Eintracht Frankfurt und das Unterhaus Eisernes Schweigen

Zum gefühlten ersten Mal seit gefühlten zehn Jahren ist in der Frankfurter Rundschau kein Artikel über Eintracht Frankfurt erschienen. Warum? Weil es nichts zu berichten gibt. Also schweigt die FR. Was natürlich den besten Sportteil der Welt, den der BILD, nicht passieren kann. Und das geht so: Man stellt den neuen Eintracht-Torwart Kessler vor. Weil der aber dummerweise gar nicht im Lande ist, sondern wohl noch im Urlaub weilt (“Kessler privat: Freundin Daniela, mit der er zur Zeit noch Urlaub in Dubai macht. Fährt einen Audi A5.”), nimmt man ein Interview aus dem Jahre 2009 und bastelt daraus etwas Aktuelles. Merkt ja sicher keiner, Honorar wird pünktlich überwiesen.

Da sind wir hier mit unserer kuscheligen kleinen Heimatseite schon weitaus exklusiver aufgestellt. Auf unserer Rundreise durch das Unterhaus werden nur auserwählte Berichte präsentiert, frisch ausgepackt zum Frühstück, mit dem Ziel, ein wenig Vorfreude aufkommen zu lassen. Dies gelingt heute BLOG-G-Leser “DS” mit seinem kleinen Portrait des Hauptstadtclubs Union Berlin mal wieder fantastisch. Hier ist die Haupstadt, hier ist Berlin. Ihr Völker der Welt, ihr Völker in Amerika, in England, in Frankreich, in Italien! Schaut auf diese Stadt und erkennt, dass ihr diese Stadt und dieses Volk nicht preisgeben dürft und nicht preisgeben könnt!

BLOG-G stellt das Unterhaus vor – Teil 12

Willkommen in Ritter Keules Wohnzimmer

Der Weg zur Alten Försterei – dem Stadion des 1. FC Union Berlin – ist weit und ein Ausflug in die Vorstadt Köpenick. Aber vielleicht eben deshalb fühlt man sich hier noch mehr als Berliner, genauer als Ostberliner. Wie schon die Stadionhymne – eingeleitet von donnernden Metal-Gitarren und gesungen von niemand anderem als Nina Hagen – sagt, versteht man sich hier als “Wir aus dem Osten” und “lässt sich nicht vom Westen kaufen”.

Jenseits dessen ist aber Union als kleinerer der beiden großen Hauptstadtvereine nicht mehr ganz so Ost wie früher – dazu beigetragen hat auch die Zeit während des Stadionumbaus in der Saison 2008/2009 als der Verein mitten im Prenzlauer Berg spielen musste (also nach eigenem Verständnis nur Auswärtsspiele hatte) und dort den Anschluss an alle Jene gefunden hat, die eben nicht ins Olympia-Stadion gehen wollen, um Fußball in der Hauptstadt zu sehen. So ist heute die Alte Försterei zwar immer noch in der Hand klassischer Unioner aus dem Ostteil der Stadt, es findet hier aber auch eine bunte Mischung von fußballkundigen Hipstern und englischen Touristen, die endlich mal wieder im Stehen ein Fußballspiel mit Dauergesängen von den Rängen erleben wollen. All das wird abgerundet durch den fast altmodisch wirkenden Charme der Gesamt-Performance – wobei Performance hier eben genau der falsche Begriff zu sein scheint. Keine nervigen Stadionspielchen, einige der Sponsoren erzeugen bei Stadion-Werbe-Ansagen eher gepflegtes Fremdschämen angesichts der offensichtlichen Amateur-Arbeit und die Stadionmusik ist eine gesunde Mischung aus Punk, Indie, Hip-Hop und was auch gerade so passt (Playlist gibt es passend im Anschluss im Internet) und zu all dem dreht freundlich Keule seine Runden – das an eine Asterix & Obelix – erinnerte Maskottchen der Eisernen. Da darf dann auch Achim Mentzel einen Song vor Spielbeginn beisteuern.

Wer hier nun reine Idylle erwartet, der irrt. Nach dem gelungen Aufstieg in der Saison 08/09 und nun zwei Jahren Klassenerhalt im Mittelfeld der 2. Liga, steht auch bei Union ein Umbruch auf der Tagesordnung. Zum Ende der Saison 2010/2011 verzichtete der Verein auf eine Vertragsverlängerung mit Publikumsliebling und Vereinsrekordtorschütze Karim Benyamin (87 Tore in 212 Spielen – jetzt beim Frankfurter Lokalrivalen FSV gelandet), Mittelfeldspieler Dominic Peitz will gerne einmal im Oberhaus spielen und wechselt zum FC Augsburg und zahlreiche andere Leistungsträger der Spielzeiten verlassen den Verein. Noch überraschender – und möglicherweise schwerwiegender – ist allerdings der Austausch von Teammanager Christian Beeck gegen Nico Schäfer, der zuvor lange bei Rot-Weiß Essen tätig war (wenigstens die Trikot-Farben sind ihm also schon bekannt). Beeck hat den Aufstieg der Eisernen zur Etablierung in der 2. Liga in den letzten sechs Jahren entscheidend mitgeprägt – am Ende aber wohl zu viele Konflikte mit der starken Figur in der sportlichen Leitung, Trainer Uwe Neuhaus, gehabt.

Die Alte Försterei steht, wie der Eintracht-Fan es gewohnt ist, mitten im Wald. Sie ist der besondere Stolz der Eisernen, wurde mit tatkräftiger Hilfe der Fans umgebaut und fasst etwas mehr als 18.000 Besucher, wobei die Mehrzahl Stehplätze sind: neben dem Gästeblock und der Fan-Kurve ist auch die gesamte Gegengerade nur mit Stehplätzen ausgestattet. Was noch fehlt ist der Neubau der Haupttribüne, erst dann wird die Alte Försterei zu einem echten Kessel. Leise ist es dennoch nie, wenn im Schnitt 14.000 Zuschauer die Ränge füllen. Die Stadionwurst ist ordentlich, und trotz der manchmal langen Schlangen zur Pause geht es effizienter und geordneter zu als an den Massenfütterungsstationen von Aramak, die viele 1.-Liga-Stadien besetzt halten (und wer will kann die Wurst auch kaufen und auf den heimischen Grill werfen – soviel Sponsoring muss sein). Dafür friert im Winter schon mal der Glühwein ein.

Der Fußball bei den Eiserenen ist vor allem eins: bodenständige zweite Liga. Eher mal etwas weiter hinten stehen, gelegentlich nach vorne stürmen und hoffen das es irgendwie gut geht. Die Eintracht spielte zuletzt gegen Union im DFB-Pokal 2007 (ein klarer 4:1 Sieg für die Eintracht) und davor einzelne Begegnungen bei einem vorherigen Ausflug der Eintracht in die zweite Liga in den Jahren 01/02 und 02/03 – auch mit tendenziell gutem Ausgang für die Eintracht.

Unterschätzen sollte man Union allerdings nicht – in den großen Stadtduellen des letzten Jahres schaffte Union nicht nur ein anständiges 1:1 gegen Hertha im eigenen Stadion, sondern gewann sogar 2:1 beim Rückspiel im ausverkauften Olympia-Stadion. Mag dieses Duell auch auf absehbare Zeit eher eine Ausnahmeerscheinung bleiben, so bietet die 2. Liga dennoch eine Reihe von Klassikern – gegen Rostock, Cottbus, Dresden und auch etwas gegen Aue sollten die alten Rivalitäten wieder etwas aufleben. Der wahre Rivale ist allerdings der BFC Dynamo – der ehemalige Hausclub der Stasi und mit entsprechendem Schutz durch Mielke ausgestattet wurde von 1979 bis 1988 jedes Jahr in Folge DDR-Meister – und verbringt heute zur Genugtuung der Union, die sich als als “Oppositionsclub” verstanden und verstehen, seine Zeit in der Oberliga Nordost. Direkte Begegnungen sind zur Beruhigung der Berliner Polizei naturgemäß selten geworden.

Was an anderer Stelle über das Ruhrstadion gesagt wurde, gilt für mich ebenfalls für die Alte Försterei. Hier geht man gerne hin und hat das Gefühl einen anderen, vielleicht reineren Fußball zu erleben. Wobei zu hoffen bleibt, dass bald es wieder die klare Arbeitsteilung zwischen Eintracht in der 1. Liga und Union in der 2. Liga wieder hergestellt wird – das würde mich für mich auch die Zeitplanung der Wochenenden etwas entspannen.

Es bleibt abzuwarten, ob Union weiterhin im soliden, aber unspannenden, manchmal abstiegsgefährdeten Mittelfeld der zweiten Liga dümpelt oder gar einen Angriff auf die Spitzenplätze wagt (Bruchhagen hätte seine helle Freude). Man mag fast sagen Gottseidank ist der Aufstieg aber noch ein weites Stück entfernt – die harten Realitäten der 1. Bundesliga würden hier sicherlich manche angenehme Seite des Fußball schnell zerstören.

In diesem Sinne: Und niemals vergessen – Eisern Union!



Teil 12 der Serie BLOG-G stellt das Unterhaus vor. Bisher erschienen

Paderborn

Cottbus

Düsseldorf

1860 München

Bochum

Rostock

Ingolstadt

Karlsruhe

Aachen

Aue

Dresden

Schlagworte: , ,

587 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ein schöner Bericht über Eisern Union. Das Stadion An der Alten Försterei heißt immer noch Stadion An der Alten Försterei und nicht Försterei-Arena? Schön. Wie bei uns das Waldstadion.

    Der neue Torwart und die Zeilen im Boulevard, da fällt mir nur das hier auf den Fuß: „Kess“, so sein Spitzname, wurde zuletzt von St. Paulis Trainer Stanislawski vorgeworfen, er sei zu leise. Darauf antwortet er so: „Ich denke, Typen wie Oliver Kahn sterben aus. Ein kühler Kopf ist manchmal besser.“

    So langsam können wir mit einem Mahatma Gandhi – Logo aufaufen.

  2. Weiß jemand, ob die Nachricht mit dem neuen TWT Petz stimmt?

  3. Nichts zu berichten. Immerhin. Sind ja auch noch 4 Tage bis Trainingsauftakt und der Mission Wiederaufstieg. Wer braucht da schon einen Kader oder insbesondere einen Torwächter?

    Wir nicht. Denn: Nicht. Treiben. Lassen. Und am 31. Augusts ist Sommerschlussverkauf. Da schlagen wir dann zu, Herrschaften. So zu, wie in den letzten Jahren schon. Als wir ein ums andere Mal Hochkaräter noch Minuten vor Transferschluss verpflichteten.

    Wir sind die Eintracht. Wir können nicht anders.

  4. Danke DS, und nachträglich Danke Holger M. Das Tempo bei blog G ist ja beängstigend. Ein guter Beitrag nach dem anderen.

    Dagegen bei der Eintracht: ein “bisschen schleppend”. Ich frage mich, was für BH richtig schleppend wäre.

    Chris kann übrigens schon 30 Minuten am Stück schmerzfrei laufen. 6 Wochen vor Saisonbeginn. Ist das nichts? Sofort einen Vertrag dem Mann.

    Da denkt man, der Abstieg sei das schlimmste, was einem passieren könnte, und dann schaffen es unsere Unaufgeregten, nochmal einen draufzusetzen.

  5. danke für den bericht, ds!

    das pokalspiel 2007 hat ähnlich positive eindrücke hinterlassen wie wilhelmshaven 2010.

    das war klasse fußballatmosphäre bei schönem wetter. sportplatz im wald, leckere bratwurst und nette leute – und eine wunderschöne umgebung. köpenick sollte man sich auch auf jeden fall anschauen.

    gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird?

  6. Ein schöner Bericht, vielen Dank dafür!

  7. Ich möchte nochmal ein Lob an alle Gastschreiber loswerden. Wirklich klasse, danke.

    Und, was nicht selbstverständlich ist: Ich habe bereits fast alle Beiträge vorliegen. Es fehlen nur noch drei.

  8. Wieder ein hübscher Beitrag!

    Da lohnte es sich doch eigentlich, der etwas dünn gewordenen FR, ein klein wenig beizuhelfen und die Teile abzudrucken, in loser Folge, so gegen Beginn der Spiele beim jeweiligen Gegner…..

    Wer wurde denn gestern verpflichtet?

  9. Einen Tag der Frankfurter Rundschau ohne Eintracht-Artikel ist schon unfassbar!

    Aber was sollen da die Ligarivalen vom FSV sagen, dort stammt der letzte Artikel vom 23.5…

    Was ist los bei der Rundschau?

  10. ZITAT:

    ” Ich möchte nochmal ein Lob an alle Gastschreiber loswerden. Wirklich klasse, danke. “

    Absolut, es macht wirklich großen Spaß die Berichte zu lesen.

  11. ZITAT:

    ” Ich möchte nochmal ein Lob an alle Gastschreiber loswerden. Wirklich klasse, danke.

    Und, was nicht selbstverständlich ist: Ich habe bereits fast alle Beiträge vorliegen. Es fehlen nur noch drei. “

    der heinz feilt noch. das hab ich aus erster (gips-)hand :-)

    und dem lob an die gastschreiber schließe ich mich an!

  12. Wirklich schöner Bericht aus Berlin. Sollte man wirklich mal hin. Thx.

    Die FAZ berichtet heute über Triathlon, Wehen und Mainz.

    Ich bin froh wenn ich jetzt mein Auto finde Pia;)

  13. Ich möchte auch einen Ritter, der Keule heißt, als Maskottchen!

  14. Vielen Dank für den schönen Einblick.

    Berlin bleibt trotzdem kacke. Und Mario Barth ist die gerechte Strafe. Für endlose sinnlos verpulverte Fördermilliarden. Und einfach so.

  15. Achso, da fehlt ja nochwas im Eingangsbeitrag – remember Adelmann:

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....58882.html

  16. Da fällt mir noch eine Begebenheit aus ddm Frankfurter Hbf ein. Es war im Mai 2002. Ich fuhr mit Kollegen die Rolltreppe zur Sbahn herunter, als uns die komplette Mannschaft des FSV Mainz 05 entgegen kam. Sie fuhren zum Auswärtsspiel nach Berlin.

    Die Kollegen erstarrten und ich rief Kloppo im Vorbeifahren ein aufmunterndes EISERN UNION entgegen. Er quittierte mit Lachen und Kopfschütteln.

    Mainz hat 3:1 verloren.

  17. Der HSV hat jetzt den dritten Neuzugang von Chelsea verpflichtet. Ich wäre ja schon froh wenn jemand von Motor Baku zu uns kommt.

  18. ZITAT:

    ” Der HSV hat jetzt den dritten Neuzugang von Chelsea verpflichtet. Ich wäre ja schon froh wenn jemand von Motor Baku zu uns kommt. “

    Von Chelseas zweiter Mannschaft.

    Was ein rumgepienze hier.

  19. Der HSV spielt in einer anderen Liga und interessiert mich nicht. ;)

  20. Chelsea´s zweite Mannschaft ist für uns, was Barca´s Erste für den HSV ist…

  21. Guten Morgen.

    Danke DS für den Bericht, mal wieder absolut senstionell.

  22. Mimimimi, buhuhuhu.

  23. Gut, dann stelle ich mich mental auf Mannschaften in Augenhöhe ein: Gruppenligist Borussia Fulda rüstet auf, um im kommenden Jahr eine gewichtige Rolle an der Tabellenspitze spielen zu können. Schersadeh, der im Juniorenbereich bei Eintracht Frankfurt und beim 1. FC Nürnberg Erfahrungen gesammelt hat, haben die Borussen beim SV Neuhof losgeeist.

    http://www.fuldaerzeitung.de/s.....132,417282

  24. schleppend. Alles. Öch.

  25. Ah ja. Keine neue Stimmung hier.

    Dafuer ein toller Text, danke DS. Berlin ist schon fest eingeplant.

  26. ich sachs doch, die eintracht ist das neue bielfeld.

    uns gibt es nicht mehr, ihr hättet halt doch eure handtücher bereit haben sollen.

  27. Ein dickes Lob an die Gastschreiber. Echt klasse, was Ihr mitteilt. Wenn es nicht so weit wäre und ich nicht eine ausgeprägte Berlinallergie hätte, wäre das wahrscheinlich ein schönes Auswärtsspiel. Danke DS und danke Holger (habe ich gestern veräumt).

    Zur Eintracht: Auch ich habe nichts zu berichten. Eine bleierne Schwernis hat mich überkommen.

    Ich registriere das Nichts völlig unaufgeregt und habe mich mit 3,5 Monaten Urlaub, keinen Reinreinrein, verspätetem Trainingsbeginn und einer völlig verpatzten Saison (wieder einmal) abgefunden. Ich gehe wieder schlafen, Nacht.

  28. Olli T., ich glaube beim FSV sind sie es gewohnt von den hessischen Medien übergangen zu werden.

  29. Unaufgeregt? Klar.

    Kann ja auch sein, dass die Verantwortlichen hinter den Kulissen arbeiten und am Freitag werden drei Neulinge plus die Vertragsaufloesung von Amanatidis plus der Verkauf von Caio an Dynamo Dnipropetrowsk bekannt gegeben.

  30. Nach wie vor gilt aus Erfahrung: Mein Vertrauen in die Verantwortlichen ist ohne Grenzen.

  31. ZITAT:

    ” Der HSV hat jetzt den dritten Neuzugang von Chelsea verpflichtet. Ich wäre ja schon froh wenn jemand von Motor Baku zu uns kommt. “

    Nix Motor Baku – Neftchi Baku!! Kennt hier wer den Araz Abdullaiev? Laut Lippi/HR-Online hätten wir den haben können bevor Everton zugeschlagen hat…

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41711255

  32. ZITAT:

    ” Olli T., ich glaube beim FSV sind sie es gewohnt von den hessischen Medien übergangen zu werden. “

    Würde als gebürtiger Bernemer gerne mal wissen warum das gegen den FSV so krass ausgeprägt ist, vor allem jetzt nachdem die Reizfigur Reisig fort ist? Schon komisch.

  33. Ok ich sehe schon, ich bin mal wieder viel zu spät… nevermind!

  34. ZITAT:

    ” Die letzte Hoffnung:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Hellmann in Asberbaidschan. Hoffnung sieht irgendwie anders aus. Oder kauft er da neue internationale Designermöbel?

  35. ZITAT:

    ” Die letzte Hoffnung:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    “Theofanis Gekas könnte der Eintracht doch noch den Rücken kehren.”

    Ach? Ach was! HR-online füllt seine Seiten inzwischen fast genauso geschickt wie die BILD. Nur leider finanziert von mir.

    Echt? Gekas könnte noch gehen? Sensationelle Neuigkeit!

  36. “Petz bekleidete dieses Amt bereits bei Eintracht Trier, den Stuttgarter Kickers und in der Saison 1998/99 schon einmal bei der Eintracht; des weiteren war der ehemalige Mainzer Profikeeper bereits Chefcoach bei der SpVgg Ingelheim und dem damaligen SV Wehen. Er folgt in Frankfurt Andreas Menger (VfB Stuttgart) nach.”

    http://www.eintracht.de/meine_...../11183309/

    Ingelheim, Stuttgarter Kickers, Wehen?

    Kann es sein, dass wir abgestiegen sind?

  37. Olli T., vllt. findet es Heinz Gründel bei seinen Recherchen über den FSV ja heraus.

  38. Morsche, Danke für den Beitrag über die Eisernen. Die haben schon immer ihr Ding durchgezogen, Respekt,

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....36,00.html

    und Albert, der Mann ohne Schuhe, ist immer noch nicht angekommen, egal, Trainingsweltmeister war der eh noch nie, der kann auch ohne Training einsteigen.

  39. Danke für den Artikel! Union Berlin rulez! Da bekommt man ja gleich Lust auf die dortige Bratwurst. Man sollte übrigens die 18 Berichte direkt als Buch herausbringen.

    Hat DS hier auch schon mal kommentiert? Der Nick sagt mir nichts…

  40. Ich bin sehr sicher in der alten Försterei dabei, schon weil ich beim dortigen Stadionfest schon mehrmals für die Musik gesorgt habe :).

  41. Moin,

    sehr schöner Bericht über die Eisernen – vielen Dank. War zu seeligen 2-Liga Zeiten mal dort – der Tag an dem Adelmann die ersten zwei silber der Auftsellung …äh… verlas.

    Was haben vereinzelte Herren eigentlich gegen dieses Berlin? Jetzt auch nicht zu 100% meine Stadt – aber immerhin mal ein amtliches Moloch.

  42. silber = Silben

    Schweigen ist Gold.

  43. ZITAT:

    ” “Petz bekleidete dieses Amt bereits bei Eintracht Trier, den Stuttgarter Kickers und in der Saison 1998/99 schon einmal bei der Eintracht; des weiteren war der ehemalige Mainzer Profikeeper bereits Chefcoach bei der SpVgg Ingelheim und dem damaligen SV Wehen. Er folgt in Frankfurt Andreas Menger (VfB Stuttgart) nach.”

    http://www.eintracht.de/meine_...../11183309/

    Ingelheim, Stuttgarter Kickers, Wehen?

    Kann es sein, dass wir abgestiegen sind? “

    Na mega…..scheint ja ein klasse Mann zu sein, wenn er es immerhin schon nach Ingelheim geschafft hat

  44. Schersadeh, die Zaubermaus. Dagegen sieht ein Marin oder Reus aus wie ein hüftsteifer Meier. Unfassbar was dieser Junge für ein Talent hat(te). Sofort verpflichten!

  45. ZITAT:

    ” Olli T., vllt. findet es Heinz Gründel bei seinen Recherchen über den FSV ja heraus. “

    Ja wäre wirklich mal interessant zu erfahren ob es da so eine Art “hessische Direktive” gibt den FSV möglichst weitgehend zu ignorieren, vielleicht weiß ja unser Blogwatz auch was zu dem Thema?

  46. Ein Torwarttrainer mit Spitznamen wie “Panther”, “Adler” oder “Turm” wären mir persönlich lieber gewesen als “Moppes”. Aber das Leben ist eben kein Wunschkonzert.

  47. ZITAT:

    ” Was haben vereinzelte Herren eigentlich gegen dieses Berlin? “

    Frage ich mich auch immer wieder. Bin auch gerade da.

  48. Eisern Union!

    Ja, so stand es an die Betonwand gespritzt, unweit meines Domizils beim Besuch im ehemaligen und auch derzeitigen Osten Berlins.

  49. Vielleicht liegst es aber auch am Glamour den der FSV so ausstrahlt.. Und der Trainer erst. Ein Mann von Welt. Was soll man da schreiben?

  50. Ansonsten aber: Es geht ein bisschen schleppend.

    Oder?

  51. Vielen Dank für die Berichte aus den Orten der zweiten Liga. So hat das ganze doch was gutes, man merkt, daß die zweite Liga nicht unbedingt zweitklassigkeit bedeutet. Das gilt für die Schreiber, wie für die Teilnehmer diese Wettbewerbes. Man vergleiche allein mal den vfl Wolsburg mit Erzgebitge Aue, oder den Traditionsverein aus dem Kraichgau mit Eisern Union.

  52. ZITAT:

    ” “Petz bekleidete dieses Amt bereits bei Eintracht Trier, den Stuttgarter Kickers und in der Saison 1998/99 schon einmal bei der Eintracht; des weiteren war der ehemalige Mainzer Profikeeper bereits Chefcoach bei der SpVgg Ingelheim und dem damaligen SV Wehen. Er folgt in Frankfurt Andreas Menger (VfB Stuttgart) nach.”

    http://www.eintracht.de/meine_...../11183309/

    Ingelheim, Stuttgarter Kickers, Wehen?

    Kann es sein, dass wir abgestiegen sind? “

    Der Mann hat sich vom Torwarttrainer zum Chefcoach entwickelt, hat also den Blick für das Ganze. Gute Qualifikation. Was so eine spezialsierte Torwartkoriphäe zu leisten im Stande ist, haben wir ja bereits erleben dürfen.

    Gebt den neuen doch mal ne chance. verdammt.

  53. ZITAT:

    ” Moppes? Passt zu uns. “

    Wir verkürzen das mal. ” Mops” Aber ist dieser Name nicht schon vergeben?

  54. “Ja wäre wirklich mal interessant zu erfahren ob es da so eine Art “hessische Direktive” gibt den FSV möglichst weitgehend zu ignorieren, vielleicht weiß ja unser Blogwatz auch was zu dem Thema?”

    Nein, die gibt es nicht.

  55. 1. FC Union Berlin finde ich gut. Klingt so, als sollte man da mal hinfahren. Danke für den Bericht.

    Ansonsten frage ich mich gerade, warum die BLÖD in der Einleitung nur “A…”, drei Absätze aber dann doch “Arsch” schreibt. Komisch. Aber vielleicht ist mir “A…” ja auch was ganz anderes gemeint? Augen? Armbeuge? Hmmm …

    Und dann folgendes: “Kessler privat: Freundin Daniela, mit der er zur Zeit noch Urlaub in Dubai macht. Fährt einen Audi A5.”

    Wer fährt den A5? Kessler oder Daniela?

    Fragen über Fragen …

  56. Fantastischer Beitrag. Genau wie gestern. Danke den Gastschreibern.

  57. ZITAT:

    ” Vielleicht liegst es aber auch am Glamour den der FSV so ausstrahlt.. Und der Trainer erst. Ein Mann von Welt. Was soll man da schreiben? “

    Naja der Glamour heutzutage wird von den Medien ja weitestgehend mitentwickelt. Folglich: wie soll ohne jegliche Berichterstattung jemals “Glamour” aufkommen?

    Ich finde es schon merkwürdig, immerhin spielt “mein” Stadtteilclub jetzt in vierten Jahr Zweite Liga und es gibt, glaube ich, keinen anderen Zweitligisten der dermaßen krass ignoriert wird. Das sind immerhin Frankfurter, oder?

  58. ZITAT:

    ” Das sind immerhin Frankfurter, oder? “

    So ein paar Minderwertikeitskomplexe umwehen diesen Klub aber schon, oder?

  59. ZITAT:

    “Ich finde es schon merkwürdig, immerhin spielt “mein” Stadtteilclub jetzt in vierten Jahr Zweite Liga und es gibt, glaube ich, keinen anderen Zweitligisten der dermaßen krass ignoriert wird. Das sind immerhin Frankfurter, oder? “

    un? Die sind so dermassen mausgrau, dass die Eintracht im Vergleich der weltschillerndste Verein ist. Die sind so langweilig, dass man nicht mal mehr einschläft bei denen. Man ist tot.

  60. wahrscheinlich gibt es keinen FSV Fan in der FR Sport-Redaktion

  61. Wird bei der FR heute auch gestreikt?

  62. ZITAT:

    ” wahrscheinlich gibt es keinen FSV Fan in der FR Sport-Redaktion “

    Noch schlimmer ist es beim Hessischen Rundfunk, da kommen selbst Wehen und Offenbach zehnmal häufiger vor, als das auch nur ein Sterbenswörtchen über Bornheim berichtet wird.

  63. ZITAT:

    ” wahrscheinlich gibt es keinen FSV Fan in der FR Sport-Redaktion “

    Hm. Doch, durchaus gibt es da Sympathisanten.

  64. “Noch schlimmer ist es beim Hessischen Rundfunk, da kommen selbst Wehen und Offenbach zehnmal häufiger vor, als das auch nur ein Sterbenswörtchen über Bornheim berichtet wird.”

    Und woran könnte das liegen?

  65. @63

    Sportlich ist die Leistung über jeden Zweifel erhaben. Vor allem wenn man die beschränkten Mittel berücksichtigt. Medientechnisch haben sie auch ganz schön was bewegt, vor allem der Reisig.. Dennoch, denen fehlt nicht eine Generation an Fans, denen fehlen mindestens drei. Die 80er Jahre waren halt prägend für viele. Und da war der FSV quasi nicht existent. Schade eigentlich.

  66. ZITAT:

    ” Ach Boccia. “

    un? Mich nerven die. “wir sind doch soooo net, trotzdem werden wir von allen ignoriert”. Zu recht.

  67. ZITAT:

    ” Ach Boccia. “

    Man kann es nicht oft genug erwähnen. Ebenso die ganze Mainzer Deppen die jetzt meinen, sie hätten den Fußball erfunden.

    Wir sind die Nr. 1 in Rhein-Main, daran ändert auch der Abstieg nix.

    Dazke an alle Berichteschreiber, wirklich eine tolle Serie!

  68. Vielen Dank DS. Toller Bericht über die Eisernen.

    An die Berlin-kundigen:

    Gibt es dieses Wochenende in Berlin etwas besonderes, das man sich bei einem Besuch dort nicht entgehen lassen sollte?

  69. Noch ein test

  70. OT

    sensationelle Aufnahmen vom Boccia beim Sommertraining.

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

  71. ZITAT:

    ” gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird? “

    na klar gibt es die noch !

  72. ZITAT:

    ” “Noch schlimmer ist es beim Hessischen Rundfunk, da kommen selbst Wehen und Offenbach zehnmal häufiger vor, als das auch nur ein Sterbenswörtchen über Bornheim berichtet wird.”

    Und woran könnte das liegen? “

    Hat der HR als gebührenfinanzierter ÖR-Sender nicht sogar die Pflicht “angemessen und ausgewogen” über das lokale Sportgeschehen zu berichten?

  73. ZITAT:

    ” Test. “

    Das ist aber etwas gewagt.

  74. @pia:Ja,sie gibt es noch.

    eiserne Grüße aus dem Exil

  75. ZITAT:

    “Hat der HR als gebührenfinanzierter ÖR-Sender nicht sogar die Pflicht “angemessen und ausgewogen” über das lokale Sportgeschehen zu berichten? “

    Hat der HR als gebührenfinanzierter ÖR-Sender nicht auch die Pflicht, nur über das lokale Sportgeschehen zu Berichten wenn es auch jemanden interessiert?

  76. passt, jetzt geht wieder alles, ich kann wieder mit meinen wohltemperierten Beiträgen erfreuen.

  77. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ach Boccia. “

    Man kann es nicht oft genug erwähnen. Ebenso die ganze Mainzer Deppen die jetzt meinen, sie hätten den Fußball erfunden.

    Wir sind die Nr. 1 in Rhein-Main, daran ändert auch der Abstieg nix.

    ! “

    Ja klar, aber der FSV ist jetzt schon seit Jahren verdientermaßen die Nr. 2 in Hessen. Und davon merkt man nix…

  78. Pflichttermin für jeden SGEler:

    Heute 19:00 Uhr, Grosses Scouting in Balu o.s.ä.

    Das neue Herzstück wird gesucht.

  79. Hallo Pia,

    natürlich haben wir unsere “Alte Anzeigetafel” behalten. Kleine ABM ;-) Freu mich auf eine spannende Saison in der 2. Liga!Wird aber nicht einfach für euch mit dem Wiederaufstieg. Auf eine sportlich Faire und stimmungsmäßig Saugeile Saison!

    @hamish: Kloppo ist seid dem nicht wirklich gut auf uns zu sprechen – Auf die Frage niemals trainieren würde ich: 1. FC Union Berlin – wer wird denn so nachtragend sein :-)

  80. ZITAT:

    “Ja klar, aber der FSV ist jetzt schon seit Jahren verdientermaßen die Nr. 2 in Hessen. Und davon merkt man nix… “

    Das stimmt. Es scheint aber halt fast niemanden zu interessieren.

  81. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Ja klar, aber der FSV ist jetzt schon seit Jahren verdientermaßen die Nr. 2 in Hessen. Und davon merkt man nix… “

    Das stimmt. Es scheint aber halt fast niemanden zu interessieren. “

    Und das ist das Problem. Sportlich gut – Resonanz eher nicht.

  82. Man merkt, dass bei der Eintracht wieder mal nichts los ist. Die einen machen sich Gedanken über einen bescheuerten Artikel in der BLÖD und die anderen diskutieren über die nicht vorhandene mediale Präsenz eines unbedeutenden Vereins aus der Nachbarschaft.

    Wird Zeit, dass was geschieht. Irgendetwas.

  83. sehr guter und vor allem fundierter Bericht. Gut recherchiert…besonders der Zwiespalt zwischen Anspruch, Erfolg und Einzigartigkeit kam gut rüber durch :-) und lasst euch sagen, es ist noch viiiiiel schöner bei uns:-) Gäste werden werden in der Regel immer freundlich begrüßt (falls sich nicht aus dem Lande Mordor in HSH kommen) …freut euch auf ein tolles Fußballfest http://www.youtube.com/user/Un.....M74uJ8Nl9E

  84. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Ja klar, aber der FSV ist jetzt schon seit Jahren verdientermaßen die Nr. 2 in Hessen. Und davon merkt man nix… “

    Das stimmt. Es scheint aber halt fast niemanden zu interessieren. “

    Siehe #63

    Da beißt sich die Katze eben in den Schwanz, wenn die Medien nicht “aufpimpen” – da wird auch kein Interesse “erzeugt”.

  85. -Dude, where’s my club?-

  86. “Da beißt sich die Katze eben in den Schwanz, wenn die Medien nicht “aufpimpen” – da wird auch kein Interesse “erzeugt”.”

    So einfach ist das nicht. “Die Medien” haben das durchaus versucht. Die Resonanz war aber trotzdem nicht so toll. Und “die Medien” haben leider keine unendlichen Ressourcen.

  87. wenn ich an die Schulzeit denke, waren viele damals Eintracht-Fans, wenig Bayern und Gladbach Fans. FSV-Fans gab es eigentlich nur richtig drin in Bernem und die sind es heute auch noch. Die Kids vom FSV zu begeistern ist in den letzten Jahren natürlich schwer geworden, weil jetzt ja alle Bayern und Dortmund Fans sein wollen. In der Schule hatten wir sogar einen, der beim FSV gekickt hat (Walter Kexel), findet man bei Wiki, war früher ganz normal und ist dann abgedriftet.

  88. FSV langweilt, Union is jut!

    Sehr schöner Beitrag und vielen Dank all den Gastschreibern.

  89. ZITAT:

    ” “Da beißt sich die Katze eben in den Schwanz, wenn die Medien nicht “aufpimpen” – da wird auch kein Interesse “erzeugt”.”

    So einfach ist das nicht. “Die Medien” haben das durchaus versucht. Die Resonanz war aber trotzdem nicht so toll. Und “die Medien” haben leider keine unendliche Ressourcen. “

    Sicher Stefan, aber momentan ist es ja auch wieder so, dass über die Eintracht selbst dann seitenweise berichtet wird, wenn es gar nix zu berichten gibt, da sind die Ressourcen dann vorhanden?

    Gibt es denn einen Grund warum seit mehr als zwei Wochen nichts mehr über den FSV in der FR steht, die hatten seitdem doch schon wieder gefühlte sechs Neuzugänge?

  90. FSV rulez!

  91. ZITAT:

    ” So einfach ist das nicht. “Die Medien” haben das durchaus versucht. Die Resonanz war aber trotzdem nicht so toll. Und “die Medien” haben leider keine unendlichen Ressourcen. “

    Jepp. Gerade der HR benötigt die Ressourcen ja für die Bayern, für Schalke, die Nationalmannschaft und so weiter und so fort. Regionalsport eben.

    Wenn ich mir aber so anschaue, wie schlecht unsere Kicker immer nach einem heimspiel-Besuch aufgetreten sind, dann würde ich gerne mit dem FSV tauschen.

  92. “Sicher Stefan, aber momentan ist es ja auch wieder so, dass über die Eintracht selbst dann seitenweise berichtet wird, wenn es gar nix zu berichten gibt, da sind die Ressourcen dann vorhanden?”

    Ich finde den heutigen FR-Artikel über die Eintracht immer noch nicht, sorry. Und in den vergangenen vier Wochen gab es reichlich über die Eintracht zu berichten und das Interesse war riesig.

    Allein hier im Blog hatten wir die höchsten Zugriffszahlen seit dem Start.

  93. ZITAT:

    “Jepp. Gerade der HR benötigt die Ressourcen ja für die Bayern, für Schalke, die Nationalmannschaft und so weiter und so fort. Regionalsport eben.

    Wenn ich mir aber so anschaue, wie schlecht unsere Kicker immer nach einem heimspiel-Besuch aufgetreten sind, dann würde ich gerne mit dem FSV tauschen. “

    Das ist allerdings die Kehrseite der Medaille ;-)

  94. Ah, nun stimmt´s wieder: SGE rulez

  95. das mit der anzeigetafel freut mich! :-)

    ich hab schon befürchtet, dass diese im zuge der renovierungsmaßnahmen entfernt wurde. jetzt hoffe ich nur noch auf eine gescheite terminierung des auswärtsspiels.

  96. ZITAT:

    Ich finde den heutigen FR-Artikel über die Eintracht immer noch nicht, sorry. Und in den vergangenen vier Wochen gab es reichlich über die Eintracht zu berichten und das Interesse war riesig.”

    Ja man hat das Gefühl und die Hoffnung es könnte mal wieder irgendwas bei der Eintracht passieren, das war mir die letzten Monate ein wenig abhanden gekommen.

  97. “epp. Gerade der HR benötigt die Ressourcen ja für die Bayern, für Schalke, die Nationalmannschaft und so weiter und so fort. Regionalsport eben.”

    Ich will den hr nicht in Schutz nehme. Gott bewahre. Aber schau dir mal an, was zum Beispiel im Forum los wäre, wenn z.B. über einen regionalen Rhönradfahrer berichtet würde.

    Ja, der hr schaut auch auf Einschaltquote. Müssen sie wahrscheinlich (so genau weiß ich das nicht) im Konkurrenzkampf der ARD-Sender auch.

    Und da liegt die Vermutung (!) Nahe, dass ein Bericht über die N11, wenn sie in Frankfurt gastiert, auf wesentlich mehr Interesse stößt als ein Bericht über den FSV. Vermutung, wie gesagt.

  98. Da ja hier einige für den FSV schwärmen, sei ein Artikel des Premiumpartners von heute (was ein Zufall) ans Herz gelegt:

    “Fußball-Zweitligist FSV

    Frankfurt spendiert nämlich für

    den Gewinner unseres heutigen

    Hessentags-Quiz’ zwei „VIP“-Tickets

    für das erste Heimspiel der neuen

    Saison im Bornheimer Volksbank-

    Stadion. Das Paket beinhaltet neben

    den Eintrittskarten im Logenbereich

    natürlich auch einen Parkschein

    und die Einladung, sich vor

    und nach dem Spiel an dem üppigen

    Buffet zu bedienen.”

    Wie man diesen sagenhaften Preis gewinnen tun kann erfährt man an jedem Zeitungskiosk in dieser schönen Fußball-Stadt (schließlich wollen wir doch den Einzelverkauf ankurbeln)…

  99. ZITAT:

    ” “Da beißt sich die Katze eben in den Schwanz, wenn die Medien nicht “aufpimpen” – da wird auch kein Interesse “erzeugt”.”

    So einfach ist das nicht. “Die Medien” haben das durchaus versucht. Die Resonanz war aber trotzdem nicht so toll. Und “die Medien” haben leider keine unendlichen Ressourcen. “

    Ja, ich erinnere mich an Sonderbeilagen in der FNP die ich inhaltlich geflissentlich ignoriert habe.

  100. ZITAT:

    ” Vielen Dank DS. Toller Bericht über die Eisernen.

    An die Berlin-kundigen:

    Gibt es dieses Wochenende in Berlin etwas besonderes, das man sich bei einem Besuch dort nicht entgehen lassen sollte? “

    pfingsten ist karneval der kulturen-wochenende.

  101. “Ja, ich erinnere mich an Sonderbeilagen in der FNP die ich inhaltlich geflissentlich ignoriert habe.”

    Die kenne ich nicht. Kann ich nichts zu sagen.

  102. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Da beißt sich die Katze eben in den Schwanz, wenn die Medien nicht “aufpimpen” – da wird auch kein Interesse “erzeugt”.”

    So einfach ist das nicht. “Die Medien” haben das durchaus versucht. Die Resonanz war aber trotzdem nicht so toll. Und “die Medien” haben leider keine unendlichen Ressourcen. “

    Ja, ich erinnere mich an Sonderbeilagen in der FNP die ich inhaltlich geflissentlich ignoriert habe. “

    Ja, oder die 12 seitigen FAZ-Beilagen vor jedem Spiel. Oder werden die gar nicht von der FAZ geschrieben, sondern direkt von der Marketingabteilung?

  103. “Ja, oder die 12 seitigen FAZ-Beilagen vor jedem Spiel.”

    Äh?

  104. Das hier ist doch -wenn ich es recht verstanden habe- der Eintracht Blog der FR?

    Wenn also offensichtlich diverse User das Bedürfnis haben, sich über den FSV auszutauschen, warum dann nicht in dem FSV Forum?

    Das würde wahrscheinlich deren Traffic erhöhen, das weckt Medienbegehrlichkeiten und dann gibt es vielleicht auch einen FSV-Blog.

    Aber hier erscheint mir das ein bissl OT.

    Aber gut, mein wirklicher Heimatverein ist ja Rot-Weiss. Wer kennt noch die seeligen Zeiten der Aufstiegsmannschaft rund um Diergardt, Claco, Bachmann, Sonny (ok, der eher seltener) Gottwald e.t.c. Das sollte mal diskutiert werden, die Rot-Weissen waren mal die Nummer 1 in Frankfurt.

  105. “Das hier ist doch -wenn ich es recht verstanden habe- der Eintracht Blog der FR?”

    Wie kommst du darauf?

  106. Über die SpvvG Kickers16 von de Bertramswies wird auch wenig berichtet. Ich gehe davon aus das die FR das absichtlich macht , damit mein Verein unten bleibt.

  107. ZITAT:

    ” “Ja, oder die 12 seitigen FAZ-Beilagen vor jedem Spiel.”

    Äh? “

    Ei, hier ist doch bestimmt die “arena” gemeint! Für alle nicht-Zeitungs-Junkies: FAZ und der Premiumpartner produzieren die gemeinsam, wir sprechen hier von ein- und demselben Produkt, beigelegt in 2 Zeitungen. Klar?

  108. Ja aber in der “arena” geht’s doch nicht um den FSV? Oder habe ich “DA” da falsch verstanden oder hat der was falsch verstanden oder was?

  109. ZITAT:

    ” Aber gut, mein wirklicher Heimatverein ist ja Rot-Weiss. Wer kennt noch die seeligen Zeiten der Aufstiegsmannschaft rund um Diergardt, Claco, Bachmann, Sonny (ok, der eher seltener) Gottwald e.t.c. Das sollte mal diskutiert werden, die Rot-Weissen waren mal die Nummer 1 in Frankfurt. “

    Über die wird ja auch nie was berichtet, das Schicksal teilen sie mit fast allen kleineren Vereinen hier in der Region, obwohl sie alle eine verdammt gute Arbeit machen.

    Wahrscheinlich haben alle Frankfurter Vereine zusammen nicht mal annähernd den gleichen Etat wie die Herren “abgestiegene Profikicker” der Eintracht. Aber so ist es halt nun mal.

  110. tolle sache das mit den berichten;)

    vorallem der über “uns” gefällt mir.

    hoffe das trotz der abneigung einiger gegen berlin der gäste block voll wird.

    was sagten mir schon ein paar charlottenburger fans (hertha): “die zweite liga ist dieses jahr interssanter als die 1te..

  111. ZITAT:

    ” Ja aber in der “arena” geht’s doch nicht um den FSV? Oder habe ich “DA” da falsch verstanden oder hat der was falsch verstanden oder was? “

    Ja “Arena” meine ich, was sonst?

  112. Während Marek Mintal zu Alesia Rostock wechselt, werde ich ob des neuen Auswärts-Trikots schon recht nervös.

  113. “arena”. Ok. Ist zwar ein anderer Verlag, aber wo genau ist jetzt das Problem mit der Beilage?

  114. ZITAT:

    ” das mit der anzeigetafel freut mich! :-)

    ich hab schon befürchtet, dass diese im zuge der renovierungsmaßnahmen entfernt wurde. jetzt hoffe ich nur noch auf eine gescheite terminierung des auswärtsspiels. “

    Da hoffe ich mal mit.

  115. ZITAT:

    ” “arena”. Ok. Ist zwar ein anderer Verlag, aber wo genau ist jetzt das Problem mit der Beilage? “

    Ich glaube es ging um fehlende mediale Ressourcen?

  116. ZITAT:

    ” Ich will den hr nicht in Schutz nehme. Gott bewahre. Aber schau dir mal an, was zum Beispiel im Forum los wäre, wenn z.B. über einen regionalen Rhönradfahrer berichtet würde. … “

    Der HR berichtet durchaus über Röhnradfahrer. Gerne auch ausführlich. Oder halt die Formel 1. Oder irgendwie sowas regionales.

    Und zum Vergleich innerhalb der ARD-Sendeanstalten: Die anderen berichten auch über den Regionalsport. Und sogar interessant. Daran kann’S also wohl eher nicht liegen.

  117. Die Resonanz-Diskussion ist eine Luxus-…äh Fußballdiskussion.

    Zählt mal die Zuschauer, die beim FSV durchschnittlich kommen und deren mediale Präsenz und vergleich das mit den Löwen (passt so schön, weil gleich nebenan) oder den Skyliners.

    Es gab (im Dezember?) ein Löwen-Heimspiel, direkt nach einem FSV-Spiel. In der Eissporthalle hat man offiziell 6948 Zuschauer gezählt. In der 4.Liga……

    HB würde sagen, “es ist alles zementiert”.

    Im Fußball interessiert die Nationalmannschaft, die Bayern, dann lange nichts und dann die restlichen Clubs………gaaanz hinten dann “Ex-“Traditionsvereine, die kaum Zuschauer haben :-p

    Im Sport allgemein interessiert nur Fußball, dann kommt lange nichts…..und dann die ganzen Randsportarten. Und da sind viele Sportarten von den Sponsoren abhängig, die denen wg. fehlender Präsenz in Rundfunk, TV und Zeitung flöten gehen.

    Ich könnte nun noch ein Rundschau-spezifisches Problem angehen, aber hier geht´s ja um die Eintracht.

    Petz TWT? Hey, wer beschwert sich über fehlende Nachrichten? Dieser Griechische Spielervertreiber ist am Flughafen gesehen und interviewt worden? Nachtigall ich hör´Dir trappsen…..womit wir wieder bei Berlin wären…..Schöne Stadt!

  118. ZITAT:

    ” Ja aber in der “arena” geht’s doch nicht um den FSV? Oder habe ich “DA” da falsch verstanden oder hat der was falsch verstanden oder was? “

    Nein es gab ganz sicher auch mal was über den FSV.

    Vielleicht war das aber auch nur ein Strohfeuer um die Hundertjahrfeier herum.

  119. “Ich glaube es ging um fehlende mediale Ressourcen? “

    Vergiss diese Beilagen. Das ist eine ganz andere Geschichte. Da wird knallhart kalkuliert – rechnen sich Anzeigenerlöse gegen Produktionskosten? Ganz einfach und logisch.

  120. ZITAT:

    ” Danke für den Artikel! Union Berlin rulez! Da bekommt man ja gleich Lust auf die dortige Bratwurst. Man sollte übrigens die 18 Berichte direkt als Buch herausbringen.

    Hat DS hier auch schon mal kommentiert? Der Nick sagt mir nichts… “

    Wenig bis gar nicht. Mehr lesend. Manchmal ist auch alles gesagt.

    Danke für die netten Worten allerseits.

  121. ZITAT:

    ” Die Resonanz-Diskussion ist eine Luxus-…äh Fußballdiskussion.

    Zählt mal die Zuschauer, die beim FSV durchschnittlich kommen und deren mediale Präsenz und vergleich das mit den Löwen (passt so schön, weil gleich nebenan) oder den Skyliners.

    Es gab (im Dezember?) ein Löwen-Heimspiel, direkt nach einem FSV-Spiel. In der Eissporthalle hat man offiziell 6948 Zuschauer gezählt. In der 4.Liga……

    HB würde sagen, “es ist alles zementiert”.

    Im Fußball interessiert die Nationalmannschaft, die Bayern, dann lange nichts und dann die restlichen Clubs………gaaanz hinten dann “Ex-“Traditionsvereine, die kaum Zuschauer haben :-p

    Im Sport allgemein interessiert nur Fußball, dann kommt lange nichts…..und dann die ganzen Randsportarten. Und da sind viele Sportarten von den Sponsoren abhängig, die denen wg. fehlender Präsenz in Rundfunk, TV und Zeitung flöten gehen.

    Ich könnte nun noch ein Rundschau-spezifisches Problem angehen, aber hier geht´s ja um die Eintracht.

    Petz TWT? Hey, wer beschwert sich über fehlende Nachrichten? Dieser Griechische Spielervertreiber ist am Flughafen gesehen und interviewt worden? Nachtigall ich hör´Dir trappsen…..womit wir wieder bei Berlin wären…..Schöne Stadt! “

    Möchte mich selbstzitieren und ein “k” für das “h” einwerfen! Ick hör dir trappsen!

  122. “Vielleicht war das aber auch nur ein Strohfeuer um die Hundertjahrfeier herum.”

    Das müsste dann aber schon mehr als zehn Jahre her sein. Hm.

  123. Für alle FSVler gehts hier lang:

    http://www.bornheimer-hang.de/

  124. Ich sehe gerade, ist ja schon alles da.

    Für unsere Bernemer:

    http://www.bornheimer-hang.de/.....?p=640

    und für ABB:

    http://www.ffcblog.de/2011-05-.....kauft-ein/

    Btw, habe gerade mal durchs Unterhaus geblättert.

    Neuverpflichtungen:

    Paderborn 6

    Eiserne 5

    Aachen 10

    Cottbus 2

    Aue 5

    Ingolstadt 4

    Düsseldorf 4

    FSV 10

    KSC 9

    Duisburg 9

    Fürth 7

    1860 6

    Bochum 3

    Unnötig zu erwähnen, dass keiner der Vereine soviele Abgänge hat, wie die Eintracht. Unaufgeregt.

  125. ZITAT:

    ” wenn ich an die Schulzeit denke, waren viele damals Eintracht-Fans, wenig Bayern und Gladbach Fans. FSV-Fans gab es eigentlich nur richtig drin in Bernem und die sind es heute auch noch. Die Kids vom FSV zu begeistern ist in den letzten Jahren natürlich schwer geworden, weil jetzt ja alle Bayern und Dortmund Fans sein wollen. In der Schule hatten wir sogar einen, der beim FSV gekickt hat (Walter Kexel), findet man bei Wiki, war früher ganz normal und ist dann abgedriftet. “

    Echt interessant.

    http://de.wikipedia.org/wiki/O.....xel-Gruppe

  126. ZITAT:

    ” “Vielleicht war das aber auch nur ein Strohfeuer um die Hundertjahrfeier herum.”

    Das müsste dann aber schon mehr als zehn Jahre her sein. Hm. “

    Ach, Stadioneinweihung, wasweissich. Was haben die denn gefeiert vor eins, zwei Jahren?

  127. Sommerloch gibt es bei Euch hier nicht.. xD

    ach ja die anzeigen tafel haben wir fans unter denkmalschutz gestellt:)

    wir ghaben aber jetz auch ne elektronische anzeigentafel nur sehn die die gästefans nicht:) und ohne die ecke wird präsentiertvon…

  128. ZITAT:

    ” … und für ABB:

    http://www.ffcblog.de/2011-05-.....kauft-ein/ … “

    Bist ein Guter! :)

  129. Ach Pillepalle, musst auch Du meinen Ruf als langsamster Poster untermauern?

  130. gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird? “

    Ja die gibt es noch und ist die einzige die man ausm gästeblock sehen kann;)

  131. ZITAT:

    “Unnötig zu erwähnen, dass keiner der Vereine soviele Abgänge hat, wie die Eintracht. “

    Weil ja auch völlig unwichtig

  132. ZITAT:

    Unnötig zu erwähnen, dass keiner der Vereine soviele Abgänge hat, wie die Eintracht. Unaufgeregt. “

    nur nicht treiben lassen…. Die besten Schnäppchen macht man im September ;-)

  133. ZITAT:

    ” nur nicht treiben lassen…. Die besten Schnäppchen macht man im September ;-) “

    Ja! Dann gibts die großen Kracher für kleines Geld. Hurra!!!

  134. tüümii tüümsen

    ZITAT:

    ” danke für den bericht, ds!

    das pokalspiel 2007 hat ähnlich positive eindrücke hinterlassen wie wilhelmshaven 2010.

    das war klasse fußballatmosphäre bei schönem wetter. sportplatz im wald, leckere bratwurst und nette leute – und eine wunderschöne umgebung. köpenick sollte man sich auch auf jeden fall anschauen.

    gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird? “

    Eisern!

    Jawohl die haben wir noch! Sehr Schöner Bericht!

    Und Niemals Vergessen Eisern Union

  135. Am 9.7. spielt der FSV gegen Lautern. Da könnten wir uns für die 2. Liga warmboxen.

  136. Gude Morsche,

    vielen dank an alle Gastschreiber. Die Artikel sollten im nächsten Groundhopper Update von Jörg Heinisch aufgenommen werden.

    Der allgegenwärtige Peppi Schmitt schreibt im Wiesbadener Kurier heute das:

    Eintracht Frankfurt: Mehr Fragen als Antworten – Tzavellas und Gekas sollen bleiben

    http://www.wiesbadener-kurier......827303.htm

    Immerhin steht der Artikel noch auf der ersten Seite des Sports. Die von der ebsch Seid kommen erst auf der zweiten Seite ;)

  137. @108. ich:

    “pfingsten ist karneval der kulturen-wochenende.”

    Danke.

  138. Union spielt am 9. Juli gegen meine Hearts! Großartig!

    Hearts Hearts, glorious Hearts.

  139. ZITAT:

    ” Nein es gab ganz sicher auch mal was über den FSV.

    Vielleicht war das aber auch nur ein Strohfeuer um die Hundertjahrfeier herum. “

    Kann ich mich nicht erinnern, meine Eltern haben die FAZ abonniert und “Arena” ist einzig und alleine ein “Eintracht-Blättsche”

  140. Hach, sind wir nicht allumfassend? Jetzt hatten wir den FSV und sogar die Beilage der Konkurrenz. Alles hier im Eintracht-Blog der FR.

    Ob das umgekehrt auch möglich wäre?

  141. Berlin. Der Zeckenmagnet in der Zone. Zieht seit jeher magisch jedwedes Volk an, das nichts leistet, sich aber für wahnsinnig wichtig hält. Erfüllt im Ökosystem BRD die wichtige Funktion, diese Leute vom restlichen Land fernzuhalten. Kämpfe seit Jahren für die dortige Umsetzung des Manhattan-Szenarios aus ESCAPE FROM NEW YORK.

    Endlich mal angesprochen: die Maskottchensituation im Unterhaus. Da begegnen uns ganz neue debile Plüschgestalten. Auf Anhieb fällt mir da noch ein Ferdder Zebradinosaurier ein. Was sonst? Mich graut.

  142. Kurz vor dem Heim-Auswärtsspiel des FSV gegen “uns” ist der FSV-Blog bestimmt randvoll mit 4 Bloggern, die gegen “uns” ablästern, gegen die reichen Nachbarn mit dem gut gefüllten Punktekonto!

  143. Die Jüngeren unter uns kennen den Film als: “DIE KLAPPERSCHLANGE”.

  144. Hallo Leute! Ich finde es echt gut, das sich so viele Eintracht-Fans über den FSV unterhalten. Ich persönlich mache mir nichts daraus, das wenig bis garnichts über den FSV gebracht wird. Das kommt jetzt von ganz alleine. Spätestens vor dem ersten Derby, das uns die Eintracht geschenkt hat. Eine bessere Werbung für den FSV kann es nicht geben, ein Derby mit der Eintracht zu haben, und das auch noch in der selben Liga. Es liegt jetzt am FSV aus dem Schatten zu treten und die Eintracht in der Commerzarena 2:1 zu schlagen.

  145. ZITAT:

    ” Kurz vor dem Heim-Auswärtsspiel des FSV gegen “uns” ist der FSV-Blog bestimmt randvoll mit 4 Bloggern, die gegen “uns” ablästern, gegen die reichen Nachbarn mit dem gut gefüllten Punktekonto! “

    die 13 Millionen auf dem Festgeldkonto nicht zu vergessen.

  146. Wenn ich an Kickers Offenbach denke, kann ich aus dem Stand 10 Spieler aus den 70ern und 80ern aufzählen. Beim FSV keinen einzigen. Vier Jahre reichen eben nicht, um Legenden zu bilden. Man sieht ja, dass selbst erfolgreiche Vereine wie Wolfsburg oder Leverkusen viel weniger Fans haben als Dynamo Dresden, Union Berlin, Allemania Aachen oder Fortuna Düsseldorf. Trotzdem immer weiter machen!

  147. man sollte einen FSV-Blog aufmachen, da können die Massen an Stadtteilsympathisanten sich untereinander beschäftigen. Wir hier würden die 2 Leutchens nicht vermissen.

  148. In unserer Langzeitdiagnose HB heute: Optimismus:

    http://www.time.com/time/healt.....67,00.html

    Sehr interessant. Realismus ist eine milde Form der Depression. Der Selbstbetrug Optimismus neuronal verankert.

  149. ZITAT:

    “Es liegt jetzt am FSV aus dem Schatten zu treten und die Eintracht in der Commerzarena 2:1 zu schlagen. “

    Schlappeseppel, wenn es bei uns so langatmig weitergeht, würde mich in der Hinsicht nix mehr überraschen…

  150. ZITAT:

    ” Hallo Leute! Ich finde es echt gut, das sich so viele Eintracht-Fans über den FSV unterhalten. Ich persönlich mache mir nichts daraus, das wenig bis garnichts über den FSV gebracht wird. Das kommt jetzt von ganz alleine. Spätestens vor dem ersten Derby, das uns die Eintracht geschenkt hat. Eine bessere Werbung für den FSV kann es nicht geben, ein Derby mit der Eintracht zu haben, und das auch noch in der selben Liga. Es liegt jetzt am FSV aus dem Schatten zu treten und die Eintracht in der Commerzarena 2:1 zu schlagen. “

    hmm einen mit habt ihr ja jetz in euren reihen beim fsv der mit dem ergebnis im derby erfahrung hat.

  151. Der Petz hat ja einen Schnäuzer. Na, das kann ja was werden.

  152. so wer ist den das?

  153. ZITAT:

    ” Wenn ich an Kickers Offenbach denke, kann ich aus dem Stand 10 Spieler aus den 70ern und 80ern aufzählen. Beim FSV keinen einzigen. Vier Jahre reichen eben nicht, um Legenden zu bilden. Man sieht ja, dass selbst erfolgreiche Vereine wie Wolfsburg oder Leverkusen viel weniger Fans haben als Dynamo Dresden, Union Berlin, Allemania Aachen oder Fortuna Düsseldorf. Trotzdem immer weiter machen! “

    Diesen Namen im ersten Satz schreibt nicht, spricht ihn auch nicht aus, wenn man aus Frankfurt kommt. Beim FSV haben u.a. “Der Schotte” Trimhold oder Volz gekickt und die waren nicht schlecht.

  154. ZITAT:

    ” Der Petz hat ja einen Schnäuzer. Na, das kann ja was werden. “

    Da wette ich aber nicht, Henzi.

  155. ich sag nur karim..

    ach watfreu ich mich aufs wiedersehn:)

    wir haben die hertha doch auch mit 2:1 in “deren stadion”

    wo sie zur miete wohnen besiegt:)

  156. Ich auch nicht. Wir verkaufen uns nicht unter Wert.

  157. Isaradler – denk doch mal daran, welche Hochlichter der Popkultur in Berliner Isolationshaft gediehen bzw. veredelt wurden – ohne Nachdenken fallen mir meine Helden der Jugend Nick Cave / David Bowie / die guten alten Neubauten ein.

    So sehr lichtscheue Berufswehrkraftzersetzer auch nerven, tragen sie doch zu einem kreativen Milieu bei.

    Nenn’ mich Snake.

  158. Diese Berichte, diese Berichte! Soviele gute Eindrücke.

    Also, ich habe mittlerweile richtig Lust auf den Beginn des Spielbetriebes. Das Herz des Fußballs schlägt in Liga zwo!

  159. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn ich an Kickers Offenbach denke, kann ich aus dem Stand 10 Spieler aus den 70ern und 80ern aufzählen. Beim FSV keinen einzigen. Vier Jahre reichen eben nicht, um Legenden zu bilden. Man sieht ja, dass selbst erfolgreiche Vereine wie Wolfsburg oder Leverkusen viel weniger Fans haben als Dynamo Dresden, Union Berlin, Allemania Aachen oder Fortuna Düsseldorf. Trotzdem immer weiter machen! “

    Diesen Namen im ersten Satz schreibt nicht, spricht ihn auch nicht aus, wenn man aus Frankfurt kommt. Beim FSV haben u.a. “Der Schotte” Trimhold oder Volz gekickt und die waren nicht schlecht. “

    Oder der Josef Sarrocca, auch ein feiner Spieler, bei der Eintracht dann aber doch etwas überfordert. Oder Y. Mohktari, der hat es sogar in die marrokanische (?) Nati geschafft.

  160. Durch das Stahlbad gegangen. Fröhliche, lebensbejahende Sonnenscheinschen hätten das stattdessen werden können.

    Sage ich doch: Berlin erfüllt seinen Zweck

  161. ZITAT:

    ” ich sag nur karim..

    ach watfreu ich mich aufs wiedersehn:)

    wir haben die hertha doch auch mit 2:1 in “deren stadion”

    wo sie zur miete wohnen besiegt:) “

    Ich mag als Bernemer die Bernemer ja wirklich. Aber verlieren gegen die fände ich schon mehr als peinlich. Aber inzwischen halte ich nichts mehr für unmöglich, leider.

  162. …ich denke speziell Nick hätte sich im Schlager Genre eher schwer getan. Nur so eine Vermutung.

  163. ZITAT:

    ” man sollte einen FSV-Blog aufmachen, da können die Massen an Stadtteilsympathisanten sich untereinander beschäftigen. Wir hier würden die 2 Leutchens nicht vermissen. “

    hier kann man sogar eine diskussion aus dem jahre 2008 fortführen. thema: “Eintracht vs. FSV: Ein künstlicher Konflikt?” :-)

    http://www.bornheimer-hang.de/.....?p=181

  164. ZITAT:

    ” … ohne Nachdenken fallen mir meine Helden der Jugend Nick Cave / David Bowie / die guten alten Neubauten ein.

    nicht zu vergessen. iggy pop.

  165. Boah – würde mich inzwischen über ein völlig haltloses Taxigerücht freuen – “BH mit Jogginghos im Taxi gesehen” oder so.

    Fad.

  166. HG im Hertie gesehen.

  167. ZITAT:

    ” HG im Hertie gesehen. “

    In Jogginghos?

  168. Die SGE gewinnt niemals gegen den FSV. Nicht mit dieser Truppe. Im Gegensatz zur SGE weiss der FSV inzwischen, wie man in Liga 2 kicken muss. Ich glaub nicht an den Aufstieg. Allein das Gesülze von “Betriebsunfall” “Ausrutscher” etc. zeigt, dass die Verantwortlichen nichts kapiert haben. Da müsste jetzt mal ein klarer Schnitt her, angefangen bei HB, aber das passiert ja nicht. Ich seh schwarz.

  169. Hertie heißt der Jäscher

  170. Ich ertrage es nicht, wenn sich dieser Schmock über mich lustig macht. Ich ertrage es nicht.

  171. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” HG im Hertie gesehen. “

    In Jogginghos? “

    Paolo Jogginghos – der brasilianische Wunderstürmer. Besser als Caio? Der schwarze Delzepich?

    Phantastisch!

  172. Im Hertié? Der Herr haben es wohl dicke?

  173. “Allein hier im Blog hatten wir die höchsten Zugriffszahlen seit dem Start.” Das nenne ich mal ein 100 Wumms!

    Ich glaube das hat viele unterschiedliche Gründe:

    Qualität setzt sich halt doch langfristig durch. Ein Blog-Watz der wirklich 25 Stunden am Tag da ist und seiner Aufgabe als Moderator zu 100% (120%) nachkommt und fast allen Argumenten gegenüber offen ist. Eine über die Jahre gewachsene Anzahl von Dauerpostern, die durch Charme, Witz und auch fundiertem Wissen überzeugen. Und in schweren Zeiten rückt man halt enger (kuschelig) zusammen. Ich für meinen Teil nutze den Blog als Therapiegruppe des geruppften Adlers, jedoch zu 99% in lesender Funktion.

    Ach btw: FSV interessiert keine Sau. Alleinvertretungsanspruch in FFM hat nur die SGE, so Nebenbuhler wie die braucht Niemand. Und für die kommt unser Abstieg einer mittleren Katastrophe gleich, denn in lediglich 2 Spielen können sie davon partizipieren, in allen anderen Partien wird ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit noch mehr sinken als zuvor.

    Also Danke Stefan mach genauso weiter! Außerdem schön, dass Du Deinen Erfolg per Mausklicks messen kannst, dann siehst Du immer wieder was Deine Arbeit Wert ist.

  174. “Alleinvertretungsanspruch in FFM hat nur die SGE”

    Träum weiter… Hoffentlich steigt Ihr nochmal ab!

  175. Die Eintracht wird es diese Saison schwerer haben, als alle hier im Blog denken. Das ist mal ganz sicher…

  176. @ 182 selig sind die “Überzeugten”.

    So bis bald. mfg Schlappeseppel

  177. “Die SGE gewinnt niemals gegen den FSV. Nicht mit dieser Truppe.”

    Daran glaub ich auch net.

  178. Markus Husterer….*hust*

    Hey, wenn die Eintracht vom hohen Roß ein wenig herunterkommt und der FSV nicht versucht dem großen Bruder ans Bein zu pinkeln, sollte ein Zusammenleben erträglich sein.

    Mein erstes Livespiel war eines vom FSV. Oleknadingens, Cestonaro, Alvarez, Sarocca,……

    Aber “Ki**** O*******” hier voll reinzuschreiben,……mutig!

  179. ZITAT:

    ” Ach btw: FSV interessiert keine Sau. Alleinvertretungsanspruch in FFM hat nur die SGE, so Nebenbuhler wie die braucht Niemand. Und für die kommt unser Abstieg einer mittleren Katastrophe gleich, denn in lediglich 2 Spielen können sie davon partizipieren, in allen anderen Partien wird ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit noch mehr sinken als zuvor.”

    Ja hoffentlich sehen das die Frankfurter Zuschauer dann auch noch so, wenn sie uns in diesen zwei Spielen geschlagen haben und in der Tabelle vor uns stehen…

  180. ZITAT:

    ” “Alleinvertretungsanspruch in FFM hat nur die SGE”

    Träum weiter… Hoffentlich steigt Ihr nochmal ab! “

    danke für deinen Beitrag.

  181. ZITAT:

    ” Die Eintracht wird es diese Saison schwerer haben, als alle hier im Blog denken. Das ist mal ganz sicher… “

    Genau meine Meinung! Das könnte noch ganz bitter werden, wenns nur zu Platz 4 langt.

  182. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “Alleinvertretungsanspruch in FFM hat nur die SGE”

    Träum weiter… Hoffentlich steigt Ihr nochmal ab! “

    danke für deinen Beitrag. “

    Naja, das mit dem “Alleinvertretungsrecht” ist ja auch vollkommener Blödsinn.

  183. „Wir wollen nicht einschlafen, aber wir haben eine entspannte Situation.“ 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke zum Thema Neuzugänge.

    Von Hannover lernen, heißt siegen lernen.

  184. Mahnwachenespressostand jetzt!

  185. ist das hier jetzt eine feindliche übernahme?

  186. ZITAT:

    ” ist das hier jetzt eine feindliche übernahme? “

    Zwergenaufstand

  187. Ich bin mal wieder gerührt. Was sich heute wieder ein Volk hier herumtreibt, seine Zeit damit verschwendend, Unfrieden zu säen und verzweifelt nach Aufmerksamkeit bettelnd … wieviele das wohl umgekehrt machen? Oh, interessiert mich nicht mal.

  188. ZITAT:

    ” Ich bin mal wieder gerührt. Was sich heute wieder ein Volk hier herumtreibt, seine Zeit damit verschwendend, Unfrieden zu säen und verzweifelt nach Aufmerksamkeit bettelnd … wieviele das wohl umgekehrt machen? Oh, interessiert mich nicht mal. “

    Also bei mir wird der Unfrieden eher dadurch gesät, dass sich vier Tage vor Trainingsauftakt kadermäßig so gut wie nichts bei uns tut und wir immer noch viele überbezahlte Abstiegsgurken im Sortiment haben.

  189. unschön für den fsv wird in dieser saison in jedem fall, dass wieder nichts passiert am bornheimer hang. wirklich schade. das wichtigste spiel der saison findet nicht im eigenen stadion statt.

  190. OFFENBACHER KICKERS RULEZ !!!!!

  191. “das wichtigste spiel der saison findet nicht im eigenen stadion statt.”

    Im kleineren der zwei großen städtischen Stadien.

  192. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ist das hier jetzt eine feindliche übernahme? “

    Zwergenaufstand “

    Sieht so aus. Außerdem bekommen sie hier wenigstens ab und an mal eine Resonanz auf ihre Beiträge.

  193. Yeah, endlich die Eisernen. Dass sie umziehen mussten, war mir gar nicht bekannt und erst recht nicht in den ehemaligen Hipster-Bezirk Prenzlauer Berg. Muss schrecklich gewesen sein.

    An alle die da hinfahren, fahrt nicht zu weit, sonst kommt ihr noch nach Schmöckwitz.

    Ich war einmal in Köpenick in meinen knapp drei Jahren Aufenthalt in Berlin – und ich glaube das reicht auch, nur schade, dass es kein Sonntag war. In die AF will noch ich unbedingt.

  194. Hallo,

    mal ein Kompliment an die Schreiberling der Frankfurter Rundschau, Hat echt Freude gemacht als Eiserner das zu Lesen. Also ich glaube schon das sich für euch Eintracht Fans die Reise zu uns Lohnt nicht nur wegen der Stimmung.

    In diesem Sinne auf eine gute Saison 11/12 für beide Mannschaften.

    Und Niemals Vergessen Eisern Union

  195. Was ist dann hier los, soviel über einen Konkurrenten, der laut verschiedenen Aussagen nichts wert ist?

    Bleibt auf dem Teppich, hofft das die Führung an den richtigen Stellschrauben dreht sonst könnte es die nächste Saison ein böses Erwachen geben.

  196. ZITAT:

    ” OFFENBACHER KICKERS RULEZ !!!!! “

    Das ist gelogen.

  197. ZITAT:

    ” “das wichtigste spiel der saison findet nicht im eigenen stadion statt.”

    Im kleineren der zwei großen städtischen Stadien. “

    ok. angeeigneten statt eigenen. du treibst dich zu oft mit juristen rum…

  198. Hertie gibt es schon seit Jahren nicht mehr – Du rückswärts denkender Kleingeist ;-)

  199. Thorsten du hast ja mal überhaupt keinen Plan. Der Hertie is de Hertie. Völlig egal was da gerade steht. Des is des Haus neberm Wollwort

  200. ZITAT:

    ” Thorsten du hast ja mal überhaupt keinen Plan. Der Hertie is de Hertie. Völlig egal was da gerade steht. Des is des Haus neberm Wollwort “

    der “Hertie” ist sogar über dem Wollwort seinem Haus :-)

  201. ZITAT:

    ” Thorsten du hast ja mal überhaupt keinen Plan. Der Hertie is de Hertie. Völlig egal was da gerade steht. Des is des Haus neberm Wollwort “

    Wollwas?

  202. Wollwort, sprech ich chinesisch oder was?

  203. Als ich vor zwei Jahren das letzte Mal beim Hertie war, gabs da kein Wollendingens mehr da.

  204. Ungeachtet dessen ist dort der Wollwort. Das ist eine Ortsbezeichnung, kein Markename.

    Irgenwie schweif ich heutte ab.

  205. Noch nicht mal ein dämliches Gerücht. Wahrscheinlcih wollen sie erstmal warten, bis sich Veh ein Bild gemacht hat.

  206. Wieso? Was steht denn da beim Hertie dran jetzt? War was?

  207. Hat hier heute schon jemand nach der Sau gefragt?

    Oder nach der Anzeigetafel im Berliner Stadion?

    Das würde mich brennend interessieren, ob da immer noch die Alte…..

    Selig sind die Zögerlichen!

  208. Lustig, gibt es hier in der Alpenfestung auch. Ein ewiger Hertié, der jetzt angeblich ein anderer Serienbankrotteur sei. Nur der Wollwert ist woanders.

  209. Man könnte ja mal ne Abmahnung aussprechen.

  210. Erklärungsversuch: “Alleinvertretungsanspruch” (ironisch gebraucht). Mindestens einmal am Tag steht hier, man wolle keine Mauer bauen. Wo ist denn da bitte das Problem, wenn man sich aus dem selben Wortchargon deutscher Geschichte bedient, um ein wenig zu übertreiben. Wenn Ulbricht geht, geht Adenauer auch. So und jetzt gehe ich was schaffe.

    MfG Herbert Frahm

  211. ZITAT:

    ” Man könnte ja mal ne Abmahnung aussprechen. “

    Gerne. Aber bitte auf einer rechtlich einwandfreien Grundlage. Nicht, dass uns dann jemand ans Bein pinkeln kann.

  212. ZITAT:

    ” Ungeachtet dessen ist dort der Wollwort. Das ist eine Ortsbezeichnung, kein Markename.

    Irgenwie schweif ich heutte ab. “

    Das liegt an dem Neuigkeitsgewitter, das auf unsere Eintracht niederprasselt.

  213. ZITAT:

    “Der Hertie is de Hertie. Völlig egal was da gerade steht. Des is des Haus neberm Wollwort “

    Eben. Es gibt ein Alter, ab dem kammer nemmer jede Namensänderung mitmachen. Wir gehen ja auch immer noch ins Waldstadion oder ?

    Und dieser eine Supermarkt im Ort ist seit jeher “de Leibbrand”.

  214. ZITAT:

    ” Der Hertie is de Hertie. Völlig egal was da gerade steht. Des is des Haus neberm Wollwort “

    Mein Heinz!

  215. Latscha.

  216. Geh ma bein Schade unn hol ma e vierdel Lebberworscht!

  217. Schade? Co-op!

    Welcher Supermarkt wäre die Eintracht eigentlich im Moment, wenn sie denn einer wär?

  218. Bub von der Mark holste mir jetzt 3 Flasche Bier am Wasserhäusje. Und lass den Roller solang hier damit de die Händ frei hast.

  219. Hertie? Neumodische Ferz! Isch sach immer noch Hansa-Kaufhaus.

    Erinnert sich jemand? Mit der schönen, geschwungenen Holztreppe.

  220. Netto?

    Mhm, könnte auch hinkommen. Dachte grad an so einen kleinen Dorf-Edeka, wo der Filialleiter, der zugleich Inhaber ist, einen böse anschaut, wenn man eine viertel Stunde vor Ladenschluss noch was kaufen will. Alles wird schon weggeräumt, und dann will einer noch was.

  221. Mintal hat bei der Kogge angeheuert.

    Ich weiß schon gegen wen der auf alle Fälle trifft.

    Madlung schon in Berlin?

  222. Viel schlimmer: Gekas noch immer da.

  223. Jetzt schreib ich schon Berlin… Meine natürlich FFM.

  224. Geduld bringt Rosen..

  225. ZITAT:

    ” Viel schlimmer: Gekas noch immer da. “

    Meinetwegen sollen die den für einen Trikotsatz verkaufen.

  226. ZITAT:

    ” Viel schlimmer: Gekas noch immer da. “

    Das beunruhigt mich auch. Sehr.

  227. Vielleicht werden wir ja bei Schade & Füllgrabe fündig?

  228. “Mintal hat bei der Kogge angeheuert.”

    Schiffe versenken…

  229. die Rosen ?

    http://www.myvideo.de/watch/56.....n_vom_Dach

    passend zur Stimmung hier, das Lied ist eher traurig.

  230. Mehr Brutto vom Netto!

  231. Als Kind ging ich immer abwechselnd zu Latsche und Schade & Füllgrabe. Im einem der zwei Läden gab’s 5 Pfennig mehr für die leeren Pfandflaschen. Also kauften wir im einen die vollen Flaschen und lösten im anderen die leeren wieder ein. Mit jeweils 5 Pfennig Verdienst. So ähnlich wie die Eintracht mit den Spielern. Aber dort läuft’s wohl eher umgekehrt.

  232. OT

    Ausgerechnet der …

    “EU-Gesundheitskommissar John Dalli warnte vor vorschnellen Informationen”

  233. Kaká wäre zu haben. Falls Gekas nicht doch…

  234. Ein wenig Ernsthaftigkeit: wieso soll die Eintracht in Aktionismus verfallen? Die müssen am Samstag doch erstmal sehen, wer überhaupt zum Training erscheint. Dann muss geschaut werden, wessen Knie über den Urlaub gehalten hat. Und schließlich wird gefragt werden, wer überhaupt Lust und Zeit hat, 2.Liga zu kicken.

    Nach dieser Bestandsaufnahme kann man viel besser planen. Dann werden Nägel mit Köpfen gemacht und Optionen gezogen, die man sich in den letzten Tagen erworben hat.

    Und im Ernst: wenn sich im August, in der 1.Liga, in so manchem Kader die Spreu vom Weizen trennt, bleibt bestimmt noch der eine oder andere Weizen hängen…..

    Aber Kessler und Lehmann könnten sie ja wenigstens mal bestätigen……

  235. ZITAT

    “wer überhaupt Lust und Zeit hat, 2.Liga zu kicken.”

    Hey, die Bosse sind doch knallhart, die fragen den Caaaiooo nicht, die bestimmen einfach, dass er nicht für die 2. Liga geboren wurde!

  236. Stimmt, man wartet wer bei den oberen 18 so abfällt, das isses!

    Madlung!

  237. “Aber Kessler und Lehmann könnten sie ja wenigstens mal bestätigen…… “

    Erst wird das Knie geprüft. Und die Herren haben Urlaub. Dauert also noch.

  238. Also, Paderborn ist am Wochenende (trotz “schwül-warmer Witterung und Temperaturen um 30°C”!) schon mit 14:0 über die Kreisauswahl Warburg drübergewalzt, während wir noch nicht mal in den Startblöcken Platz genommen haben. Ja, wir wissen noch nicht einmal, wer da Platz nehmen sollte!

    Oh, oh…

  239. ZITAT:

    ” Stimmt, man wartet wer bei den oberen 18 so abfällt, das isses!

    Madlung! “

    Tja, Strafe muss sein!

    Oder

    Wer als 17. einläuft, den beissen die Hunde!

  240. ZITAT:

    ” OT: Klingt intereessant.

    http://www.spiegel.de/kultur/t.....08,00.html

    100 Millionen Euro, um ein paar Fussball-Schnipsel zeigen zu dürfen??????????????? AM Ende zahlt das ZDF auch noch mal, um noch kürzere Schnipsel zeigen zu können?

    Klar, bei 7,6 MILLIARDEN Euro Zwangsgebühren ist das drin, zur Not werden eben die Gebühren nach oben angepasst…

    Bei diesem Thema überschlagen sich bei mir hochgradig strafbare und sehr gewalttätige Gedanken…

  241. Eile mit Weile.

  242. ZITAT:

    ” Die müssen am Samstag doch erstmal sehen, wer überhaupt zum Training erscheint. Dann muss geschaut werden, wessen Knie über den Urlaub gehalten hat. “

    Richtig. Auch Urlaubsverletzungen haben Tradition bei uns:

    Mittelstürmer Thomas Parits liegt im Krankenhaus. Es soll sich um einen Mittelfußbruch handeln. Parits vermutet, dass er sich den Bruch schon im Urlaub zugezogen hat: “Bei einem Besuch im Elternhaus fiel mir ein Balken auf den Fuß. Bis zum Trainingsbeginn hatte ich keinerlei Beschwerden. Aber beim ersten Schuss kamen schon die Schmerzen.”

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  243. Und wenn wir noch so schwer in die Gänge kommen sollten.

    Diese Relegation gegen Mainz will ich unbedingt gewinnen !

  244. “Stellen Sie sich vor, wir hätten Benjamin Lauth verpflichtet. Er wäre dann der mit Abstand am besten verdienende Spieler der Eintracht geworden. Das wollten wir nicht. Wenn er natürlich in Hannover wie eine Rakete durchstartet, dann werden wir deshalb Prügel bekommen.”

    Und Recht hat er gehabt im Sommer 2007!!!

  245. Der FSV hat nach Kaiserslautern sein nächstes Testspiel gegen den FC Köln ausgemacht.

  246. Madlung? Das ist nur so ein Versuch sich unsere Eintracht richtig einzuordnen im Zementgefüge der Bundeliga sprich Ober- und Unterhaus. Oder gibt es da etwas konkretes?

    Was macht eigentlich Alberman?

    Nicht mal die Vögel zwitschern derzeit bei der Eintracht und der neue Torwarttrainer ist der etablierten Journallie nicht mal eine Meldung – geschweige den einen Hintergrundbericht – wert. Das prangere ich an!

    Noch nicht mal rausrausraus! Schlimm!

  247. ZITAT:

    “(…) Und die Herren haben Urlaub. Dauert also noch. “

    Tja, schon blöd, wenn man seinen Urlaub nach dem Terminplan der ersten Liga plant und dann urplötzlich mit dem Unterhaustiming konfrontiert wird. Aber offenbar stört das bei Eintracht Frankfurt ja auch niemanden.

  248. “Tja, schon blöd, wenn man seinen Urlaub nach dem Terminplan der ersten Liga plant und dann urplötzlich mit dem Unterhaustiming konfrontiert wird.”

    Grad so wie ich. ;)

  249. P.S.

    Ich vergas ein großes Lob an den Gastbeitragschreiberling. Prima Leistung, wie übrigen auch all die anderen Gastbeiträgler. Berlin steht auch auf meinem Auswärtskalender. Hoffe die DFL nimmt darauf Rücksicht. Montags wäre echt blöd.

  250. ZITAT:

    ” Eile mit Weile. “

    Sehr geschmeidige Sendung, früher im Radio….als der Tag noch gefühlte 24 Stunden hatte.

    Blättel hat´s damals im Bett erwischt…..

    Relegation gegen Mainz? Ich glaube, da steigt einer ab, der heute noch gar nicht daran denkt….

  251. Was macht eigentlich Günter Eymold?

  252. ZITAT:

    ” “Tja, schon blöd, wenn man seinen Urlaub nach dem Terminplan der ersten Liga plant und dann urplötzlich mit dem Unterhaustiming konfrontiert wird.”

    Grad so wie ich. ;) “

    Du kriegst das aber wesentlich besser geregelt als die heilige Dreifaltigkeit bei der Eintracht.

  253. Unfassbar, wie genau sie die SGE-Situation rhythmisch und textlich auf den Punkt bringt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....F4yyDu6Vbo

  254. ZITAT:

    ” Unfassbar, wie genau sie die SGE-Situation rhythmisch und textlich auf den Punkt bringt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....F4yyDu6Vbo

    http://www.commerzbank-arena.d.....Frankfurt/

    War der Wink darauf? Gott sei Dank habe ich keine Dauerkarte…..die 5 Euro will ich wirklich nicht sparen müssen….

  255. ZITAT:

    “Welcher Supermarkt wäre die Eintracht eigentlich im Moment, wenn sie denn einer wär? “

    Im Moment gar keiner.

    Im Moment ist es Rudis Resterampe. Alles muß raus.

    Der Nachschub wird dann kurzfristig aus den Insolvenzen anderer requiriert.

    Oder kurz vor Schließung der Großmarkthallen, wenn die Preise purzeln.

  256. was is denn heut hier los?

    nach grossartigem ds-beitrag von der hauptstadt mit viel atmo (gruss an die mitlesenden unionler) niveau-limbo-randale aus unseren stadtteilen und aus der vorstadt nach dem motto `meinen 1.fc saucenheim hat hier kaaner lieb, buhuhu´

    seid brave kinder und geht bitte woanders spielen!

    p.s.: wenn der grieche als joker auf der bank sässe und dafür auer spielen würd´ hätt ich nix dagegen.

  257. Und gerade zu Moppes Petz und dem ganzen Umfelde der 90er Jahre könnte man doch schöne alte Geschichten aufwärmen. Wie war das nochmal als bsp. Uli Stein in München als letzter Mann den Cerny düpierte und den Ball per Hacke weiter spielte???

  258. Südkorea führt 1-0 gegen Ghana. Was e uffreschung.

  259. kleines quis zum vertrödeln der zeit bis die godot die neue mannschaft präsentiert:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    welcher trainer fehlt hier eigentlich, damit es nicht “alle trainer seit 1989” heissen muss?

    einen hab ich, aber das wär schon fies, wenns nur er wäre…

  260. So jetzt geht’s los, gerade ist eine frische Pressemitteilung eingetrudelt.

  261. ZITAT:

    ” Der FSV hat nach Kaiserslautern sein nächstes Testspiel gegen den FC Köln ausgemacht. “

    Nett vom FSV. :)

  262. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “welcher trainer fehlt hier eigentlich, damit es nicht “alle trainer seit 1989” heissen muss?

    einen hab ich, aber das wär schon fies, wenns nur er wäre… “

    Firle Fanz?

  263. ZITAT:

    ” “Tja, schon blöd, wenn man seinen Urlaub nach dem Terminplan der ersten Liga plant und dann urplötzlich mit dem Unterhaustiming konfrontiert wird.”

    Grad so wie ich. ;) “

    Der Unterschied ist nur, dass du nicht an der Kaderplanung und somit an der Weichenstellung für die kommende Saison beteiligt bist. Zumindest nicht direkt. ;-)

  264. Also mal aus sicherer Entfernung gefragt: Veh gibt den Spielern ne Woche mehr Zeit zur “Regeneration”. Um den Kopf wieder frei zu bekommen? Hm hab selber gern und viel Sport getrieben – nach einer bitteren Niederlage fand ich gutes Training wichtig….Dazu die Personalsituation – Wenn man auf Schnäppchen warten will läuft die 2. Liga bereits. Die dann einzubauen dürfte ein paar Tage dauern. Könnte in dieser 2. Liga wichtige Punkte im Austiegskampf – bzw. einen wackeligen Stuhl für Herrn Veh bedeuten.

    Zum Glück freuen wir uns schon wenn wir die Klasse halten :-) U.N.V.E.U.

  265. Wurde eigentlich Michael Thurk schon durchs Dorf gejagt?

  266. OT:

    Wen die Eintrach zu wenig unterhält, möge sich das anschauen. Entertainnment 2.0

    http://twitter.com/#!/patrickc.....arney

    Muaaaah

  267. …achso der spielt ja jetzt ne Liga höher wie wir. :D

  268. ZITAT:

    ” Wurde eigentlich Michael Thurk schon durchs Dorf gejagt? “

    Macht man das so in Augsburg?

  269. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “welcher trainer fehlt hier eigentlich, damit es nicht “alle trainer seit 1989” heissen muss?

    einen hab ich, aber das wär schon fies, wenns nur er wäre… “

    Firle Fanz? “

    jep. ein anderer fällt mir nicht ein. gibts noch einen?

  270. Ein Haar in der Suppe:

    “Der wahre Rivale ist allerdings der BFC Dynamo – der ehemalige Hausclub der Stasi und mit entsprechendem Schutz durch Mielke ausgestattet wurde von 1979 bis 1988 jedes Jahr in Folge DDR-Meister – und verbringt heute zur Genugtuung der Union, die sich als als “Oppositionsclub” verstanden und verstehen, seine Zeit in der Oberliga Nordost.”

    Dieser Textbaustein riecht nach Konserve.

    Sowas ruft heutzutage Plagiatjäger und Sammler hervor…

  271. Das mitm Doktor ist wie mit der Eintracht in der Bundesliga: Schön, es zu haben aber immer in Gefahr!

  272. Mit BFC Dynamo ist wohl doch nicht DD gemeint…

    Schande über mich!

    Ich distanziere mich hiermit von meinem eigenen Beitrag in 281

    Weitermachen!

  273. @280

    Andermatt!!

  274. @ 284:

    ah. stimmt der jogi für arme.

  275. @270, 273

    Fanz natürlich. Mir fallen noch Andermatt und Kraaz ein.

    Heese war glaube ich auch irgendwann zwichen drinn für eine Hand voll Spiele der Coach.

    War Lippert irgendwann mal für ein Spiel hauptverantwortlicher? Oder war er nur die Laufgruppe? Kann ich mich nicht mehr drann erinnern.

    Dohmen war nur Manager, oder? Würde mich nicht wundern wenn der zwischendrinn auch mal den Coach gegeben hätte. Bei Rohr bin ich mir dann sicher, dass der nicht in Frage kommt.

    Waren das dann alle Trainer in der Zeit? Aus dem Gedächtnis bekomme ich die zeitlich nicht in die richtige Reihenfolge.

  276. ZITAT:

    ” Mit BFC Dynamo ist wohl doch nicht DD gemeint…

    Schande über mich!

    Ich distanziere mich hiermit von meinem eigenen Beitrag in 281

    Weitermachen! “

    Selbstverständlich nicht. Nicht das das andere Dynamo beliebter wäre.

  277. @279 Keine Ahnung. Wollte iegentlich nur mal nen neuen Reizpunkt setzen. Wo sich hier scheinbar schon alle unaufgeregt und schleppend im Unterhaus einrichten.

    Aufgrund der unterwältigenden Resonanz ist mir jedoch klar geworden, dass entweder das Thema nicht den Nerv trifft oder ich nicht zum Führungsblogger tauge. Vermutlich beides einseinself112 :D

  278. ZITAT:

    ” Mit BFC Dynamo ist wohl doch nicht DD gemeint…

    Schande über mich!

    Ich distanziere mich hiermit von meinem eigenen Beitrag in 281

    Weitermachen! “

    ich kann dir das buch “stadion partisanen” von frank willmann empfehlen. damit dürften die weißen flecken im der ostdeutschen fußballlandschaft verschwinden. ;)

    http://www.amazon.de/Stadionpa.....3355017442

  279. “Relegation gegen Mainz? Ich glaube, da steigt einer ab, der heute noch gar nicht daran denkt…. “

    Mein Geheimtipp: Bremem.

    (Wie immer unfundiert aus dem Bauch heraus)

  280. ZITAT:

    ” So jetzt geht’s los, gerade ist eine frische Pressemitteilung eingetrudelt. “

    Ich dachte es interessiert hier:

    Pressemitteilung 071/2011 07.06.2011

    Schlagernacht Frankfurt –ermäßigte Tickets für Dauerkarteninhaber und für Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. erhältlich

    Mal was anderes als die ganze Zeit auf blöde Neuzugänge zu warten.

  281. Bleibt nicht nur die Frage mit wem die trainieren wollen am Samstag, sondern auch wo.

  282. ZITAT:

    ” …achso der spielt ja jetzt ne Liga höher wie wir. :D “

    Nicht mehr lange. Der ist ja schließlich nicht erstligatauglich. Sobald die das in Augsburg schnallen, ist der Michi wieder ein Thema für uns.

  283. Schlagernacht Frankfurt –ermäßigte Tickets für Dauerkarteninhaber und für Mitglieder von Eintracht Frankfurt e.V. erhältlich

    Schlagernacht ist passend. Ein alternder Schlagersänger, dessen Fangemeinde zunehmend aus verklärenden Menschen jenseits der Lebensmitte besteht und der tingelnd auf zweitklassigen Bühnen abends hinter dem Vorhang von den guten alten Zeiten schwärmt.

    Kenn ich irgendwo her…

  284. ZITAT:

    ” Bleibt nicht nur die Frage mit wem die trainieren wollen am Samstag, sondern auch wo. “

    Ach, da werden doch sowieso nur Spinde ein- und ausgeräumt. Laktatwerte getestet, neue Trainingsklamotten übergeben, vielleicht ein Spaziergang durch den Stadtwald gemacht und abends lädt HB alle zu Herbie in die VIP Lounge ein.

  285. Irgendwo hab ich gelesen, ich fürchte sogar es war die faktenreiche Bild, dass die Eintracht an den Tagen wo keine WM-Veranstaltung im Stadion ist, die Eintracht dort auch trainieren kann.

  286. im vergleich mit anderen vereinen sind wir mit dem trainingsbeginn gar nicht so spät dran.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....pauli.html

  287. ZITAT:

    ” Schlagernacht. Nicht ohne ‘Cliff und Rexona’

    Leider ohne Osnabrück.

  288. In 2.000 Jahren kommt der Thurk nicht mehr zur Eintracht. Und das mit Recht.

  289. Schlagernacht. Freddy Quinn heißt mit bürgerlichem Namen Manfred Petz :-))

  290. ZITAT:

    ” Bleibt nicht nur die Frage mit wem die trainieren wollen am Samstag, sondern auch wo. “

    Ich wette, unser umtriebiger Manager plant da was ganz tolles. Sowohl was das Wo als auch was das Wer angeht. Ich habe da vollstes Vertrauen.

  291. ZITAT:

    ” Irgendwo hab ich gelesen, ich fürchte sogar es war die faktenreiche Bild, dass die Eintracht an den Tagen wo keine WM-Veranstaltung im Stadion ist, die Eintracht dort auch trainieren kann. “

    Na dann am Samstag aber sicher unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Hach, beim Christoph war da noch mehr Lametta.

  292. Drüben gibt es gerade die ersehnten Highlights ob unseres kolportierten neuen Torwartrainers. Ein wohl bekannter Koreaner mag ihn schon mal nicht weil er:

    – mit 1,78m zu klein (!) ist für einen Torwart (!) ist.

    – aus Mainz ist

    – Nikolov bei seiner zukünftigen Karriere als Torwarttrainer im Wege steht

    und Zitatat:

    – “Petz hat keine Vita bei Wikipedia.”

    – “Der hat gerademal 42 Spiele gemacht.”

    Wahnsinn, das ist Unterhaltung pur. Hier ein Link:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12632512

    Auch einige andere Beiträge sind sehr …ähm… schön?

  293. Am Samstag ist diese durch und durch veblödete Schlagerveranstaltung, oder was?

    Die kreischenden Landgiselas werden unseren Jungens (wer immer das so ist) ordenlich Beine machen.

  294. Grandios auch Beitrag 99 zum Thema Manfred Petz.

    Schuldig bis zum eindeutigen Beweis seiner Unschuld. Hier ist die Welt noch in Ordnung.

  295. ZITAT:

    ” Also mal aus sicherer Entfernung gefragt: Veh gibt den Spielern ne Woche mehr Zeit zur “Regeneration”. Um den Kopf wieder frei zu bekommen? Hm hab selber gern und viel Sport getrieben – nach einer bitteren Niederlage fand ich gutes Training wichtig….Dazu die Personalsituation – Wenn man auf Schnäppchen warten will läuft die 2. Liga bereits.”

    Wir lassen uns nicht treiben. Qualität braucht Zeit.

  296. “Am Samstag ist diese durch und durch veblödete Schlagerveranstaltung, oder was?”

    Jep. Der Knödelbarde aus Bochum (auch zweite Liga).

  297. 304 – alle Punkte scheißegal bis auf “Nikolov bei seiner zukünftigen Karriere als Torwarttrainer im Wege steht” – wobei das ein klarer VORTEIL ist.

    Diesen Vorteil hätte aber auch der kleine König Kalle Wirsch – sofern man ihn als Torwächtertrainer verpflichtete. Einzig die Ernennung eines Greisen brächte diesen Vorteil nicht – siehe Joseph Ratzinger als Manager in Rom.

  298. Und Qualität kommt von Qual. Darum, leidet nur alle kräftig weiter. Ist für ‘nen guten Zweck.

  299. ZITAT:

    ” “Am Samstag ist diese durch und durch veblödete Schlagerveranstaltung, oder was?”

    Jep. Der Knödelbarde aus Bochum (auch zweite Liga). “

    Dann gucke ich halt bei den Bornheimern beim Training zu.

    (Hildebrandt)

  300. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Irgendwo hab ich gelesen, ich fürchte sogar es war die faktenreiche Bild, dass die Eintracht an den Tagen wo keine WM-Veranstaltung im Stadion ist, die Eintracht dort auch trainieren kann. “

    Na dann am Samstag aber sicher unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Hach, beim Christoph war da noch mehr Lametta. “

    Ich würde fast meinen, wenn dort trainiert wird, dann ausschließlich ohne Zuschauer, weil FIFA-Gelände. Vielleicht macht man für Qualitätsjournalisten eine Ausnahme.

  301. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Schlagernacht. Nicht ohne ‘Cliff und Rexona’

    Leider ohne Osnabrück. “

    Kein Osnabrück, kein Bamboo! Strafe muss sein!

  302. @298

    Wow,Bochum fängt erst eine woche nach uns an.

    Der Friedel,die faule Socke :-)

  303. “Vielleicht macht man für Qualitätsjournalisten eine Ausnahme.”

    Die haben samstags in der zweiten Liga meist frei.

  304. Keine Panik. Jetzt kommt AV erstmal ganz entspannt aus dem Urlaub. Dann schauen wir mal, wer überhaupt zum Trainingsauftakt auftaucht. Kein Trainingsplatz verfügbar? Nicht schlimm. Machen wir heute einfach früh Schluß und gehen alle heim. Dann lassen wir es in Folge ganz ruhig angehen. Man muß sich schließlich erst aneinander und ans Unterhaus gewöhnen. Geht doch erst Mitte Juli los. Ja gut, sie sind abgestiegen. Neuzugänge wären nett, aber der Chef soll knickerig sein, wer weiß, was man da für Ramsch kommt, wenn man nicht aufpasst, nene, erstmal schauen, ob die Absteiger wirklich so schlecht sind. Im Zweifel soll die Frisur mal machen. &c. &c. &c.

  305. Genau, volles Vertrauen.

  306. Hat schon jemand erwähnt, dass Training überbewertet wird?!?

  307. Jep, keine Panik.

    http://www.toonpool.com/user/8.....802245.jpg

    Danke für den Union Bericht DS, klasse!

  308. OT

    Wie, was??? Das Gesundheitsministerium sagt, ich hätte meine Sprossenfenster jetzt doch nicht austauschen müssen?

  309. Die dicken Kinder von Landau?

  310. I’m sorry to differ with you, Mr. Bruchhagen, but you are the caretaker. You’ve always been the caretaker. I should know, Sir, I’ve always been here.

  311. Mir fallen da ein paar Kandidaten für die Sprossenwand ein:

    unsere Unterhäusler

  312. Habt Ihr auf die Trikots der Kinder geachtet??

  313. ZITAT:

    ” Habt Ihr auf die Trikots der Kinder geachtet?? “

    Dreckskaff.

  314. Ach, Kinners, is’ das gemüüüüüüüüüüüütlich.

  315. ZITAT:

    ” danke für den bericht, ds!

    das pokalspiel 2007 hat ähnlich positive eindrücke hinterlassen wie wilhelmshaven 2010.

    das war klasse fußballatmosphäre bei schönem wetter. sportplatz im wald, leckere bratwurst und nette leute – und eine wunderschöne umgebung. köpenick sollte man sich auch auf jeden fall anschauen.

    gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird? “

    Die gehört doch zum Stadion wie der Wald – ergo isse auch noch da !!

  316. Bevor alle einschlafen: Kessler-Vorstellung mglw. morgen.

    Die meinen hoffentlich nicht Alice und Ellen…….

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  317. so schlecht ist unser Management noch nicht oder ?

    Wie alt ist jemand, der 1953 geboren wurde? Der frühere Bertelsmann-Chef scheiterte vor Gericht beinahe an dieser Rechenaufgabe. Dabei sollte Middelhoff den Richtern bei der Aufarbeitung der Kirch-Pleite helfen. Immerhin – dazu hatte er einiges zu sagen.

    http://www.ftd.de/it-medien/me.....62079.html

  318. ZITAT:

    ” Bevor alle einschlafen: Kessler-Vorstellung mglw. morgen. “

    Das versetzt uns mittlerweile in Ekstase! Heyja! Heyja!

  319. Die dicken Kinder vom Blog-G, Folge-1: Mama, ‘s Gekas iss noch da!

  320. Folge 2: Mama, ‘s Ochs hat sich festgebissen.

  321. Folge 3:Mama,der Franz hat mein Dreirad geklaut!

  322. Stefan, kannst Du Deine Titelgeschichten (Aufmacher, Eingangsbeiträge) nicht nach diesem Rezept hier stricken?

    http://www.stefan-niggemeier.d.....-bullshit/

  323. Kessler plus Auswärtstrikot… Männer fahrt den Kreislauf hoch….et geht los!

  324. Folge 4: Mama, ‘s Härry gibt nix von seinem Apfelkuchen ab!

  325. ZITAT:

    ” Ach, Kinners, is’ das gemüüüüüüüüüüüütlich. “

    Früher war mehr Lametta!

  326. ZITAT:

    ” Stefan, kannst Du Deine Titelgeschichten (Aufmacher, Eingangsbeiträge) nicht nach diesem Rezept hier stricken?

    http://www.stefan-niggemeier.d.....-bullshit/

    Das mache ich seit Jahren.

  327. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    ” Kessler plus Auswärtstrikot… Männer fahrt den Kreislauf hoch….et geht los! “

    Bei den Laibchen von der Schlurchfirma fährt mein Kreislauf ganz automatisch hoch.

  328. ZITAT:

    “Das mache ich seit Jahren. “

    Also ich kenne einen, der die manchmal liest, der sagt nein.

  329. Heutige Top-News auf der Eintrachtseite:

    Was zum Chillen…

    Echter Kracher. Zuschlagen!

    Artikel der Woche: Eintracht Jacke der Profis

    Hol Dir das Profi-Feeling nach Hause! Mit dieser Jacke aus der Lizenzspielerabteilung von Eintracht Frankfurt fällst Du sicherlich überall auf.

    Denn die Jacke mit Sponsorenlogos ist nicht im freien Handel erhältlich und kommt nur hier unter den Hammer! Lass Dir diese Rarität mit dem Adler nicht entgehen und steiger Dich rein!

    http://www.eintracht.de/aktuel.....l/34719/

  330. Ist das Foto von Petz aktuell????

    Oh Gott, oh Gott!!!

    Erinnert mich irgendwie an den jungen John Cleese.

  331. ZITAT:

    ” (…) Erinnert mich irgendwie an den jungen John Cleese. “

    http://img848.imageshack.us/im.....cleese.jpg

  332. “Hol Dir das Profi-Feeling nach Hause”

    Unaufgeregt und zufrieden – wow.

  333. jetzt vertickern sie ihr letztes Tafelsilber….

  334. “Ist das Foto von Petz aktuell????”

    Ja und? Haste mal den alten TW-Trainer gesehen?

  335. Mutprobe:

    “Mit dieser Jacke aus der Lizenzspielerabteilung von Eintracht Frankfurt fällst Du sicherlich überall auf.”

  336. So … kurz vor vier. Gibts was Neues? Lehmann und Kessler endlich offiziell? Neuer IV, RM, Stürmer? Gekas weg? Immer noch nix? Meine Güte, was ist das für ein lahmarschiger Verein …

  337. Dutt zu Leverkusen.

  338. Wenn der Fährmann gewusst hätte, das Manfred Moppes Petz hier Trainer wird, wäre er bestimmt geblieben.

  339. Oka wird Leistungsexplodieren! Schade nur, dass wir so dominant spielen, dass es keiner merken wird.

  340. Oka? Nee, der ist doch viel zu unaufgeregt, dass da was explodiert.

  341. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” (…) Erinnert mich irgendwie an den jungen John Cleese. “

    John Cleese zur Eintracht, endlich mal Spaß beim Training.

  342. ZITAT:

    ” Wenn der Fährmann gewusst hätte, das Manfred Moppes Petz hier Trainer wird, wäre er bestimmt geblieben. “

    :o)

  343. Mir gefällt das Unterhaus von Tag zu Tag besser.

  344. Dumm gelaufen sind wir ja schon, was will der dann noch hier? Something completly different?

  345. ZITAT:

    ” Oka wird Leistungsexplodieren! “

    Ein Oka explodiert nicht. Ein Oka implodiert höchstens.

  346. ZITAT:

    ” Dumm gelaufen sind wir ja schon, was will der dann noch hier? Something completly different? “

    Er führt die Einstellungsgespräche

    http://www.youtube.com/watch?v....._bsMGsBjWc

  347. Ach der Grölemeyer blockiert am Samstag die Arena… Das ist ja allerhand. Wenn schon keine Saisoneröffnung stattfindet, hatte ich doch wenigstens auf einen Trainingsauftakt mit den Fans gehofft. Mist! So ist das mit der Liga 2.

    Immerhin habe ich mich den maladen Spitzensportlern angepasst und liege mit einer Knie-Entzündung auf der Couch und harre somit in Ruhe der Dinge, die nicht kommen.

  348. Hier eine Auflistung aller Spieler, die der SGE zur zeit angeboten werden. Bitte von unten nach oben begutachten….

    http://www.transfermarkt.de/de.....er_60.html

  349. Zu 1-Ligazeiten hat noch uns the Queen of Pop das Stadion ruiniert, jetzt sind es niederer Schlagerlandadel und eine bürgerliche Opfervisage.

    Willkommen im Unterhaus.

  350. Ich will Liberopoulos zurück. Den gemeinsam mit Suat Türker in den Sturm. Das wird eine Dauerdominanz sondergleichen, soviel Apfelkuchen kann man gar nicht essen…

  351. ZITAT:

    ” Wie, was??? Das Gesundheitsministerium sagt, ich hätte meine Sprossenfenster jetzt doch nicht austauschen müssen? “

    Und genau darum wartet der Heribert auch mit seinen Gurken.

  352. Da wir nun genügend Leerlauf haben, können wir die Sache ja mal (zumindest Pseudo-) intelektuell betrachten. Mit ein bischen Hintergrund ist dann was kommt, oder eben nicht kommt, zumindest verständlicher :-)

    Teil 1

    http://de.wikipedia.org/wiki/G.....lassenheit

  353. Union Berlin – auch ein schöner Beitrag! Kein Wunder, daß die Klickzahlen hier so in die Höhe schnellen bei diesen literarischen Schmankerln.

    Aber ich muß ehrlich zugeben, diesen Verein hatte ich überhaupt nicht in der Wertung. Wir spielen mit Union Berlin in einer Liga, was es nicht alles gibt…

  354. Aigners Ilse, DIE isses nämlich

  355. @MisterL [365]

    Bitte Olivier Djappa ,als backup zumindest, nicht vergessen.

    Der hat doch Erfahrung mit Unterhäusern, während der Libero hingegen kürzlich noch CL spielte.

  356. ZITAT:

    ” Er führt die Einstellungsgespräche

    http://www.youtube.com/watch?v....._bsMGsBjWc

    Großartig!

  357. Ein Fußballverein kann sich ja fast alles erlauben – enttäuschen, versagen, willkürliche Behandlung des Publikums, lügen, tricksen, Schulden machen, Geld zum Fenster rauswerfen, noch mehr versagen – aber er sollte nicht langweilen.

    HUHU!! KUNDSCHAFT!!

  358. Cleese ? ” This eagle is DEAD !”

  359. ZITAT:

    ” Hier eine Auflistung aller Spieler, die der SGE zur zeit angeboten werden. Bitte von unten nach oben begutachten….

    http://www.transfermarkt.de/de.....er_60.html

    Den Ben Hatira würde ich glatt nehmen.

  360. ZITAT:

    ” Cleese ? ” This eagle is DEAD !” “

    Falscher Vogel

    http://www.youtube.com/watch?v.....&NR=1

  361. Ismaik: “Auf einer Stufe mit Barca”

    wir müssen uns beeilen, die annern wollen auch nicht länger in Liga 2 spielen.

    Der jordanische Geschäftsmann Hasan Ismaik hat mit 1860 München große Pläne.

    “Wir wollen die Sechziger stark machen, wir wollen keine finanziellen Löcher mehr, wir wollen innerhalb von drei Jahren in die erste Liga”, sagte der 34 Jahre alte Investor bei einer Pressekonferenz in München.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....15487.html

  362. Ah, verstehe.

    BH der Fuchs will bei Petric zuschlagen.

  363. auf einer Stufe mit Barca. Na und?

    Wir haben schon vor zwei Jahren wie Barca trainiert…

  364. Hihi, Jentzsch erklagte sich unter Magath als Aussortierter den Mobbes als TWT fürs Wochenende (!!) nach WOB.

    http://www.allgemeine-zeitung......816822.htm

  365. @ 362

    Bei der Gelegenheit ist mir eingefallen, dass mir ein Nachbarsbub meiner Schwester vor bestimmt 15 Jahren mal erzählt hat, er wolle Spielerberater oder sowas werden.

    Hab ihm damals sogar zugetraut, irgendwie in dieser Branche arbeiten zu können, weil er schon immer schneller reden als denken konnte.

    Offenbar hat er es dann aber doch zu mehr gebracht:

    http://www.soccertalk.de

  366. Aussendienstler bei Coca-Cola! Und ich so … YEAH!

  367. “Für Coca Cola betreue ich mit einer Kollegin ja auch Mainz 05 und den SV Wehen Wiesbaden”

    im Unterhaus bruachen unsere Helden dann wohl auch einen Zweitjob.

    Moppes lebt es Ihnen vor.

  368. Leise rieselt der Kalk.

    Vielleicht wird der Saisonbeginn extra für uns verschoben ?

  369. Die 2.Liga kann doch ohne ihre Bayern gar net anfangen.

  370. ZITAT:

    ” Leise rieselt der Kalk.

    Vielleicht wird der Saisonbeginn extra für uns verschoben ? “

    Das wär schön. Dann könnt ich dabei sein.

  371. ZITAT:

    ” Aussendienstler bei Coca-Cola! Und ich so … YEAH! “

    Außendienstler für Günther’s. *träum*

  372. “Das wär schön. Dann könnt ich dabei sein. “

    Nun ja, eine Zwangsläufigkeit kann ich in der Verknüpfung dieser beiden Aussagen leider nicht so ganz sehen.

  373. Albert C. Unterhaus

    Warum auf 2. Liga freuen, wenn es Frauenfußball gibt?

  374. Caio wird sich freuen…

    Anstatt zur Tanke jetzt Cola-Man direkt im Haus.

  375. Albert C. Unterhaus

    Fußball kann so gemütlich sein.

  376. ZITAT:

    ” lang-wei-lig “

    Ja, regnen könnt´s zur Abwechslung wieder mal.

  377. @373

    Sehr gut. Vielleicht sollte man deine Wort auf drei schicke Messingschilder gravieren und den betreffenden Herren als Geschenk und Mahnung zukommen lassen.

  378. ZITAT:

    ” “Das wär schön. Dann könnt ich dabei sein. “

    Nun ja, eine Zwangsläufigkeit kann ich in der Verknüpfung dieser beiden Aussagen leider nicht so ganz sehen. “

    Aber ich. ;)

  379. ZITAT:

    “Das wär schön. Dann könnt ich dabei sein. “

    geht mir genauso. ;-)

  380. Ich mag den Mobbes jetzt schon. Mit Sicherheit einer der besten TW-Trainer. Des Unterhauses allerdings.

  381. Tschüss,

    gehe jetzt selber kicken.

  382. ZITAT:

    @184 ” Die Eintracht wird es diese Saison schwerer haben, als alle hier im Blog denken. Das ist mal ganz sicher… “

    Woher weißt Du, was alle hier im Blog denken?

  383. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” OFFENBACHER KICKERS RULEZ !!!!! “

    Das ist gelogen. “

    Darf ich Anfänger mal wissen, was Ihr hier immer mit “rulez” meint?

  384. Ich hab gerade ein bißchen den Eindruck, #184 könnte Recht haben…schwierig zu wissen, wann man ganz unten angekommen ist…aber auf jeden Fall taugt der Mobbes zum Maskottchen…

  385. ZITAT:

    ” Ich hab gerade ein bißchen den Eindruck, #184 könnte Recht haben…schwierig zu wissen, wann man ganz unten angekommen ist…aber auf jeden Fall taugt der Mobbes zum Maskottchen… “

    ich denke jedenfalls nicht, dass wir es leicht haben werden.

  386. Hartplatzgrätsche

    Büschen spät, aber Danke für den Eingangsbeitrag. Klasse bei Union, dass die sich von ihrem Hauptsponsor getrennt haben weil wegen Stasi. Ich hab aufgrund eines Landtagsbeschlusses von meinem Dienstherrn eine Reise in das Reich der SED-Unrechtsherrschaft geschenkt bekommen (war vor zwei Wochen), gegen welche “Eiserjohn” immer stand. Dieses Regime hat allein 1400 Menschen an der Grenze erschossen oder in die Luft gesprengt, (mit entscheidender Beteiligung der Stasi) Hunderttausende zu Unrecht verknackt, von denen viele bleibende Schäden an Leib und Seele davon trugen. Wenn man in Rechnung stellt, das von rund 3,5 Mio Einwohnern in Berlin mal wenigstens 60.000 (wenn nicht noch mal 20.000 mehr) früher hauptamtlich bei der Stasi gearbeitet haben, kann man nachfühlen, dass das beim FC Union immer noch “hot topic” ist, zumal diese Menschen aufgrund des Einigungsvertrages für ihre Missetaten nicht belangt wurden und sogar in ziemlich großem Maße im öf Dienst, Arbeitsverwaltung z.B.) unterkamen. Und in der Linken. In Berlin lebend wäre ich sicherlich ein Union-Fan

  387. Alles Quatsch ,der Aufstieg ist sowieso Formsache. Wir werden dermaßen locker durch die Liga gleiten, dass auf 10 Jahre keiner von diesen Klickervereinen es wagen wird auch nur einmal sein keckes Haupt erheben wird. Und das ist nur der Anfang. Wenn wir Lust hätten würden wir euch aufkaufen und das Ende des Spielbetriebs in Liga 2 verkünden. Wir haben aber keine Lust. Eine Katze hat ja auch keine Lust die Maus zu fressen. Sie spielt nur gerne. Und so machen wirs mit euch. Mit allen.

    Wir werden euch demütigen.

    Jawohl.

  388. BRAVO HEINZ!!!

  389. Wow! Schöner Schuss!

  390. Der Heinz. Auch ein bisschen meiner ;-)

  391. Die dicken Kinder vom Blog-G, Folge-5: Mama, ’s Heinz iss endlich wieder da!

  392. Cooles Gefühl, too big to fail zu sein!

  393. Btw. Kleines Update zu Alemannia Aachen, die im Übrigen bereits mit dem Training angefangen haben.

    http://www.alemannia-aachen.de.....te-21240C/

  394. ZITAT:

    ” Ach Heinz. “

    Es wird halt Zeit das ein richtiger Mann deiner mieswatzigen Hosenscheißermentalität mal was entgegensetzt. Das will nämlich keiner mehr lesen.

  395. Jawohl. Und jetzt guck ich Fußball. Wo Europa ist bestimme ich!

  396. Ich guck mit. Spielt Ochs?

  397. Da muß ich noch 5 Minuten überlegen.

  398. 1860 sagt Barcelona den Kampf an. Auf zum letzten Gefecht!

  399. “Bezahlte Schläger”, die mit Klopapier und Giesskanne bewaffnet ihren Job antreten. Berti hat wahrscheinlich mal wieder ein anderes Spiel gesehen…

  400. ZITAT:

    ” Da muß ich noch 5 Minuten überlegen. “

    Und?

  401. Die schönste Hymne der Welt. Live. Asrbdschn.

  402. Das Stadion nach einem Schiedsrichterassistenten benannt. Zudem einem blinden. In 5 Jahren nennt man die Hauptstadt “Berti”.

  403. ZITAT:

    ” 1860 sagt Barcelona den Kampf an. Auf zum letzten Gefecht! “

    Barcelona? Barcelona!

    http://www.youtube.com/watch?v.....kqyev46qyI

  404. Ochs spielt nicht.

  405. Ihr schaut Aserbaidschan statt Rosenheim?

  406. ZITAT:

    ” Glück für den Piefke “

    Wer war’s?

    Ogga Nagilov?

    Sofort verpflichten den Mann!!!

  407. ZITAT:

    ” Ihr schaut Aserbaidschan statt Rosenheim? “

    was iss’n in Rosenheim?

  408. Vugar Nadyrov von Qarabag Agdam. Zuviel für meine Zunge.

  409. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Hans Hubert. Hach. “

    Mein Stichwort:

    http://www.anstoss-gw.de/index.....og-juni-4/

    Ganz starker Beitrag. Sehr treffend.

  410. Tor.

    Für uns.

  411. Der Özil spielt bei uns?

  412. Naja also fast.

  413. Er tanzt nicht. Immerhin.

  414. Da. Der Eintracht-Fan. Auf uns ist eben Verlaß.

    Armer Berti. Jetzt machen sie Schaschlik aus ihm

  415. Ich leg mich mal fest: der Özil könnt mal einer für uns werden.

  416. Nicht so schnell. Ein Tor gegen einen Unterklassigen Gegner qualifiziert ihn noch nicht für die Übermannschaft der 2. Liga.

  417. Aber so mit Anfang 40 sollte er eine Zukunft bei uns haben können.

  418. ZITAT:

    “Außendienstler für Günther’s. *träum* “

    Bekomm Du erstmal das Ordnungsamt in Eurem Dorf in den Griff :)

  419. Hatten wir den Artikel schon ?

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....58662.html

    Mh, also mir bereitet das/der Unbehagen! Ist dies der Anfang vom Mainzer Modell ? Dann gute Nacht!

  420. Ach, das Nivea-Team spielt schon ? Skandal. Ich dachte, dass der Aserbeitschaner als solcher der deutschen Sponsoren wegen bis Mitternacht warten muß.

  421. Ohne Sidekick dellingt der Delling nicht ganz so viel.

  422. ZITAT:

    ” Alles Quatsch ,der Aufstieg ist sowieso Formsache. Wir werden dermaßen locker durch die Liga gleiten, dass auf 10 Jahre keiner von diesen Klickervereinen es wagen wird auch nur einmal sein keckes Haupt erheben wird. Und das ist nur der Anfang. Wenn wir Lust hätten würden wir euch aufkaufen und das Ende des Spielbetriebs in Liga 2 verkünden. Wir haben aber keine Lust. Eine Katze hat ja auch keine Lust die Maus zu fressen. Sie spielt nur gerne. Und so machen wirs mit euch. Mit allen.

    Wir werden euch demütigen.

    Jawohl. “

    I Like

    – Punkterekord im Unterhaus

    – Jung als Unterhausspieler in die Nationalelf

    – Fenin Torschützenkönig

    – Chris verletzungsfrei und im dritten Frühling

    – Meier endlich wieder Phantom

    – Rode und Kittel werden die Gesichter der neuen Eintracht

    – Der FSV wird zweimal ordentlich abgefiedelt

    – Über 40.000 im Schnitt

    – Aufstieg am 29 Spieltag mit 15000 Eintrachtfans in Duisburg

    – Wir ersetzen Mainz in Liga 1

    Hab ich noch was vergessen?

  423. ZITAT:

    ” Ohne Sidekick dellingt der Delling nicht ganz so viel. “

    Der macht ja jetzt auch vornehmlich den ARD-Wochenspiegel. Mit Touchscreen un so.

  424. Der Fährmann wirkte eben beim rauslaufen etwas unsicher.

  425. “Hab ich noch was vergessen? “

    Pokalsieg, und zwar gegen Bayern — nachdem wir im HF die Oxxen rausgekegelt haben.

  426. Sind wir jetzt Europameister – oder wenigstens Weltmeisterin?

  427. Was ein Dusel…dem Linienrichter darf man aber nicht böse sein…

  428. ZITAT:

    ” Sind wir jetzt Europameister – oder wenigstens Weltmeisterin? “

    Wir nicht. Geschwister Gründel schon.

  429. das warten wird sich lohnen; ich erwarte als mitbringsel der aktuellen fern-ost-europa-scouting-tour unseres vizepräsidenten nix weniger als das größte sturmtalent lampukistans!

  430. Hat der Höpfner was geschafft? Irgendwas?

    Oder in Como, außer das Quatier zu eruieren,

    Irgendwas?

  431. Yeah!!!

    Endlich eine Nachricht. HR gibt eine Nichtneuverpflichtung bekannt. Wolf wird lt. HR schon mal nicht Kommen.

    Es geht voran.

  432. Ich habe vor 2 h Petra getroffen, egal welche.

    Ich werde mich auf Lyrik konzentrieren.

    Ich werde Rolf-Dieter Brinkmann Epigone.

    Nur um Isaradler zu ärgern. LoL.

  433. Ok. Da mach ich mit. Özil hat auch abgesagt.

  434. “Hab ich noch was vergessen?”

    Ja, dass der Umbruch nicht stattgefunden hat.

    Alle Nichtentscheider kleben immer noch auf ihrem Stuhl.Nur dass jetzt noch die gefärbte Haarpracht dabei ist.

    Sonst, tja, sonst hätte deine Aufzählung vermutlich klappen können. Mit ein paar anderen Namen als du aufgezählt hast, natürlich.

    mwga: Ist Blog-G auch auf dem Hessentag vertreten?

  435. ZITAT:

    ” das warten wird sich lohnen; ich erwarte als mitbringsel der aktuellen fern-ost-europa-scouting-tour unseres vizepräsidenten nix weniger als das größte sturmtalent lampukistans! “

    Aus Graupistan haben wir doch schon so viele…

    Wir sollten unsere scouts zur Abwechslung mal nach Katalonien schicken. Hab gehört, da soll es einige gute Kicker geben.

    Oder wenigstens Argentinien…

  436. @ 458

    Nä, da will ich nicht hin.

    Gibt es Geld dafür?

  437. de Moppes, de Kessi un de Ogga…

    eieieieieieiei,

    ououououou

  438. Ah. Am Riederwald wird getrainingtaufgetaktet. Das riecht nach Schweiß und Blut.

  439. Der Neuer ist eine Gurke.

  440. so – Stan schießt ein Tor. So werden wir nicht Unterhausweltmeisterin, auch die Gründelsche nicht.

  441. Ich will Bertis Neuner. Sofort verpflichten und mitbringen.

  442. Der Yogi darf sich ja die Harre färben oder nicht färben wie es ihm beliebt – aber in Syltwichser Art den Pollover über der Schulter zusammenknoten schreit nach Kieferbruch.

  443. So die feiern also zünftig, und in deutschland sind es Hooligans die völlig irre sind wenn sie mal was anzünden ;-) ach was liebe ich doch solche Reporter….

  444. ZITAT:

    ” Der Yogi darf sich ja die Harre färben oder nicht färben wie es ihm beliebt – aber in Syltwichser Art den Pollover über der Schulter zusammenknoten schreit nach Kieferbruch. “

    Wie jetzt? Ich denke der Mann hat Stil?

  445. ZITAT:

    ” Der Yogi darf sich ja die Harre färben oder nicht färben wie es ihm beliebt – aber in Syltwichser Art den Pollover über der Schulter zusammenknoten schreit nach Kieferbruch. “

    Popper wie Ich und Yogi dürfen das. Uns stehen auch braune Schuhe zu dunkelblauen Anzügen. Wenn Du das machen würdest, fragt man sich dann immer warum der Blindenhund nicht angeschlagen hat.

  446. Braune Schuhe gehen nur bis ca. 18 Uhr

  447. Wer kann denn mal was über die Stolpersteinlegung schreiben?

    Die FR scheint`s nicht.

    Dabei wäer das mehr als Sommerpause

  448. Der 9 und der 17 wären einen Versuch wert.

  449. Dieser Bierhoff hat echt 1a eingekauft! Wenn der nicht so ne scheiß Frise hätte…

  450. Das kann man nicht. Das verstehen sie nicht. Sie kennen sich nicht aus im internationalen Fußballgeschäft.

  451. @ 473

    In der Wolfsgangstraße?

    Das ist Nordend-West, darf ich nicht hin.

  452. “Wie jetzt? Ich denke der Mann hat Stil? “

    Hairstyle grandios, Hemden immerhin neutral. Sprache leider angeboren. Reicht an guten Tagen für etwas Steil.

    Die Syltwichserpulloverentgleisung katapultiert ihn stylistisch leider in die traurigen früh 80er Gründelidealbildphantasien.

  453. @ 473

    Das ist die Ecke von CC.

  454. ” Sie kennen sich nicht aus im internationalen Fußballgeschäft. “

    Bin halt ein echter Adler-Träger!

  455. Die Ziernaht!

  456. ZITAT:

    ” Yeah!!!

    Endlich eine Nachricht. HR gibt eine Nichtneuverpflichtung bekannt. Wolf wird lt. HR schon mal nicht Kommen.

    Es geht voran. “

    Evtl. hat es Wolf gar nicht nötig, in die 2. Liga zu wechseln. Welcher Spieler mit Ambitionen will schon in die 2.Liga wechseln, zumal bei EF noch HB und AV zu ertragen sind. Langsam habe ich den Eindruck, EF will, aber keiner will. Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, bin aber skeptisch.

  457. Die Chancen dass wir Wolf ertragen müssen steigen natürlich mit dem Dementi des hr.

  458. ZITAT:

    ” /…) Wolf wird lt. HR schon mal nicht Kommen. …”

    Puuhhh … endlich mal ‘ne Nachricht und sogar eine gute!

  459. Fazit des Tages: Ein Spieler denwo keiner wollte kommt eher nicht.

    Immerhin.

  460. ZITAT:

    ” Die Chancen dass wir Wolf ertragen müssen steigen natürlich mit dem Dementi des hr. “

    Gerade hast du mir den Rest des Abends versaut. Herzlichen Dank auch.

  461. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Yeah!!!

    Endlich eine Nachricht. HR gibt eine Nichtneuverpflichtung bekannt. Wolf wird lt. HR schon mal nicht Kommen.

    Es geht voran. “

    Evtl. hat es Wolf gar nicht nötig, in die 2. Liga zu wechseln. Welcher Spieler mit Ambitionen will schon in die 2.Liga wechseln, zumal bei EF noch HB und AV zu ertragen sind. Langsam habe ich den Eindruck, EF will, aber keiner will. Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, bin aber skeptisch. “

    Kein Wunder, setzt die Vereins”führung” (Obacht: Euphemismus!) doch alles dran, den Eindruck zu vermitteln, dass sich in diesem Verein auf absehbare Zeit nicht so sonderlich viel ändern wird. Aufbruchsstimmung? Brauche mer net!

  462. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” /…) Wolf wird lt. HR schon mal nicht Kommen. …”

    Puuhhh … endlich mal ‘ne Nachricht und sogar eine gute! “

    Find ich auch. Nur mit Auschlussverfahren werden wir allerdings nicht weit kommen.

  463. naturdubbe:

    ich bin halt ganz selten in ffm und schon das Zeigen vom eintracht-museum in hr und das es ein buch über die vergangenheit gibt fand ich viel interessanter als das Dauerjammern und meckern hier.

    Gebt den Neuen eine Chance!

  464. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Chancen dass wir Wolf ertragen müssen steigen natürlich mit dem Dementi des hr. “

    Gerade hast du mir den Rest des Abends versaut. Herzlichen Dank auch. “

    Ruhig. Schlimmer wärs wenn der Kicker das vermeldet hatte.

  465. Ich denke, der Höpfner (oder ähnlich) versucht + macht alles was er kann.

  466. @ 489

    Das mit den Stolpersteinen gibt es ja in ganz Deutschland.

    Ich achte + schätze das.

    Es hat aber mit der SGE z. Zt. recht wenig zu tun.

    Es ist mir bekannt, daß aus Frankfurt sehr viele

    Mitbürger bis 1945 unerträgliches Leid erfahren mußten.

    Shalom

  467. So. Habe gerade eine Unfallversicherung mit zweitklassigem Tarifmodell abgeschlossen.

  468. “Gebt den Neuen eine Chance!”

    Klaro, wird gemacht. Will ja auch nicht schwarzmalen, aber: das wird alles TOTAL in die Hose gehen!!!

    Es war falsch, HB weiter (ab)schalten und (ver)walten zu lassen, und es war falsch, den nüchternen Realisten Veh zu holen. Hübner ist echt die ärmste Sau. Wenn ich ein “ambitionierter Zweitligaspieler” wäre, würde ich jedenfalls im Moment eher nach Fürth oder Aachen wechseln. Vom Barca der zwoten Liga natürlich ganz zu schweigen.

  469. ” Will ja auch nicht schwarzmalen, aber: das wird alles TOTAL in die Hose gehen!! “

    Der Satz hat etwas philosophisch Schönes. Danke.

  470. Ach jetzt mal Butter bei die Fische: ich wüsste nicht, wie ich die letzten Wochen ohne diesen Blog überlebt hätte.

    Die Portion Ironie, Sarkasmus und Optimismus mit Erfahrung, die man hier jeden Tag geschenkt bekommt, reichen gerade, um Arbeits- und Fußballleben erträglich zu machen.

    Danke dafür!

    Und um nochmal auf den hochgeschätzten John Cleese und seine Kumpels zurückzukommen…..ähnelt das Projekt Wiederaufstieg wohl eher einer Expedition ins Ungewisse..

    http://www.youtube.com/watch?v.....c-htWvFVUU

  471. “Optimismus mit Erfahrung”

    jaja…

    “das wird alles TOTAL in die Hose gehen!! “

  472. G E K A S

  473. ZITAT:

    ” G E K A S “

    Pfosten

  474. Für wen trifft Gekas denn nu?

  475. ZITAT:

    ” ” Will ja auch nicht schwarzmalen, aber: das wird alles TOTAL in die Hose gehen!! “

    Der Satz hat etwas philosophisch Schönes. Danke. “

    Dir ist aber schon klar, dass eine gewisse Kontradiktion durchaus beabsichtigt war, oder? Falls nicht: war voll Absicht!

  476. Ogott – ORF zeigt Ballspocht. Austria liegt 0:1 gegen “die Letten” zurück.

    Ich mag den Ausdruck “Letten”.

  477. Kontradiktion kontra Fiktion. Oder so.

  478. ZITAT:

    ” Für wen trifft Gekas denn nu? “

    Mir wurscht, Hauptsache für wen anneren.

  479. Verflixte Hektik beim “Kurier”-Tickerschreiber:

    “1:0 für Lettland Eine verubglückte Fanke landet bei Mihadjuks, der Freihstehend zum Schuss kommt und seinen ersten Treffer im Teamdress erzielt”

  480. ZITAT:

    ” Kontradiktion kontra Fiktion. Oder so. “

    Das war jetzt in der Tat philosophisch. Hut ab :)

    Behenden Dank übrigens noch an den Autor des Eingangsbeitrags für diese eisernen Zeilen. Dufte Schreibe, DS!

  481. @exilfrankforder

    ZITAT:

    ” Wer kann denn mal was über die Stolpersteinlegung schreiben?

    Die FR scheint`s nicht.

    Dabei wäer das mehr als Sommerpause “

    lies dir das hier am besten durch, da hast du alle infos:

    http://www.eintracht.de/meine_.....63/?page=1

    auch der hr hat sogar einen recht guten bericht gemacht:

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

  482. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Für wen trifft Gekas denn nu? “

    Mir wurscht, Hauptsache für wen anneren. “

    yes!

  483. Dibon!! wersndas? Kaufen, im Zweifel. Ein IV.

  484. führung gegen die Letten. Servus Österreich.

  485. Als Kleinstaat ist so eine lästige Euro Quali tatsächlich ganz spannend.

  486. ah, Freundschaftspiel. Mir macht keiner was vor.

  487. @ 514

    Das wird auch in jeden Keller übertragen.

  488. Spiel gedreht. Sensationell. Wir werden europäischer Weltmeister.

  489. Da freuen sich die Kinder, die Kranken, die Blinden in den Kellern.

  490. …und die Letten sind ein gaaaaanz unbequemer Gegner.

  491. ZITAT:

    ” …und die Letten sind ein gaaaaanz unbequemer Gegner. “

    Ostblock ist immer unbequem. Die langen Winter. Und so.

  492. ZITAT:

    ” @ 514

    Das wird auch in jeden Keller übertragen. “

    Das ist eh mal eine gute Frage – warum ist der ORF im Kabelnetz München, oder sogar ganz Bayern. Mir gefällts ja.

    Am End sind das die ersten Anzeichen einer bayrischen Umorientierung.

  493. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” …und die Letten sind ein gaaaaanz unbequemer Gegner. “

    Ostblock ist immer unbequem. Die langen Winter. Und so. “

    Bei denen zählt ein Menschenleben traditionell nicht viel. Zu erkennen an den seltsamen Fauls.

  494. Der schwarze Korkmaz ganz stark auf Links.

  495. ZITAT:

    ” …und die Letten sind ein gaaaaanz unbequemer Gegner. “

    aber man sieht halt auch, dass die Letten keine Deutschen sind…..Nee, irgendwie ging das anders……FRAAAAAANZ!!!!!

    N8!

  496. @ 522

    Das ist beim Österreichen völlig anders. Der ist Humanist.

  497. ZITAT:

    ” Die Syltwichserpulloverentgleisung katapultiert ihn stylistisch leider in die traurigen früh 80er Gründelidealbildphantasien. “

    Samstag Abend, Dorian Gray.

  498. “Samstag Abend, Dorian Gray. “

    Techno Club – damals waren Soft Cell und Kraftwerk noch Techno. Verückt.

  499. 3:1. I werd narrisch. Jeder Schuss ein Russ’.

  500. 11er versenkt. 3:1. Sauber. Müsste gleich Schluss sein.

  501. @ 529

    Du bist ins Dorian Gray rein gekommen?

    Eher ins Omen.

  502. mannmann ergänzungsfuddler – du hast doch heut wieder zuviel geschnuppt.

  503. ui, dritte Rote für die Letten. Die schwingen grimmig den Krummsäbel.

  504. ja, ich bin ein arges Plappermäulchen heute. Fürs Omen war ich zu alt.

  505. Dann biste jetzt 60zig.

  506. ZITAT:

    ” Dann biste jetzt 60zig. “

    wennde die Krokoschuhe und das rote Cabrio weglässt: Ja.

  507. nicht ein Gerücht im Zusammenhang mit der Eintracht….

    Sommerpause in der 2. Liga ganz so langweilig sein.

    Was machen die Schmierfinken ? Sind die schon im Urlaub, passiert ja eh nix.

  508. Das Körpergefühl ist wichtig.

    Auch Krokoschläppchen helfen.

    Gehst Du Dir eigentlich in Vilbel die Scorpions

    anschauen?

  509. Groß war mit Sicherheit des Omens Vorgänger, das Vogue – wo der Legende nach die geilen Biester zu tausenden die Klinke in die Hand sich gaben.

    Blöderweise haben die Türsteher schon wenn wir die uffegebohrte Fuffziger im Taunus angeworfen haben instinktsicher entschieden: Hässlich / Landeier / 16 Jahre / nochmal hässlich / kein Geld = heute nur mit Clubkarte.

  510. ZITAT:

    ” @ 529

    Du bist ins Dorian Gray rein gekommen?

    Eher ins Omen. “

    Ich bin überall reingekommen, der Bambus müsste allerdings beim Dorian Grey wirklich noch so jung gewesen sein, dass er mit der Bahn hin musste ;-)

    Ich war auch im Omen aber welche Disko war das nochmal? Ihr wißt im Alter lässt das Gedächtnis nach.

    Klasse war natürlich das Tangente. Ich stand schon immer darauf, wenn man neben musikalischem Zugedröhne auch noch eine Möglichkeit zum Plausch hat.

  511. 539 – Wind of change is mir zu wild.

    Aaaaaaber: Coltour im Sinkasten. Messer Chups am Sonntag.

  512. ZITAT:

    ” Groß war mit Sicherheit des Omens Vorgänger, das Vogue – wo der Legende nach die geilen Biester zu tausenden die Klinke in die Hand sich gaben.

    Blöderweise haben die Türsteher schon wenn wir die uffegebohrte Fuffziger im Taunus angeworfen haben instinktsicher entschieden: Hässlich / Landeier / 16 Jahre / nochmal hässlich / kein Geld = heute nur mit Clubkarte. “

    Ahh, danke das frühere Vogue. Da war ich auch manchmal, war aber dort mehr die geduldete arme Socke. Die Mädels stellten da eher andere Ansprüche als Student.

  513. Das Omen, Disko, etwas wirr, das Omen war der bedeutendste

    Techno-Club in Frankfurt. Wilhelm-Leuschner-Straße.

    Ich war einige Mal im Dorian Gray, aber nur einmal im Omen.

    Ich bin eher Batschkapp, Sinkkasten oder Nachtleben-Besucher.

  514. Tangente kenne ich nur vom Hörensagen. Habe wahrscheinlich in dieser Epoche vorm Vogue Schlange gestanden, mir meinen Riss geholt und bin dann ins Cooky’s.

    Wichtig dort: Auch im Winter ohne Jacke und mit angetrunkenem Bexbier von der Tanke. Sparte am Wochenende bis zu DM 12 Eintritt.

  515. ZITAT:

    ” Ich bin überall reingekommen, der Bambus müsste allerdings beim Dorian Grey wirklich noch so jung gewesen sein, dass er mit der Bahn hin musste ;-) …”

    Oh, das waren noch Zeiten. :)

    Omen war der Laden mit dem Opern-trällernden 1,60 auf 1,60 Türsteher; Mammut iirc.

  516. ZITAT:

    ” Das Omen, Disko, etwas wirr, das Omen war der bedeutendste

    Techno-Club in Frankfurt. Wilhelm-Leuschner-Straße.

    Ich war einige Mal im Dorian Gray, aber nur einmal im Omen.

    Ich bin eher Batschkapp, Sinkkasten oder Nachtleben-Besucher. “

    Dann weiß ich, wie Du aussiehst :D

  517. Batschkapp war ein großer Spass, Sinkasten zu isoterisch. Als das Nachtleben aufgemacht hat, habe ich mich schon mehr Richtung Stehbierausschank orientiert.

  518. ZITAT:

    ” … Wichtig dort: Auch im Winter ohne Jacke und mit angetrunkenem Bexbier von der Tanke. Sparte am Wochenende bis zu DM 12 Eintritt. “

    Und die Mädels: Grüne Bomber, vorzugsweise Scheffingnong, graue Legins, hellbraune Wildlederstiefel und ‘nen Häckeldeckchen um die Schultern.

    Die Schwester S haben wir früher im Goethe-Mäc immer mit den Gurken vom Cheesburger beworfen.

  519. Q 547

    Toll. Chapeau, dann hast Du ja was aufgeholt.

    Als Studenten waren wir im Macky Messer.

  520. ZITAT:

    ” Dann weiß ich, wie Du aussiehst :D “

    Muhahahaha! :)

    Sinkkasten ging nur Donnerstags.

  521. Und im Bahnhofsviertel im Maxims ( oder ähnlich).

  522. ZITAT:

    ” Und im Bahnhofsviertel im Maxims ( oder ähnlich). “

    Dienstags 50 Pfennig-Party.

    Gott, was sind wir alt.

  523. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das Omen, Disko, etwas wirr, das Omen war der bedeutendste

    Techno-Club in Frankfurt. Wilhelm-Leuschner-Straße.

    Ich war einige Mal im Dorian Gray, aber nur einmal im Omen.

    Ich bin eher Batschkapp, Sinkkasten oder Nachtleben-Besucher. “

    Dann weiß ich, wie Du aussiehst :D “

    Lange fettische Haare, enge Röhrenjeans, Addidas Allround.

    So in etwas? ;-)

  524. Nachts im Kuckuck, Mampf, Mollys Pinte, Schildkröte etc.

  525. @ 554 sgevolker

    Nein, eher gepflegt. Ich trage (ohne Sport) nie Turnschuhe. Eher Rahmengenähtes.

  526. ach Du Scheiße. Maxims. Danach Ramafrühstück beim McDoof im Hbf, im MIB fürs Wochenende eingekauft und später fern der Heimat in Friedberg in der S-Bahn aufgewacht.

  527. Oh, kaum wird hier der Um-die-Schultern-Pullover erwähnt, bringt das TV zielgruppengerecht die Werbung für’s Golf-Cabriot in die Wohnstube.

  528. Meyers Gustl `die Königsdisziplin.

  529. Ich sehe schon … außer der Aufarbeitung von Jugenderlebnissen passiert hier offenbar auch nichts mehr. Na denn, gute Nacht!

  530. ZITAT:

    ” Q 547

    Toll. Chapeau, dann hast Du ja was aufgeholt.

    Als Studenten waren wir im Macky Messer. “

    Da war ich natürlich auch. Schätze 80 – 85

    Absolut klasse zum An- und Abfluten.

  531. zuerst waren die Bockenheim, dann dort, wo heute die Deutsche Bank steht.

  532. damals kurz nach dem Krieg ;-)

    naja ich werfe mal Anyway und Easy in die Runde… Bin halt vom Lande

  533. ZITAT:

    ” Nachts im Kuckuck, Mampf, Mollys Pinte, Schildkröte etc. “

    Kuckuck, ungezählte späte Abendessen, wir sind uns sicher mal über den Weg gelaufen.

  534. Eine nette Taxifahrerkneipe am Dom.

    Tschüss, ich geh jetzt Pokerspielen.

  535. Özil war mal wieder beeindruckend. Was ein Spieler.

  536. noch ein passender song zur abendlichen runde. allerdings eher aus meiner sicht.

    http://www.youtube.com/watch?v.....prlZmkx7Iw

    schön die zeile:

    “und wir sitzen am feuer, hören zu was die dinos erzählen”

    ;)

  537. Anscheinend gab’s damals wirklich nur die 5 genannten Läden.

  538. ZITAT:

    ” Anscheinend gab’s damals wirklich nur die 5 genannten Läden. “

    Nö, es gab für jede Geschmacksrichtung etwas,

  539. Lese gerade, dass Ronaldo, der Dicke, heute sein Abschiedsspiel hat.

    Mit Zidane wahrscheinlich der beste Kicker den ich gesehen habe.

  540. ZITAT:

    ” Nö, es gab für jede Geschmacksrichtung etwas, “

    Wie hieß den noch der Laden oben im Spargel?

  541. ZITAT:

    ” damals kurz nach dem Krieg ;-)

    naja ich werfe mal Anyway und Easy in die Runde… Bin halt vom Lande “

    anyway in elz – easy in diez :-)

    kenn ich auch!

    music hall – voltastraße. da sind wir landeier auch mal hingefahren.

  542. Music Hall. Heute stehen da irgendwelche dämlichen Möchtegern-City-Wohnungen.

  543. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nö, es gab für jede Geschmacksrichtung etwas, “

    Wie hieß den noch der Laden oben im Spargel? “

    Skytower aber als bekennedner Höhenangstler war ich nur einmal da.

    Zur History: http://www.fr-online.de/rhein-.....index.html

  544. ZITAT:

    ” Skytower aber als bekennedner Höhenangstler war ich nur einmal da.

    Zur History: http://www.fr-online.de/rhein-.....index.html

    Immer locker auf die Scheiben legen.

    Hach, damals durfte man in der Disse sogar noch rauchen.

    Und das Odeon hieß Plastic.

  545. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nö, es gab für jede Geschmacksrichtung etwas, “

    Wie hieß den noch der Laden oben im Spargel? “

    Skytower!??? Das war ja nur eine kurze Episode, die gottlob schnell zu Ende ging. Da gabs doch hauptsächlich nur Schlagerpartys!?

  546. ZITAT:

    ” Hach, damals durfte man in der Disse sogar noch rauchen.”

    Und die Eintracht wurde UEFA-CUP-Sieger.

    Früher war (fast) alles besser.

  547. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” damals kurz nach dem Krieg ;-)

    naja ich werfe mal Anyway und Easy in die Runde… Bin halt vom Lande “

    anyway in elz – easy in diez :-)

    kenn ich auch!

    music hall – voltastraße. da sind wir landeier auch mal hingefahren. “

    na wenigstens bin ich nicht alleine… ;-)

  548. Und mittwochs waren sogar Tony und Tesha im Dorian um sich für 24 DM respektive 19 DM (die Frau) abzuschießen.

    Und vergesst mir den Seemann im Gaslicht nicht;))

  549. Nightlife jenseits der Schallmauer

    Dass das noch jemand kennt…

    Hab heute noch ein paar Gläser von denen im Schrank, damals war ich der Meinung, dass bei dem Preis (waren es 3 Mark Fuffzich? oder sogar schon 5 Mark?) das Glas immer mit dabei war. Hält heute noch.

  550. Ich entnehme dem örtlichen Fernmeldetransskript, daß der tadschikische Schlächter nicht kommt?

    Ich verlange Beweise!

  551. ZITAT:

    ” ” Will ja auch nicht schwarzmalen, aber: das wird alles TOTAL in die Hose gehen!! “

    Der Satz hat etwas philosophisch Schönes. Danke. “

    In der Nach-Lese, die ich gerade betreibe, für mich das Highlight des Tages.

    Danke aber auch an “DS” für die schöne Darstellung der Eisernen und Holger für den gestrigen sehr guten Beitrag.

    Ich will ja nicht alles schönreden, aber es läuft doch jetzt schon TOTAL super!!!

  552. ZITAT:

    ” Music Hall. Heute stehen da irgendwelche dämlichen Möchtegern-City-Wohnungen. “

    Eieiei, Music Hall. Da kamen wir mal nicht rein, weil Docs an den Füßen. Begründung: “Mit den Schuhen nicht!”

    In der Kapp hatten sie wenigstens kein Problem mit den Schuhen. Im Negativ (da in Sachsenhausen, wo heute ein Jazzcafé und ein Matratzenladen sind) auch nicht.

    Und wenn man mal aus Frankfurt raus ins Geräusch wollte und besonders wirr mochte: Buster’s Workshop in Butzbach. Zu meinem Schrecken hab ich eben festgestellt, dass es den Laden heut’ noch gibt…

  553. zu den nachbetrachtungen über (fast) vergessenes frankfurter nachtleben hab ich auch noch was nachzutragen:

    erinnert sich noch jemand im greisen kreis hier an die zeiten als der sinkkasten noch `zoom´ hiess???

    (und der sinkkasten nur eine kleine musikkellerkneipe in sachsenhousen war?)

    legendäre razzien…

    und dann war da noch, lang lang ists her, das olle `underground´… (an der flösserbrücke wo dereinst das olle schlachthofgelände lag, welches ja selbst einige jährchen später schauplatz so mancher nicht ganz legaler tanzveranstaltungen werden sollte, aber das ist schon wieder eine andere geschichte) ;)

  554. […] 15.-18-07-2011 (A) 09.-12.12.2011 (H) Greuther Fürth 22.-25-07-2011 (H) 16.-19.12.2011 (A) St. Pauli 05.-08-08-2011 (A) 03.-06.02.2012 (H) Eintracht Braunschweig 12.-15-08-2011 (H) 10.-13.02.2011 (A) Fortuna Düsseldorf 19.-22-08-2011 (A) 17.-20.02.2011 (H) FSV Frankfurt 26.-29-08-2011 (H) 24.-27.02.2011 (A) SC Paderborn 09.-12-09-2011 (A) 02.-05-03-2012 (H) Energie Cottbus 16.-19-09-2011 (H) 09.-12-03-2012 (A) Hansa Rostock 23.-26-09-2011 (A) 16.-19-03-2012 (H) Dynamo Dresden 30.09-03.10.2011 (A) 23.-26-03-2012 (H) Union Berlin 14.-17-10-2011 (A) 30.03.-02-04-2012 (H) VfL Bochum 21.-24-10-2011 (H) 05.-08-04-2012 (A) MSV Duisburg 28.-31-10-2011 (A) 10.-11.04.2012 (H) FC Ingolstadt 04.-07-11-2011 (A) 13.-16.04.2012 (H) Erzgebirge Aue 18.-21-11-2011 (H) 20.-23-04-2012 (A) Alemannia Aachen 25.-28-11-2011 (A) 29.04.2012 (H) 1860 München 02.-05-12-2011 (H) 06.05.2012 (A) Karlsruher SC […]

  555. ZITAT:

    ” danke für den bericht, ds!

    das pokalspiel 2007 hat ähnlich positive eindrücke hinterlassen wie wilhelmshaven 2010.

    das war klasse fußballatmosphäre bei schönem wetter. sportplatz im wald, leckere bratwurst und nette leute – und eine wunderschöne umgebung. köpenick sollte man sich auch auf jeden fall anschauen.

    gibt es eigentlich noch die anzeigetafel, die aus den fenstern “bedient” wird? “

    selbstverständlich manches ändert sich nie

    unveu