Traditionsduell Die Wende

Julian N. mit kecker Wendejacke. Foto: dpa.
Julian N. mit kecker Wendejacke. Foto: dpa.

Die TSG Hoffenheim, da beißt die Maus keinen Faden ab wie man so schön floskelt, spielt derzeit einen nicht unattraktiven Ball. Was selbst deren Trainer durch die Wahl seiner Kleidung nicht zu verhindern weiß.

Julian Nagelsmann, der sympathische Fußballlehrer aus Landsberg am Lech (ein Ort, der ihn mit dem nicht weniger sympathischen Uli Hoeneß verbindet), will Hoffenheim mindestens in die Europa League führen. Da würde ihm ein Sieg gegen Eintracht Frankfurt sicher helfen. Drei Zähler trennen die beiden Traditionsvereine (Gründungsdatum Eintracht: 8. März 1899 — 1. Juli 1899 steht bei Hoffenheim zu Buche) aktuell noch. Das soll sich am Samstag natürlich ändern.

Wird sich auch ändern, sofern das Spiel nicht unentschieden ausgeht, da legt sich die Fachwelt fest.

Im Hinspiel, man erinnert sich gerne, trafen Luka Jovic und Ante Rebic für die Eintracht zum 2:1 Erfolg der Hessen. Rebic sah einige Zeit nach seinem Treffer noch die Gelb-Rote Karte (die Zuschauer vor Ort und an den angeschlossenen Funkhäusern konnte sie auch sehen, sofern sie hinschauten), was den grandiosen Erfolg der Eintracht, die fast eine halbe Stunde in Unterzahl spielte, noch glorreicher werden ließ.

Das alles hat natürlich nichts mit der kommenden Partie am Samstag zu tun. Für diesen Tag rechnen Wettergötter übrigens mit einem Sturmtief, was man nicht auf die Eintracht beziehen sollte. Aber heute ist ja erst Dienstag, bis Samstag kann noch viel geschehen.

Erläuterung:
Dieser Text entstand nur, um da Internet voll zu schreiben.

Schlagworte:

273 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. IIIIIIhhhh jetzt ist die Mittagspause versaut. Kannst doch nicht einfach ein Bild von dem Vollsympath posten

  2. Das ist wirklich ekelhaft, dieses Rattengesicht in seiner neuesten Designerjacke.

  3. Das Hinspiel war ein Riesenspaß, den ich unter frustrierten Sinsheimern verbrachte. Das nährt die Hoffnung.
    Ausserdem weiß ich aus sicherer Quelle von drei Auswärtsfans, die anreisen. Könnte also ein Stimmungshit werden.

  4. Bis Samstag ändert sich die Wetterprognose doch eh noch mindestens dreimal.

  5. Das Eingangsbild glücklicherweise auch!

  6. Ich warne! Die haben gestern den Rattenballfussball über weite Strecken im Keim erstickt und waren selbst recht torgefährlich.

  7. ZITAT:
    „Das ist wirklich ekelhaft, dieses Rattengesicht in seiner neuesten Designerjacke.“

    Dat Ding soll eine Designerjacke sein?

    Dann kann ich auch Designer werden.

    Ich sehe schon die Schlagzeile:

    „c-e der berühmte Jackendesigner aus der Stadt im Herzen von Europa kauft Eintracht Frankfurt von den Tantiemen für sein letzes Jackendesign Mbappé.“

  8. Jetzt schon Einstimmung auf Hoffenheim? Na gut – Rebic´s Tor im Hinspiel war ja auch sehenswert.
    Schwächster Spieler damals war Allan (einzige Note 5) – aber der ist ja jetzt nicht mehr dabei.
    Abwehr damals mit Russ – Hasebe – N´Dicka – dürfte am Wochenende auch etwas anders ausehen.
    Zentrale Frage für mich wird sein – ob mit 2 oder 3 Stürmern?

  9. such a shame

    RIP Marc Hollis

  10. 2 Stürmer. Jovic als Joker ab der 75., wenn wir nicht eh schon 3:0 führen.

  11. Daheim mit 3 Stürmer klar, diese Waffen musst du einsetzen. Denen fehlen eh die Innenverteitiger, auch wenn der sympathische Kevin Vogt wieder dabei sein sollte.

  12. 9, CE: Sensationell, wo kann ich Jacke bestellen?

  13. 3 Stürmer, wir sollten zeigen, dass wir Luca die Torjägerkanone gönnen.
    Den Franzos etwas zurückgezogen, als Verbindung zu 6ern und 8er, wenn wir außen durch sind kann er ja die Birne bereithalten, um einzurumpeln.

  14. ZITAT:
    „such a shame

    RIP Marc Hollis“

    Live is what you make it!

  15. und zum 14. mal steigt der Preis Woche für Woche……..

  16. Wie heißt der Ajaxgoalie ?

  17. ZITAT:
    „Wie heißt der Ajaxgoalie ?“

    Findest Du auch selbst raus…

  18. Meister Propper.

  19. zwei Stürmer. Rebic links.

    Die Jacke erinnert an Heinz Rühmann’s Hauptmann von Köpenick. Sinnemals.

  20. Brech-Bild, danke Stefan.

  21. So e CE-Jäggsche däd isch aach nemme.

  22. (für die Murmel zum 60ten)

  23. Es ist doch wirklich extrem oberflächlich, sich an jemandes Jacke abzuarbeiten. Auch total knorke Menschen können mal im Kleiderschrank daneben greifen. Schämt Euch.
    Wirklich schlimm ist die dumme Fresse von dem Blödmann.

  24. Steubing hält Trapp-Verbleib für realistisch und erwartet eine Ablöse im niedrigen 2-stelligen Bereich (hessenschau.de).

    Ablöse 19,95 im SSV?
    ;-))

  25. Und jetzt auch noch der Korken.

    https://maintracht.blog/2019/0...../#comments

    Boccia, scrollen selbstverständlich erlaubt.

  26. Wirklich schlimm ist den Fanshop am Riederwald (fast) leergekauft zu haben, den Magen in der Diva vollgeschlagen zu haben, um nach dem Mittagsspaziergang bei herrlichstem Frühlingswetterchen dieses Eingangsbeitrag zu erblicken..
    Jetzt ist mir schlecht.

  27. ZITAT:
    „(für die Murmel zum 60ten)“

    Nachträglich?

  28. Wir zahlen net mehr als wer bekomme hamm…

  29. Ich finde ja immer noch, dass ein zweistelliger Millionenbetrag für Trapp zu viel ist.

  30. Pro Trapp, aber net um jeden Preis, sprich Zweistellig.
    Der Freddy und die Frisur werdens schon richten.

  31. ZITAT:
    „Ich finde ja immer noch, dass ein zweistelliger Millionenbetrag für Trapp zu viel ist.“

    Bis jetzt war doch immer was von 6-8mio die Rede?!

    Und über den mutmasslich kommenden Trainer unseres nächsten Gegners wird berichtet:
    „Mateschitz will Rose in Salzburg halten – Red-Bull-Konzernchef Dietrich Mateschitz will Trainer Marco Rose vom österreichischen Meister RB Salzburg nicht kampflos gehen lassen. „Wir werden alles versuchen, um Marco Rose zu halten“, wird Mateschitz in den „Salzburger Nachrichten“ (Dienstag) zitiert“
    War es nicht Auflage der UEFA, dass sich Red Bull in Salzburg (abgesehen vom Sponsoring) raushalten muss wenn Salzburg und Leipzig international dabei sein wollen?

  32. Wenn der Steubo den Trapp gerne haben will, soll er ihn uns doch einfach kaufen. Ich tät` ihn nehmen.

  33. Mich kann Barca nicht beeindrucken.
    Ich hab´ den Jovic schon viel öfter beobachtet.

  34. http://www.spiegel.de/sport/fu.....110.html#/

    Zwei Frankfurter in der Elf des Tages und ganz viele vorne mit dabei (auch wenn Spiegels SPIX mit immer noch etwas suspekt erscheint…)

  35. Und die gezupften Augenbrauen. Die waren definitv kein Versehen, das hat er so gewollt.

  36. ZITAT:
    „Ich finde ja immer noch, dass ein zweistelliger Millionenbetrag für Trapp zu viel ist.“

    Ich auch. Das wahrscheinlich hohe Gehalt nicht zu vergessen. Auf 4 Jahre gerechnet nähern wir uns dann einem 30 Mio. Paket.

    Und ein return des Investments ist zumindest unwahrscheinlich.

  37. Ach, Mädels, das hab ich euch doch schon gestern mansplained – Trapp ja, aber nur wenn finanzeill sinnvoll.

  38. Der Trapper kriegt einen Anschlussvertrag als Fahrer vom Steubo, dann wird’s billiger.

  39. ZITAT:
    „Ach, Mädels, das hab ich euch doch schon gestern mansplained – Trapp ja, aber nur wenn finanzeill sinnvoll.“

    Sinnvoll. Da bin ich auch für.
    Btw: Frau May sollte im Unterhaus über einen sinnvollen Brexit abstimmen lassen. Nie waren die Schangsen größer, mal wieder eine Abstimmung zu gewinnen.

  40. Stadionverbot für Spanier. Portraitverbot für den Watz am Samstag. Sonst kriegen wir noch mehr dieser Eingangsbilder.

  41. ZITAT:
    „such a shame

    RIP Marc Hollis“

    „Bevor du zwei Noten spielst, lerne erstmal, eine Note zu spielen – und spiele keine Note, bevor du nicht einen guten Grund dafür hast“ – Marc Hollis

    R.I.P.

  42. „…Und ein return des Investments ist zumindest unwahrscheinlich.“

    Immer diese Fixierung auf die Kohle – wichtiger ist doch „The return of the Schale“.

    Und was Julian N. und sein schockierend unmännliches Verhalten angeht, völlig wumpe was er mit den Augenbrauen macht. Er wäre auch mit Theo Waigel Gedächnisbusch nicht sympathischer.

  43. Ein Rückfluss des Aufgewandten liegt bei einem Fußballspieler auch in seiner Leistung auf dem Platz. Die sich ja durchaus wieder monetarisieren läßt.
    Ich sag`mal: Was immer wir für den Prinz ausgegeben haben, hat sich in jeder Hinsicht gelohnt.

  44. … womit (#47) ich nichts dazu sagen will, was man für Trapp sinnvollerweise bezahlen sollte.

  45. Riederwälder Eck

    Die Jacke is net sooo schlimm…es ist das Rentnermäßige beige, das dem sympathischen Lausbub so gar net schmeichelt…

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich finde ja immer noch, dass ein zweistelliger Millionenbetrag für Trapp zu viel ist.“

    Ich auch. Das wahrscheinlich hohe Gehalt nicht zu vergessen. Auf 4 Jahre gerechnet nähern wir uns dann einem 30 Mio. Paket.

    Und ein return des Investments ist zumindest unwahrscheinlich.“

    Dann musste halt auch noch e Hos designe. Am beste e Schogginghos.

  47. ZITAT:
    „http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-noten-das-ist-die-topelf-des-23-spieltags-a-1255110.html#/

    Zwei Frankfurter in der Elf des Tages und ganz viele vorne mit dabei (auch wenn Spiegels SPIX mit immer noch etwas suspekt erscheint…)“

    In der Sportschau-Elf findest du Jovic, bei Sky Jovic und Kostic. Im Zentralorgan und dem Revolverblatt : negativ.

  48. R.I.P Mark Hollis
    Spirit of Eden…ein Jahrhundertwerk…und natürlich für die berühmt berüchtigte einsame Insel…grandios und einfach nur atemberaubend.

  49. Schogginghos ist der sinnvollste Einfall ever, sogar hier im Exil hab ich nix passendes für den Sonntagsspaziergang. Und an die Tanke trau ich mich auch nicht.

  50. Bei dem ganzen Nagelsmann Gebashe:

    Ich mag es ja, wenn der Gegner unsympathische Trainer hat.
    Mit nem Nagelsmann oder Kohfeldt komm ich besser klar, als wenn ich den Coach vom Gegner super findet.

    In solchen Zeit sollte man dankbar über jedes klare Feindbild sein.

  51. War dieser Rip bei den Hollies, oder habe ich nichts verpasst?

    Nagelsbub finde ich immer angemessen gewandet

  52. ZITAT:
    „Ich mag es ja, wenn der Gegner unsympathische Trainer hat.
    Mit nem Nagelsmann oder Kohfeldt komm ich besser klar, als wenn ich den Coach vom Gegner super findet.“

    *polier*

  53. Ante und Luca werden den Hoppelmännern schon welche reinnageln. Der Nagelsmann ist wirklich ätzend
    allein schon deshalb sollen die verlieren.

  54. @57

    Tippst du wieder gegen die SGE, Dieter?

  55. ZITAT:
    „R.I.P Mark Hollis
    Spirit of Eden…ein Jahrhundertwerk…und natürlich für die berühmt berüchtigte einsame Insel…grandios und einfach nur atemberaubend.“

    Unbedingt auch sein Solo-Album von 1998 anhören. Das ist auch ganz großartig.
    https://www.discogs.com/artist.....is?noanv=1
    Es hieß ja immer gerüchteweise, es sei ein neues Album in Arbeit. Mal sehen, was da jetzt posthum kommt. Ein wirklich großer Verlust.

  56. Sturmtief angeblich schon Donnerstag.
    Erwarte am Samstag 90 min Sturmhoch in der Hoffenheimer Hälfte.

  57. Neuer Polizeiskandal in Hessen.
    Polizisten einer Polizeistation hängen am Holocaust-Gedenktag Deutschland-Flagge falsch rum auf …
    https://www.fuldaerzeitung.de/.....-YH8779427

    Schickt Beuth da jetzt Hundertschaften hin, um die Flaggen einzukassieren?

  58. Frisch reingeflattert:
    Die Polizei Frankfurt in der Vorwärts-Verteidigung
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....4460817408

  59. ZITAT:
    „Frisch reingeflattert:
    Die Polizei Frankfurt in der Vorwärts-Verteidigung
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....4460817408

    Früher hat man sowas in eine Mitteilung verpackt und rausgehauen. Ja ich weiß, ich meckere über die Form. Der Inhalt ist ja nicht neu.

  60. @Stefan
    Du meckerst zu Recht – ich habe mich halt schlicht gewundert.
    Schmaler Grat, auf dem die da wandern.

  61. In den Polizei-Statements heißt es als Rechtfertigung:
    „Die Polizei, deren Sprecher Andrew McCormack das Vorgehen schon unmittelbar nach dem Spiel verteidigt hatte, verwies später auf den Beginn des Einsatzes. Dieser sei im Video nicht festgehalten. Den Beamten hätte sich eine „hochaggressive Gruppe von Heimfans“ entgegengestellt. Dabei sei es bereits zu unvermeidbaren Schubsereien gekommen.“
    (Quelle: https://www.hessenschau.de/spo.....t-100.html)

    Davon ist auf keinem der bekannten Videos (aus verschiedenen Perspektiven) etwas zu sehen. Sind da Zweifel angebracht?
    Kriegt die Öffentlichkeit eigentlich die Videoaufzeichnungen der Stadionkameras und der GoPros der Polizei-Einsatzgruppe (i einem Video sind mindestens 3 an Stangen sichtbar) zu sehen? Besteht ja definitiv öffentliches Interesse. Müsste die Presse drauf beharren.

  62. ZITAT:
    „@Stefan
    Du meckerst zu Recht – ich habe mich halt schlicht gewundert.
    Schmaler Grat, auf dem die da wandern.“

    ich bin da auch old-fashioned, wieso packt man sowas nicht in ein statement, stattdessen soll man sich 2min video angucken?!?!

  63. ZITAT:
    „Ja ich weiß, ich meckere über die Form.“

    Wie sagt der gebildete Engländer? They go with the time.

  64. ZITAT:
    Wie sagt der gebildete Engländer? They go with the time.“

    With the greatest respect, I hear what you say.

  65. Des Beuthelchen bleibt aber bei seiner Darstellung, hab ich vernommen. Mit dem wird des nix mehr, der kapiert nix.

  66. Hasten noch nicht abgesägt? Ist die Küche wenigstens geputzt?

  67. OT: andernorts (vor der haustür, wie sich mancher erinnert) ist auch das EL-fieber ausgebrochen.
    „Stade Rennais. Plus de 90 000 demandes de places pour Rennes – Arsenal“

  68. ZITAT:
    „Hasten noch nicht abgesägt? Ist die Küche wenigstens geputzt?“

    Ist in Arbeit.

  69. ZITAT:
    „Frisch reingeflattert:
    Die Polizei Frankfurt in der Vorwärts-Verteidigung
    https://twitter.com/Polizei_Ff.....4460817408

    Also in dem Video wo eine Person über die Bande gestossen wurde habe ich folgendes gesehen:
    1) die Polizei transportiert das Banner ab
    2) jemand nähert sich von der Seite und greift nach dem Banner
    3) dieser Jemand wird von den Polizisten die das Banner tragen erfolgreich abgedrängt
    4) nachdem das Banner wieder „gesichert“ war kommt ein weiterer Polizist und stösst den für den Einsatz nicht mehr gefährlichen Jemand über die Bande
    Die Aussage in diesem Video hierzu ist unwahr. Die Person wurde nicht beim sondern nach dem Sichern des Banners über die Bande gestossen und zwar ohne erkennbaren Grund. Hochaggressiver Widerstand war in diesem gesamten Video kein einziges mal zu sehen. Für mich sah das sehr nach zu viel Adrenalin und Willkür seitens des hinzukommenden Polizisten aus.

  70. ZITAT:
    „Polizisten einer Polizeistation hängen am Holocaust-Gedenktag Deutschland-Flagge falsch rum auf …
    https://www.fuldaerzeitung.de/.....-YH8779427

    Da müsste es jetzt eigentlich einen Aufschrei aller anständigen Polizisten geben, Beuth müsste sich unmittelbar und ausdrücklich distanzieren und umfassend aufklären. Wird nicht passieren. Lange lebe der Kopsgeist. Und unterm Teppich ist ja noch Platz für Staub.
    Und überhaupt: Man lässt es ja mit sich machen in Deutschland.

  71. Fußball 2000 beschäftigt sich jetzt auch damit:
    https://www.youtube.com/watch?.....e=youtu.be

  72. Jetzt hätte ich beinahe Götz [76] aber sowas von c-e’t.

    Und Heike Borufka vom HR (!) erhält von mir ein Sonderlob.
    Weist exakt auf die offenen Fragen und bleibenden Fragezeichen hin. Sauber.

  73. Ich würde gern gegen diese Hoffenheim gewinnen!

    Setzte aber gleich die Warnung hinterher, dass ich dies nur schrub/schrab/schrieb/geschrieben habe um das dieses Internet voll zu schreiben

  74. Naaaaain. Ich erwarte von Ihnen, daß Sie sterben.

  75. Viel wichtiger. Was schreibt denn eigentlich unser allseits beliebter Hoffenheimer Blogger?

  76. ZITAT:
    „ich bin da auch old-fashioned, wieso packt man sowas nicht in ein statement, stattdessen soll man sich 2min video angucken?!?!“

    Weil das unglaublich responsiv wirkt, um am Ende Bullshit zu erzählen.
    „Im Zusammenhang“ mit der Sicherung wurde jemand über die Bande gestoßen – und diese Wurst hat sich noch nicht mal bei denen, die ihn so traktiert haben, gemeldet? Selbst schuld.

    Zurückficken will man da nur noch.

  77. Goldfinger, österreichischer.

  78. ZITAT:
    „Naaaaain. Ich erwarte von Ihnen, daß Sie sterben.“

    Um aus dem Film Wargames zu zitieren: „Die Wahrscheinlichkeit ist hoch.“

  79. Wenn was die Hand verlässt, kanns übel ausgehen. Für alle Beteiligte.
    https://sport.sky.de/fussball/.....9207/34130

  80. Hihihi…eibe Blüte aus dem Hoffenheim Forum ( was immer das auch ist. Ich erinnere mich, dass das Ding vor Jahren mal voll in Eintracht Hand war…die älteren hier wissen was ich meine)

    “ Eintracht Frankfurt kann es – wir nicht!
    Wenn ich sehe was die Eintracht seit dem überraschenden DFB-Pokalsieg gegen den FC Bayern abliefert, alle Achtung!
    Mit Kovacs waren die Frankfurter, eine kämpferische aggressiv spielende Mannschaft, die uns lag – Nagelsmann hat kein
    Spiel gegen seine Mannschaft verloren…
    Der neue Trainer, ein Nobody in der Bundesliga hat diese Mannschaft vor allem in Mitteldfeld und Angriff deutlich verbessert.
    Nach dem enttäuschenden Aus in der ersten Runde des DFB-Pokal und der aufkeimenden Kritik an Trainer Hütter hat sich die
    Eintracht prächtig weiterentwickelt.

    Sie sind durch die Europa League/Bundesliga ma rschiert, da könnten wir uns alle eine Scheibe abschneiden!!!
    Bei uns im Heimspiel und mit unseren Alptraum Donezk im besonderen haben sie kurzen Prozess gemacht und waren erfolgreich!!!
    Egal wie wir in Leipzig spielen, in der Commerzbank-Arena am 02.03. hängen die Punkte deutlich höher wie zu Kovacs-Zeiten…“

  81. „Nach Angaben des Innenministeriums leben etwa 13 500 Menschen, die dem extremistischen Spektrum zugerechnet werden, in Hessen.“

    Das ist so in etwa die Kapazität der NWK.

    https://www.fr.de/rhein-main/h.....04312.html

  82. Was habt ihr denn gg Nagelsmann.

  83. ZITAT:
    „Wenn was die Hand verlässt, kanns übel ausgehen. Für alle Beteiligte.
    https://sport.sky.de/fussball/.....9207/34130

    Bei Böllern kenne ich auch kein Pardon. Das ist bewusst in Kauf genommene Körperverletzung. Wenn er so Spaß dran hat, soll er ihn in der eigenen Hand und am eigenen Ohr explodieren lassen.

  84. ZITAT:
    „Was habt ihr denn gg Nagelsmann.“

    Nichts wirksames

  85. wenn ein Böller die Hand nicht verläßt dann endet das sehr übel.

  86. ZITAT:
    „Was habt ihr denn gg Nagelsmann.“

    Top Mann!
    Hat dieses Jahr schon Großes bei einem renommierten und beliebten Club geleistet. Und nächstes Jahr wird er bei einem noch mehr beliebtem und sympatisch, erfolgreichen Club noch viel Größeres leisten.

  87. @85: Vieles ist daran zu rügen.Die Rechtschreibfehler und – jetzt Obacht – Anakoluthe lasse ich ja noch passieren. Aber die ironiefreie Verwendung von „Commerzbank-Arena“(*) in Tateinheit mit „deutlich höher wie zu“ berechtigt zu dem 3:1, das es am Wochenende geben wird.

    (*) „Wo die Commerzbank-Arena liegt?! Niemand weiß, wo die Commerzbank-Arena liegt!“

  88. Mir hat gerade eine ziemlich verlässliche Quelle gezwitschert, dass die Eintracht-Beschwerde gegen die Durchsuchungsmaßnahmen sich u.a. darauf bezieht, dass neben dem Fischer-Interview als Begründung vor dem Amtsgericht Aussagen und Hinweise von „szenekundigen Beamten“ ausschlaggebend gewesen wären. Es wird gefordert, diese konkret vorzulegen.

    Habe ja selbst höchste Zweifel an dieser Begründung. WIRKLICH szenekundige und vor Ort agierende Beamte hätten garantiert nix dergleichen ausgesagt, eher gegenteilig … und die beißen sich jetzt in den Arsch, weil ihre jahrelang aufgebaute Vertrauensbasis mit der Fanszene jetzt null und nichtig ist. Denen droht ja sogar eher Trouble, wenn die wieder vor Ort agieren, da sie ja angeblich die Ultras angeschwärzt hätten.

    Würde es aber diese Aussagen „szenekundiger Beamter“ in Wirklichkeit nicht geben, würde die Antragsstellung am Amtsgericht auf einer falschen Faktenlage erfolgen. Der Beschluss gemäß des Antrags wäre somit im nachhinein null und nichtig. Und wäre die Faktenlage bewusst verfälscht dargelegt worden. droht dem Antragssteller mächtigst Ärger.
    Sehr spannend!

  89. ZITAT:
    „… (*) „Wo die Commerzbank-Arena liegt?! Niemand weiß, wo die Commerzbank-Arena liegt!““

    Naja, selbst bei der korrekten Bezeichnung „Waldstadion“ gäbe es da – zumindest für Engländer – noch die ein oder andere Hürde
    http://www.fussball.de/newsdet...../192652#!/

  90. ZITAT:
    „Mir hat gerade eine ziemlich verlässliche Quelle gezwitschert, dass die Eintracht-Beschwerde gegen die Durchsuchungsmaßnahmen sich u.a. darauf bezieht, dass neben dem Fischer-Interview als Begründung vor dem Amtsgericht Aussagen und Hinweise von „szenekundigen Beamten“ ausschlaggebend gewesen wären. Es wird gefordert, diese konkret vorzulegen.“

    Das hat die PK vom Zurückficker doch schon gezeigt. Da wurde irgendwas von „Erkenntnissen der Frankfurter Polizei“ schwadroniert. Aber konkret gings immer nur um das Fischer-Interview. Daß sich ein/e Richter*in beliebigen Geschlechts für so einen Dünnpfiff hergibt, ist bemerkenswert.

    Gut, daß Steubing und Co dagegen halten.

  91. ZITAT:
    „Daß sich ein/e Richter*in beliebigen Geschlechts für so einen Dünnpfiff hergibt, ist bemerkenswert.“

    Wenn es denn so war. Bin da bei Götz, hoffentlich hakt man nach und versucht das zu klären.

  92. Daß sich ein/e Richter*in beliebigen Geschlechts für so einen Dünnpfiff hergibt, ist bemerkenswert.

    Aus Amtgerichtskreisen hört man ja (siehe Video von Fußball 2000), dass die dort stinksauer sind, weil Polizei und Beuth jetzt dauernd erzählen, sie hätten ja untersuchen MÜSSEN, weil Amtsgericht das so BESCHLOSSEN hatte. Dabei erfolgte der Beschluss ja nur aufgrund des unmissverständlichen, faktenbezogenen (???) Antrags der Polizei (mutmaßlich im direkten Auftrage Beuths an Berseweill).
    Die hätten mutmaßlich nie so entschieden, hätte es nicht die „konkreten“ Hinweise „szenekundiger Beamter gegeben“.

  93. Wer hat übrigens damals den Bersewill zum Polizeipräsidenten in Frankfurt mit sicherlich ansprechender Vergütung gemacht??!

    „Am 20. Oktober 2014 wurde er vom hessischen Innenminister Peter Beuth zum Polizeipräsidenten in Frankfurt am Main ernannt.[3] Er tritt die Nachfolge von Achim Thiel an, der Ende September 2014 aus gesundheitlichen Gründen auf eigenen Wunsch in den Ruhestand versetzt wurde.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/....._Bereswill

  94. Ich vermute ja, die Eintracht-Leute haben hinter den Kulissen mit den ihnen sicherlich bekannten „szenekundigen Beamten“ gesprochen und die haben realitätsnah nur mit dem Kopf geschüttelt, dass von ihrer Seite garantiert nix an Hinweisen kam bzw. sie überhaupt nicht befragt wurden.
    Ist aber nur ne Hypothese, die aber meines Erachtens nahe liegt.

    Die Beamten werden sich sicher nicht outen können, sonst sind sie ihren Job los – ähnlich wie die Steuerfahnder, die sich damals gegen die Hessische Landesregierung wehrten, als diese Steuerverfahren gegen hochkarätige Steuersünder ins Leere laufen ließ.
    https://www1.wdr.de/mediathek/.....z-100.html

    Sollte die Antragsstellung der Polizei am Amtsgericht wirklich aufgrund einer bewusst falsch dargelegten Sachlage erfolgt sein, könnte man den Bersewill und den Beuth richtig ficken!
    Klarer Auftrag an die FR, lieber Stefan. Lasst euch nicht ficken!!

  95. ZITAT:
    „Uuuuund…“

    Verschwörungstheorie hin oder her, sie kennen sich zumindest bestens

  96. ZITAT:
    „Ich vermute ja, die Eintracht-Leute haben hinter den Kulissen mit den ihnen sicherlich bekannten „szenekundigen Beamten“ gesprochen und die haben realitätsnah nur mit dem Kopf geschüttelt, dass von ihrer Seite garantiert nix an Hinweisen kam bzw. sie überhaupt nicht befragt wurden.
    Ist aber nur ne Hypothese, die aber meines Erachtens nahe liegt.

    Sollte das zutreffen, also sich die Beamten gegenüber Dritten außerhalb eines regulären Verfahrens und ohne Genehmigung zu dienstrechtlich relevanten Sachverhalten geäußert haben, kann das schnell disziplinarrechtlich relevant werden. Nur mal so.

  97. Ich gehe mal davon aus, dass ein Frankfurter Polizeipräsident immer durch den Hessischen Innenminister ernannt wird?

  98. „Sollte das zutreffen, also sich die Beamten gegenüber Dritten außerhalb eines regulären Verfahrens und ohne Genehmigung zu dienstrechtlich relevanten Sachverhalten geäußert haben, kann das schnell disziplinarrechtlich relevant werden. Nur mal so.“

    Deshalb werden diese Beamten sich auch garantiert nicht öffentlich äußern. Und deshalb wird die Eintracht auch keinesfalls darauf verweisen, sollten sie hinter den Kulissen Rücksprache gehalten haben, sondern eben „nur“ die im Antrag verwendeten Verweise auf szenekundige Beamte in Frage gestellt haben.

    Das ist alles eine steile Vermutung meinerseits, wie ich ja auch schrieb. Aber ich halte sie nicht völlig aus der Luft gegriffen. Die Eintracht weiß doch genau, wer da als szenekundig in den Blocks unterwegs ist. Und die wird die garantiert gefragt haben, was die da angeblich für einen Schwachsinn weitergeleitet haben.

    Wenn man Beuth und Bersewill ans Bein pissen will, dann geht das nur über diese Schiene, denen nachzuweisen, dass es mitnichten eine auf Fakten basierende Gefahrenlage gab, sondern lediglich eine fragwürdige oder gar mutwillige Interpretation eines Interviews, um ein letztlich politisch-subjektives Zeichen zu setzen.

  99. ZITAT:
    „Ich gehe mal davon aus, dass ein Frankfurter Polizeipräsident immer durch den Hessischen Innenminister ernannt wird?“

    Ja, das ist sicher richtig. Ich sehe auch die Tendenz zur Verschwörungstheorie, aber stelle trotzdem in den Raum, dass ein Anruf von Beuth bei Bersewill nach dem Fischer-Interview aus „Gründen“ bestimmt nicht sofort negativ beschieden werden konnte. Normalerweise kriegt der Innenminister von einzelnen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr von Polizeipräsidien überhaupt nix mit, sonst wäre der ja vollständig überlastet.
    Diese spezielle Maßnahme erfolgte aber – äußerst vermutlich (Hypothese) – nicht initial von Bersewill ausgehend, sondern von Beuth, der ihm sinngemäß auftrug: „Mach was!“.

    Alles steile Thesen. Aber sollte auch nur bissi was dran sein, wäre das Amtsmissbrauch und man könnte die richtig ficken, um ihm Sprachgebrauch zu bleiben.

  100. ZITAT:
    “ … Nur mal so.“

    Jo. Isso.
    Auch wenn ich sehr vieles, was Götz hier zu #Windbeuthel kommentiert quasi als ‚Geschwister-im-Geiste‘ teile, … mir fehlt dazu derzeit leider die belastbare Grundlage.
    – Was war die Grundlage, auf der die Durchsuchungsanordnung des Amtsgerichts Frankfurt (mutmaßlich durch eine/n Bereitschaftsrichter*in ausgestellt wurde?
    – Was war dessen Intention: Ausschließlich mögliche so deklarierte Pyro-Aktionen zu unterbinden, samt dessen „Gefährdungspotential“, auf das sich die geballte Ordnungsmacht derzeit beruft?
    – Oder ging die Durchsuchungsanordnung darüber hinaus? Wenn ja, warum und auf was basiert sie sonst noch?

    Kurz: Es gibt mehr Fragezeichen als Antworten.

  101. Ach ja, Fußball ist auch noch:
    Milan 0:0 gegen Lazio. Erkämpft.
    https://sport.sky.de/fussball/.....9372/34240

  102. ZITAT:
    Kurz: Es gibt mehr Fragezeichen als Antworten.“

    Und genau dafür ist die Presse da, genau diese wichtigen Fragen zu stellen.

  103. morgen Halbfinal Hinspiel Spanischer Pokal Real-Barca 21.00 Uhr

  104. Da man die Durchsuchung mit dem Rechtsmittel der Beschwerde nicht rückgängig machen kann, war von vornherein klar, dass ein zentrales Ziel die Akteneinsicht war.
    Wäre ich der den Durchsuchungsbeschluss beantragende Polizeibeamte gewesen hätte ich zur Begründung einer „drohenden Gefahr“ zunächst mal eingehend auf frühere Missetaten eines Teils der Fanszene und auf das „Strafgeldregister“ der Eintracht beim DFB verwiesen (die „Unbelehrbaren“ halt). Dies in Verbindung mit Peterles doch arg ungeschickter Äußerung hätte den Tatbestand der Wiederholungsgefahr vermutlich schon in einer für den Erlass des Durchsuchungsbeschlusses hinreichenden Weise begründet.
    Ob es zudem Hinweise von „szenekundigen Beamten“ gegeben hat, wäre dann womöglich gar nicht entscheidungsrelevant. Wobei natürlich auch denkbar ist, dass die Beamten bspw. nur danach gefragt worden waren, wo Pyro und Ähnliches denn bei früheren Vorfällen im Stadion gebunkert worden war oder gewesen sein könnte. Irgendeine räumliche Eingrenzung muss man ja beim beantragten Durchsuchungsbeschluss vornehmen.

    Offene Fragen bleiben natürlich. Wobei ich nachwievor weniger den Durchsuchungsbeschluss kritisch sehe als vielmehr den Polizeieinsatz beim „Kampf um das Banner“.

  105. ZITAT:
    Offene Fragen bleiben natürlich. Wobei ich nachwievor weniger den Durchsuchungsbeschluss kritisch sehe als vielmehr den Polizeieinsatz beim „Kampf um das Banner“.“

    Bezüglich des „Kampf um das Banner“ würde es aber nur einen einzelnen Beamten (der dritte Beamte im Video, der zuschlug) disziplinarisch treffen (vielleicht sogar strafrechtlich wegen Körperverletzung, wenn die Staatsanwaltschaft sich nicht seilschaftlich einspannen lässt). Da mit würde man Beuth und Bersewill null drankriegen, da es um die polizeiliche Maßnahme in Gänze geht, sondern eine Einzeltat.

    Und ich bleibe dabei, dass es zumindest Potential (massig offene Fragen bzgl des konkreten Antrags vor Gericht) gibt, die beiden direkt in die Schusslinie zu kriegen.

    upps Schusslinie shit, kommt jetzt SEK??!

  106. Naja @W-A, wenn a) Durchsuchungsbeschluss auf Grund – … wie schreib ich das jetzt … – „wackeliger“ Angaben erwirkt wurde (Pyro=Gefährdung) , bewirkt das noch lange nicht b) die Einschreitungsbefugnis bei weitergehenden Maßnahmen basierend auf einem Nicht-Offizial-Delikt (Banner).

    Herrjeh:
    Können wir uns nicht einfach mit sowas wie Fußball beschäftigen???

  107. ZITAT:
    „Und genau dafür ist die Presse da, genau diese wichtigen Fragen zu stellen.“

    „Die Presse“ gibt es nicht. Und wenn, soll das der hr übernehmen, der hat die Kohle und die Kapazitäten für sowas. Wäre übrigens schön, wenn man endlich mal die zwei Themengebiete „Durchsuchungen“ und „Körperverletzung bei Beschlagnahme eines Beweismittels“ trennen könnte.

    Aber das habe ich ja vor Tagen schon versucht zu vermitteln. Vergeblich.

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und genau dafür ist die Presse da, genau diese wichtigen Fragen zu stellen.“

    „Die Presse“ gibt es nicht. Und wenn, soll das der hr übernehmen, der hat die Kohle und die Kapazitäten für sowas.“

    Da stimme ich zu. Der HR hätte da weit mehr Kapazität und erst Recht Kohle. Ich befürchte nur, dass geht da als Thema schnell unter. Auch fraglich, wie weit die politischen Verflechtungen in Verwaltungs- und Rundfunkrat da irgendwann quer schießen.

    Wäre übrigens schön, wenn man endlich mal die zwei Themengebiete „Durchsuchungen“ und „Körperverletzung bei Beschlagnahme eines Beweismittels“ trennen könnte.
    Aber das habe ich ja vor Tagen schon versucht zu vermitteln. Vergeblich.“

    Absolut richtig.
    Habe ich bei #111 auch versucht.

  109. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und genau dafür ist die Presse da, genau diese wichtigen Fragen zu stellen.“

    „Die Presse“ gibt es nicht.

    Ich meinte damit „die Presse“ als „vierte Kraft“ im Staat, die ich als ungemein wichtig und für unverzichtbar halte.
    Dass „die Presse“ in sich äußerst divers ist, worauf dein Einwand sicher Bezug nahm, ist klar, aber auch gut so. Ein ähnliches Presse-Spektrum unterscheidet uns ja gerade zivilgesellschaftlich von vielen anderen Staaten und Regionen.

  110. Ist auch egal. Bei diesem Thema dreht man sich irgendwie seit Freitag im Kreis, wie ich finde. Ganz persönlich habe ich seitdem nichts Neues mehr lernen können.

  111. Vielleicht mal wieder was zum Fußball: Jovic bleibt! (vielleicht)

    Danke an die FR für ihren Leserservice am Morgen.

  112. Nachts, morgens, immer gerne.

  113. ZITAT:
    „Nachts, morgens, immer gerne.“

    Ich zahle bei der taz einen Soli-Beitrag für die freien Artikel, würde ich sehr gerne auch bei der FR machen (Dauerauftrag, aber kein Abo).

  114. @119
    Dann hol dir doch einfach ein Soli-Abo. Das geht auch ohne Totholzausgabe.

  115. Das Bild vom Eingangsbeitrag erschreckt mich immer wieder aufs neue. Ich will das nicht mehr sehen. Mach das weg, bitte.

  116. Was macht eigentlich unser peinlicher Präsident seit einer Woche? Benimmkurse? Stille Ecke? Weggesperrt?

  117. ZITAT:
    „Mach das weg, bitte.“

    Ich unterstütze den Antrag vollumfänglich.

  118. Das ging aber schnell.
    Ein alter Bekannter von Bobic ersetzt Heidel.

    https://www.fr.de/sport/fussba.....03960.html

  119. esszett;
    er hat ja schon vorher versucht, alles richtig zu stellen. Und wenn er die Sch…. hält, kann das ja auch nicht falsch sein.
    Und wenn er sich Gedanken macht, inwieweit er auch persönlich angepisst werden sollte:
    Gedanken sind frei….

  120. Nur 60 Millionen für Jovic? Ernsthaft? Da bringt Pulisic ja schon mehr. Und Dembele hat gar das Doppelte gebracht.

    Wenn Jovic weiter so trifft, sollten 100 Millionen drin sein. Alles andere wäre wieder so ein Pseudo-Mega-Deal, wie damals die „tollen“ 10 Millionen für Trapp.

  121. ich hoffe, dass jovic auch künftig im 1vs1 den lupfer über den herauseilenden towart versucht. ich sehe das nicht so, dass er die chance auf „eine fast schon überhebliche Art und Weise verdaddelte“. für mich ist das ausdruck seines vermögens, der lupfer ist im gegensatz zum versuch den torwart mit einem schuss seitlich zu passieren oder zu überlaufen das mittel, bei welchem der torerfolg allein vom können des schützen abhängt und etwaige reflexe oder antizipieren des torwarts den torerfolg kaum verhindern können.

    abspielen wäre natürlich (wie so oft im fußball) die beste angriffsvariante gewesen. einen missglückten lupfer empfinde ich aber nicht als überheblich oder zu lässig. es ist eher bezeichnend wie selten die bundesliga solche tore/versuche sieht. ich kann mit dem gerne aufkommende beißreflex, einen missglückter lupfer im gegensatz zu einem fehlplatzierten flachschuss gerne als arrogant oder lässig zu bescheinigen, wenig anfangen.

  122. @ 122

    Entzug…….

  123. Mbappe hat übrigens 180 Millionen Ablöse gebracht. Und Messi hat ne feste Ablöse von 1 Mrd. Euro. Und da wollen wir uns mit 60 Mio. für Jovic zufrieden geben?

  124. Ah, 60 Mio schon fix? Oder warum die Schnappatmung?

  125. Mißglückte Lupfer, sinnlose Übersteiger, aussichtslose Dribblings gegen 3.
    Fußball kann so schön sein.
    Endlich haben wir wieder Spieler, die Risiko gehen.
    Und sie lernen vor allem dazu.

  126. Für die 300 Mios, die wir für den Jovic kriegen, könnten wir doch diesen Mbappe kaufen. Das ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der hat Potential.

  127. Den kauft uns doch der c-e von seinen Tantiemen. Für die 300 können wir also Trapp und Hinti halten. Ersteren obwohl er ne GRaupe ist.
    Vielleicht bleibt ja noch was für 4 Wochen Betty Ford Klinik für einen hochrangigen Repräsentanten über.

  128. Hier, Doc, gerade was den Konsum von Rauschmitteln aller Art angeht, kommen solche Sprüche einfach tierisch unsympathisch rüber. Das bist doch nicht Du?!

  129. Schneider, hinterfrage deine Privilegien.

  130. ZITAT:
    „Schneider, hinterfrage deine Privilegien.“

    Naja, der passt jetzt nicht.

  131. ZITAT:
    „Naja @W-A, wenn a) Durchsuchungsbeschluss auf Grund – … wie schreib ich das jetzt … – „wackeliger“ Angaben erwirkt wurde (Pyro=Gefährdung) , bewirkt das noch lange nicht b) die Einschreitungsbefugnis bei weitergehenden Maßnahmen basierend auf einem Nicht-Offizial-Delikt (Banner).“

    Was anderes hat hier bislang auch noch niemand behauptet, wenn ich das richtig erinnere.

  132. Morsche
    Bei diesen Ablösebeträgen geht es doch immer auch um Nuancen. Schattierungen. Der Betrag ist da relativ. Zahlen wir denn jetzt 12 oder 7 Millionen für Jovic. Je nachdem, wahrscheinlich.

  133. Doc, Bruder im Geiste. Ich wollte Betty Ford schreiben, hab mich aber nicht getraut.

  134. Huch, ich sehe gerade erst die neue Wasserstandsmeldung: Trapp jetzt nur noch einstellig:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....05791.html
    Wenn er noch ein oder zwei rein läßt, kriegen wir ihn für paar Hunderttausend, am Ende. Das ist schon schlau, dass er nicht die ganz großen Paraden zeigt, im Moment. Der hat das große Ganze im Blick!

  135. Was ist eigentlich mit dem Timmi Chandler? Bis zu seiner Verletzung war er doch Stammkraft.
    Klar, der Danny ist als Rechtsverteidiger nicht mehr wegzudenken, aber dass der Bobbes, der ja längst wieder mittrainiert, nicht mal im 18er-Kader dabei ist, wunnert mich schon e bissi.

  136. „eine Ablösesumme im einstelligen Bereich“

    Passt, nen Euro habe ich grade eingesteckt. Hat wer die Kontonummer vom Scheich?

  137. OT: der (gegen City) auswechselunwillige Chelsea-keeper Kepa Arrizabalaga wurde in höhe eines wochenlohns bestraft: 220.000 euronen

  138. Wichtig ist, dass wir deutlich mehr für Jovic bekommen als Hoppelheim für den Joelinton.
    Kann doch nicht sein, dass die den besseren Deal machen.
    Wo kommen wir denn da hin…
    Soll uns der Luka doch einfach in die CL schießen, dann darf er auch bleiben.

  139. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und genau dafür ist die Presse da, genau diese wichtigen Fragen zu stellen.“

    „Die Presse“ gibt es nicht. Und wenn, soll das der hr übernehmen, der hat die Kohle und die Kapazitäten für sowas.“

    Weshalb braucht man denn zum stellen der wichtigen Fragen Kohle und Kapazitäten? Ich frage weil mich das tatsächlich interessiert! Kann man denn nicht einfach den entsprechenden Personen die Fragen stellen und dann auf Antwort hoffen? Und die Fragen einfach offen in einen Artikel packen, wenn man keine Antwort erhält, um den öffentlichen Druck aufrecht zu erhalten und dann erneut nachfragen? Oder hat das dann Nachteile für die FR, wenn man da hartnäckig mächtigen Menschen auf den Sack geht? (was ja eigentlich nicht sein sollte, aber in der Praxis sicher immer wieder so passieren kann)

  140. Kann man denn nicht einfach den entsprechenden Personen die Fragen stellen und dann auf Antwort hoffen?“

    Kann man. Wenn man jemanden hat, der das übernimmt – der wiederum Geld kostet.

  141. So – die Kurve ist kein rechtsfreier Raum. Stimmt. Sie ist aber wohl auch kein öffentlicher Raum – oder täusche ich mich da?

    Die Polizei IM Stadion befindet sich doch wohl auf einem privaten Gelände. Selbstverständlich kann sie auch dort aktiv werden – z. B. wenn sie dazu ausdrücklich aufgefordert wird (z. B. vom Hausherren) – oder zur Gefahrenabwehr.

    Welcher Grad der Gefährdung kann von einem „unfreundlichen“ Banner ausgehen (wir reden hier max. von persönlicher Beleidigung einer Einzelperson und nicht etwa von Volksverhetzung). Ich glaube, genau hier ist die Polizei zu weit gegangen. Spätestens nachdem (gar) keine Pyro gefunden wurde, war die krude Theorie einer Gefährdungslage einfach nicht (mehr) zu halten und sie hätten schlicht abziehen müssen.

  142. Mir ist lieber, der jovic, rebic unf Haller schiessen uns in zwei bis drei Jahren zur Meisterschaft und/oder Europacup als die 100 Millionen aus irgendwelchen Fantasien.

    Der Pokalsieg hat mir gezeigt, da mein erster Titel, dass nur Titel zählen

  143. Am Samstag ein Dreier gegen Hoffenheim, danach gegen die beiden Aufsteiger und den VfB, da sollte es hoffentlich genauso weitergehen.
    Platz 3 oder 4 noch zu erreichen, ist meines Erachtens nicht unrealistisch und sollte schon deshalb angepeilt werden, weil eine vorzeitige EntBAKUisierung eben nicht auszuschliessen ist.
    Auf gehts, ihr Hütter-Buwe.

  144. ZITAT:
    Kann man denn nicht einfach den entsprechenden Personen die Fragen stellen und dann auf Antwort hoffen?“

    Kann man. Wenn man jemanden hat, der das übernimmt – der wiederum Geld kostet.“

    Ist es nicht ureigenste Aufgabe oder besser Anspruch einer kritischen Zeitung, solche Fragen zu stellen? Ich bin irritiert. Seit über 20 Jahren Abonnement der FR, dachte ich das sei genau Euer Anspruch. Hat sich da etwas so deutlich verändert? Oder mißverstehe ich Deine Antwort, Stefan?

  145. ZITAT:
    „…Platz 3 oder 4 noch zu erreichen, ist meines Erachtens nicht unrealistisch….“

    Wen von FCB, BVB, MG und RB aollen wir denn überholen? Ohne, dass uns Hopp auf die Pelle rückt.
    Euroligaplatz wäre schon ganz gut. Dafür müssen wir uns auch strecken.

  146. Ist eigentlich bekannt, wie lange Jovic bei uns Vertrag hat (hätte), wenn dann die Kaufoption gezogen wird?

  147. ZITAT:
    „So – die Kurve ist kein rechtsfreier Raum. Stimmt. Sie ist aber wohl auch kein öffentlicher Raum – oder täusche ich mich da?
    .“

    korrekt, daher benötigte die Polizei einen Durchsuchungsbeschluss. Weiss jemand, wie lange die Durchsuchung dauerte und inwieweit die Vorbereitung der Choreo behindert wurde?

  148. ZITAT:
    „Ist eigentlich bekannt, wie lange Jovic bei uns Vertrag hat (hätte), wenn dann die Kaufoption gezogen wird?“

    Nein

  149. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Platz 3 oder 4 noch zu erreichen, ist meines Erachtens nicht unrealistisch….“

    Wen von FCB, BVB, MG und RB aollen wir denn überholen? Ohne, dass uns Hopp auf die Pelle rückt.
    Euroligaplatz wäre schon ganz gut. Dafür müssen wir uns auch strecken.“

    FCB und BVB sicher nicht, aber Gladbach könnte mE noch abgefangen werden. Auch RBL, die bis dato auch nicht konstant spielen, ist nicht völlig ausgeschlossen.

  150. Das mit Jovic sollten wir ziemlich entspannt betrachten. Falls er geht, wird die Eintracht (und nicht zuletzt sein Berater) ganz sicher einen guten Schnitt machen. Noch lieber wäre mir allerdings, wenn es dem Fredi gelingt, ihn zu halten.

  151. ZITAT:
    „Wen von FCB, BVB, MG und RB aollen wir denn überholen?“

    Gladbach.

  152. Hat heute schon jemand gesagt, dass man Trapp nicht zu jedem Preis kaufen sollte ?
    Ich biete mich da an.

  153. ZITAT:
    „Doc, Bruder im Geiste. Ich wollte Betty Ford schreiben, hab mich aber nicht getraut.“

    Lasst den Mann doch trinken ihr Philister, das Problem ist doch nicht dass er den geistigen Getränken frönt, er sollte halt nur wenn er Interviews gibt nicht mehr, sondern lieber etwas w e n i g e r Vodka getrunken haben als die sportlich Verantwortlichen aus Donezk ;)

  154. ZITAT:
    „…sollte schon deshalb angepeilt werden, weil eine vorzeitige EntBAKUisierung eben nicht auszuschliessen ist.“
    Blasphemie – steinigt Ihn.

  155. Frei nach dem Motto „Wir sind alle Frankfurter Jungs und Mädels“ die großzügige Stadt Frankfurt:
    https://www.faz.net/aktuell/rh.....61691.html

  156. ZITAT:
    „…, aber Gladbach könnte mE noch abgefangen werden. Auch RBL, die bis dato auch nicht konstant spielen, ist nicht völlig ausgeschlossen.“

    Aber beide ohne internationale Belastung. Und mit breiterem Kader.
    Ich fände es ja auch geil, für realistisch halte ich aber die Euroliga

  157. ZITAT:
    „Aber beide ohne internationale Belastung.“

    Im besten Fall 2 Spiele im Februar, 2 im März, 2 im April. Wahnsinnige Belastung.

  158. Euroleague ist Pflicht.

  159. Ja – wenn die Saison weiter voranschreitet, bin ich gespannt, ob die Eintracht wieder auf den Felgen über die Ziellinie robbt, könnte daher auch im Hinblick auf EL-Plätze spannend bis zum Schluß bleiben

  160. Dieses Demutsgeflenne von wegen „die Europa League ist doch auch schön“ ist wirklich forschtbar, die Euro League ist doch de facto nur die Unnerhos der Champions, interessiert ausser uns verrickte Frankfurter doch kei´ Sau, (könnte sich allerdings dieses Jahr zumindest in Deutschland ausnahmsweise mal ein bisschen ändern wenn demnächst wir die Einzigen sind die noch international mitspielen, höhö) – aber: man verdient kein richtiges Geld, auswärts sind die Stadien immer leer und der Luka bleibt auch nur wenn wir nächstes Jahr eine Klasse höher spielen, also, think big, ihr Kleinmütigen und Verzagten.

  161. und ein p.s. zur #166 und der CL-Quali: wenn nicht jetzt mit dieser grossartigsten Eintrachtmannschaft ever, wann denn dann?

  162. ZITAT:
    „Dieses Demutsgeflenne von wegen „die Europa League ist doch auch schön“ ist wirklich forschtbar, die Euro League ist doch de facto nur die Unnerhos der Champions, interessiert ausser uns verrickte Frankfurter doch kei´ Sau, (könnte sich allerdings dieses Jahr zumindest in Deutschland ausnahmsweise mal ein bisschen ändern wenn demnächst wir die Einzigen sind die noch international mitspielen, höhö) – aber: man verdient kein richtiges Geld, auswärts sind die Stadien immer leer und der Luka bleibt auch nur wenn wir nächstes Jahr eine Klasse höher spielen, also, think big, ihr Kleinmütigen und Verzagten.“

    Ich lese hier ehrlich gesagt kein Demutsgeflenne sondern einfachen Realismus. Und ganz realistisch gesehen ist der Abstand zur Champoinsleague genau so gross wie der zu Platz zehn (5 Punkte). Abgesehen davon, dass die gedopten Dosen und Gladbach erst mal eingeholt werden müssen haben Bayer und VW mächtig performt in der Rückrunde. Und auch Hoppverein ist nicht zu unterschätzen.
    Man darf also durchaus realistisch sagen, dass es da einige gibt die noch Chancen haben EL oder gar CL zu spielen in 19/20. Und das Schöne ist: unsere Chancen stehen auch gut!

  163. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber beide ohne internationale Belastung.“
    Im besten Fall 2 Spiele im Februar, 2 im März, 2 im April. Wahnsinnige Belastung.“

    Und die 3 im Mai willst Du nicht mehr spielen ?

  164. @169 Jetzt komm hier doch net mit Fakten.

  165. ZITAT:
    „und ein p.s. zur #166 und der CL-Quali: wenn nicht jetzt mit dieser grossartigsten Eintrachtmannschaft ever, wann denn dann?“

    Wenn wir ein noch grossartigeres Team haben;)

    (PS: Ich find das ja auch pervers: wir haben das geilste Team, stürmen viele in Grund un Boden und trotzdem könnts am Ende soagr in Sachen EL eng werden. Aber so ist es halt. Schau sie dir an, die Tabelle…)

  166. ZITAT:
    „@169 Jetzt komm hier doch net mit Fakten.“

    Oh nein, Fakten, igitt!

  167. ZITAT:
    Kann man denn nicht einfach den entsprechenden Personen die Fragen stellen und dann auf Antwort hoffen?“

    Kann man. Wenn man jemanden hat, der das übernimmt – der wiederum Geld kostet.“

    Hm… so eng ist das mittlerweile also bei der FR? Aber nur logisch, bei alle dem was da „umstrukturiert“ wurde vor einiger Zeit…
    Also ich bin ja ein grosser Verfechter davon, dass die „vierte Gewalt“ nicht kaputt gespart werden darf. Aber wer hört schon auf mich…
    (Ich glaube viele verstehen einfach nicht was das für eine freie demokratische Gesellschaft bedeutet, wenn die Presse zwar kritisch berichten darf, es aber aufgrund wirtschaftlicher Zwänge nicht mehr kann)

  168. Mir gefällt die Europaleague aktuell eigentlich ganz gut. …wir spielen im San Siro. Da wird ein Traum war. Pflichtspiel im San Siro mit der Eintracht.

    Klar wäre CL nächste Saison ganz nett, aber nochmal Europa League wäre auch nicht zu verachten.
    Ich vertraue da aber unserem Management. Die werden das schon regeln.

    Im Endeffekt müssen wir unabhängig von einer CL oder Europa League Quali werden.
    Es schaffen so wie Gladbach auch mal 2-3 Saisons ohne Europa die Mannschaft auf gleichem Level zu halten bzw. zu verstärken. Das geht aber eben auch nur wenn dann mal ein Hochkaräter für richtig viel Geld verkauft wird.

  169. Gegen Mainz, Düsseldorf, Augsburg, Stuttgart, Nürnberg sollte man gewinnen können.
    Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim, Berlin, Schalke erscheinen mir auch nicht unschlagbar, zumindest muss man nicht verlieren.
    Und gegen Bayern als dann feststehender Meister …
    Mindestens 15 Punkte sind machbar. Dann hätten wir 52. Das langt meistens für die EL.
    Da ich i. M. niemandem zutraue, uns schlagen zu können (vielleicht werde ich schon Samstags eines Besseren belehrt), finde ich Platz 3-4, in Aussicht zu stellen, nicht unrealistisch.

  170. @176 – na ja, noch dieser Logik hätte Dortmund auch in Nürnberg locker gewinnen müssen.

    Es passiert halt immer wieder, dass man auch bei schwächeren Gegner Punkte liegen lässt, die man eigentlich fest eingeplant hatte.

    Gerade schwächere Teams werden sich in Frankfurt tief hinten rein stellen, sowie Stuttgart nach ihrer Führung in Bremen letztes WE. Das war nicht schön, aber letztlich erfolgreich.

    Was die Eintracht von den Top 4 doch noch unterscheidet, ist die „feinere Klinge“ wie Hütter es nennt. Der Ball läuft in München, Dortmund und auch Gladbach sicherlich flotter durch die Reihen als in Frankfurt.

    Insofern würde ich mich über eine direkte Qualifizierung für die EL schon total freuen.

  171. ZITAT:
    „….Im Endeffekt müssen wir unabhängig von einer CL oder Europa League Quali werden….“
    Das ist – im Endeffekt – in Deutschland niemand, der oben mitspielen will. Manche können ein, zwei oder auch drei Jahre ohne internationale Kohle überstehen, aber auf Dauer macht das keiner.

  172. Also meine Mannschaft spielt aktuell Euroleague. Und in meiner Mannschaft spielt auch ein Spieler namens Jovic und einer namens Trapp… also ganz aktuell. Und das genieße ich und hab unendlich Freude derzeit. Wie schade, dass eure Vereine wohl erst in der nächsten Saison in den Genuss kommen.

  173. Good news – Gelson heute wieder am Ball!!!

  174. „Ist es nicht ureigenste Aufgabe oder besser Anspruch einer kritischen Zeitung, solche Fragen zu stellen? Ich bin irritiert. Seit über 20 Jahren Abonnement der FR, dachte ich das sei genau Euer Anspruch. Hat sich da etwas so deutlich verändert? Oder mißverstehe ich Deine Antwort, Stefan?“

    Ist im Prinzip richtig. Was ich sagen will ist, dass wir weniger Möglichkeiten als andere haben, uns um alles zu kümmern. Das stinkt uns am allermeisten, glaube mir.

  175. ZITAT:
    „Also meine Mannschaft spielt aktuell Euroleague. Und in meiner Mannschaft spielt auch ein Spieler namens Jovic und einer namens Trapp… also ganz aktuell. Und das genieße ich und hab unendlich Freude derzeit. Wie schade, dass eure Vereine wohl erst in der nächsten Saison in den Genuss kommen.“

    Man kann sich a) heute freuen und b) schon an morgen denken. Klappt, ohne Probleme. Versuchs einfach, gib dich nicht auf.

  176. @ 159
    Tscha, da bin ich bei Dir. Solange er keine Interviews gibt, immer rein mit dem Zeug. Wir brauchen Leute, die gegen das Kneipensterben aktiv antrinken.

  177. Ah, CL und 100 Mio.
    Ich warne dann mal vor den Hoffenscheissern ihr verliebten Narren. Gerade weil das so eine unsympathische kacktruppe ist und der Trainer ein echter Wonneproppen ist, wird es erfahrungsgemäß schwäääär gegen die. Volle Konzentration bitte, ich will da nen dreier und der kommt nicht vom Himmel gefallen, also reißt euch mal zusammen.

  178. Auch diese Situation würde sich nicht unbedingt positiv auf den Zeitungsmarkt auswirken:

    https://www.fr.de/kultur/dumon.....03802.html

  179. „Es passiert halt immer wieder, dass man auch bei schwächeren Gegner Punkte liegen lässt, die man eigentlich fest eingeplant hatte.“

    Genauso passiert es, dass man bei stärkeren Gegnern Punkte mitnimmt, obwohl man die nicht „eingeplant“ hat und auch nach Spielverlauf nicht verdient hätte.

    EL muss drin sein, falls es CL wird, freue ich mich dann um so mehr.

  180. ZITAT:
    „Den kauft uns doch der c-e von seinen Tantiemen. Für die 300 können wir also Trapp und Hinti halten. Ersteren obwohl er ne GRaupe ist.
    Vielleicht bleibt ja noch was für 4 Wochen Betty Ford Klinik für einen hochrangigen Repräsentanten über.“

    Also mir ist ein trinkender Antifaschist lieber wie ein abstinenter Nazi , remember Adolf ( nicht Hütti ,der andere )
    aber das muss jeder für sich selbst entscheiden Herr Snyder

  181. @esszett: richtig, wer weiß schon, was morgen ist. Es läuft eine richtig geile Saison.

  182. mal eine – vielleicht etwas blauäugige – frage zu den vorkommnissen am letzten donnerstag. wie kann es eigentlich sein, das kurz vor spielbegin so viele leute im innenraum rumspringen können, die eigentlich maximal ein ticket für die nordwest haben? und bitte nicht falsch verstehen: ich habe gesehen, was beuths brigade da abgezogen hat, und heiße das keinesfalls gut. nur damit ich es kapiere, frage ich.

  183. Weißer Brasilianer

    @188: Weil es ja nur diese beiden Optionen gibt. Sauber. Zum Glück trinke ich gerne.

  184. ZITAT:
    „Und nebenbei in Eurer Sache:

    https://www.fr.de/kultur/thoma.....06594.html

    ich lese Da: wechselte dann in die Digital-Abteilung und baute mit am Erfolg von Chip Online.

    wer weiss wie sich chip online entwickelt hat, kann mit der personal Entscheidung nicht glücklich sein, chip war mal eine gute pc zeitschrift. chip online ist werbung und clickbait

  185. ZITAT:
    „@188: Weil es ja nur diese beiden Optionen gibt.“
    Wo steht das?

  186. Die aktuelle Freude ist groß, d’accord.
    Und zuweilen überraschend und lieber klammheimlich, so wie heute Vormittag. Da realisierte ich plötzlich: Die 40 steht vor der Tür, und da geht es ausnahmsweise mal nicht um Millionen Euro, sondern um Punkte. Ich war wirklich verblüfft, hatte ich es bis dato null auf dem Schirm.
    In der aktuellen Spielzeit ist dieser Saisonmeilenstein scheinbar kein Thema, wird quasi nicht thematisiert. Und ich will die Adler-vorm-Berg-Situation auch lieber mal nicht beschreien :-)
    Unsere derzeit größte Sorge als Fans: „Bekomme ich ne Karte für das Pflichtspiel in Mailand?“ – fühlt sich gut an.

  187. @178 Nicht dauerhaft.
    Aber es sollte halt auch ohne Europa immer eine Vorwärtsentwicklung geben. ….und die wird es auch auch ohne CL oder Europa nächste Saison geben.
    Mit CL oder Europa wäre es natürlich einfacher und auch für uns Fans schöner.

  188. Ich kann mich problemlos an den aktuellen Leistungen und Erfolgen errfreuen und parallel die Planung für die neue Saison vorantreiben. Schließlich wäre die Eintracht nicht in dieser hervorragenden Situation, wenn wir hier nicht seit Jahren die Leitlinien der Kaderplanung in weiser Vorausschau ausarbeiten würden.

  189. @ 195
    dàccord.

    In Jahren ohne Europapokal bin ich bereit, mit einem Pokalsieg vorlieb zu nehmen.

  190. Österreicher beim Dopen erwischt. Im Ski!

  191. Der Schnee, auf dem wir alle talwärts fahren…

  192. ZITAT:
    „Österreicher beim Dopen erwischt. Im Ski!“

    wobei auch sonst?

  193. „Im Ski“

    Nordisch.

  194. ZITAT:
    „Österreicher beim Dopen erwischt. Im Ski!“

    Was hatte er denn im Ski, einen Elektromotor?

  195. ZITAT:
    „Nordisch.“

    Habe ich aus Gründen der billigen Effekthascherei bewusst weggelassen.

  196. Für`s Skifahren in der Ebene ist er nicht gemacht, der Ösi.

  197. wie ihr euch schon alls über die milliönchen uffregt, wie soll es da den betreffenden Spielern gehen ?
    Und vor allem wandern die ja eh in die sch…Digitalisierung und den Neubau, obwohl wir noch nicht mal einen ordentlichen neuen Stadionvertrag haben. Alles sehr fraglich….

  198. Da dopen die Trottel und werden nur Sechster. Sollen sich mal ein Vorbild an Norwegen nehmen – voll bis unter die Halskrause. Und immer Erster. So geht Doping.

  199. Da waren aber noch Esten und so. Thüringer Hintermänner. Mein Wintersport !

  200. ZITAT:
    „@119
    Dann hol dir doch einfach ein Soli-Abo. Das geht auch ohne Totholzausgabe.“

    Ah, OK. Das wusste ich nicht.
    Ich nehme mal an du meinst das „FR-Digital Upgrade“.

    Viele kluge Einwürfe heute, exemplarisch, weil nahe an meiner Denke:

    ZITAT:
    „und ein p.s. zur #166 und der CL-Quali: wenn nicht jetzt mit dieser grossartigsten Eintrachtmannschaft ever, wann denn dann?“

    und

    Zitat:
    Ich find das ja auch pervers: wir haben das geilste Team, stürmen viele in Grund un Boden und trotzdem könnts am Ende soagr in Sachen EL eng werden.“

    Rasenball könnte man noch einholen, denke ich. Aber von hinten drückt es echt gewaltig und Wolfsburg nervt echt; hätte ich dem Bruno nicht zugetraut.

  201. Dann kann ich ja mit.

  202. Respekt. Grosser Applaus für die Mailänder und das Verhandlungsgeschick der SGE.

  203. Hihi das wird ein Spaß in San Siro.

  204. 15.000 Karten? Na prima, da hab ich mich ja völlig umsonst angestellt.

  205. Ok. Immerhin eine Zweidrittelchance jetzt. Ich bin begeistert.

  206. „15.000 Karten? Na prima, da hab ich mich ja völlig umsonst angestellt.“

    Fast :-)
    20.000 Ticketbestellungen.
    13.500 Karten bekommt die Eintracht.
    Oder wie die Leute mit Abi es flugs ausgerechnet haben: 2/3 Chance.

    Ziemliche Menge an Karten, großartig – da bin ich jetzt auch recht hoffnungsvoll.

  207. Wow 13.500 Tickets……. na dann wird die Hälfte des Stadiona in Eintracht Hand sein.

  208. Kriegen die Italiener von uns auch Extrakarten?

  209. @ 218
    Ist von auszugehen, da ja keine weiteren Karten fürs Heimspiel verkauft werden.
    Gegen Donezk gab es ja noch 1.000 Karten aus dem Gästekontingent.

  210. Ich habe eben versucht in Erfahrung zu bringen, wie viele Zuschauer in Mailand das letzte EL-Spiel gegen Rapid Wien sich angesehen haben. Leider habe ich in Kicker, Sportschau und UEFA nichts dazu gefunden. Kann jemand helfen?

  211. Mit 15.000 im San Siro. Das ist so unfassbar geil.

  212. Am Ende lassen die mich auch noch rein. HA!

  213. @220: Gegen Inter Mailand setzte es im Sechzehntelfinal-Rückspiel vor rund 30.000 Zuschauern im Meazza-Stadion eine 0:4-Niederlage, womit die Italiener mit einem Gesamtscore von 5:0 die Oberhand behielten.

  214. @220:
    32.158

    mich würde interessieren, wo die Plätze liegen, die man den Gästen nun zuteilt. Zusätzlich zum dritten noch den zweiten Rang der Milan-Kurve? Oder noch ein Teil des dritten Ranges der Gegengerade? Wird sich zeigen.

  215. derjüngsteimblog

    Wie kommt man an die Auswärtstickets ran? Da steht ja was von 20.000 Ticketanfragen, waren das quasi Reservierungen oder gibt es noch Chancen? Danke für eine Antwort :)

  216. Secondo und Terzo Annello Blu. Die Dauerkartenbesitzer im Secondo Blu konnten nicht ihre Stammplätze buchen, da hat sich schon was, abgezeichnet.

    La Sud siamo noi!

  217. Gegengerade hat keinen 3. Rang….. nur die Haupttribüne.
    Ich geh davon aus das die den mittleren und unteren Rang noch mit uns voll machen. Würde auch dazu passen das bei der Bestellung eine Preisspanne für das Ticket angegeben werden konnte.

  218. 225: ging nur online und nur von gestern 10h bis heute 10h.
    problem ist, dass jetzt erst (also danach) die flug-etc.-pakete angeboten werden.

  219. @225:

    Vorbei! Bestellfung war von Montag 10h bis gestern 10h möglich. .

  220. sorry, Arschgeleckt hat recht. heute ist ja schon mittwoch.

  221. Und wenn wir uns beim Heimspiel nicht benehmen, entfallen die schönen Gästetickets am Ende. Oder?

  222. ZITAT:
    „Secondo und Terzo Annello Blu. Die Dauerkartenbesitzer im Secondo Blu konnten nicht ihre Stammplätze buchen, da hat sich schon was, abgezeichnet.

    La Sud siamo noi!“

    Woher hast du diese Info? Ich habe eine andere.

  223. ZITAT:
    „sorry, Arschgeleckt hat recht. heute ist ja schon mittwoch.“

    Option Gewinnspiel:
    https://www.eintracht.de/news/.....nen-71061/

    (ich muss ja leider am Tag drauf um 5:30 zur Arbeit)

  224. ZITAT:
    „Und wenn wir uns beim Heimspiel nicht benehmen, entfallen die schönen Gästetickets am Ende. Oder?“

    Mehr als unwahrscheinlich. Nenn mir bitte mal Beispiele für derlei Strafen, bei denen die Tickets schon im Verkauf waren.

  225. wenn man bedenkt, dass Inter vor ein paar Jahren den Gästeblock extra aus dem Unterrang unters Dach verlegt hat, um den Gästen im phasenweise ziemlich verwaisten Stadion (inzwischen scheinen deren Heimspiele ja wieder besser bsucht zu sein) nicht mehr den stimmungstechnischen Top-Platz hinterm Tor zu überlassen, kann man das eigentlich kaum glauben

  226. Ich glaube, das hatten wir hier noch nicht. Ganz interessante Fakten, wie ich finde.
    https://www.sportschau.de/fuss....._EahIEkcT4
    Da spielen ja tatsächlich inzwischen reichlich interessante Vereine mit richtig Anhängern. Eigentlich muss man dieses Fussi ohne Bling-Bling doch auch ganz gut als soches vermarkten lassen.

  227. Max, hier steht, dass die Dauerkartenbesitzer des 2. Blu nicht in der ersten Phase ihre Stammplätze bestellen konnten, dann in der zweiten Phase neue Plätze bekommen. Und da der „normale“ Settore Ospiti eben der dritte Rang ist, schließe ich daraus, dass man sich Seiten Inters diese Blöcke erstmal offen halten wollte.

    https://www.inter.it/it/news/9.....i-abbonati

  228. @schusch:
    gegen Rapid hat Inter aber auch keine Tickets für den 2. Rang verkauft… vermutlich aus Sicherheitsgründen?

  229. ZITAT:
    „Max, hier steht, dass die Dauerkartenbesitzer des 2. Blu nicht in der ersten Phase ihre Stammplätze bestellen konnten, dann in der zweiten Phase neue Plätze bekommen. Und da der „normale“ Settore Ospiti eben der dritte Rang ist, schließe ich daraus, dass man sich Seiten Inters diese Blöcke erstmal offen halten wollte.

    https://www.inter.it/it/news/9.....i-abbonati

    Das würde ich nicht als Bestätigung für die Vermutung nehmen. Guck mal gegen Rapid – da war der zweite Rang auch leer und die haben keine Extra-Tickets bekommen. Da geht es wohl eher darum, dass unter den Gästefans keine Heimfans stehen sollen, weil es dann Ärger geben kann. Deswegen glaube ich auch nicht an den zweiten Rang, es sei denn, der erste Rang würde dann leergeräumt, weil gleiches Problem. Gab es ja früher auch andersherum, als der Gästeblock noch im ersten Rang war. Zumindest als ich bei Inter-Atalanta 2006 mal dort war. :-)

  230. 3. Rang, du liebe Zeit. Schnell noch einen Termin beim Optiker vereinbaren.

  231. Ja, das kenn ich auch noch, als die jeweiligen Gästebklöcke noch unten im Eck waren. ;-)

    Dann bleibt doch nur noch der Terzo Rosso. Dann haben die Ehrengäste uns im Genick.

    Bei den Derbies geht es doch auch, dass die „Gäste“ im Sandwich von oben und unten hocken.

  232. https://www.fr.de/sport/sport-.....07318.html

    Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich nicht der erwähnte Kollege bin.

  233. ZITAT:
    „Und wenn wir uns beim Heimspiel nicht benehmen, entfallen die schönen Gästetickets am Ende. Oder?“

    Mimimi.

  234. Statt Brille ginge vielleicht auch Opernglas. Mussorgski in der Scala.
    https://www.incoming-mailand.d.....scala_3048

  235. Morgen ist endlich wieder Sport informations Donnerstag

    All die Fakten, can’t wait

  236. Mal ne Frage:

    Also mal angenommen Augsburg verbliebe in der Liga, würde aber Manuel Baum los. Wieviel sollte man bereit sein für Hinteregger hinzulatzen, bzw wo seht ihr die Obergrenze?

  237. ZITAT:
    „Mal ne Frage:

    Also mal angenommen Augsburg verbliebe in der Liga, würde aber Manuel Baum los. Wieviel sollte man bereit sein für Hinteregger hinzulatzen, bzw wo seht ihr die Obergrenze?“

    Der Beuth soll den Hinteregger-Wechsel finanzieren, quasi als Wiedergutmachung.

  238. „Kriegen die Italiener von uns auch Extrakarten?

    Ja, aber nur die Interfans einer kleinen Enklave nordöstlich von Mailand ;-)

  239. 5-8 Mio wäre mir der Hinti schon wert. Muss man halt schauen, wie das in Augsburg ausgeht. Wenns hart auf hart kommt würde ich noch mit grossen Schmerzen die 9 akzeptieren. Wir reden hier immerhin von einem gestandenen BL Spieler im besten Alter. Und wir haben Bedarf, da Hasebe und Abraham ihren Zenit langsam erreicht haben. Ndicka in allen ehren, aber mit dem und tuta

  240. ….. Wäre die IV schon arg jung.

  241. ZITAT:
    „Morgen ist endlich wieder Sport informations Donnerstag

    All die Fakten, can’t wait“

    Bitte Wissenswertes so wie in der Hinrunde und dafür was schönes, z.B. eine Homestory.
    http://www.blog-g.de/tsg-sge-2...../

  242. Die Ansetzung des Spieles in Düsseldorf ist doch für die Eintracht eine Frechheit. Ich habe das eben erst gesehen, das ist ja Reisestress pur. Das spricht aber zu 100% für eine gute Vorbereitung für das Spiel bei Inter.

  243. Leipzig musste das zwar auch hatte aber ein Heimspiel nach dem Montag Act.

  244. Interessanter Vorschlag zur Handspiel-Unklarheiten-Diskussion:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....spiel.html

    Das beseitigt zwar nicht alle Ungereimtheiten. Aber die Zahl der strittigen Fälle würde schon signifikant sinken, wenn man mehr Handspiele als von vornherein nicht strafwürdig ansehen würde.

  245. Ich vermute, Max hat recht. Die Einschätzung geht Richtung Wechselgesang im dritten Rang.

    Schade.

  246. ZITAT:
    „Interessanter Vorschlag zur Handspiel-Unklarheiten-Diskussion:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....spiel.html

    Das beseitigt zwar nicht alle Ungereimtheiten. Aber die Zahl der strittigen Fälle würde schon signifikant sinken, wenn man mehr Handspiele als von vornherein nicht strafwürdig ansehen würde.“

    Ich bin kein Fan von Nagelsmann, aber finde den Vorschlag sehr richtig und anatomisch einsichtig argumentiert.

    PS: Ich wusste gar nicht, dass man immer noch „gerohrt“ sagt – gefühlt aus der Kreidezeit bzw. eigenen Jugend.

  247. es gibt ja schon Gerüchte über einen Vertrag in S04.

  248. Labbadia. Ach, wie interessant.

    Ich sings San Siro nieder!

    Yee-haw!

  249. @257
    Nee, habe gehört, dass barca und real um den luca spielen. Gerade 1:0 durch suarez.

  250. ZITAT:
    „Mit 15.000 im San Siro. Das ist so unfassbar geil.“

    15.000 plus eins. Meine Schangse über vor Ort Jugo Kontakte ein Ticket zu bekommen, scheinen sich zu manifestieren.

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mit 15.000 im San Siro. Das ist so unfassbar geil.“

    15.000 plus eins. Meine Schangse über vor Ort Jugo Kontakte ein Ticket zu bekommen, scheinen sich zu manifestieren.“

    Hast Du auch den passenden Jugo-Ausweis dafür? Den lass Dir dann auch ausfertigen. Die gleichen dort ab. Mehrmals.

  252. Ne … habe habe der Reiseleitung meinen Ausweis Scan geschickt. Auf dem Ticket wird dann tatsächlich mein bürgerlicher Name stehen.
    Meinetwegen um ein „c“ am Ende erweitert.

    … das schein alles offiziell zu laufen. Wahnsinn.

  253. Incredibile a San Siro: per Inter-Eintracht oltre 13mila tifosi tedeschi!

  254. Real braucht Jovic, ganz klar

  255. „una vera e propria invasione al Meazza“
    Allora…!

  256. Spurs grottenschlecht gg garnicht so überragende Blues (im moment 2:0 Chelsea)

  257. … und am ende auch.

  258. ZITAT:
    „Real braucht Jovic, ganz klar“

    als Barca Fan wieder ein Feiertag.

  259. ZITAT:
    „http://www.fcinter1908.it/ultimora/inter-eintracht-i-tifosi-tedeschi-si-fanno-sentire-saranno-in-13-500-a-san-siro/?intcmp=tifosi-eintracht“

    http://www.fcinter1908.it/ulti.....-eintracht