WM 2010 Deutsche Nationalelf verliert!

Die deutsche Nationalmannschaft hat ihr erstes Spiel bei der WM 2010 verloren. Die 3:4-Niederlage der Journalistenauswahl (hier in roten Trikots noch zuversichtlich vor dem Spiel) gegen eine deutlich jüngere Mannschaft der Deutschen Botschaft Pretoria fiel um ein Tor zu hoch aus. Das Spiel wurde vom ehemaligen Fifa-Schiedsrichter Walter Eschweiler souverän geleitet. Hätte Eschweiler aber mehr Konzentration bei der Durchsicht der Spielerpässe an den Tag gelegt, hätten die deutschen Reporter niemals den Kürzeren gezogen. denn bester Spieler der Botschaft war neben deren Pressechef Martin Schäfer auch Maximiliam Haller, der Sohn des deutschen Botschafters Dieter Haller.

Maximiliam Haller ist allerdings nicht Angestellter der Deutschen Botschaft, sondern weilt lediglich im Urlaub in Südafrika. Er spielt in Deutschland in der Kreisliga und erzielte vor rund acht Zuschauern auf dem ausladenden Gelände der Deutschen Schule Pretoria gegen die nie aufsteckenden Journalisten das entscheidende 4:3 kurz vor Schluss. Zudem leistete er die Vorarbeit zum 1:1-Ausgleich und 3:1-Halbzeitstand. Ein inoffizieller Protest der Medienvertreter gegen den Einsatz Hallers auf dem linken und eines deutschen Industriellen auf dem rechten Flügel blieb ungehört.

Am kommenden Sonntag soll es im Rahmen eines Turniers unter Beteiligung der deutscher Fans auf dem Gelände der Universität Pretoria zu einer Revanche kommen.

(mir tun alle Knochen weh, mal sehen, ob Sonntag für mich nicht zu früh kommt, Grüße von Jan)

Anmerkung Stefan: Gestern wurden Jan einige Fragen gestellt, die ich ihm per Mail weitergeleitet habe. Hier seine Antworten

Hi Stefan,

lese deine Mail gerade jetzt erst, haben heute morgen gegen Deutsche Botschaft Fußball gespielt (Text folgt)

Wie groß ich bin, will jemand wissen? Also, ich glaub ziemlich genau 1,80 Meter bei 73 kg. Die Judith aus dem Laden ist eher wohl nur so 1,55 Meter groß.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was Judith von der WM wirklich hält. Sie hat gesagt, dass sie es toll findet, uns zu treffen und außerdem für die Nationalmannschaft von Südafrika ist, obwohl sie aus Simbabwe kommt. Vielleicht kannst du meinen Artikel aus der vergangenen Woche über Themba mal mit dieser Antwort verlinken. Unser Barkeeper Themba ist ebenfalls aus Simbabwe geflüchtet und mit ihm habe ich mich viel intensiver unterhalten können als mit Judith bei deren Arbeit.

Die Fifa hat, genau wie übrigens die Deutsche Fußball Liga, ihre eigene Produktionsfirma.

Habe hier noch nichts von Flitzern mitgekriegt, ist auch viel zu kalt, finde ich. Die teils leeren Blöcke habe ich im TV schon gesehen. Bin aber an diesem Thema nicht nah genug dran, um euch solide antworten zu können, ob die Fifa Direktive ausgegeben hat, könnte ich mir aber durchaus vorstellen.

Den Transport haben wir selbst bzw. unsere Arbeitgeber finanziert. Wir sind ja mit zwölf Kollegen auf einer sehr einsam gelegenen Farm, da fahren die offiziellen Fifa-Medienshuttles nicht hin. Die steuern nur die offiziellen, völlig überteuerten Fifa-Hotels in den Stadtzentren, die Flughäfen und natürlich die Stadien an.

Viele Grüße von Jan

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Mal wieder ein herzliches Danke Schön an Jan !

  2. 1,80m bei 73kg, Herrschaften. Da platzt doch der Horst-Schlämmer-Mythos.

  3. ZITAT:

    “ Wie groß ich bin, will jemand wissen? „

    Der muss uns doch auch für völlige Idioten halten. :)

    Danke für die Antworten; interessant, dass man hier zum Teil mehr Infos (siehe: Flitzer, zensierter) hat, als vor Ort.

  4. „Der muss uns doch auch für völlige Idioten halten. :) „

    naja, zumindestens den, der die Fragen gestern gestellt hat, soll ich noch mal nachschauen, wer das war?

  5. „Der muss uns doch auch für völlige Idioten halten.“

    Nicht uns, keine Sorge. Ich hab’s ihm erklärt.

  6. 1,80cm bei 73kg – man ist geneigt sofort zwei bis drei Abos abzuschließen um dem Mann was auf die Rippen zu packen.

  7. @Fipps

    Bei mir sind’s aktuell 74kg bei 182cm. Nimm fünf Abos.

  8. Stefan, Thorsten – ich mag Euch auch.

  9. Wahrscheinlich hat der Haller wieder den Ball geklaut.

  10. Ich nehme kein Abo. Ich hab nämlich schon eins. Ungeachtet dessen sollte Stefan mit diesem Kampfgewicht mal was anfangen. Der Mehmet sagt ,der Trend geht ja eher zum kleinen quirligen Wawusel, auch wenn nach Meinung einiger weiblicher Wesen Spieler mit trapezförmigenn Muskelpakete unter den hautengen Trikots mehr beeindrucken. Ach , ich schweife ab.

    Kurzum, bewirb dich doch mal hier.

    http://footballstar.puls4.com/

    Das nenne ich innovatives Scouting. Und der Boccia sollte da unbedingt in die Jury.

  11. „Der Mehmet sagt ,der Trend geht ja eher zum kleinen quirligen Wawusel…“

    Soll ich mich verkürzen lassen?

  12. Weiß ich nich. Deine Sorgen möcht ich haben.

    http://www.express.de/ratgeber.....index.html

  13. Moin

    Alles Papperlapapp!

    Größe, Gewicht, Muskelpakete….

    Wichtiger ist doch was Heinzis Sterne heute sagen und ob Günther WM-Äppler ausschenkt. Zwei relevante und weltbewegenden Fragen.

  14. Schlecht Heribert, schlecht.

    Widder 21.03. – 20.04.

    Eine Wissenslücke oder eine fehlende Information können besonders drücken und Ihnen ein Gefühl der Unterlegenheit vermitteln. Einerseits sollten Sie sich nicht scheuen, sich das fehlende Wissen anzueignen oder nachzufragen, andererseits die Nase nicht in Dinge stecken, die Sie nichts angehen.

  15. endlich – die Wahrheit um Materazzi und Zidane

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f11736207

  16. Stefans Favorit schlägt die Trommel.

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....mepage/

  17. Die gute Nachricht.

    „BILD-Reporter Henning Feindt bekam in Kapstadt von der Hoteldirektion eine Wärmflasche unter die Bettdecke gelegt (damit er weiter für Sie berichten kann).“

    Danke, Hoteldirektion.

  18. Mensaner in Corpore Sano

    http://tinyurl.com/398wxbl

    Stefan

    Ein unkonventioneller Spaß- und Paradiesvogel, der sich in kein Schema pressen lässt. Hemmungen kennt er in horizontaler Hinsicht praktisch nicht, jede neue Spielart der Lust ist ihm willkommen.

  19. Guten Morgen, und auch von mir ein herzliches Danke nach Südafrika für die erneut netten Impressionen!

  20. Und der Eschweiler hat das tatsächlich gepfiffen. Der ist ja auch schon bald 75. Dass der dieses Tempo noch mitgeht …

  21. ZITAT:

    “ Stefans Favorit schlägt die Trommel.

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....mepage/

    Ich finde das hier ja lustiger ;-)

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....-nuts.html

  22. Ich weiß ja nicht ob es herpasst (hat was mit Fußball zu tun) aber der Sprecher gestern Abend, das war doch eine ganz neue Dimension von schlecht Kommentieren. Wie der die Uruguer, Uruganten, Uru.., ach was weiß ich wie die heißen, beweihräuchert hat. Ich habe nur gewartet wann er sagt (sic! – wann, nicht ob oder dass), nach dem Spiel dürfen sie ihn für diese überirdische Leistung von hinten nehmen. Zuerst Forlan.

    Südafrika war einfach grottenschlecht, Du Hirni!

  23. Habe den Sprecher nicht wirklich zugehört – aber er hat sicher betont, dass noch NIE in der Geschichte einer WM jemals ein Gastgeberland bereits in der Vorrunde rausgeflogen ist, oder?

    Wenn nicht, tu ich es hiermit.

    Die beste WM aller Zeiten, trotzdem. Natürlich.

  24. Panini World Cup 2010 Bilder

    Biete

    626 616 611 609 605

    597 597 597 592 587 580 561 556 556 542 534 534 534 533 526 501 501

    485 475 464 445 432 425 422 413 413 413 408 404

    371 366 366 361 351 350 346 346 332 325 325 309

    276 275 275 275 274 248 249 246 237 229 224 218

    196 196 191 191 191 191 190 185 181 179 166 148 143 142 142 142 138 138 135 131 131 123 109 100 186

    92 86 80 80 76 60 53 52 49 49 42 21 11 10 10 7 6 79 77 71 33 46 41

    Suche

    8 12 26 78

    112 153 164 199

    201 202 210 220 226 250 261 271

    300 303 336 345 355 368 369 374 379 381

    442 456 463 473 474

    506 512 520 571

    607 613 619 629 632 638

  25. Was mich abegenervt hat war das rumgeflenne als sich die Südamerikaner gefreut haben. Und bei Foul gibts ab und an auch mal ne Rote Karte. Pech gehabt.

  26. Vielleicht interveniert Blatter ja noch.

  27. ZITAT:

    “ Habe den Sprecher nicht wirklich zugehört – aber er hat sicher betont, dass noch NIE in der Geschichte einer WM jemals ein Gastgeberland bereits in der Vorrunde rausgeflogen ist, oder?

    Wenn nicht, tu ich es hiermit.

    Die beste WM aller Zeiten, trotzdem. Natürlich. „

    Hat er nicht. War zu beschäftigt, den Wunderspielen Zucker reinzublasen. Mannmannmann. Fakten: 0

  28. Ach, Steffen Simon war’s. Ok, das erklärt einiges.

  29. ZITAT:

    “ Vielleicht interveniert Blatter ja noch. „

    Weil Sebastian Haller mitgespielt hat? Bestimmt waren auf der anderen Seite auch ein paar in Wahrheit gar keine richtigen Journalisten.

  30. Das waren definitiv alles Schmierfinken – und nein, ich denke da eher an das drohende Aus seiner „Freunde aus Afrika“.

  31. Blatter- da bekommt das Wort Schmier-Fink ja mal einen ganz anderen Drive.

  32. ZITAT:

    “ Wichtiger ist doch was Heinzis Sterne heute sagen und ob Günther WM-Äppler ausschenkt. Zwei relevante und weltbewegenden Fragen. „

    Würde mich auch interessieren! Stefan leitest Du die Fragen an Jan weiter? Der kann das bestimmt beantworten und hält uns dann vielleicht nicht mehr „für völlige Idioten“, sondern findet uns einfach nur noch anstrengend.

    Ach und noch zu meinem persönlichen Problem mit Jan: Ist er die Nummer 16??? oder ist das ein ganz anderer?

  33. Na denn, bekomme ich doch langsam die Erkennungsmerkmale zusammen.

  34. Jens Weinreich schreibt zu Blatters Freunden

    „Dreinull Uruguay, und mit größerer Konsequenz hätte es leicht höher ausfallen können/müssen. Bin schockiert von Bafana Bafana, das war schlicht: drittklassig. Einer WM und eines WM-Gastgebers unwürdig. Mangelnde individuelle Klasse, mangelndes taktisches Verständnis. Heute hat man gesehen, warum Südafrika sich zuletzt zweimal nicht mal mehr für den Afrika-Cup qualifiziert hat. Ich frage mich, was das über Mexikos Klasse verrät, ich meine, die Mexikaner hätten am Freitag gut und gern verlieren können.

    Vielleicht noch mehr enttäuscht bin ich vom Publikum. In der Tat haben sich die Ränge noch während der Partie rasant geleert. Kein Aufbäumen, nichts. WM-unwürdig. Finde gar keine Worte. Selbstaufgabe bei ohnehin limitierten Mitteln auf Rasen und Rängen.“

    http://jensweinreich.de/2010/0.....#more-8364

    Bafana Bafana. Best World Cup, ever.

  35. das Spiel hätte nie so stattfinden dürfen, andersfarbige Shirts unterm Trikot verstösst ganz klar gegen Fifa-Statuten.

    Von den Live-Wetten die mein Kollege hier annimmt ganz zuschweigen, da ist was faul im Busche.

  36. Erst wird gnadenlos die Wutzela gequält und wenns nicht läuft, verlässt man während des Spiels das Stadion. An so ein Fußballverständnis muss man sich auch erst mal gewöhnen. Womöglich geht es in Südafrika gar nicht so sehr um das Spiel.

  37. Draußen regnets.

    Nullrunde gestern in Tippspiel.

    Einundachzigster.

  38. @38

    Sehe ich auch so. Irgenwie mag ich die nicht ( mehr).

  39. Es geht in Südafrika nicht ums Spiel, genau wie es mit der Vergabe der Endrunde an Südafrika nicht ums Spiel ging. Freunde.

  40. Mir ist kalt, hier schneits (naja fast) ich fühl mich den Südafrikanern beinahe nah. (aber nur beinahe..)

    Aber einen beschißenen Fußball spielen die, ohne Worte!

    Eigentlich sympathisier ich ja mit dem Gastgeberland, aber gestern habe die sich rausgeschoßen, auch aus meinem Herzen für afrikanischen Fußball.

    Kaaaammmmeeerun!

  41. Morsche

    Das war ein klarer Fehler, diese WM in Müdafrika zu machen. Zu weit weg von allen anderen Ländern, Wetter (vorhersehbar) doof, die Einheimischen haben zu großen Teilen andere (=echte) Sorgen als Fussi, die Investitionen sind nicht nachhaltig und wirtschaftlich kommt wohl auch kaum was bei denen an, die es bräuchten.

    Muss ich jetzt nicht im einzelnen belegen, was?

  42. Und doch ist nicht alles schlecht: In den letzten 10 Minuten des Spiels Spanien vs. Schweiz stellte sich bei mir beinahe so etwas wie WM-Stimmung ein.

  43. @43

    Eben. Es ging und geht um die Wahl Blatters. That’s all.

  44. ich frag mich ja, was die nach der WM mit diesen Riesenstadien wollen?

  45. ZITAT:

    “ Und doch ist nicht alles schlecht: In den letzten 10 Minuten des Spiels Spanien vs. Schweiz stellte sich bei mir beinahe so etwas wie WM-Stimmung ein. „

    Stimmt, ich bin dann mal heute Nacht mit meinem Schweiz-echt-Baumwoll-t-shirt ins Bett gegangen:-)

    Der Hitzfeld rettet die WM.

  46. ZITAT:

    „Stimmt, ich bin dann mal heute Nacht mit meinem Schweiz-echt-Baumwoll-t-shirt ins Bett gegangen:-) „

    Das war dann wohl eher Schwitzwelt als Hitzfeld….-

  47. Omg, der HB ist doch ein Fuchs.

    Wir haben still und heimlich den Torres gekauft:-)

    http://www.google.com/hostedne.....pi1-VvUczA

  48. Ich hatte das Glück, 60 min. Schwitz gegen Spannien zu gucken und es war das erste Spiel zweier guter Mannschaften, das ich bisher sah. Da muß sich noch eine Menge Spreu trennen, bevor aus dem Weizen Sahnetörtchen gebacken werden können.

  49. ZITAT:

    “ Omg, der HB ist doch ein Fuchs.

    Wir haben still und heimlich den Torres gekauft:-)

    http://www.google.com/hostedne.....pi1-VvUczA

    Ach alles Schmiefinken, die selber nicht mehr durchblicken…Ehrlich gesagt trauen ich den allen zu, dass sie gar nicht in SA sind, hatten wir eigentlich schon mal ein Bild vom Jan bei einem Spiel?… Der macht doch Urlaub in Kenia in irgendsoeiner Lodge und spielt ab und zu Fußball gegen eine Touriauswahl…

  50. „hatten wir eigentlich schon mal ein Bild vom Jan bei einem Spiel?“

    Ich habe eins. ;)

  51. ZITAT:

    “ „hatten wir eigentlich schon mal ein Bild vom Jan bei einem Spiel?“

    Ich habe eins. ;) „

    Sitzt er zufällig hier?

    http://upload.wikimedia.org/wi.....acards.jpg

    Dann hab ich auch ein Bild von Jan beim Spiel:-)

  52. Bis Sonntag gibts Wunderheilung ala Robben dann wollen wir den 3er sehen, Jan.

  53. ZITAT:

    „Sitzt er zufällig hier?

    http://upload.wikimedia.org/wi.....acards.jpg

    Dann hab ich auch ein Bild von Jan beim Spiel:-) „

    Das ist doch ein Foto von Deinem Bastteppich..

  54. ZITAT:

    “ Fast, Petra. Hier ist Jan: Klick. „

    Ahhh, dann hab ich gar nicht so falsch gelegen….

    Jan liebt die Einsamkeit und die Weite.

  55. Ach so:

    „Der Ball fliegt in der Höhenluft ganz anders. Alle Teams haben mit ihren Pässen Probleme. Sehr oft fliegt die Kugel über die Köpfe der Adressaten ins Aus.“

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....essen.html

  56. Haut doch bitte nicht alle auf SA drauf.

    Sie haben nun mal keine besseren Spieler.

    Die SA waren gestern halt sehr enttäucht und traurig.

    kann man das nicht verstehen?

  57. „‚Der Ball fliegt in der Höhenluft ganz anders.'“

    Ich will keine Entschuldigungen für diese ganzen Grottenkicks bei der WM mehr hören. Irgendjemand, irgendetwas ist dabei, den internationalen Fußball kaputt zu machen, und wenn ich den erwische, der dafür verantwortlich ist, packe ich meine Vuvuzela und.

  58. ZITAT:

    “ Habe den Sprecher nicht wirklich zugehört – aber er hat sicher betont, dass noch NIE in der Geschichte einer WM jemals ein Gastgeberland bereits in der Vorrunde rausgeflogen ist, oder?

    Egal….wenn se wunderlicher Weise raus fliegen sollten, bekommen se vom Sepp persönlich ne wilde Karte für’s Finale geschenkt

  59. Also das ist bis jetzt ne ganz merkwürdige WM:

    Grotten langweilige Spiele überwiegen, kaum Tore, bei weitem nicht ausgelastete Fußballstadien trotz angeblich 98% verkaufter Karten (wer’s glaubt), die bescheuerten Vu…. , Stimmung wie beim Tennis, Brasilianer mit Handschuhen, merkwürdige Anstoßzeiten, Beckmann macht auf Fußball, und jetzt regnet es sich hier auch noch ein. Mein Fazit: Es kann wirklich nur besser werden….

  60. @62

    Das fing alles mit dem Verschiebeshice an. Jetzt hat man den Salat. Es ist halt verhältnismäßig einfach einen Defensivriegel aufzubauen . Eine körperlich fitte Mannschaft wie Nordkorea, kann damit sogar den Brasilianern auf den Wecker gehen. In Perfektion kann man damit sogar die CL gewinnen. Und die ist ungleich schwerer zu erringen als ein WM-Titel

    Die einzigen die das nicht gerafft haben ,sind die Graupen aus Südafrika.

    Profana Profana.

  61. Die Karten sind verkauft. Halt leider an Zwischenhändler, die sie nicht loskriegen.

  62. ZITAT:

    “ Und doch ist nicht alles schlecht: In den letzten 10 Minuten des Spiels Spanien vs. Schweiz stellte sich bei mir beinahe so etwas wie WM-Stimmung ein. „

    ich hab mich beim schimpfen auf Webb erwischt, ob der 5 Minuten Nachspielzeit.

    thrill.endlich.mehr.jetzt!

  63. @65

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Die Quelle der Info ist doch mit Sicherheit die FIFA, oder? Und glaubst du denen??? ;-)

  64. Die 6 Minuten waren wirklich eine Frechheit

  65. „Die 6 Minuten waren wirklich eine Frechheit“

    Kann man so und so sehen. Sie waren nicht die Regel, aber sicherlich realistischer als die Standard-Minute, die in der Bundeseiga nachgespielt wird.

  66. Hat keinen Sinn, über vergossene Milch zu weinen. Das Gute: Bei diesem Niveau und dieser miesen Atmo könnten sogar wir Weltmeister werden.

  67. @69

    dann fragt man sich aber, warum ausgerechnet die FIFA und dieser Organisationsfuzzi, noch am Montag so völlig überrascht getan haben und eine Überprüfung veranlassen wollen, wenn das alles so einfach nachzuvollziehen ist…. ? Ich frag‘ ja nur… :-)

  68. ZITAT:

    “ Hat keinen Sinn, über vergossene Milch zu weinen. Das Gute: Bei diesem Niveau und dieser miesen Atmo könnten sogar wir Weltmeister werden. „

    Schafffen wir nicht. Wir haben Panik vor England. Schreibt der Engländer.

  69. Ich will mal morgen abwarten. Aber es könnte natürlich wirklich sein, dass wir es schaffen, aus einem fast perversen Grund: Wir spielen zu gut.

  70. ZITAT:

    „Schafffen wir nicht. Wir haben Panik vor England. Schreibt der Engländer. „

    Der fährt auch auf der falschen Seite. Und der Panzer kommt ihm entgegen ;)

  71. ZITAT:

    “ Ich will mal morgen abwarten. Aber es könnte natürlich wirklich sein, dass wir es schaffen, aus einem fast perversen Grund: Wir spielen zu gut. „

    Ein Schmetterling macht noch keinen Sommer!

  72. Ja, Heinz (64), in der Tat kann man mit stark defensiv ausgerichteten Taktiken sehr weit kommen, kann man Titel gewinnen. Griechenland 2004, im Prinzip auch Italien 2006. Und den ganzen Zauberfüßchen macht so etwas das Leben schwer, natürlich. Aber grundsätzlich finde ich das legitim im Fußball: Die einen rennen an, die anderen verteidigen. Ehrlich gesagt hat es mir sogar Spaß gemacht, Nordkorea zuzuschauen, denn wie sie verteidigt haben, war fast immer sehr durchdacht und — effektiv. Schöner ist es natürlich, wenn beide anrennen, zum Gähnen ist es, wenn beide verteidigen. Aber grundsätzlich finde ich das in Ordnung. Es gibt halt verschiedene Möglichkeiten, ein Spiel anzugehen.

    Was mich aber vor allem nervt ist, dass Mannschaften, die es eigentlich anders, die es besser können sollten, trotzdem keinen Biss haben. Brasilien hat in der ersten Halbzeit überhaupt nicht versucht, zu spielen. England, Italien, Spanien, eigentlich auch Holland, Portugal, die Elfenbeinküste und letztendlich auch Argentinien — all diese Mannschaften mit ihren supertollen Megastars (Messi, Rooney, Villa, Drogba, Sneijder und wie sie alle heißen) könnten anders, attraktiver spielen. Und selbst der Verschiebeshice muss nicht so dröge, so lustlos aussehen wie das, was in Südafrika so oft gezeigt wird. Selbst eine defensiv ausgerichtete Mannschaft kann Dynamik entwickeln, wie man bei Nordkorea sozusagen unter Laborbedingungen gesehen hat. Aber was wurde uns geboten bei dieser besten WM aller Zeiten? Standfußball. In fast jedem Spiel. Selbst dann, wenn der Spielverlauf eigentlich danach geschrien hätte, dass der vermeintliche Favourit jetzt endlich mal in die Puschen kommt.

    Woran liegt es? Lohnt sich für Spieler, die Premier League-, Primera División- und Serie A-Tarife gewohnt sind, der Einsatz als Nationalspieler nur noch so wenig, dass die Lust zu spielen verloren geht? Ist es wirklich so einfach, so billig?

  73. @Zeitzeuge [72]

    „dann fragt man sich aber, warum ausgerechnet die FIFA und dieser Organisationsfuzzi, noch am Montag so völlig überrascht getan haben und eine Überprüfung veranlassen wollen, wenn das alles so einfach nachzuvollziehen ist…. ?“

    Ähh … „so einfach nachzuvollziehen“? Hast Du den Weinreich-Text gelesen und die Links darin angeklickt? „Einfach“ finde ich das nicht gerade.

  74. Die Engelländer wissen nicht was sie wollen. Einerseits wollen sie Gruppenerster werden, andererseits gegen uns gewinnen.Beides geht aber fühestens im Endspiel, wenn ich mich nicht täusche. Und so weit kommen die nie.

  75. @Petra

    „Ein Schmetterling macht noch keinen Sommer!“

    Eben. Deshalb schrub ich, ich wolle erst mal morgen abwarten.

  76. @77

    Hat vermutlich mehrere Gründe. Die Kälte (Brasilianer), die blöden Vu… s, wenige Fans der jeweiligen Heimatländer, zuvile Super-Egos in einer Mannschaft. Süd-Afrika liegt halt verdammt weit weg von Fußball-Hochburgen wie z.B. Europa oder Süd-Amerika…. Und wie gesagt: Welcher Depp fliegt für großes Geld ausgerechnet im Winter da runter? Außer Sepp B. ;-)

  77. BTW:

    Ich will heut Frankreich leiden sehn. DuRi vor, noch ein Tor.

  78. @ Kunibert

    Stimme dir zu. Ja, woran liegt es? Möglicherweise ist der Fußball am Ende seiner Möglichkeiten angekommen. So taktisch betrachtet. Ich hab den Eindruck, alles nivelliert sich, die Physis, die Spielsysteme etc. Dadurch neutralisieren sich die Mannschaften. Zumindest wenn sie ein gewisses Niveau erreicht haben. Vermute ich.

    Tja und vielleicht sind die ganzen Megastars gar nicht so toll. Die Schmierfinken jazzen ja jeden hoch, der dreimal den Ball hochhalten kann.

    Wie gehts weiter. So jedenfalls nicht. Noch ein paar solcher Spiele und die können sich ihren Käse alleine anschauen.

    Neulich habe ich irgendwo gelesen, man stellt Überlegungen an nur noch 9 Feldspieler zuzulassen. Grundsätzlich bin ich ja gegen Regeländerungen. Aber ich bin auch gegen Zement.

  79. Zum RSA-Spiel:

    ZITAT:

    “ Hat er nicht. War zu beschäftigt, den Wunderspielen Zucker reinzublasen. Mannmannmann. Fakten: 0 „

    Doch, hat er.

    Ich hatte übrigens nicht den Eindruck, das er parteiisch ist, sondern eher das er unter akutem Bockschwund leidet. Schlechte Spiele, schlechte Orga, Vuvudingens und Scheißwetter – ich denke, die meisten Reporter haben sich das anders vorgestellt.

  80. Fest steht für mich jedenfalls, dass eine durchschnittliche BL-Partie (und solche sehen wir ja zu Genüge, gelle?) auch nicht mieser ist als das, was man zu großen Teilen bei der WM geboten bekommt.

    Außer man ist Fan taktischer Defensivarbeit, natürlich. Ein Leckerbissen. Wie damals Frankfurt vs. Hannover.

  81. @78

    Das das eine Eigendynamik entwickelt, die dann später schwer nachzuvollziehen ist, liegt wohl an der Sache an sich. War ja von mir nur auf die offizielle FIFA Mitteilung gerichtet, dass angeblich 98% der Tickes abgesetz wurden und dann die gleiche FIFA völlig überrascht ist, dass die Stadien bis auf wenige Außnahmen große Lücken auf den Besucherrängen aufweisen…

  82. „Schlechte Spiele, schlechte Orga, Vuvudingens und Scheißwetter – ich denke, die meisten Reporter haben sich das anders vorgestellt.“

    Drei der vier Sachen müssten aber jedem halbwegs informierten Menschen vorher klar gewesen sein.

  83. „Bafana Bafana. Best World Cup, ever. „

    Na ja, besser als Österreich sind die schon. Das habe ich gestern – etwas lauter – hier in Wien in einer Bar gesagt, kurz vor dem 0-3.

    Eisige Stille. Tötende Blicke.

    Bin dann auch gegangen. Recht schnell.

  84. ZITAT:

    “ Fest steht für mich jedenfalls, dass eine durchschnittliche BL-Partie (und solche sehen wir ja zu Genüge, gelle?) auch nicht mieser ist als das, was man zu großen Teilen bei der WM geboten bekommt.

    Außer man ist Fan taktischer Defensivarbeit, natürlich. Ein Leckerbissen. Wie damals Frankfurt vs. Hannover. „

    Ist es nicht so, dass die richtig guten Spiele erst mit dem Achtelfinale beginnen? War bei allen WMs so, an die ich mich erinnern kann (seit 1982).

  85. @85

    Das ist aber sehr wohlwollend formuliert. 85 % aller Bundesligapartien sind besser.

    Und erst recht EF gegen Hanoi. Da bin ja auch mit dem Herzen dabei. Und nicht mit meiner intellektuellen Brillianz, vor deren Kälte mich selbst immer wieder schaudert.

  86. Die BRD hat ihr Pulver schon verschossen.

    Soviel steht fest.

  87. Die WM ist auf keinem guten Niveau, wenn selbst Poldi und Klose treffen.

  88. Aber ist nicht die Stabilisierung des Defensivverbundes etwas, das schon länger Einzug in den modernen Fußball gehalten hat. Früher gab es einen Libero und zwei Vorstopper. Heute gibt es eine Viererkette und zwei Sechser, was in meinen Augen auch Vorstopper sind.

    Der Fußball ist zu athletisch geworden, als das die Mannschaften ein Turnier gewinnen, die Hurra-Fußball zelebrieren. Das ist derzeit auch das Einzige was gegen einen deutschen WM-Sieg spricht. Aber das kann sich ja morgen elementar ändern.

  89. Warum heißt das da draußen eigentlich Schafskälte. Ich bin kein Schaf.

    Shicekälte triffts doch irgenwie besser,oder.

  90. Es muß DER taktische Kniff gefunden werden, um die Doppel6 auszuhebeln und die Spielfeldkontrolle wieder in der Mitte des Platzes und nicht der eigenen Hälfte anzustreben. Dann kann wieder erfolgversprechend taktisch offensiv gespielt werden. Vielleicht sollten 2 Stürmer frühzeitig die 6er attakieren und „ihre“ Innenverteidger Innenverteidiger sein lassen.

  91. ZITAT:

    “ Zum RSA-Spiel:

    ZITAT:

    “ Hat er nicht. War zu beschäftigt, den Wunderspielen Zucker reinzublasen. Mannmannmann. Fakten: 0 „

    Doch, hat er.

    Ich hatte übrigens nicht den Eindruck, das er parteiisch ist, sondern eher das er unter akutem Bockschwund leidet. Schlechte Spiele, schlechte Orga, Vuvudingens und Scheißwetter – ich denke, die meisten Reporter haben sich das anders vorgestellt. „

    Da muss ich geschlafen haben. Nicht unwahrscheinlich.

  92. Otto wird heute zur feinen Defensivarbeit zurückkehren: Soto wird auflaufen. Der wird ähnlich wie Huggel gestern weniger am Ball sein denn Räume zustellen und „eng am Mann“ arbeiten.

  93. „Warum heißt das da draußen eigentlich Schafskälte.“

    Das heißt deshalb so, weil die für jedes Wetter-Phänomen, dass nicht mit meteorologischen Weissagungen übereinstimmt, einen Namen haben muss. So sind z.B auch die Eisheiligen entstanden. Alles Mumpitz.

  94. Huggel war interessant zu beobachten. Ähnlich wie auch Clark bei den Amis. Haben im Prinzip nichts gemacht, außer Räume zuzustellen.

    Wenn das der Fußball der Zukunft ist… nunja.

  95. Ich möchte an dieser Stelle übrigens nochmal auf die hellseherischen Fähigkeiten des Herrn Sundermann (BILD-Frankfurt) hinweisen. Meldung von gestern

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....krebs.html

    Blöd, dass sowas den Hitzfeld nicht interessiert.

  96. ZITAT:

    “ Warum heißt das da draußen eigentlich Schafskälte. Ich bin kein Schaf.

    Shicekälte triffts doch irgenwie besser,oder. „

    Weil die Schafe um diese Zeit schon geschoren sind und ganz nacki und desdewegen fieren. Bei der Schafkälte. Aber die Stadtmenschen ham von so was ja keine Ahnung.

  97. @Stefan

    Bin mal gespannt, ob das auch so effektiv heute ist mit den Raumausstattern.

  98. „knolz „

    hä? Du sprichst, wie so oft, mal wieder in Rätseln ;-)

  99. ZITAT:

    “ Es muß DER taktische Kniff gefunden werden, um die Doppel6 auszuhebeln und die Spielfeldkontrolle wieder in der Mitte des Platzes und nicht der eigenen Hälfte anzustreben. Dann kann wieder erfolgversprechend taktisch offensiv gespielt werden. Vielleicht sollten 2 Stürmer frühzeitig die 6er attakieren und „ihre“ Innenverteidger Innenverteidiger sein lassen. „

    Es wird versucht ein Problem anhand von Symptomen zu diskutieren wobei aber von einer falschen Ursache ausgegangen wird. Die Ursache ist nicht die Verteidigung sondern die Art des Angriffs. Man hat es bei England gesehen, bei Italien, Spanien, Brasilien, Frankreich: Es rennt immer nur der, der den Ball hat. So konnte man noch nie was erreichen. Immer dann wenn zwei oder mehr gerannt sind ist was passiert. Die Deutschen haben das sehr gut und dosiert eingesetzt, überfallartig. Die Argentinier ein Stückweit auch und die Brasilianer genau zwei Mal, beide Male kam ein Tor raus. Ab dem Achtelfinale, wenn alle das Turnier beginnen, das Turnier ernst zu nehmen, könnte es besser werden. Könnte. Wenn die die das theoretisch können, dann noch mitspielen.

  100. „Blöd, dass sowas den Hitzfeld nicht interessiert. „

    Besser so.

    Der Pirmin soll sich für die Eintracht auf dem Weg zur Meisterschaft schonen.

  101. Ach ja, kurzer Zwischenruf: Die Spanier sind mit feinem Offensivspiel 2008 Euromeister geworden und Russland und Holland sind bei dem Turnier auch weit gekommen und haben schön gespielt.

  102. @DA [105]

    Chapeau. Beginnst Du jetzt etwa das Spiel zu verstehen? Nach all den Jahren? Gute Analyse.

  103. Hmm, ist mir schon länger aufgefallen, das die EM eine besser Qualität hat als die Wm, zumindestens in der Vorrunde.

  104. @ 105

    Alles in allem richtig.

    Trotzdem warte ich noch auf die taktische Antwort auf die Doppel6. So wie die 4erkette die Amtwort auf die Raute war. Oder umgekehrt???

    Ich hab‘ ja keine Ahnung.

  105. @Petra

    Logisch. Bei einer EM gibt es – bis auf die Gastgeber der letzten EM – keine Graupen.

  106. ZITAT:

    “ juhuhuhhuuu!!!!

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....kfurt.html

    „Gestern musste Heller seine Pulsuhr reparieren lassen. “ ?

    Ist dies ein Indiz dafür, wie hart Heller an sich arbeitet?

    Nach dem Motto: Heller hat in der Vorbereitung 3 Pulsuhren, 6 Bälle und 27 Vuzuvuzus verschlissen – er ist topfit und greift an!

    Als ich noch klein war hätte es so eine Schei_e! nichtmal bei der Bild gegeben!

  107. ZITAT:

    “ Ach ja, kurzer Zwischenruf: Die Spanier sind mit feinem Offensivspiel 2008 Euromeister geworden und Russland und Holland sind bei dem Turnier auch weit gekommen und haben schön gespielt. „

    Na ja, dann habe zumindest ich das nicht so wahrgenommen. Gegen Italien war es beispielsweise kein Offensivfeuerwerk und was man davon hat, Hurra-Fußball zu spielen um wenig später sang- und klanglos gegen Russland auszuscheiden, erschließt sich mir auch nicht.

  108. Als einfach gestrickter Mensch prangere ich ja schon lange diesen Taktikoverkill an. Alles Blödsinn.

    Chaos ist das kreativste Element des Universums.

    War heute übrigens Weitenmesser bei den Bundesjugendspielen. Ein Rekord nach dem anderen.

    Fazit: Bad Vilbel ist eine große Sportnation!

  109. Bafana Bafana. Der Sepp regelt dass schon. Sperren von Ribery (Rote Karte CL einfach verlängert) und Henry (unerlaubtes Handspiel gegen Irland), dazu die Marseillaise zu Spielbeginn von Vuvuzelas intoniert. Dann wird Messi kurz zum Südafrikaner eingebürgert und schließlich wird flux eine Sonderregelung eingeführt, dass der Gastgeber nicht in der Vorrunde rausfliegen DARF.

    E basta. Der Blatterfink schmiert dazu natürlich gehörig die Verbandskaste, aber dass ist ja nichts neues.

  110. „Fazit: Bad Vilbel ist eine große Sportnation! „

    … mit 2 herausragenden Athleten auch hier vertreten, von denen einer bald ins Exil geht.

  111. 113

    Spaß bringts. Für mich. Und auch noch für lau. Mehr muß ein Fußballspiel nicht erfüllen.

  112. ZITAT:

    War heute übrigens Weitenmesser bei den Bundesjugendspielen. Ein Rekord nach dem anderen.

    Fazit: Bad Vilbel ist eine große Sportnation! „

    Bundesjugendspiele bei dem Wetter ist die Hölle!

    Dann doch lieber Vuvuzelas……

  113. ZITAT:

    “ 113

    Spaß bringts. Für mich. Und auch noch für lau. Mehr muß ein Fußballspiel nicht erfüllen. „

    Für dich nicht. Aber gerade hierzulande ist doch der zweite der erste Verlierer, der von der Nation verspottet wird.

  114. @ 115, „War heute übrigens Weitenmesser bei den Bundesjugendspielen“

    Dann wird’s ja Zeit, dass ein neuer Bundespräsi einrückt, der die Ehrenurkunden unterschreibt.

  115. „Für dich nicht. Aber gerade hierzulande ist doch der zweite der erste Verlierer, der von der Nation verspottet wird.“

    Quatsch. Siehe WM 2006. Dritter und Fanmeile in Berlin! Hallo? Costa Rica weggeputzt!

  116. ZITAT:

    „War heute übrigens Weitenmesser bei den Bundesjugendspielen. Ein Rekord nach dem anderen.

    Fazit: Bad Vilbel ist eine große Sportnation!“

    http://www.sueddeutsche.de/kar.....n-1.958853

    Skandal!

  117. Ich geh davon aus , das die Bayernsau in ihrem Caesarenwahn die Urkunden sowieso selbst unterschreibt.

  118. stimme Stefan #121 zu.

    Wir sind (entgegen allen Klischees) wahrscheinlich das europäische Land, wo gutes Spiel am meisten über Ergebnis gestellt wird.

  119. ZITAT:

    „Quatsch. Siehe WM 2006. Dritter und Fanmeile in Berlin! Hallo? Costa Rica weggeputzt! „

    Und erst 2002. Römer !

  120. ZITAT:

    “ Ich geh davon aus , das die Bayernsau in ihrem Caesarenwahn die Urkunden sowieso selbst unterschreibt. „

    Wer schon selber mißt, von dem ist das zu erwarten!

  121. ZITAT:

    “ „Für dich nicht. Aber gerade hierzulande ist doch der zweite der erste Verlierer, der von der Nation verspottet wird.“

    Quatsch. Siehe WM 2006. Dritter und Fanmeile in Berlin! Hallo? Costa Rica weggeputzt! „

    Haha. Grund dafür, ist aber nicht die Jubelarie auf den dritten, sondern, dass aus jedem Ereignis ein Evant gemacht werden muss. Hauptsache feiern und saufen. Grund ist egal.

    Costa Rica wechgehauen, stimmtund jetzt auch noch Australien, morgen noch Serbien, möglicherweise auch Ghana. Aber dann…..

    Ich habe übrigens Deutschland als Weltmeister vorausgesagt. Ich habe Ahnung.

  122. „Und erst 2002. Römer !“

    Mit einer Torwächterleistung im Endspiel, die Weichen für das Turnier acht Jahre später gestellt hat.

  123. ZITAT:

    “ @ 115, „War heute übrigens Weitenmesser bei den Bundesjugendspielen“

    Dann wird’s ja Zeit, dass ein neuer Bundespräsi einrückt, der die Ehrenurkunden unterschreibt. „

    Ich habe der Direktorin schon gesagt, dass ich die Dinger unterschreibe. Dann bin ICH Präsident. Zieht Euch warm an.

  124. ZITAT:

    “ Er fehlt ihm halt , dem Engelländer.

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....-face.html

    Gascoigne fährt Astra! Sehr vernünftig.

  125. ZITAT:

    „Spaß bringts. Für mich. Und auch noch für lau. Mehr muß ein Fußballspiel nicht erfüllen.“

    Eduardo Galeano in „Der Ball ist rund“:

    „So gehe ich durch die Welt, den Hut in der Hand, und in den Stadien bitte ich: „Nur einen schönen Spielzug, Gott vergelt’s“

    Das Buch sollte Pflichtlektüre in der Trainerausbildung werden.

  126. ZITAT:

    “ „Fazit: Bad Vilbel ist eine große Sportnation! „

    … mit 2 herausragenden Athleten auch hier vertreten, von denen einer bald ins Exil geht. „

    Drei, bitte, ja. Von denen zwei ihre profane, nein profunde Fussballkenntnis im Tippspiel beweisen.

  127. ZITAT:

    „Drei, bitte, ja.“

    B, B und B ?

  128. Apropos Tippspiel (nachdem ich gestern wieder eine grandiose Nullnummer eingefahren habe): Sollte ich nach der Vorrunde noch immer hinter Heinzelmann stehen, löscht sich das Ding von selbst.

  129. Ich habe ganz im Ernst vor Beginn der WM vorausgesagt, dass Deutschland nur deswegen Weltmeister wird, weil alle anderen zu doof dafür sind. Nach dem ersten, aber auch wenig aussagekräftigen, Spieltag, liege ich vollkommen richtig.

  130. Der Heinzelmann war doch auch mal Bundespräsident. Also ein bissi mehr Respekt könntest Du ihm schon erweisen.

  131. ZITAT:

    “ @ 105

    Alles in allem richtig.

    Trotzdem warte ich noch auf die taktische Antwort auf die Doppel6. So wie die 4erkette die Amtwort auf die Raute war. Oder umgekehrt???

    Ich hab‘ ja keine Ahnung. „

    Rennen? Schnell passen? Über außen spielen?

    Das lag doch nicht an den Nordkoreanern allein, dass die gefühlt 60 Minuten ohne Foul auskamen.

  132. JA JA super… Fußball WM Südafrika … habe aber irgendwo gehört, das /dass Trainerteam von Ottmar Hitzfeld mit einer neuen Fußballer-Analysesoftware von @krib DAT gearbeitet hat.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Drei, bitte, ja.“

    B, B und B ? „

    Ich habe Dortelweil und Massenheim mitgerechnet.

    BBB, Drecksbayer und DA.

  134. @138

    „Rennen? Schnell passen? Über außen spielen?“

    kann man mal probieren.

    ;-)

    Lesetipp:

    http://de.wikipedia.org/wiki/V.....uvuzela

  135. „Sollte ich nach der Vorrunde noch immer hinter Heinzelmann stehen, löscht sich das Ding von selbst.“

    … cool – I like it ! sagte der Vorletzte !

  136. ZITAT:

    “ Apropos Tippspiel (nachdem ich gestern wieder eine grandiose Nullnummer eingefahren habe): Sollte ich nach der Vorrunde noch immer hinter Heinzelmann stehen, löscht sich das Ding von selbst. „

    Daumen hoch!

  137. Skandalöse WM. Meine am Fussball ziemlich desinterissierte Frau führt in ihrer Firma das Tippspiel an. Zum erstenmal in 16 Jahren hat sie die Tipps alleine ausgefüllt (exemplarisch gestern 2:0 für Uruguay und 1:0 für die Schweiz).

    Ihre kotzenden Kollegen flehen mich gerade an, sie hierbei ab dem Achtelfinale wieder wie früher ‚profund‘ zu unterstützen.

  138. Nachdem sogar t-amStrang gemerkt hat, dass die WM enttäuscht, ist das Thema ja wohl durch

    http://wm-2010.t-online.de/kom.....2998/index

    Meine Frau bemängelt noch (zu recht), dass bei den Temperaturen viel zu selten Spieler ihre Trikots ausziehen.

  139. @139

    Bestimmt. Und um schnell von A nach B zu kommen, fährt Herr Hitzfeld einen indischen Tata.

  140. @ 145 LOL

    Damit reitet mir meine Frau auch auf der Nase rum.

    Sie führt bei ihr in der Firma und im Tippspiel bei Freunden ist sie auch deutlich vor mir. Wo ich stehe, … ach reden wir nicht drüber.

    Aber wie habt ihr weiter oben so richtig festgestellt, Es geht erst im Achtelfinale los, wenn die Graupen, die nur defensiv verschieben können alle raus sind.

  141. ZITAT:

    “ LOL „

    Aha, mit diesem Lachen, wirfst Du doch unterschwellig mit Dreck nach mir. Das wird Folgen haben.

  142. Mich nervt das wenn Kommentatoren unablässig daran arbeiten die Spiele der WM schlechter zu machen als sie sind. Vor allem auch, weil vieles dem informierten Journalisten bekannt hätte sein können. Bei mir bleibt der Ton mittlerweile aus, nicht wegen der Vuvus, sondern wegen 90minütigem Dauerabledern über Akteure auf und abseits des Platzes. Und das aufgeblasene Geplapper z.b. des Herrn Netzer (gerne auch Hr. Kahn) über Mentalitäten des jeweiligen Landes, die sich ewig wiederholenden Stereotype, führt zum Umschaltreflex.

    Schade auch, dass Heinz (und ich fürchte sehr viele mehr) die jetzt irgendwie nicht mehr mag. Die (Süd-)afrikaner. Ist aber auch ganz schön frech, erst mit europäischer Lärmkultur zu brechen und dann nicht mal in der Lage sein europäisches Fußballniveau zu erreichen. Moment, deutsch! Der Rest der Welt kann ja auch nix.

  143. Da sind ja auch Tippfehler drin, na wer sagt’s denn.

  144. Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann.

  145. darf ich daraus Rückschlüsse auf den Stand Eures Tippspiels ziehen, Frau Gründel ?

  146. „Rooney slammed the cocky Germans for being so arrogant after beating Australia 4-0.

    He added: „It’s how you finish a tournament and not how you start“

    yo.

    http://www.thesun.co.uk/sol/ho.....rmans.html

  147. „He added: “It’s how you finish a tournament and not how you start”“

    wo er recht hat, hat er recht, aber er wird sich noch wundern…

  148. Ich empfehle den Kommentar im englischen TV. Kriegt man das hier irgendwie über Zwischennetz?

  149. „Warst du das Stefan ?“

    Nein. Ich trage mein Haar eher in Grautönen.

  150. Rooney ? Maulheldentum gepaart mit bescheidenem Ertrag ist bei EM und WM doch wohl eher eine englische Kernkompetenz.

  151. Anderes Thema.

    Kommt heute jemand zu SONNENhof?

    Ich hadere noch mit mir, Mistwetter ertragen oder müdes Gekicke gucken.

    Vielleicht kann mich ja jemand motivieren.

  152. Mensaner in Corpore Sano

    „Furzgeräusche aus der Hölle

    Die WM 2010 wirft also ihre rechtlichen Schatten voraus und man darf gespannt sein, ob eine Vuvuzela auch weiterhin Vuvuzela genannt werden darf.“

    LOL

    http://www.aufrecht.de/index.p.....hp?id=6102

  153. ZITAT:

    “ Anderes Thema.

    Kommt heute jemand zu SONNENhof?

    Ich hadere noch mit mir, Mistwetter ertragen oder müdes Gekicke gucken.

    Vielleicht kann mich ja jemand motivieren. „

    Ich werde da sein – so ein bisschen Regen hält mich nicht ab. Ich bin doch nicht aus Zucker!

  154. „Vielleicht kann mich ja jemand motivieren. „

    Negativ – Bonn bis 18 Uhr !

  155. zu 155

    ganz nett aber unsere Frankfurter oder Darmstadter Mädels sind hübcher

  156. Ist eine halbvolle Weichplastikflasche ein gefährliches Werkzeug?

    Doch eher nicht,oder? Wie ist denn die Parallelwertung in der Laiensphäre ?

  157. Kann ein gefährliches Werkzeug sein. Wie ein loses Mundwerk halt auch ein gefährliches Werkzeug sein kann.

  158. ZITAT:

    “ Ist eine halbvolle Weichplastikflasche ein gefährliches Werkzeug?

    Doch eher nicht,oder? Wie ist denn die Parallelwertung in der Laiensphäre ? „

    Oje, schon wieder so ein Spezialfall a la Heinzi.

    Also, Babytrinkflaschen wurden mir schon ganz offiziell im Stadion erlaubt und die sind härter.

    Ich hau aber auch nicht damit:-)

  159. (Die Bewertung wurde aufgrund des beeinflussenden „Doch eher nicht,oder?“ abgegeben)

  160. ZITAT:

    “ (Die Bewertung wurde aufgrund des beeinflussenden „Doch eher nicht,oder?“ abgegeben) „

    Suggestivfrage!

  161. Ich bin einseitiger Interessenvertreter. Und dies mitunter mit Verve. Eben ergebnisorientiert.

  162. ZITAT:

    “ @166

    kommt drauf an…

    ;-( „

    Ei ja,:))

    Auf der anderen Seite steht die Bullerei.

  163. „Ist eine halbvolle Weichplastikflasche ein gefährliches Werkzeug?“

    Als Projektil aus einem geeigneten Feldgeschütz mit entsprechender Mündigungsgeschwindigkeit abgefeuert, ist das eine verheerende Waffe. Naive Pazifisten!

  164. ZITAT:

    “ Ist eine halbvolle Weichplastikflasche ein gefährliches Werkzeug?

    Doch eher nicht,oder? Wie ist denn die Parallelwertung in der Laiensphäre ? „

    Geschlagen, geworfen?

    Die wiegt schon 500 bis 750 Gramm. Kann also durchaus bei „richtiger“ Benutzung gefährlich werden.

  165. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Ist eine halbvolle Weichplastikflasche ein gefährliches Werkzeug?

    Doch eher nicht,oder? Wie ist denn die Parallelwertung in der Laiensphäre ? „

    http://beck-online.beck.de/def.....rkzeug.htm

  166. hab’s kapiert

  167. @DA

    Ja ,natürlich geworfen. Und wunderbar dokumentiert.

  168. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @166

    kommt drauf an…

    ;-( „

    Ei ja,:))

    Auf der anderen Seite steht die Bullerei. „

    ach, dann geht es nicht um den Krieger, äh Guerrero?

  169. Du-Ri nicht in der Startelf! Skandal!!

  170. ZITAT:

    “ @DA

    Ja ,natürlich geworfen. Und wunderbar dokumentiert. „

    Offen oder mit Schraubverschluß ?

  171. Ah – Herr Wark lamentiert über das Niveau. Und er sagt, vor acht Jahren wäre die beste WM aller Zeiten gewesen.

  172. Maradonna sieht schick aus im Anzug.

  173. Alles ist eine Waffe. Es kommt auf Absicht und Verwendung an.

    http://www.youtube.com/watch?v.....RKTSwAVaoU

  174. ZITAT:

    “ Ah – Herr Wark lamentiert über das Niveau. Und er sagt, vor acht Jahren wäre die beste WM aller Zeiten gewesen. „

    Zuhören: Die besten WM aller Zeiten für Südkorea.

  175. ZITAT:

    “ Maradonna sieht schick aus im Anzug. „

    Er hat halt den Körper für so etwas.

  176. Jetzt aber: DAE HAN MIN GUK

  177. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Maradonna sieht schick aus im Anzug. „

    Er hat halt den Körper für so etwas. „

    Das sollte sich der Fischerpeter mal ein Beispiel dran nehmen.

  178. „Zuhören: Die besten WM aller Zeiten für Südkorea.“

    Du liest nicht, ich höre nicht zu. So what?

  179. So ein bischen loco ist der aber auch , der Maradona.

  180. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Maradonna sieht schick aus im Anzug. „

    da hat er mal den richtigen „Stoff“ gewählt

  181. Manche nennen ihn „El Loco“.

  182. Die Offiziellen auf der Argentinischen Bank sehen aus wie die Oberhäupter der Bolivianischen Koks-Mafia.

  183. Der ist nachtragend. Das ist nicht schön. Eher ein unangenehmer Wesenszug.

  184. Messi nennen alle „Lio“.

  185. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Manche nennen ihn „El Loco“. „

    Brüller!

  186. Eat this, Michael Skibbe: „Kleider machen Trainer“ by Oskar Warks Sohn.

  187. Kleider machen Trainer, was nun Herr Skibbe

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....th=465.jpg

  188. Ok, jetzt kommt mein „ich leg mich schon mal fest“. Ich leg mich schon mal fest: Das Spiel gewinnt er nicht, der Asiate.

  189. Mensaner in Corpore Sano

    verkackte Bildregie im 2DF!

    Großaufnahme bei ner Strafraumszene, Danke!

  190. Gefährlich ist’s den Leu zu wecken

  191. „verkackte Bildregie im 2DF!“

    Das zdf macht keine Bildregie.

  192. Mensaner in Corpore Sano

    thumbs up!

  193. ZITAT:

    “ „Zuhören: Die besten WM aller Zeiten für Südkorea.“

    Du liest nicht, ich höre nicht zu. So what? „

    Jetzt brauchen wir noch einen, der nicht schaut. Und einen der nicht schreibt, aber der wird sich hier eher nicht äußern können.

  194. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Gelb für Yeom Ki Lun „

    oh, Rot: Gelb!

  195. immer dieser Singsang. Was soll das?

  196. Argentinien drückend überlegen, aber noch ohne Torchance.

  197. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Argentinien drückend überlegen, aber noch ohne Torchance. „

    du musst den Fernseher einschalten!

  198. Eigentor. :/

  199. Fisch ist drin.

  200. Ein Russ, na prima.

  201. ZITAT:

    “ Maradonna sieht schick aus im Anzug. „

    nicht so schick wie Capello – vergleich‘ es morgen. Oder im 4tel-Finale, wenn beide nebeinander an der Linie stehen.

  202. Weiteres Slapstick-Tor. Typisch für diese WM.

  203. Beste Eigentore und Torwartfehler ever.

  204. Hättich nich besser machen können. Nolook Pass

  205. Wark weiß, was Lee denkt. „Draufhalten, in dieser Höhe“.

  206. Mensaner in Corpore Sano

    fehlen nur noch die tumbleweeds…

  207. „Fast 2000 Meter hoch hier in Johannisberg.“

  208. Also ein Figo ist er nicht gerade der Lio.

  209. Würde zu meinem 1:1 Tipp passen, aber die Körpersprache der Gauchos, die ich in den zwei Min. die ich grade sehen konnte, sagt mir, die wollen mehr, die kriegen mehr.

  210. Der Goucho gewinnt das mit angezogener Handbremse. Da sieht man halt dann doch Qualitätsunterschiede.

  211. ZITAT:

    “ Der Goucho gewinnt das mit angezogener Handbremse. Da sieht man halt dann doch Qualitätsunterschiede. „

    Gegenüber dem Nordkoreaner wirkt der Südkoreaner weich.

    Geradezu spätrömisch.

  212. Wie ich den Gaucho kenne, passiert da heute nichts mehr.

  213. Gab es eigentlich schon einen einzigen Freistoß im Turnier, der auf das Tor ging?

  214. Dem Südkoreaner fehlt die stützende Hand des geliebten Führers.

  215. ZITAT:

    “ Gab es eigentlich schon einen einzigen Freistoß im Turnier, der auf das Tor ging? „

    Ja, mehrere. Aber viele waren es nicht.

  216. Stockfehler sieht man eher selten beim Goucho. Handbremse, angezogen.

  217. Muß ich verdrängt haben. Ich habe da eine eigene Theorie: Gegenwind durch Getröte erzeugt ein Übermaß an Auftrieb.

  218. Geschenke nimmt er auch an, der Gaucho.

  219. Kein Abseits. Da leg ich mich fest.

  220. „2:0. Abseits? „

    iwo

  221. Halten kann man den trotzdem.

  222. Wie aus dem Lehrbuch.

  223. Der Goucho spielt maximal 70%. Das wird trotzdem reichen, dem Asiaten eine Klatsche mitzugeben. Da leg ich mich mal fest.

  224. Siehste der Wark. Es gibt doch noch kleine.

    Man sollte Fußball nach Größe und Gewichtsklassen unterteilen.

  225. „Halten kann man den trotzdem. „

    jup

  226. Für mich ein Geheimtipp: Argentinien. Erinnert Euch meiner Worte!

  227. ZITAT:

    “ Für mich ein Geheimtipp: Argentinien. Erinnert Euch meiner Worte! „

    Daumen hoch!

  228. Leider will sich mein fundiertes Fachwissen nicht auf zählbare Ergebnisse im Tippspiel wiederfinden.

    Tippe ich auf Sicherheit, gewinnt Schweiz o.ä.

    Tippe ich auf den Außenseiter, wirds erst recht nix.

  229. ZITAT:

    “ Für mich ein Geheimtipp: Argentinien. Erinnert Euch meiner Worte! „

    Mein Tipp auch, aber nicht geheim, wenn man so besetzt ist wie die. Das einzige, was die stoppen kann ist ihr Trainer.

  230. Maximal 70% beim Goucho. Selbst 68% würden gegen diese in Ehrfurcht erstarrten Südkoreaner reichen. Sorry, liebe Freunde aus Seoul, das ist zu wenig.

  231. Mensaner in Corpore Sano

    denmussermachen!

  232. „denmussermachen! „

    toller „Torwächter“ (frei nach Günter Netzer)

  233. ich will mich jetzt nicht festlegen, aber Argentinien geht sehr fahrlässig mit seinen wenigen Schangsen um. Das rächt sich noch.

  234. Was sagt die südkoreanische Defensive eigentlich so über die griechische Offensive aus?

  235. Der Südkoreaner ist immer für ein Tor gut.

  236. „Was sagt die südkoreanische Defensive eigentlich so über die griechische Offensive aus?“

    Vieles, wenn nicht sogar alles.

  237. Argentinien fährt auf 65% runter. Da rächt sich nichts.

  238. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ ich will mich jetzt nicht festlegen, aber Argentinien geht sehr fahrlässig mit seinen wenigen Schangsen um. Das rächt sich noch. „

    der Asiate ist listig!

  239. Jetzt hat er Spaß, der Messi.

  240. Mensaner in Corpore Sano

    Jay-Jay hätte den gemacht!

  241. Mensaner in Corpore Sano

    Caio hätte den gemacht!

  242. Der Vuvuzela-Filter müsste mal feinjustiert werden.

  243. Mensaner in Corpore Sano

    wennerrauskommt…

  244. ZITAT:

    “ Argentinien fährt auf 65% runter. Da rächt sich nichts. „

    jaja.

  245. GOOOOOOOOOOOOOOOOL!!!

    Abpfeifen, mein Tip.

    DeMichelis weltklasse.

  246. „Abpfeifen, mein Tip.“

    nee, eines muss der Maradonna noch schiessen !

  247. Ich sag ja immer: Man darf ein Spiel niemals zu früh aufgeben. Ich sage immer, sowas rächt sich.

  248. Mensaner in Corpore Sano

    die 3 Punkte bei Unentschieden sind mir sicher, har har!

  249. Ich lege mich mal fest: Bei dem Zwoeins bleibt’s nicht.

  250. Das wird ein lockeres 3:1 für die Löwen. Trotzdem kommen die Sudkoreaner weiter und werden uns noch überraschen.

  251. ZITAT:

    “ Der Südkoreaner ist immer für ein Tor gut. „

    So.

  252. Weiter, immer weiter…

  253. Ich sags ja: entweder Lee oder Park.

  254. Wunderbar, wie sich so ein Fußballspiel völlig auf das Verhalten des Torhüters reduzieren lässt. Man braucht nur den richtigen Moderator.

  255. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    „DeMichelis weltklasse. „

    der hat wohl grade einen inneren Parteitag gefeiert.

  256. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Wunderbar, wie sich so ein Fußballspiel völlig auf das Verhalten des Torhüters reduzieren lässt. Man braucht nur den richtigen Moderator. „

    Torhüterbashing wäre ja bei der Eintracht un.denk.bar.

  257. Warum assoziere ich eigentlich immer Pfefferspray wenn ich diese Plantschkuh KMH sehe?

    Ich muß echt mal zum Arzt.

  258. Hab’s nicht mitbekommen: Wie nennt man DeMichelis? Was hat Olli uns gesagt?

  259. Mal ohne Scheiß zum Ton: Der Vuvuzela-Sound, gefiltert, schwillt doch irgendwie an und ab, oder liegt das an meiner Soundkarte hier?

  260. ZITAT:

    “ Wie nennt man DeMichelis?“

    Martin, so viel ich weiß.

    Keine Ursache.

    :-)

  261. Olli hat einen Spitznamen genannt. Es war nicht „El Loco“.

  262. El Muschi oder so.

  263. Danke. Das muss man sich merken. Das war ein Insider eines Experten. „Das musst du wissen“, um es mit Olli zu sagen.

  264. Confirmed (hab extra nochmal getimeshifted)

  265. Mensaner in Corpore Sano

    denmussermachen!

    das rächt sich!

  266. Ich mag den Olli. Der strahlt so eine Natürlichkeit aus. Verbunden mit menschlicher Wärme und geistiger Tiefe.

  267. Ich lege mich mal fest: Hätte der van Gaal den Micho vom Hof gejagt und den Lucio behalten hätte es auch mit der CL geklappt.

  268. Der Südkoreaner ist kein Nordkoreaner.

  269. Bis 2002 war der Koreaner mir gemeinhin eigentlich nur als Distanzschütze bekannt. Die sollten die alten Tugenden auspacken. Ich habe die Vermutung, der Gauchokeeper ist eine Pfeife, aber wie soll man das verifizieren, wenn der nie einen Ball aufs Tor bekommt?

  270. Distanzschüsse sind kein Mittel. In der Höhen(sic!)luft fliegen die Bälle IMMER drüber.

  271. Mensaner in Corpore Sano

    denmussermachen!

    typischer Meier

  272. Darf ich klugscheißen, Stefan?

  273. Ich sach ma so. Im Fußball, also im Fußball, da is allet möglich.

  274. Unfassbar. Was stümpert der Kasper bei einer Tausenprozentigen mit dem inneren Außenrist rum?

  275. „Darf ich klugscheißen, Stefan?“

    Sehr gerne.

  276. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Fuck. Der muss rein. „

    Gina Wild Folge 3?

  277. Bitte schön:

    „save“ ist das Verb und das Adjektiv, „safe“ das Substantiv. Ein ähnlich häufiger Fehler wie „looser“.

  278. Anfällig bei koordinierten Tempogegenstößen ist er, der Gaucho.

  279. ZITAT:

    “ Unfassbar. Was stümpert der Kasper bei einer Tausenprozentigen mit dem inneren Außenrist rum? „

    Löwe oder Roter?

  280. Was wahr ist bleibt wahr. Danke, kunibert.

  281. Und morgen dann: „Standart“. ;)

  282. Nee… (311) bitte ganz schnell löschen. Missratene Klugscheißerei ist peinlich! :)

  283. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Und morgen dann: „Standart“. ;) „

    ihr seit doch doof…

  284. Im Sport heißt es tatsächlich „the save“. Ist Insiderwissen, Fachsprache also.

  285. „Im Sport heißt es tatsächlich “the save”. Ist Insiderwissen, Fachsprache also.“

    Hat mir Olli Kahn verraten. Psssst.

  286. Dafür bin ich im Tippspiel besser.

  287. Mir dünkt der Asiate wird ein wenig forscher.

  288. Das macht Sinn.

  289. Ich gehe auf Nummer sicher. Gehalten!

  290. für beliebte Rechschreibfehler gibt es viele Leerbeispiele

  291. Man sieht, wie Messi den Kopf schüttelt, und Wark sagt: „Kopschütteln bei Lionel Messi.“

    Danke.

  292. ZITAT:

    “ für beliebte Rechschreibfehler gibt es viele Leerbeispiele „

    seid wann?

  293. Man sieht wie Messi den Kopf schüttelt, ich höre aber nicht was Wark sagt, da ich den Ton ausgestellt habe, und Stefan bloggt: „Wark sagt: ‚Kopfschütteln bei Lionel Messi.'“

    Etwas surreal, aber: I like.

  294. Der Asiate ist emsig.

  295. Mensaner in Corpore Sano

    der Asiate schielt.

  296. Also angezogene Handbremse scheint doch nicht mehr hinreichend zu sein…

  297. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ für beliebte Rechschreibfehler gibt es viele Leerbeispiele „

    seid wann? „

    keiner hat’s gemerkt. Es heißt nähmlich „Rechtsschreibfehler“. Aber wenigstens kein Idiotenabostroph.

  298. „Man sieht, wie Messi den Kopf schüttelt, und Wark sagt: “Kopschütteln bei Lionel Messi.”“

    Lieber klassisches play-by-play wie im Radio als spekulative soziokulturelle Betroffenheitsprosa á la „Was wird jetzt in den vielen tausend Fans vorgehen, die sich in Beklopptistan vor den Fernsehern versammelt haben, aber auch auf öffentlichen Plätzen atemlos mitfiebern? Wie wird das Land jetzt in seiner politischen Krise, das für einige Tage geschlossen hinter seinem Team stand, mit der Niederlage umgehen? Etc. ad nauseam.“

  299. Teweff geht. Der Umlaut kommt.

  300. ZITAT:

    „save“ ist das Verb und das Adjektiv, „safe“ das Substantiv. Ein ähnlich häufiger Fehler wie „looser“.

    DAs ist leider falsch.

    ZITAT:

    “ Im Sport heißt es tatsächlich „the save“. Ist Insiderwissen, Fachsprache also. „

    DAs ist richtigerweise richtig. Nicht nur im Spocht.

  301. ZITAT:

    “ der Asiate schielt. „

    womit widerlegt wäre, dasse nur in Chile schiele.

  302. Mensaner in Corpore Sano

    der Gaucho ist mittlerweile bei 50%

  303. Beschiß. Und wieder den Tip versaut.

  304. Hah, der zweite Ball. Funkel hatte doch Recht.

  305. Wenn man auf so eine Abwehr trifft, dann reicht es vielleicht doch mit angezogener Handbremse zu spielen.

  306. Good safe – guter Panzerschrank. (=M.Neuer)

  307. Abpfeifen. Ich habe die Punkte sehr nötig.

  308. Mensaner in Corpore Sano

    Funkel würde aber jetzt bei dem knappen Rückstand nicht so aufmachen wie der Asiate!

  309. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Funkel würde aber jetzt bei dem knappen Rückstand nicht so aufmachen wie der Asiate! „

    und zu Recht!

  310. Tolles Tor. Jetzt machen sie sie lächerlich.

  311. Drittes Tor für Higuain. Kloses Kopf hängt auf Halbmast.

  312. Mensaner in Corpore Sano

    und Oka klebt mal wieder auf der Linie

  313. läuft wie vorhergesagt

    http://www.blog-g.de/deutsche-.....ent-314180

    mit 70 % sieht das natürlich nicht mehr souverän aus, reicht aber trotzdem

  314. Meine Güte, wie schwach muss Griechenland sein?

  315. ZITAT:

    “ läuft wie vorhergesagt

    http://www.blog-g.de/deutsche-.....ent-314180

    mit 70 % sieht das natürlich nicht mehr souverän aus, reicht aber trotzdem „

    Vielleicht habe ich die Löwen sogar noch unterschätzt. Die werden Weltmeister.

  316. Ein Geheimtipp, diese Argentinier.

  317. Ich freu mich. Gleich stellen die Wochenendenthusiasten wieder mit Originalwaffen die Thermopylen nach.

  318. ZITAT:

    “ Meine Güte, wie schwach muss Griechenland sein? „

    Blauweiß ist saustark. Da bleib‘ ich bei. Das ist die wahre Todesgruppe.

  319. Der Asiate hat kein Abwehrverhalten.

  320. ZITAT:

    “ Ein Geheimtipp, diese Argentinier. „

    England ist doch klarer Favorit. Das werden sie auch zeigen. Ganz bestimmt.

  321. man braucht nur einmal gegen ein südkorea zu spielen um torschützenkönig einer wm zu werden.

    das hätte auch gekas sein können.

  322. Der Engländer hat gegen den Algeren noch lange nicht gewonnen. Die Torwärter sind schon mal gleich gut.

  323. Mit 68,754% und angezogener Handbremse sowas von locker das Ding geschaukelt. So sehen Sieger aus.

  324. Und heute wieder die Sinnfrage: Training oder Günther.

    Nur einmal erprobte ich beide Termine hintereinander. Diese Erfahrung lehrte mich: Es kann nur einen geben.

  325. Morgen gibts serbisches Reisfleisch. Ein Vitaminreiches Pfannengericht.

  326. Mensaner in Corpore Sano

    und jetzt die Höchststrafe…

  327. ZITAT:

    “ Und heute wieder die Sinnfrage: Training oder Günther.

    Nur einmal erprobte ich beide Termine hintereinander. Diese Erfahrung lehrte mich: Es kann nur einen geben. „

    Entnehme ich das Richtige aus deinen Worten:-)

  328. Mist. Wie ein Tipp am A…..-

    Da liebe ich doch meine Nordkoreaner

  329. ergänze Wie“der“

  330. Da muß der Torwart ganz anders regieren.

  331. ZITAT:

    Entnehme ich das Richtige aus deinen Worten:-) „

    Das Training war nicht davor :-)

  332. επιπλήττω-petra

    G E K A S !!!!!

  333. ZITAT:

    “ Meine Güte, wie schwach muss Griechenland sein? „

    Alt sind sie, meinte der Grieche nebenan, zu alt.

  334. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meine Güte, wie schwach muss Griechenland sein? „

    Alt sind sie, meinte der Grieche nebenan, zu alt. „

    http://www.wcurrlin.de/links/b.....iechen.htm

  335. Mensaner in Corpore Sano

    Sotos!

    Yesss!

  336. Ich hab’mich entschieden. „Krühsche statt Griesche“.

  337. Die philosophieren ernsthaft darüber, ob der Südafrikaner zum Nigerianer hält und deshalb die Stimmung entscheidend gegen Griechenland sein kann? Ne, oder?

  338. Hellas mit Libero hinter der Abwehr, YES!!!

  339. επιπλήττω-petra

    Das ist zahlenmässig die Zuschauerreichste WM aller Zeiten:-(

  340. mwa:

    „Schultereckgelenksprengung“ scheint das gängige Karma für Dusseligkeit bei Torwächtern zu sein. Gute Besserung, Zimbo.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....e-aus.html

  341. επιπλήττω-petra

    ZITAT:

    “ Die philosophieren ernsthaft darüber, ob der Südafrikaner zum Nigerianer hält und deshalb die Stimmung entscheidend gegen Griechenland sein kann? Ne, oder? „

    Alle Vuvus gegen Hellas!

  342. Jemand traut sich, die Existenz der nigerianischen Mafia vor Ort zu erwähnen. Respekt.

  343. Mensaner in Corpore Sano

    von den heiligen Gebeinen der Hellenen aufgeweckt

  344. Mensaner in Corpore Sano

    ah, jetzt die südafrikanische Hymne

  345. „@ 376, wer ist “die”?“

    Kathie & Ollie

  346. Natürlich ganz hart jetzt für die Griechen: Das ganze Stadion trötet für ZA.

  347. επιπλήττω-petra

    Da kann ja heute gar nichts passieren, die Griechen spielen mit einer 7ner Abwehrkette:-)

  348. Hmm,

    bei den kriechenden Griechen scheint Spycher mitzuspielen…

    gähn

  349. „Beide Teams tasten sich noch ab“ (kicker-ticker) Hihi.

  350. Das kann ja nichts werden, wenn man derart offensiv antritt.

  351. Luc Jochimsen: DDR war kein „Unrechtsstaat“

    http://www.faz.net/s/Rub9F8AFB.....ntent.html

    Da sag ich jetzt mal nichts dazu.

  352. Suche alternative zun ZDF. geht bei mir nicht

  353. Gordon Banks würde sich im Grabe rumdrehen…

  354. ZITAT:

    “ Luc Jochimsen: DDR war kein „Unrechtsstaat“

    http://www.faz.net/s/Rub9F8AFB.....ntent.html

    Da sag ich jetzt mal nichts dazu. „

    15 Jahre Bautzen haben noch nie jemanden geschadet.

  355. επιπλήττω-petra

    Wer oder was hat eigentlich alle Torhüter gekauft?

    Normal ist das ja nicht mehr!

  356. Im Prinzip war die Stasi ja auch eher eine Art statistisches Bundesamt und jetzt, sag‘ ich mal, gar nicht mal soooo schlimm.

  357. Mensaner in Corpore Sano

    sehr schön zur Seite gesprungen, der Keeper, hat wohl lange Völkerball gespielt!

  358. Mensaner in Corpore Sano

    Oha!

    Rot-Grün!

  359. Mensaner in Corpore Sano

    Grün: Rot natürlich.

  360. Jaha, der Afrikaner neigt zur Tätlichkeit. Dürfte die einzige Chancen für den Griechen sein: Spielabbruch durch zu wenig Feldspieler beim Gegner.

  361. Mensaner in Corpore Sano

    Autocorso geht schon los!

  362. Nigeria jetzt also mit Minderheitsregierung.

  363. Mensaner in Corpore Sano

    grober Fehler, den Libero jetzt aufzulösen, das rächt sich!

  364. Mensaner in Corpore Sano

    Daumen hoch!

    und dann quer vor dem Hals entlangziehen

    mussermehrdrausmachen

  365. Auch ein blinder Grieche findet mal das Tor. Alte griechische Weisheit

  366. Mensaner in Corpore Sano

    sensationeller Hackentrick von Sotos!

  367. Sag ich doch.

  368. Mensaner in Corpore Sano

    quasi das Tor vorbereitet!

  369. Historisch abgefälscht.

  370. Mensaner in Corpore Sano

    mein Geheimtip, diese Hellenaken!

  371. Abfälschen kann er, der Grieche.

  372. Rote Karte, Schuss abfälschen:

    Der Afrikaner schlägst sich selbst

  373. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Historisch abgefälscht. „

    du glaubst doch nicht, die wären in der Lage, ohne fremde Hilfe…

  374. Kaufe ein s zurück

    P.S. meine Ergebnistipps sind auch alles Tippfehler

  375. 416

    Dann sind wir Brüder im Geiste.

  376. Ich freue mich so waaaaaahhhhhnnnnnsinig auf gekas.

    Das ist die Granate die wir brauchen :-( Schuldigung

  377. wie war denn unsere Sturmhoffnung in der ersten Halbzeit?

  378. So, jetzt das Hoffenheimer Eigengewächs.

  379. Standard auf Sotos und der mit Kopf – hätten wir auch mal probieren können.

  380. beide Blind……

  381. Denmussermachendergekas!

  382. Dilettantenball

  383. Wie kann man den den nicht reinmachen? Und den Konter, wie kann man den versemmeln?

  384. (i.S.v. formeller Tanzveranstaltung)

  385. Was war denn da eben mit beiden Torwachen los?

  386. Ich finde, die haben ein zweites ‚o‘ verdient. Beide.

  387. wer ist denn der Blinde bei den Griechen mit der 17?

  388. @430

    lassen wir das, ich traue mich es kaum auszusprechen

  389. Die Greichen selber schiessen kein Tor mehr, es sei denn der Ball wird abgefälscht oder die Nigerianer machen das DIng selbst rein.

  390. Ohwei Owei… der bisher sooo gute Torwart

  391. DAs Stilmittel der Zeitlupe wird sehr dosiert eingesetzt. Reporter schreit (im Konferenzraum), ich renn hin, keine Zeitlupe. Aber close-ups die keiner braucht. Und Ballgeschiebe im Mittelfeld.

    Ball scheiße, Fußball scheiße, Wetter scheiße, Bildregie scheiße.

  392. Na, wie hat der alte Otto mir da wieder den Tip versaut?!?

  393. 433

    Geil

    Ich möchte nur eins klar stellen.

    Ich möchte keinen Abzocker in unserer Mannschaft des Herzens. Und das ist Gekas. Wenn er im Winter zu uns gekommen wäre, hätte ich mich sehr gefreut dsrüber.

    Eintracht ist keine 222222 Wahl.

  394. Ich habe keine Ahnung von Fußball

  395. Dito. Absolute Nullrunde heute.

  396. Muß Nigeria jetzt halt die Koreaner schlagen…

  397. GRE ist auf alle Fälle weg, falls sie gegen ARG verlieren

  398. Töppi definiert „devot“ neu.

  399. Etwas abgezockter hätte Gekas heute noch sein können.

  400. Hallo Männer(und Frauen)

    Morgen wissen wir mehr. Ist Deutschland so gut, wie wir das gefühlt haben, oder Australien war zu schlecht.

    Meine Tipps lass ich ab morgen von meiner

    Hausmeisterin ausfüllen. Die hat Ahnung

  401. Bei der Eintracht hat der Gekas doch ganz andere Neben-

    leute! 12-14 Buden wird er schon machen pro Saison!

  402. Gekas ist irgendwie nicht mehr der Torjäger, der er in Bochum mal war. Heute konnte er froh sein, dass ihn die Linienrichter einige Male zurück gewunken haben.

  403. Ich teile deinen Eindruck, Johan. Scheint nicht besonders laufstark bzw. – willig zu sein der Gute. Vielleicht Anweisung von Otto: Vorn drin bleiben. Den großen Antritt hat er auch nicht (mehr).

    Den Torriecher hat er glaub ich noch. Und wenn der erst mal unter Skibbe und mit der Mannschaft trainiert, wird das schon.

    Ich habe kein schlechtes Gefühl hinsichtlich seiner Verpflichtung. Knipser.

  404. Er ist ein Ab(zocker). Aber nicht vor dem Tor.

    Was hat er gebracht. Laufbereitschaft? Torgefährlichkeit?

    Siehe 433.

  405. Was für ein Stuß,sorry.

  406. Wen Du meinst. Ok. Habe damit kein Problem.

  407. Mexico! Mexico! Ra Ra Ra!

  408. Evra hat eine Zwiebel in der Tasche. Clever.

  409. Erwarte eine historische Demütigung der widerlichen Frösche.

    Endlich kann ich meine Frankophobie ausleben.

  410. EFC „Bad Vilbel gegen die Amphibie“

  411. wie ist denn der mechikanische Torwächter so? Scheint ja heuer sehr entscheidend.

  412. Amhiphobi ist das Prunkstück meiner reichhaltigen Sammlung.

  413. ich höre Fanstimmung. Sen-sa-tio-nell.

  414. Rasender Falkenmayer

    @ 453

    ZITAT:

    “ Loser „

    http://www.getraenke-roessler......looza3.jpg

    :-)

    Ich bin erst mal TheoFANist.

  415. Was ist denn jetzt los? Das klingt ja fast wie ein Fußballspiel!

  416. … meine Dauerkart is da, nun kann die Saison losgehen !

  417. Rasender Falkenmayer

    alle „Bombina Bombina“ werden ab heute eines Besseren belehrt

  418. tragen die Franzacken BHs oder was sind das für Träger auf deren Rücken?

  419. ZITAT:

    “ wie ist denn der mechikanische Torwächter so? Scheint ja heuer sehr entscheidend. „

    Da möchte ich mit den Worten des großartigen Robert Gernhardt antworten:

    Wäre ich schwul,

    ich verliebte mich

    in den mexikanischen Torwart.

    „Dann sei doch mal schwul,

    verlieb dich doch

    in den mexikanischen Torwart!“

    Schweig stille, mein Herz,

    was faselst du da

    vom mexikanischen Torwart?

    Wie säh‘ das denn aus:

    Ich und verliebt

    in den mexikanischen Torwart?!

    Verzeih, liebe Frau,

    ich lebe ab jetzt

    mit diesem mexikanischen Torwart.

    Hallöchen, Jungs,

    begrüßt meinen Freund,

    einen mexikanischen Torwart!

    Ist hier noch was frei

    für mich und den Herrn,

    jenen mexikanischen Torwart?

    Grüß Gott, Herr Kaplan,

    wir wär‘n gern ein Paar,

    ich und dieser mexikanische Torwart…

    Herz, du spielst falsch!

    Du denkst nicht an mich

    und schon gar nicht an den mexikanischen Torwart!

    Denn tätest du das,

    bedächtest du auch,

    was derweil aus dem mexikanischen Tor wird!

    Darum werd ich nicht schwul.

    Ich verlieb mich auch nicht

    in den mexikanischen Torwart.

    Ich bleib treu und normal,

    und du, mein Herz,

    gehörst einer deutschen Hausfrau!

  420. …also eher unsicher bei hohen Bällen. Dankend.

  421. DIe haben einen Hobbit im Tor, das könnte problematisch werden.

  422. Da bekommt man nur so komischen Ausschlag an der Oberlippe. Lohnt sich nicht. Der Wahn ist kurz die Reue lang

  423. Mexico ist übrigens spätestens seit 2006 verbündete Nation, seit im Viertelfinale eine Abordnung hinter mir 120 Minuten lang bei jedem Ballkontakt eines Gauchos PUTOOO!!! brüllte.

  424. ich höre Stimmen….

  425. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ tragen die Franzacken BHs oder was sind das für Träger auf deren Rücken? „

    Die waren so krass im Gym und haben zu viel Testosteron intus

    bitch tits

    http://www.bbszene.de/board/bo.....htits.html

  426. Frankreich konzeptlos. Südcalifornien gewinnt das Ding. Da lege ich mich fest.

  427. Sie singen Cielito Lindo. Wunderbar.

  428. Finde den Reporter ganz ok , endlich mal keine selbst-

    gefällige Lallbacke.

  429. der hält weitestgehend die Klappe. Kometenter Mann.

  430. Oliver Schmidt. Darf bleiben.

  431. Warum hat Mexico gegen Südafrika so schlecht ausgesehen?

  432. Kometenter Kommentator – so wird ein Schuh draus.

  433. Was macht ihr alle bloß???

    Schont euch doch für den morgigen Tag!

  434. „Schont euch doch für den morgigen Tag! „

    Wieso, was ist morgen?

  435. das wird morgen ein legeres entertained brunch

  436. ZITAT:

    “ „Schont euch doch für den morgigen Tag! „

    Wieso, was ist morgen? „

    Friday. Honk Day.

  437. Cognacempfang. Die Serben wischen wir nebenher weg.

  438. die rennen sich da vorne schön kaputt, diese tumben Franzosen.

  439. Ich warte auf den lucky punch der mechicaner.

    das würde den Tag wenigstens noch erträglich machen.

  440. Leider bin ich nicht im öffentlichen Dienst. Dort wünscht man sich ja schon am Mittwoch nachmittag ein schönes Wochenende

  441. vonne quirln sie ja ganz gut – treffen sollten sie halt.

  442. Mensaner in corpore sano

    ZITAT:

    “ wie ist denn der mechikanische Torwächter so? Scheint ja heuer sehr entscheidend. „

    sie nennen ihn El Loco!

  443. Froooonck ein einziges Ärgernis – der kann nix. RAUS!

  444. El Loco pequenito, genauer.

  445. Viva Mexico!

    Frozen Margarita anyone?

  446. Mensaner in Corpore Sano

    bestes Spiel der besten WM aller Zeiten!

  447. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ Viva Mexico!

    Frozen Margarita anyone? „

    ich nehm einen Mojito!

  448. ich nehm irgendwas mit Schirmchen und wo bled macht in Koopf.

  449. Mensaner in Corpore Sano

    Viva Zapata!

  450. ihr miesen 500hinterrücksanschleicherkommunistenarschkrampen!

  451. Speedy Gonzales!

  452. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ cinco ciento! „

    was für eine Sprache ist das?

  453. Pfft. Unter 600 heb ich nicht mal den Hörer ab.

  454. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ cinco ciento! „

    was für eine Sprache ist das? „

    kaefzetisch

  455. „was für eine Sprache ist das?“

    Spanisch genug.

  456. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ cinco ciento! „

    was für eine Sprache ist das? „

    kaefzetisch „

    ah, ich dachte die Sprache der Loooooooooooooser

  457. Ich kann in Dutzenden Sprachen alkoholische Kaltgetränke ordern. Ich kann mich nicht mit Feinheiten aufhalten.

  458. Sport1 lohnt sich gerade auch !

  459. Guter Mann, der Isaradler. Reduce to the max.

  460. spielt unbedrängt ins Aus, dieser jämmerliche Schiri.

  461. Mensaner in corpore sano

    der Taliban hat nur für die Zapatisten gelbe Karten :(((

  462. Cervecas e tequilas inlimitados por mes amigos, por favor!

  463. Mensaner in corpore sano

    ah, Freibier!

    und ein Sauerstoffzelt für Blanco, bitte

  464. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  465. AYAYAY!!! FIESTA!!!

  466. Aus diesem Stoffe einen Anzug.

  467. Mensaner in corpore sano

    El Loco! Große Parade!

  468. Kein Punkt, kein Tor. Das ist die Equipe Tricolore.

    Maginot 2010

  469. wenns dabei bleiben sollte, prophezeie ich bei Mex – Uru ein Unetschieden gijonesken Ausmaßes.

  470. Ausgerechnet! Der ansonsten gute Herr Schmitt kann’s auch…

  471. Bestes Frankreichausscheiden ever.

  472. Mensaner in corpore sano

    kein Daumen, Osorio?

  473. Puh, da muss ich doch glatt mal die Couching-Zone verlassen.

    Mexico Mexico RA RA RA!

    http://www.youtube.com/watch?v.....o7Yj_FiAPM

    (die Älteren werden sich erinneren…)

  474. In Paris brennen gleich wieder Autos.

  475. ZITAT:

    “ wenns dabei bleiben sollte, prophezeie ich bei Mex – Uru ein Unetschieden gijonesken Ausmaßes. „

    Null Tore / Null Ecken / Null Fouls

  476. Muss der Anstoß zwangsläufig ausgeführt werden?

  477. Kein Tor, Ein Punkt… allz le bleu!

    Kennen wir das nicht irgendwoher?

  478. Mensaner in corpore sano

    Venceremos!

  479. Off topic

    Nicht mal Korbballmeister wird man. Nicht mal das.

    72:70 verloren.

    Next Goetheturm

  480. 111111111111111111111111111111111111111111111er

  481. nie im Leben, aber egal

  482. Mensaner in corpore sano

    wie geil!

  483. un weg sind se

  484. La Paloma! Aber hey…

  485. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!

  486. Mensaner in corpore sano

    i werd narrisch!

  487. rien ne va plus

    HOSSA!!!

  488. Großartig geschossen. Chapeau.

  489. Mensaner in corpore sano

    leckts mi am oarsch war dös knapp!

  490. Oh, oh, wie sieht´s beim Tippspiel bloß aus?

  491. Klatsche real schon fast

  492. ZITAT:

    “ Oh, oh, wie sieht´s beim Tippspiel bloß aus? „

    Egal – Priorität hat ganz klar Froschdemütigung.

  493. Mensaner in corpore sano

    die demüdische die jetzt

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wenns dabei bleiben sollte, prophezeie ich bei Mex – Uru ein Unetschieden gijonesken Ausmaßes. „

    Null Tore / Null Ecken / Null Fouls „

    Wer tritt den freiwillig gegen Argentinien an?

  495. frankreich muss noch ein tor schießen, dann bekomme ich 3 punkte im tippspiel.

    obwohl mir ein tor für mexiko eigentlich lieber wäre =)

  496. „Wer tritt den freiwillig gegen Argentinien an? „

    Die Welt eint der gemeinsame Hass gegen Frankreich. Feinjustierung folgt dann später.

  497. Dieser blöde Elfer.

    Jetzt wünsch ich mir noch ein schnelles Anschlusstor, damit wenigstens 3 Punkte dazu kommen.

    Aber: hihihihihihihi

    Au revoir Fronkraisch.

  498. Sitze übrigens in dieser feinen Herrenoberbekleidung vor dem Großflachschirm:

    http://www.mexicolore.co.uk/im.....5_03_2.jpg

  499. Mensaner in corpore sano

    Blanco pumpt schon.

    Schon länger :-)

  500. „spricht Loddar Französisch? „

    eher nicht: http://www.fr-online.de/in_und.....-sein.html

  501. Ach ja.

    Die Skyliners haben deutsche Basketball-Meisterschaft verloren. Roller haben beim Freiwurf Sekunden vor Schluss die Nerven versagt und Bamberg hat mit nem 3er Danke gesagt.

  502. 562 – ichweißnichichweißnich, Korbball ist ein klasse Sport. Aber ist die deutsche Liga nicht eine arge Operettenveranstaltung?

  503. Mist. Hätte es Ihnwn sehr gekönnt,

  504. Korbball? Mutantenveranstaltung.

  505. ZITAT:

    „Roller haben beim Freiwurf Sekunden vor Schluss die Nerven versagt und Bamberg hat mit nem 3er Danke gesagt. „

    Äh… nein.

    Roller hat seinen 2. Freiwurf nicht untergebracht (Kommentatoren: Roller trifft auf jeden Fall beide…), daraufhin sofortiges Foul und 2 Freiwürfe für Bamberg. Davon wird einer verwandel, der zweite geht zwar daneben aber der Rebound geht an Bamberg und dann sind die letzten 4 Sekunden aus…

  506. Jajajaa, is ja gut. Hab ja auch nur zwischen hin und her geschaltet.

    Aber wem das zu lahm war, ab 3 Uhr läuft ja auch Spiel 7 in der NBA.

  507. Allofs mit HB-Textbausteinen re: Scouting. Interessant.

  508. ZITAT:

    “ Allofs mit HB-Textbausteinen re: Scouting. Interessant. „

    Isar. Ich habe HB`s Nachfolger gescoutet. Was meinst du?

    http://www.youtube.com/watch?v.....DGri0yRoco

  509. @ 560 Ergänzungsspieler

    Zitat:

    spricht Loddar Französisch?

    Etwas so wie Oettinger Englisch!

    ich meine den ehemaligen MP von BW!

  510. Mensaner in Corpore Sano

    ZITAT:

    “ 562 – ichweißnichichweißnich, Korbball ist ein klasse Sport. Aber ist die deutsche Liga nicht eine arge Operettenveranstaltung? „

    das sind doch alles Eventies!

  511. „Isar. Ich habe HB`s Nachfolger gescoutet. Was meinst du?“

    Otto war ein seriöser Mann. Opfer einer beispiellosen Hetzkampagne.

  512. So, wer immer noch Verständnis für die Tröten aus der Hölle heuchelt, bekommt jetzt das hier zwangsinstalliert:

    http://www.vuvuzela-time.co.uk...../

    Das kling dann so:

    http://www.vuvuzela-time.co.uk......blog-g.de

  513. Das war das Spiel, das mir bisher mit Abstand am meisten Spaß bereitet hat. Danke Mexiko!

  514. Ah sehr schön.

    Grade läuft die 2.Hz. Dortmund-SGE auf Sky Buli.

  515. Hoppala 4 Vilbeler. Einer aber nur Abends.

  516. Mensaner in Corpore Sano

    mal ne Frage an die Wetterexperten hier:

    heisst Klimawandel, dass jetzt der Frühling übergangslos in den Herbst übergeht?

    Ich mein ja nur…

  517. ZITAT:

    “ mal ne Frage an die Wetterexperten hier:

    heisst Klimawandel, dass jetzt der Frühling übergangslos in den Herbst übergeht?“

    Ja. 4 Jahreszeiten sind ja auch echt verschwenderisch. Wir müssen alle sparen!