Spieltag Es wird gewarnt

Foto: Stefan Krieger.
Foto: Stefan Krieger

„Frankfurt hat einen guten Lauf und ist ein gefährlicher Gegner“, sagt Gladbachs Trainer André Schubert. „Ich würde mich freuen, wenn wir nach dem Spiel auch noch vor Borussia stehen würden“, meint Niko Kovac. „Wenn man sich die Tabelle aktuell anschaut, sollte das möglich sein“, sage ich.

Warnen kann man natürlich trotzdem mal, gehört ja irgendwie dazu und zum guten Ton. Beim Gegner gibt es auch Verletzte, ähnlich wie bei der Eintracht, die noch immer auf Alexander Meier verzichten muss. Bei Gladbach ist eine Rückkehr von Raffael in den Kader möglich, bei Thorgan Hazard und Ibrahima Traoré ist daran nicht zu denken. Die Defensivspieler Andreas Christensen, Alvaro Dominguez und Marvin Schulz stehen ohnehin nicht zur Verfügung.

Die zuletzt in drei Partien torlosen Gladbacher sind im DFB-Pokal und der Champions League noch im Rennen, in der Bundesliga läuft der Vorjahresvierte ein wenig hinterher. Gegen Frankfurt benötigt Borussia einen Heimsieg. Gegen Gladbach will die Eintracht was holen.

Könnte also eine ganz nette Partie werden. Oder halt auch ein langweiliges Unentschieden. Wie das immer so ist im Fußball.

Schlagworte:

500 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ich mag keine Freutagsspiele.

  2. Moin moin. Nachdem ich mir vom Pokalspiel eine kürzere Spieldauer mit ähnlichem Ausgang erhoffte, können die doch heute Abend wenigstens ein, zwei Tore machen. Mein Tipp lautet 2 zu 2.

  3. ZITAT:
    „Ich mag keine Freutagsspiele.“

    Mein Mojo kann ich heute nicht zur Verfügung stellen. Holt Eure Punkte mal allein.

  4. Ich mag Freutagssiege, danach ist das ganze Wochenende positiver

  5. Westend-Adler unterwegs

    Guten Morgen Frankfurt.
    Ein Punkt, ich wär’s schon sehr zufrieden.
    Euch allen einen schönen Tag.

  6. Heute wieder mit HHM im Zentrum?

  7. Meine derzeitige Lieblingsstatisk :
    Ein Tor schiessen heisst nicht verlieren unter N.K.

  8. vicequestore patta

    Morsche,
    und hier der Link, der den Hintergrund zum nicht gelesenen Eingangsbeitrag abbildet: http://www.derwesten.de/sport/.....10848.html

  9. #3 duppfig.o
    Nee, kannste selbst behalten
    „So kam es zur Verwendung des Wortes Mojo mit grundsätzlich anderen Bedeutungen, etwa als Umschreibung der Libido oder des Penis“
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/.....o_(Hoodoo)

    Wird wohl ein interessantes Spiel mit gegenseitigem Ballabjagen im Mittelfeld

  10. Nach allem, was ich die Woche so gelesen habe, erwarte ich die Eintracht heute in einem 3-5-2:

    Hradecky – Abraham, Hector, Vallejo – Oczipka, Huszti, Mascarell, Chandler – Fabian – Seferovic, Hrgota

    Man wird zunächst einmal sicher stehen wollen und sein Heil im schnellen Umschaltspiel suchen. Mit Seferovic und Hrgota hat man zwei Spitzen, die man hoch anspielen kann und die die Bälle für nachrückende Spieler abschirmen bzw. sich auch mal gegenseitig in die Tiefe vorlegen können. Huszti kehrt nach abgesessener Sperre ins Team zurück und verschafft Hasebe eine Pause, der zuletzt beide Partien voll bestritten hat. Auf den Außenbahnen kommen Oczipka und Chandler zum Einsatz, die beide Spitzen mit Flanken füttern sollen!

  11. Vier Partien torlos, vier. Heute Abend dann fünf.

  12. Korrigiere.

    Fünf Partien torlos, fünf. Heute dann sechs.

  13. ZITAT:
    „Nach allem, was ich die Woche so gelesen habe, erwarte ich die Eintracht heute in einem 3-5-2:

    Hradecky – Abraham, Hector, Vallejo – Oczipka, Huszti, Mascarell, Chandler – Fabian – Seferovic, Hrgota“

    Die Aufstellung sieht auch der Kicker vorher. Daher wird sie nicht eintreten. Ich würde Gacinovic eben Fabian erwarten und dafür Hrgota oder Seferovic auf der Bank.

  14. Werfe ein n hinterher.

  15. „Wenn man sich die Tabelle aktuell anschaut, sollte das möglich sein“ – damit Gladbach die Eintracht überholt, müsste Gladbach vier Tore mehr als die Eintracht schießen. In der Tat, es sollte möglich sein, so etwas zu verhindern.

  16. ZITAT:
    „„Wenn man sich die Tabelle aktuell anschaut, sollte das möglich sein“ – damit Gladbach die Eintracht überholt, müsste Gladbach vier Tore mehr als die Eintracht schießen. In der Tat, es sollte möglich sein, so etwas zu verhindern.“

    Deshalb sage ich das ja.

  17. Hrgota muss spielen. Damit man danach „Ausgerechnet…!“ ausrufen kann.

  18. Nur der Freutagssieg macht die Freutagsstatistik.

  19. Es gibt wirklich noch Leute, die Seferovic in einer Fussballmannschaft sehen wollen…….
    Ich weiß nicht, was er kann, aber Fussball spielen ist es nicht.

  20. Nach dem Ausraster vor dem Elfmeterschießen gegen die Seehofers (heißt wohl Ingolstadt) sehe ich Seferovic auf der Bank.

  21. Die Reaktion einzelner Schreiber hier zum Thema Seferovic beginnt mich an die Köhler/Meier Arien von früher zu erinnern. Planloses diffamieren einzelner Eintrachtspieler. Ätzend.

  22. Gladbach ist mein Angstgegner

  23. ZITAT:
    „Es gibt wirklich noch Leute, die Seferovic in einer Fussballmannschaft sehen wollen…….
    Ich weiß nicht, was er kann, aber Fussball spielen ist es nicht.“

    ZITAT:
    „Die Reaktion einzelner Schreiber hier zum Thema Seferovic beginnt mich an die Köhler/Meier Arien von früher zu erinnern. Planloses diffamieren einzelner Eintrachtspieler. Ätzend.“

    Kann man so sehen, kann man so sehen.
    Mathes, woran machst du das für dich fest, Seferovic könne nicht kicken?

  24. Da geht was. Der Niko ist ehrgeizig.

  25. Es ist halt immer einfach auf einzelnen Spielern rumzuhacken. Seferovic hat im ersten Jahr hier seine Qualität unter Beweis gestellt. Kommt ja nicht von ungefähr, dass Gladbach damals 10mio geboten hat. Es gilt dieses Potential wieder aus ihm heraus zu kitzeln und ohne Einsatzzeiten geht das nicht.

  26. @21: Sorry, mir ging es nicht darum Seferovic wegen dessen fußballerischen Qualitäten in den Senkel zu stellen. Diese Qualitäten hat er, die passen allerdings nicht in jedes strategische Konzept. Am Dienstag – das ist allerdings meine Interpretation – hat er jedoch vor laufender Kamera die Wasserflasche in den Boden gerammt, als er fürs Elfmeterschießen nicht berücksichtigt wurde. Kein Trainer tut gut daran, so etwas nicht aufzuarbeiten. Ob es getan wurde, weiß ich natürlich auch nicht. Man weiß halt nix und tauscht sich damit hier aus.

  27. ZITAT:
    „@21: Sorry, mir ging es nicht darum Seferovic wegen dessen fußballerischen Qualitäten in den Senkel zu stellen. Diese Qualitäten hat er, die passen allerdings nicht in jedes strategische Konzept. Am Dienstag – das ist allerdings meine Interpretation – hat er jedoch vor laufender Kamera die Wasserflasche in den Boden gerammt, als er fürs Elfmeterschießen nicht berücksichtigt wurde. Kein Trainer tut gut daran, so etwas nicht aufzuarbeiten. Ob es getan wurde, weiß ich natürlich auch nicht. Man weiß halt nix und tauscht sich damit hier aus.“

    Er ist halt ein Krieger.

  28. @26 Dickwurtz
    Ich bin mir sicher, dass sowas heute unter den Kovacs aufgearbeitet wird und gehe sogar soweit, dass ich diesen emotionalen Ausbruch sogar gut finde – das zeigt, dass er sich ärgert, wenn er dann noch versteht, warum es soweit kam, dann wird der auch wieder besser.

    Nehmt doch mal das positive Beispiel für mich am Dienstag: Oczipka. Der war im Elfmeterschießen mehr als emotional dabei, der war ein emotionaler Leader mit seinen Freudenstürmen und mit seinen „Zitteranfällen“. Sowas bin ich von ihm gar nicht gewöhnt.

  29. Haris kann definitiv kicken.

    Was er aber anscheinend nicht kann, ist einen Gang runterschalten von verbissen/übermotiviert auf halbwegs entspannt. Hat manchmal schon was von fußballerischem Samenstau bei dem armen Kerl.

    Der bräuchte halt wirklich mal vier oder fünf Tore am Stück. Sonst explodiert der noch.

  30. ZITAT:
    „Er ist halt ein Krieger.“

    Und in so einer Situation nicht berücksichtigt zu werden* gefällt keinem Sportler. Er hat es eben nicht so drauf, seine Emotionen nach außen unter Kontrolle zu halten. Daran muss er halt arbeiten, wenn er stromlinienförmiger werden will.

    *Immer unter der Voraussetzung, dass die Interpretation stimmt, was ich mir aber sehr gut vorstellen kann.

  31. Apropos, weil ich es – natürlich – nicht mitbekommen habe: Wer wäre den unser 5. Schütze am Dienstag gewesen?

  32. Seh ich genauso Uli.

  33. Ich warne, wir haben gut trainiert

  34. Ich trainierte, es wurde gut gewarnt. Wir haben viel gute Laune und verletzte im Team.

  35. ich mache es daran fest, daß er ständig beim Abschluß den Kopf unten hat, den Gegner der ein Meter vor ihm
    steht anschiesst, den abprallenden Ball nimmt um ihn grade nochmal auf den Gegner zu schiessen.
    Ich traue ihm zu, daß auch 3 mal zu machen !
    ich habe nicht gezählt, aber gerade gegen Ingolstadt, eine Mannschaft die eng steht, kommt von ihm kein Ball an den eigenen Spieler zurück. Er kann einfach nicht kicken und hat in einer BL-Mannschaft nichts zu suchen.
    So isses halt mit den Beobachtungen, der eine siehts so, der annern so.

  36. „ich habe nicht gezählt, aber gerade gegen Ingolstadt, eine Mannschaft die eng steht, kommt von ihm kein Ball an den eigenen Spieler zurück. „

    Hmm, aber beißt sich da nicht die Katze in den Schwanz? Ingolstadt mit seiner teilweise 6er- und 7er-Kette, das haben wir hier ja durchaus schon breitgetreten. Da ist es natürlich schwer, Lücken zu finden – und sehr wahrscheinlich, den Ball an den Gegner „zu kicken“.

    Diese „Samenstau-Erklärung“ gefällt mir irgendwie. Der Seferovic ist auch meiner Meinung gerade nicht unbeschwert genug. Und deshalb kickt er nicht so gut, wie er könnte.

  37. Morsche
    Hradi
    Timmy Abe Jesus Otsche
    Hußti, Oma
    Tadada Fabs Gaci
    Herrgott/Sefe

    So würde ich spielen. Leider zeichnen sich beide Stürmer durch Abschlußprobleme aus, daher habe ich da keinen Favoriten. 3 IV finde ich gegen MG übertrieben. im MF alternativ:


    Oma Hase
    Fabs Hußti Gaci

    … da HHM ja gesetzt zu sein scheinen.

  38. Morsche!

    Ich hatte es so verstanden, als sei Hrgotta definitiv gesetzt, weil frisch und voll motiviert gegen den alten Arbeitgeber, während Harris – den ich gleichwohl immer noch sehr schätze – 120 Pokalminuten in den Knochen hat und wohl erstmal aussen vor bleibt.

    Würde mich freuen, wenn Bobic auch bei Harris demnächst Vollzug melden kann.

  39. Bin mal gespannt, wie viele Tore heute Abend fallen.

    In den bisherigen 4 Auswärtsspielen kassierte die Eintracht nur 2 Tore.
    Die den Gegnern Darmstadt und Freiburg dann allerdings jeweils zu 1:0 Siegen reichten.
    Dass Stabilität in der Abwehr aber schon ein Pfund ist, wird deutlich, wenn man sich die jüngste Auswärtsbilanz der Eintracht anschaut. Der kicker wies nach dem Hamburg-Spiel darauf hin, dass die Eintracht saisonübergreifend 3 Siege in den letzten 6 Auswärtsspielen eingefahren hat.
    Eine erstaunliche Bilanz für ein Team, das zwei Spielzeiten in Folge Schlusslicht der Auswärtstabelle war. Vorher hatte die Eintracht 29(!) Auswärtsspiele gebraucht, um 3mal zu gewinnen.

    Dass es auswärts regelmäßig auch immer wieder rumpelt, ist von daher so rätselhaft auch nicht, sondern vielleicht eher auch Teil einer Entwicklung. Geht man in Führung, bekommt der Gegner regelmäßig ein echtes Problem, umgekehrt fehlt es gegen ihrerseits feste Abwehrreifen dann schlicht (noch?) an der Klasse und Erfahrung, um regelmäßige Ups and Downs zu vermeiden. Sonst wären WIR ja auch Bayern-„Verfolger“.

    Mut kann auch machen, dass die Gladbacher auch nicht zu knapp unter ihrer Dreifachbelastung ächzen.
    Andre Hahn etwa hatte nach dem jüngsten „Spielemarathon“ nur noch einen Wunsch: „Ich würde am liebsten zwei Tage in die Eistonne“, sagte der Offensivspieler nach dem 2:0 Pflichterfolg gegen den VfB. Für Hahn war es laut FNP bereits das 4. Spiel in 11 Tagen und am Dienstag warte Glasgow. „Die Jungs sind am absoluten Ende der Belastungsgrenze“, so jedenfalls Coach Schubert. Will der uns in Sicherheit wiegen?
    Mangels Alternativen müssen jedenfalls Hahn und auch Kapitän Stindl vorne aber schon fast zwangsläufig auflaufen. 3 Bundesligaspiele mit nur einem Punkt und ohne Tor waren schon zuletzt nicht ganz so doll.
    „Das Spiel gegen die Eintracht wird alles andere als ein Selbstläufer.“ (Sportdirektor Eberl).
    Das will ich doch hoffen :-).

    Mal sehen, wer heute mehr Körner auf den Platz bringt. Ich glaube, ich ändere meinen Tipp von 2:2 auf 1:2.
    Auswärtssieg!

  40. damit ich es verstehe, warum wird der Haris geschätzt und warum sehen ihn viele so gut ?

  41. Ich mag Freitagsspiele, dann versaut man sich nicht so sehr das Wochenende.

    Und Seferovic erinnert mich manchmal ein bisschen an Amanatidis. Mal macht er richtig gute Sachen, mal ist seine Ballbehandlung zum Davonlaufen. Aber so ist das halt bei Spielern, die wir uns leisten können. Die Leistung ist nicht wirklich konstant. Mit seinem Rumgehampel muss vor allem der Trainer klar kommen. Kovac wird ihm das schon abgewöhnen, wenn er meint, dass es schädlich für das Mannschaftsgefüge ist.

  42. Tom, der Begriff Abwehrreifen hat was. ;)

  43. ZITAT:
    „Und Seferovic erinnert mich manchmal ein bisschen an Amanatidis. Mal macht er richtig gute Sachen, mal ist seine Ballbehandlung zum Davonlaufen.“

    Gute Erklärung, Holger. Dem kann ich mich anschließen.

  44. aber Haris hat 3,2 Mio. gekostet
    aus meiner Sicht etwas viel für einen, der “ alle Schaltjahre “ mal das Tor trifft

  45. Einer, der ständig trifft, kostet halt mal eher 32 Mio. € – schau dir mal die, zugegeben oft vagen, aber tendenziell nicht so falschen, Marktwerte auf transfermarkt.de an. Haris wird da mit 4,5 M€ taxiert, ein Lasogga mit 4 M€, Nils Petersen mit 3,5 M€. Alles doch recht na beieinander, nicht?

  46. Ich möchte ein h haben, bitte, danke.

  47. ZITAT:
    „aus meiner Sicht etwas viel für einen, der “ alle Schaltjahre “ mal das Tor trifft“

    68 Spiele, 14 Tore, 14 Assists. Nicht so wenig. Die meisten stammt aus seiner ersten Saison, klar, die war richtig gut. Letztes Jahr ist er komplett mit der Mannschaft untergegangen. Und hatte auch viele Bocklos-Aussetzer. Zugegeben. Aber seit Kovac da ist nehme ich Ihn wieder deutlich fokussierter und stabiler wahr. Aber das bin ja nur ich.

  48. ZITAT:
    „Ich möchte ein h haben, bitte, danke.“

    H

  49. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Und Seferovic erinnert mich manchmal ein bisschen an Amanatidis. Mal macht er richtig gute Sachen, mal ist seine Ballbehandlung zum Davonlaufen.“

    Gute Erklärung, Holger. Dem kann ich mich anschließen.“

    Immerhin hat er dankenswerterweise das mit dem Social Media abgestellt. Guter Mann.

  50. olgerM wäre gut gewesen.

  51. okay, dann gebe ich mich geschlagen, weiter mit Haris !

  52. Ich danke OlgaM für das H. Hätte jedoch ein h gebraucht. Hebe mir das H jetzt auf.

  53. Ist schon ein Stratege, der Herr Kovac.

    Doch um Zählbares mitzunehmen, „müssen wir ein Tor erzielen“, sagt Kovac.
    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

  54. Wenn wir gewinnen, ist immer Freutag.

  55. Uebrigens:
    MATCHDAY!
    AUSWÄRTSSIEG!!
    Freutag!

    Ich wuerd ja gerne Rebic neben Hrgota und Gacinovic wiedersehen, Fabian dahinter.
    Weiss man eigentlich schon ob er wieder fit ist, der Rebic?

  56. Bin ziemlich sicher, dass wir ein Mittelfeld mit HHM sehen.
    Wehe Niko, wenn die sich auf den Füßen stehen, es wurde hier gewarnt.

  57. Guten Morgen. Matchday. Freudentag. Ich warne. Weghauen. Dankt mir nicht.

  58. @ korken
    Ich abe gar kein Auto. ;-)

  59. @vatmier
    Aber ich weiß, wo dein Mann das Auto at!

  60. Euch wird das Rumgealber schon noch vergehen..

    Apropos: Albert, was macht eigentlich dein Freund Alberman?

  61. Wann werden eigentlich die Spieltage 17 und 18 ausgelost (Januar 2017) ?

  62. ZITAT:
    „Euch wird das Rumgealber schon noch vergehen..

    Apropos: Albert, was macht eigentlich dein Freund Alberman?“

    „Alberman announced on 27 August 2015 that he had retired from international football“ (Wikipedia)

    :-(

  63. Zum „Krieger“.
    Ich hatte das Wegschleudern der Wasserflasche zwischen Verlängerung und Elfmeterschießen anders interprtiert.
    Er wollte den Frust darüber loswerden, dass der schöne Kopfball nur an die Latte gekracht ist.
    In Anbetracht der angekündigten Rotation sehe ich ihn aber auch nicht in der Startelf.

    AUSWÄRTSSIEG!!!

  64. Toulouse Adler in Brüssel

    ZITAT:
    „Uebrigens:
    MATCHDAY!
    AUSWÄRTSSIEG!!
    Freutag!

    Ich wuerd ja gerne Rebic neben Hrgota und Gacinovic wiedersehen, Fabian dahinter.
    Weiss man eigentlich schon ob er wieder fit ist, der Rebic?“

    Rebics Ausfall ist bitter. So wie ich es verstanden habe, kehrt er frühestens zum Kölnspiel zurück. Der hat schon echt viele Wehwehchen, der Ante.

    Ganz wohl ist mir ohne den Meier heute auch nicht.
    Nichtsdestotrotz hoffe ich auf einen Auswärtssieg und glaube auch daran.

  65. Heute ist die letzte Gelegenheit noch mal Punkte einzufahren.
    Denkt dran, nä. Woche beginnt der November!
    Deshalb: Auswärtssieg! Deutlich! Weghauen!

  66. In Gladbach gab es immer auf den Latz. Warum nicht auch heute?

  67. ZITAT:
    „In Gladbach gab es immer auf den Latz. Warum nicht auch heute?“

    Weil heute nicht immer ist.

  68. @66: immer stimmt definitiv nicht und Kovac ist kein Traditionsverliertrainer.

  69. Uih, grassierender, frühlingsfarbener Euphorie-Virus.
    Dann wäre ich heute Abend mit nur einem Punkt schon enttäuscht, und fürs Wochenende durch in Nöhl-Laune.
    Habt ihr jetzt davon.
    Andererseits, wer gegen Gladbach Punkte holen will, der soll das tunlichst heute machen.

  70. ZITAT:
    „Tom, der Begriff Abwehrreifen hat was. ;)“

    Hihi. Die Worterkennung und ich, gepaart mit der Erkenntnis, dass Korrekturlesen bei Rechtschreibschwäche manchmal halt doch was Pfirsich …. ähh … für sich hat.

    In einem privaten Tippspiel wollte ich uns heute Abend übrigens schon – warum auch immer- gegen (eine) „Gla …. sscheibe“ antreten lassen. :-/

    Egal. Hautsache, unsere zarten Hoffnungspflänzchen gehen nicht zu Bruch.

  71. Die Euphorie ist erstaunlich – heute fahren einige Fans nach Gladbach, die sich zuletzt in der Relegation mal bemüsigt sahen, die Eintracht auswärts zu unterstützen … ein gutes Omen!

  72. §1 – es wird gut gehen.
    §2 – geht es nicht gut, gilt §1.

  73. In Gladbach gab’s durchaus Erfolge, beim 0-4 vor ein paar Jahren war ich vor Ort.
    Eigentlich waren beide Mannschaften gleich stark, nur bei uns war jeder Schuss ein Treffer…
    Schee war’s!

  74. ZITAT:
    „In Gladbach gab’s durchaus Erfolge, beim 0-4 vor ein paar Jahren war ich vor Ort.
    Eigentlich waren beide Mannschaften gleich stark, nur bei uns war jeder Schuss ein Treffer…

    Da war Sefe wohl noch nicht dabei, oder?

  75. Der Kicker hat seine Überschrift „Zieht die Eintracht an der Borussia vorbei “ auf den BVB bezogen, wurde mir gerade in einem Telefonat mit dem Kicker gesagt, man habe schon merere Hinweise bekommen und werde diesen
    Text jetzt umstellen.

  76. So, so … der Fußballgott hat also immer noch Bobbes. Oder vielleicht einfach keinen Bock? Wäre meiner löchrigen Erinnerung nach nicht das erste Mal …

  77. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Die Eintracht in ihrem Lauf, hält weder Gladbach noch Schiri auf.

    Gibt ein lockeres.4:0 für Frankfurt heute Abend.

  78. ZITAT:
    „In Gladbach gab es immer auf den Latz. Warum nicht auch heute?“

    Albert, dieser Post zeigt wieder mal, dass Du überhaupt keine Ahnung von Fußball hast. ;)

  79. ZITAT:
    „In Gladbach gab es immer auf den Latz.“

    Also ich war ein einziges Mal in meinem Leben beim Auswärtsspiel in Gladbach. Da haben wir 3:0 oder 3:1 (weiß es nicht mehr genau) gewonnen. Das ist allerdings schon so lange her, dass es schon fast nicht mehr wahr ist. Man mag es daran erkennen, dass Heynckes damals noch für Gladbach gespielt hat. Er wurde nämlich damals nach monatelanger Verletzungspause in der zweiten Halbzeit eingewechselt und erntete dafür „standing ovations“. Hat ihnen aber nix genützt :-)

  80. Auswärtssieg

  81. Okay, ich korrigiere: IN Gladbach gab es häufig mal eine Niederlage, nein?

    Daten via http://fussball.wettpoint.com/.....-1888.html (Bessere Quelle gab es gerade nicht leider)

    12/03/16, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 3 : 0 (1 : 0) (2 : 0) 26. Gameday
    17/10/15, 18:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 1 : 5 (1 : 1) (0 : 4) 9. Gameday
    17/04/15, 20:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 0 : 0 (0 : 0) (0 : 0) 29. Gameday
    22/11/14, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 1 : 3 (1 : 0) (0 : 3) 12. Gameday
    26/03/14, 20:00 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 1 : 0 (1 : 0) (0 : 0) 27. Gameday
    27/10/13, 17:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 4 : 1 (2 : 1) (2 : 0) 10. Gameday
    01/03/13, 20:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 0 : 1 (0 : 1) (0 : 0) 24. Gameday
    07/10/12, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 2 : 0 (2 : 0) (0 : 0) 7. Gameday
    30/01/11, 17:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 0 : 1 (0 : 0) (0 : 1) 20. Gameday
    11/09/10, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 0 : 4 (0 : 2) (0 : 2) 3. Gameday
    09/04/10, 20:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 2 : 0 (1 : 0) (1 : 0) 30. Gameday
    21/11/09, 15:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 1 : 2 (0 : 0) (1 : 2) 13. Gameday
    18/04/09, 15:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 4 : 1 (1 : 0) (3 : 1) 28. Gameday
    02/11/08, 17:00 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 1 : 2 (1 : 1) (0 : 1) 11. Gameday
    31/03/07, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 1 : 1 (0 : 1) (1 : 0) 27. Gameday
    05/11/06, 17:00 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 1 : 0 (0 : 0) (1 : 0) 10. Gameday
    13/05/06, 15:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 0 : 2 (0 : 0) (0 : 2) 34. Gameday
    17/12/05, 15:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 4 : 3 (1 : 2) (3 : 1) 17. Gameday
    28/02/04, 15:30 Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach 3 : 1 (2 : 0) (1 : 1) 22. Gameday
    14/09/03, 17:30 Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt 0 : 2 (0 : 1) 5. Gameday

  82. vicequestore patta

    Ich glaube schon an eine IV mit drei Spielern und halte es nicht einmal für unwahrscheinlich, dass Hector und nicht Hasebe (bei Ballbesitz Gegner) dort spielt. Das würde Sinn machen, um Vestergard bei Standards unter Kontrolle zu haben.

  83. Toulouse Adler in Brüssel

    @ 77

    Meier hatte mal kein Bock`?`Wann soll das gewesen sein, ich dachte er sei immer ein Vorbild an Engagement im Training.

    Btw, mit der Aufstiegsprämie bei Aigner wird es wohl eher nichts. Aber schon faszinierend, dass kein Mensch mehr Aigner und Zambrano hinterhertrauert. Und auch die Inui-Rufe sind mitlerweile verstummt.

  84. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Also ich war ein einziges Mal in meinem Leben beim Auswärtsspiel in Gladbach. Da haben wir 3:0 oder 3:1 (weiß es nicht mehr genau) gewonnen. Das ist allerdings schon so lange her, dass es schon fast nicht mehr wahr ist. Man mag es daran erkennen, dass Heynckes damals noch für Gladbach gespielt hat. Er wurde nämlich damals nach monatelanger Verletzungspause in der zweiten Halbzeit eingewechselt und erntete dafür „standing ovations“. Hat ihnen aber nix genützt :-)“

    Das letzte mal in Gladbach war 1980 UEFA-Cup Finale. Auch schon ein Weilchen her.

  85. Gegen namhafte Gegner sah die Eintracht zuletzt doch immer sehr konzentriert, geschlossen und voll motiviert aus.
    Das Darmstadt-Spiel dagegen schien mir wie eine einzige Konzentrationslosigkeit, das gegen Freiburg irgendwie unmotiviert und etwas konzeptlos bzw. der Strategie verlustig gegangen.
    Gladbach ist in Zugzwang, was sie sehr gefährlich und zugleich auch anfällig macht.
    Da könnte schon was gehen, mit guter Einstellung, Geschlossenheit und Geduld.

  86. ZITAT:
    „Das würde Sinn machen, um Vestergard bei Standards unter Kontrolle zu haben.“

    Ach was. Bei Standards nimmt Gaci den Vestergard.

  87. ZITAT:
    „Bei Standards nimmt Gaci den Vestergard.“

    Ach deshalb bekommt der Federn unter die Schuhe!?

  88. ZITAT:
    „… Bei Standards nimmt Gaci den Vestergard.“

    Ach, das ist doch eklig.

  89. Ich finde, ihr solltet über die neusten Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben.
    http://web.de/magazine/unterha.....k-31983924
    Wer schrieb den Facebook-Eintrag: Der Lover oder Sarah selbst?

  90. ZITAT:
    „Aber schon faszinierend, dass kein Mensch mehr Aigner und Zambrano hinterhertrauert. Und auch die Inui-Rufe sind mitlerweile verstummt.“

    Caaaaaaaaaaaaaaiiiooooooooooo!!11

  91. Vestergaard: 199 cm
    Gaci : 175 cm
    Bin gespannt, wie Kovac da zuordnet.

  92. @flrn
    Zambrano trauert aber etwas den Frankfurter Freunden (v.a. Abraham) und dem Nachtleben hinterher, denn wie ein gewöhnlich gut unterrichtetes Blatt jüngst berichtete, sei er ab und zu auf Besuch in Frankfurt.

  93. ZITAT:
    „OT: Huch.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....18582.html

    Links zu dem Thema wurden gestern schon ignoriert. ;)

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „OT: Huch.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....18582.html

    Links zu dem Thema wurden gestern schon ignoriert. ;)“

    Kaiserslautern. Offenbach.
    Pest. Cholera.

  95. „schlafen, schlafen, schlafen – gut essen und viel trinken“

    Klingt nach Wochenende!

    Ich fordere einen Auswärtssieg! Mit viel Lametta!

  96. https://twitter.com/BILD_MGlad.....1430875136

    Ohne den dürften unsere Chancen steigen.

  97. @96

    Quasi OF topic

  98. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber schon faszinierend, dass kein Mensch mehr Aigner und Zambrano hinterhertrauert. Und auch die Inui-Rufe sind mitlerweile verstummt.“

    Naja, finde nicht dass bisher einer der neuen Spieler so einen guten klassischen RA wie Aiges adaequat ersetzt.
    Und Carlos werden wir wahrscheinlich dann vermissen wenn er wieder in den Real Madrid Himmel aufgestiegen ist.

  99. In der #102 fehlt natuerlich Jesus.

  100. ZITAT:
    „Aber schon faszinierend, dass kein Mensch mehr Aigner und Zambrano hinterhertrauert. Und auch die Inui-Rufe sind mitlerweile verstummt.“

    Aigner vermisse ich schon ein wenig und wir könnten ihn auch durchaus brauchen. Aber klar. wenn’s läuft wird nicht gejammert. Ich meine mich zu erinnern, dass nach den beiden Niederlagen zumindest auch Inui vermißt wurde.

  101. Also er = Jesus

  102. Korken bleibt bitte auf der Bank heute. Hat wieder vorbeigewummst.

  103. Albert, mir hat einer einen untergemogelt.

  104. Korken hat anscheinend auch Po

  105. ZITAT:
    „https://twitter.com/BILD_MGladbach/status/791929531430875136

    Ohne den dürften unsere Chancen steigen.“

    Definitiv! Raffael ist meiner Meinung nach einer der am stärksten unterschätzten Fußballer (und das bei aller Wertschätzung, die ihm ja doch widerfährt) und ich gebe zu, dass auch ich früher oft dachte „Was wollen die denn … der ist doch nix Besonderes“. Bis man ihn dann mal bewusst spielen sieht, die Ballbehandlung und -Abschirmung, erfolgreiche Dribblings gegen mehr als einen Gegner, die Übersicht, die özilesken (copyright angemeldet) Aktionen, die in voller Geschwindigkeit manchmal wie zufällig daher huschen, aber viel zu häufig geschehen, als das es ebendies sein könnte.

    Bin extrem froh, dass er sein Können dann am Dienstag im wichtigen Spiel gegen Celtic zeigen darf, muss, kann, wird … Ich freue mich darauf, ihn dann (erst) spielen zu sehen.

  106. ZITAT:
    „ZITAT:
    „OT: Huch.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....18582.html

    Links zu dem Thema wurden gestern schon ignoriert. ;)“
    Wie gester schon gesagt – die Kickers wären sowieso abgestiegen, sportlich war das Gezeigte sehr unzureichend damals.
    Bezeichnend, wie sie dann nach unten durchgereicht wurden.
    Für 2.Liga-Niveau war der OFC überhaupt nicht aufgestellt.
    Am Ende ist es besser so, Kaiserslautern hat weit mehr Format und Möglichkeiten, bei aller Misswirtschaft.

  107. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://twitter.com/BILD_MGladbach/status/791929531430875136

    Ohne den dürften unsere Chancen steigen.“

    Definitiv! Raffael ist meiner Meinung nach einer der am stärksten unterschätzten Fußballer (und das bei aller Wertschätzung, die ihm ja doch widerfährt) und ich gebe zu, dass auch ich früher oft dachte „Was wollen die denn … der ist doch nix Besonderes“. Bis man ihn dann mal bewusst spielen sieht, die Ballbehandlung und -Abschirmung, erfolgreiche Dribblings gegen mehr als einen Gegner, die Übersicht, die özilesken (copyright angemeldet) Aktionen, die in voller Geschwindigkeit manchmal wie zufällig daher huschen, aber viel zu häufig geschehen, als das es ebendies sein könnte.
    ———–
    „Özilesk“ – sehr schön !
    ich halte Raffael für wertvoller als Özil, da er ein ganzes Spiel tragen kann.
    Özil dagegen ist ein Juwel, wenn’s gut läuft, aber eine depressiv wirkende Frustnudel, wenn die Form der Mannschaft mal nicht stimmt. (siehe WM)
    Er muss immer gehätschelt werden.
    Bin extrem froh, dass er sein Können dann am Dienstag im wichtigen Spiel gegen Celtic zeigen darf, muss, kann, wird … Ich freue mich darauf, ihn dann (erst) spielen zu sehen.“

  108. pardon – letzte Zeile copy paste -Fehler.

  109. ZITAT:
    „… Wie gestern schon gesagt – die Kickers wären sowieso abgestiegen, sportlich war das Gezeigte sehr unzureichend damals. …“

    Ebent. Dieses Argument war gestern Abend schon so überzeugend, dass mir die [94] samt Huch ein breites Grinsen entlockte. Wäre doch hübsch, wenn die Leistung der Mannschaft heute Abend dasselbe könnte :)

  110. ZITAT:
    „Korken hat anscheinend auch Po“

    Nein. Korken ist sicher nicht am A…

  111. Darauf einen Raffaello.

  112. Die Pälzer haben versucht Ihren Ruin durch Tricksen und verdeckte Zuwendungen der öffentlichen Hand zu vertuschen? Nein, so was! Wer hätte das gedacht?

  113. Weiß einer was vom Boccia? Behauptet wohl, verreist zu sein…
    http://www.t-online.de/nachric.....fasst.html

  114. Hallo zusammen,
    Gibt es heute vor dem Spiel in Düsseldorf oder in Gladbach einen Treffpunkt an dem man sich mit Gleichgesinnten auf das Spiel einstimmen kann?

  115. ZITAT:
    „Die Pälzer haben versucht Ihren Ruin durch Tricksen und verdeckte Zuwendungen der öffentlichen Hand zu vertuschen“

    Sehr richtig! Und der gemeine Oxxenbacher ist selbst dazu zu blöd.

  116. Hmm, der pokalauftritt unter der Woche war ja eher kräftezehrend, auch für die Zuschauer. Zudem ist ja nu richtig erkältungswetter und depri-lichtverhältnisse in unseren Breitengraden angekommen. Wenn ich dann noch an unsere Bakterienschleudernde Lüftung denke…..Ich Sach ma wir verlieren heute 1:2 und hoffe darauf eines besseren belehrt zu werden. Irgendwie hab ich das Gefühl wir sind langsam fällig. Das kann nicht ewig so weiter gehen, wir haben zu viele kappen im Team.

    Sollten wir wider erwarten gewinnen, interessiert mich dieses Geschwätz natürlich nicht mehr und ich habe es schon immer gewusst.

  117. Derweil:
    Wonti is back! Sky will nun ebenfalls ein Sonntag-morgendliches Dampfplaudergeschwätz in direkter Konkurrenz zu Sport1 senden.

  118. ZITAT:
    „Derweil:
    Wonti is back! Sky will nun ebenfalls ein Sonntag-morgendliches Dampfplaudergeschwätz in direkter Konkurrenz zu Sport1 senden.“

    Mit DJ Munich hoffentlich!

  119. ZITAT:
    „Wonti is back!“

    Inklusive einem in Russland programmierten Udo-Lattek-Bot?

  120. @121: Das ganze ist ja ab dem 01.12 im Free TV. Mal schauen. Früher hab ich den Doppelpass immer so nebenher laufen gehabt und hab dann Dinge erledigt. Das ist mir aber schon seit zwei Jahren der Strom zu schade für.

  121. ZITAT:

    „Wonti is back!“

    Der nächste nackenschlag des Tages.

  122. Wenn jetzt noch der internatinale Frühschoppen zurückkehrt, kann der sport1-Doppelpass dicht machen…

  123. Deutschland hat ein Rentner-Problem. Kaum im Ruhestand, werden sie unruhig und wollen wieder voll ins Geschehen einfgreifen. So nicht!

  124. @127

    Restdeutschland hat halt nicht die Möglichkeit der zweitverwertung gealterter halodris durch den geronto-blog. Da muss die tagesfreizeit halt anders gefüllt werden.

  125. Raffael und Ronny sind Brüder? *staun*

    Wieder was gelernt.

  126. 2014 war gut. Totale Leidenschaft. Stendera von der Strafraumgrenze… Sefe, Aigner, Meier mit fiesem Konter… Und dann noch was komplett Verrücktes: Inui haut einen aus 18 Metern ins Tor!!! Ich dachte jetzt geht die Welt unter!

    http://tv.eintracht.de/de/sais.....1306-.html

  127. ZITAT:
    „2014 war gut.“

    2016 wird (hoffentlich) besser. ;)

  128. Mir ist die Stimmung hier viel zu positiv. Und der Watz ist vor Ort. Das kann nix werden.

  129. ZITAT:
    „Wenn jetzt noch der internatinale Frühschoppen zurückkehrt, …“
    :)
    Inzwischen nur pc-konform in Raucher Lounge mit Bio-FairTrade-Riesling

  130. Der Watz fährt jetzt zu Auswärtsspielen?

    Lasst alle Hoffnung fahren….Ich sehe schon einen zweiten „Boah, ey“-Text vor mir heute am später Abend..

  131. Nur zur Info (und ohne Absicht, die so-named „Diskussion“ mit max wieder aufleben zu lassen) –
    nicht ganz dummer Kommentar von Röckenhaus (SZ):
    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.3225209

  132. ZITAT:
    „Wenn jetzt noch der internatinale Frühschoppen zurückkehrt, kann der sport1-Doppelpass dicht machen…“

    den int. frühschoppen aber bitte nur mit werner höfer und 5 journalisten aus 7 ländern die weinsaufend, pfeife- und zigarrenqualmend das ganze studio einnebeln.

  133. O.T.
    Schlagzeug gefällig?:
    https://www.youtube.com/watch?.....LgVVfrbNHE
    Mal was zur kulturellen Weiterbildung dieser Banausen hier.

  134. Bringt mir den Kopf von Jünter.

  135. Jetzt bin ich am grübeln: Ist das da
    https://soundcloud.com/zwwdf/d.....l-ein-ende
    am Ende vom Tag eine Erklärung für die Verletzung von AM14FG? Mmhmm …

  136. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wenn jetzt noch der internatinale Frühschoppen zurückkehrt, kann der sport1-Doppelpass dicht machen…“

    den int. frühschoppen aber bitte nur mit werner höfer und 5 journalisten aus 7 ländern die weinsaufend, pfeife- und zigarrenqualmend das ganze studio einnebeln.“

    Oder die bayrische Version „jetzt red i!“ mit Franz Schönhuber ;-)

  137. Kann mir jemand sagen, wie ich von Brüssel nach Mü/önchengladbach komme? Sonst bleibe ich in Sossenheim und gucke Stream. Dazu höre ich Schubert.

  138. @143

    Und am Mittwoch sammelt wieder der Herr Löwenthal Im ZDF-Magazin Millionen Deutschmark für die Armen, unterdrückten Taliban in ihrem Kampf gegen die UdSSR.

  139. Was waren das doch selige Zeiten..

  140. Die Startaufstellung : Hradecky – Chandler, Abraham, Vallejo, Oczipka, Mascarell, Hasebe, Gacinovic, Huszti, Fabian, Hrgota

  141. Knaller-Woche bei Sandhausen. Schon wieder einen 11er gehalten. Nicht übel.
    Und 1860 hat schon zwei 11er bekommen, wobei der zweite eine Schiri-Frechheit war.
    11er-Tag heute? Och nö, bitte nicht.

  142. Nach seinem starken und überzeugenden Auftritt am Dienstag im Pokal hatte ich schon befürchtet,
    dass Haariss heute rotieren würde. Er wird uns sicherlich als Kämpfer, Krieger und Motivator fehlen ;-(

  143. Oh je, HHM lasset alle Hoffnung fahren.

  144. Aufstellung: 442 oder 531?

  145. Nachklapp zu [147]
    Bank: Lindner, Regäsel, Seferovic, Hector, , Barkok, Tarashai, Tawatha

  146. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Aufstellung: 442 oder 531?“

    Mit und ohne Ball, vermutlich. Jedenfalls vorsichtig.

  147. ZITAT:
    „Aufstellung: 442 oder 531?“

    Na hoffentlich nicht 531.

  148. Marco Russ bei Sky. Da wird’s einem richtig warm ums Herz.
    Wichtiger als jedes Spiel. Ist einfach so.

  149. Pirmin Schwegler, Marco Russ, Benni Köhler. Schönes gemeinsames Foto bei sky.
    Alle 3 derzeit wieder gesund ! Sehr schön.

    Ansonsten weissagt sky ein 3-4-2-1 (oder so)

  150. da empfehle die Winterreise in der Version von Thomas Quasthoff zeitlich hat die auch genau die laenge die man von Bruessel nach muenmuenchengladbeck faehrt

  151. ZITAT:
    „Oh je, HHM lasset alle Hoffnung fahren.“

    Man wird sehen, ich glaube weiter an Punkte, aber schon schad dass Rebic immer noch kaputt ist

  152. Im Vergleich zu Dienstag wieder mit den etatmäßigen AV. Dazu Seferovic und Tarashaj raus und Fabian und Hrgota rein. HHM im Mittelfeld ist unverändert.

    Ist Kovac doch nicht lernfähig? Ich tippe mal auf ein humorloses 2:0 für Gladbach .

  153. ZITAT:
    „Pirmin Schwegler, Marco Russ, Benni Köhler. Schönes gemeinsames Foto bei sky.
    Alle 3 derzeit wieder gesund ! Sehr schön.

    Ansonsten weissagt sky ein 3-4-2-1 (oder so)“

    Wird wohl so aussehen:

    Vallejo-Hase-Vadder

    Timmy-Omar-Huszti-Otsche

    Fabs——————-Gaci
    ———–Hergott

  154. ZITAT:
    „Im Vergleich zu Dienstag wieder mit den etatmäßigen AV. Dazu Seferovic und Tarashaj raus und Fabian und Hrgota rein. HHM im Mittelfeld ist unverändert.

    Ist Kovac doch nicht lernfähig? Ich tippe mal auf ein humorloses 2:0 für Gladbach .“

    Glaube nicht dass Hase im Mittelfeld spielen wird.

  155. 5-4-1 mit Hasebe in der Fünferketter bzw. dann im Mittelfleld in der Vorwärtsbewegung.

    Tja, leider ähnlich wie in Darmstadt oder Freiburg. Oh mann.

  156. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Im Vergleich zu Dienstag wieder mit den etatmäßigen AV. Dazu Seferovic und Tarashaj raus und Fabian und Hrgota rein. HHM im Mittelfeld ist unverändert.

    Ist Kovac doch nicht lernfähig? Ich tippe mal auf ein humorloses 2:0 für Gladbach .“

    Glaube nicht dass Hase im Mittelfeld spielen wird.“

    Wird hinten zentral in der Dreierkette spielen.

  157. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „5-4-1 mit Hasebe in der Fünferketter bzw. dann im Mittelfleld in der Vorwärtsbewegung.

    Tja, leider ähnlich wie in Darmstadt oder Freiburg. Oh mann.“

    Hör auf zu jammern.

  158. „Hör auf zu jammern.“
    Jammern bitte erst ab Anpfiff ;)

  159. Grad nochmal nachgesehen: In Ingolstadt haben wir ohne Hasebe, in Hamburg ohne Huszti gespielt. Lasse mich heute trotz HHM gerne eines besseren Belehren. :)

  160. ZITAT:
    „5-4-1 mit Hasebe in der Fünferketter bzw. dann im Mittelfleld in der Vorwärtsbewegung.

    Tja, leider ähnlich wie in Darmstadt oder Freiburg. Oh mann.“

    Hasebe hat weder in Darmstadt noch Freiburg hinten zwischen Vallejo und Abraham gespielt.
    Zudem lässt sich Gladbach kaum mit diesen beiden Klubs vergleichen.

    Heißt nicht, dass das funktionieren muss. Aber der Vergleich hinkt.

  161. Mist. Ich hab kein gutes Gefühl

  162. ZITAT:
    „Mist. Ich hab kein gutes Gefühl“

    ZITAT:
    „Mist. Ich hab kein gutes Gefühl“

    Ich auch nicht:(

  163. ZITAT:
    „Mist. Ich hab kein gutes Gefühl“

    Mit.

  164. mist ich hab’keinen Stream, aber ein gutes Gefühl!
    Gladbach wird völlig überbewertet!

  165. Frauen und Gefühle ….. (wegduck)

  166. Dieses scheiß “ Elf vom Niederrhein“ ist so ein doofer Ohrwurm. Da muss ich mich immer beherrschen, dass ich nicht ausersehen mit singe-:(

  167. ZITAT:
    „Mist. Ich hab kein gutes Gefühl“

    Gute Vorraussetzung für einen Sieg.

  168. Westend-Adler unterwegs

    Kutschke trifft für Dresden in 12 Minuten drei mal: 3:2. Gegen den Tabellenführer. Zurück zum Spocht…-

  169. ZITAT:
    „Oh je, HHM lasset alle Hoffnung fahren.“

    … Seife, Mund, etc.

  170. 2 Minuten gekickt und noch immer kein Torschuss – ein langweiliger Kick. ;-)

  171. Mist. Hab vergessen zu tippen. Tippe 1:1. OK.

  172. Ich habe nie ein gutes Gefühl.

  173. Immerhin nicht in gelb.

  174. Wo ist das Kanarienvogelgelbe Trikot? Bin empört.

  175. Macht Euch keine Sorgen mein 2:0 Tipp wird sicher nicht mal in der Tendenz bestätigt werden.

  176. ZITAT:
    „Ich habe nie ein gutes Gefühl.“

    Das tut mir leid.

  177. Gelb war nicht möglich, weil es sich auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher nicht genügend von den weißen Trikots abhebt.
    Kein Witz, solche Kriterien gelten auch heute noch.

  178. Meiner schon.

  179. Bisher eher weniger zusammenhängende Spielzüge bei der SGE, erst mal kein Tor kassieren

  180. Sieht gut aus bis jetzt. Taktisch diszipliniert, gelegentlich sogar „vorn pressing“.

  181. Viertelstunde rum. Zweistellig gewinnen wir nicht .

  182. 1/4 Stunde-Bilanz:
    Bislang ein gut sortierter Auftritt

  183. Achilles Sehne getroffen
    hoffen wir mal er läuft das raus bis zur Pause

  184. ZITAT:
    „Stream mit britischem Kommentar:
    http://www.sportingvideo.org/2.....70901.html

    muchas gracias!

  185. Einstellung stimmt

  186. wir sollten weniger versuchen den 3m Vestergaard im Kopfballduell zu schlagen

  187. ♪♪Auf gehts, Frankfurt schieß ein Tor, schieß ein Tor, schieß ein To o o r♪♪

  188. Ich vermiss jetzt schon den Fußballgott.

  189. ZITAT:
    „Achilles Sehne getroffen
    hoffen wir mal er läuft das raus bis zur Pause“

    Gude. Tusker läuft. Bei dir?

  190. ZITAT:
    „Einstellung stimmt“

    Gude Nairobi, und Prost

  191. Hehehe

    Licher, um den Geschmack vom Pferdesteak runterzuspülen ;-)

  192. Jesus find ich gut

  193. Licher, um den Geschmack vom Pferdesteak runterzuspülen ;-)

    Licher wird aus Pferdepisse gemacht

  194. Gaci gefällt mir heute gut. Sehr präsent.

  195. Muss er quer spielen der Hrgota.

  196. Herrgott, den musste machen!

  197. Menno, da müsste Abspielen der herrgott

  198. Aber schön eingeleitet von Gaci und Brane

  199. Bei mir ist es ein Schneider-Aventinus

  200. By the way: schöne 200

  201. ZITAT:
    „Licher, um den Geschmack vom Pferdesteak runterzuspülen ;-)“

    Pferd? Nur als Sauerbraten. Gern mit Hundebrühe abgeschmeckt… ;)

  202. Sehr gut bisher. Gacinovic gefällt.

  203. ZITAT:
    „Bei mir ist es ein Schneider-Aventinus“

    Weissburgunder Spätlese

  204. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei mir ist es ein Schneider-Aventinus“

    Weissburgunder Spätlese“

    Der Klassiker

  205. Wir geben den Gladbachern keinen Meter Platz. Starke Teamleistung bisher.

  206. Wir spielen die Fohlen an die Wand

  207. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei mir ist es ein Schneider-Aventinus“

    Weissburgunder Spätlese“

    Der Klassiker“

    Aufpassen, Spätlese zieht CEs nach sich

  208. Unser Pressing sieht gut aus

  209. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei mir ist es ein Schneider-Aventinus“

    Weissburgunder Spätlese“

    Schade, dass du unserem Verein damit schadest. Du sollst Krombacher trinken, verdammt!

  210. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:

    Aufpassen, Spätlese zieht CEs nach sich“

    HAHAHAHA

  211. Jetzt weiß ich, was nicht stimmt: Die Angst ist weg.

  212. Riesling trocken Q.b.A.

  213. Also diese Truppe steigt niemals ab. Da können wir uns jetzt schon freuen. Ich kann gerade über nichts meckern. Takitsch ist man so viel stärker geworden. Toll. Danke, Niko.

  214. Von Pfungstädter auf Krombacher umgestiegen. Des Aberglaubens wegen.

  215. Zäh, sehr zäh.

  216. ZITAT:
    „Schade, dass du unserem Verein damit schadest. Du sollst Krombacher trinken, verdammt!“

    Krombacher als Bier ist so ähnlich wie beim Apfelwein-Industrieplörre als Süßgespritzter.

  217. Äbbelwoi. Tradition halt. Wenn auch nicht wie früher selbst gekeltert.
    Und ein Spiel auf Augenhöhe. Nix zu jammern.

  218. Nettenbär im Rothemd mit schwarzer Buxe. Der muß da doch aufblühen.

  219. Grauburgunder Classic. Auch fein.

  220. Ich habe leider noch einen Beck’s-Vertrag von 1988. Da komme ich nicht mehr raus bis 2228.

  221. Augustinerbräu hell. Bin gerade auf bayrische Biere eingestellt.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:

    Aufpassen, Spätlese zieht CEs nach sich“

    HAHAHAHA“

    Nicht schlecht, indeed.

  223. Selbst Sommer sieht nur noch rot

  224. Wo siehst du da Augenhöhe?

    Herrgott will immer einen Zuviel ausspielen

  225. ZITAT:
    „Ich habe leider noch einen Beck’s-Vertrag von 1988. Da komme ich nicht mehr raus bis 2228.“

    Vertrag Powered by Harsewinkel?

  226. Eure Lebern möchte ich net sehen.

  227. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Schade, dass du unserem Verein damit schadest. Du sollst Krombacher trinken, verdammt!“

    Krombacher als Bier ist so ähnlich wie beim Apfelwein-Industrieplörre als Süßgespritzter.“

    Ist geschmacklich sicher ein Abstieg, aber das Pendant zum Süßgespritzten wäre ja wohl das Radler.

  228. ZITAT:
    „Wo siehst du da Augenhöhe?

    Herrgott will immer einen Zuviel ausspielen“

    wir sollten mal eine überraschende Verlagerung einstreuen

  229. Klar auf Augenhöhe – beide Mannschaften hatten noch keine klare Torchance.

  230. „aber das Pendant zum Süßgespritzten wäre ja wohl das Radler.“

    Radler geht nur als Starter in den Tag.

  231. Friesisch herb. Schuster bleib bei deinen Leisten.

  232. Eintracht jetzt mit mehr Ballbesitz. Sie wollen das Spiel machen bzw. Gladbach lockt sie. Könnte gefährlich werden.

  233. he fished by obstinate isles

    Bordeaux. Château Saint-Germain, 2013

    Für Vierfuffzich eigentlich nur zum Kochen gekauft, aber erstaunlich trinkbar.

  234. Was fehlt ist Meier vorne drin der mal nen Ball verwerten könnte. Ansonsten haben wir das Spiel aber mal sowas von im Griff. Gegen den Ball ist das bisher Bombe.

  235. ZITAT:
    „Eure Lebern möchte ich net sehen.“

    Trinkt einen Klaren, den sieht die Leber nicht.

  236. ZITAT:
    „Wo siehst du da Augenhöhe?

    Herrgott will immer einen Zuviel ausspielen“

    Und die Fohlen immer einen zu wenig, weil da dann immer einer der unsrigen im Weg steht.
    Selber Erfolg.

  237. ZITAT:
    „Augustinerbräu hell. Bin gerade auf bayrische Biere eingestellt.“

    Gutes Bier,

    Licher ist leer, steige jetzt auf Kloster Schleyern um

  238. Richtiger Profifußball bei Eintracht. Ein Quartal vorüber. Und ich fremdel immer noch damit.

  239. ZITAT:
    „Eure Lebern möchte ich net sehen.“

    Ich auch nicht.

  240. Augenhöhe darf man sagen. Die beiden Mannschaften neutralisieren sich taktisch weitestgehend, und was sie Strafraumszenen angeht, sehe ich ebenfalls ein Remis.

  241. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich habe leider noch einen Beck’s-Vertrag von 1988. Da komme ich nicht mehr raus bis 2228.“

    Vertrag Powered by Harsewinkel?“

    Ich brauchte das Geld, you know…

  242. Einfach mal früher abpfeifen

  243. ZITAT:
    „Also diese Truppe steigt niemals ab. Da können wir uns jetzt schon freuen. Ich kann gerade über nichts meckern. Takitsch ist man so viel stärker geworden. Toll. Danke, Niko.“

    Plus Eins!

  244. „It’s very null-null“

  245. HHM sieht heute gut aus!

  246. Schiri hat jetzt schon keinen Bock mehr,

    #Slow Clapping

  247. ZITAT:
    „Zäh, sehr zäh.“

    Schon. Aber ich finde trotzdem, dass wir als Abstiegskandidat uns auswärts bei einem CL-Teilnehmer ganz gut präsentieren.

  248. Cooles Spiel bis daher. Gefällt soweit. Auch, wenn es in Prien koa Ton net gibt.

  249. ZITAT:
    „Augenhöhe darf man sagen. Die beiden Mannschaften neutralisieren sich taktisch weitestgehend, und was sie Strafraumszenen angeht, sehe ich ebenfalls ein Remis.“

    Ich sehe eine hoch überlegene Eintracht mit 2-3 guten Chancen. Gladbach kommt ja kaum über die Mittellinie und schon gar nicht in unseren Strafraum. Super Raumaufteilung von uns. Oder bin ich da zu verliebt?

  250. Voll zufrieden mit meiner Eintracht. Man reibt sich die Augen. Hase mittig in der Kette hat seine Bestimmung gefunden.

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Augustinerbräu hell. Bin gerade auf bayrische Biere eingestellt.“

    Gutes Bier,

    Licher ist leer, steige jetzt auf Kloster Schleyern um“

    Scheyern gehört inzwischen zu Tucher. Da gibt es sicher besseres Bier. Meine Meinung.

  252. Zitat:

    ‚Das Spiel begann durchaus interessant, wenn auch Höhepunkte auch selten waren. Mit der Zeit ging aber nicht mehr allzu viel, vor allem den Gladbachern fällt wenig ein. Und so hat die Eintracht mehr und mehr Spielanteile, aber torgefährlich war das auch alles nicht wirklich. Mal sehen, wie es hier gleich weitergeht. Es ist noch Luft nach oben. Bis gleich!‘

  253. ZITAT:
    „Augenhöhe darf man sagen. Die beiden Mannschaften neutralisieren sich taktisch weitestgehend, und was sie Strafraumszenen angeht, sehe ich ebenfalls ein Remis.“

    Gebe dir recht, den Reflex habe ich auch noch aus der bleiernen Zeit.

    In der hier und jetzt Jippie-Kovac-Party-Gegenwart werden wir den Auswärtsieg holen

  254. Didi Hamann ist empört …

  255. Boon Kriek.

    Ich kann aber immer noch nachlegen.

  256. Bei einem 0-0…

    ….hilft nur Wodka-Red Bull.

  257. Wenn wir siegen, werde ich wohl meine letzte Flasche 7 Bridges von der Buddelship-Brauerei trinken.

  258. ZITAT:
    „Bei einem 0-0…

    ….hilft nur Wodka-Red Bull.“

    Woher weisst du was in der Kabine läuft?

    Drohne?

  259. Habt Ihr das eben gehört von Didi! Das geht runter wie Öl.

  260. Buddelship? So is brav…
    In Hamburg wird jetzt der zweite Negroni aufgetischt

  261. M’Gladbach hat vor dieser Saison im Vergleich zur Eintracht gut zehn mal so viel Geld in neue Spieler investiert. Den Unterschied habe ich bisher nicht auf dem Feld erkennen können.

  262. ZITAT:
    „Buddelship? So is brav…
    In Hamburg wird jetzt der zweite Negroni aufgetischt“

    Für die, die es nicht kennen: http://biershop.bierpost.com/d.....BOkWvQYkwo

  263. ZITAT:
    „Das geht runter wie Öl.“

    Was sagte er denn?

  264. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Augenhöhe darf man sagen. Die beiden Mannschaften neutralisieren sich taktisch weitestgehend, und was sie Strafraumszenen angeht, sehe ich ebenfalls ein Remis.“

    Ich sehe eine hoch überlegene Eintracht mit 2-3 guten Chancen. Gladbach kommt ja kaum über die Mittellinie und schon gar nicht in unseren Strafraum. Super Raumaufteilung von uns. Oder bin ich da zu verliebt?“

    Nee zu verliebt geht net,

    bei deiner Beschreibung das stimmt alles.

  265. Jetzt kommt’s langsam auf die Körner an.

  266. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei einem 0-0…

    ….hilft nur Wodka-Red Bull.“

    Woher weisst du was in der Kabine läuft?

    Drohne?“

    Man kennt doch die Jungs…

    https://www.youtube.com/watch?.....PKJw4F5rm8

  267. Guinness Extra Stout. Hat bei den letzten Spielen immer geklappt.

  268. Kopf von Jünter nicht vergessen.

  269. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das geht runter wie Öl.“

    Was sagte er denn?“

    Eintracht ist hoch überlegen sagt er.

  270. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das geht runter wie Öl.“

    Was sagte er denn?“

    Eintracht ist hoch überlegen sagt er.“

    Sehr guter Mann der Didi, als TV Experte

  271. ZITAT:
    „Habt Ihr das eben gehört von Didi! Das geht runter wie Öl.“
    Was hat err denn gesagt? War nicht vorm Fernseher

  272. ZITAT:
    „Eintracht ist hoch überlegen sagt er.“

    Und dann nur 0:0?

  273. ZITAT:
    „Habt Ihr das eben gehört von Didi! Das geht runter wie Öl.“
    Was hat er denn gesagt? War nicht vorm Fernseher

  274. Marokkanischer Minz-Tee. Lecka

  275. Die kriegen echt das große Zipperlein die Pferde

  276. Oh Captain, mein Captain. Was der Abraham da abliefert, ist mehr als löblich. das ist richtig gut!

  277. ZITAT:
    „Und dann nur 0:0?“

    Bleib Du mal in deiner Sommerfrische. ;)

  278. Hammer der Jesus

  279. Das MUSS unseren Gegner doch frustrieren

  280. Brainfart

  281. Süss wie der Schubbi in die Hände klatscht

  282. Jetzt haben wieder schon über eine Woche kein Tor aus dem Spiel geschossen.

  283. ZITAT:
    „Die kriegen echt das große Zipperlein die Pferde“

    Langsam übernehmen sie jetzt das Kommando, die Fohlen.

  284. Fabian bisher noch nicht so effektiv

  285. ZITAT:
    „Jetzt haben wieder schon über eine Woche kein Tor aus dem Spiel geschossen.“

    Lederhutfraktion?

  286. Rochefort 8 kommt ins Spiel.

  287. Yeah, technisch anspruchsvoll abgeschlossen

  288. Alle paar Monate wieder: Ich mag keine kurzen Ecken. Weil: Bringt nix. :(

  289. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die kriegen echt das große Zipperlein die Pferde“

    Langsam übernehmen sie jetzt das Kommando, die Fohlen.“

    Wir lullen die ein, und dann Mein – lieber Scholli

  290. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt haben wieder schon über eine Woche kein Tor aus dem Spiel geschossen.“

    Lederhutfraktion?“

    So langsam muss ich mal den Kritik- und Heul-Level erhöhen….

  291. Meier mal wieder unsichtbar sollte ausgewechselt werden 😬

  292. zum Glück nicht im tiefen Rasen aufgetreten

  293. Der Watz ist bestimmt schon wieder eingenickt. Der hat jetzt schon 180 Minuten kein Tor aus dem Spiel gesehen. Und alles LIVE!

  294. Ok Zeit für Auswechslungen

  295. 61% Ballbesitz BMG?

  296. Was schlagt ihr vor?

  297. Otsche verliert zu viele Bälle

  298. ZITAT:
    „Was schlagt ihr vor?“

    Elfmeterschießen.

  299. Die Hereinnahme von Rochefort 8 noch ohne Wirkung. Hätte gleich auf 10 gehen sollen.

  300. ZITAT:
    „Was schlagt ihr vor?“

    Einfach mal ein Tor schießen.

  301. Ich hab jetzt von der Seitenlinie mal den Ardberg ins Spiel gebracht.

  302. ZITAT:
    „61% Ballbesitz BMG?“

    Ist mir auch zuviel momentan

  303. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was schlagt ihr vor?“

    Elfmeterschießen.“

    ;)

  304. Das sind die H96-Trikots. Zerstören das Spiel aller Beteiligter.

  305. ZITAT:
    „Ich hab jetzt von der Seitenlinie mal den Ardberg ins Spiel gebracht.“

    Ardbeg 10?

  306. Wie war das? Die Frankfurter trampeln wirklich sofort jeden Gladbacher Angriff kaputt?
    Äh, hallo? Nennt man Verteidigung!

  307. Die Eintracht sollte sich jetzt belohnen für ihr relativ gutes Spiel, sonst schauen sie vlt. am Ende blöd aus der Wäsche.

  308. Shani und Sefe, für Gaci und Hrgota

  309. Stollen in die Wade, toll

  310. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab jetzt von der Seitenlinie mal den Ardberg ins Spiel gebracht.“

    Ardbeg 10?“

    Ten. ;-)

  311. Meine Gefühl sagt mir: Da passiert nichts mehr. Der Busfahrer kann schon mal den Motor anmachen.

  312. Beckip (Licher 1854)

    10 out of ten.

  313. eieiei, wird enger j2

  314. ZITAT:
    „Shani und Sefe, für Gaci und Hrgota“

    Einverstanden.

  315. „Punkt abputzen und re­ge­ne­rie­ren“

  316. Das wird mir jetzt etwas luftig bei den unsrigen zwischen Mittelfeld und Abwehr

  317. Beckip (Licher 1854)

    Mist! Russ hätt den verwandelt!

  318. Der Krieger kommt.

  319. Frisches Blut ist dringend nötig.

  320. Eieieieieiei

  321. Ja leeeeeeeck….

  322. Heiliger Christoperus

  323. Fabian gönnt sich ne Auszeit.

  324. So, Visiere sind hochgeklappt

  325. würd das 0:0 nehmen

  326. Luckas der Teufelskerl!

  327. Und wenn der Herrgott mal was selber machen müsste, spielt er ab.

  328. Gerade verdient sich Gladbach das Unentschieden.

  329. Fabian wirkt komischerweise am plattesten von allen.

  330. ZITAT:
    „würd das 0:0 nehmen“

    Tor für uns in der 89. Minute bitte.

  331. ZITAT:
    „So, Visiere sind hochgeklappt“

    Jetzt noch schnell eins auf EX

  332. Jetzt kommt Feuer ins Spiel

  333. Der Hermann passt mir gar nicht

  334. 12 Millionen hätte der gebracht. Hier. Adding insult to injury.

  335. Mein Gladbachkumpel würde das Unentschieden übrigens auch nehmen, sagt er über WhatsApp.

  336. Defensiv ist das ne Klasseleistung.

  337. Hrady strahlt Sicherheit aus

  338. Otsche scheint topfit.

  339. Wir nähern uns der Form von Ingolstadt…

  340. Hahn muss raus. Völlig überspielt und müde. Dafür Herrmann.

  341. Boah, Huszti… Wtf?

  342. Mensch Szabolc

  343. Huszti pumpt merklich.

  344. ZITAT:
    „Otsche scheint topfit.“

    Wird Jogi auch nicht verborgen geblieben sein ;)

  345. Ach Huzti , muss man nicht so hingehen

  346. Fabian und Huszti scheinen mir platt.

  347. SehE gerade den Stream mit englischem Kommentar, was für eine Freude da wird das Spiel kommentiert und nicht die Schiedsrichterleistung wie bei uns (weil die Fernsehkommentatoren keine Ahnung haben) mittlerweile würde ich ein Unentschieden mitnehmen.

  348. ZITAT:
    „Wird Jogi auch nicht verborgen geblieben sein ;)“

    Bevor der einen Frankfurter nominiert, fließt der Rhein aufwärts.

  349. Das Herzstück der Nazi auf dem Feld!

  350. Ich wäre für Abpfeifen. Hasenfüßig, wie ich nun mal bin.

  351. ZITAT:
    „SehE gerade den Stream mit englischem Kommentar, was für eine Freude da wird das Spiel kommentiert und nicht die Schiedsrichterleistung wie bei uns (weil die Fernsehkommentatoren keine Ahnung haben) mittlerweile würde ich ein Unentschieden mitnehmen.“

    Ich schaue BT sport. Sehr gut.

  352. ZITAT:
    „Mein Gladbachkumpel würde das Unentschieden übrigens auch nehmen, sagt er über WhatsApp.“

    Meiner hat mir das gerade auch geschrieben -:)

  353. Genau meine Wechsel, jetzt gewinnen wir noch

  354. Ich nehme dann mal in der [364] den Buchstaben nebendran auf der Tastatur:
    NATI

  355. Das war keine Gelbe.

  356. Die Bucklige Verwandtschaft vom Niederrhein verdächtig still.

  357. Und nun der lucky Punch, das hätte was!

  358. kommt er halt zu spät, muss man nicht geben

    in England ………..

  359. Bis auf die Tatsache, dass irgendwie immer von wo ganz anders eingeworfen wird, ein ausgesprochen faires Spiel. Trotz der Gelben eben.

  360. Ohne ein Minimum an Risiko sieht das genau so aus, wie das was uns da angeboten wird. Was für ein armer Kick.

  361. BMG platt. Jetzt zuschlagen

  362. ZITAT:
    „Die Bucklige Verwandtschaft vom Niederrhein verdächtig still.“

    Kein düb düb düb heute.

  363. Nein!, ich denk jetzt nicht an Darmstadt

  364. ZITAT:
    „BMG platt. Jetzt zuschlagen“

    Mit wem? Womit? Wäre was für Meier.

  365. 0-0 also. Wie der HSV. Das tut doch ein bisschen weh.

  366. Es jetzt noch mit Konzentrat erzwingen oder kostet das zuviel Zeit?

  367. Het er recht der Kommentator, Stop Start Spiel ohne richtigen Rythmus

  368. Hase spielt offensichtlich seit dem Bayernspiel Libero, oder?

  369. ZITAT:
    „Nein!, ich denk jetzt nicht an Darmstadt“

    Der Reporter auf Sky wünscht sich so was dabbiges. Für wen, hat er allerdings nicht gesagt.

  370. Folgerichtig wäre jetzt nur noch eine völlig verrutschte Flanke….

  371. Kramer ist ein extremer Unsympath

  372. Punkt nähme ich

  373. Jetzt darf er auch gerne wieder früh abpfeifen.

  374. Erbitte 3 Punkte für meinen 1:1 Tipp.

  375. Next time, Jünter. Next time.

  376. Abpfiiff. Danke. Punkt. Zufridde.

  377. Könnemer mit leben.

  378. Ok 1 Punkt auswärts

  379. Jo, kein Tirili, aber ein Punkt auswärts gegen Gladbach ist ok

  380. Extrapoliert 58 Saisonpunkte. Ich willige ein.

  381. ZITAT:
    „Kramer ist ein extremer Unsympath“

    Mit!

  382. Auswärtspunkt? Aber gerne doch!

  383. Puh. Die zweite Halbzeit war mir leider einen Tick zu langweilig, aber:

    „Punkt abputze“

  384. Sah nicht so freundlich aus, was der Kovac dem Hradi eben zugeflüstert hat.

  385. Na gut, 0:0, da kann ich mit leben.
    Dann bleigt das 7 Bridges eben zu.

  386. Wieso hat der Kowatsch den Radi gerade rasiert ?

  387. Zufridde! Dann gehe mer jetzt trinken…

  388. Absolut zufrieden.

  389. 9 Spiele 15 Punkte. Ist OK. Wäre wohl ein Dreier drin gewesen, bei etwas mehr Mut und Entschlossenheit.
    ZUFRIDDE.

  390. Kann ich gut mit leben

  391. 0-0-Freude all over? Ich dachte…. wir wollen oben angreifen?

    Ein bisschen mehr Unbescheidenheit, bidde.

  392. ZITAT:
    „Wieso hat der Kowatsch den Radi gerade rasiert ?“

    Ich tippe auf seine Schwalbe in der Schlussminute.

  393. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieso hat der Kowatsch den Radi gerade rasiert ?“

    Ich tippe auf seine Schwalbe in der Schlussminute.“

    Möglich.
    Vor allem weil er, für mich zumindest, auch den lachenden Moppes vertrieben hat.

  394. 9. Spieltag und wir müssen mal nicht zittern. aber wo wir wirklich stehen?
    Abwehrmäßig klasse, doch dann gibt es auch mal Spiele ohne jede eigene Torchance.

  395. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kramer ist ein extremer Unsympath“

    Mit!“

    Dagegen. Das ist ein absolut Verrückter. Mag ich.

  396. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wieso hat der Kowatsch den Radi gerade rasiert ?“

    Ich tippe auf seine Schwalbe in der Schlussminute.“

    Also geschoben wurde er schon. Dramatisch war’s halt nicht.

  397. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kramer ist ein extremer Unsympath“

    Mit!“

    Dagegen. Das ist ein absolut Verrückter. Mag ich.“

    seh ich auch so

  398. Bobic erklärt gerade, dass es noch 25 Punkte sind zum Saisonziel Klassenerhalt und im Hintergrund singt der Gästebloch:“ Eintracht Fraaaankfurt international“ :D

    Dieses Umfeld …

  399. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kramer ist ein extremer Unsympath“

    Mit!“

    Dagegen. Das ist ein absolut Verrückter. Mag ich.“

    +1 I
    Ich finde den auch gut. Und ein ganz intelligenter Typ außerdem.

  400. Drei kann man gleich mitnehmen aus Gladbach. Kramer, Dahoud und Stindl.

  401. Klar ist 1 Punt in Gladbach eigentlich OK.
    Wir sind aber einfach zu zögerlich und letztlich nicht fähig, angebotene 3 Punkte mal konsequent einzufahren.
    Und das ist wiederum ärgerlich.

  402. Gutes Spiel der Eintracht. Und ein Ergebnis, mit dem ich leben kann.

  403. Was ein Glück hat Rafael nicht gespielt. Das hätte sonst anders ausgesehen. Der fehlt denen echt

  404. Alles in Ordnung.

    Aber es spreche mich keiner auf Darmstadt oder Freiburg an, oder Ingo II, oder…

  405. ZITAT:
    „Alles in Ordnung.

    Aber es spreche mich keiner auf Darmstadt oder Freiburg an, oder Ingo II, oder…“

    Rohrstock?

  406. ZITAT:
    „Was ein Glück hat Rafael nicht gespielt. Das hätte sonst anders ausgesehen. Der fehlt denen echt“

    Was soll denn ein Maler ausrichten ? Die brauchen einen Stürmer. Meine Meinung.

  407. Schwarz-Weiß-Seher

    Sehr schön, wie der Nikowatsch erstmal nach dem Interviews zur Fankurve gelaufen ist ;)

  408. Die Qualität fehlt einfach auf Dauer für mehr. Mit Rebic wäre heute nach vorne vielleicht mehr gegangen.
    Trotzdem war das taktisch hervorragend eingestellt von Kowatsch. Den Punkt nehm ich zufrieden mit.

  409. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was ein Glück hat Rafael nicht gespielt. Das hätte sonst anders ausgesehen. Der fehlt denen echt“

    Was soll denn ein Maler ausrichten ? Die brauchen einen Stürmer. Meine Meinung.“

    Richitg. Hahn z.B. hat für mich ein überragendes Spiel gemacht. In Glasgow neulich. Ansonsten, na ja….Nicht besser als Sefe etc.

  410. Typisches HHM Ergebnis.

  411. ZITAT:
    „Alles in Ordnung.“

    Net geschennt is genuch gelobt. So was positives hab ich meiner Erinnerung nach noch nie von dir gelesen.

  412. ZITAT:
    „Typisches HHM Ergebnis.“

    Hä?

  413. Wenn es dumm läuft, verliert die Eintracht 0:1. Gut gespielt, eine reife taktische Leistung. Aber auch das Quäntchen Glück gehabt.

  414. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was ein Glück hat Rafael nicht gespielt. Das hätte sonst anders ausgesehen. Der fehlt denen echt“

    Was soll denn ein Maler ausrichten ? Die brauchen einen Stürmer. Meine Meinung.“

    Dann denk dir halt noch ein F dazu. Mein neues Handy ist eher künstlerisch statt fußballerisch ausgerichtet. Das muss noch lernen-:)

  415. ZITAT:
    „Sehr schön, wie der Nikowatsch erstmal nach dem Interviews zur Fankurve gelaufen ist ;)“

    Ja, sehr schöne Geste von Kovac. Fand ich auch toll.

  416. Gratuliere, Auswärtspunkt. In Gladbach !
    Ihr werdet diese Punkte aus „dreckigen“ Remis noch brauchen, wenn es mal nicht so gut läuft und Zweifel aufkommen.
    Jeder Aufschwung braucht irgendwann Konsolidierung, sonst fällt er früher oder später in sich zusammen.
    Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.

  417. ZITAT:
    „Was ein Glück hat Rafael nicht gespielt. Das hätte sonst anders ausgesehen. Der fehlt denen echt“

    Man wird gegen Köln sehen ob ein Stoßstürmer dem Gegner was bringt (Modeste). Ich bezweifle das. Weil doch kaum etwas in den Strafraum kommt.

    Gladbach war 4 und 3 die beiden letzten Jahre. Wie wir die abgekocht haben war große Klasse. Die hatten genau eine Chance (die war natürlich richtig dicke). Also defensiv ist das sowas von Europapokalreif, wenn die Offensive einen halbwegs brauchbaren Tag erwischt, dann nehmen wir immer was mit bis auf ganz wenige Ausnahmen. Wir werden sicher auch so Spiele wie gegen Darmstadt und Freiburg wieder habe, aber in Summe werden wir eine vergleichsweise entspannte Saison erleben nach der Katastrophe Armin Veh.

  418. Hey, ihr Stadion-Authentizisten, wartet doch mal auf den Spielbericht des Watzes ab. Oder glaubt ihr ernsthaft etwas auf der Couch im TV gesehen zu haben…LOL

  419. Sind wir schon jemals so in Interviews von allen Seiten so gelobt worden (Taktik, Leidenschaft, Hiflsbereitschaft, etc.) wie heute? Wahnsinn!

  420. ZITAT:
    „Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.“

    …und sowas von einem HSVer ;)

  421. „So was positives hab ich meiner Erinnerung nach noch nie von dir gelesen.“

    Rochefort 10. Natürlich viel zu spät reingenommen.

  422. ZITAT:
    „Wenn es dumm läuft, verliert die Eintracht 0:1. Gut gespielt, eine reife taktische Leistung. Aber auch das Quäntchen Glück gehabt.“

    Wenns dumm für Gladbach läuft gewinnt die Eintracht 0-2.

  423. „Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.“

    Sind wir hier in Köln oder was?

  424. ZITAT:
    „Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.

    Sind wir hier in Köln oder was?“

    Naja er hat ja Recht.

    B.t.W. Hat jemand die Flugpläne für Mai 2017 zur Verfügung?

  425. ZITAT:
    „ZITAT:
    „B.t.W. Hat jemand die Flugpläne für Mai 2017 zur Verfügung?“

    Berlin geht wunderbar mit dem Auto.

  426. Erste Runde Wuppertal, zweite Runde Kiel… #Bescheidenheit&Geduld

  427. @440
    Gladbach hatte die dickste Chance. Glück, dass der Hradi den noch an die Latte lenken kann.

  428. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.

    Sind wir hier in Köln oder was?“

    Naja er hat ja Recht.

    B.t.W. Hat jemand die Flugpläne für Mai 2017 zur Verfügung?“

    2018.
    2018 is das CL Finale!

  429. ZITAT:
    „@440
    Gladbach hatte die dickste Chance. Glück, dass der Hradi den noch an die Latte lenken kann.“

    Kein Glück, das war Können-:)
    Glück war das wir den Anderen nach Paris verscherbelt haben.

  430. Momentan Kurs Richtung 57 Punkte. Die hätten letzte Saison für Platz 4 gelangt.

  431. Der soll doch angeblich im Winter zu den Ratten.

  432. „Die hätten letzte Saison für Platz 4 gelangt.“

    Jinx!

  433. Westend-Adler unterwegs

    Fußballerisch betrachtet ein grottenschlechter Kick. Einfallslosigkeit ohne Ende. Kein Esprit, keine Überraschungsmomente. Beiderseits.

    Wie ich heute morgen schon sagte: ein Punkt, sehr zufrieden.

    Was deutlich zu sehen war: Xhaka fehlt Gladbach an allem Ecken und Enden. Da werden die im Saisonverlauf noch schwer dran zu knapsen zu haben.

    Die Eintracht war sehr gut organisiert. Kompliment. Bleibt das so, sollte ein Platz im vorderen
    Mittelfeld möglich sein. Hoffen wir das Beste.

  434. ZITAT:
    „Typisches HHM Ergebnis.“

    Ist Hasebe eigentlich die Wiederbelebung des Libero in der Abwehr?

  435. Boah. Kovac als Thema bei Welke in der Heute-Show. Hihi

  436. Das geschulte Auge sieht mehr.

  437. Die Eintracht in der Heute Show…..Hihihi!!!

  438. ZITAT:
    „Fußballerisch betrachtet ein grottenschlechter Kick. Einfallslosigkeit ohne Ende. Kein Esprit, keine Überraschungsmomente. Beiderseits.

    Wie ich heute morgen schon sagte: ein Punkt, sehr zufrieden.

    Was deutlich zu sehen war: Xhaka fehlt Gladbach an allem Ecken und Enden. Da werden die im Saisonverlauf noch schwer dran zu knapsen zu haben.

    Die Eintracht war sehr gut organisiert. Kompliment. Bleibt das so, sollte ein Platz im vorderen
    Mittelfeld möglich sein. Hoffen wir das Beste.“

    +1 Beste Kurzanalyse bislang. Chapeau.

  439. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@440
    Gladbach hatte die dickste Chance. Glück, dass der Hradi den noch an die Latte lenken kann.“

    Kein Glück, das war Können-:)
    Glück war das wir den Anderen nach Paris verscherbelt haben.“

    Wer weiß. Wenn Hübner eins kann, dann sind es Torwächter…

  440. Hervorragende taktische Leistung, konsequentes offensives Pressing und Hasebe als Mittelverteidiger(!!) souverän. Die Eintracht war die bessere Mannschaft, schade, dass die klaren Aktionen nach vorne in der zweiten Halbzeit fehlten. Mit Ausnahme des Lattentreffers von Wendt hat Gladbach kaum Land gesehen.
    Heute wäre mehr drin gewesen.

  441. Da haben sich jetzt ein paar Unentwegte aufgemacht, meiner Eintracht so etwas wie Reputation zu verpassen.

    Ungeachtet der nach wie vor sie umgebenden Arschlöcher, welche nix als die Kernkompetenz mitbringen, als dieses zarte Konstrukt ob traditionell gewachsener Eitelkeiten bei allernächster Gelegenheit mit demselbigen einzureißen. Hyänengleich der Gelegenheit harrend.

    Im und um den Verein. Bonsai- Funktionäre, -Honoratioren, -Meinungsbildner jedweder Couleur.

    Ich genieße den Zustand, so lange er anhält und bekenne mich erstmals in meinem ein halbes Jahrhundert währenden Adlerschicksal zu den aktuell verantwortlich Handelnden.

    Planvolles Vorgehen trägt Früchte. Das soll ich bei diesem ewigen Chaosensemble wahrhaftig noch erleben dürfen ?

  442. Der Lauf dauert solange wie er dauert.

  443. So wird das aber schwierig mit der Champions League.

  444. ZITAT:
    „Die Eintracht in der Heute Show…..Hihihi!!!“

    Ein böses Kind :-)

  445. Eins steht fest und das kann man dem Kovac hoch anrechnen, die Mannschaft ist topfit bis zu letzten Minute. Keinerlei Konditionschwächen. Das hat der super hinbekommen.

  446. ZITAT:
    „So wird das aber schwierig mit der Champions League.“

    !!!

  447. Es ist kein Lauf mehr. Es geht schleichend ins Strukturelle über.

  448. ZITAT:
    „Eins steht fest und das kann man dem Kovac hoch anrechnen, die Mannschaft ist topfit bis zu letzten Minute. Keinerlei Konditionschwächen. Das hat der super hinbekommen.“

    Mir ging es heute so, dass ich nie Angst hatte, dass nan das dann doch noch verliert, weil alles dann doch so geordnet ist. Das ist dann auch eine taktische Leistung von Kovac, die aufhorchen lässt.

  449. Aber ernsthaft, passt schon, das mit dem Remis am Ende des Tages. Haben sich alle vorbildlich reingehängt und sehr diszipliniert die defensive Ordnung gehalten. Haetten halt die wenigen Chancen verwerten muessen. Und ein Speziallob an Hrady, den Punkteretter als sie schon auf Punkteteilung gespielt haben.

  450. ZITAT:

    Kein Glück, das war Können-:)
    Glück war das wir den Anderen nach Paris verscherbelt haben.“

    Sorry, das ist sinnfreiesNachtreten !

  451. 2 Backpfeifen in der oberrheinischen Tiefebene haben wir uns doch abgeholt, welche dazu taugten den negativen „Lauf“ einzuläuten. Wo blieb dieser ? Nee, da ist mittlerweile was grundlegend anders. Wir werden uns daran gewöhnen dürfen.

  452. Momentaufnahme vs. Badeschlappenentropie. Castles made of sand.

  453. Eben. Es wird Rückschläge geben. Aber nie wird es sowas geben wie unter Veh oder Skibbe wo man eine ganze Halbserie scheisse spielt oder was weiß ich wie viele Spiel am Stück verliert. Weil man dafür einfach so konstant ist, topfit und defensiv einfach einen Plan hat. Kovac macht mit Sicherheit nicht alles richtig, aber vieles.

  454. Eben. Es wird Rückschläge geben. Aber nie wird es sowas geben wie unter Veh oder Skibbe wo man eine ganze Halbserie scheisse spielt oder was weiß ich wie viele Spiel am Stück verliert. Weil man dafür einfach so konstant ist, topfit und defensiv einfach einen Plan hat. Kovac macht mit Sicherheit nicht alles richtig, aber vieles.

  455. Yeah. Doppelt hält besser.

  456. Ein komisches Gefühl, die Eintracht wird langsam erwachsen

  457. ZITAT:
    „Es wird Rückschläge geben.“

    Nochemal. Die gab’s doch schon. Mindestens 4 mal.
    Schon 2 mal im Pokal rausgeflogen.
    2 mal bei Augenhöhegegnern verzagt.

    Resultat: Pokalaus. Abstiegsplatz. Nein ?

  458. Off Topic

    Auf Buschi folgt Wonti. Angeblich.

    http://www.t-online.de/sport/f.....pass-.html

  459. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Es wird Rückschläge geben.“

    Nochemal. Die gab’s doch schon.

    Rest auch gelesen?

  460. Chandler auf einmal ein brauchbarer Rechtsverteidiger, Oczipka gut wie nie, Fabian eine Augenweide, Huszti deutlich verbessert, die Neuen, egal ob Vallejo, Mascarell, Rebic oder Tarashi super integriert.
    Es macht wieder Spass, und das nach dem furchtbaren Gewürge der letzten Saison. Danke Niko.

  461. Warum Kovac‘ Ideen aktuell einschlagen, merkt man einfach daran, dass es gar nicht so sehr an den Spielern liegt. Die von mir immer als potentielle „Gefahrenhorste“ verschrienen Spieler der letzten Saison sind heute (teilweise) die gleichen; aber sie wissen, was sie zu tun haben auf dem Feld. Beispiel Huszti und Oczipka.

  462. ZITAT:
    „Rest auch gelesen?“

    Ja. Sorry.

  463. ZITAT:
    „Verliebte Narren.“

    Dieses Lob führt dann zu Platz 10 am Ende.

    Da bekomme ich dann jetzt schon wieder Schaum vor dem Mund ;-)

  464. ZITAT:
    „Verliebte Narren.“

    Yep. Endlich mal wieder. Schee ists.
    Unn?

  465. Ja. Diese Woche aus zwei 0:0 Spielen das Maximale rausgepresst.

  466. Eigentlich haben wir den Ausfall von unserm Axel Maier doch ganz gut kompostiert ?

    (jetzt bette ich mich wohl besser)

    nun denn,

    N8 ;-)

  467. Stimmt. Axel hab ich gar nicht vermisst.

  468. HR Text 203

    Eintracht Frankfurt ist heute nicht über ein 0:0 gen BMG hinausgekommen.

    In welcher Welt lebt diese Redaktion……

  469. ZITAT:
    „Stimmt. Axel hab ich gar nicht vermisst.“

    Du hast echt keine Ahnung von Fußball. Hauptsache Stadion.:-)

  470. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Etwas Bescheidenheit und Geduld ist gesund.“

    …und sowas von einem HSVer ;)“

    Ja, wenn man etwas nicht (mehr) hat, lernt man es um so mehr zu schätzen.
    HSV und Eintracht haben gegen Gladbach 0:0 gespielt. Doch wie unterschiedlich diese Spiele waren !
    Die SGE hat das wirklich mit Disziplin, guter Taktik und Teamgeist – absichtlich und berechnend – verdient.
    Der HSV hatte einfach nur Riesen-Dusel, total unverdient.
    Der Eintracht wird das Ergebnis Sicherheit geben, beim HSV dagegen … naja, das sahen wir letzte Woche. ;-)
    Als HSVer kann ich nur neidisch anerkennend zuschauen. Das sollten andere bei uns auch tun, sie könnten viel lernen.

  471. Entspannte Leute am Niederrhein. Leider hab ich Günther Netzer nicht gesehen. Schade.

  472. Westend-Adler unterwegs

    Zum Thema topfit:
    Die Eintracht läuft weder vom Umfang noch von der Intensität her mehr als bspw. der HSV. Auswärts hat das viel damit zu tun, dass aus einer gesicherten Grundordnung heraus operiert wird, aber sehr selten nach Ballgewinn bspw. das komplette Mittelfeld konsequent nachrückt. Das macht sich dann halt in der Laufleistung bemerkbar. Und das war heute nicht anders.

    Positiv gewendet kann man das auch so sehen, dass die Eintracht mit einer geschickten Raumaufteilung, gutem Positionsspiel und viel Disziplin in der Lage ist, ein Spiel recht weit vom eigenen Strafraum und damit offen zu halten. Das hat schon was; und zeigt, wie Sascha zurecht bemerkt, auch einen signifikanten Unterschied zum HSV (der letzten Jahre).

    Zur Perspektive:
    Die Frage, wie lange das trägt, bleibt indes. Gegen Schalke, gegen die Bayern und heute gegen Gladbach hat die Eintracht das Optimum rausgeholt; aber auch deshalb, weil sie das Glück hatte, auf diese Gegner zu einem günstigen Zeitpunkt zu treffen. Das auszunutzen, hat die Eintracht clever gemacht, auch beim HSV.

    Nur sollten wir uns davon nicht blenden lassen und keine Hochrechnungen anstellen. Die Sterne werden nicht ewig so günstig stehen. Den Augenblick genießen, ja und zurecht. Dem Braten schon jetzt dauerhaft trauen, wäre aber wohl etwas blauäugig.

    Zu Haris:
    Weil heute schon diskutiert: für mich geht es weniger darum, ob das ein guter oder schlechter Kicker ist oder ob Gladbach den mal für 10 Mio. haben wollte. Ich denke, dass er ebenso wie Ilse unter Schaaf seine beste Saison gespielt hatte, weil den beiden die von Schaaf propagierte Spielweise sehr lag. Unter Schaaf flog oft im Minutentakt Langholz in die gegnerische Hälfte, oft unkontrolliert, aber für den emotionalen Ballfestmacher Haris wie geschaffen, zumal in der Regel zu viert oder fünft vor dem Ball agiert wurde.

    Unter Veh war und unter Kovac ist das nicht denkbar. Unter Kovac steht Ordnung und Stabilität ganz oben und das funktioniert auch gut. Nur kommt diese Prioritätensetzung der Spielweise vom Haris nicht gerade entgegen.
    Dem wäre es lieber, wenn das Spielsystem darauf angelegt wäre, dass im gegnerischen Strafraum alle 5 Minuten der Baum brennt, egal wie offen man dann hinten steht. Nur ist das mit Kovac nicht zu machen.

    Und Kovac ist nicht blind. Er weiß, dass Haris in seinem System nicht aufblühen wird, weil Haris das Florett nicht so liegt.
    Nochmals: das macht Haris nicht zu einem schlechten Kicker, eher zum Systemopfer. Der Gladbacher Herrmann bspw. kann davon nach dem Wechsel von Favre zu Schubert auch ein Lied singen. Nie war er für die Mannschaft so wertlos wie heute.

  473. Hrgota hat laut Kicker einen guten im Tee gehabt? „Aus spitzem Winkel links im Strafraum durfte der Schwede unbedrängt abschließen, feuerte das Leder aber stockvoll ans Außennetz.“

  474. Westend-Adler unterwegs

    ZITAT:
    „Entspannte Leute am Niederrhein. Leider hab ich Günther Netzer nicht gesehen. Schade.“

    Dafür war Herrmann Jansen heute da, du Pappnase, und zwar in der Präsidiumsloge. Sag bloß, du hast von diesem Leuchtturm seriöser und vorausschauender Vereinsführung kein signiertes Foto mitgebracht. Für den Fall der Fälle: das prangere ich an. Echt jetzt.

  475. Das war in meinen Augen eine gute Leistung. Eigentlich hätten wir das Spiel gewinnen müssen, bin aber zufrieden. Jeder kämpft für jeden, so mein Eindruck. Fabian übertreibt es manchmal ein Bisschen, mit dem Geschnicke aber da waren auch ein paar spielerische Leckerli dabei. Naja, gegen Ende will dann halt keiner mehr das Tor fangen…
    Bin auf das Spiel gegen Köln gespannt.

  476. Nach einer dummen Anmache in Gladbach und dem Aufenandertreffen mit Ostsee-Frank in der Der BMG-Fankneipe beschleicht mich das Gefühl, dass man die Eintracht wieder respektiert. Und das haben wir zu 99,9% einer Person zu verdanken. Ich hoffe, Dass Nico uns noch lange erhalten bleibt.

  477. @494-Westend-Adler unterwegs:

    Sehr gute Analyse. Die Schlussfolgerungen sehe ich etwas anders. Ich war/bin auch eher der Fan des offenen Visiers. Aber unter Schaaf war das teilweise echt schon idiotisch naiv. Am Ende kamen da tolle Ergebnisse heraus. Man darf aber nicht vergessen, hätte damals der FG nicht seine Paradesaison gehabt, es hätte auch den direkten Abstieg bedeuten können.

    Klar, derzeit fehlt der SGE vielleicht der entscheidende Stürmer vorne. Aber die Qualität bis zur Mittellinie ist wirklich eine ganze Liga besser als die letzten 2 Jahre zuvor. Gibt es z.B. hier irgendjemand der den eigentlich unersetzbaren Zambrano vermisst?

    Kovac ist sicher eher der kontrolliert spielende Trainertyp. Aber, er arbeitet sehr stringent, macht klare Vorgaben und man eben einfach das Gefühl, dass da ein Plan dahinter steht. Und genau das ist doch etwas dass alle SGE Fans der letzten Jahre vermisst haben. Und dafür bin zumindest ich bereit, ein ganzen Stück Diva aufzugeben.
    Guten Morgen!

  478. Guten Morgen Frankfurt Eumms.