Immer noch Pause Eine Schote für Oliver

Foto: Eintracht Frankfurt Museum.

Foto: Eintracht Frankfurt Museum.

Es ist es schon so sommerpausig, dass sogar die Schoten nichts mehr mit Fußball zu tun haben. Aber was will man auch von einem Sommer erwarten, in dem eine Europameisterschaft in Israel ausgetragen wird? Am Ende spielen die noch eine WM in Katar. Ich glaube zwar nicht an so einen Mist, aber ich lag schon oft ziemlich daneben.

Hier also die Schote, aufgeschrieben von Matze Thoma vom Eintracht-Museum, per Schiefertafel von „Alibamboo“ an mich übermittelt.

***

Lieber Oliver,

danke für Deine Unterstützung des Eintracht Frankfurt Museums. Wie versprochen hier Deine ganz persönliche Eintracht Schote, heute aus der Asia-Edition:

Schätze aus Fernost

Einer der besten Leichtathleten unserer Eintracht war Eugen Eldracher. Mit der 4 x 100 Meter Staffel der Eintracht wurde er 1928, 1931 und 1932 Deutscher Meister, 1929 besiegte er sogar den ersten schwarzen Supersprinter der USA, Eddie Tolan (100-Meter-Olpympiasieger 1932). 1929 sollte für den Medizinstudenten ein unvergessliches Jahr werden. Zwar unterlag er bei den Deutschen Meisterschaften über die 100-Meter seinem Vereinskollegen Ernst Geerling, der kurzzeitig für Chemnitz gestartet war. Da Geerling aber keine Zeit für die lang geplante Asienreise der Deutschen Leichtathletikmannschaft hatte, reiste Eldracher nach Fernost. Die Reiseroute war anstrengend, insgesamt war Eldracher acht Wochen lang unterwegs. Von Frankfurt ging es nach Berlin, dann nach Moskau. Von Moskau aus fuhr die Mannschaft mit der transsibirischen Eisenbahn nach Wladiwostok, dann per Schiff nach Tokio, wo die ersten Länderkämpfe stattfanden. Da die Besatzungsmacht Japan zeigen wollte, welch illustre Sportler sie aus Europa zu Gast hatte, reiste die Deutsche Mannschaft danach weiter nach Keijo, dem heutigen Seoul, wo weitere Wettkämpfe stattfanden. Eugen Eldracher verkraftete die Reisestrapazen bestens. In Mukden lief er die 100 Meter auf Aschebahn in 10,5 Sekunden, in Osaka in 10,6 Sekunden. Seine beste Leistung erzielte er in Seoul. Eldracher gewann das Rennen in der Weltrekordzeit von 10,3 Sekunden. Die Anerkennung des Weltrekords scheiterte aber, da Eldracher angeblich zu viel Rückenwind hatte. Nach der Rückkehr von seiner beschwerlichen Reise berichtete Eldracher „Ich war nie besser als in Asien“.

Eugen Eldracher beendete Anfang der 1930er Jahre seine sportliche Karriere, konzentrierte sich auf sein Studium und promovierte in Gießen. Während des Zweiten Weltkriegs war der Oberleutnant als Arzt in Russland, zuletzt in der Nähe von Witebsk. Seit Juni 1944 galt er als vermisst.

Anfang des Jahres meldete sich seine Tochter beim Eintracht Museum und berichtete von zahlreichen Medaillen und zwei Pokalen ihres Vaters. Bei einem persönlichen Treffen wurden die Erinnerungen an Eugen Eldracher dem Museum jetzt übergeben. Es handelt sich um zwei Pokale von der Asienreise und zahlreiche Auszeichnungen und Medaillen, die Eugen Eldracher während seiner aktiven Zeit erhalten hat. Die Schätze aus Fernost, Europa und Deutschland sind zukünftig in unserem Museum zu bestaunen!

Herr Eldracher. Foto: Eintracht Frankfurt Museum.

Herr Eldracher. Foto: Eintracht Frankfurt Museum.

Wer noch nicht weiß, was es mit den Eintracht-Schoten auf sich hat, kann dies „hier nachlesen, wer seine eigene Schote möchte, klicke bitte hier! Die Fördermitgliedschaft lässt sich übrigens auch verschenken; ein ideales Mitbringsel für die ganzen Grillfeste – ist ja endlich Sommer. Selbstverständlich inklusive Eintracht-Schote!

Aber Achtung: Schoten gibt’s nur noch bis zum Ende der Sommerpause!

EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. „Mit der 4 x 100 Meter Staffel der Eintracht wurde er … Deutscher Meister“

    Geht doch.

  2. So. Wo ist der nächste Baum zum ausreißen?

  3. jetzt mach ich mir aber langsam sorgen um albert.

    hat er die osthochzeit überlebt?

  4. ZITAT:

    “ jetzt mach ich mir aber langsam sorgen um albert.

    hat er die osthochzeit überlebt? „

    Das werden wir erst nach der Autopsie mit Sicherheit feststellen können.

  5. Heinz, ich hätte hier noch welche, die den Blick ins Tal versperren…

  6. Wo ist Albert?

  7. Das ist gerade mein Testwochenende. Zwei leidlich ausufernde Feiern in den Knochen geht’s in 3 Stunden zur nächsten. Und die sterbliche Hülle beginnt zusehends dem willigen Geist zu trotzen.

    Drum noch mal der Appell an die Eintracht künftig ebbes auf die Tube zu drücken.

    Es ist nicht gut, zu alt Meister zu werden.

  8. „Es ist nicht gut, zu alt Meister zu werden.“

    Tilt.

  9. Mahlzeit! Wo ist Behle?

  10. Ich bin ja noch jung. Ich hab Zeit.

  11. ZITAT:

    “ Ich bin ja noch jung. Ich hab Zeit. „

    Schöner Scherz.

  12. ZITAT:
    “ Ich bin ja noch jung. Ich hab Zeit. „

    Nein…..die zeit rinnt leider davon

  13. Vielen Dank für die Erzählung und das Foto, Matze.

    Schön, dass du dem hier ein Podium bietest, Stefan.

  14. mist, sonntagmittag, sommerpause, zu früh aufgewacht (der albert wahrscheinlich noch net) leicht verkatert und hungrig – ach, könnt der carlos mir net mal eine pizza nr. 4 mit allem bestellen?!

    http://www.youtube.com/watch?v.....CNmHr05bmQ

    njam und ablösefrei auch noch… ,

  15. p.s.: achja die schoten sind sehr schöne sommerpausenwartezeitverkürzer, auch von mir vielen dank dafür!

  16. Hi Bumm,

    grad den Online-Pizzaservice frequentiert. Danke für die Anregung.

    PS Schönes Tor!

  17. Mörderprogramm heute. Da weiß man gar nicht was man zuerst machen soll..

    Verkaufsoffener Sonntag in Babenhausen…

    oder

    Tag des offenen Gartens in Buchschlag.

    Die Besucher können durch ausgewählte,

    liebevoll angelegte Privatgärten

    spazieren. Eine Pflanzenbörse mit

    Fachvorträgen rundet das Programm ab.

  18. Gibts da auch das Pflänzchen XXX ?

  19. Ich tu mal den Balkon dekorieren.

  20. EUROBAAAH !

  21. Der Tag riecht nach einem Nachmittagsschläfchen.

  22. Ich hab Erdbeerekuchen gemacht. ….langweile

  23. ZITAT:

    “ Ich hab Erdbeerekuchen gemacht. „

    Ich a a

  24. Auch falls ein Dutt, der Hammer-Elfer:

    http://www.youtube.com/watch?v.....gOTw_cAEk4

  25. Zwei verfickte Uhre nicht verzollt.

    Probleme über Probleme.

  26. Was glauben diese Menschen eigentlich? Das Offenbach aus Missgunst des DFB nicht zum WM Spielort nominiert wurde? Das wird schon einen Grund haben warum Frankfurt auf eine Geschichte zurückblicken kann und dieser Blinddarm eben nicht.

    http://www.fr-online.de/ofc-ki.....59880.html

  27. Worauf können die Kickers-Fans und der Verein stolz sein?

    Kickers-Fan Klaus D. aus OF bei Frankfurt ist furchtbar stolz darauf, dass er alle Schiedsrichter-Fehlentscheidungen der letzten 50 Jahre zugunsten der Frankfurter Eintracht am Pfiff erkennen kann.

  28. Ich bin da ja eher Theoretiker aber das Argument hat was:

    „Wer zu viel in den Foren unterwegs ist, läuft Gefahr, schlechte Laune zu bekommen. Damals wurde alles im Stadion ausgetragen. Und da war die Laune oft gar nicht mal so schlecht.“

  29. ZITAT:

    “ Aua. „

    er lebt!

  30. Ah…Albert ist wieder da…puh

    Taugt der Schnaps auf dem Lande?

  31. Schnaps in Weißweinflaschen. Bier-Zapfmaschine – Selbstbedienung. Da wollten schon welche frühstücken, nix da. Erstmal weiter zapfen…

    Ich lege mich mal hin.

  32. daniel zlataniert

    Gute Nacht, Albert.

  33. ZITAT:

    Ich lege mich mal hin. „

    Tja, wie sagte eine amerikanische Freundin mit relativ guten Deutschkenntnissen: „Das Leben ist kein Ponyhoden!“

  34. Aus für Englands Nachwuchs.

    Die nächsten 10 Jahre werden gut.

  35. Hello Europe! Tic tac tic tac only 74 days!

  36. Never ending sunday.

  37. ZITAT:

    “ Never ending sunday. „

    Ich hab ne Barbarie-Ente im Weber. Ich sitz das aus.

  38. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Never ending sunday. „

    Ich hab ne Barbarie-Ente im Weber. Ich sitz das aus. „

    Dazu schmeckt dein Dosenbier bestimmt super:-)

  39. Ob ich mal den Eingangsbeitrag lesen sollte?

  40. ZITAT:

    “ Never ending sunday. „

    Spargel, Rinderfilet und ein guter Roter. Könnte mich mit einem Nichtenden anfreunden….

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich bin ja noch jung. Ich hab Zeit. „

    Schöner Scherz. „

    Ich bin 20 Du Aff. Mit 31 Jahren Erfahrung

  42. Seid Ihr eigentlich auch alle so aufgeregt?

    Wegen der Präsentation der neuen Leiberl am Donnerstag! 11:00 Uhr!

  43. Herzlichen Glückwunsch Johnny Depp.

    Schönster aller Menschen.

  44. ZITAT

    “ Seid Ihr eigentlich auch alle so aufgeregt?

    Wegen der Präsentation der neuen Leiberl am Donnerstag! 11:00 Uhr! „

    Ja klar. Da werden ja auch noch Prib, Mr. X und Mr. Y präsentiert!

  45. Also die Präsentation der Leiberl kann ich wirklich kaum erwarten.

  46. ZITAT:

    “ Herzlichen Glückwunsch Johnny Depp.

    Schönster aller Menschen. „

    Und dann noch ein toller Name. Some guys have all the luck

  47. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Herzlichen Glückwunsch Johnny Depp.

    Schönster aller Menschen. „

    Und dann noch ein toller Name. Some guys have all the luck „

    So phantastisch wie der aussieht, könnte er auch Karnickel oder ähnlich dämluch heissen.

  48. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Herzlichen Glückwunsch Johnny Depp.

    Schönster aller Menschen. „

    Und dann noch ein toller Name. Some guys have all the luck „

    So phantastisch wie der aussieht, könnte er auch Karnickel oder ähnlich dämluch heissen. „

    Ich hab heute schon mal an Weihnachten gedacht.

    http://www.amazon.de/gp/produc.....g=kwaol-21

    Kommt von Herzen..

  49. So, warum steht’s noch 0:0 vs Spanien?

  50. Ohne jung, ohne trapp wird das nix

  51. Kärber, viel Spass mit dem kirchentreuen Frömmler drüben

  52. ZITAT:
    “ Seid Ihr eigentlich auch alle so aufgeregt?

    Wegen der Präsentation der neuen Leiberl am Donnerstag! 11:00 Uhr! „

    alfa! romeo! giulietta! francoforte!

  53. Diese Torrichter sind auch nur waste of space.

  54. So. Zurück vom Au-Turnier. Da hätte man Hübner mal zum Scouten hinschicken sollen. Lauter vielversprechende Talente…

  55. Unterhaltsamer Kick.

  56. Das Talent, was bei uns immer gewünscht wird, gefällt mir aber gar nicht…

  57. FYI:

    heute um 23:07 und morgen um 10:00 kann man die WH der ‚Handicap Show‘ hören, bei welcher Dragoslav Stepanovic zu Gast war. Das Ganze hat im NKL / Radio Darmstadt stattgefunden. Ich selber habe die Sendung bisher nicht gehört.

    Livestream RadaR

    „Jeden 2. Sonntag im Monat von 17 bis 18 Uhr berichtet das Magazin Neuigkeiten über die Lebensbereiche von Menschen mit körperlichen und/oder geistigen Limitierungen.

    Moderator Thomas Tonka zeigt dabei die volle Themenvielfalt auf, von der Organisationsstruktur in Betreuungsinstitutionen bis hin zum Sport bei den Paralympics oder dem Medienpartner RSV Lahn-Dill, dessen Mannschaft als mehrfacher Deutscher Meister immer mal wieder Thema sein wird.“

  58. ZITAT:

    “ Das Talent, was bei uns immer gewünscht wird, gefällt mir aber gar nicht… „

    Volland?

    Der Rest überzeugt auch nicht gerade.

  59. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Der Rest überzeugt auch nicht gerade. „

    Na gut! Das stimmt natürlich. Aber mind. 2x blöde verdaddelt auf außen. Der Messias ist er damit schon mal nicht…

  60. Ich glaube nicht, dass Volland bei der Eintracht einen Stammplatz hätte. Dazu ist das Team zu stark.

  61. Watzlav ist das tschechische Kevin

  62. Und das gilt nicht nur für Volland. Aus der Truppe würde bei der Eintracht wohl neben Rode nur Holtby spielen und Herrmann könnte sich einen Zweikampf mit Aigner liefern. Der Rest der U21 ist teilweise deutlich schwächer und das ist sehr schön so;)

  63. ZITAT:

    “ Watzlav ist das tschechische Kevin „

    Wir sollten Wenzel Strapinski kaufen!

  64. Holtby sehen wir doch bei meiner London-Reise.

  65. Na die spielen uns aber rund… Vielleicht reicht auch zweimal 0:0

  66. ZITAT:

    “ Kärber, viel Spass mit dem kirchentreuen Frömmler drüben „

    Sind die tatsächlich so frömmelnd oder ist das ein allgemeiner Beißreflex?

  67. Kevin – ein Riese!

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kärber, viel Spass mit dem kirchentreuen Frömmler drüben „

    Sind die tatsächlich so frömmelnd oder ist das ein allgemeiner Beißreflex? „

    ersteres

  69. Can für Rode. Irgendwie logisch.

  70. für den Seppel ist das alles zu hochklassig

  71. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kärber, viel Spass mit dem kirchentreuen Frömmler drüben „

    Sind die tatsächlich so frömmelnd oder ist das ein allgemeiner Beißreflex? „

    ersteres „

    Warum hat man sie nicht schon längst den Löwen vorgeworfen?

  72. der braucht einen Gestalter neben sich, dem er den Ball nach Erkämpfung abgeben kann

  73. daniel zlataniert

    Find ich gut, mal sehen ob es sich auszahlt.

    http://www.welt.de/sport/fussb.....ayern.html

  74. Das Spiel gegen Spanien erinnert temporär an die Eishockey-WM in den 70ern gegen die UdSSR. Nur hatte die Sbornaja vor der 0 noch eine 1 stehen.

  75. Kein goldener Jahrgang.

  76. eine demütischung

  77. Gottogott ist das schlecht. Adrion Style.

  78. Wenn Can der Schwegler-Nachfolger sein soll dann ein kräftiges Hallo, lieber Abstiegskampf.

  79. Aber die sind doch noch klein!

  80. Höschtverdient

  81. Leider verdient

  82. Gnadenschuss.

  83. schad dass das sge budget es net erlaubt mal so eben 2,3 jungspanokels zu kaufen…

  84. Das erdet den Seppl hoffentlich.

  85. Bei Can dürften wir gute Chancen haben.

  86. Por fin. Gracias. Tut mir leid. Soy español.

  87. Boah, ist der Can mies.

  88. Sang- und klanglos ausgeschieden. Zu Recht!

  89. Endgültig Sommerpause

  90. @72. NapoliCentrale:

    Hast du das Niederlande Spiel (insbesondere die zweite Halbzeit) auch gesehen?

  91. der Can war in den U Mannschaften nur so gut, weil er schon mit 16 körperlich voll entwickelt war

  92. Aber auch nicht vergessen: da fehlen 6 Stammspieler.

  93. Das Ende der Ära Adrion.

    Und Jung sowie Trapp nicht dabei.

    Gibt ne Menge Positives, was man hieraus mitnehmen kann.

  94. ZITAT:
    “ der Can war in den U Mannschaften nur so gut, weil er schon mit 16 körperlich voll entwickelt war „

    Meine Worte

  95. ZITAT:

    “ Ich glaube nicht, dass Volland bei der Eintracht einen Stammplatz hätte. Dazu ist das Team zu stark. „

    Sehe ich genauso! Und damit viel zu teuer. Und auch zur 72 eine +1.

  96. Rode somit früh wieder bei uns!

  97. Seppl geerdet und früher in der Vorbereitung. Perfekt!

  98. Oh, ein Junioren-Schwäbe-Dutt…

  99. DFB: Bitte geerdet und unfallfrei heim bringen.

    Der wichtigere Teil der U-Mannschaft ist grad u.a. in der Reha und heilt vor sich hin. Gute Besserung.

    Mehr wollemer garnet mehr.

    Danke DFB.

    N8

  100. Buenas noches! Siempre Blog-G!

  101. Adrion gerade mal im Interview gesehen. Der mag ja sehr kompetent sein (was ich nicht beurteilen kann) aber wenn der bei der Mannschaft genauso schlaftablettig daherkommt, wundert mich gar nix…

  102. Mit so Typen wie Adrion und Löw holst Du keine Titel.

  103. Gerne dürft es sich in diesem Tätigkeitsfeld allmählich mal ausschwäbeln.

  104. Wenn das stimmt ist Feuer in der Hütte. Aber nicht zu knapp.

  105. Das war aber zu erwarten.

  106. schwere geschütze. gibt ausser dieser kritik beim hallenkick noch infos, was da vorgefallen ist?

  107. tscha-bumm-kunin

    gottseidank das ende der groteske – allerdings mit geschmäckle und bestimmt mit einem nachspiel….

  108. Hast du wieder ganze Arbeit geleistet Heinz.

  109. ZITAT:

    “ Seppl geerdet und früher in der Vorbereitung. Perfekt! „

    +1 Heute Morgen gab es so eine Einblendung im MoMa, wer alles hätte noch U21 spielen können und wer wen ersetzen würde in diesem Moment. Und Seppl wurde da ganz klar von Gündogan ersetzt….

  110. Ganz wohl bei der Sache kann einem nicht sein. Wenn der Trainer so seine Muskeln spielen lässt, wird der Club erpressbar…..

  111. *erpressbar* ist mir zu arger Tobak. Doof angestellt trifft es eher.
    Wer stellt schon jemanden -auf einer recht unbedeutenden Stelle- ein, der nah an der Mann Schaft sein soll, mit dem aber
    die – sehr erfolgreichen- sportlich Verantwortlichen nicht arbeiten wollen….und das weit im Vorfeld schon klarstellen.
    Voellig unnoetig was an die Wand gefahren, und Geld wird es uns wohl auch kosten.

  112. Aus eigener Erfahrung. Wenn der „Handelnde“ kein Vertrauen zu seinem Kommunikationschef hat, ist eine Zusammenarbeit nicht möglich. Es gibt so viele Themen, die man (intern) absprechen muss, damit keine Schwierigkeiten aufkommen…

  113. „Handelnde“ kommen und gehen. Der Club bleibt.

  114. Die Zugverbindung nach Berlin ist unterbrochen, aber Rosinen hat es da wohl noch genug.

    Die Personaliensensationsmeldung ist mir zu sommerpäusig, als dass ich mich daran aufhängen mag. Es gibt hin und wieder – jeder kennt das (immer) – auf mal einen schlechteren Start in den Montag. Ich würde daher allen Interessten von einem Erwerb meiner heutigen Dienstleistungen abraten.

  115. Boah, die 128 hab ich ja voll verkackt.

  116. Was hat Bruchhagen eigentlich damals nachts in dieser Bar gemacht?

  117. @127

    Absolut richtig – aber hier geht es um den Adlatus – in erster Linie – vom Handelnden. Ist doch genauso beim Co-Trainer, oder?

  118. ZITAT:
    “ „Handelnde“ kommen und gehen. Der Club bleibt. „

    Der Armin weiß nicht immer, wie es geht, aber er weiß, wie es nicht geht. Forster und Armin geht nicht!

  119. „Die Haltepunkte Wolfsburg, Braunschweig, Hildesheim, Göttingen und Kassel-Wilhelmshöhe entfallen. „

    Die Bahn in Zeiten der Regenzeit. Warum man aber Wolfsburg explizit auflistet?

  120. Ei verpribbsch nochmal!

  121. Laut der Volksverdummung ist bei Prib jetzt auch noch Freiburg eingestiegen und bieten mehr Geld als wir….

  122. In Anbetracht der personellen Entwicklung bekommt die Überschrift zum Eingangsbeitrag! eine ganz eigene Dimension.

  123. net schlecht Herr Krieger:-)

  124. http://www.fr-online.de/panora.....01318.html

    Frankfurt – Berlin in 7,5 Std. Da werd ich glatt sentimental.

  125. Lieber die 128 verkackt, als beim Sektempfang zu nackt. Alte VIP-Weisheit zum Dresscode für Frauen.

  126. ZITAT:

    “ Ganz wohl bei der Sache kann einem nicht sein. Wenn der Trainer so seine Muskeln spielen lässt, wird der Club erpressbar….. „

    Das ist nicht nur der Trainer, sein dir gewiss. Ein Trainer alleine kann das nicht bewirken.

  127. ZITAT:

    “ In Anbetracht der personellen Entwicklung bekommt die Überschrift zum Eingangsbeitrag! eine ganz eigene Dimension. „

    Jetzt erst gemerkt? Als ich vorhin hier drauf kam, dachte ich anhand der Überschrift, dass schon fleißig über den Ex-Mediendirektor diskutiert wird bzw. der Eingangsbeitrag gewidmet ist… :)

    Aber ok. Es müssen nicht immer Brötchen sein, um zu sehen, was passiert. Faszinierend.

  128. Ging mir genauso, ich habe heute morgen mal herzhaft über die Überschrift hier im Beitrag lachen müssen, ein Seher, dieser Krieger:-)

  129. Besser als ein Seher: Die Überschrift ist ja nicht mal von mir.

  130. http://www.oliverforster.de/

    Auf seiner Homepage steht noch nichts von den aktuellen Ereignissen.

  131. ZITAT:

    “ Besser als ein Seher: Die Überschrift ist ja nicht mal von mir. „

    Na gut, sagen wir es mal besser so, wer sehen wollte konnte sehen……

  132. Weiss man, wer den Vertrag mit OF (bäh, was ein Scheiss-Kürzel) seinerzeit abgeschlossen hat? Bruchhagen oder Hellmann?

  133. ZITAT:

    “ „Handelnde“ kommen und gehen. Der Club bleibt. „

    Weder Forster ist der Club noch die, die ihn eingestellt haben.

  134. ZITAT:

    “ Weiss man, wer den Vertrag mit OF (bäh, was ein Scheiss-Kürzel) seinerzeit abgeschlossen hat? Bruchhagen oder Hellmann? „

    Sowas wird selbstverständlich nach aussen als einstimmige Entscheidung verkauft. Aber man kann so ein wenig darüber nachdenken wer der technisch versiertere ist und wer das bessere Handy hat.

  135. Laut Zwangsgebührlichen rät ja der Maddin dem Kadlec, zu uns zu kommen – da der ihn sicher anrufen wird…

    (http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325)

  136. Das AV ein solches Statement via Anwalt seinem Arbeitgeber ausrichten lässt – klingt schon noch einem Stück zu offen ausgetragener Konfrontation.

    Vermutlich war Veh der Meinung, dass seine bisherigen – na ja sagen wir mal – „Bedenken in der Personalie Forster“ nicht die gewünschte Wirkung im Verein erzielt hatten.

    Tatsächlich hat er aber mit diesem Anwaltschreiben eine rote Linie zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer überschritten – und zwar deutlich und mit Vorsatz.

    Als Arbeitgeber ist EF jetzt in der Zwickmühle – will man mit Veh in die neue Saison gehen, muss man gute Miene zum bösen Spiel machen und sich kurzfristig wieder von Hr. Forster trennen. Gibt man aber das Heft des Handelns aus der Hand und tolereirt, dass die Angestellten via Anwaltschreiben dem Verein in die Personalpolitik reinreden, so schafft man Präzedenzfälle, wird erpressbar und verschafft sich nur kurzfristig Luft bis zum nächsten Eklat.

    Nein – Veh hatte sein Statement bereits abgegeben – es war nicht nötig, jetzt noch mal mit höherer Feuerkraft nachzulegen. Damit bringt er nur die gegen sich auf, die eigentlich ihm bislang immer die Stange gehalten haben. Ich bin mir sicher, dass HB und BH ohnehin bereits an einer Lösung in Sachen Forster gearbeitet haben, die für alle Beteiligten gesichtswahrend ausgefallen wäre.

    Diese mit einer Portfion zu viel Stolz (um nicht zu sagen Arroganz) zur öffentlichen Schau getragene Unabhängigkeit des Herrn Veh gefällt nicht.

    Es bleibt ein schaler Nachgeschmack.

  137. Ein Anwaltschreiben bedeutet keinesfall die Überschreitung einer roten Linie.

  138. @Petra(148): Ja, das ganze erinnert ein wenig an längst überwunden geglaubte Zeiten, als es in der Führungsetage der Eintracht vor allem darum ging, persönliche Eitelkeiten zu befriedigen und Machtpositionen auszubauen. Vollkommen unerheblich, welche Aussenwirkung dies hatte und wieviel Porzellan damit zerschlagen wurde. Bestimmt reiner Zufall, dass wir seit Kurzem wieder einen dieser typischen Eintrachtler im Vorstand haben..

  139. Möglicherweise hat man aber auch mit der Personalentscheidung Forster bissi zu schnell und zu voreilig geschoßen, das wäre mit etwas mehr interner Kommunikation nicht von Nöten gewesen. Und es ist nicht Veh alleine gewesen der sich vehement gegen ihn ausgesprochen hat, auch der Bruno wollte den ganz öffentlich nicht.

  140. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Handelnde“ kommen und gehen. Der Club bleibt. „

    Weder Forster ist der Club noch die, die ihn eingestellt haben. „

    Richtig. Forster handelt(e) aber sowieso nicht.

  141. Einen Medienfuzzy gegen den Willen von Trainer und Sportdirektor zeugt entweder von unglaublicher Blödheit oder bewussten Machtkampfes. Beides schadet Eintracht Frankfurt.

    Als Angestellter des Vereins (also bsp. als Trainer) eine Zusammenarbeit mit einer Person, die einem unsympathisch ist, zu verweigern, übersteigt deutlich die eigenen Kompetenzen und zeugt entweder von unglaublicher Überheblichkeit oder bewussten Machtkampfes. Beides schadet Eintracht Frankfurt.

  142. @Heinz – wenn Du in anderen Branche über Deinen Anwalt – d. h. hoch offiziell – so etwas (er oder ich) ausrichten lässt, dann bekommst Du Deine Arbeitspapiere postwendend als Antwort zurückgeschickt.

  143. ZITAT:

    “ bezahlter Claqueur

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12980537

    Viel kann er aber nicht bekommen haben. Zumindest ist das Echo bislang eher verhalten.

  144. ZITAT:

    “ @Heinz – wenn Du in anderen Branche über Deinen Anwalt – d. h. hoch offiziell – so etwas (er oder ich) ausrichten lässt, dann bekommst Du Deine Arbeitspapiere postwendend als Antwort zurückgeschickt. „

    Als Pförtner ja, als Projektleiter der iranischen Atombombe eher nicht. Will sagen, kommt darauf an:-)

  145. ZITAT:

    “ Als Angestellter des Vereins (also bsp. als Trainer) eine Zusammenarbeit mit einer Person, die einem unsympathisch ist, zu verweigern, übersteigt deutlich die eigenen Kompetenzen und zeugt entweder von unglaublicher Überheblichkeit oder bewussten Machtkampfes. Beides schadet Eintracht Frankfurt. „

    Wenn er das per Anwaltsschreiben einfordern kann (sonst gibt sich der Judikasterin doch sicher nicht her) könnte es auch bedeuten, dass er sich vertraglich gewisse Rechte hat zusichern lassen, die mit der Einstellung eines ihm nicht genehmen Mediendirektors verletzt worden sind. Dann überstiege es seine Kompetenz mitnichten.

  146. ZITAT:

    „Als Pförtner ja, als Projektleiter der iranischen Atombombe eher nicht. Will sagen, kommt darauf an:-) „

    Jetzt hast Du erstmal die NSA auf dem Hals.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Heinz – wenn Du in anderen Branche über Deinen Anwalt – d. h. hoch offiziell – so etwas (er oder ich) ausrichten lässt, dann bekommst Du Deine Arbeitspapiere postwendend als Antwort zurückgeschickt. „

    Als Pförtner ja, als Projektleiter der iranischen Atombombe eher nicht. Will sagen, kommt darauf an:-) „

    Aber nur solange bis es einen vergleichbar qualifizierten Projektleiter gibt. Und wenn ich mir mal übelege, wieviele Personen die DfB-Trainerlizenz besitzen, ist man hier näher beim Pförtner…..

  148. Mwa: Stefan, wenn ich Kommentare sende wird danach die Blog-G Seite angezeigt (also ganz oben) und die sEite mit meinem Kommentar wird erst nach Neuladung angezeigt… Falls es wen interessiert oder andere das gleiche Problem haben (Firefox unter XP).

  149. mit Diven muss man umgehen können…

  150. @Napoli163

    Weißte was hier los wäre wenn Veh die Sachen gepackt hätte? Shitstörmchen trifft es wohl eher nicht.

  151. ZITAT:

    “ @Napoli163

    Weißte was hier los wäre wenn Veh die Sachen gepackt hätte? Shitstörmchen trifft es wohl eher nicht. „

    Richtig. Aber weißte wie schnell der Veh jetzt bei 3 Niederlagen am Stück öffentlich angezählt wird. Nach dieser Aktion gebe ich dem Trainer Veh bei Eintracht nicht mehr allzu lange….

  152. ZITAT:

    “ Handelnde kommen und gehen. „

    Naja, einer ist schon recht lange da – auch wenn er selten handelt.

  153. Ich wars nicht, der Napoli wars:-)

  154. ZITAT:

    “ Naja, einer ist schon recht lange da – auch wenn er selten handelt. „

    Und wenn er handelt, stellt er Mediendirektoren ein, die weder dem Trainer noch dem sportlichen Leiter genehm sind. Ist natürlich nur bösartige Apfelkuchentheoriespekulation.

  155. ZITAT:

    “ Einen Medienfuzzy gegen den Willen von Trainer und Sportdirektor zeugt entweder von unglaublicher Blödheit oder bewussten Machtkampfes. Beides schadet Eintracht Frankfurt.

    Als Angestellter des Vereins (also bsp. als Trainer) eine Zusammenarbeit mit einer Person, die einem unsympathisch ist, zu verweigern, übersteigt deutlich die eigenen Kompetenzen und zeugt entweder von unglaublicher Überheblichkeit oder bewussten Machtkampfes. Beides schadet Eintracht Frankfurt. „

    Beides korrekt

  156. Morsche

    Bei der Bildung einer Meinung darf man nicht zu viel Mühe auf die Erforscheung des Sachverhalts verwenden, sonst verliert man leicht den Schwung, den eine ordentliche Empörung der Meinungsäußerung verleiht.

  157. Hach, endlich wieder was los hier. Danke, Armin!

  158. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Naja, einer ist schon recht lange da – auch wenn er selten handelt. „

    Und wenn er handelt, stellt er Mediendirektoren ein, die weder dem Trainer noch dem sportlichen Leiter genehm sind. Ist natürlich nur bösartige Apfelkuchentheoriespekulation. „

    Ich geb dem Herry ja auch ganz gern mal einen mit. Wer aber hier schon aufgrund der internen Zuständigkeit treibende Kraft war, ist ja evident. Herry mag das vielleicht abgenickt haben aber die absichtliche Implementierung von OF im sicheren Wissen, dass Trainer UND SD den auf den Tod nicht leiden, kommt ja wohl von AH.

    Ehrlich gesagt hätte ich an Vehs und Brunos Stelle den Bettel direkt hingeschmissen.

  159. ZITAT:

    “ Und wenn ich mir mal übelege, wieviele Personen die DfB-Trainerlizenz besitzen, ist man hier näher beim Pförtner….. „

    Das sag mal den zigtausenden Unternehmensbratern.

  160. ZITAT:

    “ …Unternehmensbratern. „

    +1!!

  161. ZITAT:

    “ … Unternehmensbratern. „

    hat was

  162. Nicht nur, aber auch wegen dieser Geschichte, ist AV einer meiner Favoriten auf Platz 1 der Trainerentlassungen 2013/2014. Direkt hinter Guardiola, gleichauf mit Fink, Keller, Hypiää und Labbadia.

  163. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ …Unternehmensbratern. „

    +1!! „

    -1111 :-)

  164. ZITAT:

    „Ich geb dem Herry ja auch ganz gern mal einen mit. Wer aber hier schon aufgrund der internen Zuständigkeit treibende Kraft war, ist ja evident. Herry mag das vielleicht abgenickt haben aber die absichtliche Implementierung von OF im sicheren Wissen, dass Trainer UND SD den auf den Tod nicht leiden, kommt ja wohl von AH.

    Ehrlich gesagt hätte ich an Vehs und Brunos Stelle den Bettel direkt hingeschmissen. „

    Da kennst Du dich viellecht intern besser aus. Kann auch AH gewesen sein, wobei ich mir schwer vorstellen kann, dass HB das nicht mitbekommen resp. sich der Bedeutung nicht bewusst war. Und wenn das so ist, dann will einer von den Beiden den Armin in Wirklichkleit gar nicht mehr haben, traut es sich aber bei den derzeitigen Erfolgen nicht zu sagen. Wenn der Armin weg wäre, könnte man dann wieder so nen ehrlichen Arbeiter einstellen. Dann ist der Brüno in der Zange. Ist doch viel gemütlicher so, dann kann man wieder ungestört in der Mittelklasse rumwerkeln anstatt immer von so Typen gestört zu werden, die immer was (nach vorne bringen) wollen.

    Jenseits allen Wissens aber auch der Spekulation gibt es für mich keine andere Interpretationsmöglichkeit. Passt auch gut zu dem, was man die Jahre vor Veh beobachten musste.

  165. Vehs Drohung wirkt – Trainer verhindert Medienchef

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nchef.html

  166. ZITAT:

    “ Vehs Drohung wirkt – Trainer verhindert Medienchef

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nchef.html

    Das ist jetzt aber ganz was neues. ;-)

  167. Dass Foster wegen Bruchhagen kommen wollte, rückt die Sache zumindest noch mal in Nuancen in ein anderes Licht.

  168. @182: Na wunderbar, haben wir uns durch diese peinliche Aktion mal wieder als Trottel der Liga präsentiert. Vielen herzlichen Dank an alle Arschlöcher, die daran beteiligt waren..

  169. ZITAT:

    Herry mag das vielleicht abgenickt haben aber die absichtliche Implementierung von OF im sicheren Wissen, dass Trainer UND SD den auf den Tod nicht leiden, kommt ja wohl von AH.

    bist du dir da sicher?

    Womöglich sah sich Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen unter Zugzwang, weil sein Wunschkandidat kurz zuvor abgesagt hatte.

    http://www.fr-online.de/eintra.....15132.html

  170. Habe den Artikel gelesen, ja der gute AV neigt zu solchen Aktionen. Er sollte den Bogen aber nicht

    überspannen mit seinen Forderungen oder Ultimaten irgendwann ist dann der Bogen mal über-

    spannt – vor allem dann wenn er mit der Mannschaft nicht mehr erfolgreich ist! Das nächste

    Donnergrollen steht doch schon an, wenn BH zu keinen Fortschritten bei den Neuverpflichtungen

    kommt. Das zieht sich……..

    Das:“ wenn nicht“, dann….! nutzt sich irgendwann mal ab

  171. fr-artikel: „Ich habe im Grunde stets positiv über ihn berichtet.“

    das hatte forster schonmal ähnlich gesagt mit „immer nur positiv“…. sone aussage von nem journalisten halte ich für selbstdiskreditierung.

  172. Toller Montag mal wieder.

  173. Man könnte überdies meinen, dass die Vereinsleitung (whoever that means) entweder ein schlechtes Gewissen oder eine ausssichtslose Rechtsposition oder beides hat, wenn sie einfach so nachgibt, wenn der Herr Veh mit dem Advokaten droht.

  174. Also ich empfinde den Umgang von AV mit dem OF als kindisch.

  175. Die Ursache des Streits rückt jetzt so ein bischen in den Hintergrund.

    Auch ich fände es offengestanden blöd, wenn ich zu dem Frankfurter Hallenturnier gehe und statt Meier, Schwegler, Rode dann nur (sorry…) die Sternchen Kempf, Hien, Stenda und Wille präsentiert bekomme (ich übertreibe).

    Mir ist klar, dass diese lästigen Pflichttermine die Vorbereitung auf die Rückrunde aus Sicht eines Trainers nur unnötigt „stören“ und zudem eine gewisse potentielle Verletzungsgefahr beim Hallenfußball nun einmal nicht zu leugnen ist.

    Sofern die Teilnahme von EF an so einem Turnier als Werbeaktion in eigener Sache angesehen wird, wäre es m. E. n. jedoch durchaus zielführend, mit Stars UND Sternchen UND Herrn Veh (…) dort zu erscheinen.

    Wenn dann Stars wie z. B. ein Alex Meier oder ein Pirmin Schwegler in der Summe nur 5 – 10 Minuten gespielt haben, dafür aber in der Halle 300 Autogramme geschrieben hätten und sich jeder noch ne Stunde in die Chat-Box gesetzt hätten und Fragen von Fans beantwortet hätten, wäre dieser Bohey nie entstanden. Der Fan wäre glücklich nach Hause gegangen, in dem Wissen, seine Stars mal wieder ganz aus der Nähe bewundert zu haben.

    Letzten Endes ist das Ergebnis einer solchen Veranstaltung nur zum Teil vom sportlichen Erfolg geprägt – der Auftritt der Spieler, gerade auch ausserhalb des Platzes trägt auch nicht unmaßgeblich zur Festigung von Sympathiewerten bei.

  176. „…sind alle Mitarbeiter des Senders seit dem 1. Juni arbeitslos „

    Da wird sich doch noch einen Qualifizierteren geben.

  177. Macht das mit Bendtner perfekt und der Montag ist perfekt.

  178. ZITAT:

    “ Macht das mit Bendtner perfekt und der Montag ist perfekt. „

    Twitter von Fjörtoft zum Thema Bendtner:

    „Jan Aage Fjortoft‏@JanAageFjortoft19h

    Bendtner says there are 4 clubs after him. True. A nightclub in Copenhagen and 3 in Italy where he couldn’t behave.“

  179. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Macht das mit Bendtner perfekt und der Montag ist perfekt. „

    Twitter von Fjörtoft zum Thema Bendtner:

    „Jan Aage Fjortoft‏@JanAageFjortoft19h

    Bendtner says there are 4 clubs after him. True. A nightclub in Copenhagen and 3 in Italy where he couldn’t behave.“ „

    Nailed it.

    Ernsthaft: der Typ ist der lebende Gegensatz zu Meier, Schwegler, Jung et Co. Und wenn er dann wenigstens spielen würde wie Ibra…

  180. ich seh es ausnahmsweise mal positiv: Die Eintracht veranstaltet das AV-OF-Theater nur, um die Erwartungen der Fans an die neue Saison nicht ins Unrealistische wachsen zu lassen.. ;-)

  181. und ich dachte, nur der Sonntag sei so scheissig.

  182. ZITAT:

    “ ich seh es ausnahmsweise mal positiv: Die Eintracht veranstaltet das AV-OF-Theater nur, um die Erwartungen der Fans an die neue Saison nicht ins Unrealistische wachsen zu lassen.. ;-) „

    Man merkt dass Du schon länger Anhänger dieses Vereins bist. Immer positiv bleiben… ;)

  183. ZITAT:

    “ ich seh es ausnahmsweise mal positiv: Die Eintracht veranstaltet das AV-OF-Theater nur, um die Erwartungen der Fans an die neue Saison nicht ins Unrealistische wachsen zu lassen.. ;-) „

    Genau! Die haben gestern hier mitgelesen und die trübsinnige Langeweile nicht mehr ertragen!

  184. Persönlich angepisst bin ich nur auf diejenigen, denen allen Anschein nach die eigene Machtpräsenz (fast) wichtiger ist als der sportliche Erfolg des Clubs, dem man vorsteht.

    Solche wer-setzt-hier-die-größeren-Haufen Farce hatten wir hier schon, und nie kam letztendlich was Gutes bei raus. (ganz abgesehen von der öffentlichen Häme).

    Natürlich bleibt kein Trainer oder SD auf ewig. Aber deswegen muss ich doch in Zeiten des Erfolges diesen Leuten nicht absichtlich auf die Zehen steigen. Das kann man –im Fall eines später ausbleibenden Erfolges- immer noch tun, bzw. dann halt nicht zu spät…

    @195 manche Sachen sind es wert, wiederholt zu werden ;)

  185. Norbert Nachtweih

    Über die Vorgeschichte ist zu wenig bekannt. Gibt es interne Absprachen, wenn eine Medienchef-Position besetzt wird? Wann hat Veh erfahren, dass Forster kommen soll? Hat er sogleich gesagt „mit dem nicht“ oder hat er sich nicht so konsequent geäußert?

    Wenn die Besetzung des Forster-Postens intern richtig kommuniziert wird, hätte man nun nicht einen solchen Eklat. In diesem Punkt sind ganz sicher Fehler gemacht worden.

    Dass der Trainer nunmehr über einen Anwalt seinen Abschied androht, ist ein unmögliches Verhalten. Vehs „wenn nicht, dann …Haltung“, die er immer wieder an den Tag legt, stimmt für die Zukunft nachdenklich.

  186. Man weiß ja nicht, wie strikt Veh seinen Standpunkt zuvor klar gemacht hat. Wahrscheinlich hat er das mehrmals sehr deutlich getan.

    …und wenn dann keine Reaktion kommt, steigert er halt das Kaliber.

  187. Wir brauchen halt ein Korrektiv für das Korrektiv. Details nur über meine Anwälte.

  188. „Natürlich bleibt kein Trainer oder SD auf ewig.“

    Durchaus möglich, dass ein Mediendirektor länger bleibt….

  189. ZITAT:

    “ „Natürlich bleibt kein Trainer oder SD auf ewig.“

    Durchaus möglich, dass ein Mediendirektor länger bleibt…. „

    Ja, klar, und weiter?

  190. Lass das unsere Anwälte regeln, dann geraten wir uns wenigstens nicht in die Haare.

    Nach den vorliegenden Informationen, haben sich aber beide Seiten tendenziell dämlich verhalten.

    Albern I – Veh bricht mit dem Typ nach einer kritischen Berichterstattung bei einem völlig bedeutungslosen Ereignis

    Albern II – Hellmann oder Bruchhagen stellen den Kerl nach eindeutigen Aussagen zweier leitender Angestellten ein.

    Das Fazit wäre eigentlich: ALLE raus. Das passt mir wiederum auch nicht.

  191. Nur der Apfelkuchen, der bleibt ewig „L’État c’est lui!“

  192. „Jan Aage Fjortoft‏@JanAageFjortoft19h

    Bendtner says there are 4 clubs after him. True. A nightclub in Copenhagen and 3 in Italy where he couldn’t behave.“ „

    :-)

  193. Ist der Forster endlich weg?

  194. @Uli(199): Was soll mich denn nach fast 40 Jahren hier noch erschüttern ;-)

  195. Waldemar Hartmann ist jetzt im Gespräch, meldet FFH.

  196. Wie war eigentlich die Hochzeit in der Ostzone, Albert? Wir alle warten noch gespannt auf deinen ausführlichen Bericht.. ;-)

  197. Norbert Nachtweih

    Ist das Zerwürfnis zwischen Forster und Veh tatsächlich nur die Berichtüberstattung über das Hallenturnier? Ich kann mir schlecht vorstellen, dass nicht mehr dahinter steckt.

  198. ZITAT:

    “ Wie war eigentlich die Hochzeit in der Ostzone, Albert? Wir alle warten noch gespannt auf deinen ausführlichen Bericht.. ;-) „

    Ich habe an der Autobahn Blumen gekauft. Danach kann ich mich an nichts mehr erinnern.

  199. @Albert: Da wirst du neben den Blumen sicher auch Hochprozentiges gekauft haben. Aber du hast vollkommen Recht, traumatische Erinnerungen zu verdrängen, bevor es zu psychischen Folgeschäden kommt.. ;-)

  200. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie war eigentlich die Hochzeit in der Ostzone, Albert? Wir alle warten noch gespannt auf deinen ausführlichen Bericht.. ;-) „

    Ich habe an der Autobahn Blumen gekauft. Danach kann ich mich an nichts mehr erinnern. „

    Albert erwähnte etwas von Schnaps in Weinflaschen, aber da hatte er noch einen dicken Kopf gehabt:-)

  201. Ich möchte nicht zu viele Details verraten. Man wird mich nicht noch einmal so schnell einladen, denke ich.

  202. “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie war eigentlich die Hochzeit in der Ostzone, Albert? Wir alle warten noch gespannt auf deinen ausführlichen Bericht.. ;-) „

    Ich habe an der Autobahn Blumen gekauft. Danach kann ich mich an nichts mehr erinnern. „

    Albert erwähnte etwas von Schnaps in Weinflaschen, aber da hatte er noch einen dicken Kopf gehabt:-) „

    …ich tippe da stark auf was Selbstgebranntes nach allerlei Familien-Rezepten, so große Feste sind dafür das ideale Versuchsfeld.

  203. „Ich kann mir schlecht vorstellen, dass nicht mehr dahinter steckt.“

    Bei Armin reicht das.

  204. Achtung SEHBEFEHL!!!

    Geschichte im Ersten

    Mit Kennedy durch Deutschland

    http://programm.daserste.de/pa.....187F81518C

    Da ich die Produzentin persönlich kenne, MUSS das Ding sensationell sein!

  205. ZITAT:

    “ Achtung SEHBEFEHL!!!

    Geschichte im Ersten

    Mit Kennedy durch Deutschland

    http://programm.daserste.de/pa.....187F81518C

    Da ich die Produzentin persönlich kenne, MUSS das Ding sensationell sein! „

    Kommt da etwa auch „Ich bin ein Berliner“ drin vor? Das Material kennen nur wenige, glaube ich….

  206. Norbert Nachtweih

    Wenn nicht mehr dahinter steckt, ist Armin nicht weiter als eine zickige Mimose.

    Wenn der Verein ihm dieses Verhalten wiederholt durchgehen lässt, werden seine Forderungen immer übellaunig divenhafter.

  207. Was denkkt ihr über Johannes B. Kerner als Forster-Ersatz?

  208. „Kommt da etwa auch “Ich bin ein Berliner” drin vor? Das Material kennen nur wenige, glaube ich….“

    Das war echt dieser Kennedy? Dachte immer, dass wäre ein original Wowi.

  209. Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

  210. ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat. „

    FvTuT

  211. ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Alfred Drachsler

  212. ZITAT:

    “ Was denkkt ihr über Johannes B. Kerner als Forster-Ersatz? „

    Sensationeller Kniff. Im Vorspann zu Eintracht-TV kommt dann immer das brennende Kinder Dummy, der Rest besteht aus Heimgeschichten und drolligen Tierbildern.

    Dafür!

  213. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Egon Koenen

  214. Wenn Veh dereinst geht sehen wir den Oli wieder….

  215. ZITAT:

    “ Wenn Veh dereinst geht sehen wir den Oli wieder…. „

    Das wäre ja für den Forster grottenpeinlich, würde ich nicht machen.

  216. Günter-Peter Ploog, ganz sicher!

  217. Die Fragen aller Fragen, muss man überhaupt so einen Posten vergeben?

  218. Wegen einer kritischen Frage beim Licher.Cup?

    Das glaubt doch kein Mensch.

  219. ZITAT:

    “ Die Fragen aller Fragen, muss man überhaupt so einen Posten vergeben? „

    Nein.

  220. ZITAT:

    “ Wenn Veh dereinst geht sehen wir den Oli wieder…. „

    also spätestens an Weihnachten dieses Jahr..

  221. Also ich würde den Posten nehmen.

    Schon um den Watz täglich zu rügen und zu knechten. Heidewitzka ,das wäre ein Spaß.

  222. Hmmm, ich komm mit dem Rundschauartikel nicht so richtig klar. Im oberen Teil geht es um einen neuen Pressesprecher und im unterem Teil um einen neuen Medienchef der maßgeblich am Aufbau von Eintracht Frankfurt TV beteiligt sein sollte. Was sollte er denn jetzt werden, der gute Herr Förster?

  223. ZITAT:

    “ Also ich würde den Posten nehmen.

    Schon um den Watz täglich zu rügen und zu knechten. Heidewitzka ,das wäre ein Spaß. „

    Das würde mich auch freuen.

  224. ZITAT:

    “ pro Watz TV „

    Wenn es jetzt „extern“ realisiert werden soll, ist der Weg ja frei….

  225. Von „extern“ ist eigentlich schon seit längerer Zeit die Rede, deswegen verstehe ich momentan so einiges nicht

  226. Schickhardt vs. Schickhardt, Wäre doch mal interessant. Längst überfällig.

  227. ZITAT:

    “ Von „extern“ ist eigentlich schon seit längerer Zeit die Rede, deswegen verstehe ich momentan so einiges nicht „

    Korrigiere mich, verstehen schon, wills aber lieber nicht verstehen:-(

  228. ZITAT:

    “ Schickhardt vs. Schickhardt, Wäre doch mal interessant. Längst überfällig. „

    Ich denke, man würde sich auf einen Vergleich einigen.

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn Veh dereinst geht sehen wir den Oli wieder…. „

    also spätestens an Weihnachten dieses Jahr.. „

    Wäre mir zu früh…aber in der Zwischenzeit kann man sich als Opfer eines eiteln Grantlers gefallen; könnte *spaßig* werden.

    ZITAT:

    ” pro Watz TV “

    *unterschreib*

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Egon Koenen „

    Endlich mein erster Montagslacher.

  231. ZITAT:

    “ Schickhardt vs. Schickhardt, Wäre doch mal interessant. Längst überfällig. „

    Ja, das hatte ich mir auch schon überlegt…

    @CE Im Artikel von der grünen Bild ist es jetzt aber doch wieder der HB, der dahintersteckt!?!?!?

  232. Ich finde das richtig vom Armin. Von der Journaille muss man sich ja schließlich nicht alles gefallen lassen!

  233. ZITAT:

    “ Man wird mich nicht noch einmal so schnell einladen, denke ich. „

    Mission erfüllt ;-) !

  234. Hoffenheim hat einen neuen Hauptsponsor. Es ist, Trommelwirbel … SAP!

  235. ZITAT:

    “ Hoffenheim hat einen neuen Hauptsponsor. Es ist, Trommelwirbel … SAP! „

    Das ist ja überraschend. Weniger überraschend wird die darauf folgende personelle Aufrüstung mit talenten aus der Region sein. Danke nochmal an den BVB.

  236. ZITAT:

    “ Hoffenheim hat einen neuen Hauptsponsor. Es ist, Trommelwirbel … SAP! „

    Wie?

    Hatten die vorher einen Anderen?

  237. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hoffenheim hat einen neuen Hauptsponsor. Es ist, Trommelwirbel … SAP! „

    Das ist ja überraschend. Weniger überraschend wird die darauf folgende personelle Aufrüstung mit talenten aus der Region sein. Danke nochmal an den BVB. „

    Ich fürchte, die werden eine richtig gute Saison spielen. Harrrrrgh.

    Es ist aber nicht so, dass Dortmund es nicht probiert hätte.

  238. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Egon Koenen „

    Endlich mein erster Montagslacher. „

    Und auch noch falsch von mir. Egoen Köhnen hat bei Fortuna gekickt. Ich meinte natürlich Egon Hoegen, aber in diesem blog versteht man sich halt;)

  239. Klar, das kann ja nur an der großen Nachhaltigkeit liegen.

  240. ZITAT:

    “ Wegen einer kritischen Frage beim Licher.Cup?

    Das glaubt doch kein Mensch. „

    Ich glaube das auch nicht. Da sitzt etwas tiefer. Ich fand den Forster als Rundfunkkommentator und als Verkünder von täglichen Eintracht-News (wenn man eine bestimmte Telefonansage wählte) widerlich.

    Seine Kommentare kamen immer so selbstgerecht, selbstherrlich, kategorisch daher und die Stimme war dabei auch so schneidend. Was er im TV in der jüngsten Vergangenheit gemacht hat, vermag ich nicht zubeurteilen, würde aber meine Zöglinge auch nur höchst ungern diesem smarten, gewieften Typen überlassen.

  241. Zitat aus der fr:

    „Zwischen Heribert Bruchhagen, Axel Hellmann und mir passt kein Blatt Papier.“

    ‚… und mir…‘?

    Ich vermute, dass der Vertrag aus grammatikalischen Gründen aufgelöst wurde.

  242. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ pro Watz TV „

    Wenn es jetzt „extern“ realisiert werden soll, ist der Weg ja frei…. „

    Bin auch für Stefan, Ingo und Thomas. Beste!!!!

  243. ZITAT:

    “ Die Fragen aller Fragen, muss man überhaupt so einen Posten vergeben? „

    Gedöns.

  244. ZITAT:

    “ und Rangnick rüstet beim Brauseclub auf.

    http://www.handelsblatt.com/fu.....25004.html

    Mit Talenten aus der Region?

  245. Als Externen für TV schlage ich Olaf Schubert vor: medienerfahren, eloquent, gebildet, weiß um Fußball Bescheid; müsste nur eine Jacke über seinen Pollunder ziehen und die Haare etwas entfetten lassen.

  246. ZITAT:

    “ Es ist aber nicht so, dass Dortmund es nicht probiert hätte. „

    Klar, der CL-Finalist schafft es nicht in einem Heimspiel nach vorheriger Führung einen total verunsicherten und am Boden liegenden Gegner den letzten Stoss zu geben. Die wollten sich nicht vom Finale weh tun und haben leicht und locker ohne Konzentration gespielt. Das dabei trotzdem so viele Chancen herauskamen, zeigt eigentlich nur wie leicht es gewesen wäre die abzuschiessen.

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Egon Koenen „

    Endlich mein erster Montagslacher. „

    Und auch noch falsch von mir. Egoen Köhnen hat bei Fortuna gekickt. Ich meinte natürlich Egon Hoegen, aber in diesem blog versteht man sich halt;) „

    Nein nein nein – das ist jetzt ein doppelter Brüller! Egon Köhnen war mein Lieblingssammelbild, damals. Egon Hoegen hingegen meine Lieblingsstimme. Herrlich!

  248. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Als Externen für TV schlage ich Olaf Schubert vor: medienerfahren, eloquent, gebildet, weiß um Fußball Bescheid; müsste nur eine Jacke über seinen Pollunder ziehen und die Haare etwas entfetten lassen. „

    Do Güudsde hat geenen rischdschn Schdallgerüch.

  249. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich würde mal interessieren wer der Kanidat Nr.1 war, welcher abgesagt hat.

    Egon Koenen „

    Endlich mein erster Montagslacher. „

    Und auch noch falsch von mir. Egoen Köhnen hat bei Fortuna gekickt. Ich meinte natürlich Egon Hoegen, aber in diesem blog versteht man sich halt;) „

    Nein nein nein – das ist jetzt ein doppelter Brüller! Egon Köhnen war mein Lieblingssammelbild, damals. Egon Hoegen hingegen meine Lieblingsstimme. Herrlich! „

    An das Köhnen-Bild kann ich mich auch noch erinnern. Hier hätte jeder Tiefenpsychologe seinen Spass an uns. Und die Frau wird es heute abend nicht kapieren;)))

  250. Für die ganz Jungen hier im blog zu Aufklärung.

    Das ist der Spieler Köhnen

    http://www.google.com/imgres?i.....38;dur=103

    Und hier kommt unsere neuer Mediendirektor:

    http://www.youtube.com/watch?v.....Mf4WxP0g5g

  251. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich fürchte, die werden eine richtig gute Saison spielen. Harrrrrgh“

    Wenn man sich mal die Liga nächstes Jahr ansieht, könnte da außerhalb der Top 4 wirklich jeder in Abstiegsgefahr kommen aber jeder auch Platz 5 angreifen.

    Personell fällt eigentlich nur Braunschweig ab, die haben aber die Euphorie, ein eigespieltes Team und einen starken Trainer. Bei Freiburg muss man abwarten, wen die als Ersatz holen.

    Mein Topfavorit auf einen Abstiegsplatz nächstes Jahr ist zum jetzigen Stand allerdings Bremen. Die haben jetzt noch rund 4 Mio Transfererlöse über (nochmal Danke Dortmund für Sokratis 10 Mio hinzublättern), müssten aber in ihrer Trümmertruppe, den einzig vernünftigen Abwehrspieler und de Bruyne ersetzen um nur auf den Vorjahresstand zu kommen.

    Aber wahrscheinlich kommt da noch irgendein durchgeknallter Prinz oder russischer Oligarch um die Ecke und blättert für Elia 6 Mio auf den Tisch.

  252. @Napoli – natürlich kenne ich die „Frau am Steuer“ – Folge, aber ich sitz hier grad mit Lachtränen in den Augen im Office. Danke dafür.

  253. @275

    Bei Bremen bin ich sicher, die berappeln sich. Eher noch sehe ich im direkten Abstiegskampf den Club, Freiburg und Augsburg plus die Aufsteiger. Wir sollten erstmal einen einstelligen Tabellenplatz anpeilen.

  254. Hertha sehe ich superschwach.
    Gladbach leider ziemlich gut.

  255. Hertha, Nürnberg steigen direkt ab, wir schaffen es in die Relegation und gewinnen den UEFA-Cup.

  256. ZITAT:

    “ Hertha, Nürnberg steigen direkt ab, wir schaffen es in die Relegation und gewinnen den UEFA-Cup. „

    Hatt ich schon. Beides. Ich will Meister.

  257. Sehr gut möglich ist hingegen, dass die Uhr in der AOL-Arena ausgetickt hat.

  258. Hochwasser also auch in Berlin.

  259. ZITAT:

    “ Fashion Tip des Tages…

    http://www.novayo.de/wp-conten.....image4.jpg

    Gibt Blasen

  260. ZITAT:

    “ Sehr gut möglich ist hingegen, dass die Uhr in der AOL-Arena ausgetickt hat. „

    Glaube ich nicht. Die haben sich doch gerade jede Menge frisches Geld beschafft. Auf Kosten der Zukunft zwar aber jetzt haben sie es erst mal.

  261. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fashion Tip des Tages…

    http://www.novayo.de/wp-conten.....image4.jpg

    Fucking great! „

    fucking real :

    http://www.frag-vati.de/images.....B0iY94.jpg

  262. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fashion Tip des Tages…

    http://www.novayo.de/wp-conten.....image4.jpg

    Fucking great! „

    fucking real :

    http://www.frag-vati.de/images.....B0iY94.jpg

    Gibt keine Blasen:-)

  263. Zitat: … Wenn dann Stars wie z. B. ein Alex Meier oder ein Pirmin Schwegler in der Summe nur 5 – 10 Minuten gespielt haben, dafür aber in der Halle 300 Autogramme geschrieben hätten und sich jeder noch ne Stunde in die Chat-Box gesetzt hätten und Fragen von Fans beantwortet hätten, wäre dieser Bohey nie entstanden. Der Fan wäre glücklich nach Hause gegangen, in dem Wissen, seine Stars mal wieder ganz aus der Nähe bewundert zu haben….

    ist auch ein Grund, weswegen ich nicht zum Auftritt der Eintracht 1 Tag nach der Euroquali gg. Wolfburg zum Spiel nach Erzhausen gegangen bin – 10 Euro Eintritt, um dann Matmour spielen zu sehen?

  264. ZITAT:

    „fucking real :

    http://www.frag-vati.de/images.....B0iY94.jpg

    Gibt keine Blasen:-) „

    Doch. Auf der Netzhaut.

  265. ZITAT:

    “ Fashion Tip des Tages…

    http://www.novayo.de/wp-conten.....image4.jpg

    Schuhe mit Hollandfähnchen hinten dran? Fesch.

  266. ZITAT:

    “ Fashion Tip des Tages…

    http://www.novayo.de/wp-conten.....image4.jpg

    Früher (Ende der 80ziger) trug Jon Donson ja noch Bonbon-farbige Sakkos zu den nackten Füssen in Mokassins/College-Slippern, ist halt weniger monochrom in Miami.

  267. Jetzt ist die Zeit für eine Initiativbewerbung, Herr Krieger. Losloslos!

    Kann mir nicht vorstellen, dass AV OF lediglich wegen dieser Hallengeschichte torpediert hat. BH hat sich doch ebenfalls recht klar gegen diese Personalentscheidung ausgesprochen.

    Noch weniger kann ich aber verstehen, warum dazu erst ein anwaltliches Schreiben notwendig war.

    Fazit: prima Pausenfüller – ganz im Gegensatz zur U-EM.

  268. ZITAT:

    Noch weniger kann ich aber verstehen, warum dazu erst ein anwaltliches Schreiben notwendig war.

    vielleicht war das auch nicht so dramatisch, wie hier gemutmaßt wird. Veh kennt Schickard und er weiß,dass er bei der Eintracht ein gutes Wort einlegen kann – also ich seh das eher nach der Art – hey kannste nicht mal?

  269. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Sehr gut möglich ist hingegen, dass die Uhr in der AOL-Arena ausgetickt hat. „

    Glaube ich nicht. Die haben sich doch gerade jede Menge frisches Geld beschafft. Auf Kosten der Zukunft zwar aber jetzt haben sie es erst mal. „

    Ist die Bilanz nicht trotzdem grässlich?
    Und der beste Spieler ist auch weg.

  270. radio-ffh, bild, telekom. Völlig ironiefrei: Bei den Referenzen ist es mir ein Rätsel, wie man überhaupt auf diesen Foster kommen kann.

  271. ZITAT:

    “ Kann mir nicht vorstellen, dass AV OF lediglich wegen dieser Hallengeschichte torpediert hat. „

    Ich glaub der wollte den nicht wegen den Initialen…….passt so gar net nach Frankfurt

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sehr gut möglich ist hingegen, dass die Uhr in der AOL-Arena ausgetickt hat. „

    Glaube ich nicht. Die haben sich doch gerade jede Menge frisches Geld beschafft. Auf Kosten der Zukunft zwar aber jetzt haben sie es erst mal. „

    Ist die Bilanz nicht trotzdem grässlich?

    Und der beste Spieler ist auch weg. „

    Nun ja. 24 Mio Bilanzminus. 28 Mio von Sportfive (Rechte bis 2020) davon sollten 15 Mio in die diesjährige Bilanz fließen, damit das Minus einstellig bleibt. 10 Mio für Son und die verbleibenden 13 Mio von Sportfive sind schon ein nettes Spielgeld.

  273. ZITAT:

    Nun ja. 24 Mio Bilanzminus. 28 Mio von Sportfive (Rechte bis 2020) davon sollten 15 Mio in die diesjährige Bilanz fließen, damit das Minus einstellig bleibt. 10 Mio für Son und die verbleibenden 13 Mio von Sportfive sind schon ein nettes Spielgeld. „

    Ist doch egal. Solange sie den Trainer haben.

  274. Wumms

  275. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Nun ja. 24 Mio Bilanzminus. 28 Mio von Sportfive (Rechte bis 2020) davon sollten 15 Mio in die diesjährige Bilanz fließen, damit das Minus einstellig bleibt. 10 Mio für Son und die verbleibenden 13 Mio von Sportfive sind schon ein nettes Spielgeld. „

    Ist doch egal. Solange sie den Trainer haben. „

    Da ist was dran.

  276. ZITAT:

    “ radio-ffh, bild, telekom. Völlig ironiefrei: Bei den Referenzen ist es mir ein Rätsel, wie man überhaupt auf diesen Foster kommen kann. „

    Zeigt, wohin die Reise gehen soll; Qualitätsjournalismus ist nicht unbedingt der Anspruch, dafür möchte man Geld verdienen. Und dass man bei allen drei genannten Unternehmen Trends erkennen kann, glaube ich schon.

  277. ZITAT:

    “ radio-ffh, bild, telekom. Völlig ironiefrei: Bei den Referenzen ist es mir ein Rätsel, wie man überhaupt auf diesen Foster kommen kann. „

    Ich zitiere dazu aus dem in 182 verlinkten Artikel: „Gegenüber dem kicker sagte Forster: „Aus meiner Zeit in Frankfurt habe ich einen besonderen Kontakt zur Eintracht und vor allem zu Heribert Bruchhagen[…]““ – brauchte halt nen Job…

  278. Absteigender Ast. Vor ’nem halben Jahr war er noch Erster.

  279. Hmm, verstehe. Dann soll dieses Eintracht-TV eher so’ne RTL-2 Dauerwerbesendungsveranstaltung werden. Und da das quasi jeder machen kann, dessen Anspruch nicht allzu hoch ist und Foster grad’n Job gesucht hat und Herry den kennt, hat sich das quasi so ergeben. Kenn ich, so bin ich auch an meinen Job inkl. grundlosem Bedingungseinkommen gekommen;)

  280. ZITAT:

    “ Hmm, verstehe. Dann soll dieses Eintracht-TV eher so’ne RTL-2 Dauerwerbesendungsveranstaltung werden. Und da das quasi jeder machen kann, dessen Anspruch nicht allzu hoch ist und Foster grad’n Job gesucht hat und Herry den kennt, hat sich das quasi so ergeben. Kenn ich, so bin ich auch an meinen Job inkl. grundlosem Bedingungseinkommen gekommen;) „

    Gut zusammengefasst. Da man den Usern nicht allzu hohe Preise abverlangen kann und das ganze profitabel sein soll, wird es wohl so laufen.

  281. Hat irgendwer je erwartet, dass „Eintracht TV“ ein kritisches Medium würde?

  282. ZITAT:

    “ Hat irgendwer je erwartet, dass „Eintracht TV“ ein kritisches Medium würde? „

    Nö.

  283. Ich beantworte so gerne rhetorische Fragen… ;)

  284. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hat irgendwer je erwartet, dass „Eintracht TV“ ein kritisches Medium würde? „

    Nö. „

    Ich auch nicht. Hoffe es wird noch vor der ersten Sendung eingestellt.

  285. Ich korrigiere: Eintracht-TV mit Markus Lanz wäre natürlich was.

  286. ZITAT:

    “ Hat irgendwer je erwartet, dass „Eintracht TV“ ein kritisches Medium würde? „

    Naja, zwischen kritisch und völlig platt geht ja noch was. Aber ansonsten nö, hab’s aber erst jetzt kapiert;)

  287. ZITAT:

    “ Hat irgendwer je erwartet, dass „Eintracht TV“ ein kritisches Medium würde? „

    Ich hatte schon sowas zwischen Zeit und dem Philosophischem Quartett mit leicht sozialkritischem Einschlag erwartet. Eine Ikone unter dem Vereins-TV sozusagen.

  288. Mer könn’t ja de Knebel un de Nachtsheim ins Boot hole…

  289. HSV? Eher nicht. Ich habe den VFB auf der Rechnung! Wenn die tatsächlich auch noch Abdellaoue holen, dann ist mit denen leider zu rechnen. Der Bobic hat bisher lauter gute Leute geholt.

  290. ZITAT:

    “ Ich korrigiere: Eintracht-TV mit Markus Lanz wäre natürlich was. „

    Der hat demnächst auch mehr Zeit.

  291. ZITAT:

    “ Ich korrigiere: Eintracht-TV mit Markus Lanz wäre natürlich was. „

    Wow! Spannend!!!

  292. Warum nicht Johannes B. Kerner? Der müsste gar nicht mehr in direkten Kontakt mit den Spielern treten, sondern könnte jede Interviewsituation mit Puppen simulieren.

  293. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich korrigiere: Eintracht-TV mit Markus Lanz wäre natürlich was. „

    Der hat demnächst auch mehr Zeit. „

    Das der sich noch nicht entleibt hat nach diesen Kritiken zeugt von Stehvermögen.

  294. Eintracht TV mit Ballhorn, Durstewitz, Kilchenstein und dem Watz, das wär der Knaller. Da könnten die Gebührenfinanzierten und die Krawallsender einpacken. Aber sowas von..

  295. Jo. Dann schmeiß ich die Glotze endgültig uff die Gass.

  296. Intereesant wäre der O-Ton dessen, was dieser Forster unverschämterweise über den Armin sagte. Und ich dachte, das Netz vergißt nicht.

  297. ZITAT:

    “ Eintracht TV mit Ballhorn, Durstewitz, Kilchenstein und dem Watz, das wär der Knaller. Da könnten die Gebührenfinanzierten und die Krawallsender einpacken. Aber sowas von.. „

    Zu schön, um wahr zu werden.

  298. ZITAT:

    “ Eintracht TV mit Ballhorn, Durstewitz, Kilchenstein und dem Watz, das wär der Knaller. Da könnten die Gebührenfinanzierten und die Krawallsender einpacken. Aber sowas von.. „

    Dafür. Um aber eine Milieuverengung zu vermeiden, sollte man evtl. Titten und Kätzchen in den Trailer packen.

  299. Mir ist die Personalie mit dem Pressechef absolut unlar. Hätten die dann den Knoop und die Wagner vor die Tür gesetzt? Für den Posten hüpfen da doch eindeutig zuviele rum. Oder wäre der OF nur für das Eintracht TV angestellt worden? Das wiederum wäre ein bißchen dürftig gewesen, es sei denn der hätte den Laden alleine geschmissen, unwahrscheinlich. Also noch mal, was hätte der eigentlich konkret gemacht, ausser viel Wind um nix?

  300. “ Eintracht TV mit Ballhorn, Durstewitz, Kilchenstein und dem Watz, das wär der Knaller.“

    Nee. Die dürfe net im Eintracht-TV verschwinne. Die wer’n annerweitig gebraucht.

  301. Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;)

  302. @Petra 328

    Gute Frage, die ich mir schon vor Monaten gestellt habe. Und keine Antwort erhielt.

  303. Den Foster O-Ton gibt’s leider nur hier drauf:

    http://commons.wikimedia.org/w.....TK1_hg.jpg

    Aber die NSA hat womöglich noch eine digialisierte Kopie. Moment, ich sach mal meinem Kollegen Haying Bescheid…

  304. ZITAT:

    “ @Petra 328

    Gute Frage, die ich mir schon vor Monaten gestellt habe. Und keine Antwort erhielt. „

    Och…Antworten gibts viele, nur keine von der Sorte die man bekommt:-)

  305. Alter Frankfurter

    Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Den Dahlmann find ich gut.hier nochmal zum eingewöhnen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

  306. Was soll denn da überhaupt gezeigt werden?

  307. ZITAT:

    “ @Petra 328

    Gute Frage, die ich mir schon vor Monaten gestellt habe. Und keine Antwort erhielt. „

    Hmmm, genau aus dem Grund fand ich den FR Artikel vom Dursti heute morgen auch bissi dürftig, aber ich schätze der hat auch nicht viele Antworten bekommen.

  308. ZITAT:

    “ Was soll denn da überhaupt gezeigt werden? „

    Spannende Interviews, exklusive Homestories und immer das Neueste vom Trainingsplatz.

  309. Also mal abgesehen von dem Jörg Dahlmann war’s schön, diesen Caio-Hammer mal wieder anzuschauen. Witzig, wie der Adler nach oben schaut, wo er zunächst den Ball vermutete, dabei lag der schon im Tor.

  310. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was soll denn da überhaupt gezeigt werden? „

    Spannende Interviews, exklusive Homestories und immer das Neueste vom Trainingsplatz. „

    Pressekonferenzen wo man sogar die Fragen versteht (!)

    direkt nach dem Spiel Interviews

    Live Spiele der Jugend, Vorbereitung etc.

    Eintracht Classics

    Portraits

    Fan Club Vorstellungen

    neue Kollektionen mit Bestellmöglichkeit

    Und….

    …mit Sicherheit noch ganz viele unsinnige Gewinnspiele:-)

  311. ZITAT:

    “ Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;) „

    ja, für welchen denn sonst???

  312. ZITAT:

    “ Was soll denn da überhaupt gezeigt werden? „

    Armin Veh looking at things

  313. Das schlimme ist, ich glaube so ein langweiliger Unsinn kommt sogar bei vielen Fans an. Zumindestens bei so nordostsibierischen Bauernfanclubs ( nicht draufhauen wenn sich jemand angesprochen fühlt, hätte auch Westerwälder Sturschädel oder sowas in der Art schreiben können) Alles was halt nicht so exklusiv vor Ort ist wie unsereins

  314. Ich stelle mir Eintracht TV als eine hr-Heimspiel-Endlosschleife vor.

    Das sollte sich doch für eine Faust voll Glasperlen produzieren lassen.

  315. @Petra: Langweiliger Unsinn kommt unglaublich gut an. z.B. Formel 1, European Song Contest, Wettmodeln oder öffentliches Vorsingen. Da werden Nachrichten über den Lieblingsclub der Renner werden, mögen sie auch noch so banal sein.

  316. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;) „

    ja, für welchen denn sonst??? „

    Für den Stern des Südens natürlich. Komische Frage.

  317. ZITAT:

    „Für den Stern des Südens natürlich. Komische Frage.“

    Oho, da will wohl jemand die Champions-League-Hymne hören…

  318. Und was kriegt man dafür, sich das anzugucken? Oder soll man womöglich zahlen *lach* ?

  319. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;) „

    ja, für welchen denn sonst??? „

    Für den Stern des Südens natürlich. Komische Frage. „

    Die haben schon länger Bayern tv der Zug ist für dich abgefahren:-)

  320. +++ WolfsburgAllofs hakt Schwegler ab +++

    Schade! Wolfsburg-Boss Klaus Allofs (56) wollte Frankfurts Kapitän Pirmin Schwegler (26) unbedingt als neuen Chef im defensiven Mittelfeld holen. Wird nix.

    Allofs: „Ich gehe davon aus, dass Schwegler Frankfurt nicht verlassen wird.”

    Allofs hakt Schwegler ab. Bitter für den VfL, der schon bei HSV-Stürmer Heung-Min Son (20/wohl zu Leverkusen) den Kürzeren zog.

    Hintergrund aber: Allofs möchte die Wolfsburger Transfer-Philosophie ändern. Und, anders als früher beim VfL, auch für Wunsch-Spieler nicht mehr jeden Preis zahlen.

    Bei Verteidiger Timm Klose (25/Nürnberg) hängt Wolfsburg weiter in der Warteschleife.

    Dafür klar: Vaclav Pilar (24) geht auf Leihbasis mit Kaufoption für ein Jahr nach Freiburg. Soll heute im Breisgau unterschreiben. Ibrahim Sissoko (21) steht vor einem Wechsel zu PAOK Saloniki. dap

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  321. Pirlo!!!

    Ich habs gewusst!

  322. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;) „

    ja, für welchen denn sonst??? „

    Für den Stern des Südens natürlich. Komische Frage. „

    Das versteht sich ja von selbst. Träumen wir nicht alle von so einem Angebot?

  323. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Wie kommt man eigentlich auf die Idee ich würde für diesen Verein arbeiten wollen? ;) „

    ja, für welchen denn sonst??? „

    Für den Stern des Südens natürlich. Komische Frage. „

    Das versteht sich ja von selbst. Träumen wir nicht alle von so einem Angebot? „

    Ich würde nie zum FC Bayern München gehn!

  324. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was soll denn da überhaupt gezeigt werden? „

    Armin Veh looking at things „

    1+

    AV mit Hund, beim apfelkuchenessen, offizieller Besuch Im Hessenpark etc-

    dagegen wir der Originalblog blass aussehen

    http://kimjongunlookingatthing.....umblr.com/

  325. Wenn die Breisgäule diesen Pilar holen, ist das bestimmt ein Guter. Vielleicht haben wir den falschen Vaclav.

    Trotzdem es Bild-Content ist, hatte ich eben einen kurzen Freudenmoment.

  326. Das wäre mal ’ne gute Nachricht (hab‘ ich schon vor zwei Jahren gesagt, als Pirmin verlängert hat).

  327. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was soll denn da überhaupt gezeigt werden? „

    und natürlich die Arschkrampe des Monats.

  328. Dass ich weder von einem Propaganda Werbe-TV noch von Forster was halte, geschenkt.

    Der Armin macht spielt mir aber ein wenig zu oft das trotzige Kind. Auf Dauer geht es so nicht gut.

  329. Ich habe das tippenverlernt…..

  330. ZITAT:

    “ (…) Vielleicht haben wir den falschen Vaclav. … „

    Haben wir denn einen?

  331. Der hier mit einer Schote bedachte ist nicht zufällig der Forster?

  332. Der Breno sucht ja dringend einen Job, damit er aus dem Gefängnis kommt…

  333. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ (…) Vielleicht haben wir den falschen Vaclav. … „

    Haben wir denn einen? „

    an der Angel

  334. ZITAT:

    “ Armin Veh looking at things „

    Ah, so in diesem Stil?

    http://obamaischeckingyouremai.....umblr.com/

  335. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Armin Veh looking at things „

    Ah, so in diesem Stil?

    http://obamaischeckingyouremai.....umblr.com/

    Yes we scan

  336. Da fehlt doch ein Detail in der Geschichte, oder?

    „Was Klemme für seine Spieler tat, ging oft über das normale Maß hinaus. Als der Hamburger SV 1978 Horst Hrubesch von Rot-Weiss Essen kaufen wollte, hatte der dummerweise bereits eine Unterschrift bei Eintracht Frankfurt geleistet, wollte inzwischen jedoch lieber an die Elbe. HSV-Manager Günter Netzer forderte daraufhin von Klemme, Hrubesch für drei Wochen dem Frankfurter Zugriff zu entziehen. Der Stürmer verließ seine Essener Wohnung und zog in ein Hotel in Bad Godesberg. Klemme chauffierte ihn täglich zum Training bei RWE und lud ihn anschließend frisch geduscht in seinen Wagen ein. Am Ende zahlte Netzer den zermürbten Frankfurtern eine kleine Entschädigung und sicherte sich den HSV-Torjäger für die nächsten Jahre. „

    http://www.11freunde.de/artike.....and?page=1

  337. @370: Die Eintracht stand mit diesem modernen Kram wohl schon immer auf Kriegsfuß – damals die Autoradios, heute bewegte Bilder. Ich erkenne da ein Muster.

  338. Autoradio-Ikone am Werk. Aha.

  339. Schöner Kommentar.

    http://www.fr-online.de/eintra.....18806.html

    So ähnlich sehe ich das auch.

  340. Wobei ich bei HB net ganz sicher bin.

  341. „Der unantastbare Trainer hat die Muskeln spielen lassen, er hat – aus einer Position der Stärke heraus – Stärke demonstriert.“

    Anscheinend braucht der Armin das in gewissen Mindestabständen für sein Ego.

  342. Schon jemand in der Blöd das Allofs-Zitat gelesen?

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html (Vorsicht Blöd!)

  343. ZITAT:

    “ Schöner Kommentar.

    http://www.fr-online.de/eintra.....18806.html

    So ähnlich sehe ich das auch. „

    Ich kapiere echt nicht, was Bruchhagen immer damit zu tun haben soll, da Eintracht-TV ja ganz deutlich nicht sein Baby ist. Wenn hier jemand auf die Schnauze gefallen ist, dann doch Hellmann, oder?

    Übersehe ich irgendwas? Kann mir das mal jemand erklären?

  344. ZITAT:
    “ ok, dann isser wohl weg. „

    +1

  345. ZITAT:

    “ Schöner Kommentar.

    http://www.fr-online.de/eintra.....18806.html

    So ähnlich sehe ich das auch. „

    N’Abend.

    Sagen wir mal so: Der Kommentar ist gut geschrieben – schön ist anders.

    Andererseits: Von wem stammmt denn die Bezeichnung „König“ über AV? Das war doch wohl Herri (ob jetzt mit oder ohne Apfelkuchen resp. Königreich), oder etwa nicht? Erinnert mich an „Die Geister, die ich rief …“ in der Mickey-Mouse-Version:

    http://www.youtube.com/watch?v.....h79KJMduS4

    Vom Wasserträger zum Zauberlehrling – und ein Besen kann AV mit Sicherheit sein…

    Nicht schön.

    Chillie-Schote für OF ;-)

  346. Ich hätte es aus dramaturgischen Gründen ja besser gefunden, wenn Hellmann eine größere Rolle in diesem Sommertheater bekommen hätte — einige Kommentare hier und da, die in diese Richtung deuteten, lasen sich doch recht viel versprechend. Und jetzt soll es einfach nur auf einen schlichten Antagonismus zwischen Veh und Bruchhagen hinaus laufen, ganz ohne einem intriganten Jago, äh, Axel im Hintergrund? Langweilig.

  347. Welche Flecken? Gibt es da Genaueres?

  348. @378

    Ich habs doch geschrieben..

  349. Aber möglicherweise ist HB das Ergebnis auch net sooo unrecht..net wahr.

  350. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Den Dahlmann find ich gut.hier nochmal zum eingewöhnen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger

  351. Weia, man stelle sich dieses Bild im Waldstadion vor:

    http://www.stern.de/sport/die-.....97966.html

    (Nein, es geht nicht um den Irren in Paris, sondern um Fußball … oder sowas ähnliches)

  352. „Schon jemand in der Blöd das Allofs-Zitat gelesen?“

    Siehe @351!

  353. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger „

    Das ist ein Blog ist Teil der FR, und vielleicht war die Ironie nicht zu erkennen.

  354. aus dem Bild Link:

    „Hintergrund aber: Allofs möchte die Wolfsburger Transfer-Philosophie ändern. Und, anders als früher beim VfL, auch für Wunsch-Spieler nicht mehr jeden Preis zahlen.“

    Was für ein naiver Trottel – so wird das nie was mit Wob.

  355. ZITAT:

    “ Schöner Kommentar.

    http://www.fr-online.de/eintra.....18806.html

    So ähnlich sehe ich das auch. „

    Verstehe ich nicht:

    „Das ohnehin nicht unbefleckte Verhältnis zwischen Veh und Bruchhagen hat noch ein paar Risse mehr bekommen.“

    Wann / wie / wo wurde denn das Verhältnis Bruchhagen – Veh befleckt?

  356. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger „

    Das ist ein Blog ist Teil der FR, und vielleicht war die Ironie nicht zu erkennen. „

    wo ist den die Ironie an dem Wort Teilzeitranse nicht zu erkennen?oder ist das mittlerweile ein anerkannter Beruf?

  357. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Den Dahlmann find ich gut.hier nochmal zum eingewöhnen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger „

    Gude. Nur um dich zu beruhigen. Ich bin zwar ein Narr, habe hier aber keine Narrenfreiheit. Und das aus gutem Grunde. Ich würde Stefan oder den Ergänzungsspieler jederzeit eine TzT nennen weil ich weiß wie die ticken. Bei einer Person des öffentlichen Lebens bin ich da eher zurückhaltend.

    Glaube ich zumindest.

  358. Als Teilzeittranse (15h / Woche) fühle ich mich diskriminiert und prangere das an.

  359. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schöner Kommentar.

    http://www.fr-online.de/eintra.....18806.html

    So ähnlich sehe ich das auch. „

    Verstehe ich nicht:

    „Das ohnehin nicht unbefleckte Verhältnis zwischen Veh und Bruchhagen hat noch ein paar Risse mehr bekommen.“

    Wann / wie / wo wurde denn das Verhältnis Bruchhagen – Veh befleckt? „

    Ja, genau!

  360. @Alter Frankfurter (385):

    Ironie bedeutet, dass Du etwas sagst, von dem jeder sofort merkt, dass Du das niemals wörtlich meinen könntest. Entweder muss der Kontext oder das Hintergrundwissen über Dich klar signalisieren, dass die wörtliche Aussage Deinen Überzeugungen oder den Umständen widersprechen würde, und Du in Wirklichkeit doch nur das Gegenteil meinen kannst. Aus diesem Widerspruch entsteht dann die humoristische Wirkung von Ironie.

    Wenn es draußen regnet und Du sagst: „Oh, schönes Wetter“, dann ist das sofort als Ironie erkennbar, genau so, wie wenn sich jemand einen Kaffee übers Hemd geschüttet hat und Du sagst „Oh, schönes Hemd“. Wenn Du aber einen Fernsehmoderator mit einem Schimpfwort belegst, einen Fernsehmoderator, den Du offenbar nicht magst, dann ist es nur schwer nachvollziehbar, warum dieses Schimpfwort ironisch gemeint sein sollte.

    Ironie bedeutet nicht, dass man erst einmal jedes Schimpfwort und jede Schmähung heraushauen kann, um sich nachher darauf zurückziehen zu können, dass das alles gar nicht so gemeint war — das hat früher noch funktioniert, als wir alle noch klein waren: „War doch nur Spaß!“

    PS: Natürlich könnte man jetzt eine Diskussion starten, ob der von Dir verwendete Ausdruck ein Schimpfwort oder ein eigentlich liebevoller Spitzname war, gell, Okotschalalala? :)

  361. 395 –

    Ohne Klötzchen

    Glaub ich Dir kein Wort

    Ohne Klötzchen

    Glaub ich Dir kein Wort

    Ole ole

  362. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Den Dahlmann find ich gut.hier nochmal zum eingewöhnen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger „

    Gude. Nur um dich zu beruhigen. Ich bin zwar ein Narr, habe hier aber keine Narrenfreiheit. Und das aus gutem Grunde. Ich würde Stefan oder den Ergänzungsspieler jederzeit eine TzT nennen weil ich weiß wie die ticken. Bei einer Person des öffentlichen Lebens bin ich da eher zurückhaltend.

    Glaube ich zumindest. „

    Danke für die nette und konkrete Antwort…einigen wir uns auf Tzt.

  363. Also mir würden ja zu dem JBK auch mehrere Schimpf… ääh Spitznamen einfallen. Was der Ahle Frankfurter aber mit dem von ihm genutzten Wort meint, ist mir nicht klar.

  364. “ Feierabend – Schwegler bleibt! „

    Ja, klar.

    Wir sind hier bei „Wünsch dir was“…

  365. Raus. Alle raus. Hasenzüchterverein auf Kindergartenniveau.

  366. ZITAT:

    “ Schwegler nach Schalke! „

    Hat der Durst doch schon damals im Video gesagt.

  367. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Feierabend – Schwegler bleibt! „

    Bah, wie peinlich ist das denn: Zwangsfinanziert (hr-online) zitiert BLÖD. Und gibt’s so als Meldung raus!

    Und glaubt sich selbst. („Aber der Sportteil, der ist gut! NEIN!!!)

    Und wenn Ihr die ausgeschriebene TzT jetzt noch dauerhaft verwendet, mach Ihr nur eines:

    Stefan mehr Arbeit.

    Kunibert und Heinz haben es erklärt. Bitte abhaken, weil Fakt.

  368. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte nicht den Kerner .Wenn ich an die [Gelöscht] denke wird mir schlecht.

    Den Dahlmann find ich gut.hier nochmal zum eingewöhnen.

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    http://www.youtube.com/watch?v.....mPSpcAzxI4

    Wieso wird das Wort Teilzeittranse gelöscht?es war doch ironisch!

    oder muss ich der Heinz sein damit ich so was sagen darf…..Traurig….. kim jong Krieger „

    Weißte, mich kannst du nennen wie du willst. Mir ist das egal. Wenn du aber der Meinung bist, dass du hier jeden nennen kannst wie du willst, bist du schief gewickelt. Oder ein Idiot. Such’s dir aus.

  369. ZITAT Ergänzungsspieler (397):

    „Ohne Klötzchen

    Glaub ich Dir kein Wort“

    Das ist doch keine Frage des Glaubens, sondern eine Frage des Wollens.

  370. ZITAT:

    “ Schwegler nach Schalke! „

    Ja zum Auswärtsspiel als Kapitän.

  371. Wir können auf unser Land „ein Stück stolz sein“. Meint Merkel.

  372. ich bin da sehr nahe am Bambus, mir kommt der Höllenmann auch viel zu gut aus der ganzen Sache raus

  373. Eine Alternative hätte ich noch Norbert Dickel!

    http://www.youtube.com/watch?v.....cOO7Ut1P4Y

  374. So, jetzt Steinbrück den Forster genommen, wenn ich das richtig verstanden habe….

  375. Oh, tatsächlich. Sorry.

  376. ZITAT:

    “ Wir können auf unser Land „ein Stück stolz sein“. Meint Merkel. „

    Ein Land, das von ein paar überquellenden Flüsschen bedroht wird, macht ein Stückchen stolz.

    Wie gut, dass wir nicht am Nil oder Ganges leben, gelle?

  377. Brennpunkt heute 45 Minuten. Now.

  378. Der Film „Die Donau“ entfällt.

  379. Albert, sieh es so: Es gibt wesentlich unsympathischere Dinge, von denen man glauben kann, dass man auf sie stolz sein müsse, als Flußdeiche, Sandsäcke und Wasserpumpen.

  380. ZITAT:

    “ Albert, sieh es so: Es gibt wesentlich unsympathischere Dinge, von denen man glauben kann, dass man auf sie stolz sein müsse, als Flußdeiche, Sandsäcke und Wasserpumpen. „

    Mit dieser Aussage hast du mich spielend um den Finger gewickelt.

    Nur wird mir gerade klar, dass wir Ende September eine, mehrere Sondersendungen erleben dürfen, wo alle Flut-Helfer mit Orden ausgezeichnet werden.

  381. Eine Sondersendung über den FC Bayern fände ich ja auch mal toll. Oder zumindest was in den Nachrichten.

  382. Die Flut hebt alle Bootte

  383. ZITAT:

    “ Die Flut hebt alle Bootte „

    Das ist es. Mit diesem Slogan könnte Steinbrück seinen Pegel von 25 % halten, denke ich mal.

  384. Ende September wäre taktisch etwas spät. Eine große Gala am Samstag abend vor der Bundestagswahl, das wäre clever.

  385. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Albert, sieh es so: Es gibt wesentlich unsympathischere Dinge, von denen man glauben kann, dass man auf sie stolz sein müsse, als Flußdeiche, Sandsäcke und Wasserpumpen. „

    Mit dieser Aussage hast du mich spielend um den Finger gewickelt.

    Nur wird mir gerade klar, dass wir Ende September eine, mehrere Sondersendungen erleben dürfen, wo alle Flut-Helfer mit Orden ausgezeichnet werden. „

    Grrh – Egal, was wir am 22.09. abends erleben werden, gebe ich Dir Recht: 1 Woche später kollektives Staunen und Loben.

    Und nur 4 Wochen später will’s (wieder) keiner gewesen sein.

    Und weitere 4 Wochen später will’s bei der Eintracht keiner gewesen sein (wenn das so wie heute weiter geht).

    Grrh.

  386. Ich möchte ja nicht überheblich rüber kommen. Aber den Job von Gauck könnte ich auch. Und zwar locker.

  387. Und – verdammte Hacke – ich bin verflixt stolz auf unsere „Generation Gummistiefel“, means das gesamte Jungvolk, das da rumsandet, füllt, räumt, wischt & Co.: +1000

    Endlich mal was sinnvolles zum Thema „social media“ made in Germany.

    (Und nicht nur rumquaken in der U-Bahn). Lob und Respekt!

  388. Mich interessiert das Drohnen-Debakel mehr. Generation Gummistiefel kann mich mal.

  389. Wieso? DIE Kohle ist schon weg. Für nix, was Du sehen kannst.

    Generation Gummistiefel versucht, unnötige Geldausgaben zu vermeiden. das heißt, die üben schon mal. Und das nicht eben schlecht ;-)

  390. @Albert

    Oder war die „Landpartie“ am WE auch rückblickend (meinetwegen mit Erinnerungsfetzen oder ähnlichem) wirklich soooo … äh … schlimm? ;-)

  391. Generation Gummistiefl ist enpolitisieter Heimastschutz.

    Sorry, interessiert mich nicht.

  392. Bundespresseamtmann

    Leider müssen wir feststellen, dass die Bundeskanzlerin sinnentstellend zitiert wird.

    Richtig muss es heißen:

    „Wir können auf unser Landunter kein Stück stolz sein.“

  393. Werde Deichgraf und sende eine SMS an 0800-….

  394. ZITAT:

    “ Generation Gummistiefl ist enpolitisieter Heimastschutz.

    Sorry, interessiert mich nicht. „

    Politisches und soziales Verhalten gegeneinander ausspielen?

    Kann nicht funktionieren, denke ich.

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Generation Gummistiefl ist enpolitisieter Heimastschutz.

    Sorry, interessiert mich nicht. „

    Politisches und soziales Verhalten gegeneinander ausspielen?

    Kann nicht funktionieren, denke ich. „

    Vielleicht stimmt das, vielleicht.

  396. Generation U19 kann Gummistiefel, aber nicht EM:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....32452.html

    OK, Fußball in Gummistiefeln is‘ auch sauschwer …

  397. ZITAT:

    “ OK, Fußball in Gummistiefeln is‘ auch sauschwer … „

    geht doch:

    http://www.eintracht.de/media/.....tiefel.jpg

  398. Uups, das Letzte, was ich wollte, war jetzt hier eine Blockupy-Diskussion lostreten à la „Ein jeder tue, was er kann, nur nicht seinem Nebenmann“… Und politisches gegen soziales Verhalten gegeneinander ausspielen kann nicht funktionieren, weil „Das soziale ist politisch und das politische …..“. Hammerallemalgelernt.

    Habe nur heute erfahren, dass einige Bekannte von mir (U23) seit heute im 5er Kollektiv „Urlaub mit Handarbeit“ im Hochwasserschutz machen und dafür 1 Woche ihres Jahresurlaubs „spenden“.

    Und für Euro-Hawk können die nix. Die müssen das Desaster nur mit ihren Steuern bezahlen. Und das wissen sie. Daher: Lob und Respekt.

    Und bevor das hier jetzte aus“ufert“: N8 allerseits.

  399. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    Wow!

    Ciao Capitona war gestern.

  400. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    YEAH!

  401. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    die skyline, der apfelwein, der heinz, …

  402. Pro bono. Ohne Ausstiegsklausel. Lebenslänglich.

  403. Schön. Schwegler ist ein guter Spieler. Nur dass es jedes Mal, wenn es um den Vertrag geht, dasselbe Spielchen geben muss, na ja.

  404. ZITAT:

    “ Unn? Ich bleibe ja auch. „

    YEAH!

  405. Schön. Isaradler ist ein guter Kommentator. Nur dass es jedes Mal, wenn es um Bruchhagen geht, dasselbe Spielchen geben muss, na ja.

  406. Stefan hat wieder direkt ne SMS bekommen.

  407. Recht gehabt – wie schon bei Veh. Schön und gut für das Ego;)

    Was mich etwas etwas verwundert ist die Tatsache, dass gerade Schwegler besonders in diesem blog nie geglaubt wurde….

  408. Aber ist das nicht ein bisschen viel Druck? Als Kapitän die Mannschaft durch die EL führen…

  409. ZITAT:

    “ Recht gehabt – wie schon bei Veh. Schön und gut für das Ego;)

    Was mich etwas etwas verwundert ist die Tatsache, dass gerade Schwegler besonders in diesem blog nie geglaubt wurde…. „

    Du findest immer einen locker sitzenden Sandsack auf dem Deich…

  410. Die Eintracht kann auch direkte Ecken kassieren nicht nur schießen habe ich heute erfahren.

    Karl Skerlan vom Wiener Sport-Club tat dies 1960 im Waldstadion.

    Ach ja, schön der liebe Pirmin bleibt.

  411. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Recht gehabt – wie schon bei Veh. Schön und gut für das Ego;)

    Was mich etwas etwas verwundert ist die Tatsache, dass gerade Schwegler besonders in diesem blog nie geglaubt wurde…. „

    Du findest immer einen locker sitzenden Sandsack auf dem Deich… „

    Für Schwegler brauchte es bestimmt eher einen Geldsack. Aber anyway, er ging mit in die 2. Liga und nun weder nach Wolfsburg, noch wie immer vielsagend kolpotiert wurde, nach Schalke.

  412. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    Hat die Eintracht dafür einen Aufschlag bezahlt? Und wenn ja, wenigstens die feste Ablöse aus dem Vertrag nehmen lassen?

    ;-)

  413. Darf man zu gegebener Zeit erfahren, was das extra kostet, daß der seinen gültigen Vertrag erfüllt, oder geht das wieder im Delirium unter?

  414. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Recht gehabt – wie schon bei Veh. Schön und gut für das Ego;)

    Was mich etwas etwas verwundert ist die Tatsache, dass gerade Schwegler besonders in diesem blog nie geglaubt wurde…. „

    Du findest immer einen locker sitzenden Sandsack auf dem Deich… „

    Für Schwegler brauchte es bestimmt eher einen Geldsack. Aber anyway, er ging mit in die 2. Liga und nun weder nach Wolfsburg, noch wie immer vielsagend kolpotiert wurde, nach Schalke. „

    Stimmt. Du sollst Recht haben heute Abend und dein Ego schaukeln. Ich war auch skeptisch, gebe ich zu.

  415. ZITAT:

    “ Darf man zu gegebener Zeit erfahren, was das extra kostet, daß der seinen gültigen Vertrag erfüllt, oder geht das wieder im Delirium unter? „

    Ich denke mal Veh hat Druck gemacht aus dem Urlaub.

    Ist das überhaupt noch Urlauib für Veh?

  416. Und sollte nicht auch irgendwann bald mal mit Jung verhandelt werden?

  417. Vielleicht wird Schwegler ja mal in einem Eingangsbeitrag positiv erwähnt;)

    http://www.blog-g.de/tag/schwe.....gler

  418. Was ist denn jetzt schon wieder mit Jung — ich dachte, der bleibt?

  419. Ich hätte ja längst Russisch Inkasso auf Retainer. Einfach mal zwei Jungs in den Vorgarten gestellt, wenn sich die Dinge nicht von selbst in meinem Sinne regeln.

  420. Schwegler bleibt. Klar. Wo sonst findet er einen Baseler Platz?

  421. „Was ist denn jetzt schon wieder mit Jung — ich dachte, der bleibt?“

    Denken alle. Nur der Beweis jenseits der Anküdigung steht aus.

  422. Wenn jetzt noch Maierhofer kommt, wird es ein toller Sommer.

  423. Nee. Jung hat verlängert bis 2015. Oder?

  424. Isaradler, laut Eintracht-Frankfurt-Meldung aus dem April bleibt Jung nun definitiv mindestens zwei Jahre: http://www.eintracht.de/aktuel.....l/41197/ Die bis zu jenem Zeitpunkt wohl existierende Ausstiegsklausel wurde also offenbar gestrichen. Zumindest gibt es keinen Grund, diese Details anzuzweifeln, oder?

  425. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    So wie Gekas damals nach Glasgow ging? ;-)

  426. ZITAT:

    “ Nee. Jung hat verlängert bis 2015. Oder? „

    Aber nachdem doch jetzt Rode, Schwegler und Veh in der nächsten Saison für Eintracht tätig sein werden, muß doch wenigstens Jung noch schnell gehen. Sonst stimmen doch alle Theorien nicht mehr;))

  427. Meine stimmen alle!

  428. erst wenns der Draxler Fredl bestätigt, ists so. Vorher bloss ein hingeworfener Watzknochen.

  429. Bißchen dünn, oder? „Mindestens“? Auch erinnere ich mich genau an diese Meldung folgende Berichterstattung mit der Aussage, man würde jetzt bald konkret ausverhandeln. Dann kam nichts mehr.

  430. Na ja, wieder einer mit Vetrag, der bleibt.

    Also Neuzugang?

  431. Boooooah.. Schwegli mit Schlangenlinien! Ich warte! !!!73!!!!UEFA!!!!!

  432. Der VFB verstärkt sich ganz schön…Ein EL-Konkurrent.

    Muss hier aber echt kein Thema sein..

  433. Steht jetzt auch auf FR- online

  434. ZITAT:

    “ Steht jetzt auch auf FR- online „

    darf man auch ruhig verlinken ;-)

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  435. Isaradler, diese Meldung ist in der Tat dünn. Ich verstehe sie, wenn ich ehrlich bin, auch beim erneuten Lesen noch nicht richtig (wie mein Kommentar oben auch zeigt).

  436. „Offen bleibt, wie lange Jung bei Eintracht Frankfurt bleiben wird. „Zur Laufzeit kann ich noch nichts sagen. Das wird erst Anfang der Woche zu Ende verhandelt“, erklärte Jung. Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen erklärte, es handele sich um „eine längere Laufzeit“ und begrüßte die Einigung mit dem Top-Talent“

    Eben. Drum. Ich persönlich habe mich noch nie geeinigt, bevor nicht zu Ende verhandelt war, aber das bin jetzt ich.

  437. Gibt es endlich mal ne Homestory mit Rosenthal und Flum? Damit ich weiß, dass die bei uns sind

  438. Hut ab, Herr Schwegler!

  439. http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Will sagen: er hat VW abgesagt. Ob er bleibt, wissen wir am 01.09.

  440. Nidda-Adler müde

    ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    Kwelle? Würde ich jetzt überall anders fragen?

    OK, glaub‘ ich’s mal.

    (R.I.P. Walter Jens. Hab‘ viel gelernt in vielen Jahren. Vor allem, was wann welche Fragen auslösen können. Danke dafür!)

  441. Aus dem FR-Artikel:
    „Nach FR-Informationen wird der 26-Jährige von seiner Ausstiegsklausel nicht Gebrauch machen und die Eintracht nicht verlassen, sondern seinen bis 2015 laufenden Vertrag erfüllen. Das teilte der Schweizer Nationalspieler am Montag dem Frankfurter Sportdirektor Bruno Hübner mit.“

    Das klingt doch nach mehr als nur nach einer Absage an Wolfsburg. Wenn die FR-Informationen korrekt sind, hat Schwegler mitgeteilt, dass er auch zu keinem anderen Verein wechseln wird.

    Und das in seinem „reifen Fußballalter“, wie die FR weiter schreibt, also mit 26 Jahren.

  442. Trainer und Kapitän bleiben obgleich es woanders das Doppelte zu verdienten gäbe. Das ist nicht normal im Profifußball und verdient höchsten Respekt. Und wenn es nicht die vielbelächelte Skyline ist, dann muß es doch irgendwas sein. Vielleicht Tradition, Fans, Teamgeist??

  443. Mich freut die Meldung jetzt einfach.

    Ich muss nicht immer gleich nach dem Haken suchen.

  444. Altes Eisen mit 26.

    QUO VADIS, FUßBALL?

  445. ZITAT:

    “ Altes Eisen mit 26.

    QUO VADIS, FUßBALL? „

    Mein Brennpunkt für morgen.

  446. ZITAT:

    “ Trainer und Kapitän bleiben obgleich es woanders das Doppelte zu verdienten gäbe. Das ist nicht normal im Profifußball und verdient höchsten Respekt. Und wenn es nicht die vielbelächelte Skyline ist, dann muß es doch irgendwas sein. Vielleicht Tradition, Fans, Teamgeist?? „

    Vielleicht auch nur die Angst.

  447. ZITAT:

    “ Mich freut die Meldung jetzt einfach.

    Ich muss nicht immer gleich nach dem Haken suchen. „

    +1!

  448. ZITAT:

    “ Trainer und Kapitän bleiben obgleich es woanders das Doppelte zu verdienten gäbe. Das ist nicht normal im Profifußball und verdient höchsten Respekt. „

    so isses.

  449. Das ist schon irgendwie ein Kompliment für Eintracht Frankfurt, da hast Du recht, NapoliCentrale.

  450. der Bruno weiss bestimmt was über die

  451. ZITAT:

    “ Schwegler bleibt. „

    Hat er den Medizincheck in WOB nicht bestanden?

  452. Caio hatte auch seinen Vertrag erfüllt. Damals.

  453. Auf Jahre hinaus!

  454. „Das klingt doch nach mehr als nur nach einer Absage an Wolfsburg.“

    Das sehe ich auch so. Der Isaradler glaubt ja heute noch nicht einmal an die Vertragsverlängerung von Jung, die vor zwei Monaten bereits verkündet wurde.

    Also mich hätte es gewundert, wenn der Pirmin nach WOB gegangen wäre (nach den Erfahrungen von Ochs und Russ). Er verdient ja auch bei uns nicht schlecht, und wenn er alles richtig macht, hat er auch nach Ablauf seines Vertrages bei uns bereits ausgesorgt.

  455. ausgefüllt, Albert, nicht erfüllt

  456. 2 gute Nachrichten heute:

    1. Olli Forster, obwohl einer meiner Lieblingskommentatoren,gibt auf.

    2. Schwegler bleibt! der Junge ist sehr,sehr wichtig für die Mannschaft sowohl als Spieler als auch Persönlichkeit.

    Er hatte mal im FR Interview gesagt, dass Werte wie treue und Tradition für Ihn keine leeren Begriffe sind.

    von all den Spielern , die in der Verlosung sind hoffe ich morgen einen kurzen Satz von Herrn Krieger zu lesen, so um 9.59 Uhr: Euro Eddy Prib fix für die nächsten 3 Jahre fix bei der Eintracht.

  457. Mit Haken hat das nichts zu tun. Ich hätte, wie bei Jung, nur gerne die Fakten. Insbesondere bei jemandem, der regelmäßig öffentlich prüft, wie grün das Gras anderswo ist.

  458. „Das sehe ich auch so. Der Isaradler glaubt ja heute noch nicht einmal an die Vertragsverlängerung von Jung, die vor zwei Monaten bereits verkündet wurde.“

    Ich darf Dich an Deinen eigenen Link … whatever.

  459. Yeah. Heute nur Yeah.

  460. @Isar,

    er sagt er bleibt. Das langt mir erstmal.

    Stand heute sehe ich eine gute Doppelsechs in Europa. Da werden wir nicht als Fallobst unterwegs sein.

  461. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mich freut die Meldung jetzt einfach.

    Ich muss nicht immer gleich nach dem Haken suchen. „

    +1! „

    Eigentlich dürfte ich ja nichts mehr hier schreiben, da ich erst 9 Jahre alt und damit schon längst im Bett bin…aber ich freu´mich einfach mal mit, und zwar nicht wenig :)

  462. Mal so als Gedankenspiel: ich denke, der Pirmin vertraut dem Armkn, dass der was bewegt. Was den Heribert betrifft, gab’s da ja mal so ein paar Äußerungen nach einer Vorrunde, die der Pirmin vermutlich nicht vergessen hat. Vieleicht war die Foster-Sache ja auch ien Signal vom Armin an die Mannschaft à la „Vertraut mir! Ich sage hier, wo es lang geht.“ Dan wäre es zwar immer noch machtpolitisch aber nicht kleinlich, sondern sehr clever – was ich persönlich dem Armin eher unterstellen würde als übertriebene Kleinkariertheit.

    Jedenfalls, wenn ich da schon länger Spieler wäre, bräuchte mir kein Vorstand was von Perpektive erzählen. Das würde ich ihm nach der Erfahrung der letzten Jahre nicht abnehmen. Da ging einfach zu wenig voran. Dem Armin und der Frisur würde ich hingegen eher vertrauen. Nicht unbedingt jedoch deren Fähigkeit, sich gegen die Strukturen durchzusetzen…

  463. Ich freue mich ja auch, aber eben nur, wenn er das Bleiben auf die Saison bezieht. Aber er hat nunmal dieses lächerliche Preisschild umhängen und wenn bei einem satisfaktionsfähigen wie liquiden Arbeitgeber in der Vorbereitung irgendein Kreuzband reisst, dann würde ich mich freuen, wenn die sportliche Leitung nicht so blauäugig durch die Welt fällt, wie Teile der Anhängerschaft heute.

  464. Es kann auch sein, dass Pirmin das Kreuzband reißt. Und dann gibt es nicht Mal Ablöse.

    Heute siehts gut aus. Und das gefällt mir.

  465. Mit den unsterblichen Worten Sam Goldwyns:

    A verbal contract isn’t worth the paper it’s written on.

  466. Das heißt, dass niemand, den die Eintracht halten wollte, die Mannschaft in diesem Sommer verlassen wird. Das ist sehr, sehr gut! Viel besser, als ich mir das vorgestellt hätte. Hut ab vor der sportlichen Leitung, aber auch danke an die umworbenen Spieler, die doch hier geblieben sind.

  467. Gut. Rode und Schwegler bleiben. Dann brauchen wir Flum ja nicht mehr.

  468. Der ist neu und originalverpackt. eBay?

  469. ZITAT:

    “ OT:

    Und zum Feierabend noch ein Lied für die Schwarz-roten!

    http://www.anarchismus.de/kult.....erbuch.pdf

    Sehr schön, danke! Da hat mir die Oberurseler Fraktion noch nen anderes beigebracht (als kleiner Bub in den 70ern), was ich nicht gefunden habe:

    Wir luden nach Madagaskar

    Und hatten die Eintracht an Bord

    In den Kesseln, da faulten die Kickers

    Und täglich ging einer über Bord

    Olé SGEheh olé, olé

    Sing, Träller… Gips dat noch?

  470. Die Eintracht hat sich heute bis auf die Knochen blamiert. Da reicht es bei mir nur zu einem anerkennenden Nicken, wenn ein Spieler, der auch noch zufällig der Kapitän ist, auf eine Ausstiegsklausel verzichtet.

    In Sachen „Vertragsverlängerung“ Jung hat Isaradler übrigens sauber argumentiert.

  471. Eine Mannschaft, die sich Platz 6 erspielt und verdient hat, bleibt vollständig zusammen.
    Mehr sogar noch

  472. @ 517 + 518

    dann schaut doch weiter romantischen Kreisligafußball.

    P.S: Von Euch habe ich beim Ostparkturnier jetzt am Wochenende

    niemanden gesehen.

  473. Und erst diejenige, die zwei Tore mehr geschossen hat.

  474. Ostparkturnier? Gibt es das noch? Schon länger her, dass ich da Daniel Cohn-Bendit umgegrätscht habe.

  475. schuch, wenn man als Frankfurter zu blöd ist

  476. Zeit für die Badewanne? Just asking.

  477. ZITAT:

    “ schuch, wenn man als Frankfurter zu blöd ist „

    Meinen Nick wird man aber noch richtig schreiben können.

  478. Ist noch ein Stück Kuchen da?

  479. ZITAT:

    “ Mit Haken hat das nichts zu tun. Ich hätte, wie bei Jung, nur gerne die Fakten. Insbesondere bei jemandem, der regelmäßig öffentlich prüft, wie grün das Gras anderswo ist. „

    Warum sollte ausgerechnet Eintracht Frankfurt mehr Vertragsdetails als nur irgendwie nötig publik machen? Du bist doch sonst auch nicht so blauäugig, odrrrrrrr?

  480. schuch, es war das jugendturnier von olmypia irgendwas, die haben einen

    hübschen kunstrasenplatz mit flutlicht im südlichen teil des ostparks.

    wie du Deinen Namen schreibst ist mir egal

  481. „Warum sollte ausgerechnet Eintracht Frankfurt mehr Vertragsdetails als nur irgendwie nötig publik machen? Du bist doch sonst auch nicht so blauäugig, odrrrrrrr?“

    Ein naiver Träumer bin ich.

  482. Dann muss ich mich auch nicht angesprochen fühlen.

    Entschuldigen Sie bitte die Störung.

  483. ZITAT:

    “ „Warum sollte ausgerechnet Eintracht Frankfurt mehr Vertragsdetails als nur irgendwie nötig publik machen? Du bist doch sonst auch nicht so blauäugig, odrrrrrrr?“

    Ein naiver Träumer bin ich. „

    Aber ich bin naiver! Ich glaube ja, dass er einfach so bleibt.

  484. Es gibt da viele Schattierungen.

  485. Aber ich kann mich wenigstens solang freuen, bis er dann wirklich weg ist. Da sind einige Tage an Lebensqualität.

  486. Ich irgendwie auch, schusch. Dem gefällt’s hier wirklich, glaube ich.

  487. schusch, werden die Naiven nicht immer enttäuscht?

  488. Kid, fahren die Zyniker wirklich besser?

  489. Kunibert, zwischen den Naiven und den Zynikern ist noch Platz für andere, meine ich.

  490. Ich kann mir schon vorstellen, dass hie und da ein Schippchen draufgelegt wurde; aber dies zu veröffentlichen geht selbst mir als eingefleischtem Transparenzfanatiker zu weit, solange es nicht alle tun (müssen).

  491. Wenn ich als Naivling einmal nicht enttäuscht werde, ist das so wie wenn die Eintracht als Aufsteiger in den Europa-Cup kommt. Ich freu mich einfach wie blöd, ich weiß, dass das was besonderes ist.

  492. Also ich kann Eure Zweifel daran, dass Jung bleibt, im Moment nicht nachvollziehen (lasse mich aber ungern eines Besseren belehren).

  493. Zyniker telien sich die Enttäuschungen in gut verträgliche Dosen ein, sind dafür aber zu echter unglaublicher Freude aus Überraschung fähig, wohingegen sich die Blauen Augen so viel regelmäßigen Vorschuß genommen haben, daß das Eintreten der Tatsache kein besonderes Ereignis mehr und die dann zelebrierte Freude nur noch pflichtbewusste Folklore ist.

  494. Kid, das stimmt natürlich: ‚Es gibt da viele Schattierungen.“ In der heutigen Abendrunde halten sich aber die Naiven und die Zyniker die Waage, scheint mir.

  495. Ich freu mich einfach. Das, was Schwegler und Veh gemacht haben, ist keineswegs der Normalfall.

    Auf eine Menge Geld verzichtet, sich hier der Verantwortung gestellt, anstatt die (beruflichen) Vorzüge der sehr viel Größeren in Anspruch zu nehmen.

    Dreimal um die Ecke gedachte Zweifel – heute nicht. Und auch morgen nicht.

  496. Auch Zynismus kann zu routinierter Folklore werden, Isaradler.

  497. Als Zyniker hätte ich jetzt erwartet, dass er in WOB unterschreibt und Sebi auch.

    Beide sagen sie bleiben und ich finde es zu zynisch, den Leuten zu unterstellen, dass sie nur dem Geld hinterher wären. Dann wären sie jetzt in WOB.

    Wenn jetzt ManCity übermorgen die Verpflichtung der beiden Verkünden würde, fände ich es ärgerlich, aber dann waren die Angebote wohl unmoralisch.

    Dann kann ich aber weiterhin den modernen Fußball scheiße finden. Dann wird eine andere Neigung von mir bedient.

  498. Mir scheint hier die Trennschärfe zwischen „Schwarzmalerei“ und „aktiver Unfähigkeit zum Selbstbetrug“ zu fehlen. Das sind zwei grundverschiedene Schubladen.

  499. Charlotte etait là

  500. Joh. Genauso wie die Schubladen „Naivität“ und „grundsätzliche Freude über positive Entwicklungen“.

  501. Ich kann hier weder Naivität noch Zynismus erkennen.

  502. Mag sein. Aber das eine rettet Existenzen, das andere einen Zuckerrausch.

  503. Reklamiere den „naiven Zyniker“ als persönliche Blognische.

  504. Als kaltlogischer Romantiker verstehe ich das.

  505. Ich lass mir meine Freude über sein Bekenntnis zur Eintracht, und das ist eins nachdem er wochenlang nur rumgedruckst hat, nicht nehmen.

    Ich gehe selbstverständlich auch nicht davon aus, dass er seine Karriere hier beenden wird.

    Es sieht so aus, dass diese Mannschaft, die mich wie nie seit Jahren begeistert hat, zusammenbleibt, wenigstens noch für ein Jahr.

    Das Geld für die Dauerkarte ist überwiesen, ich freu mich auf die neue Saison und Europa.

    Was ist daran falsch?

  506. Wieder mal sehr pointiert formuliert, Isaradler, sehr schön! Aber: Wir sind hier doch nicht als Entscheidungsträger, sondern als Anhänger einer Fußballmannschaft unterwegs. Das ist eine besondere Situation, in der man sich Naivität durchaus leisten kann.

  507. Merseburger, da verstehst du mich falsch. Es geht mir bei Jung nur darum, was veröffentlicht wurde und was nicht. Und da liegt Isaradler richtig.

    Und allgemein:

    Ich habe an den Verbleib von Jung, Rode und Schwegler für die nächste Saison geglaubt. Schön. Nur: Wie oft habe ich in den letzten Jahren notiert, dass nicht einmal die Vertragsdetails stimmten, die veröffentlicht wurden? Ich habe ja hier alles schon erlebt. Detari haben sie 1988 gegen Ende der Vorbereitung gehen lassen, weil die Kohle stimmte, ohne Ersatz zu haben. Und heute? „Wenn natürlich solch ein Angebot über 17 Millionen Euro kommt, da gibt es gar keine andere Entscheidung.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....81504.html

    Und ob und was Veh und/oder Hübner noch bewegen, weiß ich auch nicht. Bruchhagen hat auch mal eine Zeit gut eingekauft. Und dann nicht mehr. Und nachdem Skibbe Schwegler holte, unterschlug man in Fankreisen gerne Teber und wollte dem „Rebell vom Riederwald“, der die berühmten verkrusteten Strukturen ja auch schon mal aufbrechen sollte, alle Verpflichtungen übertragen. Und um mal im Archiv zu graben: Trainer Dietrich Weise haben sie , um ihn zu halten, zu Lasten des Lizenzspielerobmanns Berger auch noch zum Manager gemacht. Dann hat eine Saison ohne Titel und Europapokal-Qualifikation den internen Gegnern gereicht, dass Weise um Auflösung seines Vertrages gebeten hat, den er noch zuvor bis 1977 verlängert hatte. Nicht Hochmut kommt vor dem Fall, sondern Erfolg und Macht. Und die Antwort auf die Frage, ob sich Geschichte wiederholen kann, kennt ja jeder.

    Aber wie geschrieben: Mich ärgert in diesen Stunden diese Posse um Forster und es ist mir egal, ob man es nun kleinkariert nennt oder als Machtspiel deklariert: Das ist peinlich für die Eintracht und ich könnte die beteiligten Herren gerade zum Teufel jagen.

  508. Ja, aber. Jedem das Seine, klar. Wenn ich mich aber öffentlich mit getragenen Entscheidungen auseinandersetze, dann muß ich mein Denken den gleichen Kriterien unterwerfen, die ich Verantwortlichen unterstelle. Sonst bin ich nicht mehr als ein mittelalterlicher Leibeigener, der von herrschaftlicher Gnade und sonntäglich verteiltem Glauben lebt.

  509. @ 558 wenn Dir Bundesliga nicht passt, mach Regionalliga SW

  510. Und im übrigen ist Mißfallen angebracht gegenüber einem vorgeblich gemütlichen Trainervater, welcher viel zu oft mit der Babyklappe kokettiert.

  511. Kid, nur weil man glaubt, hier alles schon Mal erlebt zu haben, heißt das nicht, dass man hier alles schon erlebt hat. Da ist nach wie vor alles nach allen Richtungen offen.

    Und die Posse: Da ist meine Frage wie auch ABBs Frage, was der andere Vorstand damit oder nicht zu tun hat.

    Kid, noch was anderes: Wer hat GEGEN die Eintracht alles Ecken direkt verwandelt?

  512. ZITAT:

    “ Kid, nur weil man glaubt, hier alles schon Mal erlebt zu haben, heißt das nicht, dass man hier alles schon erlebt hat. Da ist nach wie vor alles nach allen Richtungen offen. „

    Das stimmt, schusch.

    Zur Posse: Diese Frage können nur Journalisten beantworten. Durstewitz hat es heute schon getan, indem er den Zwist auf Bruchhagen und Veh reduziert. Ob seine Infos stimmen? Kommt darauf an, woher er sie hat, schätze ich.

    Und deine Frage nach den Ecken kann ich dir nicht beantworten. Wirklich nicht. Für die Gegner der Eintracht interessiere ich mich nicht so. :-)

  513. was für Kretins

  514. ZITAT:

    Und deine Frage nach den Ecken kann ich dir nicht beantworten. Wirklich nicht. Für die Gegner der Eintracht interessiere ich mich nicht so. :-) „

    Uff, ich muss jetzt doch alle, alle Spielberichte lesen. ;-)

  515. Und ich muss sie schreiben. :-) Bin gerade an dem Pokalspiel gegen Alsenborn. Aber jetzt nehme ich erst mal ne Mütze voll Schlaf.

  516. Der eine, den ich gefunden habe, der hat seit heute eine ganz besondere Bedeutung für mein Leben. Das gehört nicht hier her. Mal gerne persönlich. Aber ich bin stolz und dankbar, dass ich alles sofort nachlesen und prüfen konnte.

    Das hat was.

    Danke und ebenfalls gute Nacht.

  517. „Nach langem Hin und Her hat Abwehrspieler Sebastian Jung seinen bis Sommer 2014 gültigen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt vorzeitig verlängert.“

    Wurde vor zwei Monaten veröffentlicht und seither nicht dementiert. Für mich war / ist das eindeutig. Insofern kann ich Euch nach wie vor nicht folgen. Aber lass gut sein. Vielleicht bin ich ja zu naiv.

  518. Flatrate-Bordelle. Die ARD meiner Kindheit hätte das jetzt nicht so morgens um Fünfe berichtet. Die Frage nach der Drosselung stellt sich wohl nicht, weil biologisch bestimmt.

  519. gibt es heute eine Schote für Pirmin?