Eintracht Frankfurt Ein wenig gute Laune, bitte.

Das Umfeld. Foto: Stefan Krieger
Das Umfeld. Foto: Stefan Krieger.

Das ist doch mal eine nette Geste: Dem erwartungsfrohen Frankfurter Publikum wird am Sonntag um 14 Uhr ein Gegner für ein Freundschaftsspiel präsentiert. Eintracht Frankfurt spielt im Waldstadion gegen den Schweizer Erstligisten FC Lausanne.

Für lau! Das muss man sich mal vorstellen. Also für den Zuschauer für lau. Sogar parken darf er ohne die übliche Gebühr abzudrücken. Die Eintracht hingegen hat sich das Späßchen schon ein bisschen was kosten lassen. Der Gegner wird ein paar Fränkli verdienen wollen, die Schiedsrichter eine warme Wurst, die Ordnungskräfte ein paar Euro, und wenn man in den Verträgen zur Miete des Stadions genau schaut, muss vielleicht sogar der Platz extra berappt werden. Und wer macht’s hinterher sauber? Eben. Will ja alles bezahlt sein.

Genau wie ein neuer Stürmer. Der ist aber immer noch nicht in Sicht. „Wir brauchen einen Stürmer, ohne Wenn und Aber“, sagt der Frankfurter Trainer. Und bei aller guten Laune ob der Partie am Sonntag: Wusste man das nicht schon, als man Gekas abgegeben hat? Ja hatte man denn für den Fall, dass der Transfer von Helmes nicht klappen würde, wirklich keine Alternative? Warum hat man den Griechen dann ziehen lassen? Und kann es wirklich sein, dass dies alles ohne Zustimmung des sportlich Verantwortlichen geschehen sein sollte?

Also, Herr Veh, nicht granteln. Der Schritt das Testspiel am Sonntag für das Umfeld zugänglich auszurichten ist ein richtiger. So holt man sich die Leute ins Boot. Es wäre nicht verwunderlich, wenn zu dieser Begegnung mehr Zuschauer kämen als zu einem Punktspiel des anderen Frankfurter Zweitligisten am Bornheimer Hang. Auch vor bedenklichen Entwicklungen zu warnen kann nicht verkehrt sein, ganz sicher nicht. Zur Not auch immer wieder.

Aber ein ganzes Projekt, nämlich die Behebung des Betriebsunfalls, von einem einzigen Spieler abhängig zu machen, ob er jetzt da ist oder nicht, ist der Stimmung nicht gerade zuträglich. Genörgelt wird bitteschön woanders. Nämlich hier zum Beispiel.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Morgen.

    ZITAT:

    “ Es wäre nicht verwunderlich, wenn zu dieser Begegnung mehr Zuschauer kämen als zu einem Punktspiel des anderen Frankfurter Zweitligisten am Bornheimer Hang. „

    Du bist aber zurückhaltend heute Morgen.

    Meiner Meinung nach müsste es heißen “ Es wäre verwunderlich, wenn zu dieser nicht Begegnung mehr Zuschauer kämen als … „

  2. Hier wird nicht genörgelt. Hier wird Euphorie verbreitet.

  3. Caio und ailton in den sturm! Sorry; burger und king as forwards. Ein schönes WE!

  4. Selbst das Eingangsbild ist wieder schön bunt.

    Und wenns beim Test(!)-Spiel noch keine Gala wird, sollte das die Euphorie nicht bremsen.

    Einem geschenkten Gaul….

  5. War gestern nicht online, daher Dutt-Gefahr:

    Wegen Machtkampf: Löwen holen keine Neuen

    http://www.abendzeitung-muench.....323c3.html

    Wolfsburgs Russ will bei EM für Kroatien spielen

    http://www.zeit.de/news/2012-0.....n-26134809

  6. „War gestern nicht online, daher Dutt-Gefahr:“

    Für wie wahrscheinlich hälst du es, dass dies KEIN Dutt sein könnte? Mal ehrlich?

  7. Vielleicht gibts ja pünktlich zum Spiel eine Überraschung?

  8. ZITAT:

    “ Für wie wahrscheinlich hälst du es, dass dies KEIN Dutt sein könnte? Mal ehrlich? „

    Dieses verdammte Internet!

  9. Das ist auch ein Dutt?

    „Neu gehandelt als möglicher Helmes-Ersatz wird Hamdi Salihi von Rapid Wien. Hübner hatte den Albaner schon in seiner Zeit als Sportdirektor beim MSV Duisburg beobachtet. „Er hat einen guten Abschluss, arbeitet aber nicht so gut gegen den Ball““

    Pätrick muss also nicht gegen den Ball arbeiten. Der Albaner schon.

    Mich macht das alles nicht glücklich. Hat ce denn keinen mehr auf der Watchlist?

  10. Sag mal Jim Knopf, ist es eigentlich zu viel verlangt in den Beitrag von gestern zu gehen und über Suchbegriffe festzustellen, ob alle diese Themen gestern schon diskutiert wurden?

  11. Man hat doch eine Alternative. Insofern versteh ich den Eingangsbeitrag nicht so ganz

  12. ZITAT:

    “ Man hat doch eine Alternative. Insofern versteh ich den Eingangsbeitrag nicht so ganz „

    Welche Alternative hat man?

  13. Das steht doch in eurem Artikel

  14. Das „Experiment“ ist keine Alternative.

  15. Es sei denn das Experiment wäre geglückt. Oder würde glücken.

  16. Was nix kost taucht nix. Gilt für Spiele wie für Spieler.

  17. ZITAT:

    “ Gilt für Spiele wie für Spieler. „

    Genau. Hätte die Karte 20 Tacken gekostet hätte ich mir überlegt hinzugehen. So? Nö.

  18. Bei mir ist jetzt endlich die Euphorie angekommen. Endlich! Das einzige, was etwas auf meine Stimmung drückt, ist der Schnee da draußen. Damit konnte ich nun wirklich nicht rechnen. Nun, trotzdem guten Morgen.

  19. Ich meinte den Artikel über den Neujahrsempfang.Da wurde auch nix zurückgewiesen

  20. Caio in den Sturm. Sollte mal unter Wettkampfbedingungen ausprobiert werden. Why not?

  21. ZITAT:

    “ Schnee von gestern. „

    Aha. Vieleicht sollte man die Herrschaften mal wieder ermuntern… Verhandle munter,vehandele froh wie der Mops im Haferstroh. Und wenn’s nicht klappt steck deinen Kopf in H2o

  22. @22 ubvp

    ZITAT:

    “ Caio in den Sturm. Sollte mal unter Wettkampfbedingungen ausprobiert werden. Why not? „

    Weil Wettkampf und Caio nicht zusammen passen :-)

  23. ZITAT:

    “ Vielleicht gibts ja pünktlich zum Spiel eine Überraschung? „

    Damit könnte man Euphorie verbreiten…

  24. Wie sagt Veh? „Er ruht in sich, wie andere mit 60 oder 70.“

  25. Eigentlich ein Paradox. Ich glaube, Temperament ist keine Altersfrage. Ein Feuerkopp bleibt immer ein Feuerkopp. Und ein Lahmarsch ein Lahmarsch.

    Hattet ihr in eurer Schule nicht den einen der schon immer 57 Jahre alt war?

  26. es schneit, ich bin ganz erregt. Huiiiiiiiiiiiiii.

  27. Morsche,

    wenn ich jetzt bös´wäre, könnte ich ja auch vermuten, dass es zischen versprechen, dass ein neuer Stürmer kommt (damit ein alter endlich gehen kann) und tatsächlich auch einen neuen verpflichten können/wollen ein Unterschied bestehen kann.

    Ansonsten ging ich auch (zumind. bis jetzt)von einem Plan B(alkan) aus.

  28. ZITAT:

    Hattet ihr in eurer Schule nicht den einen der schon immer 57 Jahre alt war? „

    Das war ich.

  29. Ok, ok. Ich geb’s auf! Alternativen, die Herren (und Damen)? Kommt mir jetzt nicht mit Helmes…

    Sturm vs. Braunschweig: Jimmy – Rob

  30. morsche, ich s o l l nörgeln?

    ok, dann verbesser´mal das `wir´ in der zweiten zeile des eingangsbeitrags und mach´ mal zackisch ein `wird´ draus, jawoll!

    ;)

  31. ZITAT:

    “ Mein Kandidat für den Römer.

    http://www.op-online.de/nachri.....77266.html

    Demokratie kann auch blöd sein !

  32. Guten Morgen.

    Schnee!!! Wo kommt der denn her?

    Sonntag für lau ist mir grad egal. Ich muss kochen.

  33. Im Link der 33 gefunden

    „Fotogalerien aus der Region:

    Tödlicher Unfall nach Schlaganfall“

    Welch wunderbare Galerie. Das automatisch generierte Internet macht nicht alles richtig.

  34. ZITAT:

    “ Mein Kandidat für den Römer.

    http://www.op-online.de/nachri.....77266.html

    Ist HB zufälligerweise auch Mitglied bei der PARTEI ?

    Dursti und Kilchi übernehmen sie und decken sie den zweiten Skandal nach Watergate auf

  35. Ich habe soeben beschlossen dieses Wochenende die 2. Liga komplett zu boykottieren. Irgendwann muss ich ja mal ein Zeichen setzen, wie mich das alles ankotzt!

  36. „Ich habe soeben beschlossen dieses Wochenende die 2. Liga komplett zu boykottieren. Irgendwann muss ich ja mal ein Zeichen setzen, wie mich das alles ankotzt! „

    Das nenne ich eine kluge und leicht umzusetzende Entscheidung. :-D

  37. vorschläge zur `stürmerkrise´? hier sind 3:

    ein echter coup wär es doch mal den doch total verschuldeten paderbornern diesen proschwitz abzukaufen,

    ansonsten geisterte hier doch schon ein holländer namens ars herum, & ich hätte schon zum sommer den torschützenkönig der 2.holländischen liga melvin platje von voledam gekauft als er noch billisch war, da war nijmwegen aber leider gedanklich schneller.

  38. +++ Breaking News +++

    Spektakuläre Neuverpflichtung im Offensivbereich wird auf der heutigen PK um 14.00 Uhr bekanntgegeben.

  39. also, was issen hier für ne flaue stimmung?

    also, dann jetzt mal was zur hebung der moral:

    tschas kleine freuden part v

    heute freu´ich mich, daß die eintracht wenn sie ein 4-2-3-1 spielt mit meiner fast (minus die kranken) perfekten wuschaufstellung bestimmt in jedem spiel gut aussieht:

    kessler/oka

    jung – bamba – butscher – djakpa

    rode – lehmann

    matmour – meier – kittel

    hoffer

    gude laune, euphorie, yeah!

  40. ZITAT:

    “ Mein Kandidat für den Römer.

    http://www.op-online.de/nachri.....77266.html

    Eines muss man ja mal feststellen: Der hat Ahnung. Die Sache mit dem Äppler gefällt mir allerdings weniger.

  41. Zwei Torhüter gefallen mir gut. Das bringt Sicherheit.

  42. ZITAT:

    “ vorschläge zur `stürmerkrise´? hier sind 3:

    ein echter coup wär es doch mal den doch total verschuldeten paderbornern diesen proschwitz abzukaufen,

    ansonsten geisterte hier doch schon ein holländer namens ars herum, & ich hätte schon zum sommer den torschützenkönig der 2.holländischen liga melvin platje von voledam gekauft als er noch billisch war, da war nijmwegen aber leider gedanklich schneller. „

    Dieser Mythos um diesen Aers…nur weil er in irgendeiner Bananenliga mal Schützenkönig war…Jimmy Hoffer 2009 in Österreich übrigens auch (34/27), trotzdem wir ihm im Umfeld nicht wirklich die Rolle als Stürmer Nr.1 zugetraut…

  43. „ZITAT:

    Sturm vs. Braunschweig: Jimmy – Rob „

    16 von 18 Zweitligisten würden sofort mit uns tauschen.

    Wenn ein so erfahrener Trainer es nicht schafft aus Hoffer und Friend einen funktionierenden Zweitligasturm zu formen, sollte er vielleicht auch mal seine Eignung für diesen Job überdenken.

  44. ZITAT:

    “ „ZITAT:

    Sturm vs. Braunschweig: Jimmy – Rob „

    16 von 18 Zweitligisten würden sofort mit uns tauschen.

    Wenn ein so erfahrener Trainer es nicht schafft aus Hoffer und Friend einen funktionierenden Zweitligasturm zu formen, sollte er vielleicht auch mal seine Eignung für diesen Job überdenken. „

    Meistertrainer. Einst. Das reicht. Und halblustige Kommentare, gerne mal. Das reicht auch und erfreut das Umfeld. Teile davon.

  45. Morsche und ein lautes YEAH.

    Euphoria rulez.

  46. Veh nervt

  47. Hmm, wird hier jetzt gefordert der ÜL soll gefälligst das Beste aus dem machen wie es ist, um später motzen zu können, dass man ja sehendes Auges auf nötige Verstärkung verzichtete?

    Oder soll ich doch einfach mal ins Blaue hinein hoffen, ähem, dass Jimmy keinen Schnupfen bekommt und Mo ganz schnell wieder zur alten Stärke findet, damit beide zusammen mehr Tore schiessen als bisher?

    (ok, oder sich jemand findet der pfannenfertige Flanken auf Friends Haupt als Standard im Repertoire hat?)

    Wenn es nur so um einen doch gerne ja, in etwa angepeilten Platz unter den ersten 5-6 ginge, ja.

    Da es aber die ersten beiden sein müssen (hätte die Mannschaft/das Umfeld wirklich die Nerven für 2 Reli-Spiele?), kann mir der Trainer was das angeht atm garnicht genug jammern.

    …für die Euphorie sorgt ja schon der Blog ;)

  48. ZITAT:

    “ Genörgelt wird bitteschön woanders. Nämlich hier zum Beispiel.“

    ZITAT:

    “ Gute Laune, bitte! „

    Ja, was denn nun?

  49. Der Friend bleibt hinter Erwartungen zurück, seit ich ihn kenne.

    Was mir gute Laune macht, sind die Kommentare unter dem OP-Artikel über O.M.Schmidt als OB-Kandidaten.

    Helmes, Gekas … – ich will den Mo wieder haben. Der rackert UND lacht dabei. Der soll jetzt mal fit werden und inzwischen soll der Jimmy sich bissi profilieren.

  50. ZITAT:

    “ Zwei Torhüter gefallen mir gut. Das bringt Sicherheit. „

    hauptsache hinne´ steht die null!

  51. Meine Eintracht App meldet Heim- und Auswärtstrikots ab sofort zu reduzierten Preisen erhältlich.

    – wegen des Sponsorenaufdrucks ?

    – sich andeutender Ausrüsterwechsel ?

    – oder einfach Ladenhüter ?

    – lassen wir die 2.Liga komplett hinter uns und nächste Saison gibt daher direkt mal 3 neue Trikots?

    Irgendwie ungewöhnlich, im Januar schon Preise von allen Trikots zu senken, oder?

  52. ZITAT:

    “ Hmm, wird hier jetzt gefordert der ÜL soll gefälligst das Beste aus dem machen wie es ist, um später motzen zu können, dass man ja sehendes Auges auf nötige Verstärkung verzichtete?“

    Der ÜL sollte einen neuen Stürmer bekommen, weil 2 + 1 Verletzter recht knapp sind und nicht weil Hoffer und Friend nicht die Qualität für die zweite Liga haben.

  53. Volker, ich glaube es geht um Qualität für Liga Eins.

  54. Trotzdem: Den Caio bitte nach Wien schicken, da passt er rein atmosphärisch doch gut hin. Lieber so einen jungen werfe (Soprano oder wie der heißt). Da kann man wenigstens noch auf eine Überraschung hoffen.

    i.Ü.:

    http://tinyurl.com/geht-noch-s.....chlimmer

    Kruzitürken!

    ZITAT:

    “ Volker, ich glaube es geht um Qualität für Liga Eins. „

    Der war gut.

  55. @55 Sponsorenaufdruck dürfte Grund genug sein.

  56. ZITAT:

    “ Volker, ich glaube es geht um Qualität für Liga Eins. „

    Soll er bekommen. Nachdem der Aufstieg geschafft ist.

  57. ZITAT:

    “ @55 Sponsorenaufdruck dürfte Grund genug sein. „

    aber jetzt schon? Glaube eher weniger, dass der Käufer sich beim Erwerb eines Fussballtrikots vom Sponsorenaufdruck beeinflussen lässt bzw. abhalten lässt.

    Normalerweise reduziert man die Trikots erst im März/April. Es ist ja noch fast ne halbe Saison zu spielen.

  58. Ladenhüter müssen raus. Früher sagte man „ausmisten“ dazu.

  59. @62 Ich weiss nicht, ob sich ein Käufer vom Sponsorenaufdruck beeinflussen läßt, aber ein neuer Sponsor dürfte etwas dagegen haben, dass noch alte Trikots verkauft werden.

  60. Hessenadler Attila

    Morsche!

    Der Umgang mit Friend ist irgendwie befremdlich.

    Bevor ich den in sich gesetzten Caio allen Ernstes für den Sturm in Erwägung ziehe, setze ich mich als Trainer doch lieber mit dem gelernten Stürmer Friend zusammen, motiviere ihn, rede ihn stark, gönne ihm auch ein paar Sonderschichten unter exklusiver Traineranleitung um den Mann für seine (überschaubaren) 3 – 4 Einsätze zu Beginn der Rückrunde hinzubekommen.

    @42 die Aufstellung sieht schon ganz realistisch aus. Allerdings bezweifle ich, dass Anderson jetzt schon so fit ist, dass er vor Schildenfeld den Vorzug bekommt (das sollte allerdings mittelfristig sein Anspruch sein). Sonny wird von Veh sicherlich seine Einsätze bekommen – aber ich gehe eher davon aus, dass er hin und wieder in der 2. HZ für Köhler oder Korkmaz (wer von den beiden hat auf links momentant eigentlich die Nase vorne?) reingeschmissen wird.

  61. ZITAT:

    “ Ladenhüter müssen raus. Früher sagte man „ausmisten“ dazu. „

    Warum macht man es denn nicht wie bei Ama? Erst ne klare Ansage, dann ein Gespräch unter Männern, dann ein Prozeß und dann wird gezahlt.

  62. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zwei Torhüter gefallen mir gut. Das bringt Sicherheit. „

    hauptsache hinne´ steht die null! „

    Sozusagen eine Doppelnull. Und eine hat sogar schöne schwarze Knopfaugen.

  63. „Warum macht man es denn nicht wie bei Ama? Erst ne klare Ansage, dann ein Gespräch unter Männern, dann ein Prozeß und dann wird gezahlt.“

    Rhetorische Frage, oder?

  64. Ich hätte nicht gedacht das Du das bemerkst

  65. Meine Provokation heute war besser.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zwei Torhüter gefallen mir gut. Das bringt Sicherheit. „

    hauptsache hinne´ steht die null! „

    Sozusagen eine Doppelnull. Und eine hat sogar schöne schwarze Knopfaugen. „

    du verstehst mich ja so gut…

    abber ma´ im ernst: kessler im kasten wär mir lieber, da muss mer sich net bei jeder gegnerischen ecke in die hose machen.

  67. Hessenadler Attila

    MWA – Russ will Kroate werden!

    Was hat den den geritten?

    Glaubt er wirklich, dass er dort benötigt wird?

    Selbstbild und Fremdbild driften hier wohl völlig auseinander.

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Zwei Torhüter gefallen mir gut. Das bringt Sicherheit. „

    hauptsache hinne´ steht die null! „

    Hauptache hinne´steht ne Null!

  69. mwa: 750k gibt Allofs für einen vermeintlichen Spielmacher für Werda aus. Wenn der einschlägt…

  70. ZITAT:

    “ MWA – Russ will Kroate werden!

    Was hat den den geritten?

    Glaubt er wirklich, dass er dort benötigt wird?

    Selbstbild und Fremdbild driften hier wohl völlig auseinander. „

    Dachte ich auch erst, dann fiel mir ein dass Schildenfeld da Stammspieler ist (mittlerweile)….

  71. ZITAT:

    “ MWA – Russ will Kroate werden!

    Was hat den den geritten?

    Glaubt er wirklich, dass er dort benötigt wird?

    Selbstbild und Fremdbild driften hier wohl völlig auseinander. „

    Mir wurden diese Fragen verduttet.

  72. „Mir wurden diese Fragen verduttet.“

    Ja. Aber zweimal auf den selben Dutt hinzuweisen wäre ein dritter Dutt. Ich bin müde.

  73. ZITAT:

    “ mwa: 750k gibt Allofs für einen vermeintlichen Spielmacher für Werda aus. Wenn der einschlägt… „

    Hatte mir von Hübner einen Schub beim Scouting gewünscht. Gesichtet wird weiterhin per YouTube. Butscher und Helmes brauchte man gar nicht scouten. Die kannte schon jede Sau. Aber mal preiswert so nen Spieler aus der 3. Liga holen oder aus ner Operettenliga im Ausland, der dann einschlägt und nach 2 Jahren mit x Mio. Gewinn verkauft werden kann – Fehlanzeige. So Spieler haben wir nicht mal im Kader. Und bei Rode zählt das Scouting nicht, da der direkt vor der Haustür lag.

    Die ehemals hoffnungsvollen Talente für einen Coup waren Heller, Fenin, Bellaid.

  74. Die Agenturen sprechen eher von “ …und würde die Bremer wohl einen niedrigen siebenstelligen Betrag an Ablöse kosten.“

  75. @65 h-a-a

    seh´ich ähnlich, bei friend hab ich irgendwie das gefühl, da muss nur der knoten platzen, den veh ihm erst durch seine negativ-aussagen geknüpft hat;

    ich fand friend, ähnlich wie clark, bei jedem seiner einsätze wo´s um was ging, zumindest immer sehr präsent und auf alle fälle kämpferisch überzeugend.

  76. Mit Nullnummern werden wir aber nicht aufsteigen.

  77. Da! 50+!

    „1899 Hoffenheim dreht Film mit Fans SINSHEIM, 27. Januar (SID) – Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat sich im Vorfeld des Auswärtsspiels beim deutschen Meister Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) mit Arbeiten an einem Filmprojekt abgelenkt. In dem von Hauptsponsor Suntech Power produzierten Kurzfilm, in dem neben den Spielern auch mehr als 50 Anhänger der Kraichgauer mitwirkten, stimmte sich das Team von Trainer Holger Stanislawski auf die weiteren Spiele der Rückrunde ein. „Der Video-Dreh war eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag und hat uns zusätzlich motiviert. Wir hoffen, dass wir die Begeisterung und den Schwung in der Rückrunde auf das Spielfeld übertragen können. Vielleicht gelingt uns in Dortmund eine Überraschung“, sagte Stanislawski.“

  78. “ZITAT:

    Sturm vs. Braunschweig: Jimmy – Rob “

    Laut FAZ von heute können wir uns von dieser Idee verabschieden:

    „Auch die Möglichkeit, zunächst mit dem großen Rob Friend und dem kleinen Erwin Hoffer zu spielen, hält Veh für nicht geeignet.“

    Und dann das hier: „Die Spieler dürfen nicht den Eindruck gewinnen, dass intern an ihren Qualitäten gezweifelt wird.“

  79. ZITAT:

    „Und dann das hier: „Die Spieler dürfen nicht den Eindruck gewinnen, dass intern an ihren Qualitäten gezweifelt wird.“ „

    und warum zweifelt er die Qualitäten dann extern an?

  80. DAs Schildenfeld Gebashe geht mir auf den Zeiger.

    Was macht der Mann denn gross falsch ausser dass er die in Frankfurt gelebte Philosophie, ohne Torwart zu spielen, noch nicht in seinem Stellungsspiel beruecksichtigt?

  81. ZITAT:

    “ „Mir wurden diese Fragen verduttet.“

    Ja. Aber zweimal auf den selben Dutt hinzuweisen wäre ein dritter Dutt. Ich bin müde. „

    Das Thema war eigentlich gestern schon gründlich ausgeduttet.

  82. ZITAT (JK):

    „Hatte mir von Hübner einen Schub beim Scouting gewünscht. …“

    Noch ist nicht aller Tage Abend und ein halbes Jahr ist für einen SD keine Zeit zur Beurteilung. Aber bis dato: Stimmt.

    (@ Stefan, #80: Ich halte mich da an die Blöd. Wäre aber aber auch so nicht gerade irre viel. Jim hat schon verstanden, worauf ich hianus wollte.)

  83. ZITAT:

    „Hatte mir von Hübner einen Schub beim Scouting gewünscht. Gesichtet wird weiterhin per YouTube. Butscher und Helmes brauchte man gar nicht scouten. Die kannte schon jede Sau.“

    Junuzovic braucht man auch nicht scouten. Den kennt man auch, wenn man sich für Fussball interessiert und net vor lauter Tränen nix mehr sieht.

  84. Es spricht allerdings viel dafür, intern wie extern einfach seine Meinung gerade heraus zu sagen, Z.B. wenn ein Spieler den Trainer nicht überzeugt. Ganz ohne psychotaktiksches Denken wie Starkreden oder so was. Authentizität und Offenheit sind Werte an sich, die sich mittelfristig bewähren.

  85. ZITAT:

    „Junuzovic braucht man auch nicht scouten. Den kennt man auch, wenn man sich für Fussball interessiert und net vor lauter Tränen nix mehr sieht. „

    War hinter so Bergen versteckt…

  86. ZITAT:

    “ Junuzovic braucht man auch nicht scouten. Den kennt man auch, wenn man sich für Fussball interessiert und net vor lauter Tränen nix mehr sieht. „

    Seit Jahren auf dem Schirm!

  87. Morsche

    isser immer noch net da, de Wunder-Pätrick?

    Es is zum Ausderhautfahre….mer könnt glatt zum KROATE werrn!

  88. Quetschemännsche

    Das Testspiel wird von den Verantwortlichen finanziert. Die verzichten am Sonntag auf ihr Gehalt, um das Umfeld für sie umzustimmen.

    Für die dem Spiel vorausgehende Andacht in der Stadionkapelle wurde eigens ein Teufelsaustreiber aus Tasmanien verpflichtet.

    Alle werden sehen und staunen, wie dem Heinz der Dybuk als HB-Männchen seligmachend aus seinem befallenen Körper gen Himmel entweicht.

  89. Keine Sorge, ich bleib bei Frau und Kinder. Aus Selbstschutz und aus Bosheit. Ich bezahl doch nichts nichts um mir dann einen Salihi anzusehen

  90. Das heißt Randale fällt aus?

  91. Für Fairy .. Fragen bin ich unzuständig

  92. @89

    ich behaupte mal so gänzlich ins Blaue, dass ein Allofs seit Jahren besser vernetzt ist als Hübner, bzw. eher von den Beratern/Manager diverser Talente bevorzugt wird.

    Ja, wir haben nun (endlich) einen SD, nur die Hintermannschaft wird sich nicht wesentlich geändert haben, bzw. bisher nur auf bodenständiger Unterhaus-Ebene tätig gewesen sein.

  93. ZITAT:

    “ ich behaupte mal so gänzlich ins Blaue, dass ein Allofs seit Jahren besser vernetzt ist als Hübner, bzw. eher von den Beratern/Manager diverser Talente bevorzugt wird. „

    Allofs ist halt Oberhaus und BH Unterhaus.

  94. @95: Ach Quetsche, dachte Du wärst für die Predigt bei der Andacht zuständig. Das böse Umfeld wieder auf den Pfad der Tugend führen. Kapitel 15, Vers 2, Buch des Friedhelm: Du sollst keine Ansprüche haben. Platz 11-15 in Liga 1 sei Dir ein Quell ewiger Freude… ;-)

  95. …und Dankbarkeit. *engelschöresing*

  96. Ich glaube, Scouting ist gar nicht notwendig.

    klar, Abdellauoe, Kagawa und Dzeko waren gute Griffe, aber eigentlich braucht es gar keine Himmelsstürmer aus Kenia oder Verteidiger aus Albanien.

    Gladbach hat m. E. gar keinen no-name in der Startelf.

  97. ZITAT:

    “ Keine Sorge, ich bleib bei Frau und Kinder. Aus Selbstschutz und aus Bosheit. „

    Es soll ja auch nur der Dybuk entweichen.

  98. ZITAT:

    “ Ich glaube, Scouting ist gar nicht notwendig.

    klar, Abdellauoe, Kagawa und Dzeko waren gute Griffe, aber eigentlich braucht es gar keine Himmelsstürmer aus Kenia oder Verteidiger aus Albanien.

    Gladbach hat m. E. gar keinen no-name in der Startelf. „

    Die haben doch fast ausschlieslich „No-Names“ verpflichtet? Stranzl kannte man, Hanke, darauf wäre unser Scouting vielleicht auch gekommen. Bei Neustädter gab es auch mal das Gerücht das er von Mainz zu uns kommt, aber sonst haben sich die Spieler doch größtenteils in Gladbach erst einen Namen gemacht.

  99. Hessenadler Attila

    MWA – BH hält von einem Caio-Verkauf (in der aktuellen Situation) gar nichts. Und Veh schlägt in die gleiche Kerbe – allerdings mit dem Argument, dass er genug Spieler benötigt, um im Training 10:10 spielen zu können.

    Also bislang ging ich davon aus, dass man Caio so schnell wie möglich so werden wollte, gerade weil er der Manschaft nicht weiterhilft. Auch jetzt nicht. Niemals nicht.

    Um 20 Spieler im Trainingsspiel zu haben, gibt es sicherlich preiswertere Lösungen (nehme statt Caio einen hungrigen Spieler aus der U23 oder der A-Jugend).

    Wenn Austria Wien wirklich Interesse hat und auch dieser Trainer nicht an Caio glaubt, dann sollte man diesen Transfer so schnell wie möglich über die Bühne bringen.

  100. Echt wer denn?

    Arango wohl kaum, Nordtveit kommt aus Arsenals Jugend, den darf man schon mal ohne komplettes Scouting-Team kennen, zumal er vorher beim FCN war.

    Über Dante lässt sich streiten, aber ich halte das auch nicht für unmöglich so einen Spieler zu kennen, gerade als SD.

  101. ZITAT:

    “ Über Dante lässt sich streiten, aber ich halte das auch nicht für unmöglich so einen Spieler zu kennen, gerade als SD. „

    Wen? Kenne ich nicht.

  102. ZITAT:

    “ Ich glaube, Scouting ist gar nicht notwendig.

    klar, Abdellauoe, Kagawa und Dzeko waren gute Griffe, aber eigentlich braucht es gar keine Himmelsstürmer aus Kenia oder Verteidiger aus Albanien.

    Gladbach hat m. E. gar keinen no-name in der Startelf. „

    Das stimmt. Und manchmal sieht man, wie knapp es eigentlich ist, vergleiche Dzeko und Fenin: Beide bei Teplice, Fenin hat sogar eher noch gepsielt als Dzeko…Fenin dann für 3,5 Mio zu uns, Dzeko für 4 Mio nach Wolfsburg…man hat eben auch mal Glück, und auch mal Pech.

    Und auch Reus zu holen war ein gewisses Risiko, kleiner, schmächtiger Zwangzigjähriger von nem Zweitligaabsteiger für 1 Mio zu holen…

    Und bei den Gladbachern muss man auch mal schauen, was die über die letzten Jahre an Geld verbrannt haben, da sind wir harmlos:

    De Camargo 4 Mio (dafür zu wenig gezeigt)

    Bobadilla 4,2 Mio

    Insua 4,5 Mio

    Thygesen 2,0 Mio (wer kennt den überhaupt!?!)

    Das nur mal wahllos rausgepickt aus den letzten Jahren…aber dass die dann nach dem Schrotflintenprinzip auch mal Treffer landen, ist ja normal….

  103. Da will einer das graue Mittelmaß schnell verlassen und hat Visionen:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....11521.html

  104. ZITAT:

    Gladbach hat m. E. gar keinen no-name in der Startelf. „

    Haben mal Marin und Reuss geholt, die woandersterer ausgemustert waren. Die sollen sich ja auch erst beim Club einen Namen machen, weil der fachlich versierte Scout /SD vorher ihr Potential erkannt hat. Klar, da kann nicht jeder Schuß sitzen. Aber zumindest zum anvisieren sollte man jemanden kennen.

    Wie gesgt: noch ist Zeit. Vielleicht schlägt der Abu ja voll ein.

  105. Hihi. „Faszination und Strahlkraft“ und „Hannover“ ist so wie „Wulff“ und „seriös“.

  106. Reus war bei Ahlen aber ziemlich vielversprechend.

  107. ZITAT:

    “ Da will einer das graue Mittelmaß schnell verlassen und hat Visionen:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....11521.html

    Der sieht doch schon aus wie ein Dybuk

  108. kittel in die mitte und dann kurzpass bis zum abkotzen.

    bis uns arsene wenger kennt und schätzt!

    wir konnten das doch mal im ansatz. warum haben wir dann noch mal wieder die langhölzer eingestreut?

    http://www.spox.com/de/sport/f.....alyse.html

  109. Arango ein 29 jähriger Venezulaner aus Mallorca? Ja der war in Deutschland äußerst bekannt, höchstens ce hatte den auf dem Zettel. Brouwers kam mit 26 aus Paderborn, Daems mit 27 aus Ankara und Dante mit 25 aus Lüttich. In meinen Augen muss man solche Leute definitiv scouten, wobei Brouwers und Daems jetzt schon einige Zeit in Galdbach spielen und auch schon nicht ganz so gute Saisons gespielt haben. Von Herrman, Reus und Jantschke brauchen wir ja nicht sprechen.

    Und wie sieht das bei uns aus?

    Butscher, Idrissou, Anderson, Kessler, Schwegler, Gekas, Hoffer, Friend, Lehmann, Djakpa, Matmour und Schmidt.

    Dem gegenüber stehen Jung, Rode, Bellaid, Caio, Korkmaz, Schildenfeld, Clark…

  110. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da will einer das graue Mittelmaß schnell verlassen und hat Visionen:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....11521.html

    Der sieht doch schon aus wie ein Dybuk „

    Erinnert mich eher an Murnaus „Nosferatu“, passt aber auch irgendwie.

  111. ich denke auch, daß es völlig irre ist spieler die man eigentlich loswerden will und kann nur zu behalten um im training 10 gegen 10 spielen zu können.

    dazu gibts doch zuhauf u23 spieler (wo wir mit soriano ja sogar auch noch ein echtes ms talent haben, das jetzt vollkommen abgeschrieben wird, nur weil er in qatar eine schlechte phase hatte).

    ich find übrigens meine eigene kecke idee den paderbornern den proschwitz abzukaufen immer noch gut, darüber den spieler abzugeben wurde von paderborner seite ja sogar wegen ihrer katastrophalen wirtschaftlichen lage schon laut nachgedacht.

    eine müde mio für uns und noch ein konkurrent weniger…

  112. Ich habe mich auch nur an der Aussge gestoßen Gladbach hätte keine „No-Names“ da ich das, gerade wenn man aich mal anschaut wo unsere Spieler zum größten Teil herkommen, etwas anders sehe. Vor ein paar Tagen habe ich selbst geschrieben das es interessant wird zu sehen was Eberl aus den Reus-Millionen macht da, wenn Gladbach Geld in die Hand genommen hat, noch keine Wunderdinge passiert sind. Auch wenn man sich mal überlegt was Gladbach alleine schon durch die Verkäufe von Jansen und Marin eingenommen hat und was dabei rumkam.

  113. OT:

    @Matze

    Du wirst hier so lange rausfliegen, bis du dich mal mit einer echten E-Mail Adresse bei mir gemeldet hast. Ich hab dir das schon ein paarmal geschrieben.

  114. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da will einer das graue Mittelmaß schnell verlassen und hat Visionen:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....11521.html

    Der sieht doch schon aus wie ein Dybuk „

    Es kommt doch auf die inneren Werte an.

  115. kachaberzchadadse

    Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen – hat schon Helmut Schmidt gesagt. Wenn bei 96 mal der Kessel mit den drei Alpha-Tieren Slomka, Schmadtke und Kind explodiert, gehts da sehr schnell sehr steil nach unten. Die „Roten“ als nationale Marke… Gelächter.

  116. „Ich hab dir das schon ein paarmal geschrieben.“

    Kommt nicht an bei ihm. Wuhaha…

  117. ZITAT:

    “ Wer Visionen hat sollte zum Arzt gehen – hat schon Helmut Schmidt gesagt. …“

    Was aber nicht automatisch bedeutet, dass es richtig ist.

  118. unsere konkurrenten haben ihre hausaufgaben schon gemacht, bei dd kickt jetzt der junge ersatzmittelstürmer der finnischen nationalmannschaft furuholm und bei den fürthern, wie bekannt, asamoah.

  119. ZITAT:

    “ „Ich hab dir das schon ein paarmal geschrieben.“

    Kommt nicht an bei ihm. Wuhaha… „

    Ich denke schon dass er hier ab und zu mitliest.

  120. Okay. Sicherlich gibt es Spieler, die man sich anschaut.

    Aber lohnt sich so ein Scouting-System, wenn man dann einen Leistungsträger von RCD Mallorca holt, der zudem Kapitän der ven. Nalmannschaft. Und dann dafür 4 mios zahlen?

    Scouting, das macht für mich Udinese und Arsenal, siehe Sanchez, Amero, Isla, Vermaelen, Szeszny und Wilshere.

  121. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ unsere konkurrenten haben ihre hausaufgaben schon gemacht, bei dd kickt jetzt der junge ersatzmittelstürmer der finnischen nationalmannschaft furuholm und bei den fürthern, wie bekannt, asamoah. „

    Ich will gar nicht wissen, was hier zu BHs Scouting gestanden hätte, wenn er mit Asamoah angekommen wäre.

  122. Na weg mit dem BH. Was denn sonst?

  123. „Ich denke schon dass er hier ab und zu mitliest. „

    War´n Scherz, Stefan.

    Aber auch das Lesen scheint Matze ja gegenüber dem Schreiben („Posten“) deutlich zu vernachlässigen. Kindskopp.

  124. „Na weg mit dem BH. „

    Ferkel.

  125. ZITAT:

    “ „Na weg mit dem BH. „

    Ferkel. „

    Ehrlichkeit bringt einen hier offensichtlich nur abfällige Bemerkungen. Das spür ich immer wieder aufs neue

  126. Du bist der wahre Bundespräsident mein Heinz.

  127. „Na weg mit dem BH.“

    Also, ich will das nicht!

  128. ZITAT:

    “ „Na weg mit dem BH.“

    Also, ich will das nicht!

    Prüder Ostwestfale

    http://bilder.bild.de/fotos/an.....2.bild.jpg

  129. In der FAZ sagt Bruchhagen, die Mannschaft habe „sportlich alle Erwartungen erfüllt“, nur habe man nicht damit gerechnet, „dass es an der Spitze so eng zugeht.“

    Das heißt: Falls wir nicht aufsteigen, sind die anderen dran schuld. Hätten die weniger Punkte geholt, wären wir aufgestiegen …

    Und Veh gibt in Sachen Helmes zu: „Wir haben weder einen Plan B oder Plan C“.“

    Sauber. So sieht Professionalität auf allen Ebenen aus.

  130. Begeisterung bitte!

  131. Man sagt doch „weder“ und „noch“ und nicht „weder“ und „oder“, oder?

    Egal – Braunschweig ist wichtig. *ächem*

  132. Sehr feiner Zug seitens der Eintracht das Spiel im Commerztempel auszutragen. Ab Dienstag wird dann wieder über den schlechten Rasen gemeckert, der nach diesem Spiel ramponiert ist.

  133. ZITAT:

    “ OT:

    http://www.welt.de/sport/fussb.....eller.html

    Weco-Feuerwerk wirbt schon ewig in Deutschen Stadien, so z.B. in Bochum.

    Btw: Laudehr nach Frankfurt. So geht Mercato! Jetzt noch die Liradingens weg und alles wird gut.

  134. Ich weiß was jetzt kommt. Aber: Nein, nicht schwer.

  135. Das wird konservativ behandelt. 2013 ist er sicher wieder dabei. ;-)

  136. Gott sei Dank. Hinten haben wir auch nicht viel.

  137. ZITAT:

    “ Okay. Sicherlich gibt es Spieler, die man sich anschaut.

    Aber lohnt sich so ein Scouting-System, wenn man dann einen Leistungsträger von RCD Mallorca holt, der zudem Kapitän der ven. Nalmannschaft. Und dann dafür 4 mios zahlen?

    Scouting, das macht für mich Udinese und Arsenal, siehe Sanchez, Amero, Isla, Vermaelen, Szeszny und Wilshere. „

    Vermaelen, Kapitän von Ajax und Leistungsträger in der belgischen Nationalmannschaft?! ;) Und Wilshere war schon mit 9 bei den Gunners.

    Aber Udine und Arsenal sind natürlich trotzdem die Paradebeispiele für gutes Scouting.

  138. Man hat ja noch Clark. Der kann IV finde ich. Da Bell weg ist müsste man ihn eigtl. eh halten als Backup.

  139. ZITAT:

    “ Schildenfeld verletzt! „

    Vielleicht sollten wir dann doch diesen anderen Kroaten holen.

  140. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schildenfeld verletzt! „

    Vielleicht sollten wir dann doch diesen anderen Kroaten holen. „

    :-)))

  141. Nichts Gravierendes. Ist klar, oder?

  142. „ZITAT:

    Aber Udine und Arsenal sind natürlich trotzdem die Paradebeispiele für gutes Scouting. „

    Udine hat aber auch noch ein Farmteam in Granada, wo Sie die unfertigen Spieler sich entwickeln lassen.

    Scouting beinhaltet nicht nur Profis durchzuchecken, nein sondern auch die eigenen Gegend komplett abzugrasen und alle besseren Talente im Verein zu binden. Und die die man hat, sollte man nicht so einfach ziehen lassen, wie Emire Can. Dazu gehört nunmal auch ein Top Nachwuchszentrum, das die Fussball AG unterstützen muss. Im Moment sieht es aus, als wenn es zwei verschiedene Teams (AG und Grundverein) sind, und nicht einer.

  143. Jetzt könnte Bell bei uns vielleicht spielen und sitzt in Mainz auf der Bank. Schicksal.

  144. Und Bamba immer noch verletzt?

    Na dann werfen wir doch diesen Schmidt. Der kann doch innen wie außen verteidigen.

  145. ZITAT:

    “ Nichts Gravierendes. Ist klar, oder? „

    3 Monate.

    Und nein ich jammere keinem nach der jetzt weg ist und nie gekickt hat.

  146. ZITAT:

    “ Nichts Gravierendes. Ist klar, oder? „

    Also Mitte Mai ist er dann wieder dabei.

  147. Ich glaube FM gibt uns Helmes nur wenn wir ihm auch Ochs und Rusic wieder abnehmen.

  148. ZITAT:

    “ Ich glaube FM gibt uns Helmes nur wenn wir ihm auch Ochs und Rusic wieder abnehmen. „

    Wenn er auch die Hälfte derer Gehälter übernimmt, warum nicht ?

  149. ZITAT:

    “ Ich glaube FM gibt uns Helmes nur wenn wir ihm auch Ochs und Rusic wieder abnehmen. „

    Wenn der Irre die Hälfte der Gehälter übernimmt, könnte man mal über ein Leihgeschäft nachdenken. Dann hätten wir einen Backup für Jung und einen IV-Ersatz bis der Schildendings wieder fit ist.

  150. @156: unser Farmteam ist doch Wolfsburg. Oder vielleicht doch eher unsere SOMA?

    „Rusic“ iLike!

  151. ZITAT:

    “ In der FAZ sagt Bruchhagen, die Mannschaft habe „sportlich alle Erwartungen erfüllt“, nur habe man nicht damit gerechnet, „dass es an der Spitze so eng zugeht.“

    Das heißt: Falls wir nicht aufsteigen, sind die anderen dran schuld. Hätten die weniger Punkte geholt, wären wir aufgestiegen …

    Und Veh gibt in Sachen Helmes zu: „Wir haben weder einen Plan B oder Plan C“.“

    Sauber. So sieht Professionalität auf allen Ebenen aus. „

    Entschuldige, das ist doch Unsinn. Man kann doch nicht nach außen erzählen, dass Helmes unbedingt zu uns will und andere Angebote ignoriert aber selber lächelnd sagen, dass man natürlich 3 andere Stürmer kontaktiert hat.

  152. ZITAT

    “ Vermaelen, Kapitän von Ajax und Leistungsträger in der belgischen Nationalmannschaft?! ;) Und Wilshere war schon mit 9 bei den Gunners.“

    War Vermaelen schon Kapitän als er noch für Ajax kickte? Echt?

    Und Wilshere ist für mich auch dank des Scoutings ein Gunner. Ein guter Junge aus der Jugend, wie bei uns Rode und Kittel, das ist ebenfalls Scouting mMn.

  153. Rode war aber nicht aus unserer Jugend.

  154. Hessenadler Attila

    Ist Helmes schon da?

  155. ZITAT:

    “ Rode war aber nicht aus unserer Jugend. „

    Ja, aber trotzdem einer aus der Gegend. Ziel sollte es sein, dass so jemand gleich in unserer Jugend spielt.

  156. Aus der Gegend .. ich fass es nicht. In den See!

  157. @166 Wie das aussieht, wenn man gleichzeitig Plan A und B verfolgt, sieht man bei Idrissou/Friend.

  158. ZITAT:

    “ Aus der Gegend .. ich fass es nicht. In den See! „

    Mit einem Gewicht an den Füßen!

  159. @173

    Sind halt Amateure – in jeder Hinsicht.

  160. Hessenadler Attila

    @172 wir sollten die Berührungsängste hinsichtlich der Unaussprechlichen ablegen. In der Jugendarbeit wird sowohl bei den K…… als auch auf der Rosenhöhe einiges geleistet. Wer, wenn nicht die Eintracht sollte sich Talente von dort so früh wie möglich angeln?!

  161. Der kommt doch gar nicht aus Mainz?!?

  162. Ist Bellaid verletzt?

  163. Sebastian Rode kommt von der Bergstrasse und ist in der Jugend zunächst zu Viktoria Griesheim gewechselt. Da ist „aus der Gegend“ durchaus korrekt. Er hätte ja auch nach Hoppenheim gehen können, von seinen Eltern aus ungefähr genauso weit wie nach Offenbach.

  164. ZITAT:

    “ Rode war aber nicht aus unserer Jugend. „

    Dafür haben wir solch Eintracht-Heroen wie Uwe Bein, Ralf Weber selbst ausgebildet! ;-)

  165. Hessenadler Attila

    Demenz scheint hier im Blob weit fortgeschritten zu sein – alle Achtung!

  166. …und Charly Körbel!

    Und Tscha….aus der Gegend halt!

  167. Djakpa kommt aber net aus der Gegend oder?

  168. Djokovic – Murray fünf-fünf im Fünften

  169. Tscha kam aus Darmstadt. Ein echter Heiner;)

  170. @185 wie Oka !

  171. ZITAT:

    “ @172 wir sollten die Berührungsängste hinsichtlich der Unaussprechlichen ablegen. In der Jugendarbeit wird sowohl bei den K…… als auch auf der Rosenhöhe einiges geleistet. Wer, wenn nicht die Eintracht sollte sich Talente von dort so früh wie möglich angeln?! „

    „Eintracht Frankfurt wird erster Kooperationspartner der SG Rosenhöhe“

    http://www.sg-rosenhoehe.de/cm.....php?id=244

  172. ZITAT:

    “ Tscha kam aus Darmstadt. Ein echter Heiner;) „

    Bravo , endlich mal einer der das Wesentliche vom Unwesentlichen trennen kann.

    Es gibt eben Gegenden und Mondlandschaften. Quasi Terra incognita. Landschaften die kein aufrechter Frankfurter als Gegend bezeichnet ohne sich danach unverzüglich den Mund mit Speick-Seife auszuwaschen

  173. Hessenadler Attila

    Grabi aus Wiesbaden und Charly aus der Bergstrasse – quasi aus der Vorstadt…

  174. Nicht zu vergessen Friedel Lutz!!!

  175. ZITAT:

    “ @172 wir sollten die Berührungsängste hinsichtlich der Unaussprechlichen ablegen. In der Jugendarbeit wird sowohl bei den K…… als auch auf der Rosenhöhe einiges geleistet. Wer, wenn nicht die Eintracht sollte sich Talente von dort so früh wie möglich angeln?! „

    Das mag ja sein. Aber sowas würde ich nie zugeben. NIE .

  176. Wenn ich mir die Konkurrenz ansehe koennte der heute noch da mittun.

  177. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „Landschaften die kein aufrechter Frankfurter als Gegend bezeichnet ohne sich danach unverzüglich den Mund mit Speick-Seife auszuwaschen „

    Das sind eh alles Oxxen.

  178. Wie ich sehe muessen die meisten googeln wer das ist. Traurig

  179. Bad Vilbel. Nabel der Welt.

  180. Oder Tante Käthe…..alle aus der Gegend!

  181. ZITAT:

    “ Aus der Gegend .. ich fass es nicht. In den See! „

    +1 :-)

  182. Zico Bindewald aus der Gegend (Friedberg-Dorheim), aber mit einem Abstecher in die verbotene Stadt.

    Kann der blog nicht dieses böse Wort automatisch löschen oder in OXXXXen umwandeln ?

  183. Wir könnten es ja Watzbach nennen

  184. ZITAT:

    “ Wir könnten es ja Watzbach nennen „

    Das habe ich gelesen.

  185. Offenbach

    OFFENBACH

    offenbach

    Es gibt bösere Wörter.

  186. Immer wieder gern zu Diensten

  187. ZITAT:

    “ Entschuldige, das ist doch Unsinn. Man kann doch nicht nach außen erzählen, dass Helmes unbedingt zu uns will und andere Angebote ignoriert aber selber lächelnd sagen, dass man natürlich 3 andere Stürmer kontaktiert hat. „

    So ging es auch: „Natürlich hätten wir am liebsten Patrick Helmes. Daher ist er ja unser Plan A. Aber da sich der Transfer derzeit schwieriger gestaltet als gedacht, wären es ja fahrlässig, keinen Plan B oder gar Plan C in der Schublade zu haben. Diese werden wir verfolgen, sobald sich abzeichnet, dass Plan A nicht realisiert werden kann. Und selbst Plan B oder Plan C werden für Eintracht Frankfurt gute Lösungen sein.“

  188. Wir sollten die Ost-Frankfurt-Kickers zu unserem Farmteam machen. Inoffiziell natürlich, damit die unprofessionell denkenden Traditionalisten es nicht merken. Aber wer zu uns in die BuLi (demnächst, bzw. immer mal wieder) will, sollte sich vorher zumindest in L3 profilieren und nicht nur in der Regionalliga.

    Im Austausch kriegen die regelmäßig unsere Viermillionenfehleinkäufe zum Aufpäppeln und für etwas spielerischen Glanz und Exotik.

    Ich tät`ja auch die Bornheimer nehmen, aber die werden da nicht so lange sein in L3.

  189. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Entschuldige, das ist doch Unsinn. Man kann doch nicht nach außen erzählen, dass Helmes unbedingt zu uns will und andere Angebote ignoriert aber selber lächelnd sagen, dass man natürlich 3 andere Stürmer kontaktiert hat. „

    So ging es auch: „Natürlich hätten wir am liebsten Patrick Helmes. Daher ist er ja unser Plan A. Aber da sich der Transfer derzeit schwieriger gestaltet als gedacht, wären es ja fahrlässig, keinen Plan B oder gar Plan C in der Schublade zu haben. Diese werden wir verfolgen, sobald sich abzeichnet, dass Plan A nicht realisiert werden kann. Und selbst Plan B oder Plan C werden für Eintracht Frankfurt gute Lösungen sein.“ „

    Ich bin mir sehr sicher, dass es einen Plan B gibt. Ich finde es aber auch richtig, Magath zu signalisieren, dass sich beide aneinandegekettet haben. Und da sollte der Plan B m.E. absolut im Verborgenen bleiben.

  190. Is mir zu vehleidig heute hier.

  191. Ich weiss nicht wie es Euch geht, aber ich habe Angst vor Plan B. So sehr, dass es mich kaum schrecken koennte, wenn es keinen gaebe.

  192. Plan B bei der Eintracht ist so was wie Odonkor. Oder Neuville reaktivieren. Das Jahrhunderttalent Stroh-Engel zurueckholen.

  193. ZITAT:

    “ Ich bin mir sehr sicher, dass es einen Plan B gibt. Ich finde es aber auch richtig, Magath zu signalisieren, dass sich beide aneinandegekettet haben. Und da sollte der Plan B m.E. absolut im Verborgenen bleiben. „

    Würde es nicht sogar den Druck auf Magath erhöhen, den Plan B zu erwähnen, als zu sagen, dass man von Plan A abhängig ist?

    Und ja: Ich befürchte, dass Plan B eine Verzweiflungstat sein wird. Man wollte Gekas loswerden. Und hatte gehofft, dass Magath Helmes schon gehen lassen werde.

  194. Gibt es eigentlich auch Zweitwunschspieler?

  195. Man könnte die User sperren, die das böse Wort hier schreiben.

  196. ZITAT:

    “ Man könnte die User sperren, die das böse Wort hier schreiben. „

    http://bilder.augsburger-allge.....teffen.jpg

  197. Nicht, dass dann am Dienstag alle Pläne gleichzeitig greifen und wir dann 3 oder mehr neue Stürmer haben.

  198. ZITAT:

    “ Nicht, dass dann am Dienstag alle Pläne gleichzeitig greifen und wir dann 3 oder mehr neue Stürmer haben. „

    http://bilder.augsburger-allge.....teffen.jpg

  199. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich auch Zweitwunschspieler? „

    Ja sicher, für mich z.B. Helmes.

  200. Klose hätte ja gut zu uns gepasst.

    Einer, der mit HG auch mal polnischen Klartext babbele könnt.

  201. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich auch Zweitwunschspieler? „

    Ja sicher, für mich z.B. Helmes. „

    Der war gut:-)

  202. Hessenadler Attila

    Plan B war doch dieser skandinarvische Ars oder so…

  203. Plan B war nicht bekannt.

  204. Kommt nicht wieder vor.

  205. ZITAT:

    “ Schildenfeld hat Rücken:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Na, der Wüstensohn ist seiner Zeit aber auch voraus …

  206. Man sieht ja wohin uns die Planwirtschaft gebracht hat

    Und wer muß es zahlen? Richtig!

  207. Plan A2: Samed Yesil für anderthalb Jahre leihen.

  208. *Platsch*

    Irgendwas neues während meines mehrstündigen Meetings?

  209. ZITAT:

    “ *Platsch*

    Irgendwas neues während meines mehrstündigen Meetings? „

    wetter.com zeigt inzwischen keine -15°C mehr für unser Heimspiel.

    Nichts hält mehr.

  210. Nachdem Refresh versehentlich im Eintrag von gestern gepostet, also nochmal hier…

    Zum Thema Youtube-Scouting:

    “Wer schon immer mal beim FC Liverpool spielen wollte, sollte sein Glück in der Video-Bearbeitung suchen: Wie der Vereinsboss Tom Werner gegenüber “The Telegraph” bestätigte, gab ein Youtube-Video den Ausschlag für den 24-Millionen-Euro-Wechsel von Aston Villas Stewart Downing an die Anfield Road. In dem Video kickt Downing fünf Bälle in Serie in weit entfernt stehende Mülltonnen. Blöd nur, dass das Video digital bearbeitet und damit ein Fake war. Für Liverpool hat Downing jedenfalls noch nicht ins Schwarze getroffen.”

    Stefan, du kannst doch sowas, schneide mal was über unsere Ladenhüter und schick das nach Liverpool ;)

  211. In dem Video kickt das frankfurter Umfeld fünf Spieler in Serie in weit entfernt stehende Mülltonnen.

  212. ZITAT aus dem FR-Artikel:

    “ Nein, so richtig zufrieden mit sich ist Gordon Schildenfeld nicht, „ein Spiel bin ich gut, zweimal bin ich schlecht.“

    Das ist er von sich nicht gewohnt, für derartige schwankende Leistungen hat der 26-Jährige selbst keine Erklärung. „Im letzten Jahr war ich viel besser als jetzt“, sagt er. Im letzten Jahr spielte der Kroate mit den österreichischen Wurzeln noch bei Sturm Graz … „

    Es ist schon komisch. So oft kommt es vor, dass Spieler, die woanders eine tragende oder gar herausragende Rolle inne hatten zur Eintracht wechseln, und dann nicht mehr an ihre alten Leistungen anknüpfen können.

    Ich wüsste gerne woran das liegt. Vielleicht an der Luft im Rhein-Main-Gebiet? Das würde zumindest erklären, warum ich seit Jahren nicht aus meinem Formtief komme …

  213. ZITAT:

    „Plan B bei der Eintracht ist so was wie Odonkor. Oder Neuville reaktivieren. Das Jahrhunderttalent Stroh-Engel zurueckholen.“

    Oder Asamoah. Ach so, geht nicht. Mit dem haben die schlitzohrigen Fürther ja schon so überaus geschickt verstärkt, womit sie wieder einmal bewiesen hätten, dass alle anderen Vereine immer verdammt gute Arbeit leisten, nur die Eintracht nicht.

  214. Glaubt mir, ihr wollt Plan B nicht kennen. Wenn Plan B in Kraft tritt, gehen die Server des Eintrachtforums in Rauch auf. Quelle: meine jahrelange Erfahrung mit der Eintracht.

  215. „Würde es nicht sogar den Druck auf Magath erhöhen, den Plan B zu erwähnen, als zu sagen, dass man von Plan A abhängig ist?“

    Absolut! Die öffentlichen Aussagen der Eintracht sind doch geradezu eine Einladung an FM, den Preis zu treiben. Ich kann keinen Vorteil darin sehen, die eigene Verhandlungsposition so schwach zu reden, denn mildtätige Zuwendungen kann man aus Wolfsburg sicher nicht erwarten…

  216. „Oder Asamoah. Ach so, geht nicht. Mit dem haben die schlitzohrigen Fürther ja schon so überaus geschickt verstärkt, womit sie wieder einmal bewiesen hätten, dass alle anderen Vereine immer verdammt gute Arbeit leisten, nur die Eintracht nicht. „

    Hätte mal hören wollen, was hier los gewesen wäre, wenn die Eintracht Asamoah verpflichtet hätte…

  217. ZITAT:

    „Absolut! Die öffentlichen Aussagen der Eintracht sind doch geradezu eine Einladung an FM, den Preis zu treiben. „

    Du glaubst, daß sich FM durch öffentliche Aussagen in seiner Verhandlungsführung nachhaltig beeindrucken läßt?

  218. „Nach intensiven Verhandlungen bestätigte Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen gegenüber SPORT1: „Ich konnte mit Felix Magath keine Einigung erzielen.“ „

    Heinz, ruf du doch mal beim Felix an

  219. ZITAT:

    “ „Würde es nicht sogar den Druck auf Magath erhöhen, den Plan B zu erwähnen, als zu sagen, dass man von Plan A abhängig ist?“

    Absolut! Die öffentlichen Aussagen der Eintracht sind doch geradezu eine Einladung an FM, den Preis zu treiben. Ich kann keinen Vorteil darin sehen, die eigene Verhandlungsposition so schwach zu reden, denn mildtätige Zuwendungen kann man aus Wolfsburg sicher nicht erwarten… „

    Eine ÖFFENTliche Erwähnung von Plan B wäre aber ein schlechtes Signal an den Spieler, der dann sich dann ebenfalls mit einem Plan B befassen müsste. Was man mit Magath bespricht, steht auf einem ganz anderen Blatt.

  220. ZITAT:

    “ „Nach intensiven Verhandlungen bestätigte Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen gegenüber SPORT1: „Ich konnte mit Felix Magath keine Einigung erzielen.“ „

    Warum muss ich an Müller-Lüdenscheid und Dr. Klöbner denken?

  221. ZITAT:

    „Eine ÖFFENTliche Erwähnung von Plan B wäre aber ein schlechtes Signal an den Spieler, der dann sich dann ebenfalls mit einem Plan B befassen müsste. Was man mit Magath bespricht, steht auf einem ganz anderen Blatt.“

    Gegenüber dem Spieler kommuniziert man nicht öffentlich, sondern unter vier Augen — natürlich kann bzw. muss man ihm da sagen, dass man voll auf ihn setzt. Aber nach außen sollte man seine Karten verdeckt spielen, insbesondere wenn man schwache hat.

  222. Heribert weiß warum das nicht gut ist

  223. Normalerweise bin ich viel ruhiger.

  224. Der Reisinger tut’s auch.

  225. Ich glaub erst dass der Wechsel gescheitert ist wenn der Heribert das per Telefon am 31. um kurz vor 24 Uhr live bei Sport1 bekannt gibt :)

  226. ich bin ja nur froh das der Gekas weg ist.

  227. ZITAT:

    “ ich bin ja nur froh das der Gekas weg ist. „

    +1

  228. Okay, nach einem Blick auf die Transferliste bin ich ueberzeugt, Plan B ist: (Trommelwirbel)

  229. Am 31. wird der Transfer mit Hilfe einer Schachpartie entschieden. Magath eröffnet Französisch. Herri mit dem Reti-Bauern.

  230. Ihr Unken. Ihr f***t doch die, die arbeiten.

  231. Quetschemännsche

    Plan B ist Ama, is doch klar.

    Der hat ja 2 Millionen für’s Nichtstun bekommen.

    Dann kriegt er nochmal 2 für’s Comeback.

    Ist doch ein toller Plan, oder.

  232. OT, Vorbereitung der andren:

    Um die Leistung der Mannschaft zu verbessern, scheut sich der Düsseldorfer Trainer Meier nicht, auch selbst als Beispiel für technische Defizite in spielentscheidenden Momenten herzuhalten. Durch die Schulung an diesem Videos konnten die Düsseldorfer Spieler mehrere knifflige Situationen zu ihren Gunsten beeinflussen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....znlCxtEqqM

  233. Alles nich‘ so schlimm. Lasst euch einfach mal anstupsen:

    http://bit.ly/Avqyov

  234. Magath will den Verkauf. Heißt das, wir können uns noch nicht mal die Friend-Klausel (Zwangskauf bei Aufstieg) leisten?

  235. Ishiaku. Passt genau ins Beuteschema.

    Afrikaner oder aus einem Fussballentwicklungsland? check

    Spielt in seinem Verein keine Rolle? check

    Kostet nicht viel, will kicken? check

    Name seit Jahren bekannt, kein Scouting erforderlich? check

    Wundertuete? check

    Hat Karriere eigentlich hinter sich? check

  236. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ich bin ja nur froh das der Gekas weg ist. „

    Du willst sowieso immer nur alle raus..und mit dem Rest Meister werden.

  237. Das ist alles so zweitklassig.

  238. Jan Koller!

    Genau so einen Spielertyp brauchen wir noch.

  239. Ich hab’s!

    Morgen wird der Helmes präsentiert. Das heute ist der PR-Gag. FCB des Unterhauses und so.

  240. ZITAT:

    “ Das ist alles so zweitklassig. „

    Nee, nicht mal das.

  241. Unkreativ… wie im Sommer so im Winter.

  242. ZITAT:

    “ Das ist alles so zweitklassig. „

    Du übertreibst wieder maßlos. So gut sind wir nun auch wieder nicht.

    Ich versteh nicht warum man da ewig rumverhandelt? Da gehe ich hin , gebe ein Angebot ab. Das wird abgelehnt. Auch gut. Dann orientiere ich mich anders. Aber nein. Man stellt sich an wie das Kind beim kacken. So und nun stehen so blöd da und Grauopmoah aus Botswana oder Geschaftlhuber aus Hinterkärnten den Bomber von Admira Powidatschl.

  243. Ich bin irgendwie erleichtert. Noch 4 Tage Zeit für eine Alternative. Das sollte kein Problem sein.

  244. ZITAT:

    “ Magath will den Verkauf. Heißt das, wir können uns noch nicht mal die Friend-Klausel (Zwangskauf bei Aufstieg) leisten? „

    Ich glaub eher, dass Magath uns nicht unbedingt den Aufstieg zutraut….

  245. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wer weiß wozu es gut ist? „

    Ich

  246. Hessenadler Attila

    Ich denke, dass schlichtweg Hoffer in der Rückrunde jetzt häufiger zum Zug kommen wird. Entweder als einzige Spitze oder später neben Mo.

  247. Aber der Pätrick will doch nur zu uns?!

  248. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ich denke, dass schlichtweg Hoffer in der Rückrunde jetzt häufiger zum Zug kommen wird. Entweder als einzige Spitze oder später neben Mo. „

    nä nä, jetz is ma Zeit für Caio. Caaaaaiiiooo.

    So billig kommen mir die Caioten nicht davon.

    Caio in de Stomm !!!

  249. Wo steht denn bitte, dass es mit Helmes nicht klappt?

  250. Bin jetzt mal auf die Reaktion von Veh gespannt

  251. Oh, der Titel dieses Threads heißt „Ein wenig gute Laune, bitte“.

    Wird sofort erledigt, Commandante.

    http://www.youtube.com/watch?v.....Q8tY0c-s04

  252. ZITAT:

    “ Aber der Pätrick will doch nur zu uns?! „

    Richtig. Und sonst will ihn keiner. Gelle?

  253. @ 271, JimmyH

    Ich glaube eher, dass Magath den Bezug zur Realtität endgültig verloren hat. Bzw: in seiner ganz eigenen Realität lebt. Das gibt ein Ende mit Knalleffekt.

  254. Wie muss ich mir dieses ewige Rumverhandeln zwischen Bruchhagen und Magath eigentlich vorstellen? Etwa so:

    HB: „Komm‘ Felix. Leih‘ uns doch den Pätrick aus.“

    FM: „Och nö, ich verkauf‘ ihn euch lieber.“

    HB: „Ach Felix, du weißt doch, wir ham kein Geld.“

    FM: „Ist doch nedd mein Problem.“

    HB: „Mensch Felix, jetzt gib dir einen Ruck.“

    FM: „Nee, isch maach nedd.“

    HB: „Felix …!“

    FM: „Nö. Nedd leihe, du kannst ’n kaufe.“

    HB: „Aber das geht doch nicht. Leih‘ ihn uns. Bitte!“

    FM: „Ich will abber nedd!“

    HB: „Felix … bitte. BITTE!“

    FM: „Kaufe. Nedd leihe.“

    … usw., usw.

  255. ZITAT:

    “ @ 271, JimmyH

    Ich glaube eher, dass Magath den Bezug zur Realtität endgültig verloren hat. Bzw: in seiner ganz eigenen Realität lebt. Das gibt ein Ende mit Knalleffekt. „

    Nur nützt uns das leider herzlich wenig.

  256. Da leben einige in ihrer eigenen Welt.

  257. Ist doch alles ok. Jetzt hat Veh den Sturm, den er vor der Saison wollte. Auf geht’s Armin. Zeig was du kannst.

  258. Erde an Heinz – ruf den Felix an

  259. Ich frage mich, warum es hier im RMG, um diese Skyline herum, keinen Gönner weit und breit gibt, der sein Portemonnaie öffnet und sagt: „Herri, wieviele Mios brauchste?“ Bedingung: möchte dem Jungen mal auf die Schulter klopfen nach dem Aufstieg oder: Wenn ich Geburtstag habe, soll mir die Mannschaft morgens um sieben vor meinem Haus ein Ständchen singen. Oder Ähnliches. Da lob‘ ich mir das Kölner Geklingele.

  260. Sehr schön. Wenn jetzt mein Zweitwunschspieler offensichtlich aus dem Rennen ist, können wir uns ja mal näher mit Herrn Uche beschäftigen.

  261. Noch singt die Lady, Kinder.

  262. ZITAT:

    “ Noch singt die Lady, Kinder. „

    :-))

  263. Ein wenig unterhaltsame Ablenkung, bitte.

    Gleich öffnen sich die Stadiontore für den Pausen-Kracher.

    http://www.fortuna-duesseldorf...../index.htm

  264. ZITAT (@179):

    “ Sebastian Rode kommt von der Bergstrasse und ist in der Jugend zunächst zu Viktoria Griesheim gewechselt. Da ist „aus der Gegend“ durchaus korrekt. Er hätte ja auch nach Hoppenheim gehen können, von seinen Eltern aus ungefähr genauso weit wie nach Offenbach. „

    ZITAT (@182):

    “ …und Charly Körbel!

    Und Tscha….aus der Gegend halt! „

    Also Tscharly Körbel hätte auch nach Hoffenheim gehen können. Da hätte er noch nicht einmal die Landesgrenze nach Hessen überschreiten müssen.

  265. ZITAT:

    “ Ich frage mich, warum es hier im RMG, um diese Skyline herum, keinen Gönner weit und breit gibt, der sein Portemonnaie öffnet und sagt: „Herri, wieviele Mios brauchste?“ Bedingung: möchte dem Jungen mal auf die Schulter klopfen nach dem Aufstieg oder: Wenn ich Geburtstag habe, soll mir die Mannschaft morgens um sieben vor meinem Haus ein Ständchen singen. Oder Ähnliches. Da lob‘ ich mir das Kölner Geklingele. „

    Weil das alles hier Gesellschaften sind und keine Patriarchen und Provinzfürsten. Mehr als Steubing kriegste hier nicht als Gönner.

  266. ZITAT:

    “ Erde an Heinz – ruf den Felix an „

    ich brauch noch ein paar Groschen.

  267. @schusch

    Die Banker-Lenker-Denker hier sind feige, halten sich und die Knete versteckt.

  268. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Wie muss ich mir dieses ewige Rumverhandeln zwischen Bruchhagen und Magath eigentlich vorstellen? Etwa so:

    HB: „Komm‘ Felix. Leih‘ uns doch den Pätrick aus.“

    FM: „Och nö, ich verkauf‘ ihn euch lieber.“

    HB: „Ach Felix, du weißt doch, wir ham kein Geld.“

    FM: „Ist doch nedd mein Problem.“

    HB: „Mensch Felix, jetzt gib dir einen Ruck.“

    FM: „Nee, isch maach nedd.“

    HB: „Felix …!“

    FM: „Nö. Nedd leihe, du kannst ’n kaufe.“

    HB: „Aber das geht doch nicht. Leih‘ ihn uns. Bitte!“

    FM: „Ich will abber nedd!“

    HB: „Felix … bitte. BITTE!“

    FM: „Kaufe. Nedd leihe.“

    HB: „Ach Feeeelix“

    FM: „Isch kann da nix mache. VW reißt mir de Kopp ab.“

    HB: “ Und mir meinen des Umfeld“

    FM: „Selbst schuld. Hättest längst bei mir en

    Wolfsbursch sein könne.“

    HB: „Ja weiß ich. abber jetzt sei doch net sooo.“

    FM: “ Doch, so bin ich. Du kriest den Helmes net.“

    HB: „OK, isch komm zu dir nach Wolfsburg.“

    FM: „Werklisch ? Dann brauchst de ja den Helmes aach

    net mehr.“

    HB: „Aber lass misch doch denne in Frankfort noch

    ein letztes mal so’n Millionegrab hinnerlasse. Die

    Schickeria vom Holz muss noch einen druff krieje..“

    FM: „OK Herri, weil du’s bist, der Deal gilt.“

  269. Btw.:

    Innenstadt von Nilkheim (Das muss doch abfärben-oder?):

    http://de.wikipedia.org/w/inde.....0628102535

  270. ZITAT:

    “ @schusch

    Die Banker-Lenker-Denker hier sind feige, halten sich und die Knete versteckt. „

    Vor allem müssen sie sich gegenüber den Eigentümern und Aktionären verantworten. Und die sind an Rendite interessiert und nicht an Eintracht Frankfurt.

  271. ZITAT:

    “ Noch singt die Lady, Kinder. „

    Wie schön damit wir die gleiche Botschaft am Montag nochmal bekommen. Als druff

  272. Das kann passieren. Aber Dienstag ist Schluss

  273. Herr Veh, jetzt werden Sie bitte nicht impertinent. Da müssen Sie sich schon beim Herrn Hübner beschweren, der hätte ja ein paar Spieler verkaufen können.

  274. ich bin betrübt, dass ich net weinen kann, weil Helmes eventuell nicht zu uns kommt. Bin sogar noch guter Laune. Ich schäme mich.

  275. Es könnte einem ja noch schlimmer gehn.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....43,00.html

    Wie tröstlich.

  276. ZITAT:

    „Richtig. Und sonst will ihn keiner. Gelle? „

    Es gibt Angebote. Wie immer die aussehen. Nicht schön, wahrscheinlich. Matrizendruck auf grobem Packpapier wohl.

    Nachdem Hopp jetzt anscheinend den Ösi aus Holland holt, werden wohl Lakic und Helmes ein halbes Jahr in der Regionalliga versauern. Da sieht man, wohin wettberwerbsverzerrende Engagements wie von VW führen. Ich weiß, wie platt und populistisch das klingt und sage trotzdem: Das macht unsern Sport kaputt.

    Die Innenstadt von Nilkheim sieht leergekauft aus.

  277. oder noch viel schlimmer.

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....27166.html

    Hach, ich fühl mich jetzt wieder besser.

  278. Aigner fände ich interessant.

  279. ZITAT:

    “ Es könnte einem ja noch schlimmer gehn.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....43,00.html

    Wie tröstlich. „

    … das war ich auch gerade am posten, Gott sei Dank einem Dutt knapp entkommen. Der Tag ist somit gerettet !

  280. So. Wir fassen zusammen: es ist nichts passiert. Zurück in die Küche.

  281. ZITAT:

    “ So. Wir fassen zusammen: es ist nichts passiert. Zurück in die Küche. „

    Da komm ich gerade her, Kaffee geholt, und nu?

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So. Wir fassen zusammen: es ist nichts passiert. Zurück in die Küche. „

    Da komm ich gerade her, Kaffee geholt, und nu? „

    mach Alkohol rein

  283. ZITAT:

    „Zurück in die Küche. „

    Gerüchte kochen?

  284. Ich war für das Gerücht des Tages nicht verantwortlich.

  285. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So. Wir fassen zusammen: es ist nichts passiert. Zurück in die Küche. „

    Da komm ich gerade her, Kaffee geholt, und nu? „

    mach Alkohol rein „

    Erst wenn ich heute Abend Bundesliga gucke, vorher nicht.

  286. traber von daglfing

    Zu 1860 – Wenn da einer mehr als 20 Mios reinsteckt, dann will er halt auch was zu sagen haben.

    Das dann Erpressung zu nennen ist ein bissl arg naiv.

  287. @schusch [299]

    Ja, so sieht es aus. Ich hatte an so einen bisschen Ausgeflippten gedacht oder an einen Greis, der den widerlichen Kindern das volle Erbe nicht gönnen will oder an einen Egozentriker, der es voll genießt, wenn dann sein Name zigfach in Zusammenhang mit Eintracht Frankfurt genannt wird.

    In meinem Dörfchen gab es mal einen geistig Behinderten, der Sozialhilfeempfänger war und Eintrachtfan ( :-) ). Als er EINMAL im Lotto ein paar Tausender gewann, spendete er diese umgehend der Eintracht und erzählte stolz, dass der Grabi ihn umarmt hätte dafür. Tage später stand er beim Bürgermeister himself auf der Matte und bettelte um einen neuen Ofen. Der sprach ihn selbstredend auf den Lottogewinn an. Als er von der Geldverwendung erfuhr, verschlug es ihm die Sprache und verlangte die Rückholung der Spendensumme, was jedoch nicht realisierbar war. Das war noch echtes Mäzenatentum!

    R.I.P. Philipp

  288. WAAAAAAAAHNSINN!! GELD! GELD! GELD!

    Hier, die Caio-Millionen sind komplett wieder aufgetaucht – ich werd´ verrückt:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_43832019

  289. tja da sind jetzt wohl wir als umfeld mehr denn je gefordert die gude laune und den optimismus zu verbreiten den veh für sich an den helmes transfer geknüpft hat:

    narhalla-marsch meine damen und herren.

  290. Was ist jetzt mit dem mesias ph? Quelle rtl und sport1……… Sieht nicht gut aus.game over?

  291. ZITAT:

    “ ich bin betrübt, dass ich net weinen kann, weil Helmes eventuell nicht zu uns kommt. Bin sogar noch guter Laune. Ich schäme mich. „

    Ich schäme mich nicht!

  292. ZITAT:

    “ Was ist jetzt mit dem mesias ph? Quelle rtl und sport1……… Sieht nicht gut aus.game over? „

    Nichts ist. Man ist in den Verhandlungen noch nicht weiter. Bleibt aber dran.

  293. OT: sehe gerade, dass die Kaserne gegenüber Halbmast flaggt. Ist wieder irgendwas deutsches explodiert??

  294. Nebelkerzen, alles Nebelkerzen.

  295. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich bin betrübt, dass ich net weinen kann, weil Helmes eventuell nicht zu uns kommt. Bin sogar noch guter Laune. Ich schäme mich. „

    Ich schäme mich nicht! „

    Du bist halt im Gegensatz zumn Bocchia völlig gewissenlos bzw. Hesse.

  296. zitat:

    „….In meinem Dörfchen gab es mal einen geistig Behinderten, der Sozialhilfeempfänger war und Eintrachtfan ( :-) )…..“

    das muss man jetzt einfach mal so für sich steh´n und wirken lassen…

  297. ZITAT:

    “ Aigner fände ich interessant. „

    Als RV?

  298. @ 326: ist alles kein menschlicher Makel.

    Sagt mal Kollegen und Steuerfexe: Wenn einer (theoretisch) einer AG „Geld zur Vefügung stellt“, also ohne konkrete gegenleistung, muss die AG dann Schenkungssteuer bezahlen…?

  299. @326

    Wenn ich in einem klaren Moment mal über all das nachdenke, kommen mir auch manchmal Zweifel an meinem Geisteszustand.

  300. @ 323: Heute wird den Opfern der NS Zeit gedacht.

    http://www.spiegel.de/politik/.....61,00.html

  301. ZITAT:

    “ Erst wenn ich heute Abend Bundesliga gucke, vorher nicht. „

    Hannover – Nürnberg. Mensch. Das interessiert ja noch nicht mal peripher.

  302. ZITAT:

    “ Zu früh gefreut, ce „

    Es ist aber auch auf gar nix Verlass.

  303. @ekrot

    Ne Geschichte fürs Herz.

  304. erstmal gehts in de Schlappeseppel.

    Feierabend Bier.

    das macht gute Laune.

    Vorgabe für heute wäre somit erfüllt.

  305. @ra-fa

    ZITAT:

    “ @ 326: ist alles kein menschlicher Makel. „

    ich meinte das auch eher selbstkritisch.

  306. @schusch: In Frankfurt gibt’s sehr wohl Banker mit Eintracht-Herz. Ohne von Metzler z.B. hätten wir hier gar nichts zum drüber schreiben.

  307. ZITAT:

    “ @schusch: In Frankfurt gibt’s sehr wohl Banker mit Eintracht-Herz. Ohne von Metzler z.B. hätten wir hier gar nichts zum drüber schreiben. „

    Und ich hatte Steubing erwähnt als das maximale. So Retter in der Not. Aber es gibt nicht den, den ekrot gefordert hat. So einen Presidente.

  308. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erst wenn ich heute Abend Bundesliga gucke, vorher nicht. „

    Hannover – Nürnberg. Mensch. Das interessiert ja noch nicht mal peripher. „

    Siehste mal, so schlimm is es schon!

  309. ZITAT:

    “ OT: sehe gerade, dass die Kaserne gegenüber Halbmast flaggt. Ist wieder irgendwas deutsches explodiert?? „

    Die Handball-Nationalmannschaft (Schuldigung…)

  310. @ 336 ABB

    Genau. Die „Freunde der Eintracht“ gibt es ja wohl schon. Und die SIND so nobel, nicht selbst den Dicken zu machen.

    Ist Herri eigentlich deren Mann?

    @ 330. innocentmaniac

    Ah ja, danke

    @335. tscha-bumm-kun

    wollte dich nicht kritisieren

  311. Ich hab halt kein Geld Schusch. Und wenn ichs hätte würde ich es für euch Arschkrampen nicht ausgeben. Nicht nachdem ich euch kennengelernt haben.

    Forza KickersWatzbach. das wäre ein Spaß!

  312. ZITAT:

    “ @schusch [299]

    Ja, so sieht es aus. Ich hatte an so einen bisschen Ausgeflippten gedacht oder an einen Greis, der den widerlichen Kindern das volle Erbe nicht gönnen will oder an einen Egozentriker, der es voll genießt, wenn dann sein Name zigfach in Zusammenhang mit Eintracht Frankfurt genannt wird.

    In meinem Dörfchen gab es mal einen geistig Behinderten, der Sozialhilfeempfänger war und Eintrachtfan ( :-) ). Als er EINMAL im Lotto ein paar Tausender gewann, spendete er diese umgehend der Eintracht und erzählte stolz, dass der Grabi ihn umarmt hätte dafür. Tage später stand er beim Bürgermeister himself auf der Matte und bettelte um einen neuen Ofen. Der sprach ihn selbstredend auf den Lottogewinn an. Als er von der Geldverwendung erfuhr, verschlug es ihm die Sprache und verlangte die Rückholung der Spendensumme, was jedoch nicht realisierbar war. Das war noch echtes Mäzenatentum!

    R.I.P. Philipp „

    Schee! Gibt’s noch mehr von dem zu erzählen?

  313. ZITAT:

    “ @326

    Wenn ich in einem klaren Moment mal über all das nachdenke, kommen mir auch manchmal Zweifel an meinem Geisteszustand. „

  314. Da hab‘ ich was vergessen: Wollte sagen „Als Eintracht-Fan muss man irgendwie behindert sein.“ Aber: Schuldigung (bin heut‘ politisch nicht korrekt).

  315. @ 340

    Und „Freunde der Eintracht“ ist die Ehinger-Connection.

    Schlimm genug, dass die noch als Korrektiv zu den Hell-Mans herhalten muss.

    Mer kanns sischs anscheinend werklisch net aussuche.

  316. bruchhagen hat jetzt gebührenfinanziert das scheitern der helmes-verhandlungen dementieren lassen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

  317. ZITAT:

    “ bruchhagen hat jetzt gebührenfinanziert das scheitern der helmes-verhandlungen dementieren lassen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

    Und zwar mit der bei ihm üblichen Grandezza in der Wahl der Worte.

    „Ich konnte mit Felix Magath keine Einigung erzielen.“ Dies entspreche nicht der Wahrheit, so Bruchhagen,…

    Aha, dann muss es ja wohl Einigung gegeben haben.

  318. Wenn ein gutes Kaufangebot für Helmes kommt isser garantiert weg. Und zu 99% kommt da noch was von einem Verein der jetzt am Wochenende verliert…

    Irgendwie Schade, da will mal ein deutscher Spieler mit N11 Potenzial zu uns und wir bekommen es nicht gebacken zuzuschlagen. Können uns wohl nur Ailton leisten oder was???

  319. Nein. Falsch ist lediglich, dass es kein Ergebnis gegeben habe. Ein Scheitern der Verhandlungen ist aber natürlich auch ein Ergebnis. Heribert´sche Logik

  320. Besser is es!

  321. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ bruchhagen hat jetzt gebührenfinanziert das scheitern der helmes-verhandlungen dementieren lassen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

    Und zwar mit der bei ihm üblichen Grandezza in der Wahl der Worte.

    „Ich konnte mit Felix Magath

    keine Einigung erzielen.“ Dies entspreche nicht der Wahrheit, so Bruchhagen,…

    Aha, dann muss es ja wohl Einigung gegeben haben. „

    Es könnte aber zB auch das Wörtchen „noch“ fehlen, oder.

  322. ich finde das Focussieren auf Helmes grundsätzlich falsch, schon gut, dem Spieler Sicherheit zu geben, dass man IHN will, aber den Felix sollte HB doch auch ein bischen unter Druck setzen.

    Grundsätzlich war ich ja eh eher für einen Jungen mit Potential, wir haben ja auch 2 gestandene Mittelstürmer, muss man die unbedingt zurückstufen, der Trainer sollte Verve zeigen, Hoffer und Meier vorne rein, Kittel dahinter zentral, unde auf den Außen Rode und Köhler; für den Durchmarsch sollte das reichen.

    Wenn Veh nicht mehr zu seiner Manschaft steht, soll er ins Altersheim.

    Habe gerade gelesen, dass T. Parits bei Austria das Sagen hat, hat mich sehr gefreut, von ihm zu hören, fand ihn früher sehr eintracht-sympatisch.

    Dazu fällt mir scoutingmäßig ein, dass früher öfter Jungs auf Empfehlung von Ex-Eintrachtlern kamen, auch da ist gar nix mehr, warum hat unser Norweger z.B. die Hannover-Stürmer nicht zu uns gelotst?

    Na gut, reicht erstmal zum Luftmachen.

  323. „Aha, dann muss es ja wohl Einigung gegeben haben.“

    Rischdisch. Mer hat sich druff geaanischt, dass mer´s bleiwe lässt.

  324. ZITAT:

    “ bruchhagen hat jetzt gebührenfinanziert das scheitern der helmes-verhandlungen dementieren lassen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=203

    Herri ist ein Fuchs, ich sag`s Euch.

  325. „Ausleihe?“

    „Nö. „

    Stille.

    „Du rufst aber an, falls keiner…?“

    „Jo.“

    Wie man diesen Dialog auf zwei Wochen Sprechlänge streckt weiß ich auch nicht.

  326. ZITAT:

    “ Herri ist ein Fuchs, ich sag`s Euch. „

    An das Märchen glaube ich nicht mehr.

  327. Jo mei. So funktionierts, das Geschäft. Da ist auch jede Menge geflunker dabei, woll? Felix muß ja auch sein Gesicht wahren. Wie stùnde er denn seinen Aktionären gegenüber da, gäbe er sein Kapital völlig wehrlos an den erstbesten Bedürftigen ab.

    Das wird schon.

  328. Ich will den Helmes nicht mehr. Ich will jetzt recht haben. Und ich will mich aufregen.

  329. Das kann ich gut verstehen.

  330. Schad das heut die Rückrunde noch net begonnen hat, dann wäre das ganze Helmer Geschiß bissche weniger.

  331. Hoffenheim ist wohl bei Lakic ausgestiegen. Scheint, als würde sich Magath ein bissi verzocken.

  332. ZITAT:

    “ Hoffenheim ist wohl bei Lakic ausgestiegen. Scheint, als würde sich Magath ein bissi verzocken. „

    Dann besteht ja wieder Hoffnung für dich.

  333. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoffenheim ist wohl bei Lakic ausgestiegen. Scheint, als würde sich Magath ein bissi verzocken. „

    Dann besteht ja wieder Hoffnung für dich. „

    Im Gegenteil, ich befürchte das Schlimmste. So nach dem Motto: „wenigstens einen müssen wir loswerden“.

  334. Dann holen wir eben Lakic

  335. @ 36

    die Sache ist die, die Wolfsburger bekommen,

    wenn gewünscht, Spieler von der Gehaltsliste.

    Die Eintracht nicht.

    Eine Frage der Qualität.

    Aber da ja jetzt Gekas weg ist, Helmes mit 27 zu alt

    + zu langsam, der blutjunge Schlotterbeck aus

    der eigenen C-Jugend zu groß, wen schlägt denn der Experte vor? Und was will der Experte überhaupt?

  336. war an den Experten @ 364

  337. ZITAT:

    “ Dann holen wir eben Lakic „

    Vor dem Paket haben schon Stuttgart und Hoffenheim kapituliert.

  338. Damit könnte ich auch leben.

  339. ZITAT:

    “ @ 36

    die Sache ist die, die Wolfsburger bekommen,

    wenn gewünscht, Spieler von der Gehaltsliste.

    Die Eintracht nicht.

    Eine Frage der Qualität.

    Aber da ja jetzt Gekas weg ist, Helmes mit 27 zu alt

    + zu langsam, der blutjunge Schlotterbeck aus

    der eigenen C-Jugend zu groß, wen schlägt denn der Experte vor? Und was will der Experte überhaupt? „

    Sach mal, hast Du ein Problem, Du Experte?

    Wo habe ich etwas von alt und langsam geschrieben? Wenn Du mich mit mir diskutieren willst, solltest Du Dir wenigstens die Mühe machen, die Inhalte halbwegs treffend wiederzugeben.

    Sollte Dir das irgendwann mal gelingen, bekommst Du auch eine Antwort. Bis dahin kannst Du gerne weiter vor Dich hin dilettieren.

  340. @ 370

    Ist recht einfach:

    Du meckerst nur rum.

    Sei beruhigt, ich habe nicht vor mit Dir zu

    diskutieren.

  341. Ich wär so gerne Sancho Pansa.

  342. ZITAT:

    “ @ 370

    Ist recht einfach:

    Du meckerst nur rum. „

    Schon wieder falsch, ich stehe nur nicht auf den Typ „reiner Abschlußstürmer“, egal ob das ein Gekas, Ibisevic oder Helmes ist.

    Und wenn Du Dir neben dem Lesen auch die Mühe machen würdest, den Inhalt nachzuvollziehen, wüßtest Du das auch.

  343. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dann holen wir eben Lakic „

    Vor dem Paket haben schon Stuttgart und Hoffenheim kapituliert. „

    Sportlich sicher die beste Wahl, aber nicht finanzierbar.

    Gibt es nicht einen talentierten jungen Stürmer auf einer Bundesliga-Ersatzbank?

  344. ZITAT

    „Gibt es nicht einen talentierten jungen Stürmer auf einer Bundesliga-Ersatzbank?“

    Samed Y E S I L

  345. ZITAT:

    “ …

    Gibt es nicht einen talentierten jungen Stürmer auf einer Bundesliga-Ersatzbank? „

    Nils Petersen.

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …

    Gibt es nicht einen talentierten jungen Stürmer auf einer Bundesliga-Ersatzbank? „

    Nils Petersen. „

    Schieber wird wohl nicht machbar sein? Nach Ibisevic spielt er vielleicht nicht mehr?

  347. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …

    Gibt es nicht einen talentierten jungen Stürmer auf einer Bundesliga-Ersatzbank? „

    Nils Petersen. „

    Schieber wird wohl nicht machbar sein? Nach Ibisevic spielt er vielleicht nicht mehr? „

    Ich denke, er ist die Nummer 3. Den werden sie wohl kaum abgeben.

  348. ZITAT:

    “ Da, da: http://www.express.de/fortuna-.....29468.html !!! „

    Jagd auf Beister?! Der sch…. Schwalbenkönig, das ich nicht lache.

  349. Wenn das, das Ergebnis des (vulgo) brainstorming

    ist, also das Nichts, dann good luck.

  350. Das Groteske ist ja, daß, selbst nachdem die Sache an den Nichtmacher schlechthin übereignet wurde, noch ein ernsthaftes Ergebnis erwartet wird und sei es ein Scheitern. Jeder weiß, was passieren wird. Es wird passieren (das Nichts). Es wird als Ereignis filetiert werden, als ob da etwas wäre. Irgendetwas. Und das Irgendwienichts wird alle in dem bestätigen, was sie eh schon wissen. Ein Spektakel im Vakuum. Ein Nichtevent. Eintracht Frankfurt.

  351. Wenn man die Brühe der letzten 5 Jahre „SGE“ durch einen Kaffeefilter gießt, dann ist die Essenz das, was man heute hat.

  352. Quetschemännsche

    Der „Nichtmacher“ liefert also keine Ergebnisse, hm.

    Da ist aber doch noch der tolle Caaaiiiooo !!!

    Da ist aber doch endlich endlich ein Trainer, der dem tausendfachen Wunsch nach dem „nächsten Schritt“, nach möglichst viel Spielzeit für Caio, den Heiland, entspricht und ihn gar ganz nach vorne stellen will und dann ist es auch wieder nicht gut.

    Dabei handelt es sich doch um den Messias, den Erlöser, der, dessen Inbegriff des schönen Fussballs euch vom Isegrim erlöste, der ihn ja mißachtete, weil er doch für seinen ekligen Mauerfussball nicht tauglich war.

    Also jauchzet und frohlocket, kniet ehrfürchtig nieder und betet für euren neuen Stürmer-Erlöser. Denn sein ist das Reich und die Herrlichkeit des schönen Fussballs in der Ewigkeit des Unterhauses, in das uns eure dämlichen Tiraden immer weiter hinunter brachten. Und freut euch über den Nichtmacher, daß er euren Heiland nunmehr als Stürmergott bald so richtig viel schönen Unterhaus-Fussball für euch bieten lassen wird. Amen.

  353. @ 384

    du hast Dich doch nicht entblödet sich mit Caio

    photographieren zu lassen.

  354. (nicht) löschen

  355. @ 384

    Von der Diktion her, bist Du der letzte Abonnent

    von „Unsere Zeit“.

    Wirre Gedankensprünge, russische Rentierreiter

    und ähnlicher Scheissdreck.

  356. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ @ 384

    du hast Dich doch nicht entblödet sich mit Caio

    photographieren zu lassen. „

    Mit dir wollte ich kein Foto, nicht ums Verrecken. Caio ist nämlich ein netter Kerl und ein zig mal besserer Freizeitkicker als du. Dafür, was ihr aus ihm für einen Heiland machtet, kann er nix.

  357. Ach wie süß

  358. @Pedro: Menno, jetzt waren mal Schweissfuss, Isaradler und Bembelritter unter sich … und Du machst es kaputt. Oder soll ich sagen, dass Du Dich eingereiht hast? ;-)

  359. Du + Caio, sauft ihr vielleicht gemeinsam

    Pflaumen in Armanac?

  360. Immer noch kein Stürmer da, oder?

  361. Hoffer, Friend, Idrissou, Soriano, Alvarez, Caio, Meier…

    Ei, was jammert Ihr denn. Vielleicht noch einer aus der Jugend(ach ja, für unsern Meistertrainer ist die 2. ja die Jugend)

  362. Nein, aber ich habe per Latte Art ein Herzchen in den cappucino gezaubert.. Das ist doch auch was. Und morgen ist Matchday.

    Btw,ich schickndir heut noch ne mail..Das musste sehen.

  363. Ein Helmes in den cappucino. Nicht verwerflich.

  364. Guten Morgen erstmal,

    heute kein Eingangsbeitrag, Stefan? Oder „noch kein“ Eingangsbeitrag?

    Die Wolfsburger Zeitung weiß von einem Angebot für PH vom Klopp (-> drüben bei SaW).Zwar würde er dort meist auf der Bank sitzen. Auf der anderen Seite: Wenn man so Deutscher Meister wird – Ein paar Jahre später fragt keiner mehr danach….

    Wird immer schwerer zu realisieren, der Deal…

  365. Sicher. Helmes ist genau der Spieler, der zu Dortmund passt.

  366. ZITAT:

    “ Nein, aber ich habe per Latte Art ein Herzchen in den cappucino gezaubert.. Das ist doch auch was. Und morgen ist Matchday.

    Btw,ich schickndir heut noch ne mail..Das musste sehen. „

    Latte Art. Aha.

  367. Ach, im Taunus ist man diesbezüglich wohl noch in der Kondensmilchära stehengeblieben. Deswegen wohl auch deine Vorliebe für antiquierten Fußball.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  368. Ja. Dieses leichte, südländische geht mir ab. Leider.

  369. hach ja, das ist schon was schönes – ich zaubere morgens meinem artigen herzchen auch immer gern eine latte zum cappucino.

    nur danach gehts leider immer wieder in die unnerhos.

    aber dadefür wird man ja morgen mit einem gemütlichen frei-kick entschädigt, bin gespannt welchen unserer zweitklassigen stürmer der armin ausprobieren wird.

  370. man sollte das ganze am ende vielleicht einfach nicht so verkniffen ergebnisorientiert sehen – vielleicht stellt er ja den göttlichen caio – carpe diem.

  371. Der „göttliche Caio“. Hat Charme!

  372. und noch was gutes: jetzt können wir uns endlich mal 2 tage von diesem ganzen überhitzten mercato erholen, am wochenende wird nämlich nicht gearbeitet, zeit für die familie und kaffe und kuchen.

  373. Felix hat ja auch heut andere Probleme.

  374. Ein Achter auf Sieg

  375. Hach, dieser Druck, der setzt mir *gääähn* am frühen Morgen ja schon wieder ganz schön zu.

    Latte Art. Hm. http://www.amazon.de/gp/produc.....38;s=books

  376. ZITAT:

    “ Ein Achter auf Sieg „

    CE schläft noch

  377. Na, im enteieren sind wir hier doch ganz groß, nicht wahr

  378. Btw,nette Seite entdeckt gestern.

    http://www.bolzen-online.de/

    Dann habe ich nach dem Vereinslogo geguckt und zwei Sekunden gedacht “ ei wo isses denn?“

    Dann isses mir eingefallen.

    Schon erstaunlich wie lange das im Hirn verhaftet bleibt.

    Auch an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen Dank an alle, die an Verantwortlicher Stelle an diesem Desaster mitgewirkt haben.

    Haut endlich ab.

  379. Morgen.

    ZITAT:

    “ Na, im enteieren sind wir hier doch ganz groß, nicht wahr „

    Aber hallo.

    Obwohl, wieso wundern wir uns eigentlich? Als Bruchhagen die Verhandlungen übernommen hat war doch klar dass es nicht funktionieren würde. Am Ende ist es wahrscheinlich an 3000 Euro gescheitert.

    Ich kann den A**** nicht mehr sehen.

  380. Ein wenig gute Laune, bitte.

  381. ZITAT:

    “ Ein wenig gute Laune, bitte. „

    Wir sind gut gelaunt.

    Wir können noch ganz annersder

  382. @411: Netter Link. „Five Bela Rethys to go“ = ich schmeiß mich weg…

    Euphorie und gute Laune gefragt? Ich lasse mich mal zu einem YEAH hinreißen…

  383. ZITAT:

    „Wir können noch ganz annersder.“

    Das ist zu befürchten.

    Andererseits:

    Angesichts der bisherigen Wischi-Waschi-Beiträge heute morgen wie „Haut endlich ab“ oder „Ich kann den A**** nicht mehr sehen …“ kann etwas Klartext nicht schaden.

    Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran:

    Veh raus! Hübner raus! Bruchhagen raus! Köhler raus! Meier raus! Caio raus! Rob raus! Alle raus!

    Wen habe ich vergessen?

  384. it´s all about gude laune

    http://www.theshrine.de/

    ich empfehle den 6.knpf von links, obere reihe…

    und der 6.knopp von links in der 3.reihe von oben hat auch was…

  385. Funkel raus!

  386. @ Super Eagle, durch Zufall gesehen. ( Dutt ? )

    Hat Dein Radar den schon mal angezeigt :

    http://www.transfermarkt.de/de.....03547.html

  387. ZITAT:

    “ Funkel raus! „

    Nikolov, Umfeld, schöner Fußball. Alle raus.

  388. ZITAT:

    “ @ Super Eagle, durch Zufall gesehen. ( Dutt ? )

    Hat Dein Radar den schon mal angezeigt :

    http://www.transfermarkt.de/de.....03547.html

    n lettischer russ für 3,3 mios? mir ham doch net im loddo gewonne. hier gehts um jeden cent.

  389. Mein lieber Tom, jetzt mal ganz im Ernst. Wie soll man denn noch reagieren, wenn einerseits Leute abgegeben werden und dann wenn der Ersatz beschafft werden soll es wieder einen Rohrkrepierer nach dem anderen gibt?

  390. Uffstiech rein!

  391. Dem Tom geht sein Glauben (zum Glück) nie verloren!

  392. Ich bin froh, dass wir so einen seriösen Verhandlungsführer wie Herrn Bruchhagen in diesen Zeiten haben. Der läßt sich nicht treiben und weiß genau zu welchem Zeitpunkt die besten Geschäfte abgeschlossen werden.

    Hätten wir Personen mit der Denke von UliStein oder HG in verantwortlicher Position wäre der Verein längst verschuldet, hätte sämtliches Tafelsilber verschleudert und würde zur Krönung noch in der 2. Liga spielen.

    Herr Bruchhagen hingegen steht für Seriösität, Verlässlichkeit und Vernunft. Dies ist ein hohes Gut gerade für Eintracht Frankfurt.

  393. HG = „Halbes Gehirn“

  394. “ Wie soll man denn noch reagieren, wenn einerseits Leute abgegeben werden und dann wenn der Ersatz beschafft werden soll es wieder einen Rohrkrepierer nach dem anderen gibt?“

    Hatten wir (den Ersatz) Friend nicht nur deshalb geholt, weil man von einem Gekas-Wechsel ausging, der sich dann in letzter Minute zerschlagen hatte?

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Funkel raus! „

    Nikolov, Umfeld, schöner Fußball. Alle raus. „

    Amen! *hihi*

  396. ich hoff´ja immer noch in aller naivität, daß hübner doch noch einen plan b im ärmel hat (bitte bitte).

  397. Beten hilft nicht.

  398. „Btw,nette Seite entdeckt gestern.

    http://www.bolzen-online.de/

    Da: Dutt nach München!

  399. Quetschemännsche

    ZITAT:

    „Wie soll man denn noch reagieren, wenn einerseits Leute abgegeben werden und dann wenn der Ersatz beschafft werden soll es wieder einen Rohrkrepierer nach dem anderen gibt?“

    Wie immer: ein neuer Führer muß her.

  400. ZITAT:

    “ Hatten wir (den Ersatz) Friend nicht nur deshalb geholt, weil man von einem Gekas-Wechsel ausging, der sich dann in letzter Minute zerschlagen hatte? „

    Gutes Argument, Marc. Allerdings glaube ich, die Verantwortlichen haben inzwischen den Eindruck, dass sie den Spieler massiv überschätzt haben.

  401. ZITAT:

    “ Hätten wir Personen mit der Denke von UliStein oder HG in verantwortlicher Position … „

    Du liest nicht so oft was Heinz und ich schreiben, oder?

  402. ZITAT:

    “ Wie immer: ein neuer Führer muß her. „

    Genau. Weil der Fisch vom Kopf stinkt.

  403. „Allerdings glaube ich, die Verantwortlichen haben inzwischen den Eindruck, dass sie den Spieler massiv überschätzt haben“

    man müsste ihn halt mal spielen lassen und das Spiel auf ihn zuschneiden, sprich über die Außen mit Flanken ……

    …. o.k, vergiss es

  404. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätten wir Personen mit der Denke von UliStein oder HG in verantwortlicher Position … „

    Du liest nicht so oft was Heinz und ich schreiben, oder? „

    Oh Gott! Umgekehrt wird ein Schuh daraus…. Das war pure Ironie, aber gut iss halt Internet…

  405. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie immer: ein neuer Führer muß her. „

    Genau. Weil der Fisch vom Kopf stinkt. „

    Jedem das seine.

  406. verschwörungstheorie:

    vielleicht muß friend unbedingt weggeekelt werden um den helmes transfer stemmen zu können ?

  407. Absurdes Theater. Alle raus.

    Im Prinzip kein Problem, denn:

    „Ich halte auf dem Transfermarkt alles für möglich.“

    (Felix Magath, SZ, 28-/29.1.12)

    Unter dem Titel „Stadt der fehlenden Möglichkeiten“ beleuchtet die SZ in ihrer Printausgabe heute die aktuelle Lage auf dem Wolfsburger Transfermarkt.

    „Viele Spieler hoffen, dass sie Felix Magaths Revier bis zum Transferschluss noch verlassen dürfen – angeblich sogar Torjäger Mandzucik.“

    Letzteres „.. wäre zweifellos die absurdeste aller Varianten. Genau deshalb würde sie der erfahrene Wolfsburg-Kenner niemals ausschließen.“

    Der Helmes Transfer vertrag, geplatzt oder was auch immer? „Wenn man .. überhaupt noch von etwas ausgehen sollte im Zusammenhang mit diesem Klub, dann wohl davon, dass am Ende meistens alles ganz anders ausgeht.“

    Nach SZ-Informationen soll Mandzucik, der immerhin in der Vorrunde ein Drittel aller bisherigen Vfl-Tore geschossen hat, noch während des Wolfsburger Trainingslagers in Dubai seinen Berater darum gebeten haben, die Suche nach einem neuen Club zu intensivieren.

    „Mario ist nicht glücklich in Wolfsburg.“ Für die Eintracht als Plan B aber halt nicht zu bezahlen, weil Heribert ja bekanntermaßen die Spar(?)dose konsequent geschlossen hält. Außerdem arbeitet er (wahrscheinlich) auch zu wenig nach hinten.

    Eine näher liegende Möglichkeit als diese zugegeben absurde Variante wäre dennoch, würde Wolfsburg vor Schließung des Transferfensters noch ein paar jener Spieler verkaufen, die Felix dem Vernehmen nach nicht mehr einzusetzen gedenkt. Zu unterscheiden sind laut SZ die explizit aussortierten wie Helmes oder Kyrgiakos, die „nebenbei wegsortierten“ wie Lakic, Ochs oder Russ und die „niemals einsortierten“ wie (die mir Unwissenden völlig unbekannten) Hrvoje Cale und Mateusz Klich.

    Obwohl sich einige von denen, also nicht nur Helmes, zuletzt sogar aktiv bei anderen Bundesligaclubs beworben haben sollen, kam bis Redaktionsschluss der heutigen SZ bislang keiner dieser Deals zustande.

    Was eigentlich verwundert, da außer Heribert Bruchhagen hier doch samt und sonders echte Profis am Werk sind.

    Aber Felix Magath sagt: „Ein Transfer hat immer drei Parteien, die unter einen Hut gebracht werden müssen.

    Zitat: „Die Magath-Partei hat dabei ganz offensichtlich die geringste Eile, sie ist auf solche Ablöse-Kleckerbeträge nicht angewiesen.“

    „Eine weitere, nicht ganz so naheliegende Möglichkeit könnte deshalb sein, dass Wolfsburg tatsächlich mit annähernd voller Mannschaftsstärke in die Rückrunde geht. Derzeit werden 38 Spieler im Profi-Kader gelistet.“

    Und jetzt ist Felix erst mal in München beschäftigt. Das absurde Theater geht also weiter. Warten auf …

    Unsere Hauptfiguren sind dabei weiter die beiden über das Land streichenden Manager Herbert und Bruno, die – frei nach Beckett – an einem nicht näher definierten Ort ihre Zeit damit verbringen, „nichts zu tun“ und auf einen Wechsel zu warten, von der sie nichts Genaues wissen, nicht einmal, ob es ihn überhaupt gibt.

    Helmes selbst erscheint möglicherweise auch am Wochenende nicht, das Warten auf ihn ist offensichtlich vergeblich. Am Sonntag abend könnte ein von Felix ausgesandter etwas ängstlicher Botenjunge, sein Ziegenhirte, stehen, der verkündet, dass sich Helmes Ankunft weiter verzögern, er aber ganz bestimmt kommen werde. Spätestens dann werden den Wartenden Zweifel an der Sinnhaftigkeit ihrer Situation kommen, lösen aber können sie sich dennoch nicht aus ihr, wie folgender, mehrfach wiederkehrender Dialog unterstreicht:

    Bruno: Komm, wir gehen!

    Heribert: Wir können nicht.

    Bruno: Warum nicht?

    Heribert: Wir warten auf Helmes.

    Bruno: Ah!

  408. Seit einger Zeit wiederhole ich’s täglich. Herr Veh hat den Sturm, den er am Anfang der Saison wollte.

    Wo ist das verdammte Problem?

  409. Oh. Ich verstehe jetzt, dass Eintracht-Fans bei meinen Geschichten nur müde lächeln.

  410. ZITAT:

    “ Funkel raus! „

    Meier raus, wem nichts besseres einfällt als Skibbe Training reloaded, wird es nie packen.

  411. „Herr Veh hat den Sturm, den er am Anfang der Saison wollte.

    Wo ist das verdammte Problem? „

    Er hat sich halt leicht vertan. Wie Friend übrigens auch („Mo und ich – da haben die anderen Mannschaften keine Chance“ oder so ähnlich …)

  412. ZITAT:

    “ Wie immer: ein neuer Führer muß her. „

    Führer wird man aber meist nur durch externe Hilfe mit feindlicher Übernahme los, sonst passiert da nix.

  413. ZITAT:

    “ Seit einger Zeit wiederhole ich’s täglich. Herr Veh hat den Sturm, den er am Anfang der Saison wollte.

    Wo ist das verdammte Problem? „

    und warum läßt er keine öffentliche möglichkeit aus, friend zu demontieren?

  414. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Seit einger Zeit wiederhole ich’s täglich. Herr Veh hat den Sturm, den er am Anfang der Saison wollte. „

    So ist es.

    Herr Veh leidet aber. Und Vehleidigkeit ist ansteckend.

  415. „Vehleidigkeit ist ansteckend. „

    Ich finde, Vehleidigkeit ist abschreckend.

  416. ZITAT Fisch:

    “ Jedem das seine. „

    Stand auch über dem Eingang ins KZ Buchenwald.

  417. ZITAT:

    “ @ Super Eagle, durch Zufall gesehen. ( Dutt ? )

    Hat Dein Radar den schon mal angezeigt :

    http://www.transfermarkt.de/de.....03547.html

    Tatsächlich ja. Das Spiel gegen Juve habe ich gesehen. Ist meines Wissens nach Lewandowski-Nachfolger. Allerdings halte ich nicht viel von Leuten, die in schlechten Ligen viel treffen. -> Mateja Kezman.

  418. Keine Winterreifen, kein Geschäft.

  419. @451. Beve

    „” Jedem das seine. “

    Stand auch über dem Eingang ins KZ Buchenwald. „

    Wahrhaftig. Wusste ich bis jetzt nicht.

    Und beim Suchen nach Informationen unterbreitet mir Google dann noch den bizarren Vorschlag: „- Unangemessene Bilder melden“ …

  420. @443, Stefan: Wo das Problem ist, solltest Du nicht den Blog fragen. Das solltest Du den Armin Veh fragen. So als Journalist.

    Möglicherweise kommt dann so ein Larifari von „hat mich im Training nicht überzeugt“ und „im Trainingsspiel stands nach 15 Minuten ja schon wieder 3-0 (für die A-Elf)“…aber das kann ich nur mutmaßen. Wer mit seiner Spielweise derart abhängig ist vom guten Zusammenwirken mit den anderen Spielern wie Rob Friend, der kann nicht im Training herausragen, wenn er immer nur mit den zweitbesten Spielern der Mannschaft zusammenspielen darf. Sag ich mal.

  421. Ich stelle fest, das hier jeder seinen Senf dazu gibt, ist doch klar von 100 Meinungen sind 98 verschieden. Man sollte nur die abgeben (Tzavellas, Clark) die keine Rolle mehr spielen. Caio nur dann abgeben, wenn dafür ein brauchbarer + bezahlbarer Stürmer geholt wird. Wieso hat Veh die geholt die er nicht gebrauchen kann wie D. Schmidt + Friend? Das Dortmund jetzt angeblich an Helmes Interesse hat, ist nur die Magathsche Poker-Taktik. Helmes will spielen, die einzige wo er mehr Spielanteile hat ist die Eintracht. Beim BVB kommt er an Lewandowski nicht annähernd ran. Die Maxime für den Kader jetzt muß lauten: 15 Spiele alles geben für das selbstaufgestellte Ziel Wiederaufstieg. Ein Spieler der das nicht beherzigt hat den falschen Beruf gewählt.

  422. Godot ist im Anmarsch. Kann nicht mehr lange dauern…

  423. Felix Magath ist Gott. Alle warten, dass er endlich auf den Knopf drückt und das Karussel wieder zum Drehen bringt. Das ist schon eine verrückte Geschichte. Am Dienstag endlädt sich wahrscheinlich eine Kettenreaktion von Transfers, die Spieler an Orte katapultiert, die sie sich heute noch gar nicht vorstellen können.

  424. „Am Dienstag endlädt sich wahrscheinlich eine Kettenreaktion von Transfers“

    Ist das Fax-Gerät in Ordnung?!

  425. Vielleicht, und auch da wiederhole ich mich, ist ja auch schon längst alles klar. Und die Herrschaften versuchen nur ihr Gesicht zu wahren. Aber, nochmal, selbst wenns nicht klappt. Es gibt kein Problem.

  426. Natürlich gibt es Problem. Muss ich es ihnen noch einmal erklären, Herr Krieger?

  427. Sagte ich Omega Diesel? D-Rekord! Ein aufrichtiges Gefährt, bei dessen Fahrwerk man gar nicht erst auf dumme Gedanken kommen kann. The Origial Gummikuh.

  428. Ernsthaft: ich sehe die einzelnen Spieler eigentlich auch als stark genug an. Sie muss nur endlich mal eine richtige Mannschaft werden.

  429. ZITAT:

    “ „Am Dienstag endlädt sich wahrscheinlich eine Kettenreaktion von Transfers“

    Ist das Fax-Gerät in Ordnung?! „

    Ist der DFB immer noch nicht online???

  430. ZITAT:

    “ Sagte ich Omega Diesel? D-Rekord! Ein aufrichtiges Gefährt, bei dessen Fahrwerk man gar nicht erst auf dumme Gedanken kommen kann. The Origial Gummikuh. „

    http://www.autoscout24.de/Deta.....swgszi4qdo

    Caravan ! Man muß ja auch praktisch denken.

  431. Alle raus, auch Stefan, denn, wo ist das Problem?

  432. ZITAT:

    “ Vielleicht, und auch da wiederhole ich mich, ist ja auch schon längst alles klar. Und die Herrschaften versuchen nur ihr Gesicht zu wahren. Aber, nochmal, selbst wenns nicht klappt. Es gibt kein Problem. „

    Doch es gibt um genau zu sein sogar 4 Probleme.

    1. Schwegler fällt aus.

    2. Friend war offensichtlich eine eklatante Fehleinschätzung.

    3. Mo fällt aus.

    4. Jimmy kann nicht allein.

  433. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht, und auch da wiederhole ich mich, ist ja auch schon längst alles klar. Und die Herrschaften versuchen nur ihr Gesicht zu wahren. Aber, nochmal, selbst wenns nicht klappt. Es gibt kein Problem. „

    Doch es gibt um genau zu sein sogar 4 Probleme.

    1. Schwegler fällt aus.

    2. Friend war offensichtlich eine eklatante Fehleinschätzung.

    3. Mo fällt aus.

    4. Jimmy kann nicht allein. „

    Bamba ist auch noch nicht fit CE

  434. @ 469, 470 lasst Fachleute ran, die erkennen das Problem.

  435. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht, und auch da wiederhole ich mich, ist ja auch schon längst alles klar. Und die Herrschaften versuchen nur ihr Gesicht zu wahren. Aber, nochmal, selbst wenns nicht klappt. Es gibt kein Problem. „

    Doch es gibt um genau zu sein sogar 4 Probleme.

    1. Schwegler fällt aus.

    2. Friend war offensichtlich eine eklatante Fehleinschätzung.

    3. Mo fällt aus.

    4. Jimmy kann nicht allein. „

    Bamba ist auch noch nicht fit CE „

    Richtig aber den stellt der Trainer auch mit kaputtem Meniskus.

  436. Angenommen Friend ist wirklich nicht tauglich (was mir schwer fällt zu glauben) und Jimmy braucht wirklich einen Nebenmann (was mir auch so scheint). Da könnte man Meier als hängende Spitze neben Hoffer einsetzen und dafür Kittel oder Köhler im zentralen offensiven Mittelfeld. Den Korkmaz links.

  437. den aufstrebenden Korkmaz

  438. Friend wird spielen und treffen. AV hat ihm jetzt so lange öffentlich in die Ei.. getreten, Höhepunkt Caio im Sturm, daß der jetzt richtig brennt.

  439. Journalisten denken nie in längeren Zeiträumen.

  440. ZITAT:

    “ Oh Gott! Umgekehrt wird ein Schuh daraus… „

    Habbsch disch wohl missverstanne. Sorry. ;-)

  441. Was ist eigentlich mit der Verletzung von Schildenfeld?

  442. Sowieso großer Müll, den der Arnesen da im 11Freunde-Interview verzapft.

    Wäre das vom Bruno, oh weh.

  443. ZITAT:

    “ Oh. Ich verstehe jetzt, dass Eintracht-Fans bei meinen Geschichten nur müde lächeln. „

    Muhahaha

  444. @ 469:

    Concordia, schon richtig, aber:

    1. Lehmann kann Schwegler doch zumindest für eine Übrgangszeit ersetzen. Durch die „Neuzugänge“ Kittel und (bald) Abu hat Veh neue Optionen. Matmour hat sich in Katar in den Vordergrund gespielt als echte Alternative für die Startelf.

    Warum nicht Köhler vorübergehend neben Rode auf die 6, falls es mit Lehmann nicht funktionieren sollte? Hat der unter Skibbe doch auch schon gemacht. Ergo: Schwegler fehlt natürlich, aber das birgt gerade auch Chancen (Lehmann!), dass die Mannschaft zusammenrückt und sich eher auf ihre kämpferischen Fähigkeiten besinnt.

    2. Nur ein Problem, wenn Mo wirklich länger ausfällt. Der müsste doch in ca. 3 Wochen wieder fit sein. Und nach Düsseldorf kommt erst mal das FSV-Spiel. Dass MUSS auch ohne Mo und einen neuen Stürmer zu gewinnen sein.

    Ansonsten muss für das ein oder andere Spiel eine Kombination Hoffer und Meier (oder Caio) eben ausreichen. Wird man gegen Düsseldorf nicht besser ohnehin tiefer stehen und nur mit einer Spitze agieren?

    Wenn wir mit Butscher hinten und einer Doppelsechs Lehmann/Rode kompakt stehen, reicht auch mal ein Meier-Tor zum Sieg. Und Hoffer, Matmour oder Köhler haben auch schon mehr als einmal getroffen.

    3. und 4.: Siehe 2.

    Ein Blick auf die letzten Ergebnisse der Bayern sollte im Übrigen verdeutlichen, dass die Taktik „Wir schaufeln so viel individuelle Qualität in den Kader, dass die Konkurrenz einfach erdrückt werden muss und müssen das auch, weil wir nur so definitiv aufsteigen“ eben nicht zwingend zum Erfolg führt.

    Müsste nicht viel mehr das mannschaftsinterne Gefüge gestärkt werden? Hübner sagt ja selbst, man müsse aufpassen, das vorhandene Personal nicht über die Maßen zu verunsichern.

    Gerade wenn man weiß, dass man von der Psyche her nicht den stabilsten Kader hat.

    Und alles kann der Friend doch auch nicht verlernt haben? Hat der nicht mal Gladbach nach oben geschossen? Der kann doch nicht alles verlernt haben?

    Und Extraschichten schiebt er auch noch.

    Isch versteh des alles nich.

  445. Verzeihung für einen Dutt!

    http://www.youtube.com/watch?v.....rEp7iPziWQ

    Drei Dutt ein Neuzugang…..

  446. @Tom,

    ich habe nicht gesagt, dass die jetzige Mannschaft nicht in der Lage wäre oben mitzuspielen.

    Klar kann sie das und die von Dir aufgezählten Maßnahmen werden ja wohl auch ergriffen werden.

    Mo und Schwegler sind aber gleichwohl wichtige Spieler, die aktuell ausfallen und das KÖNNTE ein Problem werden.

  447. „Der Coch ist um Gelassenheit bemüht: ´Wenn man sieben Spiele nicht gewonnen hat, wird es Zeit, damit der Druck nicht zu groß wird.´“

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....73073.html

  448. ZITAT:

    “ den aufstrebenden Korkmaz „

    Seit wie vielen Jahren strebt der jetzt schon auf?

  449. Anhänger eines Fußballvereins gehören wohl zu den leidensfähigsten Spezies der Menschheit:

    „Seit Anfang August 2009 hat Hertha von 25 Bundesligaheimspielen lediglich drei gewinnen können. In der Abstiegssaison 2009/10 war es das Auftaktheimspiel gegen Hannover und es dauerte 748 Tage, ehe gut zwei Sommer weiter wieder mal ein Heimspiel gewonnen wurde,…“

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....21850.html

  450. Kein Problem. Nach wie vor.

  451. Ich weiß auch gar nicht wo das Risiko sein sollte, Rob Friend gegen Braunschweig in den Sturm zu stellen. Oder hat der nach sechs Monaten Training unter Veh plötzlich nur noch Regionalliganiveau? Das spräche allerdings gegen … den Spieler, natürlich.

  452. ZITAT:

    “ Der Coch ist um Gelassenheit bemüht „

    Ma sieht: Rechtschreibung ist nicht nur bei der FR eine Herausforderung.

  453. Man sieht (peinlich…)

  454. @ Tom, na super, alle Hoffnung auf Meier! Könnte klappen, ist ja 2. Spiel nach langer Pause, wäre es das 3. gings nicht mehr. Also mehr vor, noch ein Tor…….

  455. Rechtschreibfehler: Geisel der Menschheit!

  456. @495: Stefan

    Für Zweitliger reichts auf alle Fälle beim Rob.

    Caio ist doch Kokolores.

  457. Hannover ist schonmal raus aus dem Helmes-Karussell. Die haben irgendeinen Afrikaner als Sturm-Alternative verpflichtet.

  458. “ Die haben irgendeinen Afrikaner als Sturm-Alternative verpflichtet.“

    Ich habe auch einen Neuen für uns gefunden!

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

  459. Alter! Native Afrikaner.

  460. ZITAT:

    “ “ Die haben irgendeinen Afrikaner als Sturm-Alternative verpflichtet.“

    Ich habe auch einen Neuen für uns gefunden!

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    Irgendeinen Afrikaner? Diouf! Der wurde vor 2,3 Jahren mal bei der Eintracht ins GEspräch gebracht, als er noch in Skandinavien unterwegs war….hat die Eintracht – oder ihre Fans – schon jahrelang beobachtet.

    Afrika Cup….Fussballer überall…und ab und an mal ein paar Exoten….so wie gestern abend bei Marokko vs. Gabun. Zwei sehr bekannte Trainer…ein merkwürdiges Spiel und allein wegen dem rüden Foul vor dem Siegtor, verdienter Gewinner.

    Gernot, Du hast es besser!

  461. Oh, Dutt sagt (sinngemäß), erst muss es auf dem Platz erfolgreich laufen, dann kommt auch die Stimmung – mit Hinblick auf das Pfeifkonzert letzte Woche der eigenen Fans.

    Soll das etwa bedeuten, die Mannschaft sei für die Euphorie verantwortlich? Das kann nur ein Mythos sein.

  462. Kajo im Sturm macht mich extrem euphorisch. Wirklich. Vorne auf die Bälle warten ist genau sein Ding.

  463. Einige, nun ja, ätzende Worte zu EF und Hübner hier:

    http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    (2. bis 5. Absatz)

  464. Ja. Und mit einem oder zwei Übersteigern gestandene Unterhaus IV in Angst und Schrecken versetzen. Das ist Caios Ding.

  465. „Ja. Und mit einem oder zwei Übersteigern gestandene Unterhaus IV in Angst und Schrecken versetzen. Das ist Caios Ding.“

    Wie nennt man im Fußball noch einmal Rebounds? Das ist sein Ding. Sprich aus 16. 17, 18 Meter draufhalten. Und Friend stochert das Ding dann rein…

  466. ZITAT:

    “ Einige, nun ja, ätzende Worte zu EF und Hübner hier:

    http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    (2. bis 5. Absatz) „

    Besonders aber auch zur „in Geld schwimmenden“ FR …

  467. ZITAT:

    “ „Ja. Und mit einem oder zwei Übersteigern gestandene Unterhaus IV in Angst und Schrecken versetzen. Das ist Caios Ding.“

    Wie nennt man im Fußball noch einmal Rebounds? Das ist sein Ding. Sprich aus 16. 17, 18 Meter draufhalten. Und Friend stochert das Ding dann rein… „

    Abpraller

  468. Abpraller klingt sehr nach Unterhaus.

    Ich plädiere für „ricochet“

  469. ZITAT:

    “ Einige, nun ja, ätzende Worte zu EF und Hübner hier:

    http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    (2. bis 5. Absatz) „

    In der Weltstadt Gießen hatte man schon immer einen klaren Blick

  470. Vom Schiffenberg aus.

  471. http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    Ich mag ja solche Leute besonders gern, die zu jedem Scheiß ihren Senf dazugeben und meinen sie wüssten alles besser.

    Weit verbreitet leider.

    Einfach mal die Fresse halten. Die Welt hat nicht auf euch gewartet. Danke.

  472. Hessen vorn! Die Drittligisten legen schon mal vor.

  473. Sind Abpraller nicht diese 2. Bälle?

    Oder sind 2. Bälle nur Abpraller irgendwo im Niemandsland des Mittelfeldes und das gleiche Korpzeuch vor dem Tore ist dann mindestens mal No-Look-One-Touch, jedenfalls in der besten 2. Liga aller Zeiten?

  474. ZITAT:

    “ Ich habe auch einen Neuen für uns gefunden!

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    Der passt eher zu den D’dorfern mit ihrem Nobbät.

  475. Ah, Russ bei Wob in der Startaufstellung. An einem kroatischen Internationalen kommen selbst die Magaths nicht vorbei. Freut mich.

  476. ZITAT:

    ”Einige, nun ja, ätzende Worte zu EF und Hübner..“

    … und zum ganzen Rest:

    »Wir alle sind zu tadeln und zu mahnen klug, und alle sind wir für die eig’nen Fehler blind.«

    (Euripides)

  477. OT:

    Zurück vom Einkauf. Voll, voller, real;-

    Wird morgen das Einkaufen verboten?

  478. Ah. Ich sehe, Herr Skibbe macht in der Bundesliga nahtlos da weiter wo er bei der Eintracht aufgehört hat.

  479. http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    Hier, Okocha:

    „Gerhard Steines schätzt den Humor von Heinz Erhardt und Matthias Beltz, mag Ballzauberer Jay-Jay Okocha, Hunde, Griechenland und trotz allem und vor allem auch Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich. Schwinger der Moralkeule sind dem Gießener Bub ebenso suspekt wie viele aktive und ehemalige Sportfunktionäre (“scheinheilig”). Alles in allem ist “gw” aber vor allem eines: Sportler.“

  480. @ ulistein:

    aktuell: skibbes bundesligabilanz seit jänner 2011:

    ein sieg

    zwei unentschieden

    neun niederlagen

    tore 3:19

    da geht noch was …

  481. Gut, dass wir den Mölders nicht haben. Der versemmelt die Dinger wie nüscht…

  482. Ich fände es traurig wenn der Michi schon jetzt ernst machen würde.

  483. ZITAT:

    “ Wird morgen das Einkaufen verboten? „

    Wintervorrat auffüllen.

    Die Kältewelle kommt nächste Woche.

  484. Logo ist Einholen morgen verboten – durch das Diktat dieser kriegerischen Sekte.

  485. Rasender Falkenmayer

    Dutt zu Hertha?

  486. „Einholen“

    Das ist doch wieder Schweinekram.

  487. Ganzen Tag nix einkaufen – mir gefällts.

    Legalisierter Schwarzmarkt allerdings an der Tankstelle.

  488. Erbarmselig, die Hesse.

  489. ZITAT:

    “ Ich fände es traurig wenn der Michi schon jetzt ernst machen würde. „

    tja.

  490. ZITAT:

    “ Ich fände es traurig wenn der Michi schon jetzt ernst machen würde. „

    Stimmt. Die Hertha könnte zu früh die Reißleine ziehen.

  491. Die berliner Abwehr ist in Form. Raumdeckung.

  492. Muhahaha. Nach dem Spiel wird der Mischi wieder sagen, dass sie gut angefangen haben.

  493. „Ganzen Tag nix einkaufen – mir gefällts.“

    Ich lass‘ mich da auch gerne zu meinem Glück zwingen. Kaum auszudenken, was ich anstellte, dürfte ich denn am Tage des Herren einholen.

  494. Davon abgesehen kann ich die Hertha mit oder ohne Skibbe nicht ausstehen.

  495. liebe mitlesende berliner, von nun an passiert fogendes:

    der trainer wird jetzt sofort verstärkungen fordern; ich schätze altintop (der halil) wird am 31.01 kommen.

    falls nicht wird es am 1.02. eine brandrede geben.

    der mannschaftskapitän wird ersetzt.

    die bild-berlin bringt eine geschichte über einen tiefenentspannten skibbe.

    der tagesspiegel bekommt redaktionsbesuch – eingergehend mit mahnenden worten.

    ihr wundert euch, dass rückstände ab der 60. nicht mehr gedreht werden können.

    ein junger hoffnungsvoller spieler verkündet noch im märz den wechsel ins heimatland seines vaters.

    gegen den letzten gewinnt ihr ein spiel.

    ein überfälliger trainerwechsel vermag dennoch nicht das ruder rumzureißen, abstieg.

    durch spielfeldstürmende fans findet das erste heimspiel der zweiten liga vor 15.000 zuschauern statt.

    skibbe trainiert einen bis dato unbekannten türkischen club und wuschelt kleinen kindern durchs haar.

    erstes interview im november: mit mir wäre die hertha nicht abgestiegen.

    bildhomestory mit vielen kindern und skibbe beim stadtbummel.

    skibbe übernimmt wolfsburg.

  496. http://transfermarkt.de/de/flo.....93571.html

    Warum haben wir den fortgejagt? Wer hat den vertrieben? :-)

    Gibt heute sein Bundesligadebut für Bremen und darf sogar schon die Ecken treten.

  497. Jährlich skippt das Buschkänguru.

  498. @545. Beve

    :))

  499. Man hätte halt jemand anders holen sollen.

  500. Beve, eines hast du den mitlesenden Hertha-Fans aber vergessen ins Gebetbuch zu schreiben. Sie müssen noch ein Banner malen.

  501. „Warum haben wir den fortgejagt? „

    Geburtsort: … am Main

  502. Danke für alles, Django!

  503. ZITAT:

    “ Beve, eines hast du den mitlesenden Hertha-Fans aber vergessen ins Gebetbuch zu schreiben. Sie müssen noch ein Banner malen. „

    stimmt, einzufügen ist noch:

    skibbe trinkt mit den treuesten der treuen einen schoppen und bezahlt.

    spiel eins nach skibbe: banner: skibbe wir danken dir

    :-)

  504. @ 488:

    Concordia, da sind wir uns einig und können uns daher für heute nachmittag erst mal beruhigt „unseren“ Teams zuwenden.

    Und irgendjemand muss schließlich für die Eintracht scouten, wenn’s sonst keiner macht.

    Tor durch „unseren“ Kagawa. :-)

    Schürrle taucht in „meinem“ Mittelfeld (mal wieder) unter. :-(

    „Mein“ Mittelstürmer Lechleiter (VfR Aalen), 3. Liga, heute mit drei Treffern gegen Wehen Wiesbaden, jetzt 12 Saisontore. (hr-info: „Außergewöhnlich starker Stürmer, sorgte für Albträume in der Abwehr, zeigte, was für ein toller Spieler er ist …“)

    Sofort kaufen den Mann! :-)

    Heribert Bruchhagen in hr-info eben: Kein Ton zum Transfer-Stand, das sei „nicht zielführend“.

  505. @555

    Und warum hat er gestern einen Ton gesagt? War das ziehlführend?

  506. Hätte nicht gedacht das die Hertha direkt so erschreckend schwach ist, normalerweise läuft es ja in der ersten Zeit unter Skibbe nicht schlecht. Aber bei den Problemen in der IV auch kein Wunder.

  507. ZITAT:

    “ @555

    Und warum hat er gestern einen Ton gesagt? War das ziehlführend? „

    Er hat auch den Fragesteller „und ihre Kollegen“ gleich mal wieder in den Senkel gestellt, der Vorsitzende.

  508. Die Presse lügt halt. Du auch. Hab ich gerade wieder gehört.

  509. ZITAT:

    “ ein junger hoffnungsvoller spieler verkündet noch im märz den wechsel ins heimatland seines vaters. „

    Lasogga in den Ruhrpott?

  510. Skibbe, wir stehen hinter dir!

  511. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ein junger hoffnungsvoller spieler verkündet noch im märz den wechsel ins heimatland seines vaters. „

    Lasogga in den Ruhrpott? „

    sowas in der art :-)

  512. Aha! Russ 5. Gelbe. Das heißt, er muss schon (mindestens) fünfmal gespielt haben. Alle Achtung.

  513. ZITAT:

    “ Die Presse lügt halt. Du auch. Hab ich gerade wieder gehört. „

    Ja? Wer hat diese Binse losgelassen?

  514. Bei Gelegenheit.

  515. Cairo nach Berlin

  516. Kann es HB nicht verdenken, dass er welche in den Senkel stellt. Immerhin werden ihm die Worte im Mund umgedreht und somit Nichtssagendes mit Hilfe der steilsten Thesen in Grund und Boden interpretiert.

    Deshalb werde ich auch erst hellhörig, wenn FR, HR, FNP, Kicker und Co. was über die Eintracht berichten. Alles andere ist Kokolores.

  517. Zaubertore in Dortmund, mal wieder…

  518. ZITAT:

    “ Zaubertore in Dortmund, mal wieder… „

    Und das gegen den Traditionsverein. Also Helmes brauchen die Dortmunder sicher nicht.

  519. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Einige, nun ja, ätzende Worte zu EF und Hübner hier:

    http://www.anstoss-gw.de/index.....p/anstoss/

    (2. bis 5. Absatz) „

    In der Weltstadt Gießen hatte man schon immer einen klaren Blick „

    Stimmt. Gerhard Steines hatte seinerzeit auch die Folgen des Trainers Heynckes für das Spiel der Frankfurter Eintracht früher als andere durchschaut – „Die Legatisierung der Okochas“ ist von ihm. :-)

  520. … und wenn erst der Helmes bei denen …

  521. Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch.

  522. Gomez mit dem „ricochet“.

  523. ZITAT:

    “ Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch. „

    Ei, guck halt Fernsehen…

  524. „Dass ein Trainer, der schon mal in der Bundesliga trainiert hat, nicht unbedingt ein guter Trainer sein muss und dass der richtige Trainer zum richtigen Zeitpunkt die alles entscheidende Basis für den sportlichen Erfolg ist. Jeder neue Trainer will neue Spieler, und wenn du dann fünf neue holst und vier davon erweisen sich als ungeeignet, und das wiederholt sich mehrfach – dann kostet das eine Menge Geld, Mannomann.“

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....27870.html

  525. Auch am Radio kann man den Ton abstellen.

  526. ZITAT:

    “ Auch am Radio kann man den Ton abstellen. „

    Sehr hübsch:-)

  527. ZITAT:

    “ Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch. „

    http://www.90elf.de/

  528. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch. „

    http://www.90elf.de/

    Danke Pia:-) Du bist doch die Beste.

  529. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch. „

    http://www.90elf.de/

    Danke Pia:-) Du bist doch die Beste. „

    hast du je dran gezweifelt? ;-)

  530. ZITAT:

    “ Ein Dutt. „

    Nee, c-e, weil innerhalb 1 min

  531. Wie bekomme ich 90elf.de auf der Skala meines Röhrenradios? Habe nur Kurzwelle, Herrschaften.

  532. Ach, ich dachte ein ce sei größer gleich 60 Minuten?

  533. ZITAT:

    “ Habe nur Kurzwelle, Herrschaften. „

    Das ist der Nachteil am Hinterntaunus.

  534. Paderborn holt ein Stürmertalent aus der Region. Wenigstens rumpelt der Wagner gegen Augsburg.

  535. Michi strikes back!

  536. Der Radioreporter :

    Intuitiv zu langsam dieser Brasilianer . Ne nix Caio ,

    sondern sein 7 Mio. Bruder im Geist und Können , Wesley.

  537. Felix wird sauer sein. Nicht gut.

  538. UKW 103,9

    hr-info

  539. Wie war das? Den Mödlers, der war vor unserer Haustür und wir übersehen den. Schimpf und Schande der Eintracht … Was der heute zum wiederholten mal vorne versemmelt hat, das trug mind. Gekas´sche Züge O_O

  540. MS auf dem Weg in die Kabine: „Scheisse, du“. Warum? Läuft doch, in Sachen Abfin…ääh Abwrackprämie.

  541. ZITAT:

    “ Diese Moderatoren in HR 1 sind wirklich unterirdisch. „

    Hab ich auch lange nicht gemerkt, dass man Bundesliga am besten über hr-info und nicht mehr über hr-1 hört.

    Nur Fußball über die volle Spielzeit inklusive Konferenz und ohne diese selbsternannten Spaß-Moderatoren.

  542. @skibbe:

    Es ist gut für die verwundete Seele.

    Skibbe nächstes Jahr ab ins Dschungel Camp !

  543. ZITAT:

    “ Wie bekomme ich 90elf.de auf der Skala meines Röhrenradios? Habe nur Kurzwelle, Herrschaften. „

    Schütte etwas Kondensmilch in dein Radio. Bis es dampft.

  544. Wie schön, daß der Schnee von gestern schmilzt.

    Sind wir damit aufgestiegen?

  545. ZITAT:

    “ Wie schön, daß der Schnee von gestern schmilzt.

    Sind wir damit aufgestiegen? „

    nein. und?

  546. Und?

    Ich freue mich halt immer darüber, wieviel Energie in Neid und Mißgunst gesteckt wird und den Jubel darüber, während, gerne durch das gleiche Personal, im eigenen Hause aber dann bitte völlige Harmonie und Kritiklosigkeit eingefordert wird. Als ob irgendetwas davon dazu beitragen könnte, den einzigen interessanten, weil gültigen Weg die Zukunft auszuleuchten.

    Aber bitte. Jeder wie er kann. Wenn Schadenfreude die einzige Freude im Leben ist, dann will ich die nicht verderben.

  547. ZITAT:

    “ Energie Neid Mißgunst Jubel völlige Harmonie Kritiklosigkeit den einzigen interessanten, weil gültigen Weg die Zukunft Schadenfreude einzige Freude“

    gehts noch ne nummer größer?

  548. zitat aus dem heutigen eintracht artikel in der fnp:

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....03.de.html

    „Rob muss mich einfach überzeugen“, sagt Veh. Heißt: Bisher konnte ihn Friend im Training nicht überzeugen. Dies liege nicht an der Einstellung, versichert der Eintracht-Coach, Friend würde sogar Extraschichten fahren. So auch am Freitag wieder, als er nach Ende der offiziellen Einheit noch Abschlüsse übte. Doch Friend ist trotz des Ausfalls des „ersten Sturms“ nur noch dritte Wahl.

    Aktuell ist er sogar von Caio überholt worden. Der Brasilianer, seit vier Jahren über eine Reservistenrolle im Mittelfeld nicht hinausgekommen, darf sich nun sogar im Angriff versuchen. „Er kann den Ball halten und hat eine gute Technik“, sagt Veh, „einen Versuch ist es wert.“ Im Grunde ist es aber nur ein Notfallexperiment, von dem niemand bei der Eintracht wirklich glaubt, dass es erfolgreich sein kann.“

    ich krieg den eindruck nicht los, daß man hofft friend klarmachen zu können, daß er sich einen neuen verein suchen soll.

  549. dann ist’s gut. jeder wie er kann.

  550. 607 galt natürlich 605

  551. Jeder wie er nicht kann, ist übrigens bedeutend schlimmer.

  552. ZITAT:

    “ Gute Laune, bitte. „

    Hier !

  553. ZITAT:

    “ Gute Laune, bitte. „

    Hier !

  554. Immerhin hammer net verloren heut. Ich bin zufridde.

  555. Hertha gibt Gas in den Schlußminuten. Crazy!

  556. Warum leihen wir nicht diesen Ballack? Stark Leistungsbezogen wuerde ich den nehmen

  557. ZITAT:

    “ Warum leihen wir nicht diesen Ballack? Stark Leistungsbezogen wuerde ich den nehmen „

    +1

  558. Weil Ballack nicht in diesen Kategorien denkt. Der sahnt noch ein wenig in den US von A oder in Indien ab.

  559. zusammen mit diesem Poldi könnte es dann sogar mit dem Aufstieg klappen.

  560. Bei allem Ärger über das, was Skibbe bei uns angerichtet hat. Erstens glaube ich nicht, dass er von nun an all seine zukünftigen Vereine in den Abgrund führt. Zweitens glaube ich auch nicht im geringsten, dass er Schuld an den zwei Niederlagen der Hertha ist. Und drittens ist es eigentlich Wurst.

  561. HA-HO-HE—skibbe ist okeh,

    der braucht nur mal fünf Spiele am Stück;

    für morsche wünsch ich mei Habibsche alles, alles Guude, jetzt soll er`s allen mal zeigen.

    Und vorne hat der doch nen Hau, im letzten Test?

    Ich würd auf Dreieck: Kittel, Meier, Hoffer setzen und die auch so testen.

    Drainer raus

  562. Aber die Pressekonferenz mit dem Kaffee trinkenden Skibbi würde ich zu gern erlebem! Sollen sie sich doch schnell noch RF von der Eintracht holen!

    Der Weg der Hertha zeichnet aber irgendwie auch auf wie

    es der Eintracht im Falle des Aufstiegs in der 1.Liga ergehen könnte!

  563. Warum leihen wir nicht diesen Helmes aus? Der sitzt ja in Wolfsburg nur herum.

  564. Nö.Dieser Helmes ist doch nur ein Mittelkreiscamper

  565. ei was, bitte schön ist ein Mittelkreiscamper?

    Ich dacht, im 16er liegt der Dschungel.

    Dann könnte mer ja auch den Oka vornereinstellen, noch ein Stürmer mehr!

  566. ZITAT:

    “ Nö.Dieser Helmes ist doch nur ein Mittelkreiscamper „

    Nö, der läuft schon nicht wenig.

  567. heut freu mich, daß ähmmm, ähhhh, hmm…………

    oh ja, ich freu mich, daß man morgen für umme ein spiel gegen einen internationalen gegner goutieren darf.(uff,gerad noch die kurve gekriegt).

  568. Gute Laune?

    Gerade auf ARD. Gebührenfinanzierte Euphorie bis der Katheder platzt.

    Dann lieber hier die hessische Variante bestaunen.

  569. ZITAT:

    “ heut freu mich, daß ähmmm, ähhhh, hmm…………

    oh ja, ich freu mich, daß man morgen für umme ein spiel gegen einen internationalen gegner goutieren darf.(uff,gerad noch die kurve gekriegt). „

    Kurze Frage…..Wer geht denn da morgen hin?

  570. Btw: Zieht sich. Also zum Dschungelcampfinale, heute.

  571. Trefffen wir uns vor block 35 ?

  572. @629

    bin noch unentschlossen, schwanke zwischen Pflicht und Kälte

  573. @632: Erstmal vor den Toren. Teufelszeug und so.

  574. Unter keinen Umständen.

  575. Friede! Freude!

    ZITAT:

    “ Eierkuchen. Hurra! „

    ZITAT:

    “ Hier. Euphorie! „

  576. @629 wenn heute Nacht der Erlöser verpflichtet wird und morgen schon dabei ist, dann.

  577. @619 Im Grunde hast Du recht, aber mit Hertha würde ich gemeinsam mit Skibbe den Abstieg gönnen – gegen die Hertha ist der FC Bayern direkt ein sympathischer Verein.

  578. ZITAT:

    “ gegen die Hertha ist der FC Bayern direkt ein sympathischer Verein. „

    Ich finde es tatsächlich immer wieder erstaunlich wie sich auch mein Bild von den Bayern in den letzten Jahren verändert hat. Früher waren die Bayern echt das allerletzte für mich. Heute gibt es weitaus schlimmeres und man freut sich sogar ab und an über einen Sieg von denen. Merkwürdige Welt!

  579. Die Hertha ist mir schon immer egal gewesen. Ein graumäusiger Club aus einer geteilten Stadt! Und wenn man allen alten Trainern und Spielern, die der Eintracht Unglück gebracht haben, jeden Samstag aufs Neue die Pest auf den Hals wünscht, wird man ja gar nicht fertig.

    Heute spielten Bayern – Wolfsburg: Auf der einen Seite ein Trainer, der heute einem Brand- und Unruhestifter alles durchgehen läßt und vor 18 Jahren unser bestes Team der letzten 30 Jahre in wenigen Monaten in Sack und Asche legte. Auf der anderen Seite ein Trainer, der zwar den Klassenerhalt schaffte und in München gewann, dann aber nach einer 1:5-Klatsche gegen Köln ein völlig kaputt trainiertes Team hinterließ, das in den Abstieg taumelte.

    Oder nehmen wir Augsburg – Kaiserlautern. Auf der einen Seite der Besser-Mensch Rettig, der aber weiland den Top-Spieler Rolf-Christel im Winter mit Geld zuschiß. Und dann diese Lauterer, die mehr als einmal (Sobotzik, Ama) bei uns flätterten.

    Dortmund- Hoffenheim. Weiß zwar gerade nicht genau, wen ich dort hassen sollte außer den üblichen Hopp-Tiraden. Aber vielleicht Klopp, der es bei uns fußballerisch nicht schaffte und nun nicht den Arsch in der Hose hat, das als Trainer wieder gutzumachen. Außerdem ist er Mainzer!

    Zu Hertha – HSV wurde hier schon fast alles geschrieben.

    Bleibt noch Bremen – Leverkusen. Der Völler ist damals zu 1860 und der Lottermann zu uns. War zwar die Entscheidung von Udo Klug, aber der Rudi (dieses Offenbacher Schwein) hätte sich auch mal durchsetzen können. Und dann noch dieser widerlicher Holzhäuser aus Crumstadt. Und bei Bremen sind Allofs und Schaf. Die am 9.5.1992 besoffen einen Punkt in Frankfurt ertraten – diese Drecksäcke.

    Ich gönne allen, ausnahmslos allen den Abstieg!

    Achso und aus gegebenem Anlass: Das war alles nicht ganz so ernst gemeint;))

  580. @642 Ich nehme an, Dein erster Absatz ist noch ernst gemeint. Ich wünsche niemandem die Pest an den Hals, aber die Sympathien für andere Vereine sind ungleichmäßig verteilt.

  581. Ach Lajos, ich habe kaum noch echte Feindbilder. Und Berlin zählte hier wirklich nie dazu, das waren eher die Klassiker wie Offenbach, Lautern oder auch die Bayern. Heute wechseln Trainer und Spieler so schnell, da kommt man ja mit der Sympathieverteilung gar nicht mehr hinterher…

  582. @644 Das stimmt. Mittlerweile wird es den Spielern ja sogar negativ ausgelegt, wenn sie länger bei einem Verein bleiben.

  583. @NapoliCentrale aber der 9.5.92 war schlimm. Trotz Wattenscheid.

  584. ZITAT:

    “ @NapoliCentrale aber der 9.5.92 war schlimm. Trotz Wattenscheid. „

    Auf jeden Fall! Und es war ein Elfmeter in der vorletzten Minute. Schiri Lothar Löwer. Heute unbekannt in Frankfurt…. Aber so schlimm war er ja leider doch nicht der 9.5.92 – so von wegen „aus eigener Kraft“. Und über die Zuschauerzahl lasse ich micht nicht weiter aus, obgleich sie höher war (46T) als heute kolportiert;))

  585. Abu hat nicht gespielt…

  586. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @NapoliCentrale aber der 9.5.92 war schlimm. Trotz Wattenscheid. „

    Auf jeden Fall! Und es war ein Elfmeter in der vorletzten Minute. Schiri Lothar Löwer. Heute unbekannt in Frankfurt…. Aber so schlimm war er ja leider doch nicht der 9.5.92 – so von wegen „aus eigener Kraft“. Und über die Zuschauerzahl lasse ich micht nicht weiter aus, obgleich sie höher war (46T) als heute kolportiert;)) „

    Aber dieser (und natürlich der letzte) Spieltag haben zu meiner Mimosigkeit geführt. Sobald es heute 0:1 gegen Schrottelbergshausen nach 2 Minuten steht, gehen für mich alle Lichter aus. Immer.

  587. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @NapoliCentrale aber der 9.5.92 war schlimm. Trotz Wattenscheid. „

    Auf jeden Fall! Und es war ein Elfmeter in der vorletzten Minute. Schiri Lothar Löwer. Heute unbekannt in Frankfurt…. Aber so schlimm war er ja leider doch nicht der 9.5.92 – so von wegen „aus eigener Kraft“. Und über die Zuschauerzahl lasse ich micht nicht weiter aus, obgleich sie höher war (46T) als heute kolportiert;)) „

    Aber dieser (und natürlich der letzte) Spieltag haben zu meiner Mimosigkeit geführt. Sobald es heute 0:1 gegen Schrottelbergshausen nach 2 Minuten steht, gehen für mich alle Lichter aus. Immer. „

    Das ist hart. Ich denke an Fred Schaub ´80 oder das Spiel 74? gegen den VFB oder an die Heimspiele gegen den FCK oder Reutlingen und denke -egal bei welchem Spielstand- och, das packe mer noch.

  588. ZITAT:

    “ Trefffen wir uns vor block 35 ? „

    muss bis gegen 3 oder 4:00 arbeiten, bin aber eigentlich dennoch fest entschlossen zu geh´n, ich versuch gegen 13:45 da zu sein (block 35!?)

  589. Da bin ich eher bei CE. Gibt noch ein paar unbekanntere Beispiele von „des packe mer noch“. Die Geburtsstunde des Fußballs war für mich im August 1989 das Heimspiel gegen Uerdingen als Weber und Sippel das Ding in der Schlussphae drehten. Genau dieses Spiel hatte ich vor einigen Jahren gegen den KSC beschworen – und es half;)

    Naja und 99 gab es ja auch einen 33. Spieltag als wir in Schalke schon sowas von abgestiegen waren….

  590. Meinte natürlich Geburtsstunde des Fußballs 2000. Die Geburtsstunde des Fußballs war für mich früher – Gnade der frühen Geburt. Wenigstens die Herrn Hölzenbein, Grabowski, Nickel, Pezzey, Cha, Körbel & Co. durfte ich als Steppke bewundern. Doch sehr bald kamen dann Hans-Peter Boy, Uwe Eplinius, Norbert Fruck, Volker Münn etc.

  591. des packe mer nochs gab es eine Menge, eine Vielzahl über die Jahrzehnte. aber. aber. aber des packe mernemmer bezieht sich auf den großen traum. was issen schon ein klassenerhalt oder ein aufstieg. CE spricht vom UEFA-CUP-Sieg. merkt ihr was? titel TITEL. T I T E L!!! des packe mer nemmer.

    ps außerdem weiss auch ich: gegen Schrottelbergshausen spielen wir traditionell immer 1-1

  592. Hölzenbein, Grabowski, Nickel, Pezzey, Cha, Körbel & Co. Natürlich.

    Aber ich habe auch Dr. Kunter gesehen.

  593. ZITAT:

    “ Wenigstens die Herrn Hölzenbein, Grabowski, Nickel, Pezzey, Cha, Körbel & Co. . „

    Zu dem & Co gehörten übrigens Spieler wie Neuberger, Borchers, Lorant, Karger und Nachtweih. Auch die „zweite“ Reihe hat damals gehobenen Ansprüchen genügt.

  594. Jo, Dr. Kunter kenne ich nur aus den legendären Fluchtlicht-Erzählungen. Der war so ca. 3 Jahre bevor es bei mir losging;) Meine ersten Erinnerungen heißen Pahl, Funk und kurz darauf auch Jüriens…

  595. ZITAT:

    “ Aber ich habe auch Dr. Kunter gesehen. „

    Ich auch. Vor allem einmal in Offenbach. Unter Flutlicht. Hatter 5 Dinger rein bekommen. War das erste und letzte Mal in meinem Leben, dass ich auf’m Bieberer Berg war.

  596. ZITAT:

    “ Jo, Dr. Kunter kenne ich nur aus den legendären Fluchtlicht-Erzählungen. Der war so ca. 3 Jahre bevor es bei mir losging;) Meine ersten Erinnerungen heißen Pahl, Funk und kurz darauf auch Jüriens… „

    Meine auch. Erste Saiosn 79/80. Selbst mit 10 hätte ich damals besser gehalten als Funk gegen Lautern :-)

  597. Volker, die damalige zweite Reihe wäre heute nicht zu bezahlen. Rüdiger Wenzel 4 Stück gegen Köln.

    Herr Merseburg, wir haben ja auch seit fast 30 Jahren dort nicht mehr um Punkte gespielt. Der Doc und seine Kontaktlinsen. Ich sage nur West Ham.

    Napoli. Der Funk. War der nicht am 14.11.81 bei Werder im Tor, als wir 9:2 gewonnen haben? Ach nein, das war Rülander. Wie komme ich nur darauf?

  598. ZITAT:

    “ Meine ersten Erinnerungen heißen Pahl, Funk und kurz darauf auch Jüriens… „

    Legendär der Eigentor-Wurf von Jürgen Pahl. Wäre heute der Renner auf Youtube. Gibt aber m.W. keine bewegten Bilder davon.

  599. Kam der nicht für den Rülander rein? Ich meine nach dem siebten Tor wurde gewechselt…

  600. Stimmt Napoli. Der Kicker meint, es wäre Frese gewesen.

  601. Das ewig elendig Irritierende an der Eintracht ist ja, daß ihr jederzeit alles zuzutrauen ist. Fünf Spiele in Folge gewinnen, sonst Abstieg? Kein Problem. Seelenlose Niederlage beim Tabellenletzten? Immer & immer wieder. Wundertüte. Diva. USP.

  602. Und nochmal ein paar Gedanken zur 2. Reihe. Das waren ausnahmlos sehr gute deutsche Fußballer. Heute spielen auf diesen Positionen irgendwelche Graupovics ohne Bezug zur Liga und zum Verein. Gibt es diese 2. Reihe noch? Ich bin in den 80er Jahren auch gerne zu Oberligaspielen gegangen – damals die 3. Liga;)) Ein Peukert bsp. war m.E. technisch besser als vieles was heute mit Mio-Verträgen in der Bundesliga rumfällt…

  603. Beschwer Dich bitte bei Jean-Marc Bosman oder Gründels Kollegen.

  604. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meine ersten Erinnerungen heißen Pahl, Funk und kurz darauf auch Jüriens… „

    Legendär der Eigentor-Wurf von Jürgen Pahl. Wäre heute der Renner auf Youtube. Gibt aber m.W. keine bewegten Bilder davon. „

    Stimmt, gibt es nicht.

    Unser Dr. war bei Flutlicht eine Legende. Alles zusamengenommen habe ich ca. 25 Minuten meines Lebens damit verbracht, zu warten, ob er seine Kontaktlinsen wiederfindet.

    Und Napoli, Uwe Eplinius, eine Name wie Donnerhall.

    Ach was gibts da noch viel zu erzählen.

    Und Herr Doktor, natürlich packe mer noch Titel. Den letzten haben wir ja „gerade“ erst knapp verpasst, weil der Herr Fandel sich net getraut hat auf Elfer und Rot zu entscheiden.

    Und bei Neuberger fällt mir sein legendäres Interview nach dem Finale gegen Kaiserslautern in Stuttgart ein. Nach seinem Traumtor: „Das machen nur 2 Fußballer auf der Welt. Pele und ich“

    Da war mir dann auch wurscht, dass mein Auto auf dem Hinweg den Geist aufgegeben hatte.

  605. War der nicht am 14.11.81 bei Werder im Tor, als wir 9:2 gewonnen haben?

    Meine Fresse, da war ich dabei, 30 Jahre ist das jetzt her.

  606. ZITAT:

    “ Und nochmal ein paar Gedanken zur 2. Reihe. Das waren ausnahmlos sehr gute deutsche Fußballer. Heute spielen auf diesen Positionen irgendwelche Graupovics ohne Bezug zur Liga und zum Verein. Gibt es diese 2. Reihe noch? Ich bin in den 80er Jahren auch gerne zu Oberligaspielen gegangen – damals die 3. Liga;)) Ein Peukert bsp. war m.E. technisch besser als vieles was heute mit Mio-Verträgen in der Bundesliga rumfällt… „

    Ja, die gibt es schon noch. Schmelzer, Großkreutz, Bender z.B. Einheimische, die gut ausgebildet sind und Ausnahmekönnern wie Götze und Kakawa kaum nachstehen.

  607. ZITAT:

    “ Beschwer Dich bitte bei Jean-Marc Bosman oder Gründels Kollegen. „

    hihi

    (so war das gemeint)

  608. ZITAT:

    “ Und bei Neuberger fällt mir sein legendäres Interview nach dem Finale gegen Kaiserslautern in Stuttgart ein. Nach seinem Traumtor: „Das machen nur 2 Fußballer auf der Welt. Pele und ich“

    Und recht hatte er damit! Dazu noch der Zuckerpass von Nachtweih auf Bochers vor dem 2:0 und der perfekte Konter zum 3:0 durch Cha. Es ist schon traurig, wie sich das hier alles entwickelt hat.

  609. ZITAT:

    “ War der nicht am 14.11.81 bei Werder im Tor, als wir 9:2 gewonnen haben?

    Meine Fresse, da war ich dabei, 30 Jahre ist das jetzt her. „

    Da war ich nicht dabei. Aber bei dem 9:1 in Frankfurt.

  610. Gut CE. Titel. Ich nehme Dich beim Wort. Sagen wir, so innerhalb der nächsten 10 Jahre. Dann geh ich jetzt mal zu Bette und logge mich 2022* wieder hier ein.

    *2022? Soylent Green? Ich hatte nie gedacht, jemals in die Nähe dieser Jahreszahl zu gelangen. Schauder.

  611. Um Gottes Willen, CE, Asche auf unserer beider Häupter. Den Eplinius haben wir nie geholt. Es war Günter Eymold aus Kassel, der sah genauso aus und kickte genauso limitiert…

  612. *Schwelg, Willi Neuberger rennt die Linie entlang und alle Williiiiiiiiiiiiiii* Schwelgmodus logout

    RA grüßt Block 30

  613. Also bei dem 9:1 gg. Essen meine ich.

  614. ZITAT:

    “ Also bei dem 9:1 gg. Essen meine ich. „

    bei denen wir ja auch mal 8:1 gewonnen haben.

  615. ZITAT:

    “ Also bei dem 9:1 gg. Essen meine ich. „

    Ups wann warn des?

  616. ZITAT:

    “ Kam der nicht für den Rülander rein? Ich meine nach dem siebten Tor wurde gewechselt… „

    Nein, der hies damals Freese, der Einwechseltorwart.

    Funk ging aber in der Tat nach Bremen, war aber wohl nicht im Kader (obwohl das einiges erklärt hätte :-) )

  617. Ich fasse mal zusammen:

    Die jungen sind Samstag Abends unterwegs und die alten Säcke tauschen Erinnerungen über die gute alte Zeit aus.

    Die ganz Alten sind schon im Bett :-)

  618. Dann bin ich mal ganz jugendlich. 683: I like!

  619. ZITAT:

    “ Ich fasse mal zusammen:

    Die jungen sind Samstag Abends unterwegs und die alten Säcke tauschen Erinnerungen über die gute alte Zeit aus.

    Die ganz Alten sind schon im Bett :-) „

    Aber ein ist gut Volker: wir hatten eine gute alte Zeit bei der Eintracht, wir hatten sie! Bon Nuit a tous.

  620. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also bei dem 9:1 gg. Essen meine ich. „

    Ups wann warn des? „

    1974

  621. werfe noch ein s in die Nacht

  622. Ich war schon alt, da war ich noch jung. Heute bin ich noch immer alt, obwohl ich älter bin. Nur müde war ich noch nie.

  623. ZITAT:

    “ Ich fasse mal zusammen:

    Die jungen sind Samstag Abends unterwegs und die alten Säcke tauschen Erinnerungen über die gute alte Zeit aus.

    Die ganz Alten sind schon im Bett :-) „

    Oder gehen wären der BuLi Zeit zu einem Workshop bei Mirko Reeh; heut war Fisch Basic Day angesagt, ich sag Euch es war s e n s a t i o ne l l l l l l!

  624. Als Eintracht-Fan kann mer halt nur in der Vergangenheit schwelgen.

  625. Winner Winner Chicken Dinner!

  626. Na dann will ich mal die Gunst der Stunde nutzen, um eine persönliche Erinnerung zu verifizieren: Es war ein Spiel Anfang der 80er, müßte 83/84 gewesen sein. Im Waldstadion gab es 2 grün eingelassene runde Wassersprenkler und diese waren in diesem Spiel nicht eingefahren. Uwe Müller steuerte frei und alleine auf das Tor des Gegners (ich meine es war Uerdingen mit Vollack in der Bude) zu. Es war in Richtung alte Anzeigetafel hinter Block C („Eisebach Leut vom Fach, alles unter einem Dach“). Doch zurück zum Thema: Der blonde Müller geriet alleine ins Straucheln und stolperte über eben jenen Rasensprenkler. In der Schlussminute traf Funkel noch zum 2:2

  627. Wie soll man da schlafen? Ich habe nur eines

    der beiden 7:1 gegen TBB gesehen.

  628. ZITAT:

    “ Und nochmal ein paar Gedanken zur 2. Reihe. Das waren ausnahmlos sehr gute deutsche Fußballer. Heute spielen auf diesen Positionen irgendwelche Graupovics ohne Bezug zur Liga und zum Verein. Gibt es diese 2. Reihe noch? Ich bin in den 80er Jahren auch gerne zu Oberligaspielen gegangen – damals die 3. Liga;)) Ein Peukert bsp. war m.E. technisch besser als vieles was heute mit Mio-Verträgen in der Bundesliga rumfällt… „

    Peukert, der kam -wenn mich meine Erinnerung nicht trügt- kurz nach meinem Weggang zu den RotWeißen. Toller Techniker aber irgendwas fehlte. Wie bei so Vielen.

    Ich habe ihn dann noch bei ein paar Heimspielen gesehen. Das war dann unter Steubing ein Quantensprung gegenüber unserer vorherigen Studententruppe, wobei es bei mir eh net zur Ersten gereicht hatte.

  629. Da muss ich passen.

  630. 7:2 gegen Braunschweig, 5:0 in Duisburg, 9:0 gegen Lodz, 70er, 80er, 90er.

  631. Peukerts Freistöße wären in den 80ern bestimmt 20 Treffer in der Bundesliga gewesen. Aber es stimmt, da fehlte die Einstellung und in der Nettoliga bei Steubing war es ja auch idyllischer. Siehe später Borkenhagen, Caspary, Wöber und andere. Hatte da nicht auch mal der Jourdan im Sturm gespielt?

  632. @Napoli, aber Uwe Eplinius gab es. Ganz sicher. Weiß net wo und wann aber der Name ist festgebrannt. Ich würde ihn nach Bochum verorten, ohne das nachzugoogeln.

  633. ZITAT:

    “ 7:2 gegen Braunschweig, 5:0 in Duisburg, 9:0 gegen Lodz, 70er, 80er, 90er. „

    Lodz war besoffen. Die stanken brutal nach Alkohol hat mir mal der Ralf Weber erzählt;)

  634. Und Werner Vollack war eine Stütze der Eintracht, damals Trier und Erwin Hermandung kam von der Hertha und im Moselstadion wurden Kickers Würzburg und….der FSV 5:0 nach Hause geschickt, war auch die Zeit wo ich mein erstes Eintracht Spiel live erleben durfte, Gegner damals Bernhard Dietz mit dem MSV, wir siegten 2:1 und Buchmann war Tainer und Bum Kun Tscha hatte Oberschenkel wie ich dick war…..

  635. ZITAT:

    “ @Napoli, aber Uwe Eplinius gab es. Ganz sicher. Weiß net wo und wann aber der Name ist festgebrannt. Ich würde ihn nach Bochum verorten, ohne das nachzugoogeln. „

    Ja, Eplinius war immer Kassel. Ein dunkler Lockenkopf. Genau wie Eymold. Und wir suchten damals einen Nachfolger für Pezzey. Da wurde noch nach Optik gescoutet. Eplinius ist oder war übrigens Physio beim HSV. Gelesen im Sonderheft beim Junior, der das Ding genauso frißt wie ich sellemals

  636. Tja solche Typen gübds halt nemmer……..

  637. Bruno Pezzey hatte ich mal in jungen Jahren am Telefon bei einer Aktion eines Boulevard-Blattes mit vier blöden Buchstaben.

  638. ZITAT:

    “ Peukerts Freistöße wären in den 80ern bestimmt 20 Treffer in der Bundesliga gewesen. Aber es stimmt, da fehlte die Einstellung und in der Nettoliga bei Steubing war es ja auch idyllischer. Siehe später Borkenhagen, Caspary, Wöber und andere. Hatte da nicht auch mal der Jourdan im Sturm gespielt? „

    Also Caspary war schon ein wirklich guter Spieler. Jedenfalls in der Liga.

    Jourdan sagt mir jetzt nix.

  639. Echt? Damals 1978, ich auf Autogrammjagd und der gute Bruno zu mir „geh leck mi am Oarsch“ und Bum Kun Tscha ebenso verschwitzt anstandslos Unterschrift geleistet, ok – es war grad nachem Training und der Bub hat nich dran gedacht dass die ersma duschen wollten………

    heute undenkbar…..

  640. echt galt Doc Kunter

  641. Ja da war der Bruno doch sehr nett, im Vergleich mit Mr

    Boccia ,-)

  642. Gute Nacht allerseits!

  643. Ja, gute Nacht, ihr mittelalten Säcke;)) War nett mit euch und schön mal wieder über schönere Zeiten zu schreiben.

  644. Was heißt da „Gute Nacht“?

    Grad krieg ich wieder meinen Moralischen.

    Das gibts doch net. Augsburg in der 1. Liga. Und Mainz. Und Köln, Kaiserslautern, Nürnberg, Freiburg.

    Und wir? Heul!

    Meinen Kommentar @2 von (vor-)gestern Morgen nehme ich hiermit zurück.

  645. Bevors zu Bett geht…….

    Euphoriiiiiiiiiiiiiiiiie

    und Congratjuläischons Brigitte…..

    oh mei Gooood

  646. ZITAT:

    “ Euphoriiiiiiiiiiiiiiiiie „

    Kann isch net!

  647. ZITAT:

    “ Was heißt da „Gute Nacht“?

    Grad krieg ich wieder meinen Moralischen.

    Das gibts doch net. Augsburg in der 1. Liga. Und Mainz. Und Köln, Kaiserslautern, Nürnberg, Freiburg.

    Und wir? Heul!

    Let the good times roll…………….wir kommen wieder!!!!!!

  648. ZITAT:

    “ Ja, gute Nacht, ihr mittelalten Säcke;)) War nett mit euch „

    Was heißt da „mittelalt“.

    Ich fühl mich grad alt. Ganz alt.

    Okay. Ich hör jetz uff. Will Eusch net mit runnerziehe.

  649. Gegen wen gehts heut? Lausan? Egal, bin positiv eingestimmt und lass mich nicht durch Miesepampels davon abbringen…..

    wir.steigen.wieder.auf.basta.

  650. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 7:2 gegen Braunschweig, 5:0 in Duisburg, 9:0 gegen Lodz, 70er, 80er, 90er. „

    Alle Spiele live gesehen und dazu noch in grauer Vorzeit 2mal 4:0 vs. Bayern innerhalb einer Woche BL und UEFA-Cup, wenn mich nicht alles täuscht..

    tja damals *seufz*

  651. Am Besten spielen wir gegen Louisan. Die will sowieso nur spielen.

  652. ZITAT:

    “ Am Besten spielen wir gegen Louisan. Die will sowieso nur spielen. „

    Schon verloren … ;-)