Diese Hitze! Eine Schote für Olaf

Im Gegenlicht, Symbolfoto. Foto: Stefan Krieger.

Im Gegenlicht, Symbolfoto. Foto: Stefan Krieger.

Es gibt Sachen, die macht man einfach nicht. Zum Beispiel verliert man kein Fußballspiel gegen Holland. Genau wie man sich natürlich als Fan niemals daneben benimmt. Wie im Fall einiger finsterer Gesellen in längst vergangenen Zeiten offensichtlich geschehen — zumindest behauptet das Matze Thoma vom Eintracht-Museum in seiner Eintracht-Schote, übermittelt von „Alibamboo“.

***

Lieber Olaf,

danke für Deine Unterstützung des Eintracht Frankfurt Museums. Wie versprochen hier Deine persönliche Eintracht Schote:

Unsere sogenannten Fans beim Auswärtsspiel in Braunschweig!

15. Februar 1964: Die Eintracht siegt im Bundesliga-Spiel bei Eintracht Braunschweig mit 3:0. In der folgenden Ausgabe der „Eintracht-Hefte“ wird ein Brief an den Vorstand abgedruckt. Unter der Überschrift „Können wir uns über solche `Anhänger` freuen“ steht zu lesen:

Nachfolgend ein Schreiben, das sich mit den jungen Fans befasst, die sich wohl Anhänger nennen, aber mit ihrem Auftreten der Eintracht einen schlechten Dienst erweisen: „Nun der Hauptgrund meines Schreibens: Wahrscheinlich haben es fast sämtliche der knapp 20.000 Zuschauer genauso wie ich mehr oder weniger belächelnd hingenommen, dass vor Beginn des Spieles etwa 15 Frankfurter junge Leute in Karnevalskostümen fahnenschwingend und lärmend einen kleinen Rundgang durch die Tribünenreihen machten. Den wenigsten Zuschauern ist vielleicht aufgefallen, dass diese jungen Menschen bereits angeheitert waren. Viel schlimmer war aber die Tatsache, dass dieselbe Gruppe gegen 19 Uhr laut gröhlend mit ihren Fahnen und dem Eintracht-Hammer längere Zeit durch die große Vorhalle des Braunschweiger Hauptbahnhofs zog. Ich muss sagen, dass ich daraufhin mein bis jetzt gutes Gesamtbild über Eintracht Frankfurt ein klein wenig revidieren muss. Selbstverständlich gingen die meisten Reisenden, die vom Sport nicht verstehen, kopfschüttelnd weiter, nachdem sie auf den entrollten Fahnen „Eintracht Frankfurt“ gelesen hatten. Vielleicht dürften Sie im Vorstand geeignete Maßnahmen ergreifen, damit sich derartige unliebsame Vorfälle, die den Vereinen nur schaden, nicht wiederholen. Wir hoffen, dass die vorstehenden Zeilen auch diejenigen erreichen, die es angeht.“ Eine Überprüfung hat bereits ergeben, dass es sich fast durchweg um fanatische Anhänger, aber nicht um eingeschriebene Mitglieder handelt. Hoffentlich kommen aber dies Zeilen an die richtige Adresse und lenken falsche Begeisterung wieder in richtige Bahnen.

Also lieber Olaf: In Braunschweig bitte nicht mit dem Eintracht-Hammer rumlaufen. Wo ist der überhaupt, den suchen wir schon seit Jahren. Hat noch jemand einen Eintracht-Hammer im Keller?

Und auf gar keinen Fall Karnevalskostüme anziehen!

Wer noch nicht weiß, was es mit den Eintracht-Schoten auf sich hat, kann dies „hier nachlesen, wer seine eigene Schote möchte, klicke bitte hier! Die Fördermitgliedschaft lässt sich übrigens auch verschenken; ein ideales Mitbringsel für die ganzen Grillfeste – ist ja endlich Sommer. Selbstverständlich inklusive Eintracht-Schote!

EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Die Karnevalskostüme sind ja zum Glück wohl nur eine kurzfristige Geschmacksverirrung geblieben und heute nur noch vereinzelt bei sogenannten Vereinen anzutreffen.

    Aber dass der Bernd Nickel als 15-Jähriger da mitgemacht haben soll…

  2. Die Schote für Olaf passt. Da er nächste Woche 50 wird, fahr ich natürlich nach Berlin. Wir laufen aber nicht mehr durch Bahnhofshallen und verkleiden tun mir uns auch net. Wir sahen schon immer so aus. Das ist ja das Schlimme. Mach dich locker, Baseler Platz.

  3. kachaberzchadadse

    Leute in Karnevalskostümen sind keine Verbrecher.

  4. herrliche schote!

    sollte man mal nach mainz schicken :-)

  5. Monsieur En bois de jambe

    Karnevalskostüme? Das können nur Mainzer gewesen sein, die uns in der Fremde verunglimpfen wollten.

    Quasi die überrheinische Provokation dessen, was dieses Jahr die Hondurasgang revanchierte!

    Ach ja, die hatten bestimmt auch einen grünen Hut auf; aber das hatten wir ja schon.

  6. Ein Hammer! Danke! :-))

  7. ZITAT:

    “ Leute in Karnevalskostümen sind keine Verbrecher. „

    Doch.

  8. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Leute in Karnevalskostümen sind keine Verbrecher. „

    Doch. „

    Karnevalskostüme legalisieren – Emotionen respektieren.

  9. Gut, dass ich 1964 noch nicht geboren war. Wahrscheinlich wurde damals selbst Lachen in der Öffentlichkeit mit einem Bußheld geahndet…

    Tolle Idee mit diesen Schoten!

  10. Bußheld – das Wort muss ich merken…

  11. Schädel, was ist „Lachen“?

  12. Man stelle sich vor, zur heutigen Zeit gaebe es eine „Hammer“-choreo im Waldstadion, eine Desaster für sensible Seelchen…

  13. Adlerhorst Wiesbaden

    Heute morgen jemanden im Wehen/Wiesbaden Trikot gesehen. Das wird auch bald an sich ein Karnevalskostüm sein wenn man örtlichen Gerüchten glauben mag.

    Bruno sollte sich ganz nebenbei um Tim W. bemühen. Auf der TW Position sind wir ja ziemlich schwach besetzt falls Kevin sich von nun an dauerhaft bei DFB-Drehs langlegt um uns ein Zubrot zu erwirtschaften.

    Dies bietet mehrere Vorteile:

    1: Oka darf weiter in den Kasten

    2: Frankfurt erlebt ein Wirtschaftswunder dank steigender Haargel- und Sprayabsätze.

    3: Wir haben mit der Spielerfrau Grit W. eine Präsenz in den ach so genialen Klickstrecken der Zeitung mit den 4 Buchstaben. „Die heißesten Spielerfrauen“ oder das englische equivalent „WAGS“ (was immer das auch bedeutet)

  14. @Adlerhorst Wiesbaden:

    Laut Wikipedia sind „WAGS“ die „wives and girlfriends“ englischer Fußballspieler.

  15. Wieder kein Fax.

  16. Adlerhorst Wiesbaden

    ZITAT:

    “ @Adlerhorst Wiesbaden:

    Laut Wikipedia sind „WAGS“ die „wives and girlfriends“ englischer Fußballspieler. „

    Ah danke eine eigene Tabloidspezies sozusagen.

  17. Morsche

    Schwegler weg? Prib da oder durch die Lappen? 00 verkauft? Überraschungsknaller?

    Nix?

    Langweilige Woche.

  18. ZITAT:

    “ Morsche

    Schwegler weg? Prib da oder durch die Lappen? 00 verkauft? Überraschungsknaller?

    Nix?

    Langweilige Woche. „

    lt. Blöd könnts was mit Kadlec werden

  19. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche

    Schwegler weg? Prib da oder durch die Lappen? 00 verkauft? Überraschungsknaller?

    Nix?

    Langweilige Woche. „

    lt. Blöd könnts was mit Kadlec werden „

    Kennt Ihr das Video von Kadlec? Von seinen Fans zusammengeschnitten. Sieht aus wie das „worst of“ aus meiner Karriere.

    Ich hoffe die Fans hatten nur die dappischsten Szenen zusammengeschnitten, damit er bleibt.

  20. ZITAT:

    “ Wieder kein Fax. „

    Sorry, war gerade abgelenkt.

  21. Mich überzeugen die youtube-Videos nicht.

  22. Da tät ich mal aufpassen. In der Tschechei heißt jeder zweite Kadlec. Ruckzuck jubeln die uns eine Fälschung unter.

    Wie damals den dritten Drilling Hakan Altintop,

  23. ZITAT:

    “ … Tolle Idee mit diesen Schoten! „

    Hast Du keine, hol dir eine!

  24. Braunschweig HBF, Kostüme. Komisch 1981/82 hat sich keiner aufgeregt, als wir da kostumiert (BW-Olivgrün) und gröhlend, speziell freitags durchgezogen sind. Wir waren allerdings auch mehr 15.

  25. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … Tolle Idee mit diesen Schoten! „

    Hast Du keine, hol dir eine! „

    Outsider Jeans

  26. seit Caio schau ich mir keine youtube-Videos potentieller Neuzugänge mehr an

  27. Den Miroslav womöglich…..

    ZITAT:

    “ Da tät ich mal aufpassen. In der Tschechei heißt jeder zweite Kadlec. Ruckzuck jubeln die uns eine Fälschung unter.

    Wie damals den dritten Drilling Hakan Altintop, „

  28. Ich bin ja bekanntlich ein genauer Beobachter speziell des tschechischen Fußballs (seit Jahren). Der Kadlec ist ein ganz heiße Nummer. So auf dem Schirm.

  29. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche

    Schwegler weg? Prib da oder durch die Lappen? 00 verkauft? Überraschungsknaller?

    Nix?

    Langweilige Woche. „

    lt. Blöd könnts was mit Kadlec werden „

    Dann hat er sicher Kweuke gefragt, wie es bei der Eintracht so ist. Oder noch besser: sich mit Martin, beim Grillen, unterhalten….

  30. ZITAT:

    “ Ich bin ja bekanntlich ein genauer Beobachter speziell des tschechischen Fußballs (seit Jahren). Der Kadlec ist ein ganz heiße Nummer. So auf dem Schirm. „

    Ja, ich habe den auch noch nie gesehen.

  31. Morsche!

    Das mit dem Ultimatum (laut Bild) verdreht dann doch ein wenig die Realität. Man kann Prib noch so sehr unter Druck setzen, oder ihm Ultimaten stellen, seine Willensbereitschaft ist momentan nicht der Klemmschuh…

    Und dem Verein aus Fürth ein Ultimatum zu stellen ist wohl auch eher Unfug – ein solches würden sie liebend gerne verstreichen lassen, da sie wohl mind. 2 deutlich attraktivere Offerten auf dem Tisch liegen haben.

  32. Češi do toho!

  33. ZITAT:

    “ … (laut Bild) … „

    Wie macht sich Veh eigentlich so auf Schalke? Man hört gar nix mehr.

  34. OT U21 EM:

    Gestern war wieder mal schön zu sehen, wie wichtig Schwegler für Rodes Spiel ist. Wenn er keinen hat, dem er in schwierigen Momenten den Ball anvertrauen kann, wirkt er fahrig und unkonzentriert.

    Kaum hat sich Rudy in die Partie gekämpft, spielt Rode wieder starke Pässe, starkes Pressing und kann seine agile Präsenz auf den Platz bringen.

    Dafür, dass sich die Herren U-Adler vor dem Spiel so weit aus dem Fenster gelehnt haben, war das in HZ 1 ein blamabler Auftritt, die Zweite war dann eher nach den Vorabverkündungen.

    Die scheinen so ein bisschen wie unsere Adler zu ticken – erstmal nen Dämpfer kassieren, sich dann aber dagegenstemmen.

    Mit Trapp hätten die Jungens gestern gewonnen.

    Den Volland und den Rudy, die sollte man mal holen. Bräuchten nur noch einen Mäzen der bezahlt…

  35. Die zweite HAlbzeit war schon stark und mit TW hätten wir auch gewonnen. Rode hat sich wie die Mannschaft gesteigert. Lieber am Anfang verlieren als am Ende.

  36. Nicht nur in Frankfurt gabs es heftige Randale.Gestern Abend war es in Linz mal wieder soweit.Hierzu hier ein Kommentar eines LASK Fans.Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    http://www.seit1908.at/blog/ju.....inz-teil-2

  37. ZITAT:

    “ Ich bin ja bekanntlich ein genauer Beobachter speziell des tschechischen Fußballs (seit Jahren). Der Kadlec ist ein ganz heiße Nummer. So auf dem Schirm. „

    Die Wätzin heute wieder … den Zeitgenössinen immer einen Schritt voraus. Großartig.

  38. Schöne Schote.

  39. ZITAT:

    “ Nicht nur in Frankfurt gabs es heftige Randale.Gestern Abend war es in Linz mal wieder soweit.Hierzu hier ein Kommentar eines LASK Fans.Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    http://www.seit1908.at/blog/ju.....inz-teil-2

    Schreibt man so in Östreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert?

  40. Bis das der Tod uns scheidet.

    Ich werde früher abtreten.

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nicht nur in Frankfurt gabs es heftige Randale.Gestern Abend war es in Linz mal wieder soweit.Hierzu hier ein Kommentar eines LASK Fans.Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    http://www.seit1908.at/blog/ju.....inz-teil-2

    Schreibt man so in Östreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert? „

    Die schreiben hier so! ;-)

  42. Also eine Verpflichtung von Vaclav Kadlec war ja von Anfang an eher unwahrscheinlich, Prag wird den nicht für weniger als 4Mio ziehen lassen und Frankfurt wird keine 4Mio für ihn zahlen, so einfach ist das.

  43. Warum kostet der denn so viel? Vertrag bis 2014.

    Pekhart ist damals für erschwingliche 2 Millionen. Hat mit 22 auch starke 18 mal getroffen.

  44. ZITAT:

    “ Schreibt man so in Östreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert? „

    Ich frage mich mehr, wie das so ist, sich in einen Arsch hinein zu schämen…

  45. ZITAT:

    „Schreibt man so in Östreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert? „

    Schreibt man so Österreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert?

  46. Ist Marvin wenigstens schon da ?

    Russtransfer könnte noch dauern, die sind gierig die Radkappen.

    http://www.wolfsburger-nachric.....32812.html

  47. Mit der Kommunikation scheint das bei den Schluchtis eh so ne Sache zu sein. Zitat aus dem Zentralorgan (geht um die Nachfolge beim EffZeh):

    „Stöger hatte bereits im Winter in einem Interview angedeutet: „Mein Blick geht über die Grenze in ein Land, wo ich meine Sprache und Kommunikation anwenden kann.““

    (http://www.kicker.de/news/fuss.....koeln.html)

  48. ZITAT:

    „Schreibt man so Österreich oder hat der Zorn die Korrekturlesung verhindert? „

    Nein, das wahr so gemeint.

  49. ZITAT:

    “ Ist Marvin wenigstens schon da ?

    Russtransfer könnte noch dauern, die sind gierig die Radkappen.

    http://www.wolfsburger-nachric.....32812.html

    Na klasse! Jetzt ist auch dem Allofs aufgegangen, dass die 300.000 Öcken vielleicht doch ’n bissi wenig ist. Echt super!

    Und wer ist schuld daran, hä? Siehe hier: #227 und hier: #232. DIE lesen alle hier mit! Immer!

  50. Alles Geld in die Hand nehmen und den Volland holen. Der ist ne Granate!

  51. ZITAT:

    “ Alles Geld in die Hand nehmen und den Volland holen. Der ist ne Granate! „

    Ich habe ja nur die letzten 10 Minuten gesehen, aber da hat er die letzte Chance, noch was zu reissen mit einem kläglichen Fehlpass vergeigt. Dem fehlen gute Nerven. Brauchen wir nicht.

  52. Holland, yes!

    Da hilft euch auch keine Schote, Kinder. Holland hat verdient gewonnen.

  53. Verkaufen würde dem Geldbeutel gut tun.

  54. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist Marvin wenigstens schon da ?

    Russtransfer könnte noch dauern, die sind gierig die Radkappen.

    http://www.wolfsburger-nachric.....32812.html

    Na klasse! Jetzt ist auch dem Allofs aufgegangen, dass die 300.000 Öcken vielleicht doch ’n bissi wenig ist. Echt super!“

    Da ist doch das scheiß Internet dran schuld. Wie damals bei Caio. Einfach mal die Fresse halten, verdammt.

  55. @ 57 Dann hast du den Lattenknaller und und einige gute Pässe nicht gesehen..Brauchen wir!

  56. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ Da ist doch das scheiß Internet dran schuld. Wie damals bei Caio. Einfach mal die Fresse halten, verdammt. „

    Alle! Immer!

  57. @60

    Genau, Wätzin!

  58. ZITAT:

    “ @ 57 Dann hast du den Lattenknaller und und einige gute Pässe nicht gesehen..Brauchen wir! „

    Ei klar ist der gut. Sagen doch alle. Immer. Muss man aber merken, bevor der bei einem U21-Turnier spielt, weil sonst wird’s teuer. Der Zug ist abgefahren. Angeblich wollte BH den schon vor der Saison haben, aber wenn er Hopp bevorzugt, dann soll er halt.

  59. Leute, wo wart ihr? Dass wir schon vor einem Jahr an Volland dran waren, dürfte sich aber längst rumgsprochen haben – zumal es Hübner in einigen Interviews selbst gesagt hat.

  60. „aber wenn er Hopp bevorzugt, dann soll er halt.“

    Der kann da wenig machen. Wenn Hopp IHN bevorzugt. Denn er hat einen Vertrag, und passt genau ins neue (alte) Hoffenheimer Konzept. Warum sollten die ihn abgeben?

  61. Ascheberscher_Bub

    Wenn er es drauf anlegt und einen Club hat, der ihn aufnimmt, wenn der alte ihn nach einigen Reibereien dann endlich ziehen lässt sitzt ein Spieler ja generell schon am längeren Hebel.

    Was jetzt aber mit Volland konkret nichts zu tun. Wahrscheinlich wird er sich drauf freuen „beim Neuaufbau mithelfen zu können“…

  62. Adlerhorst Wiesbaden

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist Marvin wenigstens schon da ?

    Russtransfer könnte noch dauern, die sind gierig die Radkappen.

    http://www.wolfsburger-nachric.....32812.html

    Na klasse! Jetzt ist auch dem Allofs aufgegangen, dass die 300.000 Öcken vielleicht doch ’n bissi wenig ist. Echt super!“

    Da ist doch das scheiß Internet dran schuld. Wie damals bei Caio. Einfach mal die Fresse halten, verdammt. „

    Unserer Führungs Belletage sollte aber klar sein, dass Allofs um gedeih und verderb klar Schiff im Kader machen muss (ich meine die haben den Zweitgrößten nach Hoppelhausen?) Von daher werden wir wohl; sry Marco, für den nicht in die Finanziellen vollen gehen.

    Gibts bei Real Madrid 2 nicht irgendwen den wir ausleihen können wie die Pillen Cavahal? Falls der Jung so geschrieben wird?

  63. mwa:

    Wenn einer beim HSV von einem internationalen Tabellenplatz gesprochen hat, haben sie ja zielsicher und zuverlässig daraufhin verloren. Wenn sie das jetzt aber schon vor Beginn der neuen Saison verlautbaren,

    „Wir haben immer gesagt, wenn Son den Vertrag nicht verlängert, dann müssen und werden wir ihn abgeben“, sagte der 45-Jährige dem „Hamburger Abendblatt“: „Dann müssen wir zusehen, dass wir auch ohne Son in der nächsten Saison einen internationalen Platz erreichen. Das ist unser Plan.“

    kann das doch nur eine Konsequenz geben, oder? :-)

  64. ZITAT:

    “ seit Caio schau ich mir keine youtube-Videos potentieller Neuzugänge mehr an „

    :-) dto.

  65. Wäre man schon damals mit der gebührenden Härte gegen solche Chaoten und Auswüchse vorgegangen hätte man heute keine. Probleme. Die Polizei hat da bestimmt ein paar Ideen im Kessel.

  66. ZITAT:

    „aber wenn er Hopp bevorzugt, dann soll er halt.“

    Der kann da wenig machen. Wenn Hopp IHN bevorzugt. Denn er hat einen Vertrag, und passt genau ins neue (alte) Hoffenheimer Konzept. Warum sollten die ihn abgeben? „

    Ich meinte doch auch v o r der abgelaufenen Saison, da bevorzugte den sympatischen Traditionsverein aus Sinsheim. Da hatte Volland schon die Wahl, über einen Transfer nach Frankfurt zu verhandeln und wollte nicht. Nun wird er da bleiben, seh ich auch so.

  67. Volland hatte schon vor 2 Jahren einen Vertrag bei der TSG geschrieben und war an die Löwen nur ausgeliehen!!!!!!!!!!!!!!!!!

  68. Adlerhorst Wiesbaden

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ seit Caio schau ich mir keine youtube-Videos potentieller Neuzugänge mehr an „

    :-) dto. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....qekSuj5HCo

    Wie wäre es denn mit ihm hier. Die damit zu erwartenden Trikotverkäufe könnten uns einen Hochkaräter bescheren.:)

  69. Zeitgleich in Köln:

  70. ZITAT:

    “ Volland hatte schon vor 2 Jahren einen Vertrag bei der TSG geschrieben und war an die Löwen nur ausgeliehen!!!!!!!!!!!!!!!!! „

    Ist schon klar. Aber da wäre er noch erschwinglich gewesen.

  71. Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht.

  72. at 74

    Walter Frosch hat´s nicht leicht, der ist schwer angeschlagen.

    http://www.mopo.de/st-pauli/st.....98486.html

  73. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @402 Der Bürge schuldet nicht. Er haftet. „

    Hat c-e ja auch nicht gesagt. Er hat gesagt „Die Bürgschaft ist auch nicht schuldverringernd, man schuldet das Geld dann halt dem Bürgen.“

    Und das stimmt, wenn der Bürge aus seiner Bürgschaft in Anspruch genommen wird. „

    So isses. Diese Wöhlerschluderer lesen einfach net sorgfältig. „

    Echt jetzt? Muss der Bürge nicht erst mal einen Prozeß gewinnen, wegen ungerechtfertigter Bereicherung oder so?

  74. ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Richtig.

    Ich sage aber auch: mit Bruno geht uns so einer wie Volland in Zukunft nicht mehr durch die Lappen.

  75. Warum ist der Volland plötzlich so gut geworden? Wegen dem Hoffenheimer Trainingszentrum nehme ich an. Stimmt das?

  76. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Richtig.

    Ich sage aber auch: mit Bruno geht uns so einer wie Volland in Zukunft nicht mehr durch die Lappen. „

    Das Problem ist: den hätte man schon auf dem Schirm haben müssen, als er in München war. Die Eintracht kann solche Spieler nur verpflichten, wenn sie schneller ist als solche Clubs, wie bspw. Hoffenheim und dem Spieler in Frankfurt eine Perspektive aufzeigt.

    Stehen sie einmal im Kader eines anderen Bundesligisten, sind sie meistens verdorben….preislich…..vielleicht auch charakterlich…..wer weiss.

  77. @81

    Naja, neben dem Talent fürs Kühlschränke verkaufen, muss der Bruno aber auch eine unglaublich hohe Frustrationsgrenze haben.

    Siehe Ginczek, s. Helmes, s. Volland, s. Rode?, s. Schwegler?, s. Kadlec?, s. Prib?

    Wen vergessen? Bestimmt.

  78. Bendtner natürlich

  79. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Richtig.

    Ich sage aber auch: mit Bruno geht uns so einer wie Volland in Zukunft nicht mehr durch die Lappen. „

    Käse. Bruno kann gar nichts gegen die Vereine ausrichten, die mehr Geld als unsere zur Verfügung haben – dieses Jahr können wir mit Europa ködern – und wenn das schon nicht ausreicht, unseren Kapitän an uns zu binden, sondern sich zaudernd von den Radkappen ködern zu lassen – dann kriegt man auch Volland nicht, wenn Hopp den will – oder Kadlec, wenn die Schalker rufen – oder Prib, wenn Hannover mehr zahlt usw.

    ich möchte gar nicht wissen, wen wir alles nicht bekommen….

  80. „ich möchte gar nicht wissen, wen wir alles nicht bekommen….“

    Ich schon, damit ich mich aufregen kann. Und zwar hier.

  81. ZITAT:

    „Echt jetzt? Muss der Bürge nicht erst mal einen Prozeß gewinnen, wegen ungerechtfertigter Bereicherung oder so?“

    Nö!. Sobald die Bank aus einer Bürgschaft gezogen wird, hat sie einen entsprechenden Anspruch an den Kreditnehmer.

  82. Frisurtechnisch ist dieser Vaclav Kadlec ein Flop.

  83. Wer profitiert denn jetzt von dem Kickers-Abstieg? Tatsächlich Darmstadt oder Babelsberg?

  84. Um Russ wird man sich durchaus bemühen, bekannte und bewiesene Qualität.

    Nur, für mickrige 300 .000 Oschen, da fürchtet sich der neue VW-Sportdirektor wohl etwas vor Gesichtsverlust, verstehe ich.

    U21 gestern: da spielte ein zusammengestelltes Jugendteam gegen eine eingespielte Mannschaft.

    Und hinter/neben Neuer und Adler kommt (außer dem unsrigen Kevin) aber mal ganz lange nichts mehr, jesses.

    @77 er hätte aber wollen, äh wollen.

    Tat er ja nicht.

    Jemanden nen Knüppel überziehen und in die eigene Höhle schleppen, klappt heutzutage nicht mehr (ok, vielleicht, falls in der Höhle ein Kühlgerät wartet).

    Zukunftsweisend wäre ich ja dafür, Hr. Kiesling bei uns einen Rentenvertrag (ist ja auch schon 29) anzubieten. Entscheidend für uns treffen, das kann er gerne auch hier ;)

  85. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Echt jetzt? Muss der Bürge nicht erst mal einen Prozeß gewinnen, wegen ungerechtfertigter Bereicherung oder so?“

    Nö!. Sobald die Bank aus einer Bürgschaft gezogen wird, hat sie einen entsprechenden Anspruch an den Kreditnehmer. „

    Ist das evtl. bei der Bürgschaft auf erstes Verlangen anders? Ich sehe ansonsten nicht so wirklich den Sinn bzw. Vorteil einer B. gegenüber einer unwiderruflichen Kreditzusage.

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Echt jetzt? Muss der Bürge nicht erst mal einen Prozeß gewinnen, wegen ungerechtfertigter Bereicherung oder so?“

    Nö!. Sobald die Bank aus einer Bürgschaft gezogen wird, hat sie einen entsprechenden Anspruch an den Kreditnehmer. „

    Nachtrag: Zumindest bei Bürgschaften, die zahlbar auf erstes Anfordern sind und diese hätte der DFB sicher verlangt…

  87. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Richtig.

    Ich sage aber auch: mit Bruno geht uns so einer wie Volland in Zukunft nicht mehr durch die Lappen. „

    Das Problem ist: den hätte man schon auf dem Schirm haben müssen, als er in München war. Die Eintracht kann solche Spieler nur verpflichten, wenn sie schneller ist als solche Clubs, wie bspw. Hoffenheim und dem Spieler in Frankfurt eine Perspektive aufzeigt.

    Stehen sie einmal im Kader eines anderen Bundesligisten, sind sie meistens verdorben….preislich…..vielleicht auch charakterlich…..wer weiss. „

    Hopp hat den mit 18 für 700.000 gekauft und dann noch 1,5 Jahre bei den Sechzigern gelassen. Wir hingegen können oder wollen trotz EL Chance diese 700.000 nicht mal bei Prib draufsatteln. Auf Deutsch: Wir haben einfach nicht das Geld, um ganz junge Spieler, von denen keiner weiß, wie sie sich entwickeln auf gut Glück zu verpflichten. Wir erinnern uns, dass sogar Rode, der nur 300.000 gekostet hat und auch noch gleich zur Verfügung stand, Herry zu teuer war und er erst von Holz überredet werden musste.

    @DA, das ist der Unterschied zwischen einem Anspruch und einem Titel aus dem man dann vollstrecken kann.

  88. ZITAT:

    “ Ist das evtl. bei der Bürgschaft auf erstes Verlangen anders? Ich sehe ansonsten nicht so wirklich den Sinn bzw. Vorteil einer B. gegenüber einer unwiderruflichen Kreditzusage. „

    Die unwiderrufliche Kreditzusage wäre ja ggü. den Oxxen abgegeben worden, d.h. der DFB hätte keinen Zugriff und keine Kontrolle über die Verwendung der Mittel gehabt. Entsprechend absurd waren die Äußerungen, man habe dadurch langfristige Verbindlichkeiten tilgen wollen, denn dann wäre ja gar keine Reserve dagewesen.

  89. ZITAT:

    “ Wer profitiert denn jetzt von dem Kickers-Abstieg? Tatsächlich Darmstadt oder Babelsberg? „

    http://www.sv98.de/fileadmin/t.....ben_DA.png

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Richtig.

    Ich sage aber auch: mit Bruno geht uns so einer wie Volland in Zukunft nicht mehr durch die Lappen. „

    Käse. Bruno kann gar nichts gegen die Vereine ausrichten, die mehr Geld als unsere zur Verfügung haben – dieses Jahr können wir mit Europa ködern – und wenn das schon nicht ausreicht, unseren Kapitän an uns zu binden, sondern sich zaudernd von den Radkappen ködern zu lassen – dann kriegt man auch Volland nicht, wenn Hopp den will – oder Kadlec, wenn die Schalker rufen – oder Prib, wenn Hannover mehr zahlt usw.

    ich möchte gar nicht wissen, wen wir alles nicht bekommen…. „

    Wieso mehr Geld? Vollands Jahresgehalt dürfte bei Abschluss des aktuellen Vertrags nicht über dem von Meier oder Schwegler gelegen haben. Wenn ich „durch die Lappen gehen“ sage, dann meine ich ja, die Spieler zu einem Zeitpunkt holen, wo noch nicht jeder Hanswurst sie kennt. Das hat bei Inui, Aigner und Zambrano doch ganz gut geklappt. Ich traue BH da jedensfalls viel zu.

    Und dass Schwegler nun mal die Qualität hat, CL zu spielen, spricht doch nicht gegen, sondern für uns. Ist doch nur logisch, dass er dann auch von CL-Clubs wie Schalke umworben wird. Auf Wolfsburg geb ich im Fall Schwegler nix.

  91. ZITAT:

    “ Und dass Schwegler nun mal die Qualität hat, CL zu spielen, spricht doch nicht gegen, sondern für uns. Ist doch nur logisch, dass er dann auch von CL-Clubs wie Schalke umworben wird. Auf Wolfsburg geb ich im Fall Schwegler nix. „

    Schalke dürfte raus sein. Die haben ja gerade Goretzka verpflichtet und sind nun für das DM mit Jones, Neustädter, Höger und eben Goretzka absolut hinreichend besetzt.

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist das evtl. bei der Bürgschaft auf erstes Verlangen anders? Ich sehe ansonsten nicht so wirklich den Sinn bzw. Vorteil einer B. gegenüber einer unwiderruflichen Kreditzusage. „

    Die unwiderrufliche Kreditzusage wäre ja ggü. den Oxxen abgegeben worden, d.h. der DFB hätte keinen Zugriff und keine Kontrolle über die Verwendung der Mittel gehabt. Entsprechend absurd waren die Äußerungen, man habe dadurch langfristige Verbindlichkeiten tilgen wollen, denn dann wäre ja gar keine Reserve dagewesen. „

    Ja, jetzt mal abgesehen vom aktuellen Fall, in dem man dem DFb das Recht zur Ziehung hätte einräumen müssen.

  93. Zitat: … “ Das hat bei Inui, Aigner und Zambrano doch ganz gut geklappt. Ich traue BH da jedensfalls viel zu.

    na ich weiß nicht – wir haben letztes jahr 2. Liga gespielt und da hatte man ja notgedrungen die Möglichkiet, sich mit 2.-Liga-Kickern auseinander zu setzen – wieso blos – les ich diesjahr nichts von guten 2.Liga-Kickern, die man zu verpflichten gedenkt?

    Ginczek geht zu Nürnberg

    den Goretzka haben die Schalker

    wer ist denn sonst noch so auf dem Schirm?

  94. Frank Hellmann hat den österreichischen Fußballpräsidenten (Oberfussballösi) interviewt. Für die FR. Finde es nicht, ist aber spannend.

  95. Viele junge Ösis wollen in die Bundesliga.

  96. Die WM 2014 hat man schon abgeschrieben.

  97. ZITAT:

    “ Oh. „

    Das war knapp ;-)

  98. den Rode haben sie doch auch nur verpflichtet, weil er damals mit der Tochter eines Vereinstypen zusammen war – oder glaubt einer ernsthaft, es würde einer zu den Kickers gehen um Spieler zu beobachten? Warum hat man dann Occean von Fürth und nicht ein Jahr vorher von den Kickers geholt? ich glaub, unsere sitzen da schon hoch zu Ross

  99. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oh. „

    Das war knapp ;-) „

    Hihi

  100. ZITAT:

    “ Oh. „

    sorry!

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ist das evtl. bei der Bürgschaft auf erstes Verlangen anders? Ich sehe ansonsten nicht so wirklich den Sinn bzw. Vorteil einer B. gegenüber einer unwiderruflichen Kreditzusage. „

    Die unwiderrufliche Kreditzusage wäre ja ggü. den Oxxen abgegeben worden, d.h. der DFB hätte keinen Zugriff und keine Kontrolle über die Verwendung der Mittel gehabt. Entsprechend absurd waren die Äußerungen, man habe dadurch langfristige Verbindlichkeiten tilgen wollen, denn dann wäre ja gar keine Reserve dagewesen. „

    dann brauch ich nicht auf meinen Eintrag von gestern verweisen…. der Ruhl wollte doch den Kredit verwenden, um andere Verbindlichkeiten abzubauen…. Keine Buergschaft als Cash zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebs. Der DFB hat auch aus diesem Jahr micht Aachen gelernt…

  102. http://www.spox.com/de/sport/f.....idane.html

    Scouting beim Futsal sollte der Bruno machen. Dort entwickeln sich Weltfußballer.

  103. ZITAT:

    “ Zitat: … “ Das hat bei Inui, Aigner und Zambrano doch ganz gut geklappt. Ich traue BH da jedensfalls viel zu.

    na ich weiß nicht – wir haben letztes jahr 2. Liga gespielt und da hatte man ja notgedrungen die Möglichkiet, sich mit 2.-Liga-Kickern auseinander zu setzen – wieso blos – les ich diesjahr nichts von guten 2.Liga-Kickern, die man zu verpflichten gedenkt?

    Ginczek geht zu Nürnberg

    den Goretzka haben die Schalker

    wer ist denn sonst noch so auf dem Schirm? „

    Da war diese Saison wirklich nicht viel. Interessant war noch Clemens, der mit 3 Mio Ausstiegsklausel für uns zu teuer ist und an dem Schalke, Stuttgart, Bremen, Wolfsburg und Leverkusen dran sein sollen. Ramos von Hertha ist auch nicht unsere Kragenweite, Ronny ist ein Stehgeiger und passt null in Vehs Konzept und dann wäre vielleicht noch Hochscheidt interessant gewesen, der nach Braunschweig geht aber an dessen Stelle wollen wir ja Prib. Bicakcic wäre noch interessant gewesen, der hat aber frühzeitig verlängert.

    Sonst war da nicht viel.

  104. Stark wäre noch interessant geht aber zu 1860.

    Gaus evtl. geht aber zu Lautern.

    Um mal die Nachbarschaft zu erwähnen ;-)

  105. Davon mal abgesehen, denke ich auch, dass wir in der Vergangenheit viel zu oft Spieler aus der Nachbarschaft verpasst haben oder soagr vom eigenen Nachwuchs nicht richtig eingeschätzt haben. Klandt, Chandler, Kirchhoff und Müller hätten eigentlich ihrer ersten Sporen hier verdienen müssen. Ich denke aber, dass BH und AV das schon wissen, entsprechende Strukturen neu aufzubauen dauert aber etwas.

  106. Fuck you, Dortmund!

    „Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Nachwuchs-Torhüter Marvin Schwäbe vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 18 Jahre alte Junioren-Nationalspieler unterschrieb im Kraichgau einen Dreijahresvertrag und soll zunächst in der U23 zum Einsatz kommen.“

    sid

  107. Wer sich für Hoffenheim hergibt, macht das auch in der zweiten Liga, gerade als junges Nachwuchstalent.

  108. Pribsche.

    Am entspanntesten im Millionen-Poker um das Fürther Eigengewächs wirkt Prib-Berater Fritz Popp. „Ich gehe davon aus, dass die Eintracht nachlegen wird. Und die genannten Zahlen kenne ich gar nicht. Entschieden ist nichts“, sagt er

    http://www.nordbayern.de/sport.....-1.2954536

  109. Eieiei, jetzt geht ein Marvin bevor der andere Marvin hier ist.

    Marvin Schwäbe hat sich hinter Kevin und Oka die nächsten 10 Jahre keine Schangse ausgerechnet.

  110. ZITAT:

    “ Fuck you, Dortmund!

    „Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Nachwuchs-Torhüter Marvin Schwäbe vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 18 Jahre alte Junioren-Nationalspieler unterschrieb im Kraichgau einen Dreijahresvertrag und soll zunächst in der U23 zum Einsatz kommen.“

    sid „

    was hat Dortmund damit am Hut?

  111. ZITAT:

    “ Eieiei, jetzt geht ein Marvin bevor der andere Marvin hier ist.

    Marvin Schwäbe hat sich hinter Kevin und Oka die nächsten 10 Jahre keine Schangse ausgerechnet. „

    Aus Schwäbes Sicht verstehe ich das auch. Ob er gegen Trapp oder Casteels antritt ist schon ein Unterschied.

  112. und warum laufen der Eintracht IMMER ALLE Talente davon?

  113. ZITAT:

    “ und warum laufen der Eintracht IMMER ALLE Talente davon? „

    Immer und alle und nur bei uns.

  114. Aus Schwäbes Sicht verstehe ich das auch. Ob er gegen Trapp oder Casteels antritt ist schon ein Unterschied. „

    muss Trapp erstmal bis 2016 bleiben – wenn er seine Form hält, werden schon die großen Clubs anklopfen – und dann haben wir nix in der Hinterhand. Außerdem hat ja Hopp mehr Geld geboten. ganz klar. deswegen.

    und wahrscheinlich wg. Moppes…

  115. ZITAT:

    “ Fuck you, Dortmund!

    „Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Nachwuchs-Torhüter Marvin Schwäbe vom Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 18 Jahre alte Junioren-Nationalspieler unterschrieb im Kraichgau einen Dreijahresvertrag und soll zunächst in der U23 zum Einsatz kommen.“

    sid „

    Alter Hut, nicht grün.

    2.Liga, nicht viel?

    Naja, man muss halt ganz genau hinschauen. Das ist dieses Jahr schwerer gewesen, wo man doch mit einem Auge eher die Champions League beobachtet hat als die Niederungen der Zweitklassigkeit…..

    Goretzka ist schon genannt worden, sein Partner in Bochum, Christof Kramer, Borysiuk von Lautern, Fortounis von Lautern. Hertha hat einen 1.Liga-Kader und zahlt 1.Liga-Gehälter, Braunschweig vergleiche ich ein wenig mit Fürth. Könnte genauso enden…..

    Den Exlager von Duisburg würde ich nehmen….

    Ujah gehört den Karnevalisten…..

    Philipp Hofmann…hat noch ein Jahr Vertrag bei Schlacke…..hat einen Torriecher. Müsste aber noch ein Jahr 2.Liga kicken.

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und warum laufen der Eintracht IMMER ALLE Talente davon? „

    Immer und alle und nur bei uns. „

    so siehts aus!

    gibts da ne Ausbildungsentschädigung?

  117. Die Skyline zieht am Anfang viele an, aber dann – im Laufe der Zeit – wollen viele weg von der Skyline.

    Was denkt ihr über diese These?

  118. Hier will keiner von der Skyline weg.

  119. ZITAT:

    “ Steil! „

    Auf jeden Fall bedenkenswert. Oder einfach nur eine bedenkliche These.

  120. ZITAT:

    “ Die Skyline zieht am Anfang viele an, aber dann – im Laufe der Zeit – wollen viele weg von der Skyline.

    Was denkt ihr über diese These? „

    Deswegen gibts den Taunus. ;-)

    http://www.artikelportal.de/fi.....t-am-main/

  121. Vielen nimmt die Skyline die Sonne. Darum verwelken viele junge Talente.

  122. ZITAT:

    “ Vielen nimmt die Skyline die Sonne. Darum verwelken viele junge Talente. „

    Das ist wunderschön formuliert (und erkannt).

  123. Wobei die Sache mit Sonne nur an wenigen Tagen im Jahr stimmz, also in diesem Jahr vielleicht diese Woche, ansonsten hatten wir eher Watzwetter.

  124. Es gibt hier den Besten Fan der Welt. K.O. Kriterium

  125. ZITAT:

    “ Es gibt hier den Besten Fan der Welt. K.O. Kriterium „

    Du regst mich auf

  126. Hmm, das ist eine sehr singulare Einstellung, Herr Gründel.

  127. ZITAT:

    “ Schwäbe soll in der SAP U23 kicken.

    http://www.achtzehn99.de/pater.....r-die-u23/

    Dutt?

  128. ZITAT:

    “ Hatten wir Schwäbe schon? „

    Der Dortmunder, nicht?

  129. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schwäbe soll in der SAP U23 kicken.

    http://www.achtzehn99.de/pater.....r-die-u23/

    Dutt? „

    Mir ging es darum, dass er nicht Bundesliga kicken soll, sondern U23.

  130. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Mir ging es darum, dass er nicht Bundesliga kicken soll, sondern U23. „

    Steht in der #115

  131. Während viele Pegeltrinker auf dem Trockenen sitzen, brechen anderenorts die Dämme. Das verstehe ich nicht.

  132. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    Mir ging es darum, dass er nicht Bundesliga kicken soll, sondern U23. „

    Steht in der #115 „

    Ja glaubst Du denn hier würde auch nur einer Deine Beiträge lesen?

  133. Eine wöchentliche Mercato PK wäre nicht schlecht.

  134. „FYD“

    +1

  135. ZITAT:

    “ Was ist Geringschätzung?

    http://www.spiegel.de/wirtscha.....04357.html

    Das ist ja allerliebst. Kann ich mich auch auf diese Liste klagen? Gründelsche … kannst Du das eben mal übernehmen?

  136. ZITAT:

    “ Vielen nimmt die Skyline die Sonne. Darum verwelken viele junge Talente. „

    Sonne? Über der Skyline? Ferz…

    http://match-photo.de/wp-conte.....tz_2-1.jpg

    Da ist die Sonne:

    http://www.merkur-online.de/bi.....t-3W09.jpg

  137. ZITAT:

    “ Ich sage: wen wir nicht kriegen den brauchen wir nicht. „

    Und ich sage: Wen wir kriegen kann nix.

  138. Albert, du musst jetzt stark sein. Soeben über den Ticker: „Ronny König bleibt beim Fußball-Zweitligisten Aue“

  139. ZITAT:

    “ Albert, du musst jetzt stark sein. Soeben über den Ticker: „Ronny König bleibt beim Fußball-Zweitligisten Aue“ „

    Mir wird schwindelig. Ich muss mich hinlegen. Hat jemand ein Glas Wasser?

  140. Hammer. Aber an die Beine von Jessica kommt sie nicht ran.

  141. ZITAT:

    http://www.fyd.org.nz/

    ?? „

    „FYD = Fuck you Dortmund“ – Modern für: „FYA = Fuck you all“ – Modern für: „Alle.Immer.“ und auch „Die Eintracht verpennt die größten Gelegenheiten bei Kaffee und Apfelkuchen.“

  142. Dazu sage ich nur: Christina Vukicevic

    …und rennen kann die.

  143. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Albert, du musst jetzt stark sein. Soeben über den Ticker: „Ronny König bleibt beim Fußball-Zweitligisten Aue“ „

    Mir wird schwindelig. Ich muss mich hinlegen. Hat jemand ein Glas Wasser? „

    http://www.auto-schlagzeilen.d.....oyota3.jpg

  144. Wer den Konkurrenzkampf mit Oka scheut, der darf gerne gehen.

    Aber Ronny König tut schon weh. Was ist mit dem anderen Auer/Aua? Der könnte Hinrunde.

  145. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Leute in Karnevalskostümen sind keine Verbrecher. „

    Doch. „

    Karnevalskostüme legalisieren – Emotionen respektieren. „

    Ich fand nur einmal Fasching lustig…..Dresden-Frankfurt 92/93.Endergebnis 0:2

    Inklusive Traumtor von Okocha

    http://www.youtube.com/watch?v.....XWgQdQFNSI

    Schade das es nicht ganz drauf ist.

    Ach ja, verhaftet wurde ich auch weil ich mir eine Riesen Stoffbanane dabei hatte.

    Kein Humor in Dunkeldeutschland…..tse tse tse.

    Dafür später in meinem Freigang literweise Rotkäppchen Sekt für 5 DM den Kopp zugehauen.

    Unvergessliche Fahrt….

    Hat noch der ganze Block gebrüllt…ihr seid das Volk und wir haben das Geld.

    Heute haben sie unser Geld:-)

  146. Alter Frankfurter

    habe ein mir zu verschenken

  147. Alter Frankfurter

    und suche ein mit….

  148. OT. Mal eine Meldung vom Radsport. Eben eine wunderschöne Runde mit dem Rennrad gedreht. WI-Zentrum, Sonnenberg, Rambach, Naurod, an Auringen vorbei, hoch nach Hessloch, Kloppenheim, Igstadt, Breckenheim, Wildsachsen, Brehmtal, Niederjosbach, Eppstein, durchs Lorsbachtal nach Hattersheim, Okriftel, Eddersheim, Flörsheim, Hochheim, Delkenheim, an der Air Base vorbei nach Erbenheim und zurück ins Zentrum. Dist.: 79,0 km; Vdurchschn.: 24,3 kmh; Vmax: 61,1 kmh. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist gemessen über alles, von der Haustür, zurück zur Haustür, einschl. des Dutzend Ampeln und anderer Hindernisse, die einen aufhalten bis man aus der Stadt raus und wieder in der Stadt drin ist. Ampeln sind der Schnittkiller. Mit dem Schnitt von 24,3 kmh ist E.L. aus Wi, Rentner, 66, zufridde.

    Zurück zum Fußball

  149. ZITAT:

    “ Skyline? Lachhaft.

    http://www.hermannstadt.diplo......Mnchen.jpg

    .wo ist das?

  150. Okay. Den noch: Ich fahre im Jahr zwischen 6000 und 7000 km auf dem Rennrad. Ich bereite mich schon langsam auf das Projekt Alpenüberquerung vor, dass ich Ende August mit einem Kumpel angehen will: Von Thonon am Genfer See nach Nizza. Da stehen dann die ganzen Tour-Klassiker im Weg rum, wie der Col d’Izoard, Col de Télégraphe, der Galibier, Col de la Bonette u.v.a. Insgesamt 16 Alpenpässe. Das wird grandios.

    Sorry to bother you.

  151. ZITAT:

    “ OT. Mal eine Meldung vom Radsport. Eben eine wunderschöne Runde mit dem Rennrad gedreht. WI-Zentrum, Sonnenberg, Rambach, Naurod, an Auringen vorbei, hoch nach Hessloch, Kloppenheim, Igstadt, Breckenheim, Wildsachsen, Brehmtal, Niederjosbach, Eppstein, durchs Lorsbachtal nach Hattersheim, Okriftel, Eddersheim, Flörsheim, Hochheim, Delkenheim, an der Air Base vorbei nach Erbenheim und zurück ins Zentrum. Dist.: 79,0 km; Vdurchschn.: 24,3 kmh; Vmax: 61,1 kmh. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist gemessen über alles, von der Haustür, zurück zur Haustür, einschl. des Dutzend Ampeln und anderer Hindernisse, die einen aufhalten bis man aus der Stadt raus und wieder in der Stadt drin ist. Ampeln sind der Schnittkiller. Mit dem Schnitt von 24,3 kmh ist E.L. aus Wi, Rentner, 66, zufridde.

    Zurück zum Fußball „

    Mim Mopped geht’s schneller. Ich liebe die Errungenschaften der Technik.

  152. ZITAT:

    “ Skyline? Lachhaft.

    http://www.hermannstadt.diplo......Mnchen.jpg

    Ei leik it!

  153. @Rennrad

    Mußt ich erst google bemühen. Scheint ein Zweirad zu sein, bei dem der Motor fehlt.

    Nimm eins mit Motor, dann klappt das auch mit dem Schnitt… ;-)

  154. Ahhh, und hier noch ein Hinweis für die Ladies und Gentlemen des Blogs, die heute oder Morgen noch nichts vor haben. Heute und Morgen (nicht mehr am Sonntag!) ist in WI Wilhelmstraßenfest. Showacts, Bands satt, Food and Drinks aus aller Herrinnen Länder, ‚all the jugglers and the clowns‘ auf der und rund um die Rue (die Wilhelmstraße). Wenn Du wolle mehr wisse, guggst Du unter http://www.wiesbaden.de.

    Jetzt seid Ihr mich wirklich los. Ich geh‘ da jetzt nämlich schon mal hin…

  155. ZITAT:

    “ Okay. Den noch: Ich fahre im Jahr zwischen 6000 und 7000 km auf dem Rennrad. Ich bereite mich schon langsam auf das Projekt Alpenüberquerung vor, dass ich Ende August mit einem Kumpel angehen will: Von Thonon am Genfer See nach Nizza. Da stehen dann die ganzen Tour-Klassiker im Weg rum, wie der Col d’Izoard, Col de Télégraphe, der Galibier, Col de la Bonette u.v.a. Insgesamt 16 Alpenpässe. Das wird grandios.

    Sorry to bother you. „

    Respekt. und viel Spaß

  156. OT: Unser neuer Trainee hat sich gestern als Eintracht-Fan geoutet, nachdem er den Aufstiegsschoppen auf meinem Schreibtisch entdeckt hat. (stehen überhaupt ziemlich viele Adlerschobbe hier rum für ein süddeutsches Großraumbüro). Kommt aus Hofheim der Gute…

    À popo Schobbe. Gibt es eigentlich (oder soll es zukünftig geben) auch ne Spezialausgabe „Eurobbaschobbe“?

  157. Die Mopedfahrer sind meine besonderen Freunde. Du keuchst den Feldberg hoch, die ziehen an Dir vorbei und kommen sich noch gut dabei vor. Und oben stehen sie dann mit ihrer Lederkluft, leerem Blick und glauben sie haben was geleistet.

  158. Rennrad. Ich erinnere mich. Habe ich auch mal benutzt, bevor die sog. globale Erwärmung einsetzte.

  159. ZITAT:

    “ Und oben stehen sie dann mit ihrer Lederkluft, leerem Blick und glauben sie haben was geleistet. „

    Ham se ja auch. Schon 3 Zigaretten vernichtet bis Du kommst…

  160. Solche Touren erledigt mein Fahrer für mich. Zurück zum Fußball.

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Skyline? Lachhaft.

    http://www.hermannstadt.diplo......Mnchen.jpg

    .wo ist das? „

    Rumänien natürlich. Wo die Starstürmer herkommen.

  162. Och, ich dachte vielleicht noch ne politische Korrektheitsdiskussion vor dem Wochenende…

    http://www.stern.de/digital/on.....21448.html

  163. ZITAT:

    “ Die Mopedfahrer sind meine besonderen Freunde. Du keuchst den Feldberg hoch, die ziehen an Dir vorbei und kommen sich noch gut dabei vor. Und oben stehen sie dann mit ihrer Lederkluft, leerem Blick und glauben sie haben was geleistet. „

    Falsch. Ich weiß in diesen Momenten genau, dass ich mal wieder rein gar nix geleistet habe. Und eben drum fühle ich mich so gut.

  164. …der leere Blick kommt bei mir wegen der unfassbar unwürdigen Garderobe, mit denen sich die ohne-Motor-Fahrer verunstalten.

  165. Und Leder trage ich nur im Darkroom.

  166. Sonne. Wärme. Wochenende. Und nächste Woche gibts das neue Trikot + mind. zwei NEUE Neuzugänge!……………………….und in 76 Tagen……….

  167. ……Europaaaaapokaaaaaaaaaallll…….

  168. wo_ist_der_eintracht_hammer?

    Nur noch mal zur Info. Diesen Eintracht-Hammer gab es ja wirklich, und es sind sogar verschiedene Exemplare bekannt. Nur – im Museum haben wir bis heute keinen… Ich habe noch mal ganz genau nachgeschaut. Im Film „Nr.1“ über Dr. Peter Kunter (von Joachim Kreck) ist in Minute 4:12 eine Gruppe junger Eintrachtfans zu sehen, die zu Fuß auf dem Weg zu einem Stadion mit nur zwei Flutlichtmasten ganz in der Nähe von Frankfurt sind… In Minute 4:14 kommt ein Mann ins Bild, Mitte 20, sympatischer Kerl, schwarze Haare, Föhnfrisur, grüne Jacke. Er schwenkt bis Minute 4:18 einen Eintracht-Hammer, der vermutlich auf einem Besenstil installiert ist. Der Hammer ist Schuhkartongroß und schwarz, mit Adlern versehen. Nach Minute 4:18 entfernt sich der junge Mann mit kuriosen Tanzbewegungen, den Hammer hektisch in Richtung Berg schlagend…

    Die Frage bleibt: Wer ist der Kerl? Und wo ist der Hammer? Liegt der vielleicht noch auf irgendeinem Dachboden? Oder im Keller? Bitte im Museum melden, wir suchen den Hammer!

  169. ZITAT:

    “ Die Mopedfahrer sind meine besonderen Freunde. Du keuchst den Feldberg hoch, die ziehen an Dir vorbei und kommen sich noch gut dabei vor. Und oben stehen sie dann mit ihrer Lederkluft, leerem Blick und glauben sie haben was geleistet. „

    Also Egon, bissele angeben tust Du jetzt schon! aber gut wenn Du in dem Alter noch so sportlich bist!

    ich hab mich immer geärgert, die ganzen Abgase zu inhalieren, während ich doch die Luft dringend nötig hatte – deswegen bin ich auch auf´s Mountainbike umgestiegen – wobei ich eher auf 3.000 km im Jahr kam. naja die letzten 2 Jahre wegen Bandscheibe deutlich weniger…

    jedem das seine – mein Kumpel fährt jetzt auch lieber Dukati und die Plautze wächst… aber er moniert eben auch, dass man im Sommer sich alle möglichen Sachen anzieht, welche so unglaublich unsommerlich sind – während wir Pedalbiker ( auch manchmal modisch zweifelhaft ) die Natur pur erleben dürfen… :-)

  170. ZITAT:

    “ …der leere Blick kommt bei mir wegen der unfassbar unwürdigen Garderobe, mit denen sich die ohne-Motor-Fahrer verunstalten. „

    Hihihi …

  171. ZITAT:

    “ …während wir Pedalbiker ( auch manchmal modisch zweifelhaft ) die Natur pur erleben dürfen… :-) „

    http://jimsbikeblog.files.word.....yclist.jpg

  172. ZITAT:

    “ Pro Pedale! „

    Am besten wie’s angebracht ist: Auf Wald- und Feldwegen per Pedale, uff de Gass zweirädrich mit Motor!

  173. rolf (192), es wird Zeit, dass Du gesund wirst! :)

  174. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …während wir Pedalbiker ( auch manchmal modisch zweifelhaft ) die Natur pur erleben dürfen… :-) „

    http://jimsbikeblog.files.word.....yclist.jpg

    schön die Vorstellung mit nem String auf dem Kunstledersattel – mh

  175. ZITAT:

    “ rolf (192), es wird Zeit, dass Du gesund wirst! :) „

    http://www.campyonly.com/image.....004/cl.jpg

    Besser? ;-)

  176. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ rolf (192), es wird Zeit, dass Du gesund wirst! :) „

    http://www.campyonly.com/image.....004/cl.jpg

    Besser? ;-) „

    Schöner Rahmen.

  177. Diese Waden! Kann ma einer den Bruno zum rolf schicken? Sofort zuschlagen!

    Den leeren Mopedfahrerblick kenn ich auch von mir, wenn ich oben am Stilfserjoch pausiere und die Radler dort ankommen sehe. Meine Fresse, wie schaffen die das?

  178. Monsieur En bois de jambe

    Wümm…

  179. Monsieur En bois de jambe

    …sin

  180. ZITAT:

    “ Diese Waden! Kann ma einer den Bruno zum rolf schicken? Sofort zuschlagen! „

    Die Flanken sind auch nicht ohne. Besser als die vom Ox sind die allemal!

  181. ZITAT:

    “ Den leeren Mopedfahrerblick kenn ich auch von mir, wenn ich oben am Stilfserjoch pausiere und die Radler dort ankommen sehe. Meine Fresse, wie schaffen die das? „

    Interessant! Wir haben letztes Jahr mit dem MTB genau dort gestanden, die Mopedfahrer begutachtet (unglaublcih, wie viele nicht gescheit Kurven fahren können) und uns gefragt, was wir früher daran fanden, einfach stundenlang durch die Gegend zu heizen…

  182. Ich stehe da regelmäßig mit dem Auto, nachdem ich mich über jeglichen Verkehr geärgert habe, der mich auf dem Weg nach oben behindert hat. Aber irgendwie muß man ja nach Bormio kommen, um zollfrei zu tanken.

    (nicht, daß ich nicht auch schon auf dem Rad auf dem Timmelsjoch war)

  183. Been there, done that. Mit dem Moped natürlich. Machen heute meine Mitarbeiter für mich.

  184. My people will talk to your people.

  185. ZITAT:

    „Machen heute meine Mitarbeiter für mich. „

    Dann nimm doch das Fahrrad…

  186. Warum? Ich habe einen Führerschein.

  187. ZITAT:

    “ Diese Waden! Kann ma einer den Bruno zum rolf schicken? Sofort zuschlagen!

    Den leeren Mopedfahrerblick kenn ich auch von mir, wenn ich oben am Stilfserjoch pausiere und die Radler dort ankommen sehe. Meine Fresse, wie schaffen die das? „

    N’Abend.

    Reschbeggd für alle Radler und -innen auf was-auch-immer am Timmelsjoch, Stilfser- und was noch so alles rumjocht! Mobbed war mal – letztes Jahrtausend.

    Aber was der absolute Kracher ist: Untermotorisiertes (merkt man/frau dann, aber erst dann, aufm Papier schaut’s annersder aus) Wohnmobil mieten und mit 15 km/h raufschnaufen, zwischendurch Brote schmieren, gut-gekühltes Bier trinken (alloholfrei!), CD-Player aufdrehen bei geöffneten Fahrer- und Beifahrer-Scheiben und das

    http://www.youtube.com/watch?v.....VaXuGdIegk

    laufen lassen …

    DIE Blicke von wem auch immer auf was auch immer werde ich NIE vergessen Hihi

  188. ZITAT:
    “ Warum? Ich habe einen Führerschein. „

    Puchfahrer

  189. Schweden wird zlatanisiert

  190. ZITAT:

    “ Warum? Ich habe einen Führerschein. „

    http://www.youtube.com/watch?v.....ylvUGJIi_w

  191. Überwiegt die Freude eine ordentliche Mannschaft zu schlagen oder ärgert man sich heute, weil Schützenhilfe für die Ungeliebten?

  192. ZITAT:

    “ Paderborn! „

    ‚Amedick nach‘ ergänze ich da mal.

  193. ZITAT:

    “ Überwiegt die Freude eine ordentliche Mannschaft zu schlagen oder ärgert man sich heute, weil Schützenhilfe für die Ungeliebten? „

    jeder Sieg bringt uns dem Play-Off näher

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Paderborn! „

    ‚Amedick nach‘ ergänze ich da mal. „

    Na dann alles Gute und bleib‘ gesund.

  195. Ich gönns euch total.

  196. Was ist denn da in Wien los?

    Seit wann wird da Fußball gespielt?

  197. Der umworbene Kadlec sitzt gegen Italien bislang nur auf der Bank.

  198. Kadlec kommt. Unter Beobachtung.

  199. Giallo-rosso per Balo.
    Niemals, Opfer seines Rufs.

  200. Ich habe ein Monster geschaffen.

  201. Austria!

    Zittern wie mit der Eintracht – ich sehe es kommen.

  202. Berufswunsch im nächsten Leben: Dort einen Gefahrguttransporter fahren.

    Mit der Lizenz hessischen Touris auf’s Maul hauen zu dürfen.

  203. Europacup. Ha!

  204. Sollte ein Blogradeln zustande kommen bin ich dabei!

  205. mercato mercato mercato..

    wenn der brüno wider alle erwartungen den schwegler halten könnt wär das ein wahres meisterstück, dann würd´ unser sportdirektor selbst unbezahlbar…

  206. Gude Morsche Alle,

    Wenn der Schwegli uns wesche dem bischen Kohle verläßt und davor kneift selbst mit aufzubauen, ist es auch net schade um den alten Zauderer.

    Dann holen mer halt 3 bessere.

    morsche Stefan,

    Gruß an die Kollegen für die Eintracht-Serie.

    Nur schade für uns Silberrücken, dass sie nicht mit BL-Beginn anfing.

    Geht das nicht vielleicht mit ins Internet stellen von alten FR-Berichten ?

  207. ZITAT:

    “ Warum? Ich habe einen Führerschein. „

    Aber Du lässt dich Deine Mitarbeiter fahren…. die musste strampeln lassen als Capo. Ganz wichtig!

    Sonst ist mir hier zu viel los. Bin mal wieder weh eh ceh ha – wech.

  208. Bestes Fußballwetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren

  209. ZITAT:

    “ Bestes Fußballwetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren „

    Ein WM in Katar – das wär’s!

  210. Die Dauerkarten heut in der Post! Im Querformat! Sehr gelungen. Und ein Sticker dabei: Europacuuup in diesem Jahr.

  211. ZITAT:
    “ Bestes Fußballwetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren „

    Geh doch in den Ostpark kicken

  212. ++Veranstaltungshinweis++Veranstaltungshinweis++

    Liebe Salonbolschewiken, Blockupyer, Kommunisten, Antifaschisten, Berufsdemonstranten, Chaoten, Schwarzer Block, lichtscheues Gesindel, Trinker, Drogengebraucher, Lügner, Randalierer, sogenannte Fußballfans:

    John und neeko werden den Sound zum Untergang auflegen.

    Da wir stilbewusst sind, gibt es natürlich keine Stromgitarrenmusik und Gelärme.

    Sondern Soul, Funk, Rare Groove, Ska, Rocksteady, HipHop, Dancehall und noch so ähnliches Zeug für Menschen im reifen Alter.

    Musikwünsche werden im Austausch gegen Gin Tonic gerne entgegen genommen.

    Also, legt euch einen Eisbeutel auf die Zimbel, falls ihr vorher auf der Demo wart, wischt das Blut ab und schaut herein.

    Am Samstag, 08.06., ab 22:00 Uhr in der Alten Liebe in Frankfurt-Sachsenhausen.

    Bitte keine Waffen!

  213. Ska wäre ja mal wieder was für mich. Leider habe ich meine Karriere als Berufsdemonstrant bei der „Amis raus aus Guatemala“-Demo vor Dekaden beendet.

    Hmm, war das wirklich Guatemala?

  214. ZITAT:

    „Leider habe ich meine Karriere als Berufsdemonstrant bei der „Amis raus aus Guatemala“-Demo vor Dekaden beendet.“

    Wie gesagt, sogenannte Fußballfans sind auch willkommen :)

  215. Das könnte eher Malta gewesen sein.

  216. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bestes Fußballwetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren „

    Geh doch in den Ostpark kicken „

    Würde ich ja machen. Aber ich liebe den Fußball, bedauerlicherweise liebt der Fußball mich nicht.

  217. „Würde ich ja machen. Aber ich liebe den Fußball, bedauerlicherweise liebt der Fußball mich nicht.“

    Das geht mir mit dem Baseler Platz auch so.

  218. oder war es Amis raus aus Papua-Neuguinea?
    Ich komm noch drauf. Vielleicht. Ja neeko, dann viel Spaß, ich bin bereits terminiert. Irgendwas digitales.

  219. @Dr. Kunter: Basler Platz, 12:00 Uhr.

  220. ZITAT:

    “ +e „

    -t +er

  221. ZITAT:
    “ @Dr. Kunter: Basler Platz, 12:00 Uhr. „

    Würde ich ja machen. Aber ich liebe den Baseler Platz, bedauerlicherweise liebt der Baseler Platz mich nicht.

  222. Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Irgendwelche Tips how to survive that shit?

  223. Ah, ich hab’s endlich!

    Amis raus aus Grenada.

  224. ZITAT:
    “ Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Irgendwelche Tips how to survive that shit? „

    Fieber.

  225. Ich muss hin. Vor Ort muss ich es irgendwie überleben. So anwesend-abwesend.

    Valium ist verschreibungspflichtig, nicht?

  226. Amis rein ZITAT:

    “ Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Irgendwelche Tips how to survive that shit? „

    Herzlichen Glückwunsch Albert das Du endlich in den Hafen der Ehe eingelaufen bist. Andere müssen sich ja mit einer Hafenrundfahrt begnügen.

  227. ZITAT:

    “ Amis rein ZITAT:

    “ Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Irgendwelche Tips how to survive that shit? „

    Herzlichen Glückwunsch Albert das Du endlich in den Hafen der Ehe eingelaufen bist. Andere müssen sich ja mit einer Hafenrundfahrt begnügen. „

    Wegen des Ehegatten-Splittings. Gestern noch das Urteil abgewartet, heute schon….

    Nein, ich ja nicht. Sonst hätte ich es längst abgesagt. Auf dem Land heiraten…Warum hat der Herrgott Städte erfunden…

  228. ” Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Meine letzte derartige Erfahrung endete rotzbesoffen, die Verwandschaft aus dem Osten als Faschisten beschimpfend mit der Bitte, man möge mich durch einen Schutzwall von ihnen trennen.

  229. ZITAT:

    “ ” Hochzeit auf dem Land (Ost-Zone). Heute.

    Meine letzte derartige Erfahrung endete rotzbesoffen, die Verwandschaft aus dem Osten als Faschisten beschimpfend mit der Bitte, man möge mich durch einen Schutzwall von ihnen trennen. „

    Bei meiner letzten Hochzeit, die heute glücklich geschieden ist, habe ich tatsächlich ein Glas Rotwein auf das Brautkleid verschüttet.

    War das peinlich, O je.

  230. „Bei meiner letzten Hochzeit, die heute glücklich geschieden ist, habe ich tatsächlich ein Glas Rotwein auf das Brautkleid verschüttet.“

    Dann brauchst Du ja keinen Rat mehr.

  231. Eine zünftige Schlägerei hat schon was.. Hoffentlich ist noch ein Alleinunterhalter an der Hammondorgel dabei und spielt “ O La Paloma blanca“. da werde ich immer sentimental

  232. Bestes Hochzeitswetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren.

  233. Ich würde im Moseleck heiraten.

  234. ZITAT:

    “ Bestes Hochzeitswetter. Aber nein.. Man muß sich das ganze Jahr den Sack abfrieren. „

    Geh doch in den Ostpark ficken.

  235. ZITAT:
    “ Ich würde im Moseleck heiraten. „

    Da gibt’s auch laufend gute Angebote.

  236. ZITAT:

    “ Ich würde im Moseleck heiraten. „

    ich würde dann blumen streuen. durchs rotlichtviertel. auch ganz spontan.

  237. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich würde im Moseleck heiraten. „

    ich würde dann blumen streuen. durchs rotlichtviertel. auch ganz spontan. „

    Aha, Pia knows. Und hat Style.

  238. ZITAT:

    “ Eine zünftige Schlägerei hat schon was.. Hoffentlich ist noch ein Alleinunterhalter an der Hammondorgel dabei und spielt “ O La Paloma blanca“. da werde ich immer sentimental „

    Da brechen alle Dämme.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eine zünftige Schlägerei hat schon was.. Hoffentlich ist noch ein Alleinunterhalter an der Hammondorgel dabei und spielt “ O La Paloma blanca“. da werde ich immer sentimental „

    Da brechen alle Dämme. „

    Hinterher ist da gar keine Hochzeit und ich muss da als Hochwasserhelfer ran….Albtraum.

  240. Im Moseleck ziehe ich es vor verheiratet zu sein.

  241. Für euch verlorene Stadtkinder, mein Kulturtip für heute.

    „Immer wieder das letzte Bild malen.“ Das klingt gut…

    http://www.schirn-magazin.de/a.....tings.html

  242. Ein bei Ankunft fröhlich in die Runde geworfenes „HALLO? SPRICHT HIER JEMAND MEINE SPRACHE? HABT IHR SCHON STROM HIER, ODER SCHEISST IHR NOCH IN DEN WALD?“ bricht das Eis und sorgt gleich für klare Verhältnisse.

  243. Auch kann es nie schaden, ausreichend medizinischen Alkohol mit sich zu führen (Unicum, Fernet), um dem spärlich gereichten örtlichen Terpentinersatz zu entgehen.

  244. Ich heirate noch mal im Waldstadion wenn wir den Meistertitel eingetütet haben. Und pia streut blumen!

  245. ZITAT:

    “ Auch kann es nie schaden, ausreichend medizinischen Alkohol mit sich zu führen (Unicum, Fernet), um dem spärlich gereichten örtlichen Terpentinersatz zu entgehen. „

    Was ist mit Dollar? Diese Währung ist doch weltweit beliebt. Damit könnte ich es vielleicht wieder zurück in die Stadt schaffen im Notfall…

  246. ZITAT:

    “ Ehegatten-Splitting „

    Eine sowohl bezüglich einer Haltbarkeitsprognose der einzutragenden Lebensabschnittparterschaft als auch der Pflege der deutsch-deutschen Befindlichkeit verblüffend auslegungsfreudige Denglish-Wortschöpfung aus dem hiesigen Steuerrecht.

  247. „Was ist mit Dollar? Diese Währung ist doch weltweit beliebt. Damit könnte ich es vielleicht wieder zurück in die Stadt schaffen im Notfall…“

    Schokolade, Nylonstrümpfe, Glasperlen und Münzgeld sollten reichen. Ab & zu auch mal fragen, wie sie sich eigentlich die neuen Straßen leisten konnten.

  248. ZITAT:

    “ Schokolade, Nylonstrümpfe, Glasperlen und Münzgeld sollten reichen. Ab & zu auch mal fragen, wie sie sich eigentlich die neuen Straßen leisten konnten. „

    Bildungsreisen für die dortige Dorfjugend nicht zu vergessen.

    http://www.greser-lenz.de/wp-c.....irchen.jpg

  249. Scheint nicht schlecht zu sein der Kadlec, fragt sich nur wie stark ist die Tschechische Liga?

    Hier ein paar Kostproben!

    http://www.youtube.com/watch?v.....N8BXDak6os

  250. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Da ist aber einer ungeduldig….

  251. Der wird die hessische Gemütlichkeit auch noch kennen lernen.

  252. Dafür haben wir schließlich ein Korrektiv.

  253. So, public erotic im Ostpark war ein guter Tipp vom Gründel. Die Strafanzeige hätt hingegen nicht sein müssen.

  254. ZITAT:

    “ So, public erotic im Ostpark war ein guter Tipp vom Gründel. Die Strafanzeige hätt hingegen nicht sein müssen. „

    Dazu gibt es nur ein Video…

    http://www.youtube.com/watch?v.....wZAYdHcDtU

  255. @276. Dieter:

    Das ist doch mal ein Video bei dem man, im Gegensatz zum Beispiel zu den Caio-Videos früher, nicht gleich den nächsten Messias erwartet. ;-)

  256. Großartiges Video. Das von George Michael.

  257. “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Da ist aber einer ungeduldig…. „

    Alles für den Verein, alles für den Dackel.

    Und ebenso hibbelig wie wir auf die nächste Saison, ist der auch.

    Vermutlich gerade auch im Urlaub ;)

  258. ZITAT:

    “ Großartiges Video. Das von George Michael. „

    !!!

  259. Dazu gibt es nur ein Video…

    http://www.youtube.com/watch?v.....wZAYdHcDtU

    Bonuspunkt.

  260. Mit Landhochzeiten muss man offensiv umgehen.

    Text für 2-3 Stunden bestehend aus hanbüchenden Schüttelreimen, welche sich mit unfassbare wilden Legenden der heiratenden Dorfjugendlichen beschäftigen, ist während der Anreise im Postbus schnell verfasst.

    Dann heißt es nur noch beherzt das übersteuerte Mikrophon zu ergreifen und der Festsaal im Dorfkrug (Bundeskegelbahnen) in seinen Bann zu ziehen.

    Man dokumentiert dadurch glaubhaften Integrationswillen, treibt nicht unnötig das Niveau hoch, verdient sich aber trotzdem den für einen frühen Abgang notwendige latenten Hass der Hochzeitsgesellschaft.

  261. Boah – da sind Motorradreifenspuren auf meinem Rasen.

    Ein eindeutiges Indiz für ein gelungenes Grillfest und ein dramaturgisch gelungener Bezug zur des Alberts Bauernhochzeit.

  262. Die Kunst auf Landhochzeiten ist, die ganze Zeit über den Alkoholspiegel auf das Erträglichkeitsniveau einzupegeln.

  263. Die haben aber auch etwas gutes: Zu diesen Anlässen werden die verwachsenen Kinder totgeschwiegener Herkunft aus dem Keller gelassen.

  264. @ 283 Schade, aber du kannst offensichtlich nicht aus deiner Haut! Aber ich hab mich mittlerweile dran gewöhnt mach weiter so!

    @ 282 Natürlich erwarte ich keinen Messias, habe lediglich ein paar Bilder vom VK gelinkt und dachte es

    interessiert euch vielleicht. Ich habe keine Ahnung wie gut der wirklich ist weil ich nicht weiß wie die teschische Liga einzuschätzen ist. Denke mal so 2. Liga – oder? Hätte ich allerdings gewußt das der

    Beitrag wieder Anlaß zur Häme gibt hätte ich mirs gespart!

  265. Hof fegen ist kein Ersatz für die Liga.

  266. Diese Hochzeitsimpressionen ähneln schwerstens den Jugendweihen (in der damals noch real-existierenden DDR, inklusive Plumps-Klo im Hof/Garten), bei denen ich zu Gast war.

    Endeten auch jedesmal im Kollektiv-Besäufnis Aller über geschätzt 12 Jahren.

    Die Familien-Leichen, welche man im Vorfeld unterm Sofa raus gezogen hatten, waren dann bis zur Ausnüchterung wieder vergessen; Endlosschleife für den nächsten frohen Anlass.

  267. Nur noch 60 Minuten…

    Ich werde mich mit den Arbeiter und Angestellten amüsieren, dachte ich mir eben. Schnäpse in der Küche und so…

  268. Ja,ja, der Hang des Intellektuellen zum Küchenpersonal…

  269. ZITAT:

    “ Ja,ja, der Hang des Intellektuellen zum Küchenpersonal… „

    Zu sehr Klischee, nicht? Wie in einem französischen Autorenfilm….

  270. Klischee ? aber nein, Th.W. Adorno

  271. Adorno=Frankfurter Schule= Eintracht

  272. Solange die linken Intellektuellen nur in der Küche rumlungern, ist ja alles o.k. Schlimm wird es erst, wenn der Flirt mit den Kindern erotische Züge annimmt…..

  273. ZITAT:

    “ Solange die linken Intellektuellen nur in der Küche rumlungern, ist ja alles o.k. Schlimm wird es erst, wenn der Flirt mit den Kindern erotische Züge annimmt….. „

    Auha, das wird doch jetzt wissenschaftlich aufgearbeitet…

  274. Bis dahin, liebe Sportsfreunde!

  275. ZITAT:

    “ Bis dahin, liebe Sportsfreunde! „

    Freue mich schon auf die morgige Aufarbeitung.

    So Siegfried Lenz – mäßig.

    Mindestens!

  276. Wir werden Dich in guter Erinnerung behalten.

  277. Clever die türkische Fernsehzensur ausgetrickst:

    http://web.de/magazine/tv/show.....#.A1000102

  278. ZITAT:

    “ Eine zünftige Schlägerei hat schon was.. Hoffentlich ist noch ein Alleinunterhalter an der Hammondorgel dabei und spielt “ O La Paloma blanca“. da werde ich immer sentimental „

    http://www.youtube.com/watch?v.....ab2UNFk-3c

    Daß das bisher noch niemand verlinkt hat…

  279. Auswärtsfahrten auf Rezept ?

    Proktologen werben für eine „Ligatour“.

  280. Ich vermisse den Albert

  281. Albert vermisst uns bestimmt jetzt auch schon :-)

  282. Mit dem Mtb bis nach Wiesbaden. Weiter sollte der Eurogeschner net entfernt sein. Erst mal ein Schoppen

  283. ZITAT:

    “ Clever die türkische Fernsehzensur ausgetrickst:

    http://web.de/magazine/tv/show.....#.A1000102

    Respekt! (Und danke für den Link :-)

  284. Der größte Fehler meines Lebens als Biertrinker war ja, damals in Ingelheim die Kneipe mit frischgezapften Jevers aus vorgekühlten Steinkrügen (bei 30+°C Außentemperatur) doch wieder zu verlassen und zu dieser lahmarschigen Hochzeit zurückzugehen.

  285. @291. Dieter:

    Also ich meinte das nicht böse. Bei Kadlec sind im verlinken Video Szenen wo er trifft und solche wo er den Ball in das 3. Strockwerk drischt. Also so, wie man ihn dann auch mal erleben wird. Die üblichen Best-Of Videos eines potenziellen Neuzugangs sagen doch gar nichts aus…

  286. Zum Thema „Wie bringe ich mich in einen Zustand eine Veranstaltung erträglich zu finden?“ hab ich noch einen:

    http://www.youtube.com/watch?v.....fB9su6rI7Y

  287. Hui. Da hat die Nati aber gerade eben die Kurve bekommen.

  288. Wie sah das Brautkleid aus?

  289. nicht vergessen: i n 7 5 T a g e n E u r o p a p o k a l Si señor!

  290. Das wäre was für Einige hier gewesen: 4. Münchener Radlnacht. Da sperrt man einfach mal ne ßtunde die Innenstast ab, damit die Radler glücklich klingelnd und singend durch die sonst so autoverseuchte City radeln können. Begleiitet von ein paar ganz coolen Checkern mit Liegerad (Held der Ökobewegung), Doppeldeckerfahrrädern (selbsternannte Pan Taus) oder halbnackten Skatern im Hosenstrampler…. Wen interessiert es schon, dass mein brüllendes Kleinstkind hungrig und müde langsam ins Bett muss oder der Typ neben mir dringend zur Arbeit. Das muss die moderns tolerante Bildungsbürgergesellschaft bittesehr aushalten. #Abkotz

  291. Die Lange Nacht Der Profilneurosen. Schlage ich schon ewig vor. Da kann man den ganzen im öffentlichen Raum ausgelebten Kokolores schön zusammenfassen.

  292. Jemand muß Albert da rausholen. Wozu haben wir diese KSK?

  293. N’Abend.

    Och, hier tanzt ja der Bär, äh Adler – hallo, noch jemand da?

    OK, Albert auf Landpartie mit Brautkleid & Anhang, Rolf immer noch krank (gute Besserung), Watz hat verdienten Feierabend, nuja. Sommerpause. (Sch….)

    MWA: Eingangsbeitrag: „Es gibt Dinge, die tut man nicht.“

    Am letzten Samstag wurde unsere Stadt schwerst beleidigt, was das Grundgesetz und dessen garantierte Demo- und Presse-Freiheit angeht. Genau eine Woche später zeigte sich heute (mal wieder!), dass Frankfurt am Main das doch kann, mit der Demo- und Presse-Freiheit, die im Grundgesetz steht. (Auch wenn dazu provokativ einige gedruckte Grundgesetze „in Flammen gesetzt“ wurden.) Die gibt’s bei 2001 (Laden bleibt ggü. Wackers dank Kunden und Mitarbeitern!) recht gut und günstig und taugen auch mal zum Nachlesen.

    Mir geht da was nicht aus dem Kopf:

    IMMER, wenn Großveranstaltungen anstehen und das Hessische Innenministerium und/oder auch die Frankfurter Polizei“führung“ ein größeres Gefahrenpotential „sieht“ (qua Kristallkugel oder so), also wenn Beamte anderer Bundesländer in rauen Mengen angefordert werden und dann erst nichtsnutzig die unbeteiligte Bevölkerung nerven/drangsalieren/anmotzen/ rumscheuchen oder was auch immer – jedenfalls mir und anderen Unbeteiligten (!) auf den Keks gehen – immer dann und merkwürdigerweise NUR DANN gibt’s anschließend Schlagzeilen, die keiner lesen will. Ob das nun künftig demnächst bitte zu unterbindende Nazi-Märsche sind (oder von mir aus: kesselt sie ein, stellt die Personalien fest und „begleitet“ sie dahin, wo’s dunkel ist) oder ob das nun ein „Hoch-Risiko-Spiel“ der SGE ist:

    Das Problem scheint mir – vordergründig – nicht bei der Hessischen Polizei zu liegen, sondern an der „Gefahreneinschätzung“ in Kombination Hessischen Innenministerium plus Frankfurter Polizeiführung.

    Nicht nur bei Blockupy – sondern auch bei unseren „Hoch-Risiko-Fußballspielen“, whatever this means.

    Sind die SGE-Anhänger/Fans/Ultras am Ende der „Fahnen“stange ein von dieser Kombi ge“machten“ Randalemeisters? So gänzlich unbestreitbar scheint mir diese Überlegung zwischenzeitlich nicht mehr, nachdem ich sie vorher lange in die Ecke „Verschwörungstheorie“ gestellt hatte.

    Ich wackle da inzwischen, weil ich’s nicht mehr für ausgeschlossen halte.

    Und das wackeln alleine – gebe ich zu – macht mir Angst.

    Frankfurt am Main mit all seinen Facetten ist nicht das Problem – es wird zum Problem gemacht. Von wem auch immer. Und wenn das Hessische Innenministerium und die Frankfurter Polizeiführung „auch nur im Verdacht stehen könnte“, bei dieser Problemstellung ein Teil der Problemursache zu sein …

    Ich mag das nicht. Ganz und gar nicht.

    Aber liest ja eh‘ keiner mehr.

    N8 und schönen Sonntag.

  294. E u r o p a c u p! Gute Nacht!

  295. ZITAT:

    “ Das wäre was für Einige hier gewesen: 4. Münchener Radlnacht. Da sperrt man einfach mal ne ßtunde die Innenstast ab, damit die Radler glücklich klingelnd und singend durch die sonst so autoverseuchte City radeln können. Begleiitet von ein paar ganz coolen Checkern mit Liegerad (Held der Ökobewegung), Doppeldeckerfahrrädern (selbsternannte Pan Taus) oder halbnackten Skatern im Hosenstrampler…. Wen interessiert es schon, dass mein brüllendes Kleinstkind hungrig und müde langsam ins Bett muss oder der Typ neben mir dringend zur Arbeit. Das muss die moderns tolerante Bildungsbürgergesellschaft bittesehr aushalten. #Abkotz „

    Das hammer in Frankfurt jeden Dienstag mit den Skatern. Ich find’s O.K.

  296. Haben die in der Zone eigentlich den KKK oder sind das alles reguläre Nazis?

  297. Nidda-Adler: inzwischen sehr müd'

    Nehmt die #327, den Link von #328, den Kommentar von #329 und den Kommentar (nach dem Zitat) von #329 zusammen mit dem Link von #330 und bringt mir ein einziges ernsthaftes Argument, warum ich diese Stadt und ihre Menschen nicht lieben sollte?

    GENAU SO ist Frankfurt am Main. I like – genau so.

    Und jetzt geh‘ ich endlich in’s Bett und danke Euch für diese Kombi. ;-)

    (Zwersch schläft, ich auch schon fast.) N8

  298. ZITAT:
    “ Die Lange Nacht Der Profilneurosen. Schlage ich schon ewig vor. Da kann man den ganzen im öffentlichen Raum ausgelebten Kokolores schön zusammenfassen. „

    Volle Unterstützung meinerseits. Der einzig spaßige Teil waren die Radler, die die Radlparade queren wollten und wohl dachten Ampel sei schließlich Ampel – tumultartige Szenen. Brüller!

  299. ZITAT:

    “ Albert?

    http://www.youtube.com/watch?v.....yhnAZFR1po

    Give him a couple of bucks. Nice. Ich oute mich mal als geborenes Landei. Die Einfachheit der Pampa hat was. Albert wird sicher begeistert sein. Hiho.

  300. Schängel. Born & bred. Ich bin hier nur für Fußball und Folklore.

  301. Das musste ich jetzt googlen. Koblenzer Jung?

  302. Aisch säin gebirdije Kuwwelenzer.

  303. Ei sowas. Auch quasi’n Landei. Wobei, immerhin leicht höhere Menschendichte als in Waldhessen und net so weit bis Frankfurt;)