Schicksalsspiel gegen Stuttgart Gebackener Hefe Osterhase

Fängt ja schlecht an.

Fängt ja schlecht an.

Wahrscheinlich hat Eintracht Frankfurt seit dem Mai 1992 keinen solchen Elfmeter mehr aufgelegt bekommen. Durch die Ergebnisse der anderen Graupen einen Platz nach oben, ohne auch nur einen Finger zu rühren. Im Moment Erster im Schneckenrennen um Platz vier. Schade, dass es ausgerechnet zu diesem Spiel ein paar klitzekleine Unstimmigkeiten gibt.

Ich rede natürlich vom Wetter, wovon auch sonst. Hier schneit es gerade mal wieder.

Das BUSINESSCLASS-Menü des 26. Spieltags

Vorspeisen

Schwarzwälder Schinken mit eingelegten Senfgurken

Bismarckheringe auf rotem Zwiebelsalat

Balsamico-Honig Schalotten

Rosenkohl-Kasselersalat in Kartoffeldressing

Blattsalat mit Sesam-Ingwer Vinaigrette und Wasabinüssen

Hauptgerichte

Gebratenes Zanderfilet auf Winzerkraut mit Kartoffelgratin

Geschmortes Lammgulasch mit weißen Bohnen und Frankfurter-Kräuter Kartoffeln

Von der Schneidestation

Badisches Schäufele mit Wacholderjus, Schwarzwurzeln und Spinatspätzle

Dessert

Hausgemachte Terrine von Waldfrüchten

Creme und Ragout von der Ananas

Gebackener Hefe Osterhase

Rohmilchkäse, Trauben

Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Birnenstreuselkuchen

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

Schwäbischen Maultaschen mit Zwiebelschmelze

Schlagworte:

691 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Brotauswahl und Butter. Reicht für die Vier.

  2. es gibt heute nur eine Formel: Sieg!

  3. ……und auch noch klitzekleine schneeflocken in AB….

  4. Der Druck muß erhöht werden: SIEG oder Urlaub !

  5. wir spielen doch heute nur gegen das schwächste rückrunden team. und dann gegen das schwächste der saison. oh sorry….. hab ein schritt zu viel gemacht.

  6. Mit geschlossenen Läden kann man sich zwei Stunden Frühling vormachen. Ich hätte die unten lassen sollen.

  7. Bei der Auseinander Schreibung von Substantiven biegen sich mir die Fuß Nägel nach oben.

  8. Ja leck mich doch ,dass schneit ja wie blöde hier..

    Interessante Preisgestaltung bei den Stehplätzen. Da merkt man doch gleich wer Wertgeschätzt wird und wer nicht.

  9. ZITAT:

    ” Bei der Auseinander Schreibung von Substantiven biegen sich mir die Fuß Nägel nach oben. “

    Ich habe nur zitiert.

  10. ZITAT:

    “Ich habe nur zitiert. “

    Weiss ich doch. Ich lese ja den Eingangsbeitrag :)

  11. ZITAT:

    ” Ja leck mich doch ,dass schneit ja wie blöde hier..

    Interessante Preisgestaltung bei den Stehplätzen. Da merkt man doch gleich wer Wertgeschätzt wird und wer nicht. “

    Wie meinst Du das ?

  12. Das kannste doch beim EFC Schlappeseppel lesen

    http://www.efc-schlappeseppel0.....16-03-2013

  13. Es schneit sich fest……oh mann, wie mich das ankotzt. Das heisst heute wieder dick einpacken und ins Stadion.

    Egal, MATCHDAY, Schwaben schlagen.

  14. ZITAT:

    ” Das kannste doch beim EFC Schlappeseppel lesen

    http://www.efc-schlappeseppel0.....16-03-2013

    Wenn die EFCs die normale Ermässigung wie Schüler, Studenten, etc. bekommen, können wir damit leben. Immerhin hat sich die Eintracht hier bewegt. Die Geste zählt in dem Fall.

    Ansonsten hätte ich eigentlich auch eine andere Preisstruktur erwartet, also eher deutlich teurer.

  15. Mein Röstbrot war hell, ich glaub das kann man gelten lassen.

  16. ZITAT:

    ” Das kannste doch beim EFC Schlappeseppel lesen

    http://www.efc-schlappeseppel0.....16-03-2013

    Die Preisgestaltung ist das eine Übel – ein ganz besonderes Ärgernis ist die Personalisierung der DK und die damit verbundene Bürokratie, insbesondere für EFCs mit hoher DK-Weitergabefrequenz von Spieltag zu Spieltag. Da werd ich mir wohl eine Sekretärin zulegen (müssen).

  17. Ja guten Morgen liebe Sorgen :-(

    Ich will nicht mehr schneeschieben. Gestern waren wir beim Afrikaner essen und dann DASS.

    Komme heute am besten mit Schlitten zu Armins Vertragsverlängerung.

  18. @TiNoSa

    Der Verwaltungsaufwand ist in der Tat enorm, allerings auch nur eine einmalige Geschichte. Die Karten sind ja weiterhin übertragbar, da sind bei Weitergabe keine Formulare mehr auszufüllen.

  19. Caio kann den Elfer ja zum Glück nicht mehr schiessen.

  20. @neeko

    – JEDE Dauerkarte wird personalisiert.

    – Mit dem Erwerb muss man ein Dauerkarten Informationsblatt lesen und unterschreiben, dass man damit einverstanden ist (Anti-Pyro usw.)

    – Wenn man die Dauerkarte weitergibt, hat man dafür zu sorgen, dass derjenige der sie bekommt, das Blatt auch gelesen hat und es akzeptiert

    Ich versteh das so, dass man bei jeder Weitergabe (streng genommen) den Schriebs gegenzeichnen lassen muss.

  21. Ja, das stimmt schon. Wenn aber jemand Unfug macht, wenn er mit der Karte eines Anderen im Stadion ist, muß er natürlich weiterhin selber für sich geradestehen.

  22. Elfer ohne Torwart. Den hätt’ de Holz auf’m Bobbes verwandelt…

  23. ZITAT:

    ” Ja, das stimmt schon. Wenn aber jemand Unfug macht, wenn er mit der Karte eines Anderen im Stadion ist, muß er natürlich weiterhin selber für sich geradestehen. “

    Da sind wir übrigens bei einem interessanten Punkt: ich kapier noch nicht wirklich den Sinn der Personalisierung. Was bringt das? Außer, dass die Selbstverpflichtung unterschrieben wurde, kann doch eine Personalisierung nicht dazu beitragen, dass – z.B. bei Verstößen – der Täter dingfest gemacht wird, oder!?

    Die Selbstverpflichtung könnte man auch generell (EFC-weit) anerkennen, wenn nötig sogar durch Aufnahme in die Satzung.

    Oder übersehe ich derzeit noch einen zusätzlichen Nutzen der Personalisierung in Bezug auf “Sicherheit im Stadion”??

  24. auch -bruch meldet: ski und rodel gut, schiete, da wird der matchday zum matschtag.

    egal, heut kanns eiin historischer tag der mehrfachen befreiungsschläge werden:

    seit 5 spielen kein tor

    seit 2001 kein sieg mehr gegen die sauschwaben

    seit gefühlten ewigkeiten eine tabellarische steilvorlagenverwertungsschwäche

    nie wär ein ein heimsieg wichtiger als heute.

  25. Matschday!

  26. Wie gestern auf der FVV mehrfach ausgeführt (warst Du da ?), ist die Personalisierung der Dauerkarten nur Show. Placebo, Beruhigungspille. Wie auch immer man das nennen will.

    Beispiel:

    Du gehst mit deiner DK (personalisiert) zum Spiel ins Waldstadion und bewirfst einem Spieler der gegnerischen Mannschaft mit einem Bierbecher. Soll ja vorkommen.

    In diesem Fall wird man versuchen, dich als Täter zu ermitteln. Falls das ein Ordner gesehen hat, wirst Du dich durch Vorlage eines regulären Lichtbildausweises ausweisen müssen. Ansonsten geht halt die große Maschine mit Auswertung der Videoüberwachung los. Im beiden Fällen ist die DK mit Deinem Namen drauf allerdings vollkommen unnütz.

  27. ZITAT:

    nie wär ein ein heimsieg wichtiger als heute. “

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

  28. Ein Dach würde dem Stadion gut tun

  29. ZITAT:

    “Da sind wir übrigens bei einem interessanten Punkt: ich kapier noch nicht wirklich den Sinn der Personalisierung. Was bringt das?”

    das wohlwollen des dfb bei strafsachen der sge

  30. ZITAT:

    ” Ein Dach würde dem Stadion gut tun “

    Vielleicht sollte man dem Hausmeister mal sagen, dass er die Rasenheizung anwerfen soll.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

  31. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Da sind wir übrigens bei einem interessanten Punkt: ich kapier noch nicht wirklich den Sinn der Personalisierung. Was bringt das?”

    Payback-Punkte sammeln dürfen, ist doch klar.

  32. Ein Wetter für Techniker…

  33. Auf dem Rasen liegt Schnee. Wenn das der Armin sieht. Weia.

    http://www.commerzbank-arena.d.....m/cam1.jpg

  34. ZITAT:

    ” Ein Dach würde dem Stadion gut tun “

    Vielleicht sollte man dem Hausmeister mal sagen, dass er die Rasenheizung anwerfen soll.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

    Schnigges. Orangene Bälle reichen doch. Die hauen wir so oder so wech! 2xMeier, 1xCelozzi

  35. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein Dach würde dem Stadion gut tun “

    Vielleicht sollte man dem Hausmeister mal sagen, dass er die Rasenheizung anwerfen soll.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

    da könnt mer doch grad wieder die contenance verlieren, das gibts nur in frankfurt, mit rasenheizung und dach…

  36. @neeko

    Danke für die Aufklärung. War selbst nicht bei der FVV (170km Anfahrt).

    Placebo also, war meine Vermutung.

    Payback – ein toller Gedanke… :-)

  37. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ein Dach würde dem Stadion gut tun “

    Vielleicht sollte man dem Hausmeister mal sagen, dass er die Rasenheizung anwerfen soll.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

    da könnt mer doch grad wieder die contenance verlieren, das gibts nur in frankfurt, mit rasenheizung und dach… “

    Ruf doch einer mal den Falkendingens an:-)

  38. Als ob ihr noch nie im Cabrio die Sitzheizung angemacht hättet. Sehr lässig.

  39. ZITAT:

    ” Eine Spielabsage wäre gut. “

    Erst wenn alle da sind und für den Parkplatz berappt haben:-)

  40. wie konnt mer das nur vergessen, ist doch klar, heut ist ja sonntag, da hat der hausmeister selbstverständlich frei.

  41. Der Hausmeister kann nix dafür. Die habe vergesse neue Rasenheizungsmarken zu kaufe und könne jetzt nix einwerfe.

  42. ZITAT:

    ” Der Hausmeister kann nix dafür. Die habe vergesse neue Rasenheizungsmarken zu kaufe und könne jetzt nix einwerfe. “

    Ah, ein erfahrener Österreich-Urlauber dem unter der Dusche voll eingeseift die Schillinge ausgegangen sind..

  43. das ist auf alle fälle mal ein echtes nichtvertragsverlängerungsargument ;)

  44. Kein Apfelkuchen! Ein Zeichen!!

    Ausgleichende Gerechtigkeit, beim letzten Spiel hat es hier im Norden geschneit, während es in Frankfurt grün war, heute schneit es in Frankfurt und hier ist es grün.

    Aber im Team gibt es nicht nur Weicheier: in Hannover hat Meier trotz Kälte und Schnee in kurzen Ärmeln und ohne Handschuhe gespielt; nehmt euch das als Vorbild.

  45. ZITAT:

    “Ah, ein erfahrener Österreich-Urlauber dem unter der Dusche voll eingeseift die Schillinge ausgegangen sind.. “

    Touché :)

  46. Nix, das Rasenheizungsgeld muss gespart werden. Hört Ihr eigentlich keinen Wetterbericht? Der Schnee geht gleich in Dauerregen über.

  47. Alternativ ist heute verkaufsoffener Sonntag in Sprendlingen.

  48. ZITAT:

    ” Alternativ ist heute verkaufsoffener Sonntag in Sprendlingen. “

    Phantastisch!

  49. ZITAT:

    ” Alternativ ist heute verkaufsoffener Sonntag in Sprendlingen. “

    In Idstein auch. Die Würfel sind gefallen.

  50. ZITAT:

    ” Ja leck mich doch ,dass schneit ja wie blöde hier..

    Interessante Preisgestaltung bei den Stehplätzen. Da merkt man doch gleich wer Wertgeschätzt wird und wer nicht. “

    Verbilligte Steher und verteuerte Sitze. Sozusagen ein Lobby-Schweigegeld für die besonders Kritischen, die trotz des led. deklaratorischen Charakters der Personalisierung (d.h. ohne finale Durchgriffsmögl. bei Fehlferhalten nach Weitergabe) meinen könnten, noch Vorbehalte haben zu müssen.

    Und ob die in Aussicht gestellten Ersatzvergünstigungen an die lobbylosen EFC im Gesamtkontext der neuen Preisgestaltungen rechtlich haltbar sind, bleibt abzuwarten.

  51. ZITAT:

    ” Auf dem Rasen liegt Schnee.”

    Den hat der Gründel-Heinz gestern bestellt. Reicht für alle.

  52. Ich ahne, wie es kommen wird. Die treten gegen uns wie die Blöden und spielen gegen Dortmund ohne 8.

    Sperre droht: Molinaro (4), Niedermeier (4), G. Sakai (4), Gentner (4), Kvist (4), Traoré (4), Harnik (4), Ibisevic (9)

  53. Niedermäher-Day. Zwei Schwerletzte auf Frankfurter Seite und Rot für Matmour wegen Tätlichkeit nach Provokation.

  54. nominelle spitze

    warum musste ich mein Herz nur an einen Wintersport verlieren

  55. ZITAT:

    ” Hört Ihr eigentlich keinen Wetterbericht? Der Schnee geht gleich in Dauerregen über. “

    Wird knapp. Lt. Internetz zumindest bis14:00 leichter Schneefall, 17:00 leichter Regen. Dadezwischen wechselts.

  56. ZITAT:
    ” Alternativ ist heute verkaufsoffener Sonntag in Sprendlingen. “

    Herzlichen Dank. Nach vier Stunden IKEA am Samstag ist das mal eine willkommene Abwechslung.

  57. 17. März. Matchday. In drei Tagen ist Frühlingsanfang. Und es schneit. Es schneit, als würde der Winter gerade erst beginnen. Ich glaube, ich geh’ jetzt erst mal raus und übergebe mich gepflegt in das weiße Zeugs …

  58. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Alternativ ist heute verkaufsoffener Sonntag in Sprendlingen. “

    Herzlichen Dank. Nach vier Stunden IKEA am Samstag ist das mal eine willkommene Abwechslung. “

    Da würde der Besen der Polterpetra ja wieder ordentlich zu tun haben. Zum Glück ist sie wohl im Stadion.

  59. Das Wetter erinnert mich an einen orangenen Ball und eine 6:3 Niederlage in Uerdingen.

  60. Aber Hauptsache bei schönem Wetter nicht spielen.

    Warum tue ich mir den Scheiss überhaupt noch an?

  61. …das kann doch einen schneemann nicht erschüttern

  62. -burg grüßt Toni Sailer

  63. We are black, we are white, we are fucking dynamite!

  64. Schrub ich schon, … nö. Nervt.

    In meinem Garten steht ein Fischreiher. Mitten in dem weißen Zeuschs. Jetzt warte ich noch auf den Yeti. Vergesst das mit dem gerechten Leben von gestern. Ich glaub’ das alles nicht mehr.

    Warum mag ich nicht Snooker oder sowas? Mit Dach + warm + so …

    Winterpause. Jetzt. Gleich. Sofort. Auf’m 4. Platz bleiben. Bis wieder Fußball-Wetter ist.

    Oh. Fischreiher is wech. Wo bleibt der Yeti?

  65. bin ich froh, dass es sky gibt.

  66. Ski Heil zusammen!

    @ Ed Kul, 58: Wunderbar auf den Punkt gebracht. Ich geh auch erst mal so die Vögel füttern.

  67. Hier auch.

  68. Wetter auf Schalke.

  69. Schnee. Im Winter! Man stelle sich das mal vor.

  70. Und dabei ist schon bald Ostern!

  71. Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus.

  72. Nein. Doch noch grad so Schnee.

  73. Im Märzen der Bauer die Röslein anspannt

  74. ZITAT:
    “Sperre droht: Molinaro (4), Niedermeier (4), G. Sakai (4), Gentner (4), Kvist (4), Traoré (4), Harnik (4), Ibisevic (9)”

    Harnik ist krank, Kvist fraglich.

  75. ZITAT:

    ” Ski Heil zusammen!

    @ Ed Kul, 58: Wunderbar auf den Punkt gebracht. Ich geh auch erst mal so die Vögel füttern. “

    Vogelfutter – sehr gut! Da es selbiges ja inzwischen nicht mehr zu kaufen gibt – hab’ es gestern erfolglos versucht – ist das eine gute Alternative, um den armen Tierchen in der ärgsten Not ein wenig zu helfen.

  76. ZITAT:

    ” Im Märzen der Bauer die Röslein anspannt “

    Jetzt geht der Kerl auch noch auf die Spanner los!

  77. Es ist mal wieder ein Schlüsselspiel. Ich weiß dieser Begriff ist nun wirklich oft genug strapaziert worden.

    Leider so vermute ich wird die Eintracht zum x-ten mal kein Kapital daraus schlagen weil sie im Moment

    nicht trifft und weil Stuttgart ein Angstgegner ist. Ohne ihr zutun hat die Glücksfee Fortuna Eintracht wochenlang

    auf dem 4. Platz belassen owwohl sie in der Rückrunde – zumindest von den Ergebnissen – eher wie ein

    Absteiger als ein Anwärter auf Europa spielte. Ein Remis wäre deshalb für mich schon eine Überraschung!

  78. Spielt Matmour denn überhaupt? 4-4-2 geht auch mit Aigner/Inui vorne und Rode, Meier, Schwegler, Celozzi im Mittelfeld.

  79. So. Karte großzügig vergeben. Besteht eigentlich Hoffnung, dass der Mist noch abgesagt wird?

    Sicherheit ist mir ja herzlich egal. Ich bin der Typ Komfort. Meiner Meinung nach sollten Ballsportveranstaltungen bei diesen albernen Witterungen abgesagt werden:

    Der Komfort der Zuschauer kann nicht gewährleistet werden.

  80. So, aus Hamburg zurück. Die hatten doch tatsächlich drei Punkte eingeplant. Aber nicht unser Problem. Den 4. Platz, den wir uns gestern erarbeitet haben, geben wir nie wieder her.

  81. Fußball ist doch eh nicht mehr zeitgemäß. Wir sollten auf Wintersport umstellen. Disziplin Schneeschaufeln. Mein Rekord von letzter Woche: 5:30 Minuten. beim Dreikampf Hof+Bürgersteig+Auto. Heute lass ich das mal die Temperaturen regeln, bin ja international schon gut dabei, gell.

  82. Tollewurst. Nächste Woche beim lächerlichen Yogi Kick gegen Blödmannsgehilfenstan ist wahrscheinlich Kaiserwetter.

  83. Aus meiner Sicht gibt es für diese Misere nur einen Schuldigen. Ich verrats aber net!

  84. YETI !

    Oder? Och nö. Nachbarin im Pelz (!) Schnee schippend. Pelz weil Sonntag? Egal. Fischreiher war interessanter.

    Bin dafür, das weiße Zeuschs jetzt bis Ostern liegen zu lassen. Dann brauchen wir die Eier nich anzumalen. Weiß in weiß kommt gut. Beim Verstecken.

    Btw: Wenn die Rasenheizung nicht angeschmissen wird, sieht man Schduddgadd ned. Dann traben rote Brustringe durchs Waldstadion. Vorteil oder Nachteil?

  85. Oje, oje wenn ich auf die webcam seh. Wird der Mist noch weggeräumt?

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

  86. Schwimmbad, Ihr Luschen.

  87. Erstaunlich wie man mit solch einer Bilanz 4. sein

  88. ZITAT:

    ” Oje, oje wenn ich auf die webcam seh. Wird der Mist noch weggeräumt?

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

    Ein Platz wie gemalt für die 3. Liga.

  89. ZITAT:

    ” Aus meiner Sicht gibt es für diese Misere nur einen Schuldigen. Ich verrats aber net! “

    Apfelkuchen mit Schnee? Diese Variante wurde noch gar nicht diskutiert….

  90. Ab Montag gibbs im Disskaunter Billischschnappss!

    Schanntree 5,79 €. Zugreifen und entspannt leiden!

  91. Komisch, dass noch niemand den Link zum schneebedeckten Spielfeld gepostet hat. Würde mich ja als allererstes interessieren.

  92. ZITAT:

    ” Erstaunlich wie man mit solch einer Bilanz 4. sein kann!

    Sag mal Dieter, liest du ab und zu auch mal bevor du was verlinkst?

  93. ZITAT:

    “Meiner Meinung nach sollten Ballsportveranstaltungen bei diesen albernen Witterungen abgesagt werden “

    Dach zu, Heizung an. Kapier eh nciht, wofür das alles da ist, wenn man’s nicht nutzt…

  94. Boah, Dieter (94), was ist denn das für eine Seite, auf die Du uns da lotsen möchtest? Hast Du keine Rückrundentabelle zur Hand, die nicht in so einen üblen Hetztext eingebettet ist?

  95. ZITAT:

    ” Boah, Dieter (94), was ist denn das für eine Seite, auf die Du uns da lotsen möchtest? Hast Du keine Rückrundentabelle zur Hand, die nicht in so einen üblen Hetztext eingebettet ist? “

    +1

  96. Da war wohl jemand noch nicht wach beim verlinken.Tz Zz Tz

  97. Was ist das denn für ein Sauwetter?

    Wo kommt der ganze Schnee her?

    Ich hab doch nur so abgelutschte Winterrreifen :-(

  98. Der Pfiedeotext der Hessischen Zwangsfinanzierten (S. 214) meldet, dass folgende EF-Spieler ihre Koffer packen:

    Schwegler, Zambrano, Inui, Trapp, Jung, Rode, Stendera, Kittel und Özer.

    Koffer packen – Länderspiel.

    Will auch wech.

    Huch: Schneit nicht mehr!

  99. ZITAT:

    ” Schneit nicht mehr! “

    Stimmt.

  100. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Oje, oje wenn ich auf die webcam seh. Wird der Mist noch weggeräumt?

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

    Ein Platz wie gemalt für die 3. Liga. “

    Mittlerweile hat es ja aufgehört zu schneien. Bleibt also noch genügend Zeit, das weiße Mistzeugs wegzuräumen oder mittels Rasenheizung und/oder Bestrahlung durch die Rasenlampen wegschmelzen zu lassen.

  101. Wir könnten mal übers Wetter reden.

  102. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Boah, Dieter (94), was ist denn das für eine Seite, auf die Du uns da lotsen möchtest? Hast Du keine Rückrundentabelle zur Hand, die nicht in so einen üblen Hetztext eingebettet ist? “

    +1 “

    warum hab ich diesen link nur nicht gefunden.

  103. Doppelpass: passt Veh zu Schalke, da kann man anrufen.

  104. der doppelpass macht fleissig mit beim draxlerschen shitstorm.

  105. 18 er Stolle drunner und druff uff die Sau Schwawe !

    Heimsieg, Befreiungsschlag, Torflaute beendet, Vertragsverlängerung (en)…

  106. ZITAT:

    ” Das Wetter erinnert mich an einen orangenen Ball und eine 6:3 Niederlage in Uerdingen. “

    Keine Angst. Das ist nicht zu vergleichen und kann sich deswegen nicht wiederholen. ;-)

    Denn damals hatten wir zuvor den HSV besiegt, der in Person von HSV-Manager Krohn an unserem Trainer Gyula Lorant rumbaggern konnte, weil der sich mit seiner Vertragsverlängergung Zeit ließ. „Zu wem soll ich denn nun näher ranrücken?“, fragte Lorant, der ebenso charmant wie bissig sein konnte, bei der Pressekonferenz nach dem Spiel, als er HSV-Manager Krohn und Eintracht-Präsident von Thümen neben sich hatte. „Nehmen Sie dort Platz, wo Sie zur Zeit hingehören, nämlich zwischen den Stühlen“, antwortete ihm Krohn.

    Das Präsidium erfüllte kurz darauf Lorants Forderungen nach einem Zwei-Jahres-Vertrag. Lorant saß einfach am längeren Hebel: Er war allseits beliebt, hatte die Eintracht aus dem Tabellenkeller geführt und bei der “Mannschaft der Stunde” sprach man wieder vom Erreichen des UEFA-Pokals. Kapitän Jürgen Grabowski – Lorants verlängerter Arm – war über die Einigung sehr erfreut: „Die Mannschaft begrüßt es, dass Herr Lorant bleibt. Wir sind für die Zukunft optimistisch. Ich bin froh, dass die Ungewissheit ein Ende hat, jetzt kehrt noch mehr Ruhe ein.“

    In aller Ruhe verlor die Elf, die unter Lorant in insgesamt 22 Punktspielen bis zum zweiten Spieltag der folgenden Saison in der Liga ungeschlagen beliben sollte, daraufhin beim Erstligaabsteiger Uerdingen. Nach einer 3:1-Führung gab man den Sieg in den letzten sechs Minuten noch her und unterlag in der Verlängerung mit 3:6.

    http://www.eintracht-archiv.de.....-19st.html

    Na ja, und dass Lorant in der folgenden Saison mit der Eintracht die Erwartungen nicht erfüllen konnte, ist ja bekannt. Nach dem der vormalige Abstiegskandidat die Meisterschaft mit nur zwei Punkten und zwei Toren verpasst hatte, sollte der Titel her. Vor dem zweiten 4:0-Sieg gegen die abstiegsgefährdeten Bayern innerhalb von vier Tagen lag die Eintracht nach dem 15. Spieltag aber nur auf Rang 11. Lorant wechselte nach München, Grabowski übernahm beim folgenden Spiel in Braunschweig die Rolle des Kapitäns, Trainers und Torschützen und der vormalige Bayern-Trainer Cramer kam zu uns.

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

    Worüber sich vor allen Dingen Achaz von Thümen freute.

    Denn anders als heute war der Trainer (Lorant) mit seinen Vorgesetzten (von Thümen) nicht “befreundet”. :-)

  107. ZITAT:

    ” Wir könnten mal übers Wetter reden. “

    Scheißthema!

  108. Mich erinnert das Wetter ans letzte Bulispiel gegen die Kackers. Abstiegsnot. Sieg mit einem Goal von Bodo Mattern.

  109. ZITAT:

    ” Erstaunlich wie man mit solch einer Bilanz 4. sein “

    Wenn man unsere Rückrundenbilanz hochrechnet ergeben sich knapp 20 Punkte, was vor der Saison jeden zu Tränen gerührt hätte.

    Mit einem Sieg von heute ergibt die Hochrechnung eine Punktzahl, von der ich in der Winterpause dachte, dass sie für die EL reicht.

    Jetzt darf man sich fragen, ob man damit sogar in die CL gespült wird.

    Lasst den Veh Schnee schippen !

  110. “Heute lass ich das mal die Temperaturen regeln …”

    Darauf scheint unser Winterdienst heute auch zu setzen. Eine derartige Regelung zeichnet sich aber nicht wirklich ab.

  111. ZITAT:

    ” Mich erinnert das Wetter ans letzte Bulispiel gegen die Kackers. Abstiegsnot. Sieg mit einem Goal von Bodo Mattern. “

    Bitte gern, bitte gleich: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  112. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Mich erinnert das Wetter ans letzte Bulispiel gegen die Kackers. Abstiegsnot. Sieg mit einem Goal von Bodo Mattern. “

    Bitte gern, bitte gleich: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

    Seit bedankt.

  113. ZITAT:

    ” Mich erinnert das Wetter ans letzte Bulispiel gegen die Kackers. Abstiegsnot. Sieg mit einem Goal von Bodo Mattern. “

    Ah ja. das erste Mal ” Topzuschlag” bezahlt. Beim Spiel 17 gegen 18.

  114. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Erstaunlich wie man mit solch einer Bilanz 4. sein “

    das hat doch isaradler gestern trefflich analysiert:

    wir sind das frohe frankfurter fettauge auf der bundesligamittelfeldgraupensuppe.

  115. ZITAT:
    “Lasst den Veh Schnee schippen !”

    +1000

  116. Ach, Wetter ist hier Thema? Dann habe ich dazu passend noch eine alte Knappenregel:

    Wenn Videowürfel tief hängen, muss Schnee geschippt werden.

    http://www.commerzbank-arena.d.....ena/webcam

  117. vor allen dingen muss die mannschaft heute mit ihren chancen mal besser umgehen wie der blog mit der #100!

    (wo ist eigentlich korken wenn man ihn braucht)

    achja, vollständigkeitshalber

    HEIMSIEGWUMMS!

  118. daniel zlataniert

    Meine Genesungswüsche an Karl-Heinz!

  119. ZITAT:

    ” vor allen dingen muss die mannschaft heute mit ihren chancen mal besser umgehen wie der blog mit der #100!

    (wo ist eigentlich korken wenn man ihn braucht)

    achja, vollständigkeitshalber

    HEIMSIEGWUMMS! “

    Tut mir ja auchleid! Scheiß Tablett ist zu langsam zum Tippen und der Lokomotivführer und der Heinz haben mich geschubst… Daher leider nur Unentschieden heute…

  120. Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch. Darunter legt DJ Munich den neuen Song von David Bowie…

    Noch Fragen?

  121. Norbert Nachtweih

    In den letzten 20 Jahren gab es nur einen Heimsieg gegen die Schwaben (19.02.01). Heute erwarte ich einen Abnutzungskampf im Mittelfeld, deshalb würde ich den dafür prädestinierten Martin Lanig von Beginn an spielen lassen.

    Für Feinschmecker wird das heute nichts, ein Tor wird das Spiel entscheiden.

  122. ZITAT:

    ” vor allen dingen muss die mannschaft heute mit ihren chancen mal besser umgehen wie der blog mit der #100!

    (wo ist eigentlich korken wenn man ihn braucht)

    achja, vollständigkeitshalber

    HEIMSIEGWUMMS! “

    Der machts wie aufm Bau. Schlechtwetter.

    Jetzt pack ich mich mal wasserfest ein. Bis nachher live und in feuchter Farbe.

  123. ZITAT:

    ” Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch.”

    Die Besetzungs Couch?

  124. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch.”

    Die Besetzungs Couch? “

    :-)

    Coach…

  125. ZITAT:

    ” Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch. Darunter legt DJ Munich den neuen Song von David Bowie…

    Noch Fragen? “

    ja schon, z.bsp. was sagt denn der herr veh eigentlich selber?

  126. Ich persönlich würde DJ mjunik zusammen mit Wontorra irgendwo in Mogadischu aussetzen. Wahlweise Bagdad.

  127. dann schau ich doch lieber Felix

  128. Wow.DJ John Munich hat vorne das Cover einer Barclay James Harvest-Platte.

    http://www.johnmunich.com/

    Den könnte man dem Heinz vermitteln. Dem gefällt das bestimmt.

  129. Also bitte, wenn die euch die lieber ist ändert aber auch nix an der bisher bescheidenen Rückrunde!

    http://www.stadionsuche.de/tab.....p?liga=BL1

  130. Ich finds fast schon wiecer gut. Je mehr ihn alle nach schlacke quatschen wollen, desto größer wird die wahrscheinlichkeit, dass ers extra nicht macht. Da ist er eitel der herr veh.

  131. daniel zlataniert

    Dem liegt Musik halt im Blut. Ich hoffe die Amigos haben auch Kinder.

  132. So, Sascha Lewandowski löst Veh im Sommer ab.

    Wer das jetzt immer noch nicht gemerkt hat, ist eine Graupe, ihr Graupen.

  133. ZITAT:

    ” Dem liegt Musik halt im Blut. Ich hoffe die Amigos haben auch Kinder. “

    Die machen sich sicherlich noch welche. Ist ja grad schwer in Mode und wird auch finanziell gefördert

  134. ZITAT:

    ” So, Sascha Lewandowski löst Veh im Sommer “

    Kann der Pilzliga?

  135. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch. Darunter legt DJ Munich den neuen Song von David Bowie…

    Noch Fragen? “

    ja schon, z.bsp. was sagt denn der herr veh eigentlich selber? “

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....16013.html

  136. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Gleich im Doppelpass: Veh wird neuer Schalke-Couch. Darunter legt DJ Munich den neuen Song von David Bowie…

    Noch Fragen? “

    ja schon, z.bsp. was sagt denn der herr veh eigentlich selber? “

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....16013.html

    Entschuldige, aber die BILD weiß es. Und nur das zählt.

  137. ZITAT:
    ” So, Sascha Lewandowski löst Veh im Sommer ab.

    Wer das jetzt immer noch nicht gemerkt hat, ist eine Graupe, ihr Graupen. “

    Gäbe sicherlich schlechtere Lösungen.

  138. “Entschuldige, aber die BILD weiß es. Und nur das zählt.”

    naja. die infos aus dem startalk aus einem dietzenbacher autohaus vom 22.03.2013 schon seit freitag dem 15.03.2013 in der faz. halte ich für glaubwürdig.

  139. ZITAT:

    ” “Entschuldige, aber die BILD weiß es. Und nur das zählt.”

    naja. die infos aus dem startalk aus einem dietzenbacher autohaus vom 22.03.2013 schon seit freitag dem 15.03.2013 in der faz. halte ich für glaubwürdig. “

    Das sage ich seit Tagen.

  140. ich glaube, der veh hat einfach den fluglärm satt

  141. Veh ist weg. Hat eben im Dopplepass bei Schalke unterschrieben.

  142. ZITAT:

    ” Veh ist weg. Hat eben im Dopplepass bei Schalke unterschrieben. “

    So viel Einäugige wie in der Schwafelbude können ja nicht irren.

  143. Lewandowski unterschreibt morgen.

  144. Auch wenn nichts neues im dopa, ist nun eine wenn auch medial erzeugte Grenze überschritten, die nur eine klare Aussage des Herrn Veh nach sich ziehen kann, keine zehn Tage mehr, Punkte scheiss egal, was ist dran an HB’s Verlängerung?

  145. ZITAT:

    ” Ich finds fast schon wiecer gut. Je mehr ihn alle nach schlacke quatschen wollen, desto größer wird die wahrscheinlichkeit, dass ers extra nicht macht. Da ist er eitel der herr veh. “

    +1

    Wir beide haben ja schon oft genug bemerkt, dass ohne die Forderungen von Veh vor dieser Saison, wir diese Mannschaft wohl nicht hätten. Meiner Meinung nach, braucht der Vorstand einen “mächtigen” Gegenspieler, damit Bewegung reinkommt.

    Ich stimme auch an anderer Stelle @Heinz zu:

    Die Aussagen in der FAZ (Dietzenbach) sind für mich auch glaubwürdiger. Andererseits hat ja auch mal das Mutterschiff geschrieben, dass Bild-Drachsler wohl gute Kontakte zur Schalker Spitze sowie zu HB hat. Wie daraus nun wieder ein Nenner wird – ich grübele. Versucht Schalke Druck aufzubauen? Versucht HB (glaub ich eigentlich nicht) Druck aufzubauen? Versucht Veh Druck aufzubauen? Irgendjemand sticht durch – hat damit definitiv auch ein Ziel. Bloß welches – bloß wer?

  146. Ich überlege schon was die Alternativen zu Veh sind, falls er geht ….

    So richtig was gescheites fällt mir nicht ein. Die üblichen Verdächtigen

    lassen eher Rumpelfussball spielen (Funkel, Köster ect.)

  147. ZITAT:

    ” Ich überlege schon was die Alternativen zu Veh sind, falls er geht ….

    So richtig was gescheites fällt mir nicht ein. Die üblichen Verdächtigen

    lassen eher Rumpelfussball spielen (Funkel, Köster ect.) “

    Du ignorierst also meine Beiträge? Merke ich mir.

  148. Das wird schön verbrannte Erde hinterlassen hier. Denn wenn der HB nur gewollt hätte, dann, ja dann, hätten wir die allerselbigen Möglichkeiten bieten können wie die Kriegsverbrechergasnutten. Aber da jagen wir lieber den Veh vom Hof!

  149. Das Schaaf sucht wahrscheinlich demnächst ‘nen Job.

  150. ZITAT:

    ” Das wird schön verbrannte Erde hinterlassen hier. Denn wenn der HB nur gewollt hätte, dann, ja dann, hätten wir die allerselbigen Möglichkeiten bieten können wie die Kriegsverbrechergasnutten. Aber da jagen wir lieber den Veh vom Hof! “

    13!

  151. Genau! Nicht mal mehr 11., nein 13. Steinigt ihn.

  152. Nicht 11. 13.

    Ich finde das ist ne klare Ansage. Was muß der denn eigentlich noch ablassen bevor manche Menschen erkennen das der Kaiser keine Kleider anhat.

  153. “Kriegsverbrechergasnutten” das ist ja geil… *lach*

  154. Ich geh jetzt mal.. schon wegen meinem Blutdruck.. habe die Ehre..

  155. Also ich würde ja auch sofort eine Meisterschale an Unicef spenden und die Teilnahme an der CL St. Pauli schenken, wenn das alles nicht politisch korrekt erspielt wurde.

  156. entspannt euch doch mal, ist ja bald schlimmer als drüben, das jämmerliche Geheule.

    Veh ist Fussballtrainer. Mehr nicht. Und davon gibts noch Hunderte. Auch solche, die mit Jungen schnell nach vorne spielen lassen werden. Und auf Schalke wird Veh eh scheitern. 5 Spiele ohne Tor, da hat der Ruhrpottler den Trainer schnell mal unter Tage geschleppt.

  157. ZITAT:

    ” Das Schaaf sucht wahrscheinlich demnächst ‘nen Job. “

    Glaub ich nicht. In Bremen ist Schaaf als Bindeglied zwischen Lemke + Vorstand, etc unersetzlich. Eher wechseln die nächste Saison die halbe Mannschaft aus.

  158. ZITAT:

    ” Ich überlege schon was die Alternativen zu Veh sind, falls er geht ….

    So richtig was gescheites fällt mir nicht ein. Die üblichen Verdächtigen

    lassen eher Rumpelfussball spielen (Funkel, Köster ect.) “

    Wenn ichs mir aussuchen dürfte wäre für mich Thorsten Lieberknecht erste Wahl. Dahinter laufen Runjaic und Büskens.

  159. ZITAT:

    ” entspannt euch doch mal, ist ja bald schlimmer als drüben, das jämmerliche Geheule.

    Veh ist Fussballtrainer. Mehr nicht. Und davon gibts noch Hunderte. Auch solche, die mit Jungen schnell nach vorne spielen lassen werden. Und auf Schalke wird Veh eh scheitern. 5 Spiele ohne Tor, da hat der Ruhrpottler den Trainer schnell mal unter Tage geschleppt. “

    PLUS 1!

  160. Veh weiss doch auch, dass er spätestens in der nächsten Saison an dem Erwartungsdruck hier scheitern wird. Da geht er logischerweise lieber nach Schalke. Dort wird er zwar auch nach nem Vierteljahr entlassen, streicht aber die deutlich höhere Abfindung ein.

  161. “5 Spiele ohne Tor, da hat der Ruhrpottler den Trainer schnell mal unter Tage geschleppt.”

    Kein schlechtes Bild :-)

  162. Sat 1 arbeitet angeblich schon an der ersten Fussballprofivermittlungsshow mit dem Arbeitstitel : “Veh oder geh !”

  163. Norbert Nachtweih

    ZITAT:

    ” Kriegsverbrechergasnutten “

    Sehr schöne Formulierung.

  164. Danke Boccia(166). Gibt’s schon ne Aufstellung?;)

  165. ZITAT:

    ” Nicht 11. 13.

    Ich finde das ist ne klare Ansage. Was muß der denn eigentlich noch ablassen bevor manche Menschen erkennen das der Kaiser keine Kleider anhat. “

    http://s14.directupload.net/im.....kqt8wi.jpg

  166. Norbert Nachtweih

    Die nimmermüde Trainerdiskussion lähmt. Heute ist Spieltag. Interessiert sich dafür niemand? Wenn wir nächste Saison international dabei sein wollen, muss gewonnen werden. DAS sollte momentan vorrangig sein. Nichts anderes.

  167. ZITAT:

    ” Das wird schön verbrannte Erde hinterlassen hier. Denn wenn der HB nur gewollt hätte, dann, ja dann, hätten wir die allerselbigen Möglichkeiten bieten können wie die Kriegsverbrechergasnutten. Aber da jagen wir lieber den Veh vom Hof! “

    Genau, denn wo wären wir heute ohne Caio, Fenin, Friend, Bellaid, Altintop, Gekas…

    ich kann nicht mehr.

  168. jemand beim gd parkplatz warm(hihi)-up?

  169. Hab’ ich heute schon mal geschrieben, dass mich das Veh-Gezacker nervt? Nein? Nagut … ES NERVT! Der soll endlich Tacheles reden und klare Verhältnisse schaffen bzw. verlängern.

    Zum Glück knacken wir ja heute endlich diese bescheuerte 40-Punkte-Marke und dann kann alles ganz schnell gehen …

  170. Zählt heute eigentlich auch die Live – Tabelle ? Dann könnte er vielleicht im Halbzeitinterview seinen Wechsel nach Schalke verkünden.

  171. Habt Euch nicht so, ihr mimimi. Der kann doch auch nur gestandene Größen, Wunschspieler halt fordern.

  172. “Genau, denn wo wären wir heute ohne Caio, Fenin, Friend, Bellaid, Altintop, Gekas…

    ich kann nicht mehr.”

    Yo – alles Dämonen aus einer Zeit in der Bruchhagen noch Fußballmanager spielen durfte.

    Na klar gibts frische Trainer, mit denen die Eintracht attraktiven Hochgeschindigkeitsfußball spielen kann. Aber solange der Apfelkuchen noch vor sich hinschimmeln darf, habe ich die Befürchtung es wird ein Kind der Bundesliga … und schwupps finden wir uns unter Lorenz-Günther im Unterhaus wieder.

  173. Was ein Glück interessiert mich das Spiel nachher von all dem noch am meisten. Mal vom Wetter abgesehen.

  174. Oh nein. Mein Köhlerbenni bei den Kartoffeln nur auf der Bank.

  175. Wo ist der Link von Dieter geblieben? Mein Hochlicht des Tages.

  176. wie läufts eigentlich bei rob friend, spielt der einigermaßen in münchen ?

  177. ZITAT:

    ” So, Sascha Lewandowski löst Veh im Sommer ab.

    Wer das jetzt immer noch nicht gemerkt hat, ist eine Graupe, ihr Graupen. “

    Bei Schalke oder bei uns?

  178. ZITAT:

    ” Oh nein. Mein Köhlerbenni bei den Kartoffeln nur auf der Bank. “

    Qualität setzt sich halt durch – hat er ja immer gesagt… und Recht behalten!

  179. @ 186 er spielt in etwa die Rolle die er bei der Eintracht gespielt hat – alles klar?!

  180. ZITAT:

    ” Die Aufstellung

    https://www.facebook.com/photo.....38;theater

    Interessante Raute. Stürmer werden überbewertet:-)

  181. @191 schaut nach der raute aus …..

  182. ZITAT:

    ” “Genau, denn wo wären wir heute ohne Caio, Fenin, Friend, Bellaid, Altintop, Gekas…

    ich kann nicht mehr.”

    Yo – alles Dämonen aus einer Zeit in der Bruchhagen noch Fußballmanager spielen durfte.

    Na klar gibts frische Trainer, mit denen die Eintracht attraktiven Hochgeschindigkeitsfußball spielen kann. Aber solange der Apfelkuchen noch vor sich hinschimmeln darf, habe ich die Befürchtung es wird ein Kind der Bundesliga … und schwupps finden wir uns unter Lorenz-Günther im Unterhaus wieder. “

    Die Namen der Trainer, die unter Bruchhagen als Vorstandsvorsitzenden zur Eintracht geholt wurden, lauten Funkel, Skibbe, Daum und – Obacht :-) – Veh. Den Veh, den Bruchhagen nach eigener Aussage schon als Skibbe-Nachfolger wollte. Und der übrigens auch ein Kind der Bundesliga ist. :-)

    Von den oben aufgezählten Verpflichtungen stehen Bellaid, Caio und Fenin (Korkmaz fehlt) für eine mutige und risikoreiche Personalpolitik, die dem angeblichen Sparbrötchen Bruchhagen immer wieder abgesprochen wird. Dass die jungen Talente allesamt die erhoffte Entwicklung nicht genommen haben, ist dem VV als Hauptverantwortlichen ohne Frage anzulasten. Wobei ich bei Fenin eine differenzierte Meinung habe, aber das führt hier zu weit. Und selbst dann steht den für die vier genannten Spieler per Saldo aufgewendeten weit über 12 Millionen Euro ja nicht einmal ansatzweise ein adäquater sportlicher Ertrag gegenüber. Diese Kohle wurde unter Bruchhagen zweifellos verbrannt – allerdings zuvor auch erwirtschaftet.

    Altintop und Gekas sind dagegen auf dem Mist von Skibbe gewachsen, dem nicht wenige im Netz nach der Schwegler-Verpflichtung das gesamte Transfergeschäft übertragen wollten. Schon damals hat es kaum einen interessiert, dass derselbe Übungsleiter auch für die Verpflichtung Selim Tebers verantwortlich zeichnete. Ich habe übrigens ebenso wenig vergessen, mit welcher Begründung des Trainers und unter welchem finanziellen Aufwand bzw. Verlusten es zu den Verpflichtungen von Altintop und Gekas gekommen ist. Altintop kam ja, weil Gekas im Winter nicht zu kriegen war – ein halbes Jahr später hatte Skibbe dann beide. Nun, “Lokomotiven” wollen ja immer eine Weiterentwicklung und eine Perspektive, während Aufsichtsrat und Vorstand lediglich die doofen Bremser sind, gelle? ;-) Dass Bruchhagen seinerzeit nicht “gebremst”, sich auf die sportliche Einschätzung seines Trainers verlassen und nicht einen Teil des Geldes bereits zu Saisonbeginn in den schon damals benötigten IV investiert hat, habe ich ihm schon in der damaligen Hinrunde vorgeworfen, als ich noch keine Ahnung davon hatte, dass Russ sich seit Ende April mit einer Knieverletzung plagte.

    Was Rob Friend in der obigen Aufzählung zu suchen hat, obwohl der auf das Konto von Hübner und Veh geht, verstehe ich nicht.

    Und wenn sich das so lesen sollte, als sei ich ein heimlicher Fan von Bruchhagen, täuscht der Eindruck. Aber dazu könnte ich ein Buch schreiben. :-)

  183. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” “Genau, denn wo wären wir heute ohne Caio, Fenin, Friend, Bellaid, Altintop, Gekas…
    ich kann nicht mehr.”

    Yo – alles Dämonen aus einer Zeit in der Bruchhagen noch Fußballmanager spielen durfte.

    Na klar gibts frische Trainer, mit denen die Eintracht attraktiven Hochgeschindigkeitsfußball spielen kann. Aber solange der Apfelkuchen noch vor sich hinschimmeln darf, habe ich die Befürchtung es wird ein Kind der Bundesliga … und schwupps finden wir uns unter Lorenz-Günther im Unterhaus wieder. “

    Die Namen der Trainer, die unter Bruchhagen als Vorstandsvorsitzenden zur Eintracht geholt wurden, lauten Funkel, Skibbe, Daum und – Obacht :-) – Veh. Den Veh, den Bruchhagen nach eigener Aussage schon als Skibbe-Nachfolger wollte. Und der übrigens auch ein Kind der Bundesliga ist. :-)

    Von den oben aufgezählten Verpflichtungen stehen Bellaid, Caio und Fenin (Korkmaz fehlt) für eine mutige und risikoreiche Personalpolitik, die dem angeblichen Sparbrötchen Bruchhagen immer wieder abgesprochen wird. Dass die jungen Talente allesamt die erhoffte Entwicklung nicht genommen haben, ist dem VV als Hauptverantwortlichen ohne Frage anzulasten. Wobei ich bei Fenin eine differenzierte Meinung habe, aber das führt hier zu weit. Und selbst dann steht den für die vier genannten Spieler per Saldo aufgewendeten weit über 12 Millionen Euro ja nicht einmal ansatzweise ein adäquater sportlicher Ertrag gegenüber. Diese Kohle wurde unter Bruchhagen zweifellos verbrannt – allerdings zuvor auch erwirtschaftet.

    Altintop und Gekas sind dagegen auf dem Mist von Skibbe gewachsen, dem nicht wenige im Netz nach der Schwegler-Verpflichtung das gesamte Transfergeschäft übertragen wollten. Schon damals hat es kaum einen interessiert, dass derselbe Übungsleiter auch für die Verpflichtung Selim Tebers verantwortlich zeichnete. Ich habe übrigens ebenso wenig vergessen, mit welcher Begründung des Trainers und unter welchem finanziellen Aufwand bzw. Verlusten es zu den Verpflichtungen von Altintop und Gekas gekommen ist. Altintop kam ja, weil Gekas im Winter nicht zu kriegen war – ein halbes Jahr später hatte Skibbe dann beide. Nun, “Lokomotiven” wollen ja immer eine Weiterentwicklung und eine Perspektive, während Aufsichtsrat und Vorstand lediglich die doofen Bremser sind, gelle? ;-) Dass Bruchhagen seinerzeit nicht “gebremst”, sich auf die sportliche Einschätzung seines Trainers verlassen und nicht einen Teil des Geldes bereits zu Saisonbeginn in den schon damals benötigten IV investiert hat, habe ich ihm schon in der damaligen Hinrunde vorgeworfen, als ich noch keine Ahnung davon hatte, dass Russ sich seit Ende April mit einer Knieverletzung plagte.

    Was Rob Friend in der obigen Aufzählung zu suchen hat, obwohl der auf das Konto von Hübner und Veh geht, verstehe ich nicht.

    Und wenn sich das so lesen sollte, als sei ich ein heimlicher Fan von Bruchhagen, täuscht der Eindruck. Aber dazu könnte ich ein Buch schreiben. :-) “

    Ich würde es lesen

  184. Raute mit Inui/Aigner vorne, Meier hoffentlich auf der Zehn, Rode links, Celozzi rechts und Schwegler als abkippender Sonstwas.

    ce, an Lieberknecht hatte ich auch schon gedacht. Macht in Braunschweig aus wenig viel, auch wenn ihnen aktuell ein wenig die Puste auszugehen droht. Ob der aber mit jungen Spielern oder aber in der 1. Bundesliga kann, weiß ich nicht.

    Runjaic halte ich für zu unerfahren. Erinnert mich an Stepi. Und Büskens konnte zwar 2. LIga, aber keine Krise in der 1. Liga. Seit gestern hab ich Wiesinger im Auge. Es gerüchtelt, dass Nürnberg an Stevens dran sei. Dazu müßte Wiesinger aber versagen.

  185. “Die Namen der Trainer, die unter Bruchhagen als Vorstandsvorsitzenden zur Eintracht geholt wurden, lauten Funkel, Skibbe, Daum und – Obacht :-) – Veh. Den Veh, den Bruchhagen nach eigener Aussage schon als Skibbe-Nachfolger wollte. Und der übrigens auch ein Kind der Bundesliga ist. :-)”

    Ernst gemeinte Frage: Wer hat Container Willi (sorry, ich meine natürlich Willi Reimann) geholt?

  186. Like, you know? Wechhaun? Or whatever?

  187. “Seit gestern hab ich Wiesinger im Auge. Es gerüchtelt, dass Nürnberg an Stevens dran sei. Dazu müßte Wiesinger aber versagen.”

    Mit S. war eben auch Thema im DP.

  188. daniel zlataniert

    Selim Teber. Den hatte ich komplett verdrängt.

  189. Gut, die Aufstellung ist natürlich absurd.

  190. Auf geht es CL-Platz verteidigen!

  191. Das Ecken-Desaster setzt sich fort.

  192. Aufstellung auf sky verpasst. Tatsächlich mit Raute und Aigner/Inui vorne?

  193. ZITAT:

    ” Gut, die Aufstellung ist natürlich absurd. “

    Don´t change a running system. Der Wahnsinn hat Methode. :-)

  194. ZITAT:

    ” Ernst gemeinte Frage: Wer hat Container Willi (sorry, ich meine natürlich Willi Reimann) geholt? “

    Bruchhagen war es wirklich nicht, der wurde erst zum 1.12.2003 VV. Reimann aber wurde schon am 31.5./2.6.2002 verpflichtet. Aus dem Eintracht-Archiv:

    “Ein Taxi-Fahrer hat mich gewarnt. Drei Wochen ist das her. Im ersten Moment ist das natürlich lustig und ich kann auch darüber schmunzeln. Aber natürlich weiß ich, was in den letzten Jahren hier passiert ist, werde es aber nicht kommentieren“, erzählt Willi Reimann, der am Tag des Fotex-Ausstiegs als neuer Trainer präsentiert wird. (..) “Es versteht doch kein Mensch, dass Woodcock in Urlaub fährt, wenn der Trainer noch zu verpflichten ist und die Existenz der AG auf dem Spiel steht”, schimpft unterdessen Aufsichtsratschef Sparmann und auch Präsident Fischer ist über den nicht angemeldeten Urlaubstrip des Sportvorstandes nach Hongkong angefressen: “Das ist natürlich heftig, dass wir hier Tag und Nacht arbeiten, um die Eintracht zu retten und er in Urlaub fährt.“ So ist es kein Wunder, dass Tony Woodcock mit einstimmigem Beschluss des Aufsichtsrates am Tag der Verpflichtung von Willi Reimann mit sofortiger Wirkung entlassen wird.

    http://www.eintracht-archiv.de.....st.html#sb

  195. Kid! Gegenwart läuft…

    ;)

  196. Puh, sieht in den ersten Minuten so aus, als wären wir die schlechteste Rückrundenmannschaft. Gefühlte 70% Ballbesitz für Stuttgart. Nix von unserem angekündigten Draufgehen zu sehen.

  197. @ 210

    Danke. Hätte ich wirklich – ich gebe zu, unfairer Weise,- auch HB angekreidet.

  198. Hmm, Stuttgart wirkt nicht depressiv.

  199. Aggressiv, Dr. Kunter, aggressiv.

  200. Wenn des heut nix wird, wechsel ich zu Schalke!

  201. ZITAT:

    ” Kid! Gegenwart läuft…

    ;) “

    Ach, es gibt Tage, da verkrieche ich mich besser im Archiv. :-) Heute gewinne ich zum Beispiel mit der Eintracht 4:1 gegen Schalke 04. Zufälle gibt’s, was? ;-)

  202. Nachdem 2:0 schon

  203. “(Korkmaz fehlt)”

    Petkovic nicht zu vergessen. Für mich das allergrößte Rätsel, wieso man den geholt hat.

  204. Stelle fest, ich sehe auf dem Ruckelstream mehr als im Stadion. Da würde ich jetzt hinter einer großen schwarzen Fahne stehen.

  205. ZITAT:
    ” Aggressiv, Dr. Kunter, aggressiv. “

    Ich hatte ein Häuflein Elend erwartet, ich dummes Ding.

  206. Freiflug Kevin

  207. Trapp mit Kung-Fu-Einlage im Niemandsland. Eeiei.

  208. Fehlt nur noch, dass Trapp nun auch noch in ein Formtief kommt.

  209. Ich wünsche, ich könnte jetzt hinter einer großen, schwarzen Fahne stehen.

  210. Das putzige System garantiert, daß keine Gefahr durch eingespielte Automatismen entstehtt. Bislang klappt das auch richtig gut.

  211. ZITAT:

    ” “(Korkmaz fehlt)”

    Petkovic nicht zu vergessen. Für mich das allergrößte Rätsel, wieso man den geholt hat. “

    Ich hatte nur die Transfers mit über zwei Millionen Ablöse im Blick. :-) Und geholt haben wir den, weil das geschulte Auge mehr sieht. Und erst später, zu spät, feststellt, dass es auch irren kann, das geschulte Auge: :-)

    http://www.fr-online.de/eintra.....10444.html

  212. ZITAT:

    ” Das putzige System garantiert, daß keine Gefahr durch eingespielte Automatismen entstehtt. Bislang klappt das auch richtig gut. “

    Schön formuliert Isaradler

  213. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” “(Korkmaz fehlt)”

    Petkovic nicht zu vergessen. Für mich das allergrößte Rätsel, wieso man den geholt hat. “

    Ich hatte nur die Transfers mit über zwei Millionen Ablöse im Blick. :-) Und geholt haben wir den, weil das geschulte Auge mehr sieht. Und erst später, zu spät, feststellt, dass es auch irren kann, das geschulte Auge: :-)

    http://www.fr-online.de/eintra.....10444.html

    Ist aber auch schön:

    “Funkel wusste damals aber auch: Entweder er nimmt Petkovic − oder er wird gar keinen neuen Spieler bekommen.”

  214. Der Kevin erscheint heut’ irgendwie derangiert!

  215. Was ist denn mit Trapp los?

  216. Trapp vogelwild….

  217. Weia Kev. Kein typisches Null Null.

  218. Drittelhalbzeitfazit:

    Null Torgefahr bei uns. Nicht mal im Ansatz. Und hinten laden wir die munter ein.

    Traurig. Ich hatte geträumt, dass wir die mit nem Offensivfeuerwerk überrollen. Ungefährdeter Heimsieg und so.

  219. Gute Güte, Trapp … Wenn der jetzt auch noch anfängt zu schwächeln …

  220. GIASIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIING!!!!!!!!!!

  221. Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!

  222. Wer saaacht’s denn!

  223. Geil Schwegler!

  224. was ein passsss!! granate!

  225. ZITAT:

    ” Gute Güte, Trapp … Wenn der jetzt auch noch anfängt zu schwächeln … “

    schießt Aigner einfach das 1:0!

  226. Hihi, Aigner. Ich büße gerne.:)

  227. AAAAIIIIGGIIIIII… DIE ILSE!!!!

  228. Na also!

  229. Uwe Bein-Pass.

  230. Nach 521 Minuten ist die Flaute beendet. Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

  231. Jaaaaaaaa Aigner fußballgott

  232. Lässig, der Aigner.

  233. Jaaaaaa!!!!!!!!!

  234. Gerade wollte ich anmerken, daß ja heute gleich zwei Hansel dem Meier im Weg stehen…

  235. hab grad meinen gesamten compound zusammengebrüllt. endlich wieder jubeln. DAS ist das schönste an diesem tor

  236. Gut. 1:0. wir können übers Wetter reden.

  237. Angebot von Schalke an Trapp ;-) ?

    Warum kann der nicht mal einen gebrauchten Tag haben. Ist ja kein Roboter, vielleicht ist der Druck zu groß, wenn man nur defensiv ausgerichtet ist.

  238. ZITAT:

    ” Ja leck mich fett “

    Mit.

    Wie sagt man doch so schön: Aus dem Nichts.

    Ich liebe es.

  239. Und jetzt einfach so tun als hätte es die letzten Wochen nicht gegeben.

  240. und bembel ist hinten auf zack!

  241. Nachlegen.

    Bitte meine 257 zu entschuldigen.

  242. Nur noch 3

  243. Die Blitztabelle weiß wieder zu gefallen.

  244. Schade, Stuttgart ergibt sich doch noch nicht. Auf geht’s Eintracht, noch ein Tor …

  245. Ich erwarte jetzt ein 7:1 wie immer gegen Tennis Borussia.

  246. Kämpfen tuen sie die Schwaben.

  247. Was will der Ulreich das ist ein penner

  248. Was ist eigentlich unsere Taktik? Das 1:0 über die Zeit bringen?

  249. Das war eine geile Kombination

  250. “Das ist die Eintracht, wie wir sie in dieser Saison schätzen gelernt haben.”

    +1

  251. Mehr davon haben ich will

  252. Schöner Spielzug. Fein. So will ich die Eintracht sehen.

  253. Gut, systemisch ist das gar nichts, dafür haben wir heute 11 bessere Einzelspieler auf dem Platz. Das darf dann auch mal reichen.

  254. ZITAT:
    ” “Das ist die Eintracht, wie wir sie in dieser Saison schätzen gelernt haben.”
    +1 “

    +2

  255. Das Pressing macht viel Freude heute. Die Feldüberlegenheit ist kein Zufall.

  256. ZITAT:
    ” ZITAT:
    ” “Das ist die Eintracht, wie wir sie in dieser Saison schätzen gelernt haben.”
    +1 “

    +2 “

    +3

  257. Endlich wieder ein schnelles Spiel nach vorne nach einem Ballgewinn. Und prompt ist der Gegner unsortiert. Das habe ich die letzten Spiele über vermisst.

  258. nett von rode.

  259. Nachlegen!

  260. ZITAT:

    ” Endlich wieder ein schnelles Spiel nach vorne nach einem Ballgewinn. Und prompt ist der Gegner unsortiert. Das habe ich die letzten Spiele über vermisst. “

    +1

  261. Bonameser Burgfalke

    Innui beweist Chuzpe! I like!

  262. Ich wollte mal kurz anstimmen: ob Rom, Mailand oder London – Moskau, Wien oder Athen, ob mit Bus oder Bahn oder Flugzeug scheiß egal

    EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

  263. Warum Inui nicht freiwillig fällt? Weil eh nichts für ihn gepfiffen wird. Mit seinen 40kg steht der offensichtlich unter Schwalbengeneralverdacht.

  264. “Und prompt ist der Gegner unsortiert. “

    Hansi Müller fehlt an allen Ecken und Enden.

  265. oooh Inui….

  266. man man, takashi. schneller

  267. Die Masse von 40 Kilo drängt mit der entsprechenden Beschleunigung dann auch ins Tor-Aus.

  268. Inui spielt sich selber schwindlig

  269. Gelb für Sambuca. Hochverdient.

  270. Ich sehe da fast rot und net nur gelb

  271. phew. Glück oder gute defensive?

  272. Mann, Mann, Mann. Tun die sich schwer.

  273. Ähem, so wirklich gut ist das aber nicht. Wir überlassen Stuttgart das Spiel und hoffen auf Konter.

  274. inui braucht ne pause

  275. Lächerlich

  276. wirklich souveraen finde ich uns nicht

  277. Der Sky-Schwätzer meint, die Eintracht mache aus den Standardsituationen “relativ wenig”. Also das ist maßlos übertrieben.

  278. Gerade schön zu sehen. Ballgewinn tief in der gegnerischen Hälte. Vier Mann stehen vorne zentral, weit & breit keine Anspielstation auf den Flügeln. So geht das nicht.

  279. Würd’s 0:1 stehen, könnte man fast von “verdient” sprechen. Gefällt mir – abgesehen vom Ergebnis – nicht wirklich. aber vielleicht verausgabt sich Stuttgart jetzt uns ist ab der 60. Minute stehend k.o., wir machen das 2:0, 3:0 und 4:0 und haben alles richtig gemacht. :)

  280. Überlegen sind wir jetzt nicht, eine Führung ist aber schon Mal ganz gut.

  281. Ach Ihr kritischen Analytiker, ich bin viel zu sehr Fan als das ich nicht auch viel positives sehen würde.

  282. Verdient ist das. Aber naja. In Pressingphasen sieht es richtig gut aus, aber die werden wir immer weniger sehen, weil wir ja vorne liegen und hinten vermehrt aufpassen müssen. Für eigene Konter fehlt uns die Breite. Das wird noch spannend.

  283. Die Sonne scheint bei Tag und Naaacht…

  284. “Würd’s 0:1 stehen, könnte man fast von “verdient” sprechen.”

    Also das kann ich nicht unterschreiben. Die hatten einen Torschuss. Oder?

  285. Charly hat gesagt Veh bleibt. Ich mag diesen Charly.

  286. ZITAT:
    ” “Würd’s 0:1 stehen, könnte man fast von “verdient” sprechen.”

    Also das kann ich nicht unterschreiben. Die hatten einen Torschuss. Oder?
    Soweit würde ich gar net gehen. Das war kein Schuss. Bis auf Kevins Ausflug war da nix

  287. Über ein Unentschieden zum jetzigen Zeitpunkt nicht beschweren. Trapp mit Unsicherheiten und ein cleverer Gegner hätte vielleicht einen reingemacht. Dafür aber auch von unserer Seite endlich mal wieder Chancen und folgerichtig auch ein Tor.

    Interessant wird, wer in HZ2 schneller abbaut.

  288. So ein 4:0 oder gar mehr würd uns mal gut tun.

  289. Deckel drauf, 2 Wochen Pause und konzentriert nach Fürth, damit könnte ich gut durch den Frost kommen.

  290. Also ‘n paar brenzlige Situationen waren schon da, aber ‘ne richtige Chance hatten’se net.

  291. daniel zlataniert

    Wir müssen diese Spiel gewinnen.

  292. Merseburger, wir hatten zwei Torschüsse. Stuttgart war öfter am/in unserem Strafraum. Da geht mir jedes Mal die Muffe. Vor allem, da Trapp heute nicht so sicher steht. Warum ziehen wir uns denn so früh so weit zurück und halten nicht mehr ordentlich dagegen?

  293. Wie sieht es eigentlich mit Gaudino als Trainer aus :-) ?

  294. Inuit hofft, endlich mal gelegt zu werden

  295. Occean nicht mal im Kader. Kann also selbst beim 4:0 nicht kommen.

  296. Hmm. Keine Stadionwurst der Welt stellt eine Alternative zum sonntagnachmittäglichen Kaffee und Kuchen dar.

  297. Genau. So bauen wir die auf. Ich kotze.

  298. Ach du Scheiße.

  299. Auf geht’s Kevin!

  300. So nimmt man Einladungen an

  301. daniel zlataniert

    Verarsch mich nicht!

  302. Da capo also.

  303. Für uns wird nur im Mittelfeld gepfiffen.

  304. Schwegler bodenlos

  305. Der trifft nur den Fuss und nicht den Ball. Kann man geben.

    So, jetzt wird es spannend. Sag ich doch, dass mir die Stuttgarter viel zu oft am/im Strafraum sind.

  306. VfB nächste Woche mit der B-Jugend gegen Dortmund, nachdem sie bei uns. Ach. Keine Worte, keine Worte.

  307. Fuck VfBäh!

  308. In der 10ten Zeitlupe sieht MSN leider das schwegler erst den boka trifft

  309. Dem Inui gelingt heut’ nix.

  310. Aber weiter aggressiv nach vorne und Stuttgart bricht ein

  311. Na toll. so baut man Gegner auf.

  312. Sollte man Inui mal eine Verschnaufpause gönnen?

  313. Die Sackei-Ecke hatte forte.

  314. Warum kann da einfach nicht mal der Knoten platzen?

  315. ZITAT:
    ” Sollte man Inui mal eine Verschnaufpause gönnen? “

    ja

  316. Der Inui ist heut’n Sicherheitsrisiko. Mit seinen Ballverlusten vorn leitet er jede Menge VfB-Konter ein.

  317. Dieses Drecksspiel müssen wir gewinnen. Egal wie.

  318. Diese Scheiß-Ecken. Ich fass es net. Das gibt’s doch net!

  319. Diese Kurzen-Ecken-Scheisse können sie bitte mal lassen.

  320. Wieder inui

  321. Ecken und Freistöße, wie alt ist Bernd Nickel eigentlich?

  322. Das war sie. Die schlechteste Ecke aller Zeiten. Natürlich von uns.

  323. Das Glück mal erzwingen! Die Tür zum internatinalen Geschäft ist meilenweit offen! Geht doch einfach durch!

  324. Ich hab letzte Woche schon vorgeschlagen, dass wir auf die Ausführung von Ecken verzichten sollten.

  325. der stream wird grad leider richtig mies jemand nen stabilen bei der hand?

  326. ZITAT:
    ” Ich hab letzte Woche schon vorgeschlagen, dass wir auf die Ausführung von Ecken verzichten sollten. “

    oder nur einer vorn, der die Ecke übers Stadiondach drischt.

  327. Der verschießene Linienrichter geht mir tierisch auf den Sack

  328. Da stimmt gar nichts mehr

  329. Scheiße. Wieder Ecke.

  330. Interessante Entscheidungen vom Referee in dieser Phase

  331. Kann lakic nicht mal 30 min??

  332. ZITAT:

    ” Improvisationstheater. “

    Immerhin gehen die aber auf die Vorschläge des Publikums ein.

  333. Der Pass vom Inui auf Meier war allerdings stark Schade.

  334. jetzt kommen sie wieder.

  335. Ich will jetzt ein Tor. Aber pronto.

  336. Allen aufs Maul

  337. Die müssen wir einfach schlagen.

  338. Die Stuttgarter spielen sich auf als wäre eine Ecke gegen sie eine 100% Chance für uns! Schwabenschwuchteln

  339. Andere Mannschaften spielen darauf, Ecken rauszuholen, um daraus Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu erzeugen. Uns fallen manche Ecken zu, die einfach verschenkt werden. Was für Motive stecken da wohl hinter?

  340. Kann man Lakic nicht die letzte halbe Stunde bringen? Dafür müsste doch die Kraft reichen…

  341. Mehr Wind jetzt von uns, dann das 1:2 und immer noch 4. Hat was vom Tigerentenclub diese Saison.

  342. Inui gefällt mir eigentlich gut

  343. Das kann jetzt nicht sein. Der Gegner bemüht aber völlig unfähig. Wenn wir die nicht schlagen können, gegen wen wollen wir denn überhaupt noch gewinnen?

  344. inui jetzt bärenstark

  345. Führungstor jetzt. *grummel*

  346. Das muss doch langsam mal was werden

  347. gibts auch ‘nen stream der nicht ruckelt?

  348. Und ja inui grad sehr stark unterwegs aber trotzdem muss langsam mal was passieren

  349. ZITAT:

    ” Die müssen wir einfach schlagen. “

    Hätten wir im Frühjahr 2011 auch müssen.

  350. Wenn es über die Flügel laufen soll, müssen die Stürmer rausgehen. Das kann doch nicht funktionieren.

  351. So macht man Standards!

  352. Ich geh jetzt kacken.

  353. Jede Serie hat einmal ein Ende.

  354. Das kann doch net wahr sein!!!! Gegen diese nulpen

  355. Die 40-Punkte-Eierei geht also weiter.

  356. war klar: spirale des Misserfolges

  357. Das gibt es nicht. Und jetzt erklär mir bitte noch mal einer, warum ich mir um diese Mannschaft keine Sorgen machen brauche.

    Tasmanisch. Bemüht, aber harmlos.

  358. ich habs komme sehn..

  359. Kaffee und Kuchen – alles kommt wieder zum Vorschein.

  360. was ‘ne schice! Da geht ja nix mehr!

    Wieder ‘ne Grottenrückrunde, kenn ich irgendwo her!

  361. Einfach zu blöd!

  362. Schade. Keine 40 Punkte.

    Kotz Kotz Kotz

  363. So gehen Ecken. Ohne Chancen 2 Tore gemacht.

  364. Wir sind kein Aufbaugegner. Ach was. Alles statistisch belegt.

  365. das darf doch nicht sein.

  366. Warum kackt man immer im Kollektiv ab? Warum nur?

  367. Jetzt wirft veh aber alles was offensiv im Steckbrief stehen hat ins rennen

  368. Ein Pferd würde man erschießen.

  369. Stuttgart ist sowas von schlecht, aber für uns reicht es wieder mal. Ich fasse es echt nicht.

  370. Hatten wir 51 Punkte in der Hinrunde oder warum sind wir trotz dieser Serie immer noch auf der Vier? Egal. Hals Hals Hals Hals Hals Hals

  371. ganz großes damen tennis von kermit

  372. ZITAT:
    ” Das gibt es nicht. Und jetzt erklär mir bitte noch mal einer, warum ich mir um diese Mannschaft keine Sorgen machen brauche.

    Tasmanisch. Bemüht, aber harmlos. “

    Wir haben halt wieder einen Trainer, der die Arbeit eingestellt hat, diesmal zum Glueck machdem immerhinder Klassenerhalt gesichert war. Seit Dezember kommen die Signale aus Schalke, dass Veh geht.

  373. Was macht der Trapp da raus oder doch net ach ne vielleicht doch

  374. man hat sich auf 40 Punkte committet, toll, hätte man vielleicht mal lassen sollen..

  375. Führungsspieler? Fehlanzeige! Schön-Wetter-Spieler.

  376. Hauptsache, wir stehen defensiv sowas von sicher. Hatten wir nach dem 1:2 schon eine Chance? Nein. Ach was.

  377. im stadion ist es ungewöhnlich leise

  378. Die beste Länderspielpause aller Zeiten. Ich hab sowas von die Nase voll. Zwei Wochen einfach mal nix, bevor Greuth den ersten und einzigen Heimsieg der Saison eintütet.

  379. Jetzt wird die Tordifferenz verteidigt.

  380. Sie wissen nun nicht mehr, wie sie es noch probieren sollen. Von wütenden Angriffen keine Spur. Stuttgart hat es leicht, das zu verteidigen.

  381. Kittelchen. Der wird es jetzt reißen.

  382. Wow’ jetzt darf Kittel auch mal

  383. joa, die wechsel waren halt auch keine Offenbarung

  384. Kuopion Palloseura aus Finnland freut sich schon auf die CL-Quali gegen irgendeinen lächerlichen deutschen Wettbewerber, egal wer er ist.

  385. Mögen hätten sie schon wollen,

    aber dürfen haben sie sich mal wieder nicht getraut.

  386. Die ecken werden besser – heißt nicht das sie gut sind

  387. Um dann jetzt, wo man in einer Dreierserie wirklich mal variieren könnte, alle Ecken hoch in die Mitte zu löffeln.

  388. Das, liebe Kollegen, dürfte heute der Knock-Out werden. Wenn wir verlieren, ist die Saison gelaufen. Endgültig. Weil dann auf einmal der Glaube an sich selbst fehlt. Stuttgart wäre der ideale Aufbaugegner, stattdessen bauen wir sie so lange auf, bis sie vorne liegen. Das wird Spuren hinterlassen.

  389. Ich hab gar keine Lust auf ein Unentschieden. Wenn wir nicht gewinnen können, dann Arsch.

  390. Wieviele Torchancen hatten wir eigentlich bisher? 2?

  391. Das gibt ein lame-duck-Rennen bis Saisonende.

  392. Gut. Elfter. Ende.

  393. Trainingsfrei bis Mittwoch.

  394. Ein Tempo. Eine Intensität. Kein Plan.

  395. und der VfB wird nur noch im Pokal was reißen und spielt dann international. Lustig.

  396. Stuttgart ist stehend k.o. und wir schaffen es nicht mal, einen einzigen gescheiten Spielzug aufzubauen. Traurig. Einfach nur traurig. Und wer, bitteschön, außer der Eintracht sollte erneut zum Rückrundenversager werden?

  397. Also ich sehe das mit dem Helfer trotz 10 zeitlupen nicht so eindeutig wie der moederator

  398. Lächerlich.

  399. Veh hat mit dem Arsch eingerissen, was er mit den Haenden aufgebaut hat.

  400. das wars. fuck.

  401. Was für ene riesengroße Kackscheiße. Ende der Saison. Fertig. Die sind fertig.

  402. Provinzposse. Immer wieder. Wären wir doch nur nicht aufgestiegen. Ein 2:1 gegen Regensburg und wir wären nicht so schlecht drauf.

  403. shice!

    … und ende der Saison geht Veh mit Rode zum Heldt ….

  404. Wie kann man ein solches Spiel nach einer solchen Spieltagsvorlage und nach einer Führung nicht nach Hause bringen???????*

  405. Tippe auf +800 Posts heute

  406. Gefällig, aber nicht gut.

    Offensiv, aber nicht gefährlich.

    Engagiert, aber planlos.

    Immer passiert das meiner Eintracht. Schöne Scheisse.

  407. ich kotze niagara-like.

  408. Nicht einmal unverdient… Das war einfach viel zu wenig! vorne sowas von harmlos! Wir können uns die Diskussionen über Armin und die Seppls sowas von sparen. Eintracht International war nur ein kurzer feuchtklebriger Traum! Erwachet!

  409. Diese verhurten Schwaben fallen da rum und wir lassen sie auch noch

  410. Kotzen, nur noch Kotzen. Das schafft echt nur die Eintracht…Dann sollen sie lieber ganz aufhören. So erbärmlich ist das.

  411. Also mit den Schiris hatten wir heute aber auch kein Glück…

  412. Was hat denn das damit zu tun. Wenn man ohne Not die Chance versemmelt, zum ersten Mal seit 20 Jahren unter die ersten vier zu kommen, dann kann man schon mal angenervt sein.

  413. Wie blöd kann man sein. Wie blöd kann man eigentlich sein?

  414. Aufbaugegner SGE

  415. Alle raus! Schwegler raus! Meier raus! Inui raus! Veh raus! Alle raus! Dumm und Dümmer!

  416. Krise? Ich bitte Sie! Wir haben doch keine Krise!

  417. Kann man eigentlich einen vierten Platz verschenken? DAS ist Hohn.

  418. Wobei ich mich anstrengen muß, mich aufzuregen. Ich habe Ruhepuls. Ich kenne das alles ja schon länger.

  419. ZITAT:

    ” Ab Montag gibbs im Disskaunter Billischschnappss!

    Schanntree 5,79 €. Zugreifen und entspannt leiden! “

    Prost Gemeinde. Für 2 Wochen sollte es langen.

  420. Und das Geeier geht jetzt weiter, das kotzt mich am Meisten an !!!

    Egal was ausgemacht ist, es muss jetz(in der Länderspielpause her) eine Entscheidung her!

  421. Gute Saison! Immer noch Vierter! Für einen Aufsteiger! Demut! Sagt auch Papst Franz! Festgeld! Dreizehnter! Europapokal 1980! Das war aber knapp gegen Stuttgart (besser als ihr Platz, Augenhöhe!) Schiri Schuld! So ein Pech!

    Echt, wäre man nicht ehrlicher dran, als toller Traditionsverein in Liga 3 die Saison zu dominieren und glücklich bei Schwarz Rot Hasenrotz 1-0 zu gewinnen?

  422. Mein Fazit :

    Eigentlich hatten wir gut gespielt.

    Aber mir kann keiner mehr erzählen, dass sich die Unruhe um die Vehpersonalie nicht längst auf die Mannschaft übertragen hat.

    Das sah man heute ganz deutlich bei Trapp und Schwegler, die das Spiel praktisch im Alleingang verloren haben.

    Und jedem sollte so langsam klar werden, was von der Stürmerthematik und Lakic zu halten ist. Sobald der auf dem Platz steht, können wir eigentlich dicht machen. Rode mit überragender Leistung, das sollte man trotz des blöden Spiels sagen können.

    Veh ist gerade dabei, die Mannschaft kaputt zu machen. Wenn er jetzt nicht Klartext spricht, sollte man ihn wohl tatsächlich rausschmeißen (hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde).

  423. Wie viele 11er haben wir in den letzten Jahren für uns gekriegt? gefühlt 3. Und wie viele gegen uns? gefühlt 100.

    Okay. Jetzt glaub’ ich’s auch. 2011 hab’ ich länger gebraucht. 13. Wunschplatz.

  424. In den HR-Info-Nachrichten wurde der kurze Ergebnisbericht mit den Worten eingeleitet:

    “In der Fussball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt noch nicht geschafft”

    Ich bezweifle, dass die alle Möglichkeiten durchsimuliert haben ;(

  425. Mal wieder (zu) wenig gelaufen?

    Laut DFL:

    Gesamtdistanz: 113,6 zu 122 km

    Intensive Läufe: 573 zu 630

    Schnelle Läufe: 406 zu 457

  426. Ich möchte ein Statement/Ultimatum vom Verein, Wenn sich Veh nicht unmittelbar Outet habe ich kein Vertrauen mehr. Dann lieber in die letzten Spiele mit einem neuen Trainer (egal wer), denn heute haben wir unnötigerweise für Schalke gespielt. Jetzt 2 Wochen Vorbereitungszeit. Es muss jetzt ein Zeichen gesetzt werden.

  427. ZITAT:

    ” Und das Geeier geht jetzt weiter, das kotzt mich am Meisten an !!!

    Egal was ausgemacht ist, es muss jetz(in der Länderspielpause her) eine Entscheidung her! “

    Nö! Die sollen einfach alle die Fresse halten. Sie haben heute kollektiv bewiesen, dass keiner aber auch keiner unersetzlich ist….

    Der von dem sie am meisten abhängen, der Fußballgott nämlich, kann leider auch nicht mehr als Hinrunde…

    Bin immer noch zufrieden, dass wir dieses Jahr nicht gegen den Abstieg spielen. Das war’s aber auch!

  428. Some are born to sweet delight,

    Some are born to endless night.

  429. ZITAT:

    ” Ich möchte ein Statement/Ultimatum vom Verein, Wenn sich Veh nicht unmittelbar Outet habe ich kein Vertrauen mehr. Dann lieber in die letzten Spiele mit einem neuen Trainer (egal wer), denn heute haben wir unnötigerweise für Schalke gespielt. Jetzt 2 Wochen Vorbereitungszeit. Es muss jetzt ein Zeichen gesetzt werden. “

    Ich unterschreibe.

  430. “Veh ist gerade dabei, die Mannschaft kaputt zu machen. Wenn er jetzt nicht Klartext spricht, sollte man ihn wohl tatsächlich rausschmeißen (hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde).”

    +1 Er muss jetzt kommen.

  431. Stuttgart. Meine Fresse. Warum sind eigentlich alle Kicker, die unser Trikot überstreifen, von einer Angst vor großen Zielen befallen? Woran liegt das? Klima, Fluglärm, Taunus, Skyline?

  432. fieldmountain-die Unke

    Es nervt. Jedes Jahr die selbe Mist. jetzt bin ich sauer. Und ob Veh bleibt ist mir auch scheißegal.

    Man oh man

  433. Der Schriri war schuld. Natürlich. Und sonst ist alles Sonnenschein. So stark, wie wir gespielt haben.

    Ich sage:

    Keine Handschrift des Trainers mehr.

    Keine Idee der Mannschaft, wie die Torchance denn herausgespielt werden soll.

    Verunsicherung allenthalben.

    Standardsituationen mehr als mau.

    Kein Aufbäumen, kein Anrennen, kein Sturmlauf gegen erschöpfte Stuttgarter.

  434. ZITAT:

    Veh ist gerade dabei, die Mannschaft kaputt zu machen. Wenn er jetzt nicht Klartext spricht, sollte man ihn wohl tatsächlich rausschmeißen (hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde). “

    So sieht es aus. Zudem kann sich AV die ganze Sache in Ruhe anschauen, und wenn – wie nun sehr wahrscheinlich – keine Qualifikation für einen europ. Wettbewerb am Ende der Saison herausspringt, nimmt er unsere beiden “Kronjuwelen” mit nach Schlacke.

  435. 1 Tor, 1x Celozzi auf die Tribüne, 1x Phantasieelfmeter. Das war es doch, oder habe ich was vergessen?

  436. ZITAT:

    ” Wobei ich mich anstrengen muß, mich aufzuregen. Ich habe Ruhepuls. Ich kenne das alles ja schon länger. “

    Wie lange braucht man dafür? Kann man das kaufen? Ich pack das jetzt seit 40 Jahren nicht…

  437. Ich fordere Eier.

  438. fieldmountain-die Unke

    ZITAT:

    ” Stuttgart. Meine Fresse. Warum sind eigentlich alle Kicker, die unser Trikot überstreifen, von einer Angst vor großen Zielen befallen? Woran liegt das? Klima, Fluglärm, Taunus, Skyline? “

    Die haben einfach keine Eier in der Hose.

  439. Punktlandung.

    4. Platz souverän dank besserem Torverhältniss verteidigt.

    Mal sehen, ob die Verantwortlichen sich jetzt immer noch hinter diesen sch… 40 Punkten verstecken und alle nasführen.

    13. Platz ist doch auch schön. Muß man sich nicht international blamieren und das Festgeldkonto ist sicher.

    Wir bekommen doch nur Theater vorgespielt. Provinzpossen.

  440. ZITAT:

    ” Stuttgart. Meine Fresse. Warum sind eigentlich alle Kicker, die unser Trikot überstreifen, von einer Angst vor großen Zielen befallen? Woran liegt das? Klima, Fluglärm, Taunus, Skyline? “

    Tradition!

  441. Und zu behaupten, sie hätten sich nicht angestrengt, ist auch unfair. Die letzten Minuten waren Hühnerhaufenaktionismus pur.

  442. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wobei ich mich anstrengen muß, mich aufzuregen. Ich habe Ruhepuls. Ich kenne das alles ja schon länger. “

    Wie lange braucht man dafür? Kann man das kaufen? Ich pack das jetzt seit 40 Jahren nicht… “

    Ich habe jetzt gerade bei meiner Schwiegermutter eine Packung Antidepressiva abgeholt. Ich seh das alles nicht so negativ wie ihr. War doch ein gutes Spiel. Hat Spass gemacht. Ich fühl mich gut – ihr auch?

  443. ZITAT:

    ” Der von dem sie am meisten abhängen, der Fußballgott nämlich, kann leider auch nicht mehr als Hinrunde…

    Der Fussballgott konnte nie mehr, die Hinrunde war ein unglaublicher Leistungszufall, aber wenn ich Kittel sehe und den Rest, der auf der Bank sitzt, bleibt mir LEIDER die Forderung nach seiner Auswechslung im Hals stecken.

    Mit Veh hatte ich die Hoffnung, das nächste Saison ein Meier Ersatz kommt, ohne Veh, bleibt Meier bis 40.

  444. “Bin immer noch zufrieden, dass wir dieses Jahr nicht gegen den Abstieg spielen.”

    Wenn’s so weiter geht, beginne ich noch daran zu zweifeln.

  445. Ich hab vorher gesagt Stuttgart ist unser Angstgegner. Aber mir glaubt ja keiner. Warum AV

    Celozzi statt Lakic gebracht hat weiß ich nicht. KT sah meines Erachtens beim 2. Tor nicht so ganz glücklich aus und in der ersten HZ irrte er auch einmal unmotiviert im Strafraum rum! Unglaublich das die SGE immer

    noch auf Platz 4 steht!Und die hatten Donnerstag noch ein Spiel!

    Extra Omnes!

  446. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Stuttgart. Meine Fresse. Warum sind eigentlich alle Kicker, die unser Trikot überstreifen, von einer Angst vor großen Zielen befallen? Woran liegt das? Klima, Fluglärm, Taunus, Skyline? “

    Tradition! “

    Meier ;-)

  447. ZITAT:

    ” 1 Tor, 1x Celozzi auf die Tribüne, 1x Phantasieelfmeter. Das war es doch, oder habe ich was vergessen? “

    Im Grunde ein heller Moment. Beim Gegner hätte man vom einmaligen Sonntagspass gesprochen. Geplant ist anders!

  448. “Wie lange braucht man dafür? Kann man das kaufen?”

    Über berechtigte Niederlagen kann ich mich nicht mehr aufregen. Die sind konsequent und logisch. Da könnte ich mich auch über den Sonnenuntergang aufregen. Die Gründe dafür andererseits…

  449. Nächster Spieltag IN Fürth, das kann nur eine Blamage werden.

  450. ZITAT:

    ” Und zu behaupten, sie hätten sich nicht angestrengt, ist auch unfair. Die letzten Minuten waren Hühnerhaufenaktionismus pur. “

    Du hast doch selbst gesagt, woran es liegt: keine Automaatismen, kein System, woher auch? Von Trainingsrei und Fußballtennis? Das ist Skibbe reloaded, was Veh hier abzieht. Auch Skibbe hatte 1,5 gute Saisons.

  451. @489

    Vielleicht ist das der Plan; wir verstehen ihn einfach nicht. Wir Fans haben keine Ahnung vom Fußball.

  452. “Ich pack das jetzt seit 40 Jahren nicht…”

    Ich seit fuffzig.

  453. ZITAT:

    ” Und zu behaupten, sie hätten sich nicht angestrengt, ist auch unfair. Die letzten Minuten waren Hühnerhaufenaktionismus pur. “

    Das waren die Auswechslungen.

    Rode war heute der beste Mann auf dem Platz und mit Lakic verschwindet automatisch die Bewegung aus unserem Spiel, da geht dann gar nichts mehr. Das war in jedem Spiel so und wer den immer noch fordert, begreift gar nichts.

  454. ZITAT:

    ” Ich hab vorher gesagt Stuttgart ist unser Angstgegner. Aber mir glaubt ja keiner. Warum AV

    Celozzi statt Lakic gebracht hat weiß ich nicht. KT sah meines Erachtens beim 2. Tor nicht so ganz glücklich aus und in der ersten HZ irrte er auch einmal unmotiviert im Strafraum rum! Unglaublich das die SGE immer

    noch auf Platz 4 steht!Und die hatten Donnerstag noch ein Spiel!

    Extra Omnes! “

    Einer reicht.

  455. Ist dem Trainer doch hoch anzurechnen, daß er uns seinen Abschied versüßt.

  456. Es ist noch nicht vorbei. Nein, nein, da geht noch was !

    Einfach mal entspannt auf der Couch verweilen und warten, bis die mit der ultimativen Fachexpertise aus dem Stadion zurück sind und das unaufgeräumte Weltbild gerade rücken.

  457. Ich möchte einen Mitschnitt der PK.

  458. “Ich hab vorher gesagt Stuttgart ist unser Angstgegner.”

    In Rückrunden sind alle Gegner Angstgegner.

  459. ZITAT:

    “Über berechtigte Niederlagen kann ich mich nicht mehr aufregen. Die sind konsequent und logisch. Da könnte ich mich auch über den Sonnenuntergang aufregen. Die Gründe dafür andererseits… “

    Ja gut, da bin ich dabei. Die Niederlage an sich ist auch nicht das, was mir Schnappatmung verursacht…

  460. ZITAT:

    ” Ich möchte einen Mitschnitt der PK. “

    Ich würde gerne die Fragen stellen bei der PK ?

  461. Am meisten freu ich mich auf vehs Begründung für seinen Wechssel nach Schalke: Nichts als die Wahrheit 2.0

  462. Eine Führungskraft die sich seit Wochen nicht zur Mannschaft bekennt und von seinem Arbeitgeber in der 3. Person redet und ein Manager der das duldet und das Theater mitspielt zeigt das wir nicht reif sind für Europa.

    schmeist den Veh und den Bruchhagen raus und holt einen Trainer der mit der geilsten Mannschaft die wir seit Jahren haben wieder auf die Erfolgsspur zurück kommt und einen einstelligen Tabellenplatz holt.

    Wir brauchen endlich wieder jemanden auf der Bank der das alles positiv sieht und nicht obwohl man auf einen guten Weg ist permanent Verstärkung fordert, ohne sich was die Zukunft betrifft einzubeziehen. Herr Veh es kotzt mich an dieses Theater. Bis hierher danke für alles und tschüß!!!

  463. Verloren im eigenen Stadion. Gegen Stuttgart. Wieder keine 40-Punkte. Scheiße!

  464. ZITAT:

    ” Es ist noch nicht vorbei. Nein, nein, da geht noch was !

    Einfach mal entspannt auf der Couch verweilen und warten, bis die mit der ultimativen Fachexpertise aus dem Stadion zurück sind und das unaufgeräumte Weltbild gerade rücken. “

    Sehe ich ähnlich. Niemand will an uns vorbeiziehen. Alles auf Anfang demnach.

  465. Jetzt wäre die Zeit für Klarheit, Armin ! Die nächsten zwei Wochen jeden Tag Trainerdiskussion braucht kein Mensch…

  466. Es gibt also nach wie vor nur einen Plan A. Und ein Tempo. Und entweder funktioniert das oder eben nicht. Heute wurde uns ein Tor geschenkt und wir verwalten das Spiel so lange, bis Stuttgart zum Ausgleich kommt. Danach wagen wir mehr, ohne wirklich gefährlich zu werden. Dafür verlieren wir noch mehr die Ordnung.

    War theoretisch wieder ein Unentschieden-Spiel, das Stuttgart gewinnt, weil sie Standards können und wir derzeit nicht mehr nachlegen können. Aber auch ein theoretisches Unentschieden-Spiel gegen den Rückrundenschwächsten bringt eben keine drei Punkte.

    Ich sehe schon Tasmanen-Parallelen. Die Mannschaft hat genau einen Plan. Und entweder funktioniert der oder eben nicht. Und wenn nicht, gibt es außer Bemühen nicht mehr viel. Torchancen sind Mangelware und hinten stehen wir nur bis zum Gegentor gut. In en Interviews wird allenthalben auf ein “gutes Spiel” verwiesen, bei dem “lediglich das Glück” fehle. Die Mannschaft ist aber nicht in der Lage, dieses Glück zu erzwingen. Geschweige denn, überhaupt mehr als zweieinhalb Torchancen pro Spiel zu generieren.

  467. Diese Saison ist so merkwürdig, dass wir uns am Ende noch in die CL ärgern werden. Noch zwei bis drei Unentschieden scheinen ja zu reichen.

  468. Ach übrigens eins noch Herr Veh, auf Schalke werden die Trainer nach so einer Serie von den Schlümpfen rausgeworfen, viel Spaß dabei! Wie kann man nur selbst kaputt machen was man aufgebaut hat, ich verstehe es nicht.

  469. Vielleicht ne doofe Frage, aber ist der Verbleib von Kolodziej und Moppes Petz an eine Vertragsverlängerung von Armin Veh gekoppelt? Oder blieben zumindest die beiden erhalten? Vertrag haben die ja auch nur bis 06/2013, oder?

  470. “Noch zwei bis drei Unentschieden scheinen ja zu reichen.”

    Hole mer net mehr.

  471. Armin Veh in der PK :

    “Es tut mir etwas leid für Eintracht Frankfurt, aber ich muss schließlich in erster Linie an meine Mannschaft denken.”

  472. ZITAT:

    ” Jetzt wäre die Zeit für Klarheit, Armin ! Die nächsten zwei Wochen jeden Tag Trainerdiskussion braucht kein Mensch… “

    Ich persönllich werde nicht mehr diskutieren. Bis hierher hat er einen guten Job gemacht. Aber unersetzlich ist anders. Bei Freiburg und Mainz wird auch nicht andauernd über den Trainer diskutiert, die spielen für ihren Etat auch ganz ordentlich. Dem Brüno traue ich zu einen Trainer zu finden, der langfristig und gut arbeitet. Und wenn der Armin doch will, darf er gerne bleiben!

  473. ZITAT:

    ” Es ist noch nicht vorbei. Nein, nein, da geht noch was !

    Einfach mal entspannt auf der Couch verweilen und warten, bis die mit der ultimativen Fachexpertise aus dem Stadion zurück sind und das unaufgeräumte Weltbild gerade rücken. “

    Irgendwann werden es die amnderen mereknen und werden dann locker vorbei ziehen.

    Schade, es war für einen Aufsteiger seit langem das 1. Mal nie leicheter sich mehr als den Kkassenerhalt zu sichern, obwohl das für einen Aufsteiger eigentlich das Wichtigste ist.

  474. ZITAT:

    ” Und wenn der Armin doch will, darf er gerne bleiben! “

    Wer hat Lust auf einen neuen Einjahresvertrag für die nächste Saison ?

  475. ZITAT:

    ” Armin Veh in der PK :

    “Es tut mir etwas leid für Eintracht Frankfurt, aber ich muss schließlich in erster Linie an meine Mannschaft denken.” “

    welche Mannschaft meint er denn, ich dachte die SGE wäre seine Mannschaft???? Wenn er diese Mannschaft meint, sollte er genau diesen Jungs endlich reinen Wein einschenken!!!!

  476. ZITAT:

    ” Diese Saison ist so merkwürdig, dass wir uns am Ende noch in die CL ärgern werden. Noch zwei bis drei Unentschieden scheinen ja zu reichen. “

    Yep.

    Schon EL empfände ich als Nackenschlag. Von diversen Trostpreisen in Form von mitleidigen Respektsbekundungen ganz zu schweigen. Oder ist vielleicht sogar schon der Römerbalkon für die rauschende Klassenerhaltssause gebucht ?

  477. ZITAT:

    ” Armin Veh in der PK :

    “Es tut mir etwas leid für Eintracht Frankfurt, aber ich muss schließlich in erster Linie an meine Mannschaft denken.” “

    LOL

  478. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Jetzt wäre die Zeit für Klarheit, Armin ! Die nächsten zwei Wochen jeden Tag Trainerdiskussion braucht kein Mensch… “

    Ich persönllich werde nicht mehr diskutieren. Bis hierher hat er einen guten Job gemacht. Aber unersetzlich ist anders. Bei Freiburg und Mainz wird auch nicht andauernd über den Trainer diskutiert, die spielen für ihren Etat auch ganz ordentlich. Dem Brüno traue ich zu einen Trainer zu finden, der langfristig und gut arbeitet. Und wenn der Armin doch will, darf er gerne bleiben! “

    so ist es. Wenn er gehen will, dann soll er sofort gehen

  479. ZITAT:

    ” Vielleicht ne doofe Frage, aber ist der Verbleib von Kolodziej und Moppes Petz an eine Vertragsverlängerung von Armin Veh gekoppelt? Oder blieben zumindest die beiden erhalten? Vertrag haben die ja auch nur bis 06/2013, oder? “

    Das würde wohl mit einem neuen Trainer abgesprochen. Automatisch gib’s da gar nix.

  480. Bezeichnend, dass gerade Schwegler so einen unnötigen Elfer verursacht.
    Die Verunsicherung ist endgültig angekommen in unserer Mannschaft.

  481. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Armin Veh in der PK :

    “Es tut mir etwas leid für Eintracht Frankfurt, aber ich muss schließlich in erster Linie an meine Mannschaft denken.” “

    welche Mannschaft meint er denn, ich dachte die SGE wäre seine Mannschaft???? Wenn er diese Mannschaft meint, sollte er genau diesen Jungs endlich reinen Wein einschenken!!!! “

    Das hat er nicht gesagt. Das war ein von mir erfundenes Zitat mit Widerhaken.

  482. ZITAT:

    ” Es gibt also nach wie vor nur einen Plan A. Und ein Tempo. Und entweder funktioniert das oder eben nicht. Heute wurde uns ein Tor geschenkt und wir verwalten das Spiel so lange, bis Stuttgart zum Ausgleich kommt. Danach wagen wir mehr, ohne wirklich gefährlich zu werden. Dafür verlieren wir noch mehr die Ordnung.

    War theoretisch wieder ein Unentschieden-Spiel, das Stuttgart gewinnt, weil sie Standards können und wir derzeit nicht mehr nachlegen können. Aber auch ein theoretisches Unentschieden-Spiel gegen den Rückrundenschwächsten bringt eben keine drei Punkte.

    Ich sehe schon Tasmanen-Parallelen. Die Mannschaft hat genau einen Plan. Und entweder funktioniert der oder eben nicht. Und wenn nicht, gibt es außer Bemühen nicht mehr viel. Torchancen sind Mangelware und hinten stehen wir nur bis zum Gegentor gut. In en Interviews wird allenthalben auf ein “gutes Spiel” verwiesen, bei dem “lediglich das Glück” fehle. Die Mannschaft ist aber nicht in der Lage, dieses Glück zu erzwingen. Geschweige denn, überhaupt mehr als zweieinhalb Torchancen pro Spiel zu generieren. “

    Vollumfänglich +1!

  483. In Greuth: alle Rohrspatzen schimpfen nach dem 1:0 durch Prib, bis Maier in der 80. und Matmour in der 87. das Spiel drehen. Gegen Bayern hat Aigner nach 4 Minuten eine Großchance, doch nach dem 0:8 scheint alles dahin. Der souveräne Auftritt in Augsburg gibt Hoffnung, doch Schalke..

  484. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Armin Veh in der PK :

    “Es tut mir etwas leid für Eintracht Frankfurt, aber ich muss schließlich in erster Linie an meine Mannschaft denken.” “

    welche Mannschaft meint er denn, ich dachte die SGE wäre seine Mannschaft???? Wenn er diese Mannschaft meint, sollte er genau diesen Jungs endlich reinen Wein einschenken!!!! “

    Das hat er nicht gesagt. Das war ein von mir erfundenes Zitat mit Widerhaken. “

    Nach so viel Schrott in den letzten Tagen, hätte ich ihm das zugetraut…

  485. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Vielleicht ne doofe Frage, aber ist der Verbleib von Kolodziej und Moppes Petz an eine Vertragsverlängerung von Armin Veh gekoppelt? Oder blieben zumindest die beiden erhalten? Vertrag haben die ja auch nur bis 06/2013, oder? “

    Das würde wohl mit einem neuen Trainer abgesprochen. Automatisch gib’s da gar nix. “

    Danke. Hatte ich mir auch so gedacht.

    Aber bislang ist ja weder Armin noch sonstwer nachweislich weg am Saisonende.

  486. In einer Sache hat der Armin allerdings vollkommen recht. Bisher haben wir nicht einmal das Saisonziel erreicht! Viel mehr als dieses Erreichen erwarte ich mir auch nicht mehr!

  487. Ich hätte jetzt gerne mal Stimmen von Stefan, Heinz, Boccia und Napoli. Aber da wird sich wieder bedeckt gehalten bis 21:00 Uhr. Vielleicht ist ja doch alles ganz anders und wir haben doch die Steilvorlage irgendwie genutzt?

  488. Jetzt hilft nur noch ein Trainingslager in Malente, um die Kuh vom Eis zu holen oder so.

  489. ZITAT:

    ” Jetzt hilft nur noch ein Trainingslager in Malente, um die Kuh vom Eis zu holen oder so. “

    Den Bock bitte, die Kuh wird umgestossen! Auf jeden Fall mal Fische bei die Butter!

  490. ZITAT:
    ” Jetzt hilft nur noch ein Trainingslager in Malente, um die Kuh vom Eis zu holen oder so. “

    Muahahahahaha

    Wir müssen den Bock umstoßen!

  491. ZITAT:
    ” Jetzt hilft nur noch ein Trainingslager in Malente, um die Kuh vom Eis zu holen oder so. “

    Da muss die Mannschaft mal bei einem ordentlichen Butterbier Tacheles reden!

  492. ZITAT:

    ” Ich hätte jetzt gerne mal Stimmen von Stefan, Heinz, Boccia und Napoli. Aber da wird sich wieder bedeckt gehalten bis 21:00 Uhr. Vielleicht ist ja doch alles ganz anders und wir haben doch die Steilvorlage irgendwie genutzt? “

    der Boccia wärmt sich mal auf, war immerhin draussen im Wald, im Gegensatz zu den Dauernörglern hier, die Fussball nur ausm Fernseher kennen.

    Boccia hat aber Hals – wegen Wetter, wegen Stuttgarter Schwansterben, wegen Sippel, wegen Eckballungefahr, und wegen noch vielem mehr.

  493. Ich sach mal “Mund abputzen”

    Extra für Stefan :-)

  494. ZITAT:

    “Da muss die Mannschaft mal bei einem ordentlichen Butterbier Tacheles reden! “

    Das alles und noch viel meeehr:

    http://www.schalkefan.de/2013/.....hit-bingo/

  495. Für mich ist das eine reale Führungskrise. In der Chefetage weiß keiner Rat (Hund von Veh ertränken – hahaha), der Trainer mental auf dem Sprung, Rode und Jung auf Abruf, Schwegler und Maier verunsichert – wer geht als erster, wer geht nicht und warum nicht, wer bleibt zurück – soviel Irritation reicht doch locker, um uns unter die schlechtesten Fünf der Rückrunde zu katapultieren. So gefestigt ist die SGE nun mal nicht. Sogar Trapp machte heute auf mich einen verunsicherten Eindruck. Das war heute der mieseste Tag der Saison.

  496. Aus gg. Anlaß Penne all’arrabiate, Herr Isaradler?

    Och joh.

  497. Ich konnte auf meinem Ruckelstream zwar nicht mal die Köpfe der Spieler (waren total verpixelt) erkennen, bin aber weiterhin sehr angetan von unserem pfeilschnellen Mittelfeldspiel. Vorne geht allerdings nichts, so rein gar nichts.

  498. ZITAT:

    ” Jetzt wäre die Zeit für Klarheit, Armin ! Die nächsten zwei Wochen jeden Tag Trainerdiskussion braucht kein Mensch… “

    + 1

    Die SGE war net schlecht heut, die Sauschwabe hatte mehr Glück als Verstand.

    Den 11er baut de Schwegler so nie mehr und normalerweise fängt de Kevin so ne Ecke.

    Bin net sauer, nur enttäuscht, dass is schlimmer !

  499. Die erste Stadionstimme ist da. Danke Boccia, aber noch nicht ergiebig genug. btw Ich kenne Fussball nicht nur aus dem Fernsehen nicht, ich kenne es gar nicht. Hörensagen, man solle sich dafür interessieren.

    Pro +800 heute.

  500. Die ersten Waldmenschen trudeln ein. Der Weisheits-Flash lässt ergo nicht mehr lange auf sich warten.

  501. ZITAT:
    ” Aus gg. Anlaß Penne all’arrabiate, Herr Isaradler?

    Och joh. “

    Post des Tages. Ich ziehe mein Hütchen.

  502. wasn glück laufen hier ein paar verträge aus. veh raus! jung, rode und die ganzen überschätzten nichtskönner gleich mit nach schalke geliefert. da ist kein feuer da ist gar nix mehr. stuttgart war heute als manschaft das schlechteste was ich je gesehen haben und wir sind so dämlich das gescheit auszuspielen.

  503. ZITAT:

    ” Die erste Stadionstimme ist da. Danke Boccia, aber noch nicht ergiebig genug. btw Ich kenne Fussball nicht nur aus dem Fernsehen nicht, ich kenne es gar nicht. Hörensagen, man solle sich dafür interessieren.

    Pro +800 heute. “

    Miese Stimmung übrigens im heute Stadion. Auch im 40er. Den Leuten schwant nichts Gutes.

  504. immerhin spült der Regen den Schnee weg. Und wenn der Schnee weg ist, sieht man die rumliegende Scheisse.

  505. Ich nehme mir jetzt schon mal meine Länderspielpause.

  506. ZITAT:
    ” Nächster Spieltag IN Fürth, das kann nur eine Blamage werden. “

    Das ist bestimmt ein “Schlüsselspiel”………..

    Für mich war der Drops gelutscht, als man Russ zurückholte; diese SGE will keinen Erfolg, sie ist zufrieden mit dem Leiden am Elend.

  507. ZITAT:

    ” immerhin spült der Regen den Schnee weg. Und wenn der Schnee weg ist, sieht man die rumliegende Scheisse. “

    Ich brauche die nicht sehen, die stinkt schon genug.

  508. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Nächster Spieltag IN Fürth, das kann nur eine Blamage werden. “

    Das ist bestimmt ein “Schlüsselspiel”………..

    Für mich war der Drops gelutscht, als man Russ zurückholte; diese SGE will keinen Erfolg, sie ist zufrieden mit dem Leiden am Elend. “

    Müll !

  509. Ich hab eben mal nachgesehen:

    In den letzten 10 Jahren haben 39 Punkte nur ein Mal nicht für die Liga gereicht (02/03 15.Leverkusen 40 Pkt.). Nur falls sich das wer mal gefragt haben sollte.

    Das wird schon. ^^

  510. “der Boccia wärmt sich mal auf, war immerhin draussen im Wald, im Gegensatz zu den Dauernörglern hier, die Fussball nur ausm Fernseher kennen.

    Boccia hat aber Hals – wegen Wetter, wegen Stuttgarter Schwansterben, wegen Sippel, wegen Eckballungefahr, und wegen noch vielem mehr. “

    Der korken, der ist nass. Durch. Und unterschreibt den Boccia-Hals.

    Mal meine emotionalen Stichworte:

    – Eckballungefahr (siehe auch Boccia, Mr)

    – Tickitackikackikacki Passkatastrophen

    – Sitzfußball wäre manchmal beweglicher gewesen

    – Der Herr Sippel

    – das eintrachtübliche “wir sind Aufbaugegner”

    – zu späte Wechsel (und kommt mir nicht mit: wen hätte er denn), imho hat man um das 1:2 gebettelt

    – die absolute kollektive “Es ist alles Zuende”-Stimmung nach dem 1:2 mit Totenstille im Stadion

    – und zu guter Letzt ein Michael Skibbe, der mich nach Spielende mit Handy am Ohr vor dem Eintracht-Museum über den Haufen rannte.

    Ich ess jetzt Suppe. Gronf.

  511. ZITAT:

    ” “der Boccia wärmt sich mal auf, war immerhin draussen im Wald, im Gegensatz zu den Dauernörglern hier, die Fussball nur ausm Fernseher kennen.

    Boccia hat aber Hals – wegen Wetter, wegen Stuttgarter Schwansterben, wegen Sippel, wegen Eckballungefahr, und wegen noch vielem mehr. “

    Der korken, der ist nass. Durch. Und unterschreibt den Boccia-Hals.

    Mal meine emotionalen Stichworte:

    – Eckballungefahr (siehe auch Boccia, Mr)

    – Tickitackikackikacki Passkatastrophen

    – Sitzfußball wäre manchmal beweglicher gewesen

    – Der Herr Sippel

    – das eintrachtübliche “wir sind Aufbaugegner”

    – zu späte Wechsel (und kommt mir nicht mit: wen hätte er denn), imho hat man um das 1:2 gebettelt

    – die absolute kollektive “Es ist alles Zuende”-Stimmung nach dem 1:2 mit Totenstille im Stadion

    – und zu guter Letzt ein Michael Skibbe, der mich nach Spielende mit Handy am Ohr vor dem Eintracht-Museum über den Haufen rannte.

    Ich ess jetzt Suppe. Gronf. “

    Und was ist da jetzt anders gegenüber dem Eindruck am Fernseher?

  512. Von Platz 4 bis 9 ist nun alles sehr dicht beisammen. Viel “wird schon” ist da nich mehr drin, sonst sind wir bald tatsächlich Dreizehnter.

    Erinnert mich an das 1:2 auf Schalke. Tzavellas macht das Ding irgendwie rein und am End reicht ein Befreiungsschlag von Neuer zum Siegtreffer. Und alle so: “Yeah! Ein Tor!” und “Das wird schon!”

    Wenn’s nicht so traurig wär, würd ich mich auch nicht so ärgern. Wir laufen die 100 Meter, liegen zur Hälfte knapp hinter den großen Favoriten deutlich vor dem Hauptfeld und schauen dann so oft zurück und auf die Anweisungen des Trainers, bis wir über unsere eigenen Füsse stolpern.

  513. “Und was ist da jetzt anders gegenüber dem Eindruck am Fernseher?”

    Ich vermute nix. Nur der Skibbe, vielleicht.

  514. “- und zu guter Letzt ein Michael Skibbe, der mich nach Spielende mit Handy am Ohr vor dem Eintracht-Museum über den Haufen rannte.”

    Nee, oder?

    Warum treibt der sich bei uns rum? Muss ich angst haben?

  515. ZITAT:
    ” Müll ! “

    Leiden am Elend, wie gesagt. Nach ner tollen Hinrunde abkacken ohne Ehre im Arsch. Kommt einem bekannt vor.

  516. Ich fand den VFB richtig schwach. Und die waren im Achtelfinale der EL. Erstaunlich.

  517. “Muss ich angst haben?”

    Diese Gedanken hatte ich.

  518. daniel zlataniert

    “Wir haben gesagt, dass wir erst 40 Punkte haben wollen, anscheinend stört das, deshalb müssen wir es vorher machen”, sagte Veh LIGA total!.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90028.html

  519. Die hätten heute den Ball einfach nehmen und sich selbst zwei Mal in die Maschen hauen sollen. Hergeschenkt gegen eine Zombiemannschaft. Meine Szene des Spiels: Inui spielt bei eigenem Eckball den Steilpass auf den Stuttgarter und leitet deren Konter ein.

    Passend zum Spiel hat in den 41er noch ein Typ auf die Sitzschalen gekotzt. Vor Anpfiff. Man hätte die Zeichen deuten sollen.

  520. ja, will denn den vierten Platz keiner haben? Wir rumpeln durch die Liga und sind trotzdem noch da vorne. Erstaunlich.

  521. Das macht meine Laune aber nicht besser, Boccia.

  522. Das ist sowas von Hausgemacht, aber sowas von. Der richtige Zeitpunkt zum Klartext reden war am 3.2.2013. Mit dem zweinull in Hamburg war der Klassenerhalt praktisch gesichert und mit einer klaren Ansage pro Eintracht hätte die Mannschaft spätestens gegen Freiburg die 40 Punkte gemacht. Egal, ob mit Raute, Occean, zu zehnt, flachem oder flüssigem Neuner…scheißegal. Wir hätten CL spielen können, zumindest die Quali, aber nein. Wir sind ja so unendlich dämlich, dass es eine körperliche Pein ist.

    Alle verstecken sich hinter allen, und schauen zu, wie die ganze Chose den Bach runter geht. Hallo Eintracht.

    http://www.youtube.com/watch?v.....SqkdcT25ss

  523. mir ist deine Laune scheiss egal, muss mich um meine kümmern. Da gibts zwei Möglichkeiten – “extra omnes” brüllen, oder mir das derzeitige Zeugs schön reden. Und, da altersmilde, suche ich die positiven Punkte.

  524. ZITAT:

    ” “Wir haben gesagt, dass wir erst 40 Punkte haben wollen, anscheinend stört das, deshalb müssen wir es vorher machen”, sagte Veh LIGA total!.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90028.html

    Schnellmerker. 6 Spieltage vergeudet.

  525. “- und zu guter Letzt ein Michael Skibbe, der mich nach Spielende mit Handy am Ohr vor dem Eintracht-Museum über den Haufen rannte.”

    Jetzt habe ich Mitleid. Mit wen telefonierte er? Mit Bruno? Duck und wech!

  526. ZITAT:
    ” “Wir haben gesagt, dass wir erst 40 Punkte haben wollen, anscheinend stört das, deshalb müssen wir es vorher machen”, sagte Veh LIGA total!.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90028.html
    Wie gesagt: Nichts als die Wahrheit 2.0. Diesmal nicht von einem intellektuellen Tiefflieger aus Bonames, sondern vo
    Meistertrainer mit 22 Jahren Erfahrung, der “weiss, wie es nicht geht”.

  527. ZITAT:

    ” Das wird schon. “

    Das ist’s schon. Und mehr wird’s net.

  528. ZITAT:

    ” “Wir haben gesagt, dass wir erst 40 Punkte haben wollen, anscheinend stört das, deshalb müssen wir es vorher machen”, sagte Veh LIGA total!.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90028.html

    Nix 100 Meter Lauf ?

    Na, das hätte er aber vorher haben können. Aber gut, besser späte Einsicht als gar keine.

  529. Dutt nach Frankfurt !

  530. Wie kann man mit einem Stürmer (der außerdem Null Spielpraxis hat) in die Rückrunde gehen und plötzlich anfangen vom internationalen Geschäft zu labern?

    Vorher ging es nur um den Klassenerhalt, da war jeder Punkt ne Sensation.

    Viele Spiele waren in der Vorrunde auch nicht besser als das heute, man hatte auch sehr viel Glück. Statt 30 Pkt. hätten es leicht nur 20 sein können. Das haben anscheinend fast alle vergessen. Und jetzt fehlen uns einfach die Optionen, ein Spiel mal “anders” zu entscheiden, denn vorne fehlt völlig die Durchschlagskraft. Da hätte man im Winter nachbessern können und müssen. Hat man leider aber mal wieder versäumt. Schade.

  531. Das wird schon.

  532. Und haette er damals gesagt, er geht naechste Saison zu Schalke, keiner haette etwas dagegen gehabt. Ich empfehle dem Meistertrainer einen Komminikations-Berater.

  533. Beim FC Gütersloh lief auch mal nicht so rund damals. Wurde dann aber besser.

  534. Hosiner, den will ich nächstes Jahr hier sehen. Der weiss, wo das Tor steht. Und trifft auch rein.

  535. @574:

    Quatsch. In der Vorrunde haben wir schnell und direkt gespielt. Und hatten ein System. Und den Willen, ein Ergebnis zu erzwingen. Siehe Leverkusen, siehe Hamburg, siehe mit Abstrichen Freiburg und Bremen.

    In der Rückrunde haben wir die Hoffnung, dass was geht. Und dass das, was geht, reicht. Mehr nicht. Kein System, nur begrenzten Willen. Und tatsächlich ein bißchen weniger Glück als in der Vorrunde. Dennoch darf man ruhig gegen Stuttgart gewinnen, wenn man zu Hause 1:0 führt.

  536. Ich denke, es ist an der Zeit, daß uns allen mal jemand die Bundesliga erklärt.

  537. Ich fand unsere Leistung okay und unsere Niederlage ärgerlich. Ich fand, dass die Bereitschaft absolut da war. Auch gute Spielzüge der Eintracht habe ich gesehen. Dazu einen unbedingten Willen, etwas zu reißen. Habe das Spiel zwar nur auf Sky gesehen, kann aber die vielen negativen Kommentare hier nicht nachvollziehen.

  538. Schuld an der miserablen Rückrunde der Eintracht ist nicht zuletzt Armin Veh, der durch sein wochenlanges Rumgeeiere um seine (mögliche) Vertragsverlängerung und die blödsinnige 40-Punkte Hürde die Mannschaft erheblich verunsichert hat. Außerdem ist es ja nicht unbedingt ein Vertrauensbeweis für die jetzige Truppe, wenn man als Trainer lautstark Verstärkungen einfordert. AV geht dabei selbst ein hohes Risiko ein, denn er verspielt bei weiter anhaltender Erfolgslosigkeit sein Ansehen, das er sich zurecht seit 2o11 an Trainer bei der SGE aufgebaut hat.Denn auch auf Schalke wird man nicht unbedingt einen Trainer verpflichten, der es innerhalb von einer Saison fertig bringt, eine Mannschaft von einem potenziellen CL-Platz in die tabellarische Bedeutungslosigkeit zu führen. Heribert Bruchhagen sollte auf jeden Fall AV bis Ostern zu einer Entscheidung

    drängen, das wäre gut für die Psyche der Mannschaft und nicht zuletzt für die der Fans, die bisher (noch) wohlwohlend hinter dem Trainer gestanden sind.

  539. ZITAT:

    ” Ich denke, es ist an der Zeit, daß uns allen mal jemand die Bundesliga erklärt. “

    Gerade wäre ein guter Zeitpunkt dafür.

  540. ZITAT:
    ” Ich denke, es ist an der Zeit, daß uns allen mal jemand die Bundesliga erklärt. “

    Da nehmen sich Bruchhagen und Veh wahrscheinlich nicht so viel.

  541. Oh man. Wir sind tatsächlich immer noch 4. – JETZT glaube ich an die Championsleague.

  542. Ich bin entspannt. All das worüber ich mich vor 2 Wochen aufgeregt habe und hier abgestraft wurde (besonders zum Thema Veh) schreiben jetzt die Steinewerfer von einst. Und nach dem ersten und einzigen Heimsieg von Fürth werden es noch mehr. Alles schon mal da gewesen. Die Rückrunde und das kleben am Trainer bis es zu spät ist. Schönen Sonntag noch den Daueroptimisten. Wir sind doch 4. Alles Super.

  543. Ach, und Torchancen hatten wir in der Hinrunde. Im Gegensatz zu jetzt.

  544. ZITAT:

    ” @574:

    Quatsch. In der Vorrunde haben wir schnell und direkt gespielt. Und hatten ein System. Und den Willen, ein Ergebnis zu erzwingen. Siehe Leverkusen, siehe Hamburg, siehe mit Abstrichen Freiburg und Bremen.

    In der Rückrunde haben wir die Hoffnung, dass was geht. Und dass das, was geht, reicht. Mehr nicht. Kein System, nur begrenzten Willen. Und tatsächlich ein bißchen weniger Glück als in der Vorrunde. Dennoch darf man ruhig gegen Stuttgart gewinnen, wenn man zu Hause 1:0 führt. “

    @580 Quatsch?. Gerade gegen Leverkusen und Hamburg hatten wir in der VR mehr Glück als Verstand und einen herausragenden Torhüter! Gibt es ein System, das Spiele gewinnt? Ich finde schon, dass wir auch heute schnell und direkt gespielt haben. Der dämliche Elfer von Schwegler hat das Spiel dann gekippt. Sowas gibt es.

  545. Der Bock muss jetzt endlich von der Kuh gestoßen werden.

  546. “Der dämliche Elfer von Schwegler hat das Spiel dann gekippt. Sowas gibt es.”

    Die Sache ist: Irgendwas findet sich immer.

  547. Da empfindet man viel zu viel Wertschätzung für alle handelnden Personen im Verein des Herzens um irgendwelche real existierende Dauerscheiße zu thematisieren.

  548. Hauptsache wir schlagen Kasachstan!

  549. ZITAT:

    ” @574:

    Quatsch. In der Vorrunde haben wir schnell und direkt gespielt. Und hatten ein System. Und den Willen, ein Ergebnis zu erzwingen. Siehe Leverkusen, siehe Hamburg, siehe mit Abstrichen Freiburg und Bremen. “

    Quatsch ist höchstens, was du da schreibst. Der Rotzer hat völlig Recht. Bis zum Ausgleich war das ein gutes Spiel und natrülich haben wir schnell und direkt gespielt. Aber Fussball hängt nun einmal von Kleinigkeiten ab, die so ein Pendel schnell in die eine aber auch in die andere Richtung ausschlagen lassen können.

    Allein ein Meier, der heute unfassbar schwach war, macht da schon einen großen Unterschied aus.

    Nach dem 1:1 verliert man natürlich etwas die Linie, spielt aber immer noch gut. Heute haben zwei extreme individuelle Fehler das Spiel entschieden. Und für mich ist das nicht so zufällig, dass die im Moment passieren, aber das hat Armin Veh jetzt ja auch richtig erkannt.

    Nach den Wechseln ging tatsächlich das System verloren, aber das tut es immer, wenn Lakic auf dem Platz steht.

  550. Wir sind so blöd, so unendlich blöd.

    Und richtig weh tun wird’s dann Ende August, schönes Sommerwetter und abends läuft dann die CL-Quali mit Schalke. Toll. Echt toll.

  551. Zitat

    Nach den Wechseln ging tatsächlich das System verloren, aber das tut es immer, wenn Lakic auf dem Platz steht. “

    Das sollte der ehemalige und zukünftige Meistertrainer aber auch wissen.

  552. Ein gelungener Nachmittag. Von vorne bis hinten. Aber mein Sitznachbar war wie immer in Hochform. Danke Doctore Hammer..Ansonsten hätte ich mich heute. Egal.

  553. Wenn wir so gut sind und nur der Schiri oder das fehlende Glück schuld sind, lasst uns einfach so weiterspielen. Scheissegal, dass wir in der RR-Tabelle nur Platz 13 belegen und keine Tore schiessen. Alles gelogen.

  554. ZITAT:

    ” Wir sind so blöd, so unendlich blöd.

    Und richtig weh tun wird’s dann Ende August, schönes Sommerwetter und abends läuft dann die CL-Quali mit Schalke. Toll. Echt toll. “

    Ende August ist es aber auch schön im Zillertal.

  555. Vierter und damit neun Plätze besser als Rang 13. Eintrachtherz, was willst Du mehr?

  556. Ich hab,so einen dicken Hals nach dieser scheisse, ich schreib lieber erstmal nix.

    Warum tun wir uns das an?

  557. Übrigens ist es auch ganz interessant zu sehen, ob Veh denn Krise kann.

  558. ” Zitat

    Nach den Wechseln ging tatsächlich das System verloren, aber das tut es immer, wenn Lakic auf dem Platz steht. “

    Das sollte der ehemalige und zukünftige Meistertrainer aber auch wissen. “

    klick: “gefällt mir”

    Armins Zeit ist heute abgelaufen. Schade, dass er durch sein rum geeier viel kaputt gemacht hat. Wo er doch genau weiß, wie es nicht geht.

  559. Ah, die Bayern sind noch ohne Auswärtsniederlage. Und müssen als Nächstes bei uns auswärts ran. Ausgerechnet!

  560. ZITAT:

    ” Zitat

    Nach den Wechseln ging tatsächlich das System verloren, aber das tut es immer, wenn Lakic auf dem Platz steht. “

    Das sollte der ehemalige und zukünftige Meistertrainer aber auch wissen. “

    Im Grunde weiß er es, denn obwohl er ihn verpflichtet hat, lässt er ihn ja nie spielen. Tja, ist nicht so einfach über seinen eigenen Schatten zu springen. Wenn er im Moment unbedingt einen Stürmer bringen will, muss er es tatsächlich wieder mit Occean probieren.

    Übrigens, wenn ich jetzt Trainer wäre, würde ich folgendes machen:

    Wir wissen, dass Occean zum einen sehr isoliert ist im Team und sich zum zweiten sehr über den Torerfolg definiert. Wenn Veh am Anfang der Saison versucht hat, dem das klarzumachen, ohne dabei die Mannschaft ins Boot zu holen, hat er einen psychologischen Fehler gemacht. Dann braucht der auf jeden Fall auch eine dirkete Rückmeldung vom Team, was die von ihm erwarten, um das Gefühl zu bekommen, dass er dafür gebraucht wird. Von solchen Zusammenhängen bekommt man als Außenstehender ja nie was mit und man kann da nur spekulieren. Ich glaube, uns hat so etwas einmal die Meisterschaft gekostet.

    Bei mir wären auf jeden Fall gemeinsame Teamgespräche angesagt.

  561. ZITAT:

    ” Warum tun wir uns das an? “

    Wegen den Kindern. Upps, falsche Baustelle.

  562. Danke Dr. für die 579, zwar bekannt, aber grad heut wieder richtig gut.

    Party, in der Raute wirst du keinen starken Meier erleben, dass ist ein Eigentor.

  563. ZITAT:

    ” Übrigens ist es auch ganz interessant zu sehen, ob Veh denn Krise kann. “

    Kann er nicht.

  564. ZITAT:

    ” Danke Dr. für die 579, zwar bekannt, aber grad heut wieder richtig gut.

    Party, in der Raute wirst du keinen starken Meier erleben, dass ist ein Eigentor. “

    Kann sein.

  565. Wer kann schon Krise als Trainer? Wer sieht gut aus wenn es gar nicht läuft? fg-sge, die 579 ist wirklich olles Zeug, aber das musste raus.

  566. Die Krise hat ja Veh ein bißchen selbst gemacht, indem er auf Raute umstellte, obwohl er seinen Wunschspieler Lakic bekommen hat. Wenn man ihn holt, obwohl er Rücken hat, ist’s natürlich doppelt blöd.

  567. Warum wurde das funktionierende System der Vorrunde abgestellt?

  568. Veh sagt ja, wir spielen genauso gut wie in der Hinrunde, bis auf das kleine Quentchen X. Na, dann stimmt doch alles. Pure Fata Morgana im Stadion.

  569. eine these: hätt mer in der ersten hz nicht mit der raute gespielt sondern mit dem hinrundensystem hätten wir die braven schwaben überrannt und der drops wär gelutscht gewesen und selbst der dusselige elfer hätt nix daran geändert.

    als veh dann lakic und matmour gleichzeitig brachte wurde das spiel zerfahrener und ungefährlicher und gefühlt komplett systemlos, warum er rode mit aufwärtstendenz runternahm hab ich net verstanden.

    ich hab das gefühl dass veh wegen seines unbeabsichtigt(?) losgetretenen medienshitstorms selbst am meisten schwächelt und dass sich das schon in die mannschaft überträgt.

    die stimmung im stadion war erschreckend lau mutlos, zum zweiten mal (nach gladbach) war die gästekurve lauter als die frankfurter.

    das fühlte sich heute in der 2. hz irgendwie erschreckend retro an, wie in schlechteren funkel-phasen als man eh davon ausging dass man gegen seinen angstgegner eh nix reissen wird und ein remis gegen die stuttgarter schon mit genugtuung zur kenntnis genommen wurde,

    veh muss sich jetzt erklären wenn ihm noch etwas an der mannschaft liegt.

    (ansonsten mit boccia: sippel kotz, schwabenzeitschinderei kotz, schlechte laune kotz…)

  570. daniel zlataniert

    “Er saß da mit freiem Oberkörper, aß Pommes und sagte nur: Mach die Tür zu.”

    Von außen oder von innen?

  571. Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden?

  572. ZITAT:

    ” Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden? “

    In Minute 85, Elfmeter nach Foul an Lakic.

  573. kann mir mal irgendwer erklären warum die Mo und Di trainingsfrei hatten ? Weil die Laufwege so toll klappen oder gar die Ecken so torgefährlich sind ?

  574. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden? “

    In Minute 85, Elfmeter nach Foul an Lakic. “

    Echt? Gut, ich hatte keine dreizehn Zeitlupen, aber in dem Moment hätte ich auch nicht gepfiffen.

  575. ZITAT:

    ” kann mir mal irgendwer erklären warum die Mo und Di trainingsfrei hatten ? Weil die Laufwege so toll klappen oder gar die Ecken so torgefährlich sind ? “

    Weil die so schlecht bezahlt werden, die brauchen die Zeit für ihre Nebenjobs.

  576. ZITAT:

    ” Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden? “

    Nichts.

    In der ersten Halbzeit hätte ich sogar noch gesagt, dass wir einen ziemlichen Heinschiri hatten.

    Die eine Szene war zwar nicht astrein, aber hätte ich auch nicht gepfiffen. Der Elfmeter war völlig klar und für das Zeitspiel hat er wirklich lange nachspielen lassen.

    Der Schiedsrichter war gut.

  577. ZITAT:

    ” Ich hab,so einen dicken Hals nach dieser scheisse, ich schreib lieber erstmal nix.

    Warum tun wir uns das an? “

    Me too. +1

  578. Mäßig verlockende Aussichten sind das jetzt.

  579. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden? “

    In Minute 85, Elfmeter nach Foul an Lakic. “

    Echt? Gut, ich hatte keine dreizehn Zeitlupen, aber in dem Moment hätte ich auch nicht gepfiffen. “

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wo genau hat Schiri Sippel denn eigentlich falsch entschieden? “

    In Minute 85, Elfmeter nach Foul an Lakic. “

    Echt? Gut, ich hatte keine dreizehn Zeitlupen, aber in dem Moment hätte ich auch nicht gepfiffen. “

    Ich hatte 0 Zeitlupen und nur den Blick vom Balkon. So von oben warst für mich eine klare Fehlentscheidung.

  580. korken, da ist Lakic ne Zehntelsekunde zu spät: Ulreich trifft mit der Hand nur den Ball und einen Augenblick fädelt Lakic an seinem Knie/Oberkörper ein. Dabei ist Lakic vom Ball doch recht weit entfernt.

    Es gibt natürlich Schiris, die auch da pfeifen. Aber wenn nicht, dann eben nicht. Wohingegehen das Ding von Schwegler ein klarer Elfer war.

  581. Okay, danke Jim Knopf und Stefan. Dann nehme ich das hin.

  582. Er will sich vor den 40 äußern ? Jetzt, mit Verlaub, wird’s ebbes unseriös.

  583. ZITAT. “Der Schiedsrichter war gut.” #626

    Yep.

    Und EF nicht gut genug.

    Und ich kann sehr gut nachvollziehen, warum es im Waldstadion “erstaunlich” ruhig war.

    Man sieht es und glaubt’s nicht !

  584. Zu wenig Tore für “Frühlings Erwachen”. Das kommende VEHgefeuer wird UNS aber hellwach kriegen.

  585. Achtung Dutt:

    Rückrundensyndrom. Bitte aufnehmen in den neuen Duden (am Beispiel SGE).

    Himmelherrgottsakramentsnochmal: Ich werd’s NIE ! verstehen. Never ever.

  586. Es ist nicht nur ein Rückrundensyndrom. Es ist ja auch in fast jedem Spiel so. Eine Hälfte. Maximal. Mehr ist nicht drin, warum auch immer.

  587. Ich schalte mal ab. Ablenken. Glotze. N8

  588. ZITAT:

    ” Es ist nicht nur ein Rückrundensyndrom. Es ist ja auch in fast jedem Spiel so. Eine Hälfte. Maximal. Mehr ist nicht drin, warum auch immer. “

    Aber auch das war in der Hinrunde anders. Ursachenforschung bitte. Kopf? Beine? System?

  589. ZITAT:

    ” Es ist nicht nur ein Rückrundensyndrom. Es ist ja auch in fast jedem Spiel so. Eine Hälfte. Maximal. Mehr ist nicht drin, warum auch immer. “

    Für mich war das zumindest heute klar. Wenn man nicht läuft kann man auch nicht gewinnen und die Bewegung ohne Ball war in der 2. Hälfte unterirdisch. Ob es nicht besser ging oder ob es daran lag -das ist meine Theorie- dass die sich allesamt nach dem Elfer ins Höschen machten, ist im Ergebnis egal. Aber an Bewegung war das entschieden zu wenig.

  590. Das war auch in der Hinrunde nur selten anders.

  591. Wir so voll in der Tagesschau. Und ich so: Abgelost, ätzend.

  592. so, Lakic-Szene im TV gesehen – Elfmeter.

  593. ZITAT:
    ” Das war auch in der Hinrunde nur selten anders. “

    Am Anfang nicht, aber je länger die Hinrunde dauert, desto weniger konstant waren wir.

  594. Wenn sonst alles außer Zweifel steht, muss es an der Skyline liegen.

  595. Zitat aus dem Tatort, gerade :

    “Spontane Selbstanzündung ! Gibts, guck im Internet.”

  596. Natürlich kann man den 11er für den VfB geben. Auch wenn der Stuttgarter gar nicht mehr den Ball spielen wollte, sondern nur noch den Kontakt mit Pirmins Bein gesucht hat.

    Genauso hätte man aber auch den 11er für die Eintracht geben können. Finde ich. Aber noch mal ‘ne andere Frage. Warum wurde nach der Szene eigentlich nicht weiter gespielt. Ich hab’s eben nochmal in der Zusammenfassung auf Sky gesehen. Der Ball war frei und die Frankfurter wollten weiter spielen. Plötzlich war das Spiel unterbrochen. Was hat der dennn gepfiffen? Schwalbe?

    Natürlich bringt das alles nix. Ich stelle fest, dass die Parallelen zur Rückrunde 2011 verblüffend sind.

  597. Für mich beidemal kein Elfer weil stets nach dem Stürmermotto: ” Ball is verdaddelt, mal sehen was noch geht”

    Wenn man aber den einen pfeift …

  598. ZITAT:

    ” Das war auch in der Hinrunde nur selten anders. “

    Völlig Richtig!!! Wann kommt das schon mal vor, dass ich mit Herrn Stefan einer Meinung bin.

  599. Vielleicht verlangen wir auch zu viel von der Mannschaft, die in ihrer 1. Saison so zusammenspielt und mit Aigner, Inui, Trapp und Zambrano gleich vier Spieler in der Stammformation hat, die vor der Saison noch in der 2. Liga kickten. Die sollen schnell, schön, erfolgreich und konstant spielen und (jedes) Spiel über 90 Minuten dominieren?

    In der Hinrunde hatten wir nen Rausch und das Glück, anfangs unterschätzt zu werden. Da lief es dann einfach. Vom Punktepolster aus den ersten sechs Spielen (16 Punkte) zehrten wir, danach gab es durchwachsene 14 Punkte in 11 Spielen. Und in dem Schnitt liegen wir in der Rückrunde mit 9 Punkten aus 9 Spielen auch in etwa. Mit dem Meier-Tor in Hannover und dem (verwandelten) Elfmeter heute wären wir sogar drüber.

    Gefällt mir nicht, könnte aber hinkommen. Damit wären es zu Saisonende zwischen 47-50 Punkten.

  600. @649: Aha! Soso. Auf einmal…

  601. Man könnte es auch so sagen: auch in der VR war nicht alles Gold, die Punkteausbeute aber nahezu optimal.

    Und jetzt ist nicht alles Blech. Solche glücklichen Dreier wie der VfB heute haben wir auch schon geholt.

  602. In der Glotze laufen die Spartaner bzw. Afghanen. Bringt mich auch nicht wirklich weiter.

    Versuchen wir’s mal so:

    Wieso stehen wir bereits bei Anpfiff gefühlte 10 m tiefer als in der Hinrunde?

    WasumHimmelswillen sollen kurze Ecken, außer die eigenen Arbeits-Kollegen in Probleme zu bringen?

    Was soll “die Raute” bringen? Mehr Stabilität in der Defensive? Ich will Fußball, keine Geo.

    Die Stabi in der Defensive bringt nix, wenn die Offensive nix trifft (oder am 16er überlegt: Was nun?)

    Wenn man 4:0 in der 1. HZ führt (hihi), kann gerne in HZ2 “Raute” gespielt werden. Derzeit erweist sich Raute als Raupe. Vorstufe des Schmetterlings. Nur langsamer.

    Ich vermute, dieses “Rückrunden-Mannschafts-Gefühl” = Rückrunden-Syndrom (Wir haben was zu verlieren) könnte vielleicht doch die Erklärung sein – Trainer-hin, Trainer-her.

    Das Rumgeeiere von Trapp heute in HZ1 erstmals war neu. Braucht auch keiner. Trägt nicht zur Besserung bei.

    Dann lieber zurück zu Plan A: Hurra-Fußball = Wir können nicht anders.

    Bringt (vielleicht) auch nicht mehr, macht aber mehr Spaß. Allen Beteiligten.

    Allerdings befürchte ich, dass dieser Schalter jetzt nicht mehr umzulegen ist. Sch … ade.

  603. ZITAT:

    ” @649: Aha! Soso. Auf einmal… “

    Trotzdem wäre es schöner, mit wehenden Fahnen unterzugehen, als sich nach einer Führung bereits vor der Niederlage zu fürchten. Wir haben Stuttgart sofort zurück ins Spiel kommen lassen, statt weiter drauf zu gehen, und uns voll auf unsere Defensive (ah ja) und die nicht vorhandenen Konter verlassen.

  604. “Vielleicht verlangen wir auch zu viel von der Mannschaft”

    Ich verlange von der Mannschaft, dass sie Einsatz zeigt. Das hat sie heute.

    Ich verlange von den Spielern, die sich zu höherem berufen fühlen und demzufolge mit ihren Vertragsverlängerungen rumeiern, konzentrierte und engagierte Leistungen. Das haben sie m.E. heute gezeigt. Jung und Rode fand ich net so schlecht.

    Ich verlange von den Schiris, dass sie auf beiden Seiten gleiche Maßstäbe anlegen. Das hat Sippel (m.E.) heute nicht.

    Und ich verlange vom Trainer, der angeblich rumeiern hasst wie die Pest, dass er jetzt endlich nicht mehr rumeiert.

    Nach seinen Worten aus der PK von heute kann man damit ja wohl jetzt (neudeutsch:) “zeitnah” rechnen.

  605. FRAGE:

    warum funktioniert Lakic nicht?

    ich fand, dass er in HH sehr wohl gefunkt hat – neben den 2 Toren hat er auch dem Meier 3 mal aufgelegt und hatte Bindung zum Spiel. Warum also geht das nicht mehr?

    ich hab das Spiel nicht gesehen – muss leider arbeiten…

  606. @Jim Knopf (653): Willkommen im Club.

    @Merseburger (654): Achtung Dutt: Ich will KLARTEXT.

    Und jetzt ruft der Rotwein – nein, kein Zweigelt, ein Sizilianer – und deswegen N8. (Vermutlich Alpträume inklusive) ;-)

  607. Nach der PK heute gehe ich verschärft davon aus, dass Herri morgen losziehen wird, um eine werthaltige Uhr zu besorgen.

  608. Die ARD meldet: Eintracht verliert zum 6. mal in Folge.

    Hab ich was verpasst?

  609. Wasn jetzt los? Internet putt? Free-TV Porno auf Kabel 1 oder kollektive Erschöpfung?

  610. müd aka Nidda-Adler

    ZITAT:

    ” Wasn jetzt los? Internet putt? Free-TV Porno auf Kabel 1 oder kollektive Erschöpfung? “

    Letzteres. Nachwuchs will morsche (gaaaanz früh) zum Fluchhafen gefahren werden wg. DB-Warnstreik.

    (I like Nachtflugverbot 22-6h). Den Nachwuchs schert’s ned. Springbreak in Florida.

    Sch… Selbst verdient, kannstenixmache. Sizilianer wirkt – abinnsBett. N8

  611. Euer Defätismus widert mich an. Da gibt eine junge und spielerisch bessere Mannschaft alles, was sie kann. Und manchmal kann sie dann eben auch nicht alles. Glück und Unglück gleichen sich auf Dauer aus, da ist was dran. Kein Wort hier über einen höchst unsportlich agierenden Gegner und zumindest zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen, wovon ich die Elfmetersituationen ausdrücklich mal beide ausnehme.

    Ich habe aber von dieser Mannschaft seit dem Aufstieg noch kein einziges wirklich schlechtes Spiel gesehen. CE mag mit seinen Halbzeiten recht haben, aber einen richtigen Grottenkick hat dieses Team noch nicht abgeliefert.

    Fußball ist auch eine Sache des Herzens, und offensichtlich geht den hier vor sich hinsabbernden pseudointellektuell-scheinobjektivierenden Geistesgrößen im Zuge des persönlichen Niedergangs das Herz und die Liebe verloren, Statt sich über “Düsseldorf reloaded” aufzuregen und zu konstatieren, dass Stuttgart aus dem Spiel heraus nur EINE einzige Chance hatte, analysiert man lieber die geschätzten 20 Graupen, die man in der Mannschaft hat, und man weiß ja auch, wer Schuld hat. Der Herri ist es, der zwar keinem den Kopf abreissen will, aber unverhohlene Bereitschaft zeigt, das Schicksal unschuldiger Vierbeiner durch Mainwasser negativ zu beeinflussen. Dass er apfelkuchenmampfender zementmischender Sparkassenwart aus Harsewinkel ist, macht die Sache auch nicht viel besser.

    Da wird Vehs konsequente Haltung als Rumgeeiere interpretiert, weil die Bildzeitung ja alles weiß. Da wird die früher so heftig geforderte Raute kritisiert, die doch etliche Chancen herausspielt (über die Verwertung darf allerdings geklagt werden). Da wird nicht zum ersten Mal mangelnde Laufbereitschaft unterstellt, die ich in dem heutigen Spiel nur einmal aufgrund eines taktischen Missverständnisses gesehen habe. und ich könnte die Reihe der Schmähungen beliebig fortsetzen; im übrigen sind sie weiter oben und in den Diskussionen der letzten Tage mühelos aufzufinden.

    Wo ist Euer Herz? Wo ist Eure Liebe? Taktiktischfickdich1 Gute Kochrezepte anyone? Vielleicht sogar mit Ingwer?

  612. Kollektive Resignation.

  613. ZITAT:

    ” FRAGE:

    warum funktioniert Lakic nicht?

    ich fand, dass er in HH sehr wohl gefunkt hat – neben den 2 Toren hat er auch dem Meier 3 mal aufgelegt und hatte Bindung zum Spiel. Warum also geht das nicht mehr?

    ich hab das Spiel nicht gesehen – muss leider arbeiten… “

    Wie soll das gehen, wenn er nicht mehr als 15 Minuten spielt.

  614. @662

    Man verspielt eine einmalige Chance. 30 Punkte Hinrunde und irgendwas um die 15 Punkte Rückrunde. Das frustet halt. Alle die hier mal Dampf ablassen sind eben enttäuscht das aus den Hoffnungen nix wird.

    Platz 4 am 26. Spieltag werden wir so schnell nicht mehr erleben (wenn überhaupt)

  615. Ist noch keine 23 Uhr, ihr dürft noch was schreiben.

  616. In Offenbach verhungern die Kinder und können nur von Bundesliga träumen und wir beklagen uns. Unmöglich.

  617. @662

    Grauer Adler: Ich bin voll bei Dir. Wir sind Aufsteiger, mit einer bislang trotz der der Rückrunde tollen Saison, mit lauter ehemaligen Zweitliga- oder Ergänzungsspielern, die alles in Allem einen sehr schön anzuschauenden Fußball spielen (Tore schießen klappt halt zur Zeit net werklisch). Drücken wir also trotz des verständlichen Frustes über die zuletzt vielen ausgelassenen Chancen “Fußballwunder wahr werden zu lassen” die Daumen, dass die Mannschaft gegen Ende der Saison noch ein paar Pünktchen aufs Konto packt, damit die EL Teilnahme doch noch klappt.

    Und Veh sollte sich jetzt entscheiden – und gut is. 40 Punkte Marke hin oder her.

  618. ZITAT:

    ” Wasn jetzt los? Internet putt? Free-TV Porno auf Kabel 1 oder kollektive Erschöpfung? “

    Was mich betrifft: Einfach kein Bock mehr. Seit beinahe zwanzig Jahren geh ich jetzt zu diesem Verein, und heute verfluche ich den Tag, den ich zum ersten Eintracht-Spiel gegangen bin, ein 0-0 gegen den VfB Stuttgart (!).

    Seit zwanzig Jahren das Gleiche: Große Spiele gelingen, wenn Schaden abgewendet werden soll, oder ein quälender Normalzustand (13.) wiederhergestellt werden soll, aber nie, nie, nie, nie, nie kriegt dieser verdammte Verein es auf die Reihe, gut zu spielen, wenn es mal die Chance gäbe über das Überlebensniveau hinaus zu kommen – es geht nicht, und wenn es mal zu gehen scheint, dann am Ende doch nicht.

    Heute hätten sie die letzten fünf Spiele vergessen machen können, mit einem Sieg Zweifel tilgen können, einen Vorsprung rausspielen können, mit Volldampf noch mal ins letzte Saisonviertel gehen können, sich nach Europa schießen können. Gegen die grottigste Rückrundenelf, mit 1-0 Vorsprung, gegen den verfickten VfB, gegen den sie seit zwanzig Jahren nicht mehr zuhause gewonnen haben. Und sie verkacken es natürlich traumwandlerisch sicher.

    Das war heute ein Wirkungstreffer – in jeglicher Hinsicht. Oder eben ein gefallener Dominostein, wie damals in Aachen.

  619. @ Grauer Adler (662)

    Danke, Grauer Adler, ich sehe es auch so. Hier wird auf eine junge Mannschaft eingeschlagen, die ihre besten Jahre vor sich hat. Der wir eine sagenhafte Hinrunde verdanken. Die jetzt durchschnittlich spielt. Aber sich den Arsch aufreißt. “Die Krise spitzt sich zu”, schreibt die FR. Mannmannmann

  620. Wir sollten bei dem bleiben was wir können: Aufsteigen!

  621. Na gut, dann schreibe ich auch noch was.

    Große Lust dazu habe ich nicht mehr, denn meine Wut ist, so komisch das klingt, erst einmal abgeklungen, da Veh den notwendigen Schritt vollzogen hat. Und gegen die Mannschaft abledern, wie viele das hier machen, kann und will ich genausowenig, wie meine Vorredner.

    Man hat sein Bestes gegeben und phasenweise gut gespielt und Pirmin Schwegler fühlt sich bestimmt elend. Während man in der Hinrund bei jedem Spielstand einfach der Lust folgte weiterzuspielen, denkt man jetzt zu sehr ans Ergebnis. Da ist man nicht die erste Mannschaft, die mit diesem Problem kämpft.

    Bei Armin Veh bin ich jetzt übrigens überzeugt, dass er sich noch nicht entschieden hat und vielleicht hat er sogar gerade jetzt ein dummes Gefühl, weil er denkt, dass man hier beim nächsten Mal noch Dinge verbessern kann.

    Ich bleibe aber bei meiner Meinung, dass man einen Zweijahresvertrag fordern sollte.

    Gute Nacht

  622. ZITAT:

    ” Euer Defätismus widert mich an. Da gibt eine junge und spielerisch bessere Mannschaft alles, was sie kann. Und manchmal kann sie dann eben auch nicht alles. Glück und Unglück gleichen sich auf Dauer aus, da ist was dran. Kein Wort hier über einen höchst unsportlich agierenden Gegner und zumindest zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen, wovon ich die Elfmetersituationen ausdrücklich mal beide ausnehme.

    Ich habe aber von dieser Mannschaft seit dem Aufstieg noch kein einziges wirklich schlechtes Spiel gesehen. CE mag mit seinen Halbzeiten recht haben, aber einen richtigen Grottenkick hat dieses Team noch nicht abgeliefert.

    Fußball ist auch eine Sache des Herzens, und offensichtlich geht den hier vor sich hinsabbernden pseudointellektuell-scheinobjektivierenden Geistesgrößen im Zuge des persönlichen Niedergangs das Herz und die Liebe verloren, Statt sich über “Düsseldorf reloaded” aufzuregen und zu konstatieren, dass Stuttgart aus dem Spiel heraus nur EINE einzige Chance hatte, analysiert man lieber die geschätzten 20 Graupen, die man in der Mannschaft hat, und man weiß ja auch, wer Schuld hat. Der Herri ist es, der zwar keinem den Kopf abreissen will, aber unverhohlene Bereitschaft zeigt, das Schicksal unschuldiger Vierbeiner durch Mainwasser negativ zu beeinflussen. Dass er apfelkuchenmampfender zementmischender Sparkassenwart aus Harsewinkel ist, macht die Sache auch nicht viel besser.

    Da wird Vehs konsequente Haltung als Rumgeeiere interpretiert, weil die Bildzeitung ja alles weiß. Da wird die früher so heftig geforderte Raute kritisiert, die doch etliche Chancen herausspielt (über die Verwertung darf allerdings geklagt werden). Da wird nicht zum ersten Mal mangelnde Laufbereitschaft unterstellt, die ich in dem heutigen Spiel nur einmal aufgrund eines taktischen Missverständnisses gesehen habe. und ich könnte die Reihe der Schmähungen beliebig fortsetzen; im übrigen sind sie weiter oben und in den Diskussionen der letzten Tage mühelos aufzufinden.

    Wo ist Euer Herz? Wo ist Eure Liebe? Taktiktischfickdich1 Gute Kochrezepte anyone? Vielleicht sogar mit Ingwer? “

    Mein Herz ist bei Pedro und seinen Balletmeistern

  623. @de Frank: er ist in seiner heutigen PK mit Bravour über seinen Schatten gesprungen. Nach der fußballfreien Zeit werden wir bescheid wissen. Und ich sage: Er bleibt!

  624. @Heinzi: “Mein Herz ist bei Pedro und seinen Balletmeistern”

    Ballettmeister kenne ich. Und wer war der andere noch mal? Herz Herz Baby!

  625. ZITAT:
    ” @de Frank: er ist in seiner heutigen PK mit Bravour über seinen Schatten gesprungen. Nach der fußballfreien Zeit werden wir bescheid wissen. Und ich sage: Er bleibt! “

    Hoffentlich nicht

  626. Gleich 23 Uhr…

    Schnell noch ein “Mund Abputzen” von mir. Das wird schon!

    N8!

  627. überzeugt mich nicht

  628. Gute N8.

    Muß nur noch beklagen, dass bislang niemand das wahrhaft seherische Eingangsbeitragsfoto vom Watz gewürdigt hat.

    2 abgehalfterte Rentner, die sich als Schlagerstars wähnend dem Exitus nähern.

    Weiß zwar nicht, ahne nur, welche personelle Parallele er spitzbübisch mit den “2 Amigos” andeuten wollte; in Anbetracht des heutigen Ergebnisses beanspruche ich jedoch, die tragische Hilf- und Hoffnungslosigkeit, die von den beiden Abgebildeten verkörpert wird, auf einen Großteil der hier Bloggenden übertragen zu wollen.

    Aber nur heute. Es wird immer weiter gehen. In kleinen Schritten. Demnächst werden wir dank unseres Vorstands-Schurickes mindestens die Flippers erreichen.

  629. Warum kann die Stadt Frankfurt als Inhaber des Stadions eigentlich nicht endlich mal,die Zugangswege zum Stadion und den Vorplatz asphaltieren? Ich habe die Nase voll, bei solch einem Wetter immer verdreckt nach Hause zu kommen.

  630. Für alle Unwissenden: Die Amigos sind nicht nur die Erfinder bayrischer Monaogarchie, sondern darüber hinaus auch Schöpfer unvergesslicher Werke wie “Ich hab mein Schatz im Silbersee verlor´n” Und “Karl May Droppe”. Auch der beliebte Titel “im Herzen von Neurotia” wird dem Duo zugeschrieben.

  631. Wir hatten heute eine ähnlich tolle Kombination, wie in der Hinrunde gegen Hannover. Damals wurde der Ball noch auf den rechts freistehenden Jung weitergeleitet. Heute stand er da auch, aber Celozzi zieht halt selbst drauf und vorbei. Meier wurde heut wunderbar freigespielt, aber verstolpert eben im Gegensatz zu vor der Winterpause.

    Das sind nur Kleinigkeiten – die solche Spiele aber entscheiden. Ich habe heut keine schlechte Mannschaft gesehen, im Gegenteil. Und ja: dieser Defätismus hier bei manchen kotzt mich auch sowas von an. Danke Grauer Adler.

  632. ZITAT:

    ” @ Grauer Adler (662)

    Danke, Grauer Adler, ich sehe es auch so. Hier wird auf eine junge Mannschaft eingeschlagen, die ihre besten Jahre vor sich hat. Der wir eine sagenhafte Hinrunde verdanken. Die jetzt durchschnittlich spielt. Aber sich den Arsch aufreißt. “Die Krise spitzt sich zu”, schreibt die FR. Mannmannmann “

    Danke Grauer Adler und Mio! Ihr sprecht mir aus der Seele.

    Und zur FR: Mannmannmann, Mannmannmann, Mannmannmann!!!

    Macht doch irgendwas anderes, als über Fussball zu schreiben. Ihr werdet es nie verstehen.

  633. @ rotz – es gibt noch anständige Zeitungen wie die “BILD”,lese und schreib doch da…

  634. Die FR hat mit der Zeile völlig recht. Hilft doch nichts, vor dem Trend die Augen zu verschließen. Ich sags ja auch ungern, aber was, wenn diese angeblich so goldende Zukunftsperspektive, mit den angehenden Stars, sich am Ende als eine Mär entpuppt? Nur mal als Denkanstoß.

  635. Nix gegen die FR. Da bin ich dabei. Hab auch nur die Blogkasper hier gemeint, und jetzt: N8!

  636. Aber das seltsame ist,ich will nichts beschönigen,wir sind 4ter……,vor der Saison ……,blaa,blaaa,bin ja auch enttäucht,

    wer ist jetzt schuld?

  637. Schaedelharry63

    Man wird wohl seinen Frust mal ablassen dürfen…

    Nach einmal drüber schlafen die Erkenntniss: Auch die direkten Konkurrenten haben Federn gelassen und “unerwartete” Rückschläge hinnehmen müssen.

    Das macht die gestrige Niederlage zwar doppelt bitter, sie ist aber offensichtlich kein alleiniges Problem unserer Mannschaft. Die kann am wenigsten für den ganzen Trubel und verdient es, weiter unterstützt zu werden. Die Nerven flattern auch anderswo ob der engen Tabellensituation.