Eintracht Frankfurt Die Seuche

Jetzt trifft es die Eintracht noch härter: Markus Weissenberger hat Nase. Und Christoph Preuß entwickelt sich immer mehr zur tragischen Figur.

Die Perspektiven für den Nachwuchs werden deshalb trotzdem nicht besser, wenn man die Personalpolitik der Vergangenheit als Maßstab für eine fiktive Aufstellung beim VfL Wolfsburg nimmt. Immerhin, die BILD zitiert den Trainer mit den Worten “Denkbar, dass einer in Wolfsburg von Anfang an spielt“.

Denkbar ist alles. Sogar dass Eintracht Frankfurt in Wolfsburg drei Punkte holt.

Ansonsten ist etwas Ruhe eingekehrt beim Erstligisten aus Frankfurt. Der Sturm im Blätterwald dauerte nur zwei Tage, Takahara wurde sanft zurechtgestutzt und die Mitglieder des Vereins nicken eine erfreuliche Jahresbilanz ab.

Die Heimatseite von Eintracht Frankfurt macht seit Tagen mit der Top-Meldung “Es Eintrachtet sehr” auf. Die Kundschaft wird zur Kasse gebeten.

Immerhin scheint der Ausfsichtsrat ein wenig böse zu sein, wenn auch nicht ob der sportlichen Leistung. So steht wohl im kicker folgendes

[…] Die ominöse Verletzung [von Preuß?] passt zu einem Bericht über die medizinische Abteilung, den der Aufsichtsrat bereits vorher bei Vorstandsboss Heribert Bruchhagen angefordert hatte. Darin soll auch geklärt werden, ob es ungewöhnlich ist, dass mehrere Profis zur Behandlung oder Reha (Vasoski in Donaustaufe, Meier in Hamburg) in andere Orte ausweichen.[…]

Quelle

Ist doch nicht so schlimm. Kyrgiakos fliegt nach Athen, Takahara noch Tokio, Meier eben nach Hamburg. Nur einer bleibt in Frankfurt, so wie am Samstag im Spiel gegen Stuttgart gesehen, und er lächelt sogar

Bild: (c) by EEL
Foto: © EEL

Schlagworte:

116 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn die Defensive so leicht zu ersetzen ist, kann man ja auch in Wolfsburg wieder die Mauertaktik auffahren, um so ein 0:0 über die Bühne zu schippern. Nur so kann man sich noch einen Funkel Hoffnung bewahren, nicht abzusteigen..

    Mal im Ernst, wenn die ‘Alten’ ausfallen, muß man den Jungen eine Chance geben. Schlechter können sie es in aller Regel auch nicht machen..

  2. guten morgen,

    weissenberger hat nicht nase. weissenberger hat hals…

    angina ist m.w.n. eine mandelinfektion und die mandeln befinden sich (ausser bei manchen kleinkindern aufm rummel^^) nicht in der nase.

    oder?
    (bin ja kein mediziner)

  3. Ich nehme an er hat beides. Eine Nase sowieso und jetzt auch noch ‘nen Hals.

  4. der ärmste…

    fußball spielen kann der damit mal sicher nicht (so von wegen herzmuskelinfektion und sowas…)

    wen haben wir denn jetzt eigntlich noch im offensiven mittelfeld? niemanden effektives, oder?

  5. Weissenberger macht uns doch schon länger den Rehmer.Dauerinvalide auf Kosten der Eintracht………….

  6. FF hat Mehdi,Köhler und Thurk. Die werden bestimmt wieder alles geben, damit FF Argumente für seine Vertragsverlängerung bekommt. Ich habe aber langsam den Eindruck, FF will in Wirklichkeit keine Verlängerung. Freue mich schon auf die Aufstellung in VW-Burg.

  7. @4 onkel moe

    Der kann mit oder ohne Angina kein Fußball spielen…

  8. Das gefällt mir vom AR, endlich reagiert er: überall wo Missstände sind, wird kontrolliert, also erst Dr . Seeger & Co, danach der Trainerstab.

    Zu Wolfsburg: bitte keine Dreierkette, sowohl Ochs als auch Spycher sind da überfordert, der griechische Koloss sowieso. Und Magath hat schon 3x hintereinander verloren, wir sollten schauen, dass er seinen eigenen Rekord mit 6 Niederlagen en suite (bei uns) bricht. ABer wir werden ihn schon aufbauen, auch der Gegner kommt zur Unzeit. Wie VfB, wie der Club und alle anderen. Wenn man es sich so einfach macht. Auch da sollte der AR “reinhauen”.

  9. endlich kontrolliert jemand, hoffentlich ernsthaft, unseren Doc Seeger und seine Quacksalber. Höchste Zeit. Das fordern wir hier doch schon seit Monaten. Es ist immer das gleiche: Die Anzahl der Verletzungen, Ermüdungen, Überlastungen und Reizungen ist schockierend und der “Heilungsprozess” immer der gleiche: Erst heißt es “2 Wochen schonen”, dann 6, und schließlich wird daraus eine halbe Invalidität.
    NadW mag ja sonst ein Hirni sein, aber seine Worte zur medizinischen Betreuung auf Schlake gegenüber der bei der SGE haben mich schon nachdenklich gemacht. Und so fit wie jetzt war er bei uns nie, (dass er jetzt weggetreten wurde ist was anderes)

  10. ich hab auch nen hals…..fragt doch auch keiner danach :P

    das mit den medizinern im buli bereich scheint irgendwie keine einfache sache zu sein…auffällig bei der SGE in jedem fall und dass da geprüft wird absolut angemessen. ich halte von seeger nix mehr, seit prölls verletzung so vollkommen verkannt wurde.
    aber fehler passieren auch woanders, siehe klasnic.

    und eins ist tatsächlich wahr:
    bei schalke06 spielt unser spezieller freund einen besseren fussball, als er es bei uns vermutlich je gekonnt hätte. reha top, fitness ist da, der trainer baut ihn auf, das ergebnis sehen wir: einladung zum jogi-team.
    zusammengetreten ist halt erm…………pech :D

  11. Ich glaube nicht dass dabei viel rum kommt, ehrlich gesagt.

  12. Das ist doch alles psychogen. Da helfen nur noch Psychopharmaka.

  13. ..da kommt genausowenig rum wie am Samstag aufm platz

  14. Also nix…

    Ich finde es so oder so eigenartig. Jeder Buli-Verein hat eine eigene Medizinische Abteilung aber wenn der Spieler etwas schlimmeres hat als ein Schluckauf rennen sie zum Müller – Wohlfahrt nach München…

  15. Oder nach Tokio
    Oder nach Athen
    Oder nach Hamburg

    Die Hauptsache erstmal weg.

  16. Funkel hat scheinbar gegen den Vfb schon alles riskiert und 2 junge Kreative auf die Bank gesetzt, obwohl wir einen Spielmacher wie Thurk auf dem Platz hatten.

    Sie haetten wohl auch spielen duerfen, wenn es denn zur Pause schon 5 oder 6 – 0 fuer uns gestanden haette.
    Schade…eigentlich

    Aber wenn wir natuerlich mit 1-1 in die Pause gehen, ist es ja quasi unverantwortlich
    die kleinen fragilen jungen Buben zu bringen.
    Die wuerden daran zerbrechen und nie mehr im Leben Fussball spielen wollen.

    Danke Ihnen Dr. Funkel

  17. Wir spielen nicht international, die Spieler haben daher viel mehr regenerative Phasen als UEFA-Cup oder CL-Teilnehmer. Umso unverständlicher ist mir die Situation, an der sich interessanter Weise auch seit Monaten nichts ändert. Einmal geraten die Triningsmethoden unter Verdacht enorm auf die Gesunheit zu drücken, dann sinds wieder die Vereinsärzte…
    Mittlerweile befürchte ich es ist eine Kombination aus beidem.

  18. Also, wer sich das Training ein paar mal angeschaut hat wird kaum der Meinung sein das ginge besonders auf die Knochen.

  19. Erinner mich nur dunkel aber es ging damals glaub ich nicht um das normale tägliche Training sondern um Fitness- und Konditionseinheiten in der Halle und dem Waldstadioneigenen Kraftraum.

  20. @18

    in der Fr war doch vor ein paar Tagen eine Gegenüberstellung der Trainingsmethoden vom Jogibär und FF. Ich denke da sollte man den Hebel ansetzten. Denke schon dass unsere Kicker nicht richtig fit sind. zeigt sich jedes Spiel in der zweiten Halbzeit und daher resultieren auch die ganzen Verletzungen…

  21. Tja wirklich interessant, was sich in unserer Medizinischen Abteilung tut oder auch nicht tut. Auf jeden Fall ist es schon mehr als merkwürdig das die Spieler immer und immer wieder verletzt sind.

    Aber schlimmer noch sind die gravierenden Mängel bei den Neuzugängen. MM Katastrophe, Thurk keine Worte, Galindo ja wenn er dann mal spielt, Fink spielt nicht oder nur selten, Taka spielt auch nicht mehr, Inamoto ist auch nichts mehr……ich kann mir nicht vorstellen das es nur an den Spielern liegt und wieso Ama immer von Anfang an und dann auch noch durchspielt ist mir mittlerweile auch ein Rätsel, dem kann man nicht mehr zuschauen der tut einem schon leid soweit wie dem die Murmel verspringt. Aber wie schon oben erwähnt die jungen spielen zu lassen wäre grob fahrlässig…..

  22. @ 15:

    … is ja auch schöner als dreieich-sprendlingen…! ;)

  23. Eigentlich ist’s ja auch egal ob wir mit oder ohne die Kranken und Verletzten gewinnen.
    (*Schenkelklopf*)

  24. Stefan, von was träumst du denn nachts??

  25. Zuletzt als es etwas von der Eintracht war, träumte ich von Bernd Hölzenbein. Der stand an der Gefriertruhe beim REWE Rödelheim.

    Ist aber schon eine Weile her. Bitte keine Analyse des Traums. Danke.

  26. …ich jedenfalls fahr da am Samstag nicht hin,
    Wolfsburg is hart genug, Wolfsburg mit FF is jedoch
    unmenschlich und wird in meinem Leben nicht mehr vorkommen

  27. Ergänzungsspieler

    …werden doch am Samstag den Kick gruppendynamisch mit Nikolaushüten im Croc im TV verfolgen.
    Sollte es einen überlegenen Sieg der SGE geben, wird sich schnell die Frage stellen, ob ein neues

    100%-Auswärtssieg-Ritual

    geboren ist.
    Danach jeder Auswärtssamstag im Corc?

  28. Ergänzungsspieler

    ..CROC – weinetwegen mit Corc im Abbelwein

  29. @Ergänzungsspieler

    Du scheinst den Gastgeber, franz ferdinand, nicht zu kennen, hihi.

  30. @27…

    ohne mich, muß am Samstag Kisten schleppen. Macht bestimmt mehr Spaß als der SGE bei einer ermauerten 3:1 Nierderlage zusehen zu müssen…

  31. Der von Stefan verlinkte Artikel hat mir wieder mal viel Freude bereitet:

    “Und trotz seiner ständigen Verletzungen hat er meist ein ordentliches Spiel pro Monat abgeliefert.”

    Ohne Worte.

    So einen Job will ich auch.

  32. @stefan(29): Ohja, vergiss die Kamera nicht.

  33. hochheimer am mittwoch

    @10

    Aber so viel wie hier schief läuft, läuft es, vielleicht mal abgesehen von Cotzbus, nirgends bei 17 anderen BULI Vereinen. Wie sagte doch neulich “der spezielle Freund”?
    “Das läuft da alles etwas professioneller”.
    Ich denke, Stefan hat recht: Die Prüfung vom AR wird auch nicht mehr als ein Sturm im Wasserglas.

    Ohne erneut die unsägliche (FF)-Diskussion anzuschieben, das hatten wir ja diese Woche schon zu genüge, da war noch ein anderes Stichwort: Der Trainer baut ihn auf! Ich bin sicher, dass wir Ali, sollte er zu Winterpause doch gehen, bereits in der EM im Jogi-Team sehen weden. Und wenn ich mir den Koloss anschaue, der hat unter Otto auch in fast jedem EM-Quali-Spiel besser gespielt als bei uns. Sogar Ama hat Bälle gekriegt. Aber das nur nebenbei, denn mein derzeitiger Frust wird nicht besser.

    @27
    Nachdem es uns ja am Samstag mit Bravour gelungen ist, den VFB entgültig wieder aufzubauen (gestern CL 3:2) werden wir das am Ssamstag auch wieder schaffen. Nicht zuletzt dank unseres Lazaretts, vor allem wegen der zu befürchtenden, hirnlosen Auswechslungen in HZ-2. Dann werden es vielleicht nur noch 3 Punkte auf einen Abtiegsplatz sein. Und einer lächelt aus `ner blauen Trainigsjacke. Da ist es dann egal ob man das Bier oder Äppler erträgt…. Kistenschleppen hilft da sicher auch.

  34. @taka2hara [13]
    Stimmt! Fritze heute in der FNP zu den Aktivitäten des Aufsichtsrates bezügl. medizinischer Abteilung: ” Da mischen sich wieder welche (!!) ein, die von der Materie keine Ahnung haben:” Die arme Sau ist umgeben von lauter Ahnungslosen, Schwätzern, Besserwissern und Pennern (die Kiebtitze). Fritze ist der “LECKMICH” des Jahres.

  35. hochheimer am mittwoch

    @31

    damit ich jeden Tag ein ordentliches Spiel mache, rät mein Chef mir dann immer, ein paar Antibiotika einzuwerfen…

    Oder war mit dem Job, den Du auch willst der Reporter gemeint?

    Aber schön, dass es manchmal doch noch was zu lachen gibt.

  36. hochheimer am mittwoch

    @34

    wie hat er doch kürzlich gesagt: “Wir haben früher auf Hartplätzen gespielt(waren die vielleicht aus Beton)??
    und hatten nichts”…

    Ehrlich ohne Worte….

  37. @ekrott [34]

    In Deiner hübschen Aufzählung hast Du die “Journallie” noch vergessen. ;)

  38. @34
    Also mache mer jetzt aus FF LMdJ?

  39. Leute… lasst uns doch einfach total unaufgeregt bleiben. Wolfsburg, das is doch eine gute Truppe, da kann man schonmal….Ihr wisst schon ;-)

    @Kid, wenn der hier überhaupt noch mitliest… ich hoffe, du erinnerst dich noch an unsere Wette….ich bin mir sicherer denn je, die geht an mich… Mehr als einen bis zur Winterpause sehn wir nicht… ;-)

  40. @39
    Du hast vergessen: und immer dran denken wo wir noch vor 3 Jahren…

  41. ach was ich noch vergessen hatte… (Stefan, machst du jetzt eine Rubrik “Logengeflüster” für mich?)

    Gestern gabs für die VIP’s von per Post einen Brief von HB und dazu einen kostenlosen von allen Spielern handsignierten Eintracht Schokoladenadventskalender für die Besinnlichkeit und Unaufgeregtheit zum Jahreswechsel… Hoffentlich kommt HB auch mal schnell zu Besinnung……

  42. @41

    “(Stefan, machst du jetzt eine Rubrik “Logengeflüster” für mich?)”

    Da muss ich Uli H. aus M. zitieren:

    “WAS GLAUBT IHR (VIPs) EIGENTLICH WER IHR SEID?”

    ;)

  43. @41
    hatt de Hairybärt aach unnerschribbe?

  44. @“Schokoladenadventskalender”

    Besser wär’s, wenn in manchem Fenster ein neuer Medizinmann, ein neuer Stürmer, ein neuer Ali und am 24. ein neuer Trainer drin wär’.

  45. hochheimer am mittwoch

    @44 pivu

    Das sind aber 3 Wünsche auf einmal!!! und das bei läppsichen 525.000,- € Gewinn. Das sprengt doch jeden Rahmen. Da kann mal sehen wie verwöhnt wir sind!

    Vielleicht versuchen wir es bei H.B. erst mal ,mit
    Ü-Eiern.

  46. @44
    Sinn da aach trähner drinn?

  47. Ich denke auch, dass das eher eine Art Alibi-Aktion vom AR ist, die arbeiten an der Aussendarstellung. Die medizinsche Kompetenez kann der AR nicht mal ansatzweise beurteilen oder haben wir einen Arzt im AR ? Da soll lediglich ein wenig Druck aufgebaut werden.

    Taka ist also auch schon soweit, dass er nahe an der inneren Kündigung ist. Soweit hat’s FF geschafft, prima Leistung. Hoffentlich merkt irgendwer im Verein, was da gerade abläuft. Das aktuell wieder auf gute Stimmung gemacht wird, ist (ausser beim positiven Finanzbericht) aus meiner Sicht reine Augenwischerei.

    Wie schauts denn bei näherer Betrachtung aus im Verein ?

    Pröll:
    ist stinksauer, denkt nicht laut nach, aber Topleute wie er verlassen schon mal zuerst das sinkende Schiff
    Nikolov:
    nach Topleistung wieder auf der Bank, aber ok, wird evtl. in Liga2 noch gebraucht
    Zimmermann:
    denkt über einen Wechsel nach, da er keine Chance auf Einsatz hat
    Chaftar:
    trainiert mit ?
    Chris:
    endlich wieder fit, wird aber als Libero jeglicher Möglichkeiten beraubt, zu zeigen, dass er auch im Mittelfeld spielen kann
    Galindo:
    einigermassen ok, aber doch recht unauffällig
    Sotos:
    spielt das, was er kann, dirigiert sich langsam aber sicher selbst ins Abseits
    Ochs:
    Rackert und kämpft, versucht mal was nach vorne und wird dafür ausgewechselt
    Russ:
    wird immer wieder reingeworfen, egal ob er von der Rolle ist oder nicht, so zerstört man ein Talent.
    Spycher:
    spielt, das was er kann, zuletzt mit einigen (taktisch bedingten ?) Stellungsfehlern, wäre imho der bessere Capitano.
    Vasoski:
    hmm, keine Ahnung, geht irgendwie unter, Stammplatz an Russ verloren
    Fink:
    träumt davon, Brad Pit zu sein
    Inamoto:
    nach schwachem Start hat er eine gute Phase gehabt, welche allerdings auch wieder zu Ende ist
    Mehdi:
    mittlerweile wohl eher ein Mann für die 2. Liga
    Meier:
    binär und aktuell nicht einsatzfähig
    Preuss:
    nicht einsatzfähig, wird langsam zur tragischen Figur
    Streit:
    recht eigensinning aber der einzige Kreativspieler und wech isser
    Weissenberger:
    nicht einsatzfähig, ansonsten auch eher blass bislang, spielt halt, was er kann
    Ama:
    rackert und rennt völlig alleingelassen im Sturm, einziger echter Stürmer aktuell, der auch wirklich Stürmer spielen darf, hat keinen Bock mehr auf so eine Grottensaison, dauert nicht mehr lange und er ist auch verletzt …
    Köhler: spielt, was er kann, hat aber hat niemanden, der mit ihm spielt
    Taka:
    spielt unglücklich und auf der falschen Position, denkt laut darüber nach wegzugehen
    Thurk:
    wohl der einzige, der aktuell halbwegs froh ist, immer spielen zu dürfen, rackert und kämpft, kommt aber über 2.Liga Niveau nicht hinaus
    Die Nachwuchsspieler (GalmHessEtc.):
    Bekommen keine Chance und versauern im Amateurlager, bis ein anderer Verein zuschlägt
    ÜL:
    sieht sich und sein Team auf Kurs, lebt in einer eigenen Welt, die nur aus übermächtigen Gegner besteht, legt sich mit Jogi und dem AR an, wäre im Politbüro des ZK der SED, Abteilung Gefahrenabwehr gut aufgehoben gewesen
    Med.Abteilung:
    stets bemüht, den Anforderungen gerecht zu werden …
    SGE-Marketing:
    Bemüht sich um Opium fürs Umfeld (siehe Trikotdesign 2.0)
    HB:
    Noch ruhig, freut sich über die Finanzen

    Die Fans: singen in Moll

    Das Umfeld: mault rum, verwöhnt wie es ist …

    Hab ich was oder wen vergessen ? Bestimmt, aber egal, es riecht in der Tat nach Seuche …

  48. @ 47:
    Wo kann ich unterschreiben ?

  49. @47
    bzgl. Ochs
    darf der was nach vorne versuche? Ich dacht des derf mer garnettmer.

  50. hochheimer am mittwoch

    @ 49

    deshalb werd er ja aach ausgewechselt….

  51. @sgehost [47]
    gelungene Halbjahresbilanz, aber warum jetzt schon? Jo, iss denn scho Woinachten?

  52. Hat jemand am Samstag eigentlich Pröll nach dem Spiel beobachtet? Der muss wohl als Einziger so auf 180 gewesen sein, dass er im Weltrekord-Tempo in die Kabine verschwunden ist…

  53. @Stefan [37]
    Ja, das ist ja das übelste Pack. (Obwohl die hier ja sehr brav sind. Soll er doch mal den Slomka, den Daum, den Wurstfabrikanten oder den Dolli fragen.)

  54. Danke, ich gehe halt davon aus, dass uns der Weihnachtsmann kein Punktegeschenk mehr macht.

  55. @42

    da muss ich mir jetzt mal überlegen, ob ich das jetzt in den falschen Hals bekommen soll oder nicht….

    Ich wollte mich ja gar nicht profilieren, sondern gutes tun aber kein Problem, ich hab ja ein warmes Plätzchen zum schmollen.

    @ 43, Heribert hat den Brief unterschrieben, sogar selbst und original….

  56. @ 48 er darf, aber er kann nicht. Ochs ist für mich das Synonym für den Eintrachtfußballer 2007: Bemüht aber überschätzt. Er reißt sich wirklich in jedem Spiel den Hintern auf, aber seine Fähigkeiten sind arg limitiert. Für einen Außen katatrophale Flanken und hinten schlimme Stellungsfehler. Würde mich mal interessieren, wieviele Gegentore über seine Seite fallen ?

  57. @eintrachtsnob [55]
    Nicht schmollen! Du musst die Fanbewegung “Logen-Ultras 07” ins Leben rufen! ;)

    Mit eigener Kultur und Kaviar im Wappen.

  58. Zitat des Premiumpartners der SGE:

    “Am Dienstag sind die Fußball-Profis der Frankfurter Eintracht ein paar Minuten später als gewöhnlich auf den Trainingsplatz gekommen. Die Aufarbeitung der 1:4-Niederlage gegen den VfB Stuttgart hatte mehr Zeit in Anspruch genommen als sonst üblich. „Ich habe mich geärgert, dass die Mannschaft sich nach dem 1:3 nicht aufgebäumt hat“, sagte Trainer Friedhelm Funkel, „das habe ich sehr deutlich gemacht.“ “

    FRIEDHELM DU DEPP….WIE SOLL SICH DA EINER AUFBÄUMEN; WENN DU BEIM 1:3 SO NE SCHEISSE AUSWECHSELST UND ZUM ZEICHEN DER ATTACKE EINEN DEFENSIVEN MITTELFELDSPIELER BRINGST….

    ::::::HOLT DEN DEN NIEMAND MAL VOM FELD DEN PENNER:::::::::::

  59. Hihi. Da ist aber jemand erregt.

  60. … gänzlich unaufgeregt…. ich fress grad die ganze Schokolade von meinem Adventskalender…. Halleluja

  61. @eintrachtsnob [58]

    Hat denn ein Vertreter der Journallie des Premiumpartners diese

    “WIE SOLL SICH DA EINER AUFBÄUMEN; WENN DU BEIM 1:3 SO NE SCHEISSE AUSWECHSELST UND ZUM ZEICHEN DER ATTACKE EINEN DEFENSIVEN MITTELFELDSPIELER BRINGST?”

    naheliegende Frage auch gestellt?

  62. @57 da hilft keine “Bewegung” . Für sowas hab ich keine Zeit, ich muss ja die ganze Zeit auf dem Balkon Wolldecken schleudern und den Trainer beschimpfen…..

  63. @61 natürlich nicht, aber die Frage ist auch von deinem Mutterschiff nicht gestellt worden….

  64. @62

    Schmeiss doch mit Hühnerbeinen…

  65. Sagt mal, wie kann es eigentlich sein das der Verein einen so kleinen Gewinn einfährt? Jedes Spiel die Hütte voll, es werden keine Ablösesummen bezahlt, die Finanzen sind auch solide, wir haben keine Aufwendungen für das Trikotdesign mehr – wo ist das ganze Geld?

  66. @63
    Das werde ich dem Mutterschiff auch mal aufs Brot schmieren.

  67. @64.. ich komm nicht soweit…. ;-)

  68. @65
    Weil Verein und Fußball AG getrennte Kassen haben.

  69. bestimmt aus Trüffel für die snobs :-)

  70. Mag ja sein, aber es kann ja nicht sein dass die AG den rest subventioniert, oder?

  71. @60
    Dess iss gut, Schokolad beruischt

  72. Warum kann das nicht sein? Im Hause Springer subventioniert die BILD ja auch die “Welt”…

  73. Zuerst ist es ganz starker Tobak die Eintracht mit dem Hause Springer zu vergleichen. Ich denke so tief sind wir noch nicht gesunken.
    Außerdem denke ich dass man damals die Fußball AG gegründet hat um im Falle einer Pleite, die es hoffentlich nie geben wird aber die wir schon fast hatten, die Lizenzspieler Abteilung nicht den ganzen Restverein mit in den Ruin zieht.
    Alleine Deshalb sollte das nicht so laufen denn wenn dier Restverein von den Schulden der AG nichts wissen will sollte dieser auch nichts von den Geinnen wissen wollen…

  74. Geinnen = Gewinnen Sorry

  75. @73
    “Zuerst ist es ganz starker Tobak die Eintracht mit dem Hause Springer zu vergleichen.”

    Ich habe nicht Springer mit der Eintracht verglichen. Ich wollte nur veranschaulichen, das … ach was soll’s.

    Bitte untertänigst um Entschuldigung.

  76. Hab denn streit am samstag getroffen. etwa zwei stunden vor anpfiff war er mit seiner frau in der stadt und ist erst ma in den burger king.

  77. @75

    wollte dir ja nicht auf den Schlips latschen…

  78. hochheimer am mittwoch

    @58 eintrachtsnob

    aber ehrlich !!

    Es gibt Tage da wünsche ich mir, HB hätte zu seinem sicher brillanten Finanzverstand nur 10 % des Temperaments und der Ambitionen eines Uli. H. (Auch wenn ich den nicht ausstehen kann). Niemand bräuchte Schokoladenadventskalender zur Nervenberuhigung. FF wäre wohl schon längst beim FC Spitzbergen (wenn überhaupt).

  79. @78

    spielen die da oben Fußball? *grübel*

  80. hochheimer am mittwoch

    @78 Darmstädter am Mittwoch

    Nee, sicher nicht! Aber dennoch wäre das Problem gelöst. U.H. spielt ja auch nicht mehr.

  81. @eintrachtsnob (39)
    Klar, lese ich mit, für gewöhnlich schreibe ich aber nur nachts. ;-) Außerdem will ich ja wissen, welche Namen mir Stefan noch so verpasst. “Trüffelschwein” war für den Anfang schon mal nicht schlecht. :-)

    Ach ja, die Aussicht auf eine verlorene Wette ist im Augenblick mein geringstes Problem… ;-)

  82. Trüffel sind immerhin Kostbarkeiten… ;)

  83. @29, herr STEFAN: um mal eins völlig klarzustellen: ich bin neverever irgendein gastgeber! wenn hier einer ne rede schwingen sollte, mein lieber, dann du, du blog-g-wunderschreiber. ich hab nur die bud besorgt. gastgeber…ich glaubs ja net…

  84. Ich bin Gast, HERR franz. Wie jeder andere auch. Und wenn einer Reden schwingt, dann der Katten-Andy. Der hat am Samstag schließlich auch gesungen!

  85. Versucht sich da etwa jemand vor der Verantwortung zum Handlen zu drücken, ff?

    Anderes Thema: bin immer noch überrascht, wie man als Angestellter seinem AR öffentlich so in die Parade fahren kann, ohne das es diesen zu interessieren scheint…
    Das müßte mal jemand in der Wirtschaft versuchen. Der wäre augenblicklich weg vom Fenster. Der bettelt doch aber nicht etwa um seine Entlassung, wa?

  86. richtig erkannt, tassiethedevil.

  87. @herr stefan und herr franz: Ich muß die woche drauf schon ne rede schwingen als gastgeber einer weihnachtsfeier. Bis das Christkind kommt bin ich heiser.
    Von daher geb ich die Ansprache weiter an Gonzo, der hat sichs ja nochmal überlegt oder ist zumindest dabei.

    Ausserdem muß ich den Kicker aus den Croc-Katakomben zerren.

  88. Boah, nee. Wenn Herr gonzo die Rede schwingt, kommt doch wieder nur wirres Zeugs dabei raus.

  89. @87
    Iss des eigentlich des Croc in Eschersheim?

  90. Gonzo muß ja auch noch einen streuen, unsern frisch gebackene Babba.

  91. danke, ich habbs mers schon gedacht.

  92. @rudi: nedd denge, sondern komme…

  93. “[…]haben wir uns hier zusammen gefunden, um gemeinsam den unerwarteten Auswärtssieg der Eintracht in Wolfsburg zu begießen. Trotzdem sind wir nach reichlicher Abwägung der Argumente zu dem Entschluss gekommen, dass wir ab der kommenden Rückrunde mit einem[…]”

    To be completed for the Blog-g X-mas speech.

  94. @93
    hab schon dribber nachgedacht (o nee, schon widder denke!!??) geh aber immer ins Sporteck. Aber vieleicht komm ich samsdaach maa vorbei, da kenne mer gemeinsam leide.

  95. samstag wird nicht gelitten

    DIE HAUN WIR WECH!!!
    (ich trau mich noch nicht so recht)

  96. @96
    Ich waas nett, die Radkappe stehn doch uff Augenhöhe.
    Da habbe mer doch immer so Probleme

  97. Am Samstag freu ich mich in erster Linie darauf, wieder mal ein paar bekannte Gesichter zu sehen. Wenn ich ans Spiel denke und daran, dass man den ÜLD in Nahaufnahme präsentiert bekommt, dreht sich mir der Magen um.
    3 Niederlagen und nen neuen Coach wünsch ich mir bis Weihnachten.

  98. Vielleicht ist im CROC ja auch der TV kaputt und wir müssen’s nicht sehen, Andy.

  99. Stimmt, auf hr4 sieht FF nicht so schlimm aus.

  100. hr1 natürlich.

  101. Also Fußball im Radio gugge, oder was?

  102. Ergänzungsspieler

    …test test – seit Stunden kein Eintrag.
    Resignantion?
    Größmögliche Unaufgeregtheit?
    Oder hat sich das Weltnetz doch als Eintagsfliege herausgestellt?
    usw. – Test

  103. Ergänzungsspieler

    …dann gehe ich jetzt auch nach Hause

  104. Resignation! Und wer genau aufpasst beim spazieren durch Frankfurt kann sie monoton vor sich hinsingen hören
    “Eintracht Frankfurt olé,…”.

    …sind halt echte Fans ;)

  105. Und ich schaue mir morgen mal wieder das Training an. Hoffentlich verletze ich mich nicht.

  106. @ stefan 107
    zieh dich warm an. nase und hals sind unterwegs…

  107. Und Knie. Volles Programm habe ich morgen. Jockel muss ja auch noch zu seinem Recht kommen…

  108. am besten, du buchst einen liegendtransport mit wärmedecke. da haste dann schutz vor nase, hals und knie.

  109. Hm. Zu spät. So muss mein 85er Golf reichen.

  110. also, wenn ich Euch ne Rede halte, dann kauft Euch schon mal ordentliche Oropax im voruas – dies ist dann sehr zu empfehlen, bei den wenigen Gehirnzellen, die dann Worte finden sollen…

    ich werd dann wohl den großen Noah im SGE Sack-Trikot Größe 96 mitbringen. Der wird Euch ununterbrochen ne Rede halten von traktor und Taka Tor und so Zeug… alles wirr und durcheinander – ganz wie beim Babba eben.

  111. schönes Tor von Sanogo, als noch billig war und von Lautern zum HSV ist, wollten HB und FF ihn natürlich nicht……3,5 Mio war damals zu teuer…..

  112. Real liegt gegen Werden 3:1 zurück, was macht Schuster, nimmt einen Defensiven raus und bringt einen 19 jährigen Offensivspieler… .klingelt da was….

  113. klingelt was? ja – bei Cassilas hats heut 3 mal geklingelt… verrat den Trick bloß nicht unsrem Fritze, sonst hat er n neues Argument, warum er keinen jungen Bubi bringen darf: “Kein Wunder – hat bei Bernd Schuster im Bremen ja auch nicht geklappt,” so Trainer Funkel nach der 9-0 Niederlage in Wolfsburg und dem Einsatz von den jungen Spielern Galm, Hess, Ljubicic, Toska und Tunti aus Ubunti.

  114. @114:ja, B.Schuster hat Mut, der HB sollte jetzt den Loddar holen…