Ein Gastbeitrag von "concordia-eagle" Der Weg zum Traum?

Wie von mir vor längerem angekündigt, möchte ich mich mal mit dem Schalker Weg, einer Richtung, die der von uns geschätzte User „HeinzGründel“ nicht für völlig falsch erachtet, auseinandersetzen.

Wir schreiben das Jahr 1997 als der damalige Schatzmeister (Finanzvorstand) Schnusenberg stolz verkündete, dass ein Gewinn von 11 Millionen Schalke schuldenfrei gemacht habe. (Klick)

Vorangegangen war der furiose UEFA-Cup Sieg 1997 der sogenannten Eurofighter, der dieses Rekordergebnis möglich machte.

Aber oh weh, der schnöde Alltag endete mit einem 12. Platz in der Bundesliga. (Klick)

Ein Ergebnis, dass einem so großen Verein, wie Schalke nicht zusteht. Die Meisterschaft muss endlich her.

Also begann man 1998 mit dem Bau der Arena auf Schalke, heute Veltinsarena, die 2001 fertiggestellt wurde. (Klick)

Parallel dazu wurde in die Mannschaft investiert und die Eurofighter (Linke, Eigenrauch, Wilmots, Mulders, Max, Müller, Büskens e.t.c. nach und nach aussortiert, da die nachfolgenden Ergebnisse mit den Plätzen 5, 10 und 14 nicht wirklich befriedigend waren.

Man steckte sozusagen im Mittelmaß fest, zementiert halt.

Der (wohl?) endgültige Wendepunkt scheint die knapp verpasste Meisterschaft 00/01 gewesen zu sein. Man merkte, da geht was.

Im Folgejahr wurde man mit der nahezu unveränderten Mannschaft aber nur 5. mit gehörigem Abstand zu den Championsleague Plätzen. Mit Kamphuis, Rodrigez, Pinto, Poulsen und Varela wurde kräftig aufgerüstet, das Ergebnis mit Platz 7 fiel aber unbefriedigend aus.

Die Investitionen stiegen in den Folgejahren, die Kaderfluktuation nahm zu. 2004/2005 folgte die nächste Vizemeisterschaft, aber mit 14 Punkten Rückstand auf Bayern München. Die folgenden Platzierungen waren 4., 2., 3., 8. und wieder 2.

Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass man sich in der Spitze der Bundesliga festgesetzt hat, allerdings war die Ausgangsbasis, wir erinnern uns, immerhin ein UEFA-CUP-Sieg.

Der Preis dafür war immens. Allein im Jahr 2008 erwirtschaftete Schalke ein Minus von rund 30 Millionen. (Klick)

Der Schuldenstand der Fußball AG wuchs auf 137 Millionen, der des Gesamtkonzerns auf ca. 235 Millionen. Schalke aber agierte „antizyklisch“ und investierte weiter. Alleine Magath und sein Trainerstab sollen 8 Millionen kosten, wie obiger Artikel vermutet.

Nicht völlig überraschend war Schalke dann im Herbst 2009 klamm, um nicht zu sagen zahlungsunfähig oder jedenfalls nicht in der Lage den Spielbetrieb gesichert aufrechtzuerhalten, wie mittlerweile auch die DFL –ohne Namensnennung- zu bestätigen scheint. (Klick)

Schalkes Versuche private Geldgeber aufzutreiben scheiterten, so dass kurz vor der Implosion die öffentliche Hand in Gestalt der GEW (Gelsenkirchener Energie Werke) einspringen musste und für 15 Millionen Kommanditanteile am Stadion (Rückkaufrecht für Schalke bis 2019) erwarb und zugleich ein Darlehen über 10 Millionen gewährte. (Klick).

Dass dann im Jahr 2009 ein weiterer Verlust von 16,8 Millionen verbucht werden musste, dürfte niemanden überraschen. Den Konzern drücken jetzt Verbindlichkeiten von 248,6 Millionen. (Klick)

Schalke rechnet durch das Erreichen von Platz 2 mit Mehreinnahmen von 25-30 Millionen wegen höherer TV-Einnahmen, Sponsorengeldern und der CL. Theoretisch könnte man damit immerhin ein Zehntel der Verbindlichkeiten tilgen. Das wäre ja schon mal was.

Schalke handelt aber wiederum „antizyklisch“ und will die Mehreinnahmen wieder investieren. (Klick, Klick)

Da damit aber jetzt schon klar ist, dass dann logischerweise wieder das Geld irgendwann fehlt, begibt Schalke eine Anleihe über 10 Millionen für Fans, die mit 5,5% Zinsen finanziert wird. (Klick).

Interessant neben den allgemeinen Risikohinweisen „2.1.2 Vermögenssituation des Emittenten“ Zusammenfassung: quasi alle kommenden Einnahmen sind schon verpfändet; bei einem Einbrechen der Einnahmen infolge sportlichen Misserfolgs droht direkt die Insolvenz, ist insbesondere der Hinweis, dass die 5,5% Zinsen in Anbetracht der Marktsituation und des Risikos ganz klar zu wenig sind und die Anleihen am freien Markt daher nicht viel wert wären.

Damit bezeichnet Schalke zwar versteckt aber doch herauslesbar die eigene Anleihe als „Schrottanleihe“.

Außerdem scheint man in Gelsenkirchen darauf zu hoffen, dass viele Fans ihre schön gerahmte Anleihe über 100, 500 oder gar 1904 Euros nur ins Wohnzimmer hängen und die Einforderung der Zinsen bzw. Auszahlung des Anleihebetrags am Ende „vergessen“ (4 der 10 Millionen sollen in dieser Schmuckform ausgegeben werden, bei der nicht direkt Geld aufs Konto fließt, sondern umständlich eingefordert werden muss).

Dass in Anbetracht der Anleihe, die ja irgendwann zurückgezahlt werden muss der Schuldenstand um weitere 10 Millionen auf dann knapp 260 Millionen steigen wird, sei nur nebenbei erwähnt.

Alles in allem erscheint mir das ein recht hoher Preis für die Etablierung in der Bundesligaspitze, ist aber genau der Betrag, den auch schon Fischer und Bruchhagen genannt haben, der erforderlich sei (mindestens 200 Millionen), um sich oben festzusetzen.

Unabhängig davon, dass ich Zweifel habe, dass irgendeiner der Eintracht Kredite in dieser Höhe gewähren und die DFL großzügig über einen Liquiditätsengpass bei der Eintracht hinwegsehen würde, muss jeder für sich entscheiden, ob ihm die mit der Etablierung in der Bundesligaspitze einhergehenden Risiken dies wert ist.

Der Gegenentwurf scheint mir Bremen zu sein, die –allerdings von fetten Jahren kommend- nach Rehhagel auch eine lange Durststrecke hatten, dann aber mit 3-4 perfekten Einkäufen (Micoud, Klasnic, Valdez, Ismael) die Weichen stellten, Heinz Stellschraubentheorie sozusagen verwirklichten. Man übertrage das mal auf Caio, Fenin, Korkmaz und Bellaid.

Dieser Weg ist der wesentlich langwierigere, beschwerlichere und benötigt Glück und ein gutes Händchen.

Mir persönlich ist es jedoch lieber auf die 2-3 Superschnäppchen zu warten, selbst wenn sie Godot heißen würden.

Schlagworte: ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Muß ich? ;))

  2. ZITAT:

    “ Muß ich? ;)) „

    Schreibe doch einfach was zu Hannover, Berlin oder Köln.

  3. Ich geh erst mal laufen und Gedanken sortieren. Dauert noch e bissi.

  4. Wahnsinn, wenn man sich mal die genannten Summen verinnerlicht…

  5. Danke C-E für diese klare, nichtsdestoweniger „horrende“ Analyse der Schalker Verhältnisse. Mein Grinsen ist jetzt doppelt so breit, wenn der notorische Schalke-Fan hier im Örtchen kräht: „Das sind keine Schulden. Das sind doch alles nur Verbindlichkeiten. Das Stadion gehört uns. Die Eintracht hat so was ja noch nicht einmal.“ Wobei in Letzterem ja ein Körnchen Wahrheit steckt. ;-)

  6. Habe ich was verpasst? Hat Schalke keine Lizenz bekommen, musste Schalke Insolvenz anmelden? Oder haben sie gerade Raul gekauft?

  7. Sehr guter und lesenswerter Beitrag, Daumen hoch!

  8. Ach komm, so schlimm scheint es um die „Knappen“ (lustiges Wortspiel, wie ich finde!) nicht stehen: http://www.fussballtransfers.c.....10974.html

  9. nicht zu (!) stehen!

  10. Wo bekomme ich so eine Schmuchschrottanleihe?

  11. Sehr schöner Beitrag, Uli. Der beschwerlichere Weg wäre mir auch allemal lieber, als den der Schalker Hasardeure. Und falls es mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln nicht mehr reichen sollte, Meister zu werden, dann wäre mir dies wesentlich lieber, als einen Meister „Deutsche Bank Sportclub“ Frankfurt erleben zu müssen.

    Wir haben halt leider auf der einen Seite die „Schalkes“ mit finanziellem Harakiri-Kurs und auf der anderen Seite die Konzernclubs, die riesige Mühlsteine sind, zwischen denen die vernünftig und ohne grössere Fremdmittel finanzierten Vereine mittelfristig zerrieben werden bzw. als Füllmasse irgendwo im Mittelfeld der Tabelle mitkicken dürfen.

    Spass, und da muss ich unserem geschätzten Heinz allerdings Recht geben, macht es so langsam nicht mehr, wenn man sieht auf welch verlorenen Posten die Eintracht dabei steht.

    Da diese Entwicklung vermutlich unumkehrbar ist, (RedBull Leipzig und Audi Ingolstadt stehen ja schon in den Startlöchern), muss halt jeder für sich die Entscheidung treffen, wie lange man dies noch mitmacht.

    Aber solange wir uns noch am GD und an der Konsti treffen, noch ein paar alte Kumpels neben mir im Stadion sitzen und im Museum immer wieder alte Geschichten erzählt werden, ertrage ich auch (noch) flimmernde Werbebanden, die wachsende Kommerzialisierung und den merkwürdigen Namen, den unser Waldstadion jetzt trägt…

  12. Zumindest hat die DFL, wie ich dem von concordia-eagle (vielen Dank für die interessante Zusammenstellung!) verlinkten Wertpapierprospekt unter Punkt 2.1.3 „Lizensierung“ entnehme, für die kommende Saison zwar die Lizenz ohne Bedingungen ausgestellt, Schalke jedoch einige Auflagen gemacht. Wie diese aussehen, wird allerdings nicht erläutert, lediglich, dass sie nicht zu Mehrkosten führen. Hmmm. Weiß jemand, wie das konkret aussehen kann?

    Egal um welche Auflagen es sich handelt, immerhin bedeuten sie, dass die wirtschaftliche Lage von S04 dazu geführt hat, dass der Verein nicht gänzlich uneingeschränkt so arbeiten kann, wie er will. Mit ganz viel Optimismus kann man daraus den Anfang vom Ende ablesen. Vermutlich ist es aber eher ein Warn-Wattebäuschchen der DFL, denke ich. Systemkritisch, und so.

  13. Bin net so der Finanzexperte. Kann mir jemand erklären warum in der DEL die Lions wegen so was zu Grunde gehen aber in der Bundesliga mit solchen Zahlen der Verbleib in der Liga gesichert ist?

  14. Vielen Dank CE, übrigens.

    Darf man dafon ausgehen, dass das Statdion irgendwelchen stadt- / landnahen Investitionskonsortien gehört oder am End der Sparkasse Gelsenkirchen und somit kein ähhh Aktivvermögen ist?

    Und das alles nur für Vizemeisterschaften.

  15. ZITAT:

    “ Habe ich was verpasst? Hat Schalke keine Lizenz bekommen, musste Schalke Insolvenz anmelden? Oder haben sie gerade Raul gekauft? „

    Nö, Stefan Du hast nichts verpasst, seit meinem Beitrag ist ja auch noch Rafinha verkauft worden, so dass theoretisch Schalke auch einen Abbau der Schulden in die Wege leten könnte, allein ich glaube nicht daran. Da wird noch ein Mittelstürmer verpflichtet werden und dass die Außenverteidiger das letzte Wort sein soll glaube ich auch nicht.

    Und was Deine obigen Fragen betrifft….

    Was noch nicht ist, kann ja noch werden, gell ,-)

  16. @lump

    Systemrelevanz heisst wohl das Stichwort. Die Finanzkraft von DFL und DEL sind nicht zu vergleichen.

    Wenn Lions und Huskies untergehen juckt das im Prinzip keinen, wäre es SO6 gäbe es eine Woche lang jeden Tag einen Brennpunkt nach der Tagesschau. Fußball ist halt ungleich wichtiger.

  17. ZITAT:

    “ Bin net so der Finanzexperte. Kann mir jemand erklären warum in der DEL die Lions wegen so was zu Grunde gehen aber in der Bundesliga mit solchen Zahlen der Verbleib in der Liga gesichert ist? „

    Die Lions sind so systemrelevant wie die TUS Koblenz.

  18. „Was noch nicht ist, kann ja noch werden, gell ,-) „

    Ah, verstehe. Unaufgeregt warten und den an uns vorbei Treibenden ein leises Servus zuhauchen.

  19. Aber Schlacke macht Mercato! Man kann vieles von denen behaupten, nur nicht, dass sie langweilig wären.

    (Ich betrachte so etwas allerdings auch lieber etwas aus der Distanz)

  20. Immerhin paddeln wir tapfer flussaufwärts – ist ja nicht so, dass wir lethargisch im Schilf verharrten. Ggf. wäre das noch etwas entschlossener möglich, aber immerhin.

    Somit ist es gut möglich, nicht nur an uns vorbeitreibende zu überholen.

  21. ach ja Glück. Auf Glück zu hoffen ist mir zu fahrlässig. Sollte die bremer Transfertrefferquote tatsächlich besser sein, machen sie auch irgendetwas besser.

  22. ZITAT:

    “ Immerhin paddeln wir tapfer flussaufwärts – ist ja nicht so, dass wir lethargisch im Schilf verharrten. Ggf. wäre das noch etwas entschlossener möglich, aber immerhin.

    Somit ist es gut möglich, nicht nur an uns vorbeitreibende zu überholen. „

    Und ausserdem wird am Ende vom Tag immernoch Fußball gespielt. Und da kann ja bekanntlich alles passieren.

  23. ZITAT:

    “ ach ja Glück. Auf Glück zu hoffen ist mir zu fahrlässig. Sollte die bremer Transfertrefferquote tatsächlich besser sein, machen sie auch irgendetwas besser. „

    Insbesondere haben sie einfach mehr Erfahrung mit „größeren“ Transfers. Ich bin mir sicher, dass die Eintracht beim nächsten Brasilianer und wahrscheinlich auch bei allen anderen Nationalitäten zukünftig auch Charakter und Umfeld genau ausloten wird.

    Caio, Fenin, Korkmaz waren halt seit 10 Jahren die ersten größeren Einkäufe.

    Und eins muss man ja sagen. Talent haben sie alle, kicken können sie auch und dass es (noch?) nicht so richtig zündete hatte ja in erster Linie Verletzungs- bzw. Bequemlichkeitsgründe.

    Bremen ist uns auch in der Beziehung halt 10 Jahre voraus.

    Übrigens hält Schalke gerade noch 40,8 % an der Stadiongesellschaft, kann aber wegen des Rückkaufsrecht noch ca. 70% bilanzieren.

  24. Schalke ist das Extrembeispiel, wie man es nicht macht. Aber damit meine ich nicht die Schulden sondern die Einkaufspolitik. Wer wahllos alles kauft, nur weil es geradeaus laufen kann und noch ein horrendes Gehalt draufgibt, muss sich über Schulden nicht wundern.

    Man kann deutlich billiger als Schalke dahin kommen wo die sind. Dauert nicht mal länger. Sechs Jahre ist es her dass wir aufgestiegen sind. Also noch 6 , 7 Jahre Zeit uns oben festzusetzen.

  25. das schöne ist ja, dass die schalker trotz allem nicht meister geworden sind. übigens zusammen mit der eintracht, der einzige nennenswerte verein, der seit bestehen der bundesliga beharrlich am titel vorbei kickt. leverkusen ist ja noch neuling in der höchsten klasse :-)

  26. ps

    chaftar ist zurück am riederwald. wann kommt okocha?

  27. ZITAT:

    “ leverkusen ist ja noch neuling in der höchsten klasse :-) „

    Leverkusen zählt nicht. Die würden, wie Uerdingen, unter normalen Umständen irgendwo in der 4., 5. oder 6. Liga kicken, wenn der Konzern nicht buttern würde…

  28. http://www.eintracht.de/aktuel.....l/31610/

    „Lange brauchte unsere Eintracht, die am Vormittag noch trainiert hatte, nach dem Wiederbeginn nicht, um das 0:1 zu legalisieren.“

    Geil, mal ganz abgesehen von der Kommasetzung

  29. Morsche

    Meister sin se trotzdem nie geworn.

  30. ZITAT:

    “ Leverkusen zählt nicht. Die würden, wie Uerdingen, unter normalen Umständen irgendwo in der 4., 5. oder 6. Liga kicken, wenn der Konzern nicht buttern würde… „

    womit du wahrscheinlich recht hast.

  31. ZITAT:

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/31610/

    „Lange brauchte unsere Eintracht, die am Vormittag noch trainiert hatte, nach dem Wiederbeginn nicht, um das 0:1 zu legalisieren.“

    Geil, mal ganz abgesehen von der Kommasetzung „

    Torschütze Massimo Maccarone

    Gefällt mir

  32. „Torschütze Massimo Maccarone“

    Klingt irgendwie wie Mama Miracoli. Guten Morgen. Und auch heute: ein riesengroßes, herzliches Dankeschön an C-E für den Gastbeitrag. Mir gefällt besonders der Hinweis auf die Schalke-Anleihe (die mir innerlich irgendwie durch die Lappen ging), deren AGB’s durchaus interessant sind.

    Lassen wir uns treiben, ohne vergessen zu rudern :-)

  33. „Leverkusen zählt nicht. Die würden, wie Uerdingen, unter normalen Umständen irgendwo in der 4., 5. oder 6. Liga kicken, wenn der Konzern nicht buttern würde…“

    Tun sie aber nicht. Ätschibätschi. Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister.

  34. ZITAT:

    “ Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister. „

    daran dürfte vor allem hannover knabbern, vor allem, da sogar braunschweig mal meister war. die frankfurter eintracht wollte damals ja auch nicht.

    http://www.fussballdaten.de/bu.....liga/1967/

  35. […] P.S.: Die geschmacklosesten Trikots haben übrigens Eintracht Frankfurt (“Nicht nur phänomenal unsexy, sondern nahezu lieblos”), Bayer Leverkusen (“Ein Trikot wie ein Verbotsschild”), FSV Mainz 05 (“Ein roter Sack mit Ärmeln dran”) und Borussia Mönchengladbach (“Die pure Abwesenheit jedweden Designs”). Den Vereinen wird es egal sein. […]

  36. ein anderer Stefan

    Wenn ich groß bin, will ich auch mal Schalke-Manager sein. Im Gegensatz zu Hoppenheim oder Rasenball nicht mal das eigene Geld wahllos verbrennen, schön…

    Danke für die Zusammenstellung und viele Grüße an mitlesende Schalker.

  37. Mir macht’s übrigens noch Spaß. Wenn angepfiffen wird und die rotschwarzen Trikots übers Feld flitzen isses mir egal, was in irgendwelchen Tabellen steht.

    Mal ’ne Frage: Manche hier sind ja seit geschätzten knapp 50 Jahren Fans und haben folglich einiges mitgemacht. Warum verliert Ihr ausgerechnet in einem Moment die Lust an der Eintracht, in dem die Anstrengungen, nach oben zu kommen und schöneren Fußball zu spielen, erhöht werden? Auch wenn wir nicht den Schalker Weg gehen: So viel Ehrgeiz und Ambition habe ich ein paar Jahre nicht mehr gespürt. Warum also gerade jetzt?

    Oder ist „Es macht kein Spaßß mehr!“ doch eher chronisch?

  38. ZITAT:

    “ Tun sie aber nicht. Ätschibätschi. Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister. „

    Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern.

  39. „Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern.“

    Doch. Die 30 Wolfsburger Fans. Mir würde das als Erinnerung ja auch reichen. ;)

    @Falke

    Mir macht’s aber noch Spaß. Auch das granteln und mosern.

  40. @Falke: Das ist bei mir eine ziemlich komplizierte Gemengenlage, kann man nicht in ein paar Sätzen erklären. Vielleicht wäre das ein schönes Thema für einen Gastbeitrag…

    Nur soviel: Wenn ich im Stadion bin und die Eintracht spielt, dann bin ich genauso leidenschaftlich und fanatisch wie schon immer. Aber die Überbetonung der Finanzen, der Werbeklamauk und die unerträglichen Faxen der Medien öden mich mehr und mehr an..

  41. ZITAT:

    “ Wenn angepfiffen wird und die rotschwarzen Trikots übers Feld flitzen isses mir egal, was in irgendwelchen Tabellen steht. „

    Ein Satz wie in Stein gemeißelt.

    Tach auch.

  42. ZITAT:

    “ Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern. „

    Ein Jahr? Ich habe mich schon beim Eröffnungsspiel der Folgesaison gefragt warum dieses in Wolfsburg stattfindet. Und warum auch noch Wolfsburg mitspielen darf.

  43. Wirklich schöner, informativer Beitrag ohne Gehässigkeiten. Danke dafür.

    Im Bezug auf das Bremer Transfertalent sollte man aber nicht unerwähnt lassen, dass auch dort nicht zu selten ordentlich vorbeigescoutet wird. Man kann hier Carlos Alberto, Gustavo Nehry, Angelos Charisteas oder Sanogo nennen.

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tun sie aber nicht. Ätschibätschi. Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister. „

    Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern. „

    Das wäre bei einer Frankfurter Meisterschaft nicht anders. Zumindest hinter Hanau.

  45. @Stefan(41): Die 30 Wattenscheider Fans haben bestimmt auch schöne Erinnerungen an ihre Bundesligazeit. Wen kratzt das ausserhalb von Wattenscheid??

  46. @Holger

    Niemanden. Aber wie Heinz schon sagte: Im Falle einer Meisterschaft von Eintracht Frankfurt würde es auch nur die Eintracht-Fans interessieren. Das ist doch kein Kriterium.

  47. ZITAT:

    “ Mir macht’s übrigens noch Spaß. Wenn angepfiffen wird und die rotschwarzen Trikots übers Feld flitzen isses mir egal, was in irgendwelchen Tabellen steht.

    Mal ’ne Frage: Manche hier sind ja seit geschätzten knapp 50 Jahren Fans und haben folglich einiges mitgemacht. Warum verliert Ihr ausgerechnet in einem Moment die Lust an der Eintracht, in dem die Anstrengungen, nach oben zu kommen und schöneren Fußball zu spielen, erhöht werden? Auch wenn wir nicht den Schalker Weg gehen: So viel Ehrgeiz und Ambition habe ich ein paar Jahre nicht mehr gespürt. Warum also gerade jetzt?

    Weil es entgegen anderslautenden Meldungen noch ein Leben vor dem Tod gibt.

  48. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tun sie aber nicht. Ätschibätschi. Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister. „

    Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern. „

    Und es hat auch keiner gefeiert.

  49. “ @korken: You got mail. „

    U2.

  50. ZITAT:

    “ @Falke

    Mir macht’s aber noch Spaß. Auch das granteln und mosern. „

    Danke

  51. ZITAT:

    “ @Holger

    Niemanden. Aber wie Heinz schon sagte: Im Falle einer Meisterschaft von Eintracht Frankfurt würde es auch nur die Eintracht-Fans interessieren. Das ist doch kein Kriterium. „

    Für mich schon und nur darauf kommts mir beim Fussball an.. ;-))

  52. „Für mich schon und nur darauf kommts mir beim Fussball an.“

    Dir wäre es im Falle einer Eintracht-Meisterschaft wichtig, dass sich ein Ostfriese noch Jahre später dran erinnert?

  53. @ „Im Falle einer Meisterschaft von Eintracht Frankfurt würde es auch nur die Eintracht-Fans interessieren“

    Immerhin ein paar zig tausend. Statt dreißig.

  54. „Immerhin ein paar zig tausend. Statt dreißig.“

    Stimmt. Aber das wäre MIR scheißegal.

  55. ZITAT:

    “ @Holger

    Niemanden. Aber wie Heinz schon sagte: Im Falle einer Meisterschaft von Eintracht Frankfurt würde es auch nur die Eintracht-Fans interessieren. Das ist doch kein Kriterium. „

    Blödsinn. Die Eintracht wird natürlich auch hinter Hanau wahrgenommen. Wo immer ich mich auch als Eintracht-Fan zu erkennen gebe, wissen die Menschen damit etwas anzufangen und verbinden oftmals eigenen Erinnerungen mit uns.

    Und ja, ich habe schon mehr als 30km von Frankfurt entfernt, wenngleich auch nur ungern.

  56. Ich warte noch, bis es die Schmuckanleihe auf der eBucht gibt, 10 Stück für 1 EUR.

  57. ZITAT:

    “ Dir wäre es im Falle einer Eintracht-Meisterschaft wichtig, dass sich ein Ostfriese noch Jahre später dran erinnert? „

    Ganz genau Stefan, mir wäre es ganz besonders wichtig, dass im Falle unserer Meisterschaft gerade die Ostfriesen noch jahrelang mit Hochachtung darüber sprechen würden.. ;-))

  58. Oh. Wie ich gerade der Berichterstattung entnehme, hat Skibbe Fährmann gegen Palermo durchspielen lassen und ihn gar gelobt. Ein Zeichen?

  59. @Isaradler & Ergänzungsspieler:

    Wie sieht euer Abendprogramm aus?

    Fr. 06.08.10 19:00 Stadion an der Grünwalder Straße 1860 München II – Eintracht Frankfurt U23

    Saisonauftakt!

    So wie es aussieht bleibts wohl „dem Fritz sei Wetter“…

  60. @BBB

    Ja ,wahrgenommen werden wir schon. Aber wie? Entweder als Teil einer marodierenden Bande von asozialen wie weiland in der Hansestadt Bremen oder oder fast noch schlimer so..“(„Galt die Diva vom Main in früheren Jahren als Reizobjekt der Bundesliga, belegt der Verein in der Gunst anderer Fans mittlerweile einen soliden Mittelfeldplatz.“).

    Sportlich betrachtet sind wir ja seit 1994 eher unaufällig. Aber macht ja nix. Solange sich die Veteranen an der Konsti noch gegenseitig ihre Narben zeigen können:-))

  61. ZITAT:

    “ Oh. Wie ich gerade der Berichterstattung entnehme, hat Skibbe Fährmann gegen Palermo durchspielen lassen und ihn gar gelobt. Ein Zeichen? „

    Es gibt nach dem Trainingslager ein Sechsaugengespräch,

    lassen wir uns überraschen.

  62. ein anderer Stefan

    Na hoffentlich gibts das Sechsaugengespräch zwischen Skibbe und beiden Torhütern und nicht zwischen Skibbe, neuer Nummer 1 und Leif Wundermann.

  63. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oh. Wie ich gerade der Berichterstattung entnehme, hat Skibbe Fährmann gegen Palermo durchspielen lassen und ihn gar gelobt. Ein Zeichen? „

    Es gibt nach dem Trainingslager ein Sechsaugengespräch,

    lassen wir uns überraschen. „

    Also Menger, Skibbe und Boekamp setzen sich zusammen und erörten die TW-Frage. Sehr vernünftig.

  64. Weiterführende Literatur zum Thema (auch Schalke)

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....56,00.html

    (Wolfsburg wird erwähnt. Wir nicht.)

  65. original_smolarek

    schalke war das thema..oder?

    die haben uns doch auch schön was abegenommen

    ex-cappi-klasknochen-harter-hund-jones

    und

    albert-immer-friedlich-niestänkernd-streit

    viel geld..

    fürn fön, oder?

  66. Ei, ei, ei, da hat C-E in seinem Eröffnungsbeitrag doch ganz schamlos Passagen aus meinem Beitrag im Eintrachtforum geklaut…

  67. original_smolarek

    und wenn sie an der eigenen teilweise sinnfreien planung -euphorie hin, dekandenz her- zu grunde gehen: so sei es

  68. ZITAT:

    “ Wir nicht. „

    Möchtest Du SO erwähnt werden?

    ZITAT

    “ Der 1. FC Köln bräuchte ungefähr noch acht neue Stammspieler, um die Ansprüche der Fans so einigermaßen zufrieden zu stellen. „

  69. Nein. Mir ist’s ja egal was andere denken. Aber Holger vielleicht? ;)

  70. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wir nicht. „

    Möchtest Du SO erwähnt werden?

    ZITAT

    “ Der 1. FC Köln bräuchte ungefähr noch acht neue Stammspieler, um die Ansprüche der Fans so einigermaßen zufrieden zu stellen. “ „

    Natürlich nicht. Besser ist es gar nicht erwähnt zu werden:))

  71. ZITAT:

    “ Weiterführende Literatur zum Thema (auch Schalke)

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....56,00.html

    (Wolfsburg wird erwähnt. Wir nicht.) „

    guter Artikel

    Leverkusen und der BVB werden auch nicht erwähnt

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tun sie aber nicht. Ätschibätschi. Wolfsburg übrigens auch nicht. Und die waren schon mal Meister. „

    Daran kann sich aber ein Jahr danach schon kein Mensch mehr erinnern. „

    Du wirst lachen, ich musste echt überlegen …

  73. Aargh…ich hinke mal wieder hinterher, sorry.

    Es gibt halt Leute, die können nur -wenn überhaupt- tagsüber in den Pausen hier kurz ´reinschauen..

    @concodia-eagle

    Merci vielmals für den zusammfassenden Beitrag!

    Mich würde mal das Scenario interessieren, in welchem S04 mit Magath tatsächlich die Schale gewinnt.; bzw. die darauf anschliessende Saison.

    Dann haben alle,was sie haben wollten und schauen sich nach was Neuem um.

    Magath nach einem neuen Verein, der nach langer Zeit mal endlich wieder nach der Meisterschaft lechzt (oder auch ein neuerer, der nicht länger warten will)…und ihm die Allmacht und vor allem das nötige *Kleingeld* zur Verfügung stellen will, damit er ihnen das Ding möglich macht.

    Und S04 darf die Reste der grossen Party-Sause beseitigen, steht mit jeder Menge offener Rechnungen da, ohne Hoffnung die aus eigenen Mitteln irgendwie/irgendwann begleichen zu können, geschweige denn das Kader so wie es ist zusammenhalten zu können.

    Der einzige Sieger, wenn Schalke Meister werden sollte, ist imho der Meistermacher selbst, die Konsequenzen eines solchen Unsinns auf Pump können dann die ausbaden, die immer da sind/nicht im Jahresturnus den Verein wechseln.

    Wobei, amtierender Deutscher Meister und zugleich Zahlungsunfähigkeit, das hätte schon dramaturgischen Wert ;)

  74. @76

    …jetzt schreib´ich schon Namen falsch *face palms*

    Scusi, Concordia-Eagle!

  75. ZITAT:

    “ Du wirst lachen, ich musste echt überlegen … „

    Mir ist auch erst nach dem Kommentar von 3B mit dem Eröffnungsspiel eingefallen, dass die Meisterschaft von WOB noch gar nicht so lange her ist…

  76. „Der einzige Sieger, wenn Schalke Meister werden sollte, ist imho der Meistermacher selbst,…“

    Na die Fans – und bei Schalje sind’s mehr als dreißig – täten sich schon freuen. Und sich eine Weile mit Freude erinnern.

    Da der Meister in der CL Euronen sammeln gehen darf und die öffentliche Hand S06 schützt, glaube ich nicht, dass der Absturz so schnell käme.

  77. „@Isaradler & Ergänzungsspieler:

    Wie sieht euer Abendprogramm aus?“

    Normalerweise natürlich dabei. Muß aber leider jetzt durch den Monsun nach Norden.

  78. Ich glaube zwar nicht, dass Magath mit S06 Meister wird, aber falls doch, kann er es dann gerne mit der Eintracht versuchen. Falls ihm Skippy bis dahin nicht zuvor gekommen ist.

  79. ZITAT:

    “ Na hoffentlich gibts das Sechsaugengespräch zwischen Skibbe und beiden Torhütern und nicht zwischen Skibbe, neuer Nummer 1 und Leif Wundermann. „

    :-))

  80. ZITAT:

    “ Nein. Mir ist’s ja egal was andere denken. Aber Holger vielleicht? ;) „

    Ich finds wichtig, dass die anderen über uns reden. Aber natürlich nur Gutes.. ;-))

  81. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Du wirst lachen, ich musste echt überlegen … „

    Mir ist auch erst nach dem Kommentar von 3B mit dem Eröffnungsspiel eingefallen, dass die Meisterschaft von WOB noch gar nicht so lange her ist… „

    Erst dachte ich: „nach dem Krieg sicher nicht“ und dann fiel mir ein, vor dem Krieg erst recht nicht … aber dann kam zum Glück der Beitrag mit dem einen Jahr …

  82. Schalke und Meister? Ich find die müssen erstmal unter Beweis stellen, das sie in der Lage sind ihre derzeitigen Abgänge zu kompensieren. Und zwar nicht mit Geld sondern mit Leistung uffm Platz. Noch glaub ich da nicht wirklich dran.

  83. @ Kommt drauf an wie lange man sich in der CL hält…

    Und, einen *kompletten* Absturz meine ich auch nicht, dazu kam es letztes Jahr nicht, das wird auch Zukunft nicht passieren; völlig egal, wieviele Schulden die ansammeln.

    Wenn man *wichtig* genug ist, dann ist Zahlungsunfähigkeit ja noch lange kein Grund zur Insolvenz…

    Ich meine das vergleichsweise tröge jahrelange finanzielle Herumgekrebse danach.

    So weit oben zu bleiben mit *relativ* begrenzten flüssigenfinanziellen Mitteln,das schafft Werder gerade mal so…ohne diesen Schuldenberg auf sich zu haben/und mit den seriöseren Macher.

  84. nachtrag zu nr. 37

    in der münchner tz kann man die detaillierten kommentare der jury zu jedem vereinstrikot nachlesen.

    zum eintracht trikot (platz 15)steht da folgendes:

    Frankfurt: „Nicht nur phänomenal unsexy, sondern nahezu lieblos. Es muss ja nicht jeder Fußballer gleich aussehen wie ein Halbgott. Aber muss man ihn deshalb gleich bestrafen? Schnitt, Form und Farbe sprechen hier von großer Sorg- und Gedankenlosigkeit. Heutzutage zählt die Vermarktung von Fan-Artikeln und das Merchandising eines Fußball-Vereins zu wichtigen, zusätzlichen Einnahmequellen. Umso weniger versteht man hier, warum sich so offensichtlich wenig Mühe gegeben wird, ein gutes Produkt zu schaffen.“

  85. http://www.beobachter.ch/dossi.....twanderer/

    Interessanter als der Artikel die Diskussion darunter. Eigentlich eine Frage an die Anwälte, wenn es um Spitzfindigkeiten geht sind sie ja unschlagbar.

  86. ZITAT:

    “ Interessanter als der Artikel die Diskussion darunter. „

    Nein. Nein. Nein. Ich frage jetzt nicht, wie Du auf diesen Artikel gekommen bist.

  87. Fußball ist doch, genauso wie im alten Rom, Brot&Spiele für uns heute. Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung, damit wir uns um die wichtigen Dinge nicht kümmern müssen. Das machen dann andere für uns, die damit Geld verdienen.

    Der Bundesliga Fußball ist genau der gleiche Fußball wie in der Kreisliga oder im Ostpark. Nur bei der Eintracht schauen mehr Leute zu und daher wird ein großen Stadion gebraucht.

    Allerdings schaue ich auch gerne zu.

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Interessanter als der Artikel die Diskussion darunter. „

    Nein. Nein. Nein. Ich frage jetzt nicht, wie Du auf diesen Artikel gekommen bist. „

    Ganz harmlos und an nichts Böses denkend.

    http://www.bildblog.de/

  89. Irgendwoher müssen die Spieler, die so teuer gekauft werden doch auch herkommen.

    Warum gelingt es Frankfurt nicht, auch mal mit Transfereinnahmen zu glänzen? Einfach nur daran, dass Frankfurter per se als Mittelmaß angesehen werden?

    Aus dem gleichen Grund warum nie ein Frankfurter Deutscher (!) Nationalspieler sein wird?

  90. ZITAT:

    “ Aus dem gleichen Grund warum nie ein Frankfurter Deutscher (!) Nationalspieler sein wird? „

    Andersherum wird ein Schuh draus. Solange kein Spieler der Eintracht bei der N11 ist wird Deutschland kein Weltmeister. ;-)

  91. Vorab CE. Mir gefällt der Bremer Weg auch besser.

    Was mir mißfällt, ist das kollektive Aufstöhnen wenn andere Vereine einen anderen Weg gehen. Mir ist das ein bissi zu pienzig. Was hab ich schon alles gelesen Betrug, unseriös, Wettbewerbsverzerrung.. Wettbewerbsverzerrung?

    Warum eigentlich?

    Wie man sich bettet so liegt man.

    Mangelnde Chancengleichheit? Da müßte doch die DFL einschreiten. Aber die hat ihr Pulver mit der Einführung des einheitlichen Ligaballes wohl schon verschossen.

    Im übrigen finde ich die Zahlen die hier aufgeführt werden, nicht so dramatisch. Zieht man die 191 Millionen die das Stadion gekostet hat mal ab, kommt man doch in eine anderen , möglicherweise überschaubaren Bereich.

    „Die 2001 eröffnete und 190 Millionen teure Arena soll im Jahr 2018 abbezahlt sein.“

    Na und dann schauen wir doch mal weiter.

    Wir nennen jedenfalls kein Stadion unser eigen. Jetzt nicht und 2018 auch nicht.

    Die haben ihre Schulden doch nicht nur durch den laufenden Spielbetrieb angehäuft, auch wenn man über die katastrophalen Fehler von Herrn Müller durchaus herzhaft lachen darf.

    Du schreibst die sind klamm. Mags sein. Aber warum ist es ihnen dann gelungen, die Schlechter (sic) Anleihe durch ein anderes Kreditinsitut abzulösen. Das macht doch kein vernünftiger Banker. Oder doch? Verfügen die über einen- wie heißt das auf neudeutsch -Informationsvorsprung ? Könnte ja sein.

    Du schreibst die öffentliche Hand die öffentliche Hand mußte einspringen das Schalke keine Geldgeber mehr fand. Ist das so? In dem von dir verlinkten Artikel steht etwas von einem Kreditinstitut.

    „Der städtische Energiedienstleister GEW, eine einhundertprozentige Tochter der Stadt Gelsenkirchen, und ein Kreditinstitut sicherten mit einer 25-Millionen-Spritze für weitere Anteile an der Stadion KG vorerst die Liquidität des Klubs.“

    Aus dem Artikel geht leider nicht hervor welchen Anteil dieses Kreditinstitut an der Finanzierung übernommen hat.

    Anyway, ich übersehe nicht das Schalke ein hohes Risko geht, ich empfinde es aber nicht als existenzbedrohend. Es kommt immer irgendwo ein Retter. Gerade bei einem Club wie Schalke mit lauter Quartalsirren im Umfeld. Notfalls muß es halt der Schweinemörder richten.

    Mir sind die auch lieber als irgendso ein Neutrum wie RBL.

    An den blau-weißen Kremlwanzen kann man sich wenigstens reiben. Und an ihrem Hauptsponsor sowieso.

    Ich stimme dir zu, dass die verpasste Meisterschaft von 2001 wohl die Initialzündung für den jetzt eingeschlagenen Weg war. Das schmerzt halt tierisch. Assauer ist damals den gleichen Weg gegangen wie Hölzenbein bei uns. Die Schale muß her um jeden Preis.

    Ich kann das gut verstehen. Ich würde ja auch das Augenlicht Eurer Kinder und Großmütter opfern, damit Ich einmal Meister werden kann.

    Nein, im Ernst. Gibt es eigentlich einen Schalker Weg? Oder gibt es deren drei. Den Assauer Weg mit Herzblut , den Müller Weg -genannt der Deppenpfad -und jetzt den Magath Weg. Ich glaube der letzte wird sie zum Ziel führen. Und darum werde ich sie beneiden. Rein sportlich betrachtet.

    Ansonsten machen wir es doch wie alle.

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....er-1.99428

  92. Und übrigens, den Godot von dem im Eingangsbeitrag die Rede ist, den würde ich holen. Die Eintracht muß halt auch ein bissi Risko gehen und einen Guten holen. Sonst wird das nix.

  93. MrBoccia (live aus dem wilden Süden)

    ich bin noch jung, ich kann warten. Und decke hiermit den Masterplan des Heribert auf – vorm Sportplatz stand gestern eine E-Klasse, Kennzeichen F-HB2026. Die 16 Jahre halte ich auch noch aus. YEAH!

  94. Danke für die Info, HerrBoccia

  95. Würde sich jemand an der Bestellung eines größeren Postens Pilskronen beteiligen?

  96. Zufallstreffer, zugegeben.

  97. Warum ist es eigentlich so….?

    Verliert die Eintracht in der Vorbereitung gegen englische Mittelklasseclubs oder österreichische Unterklasse Clubs, dann bespringen der Herr Zeter samt Kollege Mordio die Palisaden und verwünschen die Protagonisten der Herzen mit den übelsten Flüchen. Neue Trainer oder neue Caios werden gefordert! Die Einkaufspolitik, samt Einkaufspolitiker am liebsten in die Fremdenlegion verschifft.

    Besiegt man jedoch englische Meister und italienische Euroleauge Teilnehmer, darf das ganze nicht überbewertet werden?!?!

    Die Serie A beginnt übrigens eine Woche nach, die Premier League eine Woche vor der Buli.

  98. ZITAT:

    “ ich bin noch jung, ich kann warten. Und decke hiermit den Masterplan des Heribert auf – vorm Sportplatz stand gestern eine E-Klasse, Kennzeichen F-HB2026. Die 16 Jahre halte ich auch noch aus. YEAH! „

    Also ich habe HB gestern getroffen. In Frankfurt.

  99. „Also ich habe HB gestern getroffen. In Frankfurt.“

    Na und? Es ging um das AUTO!

  100. ZITAT:

    “ Es ging um das AUTO! „

    Nein, nein, nein. Es ging um das KENNZEICHEN. ;-)

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich bin noch jung, ich kann warten. Und decke hiermit den Masterplan des Heribert auf – vorm Sportplatz stand gestern eine E-Klasse, Kennzeichen F-HB2026. Die 16 Jahre halte ich auch noch aus. YEAH! „

    Also ich habe HB gestern getroffen. In Frankfurt. „

    Genau zwischen die Augen, oder?

  102. Der fährt doch BMW.

  103. mwa aber nicht ganz unwichtig

    „Laut dem Hamburger Psychologen Dr. Elmar Basse schreckt es Frauen eher ab, wenn ihr Gegenüber zu viele männliche Körpermerkmale in sich vereint. „

    http://www.bild.de/BILD/ratgeb.....kmale.html

  104. Ach ja korken, wo wird morgen eigentlich gefeiert? ;-)

  105. Wie gut, dass ich Kajal benutze.

  106. „Wie gut, dass ich Kajal benutze.“

    Wie gut, dass das keiner sieht hinter Deiner Sonnenbrille.

  107. Punkt für Dich :)

  108. ZITAT:

    “ „@Isaradler & Ergänzungsspieler:

    Wie sieht euer Abendprogramm aus?“

    Normalerweise natürlich dabei. Muß aber leider jetzt durch den Monsun nach Norden. „

    Das natürlich schade…

  109. @ HG 95

    Das mit dem Differenzieren irritiert mich bei Dir. Geht’s Dir gut?

  110. ZITAT:

    “ @ HG 95

    Das mit dem Differenzieren irritiert mich bei Dir. Geht’s Dir gut? „

    Eigentlich nicht. Ich warte schon auf meinen nächsten Wutanfall. Der kommt. Mit Sicherheit.

  111. ZITAT:

    “ ThomasBerthold??? „

    Dachte ich vorhin auch. Aber eines jeden Nick sei sein Himmelreich. ;-)

  112. So, schön abgelästert bis zum mittag, und nun erstmal die plautze vollschlagen?!

    Die zukunft wird zeigen, wie es mit schalke weitergeht, das mit den schulden ist schon nicht ok, und natürlich eine art wettbewebsverzerrung. aber bei jedem wettbewerb startet man nicht mit gleichen vorraussetzungen, sonst müßte man ja garnicht erst antreten, wobei ich das nicht schön reden will. Schalke ist ein großer verein, da kann geld verdient werden, dass ist der einzige grund, warum banken oder andere investoren einmal geld gegeben haben. Das nun die stadtwerke einspringen ist auch nicht ok, aber sowas gabs bei anderen vereinen auch, dass in einer akuten notlage, und sowas muss ja auch hier vorgelegen haben, die öffentliche hand , also der steuerzahler, einspringt.

  113. Leider ist der Boccia nicht im Bild. Und da sprechen die von Highlights:(

    http://www.youtube.com/watch?f....._bqcicPEhs

  114. ein anderer Stefan

    Die Sommerpause wird langsam echt zu lang:

    http://www.haz.de/Hannover/Aus.....a-erwischt

  115. Ein paar nette sinnfreie Übersteiger von Caio im Video. I like it.

  116. ZITAT:

    “ Die Sommerpause wird langsam echt zu lang:

    http://www.haz.de/Hannover/Aus.....a-erwischt

    siehe auch hier:

    http://www.eintracht.de/meine_.....=1#f274825

  117. @HG

    Schau´ mal in FB.

  118. ZITAT:

    “ Leider ist der Boccia nicht im Bild. Und da sprechen die von Highlights:(

    http://www.youtube.com/watch?f....._bqcicPEhs

    Was mir gut gefällt ist die Körpersprache des Verteidigers NACH dem Foul an Franz (bei 1’30).

  119. ZITAT:

    “ Leider ist der Boccia nicht im Bild. Und da sprechen die von Highlights:(

    http://www.youtube.com/watch?f....._bqcicPEhs

    Von der Qualität würde ich es eindeutig als hr-Produktion sehen, oder?

  120. ZITAT:

    “ @Isaradler & Ergänzungsspieler:

    Wie sieht euer Abendprogramm aus?

    Fr. 06.08.10 19:00 Stadion an der Grünwalder Straße 1860 München II – Eintracht Frankfurt U23

    Saisonauftakt!

    So wie es aussieht bleibts wohl „dem Fritz sei Wetter“… „

    Guter Vorschlag – fahre allerdings Freitags immer mit glühenden Bäckchen Richtung Frankfurt. Und das Vernachlässigen familiärer Verpflichtungen an Wochenenden würde mir verheerende Presse einbringen.

  121. @CE:

    der beste Gastbeitrag ever!

    ach was sag ich:

    der beste BEITRAG ever!

    (wenn er denn bloss vom Fußball genausoviel Ahnung hätte…)

  122. Wir wollen nicht wissen ob und warum Dein Bobbes glüht. Nein. Wollen wir nicht. Fährst Du mit dem Zug in dem auch Brady sitzt?

  123. ZITAT:

    “ Ein paar nette sinnfreie Übersteiger von Caio im Video. I like it. „

    Plus ein paar sehr sinnvolle gehaltene Bälle von Fährmann.

  124. Bin baff. Im positiven Sinne.

    Absolut großartiger Beitrag!

    Wenn man das so liest, scheint Schalke das Prinzip der Ligen in England, Italien und Spanien zu verfolgen: „Uns wird im Ernstfall schon niemand fallen lassen.“

    Bisher fahren sie ja auch ganz gut damit (siehe GEW-Finanzspritze).

  125. und nochwas, Ihr Jammerlappen:

    Wenn die Eintracht dann endlich Deutscher Meister geworden sein wird, wird DAS die Welt nachhaltig aus den Angeln heben! Die Wüste wird plötzlich grün und fruchtbar, weltweit werden die Waffen schweigen, Wale werden mit Tasmanischen Teufeln einen frohen Reigen bilden, ALLE Frauen sehen plötzlich aus wie Göttinen, der Abbel wird niemals schal, ich bekomme meine eigene A661 usw.

    So!

  126. ZITAT:

    “ Wir wollen nicht wissen ob und warum Dein Bobbes glüht. Nein. Wollen wir nicht. Fährst Du mit dem Zug in dem auch Brady sitzt? „

    Fragen über Fragen – schwinge meinen Pavianarsch in das 1655er Feuerross.

  127. Allein die Tatsache, dass eine Freude auch wieder endet ist kein Grund, sich nicht mehr freuen zu wollen.

  128. ..derwo übrigens um 1650 fährt. Is klar.

  129. … und derwo oft Verspätung hat. Is klar.

  130. Dann ist jetzt wohl Katzenzeit.

    http://www.express.de/regional.....index.html

    Eine wunderbare Überschrift. Nicht wahr.

  131. ich steh ja auf die Kombi mit weißen Hosen + Stutzen. Wieso das Trikot bei diesen Modeheinis so schlecht abschneidet ist mir unklar, interessiert mich auch ned, nach dem letzten Verbrechen an Trikot ist das eine neue, feine Optik.

    Und der Spruch im Kragen ist ja wohl Weltklasse!

  132. http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Das klingt doch schon stark nach Fährmann oder täuscht mich das?

    […] Für den Fußballlehrer ist diese „knappe Entscheidung die schwierigste überhaupt, weil sie ja dauerhaft sein wird“. […]

    Oka wäre ja höchstens eine Entscheidung für 1 Jahr.

  133. an die münchner unter uns

    die regionalligapartie der u23 bei 1860 wurde wegen regen auf sonntag den 8. august – 13 uhr – im grünwalder stadion verschoben. es fällt also heute aus

    gruß

    beve

  134. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Das klingt doch schon stark nach Fährmann oder täuscht mich das?

    […] Für den Fußballlehrer ist diese „knappe Entscheidung die schwierigste überhaupt, weil sie ja dauerhaft sein wird“. […]

    Oka wäre ja höchstens eine Entscheidung für 1 Jahr. „

    Sieht so aus..

  135. @ 142

    im Fußballgeschäft scheint mir 1 Jahr ausreichend für „dauerhaft“.

    Habe mich aber auch sehr über die guten Fährmannleistungen gefreut. Vielleicht wird der Junge doch was.

  136. „Das klingt doch schon stark nach Fährmann oder täuscht mich das? „

    Auch Torwarttrainer Andreas Menger schlägt in diese Kerbe, er sieht in Fährmann ohnehin „ein Riesenjuwel“.

    Für den 36 Jahre alten Nikolov spricht der Bonus, den er sich „durch eine gute Rückrunde“ (Menger) in der zurückliegenden Spielzeit erarbeitet hat.

    Wischwaschi Geschwätz von Menger . Allen wohl und niemand weh.

    Na ja hatte ich ja schon Heutefrüh geschrieben , Skibbe

    wird es Sechsaugentechnisch klären.

    Ich hoffe Richtung Ralle , wir brauchen frisches Blut ,

    vieleicht bröckelt ja dann der Zement Richtung Platz

    7 – 8 , wäre doch schon mal etwas.

  137. ZITAT:

    “ Guter Vorschlag – fahre allerdings Freitags immer mit glühenden Bäckchen Richtung Frankfurt. Und das Vernachlässigen familiärer Verpflichtungen an Wochenenden würde mir verheerende Presse einbringen. „

    Wurde sowieso auf Sonntag, 13:00 Uhr verschoben…

  138. Blog kaputt? Wenn ich auf den Reiter „Die Eintracht in der FR“ gehe bekomme ich nur die Meldung „Daten können im Moment nicht eigelesen werden“. Ist bei mir was falsch eingestellt?

  139. Uli, nein, Fehlfunktion. Schon seit einigen Tagen.

    Für Dich:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    ;-)

  140. Ach danke RF. Ich wüßte gar nicht was ich ohne dich täte. ;-)

  141. Der BVB spielt in der Europa-League-Quali gegen Qarabag Agdam aus Aserbeidschan. Leverkusen trifft auf Tawrija Simferopol (Ukraine).

    An der Stelle bin ich echt neidisch (keine Ironie), denn das sind mal richtig geile Auswärtsfahrten.

  142. Qarabag Agdam.

  143. Die Mutter aller Auswärtsfahrten?

  144. Die haben mit Qurban Qurbanov allerdings einen prima Trainer der voll auf die Jugend setzt. Das wird kein Spaziergang.

  145. Armenien, Armenien.

  146. Die Region ist landwirtschaftlich geprägt. Es wird Weizen, Baumwolle und Wein angebaut sowie Seidenraupen und Rinder gezüchtet. Außerdem existiert eine Lebensmittelindustrie, die die dort produzierten Güter weiterverarbeitet.

    Faszinierend.

    Außerdem kann man den Palast von Plezski Gladz besichtigen.

  147. @Heinz,

    ich jenfalls habe die Vorgehensweise bei Schalke nicht verurteilt, sonder lediglich Fakten aufgezählt und habe festgestellt, dass es wohl wirklich rund 200 Millionen kostet, sich oben festzubeißen.

    Das Stadion gehört Schalke nicht einmal mehr zur Hälfte, ist eben noch nicht abbezahlt und im Jahr 2018 17 Jahre alt. Da dürfte der erste große Renovierungsbedarf überfällig, dsa Dach hatte ja schon letzte Saison Lücken.

    Und eine Bank ist erst eingesprungen, nachdem die öffentliche Hand durch die Beteiligung für alle Stadienrisiken in die Haftung gegangen ist.

    Dass bei uns unter gleichen Umständen die Lizenz weg wäre, wie bewiesen worden war, kommt hinzu.

    Ich konnte seinerzeit bei uns schlecht schlafen und könnte es als Schalker Fan jetzt auch nicht.

    Dass Fährmann näher rückt, freut mich ungemein. Hoffen wir mal auf eine kontinuierliche Steigerung bei unserem Ralle.

  148. Ich hatte mal das Vergnügen Ashkhabad zu besuchen.

    Eine faszinierende, pulsierende und schillernde Metropole, ja fast schon eine Schmetterlingsstadt.

    Dumm nur, das am Flughafen das Klopapier kostenpflichtig und ausschließlich in US-Dollar zu bezahlen war.

  149. MrBoccia (live aus dem wilden Süden)

    Heinz mit Honig? Na ja. Wems schmeckt.

    http://bilder.bild.de/BILD/new.....ht=349.jpg

  150. Ergänzung Heinz. Nich-Ho führt es im Eintracht Forum auf.

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11854146

    Da Schalke nur noch Minderheitseigentümer ist, sollen die Verbindlichkeiten der Stadiongesellschaft in Höhe von 113 Mio. nicht in den 248,6 Mio beinhaltet sein.

    Würde die Situation für Schalke nicht wirklich verbessern.

  151. ZITAT:

    “ … Würde die Situation für Schalke nicht wirklich verbessern. „

    Kommt auf den Blickwinkel an. Ich fände es gut.

  152. Ich finde nur Aşgabat/Turkmenistan

  153. Ah jetzt ja:

    http://de.wikipedia.org/wiki/A.....28Stadt%29

    http://de.wikipedia.org/wiki/F.....A%C4%9Fdam

    Aber:

    Der Fußballclub FK Qarabağ Ağdam stammt aus der Stadt, ist aber seit der Besetzung in Baku ansässig.

    BBB

    Warst Du da als Blackwater-Vertreter oder so was…?

    ;-)

  154. MrBoccia (live aus dem wilden Süden)

    ich sags mal ganz profan: sollte Schalke nicht die CL erreichen, sind sie am Arsch. Feddisch. Und – warum auch immer – glaube ich, dass die DFL die dann zu Grunde gehen lässt, um mal zu zeigen, dass ihr Geschwätz von wegen „strenger Lizenzierung“ ernst gemeint ist. Jede Niederlage bringt die dem endgültigen finalen Blattschuss näher. Glückauf. Und Waidmannsheil.

  155. „An der Stelle bin ich echt neidisch (keine Ironie), denn das sind mal richtig geile Auswärtsfahrten „

    OT

    Simferopol , da muss Leverkusen ran , dort war schon 1942 mein Onkel Robert , der Depp wollte dort auch

    gewinnen , er kam nie wieder nach Hause.

    Der ganze Zores nur wegen einem österreichen Maler,

    und der noch nicht mal malen konnte , geschweige den sonst irgend etwas , der Kraxelhuber , der dreckische.

  156. Jazztanz in Dortelweil. Und das dann als Choreo für Qarabag Agdam. Das wärs.

  157. Dortelweil! Man stelle sich das mal vor!

  158. Warum soll ich mir die Wüste vorstellen? Ach ja deswegen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  159. Wurde das hier aus dem Zentralorgan eigentlich schon mal hier gesendet? Platz 8 für Eintracht Frankfurt:

    „Platz acht ist machbar; mehr wohl NOCH nicht.“

    (Hannover ist übrigens für die Abstiegskandidat.)

  160. ZITAT:

    “ ich sags mal ganz profan: sollte Schalke nicht die CL erreichen, sind sie am Arsch. Feddisch. Und – warum auch immer – glaube ich, dass die DFL die dann zu Grunde gehen lässt, um mal zu zeigen, dass ihr Geschwätz von wegen „strenger Lizenzierung“ ernst gemeint ist. Jede Niederlage bringt die dem endgültigen finalen Blattschuss näher. Glückauf. Und Waidmannsheil. „

    Nie und nimmer. Ich glaub’s erst wenn’s tatsächlich passiert. Die Politik (egal welcher Couleur) wird’s schon richten…

    Übrigens, hat nicht auch unser Verein des Herzens vor einigen Jahren durch einen „Bürgschaftstrick“ des MP „RoKo“ die Lizenz in letzter Minute bekommen?

  161. Nein, es war kein Trick. 2 Gerichtsinstranzen und danach 2 weitere, die wegen der unsäglichen U-hachinger das Selbe betägigten: Die Lizentzentziehung durch den /damals noch) DFB war klar rechtdwidrig.

    Die Einzige die seinerzeit getrickst hat, war die DFL/ der DFB.

  162. Ich behaupte jetzt einfach mal, Heinz findet dse Intervew eher suboptimal.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....71523.html

  163. Zu später Stunde ein Danke, CE, für deinen Eröffnungsbeitrag. Sehr schön, wie sich die Dinge in deinem Zeitraffer so klar herauskristallisieren.

    Und: Nein, ich brauche einen solchen Kurs nicht (nicht mehr/wieder)in „meinem“ Verein. Blöd ist´s halt immer, falls man dann auch noch miterleben muss, wenn verantwortungsarme Hasardeure auch noch Erfolge einfahren.

    Daher habe ich auch alle Achtung vor Bremen, die in bewundernswerter Weise die „Politik der ruhigen Hand“ verfolgen.

  164. „Mein Ziel ist es, dass man anerkennt, dass Kontinuität und wirtschaftliche Vernunft Dinge sind, die eine stärkere Bedeutung bekommen. Dies ist auch ein Tool im Marketing.“

    Ein Tool? Ein Schraubenzieher ist ein Tool. Oder eine Zementkelle.

    Er meint wohl seinen Markenkern oder seine USP.

    Details.

    Nur leider nicht im Marketing.

  165. Bremen funktioniert übrigens nicht durch Sparen, sondern durch herausragendes sportliches Management. Wir können so vorsichtig wirtschaften wie wir wollen, ohne einen Allofs oder Kuntz (bislang) im sportlichen Bereich kommen wir da nie hin.

  166. Habe ich da eben tatsächlich „Zementkelle“ gehört?

    Ein Tool, um…

    ;)

  167. Wilhelmshavener Fan-Info:

    „Es kann aber durchaus vorkommen, dass, aufgrund mangels Gästefans, der Gästeblock geschlossen bleibt. Bitte sucht Euch dann Plätze auf der West- oder Osttribüne.“

    Hihi…

    http://www.eintracht.de/media/.....shaven.pdf

  168. „Habe ich da eben tatsächlich “Zementkelle” gehört?“

    Was nicht passt, wird passend gemacht.

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:[…]Das wäre bei einer Frankfurter Meisterschaft nicht anders. Zumindest hinter Hanau. „

    Doch durchaus, also ich würde hier in Dresden auch das Rudolf Harbig Stadion endlich in rot-schwarz anmalen und bei den ganzen gesprayten Schriftzügen in der Stadt aus dem „D“ ein E machen, so das es heissen würde „hier regiert die SGE“.

    Vielleicht auch jetzt schon ein Spazz für jeden, der seine Marathonfähigkeiten und Belastungsbedingungen auschecken möchte. Stichwort „Dynamo-Hools“…

    Grüsse von der Ost-see,

  170. ZITAT:

    “ Ich behaupte jetzt einfach mal, Heinz findet dse Intervew eher suboptimal.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....71523.html

    Eigentlich nicht. Es war schon schlimmer. Komisch ist nur die Passage in der Mitte. Weiterentwicklung die mit einem schlechteren Tabellenplatz belohnt wird. Nun ja.

    Ansonsten darf ich auf die heutige FAZ und die Schalker Ambitionen verweisen. Aber drei Jahre halten die eh nicht mehr durch:-)

  171. Der Kackverein hat gestern wie folgt gespielt.

    RB Leipzig – Türkiyemspor Berlin 1 – 1

    Tut gut und könnte ruhig so sparsam weiter gehen.

  172. Grüße von der DTM auf dem Nürburgring. Es scheint die Sonne, und Fußball spielen die hier auch nicht.

  173. Grüße zurück und viel Spaß. Leider fahren die ja nicht mehr die Nordschleife.

  174. Aktueller kostenloser Tourenwagen-Service:

    Samstag 07.08.2010

    08:45 – 09:15 Uhr Seat Leon Supercopa Qualifying Rennen 1 (das Ereignis liegt in der Vergangenheit)

    09:30 – 11:00 Uhr DTM Freies Training 2

    11:25 – 11:55 Uhr Formula 3 Euro Series Rennen 1

    12:10 – 12:40 Uhr Volkswagen Scirocco R Cup Qualifying Rennen 1

    12:50 – 13:35 Uhr Eventprogramm Pitwalk / Taxifahrten

    13:45 – 14:41 Uhr DTM Qualifying

    14:50 – 15:15 Uhr DTM Internationale Pressekonferenz

    14:55 – 15:10 Uhr Historical Race Cars Showrennen

    15:25 – 16:00 Uhr Porsche Carrera Cup Qualifying

    16:25 – 16:55 Uhr Seat Leon Supercopa Rennen 1

    17:20 – 17:50 Uhr Volkswagen Scirocco R Cup Rennen 1

    18:00 – 18:30 Uhr DTM Taxifahrten

  175. Ansonsten heute schon wieder Matchday.

    Isja bald so schlimm wie bei de Weltmeisterschaft…

  176. Irgendwie passt das alles nicht zusammen.

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  177. @MrBoccia

    Begibt sich der werte Herr heute hinunter ins Welschland zwecks unserer fixen Unterrichtung und Herrn Skibbes Instruierung oder bleiben Sie in der Heimat? Das Spiel findet da diesmal mal nicht in Hermafrodit oder wie das so heißt statt.

  178. Nein, das passt absolut nicht zusammen, zumal ich die Kaderzusammensetzung nicht einmal ansatzweise nachvollziehen kann.

    Die AV sind eine japanische Wundertüte und ein 20 jähriger Spanier, zwar U21 Spieler aber bisher nur in der 2. spanischen Liga tätig.

    3. IV hinter dem extrem verlezungsanfälligen Metzelder ist ein 18 jähriger Grieche, hmm.

    Wenn er wirklich noch einen OM und einen ST sucht, wohin dann mit Rakitic und Farfan?

    Die B-C Besetzung der Bayern, werden sie sicher schlagen aber ansonsten sehe ich viele Baustellen bei denen.

  179. ZITAT:

    “ @MrBoccia

    Begibt sich der werte Herr heute hinunter ins Welschland zwecks unserer fixen Unterrichtung und Herrn Skibbes Instruierung oder bleiben Sie in der Heimat? Das Spiel findet da diesmal mal nicht in Hermafrodit oder wie das so heißt statt. „

    MrBoccia berichtet nicht, er läßt berichten ,-)

  180. Hermaggeddon heißt das.

  181. @c-e

    Da wär ich aber a bisserl enttäuscht. :-)

  182. ZITAT:

    “ @c-e

    Da wär ich aber a bisserl enttäuscht. :-) „

    Ehrlich gesagt sind aber der Enkhaamer und der Exil-Bischemer schlicht nicht zu toppen.

  183. @c-e

    :-)) Na, denn…

    PS: Skibbe gehen die häufig verpennten ersten 15 Minuten (12 X) auf den S… Im Revolverblatt lässt er verlauten, dass dies in dieser Saison abgestellt werden müsse. Da können sie in Hannover anfangen, denn die kamen ja beim

    letzten Male mit blutunterlaufenen Augen und Schaum vor dem Mund aus der Kabine und wir ließen uns an die Wand drücken. Es wird spannend. Can’t wait.

  184. MrBoccia (live aus dem wilden Süden)

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @c-e

    Da wär ich aber a bisserl enttäuscht. :-) „

    Ehrlich gesagt sind aber der Enkhaamer und der Exil-Bischemer schlicht nicht zu toppen. „

    die berichten heute aber nicht. Ich bin grade in Verhandlung mit den Forums-Mods über technische Formalitäten.

  185. Günter´s jetzt.

  186. so. Rasen gemäht. Die diesjährige BV Chamionchip geht ganz klar an den Löwenzahn. Die spielerische Brillianz des Grases kommt nur noch sehr punktuell zur Geltung. Auch die Diestel holt beängstigent auf.

    Werde das Gras zur nächsten Transferperiode massiv verstärken und dabei horrend im Baumarkt investieren. Geld spielt keine Rolle, das Areal gehört ohnehin einem befreundetem Kreditinstitut. Auch im medizinischen wird investiert. Chemischer Dünger heißt das Stichwort.Mit fairen Mitteln geht da nix.

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @c-e

    Da wär ich aber a bisserl enttäuscht. :-) „

    Ehrlich gesagt sind aber der Enkhaamer und der Exil-Bischemer schlicht nicht zu toppen. „

    die berichten heute aber nicht. Ich bin grade in Verhandlung mit den Forums-Mods über technische Formalitäten. „

    Die technischen Formalitäten wurden abgeklärt:-)

    Eintracht allez!

  188. Bochum leiht Sestak mit Kaufoption an den türkischen Erstligisten Ankaragücü aus. Warum hat da kein Bundesligaverein zugegriffen?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....uecue.html

  189. Bochum, da war doch was? Argh….

  190. Haha, Bochum, im Spielbericht von einem Testspiel steht es schon wieder im ersten Absatz:

    …Fehlpässe und wenig Bewegung prägten das Geschehen…

    …Dann verletzte sich auch noch Mirkan Aydin…

    Warum kommt mir das nur so bekannt vor.

  191. Ich hab immer gesagt, der Sestak arbeitet nicht genug gegen den Ball.

  192. Schon ein interessantes Papier, der angesprochene Verkaufsprospekt der Schrottanleihe:

    „Der Verein ist bestrebt, nur in Ausnahmefällen Spieler zu verpflichten, wenn damit die Pflicht zur Zahlung einer Ablösesumme verbunden ist“.

    Klingt nach „war stets bemüht (bestrebt)…“

  193. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @c-e

    Da wär ich aber a bisserl enttäuscht. :-) „

    Ehrlich gesagt sind aber der Enkhaamer und der Exil-Bischemer schlicht nicht zu toppen. „

    die berichten heute aber nicht. Ich bin grade in Verhandlung mit den Forums-Mods über technische Formalitäten. „

    Und wenn Du von dem ersten Nichtsieg berichtest, brauchst Du gar nicht erst zurückzukommen.

    Schlechte Nachricht, Überbringer..

    Du weißt schon ;-)

  194. HZ , Wasserfilter – Oxxen 1 – 0

  195. MrBoccia (bald live aus ITA)

    ZITAT:

    „Und wenn Du von dem ersten Nichtsieg berichtest, brauchst Du gar nicht erst zurückzukommen.

    Schlechte Nachricht, Überbringer..

    Du weißt schon ;-) „

    gerne. Hier ists eh schöner.

  196. Ich mag nicht alle Vorbereitungsspiele gewinnen, das bringt Pech.

    Mr Boccia, kaa Angst, ich trink noch Bier mit dir:-)

  197. Also, ich vertrete ja die These, dass Magath eigentlich ein Eintracht-Fan ist und gerade daran arbeitet, für den Verein seines und unser aller Herzen einen Konkurrenten dauerhaft aus dem Weg zu räumen.

  198. ZITAT:

    “ Ich mag nicht alle Vorbereitungsspiele gewinnen, das bringt Pech.

    Mr Boccia, kaa Angst, ich trink noch Bier mit dir:-) „

    Ok. dann köpfe ich wenigstens das Villacher.

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich mag nicht alle Vorbereitungsspiele gewinnen, das bringt Pech.

    Mr Boccia, kaa Angst, ich trink noch Bier mit dir:-) „

    Ok. dann köpfe ich wenigstens das Villacher. „

    Ehrlich gesagt, so war das auch von mir gemeint:-)

  200. ZITAT MrBoccia :

    „Ich bin grade in Verhandlung mit den Forums-Mods über technische Formalitäten. „

    Forum?

    Ich hoffe du weisst, wer deine Freunde sind.

    Spätestens, wenn du, mutterseelenallein, von Wolfsburger Mob umzingelt bist!

  201. Kaum wird ihm hier gedroht, ist der Ticker abgeblasen. :(

    „MrBoccia hat sich telefonisch gemeldet. Er bekommt keine I-Net Verbindung auf dem Platz rein. Von daher leider kein Ticker. Sorry“

    Quelle: Ticker-Thread im Forum.

  202. „bernie / Heute 17:37

    MrBoccia hat sich telefonisch gemeldet. Er bekommt keine I-Net Verbindung auf dem Platz rein. Von daher leider kein Ticker. Sorry“

    Aus dem Forum, also kein Ticker heute.

  203. geht es bald los mim liveticker

  204. wenn wunderts – verständigt sich doch dieses Berchvolk nach wie vor durch Jodeln.

  205. Dann soll der Ösi sich halt anstrengen und das aktuelle Geschehen hier her jodeln. Etwas Einsatz, wenn ich bitten darf

  206. Der Boccia kann wahrscheinlich bis heute nur den „St. Friedhelmschen Zementjodler“

  207. Das wäre schon mal ein Anfang, nein Schade, dass es nicht klappt der Wille war ja da.

    In der Schule würde man so etwas „er war immer stets bemüht nennen“…. :D

    Na dann werde ich noch ne Runde radeln und etwas für den Leib tun.

  208. Wo sind’nn eigentlich der Heinz und der Blogwatz – romantisches Wochenende in Augsburg?

  209. Hier kann man wenigstens die Tore sehen, aber auch da….Fehlanzeige!

    http://www.ergebnisselive.de/d.....#038;tab=1

    0:0

  210. Das gibt´s doch ned!!! Der Mensch fliescht uff´m Mond un wo ned all rum und dann sowas!???

  211. Is doch klar PP und Boccia trinken halt lieber Bier;(

  212. der heinz ist mit seinen töchtern bei der jugend-dm in ulm – leichtathletik.

    leider hat der livestream dort heute auch nicht funktioniert.

    ich grüße den heinz und drücke die daumen für die 4×100 m staffel morgen!

  213. huhu heinzi. habe die ergebnisse per liveticker verfolgt :-)

  214. ZITAT:

    “ Ahhh, ein Liveticker:-)

    http://ilfriuli.it/udineseblog.....38;lang=it

    ist der schusch zum übersetzen anwesend?

  215. ZITAT:

    “ der heinz ist mit seinen töchtern bei der jugend-dm in ulm – leichtathletik. …“

    Ulm. Ist klar. Und irgendwie hat das Navi gesponnen und er ist aus Versehen bei in Augsburg gelandet. ^^

  216. Und irgendein Lohnschreiber tippt drüben ein paar Sätze, damit’s nicht so auffällt. :)

  217. Vasoski spielt? Nice.

  218. ZITAT:

    “ Und irgendein Lohnschreiber tippt drüben ein paar Sätze, damit’s nicht so auffällt. :) „

    Der Stift natürlich….

  219. 1 : 0 Kopfball Meier

  220. ZITAT:

    “ @Bbb

    Der Blogwart steht gerade in der Eifel nach einem Taxi an.

    http://www.blog-g.de/der-weg-z.....ent-330018

    http://www.blog-g.de/der-weg-z.....ent-330020

    Ich bleibe dabei: die beiden Kuscheln in der Loge beim Dinges-Cup.

  221. Auf Flanke Korkmaz

  222. ZITAT:

    “ Auf Flanke Korkmaz „

    laut der ital. webseite kam die Flanke von rechts?

  223. Des werd mer langsam unheimlisch.

  224. GOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

    Mist

  225. Petkovic hat den Elfer wohl verursacht, der spielt eh nicht, ist also egal.

  226. Ulli, wir sind im Klabunt.

  227. egal was das Gründelsche ins Navi eintippt. Er landet immer wieder bei Guenthier’s.

  228. sehe gerade, da kickt ja Eigen- gegen Fremdkapital in der ARD. Super.

  229. Gerade scheint eine glorreiche Vorbereitungsserie zu Ende zu gehen.

  230. Handspiel Tsavelas im Strafraum. Elfmeter 1 : 2.

  231. Da kann ich dir nur zustimmen, toastbroetchen.

    Nur bei ½rte bin ich doch anderer Meinung.

  232. Ausgerechnet Tsavelas!

  233. Hoffentlich reißen sie sich in der Saison mehr zusammen, was das Verursachen von Elfmetern angeht…

  234. Ach, ich kümmer´ mich um´s Abendessen.

  235. Olic hat viel Spaß mit jenem LV der Schalkis. Denen könnte man glatt Petcovic für 5 Mios andrehen. Gerne auch in Schrottschmuckanleihen.

  236. Der Uschdingsda auf rechts, Escudero auf links und Metzelder. Das ist so mit die schlechteste Abwehr der Liga.

    Habe ich ja schon unter #192 prophezeit.

  237. DTM ist öde. Aber ein Wetterchen …

  238. ZITAT:

    “ DTM ist öde. Aber ein Wetterchen … „

    Rasenmähen war jetzt auch nicht so der Hammer. Aber ein Wetterchen…

  239. Lieber jetzt nen Dämpfer als in der BL! Kam gerade richtig! Habe gehört Ochs soll die rote Karte wegen

    angeblichem „Wasserspritzen“ bekommen haben und das obwohl er schon ausgewechselt war. Komischer SR!

    Aber irgendwie auch wieder typisch für Ochs er kann sein

    Temperament nicht im Zaum halten – sollte er eigentlich

    als Kapitän. Weiß jetzt nicht ob die RK irgendwelche

    Folgen hat!?

  240. Aber nur in Schwimmbecken ohne Wasser!

  241. Erfreulich Vasi hat wohl durchgespielt. Ich lege mich fest, wenn er jetzt Verletzungsfrei bleibt und im Training Gas gibt, dann spielt er am 1. Spieltag von Anfang an :)

  242. Soso, also die Rote für den Roten.

    Alles, wie sich´s gehört.

  243. Schwaches Spiel der Eintracht, verdiente Niederlage.

    Nach vorne ging fast nichts. Gut Oka, Vasovski, Meier,

    Jung(2.Hz). Die Italiener schneller, aggressiver,

    technisch besser (überragend Sanchez)

  244. Danke Ernst, für die ganze wirkliche Wahrheit.

    ;)

  245. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Das klingt doch schon stark nach Fährmann oder täuscht mich das?

    […] Für den Fußballlehrer ist diese „knappe Entscheidung die schwierigste überhaupt, weil sie ja dauerhaft sein wird“. […]

    Oka wäre ja höchstens eine Entscheidung für 1 Jahr. „

    Sieht so aus.. „

    Der FR Schreiberling hat sich wohl bissi vergaloppiert. Aber Papier ist ja geduldig und für Oka ist keine Konkurrenz in Sicht.

  246. Ah . Mein Kopp…

  247. so schlimm?

  248. ZITAT:

    “ Ah . Mein Kopp… „

    Von Schalke geträumt? :)

  249. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ah . Mein Kopp… „

    Von Schalke geträumt? :) „

    er hat sich unvorsichtigerweise Nikos Telefonnummer geben lassen ;-)

  250. Im Alter steckt man sowas doch souverän weg.

  251. ich bin halt noch jung..

  252. Körperlich ganz gewiss.

  253. ZITAT:

    “ er hat sich unvorsichtigerweise Nikos Telefonnummer geben lassen ;-) „

    Aua.

    Btw: Noch ein paar Gedanken zu den Uschis (c&p aus’m Forum):

    Ich gehe davon aus, das die Uschis auf Last-Minute-‚Schnäppchen‘ setzten; immerhin haben die ja noch ca. 30 Mios zum verprassen und der Transfermarkt ist ja zur Zeit eher nicht heiß gelaufen. Das könnte sich allerdings ganz fix ändern, wenn die Reds wirklich rot werden. Angeblich wollen die Chinesen ja EUR 180 Mio in zur Verstärkung des Kaders investieren, was zu ansteigenden Preisen und weniger Qualität für mehr Geld im Uschi-Kader sorgen dürfte.

    Schön.

  254. OT: Heinz, mach‘ mal fix 3Sat an. Ziemlich interessantes Gespräch gerade zum Thema ‚Mittelstand, Sozialsysteme‘ etc.

  255. ZITAT:

    “ Uff. „

    Konterschoppen?:)))

  256. pfui. ich habe mir erstmal ne zwiebelsupp´ gemacht. elektrolyte !

  257. 1) Ich habs gewust, Heinz.

    2) Kann mir jemand erklären, warum die gelbe Gafahr 180 Mios in das Millionengrab englischen Rasenball ballert?

    3) Und haben die Yellows dann einen Sitz im ständigen Sicherheitsrat der UN?

    4) Wird Liverpool für Sanktionen gegen den Iran stimmen?

  258. achso, der Abbel in der Stahlburg ist noch immer widerlich. Habe Bier getrunken.

  259. @Ergänzungspieler

    Aus gegebenem Anlaß. Was hälst Du davon?

    http://www.italianfoodforever......;Itemid=67

  260. Grillen die das Ding an ihrem Marktstand oder ist da nur Verkauf?

    Aussehen tuts abartig lecker.

  261. Es wird dort nur verkauft. Es schmeckt auch richtig gut. Das wäre ein absoluter Verkaufshit. Sommers wie Winters.

    Und natürlich immer ein Schwein fürs Finanzamt und eins für uns.

  262. „Konterschoppen“

    Das war auch kürzlich Putins Rat an verzweifelte Dörfler: Bei der Hitze viel warmen Tee trinken, damit die Schweißproduktion angeregt werde. (Und jetzt die Nummer mit den zahllosen Webcams…)

  263. „…Du bist nach München ausquartiert, glaub‘ ja nicht, dassde so einfach zurück kommen darfst…“ ist übrigens der Kommentar meiner mich abgöttisch liebenden Gefährtin zum Thema heimtnahem Jeschäft.

  264. HG , verfressener Kerl.

    Kann kein Englisch , habe mal gesucht.

    Auch toll , aber doch mehr für den Herbst und die

    kühler werdenden Tage.

    http://www.foolforfood.de/inde.....-porchetta

  265. an alle die meinen dei eintracht müßte mehr finanzielles risiko gehen.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....18,00.html

    das ist noch nicht all zulange her. und ein gebranntes kond…

  266. No Shit!

    Wie haben wir das nur übersehen können?!

  267. ZITAT:

    “ No Shit!

    Wie haben wir das nur übersehen können?! „

    na gut, dass ich nochmal darauf hingewiesen habe. ;)

  268. ZITAT:

    “ Breaking news:

    http://tinyurl.com/q48kzw

    Saubayer!

  269. die machen unsern Sport kaputt!

  270. Diesmal macht der Jesus also unseren Rasen kaputt? Konnte das Betroffenheitsgenöle noch nie ausstehen.

  271. Was soll eigentlich die U2 im Waldstadion? Die soll weiter brav die Passagiere nach Gonzenheim bringen. ;-)

  272. wann kommt endlich die neue scheibe der amigos?

    ich stehe erneut vor einigen grundlegenden lebensfragen auf die ich eine musikalisch erstklassige antwort benötige.

    also macht hin leute!

  273. ZITAT:

    “ wann kommt endlich die neue scheibe der amigos?

    ich stehe erneut vor einigen grundlegenden lebensfragen auf die ich eine musikalisch erstklassige antwort benötige.

    also macht hin leute! „

    Da empfehle ich die Einstürzenden Neubauten; bei grundlegenden Fragen immer wieder genau richtig.

  274. Schon 3 Tage und erst 300 Beiträge?

    Es wird Zeit, dass die Sommerpause vorbei ist!

  275. @ 299,300

    danke für den tip. mal gucken.

    genau.

    endlich wieder fußball.

  276. ZITAT:

    “ wann kommt endlich die neue scheibe der amigos?“

    hier, zamusi, gibts schon – seit Ende Juli.

    http://www.schlagerportal.com/.....m-2010/76/

  277. damit versüße ich mir die fußballfreie zeit. und träume von der nächsten auswärtsfahrt.

    http://goo.gl/Bp6C

    ein wahrhaftig großartiger song von bernd und karl-heinz.

  278. @daniel

    Ja, Adler ist Adler ! :-))

  279. @Ergänzungspieler.

    Du kriegst grad was aufs Kerbholz.

  280. dazke, herr boccia. wie konnte mir das nur entgehen.

    ein absoluter blindkauf.

    alleine schon der geniale titel:

    „Weißt Du, was du für mich bist“

    da bleibt alles offen. nach unten und nach oben.

    die antwort könnte beispielsweise lauten:

    das beste, was mir je passiert ist.

    oder auch einfach nur:

    ein riesiges arschloch.

    oder beides und alles dazwischen.

    klasse.

  281. Das beste riesige Arschloch! LOL

  282. Saisonziel: 50 Punkte. Aha.

  283. ZITAT:

    “ Saisonziel: 50 Punkte. Aha. „

    Quelle:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_39556851

  284. ZITAT:

    “ da bleibt alles offen. nach unten und nach oben.

    die antwort könnte beispielsweise lauten:

    das beste, was mir je passiert ist.

    oder auch einfach nur:

    ein riesiges arschloch.

    oder beides und alles dazwischen.

    klasse. „

    ein Song über den Schalkefan?

  285. MWGA (Mal was ganz anners):

    Ich wollte mir nochmal das tolle Bild der Choreo von vor einem Jahr ansehen und habe eigentlich auch den richtigen Link gefunden, es erscheint aber was Anderes: http://www.blog-g.de/downloads.....o_1959.jpg

    Mache ich was falsch oder linkt der Link nicht richtig?

  286. @314

    Merci vielmals, wertes Marmota mit Zusatz-r.

  287. Pfui!

    „Anschließend zog der Nationalspieler grölend durch die Stadt, sang Fußball-Lieder und pinkelte in aller Öffentlichkeit.“

    http://www.sport1.de/de/fussba.....72276.html

  288. Das ist ja schon episch, wie ein Adler im Wind fühlt er sich, der nicht fliegen kann…

  289. Zur Anküpfung an den sehr guten Gastbeitrag über die finanzielle Situation bei Schalke; so geht es, wenn man auf Dauer über seine Verhältnisse als Verein lebt und der Lizenzausschuss nicht alle Augen zudrückt:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....99332.html

    Was bin ich froh, dass wir noch die Kurve gekriegt hatten. Bei dem Namen Octagon krieg ich noch immer das kalte Grausen.

  290. „Öffentliche Kritik sowie eine Anzeige blieben Rooney erspart.“

    Mein Gott, der Bub war feiern – wenn rauchen / saufen / Fussballlieder grölen / unrinieren zu Anzeigen führten, käme ich aus’m Bau nicht mehr raus.

  291. ZITAT:

    “ „Öffentliche Kritik sowie eine Anzeige blieben Rooney erspart.“

    Mein Gott, der Bub war feiern – wenn rauchen / saufen / Fussballlieder grölen / unrinieren zu Anzeigen führten, käme ich aus’m Bau nicht mehr raus. „

    war geil gestern

  292. ZITAT:

    “ Zur Anküpfung an den sehr guten Gastbeitrag über die finanzielle Situation bei Schalke; so geht es, wenn man auf Dauer über seine Verhältnisse als Verein lebt und der Lizenzausschuss nicht alle Augen zudrückt:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....99332.html

    Was bin ich froh, dass wir noch die Kurve gekriegt hatten. Bei dem Namen Octagon krieg ich noch immer das kalte Grausen. „

    Echt bitter, wenn man sich das durchliest.

    Das kann aber bei uns auch jederzeit wieder passieren. Man kann nur hoffen, dass in eV und AG auch zukünftig das Prinzip Vernunft herrscht.

  293. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zur Anküpfung an den sehr guten Gastbeitrag über die finanzielle Situation bei Schalke; so geht es, wenn man auf Dauer über seine Verhältnisse als Verein lebt und der Lizenzausschuss nicht alle Augen zudrückt:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....99332.html

    Was bin ich froh, dass wir noch die Kurve gekriegt hatten. Bei dem Namen Octagon krieg ich noch immer das kalte Grausen. „

    Echt bitter, wenn man sich das durchliest.

    Das kann aber bei uns auch jederzeit wieder passieren. Man kann nur hoffen, dass in eV und AG auch zukünftig das Prinzip Vernunft herrscht. „

    Ja CE. Darau eine Dujardin. Wir spielen dann irgendwann in der Liga der sozialen Gerechtigkeit und die annern in der CL:-)

  294. Nö, ich hoffe, dass wir auch dann noch mit geordneten Finanzen irgendwo im Mittelfeld mit Blickrichtung Platz 4-7 sitzen und uns wie ein Äffchen freuen, wenn wir mal wieder den Großkopferten ein Schnäppchen geschlagen haben.

    Und vielleicht treiben ja doch irgendwann Leichen….

    Wären wir während Dortmunds Zwangsschwäche schon so weit, wie heute gewesen, hätten wir uns die vielleicht schon geschnappt. Bei Schalke jedenfalls werden wir bereit stehen. Und ehrlich gegen die bayrische Rumpf- und Freizeittruppe hätten wir am Samstag besser ausgesehen.

    Und wenn wir bei der nächsten Einkaufstour etwas mehr Glück, Verstand, Erfahrung haben, kann das auch schneller gehen.

  295. ZITAT:

    „war geil gestern „

    war die rote Marion auf der Kerb?

  296. Mal wieder völlig Off-Topic:

    weiss schon jemand etwas vom Prölli? Also wo der nun untergekommen ist???

    Grüsse aus DD!