Sommerpause Eine Schote für Rainer

Symbolbild Freizeit.

Symbolbild Freizeit.

Es ist der 23. Mai. Ein wahrlich schöner Tag, um den Ausgleich für den vergangenen Sonntag zu nehmen, an dem man arbeiten war. Heut also frei. Es ist kühl, regnerisch und dunkel — Eintrachtherz, was willst du mehr? Und obwohl der 23. Mai ist, beginnt die von „Alibamboo“ zur Verfügung gestellte Eintracht-Schote mit den Worten „22. Mai 2013“. Da sieht man mal wieder dass es nicht immer förderlich ist, die Post mit der Kutsche anliefern zu lassen.

Ansonsten ist immer noch Sommerpause.

***

22. Mai 2013 – Herzlich willkommen Rainer,

Du wurdest an einem historischen Tag Fördermitglied des Museums und hier ist Deine persönliche Eintracht-Schote:

Vor drei Jahren wurde unsere Finaltruppe von 1960 komplett nach Madrid verschifft, wo die Herren das Europapokalfinale Bayern München gegen Inter Mailand verfolgen durften. Höhepunkt der Reise war ein Treffen mit der 60er Finalmannschaft von Real Madrid. In den drei Tagen in Madrid wurde den Spielern um Erwin Stein, Friedel Lutz und Egon Loy auch sonst einiges geboten. Zwei Stadtrundfahrten durch das wunderschöne Madrid endeten aber früh. Denn relativ schnell forderte die Truppe eine Pause. Und so wurde die Stadtbesichtigung in ortsansässige Gaststätten verschoben. Als der Flieger zurück ging, schwärmten jedoch alle über das wunderschöne Madrid…

Jo mei.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Sommerpause? Ideale Zeit um mal nachzufragen. Was ist mit dem Prozeß beim Finanzamt, wer ist dafür verantwortlich? Dann eine Homestory bei OF . Zuletzt könnte man mir mal erklären was Hospitality eigentlich bedeutet. Ich weiß es nämlich immer noch net.

    Shicevorschläge, Ok.

    Lasse mer der Zwerg weiterschlafen.

  2. Morsche!

    Gute Besserung und baldige Genesung für unseren Seppl Jung!

    Hoffentlich ist er zum Trainingsauftakt wieder fit!!!

  3. Na ich nehm alles zurück.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Interessant.

    Ich spekuliere jetzt mal wild. Das mit dem Rodeverkauf kotzt Veh mächtig an. Ich an seiner Stelle würde das als Angriff auf die Position der sportlichen Verantwortlichen sehen. Insofern wundert mich jetzt die harsche Reaktion auf die Peronalie Forster nicht. Da pinkelt jemand sein Revier ab und sendet ein Zeichen. Vor 4 Wochen mußte er die Füße still halten um den sportlichen Erfolg nicht zu gefährden. Das hat sich ja jetzt grundlegend geändert. Die Trümpfe liegen bei Veh. da kann man locker ein Ultimatum stellen- Und gibt man nach ist die Position derjenigen die über seinen Kopf hinweg entschieden haben deutlich geschwächt.. und da wären wir wieder bei Rode..oder so.

    Setzten die sich aber durch, isser weg. Gewagtes Spiel von allen Seiten.

  4. „Da geht es um ein Geschäft auf Leihbasis mit einem Topklub.“

    Guidetti!!!

    Zambrano darf also nicht. Nun gut. Für 9 Millionen (wieviel kämen davon bei der Eintracht an?), ist das doch ein lohnendes Geschäft. Anfangs Fels in der Brandung, am Ende ein wenig von Bamba überflügelt, zudem mit diesen Aussetzern.

  5. @ 4 mer habbe doch noch de Russ, de allraunder!

    Ne de Carlos muss bleiben!

  6. ZITAT:
    “ Da pinkelt jemand sein Revier ab und sendet ein Zeichen. „

    Machst du das auch am Gleisdreieck für deinen Platz an der Bar? D:

  7. Also Rainer, wer immer du auch bist: Herzlich Willkommen im Kreis der Fördermitglieder. Ich schenke dir auch was, nämlich einen alten Text (ca. 5 Jahre) von mir aus dem Eintrachtforum, vielleicht kannst du etwas damit anfangen, wenn du mal ins Museum gehst:

    „…. ich versuche mich einmal an dem “ La Coruña – Pokal „, dem sehr auffälligen Ausstellungsobjekt in der Hauptvitrine mit Meisterschale, DFB-Pokal und UEFA-Cup.

    Ein riesenhafter Pokal mit einer absoluten Höhe von 1,50 m, der nicht etwa für den Sieg in einem großen Turnier, sondern für ein kleines 1:0 im Freundschaftstreffen gegen Deportivo de la Coruña am Abend des 27.08.1972 steht.

    Unter Trainer Erich Ribbeck bestritten diese Partie in Nordwestspanien die Spieler Peter Kunter – Peter Reichel – Lothar Schämer – Uwe Kliemann – Thomas Rohrbach – Wolfgang Kraus – Horst Heese – Roland Weidle – Jürgen Grabowski – Thomas Parits – Ender Konca.

    Mit Grabowski konnte die Eintracht dabei einen frischgebackenen Europameister präsentieren; zwar hatte „Grabi“ nicht in der Finalelf gestanden, aber er hatte einen Einsatz im Halbfinale gegen Belgien beim 2:1 – Sieg in Antwerpen gehabt und war – vielleicht noch relevanter – Mitglied der Elf gewesen, die im April mit einem überragendem 3:1 – Sieg beim Viertelfinalhinspiel in London überhaupt erst den Weg zur Endrunde nach Belgien geebnet hatte.

    Nicht dabei waren unter anderem Bernd Nickel und Jürgen Kalb, die beide in der deutschen Olympiaauswahl standen und am gleichen Tag im Münchner Olympiastadion das erste Gruppenspiel gegen Malaysia absolvierten – in einer Mannschaft, in der im übrigen auch der spätere Eintrachttorwart Günter Wienhold und die Herren Hoeneß und Hitzfeld als „Olympiaamateure“ aufgeboten waren, um eine Chance gegen die „Staatsamateure“ aus dem Ostblock zu haben.

    In diesem August 1972 steckte die Eintracht schon mitten in der Saisonvorbereitung, mehrere Freundschafts- und Ligapokalspiele waren bereits absolviert und auch in Spanien war die Eintracht schon gewesen:

    Am 14./15. August hatte die Eintracht um die „IV. Trofeo International de Futbol“ in Palma de Mallorca gespielt, dabei auch Españyol Barcelona besiegt, war dann im Endspiel aber mit 0:1 der Olympiaauswahl Ungarns ( = Nationalmannschaft, späterer Silbermedaillengewinner ) unterlegen geblieben.

    Internationale Auseinandersetzungen passten ganz gut in das Vorbereitungsprogramm, denn die Eintracht bereitete sich außer auf den Bundesligastart auch auf die Auseinandersetzung im UEFA – Cup gegen Liverpool vor; außerdem galt es, die neuformierte Abwehr einzuspielen, dort stand jetzt ein Neuzugang von Rot-Weiß Oberhausen im Zentrum: Uwe Kliemann, Abwehrspieler im xxl-Format.

    Zum Programm der Begegnung gehörte nach der Schilderung in „Würstchen, Bomben, Fußballzauber“ von Jörg Heinisch ( S. 118 ) auch eine Besichtigung der Wohnanlage des spanischen Diktators Franco, einem Komplex mit Villa und Strand und ein Frühschoppen mit Fisch + Wein ( und Bier für kulinarische Barbaren); spitze Bemerkungen von Seiten der Spanier soll es gegeben haben, wegen der seinerzeit typischen Langhaarfrisuren einiger Eintrachtspieler. Diese westliche Mode hatte sich im konservativen und auch isolierten Spanien noch nicht durchgesetzt.

    Dafür setzte sich die Eintracht im Abendspiel durch: Nach der Spielschilderung gab es eine Abwehrschlacht um Kunter und Kliemann vor 20.000 Zuschauern inklusive einer gelungenen Frankfurter Offensivaktion, bei der Grabowski die galizische Abwehrreihe durchbrach und von rechts so genau auf den mitgelaufenen Ender Konca flankte, dass dieser keine Mühe hatte, den Ball zum spielentscheidenden Treffer einzunicken.

    Zur Belohnung gab es die „Trofeo Conde de Fenosa“ ( Jörg Heinisch nennt den Namen auf S. 18 in seinem Buch „Eintracht intim“ ) und in dem Bildband „Im Herzen von Europa…“ von Gotta/Hermann findet sich auf Seite 133 das schöne Photo, auf dem dieser ca. 40 kg schwere Pokal aus dem inzwischen dunklen Stadion in das helle Licht der Sportphotographen getragen wird.

    „Geschleppt“ wäre vielleicht der bessere Ausdruck, denn auf der einen Seite steht der riesige Uwe Kliemann, der genau der Richtige für diese Traglast ist, auf der anderen Seite aber heißt der Transportpartner ausgerechnet Thomas Rohrbach. Dem Leichtgewicht geht der Pokal bis zum Kinn und er muss sichtbar auch nach dem Abpfiff noch alles geben, um den Siegespreis wohlbehalten in die Kabine zu bringen.

    Wie der Matthias Thoma erzählt hat, hat der Pokal mindestens noch ein weiteres Mal für große Freude gesorgt, nämlich als er ihn den Ausstellungsmachern von „Helden, Heilige, Himmelsstürmer -Fußball und Religionen-“ präsentierte.

    Denn Aufgabe der Ausstellung im Ikonenmuseum der Stadt Frankfurt vom 14.Mai 2006 – 20.August 2006 beim kulturellen Rahmenprogramm zur WM 2006 war es, Kultobjekte des Fußballs den Kultobjekten der Religion gegenüberzustellen und dabei auch Verbindungspunkte aufzuzeigen. Die „Trofeo Conde de Fenosa“ erscheint genau dafür geschaffen zu sein; im Ausstellungskatalog kann auf den S. 114/115 Einiges dazu nachgelesen werden.

    Wer nun also im Museum vor diesen Pokal tritt, kann vielleicht nachempfinden, dass er kirchlichen Monstranzen aus dem Spanien des 15. Jhd. für vergleichbar gehalten wird. Erkennbar ist, dass der Pokal im Kern eigentlich eine Fackel darstellt; diese Fackel steht auf einer Basis mit der Aufschrift “ La Coruña MCMLXXII R. Barros Proyecto Malde Orfebre Realizo“, wohl eine Herstellerinschrift mit Orts- und Zeitangabe (1972).

    Der untere Teil des Fackelschafts durchstößt einen Fußball, im Grunde das einzige Erkennungsmerkmal dafür, dass es sich um einen Fußballpokal handelt. Der mittlere Teil des Fackelschafts durchstößt einen Stern; außen auf den Sternzacken stehen vier gleichartige Engel mit wallenden Gewändern – Siegesengel, vielleicht der römischen Siegesgöttin Nike nachempfunden.

    Mit ihren Gewändern und Flügeln stützen die Engel gleichzeitig eine Krone, durch die der obere Teil des Fackelschafts geführt wird. Diese Krone gleicht denen, die sich gleichermaßen im Stadtwappen, wie auch im Vereinswappen von Deportivo de la Coruña finden lassen.

    Die Fackel mündet in eine Flamme, diese wiederum wird bekrönt von einem Turm, dem „Torre de Hercules“ dem Leuchtturm der Stadt, zentralem Bestandteil auch des Stadtwappens von A Coruña, wie die Stadt eigentlich richtig genannt werden will.

    Herkules soll dort der Sage nach auf dem Felsen mit dem Riesen Geryon drei Tage und drei Nächte gekämpft haben, also etwa so, wie Thommy Rohrbach mit dem Pokal nach dem Spiel.

    Wichtiger Bestandteil des Pokals sind schließlich noch die acht Stangen, die aus der runden Basis bis etwa in Kniehöhe der Engel reichen, Ball und Stern quasi hinter Gitter bringen und an denen je Stangenpaar die Stadtwappen der galizischen Provinzhauptstädte A Coruña, Lugo, Ourense und Pontevedra angebracht sind.

    Auf dem Wappen von A Coruña sieht man um den Herkulesturm herum 7 Jakobsmuscheln als Hinweis auf den Jakobsweg nach Santiago de Compostela angeordnet, das Stadtwappen von Pontevedra zeigt eine Brücke ( lat. pontis veteris = alte Brücke ), das Stadtwappen von Ourense ebenfalls eine Brücke, diesmal aber mit einem schwertschwingenden Löwen und Lugo wird von einem Turm mit zwei Löwen repräsentiert.

    Der Pokal bietet also vielerlei – lokale und religiöse Bezüge, Symbolisches und Stilisiertes, eines aber bietet er nicht: Man kann nicht daraus trinken.“

    Und vielen Dank an Alibamboo für seine schöne Aktion.

  8. Es wäre nicht verwunderlich, wenn am Ende des diesjähriges Basars sich in Frankfurt alle Parteien verzockt haben – und die Eintracht ohne Trainer und mit einem nahezu komplett neu zusammengestellten Kader in die neue Runde startet.

    Zudem – erstaunlich, wie hartnäckig sich der Name Ya Konan in der Gerüchteküche hält. Ich halte von dem ja gar nix (das mit dem Zenit und so, das würde ich für Ya Konan sofort unterschreiben). Die einzigen Gründe, die für ihn sprechen sind: a) er ist wohl für EF bezahlbar und b) Hanoi würde ihn wohl auch ziehen lassen. Alles keine Gründe die wirklich für eine Verstärkung sprechen…

  9. Wow, selbst nach der besten Saison seit (seit was eigentlich?) werden hier gerne Bilder in schönen Mausgrautönen gemalt.

  10. ZITAT:

    „… Zuletzt könnte man mir mal erklären was Hospitality eigentlich bedeutet. Ich weiß es nämlich immer noch net.

    … „

    Bewirtung, Betreuung, Begleitung, Bespaßung

  11. Willkommen bei Eintracht Frankfurt!

    Der Verein, der es tatsächlich fertig bringt, ganze 3 Tage nach einem sensationellen Saisonabschluss Trainer und Manager mal kräftig mit Anlauf vors Schienbein zu treten (im übertragenen Sinne).

  12. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „… Zuletzt könnte man mir mal erklären was Hospitality eigentlich bedeutet. Ich weiß es nämlich immer noch net.

    … „

    Bewirtung, Betreuung, Begleitung, Bespaßung „

    also altdeutsch Bestechung. Und damit verdient man 13 Mios? Net schlecht

  13. Gibts eigentlich in Sachen Forster – Veh etwas neues ?

    Ich mag den Forster auch nicht unbedingt und bin auch froh, daß Veh geblieben ist, aber wenn es sich nur um die Aussage dreht, daß Forster behauptet hat, die Eintracht spielt beim eigenen Hallencup mit der 3. Mannschaft, dann muß ich ihm Recht geben, daß habe ich auch als nicht gut befunden.

    Wenn man das macht, sollte man das entsprechend vorher ankündigen, bzw. die Eintrittspreise

    nicht für eine Profiveranstaltung ansetzen.

    Damals hatten sich doch viele geärgert ! ?

    Ist das der Grund ? Kinnergeburtstag !! Oder was meint Ihr ?

    =================================================

    nachfolgend kurzer Auszug aus der FR von kil am 5.1.

    =================================================

    Für die Stimmung in der nicht ausverkauften Sporthalle in Frankfurt Unterliederbach war das seinerzeit ziemlich schlecht. Zudem fühlten sich die Zuschauer, die zum Teil hohe Preise gezahlt hatten, düpiert. Das war dieses Mal ganz anders. Selbst wenn die Eintracht auch dieses Mal nicht mit der besten Mannschaft angetreten war. Es war – wenn man die ganz kritische Elle anlegt – sogar die dritte Garnitur.

    Es ist natürlich immer ein zweischneidiges Schwert: Bringt man den ersten Anzug und einer der Leistungsträger verletzt sich beim Kick auf künstlichem Gras, ist hinterher die Aufregung. Zumal die Eintracht in diesem Jahr noch einige Ziele hat, Plätze, die einen Auftritt in Europa verheißen, sind ja anvisiert in der Rückrunde. Dafür kann man durchaus Verständnis aufbringen. Aber hätten nicht die Meier, Schwegler, Rode, Trapp und Co wenigstens in zivil in der Halle sein können? Trainer Armin Veh ließ sich gar komplett von seinem Co Reiner Geyer vertreten.

  14. Den will ich hier im Juli sehen und kein Conan!

    http://www.youtube.com/watch?v.....lCH17vdahg

  15. Fragen wegen dem Schwegler Transfer – sollte er die Quali Spiele für uns noch bestreiten in der EL, ist er dann uninteressant für die CL Clubs, weil wegen schon europäisch aufgelaufen für einen anderen Club?

    Oder ist bei dieser Regelung CL und EL nicht gleichgesetzt?

  16. Danke fürs Fax, Dr. Kunter.

  17. ZITAT:

    “ Fragen wegen dem Schwegler Transfer – sollte er die Quali Spiele für uns noch bestreiten in der EL, ist er dann uninteressant für die CL Clubs, weil wegen schon europäisch aufgelaufen für einen anderen Club?

    Oder ist bei dieser Regelung CL und EL nicht gleichgesetzt? „

    Das wird dadurch nicht beeinträchtigt. Nur wenn Schalke in der Gruppe dann Dritter werden sollte, hätte Schalke ein Problem.

  18. ZITAT:

    “ Den will ich hier im Juli sehen und kein Conan!

    http://www.youtube.com/watch?v.....lCH17vdahg

    Wieso spielen die alle ohne Tormann? Nicht, dass ich das Gesehene schmälern will, aber die machen es ihm auch bisschen zu leicht.

  19. Ich würde jederzeit aus Madrid nach Frankfurt wechseln. Schon wegen dem guten Wetter hier. Da hat man immer gude Laune

  20. ZITAT:

    „Der Pokal bietet also vielerlei – lokale und religiöse Bezüge, Symbolisches und Stilisiertes, eines aber bietet er nicht: Man kann nicht daraus trinken.“

    Kann man schon, ist nur etwas eklig, wenn sich die Innenbeschichtung ablöst. Man kann sich den Inhalt dann aber immer noch über den Kopf schütten. Oder passiert das nur in Randsportarten? Okatschalala mag sich erinnern…

  21. ZITAT:

    “ Ist das der Grund ? Kinnergeburtstag !! Oder was meint Ihr ? „

    Ich bin Anhänger der Gründelschen Revieran(sic!)pinkelungstheorie…

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fragen wegen dem Schwegler Transfer – sollte er die Quali Spiele für uns noch bestreiten in der EL, ist er dann uninteressant für die CL Clubs, weil wegen schon europäisch aufgelaufen für einen anderen Club?

    Oder ist bei dieser Regelung CL und EL nicht gleichgesetzt? „

    Das wird dadurch nicht beeinträchtigt. Nur wenn Schalke in der Gruppe dann Dritter werden sollte, hätte Schalke ein Problem. „

    Halb richtig. Quali und Playoffs sind eh außen vor, also selbst wenn Schalke Dritter würde, wäre das kein Thema.

  23. hattet ihr schon?

    Kevin spielt jetzt auch beim FC Bäh und hat Neuer verdrängt…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ahres.html

  24. also wenn der fcb uns den emre can plus 1-2 mios für rode überlässt, na dann ab mit ihm an die säbener strasse! spieler wie rode oder ähnlicher qualität auf der sechser position zubekommen ist für uns nicht bezahlbar und da wäre ja der emre das ding schlechthin…

  25. Übrigens, der Rode war Samstag der einzige der von Anfang an richtig Gas gegeben hat. Es war eine Freude dem Bub zu zu sehen, hoffentlich nächst Saison auch noch.

  26. Wenn die Argumentation stimmt, das ein Spieler mit den Qualitäten wie Rode nicht bezahlbar ist, dann wüßte ich nicht warum man ihn abgeben sollte.

  27. Das Pferd keilt aus – die Personalie Prib entwickelt sich in die falsche Richtung (hr-online)

    Offen gestanden kann man sich schon fragen – ist ein Prib heute tatsächlich 2,5 Mio. Wert?

    Die Eintracht muss knausern, klar. Die überschaubare Kriegskasse kann nur einmal ausgegeben werden und insofern kann man sich einen Bietungs-/Wettstreit über einen durchschnittlichen Spieler finanziell kaum leisten.

    mwa – die Fohlen buhlen z. Zt. an 2 Bochumer Talenten (lt Kicker) – sind wir da auch mit im Rennen?

  28. ZITAT:

    “ Wenn die Argumentation stimmt, das ein Spieler mit den Qualitäten wie Rode nicht bezahlbar ist, dann wüßte ich nicht warum man ihn abgeben sollte. „

    Ja. So sieht es aus. Und soweit ich informiert bin, hat der Bub noch immer seinen ersten Vertrag hier. Heißt: Gehalt sehr niedrig. Der Ersatz würde mutmaßlich Ablöse und ein Vielfaches an Gehalt kosten. Da sind die (von mir als realistisch geschätzten) 6mio ganz schnell weg und du hast einen schlechteren Mann auf dem Feld, was sich dann auch in der Tabelle (TV-Geld!!) niederschlägt.

  29. ZITAT:
    “ Übrigens, der Rode war Samstag der einzige der von Anfang an richtig Gas gegeben hat. Es war eine Freude dem Bub zu zu sehen, hoffentlich nächst Saison auch noch. „

    …und vor allem auch am Schluss. Der Rode wollte losgelöst von der Feierlaune 5. werden.

  30. @8, owladler: Die Schoten kommen keinesfalls von mir, sondern direkt aus von Matze Thoma. Der Danke gebührt also ihm.

  31. Ein ‚dem Musuem‘ ergänze ich noch.

  32. ZITAT:
    “ mwa – die Fohlen buhlen z. Zt. an 2 Bochumer Talenten (lt Kicker) – sind wir da auch mit im Rennen? „

    Hübner hat doch überall schon angerufen!

    Nebenbei: Werder ist sich wohl mit Dutt einig, meldet mein Twitter.

  33. ZITAT:

    „Kriegskasse „

    also wirklich

  34. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Nebenbei: Werder ist sich wohl mit Dutt einig, meldet mein Twitter. „

    War da nicht mal was mit Leverkusen? Tsss, rasend schnell dieses Profigeschäft…

  35. ZITAT:

    “ Wenn die Argumentation stimmt, das ein Spieler mit den Qualitäten wie Rode nicht bezahlbar ist, dann wüßte ich nicht warum man ihn abgeben sollte. „

    die qualität steht ausser frage, aber angenommen ich bekomme jetzt im tausch denn emre can und bissl kohle dann sollt ich dass doch machen oder nicht? can ist auch noch nicht am ende seiner entwicklung und ich denke wenn einer bei der aktuellen mannschaft der bayern trotz allem seine einsatzzeiten bekommt und er sich das bei uns vorstellen kann dann muss ich in der situation zuschlagen… weiss schon viele wenns.

  36. Can wäre natürlich ein guter Neuzugang. Egal, wie bezahlt und wie verrechnet. Bloß dass die Bayern ihn wahrscheinlich nur verleihen wollen und ein Ausbildungsverein sollten wir nicht sein.

  37. Das traurige ist, das Rode einfach nur eine Zufallsverpflichtung war, da die Oxxen damals (wie so oft) knapp bei Kasse waren und daher ihr Tafelsilber irgendwie verscherbeln mussten.

    Die Scouting-Leistung der Eintracht hielt sich hier doch eher in Grenzen – sonst hätte man ja wohl schon in der A-Jugend zuschlagen müssen.

  38. Die Bayern könnten ja auch den Rode kaufen und Ihn anschließend an uns wieder ausleihen. das macht noch am meisten Sinn:

    – Rode kann nicht zu Dortmund wechseln, mehr wollen die Bayern ja sowieso nicht, nämlich verhindern dass gute Spieler bei der Konkurrenz spielen.

    – Rode kann weiterhin Fußball spielen und das sogar in der Buli und EuroLiga, bei Bayern ja vielleicht mal wenn beim Freundschaftsspiel gegen den FC Tegernsee die zweite Reihe verletzungsbedingt ausfällt.

    – Sammer hat auch endlich mal einen Transfer eingetütet und muss sich nicht immer fragen lassen, was er denn beim FCBäh überhaupt macht (von Kloppanscheißen mal abgesehen).

    – Rode muss noch nicht mal seine Wohnung aufgeben, kann bei seinen Kumpels bleiben und der Ribbery schmiert ihm keine Zahnpasta an die Türklinke.

    So läufts, das Bisines!

  39. ZITAT:

    “ Can wäre natürlich ein guter Neuzugang. Egal, wie bezahlt und wie verrechnet. Bloß dass die Bayern ihn wahrscheinlich nur verleihen wollen und ein Ausbildungsverein sollten wir nicht sein. „

    Jein.

    Also grade mit Blick auf nächste Saison und die Doppel- oder Dreifachbelastung: Ja, Ausbildungsverein eigtl. nicht sein, aber: Lieber einen guten Spieler mehr in der Hinterhand. Und wenn man aus Budgetgründen die Wahl zwischen niemandem oder einem günstigen Leihspieler hat, würde ich immer den Leihspieler bevorzugen….

  40. @27

    Denken wir mal noch einen Schritt weiter. Nehmen wir mal als gegeben an, ein Ersatz für Rode ist dieses Jahr für uns unbezahlbar, obwohl wir sagen wir mal 8 Mio für ihn bekommen. Da schon Prib für 2,5 Mio unbezahlbar ist, heißt „unbezahlbar“, dass ein Rode-Ersatz mindestens 12 Mio kostet (8 + 2,5 + Gehalt Prib 0,5 x 3 Jahre), Ablöse/ Handgeld plus Gehalt für drei Jahre (nehmen wir mal 6 Mio Ablöse und 2 Mio Gehalt für diesen neuen Spieler an). Der Betrag wäre nächstes Jahr der Gleiche, nur dass wir eben keine 8 Mio einnehmen. Das Schlauste wäre es also, Rode ziehen zu lassen, das kostet nämlich evtl. „nur“ 4 Mio für 3 Jahre (12 – 8), das zweitbeste, ihm ein Gehalt von sagen wir 3 Millionen anzubieten., das kostet irgendwas zwischen minus 9 (wenn er drei Jahre bleibt) und gar nix (wenn wir ihn in ein oder zwei Jahren für 9 Mio verkaufen) – und das Dümmste, ihn nächstes Jahr ablösefrei ziehen zu lassen, das kostet nämlich ganz bestimmt mindestens 9 Mio.

    Und wenn ich nochmal drüber nachdenke, halte ich das Zweitbeste sogar für das Beste, weil wir echt auf Null rauskommen könnten. Also, fantastisches Gehalt anbieten. Gerade in Hinblick auf die Tatsache, dass auch Rode um sein Knie weiß, wird er daran interessiert sein, so schnell wie möglich so viel wie möglich zu verdienen. In einem Jahr kann er nämlich auch schon invalid sein.

  41. Sammers vorrangige Aufgabe beim FCB ist es, sich mit Klopp zu streiten. Und soweit ich weiß, hatte er schon mit Kirchhoff den ersten Sensationstransfer.

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Kriegskasse „

    also wirklich „

    Ruhe, Grüner ;)

  43. Sehr guter Plan: Die Bayern einfach beim Gehalt überbieten. So mache mer’s.

  44. ZITAT:

    “ Can wäre natürlich ein guter Neuzugang. Egal, wie bezahlt und wie verrechnet. Bloß dass die Bayern ihn wahrscheinlich nur verleihen wollen und ein Ausbildungsverein sollten wir nicht sein. „

    Waren „wir“ im Fall Can ja schon…..

  45. ZITAT:

    “ Das Pferd keilt aus – die Personalie Prib entwickelt sich in die falsche Richtung (hr-online)

    Offen gestanden kann man sich schon fragen – ist ein Prib heute tatsächlich 2,5 Mio. Wert?

    mwa – die Fohlen buhlen z. Zt. an 2 Bochumer Talenten (lt Kicker) – sind wir da auch mit im Rennen? „

    Befürchte, dass das finanziell nicht darstellbar ist. Goretzka wurde bereits mit dem FCB in Verbindung gebracht, ergo „verbrannt“. Den Kramer hatte ich schon letztes Jahr auf dem Schirm…..gehört aber den Chemikern.

    Und wie kann es sein, dass der Name Goretzka und sogar Leitner, mit dem VfB gerüchtet werden?! Spieler, die eigentlich auch für so einen Mittelklasseclub nicht darstellbar sein dürften…Volland im Falle eines Hoffenheimer Abstiegs genauso.

  46. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Kriegskasse „

    also wirklich „

    Ruhe, Grüner ;) „

    Das muss „grüne Pseudolinksmoralfaschisten-(Achtung!)schwuchtel“ heißen… Ganz wichtig!

  47. Ich merke grade: ich muss ja heute schon pro Kartoffeln sein. Bzw contra Ausbildungsverein Kraichgau.

  48. Wir scheißen die Bayern zu mit unserem Geld. JA!

    Der Rode soll mal schön noch eine Saison für sein Lehrlingsgehalt bei uns kicken.

    Dafür gibts dann zwar keine Ablöse, aber wir haben einen überdurchschnittlichen Spieler eine weitere Saison in unserem Kader. Lass das mal zwei Tabellenplätze ausmachen. Das plus gespartes Gehalt ist weitaus besser als jeder Bayern Deal.

    Und das wichtigste: Das Leben ist ja bekanntlichdas Ding ist, was einfach mal weiter läuft, während andere Fürze eifrig planen – es weiß kein Mensch, wie die Situation in einem Jahr sein wird. Knie / Eintracht / Bayern / BVB …

    Bei normalem Verlauf haben wir uns auf einen CL Platz gewälzt, Sammer hat sich übel mit Pep gebissen, der BVB ist ohne Kotze und Lewandowsi irgendwie 6. und Rode hockt meist auf der Frankfurter Bank, weil er von einem plötzlich beim Training aufgetauchten 17-jährigen Jahrtausendtalent verdrängt wurde.

  49. Klar, die heißen ja bei euch aufm Ort auch alle gleich. Das prägt.

  50. GD. Schlechtes Timing.

  51. Tierorakel Mörmel.

  52. ZITAT:

    “ Ich merke grade: ich muss ja heute schon pro Kartoffeln sein. Bzw contra Ausbildungsverein Kraichgau. „

    Das ist psychologisch alles Mist.

    Wir kriegen jetzt die volle Dröhnung mit vier Relegationsspielen, dem CL-Finale und dem Pokalfinale. Und dann: wochenlanger kalter Entzug. Die USA-Reise der Nationalmannschaft zähle ich nicht. ;-)

    Vor der Sommerpause habe ich jetzt schon einen riesigen Horror.

  53. ZITAT:

    “ Ich merke grade: ich muss ja heute schon pro Kartoffeln sein. Bzw contra Ausbildungsverein Kraichgau. „

    ist das der ausbildungsverein kraichgau der durch „viel geld für jugenspieler ausgeben wo man noch nicht weiss ob der überhaupt mal grad auslaufen kann um dann in der presse als der verein mit der grandiosen jugenarbeit“ auffällt?

    ach ja ist dem so wenn dieser verein runter muss dass wir dann mehr kohle ausm fernsehgeld pool bekommen?

  54. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vor der Sommerpause habe ich jetzt schon einen riesigen Horror. „

    untergangsszenarien, ideologische schlachten der fans, verschwörungstheorien, depressionen und nicht finanzierbarer mercato –

    hast wohl noch nicht gemerkt, daß wir schon im raketentempo mitten drin sind?

  55. Herr Lehrer ich weiß was schnips, schnips…Der Tscha hat “ Schlachten“ gesagt!

  56. ZITAT:

    “ Herr Lehrer ich weiß was schnips, schnips…Der Tscha hat “ Schlachten“ gesagt! „

    warts nur ab wenn ich dich ma allein treff – du weißt ja wie hinnerhältisch wir asiaten sein können ;)

  57. ZITAT:

    “ Dutt zu Bremen. „

    Ein weiterer Nagel in Bremens Sarg.

    Kann mir allerdings mal einer erklären, warum Vereine rund 10 Mio für Bremens Sokratis zahlen wollen? Ok. schlecht ist er nicht aber 10.000.000?

  58. Da hat der Hübner wieder geschlafen.. Und der Bruchhagen natürlich auch!. ich hätte 15 angeboten.

  59. 10 Mios. ist echt happig. Wundert mich, dass Dortmund für einen Backup so viel in die Hand nimmt……

  60. Wenn der Sokratis 10 Millionen Wert ist, dann Zambrano 20.

  61. Oha, Seminar gebucht, einer der Referenten heißt Krieger. Ob das was taugen kann ?

  62. Meine Wünsche f.d. 14 Tage der Entscheidungen, die mir fast A… vorbei gehen :

    Kartoffeln rein, Hopp raus

    Osnabrück hoch , Dynamööö runner

    BvB Sieg gegen Osram

    FC Bäh DFB Pokalsieg gegen die Sau Schwaben

  63. Sokratis hat 3 Jahre Restvertrag. Kann zudem gut hinten rechts.

    Aber so viel Geld für Ersatz? Nein, ich denke Subotic geht auf die Insel.

  64. @ce 61 10 mios für sokratis

    in bremen sind eh spezialisten für große gelder am werk, da muß die über die jahre verbrannte kohle für so königstransfers wie elia, silvestre und carlos alberto halt wieder reingeholt werden und der bvb hats ja seit neuestem dicke, denen tut es net so weh einen 4-5- mio mann halt mal für nen 10er zu kaufen.

    mercato der oberliga…

  65. MWA.

    Die laufen auch nicht gerade mit der Regenbogenflagge. Das der Scheiß immer noch geduldet wird.

    http://www.spiegel.de/unispieg.....01174.html

  66. ZITAT:

    “ Ich merke grade: ich muss ja heute schon pro Kartoffeln sein. Bzw contra Ausbildungsverein Kraichgau. „

    Lauternschweine. Aber nun gut, der moderne Fußball zwingt einen zu komischen Dingen.

    Falls Du Dich schonmal einlesen magst:

    http://www.amazon.de/Mein-klei.....89175528#_

  67. ZITAT:

    “ Wenn der Sokratis 10 Millionen Wert ist, dann Zambrano 20. „

    Der Einer ist nur handzahmer, als der Andere.

  68. ZITAT:

    “ MWA.

    Die laufen auch nicht gerade mit der Regenbogenflagge. Das der Scheiß immer noch geduldet wird.

    http://www.spiegel.de/unispieg.....01174.html

    früher hiess es (natürlich nur zum scherz) zu diesem thema:

    bündler bündeln und anzündeln –

    aber sowas sagt man heute ja net mehr.

  69. Ich fahre auch mit dem Panzer nach Eisenach.

  70. Seit ich in der FR gestern lesen konnte, dass Herr Hopp jetzt Imageberater für seine Person beschäftigt, da seine Beliebtheitswerte gefallen sind, ist er mir irgendwie sympathischer geworden. Komisch schon ja.

  71. @ 74 Wieso komisch? Der Mannn hat eingesehen das er was gegen sein schlechtes Image

    machen muß!

  72. @ 75 Mit 73 Jahren wäre mir mein Image so langsam egal (was jucks ’ne Kraichgauer Eiche wenn sich…). Aber wenn er unbedingt will, könnte er seinen Scheißverein im Orkus der Fußballgeschichte versenken. Eine Maßnahme die in Sachen Beliebtheitssteigerung an Effizienz nicht zu toppen wäre.

  73. 2014 Turin, 2015 Berlin. Nur mal für die Reiseplanungen.

  74. ZITAT:

    “ @ 74 Wieso komisch? Der Mannn hat eingesehen das er was gegen sein schlechtes Image

    machen muß! „

    Ja, offen und ehrlich absteigen.

  75. Hopp wird ohnehin bald der reichste Mann auf dem Friedhof sein. Das ist doch auch was feines. Da braucht man dann auch keinen Imageberater mehr… Oder vieleicht gerade.. ma waas es net

  76. ZITAT:

    “ 2014 Turin, 2015 Berlin. Nur mal für die Reiseplanungen. „

    In Berlin können wir dann ja wohl gleich ne ganze Woche verbringen,

    um dann mit zwei Pokalen wieder heimzufahren.

  77. Turin! Turin!

    Wir fahren nach Turin!

    Rockt.

  78. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn der Sokratis 10 Millionen Wert ist, dann Zambrano 20. „

    Der Einer ist nur handzahmer, als der Andere. „

    Ach, Zambrano hat leider einen Ruf (letzte Saison bspw. Rößler angerotzt) weg. Ich persönlich fand fast die Hälfte seiner gelben Karten überzogen. Frei nach dem Motto, „den stellen wir mit Gelb mal ruhig“. Dabei bekommt er selbst von den Stürmern ordentlich auf die Socken, aber im Zweifel war es der böse Zambrano. Er geht halt mit einem unglaublichem Risiko in die Zweikämpfe, aber so gewinnt er auch unglaublich viele Bälle. amanchmal kommt dann eben leider auch so etwas wie gegen Lewandowski an der Seitenlinie zustande, als er ihn ordentlich weggefegt hat. Ich kann da aber keine böse Absicht erkennen.

    Bezeichnend war das auch am Samstag als Zambrano nach einer Aktion an der Seitenlinie den Ball klärt (nachdem abgepfiffen war), und einen Wolfsburger am Kopf erwischt. Zambrano hat nur auf den Ball geschaut, aber der Hecking (sowieso ein totaler Unsympath) hat sich ereifert, ihm Absicht unterstellt und Rot gefordert. Dabei hat Carlos nur auf den Ball geschaut.

    Von seinen Fähigkeiten hat ist er sicher der beste Innenverteidiger den wir seit langem hatten und was seinen Ruf angeht hat er sich meiner Meinung nach in dieser Saison nichts zu Schulden kommen lassen, was diesen weiter begründen würde.

  79. Eine Woche Berlin halt ich maximal im Vollsuff aus. Sollte sich daher machen lassen.

    @Murmel: Stadion später?

  80. ZITAT:

    „Von seinen Fähigkeiten hat ist er sicher der beste Innenverteidiger den wir seit langem hatten und was seinen Ruf angeht hat er sich meiner Meinung nach in dieser Saison nichts zu Schulden kommen lassen, was diesen weiter begründen würde. „

    „Alesia? Ich kenne kein Alesia!“

  81. Dass der Dutt schon wieder weg will, das spricht doch nicht für den Job beim DFB und für den Sammer, der da jahrelang gehockt hat, oder?

  82. @Chriz: als leidgeplagter Adler kann ich nur bestätigen – es wohltuend erfrischend, Hr. Zambrano bei der Arbeit zuzusehen, v.a. wenn man früher die Herren Tsadadse, Tsoumo-Madsa oder Zelic an gleicher Stelle arbeiten sah…

  83. ZITAT:

    “ Dass der Dutt schon wieder weg will, das spricht doch nicht für den Job beim DFB und für den Sammer, der da jahrelang gehockt hat, oder? „

    Nicht zwingend. Es kann ja an ihm persönlich liegen, dass er, der immer Trainer war, gemerkt hat, dass ein derartiger „Schreibtisch“-Job nichts für ihn ist.

    Der Verlust für den DFB sollte sich eh in Grenzen halten, fand das sowieso eine komische Besetzung….

  84. Ja was denn jetzt: muss ich heute abend nach Sinsheim oder nach Kaiserslautern?

  85. Von wegen Sommerpause: Ich glaube, ich werde Löwen-Fan. Da gibt es unvermindert Gesprächsstoff…

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1678700

  86. ZITAT:

    “ Petersen ist übrigens wech…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....eltig.html

    Woher hat Bremen drei Millionen Euro? Von Sokratis?

  87. ZITAT:
    “ Eine Woche Berlin halt ich maximal im Vollsuff aus. Sollte sich daher machen lassen.

    @Murmel: Stadion später? „

    Negatv. Zu kalt.

  88. ZITAT:

    “ @Murmel: Stadion später? „

    Negatv. Zu kalt. „

    boah, du weichei!

  89. 2015 gleich 2 mal innerhalb einer Woche nach Berlin.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01484.html

  90. Polterbefreite Petra

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Murmel: Stadion später? „

    Negatv. Zu kalt. „

    boah, du weichei! „

    Der geht bei Kälte nicht auf Spiele wo er das Ergebnis nicht kennt, meinste da konmmt der wenn der Ausgang schon klar ist:-)

  91. 3 Mio. für Peterson gegenüber 2,5 Mio. für Prib … hmmm, gefühlt liegen Welten zwischen den beiden.

  92. ZITAT:

    “ 2015 gleich 2 mal innerhalb einer Woche nach Berlin.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01484.html

    Guten Morgen. Ausgeschlafen? ;)

  93. Ich weiss nicht, warum das Thema Rode wieder aufkocht…. es ist doch alles klar gesagt worden und das von allen Seiten.

    Ein Rode in der Saison 2013/14 bei der EIntracht ist wertvoller als die paar Mio Ablöse, fertig aus.

  94. Schonmal zum Einlesen für nächste Woche w/ Daumendrücken.

    mE wichtiger als dass Hoffenheim absteigt:

    http://www.sf-lotte.de/

  95. ZITAT:

    “ Ich weiss nicht, warum das Thema Rode wieder aufkocht…. es ist doch alles klar gesagt worden und das von allen Seiten.“

    Seit wann garantiert das, dass das Thema nicht mehr aufgekocht wird?

  96. ZITAT:
    “ 3 Mio. für Peterson gegenüber 2,5 Mio. für Prib … hmmm, gefühlt liegen Welten zwischen den beiden. „

    Sieht der kicker, die Bibel auch so.
    3,63 zu 3,78

  97. Baseler platzt.

  98. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ @Murmel: Stadion später? „

    Negatv. Zu kalt. „

    boah, du weichei! „

    Bestätigt.

  99. Übrigens jetzt Abbelweinfrank. Nicht Konste. Stichwort Witterung.

  100. Recht hat die Murmel. Bei dem Wetter geht man nicht raus.

  101. ZITAT:
    “ Recht hat die Murmel. Bei dem Wetter geht man nicht raus. „

    Mein Auto steht min 30m wech. Harte Nummer dieses Europa.

  102. @110 – freut mich für Butsch!

    In Bochum kann er noch regelmäßig spielen, in Frankfurt wäre er wohl nur noch in Ausnahmefällen überhaupt in den 18er Kader gerutscht.

  103. Was wird aus dem Klima in der Mannschaft wenn er weg ist??

  104. ZITAT:

    “ Was wird aus dem Klima in der Mannschaft wenn er weg ist?? „

    DJ übernimmt.

  105. ZITAT:

    “ @110 – freut mich für Butsch!

    In Bochum kann er noch regelmäßig spielen, in Frankfurt wäre er wohl nur noch in Ausnahmefällen überhaupt in den 18er Kader gerutscht. „

    Bisschen schade finde ich es. Also grade nachdem es immer heißt, wie wichtig er für das Binnenklima sei, da hätte ich gerne gesehen wenn er in den Trainerstab gegangen wäre.

    Aber gut, in seinem Alter kann man ja noch kicken, verständlich….

  106. Von Armin Veh zu Peter Neururer.

    So spielt´s Leben.

  107. ZITAT:

    “ Was wird aus dem Klima in der Mannschaft wenn er weg ist?? „

    Bitte in diesem Mai keine Fragen zur Klimakatastrophe. Das kann ich im Moment net ab.

  108. Auf einen Job im erweiterten Trainer-Stab hoffen so manche Altgediente…

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was wird aus dem Klima in der Mannschaft wenn er weg ist?? „

    Bitte in diesem Mai keine Fragen zur Klimakatastrophe. Das kann ich im Moment net ab. „

    In England ist’s ja eher mild. Kommst doch mit?

  110. ZITAT:

    “ Von Armin Veh zu Peter Neururer.

    So spielt´s Leben. „

    Übrigens eigentlich auch ein Riesengag dass die dem gleich einen Zweijahresvertrag gegeben haben. Ein Jahr hätt ja auch erstmal gelangt, würde mich wundern wenn er die nächste Siaon überlebt.

    Aber das ist ja so eine allgemeine Tendenz…Luhukay hat ja auch noch bis 2014 in Berlin einen Vertrag – warum jetzt ohne Not verlängern? Herbst/ Winter reicht doch auch….

  111. In England isses mir momentan etwas zu grob. Ganz merkwürdiges Klima..da.

  112. Wann öffnet heute Abend die Folterkammer?

    (Nur an Mos Einsatz werde ich voraussichtlich Spaß haben)

  113. ZITAT:
    “ In England isses mir momentan etwas zu grob. Ganz merkwürdiges Klima..da. „

    Stichwort But(s)cher, oder wie ?

  114. Off topic Und das schickt gerade der gute Jürgen Pahl aus Paraguay über Facebook. 54 Minuten Europacup

    https://www.youtube.com/watch?.....5rzI5MueE#!

  115. Herrschaftszeiten, war das ein übler Standfußball.

  116. ZITAT:
    “ In England isses mir momentan etwas zu grob. Ganz merkwürdiges Klima..da. „

    In ginnheim auch. …schlechte Gegend für Sommerfrischler

  117. ZITAT:
    “ Von Armin Veh zu Peter Neururer.
    So spielt´s Leben. „

    Da gibt’s viel schlimmere, ich glaube mit Neururer kann man auskommen als Spieler.

  118. Neururer wechselt spätestens im Winter nach Schalke.

  119. ZITAT:

    “ Neururer wechselt spätestens im Winter nach Schalke. „

    Ich auch.

  120. Schalke wird Meister. Vor euch.

    Man muß dem Moonwalker nur mal ein bissi Kohle in die Hand drücken…..

  121. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Neururer wechselt spätestens im Winter nach Schalke. „

    Ich auch. „

    Du wechselst max zum BSC*, Du Pupe.

    * oder wie heissen.

  122. Bald ischs soweit, die Trauwezeit schdeichd de Leit widder in de Kopp un hopp hopp hopp solls un musses dann geh.

  123. Eine richtig schöne Gurkenmannschaft hat der FCK da.

    Willi Orban Fußballgott.

  124. Ich fürchte die Kartoffeln hören den Schlag nicht.

  125. Die Pälzer Sprooch, die esch bekannt,
    als allerschwerschdi im deitsche Land.
    Ob Vorder-, Sied-, ob Hinnerpalz,
    gebabbelt werd aus vollem Hals.
    Egal ob des de annre schmeckt,
    hoch leb de Pälzer Dialekt.

    Däs Murmelsche uffen Betze schdeht
    Ei Kinners wie die Zaiht sisch dreht.

    @myself Bitte Selbstauswechslung vornehmen

  126. ZITAT:
    “ Ich fürchte die Kartoffeln hören den Schlag nicht. „

    Wer zuhaus‘ 1-4 gegen Finks Truppe verliert, der kann auch nicht viel drauf haben.

    Seit wann ist der Kuntz so schlimm?

  127. Lautern mit Heinz, der wird den Volland schön austanzen.

  128. Mir Pälzer mir sin Krischer, mir gehen noch ran wie Plischer

    Do mähnen als die fremde Leit, mir hätten es gonz Johr Streit.

    Doch wer des glabt der ärrt sich, wer uns net kännt, der schnärrt sich

    Mir kennen doch do gemütlich sein, besonders halt beim Wein.

    Drumm iss im deutschen Land, der Ausdruck längst bekannt.

    Refrain:

    In de Palz geht de Parre mit de Peif in die Kärch,

    in de Palz, do singt jedes junge Mädche wie ä Lärch

    un beim Woi liewer Freund in de Palz

    krieschtes gonze Johr kä truckner Hals.

    Mir Pälzer kenne ah trinke, de Woi schmeckt gut zu Schinke

    Mir stoppe Blut un Lewwerworscht wie früher die alte Ferscht.

    Un geh ma uff die Kerwe, do gäbts ah monchmol Scherwe

    Do wird gedonzt bis in die Frieh noch jeder Melodie

    Un noch im tiefschde Schlof singt moncher als die Stroph

    Refrain:

    In de Palz geht de Parre mit de Peif in die Kärch,

    in de Palz, do singt jedes junge Mädche wie ä Lärch

    un beim Woi liewer Freund in de Palz

    krieschtes gonze Johr kä truckner Hals.

    Mir Pälzer könne krakele mir hon die beschde Kehle,

    un macht uns grad mol es saufe Spass do leer ma es grösste Fass

    un wer dodriwwer meckert un gar de Woi verkleckert

    des iss im Pälzer Sinn e Schuft dene setze ma on die Luft.

    Ihr Leit, des is kä Strunz do singe ma halt fer uns

    Refrain:

    In de Palz geht de Parre mit de Peif in die Kärch,

    in de Palz, do singt jedes junge Mädche wie ä Lärch

    un beim Woi liewer Freund in de Palz

    krieschtes gonze Johr kä truckner Hals.

  129. Das hoppenheimer vorgelabere geht mir jetzt schon auf den Keks

  130. Und der hier ist saugeil!! Hörbefehl!!!!

    http://www.youtube.com/watch?v.....TT-YMWwz1A

  131. Und der volland soll sich mal schön schonen für uns

  132. „En echter Pfälzer racht ken Hasch“. Geil. Das verspricht ein bunter Abend zu werden!

  133. Also ich tipp mal 6:0 für das Böse. Also das SAP-Böse.

  134. ZITAT:

    “ Koan Ochs. „

    Koan Köhler

  135. Mo und Jimmy. Die rauchen die weg!

  136. Die No. 20 hat die Haare aber besonders schön

  137. ZITAT:
    “ heute bin ich ne Kartoffel „

    Ich auch, so wie jeder in Deutschland. Schlimm genug fas man den Bauern die Daumen drücken muss

  138. Das ist ein klares Ding für die Pälzer. Gut so

  139. Auf jetzt Pälzer Buwe.

  140. Letztmals war ich für diese Kartoffelbauern am 1. Spieltag bei den Bayern 1997. Schlimm was dieses Scheiß Hoffenheim aus einem guten Charakter macht. Lotte, Lotte, Lotte!!!

  141. ey wo isn der spanier von den sinsheim?

  142. ZITAT:

    “ Letztmals war ich für diese Kartoffelbauern am 1. Spieltag bei den Bayern 1997. Schlimm was dieses Scheiß Hoffenheim aus einem guten Charakter macht. Lotte, Lotte, Lotte!!! „

    Ah, als der Aufsteiger dann auch Meister… binjaschonstill.

  143. So…einen kecke sommerlichen Hugo oder einen gepflegten Rotwein.Was passt besser zu dm Spiel?

  144. ZITAT:

    “ So…einen kecke sommerlichen Hugo oder einen gepflegten Rotwein.Was passt besser zu dm Spiel? „

    En trockene Riesling!

  145. JAAAAAAAAA!!!!

  146. Jetzt müssen wir den Dreck die nächsten Jahre ertragen. Kotz.

  147. ZITAT:

    “ Jetzt müssen wir den Dreck die nächsten Jahre ertragen. Kotz. „

    Es sind noch 170 Minuten zu spielen und dieser Dreck hat ne Dreck-Abwehr. Abwarten

  148. Ruhe bewahren, Herrschaften, wir bleiben noch unaufgeregt

  149. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ So…einen kecke sommerlichen Hugo oder einen gepflegten Rotwein.Was passt besser zu dm Spiel? „

    En trockene Riesling! „

    Für einen unschuldigen Pfålzer ist es jetzt zu spät :'(

  150. Ihr habt doch alle keine Ahnung:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01382.html

    Zitat: „Wir brauchen Hoffenheim als Bundesliga-Feindbild.“

  151. ZITAT:
    “ Jetzt müssen wir den Dreck die nächsten Jahre ertragen. Kotz. „

    Wir spielen europäisch da sind wir die los

  152. Man spürt ja, dass Lautern ein bis zwei Büdchen macht. Revidiere jetzt auf ein 2:2/3:2.

  153. Mitchell Weiser. Der sieht so mal so richtig intelligent aus….

  154. noch ist die Pfalz nicht verloren

  155. Ich war noch nie in K’Lautern, hoffe nur, dass dieser Hoppenheimer Retortenverein des Ding verliert.

  156. Vermelde….Skela hat gerade das 3:1 geschossen

  157. ZITAT:

    “ Vermelde….Skela hat gerade das 3:1 geschossen „

    des wird nix mehr

  158. Schade, dass wir damals den Wunschtrainer Foda nicht bekommen haben und Veh Vorlieb nehmen mußten. Die Lauterer spielen schon einen tollen Offensivfußball, meine Herren!

  159. Stimmt ihr der Einschätzung des ARD Kommentators zu, dass die TSG so überlegen ist?

  160. So männlich finde ich Idrissous Körpersprache gar nicht.

  161. JAAAAAAAA!!!!

  162. Oh, zwonull.

  163. Dreck, scheißen Dreck.

  164. ZITAT:

    “ Stimmt ihr der Einschätzung des ARD Kommentators zu, dass die TSG so überlegen ist? „

    Leider ja.

  165. Mit Briegel wär das nicht passiert…..

  166. #178

    Ich schon. (Hätte ich aber auch v o r dem 2:0 gesagt.)

  167. Das ist schon recht dürftig, was Lautern da spielt.

  168. Dieses Relegationsspiel hat schon einen ironischen Anklang. Dank Dortmund, deren Fans die stärkste Front gegen Hoppenheim gemacht haben, können die jetzt tatsächlich dafür sorgen, dass die Bundesliga auch nächste Saison die bescheurteste Torhymne aller Ligen auf der Welt haben wird. DANKE BVB!

  169. Ich schätze da werden jetzt im Sommer noch mal 50 Millionen vom Mäzen in die Nachwuchsarbeit gesteckt.

  170. Ich inzwischen auch.

  171. Ich revidiere wieder auf 6:0.

  172. Warum haben wir Baumjohann nie geholt? Warum Idrissou gehen lassen?

  173. Lautern macht(e) das Spiel, Hoffenheim die Tore. Das ist dann wohl der Unterschied zwischen Liga 1 und Liga 2.

    Hoffe auf den Anschlusstreffer und einen heißen Tanz in der Pfalz.

  174. Ist ja auch unfair.

    Im Pokal haben die Amateure wenigstens immer Heimrecht.

  175. ZITAT:
    “ Dreck. Sinsheimer Dreck. „

    Ich schließe mich deinen gepflegten Worten an und gut das keiner die nicht ausgesprochen Worte in meinem Kopf hören kann

  176. Ein Dreck das ist.

  177. ZITAT:

    “ Warum haben wir Baumjohann nie geholt? Warum Idrissou gehen lassen? „

    Du hast Jimmy und Benny vergessen, wird aber gerade eindrucksvoll in der ARD in HD Qualität gezeigt, warum die alle nicht bei uns spielen.

    Der Veh hat halt doch Ahnung.

  178. ZITAT:

    “ Der Hoffenheimer Mob macht sich auf den Weg.

    http://www.youtube.com/watch?v.....bBwAM98O2c

    Das erste mal das ich heute Lache!

  179. Ist der unterschied zwischen erster und zweiter Liga tatsachlich so eklatant? Ich bin echt bißchen schockiert wie stark die hoffenheim auftreten und wie schwach die Bauern dagegen aussehen

  180. ZITAT:

    “ Warum haben wir Baumjohann nie geholt? Warum Idrissou gehen lassen? „

    Genau das habe ich auch gerade zu meiner Frau gesagt.

  181. Der Veh hat halt doch Ahnung. „

    Der Veh hat doch keine Ahnung. Der hätte Baumjohann bekommen können für Meier. Meier, pah!

  182. #201

    Ja, polterpetra. Ich glaube, das liegt aber an der diesjährigen zweiten Liga. Selbst Braunschweig würde nicht unbedingt gegen 18€99 in einer Relegation bestehen. Nur Hertha fand ich dieses Jahr wirklich, wirklich überzeugend.

  183. Danke Dortmund.

    Die Chance uns für immer von Pest und Cholera zu befreien vertan.

    Jetzt kann man nur noch dem Hurensohn den Tod wünschen.

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Hoffenheimer Mob macht sich auf den Weg.

    http://www.youtube.com/watch?v.....bBwAM98O2c

    Das erste mal das ich heute Lache! „

    Nö, das war beim 290er Wumms vom CE heut moin :)

  185. Nö, der Unterschied ist nicht so groß. Hoffenheim macht aus drei Chancen zwei Tore, Lautern aus 3-4 Chancen eben null Tore. Allen voran Hoffer hat bereits 2x sehr aussichtsreich versemmelt.

  186. Ist doch prima….Erstens kein ewiges hochlaufen auf den beschissenen Berg(bin eh zu alt für) und zweitens müssen wir doch auch an die ewige Tabelle denken.

  187. Hör ich schlechter oder war früher mehr Lametta auf die Ohrn?

  188. Sagen wie es ist: die Qualität der diesjährigen Unnerhos ist katastrophal.
    Kumbela + (17 Spiele) Kruppke = Aufstieg.

  189. Mitchell „ich hab ein Vogelnest auf dem Kopf“ Weiser…..

  190. Wenn da kein Ball im Spiel wäre, wär Lautern gar nicht so schlecht glaub ich.

  191. Ich merk halt nur, dass ich mir so ne richtige dreckige Treterei für HZ 2 wünsche, Rudelbildungen und Karten und einen späten unberechtigten Ausgleich der Päflzer. Also um es mal extrem moderat zu formulieren.

  192. Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna.

  193. ZITAT:
    “ Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna. „

    Siehe uns

  194. Die Zivile Vorgesetzte ist zu Hause- Oh Gott Pro 7 Bitte helft mir!!!!!!!!!!!!!!!!!

  195. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna. „

    Siehe uns „

    Wir waren sowas wie die Hertha. Nur dass wir natürlich nicht Meister wurden.

  196. Oh diese Dortmunder Pappnasen!

    Es gab die Chance den FC Hopp

    in die ewigen Jagdgründe zu verabschieden

    und was machen diese Versager?

    EBEN! Schice! macht die bekloppte Truppe!

    Für Lautern ist der Brocken wohl zu schwer …

  197. ZITAT:
    “ Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna. „

    60 hatte da noch Aigner & Volland. Fürth hat, warum auch immer seine PS nicht auf die Straße bringen können (Sararer, Prib, Stieber). Düsseldorf hatte schon in der Rückrunde nur 4 Siege aus 17 Zweitligaspielen geholt.

  198. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna. „

    Siehe uns „

    Wir waren sowas wie die Hertha. Nur dass wir natürlich nicht Meister wurden. „

    Natürlich nicht.

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Qualität der letztjährigen zweiten Liga war auch nicht besser. Siehe Pferd, siehe Tuna. „

    60 hatte da noch Aigner & Volland. Fürth hat, warum auch immer seine PS nicht auf die Straße bringen können (Sararer, Prib, Stieber). Düsseldorf hatte schon in der Rückrunde nur 4 Siege aus 17 Zweitligaspielen geholt. „

    Was das unterstreicht was ich sage.

  200. ZITAT:

    Wir waren sowas wie die Hertha. Nur dass wir natürlich nicht Meister wurden. „

    Natürlich nicht. „

    Eben. Natürlich nicht.

  201. @224

    … und in China fällt ein Sack Reis um ….

  202. Als erklärter Gegner jeglicher Tormusiken möchte ich höflichst nachfragen – da weiter oben angesprochen – ob Ihr die Bots/SAP-Nummer vor meiner Zeit im Blog schon bis zum Erbrechen diskutiert habt.

  203. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wir waren sowas wie die Hertha. Nur dass wir natürlich nicht Meister wurden. „

    Natürlich nicht. „

    Eben. Natürlich nicht. „

    Von den Spielen gegen 1860 und in Karlsruhe haben wir uns ja auch nie erholt. War damals schon klar!

  204. Tut es nicht.
    Letztes Jahr gab es mehr als 10 hochinteressante Spieler aus Liga 2 ,finde in diesem Jahrgang mal drei.

  205. Seit wann kann hoppeshice eigentlich Torwart?

  206. Vermelde:

    3:3 und Mainz führt 4:0…..ich überlege das Stadion zu verlassen um zum wach zu gehen. Aber nein ich Masochist bleibe auf meinem Platz kleben

  207. ZITAT:

    “ Vermelde:

    3:3 und Mainz führt 4:0…..ich überlege das Stadion zu verlassen um zum wach zu gehen. Aber nein ich Masochist bleibe auf meinem Platz kleben „

    Geh‘ mal kurz raus und hol Dir ein Bier. Du bist direkt zum 4:3 und 4:1 zurück! Ich weiß das….

  208. Steffen Simon (ARD) lobhudelt demaßen über Hoffenheim, dass mir schlecht wird.

  209. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Vermelde:

    3:3 und Mainz führt 4:0…..ich überlege das Stadion zu verlassen um zum wach zu gehen. Aber nein ich Masochist bleibe auf meinem Platz kleben „

    Geh‘ mal kurz raus und hol Dir ein Bier. Du bist direkt zum 4:3 und 4:1 zurück! Ich weiß das…. „

    Ach napoli….ich vertrau dir mal voll und ganz….eigentlich vollkommen unmöglich

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vermelde:

    3:3 und Mainz führt 4:0…..ich überlege das Stadion zu verlassen um zum wach zu gehen. Aber nein ich Masochist bleibe auf meinem Platz kleben „

    Geh‘ mal kurz raus und hol Dir ein Bier. Du bist direkt zum 4:3 und 4:1 zurück! Ich weiß das…. „

    Ach napoli….ich vertrau dir mal voll und ganz….eigentlich vollkommen unmöglich „

    Das hätte mei Frau sagen können;))))

  211. De Mooooooooooooooooooo

  212. Mooooooooooooooo…….

  213. Auf Paß vom Joooooooooooooooo

  214. Mo Mo Mo Mo Mo Mo

    Mo Mo Mo Mo Mo Mo

    Mo Mo Mo Mo Mo Mo

    Mo Mo Mo Mo Mo Mo

  215. Was sagt man nun der Frau, CE??

  216. MOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!! YEAHHHHHHHHHH!!!

    Weg, weg, weg, nur weg mit diesen Trotteln…

  217. Das hat er aber gut gemacht der Mo…

  218. ZITAT:

    “ Was sagt man nun der Frau, CE?? „

    Dass man den Mo immer erst beschimpfen muss, bevor er mal trifft.

  219. Now it’s Football.

  220. ZITAT:

    “ MOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!! YEAHHHHHHHHHH!!!

    Weg, weg, weg, nur weg mit diesen Trotteln… „

    Natürlich weg. Das ist Abstiegskampf, meine Herren. Abstiegskampf, nicht europäischer Spitzenfußball.

  221. Der Mo, der Super-Mo

  222. Der Herr Krieger, immer ausser der Reihe;-)

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was sagt man nun der Frau, CE?? „

    Dass man den Mo immer erst beschimpfen muss, bevor er mal trifft. „

    Hihi

  224. JAAAAAA!!!!

    MEIN TIPP, SOFORT ABPFEIFEN

  225. OHHHH ein Joke(r) den Lautern nicht witzisch findet

  226. Jetzt muss ich mir dem hopp seine fr… samt seinem mentaltrainer nächstes Jahr wieder antun…warum nur?

  227. Erinnert der Gisdol eigentlich mehr an Semmelrogge oder an Gröhlemeyer?

  228. Wenn ich den nur sehe, muss ich kotzen…weiß gar nicht, was man diesem Samariter mitsamt seinem scheiß Kaff, dem Traditionsverein und seinen vertrottelten Fans an den Hals wünschen soll.

  229. Dieser Spanier da hinten ist auch eine einzigartige Belastung. Hätte der Kurz mal Frau Amedick in Ruhe gelassen….

  230. Briegel hilf!

  231. Neues oder Dusek würden reichen

  232. jetzt brennt’s

  233. ZITAT:
    “ JAAAAAA!!!!

    MEIN TIPP, SOFORT ABPFEIFEN „

    Das kaff liegt nur etwa hundert Kilometer weg, zieh doch bitte dahin. Die freuen sich da über dich
    ..echt jetzt

  234. Wäre dieser Volland nicht was für uns? Macht sich heute ganz gut. :)

  235. Aber verdient isses schon… die Kartoffeln machen es einem brutal schwer, für sie zu sein…

  236. ZITAT:

    “ Briegel hilf! „

    Geht nicht. Ohne Schienbeinschoner ist nicht mehr erlaubt.

  237. ZITAT:

    “ Erinnert der Gisdol eigentlich mehr an Semmelrogge oder an Gröhlemeyer? „

    An Kommissar Wallander, finde ich

  238. Scheiß Hoffenheim, argh. Warum können die Dortmunder gegen diese Fucker zuhause nicht einen miesen Punkt schaffen – warum kann die verdammte Fortuna aus den letzten fünf (!) Spielen nicht einen Dreckspunkt holen. Das ist doch Wahnsinn. So nah dran. Und jetzt wieder diesen Dreck ertragen.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ JAAAAAA!!!!

    MEIN TIPP, SOFORT ABPFEIFEN „

    Das kaff liegt nur etwa hundert Kilometer weg, zieh doch bitte dahin. Die freuen sich da über dich

    ..echt jetzt „

    Wieso, Du ziehst doch auch nicht in die schöne Pfalz.

  240. Petra, jemand der sich in einem Eintracht-blog mehr über Tore des Hoffenheimer Kunstprodukts als über Tore der Eintracht freut (vor allem, wenn sie der Meier macht) hat keinen Kommentar sondern reine Miss- und Verachtung verdient.

  241. TOOORRR für Wolfsburg…

  242. ZITAT:
    “ Petra, jemand der sich in einem Eintracht-blog mehr über Tore des Hoffenheimer Kunstprodukts als über Tore der Eintracht freut (vor allem, wenn sie der Meier macht) hat keinen Kommentar sondern reine Miss- und Verachtung verdient. „

    Du hast recht. Danke

  243. Was machtn eigentlich der Diakité?

  244. Sehe Gisdol schon als legitimin Löw-Nachfolger. Die Frisur paßt schon mal.

  245. Warum kapiert der Foda nicht, dass es ohne Benny Köhler nix wird.

  246. Ich bin deutlich emotionaler dabei, als ich es bei dieser CL-Kacke am Samstag sein kann.

  247. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erinnert der Gisdol eigentlich mehr an Semmelrogge oder an Gröhlemeyer? „

    An Kommissar Wallander, finde ich „

    Den lese ich nur. Im Kopf sieht der anders aus. Krol als Brunetti hat mich nachhaltig traumatisiert…

  248. Nachspielzeit würde mich mal interessieren…

  249. Hub, Hub, Hubschraubereinsatz!

  250. ZITAT:

    “ Nachspielzeit würde mich mal interessieren… „

    1 Minute

  251. Schießen Lautern. Aus allen Lagen!!

  252. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Petra, jemand der sich in einem Eintracht-blog mehr über Tore des Hoffenheimer Kunstprodukts als über Tore der Eintracht freut (vor allem, wenn sie der Meier macht) hat keinen Kommentar sondern reine Miss- und Verachtung verdient. „

    Du hast recht. Danke „

    So sieht es aus.

  253. Is ne seltsame Kombination wenn jemand vorgibt sich für Fußball zu interessieren und dann Hopp die Daumen drückt. Aber hauptsache Düsseldorf is weg. Die wären uns richtig gefährlich geworden die nächsten Jahre…

  254. Platzwunde unter der Nase ??? meine Fresse… ich kuck wieder Frauen CL…

  255. Danke nochmal nach Dortmund. Damit hoffe ich Samstag auf Spielabbruch wegen Nebel.

  256. Ce Gedächnis wums

  257. Jawoll, wenigstens die 290 geholt :)

  258. ZITAT:

    “ Ce Gedächnis wums „

    Arsch! ;-)

  259. Der Zaubertrainer jetzt bei Illner im ZDF. Ich zahle keine Zwangsgebühren.

  260. Am Ende wird Hoffenheim für den ganzen Trainer- und Transferscheiss während der Saison noch belohnt. Nicht auszudenken.

    Bitte noch das 2:3 in der Nachspielzeit und dann in Lautern mind. einen 2:0-Heimsieg.

  261. 4 Minuten. Lächerlich.

  262. Das packen die eh nicht, auch nicht im Rückspiel! Zu schlecht!

  263. Fußball ist ungerecht. …wenn man das mal auf ein Jahr aufrechnet.

    Aber wer wüsste das nicht besser als ein Eintracht Fan….92

  264. ZITAT:

    “ Das packen die eh nicht, auch nicht im Rückspiel! Zu schlecht! „

    Stimmt leider.

  265. Alles noch drin. Lautern hat selbst in der 2. Liga auswärts nahezu alles verkackt.

    Lautern zu Hause und auswärts sind 2 verschiedene Teams. 2:0 ist absolut machbar.

  266. Wann outet sich beim Uschifussball endlich mal eine zu ihrer Heterosexualität .Wir leben doch im 21 Jahrhundert.

  267. Hoffenheim steigt ab. Da lege ich mich fest

  268. ZITAT:

    “ Ce „

    Ist nicht eigentlich jeder 100er ein CE? ;)

  269. Manchmal ist auch 303er ein CE. Aber je später der Abend, desto gleicher unsere Sprache;))

  270. ZITAT:

    “ Wann outet sich beim Uschifussball endlich mal eine zu ihrer Heterosexualität .Wir leben doch im 21 Jahrhundert. „

    Bei denen sind sogar solche Heten, die ich 100prozentig als Kampflesben identifizieren täte…

  271. Der Betze brennt? Seit wann haben die Hoffenheim Kunden den Pyros dabei?????

  272. ZITAT:

    “ Manchmal ist auch 303er ein CE. Aber je später der Abend, desto gleicher unsere Sprache;)) „

    Der Wein machts möglich.

  273. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Manchmal ist auch 303er ein CE. Aber je später der Abend, desto gleicher unsere Sprache;)) „

    Der Wein machts möglich. „

    Und darin liegt ja wohlwissend die Wahrheit. Habe heute übrigens zum Weingut des Präsis vom SC Freiburg gegriffen: Ein wunderbarer Müller-Thurgau trocken/ Weingut Franz Keller. Ein Wein zum Vorwärtstrinken, nicht zum Nippen;))

  274. uiuiui Herr Foda, 1:1 Situationen herausstrapaziert…….

    Strapaziert haben die Lauterer nur die Nerven hier im Blog.

  275. ZITAT:

    “ Der Wein machts möglich. „

    2012er Domaine d’Uby – Cabernet Sauvignon & Franc Rosé, sehr gut zum Asparagus mit Kalbsschnitzel – leider fast alle…

  276. So, Glotze aus, noch Wembley, Lautern und Lotte und dann scheint hoffentlich mal wieder die Sonne.

  277. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Manchmal ist auch 303er ein CE. Aber je später der Abend, desto gleicher unsere Sprache;)) „

    Der Wein machts möglich. „

    Und darin liegt ja wohlwissend die Wahrheit. Habe heute übrigens zum Weingut des Präsis vom SC Freiburg gegriffen: Ein wunderbarer Müller-Thurgau trocken/ Weingut Franz Keller. Ein Wein zum Vorwärtstrinken, nicht zum Nippen;)) „

    Alsheimer Goldlese, Weißer Burgunder, Spätlese trocken.

  278. Alkoholiker Blog

  279. ZITAT:

    “ So, Glotze aus „

    Nee, jetz schön das 3. Bein mit Rotem aus dem Schlauch…

  280. Der Zaubertrainer (ZDF) ist irre.

  281. Mo bei sky eben SENSATIONELL:

    „Was spricht für FCK?“
    „Ich. Dafür bin ich da, ein der Tore schießen kann,das kann ich gut“
    „Wieviele Tore machen Sie Montag?“
    „Alle beide!“

    Dieser Typ….

  282. Wir sollten mal eine blog weinverkostung machen:-)

  283. ZITAT:

    “ Abbel. „

    Da hat bei mir die Sozialosierung versagt. Zu früh aus FfM weggezogen..

  284. @316

    Das zählt natürlich auch als wein:-)

  285. Das tut mich jetzt gar nicht bedrücken.

  286. Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus.

  287. Boaaahhh! Sabine Töpperwien, sehe ich ja zum 1. Mal – die Ingrid Matthäus-Meier des Sports

  288. ZITAT:
    “ Boaaahhh! Sabine Töpperwien, sehe ich ja zum 1. Mal – die Ingrid Matthäus-Meier des Sports „

    Ich kann das nicht, sowas empfange ich nicht. Lieber Bernd auf Kika als Endlosschleife als sowas.

  289. ZITAT:
    “ Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus. „

    Puh Hardcore. …..but why not

  290. Gibt es nen Schuldigen für die Frauenfussballfreundliche Terminplanung, Relegationsspiel und CL-Finale zur gleichen Zeit?

    Und wer hatte die blöde Idee, die Siegerehrung auf die Haupttribüne zu verlegen, die war doch vorher auf dem Platz, so das all was sehen konnten( wenn auch ein Teil das ganze nur von hinten)

    Echt lasch, aber Glückwunsch nach Wolfsburg :-)

  291. Eine bessere Chance dieses SAP-Geschwür loszuwerdeb

    wird es wohl auf Jahre nicht geben –

  292. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Boaaahhh! Sabine Töpperwien, sehe ich ja zum 1. Mal – die Ingrid Matthäus-Meier des Sports „

    Ich kann das nicht, sowas empfange ich nicht. Lieber Bernd auf Kika als Endlosschleife als sowas. „

    Lol – das ist meine existentialistische Ader, ich brauch den Abgrund… obwohl Bernd das Brot…

  293. Petra, dann für Dich erst einmal die Classic Malts, ne Flasche Wasser und ein Schmalzbrot.

    Die annern mit Haggis vorweg, Flower of Scotland intonierend dann an den Islay.

  294. ZITAT:

    “ Boaaahhh! Sabine Töpperwien, sehe ich ja zum 1. Mal – die Ingrid Matthäus-Meier des Sports „

    Passender Vergleich, hoffentlich fängt die Perücke kein Feuer.

  295. @327

    Platini. War bei EL und EM auch so. Finde ich auch gut, back to the roots.

    Achso, Terminplanung ist die DFL schuld. FIFA und UEFA erstellen den ersten Rahmenterminkalender mit den internationalen Spielen – DFL und DFB legen dann ihre Wettbewerbe „oben drüber“…

  296. #328

    Selbst wenn sie direkt abgestiegen wären, würden sie mit diesem Kader sofort wieder aufsteigen. Ähnlich wie Hertha.

  297. Durchmachen und dann am Sudbahnhof den Marktbeschickerten spielen oder doch so langsam in die Kiste?

  298. Ich kann übrigens Bunnahabhain sehr empfehlen. Ist allerdings eher für Fortgeschrittene…

  299. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Boaaahhh! Sabine Töpperwien, sehe ich ja zum 1. Mal – die Ingrid Matthäus-Meier des Sports „

    Ich kann das nicht, sowas empfange ich nicht. Lieber Bernd auf Kika als Endlosschleife als sowas. „

    Könnte auch die Zwillingsschwester vom Thomas Hermanns sein

    http://www.google.de/imgres?q=.....#038;ty=80

  300. ZITAT:
    “ Petra, dann für Dich erst einmal die Classic Malts, ne Flasche Wasser und ein Schmalzbrot.

    Die annern mit Haggis vorweg, Flower of Scotland intonierend dann an den Islay. „

    :-) gut voraus gedacht

  301. @335 ich lass jetzt lieber die Finger von dem Thema, muss morgen früh raus und wenn ich einmal angefangen hab…

    Obwohl: Tasting in Schottland während der EL würde ich dann doch nochmal aufgreifen wollen.

  302. ZITAT:

    “ Jawoll, wenigstens die 290 geholt :) „

    Brüller! Ich hab grad Pipi in die Augen…

  303. ZITAT:
    “ @335 ich lass jetzt lieber die Finger von dem Thema, muss morgen früh raus und wenn ich einmal angefangen hab…

    Obwohl: Tasting in Schottland während der EL würde ich dann doch nochmal aufgreifen wollen. „

    Also ich war dabei :)
    Wär dann gegen Motherwell oder St.Johnstone…von beiden noch nie gehört…

  304. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ce Gedächnis wums „

    Arsch! ;-) „

    Den ganzen Tag drauf gewartet :)

  305. ZITAT:

    “ @335 ich lass jetzt lieber die Finger von dem Thema, muss morgen früh raus und wenn ich einmal angefangen hab..“

    Kenn ich! Prost!

  306. ZITAT:

    “ Ich schätze da werden jetzt im Sommer noch mal 50 Millionen vom Mäzen in die Nachwuchsarbeit gesteckt.

    so einer ist mir lieber, als die vom Traditionsverein EF, die in früheren Jahren 50 Millionen verdummt haben und EF nur durch staatliche Hilfe noch besteht. Das sage ich als Fan von EF.

  307. @332

    Danke, Jimmy H,finds auf dem Platz besser, einfach weil es wie bereits geschrieben alle Leutz sehen können, so zahlste nen Haufen Geld und siehst die Siegerehrung nur auf nem Monitor, aber Geschmackssache.

    Und toll vom DFB, der ja die Entwicklung vom Frauenfussball sich auf seine Fahnen schreibt, na toll.

  308. Dann angenehme torfige Träume.

  309. @344: Wieso durch staatliche Hilfe?

  310. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ce Gedächnis wums „

    Arsch! ;-) „

    LOL

    Heute mal wieder bester „user generated content“ im Netz!

  311. ZITAT:

    “ @344: Wieso durch staatliche Hilfe? „

    Würd mich auch mal interessieren.

  312. ZITAT:

    “ @344: Wieso durch staatliche Hilfe? „

    Durch Bürgschaft Land Hessen Lizenz für 1. und 2. Bundesliga in letzter Sekunde. Sonst ab zu den Amateuren.

  313. Die Bürgschaft war nicht Land Hessen sondern Helaba. Eine Bankbürgschaft ist ein normaler Vorgang. Sie musste im Übrigen nie in Anspruch genommen werden.

    EF hat nie staatliche Hilfe in Anspruch genommen. Im Gegenteil. EF zahlt das Stadion, das von der Stadt gebaut wurde, um an der WM teilnehmen zu dürfen, ab.

  314. War aber 50 Mark. Und ja, es war ne Art Hilfe aber ne Bürgschaft ist immer noch eine Eventualverbindlichkeit…

  315. ZITAT:

    “ Die Bürgschaft war nicht Land Hessen sondern Helaba. Eine Bankbürgschaft ist ein normaler Vorgang. Sie musste im Übrigen nie in Anspruch genommen werden.

    EF hat nie staatliche Hilfe in Anspruch genommen. Im Gegenteil. EF zahlt das Stadion, das von der Stadt gebaut wurde, um an der WM teilnehmen zu dürfen, ab. „

    Rde Dir nichts ein. Ohne Land Hessen keine Bürgschaft. Ohne Büprgschaft keine Lizenz. Ob die in Anspruch genommen wird oder nicht ist im Nachhinein für die Lizenzerteilung belanglos.

    Dass keine falsche Meinung aufkommt. Ich bin Fan von EF und bin froh, dass es so gekommen ist. Wer allerdings im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen (gegen 1899). Würde Hopp uns Millionen geben, wären hier alle seine Fans, inkl. mir.

  316. Ich rede mir nichts ein. Ich hab‘ mir noch nie etwas eingeredet.

    Ich habe übrigens damals für den Neuanfang in der Amateurliga plädiert. Hätten wir den realisiert, wären wir inzwischen längst Meister.

  317. @353

    Du kannst aber eine Sicherheitenstellung nicht mit Cash vergleichen…
    Egal, bin eh weg jetz. Bis morgen die Herren (und Damen)

  318. ZITAT:

    “ Würde Hopp uns Millionen geben, wären hier alle seine Fans, inkl. mir. „

    Nein. Ich wäre nicht mal mehr im Stadion. Es mag unverständlich sein, ich bin aber Fan von Eintracht Frankfurt und nicht von Hopp oder den Abramowitschs dieses Lebens. Why the Fuck sollte ich für irgendeinen Mehrheitseigentümer sein?

  319. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze da werden jetzt im Sommer noch mal 50 Millionen vom Mäzen in die Nachwuchsarbeit gesteckt.

    so einer ist mir lieber, als die vom Traditionsverein EF, die in früheren Jahren 50 Millionen verdummt haben und EF nur durch staatliche Hilfe noch besteht. Das sage ich als Fan von EF. „

    Hoffenheim ist im selben Jahr wie die SpVgg Erzhausen in die Oberliga aufgestiegen. Auch wenn Hoffenheim nur halb so groß ist, sind das vergleichbare Strukturen. In Erzhausen war nach 6 Saisons das Geld mehr als aufgebraucht und der Verein wurde aus finanziellen Gründen bis in die Kreisklasse A durchgereicht.

    Ohne Hopp war Hoffenheim genau dort. Das ist das natürliche Umfeld solcher Vereine. Da ist ein längerfristiger Verbleib in der Landesliga ein echter Erfolg.

    Ganz ohne Neid und die teilweise geäußerte Verachtung finde ich es einfach schade, daß ein solcher Verein (ohne großen Anhang und ohne prägende Stadt, als Spielzeug einer Einzelperson) einen der wenigen Bundesligaplätze belegt, was dazu führt daß viel interessantere Vereine ohne Großmäzen (bei denen eine ganze Stadt oder Region mitfiebert) in der 2. Liga spielen. Die sind aus meiner Sicht einfach zu uninteressant für die Bundesliga.

  320. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich schätze da werden jetzt im Sommer noch mal 50 Millionen vom Mäzen in die Nachwuchsarbeit gesteckt.

    so einer ist mir lieber, als die vom Traditionsverein EF, die in früheren Jahren 50 Millionen verdummt haben und EF nur durch staatliche Hilfe noch besteht. Das sage ich als Fan von EF. „

    Hoffenheim ist im selben Jahr wie die SpVgg Erzhausen in die Oberliga aufgestiegen. Auch wenn Hoffenheim nur halb so groß ist, sind das vergleichbare Strukturen. In Erzhausen war nach 6 Saisons das Geld mehr als aufgebraucht und der Verein wurde aus finanziellen Gründen bis in die Kreisklasse A durchgereicht.

    Ohne Hopp war Hoffenheim genau dort. Das ist das natürliche Umfeld solcher Vereine. Da ist ein längerfristiger Verbleib in der Landesliga ein echter Erfolg.

    Ganz ohne Neid und die teilweise geäußerte Verachtung finde ich es einfach schade, daß ein solcher Verein (ohne großen Anhang und ohne prägende Stadt, als Spielzeug einer Einzelperson) einen der wenigen Bundesligaplätze belegt, was dazu führt daß viel interessantere Vereine ohne Großmäzen (bei denen eine ganze Stadt oder Region mitfiebert) in der 2. Liga spielen. Die sind aus meiner Sicht einfach zu uninteressant für die Bundesliga. „

    Das lasse ich gelten. Komme aber wieder auf die Bürgschaft für EF zurück. Auch ich würde mich für Köln, Kaiserslautern, St. Pauli u.v.a. freuen. Diese Traditionsvereine haben etwas falsch gemacht, nicht Hoffenheim

  321. ZITAT:

    “ Auch ich würde mich für Köln, Kaiserslautern, St. Pauli u.v.a. freuen. Diese Traditionsvereine haben etwas falsch gemacht, nicht Hoffenheim „

    Der Hauptfehler scheint zu sein, keinen Milliardenschweren Mäzen zu haben. Bestes Beispiel ist der HSV, die falsch machen, was nur geht und mit den Finanzspritzen trotzdem fast noch um den Europacuuuup gespielt hätten.

  322. Zum Thema „wer hat’s falsch gemacht“ gibt es in der Region aktuell eine ähnliche Diskussion:

    http://www.fr-online.de/lilien.....15046.html

  323. Ole Ole SV Erzhausen in die Bundesliga! Oder die SGEgelsbach… Wenn Hoffenheim, Wolfsburg, Leverkusen über die ursprünglichen Fans hätten Finanziert werden müssen, dann wären sie ws. Soweit wie Üerdingen…

    Ich denke, man sollte wie v. HB gefordert die Liga auf 20 aufstocken, dannkönnte man den Dreck besser verschmerzen. In allen anderen Liegen funkt das auch!

  324. d in Erzhausen waren sie dann auch Pleite und man musste einsehen, dass am End nur Geld verbrannt wird und der Rest bluten muss. Ja der HSV ist da ein Zwitter – Tradition und Misswirtschaft gepaart mit Grössenwahn. Und alle, die halbwegs ordentlich wirtschaften haben no Chancy Gärtner…

  325. Fressen. Kotzen. usw. usf.

  326. Würde es ohne das Waldstadion eine Stadt „Frankfurt“ geben?

  327. Und zuletzt (wann tasten wir auf Islay?) die frohe Botschaft:

    Es gibt gutes Bier in Deutschland. Ironischerweise sogar aus Bayern. Das Pale Ale und insb. IPA sind Weltklasse. http://www.cambabavaria.de

  328. Der Turn- und Spielverein 1904 der Farbenfabrik vormals Friedrich Bayer & Co. Leverkusen ist ein eher schlechtes Beispiel, da die 25Mio von Bayer weniger sind als das, was t-online an die Bayern bezahlt.

  329. day

    -tschüss heiko butscher, macht mich ein bisserl sentimental daß er weg is´ (wie beim benny), er war nicht nur einer der sympathischsten neuzugänge die wir je hatten, sondern hatte auch jedesmal wenn er spielte immer einen beeindruckenden, schönen und (fast) fehlerfreien und gepflegten fussball mit viel übersicht drauf, fand ich.

    schade daß er schnelligkeitsbedingt net mehr ganz in das veh´sche spielerprofil passte, aber schön daß er noch ein bisserl bei bochum weiter spielen kann, all the very best & thank you!

    – zambrano steht hier doch nicht wirklich zur disposition?!! – carlos und bamba zusammen sind eines der besten iv-teams das die sge je hatte!

    -re kartoffeln vs plastik: 2.tore rückstand sind schon noch aufholbar.

  330. gerezgiher!

  331. ZITAT:

    “ Würde es ohne das Waldstadion eine Stadt „Frankfurt“ geben? „

    ich bitte dich:

    der domhügel war – wissenschaftlich belegt – schon seit dem neolithikum(!) besiedelt,

    794 wurde frankfurt als `franconofurd´ urkundlich von karl dem großen das erstemal schriftlich erwähnt,

    bei den merowingern warn wir königshof,

    um 840 war frankfurt die wichtigste königliche pfalz der ostfranken und tagungsort von reichstagen

    und 1220 freie reichsstadt.

  332. Ein Schal wäre jetzt fein. 2,9° über Null immerhin aktuell am Baseler Platz international. Nicht schlecht für den 24.05. Und für Mittags das Schirmche net vergesse. Guten Morgen Frankfurt.

  333. Guten Morgen Winter!

  334. „die wichtigste königliche pfalz“

    Arsch – und damit Guten Morgen Europa!

  335. Der Nächste, der mir was von globaler Erderwärmung erzählt, wird von mir höchstselbst mit einem Eispickel erschlagen.

  336. An Weihnachten war’s wärmer als gestern!

  337. Klimaleugner mit trotzkistischen Mordphantasien. Sauber.

  338. Der Rhein-Main Sport berichtet heute über Galoppsport. Renntag des Handwerks…..is ja eher selten wenn man einen Handwerker braucht.

    hr 1 bericht eine Stunde über den BVB und eine Stunde über. …

    Und da gibts Leut die beschweren sich übrs Wetter

  339. Kann der Butschi sich eigentlich mit dem Peter auf Augenhöhe unterhalten? Ich denke nicht!

  340. Ich nehm mal etwas Tee in meinen Rum.

  341. hier in der hauptstadt isses wärmer und die sonne scheint und das cl-finale 2015 kommt. wenn da die eintracht mitspielt, mach‘ ich open house mit live view im garten.

  342. ZITAT:

    “ Meier fliegt. „

    Tief.

  343. ZITAT:

    “ Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus. „

    ich bin dabei

  344. Schade. Ein sympathischer Kerl, der Nobbi.

  345. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meier fliegt. „

    Tief. „

    Der fällt doch immer um!

  346. ZITAT:

    “ Und zuletzt (wann tasten wir auf Islay?) die frohe Botschaft:

    Es gibt gutes Bier in Deutschland. Ironischerweise sogar aus Bayern. Das Pale Ale und insb. IPA sind Weltklasse. http://www.cambabavaria.de

    Wie ist das Pale Ale von denen? Auch so im Vergleich zu beispielsweise Sierra Nevada Pale Ale?

  347. Meier raus, Hoffenheim womöglich in Liga 2. Neue Feindbilder braucht das Land! Vorschläge?

  348. Hatten wir Peter und Sabine schon?

  349. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Bürgschaft war nicht Land Hessen sondern Helaba. Eine Bankbürgschaft ist ein normaler Vorgang. Sie musste im Übrigen nie in Anspruch genommen werden.

    EF hat nie staatliche Hilfe in Anspruch genommen. Im Gegenteil. EF zahlt das Stadion, das von der Stadt gebaut wurde, um an der WM teilnehmen zu dürfen, ab. „

    Rde Dir nichts ein. Ohne Land Hessen keine Bürgschaft. Ohne Büprgschaft keine Lizenz. Ob die in Anspruch genommen wird oder nicht ist im Nachhinein für die Lizenzerteilung belanglos.

    Dass keine falsche Meinung aufkommt. Ich bin Fan von EF und bin froh, dass es so gekommen ist. Wer allerdings im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen (gegen 1899). Würde Hopp uns Millionen geben, wären hier alle seine Fans, inkl. mir. „

    Fakt ist, dass EF nie staatliche Hilfe in Form von Geldern, Zahlungen etc. in Anspruch genommen hat. Alles andere ist nicht die Wahrheit und man sollte gerade als Eintracht Fan die Fakten auch nicht verdrehen.

  350. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus. „

    ich bin dabei „

    Dann sollte man diese Winterpause nutzen, um das entsprechend vorzubereiten. Aus dem Alter für einen Blog-Expertenkick bin ich jedenfalls raus. Wir brauchen uisge-beatha (jeder bringt ein, zwei Raritäten mit), eine Lokation (irgendso ein VIP-Ding gegen Hertha, o.ä.) und diverse Gläser. Der Spätherbst bietet sich an. Vermutlich dann bei 36 Grad im Schatten.

  351. ZITAT:

    “ Der Turn- und Spielverein 1904 der Farbenfabrik vormals Friedrich Bayer & Co. Leverkusen ist ein eher schlechtes Beispiel, da die 25Mio von Bayer weniger sind als das, was t-online an die Bayern bezahlt. „

    Und warum ist es dann ein schlechtes Beispiel? Nur weils nicht ganz so viel wie beim Marktführer ist?

    Die haben ein stadion hingestellt bekommen ohne irgendwas dafür zu zahlen, Jugendinternat ebenso, die komplette Infrastruktur. Dazu können die völlig ohne ein Risiko investieren, im Zweifel kommt schon jemand für den Verlust auf.

  352. ZITAT:

    “ FCB „

    Stern des Südens.

  353. Dunkle Materie. Schwarzes Loch.

  354. Falls die Drecks-Arsch-Bayern moije Abend gewinne, mach ich sofort das Fernseh aus.

    Annerst rum guck ich bis zur letzten Minut, aber net um die Sieger zu sehn :-)

  355. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus. „

    ich bin dabei „

    +1

  356. ZITAT:

    “ Blog-Whiskytasting und es wird ein Schuh draus. „

    Ich bin dabei.

    Und/Oder auch ein Ausflug zum Whisky Koch?! Da kommen dann auch die Leute zum Zug welche eher die feste Nahrungsaufnahme bevorzugen.

  357. ZITAT:

    “ Der Nächste, der mir was von globaler Erderwärmung erzählt, wird von mir höchstselbst mit einem Eispickel erschlagen. „

    Gleiches gilt dem, der hier mit dem neuen Gusovius ankommt.

  358. Morsche

    Herrje waren die Pälzer gestern schlecht. Die gewinnen nix, im Rückspiel. Und Hopp peilt nächstes Jahr Europa an. Ihr werdet sehen, dieser Gisdol kann was, unabhängig von den Sympathiewerten. Dreck.

    „Scheiss Geld. Ich hasse es.“ (Nick Hornby)

  359. ZITAT:

    “ Morsche

    Herrje waren die Pälzer gestern schlecht. Die gewinnen nix, im Rückspiel. Und Hopp peilt nächstes Jahr Europa an. Ihr werdet sehen, dieser Gisdol kann was, unabhängig von den Sympathiewerten. Dreck.

    „Scheiss Geld. Ich hasse es.“ (Nick Hornby) „

    Genau das ist das Problem. Deshalb wäre ein Abstieg wichtig. Natürlich steigen die wieder auf, aber dann haben wir sie zumindest erstmal im Fernsehranking überholt….

    „Danke“ BVB….

  360. Morsche!

    So so – der sympathische Trainer aus DD hat jetzt auf einmal auch viel Zeit – kann nicht verhehlen, dass sich da eine gewisse Schadenfreude breit macht… :-)

    So und wenn man einmal (ein einziges mal) im Leben den Kartoffeln die Daumen drückt, dann vergeigen sie es gleich. Wenn man Jimmys Torschußversuch – der dann nur knapp die Eckfahne verfehlt hat – gesehen hat, dann muss man sagen: Bruno, alles richtig gemacht! Und der Kreiselbenni wurde nicht mal eingewechselt.

    Eieiei – ob da am Montag wirklich noch ein Wunder auf dem „Betze“ geschieht, darf dann doch bezweifelt werden.

  361. ZITAT:

    “ Hatten wir Peter und Sabine schon? „

    Eigenfettunterspritzung aus dem Po. Da ist der Peter ja ein Waisenknabe.

  362. ZITAT:

    “ Genau das ist das Problem. Deshalb wäre ein Abstieg wichtig. Natürlich steigen die wieder auf, aber dann haben wir sie zumindest erstmal im Fernsehranking überholt….

    Das ist doch längst geschehen.

  363. DD = Dresden, D = Düsseldorf.

    Kanndochwirklichnichsoschwersein.

  364. Mir hat sehr gut gefallen, was Spieler + Trainer des FCK nach der gestrigen Leistungen gesagt haben.

    Hätte ich das Spiel nicht gesehen, 1:1 und drei Pfostenschüsse des FCK wäre mein Tip gewesen.

  365. ZITAT:

    “ DD = Dresden, D = Düsseldorf.

    Kanndochwirklichnichsoschwersein. „

    Da haste Recht.

    *EFCWahrmusswahrbleiben*

  366. Ich bin sehr froh das Idrissou und Hoffe nicht mehr bei uns sind.

    Es reicht das Inui permanent im Abseits steht, aber Idrissou ist noch eine Steigerung.

  367. @san Ich liste mal auf, wer Interesse hat. Dann kann man die Details zur freien und ausgiebigen Diskussion stellen. Tasting rules!

  368. @Ali – gelernt is gelernt.

    Was sich einmal eingeschwungen hat, das kriegt man so leicht nicht mehr ausgetrieben … ;-)

  369. Ich wäre beim Whisky-Tasting sofort dabei. Bringe dann einen Ardbeg ein. Dieser leicht rauchige Geschmack, mit einer leichten Anmutung von Schokolade…. Großartig

  370. ZITAT:

    “ Morsche

    Herrje waren die Pälzer gestern schlecht. Die gewinnen nix, im Rückspiel. Und Hopp peilt nächstes Jahr Europa an. Ihr werdet sehen, dieser Gisdol kann was, unabhängig von den Sympathiewerten. Dreck.

    „Scheiss Geld. Ich hasse es.“ (Nick Hornby) „

    +1

  371. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ DD = Dresden, D = Düsseldorf.

    Kanndochwirklichnichsoschwersein. „

    Da haste Recht.

    *EFCWahrmusswahrbleiben* „

    Blödsinn. Doppel-D = dicke Titten

  372. morsche, tsg hopp vs lautern:

    war wirklich fast schon ein wenig mitleidserregend zu sehen wie eine mannschaft, die auf jeder position mit minimum 2 bis 3 millionen marktwert teurer aufgestellt ist, das billigere team auseinandernimmt, da hilft nur eine sternstunde bei den einen und das entsprechende pech bei den anderen (was ich allen rele-protagonisten hiermit von herzen im rückspiel wünsche)

    auf daß nächstes jahr nur noch 2 wettbewerbsverzerrer in der ersten kicken, und die kartoffeln eine kräuterpferdige umlaufbahn beschreiben.

    da muß man im nachhinein den chapeau vor der planungsleistung von hübner und veh noch höher ziehen die die sge mit sowenig kohle so gut aufgestellt haben.

  373. Horst auf der Bank. So wird das nix Herr Foda.

  374. Hatten wir das schon?

    Eintracht Frankfurt international:

    http://www.bbc.co.uk/sport/0/f.....l/22628302

  375. Was heißt den Fickzwerch auf englisch? Fuckmidget klingt irgendwie ungelenk

  376. Pro Whiskytasting.

    @HG

    Danke für den link vom Pahl

  377. ZITAT:

    “ Hatten wir das schon?

    Eintracht Frankfurt international:

    http://www.bbc.co.uk/sport/0/f.....l/22628302

    Wollte ich auch gerade verlinken. Unsere Eintracht als Symbol, wie man es machen sollte. Sehr schön.

  378. ZITAT:

    “ Ich wäre beim Whisky-Tasting sofort dabei. Bringe dann einen Ardbeg ein. Dieser leicht rauchige Geschmack, mit einer leichten Anmutung von Schokolade…. Großartig „

    Ein Meistertorwart mit einem titelverdächtigen Vorschlag. Die Tasting-Interessentenliste wächst. Derzeit bin ich bei handgezählten 8 Teilnehmern, wobei dies den Isar inkludiert – der natürlich eine Teilnahme-Ehrenkarte* erhalten würde.

    *Anreise im eigenen PKW

  379. ZITAT:

    Wollte ich auch gerade verlinken. „

    Ach. Warst zu spät?

  380. Das Hörgerät hat einen Wackelkontakt

  381. @Dr. K.: Die Einladungen entweder auf handgeschöpftem Bütten oder im historischen Eintracht-Style durchs Klofenster?

  382. ZITAT:

    “ Mir hat sehr gut gefallen, was Spieler + Trainer des FCK nach der gestrigen Leistungen gesagt haben.

    Hätte ich das Spiel nicht gesehen, 1:1 und drei Pfostenschüsse des FCK wäre mein Tip gewesen. „

    Yep. Und Hoffer und Köhler hatten gegen Ende gute Laune auf der Ersatzbank. Foda recht gelöst im TV. Als Lauternfan hätte ich gekotzt. Aber die haben da wahrscheinlich noch gesungen.

  383. ZITAT: @ rolf

    “ Der Turn- und Spielverein 1904 der Farbenfabrik vormals Friedrich Bayer & Co. Leverkusen ist ein eher schlechtes Beispiel, da die 25Mio von Bayer weniger sind als das, was t-online an die Bayern bezahlt. „

    weiß nicht – warum hat es dann Uerdingen in die Versenkung geschafft, nachdem sich Bayer da zurückgezogen hat? aber sicher steht der HSV auch da in dieser Riege… wobei wie gesagt dort auch mehr Zuschauer kommen. natürlich gibt es Unterschiede zw. Hopp und Kühne – trotzdem wäre der HSV ohne den nicht mehr erstklassig… genauso schlechtes Management wie der FC – ws. noch schlechter – und die Herta qwird ws. auch nur über den Länderfinanzausgleich finanziert… :-)

  384. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mir hat sehr gut gefallen, was Spieler + Trainer des FCK nach der gestrigen Leistungen gesagt haben.

    Hätte ich das Spiel nicht gesehen, 1:1 und drei Pfostenschüsse des FCK wäre mein Tip gewesen. „

    Yep. Und Hoffer und Köhler hatten gegen Ende gute Laune auf der Ersatzbank. Foda recht gelöst im TV. Als Lauternfan hätte ich gekotzt. Aber die haben da wahrscheinlich noch gesungen. „

    Das war schon komisch. Als ginge es um gar nichts.

  385. ZITAT:

    “ Blödsinn. Doppel-D = dicke Titten „

    Ostdeutsche Frauen halt.

  386. War ja nicht alles schlecht in der DD..R

  387. ZITAT:

    “ Und Hoffer und Köhler hatten gegen Ende gute Laune auf der Ersatzbank. Foda recht gelöst im TV. „

    You’re joking. Aren’t you?

  388. Entscheidend ist doch, wer im Club das sagen hat – irgendwie Mitgliederlegitimerte oder nur die, die bezahlen. Da hat Kühne in HH sicher weniger Macht als Hopp oder VW bei deren Teams. Bayer macht das ganz schlau, sich wenig einzumischen und erhält mit vermutlich geringerem Aufwand mehr Reputation als VW.

    Ich persönlich finde das Modell Kind im Moment am bedenklichsten. Denn da wird in einem bestehenden Verein mit einer gewissen Tradition autoritär geputscht.Das kann jedem drohen.

  389. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und Hoffer und Köhler hatten gegen Ende gute Laune auf der Ersatzbank. Foda recht gelöst im TV. „

    You’re joking. Aren’t you? „

    Habe ich so gesehen in diesem Fernsehen.

  390. Bitte um Aufklärung: wann kommen 7 Mannschaften in die Euro hatte nämlich gesehen das glaube ich 96

    mal mit weniger als 50 Punkten reinkam

    Wieviel Plätze rücken wir im Fersehranking aufgrund unseres guten Tabellenplattz nach oben und wieviel

    macht das in barer Münze aus?

  391. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Wollte ich auch gerade verlinken. „

    Ach. Warst zu spät? „

    .. sehr schön :-)

  392. @431

    Und? In China ist ’n Sack Reis umgefallen. Geht mir auch am A … llerwertesten vorbei.

  393. ZITAT:

    “ Bitte um Aufklärung: wann kommen 7 Mannschaften in die Euro „

    wenn beide Pokalfinalisten unter den ersten 6 sind.

  394. ZITAT:

    „Wieviel Plätze rücken wir im Fersehranking aufgrund unseres guten Tabellenplattz nach oben und wieviel

    macht das in barer Münze aus? „

    http://www.fernsehgelder.de/

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Meier fliegt.

    http://www.express.de/fortuna-.....49468.html

    Meier-Entlassung dementiert

    http://www.sport1.de/de/fussba.....23742.html

    Dann ab mit denen, in die 3.Liga!

  396. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wieviel Plätze rücken wir im Fersehranking aufgrund unseres guten Tabellenplattz nach oben und wieviel

    macht das in barer Münze aus? „

    http://www.fernsehgelder.de/

    Hier sieht man auch, dass die Eintracht in der nächsten Saison nur bedingt vor Hoffenheim stehen wird.

    Wenn Hoffenheim die ersten Spiele erfolgreicher ist, ist es eben nicht so.

    http://www.fernsehgelder.de/20.....1314.php

  397. Wenn ihr nach wochenlangem Feiern einer Momentaufnahme jetzt bei Schoten und Museum angelangt seid:

    Ich mach mir Sorgen um unsere EINTRACHT!

    0-Tore Prib hin oder her, den Yannick Stark hätte ich auf keinen Fall von der Angel gelassen!

    Seürmersuche miz Armin Veh macht wenig Sinn, von Friend bis Occean wurden genug Millionen verpulvert. Da war kein einziger jung, mit Perspektive.

    Wenigstens: wenn Butscher gehengelassen und Zampo die Freigabe verweigert wird, kann man hoffentlich davon ausgehen, dass er und Bamba keine Ausstiegsklauseln besitzen, die sie nächstes Jahr für Kleingeld verschwinden lassen.

    Das gestrige Spiel der Kartoffelbauern hat mir nämlich wieder vor Augen geführt, wie das ist: ohne ausreichendes Festgelgkonto.

    Absteigen kann zur Zeit fast jeder, und der Meistertrainer verlässe als Erster ein sinkendes Schiff, odder?

  398. Danke Lajos.

    Deshalb wäre ein Hoffenheimer Abstieg wichtig, dann können wir einen kleinen Puffer aufbauen. Denn irgendwann überholen sie uns eh wieder….

  399. Nach der Entlassung von Meyer ist die Tuna sympathischer wie vorher!

  400. Der Karger hat ja mal ein Tor mit dem Fuß gemacht. Hatte ich vergessen.

  401. Funk und Pahl je ein Oka bis jetzt

  402. 5 Grad sind doch völlig in Ordnung. Viel angenehmer als dieser übliche bestialische Spätmaihochsommer mit 30+ Grad. Dann ist auch die Enttäuschung nicht so groß, wenn Ende Juni der Herbst beginnt.

    „Wie ist das Pale Ale von denen? Auch so im Vergleich zu beispielsweise Sierra Nevada Pale Ale?“

    Irre fruchtig, schon in der Nase, hinten raus feiner Hopfen. Ganz tolles Zeug. Mein letzte Begegnung mit Sierra ist viel zu lange her und ich speichere keine Erinnerungen an Auslandsbiere, die ich wahrscheinlich nur einmal im Leben trinke.

    Sollte ich dem Landstrich nahe sein, taste ich natürlich mit.

  403. ZITAT:

    “ 5 Grad sind doch völlig in Ordnung.“

    http://tinyurl.com/oay8mbk

  404. @438. Lajos_Detari:

    Ich meine, dass ab kommender Saison nicht mehr die Durchschnittsplatzierungen relevant sind. Dann könnte uns Hoffenheim also erst zum Saisonende in der Fernsehgeldtabelle überholen und nicht schon nach den ersten Spieltagen.

  405. So novembrig der Mai auch ist, regt er doch zu Gedankenspielen an. Caol Ila.

  406. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bitte um Aufklärung: wann kommen 7 Mannschaften in die Euro „

    wenn beide Pokalfinalisten unter den ersten 6 sind. „

    …geht der Bundesligasiebte mit nach Europa(Hannover letztes Jahr). Sieben Mannschaften kommen aber auch bei einer international qualifizierten Mannschaft im Pokalfinale ins europäische Geschäft. Siehe Stuttgart.

  407. Marin wäre für mich der Königstransfer. Ein Spieler der die Emotionen des Kärbers zum kochen bringen würde.

    Dafür würde ich Zambrano übrigens persönlich mit der Schubkarre auf die Insel des immerwährenden Frühlings bringen. Ich kann Verteidiger sowieso nicht leiden. Brauche mer net. Ungelenke Zerstörer desjenigen was beim Fußball am meisten Spaß macht. Man stelle sich solche Typen in anderen Lebenssituationen vor.

    Ekelhaft.

  408. ZITAT:

    “ Man stelle sich solche Typen in anderen Lebenssituationen vor. „

    Zum Beispiel vor Gericht.

  409. Der Fickzwerch wird nirgendwo mehr ein Bein auf den Boden bekommen. Nicht bei der Eintracht und schon gar nicht in England.

    Als Karriereberater würde ich sagen: Bei Wob anbiedern und das Ding eiskalt aussitzen.

  410. ZITAT:

    “ …Als Karriereberater würde ich sagen: Bei Wob anbiedern und das Ding eiskalt aussitzen. „

    +1

    Rasenball sucht auch Verstärkung.

  411. Ein Grund mehr sich reinzuhauen

    „Der Sieger der Europa League wird künftig ein automatisches Startrecht in der Champions League der folgenden Saison haben. Das beschloss die UEFA am Freitag in London.“ (dpa)

  412. ZITAT:

    “ Ein Grund mehr sich reinzuhauen

    „Der Sieger der Europa League wird künftig ein automatisches Startrecht in der Champions League der folgenden Saison haben. Das beschloss die UEFA am Freitag in London.“ (dpa) „

    Gilt allerdings erst ab dem EL-Sieger 2015

  413. Und DAS vom Häuptling!

  414. ZITAT:

    “ Kleingeister „

    Hessen halt

  415. 2015 wird unser Jahr. Drei Wochen Berlin. Neben dem Pokal und CL-Finale auch noch die Meisterschaft am letzten Spieltag bei Union eintüten. So.

  416. Dann wären wir ja schon blöd, wenn wir das Ding schon 2014 gewönnen.

  417. So leicht kommen wir nicht mehr in die CL. Alles Kopfsache. Da braucht man halt mal Typen, richtige Typen die auch mal fünfe gerade sein lassen. Mal Spieler mit Biss. Und eine Mannschaft mit Charakter. Hilfreich wäre auch ein Trainer mit einem Konzept . Nicht fehlen sollte auch mal ein Management mit einem Plan

  418. Urlaubsunterbrechung…

    re. tasting = anytime, besonders wenn ich es zur Abwechslung mal nicht selbst organisieren muss, wird bei mir nur wohl wieder an der fehlenden örtlichen Nähe scheitern.

    Erfahrungswert: nicht mehr als 10-15 Teilnehmer, nicht mehr als 4-5 verschiedene Proben (auch wenns im Vorfeld immer auf Protest stößt)

  419. Das ist der kürzeste WEg in die CL…das muss man nutzen!

  420. ZITAT:

    “ So leicht kommen wir nicht mehr in die CL. Alles Kopfsache. Da braucht man halt mal Typen, richtige Typen die auch mal fünfe gerade sein lassen. Mal Spieler mit Biss. Und eine Mannschaft mit Charakter. Hilfreich wäre auch ein Trainer mit einem Konzept . Nicht fehlen sollte auch mal ein Management mit einem Plan „

    Luis Suarez und Nobbi Meier? Puh, das übersteigt meine Vorstellungskraft!

  421. @Lupa deckt sich in etwa auch mit meinen Erfahrungen, wobei ich von 5-6 Köstlichkeiten ausgehen darf ,-)

    Die Liste wächst und die Pause wird zur Vorbereitung genutzt

  422. Warum verschwindet dieses Bendtner – Gespenst nicht aus der Küche?

  423. Fakt ist, dass EF nie staatliche Hilfe in Form von Geldern, Zahlungen etc. in Anspruch genommen hat. Alles andere ist nicht die Wahrheit und man sollte gerade als Eintracht Fan die Fakten auch nicht verdrehen. „

    Zumindest von der falschen Mainseite her müssen wir uns diesbezüglich nichts mehr anhören. Deren Maul sollte jetzt gestopft sein.

  424. ZITAT:
    “ Warum verschwindet dieses Bendtner – Gespenst nicht aus der Küche? „

    Trinkt es Dir den Kühlschrank leer?

  425. „Zumindest von der falschen Mainseite her müssen wir uns diesbezüglich nichts mehr anhören. Deren Maul sollte jetzt gestopft sein“

    Kichern für die Kickers.

  426. Liveticker zum Champions-League-Finale Dortmund gegen den FC Bayern Schlager-Duell: Berg für Bayern, Fischer für den BVB

    Das nenne ich eine Nachrichtenlage.

  427. Was kostet denn so ein Trikotsponsorship in der 3. Liga.

    Ggf. können wir zusammenlegen und die müssen mit irgendeinem dümmlichen Aufdruck auf den Leiberln rumlaufen. Ich würde mir einen dieser rasend ulkigen T-Shirt Sprüche (Kassenzone Autobahnraststätten) klauen – „Ich bin über 40, bitte helfen Sie mir über die Straße“ oder so

  428. ZITAT:

    “ Was kostet denn so ein Trikotsponsorship in der 3. Liga.

    Ggf. können wir zusammenlegen und die müssen mit irgendeinem dümmlichen Aufdruck auf den Leiberln rumlaufen. Ich würde mir einen dieser rasend ulkigen T-Shirt Sprüche (Kassenzone Autobahnraststätten) klauen – „Ich bin über 40, bitte helfen Sie mir über die Straße“ oder so „

    „Football went home“

  429. ZITAT:

    „Zumindest von der falschen Mainseite her müssen wir uns diesbezüglich nichts mehr anhören. Deren Maul sollte jetzt gestopft sein. „

    Die Eintracht spielt aber auf derselben Mainseite…

  430. Ggf. können wir zusammenlegen und die müssen mit irgendeinem dümmlichen Aufdruck auf den Leiberln rumlaufen. Ich würde mir einen dieser rasend ulkigen T-Shirt Sprüche (Kassenzone Autobahnraststätten) klauen – “Ich bin über 40, bitte helfen Sie mir über die Straße” oder so “

    Nochmal: „Eintracht Frankfurt – irgendwie clever!“

  431. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was kostet denn so ein Trikotsponsorship in der 3. Liga.

    Ggf. können wir zusammenlegen und die müssen mit irgendeinem dümmlichen Aufdruck auf den Leiberln rumlaufen. Ich würde mir einen dieser rasend ulkigen T-Shirt Sprüche (Kassenzone Autobahnraststätten) klauen – „Ich bin über 40, bitte helfen Sie mir über die Straße“ oder so „

    „Football went home“ „

    Football domus eunt.

  432. Dixi… wenns um die…:-)

  433. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was kostet denn so ein Trikotsponsorship in der 3. Liga.

    Ggf. können wir zusammenlegen und die müssen mit irgendeinem dümmlichen Aufdruck auf den Leiberln rumlaufen. Ich würde mir einen dieser rasend ulkigen T-Shirt Sprüche (Kassenzone Autobahnraststätten) klauen – „Ich bin über 40, bitte helfen Sie mir über die Straße“ oder so „

    „Football went home“ „

    Football domus eunt. „

    Diese Flasche wird ihnen präsentiert von Krombacher (wahlweise Eintracht Frankfurt)

  434. ZITAT:

    “ Was kostet denn so ein Trikotsponsorship in der 3. Liga.

    Beim KSC angeblich 375.000.

    Das ist schon richtiges Geld.

  435. ZITAT:
    “ ZITAT:
    „Zumindest von der falschen Mainseite her müssen wir uns diesbezüglich nichts mehr anhören. Deren Maul sollte jetzt gestopft sein. „

    Die Eintracht spielt aber auf derselben Mainseite… „

    Der Riederwald ist nach wie vor nördlich des Mains, zumindest war ers noch als ich das letzte Mal fa war.

  436. Tach allerseits (und fertisch mit Hola).

    Frisch hier. Praktisch, dass ich in Andalusien meine Winterklamotten aufgefrischt habe – wird jetzt auch hier benötigt. Praxis-Tipp für Arktik-Spanien: Sangria ins Glas, Glas in Mikrowelle, bissi warten, bing = Glühwein!

    (Macht einen dicken Kopp … erschendwas is‘ halt‘ immer.)

    ZITAT: „Der Nächste, der mir was von globaler Erderwärmung erzählt, wird von mir höchstselbst mit einem Eispickel erschlagen.“

    +1

    Obwohl, gewaltfrei ist mir doch lieber. Und jetzt mach‘ ich die Heizung wieder an :-(

  437. …so, das Kickers Ding ist eingetütet.

    https://dl.dropboxusercontent......Trikot.jpg

    Aber sonst gehts mir gut. Danke,

  438. Dann is ja prima, Murmel.

  439. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Wieviel Plätze rücken wir im Fersehranking aufgrund unseres guten Tabellenplattz nach oben und wieviel

    macht das in barer Münze aus? „

    http://www.fernsehgelder.de/

    sieht danach aus, als sei es egal, welchen Platz man hat insgesamt, sondern es ist wichtig oben zu stehen um Punkte und damit Geld zu verdienen? also ob Hopp absteigt oder nicht ist damit egal?

  440. @Ergänzungsspieler

    Very chic – kapiert nur in OF keiner. (Und vermutlich in F höchstens die Hälfte, oder so …)

    Da finde ich die Idee von Dottore K. besser. Das raffen auch hessische Kleingeister.

  441. ….denke € 300,000 sollten langen. Also. Jeder ’nen Hunderter, dann reichen schon …äh…. ja, so machen wir das.

  442. Arrgh … jetzt fliegt der Kerl doch tatsächlich heute um 5 nach London, mein BVB-Fan, der davon gestern (!) erst erfahren hat, dass er mit darf.

    Und ich Troll stehe gestern in Malaga vorm Stadion um festzustellen, dass mein Spanisch doch ausgereicht hat, um’s richtig im Netz zu übersetzen: Geschlossen bis 27.05.2013. Mist!

    Dafür kriege ich jetzt (hoffentlich) ein Shirt aus London mitgebracht, hihi.

    Btw: Whiskey-Verkostung ohne mich, wirkt bei mir als Schlafmittel. Wünsche aber allen Beteiligten viel Spaß.

  443. Bei Nachfrage auf Bendtner kein Kommentar.

    Scheiße, da ist was im Busch.

  444. Aus der Reihe ‚Dämliche Ausreden‘ heute eine Blick nach Mainz:

    Der Spielplan als Begründung für den Dauerkartenrückgang

    Die mussten in der Saison wohl gegen jeden Mannschaft antreten. Verdammtes Lospech. Da lohnt so eine Dauerkarte ja gar nicht.

  445. ZITAT:

    “ …so, das Kickers Ding ist eingetütet.

    https://dl.dropboxusercontent......Trikot.jpg

    Aber sonst gehts mir gut. Danke, „

    Wenn Du mein nicht-lateinisches Original genommen hättest, wäe es auch für Nicht-Monty Python-Freunde verständlich …

  446. @Nidda-Adler

    Konntest du der Einladung vom Willy… folgen und da den Einzug nach Europa sehn ?

  447. Auch dämlich:

    http://www.fr-online.de/politi.....44074.html

    Gilt das dann auch für die Ösi-Flagge?

    http://www.flaggen-server.de/e.....rreich.php

    Und komme mir jetzt keiner damit, dass rot-weiß-rot nur deswegen gewählt wurde, damit die Flagge nicht verkehrt herum gehisst werden kann … Die Austria-Staatsflagge hat den Adler (!) mit Hammer und Sichel in den Krallen.

  448. ZITAT:

    “ Aus der Reihe ‚Dämliche Ausreden‘ heute eine Blick nach Mainz:

    Der Spielplan als Begründung für den Dauerkartenrückgang

    Der Artikel bietet ja gerade zu ein Füllhorn an Vorlagen zum Spott. Preise runter wg Absatzschwierigkeiten. Soso. Die versuchen nun (schon!) verstärkt Aufmerksamkeit zu erregen. Es werben „… auch echte 05er Fans…“. Nein! Echte?? Und am besten ist der Marketingdepp am Ende, der mehr mehr Identifikationsfiguren statt besserem Fußball fordert.

    Herrje. Provinz bleibt Provinz.

  449. ZITAT:

    “ Auch dämlich:

    http://www.fr-online.de/politi.....44074.html

    Gilt das dann auch für die Ösi-Flagge?

    http://www.flaggen-server.de/e.....rreich.php

    Und komme mir jetzt keiner damit, dass rot-weiß-rot nur deswegen gewählt wurde, damit die Flagge nicht verkehrt herum gehisst werden kann … Die Austria-Staatsflagge hat den Adler (!) mit Hammer und Sichel in den Krallen. „

    das war mal beim Jauch die Millionenfrage, was der Adler der österreichischen Fallge in seinen Krallen hält.

  450. Flagge natürlich, nicht Fallge

  451. ZITAT:

    “ Und komme mir jetzt keiner damit, dass rot-weiß-rot nur deswegen gewählt wurde, damit die Flagge nicht verkehrt herum gehisst werden kann … Die Austria-Staatsflagge hat den Adler (!) mit Hammer und Sichel in den Krallen. „

    Rot-weiß-rot ist einem Verkehrsschild entleht und soll als Warnung dienen, diese Gegend nicht zu befahren.

    http://www.lichtwerbung-klein......_large.jpg

    In der Binnenschiffahrt wird das noch deutlicher

    http://image.pixelio.de/000/44.....ixelio.jpg

  452. ZITAT:

    “ das war mal beim Jauch die Millionenfrage, was der Adler der österreichischen Fallge in seinen Krallen hält. „

    Wenn der Adler österreichischer Politiker wäre würde er die Million in den Krallen halten und nicht Hammer und Sichel.

  453. Alter Frankfurter

    So so ab 2015 ist der Europa League Sieger automatisch für die Schampusliga qualifiziert.

    Dann wird das ja nur ein Schaulaufen für uns nächste Saison bis wir 2015 den Pott holen.

  454. ZITAT:

    “ wumms „

    Ich trau mich immer nicht.

  455. Wer findet den Fehler:

    „Hammer und Sichel auf dem T-Shirt? Gehört als DDR-Symbol verboten, findet die Junge Union. Möglicherweise ist sogar das Ampelmännchen von der Zensuritis bedroht.“

  456. ZITAT:

    “ Wer findet den Fehler:

    „Hammer und Sichel auf dem T-Shirt? Gehört als DDR-Symbol verboten, findet die Junge Union. Möglicherweise ist sogar das Ampelmännchen von der Zensuritis bedroht.“ „

    Hammer und Sichel waren nie Symbole der DDR. Hammer, Ährenkranz und Zirkel.

    gez. *EFCKlugscheisser*

  457. ZITAT:

    “ @Nidda-Adler

    Konntest du der Einladung vom Willy… folgen und da den Einzug nach Europa sehn ? „

    @fg-sge

    äh – öh – NO.

    Erst der Kommentar des angetrauten Finanzministers „Ich glaube, es hackt“ und parallel dazu leider keine neue Nachricht nach der Einladung von Willy H. (den scheine ich mit meinem Finanzminister erschreckt zu haben, tschullischung). Wäre auch e bissi weit gewesen. Motril ist ca. 120 km rechts von Malaga und Marbella ca. 130 km links von Malaga.

    Glaub‘ es oder nicht: Ich hatte zwar Club samt Chef und IT auf links gedreht, um mir dann im zwangsfinanzierten Zweiten 90 min. den TV-Text anzugucken. Outgesourstes Netzwerk ohne Zugriff am weekend. Kein Stream. Kein Ticker. Nix funzt. Besser kein Kommentar …

    Gegen 22h wurde mir dann mitgeteilt, dass jetzt doch ein Weg über Mexico (!) gefunden wurde …

    Gucken konnte ich Sportschau (au!).

    Und heute abend kann ich dann gucken. Doch schon. grrh. Hat zum „Urlaub“ gepasst.

    Und: Es gibt KEINE !!! Sportsbar in Motril !!! NULL.

    (Letzter Spieltag 2013/2014: Angeblich 10.05.2014. Vorher nix Urlaub!) Frau lernt. Manchmal zu spät!

  458. Wo doch jeder weiß, dass das Symbol der „DDR“ ein grauer Hut und ein Hornbrillengestell war.

  459. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Wer findet den Fehler:

    „Hammer und Sichel auf dem T-Shirt? Gehört als DDR-Symbol verboten, findet die Junge Union. Möglicherweise ist sogar das Ampelmännchen von der Zensuritis bedroht.“ „

    Inklusive die Wörter:Sättigungsbeilage,2 Raumwohnung,Broiler und Erdmöbel!

  460. Sättigungsbeilage ist phantastisch. Es war nicht alles schlecht.

  461. @Nidda-Adler,

    schad, dass hört sich net so gut an.

    (Schreib extra net, dass du was verpasst hast, ähm :-) )

  462. Falls ich es absäumt haben sollte auf das heutige Kulturhochlicht hinzuweisen, folgt dieser gänzlich uneigennützige Tipp JETZT:

    https://dl.dropboxusercontent......202013.jpg

  463. ZITAT:

    “ Wo doch jeder weiß, dass das Symbol der „DDR“ ein grauer Hut und ein Hornbrillengestell war. „

    Dann war die DDR ja quasi eine Hipster-Republik.

  464. irgendwann, lieber Kärber, komme ich zu einer deiner Darbietungen und bewerfe dich vorab mit faulem Obst und schimmligem Gemüs‘

  465. ZITAT:

    “ irgendwann, lieber Kärber, komme ich zu einer deiner Darbietungen und bewerfe dich vorab mit faulem Obst und schimmligem Gemüs‘ „

    Da musste Dich aber hinten anstellen.

  466. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ irgendwann, lieber Kärber, komme ich zu einer deiner Darbietungen und bewerfe dich vorab mit faulem Obst und schimmligem Gemüs‘ „

    Da musste Dich aber hinten anstellen. „

    statt Auftrittsfanfare gibts heiteres Tomatenwerfen

  467. ZITAT:

    “ Auch nett…

    http://www.spiegel.de/karriere.....01587.html

    @ Uli

    ZITAT

    „…with its famous „football’s coming home“ lyrics. How ironic it would be – and how painful for the English – if the Bayern and Dortmund fans sang that song together at Wembley before the game. Go on! I dare you!“

    Made my day! Hihi. Thanx. :-))

  468. … es-gibt-nur-ein-Ro-bert-Le-Wan-Dow-Ski-…

  469. mwga und OT:

    Die Autofreaks unter Euch: Ist das billig oder ist das billig?

    http://www.t-online.de/wirtsch.....-geld.html

  470. ZITAT:

    “ Marbella ca. 130 km links von Malaga.“

    Reds Dir nur schön…

    http://maps.google.de/maps?oe=.....Provinz+M+ %C3%A1laga,+Spanien&gl=de&sa=X&ei=WGyfUcqgEOKv4ATdwoGIBA&ved=0CLEBELYD

    *set smartshit.mode = off*

  471. Nachtrag zur Finanzierungsdebatte: Eine Bürgschaft der Helaba war zu der Zeit genauso gut wie Cash. Fakt! (hätte Dir jede andere Bank zu 100% beliehen). Und wir hatten ja auch mal so nen Octopus Fund oder so, der uns ein paar Kröten gegeben hat…

  472. ZITAT:

    “ Sättigungsbeilage ist phantastisch. Es war nicht alles schlecht. „

    Die Kaltwelle darf auch nicht unerwähnt bleiben oder hattet Ihr die schon?

  473. Sehe gerade , dass der junge Can auch nur noch 1 Jahr Vertrag hat.

    Träumt nicht!

  474. ZITAT:

    “ Nachtrag zur Finanzierungsdebatte: Eine Bürgschaft der Helaba war zu der Zeit genauso gut wie Cash. Fakt! „

    Das bestreitet ja auch niemand. Noch nichtmal, dass die Landesregierung nachgeholfen hat.

    Aber in Anspruch genommen wurde sie eben nicht. Wir haben also keine Zahlungen erhalten, wie behauptet.

    Im Gegenteil, die Bürgschaft dürfte sogar was gekostet haben. Deshalb ist die Aussage, die SGE hätte finanzielle Hilfe vom Land erhalten schlichtweg falsch!

  475. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Sättigungsbeilage ist phantastisch. Es war nicht alles schlecht. „

    Die Kaltwelle darf auch nicht unerwähnt bleiben oder hattet Ihr die schon? „

    Von uns wird nur der E-Postbrief übrig bleiben.

  476. Sauber, Kuntersche. Ein herzhafter Lacher.

  477. Volker – Garantien, Avale und Bürgschaften stellen eine Form der finanziellen Unterstützung dar, das lässt sich schwerlich bestreiten. Ob Du sie in Anspruch nimmst oder nicht, ändert daran nichts.

  478. ZITAT:

    “ Deshalb ist die Aussage, die SGE hätte finanzielle Hilfe vom Land erhalten schlichtweg falsch! „

    Naja, ich seh‘ Deinen Punkt und ja, Hoppenheim oder HSV ist noch was anderes, denn Hessen hat uns keine Spieler gekauft. Finanzielle Hilfe würde ich das dennoch nennen, wenn mir einer eine Bürgschaft gibt, ohne die ich mein Geschäftsmodell nicht finanzieren könnte. Wie auch immer: bin frroh, dass das mittlerwile deutlich solider läuft… (die Nummer mit dem Fax am abend ohne dass es einen Auftraggeber für die Bürgschaft gab oder wie das noch war, war schon seeeehr dubios -)

  479. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sättigungsbeilage ist phantastisch. Es war nicht alles schlecht. „

    Die Kaltwelle darf auch nicht unerwähnt bleiben oder hattet Ihr die schon? „

    Etwa die hier?

    http://s239.photobucket.com/us.....c.jpg.html

  480. ZITAT:

    “ Sehe gerade , dass der junge Can auch nur noch 1 Jahr Vertrag hat.

    Träumt nicht! „

    ich träume schon :)

    hoffenlich kommt der pukki nicht zu uns oder der blinde marica. gott bewahre

    http://www.spox.com/de/sport/f.....glich.html

  481. ZITAT:

    „hoffenlich kommt der pukki nicht zu uns oder der blinde marica. gott bewahre

    http://www.spox.com/de/sport/f.....glich.html

    Huih, Spox mit fachkundiger Bildunterschrift: „Vaclav Kadlec soll als Huntelaar-Backup kommen und die Schalker linke Abwehrseite verstärken“

  482. Wieso finden den Pukki eigentlich alle immer so kacke? Der hat doch nie gespielt, da kann man das doch gar nicht wissen….

  483. ZITAT:

    “ Wieso finden den Pukki eigentlich alle immer so kacke? Der hat doch nie gespielt, da kann man das doch gar nicht wissen…. „

    :-)

  484. wegen dem Namen, was doch ein typischer Goldhamster- oder Goldfischnamen ist.

  485. die frisur ist ja mega assi, reicht doch ;)

  486. Schnell noch an der englischen Sprache feilen:

    http://www.english-language-ho.....ion.co.uk/

    Mein Jugendheld als Lehrer. So was…

  487. pukki ist ein sehr guter spieler.

    das wäre der hammer!

  488. ZITAT:

    “ Deren Maul sollte jetzt gestopft sein. „

    À propos, wo wir demnächst international spielen:

    Word of the day: „Put a sock in it!“

    (www.owad.de)

  489. ZITAT:

    “ wegen dem Namen, was doch ein typischer Goldhamster- oder Goldfischnamen ist. „

    Stimmt doch gar nicht! Außerdem sucht Pukki ein neues Zuhause.

  490. ZITAT:

    “ so? http://owad.de/. „

    Ah! Interessantes Feature…

  491. Das sehe ich ja jetzt erst: hab’s in die FR geschafft… Wow!

    „Jetzt haben sie das Führungstor geschossen. Hat er verpasst, der Kritikaster. 2:1. „

    (http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html)

  492. Nee Kritikaster, es geht mir speziell um den Lehrer persönlich. Früher habe ich den so erlebt:

    https://www.youtube.com/watch?.....OQrPKuV4Ow

  493. ZITAT:

    “ Nee Kritikaster, es geht mir speziell um den Lehrer persönlich. Früher habe ich den so erlebt:

    https://www.youtube.com/watch?.....OQrPKuV4Ow

    Sauber! Und unter 3 Min., wie’s gehört…

    „Accommodation includes access to the family house and your own bedroom.“

    mit dann offensichtlicher vernünftiger Muckesammlung…

    PS: Hatte mich aber nur indirekt auf Deinen Post bezogen, weil mir da die Analogie zu dem heutigen Begriff des Tages in OWAD zu dem obigen Kommentar über die Oxxen wieder in den Sinn kam. OK, von außen etwas zusammenhanglos. Agreed!

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wegen dem Namen, was doch ein typischer Goldhamster- oder Goldfischnamen ist. „

    Stimmt doch gar nicht! Außerdem sucht Pukki ein neues Zuhause. „

    :-))

  495. ZITAT:

    “ Finanzielle Hilfe würde ich das dennoch nennen, wenn mir einer eine Bürgschaft gibt, ohne die ich mein Geschäftsmodell nicht finanzieren könnte. „

    Du wirst keine Bürgschaft bekommen, wenn von vorne herein feststeht, dass Du Dein Geschäftsmodell nicht finanzieren kannst. Ist das der Fall, benötigt man vielleicht ein Darlehen, aber keine Bürgschaft.

    Die Bürgschaft ist vermutlich als Absicherung bei der Lizenz vorgesehen und muss von einige wenn nicht allen Vereinen als Absicherung vorgelegt werden. Das hat null komma null mit „nicht finanzieren können“ zu tun.

  496. ZITAT:

    „Du wirst keine Bürgschaft bekommen, wenn von vorne herein feststeht, dass Du Dein Geschäftsmodell nicht finanzieren kannst. Ist das der Fall, benötigt man vielleicht ein Darlehen, aber keine Bürgschaft.

    Die Bürgschaft ist vermutlich als Absicherung bei der Lizenz vorgesehen und muss von einige wenn nicht allen Vereinen als Absicherung vorgelegt werden. Das hat null komma null mit „nicht finanzieren können“ zu tun. „

    Das ist doch Wortklauberei. Normalerweise dienen Bürgschaften der Absicherung von Darlehen. Mir ist auch bewusst, dass sie auch andere Risiken absichern können, wie bspw. Mietbürgschaften. Du kannst gerne „finanzieren“ allgemein durch „umsetzen“ ersetzen, denn ohne eine Bürgschaft kannst Du eben eine Immobilie nicht mieten, einen Börsenzugang nicht erhalten oder eben eine Erstligalizenz nicht bekommen – und das jeweils mangels entsprechender Solvenz/Bonität.

  497. Habe irgendwo noch eine Caol Ila Fassstärke rumstehen. Würde ich einbringen.

  498. Wo ist mein Heinz? Schon in England?

  499. Puki war die Marke meines ersten Fahrrades. Gekauft bei Thöth (nähe Hauptwache, IIRC). Das wurde später mit einem Bonanza-Sattel (ohne Hinterstange) und umgedrehten Rennradlenker aufgemotzt. Also eine Art Fahrrad-Chopper. Nicht zu vergessen die Spielkarten, welche am Hinterrad den Motorsound produzierten.

    Das Ding ist lange und viel gefahren. Bis ein Kollege einmal den Lenker in der Hand hielt, weil die Lenkradstange gebrochen war. ‚Hätten halt doch nicht permanent den Hügel mit Sprungschanze runterheizen sollen.

    => Sperrmüll

    Tag’s drauf fuhr schon wieder ein Anderer mit dem Ding durch’s Dorf.

    Also: Puki. Find ich gut. Etwas spießig am Anfang, aber man kann eine Menge daraus machen.

    Man muss nur damit umzugehen wissen.

  500. Piepenbrockstadion an der Bremer Brücke!

  501. Ohne Pele. Das geht doch gar nicht.

  502. Im ZDF haben sie tatsächlich einen CL-Countdown in die laufenden Sendungen eingebaut.

  503. @545 Sgevolker

    „Du wirst keine Bürgschaft bekommen, wenn von vorne herein feststeht, dass Du Dein Geschäftsmodell nicht finanzieren kannst.“

    Na doch, findest du keinen der üblichen Geldgeber wie, Banken, Sparkassen etc. , dann ist so etwa die letzte Lösung einen potenten Bürgen zu finden. Der Bürge ist dann sozusagen der letzte, der an deine Zukunft glaubt. Und Politiker organisieren schon mal Bügschaften eher aus Hoffnung oder whatever, als aus Glaube an das Geschäftsmodell.

    Insofern, klare Hilfe.

  504. ZITAT:

    “ Im ZDF haben sie tatsächlich einen CL-Countdown in die laufenden Sendungen eingebaut. „

    Jepp. Ein BVB- und ein Bayern-Logo im Wohnzimmer. Habe gerade mal den Sender mit der Kindersicherung belegt.

  505. ZITAT:

    “ Im ZDF haben sie tatsächlich einen CL-Countdown in die laufenden Sendungen eingebaut. „

    Beim Durchschnittsalter der dortigen Zielgruppe kommt’s mitunter auf jede Minute an.

  506. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Im ZDF haben sie tatsächlich einen CL-Countdown in die laufenden Sendungen eingebaut. „

    Beim Durchschnittsalter der dortigen Zielgruppe kommt’s mitunter auf jede Minute an. „

    Danke.

  507. Hat die Zonenbrut vergessen, daß die Unterunterhausvertretung immer diese Relegation gewinnt?

  508. Ein Beitrag ohne aktuellen Bezug, ausser das Saisonende ist.

    In diesem Blogg wird momentan viel über die Zusammenstellung des Teams in der nächsten Saison diskutiert. Ich würde gerne einen zusätzlichen Punkt in dese Diskussion einbringen. Das Thema wie sich die Mannschaft + der Trainer unter Druck bewähren wird. Nach meiner Einschätzung hat die Mannschaft und das Führungsteam seit dem sie verantwortlich sind noch keine wirkliche Krise verarbeiten müssen (liegt selbstverständlich auch an der guten Arbeit). In der Aufstiegssaison aus der 2 Liga gab es von Anfang an aufgrund des von dem Leitungsteam gut zusammengestellten Kaders keine wirkliche Krise (trotzdem nur Platz 2), in der 1.Bundesliga waren wir von Anfang an so gut das nie richtige Abstiegsängste aufgekommen sind.

    Auffällig ist das der ÜL immer grossen Wert darauf legt (zumindsest nach aussen) zu vermitteln das die Mannschaft nicht unter Druck steht, alles sind ja auch nette Schwiegersöhne, ich hoffe nur das Er auch ein Szenario hat mit der nächsten Saison umzugehen (40 Punkte und nicht Abstieg werden den meissten nicht reichen) wenn dann die Kritik (vor allem von der undankbaren Presse) kommt habe ich die Sorge das Herrn Veh wieder alles zu viel wird. ….. aber vielleicht wird auch alles gut

  509. Interessante kurz gespielte Ecke war das.

  510. ########### Veranstaltungshinweis für Sektion Süd ###########################

    Am 29. Mai um 19.00 Uhr im Stadion am Südring in Griesheim tritt die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt gegen eine Alt Herren-Auswahl des SV St. Stephan Griesheim an. Die Tradi-Mannschaft wird dabei im Rahmen des 60-jährigen Vereinsjubiläums voraussichtlich mit folgenden Spielern antreten: Norbert Nachtweih (325 BL-Spiele/46 Tore), Dietmar Roth (318/5), Ronny Borchers (213/28), Thomas Sobotzik (134/19), Slobodan Komljenovic (134/5), Uwe Müller (131/18), Michael Blättel (102/0), Jürgen Mohr (101/12), Harald Krämer (67/15), Wolfgang Trapp (50/0), Holger Friz (42/8), Michael Anicic (35/5), Frank Gerster (9/0), Matthias Dworschak (8/1) sowie Hansi Steinle.

    Der Eintritt für alle über 18 Jahre beträgt 5 Euro, Kinder sind frei.

    ########### Veranstaltungshinweis für Sektion Süd ###########################

  511. @561

    Das aus Krisen keine langen Krisen werden ist die Kunst eines guten Trainerstabs bzw. aller Führungskräfte. Wir hatten ja in der RR Krisen, eben kurze Krisen. Insofern ist das schon mal ein gutes Zeichen.

  512. ZITAT:

    “ Ein Beitrag ohne aktuellen Bezug, ausser das Saisonende ist.

    In diesem Blogg wird momentan viel über die Zusammenstellung des Teams in der nächsten Saison diskutiert. Ich würde gerne einen zusätzlichen Punkt in dese Diskussion einbringen. Das Thema wie sich die Mannschaft + der Trainer unter Druck bewähren wird. Nach meiner Einschätzung hat die Mannschaft und das Führungsteam seit dem sie verantwortlich sind noch keine wirkliche Krise verarbeiten müssen (liegt selbstverständlich auch an der guten Arbeit). In der Aufstiegssaison aus der 2 Liga gab es von Anfang an aufgrund des von dem Leitungsteam gut zusammengestellten Kaders keine wirkliche Krise (trotzdem nur Platz 2), in der 1.Bundesliga waren wir von Anfang an so gut das nie richtige Abstiegsängste aufgekommen sind.

    Auffällig ist das der ÜL immer grossen Wert darauf legt (zumindsest nach aussen) zu vermitteln das die Mannschaft nicht unter Druck steht, alles sind ja auch nette Schwiegersöhne, ich hoffe nur das Er auch ein Szenario hat mit der nächsten Saison umzugehen (40 Punkte und nicht Abstieg werden den meissten nicht reichen) wenn dann die Kritik (vor allem von der undankbaren Presse) kommt habe ich die Sorge das Herrn Veh wieder alles zu viel wird. ….. aber vielleicht wird auch alles gut „

    Wie? Keine Krise?

    Soll ich Dir die Posts der ewig miesepetrigen Unken dieses Blogs zitieren? Demnach hatten wir nach den 6 sieglosen Spielen (5 ohne Torerfolg) und dem Augsburgspiel keine Krise sondern der Weltuntergang nahte.

    Im Ernst. Wie sich die Mannschaft aus der Tor- und Sieglos Flaute am eigenen Schopf aus dem Sumpf herauszog, fand ich schon recht beeindruckend, insbesondere, wenn man berücksichtigt, dass einige der „Unverzichtbaren“ (Trapp, Meier, Schwegler, Zambrano) zeitweilig oder vollständig ausfielen. Daher glaube ich, dass die Mannschaft schon „Krise“ kann. Es mag an der einen oder anderen Stelle noch etwas an Erfahrung fehlen, die aber kommt völlig von selbst.

  513. Die undankbare Presse. Ganz einfach.

  514. ok. Capi war schneller aber man vergleiche meine phantastische, liebevolle Ausarbeitung mit seinem 2,1 Zeiler ;-)

  515. ZITAT:

    “ ok. Capi war schneller aber man vergleiche meine phantastische, liebevolle Ausarbeitung mit seinem 2,1 Zeiler ;-) „

    LOL!

  516. ZITAT:
    “ Forza Osnabrück! „

    Osnabrück ist doch alberner Popanz. Stehe auf Dynamo! Jetzt ises raus.

  517. …. diüüünaääämöööööööhhhhh….

  518. Noch eine Ergänzung:

    Nach meiner bisherigen Beobachtung zickt Veh nur rum, wenn Entscheidungen anstehen. Im Rest der Saison macht er unaufgeregt seine Arbeit. Es gab auch schonmal ÜL, die haben die ganze Saison über einer nicht getätigten Verpflichtung nachgejammert.

    Von daher erwarte ich:

    * Ein wenig rumgezicke bis Transferschluß

    * Unaufgeregte Arbeit bis zur Winterpause

    * Rumgezicke in der Winterpause

    * Evtl. rumgezicke bei Vertragsverlängerung

    Ansonsten können wir uns weiterhin auf unterhaltsame PKs freuen.

    Was mich eine wenig wundert, ist, dass man die letzten Tage so gar nichts bezüglich des

    neuen Medienberaters hört-

  519. @Kritikaster

    #519:

    Zeit02h04davon 01h33auf Schnellstraßen

    Distance154 kmdavon 132 kmauf Schnellstraßen

    Kwelle: http://www.viamichelin.de/web/.....utenplaner

    Hab’s halt nich so mit Gockel. Und dass die AP-7 bei Fuengirola am Samstag gesperrt war, wusste Gockel auch ned. Das Michelin-Männeken schon.

    Aber is‘ nun eh‘ schnurz. Nix hat fungdschioniert. Euro-Atlas ist und bleibt beim Nachbarn.

    Schlimmer war das Abstiegs-Geheule in der Türkei vor’m Radio …

    #541:

    Danke für den Link. Beim Saison-Rückblick von Leppert saß ich hier breit grinsend: 2jähriges Weib, erster 3-Silber „Attila“ ;-) Kommt mir mehr als bekannt vor. Hihi. Und 2 Jahre später steht der Zwersch vorm TV und brüllt „Hand“ bei EF : FCBäh (Dante). Wünsche Leppert noch viel Spaß …

  520. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Forza Osnabrück! „

    Osnabrück ist doch alberner Popanz. Stehe auf Dynamo! Jetzt ises raus. „

    Niemals für Schwarz-Gelb!

  521. ach Osnabrück

  522. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Forza Osnabrück! „

    Osnabrück ist doch alberner Popanz. Stehe auf Dynamo! Jetzt ises raus. „

    Möge Dein Auftritt heute misslingen !

  523. @AliBB

    # 574 / 575

    ZITAT:

    „Niemals für Schwarz-Gelb!“

    „Also beim Fußball.“

    Ähem. NUR und AUSSCHLIESSLICH beim Fußball. Schwarz-Gelb!

    (Oder soll der Wiesbadener-Noch-Innen-Integrations-Europa-sonstwas-Gockel nochmal erschendwas zur SGE meinen mitteilen zu müssen, ohne dass sich erschendwer hier wieder fremdschämen muss???)

    Himmel hilf!

  524. ZITAT:

    “ @AliBB

    # 574 / 575

    ZITAT:

    „Niemals für Schwarz-Gelb!“

    „Also beim Fußball.“

    Ähem. NUR und AUSSCHLIESSLICH beim Fußball. Schwarz-Gelb!

    (Oder soll der Wiesbadener-Noch-Innen-Integrations-Europa-sonstwas-Gockel nochmal erschendwas zur SGE meinen mitteilen zu müssen, ohne dass sich erschendwer hier wieder fremdschämen muss???)

    Himmel hilf! „

    Naja, während Deines Urlaubs hat unser aller Daniel Mack, seines Zeichens Grüner wirklich mit aller Verve versucht, Hahn zu überbieten. M.E. ist ihm das sogar gelungen.

  525. ZITAT:

    “ @545 Sgevolker

    „Du wirst keine Bürgschaft bekommen, wenn von vorne herein feststeht, dass Du Dein Geschäftsmodell nicht finanzieren kannst.“

    Na doch, findest du keinen der üblichen Geldgeber wie, Banken, Sparkassen etc. , dann ist so etwa die letzte Lösung einen potenten Bürgen zu finden. Der Bürge ist dann sozusagen der letzte, der an deine Zukunft glaubt. Und Politiker organisieren schon mal Bügschaften eher aus Hoffnung oder whatever, als aus Glaube an das Geschäftsmodell.

    Insofern, klare Hilfe. „

    Zugegeben, was aber bei EF damals nicht der Fall war.

  526. das schlüsselspiel, alles dabei, ein genuss….

    http://www.youtube.com/watch?v.....u-cq2ppx2o

  527. http://www.n-tv.de/wirtschaft/.....02796.html

    Was ich an der ganzen Sache nicht so ganz verstehe:

    Inwischen spielt ja jeder Profi mit dem Schuhwerk seiner Wahl. Als die Mannschaft noch mit den Schuhen des Ausrüsters spielte, konnte man evtl. noch Rückschlüsse auf das überlegene Material schliessen (Beim Wunder von Bern war das wohl tatsächlich der Fall).

    Aber welche Rolle spielen ein paar Textilien ? Welche Rückschlüsse läßt eine Bayern-Niederlage auf die Qualität von Adidas und Puma zu ?

  528. @c-e

    #580

    DAS hab‘ sogar ich (im sog. „Urlaub“) mitbekommen. Aber sorry – der Mack hat mehr als nur eine Macke und ist nicht ein originär hessisches Problem. Der ist halt noch da, wo er derzeit ist. Nicht mehr lang, so hab ich’s zumindest eingeschätzt. Manche Probleme erledigen sich von selbst.

    Der gelbe Gockel ist ein anderes Kaliber, den nehme ich – bei einigen wichtigen Kleinigkeiten – ernst (ansonsten nervt er mich nur, is‘ aber meine gaaanz private Meinung): Wenn der Fast_Dein_Politiker meint, in ein ausverkauftes Stadion mit Entourage meint, „reinkommen“ zu „müssen“, nur weil er mit Steuergeldern bezahlt wird? Wenn eben dieser Gockel meint, unseren amtierenden BRD-Innenminister mit noch überzogeneren Forderungen bezüglich „Problemfans“, „Problem-Spielen“, DFL-Strafen-Katalog undundund überbieten zu müssen … dann habe ich – privat – damit ein mehr als (schwarz)-gelbes Problem.

    Ob nun einer eine kleine Grüne-Macke hat (den keiner ernst nimmt resp. ernst nehmen muss), oder aber einer partout in ein ausverkauftes Stadion will (wobei er ansonsten – weil problematisch – damit ein Problem hat), nur quà Amt’s wegen … ist für mich eine vollkommen andere Baustelle.

    Btw: Ich hab‘ noch Wettschulden bei Dir. Öha. Any idea?

  529. „Inklusive die Wörter:Sättigungsbeilage,2 Raumwohnung,Broiler und Erdmöbel!“

    „Bückware“ nicht zu vergessen.

  530. @Nidda-Adler, ich wollte keinesfalls Hahn verteidigen. Das macht ja nicht mal ABB. Ich hatte nur gedacht, dass Du Macks Perle versäumt hättest.

    Shalalala, Mack Mack, Mack Mack

    Mach Dir wegen der Wette keinen Kopp. Vielleicht trifft man sich nächste Saison mal rund um ein Eintrachtspiel.

  531. gibts eigentlich irgendwo im netz gute videoqualität von der waldtribüne?!

  532. ZITAT:

    “ Also beim Fußball. „

    Ach, Du warst der zitierte FDP-Wähler…

  533. ZITAT:

    “ @Nidda-Adler, ich wollte keinesfalls Hahn verteidigen. Das macht ja nicht mal ABB. Ich hatte nur gedacht, dass Du Macks Perle versäumt hättest.

    Shalalala, Mack Mack, Mack Mack

    Mach Dir wegen der Wette keinen Kopp. Vielleicht trifft man sich nächste Saison mal rund um ein Eintrachtspiel. „

    @c-e

    Hihi, dann mach‘ Du Dir mal keinen Kopp wg. Gockel und Macke – wie auch immer gefärbt ;-)

    Hab‘ zwar nix vom EF-Spiel mitbekommen (steht derzeit hier im Schlepptopp auf Stand-by), aber Blog-G hat gefunzt SOGAR (!) im sog. „Urlaub“. (Sonst net viel…)

    Und das mit meiner Wett-Schuld kriegen wir erschendwie hinn in der nächsten Saison rund um ein Eintracht-Spiel (und ich hasse Sauerkraut-Saft!) Egal. Geloost ist geloost ;-(

    Und jetzt guck ich mir das Spiel an: Auch wenn ich weiß – EUROPA !!! Trotzdem! Oder Drum!

    N8 allerseits.

  534. oh. sorry :)

  535. ZITAT:

    “ fast schon ein zeitdokument… „

    Danke @ aussenrist.

    Auch nicht schlecht.

    „Eintracht Frankfurt – Tore auf dem Weg nach Europa.“

    http://www.youtube.com/playlis.....3pUi87p74g

  536. Das Gekas zurück ist, also boah, echt. Nie für möglich gehalten. Stürmernot hin oder her.

  537. gegen schalke trifft doch jeder, aussenrist

    http://www.youtube.com/watch?v.....DVL8XdXfTM

  538. Peter wieder im Tiefschnee unterwegs….

    +++ Eintracht verzeichnet Mitgliederboom +++

    Die Frankfurter haben am Freitag die Marke von 20.000 Mitgliedern geknackt. „Wir freuen uns, diese Grenze überschritten zu haben“, sagte Club-Präsident Peter Fischer. „Dadurch wird deutlich, welche Euphorie und Begeisterung unsere Profis mit ihren sensationellen Leistungen in den vergangenen Monaten in der Rhein-Main-Region ausgelöst haben und vor allem welches Potenzial in unserem Verein steckt.“ Innerhalb von zehn Wochen gewann Eintracht Frankfurt durch seine sportlichen Erfolge 3.000 neue Mitglieder hinzu.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Da kann man sich dann wirklich auf Eintracht TV freuen. Da gibts dann nur so was.

  539. ZITAT:

    “ gegen schalke trifft doch jeder, aussenrist

    http://www.youtube.com/watch?v.....DVL8XdXfTM

    aber nicht immer soo gewollt ;)

  540. Wumms!

  541. genau das meinte ich…

  542. @Schusch,

    die können versuchen, Jeden für blöd zu verkaufen aber die Mitgliedszahlen werden nach den DKs komischerweise nicht mehr weitersteigen.

  543. ZITAT:

    “ genau das meinte ich… „

    Wumms? ;-)

  544. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ genau das meinte ich… „

    Wumms? ;-) „

    ruuuusssss! guter bub.

  545. wummschr chr chr…

  546. Ascheberscher_Bub

    ZITAT:

    “ @Schusch,

    die können versuchen, Jeden für blöd zu verkaufen aber die Mitgliedszahlen werden nach den DKs komischerweise nicht mehr weitersteigen. „

    In der eigenen Mitteilung wird aber, im Gegensatz zum dpa-Text den die FR veröffentlichte, auf die massive Ermäßigung der Dauerkarten eingegangen:

    http://www.eintracht-frankfurt.....glied.html

    Ob die 3000+ jetzt viel sind oder nicht, so wie das dieses Jahr angekurbelt wurde, kann ja jeder selbst entscheiden, für den e.V. sind das mind. 100.000 € Mehreinnahmen im Jahr. Steuerfrei wohlgemerkt.