Heimspiel Eintracht – Wolfsburg

Foto: skr.
Foto: skr

Ende der sogenannten englischen Woche. Die klassische Definition ist ja laut Wikipedia die hier: „Ursprünglich geht der Begriff der „Englischen Woche“ auf die Austragung von drei Punktspielen innerhalb einer Woche zurück, zum Beispiel Sonntag – Mittwoch – Samstag.“

Samstag – Donnerstag – Sonntag ist dann wohl eher für Warmduscher.

Wie dem auch sei. Sollte Eintracht Frankfurt erneut gewinnen, bin ich geneigt, in leichte Euphorie zu verfallen. Vielleicht gehe ich dann sogar so weit, einen (virtuellen) Daumen nach oben Richtung Adi Hütter und seinen Büffeln zu schicken.

Mal schauen. Wenn nicht, gibt’s auf die Mütze. Aber reichlich. Verlieren ist nämlich keine Option. Abgesehen davon, dass man gar nicht mehr weiß wie sich das anfühlt.

Schlagworte:

422 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Wird schon mit den Büffeln.
    Es sei denn, sie grasen zu viel.

  2. Guten Morgen!
    Stimmungslage: auf der einen Seite Euphorie und der Glaube, dass Wolfsburg einfach weggefidelt wird, auf der anderen Seite Angst, auch vor der Erkenntnis, dass wir doch nur mit Wasser kochen…

  3. Matchday!

    Mehrere Beiträge noch vor 6? Ihr spinnt doch.

    Ich auch.

  4. Gude Morsche.
    Eintrachtwetter!
    Heimsieg, danke, der Nächste bitte.

  5. Schönes sw Foto von Falette.
    Dann ein Schock in grellem Bunt: Poldi mit Mutti.
    Und das auf nüchternen Magen!
    Und es regnet wie Sau.
    Ob das ein guter Tag wird?
    Morsche Frankfurt!

  6. Heut sind se fällig

  7. ZITAT:
    „Heut sind se fällig“

    Indeed, they are! Heut mache mer se weg, endlich!
    Morsche, Mat(s)chday – HEIMSIEG!

    Und falls Ihr ein schönes Wort zum Sonntag möchtet, liebe Brudas und Schwestas,
    dann zieht Euch die #315 aus dem gestrigen thread rein, sauber Isar!

  8. ZITAT:
    „http://www.sportbuzzer.de/artikel/makoto-hasebe-im-grossen-sportbuzzer-interview-frankfurt-vfl-wolfsburg/“

    Nimm es dir zu Herzen. Hasebe sagt: „Wichtig ist es, ruhig zu bleiben“. Halt dich dran, auch wenn sie heute fällig sind.

  9. Gibts im Taunus etwa wieder Wölfe?

    Gude Morsche Frankfurt, Heimsieg!

  10. Morsche,
    Heimsieg!
    Deutlich, glücklich, verdient, unverdient… egal.
    P.S.: Fällig sind sind sie Sa in Berlin.

  11. Ich habe aber keine Zeit!

  12. Ich warne – wenn die Deppen das heute verlieren, versinken die Versager bis Weihnachten, nach der peinlichen Niederlage gegen die Bayern, im grauen Mittelmaß. Falls wir heute aber gewinnen, dann setzen wir uns bis lange in der Saison oben fest, ich klau‘ der Taunushex‘ die geklaute Fahne und mach einen auf verliebter Narr.

  13. Hier gehen anscheinend Bedenken um. Das muss am Wetter liegen, denn die Leistungen der Mannschaft des Herzens können es nicht sein. Eintracht!
    Und selbst, wenn es nicht so sauber läuft, wie die letzten Wochen…Ich tu mir heute zur Kaffeezeit Niendorf vs. Altona an. Im Regen ohne Dach und mit vier Minuten laufweg zu Bier bzw. Toilette. Danach nehm ich jegliches Bundesligagekicke mit Handkuss.

  14. Günther Schmolz

    Fehlende Fahnen werden massiv die Wirkung der Choreo senken, der Büffelschwarm wird verängstigt auf dem sumpfigen Geläuf umherirren, der Gegner, durch die erwartete, aber fehlende Stampede verstört, wird sich ein zwei Dinger selber reinknallen, d.h. wir brauchen nur ein, zwei Tore pro Triangel Mitglied für einen standesgemässen 4:0 Sieg. Vielleicht 4:1, um Trappi bei Laune zu halten.
    Dies ist eine Warnung, Fahnen sind wichtig!

  15. Günther Schmolz

    Andererseits: Bruno Labbadia, wollen wir dem auch nur einen Hauch von Punkt geben?

  16. Ich las, Bruno habe als Trainer noch nie gegen die Eintracht verloren

  17. Dann ist es an der Zeit.

  18. ZITAT:
    „Ich las, Bruno habe als Trainer noch nie gegen die Eintracht verloren“

    Jede Serie endet mal.

  19. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Ich las, Bruno habe als Trainer noch nie gegen die Eintracht verloren“

    So wie die Fugger zuhause…

  20. War das letzte Spiel bei Regen nicht im Frankenland?

    *duckundweg*

  21. 15:00 – 21:00 Uhr heute lediglich bedeckt rund ums Waldstadion.

  22. Aufpassen auf den 18jährigen Yeboha und schon gibt es einen lockeren Sonntagmittag.

  23. Morsche,
    danke für die gestrige 315.
    Bewegend und treffend. Ich geh jetzt mal ganz fest das Näschen schnäuzen und dann ein Mispelchen zu mir nehmen. Vielleicht 2. Ist ja feucht kalt draussen. Präventiv. Und bestimmt das dritte Mispelchen nicht wegen der 315.

  24. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Morsche,
    danke für die gestrige 315.
    Bewegend und treffend.“

    In der Tat. Ging mir durch die Lappen. Ausgedruckt und neben den Prinz mit dem Pokal getackert.

  25. Zwar Springer-Blatt, das hier ist aber einen Klick wert:

    https://www.welt.de/sport/arti.....lasse.html

  26. GD heute nur in Panzergrenadier Ausrüstung möglich?

  27. Morsche.
    Schöner Artikel im der Welt.
    Aber die 315 von gestern war noch besser.
    Danke, Isaradler!
    Und heute?
    Weghaun!
    Wenn das heute Abend wieder läuft, müsste mich dann bitte mal jemand kneifen.
    Oder, um es mit Wolfgang Ambros zu sagen, „zwickt’s mi“!

  28. Morsche, guggt einer hier Wontorra?
    Was plaudert denn Onkel Berthold?
    Und Hamb.Adler, Gruss an die 93er.

  29. Man kann gar nicht oft genug darauf hinweisen, die *315* von gestern ist ein absolutes Brett!

    Danke, Isaradler

  30. Alter Frankfurter

    Also wenn wir in dieser Saison eines nicht gemacht haben, dann negative Serien fortgesetzt.
    Heimsieg mit mindestens 3 Toren.

    Wir schlagen Wolfsburg ,wir schlagen Berlin und dann befreien wir Saddam Hussein…

  31. Im Warm-up für heute Abend zufällig auf diese sehr analytische Doku über den dramatischen Niedergang des 1.FC Kaiserslautern gestoßen. Reißerischer, aber passender Titel: Stirb langsam.
    https://www.youtube.com/watch?.....tNM75YQMCg

    Hat eigentlich keinen Bezug zur Eintracht, aber ich erwischte mich mehrfach dabei aufzuatmen, dass die Eintracht von einem ähnlichen Szenario verschont blieb … wir standen ja oft genug auf der Kippe. Für Kaiserslautern dürfte 1.Bundesliga in den nächsten (mindestens) 5 Jahren utopisch sein, während wir realistisch von der Pilz-Liga träumen.
    Sorry für die kurze Ablenkung. Tat mir persönlich aber ganz gut, da ich ungewöhnlich kirre bin wegen heute Abend.

  32. Nach Isars 315 stellt sich dich die Frage, was/wieso hat mein „Kack“ Verein eigentlich die letzten 25 Jahre so vor sich hin dilettiert?!

  33. schwarzwaldadler

    auch im TV da bei NTV.

  34. Niederlande, Nordirland, Estland, Weißrussland und Deutschland. Da kann man sich nicht beschweren.

  35. Polen. Israel. Slowenien. Man beleidigt uns mit Fallobst.

  36. Vom Pyro-Kindermörder-Club zum moralischen Kompass der Fußballwelt,
    vom ewigen Abstiegskandidaten zum geachtet Pokalsieger en route gen Baku –
    ich bin zwar Traditionalist, aber mit diesen Veränderungen kann ich gut leben.

    Jetzt die Abgasbetrüger wegtun!

  37. @Alter Frankfurter [32]

    Deine etwas rauhe Lyrik ist ja auch nicht von schlechten Eltern. :-))

  38. Der 315 von gestern ist nichts hinzuzufügen.

    Doch: einfach geil alles zur Zeit!

  39. @Hair Eymold [34]

    Dein „Kack“-Verein wurde in den besagten 25 Jahren ja oft als schlafender Riese tituliert. Jetzt ist der Kerl halt aufgewacht/geweckt (worden).

  40. Ich traue dem Braten ja noch nicht so ganz, nachdem Herri uns neulich auf Rang 4 oder 5 zum Saisonende getippt hat…

  41. Ist schon langes Warten, dafür Flutlicht, sollte doch ein gutes Omen sein, oder?

  42. Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.

  43. ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Auch die Bayern dürfen träumen…Besonders zu der Jahreszeit.

  44. @45: was wollen die in Kaiserslautern?

  45. ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Liverpool. Gute Wahl.

  46. Da der Dopa grundsätzlich nur die Bayern behandelt, ist der Kontext ein-deutig.

  47. Warum sollten die beiden sich verschlechtern?

  48. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Liverpool. Gute Wahl.“

    oder United?

  49. Was anderes: Gestern lief in der Sportschau Hannover vs. Hertha. Hatte recht wenig mit dem Sport zu tun, den wir gerade ausüben.

  50. ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Die Bayern haben noch nicht gemerkt, dass sie europäisch nicht mehr erste Klasse sind. Sowohl sportlich als auch finanziell.

  51. ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Gibts für die Rückrunde schon neue Trikots? AH ist schon ein Merchandising-Fuchs.

  52. ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Gähn.

  53. ZITAT:
    „Ich las, Bruno habe als Trainer noch nie gegen die Eintracht verloren“

    Der hat aber auch noch nicht gegen Adi gecoacht.

  54. Hach, rot ist ja sowas von out…

  55. Um es mal mit Heribert zu sagen – Bayern wird sich angewöhnen müssen, nicht mehr im höchsten Regal einkaufen zu gehen.

  56. ZITAT:
    „Polen. Israel. Slowenien. Man beleidigt uns mit Fallobst.“

    Das wird ne enge Kiste. Ich warne.

  57. MwA.
    Wird es heute Abend einen Stimmungsboykott in HZ1 geben?

  58. ZITAT:
    „Um es mal mit Heribert zu sagen – Bayern wird sich angewöhnen müssen, nicht mehr im höchsten Regal einkaufen zu gehen.“

    Ich sehe den zu kurzen Uli schon vergeblich nach diesem Regal schnappen und sich beim Marktleiter beschweren:
    „Wie, umgeräumt? Seit wann sind die Frankfurter da oben?“

  59. schwarzwaldadler

    glaubt ihr wirklich was ihr hier zu den Bayern sagt, wenn die ihr Ihre Kohle in den Raum werfen und einen unserer Leute haben wollen, dann bekommen sie ihn.

  60. ZITAT:
    „…, dann bekommen sie ihn.“

    Nö. Das sind alles internationale Spieler, die sind nicht darauf angewiesen, dass der Primus der Bundesliga anklopft.

  61. Zu den Bayern zu gehen wäre dumm von beiden. Finanziell gibt es sicher lukrativere Adressen.
    Aber niemand hat die so von der Leine gelassen wie der Adi.
    Wer weiss, wie es woanders aussieht.

  62. ZITAT:
    „Polen. Israel. Slowenien. Man beleidigt uns mit Fallobst.“

    vergiss nicht FYR Macedonia und Latvia ich warne

  63. ZITAT:
    „Vom Pyro-Kindermörder-Club zum moralischen Kompass der Fußballwelt,
    vom ewigen Abstiegskandidaten zum geachtet Pokalsieger en route gen Baku –

    Irre, wie man in 6 Monaten alles einreißen kann, was über Jahrzehnte aufgebaut wurde.

  64. ZITAT:
    „glaubt ihr wirklich was ihr hier zu den Bayern sagt, wenn die ihr Ihre Kohle in den Raum werfen und einen unserer Leute haben wollen, dann bekommen sie ihn.“

    Na ja, diese individuellen Freiheiten, wo jeder seine Klasse im Sturm ausleben kann, ist auch was wert. Muss sich halt jeder Stürmer der Büffelherde überlegen, ob er in irgendeiner anderen Mannschaft spielen will, wo er sich positionsgetreu im Planquadrat aufhalten mussf und vom Trainer zusammengefaltet wird, wenn er sich nicht daran hält. Kreativität und Spielfreude vs. Geld. Das ist die Frage.

  65. Kellenaa, das dauert ja jetzt noch ewig bis zum Spiel. Was mach ich denn bis dahin, bei dem Shice-Wetter ?

  66. Und was die Büffel angeht : Die sind hier. Stand jetzt. Darüber freu ich mich erstmal, alles andere kann ich eh nicht beeinflussen.

  67. ZITAT:
    „… Was mach ich denn bis dahin, …“

    Ei, Blädzje bagge.

  68. ich bin ein großartiger Koch, ehrlich ! Das macht mir Freude und in der Regel wird das auch gut.
    Aber wenn ich eins wirklich gar nicht drauf habe, dann ist es Backen.

  69. ah Wolfsburg gegen Hoffenheim im Frauenfussball bietet mir Sport1 jetzt an.
    Der Bore-Out nähert sich seinem Höhepunkt an diesem nassgrauen Sonntagnachmittag.

  70. Das muss ich mir nicht geben. Dann doch lieber in der Musik-Kiste stöbern.
    Und weils grad so schön launig ist, schmeiss ich euch noch ein paar Perlen vor die Säue, vielleicht überrascht mich ja jemand :
    https://www.youtube.com/watch?.....9LU5W3559s

  71. Auf DAZN gibt’s heute den ganzen Tag guten englischen Fußball. Vorhin lief Chelsea – Fulham, jetzt gibt’s Arsenal gegen die Spurs und später dann noch Liverpool – Everton. Alles Stadtderbys.

  72. ZITAT:
    „Armer Bub
    https://twitter.com/domvisch/s.....65120?s=19

    Inzell, 40km von Salzburg, also quasi bei ihm zu Hause.

  73. Schindler bitte alsbald eintüten Bruno

  74. Zur Überbrückung gibts Franzosensport

  75. ZITAT:
    „Armer Bub
    https://twitter.com/domvisch/s.....65120?s=19

    Das nehme ich mal als Indiz dafür das Kovac noch ne Weile im Amt bleibt, oder das ihm dies zumindest versprochen wurde. Warum sonst sollte sich irgendwer das antun?

    Auf die Veranstaltung wurde er bestimmt vorbereitet als wenn er Erstkontakt mit einem Kannibalenstamm aus nem Italienischen Horrorfilm der siebziger Jahre herstellen soll.

    „Und denk dran Niko: Mach bitte jeden Nonsens mit, egal wie dumm du dir dabei vorkommen magst. Und kein Gefasel vom Balkangen…dieser Stamm ist besonders Stolz auf seine tausend Jahre Inzucht und bei Fremden werden sie eh schnell komisch. So schnell wie die nen Galgen zusammengezimmert haben kannst du garnicht gucken“

  76. ZITAT:
    „Armer Bub
    https://twitter.com/domvisch/s.....65120?s=19

    Das hat nun wirklich nicht verdient.

  77. Heißer Apfelsaft, naturtrüb mit Jacky – meine diesjährige Weihnachtsmarktempfehlung!

  78. Calvados ist mir lieber.

  79. Mission Platz Zwei: Teil 1

  80. Nachdem Leipzig jetzt führt und wir den Sprung machen können, hätte ich früher gesagt: wird nix!

  81. A-Jugend hat schon wieder versagt. 2:4 gg. Ingolstadt.

  82. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Zwar Springer-Blatt, das hier ist aber einen Klick wert:

    https://www.welt.de/sport/arti.....lasse.html

    jJa, bisschen sehr unterkühlt, bringt einen aber auch wieder auf den Boden, jetzt vor dem sechs Tore, sry, Sechs Punkte-Spiel gegen Labbadia.

  83. ZITAT:
    „A-Jugend hat schon wieder versagt. 2:4 gg. Ingolstadt.“

    Trauriges Kapitel. Nach fünf Minuten schon 0:2, Tendenz geht wieder Richtung Abstiegskampf. Besser sieht es bei der B-Jugend aus, gestern 6:0 gegen Wehen.

  84. Heute Umweltzone im Stadtwald: Fahrverbot für dreckige Diesel jetzt!
    https://mobile.twitter.com/Ren.....08833?s=09

  85. ZITAT:
    „Warum sollten die beiden sich verschlechtern?“

    Made my day 😂

  86. Günther Schmolz

    Ganz munterer Kick da in Leipzsch. Muss ja gucken was die Tabellennachbarn so machen, bevor wir wieder gegen irgendwelche Zweistelligen spielen…

  87. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dopa: Jovic und Rebic nächstes Jahr in rot.“

    Gibts für die Rückrunde schon neue Trikots? AH ist schon ein Merchandising-Fuchs.“

    Reminiszens an das Cup Finale ’80

  88. Oh Gott! Ich hab mich grad über ein Tor von Werner gefreut! Schande!

  89. Das Dosenfutter ist heute gar nicht so schlecht.

  90. ZITAT:
    „Mission Platz Zwei: Teil 1“

    Läuft.
    Auch wenn man dafür in Kauf nehmen muss, vorübergehend auf Platz 5 zu stehen…

  91. ZITAT:
    „@Hair Eymold [34]

    Dein „Kack“-Verein wurde in den besagten 25 Jahren ja oft als schlafender Riese tituliert. Jetzt ist der Kerl halt aufgewacht/geweckt (worden).“

    👍
    Aber hoffentlich nickt er nicht gleich wieder ein..

  92. ZITAT:
    „Oh Gott! Ich hab mich grad über ein Tor von Werner gefreut! Schande!“

    Wir werden und noch ärgern darüber, denen was gegönnt zu haben. Gladbach overperformed mMn.

  93. volle Kapelle!

  94. Lt. Kicker

    Trapp –
    Russ ,
    Hasebe ,
    Ndicka –
    de Guzman ,
    G. Fernandes –
    da Costa ,
    Kostic –
    Rebic –
    Haller ,
    Jovic

  95. Reservebank:
    Rönnow (Tor)
    ,
    Falette
    ,
    Salcedo
    ,
    Willems
    ,
    Gacinovic
    ,
    Stendera
    ,
    Hrgota

  96. Noch ein Angstgegner nach Augsburg. Spannung.

  97. Wird leider kein Unentschieden und zeigt einmal mehr:
    Das erste Tor ist wichtig, bloß nicht hinnerherrennen !
    Chancen verwerten !

  98. ZITAT:
    „MwA.
    Wird es heute Abend einen Stimmungsboykott in HZ1 geben?“

    Bei VW sogar 90 Minuten lang….

  99. Im Übrigen hat Niendorf 3:0 gegen den AFC gewonnen. Ergo hab ich jetzt schlechte Laune und bin Morgen erkältet… Naja, wenigstens gibt’s Zuhause die ersten Plätzchen

  100. Und morgen verrate ich euch, wie man ohne Ticket ins Stadion kommt.

  101. ZITAT:
    „Und morgen verrate ich euch, wie man ohne Ticket ins Stadion kommt.“

    Und Wunderkerzen reinbringt.

  102. Man zeigt seinen Österreichischen Ausweis vor und alle haben Mitleid?

  103. ZITAT:
    „Und morgen verrate ich euch, wie man ohne Ticket ins Stadion kommt.“

    er hat nicht gesagt in welches

  104. So mal sehen ob die Zeugen ReJoHas wieder Grund zum Jubeln haben

  105. eine Minute vorbei und noch kein Tor. Werde langsam unruhig.

  106. schwarzwaldadler

    dann ist das ja gegessen, Fuß hat gerade gesagt, Bruno ha noch nie als Coach gegen uns verloren, das wars dann für heute.

  107. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und morgen verrate ich euch, wie man ohne Ticket ins Stadion kommt.“

    Und Wunderkerzen reinbringt.“

    Kofferräume voll

  108. Äh … warum gibt das eigentlich keine Rote? Rebic war doch durch….

  109. Fernandes schon mit gelb

  110. ZITAT:
    „Äh … warum gibt das eigentlich keine Rote? Rebic war doch durch….“

    Angst.

  111. @Sky Regie: ICH WILL MAXI ARNOLD NICHT IM VOLLBILD SEHEN!

  112. SchmutzigerHarald

    Das ist mir alles zu lässig.

  113. schwarzwaldadler

    war doch klar, das dies nicht immer so weitergehen wird.

  114. Wir müssen das bis Mitte der 2. Halbzeit klar gemacht haben. Wg. Körner

  115. Hase läuft hinten wieder alles ab.

  116. Rebic will son bisschen mim Kopp durch die Wand heute. Hasebe und Ndicka überragend bisher.

  117. Wolfsburg spekuliert auf schnelle Konter….kann man machen. Und Fernandes….muss aufpassen.

  118. Harakiri

  119. Bruno hat’s drauf.

  120. Ohne Not entblößen. Das trifft es gut.

  121. War zu erwarten

  122. NairobiAdler in Hamburg

    Fuck

  123. Abraham fehlt

  124. schwarzwaldadler

    war doch klar wenn man noch nie gegen einen Verein verloren hat ändert sich das auch nicht.

  125. schwarzwaldadler

    unser Spiel ist entschlüsselt, jetzt wird eine Klatsche nach der anderen setzen.

  126. ZITAT:
    „war doch klar wenn man noch nie gegen einen Verein verloren hat ändert sich das auch nicht.“

    Siehe Augsburg. Mann, lasse Hirne regnen.

  127. Wo ist Russ?

  128. Wenn ich tippen müsste, ob da 22 Mann bis zum Schlusspfiff auf dem Rasen stehen … eher nein.

  129. Maggo ist halt nur noch was fürs Herz.

  130. Bei den permanenten Ballverlusten in der offensive ist es nur eine Frage de der Zeit wann es Gegentore hagelt.
    Also, schütteln und wieder jeden Ball ernst nehmen…dann wird es auch wieder.

  131. schwarzwaldadler

    132

    ein Pessimist denkt so. Vereine sind was anderes wie Trainer. Baum war ja nicht immer da,hier geht es um den Coach. Zudem sind die auch super eingestellt und uns fällt dagegen null ein.

  132. SWA, hol einfach mal Luft.

  133. Ruisch blaibm !
    Ist noch genug Zeit und man kann nicht immer in den ersten 5 Minuten in Führung gehen.
    Jetzt müssen sie sich halt wieder ein bisschen reinkämpfen. Wer Meister werden will, muss das auch packen.

  134. schwarzwaldadler

    ich hole nie Luft immer in Rage Action am Anschlag.

  135. Bohren. Dickes Brett.

  136. ZITAT:
    „ich hole nie Luft immer in Rage Action am Anschlag.“

    geiler Typ !

  137. schwarzwaldadler

    ich falle den ganzen Tag schon alles auf die Nerven, weil ich alle Minute sage, heute verlieren wir.

  138. SchmutzigerHarald

    Ich geh mal davon aus, dass Adi da in der Kabine ein paar Anmerkungen haben wird.

  139. ZITAT:
    „Bohren. Dickes Brett.“

    Mit Präzision klappt das.

  140. Hoffentlich war das nicht unsere Gute Halbzeit. Andererseits, gegen Nürnberg hat es auch geregnet.

  141. Hier fällst Du aber nicht mehr auf die Nerven damit heute. Kannst ja Deine Freunde nerven.

  142. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bohren. Dickes Brett.“

    Mit Präzision klappt das.“

    Präzision ist Grundvoraussetzung, aber man muss durchkommen durchs Brett: Bohrer und Power.

  143. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „unser Spiel ist entschlüsselt, jetzt wird eine Klatsche nach der anderen setzen.“

    ZITAT:
    „ich falle den ganzen Tag schon alles auf die Nerven, weil ich alle Minute sage, heute verlieren wir.“

    Ich entnehme diesen Mitteilungen seherische Fähigkeiten…

  144. Problem heute – Wolfsburg lässt sich einfach nicht stressen. Die sind total abgeklärt.

  145. Russ muss raus. Willems

  146. Problem auch: Wir stressen nicht.

  147. man könnte es mit Willems für den GelbRot–Gefährdeten Gelson ab der 60, probieren. Der soll sich da ruhig nochmal zeigen im ZM, der Willi.

  148. Hoffen wir, dass Hütter die Stellschrauben noch ein bisschen nachzieht. Man könnte sich oben festbeißen.

  149. schwarzwaldadler

    ich schreibe doch nur was ich fühle und wie das Spiel für mich sich entwickelt.

  150. Immer ’nen Schritt zu langsam: Europa

  151. Foul von Casteels.

  152. ZITAT:
    „Hoffen wir, dass Hütter die Stellschrauben noch ein bisschen nachzieht. Man könnte sich oben festbeißen.“

    Waaaaaahhhh…..

  153. So, Adi, dann zeig mal was Du drauf hast.

  154. Bin weiter obtimistisch. Seh aber auch nichts.

  155. Günther Schmolz

    Beruhigend, dass der Mann am Mikro schon langsam auf die „Ich habs doch geahnt „Taste drückt. Aber nur drüber redet wie Wolfsburg Zeit von der Uhr nimmt.
    Das fühlt sich sehr normal an.

  156. irgendwann bekommt SWA noch nen Herzinfarkt

  157. Das sieht nicht gut aus. Im Mittelfeld müsste man eigentlich deGuzman und Fernandez wechseln und leider wirkt Haller nicht mehr so frisch.

  158. ZITAT:
    „So, Adi, dann zeig mal was Du drauf hast.“

    Wichtig ist es, ruhig zu bleiben.

  159. ZITAT:
    „So, Adi, dann zeig mal was Du drauf hast.“

    Du meinst, er soll den Brane bringen.

  160. ZITAT:
    „Problem auch: Wir stressen nicht.“

    Bestätigt. Ist der Hauptgrund.

  161. Hütter hätte gegen OM nicht rotieren sollen, die sind aus dem Rhythmus

  162. So, des wars, mer wern dorschgereischt un steische ab.

    i.V. SWA

  163. Falette oder Slacedo für Russ.

  164. Ach, irgendwann waren/sind wir einfach mal wieder fällig.

  165. Günther Schmolz

    und hier sind einige Geigen auch schon auf Moll gestimmt.
    Bei Wolfsburg klappt halt mal was, bei uns weniger. Stand jetzt.

  166. Heute fehlen Präzision und Konzentration…vor allem im Sturm und Mittelfeld, die Gelbe für Gelson macht es da auch nicht leichter. Klar war das 1:0 ein Russ Fehler, aber auch vorher ein Rebic Fehler im Mittelfeld der zum wiederholten Konter führt. Wolfsburg macht das recht gut. Auf der Bank niemand der mir einfallen würde der hilft. Bleibt also an Adi die Jungs in der Pause einzunorden.
    Ich bin noch positiv gestimmt…

  167. Gelbson raus – Roger rein.

  168. ZITAT:
    „Das sieht nicht gut aus. Im Mittelfeld müsste man eigentlich deGuzman und Fernandez wechseln und leider wirkt Haller nicht mehr so frisch.“

    den hätte ich auch geschont gegen Marseille. French Connection hin oder her.

  169. Wenn der Haller nicht wie üblich funktioniert, ist es vorne viel schwieriger.
    Und der Magggo ist leider ein Schwachpunkt.

  170. Wir sind einfach schlecht bei Regen.

  171. Wir wirken dann auch schon ein wenig platt. Hütter raus!

  172. Ruhe bewahren. Gleich geht’s los.

  173. ZITAT:
    „Falette oder Slacedo für Russ.“

    wäre beides vom Regen in die Traufe. Fallette ist genauso hölzern und Salcedo kann noch nicht in Topform sein.

  174. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sieht nicht gut aus. Im Mittelfeld müsste man eigentlich deGuzman und Fernandez wechseln und leider wirkt Haller nicht mehr so frisch.“

    den hätte ich auch geschont gegen Marseille. French Connection hin oder her.“

    Das war dieser dumme Rekord von Yeboah. Der bauete dann schon gegen Marseille unglaublich ab, so dass Hütter ihn doch noch tauschte, aber viel zu spät.

  175. Falette ist aber schneller als Russ

  176. SWA wurde doch nicht gesperrt?!?

  177. Russ ist der Schwachpunkt: 1x Fehler Latte, 1x Fehler Tor.

  178. Jetzt arbeitet euch nicht nur an Russ ab. Wir haben genug andere Probleme und wenn wir das Spiel drehen wollen, müssen wir woanders ansetzen.

  179. ZITAT:
    „Russ ist der Schwachpunkt: 1x Fehler Latte, 1x Fehler Tor.“

    Das ging schon vorne los als Rebic, statt schnell zu spielen, versuchte gegen drei Mann zu trippeln und den Ball verlor.

  180. Gelson raus, Gacinovic rein. Und später rettet uns der Brane.

  181. Na wenigstens gibts mal wieder was zu meckern … :-)

  182. Hihi. Der Brane.
    Fußballgott.

  183. Gemeckert wird am Ende. Außer „Hütter raus“ natürlich.

  184. Wir stehen hinter Bayern! Ein Tiefpunkt der Saison.

  185. Russ war der letzte in der Kette, zögert, trifft dann die falsche Entscheidung.
    Die offensive Ausrichtung birgt halt Gefahren, vor allem wenn es vorne nicht läuft wie gewohnt. Und hinten kein schneller Verteidiger existiert.

  186. Bei Haller macht sich wohl die kurze Pause bemerkbar.
    Der ist heute mental nicht frisch genug.

  187. Brane wird uns sicher nicht retten. Jeder andere, aber nicht Brane.
    Vorne spielt man zu wenig zusammen.

  188. „wenn wir das Spiel drehen wollen, müssen wir woanders ansetzen.“

    Wäre aber schon hilfreich wenn nicht mehr all zu viele Gegentore fallen.

  189. Ich fordere Brane, Stender und Falette! Jetzt!

    Das bringt den schönen Bruno aus dem Konzept! *duckundwech*

  190. ZITAT:
    „Das ging schon vorne los als Rebic, statt schnell zu spielen, versuchte gegen drei Mann zu trippeln und den Ball verlor.“

    so ist es.

  191. Ich fordere ein Eigentor durch Brooks.

  192. Bruno, färb da Haar schwarz!

  193. Das ist kein Zeitspiel. Der Mann ist schwer verletzt. Er weiß nur noch nicht wo

  194. da war doch nix

  195. Lustig, wie die Ansprüche steigen. Ganz abgesehen davon, würde ich auch nicht alles auf Russ abladen. Da Costa auf der rechten Seite ist in der Rückwärtsbewegung im Vergleich zu Kostic deutlich schwächer. Tendenziell sind die Räume für Wolsburg auf Rechts deutlich grösser als auf Links. Das hat nicht nur mit Russ zu tun. Da Costa muss sich in einigen Defensivsituationen einfach früher nach hinten orientieren.
    Zudem hat es Hamann gut erklärt. Den entscheidenden Fehler beim Tor hat de Guzman gemacht.

  196. DeGuzman ist der erste, den ich wechseln würde. Der bekommt nichts gebacken heute.
    Von mir aus darf sich Willems jetzt mal im Zentrum probieren.

  197. Die Wolfsburger gehen mir stark auf den Sack.

  198. Ruhig, noch ist viel Zeit.

  199. „Russ war der letzte in der Kette“

    Der Russ stand allein gegen zwei Leute. Da siehst Du halt schlecht aus. Die Fehlerkette begann mit dem vergeigten eigenen Einwurf im Mittelfeld.

  200. Jovic muss langsam mal eine seiner Chancen nutzen.

  201. nur am simulieren und mit dem Schiri sprechen die Dieselbetrüger

  202. Das ist doch nicht wahr. In der 95 Minute macht Liverpool das 1:0…

  203. @208
    Genau das meine ich.

  204. Richtiges Watz-Wetter heute…

  205. ZITAT:
    „Das ist doch nicht wahr. In der 95 Minute macht Liverpool das 1:0…“

    96. Minute, bitte.

  206. und zu allem Überfluss auch noch das dumme Gebrüll von Wolf Fuß.

  207. Mir dräut sich der Verdacht an erfolgreichen Schauspielunterricht bei VW in Wolfsburg auf – zumindest in der Abteilung „Fußball Männer“.

  208. Rexhbecaj,? der nennt sich wirklich so. Sachen gibt es.

  209. Hinten offen wie ein Scheunentor heute.

  210. Gacinovic und Willems für Fernandes und deGuzman.

  211. ZITAT:
    „Gacinovic und Willems für Fernandes und deGuzman.“

    Und davon erwartest du dir was? Weniger Ballverluste und ein klareres Spiel?

  212. ZITAT:
    „Gacinovic und Willems für Fernandes und deGuzman.“

    ist mein Sky soooooo langsam?

  213. Heute Ladehemmung.

  214. ZITAT:
    „Gacinovic und Willems für Fernandes und deGuzman.“

    siehe da.

  215. Sowas wie „Zugriff“ scheint heut nicht so unser Ding.
    Ob das mit Willems und Gaci besser klappt? In Adi we trust, oder so.

  216. Ecke Wob, kann ich mir ja einen Tee machen.

  217. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gacinovic und Willems für Fernandes und deGuzman.“

    Und davon erwartest du dir was? Weniger Ballverluste und ein klareres Spiel?“

    Sorry bei mir ist Wechsel erst jetzt…:-D

  218. Nennt mich einfach Hütter.

  219. Das wird heut nix mehr

  220. Manchmal gewinnt im Fußball einfach die bessere Mannschaft.

  221. dreck dreck dreck

  222. ZITAT:
    „Manchmal gewinnt im Fußball einfach die bessere Mannschaft.“

    besser? ich würde sagen cooler!

  223. Also das Handspiel des Wolfsburgers war Elfmeter. Die Hand hat da nix zu suchen.

  224. Da kann der Gacinovic auch mal den Neuer-Arm unten lassen und stattdessen durchziehen.

  225. War ja klar…

  226. ZITAT:
    „Hinten offen wie ein Scheunentor heute.“

    Folgerichtiges 0:2. Die WOB machen’s gut. Unsere heute gar nicht. Gacis Einwechslung hat sich schon gelohnt.

  227. Ein Tag, an dem nix geht und alles für den Gegner läuft. Fuck.

  228. ZITAT:
    „Heute Ladehemmung.“

    Eher Konzentrationshemmung. Vorne wie hinten.

  229. Das Tor für Wob war eigentlich nur eine Frage der Zeit.

  230. Günther Schmolz

    Die Labbadia Heiligsprechungen nerven trotzdem

  231. Gaci vorne und hinten gleich…

  232. Das Ministerium für Wahrheit twittert: „Die Adler haben hier zuletzt immer besser ins Spiel gefunden und um jeden Ball gekämpft. Lediglich der entscheidende Pass oder Abschluss hat gefehlt. Nun gilt es, zwei Tore aufzuholen.“

  233. Das war heute schon früh der Wurm drin.

  234. ZITAT:
    „Manchmal gewinnt im Fußball einfach die bessere Mannschaft.“

    Muss ich das deswegen gut finden? Nö. Aber erst dann akzeptieren, wenn die dicke Dame …

  235. Und alle 3 Büffel heute schwach.

  236. Wer hat hier heute morgen als Erster geunkt, na wer wohl?

  237. Dass wir einen Sechser kaufen in der Winterpause ist alternativlos.

  238. …es sind noch 18 Minuten, da geht noch was …

  239. wenn vorne Haller, Jovic und Rebic spielen, hast Du halt auch nix zum nachlegen, ausser Gaci

  240. Wenigstens ist das Spiel wieder früh entschieden.

  241. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Manchmal gewinnt im Fußball einfach die bessere Mannschaft.“

    besser? ich würde sagen cooler!“

    Cleverer. Sie nehmen unser Tempo im richtigen Moment raus und kontern über unsere Schwachstelle rechts hinten. Nach vorn fehlt offensichtlich die Präzision, vlt. auch ein paar Körner. Erinnert schon an das Auswärtsspiel in Nürnberg alles.

  242. SchmutzigerHarald

    Jesses. Jovic sinnbildlich.

  243. Tawatha-style. Der hat den angesteckt.

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Manchmal gewinnt im Fußball einfach die bessere Mannschaft.“

    besser? ich würde sagen cooler!“

    Cleverer. Sie nehmen unser Tempo im richtigen Moment raus und kontern über unsere Schwachstelle rechts hinten. Nach vorn fehlt offensichtlich die Präzision, vlt. auch ein paar Körner. Erinnert schon an das Auswärtsspiel in Nürnberg alles.“

    Und da hats auch geregnet.

  245. ich hätte noch Hoffnung, wenn bis zur 80. der anschluss fällt

  246. Haste Scheisse am Fuss….

  247. ZITAT:
    „besser? ich würde sagen cooler!“

    Cool ist besser.

  248. , , , kontern über unsere Schwachstelle rechts hinten

    sach ich doch

  249. Dortmund würde jetzt Alcacer werfen.

  250. ZITAT:
    „ZITAT:
    Und da hats auch geregnet.“

    Das spräche dann gegen Celtic in der EL

  251. Rebic denkt heute viel nach und das ist nicht seine Stärke.

  252. Hertha nächste Woche ist wichtig.

  253. Verdiente Niederlage. Gehe jetzt an den Kofferraum.

  254. Ich glaube, ich wäre jetzt schon mit einem Punkt zufrieden.

  255. Rebic ist heute auch wieder etwas der alte mit dem Kopf durch die Wand Rebic.

  256. Willems übrigens wieder ziemlich gut.

  257. Maxi Arschloch natürlich

  258. ZITAT:
    „Willems übrigens wieder ziemlich gut.“

    Klar besser als deGuzman auf jeden Fall.

  259. Ich sehe nix, woran liegt das heute? Spielsystem geknackt?

  260. ZITAT:
    „Willems übrigens wieder ziemlich gut.“

    Das ist unser neuer 6er.

  261. ZITAT:
    „Rebic denkt heute viel nach und das ist nicht seine Stärke.“

    naja. ich hätte mir gewünscht, dass er mal den Kopf hoch nimmt in der ein oder anderen Situation

  262. Das Rumgefalle nervt.

  263. Ich glaub wir Verleih…verlyr…..verlör…..wie heisst das Wort?

  264. ZITAT:
    „Ich glaube, ich wäre jetzt schon mit einem Punkt zufrieden.“

    Die könnten noch ne Stunde spielen und schießen keins.

  265. ZITAT:
    „Ich sehe nix, woran liegt das heute? Spielsystem geknackt?“

    irgendwie sind immer sehr viele Wolfsburger im Strafraum, gegen andere war es dahinten immer leerer

  266. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Ich sehe nix, woran liegt das heute? Spielsystem geknackt?“

    Nö, ungenau. Da war genug möglich.

  267. Tja. Eklig zu bespielen, diese Wolfsburger.

  268. ZITAT:
    „Ich sehe nix, woran liegt das heute? Spielsystem geknackt?“

    Ich würde eher sagen, die Unsrigen pressen heute nicht gut. Scheinen mir ein wenig müde zu sein, gedanklich wie auch körperlich.

  269. #276: vielleicht weil Golfsburg 2-0 führt??

  270. Wir sind selber schuld. Wir hätten das Dach zumachen sollen.

  271. ZITAT:
    „#276: vielleicht weil Golfsburg 2-0 führt??“

    war aber von Anfang an so

  272. Mit Ausnahme von Hasebe hat heute jeder zu viele Abspiel- und Stellungsfehler.

  273. ZITAT:
    „Tja. Eklig zu bespielen, diese Wolfsburger.“

    Das war Augsburg auch, aber da waren wir noch frischer im Köppsche.

  274. ZITAT:
    „Rebic ist heute auch wieder etwas der alte mit dem Kopf durch die Wand Rebic.“

    Ja. Sehr schwach heute.

  275. Günther Schmolz

    Vielleicht auch wichtig, mal die schwache Seite zu zeigen ;-) Jetzt können die „habs mir gleich gedacht“-Experten wieder kommen…

  276. packen die das doch noch

  277. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich glaube, ich wäre jetzt schon mit einem Punkt zufrieden.“

    Die könnten noch ne Stunde spielen und schießen keins.“

    Siehste.

  278. ich fordere 5 min

  279. ZITAT:
    „Ich glaube, ich wäre jetzt schon mit einem Punkt zufrieden.“

    Stimmt zwar, wäre ich vor Anpfiff schon fast gewesen, hätte mir allerdings einen anderen Spielverlauf gewünscht.
    Und nun fehlt nur noch 1 Tor. Macht hinne!.

  280. Köln hilft mit…;-)

  281. Oh man, was für ein unfaires Dreckspack.

  282. Günther Schmolz

    Kriegen wir schon Bayernnachspielzeiten? 8 Minuten wären gerecht bei dem Geschinde der kappen.

  283. ZITAT:
    „Kriegen wir schon Bayernnachspielzeiten? 8 Minuten wären gerecht bei dem Geschinde der kappen.“

    hab ich mich auch gefragt. Eigentih müsste jetzt gespielt werden, bis wir den Ausgleich machen

  284. Tempo raus. Fouls im richtigen Moment. Zweikämpfe. Das war ihr Rezept.

  285. Wenn du in Augsburg NICHT nach 50 Sekunden 1-0 führst, wird es ein ganz anderes Spiel.
    Nämlich ein ekliges wie heute.

  286. Ausgerechnet jetzt kackt der Stream ab… Heute läuft ja alles gegen uns, da steckt doch der Russe dahinter. ;-)

  287. Die Chancen sind da.

  288. mit Abraham und wenigstens einem 6er in Normalform hätte wir nicht verloren.

  289. ZITAT:
    „Die Chancen sind da.“

    Sie waren da.

  290. Mit einem Sturm der sein Chancen nutzt und die Zweikämpfe nicht abschenkt hätten wir nicht verloren.

  291. Büffelalternativkonzept gefragt.

  292. Tja, shit happens.

  293. Günther Schmolz

    Der kann einfach weiterlaufen..

  294. die nächsten 10 werden einfach wieder gewonnen

  295. Beide Tore über die schwache rechte Abwehrseite

  296. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Der kann einfach weiterlaufen..“

    Der Schirm…

  297. NairobiAdler in Hamburg

    Fuck fuck fu**

  298. Na ja, jedes 12. Spiel kann man dann ja auch mal verlieren.

  299. Ausgrechnet gg. die Deppen. Aber verdiente Niederlage.

  300. Tja, was soll man sagen…….danke Isaradler !

  301. Rebic ist halt ganz weit weg von ‚gut in Form’…. Allerdings waren heute eigentlich alle unterirdisch. Fehlpässe ohne Ende.

  302. Wie viele Schüsse hatte Wolfsburg denn auch unser Tor? Die waren eiskalt in der Chancenverwertung. Bei uns hingegen kam der letzte Pass jeweils nicht an und die guten Chancen wurden vergeben. Kommt eben auch mal vor.

    Schade. Ein Sieg heute hätte uns vorne so richtig festgesetzt.

  303. Gibt es jetzt wenigsten mal wieder einen Volltreffer? Ich wünsche, alterrnativ bespasst zu werden.

  304. Das war nicht nötig, aber was soll`s, neuer Anlauf….

  305. Tag gelaufen, Woche gelaufen. Ich verliere nicht gern…

  306. Tja, wirklich nicht gut gelaufen, viele wirken überspielt. Dennoch gibt die zweite Hälfte nach den Auswechselungen durchaus Anlass zum Optimismus.

  307. Naja, so Spiele gibt es halt mal. Nicht unverdient für Wolfsburg, war meines Erachtens aber auch eine Frage der Kraft. Da fehlt dann halt am Ende die Präzision.

  308. Günther Schmolz

    Da keimt schon wieder die Häme auf, bei den Herren am Mikro.
    Und sooo schlau war das Fallobst auch nicht, wir waren eher schlampig, die Ungenauigkeit vom Marseillespiel hat sich unschön fortgesetzt.
    Woche Pause tut gut.

  309. „Scheinen mir ein wenig müde zu sein, gedanklich wie auch körperlich.“

    Was durchaus verständlich ist.

  310. Kurz vor Schluss hält Casteels den Ball auf der Linie fest. An anderen Tagen geht er halt grad noch rein. Kein Beinbruch heute, wieder ein paar Punkte gesehen, an denen man arbeiten kann.

  311. Hasebe war gut, Haller platt. Rebic (der eigentlich noch nicht müde sein sollte) mit Rückfall in frühe Kovac-Zeiten und Jovic hat sich versteckt. Dass Da Costa und Russ ihre Seite nicht dicht kriegen tut dann sein Übriges.

  312. Das war’s mit der Meisterschaft.
    Schade.

  313. Ich hoffe, nächste Woche kann Salcedo spielen.

  314. Jovic und Haller weiter bei Torjäger und Scorer vorn…reicht doch.

  315. ZITAT:
    “ und Jovic hat sich versteckt.“

    Nun ja, was heißt versteckt. 1 Tor, 4 Torschüsse (von 13), 9,45 km, 32 Ballkontakte, 40% Zweikampfquote, 72% Passquote (die Eintracht 66%). Für einen Stürmer sind das keine so schlechten Werte.

  316. Von Haller habe ich heute nur das Abseitstor gesehen. Sonst nix.

  317. Günther Schmolz

    Alle raus.

  318. ZITAT:
    „Hasebe war gut, Haller platt. Rebic (der eigentlich noch nicht müde sein sollte) mit Rückfall in frühe Kovac-Zeiten und Jovic hat sich versteckt. Dass Da Costa und Russ ihre Seite nicht dicht kriegen tut dann sein Übriges.“

    Das sollte nach diesem Spiel endgültig klar sein, für Russ reicht es nicht mehr. Ich hatte schon im Vorfeld Angst. Bruno hat gewusst, wo die Schwachstelle ist. Deshalb auch viel über rechts. DienPunkte holen wir nicht zurück. Aber für Berlin sehe ich nicht schwarz.

  319. Jetzt ist eine Woche Zeit bis zum nächsten Spiel. Der Adi wird sie nutzen.

  320. 5.
    Erschendwer hat mal gesacht, „1 Schritt zurück heißt nur einen längeren Anlauf zu haben“. Witzbold.

  321. 10 Punkte hinter Dortmund und jetzt erster Bayernverfolger. Wird eng mit der Meisterschaft.

  322. schwarzwaldadler

    der dritte EURO Wettbewerb ist gerade beschlossen worden.

  323. So richtig zufrieden bin ich mit dem Spiel nicht.

  324. Mal kurz geerdet.

    Weiter geht’s.

  325. Heute fehlte uns das Spielglück. Kopf hoch. Mund abbbutze und weiter geht’s…. Dortmund schon am 02.12.2018 Meister. Wer hätte das gedacht.

  326. „Das sollte nach diesem Spiel endgültig klar sein, für Russ reicht es nicht mehr.“

    Scheint leider so. Ist schon auffällig wie viel Raum der Gegner über seine Seite bekommt. Ich glaube er versucht sein Tempodefizit dadurch zu kompensieren das er den Passweg zumacht. Wenn der Pass dann aber doch ankommt steht er mal eben 5-10 Meter entfernt vom Gegenspieler. Waren jetzt drei Spiele hintereinander wo er echt nicht gut aussah. Darüber kann dann auch seine gute Spieleröffnung nicht mehr hinwegtrösten.

    Heute hatten aber alle, bis auf Hasebe und Kostic, so ihre Aussetzer.

  327. Gibt so Spiele. Halt doof, dass es ausgerechnet gegen so eine Dreckstruppe wie VW passiert ist.

    Ehe Wolfsburg in Führung geht, müssen wir eigentlich schon 2:0 oder 3:0 führen. Auch wenn der Gegner das clever gespielt hat, hätten wir das absolut nicht verlieren müssen. Vorne zu viele falsche Entscheidungen am Sechzehner, hinten nicht diszipliniert genug.

    Schade, aber auch in einem solchen Spiel zeigt sich, dass der Weg der Eintracht grundsätzlich der richtige ist.

    Auswärtssieg!

  328. Günther Schmolz

    Jedenfalls wurden wir nicht hergespielt und die Kappen hatten einfach den besseren Tag erwischt.
    Ich glaube, die schnaufen ganz tief durch jetzt.
    Rebic bisschen zuviel gezwirbelt, das Mittelfeld nicht stressig genug, eben nicht die 100% die Adi braucht…
    Die Kappen auch eher auf Zerstörung aus, als sonst was. Naja.

  329. Mit ausgeruhten Büffeln in Berlin ein frühes Tor machen. Dann kann der Gegner nicht so hinten dicht machen und die Eintracht auskontern.

  330. War heute schweres Geläuf für die Büffel.
    Mund abbutze, Kraft tanken und am Samstag neue Stampede.

  331. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Mit ausgeruhten Büffeln in Berlin ein frühes Tor machen. Dann kann der Gegner nicht so hinten dicht machen und die Eintracht auskontern.“

    Mein Gulaschorakel sagt: Die Halbzeitpause bzw. Halbzeit 2 in Berlin wird die Richtung weisen. Da gabs doch mal so n ganz komischen Saison-Knacks…
    Aber irgendwie hat man das Vertrauen, dass der Adi seinen Laden im Griff hat.

  332. Wie Nürnberg. Alle 11 nicht 100 Prozent. Dann wird es gegen eine BuLiMannschaft, die einen guten Tag und keinen Respekt hat, schwer. Dann fehlte auch das Glück, dass mal einer Ball leicht reingeht. Mund abbuzzen. Das Stadion stand hinter der Mannschaft und wir sahen mit Retro unseren neuen Mittelfeld-Star. Der ist wenigsten klar in der Birne. Gaci und Rebic unter Druck wirken dagegn kopflos. Der Russ heute mit viel Stuss. Aber ihm jetzt gleich wieder alles abzusprechen?? Mal abwarten.
    Villeicht in Zukunft nur zwei Büffel und mit Retro neben De Guzmann. Torro fehlt halt auch. Ihn sah ich vor der Verletzung viel stärker als den nimmermüden Gelson. der sich immer so einsetzt.

  333. Der Donnerstag war deutlich in den Beinen und Kopf heute.
    Der Mel Brooks schlägt den Freistoß ins aus und wir fressen direkt nach unserem Einwurf das 0:1.
    Die Penner in Köln geben uns zwei 11er net, aber ein Abseitstor.
    War net unser Tag, gelle HG.

  334. Vor dem Tor von Haller war DaCosta leider ganz deutlich im Abseits.

  335. Ich mein unser gegebens Tor, da war de Helmut im Abseits.

  336. Nun ist es passiert, schade, der Lauf hätte noch anhalten dürfen.
    Mund abbuzzze, aus der Niederlage lernen, und weiter geht es.

  337. hier wird schon wieder von Knacks erzählt, mit Knacks schiesst man nicht noch das eine Tor und geht nicht voll speed risiko bis zum schluss

  338. Was mich gerade mal so richtig irritiert: wir hatten seit September kein Spiel mehr verloren, ganz im Gegenteil, fast alles gewonnen. In der Tabelle haben wir aber kaum ein Polster auf die Mittelfeldplätze.

  339. Auf der einen Seite Hütter, der mit der Entwicklung der Mannschaft erst ein halbes von 3 Jahren zu tun hat.

    Auf der anderen Seite gerade in diesem ersten Jahr schon die famosen Büffel sowie schwächelnde Spitzenmannschaften. Verlockende Gelegenheit mit Restrisiko, so wie heute.

    Ich kann mich nicht recht entscheiden, ob ich unzufrieden sein soll. Einfach nach vorn schauen und als weiter.

  340. ZITAT:
    „Was mich gerade mal so richtig irritiert: wir hatten seit September kein Spiel mehr verloren, ganz im Gegenteil, fast alles gewonnen. In der Tabelle haben wir aber kaum ein Polster auf die Mittelfeldplätze.“

    Wir hatten nach 5 Spielen 4 Punkte.

  341. ZITAT:
    „hier wird schon wieder von Knacks erzählt, mit Knacks schiesst man nicht noch das eine Tor und geht nicht voll speed risiko bis zum schluss“

    Hab zwar nicht alles, sondern mehr quer gelesen, aber wer schreibt denn von Knacks?

    Nichts könnte nach so einem Spiel ferner liegen. Man muss nicht alles durch und durch psychologisieren.

  342. Mit 23 Punkten ist noch keiner dringeblieben.

  343. Kommt halt vor, war auch an der Zeit. Bisschen überspielt halt, gewollt aber die Präzision war weg.

    Diese Woche ist ja kein Spiel unter Woche, also regenerieren, fokussieren, dann gehts weiter.

  344. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „hier wird schon wieder von Knacks erzählt….

    …aber wer schreibt denn von Knacks?“

    Ich schrub das Wort, aber ohne Bezug auf heute, eher eine Erinnerung an ferne Zeiten, als mit so einem Spiel alles kippen konnte. Und nicht ohne Grund ednete ich mit „Aber irgendwie hat man das Vertrauen, dass der Adi seinen Laden im Griff hat.“
    Und das hat man ja auh gesehen in den l

  345. Mir ist nicht bang. Aber man hat heute wieder einiges gesehen – Helmut ist der Wichtigste vorne drinnen und ist überspielt. Ante muss geerdet werden. Russ kannst nur noch die letzten 10 Minuten bringen. Gacinovic? Gute Güte. Und Jetro wird was auf der Position. Das sollte Adi weiter verfolgen.

  346. Ich will nicht unken, aber der Rest der Hinrunde kann schon noch unangenehm werden, Es warten starke Gegner, der Akku leert sich und daran, dass unsere Mittelfeldzentrale nur bedingt den (gestiegenen) Erwartungen genügt, hat sich nichts geändert. Im Grunde müssen in jedem Spiel unsere Büffel den Gegner auf die Hörner nehmen. Immer kann das nicht funktionieren. Man hatte schon fast vergessen, wie sehr der Ausfall von Torro schmerzt.

  347. Unter Nikowatsch hatten sie gelernt, sich die nötige Zeit und Geduld zu nehmen. Der oftmals benutzte Satz will mir grad net in de Kopp enei.

  348. Ich geh schon davon aus, dass die Eintracht sich gegen die Hertha berappeln wird.
    Wenn es dann am Ende nur zu einem Auswärtspunkt reicht, ist das auch ok, insbesondere weil ich Dardai für nen starken Trainer halte. Die haben jetzt mal ne Woche ohne Doppelbelastung und vielleicht probiert mans in Berlin mal mit nur 2 Büffeln +Müller, bei Salcedo hoffe ich auch auf eine Genesung bis zum Spiel.
    Das man nicht ewig alles gewinnt, war klar, das wissen die auch alle.

    Ausserdem würde ich mir zu Weihnachten wirklich mal überlegen, ob man in der Bundesliga (!) nicht irgendwo einen Spieler herkriegt, der Erfahrung hat, und in kritischen Situationen so abgeklärt spielt wie Hasebe heute. Wenn wir davon noch einen hätten, wär das heute unentschieden ausgegangen. Letztes Jahr hat Boateng, trotz bekannter konditioneller Defizite auch viel Ballsicherheit ausgestrahlt.

  349. ZITAT:
    „Ich will nicht unken, aber …“

    … du tust es dann doch ein bisschen. ;)

  350. Gacinovic in der kurzen Zeit mit zahlreichen Stockfehlern. Hat für mich auch das 0:2 verursacht. Leider….

  351. da Salcedo wieder fit ist könnte er doch mal RV spielen, damit daCosta eine Pause bekommt.

  352. Zermürbungstaktik gegen Stressfussball hat funktioniert weil unseren Jungs heute die 10% gefehlt haben von denen Adi auf der PK sprach. die Jungs waren heute auf schwerem Geläuf und nach Englischer Woche f(verständlicherweise) erkennbar e bissi müd. Dann hat heute halt auch noch mächtig die Abschlussfortune gefehlt.
    Wolfsburg hat gespielt wie die Italiener in den 80gern und mit der manchmal schon provokanten
    Tempoverschleppung noch zusätzlich die nervlichen Bremsbeläge der Unseren abgerieben.
    Und deren Konter waren leider gut.
    Shicespieltag. Abbuzze.
    Wenigstens kann man ein bisserl Honig aus einem erneut starken Auftritt von Jetro im ZM saugen.

    Ach ja und natürlich hätte man schon gewarnt sein sollen als ausgerechnet Isaradler sie gelobt hat ;)

  353. Günther Schmolz

    Denke mal die Jungs haben heute rausgehauen, was ging, waren bisschen zu ungenau, aber wie die zum Schluss nochmal reingekloppt haben, da ist mir nicht bang. Verlieren nervt halt immer.

  354. Als Gacinovic vorm 0:2 den Ball verloren hat und einen auf Neuer machte, wäre ich am liebsten runter und hätte ihn in die Kabine begleitet. Was fällt dem ein, stehenzubleiben und seiner Muddi zu winken?

  355. Wofür Müller noch dabei ist, kann ich nicht verstehen. Es schrieb jemand bereits am Donnerstag. Der kriegt selbst gegen 2.klassige Franzosen keine Chance.

  356. Müller wäre auf der Rebic Position mal einen Versuch wert, wenn wir einen Büffel im Stall lassen. Mein Bedarf an Gacinovic ist erst einmal gedeckt.

  357. Ist doch egal. In Zukunft dürfte es fast unmöglich sein, sich nicht für dieses Europa zu qualifizieren. Also alles gut.

  358. Geh‘ weg, lass mich in Ruhe!

  359. Bitte etwas freundlicher.

  360. „Dumm gelaufen“
    Sowohl, was die heutige Partie betrifft, als auch ab und an die Jungs in unseren Trikots.
    Da haben heute – inzwischen ungewohnterweise – genau diejenigen Zentimeter gefehlt, die über Pässe, Laufwege, Zweikampfgewinne, abgelaufene Zuspiele, Torvorlage und Torerfolge gefehlt haben und entscheidend für ein Spiel sind.
    Ja, Bruno L. hat da sehr genau hingeguckt – Respekt! – und nach leider torlosem Anrennen unserer Hurra-und-druff-Offensive (aka „Büffelherde“) in exakt die Lücken von Mittelfeld und Abwehr spielen lassen, die unsere Harakiri-Offensive ihm und seiner Mannschaft heute geboten wurden.
    Mag sein, dass die EL-Partie gg, OM da ihre Nachwirkungen zeigt – glaub‘ ich eher nicht.

    Eher glaube ich, dass WOB heute geschätzt gewogen und für zu leicht befunden wurde – ohne allerdings entsprechende Mechanismen finden zu können, diesen Kipp-Schalter umlegen zu können: Von mir gemutmaßt, weil wir diese derzeit nicht haben.
    Die Spieler dieses Kaders spielen am Limit – wenn dann diese Spieler am Limit sind, ist dann halt Ende Gelände. Und ich mag da keinen Spieler explizit ausgucken.

    Mir macht diese Truppe in dieser Saison mit Adi Hütter als Regisseur einen Heidenspaß. Wo immer sie uns hinführt.
    Scheiß auf Bruno L.’s Serie gegen uns: Hält die halt weiter, unn?
    Marschieren wir halt weiter!
    Just my Two Cents.

  361. Guter Beitrag, Nidda.

  362. In sämtlichen Analysen kommt mir allerdings der Regen als wichtige Ursache zu kurz.

  363. Ach, die Radkappen hatten auch Regen.

  364. Bis zum Pfostenschuss von de Guzman war es doch genau das Spiel der Eintracht. Das, was sie zuletzt auch gezeigt hatte. Geht das Ding rein, wird es mit der Führung im Rücken ein ganz anderes Spiel und das Wolfsburger Konzept, auf Konter zu lauern, wäre damit dahin gewesen.

    Nur war der Pfostenschuss eben Pfosten und nicht drin.

  365. Aber wir wurden nass gemacht.

  366. Ich denke, die Eintracht war mental zu platt.
    Die wollten wohl, konnten aber nicht.

    Und der Vadder fehlt der Abwehr halt.

  367. ZITAT:
    „Aber wir wurden nass gemacht.“

    Das schon. Man ist blauäugig in die Konter gelaufen.

  368. Der langsame Russ und der fast nur offensive DaCosta zusammen funktionieren nicht.

  369. Das war schon in Augsburg ein Problem. Nur waren die nicht in der Lsge, das wirklich zu nutzen.

  370. Ob man vielleicht doch zuviele Körner gegen Marseille gelassen hat? Hmmmm…. Aller und Luca waren heute sehr sehr unauffällig. Da schien mir eine gewisse Frische und auch Fitness zu fehlen. Zweikämpfe wurden gefühlt allesamt verloren.

  371. Sicher ist Russ nicht der Schnellste. Aber beim 1:0 trifft er einfach die falsche Entscheidung, unabhängig vom Tempo. Das passiert, wenn man sich festlegen muss. Ist aber halt auch doof, dass er völlig blank da hinten steht. Und dafür kann er herzlich wenig.

  372. ZITAT:
    „Ob man vielleicht doch zuviele Körner gegen Marseille gelassen hat? Hmmmm…. Aller und Luca waren heute sehr sehr unauffällig.“

    Ich fand Jovic nicht unauffällig.

  373. ZITAT:
    „Sicher ist Russ nicht der Schnellste. Aber beim 1:0 trifft er einfach die falsche Entscheidung, unabhängig vom Tempo. Das passiert, wenn man sich festlegen muss. Ist aber halt auch doof, dass er völlig blank da hinten steht. Und dafür kann er herzlich wenig.“

    Sag ich ja. DaCosta fast nur offensiv, dann ist Russ alleine auf seiner Seite.

  374. Der Vadder kann mit seinem Tempo da halt mehr Raum abdecken.

  375. Hallo Umfeld, wer unkt hier von CL-Quali?

  376. ZITAT:
    „Hallo Umfeld, wer unkt hier von CL-Quali?“

    Alle. Immer noch. Warum nicht?

  377. ZITAT:
    „Sicher ist Russ nicht der Schnellste. Aber beim 1:0 trifft er einfach die falsche Entscheidung, unabhängig vom Tempo. Das passiert, wenn man sich festlegen muss. Ist aber halt auch doof, dass er völlig blank da hinten steht. Und dafür kann er herzlich wenig.“

    Das war jetzt aber schon das dritte Spiel hintereinander das der Gegner bei Angriffen über diese Seite teilweise mehrer Quadratkilometer Platz hat. Und das liegt auch daran Russ Stellungsspiel mit dem er versucht sein Tempodefizit auszugleichen. Der steht ja teilwese fast an der Mittellinie und versucht den Steilpass zu verhindern.

  378. ZITAT:
    „Der Vadder kann mit seinem Tempo da halt mehr Raum abdecken.“

    Ja. Aber auch der hätte in der Situation die falsche Entscheidung treffen können. Da hätte ihm sein Tempo auch nichts gebracht.

  379. schwarzwaldadler

    die Abteilung defensives Mittelfeld war heute nicht vorhanden und daher war die Abwehr mehr unter Druck als ihr lieb war.

  380. Ich war dabei, als swa etwas Intelligentes gesagt hat.

  381. Auch NDicka hatte nach seiner frühen gelben Karte nicht die Form der vorherigen Spiele.

  382. Btw diw frühe gelbe Karte für Fernandes war heute nicht unbedeutend.

  383. Aber frühe gelbe Karten kriegen wir doch meistens. Also zumindest gefühlt.

  384. ZITAT:
    „die Abteilung defensives Mittelfeld war heute nicht vorhanden und daher war die Abwehr mehr unter Druck als ihr lieb war.“

    Die waren aber nicht die einzigen. Vorne wurden auch viel zu einfach die Zweikämpfe verloren. Wenn ich allein daren denke wie Rebic teilweise dumpf in drei Mann reinläuft….da kann er den Konter gleich selber einleiten. Das war heute insgesamt nichts.

  385. Hach, was mach‘ ich mir einen Koppp: Wir haben doch im Mutterschiff ein Duo Infernale mit viel Fußballerfahrung und -gefühl: Bitte sehr:
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1631589

  386. schwarzwaldadler

    live hat ja der Herr Fuss schon gesagt Rebic hat ne Tätlichkeit gemacht, da sah ich im Eifer des Zuschauens nichts. Eben hat mich jemand angerufen, ich sollte Sportschau anmachen, da war ich zu spät, die Bilder hätten einen klaren Ellenbogenschlag zu Tage gebracht… hat das jemand genau beobachtet von Euch.

  387. Der Rebic wollte heute zu oft mit dem Kopf durch die Wand.
    Und er hatte meistens 3 Gegenspieler.

  388. Beim ersten Tor machen wir im Mittelfeld die Mitte auf, Da Costa bleibt irgendwo im Niemandsland stehen und Russ trifft, wie Stefan richtig schrub, halt die falsche Entscheidung, in dem er in die Mitte geht. Das 2:0 geht auf Gaci. Dennoch wäre es mir wohler, wenn wir in der Dreierkette zwei schnelle Spieler aufbieten würden. Insofern wäre für mich Salcedo für Berlin der erste Kanditat auf rechts. Er bringt zwar auch nicht soviel nach vorne, ist aber eher geeignet, dass manchmal etwas vogelwilde Defensivspiel von Danny abzusichern. Links klappt das deutlich besser.

  389. ZITAT:
    „Der Rebic wollte heute zu oft mit dem Kopf durch die Wand.
    Und er hatte meistens 3 Gegenspieler.“

    Bestätigt, das war heute teilweise ein schlimmer Rückfall in vergessen geglaubte Kovac’sche Zeiten

  390. Ach, und sollte jemand von der Eintracht jemals wieder was von Sicherheit im Stadion erzählen und das alles getan wird, dann lache ich diesen Clown herzlich aus.

  391. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Rebic wollte heute zu oft mit dem Kopf durch die Wand.
    Und er hatte meistens 3 Gegenspieler.“

    Bestätigt, das war heute teilweise ein schlimmer Rückfall in vergessen geglaubte Kovac’sche Zeiten“

    Yep.
    (Full Quote). Wenn auch mit Bedauern. 2-fach.

  392. Kurze Frage. Hat der William (VFL) eigentlich Gelb bekommen? Laut Kicker ja, ich kann mich aber nicht daran erinnern.

  393. Ihr überseht was: ohne Choreo geht einfach nix mehr. Und das liegt bestimmt auch an PP.

  394. M. E. hat dieses Spiel gezeigt, dass sowohl Rebic als auch Jovic nicht unbedingt in einem anderen Team so gut funktionieren müssen.
    Ohne den Haller sind die nur die Hälfte wert.
    Und Haller war heute leider platt.

  395. ZITAT:
    „Der Rebic wollte heute zu oft mit dem Kopf durch die Wand.
    Und er hatte meistens 3 Gegenspieler.“

    Das ist halt auch sein Spiel. Wenn es klappt, ist er der Büffel. Wenn nicht ist er ja nicht gleich ein Ochse.
    Angeblich ist er noch nicht bei 100 %.

  396. Gegen 3 zu dribbeln kann auch nicht das Spiel von Rebic sein.
    Das klappt nicht.

  397. ZITAT:
    „live hat ja der Herr Fuss schon gesagt Rebic hat ne Tätlichkeit gemacht, da sah ich im Eifer des Zuschauens nichts. Eben hat mich jemand angerufen, ich sollte Sportschau anmachen, da war ich zu spät, die Bilder hätten einen klaren Ellenbogenschlag zu Tage gebracht… hat das jemand genau beobachtet von Euch.“

    Ja, in der xten wiederholung gab es einen vergrößerten ausschnitt einer hintertorkamera zu sehen, da war dann zu erkennen, das rebic mit den arm den gegenspieler wegwischt.

  398. „Laut Kicker ja“

    Laut ARD Text auch ja.

  399. Die Sky-Fuzzis wollen uns wieder was anhängen. Das haben sie doch schon bei Zambrano ständig erfolglos versucht.

  400. ZITAT:
    „Sicher ist Russ nicht der Schnellste. Aber beim 1:0 trifft er einfach die falsche Entscheidung, unabhängig vom Tempo. Das passiert, wenn man sich festlegen muss. Ist aber halt auch doof, dass er völlig blank da hinten steht. Und dafür kann er herzlich wenig.“

    Ich frage mich, ob Du bei Russ nicht genau hinschaust. War schon beim Lattenschuss nicht auf der Höhe. Blieb in Halbzeit bei Ballverlust an der Mittellinie stehen, hatte den Eindruck, er konnte nicht mehr. Er wurde auch nicht alleine gelassen. Bei Abrahm rennt da Costa auch dauernd vorne rum, ohne dass es die Probleme- wie schon gegen Augsburg – gab.
    Russ hat seine Verdienste und vlt. ist Salcedo noch nicht ganz fit. Aber man sollte es einsehen, dass Einsatzwille alleine nicht mehr reicht.

  401. ZITAT:
    „… Laut ARD Text auch ja.“

    Laut TM und anderer Quellen hat er aber keine gesehen. Das wäre schon erstaunlich, wenn man für so einen Tritt keine Karte sieht.

  402. Wir haben doch heute nur verloren wegen Isars Post von gestern und wegen dem Heinz „Heute sind sie fällig“.

  403. Kostic war heute wieder stark. Wie der die Außenlinie hoch und runter gerannt ist. Mein lieber Alter. Und das war beim HSV ein Problemspieler.

  404. ZITAT.
    „… Und das war beim HSV ein Problemspieler.“.
    Jo. Und bei UNS halt leider nur für den Gegner keiner. Trotz aller Rennerei.
    Schade. Für heute ;-)

  405. Wenn die bei der Hertha abkacken, schlafe ich im Wohnzimmer auf der Couch.

  406. Exilfrankfurter

    Wenn der Maggo sein Spiel spielen soll (mit dauerndem Vornereingehen, Kopf- und allg. Torgefahr), dann geht es einfach nicht mehr als Nebenmann von DdC, nur als DM, und auch da Manko Schnelligkeit.

  407. ZITAT:
    „Ich frage mich, ob Du bei Russ nicht genau hinschaust.“

    Es geht um die Szene, die ich kommentiert hatte, nicht ums ganze Spiel. Und ja, da wurde er sehr wohl alleine gelassen.