Sommerpause Geschafft

Ciao, ciao. Foto: Stefan Krieger.
Ciao, ciao. Foto: Stefan Krieger.

Während sich Eintracht Frankfurt schon längst im Urlaubsmodus befindet, Wohnungen aufgelöst, Spinde geleert und Kulturbeutel sicher verstaut sind, geht es bei einigen anderen Vereinen durchaus noch um mehr als die Goldenen Ananas. Glauben die zumindest.

Dabei, Herrschaften, wird sich auch noch diesem letzten Spieltag der Saison an der jetzigen Konstellation nichts mehr ändern. Braunschweig ist weg, Nürnberg ist weg (das Duell gegen Bremen war knapp), und Hamburg geht in die Relegation.

Die die Hanseaten natürlich ziemlich locker gewinnen werden. Danach greift der Kühne in die Tasche, sichert die Lizenz ohne Auflagen, im Frankenland werden sie wieder erzählen, was der Club doch für ein Depp ist, die Statistiker werden vorrechnen, ob sich ein Trainerwechsel lohnt (knappes Ergebnis: ja! Braunschweig steigt ohne Wechsel ab, Nürnberg trotz Wechsel auch, Hamburg bleibt drin), und man wird sich drauf einigen, dass man, ist ja klar, nichts weiß, denn keiner kann sagen, wie’s ausgegangen wäre, hätte man sich bei den betreffenden Clubs anders entschieden.

Wie geht’s danach weiter?

RB Leipzig bekommt die Lizenz für die Zweite Liga, in Brasilien wird Brasilien Weltmeister, Joachim Löw tritt zurück, und irgendwann im August präsentiert Eintracht Frankfurt stolz den neuen Trainer.

Und dann beginnt der ganze Mist von vorne. Hoffentlich wird wenigstens das Wetter bald besser.

Schlagworte:

1.089 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin – will ich nicht…

  2. Das Wetter wird bald besser. Hat mir ein Offenbacher Metereologe erzählt.
    Guten Morgen.

  3. „Der Kriegerische Fatalismus“
    Basiswerk der frankfodderischen Grummelschule
    24 Bände mit Backtüteneinband 2014/15
    ISBN 53738-63748-23

  4. Schaedelharry63

    Alles neu (danke für den neuen Beitrag) macht der Mai. Vielleicht ja doch etwas anders. Die Hoffnung soll ja bekanntlich zuletzt sterben.

    Hoffe z.B. noch auf einen spannenden Abschluß im Abstiegskampf mit überraschendem Ausgang.

  5. Gude Morsche, in Augsburg scheint die Sonne und der Himmel ist blau. Zumindest über dem Holiday Inn. Urlaubsmodus auch bei uns. Das ist hier fast so wie im UEFA CUP. Eine fremde Sprache und eine andere Kultur;-)

  6. HB und BH haben mit ihrem Blendfeuerwerk die Woche überstanden. Morgen wird der André nach vollzogenem Aufstieg seine Demission nach Frankfurt bekannt geben. Dann haben wir es wirklich geschafft oder fängt die Arbeit nicht erst richtig an?

  7. Der erste Matchday, der kein Matchday ist.

  8. „Wir melden uns vom Abgrund.“

    Der Glubb gehört in die Bundesliga. Jawoll.

    Die Begründungen sind allerdings nicht immer stichhaltig.

    „Hand aufs Herz: Wer leidet so schön wie wir Fußball-Franken?“

    (Gerd Schneider, Chefredakteur des „Donaukurier“, heute in der FAZ).

    Ich wüsste da jemanden. Desdeweschen braucht die in der Liga kein Mensch.

  9. 8 Kommentare am Spieltag um 8:30 Uhr. Auch der Blog ist bereits im Schwimmbadmodus.

  10. Exilfrankfurter

    Warum läßt der noch-Trainer in der FNP denn schreiben, er komme nicht mehr zurück, habe sich von der Mannschaft schon verabschiedet…

    Ich dachte, am Montag in heimspiel gibts die absolute Selbstdarsteller-Megashow,

    bevor wir dann in aller Ruhe auf den August warten dürfen.

  11. Schaedelharry63

    Schwimmbad?

    Erstmal Rasenmähen und Gartenarbeit. Nachmittags schwimmen (besser: treiben) dann andere und heute abend wird noch genug über zu vergebende Punkte abgelästert werden.

    Um die Anzahl der Beiträge ist mir nicht bange.

  12. ZITAT:

    “ 8 Kommentare am Spieltag um 8:30 Uhr. Auch der Blog ist bereits im Schwimmbadmodus. „

    … und seit letztem Sonntag nur gut 2.750 Posts. Man merkt, dass die Saison vorbei ist…..

  13. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ …bevor wir dann in aller Ruhe auf den August warten dürfen. „

    Den will ich net.

    http://www.transfermarkt.de/de....._7069.html

    Auch wenn er uns ein wenig geliftet und geschminkt vom Vorstand als di Matteo untergejubelt werden sollte.

  14. Vereinsschädling

    Hatte ich eigentlich schon erwähnt warum Nürnberg keine Schangse hat? Ach egal. Ich freu mich selbst.

  15. Vereinsschädling

    OT

    Es gibt übrigens schlimmeres als einen Abstieg.

    Beispiel gefällig? Veronika Ferres spielt in einer Filmproduktion Angelika Merkel und diese hat dann eine Affaire mit dem französischen Präsidenten.. Kein Witz. Die Tabellenführerin reitet den Absteiger .Fakten und Fiktionen treulich vereint. Meines Erachtens kommt für die männliche Hauptrolle nur Gerad Depardieu in Betracht. Schon wegen dieser animalischen Lebenslust die alle Beteiligten ausstrahlen.

    Also ich habe ja schon eine abartige Phantasie, aber wer sich sowas ausdenkt…der sollte

  16. Morsche. Bin jetzt auf halber Strecke Augsburg. Auf dem Rasthof Würzburg jede Menge Bauernkunden gesehen.

    Da bin ich doch lieber ein erfolglos, verliebter Eintrachtfan auf dem Weg zum Spiel um die goldene Ananas!!!

    Nicht mal in die Augen können Sie einem sehen. Pfui

  17. http://m.11freunde.de/detail/1.....directed=1

    Was ein Tag

    Die Eintracht soll sich ein Beispiel dran nehmen..also die andere Eintracht

  18. Schaedelharry63

    @ 15

    Rosamunde Pilcher meets Quentin Tarantino.

    Crossover-Kino, nouvelle vague aus Lallmanje.

  19. Alle bitte heute die Daumen feste drücken, dass es HSV dann doch noch direkt erwischt. Das wäre mir ein persönlicher inneres Reichsparteioktoberfest!

  20. ZITAT:

    “ Hatte ich eigentlich schon erwähnt warum Nürnberg keine Schangse hat? Ach egal. Ich freu mich selbst. „

    Lass mich nicht dumm sterben.

  21. Du hast vergessen, dass Löw der neue Trainer wird.

  22. Um noch mal kurz auf den ungelesenen Eingangsbeitrag zu kommen. Ich glaube bald, daß die BHs und HBs den Trainer schon kennen und erst mal warten, bis daß die Saison komplett beendet ist inklusive der Relegation.

  23. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hatte ich eigentlich schon erwähnt warum Nürnberg keine Schangse hat? Ach egal. Ich freu mich selbst. „

    Lass mich nicht dumm sterben. „

    Im Zweifel sind immer die hier schuld ;-)

    http://www.bundesliga.de/de/li.....ansetzung/

  24. vicequestore patta

    Lieber Gott, mach, dass die Schuldenbuckel von der Alster endlich absteigen!

    Ansonsten sollte die SGE aus der Konkursmasse der Deppen aus Franken Daniel Ginczek (oder wie der heißt) für kleines Geld erlösen. Potenzial!

  25. ZITAT:

    “ Ach egal. Ich freu mich selbst. „

    Das bekommt in unserem Alter steigende Tendenz.

  26. Ich erschrecke vor meinem eigenen Desinteresse.

    So muss es sein, wenn man vorzeitig Meister ist … oder verheiratet.

  27. Da wir selbst zum Glück nicht mehr an dieser Lotterie heute beteiligt sind, ist es mir Wurst, wer absteigt. Ich hab‘ da keine Präferenz. Für Dieter Matz würde es mir leid tun.

  28. ZITAT:

    “ Um noch mal kurz auf den ungelesenen Eingangsbeitrag zu kommen. Ich glaube bald, daß die BHs und HBs den Trainer schon kennen und erst mal warten, bis daß die Saison komplett beendet ist inklusive der Relegation. „

    Bin gespannt. Seit Friedhelm Funkels Abgang brachten die Eintracht-Übungsleiter immer einen gewissen Glamour-Faktor mit. Der „dröge Fußballehrer“ ohne geschmeidigen Umgang mit Presse und Öffentlichkeit war out. Auf den smarten Bundestrainer und Vizeweltmeister Skibbe folgte dann Christoph Daum und nach ihm heuerte gleich wieder ein Meistertrainer am Main an. Schuster und Di Matteo lägen auf dieser Linie. Kramer und Breitenreither wären insoweit dann wieder Fußballlehrer alter Schule. Womöglich mit klaren Ideen und Konept, aber eben halt aus der Provinz.. Ein Meister aus Österreich wie R. Schmidt hätte es da schon wenigstens sein sollen. Was dem Schweizer-Meister Fink ja auch wieder gewisse Chancen beschert. Und mit dem hat sich Bruno Hübner ja laut hr ja auch getroffen.

    Warten wir es ab. Wenn’s auch schwer fällt.

  29. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Ich erschrecke vor meinem eigenen Desinteresse.

    So muss es sein, wenn man vorzeitig Meister ist … oder verheiratet. „

    Es geht auch umgekehrt., man hat vorzeitig geheiratet und ist kein Meister.. Ich nehm dann immer etwas Bullrichsalz.

  30. ZITAT:

    http://m.11freunde.de/detail/1.....directed=1

    Was ein Tag

    Die Eintracht soll sich ein Beispiel dran nehmen..also die andere Eintracht „

    Gänsehaut. Immer wieder. Fußball pur.

  31. Fazit der ewigen Jammerei:

    50 + 1 Regel kippen, auf Scheich Abramovix warten.

    Grauenvoll, aber nur so würde unsere graue Maus bunter…

  32. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Um noch mal kurz auf den ungelesenen Eingangsbeitrag zu kommen. Ich glaube bald, daß die BHs und HBs den Trainer schon kennen und erst mal warten, bis daß die Saison komplett beendet ist inklusive der Relegation. „

    Bin gespannt. Seit Friedhelm Funkels Abgang brachten die Eintracht-Übungsleiter immer einen gewissen Glamour-Faktor mit. Der „dröge Fußballehrer“ ohne geschmeidigen Umgang mit Presse und Öffentlichkeit war out. Auf den smarten Bundestrainer und Vizeweltmeister Skibbe folgte dann Christoph Daum und nach ihm heuerte gleich wieder ein Meistertrainer am Main an. Schuster und Di Matteo lägen auf dieser Linie. Kramer und Breitenreither wären insoweit dann wieder Fußballlehrer alter Schule. Womöglich mit klaren Ideen und Konept, aber eben halt aus der Provinz.. Ein Meister aus Österreich wie R. Schmidt hätte es da schon wenigstens sein sollen. Was dem Schweizer-Meister Fink ja auch wieder gewisse Chancen beschert. Und mit dem hat sich Bruno Hübner ja laut hr ja auch getroffen.
    Warten wir es ab. Wenn’s auch schwer fällt. „

    Ohne unseren Freunden aus der Alpenrepublik zu nahe treten zu wollen. Der Meister aus Österreich ist im internationalen Vergleich eher ein Meisterchen.

  33. Jetzt noch Armin und die Mannschaft beim bummeln in der Fußgängerzone getroffen. Ich werde mich jetzt bei der bunten bewerben

  34. .. passt dann doch zum immer mal wieder Erstligisten.

  35. 34 bezog sich natürlich auf 32

  36. ZITAT:

    “ Jetzt noch Armin und die Mannschaft beim bummeln in der Fußgängerzone getroffen. Ich werde mich jetzt bei der bunten bewerben „

    Telefoniert der Bruno wieder hektisch oder ist er entspannt?

    Ist Schwegler eigentlich dabei?

  37. ZITAT:

    “ OT

    Es gibt übrigens schlimmeres als einen Abstieg.

    Beispiel gefällig? Veronika Ferres spielt in einer Filmproduktion Angelika Merkel und diese hat dann eine Affaire mit dem französischen Präsidenten.. Kein Witz. Die Tabellenführerin reitet den Absteiger .Fakten und Fiktionen treulich vereint. Meines Erachtens kommt für die männliche Hauptrolle nur Gerad Depardieu in Betracht. Schon wegen dieser animalischen Lebenslust die alle Beteiligten ausstrahlen.

    Also ich habe ja schon eine abartige Phantasie, aber wer sich sowas ausdenkt…der sollte „

    Lieber Verewinsschädling du verwechselst da was, die Ferres spielt Hollande, Depardieu spielt aufgrund der naturgegebenen Ähnlichkeit die Kanzlerin.

  38. Ich fänd’s ja nett wenn die Lilien (wg. Lizenzentzug von Oxxenbach in der Liga verblieben) nun wg. Nicht-Erteilung der Lizenz an die Dosen aufsteigen würden. Das hätte so etwas von Fairness bezüglich dem Wirtschaften; und ich „muss“ mich dann in der Folge als Bewohner der Stadt am Stadionumbau steuerlich beteiligen (Yeah! :-/ ). Herri fühlt sich dann bestätigt und legt die Unmengen an Transfererlösen in Festgeldpapiere an. Der Ex-Kapitän ändert wieder eigenmächtig seinen Ernährungsplan, fliegt aus dem schweizer WM-Kader und erkundigt sich bei Erwin Skela nach passenden Reuebekenntnissen.

    Und Henkel ändert seine 88er-WM-Trikots in 33er um, verkauft diese als Sonderedition auf dem Ramschtischen der 1EUR-Shops.

    Und zum Wetter: da wird die Zeit kommen in der es zu trocken ist und alle auf Regen hoffen.

  39. Bruno war nicht dabei. Schwegler schon. Das war ein schaulaufen im Trainingsanzug durch die Fußgängerzone am Samstag morgen. Die müssen sich eigentlich blöd vorkommen. Der Inui 50 m dahinter mit seinem Dolmetscher.

  40. Diva Capricieuse

    Mahlzeit! Bin aufgeregt. Wichtige Fragen warten auf Antwort: Will ich die Uhr weg haben oder habe ich Mitleid mit Vattern? Werde ich mich grün ärgern, die VIP-Karten für das Spiel in der nahe gelegenen Fuggerstadt abgelehnt zu haben? Vor allem aber: wer ist diese Angelika Merkel? Eins weiß ich sicher: willischned!

  41. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ich erschrecke vor meinem eigenen Desinteresse.

    So muss es sein, wenn man vorzeitig Meister ist … oder verheiratet. „

    Es geht auch umgekehrt., man hat vorzeitig geheiratet und ist kein Meister.. Ich nehm dann immer etwas Bullrichsalz. „

    …yo und spülst es mit Grasovska runter.

  42. So! Saison ist ja schon länger abgehakt, oder nicht? Heute nachmittag länger anhaltender Regen. Hat jemand was anderes erwartet? Wir wechseln dann anschließend direkt in den Herbst.

    Aber jetzt schaue ich mir erstmal an, wie die deutschen Eishockeyspieler gegen Kasachstan abkacken. Danach kann ich mich immer noch über die Eintracht ärgern

    Das einzige, was am Eingangsbeitrag nicht eintreten wird: dass die Eintracht ihren Trainer bekannt gibt. Das passiert in den nächsten 10 Tagen, vielleicht ja schon am Montag. Aber vielleicht handelt es sich ja schon um dessen Nachfolger……..

  43. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    „im Trainingsanzug durch die Fußgängerzone am Samstag morgen. „

    Iiih! Das ist doch so 80er (außerhalb von Köln)…

  44. Bin gespannt, ob heute Abend aus Musik genauso viel heraus geguckt wie aus Fußballspielen gehört wird. ;-

  45. ZITAT:

    “ Und Henkel ändert seine 88er-WM-Trikots in 33er um, verkauft diese als Sonderedition auf dem Ramschtischen der 1EUR-Shops. „

    Das kommt davon, wenn die Generation Pisa irgendwas mit Medien oder Werbung machen darf.

    Zum Glück konnte der Radiowerbejingle, gesprochen von Thomas Pigor, gerade noch verhindert werden:

    „Dieser Pullover! Ist der neu? – Nain, abärrr mitt JAWOLL gäwaschn !!! „

  46. Ein Eingangsbeitrag, dem ich trotz dessen gewohnt trüben Grundtenors heute grundsätzlich zuzustimmen bereit bin. Weiß man eigentlich, ob Augsburg auch gegen Mannschaften im Urlaubsmodus gewinnen kann? Ein interessantes Experiment. Zum ersten und hoffentlich letzten Mal drücke ich Mainz heute die Daumen. Braunschweig wünsche ich einen Auswärtssieg, und wenn das nix wird, will ich den Lieberknecht. Der könnte zu uns passen. Der Club ist weg, da schließe ich mich an. Auf jeden Fall freue ich mich auf einen spannenden Fußballnachmittag. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

  47. ZITAT:

    “ Ein Eingangsbeitrag, dem ich trotz dessen gewohnt trüben Grundtenors heute grundsätzlich zuzustimmen bereit bin. „

    In diesem Eingangsbeitrag ist alles, bis auf die sachliche Bestandsaufnahme mit dem Wetter, grundsätzlich optimistisch. Kann da beim besten Willen null „trüben Grundtenor“ hören.

  48. Das, mein lieber Stefan, ist meine ganz persönliche Lesart, da ich mit den zu erwartenden Ergebnissen trübe Gefühle verbinde. Das sollte kein Vorwurf sein, und gerne ändere ich heute auf „realistisch“ ab. Aber für mich persönlich gibt es eben nichts trüberes als Realismus. No hard feelings. ;-)

  49. Ah. Also „gewohnt realistisch“. Damit kann ich leben.

  50. Morgen das Wichtigste an diesem Wochenende nicht vergessen!

    http://www.youtube.com/watch?v.....jaCJFan_cw

  51. ZITAT:

    „Joachim Löw tritt zurück, und irgendwann im August präsentiert Eintracht Frankfurt stolz den neuen Trainer. „

    Das ist kein ‚trüber Grundtenor‘ sondern der Ausruf der Apokalypse!

  52. ZITAT:

    “ In diesem Eingangsbeitrag ist alles, bis auf die sachliche Bestandsaufnahme mit dem Wetter, grundsätzlich optimistisch. Kann da beim besten Willen null „trüben Grundtenor“ hören. „

    Hören nicht, aber vielleicht lesen?

    “ und irgendwann im August präsentiert Eintracht Frankfurt stolz den neuen Trainer. Und dann beginnt der ganze Mist von vorne. „

    „Realistisch“ ist das übrigens auch nicht, denn den neuen Trainer bekommen wir viel früher präsentiert.

  53. ZITAT:

    „“Realistisch“ ist das übrigens auch nicht, denn den neuen Trainer bekommen wir viel früher präsentiert. „

    jep. Nächste Woche. Und wenn dann einer brüllt „das ist zu früh, sicherlich nur ein Schnellschuss, Hauptsach‘ man hat einen“ raste ich aus.

  54. „Zitat“

    Ohne unseren Freunden aus der Alpenrepublik zu nahe treten zu wollen. Der Meister aus Österreich ist im internationalen Vergleich eher ein Meisterchen.

    vor allem: kein Character, kein guter Junge, zum Glück hats net geklappt

  55. Na ist doch so. Im August beginnt der Mist doch von vorne. Oder nicht?

  56. Abschenk Day! Aber so was von. Von den mitgereisten will ich nach dem Spiel kein gejammer lesen…

  57. ZITAT:

    “ Na ist doch so. Im August beginnt der Mist doch von vorne. Oder nicht? „

    Nein, es ist eben nicht so, wie du geschrieben hast, Stefan. Das mit dem neuen Trainer im August ist Unfug.

    Und für mich beginnt der Mist übrigens nicht von vorn. Weil ich immer auch darauf hoffe, dass es besser wird. Manchmal unerwartet. So wie in der letzten Saison, als sich der Aufsteiger Eintracht Frankfurt, der überwiegend Ersatz- und Zweitligaspieler verpflichtet hatte, für die Europa League qualifizierte.

  58. Wenn wir wirklich schon naechste Woche den neuen Trainer praesentieren, dann ist das m.E. ein Schnellschuss. Nur nach dem Motto, Hauptsache wir haben einen, sollte man nicht agieren.

  59. ZITAT:

    “ Wenn wir wirklich schon naechste Woche den neuen Trainer praesentieren, dann ist das m.E. ein Schnellschuss. Nur nach dem Motto, Hauptsache wir haben einen, sollte man nicht agieren. „

    und Löw wird es dann auch nicht….

  60. Vereinsschädling

    Geduld bringt Rosen ihr Lieben. Wir sind doch noch jung.

  61. Vereinsschädling

    Auch im Merchandising hinken wir hinterher. Ich könnte mir Peter Fischer oder meine Person durchaus in so einem Strampler vorstellen. Gerne auch auf der Konsti.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  62. ZITAT:

    “ Na ist doch so. Im August beginnt der Mist doch von vorne. Oder nicht? „

    es wird schlimmer werden

  63. ZITAT:

    “ Boing

    http://www.fnp.de/sport/Info-D.....684,846648

    Das wurde doch nicht nur hier immer wieder gefordert. Jetzt wird es anscheinend umgesetzt. Ein notwendiger, wahrscheinlich überfälliger, aber weiterhin richtiger Schritt. Für mich ist das ein positives Zeichen.

  64. ZITAT:

    “ Auch im Merchandising hinken wir hinterher. Ich könnte mir Peter Fischer oder meine Person durchaus in so einem Strampler vorstellen. Gerne auch auf der Konsti.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    diese Aussage wird dir noch leid tun

  65. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Boing

    http://www.fnp.de/sport/Info-D.....684,846648

    Das wurde doch nicht nur hier immer wieder gefordert. Jetzt wird es anscheinend umgesetzt. Ein notwendiger, wahrscheinlich überfälliger, aber weiterhin richtiger Schritt. Für mich ist das ein positives Zeichen. „

    Wurde aber auch Zeit. Richtiger Schritt vor allem in die richtige Richtung.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch im Merchandising hinken wir hinterher. Ich könnte mir Peter Fischer oder meine Person durchaus in so einem Strampler vorstellen. Gerne auch auf der Konsti.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    diese Aussage wird dir noch leid tun „

    Dann komm ich auch mal wieder.

  67. „Hölzenbein wird im Auftrag der Eintracht zur Weltmeisterschaft nach Brasilien fliegen.”

    Ich kann mir schon vorstellen, was der da so machen wird. Folgende Stichworte stelle ich dazu einfach mal so in den Raum: Copacabana, Ipanema, Longdrinks, knackige Mädels und ein bisschen Fussball.

  68. Hier in Verona ist allerbestes Wetter. Und nachher beim Fußball gehts noch um was: Hellas könnte als Aufsteiger noch in den UEFA-Cup. Kenn ich, sowas.

  69. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Boing

    http://www.fnp.de/sport/Info-D.....684,846648

    Das wurde doch nicht nur hier immer wieder gefordert. Jetzt wird es anscheinend umgesetzt. Ein notwendiger, wahrscheinlich überfälliger, aber weiterhin richtiger Schritt. Für mich ist das ein positives Zeichen. „

    Wurde aber auch Zeit. Richtiger Schritt vor allem in die richtige Richtung. „

    Mein Reden. Seit langem. Hoffentlich wird es besser.

  70. ZITAT:

    “ Moin

    pro Wunder in Braunschweig. „

    Bin ich ganz bei dir. Am Liebsten dramatisch mit Führungstreffer Mainz in der 90. und sofortigem Abpfiff. Danach geht Braunschweig in der 92. in Führung, live übertragen in Mainz. Was wäre das schön. :-)

  71. ZITAT:

    ” Na ist doch so. Im August beginnt der Mist doch von vorne. Oder nicht? “

    Das ist kein Mist. Das ist meine Eintracht. Drama, Baby.

    ZITAT:

    “ Geduld bringt Rosen ihr Lieben. Wir sind doch noch jung. „

    Dazke.

  72. ZITAT:

    “ Boing

    http://www.fnp.de/sport/Info-D.....684,846648

    Hatte de Eintracht wirklich nur drei Scouts? Marcel Daum zählt ja irgendwie nicht.

  73. Auch die Scouts gehen. Wer bleibt eigentlich noch?

  74. daniel zlataniert

    Wir bleiben, Albert.

  75. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Boing
    http://www.fnp.de/sport/Info-D.....684,846648

    Es gibt schlechtere Nachrichten. „

    Endlich mal die logische Konsequenz gezogen. Nicht wirklich Eintracht-like.

  76. @daniel # 80:

    Sehr schön!

  77. Aufstellung heute ohne Alex Meier. Weiss jemand etwas, ob er angeschlagen ist?

  78. Wird wohl in Hz. 2 für Schwegler kommen.

    Och joh…

  79. Das ist ja mal ne Aufstellung, haha

    damit hatte ich nicht gerechnet.

  80. Was soll der Sinsheimer Schweizer auf dem Platz? Danke Armin.

  81. Kann mal bitte jemand die Aufstellung durchgeben. Danke!

  82. Schreckbach spielt ein 4-1-4-1.

    Vorsicht!

  83. Trapp – Jung Zambrano, Madlung, DJ-Lanig, Russ, Schwegler, AInger,Schröck-hase Lu

  84. Bank:

    Wiedwald,Celozzi, Oczipka,Meier, Inui, Stendera, Kadlec

  85. glattes 6:1 gibt es heute.. 2x Werner, 2x Altintop + 2x Mölders

  86. Schaut ihr wirklich das Spiel?

    Mainz-HSV ist wichtig.

  87. Judas spielt mit!! Meier auf der Ersatzbank??Waldschmidt nicht im Kader?? Hoffentlich gibts heute 10 Stück!!

  88. ZITAT:

    “ Schaut ihr wirklich das Spiel?“

    Ich ziehe es ersnthaft ins Betracht! Danach ist ja Sommerloch!

    Ach der hsv…der schaffts eh net direkt abzusteigen!

    Hoffe ja noch auf braunsc…ach Der Eingangsbeitrag sagt schon alles!

  89. ZITAT:

    “ Schaut ihr wirklich das Spiel?

    Mainz-HSV ist wichtig. „

    Welches Spiel? Augsburg – Eintracht? Pfff … wird abgeschenkt.

  90. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Judas spielt mit!! Meier auf der Ersatzbank??Waldschmidt nicht im Kader?? Hoffentlich gibts heute 10 Stück!! „

    Das ist so unendlich bescheuert.

  91. ZITAT:
    “ Schaut ihr wirklich das Spiel?

    Mainz-HSV ist wichtig. „

    Heute wird natürlich Konferenz geschaut!

  92. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Judas spielt mit!! Meier auf der Ersatzbank??Waldschmidt nicht im Kader?? Hoffentlich gibts heute 10 Stück!! „

    Das ist so unendlich bescheuert. „

    +1

  93. Wer ist denn Judas? Ein Neuzugang? Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor …

  94. Will ich net!

  95. ZITAT:

    “ Wer ist denn Judas? Ein Neuzugang? Irgendwie kommt mir der Name bekannt vor … „

    Frag mal Jesus. Also den Trainer von Benfica.

  96. daniel zlataniert

    Dem Vettel ist schon wieder die Karre abgeraucht…

  97. Tor für Leipzig!

    Das ist ja verrückt.

  98. Schad, wenn Meier net spielt haette ich gerne Stendera zentral gesehen und ihm zugleich noch etwas Spielpraxis verschafft.

    Welcher unserer Recken spielt denn zentral auf der 10

  99. ZITAT:

    “ Dem Vettel ist schon wieder die Karre abgeraucht… „

    Dem hammse in dieser Saison anscheinend das Auto vom Webber gegeben.

  100. Die Heiner schenken auch ab. Das hammse sich beim „großen“ Nachbarn abgeguckt.

  101. Sehen wir uns gleich im Mobilat-Fantalk?

  102. Abschenk Aufstellung!

  103. 23 Grad, Sonne, ein Heimspiel 60km entfernt und ich sitze auf dem Sofa und sehne den Abpfiff herbei.

    Danke, Armin.

  104. Wir werden auf HD8 übertragen.

    Durchgereicht.

  105. Lt. HR hat sich Meier mit Veh überworfen..hihi

  106. ZITAT:

    “ 23 Grad, Sonne, ein Heimspiel 60km entfernt und ich sitze auf dem Sofa und sehne den Abpfiff herbei.

    Danke, Armin. „

    :-)

  107. Eine wählbare Konfi-Einstellung ohne Ork´sche Beteiligung, das wär mal was.

    Ich weiß garnicht, wo ich anfangen sollte mit was ich wem heute *nicht* wünsche, im Positiven wie Negativen.

    Brauch´noch nen Kaffee…und das am letzten Spieltag (aka wie mans macht, passt es dann doch nicht;)

  108. So. Dann mal auf zum Leichenschmaus.

  109. So, gewöhnt euch schon mal dran für nächste Saision, ohne Meier!

  110. Hammer, abschenk-Aufstellung :-D

  111. Altintop. Natürlich. Kann man drauf warten.

  112. Stream anyone?

  113. Nürnberg auf Kurs!

    Mainz auch.

  114. So, auf gehts Eintracht! Also die aus Braunschweig.

  115. Narhallamarsch!

  116. hey supernovember

    der hier funzt für mich: http://www.sportlemon.tv/20140.....17496.html

  117. Machr es Braunschweig, die anderen sind im Plan.

  118. Schlechtes Abwehrverhalten allgemein. Gleich klingelts…

  119. Westermann auch….

  120. ….auf Kurs.

  121. goil… Westermann ab zur WM…

    und der Club-Kollege schießt unbedrängt den ball in´s Toraus – danach Ecke – Gegentor – auf geht’s Braunschweig!

  122. ZITAT:

    “ hey supernovember

    der hier funzt für mich: http://www.sportlemon.tv/20140.....17496.html

    Servus Narobi Adler,du schaust doch nicht wirklich nur die SGE oder?

  123. Auf gehts Braunschweig,diesmal d.Chance nutzen!!

  124. ZITAT:
    „Servus Narobi Adler,du schaust doch nicht wirklich nur die SGE oder? „

    Doch. Ausnahmsweise sind mal die anderen Spiele nix für meine Nerven.

  125. Hoffenheim führt

  126. Gooooooaaaaaal!!!

  127. Geht doch.

    Wer hätte vor dem Spiel mit einem Tor gerechnet?

  128. Greetz an Nairobi. ( thanks mate) und Isebojer, Joselu halten , nur die SGE auf platz 11

  129. Für den Schröck is das echt 2 Ligen zu hoch.

  130. Kicker meldet Tuchels letztes Spiel für Mainz?

  131. Grias di Supernovember.

    Weiss jem. was wegen den Gerüchten von Tuchel(will dort wohl aufhören)?

    So deppert wir wohl S04 nicht sein.CL Quali durch Keller und dann von Tuchel abgelöst.

  132. Nur 56 Gegentore!

  133. @Tuchel: laut sky-Reif nimmt er ein Jahr Auszeit.

  134. Hahaha jetzt ist Bayer raus aus d.CL.

    Tor für die Radkappen.

  135. Un wegen so Girlfights is der PiepHahn jetzt in BRA dabei?

  136. Den Tuchel wollten doch einige hier haben.

    Bitte schön.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  137. Mehr competition um die trainerkandidaten. Viel Spaß Bruno

  138. abwehrrverhalten wie in der c jugend. auch trapp schwach.

  139. ZITAT:

    “ @Tuchel: laut sky-Reif nimmt er ein Jahr Auszeit. „

    Mit dem Armin zusammen?

  140. Au wei.

    Schlimmer wie CE.

  141. Schröck! spielt eine Scheiße zusammen…

  142. Der geht zu Schalke

  143. ZITAT:
    “ Der geht zu Schalke „

    Kriegen wir dann den Keller?

  144. War das Aigner am Pfosten?man steht auf d.Linie und nicht dahinter,aber der hat ja eh gepennt. :-(

  145. ZITAT:

    “ Für den Schröck is das echt 2 Ligen zu hoch. „

    nicht nur für ihn

  146. Gleich Halbzeit zum Glück

  147. ZITAT:

    “ Schröck! spielt eine Scheiße zusammen… „

    Der kann es nicht besser. Sag ich doch das ganze Jahr schon.

  148. So richtig stabil ist der Hahn ja nicht im Flugverhalten…

  149. bin von augsburg enttaeuscht.

  150. Tuchel nach Frankfurt?

  151. Will ich net.

  152. ZITAT:

    “ Tuchel nach Frankfurt? „

    Mit Sicherheit nicht – wenn dann nach Schalke

  153. ZITAT:

    “ … Irgendwann im August präsentiert Eintracht Frankfurt stolz den neuen Trainer.

    Und dann beginnt der ganze Mist von vorne. …..“

    Das wollen wir nicht hoffen.

    Nach dem 1. Spieltag der gerade abgelaufenen Saison gab Stefan an dieser Stelle in seinem Eingangsbeitrag Folgendes zu Protokoll:

    „Der August wird grausamer als ich mir das vorgestellt hatte. In 41 Jahren persönlicher Bundesliga bin ich zum Saisonstart noch nie so gedemütigt worden.“

    Die Eintracht hatte das Auftaktspiel bei Hertha BSC Berlin mit 6:1 verloren.

    Es kann also eigentlich nur besser werden.

  154. ZITAT:

    “ abwehrrverhalten wie in der c jugend. auch trapp schwach. „

    Das hat seit Oka Tradition: Bei Eckbällen darf der Gegner sich 3m vor dem Tor austoben ohne Eingreifen des Torhüters befürchten zu müssen.

  155. Meier geht nach Hoppenheim..

  156. Standards muss man nicht üben. Weder im Angriff noch in der Abwehr. Aber was muss man im Leben schon?

  157. ZITAT:

    “ Meier geht nach Hoppenheim.. „

    HAEH ???

  158. ZITAT:

    “ Meier geht nach Hoppenheim.. „

    Wieviel Äppler hast du denn heute schon? ;-)

  159. Konter der Hausherren und Ostrzolek kann einen Schuss von Hahn noch zur Ecke klären!

    T-online Live-Ticker hat auch ein Rad ab …

  160. Ob der Armin Ehrenbürger wird wenn Augsburg den Europacup erreicht?

  161. Mir ist fad. Wann geht das los mit diesem Europa?

  162. Gegenspieler im Strafraum umfausten inzwischen erlaubt? Klarer Elfer!

  163. ZITAT:
    “ Mir ist fad. Wann geht das los mit diesem Europa? „

    21 uhr, oder?

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tuchel nach Frankfurt? „

    Mit Sicherheit nicht – wenn dann nach Schalke „

    Das Zentralorgan gerüchtet auch Stuttgart und der ran-VT eine einjährige Auszeit. Ausgebrannt?

  165. War in der Berufsschul. Ohne was gelesen zu haben, hat uns der HSV schon überholt?

  166. Braunschweig jetzt wohl leider durch in d. 2.Liga. ;-(

  167. ZITAT:

    “ Braunschweig jetzt wohl leider durch in d. 2.Liga. ;-( „

    Aber das sage ich doch seit Tagen.

  168. Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen.

  169. War letztes Jahr schon Hölle,

    dass der Schice FC Hopp

    durch Schiebung der gelben

    in der Liga blieb ….

  170. ZITAT:

    “ War letztes Jahr schon Hölle,

    dass der Schice FC Hopp

    durch Schiebung der gelben

    in der Liga blieb …. „

    Gähn. Wird auch durch die 10000ste Wiederholung nicht wahr.

  171. Trapp nach Hoffenheim!!

  172. Meier kommt, Veh will noch verlieren.

  173. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Braunschweig jetzt wohl leider durch in d. 2.Liga. ;-( „

    Aber das sage ich doch seit Tagen. „

    Dann sag mal lieber was Neues z.B wer wird d.neue Trainer bei der SGE! ;-)

  174. „Altintop kommt in der Mitte zum Schuss, steht dabei aber klar im Abseits.“

    Zitat T-online.

    Altintop? da war doch was? Diese Zeile habe ich schon mal gelesen

    Deee Schaaaaa Füüüüü

  175. Der beste muss auch noch runter?!

  176. ZITAT:

    “ Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen. „

    Der Schwegler soll den Joselu mitnehmen. Das wird der zweite Meier, alle Schaltjahr mal ein Tor, ansonsten Festival der vergebenen Chancen.

  177. Frechheit vom Altintop

  178. Sonst gehts noch?

  179. ZITAT:

    “ Meier geht nach Hoppenheim.. „

    Meier nach „da wo der Pfeffer wächst“

  180. Hitz spielt aber auch wirklich nie den Ball, immer nur den Gegenspieler.

  181. Blockwatz, Du weisst es aber ….

    Die Nummer stinkt noch in 100 Jahren,

    auch wenn Du es nicht waht haben willst!

  182. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen. „

    Der Schwegler soll den Joselu mitnehmen. Das wird der zweite Meier, alle Schaltjahr mal ein Tor, ansonsten Festival der vergebenen Chancen. „

    Was hast du denn genommen?

  183. Jawohl!

  184. Wo war der Abstiegskampf?

    Alles so fad heuer.

  185. Hihihi, Meier da und Gegentor!

  186. ZITAT:

    “ Ausgerechnet der…. „

    Immerhin nicht Altinflop

  187. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen. „

    Der Schwegler soll den Joselu mitnehmen. Das wird der zweite Meier, alle Schaltjahr mal ein Tor, ansonsten Festival der vergebenen Chancen. „

    Was hast du denn genommen? „

    Realismus, wenn er bei uns bleibt, sprechen wir uns wieder im Spätherbst.

    Wenn Du deine Chancen so versiebst, wird das abgestraft, so geht Fußball.

  188. 14. Scheißtruppe.

  189. Was bin ich froh, dass die Saison rum ist.

  190. Austrudelmeister 2014

  191. Super Ballkontrolle vom Fußballgott eben.

  192. Boah.. und der scheiß HSV bleibt am Ende noch drin. Reihern, nur reihern…

  193. Hat Irgendjemand ernsthaft … nein. Hat nicht, oder?

  194. Mainz darf jetzt Tore schießen!

    Nürnberg und Braunschweig sind durch …

    Das Timing ist schon merkwürdig …

  195. Vom Ergebnis abgesehen. Das ist eine Demontage.

  196. ZITAT:
    “ Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen. „

    Brauchen eben einen Trainer der die Geilheit auf Erfolg vorlebt. Armin war es diesbzgl auch nicht.

  197. ZITAT:

    “ Mainz darf jetzt Tore schießen!

    Nürnberg und Braunschweig sind durch …

    Das Timing ist schon merkwürdig … „

    Das war doch vorher schon klar. Ich weiß echt nicht, wer jetzt an Marsmännchen glaubt.

  198. Sind noch nicht mal dazu gebrauchen, die Mainzer aus Europa zu schicken. Man.

  199. Jetzt muss man auch noch Hannover die Daumen drücken, damit wir wenigstens 13. bleiben. Veh kann gerne in Augsburg bleiben. Drei Jahre waren mehr als genug. Tschüss und Danke für die Hinrunde letzte Saison und Europa. Leider stehen wir am Ende der Saison nicht wirklich besser da als vor dem Abstieg…

  200. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mainz darf jetzt Tore schießen!

    Nürnberg und Braunschweig sind durch …

    Das Timing ist schon merkwürdig … „

    Das war doch vorher schon klar. Ich weiß echt nicht, wer jetzt an Marsmännchen glaubt. „

    Hat wie ich einen Hut aus Aluminiumfolie auf dem Kopf. Die sehen uns sonst!

  201. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Grobmotorik. Planlosigkeit. Chaos. Kein Spiel, daß man nicht mit ein wenig Konzentration noch gewinnen könnte. Aber es geht ja nur um Millionen. “
    Veh raus

    Brauchen eben einen Trainer der die Geilheit auf Erfolg vorlebt. Armin war es diesbzgl auch nicht. „

  202. Da ist, außer mit etwas Wohlwollen Jung vielleicht, niemand dabei, auf den man nicht verzichten könnte. Nicht ein einziger.
    Austauschbare Dutzendware, inklusive Trainer und dem Fußballgott.
    Unterster Durchschnitt, der alle Jubeljahre mal einen lichten Moment hat.

    Wie schon mal erwähnt, viel schlechter außer dem Tabellenplatz kann es nächste Saison einfach nicht werden.

  203. ZITAT:

    “ Hihihi, Meier da und Gegentor! „

    Arschloch.

  204. Keller wäre dann auch in der Verlosung. Soo schlecht war seine Bilanz auf Schalke nicht.

  205. So, Veh. Du kannst nach Hause gehen.

    Literally.

  206. Mit 28 Punkten hätte man 15. werden können. Das gab es vermutlich auch noch nicht.

  207. Man müsste sich schämen – wenn es einen tangieren würde. Das vierte Grüzenspiel in Folge. Wieviele Gute gab es in der Liga dieses Jahr? Drei? Vier?

  208. ZITAT:

    “ So, Veh. Du kannst nach Hause gehen.

    Literally. „

    Wer ist dieser Herr Literally? ist der gut?

  209. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihihi, Meier da und Gegentor! „

    Arschloch. „

    Keine Argumente was?

  210. Tradition kann grausam sein. Warum werden bei uns traditionsgemäß Flanken in den Torraum bzw. an die Torraumgrenze nicht durch den Torhüter abgefangen?

  211. ZITAT:

    “ Man müsste sich schämen – wenn es einen tangieren würde. Das vierte Grüzenspiel in Folge. Wieviele Gute gab es in der Liga dieses Jahr? Drei? Vier? „

    Aber wir hatten ja einen Meistertrainer ….

  212. um jemanden als arschloch zu titulieren, der sich aus welchem grund auch immer freut, wenn die sge einen gegentreffer kassiert, braucht an keine argumente, du elendes würstchen

  213. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihihi, Meier da und Gegentor! „

    Arschloch. „

    Keine Argumente was? „

    Doch, wer sich über Eintracht Gegentore freut ist ein Arschloch. Für mich genug Argumente.

  214. Ich erwarte dann in den nächsten Tagen eine Kosten/Nutzen Analyse re: Wegkauf Freiburger Graupen und dadurch herbeigeführte Netto-Distanzierung im Saisonvergleich.

  215. Mist, der Nairobi Adler ein Stückchen zu schnell.

  216. 52 Punkte Augsburg, wir hatten letztes Jahr ähnliches. Eigentlich zahlen wir zuviel unseren Kickern.

  217. ZITAT:

    “ um jemanden als arschloch zu titulieren, der sich aus welchem grund auch immer freut, wenn die sge einen gegentreffer kassiert, braucht an keine argumente, du elendes würstchen „

    das bezieht sich natürlich auf den schweissfuss in 230. mir platzt hier gleich alles

  218. ZITAT:

    Aber wir hatten ja einen Meistertrainer …. „

    Das ist doch gar nicht das Problem. Wir sind das Problem. Weil wir zufrieden sind, wenn wir ein paar mal im Ausland kicken dürfen. Weil wir feiern, wo es nichts zu feiern gibt. Weil Folklore wichtiger ist als es Punkte sind.

    Es ist unser aller Bockmist.

  219. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihihi, Meier da und Gegentor! „

    Arschloch. „

    Keine Argumente was? „

    Doch, wer sich über Eintracht Gegentore freut ist ein Arschloch. Für mich genug Argumente. „

    http://de.wikipedia.org/wiki/G.....algenhumor

  220. @Volker # 223

    Habe mal lernen muessen „Diskutiere nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich runter auf ihr Niveau, und dann schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.“ ;-)

  221. 1 Punkt aus den letzten 5 Spielen.

    Nur die 3 Absteiger (Hamburg wird scheitern!) waren „schlechter“.

  222. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Aber wir hatten ja einen Meistertrainer …. „

    Das ist doch gar nicht das Problem. Wir sind das Problem. Weil wir zufrieden sind, wenn wir ein paar mal im Ausland kicken dürfen. Weil wir feiern, wo es nichts zu feiern gibt. Weil Folklore wichtiger ist als es Punkte sind.

    Es ist unser aller Bockmist. „

    Schusch raus! :-)

  223. Da sag noch einmal einer Fußball sei nicht planbar…

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Aber wir hatten ja einen Meistertrainer …. „

    Das ist doch gar nicht das Problem. Wir sind das Problem. Weil wir zufrieden sind, wenn wir ein paar mal im Ausland kicken dürfen. Weil wir feiern, wo es nichts zu feiern gibt. Weil Folklore wichtiger ist als es Punkte sind.

    Es ist unser aller Bockmist. „

    ich ag euch mal was. ich schau die eintracht um der eintracht willen. 1. liga, 2. liga, eurobba, wennse scheise spielen hab ich genausovie emocion wie wennse toll spielen. ich definiere mich ein stück weit darüber, anhänger einer versager-truppe zu sein. daher kann ich die bayern mitsamt kundenpack verachten, ebenso wie sämtliche pillen, radkappen und dosen. eintracht verliert?

    alles gut

  225. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Aber wir hatten ja einen Meistertrainer …. „

    Das ist doch gar nicht das Problem. Wir sind das Problem. Weil wir zufrieden sind, wenn wir ein paar mal im Ausland kicken dürfen. Weil wir feiern, wo es nichts zu feiern gibt. Weil Folklore wichtiger ist als es Punkte sind.

    Es ist unser aller Bockmist. „

    Aber eben das ist doch so cool, die besten Fans ever, immer voll der tolle Support und so, während die anderen, die in Ruhe guten und erfolgreichen Fußball genießen eben total scheiße sind.

  226. Ich fasse mal für die nächsten Stunden zusammen:

    Oh der Trainer und wie der einwechselt und wen der aufstellt und auswechselt und wie der aufhört.

    Oh die MAnnschaft wie die auftritt und was für ne Einstellung.

    HB raus!

    Schröck!

    Der Schwegler also das geht ja nicht..

    Die U 23 abgemeldet wenn mer den Waldschmidt und de Bell…

    Und die Öffentlicjkeitsarbeit bei dem Roger und dann die Schuster…..

    Die könne nix die wolle nix….

    Hätte mer die Hahn (aber mer ham der Joselu)…

    Und generell alle raus…..

  227. Man Blockwart, leg Dich doch mal auf das Sofa im Freud- Institut!

    Vielleicht hilft es Dir endlich über das eine oder andere himweg!

  228. ZITAT:

    Schusch raus! :-) „

    Ach, ich gönne Schusch seine Reisen von Herzen, wirklich. Aber sie bringen nur ihm Punkte, nicht der Eintracht.

  229. Mit 27 Pkt. die Chance auf den Klassenerhalt.

    Wahnsinn. Neuer Rekord?

  230. So. Bei der Konferenz gab es Gott sei Dank praktisch nur die Tore aus Augsburg gesehen. Besser so.

    Alles andere war vorher klar.

    Jetzt Neustart mit einem hoffentlich hochmotivierten, auf Erfolg und gutes Spiel geilen neuen Trainer.

    Und das wird sich sicherlich in den nächsten Tagen dann zeigen, wer es wird.

    Und solange bin ich erstmal optimistisch und hoffnungsfroh, wenn ich an die Zukunft unserer Eintracht denke.

    So bin ich halt, Pessimismus liegt mir nicht so.

  231. ZITAT:

    “ Man Blockwart, leg Dich doch mal auf das Sofa im Freud- Institut!

    Vielleicht hilft es Dir endlich über das eine oder andere himweg! „

    Worüber zum Beispiel?

  232. @stefan:
    Ich applaudiere. Denn exakt so sieht es aus. Wir haben eine kacktruppe, die in einem Minimalistenumfeld lauwarm aufgenommen wird und genau so spielt

  233. ZITAT:

    “ um jemanden als arschloch zu titulieren, der sich aus welchem grund auch immer freut, wenn die sge einen gegentreffer kassiert, braucht an keine argumente, du elendes würstchen „

    Ich würd auf den gar nicht eingehen. Das ist ein Troll der nix mit der Eintracht am Hut hat. Auch wenn er hier jeden Tag rumschwirrt. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hihihi, Meier da und Gegentor! „

    Arschloch. „

    Keine Argumente was? „

    Warum bist du eigentlich nicht im Eintracht Forum? Da ist die Aufmerksamkeit doch viel größer als hier im kleinen Blog. Da kannst du dir schön einen Keulen auf die vielen genervten Antworten. Hier is doch alles so trist und klein. Da kriegst du doch gar keinen Hoch. Oder reicht das hier tatsächlich schon aus für eine Erektion?

  234. Jo, geht Euch doch mal gegenseitig an die Gurgel! Ich schau mal, was es alles so noch hier in Wien zu trinken gibt. Ohne Alkohol geht’s jedenfalls nach der Saison nicht mehr. Prost!

  235. ZITAT:

    „Das ist doch gar nicht das Problem. Wir sind das Problem. Weil wir zufrieden sind, wenn wir ein paar mal im Ausland kicken dürfen. Weil wir feiern, wo es nichts zu feiern gibt. Weil Folklore wichtiger als Punkte sind.

    Es ist unser aller Bockmist. „

    Ah, der Weltenbürger hat doch recht: Wir sind schuld. Weil wir es nicht wollen. Also strenbgt Euch alle mal mehr an nächste Saison.

  236. das bezieht sich natürlich auf den schweissfuss in 230. mir platzt hier gleich alles

    Bleib ruhig Nairobi Adler,es lohnt sich nicht!

  237. Blockwatz:

    Zum Beispiel, dass Du den für Dich falschen Verein unterstützt!

    Den Rest solltest Du am Bestem mit den qualifizierten Mitarbeitern

    besagten Instituts besprechen!

  238. „Die Schale ist eine waschechte Münchnerin.“

  239. Sorry dass es mir geht wie dem Veh. Ich hasse Niederlagen. Ich hasse sowas. Egal ob gegen Quetschememmbach oder gegen Augsburg.

  240. Es driftet irgendwie gerade ab oder?

  241. ZITAT:

    “ Blockwatz:

    Zum Beispiel, dass Du den für Dich falschen Verein unterstützt!

    Den Rest solltest Du am Bestem mit den qualifizierten Mitarbeitern

    besagten Instituts besprechen! „

    Sind hier heute alle verrückt geworden? Was für ein Müll…

  242. Hauptsache nicht abgestiegen. Punkt. Nächstes Jahr werden die Karten wieder neu gemischt. Neuer Trainer. Neue Spieler.

  243. ZITAT:

    “ Blockwatz:

    Zum Beispiel, dass Du den für Dich falschen Verein unterstützt!

    Den Rest solltest Du am Bestem mit den qualifizierten Mitarbeitern

    besagten Instituts besprechen! „

    So richtig kapiert hast du das aber alles nicht. Egal.

  244. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Blockwatz:

    Zum Beispiel, dass Du den für Dich falschen Verein unterstützt!

    Den Rest solltest Du am Bestem mit den qualifizierten Mitarbeitern

    besagten Instituts besprechen! „

    So richtig kapiert hast du das aber alles nicht. Egal. „

    Blockwart eben …

  245. 19 Punkte im Tippspiel und 3 Plätze schlechter und warum weil ich so blöd bin ud meinen 2:0 Tipp

    für Augsburg in ein 0:0 geändert habe. Man soll eben einen Tipp nicht nachträglich ändern. Ärgerlich, aber habe ich leider mehrmals die Saison gemacht sonst hätte ich besser als Platz 12 stehen können!

    Ich hoffe nur das HB mittlerweile eingesehen hat, das es mit 2-3 Einkäufen sich wohl nicht getan hat.

  246. Ich habe mir nichts vorzuwerfen.

  247. @Hyperhidrosis pedis, halt dich da raus, weil nix ahnung, danke!

  248. ZITAT:

    “ Blockwatz:

    Blockwart eben … „

    Hmhm. Bussi.

  249. Ich sage mal: Penne all’Arrabiata.

    Molto arrabiata.

  250. Sollte Tuchel wirklich gehen zeigen wahrscheinlich auch hier die Mainzer der Eintracht wie es geht, mit der Neuverpflichtung. In Sachen Kommunikation, war das ja schon besser…

  251. Tuchel zur Eintracht. Fakt!

  252. daniel zlataniert

    Mit den Nike Trikots wird alles besser.

  253. ZITAT:

    “ Sorry dass es mir geht wie dem Veh. Ich hasse Niederlagen. Ich hasse sowas. Egal ob gegen Quetschememmbach oder gegen Augsburg. „

    Quetschememmbach, hunnert Jahr`net gehört, ai laik!

  254. Tuchel? Damit würden sich HB und BH als echte Szenekenner outen!

    Dann kommt de loddar bestimmt als Cotrainer mit!

  255. So, das war nun leider erwartet langweilig; und ein Gesamt-BuLI-Spieltag an dem Spannendste ist, was mit dem Mainzer Trainer nun passiert.

    Massenaustrudeln mit ein paar wenigen Ausreißer, die dann aber auch nichts brachten.

    Und wir, 13ter., also das Übliche mit je einem Platz Abzug pro eine Europa-Runde.

    Plus das Ziel übererfüllt mit 5 statt nur 3 Mannschaften hinter uns gelassen. (wer es braucht, kann sich hier ein Ironie-Smiley denken).

    So wirds verkauft und auch aufgenommen werden, von mehr als nur denen, die halt lieber klatschen als sich von einem verlorenen/schlechten/pomadigen Spiel das gesamte Wochenende verderben zu lassen.

    Und trotzdem hoffe ich auf mehr (hey, 13 ist meine Glückszahl), oder halt erst mal den erkennbaren Willen darauf…

    Neue Trainer-PK nun im Himmelswillen asap, oder ich fang´auch noch an ungustelig zu werden.

  256. daniel zlataniert

    Eine Meisterfeier, wie ein lästiger Werbetermin.

  257. @268: Schau an, HanneBembel, der alter Lateiner.. ;-)

  258. ZITAT:
    „Und wir, 13ter., also das Übliche“

    Und einfach mal die Vorlage von Bremen(!) (hallo Stefan!) liegen gelassen.

  259. ZITAT:

    “ ich definiere mich ein stück weit darüber, anhänger einer versager-truppe zu sein. „

    In anderem Zusammenhang würde Dir ein Helfersyndrom unterstellt ;-).

    Aber ja, Fan sein bedeutet, Freud UND Leid zu ertragen.

    Es schließt aber nicht aus, Fehlentwicklungen anzuprangern und sich selbst auch in seinem Verhalten zu hinterfragen.

    Ich sag es mal so:

    Man hat den Fans die Europaspiele geschenkt, aber die dort errungenen Millionen durch das fahrlässige Abschenken (!) der letzten Spiele und den Verzicht auf die eine oder andere Platzierungsmillion wieder verspielt. Platz 10/11 wäre realistisch gewesen.

    In Summe wird da nicht viel überbleiben. Die Mannschaft soll sich aber gefälligst verstärken. Geld allein schießt zwar keine Tore, aber so ganz ohne ist man eben nicht konkurrenzfähig.

    Wenn man dann noch als Kapitän abhaut, weil man sich finanziell nicht ausreichend angehoben fühlt (wovon denn?), dann ist das nicht nur dumm, sondern dreist. Und das darf man auch als Fan anmerken.

    Sorry für Hals.

  260. Vielleicht sollten wir notwendige Kritik für die Harmonie Watch Dogs auf Heute Show Art verpacken.

    Es ist immer wieder schön mit anzusehen, wie unterirdisch Harmonieträger mit Kritik umgehen, auch und gerade wenn diese gut begründet ist.

  261. So wie der Kommentar ganz oben ist momentan auch meine Stimmung …

  262. Bin ausgelutscht

    Was ein beschißenes Saisonende

    Nur wundernd tuts mich nicht. Kein Trainer, Mannschaft für nächstes Jahr unklar, Kohle anscheinend nicht vorhanden oder wird nicht rausgerückt, auch unklar….aber alle unaufgeregt bei den handelnden Personen. Na denn….ich geh mal kochen. Und mach mir einen Frustwein dabei auf

  263. Rang 22 im Tippspiel.

    Abgestiegen.

  264. ZITAT:

    “ „Die Schale ist eine waschechte Münchnerin.“ „

    Schöner Satz. Gar nicht so fad!

  265. Denkt an die 12 Punkte für Österreich später!

  266. ZITAT:

    “ Bin ausgelutscht

    Was ein beschißenes Saisonende

    Nur wundernd tuts mich nicht. Kein Trainer, Mannschaft für nächstes Jahr unklar, Kohle anscheinend nicht vorhanden oder wird nicht rausgerückt, auch unklar….aber alle unaufgeregt bei den handelnden Personen. Na denn….ich geh mal kochen. Und mach mir einen Frustwein dabei auf „

    Irgendwann muß d.Roter aus Bordeaux leer sein! ;-)

  267. ich hoffe nur das jetzt die ganzen versager aussortiert werden. klar hamse dieses jahr euopa gespielt aber das war für mich nur die Entschädigung für den abstieg damals. jetzt muss aufgeräumt werden. ausser trapp können von mir aus alle gehen. ich hab die schnauze sowas von voll von den luschen

  268. Philadelphia Eagle

    Die ersten 10 in der Tabelle (ausser Gladbach) haben gewonnen.

    Die anderen 8 verloren.

    So einfach ist das – Tabelle lügt nicht.

    Hamburgs Unterholmanöver wurde erfolgreich von Nürnberg und Braunschweig abgefangen.

  269. Kinder des Meeres, der Sonne,

    Söhne und Töchter der Erde,

    Menschen, Tiere und Pflanzen:

    Schaut die Flut des neuen Lebens!

    Das Licht!

    Es grünt.

    Die Scholle atmet, die Vögel singen.

    Veilchen und Himmelsschlüssel sind zu sehen

    und bald kann man barfuß gehen.

    …von Dr. Wolf Dieter Storl

  270. Fazit: Spieltag wie (leider) erwartet.

    Unerwartet: Weitere Konkurrenz bei der Trainer-Suche wg. M1. = MIST !!!

  271. „Veh kann gerne in Augsburg bleiben. Drei Jahre waren mehr als genug. Tschüss und Danke für die Hinrunde letzte Saison und Europa. Leider stehen wir am Ende der Saison nicht wirklich besser da als vor dem Abstieg…“

    Aber wir stehen besser da als nach dem Abstieg (als AV kam)

  272. ZITAT:

    “ Denkt an die 12 Punkte für Österreich später! „

    Österreich ist mir Wurst.

  273. Sportlich war es für die Eintracht eine durchwachsene Spielzeit, aber finanziell haben die Frankfurter einen neuen Rekord aufgestellt. „Das war die wirtschaftlich beste Saison aller Zeiten“, sagte Finanzvorstand Axel Hellmann nach der Partie in Augsburg. Auch dank der Europa League kletterte der Umsatz der Hessen auf 93 Millionen Euro.

    hr-online.de

  274. ZITAT:

    “ Kinder des Meeres, der Sonne,

    Söhne und Töchter der Erde,

    Menschen, Tiere und Pflanzen:

    Schaut die Flut des neuen Lebens!

    Das Licht!

    Es grünt.

    Die Scholle atmet, die Vögel singen.

    Veilchen und Himmelsschlüssel sind zu sehen

    und bald kann man barfuß gehen.

    …von Dr. Wolf Dieter Storl „

    Ein schöner Garten will gehegt und gepflegt sein.

    Da gehört auch Unkrautjäten dazu.

    Und ab und zu, zielgerichtet, etwas Dünger.*

    *(Auch wenn sich das für einige nach Scheixxe anhört).

    …vom Gärtner, der immer gleich als Mörder diffamiert wird.

  275. ZITAT:

    “ Kohle anscheinend nicht vorhanden oder wird nicht rausgerückt, auch unklar…. „

    Das ist ueberhaupt nicht unklar. Sie wird nicht rausgerueckt.

    Der Minimalismus lieber Watz ist uns in Form einer seit 10 Jahren andauernden Gehirnwaesche eingebleut worden.

    Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch.

  276. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Kinder des Meeres, der Sonne,

    Söhne und Töchter der Erde,

    Menschen, Tiere und Pflanzen:

    Schaut die Flut des neuen Lebens!

    Das Licht!

    Es grünt.

    Die Scholle atmet, die Vögel singen.

    Veilchen und Himmelsschlüssel sind zu sehen

    und bald kann man barfuß gehen.

    …von Dr. Wolf Dieter Storl „

    Also hier regnet es.

  277. Schlechtes Karma kann ich nur versuchen wegzublödeln.

    Alles andere würde tragisch enden.

  278. „ausser trapp können von mir aus alle gehen. ich hab die schnauze sowas von voll von den luschen“

    Also jetzt lasst mal die Kirche im Dorf. Was ist denn heute passiert? Wir haben verloren. (Fast) Alle haben damit gerechnet (wie man beim Tippspiel sieht). Ich fand den Auftritt heute besser als vor einer Woche im letzten Heimspiel.

    Wir haben nach den Turbulenzen im Winter das (wenn auch zwischenzeitlich herabgesetzte) Ziel erreicht.

    Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen.

  279. ZITAT:

    „Also hier regnet es. „

    Das war mein Veitstanz vorhin.

    Vielleicht sollte ich umsatteln.

    …Geronimo

  280. ZITAT:

    “ Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen. „

    Da simmer zu zweit.

  281. Viel mehr regt mich die Scheiß-Werbung in Sky auf.

  282. Schuster, Di Matteo….Interessante Namen für Mainz bei der internationalen Perspektive.

  283. Die senden inzwischen mehr Werbung, als SAT1, RTL oder DSF alias Sport 1 sich jemals erlaubt haben.

  284. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Kohle anscheinend nicht vorhanden oder wird nicht rausgerückt, auch unklar…. „

    Das ist ueberhaupt nicht unklar. Sie wird nicht rausgerueckt.

    Der Minimalismus lieber Watz ist uns in Form einer seit 10 Jahren andauernden Gehirnwaesche eingebleut worden.

    Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch. „

    Ein Anfang wird bei der Scouting-Abteilung gemacht. U23 ist auch ne Stellschraube, die gedreht wird. Mal schauen, ob das tatsächlich die richtige Richtung sein wird.

  285. ZITAT

    Irgendwann muß d.Roter aus Bordeaux leer sein! ;-) „

    Leider wahr, jetzt muss der Weise aus Italien herhalten

  286. Der rote Bordeaux muss sowieso wech.

  287. ZITAT:

    “ Der Minimalismus lieber Watz ist uns in Form einer seit 10 Jahren andauernden Gehirnwaesche eingebleut worden.“

    Da haben sich offensichtlich nicht nur wir, das Umfeld, sondern auch einige Entscheider und Akteure waschen lassen.

    Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt ?… gerne, aber was über Jahrzehnte gewachsen ist kann nicht in einer Saison revidiert werden. Immerhin fängt man schon mal mit dem scouting an.

    Und HB’s Pension auslaufender Vertrag allein reicht nicht aus. Der ist mehr der angewiesene Verwalter und Verkünder der ganzen Kleingärtnerei. „

  288. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen. „

    Da simmer zu zweit. „

    Lasst mich der Dritte im Bunde sein.

  289. Sky twittert:

    Heidel zu #sky „tuchel kein trainer mehr“

  290. ZITAT:

    “ @268: Schau an, HanneBembel, der alter Lateiner.. ;-) „

    Was einem nach 5 Bier am Bölle noch so alles einfällt. ;-)

    Der 8er geht ja dann leider auf mich. Versaufen der Spielschulden in Langen. :-)

  291. Die Welt geht aber nicht unter. Davon bin ich überzeugt. Die Bundesligasaison fand ich trotzdem unterirdisch. Meine Meinung.

  292. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen. „

    Da simmer zu zweit. „

    Das ist ganz einfach CE. Das ist die Vierte Schlechtleistung in Folge. Und zwar nicht weil die nicht Fussball spielen können, das können sie wenn sie wollen, indes drängt sich auch dem Unbefangenen Beobachter der Eindruck auf, das man nicht so richtig möchte. Tendenz Lustlos Das ist auch keine Frage des Weltuntergangs sondern der Mentalität. Ständig wird einem hier eingehämmert, das der Charakter der Spieler das wichtigste ist.

    Gut, wenn das so ist und die Spieler danach ausgesucht werden ,dann versteh ich nicht warum die Mannschaft dies so selten zeigt. Zumindest nicht dann wenn sie nicht „muß“

    Da regt sich bei mir wirklich Unmut. Sollen sie doch nächstes Jahr Dauerkarten für 12 Spiele anbieten. Das reicht. Alternativ könnte man auch bei Erreichen der 32 Punkte- Marke in den Erholungsurlaub fahren, einen Töpferkurs in der Toskana belegen oder Chi-Gong auf Norderney ausüben.

    Ich bin da auch verärgert, aber ich hab leider auch tierische Magenschmerzen, ganz unabhängig von er Mannschaft.

  293. ZITAT:

    “ Viel mehr regt mich die Scheiß-Werbung in Sky auf. „

    Wenn man weiß, dass der Vorläufer Premiere mal anfing mit einem begleitenden Monatsmagazin, frei von Werbung gepriesen, dann ist das eine tolle Entwicklung.

    Wie antwortete auf meinen obigen Vorhalt ein Mitglied der Sky Drücker Kolonne: Die Buli ist halt sehr teuer geworden .

  294. ZITAT:

    “ Sky twittert:

    Heidel zu #sky „tuchel kein trainer mehr“ „

    Krass ist doch das man bis heute kein Sterbenswörtchen davon gehört hat. Hat der das tatsächlich bis heute unterm Tischtuch halten lassen?

  295. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Und wir, 13ter., also das Übliche“

    Und einfach mal die Vorlage von Bremen(!) (hallo Stefan!) liegen gelassen. „

    Bremen ist nicht meine Baustelle. Wende dich bitte an ce.

  296. Blablabla….im Übrigen muß Meier äh Karthago zerstört werden……blablabla

  297. „Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch.“

    Ja c-e, jeder versteht unter „vernünftigen Trainer“ etwas anderes. Die aller wichtigste Stellschraube. Wenn der die richtige Mentalität mitbringt, könnte ich Deinen Optimismus durchaus teilen.

  298. Tuchel will und wird bei Mainz aufhören.

    Heidel will aber den bestehenden Vertrag nicht auflösen, sagt er grade bei Sky.

    Lustich :-)

  299. ZITAT:

    “ „Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch.“

    Ok ce, bin da ganz deiner Meinung. Nur erklärst du mir jetzt noch wer die Stellschrauben richtig dreht, dann bin ich zufrieden

  300. ZITAT:

    “ Krass ist doch das man bis heute kein Sterbenswörtchen davon gehört hat. Hat der das tatsächlich bis heute unterm Tischtuch halten lassen? „

    Hat Heidel auch grade gesagt: Das Thema gibt es wohl schon seit Monaten, aber alle die es wussten haben bis heute kurz vor Spielbeginn die Klappe gehalten.

  301. ZITAT:

    “ Tuchel will und wird bei Mainz aufhören.

    Heidel will aber den bestehenden Vertrag nicht auflösen, sagt er grade bei Sky.

    Lustich :-) „

    Auf gut deutsch….es wird viel Kohle an Mainz fließen

    Es sei denn die haben auch nette Ausstiegsklauseln:-)

  302. Der VFB hat keinen Trainer mehr.

  303. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch.“

    Ok ce, bin da ganz deiner Meinung. Nur erklärst du mir jetzt noch wer die Stellschrauben richtig dreht, dann bin ich zufrieden „

    Ihr macht aber einen gewaltigen Denkfehler

  304. mir gehts wie petra, bin eher ausgelutscht als ungustelig, aber heh, immerhin steht fest daß wir nächstes jahr wieder im oberhaus vertreten sind, nach der austrudelmeisterschaft sieht gude laune natürlich anders aus, aber die mannschaft hat ja eh schon seit der täglichen kandidatenkür schon seit wochen eh keinen richtigen trainer mehr.

    die uhr steht ja eigentlich auf null und granteln tu ich erst wieder wenn ich find daß an den falschen schrauben gedreht wird – daß es bald neue scouts geben wird find ich z.b. nicht den schlechtesten schritt.

    beileid an alle glubberer und nach braunschweig

  305. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Krass ist doch das man bis heute kein Sterbenswörtchen davon gehört hat. Hat der das tatsächlich bis heute unterm Tischtuch halten lassen? „

    Hat Heidel auch grade gesagt: Das Thema gibt es wohl schon seit Monaten, aber alle die es wussten haben bis heute kurz vor Spielbeginn die Klappe gehalten. „

    Menno, noch nicht mal „Maulwurf“ können die:-)

  306. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen. „

    Da simmer zu zweit. „

    Lasst mich der Dritte im Bunde sein. „

    Darf ich auch, obwohl ich jetzt erstmal zunem Geburtstag muss? Nix Weltuntergangsstimmung.

    2014/15 Liga 1. War in der Winterpause nur bedingt zu erwarten. Meine Meinung.

  307. Gott sei Dank ist es vorbei! Dieses seelenlose Gekicke ist unterträglich…

    Warum sich auch anstrengen und seinen Arbeitsplatz damit gefährden. Ist doch easy going bei der SGE. Bei mehr TV-Geldern könnte man eventuell neue Spieler holen und von dieser Truppe will doch keiner seinen Arbeitsplatz gefährden…

  308. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Die richtigen Stellschrauben gedreht und einen vernuenftigen Trainer vorausgesetzt bin ich aber fuer die naechste Saison durchaus optimistisch.“

    Ok ce, bin da ganz deiner Meinung. Nur erklärst du mir jetzt noch wer die Stellschrauben richtig dreht, dann bin ich zufrieden „

    Ihr macht aber einen gewaltigen Denkfehler „

    He, die Frage war absolut provokativ

    Darauf gibts nämlich keine Antwort!

  309. Liebe Braunschweiger, schade, schade, schade! Ich hab Euch so die Daumen gedrückt. Ehrlich! Können wir jetzt Euren Trainer haben?

  310. Also, wir fassen zusammen: Veh nach Stuttgart, Tuchel nach Schalke, Keller zur Eintracht und Stevens nach Mainz? Gnihihi

  311. Vereinsschädling

    @Petra

    Erstens war dies keine Frage und zweitens war dies auch nicht provokativ. Es gibt sehr wohl eine Antwort, nämlich meine.

    Soll ich dir das mit der Stellschraubentheorie mal kurz erklären?

  312. ZITAT:

    “ …indes drängt sich auch DEM UNBEFANGENEN BEOBACHTER der Eindruck auf, das man nicht so richtig möchte. Tendenz Lustlos Das ist auch keine Frage des Weltuntergangs sondern der Mentalität.“

    Oute mich hiermit als exemplarischen Beispiel.

    Ich bin aber auch leicht zu beeindrucken.

  313. Augsburg mit so Kracherspielern wie Altintop und den Offenbacher Hahn…

    Über Jahre unerreichbar für uns. Niemals hätten wir dor gewinnen können!

  314. ZITAT:

    “ @Petra

    Erstens war dies keine Frage und zweitens war dies auch nicht provokativ. Es gibt sehr wohl eine Antwort, nämlich meine.

    Soll ich dir das mit der Stellschraubentheorie mal kurz erklären? „

    Her damit, will ich hören

  315. Das mit dem Tuchel ist glaub‘ ich auch ein Novum in 50 Jahren Bundesliga. Dass ein Trainer nicht mehr weiter arbeiten will, der Verein aber darauf besteht.

    Da bin ich echt mal gespannt, wie das ausgeht. Burnout?

  316. Vielleicht hinterlässt man ja bei den potenten und potentiellen Sponsoren und Gönnern, die ja in Rhein/Main so wuchern, einen anderen Eindruck.

  317. Naja. Das ist doch Getrommel. Heidel weiß ganz genau das es sinnlos ist auf sowas zu bestehen.

  318. Oh, oh, Tippspiel, mal nachsehen…

  319. daniel zlataniert

    Tuchel kein Thema auf Schalke, sagt Tönnies laut Sky.

  320. ZITAT:

    “ Tuchel kein Thema auf Schalke, sagt Tönnies laut Sky. „

    Also fix.

  321. Na, welches Onlinemedium wird Tuchel als erstes zu uns dichten? Die Fallhöhe, Herrschaften, steigt weiter. Der Aufprall mit dem finken Thorsten wird immer schmerzhafter. Wobei: Eswäre nur konsequent, den als weiteren Bestandteil unserer seelenlose Truppe zu verpflichten.

  322. daniel zlataniert

    Er soll noch gesagt haben „die Trainerfrage stellt sich bei uns nicht“

  323. Also Tuchel geht zu Red Bull nach Salzburg, das macht Sinn.

    Unser Trainer kommt dann von der Resterampe.

    Warum Veh Aigner und Lanig herausgenommen hat kann ich nur mit Sympatie für Augsburg deuten.

    Bin froh das der wech ist. HB hätte den noch Jahre gehalten.

  324. ZITAT:

    “ Tuchel kein Thema auf Schalke, sagt Tönnies laut Sky. „

    Da hat doch der Horst wieder den Tönnies wieder nicht ausreichend informiert….

  325. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kann die hier plötzlich aufgetretene Weltuntergangsstimmung nicht so recht nachvollziehen. „

    Da simmer zu zweit. „

    Zu dritt ( oder hinter wem auch immer, der mal wieder schneller war als ich;)

    Aber endlich ist eine Monster-Saison zuende (mit wieviel Pflichtspielen mehr als sonst eigentlich? ).

    Da ist dann am Ende auch der eigene emotionale Aklku recht leer.

    Jetzt erst ein paar Spiele, die man ziemlich bis völlig neutral angehen kann (so man sie sich überhaupt anschaut), und auf die eigene Vorbereitung später gespannt sein.

    Und, wenn ich mir so anschaue, wer da diese Saison alles dort unten mit herumwurschteln musste, ganz ohne jegliche Extra-Anforderungen, und wie schwer die sich taten, dort auch wieder herauszukommen, dann ist mir nicht bange für die nächste Saison.

    An so wesentlich mehr als heuer, daran wage ich allerdings nicht so recht zu glauben; und das zumindest *nervt* schon mal im Vorhinaus.

  326. Tuchel nach Leipzig. Mutmaßt Loddar.

  327. Oh Gott. Lothar reimt sich da was abenteuerliches zusammen.

  328. Mit M1 nun starke Konkurrenz um Breitenreiter. Sehr unerwartet. Würde Heidel ähnlich sehen. Hmm…

  329. daniel zlataniert

    Lothar sagt, Tuchel geht nach Leipzig und der Leipziger Trainer nach Salzburg.

  330. daniel zlataniert

    Mercato!

  331. ZITAT:

    “ Lothar sagt, Tuchel geht nach Leipzig und der Leipziger Trainer nach Salzburg. „

    Langsam nimmt das Trainerkarusell echt crazy Formen an.Schmeißt die doch alle in den sack und jeder zieht sich einen Trainer raus. ;-)

  332. Why the long faces? Er ist WEG! Der neue wird irgendein unfähiger Rat Fink, aber in dieser magischen Zeit dazwischen, da ist noch alles denkbar, die Zukunft steht uns offen, Hoffnung. Je länger es dauert, desto später Enttäuschung. Hoch die Tassen!

  333. Bin erstaunt, wo einige hier den Optimismus für nächste Saison hernehmen. Wisst ihr wer Trainer wird? Wer im Kader ist? Ich kann der weder optimistisch noch pessimistisch sein.

    Eintracht auf elf getippt, auf 15 erwartet. München als Meister orakelt, Braunschweig und Nürnberg als Absteiger. Ich bin zufrieden mit MEINER Saison.

  334. ZITAT:

    “ Why the long faces? Er ist WEG! Der neue wird irgendein unfähiger Rat Fink, aber in dieser magischen Zeit dazwischen, da ist noch alles denkbar, die Zukunft steht uns offen, Hoffnung. Je länger es dauert, desto später Enttäuschung. Hoch die Tassen! „

    Prost!

  335. ZITAT:

    “ Bin erstaunt, wo einige hier den Optimismus für nächste Saison hernehmen. Wisst ihr wer Trainer wird? Wer im Kader ist? Ich kann der weder optimistisch noch pessimistisch sein.

    Eintracht auf elf getippt, auf 15 erwartet. München als Meister orakelt, Braunschweig und Nürnberg als Absteiger. Ich bin zufrieden mit MEINER Saison. „

    HSV in der Relegation auch?

    Und Mainz in der Euroliga?

    Du bist echt ein Fußballfachmann:-)

  336. daniel zlataniert

    Zeitnah! Es kann jetzt alles ganz schnell gehen.

    „+++ Bruchhagen verspricht zeitnahe Entscheidung +++

    Das Warten auf den neuen Eintracht-Trainer dürfte wohl ein baldiges Ende haben. „Es wird zeitnah eine Entscheidung geben“, kündigte Eintracht-Vorstandsboss Heribert Bruchhagen am Samstag nach der Niederlage in Augsburg an. Einen genauen Termin wollte er aber nicht nennen. Als potenzielle Kandidaten in Frankfurt gelten die beiden Zweitliga-Trainer André Breitenreiter (Paderborn) und Frank Kramer (Fürth) sowie der frühere Champions-League-Sieger Roberto di Matteo.“

  337. ZITAT:

    HSV in der Relegation auch?

    Und Mainz in der Euroliga?

    Du bist echt ein Fußballfachmann:-) „

    Nein, nein und nein.

  338. Ich tippe auf Erfüllung des Wunsches des Grauen Adlers.

  339. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bin erstaunt, wo einige hier den Optimismus für nächste Saison hernehmen. Wisst ihr wer Trainer wird? Wer im Kader ist? Ich kann der weder optimistisch noch pessimistisch sein.

    Eintracht auf elf getippt, auf 15 erwartet. München als Meister orakelt, Braunschweig und Nürnberg als Absteiger. Ich bin zufrieden mit MEINER Saison. „

    HSV in der Relegation auch?

    Und Mainz in der Euroliga?

    Du bist echt ein Fußballfachmann:-) „

    Hast Du drueben beim Rueckrundespiel mitgemacht Petra?

  340. Vereinsschädling

    @335 Polterpetra

    Das ist relativ einfach.

    Die Stellschraubentheorie entstand Ende der 80er Jahre. Im Block 28 Reihe 11 Sitz 14. Auf meinem Platz!

    Sie hat auch mit Heinz Gründel zu tun , deswegen heißt sie auch die “ Gründelsche Stellschraubentheorie.

    Die Eintracht dümpelte nach dem Gewinn des Uefa-Pokals für knapp 7 Jahre in der unteren Tabellenhälfte herum. Man ist mehrmals dem Abstieg knapp entronnen. Spielerisch waren diese Jahre echt grottig. dann haben sie Detari gekauft, der am Ende der Saison zum Gott wurde, man hat zunächst gedacht es wurde besser werden. Wurde es aber nicht, zum einen hatte Detari zuwenig Mitspieler ( Schräubchen) zum anderen hat man ihn ja gleich wieder verkauft. !!!! Merke…. Wenn man der Stellschraube drehen will… muss zunächst einmal eine Schraube da sein.. ( wird noch ausgeführt)

    So… man hatte zwar Kohle .. dachte man.. die Älteren werden sich erinnern….. aber man hatte wenig Qualität im Kader..vor allem an den Schaltstellen der Macht..

    Unten auf dem Platz schlich auf der rechten Seite ein gewisser Gründel herum, den hatten sie irgendwo in Belgien geschossen. Ich konnte ziemlich gut beobachten was der so trieb, zum einen hatte ich damals noch ziemlich gute Augen, zum anderen war ich höchstens 15 Meter weg.

    Ein Schlitzohr , ein richtig guter Kicker, ein listiger Spieler, der Erfinder des taktischen Fouls im Mittelfeld, Spielfluß des Gegners unterbrechen ohne den Gegner zu verletzen, ..

    aber eine unheimlich faule Sau, weniger aus Veranlagung , mehr aus Verzweiflung, der mußte sich nämlich mit Graupen wie Schulz , Schlindwein Bakalorz ( der Ältere) Maxi Heidenreich und Kostner herumschlagen.

    Was nützt die Fähigkeit einen 40 Meterpass aus dem Fußgelenk zentimetergenau in den Fuß des Mitspielers zu platzieren wenn der ihn verstolpert…

    Der gute Gründel war dann immer häufiger bocklos.. Hände in die Hüften.. “ Euch Blinden geb ich den Ball nicht mehr. “ Mit Recht

    Da waren auch ein paar gute dabei, Eckstein z.B. oder Binz.

    Die Verantwortlichen der Eintracht haben dann aber klug gehandelt. Die haben nicht die Korsettstangen verkauft , sondern haben die Qualität verbessert, indem sie Leuten wie diesem Gründel, Ralf Falkenmayer der erste Sechser! und Uwe Bein zur Seite stellten. .. Und der Rest dürfte bekannt sein. Auf einmal ging die Post ab.. aber dermaßen…. so dermaßen , das ich bei Dummbeuteln die “ Remember the Ohms “ plärren eigentlich nur noch Brechreiz bekomme. Dies ist aber ein anderes Thema.

    Hilfreich war natürlich auch noch der Schachzug mit dem Trainer.. Nach dem Meistertrainer Feldkamp… kam so ein Ossi der vorher in Freiburg und Kassel war.. Was hab ich geflucht damals.. aber wiegesagt in der zweiten Saison gings ab..

    Will sagen, man kann ruhig Spieler verkaufen..ob es aber unbedingt die Korsettstangen sein müssen ,das bezweifle ich stark. Sicherlich kann man mir entgegenhalten ohne Rode , Schwegler und Jung habe man auch Spiele gewonnen, indes ist dies doch ziemlich hypothetisch. Wie wären diese Spiele mit diesen Kickern ausgegangen? Das diese Jungs Qualität haben, zeigt zum einen die Tatsache, dass sich andere Vereine massiv um sie bemüht haben, zum anderen ein Blick auf die letzte Saison.

    Insofern würde ich euch widersprechen.

    Es ist eben nicht so einfach an der Qualität zu schrauben indem ich Qualität verkaufe und versuche…. wohlgemerkt versuche.. Qualität zu ersetzen. Ziel muss es vielmehr sein qualittativ hochwertige zu halten und die mit guten Spielern zu umgeben. Klustertheorie.. Kaizen .. nennt dies der Japaner, ein kontinuierlicher Verbesserungsprozeß…

    Aber gut, damit stehe ich wohl alleine quasi ein Gründel auf der rechten Außenbahn der verzweifelt die Hände in die Hüften stemmt ob der Blindheit seiner Mitbürger…

    Und jetzt freut euch an euerem “ Mercato, Mercato.. hammer schon immer so gemacht. Ich hab Bauchweh, ich geh ins Bett.

  341. Also die beiden Mannschaften, die sich um den letzten EL-Platz gestritten haben, hatte ich auf die Abstiegsplätze gesetzt…..

  342. ZITAT:
    “ Bin erstaunt, wo einige hier den Optimismus für nächste Saison hernehmen. Wisst ihr wer Trainer wird? Wer im Kader ist? Ich kann der weder optimistisch noch pessimistisch sein.

    Eintracht auf elf getippt, auf 15 erwartet. München als Meister orakelt, Braunschweig und Nürnberg als Absteiger. Ich bin zufrieden mit MEINER Saison. „

    Glückwunsch! ;-)

  343. Oh. Armin dementiert nicht dass er nach Stuttgart geht?

  344. daniel zlataniert

    Gute Besserung, Heinz.

  345. @364.Danke schön.Da spielt sich alles von damals vor dem geistigen Auge ab.

    Gute Besserung.

  346. @364

    Dein Bauchweh teile ich. Auch deine Theorie zur Stellschraube. Ich weiß aber jetzt immer noch nicht wer die Stellschrauben jetzt beiEiintracht Frankfurt drehen soll? Seh ich keinen momentan weit und breit.

    Und an ce….nee..verpasst…sonst wäre ich natürlich jetzt erste. Pech gehabt;-)

  347. ZITAT:
    “ Gute Besserung, Heinz. „

    +1. Auch zu Deiner Stellschraubentheorie.

  348. Gute Besserung natürlich auch von mir….

  349. ZITAT:
    “ Oh. Armin dementiert nicht dass er nach Stuttgart geht? „

    Wegen der ausgezeichneten Perspektive, gelle?

  350. @364
    Nette Lektüre während die S-Bahn in Rödelheim gerade keinen Bock hat ihren Job zu tun. Vielen Dank für den Text.
    Man wird sehen wie alles weitergeht, zeitnah und auch später in der Saison.
    Ansonsten: Gute Besserung

  351. Schade für die andere Eintracht. Unsere haben wieder mal gezeigt das sie nur mit Glück und unvermögenden der anderen in der Bl geblieben sind.

  352. Darf ich bemerken, dass ich den Beitrag des Vereinsschädlings ausgesprochen gut finde? Mit manchen Ansichten bist Du gar nicht so allein, Du Meister des taktischen Fouls. Ein sehr guter Essay zum Thema Qualität, der auch nicht verschweigt, dass nicht alles, was gut war, notwendigerweise für teuer Geld aus der Premiumauslage erstanden wurde, sondern manches eben auch aus dem Krabbeltisch stammte. Sowohl als auch sollte daher die Devise unserer zukünftigen Einkaufspolitik sein.

  353. ZITAT:

    “ Und an ce….nee..verpasst…sonst wäre ich natürlich jetzt erste. Pech gehabt;-) „

    Also hinter mir waerst Du ganz gewiss.

    Gute Besserung Heinz.

  354. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oh. Armin dementiert nicht dass er nach Stuttgart geht? „

    Wegen der ausgezeichneten Perspektive, gelle? „

    Och, passen würde dass schon, und -ohne mich in deren Finanzen auszukennen-, mehr Geld investieren (= mehr Perspektive) können die schon.

    Kann natürlich auch nur das wartende Freibier und der Veh´sche Dickschädel gewesen sein, erst dann was zu sagen, wenn er es will.

  355. ZITAT:

    “ Darf ich bemerken, dass ich den Beitrag des Vereinsschädlings ausgesprochen gut finde? Mit manchen Ansichten bist Du gar nicht so allein, Du Meister des taktischen Fouls. Ein sehr guter Essay zum Thema Qualität, der auch nicht verschweigt, dass nicht alles, was gut war, notwendigerweise für teuer Geld aus der Premiumauslage erstanden wurde, sondern manches eben auch aus dem Krabbeltisch stammte. Sowohl als auch sollte daher die Devise unserer zukünftigen Einkaufspolitik sein. „

    Mir war das zu lang.

  356. @Vereinsschädling: Guude Besserung

  357. @364 Schädling

    So weit so nachvollziehbar.

    Aber: die „Korsettstangen“ wollen weg. Verkaufen will EF die Ladenhüter, die vorher schon wie sauer Bier gehandelt wurden.
    Außer Meier, der vergötterten Korsettstange.
    Und die, um die du einen Cluster basteln will St, wechseln sicher nicht nach Hop oder Wob, weil sie dort CL spielen werden.
    M.a.W.: Es gibt keine „Gründels“, die um Beine und Falken ergänzt werden müssten, weil die auch gar nicht mehr (im Gegensatz zu damals) bezahlbar wären.
    Und, das Allerwichtigste: der Bremsanker…
    Damals gab es wenigstens Verantwortliche, die etwas erreichen wollten. Überwiegend unfähig zwar, aber ehrgeizig.
    Heute ist Demut, Genügsamkeit und Zufriedenheit angesagt.
    Du vergleichst also Äpfel mit Sauerkirschen.

  358. Das ist so ziemlich das Beste was ich hier in den letzten Wochen gelesen habe.

    Volle Zustimmumg.

    Der Niedergang dieser Periode ist hoffentlich noch bekannt.

    Leider sagt mir dieser Gründel nichts. Warum habe ich den nicht in Erinnerung??

  359. „Och, passen würde dass schon, und -ohne mich in deren Finanzen auszukennen-, mehr Geld investieren (= mehr Perspektive) können die schon.
    Kann natürlich auch nur das wartende Freibier und der Veh´sche Dickschädel gewesen sein, erst dann was zu sagen, wenn er es will.“

    Nunja Lupa, sein Anspruch „um den Titel mitzuspielen“ wird er bei den Spätzlefressern nicht erfüllt sehen.

  360. ZITAT:

    “ Das ist so ziemlich das Beste was ich hier in den letzten Wochen gelesen habe.

    Volle Zustimmumg.

    Der Niedergang dieser Periode ist hoffentlich noch bekannt.

    Leider sagt mir dieser Gründel nichts. Warum habe ich den nicht in Erinnerung?? „

    Entschuldigung, meinte den Artikel von Polterpetra.

  361. ZITAT:

    Damals gab es wenigstens Verantwortliche, die etwas erreichen wollten. Überwiegend unfähig zwar, aber ehrgeizig.

    Heute ist Demut, Genügsamkeit und Zufriedenheit angesag

    Der 15 Platz reicht ja. Und dafür nehmen sie Mill im Jahr ein. Wie dumm sind wir die dafür bezahlen.

  362. „“Das war die wirtschaftlich beste Saison aller Zeiten“, sagte Finanzvorstand Axel Hellmann nach der Partie in Augsburg. Auch dank der Europa League kletterte der Umsatz der Hessen auf 93 Millionen Euro.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Dumm, daß wir trotzdem blank zu sein scheinen.

  363. „und -ohne mich in deren Finanzen auszukennen-, mehr Geld investieren (= mehr Perspektive) können die schon.“

    Und? Wo steh’n se in der Tabelle?

  364. ZITAT:

    “ Darf ich bemerken, dass ich den Beitrag des Vereinsschädlings ausgesprochen gut finde? „

    Nein.

  365. Egal. Veh ist History. Breitenreiter die Zukunft.

  366. Heinz, auch von mir gute Besserung!

    Fahre mal das Granu Fink runter ;-)

  367. ZITAT:

    “ „“Das war die wirtschaftlich beste Saison aller Zeiten“, sagte Finanzvorstand Axel Hellmann nach der Partie in Augsburg. Auch dank der Europa League kletterte der Umsatz der Hessen auf 93 Millionen Euro.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

    Dumm, daß wir trotzdem blank zu sein scheinen. „

    Das sind wir aber nicht. Wenn man aber den Ausbau des EK als wichtiger als die Verst’aerkung der Mannschaft ansieht, dann wirkt das halt so.

  368. Und: Fink ne Katastrophe!

  369. ZITAT:

    Nunja Lupa, sein Anspruch „um den Titel mitzuspielen“ wird er bei den Spätzlefressern nicht erfüllt sehen. „

    Muss ja nicht gleich im 1. Jahr sein ;)

    Neh, im Ernst…die Möglichkeit (bei Bayer) wurde ihm ja pikantererweise von seinem designierten Nachfolger genommen.

    Oder noch von wem auch immer, der seiner statt vielleicht auf Schalke aufschlägt. (wobei…Tuchel z.B. könnte ja auch auf einen Rücktritt Löws/dann die vermutlich freie Stelle beim BVB spekulieren).

    Die Spätzles wären wohl eher eine *Herzensangelegenheit* wenn die Alternative auf ganz lange Urlaub dann doch nicht so prickelnd wäre.

    Btw. falls der Horsti doch endlich seinen Wunschtrainer bekommt, könnte ich mich sehr gut mit Keller anfreunden (schrieb ich wohl schon mal).

  370. „Damals gab es wenigstens Verantwortliche, die etwas erreichen wollten. Überwiegend unfähig zwar, aber ehrgeizig. Heute ist Demut, Genügsamkeit und Zufriedenheit angesagt.“

    Da scheinen sich hier ja wirklich die Geister zu scheiden, was besser ist. Also ich persönlich neige rein mentalitätsmäßig immer noch der letzteren Spezies zu.

  371. Platz 10 – 15 ist auf Jahre zementiert. Wenn es gut läuft. Die ganze Saison (Bundesliga) war nix.

  372. Kein Trainer der Welt wird daran etwas ändern.

  373. endlich vorbei. Nächste Saison wird besser.

  374. ZITAT:

    “ Kein Trainer der Welt wird daran etwas ändern. „

    Wievielter waren wir letztes Jahr?

  375. Christian Ziege hat den Abstieg mit Unterhaching vermeiden können!

  376. Ziege will ich net.

  377. Und Alberman wurde wieder Meister.

  378. Who the fink is Alberman?

  379. Noch paar interessante Fakten.. Eintracht bleibt in der Hinrunde zuhause SIEGLOS. Eintracht holt in der ganzen Rückrunde 5 (in Worten fünf Punkte !!! )auswärts. Torverhältnis hierzu: 8:16. !! Gegentore für die ganze Saison: 57.

    Daß wir nicht abgestiegen sind , ist für mich ein absolutes WUNDER !! Hätte nie gedacht, daß mich am letzten Spieltag , die Mainzer mit ihrem obergeilen Trainer mehr interessieren, wie alles andere!!Wäre jammerschade, wenn der dort wirklich auhhört. Tuchel ist 3 Klassen besser wie Veh.

  380. Aber Hauptsache Meistertrainer..

  381. Abend Boccia,

    vorbei ist es Montag 11:00 Uhr, wenn der Blog-g Kickermeistermanager feststeht und wir voll Demut zu Kid aufblicken werden ;-)

  382. Tuchel wurde nochmal wann Meister?

  383. ZITAT:

    “ Abend Boccia,

    vorbei ist es Montag 11:00 Uhr, wenn der Blog-g Kickermeistermanager feststeht und wir voll Demut zu Kid aufblicken werden ;-) „

    heute haben 4 meiner Spieler Tore geschossen. Ich greife den ollen Kid nochmal frontal an.

  384. Sich in der Woche schon im Hoffenheim-Trikot ablichten lassen ist für mich die größte Sauerei aller Zeiten. Und dann läuft er noch im heutigen Spiel als Kapitän auf. Pfui.

  385. grins, bei mir auch! Aber Volland und Firmino haben wir zumindestens alle und über ein Hahn Tor kann ich mich auch nur bedingt heute freuen.

  386. ups, Toprak hab ich ja auch noch. Also 5 Torschützen. Kid, schnall dich an.

  387. ZITAT:

    “ heute haben 4 meiner Spieler Tore geschossen. Ich greife den ollen Kid nochmal frontal an. „

    Am Ende 3. zu werden passt zu mir, Boccia. Mein Verein war am Ende in der 1. Liga ja auch nie besser platziert.

    Rainer, ich gratuliere. Starke Truppe, die du da zusammen gestellt hattest.

    Ich wünsche allseits einen – wenn möglich – schönen Abend. Kommt gut über die Sommerpause. Vielleicht sieht man sich mal in der nächsten Saison im Stadion.

  388. ZITAT:

    „Vielleicht sieht man sich mal in der nächsten Saison im Stadion. „

    Kid, wir sind immer da. Wir Deppen.

  389. Also Ukraine ist schon mal nix. Also das Lied, die Interpretin geht aber das ist ja nicht zu beurteilen.

  390. Wo kann man das Hamsterrad kaufen?

  391. Klar würde mich freuen und habe Dauerkarte pünktlich am 2. Mai verlängert. Bin also auch unbelehrbar!

    Schönen Abend, bis Montag!

  392. Ham die da net früher immer live gesungen?

  393. ZITAT:

    “ Also Ukraine ist schon mal nix. Also das Lied, die Interpretin geht aber das ist ja nicht zu beurteilen. „

    O doch, auch darum geht es.

    Wann kommt endlich Österreich?

  394. Weissrussland ist auch bescheiden.

  395. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also Ukraine ist schon mal nix. Also das Lied, die Interpretin geht aber das ist ja nicht zu beurteilen. „

    O doch, auch darum geht es.

    Wann kommt endlich Österreich? „

    Glaube an 11 (!)

  396. Noch jemand wach nach Aserbaidschan?

  397. Was e Gejaule.

  398. Island ist toll!

  399. ZITAT:

    “ Noch jemand wach nach Aserbaidschan? „

    Grausam. Die Kombo aus Island ist zumindest ein wenig komisch.

  400. Cooooooooooooooooonchitttaaaaaaaaaa

  401. Bisher alles Konkurrenzlos schlecht;-)

  402. Norwegen. ..schmalz…auch furchbar

  403. Dem Norweger haben sie doch im Kosovo die Eier abgeschossen?

  404. Boah, dieser heulende Norweger…Ist der Eintracht-Fan oder warum jammert der so? Nicht zum Aushalten.

  405. ZITAT:
    “ Dem Norweger haben sie doch im Kosovo die Eier abgeschossen? „

    ;-)

  406. Das wurde aber bei ganz wenig Licht komponiert.

  407. Diva Capricieuse

    Ob jetzt mal jemand kommt, der auch singen kann?

  408. Diva Capricieuse

    Na dann nicht…

  409. Rumaenien ist wenigstens abwechslungsreich. Bisher der Einaeugige unter Blinden.

  410. Wie gut doch Alberto und Romena Power waren, wenn ich das rumänische Duo da sehe…

  411. ZITAT:

    “ Rumaenien ist wenigstens abwechslungsreich. Bisher der Einaeugige unter Blinden. „

    Aber eine grottige Choreo von denen…

  412. Der nächste schmalzi aus Armenien. ..herrlich:-)

  413. Schnarch.

  414. Diva Capricieuse

    Ist das der Eurovision Flenn Contest? Auf welchem Programm kommt denn der Richtige?

  415. ZITAT:

    “ Der nächste schmalzi aus Armenien. ..herrlich:-) „

    Aber einen tollten Mantel hat er.

  416. ZITAT:
    “ Schnarch. „

    Ach komm….du bist nicht allein…hundert mal wiederholt:-)

  417. Diva Capricieuse

    OK! Die Pflicht ruft, Kartoffeln abgießen, Riesling öffnen und losspargeln. Es gibt noch Hofnung auf diesem Planeten…

  418. Beim Montenegriner ueberzeugt mich der Text.

  419. “ Alberto und Romena „

    Kenn‘ ich net.

  420. Ah, es geht mal wieder um Rattengift.

  421. Ah…der polnische Landfrauenhipphopp:-)

  422. ZITAT:

    “ Ah…der polnische Landfrauenhipphopp:-) „

    Die zusammen mit den Wildecker Herzbuben mal live sehen. Das wäre was…

  423. Diva Capricieuse

    Pame Hellada!

  424. Emanzipierte Polinnen suchen …

    was war denn das?

  425. Die Griechen rocken es. So geht Eurovision.

  426. ZITAT:

    “ Die Griechen rocken es. So geht Eurovision. „

    Und gleich danach geht’s um die Wurst!

  427. Boccia…dein Auftritt!

  428. Diva Capricieuse

    Egal wie die abschneiden, ich weiß schon, womit ich diesen Sommer beschallt werde.

  429. CONCHITA

  430. ZITAT:

    “ Boccia…dein Auftritt! „

    Das ist MrBoccia??

  431. Eat this, Putin !!!

  432. Ich sehe ja dieses Wurst zum ersten Mal. Also singen kann es. Respekt.

  433. Und jetzt Schland.

  434. Bester Auftritt nach Dana International vor gefühlten 15 Jahren!

    Super!

    12 Punkte nach Österreich – sofort.

  435. Diva Capricieuse

    Mit dieser intelektuellen Musikstudentinnenmasche gewinnen wir das Ding ganz sicher

  436. Austria und Schland bisher bei mir vorn.

  437. Hmmmm….weiß jetzt nicht wie ich das wirklich finde?

    Tja….das wird nix

  438. ZITAT:

    “ Sich in der Woche schon im Hoffenheim-Trikot ablichten lassen ist für mich die größte Sauerei aller Zeiten. Und dann läuft er noch im heutigen Spiel als Kapitän auf. Pfui. „

    1) zeig mir mal das Bild von Schwegler im Hoffenheim-Trikot.

    2) mir fallen sauerereien in der Geschichte der Menschheit ein, die ich schlimmer fand

    3) die Wurst war groß

  439. ZITAT:

    “ Austria und Schland bisher bei mir vorn. „

    Unterschreibe ich!

  440. Veh zu Stuttgart, vielleicht gelingt es ihnen dort endlich Mercedes zum großen investieren zu motivieren, dann hat er seine Perspektive.

  441. Der vorletzte Platz ist uns wiedermal sicher.

  442. ZITAT:

    “ Polen. 12 Punkte. „

    +1000. Meine Butter wurde geschlagen…

  443. Diva Capricieuse

    Der nächste Schreihals…

  444. Immerhin ohne Abrissbirne…

  445. Das schwedische Lied ist aber auch nicht schlecht

  446. Die Schwedenmadame kommt an

  447. Die Schwedin singt gut, aber das Lied ist Grütze.

  448. ZITAT:

    “ Das schwedische Lied ist aber auch nicht schlecht „

    Der Anfang war zu lahm. Meine Meinung.

  449. ZITAT:

    “ Das schwedische Lied ist aber auch nicht schlecht „

    wen juckt das Lied? Polen. 4 eindrucksvolle Argumente. Österreich dagegen mit ner Wurst und Deutschland mit der Quetschkommode.

  450. ZITAT:

    “ Polen. 12 Punkte. „

    Da schaut die Welt gebannt und voller Ehrfurcht auf Österreich und dann so was von dir.

    Buh!

  451. Frankreich zeigt, was es vom ESC hält.

  452. Die Franzosen sind doch auf Drogen, nein?

  453. Diva Capricieuse

    Mehr als lustig sind die commecicommecas aber nicht…

  454. ZITAT:

    “ Der vorletzte Platz ist uns wiedermal sicher. „

    Wieso? Wer wird Letzter?

  455. Oje…Frankreich echt einfallslos dämlich

  456. Vom Chanson zum Scham-Song. Was ist aus Frankreich geworden?

    Die sollen sich ein Stück moustache von der Wurst abschneiden!

  457. ZITAT:

    “ Frankreich peinlich. „

    „Musik für eine Pariser Heteroparty“ (Peter Urban)

  458. Zu deutlich kalkuliert, die Zwillinge. Sorry.

  459. ZITAT:

    “ Die Franzosen sind doch auf Drogen, nein? „

    Selbst als francophilem Mensch faellt mir da nix Positives ein.

  460. Diva Capricieuse

    Oh, da sind welche, die zumindest singen können. Nicht, dass das die Mindestqualifikation für so einen Wettbewerb wäre…

  461. Oha…Rußland. … Zwillinge.
    In Freiheitsstaturposition….interessant

  462. so die Wurst gewinnt, erwarte ich nächstes Jahr den ESC aus St.Pölten. Oder Wiener Neustadt. Oder einer ähnlich werthaltigen Metropole da unne. Halt dem Anlasse angemessen.

  463. Sorry, Italien. Das Kleid geht gar nicht. Meine Meinung.

  464. Diva Capricieuse

    Die Lederjacke stamd ihr besser aber das Lied rockt.

  465. Italien rockt.

    Auf italienisch. Bella musika!

  466. Die Wurst klar vorne. Deutschland respektable dreizehnte, denke ich.

  467. Disharmonisch…..zu römisch. ..nee…bei mir durchgefallen

  468. Ich weiß nicht, worüber Ihr redet, aber es klingt wie ein normales Heimspiel.

  469. ZITAT:
    “ Sorry, Italien. Das Kleid geht gar nicht. Meine Meinung. „

    +1

  470. Ian Anderson im blauen Kleid.

  471. Ah endlich…Querflöte..

  472. ID und TK könnten nach dem Artikel bei der Eintracht-Pressestelle anfangen. Was ist das denn für ein Tenor? Verloren? Ei ja, sch***egal, ist ja immerhin 1 von 15 Punkten geworden zuletzt. Und sie haben sich gewehrt….ooooooh, die tapferen.

  473. Gibt es eine Übersicht der Standard-Gesten beim ESC?

  474. Das slowenische Lied passt weder yum Kleid noch yur Querfloete. Passt daher net zusammen.

  475. Jeder gute Trainer bringt dir zwei wichtig Dinge bei.

    Keine Panflöte, keine Querflöte. Geh raus auf die Bühne und singe dein Lied. Das ist alles.

  476. Schulterpolster….die ist draußen. …schlechte Berater

    Isar hat recht, ist wie beim Fussball;-)

  477. ZITAT:

    “ Ah endlich…Querflöte.. „

    Geflötet hat die aber nicht wirklich.

  478. Oje, der Justin Bieber aus Island

  479. Der Finne singt mir zu hoch. Das kann ich gar nicht ab.

  480. Es flacht ab, Kinder.

    Stelle mal den Champus für Conchita kalt.

  481. Den Refrain der Spanierin vermeine ich zu kennen.

  482. Wann werden Hologramme erlaubt bei ESC?

    So etwas wie Tupac im Duett mit Snoop

    http://www.youtube.com/watch?v.....GbrFmPBV0Y

  483. Zu nass das Lied

  484. Der Sinatra hat locker gesteppt, hier wird ein Drama draus gemacht.

  485. Muss ein Anwalt wirklich pfeifend singend durch die Welt hüpfen?

    Ja…der ist Wirtschaftsanwalt in der Schweiz. …da würde ich auch pfeifen und singen:-)

  486. Ah, ein singender Wirtschaftsanwalt…

    Das ist eine Beleidigung

  487. Ich habe ja vorhin Helene Fischer überstanden. Aber der Mann aus dem Tessin macht mich jetzt fast fertig.

  488. Es gewinnt tatsächlich am Ende. Wobei die Schwedin schon gut war.

  489. ZITAT:
    “ Ah, ein singender Wirtschaftsanwalt…

    Das ist eine Beleidigung „

    Nur folgerichtig Albert:-)

  490. Das ist jetzt Füllmaterial, ist es nicht?

    Ich sehe die Frau Wurst vorne.

  491. Gesten. It’s all about ausladende Gesten, Kinder.

  492. Kann man da eigentlich absteigen?

  493. ZITAT:
    “ Das ist jetzt Füllmaterial, ist es nicht?
    Ich sehe die Frau Wurst vorne. „

    Auf Frau Wurst wurde sich ja vorher schon festgelegt. Das ist doch Schiebung. Schiri raus. Songmafia DFB!

  494. ZITAT:

    “ Gesten. It’s all about ausladende Gesten, Kinder. „

    Du folgst Peter Urban. Ein melodramatischer Ausdruckstanz, der etwas zu viel sei.

  495. ZITAT:
    “ Kann man da eigentlich absteigen? „

    Ich dachte das bringt die Teilnahme mit sich?

  496. Jetzt die Musiktherapie-Gruppe aus Malta.

  497. Ah Country and Western

  498. Diva Capricieuse

    Ah, maltesischer Countrypop, für Feinschmecker

  499. Kindesmisshandlung. Emigranten. Fehlt noch Fußball, und wir haben alle sozialen Brennpunkte abgesungen.

  500. Der Maltasong ust eindeutig geklaut….irgendwas uraltes. Kenn ich . Weiß nur gerade nicht woher

  501. Diva Capricieuse

    Vom CE ceet und das nicht mal beim Fußball… Hrrrmpf. Zeit für den Schianti.

  502. Das klingt nach Füßen aus Malta.

  503. Does wird fei nix mit der Titelverteidigung

  504. Wozu brauchen die eigentlich die Mikrophone?

  505. Diva Capricieuse

    Dieses Jahr steht ESC a

  506. NKOTB aus Daenemark?

  507. Diva Capricieuse

    Dieses Jahr steht ESC wohl für Einheitsbrei Song Contest!?

  508. Die Ilse aus Holland! Die kenne ich.

  509. So, der Favorit kommt

  510. Diva Capricieuse

    Scheiß-Wischbrett…

  511. Oranje boven.

  512. Das sind nicht mehr meine Holländer…

  513. Find ich ok. aber der Favorit?

  514. Auf jeden Fall einer der besseren ESC’s.

  515. Die finnischen Boys waren frisch. Und diese Eintracht-Saison war lausig.

  516. Ich leg mich fest…Holland wird kein Weltmeister

  517. Oh Gott, Ralph Siegel

  518. Ich vermisse die Folklorebands aus Moldawien

  519. Ja er lebt noch!

  520. ZITAT:
    “ Oh Gott, Ralph Siegel „

    Gibts den noch?:-)

  521. Ah…Albert antwortet vor meiner Frage
    langsam wird mir dieser blog unheimlich

  522. ZITAT:

    “ Auf jeden Fall einer der besseren ESC’s. „

    Da ich erst ab 21 reingeguckt habe… biste sicher? Oi.

  523. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ Ich vermisse die Folklorebands aus Moldawien „

    +1! Hatten wir hier auch gerade.

  524. ZITAT:

    “ Ah…Albert antwortet vor meiner Frage

    langsam wird mir dieser blog unheimlich „

    Ich hoffe ja, dass ich diesen Satz diesen Sommer nicht mehr sagen muss, also „das sind nicht mehr meine Holländer“ :-)

  525. Diva Capricieuse

    Oh, was Frisches, ist es nicht?

  526. Dschingis Khan in slow-hand. Oder so.

  527. We are children of the universe.

    Das soll mich jetzt überzeugen?

  528. ZITAT:
    “ Oh, was Frisches, ist es nicht? „

    Zum angucken

    Aber singen kann sie nicht

  529. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ Auf jeden Fall einer der besseren ESC’s. „

    -1!

  530. Also, da das Auge ja bekanntlich mithört, will ich die polnischen Landmädels.

  531. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ Aber singen kann sie nicht „

    Oh, wie würdest das dann bei den anderen Nebelkrähen bezeichnen?

  532. ZITAT:
    “ Also, da das Auge ja bekanntlich mithört, will ich die polnischen Landmädels. „

    Du stehst also auf Butter stampfen? Klar…..

  533. Diva Capricieuse

    Immerhin hatten die Briten sowas wie ein Schlagzeug statt Hammondorgelstandardbeats

  534. Diva Capricieuse

    Da, habt ihr gesehen? Die Reinkarnation von Moosi!

  535. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Also, da das Auge ja bekanntlich mithört, will ich die polnischen Landmädels. „

    Du stehst also auf Butter stampfen? Klar….. „

    YES!

  536. OT Eurovision:Gerade im Sportstudio nochm. unser Spiel gesehen.Augsburg trifft nach 193 erfolglosen Ecken gegen uns.Mir schwillt gerade wieder der Kamm!

  537. Oh Isar…mein Traummann. Du putzt Samstag abend um 23 Uhr. …mindestens 12 Punkte aus Hofheim!

  538. So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung.
    Meine Tochter sagt diese Finnen gewinnen.
    Und unsere werden 11.te.

  539. Schwer.

    Schweden, Ungarn, Austria für mich am Besten.

  540. Es wird der/die Wurst…war aber vorher schon klar. Wie in der Liga. Ob Bayern oder Wurst….was soll ich dazu noch sagen? Alles eine Supp

  541. OT

    Russ im Mutterschiff: „Wir haben versucht, uns nicht auseinandernehmen zu lassen.“

    Wahnsinn, oder? Und es ist jedes Jahr das gleiche Lied. Egal, welche Spieler, welcher Trainer oder wie viele Spiele wir tatsächlich gemacht haben. Die ganzen tollen Möchtegern-Nationalspieler haben nicht mal die Luft, um Pokalrunden mit Graupengegnern über die Runden zu bringen. Gegen Ende kacken sie dann doch ab.

    Mal abgesehen vom 3:3 gegen Porto war das eine Saison zum Vergessen. Wo waren denn die spielerischen Hochlichter? Die Neuentdeckung oder Weiterentwicklung der Spieler? Die Neuzugänge, die uns die Qualität gebracht haben?

    Nix. Gar nichts. Mainz schafft es, die Tuchel-Geschichte wochen- oder gar monatelang unter Verschluss zu halten. Wolfsburg bringt mit Knoche einen 21jährigen Stamm-IV und Nationalspieler raus. Und wir streichen im letzten Spiel Waldschmidt aus dem Kader, damit Schwegler die Kapitänsbinde auf dem Feld tragen darf.

    Nochmal: Wahnsinn. Oder eben einfach nur Normalität bei Eintracht Frankfurt.

  542. Prachtvolles Wetter draussen. Bin pitschnass

    Meine ersten 3

    1. Niederlande

    2. Wurst

    3. Schland

  543. ZITAT:

    “ Oh Isar…mein Traummann. Du putzt Samstag abend um 23 Uhr. …mindestens 12 Punkte aus Hofheim! „

    Vielleicht hat er sonst keine Zeit dafür oder muß sich ablenken! ;-)

  544. Mit diesem blutleeren und amateurhaften Auftritt könnte auch der vorletzte Platz angemessen sein. Ihr könnt Euch jetzt aussuchen ob ich den deutschen ESC-Beitrag oder den heutigen Gegner Augsburgs meine.

  545. ZITAT:

    “ Es wird der/die Wurst…war aber vorher schon klar. Wie in der Liga. Ob Bayern oder Wurst….was soll ich dazu noch sagen? Alles eine Supp „

    Worschtsupp, sozusagen.

  546. 1. Conchita

    2. Griechenland

    3. Russland

  547. ZITAT:
    “ Prachtvolles Wetter draussen. Bin pitschnass

    Meine ersten 3

    1. Niederlande
    2. Wurst
    3. Schland „

    Das wären auch meine Favoriten.

  548. Mir persönlich haben die Griechen am besten gefallen. So gehen Meinungen und Geschmack auseinander. Mein Sohn sagt Wurst.( rein aus Pragmatismus. ..der will halt gewinnen).meine Tochter ist meiner Meinung. .;-)

  549. Der Schnelldurchgang bringt mich auch nicht wirklich weiter. Nuja, Europa ist bunt. Ist ja auch gut so. Und der ESC (unter welchem Namen auch immer) ist älter als ich.

    PN an mich: Noch weniger Ahnung vom ESC als vom SGE-Fußball.

    Und unser Iseböjer hat einen Hang zum Masochismus – also über den M-Hang eines SGE-Fans hinaus. Muss mer auch erst mal schaffe. Respekt!

  550. Ich fand ja die Zwillinge net so schlecht. Und die Käsköpp. Also rein vom subjektiven Feeling her gesehen.

    Isebojer: Musstest Du jetzt mit dem Ecken-Thema kommen….

  551. Toller ESC-Ticker, bitte weiter so.

    Kann dasTeil selbst nicht sehen, da der Gatte rigoros sein Null-Toleranz-Veto einlegte, fühle mich aber trotzdem gut unterrichte; Dazke!

  552. ZITAT:

    “ So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung.

    Meine Tochter sagt diese Finnen gewinnen.

    Und unsere werden 11.te. „

    Sag Deiner Tochter, dass sie irrt.

  553. Kann mer für die Kurze da eben auch abstimmen?

    Wenn nein, warum net? Erste tolle Stimme, die ich heut‘ (live) gehört habe.

  554. Bei ESC muss ich ja immer an die gleichnamige Taste am PC denken. Die wäre bei der Mehrheit der Machwerke heute angebracht gewesen.

  555. ZITAT:

    “ Bei ESC muss ich ja immer an die gleichnamige Taste am PC denken. Die wäre bei der Mehrheit der Machwerke heute angebracht gewesen. „

    Hihi. Der IST gut!

  556. ZITAT:

    “ Mir persönlich haben die Griechen am besten gefallen. So gehen Meinungen und Geschmack auseinander. Mein Sohn sagt Wurst.( rein aus Pragmatismus. ..der will halt gewinnen).meine Tochter ist meiner Meinung. .;-) „

    Die Griechen haben bei uns von ALLEN! sichere 0 Punkte bekommen. Nur die Franzosen waren noch schlechter.

  557. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung.

    Meine Tochter sagt diese Finnen gewinnen.

    Und unsere werden 11.te. „

    Sag Deiner Tochter, dass sie irrt. „

    Weiß net CE, durchaus Massentauglich. Darauf kommt es ja an.

  558. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung.
    Meine Tochter sagt diese Finnen gewinnen.
    Und unsere werden 11.te. „

    Sag Deiner Tochter, dass sie irrt. „

    Sie ist fast 14, nix werd ich sagen :)

  559. ZITAT:

    “ ZITAT: Die Griechen haben bei uns von ALLEN! sichere 0 Punkte bekommen. Nur die Franzosen waren noch schlechter. „

    Haben die Minuspunkte bekommen? Oder wie konnten sie schlechter als Null Punkte sein? :-)

  560. He ce…du kennst neine Tochter;-)

    Nur blöd das Lea nicht mit uns geguckt hat sonst würde der oder die Sieger fest stehen;-)

  561. ZITAT:

    „Sie ist fast 14, nix werd ich sagen :)“

    Gute Entscheidung.

  562. ZITAT:
    “ EINTRACHT! „

    Gut gemacht!

  563. Isebojer: Musstest Du jetzt mit dem Ecken-Thema kommen…

    Kann ich was dafür ,dass das ZDF mir gerade diesen Fakt um d.Ohren gehauen hat! Beschwerde ans das Zweite ! ;-)

  564. Armenien. Eindeutig.

  565. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung.

    Meine Tochter sagt diese Finnen gewinnen.

    Und unsere werden 11.te. „

    Sag Deiner Tochter, dass sie irrt. „

    Sie ist fast 14, nix werd ich sagen :) „

    Das verstehe ich wiederum.

    Petra, wir werden sehen. Ich vergass allerdings das totale Schnarchlied, Aserbaidschan. Das war nach den Franzosen das Schlechteste.

  566. „So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung“

    No no never.

  567. Das Finnen lied war dieser Justin Bieber Verschnitt, oder?
    Dann isses klar warum eine fast 14 jährige das auf Platz eins setzt;-)

  568. ZITAT:

    “ „So, dieses Ö. Wurst gewinnt, meine Meinung“

    No no never. „

    Die Wurst wird weit vorne landen aber die Verbindung von Moderne mit Country der Niederlaender wird es m.E. machen.

  569. Diva Capricieuse

    Mein Gott! Ich hatte ja keine Ahnung… „Seit 2011 offizieller Wein des DFB bei allen Heimspielen“ Na immerhin da machen sie gute Arbeit…

  570. Das die Wurst gewinnt ist unumstritten

    Der zweite Platz ist der um den gekämpft wird;-) Also zumindestens hier im Blog

  571. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ EINTRACHT! „

    Gut gemacht! „

    +1

    Und ich hab‘ grad noch mal Glück gehabt – weil wieder mal nicht auf die 00er geguckt, sondern zwischendurch Mails gelesen hab. U.a. „Freue mich, dass vor allem die Eintracht, trotz einiger Bauchschmerzen, wieder auf dem Weg der Besserung ist.“

    Und das von einem versierten und von mir geschätzten Fachmann. OK, anderes Fach-Gebiet.

  572. Jetzt fehlt mir der Ergänzungsspieler mit seinem T-Shirt „Wenn’s um die Wurst geht …“ .

  573. ZITAT:

    “ Das die Wurst gewinnt ist unumstritten

    Der zweite Platz ist der um den gekämpft wird;-) Also zumindestens hier im Blog „

    Griechenland natürlich! Oder Russland.

  574. Jetzt geht’s um die Wurst.

  575. Es geht los!

  576. Endlich….

  577. ZITAT:

    “ Endlich…. „

    +1

  578. Die ersten Punkte sind da für Conchita.

    12 aus Griechenland, geil!

  579. Polen ohne Punkte für Conchita.

    Ganz schwach.

  580. Man erkläre mir bei Gelegenheit, warum ich mich einen Dreck um den Fortbestand der Welt scheren sollte, wenn eine vorgeblich musikalische Jauchegrube die ganze Nation -1 einen ganzen Abend faszinieren kann. Während ich es nicht schaffe, großartiges Material wie das hier http://www.amazon.co.uk/Jazz-F.....B00FXWC1NO aufzuarbeiten, weil ich nur ein Leben habe.

  581. Also ehrlich…Holland war grottenshice

  582. Petra, Deine Griechen punkten ja wie Sau.

  583. Ungarn. Hab ich’s nicht gesagt.

  584. Ein wenig Russlandfeindliche Stimmung in Kopenhagen.

  585. 12 Punkte für Conchita aus Holland, yeah!

  586. Mal aufmerksam hingeguckt. ..interessant wie so die brisanten Länder abstimnen. Um singesang gehts da nicht

  587. Boah, jetzt geht’s los!

    12 Punkte aus England, Wahnsinn.

  588. Diva Capricieuse

    @Isar: irgendwo hat ein Psychologe das mal das Zeitalter der Beliebigkeit genannt. Mit Schianti und Blog-G ist das ein Fest.

  589. Hier fällt kein Tor mehr.

  590. ZITAT:

    “ @Isar: irgendwo hat ein Psychologe das mal das Zeitalter der Beliebigkeit genannt. Mit Schianti und Blog-G ist das ein Fest. „

    Jepp.

  591. 10 Punkte für Polen. Oh mann.

  592. 0 Punkte für die Wurst von Helene?

  593. Keine Punkte für Conchita aus Deutschland?

    Peinlich.

  594. @ 632/633: doch, 7 oder so

  595. ZITAT:

    “ 10 Punkte für Polen. Oh mann. „

    Danke, Deutschland!

  596. Krass…oder?

    Diese Abstimmung ist schon lustig….ähhhh. ..Aussagekräftig

    Nur das mit den Holländern versteh ich nicht

  597. Mal eben kurz hier quergelesen. Die einzigen Vernünftigen scheinen mir Isaradler und der Gatte von Lupa zu sein. Keine gute Quote, scheint mir..

  598. 12 Punkte aus Israel!

    Shalom!

  599. ZITAT:

    “ Keine Punkte für Conchita aus Deutschland?

    Peinlich. „

    Das stimmt allerdings. Die Wurst ist sensationell. Aber bekanntlich geben uns die Ösis ja auch nie Punkte. Das ist die Rache der Piefkes.

  600. Wer hat denn Frankreich den einen Punkt geschenkt?

  601. ZITAT:

    “ 0 Punkte für die Wurst von Helene? „

    Nein, 7

  602. Der Boccia feiert bestimmt schon

  603. Diva Capricieuse

    Also diese Wurst ist u n e r t r ä g l i c h!

  604. Ich guck immer nur die Ergebnisse, das sing sang kann man sich sparen.

  605. Wenn die Wurst gewinnt, weiß Putin eine Invasion wird ganz einfach.

  606. Diva Capricieuse

    Da hilft nur noch mehr Schianti und ein gutes Buch. Gute N8, liebe Bloggemeinde!

  607. Immerhin unsere 20 Punkte kann uns keiner mehr nehmen :)

  608. Conchita! Was für eine Nacht. Ganz Europa liebt sie!

  609. Erstaunlich das es überhaupt 20 heimlich erarbeitete Punkte sind;-)

  610. Unglaublich.

  611. Da wurde doch unlängst wieder im Großen Stil heiliggesprochen. War da eigentlich endlich Quincy Jones dabei? BIG BAND BOSSA NOVA ist ja wohl hinreichend.

  612. Die Franzosen mag gar niemand

  613. Die Wurst bricht gleich zusammen vor Rührung

  614. Hat ja auch gewonnen.

    Deutschland hat schon 32 Punkte. Wahnsinn.

  615. 2015 in Wien also!

  616. Wir holen auf

  617. Albert ist wohl noch ganz sprachlos. :-)

  618. Europa ist bunt. Gratulation an die Ösis und Conchita. Wer weiß, wozu’s gut is‘.

    N8 allerseits. ;-)

  619. ZITAT:

    “ Europa ist bunt. Gratulation an die Ösis und Conchita. Wer weiß, wozu’s gut is‘.

    N8 allerseits. ;-) „

    Putin nimmt Europa jetzt jedenfalls nicht mehr ernst.

  620. Conchitaaaaa!

  621. Gratulation an das Österreicherin.

  622. concordia-eagle

    Petra, da habt Ihr ja ein feines Naesschen gehabt. GRIECHENLAND.

    Hihi. Keiner mag uns, Wir sind die assozialen Schlaender, keiner mag uns, scheiss egal.

  623. @620

    Das Fatale daran ist, die dürfen alle in 2 Wochen wieder irgendeine Wurst wählen…

    Panem et circensis für die einfältige Masse. Ein echter Klassiker.

  624. Dann ist die Wurst ja jetzt wohl ein gemachter Mann. ;-)

  625. ZITAT:
    “ Petra, da habt Ihr ja ein feines Naesschen gehabt. GRIECHENLAND.

    Hihi. Keiner mag uns, Wir sind die assozialen Schlaender, keiner mag uns, scheiss egal. „

    Exakt;-)

  626. Platz 18 von 26 für Elaiza ist doch o.k.

    Dafür, dass die Mädels vor 3 Monaten noch keiner kannte, war das doch ne super Sache für die drei.

  627. Diva Capricieuse

    Platz 13 von 18 ist doch okay… ach, egal!

  628. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ Putin nimmt Europa jetzt jedenfalls nicht mehr ernst. „

    Der soll erst mal in der Gegenwart ankommen. Ein gutes Ergebnis. Hoffentlich lässt sich das bei der Europawahl wiederholen. Straft die Ewiggestrigen ab!

  629. ZITAT:

    “ Platz 13 von 18 ist doch okay… ach, egal! „

    Kannte uns vor drei Monaten auch niemand? Hm.

  630. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Europa ist bunt. Gratulation an die Ösis und Conchita. Wer weiß, wozu’s gut is‘.

    N8 allerseits. ;-) „

    Putin nimmt Europa jetzt jedenfalls nicht mehr ernst. „

    ??? Und ich Dich auch nicht. Is‘ aber (leider) nicht wirklich was Neues.

    Herr! Lass bitte-bitte Hirn vom Himmel regnen. Oder erschendwer sonst. Wer immer sich zuständig fühlt!

    Was – zum Kuckuck – hat dieses depperte ESC-Gesinge-Geplärre-sonstwas mit Putin zu tun? Mal abgesehen davon, dass es eine – meines Erachtens – Abstimmung zum Thema „Toleranz“ war, unter der Du definitiv abgeklappt bis in den Keller bist. Sorry, armer Tropf.

  631. Isses vorbei jetzt?

    Frau Wurst sagt mir nun ebenso wenig wie eine Frau Fischer.

    Aber Congrats nach Österreich, wurde wohl mal wieder Zeit ;)

  632. concordia-eagle

    Helene Fischer!

  633. Die größte Herausforderung dieses Jahrtausends ist es, Dinge nicht zu kennen. Ab & zu kann auch ich so Triumphe feiern.

  634. Wer war noch unsere beste Platzierung in den letzten Jahrzehnten? Guildo? Weiße Bescheid.

  635. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Europa ist bunt. Gratulation an die Ösis und Conchita. Wer weiß, wozu’s gut is‘.

    N8 allerseits. ;-) „

    Putin nimmt Europa jetzt jedenfalls nicht mehr ernst. „

    ??? Und ich Dich auch nicht. Is‘ aber (leider) nicht wirklich was Neues.

    Herr! Lass bitte-bitte Hirn vom Himmel regnen. Oder erschendwer sonst. Wer immer sich zuständig fühlt!

    Was – zum Kuckuck – hat dieses depperte ESC-Gesinge-Geplärre-sonstwas mit Putin zu tun? Mal abgesehen davon, dass es eine – meines Erachtens – Abstimmung zum Thema „Toleranz“ war, unter der Du definitiv abgeklappt bis in den Keller bist. Sorry, armer Tropf. „

    Dont drink and post. So wollen wir doch bitte nicht miteinander umgehen.

  636. Die keine lena haste vergessen, oder?;-)

  637. ZITAT:

    “ Isses vorbei jetzt?

    Frau Wurst sagt mir nun ebenso wenig wie eine Frau Fischer.

    Aber Congrats nach Österreich, wurde wohl mal wieder Zeit ;) „

    +1.

    Fertisch. (Deppertes Drumherum)

  638. Oh, die Helene singt. Jetzt steigt Dresden ab.

  639. Lena. Okay.

  640. ZITAT:

    “ Wer war noch unsere beste Platzierung in den letzten Jahrzehnten? Guildo? Weiße Bescheid. „

    Platz 1 vor 4 Jahren.

  641. concordia-eagle

    Ach Nidda, nicht, dass ich Deine Meinung kritisiere, ich meine nur, dass man das etwas netter formulieren kann.

  642. ZITAT:
    “ Die keine lena haste vergessen, oder?;-) „

    Wieder mal zu spät

    Was für 677;-)

  643. Zu spät (c-e)

  644. ZITAT:

    “ Oh, die Helene singt. Jetzt steigt Dresden ab. „

    :-)

  645. ZITAT:
    “ Zu spät (c-e) „

    Ich weiß:-(

  646. Multipler c-e

  647. Für diejenigen, die glauben, man könne mit schönem Fußball erfolgreich sein. This is for you.

  648. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Multipler c-e „

    Lasst mich da raus.

  649. ZITAT:

    “ Ach Nidda, nicht, dass ich Deine Meinung kritisiere, ich meine nur, dass man das etwas netter formulieren kann. „

    @c-e Ja, hast ja Recht. Kann. Wenn „man“ will. Nö, will ich aber heut‘ nicht.

    Weil „frau“ irgendwann ein Sport-Überlauf-Ventil hat. Und dann blubbt’s halt hoch. Depperter Singsang und dann sowas. Nö.

    Im Spocht mäßig erträglich, in realiter: Nö!

  650. ZITAT:
    “ Ach Nidda, nicht, dass ich Deine Meinung kritisiere, ich meine nur, dass man das etwas netter formulieren kann. „

    Kann ich nachvollziehen. Generell formulieren ist das Zauberwort. Inhaltlich ist das eine….das andere ist es zum Ausdruck zu bringen. Und zwar so ohne sich furchbar provoziert zu fühlen, da wo man es eigentlich gar nicht müsste.

    Menno nidda…ist doch gar nicht so schwer. Und da du weiß Gott net bleed bist…machs doch einfach

  651. Ich hatte doch schon Gute Nacht gesacht – und nu‘ erst Recht: N8 allerseits ;-)

  652. ZITAT:
    “ Ich hatte doch schon Gute Nacht gesacht – und nu‘ erst Recht: N8 allerseits ;-) „

    Nacht;-)

  653. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Multipler c-e „

    Lasst mich da raus. „

    Du kannst nix dafür ;-)

  654. Heißt Conchita eigentlich im richtigen Leben „Hans“ mit Vornamen?

    Im übrigen: Der Zusammenhang mit Putin war heute doch auf vielerlei Weisen ungemein präsent. Wer das nicht gemerkt hat, muss sich auf der nach oben offenen Erkenntnisebenenskala noch ein bisschen hocharbeiten, oder notfalls hochschlafen. In diesem Sinne Euch allen ebenfalls eine Gute Nacht.

  655. „Heißt Conchita eigentlich im richtigen Leben “Hans” mit Vornamen? „

    Nee. Tom.

  656. Ich finde Putin ganz süß.

    Die sind aber auch zum hinknien:

    http://www.youtube.com/watch?v.....HS2LUssA_U

  657. ZITAT:

    “ Oh, die Helene singt. Jetzt steigt Dresden ab. „

    Hängt irgendwie alles zusammen im Leben. :-)

  658. ZITAT:

    “ „Heißt Conchita eigentlich im richtigen Leben “Hans” mit Vornamen? „

    Nee. Tom. „

    Oh, danke. Aber „Wurst“ stimmt?

  659. Regen regen regen…..morgen wird ein shice Sonntag

  660. Tolle Wurst.

  661. ZITAT:

    Im übrigen: Der Zusammenhang mit Putin war heute doch auf vielerlei Weisen ungemein präsent. Wer das nicht gemerkt hat, muss sich auf der nach oben offenen Erkenntnisebenenskala noch ein bisschen hocharbeiten, oder notfalls hochschlafen. ..“

    Oder es ist einem relativ egal, soll es auch geben.

    Jetzt aber Gute Nacht.

  662. Exilfrankfurter

    Gude Morsche,

    Endlich vorbei, 1 punkt aus 5 Spielen, trotz Aufbreiterung mit der A-11 fast ungeschlagen durch Eurobba.

    Der Trainer hat dermaßen viel Sch…. gebaut, dass es mir unverständlich ist dass die Presse ihn so überhöht.

    Richtig, ich hab zum Glück ja keine Ahnung.

  663. Exilfrankfurter

    Jetzt freu ich mich auf einen Neuen August !

  664. Rheinland Adler

    Wurst case.

  665. 9 Millionen haben diesen Wurst-Case geglotzt. Quote 35 %.

  666. gute Güte, hat diese Wurstx tatsächlich gewonnen.

  667. Vereinsschädling

    Vielleicht sollten sich die hier versammelten Damen auch mal einen Bart wachsen lassen. Mit Haaren im Gesicht statt auf den Zähnen kann man offensichtlich punkten.

  668. Wird die Glückswurst heute verkündet?

  669. Nachdem wir hier seit letztem Sonntag innerhalb einer Woche fast 3500 Posts hatten, scheint jetzt doch die Luft raus zu sein. Wen wundert’s….

  670. Tu Felix Austria. ;-)

  671. ZITAT:

    “ Vielleicht sollten sich die hier versammelten Damen auch mal einen Bart wachsen lassen. Mit Haaren im Gesicht statt auf den Zähnen kann man offensichtlich punkten. „

    Sobald du dich in deinen Glitzerfummel geworfen hast.

  672. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht sollten sich die hier versammelten Damen auch mal einen Bart wachsen lassen. Mit Haaren im Gesicht statt auf den Zähnen kann man offensichtlich punkten. „

    Sobald du dich in deinen Glitzerfummel geworfen hast. „

    Und schon wirds bestätigt…

  673. Vereinsschädling

    Tuchel zu RB ? Könnte passen,

  674. Und wöchentlich grüßt das Murmeltier. Die TV-Schwätzer wollen dem Zambrano wieder was anhängen. (Hab‘ ich gestern gar net mitgekriegt).

  675. Immerhin gabs bei dieser ansonsten unwürdigen Schlagerkirmesalbernheit einen originellen Sieger.

    Das alte Europa schlägt zurück.

  676. @673

    Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Reaktionen vergleichsweise harmlose und niemals andere Blogger beleidigende Kommentare des Schweißfußes auslösen.
    MbMn belegen diese Ausfälle das erbärmliche Niveau der vermeintlich moralisch überlegenen Kritiker im Vergleich zum Kritisierten.

    Dabei tragen gerade diese selbst ernannten Gesinnungspolizisten mit ihren überflüssigen Einzeilern oder allabendlichen Geschwurbel wenig bis gar nichts zur überragenden Qualität dieser Plattform bei.

  677. @ 719 Dir fällt aber schon auf, dass du dich selbst längst zum größten Gesinnungspolizisten aufgeschwungen hast? Diese Selbstreflexion fällt dir begnadetem Analytiker ja sicher leicht.

  678. ZITAT:

    “ @673

    Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Reaktionen vergleichsweise harmlose und niemals andere Blogger beleidigende Kommentare des Schweißfußes auslösen.

    MbMn belegen diese Ausfälle das erbärmliche Niveau der vermeintlich moralisch überlegenen Kritiker im Vergleich zum Kritisierten.

    Dabei tragen gerade diese selbst ernannten Gesinnungspolizisten mit ihren überflüssigen Einzeilern oder allabendlichen Geschwurbel wenig bis gar nichts zur überragenden Qualität dieser Plattform bei. „

    Zwecks Erhalt der „überragenden Qualität dieser Plattform“ sollte eine Trainingsgruppe 2 eingerichtet werden.

  679. ZITAT:

    Sobald du dich in deinen Glitzerfummel geworfen hast. „

    Touché! :-)

  680. ZITAT:

    „Zwecks Erhalt der „überragenden Qualität dieser Plattform“ sollte eine Trainingsgruppe 2 eingerichtet werden. „

    Eine sehr gute Idee!

    Bleibt nur die Frage wer den Übungsleiter gibt, wer tut sich sowas an?

    Anforderungsprofil liegt noch mehr im masochistischen Bereich wie bei den „Profis“

  681. Vereinsschädling

    @719

    Ich habe noch keinen einzigen sinnvollen Beitrag des von dir verteidigten Users gelesen.. Dabei bin ich sicher das es ihm nicht an Intelligenz mangelt, absolut nicht. Es fehlt ihm an Witz. Aber dafür kann er nix. Der Herrgott hat halt einen großen Tiergarten. Man muss mit manchen Menschen halt leben, mögen muss man sie aber nicht.. Mich müssen manche ja auch ertragen.

  682. herrlisch ich geniess das vakuum, die kurze abwesenheit von satten bayern, von gestopften werksclubs, von der chancenlosigkeit meiner mannschaft ohne kohle jemals wieder irgendeinen titel von bedeutung zu holen, von der korrupten fifa….

    mindestens mal bis heut nachmittag wenn die relegationsplätze in der unnerhos ausgespielt werden und mich wider aller guten vorsätze doch wieder das gute alte fussballfieber packt, ein willenloser sklave der niederen instinkte, ein ballverliebter narr ich bleib.

  683. Fußball um halb eins. Grazie Silvio.

  684. Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch.

  685. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    8-er dagegen

  686. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    8-er dagegen „

    Wird ein teurer Sommer für dich. Top.

  687. Das die Wurst gewonnen hat spricht für das hohe Niveau dieser Veranstaltung.

    Trotzdem kann es sich die BLÖD-Zeitung nicht verkneifen Ländern die uns keine

    Stimme gaben mit Sanktionen zu drohen. Dann fahren wir dort halt nicht mehr in

    Urlaub….

  688. ZITAT:

    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    nur nur zu wahrscheinlich, ich werd trotzdem auf die sensation hoffen.

  689. ZITAT:

    8-er dagegen „

    Wenn der Watz kneift bin ich dabei, auch wenn ich mir wünsche der HSV steigt ab. Die schaffen es mit Dussel, sch…. Relegation.

  690. Egal ob Paderborn oder Fürth, Hauptsache koan HSV.

  691. @729:

    ZITAT:

    „Der HSV ist durch.“

    Will ich nicht. Außerdem: Wir wissen nichts. Schon wieder vergessen?

  692. „Das die Wurst gewonnen hat spricht für das hohe Niveau dieser Veranstaltung.“

    Ich hoffe das ist keine Ironie oder gar Sarkasmus, Dieter.

  693. Ich fiebere heute mit meinen Freunden aus Dresden mit.

  694. @730

    Kein Phänomen der Neuzeit, wann war dies nicht so?

    Vermutlich sogar beim Lena-Sieg gab es Abtrünnige.

  695. mwga.

    Caio & Co. haben gestern unter Skibby gegen Aarau (aus dem Tabellenkeller) abgeschenkt – aber wie: 0:4. Sind ja auch schon durch mit ihrer Teilnahme an der CL-Quali.

  696. Vereinshäuptling

    Caio hat sich bestimmt als Einziger gegen die beschämende Niederlage gestemmt. Der schenkt niemals ab.

  697. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    8-er dagegen „

    Bin ich mir auch nich so sicher. Die haben nicht umsonst nur 27 Punkte geholt.

    Wobei Lasogga vermutlich den Unterschied ausmacht.

  698. ZITAT:

    „Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Reaktionen vergleichsweise harmlose und niemals andere Blogger beleidigende Kommentare des Schweißfußes auslösen.

    MbMn belegen diese Ausfälle das erbärmliche Niveau der vermeintlich moralisch überlegenen Kritiker im Vergleich zum Kritisierten. „

    Die Beiträge dienen einzig und allein der Provokation und wenn man dann sich als Krönung noch über Eintracht Gegentore freut, brauch man sich über entsprechende Reaktionen nicht zu wundern.

  699. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    8-er dagegen „

    Bin ich mir auch nich so sicher. Die haben nicht umsonst nur 27 Punkte geholt.

    Wobei Lasogga vermutlich den Unterschied ausmacht. „

    Vielleicht machen ja auch der famose Herr Westermann oder der gerupfte HSV-Adler den Unterschied. Ich bin zuversichtlich, dass die Rothosen auch in der Relegation deutlich mehr Tore fangen, als sie schießen werden.

  700. Vereinsschädling

    @742

    Sehe ich ähnlich, Der HSV ist 18. in der Rückrundentabelle. Die gehen mit einem Rucksack von 12 Niederlagen in 17 Spielen in die Relegation. Dies dürfte, nicht nur küchenpsychologisch betrachtet, keine besonders gute Ausgangsposition sein. Leicht wird es jedenfalls nicht.

  701. Diva Capricieuse

    „Die Beiträge dienen einzig und allein der Provokation und wenn man dann sich als Krönung noch über Eintracht Gegentore freut, brauch man sich über entsprechende Reaktionen nicht zu wundern. „

    Gerade cen Beitrag hatteich eher als ironisch interpretiert. Nicht, dass er nichr selber schuld wäre an seiner Perzeption. Ich habe von ihm aber auch schon Vernünftiges gelesen und wundere mich schon manchmal über die Beissreflexe hier. Mein Eindruck ist, dass ihm das ganz gut gefält, zu provozieren. Warum man dann immer noch drauf reagiert, erschließt sich mir null.

  702. ZITAT:

    “ Das die Wurst gewonnen hat spricht für das hohe Niveau dieser Veranstaltung.

    Trotzdem kann es sich die BLÖD-Zeitung nicht verkneifen Ländern die uns keine

    Stimme gaben mit Sanktionen zu drohen. Dann fahren wir dort halt nicht mehr in

    Urlaub…. „

    Mal weg von den Stammtischparolen der Bxxx hin zu einigen interessanten Wahrheiten bezüglich seltsamer Punktvergaben:

    Die Länderwertungen setzen sich je zu 50 % aus Juryentscheid und Telefonvoting der Hörer zusammen. Nimmt man nur die Televonvoter, ergeben sich interessannte Ergebnisse: So kommen viele „Nachbarschaftshilfen“ überwiegend durch die Jury zustande, während die Televoter international gesehen unabhängig von der geographischen Lage viel homogener voten (mit geringeren Differenzen). Besonders aufschlußreich bei Ländern wie Armenien, wo Jury und Televoter um teilweise mehr als 20 Plätze auseinanderliegen.

    Ein interessantes Ergebnis zur Homogenität von Rußland/Deutschland als eingesetzte Jury einerseits als auch Russen/Deutschen als Televoter andererseits hat sich bei dem Abstimmungsverhalten zur Wurst ergeben. Während die Jury beider Länder an den späteren Sieger KEINE Punkte vergaben, landete der spätere Sieger beim Televoting auf dem 1 (Deutschland) bzw. 3. (!) Platz (Rußland), so dass im Schnitt die vergebenen 7. bzw. 5 Punkte ermittelt wurden.

    Insoweit möchte ich, auch hinsichtlich meiner Kritik an Putin, diese Tatsache wohl erwähnt wissen. Erbärmlich das vergleichbar hinterwäldlerische, gehorsamsvorauseilende Jurygebaren beider Länder, tröstlich die Unabhängigkeit einer solchen Denke beim „gemeinen“ Publikum.

    Habe die Ehre.

  703. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Relegation. Irgendwie auch egal, oder. Der HSV ist durch. „

    8-er dagegen „

    Bin ich mir auch nich so sicher. Die haben nicht umsonst nur 27 Punkte geholt.
    Wobei Lasogga vermutlich den Unterschied ausmacht. „

    Vielleicht machen ja auch der famose Herr Westermann oder der gerupfte HSV-Adler den Unterschied. Ich bin zuversichtlich, dass die Rothosen auch in der Relegation deutlich mehr Tore fangen, als sie schießen werden. „

    Mich würde mal interessieren, wieviel vom Etat für die Helden Westermann, Adler und vdV draufgehen. Ich glaube, dass alleine die 3 den Gesamtlizenzspieleretat des Relegationsgegners übersteigen.

  704. Diva Capricieuse

    @HSV: der Unterschied zwischen den beiden Ligen ist schon recht groß. S. Fürth und Braunschweig. Erst die 2. Liga gerockt. Dann sang- und klanglos wieder abgestiegen.

  705. Also allzu breit wird die Brust des HSV in den Relegationsspielen nicht sein. Sehe ich auch so.

  706. In den Rele Spielen hat sich meist der 1.Ligist durchsetzen können. Verdienst hätt es der HSV nicht

    erstklassig zu bleiben, aber was heißt das schon?!

  707. Wenn ich diesen grobschlächtigen Lasogga und die Grinsefresse vdV sehe. Wobei ich ersteren gerne in unserem Team sehen würde…

  708. HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE.

  709. ZITAT:

    “ Also allzu breit wird die Brust des HSV in den Relegationsspielen nicht sein. Sehe ich auch so. „

    Sah mir gestern aber nicht danach aus. Die haben sich ganz schön gewehrt, danK Lassogga.

  710. Noch ein kleiner Fakt. SGE hat in der Hinrunde 4 (in WORTEN : VIER ) Punkte daheim geholt.!! Hats sowas in der ganzen Bundesligageschichte überhaupt schonmal gegeben??

  711. war natürlich die Doppelbelastung dran schuld. Hab es total vergessen.

  712. Mit Lasogga wär der HSV 3 Plätze besser.

  713. ZITAT:

    “ In den Rele Spielen hat sich meist der 1.Ligist durchsetzen können. Verdienst hätt es der HSV nicht

    erstklassig zu bleiben, aber was heißt das schon?! „

    kurz nochmal die nicht untinteressante Statistik:

    „alte“ Relegation: 7:3 für die Erstligisten

    Relegation seit 2009: 3:2 für die Erstligisten

    Relegation seit 2009 2. Liga vs. 3. Liga: 4:1 für die Drittligisten

  714. ZITAT:

    “ Mit Lasogga wär der HSV 3 Plätze besser. „

    Darf ich noch mal auf Punkt 1 in meiner 468 hinweisen, westerwaldjoni? Suche verzweifelt nach dem Bild.

  715. Nürnberg ist übrigens um mindestens 10 Punkte beschissen worden!! Haben deswegen sich fast nie beschwert.

    Hut ab. Nicht zu vergessen, daß der Club ca. 22 mal das Aluminium getroffen hat. Mehr Pech geht gar nicht.

  716. ZITAT:

    “ @HSV: der Unterschied zwischen den beiden Ligen ist schon recht groß. S. Fürth und Braunschweig. Erst die 2. Liga gerockt. Dann sang- und klanglos wieder abgestiegen. „

    Stimmt schon. Andererseits: Mit seinen kümmerlichen 27 Punkten wäre der HSV in vielen Spielzeiten auch „sang- und klanglos abgestiegen“. 75 Gegentore kommen nicht von ungefähr. Hoffentlich kommen noch hinreichend viele dazu.

  717. Hallo Stefan, Du darfst nicht darauf hinweisen!

  718. Hab ich übrigens gestern auch so gesehen. Lasogga macht den Unterschied aus.
    Es ist verdammt ungerecht, aber ich befürchte auch das sie die Relegation gewinnen.

  719. ZITAT:

    “ Hallo Stefan, Du darfst nicht darauf hinweisen! „

    Danke. Das dachte ich mir.

  720. Der Stachel sitzt einfach so tief bei mir…Und dann auch noch nach Hoppenheim gehen…

    Hab mal ne andere Frage. Warum fiel Jones damals eigentlich in Ungnade? Muss ja auch was ganz heftiges gewesen sein.

  721. ZITAT:

    “ HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE. „

    Naja, die Eintracht war insgesamt schon stabiler, man bedenke die Zu-Null-Klatschen-Serie nach der Winterpause.

  722. Jones?

    Wegen “ Nix als die Wahrheit“ Gott war das peinlich und dämlich verlogen von dem

  723. ZITAT:

    “ HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE. „

    Also der HSV hat 25 % weniger Punkte geholt als wir.

  724. ZITAT:

    “ Noch ein kleiner Fakt. SGE hat in der Hinrunde 4 (in WORTEN : VIER ) Punkte daheim geholt.!! Hats sowas in der ganzen Bundesligageschichte überhaupt schonmal gegeben?? „

    Bin im Statistikrausch:

    Ja, in der Vorsaision hatte Fürth in der Heimtabelle der Hinrunde drei Punkte.

    2010/11 hatte Gladbach nach der Hinrunde 10 Punkte, drei davon daheim geholt. Am Ende retteten sie sich vor einem gewissen Verein aus Frankfurt in die Relegation. Im Jahr danach wurden sie übrigens Vierter.

    Wie auch schon bei der Relegationsstatistik kann ich daraus nicht viel ableiten.

  725. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Nürnberg ist übrigens um mindestens 10 Punkte beschissen worden!! Haben deswegen sich fast nie beschwert.

    Hut ab. Nicht zu vergessen, daß der Club ca. 22 mal das Aluminium getroffen hat. Mehr Pech geht gar nicht. „

    Barvo, ich unterstütze diesen Antrag. Die Tore sollten für Nürnberg vergrößert werden.

  726. ZITAT:

    Also der HSV hat 25 % weniger Punkte geholt als wir. „

    Petitessen, Punkte werden im Abstiegskampf generell überberwertet.

  727. Noch was für die Statistik: SGE hat von 34 Spielen 25mal NICHT gewonnen. Feine Leistung.

  728. ZITAT:

    “ HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE. „

    Einfach mal den in den letzten Jahren für den Kader verfügbaren Etat der beiden Vereine vergleichen. Dann weis ich genau, wer den Klassenerhalt „verdient“ hat und wer nicht. Und bei aller Nörgelei über die Eintracht im Allgemeinen und den VV der EF-Fußball AG im Besonderen muss auch gewürdigt werden, dass solch ein mediales Possenspiel wie in den HSV-Gremien nicht mal zweitligereif war.

  729. Warum wird hier permanent auf dem HSV rumgehackt??

  730. ZITAT:

    “ HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE. „

    Die Theorie ist übrigens auch deswegen fragwürdig, weil wir in der Vorrunde 10 Punkte durch späte – meist für die Gegner glückliche – Gegentore verschenkt haben. Unter anderem gegen den HSV.

  731. “ @719

    Ich habe noch keinen einzigen sinnvollen Beitrag des von dir verteidigten Users gelesen.. Dabei bin ich sicher das es ihm nicht an Intelligenz mangelt, absolut nicht. Es fehlt ihm an Witz. Aber dafür kann er nix. Der Herrgott hat halt einen großen Tiergarten. Man muss mit manchen Menschen halt leben, mögen muss man sie aber nicht.. Mich müssen manche ja auch ertragen. „

    Mit Beiträgen, die durchaus als wenig geistreich oder humorvoll empfunden werden können, steht Schweißfuß aber beileibe nicht alleine da, ganz im Gegenteil. Wie jedoch seine Beiträge auch immer inhaltlich bewertet werden mögen, sie genügen den Spielregeln und sind daher als Meinungsäußerung zu respektieren bzw. ertragen – ob sie nun brillant oder blöde sind…man kann sich inhaltlich damit auseinandersetzen oder sie ignorieren. Ausfälle wie in der 673 sind dagegen nicht akzeptabel.

    Wobei der Kommentar in der 661 so völlig absurd überhaupt nicht war, dass die verbale standrechtliche Erschießung auch nur annähernd gerechtfertigt gewesen wäre.

  732. Diva Capricieuse

    CL-Teilnehmer der Herzen!

  733. „Barvo, ich unterstütze diesen Antrag. Die Tore sollten für Nürnberg vergrößert werden.“

    +1

    Finde auch fies, dass die immer nur mit 11 Mann spielen mussten.

  734. War VEH wirklich so überragend? 1. Bundesligajahr mit SGE : Hinrunde : 30 Punkte / Rückrunde: 21 Punkte.

    2. Jahr: Hinrunde: 15 Punkte / Rückrunde: 21 Punkte

  735. Sorry, aber diese Saison der Eintracht war einfach nur zweitligareif. Eine Handvoll gute Spiele. Das wars dann aber auch. Sage nur „Abschenken“!!

  736. ZITAT:

    “ Warum wird hier permanent auf dem HSV rumgehackt?? „

    Warum lieferst du nicht endlich das Bild von Schwegler im Hoffenheim-Trikot, das du als die „größte Sauerei aller Zeiten“ anprangerst?

  737. ESC durch? Sehr schön!

    Seien wir ehrlich, seit dem Sängerkrieg (Heinz wird sich noch erinnern) gab es nur billigen Abklatsch.

    Zum Sport:

    Heute morgen in der FAS über eine „interessante“ These gestolpert:

    „1:2 unterlag die Mannschaft…..Sie beendet ein wechselhaftes Sportjahr als Dreizehnter, und sichert sich in der Abrechnung der Fernsehgelder eine Million Euro zusätzlich.“

    Gesichert hat sich die Eintracht gestern mal garnichts, wenn dann gebührt dieser Verdienst H96 die Freiburg geschlagen haben. Und von der Möglichkeit bei einem Sieg 12. vor Bremen…..ach vergessen wir es.

    Eigentlich sind die anderen Mannschaften schuld dass wir nicht mehr TV-Mittel zu Verfügung haben werden.

  738. Wer hat hier wo auf dem HSV rumgehackt?

    Unterschreiben würde ich übrigens die These, dass der FCN um „KEINEN Deut schlechter“ als der HSV war. Den Nürnbergern lief in dieser Saison die Seuche genauso hinterher wie uns in der Rückrunde 2011.

  739. ZITAT:
    “ Sorry, aber diese Saison der Eintracht war einfach nur zweitligareif. Eine Handvoll gute Spiele. Das wars dann aber auch. Sage nur „Abschenken“!! „

    Jawollja. Braunschweig, Nürnberg, HSV, Bremen, Hannover, Hertha etc. lieferten alle eine Glanzleistung nach der anderen ab. Alle zelebrierten Fußball, nur und ausschließlich die Eintracht rumpelte Fußball. Die waren uns natürlich alle meilenweit überlegen.

  740. ZITAT:

    “ @ 719 Dir fällt aber schon auf, dass du dich selbst längst zum größten Gesinnungspolizisten aufgeschwungen hast? Diese Selbstreflexion fällt dir begnadetem Analytiker ja sicher leicht. „

    Mir fällt vor allem gerade auf, wie leicht es mir fällt, deine Beiträge zu überlesen…

    Apropos überlesen: Könnte man nicht eine Filterfunktion einbauen? Missliebige Schreiber könnten dann herausgefiltert werden und nur die Beiträge der genehmen Kommentatoren wären sichtbar.

    So müsste ich z.B. nicht mehr ständig Brechreiz bei diesem „esszett“ hervorrufen – obgleich ich das sicher vermissen würde.

    Abrunden würde diese Filterfunktion eine Anzeige, die einem zeigte, bei wem man bereits auf der schwarzen Liste steht. Manch eine(r) könnte sich dann die mühselige Schreiberei komplett sparen…

  741. Die ganze Aufregung um Schei äh Schweizfuß ist wohlmöglich völlig umsonst, da sich dahinter keine Person sondern eine Art primitives Computerprogramm der FR verbirgt, um den Blog künstlich anzuheizen.

    Glaube, ähnliche Vermutung wurde hier vor einiger Zeit schon mal geäußert. ;-)

  742. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Nürnberg ist übrigens um mindestens 10 Punkte beschissen worden!! Haben deswegen sich fast nie beschwert.
    Hut ab. Nicht zu vergessen, daß der Club ca. 22 mal das Aluminium getroffen hat. Mehr Pech geht gar nicht. „

    Barvo, ich unterstütze diesen Antrag. Die Tore sollten für Nürnberg vergrößert werden. „

    Stimmt schon, der Fisch muss halt ins Netz…aber in Hannover z.b. wurden sie schon extrem beschissen. Das Spiel wurde mir als clubberer jetzt schon verdammt weh tun. Auch wenn alles lamentieren nichts nutzt.

  743. „mühselige Schreiberei „? Es wird doch keiner gezwungen, hier zu schreiben.

  744. Übrigens wird auch keiner gezwungen zu lesen. Filter hin oder her.

  745. ZITAT:

    “ HSV hat es verdient drin zubleiben, behaupte ich mal. Waren KEINEN Deut schlechter wie die SGE. „

    ZITAT:

    “ Warum wird hier permanent auf dem HSV rumgehackt?? „

    Du interessierst Dich nicht besonders für Fußball, oder?

  746. @Skylark

    Wenn Du mir versprichst bei einer eingeführten Filterfunktion hier nicht mehr zu schreiben, dafür!

  747. Geht jedenfalls gar nicht sooo unspannend weiter in der Liga-Soap.

    Zwei richtig brisante Spiele stehen an: Erst Donnerstag der HSV gegen den Liga 2-Dritten, dann Samstag das Pokalfinale Bayern gegen Dortmund. Chancen jeweils zumindest Fifty-fifty.

    Wie sagte der gute Thomas Strunz eben im „Doppelpass“: Nur einem dekorativen Kreis kommt man aus einer erbärmlichen Niederlagenserie eben auch nicht heraus.

    Gut, wenn man kann sich da selbst wohlig entspannt zurücklehnen kann.

    Bekannt kommt einem vor, was die Talk-Runde aus Nürnberg zu berichten weiß: Sportdirektor Bader bekommt in der Zweiten Liga wohl sportliche Kompetenz neben sich installiert. Wie man damit umgeht? Heribert kann ihm bestimmt den ein oder anderen Tipp geben.

    Spannend dürfte es in Sachen Trainer bleiben. Nicht nur die Eintracht, auch Stuttgart fischt noch in ähnlichen Gewässern und plötzlich ist da auch Mainz im Spiel. Tuchel hat urplötzlich(?) keine Lust mehr, angeblich, weil man ihm den Abgang nach Schalke und/oder Leverkusen verweigert hat.

    Herr Heidel wird also auch kurzfristig auf Trainersuche gehen müssen und der Markt ist ja da durchaus überschaubar, was Kandidaten betrifft, die Begeisterungsstürme auslösen. Der wird doch dem Bruno nicht noch irgendwen vor der Nase wegschnappen …. ?

    Na ja, Di Matteo passt ohnehin nicht nach Mainz und Schuster auch nicht.

    Aber wir lassen uns nicht treiben. Und können ja auch „zeitnah“ mit einer Entscheidung rechnen.

    Last not least: Armin Veh nach Stuttgart? Wäre merkwürdig. Aber wenn er da die besseren Perspektiven hat ??

  748. @799:

    “ ZITAT:

    Warum lieferst du nicht endlich das Bild von Schwegler im Hoffenheim-Trikot, das du als die „größte Sauerei aller Zeiten“ anprangerst? „

    Hat westerwaldjoni vielleicht nur geträumt, fiktionaler Erinnerungsraum sozusagen. Kann ja mal vorkommen, wenn der Frust besonders tief sitzt und sich das Feindbild in blau-weiß im Unterbewußtsein aufbaut…-))

  749. @741

    Und du lässt dich davon provozieren und dir fällt nichts intelligenteres ein, als zu beleidigen? Und das auch noch ohne Stil und Witz?

    Das ist enttäuschend..

  750. Stefan. Es gibt kein offizielles Bild! Habs oben schonmal geschrieben. Der Stachel sitzt sehr tief bei mir.

    Wobei trotzdem nicht bewiesen ist, ob er nicht doch das Trikot von Hoppelheim anhatte.

  751. Trotzdem: Unser gestriger Kapitän war unter der Woche in Hoffenheim. Noch nie hat man ihn so strahlen sehen.

  752. ZITAT:

    “ Übrigens wird auch keiner gezwungen zu lesen. Filter hin oder her. „

    Natürlich nicht. Es würde die Lesbarkeit des blogs, besonders bei Hunderten von Beiträgen aber erheblich steigern.

  753. ZITAT:

    “ Geht jedenfalls gar nicht sooo unspannend weiter in der Liga-Soap.

    Zwei richtig brisante Spiele stehen an: Erst Donnerstag der HSV gegen den Liga 2-Dritten, dann

    am Freitag der Liga-2 Drittletzte in Darmstadt „

    Ich hab das mal korrigiert.

  754. Diva Capricieuse

    Nachtrag: wen’s an nem trüben Sonntag interessiert, mein abschließendes Fazit zum Armin:

    Der ist ein guter Traimer aber faul. Wie er die letzten Wochen hat austrudeln lassen, fand ich sehr enttäuschend (dass das Umfeld dabei hilflos zusah oder es musste, spricht übrigens Bände). Für mich war das der Mosaikstein, den ich brauchte, um mir ein schlüssiges Bild von ihm zu machen. Here we go:

    Umtreiben tut ihn nicht der Wunsch zu siegen, sondern die Eitelkeit nicht verlieren zu wollen. Als Kommunikator und Motivator scheint er exzellent. Was er dazu nutzt, alle anderen unter Strom zu setzen, mehr zu tun. Sich welbst nimmt er da raus. Quod licet Jovi, non licet Bovi. (Stichwort Auszeiten). Dadurch ist er auf Dauer nur bedingt authentisch, was widerum verhindert, langfristig erfolgreich zu sein. Irgendwann durchschauen die Spieler und das Umfeld das System und es funktioniert nicht mehr. Daher war er gut für die Eintracht und es ist auch gut, dass er jetzt geht.

    Diskussion hierüber würde ich vor Schwitzefuss und anderen Animositätspalavern bevorzugen… oder wir kommentieren Eishockey. Da führen wir .

  755. ZITAT:

    “ @Skylark

    Wenn Du mir versprichst bei einer eingeführten Filterfunktion hier nicht mehr zu schreiben, dafür! „

    … da hast du wohl die grundsätzliches Funktionsweise eines Filters nicht ganz verstanden.

  756. @Tom:

    Konsequent wäre, wenn die Herren Veh und Tuchel tatsächlich ne Auszeit nehmen und eine Saison Pause machen würden. Verlogen bzw. nicht mehr glaubwürdig wäre es, dieses Jahr Pause immer wieder als Option selbst in die Runde zu werfen, den aktuellen Verein wegen „mangelnder Perspektive“ zu verlassen und beim gefühlt nächstbesten Verein mit gleicher Ausgangslage wieder anzuheuern.

    Schuster und di Matteo will ich gar nicht, aber unsere sportliche Kompetenz setzt wohl auf einen erfahrenen Trainer. Angeblich, weil man meinem jungen Trainer nicht zutraut, mit dieser Truppe bzw. dieser Situation umzugehen und es ganz wichtig sei, dass der Auserkorene eine natürliche Autorität ausstrahle. Die wir genau warum brauchen, wo wir doch nur charakterlich einwandfreie Jungs in dieser Supertruppe haben?

    Für Mainz könnten Breitenreiter und Kramer schon eine Option sein. Oder sie ziehen erneut ihren Nachwuchstrainer. Der soll doch angeblich auch recht ordentlich trainieren können.

    Es bleibt also noch ein wenig spannend. Wer kommt, wer geht? Hat sich Guardiola mit dem Museumsspruch die Saison vercoacht? Ist der HSV so schlecht, wie er spielt, oder ist der Zweitliga-Dritte sogar noch schlechter? Schafft Darmstadt den Sprung in die 2. Liga?

  757. Tut mir leid. Sehe keinen Unterschied zwischen Jones und Schwegler. Beide haben den Verein verlassen.

  758. Diva Capricieuse

    wer mich nicht liebt, den hasse ich!

  759. „Herr Heidel wird also auch kurzfristig auf Trainersuche gehen müssen „

    Da er ja angabegemäß schon seit der Winterpause von Tuchels Anliegen weiß, sollte er das ja schon längst getan haben. Vielleicht präsentieren sie ja heute gleich einen Neuen!?

  760. Diva Capricieuse

    Oder mal einen Diskurs über die These, dass man Schwegler gar nicht unbedingt halten wollte?

  761. ZITAT:

    “ Ich fiebere heute mit meinen Freunden aus Dresden mit. „

    Dresden-Bielefeld am letzten Tag ist schon genial terminiert, mehr Anti-Fernduell geht nicht.

    Meine Sympathie liegt tatsächlich auch eher bei Dynamo, obwohl ich mit manchem Fan nichts anfangen kann (Aber bei welchem Verein wäre dies anders?). Ausschlaggeben ist vermutlich die totale Farblosigkeit von Bielefeld, Sympathien sind ja in den wenigsten Fällen rational.

  762. ZITAT:

    “ Oder mal einen Diskurs über die These, dass man Schwegler gar nicht unbedingt halten wollte? „

    Hatten wir schon. Fazit: Wir wissen es nicht.

  763. @Jim Knopf

    Wenn Heidel den Vertrag mit Tuchel doch auflösen will/muss oder ruhen lässt (falls es so etwas überhaupt gibt), bin ich sicher, dass der Manager bereits einen neuen Trainer fest an der Angel hat. Er wird nicht mehr umherdüsen, um den einen oder anderen zu checken, weil Tuchels Absetzbewegung intern schon länger bekannt war.

    Hoffentlich sind unser Falke oder der Uli auf der PK. Dann wäre Blog-G sozusagen in Mainz heute „embedded“.

  764. ZITAT:

    “ Tut mir leid. Sehe keinen Unterschied zwischen Jones und Schwegler. Beide haben den Verein verlassen. „

    Was an sich schon ein Unding ist, ich verlange dass jeder Spieler der Eintracht bis zum letzten Atemzug treu ergeben bleiben ist! Der dann natürlich ein geröcheltes „Sch… OFCeeeeeeeeeehhhhhh………“ sein muss.

  765. Balotelli ist schon ein Brett.

  766. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oder mal einen Diskurs über die These, dass man Schwegler gar nicht unbedingt halten wollte? „

    Hatten wir schon. Fazit: Wir wissen es nicht. „

    Ich kenne nur Herris Fazit aus der Bildungszeitung vom Samstag, dem ich zustimme: „Auch wenn das nicht mit Interview-Aussagen übereinstimmt: Meine Erfahrung ist die, dass bei einem Wechsel immer (!) die Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend ist.“

  767. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Oder mal einen Diskurs über die These, dass man Schwegler gar nicht unbedingt halten wollte? „

    Hatten wir schon. Fazit: Wir wissen es nicht. „

    Ah, dazke! Das kürzt es natürlich angenehm ab. Hatte in den letzten Tagen ein wenig den Überblick verloren..

  768. ZITAT:

    “ Der ist ein guter Traimer aber faul. Wie er die letzten Wochen hat austrudeln lassen, … „

    Wer hat noch gleich gesagt:“Wir sind durch!“

    Und wer wurde daraufhin grantig und wollte die Spannung hochhalten?

    Ich gehe davon aus, daß hier kaum einer das wirkliche Arbeitspensum beurteilen kann.

    Außerdem habe ich mal gelernt:“Wer arbeitet verliert die Übersicht.“ Die Aufgabe eines Vorgesetzten ist in erster Linie Verteilung der Arbeit und Dienstaufsicht.

    Daß nach einer solchen Saison die Luft raus ist, verwundert nicht. Das geht vielen anderen Mannschaften genauso. Letztendlich war die Saison unter den gegebenen Umständen doch sehr ordentlich und ich hätte mir durchaus noch eine Saison mit ihm vorstellen können. Aber man soll ja gehen, wenn’s am schönsten ist.

  769. Diva Capricieuse

    „Meine Erfahrung ist die, dass bei einem Wechsel immer (!) die Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend ist.“ „

    Das hatte ich gelesen. Betrifft aber beide Seiten und seitens der Eintracht hängt diese Wirtschaftlichkeit doch ein wenig von der Einschätzung der zukünftigen Leistungsfähigkeit ab.

  770. @747

    verstehe nicht ganz, was das mit den Religationsspielen zu tun?

    Weder Braunschweig noch Fürth mussten während ihrer 1.Liga-Tour 34 Mal gegen einen arg angeschlagenen 16ten ran.

    Und wenn Lasogga wirklich den Unterscheid machen sollte, sind einige *Experten* bei mir endgültig unten durch, die mich angingen, was ich denn mit dem langsamen Grobmotoriker wolle, als der mir vor Jahren noch bei der Jugend auffiel/ich den gerne verpflichtet hätte. Unter den Blinden ist der Einäugige König, klar; aber schöne Tore schiesst er trotzdem.

    @787

    Yep, das Scroll-Rad meiner Maus und einige Nicks hier (oder anderswo) sind ganz enge, bestens funktionierende Freunde. Hier bin ich kein Mod, hier habe ich die Wahl, nur den zu lesen, der mich auch interessiert.

    re.Tuchel und die Stuggis/S04/RB oder was immer…wie deckt sich das denn mit seiner Aussage, das er 2015 keine Mannschaft trainieren will?

    (was ich verstehen kann, 5(?) Jahre Narhalla-Marsch kann schon an die Substanz gehen).

    Lustig finde ich aber, dass man TTs „will-nicht-mehr“ seit Monaten on end schon kannte, dann so was ausgerechnet kurz vorm letzten Spiel von irgendeinem rausgeblubbert wurde, und man dann noch behauptet stolz darauf zu sein, dies so lange geheim gehalten zu haben.

    Mächtig auf dem falschen Fuß erwischt traf das eher.

  771. „Hatte in den letzten Tagen ein wenig den Überblick verloren.“

    Kein Wunder bei 3500 Posts in einer Woche.

  772. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kenne nur Herris Fazit aus der Bildungszeitung vom Samstag, dem ich zustimme: „Auch wenn das nicht mit Interview-Aussagen übereinstimmt: Meine Erfahrung ist die, dass bei einem Wechsel immer (!) die Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend ist.“ „

    Hat er nicht „meistens“ gesagt?

  773. Wenigstens im Westerwald zählt die Nibelungentreue noch was!

  774. Diva Capricieuse

    @811: nicht im Bus bei der Mannschaft, Stadtbummel mit selbiger, letztes WE die einfach mal machen lassen… Vorleben von unbedingtem Erfolgswillen sieht für mich anders aus.

  775. Komisch, daß ausgerechnet gestern Schwegler nochmal von Anfang spielte und auch noch durchspielt.

  776. Hat mit Nibelungentreue nichts zu tun. Die ganze Art und Weise des Abgangs von Schwegler ist einfach nur

    beschämend. Rode hat von Anfang an mit offenen Karten gespielt.

  777. Vorm letzten Heimspiel der SGE hat Schwegler wohl gewaltig Angst gehabt, seinen Abgang bekannt zu geben.

    Teilt er es halt am Montag darauf mit. Sehr feine Sache.

  778. @rolf

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kenne nur Herris Fazit aus der Bildungszeitung vom Samstag, dem ich zustimme: „Auch wenn das nicht mit Interview-Aussagen übereinstimmt: Meine Erfahrung ist die, dass bei einem Wechsel immer (!) die Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend ist.“ „

    Hat er nicht „meistens“ gesagt? „

    Lt. Quelle: „immer“

  779. @819 Die meisten Abgänge von Spielern sind , wenns dann soweit ist, gewöhnungsbedürftig. Schwegler hat seine Verdienste.

    Als Fan: forever Eintracht! Als Spieler heutzutage, naja….

  780. Diva Capricieuse

    @Lupa: ich habe nicht behauptet, dass die chancenlos gegen den HSV sind, sondern wollte darauf hinweisen, dass eine überragende Zweitligasaison wenig Aussagekraft für die Chancen im Relegationsspiel hat. Tendenziell sollte der Erstligist der Stärkere der beiden sein.

  781. Diva Capricieuse

    ZITAT:

    “ Vorm letzten Heimspiel der SGE hat Schwegler wohl gewaltig Angst gehabt, seinen Abgang bekannt zu geben.

    Teilt er es halt am Montag darauf mit. Sehr feine Sache. „

    Vielleicht hat ihn auch der Bruno gebeten, es noch für sich zu behalten? Mer waas es net…

    NadW hat hingegen Stein und Bein geschworen, da sei nichts dran, obwohl er schon unterschrieben hatte. Das ist ganz ne andere Nummer und der Vergleich extrem unfair!

  782. @797

    Dass Veh nicht der Allerfleißigste sein soll, ist ja nicht so ganz neu. Aber wer das Richtige macht, muss nicht 24 Stunden rotieren.

    Meiner Meinung nach ist er allerdings ein Schönwettertrainer. Brauchbar, wenn es eh gut läuft und das richtige Personal sowieso schon da ist. Da kann er dann witzig mit der Presse plauschen und sich feiern lassen.

    Aber welche „Fußstapfen“, die so schwer auszufüllen sein sollen, hat er hier denn schon hinterlassen? Was genau soll dieses bestellte Feld sein? Eine intakte Mannschaft, die mit Ach und Krach und gütiger Hilfe der grottenschlechten Konkurrenz dem Abstieg entronnen ist? Spieler, die er geholt hat und die sich herausragend entwickelt haben? Mir fällt keiner ein.

    Ein planloses Kommen und Gehen von Spielern, keine klare Handschrift, vieles dem Zufall überlassen. So wie Aufstellung und Spielweise. Mal so, mal anders, nichts davon wirklich durchdacht und selten so funktionierend wie geplant. Stückwerk, Zufallsproduktionen.

    Aber wie lobt der Bremsanker „in seiner Danksagung noch einmal die Charakterstärke des Trainers, die „klar strukturierte Persönlichkeit“, die sehr viel wichtiger sei als Taktik oder Spielsystem.“

    Da haben wir es: Charakter und Persönlichkeit sehr viel wichtiger als Taktik, Philosophie oder Spielsystem. Na also. Und genau so ein Trainer war Armin Veh. Zwar kein so toller Trainer, aber ein anständiger Mensch. Prima.

    Welcher potentielle neue Trainer passt denn noch in dieses Anforderungsprofil?

  783. Bielefeld oder Dresden? Wer soll das wieder entscheiden.

  784. ZITAT:

    “ Bielefeld oder Dresden? Wer soll das wieder entscheiden. „

    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert.

  785. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bielefeld oder Dresden? Wer soll das wieder entscheiden. „

    Da ist doch der Gesetzgeber gefordert. „

    Eindeutig!

  786. ZITAT:

    “ Bielefeld oder Dresden? Wer soll das wieder entscheiden. „

    Darmstadt würd ich sagen.

  787. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bielefeld oder Dresden? Wer soll das wieder entscheiden. „

    Darmstadt würd ich sagen. „

    Aber dann verlieren wir eventuell viele Fans und langfristig gar unsere Vormachtstellung in Hessen, nein?

  788. Tuchel hat sich von der Mannschaft verabschiedet und ist seit gestern raus. Bekommt aber keine Freigabe, um bei einem anderen Verein zu arbeiten. Interessant!

  789. Vereinsschädling

    So endlich November, jetzt einen Glühwein und dann such ich mal nach den Lebkuchen und dann les ich ein bissle.

    Was gibts denn neues?

    http://www.taz.de/Heribert-Bru.....z/!138187/

  790. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Übrigens wird auch keiner gezwungen zu lesen. Filter hin oder her. „

    Natürlich nicht. Es würde die Lesbarkeit des blogs, besonders bei Hunderten von Beiträgen aber erheblich steigern. „

    Anfänger.

    Ich lese schon lange keine Posts Anderer mehr. Nur! und ausschließlich! meine eigenen.

    Seit dem sitze ich vorm Bildschirm und nicke ob all der Weisheiten anerkennend mit dem Kopf. Selten einen Blog gelesen, in dem so substantiiert geschrieben wird. Toll!

  791. ZITAT:

    “ Tut mir leid. Sehe keinen Unterschied zwischen Jones und Schwegler. Beide haben den Verein verlassen. „

    … der eine darf wiederkommen, der andere soll sich bitte nie wieder in der Stadt blicken lassen.

  792. ZITAT:

    “ Tuchel hat sich von der Mannschaft verabschiedet und ist seit gestern raus. Bekommt aber keine Freigabe, um bei einem anderen Verein zu arbeiten. Interessant! „

    Ich sollte mich mit vorschnellen Beurteilungen der Mainzer-Situation zurückhalten, aber macht das Tuchel nicht sehr unsympathisch?

  793. ZITAT:

    “ Tuchel hat sich von der Mannschaft verabschiedet und ist seit gestern raus. Bekommt aber keine Freigabe, um bei einem anderen Verein zu arbeiten. Interessant! „

    Alles eine Frage des Geldes. Stellt sich mir eher die Frage ob das wirklich eine, wie von Matthäus und Metzelder kolportierte, Trotzreaktion à la „ich darf nicht zu Schalke/Leverkusen/Leipzig/sonstwohin, dann will ich gar nichts mehr“ ist. Fände ich sehr, sehr merkwürdig. Eine Pause wegen Ausgelaugtheit wäre zumindest verständlich. Alles in Allem ist die ganze Story doch recht ungewöhnlich.

  794. Wer hätte das gedacht, das Mainz zu einem großen Sommerpausen-Thema wird.

    Interessante PK. Und sämtliche Vereinsbosse gucken zu :)

  795. ZITAT:

    “ Wer hätte das gedacht, das Mainz zu einem großen Sommerpausen-Thema wird.

    Interessante PK. Und sämtliche Vereinsbosse gucken zu :) „

    Was wurde denn auf der PK gesagt?

  796. Läuft grade.

  797. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Geht jedenfalls gar nicht sooo unspannend weiter in der Liga-Soap.

    Zwei richtig brisante Spiele stehen an: Erst Donnerstag der HSV gegen den Liga 2-Dritten, dann

    am Freitag der Liga-2 Drittletzte in Darmstadt „

    „Ich hab das mal korrigiert. „

    Bei dieser Flut von Highlights kann man schon einmal den Überblick verlieren.

    Unsere Darmstädter Freunde! Wie konnte ich sie vergessen. Mea Culpa.

    Dann sind es aber drei oder sogar vier brisante (Rück-)Spiele.

    Jedweder wie auch immer geartete ansatzweise erfolgversprechende Angriff auf die Vormachtstellung des FC Bayern findet meine ungeteilte Zustimmung und Unterstützung. Der BVB, gegen den sich die Bajuwaren im direkten Duell in den letzten Jahren eigentlich immer schwer taten, kann die noch einmal mächtig ärgern. Bin gespannt und wünsche Klopp & Co für dieses Spiel alles Gute. Ein Pokalsieg des BVB inkl. auch nur kurzzeitiger Delle des Branchenführers wäre auch gut für die ganze Liga.

    Jetzt noch mal eine auf den Deckel, das nähmen die Bayern mit bis in die nächste Vorrunde, in der ich sie mit ihren wahlweise übermüdeten oder ausgelaugten WM-Fahrern Kader ohnehin nicht so unverwundbar zurückerwarte und ihnen im Wald gerne auch mal wieder drei Punkte abnehme.

  798. ZITAT:

    “ @rolf

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich kenne nur Herris Fazit aus der Bildungszeitung vom Samstag, dem ich zustimme: „Auch wenn das nicht mit Interview-Aussagen übereinstimmt: Meine Erfahrung ist die, dass bei einem Wechsel immer (!) die Wirtschaftlichkeit ausschlaggebend ist.“ „

    Hat er nicht „meistens“ gesagt? „

    Lt. Quelle: „immer“ „

    Bei der Pressekonferenz meinte ich aus seinem Mund ein „meistens“ vernommen zu haben. Man kann sich ja die PK nochmal ansehen und ist nicht auf Abschriften angewiesen.

  799. daniel zlataniert

    „Ortskampf zwischen Marienfeld und Harsewinkel“

    Hihi.

  800. ZITAT:

    “ Was wurde denn auf der PK gesagt? „

    Herr Heidel redet seit ner halben Stunde. Und das durchaus offen und ehrlich.

  801. Im Endeffekt aber nichts Neues was nicht schon seit gestern bekannt ist.

  802. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ „Ortskampf zwischen Marienfeld und Harsewinkel“

    Hihi. „

    Fand ich auch sehr hübsch:-)

  803. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was wurde denn auf der PK gesagt? „

    Herr Heidel redet seit ner halben Stunde. Und das durchaus offen und ehrlich. „

    I see. Wer hat denn jetzt den Schwarzen Peter zugeschoben bekommen?

  804. Hier auch nochmal zum Nachlesen.

    https://twitter.com/dogfood

  805. @ Tom:

    Ich wollte damit nur ungefragt anmerken, daß für mich das Pokalfinale wegen der Beteiligung des FCB unter „zu ignorierende Spiele“ fällt.

  806. Klingt bißchen hilflose was der Heidel da zu sagen hat. Tja was soll er machen? Wenn TT nicht mehr will ist er mit Gewalt nicht zu halten.

  807. ZITAT:

    „http://www.taz.de/Heribert-Bruchhagen-ueber-Kommerz/!138187/ „

    „Es ist doch toll, wenn Bayern das Halbfinale erreicht. Wir dürfen nicht glauben, wir seien der Nabel der Welt. Das gilt auch für die Nationalmannschaft. Ich finde es arrogant, wenn in Deutschland unbedingt ein Titel gefordert wird. Das Erreichen des Halbfinales wäre doch auch bei der WM ein Erfolg.“

    Der meinst das tatsächlich so. Davon bin ich überzeugt. Und genau deshalb muss er weg.

    Bayern hat den Anspruch ganz oben an der Spitze des europäischen Fußballs zu stehen. Für die ist es nicht „toll“, wenn sie das Halbfinale erreichen. Das ist das Allermindeste, was drin sein muss.

    Und genau aus diesem Anspruchsdenken heraus steht Bayern dort, wo sie stehen. Nämlich Lichtjahre von Frankfurt weg.

    Für Schalke oder Leverkusen oder Dortmund, die noch lange nicht so weit sind, an der europäischen Spitze mitzukicken, wäre das HF ein Erfolg.

    Genauso wie für Deutschland der Anspruch mindestens Endspiel sein muss. Ein Halbfinale ist vielleicht für Costa Rica ein Erfolg, für Deutschland ist das zu wenig.

    Bruchhagen, der omnipotente Eigenkapitalist. Und da wundern sich tatsächlich noch welche darüber, dass auch die Spieler nicht genau nur das machen, was gerade eben so nötig ist. Und manchmal selbst dieses Ziel ab und an knapp verfehlen.

  808. OT Hoeness will nicht nach Landsberg.

    Taucht er unter? Wird er in Argentinien unter falschem Namen leben?

  809. PK läuft ja immer noch.

    Das Einzige, dass fest steht, ist dass Tuchel nicht mehr weitermacht.

    Bei allem Anderen, was ob Tuchel wann wie macht/oder machen kann, oder wie es bei Mainz selbst genau weiter geht, schwimmt Heidel mächtig herum.

    Tuchel selbst ist auch nicht bei der PK.

    Heidel wollte ihn nicht dabei haben.

  810. ZITAT:

    “ I see. Wer hat denn jetzt den Schwarzen Peter zugeschoben bekommen? „

    Tuchel will nicht (mehr Trainer sein). Mainz will auch nicht (Freigabe erteilen).

    Läuft darauf hinaus, dass ein Aufhebungsvertrag geschlossen wird mit der Klausel, dass Tuchel für die Dauer der Vertragszeit nicht irgendwo anfangen darf. Oder eben Arbeitsgericht. Mainz will keine Ablöse haben. Die pochen felsenfest auf Vertrag. Und Tuchel hatte in der Winterpause mit anderen Vereinen gesprochen.

  811. Diva Capricieuse

    Dieses Schlittschuhlaufen mit der Scheibe ist an sich auch ganz nett…

  812. ZITAT:

    “ @ Tom:

    Ich wollte damit nur ungefragt anmerken, daß für mich das Pokalfinale wegen der Beteiligung des FCB unter „zu ignorierende Spiele“ fällt. „

    Ein ehrenwerter Standpunkt :-).

    Macht der CE auch so, wenn die Bayern kommen.

  813. tuchel dann son jahr als unternehmensberater unterwegs? vorträge, seminare, coachings…das wird ein knallhartes (fußball-)sabbatical.

    inhaltlich immer wieder zentral: die „rulebreaker“-geschichte aus dem frühstücksraum im ersten trainingslager.

  814. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ I see. Wer hat denn jetzt den Schwarzen Peter zugeschoben bekommen? „

    Tuchel will nicht (mehr Trainer sein). Mainz will auch nicht (Freigabe erteilen).

    Läuft darauf hinaus, dass ein Aufhebungsvertrag geschlossen wird mit der Klausel, dass Tuchel für die Dauer der Vertragszeit nicht irgendwo anfangen darf. Oder eben Arbeitsgericht. Mainz will keine Ablöse haben. Die pochen felsenfest auf Vertrag. Und Tuchel hatte in der Winterpause mit anderen Vereinen gesprochen. „

    Danke für die Zusammenfassung.

    Tuchel katapultiert sich möglicherweise damit ins OFF imho.

  815. Vereinsschädling

    @854

    Warum soll ich da einen Aufhebungsvertrag schließen? Das ist doch gar nicht notwendig. Wenn er nicht arbeiten will, dann soll er es eben lassen. Dann gibt es eben auch keine Kohle mehr. Solange er bei Mainz einen gültigen Arbeitsvertrag hat, ist ihm auch der Weg verschlossen als Trainer bei einem anderen Verein zu arbeiten. Der Heidel kann sich da ganz entspannt zurücklehnen.

  816. Tuchel kann nur noch der singende Wirtschaftsanwalt aus dem Tessin retten….

  817. Da erfüllt man Tuchel viele Transferwünsche (auch in der Winterpause), erreicht die EL und er hat keinen Bock darauf.

    Nicht gerade super.

  818. Diva Capricieuse

    Wenigstens haben wir dieses Eishockey gewonnen.

  819. Diva Capricieuse

    „Die Erwartungshaltung der Öffentlichkeit ist, dass man omnipotent ist. Das muss man leider erfüllen.“

    Hilf ihm doch mal einer ins neue Management-Jahrhundert. Kann einem fast schon leid tun.

  820. daniel zlataniert

    Blöd ist er ja nicht, der Heidel.

  821. ZITAT:

    “ @854

    Warum soll ich da einen Aufhebungsvertrag schließen? Das ist doch gar nicht notwendig. Wenn er nicht arbeiten will, dann soll er es eben lassen. Dann gibt es eben auch keine Kohle mehr. Solange er bei Mainz einen gültigen Arbeitsvertrag hat, ist ihm auch der Weg verschlossen als Trainer bei einem anderen Verein zu arbeiten. Der Heidel kann sich da ganz entspannt zurücklehnen. „

    Stimmt, aber: Wäre mal interessant zu erfahren, ob die Schalker in ihrer Bilanz Rückstellungen unter dem Posten „Unvorhergesehenes bei Thomas Tuchel“ gebildet haben und ob die Höhe dieses Betrages geeignet ist, die von Heidel geforderte Vertragstreue zu relativieren. Wo Geld vorangeht, stehen alle Türen offen…-)

  822. ZITAT:

    “ Da erfüllt man Tuchel viele Transferwünsche (auch in der Winterpause), erreicht die EL und er hat keinen Bock darauf.

    Nicht gerade super. „

    Vielleicht waren da ja noch mehr Forderungen, die Mainz halt nicht erfüllen konnte oder wollte.

    Ist aber trotzdem kein Grund einfach mal vertragsbrüchig zu werden, egal wie sehr man im Voraus ankündigt, keinen Bock mehr zu haben.

    Schon seltsam, da hat einer so lange so gute Arbeit bei einem Verein gemacht, und beschert sich selbst einen dermassen bescheidenen Abgang.

  823. Vereinsschädling

    @865

    Wohl wahr:-)

    Übrigens finde ich den Keller mittlerweile gar nicht so schlecht…..Würde doch passen ,oder? Alter Frankfurter Kapitän,Stollenschuhmäßig ist er auch und seine Bilanz auf Schalke ist in Anbetracht der Verletzenmisere eigentlich auch ganz beachtlich. Ich glaub der kommt.

  824. Ach ja, hatte ich während ich schrieb nicht vollständig mitbekommen:

    Heidel hat die Gespräche zwischen TT und Schalke Anfang des Jahres bestätigt. Da ging Heidel bei deren Auswärtsspiel auf Schalke auf Heldt zu und gab ihm zu verstehen, bis 2015 bekommst du ihn nicht. Ne Ohrschelle für Heldt und Keller wird sich seinen Teil denken ;-)

  825. Ich versteh das nicht. Jetzt darf er also ein Jahr ohne Kohle im Schaukelstuhl rumsitzen? Und das ganze noch mit Geschmäckle und Imageverlust.
    Dann hätte er das Jahr bei Mainz doch lieber erfüllen können. …mit Geld und als Held abgetreten
    Wo ist denn da der Sinn?
    Vor allem weil er ja auch Heidels Einstellung dazu ja im Vorfeld kannte

  826. @c-e

    Hast du noch mal einen Link zu deiner Aufstellung, was diese Saison an zusätzlichem Geld reingekommen ist?

  827. ZITAT:

    “ Der Heidel kann sich da ganz entspannt zurücklehnen. „

    So ganz entspannt auch wieder nicht. Immerhin brauchen die jetzt auch einen neuen Trainer.

    Was passiert, wenn die einen neuen holen und Tuchel mangels Alternativen doch wieder möchte?

  828. ZITAT:

    “ Ich versteh das nicht. Jetzt darf er also ein Jahr ohne Kohle im Schaukelstuhl rumsitzen? Und das ganze noch mit Geschmäckle und Imageverlust.

    Dann hätte er das Jahr bei Mainz doch lieber erfüllen können. …mit Geld und als Held abgetreten

    Wo ist denn da der Sinn?

    Vor allem weil er ja auch Heidels Einstellung dazu ja im Vorfeld kannte „

    Ich denke Tuchel hat was neues und möchte seinen Abgang provozieren. Wäre er einfach ausgelaugt, könnte er das ja sagen und ein Jahr Pause machen. Das könnte man auch nachvollziehen. So aber kann es nur eine Vermutung geben.

  829. Tuchel und RB Salzburg. Das wäre doch was.

  830. daniel zlataniert

    Ich glaube Tuchel hat Mainz von Anfang an nur als Durchgangsstation gesehen um der neue Klopp zu werden. Und der Plan ist ja auch aufgegangen.
    Moralisch gesehen hätte es was, wenn er sich da jetzt verzockt hätte.
    Es wird aber wohl wie immer nur ums Geld gehen.

  831. Vereinsschädling

    @869

    Der Sinn ist der, dass sich die Parteien ohnehin einigen werden. Jetzt wird der Preis eben hochgetrieben Kollege Westend-Adler hat dies doch trefflich formuliert. Putin zahlt… Oder besser noch…. du mit deinem Gasherd..:-)

  832. um dem Watz keine Probleme zu machen, formuliere ich ausgesprochen höflich – es könnte durchaus der Eindruck entstehen, dass Herr Tuchel gewisse charakterliche Defizite aufweist.

  833. ZITAT:

    “ @865

    Wohl wahr:-)

    Übrigens finde ich den Keller mittlerweile gar nicht so schlecht…..Würde doch passen ,oder? Alter Frankfurter Kapitän,Stollenschuhmäßig ist er auch und seine Bilanz auf Schalke ist in Anbetracht der Verletzenmisere eigentlich auch ganz beachtlich. Ich glaub der kommt. „

    ———–

    Sag ich doch schon die ganze Zeit. Mit Keller kann ich als Fan echt leben.

    Zum Tuchel. Der hat, mit Verlaub, echt ein Rad ab. Dass ein Trainer aus Dankbarkeit einen wirtschaftlich schlechteren Vertrag annimmt, das ist natürlich naiv. Aber wenn er einen bestehenden Vertrag hat, dann hat er den auch zu erfüllen, basta. Anscheinend neigen Trainer der Mainzer zu Größenwahn(sinn). Der Klopp ist ja inzwischen auch nicht mehr auf diesem Planeten…

  834. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Heidel kann sich da ganz entspannt zurücklehnen. „

    So ganz entspannt auch wieder nicht. Immerhin brauchen die jetzt auch einen neuen Trainer.

    Was passiert, wenn die einen neuen holen und Tuchel mangels Alternativen doch wieder möchte? „

    Ja eben. Heidel hat diesen Fall auch angesprochen. Hält er zwar auch für nicht sehr wahrscheinlich, aber eine möglich wäre es, wenn man nichts am Vertragsverhältnis ändert. Am Ende kommt TT und pocht auch auf Einhaltung des Vertrages.hihi

  835. Heidel braucht aber in jedem Fall einen neuen Übungsleiter, auch wenn Tuchel seinen Vertrag aussitzt bzw. aussitzen muss. Wer kann das werden?

    Für die aufstrebenden (bisherigen) Zweitligatrainer Breitenreiter und Kramer könnten sich da um 17.20 Uhr neue Optionen auftun.

    Und Roger Schmidt war bei Leverkusen womöglich sogar nur die „1b“-Lösung.

    Wenn die Tuchel für die neue Saison hätten bekommen können, wäre Bruno Hübner u.U. doch bei Schmidt zum Zuge gekommen.

    Es hätte so schön sein können. Vielleicht. Aber wir wissen ja eh nichts.

  836. ZITAT:

    “ @865

    Wohl wahr:-)

    Übrigens finde ich den Keller mittlerweile gar nicht so schlecht…..Würde doch passen ,oder? Alter Frankfurter Kapitän,Stollenschuhmäßig ist er auch und seine Bilanz auf Schalke ist in Anbetracht der Verletzenmisere eigentlich auch ganz beachtlich. Ich glaub der kommt. „

    Keller wäre für die Eintracht eine gute Wahl. Bin auch der Meinung, dass Keller auf Schalke unter schwierigen Bedingungen eine sehr ordentliche Arbeit abgeliefert hat. Fraglich dürfte aber sein, ob Keller für sich bei der Eintracht eine Perspektive sieht. Keller dürfte zudem auch beim VfB ein begehrter Kandidat sein.

  837. ZITAT:

    “ @869

    Der Sinn ist der, dass sich die Parteien ohnehin einigen werden. „

    Mainz und Tuchel wussten seit mindestens 6 Wochen wie der heutige Stand ist. Wenn man Willens gewesen wäre, hätte man sich schon längst einigen können, ohne das mediale Tamtam.

  838. daniel zlataniert

    Gar nichts!

  839. ZITAT:

    „Anfänger.

    Ich lese schon lange keine Posts Anderer mehr. Nur! und ausschließlich! meine eigenen.

    Seit dem sitze ich vorm Bildschirm und nicke ob all der Weisheiten anerkennend mit dem Kopf. Selten einen Blog gelesen, in dem so substantiiert geschrieben wird. Toll! „

    Naja, ich lese mehr als ich schreibe. Da wäre das blog-Vergnügen schnell rum, würde ich nur meine eigenen Ergüsse betrachten. Und einige andere lesenswerte Beiträge finden sich ja schon noch, man muss sie nur finden.

  840. Ich will kein Keller!

    So, jetzt isses raus

  841. ZITAT:

    “ Ich will kein Keller!

    So, jetzt isses raus „

    Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, Petra ;-)

  842. ZITAT:

    “ Ich will kein Keller!

    So, jetzt isses raus „

    Ich will den Keller für die Eintracht, nicht für Dich…-))

  843. Mal alle Realitäten aussen vor gelassen – Keller!

    Ein Trainer, über den ich hier im Blog nur Sachen lese wie, „kann ich mit leben“, „ein Guter“, etc…..

    Will ich nicht!

  844. Tuchel war sich mit leverkusen einig, quelle matz ab

  845. Hier ist was los. Gleich rollt auch noch der Ball in der Zweiten Liga.

    Eines scheint schon klar: Die 1.000 wird heute fallen.

  846. Was ist eigentlich mit dem Hoffer los?

  847. Vereinsschädling

    Westend-Adler und Ich sind uns einig. Das reicht.

    Wir sind beide stimmberechtigt. Wir stellen demnach die Mehrheit. Ergo… Keller kommt.

    Es muss demokratisch aussehen ,aber wir müssen es in der Hand haben.

    Und Gevatterin Polterpetra empfehle ich folgendes.. Geh mal in den Keller(!) und hol dem Babba mal ein frisches Bier. So gehts Bizznes.

  848. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Hoffer los? „

    da Hofa wor’s … http://www.myvideo.de/watch/57.....os_Da_Hofa

  849. ZITAT:

    “ Westend-Adler und Ich sind uns einig. Das reicht.

    Wir sind beide stimmberechtigt. Wir stellen demnach die Mehrheit. Ergo… Keller kommt.

    Es muss demokratisch aussehen ,aber wir müssen es in der Hand haben.

    Und Gevatterin Polterpetra empfehle ich folgendes.. Geh mal in den Keller(!) und hol dem Babba mal ein frisches Bier. So gehts Bizznes. „

    Da ich noch den unrühmlichen Abgang des Herrn Kellers vor Augen habe und auch noch sehr genau weiß was die damalig wie auch heute verantwortliche Person für eine Rolle dabei spielte ist es ziemlich klar das ihr hier abstimmen könnt wie ihr wollt, Keller wirds auf jeden Fall nicht.!

    Und dem Herrn Vereinsschädling empfehle ich dringend sein Glitzerkleid wieder auszuziehen, irgendwas ist ihm gewaltig zu Kopfe gestiegen, scheint der Champagner gewesen zu sein:-)

  850. daniel zlataniert

    Da hat man sich wohl noch mal auf die eigene Art verabschiedet

    http://www.mainpost.de/regiona.....27,8120821

  851. ZITAT:

    “ Bayern hat den Anspruch ganz oben an der Spitze des europäischen Fußballs zu stehen. Für die ist es nicht “toll”, wenn sie das Halbfinale erreichen. Das ist das Allermindeste, was drin sein muss.

    Und genau aus diesem Anspruchsdenken heraus steht Bayern dort, wo sie stehen. Nämlich Lichtjahre von Frankfurt weg. „

    Um es mal mit Stefans Lieblingsworten zu sagen: „Das wird durch die Wiederholung auch nicht wahrer.“ Sicherlich hat die Eintracht Defizite in vielen Bereichen. Aber das Anspruchsdenken ist mit absoluter Sicherheit nicht der Grund warum Bayern steht wo sie stehen. Warum denn dann Schalke nicht? Warum schaffen die denn dann nicht mal Meister?

    Der Grund ist schlicht und einfach, dass die Schere bei den Einnahmen aus TV und Europa dermaßen auseinandergegangen ist, und das ab dem Zeitpunkt, wo die SGE verkackt hat, dass es nicht mehr aufholbar ist. Und dass das durch gutes Arbeiten und Scouting wett gemacht werden kann ist doch hanebüchen. Ich halte es nicht mal für abwegig , dass die Eintracht deutlich weniger teure Transferflops hat als die Topvereine. Es tut halt nur mehr weh. Insbesondere, da Bauern und die gepamperten Clubs einfach mal Talente nach gutdünken kaufen können, denen mehr zahlen kann als die SGE den Leistungsträgern. Bei denen, die übrig bleiben, ist die Chance auf einen Treffer eben dann nochmal geringer. Und selbst da muss man sich wirtschaftlich strecken.

  852. Keller?

    Fände ich sehr gut.

    Um mich mal zu wiederholen.

    Was der letztens auf Schalke alles ausgehalten und dennoch geschafft hat, davor habe ich Respekt.

    Und Mainz möchte sich nun zusch***en lassen mit Gas-Penunzen?

    Dann schieb ich doch lieber den Armin dahin.

  853. Stubenfliege, meinst Du die Auflistung am Anfang der Saison? Die beinhaltete aber logischerweise nicht die weiteren Einnahmen aus EL und DFB Pokal.

  854. Lautern ist durch.

    Da wird man den Gürtel enger schnallen müssen. Aber sowas von…

  855. ZITAT:
    “ Lautern ist durch.

    Da wird man den Gürtel enger schnallen müssen. Aber sowas von… „

    Wenn überhaupt noch ein Gürtel zum enger schnallen ubrig bleibt…..

  856. ZITAT:

    “ Stubenfliege, meinst Du die Auflistung am Anfang der Saison? Die beinhaltete aber logischerweise nicht die weiteren Einnahmen aus EL und DFB Pokal. „

    Hattest du noch eine mit diesen weiteren Einnahmen? Ansonsten die von Anfang der Saison.

  857. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stubenfliege, meinst Du die Auflistung am Anfang der Saison? Die beinhaltete aber logischerweise nicht die weiteren Einnahmen aus EL und DFB Pokal. „

    Hattest du noch eine mit diesen weiteren Einnahmen? Ansonsten die von Anfang der Saison. „

    Eine Liste von ce! Yeah. :-)

    Steht da auch drauf, dass Bremen die schlechteste Mannschaft ist und auf jeden Fall absteigen wird? ;-)

    Nun sind wir gar hinter denen, deutlich sogar. 3 Punkte.

  858. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ SCP!!! „

    ? „

    Paderborn auf dem Weg ins Oberhaus!

  859. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ SCP!!! „

    ? „

    Paderborn auf dem Weg ins Oberhaus! „

    s’rischtisch!

  860. „Paderborn auf dem Weg ins Oberhaus!“

    Das ist doch schlimm, finde ich…

  861. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Hoffer los? „

    der oli reck-effekt! (express)

  862. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stubenfliege, meinst Du die Auflistung am Anfang der Saison? Die beinhaltete aber logischerweise nicht die weiteren Einnahmen aus EL und DFB Pokal. „

    Hattest du noch eine mit diesen weiteren Einnahmen? Ansonsten die von Anfang der Saison. „

    http://www.blog-g.de/wahnsinn-.....hode.html/

    Die weiteren Praemien-Einnahmen aus EL und DFB-Pokal sind ja leicht nachzuschauen.Bei rund 45.000 Zuschauern kannst Du ungefähr Einnahmen von ca. 600.000 netto einkalkulieren.

  863. Der Reck, der in Duisburg so kläglich gescheitert ist? Fußball ist manchmal schrecklich unerklärbar. Aber auch ein Grund, warum ich bei der Trainerdiskussion nicht wirklich schlüssig bin.

    Btw: Mir war Bielefeld richtig sympathisch…..bis ich den Trainer gesehen habe.

  864. Heidel: „Es gibt keinen Krach zwischen Tuchel und mir.“

    Aber sicher doch :-)

    Scheinbar konnte man sich einen Seitenhieb in Richtung BH nicht verkneifen (Quelle: Die Schreiber drüben):

    Sinngemäß: „…und stellen sie nun nicht Fragen nach dem neuen Trainer. Wir werden Namen weder dementieren, noch bestätigen. Und sie werden auch keine Fotos von Abendessen mit Trainern mit mir schießen können. Das verhandelt wir im Geheimen auf Mainzer Art und geben die Entscheidung bekannt, wenn sie gefallen ist…“

  865. Derweil hat sich Tuchel himself auch zu Wort gemeldet:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....68786.html

  866. Vereinsschädling

    Mainz hat eben keinen Glamour. Quasi eine Transe ohne Bart.

    Die werden ewig ein Weck, Worscht und Woi Verein bleiben.

  867. Vielen Dank, c-e!

  868. Gelb-Rot gegen Bielefeld und 5 Minuten später das 0-1.

    Puh, die haben die Nerven daheim gelassen.

  869. ZITAT:
    “ Mainz hat eben keinen Glamour. Quasi eine Transe ohne Bart.

    Die werden ewig ein Weck, Worscht und Woi Verein bleiben. „

    :-)

  870. Bielefeld!

    Zu 10 mit einer 1-0 Führung in die zweite Halbzeit. Das sind genau die Spielsituationen, wo ich gerne Trainer wäre. Jetzt gilt es nämlich das Spiel zu zerstören und die Bälle auf die Tribüne zu hauen.

  871. Scheinbar das zu erwartene Saisonaustrudelnlassen beim Kick in Bornheim. Wohl nichts verpasst.

  872. “ … Die Mainzer wollen die kommenden Wochen nun zur intensiven Suche nach einem Nachfolger nutzen. „Das ist eine Personalie, die für den Club so ungemein wichtig ist“, erklärte Heidel. Es gebe jedoch keinen Grund, in Aktionismus zu verfallen. Der neue Coach müsse „zu allem stehen, was Mainz in den vergangenen 15 Jahren ausgemacht hat. Dadurch wird die Auswahl kleiner“, sagte Heidel und fügte dann doch noch schmunzelnd hinzu: „Wir sind auf einem guten Weg.“ (faz-online)

    Das muss die Trainerfindung der Eintracht nicht unbedingt leichter machen.

    Aber der Bruno ist seinem Kollegen hoffentlich auch mehr als einen Schritt voraus.

  873. Wenn die Mainzer das doch eigentlich auch schon seit 3-4 Monaten wissen dann sind die ja jetzt auch nicht sooo weit in der Nachfolge vorrangekommen, weil wir ja immer so schimpfen. Meine Meinung.

  874. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ “ … Die Mainzer wollen die kommenden Wochen nun zur intensiven Suche nach einem Nachfolger nutzen. „Das ist eine Personalie, die für den Club so ungemein wichtig ist“, erklärte Heidel. Es gebe jedoch keinen Grund, in Aktionismus zu verfallen. Der neue Coach müsse „zu allem stehen, was Mainz in den vergangenen 15 Jahren ausgemacht hat. Dadurch wird die Auswahl kleiner“, sagte Heidel und fügte dann doch noch schmunzelnd hinzu: „Wir sind auf einem guten Weg.“ (faz-online)

    Das muss die Trainerfindung der Eintracht nicht unbedingt leichter machen.

    Aber der Bruno ist seinem Kollegen hoffentlich auch mehr als einen Schritt voraus. „

    Wenn man dies liest und gleichzeitig das Tuchel Statement im Spiegel in dem er die “ Philosophie“ beschreibt, könnte man auf den Gedanken kommen, dass die im Berech Breitenreiter Kramer unterwegs sind.

  875. „Wenn man dies liest und gleichzeitig das Tuchel Statement im Spiegel in dem er die ” Philosophie” beschreibt, könnte man auf den Gedanken kommen, dass die im Berech Breitenreiter Kramer unterwegs sind.“

    Einer von den beiden geht nach Mainz, da lege ich mich fest.

    Für uns dann den Fink.

  876. Wer trainiert denn die M1er A-Jugend gerade?

    Klar, dass die M1er nicht ernsthaft über einen Matteo oder Schuster nachdenken. Sofern nicht schon was schriftliches fixiert wurde, dürfte M1 da Konkurrent sein, bei einem potentiellen Kandidaten aus Liga2.

  877. Ballhorn:

    „Pirmin Schwegler darf noch ein letztes Mal von Anfang an beim Spiel zweier Fußballvereine dabei sein.“

    „Herr, wirf einen Trainer runter, der diesen Männern wieder das Verlangen beibringt, Fußballspiele zu gewinnen.

    So einen wie vor drei Jahren.“

    Immer wieder ein Genuss

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ansonsten:

    „War eine tolle Saison. Wenn man mal von der Fußball-Bundesliga absieht. Wer Ballhorn braucht wie andere Menschen den Riesling, der muss womöglich nicht bis zur nächsten Saison warten. Man munkelt, es gebe im Juni/Juli einen Wettbewerb, der sich ebenfalls für aus der Zeit gefallene Livetickerei eignet. Schaumermoi, companheiros.“

    Blogwatz, TS bitte ausrichten: „Wir bitten darum!“

  878. Köln schenkt ab

  879. Bomben in Dresden…

  880. Randalemeister 2014.

    Gratulation.

  881. Dresden kackt ab.

  882. korrigiere: Sprengmeister 2014

  883. Die Jungs in Dresden haben sie mit Verlaub echt nicht alle.

  884. Ist Bomber Harris wieder im Stadion?

  885. möge Dresden in den Niederungen des ostdeutschen Amateuerfussballs verrotten