Sommerpause Freude überall

Idstein bereitet sich vor. Foto: Stefan Krieger.
Idstein bereitet sich vor. Foto: Stefan Krieger.

Ganz Idstein, was sage ich, der ganze Untertaunus, halb Hessen, ein Viertel des Südwestens der Republik und sicher ein Zehntel der Bevölkerung der Bundesrepublik Deutschland freut sich auf das Gastspiel der glorreichen Eintracht am 4. Juli 2017 auf der Sportanlage Zissenbach.

Nicht weniger groß ist die Begeisterung über die zwei Neuzugänge bei den, wie sagt man, Adlerträgern. Herzlich Willkommen Helena Costa, Jan Zimmermann und irgendwie ja auch Marius Wolf.

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich jetzt sein Ticket für die Auftritte der „wie sagt man“ in den USA sichern. Termine: 8. Juli, 12 Uhr (21 Uhr MESZ), Seattle Sounders FC – Eintracht Frankfurt, 14. Juli, 19.15 Uhr (4.15 Uhr MESZ), San José Earthquakes – Eintracht Frankfurt und am 17. Juli, 19.30 Uhr (1.30 Uhr MESZ) die Partie Columbus Crew gegen Eintracht Frankfurt.

Wem das allerdings alles zu aufregend sein sollte, der kann auch einfach das Wochenende genießen. Wetter okay.

Schlagworte:

223 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Zissenbach. Nie gehört. Hätte ich jetzt spontan nach Bayern verortet. Oder Österreich.

  2. Die Neuzugänge machen mich euphorisch.
    Zimbo und Wolf sind evtl. eher für die Breite des Kaders, aaaber besonders dieser Helena Costa soll ja so richtig was drauf haben wie man hört.

  3. Den kriegen wir auch hin. Wird nicht lange dauern und der Costa ist auch vom divenhaften Äbbelwoi-Phlegma-Abschenk-Virus affiziert; oder was auch immer das bei uns immer ist. Wirst sehen!

  4. Im Hintertaunus gibt es ja wirklich noch tolle Sportanlagen, wie ich der Homepage des TV Idstein entnehme.
    Auf dieser Seite sind diese schönen Bilder zu sehen:
    http://www.tv1844idstein.de/wp.....enbach.jpg
    http://www.tv1844idstein.de/wp.....hplatz.jpg

  5. Trinkt der Ronaldo eigentlich Äbbelwoi? Jetzt wo die Abkehr von Madrid unumkehrbar ist, könnte mer den doch als Backup für unsere Stürmer….

  6. Zusammen mit dem Ibra, auf Jahre unschlagbar.

  7. holladiewaldveh

    Helena Costa klingt auf jeden Fall besser als Helene Fischer.

  8. ZITAT:
    „Helena Costa klingt auf jeden Fall besser als Helene Fischer.“

    Sicher singt die auch besser.

  9. Wetter okay? Vielleicht für England Liebhaber.

  10. Irrsinn.

    Laut AZ Mainz bietet ein chinesischer Club 200 Mio Dollar Ablöse für CR7 und ihm 120 Mio Dollar Jahresgehalt.
    Unglaublich.

  11. Vordertaunus. Hintertaunus. Hochtaunus. Ford Taunus.

    Was aber ist ein Untertaunus? Und was ist eine portugiesische (!) Frau (!!!) als Scout? Hat man keine Kontakte zum FFC?

    RIP HK.

  12. Frank N. Furter

    @#10
    Das wird schon die „100 Prozent Steuer“ verhindern. Finde es übrigens eine gute Idee; sollte in allen Ligen eingeführt werden…

    http://www.ran.de/fussball/int.....pen-108557

  13. Frank N. Furter

    Das wäre doch auch mal eine nette Geste der Unsrigen… ;-)

    http://www.kicker.de/news/fuss.....trafe.html

  14. ZITAT:
    „Und was ist eine portugiesische (!) Frau (!!!) als Scout? Hat man keine Kontakte zum FFC?

    RIP HK.“

    hat man. Aber dort gibt es keine Portugiesen(innen). Ist übrigens auch für den südamerikanischen Markt nicht nachteilig, wenn man portugiesisch spricht (und sich dort auskennt).

  15. Frau Costa und die Eintracht? Hinten kackt die Kuh ab. Man wird sehen.

  16. Helena Costa hat wohl mal die Damen-Nationalmannschaft von Iran und Katar trainiert. Vielleicht spricht sie sogar etwas Farsi…

  17. Ich kapiere es nicht. Wenn ich mir Frauenfussball anschaue, dann ist das eine andere Sportart. Inwieweit dann eine kattarhische Extrainerin dem Herrenteam der SGE weiterhelfen kann… drei Fragezeichen.

  18. Ist okay Pärsching. Ich hab Insider-Infos das die Costa nur da ist um dem restlichen Scoutingteam Schnittchen zu schmieren und Bier zu bringen, ab und zu mal die Unterbux zu waschen.

    Das die mit ihrem kleinen Weibergehirn keine Ahnung von Männersport hat ist doch klar, aber bei Frisuren kann sie ab und zu was sagen, jedoch nur wenn sie gefragt wird, sonst bitte den Mund halten.

  19. für mich sind ja jugendfußball und champions league ganz verschiedene sportarten. wie der nagelsmann den fast absteiger hoffenheim da hin bringen soll erschließt sich mir nicht.

    pärsching, mit verlaub, du bist … ach nee, das hatte ich ja schon.

  20. Ich warte jetzt nur noch darauf, dass hier jemand schreibt das sie über die Besetzungscouch auf ihren Posten gekommen ist, ihr Chauvinisten!
    Die Frau spricht mehrer Sprachen und den Intrigen und Belangen des Fussballgeschäfts aus. Was bitte soll die schlechter machen, als die männlichen Kappen vor ihr oder die mit dem Kickersonderheft in der Hand?
    Das einzige was man in Frage stellen kann, ist ob es wirklich nötig ist seinen nicht spielenden Personalzweig immer weiter aufzublähen, wenn man ansonsten ewig Klamm ist.
    Das wiederum hat dann aber mit dem Geschlecht überhaupt nichts zu tun.
    Ab in die Ecke und schämt euch!

  21. War irgendwie abzusehen, da versucht jemand, einem homophoben Chauvi-Troll mit Ironie zu begegnen und im nächsten Moment gibt’s eine Breitseite von der Weiblichkeit.
    Wieso denn „ihr Chauvinisten“ und „Ab in die Ecke und schämt euch“ (beides Plural)?
    Das kleine @rsc..loch sitzt schon dort und freut sich. Für Typen wie den ist das jetzt ein Fest und toppt die negative Aufmerksamkeit, die er zuvor schon erhalten hat, um ein Vielfaches. Ihr fordert die Sperrung des Schwarzwaldadlers – vielleicht zu Recht. Der Konya aber ist zumindest nicht bösartig.

  22. ZITAT:
    „Ich kapiere es nicht. Wenn ich mir Frauenfussball anschaue, dann ist das eine andere Sportart. Inwieweit dann eine kattarhische Extrainerin dem Herrenteam der SGE weiterhelfen kann… drei Fragezeichen.“

    Man sollte sich vielleicht erst einmal informieren, bevor man so einen Kram raus haut.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Helena_Margarida_dos_Santos_Costa

  23. Und überhaupt, dass zB Bibi Steinhaus die „Kronen der Schöpfung“ auf dem Heiligen Rasen zur Ordnung rufen darf und eine aus den Rippen Geschnitzte das alles im TV kommentieren darf … #Skandal2017
    *kopfschüttel

  24. @Hirnfäule: Homophober Chauvi gefällt. IQ-Selbsttest ist angezeigt.

  25. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Und überhaupt, dass zB Bibi Steinhaus die „Kronen der Schöpfung“ auf dem Heiligen Rasen zur Ordnung rufen darf und eine aus den Rippen Geschnitzte das alles im TV kommentieren darf … #Skandal2017
    *kopfschüttel“

    Was ja auch Altkanzler Schröder (Hanoi) gehörig auf die Socken geht!

  26. „Und überhaupt, dass zB Bibi Steinhaus die „Kronen der Schöpfung“ auf dem Heiligen Rasen zur Ordnung rufen darf“

    Wenn das der Führer wüsste… ;)

  27. @27

    Manchmal ist Klappe halten klüger!

  28. Zweifellos. Der Anlass für Deine Vehemenz erschließt sich mir zwar nicht, aber ich überlasse Dir das Feld. Bin im Keller.

  29. So ein paar mal war ich schon in Mittelbuchen und habe mir das mal mit dem Frauenfußball angeschut, weil ich Fußball sehen will.
    Da ist schon ein Unterschied der Hessenliga/Damen zur z.B. KOL egal ob Hanau, Fulda-Süd und Werra-Meißner der Herren.

    Ich sehe aber da den gleichen Unterschied zu dem heutigen Blatter/ZDF-Kürten bevorzugten/gewollten Weichei-Fußball ggü. dem Fußball
    der 50 er und 60 er Jahre, als die Bundesliga auf kam. Mir wurde mal vor Jahren im Winter in Schwyz vorgeworfen, daß Deutschland 1954 nur mit Härte Fußballweltmeister geworden sei. Naja, das war halt damals so. Die Beine waren ja auch nicht so teuer.
    Laßt die Bibi pfeifen, die wird es auch nicht besser machen.

  30. a wie angeschaut

  31. Der Faktencheck vermehrt bei mir die Skepsis. Was hat sie denn seit den „persönlichen Gründen“ von 2014 gemacht? Entzug und Reha? Weltumsegelung?

  32. Ah, der Costa spielt nicht? Egal, macht er erstmal Scout. Wenn kurz vor Jahreswechsel die Kovacs wieder in den Wedding gehen weil sie eine Hinrunde wie die letzte Rückrunde abgeliefert haben wird er dann Trainer.Stand ja schonmal kurz davor ein Zweitligateam zu coachen.
    Die Jubelperser hier werden euphorisiert behaupten genau deshalb hätte der Bobic das damals so eingefädelt und mit x Punkten aus den nächsten y Spielen wäre man noch in Europa dabei.

  33. Frau Schlindwein

    ZITAT:
    „Ich warte jetzt nur noch darauf, dass hier jemand schreibt das sie über die Besetzungscouch auf ihren Posten gekommen ist, ihr Chauvinisten!
    Die Frau spricht mehrer Sprachen und den Intrigen und Belangen des Fussballgeschäfts aus. Was bitte soll die schlechter machen, als die männlichen Kappen vor ihr oder die mit dem Kickersonderheft in der Hand?
    Das einzige was man in Frage stellen kann, ist ob es wirklich nötig ist seinen nicht spielenden Personalzweig immer weiter aufzublähen, wenn man ansonsten ewig Klamm ist.
    Das wiederum hat dann aber mit dem Geschlecht überhaupt nichts zu tun.
    Ab in die Ecke und schämt euch!“

    +1
    Danke dafür!

  34. ZITAT:
    „Der Faktencheck vermehrt bei mir die Skepsis. Was hat sie denn seit den „persönlichen Gründen“ von 2014 gemacht? Entzug und Reha? Weltumsegelung?“

    Ob dich das wohl nen scheiß angeht.

    Poste du doch mal bitte deinen Lebenslauf damit ich sicher sein kann das du deine Kommentare nicht aus der Klapse postest.

  35. Wenn man sich den CV der Dame ansieht, würde man sich natürlich auch bei einem Mann den ein oder anderen Scherz/Ironie bzgl der Eignung als Scout für eine Bundesligamannschaft wohl nicht ganz verkneifen können. Ein Scherz, mehr nicht.

  36. @36

    Was genau sind denn ihre Aufgaben bei der Eintracht? Also wie ungefähr muss ich mir den Arbeitsalltag vorstellen?

    Und welche Anforderungen brauchts da genau?

  37. Etwas mehr Feinsinn bitte. Grobheiten kann man sich ja gern persönlich sagen, wenn es sein muß und nicht hier auf dem Marktplatz.

  38. Freundschaftsspiel Kassel gg. Eintracht abgesagt, man hat Angst vor den besten Fans der Welt

  39. Da ist der Idsteiner aus ganz anderem Holze geschnitzt. Der zieht das durch.

  40. ZITAT:
    „Freundschaftsspiel Kassel gg. Eintracht abgesagt, man hat Angst vor den besten Fans der Welt“

    Fake-News!
    „Polizei und die Verantwortlichen der Eintracht gehen davon aus, dass es sowohl beim eigenen Klub wie auch bei Kassel jeweils 300 gewaltbereite Fans gibt.
    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html

  41. ZITAT:
    „Da ist der Idsteiner aus ganz anderem Holze geschnitzt. Der zieht das durch.“

    Und das obwohl doch diese 300 gewaltbereiten Idsteiner schon lange über alle Grenzen bekannt sind. Skandalös!

  42. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Da ist der Idsteiner aus ganz anderem Holze geschnitzt. Der zieht das durch.“

    Und das obwohl doch diese 300 gewaltbereiten Idsteiner schon lange über alle Grenzen bekannt sind. Skandalös!“

    Idstein hat nur 300 Einwohner?

  43. „ZITAT:

    Idstein hat nur 300 Einwohner?“

    …und der Watz is Chef vons Ganz.

  44. Ich beobachte das aus sicherer Entfernung. War schon immer meine Taktik.

  45. Wer hat mein „e“ vons Ganze geklaut?

  46. ZITAT:
    „Ich beobachte das aus sicherer Entfernung. War schon immer meine Taktik.“

    Bei allem was meine Freunde so tun, stehe ich immer hinter ihnen. Gaaaanz weit hinter ihnen.

  47. Eben. Gerne leicht erhöht.

  48. Man muss ja den Überblick behalten!

  49. 300 gewaltbereite Idsteiner. Die Region zittert.

  50. ZITAT:
    „Eben. Gerne leicht erhöht.“

    Feldherrnhügel

  51. Gegen wen kicken wir den in Zissenbach?
    Im Eintracht Terminkalender ist an diesem Tage lediglich der Geburtstag des Christoph Preiß vermerkt.

  52. Davon abgesehen finde ich das mit den vielen Scauts/innen spannend.

    Wenn die tatsächlich etwas können und das Weltpotenzial in einem X-beinigen jungen Juwel erkennen, hats endlich mal wieder einen echten Kracher bei uns.

  53. ZITAT:
    “ „… Deutschlandweit wird die Eintracht um ihre Fans beneidet“, sagte der 32 Jahre alte Keeper im Interview mit den vereinseigenen TV-Sender.“ (Link in [41])

    Um die 300 gewaltbereiten Idsteiner? Und die Kasselaner sind somit nur neidisch?
    Verwirrt ich bin.

  54. Und jetzt schaue ich mir Mittelerde gegen Mordor an.

  55. ZITAT:
    „Und jetzt schaue ich mir Mittelerde gegen Mordor an.“

    Sehr schön :)

  56. ZITAT:
    „Und jetzt schaue ich mir Mittelerde gegen Mordor an.“

    Dazu dichtet Thomas Gsella
    „Dann gurken B-Elfs gegen C-Mannschaften,
    Und fragst du, ob das mundet, sag ich nein.
    Doch lässt sich dürres Obst halt nicht entsaften,
    Und Übersättigung will schmerzhaft sein.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....=nl-dertag

  57. Also wer spielt gegen wen?

  58. CCCP vs All Whites. Guckstu ARD.

  59. Ihr guckt Confed Cup?
    Der kalte Entzug bekommt wohl nicht?

  60. ZITAT:
    „Pro Mittelerde“

    Sauron wird wird diese Schlacht gewinnen.

  61. Ich vertraue den kleinen fleißigen Hobbits

  62. Die Russen spielen sehr englisch. Ungewöhnlich.
    Ich dachte das wären eher so filigrane Techniker die dazu noch sprinten können und Luft für drei Halbzeiten haben.

  63. ZITAT:
    „Ich vertraue den kleinen fleißigen Hobbits“

    Ich auch. Sind zwar klein, haben aber große Füße.

  64. Der Ring trägt sich schwer um den Hals:-(

  65. Jetzt brauchts wohl so einen depperten Elf.

  66. wir brauchen einen Gandalf vorne

  67. Ich wollte ja Gondorf den Blauen.

  68. ZITAT:
    „wir brauchen einen Gandalf vorne“

    Ja. Ein Gandalf würde dem Spiel gut tun. Und Gimli mit der Axt in die Abwehr einwechseln. Aber den wollte die ja nicht. Zu klein:-(

  69. ZITAT:
    „Und Gimli mit der Axt in die Abwehr einwechseln. Aber den wollte die ja nicht. Zu klein:-(„

    Den hat die neue Scouting-Tussi übersehen, kam wohl nicht auf die Besetzungscouch hoch.

  70. ZITAT:
    „Jetzt brauchts wohl so einen depperten Elf.“

    Ich würd’s dann lieber mal mit einem Elb probieren:-)
    Elfen sind zu zart für diesen Sport

  71. Scheiss Autokorrektur, die kannte keinen Elb

  72. Als Alternative zum gegurke bei der ARD läuft noch gegurke auf Sport1. Irgendein FIFA U-irgendwas…jedenfalls Serbien gg Portugal. Mit Gacinovic.

  73. Huch…Mordor hat keinen einzigen Ork im Kader, seh ich gerade.
    Die Orks haben sich offensichtlich in andere Kader geschmuggelt
    Seh nur Ostlinge und Bergtrolle. Möglicherweise ein Nazgúl im Tor. Oder auf der Tribüne. Weiß man nicht so genau.

  74. ZITAT:
    „Huch…Mordor hat keinen einzigen Ork im Kader, seh ich gerade.
    Die Orks haben sich offensichtlich in andere Kader geschmuggelt
    Seh nur Ostlinge und Bergtrolle. Möglicherweise ein Nazgúl im Tor. Oder auf der Tribüne. Weiß man nicht so genau.“

    Orks spielen in einem Bundesligaverein .Und Trolle gibt es hier im Blog auch ;)

  75. Schwarz-Weiß-Seher

    Äh, Confed-Dingens muss ja nicht, da versuche ich es doch mal mit nem anderen Thema:

    Ozcipka ist ja doch auch einer unserer werthaltigeren Spieler, sein Vertrag läuft aber auch nächsten Sommer aus – warum wird da nicht so ein Bohei wie bei unserem Torwächter gemacht? Müsste da nicht auch die Ansage „verlängern oder verkaufen“ gelten?

  76. ZITAT:

    Orks spielen in einem Bundesligaverein .Und Trolle gibt es hier im Blog auch ;)“

    Die Orks aus der Bundesliga scheinen eher Uruk-hais aus Sarumans Turm zu sein. Ekelhaftes Volk übrigens

  77. Da hat aber jemand brav seinen Tolkien gelesen.

  78. ZITAT:
    „Da hat aber jemand brav seinen Tolkien gelesen.“

    Ich kann den auswendig:-)
    Lieblingslektüre mit 14/15. Wahrscheinlich zehnmal gelesen. Allerdings jetzt 20 Jahre nicht mehr in der Hand gehabt. Aber so was vergisst man nicht.
    Später im Seniorenstift Adlerruhe werde ich mit meinem Langzeitgedächnis als weise Elbin auf meinem Segelschiff wunderbare Eintracht Anektoden aus Mittelerde erzählen.
    Freut euch:-)

  79. „Ozcipka ist ja doch auch einer unserer werthaltigeren Spieler, sein Vertrag läuft aber auch nächsten Sommer aus – warum wird da nicht so ein Bohei wie bei unserem Torwächter gemacht? Müsste da nicht auch die Ansage „verlängern oder verkaufen“ gelten?“
    Müsste, ja. Angesichts der Erfahrungen mit dem Ultimatum wird man das Ganze wohl doch extrem diskret behandeln.

  80. ZITAT:
    „ZITAT:

    Orks spielen in einem Bundesligaverein .Und Trolle gibt es hier im Blog auch ;)“

    Die Orks aus der Bundesliga scheinen eher Uruk-hais aus Sarumans Turm zu sein. Ekelhaftes Volk übrigens“

    Stimmt.

  81. @ 85 Polterpetra: ich freu mich schon :)

  82. Ich glaub, ich muss bald wieder da hin. Großartig ists in Mittelerde.

  83. ZITAT:
    „Ich glaub, ich muss bald wieder da hin. Großartig ists in Mittelerde.“

    Die nächste Insel die auf meiner Agenda steht.
    Ich gewöhn mich allmähliche an Inseln

  84. ZITAT:
    „@ 85 Polterpetra: ich freu mich schon :)“

    :-)

  85. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich glaub, ich muss bald wieder da hin. Großartig ists in Mittelerde.“

    Die nächste Insel die auf meiner Agenda steht.
    Ich gewöhn mich allmähliche an Inseln“

    Ich komm mit

  86. Schwarz-Weiß-Seher

    @86
    Diskretion dabei ist ja nicht verkehrt – allerdings kann das ja trotzdem nochmal Veränderungen für links hinten bedeuten. Otsche war ja ansonsten bei eigentlich allen hier diskutieren Kaderplanungen gesetzt…

  87. ZITAT:

    Die nächste Insel die auf meiner Agenda steht.
    Ich gewöhn mich allmähliche an Inseln“

    Ich komm mit“

    Aber natürlich. Ich vergesse doch nicht mein Samweis Gamdschi mitzunehmen:-)

  88. schwarzwaldadler

    Gacinovic mit gutem Spiel bisher, schaut jemand auf Eurosport U21 EM. Portugal führt 1:0.

    Nachher noch Spanien.

  89. schwarzwaldadler

    nein ist Sport 1, sorry.

  90. ZITAT:
    „Ich vergesse doch nicht mein Samweis Gamdschi mitzunehmen:-)“

    Nein danke, solche Sauereien mache ich nicht mit

  91. Günter Siebert ist gestorben.

    Für die Jüngeren: 3maliger Schalke-Präsident und Mittelstürmer der 58er Meister-Mannschaft.

  92. @93 Klar kann das Veränderungen für links hinten bedeuten. Vielleicht ist aber Diskretion der Grund, dass wir nichts zum Thema hören, obwohl längst daran gearbeitet wird. Solange da nichts gegenteiliges kommuniziert wird, sehe ich Otsche zu Recht bei eigentlich allen hier diskutieren Kaderplanungen gesetzt. Das mit Sefe und dem Hradi ist nicht gut gelaufen, aber vielleicht haben die Herren ja was daraus gelernt.

  93. Freude-überall-wumms!!!

  94. Zu Helena Costa: ob nun weiblich oder männlich ist für mich zweitrangig. Interessanter ist, zu einem Scoutgehalt eine Person verpflichtet zu haben, die 13 Jahre lang den Jugendbereich eines der erfolgreichsten Teams Portugals gesehen und mitgestaltet hat. Wie können Teams wie Lissabon oder Porto seit Jahren so erfolgreich wirtschaften? Sie bringen Jahr für Jahr Stars hervor, die sie gewinnbringend an Europäische Top Teams verkaufen. (Was will Bobic nochmal?) Portugal ist für Süd- und Zentralamerika, vor allem für Brasilien der Vorgarten von Europa. Die Sprache und Kultur ist da bestimmt entscheidend, aber auch das Netzwerk, das portugiesische und spanische Teams nach Süd- und Mittelamerika haben…und nochmal, die Frau hat 13 Jahre mit all diesen Scouts zusammengearbeitet, jahrelang gesehen wie und warum junge Talente gescheitert bzw. erfolgreich gewesen sind. Darüber hinaus hat diese Frau bereits für Leute wie Mourinho gearbeitet, eine UEFA A Lizenz als Trainerin…und sie ist noch keine 40. Was sie in den letzten 3 Jahren gemacht hat, geht mich nichts an, aber ich bin mir sicher, dass all diese Umstände es uns ermöglicht haben, dass wir es überhaupt schaffen könnten, sich einen Schatz für uns zu gewinnen…ich schrieb eingangs, es sei zweitrangig, ob männlich oder weiblich…aber stellt euch vor, was ein männlicher Kollege, so jung und mit vergleichbarer Erfahrung und ähnlichen Referenzen kosten würde. Der käme niemals zu uns!! Ich glaube, sie ist der beste Transfer der Saison und dank ihr werden wir zukünftig tolle lateinamerikanische Talente in unseren Jugendbereich holen können.

  95. Puh, die 101 zwei Stunden nach der 100? Sauerkraut-Koma, oder was?
    Dann lege ich mich auch wieder hin.
    Gute N8.

  96. Blöde Smartphonetastatur…überhaupt schaffen konnten, solch einen Schatz…meinte ich.

  97. @ sommerloch
    Sehr schön ausgeführt. Wenn die schöne Helena es schafft, Spieler wie den Jesus an den Main zu lotsen, wäre es wohl wirklich unser Königstransfer.

  98. Wenn sie was taugt, wird sie gelobt, wenn sie nix taugt, wird sie mitm nassen Fetzen verjagt, unabhängig davon, ob sie Kleidchen trägt.

  99. Wegen der Geschichte in Troja damals bin ich noch immer skeptisch.
    Naja, zugegeben ist undurchsichtig und lange her.
    Mein Buchtipp für heute: Die Portugiesin von Robert Musil.

  100. ZITAT:
    „Wenn sie was taugt, wird sie gelobt, wenn sie nix taugt, wird sie mitm nassen Fetzen verjagt, unabhängig davon, ob sie Kleidchen trägt.“

    So einfach ist das.

  101. Wenn schon dann in Schönheit sterben.

  102. Ich finde die krasseste Diskriminierung, dass von Scouting über Pressearbeit und Referees überall Frauen sind, nur in der ersten Mannschaft nicht. Fußball können sie wohl nicht.

  103. Good stuff from Sommerloch!
    Totally d’accord.
    Unter dem alten Betonkopp haette es so eine Verpflichtung doch nie gegeben. Es scheint sich tatsächlich was zu tun bei uns.

  104. Porsche muss kämpfen. Ewig in Führung liegend versucht er jetzt nach Panne mit 25 km/h die Box zu erreichen, um möglicherweise das Auto wieder klar zu bekommen.

    24 Std. Le Mans. Eurosport.

  105. Ja, unglaublich mit 18 Runden Vorsprung.

  106. ZITAT:
    „Ich finde die krasseste Diskriminierung, dass von Scouting über Pressearbeit und Referees überall Frauen sind, nur in der ersten Mannschaft nicht. Fußball können sie wohl nicht.“

    Ist im Regelwerk halt nicht vorgesehen. Daher dürfen sie nicht…..

  107. ZITAT:
    „Good stuff from Sommerloch!
    Totally d’accord.
    Unter dem alten Betonkopp haette es so eine Verpflichtung doch nie gegeben. Es scheint sich tatsächlich was zu tun bei uns.“

    Der alten Betonkopp hat da nur bedingt was mit zu tun. Chefscouts waren andere. Und wenn die nicht wissen, wie man ein Scoutingnetzwerk aufbaut und entsprechende Personalvorschläge machen, muss man das zunächst denen ankreiden…..

  108. Bin in der Regeln „stiller“ Mitleser hier im Forum… hätte da eine Bitte: Kann heute 17:00 die Mexikaner nicht gucken. Würde mich über Infos über die Leistung von unserem neuen Selcedo freuen, falls jemand das Spiel schaut. Danke im voraus.

    Ansonsten gerade gelesen, dass Wollscheid von WOB nicht gekauft wird und zurück zu Stoke geht. Der dürfte nicht so teuer sein. Würde mir bei der Eintracht gefallen… beim Gehalt könnte es wahrscheinlich „schlecht aussehen“… was meint Ihr?

  109. ZITAT:
    „Ja, unglaublich mit 18 Runden Vorsprung.“

    Jetzt hat auch noch ein LMP2 die Chance zu gewinnen. Aber Porsche 2 kann es noch schaffen.
    ,Unfassbar‘ war Moderatorens zeitweilige Meinung.
    Aber ewig Werbung. Fast mehr als Rennen. Schade aber spannend wie selten.

  110. ZITAT:

    Später im Seniorenstift Adlerruhe werde ich mit meinem Langzeitgedächnis als weise Elbin auf meinem Segelschiff wunderbare Eintracht Anektoden aus Mittelerde erzählen.
    Freut euch:-)“

    Bezüglich der „Adlerruhe“ möchte ich, in Anbetracht der vorgesehenen Musikauswahl, Gesprächsbedarf anmelden.

  111. schwarzwaldadler

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ungen.html

    dann sollte man mit Fussball Schluss machen.

  112. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Vor allem sehen dann Wurstuli und Rolexkalle rot, so oft wie die Bayern in der 95. + × Minute Spiele noch gewinnen durften.

  113. Die Vorschläge des IFAB sind m.E. gar nicht mal schlecht.
    Nettospielzeit würde auch bedeuten, das diese elendige Zeitschinderei vorbei wäre.
    Nur der Punkt 8 mit Kritik am Schiedsrichter, finde ich doch etwas überzogen.

  114. Morsche Mädels, kleiner Tipp: heut nachmittag um 5 kann man unseren neuen Innenverteidiger bei der Arbeit gegen den Herrn Ronaldo begutachten, am End spielt unser mexikanischer Maggo auch mit.

  115. P.s. bevor ihr fragt: Uebertragung des Kicks auf Sport1.
    P.p.s. Nettospielzeit find ich auch gar net bloed.

  116. Um 18:00 spielt die U21 gg. Tschechien in der ARD.
    2 Turniere gleichzeitig ist ja auch mal was.

  117. Wahrscheinlich kann man bei den Änderungen noch mehr Werbung unterbringen, um noch mehr Mios zu generieren…

  118. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Good stuff from Sommerloch!
    Totally d’accord.
    Unter dem alten Betonkopp haette es so eine Verpflichtung doch nie gegeben. Es scheint sich tatsächlich was zu tun bei uns.“

    Der alten Betonkopp hat da nur bedingt was mit zu tun. Chefscouts waren andere. Und wenn die nicht wissen, wie man ein Scoutingnetzwerk aufbaut und entsprechende Personalvorschläge machen, muss man das zunächst denen ankreiden…..“

    Mir hätte das gefallen:
    Während er wie selbstverständlich die mitgebrachten kleinen Marmeladen- / Butter- und
    Kaviar-Packungen aus dem Hotel in Dubai aus allen möglichen Hosen- und Jackettaschen in seine Schreibtischschublade räumt, schickt er die neue Scoutin gedankenverloren Kaffee kochen.

  119. ZITAT:
    „P.s. bevor ihr fragt: Uebertragung des Kicks auf Sport1.
    P.p.s. Nettospielzeit find ich auch gar net bloed.“

    UND Zeitstrafen. Und Abseits abschaffen. Sorgt eh nur für Verwirrung.

  120. U21 spielt im ZDF.

  121. ZITAT:
    „ZITAT:

    Bezüglich der „Adlerruhe“ möchte ich, in Anbetracht der vorgesehenen Musikauswahl, Gesprächsbedarf anmelden.“

    Helene Fischer ist leider nicht vorgesehen:-)

  122. „… wunderbare Eintracht Anektoden …“

    sehr schön

  123. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Dappes!
    Die waren in Abu Dappes!!!

  124. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/680232/artikel_spielzeit-2×30-minuten_ifab-erwaegt-regelaenderungen.html

    dann sollte man mit Fussball Schluss machen.“

    Also ich finde über die Punkte: 2,5,6 und 9 kann man zumindest nachdenken.

    Bei den anderen erschließt sich mir der Sinn nicht bzw. bin ich eher dagegen.

  125. ZITAT:
    UND Zeitstrafen. Und Abseits abschaffen. Sorgt eh nur für Verwirrung.“

    Abseits bleibt!
    Nur weil Du das nicht begreifst, wird das doch nicht abgeschafft.

  126. Änderung 9 („Das Spiel wird erst abgepfiffen, wenn der Ball im Aus ist.“) hätte wohl zur Folge, dass pünktlich mit dem Verstreichen der 60. Minute diejenige Mannschaft, die mit dem Spielstand am zufriedensten ist, den Ball absichtlich ins Aus schießt. Eine prima Idee.

  127. @135

    Vom abschaffen der Nachspielzeit hat keiner was gesagt.

  128. … und wenn ein Spiel 0:0 ausgeht singt Helene Fischer Atemlos!

  129. Eben die Mainzer Tore nochmal gesehen. Unser Tormann sah nicht sehr glücklich aus.
    In der U21 spielt Pollersbeck im Tor.
    Mit dem letzten K’lauterner Torhüter lief’s gut. Mal beobachten, was geht.

  130. „Also ich finde über die Punkte: 2,5,6 und 9 kann man zumindest nachdenken.“

    Ich sehe eigentlich nicht, dass relevant mehr Optionen bei Standardsituationen entstehen, wenn sich die Spieler bei Freistößen und Eckbällen den Ball selbst vorlegen können. Da braucht’s keine Regeländerung. Meine Meinung.
    Ob das Spiel erst abgepfiffen werden sollte, wenn der Ball im Aus ist, darüber kann man nachdenken. Wenn man aber gleichzeitig eine reine Nettospielzeit einführen würde, sehe ich da einen Widerspruch (@ #135 u #136).
    Bei Elfmetern keinen Nachschuss mehr zu erlauben, halte ich für eine schlechte Idee. Damit würde zum einen das Spiel nach diesem direkten Freistoß nicht fortgesetzt im eigentlichen Sinne, zum anderen dem Schützen ein Teil seiner Chance auf den Torerfolg versagt. Dies damit zu begründen, dass dann Spielern nicht mehr zu früh in den Strafraum rennen, ist, mit Verlaub, dämlich. In dieser Frage muss man halt die bestehenden Sanktionsmöglichkeiten konsequent anwenden, dies vorher klar kommunizieren und dann hart bleiben.

    Bleibt noch die Frage, ob es als Tor gewertet werden sollte, wenn ein Spieler ein Tor mit der Hand auf der Torlinie verhindert. Ein solches Verhalten ist natürlich extrem unfair und für jeden Sportsmann schwer zu ertragen. Der bewusste und wohl klarste Regelverstoß im Spiel Fußball, um einen Rückstand zu vermeiden, ist übel. Bisher konnte man mit der Sanktion Rote Karte für den Spieler und Sperre sowie Elfmeter gut leben. (Der vom Kicker in Erinnerung gerufene Fall von der WM 2010 war ja vor allem deswegen so gravierend, weil der Ghanaer den Elfer nicht verwandelt hat und sein Team dann im ES ausschied.)
    Ist das Problem in Praxis so akut, so häufig geworden, dass es einer neuen Regel bedarf?
    Diesen Eindruck habe ich eigentlich nicht.
    Was bringt die neue Regel in Hinblick auf das Problem?
    Nicht sehr viel, in der Konsequenz werden die Spieler einfach versuchen, einen Schritt oder einen Fußbreit vor der Torlinie zu stehen und genauso handelnd. Tor war bisher, wenn der Ball erkennbar zwischen den Pfosten hinter die Torlinie gelangte. Das sollte man dabei belassen, da bin ich ganz konservativ.

  131. schwarzwaldadler

    Fabian nur auf der Bank, Salcedo spielt.

  132. „Fabian nur auf der Bank, Salcedo spielt.“

    Na, dann schau’n mer mal. Bin gespannt.

  133. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „Fabian nur auf der Bank…“

    Was erlauben?!!😡

  134. México, México – ra, ra, ra!

  135. Salcedo als Rechtsverteidiger unterwegs.

  136. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Salcedo torgefährlich

  137. Detlev Diederich

    Salvador macht einen Riesen-Riesen-Spiek

  138. CR7 — Weltklasse.

  139. Salcedo suboptimal.

  140. schwarzwaldadler

    na da haben wir ja wieder mal einen blinden an Land gezogen.

  141. Jessas, da haben wir uns einen Slapsticker geholt

  142. Schwierigkeiten im Stellungsspiel.

  143. Re Verkürzung der Spieldauer: Wahrscheinlich kommt der Vorschlag von den Fernsehstationen, nicht den Öffentlichen, aber den Privaten und Pay TV Sendern. Für die ist Sendezeit kostbar. Die eingesparte Zeit kann wohl anders eingesetzz und entsprechend vermarktet werden. Auch sind in der jetzigen Form Unterbrechungen schwer kalkulierbar, so dass sie nicht für Werbepausen eingesetzt werden können. Wenn ein Spieler verletzt ist oder zumindest so tut, müssen wir hilflos dabei zuschauen und bekommen derweil im Bestfall Wiederholungen des Fouls gezeigt. Mit zukünftig kontrollierten Unterbrechungen, die auch der Schiedsrichter (falls weiterhin anwesend), kann es dann lauten: „This foul is presented to you by – Duff Beer and Carlos Zambrano“ und schwupps, schon wieder ein paar Extra Milliönchen. Nein, alles nur Spaß, die machen das Ganze natürlich nur, um diese Zeitschinderei zu unterbinden. Und Welt-Aids-Tag und Kontinentalmeisterschaften werden auch weiterhin auf GEMA Sendern gezeigt werden :-)

  144. Eijei, Salcedo, schlechtes Stellungsspiel, schlamperte Rueckpaesse….
    fast moechte man polemisieren – ich lass es lieber.

  145. Nicht dass ich’s schauen würde – aber mein Vertrauen in die Sportliche Leitung ist grenzenlos.

  146. ZITAT:
    „Eijei, Salcedo, schlechtes Stellungsspiel, schlamperte Rueckpaesse….
    fast moechte man polemisieren – ich lass es lieber.“

    Haben ja auch andere schon unternommen.

  147. Die gesamte mexikanische Abwehr vogelwild.

  148. Ist Guerreiro jetzt eigentlich auch ein blinder Slapsticker?

  149. Viva Mexiko! Die Abwehr ist das A und das O. Weiter so.

  150. ZITAT:
    „Ist Guerreiro jetzt eigentlich auch ein blinder Slapsticker?“

    Wollt auch gerad schreiben dass der Herr Guerrero dem Herrn Salcedo in nix nachsteht.

  151. ZITAT:
    „Eijei, Salcedo, schlechtes Stellungsspiel, schlamperte Rueckpaesse….
    fast moechte man polemisieren – ich lass es lieber.“

    Ich wage es: Dieser Salcedo ist wohl Kategorie Regäßl, Varela, aber Kovac macht den zum neuen Hummels. Ist ja noch jung.

  152. ZITAT:
    „…mein Vertrauen in die Sportliche Leitung ist grenzenlos.“

    Das wundert mich nicht.

  153. MrBoccia gleichzeitig und auf Niveau mit dem SWA… Blog kann zu. Gute Nacht.

  154. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    Geballten Fussballsachverstand nennt man das!

  155. ZITAT:
    „Geballten Fussballsachverstand nennt man das!“

    Hüstel

  156. Salcedos Stammposition ist ja eigentlich eh die IV, von daher ist ein Spiel auf RV ein Muster mit eher geringerem Wert.

  157. Auch als ungelernter RV darf man mal eine Flanke verhindern

  158. Jetzt isser erlöst. Bescheidener Auftritt. Sehen wir es positiv – noch Luft nach oben.

  159. Wie – unserer spielt schon nicht mehr mit?

    Dann lass ich U21 laufen, während ich den Grill anheize (Briketts)

  160. schwarzwaldadler

    ZITAT:
    „Wie – unserer spielt schon nicht mehr mit?

    Dann lass ich U21 laufen, während ich den Grill anheize (Briketts)“

    grottenschlecht bisher

  161. ZITAT:
    „Wie – unserer spielt schon nicht mehr mit?

    Dann lass ich U21 laufen, während ich den Grill anheize (Briketts)“

    Und Fabian wird nicht mal eingewechselt. Skandal!

  162. Beim Rugby übrigens, dürfen lediglich die beiden Mannschaftskapitäne mit dem Schiedsrichter reden.

  163. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    SINGEN

  164. „SINGEN“

    Hä?

  165. ZITAT:
    „Jetzt isser erlöst. Bescheidener Auftritt. Sehen wir es positiv – noch Luft nach oben.“

    Kicker Ticker: „Araujo kommt für Salcedo, der sich die ein oder andere Unsicherheit geleistetet hat, in die Partie.“ …mmhhh

  166. Verdientes 2 zu 2. Pasta.

  167. ZITAT:
    „Wie – unserer spielt schon nicht mehr mit?

    Dann lass ich U21 laufen, während ich den Grill anheize (Briketts)“

    Ha! Mein Thema
    Hab von einem Kumpel so ein Elektro Laubgeblaease ausgeliehen , um es eigentlich auf meiner Baustelle einzusetzen ….
    Und nachdem beim grillen neulich die shice brickets ned zünden wollten , kam mir eine ebensolche Idee!!! Nach 3 Minuten waren die ersten Woscht drauf.

  168. Hair Eymold alias D-Latten Holger

    ZITAT:
    „SINGEN“

    Hä?“

    *31.8.91 in Singen

  169. ZITAT:
    „Nach 3 Minuten waren die ersten Woscht drauf.“

    …während die Nachbarschaft mit Funkenflug und Glutnestern kämpfte, stelle ich mir vor.

  170. „*31.8.91 in Singen“

    Ich mag ja diese Schnitzeljagden.
    Nehme an Du meinst Cedric Soares.
    Gut, gut – aber ist das einen Aufschrei wert?
    Bist Du Portugiese?

  171. Pollersbeck kann man vergessen.

  172. ZITAT:
    „Pollersbeck kann man vergessen.“

    Warum?

  173. ZITAT:
    „Beim Rugby übrigens, dürfen lediglich die beiden Mannschaftskapitäne mit dem Schiedsrichter reden.“

    Das sind doch alles Softhomos . Trotz ihres bedrohlichen Aussehens sind das Schwätzer.. Eben ein Spiel für Engländer. Es gibt aber , dem Herrn sei es deankt nicht nur Eatonschüler auf dieser Welt..Die können sich ihr fairplay gerne dort hinhängen wo die Sonne nicht mehr scheint..also auf ihre feuchte und modrige Insel.

    Ich widerspreche auch Herrn raideg in der 121. ich halte diesen Ansatz für kontraproduktiv. , was wäre der Sport ohne die Unsportlichkeit.. Man nehme ein normales Fussballspiel , das schön vor sich sich hinplätschert.und das soll jetzt,politich korrekt zerpfiffen werden ? Never ever..was wollt ihr denn für ein Spiel ? das,ist die pure Öde. Es gibt doch nichts besseres für ein Spiel , als die Emotion. Die kann durch solche Dinge auch beeinflusst werden.. ein mieses Foul, ein sichtbares Zeitspiel, eine ätzende Nickligkeit , die natürlich alle sehen, auser dem Blinden.. Das kann doch das Publikum sehr beflügeln…daheim und auswärts…und es ist ja bei weitem nicht so, dass dies immer nur der vermaledeite Gegner anwendet…Wendet man den Blick , ist die Zeitschinderei ein Ausdruck von Cleverness…So ist das halit im Leben..Augen auf,oder Beutel auf..ebenso verhält es sich meines Erachtens mit dem Videobeweis Dasist ein Spiel von Menschen für Menschen.. Mit dem Recht auf Irrtum und Fehlentscheidung. Ja, die Fehltentscheidung ist das Salz in der Suppe. Ok, zuviel Salz ist nicht ok,indes , Rostock ohne Alfons B…was wäre die Eintracht ohne Leiden, ohne das Bewusstsen beschissen worden zu sein.. Auch Schmerz kann einen Mythos begründen..Vollends absurd wird es, wenn starkes protestieren zu Strafentscheidugen führen soll. stellt man dies in den Ermessensspielraum des Schiedsrichters, führt man eine subjektive Komponente ein, die man ja gerade verhindern wollte… als Wanderer zwischen den Welten sage ich Pfui

  174. Meine Güte.

  175. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Pollersbeck kann man vergessen.“

    Warum?“

    Guckst Du nicht?
    Ich find den unaufmerksam. Langsam. Der brauch noch seine Zeit.

  176. ZITAT:
    „Guckst Du nicht?“

    Nö. Sonntag. Terrasse.

  177. Das ist ein Spiel nach Heinz seinem Geschmack.

    http://www.kicker.de/news/vide.....-drin.html

  178. Ok, dann also Gründel statt Grindel:
    Völliger Verzicht auf Schiedsrichter(-un)wesen (was man da allein an Knete spart…) Und unsere erste Elf wird aus der Kugelstoßer-Abteilung rekrutiert.

  179. Leider hat der Gründel recht. Dieses Spiel, das Jahrzehnte im Prinzip funktioniert hat, haben sie sowieso schon zerstört. Und jetzt wollen sie es endgültig glattbügeln und beerdigen. Passt aber.

  180. Dieses Spiel hat Jahrzehnte auch deshalb funktioniert, weil eben immer wieder Änderungen vorgenommen wurden.
    Sonst würden wir heute noch Spiele z.T. durch Münzwurf entscheiden lassen, es dürfte nicht gewechselt werden und Torhüter dürften jeden Rückpass erstmal in aller Ruhe mit den Händen aufnehmen.
    Die – möglichen – Regeländerungen betreffen das vermaledeite Zeitschinden. Die Vorschläge müssen nicht alle gut sein, aber sind auch beileibe nicht alle schlecht. Und alle sind diskutabel.

  181. Klar kann man drüber nachdenken. Wird man auch.

  182. Das ist genau so wie mit dem Autofahren. Früher als einem mehrmals der Kühler geplatzt ist. hatte man sich etwas zu erzählen. Herrlich.

    Furchtbar hingegen diese modernen Autos, die tadellos laufen.

    Oder anders ausgedrückt: Ich widerspreche den Herren Krieger und Gründel deutlich.

  183. Dann fahr halt Elektrorad mit Helm auf, Murmel. Macht man jetzt so.

  184. Ich stimme dem Kärber zu. Wenn man merkt, etwas läuft in die falsche Richtung, muss man was ändern. Und dieses Zeitschinden läuft nicht nur, es rennt.

  185. ZITAT:
    „Dann fahr halt Elektrorad mit Helm auf, Murmel. Macht man jetzt so.“

    Das gefällt mir: Der Mann (ausgerechnet!), der sich auf maximal Phoengeräusche machende Kackstühle hockt bezichtigt mich der behelmten Elektromobilität.

  186. Irgenwie habe ich da noch das Spiel bei der WM 78 in Erinnerung, zw. Brazilien und Schweden, glaube ich.
    Der Spieler führt die Ecke aus und der Schiedsrichter pfeift ab, als der Ball in der Luft war.
    Alle Angriffs- Abwehrversuche hatte Ihren zynischen Endpunkt erreicht.

  187. Plus Radhosen. So.

  188. Davon abgesehen langen mir Nettospielzeit und Zeitstrafen.

  189. ZITAT:
    „Plus Radhosen. So.“

    Die sind am geilsten. Habe mir inzwischen angewöhnt, neben Golf Country Fahrern auch Menschen in diesen Radler-Fetischklamotten offen auszulachen.

  190. Herrschaften, bitte eine neue Abkürzung lernen – VAR.

  191. ZITAT:
    „Herrschaften, bitte eine neue Abkürzung lernen – VAR.“

    Vereinte Arabische Radler?

  192. Chilenen holen wir keine. Da lege ich mich fest.

  193. Trotz ihres bedrohlichen Aussehens sind das Schwätzer.. Eben ein Spiel für Engländer. „

    Mit Nichten, as you Know it’s pretty big in France too. Und dazu noch sehr unterhaltsam:

    An meiner Uni in Lyon hatte damals in der Mensa die gesamte Rugby Uni Mannschaft zu Mittag gegessen. Es giebt in diesem Sport ein Traditionslied, wenn einmal angestimmt, muss es bis zum Ende voll durchgezogen werden. Am Ende tanzten ein duzend Rugby Spieler auf den Tischen, bekleidet nur mit ihren Socken, und zwar diese über die Ohren gezogen.
    Splitterfasernackt.

    Danach bin ich dann auf die Insel geflüchtet….

  194. Rasch gegoogelt: Das Var ist eine gesetzliche Einheit für die Blindleistung.

  195. Rugby wird sich niemals durchsetzen: Keine Zeitschinden, keine Schiri-Diskussionskreis.

  196. Yep. Einfach nur öde.

  197. Albere Jubelchreography von Chile: Tor aberkennen, alle ROT.

  198. ZITAT:
    „Nicht dass ich’s schauen würde – aber mein Vertrauen in die Sportliche Leitung ist grenzenlos.“

    Ich nehme diese Provokation zur Kentniss. Falle aber nicht drauf rein.

  199. Regeländerung wegen Zeitschinden ?
    Wie wäre es damit, damit zu beginnen, das unsägliche Wechseln in den letzten Minuten (sog. Zeit von der Uhr nehmen) zu unterbinden, sagen wir so ab der 80. Spielminute.

  200. schwarzwaldadler

    210:

    die Regeln dazu sind klar werden aber in der Liga nie eingehalten:

    Pro Wechsel alleine deshalb eine halbe Minute, das sind dann schon von daher drei Minuten bei 6 Wechsel. In Italien und gerade in Spanien sind 6-8 min Nachspielzeit an der Tagesordnung.

  201. Ronaldo: Wenn die Beamtenmetropole es schafft, einen Weltmeister in die Unnerhos zu locken, dann sollte es auch nicht schwer sein für die vertrauenswürdige sportliche Leitung, einen CL-Gewinner für die glorreiche Finanzmetropole zu verpflichten. Ich erwarte die Sensation mit anschließender Deutscher Meisterschaft.

  202. Richard Capilano

    ZITAT:
    „Ist okay Pärsching. Ich hab Insider-Infos das die Costa nur da ist um dem restlichen Scoutingteam Schnittchen zu schmieren und Bier zu bringen, ab und zu mal die Unterbux zu waschen.

    Das die mit ihrem kleinen Weibergehirn keine Ahnung von Männersport hat ist doch klar, aber bei Frisuren kann sie ab und zu was sagen, jedoch nur wenn sie gefragt wird, sonst bitte den Mund halten.“

    Es ist schon erstaunlich, wie der Sexismus ungehindert durch Blog-G wabert.

  203. schwarzwaldadler

    der gerüchtete Ingvartsen speilt gerade bei der U21 EM gg Italien

  204. schwarzwaldadler

    jetzt gerade ausgewechselt

  205. ZITAT:

    Es ist schon erstaunlich, wie der Sexismus ungehindert durch Blog-G wabert.“

    Ich war zweimal an der Ludwig-Landmann-Straße, zum ersten und zum letzten Mal, und habe herzlich über das Gebotene gelacht. Das ist kein Sexismus, sondern ein anderer Sport. BTW: Noch hat Maasmännchen Sexismus nicht verboten.

  206. Wo het denn Kühne die letzten 10 Jahre gelebt?

    „Am Ende fallen die Preise.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....uehne.html

  207. Wie erklärt die DFL eigentlich, dass sich ein Mäzen deart einmischt und der HSV sich trotzdem an 50+1 hält?
    Das ist wirklich eine farce.

  208. ZITAT:
    „Ich war zweimal an der Ludwig-Landmann-Straße, zum ersten und zum letzten Mal, und habe herzlich über das Gebotene gelacht. …“

    @Pärsching: Da ich mal davon ausgehe, dass Du damit den FFC meinst (und nicht etwa Rot-Weiss Frankfurt – die sind da auch beheimatet):
    der FFC bietet ab und zu Teilnahme als Gast am Training an, samt kurzem Abschluss-Spiel nach dem Training. Wenn ich Dich da für die nächste Gelegenheit anmelden soll, gib Bescheid.
    Allerdings sei mir dann in diesem Zusammenhang gestattet, Deine dann dazu gesammelten Sprüche der Mannschaft (und dem Trainer!) als Vorbereitung zur Lektüre zusammenzustellen.
    Vorab schon mal viel Spaß.

  209. @Nidda-Adler: Dank für die Einladung. Ich hätte kein Problem damit, meine Sprüche vor den Mädels zu vertreten. Aber ich gucke keinen Frauen-„Fußball“ mehr, no way. Concordia Eschersheim. Das ist Sport und Spaß.

  210. Irgendwie – weiß auch nicht, warum – hatte ich mit einer ähnlichen Antwort gerechnet.
    ;-)

  211. ZITAT:
    „Irgendwie – weiß auch nicht, warum – hatte ich mit einer ähnlichen Antwort gerechnet.
    ;-)“

    Kennst mich doch… ;¬}

    Aber jedem sein‘ Spaß. Ich gucke ja auch Baseball-Bundesliga, recht bitter hierzulande.

  212. Ähm. Mit Leverkusen spielt Radetzky aber auch nicht so wirklich international. Nie im Leben geht der dahin. Zumal die auch nicht mit dem Klammerbeutel gepudert sind und 4,5 Mio Gehalt zahlen.