Countdown Eine andere Welt

Aber sowas von.
Aber sowas von

Wenn man sich gestern das Spiel der Champions League zwischen den Bayern aus München und Juventus Turin als völlig Unbeteiligter, als lediglich Interessierter angeschaut hat, kann man eigentlich nur zu dem Schluss kommen, dass es sich bei dem, was man da sah, um eine andre Sportart handelt.

Eine andere Sportart jedenfalls als das, was der Interessent ein paar Stunden zuvor im Stadtwald zu Frankfurt beim Training des lokalen Fußballvereins bewundern durfte.

So sieht es aus, wenn einer freiwillig einen Dreikampf verliert. Foto: Stefan Krieger.

So sieht es aus, wenn einer freiwillig einen Dreikampf verliert. Foto: Stefan Krieger.

Das hat schon alles seine Richtigkeit. Jeder kickt da, wo er hingehört. Es gibt auf Dauer keine Ungerechtigkeit im Wettbewerb. Die gibt es natürlich auch nicht auf dem Platz. Und deshalb lohnt es sich wahrscheinlich auch nicht, sich über sich anbahnende personelle Entscheidungen die Startelf betreffend zu ereifern. Es hat ja alles einen Sinn.

Das alles hilft einem persönlich natürlich auch nicht weiter, denn es ist wie es ist. Die Frage ist halt, ob man dann auf Dauer nicht gleich besser zum örtlichen Dorfverein in die Kreisklasse geht. Da gibt’s wenigstens noch Wurst vom Grill – und ehrliches Gerumpel. Grundsolide, ohne jede Ambition. Und ohne leere Versprechungen. Für ganz kleines Geld.

Schlagworte:

289 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. …und der Schiri hat noch echte Angst, eine verpasst zu bekommen.

  2. Moin Moin, wieder sehr treffend Herr Krieger: zwischen Kreisklasse und Champions League, irgendwo zwischen Idstein, Heftrich, Vilbel, Ginnheim, Kemel, Wiesbaden oder Turin, Madrid und München sind wir also zuhause. Ich glaube, das nennt man bald Bundesliga, nach den Plänen der UEFA.
    Bei mir keimt wieder ein wenig Hoffnung auf einen Sieg am SA und dann die Wende bis zu den Reli-Spielen im Mai,… Es muss Donnerstag sein. Schönen Tag Euch Adler-Narren

  3. „Da gibt’s wenigstens noch Wurst vom Grill…“

    Auch net mehr überall.
    War am Wochenende Dorffußball in der Wetterau gucken. Wo früher vor dem Spiel und in der Halbzeitpause Schlangen vor dem Rost standen, wurden lt. Rostmeister gerade mal noch 9 Würste verkauft. Bei ca. 30 Zuschauern aber ne beachtliche Quote.

  4. ZITAT:
    “ Die Frage ist halt, ob man dann auf Dauer nicht gleich besser zum örtlichen Dorfverein in die Kreisklasse geht. Da gibt’s wenigstens noch Wurst vom Grill – und ehrliches Gerumpel. Grundsolide, ohne jede Ambition. Und ohne leere Versprechungen. Für ganz kleines Geld.“

    Du meinst sowas wie die alten Herren Idstein?

  5. Oder zu einem Verein, der mit grundsolidem Gerumpel noch dazu erfolgreich die Großen ärgert….

  6. Volle Zustimmung zum Eingangsbeitrag, den ich natürlich gar nicht gelesen habe. Und ganz nebenbei: Die beste „Stadion“-Wurst gibt’s in Hollesse.

  7. ZITAT:
    „Volle Zustimmung zum Eingangsbeitrag, den ich natürlich gar nicht gelesen habe. Und ganz nebenbei: Die beste „Stadion“-Wurst gibt’s in Hollesse.“

    Wo immer das auch ist.

  8. Worscht vom Ruppe Karl, auf Jahre unschlagbar.

    Guten Morgen Frankfurt.

  9. ZITAT:
    „Wo immer das auch ist.“

    Gar nicht so weit von mir weg.

  10. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo immer das auch ist.“

    Gar nicht so weit von mir weg.“

    Direkt hinter Niederkotzen!

  11. Bratworscht am frühen Morgen? Nein danke.

  12. In der Kreisliga ist auch nicht mehr alles so wie es mal war.

  13. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo immer das auch ist.“

    Gar nicht so weit von mir weg.“

    Deshalb sag ich’s ja… ;-) Immer hilfreich zu wissen, wo man sich Sonntags zur nächsten Wurst retten kann.

  14. Ich lauf auch nur 150 Meter bis zur perfekten Sportplatzwoscht am Sonntag. Wenn nur dieser dargebotener Fußball nicht so lahmarschig langsam wäre
    Naja, immerhin stimmt meist das drumherum. Schiribeschimpfungen, Rudelbildung, Drohgebärden von Rentner mit Regenschirmen, das volle Programm halt:-)

  15. Kinnersd, denkt denn keiner an die Vegetarier in diesem Blog?

    Petra, bin nachher im Büro.

  16. Ein Grundproblem kriege ich seit Jahren weder beim Spitzen- noch beim Rumpelkick weg. Das Endresultat.

  17. ZITAT:
    „Kinnersd, denkt denn keiner an die Vegetarier in diesem Blog?

    Petra, bin nachher im Büro.“

    So ab 14:00 Uhr vermutlich?

  18. Champions Leaque … pffff

  19. ZITAT:
    „Volle Zustimmung zum Eingangsbeitrag, den ich natürlich gar nicht gelesen habe. Und ganz nebenbei: Die beste „Stadion“-Wurst gibt’s in Hollesse.“

    Bestätigt… die ist echt gut

  20. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinnersd, denkt denn keiner an die Vegetarier in diesem Blog?

    Petra, bin nachher im Büro.“

    So ab 14:00 Uhr vermutlich?“

    Ach was, da gehe ich dann so langsam wieder.

  21. Immer häufiger: Brühwürstchen mit halbem Toast(dreieckig,ungetoasted) mit einem klecks Senf,serviert auf Pappe :(

    Genießt in hollesse solange ihr könnt!

  22. Was ein Wetterchen.

    Das wird voll heute…

  23. Der öffentliche Dienst hat schon die Türen fürs Wochende abgeschlossen.

  24. ZITAT:
    „Petra, bin nachher im Büro.“

    Zurück gemeinsamen Rudelbildung mit Regenschirm?

  25. Man sollte die Champions League aber auf keinen Fall verklären: Da gibt es auch ganz große Missstände und Ungerechtigkeiten. Ist es nicht zum Beispiel eine große Gemeinheit, dass die Bayern schon so früh im Turnier auf einen so schweren Gegner wie Juventus treffen musste? Das hätte ja beinahe schief gehen können, wie man gestern gesehen hat! Wie soll da jemand wie Rummenigge solide wirtschaften?

    „Das ist in der Zukunft so nicht mehr tragbar“, sagte der Vorstandschef des deutschen Fußball-Meisters in der Nacht zum Donnerstag nach dem 4:2 der Bayern gegen Juventus Turin.
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.2911407

    Mein Gott, was haben wir für ein Glück, dass wir die Probleme der Bayern nicht haben!

  26. super
    jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

    „Für ganz kleines Geld“
    Als sporadischer Besucher im Stadion sind ja 20 € nicht genug für 2 x Woscht un Bier

  27. Natürlich kann und sollte man das Rummenigge-Zitat auch auf der FR-Seite nachlesen:

    http://www.fr-online.de/fussba.....61108.html

  28. ZITAT:
    „Ich lauf auch nur 150 Meter bis zur perfekten Sportplatzwoscht am Sonntag. Wenn nur dieser dargebotener Fußball nicht so lahmarschig langsam wäre
    Naja, immerhin stimmt meist das drumherum. Schiribeschimpfungen, Rudelbildung, Drohgebärden von Rentner mit Regenschirmen, das volle Programm halt:-)“

    Dabei machen die Anstoßzeiten der Bundesliga doch den Amateurfußball kaputt.

    [x] 9 Spiele Samstags um 15:30 Uhr!

  29. ZITAT:
    „Kinnersd, denkt denn keiner an die Vegetarier in diesem Blog?

    Petra, bin nachher im Büro.“

    Prima
    Ich melde mich sobald ich hier eine Lücke hab

  30. Was man so von Kovac über die Aufstellung für Samstag in the FR liest, klingt absolut gruselig… Wenn der Ausspruch „Gene von Balkan“ stimmt, ist der neue Trainer der Megaflop. Überraschen würde es mich nicht!

  31. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Volle Zustimmung zum Eingangsbeitrag, den ich natürlich gar nicht gelesen habe. Und ganz nebenbei: Die beste „Stadion“-Wurst gibt’s in Hollesse.“

    Wo immer das auch ist.“

    2 Orte weiter

  32. Danke Bratworscht-G.de. Jetzt hab ich morgens um 9.00 Uhr Lust auf ne Bratworscht.
    Und kann heute nicht mal auf den Erzeugermarkt, eine essen.

  33. ZITAT:
    „Natürlich kann und sollte man das Rummenigge-Zitat auch auf der FR-Seite nachlesen:

    http://www.fr-online.de/fussba.....61108.html

    Ich bin für die Superliga. Raus mit denen, VW, Leipzig und Leverkusen.
    Also komplett raus, dass wär ein Traum.

  34. Ich versteh den Karl-Heinz…Mir reicht es auch schon lange, sehr lange.

    Der Schobbe am Wasserhäusje in Griesheim wurde auch wieder 20 Cent teurer. Das waren früher fast 50 Pfennig.

    So hat halt jeder sein Päckchen zu tragen….

  35. @ 30

    Aufstellungen immer 1 Stunde vorher! Aber ich gebe dir Recht, habe auch eine Aufstellung gelesen die ver-
    muten läßt die wollen mit aller Gewalt in die 2. Liga.

  36. Balkangene. Kroatische Mentalität. Bei den Sprüchen kommt mir das Kotzen.

  37. Wie finden wir eigentlich, dass Abraham wohl draußen sitzt?

    Bin irgendwie unentschlossen. Dass er momentan Russ stellen wird, kann ich voll nachvollziehen. Aber Zambrano? Fit und ohne Mätzchen unverzichtbar, aber wirklich besser als Abraham?

  38. Zambrano muss sich doch zeigen, damit wir im Sommer ordentlich Geld aus England bekommen.

  39. ZITAT:
    „Balkangene. Kroatische Mentalität. Bei den Sprüchen kommt mir das Kotzen.“

    +1!

  40. Es ist doch scheißegal, was der Trainer für Sprüche reißt, so lange die Spieler es glauben und alles geben.

  41. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Balkangene. Kroatische Mentalität. Bei den Sprüchen kommt mir das Kotzen.“

    +1!“

    Dazu noch die Berichte vom Training.

    Für mich wärs besser unter der Woche nichts zu lesen und Samstag einfach hinzugehen.

  42. Ein ganz faules Ei ist für mich weiterhin Hasebe. Ist ja toll, dass er sich als Krieger sieht und viele schlaue Bücher liest. Das hat beim Abstieg mit Nürnberg anscheinend auch nicht geholfen. Auf dem Platz ist er ein einziges Ärgernis. Schwach im Zweikampf und in der Spieleröffnung mit keinerlei Torgefahr.
    Kann anscheinend nur noch Fehlpass und Meckerei.

  43. Genau aus der im Eingangsbeitrag geschilderten Gefühlslage heraus war ich als jemand, den es vor 20 Jahren in die nordhessische Diaspora verschlagen hat, am Samstag vor einer Woche nach drei oder vier Jahren mal wieder im Auestadion beim KSV. War schön. Stehplatz Nordkurve 8 €, viel Platz, 600 Zuschauer, Grillwurst, Rindskochwurst, paar Bierchen und ein ehrlich errumpeltes spätes 2:1 gegen Wormatia Worms zwei Minuten vor Schluss, übrigens durch Mike Feigenspan, den Neffen vom Ekko. Am Samstag bin ich wieder dort.

  44. ZITAT:
    „Es ist doch scheißegal, was der Trainer für Sprüche reißt, so lange die Spieler es glauben und alles geben.“

    ‚Wir müssen die deutschen Tugenden betonen! Flink wie Windhunde, zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl!‘

    Sicher?

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Balkangene. Kroatische Mentalität. Bei den Sprüchen kommt mir das Kotzen.“

    +1!“

    Dito.

  46. Kurz was anderes: Da ist ein Foto vom neuen Red-Bull-Mannschaftsbus aufgetaucht:

    https://pbs.twimg.com/media/Cdhb-WcWoAEcwqb.jpg

  47. wir sollten neben denen mit Balkan-Gen unbedingt alle Neger aufstellen, weil die ja schneller rennen können

  48. Ist doch vollkommen egal was Kovac da erzählt – hinten kackt die Ente. Wenn sie nicht absteigen und Huszti und der Busfahrer sind Stammspieler ist mir das auch recht.

  49. ZITAT:
    „Es ist doch scheißegal, was der Trainer für Sprüche reißt, so lange die Spieler es glauben und alles geben.“

    Dazke!

  50. Wenn das bei ihm mal bloß Sprüche sind. Im ganzen Kontext (Simunic) fühlt sich das schon unbehaglich an.

  51. Und wenn er jetzt auf Temperament setzt (etwa Ben Hatira für Huszti, Russ/Zambrano statt Abraham; DJ für Otsche), dann finde ich das gar nicht mal so blöd. Wohin es führt, wenn nach vermeintlichen fußballerischen Fertigkeiten aufgestellt wird, kann man ja sehen.

  52. ZITAT:
    „Wenn das bei ihm mal bloß Sprüche sind. Im ganzen Kontext (Simunic) fühlt sich das schon unbehaglich an.“

    Balkanplatte anyone?

  53. ZITAT:
    „Balkanplatte anyone?“

    Nee, passt nicht zum Rotwein.

  54. Ich ess gerne Pleskavica….Die Grillplatte beim Marjan am Südbahnhof ist auch geil und die Pilse sauber abgezapft…

  55. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Balkanplatte anyone?“

    Nee, passt nicht zum Rotwein.“

    Mist. Ganz vergessen.

  56. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Balkanplatte anyone?“

    Nee, passt nicht zum Rotwein.“

    Mist. Ganz vergessen.“

    Ihr Gorke…Schönen Plava dazu und dann gehts sie ab die Balkan-Luzie

  57. …Kiyotake, dieser Japaner, der kleine, der technisch starke, mit dem Ball am Fuß Richtung Strafraum unterwegs, Pass in die Spitze, aber uiuiuiuiui Russ, dieser RUSS, ein Kämpfer, das hat sein Trainer über ihn gesagt, jaja, der Kovac, mit den Balkan-Genen, die haben sie, antizipiert gut und erobert den Ball, leitet diesen direkt zu Stendera weiter. Der junge Frankfurter, mit seinem Bart, sieht garnicht so jung aus wie er alt ist, spielt einen wuuuuuunderbaren PASS auf den linken Flügel, da haben sie jetzt einen in Frankfurt, zu dem sind sie gekommen wie die Jungfrau zum Kind meine Damen und Herren, dieser Ben-Hatira, der Junge aus Wedding, der spricht die Sprache der Fussballer, wie sein neuer Trainer, er hat zwar keine Gene vom Balkan, ist ja gebürtiger Tunesier, aber die kennen sich, der Kovac und der Ben-Hatira, sind fast zusammen aufgewachsen. Dieser Ben-Hatira, nimmt den Ball technisch gekonnt an, bedrängt von Sakai, eine Körpertäuschung, zwei, drei, und er ist vorbei an ihm, zieht Richtung Strafraum, noch einmal den Ball gestreichelt, müsste den Kopf heben, hebt ihn nicht, er spüüüüüürt, dass im Strafraum sein Stürmer steht, der Seferovic, Flanke, Kopfball, Fallrückzieher, irgendwie, TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR.

  58. Morsche.
    Macht Euch doch mal locker.
    Solche Sprüche/Phrasen sind doch meist aus dem Zusammenhang gerissen.
    Das ist so ähnlich wie der Hooligan mit dem Kampfhund gestern… ;-)
    Wichtig is‘ auf’m Platz.
    Es muss halt funktionieren, dann ist mir ein erkämpfter Klassenerhalt lieber als ein erspielte Abstieg.

  59. Ich nehme immer beim Jugo die Position ganz unten auf der Karte: „Feuriger Bosniake“. Da ist mit so einer Art Pyro. Da gucken dann alle in der Trattoria und denken: „Der muss ein Babo sein !“

  60. Die Flaute hält an: 40.500 Tickets verkauft.

  61. ZITAT:
    „Die Flaute hält an: 40.500 Tickets verkauft.“

    Samstag Abend, da gibt es auch Unterhaltsameres als ausgerechnet Frankfurt : Hannover.

  62. das wird ein Hochlicht, dagegen wird das einstige Funkel gg. Hecking verblassen. Wer nicht dabei ist, wird sich ewig grämen.

  63. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Flaute hält an: 40.500 Tickets verkauft.“

    Samstag Abend, da gibt es auch Unterhaltsameres als ausgerechnet Frankfurt : Hannover.“

    Flori Silbereisen, oder wie?

  64. Das Spiel ist ja auch jetzt nicht so wichtig.

  65. Hatten wir das schon? Wenn ja, sorry. Russ ist kein 6er. Und wird auf dieser Position nie wieder spielen. #abschied

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=204

  66. Apropos: Ich hätte sogar noch zwei Stehplatzkarten für den 36er für’s Hochlicht.

  67. ZITAT:
    „Das Spiel ist ja auch jetzt nicht so wichtig.“

    macht schwer den Anschein, als ob man es seitens des Vereins geschafft hat, den Fan gröber zu verärgern als über ein blosses „solange der Veh noch da ist, geh ich nimmer hin“ hinaus

  68. Jep, Boccia. Sieht ganz so aus.

  69. Ich hoffe ja, dass die Eintracht ihre Spieler gut versichert hat. Denn dieses neu Gewinnspiel, gewinne ein Gulia-Trikot und ein Spieler bringt es dir vorbei, dürfte für manche Spieler nicht ganz risikolos sein.

  70. Das ist schon ziemlich flau dafür, dass das eins der „Schicksalsspiele“ sein wird. Den Leuten scheint es zunehmend egal zu werden, was die da im Wald veranstalten.

  71. ZITAT:
    „Das ist schon ziemlich flau dafür, dass das eins der „Schicksalsspiele“ sein wird. Den Leuten scheint es zunehmend egal zu werden, was die da im Wald veranstalten.“

    Man kann es eben nicht allen Recht machen. Sollen sie halt zu Hause bleiben.

  72. Wichtig ist der Klassenerhalt.

    Und die Fans bleiben weg, weil das ein Veh so empfohlen hat.

  73. ZITAT:
    „Ben-Hatira, der Junge aus Wedding“

    Zu wissen, Dass es aber, ohne Ausnahme, aus DEM Wedding heißen muss, ist sogar Fritz von Tuten und Blasen zuzutrauen

  74. Sorry, aber der Truppe fehlt das serbo-hessische Sieger-Gen!

  75. Das vorerst letzte Bundesligaheimspiel gegen den BVB ist ausverkauft.
    War 2011 auch das letzte für ein Weilchen.

  76. Wenn ich mit die Mercedes durch das Frankfurt fahr, alle wolle unterstütze das Eintracht!

  77. ZITAT:
    „Ich hoffe ja, dass die Eintracht ihre Spieler gut versichert hat. Denn dieses neu Gewinnspiel, gewinne ein Gulia-Trikot und ein Spieler bringt es dir vorbei, dürfte für manche Spieler nicht ganz risikolos sein.“

    Unterversichert! Alle!

    ZITAT:
    „Das vorerst letzte Bundesligaheimspiel gegen den BVB ist ausverkauft.
    War 2011 auch das letzte für ein Weilchen.“

    Nö, nach dem Heimspiel kam noch ’ne komplette Rückrunde.

  78. ZITAT:
    „Das vorerst letzte Bundesligaheimspiel gegen den BVB ist ausverkauft.
    War 2011 auch das letzte für ein Weilchen.“

    Dann isses ja auch wieder warm.

  79. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ben-Hatira, der Junge aus Wedding“

    Zu wissen, Dass es aber, ohne Ausnahme, aus DEM Wedding heißen muss, ist sogar Fritz von Tuten und Blasen zuzutrauen“

    Da ich Englisch-LK hatte, kann ich euch versichern: es heißt ganz klar THE Wedding.
    Und nicht vergessen: he, ski, it, s muss mit!

  80. Heute ist Slivovic Abend im Moseleck!

  81. ZITAT:
    „Apropos: Ich hätte sogar noch zwei Stehplatzkarten für den 36er für’s Hochlicht.“

    verschenk sie auf der Konsti…

  82. Den trinkt man doch eher zum Frühstück?!

  83. ZITAT:
    „Ich hoffe ja, dass die Eintracht ihre Spieler gut versichert hat. Denn dieses neu Gewinnspiel, gewinne ein Gulia-Trikot und ein Spieler bringt es dir vorbei, dürfte für manche Spieler nicht ganz risikolos sein.“

    Schickt mir den Sefe!

  84. Mal angenommen Frankfurt steigt ab. Nur mal angenommen ….
    Sehe ich dann jeden Morgen beim Eingangsbeitrag das Bild Abstieg ist Arsch ?

  85. Garantiert nicht. Versprochen.

  86. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hoffe ja, dass die Eintracht ihre Spieler gut versichert hat. Denn dieses neu Gewinnspiel, gewinne ein Gulia-Trikot und ein Spieler bringt es dir vorbei, dürfte für manche Spieler nicht ganz risikolos sein.“

    Schickt mir den Sefe!“

    Zu dir kommt aber der Hellmann in Shorts und Adiletten..

  87. Da sieht man mal schön wie erfolgsunabhängig der fanfaktor doch ist, mit dem Hellboy sich vor nicht allzu langer Zeit noch brüstete.

  88. ZITAT:
    „Schickt mir den Sefe!“

    Das könnte Probleme mit dem Versicherungsschutz geben. Vorsatz sowie Innere Unruhen sind ausgeschlossen.

  89. da käme die ältliche Dame endlich mal dem Buckel ganz nahe, dann will sie den Jugo haben. Muss man net verstehen.

  90. ZITAT:
    „Da sieht man mal schön wie erfolgsunabhängig der fanfaktor doch ist, mit dem Hellboy sich vor nicht allzu langer Zeit noch brüstete.“

    Ist halt irgendwie doof, wenn man sicher einerseits mit den Fans schmückt, diese dann aber pauschal beschimpft (Mainz), wie kleine Kinder behandelt (Forum) oder die BFE ins leere Stadion schickt.

  91. ZITAT:
    „Die Flaute hält an: 40.500 Tickets verkauft.“

    Es ware so einfach: „Nutzen Sie noch eine der letzten Möglichkeiten um Bundesligafussball vor der Haustür zu erleben.“ Gegen den BVB wird dann wieder gejammert, das man keine Chance hat an Karten zu kommen.

  92. ZITAT:
    „Muss man net verstehen.“

    Das kommt davon, wenn die reiferen Herren auf Kreuzfahrt sind und inhaltlich den Anschluss verpassen.

  93. ZITAT:
    „Garantiert nicht. Versprochen.“

    Nicht drohen bitte… dann wäre die 2.Liga ja noch elender.

  94. ah, Langen hat sich umorientiert? Ist jetzt eher der Typ „isch mach dich Krankenhaus“ gefragt als der Kuschler?

  95. @91 richtig, darauf wollte ich hinaus. Man schmückt sich jedoch nicht nur mit diesen, sondern hält es quasi für gottgegeben, dass sie alle zwei Wochen ins Stadion pilgern, ganz egal was man ihnen dort (und auch sonst so von seiten der Vereinsführung) an Unverschämtheiten bietet.

  96. Boccia, es heißt Abstiegskampf. Nicht Abstiegskuscheln.

  97. „Nö, nach dem Heimspiel kam noch ’ne komplette Rückrunde.“

    Richtig. Das 3:1 mit zwei verschossenen Elfern war ja Teil der Dortmunder Meisterfeier.
    Das Hinspiel gewann die Eintracht 1:0 durch Gekas (87. Minute)

  98. Und Langen hätte so einigen unserer Herren ein paar Worte zu deren Berufseinstellung mitzugeben. Allen voran unserer 9.

  99. Fansein ist kein Wunschkonzert, aber Abstieg ist Arsch!

  100. ZITAT:
    „Und Langen hätte so einigen unserer Herren ein paar Worte zu deren Berufseinstellung mitzugeben. Allen voran unserer 9.“

    Danach würden die rennen…

  101. @99
    Danke für den Steilpass.

  102. ich fände einen Abstieg dufte – Tickets billiger, weniger Erfolgsfangesocks im Stadion, kein Spiel gg. die Dosen, man muss sich nicht von Bayern und D98 demütigen lassen. Wunnerbar.

    Passiert aber nicht. Ich verweise auf meine Garantie.

  103. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Balkangene. Kroatische Mentalität. Bei den Sprüchen kommt mir das Kotzen.“

    +1!“

    Dazu noch die Berichte vom Training.

    Für mich wärs besser unter der Woche nichts zu lesen und Samstag einfach hinzugehen.“

    Wo kann man die denn lesen, die Berichte vom Training. Link wäre toll. Vielen Dank !!!

  104. ZITAT:
    „Wichtig ist der Klassenerhalt.

    Und die Fans bleiben weg, weil das ein Veh so empfohlen hat.“

    Nö, wer ist Veh? Es gibt so viel besseres als bei Abrissspielen dabei zu sein: Samstag, 19:30, Antwerpen. An evening with Joe Jackson. Über das Spiel lese ich dann in den Sonntagszeitungen…

  105. @104

    Ich befürchte aber, dass im Falle eines Abstiegs der Spielbetrieb hier im Blog eingestellt werden wird.

  106. „..ich kann passe du kannst schieße..“
    (Schön ist es auf der Welt zu sein sprach der Yeboah zu dem Uwe Bein)

  107. Kommentar des Gatten gestern (nach dem 0:2 eingeschlafen, kurz nach dem 4:2 wieder aufgewacht), „Da hättest du dir ebenso *Titanic* ansehen können, da ist das Ende auch schon vorher klar“.
    Nun denn, manchmal ist ja auch der Weg das Ziel.
    Wir werden ja die Nächsten sein, welche zu Gast im Schlauchboot sein werden; da wird sich der FCB-Anhang aber mal die Augen reiben ;)

    Nicht ausverkauftes Schicksalsspiel? Ist ja auch mittlerweile das zigte *sogenannte*in Folge, irgendwann zieht das (auch) nicht mehr.

    Was für ein Licht, was für eine Luft; man könnte gerade wieder übermütig werden!
    Eintracht versucht sich im grauen Abstiegskampf, und der Frühling kümmert sich nicht mal ne Blattknospe drum…

  108. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es ist doch scheißegal, was der Trainer für Sprüche reißt, so lange die Spieler es glauben und alles geben.“

    ‚Wir müssen die deutschen Tugenden betonen! Flink wie Windhunde, zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl!‘

    Sicher?“

    Sorry, dass ich da nochmal nachfrage, aber wo soll unser Trainer das gesagt haben?
    Gerne mit Quelle, bitte. Habs leider selber bei Google nicht gefunden.

  109. @Horten, Max Donner, Metamor, Maxi5, Hots usw.

    Nochmal: Solange Du hier permanent unter anderem Namen postest, werden Deine Kommentare nicht freigeschaltet. Leg Dich einfach mal fest.

  110. @105 Stoffel
    Gestern Nachmittag hier, der Herr Krieger höchstselbst und dann noch ein anderer. Such es dir bitte selbst raus. Danke.

  111. ZITAT:
    „@Horten, Max Donner, Metamor, Maxi5, Hots usw.

    Nochmal: Solange Du hier permanent unter anderem Namen postest, werden Deine Kommentare nicht freigeschaltet. Leg Dich einfach mal fest.“

    In der Pubertät weiß man halt oftmals noch nicht wer man ist!

  112. ZITAT:
    „Das ist schon ziemlich flau dafür, dass das eins der „Schicksalsspiele“ sein wird. Den Leuten scheint es zunehmend egal zu werden, was die da im Wald veranstalten.“

    Ja, das merk´ ich auch immer öfter. Die Eintracht-Sympathisanten, mit den ich rede, zucken die Achseln und sagen: Die steigen doch eh wieder ab. Und haben es auch verdient.“
    Da ist in letzter Zeit mehr kaputt gegangen, als manche Verantwortliche wahr haben wollen..

  113. ZITAT:
    „Und Langen hätte so einigen unserer Herren ein paar Worte zu deren Berufseinstellung mitzugeben. Allen voran unserer 9.“

    Erstaunlich, daß dies von den Verantwortlichen anscheinend keiner macht oder wenn doch, dann nicht so, daß es ankommt und wirkt.

  114. ZITAT:
    „das wird ein Hochlicht, dagegen wird das einstige Funkel gg. Hecking verblassen. Wer nicht dabei ist, wird sich ewig grämen.“

    Boccia, du hast mich überzeugt.
    @Alibamboo: sind die beiden Karten noch zu haben?

  115. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und Langen hätte so einigen unserer Herren ein paar Worte zu deren Berufseinstellung mitzugeben. Allen voran unserer 9.“

    Erstaunlich, daß dies von den Verantwortlichen anscheinend keiner macht oder wenn doch, dann nicht so, daß es ankommt und wirkt.“

    Veh hatte doch schon deutliche Worte gefunden, oder nicht? Das hätte eigentlich reichen müssen, meine Meinung.

  116. @Westend-Adler: Wenn eine Erziehungsmaßnahme nicht wirkt, muss man sich halt was anderes überlegen. Wenn man nach dem ersten Versuch schon nicht mehr weiter weiß, sollte man überlegen, ob man den richtigen Job ausübt..

  117. ZITAT:
    „@105 Stoffel
    Gestern Nachmittag hier, der Herr Krieger höchstselbst und dann noch ein anderer. Such es dir bitte selbst raus. Danke.“

    Vielen Dank ! Bitter, was man da liest. Aber erwartungsgemäß. So wie die Aufstellung Samstag…

  118. Glaube auch nicht, dass das Balkan-Gen weiterführt. Vielleicht hilft der Eintracht nur noch das Einkaufen-Gen, aber bitte nicht so wie in der Winterpause.

  119. Das da draußen sieht zwar nach Frühling aus, fühlt sich aber nicht so an, wenn man rausgeht. Erreicht noch lange nicht das Frühlingswetter, das wir im Dezember und Januar teilweise hatten.

  120. Frühling? Bald wird die Eintracht ewiger Winter umgeben.

  121. ZITAT:
    „Frühling? Bald wird die Eintracht ewiger Winter umgeben.“

    Jetzt leg dich halt mal fest.

  122. Die letzten Spiele, bevor das Blog dicht gemacht und der Baseler Platz an einen solventen Investor aus einer soliden Demokratie verkauft wird. Wir beginnen mit einem lockeren 0:0 gegen Hannover.

  123. Dass jemand konsequent auf Durchzug stellt, gibt es immer; besonders wenn derjenige sich sicher sein kann, auch (selbst bei schlechter Leistung) weiterhin gebraucht zu werden (da die Alternativen fehlen/krank/verletzt oder in einer Schaffenskrise sind).
    Sefe hat sein Ticket für die EM doch nun recht sicher, oder?
    Dann glaube ich kaum, dass er sich noch mal fängt/beweisen will, oder noch eine Verletzung vorher riskiert.

  124. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Frühling? Bald wird die Eintracht ewiger Winter umgeben.“

    Jetzt leg dich halt mal fest.“

    meine Nichtabstiegsgarantie bezieht sich ja nur auf diese Saison.

  125. Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte gegenüber dem Kicker, dass der Vertrag aller Spieler auch für die 2. Bundesliga gelte und kein Profi ablösefrei wäre: „Eintracht Frankfurt ist ein Verein, der aufgrund seiner Historie auch einen Abstieg einkalkulieren muss. Deshalb sind alle Verträge dementsprechend aufgebaut.“

    http://www.sge4ever.de/kovac-g.....e-pflicht/

  126. Wenn ich es recht bedenke ist das nur teilweise eine gute Nachricht. Ok, es gibt Ablösen, aber die, die keiner will, dieselben also, die wir auch nicht wollen bleiben da…

  127. Immer les ich hier nur den ganzen Scheiß den ich ja selber seh, weiß und hink…. könnt. Ich setz mal dagegen:
    Alles wird gut !

  128. @S.Krieger Bist Du heute wieder beim Training???

  129. @128: Aber hoffentlich zu deutlichst geringeren Bezügen.

    Und dann noch das:
    „Die Partie war ein Lehrbeispiel dafür, wie der Wechsel von Spielern mit ihren speziellen Fähigkeiten und Aufgaben die Statik entscheidend verändern können. Die Taktik-Füchse Guardiola und Allegri zeigten bei aller Leidenschaft, Kraft und Emotion, die beide Mannschaften 120 Minuten einbrachten, dass die richtige Strategie ein gewichtiger Faktor sein kann, wenn es darum geht, ein enges Spiel zweier fast gleichwertiger Teams auf höchstem Niveau zu entscheiden.“
    http://www.faz.net/aktuell/spo.....30013.html

    Das gilt doch auch bestimmt für Partien zweier fast gleichwertiger Teams auf unterstem Niveau! Also, welche Spieler haben wir mit speziellen Fähigkeiten und welche Aufgaben kann man ihnen stellen, z.B. net mit dem Ball am Fuß wiederholt ins Aus rennen und, und, und.

  130. ZITAT:
    „@S.Krieger Bist Du heute wieder beim Training???“

    Wäre blöd. Da geheim.

  131. Kann das Tottenham nicht heute noch drehen? Habe ein gutes Gefühl.

  132. Wenn Hübner nur gesagt hat, dass die Verträge entsprechend ausgestaltet sind (das ein möglicher abstieg mit berücksichtigt ist) heißt das für mich aber nicht unbedingt, dass niemand (ablösefrei) gehen darf..

  133. ZITAT:
    „Kann das Tottenham nicht heute noch drehen? Habe ein gutes Gefühl.“

    Die haben da drüben auf der Insel doch gar keinen Bock drauf. Europa League ist für die Engländer wie für uns Unnerhos…

  134. @116, Peter Silvester:

    Jupp: alibamboo bei gmx.de

  135. ZITAT:
    „Da ist in letzter Zeit mehr kaputt gegangen, als manche Verantwortliche wahr haben wollen.“
    Holger [114]

    Yep. Hiesiger Neuzugang: Mein erster Zwerg, der nicht am Tag der Geburt zum Mini-Adler erklärt wird und auch nicht im EF-Outfit das Krankenhaus verlassen wird.
    Kommt mir irgendwie merkwürdig vor.
    Andererseits ist eh‘ derzeit vieles merkwürdig. Saublöde Sprüche wie „Balkan-Gene“ zum Beispiel. Schwachsinn bleibt Schwachsinn, selbst wenn’s helfen würde.
    Bin allerdings für Aufstockung der Mannschaftskasse: Wer vom kickenden Personal lamentierend, schimpfend und gestikulierend stehenbleibt statt weiterzurumpeln, zahlt. Und zwar nicht zu knapp!

  136. Gude. Mahlzeit.

    Seit der Cro-Magnon-Mensch sich nach Europa aufgemacht hat, ziehen Völker durch den Balkan. Da kann es doch gar keine übergreifende Genetik der inzwischen dort akkumulierten Leute geben.

  137. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kann das Tottenham nicht heute noch drehen? Habe ein gutes Gefühl.“

    Die haben da drüben auf der Insel doch gar keinen Bock drauf. Europa League ist für die Engländer wie für uns Unnerhos…“

    Stimmt. Das war schon auch nur ne bessere B-Elf von Tottenham, die da in Dortmund auftrat.

  138. Jetzt helfen nur noch die alten Hausmittel zum Sieg. Habe 4:0 für 96 getippt. In früheren Jahren klappte das und die Eintracht gewann! Mit dem tippen für die Eintracht hats ja nicht so doll hingehauen………..

  139. BARVO!!

  140. ZITAT:
    „Garantiert nicht. Versprochen.“

    Was soll denn aus uns werden?

  141. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Garantiert nicht. Versprochen.“

    Was soll denn aus uns werden?“

    Zweitligisten?

  142. ZITAT:
    „Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte gegenüber dem Kicker, dass der Vertrag aller Spieler auch für die 2. Bundesliga gelte und kein Profi ablösefrei wäre: „Eintracht Frankfurt ist ein Verein, der aufgrund seiner Historie auch einen Abstieg einkalkulieren muss. Deshalb sind alle Verträge dementsprechend aufgebaut.“

    http://www.sge4ever.de/kovac-g.....e-pflicht/

    Gemäß Hübner hatten auch Schwegler, Jung und Trapp keine Ausstiegsklausel. Wir werden sehen.

  143. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Garantiert nicht. Versprochen.“

    Was soll denn aus uns werden?“

    Zweitligisten?“

    http://youtu.be/qdGEltoNie0

  144. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@S.Krieger Bist Du heute wieder beim Training???“

    Wäre blöd. Da geheim.“

    Echt jetzt? Boahhh … Waaahnsinn! Das gab’s ja noch nie!

  145. Wie ist das eigentlich rechtlich mit diesen horrenden Geldstrafen, die manche Buli-Spieler zahlen?
    Sind diese Fälle vertraglich festgelegt oder könnten die da willkürlich Strafen aufbrummen?

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Garantiert nicht. Versprochen.“

    Was soll denn aus uns werden?“

    Zweitligisten?“

    Man stelle sich nur mal vor die ganzen Anwälte hier fangen wieder an in der Tagesfreizeit zu arbeiten. Die Gerichtsbarkeit ist doch heute schon überlastet. Denk an deine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft.

  147. Primär trage ich erst mal Verantwortung mir selbst gegenüber. Ich werde das berücksichtigen.

  148. Werden unsere Nationalspieler eigentlich in der Länderspiel Pause an ihrem miles & more Programm arbeiten und verletzt zurück kommen? Oder wird der Körper dem Verein zur Verfügung gestellt?

  149. Gegen Tottenham kann man ausscheiden. Hab ich selber live erlebt ;-)

  150. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte gegenüber dem Kicker, dass der Vertrag aller Spieler auch für die 2. Bundesliga gelte und kein Profi ablösefrei wäre: „Eintracht Frankfurt ist ein Verein, der aufgrund seiner Historie auch einen Abstieg einkalkulieren muss. Deshalb sind alle Verträge dementsprechend aufgebaut.“

    http://www.sge4ever.de/kovac-g.....e-pflicht/

    Gemäß Hübner hatten auch Schwegler, Jung und Trapp keine Ausstiegsklausel. Wir werden sehen.“

    Von fehlenden Ausstiegsklauseln steht da auch nix.

  151. ZITAT:
    „Man stelle sich nur mal vor die ganzen Anwälte hier fangen wieder an in der Tagesfreizeit zu arbeiten.

    Bist Du irr?

    Wer macht denn so was?

  152. Da atmet unsere Funktionärsclique und so mancher Spieler wohl auf:
    http://www.bild.de/regional/fr......bild.html

  153. ZITAT:
    „Trainingseindruck

    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

    Bleibst bei deiner Garantie, Boccia? Klingt alles wesentlich weniger euphorisch als noch in den ersten Tagen, gell?

  154. ZITAT:
    „Trainingseindruck

    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

    Lässt mich jetzt nicht gerade in Jubelstürme ausbrechen; eher so *räusper* …
    Außerdem macht das Stirnrunzeln :(
    Danke für den Link @Boccia

  155. Mir kommt das Kotzen wenn wir absteigen. Das Kovac bashing finde ich maximal peinlich.

  156. Deckt sich uaa Sicht des gestrigen Trainings mit einen Eindrücken Watzi?

    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

  157. Egal was passiert. CE ist eine Konstante.

  158. Ihr seid blöd, mit der scheiß Frühverlinkung.

  159. ZITAT:
    „Bleibst bei deiner Garantie, Boccia?“

    selbstverständlich

  160. Gene! Wir brauchen Gene!!!!

  161. ZITAT:
    „Egal was passiert. CE ist eine Konstante.“

    Schmeiß endlich den Boccia hier raus!

  162. ZITAT:
    „Deckt sich uaa Sicht des gestrigen Trainings mit einen Eindrücken Watzi?
    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

    Jep. Was das Problem dieser Trainingsform ist, ich sagte es gestern, und schaumerma sah das ja auch so: 80% der Mannschaft steht nur rum.

  163. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Trainingseindruck

    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

    Bleibst bei deiner Garantie, Boccia? Klingt alles wesentlich weniger euphorisch als noch in den ersten Tagen, gell?“

    Ich war nicht euphorisch, ich wollte optimistisch sein, ok? Ginge es nur um den Trainer, wäre ich dies auch weiterhin. Der hat Kredit.

    Aber da ist dann noch diese dämliche Mannschaft….

  164. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Deckt sich uaa Sicht des gestrigen Trainings mit einen Eindrücken Watzi?
    http://community.eintracht.de/.....=2#4503882

    Jep. Was das Problem dieser Trainingsform ist, ich sagte es gestern, und schaumerma sah das ja auch so: 80% der Mannschaft steht nur rum.“

    Können sie sich vom Zug fahren erholen, hat natürlich alles Sinn und Methode.

  165. Wenn die vielleicht
    parallel
    son bisschen
    ich mein ja nur
    dann sehn sie nicht das ganze Elend
    Fußballtennis?
    oder ist das Männern vom Balkan zu
    frieren sie wenigstens nicht
    Naja dann halt nicht

  166. ZITAT:
    „Ich war nicht euphorisch, ich wollte optimistisch sein, ok? Aber da ist dann noch diese dämliche Mannschaft….“

    Dann frag ich mich wie du optimistisch sein konntest. Kennst doch unsere Pappenheimer. Die Trainer haben auch bei mir allen Kredit der Welt. Wird ihnen aber leider nichts helfen.

  167. ZITAT:
    „Gene! Wir brauchen Gene!!!!“

    Gene Kelly, Gene Hackman, Gene Cipriano oder Gene Wilder?

  168. @166

    Das Problem dieser Trainingsform wolltest Du und schaumerma lediglich so darstellen.

    Gestern waren 18 Feldspieler anwesend. In der spezifischen Trainingsform waren 5 Spieler permanent beschäftigt, 3 weitere waren jeweils die, für die die Übung konzipiert war, nämlich 3 Angreifer.

    Also: 3 waren beschäftigt mit dem Angriffszug, maximale Dauer 15 Sekunden. Die nächsten 3 Angreifer wieder 15 Sekunden usf. Jedes mal nach dem Angriff zurück auf Ausgangsposition.
    Kurzum: die jeweils 3 Angreifer mußten nach ca. einer Minute wieder angreifen. Das zu beschreiben mit 80% der Mannschaft hat herumgestanden und gefroren, ist schlicht nicht zutreffend.

    Die einzigen, die gefroren haben, waren die Kiebitze. Und mißmutige Fotographer.

  169. Wie ist das denn gemeint, dass 80% der Spieler nur herumstehen? Haben immer die gleichen die Übung gemacht? Normalerweise würde man ja die Spieler durchrotieren, und zwischen intensiven Sprinteinheiten ist eine Pause jetzt auch nicht dramatisch.

    Für mich klingt das nach genau der richtigen Übung für diese Mannschaft. Es ist doch erschreckend, dass Profifußballer bei einem Konter nicht wissen wohin Sie zu laufen haben und sich gegenseitig im Weg stehen. Ob das Training jetzt noch etwas hilft weiß ich nicht, aber das sollte einfach selbstverständlich sein. Besonders, wenn man sich aus dem Spiel nicht viele Chancen erarbeitet.

  170. Wenn man zu langsam tippt kommt man zu spät…

  171. ZITAT:
    „Wenn man zu langsam tippt kommt man zu spät…“

    Der CE kann ein Lied davon singen.

  172. CE tippt nicht zu langsam, CE ce-et in angemessener Weise, das ist eine hohe Kunst.

  173. Denn seit über Tausend Jahren ist die Eintracht ungeschlagen und Deutscher Eisenbach Leut vom Fach und Holz sitzt auf dem Hosenboden und nickt jetzt zur Verlängerung ein. Tja, mal den UEFA-Cup gewonnen und ein paar mal auch Pokal und dann war es endlich soweit: Erster nach 34 Spieltagen. Wie blöd, dass es nur einmal mehr Tage in ner Saison zu spielen gab. Doch lange Rede, ohne Sinn, denn heuer geht’s nur noch darum, den 5. aller Abstiege zu verhindern. OTIS-Aufzüge, Baujahr 1899.
    Nä, Kinners, irgendwie ist dass doch blöde.

  174. Äh, uaa, bis auf die jeweils zwei/drei im Umschaltspiel war aber niemand so wirklich in Bewegung, oder?

  175. Danke uaa&Gecko, diese Kritik „80% der Truppe stehen rum“ hat mich auch etwas gestört.
    Zumal auf diese Art u.U. auch der Effekt des zuschauens und voneinander lernen da ist. Kann schon ein Aha-Erlebnis sein, wenn man sieht woran Kollegen scheitern. Zumal diese Methode vorher wohl eher nicht angewandt wurde.
    Keine Ahnung ob es funktioniert, aber bei aller Depression & und „Wir sind bereits abgestiegen“-Haltung darf man ruhig ein wenig fair bleiben, wenigstens noch ein paar Tage. Gibt ja dennoch genug was man bei Trainer (Äußerungen) und Mannschaft (Alle, immer!) kritisieren kann wenn man mag.
    Und keine Angst, wir werden schon nicht zu euphorisch oder zu verliebt.

  176. Nochmal: ich habe überhaupt kein Problem mit dieser Art Training. Im Gegenteil. Das sind Basics, die nicht oft genug geübt werden können. Ich hätte mir nur zum Beispiel gewünscht, dass die, die gerade nicht im Einsatz sind, von irgendeinem der drei rumstehenden Cotrainern vielleicht zu Dehnübungen o.ä. angehalten wird. So gab es immer wieder das Bild, dass die Passiven sich an den Stangen abstützten und Schwätzchen hielten.

    Ist aber auch egal.

    Die Wahrheit liegt auf dem Platz. Man hätte halt viel früher mit sowas anfangen müssen. Aber das sage ich ja schon seit Begin der Saison.

  177. „Die Wahrheit liegt auf dem Platz.“
    (Baseler)

  178. OT

    Auf Tafel 205 lese ich gerade: „Das ist ein Gegner, der noch in der Nähe ist. Wenn man dort etwas
    reißt, kann das noch einen zusätzlichen Schub geben.“ (Thomas Schaaf)

    Empörend!

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=205

  179. @181.

    Das schreibst du doch eigentlich zu Beginn jeder Saison, jedenfalls seit es diesen Blog gibt.

  180. ZITAT:
    „@181.

    Das schreibst du doch eigentlich zu Beginn jeder Saison, jedenfalls seit es diesen Blog gibt.“

    Nö. Bei Schaaf war ich nicht skeptisch. Und dessen Training fand ich auch ganz ok.

  181. Hatten wir das schon?

    Wolfgang Stark (SR)
    Mike Pickel (SR-A. 1)
    Martin Petersen (SR-A. 2)
    Guido Winkmann (4. Offizieller)

  182. Ergolding! Unser Retter.

  183. Einige voraussichtliche finanzielle Auswirkungen eines Abstiegs:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....stieg.html

  184. Der Kicker schreibt aber auch bei sge4ever ab …

  185. Weil doch hier letztens das RMV Ticket Thema war…. ein vernichtender Artikel.
    http://www.golem.de/news/oepnv.....19815.html

  186. ZITAT:
    „Weil doch hier letztens das RMV Ticket Thema war…. ein vernichtender Artikel.
    http://www.golem.de/news/oepnv.....19815.html

    Sag ich doch. Muss ne gute PowerPoint gewesen sein.

  187. ZITAT:
    „Weil doch hier letztens das RMV Ticket Thema war…. ein vernichtender Artikel.
    http://www.golem.de/news/oepnv.....19815.html

    Da kriegst du das kalte Kotzen. Wer sich so eine Scheisse ausdenkt, okay, jeder hat mal nen schlechten Tag, aber das sowas bis in den scharfen Betrieb durchgewunken wird, unglaublich. Man sollte mal die Herren Kavai und Ringat losschicken und sich dieses Ding kaufen lassen. Ein weiterer Meilenstein des RMV.

  188. ein vine der 80% wäre ja mal stark gewesen.

  189. ZITAT:
    „ein vine der 80% wäre ja mal stark gewesen.“

    O ja, im Videotext tut sich gerade wenig.

  190. @Dr. Kunter(178): Schöner melancholischer Abgesang..

  191. wenn man im videotext ganz schnell hintereinander die Seiten 201-299 aufruft: vine goes teletext!

  192. ZITAT:
    „wenn man im videotext ganz schnell hintereinander die Seiten 201-299 aufruft: vine goes teletext!“

    Das ist dann wie Kino und Vine in einem! Großartig, es lebe das Videotext-Daumenkino. I will check this out…

  193. right! mein Favorit ja beim hr: S.882-888

  194. ZITAT:
    „right! mein Favorit ja beim hr: S.882-888“

    So weit bin ich noch nie gekommen. Es sind einfach zu viele Tafeln vorher, die gelesen werden wollen. Z..B Tafel 180. Da verweile ich manchmal über Stunden.

  195. danke! hab mir mal ein Lesezeichen auf die hr-Text-Seite 180 gelegt.

  196. Trapp war anscheinend der bessere Kapitän .
    Kurz mal ein Treffen beim Italiener organisiert, die neue Taktik besprochen, gegen Bayern eingespielt und
    dann drei Siege am Stück.
    Heute braucht ’s Genever.

  197. ZITAT:
    „Trapp war anscheinend der bessere Kapitän.“

    Ebenso wie Spycher. Als der weg war, gab es auch ein Problem.

  198. Über Spycher ham se sisch doch hier immer uffgereescht.

  199. ZITAT:
    „Gene! Wir brauchen Gene!!!!“

    Gene Simmons?

  200. Schwegler war ja auch ein super Kapitän.

  201. Gerade erst gelesen: Ein Trainer, der Spieler aufgrund ihrer genetischen Dispositionen bewertet – ich kann das nicht fassen. Was zur Hölle treiben die da eigentlich im Wald?

  202. ZITAT:
    „Schwegler war ja auch ein super Kapitän.“

    Dem werfe ich auch keinen Dreck hinterher.

  203. Abgestiegen sind wir mit dem.

  204. ohne uns steigt Schwegler nicht ab :(

  205. ZITAT:
    „Schwegler war ja auch ein super Kapitän.“

    Vergesst mir den Ochs nicht, wie der sich gegen den Abstieg gestemmt hat. Ich warte noch auf seine mediale Einschätzung zur aktuellen Situation?

  206. ZITAT:
    „Abgestiegen sind wir mit dem.“

    Hat aber die Ehrenrunde mitgedreht und war dann die Hälfte der letzten brauchbaren Doppelsechs, die wir hatten.

  207. BH dementiert – gibt auch Verträge, die nur für die 1.Liga gelten

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1913449

  208. Genetische Mannschaftsaufstellung? Jetzt bitte 2. Liga. Und alle RAUS.

  209. ZITAT:
    „BH dementiert – gibt auch Verträge, die nur für die 1.Liga gelten

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1913449

    Idiot.

  210. Ist doch klar.
    Kann mir nicht vorstellen, dass ein Reinartz, der durchaus begehrt war letzten Sommer, einen Vertrag für die zweite Liga unterschrieben hat. Und, wenn dann sicher nicht mit den Abschlägen, die in dem Fall wirtschaftlich von Nöten sind. Genauso Zambrano.

  211. Das sind die Schattierungen. Wir kennen das.

  212. „Nur für die Bundesliga“. Schon Willi Reimann hatte verstanden, dass es zwei davon gibt.

  213. haben die Spieler denn keine Modeberater?

  214. ZITAT:
    „ZITAT:
    „BH dementiert – gibt auch Verträge, die nur für die 1.Liga gelten

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1913449

    Idiot.“

    Du benutzt eine solche Wortwahl ja ohnehin recht selten; dieses Mal offenbar zu Recht.

  215. ZITAT:
    „haben die Spieler denn keine Modeberater?“

    https://twitter.com/M_Friederich/status/710524558978228224?lang=de

  216. „….So gab es immer wieder das Bild, dass die Passiven sich an den Stangen abstützten und Schwätzchen hielten. …..“
    …..Kann schon ein Aha-Erlebnis sein, wenn man sieht woran Kollegen scheitern. Zumal diese Methode vorher wohl eher nicht angewandt wurde…“

    Kann eben nur sein, wenn man sich dafür interessiert.
    Für Basics ist es zu spät, verunsichert die Verunsicherten nur noch mehr. Es hilft nur noch die wenigen Stärken zu bestimmen und auszubauen.

  217. „Du benutzt eine solche Wortwahl ja ohnehin recht selten; dieses Mal offenbar zu Recht.“

    Selten?

    http://www.blog-g.de/steile-th.....ent-715557

  218. Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.

  219. ZITAT:
    „Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.“

    Davon bin ich eh ausgegangen. Un?

  220. ZITAT:
    „Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.“

    Ich nehme das sehr ernst und kann daher nur warnen. Gestern Wasserkopf, heute Idiot. Und morgen dann?

  221. ZITAT:
    Gestern Wasserkopf, heute Idiot. Und morgen dann?“
    Schlumpi?

  222. Schlumpi, der kleine Schatz.

  223. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.“

    Davon bin ich eh ausgegangen. Un?“

    Du warst nicht gemeint, sondern Alberts ‚Selten?‘

  224. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.“

    Ich nehme das sehr ernst und kann daher nur warnen. Gestern Wasserkopf, heute Idiot. Und morgen dann?“

    Berliner.

  225. Läuft für Lazio. Klose wird erlöst.

  226. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das ’selten‘ ist wohl ironisch, wenn nicht sarkastisch gemeint.“

    Ich nehme das sehr ernst und kann daher nur warnen. Gestern Wasserkopf, heute Idiot. Und morgen dann?“

    Berliner.“

    Übermorgen dann: Holländer.

  227. Oh ja, Wirtshausschlägerei, jeder darf jeden anpissen und dann gehn wir mal alle raus vor die Tür.

    Möchte sich hier jemand gerne über Fußball unterhalten, so ganz entspannt?

  228. Ich entspanne nicht beim Fußball. Mann.

  229. Also ich bin heute mal voll auf Krawall gebürstet.

    Weil ich Dummerle sport1 schaue und ich jede Minute wütender werde…

    Entweder sie übertragen Fußball oder sie lassen es.

  230. Empfehle Pro7, Albert. Awesome!

  231. ZITAT:
    „Empfehle Pro7, Albert. Awesome!“

    Danke! Bin noch nicht in die neue Staffel eingetaucht. Hole ich nach, versprochen…

    Apropos Transfermarkt:
    Pro7-Moderator Gätjen ist ja zum ZDF gewechselt und da gerade im Einsatz #geheimtipp #debüt

  232. ZITAT:
    „Empfehle Pro7, Albert. Awesome!“

    Da heult gerade eine Frau mit Sonnenbrille. :-(

  233. Kofferkrieg. #Drama

  234. Laura Wontorra twittert in die sport1-Livesendung, um zu sagen, dass sie gleich Tuchel interviewt, während der Moderator erzählt, dass gleich Tuchel am Mikrofon ist.

    Großes LIKE!

  235. ZITAT:
    „Kofferkrieg. #Drama“

    Sorry, die Tränen haben mich fertig gemacht. Musste wieder umschalten.

  236. ZITAT:
    „Oh ja, Wirtshausschlägerei, jeder darf jeden anpissen und dann gehn wir mal alle raus vor die Tür.

    Möchte sich hier jemand gerne über Fußball unterhalten, so ganz entspannt?“

    Weder über Fußball noch die Eintracht.
    Schon gar nicht entspannt.

  237. Das ist alles so modern geworden. Kommt man als älterer Mensch ja gar nicht mehr hinterher.

  238. Dieses gelbe U-Boot hat mir schon im Hinspiel gut gefallen. Taktisch bestens ausgebildet, da steckt viel Arbeit drin.

  239. Heidi eben ganz groß: „Hier sind 38 Grad, gefühlte 40.“ #wortefürdieewigkeit

  240. Anwaltskosten.
    Da macht sogar die FIFA Miese.

  241. ZITAT:
    „Heidi eben ganz groß: „Hier sind 38 Grad, gefühlte 40.“ #wortefürdieewigkeit“

    Nehme ich in meine Liste der besten Zitate ever auf!

  242. ZITAT:
    „Heidi eben ganz groß: „Hier sind 38 Grad, gefühlte 40.“ #wortefürdieewigkeit“

    die Sendung gibt es noch und wird gesehen?!
    Krass.

  243. Skandal.
    Ein nackter Alligator.

  244. Heidi Klum in den Wechseljahren? Und das guckt ihr? Und das, wo unsere Eintracht auf dem Sterbebett liegt!
    Etwas mehr Pietät bitte!

  245. Die Pillendreher entpuppen sich als EL-Placebos mit Doppel-Null-Wirkung.
    Ob das dem Herrn Völler gefällt? Obwohl der Noch-Trainer doch heute an der Seitenlinie ganz brav war .

  246. Koan Kane in der Startelf.

    Why?

  247. Ich guck mir jetzt Dortmund an. Guckt ihr halt euren Weiberkram weiter….passt:-)

  248. Diese Tottenham-Jacken sind ja super schick. Will ich!

  249. ZITAT:
    „Ich guck mir jetzt Dortmund an. Guckt ihr halt euren Weiberkram weiter….passt:-)“

    Diese kindischen Oppositionsreflexe auf dem CE seine Eskapaden solltest du dir abgewöhnen.

  250. ZITAT:
    „Die Pillendreher entpuppen sich als EL-Placebos mit Doppel-Null-Wirkung.
    Ob das dem Herrn Völler gefällt? Obwohl der Noch-Trainer doch heute an der Seitenlinie ganz brav war .“

    Leno mal ausgenommen: Gibt es bei Bayer einen Kicker, der diese Saison halbwegs konstant auch nur ein wenig besser spielt als letzte Saison?

    Und wie sieht es mit der Spielweise der Mannschaft aus? Vermittelt sie einen kompakten Eindruck? Wirken die Laufwege in der Offensive einstudiert? Werden Spielzüge in die sog. Tiefe beherrscht? Beinhaltet das Spiel von Bayer gar (positive) Überraschungsmomente? Wie variabel ist das Positionsspiel?

    Und wie sieht es mit dem Zusammenhalt in der Mannschaft aus? Läuft da jeder für jeden? Wird mannschaftsdienlich zusammengespielt?

    Völler und Schmidt sind auf dem absteigenden Ast, meine Meinung.

  251. „Völler und Schmidt sind auf dem absteigenden Ast, meine Meinung.“

    Auf facebook (Bayer-Seite) lese ich gerade, dass alle Favre wollen, die MIssion Schmidt schnell zu beenden sei. :-)

  252. Zuletzt, also mein letztes Spiel, das ich gesehen habe, beim 2-2 gegen Arsenal, eine ublaublich starke Tottenham-Mannschaft gesehen. Und gegen den BVB jetzt so schwach. Seltsam.

  253. „Völler und Schmidt sind auf dem absteigenden Ast, meine Meinung.“

    Jo, d’accord. Auch weil ich die von Dir aufgeworfenen Fragen für mehr als berechtigt halte. Und deswegen schrub ich das so. Eben weil ich davon ausgehe, dass das nicht mehr lange ein „und“ ist bei Vizekusen. Ist aber auchch net schlimm und – vor allem – nicht mein Problem.

    Dann lieber wie Petra: Heute Dortmund und somit Fußball gucken.

  254. Schmidt.
    Konzept-Trainer.
    HWZ 2 Jahre.

  255. „Dann lieber wie Petra: Heute Dortmund und somit Fußball gucken.“

    Wer sich wirklich für Fußball interessiert schaut Manchester versus Liverpool.

  256. ZITAT:
    „HWZ 2 Jahre.“

    Eher mal so eins, oder?

  257. ZITAT:
    „“Dann lieber wie Petra: Heute Dortmund und somit Fußball gucken.“

    Wer sich wirklich für Fußball interessiert schaut Manchester versus Liverpool.“

    Es gibt Gründe, warum es Inseln gibt. Trotz dortigem Fußball auf teils gehobenem Niveau.

  258. ZITAT:
    „Was man so von Kovac über die Aufstellung für Samstag in the FR liest, klingt absolut gruselig… Wenn der Ausspruch „Gene von Balkan“ stimmt, ist der neue Trainer der Megaflop. Überraschen würde es mich nicht!“

    Um die Aussagen KKs (Gene) zu relativieren, konsultieren wir einmal einen ganz, ganz grossen des Weltfussballs:
    „Der Serbe an sich ist leichtsinnig im Umgang mit Chancen.“
    Lothar Matthäus

  259. 1-1!

    Wie geil war das denn von Liverpool?

  260. Fast wie Dahoud gegen Eintracht Frankfurt.

  261. 1976 HF Jugoslawien – BRD. Selten sieht man so eine Vorführung, um dann trotzdem zu verlieren.
    Außer bei der Eintracht, auch in den 70ern.

  262. pjɛʁ ɛməʁik obaməjɑ̃ɡ

    der wär doch einer für uns. Vielleicht kann den HB von unseren Vorteilen (skyline, Abbel, Flughafen, grüne Sosse)
    überzeugen

  263. Dortmund? Der Sportkenner hat sich grade am 6:6 von MvG gg Opa Phil erfreut.

  264. Da wird Werders Thomas Eichin doch schon fast sympathisch.
    https://twitter.com/fums_magazin/status/710556757194641408

  265. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was man so von Kovac über die Aufstellung für Samstag in the FR liest, klingt absolut gruselig… Wenn der Ausspruch „Gene von Balkan“ stimmt, ist der neue Trainer der Megaflop. Überraschen würde es mich nicht!“

    Um die Aussagen KKs (Gene) zu relativieren, konsultieren wir einmal einen ganz, ganz grossen des Weltfussballs:
    „Der Serbe an sich ist leichtsinnig im Umgang mit Chancen.“
    Lothar Matthäus“

    Relativieren? Gab’s da nicht mal ne Weit-weg-Verwandte vom Sky-Ständigbabbler Fritz von TuT, die ebenfalls meinte: „Der … an sich … halt gern“? War da auch schon (mindestensens) vorurteilsbedingter Schwachsinn. Wird durch analogem Raumausstatter-Geblubber aus Franken nicht sinnvoller.

  266. „mindestensens“
    Dieses Wort war mir unbekannt. Sieht aber interessant aus, wenns da so rumsteht. Oups.

  267. den Ironie an und aus Schalter vergessen zu erwähnen.

  268. Balkanleberzirrhose, Das ist doch so was von absehbar.

  269. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was man so von Kovac über die Aufstellung für Samstag in the FR liest, klingt absolut gruselig… Wenn der Ausspruch „Gene von Balkan“ stimmt, ist der neue Trainer der Megaflop. Überraschen würde es mich nicht!“

    Um die Aussagen KKs (Gene) zu relativieren, konsultieren wir einmal einen ganz, ganz grossen des Weltfussballs:
    „Der Serbe an sich ist leichtsinnig im Umgang mit Chancen.“
    Lothar Matthäus“

    Relativieren? Gab’s da nicht mal ne Weit-weg-Verwandte vom Sky-Ständigbabbler Fritz von TuT, die ebenfalls meinte: „Der … an sich … halt gern“? War da auch schon (mindestensens) vorurteilsbedingter Schwachsinn. Wird durch analogem Raumausstatter-Geblubber aus Franken nicht sinnvoller.“

    Finde ich ganz schlimm, wie hier – vorurteilsfrei – die ehrenwerte Gilde der Raumausstatter bloßgestellt wird…….-

  270. „muß man auch mal mit einem 0:1 zufrieden sein…schwächer und schwächer und schwächer…drittes Bein…weiß, wie es nicht geht… Spektakel…bleibt doch zuhause…Balkangen…“

    Mensch Heri, Deine Legislaturperiode hat, stets entkoppelt von deren Ertrag, die speziellsten aller Topmotivatoren hervorgebracht.

  271. Und mehr noch, als davor, daß der Watz ab Liga Zwo hier das Licht ausschalten, fürchte ich mich, wem er es statt dessen weiter brennen zu lassen überantworten täte.

  272. Philippe Coutinho! Ich hoffe Hübner ist an dem dran.

    Toller Spieler.

  273. ZITAT:
    „Philippe Coutinho! Ich hoffe Hübner ist an dem dran.

    Toller Spieler.“

    Das könnte auch von supernovember stammen.

  274. ZITAT:
    „Und mehr noch, als davor, daß der Watz ab Liga Zwo hier das Licht ausschalten, fürchte ich mich, wem er es statt dessen weiter brennen zu lassen überantworten täte.“

    Vielleicht wird dann wieder mehr geschnackselt als geblubbert.

  275. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Philippe Coutinho! Ich hoffe Hübner ist an dem dran.

    Toller Spieler.“

    Das könnte auch von supernovember stammen.“

    So schlimm? Oder so sophisticated?

  276. Siehs mal so Albert, vielleicht haben wir beim Lord doch noch ne Chance.

  277. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und mehr noch, als davor, daß der Watz ab Liga Zwo hier das Licht ausschalten, fürchte ich mich, wem er es statt dessen weiter brennen zu lassen überantworten täte.“

    Vielleicht wird dann wieder mehr geschnackselt als geblubbert.“

    Wir steigen in dieser Saison nicht ab. Nein!
    Der Ösi hat’s garantiert! Hallo? Der künftige Europameister?

    Und ich will ganz einfach nicht. No, not yet. „Fußaufstampf“ und „nein,nein,nein“.
    Muss reichen. Und wird reichen. *bitte-bitte*
    Und was danach kommt, ist erstmal derzeit weit-weit-weg.
    Bis Samstag. Mindestens.

  278. ZITAT:
    „Siehs mal so Albert, vielleicht haben wir beim Lord doch noch ne Chance.“

    Okay, es war also schlimm. I see.

    Der LORD…wenn schon, dann nur als HB-Nachfolger. Das ist ja wohl klar.

  279. ZITAT:
    „Siehs mal so Albert, vielleicht haben wir beim Lord doch noch ne Chance.“

    Klar haben wir die.
    Wenn einer schon mit dem ICE von Köln kommt, kann er ja mit dem Sponsor LH jeden Tag aus London kommen.