Die Glaskugel spricht Die große Leere

Die Plätze der Sportredaktion: verwaist. Foto: Stefan Krieger.

Die Plätze der Sportredaktion: verwaist. Foto: Stefan Krieger.

Bei aller Euphorie über das am kommenden Wochenende anstehende, von den wenigsten Fachleuten für möglich gehaltene 7:0 über den VFL Wolfsburg (vier Treffer Lakic, drei Tore Meier, warum sollten wir nur fünf machen? Ein gutes Pferd springt so hoch es kann!), dem gleichzeitigen Versagen der Konkurrenten, dem gnädigen Schiedsrichter, der die Partie in Freiburg beim Stande von 0:0 bereits in der 80 Minute abpfeift, dem tollen englischen Wetter zur Zeit, und den Feierlichkeiten, die sich am Samstagabend auf dem Römer abspielen werden, bei all dem sollte man eines nicht vergessen:

  • Wo wir herkamen
  • Wo wir vor einem Jahr noch standen
  • Und, nicht ganz unwichtig: dass es das dann war

Denn, Herrschaften, in einer Woche ist alles vorbei. Dann ist Sommerpause. Und die wird lange.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Der Eingangsbeitrag hat was von Sterbehilfe und fügt sich inhaltlich nahtlos in einen extrem beschissenen Wochenstart ein. Nicht, dass ich ihn nicht liken würde, wenn wir uns hier in einem anderen Portal befinden würden.

  2. Ich verlaß mich drauf das die Mathelehrerin krank wird am Samstag.

  3. Beschissen ist der Wochenstart…oder besser „zum Kotzen“! Das trifft die vergangene Nacht des Kindes besser!

    Leverkusen olé!

  4. ZITAT:

    “ Ich verlaß mich drauf das die Mathelehrerin krank wird am Samstag. „

    Sie hat die Hefte vergessen.

  5. „Die große Leere“? – aber der Mercato!!
    Kommt Prib oder nicht? Holen wir den 3., 4., 5. Freiburger? Kommt noch der „Kracher“? Oder doch wieder Helmes?
    Herrschaften, es wird dermaßen aufregend!

  6. Schaedelharry63

    ZITAT:

    „Herrschaften, es wird dermaßen aufregend! „

    Nicht zu vergessen die Präsentation der neuen Trikots.

    Mit einem Sponsor, der derzeit nur noch 2 Auslaufmodelle im Portefeuille hat und auf bessere Zeiten hofft.

  7. Erst müssen mal diese Kriege überstanden werden.

    Alarm-Link:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  8. Ein Eingangsbeitrag passend zum Wetter. Danke! ;-)

  9. nominelle spitze

    Bei mir macht sich schon jetzt Nervosität breit. Ich hoffe, dass die Spieler die richtige Mischung aus Spannung hoch halten und Coolness behalten. Kann nicht morgen schon Samstag sein?

  10. wollen flumi un rosi jetzt noch zu uns? Wir sind doch heute bereits 8. Und die freiburger sind um 20 mios reicher. Wir sollten den spielbetrieb sofort einstellen. Unsere jetzigen probleme sind ja imens.

  11. Schaedelharry63

    @ 7

    Gestern gabs schon einen Spon-Artikel über eingekesselte Krawall-Nürnberger, die an der längsten Theke über den Durst und so weiter.

    Der nächste Fan-Gipfel will medial vorbereitet werden.

  12. Nochmal: Ich lege mich fest: Der Verein unseres Herzens wird es am letzten Spieltag nicht schaffen, das Ruder Richtung Eurobba rumzureißen. Diejenigen, die dauernd davon faseln, dass sie “europäisch spielen” wollen, werden dann zügig weg sein. Dabei hätten sie es selbst in der Hand gehabt. Ist halt einfacher, sich bei einem anderen Verein für jede Menge Kohle mehr ins gemachte Nest zu setzen (in diesem Fall wohl eher auf die Bank oder die Tribüne). Spieler gehen, Fans bleiben.

  13. Schaedelharry63

    Ein überraschter Katakomben-Carlos:

    http://www.bundesliga.de/de/li.....253151.php

  14. Ich habe den Eingangsbeitrag nicht gelesen. Zu textlastig. Daher jetzt mal was komplett anderes. Weshalb kommt die Katrin Müller-Hohenstein bei den Kritiken so schlecht weg?

  15. ZITAT:

    “ Ich habe den Eingangsbeitrag nicht gelesen. Zu textlastig. Daher jetzt mal was komplett anderes. Weshalb kommt die Katrin Müller-Hohenstein bei den Kritiken so schlecht weg? „

    Das steht im Eingangsbeitrag.

  16. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ Ich habe den Eingangsbeitrag nicht gelesen. Zu textlastig. Daher jetzt mal was komplett anderes. Weshalb kommt die Katrin Müller-Hohenstein bei den Kritiken so schlecht weg? „

    Zu textillastig.

  17. @ 13 Carlos Interview

    Sollte es wirklich so sein, aber ich kann/will es nicht glauben, dass die Spieler von der Stuttgarter Führung nicht informiert waren, dann bin ich einfach nur noch fassungslos….

  18. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ @ 7

    Gestern gabs schon einen Spon-Artikel über eingekesselte Krawall-Nürnberger, die an der längsten Theke über den Durst und so weiter.

    Der nächste Fan-Gipfel will medial vorbereitet werden. „

    Das Sommerloch wir furchtbar. Und dann sind ja auch noch Wahlen vorzubereiten.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....99347.html

    Ich trete übrigens für die Haftung von Vereinen für private Steuerverfehlungen von deren Angestellten ein. Und ohne Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt kommt mir keiner in die Logen!

  19. ZITAT:

    “ @ 13 Carlos Interview

    Sollte es wirklich so sein, aber ich kann/will es nicht glauben, dass die Spieler von der Stuttgarter Führung nicht informiert waren, dann bin ich einfach nur noch fassungslos…. „

    Der Trainer behauptet das Gegenteil

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  20. „Zu textillastig“ :-))

  21. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 13 Carlos Interview

    Sollte es wirklich so sein, aber ich kann/will es nicht glauben, dass die Spieler von der Stuttgarter Führung nicht informiert waren, dann bin ich einfach nur noch fassungslos…. „

    Der Trainer behauptet das Gegenteil

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    wahrscheinlich war der carlos (wie auch ich übrigens) ziemlich überrascht, daß schalke nach dem allen bekanntem halbzeitrückstand nicht in der lage war das spiel noch zu drehen.

    oder er war im tunnelblick-modus.

  22. @17

    Der Trainer informierte die Mannschaft über die -Zwischenstände- in der Pause.

    Was ist jetzt so schlimm daran, dass Carlos dann später nicht den Endstand adhoc wusste?

  23. Ack, zweifach eingesprungener CE mit Schlubb dran ;)

  24. Morsche!

    Ich freue mich auf Samstag! Ist mir wurst was unser Blogwart da faselt.

    Endspieltime!!!

    Das Wetter wird schön, meine Chefin kann das erste Mal nach ihrem Unfall wieder auf den normalen

    Platz und muß nicht von mir mit dem Rolli geschoben werden.

    Mein Mann sieht das erste Mal ein Endspiel am letzten Spieltag live mit seiner Frau gemeinsam.

    Unsere Neffen und meine Schwägerin sind erstmalig im Stadion (extra aus Jena angereist).

    Das wird ein GEILES Ding!!!

    Auch wenn ich jetzt sehr textlastig geworden bin ;-)

  25. Vatmier, die Umstände sind bei mir zwar anders, aber ansonsten sprichst du mir aus der Seele.

    Meineeine wird diesmal komplett alleine unterwegs sein, wobei es das absolut letzte Mal sein wird, dass ein Heimspiel-Besuch einer Tagesreise gleichkommt. (yeah!).

    Nur dass es heute erst Montag ist, nervt ebbes.

  26. @Lupadigitus

    Freut mich, daß ich nicht alleine bin bei den Schwarzrednern und Babbsäcken :-)

    Ist ein bischen wie früher als man warten mußte bis das Glöckchen an Heiligabend läutete.

  27. Morsche!

    Erst einmal ein Kompliment an die Experten, die hier vor längerer Zeit schon prophezeit haben, dass eine Entscheidung (EL-Teilnahme) erst am letzten Spieltag fallen wird. Chapeau!

    So und was bei mir irgendwie untergegangen ist – Rode ist am Sa. gesperrt? Das wäre bitter – umso wichtiger, dass der Kapitän endlich wieder an Bord kommt.

    Ach ja – diese Spannung zum letzten Spieltag hat auch sein Gutes. Im Gegensatz zum letzten Saisonheimspiel (gegen 1860), welches – wir erinnern uns – nicht sonderlich ruhmreich war (und vom vorletzten ganz zu schweigen…), könnte sich die Eintracht dieses Jahr mal wieder mit einem postiven Ergebnis von Ihren Fans in die Sommerpause verabschieden.

    Ich betone könnte…

    A la long muss man sagen, die potentiellen kommenden Gegner in der E-Leauge werden sicherlich nicht schlechter als Wolfsburg seien – insofern darf die Eintracht dieses Spiel nicht nur als notwendigen Schritt in Richtung Qualifikation sehen, sondern sich auch daran messen lassen, ob und wie sie diesen Gegner in den Griff bekommen hat.

    Ich freu mich auf Samstag!!!

  28. Philipp Nikolov

    Na Herr Krieger….gestern noch die Keule ausgepackt und heute schon wieder voller Demut. Sie sind ein Teufelskerl…Was mir fehlt ist der Hinweis, dass Oka Nikolov an allem Schuld ist…Werden Sie eat alersmilde?

    Ihr größter Fan!

  29. GeneralTickTack

    Rode hat seine 7. Gelbe gesehen… Warum sollte er gesperrt sein?

    Wolfsburg wird weggehauen –> Eurobbabogaaaal

  30. @29 – ich war im FR-Klassenbuch darüber gestolpert, dass für ihn die Saison viel zu früh endet. Kann aber auch ein Missverständnis sein.

  31. @30 Ist ein Mistverständnis!!!

  32. Ohne Bekenntnis zur Eintracht würde ich Schwegler nicht aufstellen. Da ist mir Russ derzeit lieber.

  33. @30 meines Wissens nach hat Russ 4 Gelbe, der hatte fehlen können.

  34. mal ganz realistisch: dass es jetzt zum schluss für europa so knapp geworden ist haben sich das team und der trainer halt durch die seit dem nürnbergspiel überwiegend eierige schneckenrennenrückrunde zum großen teil selbst eingebrockt (mit dem negativen höhepunkt in augsburg), und wir wären doch eigentlich auch schon – trotz der gloriosesten und überraschendsten hinrunde ever – längst wieder raus aus dem uefa-verlosungspott wenn sich die `neue´ sge in den letzten schwierigen spielen nicht wiedergefunden hätte, erst mit dem doch wirklich unerwartetem sieg gegen schalke und der endlich mal wieder halbwegs souveränen vorstellung gegen die fortuna ging es ja wieder fühlbar bergauf und daß jetzt der rückstand im abstiegsschicksalspiel gegen wirklich hart fightende bremer wieder egalisiert werden konnte ist unterm strich eigentlich auch eher dem wiederentdeckten positiven trend zuzuordnen.

    es ist jetzt wirklich wichtig sich ohne hadern darüber von vermeintlichen höhen herabsteigen zu müssen darauf zu fokussieren zum abschluss noch einmal in einem tollen endspiel alles gute was die neue eintracht auszeichnet zu hause raushauen zu können.

    finale!

  35. ZITAT:

    “ @30 meines Wissens nach hat Russ 4 Gelbe, der hatte fehlen können. „

    ???

  36. ZITAT:

    “ Ohne Bekenntnis zur Eintracht würde ich Schwegler nicht aufstellen. Da ist mir Russ derzeit lieber. „

    +1

  37. …wenn Russ in Bremen die 5te bekommen hatte?

  38. Ich setze voll auf Leverkusen, da beim HSV Guido Buchwald fehlt.

  39. Yesses…das tablet nervt…h a e t t e…

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Herrschaften, es wird dermaßen aufregend! „

    Nicht zu vergessen die Präsentation der neuen Trikots.

    Mit einem Sponsor, der derzeit nur noch 2 Auslaufmodelle im Portefeuille hat und auf bessere Zeiten hofft. „

    Meine Frau fährt seit letztem Jahr einen Alfa Romeo.

    Ehrlich gesagt, ist es das geilst Auto was ich jemals gefahren bin.

    Und ich bin kein Auto-Freak. Trotz meines BMWs.

    Ich finde es super geil, dass die jetzt auf unser Trikot dürfen!

  41. ZITAT:

    “ Yesses…das tablet nervt…h a e t t e… „

    Da ich damit auch immer rumkämpfe hatte ich deinen Satz sofort verstanden:-)

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Yesses…das tablet nervt…h a e t t e… „

    Da ich damit auch immer rumkämpfe hatte ich deinen Satz sofort verstanden:-) „

    mist, ich versteh leider trotz korrektur immer noch nicht was mir die autorin sagen will…

  43. Wenn denn dann eine Radkappe am Samstag gegen zerfahren-nervöse Gastgeber zum 0:2 einnetzt und kurz drauf die Kunde der Hamburger Führung herüberschwappt, werde ich ganz ruhig bleiben. Ich weiß ja, innerhalb von 8 Minuten kann viel passieren.

  44. ZITAT:

    “ Wenn denn dann eine Radkappe am Samstag gegen zerfahren-nervöse Gastgeber zum 0:2 einnetzt und kurz drauf die Kunde der Hamburger Führung herüberschwappt, werde ich ganz ruhig bleiben. Ich weiß ja, innerhalb von 8 Minuten kann viel passieren. „

    och, kunti – du als doktor müsstest doch eigentlich einen ganz leichten zugang zu verschreibungspflichtigen stimmungsaufhellern haben?!

  45. Sie wollte sagen das Rode hätte gesperrt sein können, kommt aber auch nicht hin, da Rode ja nur 7 gelbe Karten hat

    Wie auch immer, der Seppl spielt!

  46. Oh man, wann ist es endlich Samstag !

    Ich sehe auch lieber einen kämpfenden Maggo Russ, als einen spielparaxisfehlenden Schwegler am Sa.

    (Auch wenn Schwegler bleibt, was ich hoffe)

  47. ZITAT:

    “ Wenn denn dann eine Radkappe am Samstag gegen zerfahren-nervöse Gastgeber zum 0:2 einnetzt und kurz drauf die Kunde der Hamburger Führung herüberschwappt, werde ich ganz ruhig bleiben. Ich weiß ja, innerhalb von 8 Minuten kann viel passieren. „

    Meinst du so:

    http://www.youtube.com/watch?v.....gUevnYJOvI

  48. „Die große Leere“, einen Spieltag vor Schluss, auszurufen, finde ich ein wenig übertrieben. Noch ist fast alles möglich, noch hat die Mannschaft es selbst in der Hand.

    Sicherlich ist sich der Verfasser sicher, dass er diese Überschrift nächsten Sonntag nicht braucht und hat sie deshalb schon mal untergebracht. Sehr vernünftig!

    Mwa: warum kauft man eigentlich einen Flum für 2 Mio, wenn in Bochum ein Kramer zu haben ist? Oder andersrum: warum lässt man den erst den Umweg über Freiburg gehen?

    Kramer gehört Leverkusen, habe ich mich gerade schlau gemacht…..

    Und bei Ginczek sollte man sich beeilen, bevor ein HaEssPfau-Verantwortlicher das Hamburger Abendblatt liest…..denn wenn die anklopfen, mit ihren xx Mio. Schulden, dann wird die Eintracht keine Schangse haben, zumal der Son wohl in Dortmund im Gespräch ist. Und wem „gehört“ der Ginzcek nochmal…..???

  49. ZITAT:

    “ Sie wollte sagen das Rode hätte gesperrt sein können, kommt aber auch nicht hin, da Rode ja nur 7 gelbe Karten hat

    Wie auch immer, der Seppl spielt! „

    richtig, und er darf am samstag sogar gern beim stand von 7:0 für uns in der 92.minute die 8.gelbe kassieren wenn er diego rauh aber herzlich beim letzten kappenschussversuch zu fall bringt …

    ;)

  50. ZITAT:

    “ Oh man, wann ist es endlich Samstag !

    Ich sehe auch lieber einen kämpfenden Maggo Russ, als einen spielparaxisfehlenden Schwegler am Sa. … „

    Eben! Zumal Schwegler in der Rückrunde auch noch keine Bäume ausgerissen hat.

  51. was isn das für depressiver Haufen hier?

  52. ZITAT:

    “ Wenn denn dann eine Radkappe am Samstag gegen zerfahren-nervöse Gastgeber zum 0:2 einnetzt und kurz drauf die Kunde der Hamburger Führung herüberschwappt, werde ich ganz ruhig bleiben. Ich weiß ja, innerhalb von 8 Minuten kann viel passieren. „

    ICH WERDE NICHT RUHIG BLEIBEN !!!

  53. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn denn dann eine Radkappe am Samstag gegen zerfahren-nervöse Gastgeber zum 0:2 einnetzt und kurz drauf die Kunde der Hamburger Führung herüberschwappt, werde ich ganz ruhig bleiben. Ich weiß ja, innerhalb von 8 Minuten kann viel passieren. „

    Meinst du so:

    http://www.youtube.com/watch?v.....gUevnYJOvI

    Das ist mein Sport. Danke.

  54. Die Radkappen werden überrollt, da mache ich mir keinen Kopf.

  55. ZITAT:

    “ „Die große Leere“, einen Spieltag vor Schluss, auszurufen, finde ich ein wenig übertrieben. Noch ist fast alles möglich, noch hat die Mannschaft es selbst in der Hand. Sicherlich ist sich der Verfasser sicher, dass er diese Überschrift nächsten Sonntag nicht braucht und hat sie deshalb schon mal untergebracht. Sehr vernünftig. „

    Hier die Überschrift für den Eintrag nach dem Finale: ;-)

    „Mehr war diese Saison nicht drin.“

    http://www.express.de/fc-koeln.....49130.html

  56. ZITAT:

    “ was isn das für depressiver Haufen hier? „

    Derselbe wie immer. :-)

  57. ZITAT:
    “ Beschissen ist der Wochenstart…oder besser „zum Kotzen“! „

    +1111

  58. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ was isn das für depressiver Haufen hier? „

    Derselbe wie immer. :-) „

    ich seh schon Samstag vor mir – wir werden Fünfter. Wir beide feiern. Dann Blick auf den Heinz und den Watz – tränenüberstörmt trauern sie um den vergebenen 4.Platz.

  59. ZITAT:

    ich seh schon Samstag vor mir – wir werden Fünfter. Wir beide feiern. Dann Blick auf den Heinz und den Watz – tränenüberstörmt trauern sie um den vergebenen 4.Platz. „

    Nö.

  60. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ was isn das für depressiver Haufen hier? „

    Derselbe wie immer. :-) „

    ich seh schon Samstag vor mir – wir werden Fünfter. Wir beide feiern. Dann Blick auf den Heinz und den Watz – tränenüberstörmt trauern sie um den vergebenen 4.Platz. „

    :-)

  61. Andreas Beck hat die Nominierung für die USA Reise sicherlich verdient. Das wird schon Gründe haben das man diesen rechten Außenverteidiger einlädt.

  62. ZITAT:

    “ Andreas Beck hat die Nominierung für die USA Reise sicherlich verdient. Das wird schon Gründe haben das man diesen rechten Außenverteidiger einlädt. „

    den können die Amis leicht aussprechen

  63. ZITAT:

    “ Andreas Beck hat die Nominierung für die USA Reise sicherlich verdient. Das wird schon Gründe haben das man diesen rechten Außenverteidiger einlädt. „

    Mal ernsthaft: Wen sonst?

  64. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Andreas Beck hat die Nominierung für die USA Reise sicherlich verdient. Das wird schon Gründe haben das man diesen rechten Außenverteidiger einlädt. „

    Mal ernsthaft: Wen sonst? „

    Oks?

  65. Nur mal so am Rande:

    Seit 4 Spielen ungeschlagen und 8 Punkte geholt (nach vorher 12 aus 12 Spielen in der RR), Rode wieder in richtig guter Form, wir scheinen wieder einen Stürmer zu haben, alles ohne Schwegler und phasenweise ohne Meier.

    Bei allem (berechtigten) Lamento – wer mir das nach dem Augsburg-Spiel gesagt hätte, den hätte ich für verrückt erklärt….

    Think positive!

  66. Gude

    ich freue mich auf ein spannendes Saisonfinale. Und zwar eines, bei dem man etwas gewinnen kann und nicht nur alles verlieren. Wann hatten wir das zuletzt?

    VW war stark zuletzt. Seit sie keinen Druck mehr haben, erinnern die sich daran, dass sie teils ganz gute Kicker sind. Das wird ein schwieriges Spiel.

    Bin trotzdem guter Dinge.

  67. ZITAT:

    “ Na Herr Krieger….gestern noch die Keule ausgepackt und heute schon wieder voller Demut. Sie sind ein Teufelskerl…Was mir fehlt ist der Hinweis, dass Oka Nikolov an allem Schuld ist…Werden Sie eat alersmilde?

    Ihr größter Fan! „

    Die These wurde hier gestern abend noch breitgetreten. Absurdistan!

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Andreas Beck hat die Nominierung für die USA Reise sicherlich verdient. Das wird schon Gründe haben das man diesen rechten Außenverteidiger einlädt. „

    Mal ernsthaft: Wen sonst? „

    Ist doch sowieso total egal. Wer da dabei ist, wird trotzdem keine besseren Chancen haben, was die WM angeht. Da ists mir lieber, wenn unsere Jungs früher in den Urlaub gehen – vor allem: am Ende verletzt sich da noch jemand….

    PS: Aber dass Löw bspw. einen Castro weiter übersieht ist schon unverständlich….

  69. Jung ist einer für die Zeit nach Löw.

  70. Was macht eigentlich Sonny Kittel? Demnächst FSV?

  71. ich bin froh, dass ihr den Löw habt, so gibts wenigstens keinen Titelgewinn

  72. Falls die Frage nach Beck eine Anspielung auf Jung war: der spielt U-21 EM in Israel….

    …aber das weiss hier ja sicher jeder.

    Ich finde so einen Betriebsausflug, als besonderen Bonus für verdiente Mitarbeiter, eine wirklich gelungene Idee. Da kann sich so manches Unternehmen mal eine Scheibe abschneiden. Respekt!

  73. Das wäre auch nicht auszuhalten, wenn wir jetzt noch Weltmeister würden. Am Ende schlagen wir dabei auch noch die Holländer. Dann haben wir gar keine Freunde mehr.

  74. ZITAT:

    „Aber dass Löw bspw. einen Castro weiter übersieht ist schon unverständlich…. „

    Wahrscheinlich weil er ihn als Sechser sieht.

  75. ZITAT:

    “ Ich finde so einen Betriebsausflug, als besonderen Bonus für verdiente Mitarbeiter, eine wirklich gelungene Idee. Da kann sich so manches Unternehmen mal eine Scheibe abschneiden. Respekt! „

    Gemeinsam einen reinmachen stärkt Teamgeist und Vertrauen!

  76. Weltmeister war ich schon, mehrmals. Aber in der Liga setze ich alle Hoffnung auf eine verkürzte Saison vor der WM 2022.

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Aber dass Löw bspw. einen Castro weiter übersieht ist schon unverständlich…. „

    Wahrscheinlich weil er ihn als Sechser sieht. „

    Anzunehmen, ja, da hast du Recht.

    Erinnert allgemein an den Confedcup 99 mit Ronny Maul, Heiko Gerber und Mustafa Dogan…

    http://www.weltfussball.de/tea.....-mexiko/2/

  78. Alle anderen brauchbaren RV, die auch noch einen deutschen Pass besitzen, spielen U21. Jantschke, Rüdiger, Sorg und eben Jung.

  79. Weshalb macht man denn diese Reise wenn es sportlich offenbar ein Muster ohne Wert ist?

  80. Wieso kann der Low den Kießling eigentlich nicht leiden?

  81. ZITAT:

    “ Weshalb macht man denn diese Reise wenn es sportlich offenbar ein Muster ohne Wert ist? „

    Weil man nicht damit gerechnet hat, auf den kompletten FCB&BVB-Kader verzichten zu müssen.

  82. ZITAT:

    “ Weshalb macht man denn diese Reise wenn es sportlich offenbar ein Muster ohne Wert ist? „

    Das ist ne gute Frage.

    Klar, dass zwei Teams im CL-Finale stehen werden, konnte man ja in der Form nicht erwarten.

    Dass allerdings der Pokal dem Ganzen auch in die Quere kommt, liegt ja dann doch am DFB, zumal es da jetzt nicht so überraschend ist, dass da zwei deutsche Mannschaften im Finale stehen.

    Und wie man mit einer derartigen B-Mannschaft WErbung- und Vermarktungserfolge erzielen will, erschließt sich mir auch nicht. Die Zuschauer dort sind ja auch nicht blöd….

  83. Wobei ich da eigentlich auch auf Beck verzichten würde, denn da könnten auch Höwedes oder Westermann spielen…..oder Lars Bender halt. War doch Lars Bender, bei der EM, oder?

  84. Ha! Im Kicker-Managerspiel bin ich schon mal titelreif.

  85. ZITAT:

    “ PS: Aber dass Löw bspw. einen Castro weiter übersieht ist schon unverständlich…. „

    Ist ihm nicht fidel genug…

  86. ZITAT:

    “ Ha! Im Kicker-Managerspiel bin ich schon mal titelreif. „

    sei froh, dass sich mein Trapp verletzt hat. Hat mich bestimmt 80 bis 100 Punkte gekostet.

  87. Darf ich mal ein anderes Thema einbringen. Wer hat gestern eigentlich den DoPa gesehen? Mir hat es ja fast die Füße wegggezogen, als HB so ganz offen erzählte, dass AV ihm drei Monate vor der Vertragsverlängerung gesagt habe, dass er auf keinen Fall verlängern wolle. Ich fand das klasse, als ich mir noch mal überlegte, wie er vom König mit ganz viel Land und wir planen ohne Alternative etc. gesprochen hat. Und zusammenfassend gestern: Vielleicht hatte mein Freund Draxler ja nicht ganz unrecht…

  88. Hat Löw den Kader schon benannt ?

  89. ZITAT:

    “ Hat Löw den Kader schon benannt ? „

    http://www.kicker.de/news/fuss.....t-ein.html

  90. ZITAT:

    “ Wieso kann der Low den Kießling eigentlich nicht leiden? „

    Blonde Locken, etwas länger getragen. Das mag der Jogi nicht. Blonde Haare müssen bei ihm ganz kurz sein.

  91. männliche Körpersprache

  92. -wieder online

    -@42

    For real?

    Gut, auf die Hoffnung hin, dass ich nicht verarscht wurde:

    Rode + Karte in Bremen = keine Folgen

    Nur wenn Russ (der schon 4. Gelbe hat) in Bremen zum 5. Mal Gelb gesehen hätte (statt z.B Rode), ja *dann* haetten wir für Wolfsburg eine Lücke in unserem DM gehabt.

    Re. Beck = siehe @79

    Die N11 muss aufpassen, dass sie -außerhalb der eigentlichen Wettbewerbsspiele- nicht zur Peinlichkeit wird. Auch ein reines Eventpublikum merkt, wenn es statt der Edelrösser nur die Pony-Truppe vorgesetzt bekommt.

  93. kein Kiesling, kein Meier.

    dafür 2.Ligaspieler Beck und die HSV-Rumpelfüsser. Warum nicht noch den Kracherspieler Tobias Weiss?

    Nur weil Hopfenheim die kürzeste Anfahrt von daheim hat.

    Löw disqualifiziert sich so langsam…

    Andererseits sind das sowieso nur Operettenspiele, die die Sommerpause verkürzen.

  94. ZITAT:

    „Die N11 muss aufpassen, dass sie -außerhalb der eigentlichen Wettbewerbsspiele- nicht zur Peinlichkeit wird. Auch ein reines Eventpublikum merkt, wenn es statt der Edelrösser nur die Pony-Truppe vorgesetzt bekommt. „

    den Amis ist das sicherlich egal, wer da kommt. Wäre bei uns wohl so, wenn die Amis uns deren Baseball-NM schicken würden.

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ha! Im Kicker-Managerspiel bin ich schon mal titelreif. „

    sei froh, dass sich mein Trapp verletzt hat. Hat mich bestimmt 80 bis 100 Punkte gekostet. „

    Ich kann Dich gar nicht mehr sehen, von meinem kicker Stockerl – Kärber.

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ha! Im Kicker-Managerspiel bin ich schon mal titelreif. „

    sei froh, dass sich mein Trapp verletzt hat. Hat mich bestimmt 80 bis 100 Punkte gekostet. „

    Ich kann Dich gar nicht mehr sehen, von meinem kicker Stockerl – Kärber. „

    das ist die Schmach schlechthin – der grösste Labersack der Umgebung, vollgestopft mit Nichtwissen bis unter den spärlichen Haarkranz, liegt vor mir.

  97. Jetzt weißt Du wie es mir geht, wenn ich nächste Saison den Streich an einer Championsleague Außenlinie sehe, Boccia.

  98. vergeigt

  99. @95 dem normalen Publikum bestimmt, so sie es überhaupt mitbekommen.

    Die eigentlichen Fußball-Fans in USA-Land hingegen (und von denen gibt es immer mehr), kennen die N11, die Bundesliga und die anderen europäischen Ligen erstaunlich gut. Hätte ich bis vor ein paar Jahren auch nicht für möglich gehalten.

  100. Heinz, ich mags, wenn du optimistisch bist

  101. Hauptsache drin, wie ist egal.

    Matrix für den Samstag, you saw it here first!

  102. ZITAT:

    “ vergeigt „

    Es gibt keine 100 Minuten beim Fußball, ich bin geneigt die 92 Minute hier im Blog für den nächsten Spieltag anzuerkennen.

    Gefällt mir

  103. Verbuche die sowohl sportlich als auch verkäuferisch völlig sinnlose USA Reise unserer angeblichen Nationalmannschaft mal unter Profilneurosen der Herren Löw und Bierhoff ab.

    Was willste machen, wenn die aufwändig getrimmte Frisur lediglich alle zwei Jahre im medialen Mittelpunkt steht.

  104. ZITAT:

    “ Die N11 muss aufpassen, dass sie -außerhalb der eigentlichen Wettbewerbsspiele- nicht zur Peinlichkeit wird. Auch ein reines Eventpublikum merkt, wenn es statt der Edelrösser nur die Pony-Truppe vorgesetzt bekommt. „

    Wieso Pony-Truppe?

    Es kommt nur auf die richtige Vermarktung an:

    http://www.youtube.com/watch?v.....aunKrP-btI

  105. Mal schauen, wie lange es dauert bis jemand wieder -das- Video verlinkt…

  106. @ 93 was Rode die 5.? Dann fahren wir doch nach Braunschweig und nicht nach London! Icjh kann nur

    hoffen ich hab das falsch verstanden!

  107. ZITAT:

    “ @ 93 was Rode die 5.? Dann fahren wir doch nach Braunschweig und nicht nach London! Icjh kann nur

    hoffen ich hab das falsch verstanden! „

    Bleib ruhig Dieter. Es war die 7. – und auch Russ kann spielen.

    Fürs Protokoll: KEIN Eintracht-Spieler ist für den 34. Spieltag der Saison 2012/2013 (Heimspiel gegen Wolfsburg) aufgrund Gelber / Gelb-Roter oder Roter Karten gesperrt.

  108. Das ausgerechnet Rode am Samstag fehlt schmeckt mir gar nicht. Blöde Regelung mit diesen Karten.

  109. Rode! Solange der sich nicht bekennt, brauch er auch nicht zu kicken. Die Bayern sollen ja an dem dran sein, hört man. Mir egal, dass der gesperrt ist.

  110. fink möcht die sge via blöd noch nervöser machen…

    (ich spar mir den link)

    Fink: „Wir haben viel zu gewinnen, nichts zu verlieren. Frankfurt muss gegen Wolfsburg mindestens Unentschieden spielen. Das ist psychologisch schwierig. Für uns ist die Situation einfacher. Außerdem ist Wolfsburg stark und in der Phase kein einfacher Gegner.“

  111. ZITAT:

    “ Das ausgerechnet Rode am Samstag fehlt schmeckt mir gar nicht. Blöde Regelung mit diesen Karten. „

    und die drohenden ermittlungen gegen zambrano seitens des dfbs erst. manuel gräfe hat sicher irgendwas übersehen.

  112. Rode hat die Green Card und ist auf dem Weg zum FC Dallas (auf Empfehlung vom Grinse-Klinsi).

    Er freut sich schon auf die bevorstehenden Auftritte mit JJ in der Nationalelf der USA (Staatsbürgerschaft wird noch beantragt).

  113. ZITAT:

    “ Mal schauen, wie lange es dauert bis jemand wieder -das- Video verlinkt… „

    Du meinst doch nicht etwa das hier:

    http://youtu.be/tYE1BwMVP40

    Keine Sorge … so was doofes macht doch keiner. ;-)

  114. @114 – ich muss ihm insofern Recht geben, dass das Ziel eines Unentschieden verführerisch einfach klingt und man sich leicht in der 87 Minute dann ein unsägliches (und auf Grund der verbleibenden Zeit nicht mehr zu korrigierendes) Gegentor fängt.

    Besser wir spielen auf Sieg!

    Ich fände es nicht schlecht wenn (ein gesunder) Schwegler wieder ins Team kommt. Bei allem Respekt für das Russ`sche Engagement, hat Pirmin doch die eine oder andere zündende Idee mehr im Hinterkopf. (ich erinnere an das Hinspiel)

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal schauen, wie lange es dauert bis jemand wieder -das- Video verlinkt… „

    Du meinst doch nicht etwa das hier:

    http://youtu.be/tYE1BwMVP40

    Keine Sorge … so was doofes macht doch keiner. ;-) „

    hey das Video kannte ich noch gar nicht!

    Aweng Belustigung an so nem tristen mo. tut doch ganz gut. Duck und weg! :-)

  116. @118

    Der Russ spielt für den Rode, weil der doch nach der 7. gelben Karte gesperrt ist.

  117. @117

    Ich klick da jetzt nicht drauf, ganz bestimmt nicht, elfeins.

    -kommt eh nur mit Sound(effekten), Kaffee+Kuchen so richtig-

  118. ich halt´ eigentlich selbst in so entscheidenden fernduellsituationen überhaupt nix vom spekulieren mit dem schwächeln der anderen, aber ausgerechnet der vollgurken-hsv platzt jetzt vor selbstbewusstsein ? – nach dem fink´schem gesabbel wünsch ich denen jetzt mal eine ganz gepflegte saisonfinalsklatsche (natürlich gaaanz uneigennützig)

  119. Es steht doch in der Zeitung!

    „Wegen des Großeinsatzes sind immer noch die Plettenberger Straße in Herscheid und die Straße Auf dem Rode gesperrt“

    http://www.radio-mk.de/nachric.....telle-aus/

  120. Ich würde den Schwegler ja bringen. Jetzt.

    Schwarz auf Weiss

    +++++ Schalke an Schwegler dran +++++

    Der Eintracht-Captain fehlte wegen seiner Leistenentzündung auch beim 1:1 gegen Werder Bremen. Weiter hält sich das Gerücht, dass der Mittelfeldspieler nächste Saison zu Ligakonkurrent Schalke wechseln wird.

    Quelle: Transfermarkt.de

  121. Was ist eigentlich mit Matmours Vertrag?

    Zu allen Spielern mit auslaufenden Verträgen/ Leihen hat man ja schonmal was gehört was ne Verlängerung angeht, aber bei ihm noch nicht, oder?

  122. Das Gerücht kommt in echt aus der Schweuiz und die haben keine Ahnung.

    http://infografik-01.20min.ch/.....schwegler/

    Wir verkaufen nur an Wolfsburg und nicht an unmittelbare Knkurrenten!

  123. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit Matmours Vertrag?

    Zu allen Spielern mit auslaufenden Verträgen/ Leihen hat man ja schonmal was gehört was ne Verlängerung angeht, aber bei ihm noch nicht, oder? „

    Der hat eine Ausstiegsklausel. 37 Millionen am 18.05 um 17 Uhr 15. oder siebenundreißichmackachzisch zum Ende der Transferperiode.

  124. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit Matmours Vertrag?

    Zu allen Spielern mit auslaufenden Verträgen/ Leihen hat man ja schonmal was gehört was ne Verlängerung angeht, aber bei ihm noch nicht, oder? „

    Ach, der wechselt auch

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

  125. An Matmour hat angeblich Hertha Interesse.

    Kriegen wir für den Schwegler dann Jones zurück?

  126. ZITAT:

    „Kriegen wir für den Schwegler dann Jones zurück? „

    hoffentlich

  127. ZITAT:

    “ Die Lottozahlen vom 18.05.2013:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sen-9.html

    lieber dottore, du arbeitest dich langsam aber sehr beharrlich in meiner unbeliebtheitsskala ganz weit nach oben…

  128. ZITAT:

    “ An Matmour hat angeblich Hertha Interesse.

    Kriegen wir für den Schwegler dann Jones zurück? „

    Ja danke, das hatte ich auch gelesen.

    Vielleicht unpräzise gefragt, meinte eher ob man von Seiten der Eintracht oder Matmours überhaupt schon was gehört hat, ob er verlängern soll/ will?

    Bei Butscher hieß es ja schon, dass man nicht mehr mit ihm plant….

  129. Am End hat der Gründel auch noch so ne Ausstiegsklausel.

  130. Angeblich soll Kermit von uns auch ein Angebot haben. Er überlegt aber noch, ob er woanders mehr spielt. Quelle: Internet

  131. ZITAT:

    “ Am End hat der Gründel auch noch so ne Ausstiegsklausel. „

    Den fah‘ ich in der Schubkarren nach Hoffenheim.

  132. Schwegler würde ich gegen WOB echt nicht bringen. Weil a) nicht fit, b) nicht trainiert und c) nicht frei im Kopf. Dann lieber weiter mit Rode/Russ im Mittelfeld.

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Am End hat der Gründel auch noch so ne Ausstiegsklausel. „

    Den fah‘ ich in der Schubkarren nach Hoffenheim. „

    Apropos: Alexander Hans bleibt Optimist!

    http://www.achtzehn99.de/block.....offenheim/

  134. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Die Lottozahlen vom 18.05.2013:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....sen-9.html

    lieber dottore, du arbeitest dich langsam aber sehr beharrlich in meiner unbeliebtheitsskala ganz weit nach oben… „

    lieber bumm, dieses internet ist ja voll von lustigen sachen! irre! für die nach oben offene abneigungsskala hab ich noch was, aber das heb ich mir noch auf. bin ja wie stets der irrigen annahme, dass mit zunehmendem wochenverlauf auch meine laune steigt. ich muss zb nur an fink denken, dann geht es mir schon um nuancen besser.

  135. ZITAT:

    “ Am End hat der Gründel auch noch so ne Ausstiegsklausel. „

    Und wer kauft den?

  136. Nein, hat er nicht, der Gründel. Sonst wäre der schon lange auf den niederländischen Antillen auf Bonaire. . Bei Blogsklaven gilt Sachenrecht. Diese bedauernswerten Geschöpfe werden nach wie vor an den meisthöhnenden verkauft

  137. Es gibt viele Schattierungen in so einem Sklavenvertrag.

  138. @114

    Der Stachel sitzt anscheinend sehr tief beim Hr. Fink.

    Und den Werdaner haben sie auch noch zum Nichtabstieg mitverholfen, eigentlich schon fast Höchsstrafe.

    Pro Torjäger-Kanone und ungestörten Heimaturlaub für Kiesling.

    @124 Ein Gerücht, das gerade gestreut wurde „hält sich“? Interessant.

    …und wenn die Südbadener den 4. Platz festmachen, dann kaufen sie mit unserer Flumi-Ablöse den Kappen den Schweizer vor der Nase weg, so schauts mal aus.

  139. Wollt Ihr ernsthaft mit Matmour verlängern, nur weil der versehentlich mal zwei halbwegs brauchbare Spiele am Stück eingestreut hat?

  140. Schalke verstehe ich.

  141. ZITAT:
    “ Wollt Ihr ernsthaft mit Matmour verlängern, nur weil der versehentlich mal zwei halbwegs brauchbare Spiele am Stück eingestreut hat? „

    Lassen Sie den Kermit in Ruhe. Andere schnaufen schon, wenn sie ein Spiel auf ungewohnter Position machen müssen, Kermit erträgt das jetzt schon eine ganze Saison.
    Und wir ihn auch.

  142. ZITAT:

    “ Wollt Ihr ernsthaft mit Matmour verlängern, nur weil der versehentlich mal zwei halbwegs brauchbare Spiele am Stück eingestreut hat? „

    Das hat hier doch niemand gefordert.

    Es ging nur darum, zu erfahren, wie die Planung von Verein und Spieler sind.

    Ich persönlich habe ehrlich gesagt gar keine Meinung dazu – wenn er verlängert, werde ich das nicht schlecht finden – wenn er es nicht tut, wird es mich auch nicht in ein Tal der Tränen stürzen…

  143. Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten?

  144. Ich hätte jetzt auch gerne eine Ausstiegsklausel….

  145. ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Dafür bräuchten wir noch den Spielstand bei S04-Freiburg, um zu wissen, was noch zu Platz 5 fehlt ;)

  146. ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Fünf Tore packst du in 25 Minuten locker. Also druff, und einen Blanko Scheck per Eilboten an den Schiri in Hamburg.

  147. ZITAT:

    “ Schalke verstehe ich. „

    Ich auch: http://bit.ly/16u7Bfb

  148. ZITAT:

    „Dafür bräuchten wir noch den Spielstand bei S04-Freiburg, um zu wissen, was noch zu Platz 5 fehlt ;) „

    Freiburg-Schalke spielt dabei keine Rolle.

  149. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Fünf Tore packst du in 25 Minuten locker. Also druff, und einen Blanko Scheck per Eilboten an den Schiri in Hamburg. „

    Und jetzt ernsthaft:

  150. Sicher stehen und auf Konter lauern.

    Wenn ich die Wahl habe zwischen 5 oder 7 auf der einen, 6 auf der anderen Seite wärst du mit dem Klammerbeutel gepudert, aufzumachen und in Konter zu rennen.

    Unabhängig davon: Nicht hoch realistisch, aber da Schalke alles zuzutrauen ist: Wenn die mit drei Toren Unterschied gewinnen, landen wir auch mit einem Punkt auf Platz 5.

  151. @CE mal abgesehen davon, dass Veh eher so aber der 80. Minute zu wechseln pflegt (Ausnahmen bestätigen die Regel), würde ich einen Wechsel innerhalb der Offensivabteilung vornehmen (also Kermit oder Stendera für Innui).

    Lanig zu bringen, wäre das falsche Signal (ANGST…).

    Eventuell Constant D. – falls Ocziepka dann wieder zu pumpen beginnt…

  152. Kermit macht einen guten Backup. Wenn er bleiben will: gerne. All zu teuer dürfte er nicht sein. Was denkt Ihr (immer alle) eigentlich, wenn wir in die Breite noch alles so verpflichten werden, qualitätmäßig? Wir müssen erst mal in der Spitze spitz bleiben.

  153. Ich sage: spätestens dann gehört Captn schwegler auf den Platz.

    Ich erinnere an das Hoff-Rück. Der Pirmin kam und es war Ruhe.

  154. ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Zum Glück bin ich weder Spieler noch Trainer.

    Ich als Schauer habe für diesen Fall hoffentlich frische Wäsche zum Wechseln dabei.

    Im Ernst: Risiko drauflos, LEV könnte ja auch noch treffen. Halten die Eintracht genausowenig wie ich.

  155. @158

    Ich würde sogar überlegen, mit dem DJ hinten links zu beginnen. Momentan defensiv vlt. die sichere Variante – wenn du am Ende nochmal Druck nach vorne brauchst dann Oczipka immer noch geworfen werden.

  156. werfe ein „kann“ hinterher.

  157. bild:“ Hannover möchte Dortmunds Leonardo Bittencourt. Dabei scheint nicht nur eine Leihe vorstellbar. Bittencourt: „Vielleicht wird auch mehr daraus, man wird sehen““

    könnte man sich auch mal dranhängen

  158. Am Samstag bin ich heilfroh das ich kein Trainer bin

  159. ZITAT:

    “ Am Samstag bin ich heilfroh das ich kein Trainer bin „

    Ich bin immer heilfroh dass du kein Trainer bist.

  160. Wenn man die Wettquoten der einzelnen Spiele am Samstag umrechnet in Wahrscheinlichkeiten, liegen unsere Chancen auf Europapokal ungefähr bei 92%.

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Am Samstag bin ich heilfroh das ich kein Trainer bin „

    Ich bin immer heilfroh dass du kein Trainer bist. „

    Du würdest dich umgucken was ich aus der Mannschaft alles rausholen könnte:-)

  162. könnte denn Kunibert mal mit einem Klötzchenbild darlegen, dass wir in den EC kommen?

  163. Die Titanic ist unsinkbar, erwiderte Captain Smith auf die Eisbergmeldung seines Untergebenen. Volle Kraft voraus…

  164. ZITAT:

    “ könnte denn Kunibert mal mit einem Klötzchenbild darlegen, dass wir in den EC kommen? „

    Dafür.

  165. Kontrollierte Defensive Funkelscher Prägung. Schliesslich würden sich ja ein paar Gottesfürchtige über einen tollen 7. Platz freuen. Man bedenke, usw.

  166. Der Lakic ist süß.

  167. ZITAT:

    “ Der Lakic ist süß. „

    Dafür gibts einen dicken Tadel, Herr Gründel!

  168. @150

    Käme drauf an, wann die Tore für uns/VW gefallen wären.

    Hätten wir vorgelegt und die wären wiedergekommen, wird das Unentschieden keine 25 Min. mehr halten.

    Dazu gehen zu sehr die Nerven Gassi.

    Unaufgeregt auf das 2:1 spielen, wenn das fällt, kannst es auch noch höher werden.

    Haben wir selbst erst spät ausgeglichen, dann bitte halten (und auf die Nachspielzeit lauern, heh!)

  169. ZITAT:

    “ Der Lakic ist süß. „

    Endlich mal ein objektives Kriterium für eine Aufstellung.

  170. Falls es Hotte gelingen sollte, Schwegler zu holen, dann wäre das tatsächlich sein größter Erfolg. Knapp vor dem Bahnhofsautomaten, der zwei Mars-Riegel für den einfachen Preis ausspuckte.

  171. ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Kann man das denn planen? Angenommen, wir spielen auf sichern, überlassen Wolfsburg das Feld und kassieren in der 88. Minute das 1:2. Dann schauten wir in die Röhre.

    Wichtig ist allein, dass die Mannschaft an sich glaubt. Dann packen die das. Fangen sie an zu rechnen, dürfte es schief gehen.

  172. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Lakic ist süß. „

    Endlich mal ein objektives Kriterium für eine Aufstellung. „

    Mußt mich nur fragen. Der kann jederzeit bei mir anklopfen, der Lakic.

  173. …. Hält man sich, wenn man über derartige Szenarien nachdenkt, an einem Strohhalm fest? Vielleicht ja, vielleicht nein. Letzte Spieltage haben oft genug große Überraschungen parat gehalten, manchmal in letzter Minute….

  174. ZITAT:

    “ …. Hält man sich, wenn man über derartige Szenarien nachdenkt, an einem Strohhalm fest? Vielleicht ja, vielleicht nein. Letzte Spieltage haben oft genug große Überraschungen parat gehalten, manchmal in letzter Minute…. „

    Da hat einer den Alexander Hans gelesen. Barvo!

  175. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Lakic ist süß. „

    Endlich mal ein objektives Kriterium für eine Aufstellung. „

    Mußt mich nur fragen. Der kann jederzeit bei mir anklopfen, der Lakic. „

    Nur wenn er Tore macht, haste vergessen zu erwähnen

  176. Wichtig ist, das Spiel ruhig zu beginnen.

    Früh einem Rückstand hinterherzulaufen, wäre fatal….

  177. ZITAT:

    Nur wenn er Tore macht, haste vergessen zu erwähnen „

    Klar. Rein muss das Ding.

  178. ZITAT:

    Da hat einer den Alexander Hans gelesen. Barvo! „

    Ach, da kam noch was, ich hab bei dem Satz aufgehört zu lesen:

    „…..Unglaublich schöne Ballstafetten waren zu bewundern, die TSG spielte sich wie schon seit Wochen zurück in die Herzen der Fans…..!

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Dafür bräuchten wir noch den Spielstand bei S04-Freiburg, um zu wissen, was noch zu Platz 5 fehlt ;) „

    Freiburg-Schalke spielt dabei keine Rolle. „

    Doch, wenn Schalke 3:0 in Freiburg führt schon.

  180. ZITAT:

    “ Du würdest dich umgucken was ich aus der Mannschaft alles rausholen könnte:-) „

    (zensiert)

  181. Achtung, Achtung.
    Verschwörungsthoerie:
    Ein Heldt kennt nur Spieler mit Fantasie-Namen wie Michel Bastos, Ciprian Marica und Ibrahim Afellay.
    Der Tip zwecks Schwegler kam vom geplanten Cheftrainer Armin Veh. Schwegler äußerte sich auch deswegen skeptisch, („schlechtes Gefühl“) weil er selbst wusste, wohin die Reise geht.

    Diesem Beitrag ist keine Aufmerksamkeit zu schenken.

  182. ZITAT:

    “ Wie würdet Ihr entscheiden als Trainer oder Spieler?

    34. Spieltag so um die 65. Minute.

    Eintracht: Wölfe 1:1

    HSV : Lev 2.1

    Risiko drauflos, um Platz 5 zu schaffen oder absichern um Platz 6 zu halten? „

    Als Trainer? Hinten dicht machen.

    Normalerweise schafft ein Bundesligist die EL Quali in den Payoffs, wenn er nicht gerade Mainz heisst und mit Schnürrle und Holtby seine beiden wichtigsten Spieler verloren hat. Aber was ist schon normal. In der Situation kann man nur alles falsch machen.

  183. ZITAT:

    “ Achtung, Achtung.

    Verschwörungsthoerie:

    Ein Heldt kennt nur Spieler mit Fantasie-Namen wie Michel Bastos, Ciprian Marica und Ibrahim Afellay.

    Der Tip zwecks Schwegler kam vom geplanten Cheftrainer Armin Veh. Schwegler äußerte sich auch deswegen skeptisch, („schlechtes Gefühl“) weil er selbst wusste, wohin die Reise geht.

    Diesem Beitrag ist keine Aufmerksamkeit zu schenken. „

    Dann wäre ich aber ziemlich angefressen, wenn der Chef sich dann doch anders entscheidet.

  184. Unsere Spieler sollten mit Ohrstöpseln auflaufen, damit sie immer aktuell über die Zwischenstände informiert sind.

  185. Mich wundert ja, dass die Hopfenheim-Fans dieses rosa-rote Geschreibsel selbst noch ertragen können. Wenn ich im Abstiegsjahr nach Spielen wie in Mainz oder gegen Köln dann noch so ein weltfremdes Gesülze zur Lage des Vereins meines Herzens hätte lesen müssen, wäre ich aus dem Kotzen nicht mehr rausgekommen.

    Also wenn es im Abstiegsfall irgendwelche Selbstreinigungsprozesse in diesem Verein geben sollte, dann wäre dieser Hans-August das erste und absolut sinnvolle Opfer einer solchen Maßnahme!

  186. ZITAT:

    “ Payoffs „

    Ist natürlich auch eine Variante.

    Nicht ganz fair, nicht ganz fein, aber wenns hilft…

  187. @190

    Eben. Wenn du keine Säulen verlierst, sollte das kein Thema sein.

    Und ob du gegen Gaz Metan Medias (Gruß an die Herren Kilchenstein und Durstewitz, die immer von Charkiw und so gesprochen haben im Fall von Mainz) die Quali-Runde oder stattdessen im Trainingslager gegen ne Kellnerauswahl spielst, sollte auch egal sein….

  188. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Achtung, Achtung.
    Verschwörungsthoerie:
    Ein Heldt kennt nur Spieler mit Fantasie-Namen wie Michel Bastos, Ciprian Marica und Ibrahim Afellay.
    Der Tip zwecks Schwegler kam vom geplanten Cheftrainer Armin Veh. Schwegler äußerte sich auch deswegen skeptisch, („schlechtes Gefühl“) weil er selbst wusste, wohin die Reise geht.

    Diesem Beitrag ist keine Aufmerksamkeit zu schenken. „

    Dann wäre ich aber ziemlich angefressen, wenn der Chef sich dann doch anders entscheidet. „

    Wäre es komplett logisch, wäre es keine Verschwörungstheorie. Und ab Sommer steigt man eh in verschiedene Flieger.
    Der eine London, Rom, Valencia, der andere San Sebastian und dann nochmal Düsseldorf und fertig.
    :)

  189. ZITAT:

    “ Mich wundert ja, dass die Hopfenheim-Fans dieses rosa-rote Geschreibsel selbst noch ertragen können. „

    Ich trau mich’s nicht zu sagen:

    Ich glaube ja insgeheim, wir sind hier die einzigen Leser vom Hans-Alexander. Ausser seinem Therapeuten natürlich.

  190. @193

    das -muss- ja kein Hoppel-Fan lesen.

    Deswegen wird es auch nur für die geschrieben, die so was lesen wollen.

    (die Seite hat wohl eh mehr Fremd- als Fan-Leser)

  191. Ist der Blog darüber informiert, wie Bursa einst Meister wurde?

  192. @ Ronny B., #193

    Wer soll sich darüber nochmal aufregen… ?

  193. Da…endlich einen Schuldigen….der rasende versaut den Heimsieg!

  194. R-F, ich hoffe Sie ziehen persönliche Konsequenzen aus diesem Desaster.

  195. Der Watz ist da anders. Der setzt seine Beiträge totesmutig dem Pöbel zum Kommentieren aus.

    Wenn der Gusovius das täte. Aber der schreibt halt für sich.

    Tragisch.

  196. @ Falke: ich hätte vermutet, dass der gemeine Fan ob der desolaten Spiele seines Vereins schon genug gepeint und gestraft ist (wäre ich nach dieser Saison sicherlich) und daher bitte nicht noch von einem bezahlten Hofnarren sich Woche für Woche auf´s Neue verhöhnen lassen will.

  197. Wolfsburg war am 8. Spieltag Tabellenletzter mit 5 Punkten. Seitdem holten sie in 25 Spielen 37 Punkte. Aber uns reicht zur Not ja schon ein Punkt.

  198. ZITAT:
    “ Ist der Blog darüber informiert, wie Bursa einst Meister wurde? „

    Ich schildere kurz ungefragt das Frankfurter Äquivalent:
    kurz vor Schluss steht es im Waldstadion 1-1. In der 89min verkündet die Anzeigetafel den Leverkusener Ausgleich! Lasset alle Zitterei fahren!
    Man lässt also den Diego gewähren, der sogleich Oka ein Ei legt. 1-2.
    Kurze Zeit später entpuppt sich der Zwischenstand aus Hamburg als falsch. Der HSV führt immer noch. Tränen überall.

  199. @ Ronny B.

    Fan???

    ;-)

    VW ist merklich stärker unter Hecking.

  200. ZITAT:

    “ In der Situation kann man nur alles falsch machen. „

    Das sehe ich ganz genau so Volker. Klappts, bist du der Held, anderenfalls der Depp, unabhängig von der taktischen Ausrichtung. Ich persönlich würde gleichwohl versuchen, zunächst den Punkt abzusichern (bin halt Abwehrspieler).

    P.S. Ich mag ja den Gusovius, so eine Art Antidot zum Schweißfuß

  201. Bezüglich Kellnerauswahlen in den Playoffs: wir sind ungesetzt; hieße in den Playoffs: ein nettes Team aus England, Spanien, Italien ist mit etwas Pech auch drin. Aber egal, Udinese, Florenz, Arsenal, Tottenham, Valencia oder Lazio. die haun‘ mer weg (nicht, dass es nicht möglich wäre, aber dieses „ach, Quali, eh egal, die Gruppe werden wir schon schaffen…“ triffts eben auch nicht).

    Also für mich verhält sich der sechste zum fünften Platz ähnlich wie der fünfte zum vierten.

  202. ZITAT:

    “ @ Ronny B.

    Fan???

    ;-)

    VW ist merklich stärker unter Hecking. „

    Letzte Niederlage am 2. März gegen Schalke. Sprich: Neun Spiele ungeschlagen. In der Auswärtstabelle Dritter.

    Dickes Brett zu bohren.

  203. @211

    Nur, falls Bayern den Pokalsieg holt, dann ist der 5. ja bekanntlich gesetzt.

    Ansonsten ist man als 6. wie als 5. in den Playoffs, der 6. steigt nur noch eine Runde früher ein und spielt dann gegen ne Kellnerauswahl.

    Da aber von nem Bayern-Pokalsieg auszugehen ist, hast du natürlich Recht.

  204. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In der Situation kann man nur alles falsch machen. „

    Als Fan hat man da schon vielfältigere Möglichkeiten:

    -Am Wichtigsten ist es bis zum Schlußpfiff zu warten, denn nur auf Basis des Endergebnisses lassen sich stichhaltige Kommentare abgeben.

    – Wenn am Ende Platz 7) rausspringt, sollte man der verpaßten Chance nicht nur nachtrauen, sondern mit Verve darauf hinweisen, dass die Eintracht immer zu blöd ist, dass es so oft angerichtet war und letztlich -ganz wichtig- dass der Storch einen falsch abgeworfen hat.

    – Wenn am Ende Platz 6) rausspringt, sollte man in jedem Fall vor dem Play-Off-Spiel warnen, die Reisestrapazen anführen, sich wegen des breiteren Kaders ob des sinkenden Eigenkapitals bei Ausscheiden in die Hose scheißen und alle Spiele anführen, in denen Platz 5) verspielt wurde.

    Wenn am Ende Platz 5) rausspringt, sollte man in jedem Fall vor dem Play-Off-Spiel warnen (das bei einem sicheren Stuttgarter Pokalsieg kommt. Denn Stuttgart spielt ja immer gegen die SGE), die Reisestrapazen anführen, sich wegen des breiteren Kaders ob des sinkenden Eigenkapitals bei Ausscheiden in die Hose scheißen und alle Spiele anführen, in denen Platz 4) verspielt wurde.

    Wenn am Ende wider Erwarten Platz 4) rausspringt, sollte man in jedem Fall vor dem Play-Off-Spiel gegen einen viel zu starken Gegner warnen, die ständigen Reisestrapazen anführen, sich wegen des viel zu breiten Kaders ob der drohenden Insolvenz in die Hose scheißen und alle Spiele anführen, in denen Platz 3) und damit die Zukunft der Eintracht verspielt wurde.

  205. Wie oft haben wir in der Rückrunde schon 0:0 gespielt ?

  206. Man muss VW von Anfang an die Lust am Spiel nehmen, als druff !

    Gern hört mach auch ein gepflegtes „Fuck Yuo“ von dem kleinen Abzocker :-)

  207. sehr schön, napoli!

  208. @214, Napoli

    Sehr gut! Genau so machen wir es.

  209. ZITAT:

    “ sehr schön, napoli! „

    In der Tat. Das gefällt.

  210. Ich lachte. Danke, napoli.

  211. Napoli, aber Stuttgart gewinnt doch das Endspiel. Die Blöße hätte ich mir an Deiner Stelle nicht…

  212. ” In der Situation kann man nur alles falsch machen. “

    Auch wenn ich es menschlich nachvollziehen kann: Im Profigeschäft gewinnt damit nur Blumenobertöpfe.

  213. ZITAT:

    “ Bezüglich Kellnerauswahlen in den Playoffs: wir sind ungesetzt; hieße in den Playoffs: ein nettes Team aus England, Spanien, Italien ist mit etwas Pech auch drin. Aber egal, Udinese, Florenz, Arsenal, Tottenham, Valencia oder Lazio. die haun‘ mer weg (nicht, dass es nicht möglich wäre, aber dieses „ach, Quali, eh egal, die Gruppe werden wir schon schaffen…“ triffts eben auch nicht).

    Also für mich verhält sich der sechste zum fünften Platz ähnlich wie der fünfte zum vierten. „

    Das scheint der Sinn dahiner zu sein……:^°ZITAT:

    “ @211

    Da aber von nem Bayern-Pokalsieg auszugehen ist, hast du natürlich Recht. „

    Ich unke mal: die verlieren das CL-Finale und damit auch den DFB-Pokal…..

  214. Napoli hat alles gesagt, Blog kann zu

  215. ZITAT:

    “ Bezüglich Kellnerauswahlen in den Playoffs: wir sind ungesetzt; hieße in den Playoffs: ein nettes Team aus England, Spanien, Italien ist mit etwas Pech auch drin.

    Das muß gar nicht so sein. Mit dem deutschen Koeffizienten wäre man im letzten Jahr in jedem Fall gesetzt gewesen.

  216. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bezüglich Kellnerauswahlen in den Playoffs: wir sind ungesetzt; hieße in den Playoffs: ein nettes Team aus England, Spanien, Italien ist mit etwas Pech auch drin.

    Das muß gar nicht so sein. Mit dem deutschen Koeffizienten wäre man im letzten Jahr in jedem Fall gesetzt gewesen. „

    Stimmt, übersehen.

    Beim Teamkoeffizienten (http://www.5-jahres-wertung.de.....ne/TKN.php) werden ja auch Länderpunkte mit bedacht. Das sind rund 15,6 Punkte, die eine deutsche Mannschaft nächstes Jahr hat. Wäre dann so PLatz 110-120 in der Liste, ungefähr.

    Wenn man sich die Setzliste der EL-Playoffs letzte Saison anschaut (http://www.5-jahres-wertung.de.....eELNeu.php) hätte das gereicht, um gesetzt zu werden.

    Dann hat man eine gute und große Chance. Auch wenn letztes Jahr schwerere Brocken mit dabei waren (Anschi, Dynamo Moskau), der Großteil war wirklich einfach: FK Ekranas Panevezys, Zeta Golubovci oder FC Dila Gori bspw. …

  217. And now for something completely different:

    ich werde über Pfingsten in Amsterdam weilen, weiß jemand, wo man dort die Eintacht spielen sehen kann?

  218. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ sehr schön, napoli! „

    In der Tat. Das gefällt. „

    Win-Win Situation für uns Fans. I Like.

  219. ZITAT:

    “ And now for something completely different:

    ich werde über Pfingsten in Amsterdam weilen, weiß jemand, wo man dort die Eintacht spielen sehen kann? „

    http://www.eintracht.de/meine_...../11143472/

  220. @230

    Auf der Seite hatte ich schon nachgesehen, aber dort gibt es nur die Konferenz zu sehen; trotzdem danke.

  221. Am liebsten wäre mir Platz 5 und ein Pokalsieg des FC Bayern. Dann sind wir direkt in der Gruppenphase, können ne ungestörte Vorbereitung spielen und in der EL nicht versehentlich ausscheiden (siehe Pokal/Aue).

  222. ZITAT:

    “ 5:0! „

    Genau und der Chronologie folgend erzielt der Stürmer mit der Nummer 9 per Übersteiger das 5. Tor….

  223. Gibt es bei erfolgreicher EL-Quali eigentlich wieder ein Happening auf dem Römer?

  224. @ 214:

    i like

    best comment ever

  225. Warum Sommerpause, Stefan?

    Es ist doch Nackfußball EM im Juni.

    http://www.eventim.de/1-nacktf.....%242864125

  226. Rode gesperr? Tatsächlich?

  227. Und hiermit gehts zu den Auswärtsspielen der Euro-Liga. Soll ja Leute geben die Angst vorm Fliegen haben!

    http://www.youtube.com/watch?v.....KjxWvt4do8

  228. Länderpunkte. Phantastisch. Der schönste Kniff deutscher TV Geschichte.

    http://www.youtube.com/watch?v.....p5gx9MH1ZI

  229. @214

    Hervorragender Kommentar

    Es fehlt nur noch die Reaktion auf den am Ende stehenden Platz 8): Einen Strick nehmen, um sich damit zu erschießen, nachdem man sich hinter einen Zug geworfen hat.

  230. @214

    So wirds kommen; das Amen in der Kirche ist ein Zufälligkeitsprodukt dagegen.

    Wobei, 5. Platz und keine Gefangenen.

    Die play-offs des 6.ten würden bei Familie Lupa sich mit 2 Wohnungsrenovierungen und einem Umzug kreuzen sprich: keine Reisemöglichkeit und zeitweise kein Internet/Sky. SuperGau in Fett und unterstrichen.

    @238

    Eija; besser jetzt als wenn er für die erste Pokalrunde gesperrt wäre wie Trapp.

  231. @ 214

    Guter Kommentar. Das dürfte dich auch interessieren…

    http://www.dk-online.de/nachri.....pfelkuchen

  232. @242: Hä? Steh ich jetzt auf’m Schlauch? Bitte auf’s Pferd helfen. Danke.

  233. Um zum Eingangsbeitrag zurückzukommen – stimmt eigentlich, ab Sa. um 17.15 Uhr ist erstmal ganz laaaaange kein (Eintracht-)Fußball mehr …. :-(

  234. „Wer mag, kann am Ende noch Zimt und Zucker auf den fertigen Kuchen geben.“

    werd ich auf jeden fall mal ausprobieren.

  235. „Fürs Protokoll: KEIN Eintracht-Spieler ist für den 34. Spieltag der Saison 2012/2013 (Heimspiel gegen Wolfsburg) aufgrund Gelber / Gelb-Roter oder Roter Karten gesperrt.“

    Bei dem „Shitstorm“ hier. Uff! Danke. :-)

  236. Meine Güte, wie seid Ihr denn alle immer drauf? Ich gehe, trotz Sperre Rode, von einem ungefährdeten Sieg aus. Wob möchte es sich mit einem Top-Handespartner nicht verscheißen.

    Der HSV wird nach schneller Führung ebenso schnell mit 1:3 hinten liegen. Keine Frage.

    Über Eure miese Laune schüttel ich jetzt erstmal ne Weile den Kopf. So bis Samstag vielleicht.

  237. Wie viele Tore braucht dieser Kiesel, um die Torjägerkanone sicher zu haben?

  238. @Falke Denke mal so fünf sollten reichen

  239. Zwei, wenn der Alex 10 macht.

  240. @ 249 Soviele bis es reicht das die Eintracht die EL schafft!! Nachdem ich 33 mittlere Herzinfarkte hinter mir habe möchte ich endlich das mit dem erreichen der EL Ruhe einkehrt! Ihr seid alle jünger und vertragt solche Aufregung bestimmt besser!

  241. Befindet sich im Wappen unserer geliebten Eintracht ein Schlägel?

  242. Sollten wir die Woche nicht sinnvoll dazu nutzen, abenteuerliche Champions-League-Platz-Szenarien zu konstruieren?

  243. Da meine Ballsport-Expertenerfolge reichlich dünn gesät sind, möchte ich jetzt schon einmal darauf rumreiten, dass die von mir ruhmreich gemanagte kicker Mannschaft „Substitute United“ in der Blog-G Liga einen unfassbaren 2. Platz belegt.

    Da ich kaum noch von dieser gigantischen Position zu verdrängen bin, werde ich das Ding die komplette Sommerpause breit treten.

    Viel Spaß.

  244. melde mich ab, kehre nach der Sommerpause wieder. Tschüssi.

  245. Schön. Mal so ne Sommerpause in Frankreich ohne Netz, da bin ich ihn sicher los. Ich sollte buchen.

  246. ZITAT:

    “ melde mich ab, kehre nach der Sommerpause wieder. Tschüssi. „

    ZITAT:

    “ Ich komme mit. Warte. „

    ich bleib hier. hab ja nix anderes…

  247. Da bloggen, wo andere Urlaub machen.

  248. Kommentar 256 – 258

    Erkenne die ungelungenen Provokation durchaus als solche an. Ducke mich jedoch nonchalant wech.

  249. Wir können die Sommerpause ja schon mal einläuten. Ich hätte folgende Artikel anzubieten

    A) Rollstuhl-Katze Brigitta kämpft sich zurück ins Leben

    B) UNFASSBAR…

    Arm ab: Mann fuhr noch ins Krankenhaus

    Ärzte nähten den Arm von Tibor A. wieder an.

    Foto: dpa (Symbolbild)

    SALZBURG –

    Dieser österreichische Arbeiter hat Nerven wie Drahtseile: Nachdem ein Förderband seinen Arm abgetrennt hatte, trank er noch 2 Liter Wasser, packte den Arm ein und fuhr selbst ins Krankenhaus.

    C) MARY MUSS LOASLASSEN

    Er betrog seine Freundin mit mir und mich mit drei anderen – doch ich liebe ihn

  250. Hmm, Sommerpause, immerhin Sommer.

    Da ich ja sage und mich zum dicklichen, weinerlichen Spießertum hingezogen fühle, freu ich mich erstmal auf Samstag. Der Eurovision Song Contest inklusive Käsespieße und Bewertung steht – wie es gute Tradition ist – am Abend des 34. Spieltages vor der Tür.

    Natürlich haben wir auch diesmal Gäste und wie schon vor ein paar Jahren, geht es am letzten Spieltag gegen Wolfsburg. Wenn mal wieder ein Trikot aus dem Block zurückgeworfen wird und ich von oben bis unten versifft durch den nassen Wald heimwandere, verkacktes Herzschlagfinale und 12 Pils beim Bratwurst-Walter intus, leicht derangiert zur Gattin heimkehre, dann heißt es beim netten Sammelglotzen mit musikalischer Folter: Dr. Kunter international.

  251. Ich will Sommer und keine Sommerpause

  252. Aber muss man immer ein Arsch sein und alles schwarz malen? Nein! Es kann ja auch ein siegreiches Herzschlagfinale mit einem 4:3 (1:3 bis zur 80., da lag der HSV auch noch vorne) geboten werden.

    Dann aber! Den Bratwurst-Walter und seine 15 Pils locker in die Tasche steckend, besonderes Augenmerk auf den Beitrag von Aserbeidschan, um beim Auswärtskick mit Landeskunde glänzen zu können.

    Wie man es dreht und wendet (Gomez), die Gäste tun mir jetzt schon leid.

  253. ZITAT:

    “ … freu ich mich erstmal auf Samstag. Der Eurovision Song Contest inklusive Käsespieße und Bewertung steht – wie es gute Tradition ist – am Abend des 34. Spieltages vor der Tür. „

    … vor der Tür oder auf dem Spiel ?

    In die Rock’n Roll Hall of Fame muss man ja augenscheinlich net gewollt haben.

    Und den zunehmenden volkstümlichen Postings incl. rhythmisch klatschender Resonanz darf man entnehmen, daß selbst Silbereisen kein Problem darstellen würde.

    (sing) Die Nummer Eins, die Nummer Eins, Die Nummer Eins am Main sind wir !!

  254. duppfig, kenntest Du meine musikalische Vergangenheit, ach.

    Aber bedenke: Euro-Vision! Zum Einladungsdatum sah ich mich noch die Glotze mit meinen Barcelona-Utensilien dekorieren. Wohlwissend, dass dies a) der CL-Titelträger sei und b) unsere erste Überraschung in der Vorrunde des Meisterpokals.

    Nun kommt es eben anders. Irgendwie.

  255. Wenns doch wirklich mal anders kommen täte. Fernab dieser immerwährenden Beliebigkeit.

  256. och. manchmal kommts. anders. irgendwie. auf besonderen wunsch:

    http://www.youtube.com/watch?v.....MMe_z9RlAU

  257. Spaß weg. Hin zum Samstag. Ernst jetzt: http://www.youtube.com/watch?v.....a4wASz39Fc

  258. ZITAT:

    “ Aber muss man immer ein Arsch sein und alles schwarz malen? Nein! Es kann ja auch ein siegreiches Herzschlagfinale mit einem 4:3 (1:3 bis zur 80., da lag der HSV auch noch vorne) geboten werden.

    Dann aber! Den Bratwurst-Walter und seine 15 Pils locker in die Tasche steckend, besonderes Augenmerk auf den Beitrag von Aserbeidschan, um beim Auswärtskick mit Landeskunde glänzen zu können.

    Wie man es dreht und wendet (Gomez), die Gäste tun mir jetzt schon leid. „

    Bei überraschender CL-Quali wird die Gattin nachts um halb vier aus dem Bett geklingelt, die Gäste sind natürlich längst nach Hause.

  259. Volker, bei CL-Quali-Quali dürftest Du richtig liegen. Aber ich würde gebracht werden: „Gehört das zu ihnen?“

  260. Ok, ich stelle mich darauf ein um halb vier aus dem Bett geklingelt zu werdem und den mit 15 Wachbier vollgetankten Gatten freudig unter absingen schmutziger Lieder zu empfangen. Europa wir kommen!

  261. Ich wäre bereit sogar noch größere Opfer zu bringen. ….Seufz
    Meinetwegen sogar ein Abend mit Florian Silbereisen

  262. Nein. Es gibt Dinge, die hebt man sich nur für die Meisterschaft auf. Da geht dann aber natürlich alles durch.

  263. Jene von mir bevorzugt aufgesuchte Bodensatzspelunke, welche sich kein Sky leisten kann, sendet nur Montags und Donnerstags Livefussball. So gesehen, ist noch kein Schritt getan.

  264. „nur Montags und Donnerstags Livefussball.“

    Liga zwo oder Kabelsonstwas-EL. Arme Sau.

  265. ZITAT:
    “ Nein. Es gibt Dinge, die hebt man sich nur für die Meisterschaft auf. Da geht dann aber natürlich alles durch. „

    Zur Meisterschaft muss ich schon ganz absurde, kaum vorstellbare wunderbare Dinge machen. Lasst euch überraschen;-)

  266. Wenn Visionen den Arztbesuch bedingen, also ein klares Krankheitsbild sind – welch schlimme Geißel mag dann erst die Eurovision sein?

  267. Massenamnestie von Problemusern ?

  268. und das hier ist nur und ganz allein, schon der sprache wegen, für die murmeln:

    http://www.youtube.com/watch?v.....F4002C32E5

  269. Visionen sind keine Krankheit. Sonst würde ich demm Herri ja eine Krankheit an den Hals wünschen und dem ist mitnichten so. Ich wünsche mir Visionen

  270. 282 – die verkawt bestimmt Paffeng.

  271. Auch wenn es vielleicht der Mega Dutt ist, am Samstag vor dem wichtigen Spiel habe ich mir die Oxen gegen die Jungs von der Spielhalle bei OFC fan-radio gegeben, purer Neid einfach grossartig, warum haben wir dieses nicht (bzwg. wir müssen erst einmal jemanden Einstellen um das evtl. nächstes Jahr zu haben) wär das nicht was für die Protagonisten dieses Block, ggf. gerne auch gebührenflichtig.

  272. ZITAT:

    “ 282 – die verkawt bestimmt Paffeng. „

    na, ich hab damals vor der röhre gesessen und auch gesacht, die nächsten 48 Jahre wern mer schon mal kein meister.

  273. Quali kommt von Qual.

  274. Hoffentlich kein Dutt

    [url=http://www.youtube.com/watch?v=QffejfMZED4]Einfach[/url]

    [url=http://www.youtube.com/watch?v=Gs5yxozm_84]geil[/url]

    Sensationell !

  275. Bin ja seit Tagen im Knoddermodus. Aber das gerade war eine magische gebührenfinanzierte Minute.

    Das ging nicht nur Grabi runner wie Öl.

  276. ZITAT:

    “ Bin ja seit Tagen im Knoddermodus. Aber das gerade war eine magische gebührenfinanzierte Minute.

    Das ging nicht nur Grabi runner wie Öl. „

    „mit dem Jürgen…..“

  277. Volker, ist zwar ein duttiger CE, aber den kann man nicht oft genug sehen! So, nochmal die dicken Kopfhörer rüber, 2-3 mal anschauen und einfach einschlafen und träumen…

  278. Sei mir zugestanden, sowas will ich auch am Samstag haben :)

  279. @294

    Mit. Inkludiert die Absage der Abendveranstaltung.

  280. Man soll die Feste feiern, wie sie fallen:

    Die Eintracht hat bereits ihren Punkterekord von 50 Punkten aus der Saison 91/92 eingestellt.

    Noch ein Punkt und es wäre ein neuer Vereinsrekord.

    P.S.

    Bitte keine Belehrungen bezügl. 3-Punkte-Regel ;)

  281. ZITAT:

    “ Ich wäre bereit sogar noch größere Opfer zu bringen. ….Seufz

    Meinetwegen sogar ein Abend mit Florian Silbereisen „

    Gute Güte. Und Du hast DIE Chance, wie immer einen Fußballnachmittag mit dem sympathischsten Fan aller Zeiten zu verbringen.

    Aber gut, nimm halt den Florian!

    EFC:beleidigtbin

  282. Na gut, wenn keiner will.

  283. 92. Minute.

  284. Meier schickt Lakic.

    Lakic mit Übersteiger vorbei an Naldo, Schuss, ins rechte Eck. 6:1, Herrjeh, welche Leistung!

  285. N8 Ihr Versager.

  286. Scheiße! Abseits!

  287. ZITAT:

    “ Bumm? „

    hihi. c-e ist der Schnellster aller.

  288. @Eingangsbeitrag

    Ach, Stefan. Dein Gram ist ja nicht grundlos. Aber er sollte auch nicht bodenlos sein.

    Analogie: Es ist doch verrückt, wenn einer den Marathon in drei Stunden und einer halben Minute gelaufen ist. Nur eine Sekunde pro Kilometer schneller gelaufen, nur eine erbärmliche Sekunde, und er hätte jene „magische Grenze“ durchbrochen. Man möchte es einfach nicht für möglich halten, dass das nicht möglich sein sollte. Und doch… Wenn bei drei Stunden und einer halben Minute das Optimum rausgeholt wurde, dann würde 37 mal eine Sekunde schneller sehr wahrscheinlich der Betrag sein, der dann zum Einknicken vier Kilometer vor dem Ziel führt.

    Der nagende Zweifel allerdings, ob wir denn wirklich das Optimum gesehen haben, kann natürlich unabhängig hiervon existieren. Eine Beweisführung dürfte so oder so schwierig werden. Insofern kann es doch nur gelten, Eindrücke, Ansichten und Schlussfolgerungen auch von anderen ernsthaft zu bedenken, um ein möglichst wenig tendenzielles Bild zu erhalten.

    In diesem Sinne: Denk an deine Magenschleimhaut, Stefan.

    Selbst das beste Pferd kann nicht höher springen als es kann.

  289. Mit so nem lahmen Wischdings kann man einfach nicht auf Topniveau bloggen… Fühle mich zementiert…

  290. Bin übrigens vorhin in diesen ZDF-Krimi reingestolpert. Wimmelte ja nur so von Hofheim, Idstein, Bad Homburg und einem Liebesnest in Frankfurt…

    So. Lasst uns aus allem das Opium rausholen.

    N8, ihr Kappe.

  291. Yep worredau, so isses. Nicht umsonst umdribbelt unser Taunusmaradonna alle Beiträge von Dir oder Napoli, um nur einige Beispiele zu nennen.

    Man (alle, immer) gefällt sich lieber im lamentieren. Ach so ich vergaß, unsere sind Pfeifen. Grün ist das Gras nur auf der anderen Seite und generell ist es unfair, dass andere Konkurrenten auch gewinnen wollen. Wir müssten nur den Rest der Welt an die Wand tackern.

    Das kann aber unzweifelhaft nur Isaradler, der ebenso unzweifelhaft -gemessen an den Ansprüchen an andere- schon seit Jahren im Vorstand von Dax-Unternehmen sitzt. Da gehört ja bekanntlich nur etwas Siegergen dazu. Sozusagen nur ein bisschen wollen. Oder will er am Ende nicht?

  292. Und, lieber CE, ich bediene mich ja auch gerne der grobschlächtigen Polemik, allerdings gilt die der Abkürzung wegen & auf deren Niveau ausschließlich Individuen, die eher nicht in der Lage sind, eine Argumentation in ganzen Sätzen zu führen. Warum nicht nur Du mir, mit dem, wie Du ganz genau weißt, man bis ins letzte Detail rational und logisch diskutieren kann, mit diesem Stilmittel kommst, ist mir im öffentlichen Kontext klar. Dir hoffentlich auch. Und dann darf ich fragen: was soll das?

  293. „Selbst das beste Pferd kann nicht höher springen als es kann.“

    den satz leih ich mir. und über wolfsburg wird es hinwegspringen. wie weiland der ice.

  294. ZITAT:

    “ Unzweifelhaft. „

    Sicher!

  295. ZITAT:

    “ Und, lieber CE, ich bediene mich ja auch gerne der grobschlächtigen Polemik, allerdings gilt die der Abkürzung wegen & auf deren Niveau ausschließlich Individuen, die eher nicht in der Lage sind, eine Argumentation in ganzen Sätzen zu führen. Warum nicht nur Du mir, mit dem, wie Du ganz genau weißt, man bis ins letzte Detail rational und logisch diskutieren kann, mit diesem Stilmittel kommst, ist mir im öffentlichen Kontext klar. Dir hoffentlich auch. Und dann darf ich fragen: was soll das? „

    Lieber Isaradler, aus jeder Pore von Dir strömt Verachtung. Und das mag ich nicht. Wärst Du Profifußballer gewesen, hättest Du eine Position, die es Dir erlaubt, anderen Menschen Leistung abzusprechen, egal, ich wäre bei Dir. Du verlangst aber m.E. von anderen etwas, was Du und auch ich niemals zu leisten im Stande wären.

    Klar, wahrscheinlich fehlt es uns auch am Talent aber weißt Du was es heißt, die ganze Jugend wegzuschmeißen?

    Als wir gefeiert haben, haben die Buben trainiert. Und soll ich Dir was sagen, jeder einzelne der Jungs hat das x-fache an Ehrgeiz als Du oder ich. Und genau deshalb kann ich das „von oben herab“ wegen angeblichen mangelnden Einsatzes nicht ab.

    Es ist absurd anzunehmen, dass Jungs, die 5-7 Jahre ihres Lebens weggeschmissen haben, irgendwas abschenken.

    Da ich aber morgen einen Termin habe, kann ich leider keine weitere Diskussionsform bieten, bin aber morgen gerne bereit.

    M.E. sind wir uns nämlich durchaus nicht unähnlich, nähern uns nur von anderer Seite an.

  296. ZITAT:

    “ Und, lieber CE, ich bediene mich ja auch gerne der grobschlächtigen Polemik, allerdings gilt die der Abkürzung wegen & auf deren Niveau ausschließlich Individuen, die eher nicht in der Lage sind, eine Argumentation in ganzen Sätzen zu führen. Warum nicht nur Du mir, mit dem, wie Du ganz genau weißt, man bis ins letzte Detail rational und logisch diskutieren kann, mit diesem Stilmittel kommst, ist mir im öffentlichen Kontext klar. Dir hoffentlich auch. Und dann darf ich fragen: was soll das? „

    Bis sauf die Frage „Was soll das?“ fand ich Deinen Kommentar genau so schlüssig wie den von CE, dem ich dafür im übrigen danke.

  297. Wie auch Napoli und einigen anderen natürlich, die bei allem Ärgernis auch noch positive Aspekte in die Waagschale zu werfen in der Lage sind.

  298. für all die, die wissen, dass wir am Sa gegen Wob verlieren – bei BWIN gibts die Quopte 1:4,33

    also für 50 Euro bekommt Ihr 216,50 Euronen – vielleicht macht das ja das Leben danach etwas leichter – könnt man zumindest sich nen schönen kater saufen… vielleicht was für´n Dieter?

  299. Hin oder her. Kann man mir das nicht persönlich so sagen? Dann stehe ich jederzeit gerne Rede & Antwort. Ich bin ja da. Muß man dann über mich schreiben als sei man Cicero vor Publikum auf billigen Plätzen?

  300. Die 315 ist einen Eingangsbeitrag wert. Herzlichen Dank, CE. Nur blöde, dass halt in jedem Verein diese Talente spielen, teilweise sogar noch aus dem Ausland geholt werden und vielleicht noch eine ganze Familie daheim ernähren. Ja, es sind wirklich noch 17 andere Vereine in dieser Liga – das ist unglaublich. Es ist schon wenigstens bemerkenswert, dass in diesem Blog diejenigen Protagonisten, die wenigstens halbwegs kicken konnten (wie etwa CE bei den Roten) die Leistung des Gegners zumindest in eine Wertung einbeziehen. Mir persönlich gingen in meiner aktiven Zeit schon immer 2 Arten von Typen auf den Geist: Diejenigen, die nie an sich geglaubt haben und diejenigen, die eine gute Leistung des Gegners nicht anerkennen konnten. Letztere waren und sind schlechte Verlierer. Das ist ein in meinen Augen ein sehr negativer Charakterzug – schlecht verlieren können hingegen ein positiver. GN8 und „Europacup, Europacup in diesem Jahr“

  301. @305 Worredau

    In diesem Eingangsbeitrag gibt es nur einen einzigen „Gram“: den, dass bald Pause ist. Sonst nichts. Und ich meine: nichts.

  302. Interessante nächtliche Einwürfe, die mich nachdenklich machen. Darf ich (Selbstwahrnehmung auf dem Platz: eine Mischung aus Platini, Falcao, Neeskens und Mario Kempes) als nur auf dem Hobby-Grün (dass zumeist eher erdig, sandig, matschig oder steinhart daherkam) aktiver, mir hier eine zur Schau getragene Meinung über des Gegners Truppen erlauben? Noch mehr beschleichen mich (Fremdwahrnehmung beim Kicken: liegt zum Zeitpunkt des Postings nicht vor, dürfte sich aber mit der Selbstwahrnehmung decken) aber leise Zweifel, den eigenen Protagonisten an den Karren pissen zu dürfen.

    Ja. Ich darfs. Wie alle anderen Milliarden, die dieses Spiel so fasziniert. Der ein oder die andere mag natürlich in der analytischem Betrachtung klare Vorteile haben (ich komme eher von der Emotion mit Tunnelblick).

    Aber, geschätzter CE, eine Frage habe ich doch: Hat das „Es ist absurd anzunehmen, dass Jungs, die 5-7 Jahre ihres Lebens weggeschmissen haben, irgendwas abschenken“ einen Bezug zum Bremen-Spiel, oder ist das eine allgemein gültige Formel?

    Weil in Bremen hat ja die Direktive irgendwann nicht mehr auf Sieg spielen wollen. Weil wenn allgemein Gültig, dann warte ich auf den Beweis am 34. Spieltag, sagen wir zB von Leverkusen.

  303. Guten Morgen. Ich bin gänzlich talentfrei aber nett. Mitunter.

  304. Nett ist die kleine Schwester von…….?

  305. Besonders Nett. Bauerntrampel!

  306. Noch eine sympathischer, aber hochexplosiver Zeitgenosse (Video beachten)

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  307. ZITAT:

    “ Noch eine sympathischer, aber hochexplosiver Zeitgenosse (Video beachten)

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    uiuiui.

    voll im sendemodus und in rage. den muss der heinz doch mögen ;-)

  308. Ein geistiger Zwilling:-)

  309. Das muß alles raus. und überhaupt das war noch viel zu wenig. Wir sehen uns vorm Arbeitsgericht!

  310. ZITAT:

    “ Noch eine sympathischer, aber hochexplosiver Zeitgenosse (Video beachten)

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Aber irgendwie auch authentisch und sympathisch, dass er mit den Fans diskutiert….

  311. Ich hab mich immer als „fast“ so gut wie Uwe Bein gehalten. Mein Talent wurde jedoch nie entdeckt. ;-)

  312. pilz kommt ja auch von Pilzliga.

  313. Daher strebe ich stets nach Exzellenz. Das erwarte ich von mir und meinen Mitbloggern ebenfalls.

  314. Mein lieber Herr Gesangsverein!

    Hut ab Herr Wolliz, daß ist echte Nähe zum Fan!

  315. „…donnerstags wird reduziert geübt, gerne auch Fußball-Tennis…“

    http://mobil.fr-online.de/;s=t.....FitMl.html

    So kann isch net arbeidde! *schnappatmung*

  316. ZITAT:

    “ … Aber irgendwie auch authentisch und sympathisch, dass er mit den Fans diskutiert…. „

    +1!

  317. ZITAT:

    “ „…donnerstags wird reduziert geübt, gerne auch Fußball-Tennis…“

    http://mobil.fr-online.de/;s=t.....FitMl.html

    So kann isch net arbeidde! *schnappatmung* „

    Wenn sie am Samstag gewinnen können sie meinetwegen die Ganze Woche Eier schaukeln….

  318. Der arme Wollitz war ja genauso rot wie sei Jack :-)

    „Wenn sie am Samstag gewinnen können sie meinetwegen die Ganze Woche Eier schaukeln….“

    +1

  319. Derzeit gibt es nichts zu sagen. Felsenfest.

    http://www.waz-online.de/Wolfs.....ick-bleibt

  320. Hihihi, da ist sie wieder die Schatulle. Wie abgesprochen ;-)

  321. ZITAT:

    “ Trapp wieder einsatzbereit.

    https://www.facebook.com/photo.....38;theater

    Ach … dann war das am Samstag in Bremen also der Kevin in Oka-Verkleidung? Glaub‘ ich net. Am Kevin wär‘ der de Bruyne nämlich nicht vorbeigekommen.

  322. Ich kann die Trauer um die vermeintliche (noch is ja nix fix) Nicht-Berücksichtigung von Frankfurtern in Jogis US-Reisegruppe nicht nachvollziehen.

    Der Lange ist verletzt, Jung laboriert ebenfalls an einer Verletzung, Trapp ist bekannt, Ocziepka und Aigner pumpen was das Zeug hält und sehnen den Urlaub herbei.

    Nee – da sollen alle eher drei Kreuze machen, wenn dieser Zug (äh Flug) ohne Frankfurter abfährt… ;-)

  323. #323 Dr. Kunter: Um das Thema ehemalige Kicker vs. Hobbykicker vs. TV-Bundestrainer nicht zu hochzuhängen, will ich mein Beispiel an einem Beispiel erläutern;))) Mir als Nicht-Skispringer fällt es unsagbar leichter auf die DSV-Suppenhühner zu schimpfen, wenn sie die 10 Vierschanzentournee am Stück ca. 12 Meter hinter dem Schlierenzauer herhupfen. Diese Kritik belege ich mit der Erkenntnis, dass sie zu spät am Schanzentisch waren, keinen sauberen Telemark gesetzt haben und wieder im ersten Flugdrittel zu spät den Ski an den Körper oder ins VAU oder sonstwohin gezogen haben. Allerdings ist meine Kritik eigentlich lächerlich, da ich von Skispringen null-komma-null Ahnung habe und damit die Leistung aller Akteure zu Unrecht infrage stelle.

    Ja und so ähnlich kommt es mir vor, wenn ich bsp. mal nach Rückkehr von einem Spiel die Kommentare zwischen 15:30 – 17:20 Uhr lese oder auch im Stadion höre. Das finde ich teilweise unglaublich. Ebenfalls befremdlich und damit ende ich (da schon öfter geschrieben), ist mir die absolute Fokussierung auf die Leistunge, den Willen, die Kampfbereitschaft des eigenen Teams. Da steht noch ein Gegner auf dem Platz, der auch will, kämpft und bsp. am Samstag getragen von 40T Fans damit spielerische und taktische Defizite kompensieren konnte. Das sollte man m.E. immer in die Bewertung einfließen lassen und da glaube ich nunmal (ohne Beleg etc.), dass dies einem leichter fällt, wenn man selbst so manchen Sonntag im Leben wollte, gekämpft hat bis um Umfallen, aber dieser Typ auf der Gegenseite war einfach noch ein Tick größer, kopfballstärker, schneller oder härter oder was-weiß-ich. Dann hat er halt auch mal gewonnen und das sollte man dann auch anerkennen!

  324. @349: Wir haben früher nie verloren und die Gegenspieler waren niemals größer oder schneller ;-)

  325. @Napoli

    sieh es mal so – wer für seine öffentlich vorgetragene Kunst Eintritt verlangt, muss auch mit Kritik des zahlenden Publikums leben.

    Wenn ich vor der Leistung der Spieler in Ehrfuchrt erstarren muss, meine völlig unmaßgebliche Meinung als ahnungsloser Unwissender hinterm Berg halten muss und eigentlich überhaupt nur deshalb ins Stadion darf um 90 Minuten lang den gottgleichen Spielern ehrfürchtig zu huldigen – sorry, dafür müssen die sich jemand anderen suchen.

  326. Hm! Hatte mich gestern wohl nur ein wenig zu früh ausgeklinkt…

    @315 &321: +1000 und „Danke!“

  327. OT: Der Stern des seriösen Journalismus recherchierte mal wieder ganz genau:

    „Dafür hat er in der Trainerkabine jenen ominösen Zettel mit den vierzig Punkten aufgehängt. Aus vierzig sind mittlerweile 51 geworden“

    (http://www.faz.net/aktuell/rhe.....81863.html)

  328. ZITAT:

    “ @Napoli

    sieh es mal so – wer für seine öffentlich vorgetragene Kunst Eintritt verlangt, muss auch mit Kritik des zahlenden Publikums leben.

    Wenn ich vor der Leistung der Spieler in Ehrfuchrt erstarren muss, meine völlig unmaßgebliche Meinung als ahnungsloser Unwissender hinterm Berg halten muss und eigentlich überhaupt nur deshalb ins Stadion darf um 90 Minuten lang den gottgleichen Spielern ehrfürchtig zu huldigen – sorry, dafür müssen die sich jemand anderen suchen. „

    Bayern-Kunden……..???

  329. Ach nee, das funktioniert bei denen ja nur, solange sie alles, souverän und immer, gewinnen….

  330. @323

    „Ja. Ich darfs. Wie alle anderen Milliarden, die dieses Spiel so fasziniert. Der ein oder die andere mag natürlich in der analytischem Betrachtung klare Vorteile haben (ich komme eher von der Emotion mit Tunnelblick).“

    Moment emal.

    Ich denke, das 99,99% (also immer-alle) von der Emotionalität herkommen; Fans halt.

    Dieselbe Freude, derselbe Ärger. Nur wie sie das, was sie da sehen verarbeiten, gleicht sich nicht.

    Ich kann nur für mich sprechen, aber an das Ganze so reflektiert als möglich ranzugehen, ist nicht instinktiv oder das Natürlichste.

    Es braucht viel „runterschlucken“, sich selbst zurücknehmen und eine große Portion „stiff upper lip“.

    Ich könnte (und das wäre einfacher) auch mein Innerstes nach aussen hängen lassen: da ich mir dabei aber zu verletzlich und unbehaglich vorkäme, lasse ich es.

    Außerdem muss Polemik auch gekonnt sein, so sie mehr als nur dummes Geblubbere sei soll, und das Talent (positiv gemeint) habe ich bewiesenermaßen nicht.

    Ansonsten, selbst etwas nur auf Hobby-oder Amateur-Basis getan zu haben, und dann wie selbstverständlich die Leistung von Profis anzumäkeln, ist wohl leider genetisch so programmiert (und ja, C-E , ich verstehe trotzdem, was du meinst, sehr gut dass dies mal so geschrieben wurde) ;auch z.B. jeder Berufshandwerker-Handwerker bekommt das zu spüren..

  331. @Napoli:

    Schön ge- und beschrieben.

    Und genau das ist ja der Grund, warum der Fussball so einen Status als Sport Nr.1 hat: Gekickt hat jeder schon mal – und jeder maßt sich eine Meinung an, zu wissen wie es am besten geht.

    Skispringen, Biathlon, Formel 1 oder auch Hockey (Gruß an Heinz^^) sind Sachen, bei denen eben nicht jeder seinen Senf dazu geben kann – weshalb es in der Spitze eben auch nicht die Popularität des Fußballs besitzt.

  332. ZITAT:

    “ sieh es mal so – wer für seine öffentlich vorgetragene Kunst Eintritt verlangt, muss auch mit Kritik des zahlenden Publikums leben.“

    Das darf man sicher aber man kann sie auch sachlich halten. Z.B. feststellen, dass der eine oder andere zu wenig gelaufen ist, falsch stand, etc. (also wenn man, wie ich nicht, in der Lage ist, das zu beurteilen). Ich kann sogar (und das kann sogar ich) sehen, ob einer kämpft und alles gibt oder eben nicht. Aber über die Motive urteilen, im Sinne von Abschenken oder Nichtwollen finde ich ebenfalls unfair.

  333. @351

    Sehe ich genau so. Wenn die Herrschaften auf dem Platz am Ende unsere Erwartungen und vielleicht auch unsere Träume erfüllen, küssen wir ihnen die Füße und tragen sie auf Händen. Tun sie es nicht, wird halt gemeckert, gemotzt und kritisiert. Das ist möglicherweise nicht immer gerechtfertigt, aber irgendwie muss die Enttäuschung und der Frust dann rausgekotzt werden. Anders geht’s nicht. So ist Fußball, so war er schon immer und so wird’s hoffentlich auch bleiben.

  334. Hm, Napoli: In der Tendenz gebe ich Dir recht. Aber egal ob im Stadion oder vor dem Fernseher: ich habe auch das Bedürfnis, zu schimpfen, wenn ich das Gefühl habe, dass der Rode jeden Ball danebenspielt und der Inui so schießt, dass es keine Zeitlupe braucht. Was es diese Saison schon zu sehen gab. Da darf man sich schon aufregen, auch wenn man selbst das noch viel schlechter machen würde. Man liest ja auch nicht Bücher von Autoren, die so gut schreiben wie man selbst, sondern besser. Und selbst von denen, die das besser machen als man selbst, legt man manchmal eines gelangweilt weg. Insofern darf ich schon ewarten, dass die, die den Verein meines Herzens auf dem Platz vertreten dürfen und dafür auch gut bezahlt werden, ansprechende Leitungen bieten. Wenn nicht, werde ich ungustelig. Und daran werde ich auch nichts ändern können.

  335. @351

    Alles richtig, aber der Ton macht die Musik, egal welches Feedback.

    Ich arbeite viel mit Hobby-Authoren, die ihr Geschreibsel für lau und zur allgemeinen Begutachtung und Kritik im Netz veröffentlichen. Ziel ist natürlich, sich zu verbessern und ein Gespür zu bekommen, wie die eigene Schreibe ankommt. Wer da als „Kritiker“ nur meckert und verhöhnt, wird sehr schnell nicht mehr ernstgenommen = seine (z. Teil gerechtfertigte) Reaktion wird als Blödheit abgetan.

  336. mwa: diesen Ginczeck holen wir wohl nicht. Sagt sge4ever.

  337. ZITAT:

    “ @351

    Alles richtig, aber der Ton macht die Musik, egal welches Feedback. „

    Ganz klar! Hirnloses Rumgerotze bis hin zu persönlichen Beleidigungen und Diffamierungen geht gar nicht. Kritik auf sportlicher Ebene, auch wenn sie hart ist, sehr wohl.

  338. @Lupa – na ja, ich glaube es geht doch etwas an der Realität vorbei, wenn man von jedem bierseligen Zuschauer im Fußball-Stadion ein sachlich-nüchternes, höfliches, wohl formuliertes, in der Sache objektives und gestochen scharfes Statement erwarten würde.

    Mich stört es nicht, wenn der Nachbar im Stadion neben mir beim nächsten Fehlpass aufspringt und Gift und Galle spukt und flucht und wir uns dann aber beim nächsten Tor der Adler wieder herzlich in den Armen liegen.

    Eigentlich sind das Emotionen, die mit ein Grund sind, weshalb ich ins Stadion gehe.

  339. RF…stand wohl gestern schon im SAW vom Forum.

    Schade, hätte imho gut gepasst; nicht als großer Wurf, aber ich wäre auf seine Entwicklung bei uns gespannt gewesen.

  340. @364

    Zwischen den Extremen eines alles raushängen lassen und einer schriftlich eingereichten, konstruktiven Kritik gibt es ja noch ein paar Abstufungen.

    Was ich meinem Nachbaren im Block ins Ohr fluche, ist auch belleibe nicht das, was ich in Foren dann so schreibe, sei froh ;)

  341. Kann man den Jungs nicht mal zur Motivation den UEFA.-Cup in die Kabine stellen?

  342. Für Samstag bin ich total entspannt.

    Selbst wenn Diego, Olic und co uns ärgern sollten, haben wir ja noch Kiessling, der uns nach Europa führt.

  343. @ Napoli

    Es bestreiten die wenigsten das die Bremer um ihr Leben gelaufen sind. Natürlich erkenne ich das auch an. Indes war es zwischen der 30. und der 70. Minute reichlich konfus was die Stadtmusikanten abgeliefert haben.. Da hätte man sie packen können. Das hat ,man aus welchem Grunde auch immer, einfach unterlassen.

    Mit Sack zu und so hat man es in Frankfurt eben nicht. Danach wurde es anscheinend wieder konfus ,diesmal aber bei der Eintracht. Keine Ahnung was Veh denen gesagt oder nicht gesagt hat.

    Oka nimmt sich Zeit beim Abschlag, Lakic will marschieren. Einwechselungen die auf Zeit ausgelegt sind..Hüh und Hott. Der eine zeigt sich bass erstaunt ob des Ergebnisses aus Gelsenkirchen, der andere war natürlich vollumfänglich informiert.

    Einig waren aber sich nach Abpfiff alle befragten Spieler in einem, das man 2 Punkte verschenkt hat. Gut oder auch weniger gut. Wie man sich bettet so liegt man.

    Das kann am Samstag sehr vergnüglich werden sollten wir mal 2 Tore vorlegen. Es kann aber auch andersrum gehen, wenn die Spielverderber aus der Stadt ohne ICE Anschluß, uns mal grußlos eine einschenken. So unwahrscheinlich ist das nicht. Und natürlich gehen wir alle gerne wegen dieser Angstlust ins Stadion. Mal sehen.

    Gebraucht hätt ich diese Konstellation nicht, aber befürchtet und vorgesagt hatte ich sie.

    Kurz noch zur Beurteilungsfähigkeit. Ja mag sein , das einem eigene sportliche Meriten die Betrachtung erleichtern was wirklich so vorgeht auf dem Platz, andererseits ist es ja auch so, dass der etwas unbedarfte Blick eines völligen Laien gar nicht so abwegig ist um zu erkennen, das der Kaiser öhne Höschen dasteht.. Will sagen. Um zu beurteilen ob die Suppe schmeckt, brauch ich an sich keine Kochlehre.

    Ich geh ja net erst seit gestern zum Fußball

    Recht geb ich dir bei völlig sinnlosen Schmähungen des eigenen Teams. Spieler X oder Y sei der schlechteste Irgendwas .. sowas ist einfach nur neben der Spur.

  344. ZITAT:

    “ RF…stand wohl gestern schon im SAW vom Forum. …. „

    Ah ja. So. Da also.

    ;-)

  345. ZITAT:

    “ Huch. Gut, der Heinz. „

    Yep! Eure plötzliche Einigkeit verstört mich allerdings zusehends…

  346. „Um zu beurteilen ob die Suppe schmeckt, brauch ich an sich keine Kochlehre.“

    Gut gesprochen, Heinz – aber leider leicht am Thema vorbei:

    Es geht doch nicht um die Aussage: Der Koch kann nicht kochen und deswegen schmeckt es nicht, sondern um die Aussage: Der Koch will nicht kochen, obwohl er es eigentlich könnte, deswegen kommt die Suppe erst gar nicht auf den Tisch.

    Die zweite Aussage wird nach meinem Verständnis angezweifelt und als ungerecht empfunden…

  347. OT:

    Es geht weiter:

    „Beer! Champagne! Whatever!“ Hasan Ismaik lädt Anhänger des TSV 1860 ins Löwenstüberl ein, um sie vor der Mitgliederversammlung auf seine Seite zu bringen. Der Investor schimpft über Geschäftsführer Schäfer und ahmt eine Melk-Kuh nach – die Fans sind mal fassungslos, mal begeistert.“

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1671664

  348. Zu den letzten Minuten in Bremen.

    Das ist eben die scheiß Qualität, die du kaufen musst. Der unsrige, der sowas dann kann, war verletzt, beim Sportclub hat er gespielt. Unterschied.

    Auch nicht ganz abwegig: die verantwortlichen Personen waren kurzum überfordert. In Bremen lief das Spiel, in Fürth lief das Spiel, auf Schalke lief noch ein Spiel. Angst vorm Schmetterlingseffekt, deshalb die Schockstarre praktizierend.

  349. Dass hier einige ohne eigenen Trainer-Schein Spieler und Spiel beurteilen, ist das Allerletzte. Schämt euch.

  350. ZITAT:

    „Aber egal ob im Stadion oder vor dem Fernseher: ich habe auch das Bedürfnis, zu schimpfen, wenn ich das Gefühl habe, dass der Rode jeden Ball danebenspielt und der Inui so schießt, dass es keine Zeitlupe braucht. „

    Ja, während des Spiels schimpfe/fluche ich auch, aber in der Nachbetrachtung – am besten einen Tag später – sieht MANN das ganze differenzierter.

  351. Zumindest ein DFB-Lehrgang in Kaiserau wäre Vorraussetzung, um mitreden zu wollen.

  352. Wenn ich mein Essen kalt bekomme und sehe, wie der Kellner dauernd meinem Blick ausweicht und in seiner Ecke herumlungert, dann nenne ich den Service langsam und unmotiviert (denn ich kenne das auch besser).

    Es kann natürlich sein, daß der Chef den Kellner genau dahin beordert hat, um dem Restaurantkritiker an Tisch 7 alle Wünsche von den Augen abzulesen und den Rest der Gäste zu ignorieren. Werde ich niemals wissen.

    Aber es schmeckt nicht und ich weiß warum (schlechter Service) und dann sage ich das halt.

  353. Sachsenhäuser⚽

    Das hiesige Publikum hatte aber schon immer (sic!) ein feines Gespür dafür, wann man die eigene Mannschaft bepöbeln darf:

    „Grausamer Spott

    Wenn die Eintracht dieses Spiel verloren hätte, dann wären ihre Anhänger daran schuld gewesen. Diese plötzliche Kehrtwendung der 65.000 Zuschauer, die bis zur Halbzeit mit ihrer Mannschaft zufrieden gewesen waren, wirkte wie ein Ungewitter. Es waren natürlich nicht alle, aber die überwältigende Masse der sich auf der Gegengeraden drängenden Menschen, die die Kölner aufputschte.

    Es ist eine grausame Art, Hohn und Spott über die Mannschaft zu gießen, die sich wie ein blutender Stier in der Arena vorwärtsschleift. Horvat, der Mittelläufer, stand humpelnd und bandagiert auf Rechtsaußen, Pfaff, der Halbstürmer, ebenso angeknackst auf Linksaußen. Für alle war sichtbar, daß diese Eintracht angeschossen war, wenn nicht die Leute die Idee gehabt haben sollten, daß Horvat und Pfaff ihre Verletzungen markierten. Aber das zu vermuten, ist doch sehr gewagt.“

    „Die Eintracht wollte, mit den beiden Invaliden, über die Zeit kommen, und wer hat das noch nicht anderwärts gesehen! Sie hielt den Ball, behäbig und trödelnd, die Zeit verrann nur langsam. Da griffen die Zuschauer ein, indem sie die Kölner wach zu machen suchten.“

    „Eintracht-Trainer Paul Oßwald: „Mit neun Mann zu spielen ist sehr schwer. Wäre alles normal weitergelaufen, dann hätten wir sicher klarer gewonnen. Die Mannschaft hatte die Anweisung, den Ball in den eigenen Reihen zu halten, um das Spiel zu verzögern. Sie kam erst in Schwierigkeiten, als das Publikum sie auspfiff, und als der unberechtigte Elfmeter verhängt wurde. Pfaff und Horvat (Oberschenkelzerrung) wurden schon zu Beginn verletzt.“

    „Spielausschußvorsitzender Berger (Eintracht): „Ich bin erschüttert über das Frankfurter Publikum, das die eigene Mannschaft mit neun Mann auspfeift. „

    http://eintracht-archiv.de/195.....-30st.html

  354. ZITAT:

    “ Ja, während des Spiels schimpfe/fluche ich auch, aber in der Nachbetrachtung – am besten einen Tag später – sieht MANN das ganze differenzierter. „

    Manchmal dauert`s auch 2 Tage. Je nachdem, wie die abgekackt sind.

    ;-)

    Euphorie hält dagegen länger.

  355. Angstlust. Genau. Treibt den Fußball-Fan ins Stadion (außer die Bayern-Fans).

    Problem: Dieses Wochenende bitte endlich mal ein Happy End. Irgendwann hält man das ja alles nicht mehr aus.

  356. Wirklich gut der Heinz und deckt sich in vielem mit meiner Einschätzung. Einzig die Einschätzung, dass man speziell in Frankfurt Probleme beim „Sack zumachen“ hat, teile ich nicht. Das war für mich ein rassiges und verdientes Remis. Und bei einem Remis haben halt beide den Sack nicht zu gemacht…

    Ergänzung: Als sinnlose Schmähung sehe ich nicht nur die bodenlosen Beleidigungen, sondern sinnlos halte ich auch Unterstellungen, die Mannschaft hätte nicht gewollt, gekämpft. Das ist für mich schicht falsch!

    Und noch eines von Koch zu Koch;)) Ob die Suppe schmeckt, kann jeder mit halbwegs ausgebildeten Geschmacksnerven beurteilen. Ob der Koch seine Möglichkeiten ausgeschöpft hat, wissen hingegen nur Kenner. Und eine schlechte Suppe beim Wohlfarth schmeckt bestimmt um Klassen besser, als die beste Suppe ever, die der Koch vom vom Frankfurter Haus in seinem Leben gezaubert hat;)))

    Bin dann mal dienstlich inBayern und fahre Freitag vlt. noch den Isarradweg. Wenn ich das Siegergen finde, bringe ich es am Samstag mit.

    Wir lesen uns dann sonntags morgens um 3 Uhr freudetrunken wieder;))

  357. Albert…Caio kam gestern bei HR „Heimspiel“ wieder zu Ehren.

    Bruchhagen hatte sich ein Tor von ihm gewünscht, als Einspiel-Filmchen, das sich jeder Studiogast wünschen darf. (Weitschuss gegen Adler).

    Eines der Eintrachtore, welches ihm (HB) am meisten in Erinnerung geblieben wäre.

    …und er hat den HR-Moderator wegen des nachgefragten „Öffnens der Schatulle“ schwer gerügt, Kilchenstein sei gewarnt, uih-uih.

  358. .„… sondern sinnlos halte ich auch Unterstellungen, die Mannschaft hätte nicht gewollt, gekämpft. …“

    Wer sagt das denn eigentlich?

  359. Gestern im Heimspiel: darauf angesprochen doch die „Schatzschatulle“ zu öffnen erklärte HB

    das Wort zum Unwort des Jahres!

  360. Nachtrag: Ich habe nie geschrieben oder gemeint, dass nur Ex-Fußballer, Trainer oder sonstige Pseudo-Kenner das Spiel beurteilen können. Allerdings glaube ich bei manchen Schmähungen oder Einschätzungen nicht, dass die Person jemals einen Wettkampf mit einer anderen Person betrieben hat, die auch gewinnen wollte (sei es Schwimmen, Minigolf, Hockey, Synchronschwimmen, Turmspringen oder Bobfahren). So ist’s richtig und nun mache ich mich vom Acker!

  361. Als erfahrener MauMau-Spieler bin ich gestählt, auch jedwede Schmähung bei einem schlechten Blatt anzunehmen. Aber nun: ich möchte in den UEFA-CUP-Nachfolgewettbewerb, egal wer uns da luschig hinschiesst. Darf dann auch gerne die Frankenlocke aus Leverkusen sein.

  362. Als Kind des Landadels hat man mich immer gewinnen lassen.

    Einmal spielte ich bei starkem Wind Tennis und alle Bälle gingen ins AUS. Jahre später ist etwas Ähnliches einem Profi im Fernsehen passiert. Da dachte ich: Der Idiot trifft keinen Ball.

  363. Wie sieht die Meinung bezüglich Schieber hier aus? Meiner hohen Meinung nach eine ziemliche Nulpe. Kennt Armin den noch?

  364. ZITAT:

    “ Wie sieht die Meinung bezüglich Schieber hier aus? Meiner hohen Meinung nach eine ziemliche Nulpe. Kennt Armin den noch? „

    Guter Junge, würd ihn nehmen. Hat halt den Fehler gemacht, nach einem Jahr Verletzungspause erst langsam wieder Spielpraxis zu haben und dann direkt nach Dortmund, da hast du keine Chance….

    Allein wir werden ihn nicht zahlen können….

  365. So – während wir rätseln, ob Edgar Prib noch kommt oder nicht, baggern die Bayern an dem Brasilianer Neymar (n-tv zitiert Spekulationen aus Spoxx).

    Wäre für den überhaupt noch Platz?

  366. ZITAT:

    “ So – während wir rätseln, ob Edgar Prib noch kommt oder nicht, baggern die Bayern an dem Brasilianer Neymar (n-tv zitiert Spekulationen aus Spoxx).

    Wäre für den überhaupt noch Platz? „

    Neben Rode, immer!

  367. ZITAT:

    “ So – während wir rätseln, ob Edgar Prib noch kommt oder nicht, baggern die Bayern an dem Brasilianer Neymar (n-tv zitiert Spekulationen aus Spoxx).

    Wäre für den überhaupt noch Platz? „

    Werden die nicht machen. Wäre komplett hirnrissig, für so ne Wundertüte 40 Mios plus x rauszublasen…

    Aber spricht für Bayern und deren gestiegene Reputation, dass Spieler sich mittlerweile selbst ins Gespräch bringen (Bale, Suarez, Neymar, Rooney)…

  368. Schieber trifft nur gegen uns. Klares Kaufargument.

  369. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So – während wir rätseln, ob Edgar Prib noch kommt oder nicht, baggern die Bayern an dem Brasilianer Neymar (n-tv zitiert Spekulationen aus Spoxx).

    Wäre für den überhaupt noch Platz? „

    Neben Rode, immer! „

    Bank oder doch Tribüne?

  370. Ich las nur, dass für den Ya 3 Millionen angesetzt werden müssen. Wäre für Dortmund zwar ein ordentliches Verlustgeschäft, aber noch im Rahmen und ein Knoten weniger im Kader.

  371. Der Mittagstisch. Auch wieder so eine Herausforderung.

  372. Die Chance soll nicht ungenutzt verstreichen.

    MEIÄ!

  373. Ein Butterbrot, bitte, Herr Ober.

  374. @ 398

    „… für den Ya…“ ???

    Conan den Barbar?

    Schieber fände ich gut. Gibt es da etwa ein Gerücht?

  375. ZITAT:

    “ Ein Butterbrot, bitte, Herr Ober. „

    Hamm wa nich.

  376. ZITAT:

    “ @ 398

    „… für den Ya…“ ???

    Conan den Barbar?

    Schieber fände ich gut. Gibt es da etwa ein Gerücht? „

    Nicht Barbar, sondern Predator.

    Gerücht gibt es keins. Nein. Und wieso finden den hier alle gut? Ich habe die Ballannahme gegen die Bayern gesehen, I AM wäre das peinlich gewesen.

  377. Wieso muss ich nochmal gleich selbst Profifussball gespielt haben, um ds Spiel kommentierenoder analysieren zu dürfen?

  378. Gerade gesehen. Als beste Buli-Leistung wurde ein 7T & 9V verbucht.

    Ich höre Stefan Aigner lachen.

  379. Schade. In Bremen hat man versäumt, den Sack zuzumachen. Ich geh ma essen.

  380. Nur aus einem offenen Sack kommt ein starker Knüppel.

  381. Preetz verplichtet Augsburger Tribüne.

  382. ZITAT:

    “ Wieso muss ich nochmal gleich selbst Profifussball gespielt haben, um ds Spiel kommentierenoder analysieren zu dürfen? „

    Komödiant geht auch.

  383. Morsche. Zu den Kommentaren während eines Spiels: Was da abläuft ist doch im Grunde nichts anderes, was auch im Stadion oder vor der Flimmerkiste passiert: Es wird direkt und ungefiltert kommentiert, halt in schriftlicher Form. Und dabei geht’s hier noch relativ harmlos zu, würde ich mal behaupten. Im Station oder in der Kneipe filtere ich manch üblen Spruch einfach weg. Wenn ich das nicht tun würde, wäre ich sehr beschäftigt und könnte kein Fußballspiel mehr schauen. Dito sollte man das auch hier hin und wieder tun.

  384. HSV-Leverkusen 2:1

    Frankfurt-Wolfsburg 1:1

    Gutes Pferd, nicht höher als es muss usw.

  385. Ein Butterbrot wäre besser gewesen.

  386. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 398

    „… für den Ya…“ ???

    Conan den Barbar?

    Schieber fände ich gut. Gibt es da etwa ein Gerücht? „

    Nicht Barbar, sondern Predator.

    Gerücht gibt es keins. Nein. Und wieso finden den hier alle gut? Ich habe die Ballannahme gegen die Bayern gesehen, I AM wäre das peinlich gewesen. „

    Wohl wahr, aber ist ja auch kein Gerücht. Wir nehmen doch keinen Ergänzungsspieler eines CL-Finalisten! Wer sind wir denn!?!? Fußballästhet sollte er schon sein. Aber vielleicht ist Ballannahme völlig überbewertet…..?? Ich weiss es nicht!!

  387. Schade. Wolfsburg können wir wohl selbst bei der glücklichsten Konstellation nicht mehr überholen. Die 800T € werden wir damit nicht erhalten.

    http://fernsehgelder.de/

  388. ZITAT:

    “ Preetz verplichtet Augsburger Tribüne. „

    Mich überrascht es, dass die Hauptstadt auch nach dem zweiten Abstieg in drei Jahren noch Geld hat.

  389. ZITAT:

    “ Morsche. Zu den Kommentaren während eines Spiels: Was da abläuft ist doch im Grunde nichts anderes, was auch im Stadion oder vor der Flimmerkiste passiert: Es wird direkt und ungefiltert kommentiert, halt in schriftlicher Form. Und dabei geht’s hier noch relativ harmlos zu, würde ich mal behaupten. Im Station oder in der Kneipe filtere ich manch üblen Spruch einfach weg. Wenn ich das nicht tun würde, wäre ich sehr beschäftigt und könnte kein Fußballspiel mehr schauen. Dito sollte man das auch hier hin und wieder tun. „

    Während des Spiels bin ich da auch resistent – mal abgesehen von irgendwelchen Sprüchen für die es dann auch zurecht Sperren gibt. Am nächsten Morgen sollte aber langsam wieder ein wenig Blut das Alkohol-Adrenalin-Gemisch aus dem Hirn verdrängen…

  390. ZITAT:

    “ Wie sieht die Meinung bezüglich Schieber hier aus? Meiner hohen Meinung nach eine ziemliche Nulpe. Kennt Armin den noch? „

    Dortmund ist froh, wenn sie ihn wieder los sind.

    Sagt zumindest die „Basis“…

  391. Zu teuer. Egal wieviel er kostet.

  392. Ich wüsste nicht, was Schieber besser machen könnte, als z. B. Lakic?

    Dann doch lieber tiefer in die Tasche greifen und doch noch mal bei Volland vorstellig werden.

  393. ZITAT:

    “ Ich wüsste nicht, was Schieber besser machen könnte, als z. B. Lakic?

    Dann doch lieber tiefer in die Tasche greifen und doch noch mal bei Volland vorstellig werden. „

    So tief wird unsere Tasche niemals sein.

    Unabhängig davon wäre ein zweiter Stürmer ja mal ganz nett….

  394. Der HSV beschäftigt sich lieber mit unserem Gegner…(gebürhenfinanziert)

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  395. ZITAT:

    “ Der HSV beschäftigt sich lieber mit unserem Gegner…(gebürhenfinanziert)

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Das schöne ist doch, dass der HSV die komplette Saison immer dann, wenn Fink vom Angriff auf Europa gesprochen hat, zielsicher im Spiel danach versagt hat…..

  396. Klarer Fall für „Ausgerechnet“…

    Boah, wenn ich nur daran denke, dass diese Motivator-Karikatur noch Recht behalten könnte…nä. Das geht nicht. Egal wie, der HSV darf nicht vorbeikommen.

    Vor allem nachdem wir dem Finken beim Spiel in Hamburg schon mal so schön das Maul gestopft haben, wäre es schön, wenn die Freude darüber ungetrübt bliebe.

  397. Fink hat vollkommen recht. Der Druck liegt bei uns.

  398. Im Zeitalter der digitalen Datenverarbeitung ist Druck völlig überflüssig

  399. ZITAT:

    “ Ich freue mich auf England

    http://www.spiegel.de/fotostre.....603-2.html

    Ich hatte mir genau das verkniffen. Ohne shice…. so nett bin ich. Mitunter

  400. @423

    Der Fink pfeit und zetert im Walde, die 6 Punkte, welche wir ihm wegnahmen, bekommt er trotzdem nicht wieder.

    Wolfsburg zählt, das Gemeckere unter uns nüscht.

  401. Klar hat er Recht und Klappern gehört zum Handwerk usw.

    Allerdings gewinnen MÜSSEN müssen die, nicht wir.

  402. ZITAT:

    “ Klarer Fall für „Ausgerechnet“…

    Boah, wenn ich nur daran denke, dass diese Motivator-Karikatur noch Recht behalten könnte…nä. Das geht nicht. Egal wie, der HSV darf nicht vorbeikommen.

    Vor allem nachdem wir dem Finken beim Spiel in Hamburg schon mal so schön das Maul gestopft haben, wäre es schön, wenn die Freude darüber ungetrübt bliebe. „

    + 1000000000000000000000000000000000000000000000000000

  403. @364 Ronny B.

    „Mich stört es nicht, wenn der Nachbar im Stadion neben mir beim nächsten Fehlpass aufspringt und Gift und Galle spukt und flucht und wir uns dann aber beim nächsten Tor der Adler wieder herzlich in den Armen liegen.

    Eigentlich sind das Emotionen, die mit ein Grund sind, weshalb ich ins Stadion gehe.“

    Sitzt du neben mir… ???

  404. Dieser Spackenverein aus Humbug kann uns gar nix, wenn wir „Högschtgonzentriert“ gegen die Radkappen ins Spiel gehen. Bloß nicht verzagt abwartend, sondern gleich voll drauf!

  405. Wobei, es müsste ja Schnabel heißen, nicht Maul, beim Finken. „Schnabel stopfen“ klingt aber auch irgendwie schief.

    Egal, weghauen.

  406. Erst mal absichern . 0:0 so lange wie möglich halten. Nichts riskieren.

  407. ZITAT:

    “ Erst mal absichern . 0:0 so lange wie möglich halten. Nichts riskieren. „

    Absolut richtig. Und in der Pause den Kießling anrufen, ihn motivieren, dass Frankfurt eine schöne Stadt mit Skyline ist etc…Das wäre mein Matchplan.

  408. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erst mal absichern . 0:0 so lange wie möglich halten. Nichts riskieren. „

    Absolut richtig. Und in der Pause den Kießling anrufen, ihn motivieren, dass Frankfurt eine schöne Stadt mit Skyline ist etc…Das wäre mein Matchplan. „

    Und real Frankfurters versprechen. Oder ’ne Gref-Völsings.

    Obendrauf gibts noch eine Freifahrt im Ebbelwei-Express…also wenn das keine Argumente sind.

  409. Der Heinz macht hier auf Isegrimm-Taktik.

  410. Ach was, zehn Gref-Völsigs – was sag‘ ich… hunderte für die ganze Mannschaft!

  411. ZITAT:

    “ Der Heinz macht hier auf Isegrimm-Taktik. „

    Wichtig ist erstmal gegen den Blog ARBEITEN. Etwas was euch Luftikussen völlig abgeht. Ora et labora wie die katholischen Benediktiner sagen…arbeiten, leiden, leiden an, sich anstrengen, in Not sein und sich abmühen. Darum gehts. Wenn ihr das annehmt, dann wird aus euch Maden auch mal eine Raupe. Und wenn ihr dann brav weitermacht vielleicht sogar irgendwann einmal ein Schmetterling.

  412. Pech nur wenn ne Motte dabei rauskommt, du Nachtfalter!

  413. Die Beine von Jessica

    verlassen kann man sich auf nix!

    usa (hätten mit sieg noch gruppenerster werden können und damit leichtere nächste gegner) verlieren eben gegen die slowakei.

    deutschland hat gleich gegen frankreich also keine chance mehr auf das viertelfinale :-(

  414. Ich nutze die Sommerpause für einen Lehrgang in Malente, um hier mitreden zu können.

  415. Wenn es für die Pillendreher wirklich noch um was ginge wäre ich bei euch. Aber ich fürchte wir können

    nicht auf die Hilfe der Leverkusener zählen wir müssen das schon selbst schaffen. Falls Meier fehlt

    wäre ein Remis eine Riesensache mehr trau ich der Eintracht nicht zu denn der Druck ist enorm und

    die Erwartungshaltung der Fans noch größer. Die Radkappen können ganz locker auf Konter warten und auf

    Diegos Freistöße hoffen. Also möglichst Standards der Radkappen vermeiden!

    Die Bilanz gegen die Nordclubs ist allerdings gut, HSV 6 Punkte, Werder 4 Punkte und VW bisher3 Punkte.

    Aber was heißt das schon?! Ach ja 96 hat ich noch verhessen warens 4 oder 6?

  416. Albert, ich war letztes Wochenende in der Spotschule Hennef (Sieg), sehr schön da.

    (Kein Witz)

  417. ZITAT:

    “ Albert, ich war letztes Wochenende in der Spotschule Hennef (Sieg), sehr schön da.

    (Kein Witz) „

    Okay, buche ich da. Decke und Isomatte mitbringen, oder?

  418. da wird argumentiert, dass einen die Sau graust – Vorteil für den HSV weils für L’kusen um nix mehr geht. Aber Nachteil für uns, weils für VW um nix mehr geht. Entscheidet euch doch mal.

  419. Ach ja die Soschu Hennef. Alte Zeiten werden wieder wach :-)

  420. ZITAT:

    Okay, buche ich da. Decke und Isomatte mitbringen, oder? „

    Ich buche die Orgel!

  421. ZITAT:

    “ da wird argumentiert, dass einen die Sau graust – Vorteil für den HSV weils für L’kusen um nix mehr geht. Aber Nachteil für uns, weils für VW um nix mehr geht. Entscheidet euch doch mal. „

    Haben die doch: Angst fressen Seele auf.

  422. ZITAT:

    “ da wird argumentiert, dass einen die Sau graust – Vorteil für den HSV weils für L’kusen um nix mehr geht. Aber Nachteil für uns, weils für VW um nix mehr geht. Entscheidet euch doch mal. „

    Hab mich entschieden. Wir haben alle Vorteile der Welt auf unserer Seite. Ich nehme Platzt 4!

  423. Vom Sepp Herberger Stil bis zum 4 Sterne Zimmer, alles da.

    Aber nimm dein Schlafsack mit Albert, damit du dich net frei strampelst, Die Sportschule liegt im kühlen Wald.

  424. ZITAT:

    “ da wird argumentiert, dass einen die Sau graust – Vorteil für den HSV weils für L’kusen um nix mehr geht. Aber Nachteil für uns, weils für VW um nix mehr geht. Entscheidet euch doch mal. „

    Ich seh` das nicht so: Für Lev geht es wirklich um nix, vielleicht noch für Kießling. Top-Saison gespielt, Ziel erreicht, tabellarisch geht nix mehr. Da will sich keiner mehr verletzen vorm Urlaub… Wolfsburg hingegen hat vergurgt, ist weit hinter den Erwartungen geblieben und kann noch einen Tabellenplatz gut machen. Und wollen bestimmt wenigstens einen guten Saisonabschluss um mit dem letzten Eindruck noch was zu retten. Und der Kader wird im Sommer ausgemistet und einige spielen vielleicht für ihre Zukunft. Aber letztendlich ist es nur ein Gefühl, dass die heißer sein werden als Lev. Und ich irre mich gerne !

  425. ZITAT:

    “ Vom Sepp Herberger Stil bis zum 4 Sterne Zimmer, alles da.

    Aber nimm dein Schlafsack mit Albert, damit du dich net frei strampelst, Die Sportschule liegt im kühlen Wald. „

    Lerne ich da auch, was ein Wettkampf ist?

  426. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vom Sepp Herberger Stil bis zum 4 Sterne Zimmer, alles da.

    Aber nimm dein Schlafsack mit Albert, damit du dich net frei strampelst, Die Sportschule liegt im kühlen Wald. „

    Lerne ich da auch, was ein Wettkampf ist? „

    Klar, dass bekommst du direkt nach dem neuesten Nutella Dreh erklärt.

  427. Wieso sollte ein solider Aufsteiger mehr Druck haben, nach Europa kommen zu müssen, als ein selbsternannter Spitzenclub, der jeden Euro dringend braucht? Verstehe diesen Fink nicht.

  428. Hauptsache, wir sehen ein schönes Spiel. Das Ergebnis ist Nebensache.

  429. ZITAT:

    “ Hauptsache, wir sehen ein schönes Spiel. Das Ergebnis ist Nebensache. „

    Nö, ich will nach Europa !

  430. http://www.kicker.de/news/fuss.....rg-24.html

    Sogar ohne richtigen Eintracht-Trainer sind die Radkappen im Waldstadion schon besiegt worden, obwohl sie Leute wie Diego, Dzeko und Mandzukic in der Mannschaft hatten. Da mache ich mir gar keine Gedanken. De Lakic und De Maggo machen die alleine platt.

    „Die Hessen überzeugten gegen über weite Strecken enttäuschende „Wölfe“, die erst nach dem 0:3 aufwachten, mit taktischer Disziplin, enormer Laufbereitschaft und eiskalter Chancenverwertung.“

  431. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ da wird argumentiert, dass einen die Sau graust – Vorteil für den HSV weils für L’kusen um nix mehr geht. Aber Nachteil für uns, weils für VW um nix mehr geht. Entscheidet euch doch mal. „

    Ich seh` das nicht so: Für Lev geht es wirklich um nix, vielleicht noch für Kießling. Top-Saison gespielt, Ziel erreicht, tabellarisch geht nix mehr. Da will sich keiner mehr verletzen vorm Urlaub… Wolfsburg hingegen hat vergurgt, ist weit hinter den Erwartungen geblieben und kann noch einen Tabellenplatz gut machen. Und wollen bestimmt wenigstens einen guten Saisonabschluss um mit dem letzten Eindruck noch was zu retten. Und der Kader wird im Sommer ausgemistet und einige spielen vielleicht für ihre Zukunft. Aber letztendlich ist es nur ein Gefühl, dass die heißer sein werden als Lev. Und ich irre mich gerne ! „

    warum habe ich das Gefühl, dass – würden wir gg Lev’kusen und HSV gg. VW spielen – du genau andersrum schreiben würdest?

  432. @ 455 Der Mann hat Ahnung, Respekt! Und wie heiß die sind habe aus zuverlässiger Quelle gehört falls es noch Remis steht will sich Unsuwe die letzten 10 Minuten einwechs

  433. In der Bundesliga gibt es keine leichten Gegner, wie mir scheint.

  434. ZITAT:

    “ Hauptsache, wir sehen ein schönes Spiel. Das Ergebnis ist Nebensache. „

    Stimmt, was interessieren mich Ergebnisse. Hauptsache der Lakic hat mir mal süß ins Gesicht gelächelt und der Beste aller Besten Sitznachbarn teilt mit mir sein Bier, alles andere ist Nebensache.

  435. ZITAT:

    “ Hauptsache, wir sehen ein schönes Spiel „

    da scheiss ich aber sowas von drauf

  436. @ 461

    Da hatten wir aber noch die eiskalte Natter, die immer alles getroffen hat.

  437. „wichtig ist mir, dass schön gespielt wird. Macht doch nix, wenn man dann verliert“. Und am Ende rumjammern, weil 1 Punkt fehlt.

  438. Die Wolfsburger sind elende Söldner-Pussies denen mit gesunder Härte der Schneid schon in den ersten fünf Minuten abgekauft wird. Anschließend werden sie aus dem Stadtwald geballert. Wo ist das verdammte Problem? Dass erst Dienstag ist oder was?

  439. ich glaube ja, dass nur hässliche Leut auf schönes Spiel stehen. Die brauchen das als Kompensation.

  440. wer hat des Watz’es Account gehackt?

  441. Meinetwegen in der 92. Minute nach vorheriger Abseitsposition den Benaglio mitsamt begrabenen Ball zum 1-0 ins Tor treten. Wenns der Schiri nicht sieht – mir egal.

  442. ZITAT:

    “ Menno. Das Wollitzvideo ist weg. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....luj_Y0kpdo

  443. ZITAT:

    “ Hauptsache, wir sehen ein schönes Spiel. Das Ergebnis ist Nebensache. „

    Wolfsburg ist eine spielstarke Mannschaft.

    Möge der Bessere gewinnen.

  444. ZITAT:

    “ Die Wolfsburger sind elende Söldner-Pussies denen mit gesunder Härte der Schneid schon in den ersten fünf Minuten abgekauft wird. Anschließend werden sie aus dem Stadtwald geballert. Wo ist das verdammte Problem? Dass erst Dienstag ist oder was? „

    Carlito wird sich schon in angemessenem Maß um Diego kümmern ;)

  445. ZITAT:

    “ ich glaube ja, dass nur hässliche Leut auf schönes Spiel stehen. Die brauchen das als Kompensation. „

    Könnte bei mir passen. Denn: wenn ich mir mich selbst erst mal schöngesoffen hab‘ dann gröl ich auch nur noch „Sieg“ und singe nicht mehr „.. sie spielte so gut und sie spielte so schön….“.

  446. ZITAT:

    “ Menno. Das Wollitzvideo ist weg. „

    musste die FR das entfernen?

  447. ZITAT:

    “ wer hat des Watz’es Account gehackt? „

    Diese Stimmungsschwankungen werden wir jetzt die ganze Woche ertragen müssen….weil erst Dienstag ist

  448. Die kommen doch schon mit der Kulisse im Waldstadion net zurecht.

    kann man nur hoffen das nicht mehr als 400Mann im Gästeblock stehen, sonst wird es zu laut hinterm Tor.

  449. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Menno. Das Wollitzvideo ist weg. „

    musste die FR das entfernen? „

    Nö. Ist bei FB gelöscht worden.

  450. ZITAT:

    „Diese Stimmungsschwankungen werden wir jetzt die ganze Woche ertragen müssen….weil erst Dienstag ist „

    solang der watz dich nicht süß anlächelt ist doch alles ok :-)

  451. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer hat des Watz’es Account gehackt? „

    Diese Stimmungsschwankungen werden wir jetzt die ganze Woche ertragen müssen….weil erst Dienstag ist „

    gute Güte.

  452. Eintracht Frankfurt ist ein Weltverein

  453. „f… you and stand up!“

  454. Wenigstens gibts kei Pyro im Gästeblock, da steht nur alle 5 Meter einer, dass traue die sich net.

  455. ZITAT:

    “ Wenigstens gibts kei Pyro im Gästeblock, da steht nur alle 5 Meter einer, dass traue die sich net. „

    Ausgerechnet. Wo es bei der Menschendichte keine große Gefahr wäre.

  456. Diego:

    Der kriegt erst mal Russ zu spüren.

    Wenn er dann humpelnd vorbei kommt, begrüßt ihn freundlich Zamprano…

    Das zwei x dann ist der Kleine, der ja sowieso wieder nach Spanien will, ganz traurig und zieht sich an die Außenlinie in die Schmollecke zurück.

  457. @487 – ausserdem sind ja einige Adler im Gästeblock…. hihi

  458. ZITAT:
    “ Die Wolfsburger sind elende Söldner-Pussies denen mit gesunder Härte der Schneid schon in den ersten fünf Minuten abgekauft wird. Anschließend werden sie aus dem Stadtwald geballert. Wo ist das verdammte Problem? Dass erst Dienstag ist oder was? „

    Ja endlich macht der Krieger seinem Namen alle Ehre! Pipi in den Augen wegen Golfsburg? Von wegen. Hier regiert die SGE!

  459. Vonlanthen…die Gerüchte werden auch immer……ungusteliger…..

  460. ZITAT:

    “ Eintracht Frankfurt ist ein Weltverein „

    Eintracht Frankfurt ist eine Religion.

  461. Motivation:

    Lakic brennt.

    Russ brennt.

    Veh brennt, weil er seinen Kapitän nicht abgeben will.

    Also: Pyromanischer Sieg. (auf dem Platz und nicht auf den Rängen!)

  462. „denen mit gesunder Härte der Schneid schon in den ersten fünf Minuten abgekauft wird.“

    wie damals* gegen besoffene Bremen, die abschenken wollten.

    *Asterix und die große Leere

  463. ZITAT:

    “ Eintracht Frankfurt ist ein Weltverein „

    Quelle?

  464. Ah, ich meinte in der 495 natürlich „Bremer“, aber die Blog-Autokorrektur hat wieder zugeschlagen. Ich darf übrigens Eingangsbeiträge kritisieren, weil ich mal für eine Schülerzeitung tätig war. Herrschaftszeiten!

  465. ZITAT:

    “ „denen mit gesunder Härte der Schneid schon in den ersten fünf Minuten abgekauft wird.“

    wie damals* gegen besoffene Bremen, die abschenken wollten.

    *Asterix und die große Leere „

    ER HAT ALESIA GESAGT….also fast…

  466. Blick, Tellerrand. Was ich mir für Samstag noch Wünsche: Nach der glücklichen 0:1 Führung Hoffendorfs in Dortmund, halten zwei Odenwald-Bauern ein Randalemeister-Transparent in die Kamera. Alles fügt sich.

  467. was bringts eigentlich, immer drauf zu verweisen, dass man ja damals schon immer einen auf die Glocke bekommen hat von wem-auch-immer und dies somit auch jetzt wieder eintreten müsse? Prophylaktisches Vorfreuen aufs Versagen und um behaupten zu können, man hats immer schon gewusst? Oder einfach nur ein Hosenscheisser?

    Wie sollen die da unne denn was auf die Reihe bekommen, wenn ihnen aus dem Stadionrund beim Betreten schwerster Kotgeruch entgegenwabert? Die müssen unsere Messer sehen, die wir zwischen die Zähne geklemmt haben. Und nicht eure vollgeschissenen Unnerhosen. Memmen.

  468. Wenn das alles nix wird mit Europa können wir uns einfach rüber an die polnische Grenze machen und von neuem anfangen: http://de.wikipedia.org/wiki/M....._Frankfurt

  469. Jetzt geht schon wieder ein Österreicher vorne weg :-)

  470. Eine köstliche 500! Österreich douze points! Jetzt erinnere ich mich auch wieder an die ganzen Erfolge, die wir im Stadionrund oder auf dem Römer gefeiert haben, bevor dieses irre lustige Internet massen(un)tauglich wurde.

  471. Boccia brüllt wie auf dem Kasernenhof, wo ich nie war.

    Kann das jemand für mich in die Sprache des Landadels übersetzen?

  472. Die 502 und 503 sind natürlich dahingehend bedenklich, als dass sie übelst auf Nationalismen abzielen. Geht gar nicht! Wäre ja in etwa vergleichbar, als wenn man mich stets auf den Status des Ex-Hobbyfussballers reduzieren würde. Pardon.

    Wo war ich? Ach ja, 1988 auf dem Römer. Letztmals mit Trophy und so.

  473. Und immer wieder der irre Aberglaube, der Einzelne, der jämmerliche Untertan, der winzig vor der kaiserlichen Sonne in die fernste Ferne geflüchtete Schatten, gerade der hätte irgendeinen Einfluß auf das, was er beobachtet.

    Alle zusammen dann schon eher. In dem Fall ist von einer fordernden, optimistischen Haltung tatsächlich mehr zu erwarten als von fatalistischer Duldungsstarre.

  474. Was übrigens auch Spaß macht, wie 99 in die Tat umgesetzt, ist ein Anruf bei einem bekennenden Bayern-Kunden, nachdem auf den nationalen Titel je eine CL- und DFBPokal – Niederlage folgen. Einfach zur Deutschen Meisterschaft gratulieren. Probiert es aus!

  475. „Kann das jemand für mich in die Sprache des Landadels übersetzen?“

    Der duckmäuserische Pöbel ist nicht satisfaktionsfähig. Man erwecke in ihm das Feuer, Ruhm & Ehre seines Herrn zu verteidigen.

  476. Wo bekomme ich den jetzt eine Klatschpappe für Samstag? Amazon ist mir da zu unstet.

  477. Oder muß es „duckmäusig“ heißen?

  478. Dieser „Schale fehlt“-Witz ist gar nicht so ulkig, wenn man am Kaffeegerät steht.

  479. http://www.ndr.de/sport/fussba.....en177.html

    Die Radkappen sind schon Meister, die treten bestimmt nicht mehr an.

  480. ZITAT:

    “ Ach ja die Soschu Hennef. Alte Zeiten werden wieder wach :-) „

    Sprinttraining morgens um 7h. Weil der Coach den Waldweg nicht gefunden hat… Na, danke!

  481. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach ja die Soschu Hennef. Alte Zeiten werden wieder wach :-) „

    Sprinttraining morgens um 7h. Weil der Coach den Waldweg nicht gefunden hat… Na, danke! „

    Noch vorm Nutella Dreh :-)

  482. ZITAT:

    http://www.ndr.de/sport/fussba.....en177.html

    Die Radkappen sind schon Meister, die treten bestimmt nicht mehr an. „

    Da kommen ja mehr Zuschauer als bei den Männern.

  483. Also mir gefällt duckmausig am Besten.

  484. ZITAT:

    „Noch vorm Nutella Dreh :-) „

    Für uns hat sich niemand interessiert. *heul*

  485. Duckmausophil! Ich bin übrigens duckmausophob!

  486. ZITAT:

    “ Stürmersuche beendet

    http://www.eintracht.de/media/.....heri23.jpg

    Endlich mal ein echter Kracher!

  487. Nur mit Abschiebeklausel

  488. ZITAT:

    “ Stürmersuche beendet

    http://www.eintracht.de/media/.....heri23.jpg

    Nix Stürmer. Das ist ein klassischer Vorstopper.

  489. ZITAT:
    “ Nur mit Abschiebeklausel „

    37 Millionen

  490. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur mit Abschiebeklausel „

    37 Millionen „

    Heinz hat die Schubkarre schon gesattelt

  491. Jung, talentiert, aus der Region. Den geb ich nicht mehr her

  492. Holzhäuser tritt zurück. Kein Verlust.

  493. Wart‘ ab, was stattdessen kommt, Boccia

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur mit Abschiebeklausel „

    37 Millionen „

    Wie die müssen wir zahlen, damit den Jemand nimmt – ich meine natürlich nur als Stürmer.

  495. Man muss ja die Leere irgnedwie ausfüllen. Ich fahr dann mal nach Höchst zum Schnüffeln.

  496. ZITAT:

    “ Wie die müssen wir zahlen, damit den Jemand nimmt – ich meine natürlich nur als Stürmer. „

    Ja, klar, was dachtest Du denn? Als was sie den nehmen ist allerdings Piepenhagen (sic!)

  497. Zum Kotzen!

    Wenn wir jetzt bis Freitag die große Leere lesen müssen und vielleicht noch dümmliche Sprüche;

    der Blödste war: Wir habe keinen Druck, den haben die Anderen (als ob uns das was angeht, was die Anderen haben). Klar ist immer Druck da und Ja, man mu ihn zulassen und aussprechen, um pos. Energie daraus zu formen.

    Ich hätte vor dem Bremen-Spiel schon kleines Trainingslager gemacht, 2 Tage Harz, mit Meier und mit Schwegli,

    und dann 1 Stunde vor Spielbeginn in Bremen einlaufen; Die hätten keinen Druck mehr gemacht, sondern sich gleich in die Hose geschissen.

    Aber der Meistertrainer weiß ja, wie mit seinem „Baby“!

  498. ZITAT:

    “ endlich, ein Rumäne

    http://www.enational.ro/sport/.....0996.html/

    Mein rumänisch ist leider nicht so gut, aber dem Text konnte ich dennoch entnehmen, dass die Eintracht offenbar bereit wäre, zwei Millionen hinzublättern. Ist das nicht etwas viel für einen (mir) eher unbekannten Karpaten-Kicker? Oder kennt den jemand?

  499. Natürlich kenne ich den. Seit Jahren auf dem Radar.

  500. http://www.transfermarkt.de/de.....48678.html

    2 Mios zahlen wir bestimmt nicht. Und dieses Dinamo soll sogar 4 wollen. Reines Klappern irgendeines Handwerkers, sage ich.

  501. ZITAT:

    “ @305 Worredau

    In diesem Eingangsbeitrag gibt es nur einen einzigen „Gram“: den, dass bald Pause ist. Sonst nichts. Und ich meine: nichts. „

    Der ganze Rest ist … lass mich überlegen … Zynismus?

    Wie auch immer – Pause ist tatsächlich Kacke. Wer hätte sich das als Schüler träumen lassen?

  502. der hat immer wieder doofe haare.

    probiert was,sicherlich, aber kein wirkliches talent dahingehend.

    http://rosca-bogdan.info/wp-co.....-alexe.png

    http://www.activsport.ro/poze_.....8759_0.jpg

    2 millionen sind( wären) zu viel!

  503. Der Karpaten-Rambo sieht aber böse aus. Dem traut sich der Inui sicher keinen Ball geben.

  504. Das mit den Haaren ist echt blöd. Wer so wenig Stilempfinden hat, macht auch kein gutes Kurzpassspiel.

  505. Irgendwas über seine Art des Torjubelns bekannt?

  506. ZITAT:

    “ Der Karpaten-Rambo sieht aber böse aus. Dem traut sich der Inui sicher keinen Ball geben. „

    Der spielt ja auch Inuis Position.

  507. Nix da, HB hat gestern gesagt die Schatulle wird nicht aufgemacht! Basta!

  508. Ich hatte nach der Hinrunde 50 Punkte getippt. Wir haben 50 Punkte ich bleibe dabei. Ich glaube ich hatte auch

    gesagt die reichen -oh je wenn das nicht stimmt dann fällt der Almdudler wieder über mich her…….

    Ich werde deshalb meine Strategie Plan B einsetzen müssen und tippe 5:0 für den HSV!

  509. „Ich werde deshalb meine Strategie Plan B einsetzen müssen und tippe 5:0 für den HSV!“

    HSV? Absteiger!

    http://www.deutscherdartverban.....a_nord.php

  510. ZITAT:

    “ Nix da, HB hat gestern gesagt die Schatulle wird nicht aufgemacht! Basta! „

    In dem rumänischen Text steht folgendes:

    „Eintracht Frankfurt will seine Offensive, im Falle von Beteiligungen in der UEFA Europa League, stärken … ”

    Also keine Gefahr für die Schatulle.

  511. ZITAT:

    “ Der Karpaten-Rambo sieht aber böse aus. „

    Typ Ivica Mornar, schusch. :-)

  512. ZITAT:

    “ Eine Granate

    https://www.youtube.com/watch?.....zU7aD3hAqI

    musik: Two Steps From Hell - Heart of Courage

    youtube verstanden, und schon brennen die herzen in youtube-scouting-abteilungen weltweit.

  513. OT aber wirklich lesenswert.

    Gute Analyse wie die Protagonisten so ticken

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....79576.html

  514. Interessiert mich nicht, Heinz. Ich schaue nur auf uns.

    Außerdem habe ich es bereits am Sonntag gelesen. :-)

  515. ZITAT:
    “ OT aber wirklich lesenswert.

    Gute Analyse wie die Protagonisten so ticken

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....79576.html

    Am Ende läuft es doch auf die 507 hinaus.

  516. Ich bin ja seit jeher ein großer Freund des Frauenfußballs.

  517. @557

    War mir klar:-)

    Btw, als ich den Mornar irgendwann mal in der CL gesehen habe, bin ich ja fast vom Glauben abgefallen…

  518. ZITAT:
    “ @557
    War mir klar:-)

    Btw, als ich den Mornar irgendwann mal in der CL gesehen habe, bin ich ja fast vom Glauben abgefallen… „

    Ach….und was hast du bei Huggel gemacht?

  519. Die FAZ will mir ein schlechtes Gewissen wegen meines AdBlockers einreden.

    Hm.

  520. ZITAT:

    “ Btw, als ich den Mornar irgendwann mal in der CL gesehen habe, bin ich ja fast vom Glauben abgefallen… „

    Selbst Kweuke kickt regelmäßig „europäisch“: :-)

    http://www.weltfussball.de/spi.....rd-kweuke/

    Jetzt kickt er aber erst mal gar nicht mehr:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....weuke.html

  521. ZITAT:

    “ Ich bin ja seit jeher ein großer Freund des Frauenfußballs. „

    Gibt es denn auch interessante Paarungen zu sehen? *hüstel*

  522. ZITAT:

    “ Die FAZ will mir ein schlechtes Gewissen wegen meines AdBlockers einreden.

    Hm. „

    AdBlock bedankt sich jedenfalls höflich:

    https://twitter.com/AdblockPlu.....4273345536

  523. ZITAT:

    “ Jetzt kickt er aber erst mal gar nicht mehr:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....weuke.html

    Und hier siehst du auch, warum:

    http://www.youtube.com/watch?v.....dRxtw5MPUY

  524. Die Beine von Jessica

    et kütt, wie et kütt

  525. Die Beine von Jessica

    alle anderen sprüche passen natürlich auch bestens hier zum blog und insbesondere für samstag:

    http://de.wikipedia.org/wiki/D.....rundgesetz

  526. Neulich, beim Haare schneiden, sagte ich zu meiner Gattin: „pass ja auf, sonst sehe ich aus wie Ivica Mornar“

    Erläuterung: Frisuren werden im Internet überbewertet, ich spare den Friseur und setze das Geld lieber beim Kickermanager im Büro in den Sand. Und nein, sie kennt Mornar nicht.

  527. Ich war heut in der Müchner Straße mein Styling optimieren. Ich sehe jetzt richtig böse aus. Oi oi oi!

  528. Damals in Nizza mit diesen Liverpool-Fans, also das hatte was. Gut, ich hatte noch 30 Jahre Titelhoffnung bis heute vor mir, aber ja. Wie komme ich denn jetzt da drauf? Ach so, ja.

    Nach einem weinerlichen (Eintracht) und ernüchternden (Privat) Wochenstart, verspüre ich mit Einmal so eine ganz unerwartete Vorfreude auf Samstag. Letzte Spieltage hatten für uns (BVB 2011 zähle ich nun wirklich nicht dazu) in der jüngeren Vergangenheit ja stets im Umfeld von Auf- und/oder Abstieg Bedeutung.

    Tottenham 82 (meine Güte, Waddle und Hoddle, war das Tottenham, Kid?) und dann eine Dürre. Daran muss ich denken. Der zerbrochene Spiegel und 7 Jahre Pech.

    2013 (kurz vor der Enterprise) bin ich gewillt, jedwede Irgendwie-Eurosonstwas-Quali als Fingerzeig (Looking for Clues – Robert Palmer) für eine güldene Zukunft anzuerkennen.

    Gerade wenn man aus der Tiefe der Depression kommt und diesen Sport so gar nicht greifen kann, also auch nach + 40 Jahren Liveball, kann man sich den Samstag als epochales Ereignis warmreden. Gute Güte. Ich bin da.

  529. Stichwort Frise: habe den Diego-Schnitt. Nochmal zum Frisor und den Lakic verlangen oder Deckhaar nur nach hinten?

    Bruno und ein der Masse nicht bekannter Spieler? Nö, nö.

  530. ZITAT:
    “ Ich war heut in der Müchner Straße mein Styling optimieren. Ich sehe jetzt richtig böse aus. Oi oi oi! „

    Ah, auch im Ulrich-Haberland ’84 mit 20 Skins auf dem Klo gewesen? Ich habe heute noch Störungen beim Wasserlassen.

  531. ZITAT:

    “ Eine Granate

    https://www.youtube.com/watch?.....zU7aD3hAqI

    Absolut! Und wer hat den schon seit Jahren (!) auf dem Radar, hm?

  532. ZITAT:

    “ Tottenham 82 (meine Güte, Waddle und Hoddle, war das Tottenham, Kid?) und dann eine Dürre. Daran muss ich denken. Der zerbrochene Spiegel und 7 Jahre Pech. „

    Yep:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

    Die Spurs an die Wand gespielt, das dritte Tor nicht gemacht und am Ende ausgeschieden. „Wir waren so nah dran, hatten den Rückstand aus dem Vorspiel bereits nach 15 Minuten aufgeholt und haben es doch nicht geschafft Das muß erst einmal verkraftet werden“, sagte Nickel damals nach dem Spiel.

    Was blieb, war die Gewissheit, erst einmal aus dem Konzert der Großen draußen zu sein, dafür aber auf 5 Millionen DM Schulden zu sitzen. Jürgen Grabowski machte sich übrigens für Zebec als Nachfolger von Buchmann stark: „Ich halte Herrn Zebec für genau den Mann, den die Eintracht braucht. Mit ihm wären alle Querelen schnell vergessen.“ Es kam aber erst einmal Senekowitsch, der „der Diva die Flausen austreiben“ wollte, wie der „kicker“ schrieb. Na ja, Senekowitsch musste nach dem 5. Spieltag schon wieder gehen, Zebec kam, die Querelen blieben.

  533. „Ulrich-Haberland“. Hach, wie nostalgisch.

  534. Danke Kid, großartiger Service! Mein einziges Spiel mit nicht ganz legalem Zutritt. Die Jugendtickets waren weg, die Börse ziemlich leer und der Zaun niedrig…

  535. ZITAT:

    “ Stichwort Frise: habe den Diego-Schnitt. Nochmal zum Frisor und den Lakic verlangen oder Deckhaar nur nach hinten? … „

    Vokuhila! Echt retro und somit (bestimmt) total angesagt. Mit so einer Frisur erzielst du in deinem sozialen Umfeld sicherlich allergrößte Beachtung.

  536. ZITAT:
    “ „Ulrich-Haberland“. Hach, wie nostalgisch. „

    Hmm. Werksleiter bei der IG Farben in Uerdingen seit 1938. Hmm. Muss das mal googeln, in der Sommerpause.

  537. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ „Ulrich-Haberland“. Hach, wie nostalgisch. „

    Hmm. Werksleiter bei der IG Farben in Uerdingen seit 1938. Hmm. Muss das mal googeln, in der Sommerpause. „

    Auf eine gewisse Art nostalgisch etwa?

  538. Schusch, dazu benötige ich mehr Input. Aber hätte man das nicht in den 70/80ern mitbekommen?

  539. ZITAT:

    “ Danke Kid, großartiger Service! Mein einziges Spiel mit nicht ganz legalem Zutritt. Die Jugendtickets waren weg, die Börse ziemlich leer und der Zaun niedrig… „

    Die Auswärtsfans im Käfig wenn ich es richtig erinnere. Manche Sachen sind heute doch besser.

  540. ZITAT:

    “ Die Auswärtsfans im Käfig wenn ich es richtig erinnere. Manche Sachen sind heute doch besser. „

    Du warst eher nicht auswärts in letzter Zeit, warst Du?

  541. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Auswärtsfans im Käfig wenn ich es richtig erinnere. Manche Sachen sind heute doch besser. „

    Du warst eher nicht auswärts in letzter Zeit, warst Du? „

    Zugegeben nein. Aber Käfige werden noch nicht extra installiert (hoffe ich)

  542. Dr. Kunter, ich meinte in etwa so nostalgisch wie Carl Diem, nach dem viele Sportstätten benannt waren.

    Produktionsleiter bei nen IG-Farben-Betrieb während des Krieges könnte tatsächlich nicht ganz koscher gewesen sein.

    Aber das wolltest du ja rausfinden.

  543. Ich schau mal was ich so finden kann, schusch. Da möchte ich mir aber Zeit nehmen. Deswegen Sommerpause.

  544. sunshine for all of us! basta!

  545. “ ZITAT:

    “ Tottenham 82 (meine Güte, Waddle und Hoddle, war das Tottenham, Kid?) und dann eine Dürre. Daran muss ich denken. Der zerbrochene Spiegel und 7 Jahre Pech. „

    Yep:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

    Die Spurs an die Wand gespielt, das dritte Tor nicht gemacht und am Ende ausgeschieden. „Wir waren so nah dran, hatten den Rückstand aus dem Vorspiel bereits nach 15 Minuten aufgeholt und haben es doch nicht geschafft Das muß erst einmal verkraftet werden“, sagte Nickel damals nach dem Spiel.

    geiles Spiel damals – ich war mit Vattern dort – mit 15 Lenzen – glaub das war mein erstes Abendspiel. Deswegen die Erinnerung daran auch noch da…

  546. Amari Szi Amari kommt gut, 590. Ich frage mich allerdings, ob mein Schlafhaushalt bis Samstag gänzlich zusammengebrochen ist.