Heimsieg Gut gemacht

Yes! Foto: Stefan Krieger.
Yes! Foto: Stefan Krieger.

Es ist für den gemeinen Fan von Eintracht Frankfurt ja ganz angenehm zu sehen, wie ausnahmsweise mal der Gegner nach einem Tor völlig in sich zusammenfällt. Pffffff. Implosion. Einfach so. Und Klatsche, und tschüss.

Paderborn hat am gestrigen Samstag die Rolle übernommen, die die Eintracht in dieser Saison schon so oft gegeben hat. Bis zum Gegentreffer ordentlich mitgespielt, eigentlich sogar die bessere Mannschaft mit den besseren Chancen, ja die einzige Mannschaft mit überhaupt einer Chance, dann der kommt der Doppelfreistoß, der Stendera mit guter Szene, der Meier, natürlich der Meier, und dass war’s dann für die von diesem Zeitpunkt an nicht einmal mehr tapferen Ostwestfalen.

Der Schiri unterbricht das Spiel. Foto: Stefan Krieger.

Der Schiri unterbricht das Spiel. Foto: Stefan Krieger.

Der Rest war Slapstick, als Bakalorz den Schiedsrichter über den Haufen rannte, dann typisch Eintracht, als Inui eine seiner wenigen guten Aktionen hatte, die dann allerdings wirklich sehr gut war, Aigner in Szene setzte, der auch nicht seinen besten Tag hatte aber souverän traf, und war großes Kino, als Valdez nach sieben Monaten Leidenszeit das Tor gelang. Dieses Tor. Nicht zu vergessen Stendera, dem gestern vieles gelang, nicht nur sein Treffer.

Emocion. Foto: Stefan Krieger.

Emocion. Foto: Stefan Krieger.

Gut gemacht.

Am Ende souverän gewonnen, unter Flutlicht, gegen einen Spielpartner, der nicht schlechter war als Köln oder Mainz oder Freiburg. Aber halt auch nicht besser. Wäre er das gewesen, hätte er mehr als vier Tore kassiert, der Gegner. Weil gegen die Schwachen tun wir uns schwer, nicht wahr?

Schlagworte: ,

326 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Kann mich hier (fast) vollumfänglich anschließen, möchte aber darauf hinweisen, dass die Führung der Frankfurter Eintracht nicht etwa aus dem Nichts oder als Folge eines Doppelfreistoßes zu bewerten ist, sondern das Tor regelrecht “in der Luft lag”. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich das Blatt nämlich schon gewendet; 5:0 Ecken sprechen nicht gerade dafür, dass Paderborn da noch Herr der Lage war.
    Nachdem ich ja ursprünglich ein “Ausgerechnet Bakalorz!” und später “Ausgerechnet Lakic!” unkte, war ich um so glücklicher, dass ich am Ende mit “Ausgerechnet Valdez!” richtig lag.
    Wäre man gegen andere Abstiegskandidaten ähnlich konzentriert zu Werke gegangen … nicht auszudenken.

  2. Das erste Mal seit gefühlten 23 Spieltagen ein Spiel ohne Gefahr eines sofortigen Gegenschlags, Konter in den letzten 10 Spielminuten, Einbruchsgefahr etc. angeschaut. Trotz sehr schwachem Gegner danke dafür. Mein Eindruck war, dass sie versuchten, etwas ruhiger und überlegter zu spielen. Zudem hat die Bewegung im Team mit den Neueinwechselungen dem Spiel gut getan. Mehr Varianz und Konkurrenz hat noch niemand geschadet. Ist von der F-Jugend bis oben so.

  3. Guten Morgen!
    Sensationelle Fotos. Wunderhübsch eingefangen.

  4. Die 5:0 Ecken waren doch an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. So unbedingt lag die Führung also nicht in der Luft, wie auch der Kicker zu berichten weiß:
    “Die Hausherren hingegen kamen kaum ins Spiel und mit dem frühen Pressing der Gäste überhaupt nicht klar. Aus dem Spiel heraus ging deshalb wenig zusammen bei der Eintracht..

    Nach dem 1:0 war der Sieg aber nicht mehr gefährdet, da stimme ich zu. Paderborn war allerdings ne Klasse schlechter als Mainz oder Köln, da Paderborn keinen Siegeswillen zeigte, was auch Breitenreiter bestätigte:
    “Wir haben heute gespielt wie ein Absteiger. Da brauchen wir nichts schönzureden.Ich halte sonst immer zu 100 Prozent meine Hand über meine Spieler, aber das kann ich heute nicht mehr tun. Wir waren nicht bereit und nicht in der Lage, uns zu wehren.

    Letztlich reichten uns gute 40, 45 Minuten zwischen der 20. und 65. Minute, um den Sieg einzufahren. Nach dem 3:0 fand ich die Eintracht etwas passiv. Es so aus, als wollte man absichtlich das Spiel beruhigen, obwohl gegen Paderborn sicherlich noch mehr Tore drin gewesen wären. Und die größte Chance hat dann Lakic, als Chandler den Ball gerade von der Linie kratzt. Der 4:0-Schlusspunkt von Nelson war großes Kino. Im Gesamtbild fehlte eigentlich nur noch ein Tor von Seferovic.

    Stuttgart möchte wohl an Stevens festhalten. Das ist gut und erhöht unsere Chancen. Die Leistung von gestern sollte ein bißchen Mut geben. Vielleicht schaffen wir allen Erfahrungen zum Trotz ja doch einen Sieg in Stuttgart.

  5. @GA
    Ich schreibe auch weder davon, dass die Führung aus dem Nichts kam, noch von der Folge aus einem Doppelfreistoß. Es war halt nur die zeitliche Abfolge. Nur für die Akten.

  6. Stuttgart ist gebucht. Ich werde vor Ort sein. Kleiner Hinweis für die, die sich Illusionen machen.

  7. ZITAT:
    “Stuttgart ist gebucht. Ich werde vor Ort sein. Kleiner Hinweis für die, die sich Illusionen machen.”

    Danke.

    Hannover ist wichtig.

  8. Passt schon, Stefan. Las sich nur so ein wenig wie “zufällig”. @Jim Knopf. Ob der Treffer jetzt in der Luft lag oder nicht, liegt natürlich am eigenen Näschen; ich habe ihn sehr wohl gerochen. Das, was der Kicker da schreibt, stimmt natürlich schon. Allerdings legte man sich (meiner Meinung nach) nach etwa 20 Minuten den Gegner so langsam abschussreif zurecht.

  9. “Ich werde vor Ort sein. Kleiner Hinweis für die, die sich Illusionen machen.”

    Persönliches Saisonhighlight und er beraubt mich jetzt schon jeder Hoffnung. Nun denn. Guten Morgen.

  10. Eine fröhliche Woche, Dr. Kunter.

  11. Kann noch einen drauf setzten: Bin als in Stuttgart lebender Hintertaunusler auch im Stadion. Wie schon so häufig. Bisher habe ich nur Niederlagen gesehen. Mein Patenkind will unbedingt. Also macht euch keine Hoffnung!

  12. ZITAT:
    “Kann noch einen drauf setzten: Bin als in Stuttgart lebender Hintertaunusler auch im Stadion. Wie schon so häufig. Bisher habe ich nur Niederlagen gesehen. Mein Patenkind will unbedingt. Also macht euch keine Hoffnung!”

    Vielleicht ist dein Patenkind ja dein persönlicher Glücksbringer. Zum ersten Mal im Stadion?

  13. Ansonsten empfehle ich die Woche über kräftigstes Unken, damit es die Mannschaft uns so richtig zeigen kann.

  14. ZITAT:
    “Eine fröhliche Woche, Dr. Kunter.”

    Besten Dank, die wünsche ich auch, immer allen. Hab ja nun ein paar Tage Zeit um ein alternatives Bällebad für Samstag zu entwickeln. Außerdem
    soll mit der steigenden Lichtintensität im Frühling insbesondere bei Naturvölkern vermehrt Serotonin und Dopamin ausgeschüttet werden. Ich werde also mit der Niederlage umgehen können.

  15. @12: Nein, zum insgesamt 5 Mal in den letzten 15 Jahren in Stuttgart. Bisher habe ich vier Niederlagen umgeben von fröhlichen Schwaben gesehen…

  16. Wirklich schöne Photos, da hat die Pia recht. Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge, kann auch was größeres sein, ich hab ja auch mehr erotische Nutzfläche als dieser Hämpfling.

    War das Valdez Tor eigentlich Absicht?
    Falls ja, große Klasse, falls nein, auch große Klasse… wobei ich mein …der Keeper hat ein wenig mitgeholfen , na , völlig egal. Ich bin zufrieden.. sogar so sehr, dass ich die sonntägliche Bußpredigt über mich ergehen lassen werde.
    . Man weiß ja was er sagen wird.

  17. ZITAT:
    “Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge.”

    Chicken’s grave

  18. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge.”

    Chicken’s grave”

    Dachte mehr an eine Kröte..

  19. Ja, das Tor war Absicht. Und er wäre auch ohne Mithilfe des Torwächters rein.

  20. Das Bild und der Untertitel sind reif fuer die Hall of Fame!

  21. Der Blog schenkt die Woche über ab und die Mannschaft hält sich am Wochenende nicht dran. Eine Konstellation, die durchaus ihren Reiz hat.

  22. Die Fotos in der FR-Bilderstrecke sind auch zu empfehlen:
    http://www.fr-online.de/eintra.....24022.html

    Besonders beeindruckend das Foto 57:
    Da brüllt der Valdez genauso wie der Löwe auf seinem Bauch :-)

    Heinz, ich schlage dir für deine erotische Nutzfläche dieses Motiv vor:
    http://www.spox.com/de/sport/f.....er-514.jpg

    ;-)

  23. ZITAT:
    “Die Fotos in der FR-Bilderstrecke sind auch zu empfehlen:
    http://www.fr-online.de/eintra.....24022.html

    Besonders beeindruckend das Foto 57:
    Da brüllt der Valdez genauso wie der Löwe auf seinem Bauch :-)

    Heinz, ich schlage dir für deine erotische Nutzfläche dieses Motiv vor:
    http://www.spox.com/de/sport/f.....er-514.jpg

    ;-)”

    Oh Gott…… Das mach ich. Aber erst nach der Meisterschaft:-)))

  24. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge.”
    Chicken’s grave”
    Dachte mehr an eine Kröte..”

    Wenn Frau Bruchhagen damit einverstanden ist, dass man das Konterfei ihres Mannes auf deiner Kiste verewigt … why not?

  25. nächste Woche wieder:TS raus ;)

  26. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge.”

    Chicken’s grave”

    Dachte mehr an eine Kröte..”

    Hast eine schlucken müssen?

  27. Ah, jetzt, nach @ 22-24.

    Von wegen geschluckt.

    Da kaut man seit Jahren dran.

  28. Kröte = Unke?

    Könnte ein prima Wappen für die immer wieder angemahnten blog-T-Shirts sein.

    Bei Bestellung entsprechender Größen spannt die auf dem Wanst wie auftätowiert.

  29. Gratulacion zu Foto Emocion. Das ist ein Wahnsinnsfoto!

  30. Nein, nein, nein. Keine Kröte, keine Unke.

    Dieses Tier ist die beste Lösung. Gerne auch in im Maßstab 1:1.

    http://de.wikipedia.org/wiki/G.....iathfrosch

  31. Der Heinz hat nach der Meisterschaft einen vollen Terminkalender
    Soweit ich das überblicke und die ganzen Gelübte umd Versprechen iim Kopf habe, ist es besser er wird nie Meister:-)

  32. 2013/2014 1. Bundesliga 22.09.13 VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 1:1
    2010/2011 1. Bundesliga 03.10.10 VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 1:2
    2006/2007 1. Bundesliga 23.09.06 VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 1:1
    2005/2006 1. Bundesliga 22.04.06 VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt 0:2
    Es ist nicht so, dass wir beim VfB noch nie Punkte geholt haben, halt nett so viele.
    Nach Freiburg, Mainz und Köln bleibe ich jetzt erst einmal skeptisch.

  33. ZITAT:
    “Die Fotos in der FR-Bilderstrecke sind auch zu empfehlen:
    http://www.fr-online.de/eintra.....24022.html

    Zu Bild 7:

    Diese neuen Handgelenkblutdruckmeßgeräte (für Proleten wie mich aktuell 9,99 € beim Disskaunter) werden auch immer exklusiver.

  34. Wie gestern schon gesagt, das ganze Konstrukt wirkte gestern kompakter, die Mannschaft hat meiner Meinung nach auch besonnener gespielt. Und wenn man jetzt noch ins Kalkül einbezieht dass der VfB ähnlich harmlos ist wie die Paderborner gestern sollten wir da durchaus was holen können…

  35. noch 2 Stunden, ihr verliebten Narren, dann wird euch der grosse Vorsitzende wieder einordnen. Und danke an Herrn Dutt.

  36. “unaufgeregt” ist das passende Wort für das gestrige Spiel, Geschwister Stein

  37. ZITAT:
    “Nein, nein, nein. Keine Kröte, keine Unke.

    Dieses Tier ist die beste Lösung. Gerne auch in im Maßstab 1:1.

    http://de.wikipedia.org/wiki/G.....iathfrosch

    Aha.

    “Während die Haut oberseits etwas runzlig und granuliert ist…wird er manchmal als „schlechter Springer“ charakterisiert…ermüdet dabei nach wenigen Sätzen oder er stellt sich gegenüber dem Angreifer tot…Zu seinem Nahrungsspektrum zählt lebende tierische Kost, die er von der Größe her überwältigen und im Ganzen verschlingen kann…”

    Passt auf die meisten hier.

    Und stenök sind wir auch.

  38. ZITAT:
    “Wie gestern schon gesagt, das ganze Konstrukt wirkte gestern kompakter, die Mannschaft hat meiner Meinung nach auch besonnener gespielt. Und wenn man jetzt noch ins Kalkül einbezieht dass der VfB ähnlich harmlos ist wie die Paderborner gestern sollten wir da durchaus was holen können…”

    Womit wir wieder einmal beim Thema “Größte Stadt am Bodensee” wären. Bisher hat es die Mannschaft regelmäßig versäumt, einer ansprechenden Leistung eine weitere folgen zu lassen. Aber möglicherweise ist ja seit gestern alles anders? Verliebter Narr ich bin.

  39. ZITAT:
    “Aber möglicherweise ist ja seit gestern alles anders?”

    ich rechne fix mit der EL

  40. Ich nicke anerkennend. da die gestrige Leistung akzeptabel erscheint.

  41. Bevor ich mir diese Sendung und Heribert gebe…
    Im Lebe net !

  42. Die wahre Ursache der Leistungsverbesserung wird hier geschildert.

  43. Bruno.Ulli.Kemel-HH

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Überlege mich am Bauch tätowieren zu lassen.. Erbitte Vorschläge.”

    Chicken’s grave”

    Ich bin ja fürs Konterfei vom Herrn Krieger, im schicken Feinhaarschnitt

  44. Als Meistertrainer würde ich übrigens jedigliche Interviews diese Woche verbieten. Bitte keine Statements wie “oben festbeißen”, “Sprung nach oben” oder “den nächsten Schritt machen”. Fresse halten und trainieren! Högschtgonzentriert zum VfBäh.

  45. ZITAT:
    “Wie gestern schon gesagt, das ganze Konstrukt wirkte gestern kompakter, die Mannschaft hat meiner Meinung nach auch besonnener gespielt. Und wenn man jetzt noch ins Kalkül einbezieht dass der VfB ähnlich harmlos ist wie die Paderborner gestern sollten wir da durchaus was holen können…”

    Fängst Du schon wieder an? Es wird gefälligst weitergeunkt, sonst können wir uns Eurobba abschminken

  46. @Heinz: den späten Fidel Castro. Der Bart wär ja schon da.

  47. Jetzt noch die blauen Leibchen verbrennen und klappt das auch mit der Pschykologie.

  48. @Heinz

    Mein Bauchtatoovorschlag:

    Die Portrait Fotos der Meistermannschaft 1959

    https://m.youtube.com/watch?v=.....WvWebyrxsU

  49. ZITAT:
    “Jetzt noch die blauen Leibchen verbrennen…”

    Die werden immer noch zum vollen Preis zum Kauf angeboten.

    Zum Saisonende den Adler abruppen und en gros zum kik mit dem Lappen.

  50. Nein, nein. Keine ollen Kamellen.
    Lieber eins mit der Meistemannschaft 2018!

    Man muss nur fest dran glauben….

  51. @ 16

    Wie wäre es mit einer Waschmaschine? Ist auch schön groß

    Gruß

  52. Meisterfoto? Nur echt in Farbe!

  53. ZITAT:
    “Nein, nein. Keine ollen Kamellen.
    Lieber eins mit der Meistemannschaft 2018!

    Man muss nur fest dran glauben….”

    Hauptsache was ohne Bruchhagen ;)

  54. Die Geschichte wunderbar und das Tor und Stefans Fotos dazu herausragend. Dazu ein 4:0, das ich mir vorher gewünscht, aber für unwahrscheinlich gehalten habe.

    Paderborn wird wahrscheinlich weiter durchgereicht und am Ende absteigen, aber gänzlich ungefährlich sind die in einzelnen Partien nicht. Wie man in Hannover gesehen hat. Oder zuletzt gegen Leverkusen. Und leicht zu schlagen, sind sie normalerweise ebenfalls nicht unbedingt. Selbst beim 0:5 in Mainz, das ihnen zum Rückrundenauftakt möglicherweise einen entscheidenden Genickschlag versetzt hat, waren sie lange mindestens gleichwertig. Sie schießen halt wenig Tore bzw. gar keine mehr.

    Da ist die Eintracht unter Schaaf ganz anders. Ich finde das – mindestens – unterhaltend. Und erstaunlich. Ich habe mich vor der Saison auf eine zähe und unruhige Spielzeit eingestellt. Und ich hätte nicht darauf gewettet, dass diese Truppe (bei der hier übrigens einer Ende Juni nach den Abgängen gar einen „Totalumbruch“ gesehen hat) ;-) so lässig die Klasse halten würde. Störend ist für mich lediglich dieses halbleere Gefühl im Magen, nachdem die mir in den letzten Monaten immer wieder Hunger auf mehr gemacht haben, in dem sie mir alle 14 Tage die Speisekarte vor die Nase hielten, ohne dann die angekündigten Gerichte zu servieren.

  55. Draußen nur Kaennchen.

  56. DJ Munich und Heribert. Traumhaft.

  57. ZITAT:
    “Stuttgart ist gebucht. Ich werde vor Ort sein. Kleiner Hinweis für die, die sich Illusionen machen.”

    Stefan, da haben wir noch nie was geholt. Und immer wenn der VFB in Not war, waren wir zur Stelle und haben geholfen. Wir gewinnen eher bei den Bayern als in Stuttgart..

  58. OT:
    Eben auf Sport 1 im Bericht Werder gegen Bayern gehört:

    “Rode, von Beginn an dabei, konnte seine gute Leistung nicht mit einem Tor krönen ….”

    Chapeau und alle Achtung. Stand heute: Alles richtig gemacht.

  59. ZITAT:
    “DJ Munich und Heribert. Traumhaft.”

    Dann geh ich mal duschen…
    https://www.pinterest.com/pin/.....834160236/

  60. Gerland-Schule.

  61. Der VfB ist nicht harmlos, meine Meinung. Die pennen nur regelmaessig genauso in der Abwehr so wie wir. Es wird also wohl spielentscheidend sein, welche Mannschaft sich als erste den Sekundenschlaf waehrend der 90 min nehmen wird. Wenn ich wetten muesste, ui, ui, ui.

  62. ZITAT:
    “Gerland-Schule.”

    Diese Schule hat dann aber erst in den letzten Jahren gegriffen.

  63. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Stuttgart ist gebucht. Ich werde vor Ort sein. Kleiner Hinweis für die, die sich Illusionen machen.”

    Stefan, da haben wir noch nie was geholt. Und immer wenn der VFB in Not war, waren wir zur Stelle und haben geholfen. Wir gewinnen eher bei den Bayern als in Stuttgart..”

    Moment emal, guckst du die #32.

  64. “Da brüllt der Valdez genauso wie der Löwe auf seinem Bauch :-)” ?

    Das ist doch eher ein aggressives Lama, da auf dem Bauch. Wahrscheinlich selbst gemacht..

  65. ZITAT:
    [..] Störend ist für mich lediglich dieses halbleere Gefühl im Magen, nachdem die mir in den letzten Monaten immer wieder Hunger auf mehr gemacht haben, in dem sie mir alle 14 Tage die Speisekarte vor die Nase hielten, ohne dann die angekündigten Gerichte zu servieren.”

    Klasse formuliert.

  66. “Jeder landet in seiner Range” ist das aktuelle Zement.

  67. Nur weil Zement nicht schön ist, muss es nicht verkehrt sein. Meine Meinung.

  68. Das Foto oben mit dem Schiri in der Horizontalen – aber die Pfeife immer noch am Mund – ist super 1+ mit * !
    Die beiden dahinterstehenden Herren in Weiß und Schwarz -Rot sehen so aus, als wollten sie jetzt die Dinge ordnen. Klasse.

  69. Motivvorschlag für HG, Leberkäse mit Spiegelei oder noch besser Rippche mit Kraut…

  70. [OT] [Gutscheinsender]
    Boah, ein “Journalist” der etwas nicht akzeptiert weil er es “als Fan nicht akzeptieren will”. Dem hätte jeder meiner Lehrer aus dem Stand direkt die Akkreditierung entzogen.
    Der findet es wahrscheinlich auch unproblematisch, dass man zu Dresden nichts kritisches über deren Fans schreiben kann. Die “geistig-moralische Wende” hat sich komplett verfestigt.

  71. Der abgelegte Abpfiff-Schiedsrichter ist eine herrliche Momentaufnahme. Kompliment, Stefan.

    Sekündchen später, und die Trillerpfeife wäre weg gewesen.

  72. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Gerland-Schule.”

    Diese Schule hat dann aber erst in den letzten Jahren gegriffen.”
    Das ist doch keine Gesamtschule -oder ?

  73. Ohne Zement wären wir nichts!

  74. Großartig, Leyendecker.

  75. Das Spiel in Stuttgart wird entscheidend.
    Find man sah gestern ganz klar die technische Ueberlegenheit unserer Spieler.
    Wenn der technisch unterlegene Gegner dann nicht koerperlich gegenhaelt wie zB Koeln, dann liegt uns das.
    Stuttgart ist da ein ganz anderes Kaliber, die Einzelspieler technisch mindestens auf unserem Niveau.
    Da muessten wir ganz anders spielen und bisher haben wir nicht gezeigt, dass wir das koennen.
    Ich bin von der Grundeinstellung also eher pessimistisch, wir alle kennen ja unsere Diva.
    Aber vielleicht sind die Jungs ja jetzt wirklich heiss, spielen selbst bissig, aggressiv, koerperlich und der mentale Druck auf die Stuttgarter tut sein uebriges… mit ner guten Portion Glueck … waer das geil, wenn die Jungs einem diesmal das Wochenende nicht versauen :)

  76. Leyendecker überfordert das Klatschvieh in München. Da ist DJ Munich gefordert.

  77. Mit Trio La Haze war alles besser.

  78. GÄHN…die sollten Doppelpass in Bayernpass umbenennen. Hab dieses Stammtischstadel jetzt jahrelang nicht mehr geguckt heute leider dann doch wiedermal.

  79. 1h Bayern Vorspiel und nun ruft HB zum Angriff auf die EL.

  80. Wie man mit so nem Fliegenschiss 1 Stunde Content generieren kann inkl jung gegelten Kotzbrocken-FDP-Nachwuchs-Laberanten wiedermal Lebenszeit verbrannt. Und ich guck das auch noch. Was sagt das über mich? Ob der Beschäftigung mit dieser Frage ist man dann gleich wieder in einer existenziellen Lebenskrise und hat somit wichtigeres zu tun :D

  81. ZITAT:
    “Leyendecker überfordert das Klatschvieh in München. Da ist DJ Munich gefordert.”

    Der Mann macht mir ebenfalls Spaß

  82. @80 Mach dich nicht fertig, das ist bestimmt nur der Euphorie über den gestrigen Sieg geschuldet und Deiner Hoffnung in der großen Dopa-Bayernshow Zeuge werden zu dürfen wie unser VV gleich die nächste Begeisterungsstufe zünden wird.

  83. Mein Fazit der Woche: DJ Munich für den FR Volltreffer buchen.

  84. Das bwin Info-Commercial ist das Beste, was ich jemals gesehen habe. Sauber,

  85. Endlich mal wieder ein richtig entspannter und schöner Heimsieg. Und dazu tolle Fotos von Herrn Krieger – danke hierfür! Wenn unsere Jungs so in Stuttgart (in rot-schwarz und nicht in diesem unsäglichen babyblau) auftreten, sind auch da die 3 Punkte drin. Und dann sind wir im Rausch und hauen Hannover aus dem Stadion. Ja ja, ich Träumerin…

  86. #überglücklich

  87. Der Transfermarkt Mensch ist aber drin im Thema. Meine Fresse.

  88. Und Helmer eiert um die eigentliche Frage herum wie die Stuttgarter Abwehr.

  89. Zambrano bleibt, Reinharz kommt.

    Da lehnt sich Heribert weit aus dem Fenster.

  90. Der Krieger ist auch ein ganz wunderbarer Junge.

  91. Ich habe im Taunus mein wirtschaftliches Glück gemacht.

  92. Die Askese nimmt nicht. Sie gibt..

  93. Schönes Lob für Franco Lionti.

  94. ZITAT:
    “Ich habe im Taunus mein wirtschaftliches Glück gemacht.”

    Dort wohnt ja auch die High(!)-Society

  95. In Sachen Zambrano wird man zu einer für Eintracht Frankfurt glücklichen Einigung kommen. Was ja nicht heißt, dass Zambrano (wie Rode) bleibt.

  96. ZITAT:
    “Die Askese nimmt nicht. Sie gibt..”

    Und warum sieht man dann dennoch so mitgenommen aus?

  97. Doch Krieger – in meiner eindimensionalen Welt ist das so.

    Liegt das am gestrigen souveränen Sieg oder hat er mich im Laufe der Jahre sturmreif gebabbelt: Heriberts Auftritt fand ich tatsächlich sympatisch.

    Und nach der Werbung weide ich mich am Darben des HSV. Ein schöner Tag.

  98. Ihr kennt halt einfach eure range nicht, aber immerhin würde Eintracht Frankfurt Europa nicht von der Bettkante stossen, wenns denn halt sein muss, ist doch schonmal was.

  99. Ich kann diese bärtigen Männer nicht mehr ertragen.

  100. Souveräner Auftritt – Zamprano wird nicht bleiben und das ist nicht weiter schlimm.

  101. Man kann über den dopastadel sagen was man will – es gibt heute wieder Futter für das blog-granteln.

    Danke dafür!

  102. Sensationelle Fotos, Stefan. Vielen Dank für diese Kunstwerke.
    Das Schiri Bild ist jetzt schon für mich das Foto des Jahres.

  103. ZITAT:
    “In Sachen Zambrano wird man zu einer für Eintracht Frankfurt glücklichen Einigung kommen. Was ja nicht heißt, dass Zambrano (wie Rode) bleibt.”

    :-)

    HB denkt :viel Geld gespart

  104. *überglücklich*

  105. “Heriberts Auftritt fand ich tatsächlich sympathisch.”
    dto.

  106. Finde Heribert heute gut. Er wird aber auch gestreichelt.

  107. guter Auftritt vom Heribert mit sehr feinem Spruch gen die Erdbeere.

  108. ZITAT:
    “#überglücklich”

    Hihi

  109. Wäre eine kurze Zusammenfassung des Sportquiz-Bayern-Sender-Talks vermessen?

    Leyendecker (SZ?) sagte genau was?

  110. ZITAT:
    “Liegt das am gestrigen souveränen Sieg oder hat er mich im Laufe der Jahre sturmreif gebabbelt: Heriberts Auftritt fand ich tatsächlich sympatisch.”

    Das liegt wahrscheinlich daran, dass nicht nur du, sondern vor allem Bruchhagen nach dem 4:0 gut gelaunt und locker ist. Und er heute nicht hinter jeder Hecke einen Schützen vermutet. Was auch an den Anwesenden liegt.

    Den Satz, dass wir nicht mehr absteigen können, hätte er sich sparen können. Mit dieser Ankündigung hat er in der Vergangenheit mindestens zwei Mal keine guten Erfahrungen gemacht.

  111. …sinngemäß, dass Sammer beim FCB im Grunde keine Aufgabe hat und wohl deswegen gerne mal verbal Amok läuft. Zudem, dass er das Eichin / Puck Ding scheiße findet.

  112. So, was kommt nächstes Wochenende in Stuttgart?
    Konzentrierte Leistung mit Sieg oder Hühnerhaufen?
    Der Sieg gestern war toll, aber sind wir mal ehrlich: Paderborn war richtig schlecht.
    Gut, das waren Köln und Freiburg auch…

    Es bleibt (leider) spannend.

  113. Scheiße, wenn ich Dutt sehe bekomme ich Mitleid mit dem VFB. Kein gutes Zeichen für Samstag.

  114. “So, was kommt nächstes Wochenende in Stuttgart?”

    Habe mich eben entschieden: Nach desolater Leistung siegen wir unfassbar glücklich und unverdient mit einsnull. Die Sportwelt rätselt.

  115. 112: achso….na, als langjähriger Beobachter weiß man doch, dass die Bayern austeilen dürfen, aber beim Einstecken Defizite haben….Majestätsbeleidigung…….

  116. ZITAT:
    “…sinngemäß, dass Sammer beim FCB im Grunde keine Aufgabe hat und wohl deswegen gerne mal verbal Amok läuft. Zudem, dass er das Eichin / Puck Ding scheiße findet.”

    Leider durfte er zur Eintracht kein Wort sprechen. Das hätte mich nämlich interessiert. Anders als … “die Erdbeere” (schöne jugendfreie Beschreibung).

  117. Was hätte er denn gesagt, san? Schaaf RAUS?

  118. vicequestore patta

    Plaudertasche Harsewinkel makes my day.

    @Stefan: Die “Räinsch” greift aber weiter als der “Zement”. Zement war Platz 9 bis 14. Die Räinsch geht bis vor zu Platz 6.
    Dieser Heribert Teufelskerl kann sich auch im fortgeschrittenen Alter immer noch mal neu erfinden.

    Ansonsten, Standards wie “Spieler aus dem laufenden Geschäft bezahlen” u. ä. geht mir runner wie Öl….

  119. ZITAT:
    “Was hätte er denn gesagt, san? Schaaf RAUS?”

    Sinngemäß, auf die Frage wie man die aktuellen(sic!) Schwächen in der Abwehr abstellen könnte: “Zambrano macht zu viel Mätzchen” (gestern ja wohl nicht) “und wenn ihr dann in der Europaliga drin seit könnt ihr ja mit den Mehreinnahmen neue Spieler holen”. Thema verfehlt, setzen, sechs!

  120. Erstaunlich, das der Transfermarkt-Fritze und der Welt-Jüngling meiner Meinung sind: Zambrano ist nicht viel mehr Kohle wert.

  121. Man sollte jetzt schnell mit Madlung verlängern und Zambrano kann mich mal.

  122. vicequestore patta

    Interessant, dass der TI 2 von Außenstehenden so positiv rezipiert wird. Auch die Erwähnung des “schwierigen Vereinsumfeldes” durch einen der Herren finde ich bemerkenswert.

  123. Als Moderator der Runde hätte ich eben auch darauf gedrungen, dass die von mir gestellt Frage richtig beantwortet wird. Aber was willst du von einem Sender erwarten der in einem “Faktencheck” (wie übrigens Sky ebenfalls) einzig die 19 Tore eines Spielers hervorhebt und das ganze in einer immer wiederkehrenden Schleife eines Kopfballtores. Das ist eben nur der Vorwand um die bezahlten Werbeeinblendungen schalten zu können. Journalismus geht anders. Aber das ist ja eben auch nur Unterhaltung.

    Sorry für meine Strenge. Ich habe selber als Moderator im ö.r. Rundfunk gearbeitet und mich mit Sportjournalismus im Studium beschäftigt.

    Der Doppelplass war übrigens zu Beginn des Format öfter mal gut. Da saß dann aber ein diplomierter Sportwissenschaftler der letztlich dem Sender zu seriös war. Wontorra ist für mich einfach nur ein heuchelnd lächelnder K*tzbrocken der schon zu ARD-Zeiten immer auf seinen Vorteil bedacht war.

  124. Ist dem Helmer eigentlich einer mit dem Bügeleisen übers Gesicht?

  125. Beim nach oben schielen verliert man oft die Bodenhaftung. Stuttgart ist wieder ein typischer Gegner
    für die “Pannenhilfe” SGE. Sie hat es geschafft selbst Gegner die schon im Koma lagen wieder zum Leben zu erwecken. Denkt an meine Worte. Beweise dafür gibts ja wohl genug. Platz 6 oder 7 wäre schon längst
    Realität, wenn nicht soviel Spiele unnötig verkackt worden wären. Meine Meinung!

  126. Also…überglücklich bin ich nicht. Da ich diesen deutlichen Sieg weniger unserer Stärke, vielmehr der Schwäche der Paderborner, die genauso unerklärlich zusammengebrochen sind wie wir in Köln, zurechne. Das gestern mag für’s Bundesliga-Mittelfeld genügen, für Europa in keinem Fall. Im Normalfall. Aber was ist das schon.

  127. Hat(te) jemand mal Donnerstags “Ultra” eingeschaltet?
    „Ultra – Aus Liebe zum Fußball“, Donnerstag, Tele 5, 21 Uhr 15 (via http://www.tagesspiegel.de/med.....95578.html) mit “„Doppelpass“-Erfinder Rudi Brückner” (s.o.)

  128. ZITAT:
    “Ist dem Helmer eigentlich einer mit dem Bügeleisen übers Gesicht?”

    Du meinst weil die Augenbrauen hochgebügelt wurden?

  129. Dem Zambrano tätowieren wir das filigrane Antlitz des Heinz Gründel auf den Bauch – dann ist der Mann jeden Betrag wert.

  130. ZITAT:
    “Also…überglücklich bin ich nicht. Da ich diesen deutlichen Sieg weniger unserer Stärke, vielmehr der Schwäche der Paderborner, die genauso unerklärlich zusammengebrochen sind wie wir in Köln, zurechne. Das gestern mag für’s Bundesliga-Mittelfeld genügen, für Europa in keinem Fall. Im Normalfall. Aber was ist das schon.”

    Also im Blog wurde immer kritisiert, auch unterschwellig von mir, dass man gegen die schlagbaren Gegner nicht entsprechend erfolgreich spielen würde. Erledigt [x]

    Außerdem wurde bemängelt Flum keine Chance zu geben. Erledigt [x]

    Gegenüber Veh hatte ich die Kritik, dass junge Spieler der Eintracht nicht herangeführt werden. Stendera ist Stammspieler, andere bekamen auch ihre Chance und dürfen wohl (laut FR Bericht) regelmäßig an Trainingslagern teilnehmen. Erledigt [x]

    Das ist immerhin etwas und das muss ich — gerade auch als zuletzt Kritisierender — dann auch erkennen und anerkennen.
    Ob es für Europa reicht ist natürlich die Frage. Dazu braucht es eben ein Fundament. Und wenn die Dinge nun so fortgeführt werden würden ist dies eine Grundlage.

  131. Massenstart der Mädels. Jetzt!

  132. Der 131 stimme ich zu. Wenn Kadlec im Sommer zurückkommen sollte und dann auch seine Chance sucht und bekommt. Flum´s Einwechselung nenne ich jetzt mal….. Schwalbe, die noch keinen Sommer macht. Es war wohl eher dem Spielstand geschuldet. Andererseits durfte er bei manch anderem Spiel gar nicht ran.
    Letztlich zeigt die Einwechselung aber, dass das Tischtuch noch intakt ist.

  133. ZITAT:
    “Massenstart der Mädels. Jetzt!”

    30 hochgezüchtete Weiber, die mit einer Knarre auf einen losrennen. Hmmm.

  134. Ich bin sehr froh, wenn dieser Winter auch sportlich vorbei ist.

  135. in Finnland scheint man nichts treffen zu können, das kleiner als ein Elch ist

  136. san und alle – hier eine Folge dieser Ultra Sendung. Ganz OK für Sonntag nachmittag. Besser als Kakerlakenrennen.

    https://www.youtube.com/watch?.....O-hXB8PTKw

  137. ZITAT:
    “in Finnland scheint man nichts treffen zu können, das kleiner als ein Elch ist”

    Ja, Makkarainen scheint ihre Nerven bei der Heim WM nicht in den Griff zu bekommen.

  138. Mir hat der Dopa heute seit langem mal wieder gefallen.
    Die Journalistengäste bis auf diesen jungen “Herr Lehrer ich weiß was-Typen” erfreulich mal nicht live aus dem Bayern-Enddarm. Der von Transfermarkt.de sieht zu, daß er so oft wie geht Eintracht guckt, aus Gründen.
    Und diesmal sogar Heri weitestgehend zum Knuddeln. Und ja, ich bin nüchtern.

  139. Wenn der Herri mal nicht mehr ist, werdet ihr Woche für Woche jammern, warum im Doppelpass schon wieder nicht über die Eintracht berichtet wird.

  140. ¡Hola!

    Das ist der erste Blog seit langen, in dem die Worte “Schaaf raus” fehlen. Sehr Wohltuend!

    Mein Tip fürs Wochenende: 1:1.
    Danach kann wieder über den MT hergefallen werden. Die Fakten aber bleiben. Siehe Tabelle.

  141. “Das ist der erste Blog seit langen, in dem die Worte “Schaaf raus” fehlen. Sehr Wohltuend!”

    Schaaf raus!

  142. ZITAT:
    “¡Hola!
    Das ist der erste Blog seit langen, in dem die Worte “Schaaf raus” fehlen. Sehr Wohltuend!

    Das ging gegen dich, vicequestore patta. Denn ansonsten hatte das seit Tagen keiner mehr gesagt.

  143. schaut net gut aus für die U19. Rote Kadd. 0:2 hinne. Schur raus!

  144. ZITAT:
    “san und alle – hier eine Folge dieser Ultra Sendung. Ganz OK für Sonntag nachmittag. Besser als Kakerlakenrennen.

    https://www.youtube.com/watch?.....O-hXB8PTKw

    Danke.

  145. Wenn Zambrano nicht mehr viel Geld bringt, ist eine Verlängerung vielleicht eher zu machen. Ich bin nämlich immer noch der Meinung, dass für das Geld nicht so leicht drei Bessere zu finden sind.

  146. BTW: ich bin wegen des interessanteren Themas zu Ultra! – Aus Liebe zum Fußball : Anschluss verpasst? – Warum Kult heute scheitert! gewechselt. Gäste am 12.02.2015 Kult-Trainer Hans Meyer und “Denk-Doktor” Dr. Wolfram Eilenberger.

  147. Re. Zambrano: Auf der einen Seite würde ich sagen man kann ihm das Angebot machen, sollte jedoch auch gleich zeigen bis hierhin und nicht weiter. Ansonsten sollte man sich mMn um Hübner junior und Tah bemühen.

  148. Steinhöfer. Ah, der is in Aalen gelandet.

  149. Der KSC entzaubert das Audi-Werk.

  150. ZITAT:
    “Der Doppelplass war übrigens zu Beginn des Format öfter mal gut. Da saß dann aber ein diplomierter Sportwissenschaftler der letztlich dem Sender zu seriös war. Wontorra ist für mich einfach nur ein heuchelnd lächelnder K*tzbrocken der schon zu ARD-Zeiten immer auf seinen Vorteil bedacht war.”

    +1111111eins11elf111 San,
    Ich fand den Dopa damals mit Rudi Brückner richtig klasse und das war die einzige Sendung die man sich im DSF wirklich anschauen konnte (ich erinnere mich noch dunkel an so nen Call-In Quatsch mit Jimmy Hartwig). Als Wontorra kam, war klar dass es bergab gehen würde, seit DJ John Munich kam, habe ich mir diesen Shice endgültig verboten. Es ist ja auch eigentlich keine Sendung mehr, sondern eine zweistündige Dauerwerbeschleife, die ab und zu mal für ein paar Sekunden von journalistischem Gruppenejakulieren auf Bayern München unterbrochen wird. Sehr Schade, denn im Grundkonzept war das eine gute Idee, Sonntags einen Stammtisch zwischen Funktionären und Journalisten einzurichten.

  151. @148 Das wird schon so sein; original Bruchhagen-Philosophie ;)
    Und so unverzichtbar ist er auch wieder nicht, dass man ihn über Wert bezahlen muß.
    Allerdings halte ich ihn nach wie vor für einen guten Spieler, der vielleicht gerade durch seine kleinen Fehler für die Eintracht bezahlbar bleibt.

  152. Ob dem Jung sein wirtschaftlcher Erfolg auch Spaß macht?

  153. ZITAT:
    “Der KSC entzaubert das Audi-Werk.”

    Das ist ne enge Kiste da oben. Ich bin mir nicht sicher ob ich es gut finden soll, dass die Lilien an Audi dranbleiben oder der KSC näher aufgeschlossen hat. Dann ist da noch Braunschweig, sowie Düsseldorf — wobei ich da hoffe, dass sie RB weiter unten halten.

  154. ZITAT:
    “Der KSC entzaubert das Audi-Werk.”

    Grade einen Artikel in der aktuellen 11freunde über Ingolstadt gelesen… Audi steckt zwar auch drin, aber weit weniger, als man – nehme mich selbst nicht aus – zu wissen glaubte. Wirklich interessant.

  155. Was ich wirklich nicht verstehe und was mir inzwischen auch ganz schön auf den Sack geht ist wenn Spielern, die es gewagt haben die Eintracht zu verlassen wahlweise Dreck hinterhergeworfen oder nur das schlechteste gewünscht wird.

    Das zeugt von einer derartig kleingeistigen Einstellung, es ist zum kotzen.

  156. Ergänzung: Natürlich wird es aber auch interessant sein, zu beobachten, wie sich das Engagement von Audi im Fall eines Aufstiegs verändert.

  157. ZITAT:
    “Was ich wirklich nicht verstehe und was mir inzwischen auch ganz schön auf den Sack geht ist wenn Spielern, die es gewagt haben die Eintracht zu verlassen wahlweise Dreck hinterhergeworfen oder nur das schlechteste gewünscht wird.

    Das zeugt von einer derartig kleingeistigen Einstellung, es ist zum kotzen.”

    Wolfsburg finde ich zum kotzen. Ich persönlich. Sportlichen Erfolg kann ich da nicht wünschen. Bei nem anderen Wechsel hätte das vielleicht anders ausgesehen.

  158. ZITAT:
    “Bei nem anderen Wechsel hätte das vielleicht anders ausgesehen.”

    Genau. Und Rode durfte nicht zu den Bayern wechseln. Klar. Und X nicht zu Y. Schon klar.

    Spieler wechseln dahin wo sie sich mehr Erfolg erwarten. Und ich finde jemand wie Jung und auch Rode haben es verdient das man das akzeptiert. Sie haben auch durchaus zum Erfolg der letzten Jahre beigetragen.

  159. Herr Jung spielt (ok, sitzt, ist korrekter) für einen der Totengräber des Fussballs (absichtliche Übertreibung), da ist es vollkommen legitim, sich über ihn negativ zu äussern. Und Rode darf man auch nimmer negativ erwähnen, obwohl er bei einem Verein spielt, der einen in seiner Gesamtheit ankotzt? Bloss weil die mal ihr Geld hier verdient haben? Ja, klar.

  160. ZITAT:
    “Was ich wirklich nicht verstehe und was mir inzwischen auch ganz schön auf den Sack geht ist wenn Spielern, die es gewagt haben die Eintracht zu verlassen wahlweise Dreck hinterhergeworfen oder nur das schlechteste gewünscht wird.

    Das zeugt von einer derartig kleingeistigen Einstellung, es ist zum kotzen.”

    Prinzipiell agree: aber wo wird denn mit Dreck hinterhergeworfen?
    Ich beobachte interessiert Rode (und bin angenehm überrascht), schaue immer mal auf Schwegler (naja, bin jetzt froh um Hasebe), bedauere in geringem Maß Jung (da deckelt das Gehalt das Bedauern) und stimme anderen Blog-Leuten zu, dass Ochs seine Stärke über die Jahre hinweg verloren hat und der Eintracht nicht so sehr weiterhelfen wird.
    Außerdem werde ich immer mal beim Spieler Bell hellhörig und finde den “Rekord” von Oliver Kempf wirklich schon obskur.

  161. bitte auch über Heynckes nur positiv reden, der war immerhin auch mal hier und hat sich bemüht. Und danke Micha.

  162. Ach Boccia, nerv net. Du drehst dir deine Wahrheit auch so wie Du es gerade brauchst. So wie hier jeder immer. Und ich habe von Spielern gesprochen die sich Verdienste erworben haben. Und nicht von Trainern die offensichtliche Fehlbesetzungen waren.

  163. BTW: ich find’s schon derbe mit Leuten wie Schäfer, Perisic, Schürrle & Bendtner auf einer Ersatzbank zu sitzen.

  164. ZITAT:
    “BTW: ich find’s schon derbe mit Leuten wie Schäfer, Perisic, Schürrle & Bendtner auf einer Ersatzbank zu sitzen.”

    Die Murmel würde einen Jahreslohn geben, neben dem Lord sitzen zu dürfen..

  165. Die Erfahrung des Lords beim Sitzen auf der Ersatzbank ist unbezahlbar.

  166. ZITAT:
    “ZITAT:
    “BTW: ich find’s schon derbe mit Leuten wie Schäfer, Perisic, Schürrle & Bendtner auf einer Ersatzbank zu sitzen.”

    Die Murmel würde einen Jahreslohn geben, neben dem Lord sitzen zu dürfen..”

    Hm.. 400 Euro ist ne Menge Geld.

  167. @san [161]
    Betr. Schwegler: “Da deckelt das Gehalt das Bedauern.” Herri würde sagen, dass er in Hoppenheim “sein wirtschaftliches Glück” gemacht hat. Schöne Sprachgirlande. Mir gefällt.

  168. Wer holt sich eigentlich Sorg, wenn Freiburg absteigt ?

  169. Rasender Falkenmayer

    Gude
    168 Einräge. Bei Niederlage gerne auch mal 400. Konnte nur Teile sehen, aber das sah gut aus. Gegen sehr schwache Paderborner.

    Stuttgart hat sich wohl aufgegeben und plant einen zornigen Wiederaufstieg. Mal sehen, wie sich das auswirkt.

  170. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Bei nem anderen Wechsel hätte das vielleicht anders ausgesehen.”

    Genau. Und Rode durfte nicht zu den Bayern wechseln. Klar. Und X nicht zu Y. Schon klar.

    Spieler wechseln dahin wo sie sich mehr Erfolg erwarten. Und ich finde jemand wie Jung und auch Rode haben es verdient das man das akzeptiert. Sie haben auch durchaus zum Erfolg der letzten Jahre beigetragen.”

    Soll ich jetzt Wolfsburg und Bayern Erfolg wünschen? Sorry, aber das geht mir dann zu weit. Sportlich wünsche ich denen den größtmöglichen Mißerfolg.

  171. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “BTW: ich find’s schon derbe mit Leuten wie Schäfer, Perisic, Schürrle & Bendtner auf einer Ersatzbank zu sitzen.”

    Die Murmel würde einen Jahreslohn geben, neben dem Lord sitzen zu dürfen..”

    Hm.. 400 Euro ist ne

    Menge Geld.”

    Wer konnte denn ahnen, dass der Linkshänderladen nicht läuft?

  172. @Falke
    Leider kann ich Deinen Optimismus bezgl. Stgt. nicht teilen. Ich habe mit den Spätzles eintrachtbezgl. schon böse Überraschungen erlebt. So ne Art von “Bluttransfusionen”: Da trafen dann Stürmer, wie z.B. dieser Marica, der schon längst auf der Abschussliste dort stand. Jetzt wäre der Ibiesevic für so ne Nummer prädestiniert. Wir steigen doch noch ab ! ;-)

  173. ZITAT:
    “Wer holt sich eigentlich Sorg, wenn Freiburg absteigt ?”
    Wir sollten dann den Streich als Konditionstrainer holen. Da donnerts im Stadtwald.

  174. ZITAT:
    “Ach Boccia, nerv net. Du drehst dir deine Wahrheit auch so wie Du es gerade brauchst. “

    Im Stadion immer feste “alles ausser Frankfurt ist scheisse” mitgröhlen, aber dann hier als politisch korrekter Kommunist Liebe für alle einfordern. Geht nicht. Passt nicht.

  175. Rasender Falkenmayer

    @ekrot
    ich bin auch keineswegs gewiss, dass sich das im Ergebnis zu unseren Gunsten auswirkt…

  176. @Stefan
    Versuchs mit dem Foto vom platten Schiri doch mal hier:
    http://www.dfb.de/news/detail/.....es-115126/

  177. Rasender Falkenmayer

    Wenn ein Spieler denkt, dass es woanders besser ist, als bei der Eintracht, weil er sich da als Sportler mehr verwirklichen oder mehr verdienen kann, ist das seine Sache. Ich werde seine Ansicht aber nicht teilen.

    Rodes Leistung nötigt mir Respekt ab, bei Jung bin ich über die Vorhersehbarkeit dieser Entwicklung und die Verschwendung seines Talents an die Rückbank eines Polos verärgert. Ochsi ist als Typ eine sympathische Lachnummer, schon immer gewesen, dem wünsche ich alles Gute. Kann gerne zurückkommen, wenn er nicht teuer ist und noch rennen kann.

  178. So! Austrudeln anyone?

  179. @Falke
    Recht du hast, das eine (Selbstaufgabe der Spätzle) schließt ja das andere beim Verein unserer Herzen nicht aus.

  180. ZITAT:
    “Rodes Leistung nötigt mir Respekt ab, bei Jung bin ich über die Vorhersehbarkeit dieser Entwicklung und die Verschwendung seines Talents an die Rückbank eines Polos verärgert. Ochsi ist als Typ eine sympathische Lachnummer, schon immer gewesen, dem wünsche ich alles Gute. Kann gerne zurückkommen, wenn er nicht teuer ist und noch rennen kann.”

    Bei Jung könnte ich “ein Versuch war es wert” verstehen und denke er hat jetzt schon einiges gelernt wenn er mit entsprechenden Spielern trainieren kann (ich habe da Rodes Aussagen zum Training im Kopf). Den hätte ich tausendmal lieber zurück als Ochs. Denn anders als die Spieler die meinen man müsse “den Kopf abschalten” halte ich eine gewisse Intelligenz heute für notwendig wenn man spielerisch weiterkommen will.

  181. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Wer holt sich eigentlich Sorg, wenn Freiburg absteigt ?”
    Wir sollten dann den Streich als Konditionstrainer holen. Da donnerts im Stadtwald.”

    Der Eintracht-Konditionstrainer soll doch so dolle sein?! Ich glaube es liegt eher daran wie oft der die Jungs traktieren darf. Also wohl viel zu wenig. Schaaf raus! (gut so?!)

  182. ZITAT:
    “Wenn ein Spieler denkt, dass es woanders besser ist, als bei der Eintracht, weil er sich da als Sportler mehr verwirklichen oder mehr verdienen kann, ist das seine Sache. Ich werde seine Ansicht aber nicht teilen.

    Rodes Leistung nötigt mir Respekt ab, bei Jung bin ich über die Vorhersehbarkeit dieser Entwicklung und die Verschwendung seines Talents an die Rückbank eines Polos verärgert. Ochsi ist als Typ eine sympathische Lachnummer, schon immer gewesen, dem wünsche ich alles Gute. Kann gerne zurückkommen, wenn er nicht teuer ist und noch rennen kann.”

    Für 20 Mio würde ich meine beruflichen Ambitionen auch verschleudern, nur fragt micht keiner. Und ärgern würde sich auch niemand. Die kicken letzten Endes um Geld zu verdienen, selbst wenn man von Fußballspielern erwartet ihr Talent optimal zu entwickel, so ist doch auch dort irgendwo die Schmerzgrenze erreicht.

    Zumal ich schon erwartet hätte, dass er sich zumindest gegen Träsch durchsetzt. Kommt vielleicht noch. Dass er sich von Ochs’ und Russ’ nicht hat abschrecken lassen, ist auch nachvollziehbar. Ein wenig mehr Talent bringt er schon mit. Ich versteh den Sebi.

  183. Herris Orakel mit Dortmund als zweitbestes Rückrundenteam wird wohl in die Hose gehen.

  184. Den elenden VfB ins Unterhaus zu bugsieren. Das fänd ich schon megageil.

  185. Selbstverständlich verachte ich Stuttgart und Hamburg. Gehört ja zum guten Ton.

    Trotzdem wären mir als Absteiger Freiburg (ekelhafte Kommunisten), Paderborn (beleidigend nichtiger Marktflecken) und Berlin (fad) lieber.

  186. Freiburg und Paderborn steigen ab, werauchimmer rettet sich in der Relegation. So einfach ist das. Ihr könnt euch wieder hinlegen.

  187. Stimmt. Es wird sich schon eine andere Mannschaft finden müssen, um den schmtzigen Job zu erledigen. Alles nur gute Jungs. Charakterlich einwandfrei.

    https://m.youtube.com/watch?v=.....RFRZOkc1vg

  188. ZITAT:
    “Freiburg und Paderborn steigen ab, werauchimmer rettet sich in der Relegation. So einfach ist das. Ihr könnt euch wieder hinlegen.”

    Okay.

  189. Ich würde dem Sebi den Erfolg in WOB durchaus gönnen. So wie ich es auch bei Seppl tue. Dessen Rolle, die er jetzt bei den Bayern spielt, hätte ich nicht für möglich gehalten und habe meine Skepsis hier auch klar geäußert (“spielt bestenfalls U23”).

    Bei Sebi deutet sich aber an, dass er den gleichen oder doch einen ähnlichen Weg gehen muss wie die abschreckenden Beispiele, die er in seinem unmittelbaren Umfeld hatte. Schade.

  190. Aber wir sind doch jetzt durch, oder?

  191. ZITAT:
    “Freiburg und Paderborn steigen ab, werauchimmer rettet sich in der Relegation. So einfach ist das. Ihr könnt euch wieder hinlegen.”

    Auf Freiburg würde ich nicht wetten. Die können Abstiegskampf und deren Torverhältnis zeigt, dass sie durchaus mithalten können.

  192. Stuttgart wird maximal die Relegation erreichen, sollte am Wochenende der barmherzige Samariter aus Frankfurt nicht im Schwabenland tätig werden.

  193. “Auf Freiburg würde ich nicht wetten.”

    Geht mir ähnlich. Stuttgart und Paderborn steigen ab, der HSV wieder in der Relegation. Mein Tipp.

  194. Habt Ihr Euren Heribert heute nicht eingehend studiert, Ihr Kretengs? Stuttgart hat ab jetzt nur noch schlagbare Gegner (Doppelpass),

  195. Paderborn steigt ab, der Rest ist noch offen.
    Freiburg hat das höchste spielerische Potential da unten, aber das muss in den direkten Duellen nichts bedeuten.

  196. … wenn wir aber nächste Woche Stuttgart schlagen, sind die Nummer Zwei für mich.

  197. [OT] Gabriela Sabatini! (Schmacht…)

    …eben in der Sport Reportage, da wurde auch ein gewisser Yabo vorgestellt der hier am MO beobachtet wurde.

  198. Flump!

  199. ZITAT:
    “[OT] Gabriela Sabatini! (Schmacht…)

    …eben in der Sport Reportage, da wurde auch ein gewisser Yabo vorgestellt der hier am MO beobachtet wurde.”

    Für welche Partei sitzt der im Stadtparlament?

  200. Naja – ist jetzt auch nicht so unfassbar einfach:

    VfB Stuttgart . Eintracht Frankfurt = 0
    VfL Wolfsburg : VfB Stuttgart = 0
    VfB Stuttgart : Werder Bremen = 1
    FC Augsburg : VfB Stuttgart = 0
    VfB Stuttgart : SC Freiburg = 3
    Schalke 04 : VfB Stuttgart = 0
    VfB Stuttgart : Mainz 05 = 3
    VfB Stuttgart : Hamburger SV = 3
    SC Paderborn 07 : VfB Stuttgart = 3

    = max. 13 Punkte = 33 in Summe

  201. Ich habe den Fehler gefunden, Murmel.

  202. Ich sehe vor allem Hannover noch aussichtsreich im Rennen. Die haben noch sehr schwere Gegner.

  203. Ihr Pussies guckt euch das Resprogramm an? Ich urteile nach Bauchgefühl. Memmen.

  204. habe ich mir heute beim rumspielen am tabellenrechner auch gedacht.

  205. ZITAT:
    “Ich sehe vor allem Hannover noch aussichtsreich im Rennen. Die haben noch sehr schwere Gegner.”

    Die Hannoveraner haben ein ganz faules Ei im Netz. Der hat eine gute Vorrunde gespielt und ist in der Rückrunde in jedem Spiel schlechtester Mann auf dem Platz. Da würde ich mich eher aufregen als bei Schaaf.
    Bin mal gespannt, wann der Korkut reagiert ?

  206. ZITAT:
    “Ich habe den Fehler gefunden, Murmel.”

    Blödsinn; und ja: Ich gehöre zu den Trotteln, die nach einer Niederlage mit Schaum vorm Mund Schaaf RAUS fordern und nach einem ordentlichen Sieg gegen Fallobst aufgeregt den Europaatlas aus dem Keller holen.

  207. ZITAT:
    “Jetzt Exclusiv Weekend!”

    Läuft schon fast ne halbe Stunde.

  208. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jetzt Exclusiv Weekend!”

    Läuft schon fast ne halbe Stunde.”

    Sorry, bin gerade erst aufgestanden.

  209. Na, wir sollten doch der Mannschaft zum Abstieg die Daumendrücken, bei denen wir am meisten plündern könnten…Vereinsphilosophie. ;-)

  210. ZITAT:
    “ZITAT:
    “[OT] Gabriela Sabatini! (Schmacht…)

    …eben in der Sport Reportage, da wurde auch ein gewisser Yabo vorgestellt der hier am MO beobachtet wurde.”

    Für welche Partei sitzt der im Stadtparlament?”

    Eine Wählergemeinschaft

  211. Dreimal 4:0 als Ergebnis und wir sind dabei, dazu als Gewinner….schöne Geschichte.
    Einen Sieg haben viele erwartet im Stadion und doch hat die “Klarheit” überrascht.
    Kein Gegentor und selbst haben sich vier verschiedene Spieler in die Torliste eingetragen, kein schlechtes Fazit finde ich.
    Zum Gegner bleibt zu sagen, am gestrigen Tag waren sie insgesamt schwächer als Köln & Mainz (Sieht man langfristig auch, wenn man mal das jeweilige Torverhältnis anschaut), ob dies primär Ursache für den verbesserten Auftritt bei uns war…..keine Ahnung, hatte sicher seinen Anteil. Aber nicht nur. Wirklich gut fand ich Paderborn auch zu Beginn nicht, und dann der im Eingansbeitrag richtig beschriebene Einbruch. Wird hart für sie, das Motto wird vermutlich eher “1. Liga austrudeln & genießen” lauten, wenn sich nicht schnell und massiv etwas ändert.

  212. Gut. Hannover bekommt wirklich Probleme.

  213. Die geben viel Geld für diesen Joselu aus.

  214. ZITAT:
    “Im Stadion immer feste “alles ausser Frankfurt ist scheisse” mitgröhlen, aber dann hier als politisch korrekter Kommunist Liebe für alle einfordern. Geht nicht. Passt nicht.”

    Tue ich nie. Ganz im Ernst. Finde ich nach wie vor asozial.

  215. Wie war denn HB heute Morgen? Habe ich etwas entscheidendes verpasst?

  216. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Im Stadion immer feste “alles ausser Frankfurt ist scheisse” mitgröhlen, aber dann hier als politisch korrekter Kommunist Liebe für alle einfordern. Geht nicht. Passt nicht.”

    Tue ich nie. Ganz im Ernst. Finde ich nach wie vor asozial.”

    Ich gehe da mit, war schon immer auch pro Region, auch zu Bundesligazeiten der entsprechenden Klubs; mit der Eintracht als erste Präferenz.

  217. Daniel Küblböck is back!

    Freue mich auf das Konzert.

  218. HA! Hannover wäre mir ja noch viel lieber als Berlin. Die Stadt die einen jeden durch ihre unfassbare Fadidität beleidigt.

  219. Alle steigen ab, außer uns.

  220. ZITAT:
    “Wie war denn HB heute Morgen? Habe ich etwas entscheidendes verpasst?”

    “Jeder Spieler ist ersetzbar” “Unser Gehaltsgefüge ist begrenzt” (Zambrano)
    “Stuttgart hat noch fünf Heimspiele die sie alle gewinnen können”

  221. ZITAT:
    “Wie war denn HB heute Morgen? Habe ich etwas entscheidendes verpasst?”

    Überraschend sympatisch. Echt jetzt.
    Zudem bleibt Zambrano sicher und dieser Lev Reinhatz kommt zu 100% (Interpretation meinerseits)

  222. Okay, Danke für die Infos.

  223. ZITAT:
    “Jeder Spieler ist ersetzbar”

    Korrektur: “Jede Person, auch ich selbst (HB), ist ersetzbar.”

  224. ZITAT:
    “@Stefan
    Versuchs mit dem Foto vom platten Schiri doch mal hier:
    http://www.dfb.de/news/detail/.....es-115126/

    oder als Titelbild hier:
    http://www.dfb.de/fileadmin/_d.....15-DFB.pdf

  225. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Jeder Spieler ist ersetzbar”

    Korrektur: “Jede Person, auch ich selbst (HB), ist ersetzbar.””

    Der Watz nicht.

  226. Weil du mich als Fußabtreter brauchst.

  227. Trainerwechsel in Hanoi vor dem Spiel in Frankfurt? Die Chancen steigen…

  228. Ah, der Blog trudelt aus. Internationales Niveau ist anders, Herrschaften.

    Schaaf raus!

  229. Ich fürchte ja, der Jung kommt leider erst mal nicht hierher zurück. Tippe auf Leberkäsen. Die waren doch angeblich auch schon dran, um dann darob des absurden VW-Angebotes zurückzuziehen.
    Für Sebi gäbs dort Aussicht auf diese komische Hymne und mit Hilbert eine durchaus überschaubare Konkurrenz.

  230. Ah, der Blog trudelt aus. Internationales Niveau ist anders, Herrschaften.
    Schaaf raus!

    Schaaf rein! (Grins)

  231. ZITAT:
    “Schaaf rein! (Grins)”

    Neinneinnein…. unken, unken, unken, Trainerrauswurf fordern, Weltuntergang prophezeien. Mindestens 800 Beiträge pro Tag. Sonst wird das doch nie was mit diesem Eurobba. (Wo’s doch schon mit Baunatal nicht mehr hinhaut…)

  232. Rasender Falkenmayer

    Stuttgart geht runter. Doe sind fertig. Holen nächste Woche ihre letzten Punkte.
    Paderborn wird der zweite. Relegation wird spannend, es gibt noch viele direkte Duelle. Hanoi wäre natürlich geil. Fans weg, Liga weg. Kind raus.

  233. In Italien tragen sie jetzt drei Spiel montags aus, gerade Mal drei wurden heute um die üblich Zeit angepfiffen, drei Langweiler.

  234. ZITAT:
    “Weil du mich als Fußabtreter brauchst.”

    Ich will mal so sagen. Everton heute wieder gewohnt souverän. Gute Nacht John Boy.

  235. ZITAT:
    “In Italien tragen sie jetzt drei Spiel montags aus, gerade Mal drei wurden heute um die üblich Zeit angepfiffen, drei Langweiler.”

    Ist in Italien glaube ich aber auch leichter möglich, da fährt doch fast kein Schwein auswärts, oder?

  236. Sie haben es ja fast jedem verleidet.

  237. So viele die Richtung Unterhaus drängen und immer nur maximal 3 freie Plätze.
    Das schreit doch nach einer Modusänderung.

  238. ZITAT:
    “Ich fürchte ja, der Jung kommt leider erst mal nicht hierher zurück. Tippe auf Leberkäsen. Die waren doch angeblich auch schon dran, um dann darob des absurden VW-Angebotes zurückzuziehen.
    Für Sebi gäbs dort Aussicht auf diese komische Hymne und mit Hilbert eine durchaus überschaubare Konkurrenz.”

    Ushida ist aber gar net übel.

  239. Wäre schon mal interessant zu wissen, warum der Sebi da (anspieltechnisch) immer geschnitten wird. Nur weil er vielleicht mal einen Ball vergeigt, kann ich mir kaum vorstellen. Bei aller Eingewöhnung kann er doch soo schlecht nicht sein. Oder braucht er doch die Nestwärme. Den Lord hamse auch, wo ich mal geschaut habe, konsequent ignoriert. Scheint ne komische Truppe zu sein, wobei der Kern schon intakt sein sollte, wenn sie so erfolgreich sind.

  240. ZITAT:
    “ZITAT:

    Ushida ist aber gar net übel.”

    Ist der nicht bei Schalke?

  241. ZITAT:
    “Wäre schon mal interessant zu wissen, warum der Sebi da (anspieltechnisch) immer geschnitten wird. Nur weil er vielleicht mal einen Ball vergeigt, kann ich mir kaum vorstellen. .”

    Ich finde schon, das dieser Vierinha, der da neuerdings rechts hinten spielt, ne andere Liga ist als der Sebi, gerade offensiv.

  242. Sebi Rückholaktion oder gar Ochs? Gegen wieder aufgewärmten Käse, ab nächste Woche ist eh der bissige Iggy wieder am Start, Bobbes wird backup und nächste Säsong gibts eine pfeilschnelle Muräne alles easy

  243. AAAHH kann der HSV bitte endlich mal absteigen. Ich kann den murks nicht mehr hören.

    “Wenn wir es schaffen, die Stimmung zu drehen, dann sind die Möglichkeiten in dieser Stadt riesig. Ich bin der festen Überzeugung, dass der HSV nicht zu halten wäre, wenn er endlich wieder ins Rollen kommt.”

    http://www.kicker.de/news/fuss.....iesig.html

  244. Rasender Falkenmayer

    Westermann ist der Hamburger Ochs.

  245. ZITAT:
    “Ich finde schon, das dieser Vierinha, der da neuerdings rechts hinten spielt, ne andere Liga ist als der Sebi, gerade offensiv.”

    Da hast Du mich mißverstanden. Ich verstehe ja, wenn er nicht spielt. Aber warum er fast nie angespielt wird, wenn er spielt, das verstehe ich nicht.

  246. ZITAT:
    “ZITAT:

    Da hast Du mich mißverstanden. Ich verstehe ja, wenn er nicht spielt. Aber warum er fast nie angespielt wird, wenn er spielt, das verstehe ich nicht.”

    Ah Ok, jetzt…
    ist mir aber neulich auch schon mal aufgefallen. Also wenn das wirklich stimmt, das mit den 4 Mios im Jahr, ists womöglich so ne Art Futterneid ?
    Ich meine, neulich vernommen zu haben, der Träsch müsse sich bei seinem nächsten Vertrag von seinem derzeitigen Salär, die Rede war da von “lediglich” 3 Mio, verabschieden.
    Womöglich hat sich der Allofs angesichts der unbegrenzt vorhandenen Mittel in Sachen Gehaltsstruktur da etwas vergallopiert?
    Die Höhe der Gehaltsüberweisung scheint bei Fußballprofis ja in erster Linie ein wichtiges Statussymbol zu sein.

  247. Hmm, Mitleid mit dem Bäckerbuben hab ich eigentlich nicht. Ich verstehe ja dass er gegangen ist um 20 Millionen zu verdienen, hätte ich auch gemacht. Eventuell ist er auch gegangen um woanders eben bessere Chancen für die Nationalelf zu haben, auch das kann ich verstehen. Lieber sind mir trotzdem die Spieler, die beim Verein ihres Herzens spielen, auch wenn man da dann in den sauren Apfel beisst und nur 9 Millionen statt 20 verdient, das ist mir halt eher sympathisch. Trotzdem habe ich aber Verständnis wenn mans eben anders macht, dafür hätte ich dann aber auch gern Verständnis dafür, dass ich mich jetzt nicht jede Nacht von Links nach Rechts wälze weil der Sebi in Wolfsburg so unglücklich ist, das kann halt passieren wenn man ne Etage höher will.

    Und was den Ochs vorm Berg angeht :
    Mir egal wie oder warum der früher hier gegangen ist, im Moment wäre das ein Transfer der das Prädikat Armutszeugnis verdient hätte. Und da gehe ich jetzt einfach mal knallhart nur vom spielerischen aus, denn weiterentwickelt hat der sich mal ganz bestimmt nicht, und schneller ist er nach seinen Verletzungen sicher auch nicht geworden. Dafür würds aber maximal ein halbes Jahr dauern bis der hier wieder Führungsansprüche stellen würde. Dieser Mief, da ist er schon wieder……..

  248. @250 Ich glaube auch nicht, dass Ochs uns entscheidend weiterbringen würde, sicherlich perspektivisch auch nicht besser als Chandler.

  249. http://www.sport1.de/internati.....brahimovic

    Der Zlatan weiß einfach wie man sich Freunde macht ;-):

    “In 15 Jahren habe ich noch nie einen solch schlechten Schiedsrichter in diesem Sch… Land gesehen”, wetterte er vor laufenden TV-Kameras und ließ sich über Frankreich im Allgemeinen aus: “Dieses Land verdient PSG nicht.”

  250. @250 Ich glaube auch nicht, dass Ochs uns entscheidend weiterbringen würde, sicherlich perspektivisch auch nicht besser als Chandler. Würde zu Hübner passen, das Gerücht undementiert zu lassen und in Ruhe mit Kandidat No 1 zu verhandeln.

  251. ZITAT:
    “Also wenn das wirklich stimmt, das mit den 4 Mios im Jahr, ists womöglich so ne Art Futterneid ?”

    Das könnte passen, denn als der Bendtner mal reinkam hamse den auch konsequent nicht angespielt. OK, besonders aufgedrängt hatte er sich nicht aber stand zumindest ab und an am vielversprechendsten frei.

  252. Also wenn ich mich mit complainovic und Uli Stein an einen Tisch setzen würde um über Fußball zu reden wäre das unter Umständen ganz schön langweilig (für mich) weil wir fast immer einer Meinung sind.

  253. ZITAT:
    “Also wenn ich mich mit complainovic und Uli Stein an einen Tisch setzen würde um über Fußball zu reden wäre das unter Umständen ganz schön langweilig (für mich) weil wir fast immer einer Meinung sind.”

    Das könnte sein. ;)

  254. das kann ich bestätigen, Geschwister Stein ist in echt noch langweiliger als hier

  255. ups, sorry, darum gings ja gar net, hatte bloss “Stein” und “langweilig” gelesen

  256. #überglücklich

  257. Falls sich irgendjemand mal gefragt hat, was Kweuke so macht: Tore.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....ch=2505082

  258. “Und dann ist das gar nicht Fiona, sondern Manuel Neuer” #tatort

  259. Kweuke spielt mit Korkmaz in einer Mannschaft. Aha.

  260. ZITAT:
    “Und Gekas natürlich.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....ch=2505082

    Die Aufstellungen sind auch nicht schlecht… Die scheinen das Klon Problem gelöst zu haben.

  261. Der Nihat Sahin ist ein Allrounder, der kann jede Position spielen.

  262. bestimmt alles Kusengs

  263. H96 mit neuem Trainer gegen uns? Dufner hat ja mal deutlich das Schirmchen weggezogen.

  264. ZITAT:
    “Also wenn ich mich mit complainovic und Uli Stein an einen Tisch setzen würde um über Fußball zu reden wäre das unter Umständen ganz schön langweilig (für mich) weil wir fast immer einer Meinung sind.”

    Dein Beitrag zeigt mal wieder, dass Du keine Ahnung von Fußball hast.

  265. ZITAT:
    “H96 mit neuem Trainer gegen uns? Dufner hat ja mal deutlich das Schirmchen weggezogen.”

    nö, weil die den Scheiss BVB schlagen werden.

  266. Dass im übrigen die Amis relativ schmerzfrei sind, sieht man aktuell auf Eurosport. Wo man ein Fußballspiel in einem Baseballstadion bewundern kann. Sieht merkwürdig aus. Aber: Unsere Forderungen nach einem 3.Rang – da lächelt man dort nur müde drüber.

  267. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Also wenn ich mich mit complainovic und Uli Stein an einen Tisch setzen würde um über Fußball zu reden wäre das unter Umständen ganz schön langweilig (für mich) weil wir fast immer einer Meinung sind.”

    Dein Beitrag zeigt mal wieder, dass Du keine Ahnung von Fußball hast.”

    Ya man! Aus dieser Perspektive lässt sich doch wunderbar dilettieren. Und das macht dann Durst.

  268. ZITAT:
    “ZITAT:
    “H96 mit neuem Trainer gegen uns? Dufner hat ja mal deutlich das Schirmchen weggezogen.”

    nö, weil die den Scheiss BVB schlagen werden.”

    Dein Beitrag zeigt mal wieder, dass Du keine Ahnung von Fußball hast.

  269. ZITAT:
    “ZITAT:
    “ZITAT:
    “H96 mit neuem Trainer gegen uns? Dufner hat ja mal deutlich das Schirmchen weggezogen.”

    nö, weil die den Scheiss BVB schlagen werden.”

    Dein Beitrag zeigt mal wieder, dass Du keine Ahnung von Fußball hast.”

    +1 :))

  270. ZITAT:
    “Dein Beitrag zeigt mal wieder, dass Du keine Ahnung von Fußball hast.”

    qed. ;)

  271. Auch nochmal einen spätsonntaglichen Glückwunsch zu den tollen Fotos. Valdez in dieser irgendwie eintrachtuntypischen Siegerpose mit Gras in der Luft hat schon was. Absolut herrlich, komisch, surreal ist aber der flachliegende Schiri, ausgeknockt, ergeben mit offener Hand, aber trotzdem pflichtbewusst mit der Pfeife im Mund. Dazu der besorgte Hasebe und Bakalorz, dem der Schrecken ins Gesicht geschrieben steht. Wüsste man nicht, was wirklich passiert ist, würde diese Szene tausend mögliche Geschichten inspirieren.

  272. CE mit Auto Reply… das könnte die Antwort sein…

  273. Es besteht Hoffnung – falls die DFL nicht noch einschreitet:
    http://www.spiegel.de/sport/fo.....23664.html

  274. Guten Morgen Europa.

  275. Habt ihr ebenfalls so einen Respekt vor der Woche? Auf in den Alltag!

  276. Rheinland Adler

    Eine echte Herausforderung diese Woche. Sportlich wie bollidisch. Ein Grund bereits morgen das Wochenende einzuleiten. Ich liebe diesen ÖD.

    Guten Morgen Frankfurt.

  277. ZITAT:
    “Guten Morgen Europa.”

    Psssst! Nicht so laut! Und bloß nicht dieses E-Wort sagen, schreiben oder sonstwie erwähnen! Denkt an Samstag.

  278. Die Woche ist gelaufen.

  279. ZITAT:
    “Die Woche ist gelaufen.”

    Wäre schön…

  280. Hey, Ihr die ihr hier nur im Lesemodus seid und nie kommentiert: Verrückt, nicht? Da glauben doch tatsächlich einige immer alle, wir würden in Stuttgart wieder ein Viererpack (3xIbisevic) fangen und das Aufbaugegner-Gerumpel fortsetzen. Dabei wisst Ihr ja so gut wie ich, dass wir den VfB am Samstag so richtig demütigen werden, höchster Saisonsieg und so. Aber gut, bleibt unter uns, ja? Man will ja den Rhythmus nicht stören.

    An alle anderen: Guten Morgen Frankfurt. Hannover ist wichtig!

  281. Dr. K., du hast doch schon wieder ne spezielle Bohnenmischung aus Kolumbien gebrüht heute morgen, nicht?

  282. Die waren alle einzeln in Fingerlinge verpackt ;-)

  283. Korken, ich habe ein absolut reines Gewissen.

  284. ZITAT:
    “Korken, ich habe ein absolut reines Gewissen.”

    Nicht ein sortenreines Gewissen?

  285. Samstag stehen wir wieder als erster Absteiger fest.

  286. “Störend ist für mich lediglich dieses halbleere Gefühl im Magen, nachdem die mir in den letzten Monaten immer wieder Hunger auf mehr gemacht haben, in dem sie mir alle 14 Tage die Speisekarte vor die Nase hielten, ohne dann die angekündigten Gerichte zu servieren.

    Danke Kid, das ist eine prima Umschreibung.

  287. Schaedelharry63

    Wie soll denn so bis Samstag eine miese Stimmung herbeigeunkt werden, auf das es die Mannschaft wieder allen zeigen möge? Ich prangere das an:

    “Der Vorstandsvorsitzende blickt ungewohnt forsch in die Zukunft: In der jetzigen Situation, Platz acht, immer wieder in Schlagweite auf Platz sieben, wäre „es doch lachhaft, den europäischen Fußball auszuschließen“.

    http://www.fr-online.de/eintra.....33180.html

    Ah, geht doch. Einfach weiterlesen:

    Auch wenn Bruchhagen persönlich eher nicht daran glaubt, so sieht er doch seinen Verein zumindest für die kommende Saison gut aufgestellt.

    Signal: Saison abgehakt. Warum nicht gleich so.

  288. ZITAT:
    “Signal: Saison abgehakt. Warum nicht gleich so.”

    Als ich das gelesen habe, habe ich auch mal wieder im Strahl gekotzt.

  289. OT.
    Ich geh mal davon aus, dass der Mann nicht nur Fußballer sondern auch noch Jurist ist.

    https://www.youtube.com/watch?.....CXpwi7dmbE

  290. concordia-eagle

    ZITAT:
    “OT.
    Ich geh mal davon aus, dass der Mann nicht nur Fußballer sondern auch noch Jurist ist.

    https://www.youtube.com/watch?.....CXpwi7dmbE

    Weltklasse!

  291. Heinz hat sich gut gehalten.

  292. Schaedelharry63

    Abt. nervende Fragen nach dem Spiel und wie man ihnen begegnet.

    Heute: der Wiesbadener Kurier und AMFG.

    Alexander Meier (Eintracht-Angreifer und Führender der Torschützenliste) auf die Frage, ob er immer noch glaubt, ob einer der Bayern-Profis die Torjägerkanone holt:

    „Ja.“

  293. ZITAT:
    “Heinz hat sich gut gehalten.”

    Kann man HIER ja wahrlich nicht von jedem behaupten…

  294. ZITAT:
    “Alexander Meier (Eintracht-Angreifer und Führender der Torschützenliste) auf die Frage, ob er immer noch glaubt, ob einer der Bayern-Profis die Torjägerkanone holt:

    „Ja.“”

    Bruchhagen’sches Understatement in Reinkultur.

  295. ZITAT:
    “Kann man HIER ja wahrlich nicht von jedem behaupten…”

    Leider gut. Und richtig.

  296. ¡Hola!

    Warum nicht das Super-Eingangsfoto in der FR? 10x besser als das abgedruckte.

  297. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “ZITAT:
    “Alexander Meier (Eintracht-Angreifer und Führender der Torschützenliste) auf die Frage, ob er immer noch glaubt, ob einer der Bayern-Profis die Torjägerkanone holt:

    „Ja.“”

    Bruchhagen’sches Understatement in Reinkultur.”

    Immerhin understated er nicht ständig ungefragt. Das ist schon eine andere Qualität.

  298. Schaedelharry63

    ZITAT:
    “¡Hola!

    Warum nicht das Super-Eingangsfoto in der FR? 10x besser als das abgedruckte.”

    Die Zweitrechte am Eingangsfoto hat sich das “Playgirl” gesichert.

  299. Glauben Sie mir eins, hätte der Chandler das Ding nicht von der Linie gekratzt, wäre es 4:4 geendet. Glücklicher Sieg also. Gegen Stuttgart gibts wieder ne Packung

  300. ZITAT:
    “Klassenbuch gefällt.”

    Ei, dann verlink’s doch auch! ;-)
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  301. ZITAT:
    “ZITAT:
    “Klassenbuch gefällt.”

    Ei, dann verlink’s doch auch! ;-)
    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Schulschung.

  302. Morsche
    Stuttgart – die sind so fertig, dass ich uns eine Chance gebe.

  303. (Meenzer-)Adler

    Starke 1. Halbzeit vom FG. Sorgen bereitet der Harris, er wirkt sehr behäbig, nichts mehr zu sehen von der Dynamik aus der Hinrunde. Ein Startelfeinsatz von Valdez kommt wahrscheinlich aber noch zu früh.

  304. Haris – war eigentlich zu erwarten. Der hängt sich von Anfang an zu sehr rein und übertreibt dabei total, will es unbedingt allen Recht machen bzw. gefallen. Aber das wird schon wieder

  305. Erinnert mich dabei ein bißchen an Schwegler. Der Haris würde auch noch mit gebrochenen Beinen spielen, wenn er müsste, hat schon leichte Züge von Selbstausbeutung. Müsste Schaaf eigentlich merken. Andererseits braucht er nur mal ein Tor, von daher ist es ganz gut, wenn er spielt

  306. Das Voting unter dem Klassenbuch hat der TK geschrieben, oder?

  307. ZITAT:
    “Das Voting unter dem Klassenbuch hat der TK geschrieben, oder?”

    Nein.

  308. “Klassenbuch gefällt.”
    In der Bildungszeitung ist der Timothy Chandler in der Elf des Tages ! *grübelzweifel*

  309. Nicht gut gemacht:
    Vor lauter SCP dem Bernd Nickel sein Geburtstag gestern vergessen.

  310. Ich muss zugeben, dass ich Chandler auch wesentlich besser gesehen habe. Seine Defensivaufgaben hat er ausgesprochen zuverlässig erledigt. Dass es wirklich so viele Fehlpässe waren, ist mir irgendwie entgangen.

  311. ZITAT:
    “In der Bildungszeitung ist der Timothy Chandler in der Elf des Tages !”

    Die haben den besten Sportteil der Welt. Dann muss das stimmen.

  312. Dann sollte sich der Herr Durstewitz nicht mehr über TK’s Aussprache von unserem Freund Haris lustig machen….

    Oder sind die unter dem Voting genannten Autoren, garnicht die Autoren?

  313. Was hört man da vom Zentralorgan?

  314. ZITAT:
    “ZITAT:
    “In der Bildungszeitung ist der Timothy Chandler in der Elf des Tages !”

    Die haben den besten Sportteil der Welt. Dann muss das stimmen.”
    Immer. Überall; denn es gibt ja Regionalausgaben.

  315. Kevin Trapp hatte auch 14 Fehlpässe

  316. ZITAT:
    “Dann sollte sich der Herr Durstewitz nicht mehr über TK’s Aussprache von unserem Freund Haris lustig machen….”

    Danke für den Hinweis. Tippfehler korrigiert.

  317. ZITAT:
    “”Klassenbuch gefällt.”
    In der Bildungszeitung ist der Timothy Chandler in der Elf des Tages !

    *grübelzweifel*”

    Die werden – meineine und Block-Umgebung eingeschlossen – den Ball schon hinterm Kevin im Tor gesehen haben („Da, ohne gehts halt net“), bevor Chandler auf einmal auf der Seite auftauchte, und das Teil noch vor der Linie wegkratzte. Worauf man mir dann anerkennend nickend erklärte, dass der „net nur mit em Bobbes wackele kann“.
    So was macht halt Eindruck.
    Mir gefiel Stendera mal richtig gut, nicht nur wegen seinem Tor.

  318. Aaaaahhhh….hier hat jemand “Block” geschrieben, diese Woche. Die Staatsmacht wird hier gleich mit aller Macht aufräumen……..

    ;-)

  319. Ja, die starke Aktion von dem Tim wurde auch von den Kameras gut “eingefangen” und in den Spieltagswiederholungen aus nahezu allen Perspektiven gebracht.
    Im ZO sind Stender und Meier in Tageself, Chandler hat Note 3 *kopfnick*