Eintracht Frankfurt Der Sommer ist da!

Doch, wirklich. Mit dem heutigen Feiertag (in Hessen, bätsch!) leitet der Herrgott den diesjährigen Sommer ein. Und schon schickt sich der Vorstand von Eintracht Frankfurt an, den Fans die Wartezeit bis zum Ende der Transferperiode durch die Bekanntgabe zweier Neuzugänge zu versauen.

Der hr spekuliert, dass am Freitag die Verpflichtung von Sebastian Rode (jung, Talent, Region) und dem griechischen Verteidiger Georgios Tzavelas (jung, Talent, Grieche) bekannt gegeben wird.

Das Vögelein, das gezwitschert hat, war lt. Medienberichten („lt. Medienberichten“ wollte ich schon immer mal in einem Beitrag unterbringen) Eintracht Vorstandsmitglied Thomas Pröckl. Der gilt gemeinhin nicht gerade als Dampfplauderer, also könnte was dran sein.

Ebenfalls schon bald könnte die Meldung durchsickern, dass man sich bei der Eintracht nicht mehr länger um einen neuen Vertrag für Halil Altintop (nicht ganz jung, ehemals talentiert, Türke) bemühen wird. Quelle hier: Die Spatzen auf dem Dach. Damit wäre dann wieder Handlungsbedarf entstanden. Denn mit Altintop hat der Trainer geplant, ein Stürmer müsste also noch kommen. Was die Wartezeit bis zum 31.08.2010 erträglicher macht.

Und jetzt schalten wir um zum Länderspiel ins Waldstadion.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Und gleich wieder so ne Affenhitze. Gefällt mir net.

  2. Puuh! Isch schwitz!

  3. Also ich finde es noch etwas frisch. Aber der Himmel ist jedenfalls schon mal blau.

    Übrigens: Altintop hat seinen auslaufenden Vertrag bis 30. Juni 2011 verlängert. „Ich hänge sehr an dem Klub“, so der türkische Nationalspieler laut Kicker-online.

    Hat sich also entschieden, der Hamit.

  4. Guten Morgen,

    ein phantastischer Tag!

    Warum kündet eigentlich Pröckl die frohe Botschaft. Für mich liegt damit klar auf der Hand, daß an Bruchhagens Stuhl gesägt wird! Erster Fakt des Tages.

  5. Es gibt tatsächlich einen OFC-Blog!

    Da steht folgendes.

    „Der 19-jährige Sebastian Rode wird laut Wolf „von der halben Bundesliga“ gejagt. Mit seiner Schnelligkeit, Spielintelligenz, Technik und Übersicht zählt er zu den herausragenden Spielern der 3. Liga“

    Klingt doch gar nicht so schlecht.

  6. wie, Feiertag, was gibts denn zu feiern bei euch?

  7. Fronleichnam.

    Und Taka hat hat völlig recht. Alle Heiden bitte sofort ab ins Büro.

  8. achso, das erklärt natürlich die übersichtlichen 6 Beiträge pro stunde

  9. Ich arbeite ja. Muss ja nicht im Büro sein. Oder steht das so in der Heiligen Schrift?

  10. ich arbeite auch nicht im Büro, in die kirche geh ich aber auch nicht

  11. ZITAT:

    “ Talent. Region. Gut. „

    Ja ja, aber man stutzt schon , auf was man stößt wenn man nach dem Namen Sebastian Rode sucht.

    [PDF] Die Schwangerschaft ist im Leben einer Frau ein einzigartiges … Dateiformat: PDF/Adobe Acrobat – Schnellansicht

    30. Apr. 2010 .

  12. ZITAT:

    “ Ich arbeite ja. Muss ja nicht im Büro sein. Oder steht das so in der Heiligen Schrift? „

    Mach nur weiter so. Deine Ketzereien haben dir soeben 11 weitere Jahre im Purgatorium eingebracht.

  13. Morsche.

    Sind denn dann die Protestanten auch Heiden? ;)

    Der heutige Tag ist ja ein explizit katholischer Feiertag.

    Habe vor kurzem einen interessanten Artikel über die Religionszugehörigkeit der Frankfurter gelesen. Demnach werden weniger als die Hälfte der Einwohner einer der christlichen Kirchen zugeordnet. Die Katholiken stellen insgesamt 25 Prozent, was aber vor allem an den vielen Polen,Italienern,Kroaten,Spaniern usw. liegt. Also feiert heute nur eine Minderheit.

    http://www.frankfurt.de/sixcms.....ligion.pdf

  14. Marko Marin lässt grüßen.

    Talente, am liebsten aus der Region, sind in und kommen überall groß raus. Siehe Müller, Badstuber, Schürrle, Reus.

    Warum nicht auch mal bei uns?

    Und wenn unsere U21-Truppe erst mal Bade- oder vielleicht auch Weltmeister geworden ist, erst recht.

  15. ZITAT:

    “ Gildet auch Heimbüro, Heinz? „

    Nein. Die Verpisser die dort arbeiten schaffen am Tag höchstens 20 Minuten.

  16. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Nein. Die Verpisser die dort arbeiten schaffen am Tag höchstens 20 Minuten. „

    ..das ist aber immerhin das doppelte im vergleich zu den Büromenschen

  17. Fronleichnam gehört bei protestantischen Pfarrern nachweislich zu den beliebtesten Feiertagen.

    Sie müssen da nicht ganz so viel arbeiten. :-)

  18. „Nein. Die Verpisser die dort arbeiten schaffen am Tag höchstens 20 Minuten. „

    wo hasten den Scheiß her?

  19. ZITAT:

    “ „Nein. Die Verpisser die dort arbeiten schaffen am Tag höchstens 20 Minuten. „

    wo hasten den Scheiß her? „

    Vom berühmten Analysten Herbert Kerbholz.

  20. ZITAT Heinz:

    „Mach nur weiter so. Deine Ketzereien haben dir soeben 11 weitere Jahre im Purgatorium eingebracht.“

    Vade retro, Firlefanzus. :-)

    Schon Wikipedia weist zum Stichwort „Purgatorium“ oder „Fegefeuer“ auf Folgendes hin:

    „Heute ist man in der römisch-katholischen Kirche von der Notwendigkeit der Läuterung überzeugt, allerdings umgehen viele Theologen die Mutmaßungen über zeitliche und räumliche Dimensionen dieses Geschehens.“

    Viele, aber eben nicht alle. :-)

  21. Sponge-Bob auf nickelodeon. Now.

  22. „der zieht doch Falschluft.“

    Der Analyst oder der Heinz?

  23. ZITAT:

    “ „der zieht doch Falschluft.“

    Der Analyst oder der Heinz? „

    111. Jahre.

  24. „Nein. Die Verpisser die dort arbeiten schaffen am Tag höchstens 20 Minuten. „

    Quatsch – höchstens 15 min

  25. ZITAT:

    “ „der zieht doch Falschluft.“

    Der Analyst oder der Heinz? „

    Die Gründelschen Fürze duften nach Lavendel – der zieht keine Falschluft.

  26. 111 Jahre! Heiliger Vater hilf!

  27. sandkastenstürmer

    M. Franz vs. E. Pogatetz

    Spannend. Hannover ist plötzlich wichtig (für mich).

    http://www.youtube.com/watch?v.....kMjHSBQPyY

  28. ZITAT:

    “ 111 Jahre! Heiliger Vater hilf! „

    Jaja. Der Wahn ist kurz, die Reue lang.

  29. ZITAT:

    “ … wo hasten den Scheiß her? ….

    Verpisser, die am Tag höchstens 20 Minuten arbeiten ..“

    Der Rücktritt des Bundespräsidenten wegen überzogener Schmähkritik zeigt erste Früchte.

    In Blog-G wird die Debattenkultur sensibler und einfühlsamer und ist plötzlich erkennbar von gegenseitigem Respekt vor der Würde des Amts eines Kommentators geprägt. :-)

  30. pah – Respekt. Halts Maul, wenn Du mit mir redest.

  31. Fronleichnahm. Das ist doch der Feiertag mit den Prozessionen, oder? Da war ich mal bei einer Freundin in ihrem Heimatdorf bei Amöneburg zu Besuch. Ich muss zugeben, das hatte was: Das ganze Dorf mit Blumen und gelbweißen Fahnen geschmückt, an mehreren Ecken des Dorfes waren großflächige Blumenarrangements aufgebaut, Menschenmassen (in Dorfgröße) säumten auf den Straßen, der Weihbischof (was auch immer das ist) schritt unter seinem Baldachin voran, begleitet von Weihrauch, Glöckchengeläut und unverständlichem Lateigemurmel.

    So etwas kannte ich als protestantisch sozialisierter Atheist ja nun mal gar nicht, und ich bekam eine Idee davon, wie mächtig eine Religion sein kann. Wirklich beeindruckend, und wirklich sehenswert.

  32. OT (aber schön zu lesen und richtig beobachtet):

    http://www.merian.de/kolumnen/.....98147.html

  33. Amöneburg ist übrigens ein katholischer Leuchtturm inmitten eines prostestantischen Meeres:)

  34. Ich fahre dann mal ins Büro ihr abergläubischen Messdiener.

  35. ZITAT:

    “ Marko Marin lässt grüßen.

    Talente, am liebsten aus der Region, sind in und kommen überall groß raus. Siehe Müller, Badstuber, Schürrle, Reus.

    Warum nicht auch mal bei uns?

    Und wenn unsere U21-Truppe erst mal Bade- oder vielleicht auch Weltmeister geworden ist, erst recht. „

    In diesem Zusammenhang ist dieses Interview ganz interessant: http://www.ballraum.de/content...../4450/389/

  36. Danke für den Interview Link Peter. Sehr interessantes Interview, oder um es in Blogsprache auszudrücken: Lesebefehl! :D

  37. traber von daglfing

    Wirklich sehr interessant das Interview.

    Im Nachwuchsbereich liegt dann doch wohl einiges im Argen. Kopfschüttel.

  38. Vielen Dank für den Link, Peter. Das Interview lässt einen doch sehr nachdenklich zurück. So einiges rund um die Eintracht kann man einfach nicht verstehen. Wollte Skibbe sich nicht besonders intensiv um den Nachwuchsbereich kümmern?

  39. Es gibt Feiertage in Hessen?

  40. das interview wurde gestern schon verlinkt.

    ich finde es auch sehr lesenswert.

    gestern wurde martin hess von einem schreiber hier mangelnde selbstkritik vorgeworfen. sorry, das lese ich da überhaupt nicht heraus.

    vielmehr wirft das interview einige fragen auf, gerade in bezug auf die u23.

    ende dieser saison erlebt die u23 einen umbruch, wie ich ihn sonst noch nicht mitbekommen habe. viele spieler verlassen den verein. nächste saison wird das eine komplett andere mannschaft.

    und wenn ich dann noch höre, dass 3,5 % der aktien verkauft wurden, um den eigenkapitalanteil beim riederwaldprojekt zu erhöhen – ich denke mal, die nächste mitgliederversammlung könnte interessant werden …

  41. ZITAT:

    “ Es gibt Feiertage in Hessen? „

    eigentlich jeden donnerstag … :-)

  42. Selten gutes Fußballer-Interview, denn direkt gefragt – offen geantwortet; bedingt auch durch die Tatsache, dass der Wechsel von Hess klar ist.

  43. Pro Schur-Pro Fischer-Pro Abaci übrigens.

  44. Toll. Katholiken beim Absingen schmutziger Lieder und dem Rumtragen von goldenen Kälbern vor’m Fenster.

  45. Feiertage sind systemimmanent.

  46. hr1 hat den Rode-Wechsel gerade in den Nachrichten gebracht.

  47. was spielt denn dieser Offebascher eigentlich? DM, LM, RM, OM? Oder kann der alles? Oder nix?

  48. Wenn der R. ne Granate wär müßten die OF eigentlich blöd sein ihn wegzugeben. Bei der Eintracht wird er auch erst mal in der 2.Mannschaft spielen müssen um

    dann – je nach Eignung – vielleicht die Chance zu

    bekommen. Aber Talente aus der Region zu holen halte ich

    grundsätzlich für richtig!

  49. aber wieso wechselt er aus der dritten in die vierte Liga? Unlogisch.

  50. Glaube, der kommt für die Erste.

  51. Ich bin sicher der kommt für die erste Liga.

  52. aber in der ersten wirds schwer. Aber gut, mal abwarten, vielleicht sensationellt er hier ja alle.

  53. +++ BREAKING NEWS +++ BREAKING NEWS +++

    Das Juniormonster hat Bronze im Schwimmen heute morgen geholt!

    200m schwimmen, 2m tief tauchen, sprung vom 1m Board ins kühle Naß -10:09,59min.

    Sein Übungsleiter ist happy und feiert mit Deutschlandflagge und Beers im Garten!

  54. traber von daglfing

    Die zahlen keine 250k€ für einen Spieler um ihn dann nur in der RL kicken zu lassen. Der gehört sicherlich zum Profi-Erstligakader.

  55. schon. Ich sehe da aber vermutlich eher weniger Einsätze auf ihn zukommen.

  56. „eigentlich jeden donnerstag … :-) „

    Manchmal ist aber auch ein Mittwoch ein Donnerstag und Du hast die Samstage vergessen :-)

  57. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ schon. Ich sehe da aber vermutlich eher weniger Einsätze auf ihn zukommen. „

    Abwarten und T trinken.

    Apropos wenn er selbigen Bär ablösen würde, wärs mir ganz arg recht.

  58. ZITAT:

    “ Abwarten und T trinken.

    Apropos wenn er selbigen Bär ablösen würde, wärs mir ganz arg recht. „

    Der Delling des Tages. :-)

  59. Thema neuer AR: GSD, S AG: Sieht irgendwie alles nach einer, demnächst anstehenden, Kapitalerhöhung aus. Interessant.

  60. Den Namen Sebastian Rode habe ich vor gut einem Jahr das erste Mal gehört, als einer der ewigen Trainingskiebitze den jungen Mann als das jugendliche Talent schlechthin im Rhein-Main-Raum anpries. Er blieb damit allerdings damals noch ziemlich allein.

    Wie dem auch sei: Von ganz ungefähr kommt es wohl nicht, dass offenbar eine Reihe von Bundesligisten an ihm Interesse haben bzw. hatten.

    In den ersten neun Spieltagen der Drittligsaison 2009/2010 war Rode mit einem Notendurchschnitt von 2,83 der vom „Kicker“ am besten bewertete Mittelfeldspieler der Offenbacher. Nach einem Kreuzbandriss kam er allerdings erstmals wieder am 34. Spieltag zum Einsatz und wurde in den letzten Saisonspiele nur noch eingewechselt. Ingesamt stehen für ihn 15 Spiele 3. Liga zu Buche, 1 Tor.

    Die Verhandlungen mit der Eintracht scheinen nicht erst gestern begonnen zu haben. In einer „Heimspiel“-Sendung zum Saisonende hat Andreas Möller das ziemlich unumwunden zum Besten gegeben, auch wenn Heribert Bruchhagen den Spieler nicht näher kennen wollte.

    Für 250.000 Euro kann die Eintracht doch da eigentlich nicht so viel falsch machen. Und wer weiss ….

  61. Rode soll talentiert sein. Aber mir gefällt die Vorstellung, dass sie jetzt drüben rumzetern, dass der reiche VEB Judenklub denen einen Perspektivspieler geklaut hat. Alleine das ist es mir Wert.

  62. ZITAT:

    “ Rode soll talentiert sein. Aber mir gefällt die Vorstellung, dass sie jetzt drüben rumzetern, dass der reiche VEB Judenklub denen einen Perspektivspieler geklaut hat. Alleine das ist es mir Wert. „

    Aber wir haben ja auch einen abgegeben. Wahrscheinlich war das Teil des Deals.

  63. wir haben keinen dahin abgegeben. Der, den du meinst, war vertragsfrei, der konnte überall hingehen.

  64. Da schlendert man nun mit arglosem Gemüt und fröhlich vor sich hinpfeifend aus seinem Büro an den Bahnhof, weil das arbeitsame Mensch auch am Feiertag was zum Essen braucht und dann DAS: wüste Ansammlungen derber Landeier-Deutschländer, die sich unter unseren schönen bahnhöflichen Arkaden brüllend Richtung Getränkestand orientieren. Das alte ausgewaschene 90er Deutschland-ist-Weltmeister-Shirt am aufgedunsenen Leib. Mir ist jetzt noch schlecht, und das nicht vom Bahnhof-Fraß bei Gosch. By the way: Die Bosnien-Herzegowina Schar in der Sonne vor dem Bahnhof wirkte auf mich weitaus sportiver.

  65. ZITAT Stefan:

    “ … Und jetzt schalten wir um zum Länderspiel ins Waldstadion.“

    Hat noch nicht so ganz geklappt.

    Das rechte WM-Fieber will sich hier überhaupt noch nicht so recht einstellen.

    Bei mir natürlich schon. Der Kicker hat mittlerweile sein WM-Managerspiel gestartet und da bin ich natürlich dabei.

    Erst mal in 5 Minuten aus über 700 Spielern adhoc einen 23-Kader aus dem Etat von 150 Mio. € aus mehr oder weniger alten Bekannten zusammengeklöppelt. Feintuning kommt später.

    Ob der Sturm mit Messi (25 Mio. €) und Gekas (4,5 Mio. €) schon optimal besetzt ist, wird man sehen.

    In meiner Abwehr könnt ihr für schlappe 6 Mio. € Kyrgiakos sehen (im Moment jedenfalls), das Mittelfeld mit Huggel, Schwegler und Ricardo Clark ist selbstredend über jeden Zweifel erhaben. Dazu unser Habib Bellaid, der mit 1,5 Mio. € als absolutes Schnäppchen durchgeht, was man von Robben (25 Mio. €) nur eingeschränkt sagen kann. Schweinsteiger ist immerhin schon für 17 Mio. € zu haben.

    Spycher-Ersatz Georgios Tzavelas wäre natürlich auch absolut gesetzt gewesen, aber den hat König Otto dann doch noch kurzfristig aus dem Kader gekegelt, was für unseren potentiellen Neuzugang ärgerlich sein mag, uns dagegen natürlich hervorragend ins brüchige Konzept passt, dass darauf basiert, 2010/2011 völlig unbelastet von irgendwelchem WM-Stress an unseren Ligakonkurrenten vorbeizuziehen.

    Unser neues Schlitzohr im Sturm hat im Übrigen bis drei Wochen nach dem WM-Aus der Griechen Urlaub und steht uns daher kurzfristig wieder zur Verfügung. Insofern sind wir also auch im grünen Bereich.

    Jetzt geht es also erst mal gegen Dzeko, Misimovic & Co und das könnte doch eigentlich ganz lustig werden. Ich tippe mal auf ein 4:4.

    Bis die Mannschafte einlaufen, ist aber noch etwas Zeit. Deshalb erst einmal zurück in die Sendezentrale. :-)

  66. „Bis die Mannschafte einlaufen, ist aber noch etwas Zeit. Deshalb erst einmal zurück in die Sendezentrale. :-) „

    Tom, Du weisst wo Du mich nachher findest ! ab 19 Uhr oder so im Fritsche

  67. @Heinz

    hab eben einen ganz miesen Anruf bekommen,

    ich weiß es ist ist ein Feiertag heute,

    aber wenn du das liest melde dich bitte bitte im Eintrachtforum oder bei wkw

  68. @ ursula schreib mal ne mail an thorstenwolter@hotmail.com

  69. @Torsten Mail ist raus :-)

  70. Du hast ein h vergessen, und dabei habe ich doch schon so wenige :-)

  71. „Allerdings wird die Eintracht nicht die komplette Summe an den OFC überweisen, da die Kickers noch immer nicht den Frankfurter Anteil an den Einnahmen aus dem DFB-Pokalspiel vom August des vergangenen Jahres bezahlt haben.“

    Geil. Wir ham den nicht gekauft, wir sind einfach hin und ham nen Kuckuck draufgeklebt.

  72. Kuckuck und Adler vertragen die sich?

  73. zwei talente aus der region, langfristig gebunden. sehr gut.

  74. @77. untouchable:

    „Offiziell:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/30985/

    I like this! Jetzt fehlen ja nur noch ein IV und ein Stürmer, falls Ama nicht wieder kommt.

  75. @MrBoccia

    “ was spielt denn dieser Offebascher eigentlich? DM, LM, RM, OM? Oder kann der alles? Oder nix? „

    Wenn der aus der verbotenen Stadt kommt, hat man dem beigebracht, dass dort grundsätzlich jeder alles kann oder zumindest so zu tun hat.

  76. @Tom & ThorstenW

    ZITAT:

    “ Tom, Du weisst wo Du mich nachher findest ! ab 19 Uhr oder so im Fritsche „

    Legt schon mal ein Handtuch aus – bei mir wird es ein bisschen später.

  77. @Ursula

    Was gibts denn? Im Forum steht nix.

  78. Ich habs gelesen. Bis morgen..

  79. @ Heinz

    jetzt schon :-)

  80. was spielt denn eigentlich Titsch am besten? Auch ZM? Weil dann wirds mit Mayr und Caio und Rode ein rechtes Gedränge um den einen Platz geben.

  81. Rode ist ein typischer 8er.

  82. Klassischer Wetteinsatz. Kommt normalerweise in 10er Gebinden.

  83. irgendwie, warum auch immer, brauche ich diesen Oxxenbacher net. Den bringe ich nicht unter, für den gibts keinen Platz. Ausser neben dem Erbeerpflücker.

  84. @ MrBoccia

    Die Eintracht hat eigentlich fast immer von Offenbacher Fußballern profitiert. Jedenfalls mehr als umgekehrt.

    Vom Meistertrainer gar nicht zu reden.

    Ich bin sicher, im Laufe der Saison wird sich ein Platz für Rode finden, sofern er so gut ist wie kolportiert.

  85. @vergesslicher Heinz

    es wurden über Kweuke auch Wunderdinge kolportiert

  86. der kam auch nicht aus der Region

  87. ach so. Wenn ich über einen Oxxen sage, der taugt was, ists mehr wert, als wenn ich das gleiche über einen aus der Slowakei erzähle. Interessante Auslegung.

  88. Wenn das über einen gesagt wird, der 10km entfernt kickt, den „man“ dort problemlos & oft beobachten konnte, der nationaler Auswahlspieler ist und schon länger im Focus, dann ist das mehr wert als eine Einzelaussage eines fragwürdig beleumundeten und inzwischen nachvollziehbar marginalisierten Übungsleiters über einen völlig unbekannten Spieler, der bei den sieben Zwergen kickt.

    Kurz: ja.

  89. So, welche Bosnier muss ich jetzt alle scouten?

  90. es geht nicht drum, wer was sagt, sondern dass auch der Schlechte einst hochgelobt wurde. Daher bin ich mit Jubel über Rode zurückhaltend. Der soll erstmal zeigen, dass er was taugt.

  91. Neuer ist eine Flasche

  92. Eieiei! Den muß er doch haben! Meine Herren. Neuer und Podolski nerven mich jetzt schon!

  93. Wenn sonst keiner da is geht das ganz leicht…

  94. ZITAT:

    “ Neuer ist eine Flasche „

    Nein, Nein… das ist eine Situation, die HAST du als Torwart einfach nicht im Griff.

    Haste! einfach! nicht!

    und als Torwart schon gleich gar nicht.

  95. ich kenne mich da nicht so aus, aber die, die zur WM fahren, spielen in Blau, oder?

  96. Oka hätte ihn gehabt. Der wär auf der Linie geblieben. Da wo er hin gehört!

  97. ZITAT:

    “ Neuer ist eine Flasche „

    @Heinz: wusste gar nicht, dass wir auch mal einer Meinung sein können.

  98. Özil ist eine Flasche.

    Den hätte sogar Neuer gemacht.

  99. Mannmannmann!

    Wann kommen die ersten EINTRACHT FRANKFURT Sprechchöre?

  100. Und Khedira (o.ä.) ist erstmal ne Flasche.

  101. Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft!

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Neuer ist eine Flasche „

    @Heinz: wusste gar nicht, dass wir auch mal einer Meinung sein können. „

    Passt scho. Komm mal an die Konsti. Meistens bin ganz friedlich.;)

    Ich weiß nicht was ich von Khedira halten soll.

  103. Stockfehlerfestival. Und ein Stürmerdarsteller, der fast so gefährlich ist, wie ich auf meinem Sofa, 400km weit weg.

  104. Klose schon mit sensationellen 3 (drei!) Ballkontakten

  105. Klose. Da war er doch.

    Und ich habs wieder nicht gesehen.

  106. Köhler sollte keine Ecken mehr schießen

  107. Steffen Simon ist eine fleischgewordene Vuvuzela

  108. Khedira fast so torgefährlich wie Klose. Auf welcher Position spielt der eigentlich?

  109. Schangsentod. Ich leg mich fest. Ballack ist nicht zu ersetzen. Möge Boateng der Blitz beim scheißen treffen

  110. alleine die dominante Körpersprache von Klose zeigt, wie voller Selbstvertrauen er steckt

  111. Joghurt sollte ihn erlösen und hier lassen

  112. Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft!

  113. der Prinz aber tatsächlich recht anständig.

  114. ZITAT:

    “ der Prinz aber tatsächlich recht anständig. „

    Du ziehst doch Falschluft!

    Ansonsten, Spanien würgt sich zu einem 1:= gegn die Supermacht Südkorea (87 minute), der Weltmeister verliert gegen Mexiko 1:2

    Ich pfeif jetzt nochmal bevor ich in den Keller geh.:(

  115. Klose erlöst, nach 8 Ballkontakten. Wenn man den Anstoss und einen Einwurf abzieht, bleibt nimmer viel übrich.

  116. Der Kapitän trifft. Und wie!

  117. Wir. Sind. Eine. Turniermannschaft.

    !

  118. Wie hat Özil denn den daneben gesetzt?

  119. die wollen den Klose demütigen

  120. Klose raus, Wille da. Nicht uninteressant.

  121. Die Schrifttype unserer Rückennummern ist mir zu filegran. Passt nicht zu UNSEREN Primärtugenden.

  122. Alfons Berg!

  123. Wer erklärt mir, warum sich ein (traditionell harmloser) Sechser (Khedira) dauernd am oder im Strafraum rumtreibt?

  124. ZITAT:

    “ Wer erklärt mir, warum sich ein (traditionell harmloser) Sechser (Khedira) dauernd am oder im Strafraum rumtreibt? „

    Der läßt sich halt nicht treiben

  125. ZITAT:

    “ Wer erklärt mir, warum sich ein (traditionell harmloser) Sechser (Khedira) dauernd am oder im Strafraum rumtreibt? „

    6er gibts nicht mehr – darum. Kreteng!

  126. ZITAT:

    “ Großer Sport. „

    Relegacion?

  127. Relegation auswärts 3:1 gewonnen. Am Sonntag kommt’s zur Aufstiegsfeier. Ich grille.

  128. Ok – vorher muss noch die Pflichtaufgabe „Rückspiel“ bewältigt werden. Formsache.

  129. Wurde das SchiedsrichterGESPANN vom wütenden Mob den Galgenberg hochgehetzt?

  130. Die beste B-Klasse MTK aller Zeiten!

  131. Der Zwerch kann das halt mit den Elfern … ;-)

  132. ZITAT:

    “ zu kurzer anlauf „

    Eben nicht.

  133. ZITAT:

    “ zu kurzer anlauf „

    sag ich doch

  134. Schweinsteiger-Rufe in meinem Stadion. Das prangere ich an.

  135. die eintracht muss bestimmt wieder zahlen.

  136. Weia. Das gibt bestimmt ’ne Strafe für die Eintracht, so wie ich den DFB kenne.

  137. Und auch die zweite Schwalbenprinzessin hat Erfolg.

  138. der zweite Elfer war aber sehr wohlwollend

  139. Ich mag keine 11er.

  140. Das ist das Konzept: Mit Schwalben zum Titel. Alternativ: Ins Elfmeterschießen mauern.

  141. ZITAT:

    “ Das ist das Konzept: Mit Schwalben zum Titel.“

    so wie 1974?

  142. Das war keine Schwalbe.

  143. heute würde man sagen „geschickt rausgeholt“

  144. das eigentliche Hochlicht wird ohnehin Waldis WM-Glubb. Potato Fritz, der süße Litti plus dem schönen Hansi, geil!

  145. Und ’90 auch nicht.

  146. ZITAT:

    “ Das war keine Schwalbe. „

    Aber ja! Dieser schmierige Kroiff hat sich fallen lassen

  147. ZITAT:

    “ Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft!

    Wir sind eine Turniermannschaft! „

    Eine verpatzte Generalprobe hätte mich aus diesem Grunde der WM ruhiger entgegensehen lassen, aber irgendwie ist sie ja verpatzt genug … Da lassen wir uns vom Ergebnis nicht blenden … ;-)

  148. nenene – der Zwerch legt in sich zu weit vor, oder?

  149. Super! Mit zwei Elfern gewonnen. Das ist doch Kacke!

  150. Dieser Marin. Ein sehr interessanter Kicker. Die Bremer haben wirklich einen tollen Nachwuchs.

  151. wie diese Fickzwerch nach der Quasiohrfeige zu Poden geht. Ekelhaft.

  152. Tut mir leid, aber das Schmierentheater des Zwergs ist einfach widerlich.

  153. ZITAT:

    “ Tut mir leid, aber das Schmierentheater des Zwergs ist einfach widerlich. „

    Aber warum wischt ihm der Gegenspieler eine? Ist nun auch nicht gerade Fairplay.

  154. Neuer entschlossen. Na immerhin!

  155. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tut mir leid, aber das Schmierentheater des Zwergs ist einfach widerlich. „

    Aber warum wischt ihm der Gegenspieler eine? Ist nun auch nicht gerade Fairplay. „

    Dann soll er ihn mannhaft anbrüllen – er kann ja sogar deren Landessprache, oder?

  156. Marin ist ein jämmerliches Weichei, gut dass er nicht bei der Eintracht rumflennt

  157. ZITAT:

    “ Tut mir leid, aber das Schmierentheater des Zwergs ist einfach widerlich. „

    Ich sehe das Spiel nicht. Ist Marin gemeint?

  158. 7:1. Nicht schlecht. Sitzt der eigentlich im Dr. Flotte?

  159. „Aber warum wischt ihm der Gegenspieler eine? Ist nun auch nicht gerade Fairplay.“

    Nö, aber ein Salto rückwärts bei mißlungener Watschn ist ja wohl noch armseliger als eine aufrichtige Tätlichkeit.

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tut mir leid, aber das Schmierentheater des Zwergs ist einfach widerlich. „

    Ich sehe das Spiel nicht. Ist Marin gemeint? „

    Ja, und sie liegen daneben.

  161. „Ich sehe das Spiel nicht. Ist Marin gemeint? „

    Ja

  162. Verlierer:

    Klose, Trochowski

    Gewinner:

    Die meiten anderen.

  163. „Ist Marin gemeint?“

    Latürnich. Das sterbende, häßliche Entlein.

  164. Jo, der Ball wurde weggehauen und der Zwerch flennt rum.

    Geht mir sowieso auf den Zeiger, daß in der „Deutschen“ Nationalmannschaft zur Hälfte irgendwelche Beutegermanen spielen.

    Sowas hätt’s bei Sepp nicht gegeben!

  165. nein, liegen sie nicht, Heinz. Jämmerliches Schauspiel, das der Zwerg ablieferte.

  166. Danke. Dachte ich mir’s doch. Einer meiner speziellen Freunde.

  167. @187. KOTR:

    Du denkst also die dt. Nationalelf repräsentiert nicht die dt. Bevölkerung?

  168. Gut gespielt hat er. Beschissen geschauspielert aber auch.

  169. ZITAT:

    “ Super! Mit zwei Elfern gewonnen. Das ist doch Kacke! „

    haben „WIR“ nicht alle großen Titel mit Elfmetern gewonnen? (54 mal ausgenommen)

  170. „Ja, und sie liegen daneben. „

    – den ersten 11er kann man meinetwegen gelten lassen

    – beim vermeintlichen 2. sah es so aus, als hätte er sich den Ball zu weit vorgelegt und damit dem Verteidiger die Gelegenheit gegeben – wenn auch sehr sachlich – zu klären

    – beim anschließenden Rudel sich beim harmlosen Innenhandzeitlupenwischer albern hinzuwerfen kann ich nicht ausstehen.

    Ich kann den net leiden, den Zwerch – auch wenner kicken kann.

  171. ZITAT:

    “ @187. KOTR:

    Du denkst also die dt. Nationalelf repräsentiert nicht die dt. Bevölkerung? „

    Ja. Soll sie das etwa?

    Finde es ja schon merkwürdig genug daß Habibsche einmal für Frankreich, einmal für Algerien spielt, von NadW mal ganz zu schweigen…

  172. Löw zieht auch schon wieder Luft.

  173. Sorry: „au'“

  174. Blabla. Der Mann ist ein begnadeter Fußballspieler. Bedauerlicherweise spielt er nicht mehr bei Eintracht Frankfurt. Sonst würden hier(!!!)einige anders reden.

    Offensichtlich haben manche eine Überdosis Sotos genossen. Das nimmt den Blick für das was Fußball auch sein kann.

    Und bitte Kid, schau dir die Szenen an.

    Gute Nacht

  175. „au'“. Jetzat.

  176. Dieser Schwalbenkönig Marin isr unerträglich

  177. Ochs hatte auch ein paar Monate Schwindsucht in der Aufstiegssaison. Hat er zum Glück abgelegt. Marin nicht. Es gibt ja auch große, schmierige, internationale Vorbilder. Solange irgendjemand Erfolg durch Betrug sucht, werde ich das anprangern.

  178. @194. KOTR:

    Ich will dieses Thema hier nicht vertiefen, nur folgender Hinweis:

    Der Gesamtanteil der Bevölkerung in Deutschland mit Migrationshintergrund beträgt etwa 18,7 Prozent (15,4 Millionen).

  179. Aha, Heinz – die Kicker Welt besteht also aus ritterlichen Grobmotorikern auf der einen und charakterschwachen Instinktfußballern auf der anderen Seite.

    Glaube ich nicht.

  180. ja, Heinz, nur du hast Ahnung, nur du kennst dich aus, alle anderen sind Nichterkenner. Dein Wahrheitsgepachte der letzten Wochen nervt.

  181. „Migrationshintergrund“

    Wenn sich jemand bewust dafür entscheidet für Deutschland zu kicken, finde ich das äußerst erfreulich.

  182. Marin ist so ein göttlicher Spieler, der darf auch mal ein bisschen schauspielern, gibt schlimmeres. Seid froh, dass er für Deutschland spielt, und ärgern wir uns zusammen, dass die Eintracht seinem Papa keinen Job angeboten hat…

  183. ZITAT:

    “ @194. KOTR:

    Ich will dieses Thema hier nicht vertiefen, nur folgender Hinweis:

    Der Gesamtanteil der Bevölkerung in Deutschland mit Migrationshintergrund beträgt etwa 18,7 Prozent (15,4 Millionen). „

    und der in der National-ELF?

  184. nein, lassen wir das Thema lieber, N11 interessiert mich eh nicht

  185. sorry, ich klatsche einem Fenin auch keinen Beifall für seine Flugeinlagen, und ich kenne keinen in meinem Bekanntenkreis der das tut!

  186. Super WM-Song bei der ARD.

    *kotz*

  187. ZITAT:

    “ ja, Heinz, nur du hast Ahnung, nur du kennst dich aus, alle anderen sind Nichterkenner. Dein Wahrheitsgepachte der letzten Wochen nervt. „

    ruhisch Blut, der Heinz hat sicher nur Sonne!

  188. mein Gott is der Pierre alt geworden!

  189. Holz ist auch nie im Strafraum gefallen…herje

  190. ZITAT:

    “ ja, Heinz, nur du hast Ahnung, nur du kennst dich aus, alle anderen sind Nichterkenner. Dein Wahrheitsgepachte der letzten Wochen nervt. „

    Jetzt lass ihn doch mal, der meint das nicht wirklich so … Und das meine ICH ernst.

    ´n Smiley kriegst Du trotzdem. ;-)

  191. Doch GA. Der ist so.

  192. ZITAT:

    “ Doch GA. Der ist so. „

    Ist so. Bleibt so. Weitersagen! Tirili!

    Sorry, zurück zum Spocht!

    Ohne Scheiß, vielleicht ist der Ausfall von Ballack und einigen anderen die große Chance, eine funktionierende Mannschaft zu haben, der niemand etwas zutraut und die die Erwartungen übertreffen wird. So langsam freue ich mich ein bisschen auf die WM, gerade ob der bescheidenen Vorbereitung.

  193. ZITAT:

    “ … Tom, Du weisst wo Du mich nachher findest ! ab 19 Uhr oder so im Fritsche“

    Sorry, Thorsten, gestern kam leider etwas dazwischen.

    Na ja, kaum bin ich nicht dabei, läuft es. :-)

    Ansonsten: Die Kommentare zu den beiden Halbzeiten unterscheiden sich in feinen Nuancen, manchmal sogar bei ein- und demselben Autor. Und dabei ist doch alles zementiert. :-)

    Und Brückentag? Was ist das?? :-((

  194. http://www.ballraum.de/content...../4450/389/

    cool ich war einer der Pfullendorf mitgereisten … aber das ist echt alarmierenden was da bei der U23 abgeht. Wie machen es die anderen Vereine?

  195. Warm war es auch heute und morgen im Süden bei uns nach langer Zeit mal wieder.