Heimsieg Ganz okay soweit

Foto: skr
Foto: skr

Im Fußball, so die Weisheit seit den alten Ägyptern, gewinnt nicht immer die bessere Mannschaft. Sondern oft die, die bis ans Ende an sich glaubt. Glaubt ihr nicht? Ist aber so.

Und wenn der eigentlich trotz der vielen Ausfälle gar nicht so schlechte Gegner irgendwann im Laufe der Partie dann führt, dann ist es doof von eben jenem Gegner, sich auch noch einen der Besten in den eigenen Reihen vom Platz stellen zu lassen.

Eintracht - Hoffenheim 3:2

Bild 1 von 19

02.03.19: Eintracht - Hoffenheim 3:2. Foto: Stefan Krieger

Weil, und das wussten ja schon die alten Etrusker, wenn man auf Eintracht Frankfurt dieser Tage trifft, darf man sich niemals sicher sein. Und wenn das Spiel dann nicht wie angekündigt 90+5 Minuten dauert, sondern es völlig korrekterweise noch ein paar Minuten drauf gibt, dann

BÄMMMMMMMMMMMMM!

Macht’s halt eben der 4. Stürmer. Und, Herrschaften, da hatten wir Hrgota noch nicht mal im Kader.

So ist das nämlich dieser Tage. Irgendwie scheint alles möglich. Genießen wir es. Helau!

(Sorry, mehr ist im Moment nicht drin)

Schlagworte:

427 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Heute trinke ich auf jeden siegestaumeligen Kommentar hier einen Kurzen.

    BÄÄÄÄMM!

  2. BÄMMMMMMMMMMMMM!

    BÄMMMMMMMMMMMMM!

    BÄMMMMMMMMMMMMM!

  3. „…die alten Etrusker…“ sehr schön!
    Was sollen wir sagen? Gewonnen – und keiner weiß warum. Egal 🤗

  4. Die Kerle wolle eifach net verliern.
    Die annern habbe sisch so e Müh gegebbe – un am End…..
    Des is doch irschendwie unfair.

  5. Alberto Soro… Schon ewig auf dem Schirm…

  6. ist das eigentlich meckern auf hohem Niveau, wenn ich anmerke, dass bei den meisten Bundesligisten die PK nach dem Spiel kostenlos ist und die Eintracht das hinter die Bezahlschranke packt?

  7. Was mich an dieser Truppe am meisten beeindruckt, ist der Wille. Es war vollkommen klar, die wollen Tore. Und das war auch noch nach dem 2:2 klar. Beeindruckend. Hab ich so noch nie von einer Mannschaft mit dem Adler auf der Brust gesehen..

  8. So eine Rückrunde der Schande auf Gladbach wäre mal was.

  9. 40 Punkte am 3.3.
    Alle Mannschaften die vor uns sind (außer den Bayern )schon zum Unentschieden genötigt
    Jetzt geht die Saison erst los

  10. Jetzt muß ich dkP schon wieder in Bild 1 sehen…

    Hihi 3 Punkte und die Sinnsheimer richt angepisst.

  11. „(Sorry, mehr ist im Moment nicht drin) „

    Logo. Danke, mehr als genug! Und jetzt.weiter mit….BÄMMMMMMM!

  12. Brigadier-Lethbridge-Stewart

    Ist dem Julian das Silikon verrutscht auf dem Foto?

  13. Stefan, es waren meiner Wahrnehmung nach 6 Minuten angekündigt und nicht die von dir genannten 5.

    Tor von Panciencia also just in time.

  14. Wo warst du nochmal beim 3:2 Stefan? :-))))

  15. Schöne Bilder Stefan, Danke.

  16. Ich möchte jetzt gerne Inter serviert bekommen.

  17. ZITAT:
    „Ist dem Julian das Silikon verrutscht auf dem Foto?“

    Nee, das ist das Einzige, was noch richtig sitzt im Bereich der Gesichtszügen. Alles andere… derbe entgleist!

  18. ZITAT:
    „Wo warst du nochmal beim 3:2 Stefan? :-))))“

    Immerhin noch im Stadion. Neben Dir glaube ich.

  19. ZITAT:
    „Stefan, es waren meiner Wahrnehmung nach 6 Minuten angekündigt und nicht die von dir genannten 5.
    Tor von Panciencia also just in time.“

    Stimmt. Habe ich falsch mitbekommen.

  20. #435
    Doppelbaemmmmmm !

  21. @UliStein [7]
    „… Hab ich so noch nie von einer Mannschaft mit dem Adler auf der Brust gesehen..“
    Jo, isso

  22. SHUSCH Mein Held!

  23. #23
    Darunter steht auch was mit Jovic und City. Ich kann aber kein Portugiesisch.

  24. ZITAT:
    „ist das eigentlich meckern auf hohem Niveau, wenn ich anmerke, dass bei den meisten Bundesligisten die PK nach dem Spiel kostenlos ist und die Eintracht das hinter die Bezahlschranke packt?“

    Ja, wenn die Bezahlschranke nur 18,99 im Jahr kostet und zusätzlich noch die Spiele, Highlights und ein bisschen mehr bietet.

  25. Vor einiger Zeit wurde Pacienca in einem Interview gefragt, wie er sich als Mittelstürmer denn so fühle, wenn er solche Stürmer quasi vor der Nase habe. Er antwortete cool, dass die schon einen beeindruckenden Job machten, aber er brenne darauf endlich zu zeigen, dass er auch was könne.
    Da sage ich schon mal: DONE

  26. Ach Hoffenheim…..
    Das ist mittlerweile echt schon grosses Kino, was die Mannschaft, der Trainer und das ganze Umfeld in diesem Kackdorf da verrichtet. Ich hab mir dieses Spiel angeschaut, in weiser Voraussicht, dass die lamentieren, nerven, schauspielern, Karten fordern, Schiris beeinflussen und sich in ihrer Verlogenheit suhlen (1899). Bei der Mannschaft aufm Platz gings ja heut sogar fast noch im Vergleich zu früheren Begegnungen. Dass dann quasi mit dem Schlusspfiff, der Trainer auf Hasebe losgeht, ja das liegt alles im Bereich des Erwartbaren und zeigt auch, dass wir da heut was richtig gemacht haben. Und jetzt lese ich keine 3 Stunden nach Spiel was von :

    „Im Fußball geht es auch um Werte. Mir sind Respekt und Charakter sehr wichtig. Das hat heute ein Spieler des Gegners vermissen lassen“

    So sagt mir das Alexander Rosen, der Sportdirektor eines irrwitzig gepamperten Kuhdorfs, dessen Besitzer gegnerische Fangesänge von seinem Hausmeister überschallen lässt. Ja okay, in dieser crazy crazy Fussballwelt, mag das in irgend einer Form Sinn ergeben, bestimmt.

    Sein junger Supertrainer legt dann noch einen drauf :

    „Er soll heute Abend im Bett darüber nachdenken, ob es richtig war, was er getan hat.“ (über Hasebe)

    Da frag ich mich dann so’n bisschen, was sich Hasebe (35) von Julian (31) eigentlich sagen lassen muss, mal ganz abgesehen von dem Trainer, der den Ekel im Spiel von seinen Mannschaften nahezu zelebrieren lässt. Ich schlage Julian (31) jedenfalls mal vor, heute Abend im Bett mal selbst drüber nachzudenken, ob es für ihn eigentlich immer so richtig ist, wie er in der Öffentlichkeit auftritt, und ob er unabhängig vom Fussball eigentlich so weiter durch sein Leben gehen will, aber gut, dafür werde ich ja nicht bezahlt.

    So weit, so wenig überraschend also.
    Richtig erstaunlich find ich dabei, dass das ganze sofort nach dem Spiel, bei Sky, Kicker und der Offenbacher Post ist. Das ist schon ne Form von Lobbyarbeit, die diese Vereine wie Hoffenheim Leipzig und natürlich in aller reinster Form der FC Bayern da perfektionieren. Ich meine, das trägt einen gehörigen Schuss dazu bei, dass jeder Kommentator, Moderator, Hannebambel und mancher Schiri zumindest unbewusst, das eine kleine Prozent eher Partei für diese Kackvereine übernehmen.
    Umso wichtiger war es, heute gewonnen zu haben. Ein toller Sieg des Willens, nach einem durchwachsenen Auftritt, und genau das zeichnet eine Mannschaft aus, die oben spielt.
    Ich sag jetzt tschöö SAP-Dorf und bin richtig heiß auf den FC Internazionale, FORZA SGE !

  27. Nagelsmann und Rangnick. Das wird toll.

  28. ZITAT:
    „Nagelsmann und Rangnick. Das wird toll.“

    Ja, die passen perfekt zusammen.

  29. ZITAT:
    „Nagelsmann und Rangnick. Das wird toll.“

    Hochzeit im Himmel.

  30. Brigadier-Lethbridge-Stewart

    Die Trennung wird umso schöner.

  31. ZITAT:
    „Em portugues

    https://abola.pt/Nnh/Noticias/.....Ver/776316

    Hihi, herrlich, wie’s den Gacinovic am Sechzehner schlagartig aufs Kreuz legt – un feddisch!

  32. @30
    Dann ist das Elend komplett.

  33. ZITAT:
    „Die Trennung wird umso schöner.“

    Da hab ich auch schon mit Wonne dran gedacht.

  34. ZITAT:
    „Nagelsmann und Rangnick. Das wird toll.“

    In meinem Kopfkino klappern die beiden an Fäden und Mateschitz grinst mit den jeweils 2 Stöckchen in den Händen der UEFA dreist ins Gesicht.
    https://www.youtube.com/watch?.....n7RL-Q1PLo
    Dosenrecycling der anderen Art ;-)

  35. @28
    Sehr wahr, gleich an Hoffenheim schicken.
    Damit die heute Nacht darüber nachdenken können.

  36. ZITAT:
    „Em portugues

    https://abola.pt/Nnh/Noticias/.....Ver/776316

    Kann ich mir stundenlang ansehen. Mal bei jeder Widerholung auf einen anderen Akteur achten. Haller; wie er die Hocke macht; Hopps Torwart, wie er den Pfosten anfrustet; Gacis Purzelbaum.

    Wie ein Schlachtengemälde Anno 1899.

  37. Rangnick, Nagelsmann und Beuth, die könnten doch gemeinsam bei einer Apfelschorle Skat spielen? Ist halt immer jemand anderes schuld.

  38. @Nidda: Dein Kopfkino heute ohne zusätzliches html? Strange. ;)

  39. ZITAT:
    „@Nidda: Dein Kopfkino heute ohne zusätzliches html? Strange. ;)“

    Tja, manchmal ist das Leben einfach. 😛

  40. ZITAT:
    „ist das eigentlich meckern auf hohem Niveau, wenn ich anmerke, dass bei den meisten Bundesligisten die PK nach dem Spiel kostenlos ist und die Eintracht das hinter die Bezahlschranke packt?“

    Dauert doch meist nur 24h, bis es kostenfrei zu sehen ist. Der sympathische Verein aus Sinsheim hat dies schon getan. Ich empfehle Minute 2:34, wo das Nägelsche sagt: „Ich bin ja nicht dafür bekannt, zu jammern“

    https://youtu.be/CwYM6MSH6es?t.....=151

  41. Ramos der Drecksack gibt Messi voll eine ins Gesicht und der SR steht daneben und gibt keine Karte, unglaublich.

  42. und der Jogi ist auch da.

  43. Ach ja, Stadion-Deko war ja auch noch reichlich vorhanden
    https://www.zonerama.com/eintr.....59b269254f
    (gemopst von https://twitter.com/EintrachtO.....0810127362)

  44. El Tretico da in Madrid…..

  45. Das Duo infernale der schreibenden Zunft des Mutterschiffs
    https://www.fr.de/eintracht-fr.....18639.html
    ergänzt ganz wunderbar die tollen Fotos vom Blogwatz.
    Bild 5 wäre dann der Gegenpart zum „Mimimi“ der Hoppelheimer und Bild 18 zeigt die Reaktion einer Mannschaft hinter der Mannschaft.
    Auch dafür gibt’s Applaus.

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Em portugues

    https://abola.pt/Nnh/Noticias/.....Ver/776316

    Kann ich mir stundenlang ansehen.“

    Ich seh‘ da nur irgendwas mit „Cookies“.

  47. ZITAT:
    „Ich seh‘ da nur irgendwas mit „Cookies“.“

    „The goose is cooked“ lautet der Text zu der Szene.

  48. http://www.kicker.de/news/fuss.....mauer.html

    war das schon neue Handspielregelung.

  49. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Em portugues

    https://abola.pt/Nnh/Noticias/.....Ver/776316

    Kann ich mir stundenlang ansehen.“

    Ich seh‘ da nur irgendwas mit „Cookies“.“

    Funzt immer noch. ;-)

  50. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/743568/artikel_handspielregel-modifiziert—keine-angreifer-mehr-in-mauer.html

    war das schon neue Handspielregelung.“

    Ist es wirklich zuviel verlangt, mal in einem Jahr *keine* neuen Regeln einzuführen? Oder unterliegt der ganze Mechanismus so einer dämlichen Leistungsbewertung am Jahresende, wo man seine eigene Existenz rechtfertigen muß?

  51. das mit dem Verbot es Angreifers in der Mauer finde ich gut.

  52. Inter merda, Inter merdaa, inter, inter, merdaaa,

    Inter, Inter, vaffanculo!

  53. ZITAT:
    „das mit dem Verbot es Angreifers in der Mauer finde ich gut.“

    Ich nicht.

  54. Die Stimmen zum Spiel:
    https://www.hessenschau.de/spo.....m-102.html

    Und so wenig ich manche Aussagen vom Nagelsmann ansonsten leiden kann – in der PK macht er eine souveräne und sogar sympathische Figur.

  55. 58

    die Mauer ist zur Verteidigung da deshalb ist dies Änderung schon lange überfällig.
    Das war eien Unart die schon lange verboten gehört hat.

  56. ZITAT:
    „Das war eien Unart die schon lange verboten gehört hat.“

    Genau. Wir regeln alles zu Tode. Der Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft.

  57. na ja, aber da wurde aus dem Vorteil des Freistosses ein noch grösserer Vorteil gemacht.

  58. das dieses Bayern Tor gegeben wird ist eine SAUEREI, elendes Dreckspack.

  59. wenn es die mal irgendwann nicht mehr geben würde, wie schön wäre das Leben dann.

  60. so ne Weltliga wäre schon was schönes.

  61. so ne Weltliga wäre schon was schönes.

  62. habe das nur einmal abgeschickt.

  63. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das war eien Unart die schon lange verboten gehört hat.“

    Genau. Wir regeln alles zu Tode. Der Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft.“

    Sagen dann dieselben, die sich darüber aufregen, dass SAP und die Dosen bestimmte Regeln umgehen.

  64. Wo sind eigentlich die großen Kenner, die vor zwei Wochen inbrünstig ganz genau wussten, dass wir KEINE Chance mehr auf die CL hätten.
    Ob wir es letztlich schaffen, natürlich noch offen, aber hier wurde ja von einigen schwadroniert, dass der Zug endgültig abgefahren sei … blablabla

  65. ZITAT:
    „Sagen dann dieselben, die sich darüber aufregen, dass SAP und die Dosen bestimmte Regeln umgehen.“

    Sprichst Du von mir?

  66. Alexander Rosen ist alte Frankfurter Schule, das muss man verzeihen

  67. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Die Stimmen zum Spiel:
    https://www.hessenschau.de/spo.....m-102.html

    Laut HR haben wir 3:1 gewonnen. Und der Redakteur-Praktikant legt dann Rode das in den Mund im Text. Broodale Kwalität im Journalismus

  68. Der Kimmich sieht ja aus wie eine Karikatur von Freddy Mercury.

  69. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sagen dann dieselben, die sich darüber aufregen, dass SAP und die Dosen bestimmte Regeln umgehen.“

    Sprichst Du von mir?“

    Nicht unbedingt. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man geneigt ist, Regelungswut immer nur dann zu kritisieren, wenn sie einem nicht in den Kram passen.

  70. So sehr man die Führungsetage der Bayern verachten kann, muss man doch mal anerkennen, dass sie in der Krise zum Saisonanfang den Niko nicht vorzeitig der Bild-Journaille geopfert haben.

  71. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Broodale Kwalität im Journalismus“

    Um dem HR nicht Unrecht zu tun, hier hab ich mich verhört. Ist spät

  72. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „So sehr man die Führungsetage der Bayern verachten kann, muss man doch mal anerkennen, dass sie in der Krise zum Saisonanfang den Niko nicht vorzeitig der Bild-Journaille geopfert haben.“

    Hätten sie aber, wenn sie eine Alternative gehabt hätten.

  73. zum Glück denn Niko ist als Trainer eine Null, der nur defensive kann, wie sie jetzt spielen, dazu haben sie damals in der Krise gezwungen. Das wollte er niemals. Damls haben die obrigen doch gesagt wir haben Niko gesagt wie man in München Fussball spielen muss.

  74. Beruhig dich einfach, swa.

  75. PS James hatte er doch schon aussortiert und genau nach den Sätzen der obrigen wurde der Stil geändert und James war wieder da.

  76. Stefan, wenn ich aufgeregt wäre dann bin ich anders.

  77. es ist einfach nur peinlich wenn Gladbach gegen diese Gurkentruppe 5 St+ck bekommt.

    erstens Tor Foul, Elfer würden wir nie bekommen…….

  78. Die angebliche Trainernull Kovac hat den Mittelklasseverein Eintracht Frankfurt zum Pokalsieg geführt und mal eben so mit einer alternden Bayern-Mannschaft dem bis dato souveränen Tabellenführer Dortmund gehörig Feuer unter’m Hintern gemacht inklusive guter CL-Perspektiven gegen Liverpool.

  79. Wow !
    Hier ist ja noch ganz schön was los.

  80. Wieviel haben wir so gegen diese Gurkentruppe bekommen in zwei Pflichtspielen in dieser Saison?

  81. 85

    ich mag dieses Pack nicht fertig, klar ist der BVB selber Schuld keine Frage. Aber Bayern ist einfach mein Feind genau wie Russland, wenn es nicht genehm ist dann streiche es.

  82. ZITAT:
    „Hätten sie aber, wenn sie eine Alternative gehabt hätten.“

    Zeigt immerhin, dass tatsächlich aus der Sportdirektor-Posse gelernt wurde.
    Wobei … derzeit … äähja. #notmyproblem

  83. so eigens denken weg….

    die Leistung der Bayern heute war so das man den Hut ziehen muss, keine Frage.

  84. Wenn der SWA zum großen Solo ansetzt darf man nicht mit Logik und Ratio kommen. Da wird Fußball schnell zum Krieg. Oder noch schlimmer. Armer Kerl.

  85. wieso armer Kerl……

    das darfst du gerne erklären, willst und kannst du aber nicht.

  86. eine Frage Stefan gibt es keine Menschen oder Dinge die du hasst und alles schlechte auf der Welt wünscht????

  87. gehst du echt am Sa ins Stadion und sagst der bessere möge gewinnen…….Hut ab, das kann ich nicht.

  88. bin für heute raus, Ratio gewinnt doch.

  89. Es ist am Ende nur Sport.

  90. Tedesco nach dem Spiel heute hat (bei mir) ein wesentlich höheres Standing als dieser Nagelsmann (auch in der PK).
    Wer sich als Trainer nach einer solchen Nicht-Leistung so der Kurve stellt: Hut ab!
    (Nein, ich will trotzdem nicht tauschen ;-))

  91. Ich bin für Klatschverbot im ASS.

  92. „Der Kurve stellt“ finde ich an sich schon problematisch.

  93. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „“Der Kurve stellt“ finde ich an sich schon problematisch.“

    Ist das dieselbe Kurve, die heute dem Schalker Kapitän die Binde abgenommen hat?

  94. ZITAT:
    „Wieviel haben wir so gegen diese Gurkentruppe bekommen in zwei Pflichtspielen in dieser Saison?“

    Zu viele.

  95. Beim Interview im ZDF der Nagelsmann jetzt gar nicht sooo schlimm. Zumindest bemängelt er die Nachspielzeit nicht und gesteht sogar, dass die Verletzung eher Zeitspiel war.

  96. Schade, dass man beim ASS die Szenen nach dem Schlusspfiff nicht gezeigt hat.
    Gut allerdings, dass die vielen Banner gegen unseren Liebling nicht verschwiegen wurden.

  97. ZITAT:
    „Gut allerdings, dass die vielen Banner gegen unseren Liebling nicht verschwiegen wurden.“

    Bei Sky wurde kein einziges Wort darüber verloren. Hat mich extrem genervt.

  98. Mal ehrlich: Was will Tedesco denn noch versuchen? Irgendwann sind Trainer einfach abgenutzt. Da braucht es dann mal frischen Wind. Einfach, um des frischen Windes Willen.

    Wenn Baum in Augsburg ne Niederlagenserie hat, erkläre ich das einfach mit fehlender Qualität in der Mannschaft. Die ist auf Schalke höher. Und so blutleer wie Schalke zuletzt ist Augsburg nicht aufgetreten. Das ist der Unterschied. Und für dieses Feuer in der Mannschaft ist aus meiner Sicht der Trainer verantwortlich.

  99. Was soll eigentlich dieses dämliche In-die-Kurve-gehen, wissend, dass man sich einer Horde besoffener, enttäuschter Erfolgsfans ausliefert? Geht doch einfach in die Kabine und gut ist. Ging doch früher auch.

  100. ZITAT:
    „Ist das dieselbe Kurve, die heute dem Schalker Kapitän die Binde abgenommen hat?“

    Wie beim Militär, wenn dem Unehrenhaften die Schulterklappe abgerissen wird. Ausgeführt vom Kommando der Wehr… ach Quatsch, das war was anderes. Sorry.

  101. ZITAT:
    „“Der Kurve stellt“ finde ich an sich schon problematisch.“

    Gut, lass ich gelten. Mein Fehler.
    Besser wäre gewesen: ‚Den Fans stellt‘.

  102. Erst wird eine Mannschaft nur wegen Naldo und Fährmann Vizemeister und in der nächsten Sasion serviert man die beide ab.
    Ich verstehe nicht viel bei Schalke in dieser Saison, halte deren Personal aber nur für mittelmäßig.

  103. Fein, wie mittlerweile in jedem Gegner-Interview der 12. Mann/Frau bei der SGE als mitspielentscheidend erwähnt wird. Ich höre da oftmals Neid raus. Gut so. Hammer uns auch verdient. Wir alle mit der 12.

  104. ZITAT:
    „Erst wird eine Mannschaft nur wegen Naldo und Fährmann Vizemeister und in der nächsten Sasion serviert man die beide ab.“

    Fährmann wird aber auch echt überschätzt. Letzte Saison mal nen Höhenflug gehabt und hochgejazzt, jetzt aber wieder zurechtgestutzt. Wie damals bei der Eintracht. Durchschnitt – nicht mehr, nicht weniger.
    Gebe aber zu, dass ich ihn auch als Typ nicht mag. Naldo dagegen mochte ich immer sehr.

  105. Schalke hat sich jeden Unfug redlich verdient.

  106. #107
    Stefan, du meintest bestimmt …
    https://goo.gl/images/TpZA2J

  107. ZITAT:
    „Schalke hat sich jeden Unfug redlich verdient.“

    +100

    Mich würde echt interessieren, ob es da auch von Seiten Gazproms intern Rüffel gibt. Gulag-Androhung und so.

  108. Leider gerade wieder eine Trojanerwarnung von G-Data, nachdem ich beim Runterscrollen eines FR-Artikels auf einer dieser ominösen Anzeigen mit hirnerotisierenden Überschriften landete :-(
    Ist aber null Kritik, dass die FR die schaltet. Anders geht es ja heutzutage gar nicht mehr, um für die geleistete Arbeit wenigstens minimales Entgelt zu beziehen. Aber könnt ihr den Werbepartner mal darauf hinweisen, dass die Links zumindest nicht gefährlich sind?

  109. Ich bin Redaktion. Ich wüsste nicht mal wen ich da auf etwas hinweisen sollte. Sorry.

  110. ZITAT:
    „Leider gerade wieder eine Trojanerwarnung von G-Data, nachdem ich beim Runterscrollen eines FR-Artikels auf einer dieser ominösen Anzeigen mit hirnerotisierenden Überschriften landete :-(
    Ist aber null Kritik, dass die FR die schaltet. Anders geht es ja heutzutage gar nicht mehr, um für die geleistete Arbeit wenigstens minimales Entgelt zu beziehen. Aber könnt ihr den Werbepartner mal darauf hinweisen, dass die Links zumindest nicht gefährlich sind?“

    Sorry, bist ja nicht direkt schuld, also irgendwie falscher Adressat. Ich schick eine Mail an die FR.
    Wie gesagt: absolutes Verständnis, mit diesen Ad-Partnern zu agieren.

  111. ZITAT:
    „Ich bin Redaktion. Ich wüsste nicht mal wen ich da auf etwas hinweisen sollte. Sorry.“

    Ja, hab mich schon entschuldigt. Blöd, dass immer du damit genervt bist. Sorry.

  112. Sowas nervt mich nicht. Schon mal gar nicht nach so einem Spiel.

  113. Ich hätte ja auch nicht „Saubere Autositze in nur 3 Schritten – so geht´s“ anklicken müssen …

  114. ZITAT:
    „Ich hätte ja auch nicht „Saubere Autositze in nur 3 Schritten – so geht´s“ anklicken müssen …“

    Hihi

  115. ZITAT:
    „Sowas nervt mich nicht. Schon mal gar nicht nach so einem Spiel.“

    ich lese da leicht überhöhten Endorphin-Level raus. Sehr fein :-)

  116. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätte ja auch nicht „Saubere Autositze in nur 3 Schritten – so geht´s“ anklicken müssen …“

    Hihi“

    Hab mal permanent 3 Kinder auf der Rückbank.

    PS: Backpulver = Wundermittel!

  117. Glaube, auch Ndicka bereut nicht, dass er in Frankfurt gelandet ist.
    https://www.instagram.com/p/Bu.....hT8YAhfvK/

    Und wir bereuen das schon gar nicht !!

  118. Darf man sich eigentlich darüber freuen, wie absolut großartig Sebastian Rode bei uns kickt? Auch wenn der zu den Bayern ist und dann nach Dortmund?

  119. Mich hat gerade ein spanischer Freund auf Whatsapp angeschrieben, dass bei einem spanischen Privatsender seit Wochen permanent Ausschnitte von Eintracht-Spielen gezeigt würden. Das sei vorher nie der Fall gewesen. Wohl wegen u.a. Jovic. Tenor der Privatsender-Moderation: Eintracht Frankfurt sei derzeit eine der aufregendsten Mannschaften Europas.
    Mir geht gerade einer ab. Ehrlich.

  120. ZITAT:
    „Darf man sich eigentlich darüber freuen, wie absolut großartig Sebastian Rode bei uns kickt? Auch wenn der zu den Bayern ist und dann nach Dortmund?“

    Ja. Darf man. Muss man sogar. Wie bei Hinteregger: Bester Wintertransfer, seit es Wintertransfers gibts.
    (Sorry, bin leicht angetüddelt ob der Eintracht und 8 Bier)

  121. Es ist eben ein Privileg, Fan der SGE zu sein.

  122. Man darf Stefan. Und dazu wie konstant und quasi nahtlos in die Mannschaft eingefügt. Abbitte leisten ich muss.

  123. Mich beschleicht das Gefühl, dass es diese Saison schwierig wird, das eine Highlight Spiel zu benennen. Das waren schon einige Knaller seit letztem Herbst hier im Wald. Bin gespannt was noch kommt.

  124. ZITAT:
    „Es ist eben ein Privileg, Fan der SGE zu sein.“

    Für meine Kids ist dieser Endorphin-Überschwang gerade Normalzustand. Ich erzähle ihnen dann immer von mehr als zwei Jahrzehnten SGE-Depression. Kommt bei denen so an, als würde ich vom 2. Weltkrieg erzählen.

  125. ZITAT:
    „Man darf Stefan. Und dazu wie konstant und quasi nahtlos in die Mannschaft eingefügt. Abbitte leisten ich muss.“

    Bei Rode und Hinteregger war ich mir eigentlich sicher. Aber wie ich gemeckert habe, als die Kostic und noch länger her diesen abgehalfterten Japaner aus Wolfsburg geholt habe. esse seitdem nur noch Sushi, um Abbitte zu leisten.

  126. Bämmm
    inyourface kleinerpisser aAdW

  127. In einem Liverpool Pub aufgefallen wg. Siegesjubel (DAS Derby ist erst morgen!). Die Fussballgeneigten fragten mich dann, wo diese Stadt Eintracht denn in Deutschland eigentlich liege, sie hätten schon von diesem Club gehört..
    Also, wir haben noch einen guten Weg vor uns! ;-)

  128. Meine Frau fragte mich gerade genervt, ob ich mit ihr oder der Eintracht verheiratet sei.
    Ich sagte, ich müsse darüber nachdenken …
    Schlafe jetzt auf dem Sofa.

  129. @127 Stefan Krieger, aber hallo, das darfst du sowas von! – wenn ich im Gegenzug unserem Hasen, einem der siegeswillenstärksten SGE-Capitanos ever, für seine Reaktion nach Helmuts 89.Minute-Ausgleichköpper, hiermit ausdrücklich huldigen und ihm ein besonders erholsamen Aufenthalt in seinem Bett OHNE jedwedes Nachdenken wünschen darf..
    MAKOTO HASEBE, Supercapitano! Arigato! – was für ein Drama Baby.
    – Das muss diese Liebe sein! (©by Ballhorn)

  130. additional to my #139: wahrscheinlich sind die Hoppenheimer Verantwortlichen vor Allem wegen dieser Demonstration des eisenharten Siegeswillens so heftig über unseren Kapitän hergezogen.

  131. P.P.S: – und auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen – :
    TIRILI!

  132. @138 – träum was Schönes!

  133. Bin gerade mal so durchs Netz gesurft und fand dann auf einer Seite einen Kalender mit den nächsten Eintrachtspielen.
    Da las ich dann:
    07.03.2019 – 18:55Uhr – Eintracht Frankfurt – Inter Mailand
    Ja wie Geil ist das denn?
    Ich bekam Gänsehaut am ganzen Körper.

    Natürlich freue ich mich darüber, was mit unserer Eintracht seit 2 Jahren geschieht und sauge alles auf, was mit ihr zu tun hat.
    Allerdings so richtig emotional begriffen habe ich es wohl eben erst.

    Eintracht Frankfurt – Inter Mailand, nicht im Rahmen einer Saisoneröffnung oder als Testspiel im Trainingslager, nein – in einem Europäischen Wettbewerb!
    Unsere (meine) große Liebe spielt wieder international gegen die Großen Europas.
    Danke an alle Verantwortlichen, das ich so etwas noch einmal erleben darf.

  134. Unterdessen erlebt der Fussballgott in Hamburg seinen zweiten Frühling. Das freut mich mal so richtig.

  135. ZITAT:
    „https://abola.pt/Nnh/Noticias/Ver/776316“

    „Funzt immer noch. ;-)“

    Und immer noch.

    TIRILI!

  136. 144 @raideg

    Du sprichst mir aus dem Herzen! Besser hätte ich es auch nicht formulieren können! :-)

  137. Mal ehrlich: Was will Tedesco denn noch versuchen? Irgendwann sind Trainer einfach abgenutzt. Da braucht es dann mal frischen Wind. Einfach, um des frischen Windes Willen.

    Tedesco muss bleiben, bis wir gegen die gespielt haben!

  138. Komm grad von der Tanke,
    die b..d am Sonntag hat tatsächlich 6 Düsseldorfer in die Elf des Tages gesteckt, bei einem Mannschaftsnotendurchschnitt von 1,7.
    Soviel zu Bewertungen….

  139. NairobiAdler in HH

    KIL schreibt: „hatten gekämpft und geackert, sind 124 Kilometer gelaufen (drei mehr als die TSG)“

    Heißt ja eigentlich, dass sie weniger gelaufen sind, da 30 Minuten in Überzahl, oder?

  140. ZITAT:
    „Unterdessen erlebt der Fussballgott in Hamburg seinen zweiten Frühling. Das freut mich mal so richtig.“

    Fünften. Der HSV macht sich schon in die Hose wegen nächster Woche.

  141. Funkel heute im Doppelpass

  142. Die laufen vor allem auf sehr dünnem Eis. Der geniale Schluss sollte nicht drüber hinwegtäuschen, dass man vorher sehr viel Glück hatte, dass Hoffenheim den Sack nicht zu bekommen hat… Und dieses Düsseldorf scheint 2019 ein ganz anderes zu sein.

  143. Wenn ich mir das Meenzer Tor in Berlin anguck, dere Berliner köpft Flanke/Schuss ins eigene Tor:
    wird als Eigentor gewertet….
    In Frankfurt wird ähnliche Situation als Tor durch Kostic (dem ich das auch gönne), gewertet.
    Wer entscheidet das eigentlich, auch diese Hansel im Keller ?

  144. #156: Das wollte ich auch gerade schreiben, dass ich das Tor eher Rebic zuschreiben würde. Aber egal.

    À propos Rebic: Hoffentlich hat er keine Knieverletzung.

  145. Ich bin echt beeindruckt, wie diese Truppe mich seit dem 19.5. oft beeindruckt und auch emotional erwischt.
    Wirklich beeindruckend. Machen wirklich Spaß, die Jungs

  146. Baku, Baku wir fahren nach Baku…Freue mich unbeschreiblich auf Donnerstag. Glaube an unsere Chance. Mit dieser Mannschaft ist alles möglich.

  147. Apfelkuchen beim Wonti und Doppelpass mit dem Friedhelm.
    Ein Fest am Fasnachtsonntagmorgen.

  148. beeindruckt;
    das ist schon alles wunderschön, und wenn dann noch das Spielglück dazukommt, wie gestern, der blanke Wahn. Aber wenn mer das Gegenteil sieht, muß nicht mal Schlacke sein, nimm Gladbach….Horror. So schnell kann`s gehen, ist schon ne irre Saison.

  149. Göttlich, wie der Loddar da über Schlacke philosophiert, was der neue Mann tuen tut.

  150. @161
    Ich finde nicht, dass wir gestern viel Spieglück hatten. Wenn der Bodycheck gegen Mijat gepfiffen wird, bekommt der Adams schon viel früher Gelb-Rot. Auch das Faul gegen Haller war ein Elfer.

  151. @163
    Wenn der Lattenkracher der tollen TSG drin is, wars das.
    War schon Dusel.
    Und genau so ein Ende gönn ich denen. scheiß Plastik.

  152. „Der geniale Schluss sollte nicht drüber hinwegtäuschen, dass man vorher sehr viel Glück hatte, dass Hoffenheim den Sack nicht zu bekommen hat… „

    Das mag stimmen. Nur aus meiner Sicht hatte Hoffenheim Glück, dass es nicht schon 3:0 nach 30 min. stand.
    Erst als es, wie soll ich sagen, dieser „Tretertruppe“ gelungen war, Rebic, den bis dahin besten Mann auf dem Platz, der drauf und dran war, Hoffenheim ganz allein in seine Einzelteile zu zerlegen, aus dem Spiel zu nehmen, gelang es Ihnen die sich bis zu diesem Zeitraum kaum noch aus ihrer Hälfte getraut hat, zu befreien.
    Der Platzverweis kam auch nicht zufällig zustande, sondern war Folge unserer ständigen Attacken, gegen die sich Hoffenheim nicht anders zu helfen wusste. Ohne Foul an Haller hätte dieser den Ball, frei durch, wohl versenkt gegen dann noch 11 Hoffenheimer.

  153. ZITAT:
    „@161
    Ich finde nicht, dass wir gestern viel Spieglück hatten. Wenn der Bodycheck gegen Mijat gepfiffen wird, bekommt der Adams schon viel früher Gelb-Rot. Auch das Faul gegen Haller war ein Elfer.“

    Eben. Hoffenheim hatte insgesamt 30 starke Minuten (15 je Halbzeit) aber die restlichen gehörten der Eintracht. Chancenverhältnis auch mit leichten Plus für uns. Unverdient war der Sieg mal sicher nicht, natürlich hatten wir auch Glück in bestimmten Phasen aber gerade am Ende war das wenig Spielglück sondern geradezu erzwungen von Mannschaft und Fans.

  154. Ich hatte schon das Gefühl , dass nach dem 1:0 der Sack nicht zugemacht wurde und man förmlich um ein Gegentor bettelte. Defensiv hatte ich den Eindruck dass schon irgendwie „schlampig“ gespielt wurde ab ca. Mitte der ersten Hälfte. Die Leistung ab ca 35. Minute bis zum 1:2 war schon kritikwürdig bis dann diese Aufholjagd begann. Insofern – ja der Verein des Herzens hatte schon Spielglück, kombiniert mit Willen und beeindruckender Schlussphase.

  155. Was ist den Spielglück für Euch? Ich meine, wir hatten Glück in bestimmten Situationen, keine Frage. Aber die Treffer und das Ende waren mitnichten Spielglück für mich. Das war am Ende erzwungen und gut herausgespielt. Das Ergebnis einer auch spielerisch überragenden Schlussphase. Insofern ist Spielglück für mich der falsche Ausdruck.

  156. Die These meines seit Jahrzehnten Sitznachbarn, Goncalo Paciencia wurde nur deswegen verpflichtet, um Leiberl an Ladys verkaufen zu können, wurde gestern eindrucksvoll widerlegt.

    Ich kaufe mir trotzdem eines.

  157. Er hat „Eigendynamik des Misserfolges“ gesagt.

  158. Was der Haldun da schreibt, stimmt natürlich 100pro, aber am Ende …..nennt man es vielleicht Ergebnisglück?
    Ich hatte schon mords Bammel, dass das Spiel bei den „einseitigen“ Schirileistungen gegen uns kippt.

  159. 168
    Spielglück für mich die halbe Stunde mit Lattenkracher – ein Tor mehr kassiert und ich wage zu behaupten dass es nicht zum Unentschieden gereicht hätte.
    Startphase und Schlussphase Können und Willen.

  160. @165

    sehe ich genauso

  161. Dann last uns die Eigendynamik des Erfolgs weiter nutzen….

  162. Morsche.
    Einen besonderen Gruß noch an den älteren Herren in 30A, der der Meinung war, Joelinton als Nigger zu beschimpfen.
    Ich dachte, solche Menschen gäbe es bei der Eintracht nicht mehr.

  163. @157: In der ASS Zusammenfassung sieht man Rebic beim Siegtor mit Anlauf etwa 2m in die Luft springen. Ich denke die Sorge Knieverletzung kann man ist auszuschließen .

  164. Mit Blick auf die letzten 5 Begegnungen der Rückrunde wäre es toll, wenn wir uns in den nächsten Partien ein kleines Polster erarbeiten könnten. Am Ende warten noch Wolfsburg (A), Berlin (H), Leverkusen (A), Mainz (H) und Bayern (A).

    Mal abgesehen davon, dass uns Baku etwas ablenken dürfte. :)

  165. „… Naldo dagegen mochte ich immer sehr.“

    Von niemandem habe ich mich lieber regelmäßig in der 91sten abschießen lassen. Den hätte ich gerne bei der Eintracht gehabt.

  166. Ich mag NDicka. Der kann wenigstens kicken und nicht nur schiessen.

  167. @177 Baku steht erst vor dem letzten Heimspiel fest…. Das übrigens dann 42h nach dem Finaleinzug stattfinden wird.

  168. ZITAT:
    „Mit Blick auf die letzten 5 Begegnungen der Rückrunde wäre es toll, wenn wir uns in den nächsten Partien ein kleines Polster erarbeiten könnten. Am Ende warten noch Wolfsburg (A), Berlin (H), Leverkusen (A), Mainz (H) und Bayern (A).“
    Riecht nach 13-15 Punkten – alles andere erfordert die üblichen Konsequenzen ;)

  169. Geil souverän der Friedhelm im Doppelspaß.

  170. ZITAT:
    „#156: Das wollte ich auch gerade schreiben, dass ich das Tor eher Rebic zuschreiben würde. Aber egal.

    À propos Rebic: Hoffentlich hat er keine Knieverletzung.“

    Lt. der Landesrundfunkanstalt nichts Schwerwiegendes. Werde in den nächsten Tagen kürzertreten. Am Donnerstag möglicherweise wieder dabei.

  171. Endlich hat mal jemand Tottenheim auf der Landkarte entdeckt.

  172. ZITAT:
    „Geil souverän der Friedhelm im Doppelspaß.“

    Der Friedhelm steckt sie alle in die Tasche.

  173. Bremen ist neben der Eintracht die einzige Mannschaft ohne Niederlage in der Rückrunde. (2S, 4U)
    Ich gönne ihnen die Fortsetzung ihrer Serie.

    Und Kloppo ist heute auch gefordert: Merseyside Derby.

  174. Gibt es eigentlich Erkenntnisse, ab wann man davon ausgehen kann, keine Karte für den 14.3. zu bekommen? Da fehlt mir irgendwie seitens des Digitalisierungschampions eine Timeline für die Infos …

  175. @187 Wahrscheinlich ab Dienstag. Es werden gerade die Tix versendet.

  176. ZITAT:
    „@187 Wahrscheinlich ab Dienstag. Es werden gerade die Tix versendet.“

    Eine Benachrichtigung per E-Mail oder so gibt‘s nicht?

  177. „Merseyside Derby“

    Die Vorbereitungen in Winsford nahe Liverpool laufen schon auf Hochtouren, Bier, Chicken Wings usw. Das schwarze Schaf der family ist Everton Fan..Ich nerve derweil die englischen Gastgeber mit Eintracht Frankfurt! ;-)

  178. Erstaunlich wie fertig die Hoffenheimer in der Schlussphase waren. Und das lag nicht unbedingt nur daran, dass sie zu zehnt spielten. Wird da vielleicht falsch trainiert, beim Wundertrainer?

  179. @190
    Jawoll, mach weiter.
    Vielleicht wird von denen, der ein oder andere
    noch Fan der SGE.

  180. @189 Gabs für die EFCs und wohl auch wrnn die Tickets versendet werden. Es ist auch schon Geld abgebucht worden

  181. Ich erzähle denen jetzt erstmal, dass Kloppo auch Eintrachtler war! Der hat hier fast schon Heiligenstatus..😄

  182. hehe… Jason McCord. Laut wiki kam das erstmals 1968.und da hab ich das auch gesehen.
    Mannmannmann.

    ach so

    https://www.youtube.com/watch?.....KFf3HBezxw

  183. R.I.P. Werner Schneyder

  184. Rasender Falkenmayer

    Gude.
    Erst waren wir besser, dann Hopp, dann wieder wir. Das am Ende wir den Sack zumachen konnten lag, klar daran, dass die es eben vorher nicht geschafft haben. Spannendes Spiel eben.Und der Platzverweis war, wie schon zu recht geschrieben, auch kein Zufall.
    Und am Ende hat das Stadion eben gebrannt,. so gell, dass man nichts mehr gesehen hat, vor Nebel. Oder so ähnlich. Das hat aus meiner Sicht zum Happy End massiv beigetragen.

  185. Huch, ein Volltreffer. Erst in’s Gerippte und dann BÄMMMMM!

  186. ZITAT:
    „@189 Gabs für die EFCs und wohl auch wrnn die Tickets versendet werden. Es ist auch schon Geld abgebucht worden“

    Hmpf. Ich will doch einfach nur zwecks Planung wissen, ob ich am 14. in Mailand sein darf oder nicht. Kann doch nicht so schwer sein, eine Zu- oder Absage zeitnah zu schicken. Ich meiner Bestellübersicht auf Eintracht.de finde ich auch nichts.

  187. Abstiegskampf ohne Abwehr bei Hannover.
    So frei stand Gomez wohl noch nie.
    Oder eher selten.

  188. Rasender Falkenmayer

    Hoffe mal, der Kaugummikauer hat seine Truppe gut eingestellt.

  189. Unser Auftritt letzte Woche gg Hannover wirkt bislang sehr enttäuschend…

  190. @200

    Du darfst in Mailand sein. Gibt kein Stadtverbot und Tix sollten auch zu organisieren sein.

  191. Wenn Überforderung auf eine Truppe zutrifft, dann auf 96.

  192. Richtig doll, was Hannover so zu bieten hat ?

  193. Kann mich nicht erinnern, dass Hannover letzte Woche ohne Abwehr angetreten war.

  194. Mein Dank für den Volltreffer.
    Was gestern auch schön war, wie der Baumann nach dem 3:2 versucht hat den Pfosten kaputt zu treten :-)

  195. (P)hiladel(P)hia Eagle

    Schalke nun näher an der Relegation als H96

  196. Vielen Dank für den VT. Adi hätte den Big Hec aus Bern gerne auch zu uns mitbringen können. Dass Dursti den fussballerischen Gonzo nicht beurteilen kann, hat etwas irritiert. Dessen Vater wurde übrigens 1969 geboren. Empfehle einen Trainingsbesuch und bitte dann auch Bericht zu Tuta. Geächtet war Kult. Sozusagen der Dr. Kimble des wilden Westens.

  197. @211: bitte, was?

  198. Und dann Relegation S04-HSV. Da gäbe es nur Gewinner für den unbeteiligten Zuschauer. Ich drück die Daumen.

  199. Hannover und Nürnberg sind weg

  200. @ 212: was meinst Du?

  201. ZITAT:
    „R.I.P. Werner Schneyder“

    Oh neeeeein!

    Schlimme Einschläge derzeit.

  202. ich tippe auf Relegation VfB Stuttgart gegen St. Pauli

  203. Helmut Haller gestern mit seinem Tor in der 89igsten und dem Assist in der 96igsten, damit übermittelte er seinem Trainer ein klares Signal: wechsel mich nie wieder vor der 96 Minute aus ;-)

  204. @217 ..und Dann schießt der Fußballgott sie Schwabwn ins Unterhaus

  205. ZITAT:
    „ich tippe auf Relegation VfB Stuttgart gegen St. Pauli“

    Ich bin mir nicht sicher, ob sich Stuttgart nicht noch da unten ganz rauszieht. Im Moment scheinen die mir am stabilsten von den letzten 5 zu sein. Könnte durchaus sein, dass es Schalke erwischt, die scheinen sich noch nicht ernsthaft mit dem Thema Abstieg zu beschäftigen.

    Ich habe mir eben mal die Kader von Nürnberg und Hannover angeschaut. Nicht für geschenkt wollte ich einen Spieler von denen haben.

  206. Am letzten Spieltag Stuttgart auf Schalke , könnte spannend werden

  207. Rasender Falkenmayer

    Hannover ist so ein Witz. Ein Sportdirektor, der schon weg sein will und ein Präsident, den die Anhänger weg haben wollen in Personalunion mit einem Investor, der nicht genug bezahlen kann.

  208. Den Bebou von Hannover würde ich schon nehmen.

  209. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ich habe mir eben mal die Kader von Nürnberg und Hannover angeschaut. Nicht für geschenkt wollte ich einen Spieler von denen haben.“

    Kommt auch darauf an, wen S04 als Trainer holt.
    Labbadia ist ja nicht auf dem Markt.

  210. Didavi? War der nicht mal auf ce’s Liste?

  211. Rasender Falkenmayer

    Äh, falscher Teil vom Zitat in #224. Sollte sich beziehen auf:

    ZITAT:
    „Könnte durchaus sein, dass es Schalke erwischt, die scheinen sich noch nicht ernsthaft mit dem Thema Abstieg zu beschäftigen.“

  212. Der Müller darf nicht mal mitmachen, das verstehe ich nun auch nicht.

  213. Skibbe wäre einer für den S04

  214. Und den Gonzales von Stuttgart fand ich in einer schlechten Stuttgarter Mannschaft teilweise gar nicht so schlecht.
    http://www.kicker.de/news/fuss.....zalez.html

  215. Jim Knopf, Stuttgart hat durchaus einige interessante Spieler.

    Zebulon, Bebou wäre unter einem anderen Trainer vielleicht interessant aber diese klassischen Außenpositionen haben wir weder jetzt noch in dem von Hütter sonst präferierten 4-4-2.

  216. „Nicht für geschenkt wollte ich einen Spieler von denen haben.“

    Hütter würde ich zutrauen, noch etwas aus Walace zu machen.
    Der hatte einen schlechten Start, um dann bei 96 zu landen.

  217. Hannover waren die, die aus der 0:3-Klatsche gegen uns Zuversicht gezogen hatten, richtig?

  218. Doll, was da so passiert

  219. ZITAT:
    „Hannover waren die, die aus der 0:3-Klatsche gegen uns Zuversicht gezogen hatten, richtig?“

    Doll hat, bei den anderen weiss ich nicht

  220. Dolls Bilanz ist noch schlechter als die von Breitenreiter. Das muss man auch erst mal schaffen.

  221. ist meine Erinnerung eigentlich richtig: So ein Doll steht auch für die jahrelangen Leiden des Eintracht Fans, das war die Zeit Mitte, Ende der 90er wo wir versucht haben mit alten ehemaligen Nationalspielern den Niedergang zu vermeiden?

  222. Mir fallen da noch ein Held, Köpke, Mr. „mein Turbo zündet noch“….

  223. ZITAT:
    „Dolls Bilanz ist noch schlechter als die von Breitenreiter. Das muss man auch erst mal schaffen.“

    Viel zu bilanzieren gibt´s da nicht.

  224. Direkt absteigen wird Stuttgart schon mal nicht.

  225. Hannover mit Auflösungserscheinungen. Das war Gegentor Nr. 55 im 24. Spiel. Beeindruckende Negativbilanz.

    Eben nachgesehen: Hannover hat nur 3 Siege in den 24 Spielen geholt: Gegen Stuttgart, Wolfsburg und Nürnberg.

  226. Jetzt verstehe ich das, Hannover trainiert so hart, wirklich besser hat der Dolli die damit aber auch nicht gemacht.

  227. Hat der Hörgerätemann genug Geld für den Aufstieg?

  228. Mal sehen, ob nächste Woche verunsicherte Majas die Schwaben wieder erden können.

  229. ZITAT:
    „Ich habe mir eben mal die Kader von Nürnberg und Hannover angeschaut. Nicht für geschenkt wollte ich einen Spieler von denen haben.“

    Ehhm: Nicolai Müller muss die Eintracht dann erst mal zurück nehmen.

    „Spielerwechsel: N. Müller für Schwegler (Hannover 96)
    Müller kommt nun doch und soll die Offensive der 96er beleben.“ (kicker-Ticker)

  230. Doll hat verletzungsbedingt gerade mal 28 Spiele für die Eintracht gemacht. Und das zwischen 93 und 96.
    Köpke war die ärmste Sau, damals.

  231. ZITAT:
    „ZITAT:
    „R.I.P. Werner Schneyder“

    Oh neeeeein!

    Schlimme Einschläge derzeit.“

    Ja, wirklich bitter. Ich mochte den Schneyder sehr und beantrage hiermit ein ausgefallenes Sportstudio.

  232. @245. Wie die jeweils gespielt haben zu der Zeit, keine Ahnung, es sind eben nur diese Namen, die ich mit den ersten Abstiegen assoziiere.

  233. Echt? Da kommt bei mir immer zuerst Schupp in den Sinn. Gefolgt von Legat.
    Grauslig. Gottlob vorbei.

  234. Ja, wirklich bitter. Ich mochte den Schneyder sehr und beantrage hiermit ein ausgefallenes Sportstudio.

    ARD-Brennpunkt

  235. CE: habe Bebou nicht so oft gesehen. Wenn, fand ich ihn aber auch schon zu Zweitliga-Zeiten richtig gut und hatte mich damals schon etwas geärgert, dass er beim Hörgeräteverein gelandet ist. Technisch gut, sauberes Pass-Spiel und Speed. Meine, den könnte man auch auf die DdC-Position umschulen.

  236. Zu den Radkappen:

    Der Schmadtke hat doch ein Rad ab. Was der gerade bei Sky abgelassen hat, ist doch eklig.
    Sorry, aber den kann man doch nicht mehr erst nehmen.

  237. Naja, den Nicolai M. wird schon jemand nehmen. Der ist schnell und weiss zumindest wo das Tor ist.

  238. Rasender Falkenmayer

    Dieser Schwegler war doch mal ein Guter!

  239. ZITAT:
    „Ich mochte den Schneyder sehr „

    Legendär seine nächtlichen Box-Kommentare aus Seoul 1988 (mal vom grandiosen Scheibenwischer abgesehen).

    „Au! Das tat weh…“

  240. Rasender Falkenmayer

    Kostic hätte ich vor der Saison auch nicht geschenkt gewollt.

  241. ZITAT:
    „Zu den Radkappen:

    Der Schmadtke hat doch ein Rad ab. Was der gerade bei Sky abgelassen hat, ist doch eklig.
    Sorry, aber den kann man doch nicht mehr erst nehmen.“
    Was sagte er denn?

  242. ZITAT:
    „Zu den Radkappen:

    Der Schmadtke hat doch ein Rad ab. Was der gerade bei Sky abgelassen hat, ist doch eklig.
    Sorry, aber den kann man doch nicht mehr erst nehmen.“

    Was hat er denn gesagt?

  243. FCB plant mit Timo Werner wohl ablösefrei so wie damals bei Seppl Rode

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nball.html

  244. Zebulon, so gut kenne ich Bebou nicht, habe ihn immer nur in Spielausschnitten gesehen. Ob man ihn also umschulen könnte, entzieht sich gänzlich meiner Kenntnis.

  245. ZITAT:
    „FCB plant mit Timo Werner wohl ablösefrei so wie damals bei Seppl Rode

    http://www.kicker.de/news/fuss.....nball.html

    Ist schon witzig das ausgerechnet der Mitzlaf auf die Einhaltung der Regeln hier hinweißt.

  246. ZITAT:
    „Kostic hätte ich vor der Saison auch nicht geschenkt gewollt.“

    iich schon, aber nicht für die Summen die sich der HSV eigentlich vorstellte

  247. ZITAT:
    „Kostic hätte ich vor der Saison auch nicht geschenkt gewollt.“

    Och, der hatte schon immer mal einige richtig gute Spiele dazwischen. War halt nur extrem unkonstant. Und ich glaube als echter LA wäre das auch so geblieben. Das war eben eine geniale Idee von Hütter.

  248. Nie mehr erste Liga? – Traditionsvereine nach dem Absturz | Sportschau
    https://www.youtube.com/watch?.....s-y-f57ZLA

    Auf Umwegen auf den Schirm bekommen (Sendung von 2017)

  249. Der Kohlfeldt ist so ein cooler Typ, dem muss man einfach die Daumen drücken.

  250. @CE: da sind wir schon mal zu zweit. Beurteilen kann ich das auch nicht.

  251. ZITAT:
    „R.I.P. Werner Schneyder“

    Ein großer Verlust.

  252. BÄMMMMMMMMMM !

  253. In Bezug auf meine @263: da wird dann das Video vom Pokalwunder angeboten. Die Leute aus Blog-G kenne da ja jede Minute. Ich finde aber die Kommentare bzw. den positiven Grundtenor der Nicht-Eintracht-Fans (immer noch) interessant.

  254. Dieses Ofc gegen Eintracht für Insulaner enttäuscht. Mich.

  255. @ 257

    Bei Sky hat er den Bruno im Vorbericht zum Spiel quasi kastriert.

  256. Unser Frankfurter Bub gerade eingewechselt.

    #Everton/Liverpool

  257. Jetzt! Ein Fortgejagter…..

  258. Klopp schaut, als hätt er seine Tage

  259. An alle Mailandfahrer. Es ist eben ein Schwung Bestätigungsmails an nicht EFClet raus. 😁

  260. Bergamo übrigens ganz klar auf Euro-Kurs für nächste Saison. Freut mich sehr.

  261. ZITAT:
    „Jetzt! Ein Fortgejagter…..“

    Allan?

  262. So wird der Klopp mit seiner Truppe definitiv nicht Meister. Das war ziemlich wenig heute. In der zweiten Halbzeit hatte LFC mal gerade einen Torschuss zu verzeichnen. Die Mannschaft wirkte müde, konnte am Ende nichts mehr zusetzen. Gegen die Bauern muss eine deutliche Leistungssteigerung her, wenn Klopp in München überhaupt eine Schangse haben will.

  263. @278

    Seh ich auch so. Der Niko hat seine Truppe im Gegensatz dazu gerade auf Hochform gebracht….

  264. ZITAT:
    „So wird der Klopp mit seiner Truppe definitiv nicht Meister. „
    Mir reichts auch schon, wenn sie die Bayern schlagen (ein 3-3 nehm ich auch).

  265. Vorwärts Fische, auf gehts!

  266. (P)hiladel(P)hia Eagle

    Spielen ziemlich ungenau, die Bremer. Im Gegensatz zu Wolfsburg.

  267. Wasschlappenbremer !
    Überschätzte Kacktruppe !

  268. @275: hast du ne ahnung, was „…. (ohne kürzungen!) ….“ heißen soll?

  269. Bremen konzentriert sich wohl auf den Pokal. Haben ja Stand jetzt Freilos auf Schalke …..

  270. @286

    Wird die Standardmail sein, die auch die EFCs erhalten haben.

    Heißt nur alle bestellten bekommt man auch.
    Beim Spiel in Rom gab es Kürzungen bei den EFCs (20 bestellt, 15 zugeteilt).

  271. Dann habe ich wohl keine Karte zugelost bekommen.

  272. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Jetzt! Ein Fortgejagter…..“

    Allan?“

    Cenk Tosun

  273. Magic Max !!!

  274. @279 Da wurde nix gelost. Es gibt da ein Ranking….

    Bremen will wohl doch über die Liga nach Europa. Meinetwegen dürfen 7. werden

  275. ZITAT:
    „Dieses Ofc gegen Eintracht für Insulaner enttäuscht. Mich.“

    Die Intensität (auch auf den Rängen) war schon beeindruckend.

  276. @289 Da wird nix gelost.

  277. @ 293 War es gestern bei uns auch. Ist das jetzt auch ein Derby?

    Frage für mich.

  278. Die Ultras haben gestern ja auch ein „erbeuthetes“ Polizeibanner in der Kurve aufgehängt.
    https://www.zonerama.com/eintr...../176438530

    Nach internationalen Ultra-Regularien müssen sich Gruppierungen, deren Banner geklaut und vom Gegner präsentiert werden, eigentlich stante pede auflösen. Weiß der Beuth das?

  279. ZITAT:
    „Magic Max !!!“

    Noch ein wenig schimpfen auf die Fischbrötchen. Scheint zu helfen.

  280. Beuth hat doch nichts mit der Bundespolizei zu tun.

  281. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Magic Max !!!“

    Noch ein wenig schimpfen auf die Fischbrötchen. Scheint zu helfen.“

    Nordlicht Kakerlaken !
    Hirnverbrannte Hanseheulsusen !
    Kohfeldtkiffer !

  282. ZITAT:
    „Beuth hat doch nichts mit der Bundespolizei zu tun.“

    Upps stimmt. Seehofer also. Gleiches Niveau.

  283. ZITAT:
    „Beuth hat doch nichts mit der Bundespolizei zu tun.“

    jetzt komm hier nicht mit Details

  284. ZITAT:
    „@279 Da wurde nix gelost. Es gibt da ein Ranking….

    Weiß ich doch.

  285. ZITAT:
    Ja, wirklich bitter. Ich mochte den Schneyder sehr und beantrage hiermit ein ausgefallenes Sportstudio.

    ARD-Brennpunkt“

    Der Schneyder hat doch damals bei der Pyrodebatte im Fernsehen über Choreos gesagt, „diese erinnerten ihn an faschistische Rituale und seien der letzte Schwachsinn.“

  286. Jetzt gleich Fredi bei Sky 90.

  287. Schöner Volltreffer wieder.

    Apropos Alex Meier: Ist der Schweißfuss jetzt eigentlich in Pauli-Foren unterwegs?

  288. Barvo Fisch – jetzt müssen wir einfach nur noch jedes Ligaspiel gewinnen, dann ist uns schon mal die Champions League Unnerhos net mehr zu nehmen, piece of cake ;)

  289. ZITAT:
    „Nordlicht Kakerlaken !
    Hirnverbrannte Hanseheulsusen !
    Kohfeldtkiffer !“

    Danke. Beinahe hätte es der Claudio gewuppt. Aber remis ist ja auch schön.

  290. Unser Torverhältnis von +17 ist übrigens auch ein richtig gutes Pfund, wenn es zum Saisonschluss richtig eng wird.
    Leverkusen (+8), Wolfsburg (+8), Hertha (+3), Hoffenheim (+11) und Bremen (+3) wären bei Punktegleichheit alle hinter uns. Ebenfalls Gladbach (+13).
    Umso wichtiger, dass wir weiter Buden machen gegen schwache Gegner. Kein Mitleid. Zum Glück sind unsere Jungs immer hungrig.

  291. Ich fand die Banner gegen Beuth etwas einfallslos und platt. Hatte eher Büttenredenniveau.

  292. @305: siehe 301

  293. ZITAT:
    „Ich fand die Banner gegen Beuth etwas einfallslos und platt. Hatte eher Büttenredenniveau.“

    Is ja aach Fassenacht!

  294. ZITAT:
    „… Aber remis ist ja auch schön.“

    Wunschergebnis. Jedenfalls meins.

  295. ZITAT:
    „Beuth hat doch nichts mit der Bundespolizei zu tun.“

    Trotzdem darf er es ruhig wissen.

  296. @309: traktate passen auf kein banner

  297. https://sport.sky.de/fussball/.....4517/34152

    Würde mich mal interessieren, welche Banner Thomas Doll gegen seinen derzeitigen Verein gestalten würde; wäre ja auch mal was Neues.

  298. Nicolai Müller hat sich die Hand gebrochen?

  299. ZITAT:
    „R.I.P. Werner Schneyder“

    Ich enthalte mich ausdrücklich eines Kommentares.

  300. War gestern schon geile Stimmung im 04-Block …
    https://www.youtube.com/watch?.....9kRTIcmlhQ

  301. Mal eine Frage zur Kartenbeschaffung. Ich benötige 2 Dauerkarten.
    Meine bisherige Quelle, die sehr Eintracht nah war und mir auch Stehtickets besorgen konnte ist versiegt.
    Seit meiner letzten Dauerkarte zu G-Blockzeiten ist es ja sehr viel schwieriger geworden…
    Ohne Dauerkarte komme ich mir jetzt mittlerweile echt ausgeschlossen vor.
    Die Dauerkarten in der West und Anfang Gegengrade dürften größtenteils in Hand der Fanclubs und nur über diese zu bekommen sein, richtig? Da dürfte es auch wohl fast überall eine Warteliste geben wie man hört, richtig?
    Die Eintracht schmeißt für Mitglieder immer mal wieder auf den Markt, die dürften aber nicht mehr in der West sein,oder?
    Das war es dann an Möglichkeiten,richtig?
    Im Moment sehe ich wenig Chance auf Rückgaben wegen Unzufriedenheit oder Abstieg :-) Antizyklisch zuzuschlagen fällt im Moment also auch aus.
    Jemand noch eine Idee?

  302. So wie ich den Dolli verstanden hab geht es in der nächsten Trainingswoche noch doller zu.

  303. @319: die vermutung mit den fanclubs stimmt zumindest für den 31er nicht. dass es dort „eng“ ist, sei unbestritten. aber es wird immer mal wieder ein platz frei. muss man halt am ball bleiben. ich habe meine zweite DK gezielt vertickert, hat geklappt.

  304. ZITAT:
    „ZITAT:
    „R.I.P. Werner Schneyder“

    Ich enthalte mich ausdrücklich eines Kommentares.“

    Als Sport-Kommentator grenzwertig (ok, ich habs nicht so mit Boxen), aber gemeinsam mit Hildebrandt fand ich ihn kongenial wie Jing-und-Jang zugespitzter Kommentare zum Zeitgeschehen, vor allem im Scheibenwischer.
    https://twitter.com/ZDFheute/s.....1848691712

  305. ZITAT:
    „Ich fand die Banner gegen Beuth etwas einfallslos und platt. Hatte eher Büttenredenniveau.“

    Passt doch. Klotz. Keil.

    Und knallt besser als Pyro.

  306. Sky90 macht heut echt Spaß, wir werden ja geradezu mit Lob überschüttet.

  307. Bobic sagt gerade Jovic deutlich unter 7 Mio.

  308. ZITAT:
    „Sky90 macht heut echt Spaß, wir werden ja geradezu mit Lob überschüttet.“

    Ich will das das noch ein bisschen so weitergeht. Unglaublich was gerade hier passiert.

  309. Ich bin ja seit etwa sechs Jahrzehnten Eintracht-Fan. So viel Spaß wie zurzeit hat es selten gemacht.

  310. ZITAT:
    „War gestern schon geile Stimmung im 04-Block …
    https://www.youtube.com/watch?.....9kRTIcmlhQ

    Der darunter liegende Soundtrack nutzt sehr feinsinnig das dramaturgische Element der Verfremdung.

  311. Didi Hamann spekuliert über einen möglichen dreistelligen Millionenbetrag für Jovic im Sommer.

  312. Was mich komplett flasht: wie das ganze Stadion immer wieder aufspringt, wenn wir angreifen, weil jeder damit rechnet, dass etwas passiert.
    Das habe ich in der Form noch nie im Fußballstadion erlebt.

  313. ICH WILL PLATZ 4

  314. ZITAT:
    „Bobic sagt gerade Jovic deutlich unter 7 Mio.“

    Das „deutlich“ kam nicht von ihm. Aber auf jeden Fall drunter.

  315. ZITAT:
    „Was mich komplett flasht: wie das ganze Stadion immer wieder aufspringt, wenn wir angreifen, weil jeder damit rechnet, dass etwas passiert.
    Das habe ich in der Form noch nie im Fußballstadion erlebt.“

    Ich stehe mittlerweile die meiste Zeit der Spiele. Und in den EL Spielen die komplette Zeit. Trotz Sitzplatz seit 14 Jahren.

  316. Habe meinen ältesten Sohn gerade in seinem Zimmer besucht.
    „Stör mich bitte nicht. Ich schaue gerade WM-Finale !!“
    „Wow okay, welche Sportart?“
    „Counterstrike!“

    Puh. Bin etwas ratlos.

  317. genau deshalb gehe ich nicht mehr ins Stadion wenn ich einen Sitzplatz habe möchte ich auch sitzen.

  318. MwA.
    Also, wie der Gonzo gestern diesen Kopfball untergebracht hat, das war allererste Sahne. So wollte ich, als ich noch gekickt hab‘, immer köppen können: Hochsteigen, also richtig hoch, den Oberkörper zurück, Spannung aufnehmen, und wenn der Ball dann kommt, den Schwung mit nach vorne nehmen, Ball auf die Stirn und mit voller Wucht rein die Kirsche. So hat er’s gemacht. Schulmäßig, besser als schulmäßig. Ich konnte das nie so. Und wäre noch heute, im hohen Alter, froh, ich hätte es gekonnt.

  319. ZITAT:
    „genau deshalb gehe ich nicht mehr ins Stadion wenn ich einen Sitzplatz habe möchte ich auch sitzen.“

    Oh.Mein.Gott.

  320. ZITAT:
    „Counterstrike
    Puh. Bin etwas ratlos.“

    Das ist so Beuth gegen Ultras.

  321. ZITAT:
    „genau deshalb gehe ich nicht mehr ins Stadion wenn ich einen Sitzplatz habe möchte ich auch sitzen.“

    So mancher wünscht sich Du würdest „sitzen“.

  322. ZITAT:
    „genau deshalb gehe ich nicht mehr ins Stadion wenn ich einen Sitzplatz habe möchte ich auch sitzen.“

    Ich glaube, ich würde nur ungern vor dem Schwarzwälder im Stadion sitzen. Ist nur so ein Gefühl.

  323. ZITAT:
    „Ich glaube, ich würde nur ungern vor dem Schwarzwälder im Stadion sitzen. Ist nur so ein Gefühl.“

    Da hättest Du ihn aber „im Griff“ ;)

  324. Bobic ist die beste und wichtigste Verpflichtung der Eintracht seit ewigen Jahrzehnten. Der Wahnsinn was er im sportlichen Bereich bewegt hat. Da sieht man mal, was man mit Ehrgeiz, Mut, Fleiß und natürlich auch ein bisschen Glück erreichen kann. Er im sportlichen und auch Hellmann haben dem Verein ein neues selbsverständnis eingepflanzt.

  325. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich kann mir richtig vorstellen, wie SWA mitten im Spiel den Kicker anruft.

  326. Konnte gestern nicht gucken. Waren auf dem Rückweg aus der Provence, Übernachtung in Basel. Nach Ankunft vor dem Hotel, in die BL-App geguckt. Kurz den Spielverlauf nachvollzogen und dann live zu meiner Frau: ‚Wenn Du heute vor Ende Sportschau zum Abendessen willst – okay, aber ohne mich.‘ Sie hat’s mit Fassung getragen. Schließlich bin ich ja auch heute Morgen widerspruchlos mit ihr in die Ausstellung ‚Picasso – die blaue und rosa Periode‘. Nicht schlecht. Aber nix gegen Gonzos Kopfball

  327. Picasso? Wo spielt der grad? Wär der was für uns?

  328. Sonntagabend. Tatort. Oups
    https://twitter.com/J_MkHk/sta.....9935927303

    Ob die Sequenz wieder geschreddert/radiert/sonstwas wird?
    Warum eigentlich: Stimmt doch!

  329. ZITAT:
    „Inter merda, Inter merdaa, inter, inter, merdaaa,

    Inter, Inter, vaffanculo!“

    Donezk und Hoffenheim geschlagen. Jetzt kommt das nächste ChampignonLiga-Opfer ins Stadion.
    Wegfideln.
    Danke. Bitte.

  330. ZITAT:
    „Picasso? Wo spielt der grad? Wär der was für uns?“

    Zu klein.

  331. Mein Sohn meint, Pacienca klänge wie Plazenta … das hätten sie gerade in Bio gehabt.
    Counterstrike macht die Kinder echt kirre im Kopf.

  332. ZITAT:
    „Bobic ist die beste und wichtigste Verpflichtung der Eintracht seit ewigen Jahrzehnten. Der Wahnsinn was er im sportlichen Bereich bewegt hat. Da sieht man mal, was man mit Ehrgeiz, Mut, Fleiß und natürlich auch ein bisschen Glück erreichen kann. Er im sportlichen und auch Hellmann haben dem Verein ein neues selbsverständnis eingepflanzt.“

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  333. @344

    Bitte Hübner nicht vergessen! Weiß zwar gar nicht, was der jetzt als Aufgabengebiet so genau macht, nachdem Fredi seine Aufgaben übernahm. Aber allein, dass er sich dadurch nicht degradiert fühlte, ist schön. Intern scheint derzeit wirklich Harmonie zu herrschen wie nie zuvor. Denke da gerade an Ohms-Zeiten zurück …

    Aber wirklich die Frage: Was macht Bruno jetzt genau?

  334. @346
    Bitte hilf mir mal.
    Meine Frau und ich haben nicht verstanden, woher der
    Ehemann der verrückten Peggy, das viele Geld hatte.
    Hast Du das mitbekommen?
    War aber auch wieder merkkwürdig,irgendwie.

  335. @353
    Die Detari-Millionen?

  336. ZITAT:
    „Didi Hamann spekuliert über einen möglichen dreistelligen Millionenbetrag für Jovic im Sommer.“

    ….und Bobic cool. „Gibst du ein Angebot ab?“

  337. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Picasso? Wo spielt der grad? Wär der was für uns?“

    Zu klein.“

    Zuviele Weibergeschichten.

  338. @354
    Ne,die nich,die Detari Melonen, äh Millionen hat meine Frau.

  339. @319

    Wenn es keine neuen über die Eintracht gibt, dann gehts nur über Umschreiben einer vorhandenen.

    Dann finde mal 2, dir ihre DK abgeben wollen.

  340. ZITAT:
    „Die Ultras haben gestern ja auch ein „erbeuthetes“ Polizeibanner in der Kurve aufgehängt.
    https://www.zonerama.com/eintr...../176438530

    Nach internationalen Ultra-Regularien müssen sich Gruppierungen, deren Banner geklaut und vom Gegner präsentiert werden, eigentlich stante pede auflösen. Weiß der Beuth das?“

    Wurde bei Wikipedia auch entsprechend vermerkt, mit der ehrenhaften Auflösung, aber Herr Beuth hat wohl seinen digitalen Aufräumtrupp losgeschickt, die alles wieder eingesammelt haben.

    https://de.m.wikipedia.org/wik...../186192443

  341. ZITAT:
    „die blaue und rosa Periode

    Jaja, so Frauengeschichten halt.

  342. @359
    Obercoole Geschichte, danke Günther!

  343. ZITAT:
    „@359
    Obercoole Geschichte, danke Günther!“

    Dafür nicht, habs auch nur aus zweiter bis dritter Hand:
    https://t.co/eKxNu5Rdgk

  344. @Beintracht [353]
    Da nur fragmentarisch mitbekommen, kann ich dir schlüssig leider nicht weiterhelfen.

  345. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bobic ist die beste und wichtigste Verpflichtung der Eintracht seit ewigen Jahrzehnten. Der Wahnsinn was er im sportlichen Bereich bewegt hat. Da sieht man mal, was man mit Ehrgeiz, Mut, Fleiß und natürlich auch ein bisschen Glück erreichen kann. Er im sportlichen und auch Hellmann haben dem Verein ein neues selbsverständnis eingepflanzt.“

    Klar macht das Bobic gut aber besser als Herry die letzten 5 Jahre hätte das auch ein dressierter Schimpanse hinbekommen.

  346. ZITAT:
    „genau deshalb gehe ich nicht mehr ins Stadion wenn ich einen Sitzplatz habe möchte ich auch sitzen.“

    Geh hin, schwarzwakd. Gestern war es – wieder – magisch. Irgendwann scheint das komplette Stadion gewusst zu haben, dass WIR das Ding noch gewinnen werden. Ob das jetzt zu erst die Mannschaft oder das Publikum war oder irgendeine Schritt für Schritt Wechselwirkung sollen Soziologen herausfinden.
    Ich erfreue mich an der Grandiosität.

  347. ZITAT:
    „@346
    Bitte hilf mir mal.
    Meine Frau und ich haben nicht verstanden, woher der
    Ehemann der verrückten Peggy, das viele Geld hatte.
    Hast Du das mitbekommen?
    War aber auch wieder merkkwürdig,irgendwie.“

    Das war zwar nicht wenig aber auch nicht wirklich viel. Der Banker hat bis 5.500 gezählt und das könnte ein Handwerker nach Jahren der Arbeit auch auf dem Konto gehabt haben.

    Ist aber auch wurscht, es gab so viele Logiklöcher, da kommt es auf eins mehr oder weniger auch nicht an. War aber auch kein Dokumentarfilm und teilweise recht unterhaltsam.

  348. @362
    Man sollte den Ultras von „Bundespolizei“ dann künftig den Zutritt zu Stadien verbieten, da sie gegen Ultra-Gesetze verstießen.
    Waren die Hundertschaften bei uns eigentlich „Bundespolizisten“ oder „Landespolizisten“? Kenn mich da nicht so aus.

  349. ZITAT:
    „ZITAT:
    Geh hin, schwarzwakd. Gestern war es – wieder – magisch. Irgendwann scheint das komplette Stadion gewusst zu haben, dass WIR das Ding noch gewinnen werden. Ob das jetzt zu erst die Mannschaft oder das Publikum war oder irgendeine Schritt für Schritt Wechselwirkung sollen Soziologen herausfinden.
    Ich erfreue mich an der Grandiosität.“

    Es ist eine unglaubliche Energie im Stadion zu spüren.

  350. ZITAT:
    „@346
    Bitte hilf mir mal.
    Meine Frau und ich haben nicht verstanden, woher der
    Ehemann der verrückten Peggy, das viele Geld hatte.
    Hast Du das mitbekommen?
    War aber auch wieder merkkwürdig,irgendwie.“

    Habe die neue Version von Ghostbusters geschaut, was überraschend lustig war.
    Lohnt es, Wiederholung von Tatörtchen zu gucken oder eher Zeitverschwendung?

  351. @363
    Schade, aber besten Dank für deine Antwort.
    Und eine schöne, neue Woche für Euch alle ,ihr Pappnasen.

  352. @366
    Ahh, ich bin erleichtert, meine Frau auch.
    Ich war schon etwas verwirrt.
    Besten Dank für deine Antwort.

    @369
    Ich denke, es lohnt sich.
    Allein schon wegen der verrückten Peggy.
    Aber ein wenig bescheuert ist der Tatort schon.
    Du solltest Dir Deine eigene Meinung bilden.

  353. Wenn ich H96 wäre, würde ich Doll postwendend wieder rausschmeißen.
    Er hat ja offensichtlich von Anbeginn mit der Methodik agiert, der Mannschaft schonungslos zu sagen, wie brutalschlecht sie agiert. Manchmal hilft das ja als Strategie, wenn man damit eine Trotzreaktion bewirkt. Nach 5 brutalschlechten Spielen ist diese Strategie aber offensichtlich nicht aufgegangen, sondern hat die Mannschaft zusätzlich verunsichert. Die sind noch schlechter als vorher. Er wird da jetzt auch nix mehr bewirken.

    Ach, eigentlich aber egal. H96 ist mir so schnurz.

  354. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Counterstrike
    Puh. Bin etwas ratlos.“

    Das ist so Beuth gegen Ultras.“

    Haha. Made my day. Akkurat!

  355. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „Mein Sohn meint, Pacienca klänge wie Plazenta … das hätten sie gerade in Bio gehabt.
    Counterstrike macht die Kinder echt kirre im Kopf.“

    Bist du sicher, dass du hier in dieses Neuland gehörst? Echt ey. Ich will nicht wissen, was damals die angegrauten Herren über Fussball gesagt haben, statt dass alle der einzig echten Leibesertüchtigung gemäß Turnvater Jahn gefrönt haben.

    Ach doch: „er wurde als „Lümmelei“ oder „Englische Krankheit“ bezeichnet und seine Ausübung in den Vereinen zunächst fast überall verboten“

  356. We came, we saw, we kicked its ass.

  357. ZITAT:
    „367
    Waren die Hundertschaften bei uns eigentlich „Bundespolizisten“ oder „Landespolizisten“? Kenn mich da nicht so aus.“

    Zu faul zu recherchieren, nehme aber an dass Herr Beuth keine Verfügungsgewalt über die Bundespolizei hat.
    Natürlich doch nachgeschaut, Herr Beuth hat laut eigener Aussage nichts mit dem Polizeieinsatz Im Stadion zu tun. Seine Partei stellt sich hinter ihn (also für den Einsatz, den er nicht zu verantworten hat. Respekt, das nenne ich loyal.) so, widme mich jetzt wieder erfreulicheren Dingen: Tagesplanung für Donnerstag.

  358. @372
    Ich kann den Doll nicht ab.
    Was kann der denn? Nichts.
    In meinen Augen ist der Strunzdumm.
    Der könnte auch der Ehemann der verrückten Peggy im Tatort sein.
    Mir tut nur der Breitenreiter leid.
    Das hätte der auch hinbekommen.

  359. Wir haben gerade die rosarote Phase ;-)

  360. @374
    1) Hast du Kinder?
    2) Habe ihm Counterstrike nicht verboten.

  361. ZITAT:
    „@372
    Mir tut nur der Breitenreiter leid.
    Das hätte der auch hinbekommen.“

    Im Hannover Forum ist übereinstimmende Meinung, dass es unter Breitenreiter schlecht war aber unter Doll katastrophal ist.

  362. ZITAT:
    „Herr Beuth hat laut eigener Aussage nichts mit dem Polizeieinsatz Im Stadion zu tun. „

    Ich würde mein ganzes Vermögen darauf verwetten, dass er im Vorfeld davon wusste und darüber mit Bersewill kommunizierte. Egal, ist ihm nicht nachweisbar (außer Whistleblower). Thema wird er aussitzen. Er hat aber deutlich Federn lassen müssen. Sein Image ist am Arsch. Gut so.

  363. NairobiAdler in HH

    ZITAT:
    „@374
    1) Hast du Kinder?
    2) Habe ihm Counterstrike nicht verboten.“

    1. Nein, ich habe noch vor 20 Jahren (ja, 1999) , selbst Counterstrike angefangen zu spielen. Als es eine Half-Life 2 Mod war. Es hat mich in keinster Weise kirre im Kopf gemacht.

    2. Hab ich ja nicht behauptet. Aber die Unterstellung das würde kirre machen, weil man es nicht versteht, find ich doof.

    Übrigens denke ich, 33 Jahre alt, bei Paciencia auch immer an Plazenta. Wahrscheinlich kirre vom Counterstrike

  364. @381
    Ja, man denkt man muss was ändern wenn’s pressiert.
    Haben wir ja auch hinter uns.
    Ich denke da nur an den verhinderten Kokskönig „Ich habe ein reines Gewissen“ Daum.
    Hat ja auch Suuuuper geklappt mit dem hässlichen Vogel.
    Deswegen sollten wir auch nie unsere Vergangenheit vergessen.

  365. Ich lach mir Dolls Arsch ab. Jahrelang in einer Operettenliga in Sicherheit und nach ein paar Spielen schon die gesamte Mannschaft gegen sich vereint in der Meinung, auf diese Weise in der Öffentlichkeit seinen Obengenannten retten zu können. Ein Riesenspaß, könnte keinen Besseren treffen.

  366. 377 – es ist doch nur Hannover.

  367. Die Stadt, aus der Gerhard Schröder gekrochen kam.

  368. ZITAT:
    „Wenn ich H96 wäre, würde ich Doll postwendend wieder rausschmeißen…“

    Solang Doll nicht das dritte Bein ausruft, ist doch noch alles in Ordnung…

  369. re: Volltreffer https://www.youtube.com/watch?.....KFf3HBezxw
    Gruß an Ingo:
    Seine Bälle auf der Kulli wären anschließend von der Brücke am Wehr wieder zu besichtigen gewesen (in Begleitung vieler anderer)
    Und Gruß an Kilchi:
    https://www.youtube.com/watch?.....xUHoaQPjKE
    Chuck Connors, Lee van Cleef und Martin Landau … net so ganz viel verkehrt gemacht, dunnemals ;-)

  370. @383
    War von mir ja auch dreiviertel ironisch gemeint. So als Generationenkonflikt.
    Habe (jetzt 49) damals auch Castle Wolfenstein und Doom gespielt. Auch Half Life. Ich kenne die ganzen Debatten rund um „Killerspiele“ und bin da auch eher offen, d.h. verbiete da nix grundsätzlich. Mein Sohn wird dadurch definitiv kein Killer.
    Mich stört eher die massig Zeit, die dafür pro Tag drauf geht (bis zu 6 Stunden, wenns nach ihm ginge).

    So, jetzt bitte wieder Fußball als Thema.

  371. 364 – entschiedener Einspruch, Beintracht. Daum – so skurril und schon damals aus der Zeit gefallen er auch dahergekommen sein mag – hat redlich gekämpft UND hätte es beinahe geschafft.

    Mit dem Bild der vergebenen Gekas-Großchance zum rettenden Zwonull gegen die Blödmänner bin ich wochenlang schweißgebadet aufgewacht.

  372. NairobiAdler in HH

    Dann ist ja alles gut.

  373. @392
    Schaust du nun die Wiederholung vom Tatort oder nicht ?
    Is ja gleich vorbei.

  374. ZITAT:
    „@392
    Schaust du nun die Wiederholung vom Tatort oder nicht ?
    Is ja gleich vorbei.“

    Upps äh, Mediathek vielleicht. Suche gerade nach einer Online-Version von Castle Wolfenstein. Nazis abknallen. Fand ich damals superlustig.

  375. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Geh hin, schwarzwakd. Gestern war es – wieder – magisch. Irgendwann scheint das komplette Stadion gewusst zu haben, dass WIR das Ding noch gewinnen werden. Ob das jetzt zu erst die Mannschaft oder das Publikum war oder irgendeine Schritt für Schritt Wechselwirkung sollen Soziologen herausfinden.
    Ich erfreue mich an der Grandiosität.“

    Es ist eine unglaubliche Energie im Stadion zu spüren.“

    Also ich habe das tatsächlich gespürt. Um mich heraum hat er ganze Block nur noch gestanden und gebrüllt und immer wieder hat das gesamte Stadion die Mannschaft nach vorne getrieben. Beim 3:2 ist das Stadion sprichtwörtlixh explodiert, so laut habe ich persönlich einen Torjubel selten erlebt. Magisch.

  376. ZITAT:
    „“Inter ist verschollen. Cagliari siegt und die Nerazzurri stürzen in die Krise. Die Niederlage stellt alle Probleme Inters bloß und drückt die Stimmung vor dem Match gegen Frankfurt“,
    so die Corriere dello Sport lt
    https://www.sport1.de/internat.....ari-Calcio
    (Link dazu irgendwo weiter oben)

    Probleme bei Inter? Her damit!
    Und ob wir anschließend wieder mal eine Trainer-Entlassung „verantworten“ müssen … jo mei: Erschendwas is halt immer.

  377. @393
    Ohh ja, dasdumich daran erinnern musst.
    Jetzt denke ich auch wieder an diese vergebene Chance.
    Ich finde trotzdem, das er als Trainer im Abstiegskampf nicht der richtige war.
    Aber wir streiten uns jetzt nicht oder?

  378. Beintracht, ich fand Daumen damals gar nicht so verkehrt. Klar, ein bissi aus der Zeit gefallen aber gescheitert ist er an der katastrophalen körperlichen Verfassung.

    Selbst bei normalem Training gab es massenhaft Muskelverletzungen.

  379. Ist echt Magath bei Schalke im Gespräch? Das ist doch ein Scherz, oder?
    Kann man ja auch gleich Matthäus, Effe oder Basler in die Verlose werfen. Oder Legat.

  380. Och komm Murmel. Das war jetzt nicht nötig so ein Turbopost zu senden. Ich brauche dafür auf dem Handy Ewigkeiten.

  381. @400

    Aber er war doch auch verbal völlig antiquiert. Der hat in der Spieleransprache doch nur für Irritation gesorgt. Dieses verkokste Motivationsgelaber „Dein Gegenspieler will deine Mutter umbringen!!“ hat vielleicht bis Mitte der 90er gefunzt, aber danach nahm ihn doch kein Spieler mehr ernst.

    Hab als einzig positiv die Einführung der Videoanalyse bei der SGE durch Daums Sohn in Erinnerung.

  382. @400
    Ha, „körperliche Verfassung“, seine oder die der Mannschaft ?
    Sorry, aber den Elfer musste ich verwandeln, :)
    Ich hab aber schon verstanden, das du seine Mannschaft gemeint hast.

  383. ZITAT:
    „Ist echt Magath bei Schalke im Gespräch? Das ist doch ein Scherz, oder?
    Kann man ja auch gleich Matthäus, Effe oder Basler in die Verlose werfen. Oder Legat.“

    YES – wo kann ich spenden, dass es die Magaths werden.

    CE – „… aber gescheitert ist er an der katastrophalen körperlichen Verfassung.“ Kann ich bestätigen. Von der permanenten Feierei war ich damals tatsächlich gezeichnet.

  384. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was mich komplett flasht: wie das ganze Stadion immer wieder aufspringt, wenn wir angreifen, weil jeder damit rechnet, dass etwas passiert.
    Das habe ich in der Form noch nie im Fußballstadion erlebt.“

    Ich stehe mittlerweile die meiste Zeit der Spiele. Und in den EL Spielen die komplette Zeit. Trotz Sitzplatz seit 14 Jahren.“

    EL Spiele komplett – da meckert auch keiner auf 27 hinter einem. Aber bei BL Spielen wird’s schon mal kritisch als Steher im Sitzblock. Samstag ab der 60. Minute im Mundloch gestanden.. Sitzplatz aufgegeben. Und da war ich nicht alleine…

  385. „… Aber wir streiten uns jetzt nicht oder?“ – Ne. Schließlich sind wir abgestiegen. Das verleiht Deiner Meinung dann doch eine gewisse Berechtigung.

  386. Oh doch. 27er gg. die Schachtis. 30 Minuten „Hinsetzen“, „Die Kinder“, „Das sind Sitzplätze“, etc. bis die Kappen es endlich durch Positionswechsel. aussortiert hatten.

  387. ZITAT:
    „Beintracht, ich fand Daumen damals gar nicht so verkehrt. Klar, ein bissi aus der Zeit gefallen aber gescheitert ist er an der katastrophalen körperlichen Verfassung.

    Selbst bei normalem Training gab es massenhaft Muskelverletzungen.“

    Wusste gar nicht, dass der Daum damals so oft verletzt war.

  388. ZITAT:
    „Och komm Murmel. Das war jetzt nicht nötig so ein Turbopost zu senden. Ich brauche dafür auf dem Handy Ewigkeiten.“

    Machs wie ich. Vor dem sprechen / schreiben einfach nicht nachdenken.

  389. Meine Standardantwort ist immer Haupttribüne Business Seat. Da kannste sitzen bleiben.

  390. Anpflaumen mit „Hinsetzen Depp“ musste ich jüngst lediglich den Vollpfosten vor mir im Kino beim Pokal-Film so zu Minute 10, der 5 Minuten nach Filmstart meinte, sich mit seiner stehenden Begleitung über rechts und links streiten zu müssen. Ergo Vollpfosten.
    Nicht immer ist Standing angesagt.

  391. ah … danke für den Volltreffer.

    Ich stehe völlig auf Gaucinovic. Auch wenn er beim Abspiel oft a weng nervös scheint.

  392. Solange ich nicht derjenige bin, der das Gefangenendilemma vertikal hinter mir verursacht, ist mir alles egal. Aber die Milennialdeppchen vor mir, die das letzte Woche taten und folgerichtig der zeternden Mutter hinter mir zu erklären versuchten, wie total wichtig das Spiel sei und ergo, daß sie jetzt zwingend stehen müssten, weil wir das Spiel sonst verlieren und die alberne Diskussion derart lange dauerte, daß sie dann sogar das erste Tor verpasst haben. Die taten mir schon leid. In jeder Hinsicht.

  393. @407
    Danke, das ist sehr grosszügig von Dir.
    Aber du hast ja auch recht, geht das Ding von Gekas rein,
    steigen wir vielleicht nicht ab, wer weiss das schon.

  394. Bin in der EL im 27er weit oben. Von da kamen keine Anweisungen hinzusetzen, denn es würde eigentlich durchgängig gestanden.
    Man könnte ja am Donnerstag ein 27er Blog-G Treffen abhalten:)

  395. 32b sitzt geschlossen hinter der Eintracht.

  396. „Aber ein wenig bescheuert ist der Tatort schon.“

    Wann war der letzte Tatort, für den das nicht zutraf?

  397. Ja, da hast du auch Recht.
    Aber unterhaltsam war er schon.
    Ähnlich wie bei unserer Eintracht.

  398. ZITAT:
    „“Aber ein wenig bescheuert ist der Tatort schon.“

    Wann war der letzte Tatort, für den das nicht zutraf?“

    Das kommt nicht von ungefähr, auch wenn „bescheuert“ nicht der richtige Begriff ist. Irgendein Bekannter aus der Filmbranche hatte mir vor rund einem Jahr erzählt, dass da ein Konzept zugrundeliegt, was aber zeitlich limitiert ist. Die „bescheuerten“ Tatorte sind also sowas wie eine vorübergehende Erscheinung mit experimentellem Charakter. Damit sollte wohl auch eine Zeitspanne überbückt werden, in der es bei verschiedenen Tatorten zu personellen Wechseln bei den Damen und Herren Kommissaren kam. Nach dieser Übergangsphase wollte man sich bei den Tatortdrehbüchern dann wieder mehr dem Klasischen nähern. Genau bekomme ich den Hintergrund aber nicht mehr zusammen.

  399. Kaufe ein „s“.

  400. ZITAT:
    „Kaufe ein „s“.“

    Du glaubst aber jetzt nicht wirklich, dass ich Deinen Sermon nochmal lese, um herauszufinden, wo das s fehlt?

  401. @420
    Das ist ja Interessant.
    Schönen Dank für die Info.
    Daran gelangt man ja sonst nicht.

  402. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kaufe ein „s“.“

    Du glaubst aber jetzt nicht wirklich, dass ich Deinen Sermon nochmal lese, um herauszufinden, wo das s fehlt?“

    :-)

  403. „Die „bescheuerten“ Tatorte sind also sowas wie eine vorübergehende Erscheinung mit experimentellem Charakter.“

    Aber so macht man das Format kaputt. Man wundert sich ja sowieso, wie viele Leute das sonntags abends immer noch gucken. Abgesehen von den Hessen-Tatorten, die – nach Brinkmann – gefühlt im Durchschnitt die schlechtesten Quoten von allen Tatorten haben.

  404. https://www.nitro-tv.de/progra.....2019-03-07

    Danach im TV die glorreiche Eintracht Frankfurt gg. Inter bei RTL Nitro. Ab 18:55h.
    Vorher die neue Folge „Countdown“.
    Aha.
    Warum nochmal bezahle ich dieses DAZN ? (Und jetzt komm‘ mir hier keiner mit NBA oder sowas)

  405. Warum bezahlen wir überhaupt irgendetwas?
    Weil wir es können.