Eintracht schlägt Köln Ein Traditionssieg

Herr Meier feiert ein Tor. Foto: Stefan Krieger.
Herr Meier feiert ein Tor. Foto: Stefan Krieger.

Und später dann, als sie sich in den Katakomben freudetrunken in den Armen lagen, wunderte ich mich schon ein wenig, was es denn außergewöhnliches zu bejubeln gäbe, wo doch das Wetter jetzt schlechter werden soll.

Und da, plötzlich wie aus dem Nichts, fiel es mir ein, ich Dummerle war endlich drauf gekommen, dachte ich doch die ganze Zeit, ein gerade mal so Sieg gegen einen Aufsteiger (auch noch durch ein Eigentor!) könne kaum Grund dafür sein, selig und dadurch auch irgendwie doof grinsend vor sich hin zu jubeln, war es wohl auch nicht, wie ich selbst drauf kam, denn, Herrschaften, Schauer, die Anhänger, Sympathisanten, Fans, Bewunderer von Eintracht Frankfurt feierten etwas, was fast seltener ist als ein Sieg gegen einen Aufsteiger, TATATATAAAA:

Carlos Zambrano hatte es geschafft ein Bundesligaspiel ohne Verwarnung hinter sich zu bringen!

Sowas kann man sich nicht ausdenken. Und doch ist es passiert.

Da gerät es fast ins Vergessen, dass in den 90 plus vier Minuten zuvor phasenweise so etwas wie Fußball zu sehen war. Das lag sicher auch am Gegner, der gewillt war mitzuspielen, gar nicht so defensiv stand wie befürchtet, fast zwangsläufig in Führung ging, man kennt diese Tore ja, von denen man dann, wenn sie fallen, sagt, da habe man drum gebettelt, und ZACK!Bumm!Tschak!, dann fällt es auch, nein, nicht nur an Köln lag es, es lag auch an der Eintracht.

Die, man weiß nicht ob verordnet oder einfach mal nur so, plötzlich für sich entschied, dass Ballbesitz nicht per se was schlechtes sein muss, dass man auch ganz gern, wenn man mal nicht weiß wohin mit dem Runden, eben dieses hin, her, quer, zurück, her, hin spielen darf, solange kein Sechser abkippt ist das auch mal in Ordnung, um dann, im entscheidenden Moment …

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.
4. Oktober 2014: Eintracht besiegt Köln mit 3:2 Toren. Foto: Stefan Krieger.

Wie gesagt: sah phasenweise sogar nach Fußball aus. War aber, bitte nicht vergessen bevor schon wieder Europa ausgerufen wird, ein Sieg gegen Köln. Umfeld will eingebremst werden, man kennt es ja.

Und ob das Ding, dass zur Ecke geführt hat, die die Kölner netterweise selbst über die Linie beförderten, wirklich eine Ecke war, darüber war ich mir mit mir selbst im Stadion nicht ganz einig. Habe aber bisher auch noch keine Zusammenfassung gesehen oder etwas zum Spiel gelesen.

Hole ich sicher nach. Vielleicht kann mir bis dahin einer erklären, seit wann es Mode ist, die eigene Hütte abzufackeln. Habe ich einen Trend verpennt, wie so oft? Egal. Schöner Tabellenplatz in der Länderspielunterbrechung. Grad jetzt, wo wir einen Lauf haben. Schade eigentlich.

Schlagworte: ,

386 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Das Schaafsche System scheint in erster Linie Ergebniseffizienz zu sein. Hat schon mal was.

    Und dann verkünden Schaaf und Meier, dass noch deutliches Verbesserungspotenzial in der Spielweise da ist. Sollte das noch gehoben werden, kann sich die Konkurrenz ja mal richtig warm anziehen.

  2. Zu den Pyro-Dummbeuteln sag ich nix. Sonst verlier ich noch meine restliche Contenance.

  3. Wenn die es jetzt noch schaffen die Ballverluste (weiter) zu reduzieren und sich nicht durch hohe Bälle übertölpeln zu lassen… fast undenkbar…

  4. vicequestore patta

    Morsche,

    bin immer noch ganz high von Gestern.

    Habe aber den Eindruck, dass die Eintracht ihr Glücks-Konto für die Hinrunde nun komplett leer geräumt hat…

    Seferovic-Meier funktioniert eindrucksvoll, und das nicht zum ersten Mal…

  5. Diva Capricieuse

    Ich will nicht eingebremst werden. EUROBBABOGAAAAL!

  6. Sehr schöne Bilder, Stefan! Danke!

    Beim 2. Bild klasse, wie sich da ein paar Eintrachtanhänger mitten unter Kölnern freuen :-)

    Und das Foto mit der Umarmung Seferovic Meier:

    @Ergänzungsspieler, das ist Liebe! Bleib mir fort mit unserem Ex-MT.

    Ansonsten: Seferovic ist eine coole Socke, Meier macht die Tore und mit Wiedwald im Tor ist mir nicht bang.

    Danke Eintracht, für einen geilen Tag.

    Und die dämliche Pyroaktion: Keine Ahnung warum die im eigenen Stadion gefackelt haben – Schwanzvergleich mit Köln?

  7. ZITAT:

    “ Ich will nicht eingebremst werden. EUROBBABOGAAAAL! „

    Ich auch nicht :-)

  8. Das waren wichtige Punkte gegen den Abstieg, nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Wie unser großer Vorsitzender schon sagte: Eigentlich haben wir da oben nix zu suchen.

    Immer schön auf dem Boden bleiben!

    P.S. kennt jemand eine Seite auf der man Flüge ins europäische Ausland für 2015 suchen kann?

  9. daniel zlataniert

    In der Zeitlupe hat man gesehen, dass Inui vor der Ecke zuletzt am Ball war.

    Trotzdem kein Grund sich den selbst so reinzulegen, meine Freude ist also ungetrübt. Solche Situationen gibt es immer wieder mal im Spiel und es war schwer zu sehen, also kein Vorwurf an Stark.

  10. *Gääähn*

    Hach, wie schön. Habe von der Eintracht geträumt. Und von der blonden Polizistin vorm 35-er.

  11. Gude Morsche, ein schönes Gefühl am Sonntag aufzuwachsen und was rot weißes besiegt zu haben.

    Ich hoffe mal der Fackelwerfer wird genauso erwischt wie der Böllerschmeißer in HZ 1.

    Zu dem pyrodreck kam ja noch eine ansehnliche Anzahl Schals und Banner die da präsentiert wurden. Das macht jetzt schon Vorfreude auf das Rückspiel.

  12. Pyro ist nur noch albern und dumm und die es immer noch machen auch !!!

  13. OT: eine Frage habe ich noch in die sonntägliche Runde
    Die Frau meines Herzens hat mir ein verlängertes Wochenende in Liverpool zum runden Jubeltag geschenkt. Gibt es hier Tipps für die Freizeitgestaltung vor Ort? Ach ja, zu den Toffes gehen wir auch

  14. OT: eine Frage habe ich noch in die sonntägliche Runde
    Die Frau meines Herzens hat mir ein verlängertes Wochenende in Liverpool zum runden Jubeltag geschenkt. Gibt es hier Tipps für die Freizeitgestaltung vor Ort? Ach ja, zu den Toffes gehen wir auch

  15. ZITAT:

    „Und die dämliche Pyroaktion: Keine Ahnung warum die im eigenen Stadion gefackelt haben – Schwanzvergleich mit Köln? „

    Das ist immer der Grund. Was sonst, Emotionen etwa?

    Diesmal hat sich aber die schweigende Mehrheit eindeutig geäußert, dass war schon bemerkenswert!

  16. „Wie gesagt: sah phasenweise sogar nach Fußball aus.“

    Das ist wohl das Maximum. Mehr Euphorie geht nicht in Blog-G.

  17. Wie jemand unter Menschenmassen Feuerwerkskörper zünden kann, ist mir eh ein Rätsel. Aber ich verstehe eh von nichts mehr irgendwas. Interessant finde ich allerdings mittlerweile die Hilflosigkeit der Menschen bei jeglicher Art von Konflikt und Dummheit. Geistig schiebt sich ein Großteil der Menschheit zurück ins tiefste Mittelalter.

  18. Ausser hier steht nix von grossen pyroattacken also wäre wohl net so schlimm oder interessiert der Angriff auf einen Kollegen nicht mal die fr

  19. Im Ernst: Stefan hat natürlich mit allem Recht.

    Mir persönlich lege ich aber keinerlei Zwang zur Nüchternheit auf. Nein, Ernüchterungen kamen und kommen häufig genug (Paderborn!? argh…) Da koste ich jetzt bewusst auch mal ein gesundes Maß an trunkener Freude aus. Für mich seltenen Stadion-Besucher ein Muss. Es passte einfach alles zu gut. Dass ich durch Zufall gesehen habe, dass eine Reihe von Blocks noch für Eintracht-Anhänger geöffnet wurden. Dass ich wild entschlossen eine Karte gekauft habe. (Ich saß dann etwas oberhalb von Bild 2 – grölten komische Lieder, die Leute da, aber ein kleines tapferes Mädchen mit Eintracht-Fahne hat für meine emotionale Stabilität gesorgt.) Dass ich bereits im Kreis Paderborn einem Eintracht-Auto begegnet bin. Dazu noch Pia Beve (und Hölzenbein) im Museum. Dann, dass das Spiel diesen spektakulären Verlauf hatte. Hin und her, ansehnlicher Fußball, alles offen. Dreimal Torjubel im Waldstadion! Alex Meier, Alex Meier! Unter Flutlicht! Und bei der Abreises noch ne kurze nette Unterhaltung von Autofenster zu Autofenster mit den Wiesbadenern, denen das PB-Fahrzeug mit Adler-Aufkleber aufgefallen war.

    Emociones, Emociones… So! muss! das! Feddisch.

  20. Haris ist top. Meier ein Torgarant.
    Auch Medo, Igi, HaseB….. sind gute Leute.
    Aber, es sind die Kleinigkeiten, die Fussbalsspiele entscheiden.
    Warten wir mal den Oktober ab.
    Es wird sehr interessant.
    Einen schönen Sonntag.

  21. Wer soll uns jetzt noch aufhalten?

  22. ZITAT:

    “ Ausser hier steht nix von grossen pyroattacken also wäre wohl net so schlimm oder interessiert der Angriff auf einen Kollegen nicht mal die fr „

    Sensationeller Satz. Leider verstehe ich ihn nicht.

  23. ZITAT:

    “ „Wie gesagt: sah phasenweise sogar nach Fußball aus.“

    Das ist wohl das Maximum. Mehr Euphorie geht nicht in Blog-G. „

    Doch. Kann man sogar lesen. Hier im Blog. Sogar heute.

  24. Ich bin die ganze Nacht nackt durch Bad Vilbel jubiliert. Mich muss man nicht einbremsen.

  25. 5. – Glückskonto. Dabei bitte den Augsburg 11m, die S04 11er Situationen bedenken. Gegen MZ waren wir auch nicht vom Glück verfolgt. Das Saldo könnte fast ausgeglichen sein.

  26. Das Saldo ist mindestens ausgeglichen, der Saldo auch…

    EUROBBABOGAAAAL!

  27. ZITAT:
    “ 5. – Glückskonto. Dabei bitte den Augsburg 11m, die S04 11er Situationen bedenken. Gegen MZ waren wir auch nicht vom Glück verfolgt. Das Saldo könnte fast ausgeglichen sein. „

    Das hatte nix mit Glück oder Pech zu tun gegen Augsburg&Schalke sondern mit Schiebung

  28. Danke für die Fotos, Stefan!

  29. Gibt es eigentlich einen Grund, dass es keine Bilder mehr von vor dem Spiel gibt? So mit Verletzten oder Gesperrten oder anderen Gästen auf der Tribüne und so. Die fand ich immer sehr unterhaltsam.

  30. An dieser Stelle auch mal ein Lob an die Kölner, deren Konter waren offensichtlich schwer zu verdeitigen und brachten mindestens 5-6 hochkarätige Torchancen – plus zwei Tore. Mit Ausnahme der Trikots hat mir das gut gefallen.

    Allerdings als Aufsteiger sowieso und mit der mässigen Chancenausnutzung eher ein klarer Abstiegskandidat wie man Gestern in meiner Schauerrunde meinte. Das trübt die Freude am munteren Spielechen und dem letztlich glücklichen Sieg ein wenig.

    Insgesamt zwar sehr (überrascht) und Zufrieden, ob der 12 Punkte – ähnlich wie beim Siegtor, als der Ball drin war und mein Körper automatisch zum Jubelsprung ansetzte und mein Kopf vergeblich versuchte den Torschützen in Schwarz Rot auszumachen.

  31. Bei Bild 8 kommen mir die Tränen. Danke Stefan. Danke.

  32. geiles Spiel war das gestern, da war alles drin! Wie viele Leute beim 1:0 und 2:2 um uns rum (Block 1I) gejubelt haben war erstaunlich und hat die Stimmung extrem angeheizt.

    Und Köln hat nicht schlecht gespielt, die konnten mehr mit dem Ball anfangen als erwartet.

    Zu meinem absoluten Lieblingsspieler ist mittlerweile Iggy geworden, der Typ ist ne Granate. Und unser Schweizer war von oben bis unten total aufgegeilt, der will jetzt am Frühstückstisch noch ein Tor machen und dann diese Flanken mit dem Außenrist, zum Zunge schnalzen.

    Das mit den Pyros tut mir leid, hoffe den Medienschaffenden da unten ist nichts passiert. Danke für die tollen Fotos.

    Super Spiel, die Woche ist gerettet. Länderspielpause lutscht.

  33. ZITAT:

    “ Ausser hier steht nix von grossen pyroattacken also wäre wohl net so schlimm oder interessiert der Angriff auf einen Kollegen nicht mal die fr „

    ZITAT:

    „Sensationeller Satz. Leider verstehe ich ihn nicht.“

    Es gibt leider Mitmenschen, die berührt es erst, wenn sie selbst getroffen sind.

  34. Meldung VFB Stuttgart:

    Liebe Teilnehmer am Seminar: „Händeschütteln in Siegerpose.“

    Aufgrund von nicht zu erwartenden äußeren Umständen. müssen wir ihnen leider mitteilen das unser Dozent Armin Veh am 25.10.14 leider nicht zur Verfügung steht. Anstelle dessen wird Thomas Schaaf durch die Unterrichtseinheit führen.

    Wir bitten dies zu entschuldigen.

    Mit sportlichen Grüßen

    VFB

  35. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich einen Grund, dass es keine Bilder mehr von vor dem Spiel gibt? So mit Verletzten oder Gesperrten oder anderen Gästen auf der Tribüne und so. Die fand ich immer sehr unterhaltsam. „

    Guckst Du die Fotostrecke auf FR-online.

  36. Danke für die Fotos. Besonders wenn man sich überlegt was passiert wenn so ein Vollpfosten einen Kameramann „richtig“ erwischt!!!

    Unsere kleine Reisegruppe „Waldstadion“ hatte gestern einen wirklich gelungenen Abend.

    Von den Mettbrötchen mit Ebbler auf dem Hinweg, über ein überaschenderweise 5 Tore Spiel mit einigen höchst ansehnlichen Spielzügen.

    Die Unterhaltung mit den 3 Herren im Walde auf der Heimreise Richtung Bhf Isenburg war ein super Abschluß.

    Was mir an unserer aktuellen Truppe gut gefällt, ist ein augenscheinlich sehr enger Zusammenhalt.

    Dank Facebook, sieht man immer wieder Posts von gemeinsamer Freizeitgestaltung, Mittagessen mit verletzten Spielern etc. Vielleicht kann ich mich ja doch noch mit dem Gedanken an Europacup im nächsten Jahr anfreunden :-)

  37. Tolles Spiel insgesamt. Köln war richtig gut drauf. Das hat uns irgendwie sogar geholfen.

  38. Nach der Romantik gestern, zwei „Traditionsvereine“ brechen mit der derzeit üblichen reinen Defensivtaktik, hier noch ein Hinweis auf einen Artikel der FAZ:

    Sehnsuchtsort für Fußball-Nostalgiker

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....ageIndex_2

    Was mir im Spiel der Eintracht gefallen hat:

    – der Versuch der schnellen Rückeroberung von verlorenen Bällen

    – das zeitweilig gute Pressing; ich meine da hätte es Variation gegeben

    – neben der tollen Flanke von Haris, das vorherige Zuspiel von Russ

    – das zeitweilig verbesserte Durchsetzungsvermögen von Inui, der seine körperliche Unterlegenheit teils mit Technik ausgleichen konnte

    – die Chancen auf Grund der Dribblings — auch wenn sie dann in Folge keinen finalen Pass beinhalteten

    – Hase B, der nach anfänglichen Abspielfehlern wieder einmal versucht hat von hinten anzutreiben

    – der pragmatische Wechsel zwischen versuchtem Spielaufbau aus der Abwehr und direkt geklärten Bällen

    – dass bei Ecken variabel gespielt wird und der nicht besetzte Pfosten der Kölner erfolgreich angespielt wurde

    – überhaupt: keine kurzen Ecken mehr

    – Bembel und sein Zapano

    Vermisst habe ich DJ und gewohnte Passsicherheit bzw. (noch bessere) Ballkontrolle bei der Ballannahme von AMFG14.

  39. Da nur mit wackligen Verbindung und auf Zwergbildschirm gesehen, eine Frage: Standen nicht gestern die AV sehr hoch?

  40. ZITAT:

    „Guckst Du die Fotostrecke auf FR-online. „

    Ah! Mit Friedhelm!

  41. ZITAT:

    “ Da nur mit wackligen Verbindung und auf Zwergbildschirm gesehen, eine Frage: Standen nicht gestern die AV sehr hoch? „

    Jep. Und Ballbesitz war auch erlaubt.

  42. ZITAT:
    “ ZITAT:
    „Jep. Und Ballbesitz war auch erlaubt. „

    Meine Rede. Man staerke das Mittelfeld, dann klappts auch mit dem Kombinieren.

  43. Mein Spieler des Spiels war übrigens Wiedwald. Todesmutig den traditionell in blau-gelb spielenden Kölnern entgegen gestürzt.

  44. Wow, Leute. Vor dem Spiel noch was von CL fantastiert und dann sowas, net schlecht. Auch wenn’s „nur“ ein Heimsieg gegen einen Aufsteiger war, Chapeau Eintracht Frankfurt!

    ‚finde im Spiel gegen Mainz war bereits zu sehen, dass die Mannschaft nicht mehr so tief steht, was dem gesamten Spiel gut zu tun scheint. Selbst von Russ hab ich gestern 2-3 richtig gute, direkte Zuspiele gesehen…

  45. Zwischendrin: Wahl zum Tor des Monats September 2014 „Teilnahmeschluss ist der 18.10.2014, 19:00 Uhr.“

  46. Der Volltreffer heut gefangen zwischen Herpes, Spinnen, Schwitzen und Aussprache von Spielernamen. Dennoch dann endlich ab 15:15 die Einsicht, dass es ein schönes Spiel war. Danke, Entschuldigung angenommen;)

  47. ZITAT:

    “ Ingo flippt aus. Kilchenstein bringt ihn zur Weißglut.

    https://www.youtube.com/watch?.....0AoX_0AMWw

    Was bitte habt Ihr Kilchenstein in den Kaffee geschüttet?

    War das Durste´witz :-)

  48. Ick freu mir, ehrlich aber die diagonalpässe in den Rücken der Abwehr, gehen gar nicht. Da müssen sie unbedingt dran arbeiten…

  49. Wir sind aber ganz schön albern heute, was?

  50. So die Herrschaften (und Damschaften),

    ich hab jetzt mal ne Nacht drüber geschlafen und bin in mich gegangen. Seit Wochen versuchen wir hier Schaafs System zu verstehen. Löcher im Mittelfeld, hoch oder tief stehende AVs, abkippende 6er, Löcher im defensiven Mittelfeld viel oder wenig Ballbesitz, langes Holz oder schnelles Kombinieren, Spiel machen oder Konterfussball ?

    Mir fällt vor allen Dingen erst mal eins auf : wir haben in den 7 BuLi Spielen bisher kaum 2 mal das gleiche System gesehen. wir traten schon im 4-2-3-1 auf, im Tannnenbaum, 4-1-4-1, Raute klassisch oder modifiziert. Dies legt für mich den Schluss nahe : Schaafs System ist es, kein festes System zu haben, sich quasi individuell auf den Gegner einzustellen.

    SKANDAL !! könnte man jetzt schreien, wie soll sich die Mannschaft so einspielen ? unsere Eintracht als willfähriger Lakai unseres jeweiligen Gegners, eine Schande !

    Doch Moment : Es gibt noch einen Trainer, der seine Mannschaft kaum 2 mal hintereinander mit der gleichen taktischen Aufstellung aufs Feld geschickt hat, sein Name : Thomas Tuchel.

    Bei Tuchel wurde allseits gelobt, dass er taktisch unheimlich variabel ist, seine Mannschaft sogar während eines Spiels problemlos in der Lage ist, das System komplett umzustellen und dem aktuellen Spielstand optimal anzupassen.

    Schaaf hingegen wurde zu seiner Zeit in Bremen gegen Ende hin immer mehr vorgeworfen, taktisch nicht flexibel zu sein. Seine geliebte Raute sei aus der Mode gekommen und er habe keine Alternativen dazu parat.

    Tuchel hingegen wurde für seine Variabilität gefeiert und von den Gegnern gefürchtet, Mainz sei ein „unangenehmer Gegner“ (wem fällt hier was auf ?)

    Reisen wir nun ein wenig in der Zeit zurück (ohne in die Zeitschleife zu geraten), Sommer 2012, Die EIntracht hatte gerade mit einem atemberaubendem Tempofussball im 4-2-3-1 System den Eurobbabogaal erreicht, in der Rückrunde waren jedoch deutliche Schwächen im System erkennbar geworden. Trainer Armin Veh hatte dies erkannt und nahm es zum Anlass in der Vorbereitung auf die neue Saison ein zweites Spielsystem einzustudieren. 2 Stürmer sollten jetzt her, Armin Veh sagte man wolle jetzt „taktisch flexibler sein“

    GENIAL ! Schrie der geneigte EIntracht-Sympathisant, 2 SYSTEME ! Wer soll uns jetzt noch aufhalten !?

    Die Zeit zeigte : Mainz zum Beispiel, die mit ihren 34 Systemen lachend in den Europapokal einzogen.

    Ich denke, Schaaf und die Eintracht sind noch weit entfernt von der taktischen Flexibilität eines Mainz 05 unter Thomas Tuchel, geschweige denn von der Sicherheit mit der diese Systeme gespielt werden, allerdings habe ich langsam das Gefühl, dass man dort hin will, dass man „taktisch flexibler sein“ will und zwar diesmal wirklich, und nicht nur pseudomässig. Kann mir jemand das System gegen Paderborn voraus ahnen ? ich nicht, auch wenn ich denke dass mit 2 Stürmern gespielt werden wird. Wie schauts dann gegen Dortmund aus ? auch 2 Stürmer ? ich denke nicht.

    Ich behaupte : Die EIntracht durchläuft unter Schaaf eine Frischzellenkur, diese wird noch einige Zeit dauern, evtl sogar noch bis in die nächste Saison hinein gehen, aber an deren Ende werden wir eine hochmoderne Eintracht sehen, die jedem Gegner taktisch etwas entgegenzusetzen hat.

    FORZA SGE !

  51. ZITAT:

    “ Ick freu mir, ehrlich aber die diagonalpässe in den Rücken der Abwehr, gehen gar nicht. Da müssen sie unbedingt dran arbeiten… „

    Kevin Vogt ist schwierig zu verteidigen. Den kannte ich vorher gar nicht…

  52. Applaus für diesen Volltreffer. Die zwei haben halt ihre Medikamente vertauscht- Zufall.

  53. Wenn man schon Kevin heißt…

  54. Gewagte 53, aber momentemal, das kann doch nicht sein, ist doch nur Zufall alles vieles…

  55. Na Tuchel kann uns ja demnächst wieder zeigen wir flexibel seine Mannschaften spielen…

  56. ZITAT:

    “ Gewagte 53, aber momentemal, das kann doch nicht sein, ist doch nur Zufall alles vieles… „

    hihi, ja als ich schrieb hatte ich den Volltreffer noch nicht entdeckt, nach Durchsicht des selbigen, nehme ich alles zurück und behaupte : Schaafs System ist Zufall, am Abend vor dem Spiel wird gewürfelt ;)

  57. Eintracht jetzt auf SPORT1.

  58. Das war seit langem der schönste Rückweg vom Stadion nach Hause. Gut gelaunte Menschen, die wussten, was passiert war oder sich nach Ergebnis und Stimmung erkundigt haben. Alle Nationen, alle Hautfarben, jedes Alter …

    Mich wundert übrigens eher, dass die FR nichts darüber berichtet, dass die Masse das Abbrennen von Pyrotechnik mit Pfiffen „gedankt“ hat .. Recht so … man muss nicht dummdunselig alles gutheissen, was die Stimmungstruppe da unten veranstaltet.

    Sollen sich lieber mal auf das Dichten neuer Fangesänge konzentrieren. Obwohl .. gestern konnte man sich beim Singen so wunderbar auf das Spiel konzentrieren … Heidiheidiho …

  59. „Die Schauer vom Stefan sind auch ein bisschen älter!“

    Was fällt diesem gealterten Schreiberling eigentlich ein? ;)

  60. ZITAT:

    „… aber an deren Ende werden wir eine hochmoderne Eintracht sehen, die jedem Gegner taktisch etwas entgegenzusetzen hat.

    FORZA SGE ! „

    Jetzt habe ich seit seiner Verpflichtung gehört, Schaaf sei ein Trainer von gestern (nicht meine Meinung) und jetzt sowas :)

  61. ZITAT:

    Mich wundert übrigens eher, dass die FR nichts darüber berichtet, dass die Masse das Abbrennen von Pyrotechnik mit Pfiffen „gedankt“ hat .. Recht so … man muss nicht dummdunselig alles gutheissen, was die Stimmungstruppe da unten veranstaltet. „

    Es sind doch noch gar keine Texte online. Nur der schnelle Spielbericht von gestern. Immer die Ruhe. Das Zeug muss doch erst mal geschrieben werden. Es ist SONNTAG! (Zufällig)

  62. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Mich wundert übrigens eher, dass die FR nichts darüber berichtet, dass die Masse das Abbrennen von Pyrotechnik mit Pfiffen „gedankt“ hat .. Recht so … man muss nicht dummdunselig alles gutheissen, was die Stimmungstruppe da unten veranstaltet. „

    Es sind doch noch gar keine Texte online. Nur der schnelle Spielbericht von gestern. Immer die Ruhe. Das Zeug muss doch erst mal geschrieben werden. Es ist SONNTAG! (Zufällig) „

    Ok! :)

    Geduld kann ich .. wenn ich muss …

  63. Ist diese phasenweise sehr dunkle Gesichtsfarbe bei Kollegen Durstewitz eigentlich gesund?

  64. ZITAT:

    “ Ist diese phasenweise sehr dunkle Gesichtsfarbe bei Kollegen Durstewitz eigentlich gesund? „

    Nein, alles Zufall beim Durstevic. Kriegerovic kanns bestimmt bestätigen ;)

  65. Als langjähriger Schauer habe ich mich heute bei Durstevic. Kriegerovic und Kichensteinix gefühlt ,

    wie auf der jährlichen Kappensitzung in unserem Kaff ….

  66. @ Uwe 14
    Auf jeden Fall Museum „Beatles Story“ in den Albert Docks“, zum mittäglich Ale ins Philharmonic und sich einmal durch alle Zapfhähne durchprobieren. Abends in die Matthew Street und auf keinen Fall Cavern Pub und Cavern Club auslassen. Auch kultig: Pub „White Star“. Sehenswert: The Mersey Funnel -der Katholendom „Church if Christ the King“ die hässlichste Kirche unter der Sonne. Beeindruckend: Die protestantische Kathedrale. Zur Stadtrundfahrt empfehle ich „Yellow DuckMarine“ sofern noch nicht alle abgesoffen sind. Das sind alte Weltkriegslandungdfahrzeuge, gelb angemalt und durch die Docks schippernd und in der City rumgurkend.

  67. ZITAT:

    “ Als langjähriger Schauer habe ich mich heute bei Durstevic. Kriegerovic und Kichensteinix gefühlt ,

    wie auf der jährlichen Kappensitzung in unserem Kaff …. „

    +1111

  68. ZITAT:

    “ Ingo flippt aus. Kilchenstein bringt ihn zur Weißglut.

    https://www.youtube.com/watch?.....0AoX_0AMWw

    Habe es seit langem auch mal wieder geguckt. Was soll ich sagen ?

    Was dem Boccia sein Ballhorn …

  69. Ich vermute mal das die 12 Punkte der Mannschaft zufälliger Weise enormen aufrieb geben wird.

  70. Welche Inhalte nehme ich mir vom heutigem TV mit?

  71. Tausche T mit V!

  72. ZITAT:

    “ „Die Schauer vom Stefan sind auch ein bisschen älter!“

    Was fällt diesem gealterten Schreiberling eigentlich ein? ;) „

    Die Spielbesprechung viel zwar etwas frugal aus, aber dieser Volltreffer zeigt auch ohne tiefschürfende Analyse die innere Zufriedenheit der Sympathisanten. So schlecht kann das match dann nicht gewesen sein, wenn die zwei von der Zankstelle ihr Alter verleugnend dermaßen adoleszent herumalbern.

    Gerne mehr davon in den nächsten Wochen!

  73. @ 53 http://www.blog-g.de/ein-tradi.....ent-846358

    interessante Thesen.

    Mir gefallen die Aufstellungen und taktischen Ausrichtungen im Grunde sehr gut. Zu bemängeln war bisher nach meinem Eindruck primär die Umsetzung. Das scheint besser zu werden. Nach diesem glanzvollen Sieg sehe ich daher glorreichen Zeiten entgegen.

  74. Das wird ein Desaster beim Kicker die Woche…

  75. ZITAT:

    “ Da nur mit wackligen Verbindung und auf Zwergbildschirm gesehen, eine Frage: Standen nicht gestern die AV sehr hoch? „

    Aber so was von. Vor allem in den ersten 15 Minuten. :-).

    Deine Sitznachbarn – Du fehlst! – befürchteten schon das Schlimmste.

    Lief dann aber noch ganz gut. Sogar ziemlich gut.

    Ich war sehr zufrieden und fühlte mich gut unterhalten. :-)

  76. Ich stand heute mit einem Grinsen im Gesicht auf, das ich im Spiegel wiedererkannte:

    Ich sah so aus, wie am Morgen nach dem Götze-Tor in Südamerika.

    Und ich bin immer noch gut erstaunlich gelaunt, obwohl ich Durchfall habe … danke Eintracht – geht doch !

    Diese geniale Lied vom Van sagt es perfekt:

    http://www.youtube.com/watch?v.....teIwbKU_iQ

  77. ZITAT:

    “ Das wird ein Desaster beim Kicker die Woche… „

    Jepp. Und jetzt hat der Hecking auch noch meinen Olic auf die Bank verbannt.

  78. ZITAT:

    “ …Jepp. Und jetzt hat der Hecking auch noch meinen Olic auf die Bank verbannt. „

    Ich denke ihr habt alle den Bendtner im Kader. Oder sind das hier alles nur hohle Lippenbekenntnisse für den Dänen? ;-)

  79. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …Jepp. Und jetzt hat der Hecking auch noch meinen Olic auf die Bank verbannt. „

    Ich denke ihr habt alle den Bendtner im Kader. Oder sind das hier alles nur hohle Lippenbekenntnisse für den Dänen? ;-) „

    Im Kader hab ich ihn schon. Bisher hat mir nur der Olic immer ziemlich gute Punkte gebracht zusammen mit Seferovic.

  80. Alter Frankfurter

    Ich finde ja das der Ingo langsam die Wiesbadener Figur bekommt.

    1 Ring

    2Ring

    Äppelallee

  81. Also dieser Bendtner ist wirklich ne Granate. Der hatte mindestens schon 3 Ballkontakte im Spiel. Schade, dass wir ihn nicht bekommen haben.

  82. Boah, hab‘ gerade gesehen, dass Eintracht die drittmeisten Tore in der Liga geschossen hat (hinter Bayern und Lev.) . Das riecht doch schwer nach CL – oder ? Man sollte mal Herri danach fragen.

  83. Ergänzung: „drittmeisten Tore“ Stand jetzt

  84. Jung mit Assist und Naldo in Vertretung eines unauffälligen Lord`s.

  85. Sehr schönes, und sehr unterhaltsames Spiel am gestrigen Abend im Wald.

    Schön auch dass es, entgegen der Befürchtungen, keine Zementspiel geworden ist.

    Die richtige Mannschaft hat gewonnen, nicht unverdient und mit einem Einsatz/Kampfgeist der gefällt. Dazu Flanken deren Erfolg mitnichten dem Zufall geschuldet waren, sondern in die Kategorie „Feiner Fußball“ fallen.

    Es war schön anzusehen und mit zu feiern bzw. zu fiebern.

    Ganz ehrlich, was will man mehr?

    Das Dinge noch besser, Sachen abgestellt werden müssen, klar. Sonst wäre es für Schaaf bereits jetzt langweilig, wollen wir ja auch nicht. Toll auch zu sehen wie die Mannschaft eine Einheit zu sein scheint.

    Wiedwald hat zwar zwei Dinger kassiert, aber ich denke das Spiel war gut für ihn, wieder eine Partie in der er Erstligaerfahrung gesammelt hat. Und sich dabei als die erhofft zuverlässige Nummer 2 bewährt.

    Alle die beim Mainzspiel von „Derby“ sprechen (Macht hier zum Glück keiner), die hätten gestern erleben können, wie Derbystimmung aussehen müsste…obwohl es nicht einmal eins war. Sicher hat natürlich der Spielverlauf das seine dazu beigetragen. Mit Stimmung meine ich übrigens nicht die Pyroshice, dachte wir wären wenigstens über das Stadium „In die eigene Hütte kacken“ hinaus.

    „Carlos Zambrano hatte es geschafft ein Bundesligaspiel ohne Verwarnung hinter sich zu bringen!“

    Wäre mir doch fast entgangen :-)

    Und zum „irgendwie doof grinsend vor sich hin zu jubeln“ stehe ich, so!

  86. ZITAT:

    “ Jung mit Assist und Naldo in Vertretung eines unauffälligen Lord`s. „

    Naldo ist mein Lichtblick im Managerspiel

  87. @vatmier

    Schön wenn man zu einem gelungenen Abschluss beitragen kann, den 3 Herren hat es denke ich auch allen gefallen. Diese Strecke erscheint mir ganz allgemein keine dumme Idee nach dem Spiel zu sein, wesentlich entspannter als das Gedränge am Sportfeld.

    @Worredau

    Die Dame in ihrer schmucken Uniform scheint mir einige Kerle beeindruckt zu haben :-)

    Was die Anwesenheit der Staatsdiener an dieser Stelle allerdings sollte? Erschließt sich mir ebenso wenig wie das willkürliche „Im Weg stehen“ ihrer Kollegen nach dem Spiel, nicht gerade in die Rubrik „deeskalierend“ einzuordnen. Wenigstens ist es in meiner Umgebung insgesamt ruhig geblieben.

  88. Je mehr ich von Bendtner sehe, und man ist ja genötigt viel von Wolfsburg zu sehen in diesen Wochen, desto froher bin ich, dass er grün-weiß trägt und nicht rot-schwarz.

  89. ZITAT:

    “ Je mehr ich von Bendtner sehe, und man ist ja genötigt viel von Wolfsburg zu sehen in diesen Wochen, desto froher bin ich, dass er grün-weiß trägt und nicht rot-schwarz. „

    Stimmt. Bisher sieht es so aus, dass Seferovic die bessere Wahl war. Möglicherweise auch gerade im Hinblick darauf, dass sich die Mannschaft bislang als Einheit präsentiert.

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Je mehr ich von Bendtner sehe, und man ist ja genötigt viel von Wolfsburg zu sehen in diesen Wochen, desto froher bin ich, dass er grün-weiß trägt und nicht rot-schwarz. „

    Stimmt. Bisher sieht es so aus, dass Seferovic die bessere Wahl war. Möglicherweise auch gerade im Hinblick darauf, dass sich die Mannschaft bislang als Einheit präsentiert. „

    “ Olic kommt für Bendtner, der nicht sonderlich in Erscheinung getreten war. „

    Der Lord noch immer nicht in Form.

  91. Sefe war allerdings letztlich der Ersatz für Joselu, nicht für den Lord. Und auch da macht er sich nicht schlecht.

  92. ZITAT:

    “ Und auch da macht er sich nicht schlecht. „

    Und wenn man jetzt noch überlegt dass Joselu sein erstes Tor am 13. Spieltag geschossen hat…

  93. Selbst wenn Wolfsburg nicht jedes Jahr Puderzucker von VW in den Bobbes geblasen bekommen würde, wäre das ein unsympathisches Kackteam. Olic ist der einzige der sich den A…. aufreisst, und das obwohl er schon im hohen Alter ist, und bei jeder Gelegenheit darüber diskutiert wird wie man den am schnellsten ersetzen kann. Würde ich in Wolfsburg leben, ich würde lieber zu Braunschweig gehen.

  94. Seferovic auf Meier und…

  95. ZITAT:

    „Würde ich in Wolfsburg leben, ich würde lieber zu Braunschweig gehen. „

    Sehe ich auch so. Ist aber interessant, wenn man bedenkt, welche Rolle Braunschweig in der

    Historie gespielt hat. Die haben den Kommerz im Fußball sozusagen erfunden, zumindest was

    die Bundesliga betrifft.

    Günter Mast war sozusagen

    der Dietmar Hopp der 70er.

  96. ZITAT:
    “ Ingo flippt aus. Kilchenstein bringt ihn zur Weißglut.
    https://www.youtube.com/watch?.....0AoX_0AMWw

    Max und Moritz waren nichts dagegen. Dick und Doof hätten sich kaputt gelacht. Charly Chaplin würde sich im Grab umdrehen.

    Danke Ihr beiden Chaoten dafür !!

  97. ZITAT:
    “ Rummmsss „

    Hole in One :-)

  98. ZITAT:

    “ Die haben den Kommerz im Fußball sozusagen erfunden, zumindest was

    die Bundesliga betrifft. „

    Ja das stimmt schon, allerdings geniesse ich da das Glück der späten geburt, weswegen ich Trikots sowieso nur mit Sponsoren kennengelernt habe. Bisschen enttäuscht war ich allerdings vom FC Barcelona, die es ja bis in die späten 2000er nicht nötig hatten und aus Stolz darauf verzichtet haben. Als dann UNICEF kam, habe ich einen Bericht von einem katalanischen Sportreporter gelesen, der meinte, dass man das selbstlose Engagement hier nicht allzu hoch hängen sollte, da die UNICEF-Aktion nur darauf abzielen solle, die Fans an einen Trikotsponsor zu gewöhnen, der dann ordentlich zahlt sobald das UNICEF-Agreement ausläuft. Leider hat er Recht behalten :/

    Witzig fand ich hingegen die Condom-Werbung in den 70ern oder 80ern ich glaube es war der FC Homburg ?

    Unglaublich wie man sich darüber echauffiert hat.

  99. vicequestore patta

    Schaaf raus!

  100. ZITAT:

    “ Schaaf raus! „

    Kognakfrühschoppen gehabt?

  101. Sehr sachlich, sehr objektiv der WDR (kein Wort über die Polizistin, Eintracht-Laie):

    „In der offensiv geführten Partie gingen die Geißböcke in Führung, wurden aber im Frankfurter Angriffswirbel immer weiter hinten eingeschnürt“

    http://mobiltext.wdr.de/209.ht.....ml

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die haben den Kommerz im Fußball sozusagen erfunden, zumindest was

    die Bundesliga betrifft. „

    Ja das stimmt schon, allerdings geniesse ich da das Glück der späten geburt, weswegen ich Trikots sowieso nur mit Sponsoren kennengelernt habe. Bisschen enttäuscht war ich allerdings vom FC Barcelona, die es ja bis in die späten 2000er nicht nötig hatten und aus Stolz darauf verzichtet haben. Als dann UNICEF kam, habe ich einen Bericht von einem katalanischen Sportreporter gelesen, der meinte, dass man das selbstlose Engagement hier nicht allzu hoch hängen sollte, da die UNICEF-Aktion nur darauf abzielen solle, die Fans an einen Trikotsponsor zu gewöhnen, der dann ordentlich zahlt sobald das UNICEF-Agreement ausläuft. Leider hat er Recht behalten :/

    Witzig fand ich hingegen die Condom-Werbung in den 70ern oder 80ern ich glaube es war der FC Homburg ?

    Unglaublich wie man sich darüber echauffiert hat. „

    FC Homburg, ja.

    Ich finde Hoyzer hätte für Bet and win Werbung machen sollen.

  103. Ich stelle gerade fest, in Mainz ist das Gras nicht unbedingt grüner…

  104. ZITAT:

    “ Sefe war allerdings letztlich der Ersatz für Joselu, nicht für den Lord. Und auch da macht er sich nicht schlecht. „

    jo soweit ich das bisher sehe hat er nicht das Phlegma sondern hängt sich immer rein… wie gut dass man bei der Verpflichtung nicht auf die 2 Törchen verlassen hat, die er letzte Saison schoss…

  105. @Bild #1 & #3:

    FLIEG FUSSBALLGOTT, FLIEG!

  106. Iserlon. Grünes Buch. Das waren noch Konzepte, die ihrer Zeit deutlich voraus waren.

  107. Diese Woche plotze ich homegrown. Und in zwei Wochen auch. Drei sichere Punkte in Paderborn, Lev / MG / Hoffenbach verlieren – batsch: Zweiter.

    Im grauen Nov orientiere ich mich dann zur Not wieder am grünen Gras anderer.

  108. ZITAT:

    “ Iserlon. Grünes Buch. Das waren noch Konzepte, die ihrer Zeit deutlich voraus waren. „

    Meine Güte, ja. Damals verfügte man einfach noch nicht über die Geldquellen-Kaschierungs-Techniken, wie wir heute…

  109. … und Video gesaugt:

    Der Durštevic ist dem Kilchenstein sein Herpes.

    Barvo Kilchi, schön gespiegelt, und er hat’s nicht mal ansatzweise gemerkt. Sonst ist mehr Waldi, dieses Mal vergnügliches Kabarett. Beantrage Solo für Kilchi, Durštevic kann ja bei RTL II oder Astro was eigenes machen.

  110. Poldi, Schweini, Dursti, Kilchi, …

    sagt, daß ihr es so gewollt habt.

  111. So. Sonntagsdienst mit den zwei Kaspern ist durch. Hab ich was verpasst außer dem Tatort?

  112. ZITAT:

    “ Drei sichere Punkte in Paderborn „

    Soviel Gras kann ich gar nicht rauchen, um das nicht auf dem Schirm zu haben.

    Eiei, aber wie lange ist das her? Was wir da noch für Leute am Start hatten: Den da, oder den – ein echter Frisuren-Trendstter, wie man heute weiß. Das Beste von Frankfurter Seite war noch die Folklore.. Ach, und die hier hatte ich inzwischen komplett vergessen. Tja, so schnelllebig ist halt das Schaugeschäft.

  113. ZITAT:

    “ So. Sonntagsdienst mit den zwei Kaspern ist durch. Hab ich was verpasst außer dem Tatort? „

    Nein.

    Doch! Halt! Van Morrison hat ein Lied gesungen.

  114. MWA :

    hat jemand Chelsea gegen Arsenal gesehen ? da muss es ja ganz schön zugegangen sein wenn Gentleman Wenger the special one tätlich angreift : http://www.youtube.com/watch?v.....SrPE4D5ms8

    Ich mag ja beide ganz gern, aber einer wie Wenger macht so was sicher nicht ohne Grund ;)

  115. ZITAT:

    “ Atemlos. Im Tatort! „

    Stark. Schau ich in der Mediathek. Danke.

  116. ZITAT:

    “ Stark. Schau ich in der Mediathek. Danke. „

    Es war mir eine Freude.

  117. Was’nn das da für’n Mist mit Barnaby?

  118. ZITAT:
    “ Erschütternd, ist es nicht? „

    Geht’s um den Neuen? Es ist! Das Ende der Serie in unserem Haushalt.

  119. ZITAT:

    “ Was’nn das da für’n Mist mit Barnaby? „

    Jetzt ist der Rosamunde-Krimi auch im Eimer?

    Der Vetter übernimmt die Nachfolge, so etwas kann es auch nur im royalen England geben.

    Was bleibt als Alternative aus UK, wenn man nicht auf Leichen in pittoresker Umgebung steht?

    George Gently, der Unbestechliche aus den 60ern?

  120. vicequestore patta

    Morsche,

    alte Barnaby-Folgen mit John Knettles werden regelmäßig montagabends in ZDF Neo gezeigt….

  121. Die alten Cracker-Folgen. Sonst nichts.

  122. Die FNP schreit jetzt von einem „Wahnsinnsspiel“ gegen Köln. Ich habe ein 3:2 gegen einen Aufsteiger durch ein Eigentor eben dieses bisher nicht allzu treffsicheren Clubs gesehen. Irgendwo dazwischen liegt wohl die Wahrheit. Noch ein paar Tage weiter in diesem Tempo, dann ist das Spiel dann so gehypet, dass das 3:7 gegen Real von 1960 dagegen verblasst.

  123. vicequestore patta

    @132, Stefan: Es sind gerade Durst und Kilchenstein, die in ihrem heutigen Artikel das Spiel so hypen. Wobei sie, wie ich finde, ihre Hände recht gut auf den Puls des Umfeldes legen.

    Was sicherlich zutreffend ist, ist das gute Gefühl, Anhänger einer Mannschaft zu sein, die für den Gegner extrem schwierig zu bespielen ist, die nie aufgibt und dazu noch torgefährlich ist. Ich kann dann auch damit leben, dass da kein rot-schwarzes Balett über den Rasen tanzt….

  124. Das Umfeld kann das schon ganz gut einordnen.

  125. „extrem schwierig zu bespielen“ – diese Formulierung kann man jetzt in jedem Artikel über die SGE lesen…

    Früher hiess es „unangenehmer Gegner“. Aber seit dem jeder einen Matchplan entwickelt wird halt „bespielt“

  126. 2-3 Spiele auf ebenso spektakuläre Art verloren, dann grüßt das Tabellenende…

  127. Virales Helene-Fischer-Klingelton-Marketing geht mir auf den Sack. Fast auf jeder Mobil-Seite ein Banner.

  128. Guten Morgen Allerseits!

    5.Platz? Schöne Momentaufnahme. Jetzt nach Paderborn….da war doch was……

    Naja, ich warte mal den grauen November ab, bevor ich euphorisch werde.

  129. ZITAT:

    “ Virales Helene-Fischer-Klingelton-Marketing geht mir auf den Sack. Fast auf jeder Mobil-Seite ein Banner. „

    Du weißt schon, dass die Werbung meist speziell auf die Nutzer zugeschnitten ist?

  130. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Virales Helene-Fischer-Klingelton-Marketing geht mir auf den Sack. Fast auf jeder Mobil-Seite ein Banner. „

    Du weißt schon, dass die Werbung meist speziell auf die Nutzer zugeschnitten ist? „

    Hihi.

  131. „ein Eigentor eben dieses bisher nicht allzu treffsicheren Clubs“

    Andererseits hatte es bislang kaum jemand geschafft, denen überhaupt einen rein zu machen, selbst der ganz und gar unglaubliche SCP07 (…) nicht. Die Eintracht hat soviele Tore erzielt wie alle 6 Vereine zuvor. Und liegt bei den selbst geschossenen gleichauf mit den Bayern.

    Also: Ich würde da weder in der einen noch der anderen Richtung zuviel interpretieren.

    Aber was das immer ist mit dem „Aufsteiger“? Ich weiß noch, wie sich bei uns alles aufgeregt hat, als Kießling sich über ein schlechtes LEV-Spiel gegen uns, noch dazu einem „Aufsteiger“ geärgert hat. Quatsch. „Aufsteiger“ ist kein Attribut, das zur Leistungseinschätzung taugt. Viele steigen gleich wieder ab, einzelne werden gar Deutscher Meister. Insgesamt aber dürfte es zwischen erster und zweiter Liga einen gewissen Überlappungsbereich geben, in dem die späteren Aufsteiger leistungsmäßig tatsächlich besser sind, als mancher Club, der gerade noch in der BL drin geblieben ist. Womit (natürlich!) nicht Eintracht Frankfurt gemeint ist.

  132. Helene Fischer ist schwer zu bespielen.

  133. Stefan Mross ist schwerer zu bespielen.

  134. ZITAT:

    “ Stefan Mross ist schwerer zu bespielen. „

    Das käme allerdings einer echten Mrosskur gleich.

  135. ZITAT:

    “ Das Umfeld kann das schon ganz gut einordnen. „

    Ganz klar Champions League Kurs. Der BVB schwächelt; auch Lev wird eine Scheißsaison spielen.

    Wenn mit einem jahrelang wie mit einem Kind gesprochen wird, fällt es sehr leicht, sich wie eines zu benehmen.

  136. Morsche

    Wenn man bedenkt, wo wir herkommen.

  137. „Hinten brennt’s bei uns permanent wie nach einem Chili-Gericht vom Ban-Thai-Imbiss.“ (Ballhorn)

    YMMD

    Ich fand übrigens, dass Thomas gestern schwer zu bespielen war.

    Und bei der zu unrecht gegebenen Ecke zum 3:2 hofft man nicht auf Zufall, sondern „erzwingt den Fehler“ weil die Kölner den ersten Pfosten nicht abdecken.

  138. Paderborn, bleibt für mich immer mit der glorreichen Rettungstat von Flash Gordon in aller höchster Not in Erinnerung.

  139. Gruß aus der Schweiz: Die Vereinsikone des GC hat sich wieder ins Trianing geklagt. Skibbe ist und bleibt Skibbe.

  140. vicequestore patta

    @141, Worredau: Ja, den Begriff Aufsteiger kann man bei einer Mannschaft wie dem 1. FC Köln getrost stecken lassen. Für mich gehören die zum Inventar der ersten Bundesliga genauso wie der FCK, Bochum und Nürnberg.

    Ich glaube ernsthaft, der Stöger hat die Eintracht unterschätzt und deswegen eine Spur zu offensiv aufgestellt. Ging dann voll nach hinten los.

    Paderborn wird schwierig. Ich mein jetzt so pschyschologisch….denn die werden von jedem Gegner unterschätzt…

  141. nicht nur schwer zu bespielen……, wenn ich diese Reporter höre, die Mannschaft XY hat Probleme

    in die Box zu kommen,

    oder die Kölner haben versäumt auf 3 : 3 zu stellen…………..

    ist das die neue Fussballsprache, hab` ich da was verpasst , oder was is das für ein Gebabbel

  142. Danke, Ballhorn.

    „Wie Schnee schwarz-weiß, das ist die Enterprise.“

  143. ZITAT:

    “ nicht nur schwer zu bespielen……, wenn ich diese Reporter höre, die Mannschaft XY hat Probleme

    in die Box zu kommen,

    oder die Kölner haben versäumt auf 3 : 3 zu stellen…………..

    ist das die neue Fussballsprache, hab` ich da was verpasst , oder was is das für ein Gebabbel „

    Deine Interpunktion, ist das die neue Internetschreibe, oder was ist das für ein Getippsel?

  144. Zufällig den Volltrefferovic geschaut. Sehr schön. Danke weiter so.

  145. ZITAT:

    “ (…) Paderborn wird schwierig. Ich mein jetzt so pschyschologisch….denn die werden von jedem Gegner unterschätzt… „

    Ja, schwierig wird das wohl. Aber nachdem man die ja jetzt schon ein paar mal hat spielen sehen, wäre es vielleicht an der Zeit, dass mal ein Gegner kommt, der sie nicht unterschätzt. Ist nur so eine Idee …

  146. Meiner Meinung nach kann man die Liga aktuell nicht in Aufsteiger, Abstiegs- und CL-Kandidaten und grauen Mäusen aufteilen. Der bisherige Verlauf zeigt, dass kaum ein Team da steht, wo es erwartet wird. Bis auf FCB, Lev und Gladbach im Positiven läuft doch alles irgendwie anders. Auch der HSV und VfB haben sich vor der Saison ganz woanders gesehen. Jeder kann jeden schlagen – bis auf FCB latürnich. Deshalb sollte man den Sieg gegen den EFC net kleinreden. Jedes Spiel ist schwierig – und jedes Spiel kann EF offensichtlich trotz noch vorhandener und verständlicher Defizite gewinnen. Mir bereitet deshalb auch ein Sieg gegen einen „Aufsteiger“ viel Freude.

  147. Zwar wurde in der Sky-Kneipe während dem Spiel bereits festgestellt, dass das Spiel vielleicht vieles nur nicht langweilig ist. Aber von einem Wahnsinnsspiel zu sprechen ist es dann doch ein gutes Stück entfernt.

    Ein kurzweiliges, unterhaltsames, und vor allem mit vielen Zufällen geprägstes Spiel mit dem besseren Ende für uns würde ich sagen ;-))

  148. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ (…) Paderborn wird schwierig. Ich mein jetzt so pschyschologisch….denn die werden von jedem Gegner unterschätzt… „

    Ja, schwierig wird das wohl. Aber nachdem man die ja jetzt schon ein paar mal hat spielen sehen, wäre es vielleicht an der Zeit, dass mal ein Gegner kommt, der sie nicht unterschätzt. Ist nur so eine Idee … „

    Die letzten Ergebnisse habe doch schon gezeigt, dass die keiner mehr unterschätzt. Leverkusen war platt, zumindest wenn man Völler glauben kann. Ich denke, die kommen genau zum richige Zeitpunkt für uns.

  149. ZITAT:

    “ Paderborn wird schwierig. Ich mein jetzt so “ … ticket-technisch. Seit einer dreiviertel Stunde ist der Kram freigeschaltet und es funktioniert … nix. Auch die Telefon-Heißlinie ist unzugänglich dauerbesetzt.

    Muss ich mein persönliches „Heimspiel“ wohl im Strom verfolgen. Pah!

  150. Die machen sich ganz schön dick. Da geht dem Adler doch glatt der Hut hoch, wenn er das sieht.

  151. Herrschaften, der kicker hat ausgewertet…

    Immerhin 50 Punkte. Obwohl ich dachte, dass die Leverkusener Bellarabi rausrotieren und ich somit läppische 15 Punkte auf die Bank gesetzt habe…

  152. 45 Punkte. Immerhin mehr als der Boccia. ;)

  153. ZITAT:

    “ Herrschaften, der kicker hat ausgewertet…

    Immerhin 50 Punkte. Obwohl ich dachte, dass die Leverkusener Bellarabi rausrotieren und ich somit läppische 15 Punkte auf die Bank gesetzt habe… „

    wer sich 4 teure topstürmer holt kann jeden spieltag auf diese art jammern.

    der erfolg gibt dir aber recht :)

  154. Hoppla 53 Kickerpunkte. Danke, Abwehrspieler. Und Sefe.

  155. ZITAT:

    “ Die machen sich ganz schön dick. Da geht dem Adler doch glatt der Hut hoch, wenn er das sieht. „

    Wieso steht da so eine Art Pseudogemächt aus deren Wappen hervor??

  156. ZITAT:

    „Wieso steht da so eine Art Pseudogemächt aus deren Wappen hervor?? „

    Im Spiel gegen die SGE ist dies das ist das Zeichen für Seitenstechen ab der 75.Spielminute.

  157. Kicker-Note 5 für Bendtner? Hallo?

  158. re. Spiel.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, weswegen ich im Stadion ab- und zu garnicht (mehr) hinschauen will.

    Wenn es wirklich öde langweilig ist, da beide Seiten sichtbar mit dem momentanen Stand einig sind/sich in ihr Schicksal ergebend die Zeit runterzählen…oder wenn es wirklich spannend wird.

    Letzteres war es am Samstag, Pralinenschachtel/nicht wissen wie es ausgeht bis zur letzten Minute; einer der Hauptgründe, weswegen ich mir Fußball anschaue.

    Erwähnenswert auch noch, ein Trainer, dem ich danach sehr dankbar war, dass er nicht, wie von mir vehement gefordert, schon vorher die Auswechselungen vorgenommen hatte, sondern erst nach dem 3:2 damit begann, Zeit von der Uhr zu nehmen.

    Und merci vielmals für den Volltreffer, habe mich als instinktiver Mitkicherer – kann einfach nicht anders – ziemlich beömmelt im Zug; hatten die Mitreisenden auch noch was von.

  159. Diva Capricieuse

    Hase B mit ner 4. Die Praktikanten haben wieder zugeschlagen.

  160. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    „wer sich 4 teure topstürmer holt kann jeden spieltag auf diese art jammern.

    der erfolg gibt dir aber recht :) „

    Pah, mit voller Hose ist gut stinken. Der Volland bleibt bei mir auf der Bank. Unter zweistellig mach ich’s nicht.

  161. Wegen des Managerspiels: MrBoccia, kannst Du bitte meinen Klarnamen (Veit Wennhak) in den Blog-G-Nick ändern? Ich kann das selbst nicht, oder?

  162. ZITAT:

    “ Hase B mit ner 4. Die Praktikanten haben wieder zugeschlagen. „

    Mit der laut Kicker nach Noten zwölftplatzierten Mannschaft sind wir fünfter. So what?

  163. ZITAT:

    “ Wegen des Managerspiels: MrBoccia, kannst Du bitte meinen Klarnamen (Veit Wennhak) in den Blog-G-Nick ändern? Ich kann das selbst nicht, oder? „

    Das kannst nur Du.

    „Community“

    „Anmelden“

    Visitenkarte und Profil“

    „Profil ändern“

    Neuen „Nickname“ eintragen

    „Speichern“

    Ferddisch.

  164. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ So what? „

    Ja nix! Deppen halt!

  165. @ce: da steht mein Nickname. Trotzdem heiße ich in der Liga nicht so. Keine Ahnung, wie ich das ändern könnte…

  166. NairobiAdler 153

    macht nichts, wenn Du es nicht verstehen willst/kannst

  167. Was ist hier los?

    c-e erklärt hier mal eben im Vorbeigehen, wie man sein Profil in so einem Internetdingens ändert?

    Derselbe c-e, der vor einigen Tagen noch die Gemeinde mit kryptischen Mitteilungen wechselseitig in Ratlosigkeit und grenzenlose Erheiterung getrieben hat?

  168. ZITAT:

    “ @ce: da steht mein Nickname. Trotzdem heiße ich in der Liga nicht so. Keine Ahnung, wie ich das ändern könnte… „

    Du bist ja auf Platz 100!

    Wow! :-)

  169. ZITAT:

    “ da steht mein Nickname. Trotzdem heiße ich in der Liga nicht so. „

    Jepp. Das Problem habe ich auch.

  170. ZITAT:

    “ c-e erklärt hier mal eben im Vorbeigehen, wie man sein Profil in so einem Internetdingens ändert? „

    Neuer Coach mit neuer Taktik?

  171. ZITAT:

    “ Was ist hier los?

    c-e erklärt hier mal eben im Vorbeigehen, wie man sein Profil in so einem Internetdingens ändert?

    Derselbe c-e, der vor einigen Tagen noch die Gemeinde mit kryptischen Mitteilungen wechselseitig in Ratlosigkeit und grenzenlose Erheiterung getrieben hat? „

    Ich vermute er hat es nicht mit dem Wischdingens erklärt.

  172. @ Albert: Ich rolle das Feld noch von hinten auf! Also, vielleicht…

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ c-e erklärt hier mal eben im Vorbeigehen, wie man sein Profil in so einem Internetdingens ändert? „

    Neuer Coach mit neuer Taktik? „

    Nee, ich muss nicht mehr mit dem Wischdreck arbeiten.

    @juergenpahl, das verstehe ich dann auch nicht. Aber Du hast recht, bei mir steht auch der Klarname, während sonst alles unter meinem Nick läuft.

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ c-e erklärt hier mal eben im Vorbeigehen, wie man sein Profil in so einem Internetdingens ändert? „

    Neuer Coach mit neuer Taktik? „

    Nee, ich muss nicht mehr mit dem Wischdreck arbeiten.

    @juergenpahl, das verstehe ich dann auch nicht. Aber Du hast recht, bei mir steht auch der Klarname, während sonst alles unter meinem Nick läuft. „

    Ihr müsst den Nickname anstatt des Klarnamen eingeben oder da irgendwo einfügen.

  175. Nickname lässt sich leider nicht ändern,sagte mir mein Kicker – Support. Übrigens 59 Punkte und top-15 als Frank Friedrich.

  176. ZITAT:

    “ Nickname lässt sich leider nicht ändern,sagte mir mein Kicker – Support. Übrigens 59 Punkte und top-15 als Frank Friedrich. „

    Der kicker Nickname interessiert auch nicht wirklich und taucht nirgends auf, außer im kicker-Forum. Den Klarnamen ändern bzw. ergänzen. Das geht.

  177. @bertifux: Leider nein…

  178. ZITAT:

    “ @bertifux: Leider nein… „

    Seit wann das? Habe letzte Saison meinen Nickname beim Vornamen ergänzt. War kein Problem.

  179. Ich bin ab heute Wolf Spirit.

  180. Man kann die Namen ändern, ich habe das diese Saison gemacht. Es hat aber eine Weile gedauert bis das auch in der Liga zu sehen war.

  181. Was mir – warum auch immer – die Tage einfiehl: Hat sich unsern Herr Bender eigentlich zuletzt mal zu unseren Transfers eingelassen? Wie ihm der Haris, der Medo, der Iggy, der HaseB und die anderen so gefallen?

  182. ZITAT:

    “ Was mir – warum auch immer – die Tage einfiehl: Hat sich unsern Herr Bender eigentlich zuletzt mal zu unseren Transfers eingelassen? Wie ihm der Haris, der Medo, der Iggy, der HaseB und die anderen so gefallen? „

    Kamen zu spät. Eine Bewertung konnte nicht mehr stattfinden.

  183. ZITAT:

    “ Was mir – warum auch immer – die Tage einfiehl: Hat sich unsern Herr Bender eigentlich zuletzt mal zu unseren Transfers eingelassen? Wie ihm der Haris, der Medo, der Iggy, der HaseB und die anderen so gefallen? „

    Mit Tadel ist man halt schnell dabei, ein Lob kommt doch meist nur sehr schwer über die Lippen. Ausserdem verfallen wir hier ja schon genug in Euphorie, wenn ich mir den Eingangsbeitrag vom Stefan so durchlese. Watz, komm mal wieder runter, dieses teeniehafte hochgejazze der Mannschaft ist einfach übertrieben, echt schlimm wie du dich hier zum Groupie machst :P

  184. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ Was mir – warum auch immer – die Tage einfiehl: Hat sich unsern Herr Bender eigentlich zuletzt mal zu unseren Transfers eingelassen? Wie ihm der Haris, der Medo, der Iggy, der HaseB und die anderen so gefallen? „

    Halte jede Wette, dass der zutiefst davon überzeugt ist, der Bruno habe diesen Weckruf einfach mal gebraucht. Das ist Management in Vollendung.

    PS: Zum Führen wird man geboren. Damit das mal klar ist.

  185. Stimmmt auch wieder. Tanzt nicht!

  186. Im Manager-Pro habe ich übrigens eine 3er Sturmreihe,

    Huntelaar : 20 Pkt

    Kießling : 28 Pkt

    Seferovic : 32 Pkt

    nur mal so am Rande ^^

    was wurde ich von meinen Bayernfreunden ausgelacht, dass ich den doch bloss aus Nostalgie kaufen würde. Zeigs ihnen Haris !

  187. ZITAT:

    „[…]was wurde ich von meinen Bayernfreunden ausgelacht […]“

    Wer sich mit solchen Menschen umgibt und die auch noch Freunde nennt…. tststs

  188. plädiere auf mildernde Umstände, hier in Österreich gibts halt kaum Hessen, kenne ehrlich gesagt nur einen. Und die Österreicher interessieren sich in der Regel nich soooo sehr für die deutsche Liga, dass sie bei so nem Game mitmachen würden, nur einer is dabei.

  189. vicequestore patta

    nicknames sind offenbar ziemlich schwer zu bespielen

  190. Hihi, Tuchel war am Samstag auch im Wald – wenig stylish allerdings. Die FNP-Leute sprachen ihn an (wahrscheinlich auf seine momentane Befindlichkeit). Da habe er die Batschkappe (!) ins Gesicht gezogen und geantwortet, dass er ganz entspannt sei. Im Stadion sind doch Lederhüte, Basthütchen oder Kopfsocken und v.a. Caps angesagt.

  191. „Mindestens genauso groß wird die Freude bei den Spielern der Paulaner Traumelf sein, die ihren Profis so nahe kommen können, wie es bei einer guten Manndeckung gewünscht ist.“ (sport1)

    Wunderbare Sport1-Prosa. Oder aus dem Kicker abgeschrieben?

  192. ZITAT:

    “ Hihi, Tuchel war am Samstag auch im Wald „

    Na ja. Zu dem Spiel kann er ja gefahrlos gehen. Ohne Fragen gestellt zu bekommen. Stell dir mal vor er geht nach Sinsheim…

  193. @ Uli

    nur inkognito

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihi, Tuchel war am Samstag auch im Wald „

    Na ja. Zu dem Spiel kann er ja gefahrlos gehen. Ohne Fragen gestellt zu bekommen. Stell dir mal vor er geht nach Sinsheim… „

    … gegen Schalke …

  195. „..musste am Sonntagmorgen in der Videoanalyse etliche Fehler ansprechen und danach noch das Training der Reservisten leiten. Erst am Mittag ging es in den Süden zur Talkrunde „Sky90“ beim Pay-TV-Sender Sky. [..]In München angekommen, konfrontierte Florian Scholz von „Sport Bild“ den Schalke-Trainer mit den Inhalten der morgendlichen Analyse aus der Schalke-Kabine.“Es wurden nur negative Szenen angesprochen, auch sehr konkret. Zum Beispiel Julian Draxler – es wurden zwei, drei Szenen herausgepickt, wie er teilweise in der zweiten Hälfte teilnahmslos rumstand.“

    wow, die sport-bild ist auf zack. wie schnell die an genaueste interna kommen. deren maulwurfnetzwerk such seines gleichen. und auf schalke brennt so richtig der baum.

    #bestersportteilwogibt

    http://www.reviersport.de/2872.....l#comments

  196. ZITAT:

    “ @ Uli

    nur inkognito „

    Also ohne Klarnamen.

  197. Schalke ist doch quasi ne Zweigstelle der Bild-Zeitung, spätestens seit Assauers Zeiten.

    und dem Draxler würd ich auch nen Einlauf verpassen, nach so einer schwachen Saison wie der letzten hätte ich erwartet, dass er jetzt mal richtig angreift, stattdessen hör ich ihn nur in Interviews gross rumlabern.

  198. ZITAT:

    “ Schalke ist doch quasi ne Zweigstelle der Bild-Zeitung, spätestens seit Assauers Zeiten.

    und dem Draxler würd ich auch nen Einlauf verpassen, nach so einer schwachen Saison wie der letzten hätte ich erwartet, dass er jetzt mal richtig angreift, stattdessen hör ich ihn nur in Interviews gross rumlabern. „

    Draxler ist doch bei der Bild, oder?

  199. ZITAT:

    “ Draxler ist doch bei der Bild, oder? „

    SpochtBild glaub ich, irgendwie werden die schon um 3 Ecken verschwägert sein ;)

  200. Oh, Sylvester Stallone jetzt als neuer Rambo-Trainer auf Schalke?

    Sondierungsgespräch mit Tönnies: http://static.reviersport.de/i.....7/258.jpeg

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @ Uli

    nur inkognito „

    Also ohne Klarnamen. „

    :-))

  202. @complainovic:

    wo lebst du in österreich?

    bin auch eintracht-fan und exil-Ösi seit nun 14 jahren

  203. @Boban

    Im heiligen Land Tirol ;)

    aber wahrscheinlich nur noch bis Ende Januar. Wo treibst du dich rum ?

  204. Bakalorz gesperrt und Wemmer verletzt. Auswärtssiech!

    http://www.kicker.de/news/fuss.....letzt.html

  205. Werde meinen Porsche verbrennen müssen

    „Zweitligist RB Leipzig hat in Porsche und Volkswagen zwei neue prominente Partner gewonnen. Beide Unternehmen einigten sich mit dem Aufsteiger auf einen Vertrag bis 2018. Porsche wird in erster Linie den Kinder- und Jugendfußball fördern, VW wird neuer Automobilpartner des Klubs.“

  206. Man könnte ja mal Ferrari fragen ob sie bei uns die Jugendarbeit fördern wollen.

  207. 700 km Baustellenautobahn. Danke, Adolf.

  208. Fuer die Zlatan Fans unter euch ein interessanter Bericht.

    Es ist ja schliesslich Laenderspielpause und sonst nix los…

    sehr lesenswert.

    http://www.theguardian.com/foo.....golascorer

  209. Mich hat’s nach Wien verschlagen….hab mich schon daran gewöhnt, der einzige Eintracht Fan hier zu sein, wobei man leidet halt lieber mit jemandem gemeinsam als alleine

  210. Mit Thomas Schaaf hat die SGE einen Glücksgriff gemacht ,

    zumal die späten Tore in den letzten Spielen (im Gegensatz zur letzten Saison die vielen Gegentore) einiges

    über die aktuelle Fitness Aussagen.

    Man kann nur hoffen ,das er der Eintracht länger erhalten bleibt als Armin Veh.

  211. ZITAT:

    “ Werde meinen Porsche verbrennen müssen … „

    Habe meinen schon unmittelbar noch der VW-Übernahme dem Flammenopfer zugeführt.

  212. ZITAT:

    “ Mich hat’s nach Wien verschlagen….hab mich schon daran gewöhnt, der einzige Eintracht Fan hier zu sein, wobei man leidet halt lieber mit jemandem gemeinsam als alleine „

    hihi, ja kenn ich. wobei in Wien müsst sich doch jemand finden lassen. Ein Freund von mir aus Frankfurt hat da auch 4 Jahre gearbeitet, der wär genau der richtige für dich gewesen, SGE Fan durch und durch, leider ist er jetzt nach Norddeutschland gezogen. Viel Spass noch in der Hauptstadt ;)

  213. Schnatterer!

  214. ZITAT:

    “ Werde meinen Porsche verbrennen müssen

    „Zweitligist RB Leipzig hat in Porsche und Volkswagen zwei neue prominente Partner gewonnen. Beide Unternehmen einigten sich mit dem Aufsteiger auf einen Vertrag bis 2018. Porsche wird in erster Linie den Kinder- und Jugendfußball fördern, VW wird neuer Automobilpartner des Klubs.“

    Kommen die bei VW nicht langsam in Schwierigkeiten? Net das aus Versehen der falsche mal gewinnt beim Spiele verschieben.

  215. Das geht mir net schnell genug mit RB.

    Aufsteigen jetzt !

    Und schon mal jedem Bayernschlüsselspieler hintenrum das Doppelte bieten.

    Wenn sich schon allenthalben die Skrupellosigkeit Bahn bricht, dann sollen auch mal die Richtigen kotzen.

  216. ahhhhh, sge..

    ;)

    immer noch fünfter,

    immer noch tirili, digga.

    & auch paderborn is´wichtig, kein scheiss…

  217. se-fé-ro_vic!

  218. ZITAT:
    “ Fuer die Zlatan Fans unter euch ein interessanter Bericht.
    Es ist ja schliesslich Laenderspielpause und sonst nix los…

    sehr lesenswert.

    http://www.theguardian.com/foo.....golascorer

    Hab ich gestern auch gelesen. Auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

  219. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Werde meinen Porsche verbrennen müssen

    „Zweitligist RB Leipzig hat in Porsche und Volkswagen zwei neue prominente Partner gewonnen. Beide Unternehmen einigten sich mit dem Aufsteiger auf einen Vertrag bis 2018. Porsche wird in erster Linie den Kinder- und Jugendfußball fördern, VW wird neuer Automobilpartner des Klubs.“

    Kommen die bei VW nicht langsam in Schwierigkeiten? Net das aus Versehen der falsche mal gewinnt beim Spiele verschieben. „

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....33141.html

    Aber Hauptsache wir holen immer schön fleißig Spieler von denen.

  220. Vermutlich das Aus für Keller. 21 Monate Damoklesschwert.

  221. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Werde meinen Porsche verbrennen müssen

    „Zweitligist RB Leipzig hat in Porsche und Volkswagen zwei neue prominente Partner gewonnen. Beide Unternehmen einigten sich mit dem Aufsteiger auf einen Vertrag bis 2018. Porsche wird in erster Linie den Kinder- und Jugendfußball fördern, VW wird neuer Automobilpartner des Klubs.“

    Kommen die bei VW nicht langsam in Schwierigkeiten? Net das aus Versehen der falsche mal gewinnt beim Spiele verschieben. „

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....33141.html

    Aber Hauptsache wir holen immer schön fleißig Spieler von denen. „

    Stand auch gestern schon im Mutterblatt.

    Den Artikel in der SZ fand ich aber ausführlicher.

  222. Volksfront von Judäa

    ZITAT:

    “ Vermutlich das Aus für Keller. 21 Monate Damoklesschwert. „

    Ich mag seine Art nicht und kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass der auf Dauer von einer Mannschaft als Trainer akzeptiert wird. Aber der Umgang mit Ihm ist schon bitter. Da müsste mindestens mal der Hotte H. mitgehen finde ich.

  223. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vermutlich das Aus für Keller. 21 Monate Damoklesschwert. „

    Ich mag seine Art nicht und kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass der auf Dauer von einer Mannschaft als Trainer akzeptiert wird. Aber der Umgang mit Ihm ist schon bitter. Da müsste mindestens mal der Hotte H. mitgehen finde ich. „

    pluseins

  224. Dann kann Tuchel ja endlich loslegen.

  225. Jetzt wird es spannend, ob sich der Tuchel das Theater tatsächlich antut, Heidel reibt sich bestimmt schon die Hände. Ich glaube aber eher, dass Tuchel ab nächster Saison mit Red Bull die Bundesliga im Sturm erobert.

  226. Laut Bild ist Tuchel angeblich kein Thema, dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt.

  227. @complainovic

    „Im heiligen Land Tirol ;)“ – weißt du eigentlich, warum das so genannt wird ?

  228. ZITAT:

    “ Laut Bild ist Tuchel angeblich kein Thema, dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt. „

    Muhahahahaha!

    Ich liebe Schalke.

  229. „dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt. “

    Roger Schmidt und Thomas Schaaf sind ja vom Markt.

  230. ZITAT:

    “ Laut Bild ist Tuchel angeblich kein Thema, dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt. „

    Laut BILD ist Di Matteo fix und wird am 18.10. bereits auf der Bank sitzen:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  231. ZITAT:

    “ Laut Bild ist Tuchel angeblich kein Thema, dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt. „

    bild weiß: tönnies traf vor vier wochen den blonden engel in st leon-rot beim golfen. außerdem trafen bei besagter gelegenheit noch den blonden engel: heribert bruchhagen, franz beckenbauer, dietmar hopp, michael stich, sven ottke, ireen sheer, hanjo schneider , vicky leandros, matze knoop und jörg wontorra.

  232. Die Beine von Jessica

    DiMatteo!

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Laut Bild ist Tuchel angeblich kein Thema, dafür werden der blonde Engel und die Matteo gehandelt. „

    Laut BILD ist Di Matteo fix und wird am 18.10. bereits auf der Bank sitzen:

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Dann hat die Frau vom Röb Gelsenkirchen also abgenickt oder bleibt sie auf der Insel.

  234. Ein Rauswurf der im Dezember 2012 began. Respekt für den langen Atem.

  235. „Dann hat die Frau vom Röb Gelsenkirchen also abgenickt oder bleibt sie auf der Insel“

    man wird in düsseldorf wohnen, oder meerbusch. so ist es üblich.

  236. vicequestore patta

    Mal schauen, ob Di Matteo die Schalker wuppt. Keller war ein player´s coach, zumindest bei seinen Führungsspielern recht beliebt. Bin mal gespannt, wie der Trainerwechsel in der Truppe ankommt…

    Und Keller, der kann ja beim VfB anfeuern, wenn der den Veh nach der Niederlage gegen Eintracht entlässt *hihihi*

  237. vicequestore patta

    latürnich anheuern und nicht anfeuern

  238. kachaberzchadadse

    Da musste der Großzerleger jetzt aber schnell handeln. Womöglich gewinnt der Keller wie üblich die nächsten Spiele und wär‘ dann immer noch da. Hölle.

  239. Morsche

    irgendwie bin ich fast schon erleichtert für den Keller. Mal sehen, was ein Röb so kann.

  240. Treibt ihr nur eure paar armseligen Säue durchs Dorf, har, har…

  241. Was hat Tuchel vor? Leipzig? Oder lässt der Heidel da die Muskeln spielen und ihm keine Chance?!

  242. ZITAT:

    „Aber der Umgang mit Ihm ist schon bitter. Da müsste mindestens mal der Hotte H. mitgehen finde ich. „

    Beim ersten Lesen habe ich Hotte E. gelesen, den Zusammenhang zwar nicht verstanden, aber der Umgang mit ihm bei uns damals war ähnlich. So wie Du es geschrieben hast, ist es aber korrekt.

  243. vielleicht war reto ziegler ja auch beim golfen in leon-rot?

  244. Noch ein Beispiel, dass man auch einen Totalumbruch Mal einfach so hinkriegen kann:

    http://www.nzz.ch/sport/fussba.....1.18398364

  245. ZITAT:

    “ „Dann hat die Frau vom Röb Gelsenkirchen also abgenickt oder bleibt sie auf der Insel“

    man wird in düsseldorf wohnen, oder meerbusch. so ist es üblich. „

    Stimmt, da wird es Frau Röb gefallen.

  246. Klingt interessant, was die Schmierfinken da schreiben.

    Und da könnte es in dieser Woche sehr spannend werden, denn am Mittwochnachmittag steht eine wegweisende Aufsichtsratssitzung an, in der Pflöcke eingeschlagen, der zukünftige Weg besprochen werden soll. Da geht es, wie die FR erfahren hat, um die Frage der Philosophie, der künftigen Ausrichtung, um eine Grundsatzentscheidung, wie sich die Eintracht finanziell aufstellen wird. Und da kann es gut sein, dass verschiedene Ansichten und Auffassungen aufeinanderprallen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....60828.html

  247. ZITAT:
    “ hihi, er wieder: https://twitter.com/Bloggde/st.....0786912256

    Schlimme Zustände. Die Pillen schnappen uns den Roger weg, die Schalker den Röb und wir dilettieren uns mit Schaaf ohne System in den Europacup… furchtbar!!!

  248. Volksfront von Judäa

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Aber der Umgang mit Ihm ist schon bitter. Da müsste mindestens mal der Hotte H. mitgehen finde ich. „

    Beim ersten Lesen habe ich Hotte E. gelesen, den Zusammenhang zwar nicht verstanden, aber der Umgang mit ihm bei uns damals war ähnlich. So wie Du es geschrieben hast, ist es aber korrekt. „

    Ehrmanntraut ? :)

  249. ZITAT:

    “ Da geht es […] um die Frage der Philosophie „

    Oha.

  250. „Haris Seferovic [..] wird seinen Marktwert von vier Millionen Euro bald verdoppelt haben.“

    hui, mir wird schwindelig!

  251. … und wenn Matte zu uns gekommen wäre, würde jetzt Schaaf nach Schaalke. Aber so wie jetzt ist es mir lieber.

  252. jochen schneider neuer bobic fürn veh. also bis zum winter. dann guckt man nochmal.

  253. ZITAT:

    “ Schlimme Zustände. Die Pillen schnappen uns den Roger weg, die Schalker den Röb und wir dilettieren uns mit Schaaf ohne System in den Europacup… furchtbar!!! „

    Ja! Schrecklich, ganz schrecklich!

  254. ZITAT:

    “ Aber so wie jetzt ist es mir lieber. „

    Ich bezweifle, dass das jemand vor acht Wochen schon so gesagt hätte…

  255. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber so wie jetzt ist es mir lieber. „

    Ich bezweifle, dass das jemand vor acht Wochen schon so gesagt hätte… „

    Für diesen Zweifel genügen schon drei Wochen.

  256. Und das kann in drei Wochen schon wieder ganz anders aussehen. Fußball ist Tagesgeschäft.

  257. Der FNP Link zur Choreo (oben rechts) funzt nicht.

  258. Wer ist Reto Ziegler?

  259. ZITAT:

    “ Wer ist Reto Ziegler? „

    Schweizer, Fußball-Profi, Linksverteidiger.

  260. Eine illustre Karriere hat der schon hinter sich. Wandervogel oder Söldner?

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wer ist Reto Ziegler? „

    Schweizer, Fußball-Profi, Linksverteidiger. „

    ein privatier und doch arbeitssuchend.

  262. ZITAT:

    “ Eine illustre Karriere hat der schon hinter sich. Wandervogel oder Söldner? „

    das allerdings nicht ganz freiwillig, wohl auch der grund warum er sich aus seinem Vertrag mit juve freigekauft hat. seit 2011 ist er dort angestellt, ohne ein einziges mal deren schwarz-weißes trikot getragen zu haben.

  263. @Ex-Ostend 07 [260]

    Konkret solle das neue Modell gegebenenfalls (es gäbe noch Vorbehalte) praktiziert werden bei der Verlängerung von Zambrano und Trapp. Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben.

  264. ZITAT:

    “ Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben. „

    Der einzige Hinterungsgrund wäre dann vermutlich noch die fehlende Erstligazugehörigkeit. Zum Glück haben wir Wiedwald.

  265. ZITAT:

    „Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben. „

    nö, nur mit einem Bruchteil.

  266. Das Torhüterranking von Köpke im Zentralorgan.

  267. ZITAT:
    “ Klingt interessant, was die Schmierfinken da schreiben.

    Und da könnte es in dieser Woche sehr spannend werden, denn am Mittwochnachmittag steht eine wegweisende Aufsichtsratssitzung an, in der Pflöcke eingeschlagen, der zukünftige Weg besprochen werden soll. Da geht es, wie die FR erfahren hat, um die Frage der Philosophie, der künftigen Ausrichtung, um eine Grundsatzentscheidung, wie sich die Eintracht finanziell aufstellen wird. Und da kann es gut sein, dass verschiedene Ansichten und Auffassungen aufeinanderprallen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....60828.html

    Stand doch schon vor ein paar Wochen in der Sportbild. Aber immerhin wissen wir nun, dass die entsprechende AR Sitzung morgen ist.

  268. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben. „

    Der einzige Hinterungsgrund wäre dann vermutlich noch die fehlende Erstligazugehörigkeit. Zum Glück haben wir Wiedwald. „

    Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1.

  269. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aber so wie jetzt ist es mir lieber. „

    Ich bezweifle, dass das jemand vor acht Wochen schon so gesagt hätte… „

    Schon vor mehr als vier Monaten habe ich das gesagt. Aus meiner #28 vom 24.05.2014 anlässlich des Eingangsbeitrages vom Chefreporter Sport JCM:

    Zitat:

    „@CE (16):

    So Ähnlich. Schaaf ist für mich das Beste, was der Eintracht in der momentanen Umbruchsituation passieren konnte. Und ich wünsche mir, dass man ihn erstmal in Ruhe die Arbeit aufnehmen lässt und ihn nicht schon jetzt (!) mit Empfehlungen bedenkt, wie er seinen Trainerstab zwecks Gewinnung neuer Impulse und neuer Reize “anders” zusammenstellen sollte.“

  270. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben. „

    nö, nur mit einem Bruchteil. „

    Okay

  271. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trapp würden die Bullen ködern mit allem, was sie haben. „

    Der einzige Hinterungsgrund wäre dann vermutlich noch die fehlende Erstligazugehörigkeit. Zum Glück haben wir Wiedwald. „

    Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1. „

    Warum sollte Trapp das machen?

  272. trapp lockt man mit einem porsche turbo, of course.

  273. Fußball & Philosophie ist seit Monty Python abschließend behandelt. Weitere vermeintliche Berührungspunkte sind nur Schatten an einer Höhlenwand.

  274. @283:

    ZITAT:

    „Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1. „

    Eine solche Vereinbarung würde ein Spieler in der Situaution von Trapp wohl nur unterschreiben, wenn er dafür fürstlich entlohnt wird (bspw. Anteil an der Kohle aus der AK).

  275. ZITAT:

    Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1. „

    Warum sollte Trapp das machen? „

    Weil er ein feiner Kerl ist und Bruno ihm 5 Mio von den 15 Mio geben könnte. Dann hätten beide Seiten etwas von dem Deal. Keine Ahnung, ob so was machbar wäre.

  276. ZITAT:

    „Zum Glück haben wir Wiedwald.“

    Nein, wir haben Wiedwald nicht so richtig: Sein Vertrag läuft nächsten Sommer aus.

  277. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1. „

    Warum sollte Trapp das machen? „

    Weil er ein feiner Kerl ist und Bruno ihm 5 Mio von den 15 Mio geben könnte. Dann hätten beide Seiten etwas von dem Deal. Keine Ahnung, ob so was machbar wäre. „

    Wo Geld vorangeht, stehen alle Türen offen (frei nach Heinrich Heine und Bernie Ecclestone)

  278. Ob der Vertrag mit Röb vor ca. 1 Monat schon ausgehandelt war, als Tönnies die Trainerdiskussion für beendet erklärt hat.

    https://www.youtube.com/watch?.....slshtn0mi8

  279. ZITAT:

    “ Ob der Vertrag mit Röb vor ca. 1 Monat schon ausgehandelt war, als Tönnies die Trainerdiskussion für beendet erklärt hat.

    https://www.youtube.com/watch?.....slshtn0mi8

    Da zitiere ich doch gleich mal den Watz aus der #271:

    „Fußball ist Tagesgeschäft.“

  280. „Also Vertrag mit Trapp verlängern, AK auf 15 Mio. erhöhen , dann kann er im Sommer zu den Dosen wechseln und Wiedwald wird die neue Nr. 1. “

    Das ist sicher zu hoch gegriffen. 15Mio für einen Torhüter ist ja eher die Ausnahme. Nein, auch wenn man sich mit einer solchen Aussage hier eher unbeliebt macht: Wenn man kann und einen guten Schnitt macht (also jenseits der 5Mio) sollte man Trapp im Winter ziehen lassen. So gut er ist, er ist leider „nur“ ein Torhüter. Und Wiedwald kann ja auch was.

  281. fühlt ihr euch schlapp, seid nicht richtig fit? habt auch noch zuviel tagesfreizeit?

    dann schaut zwischendurch mal den hier, (ein schöner einblick in das ticken unseres coachs ;)

    http://www.youtube.com/watch?v.....PzSxkiMfKM

  282. ZITAT:

    “ Das Torhüterranking von Köpke im Zentralorgan. „

    Bernd Leno: „Der 22-Jährige ist fußballerisch am obersten Level,“

    …und Süleyman Koç so: Oh?!

  283. Ein Bild, wie es der Watz nicht besser hätte machen können: http://bilder2.n-tv.de/img/inc.....9m5655.jpg

  284. Ok, etwas mehr Schärfe vielleicht…

  285. matchday heute, ne?!

  286. @297 TBK: Bei mir heißt er schon seit vielen Jahren „Ausbilder Schmidt“.

  287. ZITAT:

    “ matchday heute, ne?! „

    Yep. Mit Kittel.

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....66679,1#__

  288. @ Stefan

    Noch mal kurzes Feeback zur Mobile Version der FR-Seite, da wird unter der Rubrik Sport immer noch die WM 2014 als erstes in der Headernavigation geführt… soll das so?

  289. ZITAT:

    “ @complainovic

    „Im heiligen Land Tirol ;)“ – weißt du eigentlich, warum das so genannt wird ? „

    soweit ich weiss geht das auf die Zeit von Andreas Hofer zurück, der im Namen der katholischen Kirche einen reaktionären Kampf gegen die napoleonischen Truppen führte. Hofers Betrachtung in der Geschichte ist umstritten, in Tirol wird er sowohl von den Linken, wie auch den Rechten instrumentalisiert. Generell wird sein Status in Tirol aber bis ins extremste übetrieben. Er ist der absolute Volksheld und ein Idol für jung und alt, Strassen, Plätze, Apotheken und Alles mögliche Andere sind nach ihm benannt. Sein Aufruf, die Bauern zum Kampf zu treiben ist ein geflügeltes Wort in Tirol (Manderln s’isch Zeit). Letzten Endes hat er seinen Kampf jedoch verloren und seine Truppen konnten nur eine von mehreren Schlachten um Tirol gegen die napoleonische Armee gewinnen, die entscheidende jedoch, wurde verloren. Dies tut aber dem Pathos mit dem er hier betrachtet wird keinen Abriss. „Das heilige Land Tirol“ stammt so weit ich weiss aus dieser Zeit und wird heute mitunter auch als Werbespruch für die Tourismushochburg Tirol verwendet. Ausserdem gerne auch in Zusammenhang mit dem übertriebenen Heimat-Mief und dem Nationalismus/Traditionalismus Gedünkel hier, was auch in dem gängigen Sprichwort „Bisch a Tiroler, bisch a Mensch“ Ausdruck findet (und die Schlussfolgerung nahelegt : bist du KEIN Tiroler, bist du auch KEIN Mensch).

    zurück zum Spocht

  290. ZITAT:

    “ zurück zum Spocht „

    z. B.: Wenn man bedenkt, wo Schaaf und Madlung noch vor zwei Jahren…

    http://www.youtube.com/watch?v.....SQh2B7jpjE

  291. ZITAT:

    “ Yep. Mit Kittel.

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....66679,1#__

    Weil ich es in diesem Artikel wieder sehe: was ist eigentlich mit Rosenthal?

  292. Muss übrigens gestehen, dass mich Hottes Schachzug von heut morgen doch wirklich etwas überrascht hat. Hätte eigentlich erwartet, dass Keller noch so lange weiter machen darf bis Tuchel die Freigabe hat, das bringt mich jetzt zur Frage, die ja auch oben schon gestellt wurde : Was hat Tuchel jetzt vor ? Leipzig kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, die können doch den Zorniger nicht rausschmeissen wenn der sie in die erste Liga führt.

    Röbi klingt für mich auch nach nem typischen Horst Heldt : Grosser Name, Leistungsvermögen unbekannt, passt eher nicht in die Mannschaft, aber war halt grad da. Da is mir der Bruno tausendmal lieber.

  293. ZITAT:

    “ Was hat Tuchel jetzt vor ? „

    Stuttgart!?

  294. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat Tuchel jetzt vor ? „

    Stuttgart!? „

    Ein Wechsel in die Perspektivlosigkeit ? Das kann ich mir nicht vorstellen ;)

  295. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was hat Tuchel jetzt vor ? „

    Stuttgart!? „

    Noch zwei Niederlagen für Klopp und wir wissen was Tuchel macht…

  296. ZITAT:

    “ Leipzig kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, die können doch den Zorniger nicht rausschmeissen wenn der sie in die erste Liga führt. „

    Warum rausschmeißen? Der wird dann halt woanders Filialleiter.

  297. Schon mal jemand daran gedacht, dass der Tuchel die Wahrheit sagt?

    Ist in diesem Geschäft eher unwahrscheinlich, ich weiss……

  298. vicequestore patta

    Dort wo Tuchel ist, wähnt er Perspektive

  299. ZITAT:

    “ Schon mal jemand daran gedacht, dass der […] die Wahrheit sagt?

    Ist in diesem Geschäft eher unwahrscheinlich, ich weiss…… „

    Also das mit den jungen Frauen jedenfalls, das sind “nur Lügengeschichten“.

  300. ZITAT:

    “ Noch zwei Niederlagen für Klopp und wir wissen was Tuchel macht… „

    Never ever.

  301. Tuchel müsste ja auch (bis Mitte nächsten Jahres) noch freigekauft werden, wenn ich das richtig sehe:

    „Das Anstellungsverhältnis zwischen dem Bundesligisten und Thomas Tuchel ruht ab dem 15. Juni 2014, der noch bis zum 30. Juni 2015 laufende Vertrag wird nicht aufgelöst. Innerhalb dieser Zeitspanne zahlt der 1. FSV Mainz 05 kein Gehalt, ein Vereinswechsel ist innerhalb der Vertragslaufzeit nur mit Zustimmung des 1. FSV Mainz 05 möglich. “ http://www.mainz05.de/mainz05/.....-ruht.html

  302. Der Horschtl ist und bleibt eine Flitzpiepe! Hihi!

  303. ZITAT:

    “ Schon mal jemand daran gedacht, dass der Tuchel die Wahrheit sagt?

    Ist in diesem Geschäft eher unwahrscheinlich, ich weiss…… „

    Was sagt er denn?

  304. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schon mal jemand daran gedacht, dass der Tuchel die Wahrheit sagt?

    Ist in diesem Geschäft eher unwahrscheinlich, ich weiss…… „

    Was sagt er denn? „

    Er sagt, ihm geht es gut und zieht seine Batschkappe ins Gesicht.

  305. @Worredau

    “ ZITAT:

    “ zurück zum Spocht „

    z. B.: Wenn man bedenkt, wo Schaaf und Madlung noch vor zwei Jahren…

    http://www.youtube.com/watch?v.....SQh2B7jpjE

    Boah, mich beeindruckt mehr, wie hoch der Madlung da steigt. Entweder machen die Kerle um ihn herum nur jeweils einen grazilen Ballettsprung oder der Junge kanns/ konnte es einfach.

  306. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schon mal jemand daran gedacht, dass der Tuchel die Wahrheit sagt?

    Ist in diesem Geschäft eher unwahrscheinlich, ich weiss…… „

    Was sagt er denn? „

    Naja, was hat er denn als Begründung für seinen Ausstieg genannt?! Das halt!

    Fakten oder Originalzitate erspare ich mir.

  307. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ zurück zum Spocht „

    z. B.: Wenn man bedenkt, wo Schaaf und Madlung noch vor zwei Jahren…

    http://www.youtube.com/watch?v.....SQh2B7jpjE

    Uloaddatum ungleich Hochladedatum.

    Schau dir Schaaf dochmal genau an, überrascht dich das nicht, wie sehr er gealtert ist? Und kennst du Arcor noch, den Hauptsponsor von Hertha?

    Achja, und Alex Madlung hat Hertha 2006 verlassen…..

  308. Mal kurz wieder völlig OT:

    Warum wird eigentlich Lasogga als der große Sieger über Uli Stein gefeiert? Der Uli hat doch nie behauptet, dass der Lasogga keine Tore schießen kann. Insbesondere nicht, dass er wie in Dortmund den Ball aus wenigen Metern ins leere Tor schießen kann. Ist er durch so ein Tor jetzt ein besserer Fußballer geworden?

  309. @323

    Herr Schaaf ist genau so gealtert wie wir, warum auch nicht. Hat ihm das – von außen gesehen – nicht gut getan?

    Vielleicht so, wie manchem von uns. Ihn in Ruhe arbeiten zu lassen ist schon viel Wert.

  310. Tuchel könnte ich mir gut bei Arsenal London vorstellen. Nach drei bis vier erfolgreichen Jahren (Londoner Stadtmeister wäre ja schon was) kann er dann die Nachfolge vom Pep bei den Bauern antreten und sich an den roten Bullen reiben. Danach, also im Jahr 2022, führt Tuchel „unsere“ Nationalmannschaft zum nächsten WM-Titel – Herri, inzwischen DFB-Präsident, überreicht den Pokal an Kapitän Sonny Kittel. Was Tuchel anschließend machen wird, weis ich noch nicht so ganz genau; vielleicht ein weiteres sabbatical einlegen? Oder hat Tuchel zu seiner Planung nach 2022 etwa schon was anderes gesagt? Und gibt’s dazu schon einen link?

  311. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Leipzig kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, die können doch den Zorniger nicht rausschmeissen wenn der sie in die erste Liga führt. „

    Warum rausschmeißen? Der wird dann halt woanders Filialleiter. „

    Das wiederum kann ich mir dann doch vorstellen, Tuchel zu Leipzig und Zorniger dann nach Sbg oder New York oder sonst irgendner Marketingabteilung

  312. ZITAT:

    “ Gut beschrieben.

    http://www.handelsblatt.com/sp.....01846.html

    Dazu interessant wäre es in einem Handelsblatt zu lesen ob man ein Unternehmen (aka Fußballklub) so führen sollte, bzw. ob man mit leitenden Angestellten so umgeht; was dies für die Firmenkultur bedeutet etc. — also einfach mal manche der Ideen aus der Wirtschaft direkt darauf anzusetzen. Und ja, mir ist bewusst, dass es in Firmen ganz genauso abgehen kann. Menschen halt. Meine besten Freunde sind welche.

  313. ZITAT:

    “ Tuchel könnte ich mir gut bei Arsenal London vorstellen. Nach drei bis vier erfolgreichen Jahren (Londoner Stadtmeister wäre ja schon was) kann er dann die Nachfolge vom Pep bei den Bauern antreten und sich an den roten Bullen reiben. Danach, also im Jahr 2022, führt Tuchel „unsere“ Nationalmannschaft zum nächsten WM-Titel – Herri, inzwischen DFB-Präsident, überreicht den Pokal an Kapitän Sonny Kittel. Was Tuchel anschließend machen wird, weis ich noch nicht so ganz genau; vielleicht ein weiteres sabbatical einlegen? Oder hat Tuchel zu seiner Planung nach 2022 etwa schon was anderes gesagt? Und gibt’s dazu schon einen link? „

    Ich hatte mir ja auch schon das Szenario vorgestellt, dass Löw die WM verkackt und danach freiwillig zurücktritt. Tuchel hätte dann übernehmen können, zu dumm dass der Titel mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht hat ;)

    Aber Tuchel und Arsenal ? also ich weiss ja nicht, klar würde er da gut hinpassen aber erstens haben deutsche Trainer in England eigentlich keinerlei Standing und ich glaube auch nicht, dass ein Verein wie Arsenal sich auf die Meriten eines Tuchels bei Mainz 05 verlässt. Noch dazu ist Wenger eigentlich unantastbar, wenn die Führung ihn an Titeln messen würde wäre er schon lange gefeuert worden. Tuchel als Pep-Nachfolger würde da schon eher passen. Im Bayrischen Herzogtum wurden seine Leistungen ja schon desöfteren wohlwollend zur Kenntnis genommen. Dass Kittel die Nationalmannschaft 2022 zum Titel führen wird, steht natürlich ausser Frage ;)

  314. @330 :

    „Außerdem regt man sich über eigenen Eventfans auf“

    selten so gelacht :D

  315. ZITAT:

    “ Mal was Neues aus der Provinz:

    http://www.faszination-fankurv.....038;lk=rss

    Auch nicht schlecht. Da werde ich mal beim nächsten Gastspiel von Sinsheim, zur Waldtribüne pilgern Beve.

    Bin gespannt auf den Auftritt des Sprechers der Ultras.

  316. Ist das wirklich so assi in der Arroganzarena?

  317. Schalke treibt dann ja wohl bald an uns vorbei.

  318. ZITAT:

    “ Ist das wirklich so assi in der Arroganzarena? „

    Ja. Fahr auch nimmer hin.

    Gute Idee, das mit der WT. Vielleicht klappts.

  319. ZITAT:

    “ Schalke treibt dann ja wohl bald an uns vorbei. „

    Sind sie doch schon, Platz 11.

  320. @331 Magath hat doch sein Bestes getan, um den Ruf deutscher Trainer auf der Insel zu verbessern. Sein Ratschlag an einen Spieler seine Muskelverletzung mit Quarckumschlägen zu pflegen, sorgt heute noch für ungläubiges Kopfschütteln. Wobei ich nicht weiß ob die Engländer Quarck überhaupt kennen oder ist die Übersetzung tatsächlich cottage cheese.

  321. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schalke treibt dann ja wohl bald an uns vorbei. „

    Sind sie doch schon, Platz 11. „

    Die haben den HSV fest im Blick. Bei dem Rennen wünsche ich beiden Truppen viel Glück! :-)

  322. ZITAT:

    “ Schau dir Schaaf dochmal genau an, überrascht dich das nicht, wie sehr er gealtert ist? Und kennst du Arcor noch, den Hauptsponsor von Hertha?

    Achja, und Alex Madlung hat Hertha 2006 verlassen….. „

    Autsch, gut aufgepasst Jimmy H. Hatte gleich so´n merkwürdiges Gefühl dabei. ;)

    Ansonsten aber habe ich einen totalen Lauf:

    Am Samstag live beim Flutlicht-Sieg gegen Köln dabei, jetzt eben mit einer feinmechanischen Meisterleistung -unter Zuhilfenahme einer Kugelschreiber-Feder- den Schalter für die Innenbeleuchtung vom Kühlschrank erfolgreich repariert und (!) 2 Karten für Paderborn wurden mir von einer in Blog-G bekannten Person auch noch zugeschustert!

    Hussa! Der Zufall ist gut eingedämmt im Moment, Herr Kilchenstein.

  323. In Paderborn darf der Pfeifenmann nicht nur pfeifen, sondern auch sprühen. Toll!

  324. ZITAT:

    “ Gute Idee, das mit der WT. Vielleicht klappts. „

    Lad einfach alle Auswärtsfahrer aus Hoppelhausen ein. Die zehn sollten noch auf die Waldtribüne passen, oder? ;)

  325. Auf Kunstrasen? Ob das dem Sonny sein Knie mitmacht? Dagegen.

  326. Tatsächlich nur 10 Spieler in der Startelf. Konsequent.

  327. ZITAT:

    “ Tatsächlich nur 10 Spieler in der Startelf. Konsequent. „

    Vielleicht kicken Herri oder Bruno noch mit.

  328. Auf der Aufstellung unserer #SGE fehlte der 18jährige Gastspieler Yusupha Yaffa vom AC Milan. #SGE #Eintracht

  329. Immerhin ist der schwarzrote Trikots gewöhnt.

    Ein Mittelstürmer. Damit steht fest: Sefe geht nächstes Jahr für 10 Mios in die Englandliga und wir holen den Buben aus Mailand. Falls er heute gut spielt. Wwenn nicht, ist Sefe unverkäuflich.

  330. „Immerhin ist der schwarzrote Trikots gewöhnt.“

    es wird in himmelblau gespielt.

  331. bzw wenn man den „boxenschutz“ neben aiges schulter heranzieht in müllsackblau.

  332. jo himmelblau gegen blauschwarz. tradition und so …

  333. Vor ein paar Tagen noch über die dämliche Farbe der Kölner gelästert :-)

    Muss ich es eigentlich verstehen, wenn wir himmelblau als Ausweichleibchen tragen, während der Gegner in blau-schwarzen Dress auftritt?

  334. ZITAT:

    “ Vor ein paar Tagen noch über die dämliche Farbe der Kölner gelästert :-)

    Muss ich es eigentlich verstehen, wenn wir himmelblau als Ausweichleibchen tragen, während der Gegner in blau-schwarzen Dress auftritt? „

    Ich hab mal bißchen auf deren Brett rumgestöbert und ich kann dir sagen, die finden ihr Auswärtstrikot auch einfach nur shice und keiner weiß warum ausgerechnet diese dämlichen Farben getragen werden müssen.

  335. ZITAT:

    “ Ich hab mal bißchen auf deren Brett rumgestöbert „

    Du bist ja auch für nix fies. ;)

  336. nike bietet hier ein geiles freizeitjersey, schmeichelt dem sakko sowohl im büro-alltag als auch auf der after-work-party.

    darum gings doch, dass der modebewusste fan weg wollte von jakko, oder?

  337. ZITAT:

    https://pbs.twimg.com/media/Bz......jpg:large

    Ist da der Yaffa auf dem Bild? Ganz schöber Schrank für 18 Jahre…

  338. Der Kinsombi hat auf dem Foto so `ne ähnliche Figur wie der Mann von Germania. Oder täuscht das?

  339. sonny k. is back!

  340. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich hab mal bißchen auf deren Brett rumgestöbert „

    Du bist ja auch für nix fies. ;) „

    Ich wollte noch ein bißchen unseren Sieg auskosten, was mir da auch gelungen ist:-)

    Wer weiß wie oft ich noch dazu die Gelegenheit habe…..

  341. ZITAT:
    “ Der Kinsombi hat auf dem Foto so `ne ähnliche Figur wie der Mann von Germania. „

    Der Mann von Germania?
    Siegesmund?
    (Sorry, kenne mich in der teutschen Mythenwelt nicht so gut aus)

  342. ZITAT:

    “ Der Kinsombi hat auf dem Foto so `ne ähnliche Figur wie der Mann von Germania. Oder täuscht das? „

    Aiton lässt grüßen….wow

  343. Ich finde der hier sieht aber schon ganz schön gut….äh sportlich aus:-)

    https://fbcdn-sphotos-h-a.akam.....bf8ac16e31

  344. Piazon kann auch Kopfball…und Oczipka direkt nach Ecken ablegen. Ganz neue Erkentnisse bei dem zu erwarteten schweren Gegner. Dreinull übrigens, wenns interessiert

  345. ZITAT:

    “ ZITAT:

    https://pbs.twimg.com/media/Bz......jpg:large

    Ist da der Yaffa auf dem Bild? Ganz schöber Schrank für 18 Jahre… „

    ZITAT:

    “ Der Kinsombi hat auf dem Foto so `ne ähnliche Figur wie der Mann von Germania. Oder täuscht das? „

    ZITAT:

    “ Ich finde der hier sieht aber schon ganz schön gut….äh sportlich aus:-)

    https://fbcdn-sphotos-h-a.akam.....bf8ac16e31

    Ihr verwirrt mich total…

    Sind auf den beiden Bildern dieselben Personen? Ist einer davon Kinsombi und der andere dieser Yaffa? Wer von den beiden ist auf dem Einlaufbild mit der Germania Enkheim Figur?

  346. Der letztere ist Yaffa, bertifux

    Beim ersten Foto bin ich nicht sicher wer das wirklich ist:-)

  347. ZITAT:

    “ Beim ersten Foto bin ich nicht sicher wer das wirklich ist:-) „

    Das ist doch Aigner, oder?

  348. ZITAT:

    “ Der letztere ist Yaffa, bertifux

    Beim ersten Foto bin ich nicht sicher wer das wirklich ist:-) „

    Danke. Dann sieht der Yaffa also geschmeidig aus. Und der Unbekannte auf dem Einlaufbild ist dann vermutlich vom Fotografen schlecht getroffen ;-)

  349. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Beim ersten Foto bin ich nicht sicher wer das wirklich ist:-) „

    Das ist doch Aigner, oder? „

    Nachdem er auf der Sonnenbank lag und das ganze Wochenende bei Mäckes verbracht hat. Kommt hin:-)

  350. ZITAT:

    “ Und der Unbekannte auf dem Einlaufbild ist dann vermutlich vom Fotografen schlecht getroffen ;-) „

    Quasi eingelaufen.

  351. Der Yaffa kann sogar Tor…wenngleich nur gegen Enkheim

    4:0

  352. ZITAT:

    “ Der Yaffa kann sogar Tor…wenngleich nur gegen Enkheim

    4:0 „

    Dann müssen wir zuschlagen. Sofort verpflichten. 10-Jahresvertrag, AK 20 Mio

  353. Bestimmt ist auch der imho fähigste aller Kiebitze zugegen. Aus Gründen.

  354. @Stefan:

    Im dpa-Artikel im Mutterschiff „S04-Diese Trennung war wohl vorbereitet“ scheint mir online noch es bissi was dorschenanner zu sein:

    Das Video ist ein Audio und dem Kilchi-Kommentar druebergebabbt. Folge: Vom Kommentar fehlt ein Teil.

    OK, passt dann wieder zum dpa-Artikel; da scheint (gegen Ende) auch was zu fehlen. MMn.

  355. Heute ca. 16.00 aus meiner Heimat Bergen – (Enkheim) auf der Vilbeler Ldstr. Richtung Friedberger unterwegs, kommt mir auf Höhe Berger Warte der Eintracht Bus entgegen. Vorab 2 Kradpolizisten nebeneinander als Eskorte wie beim Staatsbesuch…..

    Gehts noch ? 18 überbezahlte Kicker so zu transportieren , wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt? Können die dann nicht wenigsten „unne rum“ über die Hanauer kommen, gibt auch dort eine U-Bahn. Wenn das soweiter geht Sezession, Anschluss an Frankreich, remember Broglie.

  356. ZITAT:

    “ ZITAT:

    https://pbs.twimg.com/media/Bz......jpg:large

    Ist da der Yaffa auf dem Bild? Ganz schöber Schrank für 18 Jahre… „

    Kittel hat aber ordentlich Muckis zugelegt oder trägt dieses blau auf? Wo sind die ganzen Modeexperten, wenn man sie mal braucht?

  357. Danke für diese besteallerzeiten Doppelpassfolge. Toll, toll, toll. Liege seit 2h am Boden nachdem die Spinne aus dem Herpes geklettert ist. Spaß beiseite. Weiter so war wirklich klasse. Oder doch Zufall?

  358. ZITAT:

    https://pbs.twimg.com/media/Bz......jpg:large

    Hä? Was? Wieso gibt da hinne der Caio in unserm Himmelkleid das Einlaufkind für den Gegner?

  359. @HorstSGE

    Doppelpass = Volltreffer

    ;)

  360. Zur Abstimmung zum Tor des Monats: http://www.ard.de/home/ard/ARD.....index.html

    Meine Stimme ging an Tor 5

  361. ZITAT:

    “ Zur Abstimmung zum Tor des Monats: http://www.ard.de/home/ard/ARD.....index.html

    Meine Stimme ging an Tor 5 „

    http://www.youtube.com/watch?v.....Ck4nrQ1yaQ

    ;-)

  362. Wo kann man diese hübschen blauen Kurzpyjamas erwerben?

  363. ZITAT:

    “ Wo kann man diese hübschen blauen Kurzpyjamas erwerben? „

    https://shop.eintracht.de/prod.....0df1e45186

    Zumindest das Oberteil.

    Reicht ja auch eigentlich bei Kurzpyjamas.