Eintracht Frankfurt Der Nebel lichtet sich

Stadion. Foto: Stefan Krieger
Stadion. Foto: Stefan Krieger.

Es ist wie immer. Und besonders ist es so, nachdem man so richtig kräftig eine auf die Schnauze bekommen hat. Es dauert drei, vier Tage, und dann geht das Spiel von vorne los.

Mich kümmert dabei einen Mist, was Armin Veh mit Mo Idrissou zu bereden hat. Mich interessiert nicht, dass der Kapitän seit nunmehr über einem Jahr seine Unterschrift nicht unter einen neuen Vertrag setzt. Egal ist, wie das Wetter zu werden verspricht (um die 10 Grad, könnte Regen geben). Die obligatorische Freitags-Pressekonferenz vor einem Spiel am Sonntag wird zur lästigen Pflichtaufgabe. Selbst das Jammern über den Zeitpunkt der Partie, Sonntag, halb zwei (Sonntag ist doch halb zwei? Oder ist es eins? Ich werde mich niemals dran gewöhnen) fällt flach.

Denn je näher das Spiel rückt, desto mehr bin ich der Überzeugung, dass diesmal was geht. Aber sowas von. Bestärkt werde ich in dieser Meinung durch unzählige Gespräche mit anderen, genauso neutralen und objektiven Beobachtern des Fußballgeschehens. Jedem geht es so. Und dabei ist es völlig egal, ob der anstehende Gegner Cottbus oder Dortmund ist.

Nur halt nicht Paderborn. My ass.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. 500 .Spiel für Cottbus im bezahlten Fußball , Ausgerechnet Rudi Bommer ..,und eine favorisierte Eintracht…Was soll denn da gehen ?

  2. Morsche.

    Perfekt auf den Punkt gebracht.

  3. Also mein Kommentar bezog sich auf den Eingangsbeitrag. :-)

  4. Edgar-Wallace-Wetter, ein 1:0 ist da schon hoch gegriffen. Mir fehlt Klaus Kinski.

  5. absolut richtig. Die Kür ging in die Hose, jetzt Pflicht. Jetzt mal galant (ach muß noch nicht mal galant sein) ein paar Siege in Folge einfahren. Nur das, nicht mehr und nicht weniger. Ich habe fertig.

  6. Zitat:

    (Sonntag ist doch halb zwei? Oder ist es eins? Ich werde mich niemals dran gewöhnen)

    Ich dachte immer ich wäre so doof und der einzige, der sich das merken kann. Es beruhigt mich….

  7. ein „nicht“ vor dem merken, meinte ich.

  8. „Kein Punkt wird mehr verschenkt! Ab sofort nicht mehr!“

    Ich ahne schlimmes. Zitat wird mit Absicht nicht kenntlich gemacht.

  9. Natürlich wird gewonnen. Der Drops muss gelutscht werden, egal in welcher Aufstellung. Auch in Badelatschen.

  10. mir passiert auch regelmäßig, dass ich samstag zu spät vom einkaufen komme und sonntags noch ne halbe stunde sky gucken muss weil ich die anstoßzeiten verwechsel… grützenliga

  11. Ah Coldplay im Radio. Das groovt. Ich würde am liebsten den Watz umarmen. Diese prickelnde Lebenslust in mir ,braucht ja ein Ventil. Und bald ist Mai. 1. Liga wir kommen.

  12. Alles geht da.

  13. Grade war Otto im Frühstücks-TV. Den würde ich ja gerne noch mal bei uns sehen.

  14. Ah, Waldorf und Statler sind auch schon wach.

    Guten Morgen!

  15. RZITAT:

    “ Grade war Otto im Frühstücks-TV. Den würde ich ja gerne noch mal bei uns sehen. „

    Rudi Bommer hat auch was schönes gesagt “ Modernen Fußball spielt der, der gewinnt“

    Dabei kommt dieser Taktikriese gar net aus dem Taunus.

  16. @15:

    ZITAT:

    “ Grade war Otto im Frühstücks-TV. Den würde ich ja gerne noch mal bei uns sehen. „

    Klappt nicht so schnell.

    Mir gehn doch hoch und die runner!

  17. es funktioniert net mehr.

    das mit den 3 oder 4 tagen nach nem scheissspiel in denen wider besseres wissen das gefühl zurückkommt, daß da was gehen könnte. 3,4 tage in denen man auf einmal wider beseren wissens den leeren versprechungen und schwüren glauben kann.

    einmal zu viel enttäuscht – paderborn, my ass.

    wärs irgend´ne schlampe, wär das das endgültige ende der fahnenstange. over and out, schicht im schacht.

    isses aber net, s´is die eintracht und so geh ich halt doch wieder hin mit leerem herz und glotz, und hoff´ auf das wiederkehren des glaubens an irgendwas.

  18. Ich fühle mich ebenfalls bestärkt und bestärke gerne zurück. Cottbus muss für Paderborn büssen, so wie der FSV für Düsseldorf büssen musste. Der Beginn einer wunderbare Serie.

  19. Dein Wort in Gottes Ohr, Stefan.

    Von wegen, dass da was geht.

  20. Na gut, dann schmeiss ich mal eine Nebelker…..äh…eine Runde……EUPHORIE!

  21. ZITAT:

    “ Der Beginn einer wunderbare Serie. „

    Wie schon gegen den FSV?

  22. ich will keine Serie, ich will einfach nur jedes Spiel gewinnen

  23. ZITAT:

    “ ich will keine Serie, ich will einfach nur jedes Spiel gewinnen „

    Werde Fan der österreichischen Synchronschwimmer.

  24. @17

    der bommer-spruch ist was für die ewigkeit.

  25. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich will keine Serie, ich will einfach nur jedes Spiel gewinnen „

    Werde Fan der österreichischen Synchronschwimmer. „

    gibts die denn?

  26. Morsche,

    dreht mal bitte mal jemand die Vögel etwas leiser? (Naturpark-Geschädigte)

    In der Theorie geht ja immer etwas bis viel, blöd nur dass (auch) in der Praxis die anderen wegen genau den selben 3 Punkten da sind.

    Aber da muss diesen Sonntag ein Gastgeschenk (dass sie in unserem schönen Stadion spielen dürfen) halt reichen.

    So langsam werde ich (trotz einsetzender Frühjahrsmüdigkeit )wieder ganz hibbelig.

  27. Österreichische Staatsmeisterschaften Synchronschwimmen

    Favoritensiege und knappe Entscheidungen

    http://www.sum.at/synchron-mai.....immen-2011

  28. ZITAT:

    “ ich will keine Serie, ich will einfach nur jedes Spiel gewinnen „

    du bist definitiv fan der falschen mannschaft.

  29. was es alles gibt

  30. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich will keine Serie, ich will einfach nur jedes Spiel gewinnen „

    du bist definitiv fan der falschen mannschaft. „

    ein weiteres Jahr Unnerhos gibts für mich eh nicht. SOllte das passieren, erwäge ich einen Umzug. Mainz liegt nach und ist Oberhaus.

  31. „nah“, nicht „nach“

  32. Stefan, bist du eigentlich normal oder unnormal? Ich frag nur wegen der Intensität der Umarmung..

    http://www.express.de/promi-sh.....44380.html

  33. begeisternde duelle von solo-synchronschwimmerinnen!

  34. ZITAT:

    “ Stefan, bist du eigentlich normal oder unnormal? Ich frag nur wegen der Intensität der Umarmung.. „

    Ich bin Visagist.

  35. Ich bin vor allem froh, dass wir nur mit einer Spitze Jimmy spielen.

  36. Ich wusste das mit Bommer nicht. Mein Gott. Was der Job eines Trainers so alles abverlangt. Guten Morgen.

  37. ZITAT:

    “ Ich bin vor allem froh, dass wir nur mit einer Spitze Jimmy spielen. „

    FAZ gelesen? Mo sagt nur zwei knappe Sätze zu den Reportern nachdem er vorher ein langes Gespräch mit dem Trainer hatte.

    “ Ich bin zu 100% fit. Ich bin kein Einwechselspieler“

    Mal sehen. Reizklima ist gut, was darüber hinausgeht wohl eher nicht.

  38. FR und Peppi in diversen anderen Medien gelesen?

    Für Mo soll wohl nächste Woche ein Freundschaftsspiel organisiert werden.

    Aber jetzt behalten wir erstmal unsere defensive Grundordnung ;-)

  39. Pro Testspiel gegen Düsseldorf

  40. Ich mochte den Bommer Rudi ja auch immer und frage mich nach wie vor, was da in der Bel-Etage unseres Herzensclubs gegen ihn sprach. Nur morsche braucht er worklich net sein Meisterstück machen.

    Ich setze auf Trotz und Euphorie; ohne Kerzen, weder von der Hula noch vom Nebel

  41. mahlzeit,

    wenn gegen cottbus nichts geht, gegen wenn dann ?

    dann können wir das buch zu machen.

    ne serie wär jetzt schön und durchaus machbar.

    im prinzip können wir uns noch selbst schlagen.

    also, ein kleines bischen euphorie, jetzt, bitte !

    bis neulich…

  42. Morsche,

    Schiri am Samstag ist Thorsten Schriever.

    Hat uns noch nie gepfiffen, ist aber der, den der Container-Willi einmal quer durch die Coaching Zone geschubst hat…hihihi…

  43. „genauso neutralen und objektiven Beobachtern des Fußballgeschehens“

    Gibt es noch einen Blog?

    Oder wo tareiben sich diese neutralen und objektiven Kerle rum?

  44. Eine Serie? Kann man fordern. Muss man aber nicht. Mir persönlich wäre es lieber, man konzentriert sich auf das jeweils nächste Spiel und geht es an als ob’s das Wichtigste der Saison ist. Der Rest ergibt sich.

    Zu weit vorausdenken hat dieser Mannschaft noch nie gut getan.

  45. Das wird nix. Nicht ohne Sturm. Und Sturm gibts dieses Jahr höchstens noch auf dem Brocken.

  46. wie der feezbukker sagt

  47. 30.000 Zuschauer gegen Cottbus…

    Es sollte soetwas wie einen zusätzlichen Aufstiegsplatz für das Publikumsinteresse geben.

    So wie diesen Fairness Pokal.

    und übrigens:

    Wir sollten uns (auch Du mein Sohn, Bruno) auf den Terminus: SIEGES-Serie festlegen.

    Ansonsten hat bereits letztes WE eine Serie begonnen.

    Man stelle sich vor auch der letzte hätte FALSCH verstanden worum es geht.

  48. Mal geapannt ob was interessantes in den Schwegler Interview steht.

  49. System Spielerfrau. Vielleicht sollten wir es mal damit versuchen?

  50. Darf man sich auch auf die Videofinken freuen?

  51. Was macht eigentlich (mein) Caio?

  52. Morsche

    Da geht was,

    entweder voran oder in die Hose.

    Wird schon flüssig laufen.

  53. ZITAT:

    “ Was macht eigentlich (mein) Caio? „

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

  54. ZITAT:

    “ System Spielerfrau. Vielleicht sollten wir es mal damit versuchen? „

    Nach Systemem Gekas und Meier, System Spielerfrau. Ich bin gespannt.

  55. Vor allen Dingen braucht es mehr solcher Talksendungen. Und Verkaufskanäle……und RTL III.

    „Auch interessant: Spanneralarm am Strassenstrich“

  56. ZITAT:

    “ Pro Testspiel gegen Düsseldorf „

    +1

  57. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was macht eigentlich (mein) Caio? „

    http://mobil.fr-online.de/cms/.....FitMl.html

    Ich wussts, der Friedhelm ist Schuld. Hab ich schon immer gesagt.

  58. „Es war nicht einmal absehbar, wann er wieder wider den Ball würde treten können“

    Sehr schönes Deutsch, Herr Kilchenstein. Muss man auch mal sagen.

  59. Die Rundschau ist schuld.

  60. ZITAT:

    “ Die Rundschau ist schuld. „

    BARVO!

  61. ZITAT:

    “ Das wird nix. Nicht ohne Sturm. Und Sturm gibts dieses Jahr höchstens noch auf dem Brocken. „

    Als ob der Sturm unser Problem wäre.

  62. Moin,

    warum spielt Bochum heute Abend eigentlich erst um 20.30 Uhr? Damit möglichst wenige aus Dresden anreisen?

  63. Weil kein Erstligaspiel ist

  64. „Veh hat das registriert, ist sich aber auch sicher: „Mo kommt.“ Er benötige freilich noch ein wenig Zeit.“

    Gut, dass die Saison noch mindestens 11 Spieltage lang ist.

  65. ZITAT:

    “ Morsche

    Da geht was,

    entweder voran oder in die Hose.

    Wird schon flüssig laufen. „

    endlich mal eine Prognose, der ich mich bedenkenlos anschließen kann!

  66. Es gibt glücklichere Formulierungen als „Martin [Fenin] brennt.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....remst.html

  67. ZITAT:

    „Es war nicht einmal absehbar, wann er wieder wider den Ball würde treten können“

    Welaga nu, waltant got, wewurt skihit (aus dem Hildebrandslied)

  68. Pro Choreo: „SIGESSERIE JETZT!“

  69. Ähem, meinte natürlich: “SIEGESSERIE JETZT!”

  70. EUPHORIE !

  71. ZITAT:

    “ Es gibt glücklichere Formulierungen als „Martin [Fenin] brennt.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....remst.html

    Zum Beispiel „… macht sich keinen Kopf“ oder „.. schluckt die Sorgen runter“.

  72. ZITAT:

    “ Es gibt glücklichere Formulierungen als „Martin [Fenin] brennt.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....remst.html

    z.B. „Fenin mit Siegesdurst!“?….

    …ach es Maddinschje…

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gibt glücklichere Formulierungen als „Martin [Fenin] brennt.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....remst.html

    Zum Beispiel „… macht sich keinen Kopf“ oder „.. schluckt die Sorgen runter“. „

    Oder „…lehnt sich weit aus dem Fenster…“

  74. Aber Hauptsache beim nächsten Quetschemännchen oder sonstwem spielen sie wieder die Geschmackspolizei.

  75. ZITAT:

    “ Da freu ich mich!

    http://www.spiegel.de/kultur/m.....50,00.html

    Zuletzt kam eine seiner Singles vor 40 Jahren in die Top 20 der UK-Charts: „Too Beautiful to Last“ erreichte damals Platz 14.

    Passt irgendwie zum Verein unserer Herzen…

  76. Die Dosis macht das Gift. Ist doch ganz einfach

  77. Ich warne vor euphorischem Überziehen.

  78. ZITAT:

    “ Da freu ich mich!

    http://www.spiegel.de/kultur/m.....50,00.html

    Ich dachte, der sei 1921 gestorben…..

    Ja, klugscheissmodus, ich weiss. Campino brachte ihn bei seinem letzte Festhallen-Auftritt mit Frankfurt in Verbindung. Da habe ich mal recherchiert.

    http://de.wikipedia.org/wiki/E.....umperdinck

    Der Spiegel redet aber über den: http://de.wikipedia.org/wiki/E.....%A4nger%29

    Überdosis! Euphorie natürlich!

  79. @ 89. Mr.Seltsam

    Ich wollte auch grade fragen, ob er „Hänsel und Gretel gingen durch den Wald…“ singt.

  80. Ui, England will den letzten Platz beim Song Contest machen, auch gut.

    Meine Euphorie ist betoniert, die geht nie mehr weg. Die lässt sich auch nicht (ver)treiben.

  81. Monsieur En bois de Jambe

    War es nicht sogar der große Adorno selbst, welcher unmittelbar nach Gewinn der Meisterschaft 1959 die anti-aufklärerische Dialektik eines eventuell notwendig werdenden Wiederaufstiegs mit folgenden Worten antizipierte: „Ich weiß, dass meine Eintracht nie mehr Deutscher Fußballmeister wird, dennoch glaube ich ganz fest daran.“ Deswegen: Pro Euphorie (durch Siegesserie), da geht auf jeden Fall was!

  82. „Stadion“ als Bildunterschrift da oben?

    Stadiondach doch eher. Also ohne Dach natürlich. Allerdings mit Video-Würfel. Und Flutlicht. Und oberen Rängen. Also Stadiondach-Konstruktion mit Video-Würfel, Flutlicht und oberen Rängen. Und dem Himmel über Klaa-Paris. Oder ist das jetzt die falsche Richtung?

    Ein durch und durch problematisches Bild.

  83. http://www.fr-online.de/frankf.....38870.html

    ER hätte auf jeden Fall zurück geschossen!

    Der Hesse als Serbe Deutschlands, ohne Zugang zum Meer…..

    Den Mut habe ich jedenfalls!

  84. Alles Gute zum Geburtstag, Chris Martin!

  85. „Die Frage ist nicht mehr: Wer ist schuld? Sondern: Wer hat damit angefangen? Und wer verdient eine aufs Maul?“

    beltz

    eintracht frankfurt im jahr 2012 – zustandsbeschreibung

  86. ZITAT:

    “ Alles Gute zum Geburtstag, Chris Martin! „

    Heute Tag der Schmusesänger?

    @ 92; „bois de Jambe“

    :-))

  87. ZITAT:

    “ Heute Tag der Schmusesänger?“

    Alles Gute zum 50. Geburtstag, John Francis Bongiovi jr.!

  88. ZITAT:

    “ Da freu ich mich!

    http://www.spiegel.de/kultur/m.....50,00.html

    Dann sollten wir die Amigos ins Rennen schicken…

  89. ZITAT:

    http://www.fcstpauli.com/magaz.....8;menuid=1

    Das könnte man von unserer Seite einfach mal unterstützen, finde ich.

    OT:

    Pro Amigos beim Songcontext (oder wie das heißt) 2013. Kann da nicht wer eine Gesichtsbuchseite für aufmachen? Ich tät‘ dafür werben.

  90. ZITAT:

    “ „Die Frage ist nicht mehr: Wer ist schuld? Sondern: Wer hat damit angefangen? Und wer verdient eine aufs Maul?“

    beltz

    eintracht frankfurt im jahr 2012 – zustandsbeschreibung „

    :-))

    Ja, gerade in solchen Zeiten fehlt er mir. Er hätte Einiges anzumerken. :-(

  91. Ich hätte ihn postum zum Bundespräsidenten gemacht! Damit wäre der Posten sicher besser besetzt als er es die letzten Jahre mit lebenden Personen war.

  92. Jetzt kommen se wieder aus den Löchern und fliegen tief.

    Diese Luschen mit den 03/10-er Kennzeichen.

    pfffff…

  93. @103 ekrot:

    zitat:

    „Ja, gerade in solchen Zeiten fehlt er mir. Er hätte Einiges anzumerken. :-(„

    ja, wahrscheinlich:

    „Was ist der Mensch? Wo kommt er her? Warum ist er nicht da geblieben?“

    passt besser denn je.

  94. @Mr.Seltsam [104]

    …und auf einen EHRENSOLD hätte er gesch… oder der Unabhängigkeitsbewegung. der nordöstlichen Palau-Inseln gespendet

  95. ZITAT:

    “ @Mr.Seltsam [104]

    …und auf einen EHRENSOLD hätte er gesch… oder der Unabhängigkeitsbewegung. der nordöstlichen Palau-Inseln gespendet „

    Ich vermute eher, dass er den Hessen endlich den Zugang zum Meer oder zur Freiheit gebracht hätte.

    Muss heute abend mal wieder in seinen Werken stöbern…..

    Verein der Herzen kickt ja nicht.

  96. „Hesse sein heißt: Gefährlich leben wollen zu müssen.“

  97. ah, Matze wieder mal

  98. ZITAT:

    “ Jetzt kommen se wieder aus den Löchern und fliegen tief.

    Diese Luschen mit den 03/10-er Kennzeichen.

    pfffff… „

    Die Murmel hat wahrscheinlich die Zulassung nur für Juli und August, der Warmduscher.

  99. Veh wird hoffentlich SGE-Geschichte

    schreiben.

  100. ZITAT:

    „Die Punkteausbeute seit dem 1860 Spiel ist fast die eines Absteigers. „

    …wobei „fast“ hier im Sinne von „nicht mal annähernd“ gemeint ist.

  101. ZITAT:

    “ Jetzt kommen se wieder aus den Löchern und fliegen tief.

    Diese Luschen mit den 03/10-er Kennzeichen.

    pfffff… „

    Wenn ich irgendwann mal ein Spenderorgan benötigen sollte, hoffe ich, dass dies am ersten Sonnentag eines März sein wird.

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt kommen se wieder aus den Löchern und fliegen tief.

    Diese Luschen mit den 03/10-er Kennzeichen.

    pfffff… „

    Wenn ich irgendwann mal ein Spenderorgan benötigen sollte, hoffe ich, dass dies am ersten Sonnentag eines März sein wird. „

    ;.)))

  103. ZITAT:

    “ Jetzt kommen se wieder aus den Löchern und fliegen tief.

    Diese Luschen mit den 03/10-er Kennzeichen.

    pfffff… „

    Hab ich auch. Mir isses aber noch zu kalt.

  104. Monsieur En bois de Jambe

    ZITAT:

    “ Veh wird hoffentlich SGE-Geschichte

    schreiben. „

    Ja bitte! Eine Märchen-Veh, die uns aufsteigen lässt und dann „copy and paste“ K’lautern=Meister 2013!

  105. Hessenadler Attila

    Wann ist denn das Abschlußtraining?

  106. ZITAT:

    “ Die PK in Wort und Bild

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Danke, in der Überschrift -n

    Was macht das Schwegler-Interview? Ich erwarte baldmöglichst kostenfreie online-Veröffenlichung ;)

  107. was tippt man denn bei Aachen gegen Paderborn?

    Nehme Tips entgegen bis ich des Eintrachtlogo von meiner Pudelmütze gezupft habe (möchte sie auch in meiner Freizeit tragen)

  108. ZITAT:

    “ Veh wird hoffentlich SGE-Geschichte

    schreiben. „

    Schreibt er so oder so. Entweder als der Trainer, der die Eintracht wieder ins Oberhaus geführt hat oder als Akteur des teuerstern Klassenerhalts der Unterhausgeschichte.

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Veh wird hoffentlich SGE-Geschichte

    schreiben. „

    Schreibt er so oder so. Entweder als der Trainer, der die Eintracht wieder ins Oberhaus geführt hat oder als Akteur des teuerstern Klassenerhalts der Unterhausgeschichte. „

    Als Trainer, der über Caio gestolpert ist!

  110. ZITAT:

    “ Als Trainer, der über Caio gestolpert ist! „

    Ah ja. Klar. Sicher doch.

  111. Uh, cooles Wochenende:

    Heute, 19:00 – U23

    Samstag, 16:30 – Frauen vs. Limburg

    Nur für den Sonntag muss ich mir noch was überlegen.

  112. @Ursula: Zieh Du lieber mal die lila-pinken Sponsorenschuhe an.

  113. ZITAT:

    “ Uh, cooles Wochenende:

    Heute, 19:00 – U23

    Samstag, 16:30 – Frauen vs. Limburg

    Nur für den Sonntag muss ich mir noch was überlegen. „

    Hoffenheim-Köln oder Darmstadt-Saarbrücken gäbs im Angebot

  114. Tippen nicht vergessen.Neeko!!

  115. ZITAT:

    “ @Ursula: Zieh Du lieber mal die lila-pinken Sponsorenschuhe an. „

    Darf sie doch erst ab dem 26. Spieltag..

  116. Ursula, Ursula.. schenk uns einen Heimsieg!

  117. Trainingsspiel mit Amedick und Lehmann. Mo draußen.

  118. Filius hat gerade der Erwartungshaltung Nachdruck verliehen, daß SEIN Spiel dem Cottbusgeplätscher vorzuziehen ist.

    In derartige Bredouillen wird man durch Profis manövriert, deren Anstoßzeiten mit denen von Breitensport-Jugendspielen konkurrieren. Zum wiederholten male Danke für nix, ihr …..

  119. Man hat’s nicht leicht.

  120. yep. „Versagen ausgeschlossen“ wird eine Entschädigung sein.

  121. PK: Die blond Schneck babbelt awwä kaan frankforderrisch.

  122. @duppfig Spielt man bis zur C-Jugend nicht samstags? Sonntags morgens dann A-undB-Jugend mit dicker Birne und Sonntags um 13:30 Uhr dann mit dicker Wampe in der Reserve…Nicht,dass Du den Spieltag durcheinander wirfst…

  123. ZITAT:

    “ @duppfig Spielt man bis zur C-Jugend nicht samstags? Sonntags morgens dann A-undB-Jugend mit dicker Birne und Sonntags um 13:30 Uhr dann mit dicker Wampe in der Reserve…Nicht,dass Du den Spieltag durcheinander wirfst… „

    Perfekte Zusammenfassung

  124. ZITAT:

    “ Trainingsspiel mit Amedick und Lehmann. Mo draußen. „

    Soll das heißen, dass er echt Rode im 4-2-3-1 als quasi Rechtsaußen aufstellt?

    Gute Güte.

  125. 136 – war deswegen bis zur C-Jugend so gut wie nie im Waldstadion.

    B-Jugend Kicks sonntags um 9 waren der Killer. Zumal der Restalkohol leistungsfördernd aufgequirlt wurde.

    Kennt Ihr ihn auch? Den typischen Rentner mit Cordhut, gelb gerauchtem Schnorres und permanent mit ner Zigarre im Gesicht. Sonntag morgens der Erste UND abends der Letzte aufm Spochtplatz. Streute auch gerne mal murrend mit mäanderndem Gang die Linien ab und fungierte bei der Reserve als sittenstrenger Linienrichter.

    Sein wöchentlicher vernichtender Befehl gegen 8:15: „So Jungs, jetzt erstemal n Bembel zum wachwern.“

    Fussball ist phantastisch.

  126. Zu meiner Zeit waren das meist Kriegsversehrte , die sich im Bordell in Südfrankreich eine böse Verletzung wo auch immer zugezogen hatten.

  127. ZITAT:

    “ Nicht,dass Du den Spieltag durcheinander wirfst… „

    Nö, die Sportarten.

  128. ZITAT:

    “ 136 – war deswegen bis zur C-Jugend so gut wie nie im Waldstadion. „

    Ich hab deshalb bis zur C-Jugend nicht im Verein gekickt ;-)

  129. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nicht,dass Du den Spieltag durcheinander wirfst… „

    Nö, die Sportarten. „

    Handball stimmts? Geht mir mit meinem Filius ähnlich, diesmal passt es aber und er spielt Samstags.

  130. ZITAT:

    “ Zu meiner Zeit waren das meist Kriegsversehrte , die sich im Bordell in Südfrankreich eine böse Verletzung wo auch immer zugezogen hatten. „

    Das war mein Großvatter – immer wenn er anhub über seine Kriegsheldentaten zu künden fuhr im die Oma in der Parade „Du warst doch aufm Horchposten in Südfrankreich und hast keinen Schuss gehört.“

    Tatsächlich kam er wohl nach Kriegsende wohlgenährt,braun gebrannt und pumberlg’sund nach Hause und hatte reichlich Feindkontakt innerhalb der weiblichen Zivilbevölkerung gehabt.

  131. „Sein wöchentlicher vernichtender Befehl gegen 8:15: „So Jungs, jetzt erstemal n Bembel zum wachwern.“

    Statt Bembel „Stubbi“ ja, ja so wars damals. *schwelg*

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nicht,dass Du den Spieltag durcheinander wirfst… „

    Nö, die Sportarten. „

    Handball stimmts? Geht mir mit meinem Filius ähnlich, diesmal passt es aber und er spielt Samstags. „

    Yep. Gerade hier in Frankfurt war da leider irgendwann mal die Wahl zwischen DEM Volkssport überhaupt oder einem unfallfreien Dialog in der Umkleidekabine.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trainingsspiel mit Amedick und Lehmann. Mo draußen. „

    Soll das heißen, dass er echt Rode im 4-2-3-1 als quasi Rechtsaußen aufstellt?

    Gute Güte. „

    Es sieht so aus.

  134. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trainingsspiel mit Amedick und Lehmann. Mo draußen. „

    Soll das heißen, dass er echt Rode im 4-2-3-1 als quasi Rechtsaußen aufstellt?

    Gute Güte. „

    Es sieht so aus. „

    Na gut. Ein rechter Flügel wird generell überschätzt.

  135. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trainingsspiel mit Amedick und Lehmann. Mo draußen. „

    Soll das heißen, dass er echt Rode im 4-2-3-1 als quasi Rechtsaußen aufstellt?

    Gute Güte. „

    Es sieht so aus. „

    Na gut. Ein rechter Flügel wird generell überschätzt. „

    Habe die letzten Tage nicht alles mitbekommen:

    Also Doppel-Sechs mit Schwegler und Lehmann, Rode statt Matmour und Amedick statt Schildenfeld. Hab ich das richtig verstanden?

  136. „Also Doppel-Sechs mit Schwegler und Lehmann, Rode statt Matmour und Amedick statt Schildenfeld. Hab ich das richtig verstanden?“

    So jedenfalls heute im Spiel

  137. „So jedenfalls heute im Spiel „

    Mh. Danke. Als Pessimist würde ich jetzt sagen, die werden sich alle auf den Füßen stehen. Also Rode, Meier, Schwegler und Hoffer. Ab und an wird der Köhler auch in die Mitte ziehen.

    Als Optimist werde ich sehen, dass Rode mittlerweile auch die Position eines Rechtsaußen gelernt hat und mit Jung Cottbus schwindelig spielt.

  138. Ich mein ich könnt ja auch rübergehen, aber ich frag mal hier. Warum “ Gute Güte“ ?

  139. ZITAT:

    http://tinyurl.com/7qxawcb

    Niersbach! „

    Neee … was für eine Überraschung!

  140. ZITAT:

    “ Ich mein ich könnt ja auch rübergehen, aber ich frag mal hier. Warum “ Gute Güte“ ? „

    Drei Sechser. Gegen Cottbus.

  141. Ich reds mir mal schön – der Schwegler wird den Teufel tun sich auf der Doppel-6 (8) unterfordert die Eier zu schaukeln, der wird seine Freiheiten offensiv nutzen.

    Lass den Rode mal in die Mitte ziehen – angeblich soll da das Tor stehen.

  142. Ich glaubs Murmel liegt nicht so falsch

  143. ZITAT:

    “ Ich glaubs Murmel liegt nicht so falsch „

    Ein Kompliment aus berufenem Munde.

  144. Lehman könnte ja mal nach rechts … ist zwar auch nicht seine Position aber er ist routinierter und disziplinierter als der Seppl.

    Reine Theorie, ich weiß.

  145. Lehnmann war shice am Sonntag und Matmour auch.

  146. „Schwegler-Interview und Schmierfinken-Video ist raus“

    Schwegler RAUS!

    Schmierfinken RAUS!

    Endlich sagts mal einer.

  147. ZITAT:

    “ Zu meiner Zeit waren das meist Kriegsversehrte , die sich im Bordell in Südfrankreich eine böse Verletzung wo auch immer zugezogen hatten. „

    Wurde sogar später vertont:“ Der Mann ist das Feuerzeug, die Frau ist der Zunder und wenn der Funken ummehupft, brennt der ganze Plunder. Leck mich am Arsch, Marie! Mein Herz das kriegst du nie. Ich hab mir in Frankreich die Pfeife verbrannt, alles für´s Vaterland.

  148. ZITAT:

    “ Ich mein ich könnt ja auch rübergehen, aber ich frag mal hier. Warum “ Gute Güte“ ? „

    Weil ein Merkmal des 4-2-3-1 ist, dass bei Ballbesitz die offensiven Außenspieler das Spiel breit machen sollen und im Optimalfall bis zur Grundlinie durchziehen und in den Rücken der gegnerischen Abwehr flanken.

    Das aber tut schon Köhler kaum, er hält aber wenigstens halbwegs die Seite. Rode macht nicht mal das sondern wird genau dahinziehen, wo schon Meier und der/die aufgerückten 6er stehen.

    Da man aber auch nur einen Stürmer hat, ist dieses allein mittig ausgelegte Spiel recht leicht zu verteidigen, jedenfalls dann, wenn man -wie bei Cottbus zu erwarten- defensiv ausgerichtet ist.

    Mal unabhängig von der Qualität wären von der Spielweise Kittel und Matmour die richtigen Spieler für die Außen bei einer offensiven Dreierreihe. Köhler und Rode eher bei einer Raute.

    Das jedenfalls ist mein Empfinden.

  149. ZITAT:

    “ Schwegler-Interview und Schmierfinken-Video ist raus.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Danke.

    „Für mich zählt jetzt nur der Aufstieg“ ist anscheinend das neue „ich muss erstmal fit werden, dann sprechen wir“….

  150. Schwegler wird eine neue sportliche Herausforderung annehmen, sich neue Ziele setzen.

    Und die nächste Saison wird noch scheißiger als diese Saison, egal ob Aufstieg oder nicht.

    Das kann nur durch einen sensationellen Klassenerhalt/Aufstieg mit einem 7 zu irgendwas mit drei Toren in der Nachspielzeit kompensiert werden.

  151. Ich lerne: neben dem mancherorts als wenig intensiv empfundenen Training machen die noch Fittness im Kraftraum. Gut.

    Ansonsten ein kämpferischer Schwegler.

    Wer von ihm fordert, jetzt zu verlängern, hat sehr romantische Vorstellungen vom profisport.

  152. Schwegler ist mir sympathisch. Und nunmal – wenn in Form – unser bester Spieler.

    Wenn er gehen will, falls wir nicht aufsteigen ist mir das recht und er hat meinen Segen.

    Er gehört nicht in Liga 2.

  153. Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung.

  154. Liga 2 ist eh kein Thema für Schwegler.

  155. Keiner weiß wies weiter geht. Ich denke mal er will halt eher so bei den Plätzen 1-8 mitspielen. Wenn Kittel einschlägt, Rode und Jung sich weiter verbessern – also mit ganz viel Glück – können wir ja vielleicht über kurz oder lang zumindest wieder im Mittelfeld mitspielen.

    Aber bei uns sollte man sich nach Zeiten in denen Hoffnungsträger „alleine“ Spiele drehen (Ciao gg. Cottbus) und Neuzugänge Hattricks schießen (Fenin), wohl auf sowas nicht verlassen.

    Am Ende kommt es ja dann doch anders.

  156. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mein ich könnt ja auch rübergehen, aber ich frag mal hier. Warum “ Gute Güte“ ? „

    Weil ein Merkmal des 4-2-3-1 ist, dass bei Ballbesitz die offensiven Außenspieler das Spiel breit machen sollen und im Optimalfall bis zur Grundlinie durchziehen und in den Rücken der gegnerischen Abwehr flanken.

    Das aber tut schon Köhler kaum, er hält aber wenigstens halbwegs die Seite. Rode macht nicht mal das sondern wird genau dahinziehen, wo schon Meier und der/die aufgerückten 6er stehen.

    Da man aber auch nur einen Stürmer hat, ist dieses allein mittig ausgelegte Spiel recht leicht zu verteidigen, jedenfalls dann, wenn man -wie bei Cottbus zu erwarten- defensiv ausgerichtet ist.

    Mal unabhängig von der Qualität wären von der Spielweise Kittel und Matmour die richtigen Spieler für die Außen bei einer offensiven Dreierreihe. Köhler und Rode eher bei einer Raute.

    Das jedenfalls ist mein Empfinden. „

    CE hat Recht. Und Ahnung.

  157. ZITAT:

    “ Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung. „

    Eben. Sagen ob er bleibt bei Aufstieg oder eben nicht. Hauptsache es passiert mal was…

  158. „CE hat Recht. Und Ahnung. „

    Irgendwie finde ich aber meine kindlich naive Betrachtungsweise …äääääh… kundenfreundlicher.

  159. ZITAT:

    “ Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung. „

    Mit welchem Recht?

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung. „

    Mit welchem Recht? „

    Mit dem Recht der Antwort auf 168.

  161. Ich gehöre auch nicht in die 2. Liga. Und ich habe uns nicht einmal dort hingebracht.

  162. ZITAT:

    ” Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung. “

    Sehe ich anders. An seiner Stelle würde ich genau das machen – jetzt alles geben, mich damit für den Markt empfehlen und im Sommer die Angebote ruhig und ohne Streß prüfen. Die Eintracht hat wegen Einsatzgarantie (quasi) und weil er sich wohl fühlt, einen Bonus, aber mehr auch nicht. Und der Presse würde ich auch gar nichts sagen.

    Das finde ich professionell und legitim. Hätte man ihn früher langfristig binden wollen, hätte man nicht absteigen dürfen.

    Wir haben noch nicht mal einen Sponsor. Wie sollen wir ihm denn da konkrete Perspektiven aufzeigen?

  163. klingt a bisserl arrogant, der kleine Langsamschwätzer

  164. Auch recht. Dann sollen sie das so sagen.

  165. ZITAT:

    “ Ich fordere keine Verlängerung. Nur eine Entscheidung. „

    Mir ist das egal. Wir haben Abu. Was kümmert uns da noch ein Schwegler…

  166. ZITAT:

    “ Er gehört nicht in Liga 2. „

    ich auch nicht.

  167. „Herr Schwegler, wir werden um Sie herum eine Mannschaft aufbauen, die oben mitspielen kann. Versprochen!“

    So was glauben nur kleine Prinzen.

    @ Stefan,

    wenn sie das sagen, flippt das Umfeld aus. So ist das Geschäft.

  168. Man bedenke: Schwegler hat uns damals auch mit in Liga 2 „geschossen“

  169. Wird Abu dein neuer Caio, Albert?

  170. ah, das eintracht archiv auch nicht. gut so!

  171. ZITAT:

    “ Auch recht. Dann sollen sie das so sagen. „

    Vielleicht sagen es ja so. Nur halt nicht jedem.

    Ich mach dir gleich den HB:-)

  172. Schwegler würde gut zum FC Basel passen.

  173. ZITAT:

    “ Wird Abu dein neuer Caio, Albert? „

    Ja, unbedingt!

    Wenn der erstmal auf der Tribüne sitzt (und Gordons Bälle abkriegt), dann werde ich nach Abu rufen, dass man IHN doch mal bringen solle und so….

  174. ZITAT:

    „Vielleicht sagen [sie] es ja so. Nur halt nicht jedem.“

    Schätze ich auch.

    ZITAT:

    “ Man bedenke: Schwegler hat uns damals auch mit in Liga 2 „geschossen“ „

    Das stimmt, giltet aber heute nix mehr. Vergossene Milch. Skibbe war schuld. Und Bruchhagen. Und Caio. Und was weiß ich wer. Jedenfalls kein aktueller Spieler.

  175. Jetzt reicht’s aber, Albert (#190). So fies bin ja nicht mal ich.

    Aber wo Du Recht hast hast Du Recht:

    ABUUUUUUUU

  176. ZITAT:

    “ Auch recht. Dann sollen sie das so sagen. „

    Hat er imho auf „Profideutsch“

    Schwegler ist weg, wenn er ein halbwegs vernünftiges Angebot eines Bundesligisten erhält.

  177. Eins muss ich ihm zu Gute halten, hätte niemals gedacht dass er mit in Liga 2 geht…

    Aber klingt wirklich leicht arrogant was er so sagt…meinetwegen kann er auch, RF, bis zum Saisonende sich bedeckt halten, so lange BH und HB rechtzeitig Bescheid wissen…

    Bei einem bin ich mir sicher: Geht Schwegler, geht Veh.

  178. Ein Schuß Bildung wirkt im Profifußball immer arrogant.

  179. „Schwegler ist weg, wenn er ein halbwegs vernünftiges Angebot eines Bundesligisten erhält.“

    Vielleicht . Aber bei aller Liebe…

    …Pirmin ist ein ganz normaler, bundesligatauglicher Mittelfeldspieler. Ich glaube in Liga gibt ca. 100 davon – die Ersatzbänke mitgerechnet. Und nun? Weinen, kreischen, heulen? Ich nicht…

    ABUUUUUU!

  180. Schwegler steht aber ein Ehrensold zu, finde ich.

  181. ZITAT:

    “ Schwegler steht aber ein Ehrensold zu, finde ich. „

    Peanuts.

  182. ZITAT:

    “ Eins muss ich ihm zu Gute halten, hätte niemals gedacht dass er mit in Liga 2 geht… „

    Hatte er denn eine Wahl?

  183. Quizfrage des Tages: Welcher Spieler hat folgendes Tattoo am Arm:

    „Oma Hildegard, 30.07.1921.“

    Passt irgendwie zu uns, finde icke.

  184. Ich würde auch nicht darauf wetten, dass er weg ist. So ein Jahrhunderttalent ist er auch wieder nicht. Ich glaube bloß nicht, dass die Entscheidung vor Juni fällt.

    Ich kann allerdings auch nicht abschätzen, inwieweit der Berater bereits jetzt sondieren kann, ob und welche anderen Angebote zu erwarten sind.

    Offene Kommunikation mit den Verantwortlichen würde ich aber auch erwarten.

    Wie gesagt: wir haben nicht mal einen Sponsor. Also wissen wir nichts über den neuen Etat und die entsprechenden Möglichkeiten.

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eins muss ich ihm zu Gute halten, hätte niemals gedacht dass er mit in Liga 2 geht… „

    Hatte er denn eine Wahl? „

    System Streit & NadW.

  186. „Wie gesagt: wir haben nicht mal einen Sponsor.“

    Marc Jacobs wäre toll.

  187. @204

    Ich denke nicht, dass sowas direkt mit dem Etat zusammenhängt, geht ja nicht um die Frage ob man mit 3 oder 4 Stürmern in die Saison geht…

    Dass der Ligaverbleib ausschlaggend ist, klar, aber was spricht dagegen, jetzt einen Vertrag nur für Liga 1 zu unterschreiben ?!

    In Liga 2 könnten wir ihn uns eh nicht leisten…

  188. Wer von Schwegler eine Entscheidung romantisiert, glaubt bestimmt auch an Demokratie im deutschen Fußball. Pfff: http://www.taz.de/Andreas-Ruet.....en/!88867/

    OT

    Cottbus ABUtze!

  189. ZITAT:

    „System Streit & NadW. „

    Hinkt.

  190. Wurde denn der angebliche Abu dieser Tage überhaupt schon mal auf dem Kontinent gesehen? Also auf unserem, meine ich.

  191. @209

    Glaub was RF meinte, vor allem mit Vergleich zu Streit: Wer unbedingt weg will, wird gehen können. Man kann einen Abgang provozieren.

    Deshalb, wenn Schwegler gewollt hätte, hätte er im Sommer gehen können, allen Bekundungen der Verantwortlichen zum Trotz. Und irgendein Angebot wirds sicher gegeben haben, vom HSV hat ja der (normalerweise sehr gut informierte) Dieter Matz auch gebloggt, wenn ich mich nicht irre.

    Von daher hats mich (und sicher auch andere) eben überrascht, dass er geblieben ist…

  192. ZITAT:

    “ Trainingsbericht von uaa

    http://www.eintracht.de/meine_...../11188698/

    HErrschaftszeiten am Ende haben wir noch ein ÜBerangebot auf der Köhlerposition. Abu, Kittel, Köhler, eieiei

  193. Gebt Abu die Binde.

  194. ZITAT:

    “ Trainingsbericht von uaa

    http://www.eintracht.de/meine_...../11188698/

    Hihi. Auf Kesslers Kappe oder auf die Kapp Kessler.

  195. peewee: Ja, hinkt. Trotzdem, siehe #212.

    @ Trainingsbericht

    „Häuptling Hängende Spitze“ :-))))

    Abu ist durch die Ausbildung bei ManCy und in Norwegen wesentlich besser auf die BuLi vorbereitet, als es Caio je war. Ich glaube wirklich, dass der uns weiterbringen kann. Wenn er uns denn lange genug erhalten bleibt.

    Pro Hilde, falls S06 ihn nicht behält.

  196. Hessenadler Attila

    Danke Heinz!

    Interessante Trainingseindrücke:

    Abu stark auf links

    Friend der einäugige unter den derzeit blinden Stürmern

    Caio als Verteidiger mit bester Spieleröffnung

    und (un)constant Djapka bleibt seiner Linie treu.

    Damit dürften Ammedick und Butscher wohl gesetzt sein. Interessant ist für mich v. a., wer es in den 18er Kader schafft (vielleicht Abu?) und wer nicht.

    Zum Thema Kessler: ich habe mir letzten Montag gewundert die Augen gerieben, als ich den Aachener Tormann in Ddorf (nicht DD) als ziemlich souverän den Strafraum beherrschenden Torhüter erleben durfte. War das der gleiche, der in der Hinrunde in Frankfurt gleich zu Anfang eins zwei grobe Böcke (von denen einer zum Tor führte) geschossen hatte?

  197. Schweiz, der sichere Hafen, Insel der Seligen.

    Servette Genf auch pleite.

    Wo wir uns schon lustig gemacht haben, dass die schlechteste Schweizer Mannschaft gar nicht mehr absteigen kann (gegen die haben wir ja verloren), die kommen vielleicht sogar noch in den UEFA-Cup wenn das so weiter geht.

    http://www.nzz.ch/nachrichten/.....66317.html

  198. ZITAT:

    “ Wurde denn der angebliche Abu dieser Tage überhaupt schon mal auf dem Kontinent gesehen? Also auf unserem, meine ich. „

    Den Links ins Forum zu folgen wird natürlich vollkommen überbewertet…

  199. ZITAT:

    “ Schweiz, der sichere Hafen, Insel der Seligen.

    Servette Genf auch pleite.

    http://www.nzz.ch/nachrichten/.....66317.html

    hatte die Grüne Bild schon um kurz nach sieben heut morgen

    http://www.fr-online.de/sport/.....47448.html

  200. Da gucke ich ganz entspannt das „Volltreffer“ Video mit den Herren Krieger und Durstewitz und jetzt soll ich für irgendeinen ominösen Text des Blogwarts auch noch Geld ausgeben????

    Nicht mit mir!

  201. „Pro Hilde, falls S06 ihn nicht behält.“

    HA! Mein Hilde.

    Bad Vilbel sagt: Holt Hilde Heim!

  202. ZITAT:

    “ Da gucke ich ganz entspannt das „Volltreffer“ Video mit den Herren Krieger und Durstewitz und jetzt soll ich für irgendeinen ominösen Text des Blogwarts auch noch Geld ausgeben????

    Nicht mit mir! „

    Das war Sinn der Sache

  203. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da gucke ich ganz entspannt das „Volltreffer“ Video mit den Herren Krieger und Durstewitz und jetzt soll ich für irgendeinen ominösen Text des Blogwarts auch noch Geld ausgeben????

    Nicht mit mir! „

    Das war Sinn der Sache „

    Bald kostet der Blog wahrscheinlich noch Abo-Gebühren, ich empfehle, dass man pro Kommentar 50ct erhebt.

  204. Habe die letzte Stunde in Gegenwart von Möbelpolitur zugebracht. Momentan kann ich mir alles vorstellen.

  205. ZITAT:

    “ „Pro Hilde, falls S06 ihn nicht behält.“

    HA! Mein Hilde.

    Bad Vilbel sagt: Holt Hilde Heim! „

    Der Mann ist doch Visagist. Die gibts doch gar net im Fußball

  206. Ehrlich gesagt, hätte er gar kein Interview gegeben, wär’s besser gewesen. Und selbst wenn er gesagt hätte, dass er nächstes Jahr bei Gladbach spielt, wär’s besser gewesen. Dieses Rumgeeiere und dazu noch diese dämlichen Wasserstandsmeldungen von Hübner, ich kann das nicht mehr ertragen.

  207. Ich bin freischaffender Visagist.

  208. ZITAT:

    “ Ich bin freischaffender Visagist. „

    Darum lese ich hier!

  209. pochender knorpel

    The Schwegler interview rules OK.

    Nein, im Ernst, ich denke nicht, dass Schwegler mehr oder weniger „rumeiert“ als jeder andere x-beliebige Profikicker, der zu Vertragsverhandlungen ausgefragt wird. Ich empfinde seine Antworten jedenfalls als ziemlich normal und nachvollziehbar.

    Der soll jetzt erstmal noch 10 Spiele lang seine ganze Klasse ausspielen und dann sehen wir weiter. Wenn der Verein ihn im Ausftiegsfall halten kann, wäre das riesig und sicher auch ein gutes Signal an die Mannschaft oder Spieler die man zur Eintracht locken möchte. Andernfalls hätten wir halt neben den vielen anderen Baustellen/Problemen im Sommer noch eine weitere. Ob uns z.B. Rode und Jung erhalten bleiben ist ja genauso ungewiss.

  210. ZITAT:

    “ Ich bin freischaffender Visagist. „

    Dann fang mal bei Dir an.

  211. ZITAT:

    “ Danke Heinz!

    Interessante Trainingseindrücke:

    Abu stark auf links

    Friend der einäugige unter den derzeit blinden Stürmern

    Caio als Verteidiger mit bester Spieleröffnung

    und (un)constant Djapka bleibt seiner Linie treu.

    Damit dürften Ammedick und Butscher wohl gesetzt sein. Interessant ist für mich v. a., wer es in den 18er Kader schafft (vielleicht Abu?) und wer nicht.

    Zum Thema Kessler: ich habe mir letzten Montag gewundert die Augen gerieben, als ich den Aachener Tormann in Ddorf (nicht DD) als ziemlich souverän den Strafraum beherrschenden Torhüter erleben durfte. War das der gleiche, der in der Hinrunde in Frankfurt gleich zu Anfang eins zwei grobe Böcke (von denen einer zum Tor führte) geschossen hatte? „

    Ja, war der gleiche. Ich war auch erstaunt, hat stark gespielt am Montag.

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin freischaffender Visagist. „

    Dann fang mal bei Dir an. „

    Enthauptungen werden woanders vorgenommen.

  213. ihr seid so gemein zum Watz. Schämt euch.

  214. Holt Hilde Heim!

    Was is’n’n Visagist? Hilde und ich müssen so etwas nicht wissen.

  215. ZITAT:

    “ Ich bin freischaffender Visagist. „

    Absolut! Mit der Kamera und blog-g lässt sich so manche Visage bearbeiten;)

  216. ZITAT:

    “ Holt Hilde Heim!

    Was is’n’n Visagist? Hilde und ich müssen so etwas nicht wissen. „

    @35

  217. U23 vs Pfullendorf 1:0

    1:0 Alvarez (3.)

  218. Hör auf zu stänkern, Gründeline.

  219. ZITAT:

    “ Hör auf zu stänkern, Gründeline. „

    Gut . Vielleicht was politisches?

    Ein Gewerkschafter…

    http://www.vice.com/de/read/ne.....iner-wendt

  220. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Holt Hilde Heim!

    Was is’n’n Visagist? Hilde und ich müssen so etwas nicht wissen. „

    @35 „

    Ich stehe auf Mittvierziger. Bin ich Visagist?

  221. ZITAT:

    “ Fürth führt. „

    Haben wir schon eine Methode Fürth ausmachen können? Außer das sie besser spielen als die Eintracht.

  222. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Holt Hilde Heim!

    Was is’n’n Visagist? Hilde und ich müssen so etwas nicht wissen. „

    @35 „

    Ich stehe auf Mittvierziger. Bin ich Visagist? „

    Sagen wir es mal so. Es ist unnormal nicht auf Mitvierziger zu stehen. DAS gilt für ALLE hier. Kapiert?

  223. ZITAT:

    “ Fürth führt. „

    Man kann sich langsam mit dem Gedanken anfreunden, dass Fürth diesmal nicht abkackt.

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fürth führt. „

    Haben wir schon eine Methode Fürth ausmachen können? Außer das sie besser spielen als die Eintracht. „

    Die spielen heute auch nicht besser als die Eintracht in Paderborn.

  225. 248 – ich bin normal. Das hatte ich auch noch nicht so oft.

  226. Die haben ja auch nachgelegt. Im Sturm.

  227. ZITAT:

    “ Fürth ist durch. „

    Bullshit!

  228. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fürth führt. „

    Haben wir schon eine Methode Fürth ausmachen können? Außer das sie besser spielen als die Eintracht. „

    Die spielen heute auch nicht besser als die Eintracht in Paderborn. „

    Dann muss der MSV aber auch richtig schlecht sein. Das wars dann wohl für den Oli.

  229. Scheissenliga, vor 6 Tagen noch Erster und jetzt gewinnen müssen um den Rückstand nicht zu vergrößern.

  230. Das ist doch in jeder Liga so…

  231. ZITAT:

    “ Scheissenliga, vor 6 Tagen noch Erster und jetzt gewinnen müssen um den Rückstand nicht zu vergrößern. „

    Dranbleiben. Alternativlos.

  232. Ich verlage ein 9:0 um wenigstens in der Tor-Diff. gleichzuziehen.

  233. gottseidank hat Fürth gewonnen, somit fängt das Geweine schon am Freitag an

  234. Meinte natürlich: die Verlage verlangen ein 9:0.

  235. Vielleicht hilft nur Druck von außen, wenn die Eigenmotivaion nicht groß genug ist.

    Siegesserie jetzt!

  236. Das wird nichts mit dem Aufstieg!

  237. ZITAT:

    “ Die sind durch. „

    Aber sowas von durch!

  238. Ihr wollt doch jetzt net heulen, weil fürth gegen die düsis gewonnen hat!? Wo sind wir nur hingekommen…

  239. Ich sag’s doch;: die haben den besseren und sicher billigeren Kanadier.

  240. ZITAT:

    “ mwga, nette Schreibe zur Lady Europa:

    http://faz-community.faz.net/b.....uropa.aspx

    Don in Hochform. Knirscht aber bei der F.A.Z. deswegen.

    http://rebellmarkt.blogger.de/...../#comments

    Deshalb die schüchterne Nachfrage, ob das alles so okay ist, was er sonst nie macht.

  241. 4:0. Gute Vorgabe der 2ten.

  242. Den direkten Vergleich haben wir gegen die Kräuter gewonnen.

  243. Nachdem Düsseldorf ja schon seit Monaten durch ist (so der Trainer), nun also auch Fürth (so der Watz). Dann bleibt also nur noch die Relegation, die heute terminiert wurde. Freitags 11.05.2012 auswärts und am 15.05.2012 dann zuhause das Elfmeterschießen um den Aufstieg. Solange das vor 24 Uhr statt findet ist mir nicht bange;)

  244. Ich sag ja nicht dass wir nicht aufsteigen. Aber Fürth ist die beste Mannschaft.

  245. Es ist historisch belegt, dass Fürth nicht in die erste Liga aufsteigen kann.

    Es ist historisch belegt, dass Fürth nicht in die erste Liga aufsteigen kann.

    Es ist historisch belegt, dass Fürth nicht in die erste Liga aufsteigen kann.

  246. ZITAT:

    “ Ich sag ja nicht dass wir nicht aufsteigen. Aber Fürth ist die beste Mannschaft. „

    Das stimmt, haben mir im Waldstadion am besten gefallen. Hätten es verdient als Zweiter aufzusteigen.

  247. „Nachdem Düsseldorf ja schon seit Monaten durch ist (so der Trainer), nun also auch Fürth (so der Watz). „

    Und St.Pauli! Hier, #299: http://www.blog-g.de/mehr-eint.....ent-476665

  248. Fürth ist sehr stark und sehr souverän. Bin ich ein schlechter Fan, weil ich denen fast mehr den Aufstieg wünsche als uns?

  249. ZITAT:

    “ Fürth ist sehr stark und sehr souverän. Bin ich ein schlechter Fan, weil ich denen fast mehr den Aufstieg wünsche als uns? „

    Ach was. Nicht doch. Wenn du wüsstest, welch magische Anziehungskraft letzten Sonntag der SCP-Fanshop auf mich gehabt hat.

  250. #279 Und Paderborn in 301. Ja, Kerle, gibt es dieses Jahr 5 Aufsteiger? Die 60er nicht zu vergessen, warnen muß man! Und dann kommt noch jm. an den man nicht denkt….. Mir fehlt jetzt einfach Kunibert, der mit einem kleinen Matheprogramm die direkten Duelle ausrechnete und damit belegen könnte, dass wir bei 6 Siegen aus den letzten 11 Spielen sicher aufgestiegen sind….

  251. ich finde halt einfach, dass Fürth wie die Faust in der Magengrube zeigt, wie man alles richtig machen kann, was wir falsch gemacht haben in der letzten Zeit. Und ich mag MIke Büskens. Und ich mag deren Fußball.

  252. ich habe mich geirrt – es wird nicht geweint, es wird arschgekrochen und gratuliert. Ist ja noch schlimmer. Jämmerliche rückgratlose Hosenscheisser.

  253. hmm…solide argumentiert.

  254. @282.

    … und das war schon letztes Jahr im September.

    Ich gucke jetzt erst mal, ob ich auch noch Möbelpolitur im Keller habe. Wird wohl auch gegen Jämmerlichkeit, Rückgratlosigkeit und Hosenscheißerei helfen.

  255. ups, da hat sich ein Nach-23-Uhr-Beitrag zu früh in den blog verirrt

  256. und nach unserem 9:0 kommen alle (immer) wieder angekrochen.

  257. ZITAT:

    “ hmm…solide argumentiert. „

    „Fürth wie die Faust in der Magengrube“ – was ein Blödsinn. Sowas wird bloss von den „ich habe Angst“-Beiträgen übertroffen.

  258. mir tut es weh zu sehen, was ein verein mit wenig geld machen kann, während ein verein mit vel Geld eine Truppe um Gordon Schildenfeld als Abwehrchef zusammenbastelt. ja. Die hatten Mut. Wir 08/15-Lösungen.

  259. Das Jammern und Gratulieren ist Frust in politisch korrektem Gewand. Da wird einem die Frau ausgespannt und man wünscht dem Nebenbuhler (ein schönes altes Wort!) alles Gute und läßt der Gattin die Kontovollmacht.

    Wo kommen wir da hin? Treten, Kratzen, Beißen, Spucken!! Agree 284!!

  260. ah, endlich mal wieder Schildenfeld.

  261. 0 Punkte bisher im Tippspiel. Grossartig. Ich werde denen, die vor mir liegen, nicht gratulieren.

  262. ZITAT:

    “ ich habe mich geirrt – es wird nicht geweint, es wird arschgekrochen und gratuliert. Ist ja noch schlimmer. Jämmerliche rückgratlose Hosenscheisser. „

    Du vergißt, dass alle! anderen! immer! schon durch sind.

    Daher it´s time to cry.

  263. Fürth wird auch noch mal stolpern. Dranbleiben.

  264. 0 Punkte bisher im Tippspiel. Grossartig. Ich werde denen, die vor mir liegen, nicht gratulieren.

  265. wäre mir sogar Recht, wenn Fürth mit uns aufstiege – schon mal der erste Jausengegner im Oberhaus. Obwohl, ist bei Paderborn und D’dorf auch net anders.

  266. ich gratuliere dir, Dr. Kunter, zum gleich blind sein wie ich.

  267. ZITAT:

    “ mir tut es weh zu sehen, was ein verein mit wenig geld machen kann, während ein verein mit vel Geld eine Truppe um Gordon Schildenfeld als Abwehrchef zusammenbastelt. ja. Die hatten Mut. Wir 08/15-Lösungen. „

    Sehr schlüssig. Fußball ist u.a. deswegen Volkssport Nummer eins, weil sich eben gerade nicht immer die besten und/oder teuersten Einzelspieler durchsetzen. Auch wenn das Herry nicht glaubt.

    Und nebenbei, wieso hatten die Mut? Die hatten Zeit eine gute 2. Ligamannschaft aufzubauen, wir 4 Wochen.

  268. ZITAT:

    “ ich gratuliere dir, Dr. Kunter, zum gleich blind sein wie ich. „

    Ihr jämmerlichen Amateure ;-)

  269. Die 0 muss stehen.

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich gratuliere dir, Dr. Kunter, zum gleich blind sein wie ich. „

    Ihr jämmerlichen Amateure ;-) „

    Deine 3 Punkte kannst Du dir an die Wand brettern, ich werde kämpfen und Dich locker einholen. Zumal niemand außer mir am Sonntag 4 Punkte bei der Eintracht holen wird.

  271. ZITAT:

    „Zumal niemand außer mir am Sonntag 4 Punkte bei der Eintracht holen wird. „

    doch. Hier. Ich habe deinen 9:0-Tipp auch. ;-))

  272. @306 entwickelt sich langsam zum Sicherheits-Tipp.

  273. „0 Punkte bisher im Tippspiel. Grossartig. Ich werde denen, die vor mir liegen, nicht gratulieren.“

    DUTT!

  274. Mann, Mann, der Rudi Bommer ist ja auch schon Mitte fünfzig.

  275. sollte Schildenfeld doch mitspielen, ändere ich eventuell auf 9:1

  276. Freitag abend. Momentaufnahme. Fürth mit 4 Punkten Vorsprung vorne. Mike Büskens! Der Wundertrainer! Mein Gott wieviele dieser Sorte gab es alleine in LIga 2) in den letzen 5-6 Jahren…. Milan Sasic, der Auer Trainer (Schmitt oder so…), Jos Luhukay (immer mal wieder), Jörn Andersen, Christian Hock (kratze mal mit Wehen in der Spitzengruppe), Frank Pagelsdorf (stand mit Rostock ganz oben), Ede Becker (stieg mit dem KSC sogar auf)….

  277. ZITAT:

    “ @306 entwickelt sich langsam zum Sicherheits-Tipp. „

    Ihr solltet halt nicht immer das Erwartete tippen. Mut zum Risiko gehört dazu. Deswegen werde ich mit meinem Pessimistentip und dem 3:1 punkten.

  278. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @306 entwickelt sich langsam zum Sicherheits-Tipp. „

    Ihr solltet halt nicht immer das Erwartete tippen. Mut zum Risiko gehört dazu. Deswegen werde ich mit meinem Pessimistentip und dem 3:1 punkten. „

    Mit so einem Umfeld kann man nur in Paderborn verlieren.

  279. 3:1? Du Bausparer.

  280. Ich fand die Verpflichtung von Gordon Schildenfeld schon mutig. Und noch mutiger fand ich Veh, ihn tatsächlich Woche für Woche aufzustellen.

    Fürth vermasselt das noch wie immer. Die Eintracht und die Sechziger steigen auf. Alle anderen sind unten durch.

  281. ZITAT:

    “ Freitag abend. Momentaufnahme. Fürth mit 4 Punkten Vorsprung vorne. Mike Büskens! Der Wundertrainer! Mein Gott wieviele dieser Sorte gab es alleine in LIga 2) in den letzen 5-6 Jahren…. Milan Sasic, der Auer Trainer (Schmitt oder so…), Jos Luhukay (immer mal wieder), Jörn Andersen, Christian Hock (kratze mal mit Wehen in der Spitzengruppe), Frank Pagelsdorf (stand mit Rostock ganz oben), Ede Becker (stieg mit dem KSC sogar auf)…. „

    Vergiß net Oral, den Aachener Trainer dessen Name mir gerade entfallen ist und und und..

    Ah ja, Hyballa hieß der Supersystemtrainer.

  282. So ist es recht, Schädel. Die Hälfte hier hat doch jetzt schon Angst vor Dresden, da die wohl den Rückstand auf nur noch (Oh Gott!) 14 Punkte verkürzen werden.

  283. ZITAT:

    „… den Aachener Trainer dessen Name mir gerade entfallen ist .. „

    versündige dich nicht an unserem Friedhelm, sonst droht der Zorn des Zwetschkenmannes.

  284. Petrik Sander und Michael Oenning nicht zu vergessen. Dazu Pele Wollitz!

  285. Petrik Sander und Michael Oenning nicht zu vergessen. Dazu Pele Wollitz!

  286. Hurra, Doppeleintrag! Der erste in meinem Blogleben! Da hat sich der Download von Microsoft Heinz 10.0 doch ausgezahlt;)

  287. MAL NE ANDERE FRAGE…

    der Fürther OCCEAN – ein Canadier…

    die von Spocht1 sagen immer

    Olivièr (französich)

    [Oschen] (kauderwelch)

    ist das rightyright?

    ich dachte eher, dass das anders ausgesprochen wird

    [Otschean] vielleicht?

    mir will nicht in den Sinn, dass der französische Oliver so ausgesprochen wird, wie die heinis von Spocht1 das tun… (die gehen mir sowas von… mit ihrer pro Düdorf pro Pauli Contra Eintracht-Reportage auf den Senkel)

  288. richtig ist Vorname französchischsprech – Nachname englischsprech. Warum auch immer, willerso, hab ich mal gehört.

  289. ZITAT:

    „Da hat sich der Download von Microsoft Heinz 10.0 doch ausgezahlt;) „

    Du weißt schon, dass man die .0 Versionen nicht vor dem ersten Patch einsetzen sollte?

  290. ZITAT:

    “ Petrik Sander und Michael Oenning nicht zu vergessen. Dazu Pele Wollitz! „

    Wobei Büskens sehr ordentliche Arbeit abliefert, auch schon als Interimstrainer auf Schalke.

    Gefällt mir auch, wie er Fürth spielen lässt.

  291. ZITAT:

    “ richtig ist Vorname französchischsprech – Nachname englischsprech. Warum auch immer, willerso, hab ich mal gehört. „

    THANKE

  292. Heinz gibt es nur in der .0 Version. Patch hin oder her;))

    Die 10 ist in dieser Version entscheidend. Ein Spielmacher, ein Lebemann, ein Disco-Heinz, eine echte 10. Ein Mann, der weiland in Karlsruhe von der Mittellinie alleine auf das Tor zuschritt (nicht lief oder spurtete), er schritt, um dann an Oliver Kahn (oder war es Famula?) vorbei, das Leder einfach so zu versenken. Einfach so! Unaufgeregter als jeder Balljunge das Leder -ach heute ist es ja gar kein Leder mehr..- ins Spiel bringt.

  293. Roger Schmidt ist vor allen anderen zu nennen!

  294. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Petrik Sander und Michael Oenning nicht zu vergessen. Dazu Pele Wollitz! „

    Wobei Büskens sehr ordentliche Arbeit abliefert, auch schon als Interimstrainer auf Schalke.

    Gefällt mir auch, wie er Fürth spielen lässt. „

    Ist schon richtig. Aber Büskens ist weder ein Übertrainer, noch Fürth unser Vorbild. Die haben ein gutes Team, mit guten Spielern wie u.a. Schmidtgal, den ich hier gerne auf links sehen würde. Ich möchte mir auf der anderen Seite nicht ausmalen, was hier los gewesen wäre, wenn wir einen Asammoah geholt hätten….

  295. ZITAT:

    “ Roger Schmidt ist vor allen anderen zu nennen! „

    Laut Wolfgang Tölle von der Gerichtsklause ist der SC Paderborn ein zusammen gekaufter Haufen und die wahre Talentschmiede ist Grün-Weiß. So Worredau, nun tauschen wir Insiderwissen aus;))

  296. ZITAT:

    “ Ich möchte mir auf der anderen Seite nicht ausmalen, was hier los gewesen wäre, wenn wir einen Asammoah geholt hätten…. „

    NAJA WIR HABEN WENIGSTENS JEMANDEN WEG GEJAGT UND DIE PFEIFENDECKEL BEHALTEN – NICHT DASS ICH JETZT SAGE, MIT GEKAS WÄR DAS NICHT PASSIERT – ABER UNSER SPORTDIREKTOR HATTE KEINEN PLAN B… DAS PASST ZUR UNNERHOS!

  297. Geflenne, Arschgekrieche, Dunkelwaldgepfeiffe und Selbstbetrug. Alles hier zugegen. Wie immer. Alles.immer. Von Allen.

    Nochmal: Römer.

    Ich werde dort sein im Mai. Und mich von der Mannschaft entschädigend entschuldigend huldigen lassen.

  298. Wer sich ein wenig mit Fußball über die Stadtgrenzen hinweg beschäftigt, der hat gesehen, was Büskens in seinen Schalker Interimszeiten gemacht hat und was ihn von Peter Hyballa unterscheidet. Aber gut. Klar. Bleibt bei Eurem Weltbild. Die Eintracht ist toll. Wir haben alles richtig gemacht. Und eine Leistung wie die der Fürther zu respektieren, gebührt sich nicht, das ist ja armselig. Man könnte ja mal das Alter der Mannschaften und damit auch die vermutliche Marktwertentwicklung der beiden Mannschaften vergleichen, aber nein, wenn wir erst in der ersten Liga sind, dann hauen wir die Fürther weg. Wegen der Skyline. Manchmal denke ich, das „Umfeld“ ist wirklich schuld.

  299. Wir könne net mal Erster werden ?

    Dann guck ich Handball.

  300. Okßean. Und wenn es noch so viele falsch aussprechen.

    POLIBOY!

  301. ZITAT:

    “ Okßean. Und wenn es noch so viele falsch aussprechen.

    POLIBOY! „

    Vielleicht sollte er sich ein C im Paß streichen lassen – dann ja – aber so? find ich´s einfach nur gräußlich

  302. ‚Hoffer‘ geht leicht von den Lippen. Das wars dann aber auch schon.

  303. Zudem wird der Quebecer das bis zur Unkenntlichkeit zernäseln. Immerhin hat er mal in die Blöcke diktiert, die Aussprache sei ihm egal. Netter Kerl.

  304. @330. NapoliCentrale

    Tja Napoli.

    Der höchst erfolgreiche SCP wird tatsächlich nicht durchweg gemocht. Herr Finke als Gönner und Präsident im Stile eines ostwestfälischen Hopp mag wohl auch seinen Beitrag dazu leisten. Den redlichen Arbeitern in den lokalen Traditionsvereinen geht sowas natürlich quer runter.

    Zudem gibt es auch ein ganze Reihe von Stadion-Besuchern, deren eigentliches Fan-Herz bei den Großen eine gute Autostunde weiter westlich schlägt, die aber keine regelmäßigen Gäste dort sind. Event vor Ort als Ersatzdroge. Und dann (im Sinne der berühmten „Wählerwanderung“!): Natürlich auch welche von jenen, die früher auf die Alm gefahren sind.

    Ein Konglomerat, das Produkt SCP. Wer weiß, wie fest die Teile zusammengebacken sind.

  305. „POLIBOY! „

    POLIFAX!

    (Ob schwarz oder weiß …)

  306. Ihr könnt ja glauben, dass nächste Saison Freitags um 20.30 in der Buli Paderborn(!) vs Greuth spielt, nachdem wir um 18.00 ein 0:0 in Sandhausen geholt haben, aber ich tu

    es nicht.

  307. Ja Worredau, so ähnlich wurde das erzählt. Der Wirt war brutaler Schalke-Fan. Die Heimat war Grün-Weiss und Schloß-Neuhaus war ein No-Go. Der FC Paderborn ging wohl noch, aber die ganzen künstlichen Produkte nervten. Auch die Tatsache, dass der SCP keine Jugendabteilung hat und das vermeindliche Jugendzentrum (was der DfB fordert) aus einem Bolzplatz am Goerdeler-Gymanasium inkl. Essen in der Finke-Kantine besteht, sorgte für arges Unbehagen. Alles in allem waren die Jungs stolz auf die vielen Fußballtalente von der Pader, drückten aber -vergebens- der Eintracht die Daumen..

  308. Die Greuther und der SCP.

    Ihr wollt net ernsthaft bundesweite Frühjahrsmärchenstories befeuern ?

  309. und ein bis zwei Sympathiepunkte gehen heute (und nur heute, damit dass klar ist) nach München zur Aston Martin – Vertretung: Der ersten Trainingseinheit nach dem 1:0-Erfolg bei Union Berlin, dem fünften Sieg in Folge, wollten gerade mal elf Zaungäste live beiwohnen – keine Erfolgsfans, eher der graumelierte Typ Grantler.

  310. ZITAT:

    “ Wer sich ein wenig mit Fußball über die Stadtgrenzen hinweg beschäftigt, der hat gesehen, was Büskens in seinen Schalker Interimszeiten gemacht hat und was ihn von Peter Hyballa unterscheidet. Aber gut. Klar. Bleibt bei Eurem Weltbild. Die Eintracht ist toll. Wir haben alles richtig gemacht. Und eine Leistung wie die der Fürther zu respektieren, gebührt sich nicht, das ist ja armselig. Man könnte ja mal das Alter der Mannschaften und damit auch die vermutliche Marktwertentwicklung der beiden Mannschaften vergleichen, aber nein, wenn wir erst in der ersten Liga sind, dann hauen wir die Fürther weg. Wegen der Skyline. Manchmal denke ich, das „Umfeld“ ist wirklich schuld. „

    Sach mal Uwe, wo ist Dein Problem?

    Siehst Du einen einzigen Beitrag, der die Fürther Leistung nicht respektiert? Ich nicht.

    Warum aber hast Du keinerlei Verständnis dafür, dass eine Mannschaft, die seit 5 Jahren ununterbrochen in der Spitzengruppe der 2. Liga steht und nur wenige Stellschrauben verändert, denknotwendigerweise! einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber einem Verein hat, der noch in 12/10 von UEFA-Cup-Plätzen träumte?

    Als Fürth seine Planung für die jetzige Saison abgeschlossen hatte, wußten wir noch nicht mal in welcher Liga wir spielen.

    Dass wir dann nach gefühlten 17 Abgängen und 17 Neuzugängen, das Ganze nicht so planvoll angehen konnten sondern im Gegenteil im absoluten Schweinsgalopp versuchen mussten überhaupt eine Mannschaft zusammenzustellen, ist doch eine ganz andere Situation.

    Und zu guter letzt, woher weißt Du welcher Marktwert sich wohin entwickelt hat? TM ist sicher nicht das Medium dafür.

    Respekt vor den Fürthern? Gerne.

    Aber als Verfolger direkt dahinter mit einer in absoluter Zeitnot (wir erinnern uns, erstmals startete die 2. Liga 2 Wochen früher) zusammengewürfelten Truppe, ist auch nicht gerade schlecht.

    Nicht immer ist nur auf der anderen Seite das Gras grün.

  311. Paderborn wird niemals um 2030h spielen. Das sieht der lokale Flächennutzungsplan nicht vor.

  312. CE. Ich erkäre mich denknotwendigerweise EINTRÄCHTIG mit Deinen Ausführungen.

  313. Ich sehe keinen Wettbewerbsvorteil eines auf Kante genähten ewigen Nichtaufsteigers gegenüber einem Verein, der mehr als die doppelten Millionen nach einem kleinen Zeitproblem werfen kann.

    Den einzigen Top-Gegner haben wir übrigens geschlagen, als wir noch nullstens eingespielt waren. Mit Riesendusel, aber nur da.

  314. ZITAT:

    “ Paderborn wird niemals um 2030h spielen. Das sieht der lokale Flächennutzungsplan nicht vor. „

    :-D

  315. ZITAT:

    “ Ich sehe keinen Wettbewerbsvorteil eines auf Kante genähten ewigen Nichtaufsteigers gegenüber einem Verein, der mehr als die doppelten Millionen nach einem kleinen Zeitproblem werfen kann.

    Den einzigen Top-Gegner haben wir übrigens geschlagen, als wir noch nullstens eingespielt waren. Mit Riesendusel, aber nur da. „

    Das bleibt Dir unbenommen Isaradler. Siehe es, wie Du willst.

  316. Bis jetzt hat doch jeder hier gesagt, dass die Fürther den besten Fußball in dieser Liga spielen? Nicht?

    Ich sogar vom ersten Spieltag an. Ich war nämlich dort und dort hätten sie uns auch fast zersägt, wenn dieser Prip nicht wie so oft den Pfosten getroffen hätte.

    Aber Überheblichkeit hin oder her, wir sind immerhin Eintracht Frankfurt, wir gucken hier aber auch Fußball.

    Dennoch setze ich voraus, dass wir aufsteigen müssen. Und wenn wir das nicht tun, dann liegt das nicht daran, dass in Fürth oder Paderborn gut gearbeitet wird.

    Dann wurde bei uns nicht das notwendige Mindestmaß an Arbeit abgeliefert.

  317. Och nö. Das Spiel in Berlin ist ja Montags. Arschkrampen.

  318. „Paderborn wird niemals um 2030h spielen.“

    Nicht einmal um 2015. Auch so ein Ding. Hatte es heute erst die Neue Westfälische mit: http://www.westfalen-blatt.de/.....5497b07acc

    Am Rande: „Ein Bundesligaspiel ist keine Sportveranstaltung von herausragender Bedeutung.“

  319. ZITAT:

    “ Och nö. Das Spiel in Berlin ist ja Montags. Arschkrampen. „

    Immerhin. Nächste Saison spielen wir gar nicht in Berlin, vom Polalfinale einmal abgesehen.

  320. Oha. Polalfinale. Da sollte ich den Alokohl-Konsum jetzt doch reduzieren oder das Nachtlager aufsuchen.

  321. @347: es geht doch gar nicht um die letzte Saison. Dass es im Übergang der letzten Saison verdammt fies für uns war, ist doch unbestritten.

    Mir geht es grundsätzlich darum, wie man Budgets in Relation zur sportlichen Performanz setzt. Und da sehen wir halt nicht erst seit dieser Saison saumies aus.

  322. von Nordend zu Nordend

    die Eintracht kannst Du vergessen, die spielt da

    gar nicht, die hat ihren Namen verkauft.

  323. mal in die Bilanz vom Verein schauen.

    vom Verein.

  324. eh – ach du sch..sse, natürlich steigen wir auf, also halloooo, jetzt höert aber ma´auf !!!!

  325. Ich erkläre mal einfaches Scouting.

    Schaue nicht:

    africa cup of nations.

    Da gibt es nichts neues.

    Schaue ARD-Mediathek, am Wochenanfang.

    Schaue nicht:

    1., 2. + 3. Liga

    Das schauen eh alle.

    Schaue Regionaliga West + die richtigen Oberligen.

    Nach spätestens 4 Wochen hast Du einen Überblick,

    + wenn Du nicht blind bist, begreifst Du, welcher

    Bube kicken kann.

    Schaue kein Frauenfußball. Du wirst blind.

    Als Beispiel:

    der putzige kleine Albaner Meha, jetzt Paderborn, kam

    von Eintracht Trier. Beim letzten Heimspiel von

    Trier letzte Saison saßen sehr viele Einkäufer nur

    wg. dem auf der Tribüne.

    Ich hätte den nicht verpflichtet, aber ich kannte

    den. Von der Eintracht war niemand vor Ort.

    Der Schürrle kommt aus Ludwigshafen. Der Wurtz aus Saarbrücken ist gestern ablösefrei zur nächsten Saison zu Werder Bremen gewechselt.

    Man hat jetzt aber de Abu. Ein Hirnschiss.

    Ich habe das schon mal gepostet:

    die längste, älteste Städtepartnerschaft hat Frankfurt mit Lyon.

    Das ist eine sehr schöne Stadt, mit einem äußerst erfolgreichen Fußballverein.

    Die Fußball AG ist Mitglied der IHK (das Furunkel am Arsch eines jeden Selbständigen), diese Nichtsnutze

    von der IHK könnten mit Personal, welches der Lyonnaiser

    Landessprache mächtig ist, doch Kontakte zu Olympique Lyon knüpfen.

    Alles recht einfach.

  326. Fussball ist ein Wochengeschäft

  327. Fußball kann man oder nicht

  328. Struehffrueck ersma!

  329. Zu dunkel.Jedesmal.

  330. dieser Bruchhagen, da isser wieder, fängt einen

    Schmetterling, stolpert. Weint.

  331. 1962 war alles besser. Die Eintracht, das Internet, die Brötchen, ich, die Musik und überhaupt. Bitte das Radio einschalten ,warten bis das magische Auge angeht und dann bitte ganz tief runter bei der Morgengymnastik.

    http://www.youtube.com/watch?f.....6EXLA_tLM#!

  332. 1962 war die Party schon vorbei.

  333. Ich lasse mir doch von einem halbseidenen Vorstadtvisagisten nicht die Welt erklären!

  334. Womit du dein Problem wenigstens erkannt hättest.

  335. Punkt für ihn. Und das am frühen Samstag morgen…

  336. Noch bevor ich Brötchen holen war.

  337. Brötchen. Frankfurt. Backen. Kleine.

  338. Danke für die Erinnerung.

  339. Schrimps zum Frühstück, die Lösung!

  340. Schrimps statt Kaviar. Wie passend.

  341. Kaviar sind auch nur kleine Eier. Und die brauchen wir gerade nicht.

  342. Das zieht sich bis zum Wochenmarkt. Wenn es doch die Kinder wünschen: Sesamstrasse – die Sportschau des kleinen Mannes.

  343. morsche.

    kaviar auf meine eier, bitte!

    übrigens wären gestern eigentlich die fürther mit punkte abgeben drangewesen;

    die duisburger, 78 minuten lang die besseren kämpfer, waren einfach zu blöd ein tor zu machen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....ES8jMRYKJw

  344. Amedick setzt zum Überholen an. Da hat die FAZ aber eine schöne Metapher.

  345. So, ausgeschlafen. Schätze, heute ist eher kein Matchday, oder?

  346. schon, für irgendjemanden sicher

    aber nicht für uns

  347. Die Großen dürfen heut spielen.

  348. Überholen ohne einzuholen. Des geht net gut. Ich sachs euch.

  349. Schönbabbler!

  350. Ein Herz und eine Seele :)

  351. der amedick hat bei mir pluspunkte gesammelt. lionti hat am donnerstag abend bei der TZA veranstaltung erzählt, dass der die copa mundial schuhe anzieht – weil er es will. andere ziehen die bunten dinger nur an, weil sie für lau sind. furchtbar. als ob die nicht die kohle für ein paar fußballschuhe hätten, in denen sie auch gerne spielen.

    wen’s interessiert, der abend ist hier nachzulesen:

    http://www.beveswelt.de/?p=515.....2

  352. ZITAT:

    “ SCHILDBÜRGER!!! „

    …ist raus. DAS ist der Beweis.

  353. oh, heinz und stefan, entschuldigung, dass ich in euren dialog eingefallen bin und auch noch rotzfrech die 400 abgestaubt hab ;-)

    ich rotzlöffel!

  354. „Mein Gott, ist das ein Fußballspiel hier. Das ist ja entsetzlich, das ist ja widerlich. Burgnich ist soeben verstorben, sehe ich. Nein, da kommt er wieder“.

  355. ZITAT:

    “ der amedick hat bei mir pluspunkte gesammelt. lionti hat am donnerstag abend bei der TZA veranstaltung erzählt, dass der die copa mundial schuhe anzieht – weil er es will. andere ziehen die bunten dinger nur an, weil sie für lau sind. furchtbar. als ob die nicht die kohle für ein paar fußballschuhe hätten, in denen sie auch gerne spielen.

    wen’s interessiert, der abend ist hier nachzulesen:

    http://www.beveswelt.de/?p=515.....2

    Hier liest niemand sooo lange, gute Texte !

  356. ZITAT:

    “ Hier liest niemand sooo lange, gute Texte ! „

    ich weiß. aber ich verlink’s trotzdem :-)

  357. Boah, Statler und Waldorf am Samstag morgen. Geht in die Kirche und tut Buße!

  358. ZITAT:

    “ Hier liest niemand sooo lange, gute Texte ! „

    stimmt, son knackiges raus – und man kann wochenlang davon leben :-)

  359. ZITAT:

    “ oh, heinz und stefan, entschuldigung, dass ich in euren dialog eingefallen bin und auch noch rotzfrech die 400 abgestaubt hab ;-)

    ich rotzlöffel! „

    Die hätten ja lang genug Zeit gehabt, wenn’se darauf Wert gelegt hätten.

  360. Morsche,

    diese Warterei bis Sonntag nervt, ich will Sie Gras fressen sehen. Kein hoch & weit, sondern mal gepflegtes Kurzpaßspiel in die Spitze. Stimmt es , daß wir wohl mit einer Spitze agieren werden. Will ein 4-4-2 oder besser noch 4-3-3 wir müssen noch gefühlte 10 Tore auf den Nürnberger Vorort aufholen. Ich will Wiedergutmachung ! JETZT !! Euphorie

  361. …lese gerade, daß wir laut Schwegler jetzt keine Punkte mehr verschenken (wie in Paderborn) Da war nichts verschenkt, die habe wir einfach verloren, weil sie uns nicht zustanden. Punkt.

  362. UPS. Null Punkte im Tippspiel. Wie der Boccia. Werde ich jetzt Österreicher ehrenhalber?U

  363. HR-VT steht zwar Dzapka auf links und ohne Amedick

    jetzt soll aber doch wohl Amedick spielen. Naja bei seinem Debüt ear er für mich ein Unsicherhetsfaktor

    1. Grades.Mal abwarten. Ein 5:1 wie ID tippe ich

    allerdings nicht – 2:0 wäre ich zufrieden!

  364. Ein schöner Text auf dem Beve-Blog mit vielen tollen Geschichten! Ein bisschen zu viel einer „früher war alles besser“-Note für meinen Geschmack im Fazit. Erspart doch den armen Jungs diese Mannschaftsabende…

  365. Was iss’n jetzt eigentlich mit dem Schildenkind?

  366. 1200 Konste – treffe mich dort mit meinem Hamburger Kollegen. Wenn Ihr meint ich täte viel labern, dann lernt heute den König kennen.

  367. ZITAT:

    “ Was iss’n jetzt eigentlich mit dem Schildenkind? „

    Tendenz Tribüne. Max. Bank.

  368. ZITAT:

    “ 1200 Konste – treffe mich dort mit meinem Hamburger Kollegen. Wenn Ihr meint ich täte viel labern, dann lernt heute den König kennen. „

    http://www.photocase.de/stock-.....hlacht.jpg

  369. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was iss’n jetzt eigentlich mit dem Schildenkind? „

    Tendenz Tribüne. Max. Bank. „

    Ach das Kind. Bei all den verhonepiepelten Namen kommt man generationsübergreifend gerne mal durcheinander. Das Kind wird wohl eher nicht im Kader sein. Diese Woche.

  370. Das Kind ist wohl auch nicht das Schnellste.

  371. ZITAT:

    “ Das Kind ist wohl auch nicht das Schnellste. „

    Wir sollten es Concordia Eagle nennen.

  372. Möööp:-))

  373. Vilbel, Hauptstadt des gepflegten Jokus

  374. Wat seid ihr für ne fiese Möp.

  375. nix da faz – überholen? – niente überholen,

    siegen und dranbleiben oder abkacken, so einfach ist das jetzt.

  376. Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz. Mäßigung ,meine Herren..und Damen.

  377. Sieben magere Jahre. Denkt an mich. Die fetten hatten wir.

  378. ZITAT:

    “ … Die fetten hatten wir. „

    Dachte ich mir heute morgen auch. ;)

  379. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Die fetten hatten wir. „

    Dachte ich mir heute morgen auch. ;) „

    Du bist neben zwei Fetten aufgewacht? Ich bin an Deiner Seite.

  380. ich bereite mich darauf vor gelangweilter erfolgsfan der katalanen zu werden.

    ausserdem seh ich gerade, daß die spiele der spvgg.neu-isenburg in der regel sonntagsnachmittag um 15:00 stattfinden, prima zeit.

  381. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Die fetten hatten wir. „

    Dachte ich mir heute morgen auch. ;) „

    Ich sag´s ja: Mehl !

  382. ZITAT:

    “ ich bereite mich darauf vor gelangweilter erfolgsfan der katalanen zu werden.

    ausserdem seh ich gerade, daß die spiele der spvgg.neu-isenburg in der regel sonntagsnachmittag um 15:00 stattfinden, prima zeit. „

    Si!

  383. War das eben mal wieder der Matze?

  384. Ja. Sonst hätte ichs ja nicht gelöscht.

  385. Den Typ kann man echt einliefern. Der ist krank.

    Isch gugg jetzt ma Konste.

  386. ZITAT:

    “ Den Typ kann man echt einliefern. Der ist krank.

    Isch gugg jetzt ma Konste. „

    Uffschlag gegen 1330.

  387. menno, und schomn wieder einen neuen matze irrsinn verpasst.

    ot

    das sind die männer vor denen uns die hippie-mutti immer gewarnt hat: cheese, iseborsch.

    http://www.spvgg03.de/images/s.....d%2006.JPG

  388. Dutt in Leverkusen

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....70052.html

    Ganz gute Gedanken zum Spiel

  389. Upps. Ich war doch gar nicht auf der Konste bevor ich getippt habe. Aber 1:0 für Aachen und ein Unentschieden in Karlsruhe sprechen eigentlich eher dafür…

  390. ZITAT:

    “ Dutt in Leverkusen

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....70052.html

    Ganz gute Gedanken zum Spiel „

    Ach, sinnlose Varianten-Spielerei. Einfach hinne discht – vorne in de Wingel. Du musst den Bock nur umstoßen. ;-)

  391. Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man sich die Wettquoten aller bisherigen Zweitligaspiele dieser Saison anschauen kann?

  392. Veh hat recht. Auch die Fortuna ist durch.

  393. ZITAT:

    “ Veh hat recht. Auch die Fortuna ist durch. „

    St. Pauli auch. Und Paderborn. Fürth sowieso.

  394. ZITAT:

    “ Spitzenspiel:

    http://ergebnisdienst.fussball.....13VT7CDTIT

    Alles zum Riederwald! „

    Du lerntest nie, dass Sie einfach kein Fussball spielen (können)

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Spitzenspiel:

    http://ergebnisdienst.fussball.....13VT7CDTIT

    Alles zum Riederwald! „

    Du lerntest nie, dass Sie einfach kein Fussball spielen (können) „

    wenn die Weiber wenigstens hübsch anzusehen und/oder grosse Herzen hätten. Dann könnte ich mich auch für einen Besuch erwärmen. Aber so? Die sind ja grossteils männlicher als die meisten schreibenden Herren hier.

    *schauder*

  396. Die Aachener treten Paderborn kaputt…

  397. ZITAT:

    “ Veh hat recht. Auch die Fortuna ist durch. „

    Ah. Es hat ja lange gedauert, bis die negative Grundstimmung sich wieder Bahn brach.

  398. EUPHORIE! Jetzt! YEAH!

  399. ZITAT:

    “ EUPHORIE! Jetzt! YEAH! „

    +1 :-)

  400. Der Streit hat die 2. Liga gut angenommen und spielt auch so.

  401. Wie gut muß es einem gehen, wenn es ein Problem ist, daß die Laune anderer Menschen einem nicht gut genug ist. Das müssen wir dringend thematisieren. Gibt ja sonst nichts Interessantes.

  402. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Veh hat recht. Auch die Fortuna ist durch. „

    St. Pauli auch. Und Paderborn. Fürth sowieso. „

    sind wir nicht alle ein bisschen durch?

  403. durch’n Wind.

  404. Der Rotzlöffel hat sich auf dem Weg in die Kabine noch seine 10. gelbe Karte abgeholt.

  405. Unter der Konste durch, wünsche oben Prost. S3.

  406. ZITAT:

    “ Der Rotzlöffel hat sich auf dem Weg in die Kabine noch seine 10. gelbe Karte abgeholt. „

    Die hätt‘ er eigentlich schon vorher kriegen müssen, als er wieder mal einen Gegenspieler zur Weißglut gebracht hat. Rotzlöffel ist zu wohlwollend. Stinkstiefel verharmlosend.

  407. ZITAT:

    “ Erfolgreich „

    Beim Stand von 2:0, mit dem Wissen schon 9 gelbe Karten zu haben, solange mit dem Schiedsrichter diskutieren zu wollen bis dieser die nächste Gelbe zieht, kann ich nur schwer als erfolgreich bezeichnen.

  408. Die Konkurrenz kriegt’s wieder zu leicht gemacht. Gastgeschenke.

  409. Ihr als mit dem blöden Fußball.

    Nachdem Herr Peiffer erneut dilletierte, kommt bald MEINE Lena. YEAH!

  410. Peinlich, KSC.

  411. OMG. Paderborn führt auch. Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen.

    ZITAT:

    “ Gibt ja sonst nichts Interessantes. „

    Und ich dachte, Du könntest mit Ironie umgehen, lieber Isaradler.

  412. Der KSC ist auch durch. Ich mag es ja am letzten Spieltag auf einen Gegner zu treffen, der abgestiegen ist.

  413. Da wird die Zwei-Klassen-Gesellschaft in der 2. Liga doch wieder deutlich. Duisburg war gestern unterirdisch, heute geht der KSC unter.

    Düsseldorf ist durch. Fürth auch. Super. Wir waren nach dem 6:1 gegen den FSV, dem Sprung auf den 1. Tabellenplatz und dem vorher beinahe erzeilten Sieg in Düsseldorf übrigens auch schon mal durch.

    Der Punkt ist einfach, dass wir gegen die Teams unten gewinnen müssen. Bei Cottbus angefangen und bei Karlsruhe aufgehört. Und dabei sollten wir auf das Torverhältnis achten, denn das könnte am Ende sogar entscheidend sein.

  414. Am Montag sind dann übrigens noch St. Pauli und die 60er durch.

  415. Eine perfekte Strategie die Konkurrenz unentschieden zu tippen. Klappt hervorragend.

  416. Bye bye Andersen.

  417. Ich prognostiziere einen schwarzen Spieltag…

  418. Der Boccia hat net genuch poliert, der schlamperte Kamerad Schnürschuh

  419. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Eine perfekte Strategie die Konkurrenz unentschieden zu tippen. Klappt hervorragend. „

    Jep :(

  420. ZITAT:

    „Herr Peiffer“

    +1

  421. Ich habe angst.

  422. mir gefallen die Ergebnisse

  423. Die sind doch alle total durch. Immer.

  424. Jetzt gilt es wirklich auch noch richtig Tore zu machen.

  425. ZITAT:

    “ Ich habe angst. „

    +1

  426. ich habe ein gutes Gefühl für morgen

  427. ZITAT:

    “ mir gefallen die Ergebnisse „

    Eigentlich richtig. Da weiß die Mannschaft jedenfalls was Ambach ist. Wenn sie das vergeigen, gehören sie auch nicht nach oben.

  428. Weniger weinen, mehr unterstuerzen.

  429. ZITAT:

    “ Eine perfekte Strategie die Konkurrenz unentschieden zu tippen. Klappt hervorragend. „

    Seufz….es war ja für einen guten Zweck CE ;)

  430. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mir gefallen die Ergebnisse „

    Eigentlich richtig. Da weiß die Mannschaft jedenfalls was Ambach ist. Wenn sie das vergeigen, gehören sie auch nicht nach oben. „

    stimme dir zu. Bis auf den Ambach-Teil, was auch immer das sein mag. Ausgestorbene Sprache, die nur noch du und der CE beherrschen?

  431. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mir gefallen die Ergebnisse „

    Eigentlich richtig. Da weiß die Mannschaft jedenfalls was Ambach ist. Wenn sie das vergeigen, gehören sie auch nicht nach oben. „

    stimme dir zu. Bis auf den Ambach-Teil, was auch immer das sein mag. Ausgestorbene Sprache, die nur noch du und der CE beherrschen? „

    iPad rechtschreib Kontrolle

  432. Hier wird nicht geweint. Hier wird sachlich und analytisch festgestellt. So wie es sich für Fans gehört. Wir sind hier ja schliesslich nicht beim Finanzamt.

  433. ZITAT:

    „unterstuerzen.“

    Frankfurter Kernkompetenz.

  434. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine perfekte Strategie die Konkurrenz unentschieden zu tippen. Klappt hervorragend. „

    Seufz….es war ja für einen guten Zweck CE ;) „

    Nächsten Spieltag mach ich die ferdisch und tippe bei denen auf Sieg.

  435. Argh. Der Nebel lichtet sich tatsächlich.

  436. Ein Ösi wird halt nie wissen was Ambach ist.

  437. Das kommt davon wenn man den Adler von der Mütze knubbelt

  438. Mensch ALBERT.

  439. traber von daglfing

    AS wie man ihn kennt. War aber eigentlich schon in HZ1 fällig.

  440. traber von daglfing

    Im Übrigen meine ich der KSC ist gekauft …

  441. Dieses Gesabbel von der besten Zweiten Liga aller Zeiten. Die Dritte Liga beginnt dort auf Rang Sieben. So sieht’s aus.

  442. Aus dem Hintergrund müsste Köhler schießen……

  443. TSV 1860 München

    ZITAT:

    “ Dieses Gesabbel von der besten Zweiten Liga aller Zeiten. Die Dritte Liga beginnt dort auf Rang Sieben. So sieht’s aus. „

    Danke, Herr duppfig.o!

  444. Köhler schießt, Toooooooooooor

  445. 1, FC Union Berlin

    ZITAT:

    “ Dieses Gesabbel von der besten Zweiten Liga aller Zeiten. Die Dritte Liga beginnt dort auf Rang Sieben. So sieht’s aus. „

    Pfui, Herr duppfog.o!

  446. Blöder 60er

  447. Da! „duppfog“ Schon wieder der Nebel…

  448. ZITAT:

    “ Da! „duppfog“ Schon wieder der Nebel… „

    :-))

  449. Ok, dann kein weinen. Analysieren. Mit der Schablone: alle anderen gut, wir mies. Da komme ich auch schnell zu einem Urteil ;)

  450. Da sollten wir aber morgen mal mindestens sechs, sieben Buden machen.

  451. ZITAT:

    “ Ok, dann kein weinen. Analysieren. Mit der Schablone: alle anderen gut, wir mies. Da komme ich auch schnell zu einem Urteil ;) „

    Wir sind FANS, keine Beamten.

  452. Das müssen sie wohl.

  453. Nach den heutigen Auftritten erwarte ich vom Friedhelm und vom Jörn, dass auch wir die drei Punkte in Aachen und Karlsruhe geschenkt bekommen.

  454. ZITAT:

    “ Der KSC ist auch durch. Ich mag es ja am letzten Spieltag auf einen Gegner zu treffen, der abgestiegen ist. „

    Das war jetzt aber richtig böse….

  455. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ok, dann kein weinen. Analysieren. Mit der Schablone: alle anderen gut, wir mies. Da komme ich auch schnell zu einem Urteil ;) „

    Wir sind FANS, keine Beamten. „

    Fans, sehr wohl – und gleichsam Defätisten. Das ist in meiner Wahrnehmung zumindest nicht selbstverständlicher Teil der Zuneigung zum Verein. Aber das bin vielleicht wirklich nur ich.

  456. #510

    Vorausgesetzt, die sind bis dahin überhaupt noch Trainer ihrer jeweiligen Mannschaften.

    Liebe Leute, was soll die Panik? Der Spielplan spielt der SGE momentan deutlich in die Karten, denn die anderen Spitzenmannschaften müssen ja noch gegeneinander antreten und werden sich schon gegenseitig die Punkte abknöpfen.

  457. So sieht das also aus, wenn die Gegner mal nicht für uns spielen, wie seit Wochen.

    Huhu, Torverhältnis!

  458. ZITAT:

    “ So sieht das also aus, wenn die Gegner mal nicht für uns spielen, wie seit Wochen.

    Huhu, Torverhältnis! „

    Wolltest Du nicht kürzer treten?

  459. Und als sie für uns spielten haben wir es vermasselt!

    Deswegen steeigen wir……..

  460. Wir können uns natürlich auch wie letzte Saison verhalten. Fehlt ja nur ein Sieg. Wird schon. Irgendwann. Doch, doch.

  461. Ein frühes Tor für uns und es bleibt spannend, falls nicht wird es eklig

  462. Die Cottbuser werden sich noch gut erinnern, wie sie im Hinspiel vorgeführt wurden.

  463. Nein wir sollten lieber in den Zyniker-Modus wechseln bzw. darin verharren. Dann können wir uns wenigstens einbilden, dass wir vom Wohnzimmersessel aus aggressiv gegengesteuert haben. Auch das kann ein Sieg sein, und sei es nur fürs Ego :)

  464. Der Adler hüpft nicht höher als er muß. Die werden schon alle noch Punkte liegen lassen. Das wird schon.

  465. @521

    Das ist doch mit Verlaub eine unsinnige Annahme. Ich denke hier freut sich keiner wenn die Eintracht verliert. Was hätte er davon?

    Das man nach dem heutigen Spieltag nicht unbedingt Luftsprünge machen muß, liegt auf der Hand. Und das die Eintracht nunmehr unter Zugzwang ist, ist leider der Tatsache geschuldet, dass sie in Paderborn versagt hat.

    Man macht sich halt Sorgen. Zynismus.. hm.. eher nicht.

  466. Wird schon. Mit Ruhe und Augenmaß. Ich vertraue da ganz in die Erfahrung der Verantwortlichen. Doch. Wir sind auch nicht abgestiegen.

    VERDAMMTE SCHEISSE.

  467. Wenn die Bekloppten ans Ruder kommen, dann kanst Du den Laden dicht machen.

  468. Auch kann man nicht erwarten, daß wir zu diesem frühen Zeitpunkt schon eingespielt sind.

  469. Desweiteren haben die anderen alle nur unverschämtes Glück oder sind Verbrecher.

  470. Was soll also schief gehen?

  471. Der Niersbach ist doch Düsseldorfer. Das sagt doch alles! :-)

  472. „Wird schon. „

    Ich habe da gerade einen schlimmen Flashback. Buchstäblich vor Jahr und Tag, am 02.03.11: http://www.blog-g.de/die-leide.....ent-393952

  473. Morgen ein 1-1 und ich habe Hals.

  474. Wenns nicht klappt geben wir nächstes Jahr aber dann Vollgas.

  475. Mit einem erfahrenen Zweitligacoach.

  476. Vielleicht ein paar Spieler vom KSC dazu.

  477. Und einer jungen Mannschaft. Aus der Region.

  478. „nächstes Jahr aber dann Vollgas. „

    Über den Pokal ins internationale Geschäft! Ohne sich in Auf- oder Abstiegkampf aufreiben zu müssen. Sauberer Plan, das.

  479. Einige Trunkenbolde von der Konste haben wir schon an den Softporno verloren.

  480. ZITAT:

    “ Und einer jungen Mannschaft. Aus der Region. „

    Der Alvarez hat doch getroffen, oder?

  481. Wenn dieser verdammte Druck nicht wäre…

  482. Wenn diese verdammten Homestorys nicht wären….

  483. ich zitier mich selbst (vorm heutigen spieltag):

    „siegen und dranbleiben oder abkacken, so einfach ist das jetzt.“

  484. Ich entnehme einer Bandenwerbung, daß es jetzt „klimaneutrales Erdgas“ gibt. Das ist ja schön. Obwohl es schöner ist, wenn es heizt.

  485. Emotionsneutraler Fußball: da müssen wir hin. Endlich keine schlechte Laune mehr.

  486. Yeah! MEINE Lena auf Goldkurs.

  487. ZITAT:

    “ Yeah! MEINE Lena auf Goldkurs. „

    Das hörst du sicher.

  488. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Mit einem erfahrenen Zweitligacoach. „

    Schur

  489. ZITAT:

    “ Ich entnehme einer Bandenwerbung, daß es jetzt „klimaneutrales Erdgas“ gibt. Das ist ja schön. Obwohl es schöner ist, wenn es heizt. „

    Über Zeiträume von mehreren Millionen Jahren ist auch Erdgas klimaneutral.

    Du musst mal wieder auf eine Vertriebsschulung.

  490. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Und einer jungen Mannschaft. Aus der Region. „

    Komm mir ja net so. Net mir.

    Ich will jetzt immer nur schönen Fussball. Und alle dominieren. Im Kreuzrittertrikot.

  491. @“klimaneutrales Erdgas”;“Emotionsneutraler Fußball“

    http://micapeak.com/DPG/cartoo.....eifrei.gif

  492. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Yeah! MEINE Lena auf Goldkurs. „

    Das hörst du sicher. „

    Nö, Biathlon interessiert mich ja im Gegensatz zu dem langweiligen Fußball. Bei Biathloch schau ich.

  493. Biathloch?

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Yeah! MEINE Lena auf Goldkurs. „

    Das hörst du sicher. „

    Nö, Biathlon interessiert mich ja im Gegensatz zu dem langweiligen Fußball. Bei Biathloch schau ich. „

    Hoffentlich macht sie das „Biathloch“ diesmal auf der richtigen Scheibe…

  495. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und einer jungen Mannschaft. Aus der Region. „

    Komm mir ja net so. Net mir.

    Ich will jetzt immer nur schönen Fussball. Und alle dominieren. Im Kreuzrittertrikot. „

    ei warum denn so zynisch, wir sind doch nur noch eine niederlage von deinem wunschsanierungskonzept entfernt, dann können wir uns eh nix mehr anderes als eine junge mannschaft mit g a n z neuen talenten aus der region leisten und holz braucht man zum auffüllen unserer u23 mit talenten aus der 3.liga auch nicht mehr.

  496. 7 Punkte, Platz 77, ich bin zufrieden. Meine Strategie ist auf Mitschwimmen ausgelegt.

    Ich bin im Unterhaus gut aufgehoben.

  497. „Bei Biathloch schau ich.“

    Die Sportart der passionierten Jäger und pensionierten Bundeswehr-Gefreiten.

    Grauenhaft.

  498. Ich schau immer, was die Großen so machen.

  499. 6 Punkte gab es ja alleine schon für die Favoritensiege…

  500. Ich schaue jede Woche Wolfsburg wegen Marco Russ. So sieht es leider aus.

  501. ZITAT:

    “ „Bei Biathloch schau ich.“

    Die Sportart der passionierten Jäger und pensionierten Bundeswehr-Gefreiten. „

    Muss ich bei beidem passen. Ist halt spannend bis zum letzten Schuß.

  502. „Ist halt spannend bis zum letzten Schuß.“

    Wobei das Teilnehmerfeld heute schon etwas arg groß ist. Der Wettbewerb läuft ja noch…

  503. Als pensionierter Sanitätsobergefreiter lehne ich Schusswaffengebrauch ab.

  504. „Ist halt spannend bis zum letzten Schuß.“

    Ist der Peter Angerer noch dabei? Das ist mein letzter Stand im Biathlon..

  505. „Ist halt spannend bis zum letzten Schuß“

    Im Gegensatz zur Eintracht.

  506. Peter Angerer und Stangassinger/Wembacher. Das waren noch Winterspiele auf ehrlichem Niveau.

  507. Wie viele sind im Wald wohl schon erlegt worden beim Biathlon? Gibt es da Zahlen.

    Davon wird wieder nicht gesprochen, ist ein gesellschaftliches Tabu.

  508. ZITAT:

    “ Wobei das Teilnehmerfeld heute schon etwas arg groß ist. Der Wettbewerb läuft ja noch… „

    Absolut, abartig wer da alles mitläuft. Aber nach den ersten 50 weiß man ja Bescheid und kann sich anderem zuwenden.

  509. Guerilla macht Pepe dicke Konkurrenz!

  510. @523:

    Unter Zugzwang? Das sind wir seit dem 1. Spieltag. Es hat sich nichts an der Ausgangslage verändert. Wir müssen Spiele gewinnen, am Ende brauchste über 70 Punkte um aufzusteigen – egal gegen wen du die holst. Das ist seit Monaten klar. Wo beeinflußen uns irgendwelche Spiele der Konkurrenz – die sich noch reihenweise gegenseitig zu spielen hat?

    Sorgen mache ich mir auch. Aber ich habe Zuversicht – und die lässt sich doch kein vernunftsbegabter Mensch nehmen, nur weil er mal enttäuscht wurde. Und ich gehörte auch zu den Dauer-Mahnern in den letzten zwei Jahren. Trotzdem habe ich die Ampel nicht auf Dauer-Rot.

    Versagen ist übrigens wieder so eines der Worte, mit dem ich einfach Probleme habe. Es gibt kein härteres Attribut als dieses – und wie oft möchte man über sich gesagt wissen, man habe versagt? Sollte man mal bedenken, so aus Anstandsgründen.

  511. Was ein Arschloch

  512. Puh, das muss mindestesten 5 Spiel Sperre geben

  513. ZITAT:

    “ Puh, das muss mindestesten 5 Spiel Sperre geben „

    Was hat er denn gemacht?

  514. ZITAT:

    “ Als pensionierter Sanitätsobergefreiter lehne ich Schusswaffengebrauch ab. „

    Sanitätsobergefreiter. Das heißt Du hast – im Gegensatz zu mir – die Sanitätsprüfung bestanden. Ich hab’s nur zum OG d. Res. geschafft.

  515. An der Eckfahne von hinten dem Torwart in die obere Wade gegrätsch, ohne auch nur den Hauch einer Chance den Ball zu berühren

  516. Ui. Und ich war kurz eingeschlafen.

  517. ZITAT:

    “ An der Eckfahne von hinten dem Torwart in die obere Wade gegrätsch, ohne auch nur den Hauch einer Chance den Ball zu berühren „

    Ohne was gesehen zu haben, sage ich mal: Ball gespielt. ;-)

  518. Ich sag mal, absolutes Frustfoul….

  519. „Trotzdem habe ich die Ampel nicht auf Dauer-Rot.“

    Haben hier auch nur ganz wenige. Denn wenn wir morgen sechs, sieben null gewinnen sind wir ja durch und auf Jahre unschlagbar. Aber das ist dann ja auch wieder nicht recht. Aber so geht Fußball halt mal am Stammtisch. Und das ist gut so.

  520. @572

    Das ist bereits das zweite Mal, dass du mir in diesem Blog mangelnden Anstand attestierst. Ich glaube ,das steht dir schlicht und ergreifend nicht zu.

  521. Der Otto scheints bei Hertha zu richten….

  522. Der hat nur die Wade mit dem Ball verwechselt.

  523. Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten Der Cottbuser Postkutscher putzt den Puttbuser Postkutschkasten und der Puttbuser Postkustscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten

  524. Wir brauchen 9 Punkte aus den nächsten drei Spielen.

    Punkt!

  525. Warum freue mich mich eigentlich immer noch, wenn Mordor zurückliegt?

  526. Morgen ein Sieg von Dortmund und die sind durch! um mal unser heutiges Lieblingswort zu verwenden.

  527. ZITAT:

    “ Wir brauchen 9 Punkte aus den nächsten drei Spielen.

    Punkt! „

    Ist in den Ostwochen immerhin recht wahrscheinlich. Statistisch.

  528. ZITAT:

    “ Morgen ein Sieg von Dortmund und die sind durch! um mal unser heutiges Lieblingswort zu verwenden. „

    Heute net morgen.

  529. Der Boateng gehört aber auch runter.

  530. ZITAT:

    “ Wir brauchen 9 Punkte aus den nächsten drei Spielen.

    Punkt! „

    Mindestens!

  531. „Heute net morgen.“

    Is scho recht – für Dich morgen.

  532. ZITAT:

    “ Warum freue mich mich eigentlich immer noch, wenn Mordor zurückliegt? „

    Zwonull. HA!

  533. Quetschemännsche

    ZITAT:

    ZITAT: „Versagen ist übrigens wieder so eines der Worte, mit dem ich einfach Probleme habe. Es gibt kein härteres Attribut als dieses – und wie oft möchte man über sich gesagt wissen, man habe versagt? Sollte man mal bedenken, so aus Anstandsgründen. „

    So ist es, das Sitten- und Anstandsgefühl der billig und gerecht denkenden Hexen-, Bruchhagen- und Tasmanenjäger.

  534. Crisis? What crisis?

  535. Mir wurde versprochen, die Hertha sei vom Leibhaftigen unrettbar ruiniert worden und wäre quasi abgestiegen. Und jetzt?

  536. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Mir wurde versprochen, die Hertha sei vom Leibhaftigen unrettbar ruiniert worden und wäre quasi abgestiegen. Und jetzt? „

    Auch die Eintracht braucht bloß einen Rehagel für 5 Spiele am Stück.

  537. ZITAT:

    “ Mir wurde versprochen, die Hertha sei vom Leibhaftigen unrettbar ruiniert worden und wäre quasi abgestiegen. Und jetzt? „

    Eija, die haben leider zu früh ausgetauscht….

  538. Euphorie jetz und morgen noch mehr

  539. Und das Eintracht Frankfurt der ersten Liga erst…

  540. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ZITAT: „Versagen ist übrigens wieder so eines der Worte, mit dem ich einfach Probleme habe. Es gibt kein härteres Attribut als dieses – und wie oft möchte man über sich gesagt wissen, man habe versagt? Sollte man mal bedenken, so aus Anstandsgründen. „

    So ist es, das Sitten- und Anstandsgefühl der billig und gerecht denkenden Hexen-, Bruchhagen- und Tasmanenjäger. „

    Pedro brems dich mal

  541. Was ist den bei den Batzis los?

    Ihr Neztwerker habt doch bestimmt ein Maulwurf vor Ort?

    Didi braucht mehr Details.

  542. ZITAT:

    “ Mir wurde versprochen, die Hertha sei vom Leibhaftigen unrettbar ruiniert worden und wäre quasi abgestiegen. Und jetzt? „

    Ich weiß ja net, wer Dir das versprochen hat, m.E. haben DIE das Imitat ja RECHTZEITIG entfernt.

  543. Für die Leistung in Paderborn gibt es m.E. keine treffendere Bezeichnung als „Versagen“.

  544. „So ist es, das Sitten- und Anstandsgefühl der billig und gerecht denkenden Hexen-, Bruchhagen- und Tasmanenjäger.“

    Selbstironie oder unfreiwillige Öffnung?

  545. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mir wurde versprochen, die Hertha sei vom Leibhaftigen unrettbar ruiniert worden und wäre quasi abgestiegen. Und jetzt? „

    Ich weiß ja net, wer Dir das versprochen hat, m.E. haben DIE das Imitat ja RECHTZEITIG entfernt. „

    Zu spät, ce:-)

  546. @583:

    Mir steht das genauso wenig zu, wie dir, anderen Menschen – auch Profifußballern – Versagen vorzuwerfen. Davon abgesehen war das auch gar nicht meine Absicht, ich wollte mehr den Tenor bzw. das, was meiner Ansicht nach (auch) falsch läuft, ansprechen.

    Ich entschuldige mich, wenn das zu persönlich rüberkam.

    @582:

    Ich lebe halt zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt, zwischen Euphorie und Todesangst, zwischen Vertrauen und Fundamentalopposition. Vielleicht ist das mein Fehler. Auch dafür sorry.

  547. Otto gewinnt mit Libero und der beste Torwart der Welt fällt durch Strafraum wie weiland Mladen Pralija. Das mag ich, das ist meine Fußballwelt. Jetzt noch schwarze Schuhe und ich bin durch!

  548. Neuer äußerte sich später zu seiner schwierigen Zeit bei Bayern München:

    „Vom ersten Tag an war für mich die Situation völlig konfus. Ich hatte keine Wohnung, meine Freundin war noch in Gelsenkirchen, bekam wenig später unseren Sohn. Und ich allein in München. Keiner vom Verein half mir. Ich verstand die Sprache nicht.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....r_HSV-Zeit

  549. @609

    Ok, kein Problem. Cheers Middelhesse.

    Ich war früher auch sehr unkritisch;.) Möglichwerweise überzieh ich manchmal.

  550. ZITAT:

    “ Neuer äußerte sich später zu seiner schwierigen Zeit bei Bayern München:

    „Vom ersten Tag an war für mich die Situation völlig konfus. Ich hatte keine Wohnung, meine Freundin war noch in Gelsenkirchen, bekam wenig später unseren Sohn. Und ich allein in München. Keiner vom Verein half mir. Ich verstand die Sprache nicht.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/M.....r_HSV-Zeit

    Caio..

  551. „Wir kaufen nun öfter an der Tankstelle, dort kennen uns die Leute und sie sind nett und hilfsbereit.“

  552. ZITAT:

    “ So ist es, das Sitten- und Anstandsgefühl der billig und gerecht denkenden Hexen-, Bruchhagen- und Tasmanenjäger. „

    OMG

  553. Mike Terranova bleibt mein Wunschspieler.

  554. In Liga 3 wären wir unschlagbar.

  555. …EILMELDUNG…EILMELDUNG…EILMELDUNG…EILMELDUNG…

    Morgen auf der Waldtribüne neben den Classics:

    unsere Nummer 17

    Martin Fenin :-)

    zeitlicher Ablauf hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=515.....8

  556. Schöner Hinweis, pia.

    Das freut mich. Begrüßt den Mann herzlich.

  557. wenn bei Hannoi96 ein Tor fällt, wird Coldplay gespielt … mehr muss man zu diesem Verein nicht sagen

  558. Warum mag ich eigentlich so den Gesichtsausdruck vom Hoeneß, wenn Bayern verliert? Vermutlich kein sehr feiner Charakterzug vom mir…

  559. ZITAT:

    “ Warum mag ich eigentlich so den Gesichtsausdruck vom Hoeneß, wenn Bayern verliert? Vermutlich kein sehr feiner Charakterzug vom mir… „

    hihi. das hat irgendwas mit pawlow zu tun.

  560. ZITAT:

    “ wenn bei Hannoi96 ein Tor fällt, wird Coldplay gespielt … mehr muss man zu diesem Verein nicht sagen „

    gründelscher reflex?

  561. Bayern kann die Ferngläser auspacken!

  562. ZITAT:

    “ …EILMELDUNG…EILMELDUNG…EILMELDUNG…EILMELDUNG…

    Morgen auf der Waldtribüne neben den Classics:

    unsere Nummer 17

    Martin Fenin :-)

    zeitlicher Ablauf hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=515.....8

    UPDATE:

    Fenin NICHT im Kader morgen aber dabei, also ist die Wahrscheinlichkeit auf Waldtribüne gestiegen…

    http://www.lr-online.de/sport/.....75,3707624

  563. Hoffnung!

    Robert Yerkes experimentierte mit Regenwürmern, die er durch einen wie ein T geformten Gang vom Fußpunkt aus zu dem Querbalken kriechen ließ. Bei einer Wendung nach links musste der Regenwurm zunächst über Sandpapier kriechen und erhielt anschließend einen leichten elektrischen Schlag, bei der Wendung nach rechts konnte der Wurm das Ziel ohne ihn behindernde Schwierigkeiten erreichen. Anfangs wandten sich die Würmer in gleicher Häufigkeit nach rechts oder links. Nach zwanzig bis hundert Experimenten hatte der Wurm gelernt, dass er an der Gabelung nach rechts kriechen muss, um die andernfalls auf ihn wartenden Schwierigkeiten zu vermeiden.

    Trial and error/wikipedia

    Ich kapiere dieses Team einfach nicht.

  564. @626

    WEIL der martin nicht im kader ist kann er ja zur waldtribüne kommen. wir haben seine feste zusage!

  565. Katzenmusik. Verstehen sie mich K.A.T.Z.E.N…musik

  566. Das sagen zwei Greise für die Coldplay der musikalische Meilenstein des dritten Jahrtausends ist.

  567. Die haben lebend echt Freude bereitet. Wobei ich auch rechtschaffend volltrunken war. Und das bei der Vorkapelle.

  568. Ich habe was tolles neues entdeckt. Sekunde.

  569. Super- GIG in Wixhausen…jaja.. Passt!

    Gestern sagten sie in HR 3 – HR 3 höre ich ja gerne- also sie sagten in HR 3.. das Coldplay die “ Könige des Stadionrocks “ wären. Ich versteh nicht warum sie ausgerechnet hier mißverstanden werden.

    Obwohl ich versteh es schon, ich glaube es zu verstehen.

    Hier ist nämlich eine Brutstätte des musikalischen Obskurantismus.

    Sowenig wie hier das spielerische Element des SPIELS verstanden wird, genauso wird die musische Seite der MUSIK verstanden-

    Arbeitet! Arbeitet nur weiter gegen den Ball und gegen die Instrumente.

    Barvo!

  570. Ich hab mir nochmal die Ausgangsposition durch den Kopf gehen lassen. Es ist aussichtslos.

    Also für mich ist Fürth durch.

    Dass Düsseldorf durch ist, hat ja Veh schon im Dezember gesagt.

    Paderborn ist spätestens seit dem Doppelschlag gegen uns und Aachen durch. da gibt es keinen Zweifel.

    Und ab Montag nach dem Spiel der 60er gegen Pauli, dass selbstverständlich beide gewinnen werden sind die auch durch.

    Das heißt 5 steigen auf und wir werden 6.

  571. ZITAT:

    “ … Coldplay der musikalische Meilenstein des dritten Jahrtausends … „

    Ist das nicht etwas verfrüht?

  572. ZITAT:

    „Das heißt 5 steigen auf und wir werden 6. „

    Schockschwerenot

  573. ZITAT:

    “ Mellotron!!! „

    Jeppa

  574. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das heißt 5 steigen auf und wir werden 6. „

    Schockschwerenot „

    Mir zwei störe hier mir dem blöden Fußball, die Herrschaften werfen mit unverständlichen Ausdrücken, mutmaßlich aus dem musikalischen Bereich um sich.

  575. Ondes Martenot! Theremin! Calliope! Serpent!

  576. Stefan, kannst du mir diesen Kommentar mal übersetzen. Was meint der Mann damit?

    „3:36 – british showgirl riding a cock.  Best part of this video.

    CE Sie übersetzen bitte auf altgriechisch..

  577. ZITAT:

    “ Das ist toll!

    Mein YouTube Video-Tipp:

    http://www.youtube.com/watch?v.....rXtmKGkSa4

    Geil, genau meine Welt!

  578. ZITAT:

    “ Stefan, kannst du mir diesen Kommentar mal übersetzen. Was meint der Mann damit?

    „3:36 – british showgirl riding a cock.  Best part of this video.

    CE Sie übersetzen bitte auf altgriechisch.. „

    Nur teilweise:

    3:36 – phallus.

  579. Man übersetzt doch nicht ins Altgriechische, sondern aus dem Altgriechischen. Zugegebenermaßen schränkt das die Anwendungsfälle, z.B. auch auf Youtube stark ein.

  580. Auf Phoenix läuft gerade „Die Anwälte“. Mit Schily, Ströbele und Mahler! Da sind mir Gründel, CE und RF doch deutlich lieber;))

  581. Bei der Gelegenheit muß ich einfach Michael Gielens Mahler-Zyklus empfehlen.

  582. 3:36 – wahrscheinlich Handball oder Korbball in der Halbzeit, und dann irgendwas mit Britischen Zeigemädchen.

  583. ZITAT:

    “ Bei der Gelegenheit muß ich einfach Michael Gielens Mahler-Zyklus empfehlen. „

    Stümper!

    Das wäre was für Wulfs Zapfenstreich. Gepsielt von der Big Band der Bundeswehr .. Aber nein… Ebony and Ivory,, diese Null

    http://www.youtube.com/watch?v.....XfeWp2y1Lk

  584. Ich guck jetzt Boxen aus der Commerzbank-Arena.

  585. aha, muss man nicht verstehen

  586. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das heißt 5 steigen auf und wir werden 6. „

    Schockschwerenot „

    Mir zwei störe hier mir dem blöden Fußball, die Herrschaften werfen mit unverständlichen Ausdrücken, mutmaßlich aus dem musikalischen Bereich um sich. „

    bin eh schon wieder wech, sammle Kraft für morgen.

    EUPHORIE!!!!!

  587. Wir sind im Arsch. Egal. War ja nicht alles schlecht. Zwei Siege gegen den FSV. Fußballherz, was willst du mehr? Ich bin zufrieden.

  588. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das heißt 5 steigen auf und wir werden 6. „

    Schockschwerenot „

    Mir zwei störe hier mir dem blöden Fußball, die Herrschaften werfen mit unverständlichen Ausdrücken, mutmaßlich aus dem musikalischen Bereich um sich. „

    bin eh schon wieder wech, sammle Kraft für morgen.

    EUPHORIE!!!!! „

    Bringst Du Kärntner Bier mit? Bedenke, wir sind morsche Selbstversorger.

  589. Also ich meine das leckere Villacher. Namen war mir gerade entfallen.

  590. ZITAT:

    “ Also ich meine das leckere Villacher. Namen war mir gerade entfallen. „

    Habe eine Kiste Adlerschoppen und eine Kiste Scheschenbier

  591. Fußball geht heute gar nicht. Wir sind nur noch Vierter. Morgen vielleicht wieder auf einem Aufstiegsplatz, aber das scheint heute unvorstellbar. Der Aufstieg ist verspielt, ein Minus von ca. 100 Mio droht, Eintracht sollte nicht verpassen sich für die B-Liga Frankfurt Ost anzumelden. 70 magere Jahre drohen, selbst unsere Urenkel werden die Schale nicht sehen. Apokalypse pur. Da hilft nur noch Musik. Am Besten „Sport und Musik“ mit Jürgen-Dieter Rehahn!

  592. Stada-Werbung auf RTL, es geht aufwärts.

  593. Der Rehan war wirklich ein sehr neter Mensch.

  594. @663 Jürgen-Dieter, my Ass. Ich dachte nicht, diesen Namen hier wiederzutreffen. Ha!

  595. ZITAT:

    “ @663 Jürgen-Dieter, my Ass. Ich dachte nicht, diesen Namen hier wiederzutreffen. Ha! „

    Ich werfe noch einen Joachim Böttcher hinterher. Das war noch Fußballemotion, weit vor Sky, Sport 1 und dem heutigen Ablklatsch des Sportkalenders….

  596. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @663 Jürgen-Dieter, my Ass. Ich dachte nicht, diesen Namen hier wiederzutreffen. Ha! „

    Ich werfe noch einen Joachim Böttcher hinterher. Das war noch Fußballemotion, weit vor Sky, Sport 1 und dem heutigen Ablklatsch des Sportkalenders…. „

    http://www.eintracht.de/meine_...../11101761/

  597. Ich werfe Erwin Dittberner.

  598. Jürgen-Dieter Rehhahns Eltern wohnten bei mit um die Ecke, ich hab ihn häufiger mal getroffen. Aber zur Rubrik „Damals“ hat ja jetzt HG Lesestoff verlinkt. Lese ich morgen ab 13.30 h.

  599. Ah, Granden der Lokalanästhesie.

  600. Tschüsschen !

  601. Oh ja, das kann ich gut nachvollziehen. Unvergessen für mich die Saison in der C-Jugend, als ich als D-Jugendlicher (hier hätte die Zeit zwischen eigenem Kick und Heimspiel immer gereicht) für die höhere Mannschaft auserkoren wurde. Stolz pur. Im Sommer und dann kam die Realität. Wir hatten uns prompt für die Landesliga qualifiziert und die Spiele fanden in Wald-Michelbach, Bensheim oder anderen Orten statt, die fast einer Urlaubsreise ähnelten. Kühe und Berge um die Sportplätze. Spielbeginn war meisthin 14 Uhr samstags und ein Heimspiel unerreichbar wert. Die Dauerkarte wertlos, aber geordert;)) Diese Auswärtsspiele fanden -dank ungünstiger Konstellation- immer an Heimspielen der Eintracht statt. Die Heimfahrten dann in den Autos eines Vaters und ich der einzige Eintrachtfan. 94,4 und bitte laut flehte ich-der Jüngste- geradezu. Und dann erhaschte man das Tor in Frankfurt… Das Gefühl bis es zu Böttcher und Kollegen ging, kennt jeder. Je länger es dauert, desto klarer ist es, dass der Gegner traf… Und wenn man dann führte, plärrte kurz darauf wieder einer Tor in Frankfurt. Und klar der Ausgleich! Die letzten Meter bis zur Sportschau wurden dann oftmals von viel Musik und einer letzten Schalte zum Tabellenfünfzehnten begleitet. Was habe ich es gehasst. Obgleich Platz 15 in der 1. Liga??? Ich kannte die Zukunft nicht… Und Landesliga! War mir auch kaum mehr vergönnt, aber das hat andere Gründe. Zurück zu Fenin;)))

  602. Heimniederlage mit bunten Fürlauschuhen!

  603. Wer weiß für was es gut war

  604. Ich habe eines dieser Erlebnisse gerade gegoogelt. Gegen Holger Wilmer und Reinhold Mathy. Unglaublich! Bei 2:0 bestieg ich das Auto und wir hatten 3:3 in Nieder-Ramstadt gespielt. Ein Tor von Napoli, damals Linksaußen. Ich weiß es wie heute!

    http://www.fussballdaten.de/bu.....bmuenchen/

  605. Meingott. Diese Frösche sind wirklich nur für den Küchendienst zu verwenden. Zum Boxen eher nicht.

  606. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @663 Jürgen-Dieter, my Ass. Ich dachte nicht, diesen Namen hier wiederzutreffen. Ha! „

    Ich werfe noch einen Joachim Böttcher hinterher. Das war noch Fußballemotion, weit vor Sky, Sport 1 und dem heutigen Ablklatsch des Sportkalenders…. „

    Der war mein Sportlehrer. Ein Supertyp, hat immer nur angefeuert und auch den Unsportlichsten nach vorne getrieben. Haben uns in der Hochphase des „Schlupfens oft auf der Pressetribüne im alten Block 8 getroffen.

  607. Sport und Musik – ich war und bin noch immer überzeugt davon, dass die unfassbar schlechte Musik eigens für diese ungelungene Sendung Produziert und auch ausschließlich dort gespielt wurde.

    Zweitverwertung maximal in einer vollautomatischen Legebatterie ganz weit weg von jedweder Zivilisation.

    Wer auch immer diesen Dreck zusammengestellt hat scheint mir eher der visuelle Typ zu sein.

  608. @Heinz, TschechBier klingt gut. Mal schauen, was ich morgen noch auftreibe.

  609. Ich darf dran erinnern dass es bereits weit nach 23:00 Uhr ist, Herrschaften.

  610. Ach du lieber Himmel. Helmut Schön macht wieder Stubendurchgang

  611. ZITAT:

    “ Ich darf dran erinnern dass es bereits weit nach 23:00 Uhr ist, Herrschaften. „

    D.H. wir 23.00Irren dürfen jetzt völlig enthemmt loslegen?

  612. Hui … muss mir den Wecker stellen, sonst wirds eng. 1330.

    Habe eben „selbstversorger“ aufgeschnappt. Habe auf dem Kraftrad beschränkte Transportkapazität – die klassische Konzentrat-Situation.

    Soll ich eine Flasche polnischen Büffelgraswodka mitbringen?

  613. ZITAT:

    “ Hui … muss mir den Wecker stellen, sonst wirds eng. 1330.

    Habe eben „selbstversorger“ aufgeschnappt. Habe auf dem Kraftrad beschränkte Transportkapazität – die klassische Konzentrat-Situation.

    Soll ich eine Flasche polnischen Büffelgraswodka mitbringen? „

    Ja.

  614. Und danach erklären wir dem Watz den Doppelsex

  615. Dann sind wir ja jetzt sicher vor Wirrköpfen, die uns die Welt erklären wollen.

    Single Malt?

  616. Sauber Gründelsche – haste irgendwelche Trinkbehältnisse?

    Ansonsten lassen wir halt wie immer die Flasche kreisen.

  617. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hui … muss mir den Wecker stellen, sonst wirds eng. 1330.

    Habe eben „selbstversorger“ aufgeschnappt. Habe auf dem Kraftrad beschränkte Transportkapazität – die klassische Konzentrat-Situation.

    Soll ich eine Flasche polnischen Büffelgraswodka mitbringen? „

    Ja. „

    Ja, komme auch mit der Gummikuh. Verfüge aber über Transportkapazität.

    Murmel, war es die Batterie?

  618. ZITAT:

    “ Und danach erklären wir dem Watz den Doppelsex „

    Machen wir – da wird die Schlampe wieder tagelang nicht sitzen können.

  619. So der Malerlehrling aus Essen zitiert den Zauberlehrling im ASS. Herrliche Zeiten. Und nun ab ins Bett, die Herren. Die Bühne gehört dem Bembelritter und wir trinken das letzte Gläschen aus;))

  620. „Murmel, war es die Batterie?“

    Ja – was dergestalt unfassbar logisch ist, dass ich es gerne totschweigen würde.

  621. ZITAT:

    “ Sauber Gründelsche – haste irgendwelche Trinkbehältnisse?

    Ansonsten lassen wir halt wie immer die Flasche kreisen. „

    Ich versuche dran zu denken

  622. @Murmel, ich sach nix.

  623. „Ich versuche dran zu denken“

    Diese Aussage impliziert Selbstbewusstsein und Siegeswille.

  624. …der Pressschlag dümpelt in den Cotbusser Strafraum…

  625. ZITAT:

    “ MATCHDAY – Ihr Jammerlappen! „

    Hossa

    Hhttp://imageshack.us/photo/my-images/88/meisterschaleqo2.jpg/

  626. Matchday? Die sind alle schon durch

  627. Völlig überraschend, dass ich ein Sekündchen zu spät bin. Passiert mir sonst nie.

  628. Den hat doch der Alfons Berg verhunzt, den Link zur Meisterschale.

  629. Verrückt – Spieltach und schon bin ich aufgeregt, euphorisch und sicher aufgestiegen.

  630. ZITAT:

    “ Den hat doch der Alfons Berg verhunzt, den Link zur Meisterschale. „

    15.05.2012. Relegation. Heimspiel. Wir feiern rein in den 20. Jahrestag.

  631. ZITAT:

    “ Verrückt – Spieltach und schon bin ich aufgeregt, euphorisch und sicher aufgestiegen. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....RmGsUa0G0w

  632. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den hat doch der Alfons Berg verhunzt, den Link zur Meisterschale. „

    15.05.2012. Relegation. Heimspiel. Wir feiern rein in den 20. Jahrestag. „

    Ein würdiger Anlass.

  633. Hammer – endlich eine adäquate Interpretation zum Thema Wodka –

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  634. Ich habe ein gutes Gefühl.

  635. ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Dann bleib sitzen – so lange Du kannst.

  636. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Dann bleib sitzen – so lange Du kannst. „

    Du kannst zu Hause bleibn, Du kannst zu Hause bleibn…

  637. Murmel, Du hast einen Riesenlauf heute. Ich beschäftige mich mit der Möglichkeit von Optimismus.

  638. ZITAT:

    “ Ich habe ein gutes Gefühl. „

    Auch das noch!

  639. Versager.

  640. stefan hat sogar ein sehr gutes gefühl?!

    http://www.youtube.com/watch?v.....ure=relmfu

  641. Natürlich schläft hier wieder alles

  642. ZITAT:

    “ Natürlich schläft hier wieder alles „

    Jetzt schon für mich der Kommentar des Tages, nachdem seit einer halben Stunde ein neuer Beitrag online ist.

  643. Aber nicht auf meinem I-Pad. Was wiedrum auf eine arglistige Tâuschung seitens der Fr hindeutet.

    Im übrigen hasse ich Veränderungen