Jans WM-TAGEBUCH (11) Easy Living

Pousada Terra Morena

Gleich nach dem Aufstehen haben wir gestern mitbekommen, dass Joselu nicht in Frankfurt bleibt, sondern zu Hannover 96 wechselt. Da bleibt bei der Eintracht inkl. Trainer, Co-Trainer, zweitem Co-Trainer, Torwarttrainer, beiden defensiven Mittelfeldspielern, rechtem Verteidiger und Stürmer erst einmal nicht viel übrig vom Gerüst der vergangenen Saison.

Die Kollegen von den anderen Zeitungen, die hier mit mir im wunderschönen, in einem kleinen Park angelegten Pousada Terra Morena wohnen (Bild oben), sehen das ziemlich kritisch – und ich kann ihnen nicht so recht widersprechen.

Ansonsten herrscht hier beste Stimmung unter den Journalisten, die nur einen kurzen Weg zum Trainingsplatz schaffen müssen, wo gestern der ansässige Indianerstamm vor Ort war und von Sky umgehend in die aktuelle Live-Berichterstattung integriert wurde. Diejenige Mehrheit der Reporter, die täglich die Fähre nehmen muss, ist schon reichlich genervt. Es bilden sich, obwohl mittlerweile vier Fähren hin und herfahren, zum Teil lange Staus am Flussufer, was die Jungs beim Angeln aber überhaupt nicht stört.

Ich bin jedenfalls froh, dass wir die Überfahrt nicht täglich auf uns nehmen müssen, der Zeitdruck ist aufgrund der fünf Stunden Vorsprung halt immens und passt so gar nicht zum gemächlichen Leben hier in Santo André (199, 207). Da kann man glatt neidisch werden.

Schlagworte:

424 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das WM-Studio am Bahiseler Platz ist geöffnet. Für alles andere gibt es Nicklas Bendtner.

  2. Gude Morsche,

    ei, DES Hemdche kann sich doch sehen lassen.

    Wenn der Bruno sich da mal nicht vertut, dass erst nach der WM das Spielerkarussel ins Drehen kommt, viele scheinen ja jetzt schon Nägel mit Köppe zu machen.

  3. schon sehr mutig (oder vermutlich eher unrecherchierend auf den Populismuszug aufspringend), Rode und Schwegler als das DM-Gerüst der letzten Saison zu bezeichnen.

  4. An Stelle der Eintracht hätte ich auch keine 5 Mio. Euro für Joselu bezahlt. Er hat zwar eine halbe ordentliche Saison gespielt, aber mehr bisher auch noch nicht. Da wäre mir das Risiko zu groß gewesen. Wirklich gerechnet hatte ich mit Ihm eh nicht mehr. Trotzdem bin ich überzeugt davon, dass wir in der neuen Saison eine ordentliche Mannschaft haben. Was mich am meisten optimistisch macht, ist aber, dass Schaaf in Bremen Stürmer konnte.

  5. Wie schön. Tach Herr Dokter.

  6. Der Deutsche Anwaltsverein warnt davor sich ein Poster von Jogi Löw an die Wand zu heften. Man müsse erst den Chef fragen. Gut das wir ihn haben.

    Den Deutschen Anwaltsverein.

  7. Vom spektakulären Eurobba-Zug mußte halt abgesprungen werden, da sollte man sich jetzt net mehr über das eine oder andere Hanselchen uffreche.

    Vielmehr hoffen, dass unter Schaaf mehr aufgebaut werden könnte.

  8. ZITAT:

    “ An Stelle der Eintracht hätte ich auch keine 5 Mio. Euro für Joselu bezahlt. Er hat zwar eine halbe ordentliche Saison gespielt, aber mehr bisher auch noch nicht. Da wäre mir das Risiko zu groß gewesen. Wirklich gerechnet hatte ich mit Ihm eh nicht mehr. Trotzdem bin ich überzeugt davon, dass wir in der neuen Saison eine ordentliche Mannschaft haben. Was mich am meisten optimistisch macht, ist aber, dass Schaaf in Bremen Stürmer konnte. „

    Vollkommen in Ordnung – Joselu für einen solchen Wahnsinnsbetrag nicht zu verpflichten- so dolle war das nun Alles auch nicht. Was der sich in Hannover verspricht weiß ich auch nicht. Aber die Kohle……

    Nur ruhig bleiben, die werden schon noch einen aus dem Hut zaubern!!

  9. Das ist ja ganz amüsant. Das der Löw der Taktikflüsterer von Klinsmann war, war ja bekannt., dass er aber selbst einen Einflüsterer namens Siegenthaler hat, wußte ich nicht.

    Der reinste Matrjoschka Fußball.

  10. Die morgendliche Stimmung am höchsten Frankfurter Feiertag wirkt sehr aufgeräumt. Das las sich gestern ganz anders. Was da alles über den Verantwortlichen ausgeschüttet wurde…….ts,ts,ts. Muss wohl die Hitze gewesen sein.

    Siegenthaler ist der Mr.Toupet des deutschen Fußballs. Da steckt der Masterplan drunter, mit dem man Titel gewinnt.

  11. Früher haben die Spieler den Verein gewechselt um “ eine andere Kultur und eine neue Sprache“ kennenzulernen,

    heute wollen sie nur “ den nächsten Schritt machen „,

    so ännern sich die Zeide !

  12. ZITAT:

    Nur ruhig bleiben, die werden schon noch einen aus dem Hut zaubern!! „

    Waldschmidt!

  13. Und wenn sie keinen aus dem Hut zaubern, so what?! Dann müssen es die richten, die da sind. Manchmal kann die Übernahme von Verantwortung ganz überraschende Ergebnisse bringen.

    Und letztlich können alle die, die sich gestern so echauffiert haben, dann freuen, wenn die Eintracht absteigt, denn ihnen war das ja schon vor dem 1. Spieltag klar.

  14. ZITAT:
    “ Interessanter Artikel über Löw

    http://www.fr-online.de/wm-201.....90672.html

    In der Tat. Da hat sich jemand wohl den Titel auf die Fahne geschrieben. Gut so!

  15. @13

    Die FAZ spricht von einem Schlag vor die Brust, vom Qualitätsverlust, von einem schwächelnden Bild und von einem Wettlauf gegen die Zeit. Diese Ansicht muss nicht richtig sein, indes ist festzustellen das die Eintracht nur Stammspieler abgibt. Nix gegen HaseB und Chandler oder diesen Bremer Itschvic , dennoch, leichte Zweifel bleiben bei mir. Sicherlich wird da im Spätsommer eine Mannschaft auf dem Platz stehen, aber die Frage sei doch gestattet. Was außer Klassenverbleib soll da eigentlich rauskommen? Mir wird auch immer klarer warum sich Veh diesen Tort nicht mehr antun wollte

    . Möglicherweise wußte er …im Gegensatz zu uns…. etwas.

  16. Nationalmannschaft kann der Jan besser als die Eintracht. Sehr guter, analytisch aufschlussreicher Artikel.

  17. ZITAT:

    . Möglicherweise wußte er …im Gegensatz zu uns…. etwas. „

    Definitiv. Nämlich wie’s nicht geht.

  18. „Was außer Klassenverbleib soll da eigentlich rauskommen?“

    Ja, Heinz. Umbruch halt.

  19. Löw’s Dämmerung: etwas lang, habe unterwegs den Faden verloren.

  20. Was für ein Gejammer. Weder Rode und Schwegler waren für mich in der vergangenen Saison wirkliche Leistungsträger. Da hat mir Flum im Mittelfeld insgesamt besser gefallen, gerade nach seiner stetigen Steigerung im Laufe der Saison (hat man ja auch gemerkt, als er verletzt ausgefallen ist). Mit Hasebe ist guter Schwegler-Ersatz da, und Iggy ist flexibel einsetzbar. Mit Chandler haben wir einen jungen aus der Region zurückgeholt, der sich mit der Eintracht identifiziert. So weit passt das. Es sollte noch was an Kohle da sein, was für 2-3 offensive Verstärkungen geplant sein sollte. Schaaf wird wissen, welche Spieler(typen) er noch braucht, und daran wird mit Sicherheit gearbeitet, diesen Plan umzusetzen. Und wenn es halt nochmal 2 Spieler zur Leihe sind. Ein großer Umbruch ist zwar immer schwierig, aber zur jetzigen Zeit kommt er nicht ganz falsch. Neuer Trainer, neue Mannschaft, es könnte sogar etwas leichter für Schaaf werden, alte „Verhaltensmuster“ in der Mannschaft zu lösen, da einige angeblich „unersetzliche“ Spieler weg sind. Dieses ganze Szenario kann auch wieder eine Chance für die Eintracht sein, sich mit einer anderen Spielphilosophie des Trainers, und dazu passendes Personal zu positionieren, und zu zeigen für was man steht. Und wenn man jetzt nicht versucht, auch mal junge Spieler konsequent einzubauen, dann weis ich es auch nicht mehr. Ich finde diesen Mercato bisher sehr spannend, und bin derzeit weit weg von irgendwelchen Untergangsszenarien. Ich bin überzeugt, dass wir eine ordentliche Mannschaft zu sehen bekommen.

  21. ZITAT:

    “ Möglicherweise wußte er …im Gegensatz zu uns…. etwas. „

    Natürlich wusste er was. Er kannte den VV.

    Das reicht völlig aus, um zu demissionieren. Oder würdest Du unter Herry arbeiten?

    Wieso soll eigentlich der Spieleretat unverändert bleiben? Gesicherte Zusatzeinnahmen 1,0 für internationale Teilnahme in den letzten 5 Jahren, 1,0 TV-Geld (Nürnberg), wahrscheinlich zusätzlich ca. 1,0 Trikot (Nike statt Jako).

    Wenn Du eine Gehaltsobergrenze von rund 2,0 Mio vorgibst, wirst Du auch nur die entsprechenden Spieler bekommen. Ist so beugt aber der in Frankfurt ständig vorherrschenden überbordenden Erwartungshaltung vor.

    Gut, man steigt halt ab und an mal ab aber dafür ist ja vorgesorgt.

  22. Also ich sehe das anders als die Mehrheit hier: Für mich war Joselu vom Potenzial und auch von den gezeigten Leistungen der beste Stürmer, den wir seit Yeboah hatten (ok, das ist auch nicht schwer…) beidfüßig stark, gutes Kopfballspiel, kalt vorm Tor. Und er hat bewiesen, dass er es in der Bundesliga kann, und nicht nur ein „Versprechen an die Zukunft“ oder Spieler mit Entwicklungspotenzial ist. Da sind 5 Millionen ein Schnäppchen. Aber wir holen wahrscheinlich lieber für 3 Millionen einen vom Kaliber Friend, Hoffer, Fenin, Kouemaha, Occean….

  23. Morsche

    wir werden ja sehen, ob und wie sich Joselu weiterentwickelt.

  24. @19

    Warum eigentlich Umbruch? Das war doch früher nur notwendig, wenn eine Mannschaft überaltert war. Dies ist hier nicht der Fall gewesen.

    Die FAZ verweist dezent darauf, dass Trapp wohl eine AK besitzt. Würde ja zu den hier üblichen Schattierungen passen, kein Problem, Man hat ja Wiedwald in der Hinterhalt, also Schubkarre abschmieren und weg mit diesem Saubären aus der Pfalz, den man dann noch mit ein paar schönen Schmähungen belegen könnte. S o geht halt das Business.

    Trotzdem bin ich der Meinung das sich der “ Umbruch“ ( der wievielte ist das eigentlich?) nicht so einfach vollziehen wird. Ein derartiger Aderlass führt meines Erachtens fast zwangsläufig zu Reibungsverlusten. 5-6 neue Spieler und ein neuer Trainer müssen sich halt erst mal finden.

    Es ist sicherlich Teil der Taktik keine Angebote zu unterbreiten, ok.. möglicherweise spart man auch Geld.

    Ich glaube aber, dass man dieses Pulver sehr schnell auch wieder loswird. Zum einen als signing fee an die Spieler , zum anderen als Motivationshilfe an die Herren Berater, die dem Spieler natürlich den Wechsel zu einem Verein der jetzt nicht sooo ambitioniert ist, schmackhaft machen müssen.

    Keine leichte Aufgabe.

  25. Hatte irgendwie gehofft, dass Joselu zum Schnäppchenpreis doch in Frankurt bleibt oder die Verantwortlichen die notwendige Kohle anfassen, um ihn zu kaufen, auch wenn dadurch viel Kapital gebunden worden wäre. Wechsel zu H96 finde ich heute morgen schon krass desillusionierend. Joselu wäre eine Konstante mit bekannter Qualität gewesen, wie z. B. Flum, Zambrano, Madlung oder Djakpa (!?). Zu den bestehenden gesellen sich immer mehr Fragezeichen: Funktioniert Schaaf in Frankfurt? Wie stark ist Chandler? Kann Hasebe das Spiel lenken? Wird Inui wieder? Kann Aigner nocheinmal das Niveau halten? Wie viele gute Spiele macht AM? Schafft Kadlec den Durchbruch? Kann Russ das noch ausreichende BL-Niveau halten usw.?

    Die Leihen von Joselu und Barnetta waren geschickt, haben aber auch etwas den Blick auf die Realität verstellt.

    Ich brauch jetzt erstmal eine Butterbrezel!

  26. Apropos Occean: war da nicht was? Wurde nicht kolportiert, Lautern verzichte auf seine weiteren Dienste? Können die das so einfach, wenn er bis 2015 geliehen ist? Dürfte dann wohl die Frage sein, ob eine Klausel in seinem Vertrag steht.

    Wäre echt ein Treppenwitz, wenn er am 04.07. hier wieder aufschlägt. Dabei fand ich ihn in Frankfurt wirklich nicht schlecht, denn er ist gerannt und hat geackert. Aber im Gegensatz zu einem bundesligatauglichen Stürmer, hat er vor dem Tor nichts mehr auf die Reihe gebracht. Und mit ihm war die Eintracht am erfolgreichsten, in der Hinrunde 2012/2013. Fakt!

  27. Und Apropos Taktik, keine Angebote zu unterbreiten: heute steht doch in der FR, dass es offenbar schon an den Gehaltsvorstellungen von Joselu gescheitert ist. Also muss man die doch gekannt haben.

  28. Also der hier wäre ablösefrei zu bekommen:

    http://bit.ly/1oH9DAh

  29. ZITAT:

    “ Und Apropos Taktik, keine Angebote zu unterbreiten: heute steht doch in der FR, dass es offenbar schon an den Gehaltsvorstellungen von Joselu gescheitert ist. Also muss man die doch gekannt haben. „

    Kann ja sein das ich was anderes gehört habe, als das was in der FR steht.

    Bei Schwegler ist es doch auch so gelaufen..

  30. Chancen und Fragen gibts wirklich viele, hoffentlich gibts ein paar kleine Wunder. Ich fand es schade, dass Waldschmidt nicht schon stärker aktiviert wurde.

  31. ZITAT:

    “ Und Apropos Taktik, keine Angebote zu unterbreiten: heute steht doch in der FR, dass es offenbar schon an den Gehaltsvorstellungen von Joselu gescheitert ist. Also muss man die doch gekannt haben. „

    Seit Monaten ist man optimistisch, dass man mit Joselu verlängern kann. Seit Monaten betont der Spieler, wie gerne er in Frankfurt bleibt. Und jetzt plötzlich scheitert es an den Gehaltsvorstellungen.

    Da könnte einem fast der Verdacht kommen, man wird ein wenig angeschummelt. Könnte!

  32. ZITAT:

    “ Die FAZ verweist dezent darauf, dass Trapp wohl eine AK besitzt….“

    Solange es viele Millionen sind…

  33. ZITAT:

    “ Da könnte einem fast der Verdacht kommen, man wird ein wenig angeschummelt. Könnte! „

    Ausgeschlossen. Sonst hätte einem der Verdacht auch kommen müssen, als angeblich ein Championsleaguesiegertrainer Interesse an Frankfurt hatte.

  34. ZITAT:

    “ Was für ein Gejammer. Weder Rode und Schwegler waren für mich in der vergangenen Saison wirkliche Leistungsträger.[…] „

    ++1

  35. ZITAT:

    “ Solange es viele Millionen sind… „

    Das glaubst Du aber nicht wirklich…

  36. Naja, ich bin jetzt auch nicht der Betrachter, der von Verantwortlichen jedes Wort für bare Münze nimmt. Weder die Bendtner-Geschichte noch Di Matteo habe ich ernsthaft in Erwägung gezogen. Auch sonstige Flirts mit irgendwelchen Stars oder Sternchen sehe ich immer sehr skeptisch. Das einzige, was ich glaube: „wir werden schon jemanden finden……“

  37. „Weder die Bendtner-Geschichte… ernsthaft in Erwägung gezogen“

    Wie jetzt?

  38. Auch ohne rode und Schwegler sind mit Barnetta, Joselu und Jung drei Stammspieler weg. Hasebe und Chandler verpassen wegen der WM-Teilnahme eher mehr als weniger die Vorbereitung. Sturm haben wir praktisch keinen und auch dei Baustelle des LM ist noch nicht geschlossen. Fürs DM ruhen die Hoffnungen inzwischen auf dem anfangs gescholtenen Flum.

    Immer noch möglich, dass drei Bessere kommen und man einen Masterplan in der Hinterhand hat. Oder aber dass man zwar alles versucht, aber am Ende auf der Resterampe zugreifen muss.

  39. ZITAT:

    “ „Weder die Bendtner-Geschichte… ernsthaft in Erwägung gezogen“

    Wie jetzt? „

    „Weder die Bendtner-Geschichte noch Di Matteo habe ich ernsthaft in Erwägung gezogen.“

    *Grübel*

  40. @Umbruch / Klassenerhalt als Ziel

    Auch wenn die Frage durchaus berechtigt ist, letztlich unerheblich der wievielte Umbruch („falsch“ oder „echt“) es jetzt ist, die Situation ist genau dies, ein Umbruch.

    Und sorry, das allererste Ziel wird erst einmal der Klassenerhalt sein, wahrscheinlich für sehr viele Spieltage. Was anderes zu erwarten ist verständlich, aber unrealistisch.

    Wie die Verhandlungen um Hase Lu jetzt genau liefen, wir werden es vermutlich nie erfahren. Fakt scheint zu sein dass die Eintracht das Gesamtpaket zu teuer war bzw. man vom Spieler zu diesem Preis nicht überzeugt war.

    Ich persönlich finde es schade, allerdings sind die € 5 Mio alleine nicht das ganze Bild da noch das Gehalt dazukommt. Hätte mir gewünscht mit Hase Lu wäre ein Pflock eingerammt worden. Im Gegensatz zu Caio wusste man eher wofür die Kohle geflossen wäre, ein großer Vorteil. Aber ist halt nicht, wieder ein Spieler den man in der kommenden Saison beobachten muss, um sich zu freuen oder zu ärgern.

    Übrigens, der Umme-Brockhaus hat als Definition für Umbruch u.a. zu bieten:

    …in der Landwirtschaft die Bodenbearbeitung von Grünland mit dem Pflug zum Zweck der Umwandlung in ein Feld.

    Statt nur jeweils an der Saat, dem Dünger oder dem Mähdrescher zu schrauben mal den Untergrund beackern……?

  41. Jan, danke für die schönen Eindrücke. Diese kurzen Einblicke hinter die Kulissen ohne die üblichen Juppi-Duppi-Suppi-es-ist-WM-Scheiße sind echt mein Turnier-Hochlicht.

    Dann: Ich würde trotz Impfung und Poolreinigung nicht völlig auf den Gin Tonic verzichten. Vorsicht, Mutter der Porzellankiste und so weiter!

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    . Möglicherweise wußte er …im Gegensatz zu uns…. etwas. „

    Definitiv. Nämlich wie’s nicht geht. „

    Trocken, klar und präzise…. :-)

  43. Joselu hätte ich schon mit aller Macht zu halten versucht. Dass wir nicht mal in der Lage sind, mit Hannover mitzubieten, ist schon…deprimierend. Fast so deprimierend wie der Baum, der jetzt auf meiner Lieblings-Imbißbude liegt.

  44. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Möglicherweise wußte er …im Gegensatz zu uns…. etwas. „

    Natürlich wusste er was. Er kannte den VV.

    Das reicht völlig aus, um zu demissionieren. Oder würdest Du unter Herry arbeiten?

    Schon erstaunlich, dass er sich wundert, dass Veh zum VfB geht (wenn man 1+1 zusammen zählen kann, hätte man darauf kommen können), wundert sich, dass Schwegler zu Hoffenheim geht, wundert sich, dass Joselu zu 96 geht. Ist der Mann noch auf der Höhe der Zeit? Wenn nach den ganzen Abgängen auch BH die Perspektive fehlt, was dann?

  45. Spieler die weggehen madig zu machen ist im Moment echt im Trend. Lau Statistik haben 5 Tore von Joselu der Eintracht 10 Punkte gebracht. 1 Tor auf Schalke (1Punkt), 2 Tore gg Nuernberg (3 Punkte), Gladbach 1 Tor (3 Punkte), Mainz 1 Tor (3 Punkte) Mir ist schon klar das noch 10 andere Spieler auf dem Feld standen. Aber 9 Tore von 40 ist schon nicht unerheblich. Und da 9 Tore in der Bundesliga 5 Millionen wert sind, bin ich mal gespannt wie die Eintracht das kompensieren will.

  46. Wieso darf HG in seinem Namen ohne Warnung auf sowas verlinken?

    Skandal, hier sind unter Umständen auch Minderjährige unterwegs!

    Mindestens aber besteht die Gefahr das Leute ihren morgentlichen Kaffee über die Tastatur prusten.

  47. ZITAT:

    “ Joselu hätte ich schon mit aller Macht zu halten versucht. Dass wir nicht mal in der Lage sind, mit Hannover mitzubieten, ist schon…deprimierend. Fast so deprimierend wie der Baum, der jetzt auf meiner Lieblings-Imbißbude liegt. „

    O nein. :-(

    Aufbau West! Sofort!

  48. I’m not afraid to fall; it means I climbed too high. Either way it shows at least i tried.

  49. ZITAT:

    „Lau Statistik haben 5 Tore von Joselu der Eintracht 10 Punkte gebracht. 1 Tor auf Schalke (1Punkt), 2 Tore gg Nuernberg (3 Punkte), Gladbach 1 Tor (3 Punkte), Mainz 1 Tor (3 Punkte)“

    sehr abenteuerliche Rechnung

  50. So. Endlich ist es offiziell: Die Polizei rät öffentlich von Fahrten nach Düsseldorf ab. Tue ich seit Jahren, aber da interessiert es wieder keine Sau.

  51. ZITAT:

    “ Der Deutsche Anwaltsverein warnt davor sich ein Poster von Jogi Löw an die Wand zu heften. Man müsse erst den Chef fragen. Gut das wir ihn haben.

    Den Deutschen Anwaltsverein. „

    Wenn ich bei L’Oreal arbeite, ergibt das schon Sinn ….

  52. ZITAT:

    “ Das WM-Studio am Bahiseler Platz ist geöffnet. Für alles andere gibt es Nicklas Bendtner. „

    Hallo auch. Schön dich zu lesen.

  53. Ich denke das BH bei Joselu’s Gehaltsvorstellungen (falls es stimmt) die Haende gebunden sind. Irgenwann ist halt Schluss. Soll er halt in Hanoi sein Glueck suchen! Mercenaries, footballing journeyman the lot! Reisende sollte man nicht aufhalten.

    Die neue Saison funktioniert ohnehin nur mit mannschaftlicher Geschlossenheit.

    Da muss TS halt seinen Schaefchen Beine machen und die km Leistung nach oben schrauben.

    In diesem Sinne wird da auch kein Kracher mehr kommen, von dem evtl Spielentscheidene Aktionen zu erwarten waeren. Villeicht werden wir an Stendera (wenn er fit und in Form ist) noch viel Freude haben.

    Ich freu mich trotzdem auf die neue Saison, die bekommen das schon irgenwie hin.

    Allgemeine Blogerwartung ist doch ohnehin der ‚3+x hintersichlassen‘ Platz. Und von dort kann man sich doch prima nach oben orientieren ;))

  54. Himmel. Wo leben eigentlich diejenigen, die 5 mios für Joselu zu teuer finden? Sicher ist das viel zu viel für einen, der gegen ’nen Ball treten kann…aber: ist halt Bundesliga. Ansonsten kann man’s auch alles gleich ganz lassen. Vom Spielbetrieb abmelden. Tschö fodd.

    Es wurde ja in einigen Posts schon aufgezählt, was für Joselu spricht. Gegen ihn spricht aus meiner Sicht eigentlich nur, dass u.U. wieder der Schlendrian einzieht – wogegen man aber etwas tun kann/könnte. Ansonsten ist der wirklich stark. Wenn sie den so ziehen lassen, dann sollten sie wirklich wissen, was sie tun. Darauf hoffen, dass nach der WM ein Topstürmer vom Laster fällt, ist mir da ehrlich gesagt zu wenig. Aber ich weiß ja auch nix. Nur, dass man für dreikommanochwas einen Kadlec kriegt, den ich zwar noch nicht ganz abgeschrieben habe, aber jetzt bestimmt nicht mehr so die Granate wird. Oder wie wär’s mit Zoller aus der 2. Liga für 3 mios.

    Und Joselu zu teuer. Klar. Mannmannmann.

  55. Da für Transfers ca. 6 Mio. zur Verfügung stehen und davon 5-6 neue geholt werden sollen, braucht man nicht wirklich über Spieler wie Joselu nachdenken. Die setzen tatsächlich gnadenlos auf die Schiene Eigenkapital rauf und Spielergehälter runter. Wäre nur konsequent dann auch noch Trapp und Zambrano ziehen zu lassen.

    Ich lasse mich überraschen, ob sie es hinbekommen, wieder ein hungriges leistungsfähiges Team aufzubauen. Schön wäre es, wenn sie dann auch den Mut hätten, auf Spieler wie Stendera, Kempf, Kadlec und Waldschmidt zu setzen und uns nicht nur abgehafterte Resterampekicker mit dem Ziel präsentieren, wieder eine Saison so über die Runden zu kommen.

  56. Ah, toll, dass jetzt auch die FAZ-.Texte zur Eintracht hier an der Seite verlinkt sind. Danke dafür.

    Der FAZ-Text entspricht zu 100% meiner Meinung!

  57. Hannover na ja, ich dachte Wolfsburg oder Stuttgart. Ich denke der Armin wollte ihn haben, an den 5 Mio. kann es da nicht gelegen haben. Vielleicht kennt der Armin den Josule besser und verzichtet. Allerdings

    das gebabbel von BH regt mich schon wieder auf: erst mal WM abwarten, was sich da tut. Träumt er von einem Caio? Es sollte unbedingt vermieden werden, das Spieler wieder so spät verpflichtet werden das sie zu Trainingsbeginn nicht da sind – siehe letzte Saison.

  58. Alle wissen schon was sie tun.

    Frage an die Experten: hatte nicht Bremen bis in die Saison 12/13, also noch unter Schaaf, eine Option auf den Kruse – die sie dann haben verfallen lassen? Meine, mich an so was zu erinnern, weiß es aber nicht mehr genau.

  59. Mwa

    Habt ihr schon das Studio Stenger entdeckt? Nein?

  60. No :-(

    Be aware of the beaches!

    „Schockmoment für Robin van Persie: Der Kapitän der Niederländer wurde beim Strandspaziergang von einem Kitesurfer erfasst, erlitt aber nur Schürfwunden.“ (SpOn)

  61. ZITAT:

    “ Himmel. Wo leben eigentlich diejenigen, die 5 mios für Joselu zu teuer finden? Sicher ist das viel zu viel für einen, der gegen ’nen Ball treten kann…aber: ist halt Bundesliga. Ansonsten kann man’s auch alles gleich ganz lassen. Vom Spielbetrieb abmelden. Tschö fodd.

    Es wurde ja in einigen Posts schon aufgezählt, was für Joselu spricht. Gegen ihn spricht aus meiner Sicht eigentlich nur, dass u.U. wieder der Schlendrian einzieht – wogegen man aber etwas tun kann/könnte. Ansonsten ist der wirklich stark. Wenn sie den so ziehen lassen, dann sollten sie wirklich wissen, was sie tun. Darauf hoffen, dass nach der WM ein Topstürmer vom Laster fällt, ist mir da ehrlich gesagt zu wenig. Aber ich weiß ja auch nix. Nur, dass man für dreikommanochwas einen Kadlec kriegt, den ich zwar noch nicht ganz abgeschrieben habe, aber jetzt bestimmt nicht mehr so die Granate wird. Oder wie wär’s mit Zoller aus der 2. Liga für 3 mios.

    Und Joselu zu teuer. Klar. Mannmannmann. „

    Zoller hat bereits in Koeln unterschrieben

  62. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Nur ruhig bleiben, die werden schon noch einen aus dem Hut zaubern!! „

    Waldschmidt! „

    Bancé !

  63. Stenger, der Bornheimer Bub, am So. gab es ein längeres Interview mit ihm in der FAS.

    Seine Ablösung beim DFB ist eine der Geschichten bei der ich zu gerne wüsste was damals im Hintergrund genau abgelaufen ist.

    http://www.spiegel.de/video/ne.....52792.html

  64. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Solange es viele Millionen sind… „

    Das glaubst Du aber nicht wirklich… „

    Glauben ist nicht Wissen.

  65. Nochmal zu Joselu.

    Falls ich mich recht entsinne hatte Joselu doch mehrere Berater, als er zur Eintracht kam. Da waren die Besitzverhältnisse nicht eindeutig. Ein Konsortium von Spanischen Geschäftsleuten soll noch mit am Tisch gesessen haben. Hat jetzt Hannover 5 Mios für ein Spieler gezahlt, der denen nicht mal zu 100% gehört?

  66. ZITAT:

    “ Nochmal zu Joselu.

    Falls ich mich recht entsinne hatte Joselu doch mehrere Berater, als er zur Eintracht kam. Da waren die Besitzverhältnisse nicht eindeutig. Ein Konsortium von Spanischen Geschäftsleuten soll noch mit am Tisch gesessen haben. Hat jetzt Hannover 5 Mios für ein Spieler gezahlt, der denen nicht mal zu 100% gehört? „

    so geht AK: 10 mio fuer Joselu

    http://www.fussballtransfers.c.....usel_45418

  67. Morsche!

    Umbruch hin, Joselu her.

    Das Stadion wird zur Saisoneröffnung wieder voll bis unner´s Dach sein, egal wer da unten steht und spielt. Der Dauerkartenverkauf müsste mit Gewalt beendet werden (…). Die Marke Eintracht Frankfurt zieht – auch ohne große Stars.

    Als Joselu vor einem Jahr geholt wurde, gab es – auch hier im Blog – viele Bedenkenträger, die ihn für eine 1B oder 1C Lösung hielten und lieber NB gesehen hätten.

    Wir hatten eine Saison lang viel Freude an ihm, aber es ist klar, dass ein Spieler dieser Preiskategorie in Frankfurt nicht zu stemmen ist. Da mache ich niemanden einen Vorwurf.

    Bin allerdings bei Dieter: während die Konkurrenz schon fleisig am Kader für die neue Saison bastelt (Ginzek nach Nürnberg, Zoller nach Köln oder eben Joselu nach H96) ist in Frankfurt erstmal die Sommerpause eingeläutet worden. Wenn man schon konsequent auf eine low-Budget Truppe setzt (oder setzen muss…), dann sollte diese Truppe wenigstens pünktlich zum Saisonstart stehen und sich einspielen können.

  68. Wartet ab. Rosi und Kadlec werden die Kracher der neuen Saison.

  69. ZITAT:

    “ Himmel. Wo leben eigentlich diejenigen, die 5 mios für Joselu zu teuer finden? „

    Unter anderem in Bad Vilbel. Der Junge kann kicken aber ich bin sicher Du wirst nächste Saison nicht viel von ihm hören.

  70. Wenn Joselu schon 5 Mio kostet, dürften brauchbare Alternativen auch nicht viel günstiger zu haben sein. Wieso die Preise nach der WM fallen sollen, erschließt sich mir nicht, aber gut – ich bin ja auch kein Manager… Dass Joselu dann auch noch verkündet, in Hannover bessere Perspektiven als bei der Eintracht zu sehen, ist schon extrem unerfreulich.

  71. Lasst uns lieber mal auf die vertragslosen Spieler konzentrieren.

  72. Sorry Ginzek natürlich nicht nach Nürnberg sondern nach Stuggi

  73. patrick ebert hat ja leider wieder einen langfristigen vertrag :(

  74. ZITAT:

    Wenn man schon konsequent auf eine low-Budget Truppe setzt (oder setzen muss…), dann sollte diese Truppe wenigstens pünktlich zum Saisonstart stehen und sich einspielen können. „

    Drei Neuzugänge. Ignjovski ist am Knöchel operiert, Hase B und Ente A sind bei der WM und fallen erst mal aus.

  75. Waldschmidt!

  76. Ich versteh‘ gar net, warum ihr euch alle wegen dem Hose Lu so echauf­fiert. Klar, es ist ärgerlich, dass wir ihn nicht halten konnten. So einen wie ihn hätten gut gebrauchen können, in der nächsten Saison. Aber wir wussten doch alle, dass es schwer bis unmöglich wird, ihn dauerhaft zu verpflichten. Und darüber zu lamentieren, ob man nicht konnte oder wollte, bringt auch nichts. Jetzt ist er fort und daran lässt sich nichts mehr ändern.

    Ich gebe mich derzeit jedenfalls noch dem Gedanken (oder vielleicht auch der Illusion?) hin, dass der Bruno und der Thomas einen Plan oder wenigstens Ideen haben, wo sie hin wollen und wie der Kader zukünftig aussehen soll. Ob mit Bendtner oder Waldschmitt ist mir jetzt erst mal egal.

    Und darüber, wie die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel eingesetzt werden, zerbrech‘ ich mir nicht mehr meinen Kopp. Bei der Eintracht gibt es genügend Leute, die einen Haufen Geld dafür bekommen, dass sie genau das tun. Sollten die den Karren dann trotzdem an die Wand fahren, bleibt immer noch Zeit sich uffzuregen.

  77. man sollte nur Graupen holen, die zu schwach sind, um bei einer WM mitzuspielen

  78. Heinz du schuldest mir noch eine antwort drüben.

  79. Ich mache mir ernsthafte Sorgen…

    Wären wir in Liga 2, würde ich sagen: „Völlig normal, dass jetzt alle gehen. Aber wir haben noch Waldschmidt und Stendera und Graupinho…!“

  80. ZITAT:

    “ Heinz du schuldest mir noch eine antwort drüben. „

    Ja gleich.

  81. OT, Neues zu der Frage,. ob ein Rechtsanspruch auf Training mit der Erstligamannschaft besteht vom Arbeitsgericht Berlin unter dem Az.: 38 Ca 2167/14 (Eilverfahren, das hauptverfahren läuft unter Az.: 38 Ca 2167/14) (Bevor jemand fragt: Der Beschluss betraf das Verfahren Peer K. und nicht Mike F.)

    Auszug aus einer Zusammenfassung:

    Nach dem [Arbeits-]Vertrag ist der Spieler verpflichtet, „an jedem Training teilzunehmen“. Ferner heißt es wörtlich weiter:

    „Der Spieler ist bei entsprechender Anweisung auch verpflichtet, an Spielen oder am Training der zweiten Mannschaft des Clubs teilzunehmen, falls diese in Oberliga oder einer höheren Spielklasse spielt“.

    (…)

    Das Gericht verneinte einen Rechtsanspruch des Spielers auf Teilnahme am Training der ersten Mannschaft. Zwar sei der Arbeitsvertrag nur für die erste oder zweite Liga gültig. Das bedeute aber nicht, dass der Verein nicht mehr nach sportlichen Gesichtspunkten entscheiden dürfe, ob und wie er den Spieler einsetze. Die von den Arbeitsvertragsparteien getroffene Regelung zum Training sei wirksam und damit auch für den Profifußballer bindend.

    Bisher war in einer anderen Entscheidung das ArbG Münster (Az.: 1 GA 39/09) davon ausgegangen, dass eine solche Klausel unwirksam sei.

    Einen frei verfügbaren Volltext habe ich noch nicht gefunden.

    http://www.berlin.de/gerichte/.....94527.html

  82. ZITAT:

    “ Ich versteh‘ gar net, warum ihr euch alle wegen dem Hose Lu so echauf­fiert.“

    Tun nicht alle.

  83. Wer wird eigentlich die Graupe der WM 2014, wer gewinnt den „Graupinho“-Pokal?

    Darüber ist wieder nichts zu lesen. Nirgendwo.

  84. ZITAT:

    “ man sollte nur Graupen holen, die zu schwach sind, um bei einer WM mitzuspielen „

    Es gibt da so einen jugoslawischen Schweden aus Paris zum Beispiel.

  85. vielleicht sollten wir erstmal aus kadlec einen …sagen wir mal links- oder rechtsverteidiger machen.

  86. ZITAT:

    ” Ich versteh’ gar net, warum ihr euch alle wegen dem Hose Lu so echauf­fiert.”

    Immer!

    Bitte nicht vergessen!

  87. ZITAT:

    “ Der Junge kann kicken aber ich bin sicher Du wirst nächste Saison nicht viel von ihm hören. „

    Dagegen würde ich einen Achter setzen.

  88. Immobile wäre einer, der zu uns gepasst hätte. Also vom Namen her…

  89. ZITAT:

    “ Es gibt da so einen jugoslawischen Schweden aus Paris zum Beispiel. „

    Oder einen italienischen Schweden aus Manchester.

  90. ZITAT:

    “ Also vom Namen her… „

    Schade dass es keinen Spieler namens Calcestruzzo gibt.

  91. Wo ich ja schon kurz lachen mußte: Hübner sei im Urlaub. Wie geil. In der Sommerpause, seiner „Saison“. In 34 Spielwochen kann er nicht mehr machen als einen guten Eindruck und gerne irgendwo hin fahren und jetzt,wo er was schaffen sollte urlaubt er. Das muss mir jemand erklären.

  92. ZITAT:

    “ Wieso darf HG in seinem Namen ohne Warnung auf sowas verlinken?

    Skandal, hier sind unter Umständen auch Minderjährige unterwegs! „

    Ah, mein Stichwort: Unterwegs. Mit Beve:

    http://www.beveswelt.de/?p=712.....8

  93. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich versteh‘ gar net, warum ihr euch alle wegen dem Hose Lu so echauf­fiert.“

    Tun nicht alle. „

    Gut. Ersetze „warum ihr euch alle wegen dem Hose Lu so echauf­fiert.” durch „warum sich einige hier so wegen dem Hose Lu echauf­fieren.”.

    Danke. Bitte, keine Ursache.

  94. Auch der Vorsitzende äußert sich

    «Ich kenne die Größenordnungen, die da geflossen sind. Da können wir nicht mithalten», sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

    Warum können wir da nicht mithalten?

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Himmel. Wo leben eigentlich diejenigen, die 5 mios für Joselu zu teuer finden? „

    Unter anderem in Bad Vilbel. Der Junge kann kicken aber ich bin sicher Du wirst nächste Saison nicht viel von ihm hören. „

    Ok, let’s see. Was heißt „nicht viel von ihm hören“? <20 Einsätze, <5Tore?

    Wie gesagt, wenn sie wirklich wissen, was sie tun, ist ja alles piccobello.

  96. ZITAT:

    “ Auch der Vorsitzende äußert sich

    «Ich kenne die Größenordnungen, die da geflossen sind. Da können wir nicht mithalten», sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen.

    Warum können wir da nicht mithalten? „

    Sind sie wieder mal vom Pony gefallen, Herr Krieger? Soll ich es Ihnen nochmal erklären?

  97. Der Peer Kluge, ein gestandener Bundeligaspieler, sucht betimmt einen Verin. Da schlagen wir zu, wenn der Preis erst auf die Fresse gefallen ist.

  98. ZITAT:

    Sind sie wieder mal vom Pony gefallen, Herr Krieger? Soll ich es Ihnen nochmal erklären? „

    Ja, bitte. Ich kapiere es nicht. Entweder man hielt Joselu für einen Top-Mann (immerhin hat man ja auch für ein Jahr eine knappe Million [ohne Gehalt] in ihn investiert), oder nicht. Ich gehe mal davon aus man hielt ihn sportlich für wertvoll. Dann muss man halt marktübliche Preise zahlen. Gilt ja nicht nur für Joselu. Oder man verabschiedet sich von allen Ambitionen. Auch ok. Aber man sollte bitte keinen Stuss erzählen von wegen „das Gehalt“.

    Den kannte man seit einem Jahr. Seit März spätestens war klar, dass man ihn fest verpflichten wolle. Warum man nicht damals schon tätig wurde, hätte ich gerne mal erklärt bekommen. Damals, als noch kein anderer auf die Idee gekommen ist, für Joselu zu bieten.

  99. Für den Heinz

    „Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Den Haag das schlechteste Ergebnis seit 33 Jahren abgeliefert und den Einzug ins Halbfinale verpasst.“

  100. ZITAT:

    “ Für den Heinz

    „Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Den Haag das schlechteste Ergebnis seit 33 Jahren abgeliefert und den Einzug ins Halbfinale verpasst.“ „

    Boah, wie peinlich. Da könnte man glatt das Traumschiff in seine Einzelteile zerlegen…

  101. Nun stand im März die Zugehörigkeit zur Liga in der neuen Saison noch nicht fest. Glaube kaum, daß wir Joselu jemals in der Unnerhos sehen werden.

  102. Die Flut hebt alle Boote meine Herren.

  103. ZITAT:

    “ Nun stand im März die Zugehörigkeit zur Liga in der neuen Saison noch nicht fest. Glaube kaum, daß wir Joselu jemals in der Unnerhos sehen werden. „

    Aber im April. Wäre auch früh genug gewesen.

  104. Ich lass mich doch von euch nicht provozieren.

    Nicht von euch.. ihr Schweinepriester

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nun stand im März die Zugehörigkeit zur Liga in der neuen Saison noch nicht fest. Glaube kaum, daß wir Joselu jemals in der Unnerhos sehen werden. „

    Aber im April. Wäre auch früh genug gewesen. „

    It takes 2 to Tango!

    Hoppe ist doch auch nicht ganz geschaeftsuntuechtig. Der sah doch auch das der Preis steigt und steigt und steigt…. warum dann einen Freundschaftpreis mit einem Mitkonkurrenten in der gleichen Liga eingehen? Das ist knallhartes Geschaeft.

  106. @hockey-desaster: auf sportlichen misserfolg in randsportarten muss man (wie üblich) mit kürzung des förderetats reagieren, ganz klar.

  107. Ich halte es auch für ausgeschlossen, dass man den Hasen im April billiger hätte festklopfen können. Oder zu einem anderen Zeitpunkt, als andere noch nicht an ihm „dran“ waren. Entweder man ist bereit, tief genug in die Tasche zu greifen, oder eben nicht. Je nachdem, wie man ihn einschätzt. Darüber kann man streiten. Aber dass es da eine Art Frühbucherrabatt zu gewinnen gibt, kann ich mitr nicht vorstellen.

  108. Es wirkt vollkommen konzept- und kompetenzlos, wenn man sich um Joselu bemüht, dessen Preis man kennt bzw. kennen musste, dies öffentlich macht und ihn sich zu keinem Zeitpunkt leisten konnte oder wollte. Haben die geglaubt, wir kriegen den geschenkt? Da ist keine Linie drin.

  109. „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    Mal ehrlich: Bei Joselu können wir das Gehalt nicht stemmen und der BH hofft auf einen WM-Spieler?

    Das ist doch unrealistisch.

    Und sein „Wir kriegen schon einen guten Stürmer.“ kann man auch übersetzen als ein „Alles wird gut.“. Nur dass keiner weiß, wie das funktionieren soll. Aber Hauptsache vertrösten, dann auf den letzten Drücker zwei, drei Übriggebliebene präsentieren und im Herbst, wenn wir uns auf Platz 16 oder so wiederfinden, darauf verweisen, dass die Neuzugänge leider die Vorbereitung nicht mitbestreiten konnten…

  110. ZITAT:

    “ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    Mal ehrlich: Bei Joselu können wir das Gehalt nicht stemmen und der BH hofft auf einen WM-Spieler?

    Das ist doch unrealistisch.“

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft?

  111. ZITAT:

    “ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    Mal ehrlich: Bei Joselu können wir das Gehalt nicht stemmen und der BH hofft auf einen WM-Spieler?

    Das ist doch unrealistisch.“

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Dazu eine Frage: Was ist „der WM-Markt“?

  112. ZITAT:

    “ @hockey-desaster: auf sportlichen misserfolg in randsportarten muss man (wie üblich) mit kürzung des förderetats reagieren, ganz klar. „

    Unbedingt!

    So wie beim Eishockey und Handball exerziert, Förderung kürzen, die direkt die Jugendarbeit betrifft. Bringt umgehend den erwünschten Erfolg. *würg*

    Und den gesparten Betrag dann in ein neues Fußballstadion gesteckt. Das ist Förderung!!!

  113. Momentan wären Weis und Schröck Stammspieler. Das beruhigt mich ein wenig.

  114. ZITAT:

    “ Momentan wären Weis und Schröck Stammspieler“

    nein

  115. Ganz egal was bei EF passiert.

    England relaxt.

    http://www.fr-online.de/wm-201.....92708.html

  116. Lenkt nicht ab, Gründel. Erklär’s mir.

  117. ich erklärs dir, Watzi – wenn Heribert meint „wir konnten finanziell nicht mitgehen“ meint er „wir wollten nicht, hätten aber gekonnt, das soll aber keiner wissen, damit beim nächsten Spieler wir einen Schnapp machen können“. So zumindest deute ich sein Sprachkleid, dass er sich bei dieser Hitz‘ übergestreift hat.

  118. „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen?

  119. “ Dazu eine Frage: Was ist „der WM-Markt“? „

    Frag den BH, was er gemeint hat.

  120. Der WM-Markt ist nur für die Großen. Da haben wir nichts verloren.

  121. ZITAT:

    “ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    Mal ehrlich: Bei Joselu können wir das Gehalt nicht stemmen und der BH hofft auf einen WM-Spieler?

    Das ist doch unrealistisch. …“

    Jo, so wie bei diesem Japaner und dem Ami, die wir da kürzlich verpflichten wollten. WM-Spieler sind für uns absolut unerreichbar!

    @Stefan: Hannover halt ein Kind am Ar… äh, im Ohr.

  122. “ wenn Heribert meint „wir konnten finanziell nicht mitgehen“ meint er „wir wollten nicht, hätten aber gekonnt, das soll aber keiner wissen, damit beim nächsten Spieler wir einen Schnapp machen können“. „

    Um das derart zu deuten, muss der Wunsch,

    von der Wirklichkeit nichts mitzubekommen,

    schon sehr groß sein.

  123. @ 118 CallmeWatz

    Ich bin nicht dazu da völlig überspannte Erwartungen zu erfüllen.

    Im großen Städtekampf des Fußballs muss man halt auch mal lernen mit Enttäuschungen umzugehen. Auf Regen folgt Sonnenschein.

    Gerade hier in Frankfurt muss man dies den Kinderlein ab und zu mal sagen..

    Ich weiß überhaupt nicht woher dieses übersteigerte Anspruchsdenken kommt. Was hat denn dieser Verein jemals geleistet?

    Immer nur fordern , fordern, fordern.

    Hätte ich auf diese Einflüsterer gehört, wer weiß ob es die Eintracht in dieser Form noch geben würde.

    Aber ich weiß ja woher das kommt. Ich bin von einer Clique von Leuten umgeben die man einbremsen muss. Eine regelrechte Fundamentalopposition von Feinden ,die ungute Tendenzen ,durch eine reißerische Berichterstattung befeuert. Dabei wissen die nichts. Und selbst wenn sie mal was wissen, dann verstehen sie es nicht.

    Da wird nichts gutes bei rauskommen.

  124. Ich erklär mir das so:

    Ich glaube Joselu früh zu verpflichten war einfach nicht angeraten bzw. möglich, da man hier ja noch wesentlich essentiellere Baustellen zu schließen hatte und nicht mit Gewissheit sagen konnte ob man in der Luft stehende Abgänge preiswert und vernünftig ersetzen kann. Für mich war das Fenster für eine Joselu Verpflichtung eigentlich erst mit den feststehenden Transfers von Chandler und Hasebe offen. Hier hätte man entschlossen Handeln können und es wäre auch ein hoher Betrag vermittelbar gewesen. H96 war da entschlossener.

    Vielleicht auch alles eine Spätfolge der sich ziehenden Trainerverpflichtung. Leider einfach ein Platz zu weit hinten auf der abzuarbeitenden Prioritätenliste der Hase Lu.

    Es ist für mich jedenfalls nachvollziehbar, dass man den Großteil des Transferbudgets nicht auf den Kopf hauen wollte ohne den neuen Trainer mit einzubeziehen. Schließlich wären das 5 Mio. weniger mit denen man den neuen hätte locken können.

    An zu weit auseinander klaffende Vorstellungen beim Gehalt glaube ich beim besten Willen nicht.

  125. ZITAT:

    “ „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen? „

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft?

  126. „Jo, so wie bei diesem Japaner und dem Ami, die wir da kürzlich verpflichten wollten.

    WM-Spieler sind für uns absolut unerreichbar!“

    Ach so, bei der WM wird also irgendein Klub absteigen a la Nürnberg,

    so dass Spieler mit günstigen AK’s oder ganz ablösefrei verpflichtet werden können.

    Wusste ich noch gar nicht.

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen? „

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Worum geht es dir eigentlich?

    Rechthaberei?

    Okay, du hast Recht. Gut so?

    Ein Lebensmittelhändler wird sich abwarten wollen,

    was auf dem Fleischmarkt passiert, wenn er Gemüse kaufen will.

    Schon klar.

  128. Bendtner war schon mal EM-Teilnehmer!

  129. ZITAT:

    “ Ach so, bei der WM wird also irgendein Klub absteigen a la Nürnberg,

    so dass Spieler mit günstigen AK’s oder ganz ablösefrei verpflichtet werden können.

    Wusste ich noch gar nicht. „

    Ich tippe auf Brasilien, Chile und Bremen.

  130. „Ich tippe auf Brasilien, Chile und Bremen.“

    :-)

  131. ZITAT:

    “ Boccia, das wird nix. „

    jo mei

  132. ZITAT:

    “ „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen? „

    Die Großkopferten leisten sich einen neuen Stürmer und geben dann „billig“ ihre alten Graupen an die Eintracht ab… so wirds laufen – so haben wir letzte Saison es Joselu´sche und de Barnetta verpflichtet…

  133. „Die Großkopferten leisten sich einen neuen Stürmer und geben dann „billig“ ihre alten Graupen an die Eintracht ab… so wirds laufen – so haben wir letzte Saison es Joselu´sche und de Barnetta verpflichtet… „

    So kann es laufen.

    Nur fraglich,ob die alten Graupen für ein geringeres Gehalt als Joselu spielen werden.

  134. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen? „

    Die Großkopferten leisten sich einen neuen Stürmer und geben dann „billig“ ihre alten Graupen an die Eintracht ab… so wirds laufen – so haben wir letzte Saison es Joselu´sche und de Barnetta verpflichtet… „

    na, da hats endlich einer verstanden.

  135. Vielleicht sollte man schon jetzt gezielt im englischen Kader nach einem geeigneten Stürmer für die Eintracht suchen. Wenn die erst mal Weltmeister sind wird’s wieder zu teuer.

  136. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „“ „Wir warten jetzt ab, was auf dem WM-Markt passiert.“ (Bruno Hübner)

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Warum sonst sollte BH sonst auf den ‚WM-Markt‘ verweisen? „

    wo steht, dass er auf einen WM-Spieler hofft? „

    Nirgens. Wenn man aber von AM-Markt spricht und dann auch noch jemanden eingens dorthin schickt zum scouten ist die Vermutung nicht ganz so weit hergeholt. Wobei ich es besser fände, wenn wir jemanden holen der zum Trainingsauftakt vor Ort ist.

  137. „Jo, so wie bei diesem Japaner und dem Ami, die wir da kürzlich verpflichten wollten.

    WM-Spieler sind für uns absolut unerreichbar!“

    @ AAB: Sowohl Hasebe als auch Chandler konnten wir verpflichten, weil sie durch Nürnbergs Abstieg für uns bezahlbar geworden sind.

    Siehst du das anders?

  138. ZITAT:

    “ Lenkt nicht ab, Gründel. Erklär’s mir. „

    1

    Die 5 Mio. enthalten nur die Ablöse, nicht die Berater-Fee (habe dafür leider keine offizielle Quelle, Handgeld weiß ich nicht) und auch nicht das Gehalt. Gesehen werden muss auch, dass Joselu in Hannover für vier Jahre (!) unterschrieben hat. Vielleicht wollte der neue MT eine so langfristige Bindung nicht (was verständlich wäre). [Der Vertrag erinnert mich an das, was S 04 mal mit einem gewissen Herrn A. Streit vereinbart hat]

    2

    Vielleicht gedenkt der neue MT die verfügbare Kohle auch auf mehrere andere geplante Verpflichtungen aufzuteilen, statt (nahezu) alles auf eine Karte zu setzen. Vielleicht ist es für TS auch wichtiger, einen Hochkaräter für das (linke) OM zu verpflichten (was auch verständlich wäre).

    3

    Man sollte das Thema „wer kommt, wer geht“ generell nicht so sehr unter dem Blickwinkel tagesaktueller Schutzbehauptungen betrachten („konnten wir nicht mithalten“ etc.). TS braucht zum Saisonanfang ein technisch-taktisch-spielerisch funktionierendes und menschlich harmonisierendes Team, und nicht allein einen guten Stürmer.

    Es gibt viele (potentielle) Erklärungen. Der Schaaf wird’s vermutlich wissen. Wir wissen nichts.

    Und geht mal getrost davon aus, dass Schaaf den Teufel tun wird, darauf zu warten, mit welchen Empfehlungen der Holz so rüberkommen wird.

  139. ZITAT:

    „AM-Markt . „

    WM-Markt. Nicht das einer auf die Idee kommt wir scouten auf dem Arbeitslosenmarkt.

  140. Wenn man Joselu nicht wollte, da man Ablöse + Gehalt für ihn zu teuer hielt, soll man das bitteschön genauso kommunizieren. Das zeugt dann von eigener Stärke und Selbstbewußtsein. Aber immer dieses „wir konnten da nicht mithalten, gerne noch mit einem „nicht mal ansatzweise“, macht uns doch nur klein, kleiner, am kleinsten.

    Wer 3,5 Mio. für die Wundertüte Kadlec ausgibt, darf 5 Mio. für Joselu nicht zu teuer finden. Den konnte man eine Saison beobachten und weiß nun, was man hat. Und entweder will man das oder man will es nicht – unabhängig vom Preis. Und wenn man ihn will, soll man sich bitteschön drum kümmern.

    Unter „WM-Markt“ stelle ich mir übrigens vor, dass Verein X noch einen WM-Stürmer holt, dann seinen aktuellen Stürmer Nr. 15 nicht mehr braucht und der damit für dei Eintracht frei wird. Warum Holz dafür allerdings nach Brasilien fliegen muss, weiß ich nicht. Außer eben, dass er dort die Spielerberater dieser Welt trifft und mit denen über Nicht-WM-Spieler verhandelt. Aber an die Verpflichtung eines wie-auch-immer-gearteten WM-Spielers glaube ich nicht.

    Wobei die Nr. 4 im Sturm von Japan so ungefähr unsere Preisklasse sein könnte.

  141. ZITAT:

    „…dann auch noch jemanden eingens dorthin schickt … „

    vermutlich schickt man den 74-er Schwälbling bloss dorthin, damit er hier keinem im Weg rumsitzt und man in Ruhe arbeiten kann.

  142. HFC Falke e.V. Auch eine Möglichkeit für manchen enttäuschten hier im Blog.

  143. ZITAT:

    “ Vielleicht sollte man schon jetzt gezielt im englischen Kader nach einem geeigneten Stürmer für die Eintracht suchen. Wenn die erst mal Weltmeister sind wird’s wieder zu teuer. „

    Noch preiswerter könnten die Stürmer sein, die es erst gar nicht in den Kader geschafft haben….-) Los Bruno, lauf.

  144. Ist doch wirklich scheißegal, ob er’s jetzt auf WM-Spieler abgesehen hat oder nicht. Was auch kein Maßstab sein kann – Honduras spielt auch WM, ohne dass ich jetzt Luftsprünge machen würde über eine Verpflichtung des honduranischen Kapitäns – über eine Zlatans allerdings schon. Die Sache, die mir nicht gefällt: „Abwarten“ und „Wir werden schon einen geeigneten Spieler finden“. Und jetzt bitte keine Nebelkerzen oder Masterplan-Legenden. WM-Markt ist mutmaßlich einfach eine Erfindung und meint wohl den regulären Spielermarkt zwischen dem 12.6. und 13.7. Hört sich aber nicht so insidermäßig an.

    Am Ende haben die wirklich geglaubt, die kriegen den geschenkt. Ab und zu muss man halt mal die volle UVP latzen. In diesem Fall hätte man sogar ziemlich gut wissen können, dass man dafür auch etwas bekommt.

  145. ZITAT:

    “ Wenn man Joselu nicht wollte, da man Ablöse + Gehalt für ihn zu teuer hielt, soll man das bitteschön genauso kommunizieren. „

    Aktion: „wir konnten nicht mitbieten“

    Reaktion im blog: Schnappatmung

    Aktion: „wir wollten nicht mitbieten“

    Reaktion im blog: Schnappatmung

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…dann auch noch jemanden eingens dorthin schickt … „

    vermutlich schickt man den 74-er Schwälbling bloss dorthin, damit er hier keinem im Weg rumsitzt und man in Ruhe arbeiten kann. „

    Urlaub spendiert … mehr nicht

  147. @Kid

    Danke für den Link, hat meine felsenfeste Überzeugung „Hessentag braucht kein Mensch“ etwas ins Wanken gebracht. Anna Deppenbusch ist mir mal bei Inas Nacht aufgefallen, im Juli noch einmal in Dreieich zu sehen.

  148. Wenn man mal das Gesamtpaket Joselu sich vor Augen führt, dann habe ich wieder Verständnis dafür, dass wir da nicht mitgehen.

    Ablöse 5 Millionen

    Gehalt für 4 Jahre 6 Millionen (mal 1,5 geschätzt, vermutlich sogar mehr?)

    Handleld und Beraterkosten noch Aussen vor.

    Gesamtvolumen zwischen 12 und 15 Millionen schätze ich mal. Sind jetzt natürlich auch Annahmen, aber so weit weg dürfte das nicht sein. Das ist schon ne Hausnummer für einen der aussortiert wurde und eine halbwegs ordentliche Saison gespielt hat und das auch erst nachdem man ihm den richtigen Weg gezeigt hat.

  149. „vermutlich schickt man den 74-er Schwälbling bloss dorthin,

    damit er hier keinem im Weg rumsitzt und man in Ruhe arbeiten kann.“

    Bestimmt.

    Aber beser wäre, man schickte ihn nach Österreich.

  150. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…dann auch noch jemanden eingens dorthin schickt … „

    vermutlich schickt man den 74-er Schwälbling bloss dorthin, damit er hier keinem im Weg rumsitzt und man in Ruhe arbeiten kann. „

    Urlaub spendiert … mehr nicht „

    mit alten Mit-und Gegenspielern ein paar auf die kahle Lampe giessen. Fertig. Und daheim sagen „nix passendes gefunden. Hicks.“

  151. Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält.

  152. ZITAT:

    …..

    Urlaub spendiert … mehr nicht „

    mit alten Mit-und Gegenspielern ein paar auf die kahle Lampe giessen. Fertig. Und daheim sagen „nix passendes gefunden. Hicks.“ „

    welche Politiker scouten eigtl. bei dieser WM???

  153. ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein. Hier, ich auch. BV hat offenbar Ahnung.

  154. ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein

  155. ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind?

  156. ZITAT:

    “ Wobei die Nr. 4 im Sturm von Japan so ungefähr unsere Preisklasse sein könnte. „

    Genau. Deshalb haben wir auch gerade den Kapitän der japanischen N11 verpflichtet.

  157. kadlec ist sehr weich, wie ich finde. das kann man sich als rechtsverteidiger grade so noch leisten. als stürmer nicht.

  158. ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    Nein, aber darauf kommt es auch nicht an; habe keine A-Lizenz und auch keinen Presseausweis …..)

  159. 1 Kind unter 5 Jahren stirbt jede 6. Sekunde an Unterernährung

    11 Kinder jede Minute …

    600 Kinder jede Stunde …

    15.000 Kinder jeden Tag …

    5.6 Millionen Kinder jedes Jahr …

    Was hat das mit mir zu tun?

    Wie bewusst lebe ich?

    Wie nutze ich meine Lebenszeit?

    Übernehme ich die Verantwortung für (ein/das/mein) Leben?

    Worauf gründet mein Handeln und Tun?

    Nutze ich meine (Lebens)Zeit wirklich sinnvoll und weise?

    ahoi

  160. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    interessant ist ja – er hat am Anfang gespielt. Dann hat Veh ihn trainiert und dann erst hat er „körperliche Defizite“ festgestellt. Hatte er die am Anfang nicht und wurden sie ihm erst antrainiert?

  161. ZITAT:

    “ BV hat offenbar Ahnung. “ ??

  162. ZITAT:

    “ Hatte er die am Anfang nicht und wurden sie ihm erst antrainiert? “ ;)

  163. 5 Mio. für Joselu + Nebengeräusche. Kann es nicht auch sein, dass die sportliche Leitung einfach entschieden hat, dass dieser Deal nicht lohnt? Nein, wäre zu naheliegend. Womöglich haben Schaaf und Hübner die Auffassung, Joselu war in einigen Spielen der vergangenen Saison bereits an seiner Leistungsgrenze. Desweiteren glauben sie nicht, dass er sein (desöfteren gepflegtes) Phlegma dauerhaft ablegen kann.

    Nein, Nein. Das war der große Zampano im Hintergrund, der einfach geblockt hat. Passt besser ins Weltbild einiger Anhänger, Blog-Schreiber und Ahnungslosen.

    Richtig Mr.Boccia: egal was man kommuniziert, die Reaktion ist immer die gleiche. Meist sogar von den gleichen Leuten.

    An dieser Stelle ein kurzer Gedanke an den großartigen Matthias Beltz, der jetzt nicht nur seine letzte Ruhe, sondern einen eigenen Platz in Frankfurt hat.

  164. „Womöglich haben Schaaf und Hübner die Auffassung, Joselu war in einigen Spielen der vergangenen Saison bereits an seiner Leistungsgrenze. Desweiteren glauben sie nicht, dass er sein (desöfteren gepflegtes) Phlegma dauerhaft ablegen kann.“

    Und warum wollten sie ihn dann? Oder war der Masterplan, Hannover Geld aus der Tasche zu ziehen? Und es Hoffenheim zukommen zu lassen?

    Je mehr Antworten kommen, desto weniger kapiere ich.

  165. ZITAT:

    „Und warum wollten sie ihn dann? „

    du sagt doch dauernd, dass man gar nicht richtig wollte. Ähnlich bei Schwegler – unterschreibt er passt, geht er passt auch.

  166. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „AM-Markt . „

    WM-Markt. Nicht das einer auf die Idee kommt wir scouten auf dem Arbeitslosenmarkt. „

    Och, wenn sowas wie Madlung dabei rumkommt – why not?

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und warum wollten sie ihn dann? „

    du sagt doch dauernd, dass man gar nicht richtig wollte. „

    Jetzt mach ich mal den Boccia: Wo sage ich das?

  168. ZITAT:

    „Und warum wollten sie ihn dann? „

    Für zwei hätten sie ihn wahrscheinlich genommen, ist doch immer eine Frage von Preis und Gegenwert.

  169. “ Frage: Warum hat er dann nicht gespielt?

    Ist Veh so blind? „

    Jetzt komm doch bitte nicht mit Fakten.

    Veh ist eine Null, der unseren Spielern sogar körperliche Defizite antrainiert hat…

    *kaputtlach

  170. Lalalalala, lalalala lala lala laaaa la…

  171. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    interessant ist ja – er hat am Anfang gespielt. Dann hat Veh ihn trainiert und dann erst hat er „körperliche Defizite“ festgestellt. Hatte er die am Anfang nicht und wurden sie ihm erst antrainiert? „

    O je. Jetzt beginnt das große Fabulieren. Kadlec war am Anfang ganz gut, konnte dann aber nicht mehr mithalten…It’s that easy.

  172. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und warum wollten sie ihn dann? „

    du sagt doch dauernd, dass man gar nicht richtig wollte. „

    Jetzt mach ich mal den Boccia: Wo sage ich das? „

    wer nicht will, unterbreitet auch kein Angebot

    http://www.blog-g.de/angekomme.....ent-801908

  173. Boccia, diese Argumentation ist so schlüssig wie die WM-Teilnehmer Geschichte. Bedankt.

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    interessant ist ja – er hat am Anfang gespielt. Dann hat Veh ihn trainiert und dann erst hat er „körperliche Defizite“ festgestellt. Hatte er die am Anfang nicht und wurden sie ihm erst antrainiert? „

    O je. Jetzt beginnt das große Fabulieren. Kadlec war am Anfang ganz gut, konnte dann aber nicht mehr mithalten…It’s that easy. „

    jo, vermutlich unglücklich formuliert. Interessant wäre trotzdem, warum er am Anfang gespielt hat und dann nicht mehr. Jerry getreten? Intern aufbegehrt? Weil offensichtlich hat der Meistertrainer seinen Wunschspieler nicht besser gemacht.

  175. vicequestore patta

    Hat jetzt endlich mal jemand bei der Eintracht dem Waldschmidt sein Vertrag ohne AK bis 2022 verlängert, verdammte Kagge?

  176. Eine Aussage wie „5 Mio. Ablose plus 2,5 Mio. Gehalt p.a. sind eine Größenordnung, die wir nicht für angemessen halten“ ist schon etwas Anderes wie „ich bin optimistisch“ und „Da konnten wir einfach nicht mithalten“.

    Ich freu mich ab sofort auf den WM-Stürmer, den Holz mitbringt.

  177. „Weil offensichtlich hat der Meistertrainer seinen Wunschspieler nicht besser gemacht.“

    Das stimmt, keine Frage. War das denn allein Vehs Wunschspieler? Ich dachte primär Hübner war so angetan von dem? Erinnere es nicht mehr…

  178. ZITAT:

    “ „Weil offensichtlich hat der Meistertrainer seinen Wunschspieler nicht besser gemacht.“

    Das stimmt, keine Frage. War das denn allein Vehs Wunschspieler? Ich dachte primär Hübner war so angetan von dem? Erinnere es nicht mehr… „

    Nope. Das war Armins Baby.

  179. Yeboahs erste Saison war auch durchwachsen. Daran klammere ich mich bei Kadlec.

    Eine irrsinnig begründete Hoffnung, wie ich finde. Denn so kann man notfalls auch all die Kweukes und Oceans in den Olymp katapultieren.

    Wir sollten dem Hübners seinen grenzenlosen Opimismus nicht um die Ohren hauen. Ist wohl notwendig, um überhaupt etwas voran zu kommen. Wenn man seine vergangenen Joselu Aussagen mal von eben diesem ewigen Optimismus befreit, ist die das Resultatl, dass man wohl zu keinem Zeitpunkt ernsthafte Hoffnung auf eine Joselu Verplfichtung haben durfte.

    Es sei denn es wäre etwas furchtbar exotisches passiert, was uns Joselu für – was weiß ich – 3 Mios in den Kader gespült hätte.

  180. @166

    Das mag durchaus sein, ich glaube aber , dass auch deine Reaktion immer gleich sein wird. Was ist daran schlimm, außer der Tatsache das du Unrecht hast:-)

  181. ZITAT:

    “ Yeboahs erste Saison war auch durchwachsen. Daran klammere ich mich bei Kadlec.

    Eine irrsinnig begründete Hoffnung, wie ich finde. Denn so kann man notfalls auch all die Kweukes und Oceans in den Olymp katapultieren.

    Wir sollten dem Hübners seinen grenzenlosen Opimismus nicht um die Ohren hauen. Ist wohl notwendig, um überhaupt etwas voran zu kommen. Wenn man seine vergangenen Joselu Aussagen mal von eben diesem ewigen Optimismus befreit, ist die das Resultatl, dass man wohl zu keinem Zeitpunkt ernsthafte Hoffnung auf eine Joselu Verplfichtung haben durfte.

    Es sei denn es wäre etwas furchtbar exotisches passiert, was uns Joselu für – was weiß ich – 3 Mios in den Kader gespült hätte. „

    http://www.liquid-life.de/tope.....n0ug_D_BwE

  182. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    @158 (SK):

    Kadlec hat in der Hinrunde sehr viele Spiele bestritten, mit die meisten Pflichtspiele im Kader. Und das mit erst 21 Jahren (!) aus der tschechischen Liga kommend. Kadlec hatte keine BL-adäquate Saisonvorbereitung und körperliche Defizite (nicht sein Fehler, war noch nicht so weit) und ist meiner Meinung nach von Veh in der Hinrunde „verheizt“ worden. Fakt ist: Kadlec war am Ende der Hinrunde buchstäblich platt + ausgebrannt, körperlich und mehr noch mental. Ich habe kein Verständnis dafür, dass man im SGE-Trainerstab nicht gesehen und entsprechend darauf reagiert hat, dass die vielen Einsätze für Kadlec „zu viel“ waren. Man hätte Kadlec während der Hinrunde mehr Pausen gönnen müssen, Verletzungsmisere hin oder her.

  183. Mit Kadlec war immer Schwung im Spiel und er ging auch immer dahin wo es weh tut. Ich weiß nicht wo dieses zu weich herkommt und warum es jeder nachplappert aber keine mal konkret sagen kann was an dem Mann falsch ist.

    Im Übrigen ist es auch nichts Neues, dass Joselu die meisten seiner Tore gemacht hat wenn außer ihm auch Kadlec auf dem Platz stand.

  184. Mein Gott. Dann nehme ich halt diesen Waldschmidt.

  185. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    Möglichkeit 1.) Veh hielt Kadlec (und Inui) für defensiv zu schwach, um nach dem Schwenk auf Abstiegskampf mit entsprechender Spielweise eingesetzt zu werden

    Möglichkeit 2.) Veh war sauer auf Kadlec (und Inui) wegen deren mangelhaften Integration aufgrund der Weigerung, die Sprache zu lernen

    Meine beides auch schon in FR-Artikeln gelesen zu haben.

  186. @167,183: Jaja, nur Theoretiker hier…..mich eingeschlossen. ;-)

    Aber manchmal gibt es in der Welt eben nicht nur viele Grauschattierungen, sondern auch mal schwarz oder weiss.

    Eigentlich sollte ich mal ein Sabatical vom Blog nehmen, aber dann könnte ich verpassen, wenn es doch mal Neuigkeiten gibt. Also……Nein!

  187. anmerkung: Nach Bericht des Boulevards hat Kadlec auf einen Malle-Urlaub o.ä. verzichtet und urlaubt zu Hause mit einer Privatlehrerin, bei der er (angeblich) täglich Deutsch paukt. Die sah auch so aus aufm Foto. Keine Spielerfrau. Aber vielleicht wars die Putzfrau der Kadlecs, die gerade mal als gestrenge Hauslehrerin herhalten musste.

  188. ZITAT:

    “ @167,183: Jaja, nur Theoretiker hier…..mich eingeschlossen. ;-)

    Aber manchmal gibt es in der Welt eben nicht nur viele Grauschattierungen, sondern auch mal schwarz oder weiss.

    Eigentlich sollte ich mal ein Sabatical vom Blog nehmen, aber dann könnte ich verpassen, wenn es doch mal Neuigkeiten gibt. Also……Nein! „

    Barvo:-)

  189. Die Kunst auf diesem WM-Markt muss sein, die Spieler zu finden, die zu unrecht aussortiert wurden,

  190. Wann wedet ihr endlich begreifen, dass euer hochgeschätzter Meistertrainer mit dem Herzen nie, mit dem Kopf letzte Saison auch nur punktuell bei EINTRACHT war.

    Dazu mit Rode einen Spieler völlig sinnfrei zwangsbehalten,

    das war der Boden, auf dem der Zerfall gewachsen ist.

    Behaltet wesche mir das Eurobba in eure Köppe, ich guck mal, wie die Meenzer dies Jahr dademit umgehn.

    Im Übrigen ärgert mich der Transfer von Zoller nach Köln weit mehr als der Weiterflug des Hasen.

    Zoller und Spätentwickler Stark hätten letztes Jahr verpflichtet werden müssen, aber breite Kaderspieler, die nie spielen sollten, waren wichtiger als Perspektive.

    Kurzum: es kann nur besser werden !

  191. ZITAT:

    “ anmerkung: Nach Bericht des Boulevards hat Kadlec auf einen Malle-Urlaub o.ä. verzichtet und urlaubt zu Hause mit einer Privatlehrerin, bei der er (angeblich) täglich Deutsch paukt. Die sah auch so aus aufm Foto. Keine Spielerfrau. Aber vielleicht wars die Putzfrau der Kadlecs, die gerade mal als gestrenge Hauslehrerin herhalten musste. „

    Das ist doch verrückt. Warum wird immer so getan als sei die Sprachbarriere so ein großes Problem. Dafür hat Gott broken english geschaffen. Im übrigen: Wenn das so wichtig für uns ist, wissen wir ja was der WM-Markt bedeutet: Deutschsprachige Spieler. Also kommt noch ein Schweizer, nein?

  192. “ Also kommt noch ein Schweizer, nein?“

    Felix Austria ist nicht dabei?

  193. @184

    Gründel-Link geöffnet, jetzt habe ich oben rechts Werbung für Luftpumpen und LP-Zubehör…..sauber!

  194. Was passiert eigentlich wenn TS den Waldschmidt ,Stendera und Kadlec vertraut und die plötzlich doch kicken können?

  195. ZITAT:

    “ Was passiert eigentlich wenn TS den Waldschmidt ,Stendera und Kadlec vertraut und die plötzlich doch kicken können? „

    Platz 15.

  196. das mit der sprache, bzw mit der bereitschaft eine zu erlernen, hat aber durchaus ein wutpotential bei trainern. das reiht sich dann ein in beobachtete nachlässigkeiten im training und schwupps biste draußen (stempel faul), auch wenn du die kirsche eigentlich ohne zuruf und no-look-pass in die maschen wemmst, einfach weil du n krasser kicker bist.

  197. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ anmerkung: Nach Bericht des Boulevards hat Kadlec auf einen Malle-Urlaub o.ä. verzichtet und urlaubt zu Hause mit einer Privatlehrerin, bei der er (angeblich) täglich Deutsch paukt. Die sah auch so aus aufm Foto. Keine Spielerfrau. Aber vielleicht wars die Putzfrau der Kadlecs, die gerade mal als gestrenge Hauslehrerin herhalten musste. „

    Das ist doch verrückt. Warum wird immer so getan als sei die Sprachbarriere so ein großes Problem. Dafür hat Gott broken english geschaffen. Im übrigen: Wenn das so wichtig für uns ist, wissen wir ja was der WM-Markt bedeutet: Deutschsprachige Spieler. Also kommt noch ein Schweizer, nein? „

    Sprachprobleme? Wohl eher ein Witz. Ein Arango war bei BMG auch nach fünf Jahren nicht in der Lage, ein Interview auf deutsch zu geben. Wo ist das Problem?

    Als „the special one “ Inter trainiert und zum CL-Sieg geführt hatte, gab es Spiele, bei denen kein Italienr in der Startelf stand. Nochmals: Sprachprobleme?

  198. ZITAT:

    “ @184

    Gründel-Link geöffnet, jetzt habe ich oben rechts Werbung für Luftpumpen und LP-Zubehör…..sauber! „

    Sei froh das bei „Joe Blow “ nicht was ganz anderes beworben wird. Da hilft bei Entdeckung auch der gute Rat vom Deutschen Anwaltsverein nichts mehr…

  199. ZITAT:

    “ Was passiert eigentlich wenn TS den Waldschmidt ,Stendera und Kadlec vertraut und die plötzlich doch kicken können? „

    Dann sitzt der Hochkaräter auf der Bank.

  200. ZITAT:

    “ @184

    Gründel-Link geöffnet, jetzt habe ich oben rechts Werbung für Luftpumpen und LP-Zubehör…..sauber! „

    Verklag ihn doch…-)

  201. ZITAT:

    “ Die Kunst auf diesem WM-Markt muss sein, die Spieler zu finden, die zu unrecht aussortiert wurden, „

    Und wer bei der Eintracht könnte diese Kunst beherrschen? Der Holz etwa? Der wird eher die anschleppen, die zu Recht aussortiert wurden.

  202. Kann der Waldschmidt deutsch? Ich mein ..der kommt aus dem Siegerland..

  203. ZITAT:

    “ das mit der sprache, bzw mit der bereitschaft eine zu erlernen, hat aber durchaus ein wutpotential bei trainern. das reiht sich dann ein in beobachtete nachlässigkeiten im training und schwupps biste draußen (stempel faul), auch wenn du die kirsche eigentlich ohne zuruf und no-look-pass in die maschen wemmst, einfach weil du n krasser kicker bist. „

    Darf Kadlec denn no-look-pass überhaupt sagen?

  204. ZITAT:

    “ Kann der Waldschmidt deutsch? Ich mein ..der kommt aus dem Siegerland.. „

    liegt direkt hinter dem Westerwald, also nein ;-)

  205. Dieses Waldschmidt. Wie siehts denn da mit der medialen Interaktion aus? Ich mein, nur für den Fall das Bendtner doch nicht kommt.

  206. Außerdem haben wir auch noch Kittel in der Hinterhand. Das wäre bei Rückkehr quasi der ersehnte Hochkaräter…

    Wie sieht es da eigentlich aus ?

  207. ZITAT:

    „Sei froh das bei „Joe Blow “ nicht was ganz anderes beworben wird. …….“

    In der Tat, da hätte man misstrauisch werden müssen. Diese Hitze macht einen fertig.

    Verklagen?

    Pah, da kommt wieder ein gemurmeltes „Blogbedingt §20 und überhaupt, keiner zwingt Dich meine Links anzuklicken“. Was will man da machen, diese Juristenbrut hält doch eh zusammen.

    Außerdem ist es ja noch einmal gutgegangen, hätte auch ein Link zum Oxxen-Fanshop sein können.

  208. ZITAT:

    Möglichkeit 2.) Veh war sauer auf Kadlec (und Inui) wegen deren mangelhaften Integration aufgrund der Weigerung, die Sprache zu lernen „

    Danke, GENAU das wollte ich grade schrieben: Veh war / ist ein Mensch, der auf so etwas großen Wert legt … und da war dann eben einer, der nicht schnell genug Deutsch lernen wollte, unten durch … als „erzieherische Maßnahme“ – ich denke allerdings, er wird unter Schaaf aufblühen, der Vaclezc (sorry, kann kein tschechisch).

  209. Gut, dass Joselu perfekt Deutsch spricht.

  210. Ein Augsburger Schwabe, der auf Sprache wert legt. Finde ich ein bisschen lustig.

  211. Kittel. Waldschmidt. Stendera. Kempf. Mir ist nicht bange. Was macht eigentlich Kevin Kraus?

  212. ZITAT:

    “ Kittel. Waldschmidt. Stendera. Kempf. Mir ist nicht bange. Was macht eigentlich Kevin Kraus? „

    Joel ist auch noch da.

  213. ZITAT:

    “ Mit Kadlec war immer Schwung im Spiel und er ging auch immer dahin wo es weh tut. Ich weiß nicht wo dieses zu weich herkommt und warum es jeder nachplappert aber keine mal konkret sagen kann was an dem Mann falsch ist. „

    So richtig kann ich das auch nicht nachvollziehen. Selbst am Ende der Hinrunde hat er im Pokal gegen Sandhausen getroffen als er reinkam. Zumindest in der Rückrunde hätte Veh ihn etwas öfters bringen können, gerade nach dem gelungenen Spiel in Nürnberg.

  214. ZITAT:

    “ Gut, dass Joselu perfekt Deutsch spricht. „

    Ich dachte der wäre in Stuttgart geboren. Wie soll der da deutsch gelernt haben? Aber der Armin wird ihn schon verstanden haben. Vielleicht hätte man dem Katze einen Deutschlehrer mit ohne hessischen Akzent geben sollen, statt zu hoffen, ihn durch diesen kleinen Trick sprachlich für ewig an uns zu binden.

  215. Armin wollte nur nicht, dass uns die Katze weggekauft wird, deshalb musste der Watschlaff auf die Bank.

  216. In Umgebung Alzenau/Aschaffenburg wird momentan gemunkelt das es Heiko Westermann wieder in seine alte Heimmat zurück ziehen könnte.

    Er hat noch Vertrag bis 30.06.15 vll deshalb eine der letzten Chancen für den HSV ihn weiter zu verkaufen.

    Der Junge kann außer IV auch noch RV + LV.

    Man darf gespannt sein…

  217. wenn jetzt einer kein deutsch spricht/lernt, wird das sicherlich nicht das direkte ko-kriterium sein. in der gunst des trainers steigen aber kann man mit einem solchen verzicht wohl auch eher weniger.

  218. ZITAT:

    “ In Umgebung Alzenau/Aschaffenburg wird momentan gemunkelt das es Heiko Westermann wieder in seine alte Heimmat zurück ziehen könnte.

    Er hat noch Vertrag bis 30.06.15 vll deshalb eine der letzten Chancen für den HSV ihn weiter zu verkaufen.

    Der Junge kann außer IV auch noch RV + LV.

    Man darf gespannt sein… „

    Da dürfte Bayern Alzenau genau der richtige Ansprechpartner sein…..

  219. Leute , Leute. Vor etwas mehr als einem halben Jahr hättet Ihr den Joselu nicht mal für umsonst behalten wollen, und jetzt soll er der Superstürmer sein?? Sorry, der hat noch nicht mal eine ganze Saison Stammspieler in der Bundesliga gespielt, und für den sollten wir im Prinzip alles auf eine Karte setzen. Sorry, ich bleibe dabei. Joselu ist kein schlechter, aber für 5 Mio. Euro ein zu großes Risiko.

  220. Was macht eigentlich der Wäldchestag?

    Für mich Niederräder bub der wichtigste Tag des Jahres!

  221. ich habe diese saison auf sky während einer hsv-partie so nen halb nackten auf dem zaun gesehn mit einem großen tattoo: hw4

    sachen gibts…

  222. Möglicherweise macht sich aktuell auch deshalb ein wenig Pessimismus breit…

    Bei Veh: Hübner gestern zu BILD: „Ich bin optimistisch, dass unser Trainer verlängert und kann mir gut vorstellen, dass er zwei weitere Jahre bleibt.“

    Jung: auch bei Jung bleibt Hübner optimistisch: „Sebi fühlt sich sehr wohl hier, hat einen großen Stellenwert in der Mannschaft. Er hat alle Jugendteams durchlaufen und identifiziert sich in hohem Maße mit dem Verein. Deshalb spricht vieles dafür, dass er bei uns bleibt.“

    Schwegler: Am Montagnachmittag war der Frankfurter Sportdirektor Bruno Hübner noch guter Dinge, Pirmin Schwegler auch weiterhin bei der Eintracht halten zu können. Er sei „relativ optimistisch“, sagte er der FR, im letzten Jahr habe der 27 Jahre alte Kapitän ein viel besseres Angebot des VfL Wolfsburg ausgeschlagen.

    Joselu: Spielt Joselu auch noch in der kommenden Saison im Trikot der Adler? Die Eintracht hätte “gute Chancen”, wird Bruno Hübner im Wiesbadener Tagesblatt zitiert. Der Sportdirektor sei von einem Verbleib des Angreifers bei den Hessen “fest überzeugt”, stellt sich allerdings auf schwierige Verhandlungen mit der TSG Hoffenheim ein.

    Rode: Hübner setzt auf andere Argumente: „Er fühlt sich wohl hier, hat ein Trainerteam, das ihn besser gemacht hat und ihn in Zukunft weiterentwickeln wird. Er muss sich fragen: Welcher Eintracht-Spieler hat es denn bei einem anderen Verein geschafft?“ Es gebe „sehr gute Gespräche“, berichtet der Sportdirektor zufrieden, „beide Seiten wollen die Verlängerung.“ Doch auch Hübner weiß: „Für die Karriereplanung von Rode ist das jetzt eine ganz entscheidende Phase. Da müssen wir von der Eintracht akzeptieren, dass er ein bisschen länger nachdenken will.“

    Roger Schmidt: Bei der Eintracht sind sie vorsichtig optimistisch, Roger Schmidt für sich gewonnen zu haben.

    Davon abgesehen, dieses ganze Gequatsche von Spielern: Die Fans, Stadion und Stadt habe ich in mein Herz geschlossen. Ich fühle mich wohl, wir Spieler verstehen uns auch außerhalb des Platzes sehr gut. Buxtehude ist mein erster Ansprechpartner. Usw usf – sollte man ganz schnell vergessen. Das galt vielleicht noch zu Seeler’s-Zeiten, aber heute – mit einigen wenigen Ausnahmen – garantiert nicht mehr.

  223. ZITAT:

    “ Möglicherweise macht sich aktuell auch deshalb ein wenig Pessimismus breit…“

    Trifft den Nagel auf den Kopf

  224. ZITAT:

    “ In Umgebung Alzenau/Aschaffenburg wird momentan gemunkelt das es Heiko Westermann wieder in seine alte Heimmat zurück ziehen könnte…. „

    Er ist zwar gnadenlos überschätzt, aber dass er zu seinem Jugendverein FC Bayern Alzenau in die Regionalliga muss, kann ich mir doch nicht vorstellen

  225. Hier, damit wir etwas Abwechslung haben, darf mal wieder über Caligula diskutiert werden. Wir sind positiv optimistisch.

  226. Wir kriegen schon einen guten Stürmer.

  227. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In Umgebung Alzenau/Aschaffenburg wird momentan gemunkelt das es Heiko Westermann wieder in seine alte Heimmat zurück ziehen könnte…. „

    Er ist zwar gnadenlos überschätzt, aber dass er zu seinem Jugendverein FC Bayern Alzenau in die Regionalliga muss, kann ich mir doch nicht vorstellen „

    Gut, war etwas überzogen. Hielt früher viel von ihm. Immer am Limit, gab nie auf. Aber die vergangene Saison hat Spuren hinterlassen. Bei mir bleiben die vielen individuellen Fehler hängen, mit denen er oft entscheidend gepatzt hat. Zuletzt ja beinahe noch Sekunden vor Schluß, in Fürth. Fürth…….wäre eine Adresse.

    Bei der Eintracht sehe ich keine Verwendung, aktuell.

  228. „Buxtehude ist mein erster Ansprechpartner. Usw usf – sollte man ganz schnell vergessen. „

    :-)

  229. “ Hier, damit wir etwas Abwechslung haben, darf mal wieder über Caligula diskutiert werden.

    Wir sind positiv optimistisch. „

    Völlig zu Recht:

    „Es kann sein, dass Daniel auch künftig nicht immer spielen wird,

    aber er ist ein fester Bestandteil unserer Planungen.“

  230. Ich bin sicher. Der Herrgott wird der Eintracht schon helfen.

    Indes hat Gott ne Menge zu tun. Man könnte ihm ja mal organisatorisch zur Seite springen.

    Also erst mal die Segel setzen und dann um Wind beten.

    Ist nur so ein Gedanke.

    Im übrigen werden wir die Liga dermaßen waldschmidtiesieren das den anderen Hören und Sehen vergeht.

  231. Aktuell segelt Lahm mit Höwedes und Götze. n-tv kommentiert das live vom Strand. Im Hintergrund ein großes Boot. Herrlich.

  232. Das möchte ich morgen verifiziert bekommen von JCM.

  233. @holk [227]

    Bruno muss aufpassen. Ich denke, dass seine ehemals ausgezeichnete Reputation in Fachkreisen und darüber hinaus deutlich geringer geworden ist auf Grund dieser, von Dir dankenswerterweise noch einmal aufgeführten Reinfälle. Dass Nürnberg unter Bader gerupft wird, haben die dem Abstieg zu verdanken. Dass wir einst in Freiburg räubern konnten, ist dem Umstand geschuldet, dass die mit Kleingeld hantieren müssen. Aber dass wir – Nichtabsteiger, kein Provinzclub – mittelklassige Spieler peu a peu so verlieren, tut schon weh. Der Optimismus von BH ist für mich mittlerweile nur noch aufgesetzt, lächerlich.

    Veh wusste m.E. nach früh von den Absichten dieser Spieler und ihrer Berater. Er hatte viel Zeit und eine Vertrauensstellung bei den Jungs, um auf den Busch zu klopfen oder unter dem Siegel der Verschwiegenheit den einen oder anderen Berater zu kontaktieren. „Tendenzen checken“. Dann traf er seine entsprechende Entscheidung.

  234. ZITAT:

    “ Aktuell segelt Lahm mit Höwedes und Götze. n-tv kommentiert das live vom Strand. Im Hintergrund ein großes Boot. Herrlich. „

    Ah, auch dort Optimisten?

    http://de.wikipedia.org/wiki/O.....sklasse%29

    Für Lahm un Götze vielleicht passend, aber für Höwedes zu eng.

  235. Korrigiere. Waldschmidt kommt nicht aus dem Siegerland, sondern aus dem Hinterland. Nicht dass das sprachlich unbedenklicher wäre…
    Verstehe die Panik aber nicht. OK… Rode, Schwegler, Jung und Joselu weg, aber dafür ein US Boy (!), einen verletzten Japaner und hoffnungsvolle Nachwuchskicker. Und als Trainer eine Art Funkel in offensiv. Mir ist da nicht Bange.

  236. ZITAT:

    „Aber dass wir mittelklassige Spieler peu a peu so verlieren, tut schon weh. „

    stört mich nicht im geringsten, mittelklassige Spieler zu verlieren.

  237. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Möglicherweise macht sich aktuell auch deshalb ein wenig Pessimismus breit…“

    Trifft den Nagel auf den Kopf „

    Ach was … hier ist doch niemand pessimistisch! Rode bleibt, Jung bleibt, Hase Lu bleibt und niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Alles ist gut.

  238. Einen Blick über unser Kleinbiotop hinweg wagt heute Jürgen Roth in der taz, im Duktus eines Ergänzungsspielers mit einer Prise Isaradler:

    „Bei Spielern erkennbar war mal so etwas wie Eigensinn, ein persönliches Profil, eine individuelle Ausdrucksphysiognomie. Heute reden sie alle das gleiche bewerbungsseminaristische Verdeppungsdeutsch daher, sie sehen alle gleich aus (Tattoos und Gockelfrisuren sind Musts), und sie spielen alle den gleichen obrigkeitshörigen Stiefel herunter – opportunistische, in Erziehungslagern zusammengestutzte und -gestückelte Hochleistungsfanatiker mit der Anmutung von Muttersöhnchencyborgs auf Systemfußballspeed.

    Kennt noch jemand Rudi Michel, diesen zurückhaltenden Grandseigneur, der fünf Fußballweltmeisterschafts-Endspiele kommentierte? Heute heißen alle, alle, alle Fußballreporter Wolf-Christoph Fuss und sind schamlose Sprachzerschreier und derartige Selbstvermarktungsaufdringlichkeitsclowns, dass man, ist man nicht vollends geistig ruiniert, zu welchem Schluss kommen muss?

    Der Fußball muss weg. Es muss mit ihm ein Ende haben.“

    “ „Der Fußball hat mit dem Fußball nichts mehr zu tun“, sagte mir unlängst der ungemein sympathische Slobodan Komljenovic. „

    http://www.taz.de/Die-Wahrheit...../!140032/

  239. @235. + 1

    Aufbruch Stimmung! Und den Caligula bekommen wir auch.

  240. Alles wird gut.

    Alles ist möglich.

    Ommm!

    Der Holz bringt aus Übersee den Messi mit, denn mit diesem Japaner und dem Ami

    haben wir ja kürzlich auch WM-Spieler verpflichtet.

    Ommm!

  241. @Sachsehäuser

    Ob früher alles besser war:-) ??

    http://www.taz.de/Mythos-Malen.....M/!139984/

    Ich sage nur Leberwurst und Johannisbeersaft..

  242. @JCM: Danke fuer die Backstage-Berichterstattung und die Fotos. Praktisch, nicht staendig ueber den Fluss schippern zu muessen.

    Ach und nochwas: Der Print-FR durfte ich entnehmen „FR-ONLINE.DE Der Blog zum DFB-Team http://www.blog-g.de„.

    Da duefte sich der eine oder andere eventuelle Blog-G-Neureingucker aber schwerst gewundert haben ob der juengsten Posts.

  243. ZITAT:

    http://www.taz.de/Mythos-Malen.....M/!139984/

    Sauber:

    Er: Ich sag mal so: Ob das nun Kühe oder Fußballer waren, beide brauchten sie eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung.

  244. ei was habt ihr denn hier.immer.alle. mit bruno hübners `nur noch aufgesetztem´ und `lächerlichen´ optimismus?

    jetzt isser doch endlich(!) auch deprimiert:

    zitat:

    „Der Frust bei den Verantwortlichen der Eintracht nach dem überraschenden Abgang von Stürmer Joselu Richtung Hannover sitzt tief. Einmal mehr haben die Hessen das Wettbieten gegen einen Bundesligakonkurrenten verloren. „Das ist deprimierend“, gab Manager Bruno Hübner zu. „

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    na bitte.

  245. ZITAT:

    “ Das ist ja ganz amüsant. Das der Löw der Taktikflüsterer von Klinsmann war, war ja bekannt., dass er aber selbst einen Einflüsterer namens Siegenthaler hat, wußte ich nicht.

    Der reinste Matrjoschka Fußball. „

    dem Siegenthaler flüstert Klinsmann ein. circle of life!

  246. ZITAT:

    “ ei was habt ihr denn hier.immer.alle. mit bruno hübners `nur noch aufgesetztem´ und `lächerlichen´ optimismus?

    jetzt isser doch endlich(!) auch deprimiert:

    zitat:

    „Der Frust bei den Verantwortlichen der Eintracht nach dem überraschenden Abgang von Stürmer Joselu Richtung Hannover sitzt tief. Einmal mehr haben die Hessen das Wettbieten gegen einen Bundesligakonkurrenten verloren. „Das ist deprimierend“, gab Manager Bruno Hübner zu. „

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    na bitte. „

    Na endlich ist einer von uns!

  247. Gegen Inter Mailand im August! Mal good news!

    Gleich mal waldschmidtisieren diese Mailänder!

  248. ZITAT:

    “ Dieses Waldschmidt. Wie siehts denn da mit der medialen Interaktion aus? Ich mein, nur für den Fall das Bendtner doch nicht kommt. „

    Waldschmidt (Siegerland) Und du fragst nach medialer Interaktion?? Witzisch.. ;-))

    Obwohl… http://www.oldieclub-wilgersdo.....nd-kurier/

  249. seh´ ich ja gerade erst:

    „Muttersöhnchencyborgs auf Systemfußballspeed.“

    :)

  250. ZITAT:

    “ ei was habt ihr denn hier.immer.alle. mit bruno hübners `nur noch aufgesetztem´ und `lächerlichen´ optimismus?

    jetzt isser doch endlich(!) auch deprimiert:

    zitat:

    „Der Frust bei den Verantwortlichen der Eintracht nach dem überraschenden Abgang von Stürmer Joselu Richtung Hannover sitzt tief. Einmal mehr haben die Hessen das Wettbieten gegen einen Bundesligakonkurrenten verloren. „Das ist deprimierend“, gab Manager Bruno Hübner zu. „

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    na bitte. „

    In diesem Sinne .schönen Restwäldchestag

    https://www.youtube.com/watch?.....feature=kp

  251. Gehts noch ne Nummer Grösser?

    Frankfurt Main Finance Cup ’14

    Gestiftet wird der Cup von der Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance e. V. Laut Präsidiumssprecher Lutz Raettig “findet damit zusammen, was zusammen gehört.“ Das hinter dem Cup stehende Engagement des Finanzplatzes zeige auch, dass „die Finanzindustrie in Frankfurt weit mehr als in anderen internationalen Finanzzentren in der Region verwurzelt ist.“

    Toll einen Pokal sponsorn die Kollegen…

  252. auch sehr schön (aus dem in der #244 zitierten taz-artikel):

    „” „Der Fußball hat mit dem Fußball nichts mehr zu tun“ (Slobodan Komljenovic)

    p.s. @256

    brauch ich nach längerer bloglektüre eh immer…

  253. Lost in Translation annersrum….“Manchmal verstehen die anderen mich nicht und lachen, wenn ich etwas sage“, gestand Chandler dem Internet-Portal ussoccer.com. “ (hr-online)

    Hier empfehle ich einen Englisch-Kurs.

  254. ZITAT:

    https://twitter.com/JoseluMato.....3658567681

    Hört sich ehrlich an und hätte er nach einem Jahr nicht machen müssen. Am Ende war halt mal wieder das Geld entscheidend.

  255. @244 + Jürgen Roth: Bester Typ. Bester Text.

  256. ZITAT:

    “ Ein schöner Beratertext :-) „

    Klar hat er das nicht selbst geschrieben.

  257. @248 stimmt ja, hüstel, ähmm:

    SCHLAND!

  258. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein schöner Beratertext :-) „

    Klar hat er das nicht selbst geschrieben. „

    Warum überhaupt Social Media, wenn ständig so ein PR-Hirni das in Namen eines Promis ausformuliert?

    Dann lieber Bendtners Selfie-Weisheiten 24/7, day by day,

  259. ZITAT:

    „Warum überhaupt Social Media, wenn ständig so ein PR-Hirni das in Namen eines Promis ausformuliert? „

    siehe #244, alles weichgespülte Langeweiler. Beliebige austauschbar. Und wenn einer bisserl ausbricht (was ja wünschenswert wäre), dann übertreibt er es gleich und pisst in die Lobby.

  260. Der Spieler kickte als Ausleihe eine Saison für uns, der Abschied und die Form ist völlig angemessen. Völlig worscht wer den text letztlich geklimpert hat.

    Man merkt echt dass gerade Sommerloch ist.

  261. ZITAT:

    “ Der Spieler kickte als Ausleihe eine Saison für uns, der Abschied und die Form ist völlig angemessen. Völlig worscht wer den text letztlich geklimpert hat.

    Man merkt echt dass gerade Sommerloch ist. „

    Ich will diese Texte nicht lesen. Das ist Totalverdummung.

  262. Zitat:

    „Ich will diese Texte nicht lesen. Das ist Totalverdummung.“

    Stimmt, ist es – so wie die Grüße / Ansprachen / Verlautbarungen etc. der meisten (vor allem der öffentlichen) Menschen:

    Freundliches Blabla, inhaltsloses Gesülze, politically correct, bloß keinen vergrätzen, man trifft sich immer zweimal im Leben, usw. usf.

    Vorbei die Zeiten, als man wahre Männerprofile (und natürlich auch die echter Frauen!) vor allem an ihren Feinden erkannt hat. Wir leben in diesen weichgespülten Zeiten. Leben wir damit – und freuen wir uns, dass wenigstens in ein paar Sprachbiotopen (wir hier) noch knallhart ehrlich die Wahrheit gesagt wird, auch auf die Gefahr hin, dass eine(r) heult.

  263. man wird ja wohl noch offen und ehrlich lügen dürfen

  264. Ich sage JA zu in die Lobby pinkeln.

  265. ZITAT:

    “ Ich sage JA zu in die Lobby pinkeln. „

    wir kaufen kevin ?

  266. Es gehört natürlich zur erfolgreichen Diplomatie Unverfängliches abzusondern. Mitunter richtig so.

    Nur bei Sportlern (egal wer) – oftmals ohne Schulabschluss – habe ich kein Bock mehr drauf.

  267. Im Taunus aufgewachsen in der Welt zuhause.

    Barvo!

  268. Ich scheiße auf Diplomatie, wenn man vor lauter Diplomaten den Menschen dahinter nur noch vermuten kann … sorry ;).

  269. ZITAT:

    “ Im Taunus aufgewachsen in der Welt zuhause.

    Barvo! „

    Ich war Frankfurter da hast Du in Schlesien noch in den Wald gepinkelt. Weil ihr nicht wusstet, was eine astreine Lobby ist.

  270. Ich sage JA zu in die Lobby Gepinkeltes selber aufwischen, Kevin, gerne unter Applaus der Putzfrau, diese gerne auch mit BVB Schal oder Pöhler Kappe.

  271. ZITAT:

    “ Im Taunus aufgewachsen in der Welt zuhause.

    Barvo! „

    *hihi*

    Mal was anderes: Was ist eigentlich mit T(h)ors Hammer? Kommt da jetzt noch was??

  272. O.B.E.R. schlesien … Bitte die Form wahren. Auch bei der Beleidigung!

  273. den ganzen Tag Rumgeheule wegen dem Phlegmatiker?

    Möglich, dass Señor José Luis (für Frankfurter Verhältnisse) ein Topstürmer ist. Aber alleine für ihn einen Großteil des bisschen Kleingelds raushauen, das nunmal leider nur da ist, das wäre grotesk. Völlig bescheuert.

    Es ist – bei den derzeitigen Rahmenverhältnissen – sehr wohl richtig, NICHT bei Gehalt und Ablösen mitzupokern.

    Wem das (nachvollziehbar) nicht passt, muss zunächst den Rahmen ändern. Bis dahin kann es nur funktionieren, indem günstige Spieler (neu oder gebraucht) gefunden werden, einschlagen und möglichst mit Gewinn verkauft werden.

    Einen (lukrativen) Markt für Trapp herstellen wäre z.B. sinnvoll. Ist ja nicht so, dass Torwächter Mangelware sind in Deutschland. Und Zambrano ist auch nicht unersetzbar.

    So ein Käse mit gewachsener Mannschaft und einer bisher nirgendwo begründeten angeblichen Notwendigkeit einer über mehrere Saisons eingespielten Mannschaft.

    Die Mannschaft muss zur Vorbereitung stehen, fertig. Das können jedes Jahr 11 andere Spieler sein, überhaupt kein Problem.

    Außerdem haben wir noch einen anderen Phlegmatiker im Kader, der sowieso nur gut spielt, wenn ihm kein Joselu oder sonstwer im Weg rum steht.

    Ich setze einen Jägermeister darauf, dass von Joselu nicht mehr viel zu hören sein wird. Anderswo ist der Leistungs- und Konkurrenzdruck viel größer als im gemütlichen Frankfurt…

  274. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im Taunus aufgewachsen in der Welt zuhause.

    Barvo! „

    *hihi*

    Mal was anderes: Was ist eigentlich mit T(h)ors Hammer? Kommt da jetzt noch was?? „

    Ich hab grad mal dran gepackt… Holger mach dich bereit.

  275. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein schöner Beratertext :-) „

    Klar hat er das nicht selbst geschrieben. „

    Warum überhaupt Social Media, wenn ständig so ein PR-Hirni das in Namen eines Promis ausformuliert?

    Dann lieber Bendtners Selfie-Weisheiten 24/7, day by day, „

    Überhaupt … der hat’s drauf, der Dæne:

    http://instagram.com/p/mmvG58g.....o-/embed/#

  276. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin wahrscheinlich der einzige hier, der Kadlec für den besseren Stürmer hält. „

    nein „

    Frage: Warum hat er dann nicht gespielt? Ist Veh so blind? „

    Theorie: Veh hat verstärkt auf Defensive gesetzt. Nach hinten und gegen den Ball arbeiten. Üblicherweise ist das der Offensive eher abträglich. Statt also Kadlec als vorgezogenen Defensiven zu verheizen, hat Veh auf Joselu gesetzt..

    Jetzt ist Schaaf da, sorgt für eine ballsicheres Mittelfeld und Kadlec ist wieder voll im Spiel.

    Mittelfeld, offensives und ballsicheres. Daran krankt die Eintracht. Und dort muss verstärkt werden. Nicht 5 Mios für einen Stürmer raushauen, der mindestens so viele schlechtere wie bessere Tage hat.

    Ich bin positiv gestimmt für die neue Saison. Und je mehr „Unverzichtbare“ ersetzt werden, desto zuversichtlicher werde ich.

  277. Dann lieber Bendtners Selfie-Weisheiten 24/7, day by day, „

    Überhaupt … der hat’s drauf, der Dæne:

    http://instagram.com/p/mmvG58g.....o-/embed/#

    A good one :-)

    Again and again…

  278. ZITAT:

    “ Ich hab grad mal dran gepackt… „

    *örks* Kopfkino…

  279. ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Ahhh. Vorbeigetrieben…

  280. ZITAT:

    Ich will diese Texte nicht lesen. Das ist Totalverdummung. „

    Musst Du auch nicht, ich tue es normalerweise auch nicht.

    Finde daneben es gäbe andere Fälle, „echte“ Frankfurter Spieler die länger da waren, bei denen sich (wenn überhaupt) die Aufregung eher „lohnt“.

  281. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Ahhh. Vorbeigetrieben… „

    Hallo? Was ist denn da los?

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Da platzt mir der Sack. „

    Ich habe dir neulich gesagt der Markt ist in Bewegung. Und zwar gewaltig

  283. ZITAT:

    “ Ich sage JA zu in die Lobby pinkeln. „

    Dazu sei auch angemerkt das sie auf der Insel immerhin den Anstand besitzen bei besetzten Toiletten ins Waschbecken zu pinkeln.

    DAS lob ich mir.

  284. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Da platzt mir der Sack. „

    Ich habe dir neulich gesagt der Markt ist in Bewegung. Und zwar gewaltig „

    Muss es denn immer so viel sein? 4000 pro Jahr wäre doch auch okay. Auf zehn Jahre gerechnet wären das 40 000!

  285. Die werden natürlich scheitern. Alle. Am Ende bleiben wir übrig. Und Erzgebirge Aue.

  286. Mit unserem Low-Budget Etat ist halt nicht mehr drin als Klassenerhalt, das sollten langsam mal alle die Dauer Eurohypen Eventfans realisieren. Es geht nur über eine gute Nachwuchsförderung und über nachhaltiges strategisches Planen und Souting im gesammten Nachwuchsbereich. Und das sehe ich als wichtigste Aufgabe von BH und HB in zusammen Arbeit mit allen Trainern für die nächste Zeit. Hier muß einfach mehr Geld in die Hand genommen werden und hier sollten die richtigen Weichen gestellt werden für die Zukunft von Eintracht Frankfurt.

    Darin liegt die einzige Möglichkeit die Vereine vor uns einmal einzuholen.

    “ Wenn man keine gestandenen Profis und Leistungsträger kaufen kann muß man halt selber welche entwickeln „

  287. ZITAT:

    *örks* Kopfkino… „

    Gibt es nicht genug diskretere Formen/Foren über die ihr dies ausmachen könnt? :-)

    @400Mio Deal

    Details wären mal ganz interessant. Welche jährlichen Einnahmen haben die Kölner bisher gehabt?

    „…Voraussetzung dafür ist der dauerhafte Verbleib in Liga eins bei guter sportlicher Entwicklung…“

    Immer nur Abstiegskampf und gerade so den Arsch retten jedes Jahr ist nicht, was bedeutet gute sportliche Entwicklung? Jedes Jahr einen Tabellenplatz besser?

    Mal sehen was da noch bekannt wird.

  288. Köln scheint sich wirklich neu aufzustellen. Haben die echt kein Bock mehr auf Fahrstuhlmannschaft? Ich kann es kaum glauben…

  289. ZITAT:

    Dazu sei auch angemerkt das sie auf der Insel immerhin den Anstand besitzen bei besetzten Toiletten ins Waschbecken zu pinkeln.

    DAS lob ich mir. „

    Dann sind SGE-Auswärtsfahrten mit dem Sonderzug dein Ding!

  290. ZITAT:

    “ Die werden natürlich scheitern. Alle. Am Ende bleiben wir übrig. Und Erzgebirge Aue. „

    Made my day. :-)

  291. ZITAT:

    “ Die werden natürlich scheitern. Alle. Am Ende bleiben wir übrig. Und Erzgebirge Aue. „

    Durchaus möglich. Auch wenn wir vorher noch den Waldschmidt Wechsel zu den Ziegenschändern bekanntgeben werden..

    Aber dieser Präjudas darf dann ruhig gehen..oder so.

    Das wird noch spannend..

  292. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Da platzt mir der Sack. „

    Ich habe dir neulich gesagt der Markt ist in Bewegung. Und zwar gewaltig „

    Ja aber Herry erklärt ja öffentlich, dass er solche Sachen gar nicht mal liest. Das wandert gleich in den Papierkorb.

  293. ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    OHA!

    Im Eintracht-Blog wuerde ich jetzt tippen:

    „Voraussetzung dafuer ist der dauerhafte Verbleib in Liga eins bei guter sportlicher Entwicklung.“

    Ob HB DAS unterschreiben wuerde? Denk, gruebel, … no.

    Im vom Mutterschiff-verordneten Blog zum DFB-Team muesste ich jetzt tippen:

    Gut fuer den BuLi-Fussball.

    Arrghh, da werd‘ ich ja irre.

    @FR + @JCM: Bitte nicht boese sein, ich les‘ auch brav Print plus online weiter. Aber ich moechte den Blog-G so behalten, wie er war und ist = eintracht-lastig mit e bissi DFB, da es sich ja nunmal anlassbedingt nicht vermeiden laesst. Aber bin ja nur ich.

    Danke. Bitte.

  294. @297: Damit kommst du auch nicht weit. Die Besten werden dir schon in der Jugend weggekauft, wie aktuell durch Rattenball Leipzig und der Rest, wenn er drei starke Spiele gemacht hat.

    Und ja, man bekommt ein paar Brotkrumen Ausbildungsentschädigung, ganz toll…

  295. Lass die nur machen. 27 Punkte reichen.

  296. Kannst ja mal den Herrn Kaufmann fragen was die so vorhaben…

    http://www.ksta.de/1–fc-.....95384.html

  297. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Da platzt mir der Sack. „

    Ich habe dir neulich gesagt der Markt ist in Bewegung. Und zwar gewaltig „

    Rahmen -> Ändern. Das ist von grundlegender Bedeutung.

    Nicht ob ein mittelmäßiger Stürmer bleibt oder nicht.

    Aber wir können ja nix ändern. Stadion, Vermarktung, Investoren. Geht nicht. Gibt’s nicht. Alles zementiert. Kannmannixmachen. Nur Staunen und dann Schimpfen, wie ringsrum aufgerüstet wird.

    Achso: und ganz fest daran glauben, dass all die Größenwahnsinnigen Schiffbruch erleiden und irgendwann an uns vorbei treiben.

  298. Zuletzt hatte doch Rot Weiß Oberhausen so einen Vertrag, nicht? Und was ist aus denen geworden….

  299. Pro Waldschmidt.

  300. ZITAT:

    “ Zuletzt hatte doch Rot Weiß Oberhausen so einen Vertrag, nicht? Und was ist aus denen geworden…. „

    Eben. Nicht bewegen, dann kann man nicht stolpern. Meine Meinung.

  301. vorallem das hier:

    ‚doch die Existenz des Klubs ist dank des neuen Kontrakts und des neu angepassten Stadionpachtvertrags nicht mehr gefährdet‘

    Dafuer hat EF mit Abstand die meisten Stellschrauben/Baustellen, nenns wie de willst- an den es was zu schaffen giebt

  302. ZITAT:

    “ (…) Es geht nur über eine gute Nachwuchsförderung und über nachhaltiges strategisches Planen und Souting im gesammten Nachwuchsbereich. Und das sehe ich als wichtigste Aufgabe von BH und HB in zusammen Arbeit mit allen Trainern für die nächste Zeit. Hier muß einfach mehr Geld in die Hand genommen werden und hier sollten die richtigen Weichen gestellt werden für die Zukunft von Eintracht Frankfurt. … „

    Öhem … nicht gerade eine neue Erkenntnis. Im Umfeld (wenigstens dort!) wird das schon seit Jahren diskutiert, immer wieder. Den Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt dürfet/sollte/müsste das ebenfalls schon länger bewusst sein. Nur … getan hat sich hier in den letzten Jahren nicht viel, warum auch immer. Dafür hat man aber immerhin die U23 abgeschafft. Auch eine „Leistung”. Meine Meinung.

  303. Eben gerade hat eine Reporterin auf der DFB PK sich auf einen Artikel von gestern bezogen. „Germany builds a wall in Bahia“ habe ich verstanden. Den Namen der Zeitung leider nicht. Weiss da jemand ob es den Artikel online gibt?

  304. „So ein Käse mit gewachsener Mannschaft und einer bisher nirgendwo begründeten angeblichen Notwendigkeit einer über mehrere Saisons eingespielten Mannschaft.

    Die Mannschaft muss zur Vorbereitung stehen, fertig.

    Das können jedes Jahr 11 andere Spieler sein, überhaupt kein Problem… „

    Automatismen werden klar überbewertet.

    Deshalb dominiert ManCity ja seit Jahren die CL, gell…

  305. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zuletzt hatte doch Rot Weiß Oberhausen so einen Vertrag, nicht? Und was ist aus denen geworden…. „

    Eben. Nicht bewegen, dann kann man nicht stolpern. Meine Meinung. „

    Barvo. Du kannst die Nachfolge von Herry antreten.

  306. Der Express hat einfach ne Null drangehängt…

  307. beim fußball ist sport mittlerweile nur noch nebensache

    ich will hier mal ein paar marketingexperten an bord haben. jetzt. sofort.

    die folklorefuzzies haben hier leider schon viel zu lange ihre pfoten am steuerrad

    und nein

    die flut hebt nicht alle boote

    denn unseres hat zu viele löcher und säuft bald ab

    und wenn das so weiter geht um uns herum dann ist der klassenerhalt bald nur noch utopie

    oder wir begnügen uns mit liga 2

  308. ZITAT:

    “ Deshalb dominiert ManCity ja seit Jahren die CL, gell… „

    Man City ist ein gutes Beispiel. Wir warten einfach noch die zwei Jahre, bis der Bremser in Rente ist, dann wissen wir auch, was die Mitkonkurrenten an Geld zur Verfügung haben. Und wir können unserem Scheich dann erzählen, was wir brauchen, um die anderen alle zu machen.

    Kommt Leute, die zwei Jahre kriegen wir noch rum, oder?

  309. Wie viel machen wir denn mit Vermarktung im Jahr? Doch hoffentlich mehr als 40 Mios?

  310. ZITAT:

    “ Wie viel machen wir denn mit Vermarktung im Jahr? Doch hoffentlich mehr als 40 Mios? „

    Interessanter ist die Frage, was von dem Vermarktungsgeld tatsächlich bei Eintracht Frankfurt hängen bleibt.

  311. So. Hamburg holt Dukatendidi und Kühne, die Hertha die Amis, die Ziegen vermarkten in einem Jahr mehr als unseren Spieleretat, dann gibt es die Kremlwanzen die ohnehin Uneinholbaren Bayern , den BVB ders auch irgendwie gepackt hat und die gepamperten Plastikclubs gibt es auch noch. Kommt auch bald noch einer hinzu.

    Bleiben noch Hannover mit Kind die uns gerade überbieten , Augsburg und Paderborn und Werder mit dem Hühnerhitler.

    Rosig sieht irgendwie anders aus.

    Ich trink mal was.

  312. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie viel machen wir denn mit Vermarktung im Jahr? Doch hoffentlich mehr als 40 Mios? „

    Interessanter ist die Frage, was von dem Vermarktungsgeld tatsächlich bei Eintracht Frankfurt hängen bleibt. „

    Wir müssen mehr Belfies vermarkten. Das ist die Zukunft.

  313. Nachtrag zur #313:

    Ich denke, Bruchhagen sieht seine Aufgaben darin, das Vorhandene zu Verwalten, den Ist-Zustand möglichst zu bewahren und dafür zu sorgen, dass nur soviel Geld ausgegeben wird, wie nötig ist, um das sicherzustellen. Investitionen in die Zukunft – egal welcher Art – sowie progressives und innovatives Handeln gehören sicherlich nicht dazu.

  314. Stay cool maaaaan.

  315. „Interessanter ist die Frage, was von dem Vermarktungsgeld tatsächlich bei Eintracht Frankfurt hängen bleibt. „

    Also der Effzeh hat jetzt eine Umsatzgarantie von mehr als 400 Millionen Euro über 12 Jahre.

    Sorry, wenn ich da ein bissi blöd frage, aber:

    Wieviel bleiben dann tatsächlich beim 1.FC Köln hängen, als Gewinn?

  316. Darf ich gerade bescheiden bemerken das ich mal eine Runde kotz… gehe.alles so voraussehbar

  317. ZITAT:

    “ Nicht bewegen. „

    Für sie Herr Krieger. from Cologne with kisses

    http://www.youtube.com/watch?v.....lKmv0D7ET8

  318. Philadelphia Eagle

    Soo, und jetzt mal etwas Optimismus: „Die Mannschafft steht“

    Trapp

    Chandler Zambrano Madlung (Anderson) Djakpa

    Flum Russ (Iggy, Lanig)

    Aigner AMFG14 Stendara (Kittel)

    Kadlec (Waldschmidt)

    Jeder weitere wird ein Sahnehäubchen sein

  319. ZITAT:

    “ Ja aber Herry erklärt ja öffentlich, dass er solche Sachen gar nicht mal liest. Das wandert gleich in den Papierkorb. „

    Wer hat dann das Angebot von Nike gelesen? Herri ja nicht wenn man den Gerüchten glauben darf.

  320. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie viel machen wir denn mit Vermarktung im Jahr? Doch hoffentlich mehr als 40 Mios? „

    Interessanter ist die Frage, was von dem Vermarktungsgeld tatsächlich bei Eintracht Frankfurt hängen bleibt. „

    Dummkopf. Jeder Betriebswirtschaftsexperte weiß doch, dass „machen“ das ist, was bereinigt nacht kalter Depression „hängen bleibt“. Klar jetzt?

  321. @ 330 HaseBe auf der Bank oder der Tribüne?

  322. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Zuletzt hatte doch Rot Weiß Oberhausen so einen Vertrag, nicht? Und was ist aus denen geworden…. „

    Eben. Nicht bewegen, dann kann man nicht stolpern. Meine Meinung. „

    Wer nichts tut, macht auch nichts falsch.
    Meine Philosophie im Büro.

    Und damit liege ich offenbar voll auf einer Linie mit meinem Arbeitgeber.

    Scheint also im Raum Frankfurt eine durchaus übliche Strategie zu sein.

  323. @Falke #332:

    letzte Zeile, 2. Wort. Freud? ;-)

  324. Ob der Vermarktungsvertrag für den FC ein richtig gutes oder ein eher schlechtes Geschäft ist (oder sein wird), erschließt sich aus den offiziell mitgeteilten Angaben definitiv nicht. Die Laufzeit beträgt 12 Jahre, der garantierte Gesamtbetrag sollen 400 Mio. Euro an Vermarktungserlösen sein. Das sind im Durchschnitt 33,33 Mio / Jahr. Wenn das ein Komplettvertrag ist (Vermarktung Stadion, Name, Trikot, Ausrüster, Fernsehrechte, etc. etc.) ist der Garantiebetrag keineswegs außergewöhnlich. Außerdem müssen beträchtliche Kosten wie die Pacht für das Stadion abgezogen werden (neuer Vertrag für 11 Jahre taufrisch abgeschlossen, mit Freigabestempel der EU-Kommission wg. potentieller Beihilfe). Unklar ist zudem, was Infront aus den Vermarktungserlösen zufließen wird. Die machen die Vermarktung ja nicht kostenlos. Beim FC dürften jahresdurchschnittlich nicht mehr als 20 bis 22 Mio. ankommen. Das relativiert dann so manches.

    Ich denke, dass letztlich nicht die Höhe der garantierten Vermarktungserlöse für den FC den Ausschlag gegeben hat, sondern die Planungssicherheit über relativ viele Jahre hinweg. Ist natürlich auch was wert, ggf. auch als Sicherheit bei den Banken.

  325. ZITAT:

    “ Darf ich gerade bescheiden bemerken das ich mal eine Runde kotz… gehe.alles so voraussehbar „

    Jessas. Macht ihr Euch bei jedem lauen Lüftchen in die Unterbuxe? Weder sind Details aus dem FC Vermarktungsvertrag bekannt / es ist noch genügend Restzeit für das Transferfenster / die finale Mannschaft ist noch weitgehend unbekannt / wir haben keine Ahnung, wie die Spieler- und Trainergespräche wirklich laufen / liefen etc. etc.

    Und hier wird schon wieder der Untergang des Frankfurter Abendlandes ausgerufen und mancher geilt sich an irgendwelchen Halbsätzen auf, dass Herri keine Verträge liest, sondern die sofort wegschmeisst. Dieser Zweckpessimismus ist nur sehr schwer zu lesen, das hat nichts mehr mit Unterhaltung zu tun.

  326. @Skylark:

    Hattest Du Sendepause? Bin erfreut, mal wieder was von Dir zu lesen.

  327. Untergang des Abendlandes ist jetzt mal richtig originell. Doch.

  328. Ach dann hör ich mir halt zur Beruhigung mal eins dieser Traditionals aus Schottland an.

    http://youtu.be/6TPzx5bBVPo

  329. Das Joselu keine 5 Mio wert ist, ist klar … außer er macht nächste Saison in Hanoi 18 Tore.

    Was mich viel mehr auf die Palme bringt ist, dass wir unter Bruchhagens Herrschaft NIE 5 Mio für irgendeinen Spieler ausgeben werden, selbst wenn er es wert ist!

  330. ZITAT:

    “ Das Joselu keine 5 Mio wert ist, ist klar … außer er macht nächste Saison in Hanoi 18 Tore.“

    Das wäre die Kategorie Lewandowski und Mandzukic. Ist klar.

  331. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Joselu keine 5 Mio wert ist, ist klar … außer er macht nächste Saison in Hanoi 18 Tore.“

    Das wäre die Kategorie Lewandowski und Mandzukic. Ist klar. „

    Bei unserem Glück wird das passieren, zusätzlich wird Jung Stammspieler für die EM-Quali und Rode Stamm bei den Bayern, bin lange genug Eintracht Fan um zu wissen, dass genau das passieren wird.

  332. ZITAT:

    “ Alle. Immer. „

    Ich würde Dir gerne zustimmen, leider ist der Jammeranteil mir zu groß – ohne dies durch wissenschaftliche Auswertungen anhand der Posts mit / ohne Mehrfachnennungen etc. nachweisen kann / möchte. Im Ernst, Hübner hat jetzt 2 Trainer nacheinander geholt, die Deutscher Meister wurden, ganz so dramatisch schlecht kann er seinen Job auch nicht machen. Folglich gebe ich ihm einen Vertrauensvorschuss, bis die finale Mannschaft steht. Ist er deswegen heilig und alles super? Nein. Aber Grundpessimismus zur Profilierung der eigenen Person ist mir zu einfach – auch wenn so schön viele in das Wehklagen einstimmen.

  333. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Öhmm ja…

    http://www.express.de/fc-koeln.....95148.html

    Da platzt mir der Sack. „

    Mir auch,
    schon zum 2. mal,
    wird kein guter Monat ;)

  334. ZITAT:

    “ Das Joselu keine 5 Mio wert ist, ist klar … außer er macht nächste Saison in Hanoi 18 Tore.“

    Das wäre die Kategorie Lewandowski und Mandzukic. Ist klar. „

    Bei unserem Glück wird das passieren, zusätzlich wird Jung Stammspieler für die EM-Quali und Rode Stamm bei den Bayern, bin lange genug Eintracht Fan um zu wissen, dass genau das passieren wird. „

    Na – dann ist er die 5 Millionen also doch wert. Locker.

  335. ZITAT:
    “ @Skylark:

    Hattest Du Sendepause? Bin erfreut, mal wieder was von Dir zu lesen. „

    Ein paar Tage frei, viel unterwegs und meist nur lausiges Netz aufm Wischphon.
    Das reicht zwar zum mitlesen, aber selten zu mehr.

    Dein Einwand ist wohl richtig, die Meldung sagt wenig über die Qualität des Vertrags.
    Aber es muss beunruhigen, dass an allen Ecken massiv aufgerüstet wird. Nicht alle Ideen und Konzepte andernorts werden scheitern.

  336. Ich muss jetzt einfach schon wieder Werbung machen, weil der Kollege eine phantastische Nischenveranstaltung durchzieht und Unterstützung verdient:

    SWING Talk – in der Alten Liebe, heute:

    „1949 spielte Walter Brown mit dem Jay McShann Orchester „New Style Baby“ mit der Zeile „I want a real hip Girl, I can’t stand no Square“ ein.

    Der 3. SWING talk behandelt das Thema „Style“. Ausgehend von den ersten Jugendkulturen ab den 20er Jahren, den aus den Swing Orchestern kommenden Teenager Idolen der 40er Jahre, bis zu subkulturellen Codes und Kleidungsstilen, die über eine Wanderung duch verschiedene Gruppierungen sinnentleert im Mainstream der 50er Jahre ankamen.

    Interpretinnen wie Willie Mae „Big Mama“ Thornton hatten schon früh ein Faible für Männerkleidung entwickelt. Mrs. Thornton lieferte mit „Hound Dog“ und „Ball ’n‘ Chain“ die Vorlagen für Charterfolge von Elvis Presley und Janis Joplin. Aber sie ist nicht die einzige Crossdresserin, um die es gehen wird.“

    Ich mache mich JETZT auf den Weg.

  337. @Stefan:

    Lewandowski hat damals auch ca 5 Mio gekostet, passt also. ;)

  338. Wenn ich mich recht erinnere: Auch damals haben wir uns „eine blutige Nase geholt“. Die Parallelen sind erschreckend.

  339. Also nur mal quer gelesen: „Hasen, Genitalien, FC.“

    Ich glaube ihr verrennt euch da in was…

  340. @348:

    Die „Unruhe“ teile ich; auch unabhängig davon, was gerade in Köln, Hannover oder Berlin so passiert. Die Bruchagen-Bender-Fischer-Fraktion hat kein Konzept, ausgenommen das angebliche (und unsinnige) Verschuldungsverbot / Aufstockung EK. Das ist sowas von erbärmlich, aber das hatten wir ja schon, mehrmals. Herri denkt nur von der Wand bis zur Tapete und lebt – wie die Eintracht – nur von der Hand in den Mund (wie beim gedeckten Apfelkuchen). Von mittelfristiger Planung und Zielverfolgung nicht die geringste Spur. Andernorts wird viel unternommen (auch in Köln!); Unternehmertum, das seinen Namen verdient (die „Chance“, zu scheitern, inbegriffen). Die Eintracht hingegen verliert täglich an Wettbewerbsfähigkeit, weil die Führungskräfte in vielfacher Hinsicht nur Unterdurchschnittliches leisten und vor Selbstzufriedenheit nur so strotzen. Schwer zu ertragen, das alles.

  341. „Beim FC dürften jahresdurchschnittlich nicht mehr als 20 bis 22 Mio. ankommen.

    Das relativiert dann so manches.“

    Danke, das ist doch mal ein klares Wort.

    Wenn man auch noch die bald galoppierende Inflation des Euro

    in Bälde berücksichtigt, relativiert sich das noch mehr.

  342. Wer sollte als nächster unsere Eintracht verlassen? Es dürfen noch Wetten angenommen werden.

    Einen großen Vorteil hat das Ganze. Es gibt keinen traurigen bzw. unzufriedenen Spieler mehr auf der Tribüne.

    Auf der Ersatzbank ist Platz für jeden.

  343. @355 westerwaldjoni

    Kannst du dich mal für einen Namen entscheiden?

  344. Wie bitte?

  345. ZITAT:
    “ Die werden natürlich scheitern. Alle. Am Ende bleiben wir übrig. Und Erzgebirge Aue. „

    … die letzte abbelwein kneipe auf der berger unter lauter juppiekneipen. und die frauen sind alle authentisch.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die werden natürlich scheitern. Alle. Am Ende bleiben wir übrig. Und Erzgebirge Aue. „

    … die letzte abbelwein kneipe auf der berger unter lauter juppiekneipen. und die frauen sind alle authentisch. „

    Natrürlich. Zwei Wochen nachdem ich endgültig fürs coming out entschieden hatte. Das würde zu meinem Lebenslauf passen

  347. Hübner spielt auf Zeit?

    Der hat keine Zeit. Was macht der Mann im ganzen Jahr? Seine haare Gelen ? Bin so was von sauer. Und jetzt erzählt nicht das HB der Schuldige ist.

  348. ZITAT:
    “ @Skylark:

    Hattest Du Sendepause? Bin erfreut, mal wieder was von Dir zu lesen. „

    Ach, Ihr seid zwei verschiedene?

  349. ZITAT:

    “ @Stefan:

    Lewandowski hat damals auch ca 5 Mio gekostet, passt also. ;) „

    @350:

    SK hat heute einen schlechten Tag (siehe u .a . auch meine #185 auf seine #158 zum Thema: Warum spielte Kadlec nicht – ist Veh blind?). Liegt vermutlich an der Hitze, sollte in den nächsten Tagen wieder besser werden und SK bald wieder in gewohnter Topform sein…-)

    Im Übrigen bist Du einer der wenigen in der „Hase Lu wechselt nach Hannover-Diskussion“, die den Unterschied zwischen dem, was ein Spieler kostet, und dem, was ein Spieler „wert“ ist, gedanklich wie sprachlich sauber trennen. Die meisten der anderen Diskutanten können das (heute) nicht; vermutlich auch durch die Hitze / die persönliche Erhitzung bedingt.

  350. ZITAT:

    “ @355 westerwaldjoni

    Kannst du dich mal für einen Namen entscheiden? „

    Ich wär‘ ja für Zambrano. Aber selbstverständlich nur gegen eine festgeschriebene Ablöse von 1,5 Millionen. Oder eben dieses Jahr unverkäuflich und dann nächstes Jahr ablösefrei.

  351. Ausgerechnet der japanische Schiedsrichter Yuichi Nishimura wird das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien leiten.

  352. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Joselu keine 5 Mio wert ist, ist klar … außer er macht nächste Saison in Hanoi 18 Tore.“

    Das wäre die Kategorie Lewandowski und Mandzukic. Ist klar. „

    Das ist ein gutes Stichwort. Der will doch weg von Bayern.

  353. Was mich dabei auch „beunruhigt“, mal abgesehen davon, dass bis Saison-Auftakt noch

    (!) dem-Himmel-sei-Dank (!) viel Zeit bleibt zum Gegensteuern, ist das Bild, das Eintracht Frankfurt Fußball AG derzeit abgibt (subjektiv, wie bei mir immer):

    Trainer AV meldet intern in der Winterpause „Bin dann demnächst weg“. Folgt in der Öffentlichkeit (was anneres hab‘ ich nicht): Nix.

    Liga-Betrieb as (für Frankfurt) usual, mal verliert man, mal gewinnt man nicht. Rückrunden-Rückblick:

    Ups, EF „schenkt ab“ gegen Bayern, gewinnt gegen Braunschweig, „schenkt ab“ gegen den BVB, gewinnt gg. Stuttgart (und alle hiesigen reiben sich verwundert die Augen), es folgt das mehr als peinliche „Spiel“ gegen den abstiegsbereiten HSV, im Breisgau geht man locker unter, um anschließend die Clubberer zuhause zu demütigen; zuhause werden die Fohlen mühsam gezähmt, um gg. Wolfsburg knapp und unverdient unterzugehen. Und dann der Karnevalsverein. Tufftäh!

    Verliert gg. Schalke und Hannover, Nullnummer Hoffenheim, verliert gegen Leverkusen und Augsburg. Saison fertisch. Nicht abgestiegen. Puuh.

    Zwischendurch – weil sonst nix los ist – der mediale Herri-Alleingang (AV), der Stenger-Alleingang (im hr), die AM14-Verlängerung, der Rode-Abgang zum FCBäh, die Neu-Trainer-Finte(n), Igniowski neu, PS nach Sinsheim, Nachwuchs-Joel neu, MT-Thomas Schaaf an den Main, Jung in die Autostadt, Moppes erschendwo, Barnetta lost in space, Stendera bleibt, Chandler kommt zurück, Hasebe kommt neu, Joselu nach Hannover;

    noch weiter zwischendurch: die U23 aufgelöst, das angeblich bestehende „EF-Scouting-System“ aufgelöst und Hölzenbein zur WM geschickt. Na toll.

    Wieso erscheint mir das Bild „Nagetiere/Schiff/Costa Concordia“ im EF-Kopfkino?

    Was ich bei dem Kram vergessen habe, habe ich hoffentlich aus irgendeinem „guten“ Grund vergessen. Sollte ich irgendeinen Akteur falsch geschrieben haben, tut’s mir leid, ist/ war keine Absicht.

    War halt keine Recherche, nur Kopf, musste mal raus. Durchpusten.

    Fing mit der Überschrift „Easy living“ an. Tja, wäre nett. Sorry @Jan, bin im EF-Hamsterrad ;-)

  354. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Skylark:

    Hattest Du Sendepause? Bin erfreut, mal wieder was von Dir zu lesen. „

    Ach, Ihr seid zwei verschiedene? „

    Benötigst Du eine Lesehilfe, dass Du das erst jetzt erkennst?

  355. @westend-Adler

    You didn’t get the point. Lies dirs nochmal durch.

  356. „Wieso erscheint mir das Bild „Nagetiere/Schiff/Costa Concordia“ im EF-Kopfkino?“

    Keine Ahnung.

    Wieso aber fragst du das ausgerechnet uns?

  357. ZITAT:

    “ „Wieso erscheint mir das Bild „Nagetiere/Schiff/Costa Concordia“ im EF-Kopfkino?“

    Keine Ahnung.

    Wieso aber fragst du das ausgerechnet uns? „

    Wen sonst, wenn ich das Bild derzeit nicht loskriegen kann? Bruchhagen?

  358. Nach dem ich zurück bin, konstatiere ich:

    Ein weiteres mal gehe ich unter dem Bremsanker nicht mit in die 2. Liga aber meinem geliebten Schnitzel-Inder bleibe ich treu.

    Da waren übrigens heute auch 2 Kollegen von Dir Watzilein. Zumindest ließ deren Vokabular darauf schließen.

    Zurück zum Thema: Außer ABB scheint langsam JEDER zu begreifen, was wir da für einen Jungdynamiker als VV haben. Und ja, Herry ist ein durchaus sympathischer Mensch und wohl über all die Jahre Eintrachtler durch und durch geworden aber die Zeit ist gnadenlos über ihn weggefegt.

  359. ZITAT:

    “ @westend-Adler

    You didn’t get the point. Lies dirs nochmal durch. „

    Auch erneutes Durchlesen brachte keine Erhellung. Bin vermutlich auch hitzegeschädigt….-)

    Werde was trinken und versuchen, mich dabei nicht zu bewegen. Vielleicht geht’s dann wieder.

  360. @371

    Ich glaube Du irrst. Der Mann ist sich selber treu. Treue ist an sich eine sehr ehrenwerte Sekundärtugend. Sie zahlt sich aber nicht immer aus.

    Mißlich ist eigentlich nur eins. Mit dem Wegfegen liegst du nämlich richtig. Es erwisch aber nicht ihn , sondern dich und mich. Und unseren Watz.

    Na egal. Ich kauf mir dann ein Abo für diese englische Liga.

    Hey Watz , was ist dein Lieblingsverein.? Ich bin auf jeden Fall dagegen

  361. @371

    Ich spreche Dich jetzt mal an, obwohl Du einer derjenigen bist, die meistens differenziert argumentieren.

    1. Jawohl, Herri ist sicherlich nicht der Expermentierfreudigste unter den Fussballmanagern

    2. Hier wird in der Regel maßlos übertrieben und alles, was man nicht genau weiss, gegen Herri ausgelegt.

    Woher wusste man beispielsweise so genau, dass er Schuster durchsetzen wollte gegen den Willen der

    anderen Beteiligten (Schuster paßt nach meinem Gefühl gar nicht zu Herri – viel zu viel Glamour)

    3. Ich halte es für ein Gerücht, dass Herri in all den Jahren bei der Eintracht zu wenig Geld ausgegeben hat,

    was man ihm vorhalten muss, ist dass er es in vielen Fällen falsch ausgegeben hat, das wird ihm

    interessanterweise in den seltensten Fällen vorgeworfen.

    4. Die Welt ist nicht schwarz-weiss, selbst wenn sie es wäre, gäbe es „Schattierungen“

  362. ZITAT:

    “ @371

    Ich glaube Du irrst. Der Mann ist sich selber treu. Treue ist an sich eine sehr ehrenwerte Sekundärtugend. Sie zahlt sich aber nicht immer aus.

    Misslich ist eigentlich nur eins. Mit dem Wegfegen liegst du nämlich richtig. Es erwisch aber nicht ihn , sondern dich und mich. Und unseren Watz. „

    Das wage ich zu bezweifeln. Ich war beim Interview beim Mehrheitsgesellschafter ja dabei. Herrys Rückhalt scheint mir da……nun ja……..eher überschaubar.

    Und das ist auch gut so. Man kann von Hellmann halten, was man will aber er will wenigstens versuchen, etwas zu bewegen. Herry hingegen hat keine Ziele mehr und sagt das auch öffentlich.

    Westend-Adler hat recht, das Dreigestirn muss weg. Leider ist das durch das Wahlmännerrecht nahezu unmöglich zu organisieren.

    Andy, mach mal ein interview mit Mao klar. Ich habe da ein paar konkrete Fragen.

  363. ZITAT:

    „Mißlich ist eigentlich nur eins. Mit dem Wegfegen liegst du nämlich richtig. Es erwisch aber nicht ihn , sondern dich und mich. Und unseren Watz.“

    Und noch einige.

    :(

  364. ZITAT:

    “ Liverpool. „

    Everton!

  365. ZITAT:

    “ Andy, mach mal ein interview mit Mao klar. Ich habe da ein paar konkrete Fragen. „

    Nach der WM. Machen wir.

  366. ZITAT:

    “ Ausgerechnet der japanische Schiedsrichter Yuichi Nishimura wird das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien leiten. „

    Das ist das eigentliche Drama dieser Tage.

  367. ZITAT:

    “ @371

    Ich spreche Dich jetzt mal an, obwohl Du einer derjenigen bist, die meistens differenziert argumentieren.

    1. Jawohl, Herri ist sicherlich nicht der Expermentierfreudigste unter den Fussballmanagern

    2. Hier wird in der Regel maßlos übertrieben und alles, was man nicht genau weiss, gegen Herri ausgelegt.

    Woher wusste man beispielsweise so genau, dass er Schuster durchsetzen wollte gegen den Willen der

    anderen Beteiligten (Schuster paßt nach meinem Gefühl gar nicht zu Herri – viel zu viel Glamour)

    3. Ich halte es für ein Gerücht, dass Herri in all den Jahren bei der Eintracht zu wenig Geld ausgegeben hat,

    was man ihm vorhalten muss, ist dass er es in vielen Fällen falsch ausgegeben hat, das wird ihm

    interessanterweise in den seltensten Fällen vorgeworfen.

    4. Die Welt ist nicht schwarz-weiss, selbst wenn sie es wäre, gäbe es „Schattierungen“ „

    Nun, interessant, ehrlich.

    1. Einigkeit.

    2. Warum wird hier maßlos übertrieben? Sehe ich nicht so. Schuster Herrys Mann? Wo steht das? Schaaf ist Herrys Mann aber der kommt ja nicht.

    3. Es geht nur zum Teil um die Ausgaben, es geht darum, dass Herry null innovativ ist und sich neuen Finanzierungsmodellen nach eigener Aussage grundsätzlich und ohne weitere Prüfung verweigert.

    4. Stimmt, vor allem bei Verträgen mit unseren Spielern.

    Im Übrigen, glaube mir einfach, dass ich ein paar Details kenne, die nicht öffentlich sind aber Belek sollte allein reichen, um Herry untragbar zu machen.

  368. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Liverpool. „

    Everton! „

    Watford.

    Aber nur wenn Elton John wieder Präsi wird.

  369. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Andy, mach mal ein interview mit Mao klar. Ich habe da ein paar konkrete Fragen. „

    Nach der WM. Machen wir. „

    Fein, ick freue mir.

  370. Ach so RG,es dürfte besser sein, meinen Nick nicht kenntlich zu machen ;))

    Bernie weiß es eh.

  371. „Liverpool.“ Holger, hast Du das gelesen?

    Liverpool!

    Yes. Dann ab ins Bett, besser kann’s heut nicht mehr werden.

  372. C-e, war es nicht schon immer so, dass der Rückhalt beim Mehrhaltsgesellschafter überschaubar ear, Heribert mehr so der Mann der andrren Gesellschafter ist, die dem Mehrheitsgesellschafter in Managementsachen nicht so recht trauen?

  373. Hätte ich Newcastle gesagt wäre er mit Sunderland gekommen.

  374. Wollte Hellmann nicht in Abu Dabi neue Kontake bzw Geldgeber finden

  375. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Alle. Immer. „

    Ich würde Dir gerne zustimmen, leider ist der Jammeranteil mir zu groß – ohne dies durch wissenschaftliche Auswertungen anhand der Posts mit / ohne Mehrfachnennungen etc. nachweisen kann / möchte. Im Ernst, Hübner hat jetzt 2 Trainer nacheinander geholt, die Deutscher Meister wurden, ganz so dramatisch schlecht kann er seinen Job auch nicht machen. Folglich gebe ich ihm einen Vertrauensvorschuss, bis die finale Mannschaft steht. Ist er deswegen heilig und alles super? Nein. Aber Grundpessimismus zur Profilierung der eigenen Person ist mir zu einfach – auch wenn so schön viele in das Wehklagen einstimmen. „

    ich stimme voll zu

    nachdem man sich durrch über 360 posts gekämpft hat, hat man den Eindruck, die Welt geht unter. Dabei war der Maya-kalender schon im letzten Jahr zu Ende.

    allerdings hat vor kurzem in Frankfurt 2 x die Erde gebebt, der Watz findet die Wiesen in Köln grüner und man ist nicht mal in der Lage einen Joselu zu halten

  376. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Alle. Immer. „

    Ich würde Dir gerne zustimmen, leider ist der Jammeranteil mir zu groß – ohne dies durch wissenschaftliche Auswertungen anhand der Posts mit / ohne Mehrfachnennungen etc. nachweisen kann / möchte. Im Ernst, Hübner hat jetzt 2 Trainer nacheinander geholt, die Deutscher Meister wurden, ganz so dramatisch schlecht kann er seinen Job auch nicht machen. Folglich gebe ich ihm einen Vertrauensvorschuss, bis die finale Mannschaft steht. Ist er deswegen heilig und alles super? Nein. Aber Grundpessimismus zur Profilierung der eigenen Person ist mir zu einfach – auch wenn so schön viele in das Wehklagen einstimmen. „

    ich stimme voll zu

    nachdem man sich durrch über 360 posts gekämpft hat, hat man den Eindruck, die Welt geht unter. Dabei war der Maya-kalender schon im letzten Jahr zu Ende.

    allerdings hat vor kurzem in Frankfurt 2 x die Erde gebebt, der Watz findet die Wiesen in Köln grüner und man ist nicht mal in der Lage einen Joselu zu halten

  377. Würde ich nicht sagen

    An Everton hat mir schon immer die katholisch -irische Tradition gefallen. Im Gegensatz zum freudlosen pietistischen und protestantischen Liverpool- Da haben alle so etwas verhärmtes. Runde Formen als Ausdruck der Lebensfreude. Wer wüßte das besser als ich?

    Und überhaupt diese Brutstätte der Yeah Yeah Yeah Musik..

    Geht gar nicht..

    Der Mann hatte einfach recht! Meine Meinung.

    http://www.youtube.com/watch?v.....55mQpAGNMc

  378. „Ausgerechnet der japanische Schiedsrichter Yuichi Nishimura wird

    das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien leiten.

    Das ist das eigentliche Drama dieser Tage. „

    So schön hätte ich es gesagt, wenn … ich es hätte so sagen können.

  379. @383: Ich mich auch! Glaub’s oder glaub’s nicht.

    Und zu Belek: Mal ernsthaft – Herry hätte Micha ‚Wir stehen hinter dir‘ Skibbe nach der besten Hinrunde aller Zeiten kicken sollen? Und das mit ‚überschaubaren Rückhalt‘ bei der Hauptaktionärin?

  380. OT: Reus‘ Verletzung noch schwerer – fällt drei Monate aus.

    Dass man sich einen knöchernen Bandausriss an der Fersenbein-Vorderseite zuziehen kann, wusste ich auch noch nicht…

  381. Alfred Finnbogason.

    Um den sollte sich der BH mal intensivst bemühen.

    Wenn wir den auch nicht verpflichten können, dann zumindest

    um den Preis für Augsburg oder Hertha hoch zu treiben.

  382. ZITAT:

    “ Wollte Hellmann nicht in Abu Dabi neue Kontake bzw Geldgeber finden „

    Die sucht er jetzt auf Norderney und in Donaueschingen, wobei man dort evtl. sogar fündig werden könnte.

  383. ZITAT:

    “ Runde Formen als Ausdruck der Lebensfreude. Wer wüßte das besser als ich? „

    Woher kennst Du Dich denn mit runden Formen aus?

  384. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Runde Formen als Ausdruck der Lebensfreude. Wer wüßte das besser als ich? „

    Woher kennst Du Dich denn mit runden Formen aus? „

    Es driftet ab. Ich leg mich jetzt hin. Gute Nacht allerseits.

  385. Schon am Freitag das Endspiel. Spanien-Niederlande. Can’t wait!

  386. Isaradler unterwegs

    Sie locken Dich mit einem Jever-Schild und drinnen zucken die emotionslosen Schultern dann „heute kein Faßbier“. Das ist die Berliner sog. Republik.

  387. Isaradler unterwegs

    Sie locken Dich mit einem Jever-Schild und drinnen zucken die emotionslosen Schultern dann „heute kein Faßbier“. Das ist die Berliner sog. Republik.

  388. WM-Fieber pur. I feel it.

  389. ZITAT:

    “ Sie locken Dich mit einem Jever-Schild und drinnen zucken die emotionslosen Schultern dann „heute kein Faßbier“. Das ist die Berliner sog. Republik. „

    :-)

  390. Isaradler unterwegs

    Doppelschlag!

  391. Schlimmer noch: „Wir haben nur noch Kindl“

  392. Isaradler unterwegs

    Immerhin darf ich um kurznachsechs in Polen einfallen. Mit einem Holländer. ach, das ist doch alles sinnlos.

  393. Was ’ne 400… *kopfschüttel

  394. ZITAT:
    “ Holland! „

    Kann nix

  395. ZITAT:

    “ Immerhin darf ich um kurznachsechs in Polen einfallen. Mit einem Holländer. ach, das ist doch alles sinnlos. „

    Versuch den Polen Berlin anzudrehen. Oder halt dem Holländer.

  396. Isaradler unterwegs

    Kann das sein, daß die bangladeshische Rosenmafia ihre Investments zu diversifizieren beginnt? Wie sie allerdings auf einen Klischeemexikaner gekommen sind… Better call Saul.

  397. Isaradler unterwegs

    Ich muß hier weg. Berlin steht mir nicht.

  398. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Immerhin darf ich um kurznachsechs in Polen einfallen. Mit einem Holländer. ach, das ist doch alles sinnlos. „

    Versuch den Polen Berlin anzudrehen. Oder halt dem Holländer. „

    Ein Ost-Amsterdam wäre schön.

  399. ZITAT:

    „Better call Saul. „

    ’s all good, man.

  400. ce, diese nichtöffentlichen Details interessieren natürlich am meisten. :)

    Und Belek nur, weil HB Skibbe danach nicht vor die Tür setzte? Oder gibt über Belek ebenfalls nichtöffentliche Detailsals die Gekas-Erkältungsgeschichte?

  401. Korrektur lesen will auch gelernt sein. Also:

    Und Belek nur, weil HB Skibbe danach nicht vor die Tür setzte? Oder gibt über Belek ebenfalls weitere nichtöffentliche Details und mehr als die Gekas-Erkältungsgeschichte?

  402. ZITAT:

    “ Korrektur lesen will auch gelernt sein. Also:

    Und Belek nur, weil HB Skibbe danach nicht vor die Tür setzte? Oder gibt über Belek ebenfalls weitere nichtöffentliche Details und mehr als die Gekas-Erkältungsgeschichte? „

    Lieber Jim, wenn ich schreibe, dass es nicht öffentliche Details sind, bleiben die natürlich nicht öffentlich. Aber glaub mir, wir haben nicht den besten VV der Welt. Und ich bezweifel Abbs Theorie, dass bei einem anderen, der eh allein schon biologisch irgendwann kommen muss, alles schlechter wird.

  403. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Korrektur lesen will auch gelernt sein. Also:

    Und Belek nur, weil HB Skibbe danach nicht vor die Tür setzte? Oder gibt über Belek ebenfalls weitere nichtöffentliche Details und mehr als die Gekas-Erkältungsgeschichte? „

    Lieber Jim, wenn ich schreibe, dass es nicht öffentliche Details sind, bleiben die natürlich nicht öffentlich. Aber glaub mir, wir haben nicht den besten VV der Welt. Und ich bezweifel Abbs Theorie, dass bei einem anderen, der eh allein schon biologisch irgendwann kommen muss, alles schlechter wird. „

    Und könnte es zufällig sein, dass du – hey, es lebe das Argument der unmittelbaren Erfahrung – nicht auch schon einige Zeit dabei bist und nicht plötzlich, einfach so Defätist geworden bist, nein? Ergo: Plus 1 für das, was du da schreibst.

  404. Ich finde, die machen das schon gut.

    Wochenlang irgendwelche Horrornamen durch die Medien getrieben, bis wir alle dankbar waren, dass TS kommt.

    Dann einfach alle Leistungsträger ziehen gelassen, bis auch der letzte überzeugt ist, dass wir absteigen – und uns wie Schneekönige über Platz 14 freuen werden.

    Und spätestens wenn Kind wieder vom Eigenkapital der Eintracht schwärmt, während er mit seinem Scheißverein trotz J.Lu fast absteigt, werden wir HB einen Schrein bauen.

    Noch 2 Jahre! Gibt’s eigentlich irgendwo ein Bruchhagen-Maßband?

  405. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Korrektur lesen will auch gelernt sein. Also:

    Und Belek nur, weil HB Skibbe danach nicht vor die Tür setzte? Oder gibt über Belek ebenfalls weitere nichtöffentliche Details und mehr als die Gekas-Erkältungsgeschichte? „

    Lieber Jim, wenn ich schreibe, dass es nicht öffentliche Details sind, bleiben die natürlich nicht öffentlich. Aber glaub mir, wir haben nicht den besten VV der Welt. Und ich bezweifel Abbs Theorie, dass bei einem anderen, der eh allein schon biologisch irgendwann kommen muss, alles schlechter wird. „

    Und könnte es zufällig sein, dass du – hey, es lebe das Argument der unmittelbaren Erfahrung – nicht auch schon einige Zeit dabei bist und nicht plötzlich, einfach so Defätist geworden bist, nein? Ergo: Plus 1 für das, was du da schreibst. „

    Lieber Albert, ich bin kein Defätist, bei mir ist JEDES Glas halbvoll. Ich mache aber kein Hehl daraus, dass ich HB mittlerweile als VV für überfordert halte.

    Der will mir die Bundesliga erklären. MIR!!!!

    Ausnahmsweise ;)))

  406. also die nicht öffentlichen Details würde ich auch gerne kennen. Gerne auch per PN.

  407. tscha-eine-wm-ist-ohne-zlatan-eigentlich-nur-halb-so-schön-bumm-khun

    ganz so einfach isses anscheinend dann doch nicht…

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....-box-pager

  408. ach, um endlich mal was zur `the mannschaft´ zu sagen (weils ja eigentlich momentan ein wm-blog ist):

    vorn isses bei der schlandschen offensivqualität ja eh relativ wurscht wer spielt, die sind ja alle recht gut dabei aber hoffentlich plant der herr löw nicht daß sich boateng als rv von ronaldo überrennen lassen soll. bibber…