Sommerpause Eigentlich

Symbolfoto: skr
Symbolfoto: skr

Eigentlich dürfte dieser Text nicht mit „eigentlich“ beginnen. Denn so beginnt seit Jahren die Kolumne von Michi Herl in der FR, und wer klaut schon gerne Einstiegsworte aus der FR? Eben.

Aber wir lassen uns natürlich von solchen Kleinigkeiten nicht aus dem Konzept bringen, haben wir noch nie. Also:

Eigentlich müsste jetzt hier ein „Herzlich willkommen Dejan Joveljic“ stehen, so wie es gute Sitte ist, wenn ein neuer Spieler zur Eintracht kommt. Oder halt zumindest in bester Blogtradition ein warmes „will ich net“, weil mit einszwoundachtzig gerade mal auf den Zentimeter so groß wie ich selbst, somit zu klein. Für mehr als Kreisklasse hat’s damit bekanntlich nie gelangt. Aber das ist lange her und die Zeiten ändern sich ja.

Lange her, um mal wieder eine Delling-Überleitung zu bringen (der Gerhard macht ja jetzt auch nicht mehr viel, schade eigentlich), lange her ist auch der Tag, an dem dieses Blog hier an den Start ging. Und da endet der Gedanke auch schon, denn ich wollte eigentlich nur eine Delling unterbringen.

Das Bild da oben erklärt nichts(*), genausowenig wie bisher aufgeklärt ist, warum hier eben kein „herzlich willkommen“ steht, und überhaupt, in letzter Zeit sowieso erfreulich wenig geschrieben wird, wo doch MERCATO! ist, mithin einer der spannendsten Zeiten des Fußballjahres, Kinder, was gibt es da nicht alles zu spekulieren! Webseiten verdienen gut Geld damit, und damit sind nicht nur die gemeint, die das ganz offensichtlich tun, sondern auch die, die es eigentlich nicht machen sollten.

Es steht ganz einfach nicht da, weil ich keinen entsprechenden Gastbeitrag zugesandt bekommen habe, und ich selbst, man ahnt es, zu wenig daran interessiert bin, einen solchen Beitrag zu verfassen. Wie ich überhaupt auf (noch nicht) absehbare Zeit deutlich weniger hier reinschreiben werde als im Schnitt der letzten, wartemal, dreizehn! Jahre. Auf ärztliches Anraten, wie man so schön sagt, im Alter muss man kürzer treten. Was ich umzusetzen gedenke. Man wird schließlich nur einmal älter, und es steht sowieso eine diesmal etwas längere Sommerfrische an, da passt das doch ganz gut, nicht wahr?

Was nicht heißt, dass jetzt gar nichts mehr kommt. Ich werde schon noch meinen Senf zu den Sachen abgeben, die mich berühren, positiv oder negativ, wie auch immer, den ein oder anderen Beitrag schreiben, Gastbeiträge gerne veröffentlichen, wenn sie denn kommen, so ist das ja nicht, man ist ja nicht aus der Welt. Nur halt nicht mehr zwanghaft getrieben, und das ist verdammt gut so. Und irgendwer kümmert sich ja immer.

Haltet die Ohren steif. Eigentlich nie verkehrt.

(*) Was so nicht stimmt. Das Bild erklärt einiges, auch wenn es nur ein Symbolfoto ist. Mit diesem Spiel der Eintracht in London hat sich für mich ganz persönlich nämlich so etwas wie ein Kreis geschlossen, eine Mission erfüllt. Das erklärt übrigens auch, warum mir das Ergebnis fast egal war. Es war wichtig da zu sein, aber ich habe das gemerkt, was mir eine liebe Bekannte kurz vor Anpfiff der Partie schon gesagt hatte: Nicht nur sie sei müde, sondern auch die da, wobei sie auf die Fans der Eintracht auf der anderen Seite des Stadions an der Stamford Bridge deutete, es werde Zeit, dass das vorbei sei. Genau das habe ich auch für mich gespürt, nur habe ich es nicht auf die damals noch laufende Reise durch Europa angewandt. Danke der Dame, die diese Worte damals sprach. Sie waren (und sind) sehr wahr.

272 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Was immer einem am Besten tut…eigentlich.
    Genieße die Sommerfrische, Stefan.

  2. Vielen Dank Stefan, alles Gute und einen schönen Urlaub!

  3. Schönen Urlaub, Gerd Müller war übrigens deutlich kleiner ;-)

  4. @2
    +1
    (Minimalistenfassung)

    Oder so:
    Lieber Stefan, vielen lieben Dank für deine jahrelanges Blog. Für mich als (meist stillen) Leser ist es mittlerweile ein fester Bestandteil im Tagesablauf geworden, den ich nicht mehr missen möchte.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Sommerfrische und folge brav dem Rat des Docs!
    Frischauf!

  5. @5: Pfff, es war immerhin erst 7:21 Uhr. Schließe mich aber voll an, insbesondere auch bezüglich Rat des Doc’s.

  6. Eigentlich geht es ja bald schon wieder los. Gut für alle ein paar Tage durchzuschnaufen

  7. Gutes Gelingen beim Kürzertreten, Stefan.

    Und wenn ich irgendwann selbst mal die Zeit finde, schicke ich Dir auch mal einen Gastbeitrag.

  8. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Willkommen Dejan Jovelic.

    Ist der wenigstens nicht so ein Hemd, der Jovelic, damit man den vom Gaci unterscheiden kann?

  9. Die Gesundheit ist wichtiger als das tägliche Bloggen.
    Dir, lieber Stefan, alles Gute und einen schönen Urlaub.

  10. Warum drehen die Kurzen eigentlich immer so am Rad ?

  11. Danke Stefan, erhol dich gut.

  12. Sehr schönes Interview mit Hellmann, gefällt mir was er sagt.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....93569.html

  13. Auch von mir einen wunderschönen Urlaub, Stefan, verbunden mit einem „Dankeschön“ für diesen wunderbaren Blog voller Exoten, Experten und Möchtegern-Experten, der tatsächlich zum täglichen Leseritual gehört…

  14. Gute Gesundheit, Stefan!

  15. „gefällt mir was er sagt.“

    Dass bei einem Haller-Verkauf auch nur 40-50 % übrig bleiben sollen, wie bei dem Verkauf Jovics oder einem möglichen Verkauf Rebics ist nicht so schön.

  16. ZITAT:
    „“gefällt mir was er sagt.“

    Dass bei einem Haller-Verkauf auch nur 40-50 % übrig bleiben sollen, wie bei dem Verkauf Jovics oder einem möglichen Verkauf Rebics ist nicht so schön.“

    Das stimmt, dass ist nicht gut.

  17. ZITAT:
    „Sehr schönes Interview mit Hellmann, gefällt mir was er sagt.

    Danke Herry

  18. Ich sehe im Kreis Offenbach tagtäglich jede Menge Autos mit Kennzeichen „Ohne Ferstand“, aber mit Eintrachtbapper.

    Ich halte die für Irregeleitete. Wenn schon, denn schon, bitte.

  19. Der Kreis Offenbach besteht z.B. aus Neu-Isenburg, Dreieich und anderen. Warum sollen dort keine Eintracht Fans wohnen dürfen? Selbst in der Stadt Offenbach dürfte es inzwischen ne Menge geben. Aber gut, ich halte Dich auch für irregeleitet, von daher passt es dann natürlich zu Dir.

  20. ZITAT:
    „Dass bei einem Haller-Verkauf auch nur 40-50 % übrig bleiben sollen, wie bei dem Verkauf Jovics oder einem möglichen Verkauf Rebics ist nicht so schön.“

    Ich interpretiere diese Aussage als eine pauschale Feststellung, egal welche Einzelkonstellationen es bei den Spielerverträgen gibt. Oder hätte er sagen sollen, bei Rebic behalten wir 50% und bei Haller 75%? Was wäre denn damit gewonnen?

  21. Stefan, halte dich, außer in akuten Notfällen, von Doktoren fern. Die versauen dir mit ihren Ratschlägen den ganzen Tag; wenn du Pech hast, das restliche Leben.. 😜

    Wenn du dafür nicht den falschen Job hättest, hülfe es schon, wenn man sich aus dem überdrehten, aber weitestgehend sinnfreien Geschnatter der Sozialen Netzwerke zurückzieht und generell TV- und Radiokonsum stark einschränkt.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dies die Lebensqualität erheblich erhöht.
    Und, wie gesagt, treib‘ dich nicht mit fremden Doktoren herum!

  22. Hmmh müde bin ich nicht, aber es ging irgendwie so schnell, das ich teilweise erst jetzt so richtig realisiere was da in den letzten 14 Monaten passiert ist…..

    Pokalsieg, Zypern, Rom, Charkiw,, Mailand, Lissabon, London…. und sehr lange um diese Pilzliga mitgespielt.

    Wie geil war das denn??
    Nachdem es vor 3 Jahren noch um Alles im negativen Sinne ging, ging es diesmal um alles im Positiven….

    Eigentlich wünscht man sich jetzt eine ruhige Saison in der Bundesliga mit Platz 4 und relativ weit kommen im Pokal und dafür erst mal kein Europa mehr…..

    Die lieber Stefan wünsche ich eine erholsame Sommerfrische und Gesundheit. Mögest du noch lange dem Irrsinn folgen können auch wenn vielleicht etwas distanziert. Kann ja auch mal gut tun.

  23. Riederwälder Eck

    Aud dem Ständer-Wechsel wird wohl nichts:

    https://www.fnp.de/eintracht-f.....47061.html

  24. ich schrub es hier schon einmal vor einiger Zeit,
    Der Watz plant den Blexit und emigriert nach Engeland, wahrscheinlich hat er ein Angebot als Spottminister im Schattenkabinett von Boris Johnson

  25. „Oder hätte er sagen sollen, bei Rebic behalten wir 50% und bei Haller 75%? Was wäre denn damit gewonnen?“

    Wenn man schon Zahlen nennt, erwarte ich eigentlich, dass sie sich an der Realität orientieren. Und da macht es schon einen Unterschied ob 40/50 oder 75 %.

  26. „Nur halt nicht mehr zwanghaft getrieben, und das ist verdammt gut so.“

    Das klingt verdammt gut.

  27. Für mich befindet sich der Fußball im Niedergang. Seit der WM in Russland habe ich mir kein Länderspiel mehr angeschaut.
    Auch die Bundesliga hat die besten Jahre hinter sich. In der nächsten Saison wird Bayern zum achten Mal in Folge Deutscher Meister. Dahinter werden wohl RedBull und der BVB landen.Für die Eintracht wird es eine schwere Saison, wenn weitere Leistungsträger erst im August von den finanziell enteilten Vereinen gekauft werden.
    Die letzte Saison habe ich genossen; es war möglicherweise die letzte geile Saison meines Vereins, dessen Fan ich seit den 60ern bin. Nach Berlin 2018 war ich in Mailand und London dabei und bei den Euroleague-Heimspielen und und und. Mehr erwarte ich nicht mehr. Wenn ich widerlegt werde, freue ich mich. Wenn nicht, dann bleibt diese Erinnerung. Diese Scheiße mit dieser langen Transferperiode und den Verträgen, die Ausstiegsklauseln enthalten, brauche ich nicht. Von den Wahnsinnssummen, ganz abgesehen.

  28. ZITAT:
    „“Oder hätte er sagen sollen, bei Rebic behalten wir 50% und bei Haller 75%? Was wäre denn damit gewonnen?“

    Wenn man schon Zahlen nennt, erwarte ich eigentlich, dass sie sich an der Realität orientieren. Und da macht es schon einen Unterschied ob 40/50 oder 75 %.“

    Hier geht es Hellmann, um es mit Luhmann zu sagen, doch nicht um die Information (hinsichtlich der exakten Einnahmen), sondern (wie zuvor schon Fischer) um die Mitteilung: “Wir haben viel weniger Geld als alle denken.” Der Zweck dieser Botschaft liegt ja auf der Hand: Erwartungen, an Preise, die wir für Spieler zahlen wollen/können, herunterschrauben. Adressaten der Botschaft, abgebende Vereine der Spieler, die wir holen wollen (z.B. Augsburg wg. Hinteregger) und evtl. das vielbesungene “Umfeld”.

    “Realistische” Zahlen könnten diese Botschaft konterkarieren, ergo werden sie gerade nicht kommuniziert.

  29. kachaberzchadadse

    Wir werden alle sterben. Stand jetzt.

  30. Rasender Falkenmayer

    Stammplatzgarantie? Echt jetzt? So was gibt es?

  31. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“
    Hier geht es Hellmann, um es mit Luhmann zu sagen, doch nicht um die Information (hinsichtlich der exakten Einnahmen), sondern (wie zuvor schon Fischer) um die Mitteilung: “Wir haben viel weniger Geld als alle denken.” Der Zweck dieser Botschaft liegt ja auf der Hand: Erwartungen, an Preise, die wir für Spieler zahlen wollen/können, herunterschrauben. Adressaten der Botschaft, abgebende Vereine der Spieler, die wir holen wollen (z.B. Augsburg wg. Hinteregger) und evtl. das vielbesungene “Umfeld”.“

    Vielleicht kann man das „Umfeld“ damit bremsen, sicherlich nicht irgendwelche Berater und Verhandlungspartner (Vereine). Die werden kaum von ihren Forderungen abweichen, nur weil die Gegenseite in den Medien vorgibt, etwas klamm zu sein (um dies etwas übertrieben zu formulieren). Das Geschäft ist nunmal knallhart und die Verhandlungspartner sind nicht ganz blöd (was für beide Seiten gilt!).

  32. Ein paar Zahlen zu gewaltbereiten „Fans“ in Berlin und zu verletzten Polizeibeamten sowie ein paar Antworten des Berliner Senats zum Thema Kostenanlastung bei Hochrisikospielen:
    http://pardok.parlament-berlin.....-18983.pdf

  33. ZITAT:
    „Stammplatzgarantie? Echt jetzt? So was gibt es?“

    Daran soll auch schon ein Wechsel vom Herrgott nach Hannover gescheitert sein.

  34. Dem ehrenwerten Herrn Krieger wünsche ich herzlichst eine erholsame und anregende Sommerfrische!

  35. Riederwälder Eck

    ZITAT:
    „Stammplatzgarantie? Echt jetzt? So was gibt es?“

    Sachen gibts…wenn es stimmt, muss man sich echt an den Kopf fassen….

  36. „“Realistische” Zahlen könnten diese Botschaft konterkarieren, ergo werden sie gerade nicht kommuniziert“

    Entweder man nennt realistische Zahlen oder besser gar keine. Blödsinn zu verbreiten, hätte mMn überhaupt keinen Sinn und eröffnet noch die Möglichkeit, sich lächerlich zu machen.

  37. @ Dphil: Das sehe ich ähnlich. Wir werden am Ende sehen, dass Sie ggfls. mehr investierewn werden als es zuletzt der Fall war. Alles andere wäre ja auch total unlogisch. Die TV Gelder werden immer mehr, die Einnahmen aus Vermarktung; Sponsoring und Merchandise sind so hoch wie noch nie. Die Einnahmen aus der Euroleague sind wahrscheinlich nochmals signifikant mehr als es der DFB Pokalsieg war und wir somit fast laut den einschlägigen Portalen im Netz ca. 30 Millionen investieren konnten. Die Jovic Kohle (egal ob nun 40, 30 oder 20 Millionen sind) sind da auch noch nicht dabei. Die Verantwortlichen sprechen allerdings auch die Erhöhung des Etats an. Da wird sicher ordentlich etwas reinfließen, vielleicht auch auf die nächsten Jahre schon gerechnet. Dieser lag letzte Saison bei ungefähr 50 Millionen und soll nun auf ca. 60 angehoben werden. Wir könnten also sicher mehr ausgeben als kolportiert wird. Demonstrativ wird hier jedoch auffällig von den Verantwortlichen das Budget klein geredet, damit die Preise nicht ausufern. Ob das hilft, werden wir sehen. Ich glaube allerdings das Bobic hier genau der richtige, toughe Ansprechpartner ist. Das wird schon. Wie schon mal vor ein paar Wochen angedeutet, geht es aus meiner Sicht erst jetzt richtig los… Wenn es diesmal gelingt, erneut Spieler günstig zu kaufen und Sie später gewinnbringend zu veräußern, könnte das ein richtiger Multiplikator für die nächsten Jahre sein. Ich bin da etwas anderer Auffassung wie Stefan im Eingangsbetrag (habe aber auch erst zwei Abstiege und die eine Relegationsrunde mitgemacht aufgrund meines Alters): Es könnte jetzt erst richtig spannend werden! Ich sehe nicht, dass die ltzte Saison oder der Pokal die Krönung für die nächsten 20 Jahre sein wird. Ja nach Ab- und Zugängen könnte es diese Saison allerdings ein Übergangsjahr geben, wo man mit einem einstelligen Tabellenplatz sehr zufrieden sein könnte.

  38. Der klitzekleine Haken bei allen Zukunftsprognosen ist. Klappt das immer, gleichwertigen oder bessern Ersatz zu verpflichten und dann ggf. noch teurer weiter zu verkaufen, ist alles im Lot und es geht weiter. Aber im Sommer fünf Graupen geholt und vorbei ist es mit der Herrlichkeit.

  39. @ 33: Reflexartig möchte ich darauf hinweisen, dass Zahlen zu gewaltbereiten „Fans“ in Berlin und zu verletzten Polizeibeamten oft in den Sinnzusammenhang „Polizisten verletzt durch gewaltbereite Fans“ gebracht werden.
    Tatsächlich erfasst diese Statistik aber auch Verletzungen durch andere Ursachen, häufig vorkommend z.B. Bänderdehnung am Fuß durch Wegknicken an einer Bürgersteigkante.

  40. ZITAT:
    „@ 33: Reflexartig möchte ich darauf hinweisen, dass Zahlen zu gewaltbereiten „Fans“ in Berlin und zu verletzten Polizeibeamten oft in den Sinnzusammenhang „Polizisten verletzt durch gewaltbereite Fans“ gebracht werden.
    Tatsächlich erfasst diese Statistik aber auch Verletzungen durch andere Ursachen, häufig vorkommend z.B. Bänderdehnung am Fuß durch Wegknicken an einer Bürgersteigkante.“

    Irgendeine Erkenntnisquelle parat, die deine Aussagen belegt?

  41. ZITAT:
    “ Aber im Sommer fünf Graupen geholt und vorbei ist es mit der Herrlichkeit.“

    Die Zeiten als Bruchhagen, Hübner und Veh die sportliche Verantwortung trugen, sind doch vorbei…. Insofern ist Optimismus durchaus angebracht!

  42. ZITAT:
    „Aber im Sommer fünf Graupen geholt und vorbei ist es mit der Herrlichkeit.“

    Das ist doch immer das Risiko. Ansonsten bleibt nur noch Selbstmord aus Angst vor dem Tod.

  43. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Entweder man nennt realistische Zahlen oder besser gar keine.“
    Deswegen nennt Hellman ja gar keine. Schon richtig.

  44. Bezüglich der Transfergerüchte zu Sow ist es übrigens lustig, wie aus den in Schweizer Medien kolportierten 10-12 Mio CHF in den deutschen Medien dann mal schnell 10-12 Mio Euro wurden….

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Entweder man nennt realistische Zahlen oder besser gar keine.“
    Deswegen nennt Hellman ja gar keine. Schon richtig.“

    Prozentzahlen sind auch Zahlen.

  46. Im Alter braucht man viel Erholung, wer wüsste das nicht besser als dieser Blog voller geriatrischer Notfälle.

  47. ZITAT:
    „Prozentzahlen sind auch Zahlen.“

    Was mich ja immer wieder kopfschüttelnd zurücklässt ist dieser Anspruch, in Geschäftsinterna via der Presse eingeweiht zu werden.

    Ich habe übrigens noch nie gelesen, dass der Vorstand eines Automobilkonzerns sich detailliert über ihre Gewinnspanne ausgelassen hätte. Aber vielleicht habe ich das ja auch nur überlesen.

  48. „Was mich ja immer wieder kopfschüttelnd zurücklässt ist dieser Anspruch, in Geschäftsinterna via der Presse eingeweiht zu werden.“

    Das war gar nicht das Thema.

  49. Zumal nur in deutschen Schlafzimmern noch mehr gelogen wird als im Fußballgeschäft…

  50. Rasender Falkenmayer

    Jede Kapitalgesellschaft muss ja Zahlen veröffentlichen.
    Uli, beiim Fussi ist das schon etwas speziell, weil sich da eben mehr Leute für interessieren, als für Industriegase oder Maschinenbau. Daher verwundert micht das Bohei nicht. Ebensowenig wie die Weigerung der Verantwortlichen, sich in die Karten schauen zu lassen. Das Ganze ist hochgradig durchchoreografiert und gehört genau so.

    @46
    „so um die 40, 50 %“ sind für mich gar kein konkreten zahlen. Interpretationssache.

  51. @41. Ich habe jetzt einige Zeit damit verbracht, nach Veröffentlichungen zu diesem Thema zu suchen, bin aber gescheitert. Ich bleibe dennoch bei meiner Aussage, ich bin aus der Branche.

  52. Mir wird da unten das „Magazin der Gesundheit“ empfohlen. Ich glaube ja, da steckt kein Algorithmus dahinter, sondern der Watz steuert das alles von seinem Landsitz in Cornwall aus.

  53. Ich glaube ja die haben den Watz eingespannt um diese englische Talent zu holen.
    Der wird dem als Papi zur Seite gestellt, damit er sich schneller hier eingewöhnt.

  54. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Prozentzahlen sind auch Zahlen.“

    Was mich ja immer wieder kopfschüttelnd zurücklässt ist dieser Anspruch, in Geschäftsinterna via der Presse eingeweiht zu werden..“

    @48

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Falls sich die Äußerung auf das Zitat bezieht: Mein Anspruch ist es eher, von diesen Kaffeesatzzahlen verschont zu bleiben. Statt irgendwelche, der Glaskugel entnommene, Ablösesummenprognosen lesen zu müssen, wären Fakten über den jeweiligen Spieler interessanter.

  55. ZITAT:
    „Mir wird da unten das „Magazin der Gesundheit“ empfohlen. Ich glaube ja, da steckt kein Algorithmus dahinter, sondern der Watz steuert das alles von seinem Landsitz in Cornwall aus.“

    Rheingau-Taunus-Kreis. Cornwall ist das Wetter zu gut.

  56. @Arschgeleckt
    Welches „englische Talent“?

  57. @57:
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....09775.html

    15.Juni 12:36

    Cody Drameh vom FC Fulham….. 17 jähriger englischer Juniorennationalspieler…

  58. @owladler
    Bin da ganz bei Dir. Wurde oft genug kommuniziert, das in diese Verletztenzahlen auch verstauchte Knöchel oder durch eigenes Pfefferspray verursachte „Verletzungen“ einfließen.
    Wurde auch irgendwann mal bei einem Polizeibericht aufgeschlüsselt.

  59. ZITAT:
    „@owladler
    Bin da ganz bei Dir. Wurde oft genug kommuniziert, das in diese Verletztenzahlen auch verstauchte Knöchel oder durch eigenes Pfefferspray verursachte „Verletzungen“ einfließen.
    Wurde auch irgendwann mal bei einem Polizeibericht aufgeschlüsselt.“

    Jetzt wird es aber schwierig, nur mal so:
    Läuft der Polizist einem „gewalttätigen Fan“ hinterher, der sich der Festnahme entziehen will, und verstaucht sich dabei den Fuß, weil er auf dem Parkplatz vor dem Stadion aus Unachtsamkeit in ein Schlagloch getreten ist: gehört das dann in die Fußballspiel-Verletzungsstatistik oder in die Kategorie „allgemeines Lebensrisiko“?
    Was ist, wenn sich der Polizist mit dem eigenen Pfefferspray im Rahmen eines Handgemenges mit auswärtigen Fans unvorsichtigerweise selbst verletzt?
    Und über welche Häufigkeit reden wir hier eigentlich? Sind 5% oder 40% der statistisch erfassten Fälle nicht zweifelsfrei?

  60. Auf Schweizer kommen noch Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Ich warne.

  61. @ 59 + 60: Schlimm genug das man sich damit überhaupt befassen muss. Und dann der Ansatz wenn einer beim Laufen umknickt gehört es nicht in die Statistik? Na ja.

  62. @Arschgeleckt
    Ah ja, danke

  63. naja, sollen Sie jetzt den Fans sagen, wir machen Knete ohne Ende, werden aber davon nur 30% reinvestieren? Also kommt man mit dem Märchen der Steuer. Also den find ich richtig witzisch. Jeder halbwegs ausgebildete „Kaufmann“ weiß doch, dass die Steuer erst am Ende des Geschäftsjahres ermittelt wird und wenn ich reinvestiere und Rücklagen bilde etc.. dass ich die Steuer klein halte. Eine Mehrwertsteuer wird so ein Fußballer doch wohl eher keine haben, oder? Und eine Erwerbssteuer wie bei Immobilien wird’s dann sicher auch nicht geben… ABER! ich persönlich finds ja sympatisch, dass man nicht so auf die kacke haut. Das kennen wir ja schon – gell Herr Topmöller?

  64. Hier noch mal zwei ältere Links zum Thema Verletzten, Gewalt im Fußball usw.:
    http://millernton.de/2018/10/1.....2017-2018/

    https://www.westline.de/neben-.....ll-der-zis

  65. Interessant an den Zahlen zu verletzten Polizist*innen ist doch vor allem, dass keine Aussagen dazu gemacht werden können, wieviele davon tatsächlich dienstunfähig waren. Also das, was man landläufig auch als Verletzung wahrnimmt. Ich vermute mal, dass das ein relativ geringer Prozentsatz war, wenn es denn mal detailierter aufgeschlüsselte Polizeimeldungen gibt, sind das dann nämlich meistens deutlich weniger als die Gesamt-Verletztenzahl. Salopp gesagt wird da jeder eingerissene Fingernagel zu Protokoll gegeben. Und wenn ein Polizist sich mit seinem eigenen Pfefferspray verletzt, dann ist er nun wahrlich selbst schuld, der Einsatz von diesem Zeug ist nämlich in den allermeisten Fällen völlig unnötig und schädigt auch Unbeteiligte.

    2017 / 2018 wurden z.B. rund 10 Prozent (!) der protokollierten verletzten Fans im Fußballstadion durch Pfefferspray verletzt (https://www.zeit.de/sport/2018.....ei/seite-2), eklatant mehr als durch Pyro. Wenn man jetzt noch berücksichtigt, dass nur ein Bruchteil tatsächlich in die Statistik eingehen dürfte, weil man damit selten zu Sanitätsdiensten oder gar zur Polizei geht…

  66. Ok, sehe gerade, raideg hat einen ähnlichen Link gepostet (mit anderen totalen Zahlen, ich schätze mal, dass das daran liegt, dass in meinem nur die Bundesliga berücksichtigt ist), sorry!

  67. stelle mir gerade vor, wie das dann aussieht, wenn ich auf die Wache gehe und dem Polizist sage, ich bin durch Pfefferspray eines Ihrer Kollegen verletzt worden. Sperren die einen dann sofort ein, lachen die mal und schicken dich dann wieder weg?

  68. Stefan, deine Worte stimmen mich nachdenklich. Ich finde sie gut gewählt.
    Trotzdem hoffe ich, dass du der „Demenz-Kombo“ noch eine Weile erhalten bleibst.
    Und gerade denke ich so…, man eigentlich schade, dass du ihn nicht persönlich kennen gelernt hast.

  69. ZITAT:
    „man eigentlich schade, dass du ihn nicht persönlich kennen gelernt hast.“

    Die Meinung teilst Du nicht mit denen, die es haben. Danke Dir.

  70. ZITAT:
    „…, man eigentlich schade, dass du ihn nicht persönlich kennen gelernt hast.“

    Diese Neugier beschleicht mich auch bei vielen anderen hier, womöglich könnte man aber gar nix miteinander anfangen, vielleicht aber doch? :-D

  71. also die die ich kenne hier … kannst du alle vergessen ;-)

  72. Ich fand den Krieger so im persönlichen Umgang ja recht umgänglich. Viel redet er ja nicht, das ist auch gut so.

  73. ZITAT:
    „also die die ich kenne hier … kannst du alle vergessen ;-)“

    Bestätigt

  74. Jessas, Herrschaften, der Watz ist doch net tot

  75. Joao Felix wohl fix zu atletico, die damit zumindest ihre griezmann Millionen komplett reinvestiert hätten.
    Bleiben noch die 80 die sie für hernandez von den buyern kassieren um rebic loszueisen.

    #payday

  76. ZITAT (Eingangsbeitrag):
    „damit sind nicht nur die gemeint, die das ganz offensichtlich tun, sondern auch die, die es eigentlich nicht machen sollten.“

    Ich denke, die Schnittmenge beider ist nicht klein.

  77. ZITAT:
    „also die die ich kenne hier … kannst du alle vergessen ;-)“

    Aber sowas von vergessen.

  78. ZITAT:
    „Jessas, Herrschaften, der Watz ist doch net tot“

    Ach, Boccia…
    :))

    Soundtrack zum Thema:
    https://youtu.be/DCnUsInBQws

  79. Hier Krieger … Rosstäuscher / Gallus nimmt Dich wann immer Du willst mit offenen Armen auf. Keine Qualifikationen oder Vorkenntnisse erforderlich. Um 12 geb gess …

  80. ZITAT:
    „Keine Qualifikationen oder Vorkenntnisse erforderlich“

    Das ist mein Job.

  81. ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/a.....352/page/1

    20 Mio. Ham wir im Lotto gewonnen?
    Und kein Joveljic in der Startelf.
    Alle raus

  82. ZITAT:
    „Jessas, Herrschaften, der Watz ist doch net tot“

    Außerdem gibt es in meiner Erinnerung ungefähr alle Jahre einen Beitrag hier, der so oder so ähnlich einen Rückzug ankündigt…

  83. „also die die ich kenne hier … kannst du alle vergessen ;-)“

    Zum Glück kenne ich keinen.

  84. ZITAT:
    „Außerdem gibt es in meiner Erinnerung ungefähr alle Jahre einen Beitrag hier, der so oder so ähnlich einen Rückzug ankündigt…“

    Richtig, Max. In dreizehn Jahren genau einen.

  85. @83:

    Wenn schon ne Andrea dann aber ne Pirlo, Andrea….. und 20 Mio€? Im Lebe nett.

  86. Rasender Falkenmayer

    Frohsinn ohne Calcio?

  87. Und dann noch Raiola. Wir sollten das alles nicht mehr mitmachen und dem Hergott einen neuen Vertrag geben. Fünf Buden macht der auch.

  88. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Außerdem gibt es in meiner Erinnerung ungefähr alle Jahre einen Beitrag hier, der so oder so ähnlich einen Rückzug ankündigt…“

    Richtig, Max. In dreizehn Jahren genau einen.“

    Ich glaube, er meint nicht explizit Dich. Dafür ist hier zuviel Diva.

  89. Genieß die Sommerfrische, Stefan.

    Ist wirklich Routine geworden immer mal wieder am Tag hier rein zu Sehen, was es Neues gibt.
    Bei weniger Artikeln haben wir zumindest mehr Chancen auf 1000er :P

  90. Mein Antibiotika säscht, ich solle der häßlichen Sonne aus dem Weg gehen,
    da kann ich ja zwischen unsern Määdsche und dem ollen Freund Luka lustig hin un herschalte.

  91. Österreichs U21 nutzt eine clevere Taktik zum Verwirren! Ljubic, Grbic, Ljubicic, Kalajdzic… Wirklich clever!

  92. ZITAT:
    „Mein Antibiotika säscht (…)“

    Endlich ist alles klar.

  93. @ 93
    Du hörst dein Antibiotika reden? Ich würde es lieber absetzen.

  94. ZITAT:
    „@ 93
    Du hörst dein Antibiotika reden? Ich würde es lieber absetzen.“

    Oder doch die Dosis erhöhen?

  95. Ich wollte es auch nicht, aber der Doktor….
    5 Tage wegen Insektenstich, Entzündung, aber nix Zecke….?

  96. ZITAT:
    „@2
    +1
    (Minimalistenfassung)

    Oder so:
    Lieber Stefan, vielen lieben Dank für deine jahrelanges Blog. Für mich als (meist stillen) Leser ist es mittlerweile ein fester Bestandteil im Tagesablauf geworden, den ich nicht mehr missen möchte.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Sommerfrische und folge brav dem Rat des Docs!
    Frischauf!“

    Ein Vollzitat, weil ich mich vollumfänglich anschließen möchte.

    Danke!

    Und einen schönen Urlaub.

  97. Danke, dass es diesen Blog gibt, und in diesen langweiligen Mercato-Zeiten muss hier auch nicht jeden Tag und auch nicht jeden zweiten und auch nicht jeden dritten Tag ein neuer Beitrag stehen. Dass der Blog weiterhin „open“ ist und man die liebgewordene Angewohnheit, täglich reinzuschauen, beibehalten kann, ist doch viel wert.
    Super wäre es natürlich, wenn es über den Sommer den ein oder anderen Gastbeitrag gibt, das muss m. E. auch nichts Tiefschürfendes sein, irgendetwas mit Fußball. Wenn man also im Urlaub in fernen Landen einen Einheimischen mit ´nem Eintracht-Bepper auf dem Auto oder einen knorzigen Platzwart mit Bundesliga-Affinität entdeckt, warum nicht kurzen Interview mit ihm machen?
    Gewisse Ermüdungserscheinungen in Sachen BuLi, Transferzirkus etc. hat hier wohl mittlerweile fast jeder. Dennoch ist der Zirkus ja unterhaltsam, sonst wäre dieser Sport und alles drumrum schon mausetot. Ab und an braucht man halt davon ne Pause, und die haben wir dann halt jetzt mal die nächsten Wochen.

  98. alles besser als Frauenfussball oder U21 WM schauen…

  99. Frage: Kann man als Verein Spielerkäufr
    mit Verkäufen vor Steuer verrechnen?
    So wäre ja das Prinzip bei „normalem
    Inventar“

    Denke da wegen der Aussagen nach, dass
    von den Jovic Millionen viel (50?) an
    den Fiskus geht

  100. Luka an die Latte!

  101. die sollen unseren neuen Jovic einwechseln.

  102. Stefan, wünsch dir auch einen schönen Urlaub. In unserem Alter neigt man dazu zurück zu schaun, mein Tip: Schau nach vorn. Mach was Verrücktes, obwohl, du machst ja schon meist England Urlaub

  103. Würde Luka bei den Ösis spielen stände es schon 5:0…

    Was die an Chancen verballern… Unfassbar.

  104. 1:0 für Österreich derzeit.
    Ist Real schon vom Jovic-Kauf zurückgetreten?

    ;-))

  105. ZITAT:
    „Frage: Kann man als Verein Spielerkäufr
    mit Verkäufen vor Steuer verrechnen?
    So wäre ja das Prinzip bei „normalem
    Inventar“

    Denke da wegen der Aussagen nach, dass
    von den Jovic Millionen viel (50?) an
    den Fiskus geht“

    Du kannst die Käufe auf die Vertragslaufzeit abschreiben, also z.B. bei einem 4 Jahresvertrag 25% des Kaufpreises pro Jahr.

  106. Also Abwehrspieler von den Serben brauchen wie keinen.

    Luka hatte eine Chance nach einer Ecke und die Kugel an die Latte geköpft.

  107. Horvath. Sofort verpflichten.

  108. ZITAT:
    „… Ist Real schon vom Jovic-Kauf zurückgetreten?“

    Ich schrieb es neulich schon, der Luka ist im Winter wieder bei uns… Das haben wir wieder gefickt eingeschädelt.

  109. Ich schrieb es neulich schon, der Luka ist im Winter wieder bei uns… Das haben wir wieder gefickt eingeschädelt.“

    Das glaube ich keinesfalls. Mit entsprechenden Mitspielern wird Jovic seine Leistung bringen.

  110. Er hat gegen uns einen Hattrick gemacht, das muss schon € 120 M für einen 19-jährigen hergeben.

    Das ist wirklich nicht mehr mein Fußball. Auch als Benfiquista wär ich angewidert, den hätte ich ja gerne noch ein wenig kicken gesehen, war grad ein Jahr mal richtig dabei.

    Ich klink mich da aus. Weckt mich, wenn die Eintracht wieder ein Pflichtspiel hat. So lang ist’s ja nicht hin.

    https://abola.pt/Clubes/Notici.....793424/40/

  111. Wenn der bei Real seine Chancen net nutzt, ist er schneller weg vom Fenster wie…..
    Aber die Erfahrung hat er bei Benfica ja schon gemacht !

  112. Ich mag ja Luka sehr und bin ihm für die unvergesslichen Momente hier dankbar. Er hat überragende Knipser-Qualitäten. Wenn er aber jetzt nicht den nächsten Schritt macht und Fussball deutlich mehr arbeitet, kann seine Karriere einen ähnlichen Verlauf nehmen wie die vom AM14FG. Bei beiden war/ist es so, wenn sie nicht regelmäßig treffen, spielst Du eigentlich nur mit zehn Mann. Und ihr Wohl und Wehe sollte nicht nur von der fussballerischen Klasse ihrer Mitspieler abhängen. Wenn dem so wäre, könnte der Alex wahrscheinlich heute auch noch bei Real kicken.

  113. schwarzwaldadler

    der Richter ist aber ein wirklich toller Spieler, Respekt.

  114. ZITAT:
    „der Richter ist aber ein wirklich toller Spieler, Respekt.“

    Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.

  115. schwarzwaldadler

    der hat in der Lia zuletzt auch tolle Goals gemacht.

  116. @ 119
    Lia?
    @ 116
    Ich sag dir was: Da steckt der Fredi dahinter. Ich glaube ja, dass da sehr langfristig was läuft mit den Königlichen. gerne. Und mit barca auch sehr gerne!

  117. @ 120

    Neuer nick, so ganz ohne „d“?

  118. ZITAT:
    „der hat in der Lia zuletzt auch tolle Goals gemacht.“

    Das ist korrekt, der hat einen kleinen Lauf zur Zeit. Mal sehen, wie es in zwei bis drei Monaten so aussieht.

  119. Der eine hat seine Lia, der andere seine Antibiotika.

  120. @ 120
    He. Respekt! Das ich von dir mal eine Resonanz bekomme….

  121. Morgen wird ein toller Tag, Ihr Pupen.

    Jetzt aber ab ins Beet.
    Kartoffeln !!!

  122. @ 121
    Natürlich.
    Aber wir hatten uns heute schon…. Sorry. Verwechslung! Nimms nicht persönlich! Müde.
    Gute Nacht!

  123. hört Euch den Stehbass ab 3:20 an …

  124. „Hergott einen neuen Vertrag geben. Fünf Buden macht der auch.“

    Gegen Hanau allemal!!!

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Außerdem gibt es in meiner Erinnerung ungefähr alle Jahre einen Beitrag hier, der so oder so ähnlich einen Rückzug ankündigt…“

    Richtig, Max. In dreizehn Jahren genau einen.“

    Ich glaube, er meint nicht explizit Dich. Dafür ist hier zuviel Diva.“

    Doch doch, meinte ich. Normalerweise habe ich auch ein sehr gutes Gedächtnis, wenn Stefan das bestreitet, möchte ich daraus aber jetzt keine Debatte machen. Vielleicht gibt es da auch verschiedene Interpretationen von Aussagen. Zumindest einen Beitrag gab es mal, dass die Finanzierung bzw der Betrieb des Blogs seitens der FR auf der Kippe steht, wenn ich mir jetzt nicht alles einbilde.

  126. Einen. Bestreitet der Stefan nicht.

  127. Nein, @Max, das bildest du dir nicht ein – das war so. Und an die „Angebote“ der überwiegend Dauer-Mitleser und -Schreiber, notfalls finanziell unterstützend tätig zu werden, können sich mutmaßlich einige ebenfalls noch erinnern.
    Und irgendwie beschleicht mich der Eindruck, dass sich eine ähnliche Geschichte wiederholen könnte.
    Die Flut hebt halt nicht überall alle Boote …
    Was absolut nichts damit zu tun hat, dass ich Stefan einen ruhigen Sommer wo-auch-immer sehr gönne.
    Wie übrigens den meisten Schreiberlingen im Blog hier auch.

  128. Irgendwann hat man im Grunde alles gesehen und alles dazu gesagt,. Und dann ist es eine Frage der Persönlichkeit, ob man Guten Gewissens nur noch relevante Abweichungen kommentieren kann oder zur eigenen Belustigung undurchschaubaren Tangenten folgen möchte. Ich kenne das. Und bewundere diejenigen, die es trotzdem schaffen, jeden Tag auf ansprechendem Niveau leeren Raum zu füllen. aber man sollte sich aber nicht zwingen, wenn man es tatsächlich nicht muß. Laissez faire, laissez passer, le monde va de lui-même. Nicht Motor zu sein, sondern Passagier – das ist immer gesünder. Und man kann jederzeit zusteigen und ein wenig mitfahren, ohne aus ja oder nein eine Religion zu machen.

  129. @133: Verdammt gut, Isaradler. Danke.

  130. Lese gerade, daß Elektroroller jetzt hierzulande legal sind.

    Habe die Pest bereits ausgiebig im Ausland bezeugen dürfen und kenne den mit jedem Hipster, der meint, Dir mit Tempo 30 und 5 Zentimeter Abstand auf dem Gehweg quer- oder entgegenbollern zu müssen, steigenden, existentiellen Bedürfnis, das Gesocks mit eleganter Armbewegung einfach zu clotheslinen.

    Das wird ein Spaß.

  131. Autschn, da hat Nippon aber Lehrgeld bezahlt bei der Copa ohne Honda und vor Allem ohne Hase.
    Tja selbst dran schuld wenn se bei dem Jugendumbruch den Daiichi vergessen, das kann ja nix werden ;)

    Aber mal echt jetzt, hab gerade nachgeschaut und bin schon ein bisserl beeindruckt – `unser´ verliehener Jungjapaner hat sich ordentlich gemacht und in der ersten Belgischen Liga und im Pokal 16 Tore auf dem Konto. Gar nicht mal so schlecht, holt den bloss mal heim zur nächsten Säsong, den Bub!

    P.S.: @ nicht gelesenem Eingangsbeitrag: erholsamen break vom DauerMachen deines oskarprämierten blogs wünsch ich dem Scheff und ein dickes Extradanke auch noch an Alle sonst noch so Beteiligten fürs dennoch offenlassen desselben!

  132. Gude Morsche,
    kurze Zusammenfassung von Gestern:
    zum Glück kenne ich keinen,
    was der eine oder andere hat..
    und mancher ist bestimmt ein A…..
    Also auf ein Neues Warten auf…?..
    Und viel Spaß an schönem Tag

  133. Heute ist übrigens Auslosung für die EL Qualifikation. Der erste Gegner (aus einem noch zu spielenden Spiel) steht dann fest.
    Kann man gut finden, oder nicht. Weiss nicht wirklich, was ich von diesem komischen Modus halten soll…

  134. Gute Morsche,

    EL-Dauerkartentag …
    Ich hätte gern Dödelingen, oder wie das heisst! Ist nicht so weit!
    … oder spielen die Pilzliga?

  135. Ei wenn des Kittelsche beim dings-da-obbe unterschreiben tut,
    werde ich seinen weiteren Weg nicht mehr wohlwollend verfolgen.
    Wie kann man nur ….

  136. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Gute Morsche,

    EL-Dauerkartentag …
    Ich hätte gern Dödelingen, oder wie das heisst! Ist nicht so weit!
    … oder spielen die Pilzliga?“

    HolleridiDüdelingen

  137. @Tscha – die belgische Liga ist natürlich etwas schwächer, was seine Leistungen nicht schmälern soll.
    Vielleicht darf er die Vorbereitung mitmachen und möglicherweise uns sogar in den Quali-Spielen unterstützten, so dass Adi noch vor dem Ende der Transferperiode einschätzen kann, ob Daiichi uns tatsächlich weiterhelfen kann oder aber verkauft wird

  138. Ich hätte gerne diese hier als EL-Quali-Gegner: https://www.11freunde.de/artik.....i-rutschte

  139. Gab es eigentlich schon etwas wegen der EL Dauerkarten? Außer der Ankündigung das es welche gibt?

  140. Volker, ab heute 10h kannst du online buchen. siehe entsprechende mail vom 29.5.

  141. Habe keine Mail erhalten. Oder überlesen. Gut, dann werde ich das mal machen.

  142. ZITAT:
    „Habe keine Mail erhalten. Oder überlesen. Gut, dann werde ich das mal machen.“

    https://www.eintracht.de/ticke.....pa-league/

  143. ZITAT:
    „https://www.transfermarkt.de/eintracht-an-sturm-talent-pinamonti-dran-ndash-inter-will-fehler-wie-bei-zaniolo-vermeiden/view/news/338469
    Jung aber teuer und hat Knie!“

    Ein CE am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen

  144. ZITAT:

    Ein CE am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen“

    Sorry, aber ein Doppelkorn auch.

  145. Falls jemand interessiert ist: der hr verlost Karten fürs Stadion

    https://www.hr2.de/kulturscout.....rt100.html

  146. @ 144:

    Geile Geschichte. Die gehen dann mit uns nach dem Spiel einen Saufen….. ;o)

  147. Rasender Falkenmayer

    Gude,
    wenn ich sehe, wie alle schon einkaufen, aber wir nicht, werde ich langsam nervös.

  148. Huch. Ein Online-Reservierungsvorgang, der vollkommen problemlos über die Bühne geht? Das ist nicht mehr meine Eintracht.

  149. ZITAT:
    „Gute Morsche,

    EL-Dauerkartentag …
    Ich hätte gern Dödelingen, oder wie das heisst! Ist nicht so weit!
    … oder spielen die Pilzliga?“

    Ich hatte 1992 mal eine feuchtfröhliche Kanalüberquerung auf einer Fähre mit einer Hundertschaft Fans von Sheffield Wednesday, die auf dem Weg waren zu einem UEFA-Cup-Erstrundenauswärtsspiel zu Spora Luxemburg (damals noch mit dem legendären Spielertrainer Heinz Eimer).

  150. #OpaerzähltvomKrieg

  151. ZITAT:
    „Gude,
    wenn ich sehe, wie alle schon einkaufen, aber wir nicht, werde ich langsam nervös.“

    Nicht mal den Lassoga haben wir bekommen.

  152. @154

    Wir haben doch auch schon groß zugeschlagen. Der kleine Jovic war unser Königstransfer, da kommt nix mehr.

    @155

    Die Jovic Millionen gleich sinnvoll investiert. Eintracht 4.0 bin mal gespannt wie das nächste Woche beim Mitgliederverkauf wird…..

  153. ZITAT:
    „bin mal gespannt wie das nächste Woche beim Mitgliederverkauf wird…..“

    Die sind vorher schon alle weg.

  154. @151: hättest du nicht zu laut sagen sollen, alle DK-inhaber sind auf einen schlag los …, obwohl der DK-platz bis sonntag freigehalten wird. das ist meine eintracht.

  155. mekine natürlich Uli/155.

  156. ZITAT:
    „Ei wenn des Kittelsche beim dings-da-obbe unterschreiben tut,
    werde ich seinen weiteren Weg nicht mehr wohlwollend verfolgen.
    Wie kann man nur ….“

    https://twitter.com/HSV

    ist fix

  157. @160:

    An wen denn?

    40.000 Europa League DK – 31.000 DK = 9.000 Europa League Karten im Mitgliederverkauf……

    Also falls ich mich jetzt nicht verrechnet habe.

  158. ZITAT:
    „Also falls ich mich jetzt nicht verrechnet habe.“

    Ok. Das nächste Mal wieder mit Zwinkersmily.

  159. Heinz Eimer !!! Wundervoll. Guter Mann.

  160. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ei wenn des Kittelsche beim dings-da-obbe unterschreiben tut,
    werde ich seinen weiteren Weg nicht mehr wohlwollend verfolgen.“

    Wieso? Was ist so schlimm, dran, beim HSV zu spielen? Hat der Waldluka auch gemacht.

  161. 168 – und vor allem: Soll sich der Mann statt dessen arbeitslos melden oder zum KFC Uerdingen gehen?

  162. Leg dich nicht mit infantino an, soll das wohl heißen.

  163. Rasender Falkenmayer

    Mein Eindruck: Bei den internationalen Fußballinstitutionen hat sich das Rechtsverständnis von Funktionären durchgesetzt, die nicht aus Rechtsstaaten stammen. Daran haben sich manche mit großem Ego, fußballerischen Meriten und mittelmäßigem Bilduzngsgrad ausgestattete hiesige Granden angepasst und halten das inzwischen für üblich. Daher kommt dann der erstaunte Blick, wenn eine richtige Justiz ihre Arbeit macht.
    Was ja auch nicht alle Tage passiert.

  164. Rasender Falkenmayer

    Das wird dieser Infantino irgendwann auch noch feststellen
    ( @ 173)

  165. Nee, da ist gar nix schlimm dran, jeder kann machen was er will.
    Ist halt nur net mehr des Kittelsche, emotional raus aus Herz……
    Und der `Waldluka`war eh von sich aus gegangen, da kann man nur sagen: Arme Eintracht, dass sie sich für Perspektivspieler nicht interessant halten kann.
    Die Quote wird dies Jahr bestimmt ne lustige Rechnerei….

  166. ZITAT:
    „Mein Eindruck: Bei den internationalen Fußballinstitutionen hat sich das Rechtsverständnis von Funktionären durchgesetzt, die nicht aus Rechtsstaaten stammen.“

    Du meinst Bananenrepubliken wie die Schweiz?

  167. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Du meinst Bananenrepubliken wie die Schweiz?“

    Eigentlich Katarrh et.al. Die Schweiz bietet – wie in vielen Bereichen – nur die Rahmenbedingungen.

  168. @176

    Korrekt! Deshalb haben sowohl Uefa als auch FIFA die Schweiz als Sitz ihrer Institutionen auserkoren.

  169. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Du meinst Bananenrepubliken wie die Schweiz?“

    Eigentlich Katarrh et.al. Die Schweiz bietet – wie in vielen Bereichen – nur die Rahmenbedingungen.“

    Das ist ja gute alte Schweizer Kriegsgewinnler-Tradition.

  170. Und die Maut auch noch vom Tisch. Da schauen wie Bayern aber blöd aus.

  171. Sehr schön, das geistige Kleinformat analysiert hinter seine Bezahlschranke die Ultras. Heute: Eintracht. Inklusive Homestory beim Maxl?

  172. Rasender Falkenmayer

    Meint Ihr übrigens, dass Hummels beim BVB eine „Stammplatzgarantie“ bekommt?

  173. @182

    Du meinst, so wie Stender 1 beim Zweitligisten mit Uhr?

  174. @164
    Also wenn der HSV demutsvoll einen Neubeginn startet, dann werde ich ihm gnädiger weise verzeihen. Eigentlich gehört solch ein Traditionsverein in die erste Liga, auf jeden Fall mehr wie Leipzig , Wolfsburg ,Hoffenheim oder Paderborn etc.
    Ach ,und Augsburg brauche ich da auch nicht, vergesse nie was Charly Körbel damals zu deren Aufstieg sagte: „Gegen die haben wir früher nicht mal Freundschaftsspiele gemacht „

  175. Rasender Falkenmayer

    @ 183
    Das war mein Aufhänger.
    Ob es das tatsächlich gibt, in der Bundesliga?
    Vielleicht bei Danny da Costa im Vertrag??

  176. @Eduard

    Danke, sehr schöne Sprüche!

  177. @186

    Mit dem Wunsch wird uns der gute Stender 1 noch bis zum Vertragende erhalten bleiben. Macht doch niemand, Stammplatzgarantie für einen Spieler, der in den letzten (mindestens 2 Jahren) nur sporadisch zum Einsatz kam.

    Ob das bei herausragenden Spielern in der Bundesliga schon mal gemacht wurde, weiß ich nicht. Aber darum scheint es ja in diesem Fall nicht zu gehen. War wohl wie bei den geplatzten Wechseln vom Herrgott und selbst dem wurde die Stammplatzgarantie verweigert.

  178. Stammplatzgarantien sind elementarer Bestandteil von Bierdeckelverträgen.

  179. Also das mit dem Stender, das glaub ich so nicht. Da gibt`s bestimmt unterschiedliche Definitionen. Vorstellen könnte ich mir bspw., ob er für die erste Elf gedacht wäre oder nur ERGÄNZUNGSSPIELER. Das kann man durchaus fragen und auch entscheiden, den Ergänzungsspieler dahoam auszusitzen.

  180. ZITAT:
    „Stammplatzgarantien sind elementarer Bestandteil von Bierdeckelverträgen.“

    … und die werden bekanntlich in der Stammkneipe geschlossen.

  181. ZITAT:
    „Lesenswert:

    https://www.n-tv.de/sport/fuss.....92273.html

    Sensationell:
    „1) Schiri vorm Spiel: „Jungs, ihr spielt Käse, deshalb spielt ihr Kreisklasse. Ich pfeife schlecht, deshalb pfeif‘ ich Kreisklasse. Also, auf geht’s.“
    2) Der Schiedsrichter pfeift berechtigt Abseits. Von hinten ertönt es laut: „Schiri, der ist 50. Der braucht den Vorsprung.“ „

  182. Im Übrigen: Kinsombi, Kittel….kein ganz schlechtes Mittelfeld…

  183. ZITAT:
    „Von hinten ertönt es laut: „Schiri, der ist 50. Der braucht den Vorsprung.“ „“

    Da wurden Erinnerungen an dein letztes Spiel wach, oder? ;)

  184. Auch schön:
    “ Spieler: „Das war doch Vorteil!“ – Schiri: „Wenn Sie den Ball haben, ist das kein Vorteil für Ihre Mannschaft!“ :)

  185. Noch einer:
    „Solange ich keinen Funkspruch aus Köln kriege, spielen wir hier weiter und Sie versuchen aus drei Metern das Tor zu treffen. Das ist schon schwierig genug für Sie.“
    :))

  186. Muhahahaaa…
    So passiert in der Freizeitliga Essen: 70. Minute, Schiri pfeift. Keiner weiß warum, nix Strittiges passiert. Fragende Blicke auf beiden Seiten… Schiri: „Iss Schluss getz, muss los – hab‘ Karten für RWE!“. Spiel vorbei.

  187. In 77 Spielen 4 Tore und 11 Assis(t,ein bisschen wenig für 10 Mille und mehr.

  188. Mercatowumms

  189. Ohje, der CE auf die 200. Mer steische ab…

  190. 25 Mio?
    Fuer einen Oesterreicher?
    Sachen gibts…

  191. ZITAT:
    „25 Mio?
    Fuer einen Oesterreicher?
    Sachen gibts…“

    Hä?

  192. Habt ihr Deppen gedacht, ich produziere hier Qualitätscontent für lau?

  193. ZITAT:
    „ZITAT:
    „25 Mio?
    Fuer einen Oesterreicher?
    Sachen gibts…“

    Hä?“

    Unterschichten Bezahloption – Lazaro fuer 25 Mio zu Inter.

  194. 25 Mios für einen Schluchten äh Adonis? Viel Geld ….

  195. ZITAT:
    „Unterschichten Bezahloption – Lazaro fuer 25 Mio zu Inter.“

    So gesehen scheinen 50% dieses Betrages für Hinteregger ein Schnäppchenpreis zu sein.

  196. Gott – was das die Hertha kostet!

  197. War Berlin nicht grundsaetzlich „Arm aber sexy?“

    West Ham will 60 Mio fuer Diop… vielleicht sollten wir diesen N’Dicka Preiszettel nochmal ueberdenken.

  198. Rasender Falkenmayer

    Meint Ihr das?
    https://www.transfermarkt.ch/-.....ews/338513
    Da kommen doch immer nur 30 bis 40 % beim Verein an. Haben wir gelernt-

  199. @ 208: Das freut den Olaf Scholz. Der holt die Steuermillionen persönlich beim Preetz ab. ;o)

  200. Bei den 11 Freunden wurde Jovic zum besten Spieler der Saison gekürt. Vielleicht hätten wir mit dem Verkauf noch warten sollen… Bobic wurde übrigens als bester Manager ausgezeichnet.

  201. „Vielleicht hätten wir mit dem Verkauf noch warten sollen“
    Um dann noch mehr Steuern zu zahlen? Nee!

  202. Unkt doch nicht so mit den Steuern und möglichen finanziellen Löchern, sonst kommt der Herri noch vorbei!

  203. Genauso gut könnte man auch über die Ticketvergabepraxis diskutieren.

    https://www.fr.de/eintracht-fr.....28088.html

  204. @ 214:

    Der Herri hatte es drauf. Da gab es dei Steuerprobleme nicht, der hat ja gar keine Spieler verkauft und wenn dann für Umme.
    Das war ein Fuchs der Herri. Da können der Hellmann und der Bobic noch was lernen vom Herri.

  205. @ 214 Warum? ich hab alle meine gewünschten Tickets bekommen (zur Not über den gastgebenden Verein). Mir doch wurscht wer da alles in die Röhre geschaut hat….

    Es regen sich immer nur die auf, die etwas nicht bekommen. Für alle Anderen ist es OK.

  206. Vergesst nicht die Ausbildungsentschaedigung. Von jedem unserer Transfers an dem Bruno beteiligt ist, zahlen wir mindestens einen obulus and Herri. Weil ohne Herri wuesste Bruno nix!

  207. ZITAT:
    „Vielleicht hätten wir mit dem Verkauf noch warten sollen“
    Um dann noch mehr Steuern zu zahlen? Nee!“

    Hat die Eintracht denn keinen Briefkasten in einer der beliebten Steueroasen?

  208. Rasender Falkenmayer

    Was erzählt denn der Bezahlboulevard über unsere Fans? Kann das wer lesen?
    Ich wüßte gern, was das Volk zu dem Thema so denken soll. Die Teaserüberschriften lassen lustiges vermuten.
    https://www.bild.de/bild-plus/......bild.html

  209. „Hat die Eintracht denn keinen Briefkasten in einer der beliebten Steueroasen?“

    Daher also das Trainingslager in der Schweiz. Hoffe, der Zoll hält nach dem Uhrencup niemanden an. Von Rummenigge lernen heisst nicht immer siegen lernen.

  210. @ 220

    Mir scheint, dass die dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands das Sommerloch mit heißer Luft befüllen möchte.

  211. Also wenn die Blöd schreibt:

    „Die Wahrheit über ….“ muß ich doch nicht weiterlesen.

    Wahrheit und Boulevard – zwei Welten prallen aufeinander!

  212. …dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands …“
    Das kapier ich nicht so ganz. Warum ist das die dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands?

  213. ZITAT:
    „@ 220

    Mir scheint, dass die dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands das Sommerloch mit heißer Luft befüllen möchte.“

    ….unglaublich dämlich, was machen diese sog, Journalisten des Rotzblattes eigentlich beruflich?

  214. https://www.hessenschau.de/spo.....ga-ticker-
    100.html+++ Mandela verlässt die Eintracht +++
    Nachdem bereits in den vergangenen Tagen und Wochen einige Jugendspieler der Eintracht neue Aufgaben gesucht haben, muss nun auch Nelson Mandela Mbouhom den Verein verlassen. Der Vertrag des 20-Jährigen, der bei den Profis nie den Durchbruch schaffte, wird nicht verlängert. Wohin es den jungen Mann mit dem klingenden Namen verschlägt, ist nicht bekannt. Mit Noel Knothe (Ziel unbekannt), Tobias Stirl (VfL Wolfsburg II) und Mischa Häuser (FSV Frankfurt) haben in diesem Sommer drei weitere Talente den Club verlassen. „Wir bedanken uns für ihren Einsatz und wünschen all unseren Eigengewächsen für ihre weitere Fußballerkarriere alles Gute“, so Sportdirektor Bruno Hübner.

    also brauchen wir neue deutsche Spieler im Kader wegen der Quote

  215. „Was erzählt denn der Bezahlboulevard über unsere Fans?“

    Das kann man demnächst auf hessenschau.de nachlesen.

  216. „Das kann man demnächst auf hessenschau.de nachlesen.“
    Das glaube ich in dem Fall nicht.

  217. Rasender Falkenmayer

    Und ich dachte, der Mbouhom sei das nächste Supertalent…

  218. @ Stefan Krieger:
    Ich frag noch mal hier weil ich nicht weiß wo man das sonst erfahren kann:
    Ist in absehbarer Zukunft wieder ein Hate-Slam mit der hoch geschätzten Kollegin KT geplant?

  219. „Das glaube ich in dem Fall nicht.“

    Ok, jetzt bin ich auch neugierig.

  220. ZITAT:
    „Ist in absehbarer Zukunft wieder ein Hate-Slam mit der hoch geschätzten Kollegin KT geplant?“

    https://ticketing.berndreisig......-hate-slam

    Ich selbst habe mich aber aus dem Showgeschäft zurückgezogen.

  221. TICKER ——————-Der „Mob“ ist sektenartig organisiert! + Ultras bestimmen, wer ein Banner aufhängen darf! + Weltstars von Stimmung begeistert! —————————-

    Ich glauba da jetzt auch nicht so an die Hessenschau.

  222. Schade das der Nelson es nicht gepackt hat.

    Wünsche ihm Alles Gute.

  223. Man verpasst auch nichts, oder?

  224. ZITAT:
    „Ich glauba da jetzt auch nicht so an die Hessenschau.“

    Die haben doch mit dem Format „dolles Dorf“ dem Sensationsbedarf schon ausreichend Rechnung getragen.

  225. Sehr schade mit dem Nelson. Jetzt liegt alle Hoffnung auf Stendera II, oder?

  226. ZITAT:
    …dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands …“
    Das kapier ich nicht so ganz. Warum ist das die dummdreisteste Bezahlschranke Deutschlands?“

    Mein Eindruck ist, dass die Inhalte der Bezahlartikel oft mit dem Etikett der „Exklusivität“, einer gewissen Geheimniskrämerei (wie jüngst bei Lazaros Wechsel zu Inter) und ausgeprägt spekulativer Effekthascherei angeboten werden (Stichwort „Hummels-Flüchtlinge“). Bauernfängerei halt.

  227. Achso. Nee, dieser Text fällt nicht unter diese Kategorie.

  228. „Die haben doch mit dem Format „dolles Dorf“ dem Sensationsbedarf schon ausreichend Rechnung getragen.“

    Das dolle Dorf heißt übrigens Machtlos. Wenn das mal kein schlechtes Omen ist…..

  229. ZITAT:
    „Bei den 11 Freunden wurde Jovic zum besten Spieler der Saison gekürt. Vielleicht hätten wir mit dem Verkauf noch warten sollen… Bobic wurde übrigens als bester Manager ausgezeichnet.“

    Ja, schon klasse *schluchz*
    https://www.goal.com/de/meldun.....cs0658at5b

  230. Von der besten Fanaktion habe ich bisher nichts mitbekommen. Herr Redlich war allerdings hier schon einmal Thema.

    https://www.faszination-fankur.....s_id=20276

  231. ZITAT:
    „Bei den 11 Freunden wurde Jovic zum besten Spieler der Saison gekürt. Vielleicht hätten wir mit dem Verkauf noch warten sollen… Bobic wurde übrigens als bester Manager ausgezeichnet.“

    In der gleichen Ausgabe gibt’s auch ein zweiseitiges Interview mit Jovic. Hatte sie heute im Briefkasten. Der Junge ist klar im Kopf. Der wird auch in Madrid seinen Weg gehen.

  232. @ 243

    Und unser Ex-Zauberfuß beim HSV sowieso.

  233. Gibts eigentlich noch nen Grund warum wir dieses Leistungszentrum mit drölfzig Trainern und Staff unterhalten ?
    Wenns nur darum geht, ein paar Spieler mit deutschem Pass parat zu haben. die man dann ein Jahr auf der Tribüne sitzen hat, würde ich mich nämlich auch anbieten, ich nehm 500 Euro im Jahr weniger als der Knothe verdient hat.

  234. Mal eine Frage an die Schwarmintelligenz hier. ( wenn’s so was hier überhaupt gibt)
    Vor ein paar Tagen diskutierte ich mit Freundinnen, ob und wie lange diese Ausbildungsentschdädigung für Spieler gilt, die in der eigenen Jugend ausgebildet wurden.
    Verdient man da an jedem Transfer des Spielers mit. Und ist das dann eine feste Summe oder wird man da prozentual beteiligt.
    Die Frage kam auf, weil Marco Marin im seiner Laufbahn so oft gewechselt hat. Und weil Cenk Tosun momentan doch recht teuer durch die Ligen zieht.
    Verdient da Eintracht Frankfurt immer noch ein paar Kröten mit, oder hat sich das erledigt?)

  235. Ah, gefällt: Platini hängt jetzt wirklich in der Scheiße und Katar war ein großer Schmuh und PSG sowieso.

    https://derstandard.at/2000105.....stgenommen

  236. @Petra, das wurd damals mir dem Cenk schon mal hier sauber ausgearbeitet, also stehts hier irgendwo.

  237. ZITAT:
    „@Petra, das wurd damals mir dem Cenk schon mal hier sauber ausgearbeitet, also stehts hier irgendwo.“

    Ha. Ich hab echt überall im Netz gesucht und nix gescheites gefunden. Mach mal ne Kurzfassung für die Doofen.
    Abgesehen davon meinte ich das im allgemeinen. Also nicht nicht nur auf Tosun bezogen. Sondern generell.

  238. Isch guck jetzt Konzert.

  239. ZITAT:
    „Isch guck jetzt Konzert.“

    Na dann viel Spaß :-)

    Wird schon jemand hier geben der mir das beantworten kann, oder Jungs?

  240. Ich danke, Herr Krieger
    Goggle ist offensichtlich nicht mein Freund:-)
    Der Beitrag vom Herrn Schusch hat jetzt meine Frage gänzlich beantwortet.
    Merci.

  241. @ 245: Ist Dein Spielerprofil in transfermarkt.de hinterlegt?

  242. Also isch hab des damals net so reschd verstanne.

  243. ZITAT:
    „Ist Dein Spielerprofil in transfermarkt.de hinterlegt?“

    Die Frage ist die Kategorisierung. ;)

  244. „Gibts eigentlich noch nen Grund warum wir dieses Leistungszentrum mit drölfzig Trainern und Staff unterhalten ?“

    Pflicht.

    https://www.dfb.de/sportl-stru.....gszentren/ (2. Kapitel)

  245. Ohne Spielerprofil kein mercato

  246. Also das U-21 Spiel England vs. Frankreich ist echt flott, obwohl es nach 45 Minuten nur 0:0 steht.
    In der ZDF Mediathek für lau ….

  247. Und auf sport1 sowieso

  248. 252: Besten Dank. Blog G = Encyclopaedia Britannica. Oder neudeutsch: Alles schon mal dagewesen, man muss nur wissen, wo es steht…..

  249. Dumm gelaufen, hätte er mal den anderen Fuss genommen.

  250. Was ein blödes Eigentor, die arme Sau…

  251. Die Brasilianerinnen haben ja schon wieder durch einen 11er von Marta 1:0 gewonnen. War er denn diesmal wenigstens berechtigt?

  252. Ich fand nein.

  253. Deutschland-Brasilien……

  254. außer in A passiert noch einiges…..

  255. Quark die sind ja durch,

  256. ZITAT:
    „https://ticketing.berndreisig.de/events/details/sommernaechte-2019-hate-slam

    Ich selbst habe mich aber aus dem Showgeschäft zurückgezogen.“

    Bedankt!
    Bedauerlich!

  257. Es wird zur bestimmt noch den ein oder anderen Gastbeitrag geben, warum nicht auch mal vom Michi Herl (aber nur, wenn er dann auch mitkommentiert ;-). Obwohl natürlich dieses Biotop der verrückten normalen (oder annersderherum) Eintracht- und Fußballfans sich nur durch Dich (Stefan Krieger) betreuen lässt.
    Gute Sommerfrische!

  258. Gude Morsche, skyline wolkenlos….

  259. 270 – Michi Herl kann ja was über diesen wundervollen Handball schreiben.