Heimspiel Eintracht – VFB

Foto: imago
Foto: imago

Bevor die große Pause kommt ist es heute also mal wieder soweit. Herrschaften allerlei Geschlechts: Es ist Heimspiel für Eintracht Frankfurt. Gegen den VfB Stuttgart. Samstags, um 15:30 Uhr. Kein Wunder, dass die Hütte im Stadtwald (fast) voll sein wird.

Aber warum gehen die Menschen eigentlich ins Stadion? Daheim ist es doch viel gemütlicher, vieles sieht man sogar im TV besser als vor Ort. Es ist, Binse, die Atmosphäre. Logisch. Es ist schon geil in einem vollen Stadion zu sein, diese Geräusche, die Hoffnung, die Verzweiflung, wenn es gut läuft die Freude und die pure Ekstase zu erleben, die entsteht, wenn die eigene Mannschaft einen Treffer erzielt. Diese kollektive Eruption, der Jubel, die Erleichterung.

Etwas, was man in den eigenen vier Wänden niemals so erleben wird, auch wenn die Technik natürlich nicht ruht. Das gibt es nur im Stadion, und deshalb bezahlen die Leute Geld und nehmen weite Anreisen auf sich. Deshalb, und weil man halt mal ein paar Stunden mit ein paar Freunden gemeinsam was erleben kann. Isso.

Eines trübt meiner Meinung nach die Hoffnung auf ein solches Erlebnis immer wieder, ganz abgesehen davon, dass Eintracht Frankfurt in der Vergangenheit nicht all zu oft in de Gegners Kasten getroffen hat:

DIE VERDAMMTE TORMUSIK, DIE GENAU IN DEM AUGENBLICK IN EINER VERFLUCHTEN LAUTSTÄRKE VON DER STADIONREGIE ABGESPIELT WIRD, IN DER 50.000 FANS IHREN JUBEL RAUSSCHREIEN.

Verflixt nochmal, muss das eigentlich sein? Kann man damit nicht wenigstens ein paar Sekunden warten, es eventuell sogar ganz sein lassen? Es raubt einen Teil des Erlebnisses. Mir zumindest. Reicht doch schon, dass man jetzt sowieso erst mal wartet, ob der Videoassi was gegen den Treffer einzuwenden hat. Ich will so ein Tor genießen. Mit der Musik der Masse, nicht einem Liedchen aus den Lautsprechern.

Danke. Bitte. (Was man sich übrigens auch sparen kann)

Schlagworte:

464 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. „Herrschaften allerlei Geschlechts“

    Gnihihi

  2. Sodala, ich hab jetzt tickets für ein fussballspiel in Japan. Nächste Woche Sonntag, Osaka Derby im Ligapokal Halbfinale, Gamba gegen cerezo.Ich weiss zwar noch nicht so genau wie ich meinen Platz finden soll, aber eines weiß ich ganz gewiss : ich scoute der eintracht den neuen kagawa! Bei cerezo spielt ja kiyotake hab ich gesehen. Ansonsten ein paar Brasilianer und einige vielversprechende Talente. Ich werde hier rein schreiben wen die Eintracht kaufen muss, eat this Ben Manga!

  3. Bitte keine so laute Musik!
    Ich schlafe noch. Danke. Bitte.

  4. Das einzige was an der Stadionatmosphäre stört, sind diese Typen in kurzen Hosen auf dem Rasen.

  5. Ein gewisser Francesco Ezechiele Ermenegildo Cavaliere Suppé Demelli

  6. …sagt: Die Ouvertüre zur Operette »Leichte Kavallerie« ist KEIN „Liedchen“!

  7. Stefan, was sagt das Brötchen oder Köttbullarorakel für heute?

    Klasse Eingangsbeitrag daher heute wieder Adler Anflug aus Berlin. Nicht wegen dem geduldigen Spiel und dem wahrscheinlichen Offensivspektakel, aber der Leute wegen (und des guten Äpplers) und der Atmosphäre. Denn im Wald das spielt trillilli betonung auf spielt – gelle Berthold

  8. ZITAT:
    „Ein gewisser Francesco Ezechiele Ermenegildo Cavaliere Suppé Demelli“

    Der neue brasilianische Wunderstürmer aus Japan?

  9. So wenig wie früher alles besser war, ist heute alles besser.
    Verbesserungsvorschlag im Sinne des Eingangsbeitrags: Die Tormusik vielleicht als Hintergrund für die nachfolgende (triumphale) Ansage? Selbst die Staumeldungen im Radio gehn ja heute so.
    Im Übrigen: Ist regelmäßig ein belämmertes Gefühl, wenn es bei WDR2 aus dem Lautsprecher quakt „Tor in Frankfurt! Tor in Frankfurt!“ und ich höre die Mussigg nicht im Hintergrund – dann wars für die annern…

  10. Ich hoffe, die Tormusik wird sich heute vielfach störend bemerkbar machen! Die treffen später nur, um den Watz zu ärgern.

    Brustring wegbügeln!

  11. Super Eingangsbeitrag!
    Schick denselben doch am besten gleich zu den Herrschaften der Schaltzentrale (im wahrsten Sinne). Vielleicht lassen sie dann die Finger vom Roten Knopf.
    Ansonsten 1: dreckiger Heimsieg
    Oder
    Ansonsten 2: schießt die drecks Schwaben aus dem Stadion

  12. Apropos Heimsieg: Wer das 5:0 heute ausgiebig feiern will, aber aus Respekt dem Gegner gegenüber die kostspielige Taxifahrt nach Hause scheut, findet hier zumindest einen EUR 10,- Taxigutschein für umme.

    HEIMSIEG!

  13. Die durch den Tipp in #12 gesparte Kohle könnt Ihr übrigens gleich reinvestieren:

    Das Museum wird dieses Jahr 10 und such noch immer Fördermitglieder!

    Am Morgen des 5:0 Hiemsiegs Fördermitlied werde – besser geht’s kann man gar nicht in den Tag starten!

    *spielt Werbemelodie*

  14. Kovac in hr-info : Ich will keinen Hurra-Fußball spielen lassen.

    Das wird ja wieder ein Kick.

  15. Ich finde auch, dass es jetzt mal genug ist mit hurra-fußball.

  16. Im Zweifel für die Tormusik.
    Sonst dürfte sich die Tonlage nach dem Spiel verschärfen ….

  17. Früher gabs Mussigg vorm Spiel, e bissi in de Halbzeit und es Pfeifkonzert nach em Spiel.
    Hat aach gereicht.

  18. Pfeifkonzert! Da sollte man doch mal ansetzen! Mehrstimmig, auch als Kanon oder so.

  19. Also ich für meinen Teil kann die Tormusik gar nicht oft genug hören.

  20. Meinetwegen dürfen die heute zehnmal in voller Lautstärke die Tormusik einspielen. Und das ganze auch sobald der Ball über der Linie ist. Ich bin da gnädig.
    Und laut genug um dagegen anzukommen:-)

  21. Sollte es heute eine Niederlage geben, dann wird das eine ganz bittere Niederlage. Eine Niederlage, über die es auch zu sprechen gilt, die es zu analysieren gilt und aus der wir auch in Klartextform Konsequenzen ziehen müssen.

  22. Vorschlag zur Güte: Wir lassen das jetzt erstmal mit der Tormusik, bis die Serie der Heimsiege reißen sollte. Dann kann die weg.

    Alle zufrieden?

  23. Andererseits: Man sollte mal darüber nachdenken, ob die Erwartungshaltung nicht viel zu hoch ist. Ich kann diese Hektik, Panik und Unzufriedenheit nicht nachvollziehen.

  24. Den Geist des Eingangsbeitrags hat die Liga der gewöhnlichen Gentlemen vor ein paar Jahren kongenial in einen Song („Nimm mich mit zum Spiel“) gefasst:
    https://www.youtube.com/watch?v=dWfsrm4UgQM

  25. Rheinland Adler

    Sie haben den Lebensmittel Erpresser, ich geh dann mal einholen auch ohne Tormusik.

    Guten Morgen Frankfurt.

  26. Guten Morgen Frankfurt.

    Ist heute irgendwas Wichtiges?

  27. Die Frankfurter Tormusik ist doch absolut akzeptabel und passt imho auch zum Jubel. Deutlich besser als Scooter oder irgendwelche Popsongs in anderen Stadien.

  28. Richtungsweisend in den
    Kreisverkehr.

  29. Danke – Bitte gibts hier schon seit ner Weile nicht mehr. Fällt nur nicht so auf, da wir ja selten daheim treffen ;)

    Mich stört viel mehr, wenn bei Rückstand oder Unentschieden der Treffer mit ‚Eintracht – X‘ – ‚Der Gegner – 0‘ gefeiert wird. Komplett Banane. Geht dem guten Andre Rothe aber scheinbar nicht in die murmel.

  30. ZITAT:
    „Danke – Bitte gibts hier schon seit ner Weile nicht mehr. Fällt nur nicht so auf, da wir ja selten daheim treffen ;)

    Mich stört viel mehr, wenn bei Rückstand oder Unentschieden der Treffer mit ‚Eintracht – X‘ – ‚Der Gegner – 0‘ gefeiert wird. Komplett Banane. Geht dem guten Andre Rothe aber scheinbar nicht in die murmel.“

    Ähm der moderiert nur auf dem Rasen… Also der Andre…

  31. ZITAT:
    „Die Frankfurter Tormusik ist doch absolut akzeptabel und passt imho auch zum Jubel. Deutlich besser als Scooter oder irgendwelche Popsongs in anderen Stadien.“

    Irgendwas kreatives wäre toll. Seven Nation Army oder so.

    Ernsthaft: Ich kann mich gerade tatsächlich nicht an unsere Tormusik erinnern. Was ist’nn das für eine?

  32. Ancelotti ist frei. Tu mir das heute nicht an. Bin alt und schwerhörig. Seit wann gibt es das mit dieser Musik. Kann mich nicht so recht erinnern.

  33. „Danke – Bitte gibts hier schon seit ner Weile nicht mehr.“

    Ups. Ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen. Wahrscheinlich weil die Musik so laut ist.

  34. Das Tippspiel vergesse ich diese Saison fast schon regelmäßig.

    Blöd das.

  35. Bei Großveranstaltungen geht Wagner am besten. Oder die Schlümpfe.

    Es fällt schwer, zwischen verklärtem Retromassenkult und super super Event nicht die Orientierung zu verlieren.

  36. ZITAT:
    „Wahrscheinlich weil die Musik so laut ist.“
    ZITAT:
    „Ernsthaft: Ich kann mich gerade tatsächlich nicht an unsere Tormusik erinnern. Was ist’nn das für eine?“

    Man hört se ja seit geraumer Zeit auch eher selten.
    Aber wenn man se hört, kann das sein, dass du, Stefan, die auf dem Parkett unten stärker wahrnimmt als das Volk auf den Rängen? Aus meinem (und ABBs?) Erleben ist auf der Tribüne die Musik tatsächlich im Hintergrund, weil da die Aufmerksamkeit es mit ganz anderen Dingen noch zu tun hat: Da brülle die Nachbarn, da brüllt mer selber, da fällt mer sich um de Hals, da kriegt mer en Bierbecher an de Kopp usw.

  37. ZITAT:
    „Die Frankfurter Tormusik ist doch absolut akzeptabel und passt imho auch zum Jubel. Deutlich besser als Scooter oder irgendwelche Popsongs in anderen Stadien.“

    Find ich auch. Möchte die heute im Stadion mindestens dreimal hören: https://www.youtube.com/watch?v=McV05TXzK9w

  38. ZITAT:
    „Das Tippspiel vergesse ich diese Saison fast schon regelmäßig.

    Blöd das.“

    Ist doch egal, ob man falsch tippt oder gar nicht.

  39. ZITAT:
    „Das Tippspiel vergesse ich diese Saison fast schon regelmäßig.“

    ilike

    Ich finde auch, die Tormusik, die noch dazu eine besonders schöne im Vergleich zu dem Schrott in anderen Stadien ist, ist eine hervorragende Ergänzung zur kollektiven Ekstase, wenn sich allesamt freudetrunken in die Arme schließen. Auf diese zu verzichten ist keine Option. Und heute schon mal gar nicht.

  40. Recht hast Du, Stefan. Würden se wenigstens „Enter Sandman“ spielen. Dann könnte man für den Rest des Spiels abrocken. Aber so, uninteressant. Zumal die Musik ja auch wieder rückwärts abgespielt werden müsste, wenn nach Befragen des Tororakels das Tor doch net gegeben werd. Zeiten sind das, tz tz.

  41. Heute vor fünf Jahren gabs einen Heimsieg.

  42. Heute vor fünf Jahren gabs bei uns Steckrüben. Mittags und abends.

  43. Als alter Punkrocker finde ich die Tormusik von Stuttgart nicht schlecht. Zum Glück wird die heute aber nicht zu hören sein.

  44. Tormusik! Hochinteressant, worauf die Leute alles achten, wenn die Eintracht ein Tor schießt.

  45. Jesses, man kann euch aber auch keine Minute allein lassen, muss ich mich wieder allein um alles Spiritistische kümmern:
    Also, ich fordere euch hiermit im Interesse des heutigen und aller folgenden sportlichen Erfolges unserer SGE auf den Taxigutschein aus der #12 n i c h t für eine Heimfahrt nach einem Fussballspiel zu nutzen und/oder seine Nutzung für eine solche zu planen.(Schaut Euch mal die Eigenwerbung für das Ding an und versteht!)
    Ansonsten bin ich gegen die Abschaffung der Tormusik – zumindest bevor unsere Heimschwächelei beendet ist.

    Auf gehts SGE, kämpfen und siegen!

  46. Konsti fest in schwäbischer Hand

  47. ZITAT:
    „Konsti fest in schwäbischer Hand“

    Schickt die Leichte Kavallerie!!!

  48. Die Tormusik ist für diejenigen, die ihren Augen nicht trauen, dass die Eintracht tatsächlich ein Tor geschossen hat.

  49. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Warum sind die Römer damals in den Circus Maximus? Bestimmt nicht um auf den Weg dahin die halben Platten zu fegen. Und das dargebotene war bestenfalls durchschnittlich..
    Stillstand seit über 2000 Jahren, keine Höherentwicklung ;-)

  50. ZITAT:
    „Konsti fest in schwäbischer Hand“

    Maultaschen-Fanboys?

  51. Tormusik. Aha.
    Also wenn entsprechend ‚mussig‘ im eintrachtspiel aufm Platz ist, ist mir die musikalische Beschallung danach ziemlich schnurz. Ist ja nicht so, dass man wegen inflationärem „Genuss“ derselben anschließend einen Ohrwurm beklagen müsste. Oder Blähungen nach zuviel Musik aufm Handkäs.
    Solange das eigene Spiel nicht Käse ist …

  52. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Konsti fest in schwäbischer Hand“

    Stopft denen die Maultaschen mit Handkäs!

  53. Zumal beim Fegen der halben Platten auch noch das mare nostrum hätte überquert werden müssen, wie die alten Römer es nannten. Ui, ui, ui! Mir ist bis heute nicht klar, wie das hätte funktionieren sollen!

  54. @Cha: Der Gutschein an sich ist ja was schwäbisches und daher natürlich auf die Brustringler zugeschnitten.

  55. Hirnteufel_kavallerierend

    „Konsti fest in schwäbischer Hand“

    „Schickt die Leichte Kavallerie!!!“

    Oui, mon General!
    Bin unterwegs, subito…

    P.S.: Heimsieg !!!

  56. ZITAT:
    „Konsti fest in schwäbischer Hand“

    Immerhin nicht am Baseler Platz.
    Was macht der eigentlich heute?

  57. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    „Nun, ich fege zunächst die Hälfte der ersten Platte, dann verschnauf ich ein bisschen bevor ich die zweite Hälfte der ersten Platte fege. Dann…“

    #Sternstunden der Literatur

  58. Hirnteufel_kavallerierend

    „Immerhin nicht am Baseler Platz.
    Was macht der eigentlich heute?“

    Der ruht und schweigt – und schwelgt in der Erinnerung an:

    https://www.youtube.com/watch?v=oqHSPUwKOD8

  59. Basaler Platz
    Herrliche Ruhe . Die Vögelchen zwitschern, Cocktails stehen bereit und die Sonne scheint vom blauen Himmel.

  60. Du sagst es! Und wenn die Unsrigen jetzt noch die psychologische Kriegsführung beherrschen würden, dann wäre mir heute um die 3 Pkt. auch net bange. Aber Taubenüsse sind ja heute in den Fußballmannschaften nur noch rar gesät!

    Salve

  61. Aufbreche GD in 11 Minuten. Ankomme 27 Minuten.

  62. Stendera in der Startelf, welcome back

  63. Startelf komplett:
    Hrady, Chandler, Abraham, Falette, Tawatha, deGuzman, Stendera, Boateng, Rebic, Gacinovic, Haller.

  64. Aufstellung:

    Hradecky – Chandler, Abraham, Falette, Tawatha – Stendera, de Guzmán – Gacinovic, K.-P. Boateng, Rebic – Haller (Bank: Zimmermann, Willems, Russ, Medojevic, Jovic, Wolf, Hrgota)

    Auf geht´s.

  65. ZITAT:
    „Startelf komplett:
    Hrady, Chandler, Abraham, Falette, Tawatha, deGuzman, Stendera, Boateng, Rebic, Gacinovic, Haller.“

    Ich bin gespannt, ob das wieder zu Langholz auf Haller führt. Jovic statt dem Prinzen wäre mir lieber gewesen.

  66. Mir auch. Fragt sich, wieviel „Luft“ diesmal in KPB ist. Vielleicht der Wechsel in der HZP?

  67. Sieht nach 4er Kette aus.
    Keine allzu schlechte Idee, nur Jovic fehlt mir auch.

  68. Langsamstes MF ever!

  69. Ich guck mir erst mal das Spiel an und sag dann, ob die Aufstellung was taugt.

  70. ZITAT:
    „Langsamstes MF ever!“

    Yo, Tempofußball wirds wohl nicht.

  71. Willems für Tawatha und Medojevic für Guzman wäre mir lieber gewesen. Es fehlt mE der Abräumer auf der 6. Ansonsten ok.

  72. ZITAT:
    „Langsamstes MF ever!“

    Das muss auch so sein, damit sie nicht unsere Stürmer überholen.

  73. Der war gut!

  74. Offensiv sieht irgendwie anders aus. Gibt es wieder ein Langholzfestival?

  75. Wenn mit ner Viererkette hinten gespielt wird, brauchst du auch bei offensiv angelegter Spielweise eigentlich immer einen defensiven 6er. Ich bezweifle, ob Guzman und Stendera dafür die richtigen Leute sind. Aber ich lass mich überraschen

  76. Aufstellung gefällt mir. Keine Fünferkette, zwei gute Außen und ein spielstarkes Mittelfeld. Kurve scheint bereit, schöne Choreo mit Flaggen heute. Jetzt müssen die Jungs es halt mal auf dem Platz zeigen.

  77. Schon wieder keine gute Aufstellung. Aber lasse mich gerne überraschen.

  78. Ach, das Bärchen… seufz.

  79. Stimmt: Schöne Choreo.
    Fehlt nur noch ein schönes Spiel. ;)

  80. Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und sage,wir gewinnen heute.

  81. Auf geht’s Eintracht!

  82. ZITAT:
    „Stimmt: Schöne Choreo.
    Fehlt nur noch ein schönes Spiel. ;)“

    Stimmt. Tolle Choreo. Das sollte heute mal belohnt werden.

  83. Schwarz-weiß im 4-2-3-1. Mit der vollen Kurve vorerst im Rücken. Bei ausverkaufter Hütte.
    Mit übermotiviertem Stendera. Na dann hätte ich gerne mal wieder 3 Punkte aufm Deggel.

  84. Der Hradi schon wieder mit schwachem Zuspiel.

  85. Konzentration ist nicht gut, zweimal schon höchst leichtsinnig

  86. Frankfurt bisher wie immer.

  87. Das sieht nach einem 3:1 aus heute

  88. Wenn se net bald n Kiste machen, sind se in der 2. Hz aber sowas von platt!

  89. NairobiAdler in HH

    Der letzte, durchaus gut gedachte Pass bleibt ein ums andere mal an der Abwehr hängen

  90. Günther Schmolz

    Könnte doch heute einfach mal flutschen, das Ganze…

  91. Bobbes ist einfach nicht in Form

  92. Zumindest versuchen sie heute mal was nach vorne.

  93. ZITAT:
    „Bobbes ist einfach nicht in Form“

    Heute wackelig. Stimmt. Stender gefällt insgesamt. Etwas mehr Struktur durch ihn. Haller und Stehgeiger ohne jegliche Wirkung.

  94. Der Mexikaner noch nicht mal im Kader. Der hat bei Kovac wohl verschissen. Schade.

  95. Juju wir haben einmal aufs Tor geschossen

  96. ZITAT:
    „Zumindest versuchen sie heute mal was nach vorne.“

    Nach 24 min der erste ernsthafte Schuss aufs Tor. Mmhm.

  97. Günther Schmolz

    Irgendwie geht da keiner in die Räume, schade, man hat das Gefühl der Bock wackelt.

  98. Die offensiven Aktionen sind durchweg vorhersehbar, keinerlei Überraschungseffekt, keine Ahnung, wie die ein Tor erzielen wollen

  99. ZITAT:
    „Zumindest versuchen sie heute mal was nach vorne.“

    Stimmt. Stenderas Auftreten lässt fragen, warum er nicht früher spielen durfte?
    Linke Seite ist gefährlich leicht zu durchspielen. Tawatha?! Und der 6 er wackelt beim Rückwärtsgang

  100. Falette stark!

  101. ZITAT:
    „Der Mexikaner …“ ist nach seiner Rücken-OP noch in der Reha!!!

  102. Der Prinz mit dem Benny Köhler Gedichniskreisel

  103. Der Haller kann einem nur leid tun bei den Zuspiel
    Ingsgesamt ein übler Eintracht Kick es geht also so weiter wie die letzten Wochen null Torchancen

  104. Nein, den Salca meinte ich.

  105. Boateng trabt auf dem Platz herum wie ein Stück Falschgeld.

  106. Also ich sehe keinen Stendera, der unbedingt spielen müsste.

  107. Uns fehlt Tempo und Gedankenschnelligkeit im Spiel

  108. Langweiliges und unansehnliches Spiel. Das ist nicht mehr mein Fussbal.

  109. Also, der Radio-Kommentar fällt ein vernichtendes Urteil: Keine Kombination über mal 5 Stationen, bei den Frankfurtern ist oft an der zweiten schon Schluss, ohne dass man den Ball kontrollieren könnte.

  110. ZITAT:
    „Uns fehlt Tempo und Gedankenschnelligkeit im Spiel“

    Gibt es auch was Neues?

  111. Immerhin werden Fahnen geschwenkt – man könnte ja versehentlich am Spiel interessiert sein….

  112. Sie knüpfen nahtlos an die ersten beiden Heimspiele an. Kein Unterschied. Haller und Stehgeiger raus. Jovic und Hrgota rein.

  113. ZITAT:
    „Immerhin werden Fahnen geschwenkt – man könnte ja versehentlich am Spiel interessiert sein….“

    … mutmaßlich um Bewegung ins Spiel zu bringen.

  114. Haller ist ne arme Sau, so wie der immer angespielt wird. Wenn überhaupt.

  115. Günther Schmolz

    Lassen sich bisschen zu leicht austanzen

  116. „es geht also so weiter wie die letzten Wochen null Torchancen“

    Nein. Es geht nicht so weiter. In den letzten Wochen hatten wir nämlich immer eine ganze Menge Torchancen. Davon war heute bis jetzt noch nichts zu sehen.

  117. Rebic giftig, Gacinovic bemüht, fallette OK, tawatha nervös, stendera unauffällig, stehgeiger schlicht nicht anwesend und haller mal wieder in der Luft…… Joa…..

  118. Statt Haller hätte auch Russ spielen können…

  119. ZITAT:
    „Rebic giftig, Gacinovic bemüht, fallette OK, tawatha nervös, stendera unauffällig, stehgeiger schlicht nicht anwesend und haller mal wieder in der Luft…… Joa…..“

    Gaci noch unauffällig heute.

  120. dieNullmussStehn

    genau russ oder zimmermann

  121. „Sie knüpfen nahtlos an die ersten beiden Heimspiele an. Kein Unterschied“

    Ich sehe schon einen Unterschied. Wir haben keine Chancen.

  122. Großartig, das Ganze! Mehr davon!

  123. Aus dem Nichts.

  124. Günther Schmolz

    Clever!

  125. Günther Schmolz

    Wenn nur diese Musik nicht wäre…

  126. Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

  127. Danke Badstuber.

  128. Danke Stuttgart.

  129. NairobiAdler in HH

    Tante!!!!!!

  130. Badstuber würde sich aktuell auch gut bei den Bayern machen.

  131. Boateng nervt mit seinen blöden Hackentricks.

  132. Huhn blind Tor gefunden

  133. Blitzsauber rausgespielt

  134. Freue mich sehr für Rebic.

  135. Sieben Millionen. Und nichts weiß ich über den Gönner, der diesen Fang ermöglicht hat.

  136. Stuttgart geht die Düse

  137. Man nimmt es zur Kenntnis. Mehr noch nicht. Der Funke fehlt.

  138. ZITAT:
    „Huhn blind Tor gefunden“

    Hihi

  139. Das Zusammenspiel in der Offensive ist nach wie vor mangelhaft.

  140. Boateng muss raus in der zweiten Halbzeit.
    Da ist null Entwicklung zu erkennen, der wird eher noch schlechter von Spiel zu Spiel.

  141. Und Jovic für Haller. Wenn mal ein Anspiel klappt, ist der mental zu langsam.

  142. ZITAT:
    „Boateng muss raus in der zweiten Halbzeit.
    Da ist null Entwicklung zu erkennen, der wird eher noch schlechter von Spiel zu Spiel.“

    Völlig richtig. Noch dazu haarsträubende Fehlpässe in der Vorwärtsbewegung.
    Vorschusslorbeeren aufgebraucht.

  143. Bitte mal Jovic für Boateng oder Haller. Und im Mittelfeld jemanden, der halbwegs Geschwindigkeit haben könnte.

  144. ZITAT:
    „Bitte mal Jovic für Boateng oder Haller. Und im Mittelfeld jemanden, der halbwegs Geschwindigkeit haben könnte.“

    Haben wir da einen?

  145. Tolle Chance für Stuttgart ausgehend von Boateng.

  146. Man kann nur hoffen das der Knoten nun ….. so 2, 3 Tore mehr wäre schön.

  147. Ist Zimmermann schnell?

  148. Günther Schmolz

    Herr de Costa sieht das ganz realstisch

  149. Schnell müde.

  150. Sehr gute Chancenverwertung heute. Der Rest wie so oft in letzter Zeit.

  151. Wirklich kein gutes Spiel. Aber wenigstens mal in Führung.
    Stuttgart ist tatsächlich noch schwächer als Wolfsbugr. Die bringen ja gar nix nach vorne.

  152. ZITAT:
    „Herr de Costa sieht das ganz realstisch“

    Finde ich auch. Erstaunlich abgeklärt seine Sichtweise, fast schon wie Kovac.

  153. Ob ihr es glaubt oder nicht: Aber ich eben schon wieder keine Torhymne wahrgenommen.

  154. Zwischenruf: Der BVB zeigt bislang in Augsburg, dass er schon jetzt alles versucht, um am Ende ganz vorne zu stehen.

  155. Nachruf: Boateng immer noch dabei.

  156. Bin gespannt auf hz 2 bleibe mal optimistisch und bei einem 3:1
    Trotz üblem gekickte

  157. Die stellen sich jetzt hinten rein und versuchen das 1:0zu halten

  158. ZITAT:
    „Die stellen sich jetzt hinten rein und versuchen das 1:0zu halten“

    So sieht’s aus.

  159. ZITAT:
    „Die stellen sich jetzt hinten rein und versuchen das 1:0zu halten“

    Ein großerr Fehler, warun gehn die nicht auf’s zweite?

  160. Die Fehlpässe im MF sind haarsträubend.

  161. Russ rein Tempo raus

  162. Nico macht hinten dicht, wie’s aussieht

  163. 3 er Kette

  164. Diese Passivität dürfte keine 45 Minuten lang gut gehen. So ein ganz klein wenig dürften sie schon noch tun für das Spiel.

  165. Wenigstens der Rasen ist jetzt schnell …
    Und Russ dürfte mit Tempomat arbeiten.
    *seufz*

  166. Dicht machen schön und gut, aber dann vornen nen schneller Konterstürmer und nicht Haller und Boateng.

  167. Sie betteln um den Ausgleich. Stark.

  168. Vadder das war nix

  169. ZITAT:
    „Russ rein Tempo raus“

    Russ mag zwar langsamer sein, aber der Spieler, den er ersetzt, hatte vorher nicht viel gebracht.

  170. Jetzt wird doch tatsächlich versucht, gegen ganz schwache Stuggis das 1:0 über die Zeit zu bringen.
    Ich fass es ned.

  171. 80% Ballbesitz für Stuttgart.

  172. Der zieht das wirklich durch, 5er Kette …. Meine Fresse.

  173. Habe den Eindruck, Rebic trabt auch mit.

  174. Im eigenen Stadion ein 1:0 zu ermauern gegen einen schwachen Gegner ist sehr erbärmlich. Sowas will ich vom Verein des Herzens nicht sehen.

  175. Stender ist platt.

  176. Noch ein Wechsel steht an

  177. Hätte hätte, Fünferkette

  178. Wenn wir auf Konter spielen, brauchen wir Spieler, die kontern können. Nur Mauern ist für’n Arsch.

  179. Dauert nicht mehr lange

  180. Günther Schmolz

    Stuttgart lädt den Sturm auf, würde ich auch so machen

  181. Ich kanns echt net glauben, was ist das für eine Taktik, sind wir Darmstadt oder was? Kasper!

  182. Günther Schmolz

    Mannmannmann

  183. Wie erwartet. Weiter so, Eintracht. Weiter so Nico.

  184. Heute besetzt man den Pfosten ja nicht… ahhh

  185. Günther Schmolz

    Und wieder eine Heldengeschichte gegen uns.

  186. Wann hat es angefangen? Als Kovac auf Dreierkette umgestelt hat. Stuttgart das Spiel überlassen.

  187. NairobiAdler in HH

    War klar

  188. Günther Schmolz

    Ich geh mal Socken sortieren

  189. Sie haben wieder lange genug Gebettel
    „So Kovac jetzt 5 er Kette und das 1:1 verteidigen “
    unglaublich wie lang muss man sich das noch ansehen

  190. Das nächste Spiel verkovact.

  191. Jetzt gehn die Diskussionen erst richtig los und nein, wir gewinnen das heute nicht

  192. Raus mit dem Blender, RAUS!

  193. Jaja. Jajaja. Beim Gedanken an die Torhymne wird mir jetzt doch ganz schlecht.

  194. War eine Frage der Zeit gegen diese Offensivmaschine.

  195. Günther Schmolz

    Schwalbe

  196. Ergebnis halten: Tolle Strategie. Es war eine Frage der Zeit wann das Tor fällt.

  197. Ich befürchte, das wird mit Kovac nix mehr. 20 Millionen für Neuzugänge, damit dann Angsghasenfussball im eigenen Stadion gegen einen Aufsteiger gespielt wird. Was für eine Un-Leistung!

  198. Ich rege mich nicht mal mehr auf. Keine Emotion. Danke, Kovac.

  199. So ich geh mal Rasenmähen

  200. Ich neige jetzt zum Sarkasmus …

  201. Abstiegskampf, Abstiegskampf, …
    Der Jamaikaner war nicht schlechter, nur günstiger

  202. Günther Schmolz

    Gibt trotzdem eins

  203. Hab grad was erschreckendes festgestellt: ich reg mich nicht mehr darüber auf. Es lässt mich kalt.

  204. Alle Register!

  205. NairobiAdler in HH

    Kein Elfer aber rot.

  206. Tja ein Sturrkopf der Kovac. Ob das noch lange hält?

  207. Günther Schmolz

    65sie und man bisher nur noch

  208. ZITAT:
    „Hab grad was erschreckendes festgestellt: ich reg mich nicht mehr darüber auf. Es lässt mich kalt.“

    Ich bin leider auch schon so weit.

  209. Lächerlich dieser Trainer.

  210. Günther Schmolz

    bibbert

  211. Das ungenaue Spiel nach vorne ist das große Problem. Dann kommt es zu solchen Situationen. Die passen einfach in der Vorwärtsbewegung sich die Murmel scheiße zu!

  212. Spiel auf ein Tor.

  213. Kann ein Hrady in Normalform den Kopfball halten?

  214. ZITAT:
    „Hab grad was erschreckendes festgestellt: ich reg mich nicht mehr darüber auf. …“
    Mit.
    Allerdings ärgerts mich immer noch. Obwohl ichs besser wissen müsste.

  215. Das 1:1 ist mittlerweile schmeichelhaft für die Eintracht.

  216. Harmlos, hilflos, ideenlos.

  217. ZITAT:
    „65sie und man bisher nur noch“

    Äh, Günther?!

  218. Günther Schmolz

    Wieviel Abwehrspieler haben wir jetzt auf dem Platz? 14?

  219. Stuttgart gewinnt das die haben moegenluft Gewitter ich schau mir die Konferenz an
    Mit Kovac das langweilt und ist emotionsloses Angsthasen gekickte

  220. Will Trainer jetzt auf Halten spielen??????

  221. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „65sie und man bisher nur noch“

    Äh, Günther?!“

    „Bibbert“, ich korrigierte mich

  222. Willi für Rebic. Einfach traurig.

  223. Der will wohl mit Gehaltsfortzahlung entlassen werden.

    Anders kann ich mir es bald nicht mehr erklären.

  224. Der Prince darf natürlich durchspielen.

  225. Russ Medojevic Willems
    Das grenzt doch an Absicht.

  226. Haller und Boateng spieln durch. Ich fass es nicht.

  227. Günther Schmolz

    7-1-1?

  228. Seit der Halbzeit ist das eine Frechheit.

  229. Tolle Stimmung im Stadion. Bin begeistert.

  230. ZITAT:
    „Russ Medojevic Willems
    Das grenzt doch an Absicht.“

    Er macht den Ancelotti

  231. Was ist der Roger gut. Und dem wird TAWATHA vorgezogen..

  232. Die Körpersprache von Prince und Haller regt mich auf

  233. Auch wenn ich mich wiederhole: Kovac raus! Des wird nix mit dem!

  234. Terodde macht die Eintracht nass

  235. Frankfurt ohne Torschuss in Halbzeit 2.

  236. Den Spätzles fehlt die Abgezocktheit. Am Ende fahren die ohne Punkte nach Hause.

  237. ZITAT:
    „Kovac raus.“

    Vielleicht tut ihm die Länderspielpause gut. Zum Nachdenken. Über Fußball zum Beispiel.

  238. ZITAT:
    „Auch wenn ich mich wiederhole: Kovac raus! Des wird nix mit dem!“

    Und wen schlägst Du vor?

  239. Jeder Trainer hat halt nur eine begrenzte Zeit bei einem Verein, Kovac hat mit diesem Angsthasenfussball auch nicht mehr lange.
    Ob es mit Weinzierl besser wird ?

  240. ZITAT:
    „Kovac raus.“

    Vergiss es , passiert nicht.

  241. Sie betteln um ein weiteres Gegentor, aber Stuttgart will noch nicht.

  242. Sie betteln um ein weiteres Gegentor, aber Stuttgart will noch nicht.

  243. Ist das peinlich

  244. ZITAT:
    „Frankfurt ohne Torschuss in Halbzeit 2.“

    Da, jetzt. Und dann wie ein Nordhesse ohne Mumm

  245. Gut. Jetzt habe ich dann doch geschrien.

    Können wir uns jetzt endlich dem nächsten Hütchenaufsteller widmen?

  246. Es gibt keine Steigerung für das ärmlicher Versagen die ganze Körpersprache bei dem gave war auf Versagen getrimmt

  247. Super zuspiel von Haller muss ja mal gesagt werden.

  248. NairobiAdler in HH

    EINTAUSENDPROZENTIGE CHANCE!!!!!

  249. Gna, gna, gna …

  250. Da habe ich mich mal selbst c-et.

  251. Meinung des Schwurblers:

    Das ist Scheißgekicke. Beiderseits.

  252. NairobiAdler in HH

    Ancelotti wäre frei

  253. ZITAT:
    „Super zuspiel von Haller muss ja mal gesagt werden.“

    Der hat schon seine Szenen und ist bei weitem nicht so schlecht wie Boateng.

  254. Oh Mann Gacivonic, erst den Eckball verursacht, der zum 1:1 führt und dann die Riesenchance zum 2:1 kläglich vergeben.

  255. Günther Schmolz

    Körpersprache: Trauerspiel

  256. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Super zuspiel von Haller muss ja mal gesagt werden.“

    Der hat schon seine Szenen und ist bei weitem nicht so schlecht wie Boateng.“

    Richtig.

  257. Geht ja doch noch! Sie schießen aufs Tor

  258. Günther Schmolz

    Puh, nicht, dass Boateng jetzt noch das Siegtor macht.

  259. Ich wünsche mir nur: kein Gejammer wegen der Chancenverwertung nach dem Spiel. Heute bitte nicht

  260. Warum haben wir den Harnik net geholt???????????

  261. Der Kovac kann natürlich auch nix dafür, wenn die Unfähigen den Ball immer gegen den am Boden liegenden Zieler schießen anstatt ins Tor.

  262. ZITAT:
    „Oh Mann Gacivonic, erst den Eckball verursacht, der zum 1:1 führt und dann die Riesenchance zum 2:1 kläglich vergeben.“

    Nö war Boateng

  263. Wiederhole mich, Roger superstark.

  264. Aber sie spielen schon fast besser zu 10. Wenn se net gar so unfähig vor dem Tor wären! Mann, Mann, Mann …

  265. Tag des 1:1

  266. NairobiAdler in HH

    Und schon müsste es wieder 2:1 stehen

  267. Jetro echt aktiv

  268. ZITAT:
    „Wiederhole mich, Roger superstark.“

    +1

  269. Willems ist gut vorne links.

  270. Wenn man sich nach nem geschenkten 1:0 zuhause gegen nen Aufsteiger darauf ausrichtet sich 45 Minuten hinten rein zu stellen, kann man sich für die restliche Saison eigentlich abmelden vom Spielbetrieb. Signal an die Mannschaft : das ist das maximum was wir erreichen können. Kein Wunder dass die völlig verunsichert sind. Es reicht einfach, ich kann diesen Kasper mit seinem Gockel Getue bei gleichzeitiger einpissertaktik nicht mehr sehen. Holt bitte einen der was rausholt aus dieser Mannschaft, die sind nämlich nicht halb so scheisse wie sie vom Trainer gemacht werden.

  271. Mit 10 Mann mehr Chancen als mit 11 – ich versteh diese Mannschaft niicht

  272. Boateng ist ein einziges Ärgernis. Die ganze Choose. Was für eine Kacke. Wen man bedenkt, für was wir Schaaf raus gebrüllt haben…

  273. ZITAT:
    „Der Kovac kann natürlich auch nix dafür, wenn die Unfähigen den Ball immer gegen den am Boden liegenden Zieler schießen anstatt ins Tor.“

    Doch, doch! Der ist an allem Schuld!

  274. Also Tawatha geht heute gar net!

  275. Jetzt müssten wir nur Standards können…

  276. Kovac könnte daran schuld sein, mit der Mauertaktik in Leipzig und heute ab der 2. HZ der Mannschaft so viel Selbstvertrauen genommen zu haben, dass dann eben solche Dinger nicht mehr reingehen.

  277. Sie beißen jetzt zumindest. Immerhin.

  278. „Wen man bedenkt, für was wir Schaaf raus gebrüllt haben…“

    GÄHN.

  279. Boatengs Freist0ß war jetzt der Höhepunkt.

  280. Ne Prince 👑 hast halt Scheiße am Fuß

  281. Boateng raus !

  282. Symptomatische Freistoßausführung.

  283. Zuhause muss man anders auftreten. Da fehlt Kovac der Mut.

  284. Schmeißt den Kovac mit samt seinem Prince raus! Jetzt reg ich mich ja doch auf!!!!

  285. Gähn???? Schaust Du zu???

  286. Erster Punktgewinn zu Hause. Glückwunsch.

  287. Haller ist stärker geworden mit Will an seiner Seite

  288. Kovac geht an seinem Kumpel zugrunde.
    Bin für den Flieger nach Las Palmas.

  289. Allein wegen Kevin (so lange spielen lassen) gehört der Trainer entlassen.

  290. Ich will den Prinzen net mehr hier auf dem Platz sehen – außer er ist fit für 90 Minuten.

  291. Das man gegen diese Mannschaft Zuhause net gewinnt. Unfassbar!

  292. ZITAT:
    „Kovac geht an seinem Kumpel zugrunde.
    Bin für den Flieger nach Las Palmas.“

    Wäre schade drum im Winter, wir machen den gerade fitter, wie Huszti damals

  293. Oh Mann. Oh Mannomann. Oh Mannomannomann.

  294. Dreifacher Punktgewinn. Unser Haller.

  295. NairobiAdler in HH

    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLEEEEEEEEEERRRRR

    I WERD NARRISCJ

  296. Helmuuuuuuuuuuuuut!!!!!!

  297. Halller !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  298. Unfassbar.

  299. Neeeeee. Ich nehme alles zurück. Na ja, fast alles. Danke, Sebastian.

  300. Hahahaha….Hallller…

  301. ZITAT:
    „Haller ist stärker geworden mit Will an seiner Seite“

    Der Haller, klasse Mann. Tolle Körpersprache und Präsenz. Ich Sch… auf meine Geschreibe von eben:-)))))))))

  302. Kopf aus der Schlinge. Hahaha

  303. Ich gönne es Haller

  304. NairobiAdler in HH

    Boooooooooom! Das war der geplatzte Knoten beim Alllleeeeeeer!!!

  305. Ja jetzt Leck mich doch am Arsch!

  306. ZITAT:
    „Unfassbar.“

    !!!!!!

    Unfassbar geiles Tor

  307. Das war einer der brutalsten Seitfallzieher, die ich je gesehen habe.

  308. Günther Schmolz

    Boaaah, alle Socken wieder durcheinander…

  309. Sollte wenigstens das nötige Selbstvertrauen bringen

  310. Unverdient, aber gewonnen!
    Und das Siegtor war wirklich sehenswert. 👍👍👍

  311. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    HELLLLLLLLLMUUUUUT

  312. Helmüüüüüüüüt! <3

  313. NairobiAdler in HH

    Endlich mal wieder Émoçion

  314. Vive la France!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  315. Günther Schmolz

    Willems hat die zweite Luft gebracht.

  316. Der Kovac ist Schuld, der Depp. Was lässt der den Helmut auch durchspielen….

  317. Hallerlujah!
    *musstemalsein*

  318. ZITAT:
    „Sieben Millionen. Und nichts weiß ich über den Gönner, der diesen Fang ermöglicht hat.“

    Noch Fragen?

  319. War doch klar (#244).

  320. NairobiAdler in HH

    Willems ganz stark. Quasi eine Willemsleistung heute

  321. Lasst uns die Marseillaise anstimmen, oder wie immer die heißt!

  322. Philadelphia Eagle

    Das war ja Aller-hand

  323. Jetzt darf er natürlich weiterwursteln.

  324. NairobiAdler in HH

    Hallerluja, was für eine Willemsleistung.

    #kalauerzusammenfassungsservicepost

  325. Schön, der Sportschau-Ticker:
    „Was war denn das bitte? Freistoß für die Eintracht aus dem Halbfeld, Ginczek will die Kugel wegköpfen, köpft sie aber quer in den Sechzehner, da kommt Haller angerauscht, liegt halb in der Luft und haut die Kugel sensationell per Seitfallzieher ins Tor!“

    Jetzt weiter so, Seb!

  326. Trotz des glücklichen Sieges.
    Ich will diesen Angsthasentrainer nicht länger hier haben.
    Gegen eigentlich sehr schwache Stuttgarter Hz 2 auf Halten zu spielen, ist einfach kläglich.

  327. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Unschlagbar..

  328. Das Glück für die nächsten 10 Jahre mit den Spielen in Köln und heute aufgebraucht.

  329. Also, ich habe heute gesehen, dass ich den Willemns das nicht zugetraut habe. Und Haller auch nicht. Doch kein Kweuke der Seb, egal. Eintraaacht, ,it 10 besser als mit 11

  330. ZITAT:
    „Das Glück für die nächsten 10 Jahre mit den Spielen in Köln und heute aufgebraucht.“

    Ist so.

  331. Tawatha und Willems zusammen auf links könnte eine Option sein.
    Dann brauchen wir nur eine neue Position für Rebic.

  332. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Trotz des glücklichen Sieges.
    Ich will diesen Angsthasentrainer nicht länger hier haben.
    Gegen eigentlich sehr schwache Stuttgarter Hz 2 auf Halten zu spielen, ist einfach kläglich.“

    Der soll denen in zwei Wochen mal sagen, spielt einfach so weiter. Fußball können die

  333. Gab es je einen Seitfallzieher von AM14?

  334. Es gibt auch Trainer die sich über so ein Tor freuen

  335. Morgen ,ihr werdet es lesen, wird geschrieben stehen, sie haben alles richtig gemacht, Herr Kovac, alles.

  336. ZITAT:
    „Trotz des glücklichen Sieges.
    Ich will diesen Angsthasentrainer nicht länger hier haben.
    Gegen eigentlich sehr schwache Stuttgarter Hz 2 auf Halten zu spielen, ist einfach kläglich.“

    Klappe, das ist der neue Meistertrainer :-))))

  337. bzw. am Montag.

  338. Alle 4 Monate ein Heimsieg: April – September – ….. Januar dann wieder. Glückwunsch.

  339. ZITAT:
    „Trotz des glücklichen Sieges.
    Ich will diesen Angsthasentrainer nicht länger hier haben..“

    Ich wiederhole mich sinngemäß: Dem Bobic muss das bei seiner spielerischen Herkunft doch körperlich weh tun, oder?

  340. ZITAT:
    „… Fußball können die…“
    Yep. Wenn man sie lässt. Oder die Truppe knapp was anderes macht, als der Trainer vorgibt.

  341. ZITAT:
    „Trotz des glücklichen Sieges.
    Ich will diesen Angsthasentrainer nicht länger hier haben.
    Gegen eigentlich sehr schwache Stuttgarter Hz 2 auf Halten zu spielen, ist einfach kläglich.“

    +1

  342. ZITAT:
    „Das Glück für die nächsten 10 Jahre mit den Spielen in Köln und heute aufgebraucht.“

    Nö. Das war nur der Ausgleich für das Pech gegen Freiburg, Wolfsburg und Augsburg.

  343. Siebter, ausgezeichnet! Gemessen an unseren Möglichkeiten ist das sehr gut. Danke, Niko!

  344. Klappe, das ist der neue Meistertrainer :-))))“

    Wenn die Bayern den wollen, können sie ihn sofort haben.
    :-))

  345. Achter. Niko raus.

  346. Die letzten 10 – 15 Minuten waren SENSATIONELLL. Vorallem Dank Willems. War der VfB so platt oder hatten unsere einfach nur riesen Bock? Ich glaube eher Zweiteres.

    Hatte schon beim 1:0 den Eindruck, dass wir einfach besser kontern als das Spiel machen können. Macht ein Heimspiel nicht einfacher.

  347. Mal vom Zustandekommen abgesehen: „Unentschieden ist Mist“ ( Zit. Sepp Müntefering).

    Bei der 3-Punkteregelung zahlt sich ein ganz klein wenig Risiko aus. Lieber ein Sieg und eine Niederlage als 2 x remis.

  348. Beschreiben Sie das Tor: „Some thing that i use to do“ Originalton Alleeer.

    Immer hin noch gut ausgegangen

  349. ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Fußball können die…“
    Yep. Wenn man sie lässt. Oder die Truppe knapp was anderes macht, als der Trainer vorgibt.“

    Böse. Die Stuttgarter waren mit Will komplett überfordert, haben die Linke Seite vernachlässigt. Das war schon gut,so wie die 5 er Kette schwach war. Aber am End alles richtig. Das ist Fussball, das ist Eintracht Frankfurt

  350. Erster Heimsieg und bislang 13 Punkte an diesem Spieltag im Tippspiel. Ich bin zufrieden!

  351. ZITAT:
    Klappe, das ist der neue Meistertrainer :-))))“

    Wenn die Bayern den wollen, können sie ihn sofort haben.
    :-))“

    Na gut, aber günstig wird das nicht…

  352. Klar, mit 10 Mann nach der 65. muss der Angsthase natürlich 2 Stürmer bringen. Sieht der das denn nicht? Geile Willensleistung am Ende und geile Bude, Helmut. Damit hätte ich nicht mehr gerechnet.

  353. (Schwurbler) :

    Die beste Mannschaft der Welt !

  354. ZITAT:
    „Die letzten 10 – 15 Minuten waren SENSATIONELLL. Vorallem Dank Willems. War der VfB so platt oder hatten unsere einfach nur riesen Bock? Ich glaube eher Zweiteres.

    Hatte schon beim 1:0 den Eindruck, dass wir einfach besser kontern als das Spiel machen können. Macht ein Heimspiel nicht einfacher.“

    +1

    Bin. Fix. Und. Fertig.

  355. ZITAT:
    „Klar, mit 10 Mann nach der 65. muss der Angsthase natürlich 2 Stürmer bringen. Sieht der das denn nicht?

    In der 54. Minute auf 3erKette zu gehen und auf Halten zu spielen, ist Angsthasenfussball.
    Bis zu diesem Zeitpunkt war Stuttgart ziemlich schwach.

  356. Haller, die geile Sau… Glückliches Ende für die SGE…

  357. Alle 3 Trainer der letzen Jahre waren so shice, dass sie nicht das aus dem tollen Kader rausholen konnten, was eigentlich drin steckt, denn dieser jederzeit zu mehr in der Lage als zu dem, was man gesehen hat.

    Wir sind 8. und regen uns darüber auf, dass wir nicht schön spielen und die ganzen ach so schwachen Idiotenteams wegfiedeln, wie es sich gehört. Der Trainer gehört folgerichtig sofort entlassen. Schließlich stehen etliche Spitzentrainer Schlange, um endlich die Fußballgroßmacht Eintracht Frankfurt zu wecken.

    Ich empfehle folgendes Buch, um sich mal mit dem Thema Wahrehmung und daraus zu ziehende Schlüsse auseinander zu setzen. Das lässt ruhiger schlafen.
    https://www.amazon.de/Fooled-Randomness-Hidden-Chance-Markets/dp/0141031484
    (Man kann aber auch an die Fußballkuh glauben.)

    PS: Anscheinend hatte Bruchhagen mit dem Umfeld doch recht. Danke dafür, dass ich das eingestehen muss!

  358. Wunderbar, auch wenn das zum Teil taktisch furchtbar war, indes die letzten 20 Minuten in Unterzahl richtig stark, die Einstellung der Mannschaft stimmt (da konnte die Mannschaft konditionell noch mal einen Gang zulegen).
    Der Willems war für mich der Spieler des Tages (sehr gute Einwechslung von Kovac ;-), schön wie Stendera zurück gekommen ist, für Haller freut es mich, und jetzt freue ich mich auch

  359. ZITAT:
    „In der 54. Minute auf 3erKette zu gehen und auf Halten zu spielen, ist Angsthasenfussball.“

    Mit „Angshasenfußball“ von der ersten Minute an sind andere schon Meister geworden, mehrfach.

  360. Natürlich freue ich mich.
    Aber der Sieg war mehr als glücklich.

  361. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In der 54. Minute auf 3erKette zu gehen und auf Halten zu spielen, ist Angsthasenfussball.“

    Mit „Angshasenfußball“ von der ersten Minute an sind andere schon Meister geworden, mehrfach.“

    In Angola vielleicht, ja.

  362. Ich freue mich für Helmut. Hoffe das gibt ihm Selbstvertrauen.

  363. Sebastian Halleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer. Fussballgott

  364. #369

    Zwecklos, in Fantastenhausen – zwecklos.

  365. Mit „Angshasenfußball“ von der ersten Minute an sind andere schon Meister geworden, mehrfach.“

    Bis zur 54. Minute hat Stuttgart gar nichts gerissen Eine Torchance in Hz 1 nach Fehler von Boateng.
    Es gab keinen Grund, defensiver zu spielen.

  366. ZITAT:
    „In Angola vielleicht, ja.“

    Juventus & Chelsea

  367. ZITAT:
    „ZITAT:
    „In Angola vielleicht, ja.“
    Juventus & Chelsea“

    Chelsea unter Di Matteo. Absoluter Antifußball. Ja.

  368. Bin.Auch.Fix.Und.Fertig. Und nochmal: Alleeeeeeeeeeeeer DU GEiLE SAU.

  369. Jaaaaaa. Nimm das shice VfB.

  370. ZITAT:
    „Chelsea unter Di Matteo. Absoluter Antifußball. Ja.“

    Auch unter Conte, der letzte Saison abwechselnd mal ein 3-5-2, mal 3-4-3 spielen ließ.

  371. ZITAT:
    „Ich empfehle folgendes Buch, um sich mal mit dem Thema Wahrehmung und daraus zu ziehende Schlüsse auseinander zu setzen. Das lässt ruhiger schlafen.
    https://www.amazon.de/Fooled-Randomness-Hidden-Chance-Markets/dp/0141031484!“

    Da ist doch sicher der Kilchenstein Co-Autor – mit dem Zufall, das ist doch sein Steckenpferd.
    Dennoch sollte man es sich nicht nehmen lassen, dem Spielgerät Gelegenheiten zu erarbeiten, zufällig in des Gegners Tor zu geraten.

  372. Mit 10 Mann stark zu kicken und zu gewinnen, das gibt Auftrieb. Das hoffe ich jedenfalls! Und Williams ganz stark, saustark. Und für Haller freut es mich einfach, dass er sich selbst bewiesen hat, dass er es noch kann. Knipsen! Vive la Eintracht!

  373. Den Willems auf links Offensiv während Ofori für Akolo kam, das brachte für mich die Wende. Und Haller braucht Beschäftigung vorne. Den Stendera fänd ich gut, nachdem er abgeschrieben schien. Haller hat mit dem Tor auf sich aufmerksam gemacht, er darf aber auch gerne mal die einfachen machen. So und jetzt müssen wir Meckermäuler uns mal schön zurücklehnen. Schönen Abend und Prost. Jetzt will ich die besch… Bremer flennen sehen.

  374. Ja nee is klar, weil jetzt in der 93. Einer reingefallen ist, ist jetzt alles super und das ganze kackspiel davor hab ich mir nur eingebildet. Man muss schon sehr wenig Interesse an der Sportart haben, wenn man das jetzt legitimiert was da heute taktisch vorgegeben wurde. Aber natürlich spielen wir jetzt den Rest der Saison wie Darmstadt und werden damit Meister, Grande Niko! Und alle anderen sind unrealistische fantasten, die tatsächlich glauben, dass man in einem Heimspiel gegen einen schwachen Aufsteiger mal ein bisschen initiative zeigen darf. Man bedenke schließlich wo wir her kommen und überhaupt. Viel Spaß noch beim schönbabbeln dieser grottenschlechten Trainerleistung. Kovac kann sich heute glücklich schätzen, dass er Spieler mit individueller Qualität zur Verfügung hat. mit seinem Konzept hat dieser Sieg heute nichts aber auch wirklich gar nichts zu tun.

  375. Apropos, Chelsea versus City, gleich live und in Farbe und im 3-5-2. Diese Pappnase. Dieser Angsthase. So gewinnst Du nix.

  376. Ích denke mal, damit hast Du weitestgehend Recht!

  377. ZITAT:
    „Ja nee is klar, weil jetzt in der 93. Einer reingefallen ist, ist jetzt alles super und das ganze kackspiel davor hab ich mir nur eingebildet. Man muss schon sehr wenig Interesse an der Sportart haben, wenn man das jetzt legitimiert was da heute taktisch vorgegeben wurde. Aber natürlich spielen wir jetzt den Rest der Saison wie Darmstadt und werden damit Meister, Grande Niko! Und alle anderen sind unrealistische fantasten, die tatsächlich glauben, dass man in einem Heimspiel gegen einen schwachen Aufsteiger mal ein bisschen initiative zeigen darf. Man bedenke schließlich wo wir her kommen und überhaupt. Viel Spaß noch beim schönbabbeln dieser grottenschlechten Trainerleistung. Kovac kann sich heute glücklich schätzen, dass er Spieler mit individueller Qualität zur Verfügung hat. mit seinem Konzept hat dieser Sieg heute nichts aber auch wirklich gar nichts zu tun.“

    +1

  378. Ah. Man City ist Aufsteiger? Und hat auswärts bisher keinen Punkt geholt?

  379. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Chelsea unter Di Matteo. Absoluter Antifußball. Ja.“

    Auch unter Conte, der letzte Saison abwechselnd mal ein 3-5-2, mal 3-4-3 spielen ließ.“

    Deutsch/italienische Grundordnung, mit ordentlich Zug nach vorne. Der 2.Teil fehlt bei uns komplett.

  380. ZITAT:
    „. Kovac kann sich heute glücklich schätzen, dass er Spieler mit individueller Qualität zur Verfügung hat. mit seinem Konzept hat dieser Sieg heute nichts aber auch wirklich gar nichts zu tun.“

    Ich glaube, Du siehst zu wenig Spitzenfußball, dann relativiert sich das Attribut individueller Qualität auf Eintrachtspieler angewandt recht schnell.

  381. ZITAT:
    „Apropos, Chelsea versus City, gleich live und in Farbe und im 3-5-2. Diese Pappnase. Dieser Angsthase. So gewinnst Du nix.“

    Wenn der Di Matteo mir für die Eintracht die Champions League gesichert hätte, und der Erfolg ihm Recht gegeben hätte, dürfte er bei mir fast alles, sorry. Forza Italia

  382. Ich glaube, da bringst du ein wenig was durcheinander!

  383. Di Matteo hat bei Schalke mit seinem Antifußball einen ähnlichen Erfolg gehabt wie Kovac seit einem Jahr bei der Eintracht. Immerhin mit des Himmels Hilfe ein dritter Heimsieg in 2017.

  384. Wieso ergibt sich diese Heim-Mannschaft (mit dem Eintracht-Adler auf der Brust) nach einem überraschend erzielten 1:0 der totalen Defensive?
    Wieso wechselt deren Trainer mit diesem 1:0 im Rücken in HZ2 dann noch defensiver ein/aus?
    Mir fallen noch verflixt viele „Wieso“ Fragen ein.
    So lange das so bleibt, lieber @Isarpreiss [369], bin ich weit weit davon entfernt, „… Idiotenteams wegzufideln… „.
    Das war heute kein Gegner-„Idiotenteam“. Wäre halt ganz nett, wenn wir das unsrige Team nicht als solches darstellen lassen würden. Was heute ohne Glück+Dusel, Willems+Haller durchaus möglich gewesen wäre. Oder ohne Pfideo-SR samt gepfiffenem Elfer.
    Knapp wars, Sehr knapp.

  385. Das war verstörend. Sehr.

  386. ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“

    Das war es auch.

  387. Verstörend schön – jedenfalls das finale grandioso! Ich hoffe, dir ist net die Kamera aus der Hand geflogen.

  388. HALLLERWUMMMMMMMMMMMSSS

  389. ZITAT:
    „Ich glaube, Du siehst zu wenig Spitzenfußball, dann relativiert sich das Attribut individueller Qualität auf Eintrachtspieler angewandt recht schnell.“

    Danzke! Ich kann manchen nur dringend empfehlen, ihre Erwartungen an die Realität zu kalibrieren. Sonst wird man irgendwann unglücklich. Ich geh jetzt einen auf unseren Heimsieg trinken!

  390. ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“

    Was genau?

  391. Haller hat mir de Tip versagt. Unmöglich sowas…
    (BTW: der Link in der mobilen Ansicht, zum Tippspiel, ist alt, bzw leitet nicht weiter)

  392. Einen habe ich noch: von dem was man sieht, auf das zu schließen, was vorgegeben wurde, ist mindestens gewagt und hilft selten bei der Wahrheitsfindung.

  393. Kann mer sich gar net ausdenke sowas.

  394. Mit dem souverän verwandelten Elfer zum Sieg in Köln und seinem Siegtor heute kurz vor knapp hat der Helmut schon einen guten Teil der Ablösesumme gerechtfertigt. Kann ja so weitergehen.

  395. ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“

    Jaja, gleich zweimal das Liedchen von der Stadionregie auf die Lauscher gehauen.

  396. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“
    Was genau?“

    Das Spiel.

  397. ZITAT:
    „Mit dem souverän verwandelten Elfer zum Sieg in Köln und seinem Siegtor heute kurz vor knapp hat der Helmut schon einen guten Teil der Ablösesumme gerechtfertigt. Kann ja so weitergehen.“

    Tja, stimmt. Geht schnell beim Fussball

  398. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“
    Was genau?“

    Das Spiel.“

    Der Herr Krieger halt wohl kalt gesessen und ist nass geworden :-)

  399. ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“

    Bin absolut bei Dir.

  400. Ein unfassbar beklopptes Spiel. Völlig surreal. Mit 10 Mann besser als mit 11. Teilweise Fehlpassfestival unserer Mannschaft. Tawatha für mich der Totalausfall schlechthin. Aber auch Boateng schwach. Ist er eventuell verletzt oder nicht austrainiert?

  401. Von Boateng habe ich nur 2 nennenswerte Aktionen gesehen:
    In Hz 1 der Fehlpass, der fast zum 0:1 geführt hätte. Und in Hz 2 macht er kurz vor Schluss fast das 2:1.
    Sonst ist er mir nicht aufgefallen.

  402. Natürlich war das Spiel offensiv zu elft konzeptlos und das Durchspielen von Boateng, der Start von Tawatha und das defensive Mauern mit 5er Kette schlecht. Ich bin neben dem Ergebnis aber zufriedener gestimmt, weil ich endlich mal außer Barkok die Verstoßenen bzw. Nicht frisch eingekauften auf dem Feld gesehen habe. Das war vorher für mich nicht verständlich, gefährlich weil nicht leistungsorientiert. Ansonsten werden wir wohl diese Hinrunde keinen kreativen Fußball mehr sehen ohne Fabian. Deshalb müssen wir zumindest Punkte holen, indem wir aggressiv Und lautstark spielen. Und Bobic und Co fragen, ob teuer + Ausland = gut ist.

  403. ZITAT:
    „Natürlich war das Spiel offensiv zu elft konzeptlos und das Durchspielen von Boateng, der Start von Tawatha und das defensive Mauern mit 5er Kette schlecht. Ich bin neben dem Ergebnis aber zufriedener gestimmt, weil ich endlich mal außer Barkok die Verstoßenen bzw. Nicht frisch eingekauften auf dem Feld gesehen habe. Das war vorher für mich nicht verständlich, gefährlich weil nicht leistungsorientiert. Ansonsten werden wir wohl diese Hinrunde keinen kreativen Fußball mehr sehen ohne Fabian. Deshalb müssen wir zumindest Punkte holen, indem wir aggressiv Und lautstark spielen. Und Bobic und Co fragen, ob teuer + Ausland = gut ist.“
    Sehr gut zusammengefasst

  404. ZITAT:
    „Sonst ist er mir nicht aufgefallen.“

    Du solltest über eine Brille nachdenken.

  405. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sonst ist er mir nicht aufgefallen.“
    Du solltest über eine Brille nachdenken.“

    Ich habe bereits eine.

  406. Oder meintest Du eine Rosarote, Uli?

  407. „Und Bobic und Co fragen, ob teuer + Ausland = gut ist.“

    Ja is richtig. De Guzman und Falette waren richtig teuer. Willems war total scheisse und Haller hat nur den Siegtreffer gemacht…

    Und selbst für die letzteren wurde nichtmal wirklich was hingelatzt..

  408. ZITAT:
    „Gegen eigentlich sehr schwache Stuttgarter Hz 2 auf Halten zu spielen, ist einfach kläglich.“

    Ja.

  409. ZITAT:
    „Oder meintest Du eine Rosarote, Uli?“

    Nein. Boateng zeigt so langsam, wofür er geholt wurde. Präsent ohne Ende, er hat rixhtig geackert.

  410. Nein. Boateng zeigt so langsam, wofür er geholt wurde. Präsent ohne Ende, er hat rixhtig geackert.“

    Ich dachte, er sei als Leader und Gestalter geholt worden.
    Ackern kann jeder andere auch.

  411. In der Schlussphase war von Boateng verletzungsbedingt nichts mehr zu sehen, bis auf seinen Freistoß. Wir haben also quasi zu neunt das Spiel gewonnenen.

  412. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Oder meintest Du eine Rosarote, Uli?“

    Nein. Boateng zeigt so langsam, wofür er geholt wurde. Präsent ohne Ende, er hat rixhtig geackert.“

    Kann die Kritik auch nicht nachvollziehen. Er ist nicht spritzig, er macht zu viele Hackentricks, aber er verteilt die Bälle gut und macht meistens was vernünfitges bei Ballbesitz. Hinter der Spitze finde ich ihn gut. Ich denke er wird sich noch weiter steigern und bringt eine Qualität am Ball mit, die nur wenige bei uns haben.

  413. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das war verstörend. Sehr.“
    Was genau?“

    Das Spiel.“

    Gut, dass war wirklich nicht gut. Die Bundesliga verlernt das Fußballspielen. Schön anzusehen ist das selten.
    Bei der Eintracht und bei vielen anderen auch.

  414. ZITAT:
    „“Und Bobic und Co fragen, ob teuer + Ausland = gut ist.“

    Ja is richtig. De Guzman und Falette waren richtig teuer. Willems war total scheisse und Haller hat nur den Siegtreffer gemacht…

    Und selbst für die letzteren wurde nichtmal wirklich was hingelatzt..“

    De Guzman jst geschenkt noch zu teuer. Bisher nichts. Und unverständlich, dass er spielt und Medi, Stendera & Co gar nicht. Wweitere Auflistungen spareich mir. Will war heute gut, der kann offensiv. Haller fängt an, wichtige Tore zu machen. Aber 7 Mio ist bisher ambitioniert. Alles meine Meinung. Aber ganz klar: ich freue mich über den Sieg wie Bolle und wäre heute sehr gerne völlig durchnässt und durchgeknallt durch Sachsenhausen einen oder zwei trinken gegangen.

  415. Unbegreiflich wie man ab Minute 45 bis 70 dem Gegner das Feld überlassen hat. Kovac verrückt geworden? ?

  416. Wenn man denn anständig kontern würde beim defensiven Rückzug nach einer Führung könnten sie von mir aus so defensiv stehen wie sie wollen.

  417. ZITAT:
    „Unbegreiflich wie man ab Minute 45 bis 70 dem Gegner das Feld überlassen hat.“

    Gute Frage.

  418. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Haller ist stärker geworden mit Will an seiner Seite“

    Der Haller, klasse Mann. Tolle Körpersprache und Präsenz. Ich Sch… auf meine Geschreibe von eben:-)))))))))“
    Dann lass es doch einfach…hilft
    ..wie bei vielen hier.

    Hilft

  419. schwarzwaldadler

    428 +430

    mehr muss man nicht mehr zum Spiel sagen.

  420. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Haller ist stärker geworden mit Will an seiner Seite“

    Der Haller, klasse Mann. Tolle Körpersprache und Präsenz. Ich Sch… auf meine Geschreibe von eben:-)))))))))“
    Dann lass es doch einfach…hilft
    ..wie bei vielen hier.

    Hilft“

    Musst Du jetzt alleine weitertrinken:-) Hilft aber nicht :-))

  421. ZITAT:
    „De Guzman jst geschenkt noch zu teuer. Bisher nichts. Und unverständlich, dass er spielt und Medi, Stendera & Co gar nicht. Wweitere Auflistungen spareich mir.“

    Was für ein Blödsinn. Hätten Stendera und Medojevic verletzt spielen sollen? Manche denken echt nicht nach.

  422. Geil, sky bringt grad loddarmaddäus als bayerntrainer in stellung!

  423. Das Spiel war grausam. Der Sieg heute war mehr als glücklich, verdient war er nicht. Ein Fallrückzieher in der letzten Minute sollte nicht über das hinwegtäuschen, was heute über 93 Minuten an uninspirierter Magerkost geboten wurde. So macht mir das im Stadion keinen Spass. Fazit: Hoffentlich reicht’s am Ende für den Klassenerhalt. Und: Für insgesamt 20 Mio Euro (!) ist kein einziger Spieler verpflichtet worden der uns weiterbringt und der besser ist als einer der schon da war.

  424. ZITAT:
    „Geil, sky bringt grad loddarmaddäus als bayerntrainer in stellung!“

    So viel Glück ist uns leider nicht vergönnt, befürchte ich.

  425. Hmmh ich bin heute mal mit Herrn Krieger einer Meinung. Das war verstörend.

    …..und warum muß man auf 5er Kette umstellen anstatt auf das 2:0 zu spielen???

    …uns dann als alles verloren schien, reißen sich Sie unsrigen am Riemen und spielen halbwegs ansehnlichen Konterfußball…..

    Es bleibt festzuhalten etwas mehr Risiko wäre wünschenswert. ….und zu hause Bitte keine 5er Kette mehr.

  426. Falls es niemanden aufgefallen ist die ganze Liga spielt trümmer fussball…..

    Das scheint wohl der neue Trend zu sein in dieser Saison…

    Es haben wohl viele Vorgriffe auf Fernsehe Geld der. Ächzten Jahre gemacht und achten mehr auf Ergebnisse als auf das schön spielen…

    Mir fällt bis auf phasenweise Dortmund keine Mannschaft ein, die spielerisch vollends überzeugt….

    Deswegen geht mir das negative gebbabbel hier seid Wochen ziemlich auf die Nüsse!

  427. Ich könnte jetzt was zur gestörten Wahrnehmung schreiben.

    Wo bekomme ich sowas?

  428. Auch nach weiterem Nachdenken über das Spiel: Maximal verstörend. Was war das?

  429. schwarzwaldadler

    442

    das was Kovac immer zu Hause spielen lässt, dachtest du, das sich das heute ändern würde…..

  430. ZITAT:
    „Auch nach weiterem Nachdenken über das Spiel: Maximal verstörend. Was war das?“

    Angsthasenfußball.

  431. ZITAT:
    „Auch nach weiterem Nachdenken über das Spiel: Maximal verstörend. Was war das?“

    Fußball 2017…. nichts ist vorhersagbar, nichts so wie früher und nichts hatte es mit Leistung, sondern sehr viel mit Glück zu tun.

    …und Haller kann doch Torjäger.

  432. “ Was war das?“

    Dusel.

  433. Verstörend ist die Bezeichnung „Fussballspiel“ für das heute Dargebotene.

  434. Es gibt Tage, da wünsche ich mir den Weltenbürger zurück.

  435. Gut auf den Punkt gebracht vom Duo Kilchenstein und Durstewitz
    ZITAT:
    „… Mit einem Mal kippte das Spiel erneut, zehn Frankfurter drängten und drückten, und da sah man auch mal, was möglich ist, wenn man mit Druck und Dynamik spielt, wenn man nicht immer nur die taktischen Ketten im Kopf hat, sondern sich von den Emotionen treiben lässt und einfach mal Fußball in Reinkultur spielt – mit Verve, Entschlossenheit und bedingungslosem Kampfgeist. …“
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1360888-0

    Ich muss das vermutlich nicht verstehen. Is halt so. Is halt Fußball. Oder sowas ähnlich verstörendes.

  436. Das war über weite Phasen, speziell in der 2. HZ, echt zu wenig. Und da hilft auch alles Fahnenschwenken („Wie in Berlin!“) nichts.
    Das grandiose Siegtor täuscht natürlich über vieles hinweg, aber der Angsthasenfussball speziell zu Beginn der 2. HZ ist alarmierend. Und wenn ein Kovac sich nach dem Spiel quasi ebenso erschrocken darüber zeigt, frage ich mich was die Jungs eigentlich in der Pause so besprechen…
    Die Punkte nehme ich natürlich gerne.

  437. ZITAT:
    „Den Spätzles fehlt die Abgezocktheit. Am Ende fahren die ohne Punkte nach Hause.“

    Hach

  438. Wenn ich den Herry im Sport Studio höre dann sag ich nix mehr gegen Bobic oder Kovac….

  439. Schon etwas seltsam, der Spielverlauf war durch den erfolgreichen Endspurt im selben Masse euphorisierend wie der Mangel eines geordneten Spielaufbaus über 70 Minuten deprimierend.

    Aber die 3 Punkte behalten wir, hah! Und einen Kandidaten für ein Tor des Monats haben wir auch.
    Und (unter Anderem) ein diffiziles Problem mit Prince.

  440. Aller guten Dinge sind 3. Sebastian Alleeeeeeeeeeeeeeeeer.

  441. Maximal verstörend find ich jetzt allerdings vor Allem dass ich nur noch eine Flasch Abbel auf die Samstagnacht im Haus hab,omg!!!
    ;))

  442. Ich bin zufrieden.
    Hab Äppler im Haus. Weißwein auch. Bier im Kühlschrank. Und selbst Eis, Tonic und Gin .
    Und jetzt trink ich….Sprudelwasser
    Yeah…..:-)

  443. @pp, Siegesfeier mit Selters? Du armes Ding…

  444. `Überschaubare Reize und fussballerische Magerkost´ wird inne Sportschau und im -Studio auch von den anderen Plätzen gemeldet.
    Na denne, Prost, Mahlzeit.

  445. ZITAT:
    „@pp, Siegesfeier mit Selters? Du armes Ding…“

    Ich hab genug vorher getrunken:-(

  446. Halmakenreuther

    https://youtu.be/IFK6LpA4Lvg

    Er hat es schon mal getan

  447. ZITAT:
    „https://youtu.be/IFK6LpA4Lvg

    Er hat es schon mal getan“

    Schee!