Eintracht Frankfurt Eintracht-Training 13.02.08

Foto: (c) Stefan, BLOG-G
Hatte ich schon erwähnt, dass ich ein besseres Objektiv benötige? Ja? Na gut. Zum wichtigen: Das Wetter wurde in dem Moment besser, als das Training zu Ende war. Vorher fiel auf, dass eine sehr gute Stimmung in der Truppe herrscht. Es wurde viel gelacht, sogar von Seiten der Übungsleitung. Spycher fehlte, für ihn stand im Trainingsspiel Ochs auf der linken Abwehrseite, Mehdi rechts. Ansonsten kann man von der selben Aufstellung wie gegen Bielefeld und Berlin ausgehen. Und der Brasilianer Caio machte ein wunderbares Tor in den Giebel. Volley. Kicken kann der. Chris trägt die Haare wieder kürzer. Ein paar Bilder nach dem Klick.

 
Weitere Fragen zu Haaren und Eindrücken? Immer her damit.

Schlagworte: ,

133 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Schigge Bilder Stefan.

    Wer hat denn den Fenin vor Bild 6 so umgenietet und wer steht da mit der Hose mit der 11 dabei?

  2. Umgenietet hat ihn der, der sich lächelnd entschuldigt. Und das im Hintergrund ist der Mössner aus der U23.

  3. Mein Tipp wäre Mössner. Oder Mössmer?

  4. Ach, hat der Mössmer nicht mehr die verfluchte Nummer aus den Hallenturnieren?

  5. Bild 5, Sotos: Müsse übe Ecke seit Ali weg. Sotos an Kopf schieße. Pflaster egal. Sonst ich trete Eisenbahnschienen. {Gotta practise cornerkick cause Ali gone. Sotos header shot. Don´t mind plaster. Otherwise gonna kick rail.} Friedhelm: Calm down Sotos. Practise short pass, one touch, you know? Otherwise Russ rein und new contract kannste vergessen.

  6. Oder ist es gar unser Neuer? Gibts von dem auch Youtube-Videos? Mal bei Redbull nachschauen.

  7. Hurra, Bilder !!
    Chris´neue Frisur is ok und sogar der Trainer hat allerbeste Laune, sehr schön!

  8. Der Wortwechsel zwischen Kyrgiakos und Funkel (Bild 5) würd mich interessieren…

    SK: „Aber next time nix auswechseln.“
    FF: „Jajajaja, that’s my Ding.“

    Jedenfalls ein schönes Bild. Auch Bild 7 sehr gut getroffen! Knüller Bild ist die 13. mit Finger in dem Jungen drin…

  9. @ChrisB:

    super… find das bild auch großeklasse und du hast genau getroffen, was dawohl geredet wird ;-)

  10. @ ChrisB

    Ah so, warste wohl dabei!? Danke, jetzt weiss ich was war.. ;)

  11. HUCH!!! wir haben schon wieder nen neuen??!?!? daschläft man einmal aus und schon ist man nicht mehr auf dem laufenden… gnihihihi!

  12. Gut, dass Stefan keinen Offtopic-Filter installiert hat :-D Glaub da wäre ich durchgefallen.

  13. Hatte noch ein paar Bilder vergessen. Unter anderem Oka als Techniker und Chris‘ Frisur. Sind jetzt oben angehängt.

  14. warum ham die eigentlich verschiedene Bälle, kommen die nicht vom Ausrüster ?

  15. Wenn ich mir so die Trainingsfotos ansehe, merke ich allmaehlich,
    was fuer eine klasse Mannschaft wir da endlich zusammen bekommen haben.
    Jetzt noch der Steinhoefer als Talent fuer die Aussenbahn als kleine
    Ueberraschung.

    Ein aktuelles Mannschaftsfoto wuerde ich mir gerne an die Wand haengen.

  16. Mein Lieblingsbild ist ja die Nummer 18: Der Paddy hat doch irische Vorfahren, so koboldhaft wie er da aussieht, oder?

  17. @taka2hara [16]
    Die üben immer auch mit den Bällen, mit denen der kommende Gegner spielt.

  18. Ina seine „Frisur“ hat ja alles, was das Fußballerherz begehrt. Die Seiten anrasiert, hinten etwas länger (hier könnte evtl. noch nachgebessert werden, sprich wachsen lassen), oben Irokese und vorne kurzes Pony und dann noch rötlich gefärbt. WAHNSINN!!! Dagegen ist die neue (Frisur) vom Chris ja total bieder, Mann. Könnte man in den Spielerwechsel auf der Position 6 in etwa auch frisurphilosophisch interpretieren?

  19. @19:
    ah, ok, aber ausgerechnet der „masita“-ball des kommenden Gegners war wohl ausverkauft.

  20. @ChrisB [20]
    Komm, oute Dich: Du bist einer aus dem Trainerstab! ;)

  21. Kategorie: „Was die sich wohl sagen?!“

    Vorschlag 1:
    http://img87.imageshack.us/img.....pieum9.png

    Vorschlag 2:
    http://img91.imageshack.us/img.....ie2tl8.png

    (Foto von Stefan @ blog-g)

  22. @Christian [23]
    Hihi. Sehr hübsch. Ich kann mich gar nicht entscheiden.

  23. Widder ma klasse Fotos.

    Petra

  24. Zitat:
    „@ChrisB [20]
    Komm, oute Dich: Du bist einer aus dem Trainerstab! ;)“

    Nö. Bin ausm Umfeld ;-) Unaufgeregt, versteht sich.

  25. Hehe, danke Stefan.

    Ich finde, dass Chris und Toski/a sich doch von den Kinn und Wangen-Gesichtszügen total ähneln. Das haben die längeren Haare bei Chris immer überdeckt. Toski ist n bisschen dünner.
    Chris hatte wohl vor die „alten Zeiten“ hinter sich zulassen und die „verfluchte Frisur“ zuändern. Könnte ich mir gut vorstellen…aber wie gesagt: Kurze Haare, langer Vetrag= sehr gut.

  26. Zitat:
    „Kategorie: „Was die sich wohl sagen?!“

    Vorschlag 1:
    http://img87.imageshack.us/img.....pieum9.png

    Vorschlag 2:
    http://img91.imageshack.us/img.....ie2tl8.png

    (Foto von Stefan @ blog-g)“

    Vorschlag 1: Situation suuuuuper getroffen!

  27. zu B5

    Soto: Trainer, wenn isch next year nischt mehr spiel wegen neue, dann bin isch weg.
    Funkelchen™: Soto, jetzt warte doch mal ab. Du bleibst doch sowieso hier. Ün jetzt üb mal nen bisschen schiessen. Los, Bewegung! Schiessen und nicht Bolzen!

  28. auch für zwischendurch:

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

    Im Heimspiel, der Aaron Galindo, mit durchaus ansprechender Frisur..

  29. aber zurück zum Training! Wie macht sich denn der Toski so? Hat der ne Chance auf ne Chance in den kommenden Partien?

  30. Toski ist deutlich engagierter als Caio. Aber, wie gesagt, ich gehe von der „bewährten“ Formation aus.

  31. Nein, echt, den Steinhöfer? ;)

  32. Wie siehts denn so gewichtmäßig bei Caio aus? Sind die Hamsterbäcken jetzt endlich ein bissle eingefallen.

  33. Hamsterbäckchen.sry

  34. Die „bewährte“ Formation wird auflaufen. Davon gehe ich auch aus. Es gibt auch keinen Grund zu wechseln. Aber wenn Toski sich reinhängt, wird er und nicht Caio gegen Rostock auflaufen. Oder er wird gerade als Backup für das linke Mittelfeld aufgebaut!? Könnte ihn mir da schon ganz gut vorstellen…

  35. @Christian (23): da fehlt aber noch etwas „Malaka“ in den Aussagen von Soto… ;-)

  36. @HeinzGründel [37]
    Das kann ich schlecht beurteilen. Die haben ein paar Sprinteinheiten gemacht, da war er in seiner Gruppe jedenfalls nicht vorne dabei. Er wirkt aber schon weitaus fitter als noch vor zwei Wochen.

    Aber urteile selbst.

  37. Ich glaube es jetzt wirklich: HB hat doch den Tip eines Bloggers hier aufgegriffen und vor Wochen einen Riesenlottotip abgegeben , als der Megajackpot zu haben war. Jetzt sind wir wirklich fett liquide und können sogar den Bayern mal etwas abkaufen.
    Mir sagt der Name des Jungen gar nichts. Soll noch mit Paddy bei den Bayern-Amas gespielt haben, kommt also aus dem Garland-Stall.
    Logger, die weitere Infos über Steinhöfer haben, bitte hier posten oder verlinken, danke.

  38. @Till

    Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Toski statt Caio, da wird der Herr Becker aber langsam ungehalten werden.

  39. @Petra. Sotos spricht kein Deutsch :)

    Wenn man ihn so sieht könnte man denken er spricht klingonisch ^^.

    „Angeblich“ spricht er ja schlechtes englisch und sonst ausschließlich griechisch. Oh und er spricht mit dem Kopf, nicht mit den Füßen. Deshalb hat er auch nie Fußverletzungen, sondern immer nur Beulen und Platzwunden.

  40. Stefan, Du kannst ja richtig Sportfotografie und so! Merci! Waren die im Käfig? Ist DIr Mantios irgendwie aufgefallen?

  41. Zitat:
    „@Christian (23): da fehlt aber noch etwas „Malaka“ in den Aussagen von Soto… ;-)“

    Hatte ich auch erst gedacht, aber ein Mann wie Sotos hält seine Worte beeinander.

  42. Hm, Caio nix gut? Nix laufen und grätschen? Nix Kilo weg?

  43. Stefan, blöde Frage (die erste), ich habe das Grauen eben gesehen.

  44. @Stefan

    Ah, danke. Ich würde sagen wie Gandhi sieht er noch nicht aus, eher ein bissle fleischig. Aber für 30 Minuten würde ich ihn schon mal bringen.

  45. @ekrott [45]
    Danke.
    Ja, die waren im Käfig, Mantzios fiel nicht besonders auf, und das Thema Steinhöfer hat die Gemeinde am Vormittag schon abgetalkt. Ab hier etwa.

  46. @ 44 Christian

    war ja auch eher im übertragenen Sinne gemeint. ;-) Und das in der Sprache, in der sich die beiden eben so unterhalten. Irgendeine wirds wohl sein.

    Petra

  47. @ HeinzGründel (43)

    Ob sich der FriedelFreudeFunkel vom Herrn Becker reinreden lässt? Denke mal, der meint das Ernst: Wer nicht richtig fit ist und nicht voll mitzieht, der spielt nicht!

    Da Köhler, Caio und Meier bereits die Offensive Mittelfeldposition besetzen, kann ich mir Toski eben auch auf der linken Seite vorstellen. Ich finde, Toski hat großes Potential, insbesondere was das Passpiel betrifft.

  48. wieder mal klasse bilder! thx dafür

  49. @till

    Ja, Toski ist auch in meinen Augen hochtalentiert. Der Mann hat sogar noch Zug aufs Tor. Er hat nur den “ Nachteil“ aus dem eigenen Stall zu stammen.Caio ist demgegenüber der Millioneneinkauf der quasi eingesetzt werden „muß“. FF ist ja nicht gerade dafür bekannt das er den Medien allzuviel Aufmerksamkeit schenkt. Dennoch meine ich das er dem wachsenden Druck auch Tribut zollen wird.
    Naja, wie auch immer. Das sind doch schöne Probleme

  50. Mal eine Frage von mir, weil’s zum Thema passt. Kennt sich hier jemand mit Trainingslehre aus? Kann mir mal jemand sagen, warum die ihr Trainingsspiel nie über die gesamte Länge des Platzes machen?

    Die nutzen maximal 60×40 Meter, auch wenn sie 11 gegen 11 spielen.

    Haben wir einen Fußballfachmann im Blog?

  51. @55: Des is wegen dem „Räume eng machen“ …

  52. Enge Räume und damit zwangsläufig verbundenes hohes Tempo, ein oder zwei Ballkontakte fördern das schnelle Spiel!
    Siehe auch Abteilung KURZPASSSPIEL, wir hatten auch schon Stepi´s Zeltfussball.
    Barcelona trainiert teilweise auf einem Hallenhandball großen Feld, mit 8 gegen 8! Da kannst du natürlich keine technischen Kleingärtner einsetzen.

  53. Verstehe. Dann kann es ja schon mal vorkommen, dass einem dann im Ernstfall alleine vor dem Tor die Luft aus geht. Siehe Köhler und Weissenberger. ;)

  54. @58: Das passiert eigentlich nur bei den Gurken der unteren Kreisligen die das Laufen nicht lernen und nur so trainiern ;-)

  55. @55 Stefan
    Das Lauftraining wird doch extra angesetzt, hähä … :[

  56. @Remo
    Als ich noch untere Kreisliga gekickt habe sind wir NUR gelaufen, hehe.

  57. Ausspruch meines ersten Seniorentrainers, ich glaube Helmut Schmidt war noch Kanzler:
    „Fussball spielen lernt man in der Jugend, rennen bei den Senioren!“

  58. Zitat:
    „Verstehe. Dann kann es ja schon mal vorkommen, dass einem dann im Ernstfall alleine vor dem Tor die Luft aus geht. Siehe Köhler und Weissenberger. ;)“

    Das sind die Nerven…

  59. @Stefan [55]
    Du weißt gar nicht, wie oft ich mir diese Frage schon gestellt habe! Ich will demnächst mal nach Mainz, wenn es zeitlich passt, um dem dortigen „Star-Trainer“ mal auf die Finger zu gucken.
    Weil fehlende Fitness am Schluss heißt, lt. Magath, immer auch fehlende Nervenstärke.

  60. ihr mit eurem fussball… steinhöfer muss vor allen dingen frisurentechnisch noch mächtig nachlegen, um sich für die erste elf zu empfehlen.
    – kotlettentechnisch ist ja mehdi mein favorit.

  61. Kommt Chris aus dem selben Brasilien wie dieser Marcelinho? Frisurentechnisch ist das doch ne ganz andere Mentalität. Zum Glück.

  62. „kotlettentechnisch ist ja mehdi mein favorit.“
    Bemerkenswert für einen Moslem.

  63. matze linjo kommt aus absurdistan, chris kommt aus brasilien!
    guggsdu:
    http://vdr-portal.de/board/ima.....ar-906.jpg

  64. @67: schweinerei!

  65. super bilder stefan, danke!
    also mal unter uns, ich bin mit bk und mw nicht so glücklich.obwohl sie in den letzten spielen so schlecht nicht waren.
    hoffentlich schlägt caio ein, das würde uns weiter bringen als die zwei.

  66. Ich verstehe wirklich nicht, wo diese Caiomanie her kommt. Nur weil er vier Millionen gekostet hat? Weil er Brasilianer ist? Ich warte erst mal ab bis ich ihn kicken sehe.

  67. @72
    wie gesagt ich hoffe.
    und ich habe ein gutes gefühl.
    sehr subjektiv ich weiß,aber…

  68. Ich auch nicht. Bei mir ist (was ich nie für möglich gehalten hätte) eine Köhlermanie ausgebrochen.

    Frage: Haben wir (ohne Meier) eigentlich das kleinste (in cm) Mittelfeld in der Bundesliga? Oder weiß jemand aus der Hüfte ein winzigeres?

  69. Ergänzungsspieler

    tolle Bilder – vielen Dank.

    Frisur Chris: Eher eine typische Dienstleistungsfrisur. Wenn wir in den UEFA-Cup wollen, muss das aber noch etwas frecher werden.

  70. „Frage: Haben wir (ohne Meier) eigentlich das kleinste (in cm) Mittelfeld in der Bundesliga? Oder weiß jemand aus der Hüfte ein winzigeres?“

    Du sprichst von Körpergröße?

    Hm. Chris ist lang. Fink Durchschnitt. Köhler und Weissenberger… hm…

  71. Stefan nehm den Fuß vonner Caio Bremse ;)

  72. stefan – sehr schöne bilder!

    und ich bin begeistert von chris‘ neuer frisur. kurz und ohne schnickschnack. hast du ihn nach der adresse seines friseurs gefragt?

    grüße
    pia – nicht caiomanisch aber ab und an feninistisch :-)

  73. Zitat:
    „Ich auch nicht. Bei mir ist (was ich nie für möglich gehalten hätte) eine Köhlermanie ausgebrochen.

    Frage: Haben wir (ohne Meier) eigentlich das kleinste (in cm) Mittelfeld in der Bundesliga? Oder weiß jemand aus der Hüfte ein winzigeres?“

    Bielefeld ist alleine schon durch den Kauf im Durchschnitt 10 cm kleiner…

  74. Stimmt, Fink ist Durchschnitt (1,83m). Ich hatte den irgendwie kleiner in Erinnerung (gefühlte Körpergröße: 1,75m).

    Ach ja, auch von mir: Danke für die tollen Bilder! Nicht auszudenken, wenn da noch ein besseres Objektiv ..

  75. @Pia
    Ich nehme an das hat Friseurmeister Ochs erledigt. Da besteht doch eine, wie nennt man das… achja: Kooperation.

  76. Naja , es kommt ja sowieso nicht auf die Größe sondern auf die Technik an. Hab ich mir mal anhören dürfen…

  77. Zitat:
    „Naja , es kommt ja sowieso nicht auf die Größe sondern auf die Technik an. Hab ich mir mal anhören dürfen…“

    Mit dem Zusatz: „… dass mit der Technik lernst Du schon noch“?

    *BRÜLLER*

    (Sorry)

  78. Ich bin halt fleißig am üben.

  79. „Naja , es kommt ja sowieso nicht auf die Größe sondern auf die Technik an.“
    Ganz schlecht ist, wenn beides nicht stimmt, wie z.B. bei dem oben angegebenen Spieler aus Absurdistan. ;-)

  80. Warten auf Caio.Kann länger dauern. Siehe Galindo. Wir können es uns leisten. Wir haben Weißenberger,Toski oder bald auch Meier. Caio ist noch jung,Verständigung klappt ja auch noch nicht so richtig und so einen 50-Meter-Spurt mit Ball, wie Weißenberger am Freitag, schafft der höchstens in 2 Monaten. Ich denke Caio ist trotz der 4 Mios keine wirkliche Verstärkung für die Mannschaft.Ich habe nur die 2-te Halbzeit in Wehen von ihm gesehen mit 2 überragenden Szenen.Hatte ja Meier sonst auch immer.
    Meiner unwürdigen Meinung nach, versuche ich so einen Mann so schnell wie möglich Spielpraxis zu geben.
    Aber vieleicht taugt er wenigstens als Druckmittel für Weißenberger und Toski.

  81. Lt. Funkel ist Meier frühestens in drei Wochen so weit dass an einen Einsatz zu denken wäre.

  82. Kann leider mit der Frisurendebatte,als Glatzenträger, nicht so wirklich viel anfangen. Da kommen immer so viele Erinnerungen hoch.

  83. @83: LOL

    Dann noch mit dem Zusatz:
    „Ja ok, ich geh mal Sotos fragen“

    Schöne Bilder, grosses Gute_Laune_Kino. Wunderbar, dass ich das noch erleben darf, alles ist gut ;)

  84. Wenn Meier erst in 3 Wochen wieder so weit ist,hat Caio bis dahin vieleicht noch eine Chance zu zeigen was er kann.10 Minute in Rostock,beim Stand von 3-0 für uns.

  85. Zitat:
    „@83: LOL

    Dann noch mit dem Zusatz:
    „Ja ok, ich geh mal Sotos fragen“

    Der Galindo hat doch im Heimspiel gesagt, dass der Sotos ne super Technik hat.
    Und einer der größten Spieler in Europa ist. Insiderwissen.

  86. @42 Ekrott

    Zur Info hier ein Interview mit dem „Neuen“ Markus Steinhöfer:

    http://www.nachrichten.at/spor.....7a17558441

  87. „91. ChrisB am Mittwoch

    Der Galindo hat doch im Heimspiel gesagt, dass der Sotos ne super Technik“

    Vielleicht meinte der dessen Auto. ;-)

    Petra

  88. @Spessartadler [92]

    Nettes Interview. Besonders gefallen hat mir, dass der „Steini“ (ich nehme an so wird er genannt) uns „schön“ findet.

    Zitat:
    „Da pass’ ich gut rein und außerdem ist das Stadion super, das Umfeld schön…“

  89. „Der Galindo hat doch im Heimspiel gesagt, dass der Sotos ne super Technik”
    Vielleicht meinte der dessen Auto. ;-)
    Petra “
    Nein, der meinte wahrscheinlich die Kopfballtechnik, ansonsten fällt mir einfach überhaupt absolut garnichts ein, worauf sich der Begriff „tolle Technik“ beziehen könnte. ;-)

  90. Ich hab noch einen zum Thema Größe: Als am Freitag vor zwei Wochen aus Hamburg kam, hab ich die Jungs am Gate auf die Maschine nach Berlin warten sehen. Die Spieler lungerten da, wo vorher der Raucherabsorbierer stand(alte Gewohnheit…!?) und FF neben HB auf einer der Sitzreihen. Lebemann Fischer, braungebannt wie immer mit wallendem blonden Haar, hatte gleich die ganze Family samt Kids im Gepäck (zahlt er das aus der eigenen Kasse?).

    Was wollte ich sagen..? Ach ja, ich bin ein Stück neben dem Ama hergelaufen und war überrascht wie klein der doch ist…

  91. @Spessartadler
    Dank Dir!

  92. Aha:
    „Weißt du schon, wo du deinen Platz in der Mannschaft haben wirst? In Salzburg hast du fast immer als rechter Außenverteidiger gespielt.
    “Ich bin in Frankfurt im rechten Mittelfeld eingeplant. Ganz sicher weiß ich das aber noch nicht. Ich kann auch auf anderen Positionen spielen.”“

    Offen also nur noch LOM, LV und Zweitbesetzungen für LV und RV.

  93. @ChrisB [91]
    Ja, ja, da musste ich auch schmunzeln, als der nette Aaron das sagte. Ich denk mal, normalerweise hackt eine Krähe auch in der Branche der anderen kein Auge aus – es sei denn es ist gerade eine ausgeprägte Rivalität im Spiel, die vielleicht auf ein unfair geführtes Match, eine dumme Vorbemerkung des jeweils Anderen oder z.B. ein bevorstehendes Spiel zurückzuführen wäre. Da lobt man den Kollegen dann auch mal über den grünen Klee. Dem Binnenklima in der Truppe kann das ja nicht schaden – im Gegenteil.

  94. „super Technik”
    Selbst bei der Kopfballtechnik würde der Begriff „durchschlagend“ wahrscheinlich besser passen als „super – da hat man immer ganz andere Vorgänge vor Augen.

    Caio:
    Ich wiederhol mich auch bei diesem Thema. In Padaboan ohne Heizdecke im vorübergehenden Einsatz gesehen – der ein oder andere Samba-Hüftschwung, um einen Gegner stehen zu lassen oder (ja, auch das) mit ähnlicher Häufigkeit am Gegner hängen zu bleiben.
    Standards zogen ihn exklusiv an, aber so wirklich durchschlagend (wie die Kopfballtechnikg des Kollegen) war´s noch nicht.
    Hmm „Kopfballtechni-kg“ – vielleicht isses das?

  95. Nun berichtet das Mutterschiff über den Neueinkauf:
    http://www.fr-online.de/in_und.....nt=1287718

  96. Ach, und in dem Link von Mark, da fällt mir rechts der klaane Bubb auch wieder auf, der die ganze Last des Sportfotos des Jahres auf seinen Schultern trägt. Kerle, der arme Pimpf!

  97. mutterschiff zitiert hb mit folgenden worten:

    Bruchhagen ficht das nicht an: „Die Bayern sind an keinem Spieler aus unserem Kader interessiert.“

    wenn die nicht mal schon den fenin auf ihrer liste haben …

  98. zum Thema Caio:
    Wieso wird denn hier Caio plötzlich so schlecht geredet oder ist das der sprichwörtliche Zweckpessimismus?
    Ich weiß nur, dass Funkelchen™ ihn ziemlich gelobt hat (Zitat aus dem Kopf: „… auch er wird uns in Zukunft noch viel Freude machen…“) Auch die Mitspieler, allen voran Ochs, haben sich schon optimistisch (euphorisch?) geäußert. IIRC.

  99. @104. Petra
    Nicht plötzlich, nicht plötzlich! Guckstu hier: http://www.blog-g.de/archiv/61.....8 Beitrag Nr. 60!
    Aber ich hab natürlich auch nix dagegen, wenn der uns in Zukunft noch viel Freude macht. Das Umfeld wird halt langsam uffgerescht wesche der 4 Mio …

  100. Wie eben in den hr-Nachrichten zu hören, setzt der Spielerberater von Fenin, die Eintracht mit einem Vereinswechsel zu einem Geldklub unter „Druck“.

  101. Naja, wenn ich mir denn endlich mal einen Porsche vom Mund abgespart habe, dann kann ich ihn zwar noch eine Weile stehen lassen, weil ich mich mit Sommerreifen noch nicht raus traue, aber die Grundsatzfrage, ob das Ding in der Garage überhaupt was taugt, stellt sich eigentlich nicht. Womit ich unseren Entscheidungsträgern mal einfach unterstelle, sie wissen, wofür sie Geld hinlegen. Die Frage ist also nicht „kann der was?“, sondern „ab wann ist der sein Geld wert?“. Soviel Optimismus darf sein.

  102. @106 Wolf Gang
    Breaking News – sind das solche, die Brechreiz hervorrufen?

  103. @106 Wolf Gang

    Kannst Du da etwas präziser werden? Wurden da konkrete Szenarien gesponnen? (Auweia)

  104. Zitat:108. worredau
    „@106 Wolf Gang
    Breaking News – sind das solche, die Brechreiz hervorrufen?“
    Sieht so aus. Der Berater wittert wohl die grosse Kohle. Nach dem „Einstand“ seines Schützlings werden wohl schon entsprechende Anfragen vorliegen.

  105. @ 107

    Sehe ich genau so. (Ohne allerdings die Test- und Trainingsspiele gesehen zu haben.) Ich weiß, dass ich nichts weiß, aber das und meine Euphorie machen mich auch stark.;-)

    Petra

  106. @111 Petra
    An dieser Stelle will ich mich zum wiederholten Male wiederholen: „Gesund/gut [er]tragen[d]“ – so ist´s recht. :-)

  107. Ich schaue ohne mit Gewalt bedroht worden zu sein die Werkself auf dem Hotelgutscheinsender. Meine Existenz darf als gescheitert bezeichnet werden.

  108. Zitat:
    „@106 Wolf Gang
    Kannst Du da etwas präziser werden? Wurden da konkrete Szenarien gesponnen? (Auweia)“
    Nein. Das war bis jetzt alles. Fritze hat im Interview versucht abzuwiegeln: „Man kann nicht nach 2 guten Spielen… und das war sehr unglücklich, damit an die Öffentlichkeit zu gehen“ etc. Warten wir ab.

  109. @WolfGang [106]
    Das machte der Kadlec schon in einem Interview mit der FR in der Beilage zum Spiel gegen Bielefeld. Da sprach er aber von „in eins bis zwei Jahren“.

  110. Selten so einen Käs gehört

  111. „Der Berater wittert wohl die grosse Kohle. Nach dem “Einstand” seines Schützlings werden wohl schon entsprechende Anfragen vorliegen.“
    @ 110. Wolf Gang

    Tja, Vertrag ist Vertrag. ;-)
    Im Ernst, wenn das wirklich so ist, dann muss man sich fragen wie seriös dieser „Berater“ ist. Wenn das jetzt schon mit Säbelrasseln und verbalen Attacken losgeht.

    Petra

  112. Kinners, ich habe doch nur das Gehörte weiter gegeben. Also zurück zu den Frisuren…

  113. Ach, manchmal hasse ich auch Fussball, dieses Geld, dieses Geld und jeder will es. F***!!!

    Petra

  114. Zitat:
    „Ich schaue ohne mit Gewalt bedroht worden zu sein die Werkself auf dem Hotelgutscheinsender. Meine Existenz darf als gescheitert bezeichnet werden.“

    Dito. Man muss ja die Gegner auf Augenhöhe beobachten. Der Feldkamp Kalli ist Baujahr 1934, hab ich gerade gesehen. Wie macht er das denn beim notorisch unaufgeregten Istanbuler Umfeld, so von wegen kardiologische Betreuung und so?

  115. Da steht der Defibrillator unter der Bank

  116. @94 Stefan

    Ich finde dieses Interview auch sehr nett, nur hat Steini vergessen zu erwähnen, dass das Umfeld zur Zeit auch unaufgeregt ist.
    ;-)9

    @97 Ekrott

    Das mache ich doch gerne (dem Umfeld interessante Infos liefern, bin ja selber ständig scharf darauf Neues zur bzw. über die SGE zu erfahren).

    So muß nun den kommenden Heimspielgegner beobachten!!

  117. Was ich eben gesehen habe will ich Euch nicht vorenthalten. Wenn Steini so bei der SGE trifft, tobt das Umfeld bzw. bebt das Waldstadion. *träum*

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

    http://de.youtube.com/watch?v=.....re=related

  118. Zitat:
    „@WolfGang [106]
    Das machte der Kadlec schon in einem Interview mit der FR in der Beilage zum Spiel gegen Bielefeld. Da sprach er aber von „in eins bis zwei Jahren“.“

    Habe auch Maintower gesehen. Denke, die haben sich etwas lüstern auf dieses bereits ‚mehrfach zitierte Zitat‘ eingeschossen. FF hat jedenfalls sehr entspannt reagiert, wie @WolfGang berichtete. Egal, das sind nun die Folgen des Femin-Hypes. Hoffe, dass sich das bald legt.

    Kadlec erweist sich damit keinen Gefallen. Vor allem scheint er unseren Bertel nicht zu kennen. Botschaft von dem HR war jedenfalls, Nebengeräusche zu verursachen. Wirbel/Sturm um Fenin? So in etwa. Was soll das??? Das war keine Meldung, sondern nur boulevardeske Stimmungsmache.

    Verstehe die Redakteure nicht.

  119. Sehe grade, dass Tim B. sich nicht nur einen neuen Verein, sondern auch einen neuen Frisör gesucht hat.

  120. Thema Steinhöfer Transfer:

    Wenn ich aus nicht näher bestimmbarer Quelle zitieren darf:
    „Brutal! Der Wahnsinn geht weiter.“

  121. @126 Petra
    Ich hab´ ja auch schon leis´ gedacht, dass Herr Ibert jetzt vielleicht auf den Geschmack gekommen ist und die Knete wie im Rausch verpulvert. Das, so will ich mal festhalten, wär´ allerdings auf keinen Fall Euphorie (gut/gesund …), sondern ganz klar Manie (μανία manía = Raserei)!!!

  122. Ich weiss, es ist erst Mittwoch Abend. (Und ich habe auch noch einiges zu tun. Deadlines.) Aber die Eintracht geht mir nicht aus dem Kopf. Sollte ich ärztliche Hilfe aufsuchen? Ständig falle ich in seltsame tagnachttraumartige Zustände, in denen ich phantastische Traumkombinationen, Fallrückzieher und mit direkt verwandelten Freistößen aus 25 Meter desorientiert aufwache. Wie geht ihr mit diesen – vermutlich nicht allzu seltenen – Phänomenen um?

    Wenn ich dann wieder bei relativ klarem Verstand bin, muss ich an die letzte Sportschau denken, immer wieder fällt der Name „Eintracht“. Ich denke dann: Wunderbar, ich bin wieder aufgewacht. Doch die Stimmen im Kopf, es sind imaginäre Spielberichte:

    Moderatorstimme: Die Bayern und die Eintracht, wer erinnert sich da nicht gerne. … Caio auf Fenin, Fenin auf Chris, wie an der Schnur gezogen, Caio, kurzer Blick, Fenin, was macht er da mit dem Ball, direkt auf Meier. Meier fackelt nicht lange, passt volley auf den rechten Flügel, der Ball wird immer länger, Amanatidis nimmt den Ball an, flankt direkt, das ist Fußball wie wir ihn noch nie gesehen haben. Das ist, … Traumpass, schnelles, direktes Spiel … da ist er wieder dieser Teufelskerl, was macht er, was macht er denn da?! Fenin, läßt den Ball abtropfen, mit der Brust, auf Caio und der zieht ab, TOR! Unglaublich! Fenin, Amanatidis, Caio, das magische Dreieck der Eintracht,… direkt in den Winkel. Das ist ein Tor, das ist ein Jahrhunderttor! Das wird in die Geschichte eingehen. Das ist Eintracht Frankfurt! Dieses Tor, schauen sie sich die Entstehung an…

  123. …Frau Wiese – die Heldin des Abends !!!

  124. … genau Frau Wiese. ;-)

  125. Hi Petra, Du bist noch auf? Was geht ab in Hamburch?

  126. Thank you for nice photos, Stefan! :)