Nichts zur Eintracht Ferienprogramm 21.05.2011

Was man von Berechnungen zu halten hat wissen wir ja. Aber trotzdem kann es ja sein, dass heute unser letztes Stündchen geschlagen hat. Was den Vorteil hätte, dass man nicht nach Ingolstadt fahren müsste. Um die letzten Stunden zu nutzen, hier zwei Programmtipps für diesen Samstag

1) Autocross in Dauborn. Der Taunus am Rande zum Westerwald, Grillwurst und Bier und der Blogwatz vor Ort. Einschliesslich Nachtrennen.

2) DFB-Pokalfinale in Berlin. Mit Schalke 04, die dermassen über ihre Verhältnisse gewirtschaftet haben, dass sie in den nächsten Jahren in der Kohle ersticken. Und Duisburg, die gegen den Strom geschwommen sind und international spielen.

Ansonsten stehen Vertragsverhandlungen für die Zweite Liga an. In Berlin und Frankfurt.

491 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Weltuntergang war doch schon letzte Woche…

    Schauen wir uns also einen weiteren Zweit-Ligisten heute an, macht nicht so wirklich Spaß. Schalke als Sieger zu sehen aber auch nicht.

    Nach wie vor Fußball-Tristesse.

  2. Uups. Ausnahmsweise mal früh aus dem Bett gefallen und noch niemand hat für meine Morgenlektüre gesorgt. Da muss also ich auch mal posten und für (dünnen) Lesestoff sorgen.

    Auch eine Möglichkeit fussballlose Samstage rumzukriegen (wer will schon nach Berlin): Familienbesuche im Umland…

    Einen schoenen Tag allen beim Blog-G – es war eine Stütze – bei Euch den Abstieg zu lesen. Weiter so (Ihr, nicht die SGE).

  3. Doch nicht…

  4. Vorm Tag des jüngsten Gerichts hab ich keine Angst.

    Wenn man die Stimmungslage der letzten Wochen betrachtet, scheint unser VV ja wohl der Antichrist zu sein. Und was soll uns mit dem im Team dann schon passieren?

  5. 200 Millionen steigen auf! Habt ihrs gelesen..

    Obwohl mit 200 Millionen reißt man auch gar nix mehr wenn schon die Erbeerpflücker 3.5 Mios per Anno kosten.

  6. Ich will jetzt endlich einen neuen Sportdirektor und einen neuen Trainer!

    Sonst backe ich heute keine Pizza im Grill!!

    Basta!

  7. Berlin, Berlin, Herri ist in Berlin.

  8. Mich hat niemand angerufen.

  9. ZITAT:

    ” Berlin, Berlin, Herri ist in Berlin. “

    Fahren die dann mit dem Zug nach Cottbus?

  10. @7

    Back Dir doch einen…:)

    Grüße aus Berlin vom Apfelkuchen

  11. Wochenmarkt. Brötchen holen. Mehr

    passiert nicht. Na ja, ggf noch Oliven.

  12. moin allerseits.

    pah weltuntergang!? fühle mich heute saugut. eintracht! so!

    zum jüngsten gericht gibts heute karottensuppe. einfach so. vielleicht sehr ich dann wenigstens schon früher welcher kauboi sich auf unsren gaul setzt.

    euch allen einen schönen tag un dich geht jetzt erbeeren pflücken. die 3,5mio`s hol ich mir.

  13. ich will das eine “r” weghaben wer brauchts ?

  14. ZITAT:

    ” @7

    Back Dir doch einen…:)

    Grüße aus Berlin vom Apfelkuchen “

    Auch ne Idee

    http://www.baeckerei-imwinkelr.....s_Brot.jpg

  15. ZITAT:

    ” Wochenmarkt. Brötchen holen. Mehr

    passiert nicht. Na ja, ggf noch Oliven. “

    Das hört sich nach einem guten Matchplan an.

  16. Die Knoblauch-Garnelen sehen aber auch

    nicht verkehrt aus.

  17. Der Kader für die nächste Saison nimmt so langsam Gestalt an.

  18. “ich will das eine “r” weghaben wer brauchts ?”

    Vielleicht nimmt es euer Watz mit zum Autocross:)

  19. Konnte auch noch Bamberger Zwiebelkäse

    verpflichten.

  20. Mir kommt’s vor, als läge das Dortmund-Spiel bereits 4 Wochen zurück. Diese ganzen Weltuntergänge bringen das Zeitgefühl durcheinander.

  21. Beantrage Blog out bis zur ersten wirklichen Eintrachtmeldung

  22. Das Beibehalten eines ausgeglichenen Gemüts in Hitze und Kälte, Vergnügen und Schmerz, Ehre und Schande kennzeichnet die spirituell voll Entwickelten. Das Beibehalten körperlicher, geistig-seelischer und verstandesmäßiger Ausgeglichenheit, ganz gleich, wie schwierig die jeweilige Herausforderung ist, führt zu immerwährender Fröhlichkeit.

    (Bhagavadgita)

    was `ne sch..isse. die sind einfach nur voll entwickelt

  23. Eine Woche sind wir jetzt schon abgestiegen, viel passiert ist nicht. Immer noch alle alten Gurken am Werk, viele mit Vertrag :-(

  24. Bhagavadgita, hm.. wahrscheinlich auch wieder so ein Dampfplauderer. Egal. Kaufen. Wir haben keine Zeit mehr.

  25. Das mit dem Weltuntergang ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Wie der Abstieg:)

    Hier die Zurückliegenden.

    http://www.unmoralische.de/wel.....ergang.htm

  26. Herrje, welche Leistung!

    Typisch. Weltuntergang an einem Sommerpausensamstag bei feinstem Biergartenwetter. Kann man sowas nicht mittwochs machen oder Ende November?

  27. gibt zumindest den hinweis darauf dass es evtl. nicht lohnt sich in indochina wg. personal umzusehen.

  28. Häh?

    Was soll da hinterher getrennt werden beim “Nachtrennen”?

    Muss man sich Gedanken machen?

  29. Definitiv Weltuntergang. Espresso ist alle.

  30. Was macht ihr eigentlich hier???

    “Es gibt eine Million andere Dinge, die man in seinem Leben machen anstellen kann. Geht in die Bücherei und lest ein Buch. Ernsthaft.”

    http://www.sport1.de/de/fussba.....07384.html

  31. ZITAT:

    ” Häh?

    Was soll da hinterher getrennt werden beim “Nachtrennen”?

    Muss man sich Gedanken machen? “

    Hatte den gleichen Gedanken: da wird wohl die Müllpolizei aktiv und die Schlamper dürfen ihren Abfall nochmal sortieren.

  32. Woher wissen die eigentlich, was Ochs verdienen wird?

    Bekommt Bild eine Vertragskopie zugeschickt?

    Und warum zum Teufel zahlt jemand für einen Mittelmaßdurchschnittskicker mit kaum brauchbaren Flanken und nur einem Hauch mehr Torgefahr als ein gewisser Bruder eines Neu-Königlichen so viel Geld????

    Vielviel bekommt, bzw bekam dann z.B. Diego? Oder Grafite?

    Da wundert mich nicht, dass Heribert B. lieber 2. Liga spielen möchte, bei solch absurden Zahlen…

    Danke für den Tip mit Dauborn!

  33. Und wieso können sich Paddy und Nina keine richtigen Hunde leisten mit so viel Geld?

    Fußhupen und Stolperfallen…

  34. Ich muss ständig an diesen verdammten blöden Abstieg denken. Jedes Mal, wenn ich im Fernsehen oder im Videotext irgendwas über Fußball sehe, könnte ich laut das F-Wort rausschreien, muss aber Rücksicht auf die Nachbarn nehmen.

    Und dann hab’ ich noch ständig – privat und beruflich – mit Mainz- und FCK-Fans zu tun. Erschwerte Bedingungen kann ich da nur sagen. Ich tue mir so leid!

  35. Adler_verpflichtet

    Hach, ist das schön heute. Und das beste: Ich mache heute überhaupt nichts. So muss es sich anfühlen VV zu sein.

  36. @36 frechheit!

    unser vv musste heute in die hauptstadt und sich finale ansehen, pläusche halten tinte anrühren. das nennst du nichts machen müssen. ich weiss nicht.

  37. ungerecht siehe #12

  38. A. Schwarzenegger

    OT: Hat jemand eventuell ne Adresse von einer Putzfrau? Meine fällt irgendwie länger aus.

  39. @35

    Geht mir genauso! Sollten uns zusammen tun und einen drauf trinken.

  40. Für deinen Saustall bist du doch selbst verantwortlich.

  41. ZITAT:

    ” Beantrage Blog out bis zur ersten wirklichen Eintrachtmeldung “

    Melde, dass die FAZ im Print-Rhein-Main-Teil wieder über uns berichtet. Aber nur ein kleiner Beitrag. Den großen Artikel kriegen die Mainzer. :-(

    So furchtbar viel Neues steht da aber nicht. Heribert Bruchhagen ist bekanntlich in Berlin und führt einen “Gesprächsmarathon” durch.

    Insbesondere mit dem Berater von Maik Franz, dem seit gestern ein Angebot der Eintracht vorliegen soll. Wenn das Gesamtpaket stimmt …

    Ralf Fährmann soll grundsätzlich auch gehalten werden. Der will nächste Woche aber erst mal die Grundsatzentscheidung mitteilen, ob er sich denn die zweite Liga überhaupt vorstellen kann.

    Gekas und Caio sollen trotz laufender Verträge gehen. Für Gekas wäre eine Ablöse von 1 Mio. € fällig, inklusive “Abstiegsgarantie”. :-)

    Zu Schwegler, den der kicker am Donnerstag ja auf der Streichliste sah, um angeblich vor 2012 noch einen Tranfererlös zu generieren: Kein Ton von der FAZ, die FNP hatte gestern relativ groß ein überraschtes Dementi von Heribert Bruchhagen veröffentlicht, dem angeblich – bildlich gesprochen – beim Lesen des kicker die Kaffeetasse aus der Hand gefallen war.

    Beim kicker fand ich übrigens noch die Meldung interessant, dass auf eine Wiederbestellung von Herrn Lötzbeier als Vorstandsmitglied der AG verzichtet wurde, um einen Platz für den künftigen Sportdirektor freizuhalten. Die AG hat satzungsmäßig nur drei Mitglieder.

    Letzteres war mir neu. Ich hatte unlängst mal gemutmaßt, was passiert, wenn die AG vier Vorstandsmitglieder hätte. Dann wäre die Position Bruchhagen als Vorstandsvorsitzender im Zweifel noch entscheidender gewesen. Vom Tisch.

    Bei den Kickers wurden ja übrigens auch einige Verträge nicht verlängert, unter anderem der von Alexander Huber. Vor ein paar Jahren hätte man noch auf den Gedanken kommen können, dass der eigentlich der ideale Ochs-Ersatz sein könnte, den er ja bei der Eintracht schon gegeben hatte.

    Huber (Torschütze gegen Vigo im UEFA-Cup) passt aber mittlerweile wohl nur deshalb zur Eintracht, weil er die letzte Saison wegen eines Kreuzbandrisses die gesamte Vorrunde verpasste (vorher war er auf der rechten Seite hinten zwei Jahre lang gesetzt, in der letzten Saison gemeinsam mit Stefan Zinnow, ebenfalls einem Ex-Eintrachtler, das Sahnehäubchen auf der rechten Seite.

    Kickers-Mittelstürmer Occean (16 Saisontreffer, übewiegend in der Vorrunde!!) wird übrigens mit dem VfL Bochum in Verbindung gebracht. 200.000 Euro Ablöse laut kicker im Gespräch.

    Dann muss ihn Friedhelm ja gut finden. Und wenn er gut genug für die ist …

    Bochum scheint mir ohnehin derzeit der erste Aufstiegsaspirant für 2011/2012 zu sein. Gegen Gladbach werden sie es nicht schaffen, aber die haben sich gefunden und werden nächstes Jahr in der 2. Liga mit Sicherheit ganz oben mitspielen. Siehe Augdburg dieses Jahr.

    Im letzten kicker fand ich übrigens ein Zitat doch bemerkenswert, als weiteres Mosaiksteinchen der Saisonanalyse und derzeitigen Befindlichkeiten:

    “.. Als Christoph Daum seine Abschiedsworte sprach, ging es relativ ruhig zu. Danach war Vorstandsboss Bruchhagen (62) dran und dessen Brandrede wurde zu einer gnadenlosen Abrechnung mit den Profis.

    der ansonsten so besonnene Ostwestfale redete sich regelrecht in Rage, als er dem Absteigerteam vorhielt, was in den vergangenen Monaten alles schiefgelaufen ist. Wobei die Generalabrechnung nicht nur den unglaublichen Niedergang in der Rückrunde (7 Tore, 8 Punkte) betraf, sondern auch die Jahre zuvor. Der Absturz 2011 habe lediglich “das Fass zum Überlaufen gebracht” gebracht. Bruchhagen warf den Spielern vor, zuerst Friedhelm Funkel, später Michael Skibbe und jetzt Christoph Daum fallengelassen zu haben.”

    So viel zum Thema Charakter der Mannschaft. Interessant auch deswegen, da er hier nicht wie ja fast immer alles an der letzten Winterpause bzw. dem Start in die Rückrunde inklusive Ama-Streit festgemacht wird.

    Ich denke, dieser tiefsitzende Frust, immer und immer wieder in dem Moment, wenn man zum Sprung nach vorne ansetzt, aus welchen Gründen auch immer, in sich zusammenzufallen, hat die Stabilität des Gesamtgebildes auf immer weiter erschüttert. Zum Schluss hat wohl niemand mehr daran geglaubt, dass da noch was geht in Frankfurt.

    Und bei den Verwerfungen in der Liga mal zu glauben, man könne die Runde mal jetzt so vor sich hindümpeln sprich auslaufen zu lassen, musste wohl schiefgehen.

    So, jetzt aber Schluss mit Rückblick und zurück zum aktuellen Spocht. Ich finde, wir brauchen vor allem, den ein oder anderen neuen Führungsspieler, woher auch immer, der das Team auf ein anderes Niveau hieft.

    Also nicht alle raus, was ja ohnehin nicht geht, sondern gezielt ergänzen. Ich will so eine Art “Hyppiä für Arme” bei der Eintracht sehen, für den es ganz oben nicht mehr reicht, der unsere Mannen aber ein Stück weit führen kann.

    Die Russ, Meiers und Köhlers dieser Welt können kicken, wollen aber geführt werden.

    Ich muss immer an den Wechsel Ende der achtziger von Bein und Falkenmayer an den Main denken. Mit den beiden konnte ein vorher desolat kickender Kader plötzlich wieder erfolgreich spielen. Scheinbare Stümper wie Jörn Andersen oder auch – mit Verlaub gesagt – Heinz Gründel

    entdeckten plötzlich ihre verschütteten Fähigkeiten wieder und katapultierten die Eintracht an die Spitze.

    Hans Meyer hat als Trainer einmal die Verpflichtung des Tschechen Galasek als Schlüssel für den damaligen Aufstieg des 1. FC Nürnberg zu einem UEFA-Cup-Anwärter bezeichnet. Der defensive Mittelfeldstratege mochte damals schon etwas in die Jahre gekommen und nicht mehr der Schnellste gewesen sein, aber er konnte ein Spiel lenken und eine Mannschaft führen. Mit dem werden alle anderen um etwa 10 Prozent besser, meinte Meyer damals sinngemäß, übrigens zu einer Zeit, als die Eintracht unter Funkel ob ihres angebliche unattraktiven Spiels hier im Blog ziemlich kritisiert wurde und der ein oder andere sehnsuchtsvoll zum Club rüberblickte.

    Ich weiß es noch genau, denn die ersten Sätze, die ich ich hier im Blog gelesen habe, lauteten sinngemäß: “Was hat der Club (auf Platz 5 oder so), was wir nicht haben (wir hatten Funkel): Hans Meyer.

    Um nicht missverstanden zu werden: Den will ich nicht.

    Und welche(r) Spieler uns wieder nach oben bringen können, weiß ich natürlich auch nicht. Die Sonne scheint jedenfalls und wir kommen wieder.

    Mann, ich kann wirklich kurz. :-)

  42. Welcher Club hält den Siegrekord? Wer ist der größte Final-Pechvogel? Die Historie des DFB-Pokals und der Endspiel-Teams Duisburg und Schalke ist reich an Kuriositäten. Wie gut kennen Sie sich mit dem Pott aus? Testen Sie Ihr Fußballwissen.

    Frage 12 von 14

    Der Pokal hat “seine eigenen Gesetze”. Außenseitersiege gehören zum Wettbewerb, genauso wie das Endspiel im Berliner Olympiastadion. Doch welcher Bundesligist kassierte die höchste Pleite gegen eine Amateurmannschaft

    Jaja…. hört mir uff.

  43. ja tom, sehr nüchtern und wohl formuliert – teile deine sicht der dinge, voe allem, was führungsspieler anbelangt. einen hinten (franz?), einen in der mitte und einen vorne. mit so ner achse sollten die anderen auch wieder den ball gradeaus kicken können.

    zu bruchhagen: das mag seine sicht der dinge sein, die ich wiederum nicht unbedingt teile. skibbe mag fallengelassen worden sein, das hatte allerdings dann auch seine gründe.

  44. Duisburg spielt international? Seit wann das?

  45. im übrigen, tom: hb ist ja selbst mitverantwortlich gewesen für die kaderzusammenstellung – also für diese “charakterschwache” truppe. und wenn ich mir nur weichspüler zusammenhole, brauche ich mich auch nicht zu wundern.

  46. Tom, so ein klasse Beitrag und dann so ein Lapsus…

    der de_m_ Team auf ein anderes Niveau hi_l_ft.

    der das Team auf ein anderes Niveau hie_v_t.

    Tja, Führungsspieler, Leader, “echter” Kapitän…

    wo soll so einer herkommen?

    Ein ruhiger Typ à la Spycher, der wohl ein guter Kapitän ist, aber ein beschränkter Spieler? Lieber nicht

    Ein lauter Typ à la Amanatidis, der auch mal ein Kapitän war, aber auch ein bescheidener Stürmer? Lieber auch nicht.

    Ein vielleicht nicht so starker Kapitän, dafür aber auch kein so guter Spieler à la Ochs? Geht auch nicht.

    Wie wäre es mal zur Abwechslung mit einem starken Spieler UND einer starken Persönlichkeit?

    Russ? Ihm wurde ja nachgesagt, dass sein Wort im Team mehr Gewicht haben soll…

    Schwierig das alles.

  47. Was soll die Brandrede von HB, er hat diesen Spielern doch die viel zu langen Verträge gegeben?

    Grundsätzlich halte ich Verträge für Fußballer über mehr als 3 Jahre für zu lange, selbst 3 Jahre sind kritisch, aber bei 2 bekommt man wahrscheinlich überhaupt keine Ablöse und deshalb erst bei Spielern sinnvoll die älter als 24/25 sind.

  48. ZITAT:

    ” Jammerlappen. Plural. “

    Seht her, ich tue etwas: “Apfelkuchen für alle!” *quietsch*

  49. @ 47

    Das ist allerdings wahr. Bis vor kurzem rühmte sich ein gewisser Heribert B. aus H. noch mit seinen fantastischen Charakterköpfen und dann wirft er denselben Spielern vor, reihenweise Trainer zu verschleißen?

    Wie war das noch sinngemäß? Wenn man schon keine guten Spieler bekommt, dann wenigstens … äh … wie war der Wortlaut?

    Lieb und nett oder so.

  50. @ 48:

    Dombrowski, danke, du hast recht, das Los des Vielschreibers, der keinen Korekturleser hat.

    Muss mich jetzt aus privaten Gründen leider hier ausklingen. Manchmal wird Fußball von einer Sekunde auf die andere dann doch ziemlich unwichtig.

    Euch allen noch einen schönen Tag.

  51. @ 49 bitte nicht so analytisch bei den Verbalfäkalien, die hier neuerdings so abgesondert werden. Auch der Blog ist nunmehr in der 2. Liga angekommen, plädiere für Abschalten bis zum Wiederaufstieg!!

  52. 1) Um wieviel Uhr ist denn heute Apokalypse? Würde vorher noch Rasen mähen wollen. Wie jeden Samstag.

    2) Bin sehr stark dafür, dass Bochum aufsteigt – jaja, sehr unwahrscheinlich. Wir hätte einen Konkurrenten weniger und das sind die einzigen, diewo den Gekas nähmen.

    3) Die Führungsspielerachse hatten wir ja. Blöd nur, dass zwei davon wahrscheinlich absehbar eher passiv führen mussten.

    Ich hoffe wirklich, dass man bei den verdienten Ama und Chris keine faulen Kompromise eingeht und einen Vereinswechsel bewirken kann. Auch wenns traurig ist.

    So sehr mir der Franz mit seinen oft unnötigen Mätchen auf die Nerven gegangen ist, fände ich es gut ihn zu halten.

    Schön wäre dann aber auch die Erkenntnis, dass sonst absolut niemand in der Truppe Führungsqualitäten hat. Ggf. irgendwann mal der Rode, sofern er nicht das vom Blogwart geweissagte karge Schicksal von Chris teilt.

  53. Wie wärs mit einer Ethikkomission?

  54. @54

    18 Uhr.

  55. ZITAT:

    ” @54

    18 Uhr. “

    yo – hört sich gut an. Is Fussball?

  56. “Die Russ, Meiers und Köhlers dieser Welt können kicken, wollen aber geführt werden.

    Ich muss immer an den Wechsel Ende der achtziger von Bein und Falkenmayer an den Main denken. Mit den beiden konnte ein vorher desolat kickender Kader plötzlich wieder erfolgreich spielen. Scheinbare Stümper wie Jörn Andersen oder auch – mit Verlaub gesagt – Heinz Gründel

    entdeckten plötzlich ihre verschütteten Fähigkeiten wieder und katapultierten die Eintracht an die Spitze.

    Hans Meyer hat als Trainer einmal die Verpflichtung des Tschechen Galasek als Schlüssel für den damaligen Aufstieg des 1. FC Nürnberg zu einem UEFA-Cup-Anwärter bezeichnet. Der defensive Mittelfeldstratege mochte damals schon etwas in die Jahre gekommen und nicht mehr der Schnellste gewesen sein, aber er konnte ein Spiel lenken und eine Mannschaft führen. Mit dem werden alle anderen um etwa 10 Prozent besser, meinte Meyer damals sinngemäß”

    Was auch durch die Beobachtung gestützt wird, dass die Mannschaft auf einem anderen Niveau spielt, solange nur Chris mit dabei ist. Es macht zumindest Hoffnung, dass die Mannschaft nicht völlig neu zusammengestellt werden muss (was mindestens ein Übergangsjahr in der 2.BL bedeutete), sondern sinnvoll ergänzt werden muss. Um die richtigen 2-3 Leute zu finden, braucht es seinerseits aber auch jemanden, der eine Menge von Fussball versteht…

  57. ZITAT:

    ” 2) Bin sehr stark dafür, dass Bochum aufsteigt – jaja, sehr unwahrscheinlich. Wir hätte einen Konkurrenten weniger und das sind die einzigen, diewo den Gekas nähmen”

    Ganz sicher würde Funkel den Gekas nie mehr nehmen.

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @54

    18 Uhr. “

    yo – hört sich gut an. Is Fussball? “

    leider ja, nur ohne uns. Hast Du Abendfreizeit? Ab 19 Uhr in Sachsenhausen irgendwo in Ruhe Fussball schauen? Henner und ich sind auf alle Fälle irgendwo.

  59. ja wer denn sonst? Nach Aussage meines griechischen Kollegen kann ihn Griechenland auch nicht mehr leiden.

    Wer bleibt denn da außer dubiusen Öl- oder Gasbaronen noch übrig?

  60. Ich sehe in Lachbach einen größeren Konkurrenten als in Bochum.

  61. ZITAT:

    ” ja wer denn sonst? Nach Aussage meines griechischen Kollegen kann ihn Griechenland auch nicht mehr leiden.

    Wer bleibt denn da außer dubiusen Öl- oder Gasbaronen noch übrig? “

    … der spielt auch nächste Saison noch bei uns !!!

  62. Thorsten – muss meine Abendfreizeit noch koordinieren.

  63. Ich geh mir jetzt ein Viertligaspiel anschauen. Vielleicht steigen die auf. Und außerdem haben selbst die bessere Anstoßzeiten als wir demnächst…. es ist zum Heulen.

  64. Das war alles absehbar. Da muß man jetzt net rumflennen.

  65. @ Tom

    Schönes Plädoyer für die Stellschraubentheorie. Stimme da vollkommen zu. Und man kann darüber lachen oder nicht. Ein Spieler wie Lincoln hätte da genau rein gepasst. Es ist übrigens nicht schön mal nach dem Begriff ” Lincoln Wechsel geplatzt ” zu googeln. Vor allem wenn man sich die Summen anschaut an denen so ein Transfer scheitert. Da packt einen wirklich die kalte Wut.

    Durch den Abstieg hat EF über Jahre hinaus seine Ausgangsposition verschlechert. Selbst wenn ein sofortiger Wiederaufstieg gelingen sollte. Welcher halbwegs renommierte Kicker will denn zu einem Konstrukt?

    Diesbezüglich lohnt dann auch noch mal ein Blick auf den heutigen Eingangsbeitrag. Der zukünftige Pokalsieger lebt ganz gut mit seinem überzogenen Konto. Und komme mir jetzt keiner mit Systemrelevanz

  66. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Häh?

    Was soll da hinterher getrennt werden beim “Nachtrennen”?

    Muss man sich Gedanken machen? “

    Du kennst dich wohl noch nicht so gut aus, beim Autocoss.

  67. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Vielviel bekommt, bzw bekam dann z.B. Diego? Oder Grafite?”

    stand doch bei SPON:

    6 oder 7 Mio

  68. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Kickers-Mittelstürmer Occean (16 Saisontreffer, übewiegend in der Vorrunde!!) wird übrigens mit dem VfL Bochum in Verbindung gebracht. 200.000 Euro Ablöse laut kicker im Gespräch.”

    Da platzt mir der Sack!

    Sorry, aber wenn man sich so ein Juwehl zum Glasperlenpreis entgehen lässt, taugt man nicht mal zum Papierkorbleeren auf der Geschäftsstelle.

    Wenn! Die Hoffnung stirbt aber irgendwann.

  69. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Bruchhagen warf den Spielern vor, zuerst Friedhelm Funkel, später Michael Skibbe und jetzt Christoph Daum fallengelassen zu haben.”

    Das ist doch ein Armutszeugnis für den Sportdirektoe sondersgleichen!

    Wer is das eigentlich bei EF?

  70. Kleine nachmittäglichen Alternativen zum Weltuntergang:

    1.) Testspiel der Fußball-Mädels in Ingolstadt, man könnte sich zumindestens schon mal ein Bild über die dortigen Platzverhältnisse machen…

    2.) Herrn Vettel im spanischen Qualifikations-Kreis-Fahren zugucken.

    …oder doch einfach nur in die Sonne legen und von besseren Zeiten träumen.

  71. Na ja, ob jetzt ausgerechnet der launische Schönwetterspieler Lincoln die Stellschraube gewesen wäre, die die Maschine zum Schnurren gebracht hätte, möchte ich jetzt mal bezweifeln.

  72. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” Duisburg spielt international? Seit wann das? “

    Na Schalke ist doch Meister!

    (des Herzens)

  73. ZITAT:

    ” Und wieso können sich Paddy und Nina keine richtigen Hunde leisten mit so viel Geld?

    Fußhupen und Stolperfallen… “

    sind mir sowieso die richtigen. Bei Peta einen auf Tierfreund machen und dann solche Zuchtvergewaltigungen halten.

  74. Theodor W. Unnerhos

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ja wer denn sonst? Nach Aussage meines griechischen Kollegen kann ihn Griechenland auch nicht mehr leiden.

    Wer bleibt denn da außer dubiusen Öl- oder Gasbaronen noch übrig? “

    … der spielt auch nächste Saison noch bei uns !!! “

    …keine Rolle mehr…

  75. Vielleicht sollte HB mal auf der anderen Rheinseite Nachfragen. Die haben es auch geschafft den Herrn Bance für gutes Geld nach Dubai zu verschachern.

  76. ZITAT:

    ” @ Tom

    Schönes Plädoyer für die Stellschraubentheorie. Stimme da vollkommen zu. Und man kann darüber lachen oder nicht. Ein Spieler wie Lincoln hätte da genau rein gepasst. Es ist übrigens nicht schön mal nach dem Begriff ” Lincoln Wechsel geplatzt ” zu googeln. Vor allem wenn man sich die Summen anschaut an denen so ein Transfer scheitert. Da packt einen wirklich die kalte Wut.”

    Lincoln?

    Das ist nicht Dein Ernst Heinz. Der Lincoln, der in 1,5 Jahren in der brasilianischen Liga 3 Tore und 3 Assists ablieferte? In der Liga wohlgemerkt in der ein gewisser Caio 11 Tore und 5 Assists in 0,5 Jahren erzielte.

    Ich bin ja bei der Stellschraubentheorie völlig bei Dir und Tom aber Lincoln wäre genau so ein Rohrkrepierer gewesen, wie Altintop.

  77. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Und wieso können sich Paddy und Nina keine richtigen Hunde leisten mit so viel Geld?

    Fußhupen und Stolperfallen… “

    sind mir sowieso die richtigen. Bei Peta einen auf Tierfreund machen und dann solche Zuchtvergewaltigungen halten. “

    Ein Argument, das gegen jeden Rassehund spricht, egal wie groß.

  78. Wenn HB heute den ganzen Tag rotiert, dann erwarte ich am Montag aber News, News, News.

  79. ZITAT:

    ” Wenn HB heute den ganzen Tag rotiert, dann erwarte ich am Montag aber News, News, News. “

    Träum weiter

  80. +++BREAKING NEWS+++

    Bruchhagen lässt sonntags frisch gebackenen Apfelkuchen stehen um iegendwo einen Spieler zu beobachten

    http://www.top-magazin-frankfu.....re_W08.pdf

    Gerade durch Zufall gefunden…

  81. ZITAT:

    ” Wenn HB heute den ganzen Tag rotiert, dann erwarte ich am Montag aber News, News, News. “

    Jetzt bloß nichts überstürzen! Contenance hat Eintracht Frankfurt immer ausgezeichnet. Da kommt es auf den ein oder anderen Tag natürlich nicht an. Hinten kackt die Ente.

  82. @CE

    Ersetze Licoln durch Norbert Nashorn, Kalle Blomquist, oder irgeneinen rumänischen Fußballgott. Der Name ist doch völlig wumpe. Fußballerische Qualität hat nun mal ihren Preis. Es geht um die Doktrin des Zauderns. Man rechnete mit ganz spitzem Bleistift. Marktpreise zu zahlen war immer nur etwas für Doofe.

    Die Rechnung haben wir aber jetzt präsentiert bekommen. Sie kommt EF auf Dauer teurer zu stehen.

  83. 3.000 Darmstädter in Worm. Respekt. Und das trotz Schneetreibens.

  84. Es geht doch darum, die Balance zu finden.

    Bruchhagen hatte sich nach Bellaid, Fenin, Caio, Petkovic die Finger verbrannt.

    Ein Alt-Herren-Star wie Lincoln hätte es doch auch nicht gebracht. Der ist teilweise ja noch phlegmatischer als Caio. Außerdem ausdrücklicher Wunsch von Skibbe gewesen. In dieser Reihe stehen noch: Theofanis Gekas.

    Prost! Und gut Zug!

  85. ZITAT:

    ” @CE

    Ersetze Licoln durch Norbert Nashorn, Kalle Blomquist, oder irgeneinen rumänischen Fußballgott. Der Name ist doch völlig wumpe. Fußballerische Qualität hat nun mal ihren Preis. Es geht um die Doktrin des Zauderns. Man rechnete mit ganz spitzem Bleistift. Marktpreise zu zahlen war immer nur etwas für Doofe.

    Die Rechnung haben wir aber jetzt präsentiert bekommen. Sie kommt EF auf Dauer teurer zu stehen. “

    Ok.

    Wenn Lincoln nur als Platzhalter für die Stellschraube steht, gehe ich d´accord.

  86. Steht er.

  87. Das sind so Samstage. Und der ist noch gut. Im Februar die werden lustig. Danke, Eintracht.

  88. Ich lass mich provozieren. Warte es nur ab..

  89. Albert C. Unterhaus

    Duisburger, Schalker in Berlin…

    Ein Grauen. Fühlt sich an, wie Ossis 1990 auf dem Kudamm. Ist der Westen der neue Osten?

  90. Albert C. Unterhaus

    Ich will hier ungestört meinen Chardonnay trinken und nicht von grölenden Fußballfans belästigt werden.

  91. Das kann ich verstehen, Albert.

  92. Waren die auch schon ultra-beauty?

  93. Albert C. Unterhaus

    Frankfurt kann das Pokalfinale gerne haben. Geschenkt.

  94. Sommerpausen-Wumms

  95. ZITAT:

    ” Frankfurt kann das Pokalfinale gerne haben. Geschenkt. “

    Nicht von Berlin. Danke trotzdem.

  96. Pokal-Finale gehört nach Berlin. Gibt’s kein Heimvorteil.

    Außerdem ist Berlin wunderschön.

  97. ZITAT:

    ” Duisburger, Schalker in Berlin…

    Ein Grauen. Fühlt sich an, wie Ossis 1990 auf dem Kudamm. Ist der Westen der neue Osten? “

    Interessanter Aspekt. Im Kampft der Kulturen hat uns der Osten überrant. Mal wieder:

    – veredelung von Claus-Dieter zum Ost-Pele

    – Verankerung des Kulturexports im Zentrum der untergehenden westlichen Finanzmetropole

  98. Schnabelschuhe.

  99. Stellschrauben ? Funzen ! Ist auch meine Überzeugung.

    Wir leisten uns seit Jahren sogar 2 davon.

    Eine brasilianische und eine bosnische. Besser gesagt, die Berufsgenossenschaft leistet sie sich.

    Auch so’n Management-Strategie-Dingens.

    Es ist alles so müßig.

  100. Nur hat der Bosnier nichts gekostet.

  101. Man ist das heute doof…

    zum Glück kommt’s ja nicht auf 4-5 Tage an. Ich werde immer ungusteliger. Das kennne ich so gar nicht von mir.

    Dabei hatte ich mir dieses mal fest vorgenommen, dass es mich nicht tangiert.

    Wer hätte gedacht, dass wir so zimlich die beste Zeit der letzten 17 Jahre mit der Eintracht unter Funkel erleben würden.

    Nächste Haltestelle Mönchshofstraße…

  102. Uns net. Kein Geld zumindest.

    Aber Zeit, Nerven und Hoffnungen.

  103. Chris hat Ablöse gekostet?

  104. ZITAT:

    ” Schnabelschuhe. “

    HIS Jeans

  105. Sagt’s doch gleich, daß die alle für lau bei uns sind. Stellschraubenflat gewissermassen.

  106. @109

    Das nicht, aber war da nicht etwas mit Veträgen in Brasilien für deren Auflösung die AG zahlen musste? Oder so ähnlich?

  107. Ich bin zu jung. Und meine Berliner Auszeit von der Eintracht hat Spuren hinterlassen, merke ich gerade.

  108. ZITAT:

    ” Wenn HB heute den ganzen Tag rotiert, dann erwarte ich am Montag aber News, News, News. “

    Wir lassen uns nicht treiben. Apfelkuchen anyone?

  109. In einer knappen halben Stunde geht in Zukunft ohne uns der Fußball los. Samstags.

  110. Albert C. Unterhaus

    Me?

    Unerhört!

  111. Vettel ohne Kers (oder wie man das schreibt) auch nur auf P2. Alles im dutt.

  112. Ja. Wirklich begreifen tue ich’s noch immer nicht. Mit 26 Punkten zum Winter abgestiegen, direkt. Das geht eigentlich gar nicht, das ist nicht zu schaffen. Und dann doch.

  113. ZITAT:

    ” @109

    Das nicht, aber war da nicht etwas mit Veträgen in Brasilien für deren Auflösung die AG zahlen musste? Oder so ähnlich? “

    ich glaub sie ham ihm nur ein Darlehen gegeben! Oder?

  114. Die Frage sei schon mal aufgeworfen, was im Endeffekt nicht nur sportlich sondern (man höre) auch wirtschaftlich erfolgversprechender hätte sein können. Das hier praktizierte “wir holen oder halten physiognomisch fragile aber darum bezahlbare Spieler mit anerkannter Leistungsträgervorgeschichte welche uns bei etwaiger Wunderheilung zum Lichte führen können” (hier seien NadW, Preuss, Chris, Bajramovic und auch Ama genannt) oder es würde doch mal ein gestandenes “Million Dollar Babe” verpflichtet, das uns zwar erstmal zwingt, wirtschaftliche Schmerzgrenzen zu überschreiten dabei aber eine ganz andere Reinvestitionsperspetive mitbringt.

    Die hier über Jahre praktizierte Variante der Lazarettpotentiale war zwar mal EINEN Versuch wert. Aber nicht immer wieder.

  115. ZITAT:

    ” In einer knappen halben Stunde geht in Zukunft ohne uns der Fußball los. Samstags. “

    jo.

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  116. Shice,

    jetzt geht der Krach beim Autocross los.

    Trink`ich halt drinnen Kaffee und esse meinen Apfelstrudel.

  117. Vier Minuten gespielt. Heut geht was.

  118. Zum Glück wohne ich in Frankfurt. Ruhe. Absolute.

    Hund und Katz begraben. El Dorado.

  119. Hab aus zuverlässiger Quelle gehört, Norbert Nashorn soll SD werden.

  120. ZITAT:

    ” Es geht doch darum, die Balance zu finden.

    Bruchhagen hatte sich nach Bellaid, Fenin, Caio, Petkovic die Finger verbrannt.

    Und wieso frage ich, hat man sich dann nicht vom Scout getrennt? Hat unser Scout in den letzten Jahren auch nur einen guten Spieler entdeckt?

    Jeder vernünftige Vorstand schmeißt seine Abteilungsleiter raus, wenn die wiederholt so einen Bockmist bauen.

  121. Man kann übrigens noch Kweke und Manzios anfügen. Korkmaz hat sich auch in Liga 1 nicht durchgesetzt.

  122. Kweuke! Ojeh! Warum fällt mir da Werner Lorant ein?

  123. Gude

    Nix Neuanfang? Nirgends? Warum überrascht mich das nicht?

    Uns bleibt doch gar nix übrig, als es mit dem Stellschrauben zu tun, weil wir ja schon 27 Leute im Kader haben, die gegen Bayern auf dem Feld standen.

  124. Wenn Manzios und Korkmaz soviel Spielchancen bekommen hätten wie Altintop, wären sie heute vielleicht Stammspieler bei E.F. in der ersten Liga.

  125. ZITAT:

    ” … weil wir ja schon 27 Leute im Kader haben, die gegen Bayern auf dem Feld standen. “

    schön wär’s …

  126. ZITAT:

    ” … Aber trotzdem kann es ja sein, dass heute unser letztes Stündchen geschlagen hat. …”

    Geht schon los. Bei mir hat sich eben die Erde aufgetan.

  127. Schwatze Bembel ?

  128. ich würde keinen Spieler für unverkäuflich erklären. Keinen. Manche sollten uns teuer sein. Aber wenn ein Jung oder Rode erste Liga spielen wollen und können, dann sollte man sie lassen und einen guten Preis nehmen.

  129. ZITAT:

    ” ich würde keinen Spieler für unverkäuflich erklären. Keinen. Manche sollten uns teuer sein. Aber wenn ein Jung oder Rode erste Liga spielen wollen und können, dann sollte man sie lassen und einen guten Preis nehmen. “

    damit wir noch mehr Geld haben!

  130. ZITAT:

    ” Wenn Manzios und Korkmaz soviel Spielchancen bekommen hätten wie Altintop, wären sie heute vielleicht Stammspieler bei E.F. in der ersten Liga. “

    Jetzt bin ich verwirrt :-) die Chancen bekamen die doch unter Funkel NICHT, der ja nach landläufiger Meinung besser war als Skibbe und Daum.

  131. @136. Falke:

    Warum sollte man das tun? Ich denke nicht, dass wir hier von 5 bis 10 Millionen Ablöse reden, oder?

  132. D’accord Tom(43) und Respekt für diesen Beitrag. Ersetze Lincoln durch einen gesunden Chris und Meier in Normalform. Klar, muss ich nicht erwähnen, aber das war’s halt auch diese Saison.

  133. “Lazarettpotentiale” – sehr gelungen. Vielen Dank.

  134. ZITAT:

    damit wir noch mehr Geld haben! “

    Ja auch.

    Ich denke aber auch, dass ein Profifußballer, der nicht grundsätzlich auf höchstmöglichem Niveau Spielen will und lieber in der Komfortkuschelzone der Heimat bleibt, vielleicht gar nicht die richtige Berufsauffassung für einen Erfolgsfußballer hat. Oder sie (bei den beiden Sebs) zumindest noch nicht erlernt hat.

  135. Die Lilien bleiben dran! (2:1 in Worms)

  136. ZITAT:

    ” @136. Falke:

    Warum sollte man das tun? Ich denke nicht, dass wir hier von 5 bis 10 Millionen Ablöse reden, oder? “

    5 dachte ich schon, also: richtig Geld. Die sind ja schließlich sehr gut.

  137. ZITAT:

    ” Nur hat der Bosnier nichts gekostet. “

    Das ist natürlich ein überzeugendes Argument. Lang lebe Enver Hodscha!

  138. Rode hatte immer hin schon Knorpel und Kreuzband. Wenn man mit dem jetzt einen fetten Transfergewinn machen kann, hat man den zumindest sicher.

    Problem, zugegebener Maßen: es müßte halt einer in der Lage sein, für das Geld wieder gute Spieler zu finden.

  139. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nur hat der Bosnier nichts gekostet. “

    Das ist natürlich ein überzeugendes Argument. Lang lebe Enver Hodscha! “

    Das ist weniger ein Argument als vielmehr eine Feststellung.

  140. ZITAT:

    ” Die Lilien bleiben dran! (2:1 in Worms) “

    ausausaus. Naja, höchstwahrscheinlich dann 3- Liga. Immerhin.

  141. ZITAT:

    “Ersetze Lincoln durch einen gesunden Chris und Meier in Normalform. “

    Da fällt mir ein:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

    oder auch:

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  142. Gleich Halbzeit in der Liga, in der wir nicht mehr kicken.

  143. Herrje, welche Leistung!

    Wenigstens die Mädels kriegen mal was gebacken:

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1100074

  144. @138. schweissfuss, 131. Don Alfredo:

    Mantzios hat unter Funkel in der Halbserie, in der er bei uns war, 10 Spiele gemacht, zumeist aber nur eingewechselt. Da kann man schon von nicht viel Gelegenheit sich zu zeigen reden. Was er damals angeboten hat war aber auch nicht gerade dazu geeignet mehr sehen zu wollen.

    Korkmaz hat im letzten Jahr unter Funkel bei der Eintracht 17 Spiele gemacht und davon 13 über mindestens eine Halbzeit. Wenn ich mich nicht täusche war er die übrige Zeit verletzt. Also eigentlich genug Chancen unter Funkel für Korkmaz. Und Funkel scheint ihn ja zumindest soweit geschätzt zu haben, dass er ihn nach Bochum nachgeholt hat.

  145. ZITAT:

    ” Gleich Halbzeit in der Liga, in der wir nicht mehr kicken. “

    Wie es wohl stehen würde. Ich mein, wenn wir da noch kicken täten.

  146. ZITAT:

    ” Das ist natürlich ein überzeugendes Argument. Lang lebe Enver Hodscha! “

    Auch so’n Jurist.

  147. ZITAT:

    ” Ich denke aber auch, dass ein Profifußballer, der nicht grundsätzlich auf höchstmöglichem Niveau Spielen will und lieber in der Komfortkuschelzone der Heimat bleibt, vielleicht gar nicht die richtige Berufsauffassung für einen Erfolgsfußballer hat. Oder sie (bei den beiden Sebs) zumindest noch nicht erlernt hat. “

    Da stimme ich grundsätzlich zu. Einige ham sich bei der Eintracht in den letzten Jahren bequem eingerichtet. Aber das gilt ja nicht für die beiden!

  148. @142/144. Falke:

    Für Rode wird sicher keiner 5 Millionen Euro bezahlen und auch bei Jung hätte ich da sehr starke Zweifel.

    Richtig abkassieren werden wir da also nicht. Und in der vergangenen Saison waren die beiden unsere besten Spieler, sind noch jung und die Berufsauffassung scheint bei beiden ja auch kein Grund zu meckern zu sein.

    Sehe also keinen Gewinn für uns wenn wir für die beiden zusammen vielleicht 3-4 Millionen Euro kassieren…

  149. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn Manzios und Korkmaz soviel Spielchancen bekommen hätten wie Altintop, wären sie heute vielleicht Stammspieler bei E.F. in der ersten Liga. “

    Jetzt bin ich verwirrt :-) die Chancen bekamen die doch unter Funkel NICHT, der ja nach landläufiger Meinung besser war als Skibbe und Daum. “

    Weil Funkel aufgestiegen ist und die Klasse hielt. Skibbe hat den Abstieg vorbereitet und Daum vollendet.

  150. Beim Sebi sehe ich die Gefahr schon ein bissi. So lieb er ist. Und Rode, wie gesagt: Kreuzknorpel am Band.

  151. Wie fühlt sich das eigentlich an, dieses erste Liga. Ich kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern.

  152. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gleich Halbzeit in der Liga, in der wir nicht mehr kicken. “

    Wie es wohl stehen würde. Ich mein, wenn wir da noch kicken täten. “

    Egal, aufgrund der zweifelsfrei feststehenden Konditionsschwäche ( der gesamten Mannschaft einschließlich der Tribünenhocker und des Zeugwarts) hätten wir ohnehin in der 85. Minute den K.O. Schlag bekommen.

  153. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Lilien bleiben dran! (2:1 in Worms) “

    ausausaus. Naja, höchstwahrscheinlich dann 3- Liga. Immerhin. “

    aber die ham noch 5 Spiele!

  154. Na das mit der Kondition wurde ja unter Daum besser. Da haben wir schon früher unseren Gong bekommen.

  155. @ “Sehe also keinen Gewinn für uns wenn wir für die beiden zusammen vielleicht 3-4 Millionen Euro kassieren…

    Nö, dann nich.

    Mich nervt auch eher, dass Spielerhalten bisher als einziges überhaupt ansatzweise passiert. Vielleicht wollen ein fähiger SD oder Trainer was ganz anderes. Aber einfacher isses natürlich, mit Franz’ Berater zu sprechen. Von dem hat man zumindest eine Telefonnummer. Vom neuen Trainer hat die keiner, deswegen kann der nicht gefragt werden. Immerhin: Herri hat bestimmt schon schon Preuß gebeten, doch endlich die Nummer des neuen Trainers zu finden. Irgendwo muss die doch sein, verflixt. Dann rufen wir ihn gleich an.

  156. ZITAT:

    ” Na das mit der Kondition wurde ja unter Daum besser. Da haben wir schon früher unseren Gong bekommen. “

    Der war gut;)

  157. Loide – eben sprach HR-Info vom historisch höchsten 2-Liga Etat. Ob’s stimmt oder nicht, isr das wohl in Erstliganähe.

    Also schließe ich, dass damit ein Kader nahe von Erstligaqualität unterhalten werden soll. Ist doch schön. Ein paar haben wir schon, den einen oder anderen würden wir recht gerne abgeben – wird nicht bei allen gehen.

    Dann ist es doch wahrscheinlich, dass neue Spieler geholt werden, die 1-Ligaformat besitzen oder Junge Kerle, die das absolute Potenzial dazu haben.

    Spieler wie z.B. Ümit gehören da nicht dazu.

  158. @163. Falke:

    Dann hast du dir leider die falschen beiden Spieler ausgesucht um deinen Punkt klar zumachen. ;-)

  159. ZITAT:

    ” Na das mit der Kondition wurde ja unter Daum besser. Da haben wir schon früher unseren Gong bekommen. “

    Die Willensausdauer. Die fehlte. Andere sagen Einstellung dazu, wieder andere Eier.

  160. ZITAT:

    ” Egal, aufgrund der zweifelsfrei feststehenden Konditionsschwäche ( der gesamten Mannschaft einschließlich der Tribünenhocker und des Zeugwarts) hätten wir ohnehin in der 85. Minute den K.O. Schlag bekommen. “

    und zwar aus Abseitsposition!

  161. ZITAT:

    ” … Also schließe ich, dass damit ein Kader nahe von Erstligaqualität unterhalten werden soll. … “

    Also weiter so bisher.

  162. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Die Lilien bleiben dran! (2:1 in Worms) “

    ausausaus. Naja, höchstwahrscheinlich dann 3- Liga. Immerhin. “

    aber die ham noch 5 Spiele! “

    ne, das schaut nur so aus. Da haben zwei Vereine zurückgezogen, deren Spiele anuliert wurden. Deswegen ist der 30. der 34. und damit letzte Spieltag – nächste Woche.

  163. @166. darkman

    kann gut sein.

    Ich habe die gerade genommen, weil sie die letzten sind, die weg sollen.

    @ 165. Ergänzungsspieler

    Und wer sucht die aus? Oder warten wir wie sonst, welche übrig bleiben?

  164. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Also schließe ich, dass damit ein Kader nahe von Erstligaqualität unterhalten werden soll. … “

    Also weiter so bisher. “

    ‘wie bisher’ natürlich.

    Diese Zweite Liga macht mich fertig.

  165. Man oh man diese 2.-Liga-Saison zieht sich aber!

  166. So, 2 Wochen seit dem de facto und 1 Woche seit dem endgültigen Abstieg. Getan hat sich bisher nix, sehe ich das richtig?

  167. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” … Also schließe ich, dass damit ein Kader nahe von Erstligaqualität unterhalten werden soll. … “

    Also weiter so bisher. “

    Ich hoffe doch stark, dass neben Halil und Ochs noch Ama / Chris / Caio / Gekas abgegeben werden können. Gegen eine Trennung von Meier hätte ich inzwischen auch nichts mehr.

    Das sollte doch Spielräume im Budget schaffen, die es dem hoffentlich abartig findigen Sportminister ermöglich Stellschraubentreffer zu landen.

  168. “@ 165. Ergänzungsspieler

    Und wer sucht die aus? Oder warten wir wie sonst, welche übrig bleiben?”

    Es sieht doch wirklich so aus, als hätte der AR Bruchhagen die Notwendigkeit eines gestandadnen Sportmanagers sehr deutlich mitgeteilt.

    Deswegen habe ich die Hoffnung, dass tatsächlich jemand mit Erfahrung / Kompetenz / Ehrgeiz gewonnen werden kann. Hoffentlich schnell.

    Das Transferfenster ist für alle gleich groß oder gleich klein.

  169. ZITAT:

    ” ne, das schaut nur so aus. Da haben zwei Vereine zurückgezogen, deren Spiele anuliert wurden. Deswegen ist der 30. der 34. und damit letzte Spieltag – nächste Woche. “

    Stimmt! Hast recht! Danke für den Hinweis!

  170. Vielleicht konvertiere ich auch zu den Lilien. Soll ja wenigstens ganz urig dort sein.

  171. ZITAT:

    ” So, 2 Wochen seit dem de facto und 1 Woche seit dem endgültigen Abstieg. Getan hat sich bisher nix, sehe ich das richtig? “

    Nein. Es wurden Eier abgeschnitten.

  172. “Nein. Es wurden Eier abgeschnitten. “

    Mund abputzen. Festbeißen. Lebbe geht weider.

    Besser jetzt?

  173. @Ergänzungsspieler:

    “Es sieht doch wirklich so aus, als hätte der AR Bruchhagen die Notwendigkeit eines gestandadnen Sportmanagers sehr deutlich mitgeteilt.”

    Dein Wort in Gottes Ohr. Und hoffentlich diese Worte in Bruchhagens. Ich glaube es erst, wenn ich etwas sehe.

  174. Albert C. Unterhaus

    Pro Marta!

    Pro Caio!

    Das Dreamteam für Liga 2!

  175. Hallo!!!! Etwas mehr positive Grundstimmung bitte.

    Betty Heidler mit Weltrekord-Hammerwurf und Andrea Petkovic hat in Straßburg gewonnen.

    Es ist doch nicht alles schlecht. Sogar die Sonne scheint.

  176. Ich fahr jetzt zum Autocross. Glaube nicht, dass wir dem Unterhaus noch von der Schippe springen.

  177. Falke, das Gegenszenario wäre tatsächli verheerend: Aussitzen, Junior-SD an den Kopierer stellen, aus Zementtheorien geborene Aufstiegsautomatik.

  178. ZITAT:

    ” Gleich Halbzeit in der Liga, in der wir nicht mehr kicken. “

    Habe mir einen Plan zurechtgelegt wie ich die Samstagnachmittage der nächsten Saison überstehe. Kaufe mir auf meine alten Tage eine Playstation, Wii oder sonst so ein Ding. Und dann wird pünktlich um 15.30 je ein Spieltag der Saison 2010/2011 nachgespielt. Und da wollen wir mal sehen, ob wir wirklich abgestiegen sind.

    Und in der Folgesaison gehe ich dann samstags 15.30 wieder ins Waldstadion, klebe am Radio oder vor der Glotze. Meine Playstation (oder was immer das auch wird) gebe ich dann weiter an meinen Kumpel. Der ist nämlich Lautern-Fan :-)

    Ich glaube so wird es gut.

  179. @186. uwe.bein:

    Zumal Wii und X-Box 360 gerade im Preis gesenkt wurden…

  180. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” So, 2 Wochen seit dem de facto und 1 Woche seit dem endgültigen Abstieg. Getan hat sich bisher nix, sehe ich das richtig? “

    Nein. Es wurden Eier abgeschnitten. “

    Der Eierlose stellt aber gerade den Kader zusammen.

    Mit dem ihm eigenen Geschick, wie zu vermuten steht.

  181. Oha, Frauenfussball-Nationalmannschaft mit viel Frankfurter Beteiligung.

    Können wir nicht den FFC Manager holen?

  182. Eierlose Frühstücksdirektoren sind übrigens der endgültige Untergang eines Unternehmens.

  183. Pitroipa, anyone?

  184. “Ein Kapitän ist immer ein Spieler, der Verantwortung übernimmt. Die können wir in unserer Mannschaft noch gut gebrauchen.”

    Hihi

  185. ZITAT:

    ” Pitroipa, anyone? “

    Das wäre eine Option gewesen, wenn wir die Klasse gehalten hätten. Dede wäre auch so ein Mann gewesen…(gemäss der Stellschrauben-Theorie).

  186. Geil, Gerüchte

    ” Pitroipa, anyone? “

    zu klaa

    A propos Kapitän:

    IV + LV aus der Region

    http://www.wiesbadener-kurier......762982.htm

    http://www.transfermarkt.de/de.....31652.html

  187. Schönheims Wechsel habe ich schon vor zwei Tagen begrüsst.

    Guter IV, passabler LV.

    Jetzt wo sich Werder Schmitz holt, dürfen wir uns auch nächstes Jahr an Tzavellas erfreuen.

  188. Bitte keine Risikotransfers.. Auch ich möchte ” Irgendwann mal wieder in der Bundesliga spilen..”

  189. Was macht eigentlich Hölzenbein?

  190. Was macht eigentlich unser GröVVaZ gerade?

  191. Fenin zum BVB?

    Jetzt wid es albern.

  192. ZITAT:

    ” Fenin zum BVB?

    Jetzt wid es albern. “

    … es soll Trainer geben, die einen Mittelstürmer auch im Sturmzentrum spielen lassen. Aber wir machen in Frankfurt aus jedem einen Alles(nichts)könner auf dem Flügel.

  193. Fenin. Höchst überschätzt. Seine letzten Auftritte waren peinlich. Befürworte einen Abgang.

  194. ZITAT:

    ” Fenin. Höchst überschätzt. Seine letzten Auftritte waren peinlich. Befürworte einen Abgang. “

    Yo!

  195. Albert C. Unterhaus

    Der Grillmeister?

    Kam als Supertalent ist nun ein durchschnittlicher Zweitliga-Spieler.

    Soll bleiben, passt!

  196. Hat was. Früh hin, früh heim. Und nächste Woche aufsteigen.

    Heinzi, die Farben würden dir gefallen.

  197. Komisch, bei den verschiedensten Namen wird gesagt kann bleiben oder soll gehen, einzig Meier und Köhler wurden noch nicht bewertet?

    Wieso? Gewohnheitsrecht, weil man sich eine Mannschaft ohne die beiden nicht vorstellen kann?

    Achja, “Inventar Oka” gibt es auch noch

  198. Ahhr, Huub Stevens ist in Berlin.

  199. Köhler ist als Universaladapter in jeder Liga wertvoll. In der ersten halt aufer Bank. Das meine ich ernst.

    An Meiers Phlegma habe ich mich irgendwie satt gesehen.

  200. Verbaler Saisonrückblick in 26 Punkten:

    Fünfzigpunktewiebitteichweissgarnichtwoundbeiwem.

    Dasleistungsprinzipgildethiernämlichgarnicht

    Wirmüssenunsjetztdaobenfestbeissen.

    Binwunschlosglücklich.

    Ichhabedanndenmarkthergestelltundnaja.

    Habeichfelixmagathabgesagtweilfarfanähmfalschverbunden!!

    Ichhabsoeinganzmerkwürdigesgefühlinhamburgdagehtwas.

    Immerwennwirunsdaobenfestbeissenkönntendannochmenno.

    Denunsinnkannersichsparen.

    Wirmüssendenbockjetzteinfachmalumstossenaberecht.

    Spieltkeinerollemehruntermichaelskibbesollichsihnennochmalsagenherrkil…

    Daswirdeinnochextremeresmonsterspiel.

    Dahatteichaberschonunterschrieben.

    Derkopfistebenoftdasdrittebein.

    Wersindwirwirsindeintrachtfrankfurtunddasmussmanauchspüren.

    Ermussunsjetztmalorntlichmotivierenerkanndas.

    Stuttgartwirdsechzehnteroderwireinsvonbeidemhalt.

    Erhateindenkgefängnisausdemichihnrausholenmuss.

    Ichhabesieinmeinengarteneingeladenundsiesie…

    Danngewinnenwirhaltbeimscheissbvb!

    Hiermussmanaberauchimmersparen.

    Randalemeisterzweitausendelf!

    Ichbingescheiterabernichtgescheitertdasklingtnursoähnlichissesabernicht.

    Ichbrauchehärterestrainingdamitichmeinegrenzenerreiche.

    Erstmalsportdirektordanntrainerodervielleichtauchandersrumaberjanzruhich.

    Wenndaspaketstimmtwarumnicht?

    Bei ‘Pippi Langstrumpf’ findet sich der schöne Satz: “Man bekommt viel zu hören, bevor einem die Ohren abfallen.”

  201. ZITAT:

    ” Ahhr, Huub Stevens ist in Berlin. “

    Neuruhrer, Fans und Loddamaddäus werden auch in Berlin sein. Was solls?

    ICH bin NICHT in Berlin. Das ist der Punkt.

  202. @206. schweissfuss:

    Meier und Köhler kann ich mir in der zweiten Liga gut vorstellen. Beide haben ja auch noch einen Vertrag bis 2014.

    Spätestens nach dem Wiederaufstieg wird es aber Zeit neue Wege zu gehen und Alternativen für die erste Elf zu finden.

  203. 209 – ich häts echt gerne gelesen, aber der Weißburgunder ist dagegen.

  204. Meier soll bleiben, sein Spezi auch.

  205. Außerdem will die beiden sicher keiner aus einem Vertrag bis 2014 rauskaufen…

  206. Albert C. Unterhaus

    Sehe gerade, dass Schalke ja nur im Faschismus Deutscher Meister war. Zwischen 33 und 45 die beste Zeit gehabt. O je.

  207. War Schalke nicht im Jahr vor uns Meister?

  208. Richtig, darkman.

  209. Q Unterhaus

    Der Führer hat also 57/58 noch gelebt?

    In Neuschwabenland?

  210. Ach so, es gibt noch erstklassigen Sport in

    dieser Stadt: die Skyliners haben bei Alba Berlin gewonnen.

  211. Albert C. Unterhaus

    “War Schalke nicht im Jahr vor uns Meister?”

    Ja. Richtig wäre gewesen: Fast immer nur Deutscher Meister im…

    Schalke mag ich nicht.

    Pro Duisburg! Die sind auch im Unterhaus tätig…

  212. EILMELDUNG

    Heribert verpflichtet den Bademeister aus dem Gelertbad als neuen SD.

  213. Die Unterhäusler sollen mal schön heute ihr Hochlicht haben und sich dann nächste Saison auf atomverseuchter roter Erde in irgendeinem Stan verausgaben.

    Davon abgesehen rechne ich fest mit der tränenreichen Bekanntgabe der Verpflichtung Sasics bei der Pokalübergabe. Im Hintergrund irgenetwas tragendes aus einem Musical.

  214. Wann hatte Schnappi seinen letzten Hit?

  215. Das ruhrrussische Ultra-Beauty Gewand reichlich unspäktakulär. Könnte fast aus der Zone kommen.

  216. Ich merke gerade – ich bin redselig.

  217. Schöner maritimer Blazer von Frau Bundespräsident.

  218. Albert C. Unterhaus

    Ich habe meinen Heineken-Vertrag verlängert!

  219. Liefern die in die 2. Liga? Und nehmen die Westgeld?

  220. Albert C. Unterhaus

    Ich hatte mal einen MSV-Tipp-Kick-Spieler. Der spielte genau wie die…

  221. Albert C. Unterhaus

    “Liefern die in die 2. Liga?”

    Die wollen liefern, sagen se. Bin gespannt.

  222. Engelbert Strauss scheint mir ein talentierter Schneider.

    Ich mag diese subtile Elegance mit einer kernigen Note.

    http://www.engelbert-strauss.d.....e/

  223. schönes Tor. Das muss man anerkennen.

  224. Albert C. Unterhaus

    Och, nööö.

  225. ich befürchte die einzige Schangse für die Meidericher ist Metzelder.

  226. Albert C. Unterhaus

    Den Holländer wollte ich auch mal verpflichten – damals im Oberhaus.

  227. Ich befürchte Sasic ist damit verbrannt. Dann also doch Claus-Dieter.

  228. Wenn jetzt Metzelder noch ein Tor macht, glaube ich an das Wunder von Berlin.

  229. Also da sind die Schalker ja wenigstens sympathischer als die Dortmunder: sie nehmen gleich die Spannung/Hoffnung.

    Dortmund machte einem erst Hoffnung um dann den Spielverderber zu Mimen. Wenigstens haben wir ihnen das versaut: wir sind unsere eigenen Spielverderber…

  230. @237

    Sitzt Charisteas auf der Bank?

  231. Albert C. Unterhaus

    Warum ist dieser Neuer der Weltbeste? Weil er einer besten der deutschen Liga ist? Kapiere ich nicht…

  232. @240

    Ei weil dieser Engländer das gesacht hat, du weißt schon nach diesem fantastillarden Euro CL Spiel

  233. Dieser Charisteas durfte genau noch einmal den Olymp besteigen.

    Außer in irgendwelchen Tiefen des Eintracht Forums existiert der traurige Held nicht mehr.

  234. @ 240 Unterhaus

    Du wirst es nie verstehen, er ist es.

  235. Oberliga lautet das Stichwort, Unterhaus.

  236. Was solls – die hessische Sonne ging heute mal kurz über Worms auf. Mehr ist nicht drin.

  237. Schöne Unterhausblutgrätsche da eben an der Linie. Das wird witzig.

  238. Und in Madrid schießt Ronaldo sein 40. Tor.

  239. ZITAT:

    ” Und in Madrid schießt Ronaldo sein 40. Tor. “

    Der wird sich schön umgucken, wenn ihm nächse Saison Hamit Der Bessere den Stammplatz wegschnappt.

  240. Ronaldo ist der beste Fußballer des Erdenballs. Fakt.

  241. Laaaaaangweilig….

  242. ZITAT:

    ” Ronaldo ist der beste Fußballer des Erdenballs. Fakt. “

    Nein, Messi. Letztens habe ich dazu folgenden Witz gelesen:

    Christiano Ronaldo: Gott persönlich hat mich zur Erde geschickt, um den Menschen den perfekten Fussball zu schenken.

    Lionel Messi: Ich habe niemanden geschickt.

  243. Kicker-online vermutet eine Vorentscheidung.

  244. Schalke rettet mit dem einen Spiel die ganze Saison. Während unsere zu blöd zum Kacken sind und es tatsächlich schaffen, den größten Absturz in der ligageschichte hinzulegen. Ohne Worte.

    Inzwischen bin ich auch für “alle raus”. Weil sie gebrandmarkt sind als Absteiger und Versager.

  245. Kenn ich, sehr lustig.

    Aber Messi ist für mich erst dann der beste Fußballer der Welt, wenn er in der Premier League 31 Tore in 34 Spielen schießt.

    Erst dann. Spanien kann jeder.

  246. 0:3? Davon geht die Welt nicht unter.

    Wen haben wir eigentlich seit meinem

    Frühstück alles verpflichtet?

  247. Albert C. Unterhaus

    ZITAT:

    ” man Oka “

    Wer dachte das nicht.

  248. btw: Schönheim macht ernst.

    PS: Schalke Millionen-Spiele in der CL waren auch nicht schlecht.

  249. Hat schon wer den Herri in Berlin gesehen? Was macht er gerade? Mit wem redet er so?

  250. Gibt HB nach dem Spiel eine Pressekonferenz? Die Welt will doch erfahren, wie es mit uns weitergeht.

  251. ZITAT:

    ” Kenn ich, sehr lustig.

    Aber Messi ist für mich erst dann der beste Fußballer der Welt, wenn er in der Premier League 31 Tore in 34 Spielen schießt.

    Erst dann. Spanien kann jeder. “

    Ich möchte mal behaupten, dass es schwieriger ist, in der Bundesliga 30 Tore zu schiessen als in der Premier-League oder in der Primera Division. In diesen beiden Ligen gibt es maximal 3-4 wirklich gute Teams, ansonsten viel Fallobst, gegen die man dann schön sein Torverhältnis aufmöbeln kann. Messi schiesst die Dinger allerdings auch in der Championsleague.

    Beide sind übrigens (noch) nicht Weltmeister. Der, der es wird, geht als der Grösste in die Geschichte ein.

  252. Albert C. Unterhaus

    Hammerwerferin. Weltrekord. Frankfurt.

    Verpflichten!

  253. Wenn Portugal Weltmeister wird, geht Ante S. in die Geschichte ein.

  254. Albert C. Unterhaus

    Wer hat den Größten?

    Messi oder Renaldo?

  255. @ 261

    Keiner von denen wird Weltmeister, die nächste WM ist in Brasilien.

    Also Brasilien oder Uruguay.

  256. Argentinien oder Portugal Weltmeister 2014 oder 18? Sehe ich nicht… Können die noch ihr Land wechseln? ;)

  257. ZITAT:

    ” Wenn Portugal Weltmeister wird, geht Ante S. in die Geschichte ein. “

    :-D

  258. Nanana, heftiger Einspruch.

    Die Primera Division ist eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Real und Barca und dann NICHTS. Real knackt heute vielleicht die 100-Tore-Marke. Zudem wird körperlose gespielt als beim Basketball.

    Die Premier League ist verdammt ausgeglichen mit bis zu 6 Top-Teams. United, Chelsea, Pool, Arsenal, Tottenham, City. Den würde ich in der Buli zu den Titelfavoriten zählen. Danach kommen auch noch klasse Teams wie Everton. Das englische Spiel würde Messi gar nicht guttun.

    Weltmeister wird wohl eher Messi, Portugal fehlts an Qualität.

  259. ZITAT:

    ” Wenn Portugal Weltmeister wird, geht Ante S. in die Geschichte ein. “

    legendary

  260. @ 267

    Deshalb ist der englische Fußball ja auch so erfolgreich.

  261. Ist er ja auch. Der englische Vereinsfußball.

    Blöd halt, dass die Engländer die besten in ihrer Liga haben wollen. Das sind aber keine Engländer.

  262. @ 270

    Die Besten in der englischen Liga? Aha.

    Und Argentinien wird WM in Brasilien? Aha.

  263. Und Duisburg dreht das Spiel?

  264. wenn ich noch n paar mal “Ultrabeauty” höre.

  265. Nein, die besten der Welt spielen nun mal größenteils in England und ich wüsste nicht, dass Messi so alt ist, dass er nur noch eine WM spielen kann.

  266. Tore schiessen kann so einfach sein.

  267. Man ist das bitter. Wochen der Vorfreude, nervöse Kartenlogistik, 14 Stunden bierseelig aufer Autobahn, freudig-trunkendes Schlendern durch die Sonne Berlin und dann ist das Ding nach 20 Minuten durch und wird nach 50 peinlich.

  268. ZITAT:

    ” Man ist das bitter. Wochen der Vorfreude, nervöse Kartenlogistik, 14 Stunden bierseelig aufer Autobahn, freudig-trunkendes Schlendern durch die Sonne Berlin und dann ist das Ding nach 20 Minuten durch und wird nach 50 peinlich. “

    Das hätte ich auch gerne mal wieder.

  269. In welchem Pflichtspiel haben wir eigentlich das letzte mal zur Halbzeit mit 3 Toren vorne gelegen?

  270. ZITAT:

    ” In welchem Pflichtspiel haben wir eigentlich das letzte mal zur Halbzeit mit 3 Toren vorne gelegen? “

    Wird wohl das Spiel hier gewesen sein – gegen Duisburg und mit FF

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  271. Krass, dachte das wäre länger her. Ich muss gleich noch mal meinen Funkelschrein aufpolieren…

  272. Also in HZ 2 führen die Schlaker aber auch in Sachen Unterhausbblutgrätsche, das waren ja gerade 3 in einer Szene und davor noch Papadopulus

  273. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” In welchem Pflichtspiel haben wir eigentlich das letzte mal zur Halbzeit mit 3 Toren vorne gelegen? “

    Wird wohl das Spiel hier gewesen sein – gegen Duisburg und mit FF

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

    Und wer war nicht dabei? na?? na???

    Genau der Mittelfeld Blockierer…..

  274. Die Duisburger machen das schon geschickt. Die wussten das unser VV mit dem neuen – noch Inkognito – SD, dem neuen – noch inkognito – Cheftrainer, unserm Chefscout und unserem Aufsichtsratsvorsitzendem da sind. Und bevor wir die mit unserem Festgeld aufkaufen mimikrieren die sich da mal eben zu Unterhausrumpelfußballer um uns dann nächste Saison wechzuhaun…

  275. Huch, ich dachte, das fängt erst 20.45 an. 3:0, pissen 4:0.

    So, 5:0. Wenn HB wegen Sasic in Berlin ist, dann, ähh…vielleicht mal das Karma sandstrahlen lassen, Herri.

  276. So, Rahmenprogramm vorbei. Wann is jetzt die PK mim Herri?

  277. Wird das langweilig nächste Saison. Ungeschlagen mit 200:10 Toren durch Liga 2 zu spazieren.

  278. sasic lässt gleich die katze ausm sack

  279. Ich denke Christian Wulff wird gleich den neuen Trainer präsentieren.

  280. pk abgewürgt, sasic konnte sich noch nicht äußern… skandal

  281. Fein. Pokalfinale ausgefallen. Die Anti-Sparkassianer holen den Titel. Mainz und Hannover in Europa, Rotweiss Frankfurt-Spieler Deutscher Meister, die 97 sich vor uns gesetzt habenden Wob’er nicht hingerichtet, unser vormals häßliches Schwesterlein Kölle verpasst uns den k.o. Der abgelegte Lover CD, von Supimeier verkuppelt, wird vom neuen Sportdirektor Finke endgültig in Rente geschickt. Yes. Jetzt muß sich nur noch Calli “aus Versehen” auf Attila draufsetzen, erst dann ist diese Saison so richtig rund.

    Sasic ist Reimann, sehe ich das richtig?

  282. “Sasic ist Reimann, sehe ich das richtig? “

    Was weiss ich. Bei den wenigen MSV Spielen, die ich gesehen habe, haben die recht herzerfrischend angegriffen. Ferner ist er ein possierlicher kleiner Mann. Und ich habe eine Schwäche für Restjugoslaven.

  283. -Was darf man noch für Feierlichkeiten erwarten?

    -Ich weiß es nicht.

  284. Ihr haltet mich doch auf dem laufenden mitSasic gelle?!

  285. Ahhh, Charisteas.

  286. Ich merke, ich bin redselig.

  287. Leute, die 2.Liga ist auch nicht mehr das was sie einmal war. Da sind wir auf Jahre unbesiegbar, wenn das ginge.

  288. Herrje, welche Leistung!

    Aus-dem-Biergarten-trotz-Weltuntergang-nach-Hause-komm-Wumms!

  289. Ich glaube inzwischen auch – das eigentliche Problem sind doch die Aufstiege!

    Mehmet Scholl zitiert d e n großen Spruch meiner Oma:

    Doscht is’ schlimmer wie Heimweh. Einstellen, den Mann.

  290. Die Lierhaus interviewt Raul. Verstehe kein Wort.

  291. Oh, Herr, gib mir die Kraft Waldi’s WM-Club auszusch…wow, danke.

  292. Vermächtnis:

    Mein Erstgeborener heiße Otto Nougat Winnetou.

    Wird es ein Mädchen, dann schlicht Gorgonzola, bitte.

  293. Mann, ist das alles Scheisse. Nächstes Jahr halte ich einfach zu einer Mannschaft aus der französischen Ligue 1. Am besten zu Nizza. Das liegt in der Nähe und die werden auch immer elfter, wenn sie nicht gerade absteigen.

  294. Meine Güte:

    http://www.eintracht.de/meine_.....#f12618099

    Heinz erklär uns die Liga!

  295. Nein;)

    Das sollen mal andere machen…

  296. Hier hat der Narr mit seinen 3 accounts abgekackt.

  297. Und nicht zum ersten mal.

  298. ach so, meine Anwälte sitzen in der Savignystraße.

    LoL

  299. Das Entrèe hat den Charme der 70iger Jahre.

  300. aus gegebenem anlass noch fix: (bevor hier alles dicht machen sollte, bitte fr – erhalte unseren blog)

    unsere real existierenden/verbliebenen potentialisten:

    marco russ, chris & caio –

    die drei zusammen, voll fit, mehr als 3 spiele am stück, denkt da mal drüber nach – vonwegen achse und so…

    get real!!!

  301. ach ja, natürlich zusammen mit jung & rode, schlafender riese par excellence!

    sge!

  302. so komm´n wir wieder, keine frage.

  303. ach, un´die frauen ham ihr testspiel gegen nordkorea, den wm-geheimfavoriten gewonnen, schau mal an…

    wenn die jetzt noch gegen die us-girls….

  304. @312, ok, caio is keine achse, aber wenn fit und treffsicher, der kreative hammer!

    & den süßen & benni hammer ja auch noch.

    sind zusammen mit nem passablen tw schon 8, mit schorsch, der wo ja bleiben will 9, und pirmin plus mr.x 11 – passt.

    clark sollte mer net vergesse, riggo war immer ein untadelig kämpfer, die 3 neuen jungen und kraus, so schwer is des doch alles net

    lieber herr bruchhagen, so´ne mannschaft wünsch ich mir zu weihnachten, plus passendem coach & gutem sd.

    könnt ihr mir folgen?

  305. was wollt ich sagen? lasst chris möglichst nich´ziehen wenn er spielen kann.

  306. und last but not least:

    congrats zu den 724 punkten, lieber heinz!

    voll verdient.

  307. Die Apokalypse ist wohl diesmal ausgefallen. Aber zweitklassig sind wir immer noch, oder?

  308. Ja, zieht sich noch ein bissi. Aber wir habens bald geschafft.

  309. Durch vernünftiges wirtschaften ist noch einiges zu holen, schätze ich mal.

  310. Das genießt natürlich oberste Prioritat. Vor allem anderen..

    Btw, die gestern bekannt gewordene Eigenkündigung von Bruno Hübner erfüllt mich mit einem gewissen Unbehagen.

    http://www.derwesten.de/img/42.....15;199.jpg

    Naja, den Mädels wird er gefallen. Und so wie der aussieht , war der bestimmt früher Popper. Er kann also kein schlechter Mensch sein.

  311. Mit der Nummer 375 am Start…

  312. Keine Apokalypse, aber immerhin ein Abend voller jubelnder Schalker. Viel schlimmer kanns in der Hölle auch nicht sein.

  313. ZITAT:

    ” Mit der Nummer 375 am Start… “

    … Eintracht Frankfurt. Ein Symbolbild.

  314. ZITAT:

    ” Btw, die gestern bekannt gewordene Eigenkündigung von Bruno Hübner erfüllt mich mit einem gewissen Unbehagen. “

    Der schöne Bruno in Ffm? Oh Gott. Na ja, allerdings hat Frankfurt schon andere Heimsuchungen überstanden..

  315. oh man. Ich muss gleich zu einer Konformation. War das am End die prophezeite Apokalypse?

  316. Hübner als Herris Handlanger? Nun ja, wenn’s schee macht…

  317. Häh? Wo habt ihr denn her, dass Hübner gekündigt hat???

  318. kommt Frings als Stellschraube nach Frankfurt?

  319. @330

    Das hat der Reporter während der gestrigen Übertragung von sich gegeben.

  320. Mr. Birdmountain

    Das ist so nen Gerücht, welches in diesem Zwischennetz seine Runde macht. Grund dafür ist die Kommentatorenaussage des ÖRs in Berlin gestern Abend: der sagte, dass Hübner von der PK vorm Spiel zurückgetreten sei um Grlic den Vortrit zu lassen. Einige haben es so verstanden, der Bruno hätte gekündigt…

  321. übringens tolle Bilderchens vom Autocross … ich hatte es allerdings falsch verstanden und gedacht, dass die Strecke in einer 8-Form gebaut ist, von wegen “-cross” …. schade, aber das gibts wohl doch nur in den USA oder auf der Playstation.

  322. Mein lieber Mann.. die FAZ am Sonntag wird aber ungewöhnlich deutlich was HB betrifft.

  323. Mr. Birdmountain

    @335

    auch im Zwischennetz?

  324. ZITAT:

    ” Mann, ist das alles Scheisse. Nächstes Jahr halte ich einfach zu einer Mannschaft aus der französischen Ligue 1. Am besten zu Nizza. Das liegt in der Nähe und die werden auch immer elfter, wenn sie nicht gerade absteigen. “

    A Propos: Schaut Euch mal die französische Tabelle vor dem letzten Spieltag an: Da steht Toulouse mit 47 Punkten auf Platz 10 drei Punkte vor Monaco auf 18. Das heißt da sind am letzten Spieltag noch 9 Mannschaften theoretisch gefährdet, mindestens aber sieben akut (ab Auxerre, 46 P., Platz 12). Wahnsinn!

  325. @335: Herr Gründel, bitte kurz und knapp zusammenfassen. Danke.

  326. ZITAT:

    ” Mein lieber Mann.. die FAZ am Sonntag wird aber ungewöhnlich deutlich was HB betrifft. “

    Was schreiben sie denn?

  327. Mal ein Auszug.

    Zunächst die Überschrift..

    Degradierter auf Personalsuche

    Eintracht-Vorstand Heribert Bruchhagen soll den Verein neu ordnen – auf seine eigenen Kosten

    Und dann gehts los.

    Bruchhagen steht unter Druck. Viel Zeit, den Verein für den Wiederaufstieg auszurichten, bleibt ihm nicht. Mitte Juli, so früh wie selten zuvor, steht das erste Punktspiel auf dem Programm. Der alte und neue Eintracht-Boss soll – auf diese Linie verständigten sich schließlich auch seine Kritiker im Aufsichtsrat – mit anpacken, um den Schlamassel, den er durch strategische Fehlentscheidungen mitzuverantworten hat, zu beseitigen……..

    Doch die Kompetenzen als Manager wurden ihm abgenommen. Wenn die dringendsten Aufgaben getan sind, muss sich Bruchhagen, so sieht es der Denkzettel vor, aus der ersten Reihe des Tagesgeschäfts zurückziehen. Wie er, der sich bislang als Souverän bei den Frankfurtern sah, sich mit diesem Misstrauensvotum arrangiert, gehört zu den spannenden Fragen, die das Team auf seinem beschwerlichen Weg durch die Niederungen begleiten wird. Öffentlich nahm der Degradierte den Verlust an Einfluss klaglos hin: “Ich habe mich überzeugen lassen, dass es besser ist, den sportlichen Bereich durch einen Manager zu stärken. Dazu bedurfte es nicht großer Bei Bruchhagen hat sich das Entsetzen über den Niedergang noch nicht verflüchtigt. Doch er versucht, Entschlossenheit zu demonstrieren…….. Er sagt: “Ich bin noch immer eine kompetente Kraft und kein Frühstücksdirektor.” …

    Auch deswegen gibt er jetzt nicht ohne weiteres klein bei.

    Das wird in der Tat noch sehr spannend.

  328. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mein lieber Mann.. die FAZ am Sonntag wird aber ungewöhnlich deutlich was HB betrifft. “

    Was schreiben sie denn? “

    Ich schick dir ne PN.

  329. Deportivo ist auch abgestiegen.

  330. bei mir hat sich das Entsetzen auch noch nicht verflüchtigt!

  331. Ich hoffe nur, dass Herr Bruchhagens Eitelkeiten der Eintracht nicht mehrere Strafrunden in der Zweiten Liga bescheren, man könnte das Gefühl bekommen.

  332. ZITAT:

    ” Deportivo ist auch abgestiegen. “

    in Spanien war’s auch extrem knapp. Am Ende Malaga Elfter mit 46 P. nur 3 P. vor Absteiger La Coruna auf 18. Verrückt!

  333. ich hatte gestern ein erlebnis, dass mich irgendwie visionär beeinflusst hat.

    bei einem schulfest meines sohnes, saß ich zwischen zwei vätern, der eine mit pauli shirt der andere in zivil. wobei sich nach einigen bieren herausstellte, dass der in zivil 05 fan ist und sich diebisch über den abstieg der eintracht freute. also beschloss ich mich lieber dem anderen vater zuzuwenden. ich dachte, der so als leidensgenosse… leider stellte sich da heraus, dass er das pauli shirt nur aus solidarität an hatte, aber eigentlich ein lautern fan sei. so nun nachdem ich die schmähungen über mich hab ergehen lassen (mit etlichen bieren) bin ich dann nach hause gegangen und relativ schnell eingeschlafen. der traum den ich dann hatte war sehr sonderbar.

    hb hat ein machtwort gesprochen und baiersdorfer und stevens verpflichtet. da die noch gute kontakte zu red bull haben, war der neue sponsor auch gleich gefunden. ich glaube unser edelfan aus der formel eins hat auch noch seinen teil dazu beigetragen. also kohle satt; hepp und vw werden blass vor ärger. mit den mios. kaufen wir die halbe holländische nationalmannschaft und sind über jahre hinaus unschlagbar. zu mindestens in der der zweiten liga. da man als sozial denkender mensch einem gemeinnützigen verein nicht verklagen soll, wurde auch schon ein neuer name gefunden. als beweis habe ich mir schon mal eine autogrammkarte organisiert. (komischer weise von einem der gar nicht mehr dabei ist)

    http://imageshack.us/photo/my-.....caiob.jpg/

    was ein unwürdiger traum, nur wegen des abstiegs. nach nur einer woche. wie soll das erst in einem halben jahr werden.

    schöne woche dann.

    p.s. 2. liga ist mist.

  334. Haha, Caio im Bullen-T-Shirt. Es gibt nichts, was die Brause nicht kann.

  335. Gude

    Glückwunsch Herr Gründel, ich ziehe meinen Hut. Hoffe Ihr Arm ist so weit wieder hergestellt, dass Sie damit huldvoll grüßen können.

    Immer noch nichts ja? Obwohl doch gestern große Vollversammlung der Fußballwichtigtuergemeinde war? Na ja. Wir haben ja 25 Spieler,die auf dem Feld standen, als wir eigentlich gegen die Bayern gewonnen hätten. Die spielen notfalls alleine.

  336. Nochwas aus einer anderen Ecke.

    Die Mavs haben im Halbfinale Spiel 1 (4 Siege sind nötig) gewonnen, Nowitziki unfassbar, überragend, saustark. Spiel 2 ging verloren, Nowitzki konnte es nicht alleine machen. Spiel 3 haben sie gestern Nacht gewonnen, Nowitzki schwächster Spieler auf dem Feld, obwohl er in der crunchtime den Sieg eigetütet hat.

    Sein Mentor H. Geschwindner war in der Halle und sah “not amused” aus. Am Montag geht mit Spiel 4 weiter. Vorher reißt sich Dirk den Ar*** auf, trainiert und wirft bis zum Umfallen. Heißt mehr als 1000 Trainingswüre und Zirkeltraining bis die Beine kaputt sind. Und das bei 92 Spielen in der Saison. In knapp 8 Monaten.

    Diese Einstellung vermisse ich irgendwie im Profi-Fußball.

  337. ZITAT:

    ” Und das bei 92 Spielen in der Saison. In knapp 8 Monaten.

    Diese Einstellung vermisse ich irgendwie im Profi-Fußball. “

    Es ist Basketball… sowas kann man doch gar nicht vergleichen. So ein Fussball Profi hat 4 mal Training die Woche und dann noch ein Spiel über 90 Minuten… wie sollen die noch mehr Spiele machen das geht doch vom Terminplan gar nicht… nee nee Bundesliga Profi ist schon hart.

    By the way, haben wir eigentlich jetzt schon einen Plan B wenn wir doch absteigen sollten, ich meine nachdem Spiel gegen Dortmund haben wir ja nicht viel Zeit, bin mir sicher die werden dann Montags in der AR Sitzung gleich Nägel mit Köpfen machen und direkt einen SD und Trainer vorstellen, und dann auch mit Sicherheit die ersten Spieler Verpflichtungen in der Woche bekannt geben, ich meine die haben ja Zeit genug gehabt sich damit auseinander zu setzen, immerhin bekommen die Geld um auch den worst Case zu planen ;-)

  338. @346: vielleicht sogar wirklich ein visionärer Traum. Die neuen Anforderungen an Investoren könnten es unmöglich machen, dass Red Bull mit Leipzig noch auf einen grünen Zweig kommt. Sie könnten deshalb Ausschau halten nach einem schlingernden Traditionsverein – Düsseldorf, Braunschweig oder eben die Eintracht (Vettels Lieblingsclub!). Nachdem Bruchhagens Philosophie der stetigen Entwicklung aus eigener Kraft die Eintracht nicht in der Bundesliga stabilisieren konnte, dürfte das legendäre “Umfeld” sich wieder jemanden wünschen, der klotzt statt kleckert und keine Hemmungen hat, sich einem Wirtschaftsunternehmen in die Arme zu werfen. Die Eintracht könnte das Prunkstück des RB Fussball-Netzwerks werden, auch ohne Umbenennung des Vereinsnamens (mit einer Red Bull Arena werden alle leben können).

  339. Ja, ich weiß, so ein Fußball-Profi hat es nicht leicht. Ständig kommen die neusten Treter auf dem Markt, da muss man schon aufpassen, dass man nicht den Anschluss verliert. Grasgrün soll ja zur Zeit ziemlich angesagt sein.

    Und dann noch das ständige Reisen. Von Frankfurt nach Hamburg und zurück. Puuuh. Deshalb auch: bloß keine Europa-League.

    Ein Baskettballer muss da zum Glück nur von Miami nach Los Angeles. Katzensprung.

  340. “Red Bull Arena”

    Hört sich auch nicht schlechter an als “Commerzbank Arena”.

    Mein Favorit aber:

    “Dietrich-Mateschitz-seine-Limo-ihr-Stadion”

  341. ZITAT:

    ” Ja, ich weiß, so ein Fußball-Profi hat es nicht leicht. Ständig kommen die neusten Treter auf dem Markt, da muss man schon aufpassen, dass man nicht den Anschluss verliert. Grasgrün soll ja zur Zeit ziemlich angesagt sein.

    Und dann noch das ständige Reisen. Von Frankfurt nach Hamburg und zurück. Puuuh. Deshalb auch: bloß keine Europa-League.

    Ein Baskettballer muss da zum Glück nur von Miami nach Los Angeles. Katzensprung. “

    ich bitte dich… sieht doch ganz nah aus auf meinem Globus….

  342. @340: Donkey scheen, Heinz. Dem Auzug entnehme ich allerdings auch nichts wirklich Neues. Wenn man ihn denn so dramtisch in seinen Befugnissen beschnitten hätte, wie in diesem Artikel angedeutet, hätte er doch seinen Hut genommen.

  343. ZITAT:

    ” “Red Bull Arena”

    Hört sich auch nicht schlechter an als “Commerzbank Arena”.

    Mein Favorit aber:

    “Dietrich-Mateschitz-seine-Limo-ihr-Stadion” “

    inspired by Schalke-Fans???

  344. “inspired by Schalke-Fans???”

    “Rudi-Assauer-seine…”

    So isses.

  345. Ich dachte, Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion.

    Wenigstens das S04-Forum wurde nach ihr benannt.

  346. Foda? Heute Nachmittag könnte Sturm Graz die Meisterschaft eingefahren haben…

  347. ZITAT:

    ” Ich dachte, Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion.

    Wenigstens das S04-Forum wurde nach ihr benannt. “

    Richtig. Wie komm ich denn auf Assauer??

  348. Red Bull als Sponsor tät ich nehmen. Sebastian – das wird der meistvergebene Jungennahme dieser Jahre in Hessen.

  349. Assauer wird doch neuer SD

  350. einen nochj: Frings und Dede!

  351. Ich würde den Vettel ja auch gerne mögen wollen.

    Aber bei uns darf man das nicht…….die Hepenheimer dürfen wir ausm Nachbarort nicht mögen…….

    (ich mag ihn aber heimlich, hihi)

  352. Die Schäfers Bärbel im Radio versaut mir jeden Sonntag…..

  353. ZITAT:

    ” @ 340: Donkey scheen, Heinz. Dem Auzug entnehme ich allerdings auch nichts wirklich Neues. Wenn man ihn denn so dramtisch in seinen Befugnissen beschnitten hätte, wie in diesem Artikel angedeutet, hätte er doch seinen Hut genommen.”

    Dass Heribert Bruchhagen in seinen Befugnissen dramatisch beschnitten worden ist, war auch schon Tenor der kicker-Berichterstattung am Donnerstag.

    Neu ist das in der Sache nicht, stimmt aber nachdenklich. Die Aufgabe, die dem VV aufgegeben wurde, ist im Grunde, sich selbst überflüssig zu machen. Das verlangt ein hohes Maß an Selbstverleugnung.

    Wenn Heribert Bruchhagens herausstechender Charakterzug wirklich Eitelkeit wäre, wie oben – @ 344 – angedeutet, würde er jetzt wohl tatsächlich zurücktreten, wie in der Vergangenheit für einen solchen Fall ja auch angekündigt.

    “Degradierter auf Personalssuche”. Wer lässt sich schon gerne so titulieren? Und das dürfte erst der Anfang sein.

    Bruchhagen ist aber ein Mann der Pflicht.

    “Als neulich in der Presseabteilung Not am Mann war, setzte sich Bruchhagen abends hin, führte ein Interview mit Verteidiger Marco Russ, redigierte bis kurz vor Redaktionsschluss Texte, damit das Stadionmagazin nicht mit weißen Seiten erscheinen musste.” (FAZ)

    Deswegen wird er nicht zurücktreten, sondern – wie die FAZ schreibt – nach außen klaglos den Verlust an Einfluss hinnehmen. Dass ihm viel an der Eintracht liegt, wird ihm niemand absprechen. Und so will er nicht abtreten.

    Da er sich jetzt schon peu a peu aus dem operativen Geschäft zurückziehen soll, wäre eigentlich auf Sicht der Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden für ihn das geeignete Gremium, eine Position, die bei den Bayern heute ja auch Uli Hoeneß begleidet.

    Dazu muss die Eintracht aber aufsteigen, sonst ist Bruchhagens Renomee endgültig perdu.

    Ansonsten berichtet die Sonntagszeitung der FAZ heute beinahe hymnisch über ein “Darmstädter Trainerjuwel”.

    Dass ihn heute bereits einige als neuen Trainer der Eintracht sehen, hält Kosta Runjaic allerdings für “Quatsch”.

    Sollte dem Coach des SV Darmstadt 98 allerdings am kommenden Samstags mit einem Sieg über den SV Memmingen der Aufstieg in die 3. Liga gelingen, wäre er damit immerhin erfolgreicher als sein Kollege Marcus Sorg, der mit dem SC Freiburg II “nur” auf Platz 6 der Regionalliga Süd rangiert. Was die Breisgauer nicht gehindert hat, den als neuen Chefcoach des Bundesligateams für den Richtigen zu halten.

    Vielleicht könnte uns Ronni Borchers etwas dazu sagen, denn immerhin gewannen die “Lilien” am Samstag ein “atemberaubendes Spiel mit 2:1 Toren”.

    Eins dürfte aber feststehen: In Berlin war Runjaic nicht und der neue Sportdirektor kennt ihn aller Wahrscheinlichkeit auch (noch) nicht.

    Vorerst heißt es also: Weiterwarten.

  354. Hartplatzgrätsche

    @349: “Zirkeltraining, bis die Beine kaputt sind” verweise ich ins Reich der Fabel. Und für 1000 Würfe, die ihn mehr mental als physisch anstrengen, brauch der gerade mal 2 Stunden.

    Und was der verurteilte Steuerbetrüger auf der Tribüne für ein Gesicht macht, ist auch zweitrangig.

    Ab davon: Über Nowitzki reden, ist wie im Fußball über Christiano Ronaldo reden. Dass von diesem Kaliber kein Fußballer der Eintracht-Fußballmannschaft ist, ist sonnenklar.

    @365: Dann schalte doch Dein Radio aus :-)

    Keine breaking news, z.B. zur Personalie Franz, anyone?

  355. Tom, Bruchhagen wird bei der Eintracht nicht Aufsichtsratsvorsitzender – so weit lehne ich mich aus dem Fenster. Und wie groß sein Machtverlust, die für ihn ja eine “Verantwortungsfülle” ist,tatsächlich sein wird, werden wir noch sehen. Ich kenne seine Defizite, aber ich unterschätze ihn nicht.

  356. Hartplatzgrätsche

    Dieser leichthin geschriebene Artikel

    http://www.sport1.de/de/fussba.....07215.html

    sieht Gratis-Geschlechtsverkehr immer noch in Verbindung mit Eintracht.

    Kann man sowas ernstnehmen?

  357. Ich darf jetzt gleich zu einer Familienfeier wo sich feixende Mainzer und Bayern in Überzahl schon auf mich freuen. Wie rechtfertigt sich der gerupfte Adler ?

    Eintracht – einziges Profifussballprodukt aus fairem Handel ?

    Die Leier, fürchte ich, ist abgenutzt.

  358. Obergude!

    Sampdoria genua abgestiegen? Wahnsinn, die müssen ja fasz so ne shice gebaut haben wie wir….

  359. ZITAT:

    “Wie rechtfertigt sich der gerupfte Adler ?”

    Nicht.

    Einfach mit erhobenem Haupt durch und moralische Überlegenheit mimen.

  360. ZITAT:

    “ZITAT:

    “Wie rechtfertigt sich der gerupfte Adler ?”

    Nicht.

    Einfach mit erhobenem Haupt durch”

    Ja. Keine Vorwände, keine Ausreden. Das gehört zu einem Abstieg in Würde. Die Spieler haben schlecht gespielt, der Trainer hat schlecht trainiert, der Coach schlecht gecoacht, der Manager schlecht gemanagt, der Scout schlecht gescoutet, die Supporter schlecht supportet.

    Je nach persönlicher Vorliebe kannst Du den einen oder anderen Punkt besonders unterstreichen, aber Ausreden gibt es keine.

    Zitat

    “…und moralische Überlegenheit mimen.”

    Nein. Noch nicht mal das bleibt. Moralische Überlegenheit hat Gladbach gezeigt. Moralisch überlegen war Dortmund. Moralische Überlegenheit haben selbst Schalke, Stuttgart und Wolfsburg gezeigt. Die Eintracht hingegen war in der Rückrunde in allen Belangen unterlegen. Auch, vielleicht gerade in der Moral.

  361. “Nein. Noch nicht mal das bleibt. Moralische Überlegenheit hat Gladbach gezeigt. Moralisch überlegen war Dortmund. Moralische Überlegenheit haben selbst Schalke, Stuttgart und Wolfsburg gezeigt. Die Eintracht hingegen war in der Rückrunde in allen Belangen unterlegen. Auch, vielleicht gerade in der Moral.”

    Darum schrieb ich ja auch “mimen”

    http://de.wiktionary.org/wiki/.....mimen

    Das wir diese Saison nicht nur nicht moralisch überlegen waren, sondern definitiv auch der Absteiger der Herzen sind, ist klar wie Klopsbrühe.

  362. Der FAZ Artikel bietet nichts, absolut nichts Unbekanntes. Selbst die Geschichte mit dem Stadionheft hatten wir hier schon vor Wochen.

  363. Bloß nichts überstürzen. Omma Harsewinkel weiß schon, was am besten ist. Sonst hätte sie ja nicht jahrelang so gehandelt.

  364. ZITAT:

    ” Der FAZ Artikel bietet nichts, absolut nichts Unbekanntes. Selbst die Geschichte mit dem Stadionheft hatten wir hier schon vor Wochen. “

    Die FAZ klärt sicher irgendwann wieder auf, wie es wirklich war – allerdings natürlich erst, nachdem Bruchhagen weg oder sein Abschied wenigstens beschlossene Sache ist. Kluge Köpfe, fürwahr. Und eine feine Sache, dieser unabhängige und überparteiliche Journalismus. Wirklich.

  365. In der Deutlichkeit hat es die FR aber nicht geschrieben. Jedenfalls nicht für alle sichtbar.

  366. Nicht nur die Frankfurter Fußballer sind in dieser Spielzeit mit Recht aus der ersten Liga abgestiegen – die, die über sie berichtet haben, auch. Ebenfalls keinen Arsch in der Hose gehabt, als es darauf ankam. Ok, vielleicht nicht alle, aber es leiden nun mal die Gerechten mit den Ungerechten.

  367. Qué Lástima!

    Mein Lieblingsverein aus der Primera Division ist auch abgestiegen: La Coruña.

    Wunderschönes (wenngleich mit 35.000 Plätzen recht kleines) Stadion mitten in der Stadt, unweit des paseo martimo.

    Tapas essen, Sonnenuntergang gucken, Fußball, Kneipe…großartig.

    Unvergessen auch mein einziger Besuch im Camp Nou 2006 – zu Gast: Depor. Natürlich verloren mit 2:3. Dafür Ronaldinho zaubern gesehen, nur ein paar Meter von meinem Platz entfernt.

    Adios!

  368. ZITAT:

    ” In der Deutlichkeit hat es die FR aber nicht geschrieben. Jedenfalls nicht für alle sichtbar. “

    Doch. Hier im Blog

  369. Und Gaziantepspor im Uefacup…eine runde Sache, diese Saison.

  370. Kann mir jemand erklären was das Vertragsangebot für Chris bezwecken soll?

    Wenn er gesund ist findet er bei jedem Verein einen Platz, aha.. und falls nicht findet er einen Platz bei uns..

  371. ZITAT:

    ” Kann mir jemand erklären was das Vertragsangebot für Chris bezwecken soll?

    Wenn er gesund ist findet er bei jedem Verein einen Platz, aha.. und falls nicht findet er einen Platz bei uns.. “

    Wir sind halt die Resterampe. Bevor HB nicht weg ist wird sich nix ändern.

  372. Als erstes wird den zukünftigen Chef-Scouts ein Pay-TV Abo angedreht. http://www.spox.com/myspox/gro.....28042.html

  373. ZITAT:

    ” Kann mir jemand erklären …? “

    Heinz, du bist Tippspielsieger. Man kann dir nichts mehr erklären, du weisst schon alles.

  374. Aber nur über Schalke. Die Eintracht bleibt doch ein großes Mysterium..

  375. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Kann mir jemand erklären …? “

    Heinz, du bist Tippspielsieger. Man kann dir nichts mehr erklären, du weisst schon alles. “

    Das stimmt. Und der Hinweis auf Schalke rettet ihn nicht. In der neuen Saison werden Fragen nicht mehr von Heinz gestellt, sondern von ihm beantwortet. Das nenne ich mal einen wirklichen Neuanfang. :-)

  376. Alles ist gut. Wir sind immer noch Erstligist und die ersten beiden Neuzugänge sind auch schon da:

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erein.html

  377. Hui, sehe gerade, die sind voll drin. Auf geht´s Graz!

  378. Das Habibsche und der Rapidler .Jetzt ist mir nicht mehr bange…. Apropos Rapid. Da gehts ja echt ab… Vollpfosten aller Länder vereinigt euch..

  379. Ist schon was durchgesickert, was Herri gestern gemacht hat und was erreicht?

  380. ZITAT:

    ” Ist schon was durchgesickert, was Herri gestern gemacht hat und was erreicht? “

    Apfelkuchen gegessen ;-)

  381. ZITAT:

    ” Das Habibsche und der Rapidler .Jetzt ist mir nicht mehr bange…. Apropos Rapid. Da gehts ja echt ab… Vollpfosten aller Länder vereinigt euch.. “

    ja, sagenhaft. Beim Stand von 0:2 rennt der Rapid-Pöbel aufs Feld, begleitet von Böllern und Leuchtraketen (in den Sektor der annern Fans). Abbruch. Mal schauen, wann der erste Depp auftaucht und das alles schönschwätzt.

  382. Was gibt’s gegen Atmo einzuwenden?

  383. Ohne solche Leute wär doch Totenstille im Stadion. Wir sollten dankbar sein.

  384. ZITAT:

    ” Das wir diese Saison nicht nur nicht moralisch überlegen waren, sondern definitiv auch der Absteiger der Herzen sind, ist klar wie Klopsbrühe. “

    Nein! Wir sind echte Absteiger. Absteiger der Herzen wären wir gewesen, wenn wir dringeblieben wären.

  385. unser neuer Trainer führt

  386. hier Bilder der Hütteldorfer Sportjugend bei ihrer nachmittäglichen Lieblingsbeschäftigung

    http://www.youtube.com/watch?v.....hdebm8Ftd8

  387. Kein Schwein trauert uns auch nur eine halbe Träne nach.

  388. ZITAT:

    ” Kein Schwein trauert uns auch nur eine halbe Träne nach. “

    Im Gegenteil! Alle freuen sich (mindestens klammheimlich). Außer uns paar blöden Eintracht-Fans!

  389. Un? Hätten wir auch nich gemacht.

  390. warum sollte man einem langweiligen Verein, der gerne mal Deppen mitbringt die einem Böller in die Unnerhos stecken und der meist grauenvollen Fussball geboten hat, nachtrauern?

  391. @404 — Na, wegen der Atmo und den tollen Supporters. Fußball ist Stimmunssport.

  392. Eben. Aber jammern können wir gut.

  393. unser neuer Trainer ist jetzt nur noch Zweiter. Ausgleich.

  394. ZITAT:

    ” unser neuer Trainer ist jetzt nur noch Zweiter. Ausgleich. “

    das ist mir sowas von egal

  395. ZITAT:

    ” unser neuer Trainer ist jetzt nur noch Zweiter. Ausgleich. “

    Ich würde den ja feuern. Fristlos.

  396. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” unser neuer Trainer ist jetzt nur noch Zweiter. Ausgleich. “

    Ich würde den ja feuern. Fristlos. “

    gute Idee. Ich lege schon mal ein Kissen in die Schubkarre.

  397. unser neue Trainer ist wieder auf Meisterkurs. Ausgleich gegen die Dosen.

  398. @ 406 — Genau, und Jammern, zumal auf hohem Niveau, ist auch kein Selbstläufer. Nichts was man aus dem Ärmel schüttelt. Vielleicht sollte man den Blog hier in Klagemauer unbenennen?

  399. Elfer für Sturm in der 86. Minute – durch ein Handspiel eines von Sturm Verliehenen. Bisserl verdächtig.

  400. “Absteiger der herzen” das isses. Endlich kann ich den ganzen scheiß einordnen. Danke!

  401. “Der Sportmanager: Jan-Aage Fjörtoft

    Moderner, aufgeschlossener, kommunikativer Mann, gut vernetzt und mit einem besonderen Faible für die Eintracht

    Geht gar nicht:

    Jan Schindelmeiser, weil er mit zig-Millionen auf Einkaufstour gehen kann. In Frankfurt aber gibt es keinen Hopp.”

    Das ist alles absolut richtig beobachtet und eingeschätzt. Einziger kleiner Fehler: ‘Geht gar nicht’ schreibt man natürlich mit fünf ‘a’.

  402. Foda passt nicht zu uns. Am letzten Spieltag einen meisterschaftsentscheidenden Elfer bekommen.

  403. FF Raus!! Geht ja wirklich.

  404. Ich bin wütend. Wie kann man auf die Idee kommen Franz und Chris ein Angebot zu unterbreiten?

  405. ZITAT:

    ” Ich bin wütend. Wie kann man auf die Idee kommen Franz und Chris ein Angebot zu unterbreiten? “

    Quelle?

  406. ZITAT:

    ” Ich bin wütend. Wie kann man auf die Idee kommen Franz und Chris ein Angebot zu unterbreiten? “

    Ich hoffe es macht Dich nur wütend, überraschen sollte uns das alles nach x-Jahren Oberschullehrer-Bessererklärer-und-Nixkönner nicht.

  407. ZITAT:

    ” Ja. Quelle. “

    ;) N8 Stefan

  408. Doch, es überrascht mich auch. Denn es sagt mir, dass die, die jetzt das Sagen haben, auch nicht viel anders agieren als die zuvor.

  409. Okay, habs gefunden. Ein Angebot für Chris sehe ich auch sehr skeptisch gegenüber, aber bei unserer Notlage in der IV fände ich einen Verbleib von Franz doch sehr hilfreich.

  410. Ich sage das kracht nächste Saison noch richtig, spätestens wenn wir zur Winterpause nicht auf einem Aufstiegsplatz stehen, wird Bruchhagen achtkantig rausgeschmissen.

    Es ist wie immer, man sollte wissen wann man gehen muss, wann man verbraucht ist. Denn so wird man irgendwann trotz großer Verdienst vom Hof gejagt.

  411. ZITAT:

    ” Ich bin wütend. Wie kann man auf die Idee kommen Franz und Chris ein Angebot zu unterbreiten? “

    Ich denke das ist auch die richtige Prioritätensetzung.

    Für was braucht die Eintracht einen neuen SD?

  412. ZITAT:

    ” Doch, es überrascht mich auch. Denn es sagt mir, dass die, die jetzt das Sagen haben, auch nicht viel anders agieren als die zuvor. “

    Häh? Das ist doch immer noch der Selbe.

    Und so wie er seit Jahren uns erklärt, dass die schlechte Saison nur an Chris Fehlen lag, kann er das dann 2011/2012 eben auch.

    Das damit ca. 1/7 des Spieleretats geblockt ist, wurscht. Hauptsache die Ausrede für die nöchste Saison liegt verletzt im Bett.

  413. Kurze Frage an das fachkundige Publikum:

    Warum ist am letzten Spieltag in der Premier League in England Karneval auf den Rângen angesagt?

  414. ZITAT:

    ” Eben. Aber jammern können wir gut. “

    Jammert Ihr nur weiter. Ich für meinen Teil bin heute schon wieder aufgestiegen.

    Concordia Eschersheim ist seit heute offiziell Meister 2011 der Kreisliga A Frankfurt Nordwest und steigt direkt in die Kreisoberliga auf. Es geht also wieder aufwärts im Frankfurter Fußball.

    Der Jubel muss bis zum Anwesen von Herrn Gründel zu hören gewesen sein. Die Begeisterung bei den ca. 300 Zuschauern am traditionellen Rosegger kannte keine Grenzen.

    Und das völlig zu recht. Aus berufenem Munde sage ich Euch: Besonders der Innenverteidiger hat internationale Klasse und das Siegergen geradezu verinnerlicht.

    Kein Wunder übrigens: Der Bube wird seit knapp 20 Jahren von mir sozusagen rund um die Uhr beraten. :-)

    PS: Weiß jemand, wann Heribert am Flughafen zurückerwartet wird?

  415. “Häh? Das ist doch immer noch der Selbe”

    Das bezweifele ich.

  416. ZITAT:

    ” Doch, es überrascht mich auch. Denn es sagt mir, dass die, die jetzt das Sagen haben, auch nicht viel anders agieren als die zuvor. “

    Was erwartest du von HB, Stefan?

    So langsam kotzt es mich an. Schade, dass HB noch immer rum werkeln darf.

  417. Ist irgendjemanden bekannt, ob HB zwecks Verstärkungen auch zu diesem Herrn Kontakt hatte?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41554519

  418. ZITAT:

    ” “Häh? Das ist doch immer noch der Selbe”

    Das bezweifele ich. “

    Enteierung hin oder her.

    Die Verhandlung hat unser VV alleine geführt.

  419. An der Idee an sich finde ich jetzt Nichts was wütend machen müsste. Beunruhigend ist eher, dass das allem Anschein nach bisher die einzigen Ideen sind…

    (Und Chris wird doch – solange er unpässlich ist – von der BG finanziert? Oder?)

  420. Foda schon im Anflug?

  421. Cool, der SV Wiesbaden ist in die sehcste Liga aufgestiegen.

  422. (Und Chris wird doch – solange er unpässlich ist – von der BG finanziert? Oder?)

    Das ist der größte Sponsor der Eintracht.

  423. Das blöde ist doch, dass das Gehalt von Chris damit erstmal verplant ist.

    Ich wünsche mir ja, dass er fit wird, aber eigentlich ist eine Fortsetzung des Vetrags nicht zweckdienlich.

  424. ” Die Verhandlung hat unser VV alleine geführt. “

    Stimmt. Die Frage ist, ob er von jemandem beauftragt wurde.

  425. Er hat doch sicher noch Vertrag bis 30.6 oder so, da ist er dann doch alleinentscheidungsberechtigt.

    Wann fällt eigentlich der SD vom Himmel?

  426. ZITAT:

    ” Er hat doch sicher noch Vertrag bis 30.6 oder so, da ist er dann doch alleinentscheidungsberechtigt.

    Wann fällt eigentlich der SD vom Himmel? “

    Morgen, ich habs im Urin, aber frag mich in einer halben Stunde nochmal.

  427. Wann fällt eigentlich der SD vom Himmel?

    Vermutlich am 30.08.2011. Gut Ding muss Weile haben.

  428. Am Ende wird das noch alles voll geil.

  429. ZITAT:

    ” ” Die Verhandlung hat unser VV alleine geführt. “

    Stimmt. Die Frage ist, ob er von jemandem beauftragt wurde. “

    Die Vorstellung, dass ein oder mehrere AR-Mitglieder die Kaderzusammenstellung planen ist fast noch gruseliger….

  430. Hat der Foda jetzt vielleicht mal was im Suff gesagt?

    Oder den Mourinho gemacht?

  431. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ” Die Verhandlung hat unser VV alleine geführt. “

    Stimmt. Die Frage ist, ob er von jemandem beauftragt wurde. “

    Die Vorstellung, dass ein oder mehrere AR-Mitglieder die Kaderzusammenstellung planen ist fast noch gruseliger…. “

    Der war gut;)))

  432. Man sollte nur aufpassen, dass plötzlich gar keiner mehr zu uns will. Selbst Lothar nicht. Noch nicht mal eine reizvolle Aufgabe.

  433. OT:

    Übergabe des Meisterpokals an ManUnited. Der Pokal wirdf unter tosendem Applaus von 2 Kriegsversehrten aufs Feld gebracht. Dann ist das Trainerteam aufgelaufen. 15 Co-Trainer und Physios. Jetzt kommt gerade Sir Alex mit seinem engsten Co Trainer. Das alles ohne Platzsturm.

    Ist das den heutzutage noch en vogue?

  434. Ich freue mich auf Platz 14 stehend auf die Meldungen während der Winterpause, dass Chris jetzt schon ohne Pfleger Wasser lassen kann und zum Trainingsauftakt ganz sicher fit sein wird.

  435. die aussage des beraters von chris ist echt `ne frechheit. wenn sie denn so gesagt wurde. mehr ducrh die blume kann man doch nicht sagen “ihr seit halt däm… genug den zu behalten”.

    dem franz ein angebot zu machen finde ich aber auch ok. der wird es aber nicht annehmen.

  436. 449 – so wild die englischen Horden auch sein mögen: Der Rasen ist heilig.

  437. ZITAT:

    ” 449 – so wild die englischen Horden auch sein mögen: Der Rasen ist heilig. “

    du meinst wie Ryan Giggs :)

  438. Franz hat ja mal gesagt dass käme auf den Trainer an. Komisch.

  439. Würde also bedeuten der neue SD arbeitet bereits im Verborgenen und ist nur noch nicht offiziell im Amt? z.b. weil noch woanders unter Vertrag?!

  440. Mich nervt dieses Situation gewaltig. Die Talfahrt nimmt kein Ende. Sie fällt exponentiell.

  441. ZITAT:

    ” Würde also bedeuten der neue SD arbeitet bereits im Verborgenen und ist nur noch nicht offiziell im Amt? z.b. weil noch woanders unter Vertrag?! “

    Am 28.05.11 gegen 00:00 h werden wir mehr wissen.

    Ich denke, es gibt eine große Lösung.

  442. ZITAT:

    ” Kurze Frage an das fachkundige Publikum:

    Warum ist am letzten Spieltag in der Premier League in England Karneval auf den Rângen angesagt? “

    Google sagt nein.

  443. @457: verstehe. Ich nehme an das weißt du von einem Taxifahrer oder von HB persönlich beim Belauschen eines Hotellobby Gesprächs?!

  444. ZITAT:

    ” Franz hat ja mal gesagt dass käme auf den Trainer an. Komisch. “

    Franz erzählt viel.

  445. Chris. Ein Angebot für Chris. Als Profifußballer. Wie muss man sein?

  446. Beiersdorfer. Doch. Sag’ ich mal.

  447. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Franz hat ja mal gesagt dass käme auf den Trainer an. Komisch. “

    Franz erzählt viel. “

    So isser, die Lichtgestalt. Doppelter Weltmeister.

  448. ZITAT:

    ” Cool, der SV Wiesbaden ist in die sehcste Liga aufgestiegen. “

    Die waren doch früher drittklassig (als die Hessenliga noch die dritte war …)

    Dass die aufsteigen steht aber auch schon länger fest!

  449. So, ich habe jetzt die Faxen dicke und starte allein in die Vorbereitung der zweiten Liga.

    Den VfL Bochum habe ich schon gesehen. Das dürfte ein heißer Konkurrent um die Tickets zurück in die Bundesliga werden.

    Den MSV Duisburg ging gestern im Pokalfinale unter. Als ich mal kurz reinschaute, lagen sie schon aussichtslos zurück. Immerhin ist Duisburg als ehemaliger Bundesligist eine arrivierte Zweitligamannschaft.

    Der MSV war am 14. Spieltag noch Dritter, beendete die Saison aber “mit dem letzten Tropfen Sprit” (kicker) auf Platz 8. Der Kader arbeitet mit einem Personaletat von 6 Mio. Euro pro Saison, die Eintracht wohl mit 17 oder 18 Mio. Euro. PS: Der FSV arbeitet meines Wissens mit einem Etat von ca. 4,5 oder 4,6 Mio. Euro.

    Duisburgs neue Spieler kamen in der Saison 2010/2011 fast alle zum Nulltarif. kicker: “Fast ein “Scheiterhaufen” aus Spielern, die anderswo durchfielen oder lange verletzt waren.

    Ausfälle treffen einen so knappen Kader wie Duisburg ins Mark wie gestern zu besichtigen war. Kapitän Srdjan Baljak (32) und Torjäger Stefan Maierhofer fielen verletzt aus. Neuverpflichtungen sind Jürgen Gjasula vom FSV Frankfurt, der griechische Mittelfeldmann Vasilios Pliatsikas (23, ausgeliehen von Schalke) und Zvonko Pamic (20), 2010/2011 von Leverkusen an Freiburg ausgeliehen, absolvierte dort nur zwei Kurzeinsätze.

    Vorläufiges Fazit: Wir jammern angesichts der Zweitliga-Verhältnisse derzeit auf extrem hohem Niveau.

  450. +++ Heller verhandelt mit Aachen +++

    Marcel Heller von Eintracht Frankfurt ist als Neuzugang beim künftigen Zweitliga-Rivalen Alemannia Aachen im Gespräch. Hellers Berater bestätigte Verhandlungen in der “Aachener Zeitung”. Der Vertrag des 25 Jahre alten Offensivspielers bei den Hessen läuft Ende Juni aus.

    –> hatten wir das schon?

  451. Nein. Ja. Ist doch egal, dass mit Heller. Der ist sowieso von der Payroll. Mir ziemlich egal, wo er hingeht.

  452. ZITAT:

    ” Wir jammern angesichts der Zweitliga-Verhältnisse derzeit auf extrem hohem Niveau. “

    Als Absteiger jammert man immer auf unterstem Niveau!

  453. ZITAT:

    ” Nein. Ja. Ist doch egal, dass mit Heller. Der ist sowieso von der Payroll. Mir ziemlich egal, wo er hingeht. “

    Zicke

  454. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Cool, der SV Wiesbaden ist in die sehcste Liga aufgestiegen. “

    Die waren doch früher drittklassig (als die Hessenliga noch die dritte war …)

    Dass die aufsteigen steht aber auch schon länger fest! “

    ne,

    genau seit Heute.

    In den 70igern kickten die in der Hessenliga. Unter anderem mit Franz-Josef “Bubi” Hönig. Sein Kommentar damals “Hätte ich gewusst was man in der Hessenliga verdienen kann, hätte ich meine Knochen beim HSV nicht so lange hingehalten. Ist natürlich vollkommen OT, aber der Heller ist mir genauso wenig wichtig.

  455. Ein gewisser Yannick Stark, der mir bei ein paar wenigen Jugendspielen, die ich gesehen habe, ganz gut gefallen hat, wechselt von den Lillien nach Duisburg.

    In Darmstadt hat er eine gute Rolle gespielt und gestern das Siegtor und somit dir Tür zu Liga drei weit aufgestossen.

    Ich bin mal gespannt, ob wir da nicht bald wieder einem nachtrauern, der bei uns gelernt hat zu kicken und dann woanders zeigt, dass er´s kann.

  456. Diusburg. Wart ihr schon mal in Duisburg? Also richtig. Nicht im Stadion. Da muß man schon leben wollen. Zumindest dann wenn man das Dasein als Prüfung empfindet. Das ist wie Wolfsburg. Nur mit Slums und ohne vergoldeten Arsch.

  457. Der Hafen, König Pils, nur ein Katzensprung nach Mülheim/Ruhr!

  458. Pokalfinalist und unser Gegner nächstes Jahr. Schönes Stadion. Ich freue mich.

  459. Wenigstens bleibt uns Augsburg erspart. Freuen kann man sich auf 60.

  460. Wär mir umgekehrt lieber gewesen.

  461. ZITAT:

    ” Diusburg. Wart ihr schon mal in Duisburg? Also richtig. Nicht im Stadion. Da muß man schon leben wollen. Zumindest dann wenn man das Dasein als Prüfung empfindet. Das ist wie Wolfsburg. Nur mit Slums und ohne vergoldeten Arsch. “

    Dat is Kunst in Duisburch zu wohnen, woll!

    http://www.wdr.de/themen/kultu.....1103.jhtml

  462. ZITAT:

    “Freuen kann man sich auf 60. “

    60 reichen nicht, 65 bis 70 sollten es schon sein. :-)

  463. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Diusburg. Wart ihr schon mal in Duisburg? Also richtig. Nicht im Stadion. Da muß man schon leben wollen. Zumindest dann wenn man das Dasein als Prüfung empfindet. Das ist wie Wolfsburg. Nur mit Slums und ohne vergoldeten Arsch. “

    ich hatte vor kurzem einen Termin bei Thyssen. Die Siedlung vor dem Stahlwerk sieht noch genau so aus wie bei Schimanski. Das ist Tradition. Ich sach nur Joachim Hopp

  464. Chris kann man ein Angebot machen, wenn man nicht an die finanziellen Grenzen geht und ihn nur als Ergänzungsspieler einplant. Alles andere ist dumm. Er hat in den letzten 7 Saisons gerade mal 120 Spiele absolviert. Von 238 möglichen.

  465. Wann ist denn hier Schluß?

    Net vergessen, das Licht auszumachen. Bis es irgendwer wieder für einen anknipst ;-)

    Good Night

  466. Die Sau für morgen: Carlo Angelotti wurde bei Chelsea entlassen.

    HB, übernehmen Sie.

  467. dann lieber Ruud Krol, ist gerade Südafrikanischer Meister geworden http://www.kickoff.com/news/21.....irates.php

    und sein Vertrag läuft nächsten Monat aus…

  468. Vor Ende nächster Woche steigt da kein Rauch auf!

  469. ZITAT:

    ” Diusburg. Wart ihr schon mal in Duisburg? Also richtig. Nicht im Stadion. Da muß man schon leben wollen. Zumindest dann wenn man das Dasein als Prüfung empfindet. Das ist wie Wolfsburg. Nur mit Slums und ohne vergoldeten Arsch. “

    Dafür: was für ein Bürgermeister! Ich meine, das sind heutzutage ja allesamt mehr oder weniger Luftgeister. Der net !!!

  470. Also noch schlimmer ist Mannheim und Karlsruhe – furchtbar!

  471. Mannheim ist eigentlich ganz nett finde ich. Kein Vergleich zu Ludwigshafen. Haben einen schönen Dämmermarathon.

  472. Unaufgeregt weiter so.

    Denn “absteigen können wir nicht mehr.”