WM 2010 Frust aus der Gruft

Hallo aus der Gruft!

Muss toll sein bei Euch in Deutschland. Knackbraune, gut gelaunte, nur mit dem nötigsten bekleidete Menschen im rauschhaften Gute-Laune-Blau-Machen bewegen sich vor unserem geistigen Auge im kollektiven Rausch. Wildfremde Redakteure legen sich im turnhallengroßen Newsroom in den Armen und sind plötzlich Freunde. Die Sonne und die Fußballspieler machen Deutschland froh. So kommt es an bei uns im südafrikanischen Brachland zwischen Johannesburg und Pretoria. Und wenn wir, einsam aus der stabilen Seitenlage auf der elektronischen Wärmedecke aus der Dunkelheit daheim anrufen, hören wir von lauen Sommerabenden am Grill und im Hintergrund das Geschrei von fröhlichen Kindern.

Hier sieht es anders aus. Völlig anders. Die Kollegen benehmen sich in Woche fünf zunehmend wunderlich, einer ist vorhin stumm vom Abendtisch aufgestanden und hat seinen halben Teller mit Kotelett und Kartoffelbrei mit Soße einfach stehen lassen. Ein anderer ist minutenlang zwischen Arbeitsraum und Restaurant hin und wieder her geirrt, als hätte er auf zehn Metern die Orientierung verloren.

Der Anblick, den die elf Reporter hier im Refugium an der Landesstraße 511 geben, ist mit jämmerlich schamlos untertrieben, die einzige Frau unter uns wird es bestätigen. Sie muss es mit elf inzwischen leichenblassen Zombies aushalten, die in unregelmäßigen Abständen abwechselnd mit Wut- respektive Frustlauten auf sich aufmerksam machen oder in ihrer Verzweiflung auf der vergeblichen Suche nach Worten für ihre Texte ersatzhalber zotige Witze reißen, über die niemand lachen kann. Die sich zudem achtlos frisieren, maniküren und kleiden, als hätten sie die Nacht unter einer Brücke verbracht oder am Straßenrand der 511 und deren körperliche und geistige Degeneration sich im umgekehrten Verhältnis zu den Erfolgen der Nationalmannschaft entwickelt.

Der Autor (links) und der Herr Frank Hellmann (rechts)

Im Fernsehen sehen wir fröhliche Menschen auch hier in Südafrika. Sie hüpfen und singen und tanzen, und wir fragen uns, wo sonst das Ende der Welt sein mag, wenn nicht hier bei uns, wo die Menschen niemals singen und hüpfen und tanzen. Von wo wir uns morgens um fünf wortlos aufmachen zu den Spielen der Unsrigen und nachts um drei wieder zurückkehren und am nächsten Morgen das Gekritzel auf unseren Blöcken nicht mehr lesen können.

Viele Grüße von Jan

Schlagworte:

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Oha. Zwei Beiträge zu zwei Baustellen an einem Vormittag.

    Danke nochmal Jan, danke nach Südafrika, für alle Berichte, Bilder!

  2. „Zwei Beiträge zu zwei Baustellen an einem Vormittag.“

    Nö. Der andere Beitrag war von gestern. ;

  3. Lagerkoller? Nicht schön.

    Erinnert so ein bisschen an eine zu lang geratene Klassenfahrt. Also die oben beschriebenen Symptome meine ich…

  4. „Nö. Der andere Beitrag war von gestern. ; „

    Für mich gilt Bearbeitungszeitpunkt jetzt. Also heute. Basta.

  5. Morsche

    mein annerer beitrag is weg

    :-(

    Fahnen müssen wehen. Da z.B.

    http://www.nationalflaggen.de

  6. Bin ich gesperrt oder ist meine Technologie kaputt?

  7. Das klingt gar nicht gut, das hört sich nach sauer verdientem Geld an; aber eine Frontberichterstattung ist eben kein Zuckerschlecken.

  8. wie gut das ich abergläubisch bin! das mit der fahne des gegners hat ja auch gegen argentinien zu einem guten ergebnis geführt.

    btw.: das krakenorakel wird heute um 11 uhr losgelassen …

  9. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass es Jan in SA nicht so wirklich gefällt. Das Studium von Land unde Leuten weicht zunehmend Frust und ich rufe ihm bei herrlichem Wetter und fast durchgängig tanzenden und singenden Menschen ein aufmunterndes „nur noch 5 Tage“ zu.

    Stefan, wo bleiben Deine Trainingseindrücke?

    Ich gebe mal ein Kurzstatement ab:

    Rode: sehr stark. Jede Menge Bälle erobert und sehr paßgenau.

    Tsavellas: defensiv nicht gefordert, offensiv ein paar starke Eindrücke hinterlassen.

    Altintop: die Einfachen versemmelt er konsequent, wenns schwierig wird, trifft er.

    Fenin: bärenstark.

    Korkmaz: schwach

    Caio: lauffaul aber schöne Weitschusstore.

    Ama: sah recht rund aus. Knie könnte noch 10-12 Wochen halten.

    Kittel: hat den Kopf wirklich immer(!) oben. Seitfallzieher drüber, statt den Ball per Kopf einfach einzunicken. 1 Jahr Muckibude kann gewiß nicht schaden.

    Rest: Unauffällig.

    Klar war das nur ein Auftakttraining mit nahezu null Aussagekraft. Aber mit Rode haben wir eine Granate geholt, da lege ich mich jetzt schon fest. Der wird erster Backup für die 6/8 und wird im Lauf der Saison Stamm spielen. 8er drauf ,-)

  10. Schöne Fotos

    Hoffentlich läßt sich Gekas nicht auchnoch so einen Bart stehen.

  11. „Stefan, wo bleiben Deine Trainingseindrücke?“

    Stehen, verwunderlich genug, auf http://www.blog-g.de

  12. @11

    Welche Fotos und welcher Bart?

  13. „@11

    Welche Fotos und welcher Bart? „

    Auweia. Hier scheinen ja heute so manche noch verwirrter zu sein als wie ich.

  14. Der Leser ist mit mehr als einem Beitrag pro Tag offensichtlich etwas überfordert.

  15. „Die sich zudem achtlos frisieren, maniküren und kleiden, als hätten sie die Nacht unter einer Brücke verbracht oder am Straßenrand der 511“

    So habe ich mir Journalisten im Normalzustand vorgestellt. Wird mir grad eine Kindheitsvorstellung geraubt? Nur Karla Kolumna die rasende Reporterin ist adrett angezogen.

    Achja, könnten vielleicht ein paar der zotigen Witze übermittelt werden?

    Dank nach Südafrika für den feinen Service bei der WM.

  16. Sorry die Techno hat mich total verwirrt.

    Ich meinte die Fotos vom Trainingsauftakt und die Bärte unserer beiden derzeit vorhandenen Griechen

  17. ZITAT:

    “ Der Leser ist mit mehr als einem Beitrag pro Tag offensichtlich etwas überfordert. „

    Absolut, zumindest der männliche nicht multitaskingfähige.

    Aber da Du nimmermüde darauf aufmerksam machst, kann der gemeine Überseher seine Defizite ja aufarbeiten.

    Danke für den Hinweis.

  18. „Absolut, zumindest der männliche nicht multitaskingfähige.“

    Ach, C-E.

    Ja, Kerle sind nicht multitaskingfähig. Aber: wir Kerle sind Profis im Multiplexing! Wir können immer nur eins, aber dafür verdammt schnell zwischen den Dingen umschalten.

  19. Dann versuch zumindest ich mal ontopic zu bleiben:

    So blaß und achtlos frisiert sieht Jan auf obigem Bild gar nicht aus, ich kann aber täuschen, kenne ja den Normalzustand nicht…

    Auch von mir herzlichen Dank zur wirklich abwechslungsreichen Berichterstattung aus Südafrika…

    Nur noch fünf Tage, dann ist’s geschafft! ;-)

  20. Das Ambiente des Pressezeltes erinnert mich an den Charme einer Verkaufsausstellung, z.B. für Haushaltswaren oder Sommermöbel. Klar, dass man dort auf Dauer einen Lagerkoller kriegt.

  21. Also so ein bischen weinerlich, verweichtlicht ist der Jan ja schon. Diese Sportreporter sollten vielleicht vor der Wm 5 Tage Berichterstattung aus Kundus übernehmen, so als Vorbereitung. Bin mir nicht sicher ob es da im Feldlager Rheumadecken gibt.

    Aber andererseits Lagerkoller bei der Presse ist für die Außendarstellung des Dfb sicher nicht gut. Herr Bierhoff sollte ganz schnell ein Freizeitprogramm für die Finken zusammenstellen. So mit Babylöwen und Familienbesuchen…vielleicht auch mal 24h Ausgang…

  22. Halo Jan,

    wir sind alle derart „knackbraun“ (Dein Duktus), sowas von knackbraunen Maenschen hast Du seit Wochen nicht mehr gesehen.

  23. „… die einzige Frau unter uns …“

    Das müsste dann wohl Karla Kolumna (die adrett gekleidete, siehe #16) sein.

    Mich würde mal interessieren, wie es kommt, dass das Geschlechterverhältnis so unausgewogen ist. Zieht sich das im Journalismusbereich eigentlich durch alle Ebenen? Wenn ich mir an der Uni die ganzen Studentinnen anschaue, die später mal „was mit Medien“ oder „was im Journalismus“ machen wollen, kann ich das gar nicht verstehen. Wo bleiben die denn alle? Landen die gar nicht erst in den Zeitungsverlagen, sondern alle nur bei RTL? Liegt es am Ressort, dem Sportjournalismus? Oder stehen die Journalistinnen nicht so weit oben in der Redaktionshierarchie, dass sie vom Verlag auf so große Auslandsreisen geschickt werden?

  24. Die Frauen werden Ansagerinnen und so was. Im TV sieht man doch ständig Frauen vor der Kamera, die über Sport, Kultur oder hungernde Kinder berichten.

  25. Die taz hat erkannt, worauf es ankommt:

    http://www.taz.de/1/sport/wm-2.....-gewonnen/

    Außerdem liefert die Verboten-Rubrik (www.taz.de rechte spalte unten) eine Erklärung für das frühe Ausscheiden der Franzosen.

  26. Halbfinalfinalbembel

    Buenos Dias Amigos!

  27. ZITAT:

    “ Die Frauen werden Ansagerinnen und so was. Im TV sieht man doch ständig Frauen vor der Kamera, die über Sport, Kultur oder hungernde Kinder berichten. „

    Ja eben, das ist doch SA in einem Satz zusammengefasst, da müssen doch unmengen von jungen Journalismus- Studentinnen rumrennen.

    Aber die Mädels, die „irgendwas mit Medien“ machen wollen, machen dann alles andere nur keinen Journalismus.

  28. ZITAT:

    “ Buenos Dias Amigos! „

    Adios.

  29. last-four-fieldmountain

    „Lekker fresh-fresh – schließlich gucken Milliarden Menschen Fernsehen“.

    Wer will die den sehen, außer den Käsköpp selber?

  30. Halbfinalfinalbembel

    *sing*

    Der Klose trifft bei Tag und Nacht, ADIOS ESPANA

    die Argentinier hat er nass gemacht, ADIOS ESPANA

    im Fernsehen werden wir es sehen, ADIOS ESPANA

    Der Ball liegt permanent im Tor – ESPANA POR FAVOUR

    Die Angie hüpft herum und lacht, ADIOS ESPANA

    Auch den Guido hat sie mitgebracht, ADIOS ESPANA

    Auch Blatter hüpft auf einem Bein, ADIOS ESPANA

    Denn Casillas fliegt hinein ins Tor – ESPANA POR FAVOUR

    Die Spanier kickten wirklich schlecht, ADIOS ESPANA

    Ein 4-0 wär für uns gerecht, ADIOS ESPANA

    Auch Gomez haut Euch einen rein, ADIOS ESPANA

    Am besten mit ’nem Abseitstor – ESPANA POR FAVOUR

    Der Villa trifft nur mit Beschiss, ADIOS ESPANA

    Vor dem Spiel hat er schon richtig Schiss, ADIOS ESPANA

    und Iniesta schlottert hinterher, ADIOS ESPANA

    Puyol der schießt ein Eigentor – ESPANA POR FAVOUR

    Die Spanier schiessen jetzt kein Tor, ADIOS ESPANA

    nur mit Schiedsrichterhilfe kommt das vor, ADIOS ESPANA

    Wir hauen Euch jetzt die Hütte voll, ADIOS ESPANA

    So bleibt es, wie es immer war – KEIN WM-POKAL NACH ESPANA

  31. „Zum dritten Bereich der sozio-geographischen Variablen gehört verblüffenderweise der Katholikenanteil als Erfolgsfaktor, denn historisch haben Länder mit hohem Katholikenanteil signifikant besser abgeschnitten.“

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....1.970285-2

    Mit der Info sollte die Deutsche Bischofskonferenz mal auf den Fanmeilen hausieren gehen, vielleicht finden sie dann mal wieder ein paar neue Schäfchen ..

  32. Halbfinalfinalbembel

    You allways meet twice in Life! *ggg*

    http://s5.directupload.net/ima.....4qnd4b.jpg

  33. @9 concordia-eagle

    Zitat:

    Caio: lauffaul aber schöne Weitschusstore

    Kein Grund zur Besorgnis. Laufen war schon immer seine „Stärke“ Hauptsache er macht 10 „Granatenbuden“ !

    Dann verzeih ich ihm alles.

    Mal was anneres: das Spiel heute Abend für die Käsköpp ist für mich kein Selbstläufer. Wenn ich mir so die Er-

    gebnis der Holländer gegen Japan und Kamerun ansehe

    sagt mir mein Bauchgefühl das könnte in die Hose

    (verlängerung) gehen denn die URUS stehen hinten

    ganz gut und sind bei Kontern nicht ungefährlich.

    Tippen tue ich aber für Holland will nicht gegen den Strom schwimmen und mir hinterher sagen: wie konnst du nur für die URUS tippen. Und wenn die gewinnen habens alle anderen auch falsch!

  34. Was ein Stress hier.

    Wakawaka!

  35. „Wakawaka! „

    Dingdong.

  36. Paul, der Oktopus, hat Spanien als Sieger für das Halbfinale gezogen. Paul lag bisher mit seinen Deutschland-Tipps richtig.

    Nein!!!!!!!!!!!!!!!

  37. „Paul, der Oktopus, hat Spanien als Sieger für das Halbfinale gezogen.“

    Sehr gut!

    http://www.youtube.com/watch?v.....re=related

  38. ein anderer Stefan

    ZITAT:

    “ Paul, der Oktopus, hat Spanien als Sieger für das Halbfinale gezogen. Paul lag bisher mit seinen Deutschland-Tipps richtig.

    Nein!!!!!!!!!!!!!!! „

    Heute in der Zoo-Kantine: Calamaris-Salat

  39. ich halte stefans superkräfte aber für wesentlich stärker. auch wenn er nur zwei arme hat.

    solange er hier flagge zeigt kann eigentlich nichts schiefgehen.

  40. Paul scheint aber mit der Paarung Deutschland-Spanien Probleme zu haben. 2008 lag er auch daneben!

    http://newsticker.sueddeutsche.....id/1010772

  41. ZITAT:

    “ Paul, der Oktopus, hat Spanien als Sieger für das Halbfinale gezogen. „

    Keine Sorge. Der ist auch nur ein glibberiger Opportunist. Schließlich weiß er, was man in Spanien aus Tintenfischen macht.

  42. ZITAT:

    “ Das war`s. „

    Zum Glück.

    Heute Abend sichert sich Holland die Finalteilnahme; ‚wir‘ sind ohne Eintrachtler im Kader jedoch noch nie Weltmeister geworden (und werden aus auch nicht), was bedeutet, dass ‚wir‘ gegen Holland verloren hätten.

    Dann lieber Spananien.

  43. ZITAT:

    “ ich halte stefans superkräfte aber für wesentlich stärker. auch wenn er nur zwei arme hat.

    solange er hier flagge zeigt kann eigentlich nichts schiefgehen. „

    Die Fahne weht aber nicht, also gildet dieses Omen nicht.

  44. Urugay wird Weltmeister, weil Europäer nur in Europa Weltmeister werden können, wie die Historie zeigt. Woanders machen es immer Südamerikaner.

  45. Wehen-Wiesbaden?

  46. Da weht nix. Ich werde schuld sein. Aber ich muss dann wenigstens – siehe BBB – keine Schmach gegen Holland erleiden.

    Meine WM-Endspielbilanz gegen Holland bleibt also sauber.

  47. Sehr anschaulicher Bericht aus der Gruft. Der Vergleich mit der zu lang geratenen Klassenfahrt ist nicht schlecht – wobei ich noch hoffnungslosen Dauerregen und Knabenschule hinzufügen würde.

    Hat auch was von einer Wachwoche bei der lustigen Bundeswehr, mit einer dreizentner Kampflesbe in der Kantine – auf die sich irgendwann sämtliche erotischen Wirrungen fixieren – in Tatseinheit mit ekelhaften Kotlets und synthetischem Kartoffelbrei.

  48. wie gut stehen eigentlich die chancen, dass eine postsendung aus korea mich auch erreicht?

    hat da jemand erfahrungen?

  49. achja, es handelt sich um den südlichen teil.

  50. Der Geliebte Führer sagt das wäre kein Problem.

  51. PaulPillePalleProphezeier

    Alle guten Dinge sind drei… Nach zwei Finalteilnahmen folgte als drittes immer ein WM-Sieg.

    Allerdings habe ich, als Seher mit Platz 3 im Tippspiel,

    leider vor der WM das Halbfinale für Deutschland und Spanien als Weltmeister prophezeit.

    Hmm. Habe ein komisches Gefühl.

    Blöder Nebenschauplatz auch mit dem Abgesang von Ballack, Lahm als Kapitän etc…

    Presse krätscht wiedermal voll in die Harmonie und Konzentration.

    ;)

  52. ZITAT:

    “ Der Geliebte Führer sagt das wäre kein Problem. „

    der muss es wissen. danke.

  53. Nach dem Turnierverlauf sind wir Favorit aber es gewinnt selten die beste Mannschaft. Alles ist offen und ich freue mich auf mehr Spektakel. In den K.O.Runden wird das ja zunehmend besser.

  54. Ich trauere noch immer mit meinen lieben Freunden aus Ghana. Drama-Ghana.

  55. ZITAT:

    “ wie gut stehen eigentlich die chancen, dass eine postsendung aus korea mich auch erreicht?

    hat da jemand erfahrungen? „

    Normalerweise kein Problem. Briefe und kleinere Päckchen aus Südkorea kommen bei mir zuverlässig an. Bei größeren Sendungen z.B. Paketen habe ich keine Erfahrung.

  56. @63

    danke dir. das stimmt mich zuversichtlich.

  57. geliebter Führer Kim-Jong Bamboo

    Hilfslieferungen in das dekadente westliche Ausland werden wir nicht behindern.

  58. Gibt es hier eigentlich einen Beschränkung der Länge des Namens oder kann ich meinen Texte auch hier oben verfassen?

    Wakawaka!

  59. @66: Danke. Endlich können auch wir im Plebs fette Schrift nutzen :)

  60. Schon den ganzen Tag frage ich mich, was der zweite Satz in diesem Text hier zu bedeuten hat

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=5095

  61. “ Schon den ganzen Tag frage ich mich, was der zweite Satz in diesem Text hier zu bedeuten hat

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=5095

    Was gibts da zu überlegen? ;)

  62. ZITAT:

    “ Schon den ganzen Tag frage ich mich, was der zweite Satz in diesem Text hier zu bedeuten hat

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=5095

    Irgendwas mit 11ter.

  63. ZITAT:

    “ Ich trauere noch immer mit meinen lieben Freunden aus Ghana. Drama-Ghana. „

    Ich auch. Und wenn wir nicht schon so viele Stürmer hätten….

  64. Tja Paul, so ergeht es Verrätern.

    http://twitpic.com/22wh53

  65. was er bedeutet? ist doch egal.

    hauptsache er sieht gut aus. und er sieht verdammt gut aus.

  66. „“Das ist kein gutes Zeichen“, unkt Trainer Skibbe.“

    (fr)

    tollen trend gesettet.

  67. Ohne Gründel is hier gar nix los.. Na wartetet nur ein Weilchen.

  68. nicht verwunderlich, dass sich spieler im training verletzen.

    http://www.hr-online.de/servle.....kzODc1MjM_

  69. ZITAT:

    “ Schon den ganzen Tag frage ich mich, was der zweite Satz in diesem Text hier zu bedeuten hat

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=5095

    Der zweite Satz ist ja voll kommen klar, aber wie steht er im Verhältnis zum ersten Satz? Was meint der mit „abschneiden“?

    Das erschreckt mich etwas:-)

  70. ZITAT:

    “ Zwei Wochen Zwangspause für Chris.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_39390243

    ggf. findet der Chris Vorbereitungen einfach mal scheißig und nimmt sich gerne indifferente Wehehchen wie Bauchmuskel oder Rücken. Fakt?

  71. Glaube ich bei Chris nicht.

  72. Heute ist übrigens der Tag des Kusses. Ihr dürft mich jetzt küssen. Alle. Naja, also fast alle.

  73. Möglicherweise lässt er seinen Trainingsplan im Urlaub etwas schleifen.

    Auch in der freine Zeit sollte man permanent an seiner Fitness arbeiten, dafür gibts ja die berühmt berüchtigten Urlaubspläne, die keiner mag.

  74. ZITAT:

    “ Möglicherweise lässt er seinen Trainingsplan im Urlaub etwas schleifen.

    Auch in der freine Zeit sollte man permanent an seiner Fitness arbeiten, dafür gibts ja die berühmt berüchtigten Urlaubspläne, die keiner mag. „

    Beog sich natürlich auf 82 und nicht auf die Rumknutscherei:-)

  75. ZITAT:

    “ Bezog sich natürlich auf 82 und nicht auf die Rumknutscherei:-) „

    Und dabei soll Küssen doch so gesund sein…

  76. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bezog sich natürlich auf 82 und nicht auf die Rumknutscherei:-) „

    Und dabei soll Küssen doch so gesund sein… „

    Na gut, überzeugt:-)

    http://gesundheitsnews.imedo.d.....ist-gesund

  77. Sind die beiden Maicons eigentlich verwandt?

    http://de.wikipedia.org/wiki/M....._Sisenando

    http://de.wikipedia.org/wiki/C.....con_Hening

    Chris gilt als zuverlässig und ordentlich, daher wird ihm keiner Simulation unterstellen. Was natürlich die Möglichkeit um so mehr eröffnet…

    ;-)

    Bauchmuskel scheint bei schon in Deutschland lebenden (Ursprünglich-)Brasilianern gerade en Vogue zu sein.

  78. “Co-Trainer Frank de Boer – einst selbst ein Weltklassespieler – spricht sogar von einer “Kulturrevolution”. “Noch bei der EM 2008 haben wir große Spiele gemacht, 3:0 gegen Italien, 4:1 gegen Frankreich, dann aber gegen Russland sang- und klanglos verloren. Unser Ziel war, Stabilität zu gewinnen. Dieses Team ist reif, es hat ein System verinnerlicht. Wir können jetzt ein Spiel schlecht beginnen und doch siegen”, sagte de Boer.” (kicker)

    So sieht es mal aus!

  79. „Scheiß Systemfußball.“

    Alles wegrumpeln heißt die Devise. :-)

  80. Das ist ja auch ein System.

  81. @92

    Systemfußball ist Nullerjahre, aber so was von. Das machen heute nur noch Opfer. In den 10erJahren ist Sturm und Drang hip.

  82. Die sollen sich keine Illusionen machen. Erstens rumpeln und zweitens triumphieren, das funktioniert nur bei unserer N11. Und das diesmal noch mit Unterlassung des 1.Teils.

  83. Wann haben wir denn zuletzt gerumpelt und triumphiert?

  84. gehts raus und spuits fussball.

  85. Was macht eigentlich das Maradönnsche jetzt? Fängt der wieder an zu kiffen? Ich mache mir Sorgen.

  86. Definitiv bester Kommentar zur WM bisher:

    http://www.titanic-magazin.de/

  87. ZITAT:

    “ „Scheiß Systemfußball.“

    Alles wegrumpeln heißt die Devise. :-) „

    Die Deutschen sind in der Regel durch das Turnier gerumpelt — und haben einige Finalteilnahmen vorzuzeigen.

    Die Holländer dagegen haben sich in der Regel durch die Turniere gespielt…

    Was, wenn jetzt Schland spielt und Holland rumpelt?!

  88. ZITAT:

    “ Wann haben wir denn zuletzt gerumpelt und triumphiert? „

    90

  89. ZITAT:

    “ Wann haben wir denn zuletzt gerumpelt und triumphiert? „

    beim 2:1 gegen den KSC

  90. Warum redet ihr alle von HOLLAND?

    Keiner teilt hier meinen Pessimismus:-(

    Der nächste Gegner heißt SPANIEN….!!!!!!

  91. Quatsch! Erinnere Dich z.B. an das Spiel gegen Jugoslawien (4:1). Das war damals ein absolut verdienter Weltmeisterschaftssieg!

  92. Spanien wird schwierig!

    Die sind auf nahezu allen Positionen gleich oder besser besetzt als wir.

    Allein die Form, war zuletzt nicht die beste.

    Villa wird sein Tor machen und hoffentlich erwacht Torres nicht aus seinem Winterschlaf…

    Ich lege mich fest, wenn wir Spanien schaffen werden wir auch den vierten Stern tragen!

  93. Auch Rumpelsiege können „verdient“ sein, wenn man dafür sorgt, dass der Gegner noch schlechter spielt. Aber stimmt: das 4:1 gegen die Jugos war ein Ausreisser.

  94. 90 war der verdienteste unserer 3 Titel.

    Hohe Vorrundensiege (mit ’nem Tor von Uwe Bein sogar ). Das epische Lamaspiel gegen Holland.

    Bei den beiden anderen Titeln waren wir so humorlos, spielerisch klar bessere Teams im Finale zu schlagen.

  95. ZITAT:

    “ Warum redet ihr alle von HOLLAND?

    Keiner teilt hier meinen Pessimismus:-(

    Der nächste Gegner heißt SPANIEN….!!!!!! „

    Und da der Weltmeister ja kein Europäer werden kann, treffen wir im Zwergenfinale auf die Elfen.

  96. ZITAT:

    Keiner teilt hier meinen Pessimismus:-(

    Doch. Ich mag net unken aber dieses Port Elizabeth könnte unser Horrorstadion werden. Eine Pleite in der Vorrunde und ein „Goldene Ananas-Spiel“

  97. Wer sagt den, dass in Afrika nicht ein Europäer Weltmeister werden kann.

    Es war doch bisher nur Brasilien, die ausserhalb ihres Kontinents Weltmeister wurden. In Schweden, in USA und in Japan. Aber die Brasilianer wollen dieses Jahr ja nicht.

  98. ZITAT:

    “ Wer sagt den, dass in Afrika nicht ein Europäer Weltmeister werden kann.

    Es war doch bisher nur Brasilien, die ausserhalb ihres Kontinents Weltmeister wurden. In Schweden, in USA und in Japan. Aber die Brasilianer wollen dieses Jahr ja nicht. „

    Jeep, ich befürchte das Schlimmste. Dieses Jahr wird die „…und-schon-wieder-keinen-Stern“ Mannschaft einen holen:-(

    Ich mag mich ja selbst nicht wenn ich sowas schreibe….

  99. Wenn wir schon nach Statistik gehen, dann so:

    1954 WM

    1962 Viertelfinale

    1966 Zweiter

    1970 Dritter

    1974 2:1 gg. Holland

    1990 WM

    1998 Viertelfinale

    2002 Zweiter

    2006 Dritter

    2010 2:1 gg. Holland

  100. Ürigens habe ich von Paul dem Kraken gehört, er habe sich erst einmal geirrt. Beim Endspiel der Europameisterschaft und das war ja augerechnet gegen Spanien.

    Soll das dann eine Art Wiedergutmachung sein?

  101. Ich bin ab sofort auch wieder zuversichtlich.

    Paul soll bei seinem Votum pro Spanien die Tentakeln hinterm Rücken gekreuzt haben. Zudem hat er mit einem Saugnapf gezwinkert.

  102. ZITAT:

    “ Wann haben wir denn zuletzt gerumpelt und triumphiert? „

    0:0 in München. Oka! Yeah!

  103. Ihr Unken!

    Ich geb’s zu: Mir isses nicht so wichtig. Bei einer WM will ich Drama, Baby, und nicht unbedingt Erfolg. Mit einem aufregenden Scheitern bin ich zufriedener als mit einem langweiligen Erfolg. Insofern hat mir die deutsche Mannschaft bisher viel Spaß gemacht, so dass ich dem Jogi sein Geschwätz verziehen habe und ihr den Erfolg wünsche. Und mitfiebere, mich aufrege, etc.

    Prognose ist dagegen Nebensache. Wenn’s eng wird (und es wird bestimmt eng werden) entscheidet eine Kleinigkeit, der Schiri, die Tagesform, eine Verletzung, der Biorhytnmus oder so was. Der (WM-)Pokal hat eigene Gesetze und im Halbfinale kann jeder jeden schlagen. Letztes Mal haben die Spanier nur einsnull gewonnen. Das war nicht unverdient, aber wenn sie in der 85.Minute irgend einen Glücksschuß kriegen, kann es andersrum ausgehen. Fragt mal die Ghanelen…

    Ich hoffe und bange einfach und denke, weil ich so dolle hoffe und bange, werden wir einfach Weltmeistzer.

    Verdient wär’s bisher.

  104. ZITAT:

    “ Wenn wir schon nach Statistik gehen, dann so:

    1954 WM

    1962 Viertelfinale

    1966 Zweiter

    1970 Dritter

    1974 2:1 gg. Holland

    1990 WM

    1998 Viertelfinale

    2002 Zweiter

    2006 Dritter

    2010 2:1 gg. Holland „

    94? Es gab‘ kein ’94. Ich kenne kein ’94!

    Die Italiener übrigens auch nicht:

    http://www.youtube.com/watch?v.....qCTw1S9ZGM

  105. @ „94? Es gab’ kein ‘94. Ich kenne kein ‘94!“

    Anscheinend auch kein 58. Wenn man auf die Liste schaut.

  106. @ 120 und 122

    1958 waren wir Dritter und

    1994 waren wir im Viertelfinale.

    (aber das wisst ihr ja)

    Nur passt das nicht in die Reihe der gleichmäßigen Erfolge / Schritte zum Titel.

    (Glaube nur einer Statistik, die selber gefälscht hast ;-) )

  107. Ich kaufe noch ein „DU“

    Wenn mir keine(r) eines Schenkt

  108. Ich bin mal nicht so und schenk dir eins:-)

    Am „du“ solls nicht liegen.

    Mal weg von der WM, der Heribert will uns nicht mehr beschenken.

    http://www.fussballtransfers.c.....10020.html

  109. ZITAT:

    “ Ich kaufe noch ein „DU“

    Wenn mir keine(r) eines Schenkt „

    Ich bin heute mal in Spendierlaune: ‚Du‘!

  110. Der Kader ist eh schon voller als gut für den Teamgeist ist.

  111. Ich habe ihm vorhin schon eines quer über den Schreibtisch angeboten – das wollte er nicht…

    Jetzt kriegt er von mir auch keines mehr! ;)

  112. ZITAT:

    “ Ich habe ihm vorhin schon eines quer über den Schreibtisch angeboten – das wollte er nicht…

    Jetzt kriegt er von mir auch keines mehr! ;) „

    Ach so, der Herr ist schnäubig, das wußte ich nicht:-)

  113. ZITAT:

    “ @ 120 und 122

    1958 waren wir Dritter und

    1994 waren wir im Viertelfinale.

    (aber das wisst ihr ja)

    Nur passt das nicht in die Reihe der gleichmäßigen Erfolge / Schritte zum Titel.

    (Glaube nur einer Statistik, die selber gefälscht hast ;-) ) „

    1958 wurde Deutschland vierter (3:6 gegen Frankfreich)

  114. Dazke Don für die Korrektur. Das war halt vor meiner Zeit, das kenne ich nur vom Hören-Sagen.

    Dazke, für die schönen Du’s, vor allem 133 hat mir gefallen.

    … und rl, Du hast Dich doch nicht getraut, es mir via Zwischennez zu schenken :-)

  115. Ob wir WM werden interessiert mich grad soviel als wenn in China ein Sack Reis umkippt.

    Ja wenn es um die Eintracht ginge…..

  116. ZITAT:

    „Korkmaz: schwach“

    CE, das wars – ab jetzt bin ich Rautist. *grummel*

  117. Die Meisten im Tippspiel tippen auf einen Sieg der Käsköpp, Stefan tanzt natürlich aus der Reihe und tippt auf einen Sieg der Uruguayaner.

  118. Ds wird kein Selbstläufer für die Niederlande.

  119. @139

    Weil dir schon der Titel „Blogwartus Provocantus“ verliehen wurde, außerdem stehst du beim Tippspiel sogar noch hinter mir, das muss man erstmal schaffen. ;-)

  120. Ich hab natürlich das Tippen vergessen.

  121. Ich bin heut überhaupt etwas zerstreut.

  122. ZITAT:

    “ Ich hab natürlich das Tippen vergessen. „

    Dann gib doch noch schnell deinen Tipp hier ab, bevor das Spiel beginnt. Eventuell ist der Spielleiter so gnädig und arbeitet deinen Tipp noch ein.

  123. „Ich bin heut überhaupt etwas zerstreut.“

    Heute? Tage des Kusses!

  124. „Eventuell ist der Spielleiter so gnädig und arbeitet deinen Tipp noch ein.“

    Nein.

  125. 2:1 for Uruguay

    Danke, ich bin bestens versorgt.

  126. ZITAT:

    “ „Eventuell ist der Spielleiter so gnädig und arbeitet deinen Tipp noch ein.“

    Nein. „

    Schon mal von Gnade vor Recht gehört? Oder hat Heinz sich heute tatsächlich geweigert dich zu küssen?

  127. 2:1 für Uruguay. Guter Tipp. Hättest Du abgeben sollen.

  128. Ah, Prinz Piljse ist auch vor Ort

  129. OT

    Heute habe ich im Radio ein Lied gehört und den Text so verstanden:

    „Auf der Reeperbahn nachts um halb Eins, ob du’n Mädel hast oder hast Heinz…“

    Ist der Text so richtig? ;-)))

  130. ZITAT:

    “ 2:1 für Uruguay. Guter Tipp. Hättest Du abgeben sollen. „

    Ich hab 3:1 für die Urus getippt !

  131. Einen Heinz zu haben ist gar nicht soo chlecht. Lieber den Spatz in der Hand usw..

  132. Wie legitimiert sich eigentlich dieser Clown „ZDF-Fanexperte“?

  133. Caio trifft wieder

  134. Schöner Schuss vom Horst.

  135. Noch steht mein Tipp

  136. Einen guten Zahnarzt kann sich der ja leisten.

  137. Isch bezahl dem die JacketKronen

  138. Hm so richtig spannend isset nich.

  139. ZITAT:

    “ Isch bezahl dem die JacketKronen „

    Uruguay wird aber kein Vizeweltmeister. Die Einstellung stimmt jedoch. Könnt noch rumpeln, dort.

  140. Sach ich doch !

  141. FORRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRLLLLLLLLLLLLLLAAAAAAAAAAAAAANN

  142. Tag des Kuss….Forlan weiß das auch:-)

    Hach Forlan….

  143. Die Beine von Jessica

    „[20h51] Robben melkt wieder den Schiedsrichter. Er wird von Caceres abgegrätscht. Robben schreit, der Schiedsrichter gibt Gelb für Caceres. Und wer schießt den Freistoß scharf aufs Tor? Richtig: Arjen Robben, trotz seines Nahtod-Erlebnisses knapp zehn Sekunden zuvor. Bei Robben warte ich nur noch auf den Einsatz von Filmblut und abfallenden Plastik-Extremitäten.“

    http://www.allesaussersport.de...../

    find´ ich gut – und es stimmt 100%ig!

  144. der forlan scheint übrigens ein richtig guter typ zu sein.

    ich gönns ihm.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....nfall.html

  145. Der Forlan IST gut!

  146. Forlan, der soll ja so attraktiv sein. Maa Freundin finned den häßlich. Und die kennt sich aus. Die findet misch nämlisch hübsch.

  147. ich glaube, mit diesem Ball wird Caio die wahre Freude haben.

  148. ZITAT:

    “ ich glaube, mit diesem Ball wird Caio die wahre Freude haben. „

    Oka aber leider auch, ich hoffe das gleicht sich aus.

  149. Caio wird zu Oka sagen „immer einmal mehr als wie du“

  150. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich glaube, mit diesem Ball wird Caio die wahre Freude haben. „

    Oka aber leider auch, ich hoffe das gleicht sich aus. „

    hihi

  151. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich glaube, mit diesem Ball wird Caio die wahre Freude haben. „

    Oka aber leider auch, ich hoffe das gleicht sich aus. „

    :-))

  152. Der Uru sollte sich mal auf seine urueigentsten Tugenden besinnen.

  153. Genau und dann noch 2 Tore schiessen !

  154. Aber jetzt…

    …fast.

    Die könnten wirklich mal bissi härter an die Hölländer rangehen.

  155. Mist, war noch nicht mal Abseits:-(

  156. schon wieder so ein „abseitstor“…

  157. Fehlentscheid

  158. ZITAT:

    “ Der Uru sollte sich mal auf seine urueigentsten Tugenden besinnen. „

    der Uruinstinkt. Sozusagen.

  159. Fussball Mafia FIFA

  160. Jetzt ist der Drops gelutscht!

    Holland im Finale, bäh…

  161. wir müssen die spanier morgen einfach schlagen. ich will auch mal ein finale gegen holland haben.

  162. ZITAT:

    “ wir müssen die spanier morgen einfach schlagen. ich will auch mal ein finale gegen holland haben. „

    Ach Stift, du wirst vielleicht sogar noch Meister:-)

    Was ist da schon so ein blödes Finale.

  163. So alt wird der Stift nicht.

  164. das ist auch wieder wahr petra.

    ich nehm aber auch beides, wenns sein muss.

    @heinz: bussi!

  165. Ach ihr Urus, ihr seid doch so scheiße.

    Erst wollt ihr keine Tore machen. Dann steht mein Tippergebnis und ihr versauts mir mal wieder.

    Grrrrrrrrrrr……….

  166. ZITAT:

    “ So alt wird der Stift nicht. „

    Du böser, alter Mann!:-)

  167. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So alt wird der Stift nicht. „

    Du böser, alter Mann!:-) „

    der Heinz ist nicht alt

  168. YEAH, im Tippspiel habe ich den Heinz eingeholt. Ich bin ein Tippgott.

  169. Schade. Sehr schade. Holland das Italien dieser WM.

  170. Ist Morgen Sammelglotzen unter Fußball-Kennern angesetzt, bevorzugt im Casual-Outfit?

  171. Irgendjemand muß die orangenen Pappnasen ja schlagen. Müssen wir das also mal wieder übernehmen. Umso schöner. Ach ja: Spanien. Dito. Wir sind nicht nur Turniermannschaft, wir sind die Mannschaft des Turniers. Das ist auch schon alles, was mir Sorgen macht. Verdient gewinnen ist schon eine Weile her. Meinetwegen.

    http://www.youtube.com/watch?v....._DlWd41e-Q

    Wer findet Isaradler? Das Wasser lief von den Wänden. Umfallen unmöglich. Ca. 2000 Hunnen übernahmen danach Vauxhall. Leider ließ sich mal wieder keiner zum Marsch auf Downing Street überreden.

  172. Die Holländer hätten gegen uns heute 5 Stück gekriegt!

    Die Abwehr – einschließlich TW – taugt nix. Und Robben

    seine Alleingänge wirken mittlerweile schon komisch

    und klappen nicht mehr weil seine Finte nun mittler-

    weile jeder Abwehrspieler kennt!

    Das gibt im Finale ein klares 3:1 für die Adler!

  173. @schusch – Backstage, wie immer, ich persönlich bin aber auf Montage (obwohl Mittwoch ist) in Bonn

  174. ZITAT:

    “ Wie legitimiert sich eigentlich dieser Clown „ZDF-Fanexperte“? „

    Olli Kahn legitimiert ihn:

    http://www.trainer-baade.de/?p.....=5058

  175. Unter den ersten 50. / zwei Punkte hinter dem Heinzelmann und dem Österreicher / mein langweiler WM Tipp Spanien noch im Rennen.

    Den Spanienkick sehe ich mir von Feinden umgeben im Long Hall Pub zu Dublin an. Hat gegen Argentinien ja auch geklappt.

    Der Torwächter der Westfriesen taucht nix – mittig aus 25m mit mäßig Drehmoment reicht für den.

  176. ZITAT:

    http://www.selim-teber.de/abou.....t.php

    bye bye, selim. „

    Werde Selim lediglich wegen seiner optischen ähnlichkeit mit Caio vermissen: Mein sehbehindeter Sitznachbar hat an einem guten Tag bis zur 80. auf dem einen oder anderen rumgehackt.

  177. …so – bei Jens Weinreich ist eine D-Radio Diskussion verdingst, diewo interessant sein könnte:

    http://www.jensweinreich.de/20.....ortstudio/

    “Neue Medien statt Sportstudio”

  178. 3:2 für Holland.

    Super. Glückwunsch an errell zum Durchstart im Tippspiel auf Platz 7.

    Weltmeisterlich. Jetzt ist alles möglich. Du musst nur daran glauben. :-)

    Mein Finaltipp steht jetzt natürlich auch:

    Deutschland – Holland 2:1

    Siegtor durch Müller kurz vor der Pause. Hihi. :-))

    Ein Brüller. Es sei denn, diesen Gag hatte heute schon jemand ….

    Ist ja eigentlich naheliegend, oder?

    Egal, man kann schließlich nicht alles lesen.

    Zum Glück. Sonst wäre noch jemandem aufgefallen, dass ich in meiner Kicker-Mannschaft heute Herrn Fossil, nein, Fucile heißt der, für Uruguay habe auflaufen lassen.

    Und das, obwohl er gelbgesperrt war. Kein Wunder, dass das nix geworden ist.

    Peinlich. Die WM dauert halt auch schon sehr lange.

    Kapitän bleibe ich aber trotzdem. Macht einfach zu viel Spaß. :-)

    Aber jetzt gehe ich doch besser ins Bett.

    Morgen muss ich fit sein zum Halbfinale.

    Das heißt: Eigentlich ist jetzt ja schon morgen, also Mittwoch. Matchday.

    Für einen Mittagsschlaf reicht es aber hoffentlich noch.

    Na dann: Gute Nacht, Deutschland.

  179. @ Scipio Africanus

    Mit Verlaub: Maul halten, Arschkrampe!

    Fidschi ist Rassistensprache.

    Einfach mal auf die eigene Sprache aufpassen.

    Mein Ratschlag.

  180. ZITAT:

    “ interessanter artikel zum thema kapitänsamt in der n11. „

    Ausm Bett gefallen? ;-)

  181. Könnte es sein, dass dem besten Sportteil ever entgangen ist, dass die N11 heute noch spielen muss?

    http://www.bild.de/BILD/sport/.....ranje.html

  182. Whow, man kann sogar in rot schreien, wenn man möchte.

  183. ZITAT:

    „iiiVAMOS ESPAÑA!!!“

    Die gewiefte Taktik unseres „Blowatz“, dem Gegner gnadenlos die Favoritenrolle zuzuschanzen, hat uns bis ins Halbfinale getragen.

    Wir sollten daran unter allen Umständen festhalten. Deshalb geht heute gar nix und überhaupt:

    Müller fehlt und Spanien steht praktisch schon im Finale.

    Mann, bin ich ein Heuchler, aber egal. :-)

    Ein deutscher Krieger schreckt vor nichts zurück, wenn es zum Erfolg führt. Und unser schönes Spiel kommt dann für den Gegner um so überraschender. Finale!! Und alle:

    iiVAMOS Espana !!!

  184. Nix Taktik, nix Aberglaube. Das ist nur die Furcht davor, im Finale zu verlieren. Dann lieber heute.

  185. @Tom:

    Danke. :)

    Wie schaut’s aus mit heute abend – bist Du wieder dabei?

  186. ZITAT:

    “ Ein deutscher Krieger (…) „

    Stefan Krieger? ;-)

    ZITAT:

    “ Das ist nur die Furcht davor, im Finale zu verlieren. „

    Wegen des Finales an sich oder wegen des Gegners?

  187. @errell:

    Grundsätzlich sehr gerne. War schön am Samstag.

    Weiß nur noch nicht so genau, wann ich aus der Firma wegkomme. Wann sollte man heute vor Ort sein?

  188. Wegen des Gegners. Das Finale ist mir wurscht. Ich bin ja bereits Doppelweltmeister.

  189. ZITAT:

    “ Ich bin ja bereits Doppelweltmeister. „

    Ich ja auch. Aber gegen die Holländer wäre halt besonders schön…

    Obwohl, ich habe Bauchgrimmen wegen heute Abend.

  190. Satz des Tages in der FAZ:

    „Brasilien spielt nicht mehr brasilianisch, Holland seit neuestem auch nicht mehr holländisch und selbst Deutschland nicht mehr deutsch.“

    Da ist was dran.

    Das wird ein schönes Spiel heute Abend, zumal ich annehme, dass Spanien spanisch spielen wird, was mir natürlich spanisch vorkommen wird.

  191. Heute hat Grabi Geburtstag!

    Heute wurden wir 1974 im Finale von München Fußball-Weltmeister!

    Heute ist ein schöner Tag!

    *sing* Und ich flieg, flieg, flieg wie ein Flieger …

  192. ihr dürft gerne ins Finale kommen – und dann von Holland so richtig einen druff kriegen, mit Fehlentscheidungen und Skandalen und Volksaufstand

  193. Für die Spielanalyse und -vorschau greife ich lieber auf den User HeinzGründel zurück.

  194. Zugabe (auch aus der FAZ:

    „…Oder aber Kraken-Paul wollte nur darauf hinweisen, das Deutschland Spanien frühstücken wird.

    Und wenn er sich irren sollte?

    Dann gibt es am Donnerstag Insalata di Polpo!“

  195. Gibt es heute am Matschday keinen neuen Beitrag aus der Gruft?

    Ist Jan durch Lagerkoller arbeitsunfähig geworden?

    Hat Stefan wieder eine Mail aus dem Süden übersehen?

    Fragen über Fragen…

  196. Ich nehme an Jan ist schon zum Spiel unterwegs.

  197. Wirklich schade ,daß heute einer ausscheiden muß. Keine Ahnung wer das sein wird. Ich neige aber dazu, daß dies die deutsche Mannschaft sein wird. Spanien erscheint mir noch etwas reifer als unser Team.

    Ungeachtet dessen betrachte ich das heutige Spiel ohnehin als Zugabe. Die Mannschaft hat mehr geleistet als die meisten ihr zugetraut haben. Steckenweise hat sie sogar begeistert. Und das konnte man ja schon lange nicht mehr über die eigene Mannschaft schreiben. Sie haben uns wirklich keine Schande gemacht.

    Mein Tipp Spanien 3 Deutschland 0

  198. Aha. Er ändert die Taktik um mich aus der Reserve zu locken. Verstehe.

  199. Übrigens plädiere ich für die Abschaffung des kleinen Finales. Ich bitte euch: das einzige Spiel einer WM, bei dem es um nichts geht. Was soll das?

  200. ZITAT:

    “ Weiß nur noch nicht so genau, wann ich aus der Firma wegkomme. Wann sollte man heute vor Ort sein? „

    Vermutlich lieber früher als später…

    Aber einen Platz für Dich freihalten sollte schon drin sein. :)

  201. @239

    „Was soll das?“

    Tradition.

  202. Natürlich gehts um was, Sancho Pansa. Guck sie dir schon mal an.

    http://www.reviewscience.com/P.....nanas5.jpg

  203. Eben. Um nichts geht’s. Und Tradition ist was für Innovationsgegner.

  204. ZITAT:

    “ Aha. Er ändert die Taktik um mich aus der Reserve zu locken. Verstehe. „

    Ich war auch erst mal im ersten Moment total verwirrt.

    Was nun?

  205. „Was nun?“

    Keine Ahnung. Ich mag das nicht, wenn er so sachlich schreibt. Hat er wahrscheinlich aus dem Netz geklaut.

  206. ZITAT:

    “ Sie haben uns wirklich keine Schande gemacht. „

    Mein französischer Arbeitskollege hat mich gestern auch noch gefragt, wann wir denn die schlechte Mannschaft sehen würden, von denen ich am Anfang immer gesprochen hätte.

    Die haben mich wirklich überrascht.

  207. ZITAT:

    “ (…) bei dem es um nichts geht. „

    Doch klar, es geht um ein ein emotionales Hochlicht für die siegreiche Nation zum Abschluss. Remember 2006.

  208. Mach dem Spiel um die Ananas wird es aber keine Fanmeile in Berlin geben. Hat der Manager schon gesagt.

  209. ZITAT:

    “ Übrigens plädiere ich für die Abschaffung des kleinen Finales. Ich bitte euch: das einzige Spiel einer WM, bei dem es um nichts geht. Was soll das? „

    Das kleine Finale dient der Zermürbung der Gegner der Eintracht in der Bundesliga.

    Jedes Spiel und jeder Tag mehr, schwächt Bayern, Bremen, Hamburg, Schalke, Köln e.t.c.

    Ein perfider von meinem guten Freund Blattersepp und mir ausgearbeiteter Plan, der uns im Optimalfall auf Platz 10 vorspülen wird.

  210. Besonders nett ist der Akzent. Ich hoffe aber, dass auch die Botschaft rüber kommt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....8DHO7XFVkI

  211. ein anderer Stefan

    Teber weg? Der arme Benny, jetzt muss er wieder herhalten…

  212. Das Tippspiel ist übrigens manipuliert. Fakt.

  213. @249

    Wir starten leider mit Hannover.

    Ich hätte mir so gern die Bayern zum ersten Heimspiel gewünscht und mich daran ergötzt wie sie völlig ausgelaugt über den Platz kriechen.

    Aber man will ja wieder Wolfsburg als Meister sehen.

    Alles zementiert!

  214. ZITAT:

    “ Das Tippspiel ist übrigens manipuliert. Fakt. „

    Joo, nur weil Du…

  215. „Das Tippspiel ist übrigens manipuliert.“

    Bestätigt.

  216. Der Herr M. hatte mit Sicherheit von Bank und Tribüne aus genügend Zeit, die Spanier zu studieren…

    http://www.bz-berlin.de/sport/.....09588.html

  217. ZITAT:

    “ „Das Tippspiel ist übrigens manipuliert.“

    Bestätigt. „

    Die machen unseren Sport kaputt!

  218. Der Spanier bewundert Stolz, einen starken Charakter und Individualismus.

    Der Spanier wird sich heute sehr Wundern , aber so was von Wundern. Der Spanier kommt heute aus dem Wundern

    garnicht mehr heraus.

  219. Ok, ich werde mich halt daran festhalten

    http://www.youtube.com/watch?v.....sPiUDBbluQ

  220. Deutschland spielt holländisch und wird scheitern. Holland spielt deutsch und wird ebenfalls scheitern.

    Glückwunsch Spanien.

    Die WM ist vorbei. Grünberg ist angesagt.

  221. @HG

    Das ist nicht schön, dass Du mich am frühen Morgen so erschreckst. Ich bin eh schon so uffgerescht. Und nicht mal ein prickelndes Erotikprogramm heute Abend im Zweiten zur Ablenkung.

  222. ZITAT:

    “ … Und nicht mal ein prickelndes Erotikprogramm heute Abend im Zweiten zur Ablenkung. „

    Och. :)

  223. David Villa Sánchez ist Erotik genug!

    Optisch ist er noch ausbaufähig, aber seine Tore machen mir Gänsehaut.

  224. Nachtrag:

    Ich hab heute Abend keinerlei Gelüste nach ner Gänstehaut!

  225. Des Spananier hat keinen Text. Hatten wir auch schon in Deutschland. Die sind aber nie Weltmeister geworden. :)

  226. Morsche

    Gänsehaut. Tor, Diskussionen. Herzrasen. Brüllen. Den Kopf in den Händen verbergen. Die Arme hoch reissen. Spektakel.

    Bitte.

  227. ZITAT:

    “ Mach dem Spiel um die Ananas wird es aber keine Fanmeile in Berlin geben. Hat der Manager schon gesagt. „

    Schade – das könnte gerne Tradition werden, Ananastriumphe dort an der Pulsader der Eventies, richtige Titel hingegen am Römerbalkon zu feiern.

  228. Oh – kaufe noch ein ‚Hymne‘ und füge diese an dritter Stelle in 266 ein.

  229. 2002 Finalpleite gg. Brasil.

    2006 Halbfinalpleite gg. Italia.

    2008 Finalpleite gg. Espana

    Heute raus und ferdisch.

    Eine Niederlage im Finale gg. die Niederlande könnte ich nicht ertragen :/

  230. kurzer Abschweifer:

    Name Selim Teber

    Verein Kayserispor

    http://www.selim-teber.de/abou.....t.php

    Kein Beitrag heute?

  231. „Kein Beitrag heute?“

    Kann sein. Muss nicht sein. Mal sehen.

  232. Alles ist offen, es sind noch drei gute Mannschjaften im rennen, von denen jede jede schlagen kann. Das nenne ich spannend.

  233. Ich trauere um den Uru. Das war Mythos pur.

  234. ZITAT:

    “ „Das Tippspiel ist übrigens manipuliert.“

    Bestätigt. „

    Wieso, sieht doch gut aus, außer bei Heinzelmann.:)

    Ansonsten, wenn wir die Spanier ebenfalls mit einer „4“

    vorne weghauen, was ich nicht glaube, habe ich aber bei Engeland und Argentinien auch nicht, dann werden wir auch WM. Gegen Holland können, werden und dürfen wir niemals nie nicht verlieren – dann geht die Welt unter!

  235. Ich mag Holland gerne. Wenn wir’s nicht machen, gönne ich ihnen den Titel.

  236. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Das Tippspiel ist übrigens manipuliert.“

    Bestätigt. „

    Die machen unseren Sport kaputt! „

    Verschwörungstheorie?

  237. Ich war noch nie Vierter, fällt mir da gerade ein. Oder doch?

  238. ZITAT:

    “ Des Spananier hat keinen Text. Hatten wir auch schon in Deutschland. Die sind aber nie Weltmeister geworden. :) „

    Aus der Frühzeit der Bundesrepublik:

    „Für das diplomatische Protokoll wurde aber eine offizielle Hymne benötigt. Bundeskanzler Konrad Adenauer empfand es als peinlich, dass zum Beispiel bei einem deutsch-belgischen Fußballspiel in Köln nach der belgischen Hymne der Karnevalsschlager „Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien“ gespielt wurde; er selbst war bei einem Staatsbesuch in Chicago mit „Heidewitzka, Herr Kapitän“ empfangen worden, das ebenfalls von dem Krätzchensänger Karl Berbuer stammte.“

    Quelle: Wikipedia

  239. ZITAT:

    “ Oder doch? „

    Schweden 1958 war die N11 das einzige Mal Vierter. Also eher nicht, oder?

  240. Eher nicht. Sonst wäre ich ja auch Deutscher Meister.

  241. Lügner

    Tabelle der Bundesliga 1973/1974 am 34. Spieltag

    Pl. Verein Sp S U N Tore Diff. Pkt.

    1. (1.) FC Bayern München 34 20 9 5 95:53 +42 49-19

    2. (2.) Borussia M’gladbach 34 21 6 7 93:52 +41 48-20

    3. (3.) Fortuna Düsseldorf 34 16 9 9 61:47 +14 41-27

    4. (4.) Eintracht Frankfurt 34 15 11 8 63:50 +13 41-27

    5. (5.) 1. FC Köln 34 16 7 11 69:56 +13 39-29

    6. (7.) 1. FC K’lautern 34 15 8 11 80:69 +11 38-30

    7. (6.) FC Schalke 04 34 16 5 13 72:68 +4 37-31

    8. (8.) Hertha BSC Berlin 34 11 11 12 56:60 -4 33-35

    9. (11.) VfB Stuttgart 34 12 7 15 58:57 +1 31-37

    10. (12.) Kickers Offenbach 34 11 9 14 56:62 -6 31-37

    11. (9.) SV Werder Bremen 34 9 13 12 48:56 -8 31-37

    12. (10.) Hamburger SV 34 13 5 16 53:62 -9 31-37

    13. (13.) Rot-Weiss Essen 34 10 11 13 56:70 -14 31-37

    14. (14.) VfL Bochum 34 9 12 13 45:57 -12 30-38

    15. (15.) MSV Duisburg 34 11 7 16 42:56 -14 29-39

    16. (17.) Wuppertaler SV 34 8 9 17 42:65 -23 25-43

    17. (16.) Fortuna Köln 34 8 9 17 46:79 -33 25-43

    18. (18.) Hannover 96

  242. ZITAT:

    “ Eher nicht. Sonst wäre ich ja auch Deutscher Meister. „

    Ich bin Deutscher Meister! U17, aber ich bin ja auch noch jung. :)

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Eher nicht. Sonst wäre ich ja auch Deutscher Meister. „

    Ich bin Deutscher Meister! U17, aber ich bin ja auch noch jung. :) „

    Lol :-)

  244. ein anderer Stefan

    @278: Danke, wieder was gelernt :-)

    Heidewitzka!

  245. „Bierhoff im “Zeit”-Interview. Nunja … sort of.“

    Ein brillianter Artikel, aber eigenartige Zustände. Wäre der DFB ein Staat, dürfte man eigentlich kein Obst und Gemüse aus Deeffbekistan mehr kaufen.

  246. ZITAT:

    “ Lol :-) „

    Stefan, kann man den Zugang für Franzosen nicht irgendwie technisch reglementieren?

  247. Der Zugang IST technisch reglementiert.

  248. Ebenfalls als Antiindikator dient das Stachelschwein Leon aus Chemnitz: Zwar hat er nun die Birne verzehrt, in der eine kleine spanische Fahne steckte und damit auf die Spanier Iberer gesetzt, doch bislang hatte das Tier bei sämtlichen Prophezeiungen versagt *lol*

  249. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lol :-) „

    Stefan, kann man den Zugang für Franzosen nicht irgendwie technisch reglementieren? „

    Vilbel ist jetzt auch schon Frankreich? Das wusste ich nicht…

  250. Ebenfalls als Antiindikator diene ich.

  251. ZITAT:

    “ Ebenfalls als Antiindikator diene ich. „

    :)

  252. Guten Morgen.

    Den Fall Teber scheinen wir wohl tatsächlich los zu sein: http://www.hr-online.de/websit.....t_39395273

  253. ZITAT:

    “ Ebenfalls als Antiindikator diene ich. „

    Vielleicht solltest Du zur Sicherheit noch die Fahne gegen eine animierte austauschen?

  254. Habe leider keine Zeit mir eine in entsprechender Größe zu basteln…

  255. Kroos oder Trochowski

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Troche solide spielen und einen besonderen Moment (Torflanke/Tor) haben wird, wenn er kommt. Der Kroos ist für aussen zu langsam..

  256. Achdushice :(

    Hier gehts nett um Zeit sondern um das Schicksal einer ganzen Nation. 82 Millionen.

  257. Ziemlich gutes Interview. Da hat sich der HSV aber einen guten Mann geholt.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....25,00.html

  258. „Den Fall Teber scheinen wir wohl tatsächlich los zu sein: hr-online.de/website/rubriken/sport/index.jsp…“

    … und über wen regen wir uns dann jetzt auf?

  259. ZITAT:

    “ Habe leider keine Zeit mir eine in entsprechender Größe zu basteln… „

    http://www.nationalflaggen.de/.....imiert.gif

  260. Absolut undenkbar. Ein Verstoß gegn die reine Lehre. In den Orkus damit. Die Erde ist eine Scheibe und die Sonne dreht sich um die Erde.

  261. Böse Technik

    ZITAT:

    “ Habe leider keine Zeit mir eine in entsprechender Größe zu basteln… „

    http://www.nationalflaggen.de/.....imiert.gif

  262. ZITAT:

    “ Ebenfalls als Antiindikator diene ich. „

    Falls ‚wir‘ in’s Finale kommen, sollte man das mal mit einem Holland- und einem Deutschland-Bembel testen.

    Wäre auch mal was für die Video-Finken.

  263. ZITAT:

    “ Absolut undenkbar. Ein Verstoß gegn die reine Lehre. In den Orkus damit. Die Erde ist eine Scheibe und die Sonne dreht sich um die Erde. „

    Und die Eintracht wird Meister

  264. „Nette Einstimmung! „

    der Villa kann schon was – geiles Video !

  265. Teber weg? Wer soll uns jetzt noch stoppen?!?

  266. … deswegen gibt es keinen neuen Beitrag:

    Internet in SA kaputt:

    http://www.heise.de/newsticker.....33720.html

  267. ZITAT:

    “ Absolut undenkbar. Ein Verstoß gegn die reine Lehre. In den Orkus damit. Die Erde ist eine Scheibe und die Sonne dreht sich um die Erde. „

    Mein Name ist Erde….