Winterpause Endlich Endspiel

Symbolbild Wintermorgen.

Symbolbild Wintermorgen.

Endspiel. Und sogar das Wetter spielt mit. Der Winter zeigt sich von seiner schönsten Seite. Es ist bitter kalt, aber die Sonne scheint. Ist ja schon mal was. Matchday also. Heute noch mal ohne Beteiligung von Eintracht Frankfurt, in der Zukunft werden dann mit den sympathischen Hessen drei deutsche Mannschaften im Finale stehen. Muss man halt schauen, wie man das geregelt bekommt, kann aber nicht unser Problem sein.

Angenehmes Wochenende allerseits.

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Wenn das Finale annähernd so wird wie der Eingangsbeitrag, dann liege ich breit grinsend unterm Tisch.

  2. Also nächstes Jahr mit Bela, Marcel und Oliver.

  3. Hihi … „Symbolbild Wintermorgen“ am 25. Mai. Und paßt.

  4. Vorbereitung auf Katar.

  5. Booom Booooom Boooooom. Mitglieder in the roooom!

  6. Ich bin dagegen, dass wir uns unser Finale mit anderen Mannschaften teilen.

  7. Als regelmäßiger Bibi- und Tina – Schauer im Kinderprogramm des ZDF, freu ich mich über den eingeblendeten Countdown zum Finale. Praktisch, dass mir das Zweite zeigt, wann ich auf Sky umschalten darf.

  8. Happy birthday lieber Oka!

  9. Wahrscheinlich wird es wie immer kommen wenn ein Spiel so hochgejazzt wird. Der Kick wird den hohen Erwartungen nicht gerecht und man geht wieder unbefriedigt ins Bett.

  10. Norbert Nachtweih

    Finale? Der BVB trieb mir im Spiel gegen Hoppenheim die Zornesröte ins Gesicht! Die Deppen schaffen es nicht, sich einen Punkt zu ermauern. Leisten sich zwei der dämlichsten 11er der gesamten Saison und versemmeln die größten Torchancen. Ich bin stocksauer auf Schwarz-Gelb, weil die Liga vermutlich weiter den Plastikverein ertragen muss.

    Zu wem soll ich denn nun im CL-Finale halten? Bayern geht ohnehin nicht und dem BVB habe ich sämtliche Sympathien entzogen. Warum überhaupt soll ich mir ein Spiel ansehen, bei dem ich keinem den Sieg wünsche? Dafür gibt es nicht einen guten Grund. Ich werde heute abend einfach etwas ohne Fußball machen. Das Ergebnis erfahre ich sicher morgen in den Nachrichten. Das genügt mir.

  11. „… und man geht wieder unbefriedigt ins Bett.“

    Ähm, nö, wir doch nicht;)

  12. ZITAT:

    “ Zu wem soll ich denn nun im CL-Finale halten? „

    Zum Schiedsrichter.

  13. Wolkenkratzerfestival Herr Nachtweih. Am Opernplatz treten Nena, Otto und Status Quo auf. Alle zum Opernplatz auch ohne Rollator.

  14. Morgen zusammen!

    Interessanter Ansatz Norbert, aber an dem Ding kommt man heute nur im stillen Kämmerchen vorbei. Das public viewing gedös nimmt schon fast WM Ausmaße an.

  15. @11, Nobbi

    Zum Glück gibt es ja Alternativen:

    http://bit.ly/Zk9PLW oder http://bit.ly/Zk9ZmC

  16. Was bin ich froh, dass die Eintracht heute nicht spielt.

  17. Norbert Nachtweih

    Der Hype um dieses Spiel ist auch heftig übertrieben. Seit Tagen dominiert ein Spiel zweier BL-Mannschaften das Mediengeschehen in völlig überzogener Weise.

    Der Sieger wird heute im Konfettiregen in den Olymp erhoben, der Verlierer mit seinen traurigen Gestalten in leicht verlangsamter Geschwindigkeit zu tieftrauriger Musik abgebildet (ab morgen). Und dann die Interviews: Ich mag daran nicht einmal denken, vom Niveau her knapp unter dem Meeresspiegel. In diesem Zusammenhang vielen Dank an den Rheinland-Adler für den grandiosen Abendtipp.

  18. Norbert Nachtweih

    @ Ed Kul: Vom Alter her überschätzt du mich (sehr).

  19. Oh, Nena. Danke für den Tipp.

  20. ZITAT:

    “ Ich werde heute abend einfach etwas ohne Fußball machen. „

    Man könnte diesen Abend seiner Frau widmen.

    Der so erworbene Kredit kann dann eingesetzt werden, wenn die große Liebe die nächst Sässong mal vorgehen sollte.

  21. @ Nobbi: Ach was! Meine grandiosen TV-Tipps sind für jede Altersgruppe geeignet. Man muss nur die entsprechende Geisteshaltung mitbringen.

  22. Schädelharry, so lautet mein Plan. Ist ein guter Plan. Scheiss auf dieses belanglose Gekicke zweier scheiss Mannschaften, das hochgehypt wird als ginge es um was besonderes. Dieser Tage musste ich sogar Andrea Kiewel sehen, wie sie über Fussball sprach. Das war dann genug.

  23. Osnabrück gegen Dresden ist eher so meins.

  24. Mann kann die Bayern nach einem 7:0 gegen Barca gar nicht zu hoch hypen.

  25. Norbert Nachtweih

    @25: Hochmut kommt vor dem Fall, das steht schon in der Bibel.

  26. ZITAT:

    “ Was bin ich froh, dass die Eintracht heute nicht spielt. „

    Ich bin vor allem froh, dass sie am Montag net spielt.

  27. @Norbert [11]

    100 % agree

  28. ZITAT:

    “ Als regelmäßiger Bibi- und Tina – Schauer im Kinderprogramm des ZDF, freu ich mich über den eingeblendeten Countdown zum Finale. Praktisch, dass mir das Zweite zeigt, wann ich auf Sky umschalten darf. „

    Um Marcel Reif aus dem Weg zu gehen, zahle ich gerne das Sky-Abo. Laut spiegelonline dIe “ Fussballstimme der Nation“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....01479.html

  29. Ich bin viel mehr gespannt darauf, ob Mo & Co. das Ding noch drehen werden.

  30. Irgendwas gibt’s ja immer zu knoddern. Ich sehe das heut ganz entspannt. Und an.

    Stellt Euch mal vor, das wär’n heut unsere Jungs die da kicken würd?

    Ei was für’n Stress. Und der net gucken will, der schmeißt seinem Hund das Bällchen.

    Oder so.

  31. ZITAT:

    “ Osnabrück gegen Dresden ist eher so meins. „

    Dabei habt ihr doch in Berlin extra so eine prima Fanmeile.

  32. ZITAT:

    “ @25: Hochmut kommt vor dem Fall, das steht schon in der Bibel. „

    Je tiefer die fallen, desto besser!

  33. ZITAT:

    “ Ich bin viel mehr gespannt darauf, ob Mo & Co. das Ding noch drehen werden. „

    +1

  34. @Norbert: Uns ham’se das vor zwei Jahren net gegönnt.

  35. Schon lustig das “ Ausgerechnet“ heute Towelday ist.

  36. ZITAT:

    “ Schädelharry, so lautet mein Plan. Ist ein guter Plan. Scheiss auf dieses belanglose Gekicke zweier scheiss Mannschaften, das hochgehypt wird als ginge es um was besonderes. Dieser Tage musste ich sogar Andrea Kiewel sehen, wie sie über Fussball sprach. Das war dann genug. „

    Ein zweiter Grund (für die Unbeweibten oder die, die denen die Holde froh ist, wenn man anderweitig beschäftigt ist) ist Folgender:

    Verweigerung der Quote.

    In der Print-Ausgabe vom 18.05.13 eines bekannten deutschen Nachrichtenmagazins stand sinngemäß, dass es Millionen Deutsche gäbe, die nur einschalteten, um die Bayern verlieren zu sehen. Eine schlaue Strategie.

    Mitte der 90er Jahre beauftragte Rummenigge 3 Agenturen mit der Entwicklung von Ideen, wie der Verein sympathischer rüberkommen könnte. Ergebnis war, dass alle 3 von einer Imageänderung abrieten, weil auch ein arrogantes Image Quote garantiere.

    Zitat. „Wer diesen Verein nicht ausstehen kann, hat seit neuestem (Hoeneß) einen Grund mehr. Und das ist gut fürs Geschäft“.

  37. Honigstein eben auf ZDFinfo.

  38. Norbert Nachtweih

    @ 35: Ich bin kein Anhänger der Verschwörungstheorien, aber was der BVB letzte Woche für eine Unkonzentriertheit an den Tag gelegt hat, ist wettbewerbsverzerrend. Da tut es mir sogar für die Düsseldorfer leid (das ich das mal sagen würde …).

    Da kommen 80.000 Leute ins Stadion um die Mannschaft zum CL-Finale (und aus der BL-Saison) zu verabschieden, und dieser von vielen als charakterstarke Mannschaft gepriesene Haufen ruft keine „übliche“ Leistung ab. Jämmerlich.

    Gegen uns 2011, mein lieber Merseburger, war die schwarz-gelbe Truppe eben noch intakt, eine solche (Charaker)schwäche haben sie sich damals noch nicht genommen.

  39. ZITAT:

    “ Honigstein eben auf ZDFinfo. „

    Einschalten!

  40. @39

    Da bin ich anderer Auffassung. Das war ein völlig normales Spiel. Und 2011 eben auch.

  41. ZITAT:

    “ @39

    Da bin ich anderer Auffassung. Das war ein völlig normales Spiel. Und 2011 eben auch. „

    Wenn ich den Scheiß BVB mit den Plastiks aus VW und Lev am letzten Spieltag vergleiche, möchte ich das so nicht unterschreiben…

  42. Norbert Nachtweih

    @39: So sorglos ist der BVB die ganze Saison -in einem Spiel – nicht mit seinen Torchancen umgegangen.

    Fauxpas der Größenordnung von Hummels und Weidenfeller waren in den vergangenen zwölf Monaten ebensowenig zu sehen, aber spielentscheidend.

    Ganz klar: Der BVB hat es gegen Hoppenheim vermasselt, weil er wie in einem Freundschaftsspiel gegen Emsdetten 05 aufgetreten ist.

  43. Norbert Nachtweih

    Nummernsalat: @41 war gemeint.

  44. Ich danke Herrn Ziercke für die Terrorwarnung. Kommt nur ca. zwei Wochen zu spät.

  45. @Norbert: Also eine gewisse Unkonzentriertheit der Dortmunder in diesem Spiel war sicher verständlich. Angesichts der jüngst von Watzke angezettelten Traditionsvereins-Diskussion hätte ich mir trotzdem gg. Hoff. etwas mehr Einsatz erhofft.

    Ich konnte das Spiel aber auch gar nicht sehen; wie übrigens auch unser Spiel gg. WOB nicht (Geburtstagsfeier in der Verwandtschaft).

  46. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Honigstein eben auf ZDFinfo. „

    Einschalten! „

    Shit, verpasst.

  47. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Honigstein eben auf ZDFinfo. „

    Einschalten! „

    Shit, verpasst. „

    Was hat er gesagt?

  48. Genialer Plan: Einfach jetzt anfangen, mich zu betrinken, damit ich von dem ganzen Scheiß nix mitbekomme.

  49. Alter Frankfurter

    Was mir auch auf den Sack geht ist dieses breittreten aller CL ,BVB,und FCB Statistiken.Da ist mittlerweile jedes Wissen bei Wer wird Millionär nur noch 50 Euro Wert.

  50. ZITAT:

    “ Genialer Plan: Einfach jetzt anfangen, mich zu betrinken, damit ich von dem ganzen Scheiß nix mitbekomme. „

    Ich muss noch die Hausfrau mimen. Günther´s, Vierzehnhundert ? :)

  51. Wasserhäuschen-Tour. Kick off-Meeting Galluswarte jetzt.

  52. Wen wir da mitspielen würden könnte man das gar nicht genug breittreten..

  53. der bvb ist gegen hopp in den ersten 70 minuten vielleicht wirklich etwas mit angezogener handbremse an das spiel rangegangen (kann ich angesichts der befürchtung wegen einer verletzung im pilsligafinale nicht dabei sein zu können schon ein bisschen verstehen) und ein, zwei torchancen wurden etwas seltsam vergurkt weil die mannschaft wahrscheinlich lewandowski helfen wollte seine torquote zu erhöhen, aber daraus eine verschwörungstheorie zu stricken halt ich für übertrieben.

    dagegen spricht auch daß sich die majas zum ende doch schwer gegen die niederlage gestemmt hat und auch die interviews nach dem spiel.

  54. http://www.fr-online.de/eintra.....60536.html

    Ist zwar eine dpa-Meldung, dennoch sollte man darauf hinweisen, dass der Anstieg der Mitgliederzahlen sicherlich NICHT Erfolg und Euphorie geschuldet sind, sondern der Streichung der Ermässigung für Fanclubs und der damit neu eingeführten „Zwangsmitgliedschaft“.

  55. ZITAT:

    “ Wasserhäuschen-Tour. Kick off-Meeting Galluswarte jetzt. „

    Ah, stimmt. Da war was. Viel Erfolg !

  56. ZITAT:

    “ Ich muss noch die Hausfrau mimen. Günther´s, Vierzehnhundert ? :) „

    Ja.

  57. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich muss noch die Hausfrau mimen. Günther´s, Vierzehnhundert ? :) „

    Ja. „

    Nach einem Blick auf die Uhr: Blödsinn.

  58. Neeko, Du bist echt die Raupe Nimmersatt.

    Eben noch mal kurz im Morgengrauen an der Theke der Alten Liebe eingenickt und jetzt treibt Dich der Durst am sonnenhellen Mittag schon wieder raus.

    Ich überlege mir, den Kontakt abzubrechen.

  59. Übrigens freue ich mich auf den Kick heute Abend.

    Da ich mich auf Kochsendungen und Teleshopping konzentriere, habe ich von dem belästigendem Medienterror nichts mitbekommen.

  60. Dresden-Osnabrück ist eher so meins.

  61. Tach allerseits.

    Ja, ich lese Eingangsbeiträge. Passend, danke Stefan.

    Ja, ich lese TV-Text. U.a. diesen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=146

    Jetzt spukt mir folgendes im Hirn rum: Ich habe vorm „Urlaub“ niegelnagelneue Reifen aufziehen lassen und die Winterreifen eingemottet. Andererseits hat der „weise“ Gesetzgeber eine Winterreifenpflicht eingeführt, ohne hierfür einen Zeitrahmen oder -raum zu definieren.

    Wenn nun also dieser arme Troll bei Greifenstein (s. Link) sein Töff-Töff im Graupelschauer gegen den Baum setzt:

    Zahlt dann die Versicherung oder beruft die sich auch Ende Mai auf die Winterreifenpflicht? Habe keine annähernd passende Rechtsprechung gefunden (Eiszeit Ende Mai scheint eine neue Erfindung zu sein).

    Will von meinen Kunden keinen fragen (die wollen nur gefragt werden, wenn sie glauben, eine passende Antwort auch belegen zu können…)

    Wäre das nicht ein passendes Feld für unsere wackeren Mack und Gockel, statt sich mit Sachen zu beschäftigen, von denen die „Herren“ offensichtlich keine Ahnung haben? Eiszeiten Ende Mai reifentechnisch gesehen gesetzlich regeln? Da wären beide beschäftigt. Und der Graupel-Spuk in meinem Hirn hätte ein Ende.

  62. Bereife antizyklisch. Die Wetterlage gibt mir Recht.

  63. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Tach allerseits.

    Ja, ich lese Eingangsbeiträge. Passend, danke Stefan.

    Ja, ich lese TV-Text. U.a. diesen:

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=146

    Jetzt spukt mir folgendes im Hirn rum: Ich habe vorm „Urlaub“ niegelnagelneue Reifen aufziehen lassen und die Winterreifen eingemottet. Andererseits hat der „weise“ Gesetzgeber eine Winterreifenpflicht eingeführt, ohne hierfür einen Zeitrahmen oder -raum zu definieren.

    Wenn nun also dieser arme Troll bei Greifenstein (s. Link) sein Töff-Töff im Graupelschauer gegen den Baum setzt:

    Zahlt dann die Versicherung oder beruft die sich auch Ende Mai auf die Winterreifenpflicht? Habe keine annähernd passende Rechtsprechung gefunden (Eiszeit Ende Mai scheint eine neue Erfindung zu sein).

    Will von meinen Kunden keinen fragen (die wollen nur gefragt werden, wenn sie glauben, eine passende Antwort auch belegen zu können…)

    Wäre das nicht ein passendes Feld für unsere wackeren Mack und Gockel, statt sich mit Sachen zu beschäftigen, von denen die „Herren“ offensichtlich keine Ahnung haben? Eiszeiten Ende Mai reifentechnisch gesehen gesetzlich regeln? Da wären beide beschäftigt. Und der Graupel-Spuk in meinem Hirn hätte ein Ende. „

    Wenn du im Rechtsschutz bist ja ,sonst nein.Ist doch eine Versicherung

  64. Sauber. Danke. Genau das Richtige jetzt. Werde mir dazu ein Stück Käse-Sahne-Torte schmecken lassen.

  65. ZITAT:

    “ Bereife antizyklisch. Die Wetterlage gibt mir Recht. „

    Muss ich drüber nachdenken … grübel … öh … grummel … äh … Nee, ich lass die Kiste stehen, schnapp‘ mir die Winterstiefel und laufe. Und warte auf passendes Sommerreifen-Wetter. Im Oktober oder so …

    Und nachher back‘ ich Weihnachtsplätzchen, dann ist’s in der Küche schön heimelig warm + die Plätzchen passend fertig zum Finale.

  66. ZITAT:

    “ @48: Hier gibt’s die Honigstein-Doku nochmal:

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfporta.....Dispatch=1

    Äh, nö. Is‘ nur der Hinweis.

    Aber hier: Ätschibätschi ;-)

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....ßball-(3)

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @48: Hier gibt’s die Honigstein-Doku nochmal:

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfporta.....Dispatch=1

    Äh, nö. Is‘ nur der Hinweis.

    Aber hier: Ätschibätschi ;-)

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....ßball-(3)

    Du müsstest halt auf ‚Play‘ drücken. Aber das geht nur mit Winterreifen.

  68. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @48: Hier gibt’s die Honigstein-Doku nochmal:

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfporta.....Dispatch=1

    Äh, nö. Is‘ nur der Hinweis.

    Aber hier: Ätschibätschi ;-)

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek.....ßball-(3)

    Du müsstest halt auf ‚Play‘ drücken. Aber das geht nur mit Winterreifen. „

    Vielen lieben Dank

  69. @Ali

    ZITAT:

    „Du müsstest halt auf ‘Play’ drücken. Aber das geht nur mit Winterreifen.“

    Hihi. Hat aber nicht gefunzt. Aber der Spruch ist klasse.

  70. Von den beiden Groundhoppern hbe ich schon die Doku über Polen/Ukraine gesehen. Auch sehenswert.

  71. ZITAT:
    “ @48: Hier gibt’s die Honigstein-Doku nochmal:

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfporta.....Dispatch=1

    Danke

  72. Zukunft:

    Wenn ich den aktuellen Artikel vom Kilchi lese packt mich wieder Wut und Verzweiflung.

    Alles Wunschspieler vom Meistertrainer, die den Etat belasten.

    Hoffentlich tut sich BH bald etwas emanzipieren.

    Dem Sonny wünsche ich den gleichen Mut und Durchhaltevermögen, wie Rode hatte (gr. Kompliment).

    Einen 17jährigen als Koordinator einer Chaos-Abwehr zu beurteilen ist lächerlich.

  73. Die Prominenz hat sich geoutet die Messen sind gelesen. Schließlich handelt es sich hier um ein zukunftsweisendes Schicksalsspiel der………

    Falls die Bayern das verlieren sollten fürchte ich um den Suizidgefähredeten UH….

    Erst die unberechtigten Vorwürfe in der Steueraffäre und dann das noch!

  74. Traurig, was auf der Insel los ist.

  75. Was habt Ihr verblödeten Bolschewicken immerzu mit dem Hoeneß? Der Mann hat Scheiße gebaut, sich selbst angezeigt, wird den Schaden begleichen, wird eine ordentliche Strafe bezahlen, wird einen satten Prominentenzuschlag zahlen … und gut ist.

    Diese diversen „Hängt-Ihn-Höher“ Fraktionen stehen bei mir ohnehin im Verdacht, Nachts durch Wohngebiete zu schleichen und Falschparker aufzuschreiben.

  76. @ 77 was issen los? Hat Charles aufbegehrt oder flitzt Freddy Mercury als untoter durchs

    Wembleystadion?

  77. Meine Fresse Murmel, du redest aber auch einen shice lately.

  78. @Dieter

    #77 bezieht sich auf Honigstein (siehe ZDF-Link)

    Und eccles hat Recht!

  79. Hoffentlich biegt das Lautern noch um heut Abend.

  80. ZITAT:

    “ Meine Fresse Murmel, du redest aber auch einen shice lately. „

    Nö.

  81. ZITAT:

    “ lately. „

    ähm.

  82. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ lately. „

    ähm. „

    Der Schnee …..

  83. Samstag Nachmittag. Leer.

  84. Hoeness muß büßen. Und zwar so wie andere Straftäter auch. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das bedeutet dann halt Knast. Sowas kommt von sowas. Vor allem wenn man vorher den Mund etwas weit aufreißt.

    Im übrigen hätte das den angenehmen Nebeneffekt, dass das Imperium langsam aber sicher den Weg alles Irdischen gehen wird.

    Wenn alles seinen geordneten Gang geht , werde ich dies noch zu meinen Lebzeiten mitbekommen.

  85. Gude

    Bin doch für Dortmund.

    Wünsche mir aber ein gar grausiges Gekicke, damit diese ganze allmachtsphantastische Deutschersuperfußballhysterie ausgebremst wird.

  86. 87 – als konstruktiver Mensch würde ich ja den Hoeneß zu zwei Jahren gemeinnützige Arbeit beim Gründerzentrum München verurteilen. Da kann er seine unbestrittenen Fähigkeiten als Unternehmer einbringen.

    Auch wenn die Obrigkeit momentan versucht es anders zu befehlen – als sehr großer Freund der Schwarzarbeit, latenter Zigarettenschmuggler, GEZ-Preller, Strafzettelaussitzer verfüge ich: Steuerhinterziehung ist ein Kavaliersdelikt.

    Wer erwischt wird soll finanziell ordentlich bluten. Knast hingegen ist zumindest bei geständigen Ersttätern völliger Blödsinn

  87. ZITAT:

    “ Hoffentlich biegt das Lautern noch um heut Abend. „

    Solange die es Montag schaffen, soll mir egal sein, was die heute abend machen!

  88. ZITAT:

    “ Als sehr großer Freund der Schwarzarbeit, latenter Zigarettenschmuggler, GEZ-Preller, Strafzettelaussitzer verfüge ich: Steuerhinterziehung ist ein Kavaliersdelikt.“

    In Maßen wirds doch so vom Staat behandelt.

    Irgendwann ist das aber nicht mehr das Maß aller Dinge.

    Nachbarschaftshilfe gegen Arbeiterstrich, die Stange im Koffer gegen Lastzüge voller Schmuggelziggis, Parkzeitüberschreitung gegen Trunkenheit am Steuer mit Folgen und großzügig aufgerundete Kilometerpauschale gegen Millionenbetrug.

    Die Spanne reicht von Ordnungsgeld bis Knast.

  89. ZITAT:

    “ als konstruktiver Mensch würde ich ja den Hoeneß zu zwei Jahren gemeinnützige Arbeit beim Gründerzentrum München verurteilen. „

    Ich hatte ja schon mal Ordnungsdienst im eigenen Fanblock vorgeschlagen – als Freigänger an Spieltagen.

  90. Alles richtig, Schaedelharry. Mein albernen Zigarettenschmuggel erreicht jedoch hochgerechnet auf hoenesssche Dimensionen LKW Volumen. Und ich bin mir sicher, ein jeder geht Hartgeldbetrügerein dieser oder ähnlicher Art nach.

    Und das sollte man sich halt vergegenwärtigen, bevor man sich schadenfroh echauffiert oder gar Höchststrafen fordert. Das würde erstmal reichen.

  91. Ein Beispiel zur Steuerhinterziehung:

    Eine Unternehmerin (kleines Licht) fügte einer Eingangsquittung über 100 € eine „1“ hinzu und erhöhte Ihre Betriebsausgaben um 1.000 €. Neben dieser Hinterziehung kam noch Urkundenfälschung hinzu.

    Urteil: Kein Ordnungsgeld, sondern 1 Jahr auf Bewährung.

  92. Wurst Uli soll ein Jahr auf Bewährung als Ordner im 60er Block bekommen und Osram heut Abend verlieren.

  93. ZITAT:

    “ Alles richtig, Schaedelharry. Mein albernen Zigarettenschmuggel erreicht jedoch hochgerechnet auf hoenesssche Dimensionen LKW Volumen. Und ich bin mir sicher, ein jeder geht Hartgeldbetrügerein dieser oder ähnlicher Art nach.

    Und das sollte man sich halt vergegenwärtigen, bevor man sich schadenfroh echauffiert oder gar Höchststrafen fordert. Das würde erstmal reichen. „

    Hier hat doch keine Sau Höchststrafen gefordert. Ab einer Million Diebstahl heißt’s halt Knast. Fertig.

    Und: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei einem gegen mich vorliegenden Haftbefehl in gleicher Sache nicht nach Spanien oder England reisen könnte.

  94. Yessss, Alibamboo! that only matters.

  95. ZITAT:

    “ OH jeee es geht schon los…..

    http://www.dailymail.co.uk/new.....night.html

    Passt. Soll die UEFA die beiden -wie Dynamo Dresden- für die nächste Saison in dem Wettbewerb, in dem ihre Fans randaliert haben, sperren.

    Wir spielen dann CL-Quali.

  96. „Hier hat doch keine Sau Höchststrafen gefordert. Ab einer Million Diebstahl heißt’s halt Knast. Fertig.“

    Ist kein Diebstahl.

    ….oder doch. Ist Diebstahl. Schäuble in den Knas!

  97. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OH jeee es geht schon los…..

    http://www.dailymail.co.uk/new.....night.html

    Passt. Soll die UEFA die beiden -wie Dynamo Dresden- für die nächste Saison in dem Wettbewerb, in dem ihre Fans randaliert haben, sperren.

    Wir spielen dann CL-Quali. „

    Mit ein paar Siegen mehr werden wir Meister!

  98. „Und: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei einem gegen mich vorliegenden Haftbefehl in gleicher Sache nicht nach Spanien oder England reisen könnte.“

    Ich würds Dir erlauben.

  99. Habe mir das brandgefährliche AUSSCHREITUNGSvideo angesehen.

    Eine wahrhaft epochale Keilerei. Die von 5 (in Worten: FÜNF!) todesverachtenden Englischen Schülerlotsen beendet werden musste.

    Eine Stadt in ANGST. Denkt denn keiner an die Kinder?

    Die Welt besteht aus Kernerbeckmanns.

  100. Murmel, wenn Du die Ausschreitungen bitte auch twittern würdest, dann wäre ich vollumfänglich informiert.

  101. Dieses Twitter verstehe ich nicht.

    Ich befürchte jedoch, dass sich jetzt wieder eine unfassbar überflüssige Diskussion über zivilisationsbedrohende Fußballtalibans losbricht.

  102. Teile die Befürchtungen aus der 110 eher
    nicht. Aber.

  103. Wenn man so bedenkt wo Borussia Dortmund mal war…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....runde.html

  104. ist der el sieger für die el im next jahr qualifiziert?

  105. Vor einer Woche um die Zeit hat es Waldstadion gewackelt, Europacup !

  106. EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!!

  107. ZITAT:

    “ EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL!! „

    So siehts aus !

    Un für heut Abend :

    Alles außer Frankfurt ist Scheiße !

  108. Ob Kloppo sich noch erinnert ? Vor genau 10Jahren !

    Am 25.05.2003 wähnten sich der FSV Mainz 05 und Trainer Jürgen Klopp bereits in der Bundesliga. Doch der Aufstieg wurde den Rheinhessen im wohl dramatischsten Saisonfinale der 2. Liga noch von Eintracht Frankfurt entrissen.

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ OH jeee es geht schon los…..

    http://www.dailymail.co.uk/new.....night.html

    Passt. Soll die UEFA die beiden -wie Dynamo Dresden- für die nächste Saison in dem Wettbewerb, in dem ihre Fans randaliert haben, sperren.

    Wir spielen dann CL-Quali. „

    Genialer Gedanke! Allerdings fürchte ich, dass die Herren von der UEFA in diesem Fall blind, taub und vor allem inkonsequent sein werden. Schließlich geht es hier nicht um irgendeinen (fast) drittklassigen Ossi-Club, sondern um den Deutschen Meister und Vize-Meister, die in Kürze CL-Sieger und CL-Final-Verlierer sein werden. Da sieht man so etwas schon ein bisschen lockerer.

  110. @Ostendler: Ein Jahr später sind se dann aufgestiegen und wir wieder ab. Wer weiß. wozu ’s gut war…..

  111. 118 – Du fändest es richtig, wenn einer oder beide Clubs aufgrund der gezeigten völlig nichtigen Rangelei gesperrt würden?

  112. ZITAT:

    “ 118 – Du fändest es richtig, wenn einer oder beide Clubs aufgrund der gezeigten völlig nichtigen Rangelei gesperrt würden? „

    Ich glaube, er fände es richtig, wenn alle Klubs gleichbehandelt würden.

    Ein großer Unterschied.

  113. Ich freue mich auf den August! Mindestens 7 x 90 Minuten Fussball unserer Eintracht!

  114. Yo – da hat er Recht.

    Ich wurde ja von den Dresden Ausschreitungen lediglich über die Presse informiert. Besonders nach der Messer / Zelte / München Geschichte (vom Blogwart heldenhaft aufgedeckt) bin ich bei Fussballausschreitungsberichten höchst skeptisch.

    Es ist daher durchaus möglich, dass die Sperre von Dynamo falsch ist.

  115. Die „Volksseele“ der Engländer verbeißt sich lt. diversen Kommentaren zur Daily Mail Meldung übrigens in ähnliche Forderungen wie hierzulande.

    Merkel soll die Schäden und Polizeieinsätze bezahlen, alles auf Kosten unserer Steuerzahler etc.

    Das von 150.000 Fans 149.950 friedlich und fleissig überteuertes Touristenkonsumverhalten an den Tag legen und damit diese Steuern richtig sprudeln lassen, während der Rest „London zerstört“, spielt dabei keine Rolle.

  116. Jetzt haben mich doch tatsächlich schon zwo Leute angerufen, wo ich dass den heut Abend und überhaupt. Als ich irgendwas von Carmen
    Nebel und Festplatte erwähnte, wurden die jeweiligen Calls zügig beendet.

  117. Soo weit geht mein Bayernhass im Grunde gar net.

    Das Schwarze unter den Fingernägeln würde ich ihnen heute Abend lassen.

  118. 125 – da sollen uns die Hungerleider halt eine Rechnung schicken und wir bezahlen die paar Titscher.

  119. Schön auch diese stolze Zurückweisung eines amerikanischen posters in den Kommentaren – von einer Anne !

    „Excuse me, but the word is soccer, not „football“. Football refers to the NFL in America. Why do Brits have to have their own word for everything?! – Oli, San Diego, 25/05/2013 14:19″

    “ Because its the English language that you Americans have ruined PLUS you are reading an article in the UK section hence why football was used instead of soccer… „

    – Anne, West Sussex, 25/5/2013 17:16

    Ergänzt durch Peter:

    How can it be called FOOTball when most of the time the so called ball is clasped firmly in the mitt of some over armoured galloping oaf being physically dragged to the ground by some similarly overdressed opponents? We call it „FOOT ball because 10 out of the 11 players on the field mainly use their FEET to skilfully control the ball and woe betide any of them using their hands!“

    – peter north, sutton surrey, United Kingdom, 25/5/2013 17:18

    :-))

  120. Wer hat heute nix zu feiern. FC Bayern.

    http://kunstmacher.net/gallery.....ne_008.jpg

    Toll gelle:-)

  121. ZITAT:

    “ 125 – da sollen uns die Hungerleider halt eine Rechnung schicken und wir bezahlen die paar Titscher. „

    Wenn Du wüßtest…

  122. Rechnungen zahlen können wir.

  123. Die Kosten der Ausschreitungen belaufen sich bislang auf 41.95 £.

  124. ZITAT:

    “ 118 – Du fändest es richtig, wenn einer oder beide Clubs aufgrund der gezeigten völlig nichtigen Rangelei gesperrt würden? „

    Ich fände es richtig, wenn WIR CL spielen. Wie ist mir egal.

  125. Das mit dem Konsumentenverhalten in post 124 nehme ich teilweise zurück.

    Lt. den Kommentaren hat ein Einheimischer einen Bayern-Fan beim aus-checken in Heathrow beobachtet, dessen Gepäck ausschließlich aus 2 Koffern mit Bierbüchsen bestand.

    Er führt die beobachteten „Ausschreitungen“ nun darauf zurück, dass ein Kampf um die öffentlichen Toiletten stattgefunden habe…

  126. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 118 – Du fändest es richtig, wenn einer oder beide Clubs aufgrund der gezeigten völlig nichtigen Rangelei gesperrt würden? „

    Ich glaube, er fände es richtig, wenn alle Klubs gleichbehandelt würden.

    Ein großer Unterschied. „

    Danke! Genau so war es gemeint. Aber was ich richtig gut fände, ist … siehe # 133.

  127. Aber was ich richtig gut fände, ist …

    … Sammer und Rethy beim Promiboxen

    … Überraschungsbesuch vom Fanclub „Old English“ aus Millwall in der Bayern-Kurve

    … Spielabbruch wegen Bodennebel

  128. Alter Frankfurter

    Hanke wechselt zu Freiburg….riecht nach Gehaltseinbußen

  129. Gladbach – Freiburg – Frankfurt

    Der klassische Weg eines jungen Sturmtalents.

  130. Ich drücke den Bayern immer die Daumen bis zum Endspiel:

    Denn es gibt es eigentlich fast nichts schöneres als wenn man in die gebrochenen Augen eines Bayernkunden nach so einem verloren Spiel schaut!

  131. @Ali

    ZITAT:

    „Hier hat doch keine Sau Höchststrafen gefordert. Ab einer Million Diebstahl heißt’s halt Knast. Fertig.

    Und: Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei einem gegen mich vorliegenden Haftbefehl in gleicher Sache nicht nach Spanien oder England reisen könnte.“

    Schtimmt. Hatten wir schon. Normalerweise Pass+Perso weg gg. Quittung „Meldebescheinigung“. Diese wiederum berechtigt nicht, den „gemeldeten“ Landkreis o.ä. zu verlassen. Siehe äh, sorry, „Ausländerrecht“.

    Ich will keine „Höchststrafe“ bei UH. Ich habe generell ein Problem mit geforderten „Höchststrafen“. Ich will nix mehr als Gleichbehandlung vor Gericht – aber dann simmer (trotz 2013) wieder bei Luther und dem Ablasshandel. Vor Gericht und auf See … leider nicht.

    Aber wenigstens müssen die Journalisten im NSU-Prozess jetzt nimmer auf’m Boden sitzen:

    „Zudem sollen im „Sicherheitsbereich“ vor dem Saal Tische und Stühle aufgestellt werden. Bislang hatten sich Journalisten teilweise auf den Boden setzen müssen, um ihre Artikel zu schreiben – denn auch in Sitzungspausen dürfen sie den „Sicherheitsbereich“ nicht verlassen, ohne ihren Platz im Gerichtssaal zu riskieren.“

    Kwelle: http://www.fr-online.de/neonaz.....32608.html

    Bayerische Verhältnisse. Ohne UH. Vor Gericht und auf See … – leider nicht.

    P.S.: Wenn verklagt der FCBäh eischentlisch, wenn’s heut‘ in Wembley ned klappt?

  132. Bei diesem Wetter schmecken weder Erdbeeren noch Spargel. Ich habe jetzt echt langsam die Nase voll!

  133. Hallo Stefan,

    muss zu meiner Schande gestehen, das ich meine persönliche Schotte erst heute entdeckt habe. Noch dazu musste mich mein 10jähriger Sohn darauf hinweisen.

    Vielen vielen Dank, ich bin zu Tränen gerührt!!!!

    Eintracht Frankfurt International – 14.05.2014

  134. Gut: ich kann das gekühlte Bier direkt vom Balkon nehmen.

  135. Das mit dem Bier ist praktisch. Ja.

  136. Das WEMBLEY Stadium ist ein Nicht-Raucher-Stadion. In England ist es gesetzlich verboten, an öffentlichen Orten zu rauchen.

    War mir in dieser Ausprägung nicht bekannt. Dann doch EL irgendwo in den Karpaten.

  137. ZITAT:

    “ Bei diesem Wetter schmecken weder Erdbeeren noch Spargel. Ich habe jetzt echt langsam die Nase voll! „

    Mehr als nachvollziehbar. Geht mir auch so.

    Wollte Weihnachtsplätzchen backen. Meine Güte: Können die Lieben kreischen!

    OK, sind jetzt Spare-Rips draus geworden. War auch lecker.

    Und die mit dem selben Familien-Namen bestehen trotzdem morgen auf Spargel zum Kalbsrückensteak und Erdbeer-Tortellets mit Sahne.

    Will ich jetzt Ärger oder reicht’s, dass mir kalt ist?

    OK, bin ja schon lange für eine Winterpause. Ab sofort bin ich für eine flexible Winterpause! Unter 15°C ist Pause. Auch wenn ich dann im Stadion (wieder mal – trotz eincremen) einen Sonnenbrand kriege. Immer noch besse als erfrieren. Sangria vorbereitet + Mikrowelle = Glühwein = CL-Abend heut‘. (Und morgen Koppweh!)

    N8 allerseits + schönen Abend.

  138. ZITAT:

    “ Das WEMBLEY Stadium ist ein Nicht-Raucher-Stadion. In England ist es gesetzlich verboten, an öffentlichen Orten zu rauchen.

    War mir in dieser Ausprägung nicht bekannt. Dann doch EL irgendwo in den Karpaten. „

    In NRW ist es jetzt einfacher Heroin zu spritzen wie sich ne Kippe anzuzünden!

  139. Ich will de Osram leide sehn !

  140. Druck. Olli, press es raus: DRUCK

  141. Ich habe einen Kunden an der Angel: die FR-App kostet doch 21.95 im Monat-oder?!?

  142. Die dezimieren sich beim Warmmachen ? Ein Scherzkeks, dieser Fußballgott.

  143. ZITAT:

    “ Die dezimieren sich beim Warmmachen ? Ein Scherzkeks, dieser Fußballgott. „

    Sah gut aus, weiter so :-)

  144. Bigfoot, Hosenanzug, Rethy … es kann nur noch besser werden.

  145. Isaradler. wenn du ich heute Abend freust, dann haben die richtigen Verloren !

  146. Fangt an, ich müde so langsam.

  147. da soll noch einer was zu einem Panzer sagen…

  148. Die Sache mit Breitner habe ich eben geträumt… hoffentlich

  149. Mir fehlt da ein Panzer

  150. Jetzt wird es aber peinlich. Rahmenlose Brillen und Quartzuhren im Mittelalter. Ist klar. Danny Boyle für Arme.

  151. Oh mann da ist ja unsere Panzer sache voll harmlos …

  152. For he who sheds his beer with me tonight shall be my brother…

  153. Endlich Olympia. Don’t mention the fart.

  154. Gladiator für Arme. Zwei Armeen…, meine Jüte, wie billisch.

  155. Was eine lahme inszenierung…

  156. My kingdom for a horse. Begrabt die Wurst unter dem Parkplatz.

  157. Ich bin echt amused über die Choreo. England!

  158. na schön, hat mir immerhin meine ersten CE gebracht. :-))

  159. Wie jetzt. Und das Gemetzel?

  160. Dortmunder zeigt es den Bayern.

  161. ZITAT:

    “ Bei diesem Wetter schmecken weder Erdbeeren noch Spargel. Ich habe jetzt echt langsam die Nase voll! „

    Wart doch erst mal das Wetter morgen ab. Dagegen war heute Hochsommer.

    Und Erdbeeren schmecken generell erst, wenn Pflückzeit ist. Jetzt kommen die alle aus der bewärmten Überdeckung, also sind quasi ohne Sonne groß geworden. Und noch ein Erdbeertip. Immer Ökoerdbeeren nehmen -nicht weil ich so ökölogisch bin- sondern weil der Geschmack von einem bestimmten Enzym herkommt und dieses Enzym geht bei dem Einsatz von Chemie kaputt.

  162. ZITAT:
    “ Das ist Monty Python, oder? „

    Einigen wir uns auf Unentschieden?

  163. fehlt noch Matze Knoop als Adolf.

  164. 2015 in Berlin wird dann Roger Waters die Mauer nochmal einstürzen lassen. Was ein Scheiss

  165. Die Trompeter finde ich ja knorke.

  166. Und für den Kinderfasching zahle ich Milliarden?

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ist Monty Python, oder? „

    Einigen wir uns auf Unentschieden? „

    Zur Kreuzigung?

  168. Ein Kaltgetränk, Herr Isaradler?

    Och joh.

  169. Müller-Wohlfahrt ist der Dorian Gray des deutschen Fußballs.

  170. Machen die bisher ganz gut die Dortmunder.

  171. geil. ein panzer hier, dort legionen. ich liebe diese briten.

  172. Schad das die Balkanratte beim 5 gegen 2 dem Schweinebesteiger net besser getroffe hat.

  173. Dortmunder wollen das rasche 1:0. Möge es gelingen!

  174. nettes tempo.

  175. DO ist prächtig auf- und eingestellt. Jetzt muß nur noch Boateng sein Nickerchen machen.

  176. Ich bin beeindruckt, Dortmund.

  177. Alter Frankfurter

    Nicht das Bayern einen uff Chelsea macht.Dortmund macht das Spiel und Bayern gewinnt

  178. Ein Tor für die Zecken wär schön und verdient.

  179. Der Neuer fängt an mich zu nerven

  180. ZITAT:

    “ Ein Tor für die Zecken wär schön und verdient. „

    Schön weiß ich nicht, verdient in jedem Fall.

  181. der großkreutz spielt schon saustarke bälle.

  182. Der Rudy des deutschen Fußballs.

  183. Gündogan ist der bessere Schweini.

  184. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ein Tor für die Zecken wär schön und verdient. „

    Schön weiß ich nicht, verdient in jedem Fall. „

    Es geht nur gegen Osram, net für…

  185. Marcel schwenkt um. Deutlich.

  186. Die Bayern lassen die sich schön austoben und legen sich die zurecht für die 2 Halbzeit, da muss einer jetzt rinn sonst hat der BVB später ein Problem!

  187. glasklare rote karte!

  188. ZITAT:

    “ Tätlichkeit. Rot. „

    +1

  189. Scheiß Bayerische Unsympathen: Fans, Telekom-Shirt, arrogante Schweinis und Riberys, Sammer und Osram. Passt alles.

  190. ZITAT:

    “ glasklare rote karte! „

    Yep. Ich habe es aber auch erst in der Zeitlupe gesehen um ehrlich zu sein.

  191. So….doofmund hat sich jetzt wirklich ein Tor verdient

  192. Langsam wirds blöd.

  193. ZITAT:

    “ So….doofmund hat sich jetzt wirklich ein Tor verdient „

    Ehrlich gesagt finde ich, dass die Bayern die klareren Chancen hatten.

  194. Gut das der Tulpen-Knicker nix kann.

  195. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ So….doofmund hat sich jetzt wirklich ein Tor verdient „

    Ehrlich gesagt finde ich, dass die Bayern die klareren Chancen hatten. „

    Ich bin voreingenommen;-)

  196. Das ZDF wechselt an die Fronten!

  197. Ich fühle mich gut unterhalten und das trotz fehlender Erwartungshaltung. Also nochmals Dazke für die Choreo.

  198. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So….doofmund hat sich jetzt wirklich ein Tor verdient „

    Ehrlich gesagt finde ich, dass die Bayern die klareren Chancen hatten. „

    Ich bin voreingenommen;-) „

    Ich mag sie beide net. Mir völlig wurscht, wie das Spiel ausgeht.

    Allerdings glaube ich, dass Bayern das Ding jetzt heimschaukelt, da Dortmund m.E. überpäst (wie schreibt man das?) hat.

    Es sei denn Robben vergibt weiter ;-)

  199. ZITAT:
    “ Das ZDF wechselt an die Fronten! „

    Das bedeutet was? Man setzt den Fernsehgarten ab?

  200. Scheiß-Werbung!

  201. ZITAT:

    “ Scheiß-Werbung! „

    Im öffentlich Finanzierten gab es heute Journal. Ging so.

  202. Und danach Werbung (Trailer, Gewinnspiel etc.)

  203. Ich glaube die Dortmunder können das Tempo halten, allerdings befürchte ich das so ein saubblõdes Bayern dusseltor fallen wird

  204. die dürfen das!

  205. Ja Uli, ich weiß, die Eintracht hat ihre Fans nicht im Griff.

  206. Wenn ich alle Fenster aufmache und den Gefrierschrank und and die Wohnungstür gehe und von da das Spiel mit umgedrehten Fernglas schaue, dann ist das fast wie Public Viewing.

  207. Schickeria. Wo ist Kerner, wenn man ihn braucht?

  208. Die Hunnen sind gelandet

  209. ZITAT:

    “ Wenn ich alle Fenster aufmache und den Gefrierschrank und and die Wohnungstür gehe und von da das Spiel mit umgedrehten Fernglas schaue, dann ist das fast wie Public Viewing. „

    :-)

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das ZDF wechselt an die Fronten! „

    Das bedeutet was? Man setzt den Fernsehgarten ab? „

    Einfach morgen mal beim Mack vorbeischaun der erklärt das.

  211. Ich fürchte die beiden sind uns noch einen klitzekleinen Tick voraus.

  212. Fronten, Kerner, Mack – hab ich inne Pause was verpasst?

  213. Das Dortmunder Spiel wird ungenauer.

  214. ZITAT:

    “ Das Dortmunder Spiel wird ungenauer. „

    Nicht verwunderlich.

  215. Wo verortet der Rethy eigentlich den Ellenbogen?

  216. Alter Frankfurter

    ZITAT:

    “ Das ZDF wechselt an die Fronten! „

    Darf man Fronten sagen?

  217. Wenn Mandzukic am Boden liegt würde ich generell nicht pfeiffen.

  218. Lag in der Luft.

  219. Alter Frankfurter

    Shit

  220. Und natürlich so ein saublödes Gemurmel.

  221. Duseltor…sagte ich doch:'(

  222. Scheiß Bayern. Noch ist die Messe nicht gelesen.

  223. 2 cm an Weidenfeller vorbei, 2 cm an Schmelzer vorbei, besser kann man einen Pass nicht timen. Allerdings hätte der Passgeber schon längst nicht mehr auf dem Platz stehen dürfen.

  224. Jo leck mi…ihr shice bazis…immer und ewig grüßt das murmeltier

  225. Schauspieler.

  226. Ribéry = Schauspieler.

  227. Bayerndreck…..so!

  228. Jetzt wirds schwer gegen

    diesen Scheiß Verein…

  229. Alter Frankfurter

    jawoll

  230. Wer schießt?

  231. Ui, wird noch mal spannend.

  232. Alter Frankfurter

    warum fliegt der nicht….fair play nein dante

  233. Verdient.

  234. Bayern müsste nur noch zu neunt sein. Dreck.

  235. Mach dat Dingen rein!

  236. Warum sieht der kein Gelbrot? Was soll denn das?

    In! Your! Face!

  237. Aber warum der keine Karte sah…

  238. Monsieur En bois de jambe

    Yes! Die Bienchen!,,,

  239. Dante du Aff, bei de Eintracht Handspiele, heut die Straf !!!

  240. ZITAT:

    “ Fronten, Kerner, Mack – hab ich inne Pause was verpasst? „

    I hob koan Sky und im ZDF schaltete Marietta an die Fronten— mehr war nicht.

  241. ZITAT:
    “ Bayern müsste nur noch zu neunt sein. Dreck. „

    Zwei glasklare rote Karten

  242. Hummels hat ne ähnliche Schusstechnik wie Rode.

  243. Bayern = Staatsschauspieler ever. Ich will die heute weinen sehen.

  244. Alter Frankfurter

    Weltklasse

  245. Was für ein Hammerspiel.

  246. Danke 263. Weiter jetzt.

  247. Fussball ist der geilste Sport der Welt!

  248. ZITAT:

    “ Hummels hat ne ähnliche Schusstechnik wie Rode. „

    ;-)

    macht aber erheblich mehr Tore.

  249. Schauspiel again.

  250. Der Kloppo ist während eines Spiels echt gestört.

  251. Ribery arbeitet am zweiten Platzverweis.

  252. Die alte Weide im Tor, Hammer.

  253. Schön das man sich das alles so entspannt angucken kann. Selbst der Heinz ist die Ruhe selbst;-)

  254. ZITAT:

    “ Ribery arbeitet am zweiten Platzverweis. „

    Wirklich wahr. Was ein Drecksack.

  255. Und das Halten von Subotic?

  256. Lay down Sally, sing…

  257. So eine kleine Ratte. Na, er geht ja auch zum richtigen Verein. 10 gegen 9.

  258. ZITAT:

    “ Schön das man sich das alles so entspannt angucken kann. Selbst der Heinz ist die Ruhe selbst;-) „

    Ich halte ihn auch ganz lieb im Arm auf unsrer Couch.

  259. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schön das man sich das alles so entspannt angucken kann. Selbst der Heinz ist die Ruhe selbst;-) „

    Ich halte ihn auch ganz lieb im Arm auf unsrer Couch. „

    Ein schönes Bild. Ich werde beim Einschlafen daran denken.

  260. Ich würd‘ mir gern auch noch ’ne Verlängerung anschauen.

  261. Immer wenn ich ne Verlängerung möchte, fällt entweder das Siegtor in 90. + 2 oder die lassen sich das golden Goal einfallen. Nur mal so vorweg.

  262. ZITAT:

    “ Immer wenn ich ne Verlängerung möchte, fällt entweder das Siegtor in 90. + 2 oder die lassen sich das golden Goal einfallen. Nur mal so vorweg. „

    Die Befürchtung habe ich auch aber Dortmund wird es nicht schießen.

  263. Monsieur En bois de jambe

    Weidewahn!

  264. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Immer wenn ich ne Verlängerung möchte, fällt entweder das Siegtor in 90. + 2 oder die lassen sich das golden Goal einfallen. Nur mal so vorweg. „

    Die Befürchtung habe ich auch aber Dortmund wird es nicht schießen. „

    Experte

  265. Nix Verlängerung

  266. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Immer wenn ich ne Verlängerung möchte, fällt entweder das Siegtor in 90. + 2 oder die lassen sich das golden Goal einfallen. Nur mal so vorweg. „

    Die Befürchtung habe ich auch aber Dortmund wird es nicht schießen. „

    Sagen wir ja.

  267. Monsieur En bois de jambe

    Fuck/

  268. Jetzt macht er den dicken weil er einmal getroffen hat. Lusche.

  269. Tja, so eine Scheiße !

    Gleich geht de Fernseh aus.

  270. Ich hätte die Minute voraussagen können…..fuck

  271. Turin 2014. Alles andere is mir egal!

  272. Nun ja 30 Minuten Dortmund, 50 Bayern. passt schon irgendwie.

    3.000 am Marienplatz. Freut Euch.

  273. Unverdient! Aber ein klasse Spiel!

  274. Aus, aus, de Fernseh is aus.

    Wann spielt die Eintracht wieder ?

  275. Erst ma nen Westerwälder Basaltfeuer!

  276. Vorgelegt von einem, der schon längst runter gehört hätte. Pfui.

  277. ZITAT:

    “ Ich hasse Fußball „

    Das ist unfair. Das war ein geiles Spiel. So was sieht man nicht alle Tage und ob widerlich oder superwiderlich gewinnt, ist auch egal.

  278. Statt Konfetti müsste da nachher Gülle aus den Kanonen kommen.

  279. Was ein Glück bin ich altersmilde und unaufgeregt, so es denn nicht um die Eintracht geh. Na ja, vielleicht auch nicht am Montag. Und über Bayern-Kunden hab ich mich auch schon lange nicht mehr aufregen können. Es ist doch nur ein Spiel.

  280. Dann müssen die Dortmunder nächstes Jahr ran, in Berlin sind wir dabei…

  281. ZITAT:

    “ Erst ma nen Westerwälder Basaltfeuer! „

    Vorsicht! 56 Volt!

  282. Die Siegesfeier werde ich allerdings zu einem ausgedehntem Hundespaziergang nutzen.

    Bis später.

  283. Der Steuersünder. Kavalier. Dreck. Ich reg mich uff.

  284. Hello darkness, my old friend.

  285. Jetzt muss mer dem Bayern Dreck auch noch es Tripple gönne :-(

  286. Dem Sammer gönn ich das ja. Ein netter Mensch.

  287. ZITAT:
    “ Hello darkness, my old friend. „

    Brüller.

  288. ZITAT:
    “ Ich hasse Fußball „

    Beim idsteiner landfrauenverein bieten sie in der Sommerpause hãkelkurse an. Soll unterhaltsam sein

  289. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erst ma nen Westerwälder Basaltfeuer! „

    Vorsicht! 56 Volt! „

    Darum geht`s ja!

  290. Zum Glück gibt’s da keine Weißbier-Humpen.

  291. Was brennt denn denn hier gut in der Hausapotheke?

  292. ZITAT:

    “ Dem Sammer gönn ich das ja. Ein netter Mensch. „

    hab von sky auf zdf und dann wieder auf sky geschaltet……..

  293. Dieser Hass hat mich über die Jahre soviel Kraft gekostet. Ich seh das nur noch als Synthetik an. Ärger wegen der verpassten Verlängerung, ja klar. Der ganze Dreck und die Merkel, so isses und da bin ich froh, nicht hyperventilierend als Fan des unterlegenen Teams dabei zu sein. Heute jedenfalls.

  294. is wohl alternativlos da hoch zu müssen…

  295. Dr. das seh ich genau so, bin echt gegen den FC Bäh, aber es hat net die Eintracht verloren.

    Abhaken, es beißt net.

  296. Immerhin ist es schön ruhig auf der Straße, wie Sonntag morgens um 5. Da ist mehr los, wenn wir einen Eckball haben und das bin ich ganz allein.

    Taffel Akvavit. 45%. Warum drumherumtrinken?

  297. Im Schnarchsender läuft’n Tatort.

  298. Fazit, wenns den eins gibt, im vergeich zu letztem jahr wa das wirklich eins. Hut ab deutsche Bundesliga. Und wir spielen in europa mit!

  299. Das Ende der Kanzlerschaft von Angie werde ich wohl nicht mehr erleben.

  300. seid froh daß ihr euch das net public geben musstet, dutzende teeniemädels die während des spiels mit fachkundigen analysen erfreuten (`och sieht die wieder süüüüss aus die neue frisur von dem´ (lahm)) gaben quikende präpubertäre kreischer beim orksiegestor von sich, uff bin bedient, brauch jetzt auch was hochprozentiges…

  301. ZITAT:
    “ Fazit, wenns den eins gibt, im vergeich zu letztem jahr wa das wirklich eins. Hut ab deutsche Bundesliga. Und wir spielen in europa mit! „

    Wir spielen nicht mit. Wir bestimmen wo es langgeht!

  302. ZITAT:
    “ Das Ende der Kanzlerschaft von Angie werde ich wohl nicht mehr erleben. „

    Das hab ich bei ihrem Ziehvater auch schon gedacht.

  303. Der Uli richtig genant…

  304. Wie Hasen treiben wir sie vor uns her.

  305. Und der Steuerhinterzieher feiert im Ausland. Widerlich.

  306. Monsieur En bois de jambe

    …aber ist diese bajuwarische Allmacht nicht widerlich, ich geb’s mir öffentlich finanziert ganz und gar masochistisch?

  307. Wieso darf eigentlich die verfickte Stadt nach 22.00h Böller verschießen?

    Dreckswixer!!!

  308. ZITAT:
    “ Und der Steuerhinterzieher feiert im Ausland. Widerlich. „

    Und die Kanzlerin hält im noch das Händchen. ….Logo

  309. ZITAT:
    “ Wieso darf eigentlich die verfickte Stadt nach 22.00h Böller verschießen?

    Dreckswixer!!! „

    Na, hat dich der Hund zurück zur Siegerehrung getrieben?

  310. Der BVB war eher platt… Ich denke sie hätten auch ne Verlängerung nicht überstanden…

    Von Lewandowski war nix zu sehen ausser nem ekelhaften Tritt. Das war objektiv gesehen schlimmer als die Aktion vom Franzos… Das war Diegolike

  311. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und der Steuerhinterzieher feiert im Ausland. Widerlich. „

    Und die Kanzlerin hält im noch das Händchen. ….Logo „

    War doch schon immer so, die politisch-wirtschaftliche Elite reicht sich die Hände der Rest ist Exploitation gegen unten. Ernst Bloch sagte dazu: Reiche Leute spielen gerne,setzen dabei Arme ein!

  312. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wieso darf eigentlich die verfickte Stadt nach 22.00h Böller verschießen?

    Dreckswixer!!! „

    Na, hat dich der Hund zurück zur Siegerehrung getrieben? „

    Nein, ich habe umgeschaltet aber seit 25 Minuten böllern die einen nach dem andern los. Unabhängig von den geschätzten 100.000 Euro tun es doch Raketen auch? Schullischung Herr Mack, Raketen in Regenbogenfarben.

    Aber nein, es wird als weitergeböllert, mittlerweile seit 27 Minuten, Fortsetzung offen. bei einer Nachbarparty, die höchstens die Hälfte an Dezibel hatte, sind die Jungs um die Uhrzeit angerückt. Die Stadt/Land/Staat darf aber wohl alles.

    Und das kackt mich tausendmal mehr an als der 763. Bayernsieg. Drecksstaat!

  313. ZITAT:

    “ Und der Steuerhinterzieher feiert im Ausland. Widerlich. „

    Hofiert von der Politik, dem Sport und Medien.

  314. Ja schade, wenn der BVB das Ding geholt hätte wäre richtig gefeiert worden… So gibt es nur Plastikgedudel… Mechanisch! Ohne Herz!

  315. @ Monsieur En bois de jambe

    Schöner wahrer Beitrag um 23:08. Gäbe es Gerechtigkeit, wären wir mehrfacher Meister, alle jungen Dinger hätten einen Vaterkomplex und draußen hätte man jetzt noch 20 Grad.

  316. Ein Glück ist der Scheiss vorbei.

  317. Was ist eigentlich besser: ’ne Krawatte, die auf dem Brustbein hängt, oder gar keine Krawatte?

  318. CE auf 347 völlig nachvollziehbar.

  319. War was?!

  320. So denn noch eine Woche Urlaub auf Ibiza. Vielleicht kann ja wenigstens Kaiserslautern noch die Saison retten…

  321. Brave new world. Die Nachtgedanken diesmal übermittelt vom Spiegel:

    „In der Allianz-Arena kocht die Stimmung über. Hunderte Fans sind aufs Spielfeld gestürmt. Die Organisatoren drohen mit der Polizei“

    Ich geh dann mal

  322. Zugabe Bild: „Idioten in London“, „Merkel trifft Hoeneß“

  323. Ich möchte ein BÄHHHH kaufen.

  324. Es läuft, jetzt müssen nur noch Hoffenheim und RB alles klar machen…

    Frage an die noch anwesenden, wieso ist eigentlich Vettel und RB gut und Leipzig und RB schlecht, bitte um Erklärung, dass Vettel Eintracht Fan ist zählt nicht als Begründung.

  325. Monsieur En bois de jambe

    @HerrnDoktor: Schöner 350er Wumms. Danke!

  326. Wer gegen Hoffenheim verliert hat auch den Champion-Sieg nicht verdient

  327. Monsieur En bois de jambe

    ZITAT:

    “ Es läuft, jetzt müssen nur noch Hoffenheim und RB alles klar machen…

    Frage an die noch anwesenden, wieso ist eigentlich Vettel und RB gut und Leipzig und RB schlecht, bitte um Erklärung, dass Vettel Eintracht Fan ist zählt nicht als Begründung. „

    Vettel ist Eintrachtfan! ALLES KLAR?

  328. ZITAT:

    “ Es läuft, jetzt müssen nur noch Hoffenheim und RB alles klar machen…

    Frage an die noch anwesenden, wieso ist eigentlich Vettel und RB gut und Leipzig und RB schlecht, bitte um Erklärung, dass Vettel Eintracht Fan ist zählt nicht als Begründung. „

    unterschiedlicher Sport.

  329. Gute Nacht! Aber trotzdem noch mal, danke an die Bundesliga für den Fußballabend. Nächstes Jahr bitte wiederholen.

  330. ZITAT:

    “ So denn noch eine Woche Urlaub auf Ibiza. Vielleicht kann ja wenigstens Kaiserslautern noch die Saison retten… „

    Hä? Eintracht für Europa qualifiziert, von vielen neutralen Zuschauern gefeiert und Du brauchst die Kartoffeln, um die Saison zu retten?

  331. ZITAT:

    “ Es läuft, jetzt müssen nur noch Hoffenheim und RB alles klar machen…

    Frage an die noch anwesenden, wieso ist eigentlich Vettel und RB gut und Leipzig und RB schlecht, bitte um Erklärung, dass Vettel Eintracht Fan ist zählt nicht als Begründung. „

    Sag mal ehrlich. Wie blöd muss man eigentlich sein? Oder willst Du wirklich nur provozieren?

    In der Formel 1 Spielen Unternehmen gegeneinander, im Fußball bis auf Wolfsburg, Leverkusen und Hoppenheim Vereine, respektive deren ausgelagerte Gesellschaften.

    Aber was rede ich überhaupt mit dem reinen Provokateur. Leute ignoriert ihn zukünftig einfach. Von mir zumindest wird es ab jetzt keinen Kommentar mehr zu ihm geben.

  332. Schön wie unsere Kanzlerin dem Steuerhinterzieher äh Spielsüchtigem nach dem Spiel die Hand geschüttelt hat. Da wird wohl mal wieder mit zweierlei Mass gemessen…

  333. ZITAT:

    Sag mal ehrlich. Wie blöd muss man eigentlich sein? Oder willst Du wirklich nur provozieren?

    In der Formel 1 Spielen Unternehmen gegeneinander, im Fußball bis auf Wolfsburg, Leverkusen und Hoppenheim Vereine, respektive deren ausgelagerte Gesellschaften.

    Aber was rede ich überhaupt mit dem reinen Provokateur. Leute ignoriert ihn zukünftig einfach. Von mir zumindest wird es ab jetzt keinen Kommentar mehr zu ihm geben. „

    Das die Erkenntnis endlich mal durchschlägt. Und ich bin wirklich noch nicht so lange dabei!

  334. ZITAT:

    “ In der Formel 1 Spielen Unternehmen gegeneinander, im Fußball bis auf Wolfsburg, Leverkusen und Hoppenheim Vereine, respektive deren ausgelagerte Gesellschaften. „

    Danke für die Erklärung, und die 3 erfolgreichsten Deutschen Vereine sind:

    1. Großaktionäre Telekom, Audi und Adidas

    2. Börsennotierte AG

    3. Werksclub (ebenfalls Unternehmen)

    4. Russisches Gas

    Quintessenz: Die erfolgreichen haben es geschafft sich von 50+1 zu lösen und das System der Vereinsmeierei (hihihi) zu unterlaufen, deshalb habe ich auch nichts dagegen, wenn RB diesen 4 Konkurrenz macht.

  335. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Sag mal ehrlich. Wie blöd muss man eigentlich sein? Oder willst Du wirklich nur provozieren?

    In der Formel 1 Spielen Unternehmen gegeneinander, im Fußball bis auf Wolfsburg, Leverkusen und Hoppenheim Vereine, respektive deren ausgelagerte Gesellschaften.

    Aber was rede ich überhaupt mit dem reinen Provokateur. Leute ignoriert ihn zukünftig einfach. Von mir zumindest wird es ab jetzt keinen Kommentar mehr zu ihm geben. „

    Das die Erkenntnis endlich mal durchschlägt. Und ich bin wirklich noch nicht so lange dabei! „

    Wir nehmen hier eigentlich JEDEN mit, so zumindest mein Eindruck aber irgendwann ist halt auch mal gut.

  336. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In der Formel 1 Spielen Unternehmen gegeneinander, im Fußball bis auf Wolfsburg, Leverkusen und Hoppenheim Vereine, respektive deren ausgelagerte Gesellschaften. „

    Danke für die Erklärung, und die 3 erfolgreichsten Deutschen Vereine sind:

    1. Großaktionäre Telekom, Audi und Adidas

    2. Börsennotierte AG

    3. Werksclub (ebenfalls Unternehmen)

    4. Russisches Gas

    Quintessenz: Die erfolgreichen haben es geschafft sich von 50+1 zu lösen und das System der Vereinsmeierei (hihihi) zu unterlaufen, deshalb habe ich auch nichts dagegen, wenn RB diesen 4 Konkurrenz macht. „

    BWL hatte ich heute schon bis 16:00 Uhr.

  337. CE, der ist keinen weiteren Kommentar wert.

    Ich träum jetzt von nächster Saison.

  338. Schweißi, du bist mein held im leben!

    Armselige gehts nicht, du tust mir echt leid. Keine Ironie.
    Tob dich hier aus, einer der wenigen Plattformen wo man das darf.

  339. Ignoranten. Im Zirkus habe ich mich immer auf den Clown gefreut.

  340. Endlich vorbei, der sch…Zirkus,

    jetzt nur noch Daumendrücken für Teufel und Löwen!

  341. Grace Kelly, immer wieder wow! Aber zurück zum… Wetter.

  342. Kinder, ein Wetterchen ist das, was? Zum Mars-Riegel frittieren!

  343. Mir persönlich ein bissi zu warm..

    OT.

    Nichtsdestotrotz haben wir gestern großen Sport gesehen. War fasst alles drin was man so haben möchte. Bis auf die Teilnehmer..Wenigstesn regnet es auch beim Autocorso:-)

    Aber ich glaube wirklich, dass Niederlagen charakterbildend und motivationsfördend sein können. Natürlich nur wenn man sie nicht im Übermaß genießen darf.

    Dennoch, für Schweinssteiger und Robben werden das schon einmalige Momente gewesen sein. Letzes Jahr noch die Versager vor dem Herrn… dann die Sache umgebogen. Aus so einem Tal rauszukommen ist m.E. eine wirklich bemerkenswerte Leistung. Siegen heißt eben einmal öfter aufstehen als man hinfällt.-

    Letzendlich haben es die Bajucken doch verdient.. also rein sportlich betrachtet.

  344. Mir ist die Brown Sauce ausgegangen.

  345. ZITAT:

    “ Mir persönlich ein bissi zu warm..

    OT.

    Nichtsdestotrotz haben wir gestern großen Sport gesehen. War fasst alles drin was man so haben möchte. Bis auf die Teilnehmer..Wenigstesn regnet es auch beim Autocorso:-)

    Aber ich glaube wirklich, dass Niederlagen charakterbildend und motivationsfördend sein können. Natürlich nur wenn man sie nicht im Übermaß genießen darf.

    Dennoch, für Schweinssteiger und Robben werden das schon einmalige Momente gewesen sein. Letzes Jahr noch die Versager vor dem Herrn… dann die Sache umgebogen. Aus so einem Tal rauszukommen ist m.E. eine wirklich bemerkenswerte Leistung. Siegen heißt eben einmal öfter aufstehen als man hinfällt.-

    Letzendlich haben es die Bajucken doch verdient.. also rein sportlich betrachtet. „

    Gestern wurde gesagt es wird heute keinen rauschenden Empfang in München geben. Vollschte Konzentration auf das Triple und das sollen die ‚Super-Bayern‘ zum wohle der Eintracht auch bitte holen.

  346. Das bleibt jetzt so bis Ende Oktober. Dann mischt sich wieder ein bischen Schneeregen dazu.

  347. Der Frühling heuer ist ein Traum.

  348. just singing and dancing.

  349. ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank.

  350. Der kleine November möchte bitte aus Hessen abgeholt werden.

  351. Die Torwartleistungen gestern haben das Ansehen gelohnt.

  352. wenigstens geht der neymar nit zu den bayern!

  353. Neues aus Monaco!

    „Die Fürstin lacht ihr Mädchenlachen: „Es gibt so gar keinen Anlass, sich Sorgen zu machen. Albert und ich sind sehr glücklich, alles ist gut und alles wird gut bleiben. Auch mein Projekt wird in großen Schritten weitergehen. Nach einiger Zeit kann ich sagen, dass ich hier wirklich angekommen bin.“

    http://www.bild.de/unterhaltun......bild.html

  354. ZITAT:

    “ Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank. „

    Ohne die genauen Hintergründe zu kennen (fehlende Kommunikation, nicht ernst genug genommen, Sturheit oder Beharren auf Zuständigkeiten/Machtpositionen), es hätte mich mißtrauisch gemacht, wenn Alles glatt liefe.

    Von den Unfähigkeiten der Handelnden vergangener Zeiten sollte man doch wohl meilenweit entfernt sein, man ist doch seit langem „seriös“ in der Aussendarstellung und sonnt sich damit.

    Eine Lösung dieses „Problems“ sollte daher machbar sein, im Sinne der weiteren Entwicklung des Vereins wäre eine Eskalation jedenfalls mehr als fahrlässig und ob der guten Ausgangslage doppelt unprofessionell. Da würde an jedem der Handelnden was kleben bleiben in der Vita.

  355. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank. „

    Da man den beiden Herren weder mangelndes taktisches Geschick, professionellen Sachverstand ,noch Fingerspitzengefühl im Umgang mit leitenden Angestellten nachsagen kann, muß es wohl eine andere Ursache haben.

  356. Mal sehen, ob das neue Trikot europatauglich ist. Womit ich mich hinsichtlich von Spekulationen wieder auf das Niveau eines gemeinen Fans zurückziehen möchte.

  357. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank. „

    Da man den beiden Herren weder mangelndes taktisches Geschick, professionellen Sachverstand ,noch Fingerspitzengefühl im Umgang mit leitenden Angestellten nachsagen kann, muß es wohl eine andere Ursache haben. „

    Man nennt das „Revier abstecken“.

  358. Für so Veranstaltungen wie „Happy Mosel“ oder „Fahr zur Aar“ ist das Wetter ja auch optimal.

  359. Also ich mag den Forster auch nicht. Aber ich will ihm seine Fähigkeiten, ein Eintracht-TV aufzubauen, nicht absprechen. Ich verstehe nicht so ganz, was der Armin damit für ein Problem hat. Zumal er zugeben muss, dass der Forster damals Recht hatte.

    Der Armin ist aber auch extrem nachtragend.

  360. ZITAT:

    “ Mir persönlich ein bissi zu warm..

    OT.

    Nichtsdestotrotz haben wir gestern großen Sport gesehen. War fasst alles drin was man so haben möchte. Bis auf die Teilnehmer..Wenigstesn regnet es auch beim Autocorso:-)

    Aber ich glaube wirklich, dass Niederlagen charakterbildend und motivationsfördend sein können. Natürlich nur wenn man sie nicht im Übermaß genießen darf.

    Dennoch, für Schweinssteiger und Robben werden das schon einmalige Momente gewesen sein. Letzes Jahr noch die Versager vor dem Herrn… dann die Sache umgebogen. Aus so einem Tal rauszukommen ist m.E. eine wirklich bemerkenswerte Leistung. Siegen heißt eben einmal öfter aufstehen als man hinfällt.-

    Letzendlich haben es die Bajucken doch verdient.. also rein sportlich betrachtet. „

    Muss/kann man so sehen, treffender Abschluß von dem Dreck.

  361. Welches Arbeitsverhältnis wird denn bestehen? Wenn es eine Probezeit gibt, dann kann man das Problem ja ganz schnell erledigen…

  362. Mahlzeit, bin immer noch entsetzt. Pyro und Böller vor der Haustür. Die wollten meine Kinder verbrennen und der bayerische Staatsschutz hat nicht eingegriffen. Die Baystapo verweigert mir pschyschologische Betreuung… Nänänä

  363. Scheiß Bayern !!!!

  364. ZITAT:

    “ Der Armin ist aber auch extrem nachtragend. „

    Ist er das? Woher weißt Du das? Hat er sich selbst schon einmal zu der Thematik geäußert?

    Ich weiß nur: Wenn ich als Nummer 3 in einem 70 Mio Unternehmen zu dem Vorstand sage, DEN bitte nicht und der Vorstand stellt genau den ein, würde ich grußlos gehen.

  365. Heute ist ganz Frankfurt Dortmund. Das Geheule aus dem Himmel nervt.

  366. ZITAT:

    „Ich weiß nur: Wenn ich als Nummer 3 in einem 70 Mio Unternehmen zu dem Vorstand sage, DEN bitte nicht und der Vorstand stellt genau den ein, würde ich grußlos gehen. „

    …ja. Die Forster-Nummer wird noch recht unterhaltsam, befürchte ich.

  367. ZITAT:
    “ ZITAT:
    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank. „

    Tja….viele fragen, viele Antworten. Mal müsste mal genauer hingucken wer mit wem und warum. So ein Forster fällt ja nicht vom Himmel, vor allem wenn im Vorfeld schon bekannt ist wie beliebt der bei Trainer und sportdirektor ist.

  368. Nicht nur Frankfurt heult. (Fast) ganz Deutschland.

  369. Vor Allem:

    Jahrelang, schon vor Veh, wurde das Eintracht-TV-Projekt stiefmütterlich bis gar nicht behandelt und jetzt muß auf Teufel komm raus irgendjemand verpflichtet werden trotz offensichtlich noch bestehender Unstimmigkeiten? Auf ein paar Wochen wäre es doch jetzt nicht angekommen, oder?

    Ich verstehs einfach nicht.

  370. ZITAT:

    “ Tja….viele fragen, viele Antworten. Mal müsste mal genauer hingucken wer mit wem und warum. So ein Forster fällt ja nicht vom Himmel, vor allem wenn im Vorfeld schon bekannt ist wie beliebt der bei Trainer und sportdirektor ist. „

    …und nicht nur da.

  371. letztmals zu gestern:

    ein einmaliger Moment war es besonders für den Würschtlekönig, immer noch von Tante A. persönlich vor laufenden Kameras begrüßt zu werden.

    Ich warte auf ein Gauck-Zeichen.

    Rot und Gelb-Rot hätten den großen Sport ins richtige Licht gerückt.

  372. ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Anderer Aspekt in dem Artikel (ich weiß, 100x durchgekaut): “ „Ich bin nicht mehr so fest gewillt, Eigenkapital aufzubauen“, sagt Bruchhagen. „Es macht Sinn, erwirtschaftetes Geld in die Mannschaft zu stecken.““

    Ich hab mal in BWL II gelernt, dass EK die Finanzierungsseite darstellt. Was,sollte man also sonst damit machen als es in Spieler zu investieren? Man stelle sich den Startup-Unternehmer vor, der sich überlegt ob er seine Mio. Startkapital in Betriebsmittel investiert oder lieber „Eigenkapital aufbaut“ Mannmannmann….

  373. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Der Armin ist aber auch extrem nachtragend. „

    Ist er das? Woher weißt Du das? Hat er sich selbst schon einmal zu der Thematik geäußert?

    Ich weiß nur: Wenn ich als Nummer 3 in einem 70 Mio Unternehmen zu dem Vorstand sage, DEN bitte nicht und der Vorstand stellt genau den ein, würde ich grußlos gehen. „

    Nächste Frage. ….wer hat den gewollt und warum? Und dad gegen allen Widerstand wie man sieht

  374. @c-e: Ich entnehme es dem oben verlinkten FAZ-Artikel:

    „Veh ist konsequent, ja rigoros. Missfallen hat ihm Forsters Art der Berichterstattung im vergangenen Jahr beim Frankfurter Hallenfußballturnier, das Forster für den Privatsender Sport 1 live kommentierte. Damals war die Eintracht mit vielen Reservisten und Amateuren angetreten, und der Fernsehmann soll deshalb kein gutes Haar an Veh gelassen haben. Der Coach hat das nicht vergessen, er trägt es Forster nach.“

  375. ZITAT:

    “ Vor Allem:

    Jahrelang, schon vor Veh, wurde das Eintracht-TV-Projekt stiefmütterlich bis gar nicht behandelt und jetzt muß auf Teufel komm raus irgendjemand verpflichtet werden trotz offensichtlich noch bestehender Unstimmigkeiten? Auf ein paar Wochen wäre es doch jetzt nicht angekommen, oder?

    Ich verstehs einfach nicht. „

    Schwanzlängenmessung denkichmal!

  376. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Armin ist aber auch extrem nachtragend. „

    Ist er das? Woher weißt Du das? Hat er sich selbst schon einmal zu der Thematik geäußert?

    Ich weiß nur: Wenn ich als Nummer 3 in einem 70 Mio Unternehmen zu dem Vorstand sage, DEN bitte nicht und der Vorstand stellt genau den ein, würde ich grußlos gehen. „

    So schaut’s aus, vor allem wenn die Nummer 1+ 2 null Kompetenzen im Kerngeschäft haben.

  377. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Ich frage mich tatsächlich, wenn es denn so stimmt, wie es sein kann OF zu holen, obwohl schon im Vorfeld Hübner / Veh klar gegen ihn waren? Krank. „

    „Mal müsste mal genauer hingucken wer mit wem und warum. „

    Bestimmen denn HB und Hellboy den OF gemeinsam und autark oder führen sie nur anderweitige Beschlüsse um?

  378. ZITAT:
    “ Vor Allem:

    Jahrelang, schon vor Veh, wurde das Eintracht-TV-Projekt stiefmütterlich bis gar nicht behandelt und jetzt muß auf Teufel komm raus irgendjemand verpflichtet werden trotz offensichtlich noch bestehender Unstimmigkeiten? Auf ein paar Wochen wäre es doch jetzt nicht angekommen, oder?

    Ich verstehs einfach nicht. „

    Der Herri hats nicht so mit moderne medien. Nie gehabt. Andere schon und darum ging das jetzt schlag auf schlag

  379. ZITAT:

    “ Der Herri hats nicht so mit moderne medien. Nie gehabt. Andere schon und darum ging das jetzt schlag auf schlag „

    Also treibende Kraft Hellmann, HB hat die Sache nicht ernst genug bedacht als mögliche Baustelle in Bezug auf Veh wegen notorischem Desinteresse („Gedöns“) und mit abgenickt? Kann es so einfach sein?

    Ein derartiges Verhalten wäre vielleicht nachvollziehbar, wenn HB aufgehört hätte. Er hat aber doch verlängert.

  380. Lustig was sonst noch in der FAZ steht. Wir haben 7 Mios für Neuverpfllichtungen. Prima… Gleichzeitig drückt Tim Wiese seiner TSG ganz doll die Daumen obwohl er nicht spielt. Warum?

    Durch den Nichtabstieg verlängert sich sein Vertrag bis 2016 und bringt Herrn Wiese ein Gehalt von sage und schreibe 10 Millionen.

    Was das alles miteinander zu tun hat? Natürlich nichts, gelle.. Obwohl ,man könnte davon ausgehen, dass dies nicht die einzige Investition ist, welche dieses Konstrukt tätigt.. Auch dies könnte einem egal sein, wenn es nicht Geistesriesen gäbe, die das auch noch gut finden.

  381. @Kritikaster: „Ich hab mal in BWL II gelernt, dass EK die Finanzierungsseite darstellt. Was,sollte man also sonst damit machen als es in Spieler zu investieren?“

    EK ist nur eine Rechengröße, nämlich Vermögensgegenstände minus Verbindlichkeiten.

  382. vielleicht war da ja auch mangelhafte PR-Arbeit vor dem Hallenturnier.

    Persönlich hatte ich mich auch auf eine siegfähige Mannschaft und Tricks und Tops gefreut, es war auch bis dahin uso, dass wenigstens Teile der Ersten dabei waren.

  383. Wenn nicht die Eintracht spielen würde, wäre das doch inzwischen ein Sport den man so nebenbei konsumiert.

    Nationalelf völlig egal, wie deutsche Vereine international abschneiden, völlig egal, RB Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg, die Millionaros auf dem Platz, nur egal.

    Wenn nicht die Eintracht wäre, ich weiß gar nicht ob mich das alles überhaupt noch interessieren würde.

  384. ZITAT:

    „Auch dies könnte einem egal sein, wenn es nicht Geistesriesen gäbe, die das auch noch gut finden. „

    Der größte Geistesriese dazu passend heute:

    „Welt am Sonntag: Was meinen Sie?

    Bierhoff: Jeder sollte sich freuen über Menschen und Visionäre wie Dietmar Hopp, die in den Fußball investieren. Dazu zählen auch Konzerne wie Bayer und Volkswagen. Denen geht es übrigens nicht nur um den Spitzensport, sondern auch um die Breite. Sie dokumentieren damit soziale Verantwortung.

    Welt am Sonntag: Gilt das auch für Red Bull, das in Leipzig ein Profiteam aufbauen will?

    Bierhoff: Ja, auch für Red Bull. Ob Red Bull oder die Telekom bei Bayern München – da sehe ich keinen Unterschied. Nur so kann der Wettbewerb aufrechterhalten werden. Sonst bilden die Vereine, die in der Champions League spielen, bald einen eigenen Zirkel, in den kaum noch jemand eindringen kann. Zumal wir uns in Deutschland ja gegen Investoren, wie es sie in England gibt, sperren. Diese grundsätzliche Abneigung gegenüber Investoren stört mich bei uns schon ein wenig. Wenn jemand sein persönliches Geld einbringt, ist das doch erst einmal positiv.“

  385. @417

    Da könnte man dem Wiese ja fast mit die Daumen drücken. Andere Vereine würden freiwillig absteigen, um so einer Geldverbrennung zu entgehen, aber beim Konstrukt wird halt unbegrenzt nachgeschossen vom faktischen Eigentümer.

    Aber man (auch HB) hat ja diese Farce blauäugig mit abgesegnet als 50+1-konform, und die Brause nutzt auch Lücken in den Vorgaben.

  386. Bierhoff. Lackaffe.

  387. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vor Allem:

    Jahrelang, schon vor Veh, wurde das Eintracht-TV-Projekt stiefmütterlich bis gar nicht behandelt und jetzt muß auf Teufel komm raus irgendjemand verpflichtet werden trotz offensichtlich noch bestehender Unstimmigkeiten? Auf ein paar Wochen wäre es doch jetzt nicht angekommen, oder?

    Ich verstehs einfach nicht. „

    Schwanzlängenmessung denkichmal! „

    Wäre aber ziemlich armselig, kleingeistig und vor allem kontraproduktiv bei der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts. Zudem ließe dies auch die Vermutung zu, dass zukünftig weitere unsinnige Grabenkämpfe zu erwarten sind.

  388. ZITAT:

    “ Quelle nachgereicht: http://www.welt.de/sport/fussb.....erden.html

    Weltmeister? Wir? Nicht mit Löw. Da leg‘ ich mich fest.

  389. Und ohne Eintrachtspieler schon mal gar nicht!

  390. @421

    Jetzt habe ich bald keine Lust mehr. Die versuchen ja noch nicht mal mehr, das Ganze schön zu reden oder zu verschleiern.

    Ja, hat denn keiner hingeschaut, wie’s im Lande des CL-Finalgastgebers ausschaut?

    Wenn alle Dämme brechen sollen und eh alles egal ist: Pro größtmöglicher Unsymphat als Investor.

    http://www.kmweg.de/de/

  391. ZITAT:

    “ @421

    Jetzt habe ich bald keine Lust mehr. Die versuchen ja noch nicht mal mehr, das Ganze schön zu reden oder zu verschleiern.“

    Gelle? Eine erschreckende Offenheit. Vielleicht sollte man mal dem Lackaffen erklären, wo die englische Nationalmannschaft steht, obwohl die doch das Ergebnis eines Bierhoffschen Paradieses sein sollte…

  392. „Pott ohne Pott.“

    Wie findet ihr das?

  393. ZITAT:

    “ Bierhoff. Lackaffe. „

    Der Trottel soll sich das Golde Goal geben.

  394. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html

    Anderer Aspekt in dem Artikel (ich weiß, 100x durchgekaut): “ „Ich bin nicht mehr so fest gewillt, Eigenkapital aufzubauen“, sagt Bruchhagen. „Es macht Sinn, erwirtschaftetes Geld in die Mannschaft zu stecken.““

    Ich hab mal in BWL II gelernt, dass EK die Finanzierungsseite darstellt. Was,sollte man also sonst damit machen als es in Spieler zu investieren? Man stelle sich den Startup-Unternehmer vor, der sich überlegt ob er seine Mio. Startkapital in Betriebsmittel investiert oder lieber „Eigenkapital aufbaut“ Mannmannmann…. „

    Bruchhagen hat kein BWL studiert, sondern ist zu Zeiten groß geworden, als man noch von der Volksbank als Kind eine Sparbüchse geschenkt bekam, die er dann einmal im Jahr zur Lehrung dort hin brachte, denn die hatte auch den Schlüssel, und alles auf ein Sparbuch einzahlte… Das ist für Herri BWL II…

  395. Potato Fritz als Don Quijote war mit großem Abstand das Beste, was ich jemals in einem Fußballstadion sehen durfte.

    Danke.

    War das tatsächlich englisch initiiert oder eine Zangengeburt der UEFA?

  396. Uh! Neymar zu Barca.

  397. ZITAT:

    “ „Pott ohne Pott.“

    Wie findet ihr das? „

    Brülla!

  398. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Auch dies könnte einem egal sein, wenn es nicht Geistesriesen gäbe, die das auch noch gut finden. „

    Der größte Geistesriese dazu passend heute:

    „Welt am Sonntag: Was meinen Sie?

    Bierhoff: Jeder sollte sich freuen über Menschen und Visionäre wie Dietmar Hopp, die in den Fußball investieren. Dazu zählen auch Konzerne wie Bayer und Volkswagen. Denen geht es übrigens nicht nur um den Spitzensport, sondern auch um die Breite. Sie dokumentieren damit soziale Verantwortung.

    Welt am Sonntag: Gilt das auch für Red Bull, das in Leipzig ein Profiteam aufbauen will?

    Bierhoff: Ja, auch für Red Bull. Ob Red Bull oder die Telekom bei Bayern München – da sehe ich keinen Unterschied. Nur so kann der Wettbewerb aufrechterhalten werden. Sonst bilden die Vereine, die in der Champions League spielen, bald einen eigenen Zirkel, in den kaum noch jemand eindringen kann. Zumal wir uns in Deutschland ja gegen Investoren, wie es sie in England gibt, sperren. Diese grundsätzliche Abneigung gegenüber Investoren stört mich bei uns schon ein wenig. Wenn jemand sein persönliches Geld einbringt, ist das doch erst einmal positiv.“ „

    Ein Mann mit Integrität könnte nach so einem Interview wahrscheinlich sehr schlecht schlafen.

  399. ZITAT:

    „Wäre aber ziemlich armselig, kleingeistig und vor allem kontraproduktiv bei der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts. Zudem ließe dies auch die Vermutung zu, dass zukünftig weitere unsinnige Grabenkämpfe zu erwarten sind. „

    Korrekt! Was leider nicht ausschließt, dass es so ist.

  400. Man hat gestern auch gesehen: auch ein Ribbbbbery schlägt mal einen Fehlpas

    auch ein Lewandowski, Reus oder sonstwer treffen aus aussichtsreicher Position

    das Tor nicht. Mann sollte bei unseren – vergleichsweise Amateuren – deshalb nicht so einen strengen

    Maßstab anlegen. Amateure bezieht sich auf die Gehälter damit kein Mißverständnis aufkommt!

    Mir wärs lieber gewesen BVB hätte gewonnen und die Bayern dann den DFB Pokal geholt- wahrscheinlich

    holen sie auch den aber es könnte vielleicht sein das etwas die Motivation fehlt und hier wäre ein Sieg der

    Bayern für die Eintracht gut (Euro-Liga).

  401. Bierhoffs Aussagen sind doch nicht wirklich verwunderlich. Als Teil des Geschäfts kann man potente Geldgeber doch eigentlich nur begrüßen. Die wären ja blöd, wenn sie das nicht machen würden.

    Abstimmen könnten die Fans, einfach nicht mehr gegen solche Konstrukte ins Stadion gehen würde schon helfen.

  402. 440 – wenn Bierhoff wirklich etwas und vor allem etwas am langfristigen finanziellen Erfolges der Fußballmaschische liegen würde, würde er den Missbrauch eines Standortes als reines Werbemittel eben nicht begrüßen.

    Denn langfristig werden diese Konstellationen die Cash Cow killen.

  403. So, gestern mal entspannt das ganze Spiel verfolgt, ohne Vorbericht-Marathon oder Nachbericht-Marathon. Bayern haben gewonnen – war so zu erwarten. Der ehemalige B-Jugendtrainer der Eintracht, hat es den Bayern aber schwer gemacht, mit seinen Jungs – Respekt! Mir schien, ihnen fehlt am Ende die Kraft.

    Zum Nebengeräusch: nach dem ja sowieso der gemeine Bayern-Kunde, in Sachen Steuerhinterziehung, plötzlich das Menscheln bekommt und Mitleid mit dem armen, spielsüchtigen Mitmenschen hat, und Wurst-Uli, innerhalb weniger Minuten, nicht nur die Absolution seiner Mannschaft, sondern auch noch der Politik erhalten hat, sollte man ernsthaft überlegen, ob man Steuerhinterziehung nicht endlich straffrei stellt. Damit wäre die Heuchelei beendet.

    Dieser komischen AfD kann man eigentlich nur raten, genau das ins Wahlprogramm aufzunehmen, hat man doch das Gefühl, die meisten, die mit denen sympathisieren, haben sowieso nur Angst um ihr Vermögen, das die armen und gefährlichen Ausländer an sich reissen wollen.

    Zurück zum Spocht: heute irgendwo Fussball? Das Wetter…..

  404. ZITAT:

    “ Denn langfristig werden diese Konstellationen die Cash Cow killen. „

    Also die Fernsehrechtegelder in England funktionieren noch prima. Stadien sind zu Höchstpreisen auch gefüllt; Merchandising funktioniert weltweit.

    Lediglich diese anachronistischen Fans sind weg bzw. in den Pubs, wo sie in den neuesten Trikots und über den dort gebotenen Konsum helfen, das Merchandising und die Fernsehrechtegelderentwicklung zu stützen.

    Immerhin hat HB schon erkannt, das Eigenkapital auch investiert werden kann. Es geht voran.

  405. Wird langsam Zeit für ein neues Wortspiel:

    Ihr verliebten Fußballromantikernarren.

  406. ZITAT:

    “ Abstimmen könnten die Fans, einfach nicht mehr gegen solche Konstrukte ins Stadion gehen würde schon helfen. „

    un? Wen würde das jucken? Dann wird halt mit bravem Konsumentenvolk aufgefüllt, denen es egal ist, wer gegen wen spielt. Hauptsache Event.

  407. Ich hoffe, das ist nur der übliche Sommerpausenblues bei mir.

    Nicht, dass meine Füße langsam anfangen zu schwitzriechen.

  408. Schaedelharry – mag sein, dass es Wunschdenken ist. Aber durch das Wegmobben der anachronistischen Fans hat man dem Fußball dort die Grundlage genommen. Die leben doch nur noch vom Mythos des englischen Fußballs.

    Es gehen keine jungen Leute mehr ins Stadion, keiner verbreitet mehr Forte, das ganze gleicht einem Musicalbesuch. Kunden werden irgendwann einmal das Interesse am Produkt verlieren oder einfach wegsterben. Dann werden die Stadien nicht mehr voll werden und die Preise fangen an zu purzeln….

  409. Der VW-Mensch war also schon mehrfach vor Ort in Brasilien. So neu ist die Nachricht nicht.

  410. Warum eigentlich nicht als Eröffnungsfeier fürs nächste CL Finale die Hooligantruppen der Finalisten gegeneinander antreten lassen?

    Gleiche Personenanzahl, keine Waffen.

    Genau so albern wie die Rittershow aber immerhin authentisch.

  411. ZITAT:

    “ Warum eigentlich nicht als Eröffnungsfeier fürs nächste CL Finale die Hooligantruppen der Finalisten gegeneinander antreten lassen? „

    …und schlecht machen unsere Hools das nun ja wirklich nicht!

    http://www.youtube.com/watch?v.....p2X9fFEHvA

  412. ZITAT:

    “ Es gehen keine jungen Leute mehr ins Stadion, keiner verbreitet mehr Forte, das ganze gleicht einem Musicalbesuch. Kunden werden irgendwann einmal das Interesse am Produkt verlieren oder einfach wegsterben. Dann werden die Stadien nicht mehr voll werden und die Preise fangen an zu purzeln…. „

    Im Honigstein-Filmchen wurde auch diese Entwicklung schon beleuchtet. Musicalbesuch passt schon. Wenn Dauerkarten wegbrechen, wird dies durch Musicalkundentourismus aufgefangen. Rundumpaket. Mit gefülltem Merchandisingplastikbeutel aus dem vorangegangenen Shop-Besuch auf die Tribüne.

  413. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es gehen keine jungen Leute mehr ins Stadion, keiner verbreitet mehr Forte, das ganze gleicht einem Musicalbesuch. Kunden werden irgendwann einmal das Interesse am Produkt verlieren oder einfach wegsterben. Dann werden die Stadien nicht mehr voll werden und die Preise fangen an zu purzeln…. „

    Im Honigstein-Filmchen wurde auch diese Entwicklung schon beleuchtet. Musicalbesuch passt schon. Wenn Dauerkarten wegbrechen, wird dies durch Musicalkundentourismus aufgefangen. Rundumpaket. Mit gefülltem Merchandisingplastikbeutel aus dem vorangegangenen Shop-Besuch auf die Tribüne. „

    wie schon derzeit in München praktiziert. 2 Tage München inkl. Allianz-Arena-Besuch (fakultativ besteht die Möglichkeit, dem parallel laufenden Fussballspiel beizuwohnen)

  414. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Abstimmen könnten die Fans, einfach nicht mehr gegen solche Konstrukte ins Stadion gehen würde schon helfen. „

    un? Wen würde das jucken? Dann wird halt mit bravem Konsumentenvolk aufgefüllt, denen es egal ist, wer gegen wen spielt. Hauptsache Event. „

    Vermutlich ist es so, sonst würde ja auch heute keiner hingehen.

  415. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Abstimmen könnten die Fans, einfach nicht mehr gegen solche Konstrukte ins Stadion gehen würde schon helfen. „

    un? Wen würde das jucken? Dann wird halt mit bravem Konsumentenvolk aufgefüllt, denen es egal ist, wer gegen wen spielt. Hauptsache Event. „

    Vermutlich ist es so, sonst würde ja auch heute keiner hingehen. „

    na ja, wir gehen ja immerhin noch wegen einer der beiden Mannschaft hin. Irgendwann werden die Leute aber hingehen, weils Fussball gibt und nicht weils Eintracht gibt.

  416. Der FC Bayern ist wie ein Geldspielautomat: der Automat gewinnt immer. Trotzdem gibts genug

    Blöde die meinen ihn austricksen zu können. Und das sind dan die 2 oder 3 Punktverluste im Jahr.

    Der Ausweg: Bildung einer Euro-Liga mit 12-15 Vereinen aus Europa mit jeweils 2 oder 3 der Besten aus

    Europa und die ein(tracht)fachgestrickten spielen dann um den Aufstieg in die Euro-Liga.

    Ach bringt wohl auch nix da gewinnen die Bayern auch alles!

  417. Ich hoffe halt, dass die Kundschaft zügig auf die nächste Modewelle reinfällt und zum Tanztheater, Hundekämpfen oder sonstwohin rennt.

  418. ZITAT:

    “ @Kritikaster: „Ich hab mal in BWL II gelernt, dass EK die Finanzierungsseite darstellt. Was,sollte man also sonst damit machen als es in Spieler zu investieren?“

    EK ist nur eine Rechengröße, nämlich Vermögensgegenstände minus Verbindlichkeiten. „

    Genau! Und weil das so ist, ist es so absurd zulauben, die Investition in Spieler stünde dem Aufbau des EK in irgendeiner Form entgegen. Außer natürlich, ich investiere permanent viel zu viel Kohle in abgehalfterte Grottenkicker. Gebranntes Kind dreht die Welt auch rhetorisch so hin, dass sie zur Wahrnehmung passt…

  419. Kirmesboxen wird allgemein unterschätzt.

  420. ZITAT:

    “ Bierhoff. Lackaffe. „

    +1!

  421. Kirmesboxen mit Paul Breitner. Könnte man Realitäts-TV draus machen. Prima Aufgabe für OF.

  422. ZITAT:

    “ Ich hoffe halt, dass die Kundschaft zügig auf die nächste Modewelle reinfällt und zum Tanztheater, Hundekämpfen oder sonstwohin rennt. „

    Zügig sicher nicht aber dass in ca. 20 Jahren eine Absetzbewegung einsetzt, davon bin ich überzeugt.

    Mal was anneres. Ich wander aus.

    Was bitte soll mich in einer Stadt halten, die zu meinen Lebzeiten nicht deutscher Meister wird und in der ich am 26.5. 2013 mit Gummistiefeln, Jeans, T-Shirt, dickem Pulli, regendichter Jacke mit Wärmeeinsatz völlig durchnässt und tiefgekühlt vom Spaziergang komme?

    Freu Dich Wetter!

  423. ZITAT:

    “ Kirmesboxen wird allgemein unterschätzt. „

    Apropos Kirmesboxen: Bin gerade vor der Hitze in’s Haus geflohen und wollte jetzt mal dieses Formel 1 schauen. Was’n das für Regenbogenhemdkapser da am Mikro? Hat der ’ne Wette verloren?

  424. ZITAT:

    “ .. Freu Dich Wetter! „

    Das Wetter wird schon ganz zu recht in Offenbach verwaltet.

  425. Sebastian Vettel gewinnt auch in nem Panzer. So.

  426. Regenbogenstyle ist anscheinend hip

    Regen leider auch:-(

  427. Die Fürstin wirkt angepisst. Da ist doch was im Busch.

  428. Hat der Fürst auch einen Schiri geschubst oder warum muss der im Container sitzen?

  429. Habe meine Yacht heuer an einen Scheich vermietet. Mal schauen ob da in Hinblick auf die Eintracht was geht nach dem Wochenende.

  430. ZITAT:

    “ Habe meine Yacht heuer an einen Scheich vermietet.“

    Im Hafen von Monaco? Da bin ich aufgewachsen.

  431. ZITAT:

    “ Die Fürstin wirkt angepisst. Da ist doch was im Busch. „

    Na wers mag. Ich bin tolerant. Obwohl das nicht so rüberkommt.

  432. Blick nach vorne:
    Alex Meier ist schon wieder ein Jahr älter geworden.
    Ich ahne ganz Böses

  433. Das man im Wonnemonat Mai vor Verzeiflung über das Kackwetter Formel Eins gucken muss, tiefer gehts nimmer

  434. Autofahrn im Stadtverkehr. Kann ich. Bin geübt.

  435. Immerhin scheint in Monaco heute die Sonne. Gestern hat’s dort auch geregnet.

  436. @470: Zur Spargelzeit allerdings nicht wirklich empfehlenswert.

  437. Besonders gut kann ich an der Ampel zu Duff Duff -Mucke den Arm aus dem Fenster hängen. Das interessiert aber wieder keine Sau.

  438. ZITAT:

    “ Besonders gut kann ich an der Ampel zu Duff Duff -Mucke den Arm aus dem Fenster hängen. Das interessiert aber wieder keine Sau. „

    Doch! Erzähl!

  439. Ääh, war da nicht Mal ein Schwimmbad?

  440. Schwimmbad fodd. :-(

  441. Wenns ein Freibad war hat sich das wohl in der neuen Eiszeit nicht mehr gelohnt

  442. Das ist bestimmt der Spekulation zum Opfer gefallen. Die Gentrifizierung schreitet also auch in Monaco voran. Förschterlisch.

  443. Ist der apokalyptische Regen wenigstens gut für UNSERE Landwirtschaft? Oder schimmelt denen die Frucht weg?

  444. Die Erdbeeren schimmeln. Haben keine Farbe, keine fruchtsüße und kein Geschmack. ….shice Wetter

  445. ZITAT:

    “ Die Erdbeeren schimmeln. Haben keine Farbe, keine fruchtsüße und kein Geschmack. ….shice Wetter „

    Erdbeeren. Die Äpfel sind wichtig!

  446. Sommerpause bei Regenwetter und 8 Grad.

    Danke Internetz für die Info über die Gesamtausgabe von Gilbert Sheltons „Fabulous Furry Freak Brothers“.

    Die nächste Zeit wird „FFC“ nur mit „Fat Freddys Cat“ in Verbindung gebracht.

    Erholung muß sein.

  447. Die Bienen fliegen bei dem Wetter ja auch net. Also auch nix mit bestäuben.

  448. Und nach dem Niederschlagsradar steht uns noch jede Menge Regen bevor.

    http://www.t-online.de/advtoi/.....radar.html

  449. Oh, Bayern hat wohl das CL-Finale gewonnen, wie ich gerade bei Spon lesen durfte.

  450. Bienen. Sind wir also wieder bei dem Thema angelangt.

  451. Liebe güte ist diie sogenannte Sommerpause langweilig.

  452. Ohhhhhhhho … Motorbiene

    Rrrrrrrrrr…..

  453. ZITAT:

    “ Das ist bestimmt der Spekulation zum Opfer gefallen. Die Gentrifizierung schreitet also auch in Monaco voran. Förschterlisch. „

    Der Bahnhof auch. Raubtierkapitalismus!

  454. Das Rennen ist gelaufen.

  455. Fakt ist, dass diese Formel I noch nicht einmal im Ansatz etwas mit Sport zu tun hat.

    Aber warum zur Hölle unterstreicht man diese Tatsache auch noch jedes Jahr medienwirksam, indem man versucht, die Werbeträger durch die Kleinstadt Monaco zu pressen?

  456. Wird doch nochmal freigegeben. Hätt‘ ich net gedacht.

  457. Sommer. ….

  458. ZITAT:

    “ Fakt ist, dass diese Formel I noch nicht einmal im Ansatz etwas mit Sport zu tun hat. …“

    Nun ja. Körperliche Höchstleistungen sind das auf jeden Fall.

  459. Deutscher Doppelsieg. Wie gestern.

  460. ZITAT:
    “ Deutscher Doppelsieg. Wie gestern. „

    Hab ich auch gelacht, frag mal die Dortmunder ob die das auch so sehen

  461. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Fakt ist, dass diese Formel I noch nicht einmal im Ansatz etwas mit Sport zu tun hat. …“

    Nun ja. Körperliche Höchstleistungen sind das auf jeden Fall. „

    Ja. Das glaube ich. Aber das ganze Gedöns mit Boxenstopps, diesem komischen Reifenregeln und dem seltsamen Umstand, dass kaum überholt werden kann nimmt dem ganzen für mich den sportlichen Charakter.

    Stehe halt auf Motorradrennen. Keine Stopps, permanentes Überholen.

  462. Sehe keinen Grund, den Weltmeister da nicht auf der Playstation zu ermitteln. Gerne mit erhöhter Raumtemperatur, laufendem Sprinkler und Gummibändern, die am Hals zerren.

  463. De Dutt-Frage:

    Für was braucht der DFB eigentlich einen Sportdirektor?

    also die Frage – was der da zu tun hat? Spieler von anderen Ländern holen sicher nicht… :-)

  464. Ist heute der richtige Tag um die 20 DVD Monsterpackung „Das Haus am Eaten Place“ aufzureißen?

  465. ZITAT:

    “ Das Haus am Eaten Place „

    Bei mir ist der Kühlschrank auch leer ;-)

  466. Du störst gerade die Dokumentation…

  467. ZITAT:

    “ Was’n heut für’n Spiel? „

    Haus am Eaten Place – Downton Abbey

  468. Komm dem Heinz nicht mit England.

  469. Hudson ist wieder ganz schön gemein zu Ruby.

    Das will ich dem Heinz nicht antun. Ginnheim ist besser für ihn.

  470. Das Pisswetter gewährt den Pissbayern den gebührenden Empfang.

  471. Und standardpissingemäss die BR-Liveschalte.

  472. Ohgottohgottohgott. In der Tat habe ich eben aus reiner Verzweiflung SE1 von DOWNTON ABBEY begonnen.

    Und verstehe den Hype nicht im Geringsten.

  473. Roma contra Lazio!

  474. 18min rum, Totti spielt seit einer Viertelstunde Standfußball.

  475. noch 88 Tage bis zum EUUUUUROOOOOOOOOPACUUUP!

  476. @isaradler probier mal House of Cards mit einem großartigen Kevin Spacey

  477. „@isaradler probier mal House of Cards mit einem großartigen Kevin Spacey“

    Kann man sehen. Spacey ist gut. Aber das Ding ist zu sehr auf Episodenanzahl und potentielle Folgesaisons aufgeblasen. Da ist die kurze, schlichte UK-Originalversion bedeutend besser, weil sie auf den Punkt kommt.

  478. ahh, Ok wusste gar nicht, dass es eine UK-Version gibt. Heißt die genauso?

  479. http://www.imdb.com/title/tt00.....98825

    Böse, ökonomische kleine Satire mit kurzen kausalen Wegen.

  480. *no one is dangerous*

  481. Matz ab ist wieder sehr vergnüglich. Kein Wunder das Veh dort fast wahnsinnig geworden ist. Will man wissen wie es nicht geht, dann kann man es dort nachlesen.

  482. Hallo, ihr Matz-Abber.

    Wirklich?

  483. ZITAT:

    “ Zum Runterladen:

    http://www.ruhrnachrichten.de/.....42,1924893

    Ich wüsste auch nicht, wo sie sonst herkommen sollte.

  484. War das eigentlich schon immer so, dass sich ein Verein zuerst mit dem Spieler einigt und dann erst mit dem abgebenden Verein??

    Gerne auch als Druckmittel natürlich.

  485. Der Jupp war früher nicht so geschmeidig..

    http://www.tagesspiegel.de/spo.....55180.html

  486. ZITAT:

    “ War das eigentlich schon immer so, dass sich ein Verein zuerst mit dem Spieler einigt und dann erst mit dem abgebenden Verein??

    Gerne auch als Druckmittel natürlich. „

    Gab es wohl schon immer. War aber weder damals noch heute die feine bayrische Art.

  487. ZITAT:

    http://www.imdb.com/title/tt00.....98825

    Böse, ökonomische kleine Satire mit kurzen kausalen Wegen. „

    Kenne ich, wusste damals sehr zu gefallen.

    Und das wurde nun wieder verfilmt? Musste nicht sein.

    Downtown Abbey ist wohl was für die, welche ohne Upstairs, Downstairs aufwuchsen und keine Lust auf *alte“ Serien haben; ich finde es ganz heimelig aka easy viewing.

    .

  488. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ War das eigentlich schon immer so, dass sich ein Verein zuerst mit dem Spieler einigt und dann erst mit dem abgebenden Verein??

    Gerne auch als Druckmittel natürlich. „

    Gab es wohl schon immer. War aber weder damals noch heute die feine bayrische Art. „

    Na, die Hessische auch nicht, um mal die Personalien Helmes uns Prib zu nennen. Der Unterschied: die Portokasse….

  489. Tropf Tropf Tropf…

    Erinnert an die BBC-LP Soundeffects of Horror mit dem Track „Chinese Water Torture“

  490. Oh, Bayern hat wohl das CL-Finale gewonnen, wie ich gerade im heute journal sehen durfte.

  491. ZITAT:

    “ War das eigentlich schon immer so, dass sich ein Verein zuerst mit dem Spieler einigt und dann erst mit dem abgebenden Verein??

    Es ist doch wohl – nach meinem Verständnis – die Grundvoraussetzung für einen Vereinswechsel, dass der Mensch (also der Spieler) einverstanden ist. Insofern finde ich diese Reihenfolge durchaus sinnvoll.

  492. Man vergleiche einmal die Passage aus dem heutigen FAZ-Artikel von Ralf Weitbrecht:

    „Missfallen hat ihm Forsters Art der Berichterstattung im vergangenen Jahr beim Frankfurter Hallenfußballturnier, das Forster für den Privatsender Sport 1 live kommentierte. Damals war die Eintracht mit vielen Reservisten und Amateuren angetreten, und der Fernsehmann soll deshalb kein gutes Haar an Veh gelassen haben. Der Coach hat das nicht vergessen, er trägt es Forster nach.“

    (http://www.faz.net/aktuell/rhe.....95206.html)

    Mit dem dur/kil-Artikel aus der FR vom 21.05.:

    „Das Ganze geht aufs Frankfurter Hallenturnier 2012 zurück, das Forster für den Privatsender Sport1 live kommentierte. Damals war die Eintracht mit vielen Reservisten und Amateuren angetreten, und der TV-Mann soll deshalb kein gutes Haar an Veh gelassen haben. Der Coach hat das nicht vergessen, er trägt es Forster nach.“

    (http://www.fr-online.de/eintra.....15132.html)

    Ist das jetzt ein Dutt?

  493. Nein Ben, das ist geguttenbergt.

  494. ZITAT:

    “ Nein Ben, das ist geguttenbergt. „

    Naja, es bleibt in der Familie. ;-)

  495. Oh, es regnet! Die Natur braucht das ja, wie ich jetzt meinen Schlaf. Kuhlenkampf-Locke hoch.

  496. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ War das eigentlich schon immer so, dass sich ein Verein zuerst mit dem Spieler einigt und dann erst mit dem abgebenden Verein??

    Es ist doch wohl – nach meinem Verständnis – die Grundvoraussetzung für einen Vereinswechsel, dass der Mensch (also der Spieler) einverstanden ist. Insofern finde ich diese Reihenfolge durchaus sinnvoll. „

    Aus meiner Sicht: erst Vertragsauflösung, dann Einigung mit neuem Verein.

  497. ZITAT:

    “ Oh, Bayern hat wohl das CL-Finale gewonnen, wie ich gerade im heute journal sehen durfte. „

    Ja, und egal wohin man in diesem Zwischennetz klickt, von überall grinsen einen diese blöden Bayernärsche an. Jetzt reicht’s mir – ich geh‘ ins Bett.

  498. „Aus meiner Sicht: erst Vertragsauflösung, dann Einigung mit neuem Verein.“

    Also ich würde als Spieler einen bestehenden Vertrag nicht auflösen, bevor ich mich mit einem anderen Verein auf einen neuen geeinigt habe.

  499. Der Triumph. Die Helden. Das Heft. (Zentralorgan-Extra über das Relegationsrückspiel).