Eintracht Frankfurt EffEsVau!

FSV-Fans. Foto: Stefan Krieger
FSV-Fans. Foto: Stefan Krieger.

Düsseldorf ist abgehakt, in zwei Tagen steht das zweite Stadtderby dieser Saison an. Zu Gast der sympathische FSV Frankfurt aus Bornheim. Und weil das Duell groß (Eintracht) gegen klein (FSV) alles andere als brisant ist, ist diesmal das Getöse im Vorfeld deutlich geringer als noch vor einer Woche.

Es geht sogar so friedlich zu, dass der Trainer der Gäste, der staubtrockene Benno Möhlmann, im Vorfeld einen Tipp abgibt: „Ich tippe 2:1 für die Eintracht“. Sagt er in der Bild. Aber, zu früh gefreut, liebe Freunde des Kommerzclubs aus dem Stadtwald, der Schelm Möhlmann sagt eigentlich: „Ich bin so ein schlechter Tipper, dass normalerweise immer das Gegenteil eintritt. Deshalb tippe ich mal 2:1 für die Eintracht“. Das plakative „Ich tippe 2:1 für die Eintracht“ war nur die Überschrift der Bild. Clever, was?

Und was macht die Mannschaft so, auf deren Sieg der FSV-Coach tippt, damit er wenigstens ein wenig Hoffnung hat? Was machen die Großkopferten vom Riederwald? Die, die von der Stadt ja, wenn man einigen Bornheimer glauben schenken mag, das Stadion mal eben so einfach „da hingestellt“ bekommen haben und die nur deshalb einen immensen Wettbewerbsvorteil ihr eigen nennen?

Nun – bei denen trainiert Pirmin Schwegler wieder, wird aber kaum spielen, und Mo Idrissou ist drauf und dran, Erwin Hoffer mal wieder aus der Startelf zu verbannen. So weit, so normal. Ungewöhnlich ist, dass erst 37.000 Karten verkauft wurden bisher. Da sollte noch einiges gehen. Und dass savon bisher nur rund 900 Tickets über den Vorverkauf der Bornheimer abgesetzt wurden, sagt nicht all zu viel aus. Viele Sympathisanten der Möhlmann-Truppe werden sich unter das Veh-Volk mischen.

Und dabei wahrscheinlich nicht mal größer auffallen.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. 2:1? Ich fordere mindestens ein 4:0. Fakt.

  2. Die Vorfreude auf Samstag ueberwiegt jetzt mehr als die Enttaueschung am Montag gegen D. Guten Morgen allerseits und etwas Alaaf aus Koeln.

  3. Nur lesen, wenn der Blutdruck nicht wieder steigen soll…

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1285178

  4. äh, wenn er steigen soll, mein ich, diese überregionalen Zeitungen schreiben doch immer dasselbe

  5. ZITAT:

    “ Nur lesen, wenn der Blutdruck nicht wieder steigen soll…

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1285178

    Der Leserkommentar dazu ist das Gescheiteste an dem ganzen Artikel

  6. Epress ist keinen Deut besser. Zurueck wieder zum FSV.

  7. Express, mit x. Mein iBroetchen konnte mir nicht folgen.

  8. Blöder Rotzlöffel

  9. Es röslert scheinbar

  10. ZITAT:

    “ Wechhaun. „

    Mit! Den Frust aus Düsseldorf in positive Energie umleiten. Mit dem Biss und der Leidenschaft sollte der Stadtrivale keine nennenswerte Hürde darstellen. Sorry FSV, die Punkte für den Klassenerhalt müsst ihr woanders holen… :-)

  11. verdammt, Troll verpasst. Grrrrrrrrrrrr.

  12. Schade, dass ausgerechnet der FSV am Samstag herhalten muss.

  13. Merkwürdig das Bild oben.

    Sieht aus wie vor´m Volkslauf bei kaltem Wetter, wenn alle in ihren übergestreiften Mülltüten auf den Start warten.

  14. ZITAT:

    “ verdammt, Troll verpasst. Grrrrrrrrrrrr. „

    +1

  15. Ein letzter Kommentar zu dem Herrn, um den es in 6 geht:

    sollte Fortuna aufsteigen, wer wird wohl als erster gesagt bekommen:“Vielen Dank! Wir müssen jetzt den Kader verstärken, so ist das Geschäft. Alles Gute!“ ???

    Der FSV…..bitte nicht unterschätzen! Amri, Micanski, Gaus und der kleine Koreaner sorgen vorne für ganz schön Wirbel. Da hilft nur Druck, Druck, Druck und die Abwehr zu Fehlern zwingen.

  16. 3 pkt. gegen fsv; 3 pkt. in pader-b, tabellenführung geben wir dann nicht mehr ab !

    nehme hierauf wetten an…

  17. Hessenadler Attila

    Zum Eingangsbeitrag:

    volles Haus werden wir wohl am Samstag nicht erreichen?

    Woran liegts?

    Hätte man hier im Vorfeld kräftiger (vielleicht sogar auch gemeinsam mit dem FSV) die Werbetrommel in der Stadt Frankfurt bemühen müssen?

    Man spürt nirgendwo in der Stadt Derby-Fieber. Eigentlich hätte ich erwartet, dass z.B. Strassenbahnen Werbezüge für das Derby tragen, Plakate an größeren Plätzen in der Stadt aufgehängt werden und auch im Radio schon mal frühzeitig Stimmung für das Spiel gemacht wird.

    Sportlich ist der FSV zu unbedeutend, um die Hütte zu füllen. Also muss hier halt der – wenn auch bemühte – „Lokalkolorit“ ersatzweise als Marketingfaktor herhalten.

  18. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur lesen, wenn der Blutdruck nicht wieder steigen soll…

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1285178

    Der Leserkommentar dazu ist das Gescheiteste an dem ganzen Artikel „

    Immerhin belastet zukünftig die Geburtstagskarte für den Werner nicht mehr unseren Etat.

  19. ZITAT:

    “ Zum Eingangsbeitrag:

    volles Haus werden wir wohl am Samstag nicht erreichen?

    Woran liegts?

    Hätte man hier im Vorfeld kräftiger (vielleicht sogar auch gemeinsam mit dem FSV) die Werbetrommel in der Stadt Frankfurt bemühen müssen?

    Man spürt nirgendwo in der Stadt Derby-Fieber. Eigentlich hätte ich erwartet, dass z.B. Strassenbahnen Werbezüge für das Derby tragen, Plakate an größeren Plätzen in der Stadt aufgehängt werden und auch im Radio schon mal frühzeitig Stimmung für das Spiel gemacht wird.

    Sportlich ist der FSV zu unbedeutend, um die Hütte zu füllen. Also muss hier halt der – wenn auch bemühte – „Lokalkolorit“ ersatzweise als Marketingfaktor herhalten. „

    ich finde 40.000 ordentlich für ein freundschaftsspiel.

  20. @19:

    Naja du musst es so sehen: Für mich als Eintracht-Fan der nicht aus Frankfurt kommt ist das kein Derby, für mich ist es gefühlt kein Unterschied ob jetzt Aue kommt oder es gegen den FSV geht.

    Ich werde natürlich trotzdem da sein, aber denke dass es vielen unregelmäßigen Besuchern da ähnlich geht – dafür liegt die Derby-Geschichte einfach viel zu weit zurück und es sind sportlich zwei Welten…

  21. ZITAT:

    „ich finde 40.000 ordentlich für ein freundschaftsspiel. „

    So ist es. Insgesamt knapp 90.000 in den beiden Spielen gegen Bornheim. Ich finde, dass passt.

  22. ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    Das erklärt vieles. :-)

  23. Der FSV hat einen Aufwärtstrend und ist nicht zu unterschätzen. Wenn es der Eintracht gelingt, eine ähnliche Leistung wie gegen Düsseldorf zu zeigen und zudem noch den Ärger über die Partie am Montag in die richtige Richtung zu lenken, sollte aber nichts anbrennen.

  24. Yeah! Grande Emocion!

     

    „Schon auf der Rückfahrt vom Rhein an den Main hatten besonnene Kräfte wie Heiko Butscher im Bus die Weichen gestellt. „Eingeschworen“ habe man sich auf das Spiel gegen den FSV, fest vorgenommen, sich nicht vom Weg zurück in die Erstklassigkeit abbringen zu lassen. „Wir müssen willig, bissig und trotzig antreten“, sagt Butscher, der in seinen beiden Spielen für den neuen Klub jeweils überzeugende Leistungen zeigen konnte und sich schnell neben Interimskapitän Alexander Meier und Spielführer Schwegler als weitere Führungspersönlichkeit herauskristallisiert hat.“

     

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....51165.html

  25. Ja, ich habe den Eindruck, Heiko Butscher ist ein wirklicher Gewinn für die Mannschaft, sowohl auf als auch neben dem Platz.

  26. ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    Und wie ist der Spielstand beim Äppler?

  27. Morsche

    Nach drei Tagen habe ich mich derart beruhigt, dass ich einen ruhigen und sachlichen Kommentar zum letzten Spiel abgeben kann:

    Dieser Rösler ist eine Schande für den Fußball, ein schlechtes Vorbild für alle jungen Menschen und eine lebende Beleidigung für jeden, der anständig kickt. Das Verhalten seines Trainers steht dem an Niedertracht in nichts nach. Von den Verantwortlichen wird das offensichtlich auch noch unterstützt und befördert.

    Wäre ich Sponsor der dieses Vereins, ich wendete mich mit Grausen ab.

    Einziger Trost ist, dass ein Aufstieg tatsächlich das Ende der röslerschen Aktivitäten bei den Glücksspielern wäre. Ich hofe aber, dass die einbrechen und Fürth es neben uns schafft.

    Sorry. Musste sein.

    Auf geht’s gegen den FSV. Sport bitte.

  28. Souveränes 2:0 getippt.

  29. hoffe auf ein faires spiel und gegenseitigen respekt am samstag. fair play von allen seiten. bin da vielleicht ein wenig naiv, aber wünsche kann man äußern :)

  30. Ah, Besuch aus Düsseldorf?

  31. at 30

    Genau und deshalb mag ich die Fortuna jetzt gar nicht mehr leiden. Den Gerd Zewe habe ich immer gern kicken gesehen, aber nun gut, kommen sie halt auf meine interne schwarze Liste. Den 60ern wünsche ich am Wochenende ein 3:0 wie damals im März 1997 beim letzten Erstligakick der beiden Teams.

    Ein Heimsieg gegen den FSV ist Pflicht und mit der Leistung vom Montag auch mehr als drin.

    Den Freiburgern danke ich für Butscher, wir könnten Kajo als Dankeschön nach Freiburg schicken.

  32. Irgendwie ist es doch auch mal schön, ein Derby zu haben, bei dem man den anderen mag, oder? Also ich persönlich habe nichts, aber auch gar nichts gegen den FSV…

  33. at 37

    wer könnt auch was gegen Bernem und Bernemer habbe.

  34. @Falke

    das war m.E.n. allen Beteiligten i. W. schon vor dem Spiel hinreichend bekannt.

    Insofern frage ich mich (immer noch), ob dies wirklich ein geschickter strategischer Schachzug von AV war, dies in seiner Funktion als Trainer von Eintracht Frankfurt anzuprangern (das Recht sich zu äussern steht ihm natürlich unbenommen zu – nur muss er es auch ausüben oder wäre Schweigen hier sogar Gold gewesen…).

    MEn wäre es strategisch klüger gewesen – á la Klopp – Freundlichkeiten vor dem Spiel höflich auszutauschen, dem Gegner und dem speziell auch dem Trainer Meier für das bislang geleistete anerkennenden Respekt zu zollen, dass Thema Rösler und Elfmeter gar nicht anzusprechen (sondern – wenn überhaupt – dieses Thema gezielt durch andere Personen (aus dem Umfeld / befreundete Presse, etc.) anzustoßen).

    Strategisch handeln, frei nach Don Corleone „Dein Feind muss Dich für seinen besten Freund halten“

    Dem Gegner großzügig die Favoritenrolle zuschieben, vereinsintern gleichwohl die eigene Manschaft stark reden auf ein heißes Kampfspiel einstimmen und dann kalt lächelnd souverän 3 Punkte mit nach Hause nehmen.

  35. Naja, es gibt ja Stadtderbys, da brennt der Baum.

    In Frankfurt eben nicht. Und wer auf dem Eingangsfoto genau hinsieht, wird Personen finden, die mit Eintracht-Wappen im Block stehen. Der Herr in Rot zum Beispiel…..

    Ich empfand die Stimmung im Hinspiel sehr angenehm. Und werde sie hoffentlich auch am Samstag geniessen können.

  36. mal was anneres …

    Für so ein schickes Fähnchen kann man sich nirgendwo registrieren, oder?

  37. ZITAT:

    “ hoffe auf ein faires spiel und gegenseitigen respekt am samstag. fair play von allen seiten. bin da vielleicht ein wenig naiv, aber wünsche kann man äußern :) „

    du warst anscheinend nicht beim hinspiel, oder ?

  38. ZITAT:

    “ mal was anneres …

    Für so ein schickes Fähnchen kann man sich nirgendwo registrieren, oder? „

    … nerv net, geh rüber ;-)

  39. @ 42

    klickst du: „Anmelden“

    @ 40 Mir egal, die Taktik. Das sind A******** und *** und **** und ******.

    Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf!

  40. Und alle so:

    YEAH! FÄHNCHEN! EUPHORIE!

  41. ZITAT:

    “ @ 42

    klickst du: „Anmelden“

    @ 40 Mir egal, die Taktik. Das sind A******** und *** und **** und ******.

    Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    Bitte ganz dringend den Arschtritt ausführen !

  42. ZITAT:

    “ @ 42

    klickst du: „Anmelden“

    @ 40 Mir egal, die Taktik. Das sind A******** und *** und **** und ******.

    Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    Mit Sicherheit der gleiche Schmock wie heute morgen

  43. @30: leider ist das aber ausserhalb Frankfurts (bereits in OF) nicht vermittelbar. Fast alle Zeitungen zeigen Verwunderung über HBs und Vehs Ausbrüche, die Argumentation dahinter nimmt niemand wahr. Fast alle Journalisten schreiben einen oberflächlichen Artikel mit der Botschaft „Elfmeter umstritten, aber die Aufregung darum ist übertrieben“, ohne auf den eigentlichen Vorwurf von Bruchhagen einzugehen, dass Simulieren, Täuschen und Schiedsrichterbelabern in Ddorf ein System hat – für den es ja eigentlich genügend Video-Beweise gibt. Letztlich war Vehs PK am Tag danach ein Schuss in den Ofen, wenn nicht gar ins Knie.

    Es hilft nichts.

    Alle hätten während des Spiels besser dagegenhalten müssen, Rösler provozieren, Meier vom Lamentieren abhalten, sich beim Schiedsrichter über Provokationen beschweren, nicht messdienerhaft den Ball wegen einer simulierten Verletzung ins Aus schiessen, den Ball nach der Szene schnell wieder ins Spiel bringen. Alles Weicheier – HB, Hübner, Veh, die gesamte Mannschaft. Ich sagte es schon mal, Fairness gegenüber systematisch Unfairen zeigen ist Dummheit.

  44. Gutem Morgen,

    Ich halte es mit JimmyH aus #22. Der FSV war halt zu lange weg. Auch wenn in der Rückschau bewundernswert ist, was Männer wie Bernd Reisig und Thomas Oral dort wieder aufgebaut haben – für mich hamm die immer irgendwie den Mief der hessischen Oberliga anheften. Dies zusammen mit dem Fakt, dass die Bornheimer zuletzt vermehrt im Oxxenbacher Kader gewildert haben, bringt mich zu der Forderung: 3 Punkte mit mindestens 3 Toren Unterschied!

  45. Klandt, Huber und so manch andere haben das Kicken auf der anderen Seite, der damals noch nicht (oder doch schon?) vorhandenen Autobahn gelernt.

    Da stehen bei der Eintracht ja fast mehr K****** im Kader…Rode und so….

  46. ZITAT:

    „Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    was hast denn gegen Dr.Kunter?

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    was hast denn gegen Dr.Kunter? „

    Du bist schon wieder zu spät…

  48. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 42

    klickst du: „Anmelden“

    Äh.., ja.., Danke!

    Wär‘ ich nicht drauf gekommen. Funktioniert abber net …

  49. @40 (Attila)

    Das sehe ich genau so. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es den 11er nicht gegeben hätte, wenn Veh das Thema nicht vorher so hochgekocht hätte. Weil er nämlich dadurch das Schiri-Gespann schon im Vorfeld unter Druck gesetzt hat.

    Und – auch wenn er im Prinzip Recht hat – am Tag darauf noch dermaßen wie die Axt im Walde loszuledern, musste ja die neutralen Kommentatoren gegen uns aufbringen.

    Für die kolportierten Bruchhagen-Zitate gilt das so zwar nicht. Sie stammen ja noch aus dem HR vom Abend kurz nach dem Spiel. Aber nach den Redaktionsschlüssen der Tages-Zeitungen; daher kommen sie jetzt unglücklicherweise im zeitlichen Zusammenhang mit den Veh-Ausbrüchen vom Tag darauf in die Presse.

    M.E. hat Veh uns damit einen „Bärendienst“ erwiesen.

  50. Huch? @40 ist plötzlich @39. Die hab‘ ich gemeint.

  51. @54. Merseburger:

    „Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es den 11er nicht gegeben hätte, wenn Veh das Thema nicht vorher so hochgekocht hätte. Weil er nämlich dadurch das Schiri-Gespann schon im Vorfeld unter Druck gesetzt hat.“

    Der Elfmeter ist also aus Trotz gegeben worden?

  52. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ 42

    klickst du: „Anmelden“

    @ 40 Mir egal, die Taktik. Das sind A******** und *** und **** und ******.

    Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    Mit Sicherheit der gleiche Schmock wie heute morgen „

    Stefan räumt auf – jetzt ist der Herr Doktor die 31..:)

    Angst vorm Zahnarzt, anyone? So wegen Nackenhaaren und so..:)

  53. Hey, ihr Jünger des Imperiums!

    Mir ist das auch alles zu kuschelig, mit dem Derby in Frankfurt. Ich glaube es wird zeit, da mal ein bisschen Erregung rein zubringen. Deshalb fang ich mal an und auch aus gegebenem Anlass:

    „Wenn Franz auf dem Platz steht, ist er ein asozialer Mensch“, sagt Amri noch heute erregt.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44019171

  54. Der Elfmeter wäre so oder so gegeben worden, es sei denn, wir hätten uns unfairer angestellt (selbst vorher Elfer schinden, den Ball schnell wieder ins Spiel bringen usw.). Und ich glaube nicht, dass ich das will. Die Düsseldorfer haben ihre Taktik perfektioniert, da kann man entweder mitmachen oder es akzeptieren und hoffen, dass irgendwann auch die Schiedsrichter es kapieren. Vehs Aussage hatte sicherlich keinen Einfluss auf die Schiri-Entscheidung.

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Beim Nick von #31 stellen sich mir die Nackenhaare auf! „

    was hast denn gegen Dr.Kunter? „

    Du bist schon wieder zu spät… „

    von CE lernen heisst Langsamkeit lernen

  56. sepp

    dann halt „Registrieren“. Ausser, Du bist am Ende persona non grata…

    So wie Rösler, der ***********************

  57. @56

    Das Schiri-Gespann durfte sich um’s Verrecken nicht dem Verdacht aussetzen, einen möglicherweise berechtigten 11er für Düdorf nicht gegeben zu haben. Weil man ihnen dann unweigerlich vorgeworfen hätte, sich dem Druck von Veh gebeugt zu haben. So kann man sich auch ein Eigentor schießen.

  58. ZITAT:

    “ Hey, ihr Jünger des Imperiums!

    Mir ist das auch alles zu kuschelig, mit dem Derby in Frankfurt. Ich glaube es wird zeit, da mal ein bisschen Erregung rein zubringen. Deshalb fang ich mal an und auch aus gegebenem Anlass:

    „Wenn Franz auf dem Platz steht, ist er ein asozialer Mensch“, sagt Amri noch heute erregt.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_44019171

    Da wird ihm aber kein Eintrachtler wirklich widersprechen. Bitte noch einen Versuch!

    Amri sollte man im Auge behalten. Lautern will ihn loswerden, der FSV kann ihn nach dem halben Jahr sowieso nicht halten….

  59. Morsche.

    In zwei Tagen ists Derby-Day. Da sind mir die D’dorfer jetzt echt mal egal. Der ganze Hype findet doch nur noch in den Foren statt. Nächste Woche interessierts keinen mehr. Lediglich die pfeifende Riege wird sich drum kümmern. Was Veh oder HB gesagt haben ist schon Schnee von gestern.

    Konzentrieren auf die anstehende Aufgabe unter Mitnahme der Emotionen. Thats it. 3er.

  60. ZITAT:

    “ sepp

    dann halt „Registrieren“. Ausser, Du bist am Ende persona non grata…

    So wie Rösler, der *********************** „

    Bin mir keiner Schuld bewusst, aber „Registrieren“ gibt’s net!

  61. Es gilt, jedes Spiel dafür zu sorgen, dass die Glüchsspieler und ihre Fallsucht unter besonderer Beobachtung stehen und – hoffentlich – ihre Tour im weiteren Saisonverlauf immer weniger zieht. Dann kacken die nämlich ab.

  62. ZITAT:

    “ @40 (Attila)

    Das sehe ich genau so. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass es den 11er nicht gegeben hätte, wenn Veh das Thema nicht vorher so hochgekocht hätte. Weil er nämlich dadurch das Schiri-Gespann schon im Vorfeld unter Druck gesetzt hat

    Oder wenn Nikolov,anstatt bis 4 Meter vor das Tor, ganz rausgekommen wäre und die Flanke weggetauchte hätte.

    M.E. hat Veh uns damit einen „Bärendienst“ erwiesen. „

  63. Doch, doch. Feiner Mann, dieser Rösler.

  64. Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte.

  65. ZITAT:

    “ Doch, doch. Feiner Mann, dieser Rösler.

    Die Ähnlichkeit ist erschreckend! Verwandt?

  66. ZITAT:

    “ Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte. „

    +1

  67. Was sollen denn plötzlich diese Eigenbeschuldigungen? Veh-Bärendienst; Mannschaft-naiv; Sack nicht zugemacht und all das Zeug. Nicht die Mannschaft und die Verantwortlichen waren in irgendeiner Weise Schuld an dem, was am Montag passiert ist, sondern die Niedertracht der düsseldorfer Methode und die Schiedsrichter, die nicht die Eier (okay:den Charakter) hatten, dem zu widerstehen.

  68. MWA – Bayer Spieler waren Fans – nicht Gegner – von Barca…

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....17,00.html

    M.E.n. hat Völler recht, es war schon peinlich, wie die Jungs sich um das Messi Trikot gestritten haben… ham die denn gar kein Ehrgefühl?

  69. Ich glaube auch, das dieses ganze Geschwätz von Bruchhagen und Veh eher kontraproduktiv ist. Wenn man sich die Aussagen von Veh und BH mal genau anschaut, dann schwingt da ja ein Vorwurf gegenüber der Schiedsrichterabteilung des DFB mit. Ob gewollt oder ungewollt, da wurde die Kompetenz der gesamten Schiri-Riege des DFB in Frage gestellt! Ob das so dienlich war für die SGE, wage ich zu bezweifeln.

    Außerdem sollten mal einige die Eintrachtbrille abnehmen und dann sehen sie, das die Eintracht als Verein ja auch im Laufe dieser Saison sehr oft bevorzugt wurde, im Bereich der Fan-Ausschreitungen. Nach meiner Meinung, und jetzt nicht nur weil ich kein SGE-Fan bin, hätte die Gesamtheit der Vorfälle duch Einige Eintrachtanhänger, das Zeug zu einem Ausschluß aus dem DFB-Pokal. Dresden wurd für nicht mehr, viel härter bestraft. Das sollten sich die Verantwortlichen der SGE auch mal im Hinterkopf behalten. Wenn aber Veh und BH jetzt auch noch das Urteilsvermögen und die Unabhängigkeit der Schiris in Frage stellen, auch wenn sie es nicht böse gemeint haben, dann glaube ich das einige Rentner im DFB-Vorstand sich auf den Schlips getreten fühlen.

  70. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte. „

    +1 „

    +2

  71. 4:1 für uns. 3 Punkte für beide. So könnts gehen.

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte. „

    +1 „

    +2 „

    +3

    …und jedweiliges ado about it mit einbeschlossen, schon seit gestern.

    Was ein Wetterchen da gerade :)

  73. Schon sehr peinlich: sich in der Halbzeitpause das Trikot eines gegnerischen Spielers sichern. Wer sich wie ein Fan-Groopie benimmt, sollte auch Eintritt bezahlen und kein Spielergehalt beziehen:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....s-weg.html

  74. ot:

    wen´s interessiert:

    impressionen aus brügge von unserem ex, an dem immer noch die enttäuschung über seine zeit mit uns nagt (dito herr daum).

    http://www.zeit.de/sport/2012-.....en-bruegge

    ansonsten jetzt mal auf die schwarz-blauen, die durchaus im aufwind sind, fokussieren und sie dann bissig, trotzig und willig wechhaun.

    willisch, bissisch un´ trotzisch – rischtisch ;)

  75. ZITAT:

    ” Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte. “

    Niemals. Bis die 2 Ligen unter uns spielen, werde ich das anprangern.

  76. So leid es mir tut, wir müssen was für die Tordifferenz tun. Und wir sollten Samstag anfangen.

  77. Ach, das Kuschelderby. Heute keine PK zum System Düsseldorf?

  78. Und, Schlappeseppel, ja: ich stelle die Qualität der Bundesligaschiris insgesamt in Frage. Was da gepfiffen wird, ist überwiegend mittelmäßig und der größere Teil vom Rest ist peinlich.

    Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass die Fortuna absteigen muss.

  79. Da versetzt man einen Zahnarzt einfach so auf die 31, als wäre es ein Rotzlöffel.

  80. Na gut, ich bin bereit zu vergessen. Sofern wir unseren Frust jetzt am Samstag rauslassen und den FSV abfideln und demütigen. Die müssen leider herhalten, tut mir leid.

  81. ZITAT:

    “ Nr. 75 „

    Der DFB hat die Angewohnheit zu differenzieren. DFB-Pokal ist DFB. Steht ja schon drin. Die Bundesliga ist DFL. Kann sein, dass im DFB-Pokal auch was vorgefallen ist. Sieht man aber beide Angelegenheiten getrennt, dann war es möglicherweise zum ersten Mal im DFB-Pokal, falls da wass war, was aus meinem Erinnerungsvermögen nicht mehr abrufbar ist.

    Ich habe aber sehr wohl noch Bruchhagens Äusserungen im Kopf. Er hat sehr wohl – mehrmals – die Schiedsrichter in Schutz genommen, denn wenn jemand 90 Minuten, bzw. 45 Minuten an der Seitenlinie „bearbeitet“ wird, dann entsteht ein Druck, der durchaus mal darin mündet, dass man 1. reflektiert, ob die hinter einem nicht doch mal recht haben, 2. ihnen den Gefallen tut, um Ruhe zu haben.

    Hübner´s Aussagen habe ich bis heute nicht gehört. Das was ich gelesen habe, war keine Schiedsrichterschelte.

    Ansonsten ist das wie beim Vergleich von Äpfel und Birnen. Du vergleichst das Verhalten von Offiziellen mit dem Verhalten der Fans. Was nicht bedeutet, dass ich das Verhalten einiger „Fans“ gut finde.

  82. ZITAT:

    “ Doch, doch. Feiner Mann, dieser Rösler.

    Unerklärlich, dass der quasi zweimal gelb und nicht direkt rot bekommt.

  83. die ganze Wahrheit – wird wohl schon ordentlich gesoffen, da oben

    http://www.express.de/fortuna-.....44322.html

  84. Leute, hä? Wie nun, Haken dran?

    Dann darf man so ne PK nicht machen. Ganz einfach.

    Nichts da, Halen dran…

  85. Es bestreitet ja keiner, dass die Elfer für Düsseldorf vielleicht größtenteils berechtigt sind oder sogar noch mehr hätten gegeben werden müssen, aber:

    Die Elfer für Düsseldorf WERDEN größtenteils gegeben, die für andere Mannschaften eher nicht, ich wette, in jedem x-beliebigen Spiel findet man 3,4 Szenen wo man Elfmeter pfeifen KANN, es aber nicht WIRD. Für Düsseldorf werden die Elfter aber gepfiffen.

  86. ZITAT:

    “ die ganze Wahrheit – wird wohl schon ordentlich gesoffen, da oben

    http://www.express.de/fortuna-.....44322.html

    So muss es sein. Sie halten ihren Trainer auch für einen tatellosen Sportsmann. Der nicht müde wurde den Mut (!) des Linienrichters zu loben.

    Mal was anderes, warum interessiert sich kein MLS-Klub für den Ricardo? Wird er dort mit Haftbefehl gesucht?

  87. ZITAT:

    “ Es bestreitet ja keiner, dass die Elfer für Düsseldorf vielleicht größtenteils berechtigt sind oder sogar noch mehr hätten gegeben werden müssen“

    Man kann sich die Elfer (bis auf Fürth) bei Sky ja alle nochmal anschauen. Ob man dabei dann zum gleichen Ergebnis kommt wie der Express, bezweifle ich.

    Aber was bringt’s?

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ” Fortuna. Düsseldorf. Haken. Dran. Danke. Bitte. “

    Niemals. Bis die 2 Ligen unter uns spielen, werde ich das anprangern. „

    Seh ich genau so. Der Hals wird einfach nicht kleiner.

  89. Yep, Haken mit Ausrufezeichen.

    Ich persönlich habe keinen Bock mir das weiterhin als Hauptthema herzuziehen.

    Hat absolut nichts mit vergessen zu tun; sondern damit, dass man jetzt dringlicheres auf der Pfanne hat.

    Von DüDorf sind keine Punkte mehr zu holen, deswegen sind die für mich in der Hinsicht kein Thema mehr.

    Ansonsten, mal schauen was nächstens bei 1860 passiert.

  90. ZITAT:

    “ Leute, hä? Wie nun, Haken dran?

    Dann darf man so ne PK nicht machen. Ganz einfach.

    Nichts da, Halen dran… „

    aus der fnp von heute:

    „Düsseldorf ist vorbei, kein Thema mehr“, sagt der Trainer. Kein Wort will er mehr darüber verlieren.“

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....34.de.html

  91. ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    Wer trinkt denn euer Bier? Ich, im Skiurlaub.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    das liegt nur an den mindestens 7 angstäbbeln die z.b. der herr murmel un´ich statt bier trinken…

  93. Hihihi, wie im Kindergarten: Völler Rudi nimmt Friedrich und Kadlec die erkämpften Trikots von dem Messie weg. Er will sie „für einen guten Zweck“ versteigern. Die Armen, so eine Blamage im Werksclub. Ich würde nach Barcelona fliegen, mir eins kaufen und dort einen schönen Tag verbingen und bei einer guten Gelegenheit das Trikot demonstrativ tragen. Aber es ist dann nicht „match-worn“ – egal.

  94. Was!? Heute!? Scheiße, Scheiße, Scheiße, total vergessen!!!

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    Wer trinkt denn euer Bier? Ich, im Skiurlaub. „

    Eben. Der „Inlandsabsatz“ ist als Maß Unfug bei einem Land das manngels anderer Fähigkeiten vom Tourismus lebt.

  96. Ich sach hier ja nicht mehr viel…aber von meiner Seite kein Haken dran – wenn wer und was daneben ist, sollte es auch so benannt werden. Nur weil jetzt der höchst kompetenteste Teil der objektiven Journalie sich ihr Feindbild der bösen Frankfurter nicht nehmen lässt, indem gedreht, verschwiegen und umdargestellt wird? Nö, Mechanismen der Medien dürfen mMn nicht herhalten, um das Verhalten der Tunas mit einem Haken zu legitimieren – gerade weil ich die doch so gern hatte!

    Und da gibts auch kein Haken von mir:

    http://www.11freunde.de/bundes.....benstreich

    Sohn einer Hupe!

  97. Ich habe nicht behauptet, das der DFB nach seinen selbst ernannten Regeln entscheidet. Ihr solltet aber auch wissen, das der DFB ein „Unternehmen“ ist und Vereine wie Düsseldorf oder auch die Eintracht gerne im Oberhaus sieht. Mit solchen Vereinen kann man noch mehr Geld verdienen. Deswegen versucht der DFB, meinetwegen auch die DFL, immer auch die Intressen seiner besten Pferde zu wahren. Es gibt viele Entscheidungen, jede Woche, die fragwürdig sind. Das ist halt mal so im Profifußball, wo es um sehr viel Geld geht. Das sollte jeder wissen und falls es ihm nicht passt, die Konsequenz ziehen und sich einer Sportart zuwenden die die Ausübung der Sportart im Vordergrund sieht. Profifußball in Deutschland ist zuerst einmal Geschäft, danach kommen die sportsmännischen Aspekte zum tragen.

    Aus meiner Sicht handeln die Düsseldorf richtig, denn am Ende der Saison heist es Aufstieg oder 4. Egal wer aufsteigt, danach fragt keiner mehr wie. Und wenn du 4. geworden bist, nützt es dir nicht, Fair und sportsmännisch gehandelt zu haben. Deswegen finde ich die Aufregung von Veh, HB und Hübner scheinheilig. Wenn alles so spotsmännisch und Fair wäre bei der Eintracht, warum haben sie dann nicht Clark zum FSV ausgeliehen. Und die Ausrede mit der Konkurenz hingt gewaltig, wie man an der Tabelle unschwer erkennen kann. Auch das Argument der zu hohen Kosten zieht nicht, da ja Hübner genau dies beim Helmes genauso wie die FSV-Verantwortlichen gesehen hat. Clark hat zur Zeit keine Perspektive bei der Eintracht genauso wie Helmes bei VW. Clark wollte unbedingt zum FSV um zu spielen, genause wie Helmes zur Eintracht wollte. Und eine Ausleihe für schmales Geld fand Hübner auch besser für Helmes, als ihn auf der VW-Bank versauern zu lassen.

    Wie gesagt, nichts ist fair in diesem Geschäft, du musst immer zusehen das du Oben bleibst.

  98. ZITAT:

    „Aus meiner Sicht handeln die Düsseldorf richtig, denn am Ende der Saison heist es Aufstieg oder 4. Egal wer aufsteigt, danach fragt keiner mehr wie. Und wenn du 4. geworden bist, nützt es dir nicht, Fair und sportsmännisch gehandelt zu haben. Deswegen finde ich die Aufregung von Veh, HB und Hübner scheinheilig. „

    Bigotte Sichtweise. Der Fortuna billigst Du jedes Mittel zu, der Eintracht nicht?

  99. Sch…, Sch…, Schubkarren, total vergessen heute:

    Chinesenfasching

    http://www.chinesenfasching.in.....fo/

  100. @103. schlappeseppel

    Da ist mir jetzt e bissi zuviel miteinander verquirlt.

    Der Zweck heiligt die Mittel, fasse ich mal zusammen. Und es gibt keine gerechte Welt, nein.

    Aber: Wenn ich dir keine Bauteile aus meinem Rennwagen zur Verfügung stelle, damit du am Ende nicht noch gewinnst, das ist dann das Gleiche wie wenn ich hingehe, mir den Reifen platt steche und es so aussehen lasse, als hättest du es getan?

    Eiei.

  101. 103: das wird mir jetzt auch zu kompliziert.

    Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass DFB und DFL zwei paar Schuhe sind und man nicht von der DFL für Dinge bestraft werden kann, die in der Bundesliga geschehen sind.

    Was das nun mit Helmes, Clark, dem FSV und dem Zweck, der die Mittel heiligt zu tun hat……keine Ahnung!

  102. Jungs, ihr könnt eh nichts ändern. Der DFB ist zu mächtig. Ausserdem hat doch der Veh sein Recht in Anspruch genommen und hat auf Missstände hingewiesen. Dabei hätte er es bleiben lassen sollen. Zumal ja auch der Rest der Republik eher Sympatien für die Fortuna hegt, woher das woll Kommt? Die Eintracht hat sich ihr Standing beim DFB und in der Öffentlichkeit dadurch verschlechtert, das einige Kaoten übertieben haben. Von aussen gesehen sagt sich doch der gemeine Fan aus z.B. Halle, Haching oder Paderborn: Ach schaut mal, die Randalemeister, erst alles kurz und klein schlagen, und jetzt rumheulen. So ist halt mal die öffentliche Fußballmeinung, nicht immer objektiv.

    Und peewee, ich billige der Fortuna nicht jedes Mittel zu, darauf kannsts du einen lassen. Der FSV hat 2:1 geführt und auch einen fragwürdigen 11 kassiert, gegen die Fortuna. Die Schauspielertruppe geht mir auch auf die Nerven.

  103. Ich bin halt Fan vom Sport und nicht vom Erfolg.

    Deswegen freue ich mich auf das Duell gegen den FSV. Und deswegen konnte ich übrigens auch Paula und 1860 ohne persönlichen Groll zum Sieg gegen uns gratulieren.

  104. @104

    Ich bin echt gespannt ob Du das immer noch sagst wenn ihr wegen eines geschundenen Elfers abgestiegen seid.

  105. Doch, noch etwas: wenn deine Aussage stimmen würde…und Du suggerierst ja, dass DFL und DFB bestimmte Clubs hofieren und andere nicht…….

    Was macht der FSV mit seiner „riesigen“ Anhängerschar noch in der 2.Liga?

    Es ist doch eher so, dass der FSV davon profitiert, dass die Anzahl der Zuschauer überhaupt nicht mehr relevant ist. Ich gehe sogar soweit, dass der FSV die Eintrittskarten allesamt verschenken könnte, ohne den Etat großartig senken zu müssen. Und warum?

    Weil man vom Geschick der DFL und den TV-Geldern profitiert.

    Nicht falsch verstehen: ich war auch schon ein paar Mal am Hang, sogar zu Oberligazeiten…und bin da viel zu sehr Lokalpatriot, um dem FSV was Schlechtes zu wünschen, im Gegenteil.

  106. 109:Ja, Veh hätte es sein lassen sollen. Allerdings habe ich eher den gegensätzlichen Eindruck: er hätte es sein lassen können, weil die Sympathien sowieso nicht bei der Fortuna liegen. Hier kannst Du gerne meinem Bekanntenkreis, der aus HSV-, Bayern-, Gladbach-, Schalke- und sonstigen Sympathisanten besteht, als Beispiel nehmen oder aber dich mal in diversen 2.Liga-Foren umschauen.

    Und ausserdem gestehe ich den Fans aus Halle, Haching und Paderborn, genauso wie Dir, zu, dass sie differenzieren können, zwischen den Fans und den Randalemeistern.

    Mal ganz abgesehen, dass Du da schon wieder zwei verschiedene Dinge miteinander verschwurbelst, oder wie das heisst……

  107. Hoffentlich ist das „Derby“ bald vorbei… Würde mich normalerweise sehr auf das Spiel freuen, aber diese oberlehrerhaften Schlappeseppelbelehrungen zeigen mir dann doch, das die Fans des FSV einfach noch nicht im Profifussball angekommen sind.

    Echte Fans aller Vereine zollen den Fans der SGE Respekt… die Chaoten von uns werden allerorten gehasst, das geht aber den Bremern; Hamburgern und anderen Rabaukentrupps genauso. Ob ich als Frankfurtfan den Kommerz; die Ultras oder das Blog-G Forum brauch… keine Ahnung. Ich bin immer im Stadion und lese jeden Artikel weils der Verein meines Herzens ist. Und ja… mir ist ein ehrlicher Hoeneß Ausraster lieber als die Gutmenschenpks der beiden FSV „Derbygegner“.

  108. ZITAT:

    “ Von aussen gesehen sagt sich doch der gemeine Fan aus z.B. Halle, Haching oder Paderborn: Ach schaut mal, die Randalemeister, erst alles kurz und klein schlagen, und jetzt rumheulen. So ist halt mal die öffentliche Fußballmeinung, nicht immer objektiv.“

    Halle, Paderborn und Haching?

    Der gemeine Fan, so es den überhaupt gibt bei diesen Vereinen, geht uns mal grad am Arsch vorbei. Die sollen sich mit den nicht vorhandenen FSV Fans austauschen.

  109. Der Veh hat doch der Eintracht nicht geschadet mit seinen Einlassungen. Ganz bestimmt nicht.

    Und dass Fortuna jetzt besser da steht, stelle ich sowieso in Abrede. Wenn die Brillen-Meier ohne irgendwelche Vorgaben seinen Scheiß in jedes Mikrofon abgeben lassen, machen die sich ihr Image-Problem ganz von selbst. Sympathisch ist halt anders.

    Und natürlich sollte man „nachhalten“ (ich hasse dieses hier leider angebrachte Wort), was die Brüder in den nächsten Spielen so treiben.

    Außerdem zu berücksichtigen: Alle Schiris haben Brych gesehen. Haben den Tumult gesehen. Haben den Scheiß gesehen, den Fortunas Mannschaft da gegen die SGE veranstaltet hat. Keiner wird das zukünftig wie Brych handhaben. Da spricht einiges für.

    Ich schau mir, in der Nähe von Augsburg weilend, dieses Mal die Eintracht auf meinem mobilen Endgerät an, aber ich hoffe, tags darauf auch das Spiel der 60er sehen zu können. Wer an Düsseldorf einen Haken macht, ist selbst schuld.

  110. Für mich sind die 11er für Düdorf durchweg geschunden, selbst wenn sie teilweise berechtigt gewesen sein sollten. Weil die sich einfach immer theatralisch fallen lassen, wenn sie nur die kleinste Möglichkeit dazu sehen.

    Deswegen war es auch saublöd von Bamba, da so hinzugehen. Daher (ich schrieb es gestern schon mal): 11er wg. Blödheit.

  111. Ähm, wer war das noch, der in Paderborn wohnt? Und ggf. freundlicherweise Karten besorgen könnte?

  112. ZITAT:

    “ Düsseldorf ist vorbei, kein Thema mehr“, sagt der Trainer. Kein Wort will er mehr darüber verlieren.“

    Das hätt er sich ma früher überlegen sollen.

  113. Ich bin kein Oberlehrer und ich will euch auch nicht belehren. Aber ich will mich nicht mehr aufregen ,über den oerganisierten Be..ug des DFB. Ich nehme es mit Fassung und freu mich wenn die Mannschaft meines Herzens gewinnt. Mir persönlich tut es gesundheitlich nicht gut, wenn ich mich über Sachen aufrege, dich ich nicht verändern kann und von denen ich weis, das sie gesteuert werden. Das wollte ich euch sagen. Ausserdem steht die SGE doch garnicht so schlecht da. Noch ein Spiel gegen einen stärkeren Gegner (Paderborn) und dann kommen erst einmal die schlechteren Mannschaften. Da kann gepunktet werden. Und eure Mitaufstiegskonkurenten müssen ja alle noch gegen einander spielen, die werden sich neutralisieren. Seht das Ganze doch mal positiv. Ich als FSV-ler muss ja auch am Samstag wieder zittern und weis genau, das wir normalerweise weggehauen werden. Na und, das lebe geht weider!

    So jetzt will ich nicht weiter Nerven und die Düsseldorfer sind es auch nicht Wert, sich dauernd über sie aufzuregen.

    Bis Samstag.

  114. ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-)) „

    Ich muss zugeben, dass ich den Bier-Schnitt in Deutschland mein Lebtach gravierend gesenkt habe mit meinem Konsum (nämlich von Null).

    Dafür trage ich erheblich zum Durchschnit bei Wein und Spirituosen bei.

  115. Könnten wir uns jetzt bitte mal auf Samstag konzentrieren? Ich hab auf die Scheisse mit dem letzten Spiel echt keinen Bock mehr.

  116. So. Paderborn verliert Freitag gegen Dd und dann gegen uns. Und dann ist bei denen auch schon Schluss mit lustich und es waren nur noch vier. Pauli verabschiedet sich langsamer. Die müssen noch nach München, Düsseldorf und Fürth – und Ostersamstag nach Bornheim. Schade dass da parallel die Eintracht spielt sonst hätte man mal einen Tag zum FSV halten können.

  117. ZITAT:

    “ Könnten wir uns jetzt bitte mal auf Samstag konzentrieren? Ich hab auf die Scheisse mit dem letzten Spiel echt keinen Bock mehr. „

    Konzentrier Dich doch worauf Du willst.

  118. ZITAT:

    “ Ich bin kein Oberlehrer und ich will euch auch nicht belehren.. „

    Es kommt halt aus Dir raus, was?

    ;-)

  119. ZITAT:

    “ das lebe geht weider! „

    Wer weiß wozu es gut war.

    ;-)

  120. Schon irgendwo Weiberfassnacht ausgebrochen in den angeschlossenen Büros oder Funkhäusern…?

  121. ZITAT:

    “ Schon irgendwo Weiberfassnacht ausgebrochen in den angeschlossenen Büros oder Funkhäusern…? „

    Frag mal den RF… :)

  122. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Schon irgendwo Weiberfassnacht ausgebrochen in den angeschlossenen Büros oder Funkhäusern…? „

    Ich geh das grad mal überprüfen …

  123. ZITAT:

    “ Schon irgendwo Weiberfassnacht ausgebrochen in den angeschlossenen Büros oder Funkhäusern…? „

    Yep. Mainzer Schillerplatz. Direkt vor meinem Büro. Das ist der Blick an einem normalen Tag.

    http://farm3.staticflickr.com/.....729ed8.jpg

    Wer die Örtlichkeit halbwegs kennt, weiß, warum ich schon seit 4 Stunden nach Hause will. Gerade der vierte Stimmungsmusikdurchgang.

  124. also jetzt nochemal, das ganze Daraufhinweisen vor dem Spiel:völlig ok., weil auf uns hört man eben doch vielleicht eher als auf Ingoldstadt oder Fsv.

    Die Uffrechung nach diesem Spiel auch, aber am Tag danach hätte man ja schon drauf kommen können, dass für die anderen das natürlich die letzte Chance war, ebenso wichtig wie für uns und da probiert man`s halt in der letzten Minute.

    Wenn die Hulla da net mer in den Strafraum kommt, kann aach nix passieren.

    Bis Europa ist halt noch ein langer Weg, so oder so.

  125. @ 119. DA

    „Ähm, wer war das noch, der in Paderborn wohnt? Und ggf. freundlicherweise Karten besorgen könnte?“

    DA, habe mich gerade erkundigt. Karten gibt es nur noch für den (man bedenke!!) Heimfanbereich.

    Blocks N, O, P, Q.

    http://www.scpaderborn07.de/me....._Arena.jpg

    Man hat für dieses Spiel den Auswärtsbereich bereits auf den Block D ausgeweitet.

    Und C ist Familienblock. Nun ja.

  126. Alle Achtung!

    D. h. das ist niemand mehr nüchtern aufm Flur…?

  127. ZITAT:

    „D. h. das ist niemand mehr nüchtern aufm Flur…? „

    Doch, ich. Und ich bin der einzige Anwesende. Die da unten sind alle voll. Wenn ich das seh‘ könnt‘ ich mit dem Saufen aufhören…

  128. hier – anbei ne kleine Texthilfe

    http://www.youtube.com/watch?v.....ciQ5H2hiuI

  129. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „D. h. das ist niemand mehr nüchtern aufm Flur…? „

    Doch, ich. Und ich bin der einzige Anwesende. Die da unten sind alle voll. Wenn ich das seh‘ könnt‘ ich mit dem Saufen aufhören… „

    … ist das nicht doof, sich jetztes Jahr aufs neue zu beschweren?

    Entweder mach mit oder geh nach Hause, aber lass uns doch damit in Ruhe. Wir wissen ja wo Du wohnst und arbeitest.

  130. komm Falke – lass uns tauschen… Du in ein graues Bankster-Büro nach Ffm ich in das pralle Leben nach Meeenz…

  131. Wow. Matze gibt heute schon nach einem Versuch auf.

  132. Wo bleibt eigentlich der Ghanese. Oder heißt das Ghanaer? Der müsst doch jetzt mal hier aufschlagen, oder nicht?

  133. ZITAT: „Es bestreitet ja keiner, dass die Elfer für Düsseldorf vielleicht größtenteils berechtigt sind oder sogar noch mehr hätten gegeben werden müssen, aber:

    Die Elfer für Düsseldorf WERDEN größtenteils gegeben, die für andere Mannschaften eher nicht, ich wette, in jedem x-beliebigen Spiel findet man 3,4 Szenen wo man Elfmeter pfeifen KANN, es aber nicht WIRD. Für Düsseldorf werden die Elfter aber gepfiffen.“

    Entweder werden für D’dorf die Elfer gegeben, oder es hätten mehr davon gegeben werden müssen. Beides geht nicht wirklich.

    Veh muß erklären, warum die Billig-Fortuna vor seinem teuren Edelkader steht. Dazu muß Rösler, die Schiris und weiß Gott wer noch alles herhalten, bloß nicht der mittlerweile nur noch peiniche Randale-Veh selbst..

  134. Fussball –

    Das Groupie-Gebahren der Lev Kicker gegenüber den Barca Stars hat mich sehr stark an das unwürdige Buhlen der unsrigen um Bauern Trikots (Froooonck, Robbe?) beim letzten erstklassigen Auftritt in Mordor erinnert.

    Mit der Einstellung biste halt in Bewunderung ersterrter Sparingspartner – Dutt RAUS!

  135. ZITAT:

    “ … ist das nicht doof, sich jetztes Jahr aufs neue zu beschweren?

    Hilft mir aber ungemein.

  136. mwa, bzw Dutt?

    http://www.schobberobber.com/2.....die-elfer/

    ThorstenW, sei beruhigt: bin jetzt raus. Aber bei mir gibt es im Büro halt Sachen, die noch am selben Tag gemacht werden müssen. Schimpfen ist der Stuhlgang der Seele.

  137. @142 Grätsche

    gib dem jungen Mann mal ne Chance sich vorzustellen und an ein zwei Trainingseinheiten Duftmarken zu setzen.

    Wenn überhaupt, dann steigt der erst heut oder morgen ins Training ein.

    Wenn er wirklich ein richtig Guter ist – wie einem so kolportiert wird (…) – dann haben wir für den Rest der Rückrunde wohl das stärkste Mittelfeld der Liga!

  138. Ich war noch nie im FSV-Forum und dachte mir: der Himmel so grau, die Stimmung trübe, drei bis vier Faschingstrottel irgendwo im Büro, da kann ein Blick nach Bornheim nicht schaden.

    Hätte ich es nur gelassen. Jetzt bin ich depressiv verstimmt.

  139. ZITAT:

    “ Wo bleibt eigentlich der Ghanese. Oder heißt das Ghanaer? „

    Passend zur 5. Jahreszeit würde ich sagen „Ghanese“ (analog zum „Narrhalesen“).

  140. ZITAT:

    “ Entweder werden für D’dorf die Elfer gegeben, oder es hätten mehr davon gegeben werden müssen. Beides geht nicht wirklich. „

    Den Widerspruch sehe ich so nicht.

  141. Demut. Ein wenig Demut täte uns gut.

  142. Leck mich am Arsch

  143. Nur mit einem Hauch Ingwer.

  144. ZITAT:

    “ Nur mit einem Hauch Ingwer. „

    LOL

  145. Günther´s jetzt ?

  146. Frischer Ingwer!

  147. ZITAT:

    “ Günther´s jetzt ? „

    bestätigt

  148. Baseler Platz: beide (!) FSV-Fans vor Ort.

  149. @147, Attila,

    Wir haben das beste Mittelfeld der zweiten Liga, ob mit Ghanese oder nicht. Fakt.

    Fraglich waren immer die anderen Mannschaftsteile, und zwar inklusive Torwart.

    Ich wollte nur wissen, ob das Bürschchen aufgekreuzt ist. Wo kommt der nochmal her? Drammen, Norwegen? My ass!

  150. „Wow. Matze gibt heute schon nach einem Versuch auf.“

    Alias schlappeseppel, was?

    Der Duktus kam mir gleich so merkwürdig vor.

  151. … und in Paderborn geht´s ab: Wir rufen “Hasi Palau!“

  152. ZITAT:

    “ „Wow. Matze gibt heute schon nach einem Versuch auf.“

    Alias schlappeseppel, was?

    Der Duktus kam mir gleich so merkwürdig vor. „

    Nein. Heute hat er es, weil lustig, als „Stefani“ versucht.

  153. ZITAT:

    “ Sieg – 108:101. Ihr Versager. ;-))

    http://www.bierspot.de/news/bi....._1115.html

    Sind da auch die deutschen Touristen rausgerechnet?

  154. Schöner Artikel über Christoph Daum:

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....50941.html

  155. ZITAT:

    “ Schöner Artikel über Christoph Daum:

    http://www.fr-online.de/sport/.....37250.html

    Danke, es ist doch ein guter Service, sich gegenseitig auf Lesefrüchte hinzuweisen. Lese ich gerne.

  156. Ich kann nur wiederholen:

    Hätte den Daum hier gerne mal eine Saison (mit Vorbereitung) machen sehen…

  157. schöner artikel über christof daum ;)

    http://www.zeit.de/sport/2012-.....en-bruegge

  158. und noch ein schöner Artikel über Christoph Daum, das geht ja wie am Fließband:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....95,00.html

  159. und off topic, noch eine Lesefrucht für die Juristen in diesem Blog und interessierte Staatsbürger:

    Folgender Artikel des Prof. v. Arnim zur Frage der Vorteilsannahme durch Wulff (nur ausgehend vom Fall des 500.000 Darlehens, der Fall des Filmfondsmanagers Groenewold kam ja jetzt noch frisch dazu).

    Für heute halte ich meinen Rand.

    http://www.dhv-speyer.de/vonar.....5B1%5D.pdf

  160. ZITAT:

    “ Wow. Matze gibt heute schon nach einem Versuch auf. „

    Warum sperrst du eigentlich nicht einfach seine IP-Adresse? Oder wechselt er die regelmässig?

  161. Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum?

  162. Ja, komisch, dass da so gar nix drüber geschrieben wird.

  163. ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h

  164. Snake Pilsken!

  165. ZITAT:

    “ Schalke „

    Jones

  166. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an.

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an. „

    und wo siehst du da Brügge gg. hannover?

  168. Wenn ich ganz, ganz ehrlich bin – mich hat die Düsseldorfer Spielweise nie besonders entsetzt. Tief drinnene Empörung? Fehlanzeige. Ja, schon ätzend, habe aber schon Schlimmeres gesehen. Scheißdrauf.

    Die Eintracht hat dringend mal ein Thema gebraucht, einen äußeren Feind, der zusammenrücken läßt.

    Deswegen sachichma:

    Danke, Fortuna!

  169. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an. „

    und wo siehst du da Brügge gg. hannover? „

    Da ist was dran :(

  170. breaking news++++++++

    Wer hätte das gedacht?

    Ich bin happy!!!!! Leben wir tatsächlich in einem Rechtsstaat?

    http://www.faz.net/aktuell/pol.....52422.html

  171. Glückwunsch, Deutschland, bald ist der Weg frei für Claudia Roth

  172. ZITAT:

    “ Glückwunsch, Deutschland, bald ist der Weg frei für Claudia Roth „

    So ein Unsinn.

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Glückwunsch, Deutschland, bald ist der Weg frei für Claudia Roth „

    So ein Unsinn. „

    schon Angst?

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an. „

    und wo siehst du da Brügge gg. hannover? „

    Da ist was dran :( „

    Zuviel Bier an der Konsti?

  175. Es wird ja wohl noch ein kleines Zeitfenster gegeben haben, in dem ihm die Staatsanwaltschaft vor der Pressemitteilung die Gelegenheit zum Schaden-vom-Amt-Abwenden einräumte.

    Da er das offensichtlich nicht genutzt hat…

  176. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an. „

    und wo siehst du da Brügge gg. hannover? „

    Da ist was dran :( „

    Zuviel Bier an der Konsti? „

    Nö.

  177. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil doch gerade Brügge gegen Hannover spielt, gibt es eigentlich keine Artikel über Daum? „

    gerade? In 2h „

    Dann mach mal den Fernseher an. „

    und wo siehst du da Brügge gg. hannover? „

    Da ist was dran :( „

    Zuviel Bier an der Konsti? „

    Nö. „

    Aber jetzt ist es soweit.

  178. Schade, ich hätte Plzeň den Sieg gegönnt. Imponiert mir, wie die mit relativ begrenzten finanziellen Mitteln eine technisch doch recht versierte Mannschaft zusammengestellt haben, die ganz ansehnlich kicken kann und dazu ausschließlich aus Landsleuten rekrutiert wurde. Der kleine Linksaußen mit der 6, Václav Pilař, hat mir gut gefallen. Blitzschnell, sehr elegante Tempowechsel, gescheite Pässe. Sagt mal dem Bruno, dass ich den haben will im Sommer.

  179. He, Herr Hübner, der pochende knorpel will den klaane Linksauße von Viktoria Plzeň (Gesundheit – danke) im Sommer bei der Eintracht haben.

  180. Danke, Worredau, so habe ich mir das vorgestellt.

  181. Bitte. Alles für die Eintracht.

  182. Haha, verdammter Mist, sehe ich ja jetzt erst: den hat sich VW schon gekrallt. Magath kauft aber auch alles und jeden. Nervt.

  183. ZITAT:

    “ und noch ein schöner Artikel über Christoph Daum, das geht ja wie am Fließband:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....95,00.html

    Neuer Trendsport???

  184. Äh … Herr Hübner … ja, isch bin´s schon widder … Jaja, isch waaß. Es is mer aach reischlisch peinlisch, aber … äh … isch maan, eischentlisch war die Idee ja aach vom pochende knorpel … Was? Naa! Isch verpetz doch kaa Kolleesche ned, um alles in de Welt, Herr Hübner, was denke Sie bloß … Ja, Herr Hübner, danke, wünsch isch Ihne aach, Herr Hübner … In diesem Sinne – tschau dann, bis widder mal, ja tschüssi …

  185. Tooooor durch Waltraud Weizen!!

  186. ZITAT:

    “ Tooooor durch Waltraud Weizen!! „

    :-)

    das Rätsel ist doch zum Schmachten blöd.

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tooooor durch Waltraud Weizen!! „

    :-)

    das Rätsel ist doch zum Schmachten blöd. „

    Jetzt seh ichs auch. Waltraud Weizen. Großartig. Ist bestimmt auch schon auf dem Weg nach Wob.

  188. Ganz interessant noch mal die Sicht des St. Paulitrainers zu Rösler und dem Montagsspiel.

    Ab 12.15

    http://soundcloud.com/fcspfm

  189. „die Sicht des St. Paulitrainers“

    … ist die eines in Kassel geborenen Hessen. Völlig parteiisch also.

  190. ZITAT:

    “ „die Sicht des St. Paulitrainers“

    Fein. Der bleibt net der Einzige, der sich nun aus der Deckung wagt.

    Die vorgeblichen Peinlichkeiten und Blamagen des Meistertrainers sind spätestens dann vergessen, wenn immer mehr geprellte Zweitligisten dessen Steilvorlage aufnehmen. Der VV hat es längst getan und fortan seine innenpolitische Ruhe.

    Eine eher undenkbare Möglichkeit wäre, daß die Fortuna die Mätzchen künftig unterließe. Dann reicht’s aber erst recht nicht für sie.

    Ein richtig fettes Pyrrhusunentschieden.

  191. Freue mich übrigens für Daum, sollte er gegen H96 erfolgreich sein.

  192. LIVE! 96 liegt hinten – und bekommt klaren Elfer nicht, schreibt der kicker. Tja, jetzt wird halt nix mehr gepfeifft.

  193. Es werden sowieso viel zu viele 11er gepfiffen (nur nicht für uns).

  194. Ihr Einsatz, Herr Veh..

  195. Diese ganzen Zupfelfer regen mich schon lange auf. Hatte am Taktiktisch schon einmal angeregt, statt 11er indirekte Freistöße zu pfeifen – oder Strafecken. So machen wirs: Kurze Strafecken.

  196. der elfer gegen brügge war doch auch ne flugeinlage des hannoveraners

  197. Jetzt mal extremst hypothetisch formuliert:

    Sollte wahrhaftig irgendwann in ferner Zukunft wirklich mal die Eintracht irgend so einen bis ins Mark banalen Allerweltselfmeter zugeschrieben bekommen…

    wüssten wir überhaupt damit umzugehen, damit was anzufangen ?

    Wir, die Spieler, sportliche und strategische Leitung, das Umfeld ?

    Ich glaube, wir würden ihn uns für noch schlechtere Zeiten aufheben und erstmal in ein Tupperdöschen packen lassen.

  198. In dieser Euro-Liga könnten wir jetzt auch kicken. Gegen Daum! Doch dazu hätte erstmal eine frühe Trennung von Skibbe und vor allem (!!) keinen Daum gebraucht. So isser der Fußball, alle Konzentration auf die Truppe gegen die ich fast selbst mal Ligafußball gespielt hätte….

  199. Bei den meisten 11ern ist mein erster Eindruck „Schwalbe“.

    Und das stimmt ja auch. Selbst wenn Fouls vorliegen, sind es zu 90 % Schwalben. Weil die vermeintlich oder wirklich Gefoulten sämtliche Muskeln schlaffen und sich unnatürlich fallen lassen, anstatt sich – wie es der Natur entspräche – abzustützen.

    Manche haben sich dadurch schon verletzt.

  200. aufduell zwischen Donk und Sobiech. Der Pole ist langsamer, hakt ein und lässt sich fallen. Den muss man sicher nicht geben, doch de Sousa gibt ihn …

    Oh weh, geht das Gejammer wieder los.

  201. Das Abschlaffen der Muskeln halte für ein Ammenmärchen. Es ist vielmehr so, dass man sich bei einem Foul wirklich weh tut, da dies ja unangekündigt passiert und man meist mit Tempo unterwegs ist. Deshalb sehen die wahren Elfer ja häufig im Fallen eher ungelenk aus – remember Ralf Weber

  202. @203: Danke c-e!

    So ein Statement aus neutraler Ecke ist Balsam für meine Seele. So etwas ist viel glaubwürdiger als die Tiraden unseres AV.

  203. 217 – dann sind die Schwalben also die aus ästhetischen Gesichtspunkten authentischeren 11er.

    Klingt vernünftig.

  204. ZITAT:

    “ der elfer gegen brügge war doch auch ne flugeinlage des hannoveraners „

    Typischer Kondolenz-11er

  205. ZITAT:

    “ @203: Danke c-e!

    So ein Statement aus neutraler Ecke ist Balsam für meine Seele. So etwas ist viel glaubwürdiger als die Tiraden unseres AV. „

    Gerne aber so ein Statement hätte es ohne die „Tiraden“ unseres AV nicht gegeben. Da muss halt der vermeintliche Brachenführere vorangehen.

    Das Ingolstädter Lamento wurde komplett todgeschwiegen.

  206. Mir gefällt der Begriff „16tel Finale“ (O. Welke eben auf Kabel 1).

    Mir persönlich reichte ja das 64stel Finale.

  207. ZITAT:

    “ Das Abschlaffen der Muskeln halte für ein Ammenmärchen. Es ist vielmehr so, dass man sich bei einem Foul wirklich weh tut, da dies ja unangekündigt passiert und man meist mit Tempo unterwegs ist. Deshalb sehen die wahren Elfer ja häufig im Fallen eher ungelenk aus – remember Ralf Weber „

    Du sprichst von den 10 % (siehe @215)

  208. Kabel1. Klar, daß meine viertelherzige Kurzsuche eben vergebens war. Was kommt als nächstes? CL auf 9live?

  209. für alle die sich immer noch nicht wg. düdo abregen können, hier der link ins fanforum von union berlin – neutrale kommentare während des montagsspiels: viel balsam für eure seele:

    http://www.unionforum.de/board.....dex28.html

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @203: Danke c-e!

    So ein Statement aus neutraler Ecke ist Balsam für meine Seele. So etwas ist viel glaubwürdiger als die Tiraden unseres AV. „

    Gerne aber so ein Statement hätte es ohne die „Tiraden“ unseres AV nicht gegeben. Da muss halt der vermeintliche Brachenführere vorangehen.

    Das Ingolstädter Lamento wurde komplett todgeschwiegen. „

    Wenn die Eintracht-Verantwortlichen mehrfach kundtun, dass die halbe Liga so denkt, ist das kein dummes Geschwätz. Es wäre halt an der Liga hier mal klarer Stellung zu beziehen. Aber wenn man sich das Presseecho anschaut, werden sich das viele dreimal überlegen…. Und was die Schiris angeht muß ich konstatieren, dass diese Spezies geradezu Spaß daran findet, sich gegen den Mainstream zu stellen. Eine widerwärtige Brut, vergleichbar mit Bahnschaffnern, die 12jährige Kinder bei Minusgraden aus Zügen wirft, weil sie die Monatskarte vergessen haben. Das Handeln mit geliehender Macht ist immer kritisch….

  211. Der Elfmeter an sich sollte abgeschafft werden. Wir könnten nur davon profitieren.

  212. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Abschlaffen der Muskeln halte für ein Ammenmärchen. Es ist vielmehr so, dass man sich bei einem Foul wirklich weh tut, da dies ja unangekündigt passiert und man meist mit Tempo unterwegs ist. Deshalb sehen die wahren Elfer ja häufig im Fallen eher ungelenk aus – remember Ralf Weber „

    Du sprichst von den 10 % (siehe @215) „

    Ja, richtig. Das Problem ist doch, dass die meisten Schiris nie höherklassig gekickt haben und daher null Plan von Fouls, Bewegungen, fallen etc. haben…. Wobei auch ein Schwegler das im Umschalten bei vermeindlichen Fehlpaß gut kann…

  213. Also ersma Danke tscha-bumm-kun, Köpenick is ja mal nun nicht ganz unsympatisch, schon immer. Dem Isaradler stimme ich mit der Abschaffung der 11er zu und den Napoli verstehe ich nicht mehr weil zu viele Worte für die Uhr.

  214. Prost Dr. Kunter. 3 Worte reichen, oder ;)))

  215. Eh bien Napoli, so verstehen wir uns!

  216. ZITAT:

    “ Also ersma Danke tscha-bumm-kun, Köpenick is ja mal nun nicht ganz unsympatisch, schon immer. Dem Isaradler stimme ich mit der Abschaffung der 11er zu und den Napoli verstehe ich nicht mehr weil zu viele Worte für die Uhr. „

    Du kannst auch wahlweise das Forum von 1860, Duisburg, St. Pauli oder wahrscheinlich jedes, was frequentiert wird aufsuchen. Bei Union, 1860 und Dresden habe ich reingelesen, das Fazit ist überall gleich.

  217. Num, CE, ich schrub heut mal, das ich lediglich im Depresso-Forum der Bornheimer aufschlug – so lese ich Deine Worte mit Wohlwollen. Ansonsten will der Merlot geleert werden und die besonders gute N8 gepriesen sein.

  218. ZITAT:

    “ … das Fazit ist überall gleich. „

    Das spricht für sich. Und beruhigt mich.

  219. cheers, lieber doc & restliche runde!

    n8

  220. Also nee. Kein Ruck mehr. Zumindest nicht jetzt.

  221. ZITAT:

    “ Demut. „

    Wo die Sonne nicht mehr scheint.Von mir aus mit frischem Ingwer.

  222. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Demut. „

    Wo die Sonne nicht mehr scheint.Von mir aus mit frischem Ingwer. „

    …nebst einem Hauch Knoblauch, Guten Morgen aus Bonn.