Schalttag Ein Tag extra

T & T. Foto: Stefan Krieger
T & T. Foto: Stefan Krieger.

Heute kein Eintrag zu Eintracht Frankfurt. Weil heute ja ein Tag ist, den es nur alle vier Jahre gibt. Also gibt es an diesem Tag auch nur alle vier Jahre einen Eintrag zu Eintracht Frankfurt. Was ja Blödsinn ist, denn dann müsste es heute einen geben. Egal. T & T gehen immer.

Obwohl: Man könnte sich über den Artikel in der FR unterhalten, wenn ich ihn denn schon online gestellt hätte. In dem Artikel geht es auch um den Neuzugang, der endlich angekommen ist. Ja, Herrschaften, Mohammed Abu ist endlich da und trainiert mit. Ein „schmächtiges Bürschen“, aber das, so Bruno Hübner „wussten wir ja vorher“.

Als ich das las musste ich dann doch mal lachen.

Aber das nur am Rande.

Nachtrag

Artikel ist jetzt online.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Da steht gar nichts über Schwegler im Eingangsbeitrag. ^^

  2. Guten Morgen Stefan,

    so lange das „schmächtige Bürschchen“ (schreibt man das so?) gut genug ist, um für Ghanas Nationalelf aufzulaufen, soll uns das recht sein.

  3. „Abuuu… Abuuu“ schreit sich net mal halb so gut wie „Caiooo… Caiooo“.

  4. Es lag also doch am Platz. Gott sei Dank. Jetzt kommen nur noch Zwerge. Wir sind also durch. Prima.

    Btw, meine Vorfahren sind da nicht

  5. „Man sieht schon“, sagte Hübner nach dem ersten Eindruck, „dass er Fußball spielen kann.“

    Eine meiner Lieblingsfloskeln bei neuen Spielern. Wäre es nicht so das er Fußball spielen kann, wäre er dann Profifussballer?

  6. ZITAT:

    Eine meiner Lieblingsfloskeln bei neuen Spielern. Wäre es nicht so das er Fußball spielen kann, wäre er dann Profifussballer? „

    Ich habe da manchmal meine Zweifel

  7. ZITAT:

    „Btw, meine Vorfahren sind da nicht „

    Ich habe da manchmal meine Zweifel

  8. Huch! Ich dachte erst, dass ich mich Blog geirrt hatte…

    blog.zoo-frankfurt.de

  9. …obwohl es hier oftmals so zugeht wie im Zoo. ;-)

  10. @6:

    ZITAT:

    Ich habe da manchmal meine Zweifel „

    Und im Zweifelsfall haben die einen Vertrag bei uns, sauber.

  11. ZITAT:

    Eine meiner Lieblingsfloskeln bei neuen Spielern. Wäre es nicht so das er Fußball spielen kann, wäre er dann Profifussballer? „

    und mein lieblingssatz „Jetzt weiß auch der Letzte, um was es geht.“……aha…jetzt, ja!

    da bekomme ich die krätze!

  12. Zum Bild. Ein Nachfahre von denen wäre unter günstigen Umständen Meistertrainer geworden.

  13. ZITAT:

    “ @6:

    ZITAT:

    Ich habe da manchmal meine Zweifel „

    Und im Zweifelsfall haben die einen Vertrag bei uns, sauber. „

    Gründels Vorfahren? *eek*

  14. ZITAT:

    “ Zum Bild. Ein Nachfahre von denen wäre unter günstigen Umständen Meistertrainer geworden. „

    Unter Umständen? Auf jeden Fall!

  15. @12

    Jeder, außer ihm:-)

  16. Wenn ich jetzt böse wäre, würde ich einen Zusammenhang zwischen unserem Neuzugang und dem Bild da oben herstellen. Bin ich aber nicht. 8-) Banänsche.

  17. @13:

    Nee, dann wären wir ja mal Meister geworden.

  18. Ungeachtet dessen werde ich als Bekennendes Mitglied der Kirche der Meisterschaftsgläubigen der letzten 100 Tage niemals abweichen. Niemals! Da könnt ihr hier rumsudeln wie ihr wollt. Eines Tages. Ich weiß es einfach.

  19. ZITAT:

    “ Wenn ich jetzt böse wäre, würde ich einen Zusammenhang zwischen unserem Neuzugang und dem Bild da oben herstellen. Bin ich aber nicht. 8-) Banänsche. „

    Du wärst nicht böse, Du wärst Polizist.

  20. ZITAT:

    “ Ungeachtet dessen werde ich als Bekennendes Mitglied der Kirche der Meisterschaftsgläubigen der letzten 100 Tage niemals abweichen. Niemals! Da könnt ihr hier rumsudeln wie ihr wollt. Eines Tages. Ich weiß es einfach. „

    Ich wollt ich könnt dir folgen, aber mein Glaube ist schwach. Ich werd kein Meister mehr und ich will älter werden als Jopie.

  21. Zumindest Polizeigewerkschafter. Aber das Gegenteil davon ist Fußballfan. Und damit schon eigentlich wieder das selbe. Muss ja einen Grund haben, weshalb ich so ticke…

  22. Tierisch heute.

    Tierisch gelacht schon gestern abend: Auf dem Anrufbeantworter sagt die Orthopädiepraxis einen Termin für meinen Sohn ab. Der Dokter ist krank. Brüller!!! Es handelt sich um den Paderborner Mannschaftsarzt, der (wie verschiedentlich hier schon berichtet) bekennender Eintrachtfan ist.

  23. 3:

    dafür schreit sich Abu..Abu..genauso gut wie Ju..Ju..und für das fölgende Vieh wird auch noch ne Silbe gefunden werden.

    heißt er vielleicht Kahn? Abu Khan würde sich doch gut anhören.

  24. @23.

    … wo wie doch schon überlegt hatten, uns zwecks Schutz vor der giftigen Atmosphäre hier von ihm krankschreiben zu lassen, hihi.

  25. Muhahaha

    Organisiertes Verbrechen in Frakfurt:

    ZITAT:

    “ Triaden aus Frankfurt „

    Quelle:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  26. Wolf Werner sollte sich behandeln lassen

  27. Stefan, ist das Bild eine Übersprunghandlung, da wir ja von Abu reden? Wollte dieses blog nicht mal sooooo korrekt sein?

  28. ZITAT:

    “ Stefan, ist das Bild eine Übersprunghandlung „

    Das Bild wurde im ersten Absatz erklärt.

  29. Bitte alle daheim bleiben am Sonntag, es ist zu gefährlich im Stadion. Und wenn der Herr Wendt das sagt, dann glaub ich ihm. Ist ja immerhin Polizist. Und Gewerkschaftler.

  30. ZITAT:

    “ Muhahaha

    Organisiertes Verbrechen in Frakfurt:

    ZITAT:

    “ Triaden aus Frankfurt „

    Quelle:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ja, diese Triaden mit ihrer merkwürdigen Zeichensprache. Hatte neulich im China-Restaurant auch das Gefühl, jemand fordert Elfer.

  31. wurde eigentlich das mit dem freistoßtor aus dem volltreffer-video gestern schon behandelt?

    was war denn das letzte vor köhlers tor in paderborn?

    mein tipp wäre ja tzavellas in willhelmshaven gewesen.

  32. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Muhahaha

    Organisiertes Verbrechen in Frakfurt:

    ZITAT:

    “ Triaden aus Frankfurt „

    Quelle:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ja, diese Triaden mit ihrer merkwürdigen Zeichensprache. Hatte neulich im China-Restaurant auch das Gefühl, jemand fordert Elfer. „

    Schlimm ist auch, dass die seit dem Frankfurt-Spiel immer Top-Schiedsrichter aus der Bundesliga bekommen.

  33. ZITAT:

    “ Eine meiner Lieblingsfloskeln bei neuen Spielern. Wäre es nicht so das er Fußball spielen kann, wäre er dann Profifussballer? „

    Klar, kann man jedes Wochenende neobachten.

  34. „neobachten. „

    oder beobachten, wie auch immer.

  35. „…dass wir seitdem in jedem Spiel einen Top-Schiedsrichter aus der Bundesliga haben.“

    Hihi

  36. Gekasfrisur.

    Ansonsten: Alles Scheiße. Dazu diese Allzweckparolen.

    Es sei auf eine Parallele zur letzten RR hingewiesen:

    Man hätte die damalige RR ja exakt genauso grottig spielen können wie man sie letzten Endes gespielt hat und trotzdem mit zwei erduselten Unentschieden oder nur einem ganz zu Anfang gg. Gladbach (stimmt das?) die Klasse gehalten.

    Will sagen, tabellarisch ergebnistechnisch ist eigentlich alles im grünen Bereich und es ist jetzt schon recht klar, daß man bis zum Ende bei der Musik dabei sein wird. Ich habe da wenig Sorge.

    Was mich sorgt, ist der wieder fehlende Punch.

    Diesen einen oder zwei Punkte, die man noch zusätzlich herauspressen muß.

    Es reicht nicht, sich damit zu beruhigen, daß man ja noch bis zum Schluß alle Chancen hat.

    Würde denen drei Tage trainingsfrei geben. Und ’ne DVD vom Kölnspiel.

  37. Hübner ist clever, dass er diesmal nicht nur eine Reaktion fordert, sondern gleich eine ganze Serie. Könnte klappen!

  38. Allein mir fehlt der Glaube.

  39. Die Aussage, dass sie nun immer einen sehr guten Schiedsrichter bekommen, legt Nahe das sie davor immer sehr schlechte hatten und das deckt sich widerum mit der Meinung von Veh.

  40. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ „…dass wir seitdem in jedem Spiel einen Top-Schiedsrichter aus der Bundesliga haben.“

    Hihi „

    +1

    Darüber „zu klagen“, sagt ja schon alles.

    Einfach sympathisch die Herren.

  41. Ich finde solche Sätze ja unfassbar arrogant:

    „In Norwegen, sagt der Manager, galt er als bester Mittelfeldspieler. Für den Aufstiegskampf wird es nach Lage der Dinge freilich nicht reichen.“

    Ist die 1. Liga Norwegens wirklich so viel schlechter als die 2. Liga Deutschlands? Ein Spieler, der dort ja nach allem Anschein sehr starke Leistungen gebracht hat, sollte doch in der Lage sein, dem einen oder anderen bei uns Dampf zu machen, oder?

  42. „Ich finde solche Sätze ja unfassbar arrogant“

    Ich sag’s dem Kilchenstein. ;)

  43. warum hat man Abu überhaupt geholt? Für den Aufstiegskampf wirds nicht reichen, somit machts auch keinen Sinn, ihn ein weiteres Jahr zu holen.

  44. Morsche,

    wieder ein schönes Foto vom Watz. Ich war Anfang des Jahres im Zoo und habe meine Verwandtschaft besucht, man muss einfach dazu stehen, von wem man abstammt :-).

    Düsseldorf nervt, die sollen mal schön abkacken und heulen, wenn sie demnächst von 60 überholt werden.

    Ich tippe mal auf Amedick statt Gordon in der Abwehr. Schwegler wird kommen und Karim kann sich auf der Bank auf die nächste Homestory vorbereiten. Mo oder Jimmy vorne, wahrscheinlich, weil Jimmy nicht da ist und sich im Training nicht anbieten kann, außer er schießt für´s Öschi Team viele Tore.

  45. Ei so halt.

  46. Wenn Abu wirklich der beste Mittelfeldspieler der norwegischen Liga war, sollte er in der Lage sein, sich schnell im Training für einen Einsatz aufzudrängen. Und wenn er das tut, wird er auch spielen – für Rode, für Lehmann, für Köhler, für wen auch immer.

  47. Keine Experimente!

  48. Es geht um so viel, Herrschaften. Da bringe ich keinen aus Norwegen.

  49. Morsche

    Fazit der Hoffnung: Die annern könne auch nix.

  50. @43: Ich meinte eher Lord Helmchen, aber das weisst Du ja…:-)

  51. ZITAT:

    “ „Ich finde solche Sätze ja unfassbar arrogant“

    Ich sag’s dem Kilchenstein. ;) „

    Für mich liest sich das so als habe Hübner das gesagt. Ich nehme an Uwe Bein geht es genauso.

  52. ZITAT:

    “ Es geht um so viel, Herrschaften. Da bringe ich keinen aus Norwegen. „

    Genau so müsste man die Kommentare über den guten Abu deuten, wenn man ihnen denn glauben darf. Der hat noch keine Sekunde gespielt, da wird ihm schon die Tauglichkeit abgesprochen. Bester Mittelfeldspieler Norwegens ist für die zweite Liga nicht gut genug. Ja nä, is klar.

    Wobei Caio auch der torgefährlichste Mittelfeldspieler Brasiliens gewesen sein soll.

    Wozu hat man den Abu eigentlich geholt? Ach ja, als Perspektivspieler. Was auch immer das heißen mag.

  53. Caio war der beste Vorbereiter seiner Liga, hier hat´s ihm nichts geholfen.

  54. Hübner hat ja recht, dass er „eine Serie“ fordert. Aber wird er die auch bekommen?

    Eigentlich ist es doch immer das Gleiche. Nach ein, zwei halbwegs guten Spielen, folgt eine unterirdische Leistung und man versucht irgendwie zu erklären, wie das geschehen konnte: „rabenschwarzer Tag“, „stand komplett neben den Schuhen“, „schlecht gearbeitet“, „die entscheidenden Zweikämpfe verloren“, „immer einen Schritt langsamer“, „inakzeptable Leistung“, „Spieler haben Platz und Gegner nicht angenommen“, „Plätze in dieser Jahreszeit seien oft schlecht, tief und schwer bespielbar“, etc., etc.

    Anschließend folgen die Beschwichtigungsversuche: „verstanden, was die Stunde geschlagen hat“, „die Mannschaft hat begriffen“, „jetzt weiß auch der Letzte, um was es geht“, „kommt nicht wieder vor“, „im nächsten Spiel eine Trotzreaktion“, „Bock umstoßen“, „Kuh vom Eis“, etc., etc.

    Das habe ich alles schon so oft gehört. Zu oft. Ich. Habe. Es. Satt!

    An den Aufstieg glaube ich erst wieder, wenn der letzte Spieltag gespielt ist, alle Punkte vergeben wurden und ich es mit eigenen Augen schwarz auf weiß sehe.

  55. ZITAT:

    “ Es geht um so viel, Herrschaften. Da bringe ich keinen aus Norwegen. „

    Bei den Fürthern ist einer ganz gut, der lange in Norwegen war. Der bessere Kanadier.

  56. Bei uns war auch mal einer ganz ok.

  57. ZITAT:

    “ warum hat man Abu überhaupt geholt? Für den Aufstiegskampf wirds nicht reichen, somit machts auch keinen Sinn, ihn ein weiteres Jahr zu holen. „

    Absicherung für den Fall, dass es nicht klappt und Schwegi dann weg ist? Zweigleisig planen.

  58. Was wird von Caio in Erinnerung bleiben? Ein geniales Tor- das ich natürlich verpasst habe..Karma und so, ein schönes Tor gegen Energie (!) und ein Elfer in der letzten Minute.

  59. Und eins gegen Karlsruhe, das gegen Energie habe ich indessen vergessen.

  60. ZITAT:

    “ Was wird von Caio in Erinnerung bleiben? „

    Das einsnull gegen den HSV im Pokal 2010 ist das letzte Hochlicht, das ich sah.

  61. Ich mag den Bild-Artikel.

    Besonders auch die „gezielten Hass-Attacken“ von AV.

  62. Bei H96 spielen doch auch welche aus Norwegen, gar nicht mal so schlecht.

    Die Fackel von Caio gegen Adler werde ich nie vergessen.

  63. „Ich mache gerne Liebeserklärungen. Aber erst, wenn alles in trockenen Tüchern ist.“

    Den Satz mag ich ja.

  64. @ Ed Kul

    geht mir genauso. Kein Satz, kein Statement, keine Phrase, die nicht schon mal geschrieben oder gesagt wurde. Immer der gleiche Mist. Dann hört man auch immer mal wieder von der launischen Diva. Kotzt mich an das Ganze. Aus meiner Sicht ist es eine Frage der Mentalität.

    Die Herren Profis sind zu schnell zufrieden. Und wie immer ist es die Presse schuld. Steht da dreimal hintereinander was Gutes über die Ballrastellis drin, stellen sie die Arbeit ein. Ergo: weg mit FR, FNP und wie sie alle heißen, dann gewinne mer nur noch. ;-)

  65. „Was wird von Caio in Erinnerung bleiben? Ein geniales Tor- das ich natürlich verpasst habe“

    Ha! Aber da war ich zur Stelle. Direkt in meine Richtung hat er das Ding geballert. Vorher ein kurzer Blickkontakt, mit dem ich ihm signalisierte: Mach et, Brasiliano!

    Der Rest ist Legende.

  66. Da die Eintracht schon länger schwankend in ihren Leistungen ist als jeder derzeitige Spieler in der Mannschaft, kann es an denen nicht liegen. Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein?

  67. ZITAT:

    “ Da die Eintracht schon länger schwankend in ihren Leistungen ist als jeder derzeitige Spieler in der Mannschaft, kann es an denen nicht liegen. Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein? „

    Bruchhagen

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ warum hat man Abu überhaupt geholt? Für den Aufstiegskampf wirds nicht reichen, somit machts auch keinen Sinn, ihn ein weiteres Jahr zu holen. „

    Absicherung für den Fall, dass es nicht klappt und Schwegi dann weg ist? Zweigleisig planen. „

    Genau richtig. Wer mit 19(!) beim Afrika-Cup-Halbfinalisten immerhin 2 Einsätze hatte und von Man City geholt wurde, wird schon 1-2 Bälle geradeaus spielen können.

    Dass er diese Saison im Endspurt wohl nicht mehr groß in Szene gesetzt werden wird, ist wahrscheinlich. Aber wenn unser beinharter Capitano (da tritt ihm einer auf den Zeh, was ständig vorkommt und der Zeh bleibt gesund, was eigentlich zur Erleichterung führen sollte, Ergebnis: Spielabsage und Trainingspause) am 30.6. verkünden wird, dass er geht, ist Abu integriert und wird mindestens die Nummer 3 im DM sein.

  69. @ce

    Willst du damit sagen unser Kapitän wäre ein Weichei?

  70. ZITAT:

    „Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein? „

    Wie lange bist Du denn schon so dabei?

  71. ZITAT:

    „Wer könnte das sein? „

    Bruchhagen „

    Noch länger. Schon vor ihm waren wir die „Diva“

  72. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein? „

    Wie lange bist Du denn schon so dabei? „

    Guter Tipp, aber noch nicht vollständig.

    Ca seit ’82.

  73. ZITAT:

    “ Da die Eintracht schon länger schwankend in ihren Leistungen ist als jeder derzeitige Spieler in der Mannschaft, kann es an denen nicht liegen. Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein? „

    Interessanter Gedanke.

    Vielleicht sind die Verträge so gestaltet, dass leistungsabhängige Komponenten kaum eine Rolle spielen?

    Vielleicht ist alles zu sehr Wohlfühloase?

    Auf der anderen Seite kann man gerade Meier, Nikolov und auch Köhler nicht absprechen, dass Sie sich nicht reinhängen würden.

  74. ZITAT:

    “ Da die Eintracht schon länger schwankend in ihren Leistungen ist als jeder derzeitige Spieler in der Mannschaft, kann es an denen nicht liegen. Es muss Schuldige geben, die immer dabei sind.

    Wer könnte das sein? „

    Die Frage war einfach. Das Umfeld!

  75. ZITAT:

    “ @ce

    Willst du damit sagen unser Kapitän wäre ein Weichei? „

    Genau das Wort hatte ich schon getippt und dann lieber wieder gestrichen.

    Aber Gegenfrage, wie oft ist Dir einer auf den Zeh gestiegen und wie oft hast Du danach pausiert? Eben!

  76. Was von Caio in Erinnerung bleibt: eine unbesiegbare Hoffnung auf bessere Zeiten.

  77. Was Nikolov aber noch lange nicht zu einem überdurchschnittlichen Torwart macht. Er ist der Inbegriff der Mittelmäßigkeit.

  78. Na, wer ist schon am längsten bei der Eintracht?

    Das sind Charly Körbel und wir: das UMFELD. Und ich sag mal: Charly ist nicht schwankend.

    zu Abu:

    Laßt mal Rode sich verletzen, Lehman eine 5. Gelbe haben und dann fällt noch einer aus dem MF aus. Wenn der Abu dann gut trainiert hat, steht er noch auf dem Platz.

  79. ei, was für ein glück daß abu eh nur fürs fussballbild´chersammelalbum gekauft worden ist, da müssen die ´fans´ sich nicht in ärgerliche extraausgaben für wurfbananen stürzen.

    zu schade eigentlich, daß afrikanische stadionbesucher noch nicht auf die idee gekommen sind weissen spielern oder trainern weisswürscht´ auf den kopf zu schmeissen, wenn die mal nen schlechten tag haben oder beim falschen team spielen.

    aber dann käm wahrscheinlich gleich die polizei und es würde die heftigen prügel setzen, die die kaiserslauterner ´fans´ vom spieler shechter leider nicht bezogen haben.

    boah, eh

  80. @ Ce

    Gegenfrage: Wie oft hattest du schon einen Zehenbruch?

  81. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wer könnte das sein? „

    Bruchhagen „

    Noch länger. Schon vor ihm waren wir die „Diva“ „

    ok, dann gibts nur einen: Falkenhain. Der ist schon ewig da.

  82. Meiner Meinung nach haben die jüngsten „Schwankungen“ nix mit Divenhaftigkeit zu tun. Als die Eintracht noch als Diva bezeichnet werden konnte, hatte sie wenigstens eine Mannschaft, die neben überraschend schlechten auch erwartbar sensationelle Leistungen abrufen konnte. Jetzt ist da nichts mehr sensationelles zu sehen, nicht mal auf 2.Liga-Niveau, sondern nichts anderes als eine Mischung aus Zufriedenheit, Unvermögen und Ängstlichkeit. Bin immer noch angefressen, obwohl ich das Spiel zum Glück nicht sehen konnte

  83. Laut FNP:

    Zur SGE: „Enger zusammenstehen wird also das Motto…“

    Zu D´dorf: „…müssen enger zusammenrücken“, forderte Beister.

    Kommunikationstraining wird überschätzt.

  84. Diva? Pommesbudenprimadonna!

  85. tja und zum thema `momentane befindlichkeit der aale fraa (diva darf sie sich erst wieder im oberhaus nennen) hab ich kein statement, höchstens ne frage:

    wundertüte vor beginn einer serie oder zurück im freien fall?

    mer waas es net.

  86. Warum gibt es eigentlich noch keinen Poldi-Wechsel-Ticker beim express? Muss man alles selbst machen?

  87. ZITAT:

    “ Na, wer ist schon am längsten bei der Eintracht?

    Das sind Charly Körbel und wir: das UMFELD. Und ich sag mal: Charly ist nicht schwankend.“

    Ich bin auch nicht schwankend.

    Egal gegen wen wir spielen, ich fordere immer einen Sieg.

    Kann es also auch nicht sein.

  88. Zum Thema „Zeh“. Vorletztes Silvester bin ich leider betrunken eine Treppe runtergefallen und habe mich damit heldenhaft am großen Zeh verwundet. Ich war natürlich nie beim Arzt, kann aber guten Gewissens sagen: Das Ding tut jetzt noch ab und an Höllenweh, wenn ich ne falsche Bewegung mache. Ich kann Schwegi diesbezüglich also verstehen.

  89. 10:32 Uhr

    Eine schwarze Limousine mit englischen Kennzeichen fährt vor dem Geißbockheim vor..

  90. ZITAT:

    “ Ah, dafür ist der express hier wieder vorne:

    http://www.express.de/promi-sh.....12698.html

    No Jokes with names. Ich warne!

  91. So ein Zehenbruch ist nicht weiter wild. Da kann man gar nicht viel machen als schön Schmerzmittel reinhauen. Mit etwas Jammern kriegt man sehr angenehme Zubereitungen.

    Allerdings kann man dann keinen Leitungssport mehr.

  92. ZITAT:

    “ Allerdings kann man dann keinen Leitungssport mehr. „

    Dann hätte er am Sonntag ja prima mitspielen können.

  93. Ein irrer Satz; dachte man hierzulande doch, Fußballprofis spielten Cricket.

    „Man sieht schon“, sagte Hübner nach dem ersten Eindruck, „dass er Fußball spielen kann.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  94. Da wär ich ja gerade nochmal rechtzeitig aufgestanden um heute nicht über die Eintracht zu reden.

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Allerdings kann man dann keinen Leitungssport mehr. „

    Dann hätte er am Sonntag ja prima mitspielen können. „

    :)

    s e h r lustig auch die analyse unserer offensivabteilung in der fnp:

    „Und vorne? …bleibt für die drei Anwärter Mohamadou Idrissou (noch nicht in Form), Erwin Hoffer (zuletzt nicht in Form) und Rob Friend (auf der Suche nach der Form), nur ein einziger Platz im Team.“

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp......de_2.html

  96. Worübe man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.

  97. Wenn wir jetzt 12 Pkt. aus den nächsten 4 Spielen holen, dann und nur dann kann

    ich Paderborn verdrängen. Holen wir 5-7 Pkt und die Anderen gurken auch weiter so rum, ist

    in einem Monat ein Drittel der Unnerhos punktgleich.

  98. Wenn man nichts Nettes sagen kann, sagt man am besten gar nichts.

    Wäre das hier ein trauriger Blog, wenn man sich daran hielte. Und was wäre die Zeitung so dünn. Also jede, nicht nur die grüne Bild.

  99. Wolf Werner mag zwar ein Unsympath und schlechter Verlierer sein, aber die Erfolge der Ddorfer in den letzten 4 Jahren gehen vor allem auf seine Kappe und seine guten Transfers.

  100. ZITAT:

    “ s e h r lustig auch die analyse unserer offensivabteilung in der fnp:

    „Und vorne? …bleibt für die drei Anwärter Mohamadou Idrissou (noch nicht in Form), Erwin Hoffer (zuletzt nicht in Form) und Rob Friend (auf der Suche nach der Form), nur ein einziger Platz im Team.“

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp......de_2.html

    Vielleicht könnte ja der Kajo? Der ist bestimmt auch nicht in Form …

  101. Diese immer häufigeren Aussetzer des Kurzzeitgedächtnisses erweisen sich zunehmend als Segen.

    Heute, Mittwoch, rechne ich schon wieder fest mit dem Aufstieg.

  102. Um DIVA zu sein benötigt man überragende Spieler, die sehr launisch agieren. Glorreiche Spiele gegen Spitzengegner (z.B. 6:0 gegen die Bayern) und Niederlagen gegen Normalos (1:4 gegen den 1. FCFC).

    Die Hochzeit der Diva erlebten wir in der Aera Grabowski, Nickel, Hölzenbein.

    Spätestens seit dem ersten Bundesligaabstieg ist diese Aera vorbei. Wir sind eine Fahrstuhlmannschaft mit Durchschnittskickern.

    Nichts desto Trotz bleibe ich Fan dieser Krampen. Wie soll es anders gehen?

  103. Aha

    • Die Stimmung: Trotz der tollen Ausgangslage ist von Euphorie keine Spur. Nicht auf dem Trainingsplatz, nicht im Umfeld, nicht bei den Fans.

    Hier geht es um St. Pauli, überall fehlt die Euphorie.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  104. Na ja, das mit dem „Sturmproblem“ war abzusehen und ist hausgemacht. Die Natter verkauft (ja ich weiss, ihr konntet den all’ nicht leiden) und dann den Wechsel mit Helmes versemmelt…. Dass Idrissou nur gut ist, wenn er 100% fit und 100% in Form ist, liegt an seiner Spielweise. Das kann also noch dauern. Hoffer? Das ewige Missverständnis von Ösis und Fußball. Mal sehen, wenn die Verantwortlichen bei der Eintracht endlich einsehen, dass ein Sportler aus Österreich nur gut ist, wenn die Sportart etwas mit Schnee zu tun hat. Und Friend? Da frage ich mich immer noch, warum er überhaupt geholt wurde, wenn er angeblich nicht mal für Liga zwei taug….

  105. ZITAT:

    “ @ Ce

    Gegenfrage: Wie oft hattest du schon einen Zehenbruch? „

    Nö aber was hat das damit zu tun? Schweglers Zeh war ja nachgewiesen nicht wieder kaputtgegangen sondern hatte gehalten. Das hätte ihm m.E. zeigen müssen „Super, komplett ausgeheilt“.

    Warum man dann, nachdem er ja schon mittrainiert hatte und sich für (einigermaßen) fit hielt pausiert, erschließt sich mir nicht.

  106. @112

    Eben.

    Warum man in so einer Situation dann nicht den Jungen eine Chance gibt erschließt sich mir nicht. Weniger als, äh, null Stürmertore in diesem Kalenderjahr, moment, ich schlage nach ob mein Gefühl mich trügt, ja tatsächlich

    Meier, Meier, Köhler, Matmour, Matmour, Meier, Kittel, Hoffer, Matmour, Köhler, Meier

    also weniger als gefühlt null und tatsächlich 1 Tor kriegen auch Soriano und Alvarez nicht hin. Da lege ich mich mal fest.

  107. ZITAT:

    „Meier, Meier, Köhler, Matmour, Matmour, Meier, Kittel, Hoffer, Matmour, Köhler, Meier

    11 Tore in vier Spielen. So sehen also Sturmprobleme aus.

  108. Zehn davon aus dem Mittelfeld. Das ist ein Sturmproblem. Kein Torproblem.

  109. ZITAT:

    “ Zehn davon aus dem Mittelfeld. Das ist ein Sturmproblem. Kein Torproblem. „

    Wie auch immer Du Sturm definierst…

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zehn davon aus dem Mittelfeld. Das ist ein Sturmproblem. Kein Torproblem. „

    Wie auch immer Du Sturm definierst… „

    Stum = Stürmer, nix Mittelfeld oder Abwehr :-) Ich sprach ja die Stürmer an. Und bitte: den armen Effesvau als Maßstab zu nehmen, das ja genug Tore geschossen werden …. Es kommt das Spiel, wo die Natter in der 91 Minute fehlt.

  111. Scheiss auf die Natter.

  112. ZITAT:

    “ Mal sehen, wenn die Verantwortlichen bei der Eintracht endlich einsehen, dass ein Sportler aus Österreich nur gut ist, wenn die Sportart etwas mit Schnee zu tun hat.“

    Nur mal so. Bruno Pezzey. Nach Holz und Grabi wahrscheinlich der Beste, den wir je hatten.

  113. Und der Steini natürlich!

  114. Westerthaler. Ohne den wäre der Übersteiger niemals möglich gewesen.

  115. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal sehen, wenn die Verantwortlichen bei der Eintracht endlich einsehen, dass ein Sportler aus Österreich nur gut ist, wenn die Sportart etwas mit Schnee zu tun hat.“

    Nur mal so. Bruno Pezzey. Nach Holz und Grabi wahrscheinlich der Beste, den wir je hatten. „

    Gebe ich dir zu 100% recht :-)

    Aber wann war das? Na? :-) Wenn man gefühlte 100 Ösi-Fußballer verpflichtet, wird auch mal einer dabei sein, der gut ist.

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mal sehen, wenn die Verantwortlichen bei der Eintracht endlich einsehen, dass ein Sportler aus Österreich nur gut ist, wenn die Sportart etwas mit Schnee zu tun hat.“

    Nur mal so. Bruno Pezzey. Nach Holz und Grabi wahrscheinlich der Beste, den wir je hatten. „

    Ganz klar!

  117. Das einzige, was ich von Pezzey noch im Gedächtnis habe, ist der Faustschlag gegen Jürgen Gelsdorf. Irgendwie gehört der für mich nicht in eine Kategorie mit

    Grabi, Holz, Nickel, …

  118. Steinhöfer? Österreicher? Never ever!

  119. ZITAT:

    “ Das einzige, was ich von Pezzey noch im Gedächtnis habe, ist der Faustschlag gegen Jürgen Gelsdorf. Irgendwie gehört der für mich nicht in eine Kategorie mit

    Grabi, Holz, Nickel, … „

    Vielleicht liegt das daran, dass Pezzey´s Position seit seinem Tod nicht mehr vergeben wird, ausser bei den Alt-Herren?

  120. @127 Das hat sicherlich viele Gründe. Wahrscheinlich wird es ihm auch nicht gerecht. Aber bei Spielern aus den früheren Jahren habe ich immer eine Assoziation mit einem Bild, bei Hölzenbein der Sitzkopfball, bei Nickel direkt verwandelte Ecken, bei Detari der Freistoss aus dem Pokalfinale, …

  121. Pezzey war der erste Deal, den Holz eingefädelt hat. Unvergessen wie sich Holz nach dem Spiel in CORDOBA! mit Pezzey unterhielt. Und schwupps war er (Pezzey) bei der Eintracht. Soviel zur Legende.. :-)

  122. ZITAT:

    “ Das einzige, was ich von Pezzey noch im Gedächtnis habe, ist der Faustschlag gegen Jürgen Gelsdorf. Irgendwie gehört der für mich nicht in eine Kategorie mit

    Grabi, Holz, Nickel, … „

    Es ging eigentlich mehr um das fußballerische können und da bleibt mir vor allen das Uefa-Cup halbfinale gegen die Bayern in Erinngerung. Pezzey war zu seiner Zeit absolute Weltklasse als Libero. Vielleicht nach Beckenbauer und Baresi der Beste den es jemals auf dieser Position gab.

    Wobei solche Vergleiche und Bewertungen natürlich immer subjektiv sind.

  123. Und keinesfalls sollte dies ein Plädoyer für das fußballerische können der Alpenrepublik werden ;-)

  124. ZITAT:

    „Stum = Stürmer, nix Mittelfeld oder Abwehr :-)“

    Wenn ein Mitteldfeldspieler sich dort aufhält, wo gemeinhin ein zweiter Stürmer steht und dort trifft, dann hat man ganz sicher kein Sturmproblem.

  125. Helmes war eine Legende.

    Tja, aber wer erinnert sich noch an ihn?

  126. ZITAT:

    “ Und keinesfalls sollte dies ein Plädoyer für das fußballerische können der Alpenrepublik werden ;-) „

    Gut so. Wäre ja noch schöner :-D

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Stum = Stürmer, nix Mittelfeld oder Abwehr :-)“

    Wenn ein Mitteldfeldspieler sich dort aufhält, wo gemeinhin ein zweiter Stürmer steht und dort trifft, dann hat man ganz sicher kein Sturmproblem. „

    So lange das Mittelfeld Tore schießt, kann einem das egal sein, wenn die Stürmer nicht treffen. Aber wehe, das Mittelfelt hat mal ordentlich zu tun und kann sich nicht vor dem Tor lümmeln….

  127. Helmes wird eines Tages eine werthaltige Uhr überreicht bekommen. Denkt an mich.

  128. ZITAT:

    „Aber wehe, das Mittelfelt hat mal ordentlich zu tun und kann sich nicht vor dem Tor lümmeln…. „

    Das ist dann aber meist ein taktisches Problem, kein personelles.

  129. Ein Kämpfer vor dem Herrn dieser Helmes. Der aß keinen Honig, der fraß Bienen.

  130. Aha. IPAD 3. Die Rundschau hat mir das natürlich verschwiegen!

  131. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Aber wehe, das Mittelfelt hat mal ordentlich zu tun und kann sich nicht vor dem Tor lümmeln…. „

    Das ist dann aber meist ein taktisches Problem, kein personelles. „

    Mir wäre es halt lieber, wenn dei Eintracht einen funktionierenden Sturm hätte. Ist halt Ansichtssache… :-) Wenn der Alex noch 10 Tore schießt.. auch gut.

  132. ZITAT:

    “ Helmes wird eines Tages eine werthaltige Uhr überreicht bekommen. Denkt an mich. „

    Helmes fährt VW!

  133. Bei Pezzey erinnere ich mich an eine Paul-Breitner-Frisur, die er auf einem Sammelbildchen hatte. Und, dass er als sehr guter Spieler galt. Ich war zu klein, um das selbst zu beurteilen.

    Ansonsten fallen mir an gescheiten Ösikickern spontan noch Polster und Herzog ein.

    mwa:

    Mein Preis für das freakigste Fanaccessoire geht an:

    http://shop.fussball.de/deutsc.....hter-1970/

  134. ZITAT:

    “ Aha. IPAD 3. Die Rundschau hat mir das natürlich verschwiegen! „

    Bis du das Ding kapiert hast sind die bei zweistelligen Nummern.

  135. ZITAT:

    „Ansonsten fallen mir an gescheiten Ösikickern spontan noch Polster und Herzog ein.“

    vergiss mir den Hanseeeeeeee net. I werd narrisch.

  136. Ja, der Pezzey war ein guter Kicker. Parits hat mir nie so richtig gefallen, kam ja auch von Geißböcken.

  137. Jetzt muss sich nur einer mal die Mühe machen und zusammenzählen, wieviele Nieten man bei den Ösi-Kickern gezogen hat, bis mal ein Treffer dabei war. Bitte im Kontext: Bundesliga/2. Liga und Eintracht seit 1963 :-D

  138. Am Sonntag wirds gemütlich, auf den Tribünen. Nich mal 40.000 Karten sind bisher verkauft (Qu: Online-Ticketing)

    Nach dem euphorischen Europapokalspiel in Paderbornska kann ich das nicht nachvollziehen! Und der klanghafte Gegner erst: Energiya Chóśebuz

  139. „Hanseeeeeeee“

    ???

    Bin ich noch jung?

    Werthaltige Uhr – das waren Zeiten. Da waren wir noch solide festzementiert. Zum Nachlesen:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....38.de.html

    Ob der Veh mal eine kriegt?

  140. Energiya Chóśebuz

    Ich meine, HALLO! Gegen die trifft sogar Caio!

  141. ZITAT:

    “ „Hanseeeeeeee“

    ???

    Bin ich noch jung?“

    Ignorant:

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....h.E2.80.9C

  142. Cordoba, gibt es gar nicht, so wie Bielefeld und Paderborn.

  143. Boccia! Du befindest dich hier in der Bundesrepublik Deutschland. Insofern rege ich an das Du dich an die in Mitteleuropa üblichen Umgangsformen hältst. Wir werden nicht gerne an diesen Tag erinnert!

  144. ZITAT:

    “ Boccia! Du befindest dich hier in der Bundesrepublik Deutschland. Insofern rege ich an das Du dich an die in Mitteleuropa üblichen Umgangsformen hältst. Wir werden nicht gerne an diesen Tag erinnert! „

    ich könnt auch den 16.05.92 erwähnen ;-))

  145. „Wir werden nicht gerne an diesen Tag erinnert!“

    Und schon gar nicht an einem Tag den es eigentlich sowieso nicht gibt.

  146. Da war ich 6, Boccia. Da kannte ich allenfalls Eintrachtspieler.

    Aber Krankl kenne ich, quasi aus dem Geschichtsunterricht, inzwischen vom Namen her, klar.

  147. ZITAT:

    “ Da war ich 6″

    dann bist du ja älter als der Heinz auschaut

  148. Niederlagen der N11 sind für mich keine Tabus. Nicht mal gegen Österreich.

    Stellt Euch mal vor, die Engländer hätten ihrer Ansicht nach seit ’66 nicht mehr gegen uns gespielt…

    Boccia, wo soll ich auch sonst so ein überlegenes Fachwissen herhaben, wenn nicht aus jahrelanger Erfahrung?

  149. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „Ein irrer Satz; dachte man hierzulande doch, Fußballprofis spielten Cricket.

    „Man sieht schon“, sagte Hübner nach dem ersten Eindruck, „dass er Fußball spielen kann.“

    Man fragt sich natürlich, warum ein Nationalspieler aus Ghana das nicht können soll.

    Dieser Hübner ist kein Rassist. Sein dämlicher Kommentar reiht sich bloß ein in andere Äußerungen, etwa die damals zu Ama, welche auf das nicht vorhandene Fingespitzengefühl dieses (ehemaligen) Treters hindeuten.

    Dagegen werte ich das an sich schöne Eingangsfoto oben, wie schon die #16 andeutete, als einen unbedachten Ausrutscher.

  150. „Dagegen werte ich das an sich schöne Eingangsfoto oben, wie schon die #16 andeutete, als einen unbedachten Ausrutscher.“

    Hahaha das ist jetzt nicht dein Ernst.

    Das ist wie damals bei Skibbe mit dem T-Shirt oder was das war.

  151. Und Petkovic war auch Nationalspieler.

  152. Der geschulte Gaumen trinkt mehr.

  153. Quetsche,

    Du weißt aber schon, dass unter Fussballern der Satz

    „man sieht schon, dass er Fußball spielen kann”

    als ziemlich großes Lob verstanden wird?

  154. ZITAT:

    “ Quetsche,

    Du weißt aber schon, dass unter Fussballern der Satz

    „man sieht schon, dass er Fußball spielen kann”

    als ziemlich großes Lob verstanden wird? „

    in frankfurt ist das sogar nahezu das höchst mögliche lob :-)

  155. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Quetsche,

    Du weißt aber schon, dass unter Fussballern der Satz

    „man sieht schon, dass er Fußball spielen kann”

    als ziemlich großes Lob verstanden wird? „

    Ich sprach von Fingerspitzengefühl. Da geht es nicht ALLEIN darum, wie etwas „unter Fussballern“ verstanden wird, sondern eben um weiteren Kontext.

    Denn „unter Fussballern“ versteht man einiges nicht, was aber ein Sportdirektor von Eintracht Frankfurt verstehen sollte.

  156. apropos Eintracht-Ösis….und was ist mit Willi Huberts und Thomas Parits….lauter Graupen oder was ? Ach so, kennen ja ur noch die armen Alten !

  157. ZITAT:

    “ apropos Eintracht-Ösis….und was ist mit Willi Huberts und Thomas Parits….lauter Graupen oder was ? Ach so, kennen ja ur noch die armen Alten ! „

    38 bzw. fuffzig Jahre her. Da war der Ball noch eckig :-D

  158. @167 und 168

    Habt ihr was miteinander? Ist doch kein Zufall! :-D

  159. Great minds think alike.

  160. ZITAT:

    “ @167 und 168

    Habt ihr was miteinander? Ist doch kein Zufall! :-D „

    Na klar. Ich weiß nur noch nicht, wer oben und wer unten ist.

    http://www.youtube.com/watch?v.....TgJ8uapM5Y

  161. Dir mangelt es am nötigen Fingerspitzengefühl.

  162. ZITAT:

    “ Dir mangelt es am nötigen Fingerspitzengefühl. „

    Na, die einen sagen so, die anderen so..

  163. Wie war eigentlich die Dokumentation über Michael Skibbes Trainerkarriere gestern Abend in Sat1?

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Hanseeeeeeee“

    ???

    Bin ich noch jung?“

    Ignorant:

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....h.E2.80.9C

    http://www.youtube.com/watch?v.....Tto9XQHVOE

    mit johannes krankl dem „bergdeutschen bomber“

    und rummenigge dem blonden gott aus detmold zum 5:0 ;)

  165. ZITAT:

    “ Kurz „

    Achso

  166. @176: hihi. Nicht schlecht.

  167. Austerlitz hatte auch gute Trainer und Helmut Senekowitsch!

  168. ZITAT:

    “ Austerlitz hatte auch gute Trainer und Helmut Senekowitsch! „

    Ich nehme es zurück, gerade gelesen, dass er sich nicht mehr wehren kann.

  169. ohne Happel würdet ihr Rumpelfussballer immer noch mit Libero, Ausputzer und alle-dahin-wo-der-Ball-ist spiel ähhh dilletieren

  170. Pannenolli hat aber auch gut zugelegt…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....lager.html

  171. ZITAT:

    “ Ist hier noch nicht verlinkt

    http://www.beveswelt.de/?p=512.....7

    Merci. Da steht alles drin.

  172. Österreicher ? Dieser Torwart da … Peter Handke ?

  173. Sachen gibts. Ist Länderspiel heut. Da bin ja ganz uffgerescht.

  174. Hast du ein gutes Gefühl?

  175. Bellaid spielt nicht mit.Und Helmes auch nicht.

  176. Der Schui sagt auch, dass die Unstetheit der Diva eine Sache des Umfelds ist. Wie ich!

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  177. Naja. Gegen Frankreich bin ich schon parteiisch. Ich habe kein gutes Gefühl.

  178. ZITAT:

    “ Der Schui sagt auch, dass die Unstetheit der Diva eine Sache des Umfelds ist. Wie ich!

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Wenn der Schui erstmal da ist, wird eh alles gut :-)

  179. Datum: 3 | 3 | 2012

    Die FR kann in die Zukunft sehen – mei, jetzt wird so einiges klar!

  180. ZITAT:

    “ Naja. Gegen Frankreich bin ich schon parteiisch. Ich habe kein gutes Gefühl. „

    Ich – als bekenennder Verfechter der Nationalelf, mal bei Napoli fragen – hoffe dass wir heute mal verlieren. Das ganze erscheint mir zu sehr rosarot mit Blick auf die EM. Grade nach dem Hollandspiel (die ohne van der Verrat, van Persie und Robben spielten) wurde alles zu sehr als Selbstläufer dargestellt. Und so etwas kann nur in die Hose gehen – das wissen wir alle ja auch aus jüngster Vergangenheit vom Verein unseres Herzens…

    Darüberhinaus sind viele Schlüsselspieler verletzt, außer Form oder angeschlagen….

    Vielleicht würde da eine Niederlage heute mehr wert sein als ein Sieg – zumindest meiner Meinung nach…

    Und Niederlagen im Frühjahr eines Turniers haben uns ja die letzte Zeit auch nie geschadet (2006 Italien 0:4; 2010 Argentinien 0:1)…

  181. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Naja. Gegen Frankreich bin ich schon parteiisch. Ich habe kein gutes Gefühl. „

    Ich – als bekenennder Verfechter der Nationalelf, mal bei Napoli fragen – hoffe dass wir heute mal verlieren. Das ganze erscheint mir zu sehr rosarot mit Blick auf die EM. Grade nach dem Hollandspiel (die ohne van der Verrat, van Persie und Robben spielten) wurde alles zu sehr als Selbstläufer dargestellt. Und so etwas kann nur in die Hose gehen – das wissen wir alle ja auch aus jüngster Vergangenheit vom Verein unseres Herzens…

    Darüberhinaus sind viele Schlüsselspieler verletzt, außer Form oder angeschlagen….

    Vielleicht würde da eine Niederlage heute mehr wert sein als ein Sieg – zumindest meiner Meinung nach…

    Und Niederlagen im Frühjahr eines Turniers haben uns ja die letzte Zeit auch nie geschadet (2006 Italien 0:4; 2010 Argentinien 0:1)… „

    Naja vielleicht schafft man ja den nächsten Schritt im Sommer, wenn man das Testspiel im Frühjahr mal nicht verliert.

    HF raus, oder Finale verlieren wäre diesmal noch ärgerlicher als die Jahre davor. Eben weil es dann kein Schritt nach vorne mehr wäre.

  182. ZITAT:

    “ Aleh les Blö. „

    Aha, der Renaultfahrer wieder…Unfaßbar.

  183. ZITAT:

    “ Aleh les Blö. „

    Da fehlt ein d am Ende.

  184. Froschfresser:-) Tiere gehen immer!

  185. Wenn es gegen Frankreich nicht klappt, sollte man vor der EM unbedingt ein Spiel gegen Indonesien ausmachen……

    http://www.kicker.de/news/fuss.....esien.html

  186. Oh la la, avec nos cuisses de grenouille on vas faire trois buts contre les devoreurs de pommes de terre.

  187. Yeah, yeah, yeah – je suis Luc Tonnaire.

  188. A tout á l’heure, crampons de cul.

  189. Hö? Lasst das hier mal nicht die Murmel lesen!

  190. „En allemagne nous avons une chocolat qui s’appelle ‚Merci‘.

    Et nous avons aussi un papier de toilette qui s’appelle ‚Danke‘.“

  191. ZITAT:

    “ Hö? Lasst das hier mal nicht die Murmel lesen! „

    Murmel bastelt grad an seinem Schlieffen-Plan. Der hat da kaa Zeit für so was hier.

  192. Der Verlierer muß das Saargebiet nehmen.

  193. ZITAT:

    “ Der Verlierer muß das Saargebiet nehmen. „

    +1

  194. Dafür kriegen wir das Elsaß. Nein liebe Elsässer ihr werdet wieder nicht gefragt! Wir brauchen das wegen dem Wein , dem Munster Käse und dem Baeckeroffe.

    Lothringen dürfen sie behalten. Kohle haben wir genug.

    So ändern sich die Zeiten

  195. Netter Trainingsbericht!

    Was bedeutet denn hiefisch (hiefig?)

  196. Das bedeutet soviel wie ein doppelter Stefan. Volumenmäßig.

  197. Doppelter oder halber?

    Ein Dürrappel?

    Ich kenne nur heefisch (der wo die Hef hat).

    Und Haifisch.

  198. Ich verfolge das hier ganz genau, meine Herren

  199. Quetschemännsche

    ZITAT: „So ändern sich die Zeiten“

    Früher mußte man einmarschieren, heute reichen Rettungspakete.

  200. ZITAT:

    “ Das bedeutet soviel wie ein doppelter Stefan. Volumenmäßig. „

    Oder ein halber Heinz.

  201. Ich kenne den Heinz zwar leider nicht persönlich, aber ich kann ihn mir nur ganz oder gar nicht vorstellen.

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das bedeutet soviel wie ein doppelter Stefan. Volumenmäßig. „

    Oder ein halber Heinz. „

    Ah, die Dörrfleischreisenden solidarisieren sich.

  203. ZITAT:

    “ für den Fussballfeinspitz

    http://atdhenet.tv/44075/watch.....vs-finland

    Ich klick nicht drauf dahinter steht wieder Edi Finger senior. Nicht mit mir.

  204. Oli und die Moderatorin. Und schon passt es wieder. Das Eingangsbild. Der Watz ist ein Fux

  205. OK ist un er träg lich…

  206. Liza bezeichnet Jokim Lo als charismatisch.

  207. So schöne Stadien gab’s zu seiner Zeit nicht, meint Liza.

  208. ZITAT:

    “ Jawollja „

    Ich weiß jetzt, wie wir die Fickfrösche endgültig in die Knie zwingen: Wir pushen Laifontaine zum Saarland Präsi und geben das Grundstück dann an die Frösche ab.

    Mit Gauck sollte das machbar sein.

  209. Köhlerbenni noch nicht einmal auf der Bank. Geschieht ihm recht.

  210. So, in der halbe Stunde, die ich von der U21 gesehen habe, hat Sebi drei dicke Fehlpässe fabriziert. Selbstvertrauen hat er sich da wohl auch nicht geholt.

  211. Bäh, wer hat denn diese widerlichen giftgrünen Trikots wieder ausgekramt? Löw hätte da als Ästhetiker sein Veto einlegen müssen.

  212. WIR spielen in Froschgrün!!!!!!!

    Und ausgerechnet gegen DIE!!!

  213. ZITAT:

    “ Köhlerbenni noch nicht einmal auf der Bank. Geschieht ihm recht. „

    Meier, Ochs und Russ auch nicht.

  214. ZITAT:

    “ WIR spielen in Froschgrün!!!!!!!

    Und ausgerechnet gegen DIE!!! „

    Bad Vilbel sagt: Baut die Mauer wieder auf! Sofort!

  215. Was für’n Vorteil, wenn sich der Frosch selbst aufbläst.

  216. Laut Moderator spielt der Franzos‘ heuer im Matrosenanzug.

    Wir sollten das nächste mal im sportlichen Zweireiher der Hanse-Kaufleute antreten.

  217. pochender knorpel

    Wer bitte hat diese zehn Dandys aus dem Tennisclub auf den Bremer Rasen gelassen?

  218. ZITAT:

    “ Wer bitte hat diese zehn Dandys aus dem Tennisclub auf den Bremer Rasen gelassen? „

    Ein paar Wochen später im Jahr und sie trügen kecke Strohhüte und Spazierstöcke.

  219. Toooooooooooorrrrrrrrrr. I werd narrisch. Traumtor!!

  220. N´abend allerseits, das letzte Spiel in grünen Trikots wo so richtig geil war, war damals gegen Schweden, das 4:2 bei der WM ´74. Mim Babba inne Kneipe (ja ja, damals gabs auch schon Public Viewing), unvergesslich diese Moments ;)

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer bitte hat diese zehn Dandys aus dem Tennisclub auf den Bremer Rasen gelassen? „

    Ein paar Wochen später im Jahr und sie trügen kecke Strohhüte und Spazierstöcke. „

    Fair Play geht anders. Dreckärsche.

  222. ZITAT:

    “ Toooooooooooorrrrrrrrrr. I werd narrisch. Traumtor!! „

    Spielt die Skilehrerauswahl auch?

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Toooooooooooorrrrrrrrrr. I werd narrisch. Traumtor!! „

    Spielt die Skilehrerauswahl auch? „

    jep, gegen die Langläufer

  224. Gordon Hummels.

  225. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Toooooooooooorrrrrrrrrr. I werd narrisch. Traumtor!! „

    Spielt die Skilehrerauswahl auch? „

    jep, gegen die Langläufer „

    Ruhpolding? Glückwunsch.

  226. Das ist langweiliger als Ingolstadt gegen Karlsruhe.

  227. Wiese verpasst die Schangse auf einen schönen Rauslaufkahlschlag.

  228. Gordon Badstuber.

  229. Aogo ist ’ne Wurst.

  230. Was faselt der, so eine Situation wird es bei der EM nicht geben, wir sind doch quasi schon Europameister.

    Erinnert mich irgendwie daran, das wir eigentlich schon aufgestiegen sind und doch nicht mehr spielen müssen.

  231. Aogo, meine Fresse.

  232. Aogo = Schildenfuss

  233. pochender knorpel

    Drauf geschissen. 1806 ging der Franzoß‘ auch in Führung. Und, was hat’s dene genutzt?

  234. Diese Mannschaft wird so bei der EM kein einziges Spiel bestreiten.

  235. Schweden hat übrigens gegen Kroatien ein Elfmeter bekommen, leider sagt kein Online Ticker wer da gefohlt hat. Zu Schade….

  236. Brotlose Kunst ist das mittlerweile. Wie die Spanier in den 90ern.

  237. Eine Gasdruckfanfare. Wie schôn. Früher war alles besser

  238. Eine Gasdruckfanfare. Wie schôn. Früher war alles besser

  239. Laut TF1 spielt eine Schorrle eine gewisse Rolle.

  240. Schaut ihr das wirklich? Ein Freundschaftsländerspiel?

    Na, da ziehe ich mich lieber in meinen Keller zurück. ^^

  241. Pech jetzt. Wie Spanien in den 90ern.

  242. ZITAT:

    “ Schweden hat übrigens gegen Kroatien ein Elfmeter bekommen, leider sagt kein Online Ticker wer da gefohlt hat. Zu Schade…. „

    Und ich würde Dir glatt zutrauen, dass Du Dich soger freuen würdest, wenn Gordon den verursacht hätte.

  243. Herrschaften, da Jimmy wird eing’wechselt

  244. Deutschland gutt!☝

  245. Schorle aux vestiaires.

  246. Özil ist unglaublich gut.

  247. Son Ausgleich wäre wirklich verdient jetzt.

  248. 2:0. Eh kloa. Servus Österreich!

  249. ZITAT:

    “ 2:0. Eh kloa. Servus Österreich! „

    War Jimmy beteiligt?

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 2:0. Eh kloa. Servus Österreich! „

    War Jimmy beteiligt? „

    nö. Bislang wie bei uns – rennt, aber mit ohne Ertrag.

  251. 3:0. Klatsche. Elfer, der aus Mainz.

  252. Ich zahle niemandes Jacketkronen!

  253. Ich leg mich fest. Der Jogi ist doch schwul und steht auf Afro-Deutsche. Anders ist nicht zu erklären, warum der Aogo und der Boateng spielen. Lächerlich.

  254. Gordon Boateng.

  255. ZITAT:

    “ 3:0. Klatsche. Elfer, der aus Mainz. „

    Der Düsseldorfer kann’s offenbar auch.

  256. g’wunnen homma. Und gleich gescoutet, einen LV

    http://www.transfermarkt.de/de.....31514.html

  257. Boateng schwer am Kucken.

  258. Ohne Klose ist da vorne einfach weniger Bewegung drin.

  259. Das dürfte die jungste Abwehrkette sein die je für eine deutsche A-Nationalmannschaft aufgelaufen ist. Also ein bisschen Nachsicht, Leute. Sonst können sie euch doch auch nicht jung genug sein.

  260. Und dazu ne Frau im Tor, also bitte. Nachsicht.

  261. unfair ist das. Franzosen!

  262. Eine Klatsche!

  263. Quetschemännsche

    Hochverrat !

  264. Rumstibumsti, Vaterland!

  265. „Ärgern Sie sich, Herr Löw?“

    – „Ich denke schon.“

  266. Sensationell von Schildi. Den werden wir nicht halten können.

  267. Ich zitiere Poschi:

    „Wie sie locker durchmarschieren, die Schweden, durch die statische

    Abwehr der Kroaten, dass ist überraschend“

    Poschi für uns ist das keine Überraschung…

  268. ZITAT:

    “ Schaut ihr das wirklich? Ein Freundschaftsländerspiel?

    Na, da ziehe ich mich lieber in meinen Keller zurück. ^^ „

    Gruß von Messi aus Bern mein Schatz ;-)

  269. Weich vom Wege keinen Schritt, sonst nimmt der Jugoslaw Dich mit.

  270. So einiges quer gelesen. Besonders schön das schwere Auswärtsspiel in Dresden laut FR. Da tippe ich doch mal auf ein lockeres 4:1 nach Rückstand. Läuft alles, egal ob ein Traktor über den Rasen fährt oder ob man da schon am 26.09. gespielt hat. Das nächste ist immer das schwerste…

  271. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Weich vom Wege keinen Schritt, sonst nimmt der Jugoslaw Dich mit. „

    Der Jugoslaw ist lang schon tot, er war zwar link, aber nicht rot.

  272. Traumpass vom Buckligen ….

  273. KMH und Kahn UND Waldi mit Knop UND Lanz!

    Besser geht’s nicht.

  274. an CE

    Wer nur abends in der Eckenheimer in der Kneipe sitzt,

    Herrengedeck säuft, sorry, bewegungsarm ist, Zigarettchen

    raucht, der versteht eh nichts + hält Abu, de gudde Abu,

    für einen tollen Linksfüßer der in kommenden Zweitliga-

    saison die Eintracht vor dem Untergang bewahrt.

  275. Seit letzten Sonntag reicht es mir.

    Nach dem 2 : 0 habe ich umgeschaltet auf Konferenz. FS vs Karlsruhe war der schlechteste Fußball, den ich in den letzten fünf Jahren gesehen habe. Pauli vs BS war in Ordnung..

    Dann wurde ich müde, wurde aber rechtzeitig wach, um in die Halbzeit des Spiels

    Dortmund vs Hannover einzusteigen. War toll, war wunderbar, war Fußball.

    Dann habe ich mich gefragt, welcher Idiot, ist dafür verantwortlich, dass ich mir

    Sonntagmittag so einen Scheißdreck antue.

    Zuerst ich selbst, weil ich blöd bin.

    Aber ich habe in den letzten 5 Jahren die Kohle der Fußball AG nicht verbrannt. Verjuxt

    hat es der große Vorsitzende. Die Inkompetenzia. Hat jemand die Kappe gezwungen, kleine

    Auswahl:

    Bellaid, Caio, Fenin, Heller, Korkmaz, Kweuke, Mahdavika, Petkovic, Steinhöfer, Thurk

    + als Sargnagel: Fährmann

    zu verpflichten? Vertragsverlängerungen mit Amanaditis, Köhler, Funkel, etc zu tätigen?

    Die Piusbrüder, die Mafia, die Ultras, Außerirdische? Wurde er genötigt?

    Das waren bis auf Fährmann Verpflichtungen, die auf die Kappe des Unwissenden

    + der Neusser Frohnatur gingen.

    Wenn man als Kaufmann Fehleinkäufe tätigt,was vorkommt, dann liegt die Ware im Lager + frisst Brot.

    Wenn man das zu oft macht,verhungert man.

    5 Jahre + der darf immer noch rumwurschteln.

  276. Umpf. Ohne einen Beitrag gelesen zu haben, ist es eine Genugtuung, dass die Franzosenhasser aus dem Blog einen Rüffel bekommen haben. Ich hingegen habe nicht genörgelt – au contrair – sondern vorzüglich gespeist und auch beim Getränkesport zumindest ordentlich abgeschnitten. Allerdings geht der Zug zu früh oder es ist jetzt zu spät und das sind mal Sorgen! Nicht der sowieso feststehende Aufstieg, nicht die Perspektive (Meisterschaft!).

    Bon nuit a tous!

  277. Es ist Fruehling, tirili.

  278. Melde mich vom Sonnendeck. Gartenmöbel ausm Keller geholt und ohne weibischen Hygieneaktionismus die Kissen drauf und Endepeng.

    Bin übrigens gestern in der 75. Heim wegen fad. Souveränität macht einsam.

  279. Fürth ist durch.

  280. Fürth ist in der Form eine Bereicherung für Liga 1.