Neuer Trainer Habemus mal wieder Übungsleiter

Grüß Gott, Herr Hütter. Foto: dpa.
Grüß Gott, Herr Hütter. Foto: dpa.

So, Herrschaften. War ein hektischer Tag gestern, aber was getan werden muss, muss getan werden. Ein Neuer musste her, und gestern hat ihn die Eintracht, wahrscheinlich zu diesem Zeitpunkt nicht ganz freiwillig, bestätigt.

Adi Hütter also, Österreicher, schon lange auf dem Zettel, ist klar, und alle schlechten Scherze mit Namen in Verbindung mit Herkunft sind gemacht. Noch nicht von jedem, noch nicht alle wiederholt, aber gemacht. Kann man sich also schenken.

Die dpa schreibt dazu, recht lustig wie ich finde: „Am Morgen noch wurde Slaven Bilic von verschiedenen Medien heiß gehandelt“. Ja, kann man so sehen. Nachdem sich „verschiedene Medien“ auf eine Agenturmeldung eben jener dpa beriefen, die sich wiederum auf eine einzige Quelle verlassen hatte. Kann man so machen, muss man aber nicht.

„Adi ist ein echter Fußballfachmann, der diesen Sport durch und durch lebt. Seine Vita ist beeindruckend, denn er hat nachhaltig bei mehreren Klubs bewiesen, dass er mit harter Arbeit auch aus geringen Möglichkeiten das Optimum herausholen kann. Er passt daher perfekt zu unserem Klub“, sagte Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Ich freue mich, dass der Neue keiner der Altbekannten ist, dass sich seine Vita gut liest, und dass nach der Sommerpause vielleicht ein frischer Wind weht. Drei Jahre Vertragszeit finde ich persönlich genau eines zu lang, aber wer weiß, welche Austiegsklauseln wer zu welchem Zeitpunkt ziehen darf.

Pack mers. Viel Glück, Herr Hütter.

Schlagworte:

360 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Herzlich willkommen, Adi!
    Moin Blogwart!

  2. Mit dem Namen könnte man aber, hihi, ach so, hatten wir schon alles. Na dann herzlich Willkommen in Frankfurt, lieber Adolf.

  3. Herzlich willkommen lieber Adolf H.

  4. Ist doch immer wieder schön, wie man eine negative Diskussion ( Marius W. und seine AK) aus den Medien und den Köpfen der Fans bringt, in dem man diese Trainermeldung direkt hinterherschiebt. Man scheint wohl bei Donald Trump zu lernen.

  5. Mmmh.

    Grüne Bild: Gewiss kein Kovac 2.0
    Rote Bild: Genau das (Kovac 2.0) scheint er zu sein

    Was denn nun?!

    Bin geneigt, der roten Bild und der absolut stichhaltigen Argumentation (waren beide Mal in Salzburg, beide ehrgeizig und vor allem: da leben tatsächlich beide Frauen in Salzburg! Gibt’s das denn?!)

  6. Die Rote Bild hat immer recht. Ganz einfach.

  7. Spycher gratuliert der Eintracht zu einer „guten Wahl“. Ich will aber, dass die Wahl mindestens so überragend ist wie einst Podolskis Hochzeitsnacht.

  8. Mal sehen was geht. Die Bundesliga ist schon was anderes wie Schweiz und Austria. Viel Glück Adi.

  9. ZITAT:
    „Die Rote Bild hat immer recht. Ganz einfach.“

    Wenn die Frauen dort wohnen, dann müssen die ja gleich sein. Anders gehts ja gar nicht. Und AK hat der Adi auch schon immer. Muss wohl ein Bruder von Niko sein, den das haben beide auch.

  10. Irgendwie bin ich enttäuscht, dass wir es genauso machen wie die Bayern. Aber wahrscheinlich passe ich mit meiner Vorstellung von Moral nicht mehr in diese Zeit :(

    Mal davon ab bin ich natürlich voller Hoffnung, aber die Vergangenheit hat mich gelehrt skeptisch zu sein…

  11. Moin Moin, ich freue mich und bin überrascht. Und das kurz vorm nächsten Pokaltriumph. Spannend fände ich ja zu wissen, wie die grüne Bild das nun spitz bekommen hat. Oder wart ihr einfacher schneller beim Veröffentlichen?

  12. Ich bin insgesamt angenehm überrascht.
    Ein ganz kleines bisschen Sorge bereitet mit, dass sich unser neuer Trainer weniger als „Ausbildungstrainer“ sieht (habe ich irgendwo gelesen… leider vergessen wo) und dafür lieber mit „gestandenen Spielern“ arbeitet.
    Das wird aber auch uns Fredi gewusst und bewertet haben. Bin ich mir sicher.

    Daher auch von mir ein herzliches Willkommen, Herr Hütter.
    Viel Erfolg und bitte nicht nach ner guten Saison gleich zu den Orks wechseln, ja?

  13. „Ein ganz kleines bisschen Sorge bereitet mit, dass sich unser neuer Trainer weniger als „Ausbildungstrainer“ sieht (habe ich irgendwo gelesen… leider vergessen wo)“

    Da ging es darum, dass er als Salzburg-Trainer keinen Bock mehr hatte Spieler an Leipzig abzugeben.

  14. ZITAT:

    Da ging es darum, dass er als Salzburg-Trainer keinen Bock mehr hatte Spieler an Leipzig abzugeben.“

    Was ihn wiederum sehr sympathisch macht!

  15. Ausbildungstrainer? Kokolores wenn einer als Trainer den Nachwuchsbereich verlässt will er doch was erreichen und nicht die Spieler für andere abgeben.

  16. Ausbildungstrainer?
    Ist das jemand, der einem Torhüter beibringt, den Ball nicht dauernd ins Seitenaus zu schlagen, sondern zu einem Mitspieler?
    Oder wenigstens in das Spielfeld?
    Frage für einen besorgten Vater.

  17. Zumal Rangnick aus Leipzig auch Inhalte und Taktik wohl vorgeben wollte. Ein Berner schrieb in nem Forum dass er zeitweise wohl auch einen Beobachter abgestellt hatte, der u.a. sowas wie die Passquote im Training gemessen hat….

  18. Wechhaudonnerstag!

    Der Pokal ist ein Bembel!

  19. Morsche, alles prima !
    Warum allerdings die SR der TZ meiner Wahl unbedingt mit Wolfi so schlecht Stimmung machen mußte,
    das erschließt sich mir nicht. Ob grün, ob rot, alles BLÖD ebbe !
    Noch ist er net weg, der gute Junge;
    und wenn, dann schießen halt Barkok und/oder Blum durch die Decke !
    Und jetzt ruft Berlin, Pokalsieg, Eintraacht….

  20. Das was bisher über Adi Hütter zu lesen war, unterscheidet sich doch in wesentlichen Punkten von einem Kovac 2.0. Es mag Gemeinsamkeiten geben, ehrlich, offen, direkt, fleißig, sind Eigenschaften die bis zur Münchhausennummer auch für NK gegolten haben (dürften). Aber in Sachen bisherige Erfolge, Spielsystem und ein bisher (unterstelltes) hohes taktisches Verständnis, scheinen mir doch gravierende Unterscheide pro AH zu sein. Ich sehe die Verpflichtung, ganz besonders weil es eben nicht ein Kind der Bundesliga ist, absolut positiv und finde diese auch durchaus spannend.

  21. wenn man die aussagen über ihn mit dem vorhandenen kader abgleicht, muss und wird sich einiges ändern. spielern wie rebic dürfte die spielweise aber in jedem fall entgegen kommen.

  22. Ist das ein Trainer mit Stollenschuhen?

  23. Sehe zumindest auf keinen der Bilder hochgestellte Kragen beim rosa Polo-Hemd, das macht ihn sympathisch.

  24. So wie ich es verstanden habe, ist Hütter in der Art wie er das Spiel angeht das Gegenteil von Kovač.
    2012 nach dem Rücktritt von Moniz musste auch dessen Assistent Niko Kovač gehen und Salzburg verpflichtete Roger Schmidt, der sich durch sein Offensiv-Konzept einen Namen gemacht hat.
    Hütter wiederum verabschiedete sich von Salzburg aus freien Stücken, obwohl er dort mit seiner offensiven Herangehensweise geachtet wurde, weil er laufend seine besten Spieler an Leipzig, bzw. die Bundesliga abgeben musste.
    Die Vertragsdauer von 3 Jahren erinnert an früher, wo man sich noch bewusst war, dass der Aufbau einer Mannschaft Zeit braucht. Im 1. Jahr lernt man die Mannschaft, die vom Vorgänger zusammen gestellt wurde, kennen. Im 2. Jahr hat der Trainer dann die Mannschaft in seinem Sinne verändert und einspielen lassen, um dann im 3. Jahr, mit weiteren Verstärkungen Erfolg zu haben oder auch nicht, was dann zur Trennung geführt hat.
    Heute denke ich mir, dass man mit einer langen Vertragsdauer einen Vertrauensvorschuss zum Ausdruck bringen will. Zur Absicherung, falls es nicht nach den Erwartungen läuft, hat man möglicherweise Ausstiegsklauseln eingebaut, obwohl ich es nach wie vor nicht verstehen kann, dass man Trainern diese Möglichkeiten bietet, oder dass Trainer diese verlangen.So Ausstiegsklauseln sind eventuell vernünftig und der Svhnelllebigkeit des Geschäfts geschuldet, aber hinterlassen bei mir doch eher den Eindruck, dass man sich seiner Sache doch nicht so sicher ist, wie man sie nach außen vertritt, oder dass man seine Aufgabe nur als Zwischenstation ansieht, die man sofort verlässt, wenn man die Möglichkeit hat, sich finanziell zu verbessern.

  25. ZITAT:
    „Irgendwie bin ich enttäuscht, dass wir es genauso machen wie die Bayern. Aber wahrscheinlich passe ich mit meiner Vorstellung von Moral nicht mehr in diese Zeit :(„

    Hä?
    Spycher: „Adi hat sich stets sehr korrekt verhalten und uns auf dem Laufenden gehalten. Wir gönnen ihm diesen Karriereschritt.“

    FR: “ Doch die Eintracht hat sich an Absprachen gehalten und die heikle Angelegenheit seriös behandelt. Auch um den Erfolg der Berner nicht zu gefährden“.

    Vielleicht sollte man sich mal kundig machen, bevor man rumnölt.

  26. „Warum allerdings die SR der TZ meiner Wahl unbedingt mit Wolfi so schlecht Stimmung machen mußte,

    “ Hä?“

    Dachte auch erst der Schiedsrichter der Taunus Zeitung, er meint aber wohl die Sportredaktion seiner Tageszeitung.
    Abkürzungswahn
    kann man machen, sollte man aber nicht

  27. ZITAT:
    „Vielleicht sollte man sich mal kundig machen, bevor man rumnölt.“

    Lesen wird halt gnadenlos überbewertet.

  28. Eine sehr gute Entscheidung, Danke, Freddi.

    Ich denke, wir können uns auf eine Weiterentwicklung der Mannschaft freuen, mit mehr taktischer Variabilität, mehr Offensivgeist und der Einbindung junger Spieler. Freue mich sehr!

  29. „Dachte auch erst der Schiedsrichter der Taunus Zeitung, er meint aber wohl die Sportredaktion seiner Tageszeitung.“

    Und wo wurde da so schlecht (sic!) Stimmung (sic!) gemacht (sic!)?
    Obwohl – interessiert mich nicht. Bitte weitermachen.

  30. Moin aus Berlin. Sonne, Wolken, 16 Grad.
    Mit dem neuen Übungsleiter hätte es schlechter kommen können, der Engländer sagt „it could be worse“.
    Da wir fast alle nix vom ihm wissen, wie damals bei den Kovacis, eiern wir halt ein wenig rum und warten auf die ersten Auftritte vor Ort. Es kann jedenfalls nix schaden, ihm viel Glück und alles Gute zu wünschen. Vielleicht wird er ja der Trainer mit zwei Pokalsiegen.

  31. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht sollte man sich mal kundig machen, bevor man rumnölt.“

    Lesen wird halt gnadenlos überbewertet.“

    Schon am frühen Morgen wird hier an eine zentrale Erkenntnis des blog-g-Daseins erinnert. Das könnte ein guter Tag werden.

  32. ZITAT:
    „… rosa Polo-Hemd ….“

    Hey!

  33. Schon wieder a Gork, schon wieder. Seit 30 Jahren das Gleiche, ach was red‘ ich, seit 100 Jahren, mindestens. Nun gut, man lernt halt nicht.

    Wird nicht lange dauern, bis die Experten festellen müssen, der Kerl wechselt sowohl falsch ein als auch falsch aus. Und das Ganze auch noch zu spät, viel zu spät. Wobei sowieso regelmäßig falsch auf- und eingestellt wird. Zudem, bei dem Namen ist das Desaster doch eh schon vorprogrammiert, offen stehen wird die Hütte wie’s sprichwörtliche Scheunentor und vorne kriege mer den Ball ned rein. Ich sach’s euch, das wir ’ne schöne Bescherung geben.

    4-2-2-2 solle mer spiele – mein lieber Herr Gesangsverein – das wird nix – nie im Leben wird das was. Never.
    Ich sach’s mal gleich. Hütter raus. Raus, raus, raus, raus. Bevor es zu spät ist.

  34. ZITAT:
    „Hey!“

    Ich hab schon auf deine Reaktion gewartet. ;)

  35. ZITAT:
    „Ein ganz kleines bisschen Sorge bereitet mit, dass sich unser neuer Trainer weniger als „Ausbildungstrainer“ sieht (habe ich irgendwo gelesen… leider vergessen wo)“

    Da ging es darum, dass er als Salzburg-Trainer keinen Bock mehr hatte Spieler an Leipzig abzugeben.“

    Ach so. Dann hatte ich das falsch verstanden. Umso besser.

    Danke für Aufklärung, Stefan!

  36. Etwa 500 Spiele als Mittelfeldspieler. Und selbst in der Nati durfte er mitmachen.

  37. Sorry, aber doch nochmal zu dem Namen: Geburtsjahr 1970, da haben die Eltern aber vornamenswahltechnisch schon gehörig einen an der Waffel gehabt.

  38. warum darf man sein Kind jetzt nicht mehr Adolf nennen, was ein schwachsinn

  39. Ich freu mich, das es keiner der üblichen verdächtigen ist. Der Fredi ist ein Schlitzohr…
    @ Stefan Krieger: mich würde doch mal eine Erklärung zur Ak interessieren. Warum haben denn die Vereine da keine Handhabe ? Ist doch auch erst mal nur „profanes“ Arbeitsrecht, oder ?

  40. Der Hütter, Adi ist doch nach Polizeimajor Adolf Kottan benannt…weiß man doch…

  41. ZITAT:
    „Sorry, aber doch nochmal zu dem Namen: Geburtsjahr 1970, da haben die Eltern aber vornamenswahltechnisch schon gehörig einen an der Waffel gehabt.“

    Na ja, die Namen Rudolf, Heinrich und Hermann würden dann ja auch ausscheiden, es bliebe also nicht mehr viel. Außer Recep Tayyip, Donald oder Wladimir vielleicht.

  42. Guten Morgen.
    Kaum ist man mal eine Woche ohne dieses Internet, haben wir schon einen neuen Übungsleiter. Sachen gibt es!
    Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich schreiben soll:
    Herzlich willkommen!
    oder
    Hütter raus!

  43. ZITAT:
    „warum darf man sein Kind jetzt nicht mehr Adolf nennen, was ein schwachsinn“

    Denk nochmal nach, und dann schreibst du das nochmal neu.

  44. ZITAT:
    „Ich freu mich, das es keiner der üblichen verdächtigen ist. Der Fredi ist ein Schlitzohr…
    @ Stefan Krieger: mich würde doch mal eine Erklärung zur Ak interessieren. Warum haben denn die Vereine da keine Handhabe ? Ist doch auch erst mal nur „profanes“ Arbeitsrecht, oder ?“

    Die Vereine haben eine Handhabe. Es steht ihnen jederzeit vollumfänglich frei, nur Verträge ohne AK’s abzuschließen. Ob das zum Vorteil oder zum Nachteil des jeweiligen Vereins gerät, ist Spekulatius.

  45. ZITAT:
    „zur Ansicht: Aus der Sicht der Schweizer: https://m.bernerzeitung.ch/articles/19158176

    Der große Unterschied zu Kovac ist demnach, dass der Hütter wohl nie ein Hehl daraus gemacht hat, in die Bunnndesliga wechseln zu wollen. Und dass er – nach dem Blick-Artikel zu urteilen – im letzten Herbst sogar ein entsprechendes Angebot abgelehnt hat, „weil seine Arbeit in Bern noch nicht beendet war“.

    Genau das hat Pinocchio nicht getan. Der hatte nur seinen eigenen Erfolg im Sinn.

  46. “ Die Vereine haben eine Handhabe. Es steht ihnen jederzeit vollumfänglich frei, nur Verträge ohne AK’s abzuschließen. Ob das zum Vorteil oder zum Nachteil des jeweiligen Vereins gerät, ist Spekulatius.“

    Hmmm. Danke. Aber es muss ja doch einen Grund geben, warum sich die Vereine darauf einlassen anstatt ihre „Handhabe“ wahrzunehmen…

  47. ZITAT:
    „Ich freu mich, das es keiner der üblichen verdächtigen ist. Der Fredi ist ein Schlitzohr…
    @ Stefan Krieger: mich würde doch mal eine Erklärung zur Ak interessieren. Warum haben denn die Vereine da keine Handhabe ? Ist doch auch erst mal nur „profanes“ Arbeitsrecht, oder ?“

    Natürlich hat man eine Handhabe. Man könnte beispielsweise den Vertrag nicht unterschreiben. Aber wenn man einen Spieler/Trainer unbedingt will und der sagt „nur mit Ausstiegsklausel“ – dann muss man sich halt entscheiden. Vertragsinhalte werden ausgehandelt. Dann muss man eben über die Höhe der „Ak“ verhandeln.

  48. ZITAT:
    „warum darf man sein Kind jetzt nicht mehr Adolf nennen, was ein schwachsinn“

    Nunja, wenn man als Nachname „Hütter“ heißt und das mit dem Vornamen zusammen schnell ausspricht, dann wären andere Vornamen sicherlich weniger verfänglich gewesen. Das muss man schon mal feststellen.

  49. ZITAT:
    “ Die Vereine haben eine Handhabe. Es steht ihnen jederzeit vollumfänglich frei, nur Verträge ohne AK’s abzuschließen. Ob das zum Vorteil oder zum Nachteil des jeweiligen Vereins gerät, ist Spekulatius.“

    Hmmm. Danke. Aber es muss ja doch einen Grund geben, warum sich die Vereine darauf einlassen anstatt ihre „Handhabe“ wahrzunehmen…“
    Wie geschrieben. Der Grund ist relativ einfach: Ohne Ausstiegsklausen unterschreibt möglicherweise der eine Vertragspartner den Vertrag nicht.

  50. ZITAT:
    „Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden, ob ich schreiben soll: Herzlich willkommen! oder Hütter raus!“

    In dieser Reihenfolge.

  51. ZITAT:
    „ZITAT:
    „warum darf man sein Kind jetzt nicht mehr Adolf nennen, was ein schwachsinn“

    Denk nochmal nach, und dann schreibst du das nochmal neu.“

    Nochmal nachgedacht und zu einem ähnlichen Schluss gekommen. Okay, ich würde mein Kind jetzt nicht Adolf nennen, aber nur weil einer der übelsten Personen der Geschichte den Vornamen hatte, diesen nicht mehr verwenden?

  52. ZITAT:
    „ZITAT:
    „zur Ansicht: Aus der Sicht der Schweizer: https://m.bernerzeitung.ch/articles/19158176

    Der große Unterschied zu Kovac ist demnach, dass der Hütter wohl nie ein Hehl daraus gemacht hat, in die Bunnndesliga wechseln zu wollen. Und dass er – nach dem Blick-Artikel zu urteilen – im letzten Herbst sogar ein entsprechendes Angebot abgelehnt hat, „weil seine Arbeit in Bern noch nicht beendet war“.

    Genau das hat Pinocchio nicht getan. Der hatte nur seinen eigenen Erfolg im Sinn.“
    Ich sage mal, wenn im Herbst die Bayern oder Real bei Hütter angeklopft hätten, dann wäre er auch gegangen. Es war halt Werder. Da sollte man nichts verklären, denke ich. Er hat auch zunächst mal seinen eigenen Erfolg im Sinn, das kommt aus den Interviews, die man so liest, ziemlich deutlich raus. Und wenn er bei der Eintracht gut arbeitet und die Bayern einen Kovac-Nachfolger brauchen, dann glaube ich nicht, dass er bleiben würde, weil es bei der Eintracht so schön ist. Vielleicht stellt er sich geschickter an und spart sich so Dinge wie lebenslange Mitgliedschaft und „keinen Zweifel“.

    Ich denke übrigens, dass auch Kovac nie gesagt hat, dass er für immer bei der Eintracht bleiben will und dass ihn Angebote von Top-Klubs nicht interessieren.

  53. Servus Adi. Interessante aber gute Wahl. Vielleicht.

  54. also wenn der Ösi den will dann will ich den jetzt auch

  55. Also wenn ich nicht einen etwas älteren Bruder (gehabt) hätte (Jahrgang 1948), hätte es mich mit diesem Namen erwischt. Der wurde nämlich nach einem im Krieg gefallenen Onkel (väterlicherseits) benannt. Zum Glück hatte er noch einen zweiten Vornamen, der sich später in der Bekanntschaft und der jüngeren Verwandtschaft durchgesetzt hat.

    Ich selbst habe dann den Vornamen eines weiteren früh (an TBC) verstorbenen Onkels (mütterlicherseits) geerbt.

  56. Ist bekannt ob der Trainertransfer Ablöse kostet?

  57. ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich denke übrigens, dass auch Kovac nie gesagt hat, dass er für immer bei der Eintracht bleiben will und dass ihn Angebote von Top-Klubs nicht interessieren.“

    Aber er hat sein aktuelles Projekt nicht als Meister abgeschlossen :-)

  58. ZITAT:
    „Ist bekannt ob der Trainertransfer Ablöse kostet?“

    Die rote Bild spricht von 800.000 Euro

  59. ZITAT:
    „also wenn der Ösi den will dann will ich den jetzt auch“

    Bislang überall gute Arbeit abgeliefert, ich erwarte Offensive.

  60. ZITAT:
    „Nunja, wenn man als Nachname „Hütter“ heißt und das mit dem Vornamen zusammen schnell ausspricht, dann wären andere Vornamen sicherlich weniger verfänglich gewesen. Das muss man schon mal feststellen.“

    Als ob man da in Österreich eine Wahl hätte. Wenn der Opa Adi heißt, heißt der Erstgeborene auch Adi.

    Wo kämen wir denn da sonst auch hin?

  61. Der Bundestrainer hat mich angerufen und mir mitgeteilt, das ich für ihn nicht zur Verfügüng stehe

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1507655

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist bekannt ob der Trainertransfer Ablöse kostet?“

    Die rote Bild spricht von 800.000 Euro“

    Ich erwarte noch 2 weitere Trainer! Das Motto ist doch: „Für jeden Abgang müssen 3 neue, bessere kommen!“

  63. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist bekannt ob der Trainertransfer Ablöse kostet?“

    Die rote Bild spricht von 800.000 Euro“

    Plus Schur?

  64. ZITAT:
    „Der Bundestrainer hat mich angerufen und mir mitgeteilt, das ich für ihn nicht zur Verfügüng stehe

    https://www.t-online.de/sport/fussball/id_83785778/fc-bayern-spieler-sandro-wagner-tritt-aus-nationalmannschaft-zurueck.html

    Irgendwie ja charmant vom Wagner mit dem Rücktritt und dem Nachtritt Richtung Löw. Aber andererseits ist der Gute jetzt auch 30 und nach der WM wird doch klassischerweise ein bisschen neu aufgebaut. Ob dass dann mit Wagner in Richtung WM 2022 erfolgen würde?

  65. Ich erhebe jedenfalls schon mal Titelschutz für „Bundesliga in ihren Grundfesten erscHÜTTERt: Eintracht wird Meister!“

  66. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Bundestrainer hat mich angerufen und mir mitgeteilt, das ich für ihn nicht zur Verfügüng stehe

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1507655

    Irgendwie ja charmant vom Wagner mit dem Rücktritt und dem Nachtritt Richtung Löw. Aber andererseits ist der Gute jetzt auch 30 und nach der WM wird doch klassischerweise ein bisschen neu aufgebaut. Ob dass dann mit Wagner in Richtung WM 2022 erfolgen würde?“

    Bis dahin sind die Regeln so angepasst, dass der Sandro auch für Katar oder Kamerun spielen kann. Falls ihn denn da überhaupt einer will.

  67. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    Ich denke übrigens, dass auch Kovac nie gesagt hat, dass er für immer bei der Eintracht bleiben will und dass ihn Angebote von Top-Klubs nicht interessieren.“

    Aber er hat sein aktuelles Projekt nicht als Meister abgeschlossen :-)“

    Genau. Er hat seinen Mission in Bern beendet, bevor er den nächsten Karriereschritt machte. Das hat Kovac in Frankfurt nicht getan.

  68. Die Beine von Jessica

    Eintracht = Trainerdurchgangserhitzer
    (daher ist die lange Vertragslaufzeit ablösetechnisch sinnvoll)

  69. ZITAT:
    „Genau. Er hat seinen Mission in Bern beendet, bevor er den nächsten Karriereschritt machte. Das hat Kovac in Frankfurt nicht getan.“

    Klassenerhalt 3 mal erreicht und damit Teilnahme am modernen Städtekampf Bundesliga gesichert => Mission erfüllt :p

  70. Hütter hat erst Salzburg und dann Bern zur Meisterschaft geführt, diese Serie kann er gerne in Frankfurt fortführen.

  71. Wenn die FR die grüne B*** ist, müsste dann die B*** nicht eigentlich die rote FR sein?

  72. Der Sandro ist ne Mimose

  73. ZITAT:
    „Wechhaudonnerstag!

    Der Pokal ist ein Bembel!“

    18 Uhr

  74. ZITAT:
    „Der Sandro ist ne Mimose“

    Nee, der is ein A****loch!

  75. Der Sandro verdient viel zu wenig.

  76. Bitte nur noch Adi (bei Adolf in Verbindung mit Österreich schüttelt`s mich).
    Und volle Hütte im gegnerischen Tor.

  77. Der Sandro darf nicht mit zur WM, obwohl er sich selbst bereits nominiert hatte.
    Fies vom Jogi.

  78. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sorry, aber doch nochmal zu dem Namen: Geburtsjahr 1970, da haben die Eltern aber vornamenswahltechnisch schon gehörig einen an der Waffel gehabt.“

    Na ja, die Namen Rudolf, Heinrich und Hermann würden dann ja auch ausscheiden, es bliebe also nicht mehr viel. Außer Recep Tayyip, Donald oder Wladimir vielleicht.“

    Dschingis geht heute wieder.

  79. Den Armen Sandro Wagner hat dieser Bundestrainer nicht für die WM nominiert?
    Das ist ber echt gemein von dem Jogi! Gnihihi

  80. ZITAT:
    „Nee, der is ein A****loch!“

    Ich verstehe das nicht. Wirklich. Immer beschweren sich alle hier immer, die Spieler und Funktionäre würden nur noch gestanzte Plattitüden von sich geben. Kam macht einer das mal nicht, wird er gleich tituliert. Was wollt ihr eigentlich? Ach halt, er muss natürlich sagen, was uns gefällt.

  81. ZITAT:
    „Dschingis geht heute wieder.“

    Attila ist auch „in“

  82. ZITAT:
    „zur Ansicht:

    Aus der Sicht der Schweizer: https://m.bernerzeitung.ch/articles/19158176

    ZITAT:
    „… Ein Top-8-Vertreter ist die Eintracht jedoch nicht …“
    Hä? Ist man in der Schweiz unfähig, eine Saisonabschluss-Tabelle zu lesen?
    Oder mimt beleidigtes Berner Würstchen.

  83. ZITAT:

    „Nee, der is ein A****loch!“

    Ich verstehe das nicht. Wirklich. Immer beschweren sich alle hier immer, die Spieler und Funktionäre würden nur noch gestanzte Plattitüden von sich geben. Kam macht einer das mal nicht, wird er gleich tituliert. Was wollt ihr eigentlich? Ach halt, er muss natürlich sagen, was uns gefällt.“

    Was hat das mit dem zu tun was er sagt?
    Der Typ ist charakterlich ein Krüppel und deswegen ein A**hole.

  84. @83 Mag ja sein der ist trotzdem ein Ar…noch.
    …..aber die brauchst du auch um was zu gewinnen.

  85. @85 Jetzt lass die Schweizer doch ein bißchen beleidigt sein. Wären wir auch wenn uns der Meistertrainer weggekauft würde.

  86. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Sandro ist ne Mimose“

    Nee, der is ein A****loch!“

    Das stimmt überhaupt nicht. Ist halt kein angepasster Typ.

  87. Ich bin ehrlich erstaunt, wie sehr hier alle immer schon wieder erfreut sind. Persönlich werde ich froh sein, wenn ich am Samstag nicht abgeschlachtet wurde und dann brauch ich auf jeden Fall erst mal eine Sommerpause, bevor ich mich auf neuen Trainer/ neues Team einstellen kann. Mal atmen zwischendurch.

  88. Adi Hütter, ich drücke Ihnen ganz fest die Daumen. Gute Zeit !

  89. ZITAT:
    „Der Typ ist charakterlich ein Krüppel und deswegen ein A**hole.“

    Aha, kennst Du ihn? Wie kommst Du zu so einem Urteil? Für mich wirkt das wie einfach mal in Netz gerülpst.

  90. Nidda-Adler,

    oder du liest einfach mal den ganzen Kontext um die Aussage ;-)

    „Frankfurt hat zwar eine starke Saison absolviert, schwächelte aber zuletzt – und wurde Achter. Nun geht Eintracht-Coach Niko Kovac zu Bayern. Und hinterlässt eine grosse Lücke.
    Ein Top-8-Vertreter ist die Eintracht jedoch nicht, bei schlechter platzierten Vereinen wie Wolfsburg und Gladbach sind die wirtschaftlichen Möglichkeiten erheblich besser.“

    M.E. haben sie mit der Sichtweise ja auch nicht Unrecht….

  91. ZITAT:
    „Ich bin ehrlich erstaunt, wie sehr hier alle immer schon wieder erfreut sind. Persönlich werde ich froh sein, wenn ich am Samstag nicht abgeschlachtet wurde und dann brauch ich auf jeden Fall erst mal eine Sommerpause, bevor ich mich auf neuen Trainer/ neues Team einstellen kann. Mal atmen zwischendurch.“

    Samstag wird gewonnen und fertig!

  92. ZITAT:
    „Das stimmt überhaupt nicht. Ist halt kein angepasster Typ.“

    Doch! *fussaufstampf*

  93. Interessanterweise wird das Statement vom Wagner mehr hinterfragt, als die wirtschaftliche Nähe der Beraterbuddies vom Jogi und den zwei Erdoganjüngern.

  94. ZITAT:
    „Aha, kennst Du ihn? Wie kommst Du zu so einem Urteil? Für mich wirkt das wie einfach mal in Netz gerülpst.“

    Kennst Du ihn persönlich oder weshalb verteidigst Du diesen Typen so?
    Wer auf dem Feld ständig provoziert, fiese kleine Fouls hinter dem Rücken des Schiris begeht und sich dann nach dem Spiel als Mr.Fairplay verkauft ist für mich eine ganz linke Titte und deshalb ein charakterlicher Krüppel.
    Sich dann noch selbst in die Nationalmannschaft „singen“ und dann den Beleidigten geben, weil andere das nicht so sehen, sagt auch viel aus.
    Für das alles muß ich den nicht persönlich getroffen haben, um mir ein Urteil zu bilden.
    Davon abgesehen, möchte ich diesen Typen privat gar nicht kennen.

    P.S. Deine Unverschämtheiten kannst Du lassen.

  95. ZITAT:
    „Interessanterweise wird das Statement vom Wagner mehr hinterfragt, als die wirtschaftliche Nähe der Beraterbuddies vom Jogi und den zwei Erdoganjüngern.“

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ist ein ganz anderes Thema.

  96. ZITAT:
    „Interessanterweise wird das Statement vom Wagner mehr hinterfragt, als die wirtschaftliche Nähe der Beraterbuddies vom Jogi und den zwei Erdoganjüngern.“

    Im Fußball gibt es weder Korruption noch Doping!

  97. Hey, Wagner!

    Du hattest die Chance und hättest dich charakterlich einwandfrei in das richtige Trikot quetschen können.

    So bist du halt eine Bayern-S** und ein Mimimi!

  98. Soviel Gedöns um Sandro Wagner? Echt jetzt?

  99. Mir gefällt dieses Zitat bisher am besten (Aus einer Bildunterschrift des oben verlinkten Schweizer Artikels):

    Hütter: «Ich sehe mich als Entwicklungstrainer. Spieler aufbauen und dann in die Mannschaft integrieren.»

  100. Rasender Falkenmayer

    Mahlzeit (war früh auf),

    was Wagner nach meinem Eindruck vorrangig „immer offen, ehrlich und direkt“ ansprach war vor allem, wie großartig er selber sich findet. Bei einem Ersatzersatzspieler kann man das unpassend finden. Ich gehe aber davon aus, dass Löw sportliche Gründe hatte, ihn daheim zu lassen, weil er nämlich keinen Chefabstauber braucht und die N11 selten hohe Flanken spielt. Die Spiele, in denen ein Wagner glänzt, gewinnen wir auch so und gegen Gegner,gegen die es eng wird, ist er zu eindimensional.

  101. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Interessanterweise wird das Statement vom Wagner mehr hinterfragt, als die wirtschaftliche Nähe der Beraterbuddies vom Jogi und den zwei Erdoganjüngern.“

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ist ein ganz anderes Thema.“

    Nein beides Mal geht es um die Entscheidung rund um den WM Kader.

  102. Ich denke auch, dass Wagner den Jogi falsch einschätzt.
    Wenn Wagner wirklich eine Kanone wäre, dann hätte ihn Jogi auch mitgenommen, egal wie schwierig sein Charakter ist.
    Tatsächlich braucht er ihn wohl schlichtweg nicht – so simpel dürfte es sein.

  103. ZITAT:
    „Kennst Du ihn persönlich oder weshalb verteidigst Du diesen Typen so?
    …………..
    P.S. Deine Unverschämtheiten kannst Du lassen.“

    Du bist ja lustig. Du ziehst derart über andere Leute her und wenn Dich mal einer sachte piekst, dann bist Du gleich so beleidigt. Respekt.
    Mein Bruder hat ihn mal kennen gelernt bei einer eher unerfreulichen Angelegenheit. Er war überrascht wie umgänglich und normal er war.

  104. Wagner? Der mit dem Ring? Ist der nicht schon tot?

  105. @VvJ
    Da mit Dir keine normale Diskussion über ein Thema möglich ist, bin ich raus.

  106. ZITAT:
    „Wagner? Der mit dem Ring? Ist der nicht schon tot?“

    Der Ring ist tot?

  107. Ich glaube der Boateng wollte bei der PK erst das Wort Abschlußfahrt sagen und ist dann nochmal drumherum geschwurbelt.

  108. Zitat: „Samstag wird gewonnen und fertig!“

    Geh nach nem Pony gucken.

  109. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Etwas uffgerescht bin ich mittlerweile schon. Etwas.

  110. ZITAT:
    „Geh nach nem Pony gucken.“

    Etwas mehr Sachlichkeit, bitte. ;)

  111. ZITAT:
    „Geh nach nem Pony gucken.“

    Mit dem Pokal in der Hand reite ich dann hoch zu Pony auf den Römer ein.

    Nackt!

  112. Grüne Wiese, bunte Blumen, Grüne Wiese, bunte Blumen…….

  113. Ich weiß, es ist hart, aber wer sagt denn mal dem Alibamboo die Wahrheit?

  114. ZITAT:
    „Ich weiß, es ist hart, aber wer sagt denn mal dem Alibamboo die Wahrheit?“

    Ich.

    NIEMAND WILL DAS SEHEN.

  115. Und niemand wird das sehen.

  116. ZITAT:
    „Und niemand wird das sehen.“

    Genau. Weil er besoffen die Zugtür nicht aufbekommt.

  117. Hahaha, das ist die Ehrlichkeit die ich von einem Trainer erwarte.

  118. ZITAT:
    „Und niemand wird das sehen.“

    Schon schade eigentlich.

  119. Also, an dem Umstand, dass Sandro Wagner nicht für den WM-Kader nominiert worden ist, beunruhigt mich in erster Linie der Gedanke, dass er eben deswegen am Samstag Abend mit Sicherheit spielen wird und dann seinen ganzen Frust mit auf den Platz bringt.

    Wenn ich einen Wunsch frei habe, dann bekommt er in der 5. Minute die erste gelbe für den Versuch, mit der schlechtesten Schwalbe aller Zeiten einen Elfmeter zu schinden. Die zweite kommt dann nach einer Viertelstunde wegen fortgesetzten Lamentierens. Und dann kann der Pokal gerne ein Bembel werden.

  120. Pony wenn dann nur Rosa

  121. Rasender Falkenmayer

    Ehrlich: Für einen Pokalsieg würde ich einen frei schwingenden Bambusstängel in Kauf nehmen.

  122. Sex an der Uni ist doch nichts neumodisches.

  123. zu Adi Hütter, weiß nicht, ob dieser Artikel hier schon verlinkt wurde, ein Besuch in Altach, gleich neben Diepoldsau (spricht sich das eigentlich Diepolds Au oder Diepold Sau? ;-):
    https://www.aargauerzeitung.ch/sport/es-ist-unmoeglich-young-boys-meistertrainer-adi-huetter-nicht-zu-moegen-132496013

  124. „Seit Ostern war Kovac mit dem FC Bayern einig, bekannt wurde der Wechsel am 12. April, rund zwei Wochen später. Bis dahin hatte der Trainer die Öffentlichkeit und auch Bobic getäuscht.“

    http://www.kicker.de/news/fuss.....s-mal.html

  125. Alles wieder gut?
    „Wir haben das in geschlossenen Räumen besprochen. Als Fußballer reden wir da auf eine ganz andere Art und Weise miteinander, und wenn es mal knallt, knallt es mal. Früher auf dem Platz, heute hinter verschlossenen Türen, aber danach gehen wir wieder heraus und können sehr gut miteinander.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....s-mal.html

    Oder doch nicht?
    „Bei den Fans ist der 46-Jährige in Ungnade gefallen, und auch in der Mannschaft ist das Vertrauen in den Fußball-Lehrer zuletzt geschwunden.“
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1507896

  126. http://www.kicker.de/news/fuss.....s-mal.html

    Hat das Interview in der Print-Ausgabe jemand gelesen?

  127. MWA
    Bei uns gibt es doch auch einen Engpass bei den Dauerkarten. Was haltet Ihr von der Praxis des HSV, dass diese gestrichen werden, wenn man nicht bei einer Mindestzahl von Spielen anwesend war ?

  128. ZITAT:
    „… der zuletzt von den eigenen Anhängern gnadenlos ausgepfiffen wurde …“
    (aus dem FR-Link in [134])
    Der dpa-Schreiberling hat wohl noch nie das Waldstadion gehört, wenn hier wirklich wer „gnadenlos“ ausgepfiffen wird: das war eher harmlos.

  129. Hatten wir den Kicker-Link schon?

  130. ZITAT:
    „MWA
    Bei uns gibt es doch auch einen Engpass bei den Dauerkarten. Was haltet Ihr von der Praxis des HSV, dass diese gestrichen werden, wenn man nicht bei einer Mindestzahl von Spielen anwesend war ?“

    Bin dafür.

  131. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Sex an der Uni ist doch nichts neumodisches.“
    Mit Ponies? Was hast Du denn studiert?

    Pony? Bring mich heim.
    http://www.songtexte.com/songt.....9e088.html

  132. ZITAT:
    „MWA
    Bei uns gibt es doch auch einen Engpass bei den Dauerkarten. Was haltet Ihr von der Praxis des HSV, dass diese gestrichen werden, wenn man nicht bei einer Mindestzahl von Spielen anwesend war ?“

    Wenn man nicht hin kann, gibt man seine DK eh weiter. Daher sinnloser Aktionismus.

  133. und trotzdem schaffen es 750 DK Besitzer in HH genau aus diesem (leicht vermeidbaren) Grund ihre DK zu verlieren

  134. Iirc kam das zuerst in München auf, wo wohl ziemlich viele Leutz maximal jedes zweite Spiel besucht haben.

    Ich find’s gut.

  135. ZITAT:
    „Wenn man nicht hin kann, gibt man seine DK eh weiter.“

    Ich könnte mir vorstellen, dass es in Hamburg phasenweise ganz schön schwierig war, eine Ersatzkandidaten zu finden.

  136. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aha, kennst Du ihn? Wie kommst Du zu so einem Urteil? Für mich wirkt das wie einfach mal in Netz gerülpst.“

    Kennst Du ihn persönlich oder weshalb verteidigst Du diesen Typen so?
    Wer auf dem Feld ständig provoziert, fiese kleine Fouls hinter dem Rücken des Schiris begeht und sich dann nach dem Spiel als Mr.Fairplay verkauft ist für mich eine ganz linke Titte und deshalb ein charakterlicher Krüppel.
    Sich dann noch selbst in die Nationalmannschaft „singen“ und dann den Beleidigten geben, weil andere das nicht so sehen, sagt auch viel aus.
    Für das alles muß ich den nicht persönlich getroffen haben, um mir ein Urteil zu bilden.
    Davon abgesehen, möchte ich diesen Typen privat gar nicht kennen.

    P.S. Deine Unverschämtheiten kannst Du lassen.“

    Du hast noch vergessen, dass er zwar ständig Foul spielt, aber selbst bei jedem Windhauch umfällt und sich ständig beim Schiri aufhält, um sich zu beschweren.

    Unsympathischster Typ auf deutschen Fussballplätzen ever.

  137. Heute wieder Tag des Vollzitats?

  138. ZITAT:
    „Heute wieder Tag des Vollzitats?“

    Ja ?

  139. Scheibu, hast Du inzwischen eine Karte?

  140. vielleicht kann ich ja den Assi vom Watz spielen, oder ist der Watz nicht mit der Kamera vor Ort

  141. Assi kann ich nämlich gut ;-)

  142. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sex an der Uni ist doch nichts neumodisches.“
    Mit Ponies? Was hast Du denn studiert?

    Pony? Bring mich heim.
    http://www.songtexte.com/songt.....9e088.html

    Meinetwegen auch mit Ponys, du nicht? Hach, jung und Bewusstseins erweitert. Und nach der ganzen Sauerei ins Stadion fürn 10er innen Steh(er)block… Waren das Zeiten.
    #GutealteZeit

  143. ZITAT:
    „vielleicht kann ich ja den Assi vom Watz spielen, oder ist der Watz nicht mit der Kamera vor Ort“

    Pfingsten hat Vati frei. Juhuuuuuuuuu

  144. na dann ist ja eine Pressekarte frei ;-)

  145. ZITAT:
    „na dann ist ja eine Pressekarte frei ;-)“

    Nimm de Foddo mit!

  146. Warum sollte in Frankfurt jemand seine Dauerkarte nicht regelmäßig nutzen wollen? Das Kontingent ist gedeckelt und ständig ausverkauft sind wir ja auch nicht mehr. Wenn jemand so fünfmal pro Saison hingeht, kriegt er das auch so hin.

  147. ZITAT:
    „Ich bin ehrlich erstaunt, wie sehr hier alle immer schon wieder erfreut sind. Persönlich werde ich froh sein, wenn ich am Samstag nicht abgeschlachtet wurde und dann brauch ich auf jeden Fall erst mal eine Sommerpause, bevor ich mich auf neuen Trainer/ neues Team einstellen kann. Mal atmen zwischendurch.“

    Motivationsprobleme für Samstag? Da habe ich was gegen:

    https://www.youtube.com/watch?v=jpDAr6JUsOw

  148. Rasender Falkenmayer

    Hat so ein Österreicher eigentlich auch „Südländertemperament und -feuer“, weil er ja aus dem Süden von hier stammt, oder wird das durch die kühle Alpenluft verhindert?

  149. ZITAT:
    „Hat so ein Österreicher eigentlich auch „Südländertemperament und -feuer“,… „

    Nur der Kärntner.

  150. Ist bekannt, ob das Spiel am Breitscheidplatz übertragen wird? Falls nicht, wo ist der (zweit)beste Ort in Berlin, um das Spiel zu sehen?

  151. ZITAT:
    „Ist bekannt, ob das Spiel am Breitscheidplatz übertragen wird? Falls nicht, wo ist der (zweit)beste Ort in Berlin, um das Spiel zu sehen?“

    Am Alex. Wobei…-)

  152. „Unsympathischster Typ auf deutschen Fussballplätzen ever.“

    Nee tut mir leid. Selbst wenn er sich anstrengen würde, an Marco „isch kann dein leben kaufen!“ Arnautovic kommt auch er nicht ran.

  153. ZITAT:
    „Ist bekannt, ob das Spiel am Breitscheidplatz übertragen wird? Falls nicht, wo ist der (zweit)beste Ort in Berlin, um das Spiel zu sehen?“

    Bembelbar, Franziskaner. wird halt kuschelig. Aber warum nicht erstmal vorm Stadion probieren?

  154. Ich sitze auf Spuckweite zum Bayernblock. Habe ich Anstand?

  155. ZITAT:
    Bembelbar, Franziskaner. wird halt kuschelig. Aber warum nicht erstmal vorm Stadion probieren?“

    Ich bin am Samstag eigentlich für eine seit Monaten geplante Geburtstagsfeier in Berlin, weshalb die Zeit für das Public Viewing schon hart herausgehandelt ist. Stadion ist also leider keine Option.

    Danke für die Tipps!

  156. ZITAT:
    „Am Alex. Wobei…-)“

    Mach kei Sprüch ;). Am Breitscheidplatz wird nach meiner Kenntnis übertragen. Am Alex sind doch die Bazi-Kunden, oder?

  157. ZITAT:
    „…Ich bin am Samstag eigentlich für eine seit Monaten geplante Geburtstagsfeier in Berlin…“

    Kommt halt darauf an, in welchen Bezirk die Feier stattfindet.

  158. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    “ Habe ich Anstand?“
    Stil, hoffentlich.

  159. „ZITAT:
    „Sorry, aber doch nochmal zu dem Namen: Geburtsjahr 1970, da haben die Eltern aber vornamenswahltechnisch schon gehörig einen an der Waffel gehabt.“

    Na ja, die Namen Rudolf, Heinrich und Hermann würden dann ja auch ausscheiden, es bliebe also nicht mehr viel. Außer Recep Tayyip, Donald oder Wladimir vielleicht.“

    Dschingis geht heute wieder.“
    und Julius, um mal einen prominenten Namen zu nennen…

  160. ZITAT:
    „Ist bekannt, ob das Spiel am Breitscheidplatz übertragen wird? Falls nicht, wo ist der (zweit)beste Ort in Berlin, um das Spiel zu sehen?“

    Der zweitbeste Ort, andere sagen, es ist der beste, ist natürlich meine Dachterrasse im Prenzlauer Berg. Für kulinarische Genüsse in diversen Aggregatzuständen ist gesorgt. Wohltemperierte Rauschmittel werden reichlich zur Verfügung stehen. Allerdings – der Platz im Pool ist leider doch etwas begrenzt. Entschädigend dafür sollten jedoch, wie üblich, ein paar Multi-Kulti-Chicas vom Feinsten sein. Und wer unbedingt Fußball gucken willen, nutzt unsere tipptopp klimatisierte TV-Lounge.

    Für’s Stammpublikum ist das alles natürlich gratis. Fremde sollten jedoch drei Grüne als kleinen Unkostenbeitrag und ’ne sympathische Visage mitbringen.

  161. ZITAT:
    „Für’s Stammpublikum ist das alles natürlich gratis. Fremde sollten jedoch drei Grüne als kleinen Unkostenbeitrag und ’ne sympathische Visage mitbringen.“

    ich bring Künast, Özdemir und Anton Hofreiter mit, als kleinen Unkostenbeitrag. Die würd ich dann aber gerne am Katzentisch unterbringen während ich die Rauchbomben in der TV-Lounge zünde, geht das klar ?

  162. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Der erweiterte Kader für Berlin:
    https://mobile.twitter.com/Eintracht/status/997119799430959110

    MEIER!

  163. ZITAT:
    „ZITAT: ich bring Künast, Özdemir und Anton Hofreiter mit, als kleinen Unkostenbeitrag. Die würd ich dann aber gerne am Katzentisch unterbringen während ich die Rauchbomben in der TV-Lounge zünde, geht das klar ?“

    Die Rauchbomben werden wahrscheinlich die Sprinkelanlage aktivieren. Aber jut. Solange Du auf den Özdemir verzichten könntest, bin ich kompromissbereit, mit dessen Visage ruiniert man sich doch selbst die schönste aller Beerdigungen.

  164. ZITAT:
    „MEIER!“

    Siegtor in der 91. Minute. Ich überlege die ganze Zeit, ob ich Geld auf einen Sieg der Eintracht setze. Bei der Quote…

  165. Rasender Falkenmayer

    Würde ich sofort machen, wenn ich so ein Geld hätte.

  166. @EtePetete

    DEAL !
    auch wenn es etwas seltsam anmutet, bei der Auswahl von Künast und Hofreiter ausgerechnet Özdemir als unansehnlichsten herauszupicken. Der würd wahrscheinlich sogar was zu rauchen mitbringen, aber gut. Nehm ich halt Ströbele stattdessen, der hats eh nicht so weit von Kreuzberg mit dem Fahrrad.

  167. Rasender Falkenmayer

    Özdemir kommt aus einem Land, gegen das jeder vernünftige Mensch Vorbehalte pflegt. Darum wahrscheinlich.

  168. Ist Özdemir (statt, wie von mir vermutet, Schwabe) in Wirklichkeit aus Bayern? Do legst di nieder. ;)

  169. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der erweiterte Kader für Berlin:
    https://mobile.twitter.com/Eintracht/status/997119799430959110

    MEIER!“

    Ich bitte um Hradecky – Abraham, Hasebe, Russ – Wolf, Mascarell, DeGuzman, Willems – Prince – Rebic, Jovic
    Bank: Zimmermann, Salcedo, Chandler, Fabian, Gacinovic, Haller, Meier

  170. ZITAT:
    “ ausgerechnet Özdemir …“

    Isch hab geschwankt. Aber dann dacht’isch mir so, Achtung – jetzt wird’s billisch – welch Granate, welch Granate verbirgt sich hinter garstig klein Renate. Also vielleicht. Also hypothetisch jetzt. Man weiß et ja ned.

  171. ZITAT:
    „Ich bitte um Hradecky – Abraham, Hasebe, Russ – Wolf, Mascarell, DeGuzman, Willems – Prince – Rebic, Jovic
    Bank: Zimmermann, Salcedo, Chandler, Fabian, Gacinovic, Haller, Meier“

    Gekauft.

  172. vorbehalte wegen dem VFB nehme ich an.

  173. Leider mal ernsthaft: welche fünf Spieler sollte man denn außer Meier streichen, damit er auf der Bank Platz hat? So leid mir das tut und so sehr ich an seine Qualitäten glaube… fallen mir lediglich Falette, Hrgotta und maximal noch Tawatha und Stendera ein.

  174. ZITAT:
    „Sorry, aber doch nochmal zu dem Namen: Geburtsjahr 1970, da haben die Eltern aber vornamenswahltechnisch schon gehörig einen an der Waffel gehabt.“

    Nein. Umgekehrt wird ein Schuh draus: nur wenn jemand Hitler heisst sollte er seinen Bub nicht unbedingt Adolf nennen ;-)
    Ansonsten ist das ein beliebter Vorname in der Alpenregion.

  175. Ist heute Abend eigentlich Relegation? Irgendwie interessiert das kaum. Liegt natürlich an der Paarung (wobei ich Kiel durchaus was zutrauen), aber auch daran das es nicht im FreeTV übertragen wird.

  176. ja ist 20.30

  177. „…. aber auch daran das es nicht im FreeTV übertragen wird.“

    Und auch nicht auf Sky.

  178. ZITAT:
    „https://www.youtube.com/watch?v=-PVankR9dNw&t=85s“

    Jetzt stellt euch einfach mal vor, wir holen das Ding am Samstag..

  179. Interessant, Sammer lobt Kinsombi gerade sehr bei Eurosport. O-Ton: Sehr interessanter Spieler. Vielleicht haben wir den zu schnell abgegeben?

  180. ZITAT:
    „Vielleicht haben wir den zu schnell abgegeben?“

    Also der Sprung von Liga 2 zu Liga eins ist schon noch happig. Ich glaube es nicht, zumal wir auf seiner Position nicht so schlecht besetzt sind.

  181. ZITAT:
    „“…. aber auch daran das es nicht im FreeTV übertragen wird.“

    Und auch nicht auf Sky.“

    Da bekommt ja kaum jemand die Schiebung mit….

  182. So in 50 Stunden sind wir Pokalsieger

  183. Also die Vor- und Nachberichterstattung bei Eurosport ist mit Abstand das Beste, was derzeit im deutschen Fernsehen gemacht wird. Hat fast englisches Niveau.

  184. ZITAT:
    „So in 50 Stunden sind wir Pokalsieger“

    Ohne Verlängerung?

  185. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Vielleicht haben wir den zu schnell abgegeben?“

    Also der Sprung von Liga 2 zu Liga eins ist schon noch happig. Ich glaube es nicht, zumal wir auf seiner Position nicht so schlecht besetzt sind.“

    Wenn Mascarell geht, was ich befürchte, wäre es schon interessant gewesen. Aber klar, ist schwierig einzuschätzen ob es bei ihm doch langt.

  186. Wahnwitzige € 4,99 in den Eurosport Player investiert.

    So viel ist mir der Niedergang der ekelhaften WOBs wert.

  187. Die 200 war jetzt nicht so der Knaller, Volker… ;)

  188. Übrigens sollte man sich, wenn der Herr Wolf wirklich meint, nach einem Jahr den Verein, der ihm den Durchbruch verschafft hat, verlassen zu müssen, mal den Christian Fassnacht von YB Bern ansehen. Der ist mir durchaus aufgefallen bei den drei, vier Spielberichten, die ich mir die letzten Tage angesehen habe…

  189. ZITAT:
    „Die 200 war jetzt nicht so der Knaller, Volker… ;)“

    Allerdings ;-)

  190. Was mag wohl so ein Arnold kosten? Falls wir uns den dann leisten könnten wäre ich dafür Mascarell und den prince sofort zu verschärbeln.

  191. Mali macht das anscheinend allein heute klar.

  192. Dieser Kronholm scheint mir ein unsicherer Kantonist zu sein. Der muss sich steigern, wenn das noch was werden soll.

  193. Was soll ich sagen? Die Woche der Underdogtriumphe hat begonnen. Mein ehem. Arbeitgeber hat gerade vor dem Arbeitsgericht derart eingeschenkt bekommen, die werden eine Weile lang nicht gehen können. Berlin ist Selbstläufer.

    Ich trinke schonmal was mit Campari (get it?).

  194. Das Spiel scheint für Kiel ein wenig zu schnell zu sein…

  195. XXXxxxeeeessss…

  196. sehr schönes tor.
    die amerikanischen kommentatoren sind begeistert.

  197. ZITAT:
    „XXXxxxeeeessss…“

    Das Y ist weiter links auf der Tastatur… ;)

  198. Die Mainzer kriegen schon wieder kolportierte 10,5 Millionen Transfererlös. Was machen die besser als wir?

  199. ZITAT:
    „Die Mainzer kriegen schon wieder kolportierte 10,5 Millionen Transfererlös. Was machen die besser als wir?“

    14er werden

  200. ZITAT:
    „….Das Y ist weiter links auf der Tastatur… ;)“

    Die Uffreschung…

    Schad.

  201. Hui. Netter Treffer. Nur halt für die Falschen :(

  202. Wo guckt Ihr das?

  203. Auf MAMA ihrem HD Fernseher. dot com

  204. ZITAT:
    „Auf MAMA ihrem HD Fernseher. dot com“

    Aka Eurosport-Player.

  205. Von den berüchtigten Kieler Kontern war aber bisher nicht so viel zu sehen…

  206. „Aka Eurosport-Player. “ da ginge es natürlich auch.

  207. ZITAT:
    „Von den berüchtigten Kieler Kontern war aber bisher nicht so viel zu sehen…“

    Bis auf das eine Tor halt.

  208. Warum wirbt eigentlich bwin mit dieser Galerie aus Untoten.

    Reagieren so die ausgebufften Werbestrategen auf die alternde Gesellschaft.

  209. arg körperlos, die spielweise der störche bisher, vor allem in der defensive.

  210. Die Schweiz hüttert gerade im Eishockey die Finnen ab…

  211. ZITAT:
    „…Bis auf das eine Tor halt.“

    War das ein Konter? Aber die vier bis fünf anderen Möglichkeiten haben sie dafür fahrlässig vertendelt.

  212. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Von den berüchtigten Kieler Kontern war aber bisher nicht so viel zu sehen…“

    Bis auf das eine Tor halt.“

    Und das war super.
    Jetzt die richtige Ansprache in der Kabine, und dann geht da noch was.

  213. ZITAT:
    „arg körperlos, die spielweise der störche bisher, vor allem in der defensive.“

    Yep. Wobei sie auch nicht wirklich gut sortiert sind. Räume eng machen sieht jedenfalls anders aus, da hapert es an der Aufgabenverteilung.

  214. ZITAT:
    „Wo guckt Ihr das?“

    Es gibt streams. Im Rechner. Und da gilt: Wer suchet, der findet.
    Musst halt nur anschließend mit dem Besen durchfegen.

  215. ZITAT:

    „Und das war super.
    Jetzt die richtige Ansprache in der Kabine, und dann geht da noch was.“

    Vor allem sollte jetzt die Uffreschung weg sein. Wobei: Kann man sich in Kiel aufregen oder wird da nur die Augenbraue hochgezogen?

  216. ZITAT:
    „Musst halt nur anschließend mit dem Besen durchfegen.“

    Nidda macht das mit html. ;)

  217. ZITAT:
    „ZITAT:
    „…Bis auf das eine Tor halt.“

    War das ein Konter? Aber die vier bis fünf anderen Möglichkeiten haben sie dafür fahrlässig vertendelt.“

    Im Fokus steht natürlich die grandiose Einzelleistung des Drexler – aber bis dahin war das ein Konter.

  218. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Musst halt nur anschließend mit dem Besen durchfegen.“

    Nidda macht das mit html. ;)“

    Nö, damit treibe ich anderweitig Unfug ;-)

  219. So – hab gerade nach 2wöchigem heftigen inneren Ringens bekloppterweise einen extrem gut dotierten DJ Gig abgesagt um die Schlacht um den goldenen Bembel sehen zu können – love over money!
    Jetzt will ich aber auch das Wunder und den Boggal!
    Nur die SGE!!

  220. ZITAT:
    „Die Mainzer kriegen schon wieder kolportierte 10,5 Millionen Transfererlös. Was machen die besser als wir?“

    Man schreibe eine AK in dieser Höhe in einen Vertrag…..
    „Die Schalker machen nach kicker-Informationen von einer Ausstiegsklausel in Höhe von elf Millionen Euro Gebrauch.“
    http://www.kicker.de/news/fuss.....alker.html

  221. ZITAT:
    „Nö, damit treibe ich anderweitig Unfug ;-)“

    Du meinst sawos sowas? ;)

  222. Und wäre der Störche-Konter ebent etwas exakter gewesen, käme ein gewisses Maß an Spannung auf.

  223. Boah, was haben die Schangsen, die Kieler…

  224. ZITAT:
    „Ist bekannt, ob das Spiel am Breitscheidplatz übertragen wird? Falls nicht, wo ist der (zweit)beste Ort in Berlin, um das Spiel zu sehen?“

    Reisetipps:
    http://www.fr.de/frankfurt/pok.....-a-1507163

    Traditionself:
    Hradecky
    Chandler-Abraham -Russ-Willems
    Hasebe
    Wolf-Stendera-Boateng–Rebic
    Meier

  225. Vergiss Meier für die Startelf.

  226. Kiel wird Wolfsburg im Rückspiel überrennen.

  227. Wow, Respekt, die Kieler spielen ja einen echt gepflegten Ball.

  228. ZITAT:
    „Kiel wird Wolfsburg im Rückspiel überrennen.“

    Das hoffe ich doch mal.
    Irgendwie war das heute ein ungewohntes Spiel der Störche. So oft, wie die heute den Ball in Strafraumnähe verdaddelt haben, war das in der ganzen Saison selten zu sehen.

  229. Alles drin fürs Rückspiel. Kiel hat am Ende gezeigt, dass sie Chancen kreieren können. Der große Unterschied zu den Zweitligisten aus den Relegationsspielen der letzten Jahre.

  230. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kiel wird Wolfsburg im Rückspiel überrennen.“

    Das hoffe ich doch mal.
    Irgendwie war das heute ein ungewohntes Spiel der Störche. So oft, wie die heute den Ball in Strafraumnähe verdaddelt haben, war das in der ganzen Saison selten zu sehen.“

    Ich hätte in dir gar keine Zweitligaexpertin vermutet. Staun*.

  231. wer weiß im welchen Hotel unsere Jungs logieren …

  232. ZITAT:
    „wer weiß im welchen Hotel unsere Jungs logieren …“

    Sheraton-Hotel

  233. ZITAT:
    „danke“

    Macht 5 Euro….-)

  234. Musst nicht staunen, @W-A ;-)
    Zweitliga-Guckerin allein oft aus Neugier, wie sich zB unsere Kicker Kinsombi, Besuschkow und Gerezgiher da so bei Holstein Kiel anstellen.
    Von wegen fottgejacht und so.

  235. ZITAT:
    „ZITAT:
    „danke“

    Macht 5 Euro….-)“

    Für 5€ bekommst du da aber kein Zimmer. 😉

  236. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „danke“

    Macht 5 Euro….-)“

    Für 5€ bekommst du da aber kein Zimmer. 😉“

    Ich Dummerle.

  237. Der Rummenigge wieder, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:
    Rummenigge übte allerdings auch Kritik an FIFA und UEFA wegen der Aufstockung der WM- und EM-Turniere. „Es kann nicht sein, dass die Nationalmannschaften immer mehr Platz in diesem Kalender einnehmen. Es geht hier exklusiv ums Geld“, sagte er zu den Erweiterungen. „Die Verbände haben sich zu Vermarktungsmaschinen entwickelt“, ergänzte Rummenigge und forderte höhere finanzielle Entschädigungen für Klubs, die ihre Profis für die Endrunden abstellen.
    https://www.sport.de/news/ne3193746/bayern-muenchen-unterstuetzt-aufstockung-der-klub-wm/

  238. POSITIVE VIBRATIONS!
    THE CUP´S FOR US!!

  239. Ich werde am pre-matchday um sechse in der früh wach. Das muss dieser Pokal sein.

    Der Überseekoffer ist gepackt. Wann darf ich endlich los?

  240. Gude Morsche! Isch binn aach schonn sooo hibbelisch!

  241. ich werde zur Sicherheit später erstmal Rasen mähen. Dankt mir nicht.

  242. ZITAT:
    „ich werde zur Sicherheit später erstmal Rasen mähen. Dankt mir nicht.“

    Rasenmähen am Spieltag, sonst bringt das nichts. Am Besten während des Spiels – die Nachbarn werden es dir danken.

  243. Sehr schön. Über den doofen Sandro Wagner:

    http://www.zeit.de/sport/2018-....._medium=sm

    „Eine große Klappe macht noch keinen Typen“

  244. In 24 Std. fährt der ICE zur Mission, Remos Titel Nr.5 Live dabei, ab.

  245. Was ist denn jetzt eigentlich mit die haun wir wech? Kommt da endlich was?

  246. Stefan, du hast es doch gerade geschrieben mit dem Weghaun, das muss reichen.

  247. ZITAT:
    „Was ist denn jetzt eigentlich mit die haun wir wech? Kommt da endlich was?“

    Morgen kommt der Pokal! Alles andere ist primär.

  248. @267: In der 266. ist alles erklärt. Da braucht es keine weiteren Phrasen.

  249. …..und morgen beerdigen wir das TRIPLE

  250. ZITAT:
    „…..und morgen beerdigen wir das TRIPLE“

    ….bzw. Dann halt das DOUBLE!!

  251. Freu mich auf morgen…Prinz Harry heiratet!
    Live im TV! Bin ganz hibbelich.

  252. Interview mit Manfred Kreuz: Geschichten aus einer Zeit, wo es für die Reduzierung fettiger Reibekuchenportionen noch keine(n) Ernährungsberater(in) brauchte:
    http://www.reviersport.de/3727.....ubelt.html

  253. Morsche.

    RasenmähBayernweghauWumms!

    Am Spieltag mähen geht nicht, um 04:57 fährt der Pokalexpress in FFM-Süd los…

  254. Rasender Falkenmayer

    Gude
    ich kann übrigens ebenfalls lustig. Habt Ihr bloß noch nicht gemerkt.

  255. ZITAT:
    „…Morgen kommt der Pokal! Alles andere ist primär.“

    Ich habe euch den doch gestern schon im Rathaus fotografiert, mehr wird es nicht geben…

    http://www.blog-g.de/habemus-m.....ent-899203

  256. Hach, was wär ich morgen gerne in Windsor!

  257. Berichtet Adi (Furler) von der Insel?

  258. Ich bin morgen – wie immer an Pfingsten – in der hintersten Westeifel (Nähe Dreiländereck). Wenn irgendwo der sprichwörtliche Hund begraben ist, dann da. In einem kleinen Hüttchen, ohne fließendes Wasser, ohne Strom. Kein Netz. Nur ein altes kleines batteriebetriebenes Transistorradio.

  259. Ein Grund, den Pokal morgen zu gewinnen, wäre den Bayernkunden ihre turmhohen Erwartungen zu nehmen, das belastet die doch:

    Wie mein Chef (Bayern-S…ähm Fan) gerade schrieb: „Tja, was soll ich zu morgen sagen – wenigstens dieser Titel muss noch her, sonst muss „erfolgreiche Saison“ neudefiniert werden…“

  260. ZITAT:
    „MUC, LH2036. Keine Feindbewegungen.“

    Alle under cover?

  261. Die interessieren sich hier nicht so für Fußball.

  262. Gnihihi.

    ZITAT:
    „Am Ende kann ich es ja nachvollziehen, dass sich die Bayern für Niko entschieden haben, wenn man sieht, welche Leute abgesagt haben.“
    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1508464

  263. Im Sky sagten sie gerade, dass AMFG14 den Verein nach der Saison verlassen wird. Weiß man da Näheres???

  264. Weißer Brasilianer

    ZITAT:
    „MUC, LH2036. Keine Feindbewegungen.“

    LH170. 6:45 MEZ. FRA-TXL. Bier und Sekt (!) an Bord waren vor Serviceende leer.

  265. Narren, verliebte.

  266. Hab auch richtig Bock auf morgen, weil mer halt blöd ist…
    Wir haben keine Schangse, die wern mer nutze!

  267. fahr doch nicht umsonst nach Berlin….

    ranhalten
    draufhalten
    Sieg

    oder ein kurzes die hauen wir weg

    achso eine Karte würde ich noch nehmen

  268. ZITAT:
    „Narren, verliebte.“

    Ich mag die Royals halt…

  269. Rasender Falkenmayer

    Die haben einen Flughafen, in diesem Berlin?

  270. ZITAT:
    „Die haben einen Flughafen, in diesem Berlin?“

    Jo, seit 1906 den Luftschiffhafen Reinickendorf

  271. Steubing hat auch seinen „Freund“ Pirmin Schwegler um Rat gefragt hinsichtlich der Verpflichtung von Adi Hütter. Der gute Pirmin hat also auch dichtgehalten.

    Demnach steht Hütter – laut Steubing – „für Disziplin und Ordnungssinn, hält aber nicht so starr an seinem Konzept fest wie Niko Kovac. Er ist etwas flexibler.“

    Gelesen im Schnarchsender-Text.

  272. Melde gehorsamst, ICE 1537 auf seinem Weg in die Reichshauptstadt. Aktuell all in time.

  273. @Scheibu
    Ich habe wie ABB schon berichtete,auch mehrfach gehört, es gibt Karten vor Ort.
    Angeblich sind die „Händler“ schon am Fan Treff, net nur vorm Stadion.
    Ist halt eine Frage des Preises…
    Viel Glück.
    P.S.: Ich habe über 5 Ecken eine bekommen, mich deswegen auch mit dem Thema beschäftigt.
    Vielen Dank mein lieber B. :-)
    (Zum normalen Kurs)

  274. I have a dream !!!!!!

  275. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Melde gehorsamst, ICE 1537 auf seinem Weg in die Reichshauptstadt. Aktuell all in time.“

    Vorbildlich

  276. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Melde gehorsamst, ICE 1537 auf seinem Weg in die Reichshauptstadt. Aktuell all in time.“

    Nächster Halt Erfurt. Gute Fahrt allen diewo Berlin.

    Mahlzeit Frankfurt.

  277. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Melde gehorsamst, ICE 1537 auf seinem Weg in die Reichshauptstadt. Aktuell all in time.“

    Nächster Halt Erfurt. Gute Fahrt allen diewo Berlin.

    Mahlzeit Frankfurt.“

    Mach doch in Erfurt einen Zwischenstopp, da hat es kleine, aber sehenswerte Altstadt. Krämerbrücke usw.

  278. ZITAT:
    „Melde gehorsamst, ICE 1537 auf seinem Weg in die Reichshauptstadt. Aktuell all in time.“

    Weitermachen!

  279. Den ganzen Morgen an einem Spitzen-Royal-Wedding-Gag gefeilt, so in Richtung Reisevorbereitung für morgen, und dann überraschend London statt Berlin erwähnen, und dann guckt man hier rein, und dann ist er bereits gemacht. Grmpf.

  280. ZITAT:
    „In nicht mal mehr 24 Stunden werden sich alle Augen …“
    (ZDF-MiMa)

    Und ich so: HÄ?
    Ach so, Inselgedöns mit Kleid. Wedding.
    Zack simmer wieder in Berlin. Passt.
    Weitermachen.

  281. ZITAT:
    „Den ganzen Morgen an einem Spitzen-Royal-Wedding-Gag gefeilt, so in Richtung Reisevorbereitung für morgen, und dann überraschend London statt Berlin erwähnen, und dann guckt man hier rein, und dann ist er bereits gemacht. Grmpf.“

    Royal-Wedding? Nur weil der Prince daher kommt?! Übertrieben.

  282. „Inselgedöns mit Kleid. Wedding.
    Zack simmer wieder in Berlin. Passt.“

    Phantastischer Delling. Hut ab.

  283. ZITAT:
    „Ach so, Inselgedöns mit Kleid. Wedding.
    Zack simmer wieder in Berlin. Passt.
    Weitermachen.“

    Dass solltest Du dir auf ein Shirt schreiben. Well done.

  284. ZITAT:
    „ZITAT:
    „MUC, LH2036. Keine Feindbewegungen.“

    LH170. 6:45 MEZ. FRA-TXL. Bier und Sekt (!) an Bord waren vor Serviceende leer.“

    Glückwunsch, danach sind zwei Flüge nach TXL storniert worden. Sohnemann mit Stdby-Ticket bekommt heute keinen Platz. Es gibt anscheinend bei der LH keine Eintracht-Fans.

    Und aus MUC raus geht natürlich alles, tse, selbst diesen Isarader nehmen die mit…

  285. ZITAT:
    „Und aus MUC raus geht natürlich alles, tse, selbst diesen Isarader nehmen die mit…“

    Die transportieren auch Ziegen, Hühner u.a. …..

  286. ZITAT:
    „Es gibt anscheinend bei der LH keine Eintracht-Fans.“

    Das stimmt nun wirklich nicht.
    Vielleicht nimmt ihn ja einer auf’m Jump-Seat mit.
    Ich drücke die Daumen!

    Auch meine Anreise ist nicht ohne Probleme.
    Der Briefumschlag mit den Armbändern, die morgen zur Fahrt mit dem FuFA-Sonderzug berechtigen, war eingerissen.
    Ein Armband fehlt.
    Veranstalter ist kontaktiert, ich warte noch auf eine Antwort…

  287. So, so. Meier vorläufig im Kader.

  288. ZITAT:
    „Ich bin morgen – wie immer an Pfingsten – in der hintersten Westeifel (Nähe Dreiländereck). Wenn irgendwo der sprichwörtliche Hund begraben ist, dann da. In einem kleinen Hüttchen, ohne fließendes Wasser, ohne Strom. Kein Netz. Nur ein altes kleines batteriebetriebenes Transistorradio.“

    Burg Reuland? Herrliche Ecke.. ;-)

  289. ZITAT:
    „So, so. Meier vorläufig im Kader.“

    Stand jetzt schießt uns Meier zum Titel!

  290. Erst kriegt der Herri äh.. Harry seine Meghan und dann wir den Pokal!
    Besser geht nicht 😀

  291. Stefan welche Fahne hießt du morgen im Vorgarten?

    Adler oder Union Jack

    Frage für mich

  292. So dann auch mal in der Hauptstadt angekommen. Frisch ist es hier. So kann es bleiben.

  293. ZITAT:
    „Stefan welche Fahne hießt du morgen im Vorgarten?
    Adler oder Union Jack
    Frage für mich“

    la bandiera tricolore

  294. Endlich auch im Zug in die Haupstadt. Uuuund:
    Wer hat am Samstag Abend nichts zu feiern?

  295. Rasender Falkenmayer

    Wenn die Bayern 10 Minuten vor Schluß nach einem verkovachten Spiel dreinull führen, wird Kovac Meier einwechseln, damit die Frankfurter ihn nicht ganz so sehr hassen. Dann macht der Fußballgott 4 Dinger und der Niko ist der (Mit-)Held.

  296. ZITAT:
    „Hatten wir schon? Leider wohl zu schön, um wahr zu sein.

    https://www.11freunde.de/artikel/wie-kevin-prince-boatengs-grossartige-geschichte-enden-sollte

    Deckt sich mit der Fifa Simulation vom deutschen EA account die aktuell im Netz die Runde macht… 3-2 Boateng 88.

  297. @323 Der Gott wechselt sich selbst ein!

  298. ..und Kovac hat dann endgültig fertig!

  299. So geht Mercato. Ich bin echt erstaunt, wie Mainz es schafft, regelmäßig diese Transfersummen zu erzielen:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....alker.html

    Suat Serdar. Der, der wo das Siegtor gegen die Eintracht geschossen hat. Kicker-Note 4,0 mit ganzen 11 Spielen diese Saison über 90 Minuten. 2 Tore, 0 Assist. Und dieser Durchschnittskicker wechselt für 11 Millionen nach Schalke.

  300. Noch zu meiner #296: Stefan, ich muss mal wieder Abbitte leisten. Das Interview mit Steubing in der FR, aus dem die Aussagen stammen, habe ich mal wieder erst beim Mittagessen in der gedruckten Ausgabe gelesen. Ich versuche, mich zu bessern.

  301. Öha, der Bundesübungsleiter deutlich in Sachen S.W. aus M.:
    http://www.fr.de/latestnews/lo.....-a-1508734

  302. „Burg Reuland? Herrliche Ecke.. ;-)“

    Burg Reuland ist nicht weit weg. Auf belgischer Seite (in dem kleinen deutschsprachigen Teil Belgiens).

  303. Der Pianist im Adlon spielt das Lied vom Tod. Gefolgt vom Paten. Na ja.

  304. ZITAT:

    Suat Serdar. Der, der wo das Siegtor gegen die Eintracht geschossen hat.“

    Da hast du aber was falsch in Erinnerung.

  305. Ich bin dann mal weg.
    LH 200 um 19.45 Uhr.

  306. Im Herzen von Europa, Orgelversion:
    https://youtu.be/httlUUiS0rk

  307. Ich bin geneigt, Wetten von verliebten Narren anzunehmen, ob Meier im Kader ist. Ich kann mir das bei bestem Willen leider nicht vorstellen.

  308. ZITAT:
    „Und aus MUC raus geht natürlich alles, tse, selbst diesen Isarader nehmen die mit…“

    Kein Wunder! Habe mir heute schon anhören dürfen, es sei eine klare Überzahl an SGE-Fans zu erwarten. Es interessiere sie Null. Das wichtige Spiel der Saison sei Real gewesen. Dieses sei vorbei und die Saison auch rum. Der Rest interessiere kein Schwein hier. (Bis auf die sauftourenden Fanbus-Events)

  309. Doof halt, dass es die Spieler interessiert.

  310. @338 Deswegen ist das Fansein als Bazi so öde. Die Saison dauert nur 1 Woche…

  311. Allen Berlin Reisenden eine gute Zeit und bringt uns den Pott mit.

  312. ZITAT:
    „“Burg Reuland? Herrliche Ecke.. ;-)“

    Burg Reuland ist nicht weit weg. Auf belgischer Seite (in dem kleinen deutschsprachigen Teil Belgiens).“

    Die Eltern von der Ex hatten in Stubbach ein Ferienhaus, deshalb früher ausgedehnte Wanderungen an der Our entlang..

  313. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Übrigens, das heißt Habermas – nicht Habemus (Überschrift)!!!
    Zu alt, der ist ja älter als Heynkes.
    Gut, ich gehe davon aus, dass er die richtige Spie-Philosophie findet.
    Mal abwarten …

  314. „Die Eltern von der Ex hatten in Stubbach ein Ferienhaus, deshalb früher ausgedehnte Wanderungen an der Our entlang.“

    Ist wirklich ’ne schöne Gegend. Kann man empfehlen. Aber nix für eventies.

  315. Mit nem OFX-Shirt om ICE hocken, das zeugt schon von Haltung.

  316. In OXC hält doch gar kein ICE….

  317. Jetzt habe ich es erst an falscher Stelle gebracht. Nun noch einmal. Was in England stimmt, gilt wohl ähnlich auch bei uns:
    https://www.theguardian.com/football/2018/may/17/antonio-conte-fa-cup-final-chelsea-wembley-mancini-van-gaal
    Auf nach Berlin.

  318. ZITAT:
    „Allen Berlin Reisenden eine gute Zeit und bringt uns den Pott mit.“

    Alles Gute – wird gemacht.

  319. Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin. Lieber Gott, wenn es Dich gibt, lass uns den Pokal diesmal heim holen. Würde dafür sogar von Berlin zurück laufen.

  320. Ich befürchte, dass Gott uns da auch nicht helfen kann.

  321. der Pokal wird Frankfurter.

  322. ZITAT:
    Das wichtige Spiel der Saison sei Real gewesen. Dieses sei vorbei und die Saison auch rum. Der Rest interessiere kein Schwein hier.

    wenn die fcb spieler das auch so sehen .. bitte

  323. Ich fliege morgen in der Früh…und mit jeder Stunde wächst die Zuversicht auf ein Wunder. Und einen Gott haben wir durchaus :)

  324. Der eine Prinz bekommt ne Tussy,
    der andere nen Pott!
    Ich überlege nun welchen der zwei Pokale ich nehmen würde …

    Ok ok, dann halt den DFB-Pokal, ist ja gut Jungs …

    Ok und 5 Euronen in die Chauvikasse

  325. ZITAT:
    „der Pokal wird Frankfurter.“

    Der Pokal ist ein Bembel!

  326. Morgen ist unser Name Programm! Es muss völlige Eintracht herrschen. Nur so können wir den Pokal erringen. Kampfgeist und Eintracht!

  327. Wird morgen leider nix werden!
    Bei Kovac sitzt A. Meier nicht mal auf der Bank.
    Normalerweise dürfte er da allerdings selbst auch nicht sitzen.

    Trotzdem alles Gute
    Friedhelm F.

  328. Also Herrschaften, falls die Herren Profis ähnlich Gas geben; wie ich heute, dann ist das Wunder machbar!

 

KOMMENTIEREN

Bitte beachten Sie unbedingt die Regeln