Spieltag Dortmund – Frankfurt

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger.

Komisch. Niemand sagt doch „Dortmund gegen Frankfurt“, oder? BVB gegen Eintracht vielleicht. Oder doch? Ist ja egal. Es soll endlich Regen geben. Pünktlich zu Ostern macht der Frühsommer Pause. Gut so, die Natur kann’s gebrauchen.

Ansonsten ist die Liga so langweilig wie selten zuvor. Der Meister steht fest, mindestens einer der Absteiger auch, und der Rest kloppt sich um die goldenene Ananas. Mehr oder weniger ambitioniert. Unter anderem halt auch die Eintracht. Und wenn’s die nicht wäre, würde man wahrscheinlich nicht mal mehr das Tageswerk unterbrechen.

Frohes Restfest.

Schlagworte:

341 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Der Knoten ist gelockert, heute geht er ganz auf.
    Auswärtssief!

  2. Auswärtssieg und Europapokal

  3. Guten Morgen Frankfurt!

    Kein Optimismus bezüglich eines guten Ergebnisses bei mir.
    Vielleicht ein gutes Zeichen.

  4. Guten Morgen
    Heute ist tatsächlich Fußball? Ich hoffe, dass unsere Jungs mehrfach mit ihrem Torjubel das Tanzverbot knacken.

  5. Wir nehmen Rücksicht auf die Befindlichkeiten unserer Gegner und verlieren artig mit drei Ostereiern zu einem Osterei.

  6. diaspora | hanauer im exil

    ich schau das speil gar nicht. ich fahr auf ein street-food-festival. da gibts was auf die hand, da hat man auswahl, wird satt und hat zum schluß das gefühl, hier gab es was reelles.

    wünsche der eintracht viel erfolg und das sie dem gewinn der eigenen goldenen ananas (40+) etwas näher kommt.

  7. Auch die Pollenallergiker freuen sich sehr auf den Regen.

  8. Street Food Festival. Ein Imbissfest.

  9. Kagawa, Dembele und Auba in den Griff zu bekommen ist die Kunst die es zu meistern gilt

  10. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Die SGE in ihrem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf!
    Vorwärts immer rückwärts nimmer! usw.
    ;-)

    EINTRACHT!!!

  11. Shic doch die gelb‘ Wand an, ohne Ruecksicht auf Befindlichkeide“ druff und dewiedder!
    Auswärtssiech!
    Meine Meinung.

  12. Volksfront von Judäa

    ZITAT:
    „….
    Vorwärts immer rückwärts nimmer! usw.

    Ah ja, klassische Fussballweisheit oder evtl woanders erfunden?

  13. ZITAT:
    „Kagawa, Dembele und Auba in den Griff zu bekommen ist die Kunst die es zu meistern gilt“

    Reus nicht zu vergessen. Ob Seferovic wohl ein Abschiedstor schießt? Wäre mir ja zu gönnen.

  14. Sefe ist nicht im Kader, oder?

  15. Also das Ding heute ist ganz weit oben in der Hitliste der Nullbock-überhaupt-reinzugucken-Spiele. Ist man eigentlich noch Fan wenn man gar keine Freude mehr für Samstags 15:30 empfindet? Werde ich zu alt oder oder fühlt sich so ein Fußballburnout an? Wenn man die Wahl zwischen Hrgota und Seferovic hat, was soll man da vom Leben noch erwarten?

  16. ZITAT:
    „Sefe ist nicht im Kader, oder?“

    wer kann das jetzt schon wissen außer dem Trainer?

  17. „Ist man eigentlich noch Fan wenn man gar keine Freude mehr für Samstags 15:30 empfindet?“

    Kommt darauf an. Wenn das Team der Herzen Samstag 18:30 oder gar Sonntags spielt, dann vielleicht doch noch. ;)

  18. ZITAT:
    “ Werde ich zu alt oder oder fühlt sich so ein Fußballburnout an? „

    Also „zu alt“ kommt ja wohl bei einem Nick wie „Bubi“ nicht in Frage.

  19. Neues vom Rasenfunk. Habe es bisher selbt noch nicht gehört – aber Rasenball verspricht eine kontroverse Diskussion:

    http://rasenfunk.de/tribueneng.....espraech

    Der April macht, was er will: Auswärtssieg – EUROPA!

  20. Also ich stelle es mir unter den gegebenen Umständen sehr schwierig vor, als Gegner von Borussia Dortmund eine konzentrierte und engagierte Leistung abzuliefern, und ohne hundertprozentigen Einsatz ist in Dortmund nichts zu holen. In der Vergangenheit war der BVB im CL-Modus immer mal wieder für einen Patzer gut, also bleibt doch noch ein Fünkchen Hoffnung. Auswärtssief!!!

  21. ZITAT:
    „wer kann das jetzt schon wissen außer dem Trainer?“

    Wurde gestern schon gemeldet. Hector und Sefe fahren nicht mit.

  22. Sind die beiden jetzt endgültig ausgemustert?

  23. Gegen Dortmund gewinnen ist relativ einfach. Man muss nur ein Tor mehr erzielen als Reus, Dembele, Aubamejang, Kagawa und wie die heißen. Also reichen uns so vier, fünf Stück.
    Sollte der BVB mit Dreierkette Bürki, Sokratis, Schmelzer spielen gut möglich.
    Europa wir kooommen.

  24. Ich bin voll optimistisch. Im Tore schießen sind wir ganz groß. Da mach ich mir null Sorgen

  25. Und jetzt erst mal für umme den absolute Fussballleckerbissen im NDR.
    Meine zwei Lieblingsmannschaften…

  26. Zur Not ist hier heute noch Länderspiwl gegen Turabdin Babylon ab 16:30.

  27. Irgendwie langweilig so ein Karsamstag. Zieht sich bis zum Höhepunkt des Tages.

  28. Aufstellung:

    Lukas Hradecky (1)
    Timothy Chandler (22)
    David Abraham (19)
    Bastian Oczipka (6)
    Andersson Ordonez (29)
    Jesus Vallejo (5)
    Marco Fabian (10)
    Omar Mascarell (39)
    Mijat Gacinovic (11)
    Branimir Hrgota (31)
    Marius Wolf (24)

  29. Das Motto für den BVB „zurück zur Normalität“ wird heute greifen und bedeutet damit für die SGE leider eine Niederlage im Signal Iduna Park.

  30. Esatz:

    Leon Bätge (34)
    Marco Russ (4)
    Guillermo Varela (3)
    Marc Stendera (21)
    Aymane Barkok (28)
    Danny Blum (7)
    Ante Rebic (17)

    WO IST HEINZ?!?!?!

  31. Oh. Koan ReBic in der Startelf.

  32. wieder fünferkette. befürchte kapitale klatsche.

  33. Mutige Aufstellung. Ob das belohnt wird?

    ZITAT:
    „Das Motto für den BVB „zurück zur Normalität“ wird heute greifen und bedeutet damit für die SGE leider eine Niederlage im Signal Iduna Park.“

    Genau. Warum treten wir eigentlich noch an? Wir könnten die Punkte ja gleich per Post schicken. Diese negative Einstellung geht mir so was von auf den Sender. Bin aber nur ich.

  34. 7:35 Uhr und das w-Lan hier im Hotel ist für einen gescheiten Stream einfach shice.
    Also ab an den Beach, in der Hoffnung, dass ich da was mit Wifi rapido finde.
    Venceremos! Äh Auswärtssieg!

  35. Fünferkette gegen die offensiv starken Dortmunder halte ich für richtig.

  36. ZITAT:
    „Fünferkette gegen die offensiv starken Dortmunder halte ich für richtig.“

    Jepp.

  37. Im Grunde bringt das Jammern im Vorfeld eh nix. Stolpert Hrgota ein Langolz von einem der 8-er Kette ins Tor zum Sieg, war alles richtig. Und die, die jetzt schon eingenässt sind, tanzen dann mit vollgschissener Hos‘.

  38. Heinz darf schon Ostereier suchen.

  39. Ohne Rebic ?
    Wer soll dann bloß für Effizienz sorgen ?

  40. ZITAT:
    „Ohne Rebic ?
    Wer soll dann bloß für Effizienz sorgen ?“

    Ist die richtige Aufstellung für ein gepflegtes 0:0. Wenn man hinten dicht bleibt.

  41. Habe gerade mal beim Boccia in die Aufstellung geguckt.
    Nur um zu sehen, dass dem auch nichts Besseres als mir einfällt.
    Sogar die Eintracht hat bessere Chancen, als dass das ein guter Spieltag im Managerspiel wird.

  42. ZITAT:
    „Habe gerade mal beim Boccia in die Aufstellung geguckt.
    Nur um zu sehen, dass dem auch nichts Besseres als mir einfällt.
    Sogar die Eintracht hat bessere Chancen, als dass das ein guter Spieltag im Managerspiel wird.“

    na ja, was soll ich machen? Lewa, Hummels, Grifo verletzt, da muss das letzte Aufgebot ran.

  43. Ich wünsche allen ein schönes Osterfest und einen Auswärtssieg!

  44. Kein Bembel(e) in der gelben Startelf. Gut für uns.

  45. dafür reus und sahin. die können nix.

  46. Dass Reus nach seiner Verletzung schon wieder bei 100% ist, kann ich mir nicht vorstellen.

  47. Mutig mit Hrgota im Sturm und Rebic/Blum auf der Bank?

  48. WO IST HEINZ?!?!?! (Zitat)

    er hat wegen Erkältung nicht trainiert

  49. Den Sahin als neuen Denker und Lenker für unser Mittelfeld, das wäre es… *Träum*

  50. Sacht mal, wo sortiert sich Wolf denn ein? Fabian als LA, Wolf als RA und Hrgota ganz vorne?

  51. Mit einem knappen Sieg wäre ich heute schon zufrieden.

  52. Ostereier suchen macht Spaß, oder ?

  53. Uppsalla

  54. schwarzwaldadler

    was machen eigentlich Hradecky seit Wochen

  55. Hradecky möchte gerne international spielen? So nicht!

  56. Leckt mich doch am Arsch.

  57. Mein Ticker scheint kaputt zu sein, der zeigt schon 1:0 an.

  58. Leipzig reloaded.

  59. Tja…ganze Taktik nach zwei Minuten hinfällig.

  60. ZITAT:
    „Mit einem knappen Sieg wäre ich heute schon zufrieden.“

    Wenns beim 1:0 bleibt, könnte es mit dem knappen Sieg klappen ;)

  61. Mit 0:0 wird es nix mehr.

  62. Man muß Verständnis haben. Die Mannschaft ist durch die letzten Ereignisse völlig traumatisiert.

  63. Für mich war das Abseits. Er bleibt zwar stehen, behindert dabei aber.

  64. Aufbaugegner der Herzen.

  65. Vallejo beinahe mit dem Ausgleich.

  66. sind gar nicht auf dem Platz – bissi Angst hab ich schon

  67. Ich geh jetzt doch Eis essen im Isenburg-Zentrum.

  68. Was war eigentlich unsere zweitschlechteste Rückrunde überhaupt? Geht da noch was?

  69. Und das mit dieser mutigen Aufstellung…

  70. Wir wirken etwas lustlos und überfordert.

  71. Die Rückrunde am Rande der Schande.

  72. Muhahaha.

  73. Was für Arschlöcher!!!!!!

  74. das glaub ich jetzt net

  75. ZITAT:
    „was machen eigentlich Hradecky seit Wochen“

    Er leidet unter den Vertragsverhandlungen. Man sollte dem ein Ende setzen.

  76. Wie kann das kein Tor sein ???

  77. Ich glaubs nicht…..

  78. Alle in die Wüste! Mitsamt dem Trainerstab! Pfeifen, elendige!

  79. Oh Gott. Der Fabian macht den Hrgota. Ist unglaublich, was diese Typen versemmeln.

  80. Wenn Marco bloß einen linken Fuß hätte…

  81. Traurig, schade aber
    auch einfach nicht gut genug in der Antizipation/ Koordination

    Fabian nimmt nicht den linken

    ich bin erstmal Bier holen

  82. Wenn jetzt noch Ingelstadt trifft, ist Mainz Vorletzter.

  83. Ich erkenne Unzufriedenheit.

  84. ZITAT:
    „Oh Gott. Der Fabian macht den Hrgota. Ist unglaublich, was diese Typen versemmeln.“

    Fabian strotzt vor Selbstbewusstsein. Da kommt sowas schon mal vor, wenn der Ball vorm Schuss schon drin ist. Unglaublich.

  85. Schrottmannschaft. Macht alles keinen Spaß mehr.

  86. DieAngstVormToreSchiesen

    unglaublich…..wir sollten ohne stürmer aber dafür mit 2 Torleuten spielen. sonst nur noch Abwehrspieler und fertig.

  87. Diese Abwehr ist heute ein Hühnerhaufen.

  88. Das 1-0 sagt noch nichts.
    Es fallen noch genug Tore.

  89. ZITAT:
    „Ich geh jetzt doch Eis essen im Isenburg-Zentrum.“

    Schöne Grüße an die anderen Zweihunderttausend gemütlich und entspannt herumspazierenden Besucher vor Ort.

  90. Es scheint, als hätten wir ein CL-Spiel in den Knochen und Dortmund sei die ausgeruhte Mannschaft.
    Traurig, sehr traurig.

  91. Ob die mal irgendwann mitzuspielen gedenken???

  92. Auch mal wieder schön, richtigen Fußball sehen zu können.

  93. ZITAT:
    „Ob die mal irgendwann mitzuspielen gedenken???“

    So schlecht sieht das nicht aus nach vorn. Aber hinten. Mein Gott.

  94. ZITAT:
    „So schlecht sieht das nicht aus nach vorn. Aber hinten. Mein Gott.“

    Mein Gedanke.

  95. „Frankfurter Hintermannschaft unheimlich erratisch unterwegs.“ Geiler Kommentar.

  96. DieAngstVormToreSchiesen

    0eieie ostergeschenke heute

  97. Jede, aber auch jede Chance wird vergeigt.

  98. Die spielen gut nach vorn. Fehlt nur das Tor. Hihi.

  99. Gut gezielt von Gacinovic – so genau muss man den Torhüter erst einmal treffen.

  100. Was Schaasen. Das gibts doch nicht.
    Nehmt im Sommer alles Geld und kauft einen Stürmer.

    Der FCA bereitet sich auch bereits vor.

  101. Immerhin haben wir dem Bürki schon ein paar Handschuhe kaputt geschossen

  102. Sieht natürlich nicht so betörend wurschtelwild wie beim BvB aus und die lausige Auswertung …bääh… aber die 3 dicksten Chancen, stark rausgespielt waren bisher links vom Fernseher.

  103. DieAngstVormToreSchiesen

    torwarthandschuh kapuut geschosse….. weiter so

  104. Dem Hradi können die ziehen lassen.

  105. Mit Mittelstürmer führen wir 2:1

  106. Jetzt auch noch Selbstverstümmelung.

  107. nach so einem Zusammenstoß wäre ich tot.

  108. Dieser Reus ist ein Guter. Um den sollte sich Brüno mal bemühen 😎

  109. Andere liegen schon mit zwei Toren zurück.
    Wir sind gar nicht so schlecht.

  110. Geht doch.

  111. Und dann so ein DIng. Unfassbar.

  112. Ich liebe diese Teufelskerle! Alle!

  113. Und den macht er…

  114. Bin wieder zurück aus der Gelateria. Gab Pfirsich-Melba. Was passiert?

  115. Toller Schuss. Vergebene Chance wieder wettgemacht. Weiter so. Die wackeln hinten.

  116. DieAngstVormToreSchiesen

    Augsburg 2-0 das wird nochmal ganz eng da unten…..

  117. Wenn sie jetzt noch die einfachen machen bin ich optimistisch.

  118. DieAngstVormToreSchiesen

    tooooooooooooooooooorrrrrrr

  119. Fast so gut wie Caio.

  120. Dieser Fabian ist aber auch ein Guter

  121. ZITAT:
    „Ich liebe diese Teufelskerle! Alle!“

    ich auch, aber besonders wenn sie Tore schießen. Wolf macht’s übrigens wieder gut, finde ich.

  122. Cool gemacht von Fabian. Was ein Ding

  123. Mit Oczipka haben die so ihre Probleme, die Dortmunder.

  124. Meine Güte war der Schuß kompliziert. Bei 99 von 100 geht der vorbei.
    Aber die zwei Hundertprozentige schaffen sie nicht rein:-)

  125. Ein Tor? Für uns? Tirili!!

  126. Die einfachen Chancen lassen wir liegen, die schwierigen machen wir. Jetzt vor der Pause noch das 1:2, bitte. Gerne wieder Fabian.

  127. Was für Penner.

  128. Joh, laß den ruhig ungestört abziehen.

  129. Friedrich Ulrich Christian Klaus

  130. DieAngstVormToreSchiesen

    gibets net

  131. ZITAT:
    „Die einfachen Chancen lassen wir liegen, die schwierigen machen wir. Jetzt vor der Pause noch das 1:2, bitte. Gerne wieder Fabian.“

    2:2 wäre auch nicht schlecht

  132. Muss Ordonez hin bei dem Ding. Keine Chance für Hradi.

  133. Ordonez sah da ziemlich alt aus.

  134. Praktisch aus dem Nichts. Dafür sind wir gut. Aufbau Frankfurt.

  135. Mascarell wie ein Amateur.

  136. ZITAT:
    „Mascarell wie ein Amateur.“

    Stimmt, der auch.

  137. DieAngstVormToreSchiesen

    würde 2 Halbzeit mal radi raus nehmen

  138. Ordonez hälz wenig von gepflegtem Spielaufbau. Nur Langholz.

  139. Ach Mann. Ist das alles traurig.

  140. kann mir jemand erklären wo der ordonez sich jetzt genau von hector unterscheidet, so fußballerisch?

  141. ZITAT:
    „kann mir jemand erklären wo der ordonez sich jetzt genau von hector unterscheidet, so fußballerisch?“

    Also in den Heimspielen, in denen ich ihn auch abseits der Kameras beobachten konnte, ist mir ein Klassenunterschied zu Hector aufgefallen. Der spielt mit und der kann eigentlich auch Spielaufbau. Aber das bin nur ich.

  142. Seit dem Ausgleichtreffer gab es keine gelungene Offensivaktion mehr von uns. Schade.

  143. ZITAT:
    „kann mir jemand erklären wo der ordonez sich jetzt genau von hector unterscheidet, so fußballerisch?“

    Er ist Linksfuß.

  144. ZITAT:
    „Also in den Heimspielen, in denen ich ihn auch abseits der Kameras beobachten konnte, „

    also gegen Bremen

  145. Hertha, Freiburg, Köln hinten. Das wären heute big Points für uns.

  146. ZITAT:
    „Hertha, Freiburg, Köln hinten. Das wären heute big Points für uns.“

    Das werden big points of angst… Wenn das so weiterläuft.

  147. DieAngstVormToreSchiesen

    Mainz vorne Wolfsburg vonre…….. ich habe angst

  148. Danke, uli stein. dass das nur du bist, musst du nicht jedesmal betonen. ;)

  149. Wären wir eigentlich 9 oder 10 Spiele sieglos?

  150. nur mal so…

    zum Relegationsplatz sind’s noch 6 …

  151. wenns denn so weitergeht…

    gibt’s ein 6 Punktespiel am 6.Mai und die Woche drauf dann gleich nochmal…

  152. ZITAT:
    „dass das nur du bist, musst du nicht jedesmal betonen. ;)“

    Das ist reine Vorsicht. Da gibt es Leute aus dem Landkreis Offenbach, die mir schon vorgeworfen haben, ich würde anderen meine Meinung aufzwingen wollen… ;)

  153. ZITAT:
    „nur mal so…

    zum Relegationsplatz sind’s noch 6 …“

    Zur CL sind’s nur 5.

  154. ZITAT:
    „Wären wir eigentlich 9 oder 10 Spiele sieglos?“

    10 Spiele . 7x verloren, 3 remis

  155. Aktuell Platz 17 der Rückrundentabelle mit 9 Punkten aus 12 Spielen und den wenigsten erzielten Toren (7) aller Mannschaften.

  156. Dembele kommt, welche Freude
    .

  157. Ich habe mir das 1:0 noch mal angesehen und bleibe bei meinem ersten Eindruck. Das war doch Abseits! ? Der Reus behindert Ordonez aus einer Abseitsposition heraus, viele Schiedsrichter hätten das als Abseits gepfiffen als der Ball nich In der Luft war.

  158. Wüsste gerne Mal, ob es so einen epochalen Absturz jemals von einer Bundesligamannschaft in der Geschichte gegeben hat. Ausser 2011 die Eintracht selbst….

  159. Dembele ist unser Untergang

  160. ZITAT:
    „Ich habe mir das 1:0 noch mal angesehen und bleibe bei meinem ersten Eindruck. Das war doch Abseits! ? Der Reus behindert Ordonez aus einer Abseitsposition heraus, viele Schiedsrichter hätten das als Abseits gepfiffen als der Ball nich In der Luft war.“

    Kann man so sehen. Passives Abseits altes Ärgernis.

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „nur mal so…

    zum Relegationsplatz sind’s noch 6 …“

    Zur CL sind’s nur 5.“

    sagen wir EL… dann kommt’s hin.

  162. Der Hrgota wird mal ein Großer.

  163. Abseits. Und wenn es kein Abseits gewesen wäre, hätte Hrgota ihn sowieso drübergesemmelt. Der Chancentod. Wird echt Zeit, dass er mal wieder einen reinstolpert.

  164. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „nur mal so…

    zum Relegationsplatz sind’s noch 6 …“

    Zur CL sind’s nur 5.“

    sagen wir EL… dann kommt’s hin.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „nur mal so…

    zum Relegationsplatz sind’s noch 6 …“

    Zur CL sind’s nur 5.“

    sagen wir EL… dann kommt’s hin.“
    Wieso? BVB hat 53, wir 38. Ich weiß, was du meinst. War scherzhaft gemeint.

  165. Die Leute aus dem Landkreis Offenbach werfen dir vor, direktiv zu sein,und zwar auch dann, wenn dich was gar nix angeht, UliStein. Aber das bin sicher nur ich.

  166. Find ich gut, dass Kovac Rebic bringt für Ordonez. Risiko. Klar. Aber man liegt zurück.

  167. Hrgota. Zweiter Wohnsitz: Abseits.

  168. Die können ja auch Chancen vergeben.

  169. Der Herrgott ist zu gar nix gut. Schlimm.

  170. Der Opa Meyang macht den Hrgota. I like!

  171. Einen zweiten Torhüter für Hrgota zu bringen würde unserer Offensive noch mehr helfen.

  172. DieAngstVormToreSchiesen

    wir verteilen wieder ostergeschenke aber sie wollen noch nicht annehmen

  173. Wie kann man denn da im Abseits stehen? Hrgota raus, bitte. Dann halt Stendera oder Barkok, schlimmer kanns nicht sein.

  174. Jetzt winkt der, obwohl Gaci gar nicht am Ball war.

  175. Oder war’s Herrgott? Ich kenne die immer noch net alle.

  176. Ich erkläre Dortmund hiermit offiziell für platt vom Mittwoch. Da MUSS jetzt etwas von uns kommen. Wenn wir die heute nicht schlagen wollen, wann dann?

  177. Fußballer sagt man, oft zu Unrecht, nach, einfach gestrickt zu sein. Doch nur wenige zeigen das auf dem Platz, wie Hrgota.

  178. Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten

  179. Man hat durchaus das Gefühl das heute was drin wäre.

  180. 20 min vor Schluss Blum für Hrgota und Barkok für Gaci.

  181. DieAngstVormToreSchiesen

    schade wolf ist in einigen situation noch ein bissele zu langsam….wenn er da noch besser wird dann wird er mal ne verstaerkung werden.

  182. ZITAT:
    „Fußballer sagt man, oft zu Unrecht, nach, einfach gestrickt zu sein. Doch nur wenige zeigen das auf dem Platz, wie Hrgota.“

    Ich bin hier zu Gladbacher Zeiten mal ausgelacht worden als ich Hrgota die Bundesligatauglichkeit abgesprochen habe.

  183. ZITAT:
    „Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten“

    Zu früh. 89. min. reicht.

  184. Kompliment dem Jesus. Wie der Junge mit seinem lädierten Kopp zu Werke geht.

  185. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten“

    Zu früh. 89. min. reicht.“

    Dann wirds aber mit dem Sieg knapp

  186. DieAngstVormToreSchiesen

    Ich bin hier zu Gladbacher Zeiten mal ausgelacht worden als ich Hrgota die Bundesligatauglichkeit abgesprochen habe.

    was bei anderen vereinen untauglich ist nehmen wir mit handkus…….

  187. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten“

    Zu früh. 89. min. reicht.“

    Dann wirds aber mit dem Sieg knapp“

    Mir reicht ein Punkt, Mr.

  188. ZITAT:
    „schade wolf ist in einigen situation noch ein bissele zu langsam….wenn er da noch besser wird dann wird er mal ne verstaerkung werden.“

    Gelegentlich auch nicht ausgebufft genug und körperlich zu schwach. Sonst gut.

  189. ZITAT:
    „Ich bin hier zu Gladbacher Zeiten mal ausgelacht worden als ich Hrgota die Bundesligatauglichkeit abgesprochen habe.

    was bei anderen vereinen untauglich ist nehmen wir mit handkus…….“

    Ja, ich habe bei der Verpflichtung auch gedacht, dass es für uns gerade so reichen könnte, in der zweiten Liga traue ich ihm eine gute Karriere mit vielen Toren zu. Aber selbst für uns ist er zu einfach gestrickt.

  190. Wolf ist platt. Der muss raus.

  191. 6 mal führt die Heimmannschaft. Trend eindeutig.

  192. Ah…Genau so

  193. Der Hrgota rescht mich uff.

  194. Mann, wie lange darf denn der Herrgott noch?

  195. ZITAT:
    „Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten“

    Rum

  196. Dortmund kann das Ergebnis ungestört verwalten. Von uns kommt eindeutig zu wenig gegen diese platte Dortmunder Mannschaft.

    Ach fuck.

  197. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Erwarte den Ausgleich in den nächsten 10 Minuten“

    Rum“

    Prost!

  198. Hrgota im Abseits. Mal was neues heute.

  199. DieAngstVormToreSchiesen

    ich muss doch jetzt voll aufs tor gehen. egal wenn man das 3-1 kassieren sollte….aber wenigstens auf einen punkt gehen….. ich verstehs net

  200. SchmutzigerHarald

    Wird Zeit

  201. Mascarell kommt durchs Pressing der Dortmunder so unter Druck, dass er den Ball aus der Not sogar nach vorne spielt

  202. ZITAT:
    „Dortmund kann das Ergebnis ungestört verwalten. Von uns kommt eindeutig zu wenig gegen diese platte Dortmunder Mannschaft.

    Zustimmung. Jetzt wär’s an der Zeit drauf zu gehen und was zu machen.

  203. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, noch 16 . werden zu können?

  204. Und der ReBic ist wirklich keine 3 Mio wert.
    Und Auba gibt den Herrgott.

  205. Der Opa sieht ganz schön alt aus heute.

  206. Hrgota ist der erste Spieler der es schafft in dereigenen Hälfte im Abseits zu stehen

  207. Noch keine Gelbe für die unsrigen heute. Da stimmt doch was nicht.

  208. Erlöst !

  209. Könnte man eigentlich die Pfeife des Schiris digitalisieren? Hätte was…

  210. ZITAT:
    „Und der ReBic ist wirklich keine 3 Mio wert.
    Und Auba gibt den Herrgott.“

    Heute isser schwach der Rebic. Noch nix gerissen.

  211. Schade, dass Hector heute nicht spielt, so bekommt alleine Hrgota den Zorn der wutbürgerischen besten Fans der Liga ab.

  212. Kovac meinte im Vorspielinterview, heute ginge was. Da muss er eindeutig und alleine die Möglichkeiten, die der BVB uns bietet, gemeint haben. Vergessen hat er dabei, dass wir prinzipiell gehandicapte Gegner verschonen.

  213. Hradi fast mit Slapstick.

  214. re-bitch und hr. gotta. nicht lästern. das ist unser sturm für die nächste saison.

  215. SchmutzigerHarald

    Schade.

  216. Eigener Freistoß.
    Machts gut.

  217. DieAngstVormToreSchiesen

    …………tja

  218. 10 Spiele ohne Sieg. Gegen Augsburg muss Kovac liefern.

  219. Rückrunde der Schande 2.0

  220. So spielen Absteiger …..

  221. für eine bessere rückrunde wurde schon so mancher trainer gefeuert.

  222. Die sind sooooo lächerlich. Gegen erschöpfte, verunsichterte, lustlose Dortmunder wieder eine Niederlage. Das ist so klar bei dieser Kackmannschaft. Wo ist bitteschön die Geilheit auf Sieg und Tore? Nee, Dienst nach Vorschrift reicht ja.

    Und der tolle Kovac fährt einfach mal so 10 Spiele in Folge ohne Sieg ein. Wie ein Absteiger. Hat sich was mit der Riesenchance auf die EL.

    Ihr könnt mich alle mal.

  223. Geil nach einem eigenen Freistoß so vernascht zu werden

  224. ZITAT:
    „Schade.“

    Schade klar. sie haben aber auch zu wenig gemacht in der 2. HZ.

  225. Zu dritt mit Macht auf den Ballführenden, Anfänger.

  226. Super Kovac perfekter Trainer für die Eintracht 10 Spiele ohne Sieg
    Warum trainiert der noch dort ?

  227. Diese Rückrunde hat vor allem auch der Vorstand mitzuverantworten. Dass in der Winterpause Handlungsbedarf bestand war offensichtlich.

  228. Die zweite Halbzeit war eher ein Desaster

    Schade. Die erste hat mir trotz frühem Gegentor echt gut gefallen. Und man hatte das Gefühl da geht heute was.

    Udo dann ging nichts, aber gar nichts mehr

  229. Wie will man auch ohne Stürmer ein Spiel gewinnen?

  230. Die Winterpause war Schuld. Keine neuen qualifizierten Spieler und das bescheuerte Tiefstapeln.

  231. ZITAT:
    „Diese Rückrunde hat vor allem auch der Vorstand mitzuverantworten. Dass in der Winterpause Handlungsbedarf bestand war offensichtlich.“

    Jep.

  232. ZITAT:
    „Die zweite Halbzeit war eher ein Desaster

    Schade. Die erste hat mir trotz frühem Gegentor echt gut gefallen. Und man hatte das Gefühl da geht heute was.

    Udo dann ging nichts, aber gar nichts mehr“

    Volle Zustimmung.

  233. Volksfront von Judäa

    Einer muss ja im Abseits stehen

  234. Die haben keine Mannschaft. Außer Fabian kein Mittelfeld. Und im Sturm ist gar nichts.

  235. schwarzwaldadler

    2 rote Karte gegen Augsburg

  236. Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.

  237. ZITAT:
    „Die haben keine Mannschaft. Außer Fabian kein Mittelfeld. Und im Sturm ist gar nichts.“

    Das Wort ‚Sturm‘ ist schon unangebracht.

  238. ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Wenn das so kommt, dann stimmt das.

  239. Es wird eng.

  240. Was hat dieser Skyschwätzer eigentlich für ein Spiel gesehen?

  241. u.a. folgende Fehler sind in der Winterpause passiert:

    – den spielstabiliserenden 8-er hat man gehen lassen, ohne Ersatz zu holen
    – im Angriff hat man sich auf Hrgota und Seferovic verlassen
    – man hat mehr auf Offensive trainiert, ohne das Personal dafür zu haben

  242. ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Und das von Dir. Ist Europa nicht mehr drin?

  243. Der Blick sollte nur noch nach Unten gehen, was Anderes zählt nicht mehr

  244. vielleicht sollte man mal kapieren, dass am ende einer runde der tabellenstand zählt. auf eine gute hinrunde kann man sich kein ei braten. bin mal gespannt, wie weit wir dann gekommen sind von platz 16 letzte saison. konsequenz: verwaltungsgebäude bauen und co-trainer einstellen. und natürlich die plätze abhängen.

  245. Da schau her, Augsburg legt sich grade auf den Präsentierteller.

  246. Da geht nach vorne gar nichts
    null Torchance in Hälfte
    2 und das seit mindestens 10 spielen
    no mr. Kovac da ist auch nichts erkennbar das es besser wird
    Und auf ein Halbfinale zu hoffen ich no das geht fett verloren
    Am sind in der Liga dann vielleicht 42 Punkte und platz 13 oder 14 super Eintracht oder super Kovac

  247. Holger Fach wär frei, seh ich grad auf sky.

  248. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Und das von Dir. Ist Europa nicht mehr drin?“

    Ich weiß das Du Dich freust recht zu haben. Immer schön wenn die Eintracht verliert und man dadurch recht hat.

  249. Noch 6 Punkte bis Rele-Platz.
    Wir schaffen das!

  250. ZITAT:
    „Da schau her, Augsburg legt sich grade auf den Präsentierteller.“

    GAME OVER!

  251. „Thats what a good striker does, no matter what it takes, they always want to break into the box, even it takes a sprint of 60,70 Meters. He sees the Ball is in their Posession, an he just knows he has to be in the Box to get that Ball and to score it. Thats what a real striker does“

  252. ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Sie werden nächste Woche Unentschieden spielen… 0:0

    kannste alles drauf setzen, – hier zuerst gelesen.

  253. Kovac hat für mich Fehler gemacht im Umgang mit zwei Spielern, und zwar mit Barkok und Rebic.
    Die hat er ja zum Ende der Hinrunde geformt und ihnen die Faxen ausgetrieben. Aber gerade Barkok brauchte das.
    Der hat ihm seine Stärken genommen und die Erfahrungen hätte der lieber mal selber machen sollen. Der brauchte seine Unbekümmertheit aber noch dringend.
    Rebic zu verpflichten ist nach derzeitigem Stand ein Witz für die Summe.

  254. Aber in der Fernsehgeldtabelle machen wir nen großen Schritt. Richtig?
    Managementfehler. Wie immer in Frankfurt.
    Bobic ist da stärker zu hinterfragen als Kovac.

  255. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Sie werden nächste Woche Unentschieden spielen… 0:0

    kannste alles drauf setzen, – hier zuerst gelesen.“

    Würd ich im Augenblick sogar nehmen.

  256. @264: Und? Was willste jetzt damit sagen?

  257. Es wird wenig Sinn geben auf boric zu hoffen der kann gar nix

  258. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Und das von Dir. Ist Europa nicht mehr drin?“

    Ich weiß das Du Dich freust recht zu haben. Immer schön wenn die Eintracht verliert und man dadurch recht hat.“

    Auf die Antwort hätte ich ein Monatsgehalt gewettet.
    Nein, schön wäre die Eintracht gewinnt und man behält Recht.

  259. Aufstellung nächste Woche, um dem Giganten aus Augsburg ein 0:0 abzutrotzen:

    Abraham-Hector-Ordonez-Vallejo, davor 3 Sechser

  260. ZITAT:
    „Nach der Niederlage gegen Augsburg nächste Woche brennt der Baum.“

    Eher jubelt dann der Baum.

  261. Wir haben nicht mal zwei Sechser im ganzen Kader.

  262. Es liegt nicht an Barkok oder Rebic. Es liegt daran, dass unser sog. „Überangebot an Offensivkräften“ durch den Ausfall von Fabian ganz schnell zum Mangel wurde. Mir fehlt der Spielwitz der Mannschaft. Die Kompaktheit ist flöten gegangen. Wir kassieren Tor um Tor. Und falls mal nicht, machen wir selbst auch keins.

    Ergebnis: Keine Punkte.

    Und als es anfing, hat „man“ bewusst die Augen davor verschlossen und es solange schöngeredet, bis es zu spät war. Jetzt bleibt nichts Anderes übrig, als uns nach einer beschissenen und verkackten Rückrunde (die bittte JEDEM Spieler beim Gehaltspoker ausführlich vorgehalten wird) ins Ziel trudeln zu lassen. Nur um dann nächste Saison den gleichen Scheiss wieder von vorne zu machen.

  263. Was sagt eigentlich Herr Hübner ? Der ist ganz abgetaucht seit Wochen warum ?

  264. ZITAT:
    „Aufstellung nächste Woche, um dem Giganten aus Augsburg ein 0:0 abzutrotzen:

    Abraham-Hector-Ordonez-Vallejo, davor 3 Sechser“

    5-5-1. Mit Hrgota als Spitze. So wird’s aussehen.

  265. hübner ist ganz sicher nicht abgetaucht. hat riesen – interviews letzte woche gehabt.

  266. Man kann heute noch nicht mal sagen, eigentlich wäre mehr drin gewesen. Mit diesem Personal ist nicht mehr drin.

  267. ZITAT:
    „Man kann heute noch nicht mal sagen, eigentlich wäre mehr drin gewesen. Mit diesem Personal ist nicht mehr drin.“

    so sehr unterscheidet sich das nicht von der hinrunde.

  268. Bei einer Niederlage nächste Woche dürfte Kovac zurücktreten. Kann mich irgendjemand mal aus diesem Alptraum wecken?

  269. @275: Sollte auch nur eine Randnotiz sein und nicht der Grund für die Misere.
    Oder anders gesagt : Viel mehr würde ich Kovac sonst nicht vorwerfen. Unsere Mannschaft ist nun einmal höchstens“mittelprächtig“ und derzeit ist er die ärmste Sau. Die Vorrunde war überragend und man hat die falschen Schlüsse daraus gezogen.

  270. ZITAT:
    „Bei einer Niederlage nächste Woche dürfte Kovac zurücktreten“

    wie kommst du auf diese idee?

  271. @280
    Stimmt. Huszti und Meier fehlen halt. Der Gaci immer auf der falschen Position, weil man sonst keinen dafür hat. Hrgota kriegt kein Bein mehr auf die Erde. Auch Jesus hat nicht mehr die Form der Vorrunde.
    Das reicht, dass nix mehr klappt.

  272. schwarzwaldadler

    Kovac ist vorzuwerfen das er in 10 Spielen nicht die geringste neue Idee an die Mannschaft weiterleiten konnte und oder pushen konnte wie man das ändern kann.

    Und immer diese 5er Kette, ist doch auch so, das umso weniger Spieler du auf dem Platz hast die mit dem Ball was anfangen können, da ist doch klar das nach vorne nichts geht.

    Sicher war das nach vorne gar nicht schlecht, aber was bei Ballverlusten dann hinten abgeht ist beängstigend und
    sowas kann man auch trainieren.

    Alle anderen da unten gewinnen, nur wir gehen Woche für Woche, mit dem verunsicherten Gefühl auf dem Platz.

  273. Ein Punkt wäre möglich gewesen, aber ohne Sturm… Gegen Augsburg entscheidet es sich, ruhiges Saisonende, oder doch Abstiegskrampf.

  274. ZITAT:
    „Bei einer Niederlage nächste Woche dürfte Kovac zurücktreten. Kann mich irgendjemand mal aus diesem Alptraum wecken?“

    Gibt es irgendeinen Grund, warum er zurücktreten sollte? Wir sind 9., morgen vielleicht 12. Was soll’s? Letzte Saison mit einem Bein in der 2. Liga.

    Wenn die Saison gelaufen ist und man mit Müh und Not 13. oder 14. geworden ist, stellt man sich hin und weist immer wieder auf die tolle Hinrunde hin und darauf, wo man hergekommen ist. So wird’s laufen.

  275. ZITAT:
    „@280
    Stimmt. Huszti und Meier fehlen halt. Der Gaci immer auf der falschen Position, weil man sonst keinen dafür hat. Hrgota kriegt kein Bein mehr auf die Erde. Auch Jesus hat nicht mehr die Form der Vorrunde.
    Das reicht, dass nix mehr klappt.“

    Das ist mir ein Vollzitat wert. Weil es schlicht stimmt.

    PS: ich hoffe, jeder hat heute den Unterschied in der individuellen Qualität gesehen. Ständig. Und dann fehlt halt einfach der Wille. Nächste Woche gegen Augsburg wird das ganz anders aussehen. Da hat niemand irgendwelche Rücksicht auf Bombenopfer im Kopf. Das glaube ich nämlich…Wenn man sich die Körperlosigkeit und die Entfernung vom Gegner anschaut, die es heute gab.

  276. Wenn die Saison gelaufen ist, sollte einem klar sein, was man nächste Saison mit dieser Truppe zu erwarten hat. Die Basis, auf der man in der nächsten Saison aufbauen kann, fehlt komplett. Wenn Vallejo bliebe, den ich immer noch ziemlich gut finde, bei Misserfolg sieht jeder schlechter aus, hätte man zumindest eine Abwehr. So aber hat man gar nichts.

  277. Bringt es etwas mit einem in der Rückrunde total erfolglosen Trainer in die neue Saison zu starten? Man sollte zumindest darüber nachdenken!

  278. @282
    Herr Kovac ist für die Mannschaft verantwortlich
    In der Winterpause wurde doch die Offensive und die Kreativität trainiert Ergebnisse 10 Spiele ohne Sieg
    Geschossene Tore ca 7
    Tore kassiert 20
    Aussicht auf Besserung konnte ich heute nicht erkennen
    Zufrieden sein ok mit Platz 14 oder so
    Nur der Blick nach vorne – nächste Saison ist nicht unbedingt positiv

  279. ZITAT:
    „@280
    Stimmt. Huszti und Meier fehlen halt. Der Gaci immer auf der falschen Position, weil man sonst keinen dafür hat. Hrgota kriegt kein Bein mehr auf die Erde. Auch Jesus hat nicht mehr die Form der Vorrunde.
    Das reicht, dass nix mehr klappt.“

    meier war ohnehin kein stamm mehr, und huszti ist mit sicherheit nicht gegen den ausdrücklichen willen des trainers fort gelassen worden. seit knapp einem halben jahr lügt man sich eine „ergebniskrise“ vor. auch wir hier lange zeit. selbst wenn das diesmal noch mal gut gehen sollte… ohne wirkliche verstärkungen im sommer wird das nicht besser. und immer wieder macht man in frankfurt den fehler, sich an die zu klammern, die schon da sind. egal ob sie hradecky oder rebic heissen. im endeffekt zu teuer für das, was sie bringen.

  280. ZITAT:
    „Bringt es etwas mit einem in der Rückrunde total erfolglosen Trainer in die neue Saison zu starten? Man sollte zumindest darüber nachdenken!“

    Wenn die Mainzer uns noch überholen, dann stimme ich in den Chor “Kovac raus“ ein. Vorher nicht.

  281. @292
    Einverstanden.

  282. Wir haben in Dortmund verloren. Wir werden ansteigen. Oder noch schlimmer.

  283. ZITAT:
    „Wir haben in Dortmund verloren. Wir werden ansteigen. Oder noch schlimmer.“

    genau wegen solcher sprüche geht es mit diesem verein nicht weiter. nicht weil sie gebracht werden, sondern weil das in vielen drin steckt. ganz tief.

  284. Man stelle sich das zu Beginn der Saison vor. Die Eintracht steht auf einem einstelligen Tabellenplatz, aber nach der Niederlage in Dortmund werden Rufe nach der Entlassung des Trainers laut.

  285. Stimmt! Wir brauchen endlich wieder blinde Analysen und panisches Verhalten.

  286. Morgen ist der Tabellenplatz nicht mehr einstellig.

  287. Sehe kein Problem, die Alimente für den alten laufen im Juni aus, da haben wir die liquiden Mittel für den nächsten. Ist ja nur ein Zweijahresvertrag.

  288. ZITAT:
    „Stimmt! Wir brauchen endlich wieder blinde Analysen und panisches Verhalten.“

    Panik? Ich finde, dass es nach 10 Spielen ohne Sieg und einem langsamen aber stetigen Abrutschen im Tabellenbild recht entspannt zugeht.

  289. Offenbarungseid, gegen einen in der 2.HZ mental und physisch ausgepowerten BVB nur einen gefährlichen Torschuss generiert zu haben ist einfach nur deprimierend…

    Unglaublich, nächste Woche ist Entscheidungsspiel zur Vermeidung von möglichem Relegationsstress, und vor 6 Wochen waren wir noch 3. Kotz.

  290. Spieler kommen und gehen,
    Trainer kommen und gehen,
    trotzdem sehen wir in schöner Regelmäßigkeit den gleichen Scheiß
    was stimmt nicht mit diesem Verein?

  291. Der Mangel an Geld ist seit Jahren gleich.

  292. Entspanntestes Vollversagen aller Zeiten. Aber der Reflex sich über diejenigen zu beschweren, die sich über das Versagen beschweren, der sitzt noch. Slow clapping.

  293. Wird Zeit das AM14FG wieder spielt, gelle Sch…fuss.

  294. ZITAT:
    „Noch 6 Punkte bis Rele-Platz.
    Wir schaffen das!“

    Wir schaffen den Abstieg

  295. Stimmt alles für diese Saison entspannt bleiben trotz dieser desaströs es Rückrunde kann nichts mehr passieren
    Aber was ist mit dem Blick nach vorne
    Zur Erinnerung wir brauchen auch einen Neuen Hauptsponsor und der wird so sehe ich das billiger mit seinem invest bei diesem Ausblick
    Ganz zu schweigen gen von Neuen “ top Spielern “
    Die jeder gerne hätte aber der Durchschnittskucker ist ja kaum finanzierbar

  296. So schnell wie sich mancherorts der Wind dreht wenns mal krieselt braucht sich keiner über söldnermentalität bei Spielern und Trainern beschweren.

    Am besten wir schmeißen jetzt alle raus! Bobic…kann kein Geld scheißen..also raus!! Kovač hat den Abstieg verhindert kann aber nicht zaubern…also raus! Spieler..eh alle scheiße…also raus!

    Nächstes Jahr dann Neuaufbau mit den Milliarden die wir uns einfach zusammen fantasieren. Muss doch möglich sein.

    Und ich will nichts hören von Regularien, Kausalitäten oder gar Naturgesetzen. Wenn man sich nur dolle anstrengt ist alles möglich!!2142!!

  297. ZITAT:
    „Der Mangel an Geld ist seit Jahren gleich.“

    Und warum wird der bei anderen Vereinen nicht thematisiert, bzw. warum schaffen die es mal Spieler zu holen, welchen dann für 10-15 mio weiterverkauft werden?

    Wieso klammern wir an Spielern, statt sie sofort umzusetzen, wenn sie mal eine gute Saison hatten?

    Von mir aus können da jedes Jahr 11 neue auf dem Platz stehen, „Identifikation“ kommt sobald einer gut kicken kann. Aber nicht ob er aus der Region kommt.

  298. Hinten nichts, in der Mitte nichts und vorne geht sowieso nichts. Schöne Ostern.

  299. ZITAT:
    „Wird Zeit das AM14FG wieder spielt, gelle Sch…fuss.“

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ein fitter Meier WÄRE nach wie vor für 10 Tore pro Saison gut. Aber er ist halt nun mal nicht fit und nicht mehr der jüngste. Nach der langen Pause braucht er erst mal 5 Spile am Stück. Vielleicht im Pokalfinale dann. :-))

  300. ZITAT:
    „Entspanntestes Vollversagen aller Zeiten. Aber der Reflex sich über diejenigen zu beschweren, die sich über das Versagen beschweren, der sitzt noch. Slow clapping.“

    Es geht nicht um oder gegen das Beschweren, sondern um den z.T. wahnwitzigen Mist der hier verzapft wird. Kovac dürfte zurücktreten, Kovac muss entlassen werden… Ohje…

  301. ZITAT:
    „Hinten nichts, in der Mitte nichts und vorne geht sowieso nichts. Schöne Ostern.“

    Wenns hinten brennt und vorne beißt, nimm Alex Meier Fußballgeist.

  302. ZITAT:
    „So schnell wie sich mancherorts der Wind dreht wenns mal krieselt“

    10 Spiele ohne Sieg. Abrutschen in der Tabelle von 3 auf (aktuell) noch 9. Und da jammert du was von „schnell“. Absurd.

  303. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hinten nichts, in der Mitte nichts und vorne geht sowieso nichts. Schöne Ostern.“

    Wenns hinten brennt und vorne beißt, nimm Alex Meier Fußballgeist.“

    Nööö. Jägermeister

  304. ZITAT:
    „Man stelle sich das zu Beginn der Saison vor. Die Eintracht steht auf einem einstelligen Tabellenplatz, aber nach der Niederlage in Dortmund werden Rufe nach der Entlassung des Trainers laut.“

    Man stelle sich vor, es habe die Hinrunde nicht gegeben. Die Rückrundenbilanz ist verheerend:

    Nach 12 Spielen steht die nunmehr seit 10 Spielen sieglose Frankfurter Eintracht auf dem 17. Tabellenplatz mit 9 Punkten und 7:18 Toren

  305. Zitat: “ …. wenns mal krieselt“

    Das ist momentan eine gewaltige Krise und vor allem hoffnungslose Situation die nichts gutes erahnen lässt.

    Oder wo holt die Eintracht Punkte noch?

  306. ich bin übrigens keinesfalls dafür den trainer zu kicken. aber wenn am ende der saison platz 14 oder 15 zu buche stehen, sollte man alle nochmal genau hinterfragen. auch den trainer. und aufhören, schreine zu errichten, bevor jemand heilig ist.

  307. @MrBoccia

    Wer jammert hier? Das sind doch wohl die erfolgsfans die hier rumnölen, nachdem man 3:1 in Dortmund verloren hat.

    Och sinds 10 spiele am Stück? Das ist stark vereinfachtes Mimimi auf Bild Niveau. Ich fand nämlich das man durchaus auch bei mehreren Niederlagen am Stück auch mal differenzieren darf: a) wer auf dem Platz steht b) gegen wen man spielt c) heim und Auswärtsspiel d) Glück/Schiedsrichter
    e) Spielverlauf

    Und wenn man das tut, kann man zu dem Schluss kommen das nicht alles so finster ist wie es bei oberflächlicher Betrachtung(10 Spiele!1!2) scheint.

    Und wenn man sich vorher Gedanken gemacht hätte, hätte man das alles erwarten können. Oder wäre zumindest nicht überrascht…wie Kovač das zum Beispiel gemacht hat. Aber warte…das war ja tiefstapelei…gähn

  308. ZITAT:
    „ZITAT:
    „10 Spiele ohne Sieg. Abrutschen in der Tabelle von 3 auf (aktuell) noch 9. Und da jammert du was von „schnell“. Absurd.“

    Zumal es aus meiner Sicht auch ein paar Fragen gibt.

    Macht es wirklich Sinn, ohne Hase an der 3er Kette festzuhalten? Stehen wir nicht sogar kompakter mit einer 4er Kette?

    Kann es sein, dass Stender, der (zumindest in Form) ein perfekter Ersatz für Huszti wäre nach mehr als 2 Monaten Mannschaftstraining immer noch nicht fit ist?

    Wieso spielt Fabs plötzlich links?

    Gaci ist zwar bemüht, aber ein DM/ZM wird er m.E. nicht.

    Und wenn er nicht fit ist, was macht er dann auf der Bank?

  309. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hinten nichts, in der Mitte nichts und vorne geht sowieso nichts. Schöne Ostern.“

    Wenns hinten brennt und vorne beißt, nimm Alex Meier Fußballgeist.“

    Nööö. Jägermeister“

    Das heißt Jägermeier!

  310. Seh ich ähnlich Eugen, ohne Sturm ist es halt schwer. Chancen sind und waren da.

  311. Übrigens, unsrere Nr. 31 hat in Liga 1 gar nix verloren. Das versteh ich von Kovac net, (sinnlos) renne könne annern auch.

  312. Differenzieren täte auch dem obigen Kläger gut. Auf dem Platz stand heute nicht der übermächtige BVB sondern eine müde teilweise lustlose Mannschaft, die zu schlagen möglich war, gelle.

  313. Natürlich sind wir bundesligareif! Abgestiegen sind wir bloß wegen
    5x a) wer auf dem Platz stand
    9x b) gegen wen wir spielten (sogar gegen Bayern, Dortmund etc!!!)
    6x c) heim und Auswärtsspiel (immer im Wechsel = blöde!)
    4x d) Glück/Schiedsrichter (IMMER NUR gegen uns = können wir ja nix für)
    10x e) Spielverlauf (immer wieder blöde zB Gegentore!!!)

  314. ZITAT:
    „Differenzieren täte auch dem obigen Kläger gut. Auf dem Platz stand heute nicht der übermächtige BVB sondern eine müde teilweise lustlose Mannschaft, die zu schlagen möglich war, gelle.“

    Lustlos finde ich jetzt eine total unpassende Aussage. Auf diese Mannschaft wurde ein offensichtlicher Mordanschlag geführt. Und danach haben sie in drei Tagen zweimal gespielt. Dafür fand ich sie sehr aufgeräumt und strukturiert. Ich könnte das nicht.
    Nicht das ich mir im geringsten deren Sieg gewünscht hätte, sag ich trotzdem Hut ab

  315. Um ein Spiel zu gewinnen, muss man auch mal in Führung gehen. Das klappt aber nicht, wenn man nach 2 Minuten einem Ball, von dem man denkt, dass er ins Toraus geht, nicht mehr hinterher läuft. Der Gegner aber tut dies. Und dann wundert man sich, dass der Ball nach innen gespielt wird, ein Gegner einen Meter fast alleine vor dem Tor steht und mit der Hacke das Tor erzielen kann. Schon nach 3 Minuten ist fast alles, was man sich vorgenommen hat, damit hinfällig.
    Selbst nachdem man den Ausgleich erzielt hat, werden beste weitere Chancen kläglich vergeben. So gewinnt man nix.

  316. Um ein Spiel zu gewinnen, muss man auch mal in Führung gehen. Das klappt aber nicht, wenn man nach 2 Minuten einem Ball, von dem man denkt, dass er ins Toraus geht, nicht mehr hinterher läuft. Der Gegner aber tut dies. Und dann wundert man sich, dass der Ball nach innen gespielt wird, ein Gegner einen Meter fast alleine vor dem Tor steht und mit der Hacke das Tor erzielen kann. Schon nach 3 Minuten ist fast alles, was man sich vorgenommen hat, damit hinfällig.
    Selbst nachdem man den Ausgleich erzielt hat, werden beste weitere Chancen kläglich vergeben. So gewinnt man nix.

  317. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Differenzieren täte auch dem obigen Kläger gut. Auf dem Platz stand heute nicht der übermächtige BVB sondern eine müde teilweise lustlose Mannschaft, die zu schlagen möglich war, gelle.“

    Lustlos finde ich jetzt eine total unpassende Aussage. Auf diese Mannschaft wurde ein offensichtlicher Mordanschlag geführt. Und danach haben sie in drei Tagen zweimal gespielt. Dafür fand ich sie sehr aufgeräumt und strukturiert. Ich könnte das nicht.
    Nicht das ich mir im geringsten deren Sieg gewünscht hätte, sag ich trotzdem Hut ab“

    Da ist sie wieder, die in die Ecke Verweisung.
    Die Begründung für das BVB Spiel teile ich doch. Das erklärt alles aber die Tatsache bleibt.
    Damit ich aus der Ecke wieder herauskomme, stelle ich jetzt fest. Auf Grund der den Umständen geschuldeten heroischen Spielweise des BVB, war dieser unschlagbar.

  318. @Hubi_oldie

    Naja das mit dem Ankläger kommt dann auch auf die Perspektive an.

    Hab nie geschrieben das alles super ist oder das Kovač keine Fehler macht. Und ich würde auch nicht auf die Idee kommen zu behaupten wir hätten nie kacke gespielt oder Punkte liegen gelassen.

    Aber nach dem Spiel heute den Notstand ausrufen halte ich doch für stark übertrieben.

    In Dortmund nen Sieg erwarten ist, bei der aktuellen Form, und vom Kader her sowieso doch vollkommen überzogen. Da sieht man in jeder Sekunde und auf jeder Position den Qualitätsunterschied. Marco Reus allein hat nen Marktwert wie unser kompletter Kader, und ist nicht mal der beste bei denen. Die müssen uns zerlegen. Überall, immer und egal wieviel CL spiele in den Knochen.

  319. Ich kann mir im Augenblick nicht vorstellen wie man gegen Augsburg den turn around schaffen möchte. Wir sind doch total verunsichert und ohne selbstvertrauen. Bemüht, aber völlig von der Rolle. Leider hat man es nicht geschaftf in den machbaren Heimspielen zu punkten. Wieso nur legen wir immer solche Serien hin?

  320. ZITAT:
    „Aber nach dem Spiel heute den Notstand ausrufen halte ich doch für stark übertrieben.“

    Den meisten geht es glaube weniger um die Leistung heute als um den langsam immer weniger werdenden Punktabstand nach unten.

  321. @Eugen Pogeugen

    Da gehe ich doch mit, bitte doch nur darum die Leistungen unserer Lieben nicht an der Papierform des BVB sondern an dem gemessen werden, was ihnen heute im ehemaligen Westfalenstadion begegnete.

  322. Man sollte sich das in die Vereinssatzung schreiben lassen, nie mehr wie 20 Punkte in einer Halbserie zu holen. Dann dreht auch keiner mehr hohl im Umfeld wenn die Kirmestruppe in der Rückrunde erwartungsgemäß abkackt. Und es wird auch keiner vorzeitig in den Himmel gehoben.

  323. In Dortmund kann man verlieren, hätte heute aber nicht sein müssen. Gegen Augsburg m u s s gewonnen werden, sonst ham er echt noch Notstand.

  324. Genau, Volker… Die Angst geht um. Immer härter und immer weiter. Und dadurch geht immer mehr die Rationalität verloren.

    Können wir hier bitte mal festhalten, dass der BVB schlichtweg eine bessere Mannschaft ist/hat. Dafür war das gut, was gemacht wurde. Was will man mit Wolf und Hrgota da vorne denn ausrichten? Und auf der Bank ist ja auch nichts.

    Ergo: es ist ein strukturelles Problem, welches bekannt ist und weswegen Kovac anscheinend wirklich zurecht gemahnt hat. Leider. Aber wenn man die Spiele der Hinrunde nochmal anschaut, dann sieht man, wie unverdient vieles war.
    Bei einer besseren Verletzten-Konstellation und einer anderen Taktik-entscheidung in der Vorbereitung wäre es wohl etwas besser verlaufen…

    Aber jetzt gehen wir alle mal ne runde um den Block und geben nächsten Samstag alles und sind positiv.
    Wenn das Spiel dann auch in die Hose geht, dann kann man zurecht mal die Apokalypse ausrufen.

  325. Detlev Diederich

    Wir schlagen Augsburg locker.
    Zudem fehlen bei denen zwei Stammspieler wegen Platzverweis….

  326. @Hubi

    Naja…beide Mannschaften haben nicht ihr möglichstes auf den Platz gebracht und es ist ein Standes gerechtes Ergebnis rausgekommen…hätte auch anders laufen könben ..geschenkt.

    Ich behaupte jetzt trotzdem mal das es in den letzten spielen nen Aufwärtstrend gab. Und das wir, wenn die Personalsituation stabil ist, wieder fast auf hinrundenniveau agieren.

    Es ist noch alles drin. An der Leistung in Augsburg wird sich Kovač allerdings messen lassen müssen. Das ist ein Gegner auf Augenhöhe. Wenn sich keiner mehr verletzt vom Kaliber Fabian oder Abraham ist ein Sieg Pflicht…