Eintracht Frankfurt Eine Frage von Jan

Foto

Guten Tag allerseits (frei nach Heribert Faßbender),

habe mir gestern Abend mal Eure Beiträge im Blog durchgelesen. Kennen sich die meisten von Euch eigentlich auch persönlich, also, ich mein, von Angesicht zu Angesicht?

Fiel mir gerade so ein, derweil ich als seit Trainingslagerbeginn absoluter Blog-Neuling zum ersten Mal etwas tiefer in die virtuelle Welt des Chattens im Internet eintauche. Bloggen, so viel steht fest, macht jedenfalls mehr Sinn, als sich die Pressekonferenzen des DFB live im Fernsehen anzuschauen. Bestimmt hocken dann die Agentur-Vertreter der Hauptsponsoren ebenfalls vorm Kasten und stoppen die Dauer der Werbeeinblendungen auf der Tafel hinterm Podium (Bild oben).

Ich muss ehrlich zugeben: Wir schreibenden Journalisten machen als Claqueure dieser Monstershow einen insgesamt deprimierenden Eindruck. Aber es ist ja bald vorbei.

Und am Mittwoch treffe ich zum Glück wieder Ingo (links auf dem Bild), wie vergangenen Donnerstag im Stadion von Basel.

Foto

In diesem Sinne viele Grüße von Jan

Schlagworte:

147 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Guten Tach Jan,

    um Deine Frage zu beantworten: ein Teil derer, die hier ihr Expertentum frei leben, haben sich schon das ein- oder andere mal gesehen. Meistens vor einem Heimspiel eines kleinen, kuscheligen Bundesligisten aus dem Hessischen.

    Jetzt aber etwas, was mir wichtig wäre zu wissen, vielleicht kannst Du die paar Tage noch nutzen um das zu recherchieren:

    1. Was bekommt adidas dafür, dass sie diese bescheuerten Mini-Bälle über die Mikros am PK-Pult stülpen durften?

    2. Warum hat Harald keinen Hemden-Sponsor, wenigstens am Kragen?

    3. Was streicht Harald während der PK permanent von seinem Zettel?

    Gruß aus Frankfurt

    Dein Kollesch

  2. Die Sportskameraden Stenger und Ballack sehen auf dem Bild so aus, als ob man Sie das mit dem Hemd grad fragt. Aber immerhin bleibt so noch Vermarktungspotential offen für Olli B.

  3. Ja, das war ein ganz schlimmer Tag, als ich die Herren ( und Damen) die hier mitschreiben kennenlernen mußte.

    Von Fußball haben die keine Ahnung. Keiner von denen. Nicht einer!

    Außer mir.

    Das ersetzen die aber durch Dreistigkeit im Vortrag. Dreist und frech. Eine schreckliche Kombination. Aber denen bring ichs noch bei.

    So jetzt auch nochmal eine Frage.

    Soll Frings spielen?

    Ich meine nein.

    Und noch eine blöde Meldung aus der Heimat.

    http://www.faz.net/s/Rub822C6F.....ntent.html

  4. Wer zum Teufel ist “L’Eintracht Francfort” und kann ich verklagt werden, wenn ich mit einem Bwin-Shirt rumlaufe?

    Ich habe viele Fragen heute.

  5. Die erste Frage, keine Ahnung. Aber ich habe da so einen Verdacht.

    Zweite Frage. Ja. Wenn ich dich damit sehe biste dran.

    ( Anruf beim Daimler Händler, ” Ja, bitte noch mal abändern. Ich nehm jetzt doch die 245 Alufelgen mit Reifenmonogramm”)

  6. ein anderer Stefan

    Übersetzung: Französisch » Deutsch

    “‘Eintracht Francfort, dont il a visité les installations il y a peu. Le Racing réclamerait 3 millions pour le départ de son international espoir, mais la première offre des dirigeants allemands est de 1,5 million d’Eurosuros.

    ‘Eintracht Frankfurt, die er besucht die Anlagen, gibt es wenig. Das würde Racing 3 Millionen für den Start seiner internationalen Hoffnung, aber das erste Angebot der führenden deutschen beträgt 1,5 Mio. Eurosuros.”

    Ahja. Danke google.

  7. 19 Jahre Durst. Die Arme Sau.

    Babelfish

    An Racing ausgebildeter Morgan Schneiderlin und Habib Bellaid könnten jede zwei sehr demnächst weggehen. Mit dem Ziel, die 2 Millionen d’ zu ernten; Eurosuro verlangt durch das DNCG, diese übertragungen könnten sich schnell verwirklichen. Morgan Schneiderlin darunter der Pachtvertrag kurzes jusqu’ am Juni 2011 hat Anschläge in England. Der Kapitän der nationalen Auswahl hat weniger als 19 Jahre Durst nach Spiel, und davon will an seinen Trainern (Papin, puis Furlan) nicht l’ genug spielen zu lassen. Postmouth (Premier League), und Southampton (Championship, äquivalent des 2. dvision), würden sich auf seinem Fall neigen. Die übertragung müsste an 1,5 angrenzen Million d’ Eurosuro. Für Habib Bellaid, dessen Start seit einer gewissen Zeit erworben wird, gehen die Sachen s’ auch zu beschleunigen. Mangels der Vorschläge der jenseits des ärmelkanals basierten Klubs hätte der Spieler l’ gewählt; Eintracht Frankfurt, von dem er die Einrichtungen besucht hat er hat dort wenig. Racing würde 3 Millionen für den Beginn seiner internationalen Hoffnung fordern, aber das erste Angebot der deutschen Führungskräfte beträgt 1,5 Million d’ Eurosuros. Durch Paul, clubracing Das Fenster schließen

  8. ein anderer Stefan

    “Eintracht Frankfurt, von dem er die Einrichtungen besucht hat er hat dort wenig. “

    Mer habbe nix!

  9. Natürlich habbe mer nix. Deshalb ja auch “Das Fenster schließen”.

  10. Bitte solche Übersetzungs-Einlassungen deutlich als Zitat kennzeichnen, sonst geht der Grimme-Preis die Bach enabb!

  11. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Bitte solche Übersetzungs-Einlassungen deutlich als Zitat kennzeichnen, sonst geht der Grimme-Preis die Bach enabb!”

    Ach Grimme-Preis… Das ist doch sowas wie die Fair-Play-Wertung

  12. Ich wäre sehr sauer, wenn dieses Francfort uns den Elsässer wegschnappen würde! Wenn ich schon meinen Servet nicht kriegen kann…

  13. moin, moin,

    meld mich aach widder maa. Habb zwaa alle Beitreesch geleese, abber erschendwie nett so de Faaden gefunne. Habbt der schon geheert, kaan Empfang uffem Römmer, de Jogi will nach Berlin. Guggstu hier:

    http://www.fr-online.de/top_ne.....nt=1356565

  14. Zitat:

    “moin, moin,

    meld mich aach widder maa. Habb zwaa alle Beitreesch geleese, abber erschendwie nett so de Faaden gefunne. Habbt der schon geheert, kaan Empfang uffem Römmer, de Jogi will nach Berlin. Guggstu hier:

    http://www.fr-online.de/top_ne.....nt=1356565

    Sind doch alles Ungläubige!

  15. @7 ein anderer Stefan

    Also im Transfermarkt steht diesbezüglich noch nix.

  16. Hallo und guten Morgen,

    ich kenne die Leute hier im Blog nur durch ihre regelmäßigen Beiträge hier im Blog und im Eintracht-Forum. Wenn man immer wieder Beiträge voneinander liest, kommt irgendwann auch ein vertrauterer Ton auf, zumal man teilweise ja auch schon privat Mails ausgetauscht hat.

    Schade, dass auf obigem Bild gleich zwei Motive jeweils links und rechts zu sehen sind. Sonst hätte man die ganze Werbung mittels der entsprechenden Blendeneinstellung unscharf machen können. ;-)

    Oder gibt es da bestimmte Vorgaben für Euch Fotografen, dass Ihr das nicht dürft?

  17. Nur falls es jemanden interessiert:

    Das “il y a peu” könnte heißen “es gibt wenig”, in diesem Fall heisst es aber “vor kurzem”.

    Also “Er hat vor kurzem die Anlagen der Eintracht besucht”.

  18. @Thorsten

    Jan ist ja kein Fotograf – er ist Schreiber. Und als solcher nur der Wahrheit verpflichtet. Fotografen haben da mehr Spielraum. ;)

  19. Zitat:

    “[…] der Wahrheit verpflichtet. Fotografen haben da mehr Spielraum. ;)”

    so zu erleben zb bei heidi klum… wenn der fotograf da der wahrheit nicht ein wenig spielraum verschaffen würde, wäre die auch schon sehczig…

  20. @19 Stefan

    Sinn die von de B??d aach de Waaheit verpflichtet?

  21. Ich habe mal schnell ein Beispiel gebastelt. Klick.

  22. @Rudi

    Ja natürlich. Und den Käufern und Anzeigenkunden.

  23. Also, geeht doch.

  24. Mal was anneres. Brauchen wir einen neuen Torhüter und wenn ja wen?

    Zimmermann hat sich nunmehr auch die Rippe gebrochen.

  25. @23

    Dann missts abber verschiedene Arten von Waaheit gebbe.

  26. “Mal was anneres”

    Endlich

    “Brauchen wir einen neuen Torhüter und wenn ja wen?”

    Ja. Ich empfehle den.

  27. @27

    Sieht gaanett so schlecht aus. Nur 1,5 Mill.

    http://www.transfermarkt.de/de.....rofil.html

  28. Der hat natürlich das Zeug zum Publkumsliebling

  29. “Postmouth (Premier League)” ist aber auch keine schlechte Adresse…

    “Kennen sich die meisten von Euch eigentlich auch persönlich, also, ich mein, von Angesicht zu Angesicht?”

    Ich habe lange versucht, mich als libertäres, virtuelles Autorenkollektiv auszugeben, hier in Dixie bin ich ja weit weg vom Geschehen, aber bei überfallähnlichen Besuchen habe ich einige der Üblichen Verdächtigen auch persönlich kennengelernt. Sie mich also auch. Seitdem klar ist, daß ich weder Uli Hoeneß noch Thomas Pynchon bin, schwindet meine Reputation hier täglich.

  30. So sehr ich es schätze, zu Hause oder wahlweise auf dem Rechner der PK beizuwohnen: Eine merkwürdige Einrichtung ist das aber irgenwie schon. Gerade für die, die da im Publikum sitzen. Jeglicher Nachrichtenwert geht direkt ungefiltert über den Bildschirm und der (Hof)-Berichterstatter muss aus dem inhaltsleeren Zeugs dann auch noch für den nächsten Tage eine Geschichte basteln.

    Ganz zu schweigen von der 30 Minuten Logopräsenz im öffentlich-rechlichen TV.

    Was mich noch interessieren würde:

    1. Werden vor der PK die Fragesteller bestimmt, oder woher weiß der Harald, wer als nächstes immer dran ist?

    2. Warum ist die Mikrotechnik so eingestellt, dass immer nur eins “on Air” ist (das sieht immer ganz schön albern aus, wenn die N11-Spieler aufs Knöpfechen drücken)?

    3. Warum gehen Poldi und Harald zusammen in die Sauna, wenn draußen die Sonne lacht?

  31. Was wollen wir mit Rösti? Dann doch gleich das Original, Pannen-Pipi!

  32. @27

    Schon vergessen?

    http://de.youtube.com/watch?v=.....fFj7_WpQyY

    Dann kann die SGE ja auch noch gleich Toni Schumacher als neuen Torwarttrainer verpflichten.

  33. Ich dachte halt nur wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Einen Top-Torwächter und einen Sotos-Nachfolger…

  34. Neuer Torwart wird so oder so ein Thema, jetzt halt früher, IMO sofort. Wer kann schon garantieren, dass Pröll verletzungsfrei bleibt, gab’s das überhaupt schon mal? Oka wird nimmer besser, Zimmermann packt’s nicht, was danach kommt (Alvarez, Lehmann) macht auch noch keine zu große Hoffnungen. Aus D fällt mir (außer Timo Ochs, wohl zu teuer für das was er kann) niemand ein, aber in Skandinawien, im Osten, in Frankreich oder sonstwo wird man sicher fündig.

  35. England. In England gibt es billige Torhüter!

  36. Bei der gestrigen DFB-PK ist mir wieder aufgefallen, dass neben dem Sportjournalismus nur noch der Reise- und Autojournalismus mehr Zwang zur Affirmation (statt zur Kritik) in sich tragen dürfte. Woran liegt das eigentlich? An den guten Rahmenbedingungen? Zur Abwechslung gab es aber mal eine Frage aus dem Bereich der Politik (Was bedeutet das Spiel gegen die Türkei hinsichtlich des Integrationsprozesses in Deutschland?) an Löw, die dieser sogar halbwegs zu beantworten wußte, indem er ganz DFB-untypisch von gewissen Verflechtungen zwischen Fußball und Politik sprach.

    90% der Fragen sind eigentlich nur Statementerhaschungsstrategien für “authentische” O-TON-Worthülsen ohne Erkenntnisgewinn. Poldi und CO. machen es den Journalisten aber auch nicht leicht. Sie haben einfach wenig bis nichts zu sagen. Und schon ist man, wie Jan beschriebt, Teil einer entrückten Showsituation, die man nicht aufzulösen weiß.

  37. @ Isaradler

    Ich muß gestehen, ich mußte erst mal nachschauen wer dieser Thomas Pnychon ist.

    Aber wenn man das Hauptwerk sich anschaut wird einem so einiges klar.

    “Es ist schlechthin unmöglich, eine Inhaltsangabe des Romans zu liefern, da er sich in zahllosen ineinander verschlungenen Handlungssträngen, Vor- und Rückblenden verliert. Zudem ist selten klar, welche Episoden sich tatsächlich ereignen, welche geträumt oder im Drogenrausch halluziniert werden. Es gibt rund 400 Personen, von denen manche wieder verschwinden, einige hundert Seiten später aber unvermittelt wieder auftauchen”

    Wie im Blog G.

  38. was macht eigentlich danny seaman?

  39. sorry… nicht danny… david seman…

  40. @39

    Der trainiert Rüstü

  41. also da schließt sich der kreis… erschütternde zusammenhänge.

    wie im üpbrigen due b§§d-zeitung in ihrer vorgestrigen (?) printausgabe zu berichten wurde, sollte für den fall der weiteren sperre volkans im halbfinale wohl der dritte torwart der türken im offensiven oder defensiven mittelfeld eingesetzt werden… also so ab der 80.min …

    ich empfinde das als unwürdig… vor allem falls wir verlieren sollten…

  42. Also von den Pressekonferenzen habe ich mir bisher noch keine angeschaut. Glaube kaum, dass ich dadurch etwas verpasst habe. Mir können dann gerne die (Hof)-Berichterstatter ihre Geschichte erzählen.

  43. @ Isaradler

    Wußte ich doch, dass ich hier in einem Intellektuellenzirkel gelandet bin. Interessant erscheint mir die Kombination von Dixie-Realität und Pynchon-Bewußtsein. Was würde Benny Profane in einer solchen Situation unternehmen? Poldi, übernehmen Sie!

  44. @HeinzGründel [41]

    ;-))

  45. @38 HG:

    “Wie im Blog G.”

    Und doch ist jemandem mal eine brauchbare Inhaltsangabe gelungen:

    http://books.regehr.org/misc/g.....r.html

    Wobei er es aber natürlich auch ganz falsch verstanden haben könnte. Das Werk ist nicht absolut sondern entsteht in der individuellen Rezeption. Wie Blog-G.

  46. @pivu [35]

    Die U23 hat vom VfB Stgt. Frank Lehmann (19, Juniorennationaltorwart) geholt. Achtung, nicht den mit den weiß getönten Haaren und dem Börsengequassel. Der Stuttgarter sei lt. BILDungszeitung “vor Jens Lehmann geflüchtet” (!!! d.V.). Fritze hat den Jungen ab sofort zu den Profis beordert. Arme Amas.

  47. Zitat:

    “@pivu [35]

    Die U23 hat vom VfB Stgt. Frank Lehmann (19, Juniorennationaltorwart) geholt. Achtung, nicht den mit den weiß getönten Haaren und dem Börsengequassel. Der Stuttgarter sei lt. BILDungszeitung “vor Jens Lehmann geflüchtet” (!!! d.V.). Fritze hat den Jungen ab sofort zu den Profis beordert. Arme Amas.”

    Welcher aber meines Wissens nur ausgeliehen wurde!? Oder?

  48. @44

    He’d yo-yo. Kann man nicht auf deutsch sagen (yo-yoen?). Und da wäre natürlich noch Pig Bodine. Die Parallelen (Pigclimber)? Die Parallelen! Entropie.

  49. “He’d yo-yo” wäre auf deutsch “er würde hin- und herpendeln”

  50. @Innocentmaniac [48]

    Lehmann hab’ ich doch auch extra genannt, er ist sicher (noch) kein Pröll-Ersatz. Und so jemanden scheinen wir wohl kurzfristig zu brauchen, alles andere wäre grob fahrlässig.

  51. @51 – 100% richtig.

    Raphael Schäfer haben wir mehr oder weniger gestern schon abgehakt – obschon ich das gar nicht so abwegig finde.

    Ein Indiz für die schwierige Marktlage ist die Verpflichtung des greisen Lehmann durch den VFB – wir haben wenigstens die junge Ausgabe, auch wenn diese uns eher langfristig weiterhelfen wird.

  52. “He’d yo-yo” wäre auf deutsch “er würde hin- und herpendeln”

    Also ein Jojo sehe ich mehr in der Auf- und Abbewegung. Da gibts nun aber keine Spekulationen, welche Richtung gerade dran ist!

  53. Übrigens, wer noch zum Halbfinale nach Basel will: Sieht so aus, als ob in wenigen Minuten die letzten DFB-Tickets rausgehen.

  54. An wen, Isaradler? An Frings?

  55. Hehe. Nö, an alle, die bei Eventim schnell genug sind und im Vorfeld ihre Hausaufgaben gemacht haben. Ich sage nur: Ormus.

  56. Pff. Ich bin schon jetzt gleich bei der PK dabei. Livestream bei Phoenix, für alle Harald-Fans (wie mich).

  57. Wow. Balle braucht keinen Dolmetscher für englische Fragen.

  58. Zitat:

    “Wow. Balle braucht keinen Dolmetscher für englische Fragen.”

    dabei hat der doch sicherlich noch russisch gelernt!?

  59. @Innocent [48]

    Nach meinen Informationen hat er bei den Amas einen “richtigen” Vertrag. Enorm, gelt. Hat denn Jens Lehmann so einen brutalen Mundgeruch oder was??

  60. Gut, einen Lehmann hat man natürlich viele Jahre vor sich, da zieht man halt die Konsequenzen.

  61. Zitat:

    “Gut, einen Lehmann hat man natürlich viele Jahre vor sich, da zieht man halt die Konsequenzen.”

    hehe… ich leg mich weg!

  62. Zitat:

    “Wow. Balle braucht keinen Dolmetscher für englische Fragen.”

    …muss ja nich an den Sprachfähigkeiten des Balles liegen. Ggf. kann der DFB auf angelsächslisch nicht zensieren.

  63. Nochmal, wie ist denn hier die Meinung zu Frings?

    Ich würde den nicht aufstellen.

  64. HeinzGründel, ich stimme dir zu. In seiner jetzigen Form ist er keine Verstärkung und Rolfes hat gegen Portugal wesentlich stärker gespielt.

  65. Ich hatte auch schon zwei mal eine Rippe angeknackst. Kann mir nicht vorstellen, wie sowas gut gehen soll. Also: Nein.

  66. @64 ebenso, Heinz.

    Wertvoller Kicker, scheint aber momentan sehr weit von seiner Bestform entfernt.

    Fand Rolfes gegen Portugal besser (Kunststück – waren ja alle besser)

  67. Sehr schön.

    Also quasi einstimmig.

    Stefan, ruf deinen Kollegen an der soll dem Jogi unsere Entscheidung mitteilen.

    Blog G wird Europameister. Ich sachs euch.

  68. Frings gegen überschaubare Gegner in der Vorrunde: schwach

    Rolfesperger gegen starken Gegner in der KO-Runde: stark

    Frings: Rippe

    Rolfesperger: fit

    Eigentlich stellt sich die Frage nicht.

  69. “Stefan, ruf deinen Kollegen an der soll dem Jogi unsere Entscheidung mitteilen.”

    So einfach ist das nicht. Da muss man taktisch klug vorgehen. Jogi ist ja ähnlich gestrickt wie unser FF (siehe 4-5-1): Sagt man ihm was, macht er’s gerade nicht.

    Oder hat der Mann mit dem Dreitagebart etwa den Caio jemals …?

    Na siehste.

  70. Bei Rolfesperger hatte ich immer das Gefühl wir spielen mit einem Mann mehr.

  71. Reverse Psychology:

    “Herr ÜL(D), die komplette Leserschaft ist einstimmig der Meinung, daß Frings spielen muß/Caio niemals spielen darf.”

    Rolfesperger ist wie Doppeln, der läuft für zwei.

  72. @70

    Ja, das ist natürlich ein Argument.

    Also, aus meiner Sicht ist der ” Lutscher” geradezu unverzichtbar.

  73. @HeinzGründel [64]

    Ich würde ihn nicht stellen, denn wenn Stefan schon mal Rippe hatte und sagt, dass… Ich habe ein Jogi-Interview gehört, in dem er indirekt andeutete, dass das doch ein Handicap sei. Andererseits meinte Scholli, dass der Lutscher in der Hierarchie so weit oben stehen würde, dass er ihn nicht übergehen könne. Bin mal gespannt.

  74. Naja, ich hatte natürlich auch keinen Doc Wohlfahrt als Mediziner. Bei mir wurde das festgestellt und als Therapie Ruhe verordnet, was anderes könne man sowieso nicht tun. An leichten(!) Sport war erst nach 3 Wochen zu denken. Aber der Lutscher ist schon ein harter Hund, der.

  75. Frings auf Schmerzpille? Nö, das doppelt zwar auch aber das sieht dann nur er.

  76. “Andererseits meinte Scholli, dass der Lutscher in der Hierarchie so weit oben stehen würde, dass er ihn nicht übergehen könne. Bin mal gespannt.”

    …und von dort oben müsste er seine Leistungen und Fitness auch stimmig einzuschätzen wissen. Oben sein bedeutet eben auch, besonders kritisch betrachtet zu werden.

    Und ich weiß wovon ich rede, bin ich doch ein ganz kleines völlig unbeachtetes Licht. So, gehe jetzt raus und tanze meinen Namen.

  77. Siegenthaler sagt im ZDF-Videotext, dass er garantiere, dass alle “krank gemeldeten” türkischen Spieler morgen auflaufen würden. Da würde schwer geblufft. Naja, gibts ja auch in der Buli.

  78. Ich bin auch der Meinung das die mindestens 18 Leute im Kader haben werden.

  79. Wenn der Beau Puffjé uns das Freundschaftsspiel gegen Real verderben würde, weil er die Interessen des Monopolisten Lotto Hessen im Hinterkopf hat, wäre das Riesenfrust für die Fans, eine Blamage für das Hessenland und ein Hurra auf die Bürokratie – nur weil die Madrilenen “Free Dope” auf den Trikots stehen haben. Oder ist es etwas Anderes? ;-)

  80. Vielleicht haben wir bald einen Balletmeister im Kader.

    Gibts hier irgendeinen der ein vernünftiges französisch spricht.

    http://rcslive.football.fr/200.....-francfort

  81. ich kann Französisch irrsinnig gut zuhören.

  82. Zitat:

    “ich kann Französisch irrsinnig gut zuhören.”

    Klingt ja ach wie musig in de Ohren..

  83. Google übersetzt ins Angelsächsische:

    Bellaid will be the second player after Gameiro, from the Alsatian club

    After Kevin Gameiro, Habib Bellaid is to be the next young Racing leave the Alsatian club. Apparently, Frankfurt could be acquired the services of the player for 2.5 million €, in other times, Pierre Ducrocq, extends his contract with Racing until 2010

  84. @HeinzGründel [81]

    Sie sagen, dass der Junge für 2,5 Mios (anscheinend!!) in den Dienst von Eintracht Frankfurt tritt.

  85. Ja, ich habs auch gern, das französische.

    Also so wie das lese, hat er uns gewählt.

  86. Schulfranzösisch: Die Sache ist fest. “Bellaid hat Frankfurt gewählt.”

  87. Uns hat mal wieder keiner gefragt. Die Frisur taugt nix.

  88. Merci ekrott ( gut was)

  89. Es ist noch nicht der definitive Wechsel! Haustier mit Ringelschwänzchen? Sommerloch?

  90. @Stefan [88]

    Hatten wir mal ein Foto wg.Frisur von ihm?

  91. Glatze oder ganz kurz. Praktisch also.

  92. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Uns hat mal wieder keiner gefragt. Die Frisur taugt nix.”

    Des lasse mer bissl wachsen, dann siehts fast aus wie der “Frankfurter Bub” im Kohlepott.

  93. Na gut. Wir sollten ihm eine Chance geben.

    @ekrott

    http://tinyurl.com/5jrqjs

  94. apparement=anscheinend

  95. @Stefan [94]

    Chance und Ama als “Paten” (u.a. für den Look, meiner Meinung nach) oder ein Foto von Ali für den Spind.

  96. @ ekrott

    Mir woll den habbe, fertisch. Bitte mach hier jetzt nicht den Bedenkenmeier.

    http://i14.photobucket.com/alb.....cs/wtf.jpg

  97. Mal was ganz anderes™

    ab wann wird denn der offizielle Spielplan für die BL-Saison 2008/09 bekannt gegeben? (Ich kann es kaum abwarten, *fieber*)

  98. Zitat:

    “Mal was ganz anderes™

    ab wann wird denn der offizielle Spielplan für die BL-Saison 2008/09 bekannt gegeben? (Ich kann es kaum abwarten, *fieber*)”

    1.7.

  99. Zitat:

    “apparement=anscheinend”

    Never ever, des heißt Wohnung. 100%

  100. Zitat:

    “apparement=anscheinend”

    und pourrait = könnte.

    Noch sehr konjunktivlastig.

    Ähm, Heinz (97). Sach mal wofür willst Du den “verpflichten”? Für Dein Appartement?

    Ganz schön mutig hier private Bilder einzustellen. Aber der Jan soll ja mal sehn mit wem er’s hier zu tun hat ;)

  101. ein anderer Stefan

    @ Heinz 97

    Danke… wie wärs mit ner Warnung für Menschen ohne abgeschotteten Einzelarbeitsplatz? =)

  102. @1o2

    Du meinst also der Bart steht mir nicht?

  103. ein anderer Stefan

    Ach und mal was ganz anderes ;-)

    Benny Lauth kehrt zu 1860 zurück. Hat diese lustige Reise auch mal ein Ende.

  104. @102

    Was bitte schön ist denn ein “abgeschotteter Einzelarbeitsplatz”?

  105. Zitat:

    “@102

    Was bitte schön ist denn ein “abgeschotteter Einzelarbeitsplatz”?”

    leuchtturmwärter…

  106. Sturmspitze bei Eintracht Frankfurt.

  107. @38

    Aber immer mitlesen!

    :-))

  108. ein anderer Stefan

    Zitat:

    “Sturmspitze bei Eintracht Frankfurt.”

    Stimmt, wenn Funkel bei der Arbeit so Bilder anschaut fällts auf. Bei Ama nicht.

    Systemdiskussion, anyone?

  109. @ 106

    Ausser “Leuchtturmwärter”. *g*

    Im Ernst, ich persönlich kenne halt nichts anderes. Bei zwei Personen in einem Office sind eigentlich schon zwei zuviel, – oder drei. ;)

  110. @ 107

    *LOL* Respekt, Stefan, Respekt.

  111. @99 untouchable – habe in meiner Ungeduld mal wieder das Weltnetz durchforscht. Eine wirklich fundierte Anwort finde ich nicht –

    http://de.answers.yahoo.com/qu.....050AAINhr0

    …ergibt auch nur Verdachtsmomente.

  112. …auch in größeren Läden kann man sich durch konsequente soziale Inkompetenz eine Einzelzelle verdienen.

  113. Zitat:

    “…auch in größeren Läden kann man sich durch konsequente soziale Inkompetenz eine Einzelzelle verdienen.”

    Kenne ich. Führungskräfte die unkündbar sind ,setze ich immer in das Zimmer ohne Fenster und Telefon. Das beschleunigt den Wechselwillen ungemein.

    PS: Der Gummibaum muß natürlich auch raus.

  114. Und ich hätte doch den Arbeitsplatz eines der Schergen bei einem ehemals renommierten deutschen Großkonzern fotografieren sollen, der sich im Großraumbüro langsam isoliert hat. Erst einen Eckschreibtisch ergattert, dann eine Stellwand davor, einen gewaltigen Gummibaum daneben. Höhepunkt war dann die Stockkonstruktion darüber, die einer schnellwachsenden Schlingpflanze halt gab. Das Büru-im-Büro Konzept. Seine Arbeit bestand übrigens darin, Telefonkonferenzen zuzuhören. Helden des Alltags.

  115. …ähhh – wenn ich mich hier in meiner Einzelzelle mal so umschaue: Keine Fernster, kein störendes Telefonläuten, seit 1992 ist auch der Gummibaum wech.

    äääh…danke Heinz!

  116. @107

    Der war gut!

    Interessant: Drei Russen (Semak (50,03), Konstantin Syrjanow (48,78) und Schirkow (47,56)) sind die weitesten Wege während der EM gegangen. Laufbereitschaft heisst wohl auch eine “neue” Zauberformel. Wie übersetzt man das denn ins portugiesische?

    http://11freunde.de/newsticker...../112499

  117. Um nochmal auf Jan’s Frage zurückzukommen. Ein paar von den Leutz hier habe ich schon gesehen (zu Zeiten als es noch einen Sommerkick gab), würde aber bei den Wenigsten die Verbindung zum Blognamen wiederherstellen können. Was nicht an den Leutz oder Namen liegt, sondern an meinem miserablen Gedächtnis (was wiederum Vorteile hat als Eintrachtfan aber manch Einen zur Weissglut bringen kann ob meiner von Fakten befreiten Kommentare)

    Warum fragst du Jan ? Ist dir der Ton hier zu vertraut, resp. zu direkt ? Ich glaube das hängt damit zusammen, dass hier eine prima Mischung von Leuten kommentiert, die sowohl austeilen, als auch einstecken können. Und es liegt natürlich auch sozusagen an der provokativen Art des Blogwarts, der immer einiges andeutet, oft genau den Punkt trifft, aber nie ganz mit der Wahrheit rausrückt und wenn, dann ganz trocken, unaufgeregt und ohne Smilies natürlich (siehe 107, lol).

  118. @117

    Hier gibts alles zum Endspielgegner

    http://de.youtube.com/watch?v=.....rhnfZF4DpM

  119. prontidão para correr?

  120. Ich hätte noch einen Torwart für uns:

    http://www.youtube.com/watch?v.....dYPP-2CvzU

    @Heinz: Bitte Kontakt aufnehmen.

  121. Ich glaube auch das der Mann eine große Karriere vor sich hat. Wo spielt er?. Ist das der kleine Bruder von Jürgen Pahl?

    Btw, da sind eine ganze Menge bestens bekannter Spieler dabei.

  122. Zum Glück gibts von Pahls legendärem Wurf keine bewegten Bilder.

  123. Psst, ich hab schon überlegt was man dem Stefan für sein Engagement hier zukommen lassen könnte.

    Wäre doch schön wenn er vor Block 35 so einlaufen könnte.

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/24408/

  124. Nein, das ist ein Einzelstück. Rosa ist Massenware.

  125. Und dann bein Grand National antreten. Ein Traum!

    http://www.youtube.com/watch?v.....i3FXJQoFrI

  126. Herrlich. “Das ist der Traum jedes Kindes und begeisterten Fußballfans.”

    Ich bin sehr enthusiastisch. Das ist ja noch besser als Flix und Trix.

  127. “Flitz und Ka**e”, wie sie auch liebevoll genannt werden.

  128. Also, der Ton hier ist mir nicht zu vertraut, war nur neugierig und wollte mal nachfragen.

    Übrigens streicht Stenger-Harald immer nur die Namen der Fragesteller von seiner Liste. Wir müssen schon frühzeitig die Hand heben, um überhaupt dranzukommen, weil Wolfgang Stefan von der Nordsee-Zeitung immer der erste ist (hat übrigens derzeit seine Tochter und deren Freundin zu Besuch im Pressezentrum, echte Attraktionen).

  129. Zitat:

    “Und dann bein Grand National antreten. Ein Traum!

    http://www.youtube.com/watch?v.....i3FXJQoFrI

    Also wenn der Stefan nicht gerade eine Rippe gebrochen hat und demzufolge ( leichten) Sport machen könnte, dann würde ich ihn dort recht weit vorne sehen.

    Irgendwie schon schad, dass diese Menschen von der Insel nicht dabei sind.

  130. Zitat:

    (hat übrigens derzeit seine Tochter und deren Freundin zu Besuch im Pressezentrum, echte Attraktionen).”

    Gibts davon auch Bilder?

  131. @Jan

    Bitte konkret: Sind das Haralds Tochter und deren Freundin oder die von Wolfgang Stefan?

    Nur wegen der räumlichen Distanz, weißt schon …

  132. Breaking News!

    UEFA sperrt Podolski fürs Halbfinale !!!

    http://blog.georgos.de/?p=325

  133. Na ja, das ist ja mal wieder typisch UEFA. Da reiten sie immer nur auf ihren Reglements rum, ohne sich auch mal in die Betroffenen reinzuversetzen.

    Wie hätten die sich denn gefühlt, wenn man außer sich vor Freude über ein siegreiches Spiel einfach nur abfeiern möchte, dann aber plötzlich ein übergroßes und offenbar vom Wahnsinn gezeichnetes Albtraumwesen vor einem auftaucht? Nein, sogar zwei davon.

    Dass beim armen Poldi da einfach nur Selbstverteidigungsreflexe erwachten, das berücksichtigen die wieder mal nicht. Für Poldi muss es schließlich so gewirkt haben, als ginge es um Leben und Tod.

  134. Ähnlichkeiten zum Fall Frings bei der WM sind nicht von der Hand zu weisen. Da hat sicher wieder der Italiener seine Hand im Spiel.

  135. Das kann nur der Italiener gewesen sein!! Reiner Frust! Diesmal haben die ja nix davon!

  136. Wundert mich eigentlich, dass der Ballack nicht auch gesperrt wird. So wie der da im Hintergrund höhnisch Beifall klatscht.

  137. Da kommt noch was, HeinzGründel, da kommt noch was.

  138. …sehe das völlig anders:

    Die Stars der EM müssen von den Schiedsrichtern adäquat vor den durchschnittlich Begabten geschützt werden!

  139. Jetzt überziehen sie aber komplett! Das ist genau wie das hier…ganz klar Ball gespielt und dann..ROT…kopfschüttel.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  140. Diver, ein klarer Diver.

  141. @Isaradler [134]

    Schock in der frühen, schwülen Abendstunde. Mei Droppe! :-))

  142. Warum ist hier Tote Hose? Seid Ihr im Biergarten oder schaut ihr auf NDR “Das große EM-Grillen” – coole Sendung ? ;-)

  143. Ne, plane gerade die Umrüstung eines 25 Jahre alten Mercedes 280 zu einem Gasauto. Hat da jemand von euch vielleicht Erfahrung?