Auswärtssieg Entspannt in die Pause

Foto: dpa
Foto: dpa

So, Herrschaften. Jetzt habe ich mir das gestrige Spiel in der fünf-Minuten-Zusammenfassung noch mal angeschaut und muss sagen: Puh. Das Glück ist mit den Bemühten.

Erinnerte etwas an die Auftaktpartie in Freiburg, oder? Wie gesagt, in der Zusammenfassung. Und nach dem, was man so liest, wenn man liest.

Ist aber egal, ein Dreier ist ein Dreier, auch wenn einer gegen Hoffenheim natürlich gefühlt mindestens ein Vierer ist. Gut so. Jetzt kann man einigermaßen beruhigt in die Pause und in die Spiele gegen die kommenden Gegner gehen. Die, zumindest auf dem Papier, eigentlich schon machbar sein dürften. Wenn auch das Spiel gegen Düsseldorf ohne die Maschine stattfinden wird. Aber irgendwas ist ja immer.

Stolz präsentiert Ihne Ihrn an dieser Stelle die Schlusskonferenz des Rasenfunks, ein Audiopodcast von Menschen, die im Gegensatz zu mir die Partie in voller Länger genossen haben, und somit genau wissen, wovon sie sprechen. Bittesehr.

Und weil ich den geneigten Leser nicht ganz ohne weiteren Text in die Länderspielpause schicken möchte, hier noch ein paar Sätze von Fredi Bobic (Sportvorstand Eintracht Frankfurt)

… zum Spiel: „Wir wollten heute über den Punkt gehen. Wir haben unheimlich viel investiert, hatten zwei Tage weniger Pause und die Jungs wollten. Das hat man einfach gemerkt. Wir hatten auch das Quäntchen Glück, aber das hast du nur, wenn du dir das erarbeitest. Wir waren eiskalt und sehr effizient. Das war überragend. Jeder hat alles für den anderen gegeben. Das war eine tolle Teamleistung.“

… zur Gelb-Roten-Karte für Ante Rebic: „Die erste Gelbe Karte war sehr unnötig, die zweite muss man auch nicht unbedingt machen. Die Gelbe Karte für die Meckerei war absolut dämlich. Das werde ich ihm auch noch sagen. Das muss er lassen, denn damit schadet er sich selbst, aber auch der Mannschaft. Trotzdem hat er alles reingehauen, als er auf dem Platz stand und das war wichtig. Er ärgert sich selbst am meisten, das hat er mir auch gesagt, dass er nicht spielen kann.“

… zur Frage, ob er die letzten Tagen Kontakt zu Niko Kovac hatte: „Ich glaube, dass sehr vieles auf ihn einstürmt. Es wird sich sicherlich auch mit der Zeit zeigen, dass wir das eine oder andere mal besprechen. Er ist ein wunderbarer Trainer, er gibt unheimlich viel. Wenn du bei Bayern München Spiele verlierst, ist es normal, dass du manchmal in die Kritik kommst. Aber was mich am meisten wundert, drumherum ist es sehr ruhig, man sollte ihn auch schon mal schützen.“

Wissta Bescheid.

Schlagworte: ,

384 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Als Bayern Jäger nummer eins…
    Schönen guten Morgen.
    Grandiose Woche, sollte man genießen solange es geht. Und die wahre Maschine ist für mich in dieser Saison Da Costa, was der so abspult,

  2. „Entspannt in die Pause“ – genau so sieht es mal aus :-)
    Nettes Gefühl, auch wenn es natürlich nur eine Momentaufnahme ist, nach nicht einmal der halben Hinrunde. Aber wie ein weiser Watz mal sagte: Irgendwas ja immer ist.

    @Stimme zum Spiel:
    Hat jemals jemand im Umkehrschluss mal gesagt: „Wir hatten etwas Pech, aber das hat man nur, wenn man nicht alles gibt. Da sind wir selbst schuld“

  3. Der Unterschied zum Freiburgspiel liegt darin das der Gegner ungleich stärker war und man mittlerweile gut erkennen kann was für ein Spiel sich der Adi vorstellt…einzelne Personalien kann ich zwar auch hier nicht nachvollziehen, aber das ist bei jedem Trainer so…;-)

  4. ZITAT:
    „„
    @Stimme zum Spiel:
    Hat jemals jemand im Umkehrschluss mal gesagt: „Wir hatten etwas Pech, aber das hat man nur, wenn man nicht alles gibt. Da sind wir selbst schuld““

    Ja, sicher, oft sogar.
    Interview mit Herrn Vogt aus H. zu Beispiel gestern Abend…

  5. Bitte nicht hupen, der Fahrer träumt von Eintracht Frankfurt.

  6. Luft holen bevor die Pflicht in Liga (Ddorf, Clubb, VFB, S04) und Europa (Limassol) ansteht.

    Ansonsten waren es in der Summe 7 erfolgreiche Spiele.

  7. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „Bitte nicht hupen, der Fahrer träumt von Eintracht Frankfurt.“

    +1

  8. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „… , ein Dreier ist ein Dreier.“

    Äh, nein!
    Ganz und gar nicht.

  9. ZITAT:
    „Bitte nicht hupen, der Fahrer träumt von Eintracht Frankfurt.“

    Wo kann ich diesen Aufkleber kaufen? ;-)

  10. Sondern?

  11. Bayernjäger Nr.1?
    Wen interessiert das? Wenn du dieser Saison in die Pilzliga willst, musst Du andere jagen – Stand jetzt!
    …. oder die EL gewinnen!

    Auf nach Baku!!!

  12. Let´s go the hard way – BAKU!

  13. Gegen penetrante Werbung gibts ja Werbeblocker. Gibts auch was gegen das penetrante Verlinken auf den Steinblog?

  14. ZITAT:
    „Gegen penetrante Werbung gibts ja Werbeblocker. Gibts auch was gegen das penetrante Verlinken auf den Steinblog?“

    Ja, gäbe es.

  15. Danke für den Rasenfunk. Kannte ich -bis kürzlich hier velinked- nicht. Finde ich sehr nett – unaufgeregt und sachlich.

  16. ZITAT:
    „Danke für den Rasenfunk. Kannte ich -bis kürzlich hier velinked- nicht. Finde ich sehr nett – unaufgeregt und sachlich.“

    Mir ist das zu unaufgeregt und zu sachlich… ich will ungezügeltes Entertainment!

  17. ZITAT:
    „Der Unterschied zum Freiburgspiel liegt darin das der Gegner ungleich stärker war…“
    Allerdings hatten die Hoppen auch ihren Jahrestag des schlampigen Abspiels. Wobei man nie genau weiß, wie viele dieser Fehler durch das permanente Anlaufen und Stressen provoziert werden.
    In Sinsheim war man jedenfalls sehr geknickt und schob die Niederlage auf die Unfähigkeit der dortigen Mitarbeiter, Tore zu erzielen.

  18. ZITAT:
    „Gegen penetrante Werbung gibts ja Werbeblocker. Gibts auch was gegen das penetrante Verlinken auf den Steinblog?“

    +1

  19. Da wir gerade beim Verlinken sind, hier noch die wahre Schlusskonferenz

    https://youtu.be/EEN1t1cqUuw

  20. Also ich fühle mich so langsam wie ein Fan von den Orks – 3 Siege hintereinander, wo gibts denn sowas? Ist ungewohnt und mir irgendwie unangenehm, dauernd die Siege abfeiern zu müssen. Aber ich komme damit klar! Muss man halt durch!

    Und für mich steht fest, dass EF dringend daran arbeiten sollte, den Trapper über die Saison hinaus zu verpflichten. Er ist ein Guter und das passt enfach, EF und Kevin Trapp! Bestimmt har der Adi das so auch schon beim Fredi verbrieft.
    Wenn wir dan noch n Guten fürs kreative Mittelfeld bekämen und für Hase, der trotz seiner hervorragenden Leistungen auch net jünger wird, dann kann es in 2 -3 Jahren was werden ….

    Denn wann hat man das letzte Mal bei EF einen Stürmer mit der Power von Bruda Ante gehabt? Ich meine, das war ein gwisser Herr Yeboah, oder täusche ich mich da????

  21. TIRILI und Morsche!
    Was für ne Hammerwoche das war, einfach nur schee. Gestern hat die Mannschaft natürlich eine ordentliche Portion Glück gehabt, aber selbst Kloppo hat jüngst in seiner PK vor dem ManCity Spiel das Spielglück beschworen denn „ohne Spielglück schlägst du keine grossen Gegner“ hat er sinngemäss gesagt.

    Tatsächlich kommt diese Länderspielpause jetzt extrem gut, man hat schon gesehen wieviel Körner z.B. Helmut in seinen letzten grossartigen Spielen gelassen hat als er für Jovic reinmusste.

    Prima auch dass mit der Entdeckung von Kostics Defensivqualitäten als LV eine weitere Schwachstelle der Mannschaft geschlossen wurde. Da können sich Willems und Tawatha echt ne Scheibe abschneiden.

    Auch prima dass Hütter nach anfänglichen Findungsprozessen jetzt anscheinend (s)ein relativ stabiles Korsett hat in dem man sogar bedingt rotieren kann.

    Bleibt als Problem eigentlich nur noch das MF wo aber schon Hoffnung besteht dass Torros Entwicklung nach oben noch nicht abgeschlossen ist und Gaci irgendwann mal eine stabile Form und die Ruhe am Ball findet.
    .
    Und man muss halt die Daumen drücken dass bis zum Winter wenn Bobbes wiederkommt Danny und Kostic von Verletzungen verschont bleiben.

    Ei und wenn man sich den anstehenden Spielplan so anschaut sollte zumindest auf dem Papier nichts mehr einer rauschenden Siegesserie des Vereins der Herzen im Weg stehen.

  22. vicequestore patta

    http://www.transfermarkt.de/sp.....ht/3058464

    „Zudem: Die Treffer der Mittelfeldspieler Jonathan de Guzman und Gelson Fernandes sind von den Angreifern Rebic und Sebastien Haller vorbereitet worden, einzig und allein beim Tor von Evan Ndicka hatte keine Eintracht-Offensivkraft seine Füße im Spiel.“

    Bei Evan NDickas Tor waren die Füße bei der Vorbereitung nicht im Spiel, wohl aber der Kopf von Sebastian Haller.

  23. ZITAT:
    „Ei und wenn man sich den anstehenden Spielplan so anschaut sollte zumindest auf dem Papier nichts mehr einer rauschenden Siegesserie des Vereins der Herzen im Weg stehen.“

    Sag ich doch die ganze Zeit. ;)

  24. Der Sieg war sicherlich glücklich, aber nicht unverdient. Hoffenheim hatte zwei sehr gute Chancen in der ersten Halbzeit, aber sonst kam von denen sehr wenig. Das Tor war am Ende eher Zufall. Wir hingegen, hatten durch Rebic zweimla auch noch sehr gute Tormöglichkeiten. Natürlich war das überragend effizient aus 4 Chancen zwei Tore zu machen, aber so ist das eben bei einer Spitzenmannschaft ;-)

    Dafür das man wieder 30 Minuten in Unterzahl spielen musste, dass man zwei Tage weniger Pause hatte, dass man Auswärts bei einer Mannschaft antritt die CL spielt, war es überragend. Wir haben da schon eine gute Truppe zusammen, es wird sicher auch mal Rückschläge geben, aber die Richtung stimmt.

    Mein Sohn hat gestern gemeint, dass Verein, Spieler, Fans irgendwie eine Einheit bilden. Da ist was dran. Selten hatte ich in den Jahren zuvor dieses Gefühl wie in den letzten 2-3 Jahren bis heute. Sicherlich auch durch die Erfolge im Pokal befeuert.

  25. ZITAT:
    “ …Mein Sohn hat gestern gemeint, dass Verein, Spieler, Fans irgendwie eine Einheit bilden. Da ist was dran. Selten hatte ich in den Jahren zuvor dieses Gefühl wie in den letzten 2-3 Jahren bis heute. Sicherlich auch durch die Erfolge im Pokal befeuert.“

    Sehr schön

  26. Klar war da gestern auch Glück dabei, wer weiß wie es ausgeht wenn der sympathische Traditionsverein in Führung geht..
    Aber:
    Man hat die Qualität den Gegner zu strafen, wenn der die Tore net macht.
    Das nenne ich das Spielglück erzwingen, weiter zu machen, präsent zu sein, dem Gegner schön auf den „Sack „gehn .
    Ich möchte auch noch mal betonen wie gut der Trapper der Eintracht tut.
    Guter Torwart und guter Fußballer, mit einer tollen Ausstrahlung.
    Schön auch wie er nach der Führung gegen Leipzig die Balljungen geimpft hat :-)
    Das sind so Kleinigkeiten, die für ihn sprechen.

  27. Kinners, was ein Stress.
    Ständig werde ich auf die großartige Leistung, der Eintracht angesprochen. Täglich im kompletten SGE Ornat rumlaufen, gut das nach dem Pokalsieger alle möglichen Shirts erworben wurden. Dauernd Spiele der glorreichen Adler. Und dann noch so ein Wetterchen. Noch nie kam die Länderspielpause derartig ersehnt.

  28. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „… Mein Sohn hat gestern gemeint, dass Verein, Spieler, Fans irgendwie eine Einheit bilden. …“

    Wie ich gestern schon schrieb, sprechen die Spieler ja auch von „Familie“, wenn sie die Mannschaft meinen…

  29. Volker (#25): Volle Zustimmung.

  30. ZITAT:
    „Kinners, was ein Stress.“

    Diese Art von Stress hältst du sicherlich gerne noch länger aus. 😎

  31. ZITAT:
    „Volker (#25): Volle Zustimmung.“

    Auch tief beeindruckender Tweet von Lucas Torro gestern

  32. mwa: Die Entlassung vom Korkut schein relativ achselzuckend hingenommen zu werden; sonst gab es bei frühen Trainerentlassungen schon mal Empörung wegen Kurzlebigkeit des Geschäfts und so was, bei einem Trainer, der letzte Halbserie noch gute Ergebnisse lieferte. Ist der VfB echt so schlecht, dass der Rausschmiß jetzt schon nötig ist?

  33. kachaberzchadadse

    @33 Das Defensivgekicke, das der Tayfun hat spielen lassen, hat wohl einige nicht nur in der Vereinsspitze ratlos werden lassen. Man hatte sich mit dem aufgepimpten Kader deutlich mehr versprochen, gerade in Sachen Offensivfußball. Beim Tabellenletzten mit Fünfer-Abwehrkette und drei defensiven Mittelfeldspielern anzutreten, hat wohl das Fass zum überlaufen gebracht (und wie schlecht Hannover ist haben wir erst letzte Woche gesehen).

  34. Ich hab mich nach deren Spiel mal kursorisch durch das VfB-Forum gelesen. Da herrschte kollektive Fassungslosigkeit. Und mal ganz ehrlich, wenn man sich deren Kader auf dem Papier so ansieht, dürften die mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

  35. Frank N. Furter

    Ich habe mir gerade die PK nach dem Spiel angesehen, der Nagelsmann ist echt ein Sonnenschein…

  36. @33

    Man muß sich um Tayfun Kurkut und seine Mitstreiter, die ebenfalls entlassen wurden keine Sorgen machen, wurden sie doch alle 3 in diesem Sommer mit Verträgen zu verbesserten Konditionen bis 30.Juni 2020 ausgestattet.
    Das Fußballgeschäft ist manchmal kurzlebig und was in der letzten Saison zu einer Serie von 14 Spielen mit 31 Punkten bei nur einer Niederlage in der Liga führte ist mit etwas Pech (oder Unvermögen) eben heute Platz 18 nach 7 Spielen.
    Das Spielglück war Schlacke06 am Anfang der Saison auch nicht hold, die haben aber anscheinend früh genug die Kurve gekriegt.

  37. Der Nagelsmann war ja sowas von angefressen in der PK. Schlechter Verlierer!

  38. ZITAT:
    „Der Nagelsmann war ja sowas von angefressen in der PK. Schlechter Verlierer!“

    Der wusste schon, was die Rundschau über ihn schreiben wird und hatte deshalb schlechte Laune.

  39. Danke, Spätzlekenner. Aber warum waren die in der letzten Rückrunde so gut?

  40. Ich hatte so ein ungutes Gefühl als Kostic völlig platt raus ist. Der Willems ist m.E. noch nicht richtig angekommen….. den muss der Trainer besser machen.

  41. OT:
    Der hiesige ÖPNV muss sich ja mancherlei Kritik gefallen lassen. Kann aber auch sein, dass der RMV alles in allem bessere Arbeit abliefert als andere ÖPNV-Organisationen. Weiß man ja nie so genau, die Bewertung hängt von vielen Faktoren ab.
    Bei der Düsseldorfer Rheinbahn mussten sie jetzt feststellen, dass auch bei der Beschaffung von neuen Hochflurbahnen viele Faktoren zu berücksichtigen sind. In einem etwas kurios anmutenden Fall ist das vermutlich nicht ganz gelungen:
    https://www.express.de/duesseldorf/mega-desaster-fuer-rheinbahn-neue-super-bahn-zu-breit-fuer-duisburger-u-bahn-tunnel-31404432

  42. Schalke ist übrigens erfolgreich seit Mascarell wieder an Bord ist.

  43. Exilfrankfurter

    Spielglück, Euphorie, Abwehrschlacht…..
    Wir haben tatsächlich zu zehnt den Punkt wiedergewonnen, den wir zu zehnt verloren.
    Und sogar noch nen halben pro Spiel bonus.
    Trotzdem geht so ein Gekicke auf Dauer auf Substanz,
    es braucht einen Spieler ,der im MF den ball halten kann und damit Rhytmus/Tempo variiert.
    Schade, dass Allan überfordert war.

  44. Frank N. Furter

    Der VFB hat aber auch einen ganz schönen Verschleiß, was Trainer angeht. 14 in den letzten 10 Jahren…

  45. ZITAT:
    „Der Nagelsmann war ja sowas von angefressen in der PK. Schlechter Verlierer!“

    Einen Trainer, der ein guter Verlierer ist, sollte man sofort entlassen.

  46. ZITAT:
    „Der Nagelsmann war ja sowas von angefressen in der PK. Schlechter Verlierer!“

    Je mehr der sich ärgert, um so breiter wird mein Grinsen und dank der Länderspielpause wird dieses Grinsen noch bis mindestens zum 20.10. andauern …

  47. ZITAT:
    „OT:
    Der hiesige ÖPNV muss sich ja mancherlei Kritik gefallen lassen. Kann aber auch sein, dass der RMV alles in allem bessere Arbeit abliefert als andere ÖPNV-Organisationen.

    Im ZDF gab es dazu vor einigen Wochen eine kleine Reportage. Darin zu sehen das Beispiel, sich in Ba-Wü eine Fahrkarte zu kaufen. Kurzum: Auch wenn es schwer zu glauben ist, aber mit dem RMV haben wir es vergleichsweise noch richtig gut.
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/zdf-zoom-teure-tickets-viele-zonen-100.html

  48. Sûperhonqué - N'Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „es braucht einen Spieler ,der im MF den ball halten kann und damit Rhytmus/Tempo variiert.“

    Stendera

  49. @46: Der VfB ist nicht trainerstabil!

  50. Tirili.
    3 Spiele 9 Punkte 10:3 Tore
    Tirili.

  51. Exilfrankfurter

    Oh wie schön, dass wir wieder bei Stendera sind….
    Er hat ja jetzt zwei Wochen Zeit und Platz, zu zeigen
    was er für ein toller Hecht ist.
    Nur der Bart……

  52. Hihi, wieder gravierender Bewertungsunterschied im Notenspiegel im Revolverblatt und im Zentralorgan. Beim kicker komme ich auf 3,3 und in der Bildungszeitung auf 2,5. Hier sind auch Trapp und Jovic in der „Mannschaft des Tages“. Der Trapper erhielt bei denen die Note 1 und dort 3. *grübel*

  53. Fakt ist: die Eintracht hat eine überragende Offensive und einen sehr guten Torwat. Mittelfeld und Abwehr
    sind verbesserungsfähig. Wenn Rebic und Joric gesund bleiben ist ein Platz zwischen 6-10 drin sofern einige
    Konkurrenten (Schalke,Hoffenheim,RB Leibzig ) Schwächen zeigen sollten.Ein Fragezeichen bleibt natür-
    lich die Kräftemäßige Beanspruchung aus der EL:

  54. ZITAT:
    „Der VFB hat aber auch einen ganz schönen Verschleiß, was Trainer angeht. 14 in den letzten 10 Jahren…“

    Stand heute Standart :

    Kommentar FR:“ Die sind in der Bundesliga durchschnittlich gerade mal 15 Monate im Amt – ein bisschen mehr als eine Saison also, dann ist Schluss.“

    FR lesen kann schlau machen, muss aber nicht.

  55. Exilfrankfurter

    Fakt ist vor allem, dass der Jovic ein klasse Spiel gemacht hat.
    Auch unabhängig von Tor und Asist, sehr gute Bewegungsabläufe.
    voll drin im Spiel, siehe die vielen Nickligkeiten gegen ihn.
    Habe immer noch Unverständnis, dass Hoppelheims IV so treten durfte.

  56. @55 Lieber Dieter, in einem Punkt würde ich Dir widersprechen, unsere Abwehr ist seit der Entdeckung von Kostic als LV auch richtig gut, Danny deCosta auf rechts muss sich mittlererweile auch vor keinem anderen RV der anderen Bundesligatopclubs verstecken, die IV mit Abraham, Ndicka und Russ ist grundsolide, Trapp im Tor findet auch zur alten Form zurück.und Hase der Libero ist in Granatenform. Nur die Ersatzspieler sind ein kleines Luxusproblem, aber wenn Chandler wieder kommt wäre das auch gut.

  57. ZITAT:
    „Der VFB hat aber auch einen ganz schönen Verschleiß, was Trainer angeht. 14 in den letzten 10 Jahren…“

    Und Manager?

  58. Was sagt denn eigentlich Gusovius dazu?

  59. ZITAT:
    „Der VFB hat aber auch einen ganz schönen Verschleiß, was Trainer angeht. 14 in den letzten 10 Jahren…“

    Das kommt nach Meisterschaften oft. Da sollte die Eintracht von lernen…..:^°

  60. Na, mit Jovic hat es beim Kicker sogar mal ein Frankfurter in die Elf des Tages geschafft.
    Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?

  61. Letzte Saison am 7. Spieltag hatte Frankfurt 10 Punkte. 3 Siege – 1 Unentschieden. Tebellenachter…. Dortmund hatte mit 17 Pkten. die Meisterschaft klar im Blick.

  62. ZITAT:
    „Was sagt denn eigentlich Gusovius dazu?“

    Och…einiges.

    https://hoffenheimblog.de/2018/10/08/ver-sieben/

  63. Habe gerade den HInweis gefunden, dass wir kurz vor der Festverpflichtung (10 Millionen) von Jovic stehen.
    Ansonsten müsste man auch so langsam nervös werden.

  64. ZITAT:
    „Was sagt denn eigentlich Gusovius dazu?“
    Och…einiges.
    https://hoffenheimblog.de/2018/10/08/ver-sieben/

    Gute Güte. Der schwurbelt ja tatsächlich noch immer so wie einst.

  65. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „… Stand heute Standart :
    Kommentar FR:“ Die sind in der Bundesliga durchschnittlich gerade mal 15 Monate im Amt – ein bisschen mehr als eine Saison also, dann ist Schluss.“… „

    Da versaut der HAESVAU ja auch die Statistik… ;-)

  66. ZITAT:
    „Och…einiges.
    https://hoffenheimblog.de/2018/10/08/ver-sieben/

    Gibt die Stimmung bei den Kraichgauern, die ich mitbekam, ganz gut wieder.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was sagt denn eigentlich Gusovius dazu?“

    Och…einiges.

    https://hoffenheimblog.de/2018/10/08/ver-sieben/
    Aber im Grunde nix. Dafür ausführlich.

  68. Bei 14 Trainern in 10 Jahren (#46) komme ich nicht auf durchschnittlich 15 Monate (#56). Ihr?

  69. ZITAT:
    „Na, mit Jovic hat es beim Kicker sogar mal ein Frankfurter in die Elf des Tages geschafft.
    Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?“

    Dortmund. Die Bayern wenn Lewandowski zu alter Form aufläuft und evtl. noch Leipzig. Das war’s dann aber auch.

  70. Fortschrittliches aus Mainz
    http://www.fr.de/latestnews/st.....-a-1597478
    Stadion putzen statt Strafe zahlen

  71. ZITAT:
    „Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?“

    Och naja, Reus/Sancho/pulisic/alcacer find ich jetzt nicht soooo schlecht. Gladbach mit stindl, plea, Hofmann und Herrmann ist auch OK. Gut, solche Mittelklasse-teams wie München oder Schalke können bei den unsrigen nicht mithalten, aber Durchschnitt sollte auch nicht unser Gradmesser sein.
    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Na, mit Jovic hat es beim Kicker sogar mal ein Frankfurter in die Elf des Tages geschafft.
    Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?“

    Dortmund. Die Bayern wenn Lewandowski zu alter Form aufläuft und evtl. noch Leipzig. Das war’s dann aber auch.“

    Reus/Sancho/pulisic/alcacer sehe ich momentan auch ganz weit vorne. Leipzig hat Augustin, Poulsen und Werner schwanken allerdings schon sehr stark. Und Bayern? Durchschnitt sollte nicht unser Gradmesser sein, meine ich. Dafür würde ich noch Gladbach mit rein nehmen. Stindl plea Hofmann Herrmann ist so schlecht nicht. Was diese ganzen graupenteams wie Schalke oder VfB da vorne drin haben ist mir einerlei.

  72. Hoppala, mobiles bloggen is nicht meine Stärke.

  73. gestern abend der Sportschau Kommentator meinte gegen Rebic im 16er das sei zu wenig für einen 11er gewesen. Für mich war das ein Elfer. Beim kicker bekommt der Schiri Note 2,5.

  74. Nee für mich war das auch kein Elfer.

  75. Oliver Fritsch über die Bayern (und ein wenig über die Eintracht)
    https://www.zeit.de/sport/2018-10/fc-bayern-muenchen-krise-niko-kovac

    So ganz bin ich diesmal nicht seiner Meinung. Und ich halte es auch für zu früh, einen Abgesang zu starten.

  76. Dann hast Du drei, vier Elfer pro Spiel. Das war wirklich zu wenig.

  77. Und diese dämliche Kartensammelei mit dem Meckern geht mir sowas von auf den Zeiger. Da planen die Spieler ein paar Tage extra Urlaub mit, da bin ich mir sicher.

  78. Die Bayern werden schon noch Meister werden, diese Saison. Ich glaube nicht, dass einer der anderen Mitkonkurrenten eine ähnliche Konstanz wie die Bayern hinbekommt…

  79. ZITAT:
    „Dann hast Du drei, vier Elfer pro Spiel. Das war wirklich zu wenig.“

    Na gut, aber noch ein wenig weniger reicht halt manchmal doch. Siehe gestern Abend das schwere „Kontaktstattfinden“ an Dosen-Timo seitens des Clubberers.

  80. Herrlich SZ : “ Spötter der Branche sagen: Der FC Bayern ist der HSV in Groß. „

  81. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was sagt denn eigentlich Gusovius dazu?“
    Och…einiges.
    https://hoffenheimblog.de/2018/10/08/ver-sieben/

    Gute Güte. Der schwurbelt ja tatsächlich noch immer so wie einst.“

    Schon jetzt mein Begriff der Woche „… Nicht wegen überzogener Erwartungen wie beim Bundesland-Bruder, …“

    Bundesland-Bruder. Geil,

  82. ZITAT:
    „Dann hast Du drei, vier Elfer pro Spiel. Das war wirklich zu wenig.“

    „zu wenig“ da bekomme ich jedesmal Blutdruck, wenn ich diesen Quatsch höre.
    Entweder es ist ein Foul – dann Elfer, oder eben nicht.

  83. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dann hast Du drei, vier Elfer pro Spiel. Das war wirklich zu wenig.“

    „zu wenig“ da bekomme ich jedesmal Blutdruck, wenn ich diesen Quatsch höre.
    Entweder es ist ein Foul – dann Elfer, oder eben nicht.“

    Dann war es eben kein strafstoßwürdiges Foul… und jetzt?

  84. Wer kümmert sich eigentlich um die Säulen der Eintracht – da muss noch immer der (4.?) Titel als DFB-Pokalgewinner am Willy-Brandt-Platz ergänzt werden!

  85. ZITAT:
    „Wer kümmert sich eigentlich um die Säulen der Eintracht – da muss noch immer der (4.?) Titel als DFB-Pokalgewinner am Willy-Brandt-Platz ergänzt werden!“

    74, 75, 81, 88, 18!

  86. ZITAT:
    „Wer kümmert sich eigentlich um die Säulen der Eintracht – da muss noch immer der (4.?) Titel als DFB-Pokalgewinner am Willy-Brandt-Platz ergänzt werden!“

    Die Ponite „Das lohnt sich nicht, man wartet noch bis zum Saisonende“ ist leider schon verreckt.

  87. ZITAT:
    „… Bildungszeitung …“

    Apropos Bild:

    https://pbs.twimg.com/media/Do1CXLSW4AAcOaT.jpg:large

    Und trotzdem wird das Drecksblatt wieder und wieder von Eintrachtlern gekauft, verlinkt, besprochen…

  88. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wer kümmert sich eigentlich um die Säulen der Eintracht – da muss noch immer der (4.?) Titel als DFB-Pokalgewinner am Willy-Brandt-Platz ergänzt werden!“

    Die Ponite „Das lohnt sich nicht, man wartet noch bis zum Saisonende“ ist leider schon verreckt.“

    Nö. Noch sind zwei Titel zu vergeben diese Saison.

  89. Dann war es eben kein strafstoßwürdiges Foul… und jetzt?“

    Doch! Er läuft ihm in den Weg und außerhalb pfeift man sowas als taktisches Foul durchaus nicht selten … und jetzt?

  90. Die Stuttgarter haben doch nicht ernsthaft geglaubt, dass sich einer wie Hasenhüttel ihr Durcheinander antut.

  91. Kein Elfer an Rebic. „Zu wenig“ heißt, dass der Körpereinsatz nicht so überzogen war, dass er zum Foul wurde. Im MF wäre Ante davon vielleich gar nicht hingefallen, in jedem Fall ist das so der Einsatz, den er auch selbst immer zeigt.

    Was ich in gar keiner Nachschau sah, war eine Wiederholung einer Szene ganz kurz vor Schluß, als ein Blauer im 16er über Maggos Füße stolpert. So sah es zumindest im Stadion aus. War da was?

  92. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Dann war es eben kein strafstoßwürdiges Foul… und jetzt?“

    Doch! Er läuft ihm in den Weg und außerhalb pfeift man sowas als taktisches Foul durchaus nicht selten … und jetzt?“

    Foul ist Foul und Foul im Strafraum ist Elfmeter, oder nicht? So etwas wie ein „nicht strafstoßwürdiges Foul“ dürfte es eigentlich nicht geben.

  93. @95 Falke:
    Der lief in de Maggo rein, kein Foul. Es gab an den Füßen auch keinen Kontakt.
    (So ähnlich wie beim Ante in HZ1)

  94. ZITAT:
    „Kein Elfer an Rebic. „Zu wenig“ heißt, dass der Körpereinsatz nicht so überzogen war, dass er zum Foul wurde. Im MF wäre Ante davon vielleich gar nicht hingefallen, in jedem Fall ist das so der Einsatz, den er auch selbst immer zeigt.

    Was ich in gar keiner Nachschau sah, war eine Wiederholung einer Szene ganz kurz vor Schluß, als ein Blauer im 16er über Maggos Füße stolpert. So sah es zumindest im Stadion aus. War da was?“

    War ne recht eindeutige Flugeinlage… und niemals Elfmeter.
    Foul ist Foul ist richtig, und Foul im Strafraum ist Elfmeter ist richtig. In der Theorie… in der Praxis gibt es da eben (zu Recht) Unterschiede. Wenn man seinem Gegenspieler beim Befreiungsschlag an die Hacke tritt und nicht den Ball trifft, ist das eben auch ein Foul. Egal, ob der dann den anderen Fuß hochwirft… zum Glück ist das in der Nachspielzeit eines Pokalfinales auch nur Theorie und nicht Praxis ;)

  95. @ 97 fg, 98 berti
    Danke

    Und weil wir gerade Dauerthemen gern haben: War das jetzt gut und Ausdruck unserer starken Tradition, dass die Sangestruppe Mainmetropole mit fast ununterbrochen vorgetragenem Liedgut bekannter Art die akustische Hoheit auf Hopps Spielplatz hatte, oder ist das nervtötender Dausersingsang von Sportbanausen?

  96. ZITAT:
    „Die Ponite „Das lohnt sich nicht, man wartet noch bis zum Saisonende“ ist leider schon verreckt.“

    Hab es gerade nicht vor Augen. Ein Euro-League-Titel käme auf eine andere Säule?

  97. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „… Bildungszeitung …“

    Apropos Bild:

    https://pbs.twimg.com/media/Do1CXLSW4AAcOaT.jpg:large

    Und trotzdem wird das Drecksblatt wieder und wieder von Eintrachtlern gekauft, verlinkt, besprochen…“

    Das ist auf so vielen Ebenen unverschämt geschmacklos, dass man ohne Warnung schießen möchte.

  98. Nochmals zur Szene mit Ante Rebic, da hatte ich auch spontan und lautstark Elfer gefordert. Anderseits meine ich mich zu erinnern, dass wir in den ersten Halbzeit gegen Rom eine ähnliche Szene mit Immobile hatten. Da war ich ein wenig skeptisch, Elfer habe ich da aber nicht gerufen.

  99. ZITAT:
    „…Das ist auf so vielen Ebenen unverschämt geschmacklos, dass man ohne Warnung schießen möchte.“

    Aber der Sportteil…

  100. Sollen in der Hölle schmoren, alle von Döpfert und J. Reichelt abwärts.

  101. ZITAT:
    „Sollen in der Hölle schmoren, alle von Döpfert und J. Reichelt abwärts.“

    Friede Springer also verschonen?

  102. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sollen in der Hölle schmoren, alle von Döpfert und J. Reichelt abwärts.“

    Friede Springer also verschonen?“

    Lass Dir was einfallen.

  103. ZITAT:
    „Apropos Bild:

    https://pbs.twimg.com/media/Do1CXLSW4AAcOaT.jpg:large

    Man könnte auch den Zeitungshändler des Vertrauens fragen, warum er sich nicht schämt, so etwas auszuhängen.

  104. ZITAT:
    „Lass Dir was einfallen.“

    Dieses wandbild vom taz Gebäude würde sich sicher gut auf dem Haus gegenüber Ihrem Schlafzimmer machen.
    Wo findet eigentlich dieses regelmäßige Frühstück statt, dass Friede mit unserer Lieblingskanzlerin und der Bertelsmann Frau immer abhalten soll?

  105. „Isch muss des so mache und wer is des dann“ wird der sagen.

  106. ZITAT:
    „“Isch muss des so mache und wer is des dann“ wird der sagen.“

    Dann kauft man seien Zigaretten halt woanders.

  107. Dem netten Kioskmenschen von um die Ecke zu erklären, dass ich zum Boykott seines Geschäfts aufrufe, weil er die Bildzeitung verkauft: Das ist, Politik auf die Straße zu bringen!

  108. Diese Bild Zeitung ist so ein No-Go, da könnt ich dauernd nur kotzen. Die haben alle ihre Seelen verkauft! Aber es gibt in unserer modernen Gesellschaft offenbar genug Spanner und Katastrophen-Touristen, die für so ein Drecks-Blatt bei derartigen Schlagzeilen erst recht gerne ihre Börse zücken! Widerlich!

  109. Entspannt in die Pause!

    OT , hier gibt es keine Entspannung , jeder gibt seinen Senf dazu, schee gelle.

    https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_84581352/hamann-spricht-klartext-ueber-die-bayern-krise.html

  110. Irgendwie bekomm ich grad Lust, mit nem Diesel ne BILD holen zu fahren.

  111. Jeder gute Trainer hätte für Ribery längst eine TG2 gebildet.

  112. ZITAT:
    „Irgendwie bekomm ich grad Lust, mit nem Diesel ne BILD holen zu fahren.“

    Wie „badass“ von dir….richtig harte typen fahren übrigens bei rot.

  113. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Irgendwie bekomm ich grad Lust, mit nem Diesel ne BILD holen zu fahren.“

    Wie „badass“ von dir….richtig harte typen fahren übrigens bei rot.“

    Eben nicht, das sind nur die Arschloecher mit dem Fahrrad

  114. ZITAT:
    „Na, mit Jovic hat es beim Kicker sogar mal ein Frankfurter in die Elf des Tages geschafft.
    Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?“

    Jedenfalls eine Nuance besser als wir das letzte Mal in Europa gekickt haben, mit glaube ich Ocean, Hoffer und Friend oder so ähnlich ;)

  115. Dürfen wir auf einen Volltreffer hoffen?

  116. Wenn ich ein Auto hätte, dann nur mit dem Aufkleber : Ich bremse nicht für DocSnyder

  117. Das hier verlinkte Ding finde ich im Netz nicht, dafür aber folgende Bild Schlagzeilen:
    „Tod seines Bruders: So tröstet Frankfurt den trauernden Lucas Torro.“ oder „Tapferer Eintracht Star spielt nach Tod des Bruders.“
    Naja. Jeder macht sich die Welt wie sie ihm gefällt.
    Getoppt vom Vorschlag den Kiosk zu boykottieren.

  118. Ist „badass“ eigentlich mit „Fettsteiß“ richtig übersetzt?

  119. ZITAT:
    „Welche Mannschaften in der Liga haben eine bessere Angriffsreihe als wir (oder zumindest in Europa) ?“

    Mit Rebic, Haller und Jovic haben wir unbestritten eine im Ligavergleich sehr hohe Qualität im Angriff, wobei diese sehr unterschiedlichen Spielertypen auch nicht leicht auszurechnen sind.

    Beim BVB, bei den Dosen und vor allem bei Gladbach (Raffael, Plèa, Hazard, Traorè, Herrmann, Stindl) ist die Anzahl guter Angriffsspieler deutlich höher als bei uns. Bei BMG kommt noch dazu, dass sie für die „8“ in der Zentrale gleich drei recht spielstarke Kicker haben (Hofmann, Neuhaus, Cuisance). Über individuelle Qualität lässt sich natürlich oft streiten und die Kicker unterliegen ja auch Formschwankungen. Aber der Hecking kann mit der breiten Qualität, die ihm offensiv zur Verfügung steht, schon sehr stark variieren und auf die Stärken und Schwächen des Gegners entsprechend reagieren.
    Letzteres war auch am Samstag gegen die Bauern der Fall (erstmals mit Stindl als hängender Spitze). Das war schon sehr auffällig und wird hier auch mit Blick auf die Aufgabenverteilung der Offensivspieler ganz gut erklärt:
    https://www.waz.de/sport/fussball/gladbach/der-gladbach-triumph-ist-auch-ein-grosser-erfolg-fuer-hecking-id215501309.html

  120. Springer verdient mit der Totholzausgabe der Blöd am Kiosk doch schon lange kein Geld mehr. Beim online-Auftritt wird die Kohle über die Shops reingeschaufelt, nicht über das redaktionelle Angebot, hab ich schon vor längerer Zeit mal gelesen.
    Ansonsten ist ja hier zu dem Drecksblatt schon das Richtige gesagt worden.

  121. @Doc: Das verlinkte Ding hat jemand heimtückischen nachts im Keller mit Microsoft Paint gebastelt.

  122. ZITAT:
    „Dürfen wir auf einen Volltreffer hoffen?“

    Diese sportredaktion der FR ist ja teilweise gar nicht mehr greifbar, ich habe den Eindruck, die haben sich ein Stück weit selbst verloren.

  123. ZITAT:
    „Springer verdient mit der Totholzausgabe der Blöd am Kiosk doch schon lange kein Geld mehr.“

    Die verkaufen immer noch täglich etwas über 1,5 Mio. Stück. Das soll nicht langen, um Geld zu verdienen?

  124. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dürfen wir auf einen Volltreffer hoffen?“

    Diese sportredaktion der FR ist ja teilweise gar nicht mehr greifbar, ich habe den Eindruck, die haben sich ein Stück weit selbst verloren.“

    Der Transferwert soll sogar schon negativ sein.

  125. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Springer verdient mit der Totholzausgabe der Blöd am Kiosk doch schon lange kein Geld mehr.“

    Die verkaufen immer noch täglich etwas über 1,5 Mio. Stück. Das soll nicht langen, um Geld zu verdienen?“

    Die Zahl ist zwar korrekt. In den letzten 20 Jahren hat die Bild allerdings zwei Drittel ihrer Auflage veloren. Auch in den letzten Jahren gingen die Verkaufszahlen stark zurück. Die rapide sinkenden Umsätze stellen ein echtes Problem dar, weil die Kosten in aller Regel nicht im Gleichschritt reduziert werden können. Manches Nähere dazu findet sich hier (obwohl ich den Focus nur äußerst ungern verlinke):
    https://www.focus.de/finanzen/boerse/springer-kommt-ins-schwitzen-medienexperte-zum-bild-erdrutsch-der-bedeutungsverlust-ist-eklatant_id_7025903.html

  126. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Dürfen wir auf einen Volltreffer hoffen?“

    Diese sportredaktion der FR ist ja teilweise gar nicht mehr greifbar, ich habe den Eindruck, die haben sich ein Stück weit selbst verloren.“

    Der Transferwert soll sogar schon negativ sein.“

    Das kommt davon, wenn man auch für Blättchen wie die FNP schreibt.

  127. Ich finde es ja doll, wenn so ein Satz Im Focus steht.

    „Die Menschen sind gebildeter als früher und legen deswegen mehr Wert auf Qualitätsjournalismus.“

  128. Die Kohle hätte man auch in selbstspendende Seifenspender investieren können:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....ahlen.html

  129. ZITAT:
    „Ich finde es ja doll, wenn so ein Satz Im Focus steht.

    „Die Menschen sind gebildeter als früher und legen deswegen mehr Wert auf Qualitätsjournalismus.““

    Tja, ausgerechnet…..

  130. Die einzige deutschsprachige Zeitung die man guten Gewissens lesen kann und die einen ideologiefreii über Deutschland unterichtet ist die NZZ, Das ist sehr traurig. Sogar meine früher heißgeliebte FAZ manipuliert den Leser in übler Weise. Da nützt es nichts wenn man sich zwei Tage später entschuldigt.

  131. http://www.kicker.de/news/fuss.....ahlen.html

    Hmm, was kostet uns dann die Sache im Europapokal?!

  132. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich finde es ja doll, wenn so ein Satz Im Focus steht.

    „Die Menschen sind gebildeter als früher und legen deswegen mehr Wert auf Qualitätsjournalismus.““

    Tja, ausgerechnet…..“

    Ich glaube Qualität ist der falsche Begriff, aber bei so Statistiken und ich möchte den brau eh blauen Balken bei der Bundestagswahl ausschließenden aber doch den Gelben und Schwarzen berücksichtigen:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2017

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/163740/umfrage/parteipraeferenz-von-politikjournalisten-in-deutschland/

  133. „ZITAT:
    Jedenfalls eine Nuance besser als wir das letzte Mal in Europa gekickt haben, mit glaube ich Ocean, Hoffer und Friend oder so ähnlich ;)“

    Es gab da noch einen Nachwuchstürmer…Mayer oder so…ist aber nicht mehr da…

  134. ZITAT:
    „Jedenfalls eine Nuance besser als wir das letzte Mal in Europa gekickt haben, mit glaube ich Ocean, Hoffer und Friend oder so ähnlich ;)“

    Da gab es noch einen aus dieser Kategorie:
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....n-a-622113
    Bei dem hab ich wirklich geglaubt, dass er es bei uns packen und regelmäßig ein paar Buden machen würde. Tja, das war dann aber leider nichts.

  135. ZITAT:
    „Die einzige deutschsprachige Zeitung die man guten Gewissens lesen kann und die einen ideologiefreii über Deutschland unterichtet ist die NZZ, Das ist sehr traurig. Sogar meine früher heißgeliebte FAZ manipuliert den Leser in übler Weise. Da nützt es nichts wenn man sich zwei Tage später entschuldigt.“

    Bei der TAZ z.B. kann ich gut mit deren Haltung leben – die liegt ja klar auf dem Tisch. Bei anderen Publikationen ist’s in der Tat übel mittlerweile. Da empfinde ich NZZ auch als sehr angenehme Alternative.

  136. Srdjan Lakic. War ein kurzes Vergnügen. Auf Zypern und in Tel Aviv hat er ja nochmal getroffen.

  137. ZITAT:

    „Das kommt davon, wenn man auch für Blättchen wie die FNP schreibt.“

    … und übrigens auch für die Gießener Allgemeine aka Wetterauer Zeitung. Sind wohl die neuen Eigentümer. Meistens 1:1 die Artikel in der FR.

  138. ZITAT:
    „ZITAT:

    „Das kommt davon, wenn man auch für Blättchen wie die FNP schreibt.“

    … und übrigens auch für die Gießener Allgemeine aka Wetterauer Zeitung. Sind wohl die neuen Eigentümer. Meistens 1:1 die Artikel in der FR.“

    Danke für die Zusatzinfo, war mir nicht bekannt.

  139. ZITAT:
    „ZITAT:

    Bei der TAZ z.B. kann ich gut mit deren Haltung leben – die liegt ja klar auf dem Tisch. Bei anderen Publikationen ist’s in der Tat übel mittlerweile. Da empfinde ich NZZ auch als sehr angenehme Alternative.“

    Die TAZ ist aber eher was für Filterblase und politische Erziehung, und kein Hort der neutralen Berichterstattung.

    Da kann ich ja gleich Blogs lesen.

  140. A propos: gibt’s den JCM eigentlich noch?

  141. ZITAT:
    Die TAZ ist aber eher was für Filterblase und politische Erziehung, und kein Hort der neutralen Berichterstattung.

    neutrale berichterstattung (wenn es die überhaupt geben kann) bekommt man kostenfrei im netz – und wird von agenturen geliefert. für meinen geschmack viel zu viel übrigens.

  142. @135 HG
    Es ist wirklich schlimm was aus der FAZ geworden ist.

  143. Lakic – das waren die Zeiten, als die Leute Meier für einen Mittelfeldspieler hielten und nicht sahen, dass Lakic dem nur im Wege steht.

  144. ZITAT:
    „neutrale berichterstattung … bekommt man kostenfrei im netz “

    Garantiert nicht.

    Muss aber auch gar nicht sein, wenn die Haltung der Autoren klar bekannt ist. Das ist bei der TAZ der Fall. Man weiß woher es kommt und kann es einordnen. Im Idealfall hat man mehrere Informationsquellen.

  145. ZITAT:
    „A propos: gibt’s den JCM eigentlich noch?“

    Soma Rosenhöhe? Zumindest hat da letzte Saison noch ein JCM ab und an gekickt.

  146. „Garantiert nicht.“
    fundiert begründet, danke. was könnte „neutraler“ als eine dpa, eine reuters, eine afp-meldung sein? und die finde ich in hülle und fülle im netz.

  147. ZITAT:
    Im Idealfall hat man mehrere Informationsquellen.“

    Nur leider bekommt man so gut wie nie die Rohdaten, sondern immer die verarbeiteten. Und die haben meist ein Bias.

    Es heißt ja hier auch immer: Warum fragt ihr nicht mal dies und jenes in der PK, weil dann alle die Rohdaten haben und man selbst keine Story daraus machen kann.

  148. ZITAT:
    „Lakic – das waren die Zeiten, als die Leute Meier für einen Mittelfeldspieler hielten und nicht sahen, dass Lakic dem nur im Wege steht.“

    Das ist ja nun allen bekannt.

  149. ZITAT:

    Muss aber auch gar nicht sein, wenn die Haltung der Autoren klar bekannt ist. Das ist bei der TAZ der Fall. Man weiß woher es kommt und kann es einordnen. Im Idealfall hat man mehrere Informationsquellen.“

    Dann müsste Dir Foxnews ja auch gefallen, da weiß man auch schon vorher woher es kommt ;-)))))

  150. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „gestern abend der Sportschau Kommentator meinte gegen Rebic im 16er das sei zu wenig für einen 11er gewesen…..“

    Der Sportschaumann sprach auch vom Derby, was kann man von so jemandem erwarten…

  151. TAZ ist doch rechte Hetze. Um neutral informiert zu sein lese ich das Neue Deutschland und die Rote Fahne.

  152. ZITAT:
    „Garantiert nicht.“
    fundiert begründet, danke. was könnte „neutraler“ als eine dpa, eine reuters, eine afp-meldung sein? und die finde ich in hülle und fülle im netz.“

    Ähnlich gut begründet, wie Deine Aussage.

    Warum sollten Agenturmeldungen neutral sein?

  153. ZITAT:
    „TAZ ist doch rechte Hetze. Um neutral informiert zu sein lese ich das Neue Deutschland und die Rote Fahne.“

    ich dachte indymedia?

  154. ZITAT:
    „@135 HG
    Es ist wirklich schlimm was aus der FAZ geworden ist.“

    In der Tendenz sehe ich den Qualitätsverlust auch so, wobei ja der gedruckte Umfang der Berichterstattung gleichfalls stark abgenommen hat.
    Allerdings bleibt die FAZ für mich gleichwohl mit Abstand die beste deutsche Tageszeitung.

  155. ich möchte gerne das Handelsblatt in den Ring schmeißen

  156. @159: Gut, welche auch sonst?

  157. Hat jemand von Euch schon mal ein Buch von Inger-Maria Mahlke in der Hand gehabt? Diese Schriftstellerin war mir bis heute gar kein Begriff.

  158. TAZ lesen ist nicht links, sondern logisch… Wenn auch ideologisch.

    Und hier… Schweißfuß… die Geschichte von den mehrheitlich linken Mainstream-Medien hat so nen Bart, da kann man schon mit den Springerstiefeln drauftreten.
    Journalismus ist das heute aus meiner Sicht nur noch selten. Man muss heute irgendwie mit dem Arsch an die Wand kommen und schreibt halt mehrheitlich reißerisches Zeug mit Bildern.

  159. ZITAT:
    „Hat jemand von Euch schon mal ein Buch von Inger-Maria Mahlke in der Hand gehabt? Diese Schriftstellerin war mir bis heute gar kein Begriff.“

    Also das würde ich ja lesen:
    https://www.amazon.de/Beschwerdemanagement-Polizei-empirische-Schriftenreihe-Wissenschaft/dp/3866760523/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539023325&sr=8-1&keywords=9783866760523

    Der Rest, Aufbau Verlag und Suhrkamp, da läuft es mir kalt den Rücken runter

  160. ZITAT:
    „ich möchte gerne das Handelsblatt in den Ring schmeißen“

    Ich stimmt zu und gehe mir jetzt den Mund mit Seife auswaschen.

  161. TASS hat immer sehr seriös informiert. Und wie hießen die Albaner noch?

  162. ZITAT:
    „TASS hat immer sehr seriös informiert. Und wie hießen die Albaner noch?“

    Genau wie Comical Ali….

  163. Jeden Tag die Fussball Bild und man ist bestens versorgt. Alles Andere deckt der Pro 7 Videotext ab.

  164. Ist HR-Info OK?

  165. ZITAT:
    „Ist HR-Info OK?“

    Kommt drauf an, wen Du fragst ;)

  166. Haltung.. Haltung ist im Journalismus wichtiger als das sammeln von Fakten. Das schrieb der Herr von der Tagesschau vor ein paar Tagen. Ich dachte ich lese nicht recht. Das kann er ja gerne sagen. Indes, habe ich mir bisher meine ‚Haltung‘ immer gerne selbst gebildet..Aufgrund der von Journalisten gesammelten Fakten Das habe ich geschafft. So ganz ohne Nachhilfe.. Wie auch immer, ich kann eines nicht leiden, wenn man mich für doof hält. Die meisten Menschen sind eben keine Kinder mehr die man erziehen muss. Darüber darf man auch in deutschen Redaktionen mal nachdenken. Man kann es natürlich auch lassen und sich weiterhin an der eigenen Haltung selbst berauschen. Dann ist es eben irgendwann vorbei und das hat nicht nur technische Ursachen..Das betrifft übrigens alle Zeitungen aus allen Richtungen. Bild wie Taz.. Wobei es die Taz bald nur noch online gibt.. Da muss ich ja sogar niemanden mehr am Kiosk beschimpfen wenn er mir meinen Jägermeister gibt. Hosianna..

    Btw, Rebic ist so eine geile Sau.. Eigentlich der einzige Grund warum ich mir die Eintracht noch anschaue.

  167. Tja, früher ging es nicht um Haltung sondern:

    Distanz halten, sich nicht gemein machen mit einer Sache, auch nicht mit einer guten, nicht in öffentliche Betroffenheit versinken, im Umgang mit Katastrophen cool bleiben, ohne kalt zu sein. Nur so schaffst du es, daß die Zuschauer dir vertrauen

  168. Wer ist denn der Herr von der Tagesschau?

  169. (P)hiladel(p)hia Eagle

    Aah jetzt habe ich das System entdeckt, welches Huetter spielen will:
    Auswaerts 2:1 (Marseille, Hoffenheim)
    Zuhause 4:1 (H96, Lazio)
    Als weiter so

  170. ZITAT:
    „Wer ist denn der Herr von der Tagesschau?“

    Wahrscheinlich war’s der Kleber, aber der ist beim ZDF, oder die Reschke, aber dass ist kein Mann. Also Gründel, Brille putzen. ;-)))

  171. Ich oute mich dann mal. Ich lese sehr gerne die Artikel in der Frankfurter Rundschau.

  172. ZITAT:
    „Ich oute mich dann mal. Ich lese sehr gerne die Artikel in der Frankfurter Rundschau.“

    Die Artikel von Kilchi und Dursti zählen nicht. Nur die schwere Kost von Leppert würden mir Respekt abnötigen.

  173. Ich lese gerne die Kommentare von Stephan Hebel.

  174. Ich lese gerne Buchstabensuppe (aber nur die mit Umlauten).

  175. ZITAT:
    „Contenance!“

    🤯

  176. Die FR ist mein Blatt, seitdem ich politisch aus dem Krabbelalter raus bin.

  177. concordia-eagle

    Die 2.Liga ist echt eine Schweineliga. Da verliert der Erste gegen den Letzten. Zwischen Platz 1 und 12 sind es gerade mal 7 Punkte.

    Was bin ich froh, da aktuell nicht spielen zu müssen.

  178. @Egon: dto.

  179. Haltung und Fakten, Totholz und digital, von den Funktionsbedingungen des Medienmarktes und vom Selbstverständnis eines aufrechten Journalisten:
    https://www.handelsblatt.com/meinung/kommentare/essay-deadline-wie-der-journalismus-noch-zu-retten-ist/22865274.html?ticket=ST-11069927-9K5hhttk2al6A3KHa5cM-ap2

    Die Lektüre kostet ein paar Minuten Zeit, für mich hat sie sich aber gelohnt. Und jetzt geh ich was trinken. Gute Nacht.

  180. Aber den Blog für umme, den finden alle toll. Selbstredend wird auch dort im Eingangstext gelogen und manipuliert, natürlich.
    Und natürlich sind die Leser keineswegs Teil des Problems, mit ihrer immer mehr abnehmenden Bereitschaft störende Fakten auszuhalten. „Falsche“ Kommentare zu ertragen, davon rede ich erst gar nicht.

    Ne Leute, bei aller berechtigter Kritik- es gibt weiter täglich unzählige Artikel die großartig sind, vernagelt euch nicht die eigene Welt, indem ihr alles in Bausch und Bogen verdammt.

  181. ZITAT:
    „Die 2.Liga ist echt eine Schweineliga. Da verliert der Erste gegen den Letzten. Zwischen Platz 1 und 12 sind es gerade mal 7 Punkte.“

    Die 3.Liga ist noch versauter.
    Zwischen Platz 3 und 19 nur 8 Punkte Abstand.

  182. ZITAT (#54):
    „Hihi, wieder gravierender Bewertungsunterschied im Notenspiegel im Revolverblatt und im Zentralorgan. Beim kicker komme ich auf 3,3 und in der Bildungszeitung auf 2,5. Hier sind auch Trapp und Jovic in der „Mannschaft des Tages“. Der Trapper erhielt bei denen die Note 1 und dort 3. *grübel*“

    Der Kicker bezeichnet das Gegentor zum 1:2 als „haltbar“, habe ich gerade gelesen. Deshalb die schlechtere Benotung.

  183. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die 3.Liga ist noch versauter.
    Zwischen Platz 3 und 19 nur 8 Punkte Abstand.“

    Ja auch nicht sehr erstrebenswert.

  184. Mikrokosmos in Zeiten von Big data.

  185. „Die 3.Liga ist noch versauter.
    Zwischen Platz 3 und 19 nur 8 Punkte Abstand.“

    8 Punkte sind echt nicht viel.
    Nach 7 Spieltagen 8 Punkte hinter den Bayern, früher wäre die halbe Liga froh darüber gewesen. Heutzutage schmeißt man mit so einer desaströsen Bilanz den Trainer raus. ;-)

  186. ZITAT:
    „ZITAT (#54):
    „Hihi, wieder gravierender Bewertungsunterschied im Notenspiegel im Revolverblatt und im Zentralorgan. Beim kicker komme ich auf 3,3 und in der Bildungszeitung auf 2,5. Hier sind auch Trapp und Jovic in der „Mannschaft des Tages“. Der Trapper erhielt bei denen die Note 1 und dort 3. *grübel*“

    Der Kicker bezeichnet das Gegentor zum 1:2 als „haltbar“, habe ich gerade gelesen. Deshalb die schlechtere Benotung.“

    Zumindest war der nicht komplett unhaltbar. Auf der anderen Seite hat Trapp alles andere sehr sicher entschärft.
    Am Ende passt genau die Mitte zwischen beiden. Also 2.

  187. Gute Güte. Die Spezialisten erklären wieder, wie der Job zu machen ist. Ist ja wie die Notenvergabe des kicker.

  188. Schreibt halt einfach, was mir gefällt, das kann doch nicht so schwer sein.

  189. Jan Fleischhauer „Der schwarze Kanal“.
    Früher hat er mich auf die Palme gebracht. Heute bin ich erstaunlicherweise oft d’accord.

  190. Was Profis zu leisten im Stande sind zeigen die Zahlen.

  191. ZITAT:
    „Schreibt halt einfach, was mir gefällt, das kann doch nicht so schwer sein.“

    Aber dann auch noch bitte schön aufbereitet mir direkt vorsetzen. Ist ja nicht so, dass es nie zuvor so viele kostenfreie und unterschiedlichste Quellen zur „Information“ gegeben hätte. Soll ich mir das jetzt etwa auch noch selbst raussuchen jetzt?

    Facebook macht das ja schon ganz gut, wie ich finde.

  192. concordia-eagle

    Vorlage:

    Kostüm geht links durch und flankt genau auf den Kopf von

  193. ZITAT:
    „Gute Güte. Die Spezialisten erklären wieder, wie der Job zu machen ist. Ist ja wie die Notenvergabe des kicker.“

    Natürlich wissen wir alle das besser als ihr.
    Was bei mir noch hinzukommt ist eine gehörige Portion Wut und Enttäuschung darüber, dass der Volltreffer, den ich seit Jahren mit meinen Klickmilliarden finanziere, nur noch alle paar Monate rauskommt. Und da ich als eifriger Schauer in den Videos gelernt hab, dass dafür immer DU verantwortlich bist, bleibt mir (wieder mal!) nichts anderes übrig als meine zwei dutzend lebenslang geschlossenen FR-Abos zu kündigen und allen Menschen die ich kenne ungefragt entgegen zu schreien : Die FR ist SCHULD !

  194. concordia-eagle

    Gut. Dann kann ich entspannt auf Kostic korrigieren.

  195. ZITAT:
    „Vorlage:

    Kostüm geht links durch und flankt genau auf den Kopf von“

    Anzug?

  196. concordia-eagle

    Volker zieh Dich warm an, das nächste mal im Stadion.

  197. ZITAT:
    „Gut. Dann kann ich entspannt auf Kostic korrigieren.“

    :-)
    sorry, nicht mein Tag heute.

  198. concordia-eagle

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gut. Dann kann ich entspannt auf Kostic korrigieren.“

    :-)
    sorry, nicht mein Tag heute.“

    Alles gut. Hast Du gut gemacht.

  199. ZITAT:
    „Volker zieh Dich warm an, das nächste mal im Stadion.“

    :-)

  200. ZITAT:
    „Gute Güte. Die Spezialisten erklären wieder, wie der Job zu machen ist. Ist ja wie die Notenvergabe des kicker.“

    Um mal einen ehemaligen Trainer frei zu zitieren: Ich weiss zwar nicht wie es geht, dafür aber wie es nicht geht. 😎

  201. Warum wurde heute Abend nicht hierüber gesprochen:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....32225.html

  202. @186
    Danke Westend, gute Lektüre.

  203. Earl-Grey mit Zucker geht auch…….

  204. …nicht einschlafen……Du Schlafmütze…….

  205. Man, fühlt es sich gut an
    ehrlich erkämpfter 1. in seiner Europaleague g ru ppe zu sein –
    Olympique – check. Lazio – check …

    und dazu noch als 7.der Bulitabelle direkter Orkjäger, wie historisch aussergewöhnlich ist das denn?
    Danke Adi, danke Fredi, ihr setzt die Marke und die 3 bis 4 1/2 Mann Büffelherde genau richtig ein, echt jetzt..

    Helmut, Ante, Luka & Mijat sind das Ding! Und Filip, Trapper, Danny, Maggo, N´Dicka, HASE(!) und Gelson-Jonny- Torro beschützen dat sehr gut Und da ist noch nicht mal der Vadder dabei.
    TIRILI

  206. Und wir sind auch nächstes Jahr wieder in Europa dabei, die anderen reden davon, wir tun es einfach, weil wir es können…so, muss ja mal gesagt werden. Forza SGE.

  207. So verkehrt finde ich das gar nicht mit Haltung haben. Information, in Form bringen,
    Haltung und Verhalten verleihen, z.B. durch die Ansprache: „Bruda, spiel den Ball lang…“
    Zeitungen stehen für periodische Massenansprachen (z.B. in F ist eine Giftschlange
    entwichen… , diese Information dürfte bei der Leserschaft Verhalten bewirken).

    „Kollektiv Stoerchelbein“ steht für alles Mögliche, auch das Absurdeste, solange keine
    Beobachtung durch Messung stattfindet. Findet eine Messung statt, führt das zum
    Kollaps der Moglichkeiten und ein Ergebnis wird festgestell. Bewußtseinsveränderndes
    Massenspektakel.

  208. ZITAT:
    „Bewußtseinsveränderndes Massenspektakel.“

    Gruppenkiffen.

  209. Ich les ja den Postillion.

    Tabelle kaputt: Bayern-Fans beschweren sich, weil sie ihren Verein nicht finden.
    Guten Morgen Frankfurt.

  210. Im Waldstadion gibt es in den Damentoiletten keine Haken für Mäntel! Kaum zu glauben!
    Aber der Fredi weiß das seit heute Morgen und wird es weitergeben! :-)

  211. ZITAT:
    „Im Waldstadion gibt es in den Damentoiletten keine Haken für Mäntel! Kaum zu glauben!
    Aber der Fredi weiß das seit heute Morgen und wird es weitergeben! :-)“

    Du hörst FFH?

  212. Disclaimer: Ich nicht. Fredi hatte nur gestern seinen Auftritt dort für heute Morgen angekündigt und das Thema scheint passend.

  213. ZITAT:
    „Moin, vergesst mir den Prince nicht, mit ihm wurde vieles angeschoben.

    https://www.t-online.de/sport/fussball/international/id_84580824/wie-der-prince-italien-erobert-hat.html

    *seufz* wie könnte man den vergessen? Das erste Mal in meinem langen Fanleben dass ich ernsthaft erwog mir ein Trikot mit einem Namen beflocken zu lassen. Die grossartigste Symbiose von Leistung, Haltung und Coolness ever.
    nochmals *seufz*

  214. „Disclaimer: Ich nicht….“

    Aber gerade noch die Kurve bekommen ;-)
    Rein aus Neugier: Wo hat er denn gestern seinen FFH-Auftritt angekündigt?

  215. ZITAT:
    „Disclaimer: Ich nicht. Fredi hatte nur gestern seinen Auftritt dort für heute Morgen angekündigt und das Thema scheint passend.“

    Meine Frau hat mich heute Morgen über diese Tatsache aufgeklärt. Für mich sind Damentoiletten nicht wirklich wichtig und als Stehpinkler musst Du Deinen Mantel nicht Aufhängen …

  216. kachaberzchadadse

    ZITAT:
    „Meine Frau hat mich heute Morgen über diese Tatsache aufgeklärt. Für mich sind Damentoiletten nicht wirklich wichtig und als Stehpinkler musst Du Deinen Mantel nicht Aufhängen …“

    Auch Stehpinkler sollten, so sie Mäntel tragen, besondere Vorsicht walten lassen.

  217. ZITAT:
    „Was soll das:
    http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1598175

    Da könnt ihr online abstimmen voten!

  218. Und dann hat man noch eine Preisverleihung, im Stadion im Heimspiel, und die wird dann präsentiert von o.b., dem Besten für den Monat. *duckundwech*

  219. Haben sie auf FFH die Seifenspender erwähnt?

  220. Wenn das Highlight des Tages die Autogrammstunde von Danny Da Costa und Goncalo Paciencia im Globus SB-Warenhaus zu Wetzlar ist weißte auch Bescheid.

  221. Weinzierl wird Schwabe.

  222. ZITAT:
    „Wenn das Highlight des Tages die Autogrammstunde von Danny Da Costa und Goncalo Paciencia im Globus SB-Warenhaus zu Wetzlar ist weißte auch Bescheid.“

    Gonzalo schaftt es also immerhin schon wieder bis nach Dutenhofen.

  223. Und jetzt haben sie tarsächlich Kovac entlassen.

  224. ZITAT:
    „Haben sie auf FFH die Seifenspender erwähnt?“

    Ja.

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1598160

  225. Wirklich entspannend mit der Eintracht gerade, man kann die Pause mal richtig genießen, dazu Rekordbrecher Drew Brees… purer Genuss!

  226. ZITAT:
    „Und jetzt haben sie tarsächlich Kovac entlassen.“

    Späßchen?

  227. ZITAT:
    „Und jetzt haben sie tarsächlich Kovac entlassen.“

    Wie witzig.

  228. ZITAT:
    „Wenn das Highlight des Tages die Autogrammstunde von Danny Da Costa und Goncalo Paciencia im Globus SB-Warenhaus zu Wetzlar ist weißte auch Bescheid.“

    Na, wenn das kein Highlight ist….

  229. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und jetzt haben sie tarsächlich Kovac entlassen.“

    Späßchen?“

    Nein. Quatsch.

  230. Sorry, ich meinte natürlich Kocak.
    Wie konnte ich bei Trainerentlassung nur an Kovac denken ?

  231. ZITAT:
    „Sorry, ich meinte natürlich Kocak.“

    Der hieß Kojak ist ist schon lange tot.

  232. … und die Bayern sind auch so richtig ausgelutscht.

  233. ZITAT:
    „…. Rein aus Neugier: Wo hat er denn gestern seinen FFH-Auftritt angekündigt?“

    Auf Facebook. Ich habe darüber via Twitter erfahren.

  234. Hui, keiner da? Ich hab‘ den Blog ganz für mich?

  235. Dann mal frisch ans Werk:

    1. Ihr seid alle unterversichert! Immer!

    2. Werdet Fördermitglied„!

    3. Trinkt mehr Teufelszeugs!

    4. Macht irgendwem heute mal ein unerwartetes Kompliment!

    5. Start again!

  236. 4. Macht irgendwem heute mal ein unerwartetes Kompliment!

    Dollkopp

  237. @245 Alibamboo:
    Denkst du, ich gugg genau hin!

  238. Ferner fordere ich das sofortige Verbot jeglicher Jungesellabschied, eine Frauenquote für Paketlieferdienste und die Rückgabe Berlins an den Polen.

  239. Nirgends hat man mehr seine Ruhe! Früher!

  240. @249 Alibamboo:
    Na gut…

  241. Ergänzungsspieler

    „4. Macht irgendwem heute mal ein unerwartetes Kompliment!“

    Du hast geile Titten, Bamboo,

  242. ZITAT:
    „“4. Macht irgendwem heute mal ein unerwartetes Kompliment!“

    Du hast geile Titten, Bamboo,“

    Kwelle?

  243. Ergänzungsspieler

    „Kwelle?“

    russenschlampen.de

  244. Irgendwie merkwürdig.
    Kein Gemecker, kein „Heimspiel“, Tiefenentspannung, nur weil der Verein des Herzens dreimal hintereinander gewinnt.
    Selbst die Stenderisten sind still.
    Zu früh zum Hinlegen…

  245. Ich schätze an Stefan Krieger seine heitere Art und sein freundliches Wesen.
    Mit diesen Tugenden wäre er bestimmt auch ein toller Kellner im Gemalten Haus.

  246. Huhu
    was macht eigentlich dieser Chico? Immer noch Rücken?

  247. ZITAT:
    „Huhu
    was macht eigentlich dieser Chico? Immer noch Rücken?“

    Ja, sagte Adi bei der letzten PK. Soll aber der Erste sein, der dann wieder richtig einsteigen kann. Oder wie der Ösi sagt: Retour kommt.

  248. Diese Seite ist vollkommen funktionstüchtig !

  249. Lag das an dieser Kwelle vom Ergänzungsspieler?

  250. So, nochmals: Kamada und Cavar zuletzt durchaus mit Einsatzzeiten. Kamada in Belgien mit drei Buden und Cavar in Kroatien beim aktuellen Tabellenzweiten. Weiter so.

  251. Wie wärs mit ein bisschen Stimmung und der zukünftig beliebten Serie:
    Bayern Schlagzeilen und Nachrichten, die ich in dieser Saison lesen will.

    — Lewandowski wieder mit Ballkontakt —
    Nach seiner Durststrecke in den letzten drei Spielen kam Robert Lewandowski im Derby gegen den Club endlich wieder zu einem Ballkontakt. Er fing einen geklärten Ball in Strafraumnähe ab, wurde dann aber von einem Gegenspieler direkt gefoult. Als er den fälligen Freistoß selbst ausführen wollte, gab ihm sein Mitspieler Arjen Robben allerdings direkt ein paar auf die Zwölf und er musste vom Platz getragen werden.
    Lewandowski will in zwei Wochen wieder dabei sein, oder auch nicht.

  252. Sorry, keine Zeit. Bin kellnern in Sachsenhausen.

  253. ZITAT:
    „Sorry, keine Zeit. Bin kellnern in Sachsenhausen.“

    Dann mach mal hinne. Ich warte schon seit 40 Minuten auf mein Cola-Apfelwein !

  254. Da kannste warten bis zum jüngsten Gericht. Sowas gibt’s hier nicht.

  255. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sorry, keine Zeit. Bin kellnern in Sachsenhausen.“

    Dann mach mal hinne. Ich warte schon seit 40 Minuten auf mein Cola-Apfelwein !“

    Hast den auch noch als sűß-gespritzt bestellt? Mit nem Schuss Wodka?

  256. Oder nen Jägi.

  257. ZITAT:
    „Oder nen Jägi.“

    Den hat mir der Kerl glatt verweigert. Genauso wie das Mispelchen mit dem Schuß Bacardi. Frechheit wie man hier behandelt wird.

  258. Trapp hat Verhärtung, im Oberschenkel….., Leno nachnominiert.

  259. Laternchen…

  260. ZITAT:
    „Trapp hat Verhärtung….“

    Kennen wir Senioren ja nur noch im Nacken.

  261. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Trapp hat Verhärtung….“

    Kennen wir Senioren ja nur noch im Nacken.“

    Beliebige Alt-Herren-Witze über Brasilianische Models jetzt! Oder nicht unbedingt.

  262. Gott sei Dank ist das vorbei.

  263. Eben. Alles zu seiner Zeit.

  264. „Facebook macht das ja schon ganz gut, wie ich finde.“

    Jep. Schauempfehlung läuft gerade auf Arte. „Fake America great again“…

  265. ZITAT:
    „Herr Kind versucht 50+1 erst einmal über die Hintertür…

    https://www.tagesspiegel.de/sport/501-regel-das-possenspiel-des-martin-kind/23156312.html

    Das sind die billigen Tricks einer Krämerseele, ziemlich arm. Noch ärmer ist für mich Hanoi als Fußballinstitution dran, die sich so einem Typen ausgeliefert hat. Als Verein kommen die aus der Nummer nicht mehr raus. Echt ein warnendes Beispiel, wie man die Einbindung eines Investors nicht machen sollte. Und der konnte nicht mal rechtzeitig so viel Kohle investieren, dass die Übernahme legal gewesen wäre. Man muss sich halt von Anfang überlegen, mit wem man sich ins Bett legt.

  266. Gute Sache, die Trappsche Verhärtung.
    Jetzt kann er sich hier die nächsten 10 Tage erholen und auskurieren und muss nicht die miese Laune und das Gejammer der Bayern-Spieler ertragen.

  267. Steht jetzt mit Hanoi der erste (Zwangs-)Absteiger fest?

  268. ZITAT:
    „Steht jetzt mit Hanoi der erste (Zwangs-)Absteiger fest?“

    Ich schätze die DFL wird das schon gerade biegen.

  269. Tja …
    „Sorry, diese Seite wurde ausgewechselt oder vom Platz gestellt.“

  270. ZITAT:
    „Tja …
    „Sorry, diese Seite wurde ausgewechselt oder vom Platz gestellt.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....er-96.html

    war jetzt nicht so schwer zu finden

  271. ZITAT:
    „war jetzt nicht so schwer zu finden.“

    Joa, wenn man will, geht vieles ..;)

  272. Ich schätze die DFL wird das schon gerade biegen.“

    Wenn die sich ausnahmsweise mal an ihre Statuten halten, gibt es eigentlich keinen anderen Weg.

  273. 284: Nicht überrraschend. Kind bleibt weiter kreativ, naja, mehr oder weniger… Bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis eine weitere Lücke im System gefunden wird.

  274. Ergänzungsspieler

    „… Das sind die billigen Tricks einer Krämerseele, ziemlich arm. …“

    WA – wäre es möglich, dass er eskalieren möchte, um dann einen Grund zur Klage vor einem ordentlichen Gericht zu haben?
    Denn dämlich scheint er mir nicht, der Kind. Leider.

  275. ZITAT:
    „Trapp hat Verhärtung, im Oberschenkel….., Leno nachnominiert.“

    Gut, wenn sich unser Torwart aus Abstiegskämpfen raushält.

  276. Ot.
    Moma an.
    Bottrop lässt die Kohle hinter sich und setzt auf Tourismus.
    Da wollte ich schon immer mal hin.
    Fernseh aus.

  277. Da würde ich mitkommen. War auch noch nie da.

  278. Gute Idee, die haben ein Gruselmuseum in einer stillgelegten Zeche..

    Tourismus.. Da wird noch nicht mal gescheit gekickt.

  279. Ich brauche kein Gruselmuseum. Ein Blick in den Spiegel reicht.

  280. Ja genau, weil er vorne und hinten vertauscht.

    Gut, dass Sebastien Haller schon mal beim Apollon L. gespielt hat.

  281. Korrektur: nicht Haller sondern Gacinovic hat dort schon gespielt.

  282. Ergänzungsspieler

    War er nicht lediglich die berühmte juristische Sekunde auf deren Lohnliste?

  283. Gut, dass FB vor Limassoll warnt, die waren zwar nicht so erfolgreich wie wir in der Gruppe, untergegangen sind sie aber auch nicht. Gerade das Aufholen in quasi verlorenem Heimspiel nötigt Respekt.

  284. ZITAT:
    „Gut, dass FB vor Limassoll warnt,…“

    Ja, ganz wichtig. Ohne diese Warnung würden wir mit der U19 antreten, mit Stepi auf der Bank.

  285. Ergänzungsspieler

    Limassoll ist eine unwürdige Gurkentruppe. Die schnicken wir mit ordentlich Pomade wech.

  286. ZITAT:
    „Korrektur: nicht Haller sondern Gacinovic hat dort schon gespielt.“

    Nein. Das war Allan.

  287. Bei aller Euphorie bitte Demut nicht vergessen, sonst Unken.

  288. +++ Bericht: Eintracht wollte FCN-Profi +++
    https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98,bundesliga-ticker-100.html

    das hatte ich im Sommer gehofft, dass die SGE ihn verpflichtet

  289. Schwarz-Weiß-Seher

    ZITAT:
    „+++ Bericht: Eintracht wollte FCN-Profi +++
    https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98,bundesliga-ticker-100.html

    das hatte ich im Sommer gehofft, dass die SGE ihn verpflichtet“

    Angesichts der aktuellen Performance des Glubb überlegt er es sich im Winter ja vielleicht nochmal anders – wenn wir dann noch wollen…

  290. Die Länderspielpause schlägt auch hier voll durch. Ich leg mich wieder hin.
    #hasebe_säule_der_eintracht

  291. Mal ehrlich: Ist es nicht fürchterlich belanglos, wen man mal alles haben wolle („An dem waren wir auch dran“), und wo die Verpflichtung dann nicht geklappt hat?

  292. also als Fanatiker vom Fussball, der Fussball als das wichtigste im Leben bezeichnet, finde ich solche Dinge interessant.

  293. ZITAT:
    „Mal ehrlich: Ist es nicht fürchterlich belanglos, wen man mal alles haben wolle („An dem waren wir auch dran“), und wo die Verpflichtung dann nicht geklappt hat?“

    Damit kann man als Transfereingebundener sein Dasein rechtfertigen und dem tumben Schauer zeigen, wie rührig man doch ist und wen man alles wollte (macht vor allem einen guten Eindruck, sollte der Begehrte irgendwann mal wertvoll werden)

  294. Schon als Ibrahimovic noch in die Windeln geschissen hat, wollte ich den schon haben.
    Da wäre er noch finanzierbar gewesen, aber die Eintracht hat geschlafen.

  295. Mein Gott, wen ich alles schon haben wollte……..

    Jaja, Länderspielpause. So ein schönes Wetter. Wer da nicht beruflich verhindert ist, der geht doch in die Herbstfrische. Meine Meinung.

  296. Hihi, Kovac wollte Rebic haben vor der Saison, aber der Klubführung war er zu schlecht.
    https://www.n-tv.de/sport/fussball/Bosse-lehnten-Wunschspieler-von-Kovac-ab-article20663613.html

  297. ZITAT:
    „Hihi, Kovac wollte Rebic haben vor der Saison, aber der Klubführung war er zu schlecht.“

    Hm. Da steht „nicht Bayern-tauglich“. Das muss nicht bedeuten, dass er ihnen zu schlecht wäre.

  298. ZITAT:
    „also als Fanatiker vom Fussball, der Fussball als das wichtigste im Leben bezeichnet“

    Ich glaube ich wiederhole mich, aber das tut mir leid für dich.

  299. Nicht Bayern-tauglich ist bayrisch für zu schlecht.

  300. Versprach Kovac nicht, Rebic nicht holen zu wollen?

  301. Da fällt mir Fehlfarben ein. Zum Glück ist es bei unserer Eintracht anders und es gefällt, was wir kriegen.

  302. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hihi, Kovac wollte Rebic haben vor der Saison, aber der Klubführung war er zu schlecht.“

    Hm. Da steht „nicht Bayern-tauglich“. Das muss nicht bedeuten, dass er ihnen zu schlecht wäre.“

    Wie nicht „Arschloch“ genug oder was?

    Mögen die beiden Senilen noch lange das Sagen haben an der Säbener Strasse….

  303. ZITAT:
    „“… Das sind die billigen Tricks einer Krämerseele, ziemlich arm. …“

    WA – wäre es möglich, dass er eskalieren möchte, um dann einen Grund zur Klage vor einem ordentlichen Gericht zu haben?
    Denn dämlich scheint er mir nicht, der Kind. Leider.“

    Die Klage hätte er doch längst einreichen können; gedroht hatte der Kind damit doch ohnehin schon, oder täusche ich mich?

  304. Hieß es nicht, unser alter Trainer würde keine Spieler von uns abwerben, gehört sich nicht und so?

  305. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „Hieß es nicht, unser alter Trainer würde keine Spieler von uns abwerben, gehört sich nicht und so?“

    Stand jetzt. Also im Moment, wo er es sagte.

  306. Gilt nicht an Donnerstagen.

  307. Kovac hat Rebic ja auch nicht abgeworben.

  308. ZITAT:
    „ZITAT:
    “ Ich glaube ich wiederhole mich, aber das tut mir leid für dich.“

    Dann lass ihn halt ein bisschen auf maintracht bloggen ;-)

  309. http://www.kicker.de/news/vide.....elfer.html
    Der hier wird übrigens unser Nachfolger für Rebic.

  310. ZITAT:
    „Dann lass ihn halt ein bisschen auf maintracht bloggen ;-)“

    Kann er gerne tun. ;)

    Wir haben da übrigens einen neuen Beitrag…
    https://maintracht.blog/2018/10/10/notennachklapp-tsgsge/
    ;)

  311. ZITAT:
    „Versprach Kovac nicht, Rebic nicht holen zu wollen?“

    ZITAT:
    „Hieß es nicht, unser alter Trainer würde keine Spieler von uns abwerben, gehört sich nicht und so?“

    Da gilt doch das gleiche wie bei uns:

    ZITAT:
    „Mal ehrlich: Ist es nicht fürchterlich belanglos, wen man mal alles haben wolle („An dem waren wir auch dran“), und wo die Verpflichtung dann nicht geklappt hat?“

  312. ZITAT:
    „Angesichts der aktuellen Performance des Glubb überlegt er es sich im Winter ja vielleicht nochmal anders – wenn wir dann noch wollen…“

    Bis dahin hat sich Stendera durchgesetzt und wir brauchen den nicht mehr. Der Junge braucht nur ein bissi Vertrauen, dann wird er alle überzeugen.
    Oder wir tauschen die einfach. Ein paar Zentimeter Bart hier verlängern und dort kürzen und das fällt am Ende gar keinem auf.

  313. ZITAT:
    „Versprach Kovac nicht, Rebic nicht holen zu wollen?“

    Da hatte Hoenigge wahrscheinlich schon den Daumen gesenkt.
    Hätten sie ihm halt einen anderen geholt. Deppen.

  314. ZITAT:
    „Damit kann man als Transfereingebundener sein Dasein rechtfertigen und dem tumben Schauer zeigen, wie rührig man doch ist und wen man alles wollte (macht vor allem einen guten Eindruck, sollte der Begehrte irgendwann mal wertvoll werden)“

    @Boccia, dein ständiges schießen gegen Bobic & Co. nimmt schon langsam manische Züge an.
    Das man an dem Nürnberger dran war hat ein Verantwortlicher des FCN rausposaunt.
    Kein Bobic, Hübner oder sonst wer hat sich dazu geäußert.

  315. ZITAT:
    „@Boccia, dein ständiges schießen gegen Bobic & Co. nimmt schon langsam manische Züge an.“

    Dann lies meine Beiträge nicht, wie ich es bei den meisten deiner versuche.

  316. Wenn Rebic zu den Bayern gewechselt wäre, hätte Kovac uns so eine Scheiße erzählt, dass Rebic unbedingt zu den Bayern wollte und man dem nachgegeben habe..
    Derweil frage ich mich, ob z.B. Ribery noch Eintracht tauglich wäre.
    Zum Glück haben wir aber Superkostic.

  317. Mein Gott – dann wartet der Niko halt bis zum Winter auf Ante. Reicht dann immer noch für die Meisterschaft.

  318. Ich naives Pflänzchen glaube ja fest daran dass unsere Ein-Mann-Bueffelherde sich hier echt ganz gut fühlt mit so vielen -ic Kumpels. (siehe das wunderbare Eingangsbeitragsfoto).
    Und ausserdem: wer will schon zu ner Loosertruppe die gerade mit Ach und Krach auf nem Euroleaguequaliplatz rumduempelt?

  319. Den Winter wird Kovac daheim verbringen

  320. ZITAT:
    „Mein Gott – dann wartet der Niko halt bis zum Winter auf Ante. Reicht dann immer noch für die Meisterschaft.“

    Damit die Bayernbosse so ihren Tunnelblick manifestieren? Auf keinen Fall, die Größe haben die nicht. Ausserdem müsste dann Niko noch Trainer da sein.

  321. Ergänzungsspieler

    „… Die Klage hätte er doch längst einreichen können; gedroht hatte der Kind damit doch ohnehin schon, oder täusche ich mich?“

    Hätte er. Logo.
    Wenn dann 50+1 jedoch tatsächlich unter Tränen zu Grabe getragen werden sollte kann er publikumswirksam verkünden, er hätte der DFL eine Lösung präsentiert, die diesen schlimmen Trauerfall hätte verhindern können.
    Die Verantwortung für das Ende von 50+1 trägt dann also die DFL.

  322. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Hieß es nicht, unser alter Trainer würde keine Spieler von uns abwerben, gehört sich nicht und so?“

    Kovac bringt seine PR in Stellung. Denn mit seinen Wunschspielern würde der FCB ruhmreich sämtliche Tabellen anführen.
    Ob er tatsächlich die Spieler lediglich jovial scherzend beim Geburtstag des Chauffeurs am Rande erwähnt hat, spielt dabei keine Rolle.

  323. ZITAT:
    „Das man an dem Nürnberger dran war hat ein Verantwortlicher des FCN rausposaunt.“

    Da hat er nicht unrecht, Boccia.

    Toll fand ich allerdings das Zitat von dem Nürnberger: „Auch in Frankfurt wäre er, wie bei uns, nur auf der Drehscheibe gewesen, um dann zu einem größeren Club zu gehen.“

    Mit dem ‚kleinen‘ Unterschied halt, beim Pokalsieger international zu spielen und (wahrscheinlich) nicht gegen den Abstieg.

  324. ZITAT:
    „Kovac bringt seine PR in Stellung. Denn mit seinen Wunschspielern würde der FCB ruhmreich sämtliche Tabellen anführen.
    Ob er tatsächlich die Spieler lediglich jovial scherzend beim Geburtstag des Chauffeurs am Rande erwähnt hat, spielt dabei keine Rolle.“

    Manchmal schreibt die Murmel verdammt schlaue Sachen.

  325. Schwarz-Weiß-Seher

    Nachfolger für Boateng? Also zumindest neben dem Platz hätte Hector Bellerin das passende Format. Und auf dem Platz wäre so ein wenig Entlastung für Danny DC sicher auch nicht schlecht ;)

    http://m.11freunde.de/artikel/.....t-einsetzt

  326. ZITAT:
    „Da hat er nicht unrecht, Boccia.“

    Der ist Mainzer, der hat prinzipiell immer unrecht.

  327. Einer, der mit 23 schon meint alles mögliche besser zu wissen, ist mir verdächtig. Dem fehlt es an Demut.

  328. vicequestore patta

    @256, HG: Nein. Ich lasse mich ja gerne beschimpfen und wörtlich misshandeln, wenn ich nur meinen Sauer kriege. Aber es gibt Grenzen.

  329. vicequestore patta

    wörtlich war im Sinne von verbal gemeint. Nicht das es gleich wieder los geht….

    Ich gehe übrigens recht gern ins Gemalte Haus. Die Kellner wurden mit der Zeit netter. Auch komisch.

  330. @Westend-Adler
    Ja, Kind hätte auch in meinen Augen schon lange klagen können, der braucht doch keinen Vorwand. Dies gehört für mich zur künstlich erzeugten Drohkulisse „Aber wenn der Kind klagt, dann verlieren wir alle!!! Deshalb muss 50+1 unbedingt reformiert werden!“

    Interessant dabei:
    Ende Juli hat er angekündigt vors Landgericht Frankfurt zu ziehen
    https://www.ndr.de/sport/fussball/Bundesliga-Hannover-96-Kind-50-1-Klage,hannover13428.html

    Stand gestern in der FR, ganz am Ende des Artikels:
    „…Zudem bereitet er eine Klage vor einem ordentlichen Gericht vor.“
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1598370

    Vielleicht schätzen seine Juristen die Erfolgsaussichten vor Gericht einfach realistisch ein und raten ihm ab? Das Gerede von der ach so großen Unterstützung war ja dann am Ende auch eher wenig belastbar.

  331. Ah, der Typ, der im März den Blogbetreiber beschimpft und den Blog verlassen hat weil sich hier „alle die Spalte lecken und sich gegenseitig bejubeln“ ist wieder da.
    Wie tief kann man eigentlich sinken?

  332. @ EL 345

    Da sind wir ja nah beieinander. Und beim Bundeskartellamt verspürt man wohl keine große Neigung, sich der Sache mal etwas intensiver und zügiger anzunehmen.

  333. Ich meinte gelesen zu haben, Kinds Klage sei bereits anhängig. Die jetzige Meldung sieht aber eher nach Machtübernahme durch die Hintertür aus. Noch erbärmlicher.

  334. Schön, dass es mal rauskommt, dass Unsere doch auch an anderen, deutschen, unterklassigen dran warenn.
    Ich hatte da neben Löwen aber noch andere uff`m Zettel: von den Clubberern bspw. Reibold …..
    Wenigstens für die U17 ham ses geschafft, abzuwerben.

  335. Hm. Nachdem ich mich in derart zweifelhafter Gesellschaft befinde werde, ich meine Forderung, Fußballer sollten gepflegt und diskret auftreten, fallen lassen. Sollen sie sich halt tätowieren und struppiges Fransen am Kopf tragen. Hauptsache Berlusconi ärgert sich.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1599082

  336. (Bei uns können sie aussehen wie sie wollen, (eigener Komment)), Hauptsache sie sind bereit, sich veredeln zu lassen.
    Danke bezahlsender für diese Stellungnahme von außen.

  337. Ivorere also heißt das neue Abwehrjuwel…der kommt wenn N`dicka für 50 Millionen sonstwohin geht…
    Guter Name geht auch mit 2 Promille…
    Kwelle?
    http://www.kicker.de/news/fuss.....8760-.html

  338. Irorere…natürlisch…hab das mit den zwei Promille halt gerade getestet…Teufelszeug, das.

  339. Aus dem eigenen Stall? Dann wird er eh fottgejacht.

  340. Mit 16 drei Köpfe größer als der Rest des Jahrgangs. Da warten wir mal ein wenig ab.

  341. Immer und überall diese Bayern-Querverweise. Kann man nicht mal ne Woche sagen. Wir machen keine Bayernsprüche. Nur mal ein paar Tage?

  342. Apropos Bayern, warum bekomme ich laufend diese Stelle als Friedhofsgaertner in Kriftel angeboten? Ich meine Kriftel.. Sorry.. Und auch der Hinweis für günstige und modische Damenschuhen bei Problemen mit Halluxzehen, also, ich weiß nicht ob ich da in die Zielgruppe passe. Da stimmt doch was nicht mit euren Algorithmen.

  343. Ergänzungsspieler

    Dann nimm den Job halt an.

  344. Google kennt jeden. Ganz genau.

  345. Belgien. Pralinen, Bier und Korruption. Nein nicht die EU sondern der Fussball.

  346. Der Osthof Am Berg in Kriftel hat ein ganz leckeres Sortiment. Vielleicht ist der Friedhof in der Nähe?

  347. b zu verschenken, obwohl ohne klingt es auch lustig ;-)

  348. Diese Ruhe, ich werfe mal folgendes:
    http://m.fr.de/service/schlapp.....-a-1599176

  349. zu Gacinovic und Apollon L.:
    „Korrektur: nicht Haller sondern Gacinovic hat dort schon gespielt.“
    @
    ZITAT:
    „War er nicht lediglich die berühmte juristische Sekunde auf deren Lohnliste?“

    Nein. Das war Allan.“

    Danke o.fan und Ergänzungsspieler. Der Kicker will von ca 40 Tagen bei Gacinovic
    wissen, bei Allan von ca. 1 Jahr bis Saisonende 2018. Jedenfalls sollte es kein
    Nachteil für die Eintracht sein, wenn sie jetzt mit beiden dorthin kommt.

  350. @Heinz.

    Friedhofsgärtner ist ein ruhiger, gleichmäßiger Job. Das weckt den Zen-Buddhisten in Dir. Versuch es doch Mal!

  351. ZITAT:
    „Jedenfalls sollte es kein Nachteil für die Eintracht sein, wenn sie jetzt mit beiden dorthin kommt.“

    Dann ist Allan aber nur als Tourist dabei, da nicht gemeldet in der EL.

  352. ZITAT:
    „@Heinz.

    Friedhofsgärtner ist ein ruhiger, gleichmäßiger Job. Das weckt den Zen-Buddhisten in Dir. Versuch es doch Mal!“

    Ich glaube du hast recht. Das passt zu meinem ruhigen und ausgelichenem Wesen.. Und außerdem hoert man wenig Widerworte.. Ich bewerb mich mal.

  353. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jedenfalls sollte es kein Nachteil für die Eintracht sein, wenn sie jetzt mit beiden dorthin kommt.“

    Dann ist Allan aber nur als Tourist dabei, da nicht gemeldet in der EL.“

    Der könnte ja am Spieltag seine alten Kumpels am späten Mittag zum lunch einladen und dabei kräftig was ausschenken. Mit ein wenig Glück wachen die Kumpels dann bis zum Abend nicht mehr auf.

  354. ZITAT:
    „Schön, dass es mal rauskommt, dass Unsere doch auch an anderen, deutschen, unterklassigen dran warenn.
    Ich hatte da neben Löwen aber noch andere uff`m Zettel: von den Clubberern bspw. Reibold …..
    Wenigstens für die U17 ham ses geschafft, abzuwerben.“

    also, nachdem ich jetzt die Clubberer gesehen haben, bloß keinen, alle Untauglich.

  355. https://www.hobbitpresse.de/alle-buecher/der-orkfresser/

    Hobbitpresse gefällt! Heute auf der Buchmesse gesehen und geschmunzelt …

  356. Wenn man dann vom Friedhofs-Ungeheuer von Kriftel hört, das die Witwen vor sich her scheucht und mit Blumentöpfen und Grablichtern bewirft, ist da vielleicht doch irgendetwas nicht ganz passend.

  357. ZITAT:
    „Wenn man dann vom Friedhofs-Ungeheuer von Kriftel hört, das die Witwen vor sich her scheucht und …

    Ganz wichtig ist aber auch die permanente Kontrolle, ob vor dem Friedhof nicht evtl. falsch geparkt wird. Das sind doch die wirklich angenehmen Nebeneffekte dieser abwechslungsreichen Tätigkeit.

  358. „Der Kicker will von ca 40 Tagen bei Gacinovic wissen, …“

    Der Vertrag lief wohl vom 01.07. – 11.08.2015. Eins steht fest, er hat nicht für Limasol gespielt.
    Alles weitere bleibt Spekulation, da sich die Beteiligten dazu nicht weiter äußern.
    Zur Erinnerung, bzw. Aufarbeitung (aber nur weil sonst nichts los ist):

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1239109

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25983.html

  359. ZITAT:
    „Mit 16 drei Köpfe größer als der Rest des Jahrgangs. Da warten wir mal ein wenig ab.“

    Wie bei Da Costa…alles gut!

  360. Der griesgrãmige Friedhofsgärtner von Kriftel geht zur laufenden Bestattung und mustert missmutig die Krãnze: „Hiä, des Kroppzeusch bleibt awwer hier net liesche, wie sieht denn des aus? So geh des net. Habt ihr kaan eischnene Gadde dehaam? Isch räum des jetzt ma uff. Könnt ja jeder komme, schglaabs geh los, als was die hier fürn Zeusch aaschlebbe, net mit mir….“

  361. ZITAT:
    „Der griesgrãmige Friedhofsgärtner von Kriftel geht zur laufenden Bestattung und mustert missmutig die Krãnze: „Hiä, des Kroppzeusch bleibt awwer hier net liesche, wie sieht denn des aus? So geh des net. Habt ihr kaan eischnene Gadde dehaam? Isch räum des jetzt ma uff. Könnt ja jeder komme, schglaabs geh los, als was die hier fürn Zeusch aaschlebbe, net mit mir….““

    Muhaha. Kopfkino.

  362. Sprach gerade mit einem miss vergnügten Eintrachtfan. Aus Wolfenbüttel. Gute Nacht.

  363. Direkt aus der Relegation gegen den Plastik-Nachbarn in die Regionalliga. Da ist eine Dauerkarte auch ne Strafe. Aber da hilft ja Jägermeister.

  364. Warum so ängstlich o.fan?

    Mit den blog-posts ist es wie mit den Gräbern auf dem Friedhof.
    Sie müssen ab und zu mit Wasser begossen, Unkraut muß gejätet
    und allzu freche Triebe abgeschnitten werden.

    Jedenfalls kann Allan einiges von Wert über den Apollon von L. berichten, denke ich.
    Dem Apollon war ja das Orakel von Delfi unterstellt, wenn ich mich nicht schon wieder irre.
    Hellseher können vortreten, aber möglichst nur die wirklich Begabten, die anderen weichen
    unweigerlich Unkrauthacke und Schere.

    Apropos, vielleicht hat Kovac tatsächlich etwas von Hans-guck-in-die-Luft, wie hier
    jemand so schön gepostet hatte, an sich. Zumindest scheint er mir etwas blenderhaft.
    Angenehm stelle ich es mir aber aucn nicht vor, die Altstars auszumustern,
    die dann, ganz menschlich, schlechte Stimmung im Team verbreiten können.
    Müller hat auch längst seine Unbekümmertheit und Leichtigkeit, die ihn einst auszeichnete,
    verloren. Der auffrischenden Pflege bedarf B.M. bei Spielern, Vereinsführung, nicht der
    Wurststullen, aber Erneuerung an Kopf und Gliedern. Lahm? Allez l’equipe de la Concorde F..