Eintracht Frankfurt Gefallen? Nee!

So langsam gewöhnt man an diese Zweite Liga, herablassend auch gerne das Unterhaus genannt. Immerhin: Die Eintracht gewinnt wieder Spiele, man zählt zum oberen Drittel der Tabelle, man ist nicht nur wegen der Randale gefürchtet. Auch Armin Veh, Trainer des Aufstiegskandidaten, sagt, dass die Zweite Liga nicht mehr ganz so schlimm sei wie noch vor ein paar Jahren. Muss er ja wohl auch. Gefallen tut sie ihm trotzdem nicht. Vielleicht erklärt dies, warum er gestern in Stuttgart war und sich dort das Spiel gegen den HSV angeschaut hat, und nicht zum Beispiel Ingolstadt in Paderborn. Nach dem Klick ein paar O-Töne des Trainers zur Liga und zu sich selbst. Aufgezeichnet bei einem Interview im Laufe der Woche.

[audio:http://www.blog-g.de/audio/veh_interview.mp3]

(Audio: Armin Veh)

Den Rest gibt es dann am Montag ausführlicher in Schriftform in der Rundschau — und halt in diesem Internet hier.

Schlagworte: ,

165 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Könnten wir gar 2. sein am Montag bei „optimalem Spieltagsverlauf“?

    Und trotzdem : Unnerhaus sucks …

  2. Guten Morgen

    Das Geschäft muss weiter laufen,

    ein Satz wie in Stein gemeißelt. Trotzdem inhaltsleer – auch bei Arminia Bielefeld läuft das Geschäft weiter, nur in die faische Richtung.

  3. Ich melde mich dann mal hier ab für die nächsten zwei Wochen, da ich in Urlaub bin im sonnigen Süden.

  4. Dran gewöhnen heisst nicht sich damit abzufinden. Niemals.

  5. ZITAT:

    “ Dran gewöhnen heisst nicht sich damit abzufinden. Niemals. „

    Ich will mit dieser Kack-Arsch-Liga gar nix, aber auch überhaupt gar nix zu tun haben.

  6. Ups, Serverausfall bei der FR…..hihi erhöht die Auflage, ergo gleich Brötchen + Printausgabe beim Bäcker meines Vertrauenens einholen.

    Moin allerseits!

  7. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dran gewöhnen heisst nicht sich damit abzufinden. Niemals. „

    Ich will mit dieser Kack-Arsch-Liga gar nix, aber auch überhaupt gar nix zu tun haben. „

    Trotzdem sind wir derzeit dort und werden uns bis zum Ende der Saison durchkämpfen müssen.

  8. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dran gewöhnen heisst nicht sich damit abzufinden. Niemals. „

    Ich will mit dieser Kack-Arsch-Liga gar nix, aber auch überhaupt gar nix zu tun haben. „

    Dann geh noch ne zeitlang in ein Kloster.

  9. Watz, haste heute schon was vor und kannst Du Deine reguläre Mail lesen ?

  10. Moin allerseits und danke für den amüsanten Blog gestern !

    Querdenken ist das Stichwort, da werden sich die Taschentuchels dieser Welt noch umschauen !

    Werde mich jetzt gleich mal bei Brötchen und Ei dem Fischer-Interview meiner überregionalen FR-Ausgabe widmen, soll ja ganz interessant sein, wie ich hörte

  11. ZITAT:

    “ Watz, haste heute schon was vor und kannst Du Deine reguläre Mail lesen ? „

    Ikea öffnet gleich. Und: ja, kann sie lesen.

  12. DURCHBEISSEN

  13. IKEA…..heute ist Familientag bei OBI !

  14. „Man“ gewöhnt sich nie an die zweite Liga.

    „Man“ freut sich dennoch auf das free-tv-event am Montag.

    „Man“ hat hier schon bessere Eingangsbeiträge gelesen.

  15. „“Man” hat hier schon bessere Eingangsbeiträge gelesen.“

    Frechheit, dass hier nicht jeden Tag ein Meisterwerk vom Himmel fällt. Wofür bezahlen wir eigentlich nichts?

  16. Ich denke auch. Das stimmt natürlich mit dem Eingangsbeitrag.

  17. Und dann noch hr1-Werbung in der online-FR…

    – – – Ablasshandel nenne ich das!!! – – –

  18. ZITAT:

    “ Ich denke auch. Das stimmt natürlich mit dem Eingangsbeitrag. „

    Womit ich nicht gerechnet habe ist, dass ihn jemand liest. Fuck.

  19. Ingolstadt? Anschauen? Freiwillig?

    Da könnte ich den Herrn Veh schon verstehen, wenn es nicht sein verdammter Job wäre. Als Arbeitgeber würde ich ihn dazu verdonnern, dort hinzufahren.

  20. Das unterscheidet uns von Veh, wir fahren da freiwillig hin ;)

  21. Auf dem Weg zum Baumarkt bin gestern noch am Paderborner Stadion vorbeigefahren.

    Man hätte ja was sagen können. Dann hätte ich mal geguckt.

  22. Also Leute, macht langsam. Auch Zweitliga-Trainer haben es schwer! Schlechtes Rasen, Spieler kaufen, miese Bezahlung – halt Stress pur.

    Wir wollen doch nicht dass sich Armin ein Burn-Out-Syndrom in Ingolstadt holt …

    Ingolstadt gegen Paderborn ein echter Klassiker, eben …

  23. ZITAT:

    “ Das unterscheidet uns von Veh, wir fahren da freiwillig hin ;) „

    Freiwillig?

  24. BTW auch in Ingolstadt ist die Stadionworscht besser als in Frankfurt ….

  25. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das unterscheidet uns von Veh, wir fahren da freiwillig hin ;) „

    Freiwillig? „

    gezwungenermaßen freiwillig …

  26. Dass das Spiel am Montag stattfindet, passt mir gar nicht.

  27. Montag kommt die Schwiegermama – da passt das …

    ;-)

  28. Ich finde das genial. Seit Jahren mal wieder ein Spiel, das ich gepflegt in der Jogginghose vor dem TV gucken kann.

  29. Eingangsbeitrag? Welcher Eingangsbeitrag? ;-)

  30. Günther’s schon da? Furchtbar trocken hier.

  31. ZITAT:

    “ Und dann noch hr1-Werbung in der online-FR „

    Von unseren Gebühren? Ich sage pfui.

  32. Die 2.Liga jetzt ist das Ergebnis einer unterirdisch schlechten Rückrunde (von Januar bis Mai) mit einem umnebelten Ex-Trainer Skibbe. Es macht keinen Sinn alles jetzt aufzuwärmen was die Situation jetzt Ende September in Liga 2 nicht hilft. Die 2.Liga hat auch seinen Reiz, weil die Eintracht Jäger ist der Plätze 1+2. Es ist nicht wichtig jetzt oben zu sein, sondern zum Abschluß der Saison 11/12 am 6. Mai 2012. Wer hätte gedacht das St.Pauli gegen Aue verliert? Es gibt wie im richtigen Leben Aufs+Abs. Montag in Dresden wird schwer, aber machbar mit 3 Punkten sich oben im Umfeld von 1+2 festbeißen und damit diesen Platzierten Teams wie Fürth, St.Pauli + Düsseldorf Druck machen.

  33. ZITAT: gezwungenermaßen freiwillig …

    Gefällt mir!

    Fahre am Montag mit`m Sonderzug mit 1 1/2 Tage Urlaub gehen flöten!

    Egal! Rauf geht`s!

  34. „festbeißen, sich (auch für sich intensiv. u. ausdauernd mit etwas beschäftigen); der Hund hat sich festgebissen, wir haben uns an dem Problem festgebissen; vgl. fest, II“

    (Duden)

  35. Wo habbe ich jetzt schon wieder „festbeißen“ gelesen?

    „Man“ wollte doch nur „dranbleiben“

  36. Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie usw.

  37. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Dran gewöhnen heisst nicht sich damit abzufinden. Niemals. „

    Ich will mit dieser Kack-Arsch-Liga gar nix, aber auch überhaupt gar nix zu tun haben. „

    Dann geh noch ne zeitlang in ein Kloster. „

    Oder mach es wie der Heinz. Der hat sich mittlerweile an Liga 2 gewöhnt.

    Deshalb treibt er sich konsequenterweise derzeit nur im Paralleluniversum und im Fratzenbuch rum.

    Wahrscheinlich kreist ihm der blog-g zu sehr um sich selbst [Gedankengefängnis :-)].

  38. ZITAT:

    “ Ich finde das genial. Seit Jahren mal wieder ein Spiel, das ich gepflegt in der Jogginghose vor dem TV gucken kann. „

    Mit. Nur schreibe ich an diesem Dienstag eine Klausur. Und da werde ich montags Abend bestimmt nicht schauen können.

  39. All Blacks vs. Frogs Now!

  40. Mr.Seltsam aus Korinth

    Noch mal zu gestern:

    Gut, die Eintracht spielt im Stadtwald! Aber wo sie ursprünlgich herkommt – da weiche ich keinen Millimeter, auch nicht für den zukünftigen Autobahntunnel!

    Und zu den Filmchen von gestern nacht: ich finde das gut!

    Dass die Jungs ihre Kraft dafür aufwenden. Man mag sich gar nicht vorstellen, was die alle machen würden, es gäbe keinen Fußball!

  41. ZITAT:

    „Mit. Nur schreibe ich an diesem Dienstag eine Klausur. Und da werde ich montags Abend bestimmt nicht schauen können. „

    Klar !!! Man muss auch mal Opfer bringen. Nach 20uhr ist Lernen doch sowieso fürn Arsch

  42. Komische Namen haben die Fußballmannschaften heutzutage

  43. ZITAT:

    “ Klausur. Wie goldisch. „

    Was war das nochmal?

  44. Es war jedenfalls nichts, wofür ich ein Spiel meiner Mannschaft verpasst hätte. ;)

  45. OT Aston Martin +1

  46. ZITAT:

    “ Noch mal zu gestern:

    Gut, die Eintracht spielt im Stadtwald! Aber wo sie ursprünlgich herkommt – da weiche ich keinen Millimeter, auch nicht für den zukünftigen Autobahntunnel!“

    Ursprünglich. Hm. Kommt drauf an, was man unter Ursprung versteht, gelle. Vor dem Riederwald gab es noch was anderes.

  47. ZITAT:

    “ Es war jedenfalls nichts, wofür ich ein Spiel meiner Mannschaft verpasst hätte. ;) „

    hihi … da nimmt man für das Aufstiegsspiel gegen Fortuna Köln auch mal 0 Punkte in Bio in Kauf.

  48. ZITAT:

    “ Es war jedenfalls nichts, wofür ich ein Spiel meiner Mannschaft verpasst hätte. ;) „

    Eigentlich beachte ich auch meine goldene Regel:

    Ein Tag vorher um 17:00h ist alles genial.

  49. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es war jedenfalls nichts, wofür ich ein Spiel meiner Mannschaft verpasst hätte. ;) „

    hihi … da nimmt man für das Aufstiegsspiel gegen Fortuna Köln auch mal 0 Punkte in Bio in Kauf. „

    Die hätte ich auch so geschafft. Und Chemie gleich hinterher.

  50. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es war jedenfalls nichts, wofür ich ein Spiel meiner Mannschaft verpasst hätte. ;) „

    hihi … da nimmt man für das Aufstiegsspiel gegen Fortuna Köln auch mal 0 Punkte in Bio in Kauf. „

    Also, wenn meine Banknachbarin damals so schlecht vorbereitet gewesen wäre, hätte das aber mächtig Ärger gegeben! ;-)

  51. ZITAT:

    “ Könnten wir gar 2. sein am Montag bei „optimalem Spieltagsverlauf“?

    Sogar Tabellenführer, auch wenn das völlig belanglos wäre.

  52. Und dann wird ja auch der bekannteste Eintracht-Botschafter noch Weltmeister morgen.

  53. Das ist ja auch schon wieder langweilig.

  54. Zu den Akustikschnipseln u.ä. … Ich mag ihn einfach, den Armin, meinen Lieblingszyniker. Und auch wenn es das ein oder andere vielleicht zu kritisieren gäbe, ich mag ihn trotzdem. ;-)

  55. Morsche,

    wer die 2. Liga nicht für voll, ernst oder an-nimmt, der wird sie auch nie verlassen können; nach oben jedenfalls.

    Mit Jammer-Hannesje kann ich nichts anfangen; so Leute bringen einen keinen Deut wieder zurück in die Spur.

    Das brauch´mir auch kein Trainer zu erklären, da dies für jede Lebenslage gilt, bzw, rudimentärer Menschenverstand ist.

    Wer aber grantelt -und- gleichzeitig was schafft um die Sch***-Situation zu bereinigen, der darf das ruhig;)

    Apropos, Unterhaus benutze ich persönlich keineswegs als abschätzend.

    Es a.) schreibt sich einfach leichter als Zweite Liga (oder mit Zahl), und b.) erinnert mich an das britische House of Lords und House of Commons, wo der Name ja auch Programm ist.

    Gestern, Sturgi vs. HSV; hat mich auch als Bremen-affines Wesen richtig gefreut, gegen die Schwaben dürfen die das.

    Ebenso wie die Lauterner letzte Woche gegen M05 ;)

  56. morsche lieber kuschelblog,

    immer wieder für neue erkenntnisse gut, unser philosophencoach:

    `querdenken ! (gegen denkgefängnisse?!)

    i like

  57. Toyota hat runden Geburtstag!

  58. Hab mal überhaupt nix gegen die zweite Liga…

  59. ZITAT:

    “ Hab mal überhaupt nix gegen die zweite Liga… „

    ich auch net, solang die Eintracht eine Klasse drüber spielt

  60. So. Düsseldorf ist durch. Ich leg mich fest.

    Kann man nur hoffen, dass Fürth und München sich die Punkte teilen, sonst wirds langsam eng.

    ;-)

  61. verdammt. ddorf und fürth haben ja gerade einen lauf. hoffentlich brechen die bald ein.

  62. Düsseldorf wird wohl aufsteigen – allein schon wegen ihrer Heimstärke. Was das Spiel der Eintracht in

    Dresden angeht habe ich – ganauso wie gegen Cottbus-

    ein ganz schlechtes Gefühl.

  63. ZITAT:

    “ verdammt. ddorf und fürth haben ja gerade einen lauf. hoffentlich brechen die bald ein. „

    Fürth? Nach einem Punkt gegen den Letzten? Aha.

  64. Was ihn einerseits so sympathisch macht, diese ironische Distanz, die entwaffnende Ehrlichkeit und seine gewisse Unabhängigkeit, machen ihn mir als Eintracht-Trainer doch immer wieder etwas verdächtig. Paradox.

  65. ZITAT:

    “ …

    Fürth? Nach einem Punkt gegen den Letzten? Aha. „

    hast recht. die verlieren sowieso den trainer an schalke. dann sind die eh weg.

  66. wer als zweite mannschaft mit der eintracht aufsteigt, geht mir ja sowas von am pobbes vorbei…

  67. hihi. cottbus macht die eintracht.

  68. ZITAT:

    “ So. Düsseldorf ist durch. Ich leg mich fest.

    Kann man nur hoffen, dass Fürth und München sich die Punkte teilen, sonst wirds langsam eng.

    ;-) „

    Ja genau! Genau so isses!!

    :))

  69. … aber man muss den Schlusspfiff abwarten.

  70. unser Maddin wieder gewohnt stark…

    auf der Bank.

  71. upss, er spielt jetzt.

    Jetzt kann er was für uns tun. Noch 4 Minuten.

  72. Hatten wir das schon..?

    Da will jemand den ‚Tics an Bein pinkeln

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....-1.1148546

  73. Düsseldorf hat jetzt den Lauf. Die werden auch mal ein paar Spiele nicht gewinnen. St. Pauli hat gestern damit angefangen.

    Für Dresden habe ich kein gutes Gefühl. Wenn ich im FR-Artikel lese, daß Rode und Schwegler sich jetzt schon in die Hosen machen, läßt das nichts Gutes ahnen. Und irgendwann werden wir auch mal ein Spiel verlieren. Hoffentlich nicht am Montag. Gegen Dresden als Verein der 2. Tabellenhälfte sind die drei Punkte fest eingeplant und notwendig.

  74. Haben die in Singapur wieder ihren Müll nicht richtig sortiert? Dort soll jetzt mit großem finanziellen Aufwand ein Nachtrennen durchgeführt werden.

    Habe ich gelesen.

  75. Ralle @ his best.

  76. Aus. Alles aus. So wird das nichts mit dem Aufstieg.

  77. @ 75

    Hauptsache ist doch das wir die Euronen bekommen haben -oder?

  78. Ikea scheint ja nicht so der Knaller gewesen zu sein.

  79. Gebührenfinanzierter Artikel zur Stadionmiete:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42696752

    Typisches Politikergeschwätz. Wär ja noch schöner, wenn die Eintracht in Liga 2 genauso viel wie in Liga 1 zahlen würde. Und das verfickte Stadiondach braucht jeder außer der Eintracht. Warum also dafür zahlen?

  80. ZITAT:

    Typisches Politikergeschwätz. Wär ja noch schöner, wenn die Eintracht in Liga 2 genauso viel wie in Liga 1 zahlen würde. Und das verfickte Stadiondach braucht jeder außer der Eintracht. Warum also dafür zahlen? „

    Ach… da gibt’s ein Dach?

  81. Nicht für uns, Stefan, nicht für uns. Außer bei der Berechnung der Stadionmiete.

    So. Dresden abhaken. Drei Punkte im Gepäck. Widmen wir uns daher der Aufstellung gegen Union Berlin.

  82. Rot for Kyrgiakos. Tja, der wird eben auch nicht jünger.

  83. Und getaugt hat er noch nie was.

  84. Söldner. Sieht ja auch schon so aus.

  85. Ich glotzte eben Augsburg – Hannover , bekomme sonst nix

    im PC , wenn man diesen Kick sieht frage ich mich weshalb müssen eigentlich wir Unnerhos spielen ?

  86. Weil wir abgestiegen sind.

  87. ZITAT:

    “ SUAFY. „

    Richtig, da war nix! Trotzdem wünsche ich VW natürlich alles Schlechte … ;-)

  88. Erste Liga ist so ermüdend.

  89. Jetzt könnten wir sie an uns vorbeitreiben sehen.

    Also, mich macht die erste Liga depressiv. Ich werde das glaub´ ich nicht mehr so genau verfolgen.

  90. Ich guck eigentlich gar keinen Fußball mehr. Ist ja eh immer das gleiche.

  91. ohmygod, wir können höchstens noch zweiter werden und sind dabei auch noch auf fremdhilfe angewiesen, radkapp adé, oh weh oh graus, auf wiederseh´n du schnöde welt

    :.(

    ich geh jetzt ins wasser (baden)

  92. Flanke Benny

  93. Tor Gordon!

  94. Treffer! Dresden versenkt!

  95. depressions-gruppentherapie anyone?

    namensgebungsvorschlag:

    s(elbsthilfegruppe)

    g(datschter)

    e(intrachtfans)

  96. Freiburg mit 22 Gegentore in 7 Spielen. Und Gladbach ist das neue Mainz/Hannover.

    Pro Sieg in Dresden. Danke. Bitte.

  97. Aus melancholischen Gründen gehe ich jetzt raus in´ Wald.

  98. Ich werde ein paar Bäume umarmen.

  99. ZITAT:

    “ Erste Liga ist so ermüdend. „

    Für mich immer noch der Phantomschmerz, und wenn ich mir dann diese Gurken angucken muss und denke, schlechter hätten wir es auch nicht machen können … Leider konnten wir aber! :-(

  100. Ich tanze das Wort „Aufstieg“ in den Park.

  101. @105

    ich denk an dich und die bäume wenn ich jetzt mein badewasser mit meinen unterhaustränen tränke.

  102. Yeah! 1:2 für Dortmund!

    Ooops, sorry für die Begeisterung im Stellvertreterkrieg …

  103. Gladbacher müsste man sein.

  104. Und immer noch habe ich ein seltsames Gefühl, wenn ich „Ochsi“ in giftgrün sehe. What went wrong? Before?

  105. kurz ein Tee und jetzt leg ich mich schnell wieder hin.

    Hoffentlich ist bald Mai…

  106. @110 stefan

    successus parumper, wie der lateiner sagen würd´

  107. ZITAT:

    “ Gladbacher müsste man sein. „

    Habe ich dem RF vor der Saison gesagt. Er wollte lieber Mainz.

  108. ZITAT:

    “ Da erwarte ich eine Begründung.

    Lege dir Gladbach ans Herz. „

    Bääätsch.

  109. Natürlich. Sage ich doch.

  110. Oberhaus ist langweilig. Zumindest an der Spitze.

  111. ZITAT:

    “ Oberhaus ist langweilig. Zumindest an der Spitze. „

    Ohja. Grausam.

  112. Meine Augen sind Bayernfans.

  113. Im übrigen gilt für Breno natürlich auch: Pyrotechnik ist kein Verbrechen!

  114. ZITAT:

    “ Im übrigen gilt für Breno natürlich auch: Pyrotechnik ist kein Verbrechen! „

    Dafür bräuchte ich jetzt einen Extrabreit grinsenden Smiley!

  115. ZITAT:

    „… Extrabreit … „

    Das groß zu schreiben war ne freudsche Fehlleistung:

    http://www.youtube.com/watch?v.....FS9fJdB67E

  116. ZITAT:

    „Extrabreit Hura,Hura die Schule brennt“

    An die Rechtschreibreform werd‘ ich mich nie gewöhnen. ;-)

  117. Der Favre du, net schlecht, net schlecht. Für die Gladbacher freut’s mich. Bayern vs. Gladbach, das war’n Zeiten. Bis auf einzelne Konter der Fohlen Zeitlupenkicks im Vergleich zu heute, aber genüsslich anzuschauen.

  118. Der Favre galt als Konzepttrainer, nicht in der Lage eine Mannschaft vor dem Remis zu retten. Selbiges dachte ich übrigens auch! Und nun führt er einen Absteiger vielleicht zu 26 Punkten in der Hinrunde. Weil ein Schiri die Nachspielzeit nachspielen läßt und andere Clubs in der Rückrunde schlicht zu doof waren – in allen Belangen! Naja und in 2 Jahren ist der Favre wieder genauso wenig vermittelbar wie heute ein Oenning oder ein Hyballa oder Foda. Tagesgeschäft halt;)

  119. Meinte natürlich vor dem Abstieg zu retten. Remis war in Hamburg…

  120. Luxusprobleme anderer sollen uns trösten ?

  121. @bembel dein #366 von Samstag, 24.09.11 01:19h, (komm´ erst jetzt dazu das zu kommentieren):

    zitat:

    `Peace war schon 1968 eine Lüge.´

    ?????

    wie kann denn etwas wonach alle vernunftbegabten wesen streben (peace) eine lüge sein??

    friede den hütten, …!!!

  122. Ein Mohn, zwei Sesam, drei Normale, die Bayern sind vorne. Ich liebe es, wenn alles seine Ordnung hat.

  123. Er hat „Zement“ gesagt.

  124. Er hat „Kontinuität“ gesagt.

  125. „… drei Normale …“ hat er gesagt. ;-)

  126. Nicht nur gesagt. Sogar bekommen!

  127. Mal gucken, was Du bekommst, wenn Du das nächste mal „Drei Bessere.“ sagst. ;-)

  128. Sowas fordere ich erst gar nicht. Ich weiß, was mir zusteht.

  129. Ein Mohn, zwei Sesam, drei Bessere. Hmm … vielleicht drei davon? Die können jedenfalls Wontatsch.

  130. ZITAT:

    “ Und nun führt er einen Absteiger vielleicht zu 26 Punkten in der Hinrunde. „

    Das hat Skibbe auch geschafft. Unnn?

  131. …nur mal so…

    Barcelona (SID) – Der spanische Fußball-Renommierklub FC Barcelona hat die letzte Hürde im teils umstrittenen Sponsoring-Deal mit einer Investmentgruppe aus dem Emirat Katar genommen. Auf der Mitgliederversammlung am Samstag stimmte die große Mehrheit für den Vertrag, der den Katalanen Mehreinnahmen in Höhe von 170 Millionen Euro in den kommenden fünf Jahren garantiert. Der spanische Meister wird damit weiter mit dem Schriftzug “Qatar Foundation” auf der Trikotbrust werben.

    Das Engagement der Katarer war nicht nur aufgrund der Tradition beim Champions-League-Sieger, das Trikot werbefrei zu halten, kritisiert worden. Viele Anhänger hatten außerdem die Menschenrechtssituation in Katar kritisiert. Nach Angaben der Klubführung sei der Schritt jedoch unausweichlich.

    “Auch ich würde die Dinge gern anders haben und die Barca-Brust frei sehen. Aber es geht nicht. Unsere Kontrahenten würden uns sonst überholen”, sagte Klubpräsident Sandro Rosell. Vizepräsident Javier Faus versuchte die Problematik herunterzuspielen: “Es ist richtig, dass Einwanderer in Katar nicht gut behandelt werden. Aber bei uns ist das nicht groß anders. Die Katarer sind sich der Problematik bewusst und arbeiten daran.”

    Zuletzt war der FC Barcelona mit dem Schriftzug der der Kinderhilfsorganisation UNICEF auf der Brust aufgelaufen und hatte dafür sogar selbst 1,5 Millionen Euro im Jahr gezahlt.

  132. ZITAT:

    “ …nur mal so…“

    interessant, danke !

  133. Moin!

    Für den Eingangsbeitrag hab ich mich gestern bereits bedankt aber das es heute keine Brezeln beim Oberräder Mittelstand mehr gab, finde ich wirklich verstörend. Das prangere ich an.

  134. @ 141. LajosD.

    passt doch. jetzt wo beim Kamelrennen roboter anstatt kinder aus dem sudan als jockeys eingesetzt werden. aber 15 millionen für unicef sollten doch drin sein. also, wesche dem gewisse.

  135. Wiesn Heinz

    Mei ham die hier Holz vor der Hüttn.

    Dräsdn ist aber noch wichtiger.

  136. „Wir wollen uns weiter oben festsetzen“ sagt Köhler in der FAZ.

    http://www.faz.net/artikel/C30.....22948.html

  137. „weiter oben festsetzen“

    Ich dulde allerhöchstens den zweiten Tabellenplatz. Mit irgendwas anderem muss man mir nicht kommen wollen.

  138. Wo bleiben eigentlich die versprochenen Videofinken?

  139. „Bis zur Rückrunde muss es unser Ziel sein, ein gutes Polster zu erarbeiten.“

    Recht so. Und dann die Arbeit einstellen. Hat schon öfter prima funktioniert.

  140. @149 Hast Du einen Gegenvorschlag ? Etwa: Bis zur Rückrunde wollen wir einen nicht zu großen Rückstand haben ! Ich bin sicher, das würde Dir auch nicht gefallen.

  141. ZB: Bis zur Rückrunde wollen wir uns schon mal etwas absetzen und ganz vorn stehn.

    Diese „Polster“ stört schon etwas….oder nicht? @150

  142. @151 Kommt darauf an, was man mit dem Polster macht. Nutzt man es, um sich darauf auszuruhen oder als Sicherheitspuffer;)

  143. „Bis zur Rückrunde wollen wir zwar ganz oben stehen, aber möglichst leicht einholbar sein. Also höchstens einen Punkt weit vorn, oder am Besten nur übers Torverhältnis.“

  144. Fürth führt. Auf nen Aufstiegsplatz sind es damit 6 Punkte. Und ein Sieg in Dresden wäre damit Pflicht.

  145. „@149 Hast Du einen Gegenvorschlag ?“

    Es ist unser Ziel, jedes Spiel zu gewinnen, ungeachtet jeglicher Tabellenkonstellation.

  146. Aachen hat mit Funkel verloren…

    Bochum heute mit Führung zur Halbzeit

    :-))

  147. ZITAT:

    “ Aachen hat mit Funkel verloren…

    Bochum heute mit Führung zur Halbzeit

    :-)) „

    Ich hatte schon drauf gewartet. In China ist ein Sack Reis umgefallen kommt gerade über den Ticker.

  148. ZITAT:

    „Auf nen Aufstiegsplatz sind es damit 6 Punkte.“

    wenn schon jammerst, dann schau vorher auf die Tabelle.

  149. So – melde mich von der Brüllsaufpartyfront Willingen.

    Kaiserwetter, Südterrase, Indoor Pool, die Sauna auf exakt 85° justiert.

    Abartig viele Landmanfreds aus NRW, Oberlippenbartquote deutlich über 80%. Sollte nächstes Jahr ein weiterer Ausflug anstehen, werde ich mir ganz klar ein Schalke Trikot ordern. Rückenbeflockung A. Streit. Ich rechne mit unmittelbarer sozialer Integration.

  150. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aachen hat mit Funkel verloren…

    Bochum heute mit Führung zur Halbzeit

    :-)) „

    Ich hatte schon drauf gewartet. In China ist ein Sack Reis umgefallen kommt gerade über den Ticker. „

    Na hoffentlich ist der Sack Reis Ama auf den Kopf gefallen…

  151. Der is wohl eher im Bochumer Tor gelandet…

  152. Falls es interessiert: PK von heute gibt es hier.

  153. Hätte der Friedel nur etwas gewartet – Duisburg wäre sein neuer Klub.

  154. Fürth und Düsseldorf werden nicht so leicht abzuschütteln sein – außerdem müssen sie erst mal ein-

    geholt werden!

  155. Weihnachten schön eingemummelt inne Bärenfelljacke.