Ende mit warten Habemus Schaaf

Für die, die ihn nicht kennen: So sieht er aus. Foto: Stefan Krieger.
Für die, die ihn nicht kennen: So sieht er aus. Foto: Stefan Krieger.

Das Warten hat ein Ende. Als Nachfolger für Armin Veh hat sich Eintracht Frankfurt für einen alten Haudegen entschieden. Nach der Absage von Roger Schmidt verwundert die Entscheidung der Hessen für Thomas Schaaf dann doch etwas. Allzu risikofreudig zeigt man sich also mal wieder nicht.

Ein Kind der Bundesliga, steht nicht gerade für flatterhaftes Verhalten, man riecht den Stollenschuh auch auf der Trainerbank: Thomas Schaaf ist eine Wahl, wie sie mehr Eintracht Frankfurt nicht sein könnte. Aber die erste Wahl ist der ehemalige Bremer ganz sicher nicht. Thomas Schaaf hätte man schon vor zwei Monaten der Öffentlichkeit präsentieren können. Zwei Monate mehr Zeit, sich zusammen mit dem neuen Trainer um den Neuaufbau der Mannschaft zu kümmern.

Immerhin ist der gebürtige Mannheimer (Jahrgang 1961, ein edles Tröpfchen) in der Vergangenheit nicht dafür bekannt gewesen, ein Freund einer defensiven Spielweise zu sein. Den Spielern ein Vatertyp, der Presse und den Fans gegenüber eher reserviert.

Gut, dass endlich eine Entscheidung gefallen ist — schade, dass man nicht mehr gewagt hat.

Meine Meinung.

Schlagworte:

662 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. ich unke mal los – langweilige Hosenscheisserlösung.

  2. Was wären die anderen Optionen gewesen um mehr zu wagen ?

    Hat man mit Kramer, Breitenreiter oder Schuster der kleine, verhandelt ?

    Also kommt nun auch Hunt. Wer ist der 6er der uns als Hochkaräter angepriesen wurde.

  3. Dafür so ein ein langes Rumgeeier, meine Fresse.

  4. hat der Heribert also seinen Stollenschuh bekommen. Glückwunsch.

  5. Warum hat man damit nicht mehr gewagt? Di Matteo hat wohl abgesagt und jetzt nimmt man aus dem Pool „C-Lösung“ aus Fink, Labbadia, Schuster, Yakin und Schaaf halt den Letztgenannten.

  6. Jetzt bin ich froh! Herzlich Willkommen Thomas Schaaf.

  7. ZITAT:

    “ hat der Heribert also seinen Stollenschuh bekommen. Glückwunsch. „

    Ich geh mal kurz brechen. Danke.

  8. Raus!!!

    ALLE RAUS !!!

    übrigens, nur für´s Protokoll:

    Den will isch net !

  9. Dann werde ich ja doch noch Meister. Endlich.

  10. Kommt Schuster nicht?

  11. Art Vandalay hatte Recht mit dem Termin heute…

  12. ZITAT:

    “ Dann werde ich ja doch noch Meister. Endlich. „

    wechselst den Verein?

  13. Ich habs gewusst. Ich habs gewusst. Hab ich ganz am Anfang der Trainersuche schon gesagt und gehofft.

    Find ich gut.

  14. Machen so ein Bohei und hauen das zuerst als Twittermeldung raus?

    Stefan, mal ehrlich, wie lange habt ihr das gewusst? Den Beitrag hast du ja nicht in einer Minute geschrieben.

  15. Also kommt jetzt Hunt als „grosse Loesung“?

  16. ZITAT:
    “ Was wären die anderen Optionen gewesen um mehr zu wagen ?

    Hat man mit Kramer, Breitenreiter oder Schuster der kleine, verhandelt ?

    Also kommt nun auch Hunt. Wer ist der 6er der uns als Hochkaräter angepriesen wurde. „

    Hunt wäre mal was…

  17. kind der bundesliga. ganz großes kino.

  18. Habe ich nicht mehr mit gerechnet. Wird interessant zu sehen sein, ob er auch ausserhalb Bremens zurecht kommt. Mit Iggy hat er ja schon einen alten bekannten, und die Gerüchte über Hunt scheinen nun auch plausibler zu sein.

  19. ZITAT:

    “ Jetzt bin ich froh! Herzlich Willkommen Thomas Schaaf. „

    Dito! In Anbetracht der Alternativen die bestmögliche Wahl!

  20. Hmmm.

    Irgendwie doch eine „naheliegende Lösung“. Hätte man auch früher haben können, obwohl ich den Zeitpunkt immer noch nicht für dramatisch spät halte.

    Er ist mir lieber als Schuster und Fink, Di Matteo wäre mein Mann gewesen. Schade.

    Es war wohl Heribert, der jetzt den Schlussstrich gezogen hat. Damit hat er natürlich wieder alles falsch gemacht obwohl alles gequengelt hat, wann jetzt endlich der Trainer kommt.

    Okay, hätte auch schlimmer kommen können. Na denn, gutes Gelingen, Herr Schaaf!

  21. Puh, muss ich erstmal verarbeiten…….und entscheiden wie ich es finden soll.

  22. ZITAT:

    “ Machen so ein Bohei und hauen das zuerst als Twittermeldung raus?

    Stefan, mal ehrlich, wie lange habt ihr das gewusst? Den Beitrag hast du ja nicht in einer Minute geschrieben. „

    Schon ein wenig….

  23. Also rein fachlich kann der was. Wenn er jetzt beweist ,dass er nicht nur in Bremen funktioniert kann ich mit dem Mann ganz gut leben. Wahrscheinlich isser ein bissi schweigsam, das muss der Feind ihm dann eben noch aberziehen.

  24. Ich mag den Schaaf ja. Ich hoffe halt, dass er auch außerhalb Bremen funktioniert.

    Aber erst mal Herzlich Willkommen!

    ISt die Tinte schon trocken?

    https://twitter.com/Eintracht_.....4711131136

  25. ZITAT:

    “ Machen so ein Bohei und hauen das zuerst als Twittermeldung raus?

    Stefan, mal ehrlich, wie lange habt ihr das gewusst? Den Beitrag hast du ja nicht in einer Minute geschrieben. „

    Den hatte er schon in Konserve ;)

  26. Ich finde die Personalie Thomas Schaaf interessant. Er hat gute Arbeit in Bremen geleistet. Bei einem können wir uns aber sicher sein: das Defensivverhalten wird unter ihm nicht unbedingt besser. ;-)

  27. Na also geht doch. Im Vergleich zu vielen anderen gehandelten Namen, bin ich dann doch mal zufrieden. Hoffentlich wirds was.

  28. ZITAT:

    “ Dito! In Anbetracht der Alternativen die bestmögliche Wahl! „

    Will isch natürlich trotzdem nicht und prophezeie den Untergang des Abendlandes!

    @E.murmel: Danke für die Einführung des schizophrenen Selbstbezugsdoppelposts!

  29. Was wäre denn mehr wagen gewesen Herr Krieger?

  30. Einen Volltreffer, bitte! Per Live-Stream.

  31. kachaberzchadadse

    Ich find den gar nicht so Stollenschuh. Nur weil er ein paar Jahre Berufserfahrung mehr hat? Hat in Bremen mitunter hinreißenden Offensivfußball spielen lassen (abgesehen von seinen letzten beiden Jahren, wo er einen recht schrottigen Kader hatte). Dem war ein 5:4 immer lieber als ein 1:0. Die Frage ist, wie er außerhalb von Bremen funzt. Ich kann damit zunächst mal gut leben.

  32. Moinsen Herr Schaaf!

    Ich mochte den bisher. Knorrig und eigenbrödlerisch.
    Mal sehen, ob ich ihn nächstes Jahr um die gleiche Zeit auch noch mag.

    RDM – Blendgranate allez!

  33. Schaaf. Kann keine Verteidigung, nach vorne nur mit Hochkarätern. Zudem pennt der beim reden ein und hier gibts mehr als das poplige Syker Tagblatt.

    Gute Güte. Eine der schlechtest möglichen Lösungen.

  34. Tu felix austria nube!

  35. 2-Jahres-Vertrag.

    Na denn, dann legt mal mit den Spielern los!

  36. Pro Schaaf e.V. ;-)

  37. ZITAT:

    “ Was wäre denn mehr wagen gewesen Herr Krieger? „

    Funkel.

    Gute Güte – hier wurden doch in den vergangenen Monaten genug Namen diskutiert.

  38. Gute Wahl.

  39. Abschied, weil man nur einen Kuchen bekommt…Was soll man da als „normaler“ Arbeitnehmer sagen?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....chsel.html

  40. Unfassbar, den hatte ich schon verdrängt.

    Ok, also nix mit Experiment und modern. Ich brauch noch ein paar Minuten um das zu schlucken.

    Wilkommen bei der SGE Herr Schaaf. Und vor allem, viel Erfolg!

    Und falls es schief geht, dieser Mann hat Stehvermögen, passend zum Verein. Kaugummileidensfähigkeit könnte im schlimmsten Fall gefragt sein. Das kömmer ja als Eintrachtler ^^

  41. Schaaf also.

    Enttäuscht wäre ich gewesen, wahrscheinlich noch bis letzte Woche.

    Jetzt bin ich froh, dass es rum ist – und nicht Fink, Babbel oder Schuster.

    Ob das gut geht, werden wir sehen.

    Achja, und Schaaf ist Bruchhagen. Hier hat nochmal jemand gezeigt, wer den Hut auf hat.

  42. Ich glaube leider nicht, dass er die 2 Mios mehr Gehalt für Jung von Wolfsburg wett macht, Das wäre wohl eher Di Matteo gewesen.

  43. Nein. NEIN. neinneinneinnein. NEIN. NEIIIIIIIIN. NEIN.

    NEIN.

  44. Sportlich nicht sooo schlecht. Bedenken habe ich aber im Umgang mit den Fans. TS ist doch etwas introvertiert! Allerdings: mußte das monatelang dauern?

  45. Mich erinnert die Verpflichtung von Thomas Schaaf schon etwas an die von Armin Veh. Wirkte bzw. galt als ausgebrannt, und ist nun wieder im Geschäft. Das er das „freie Jahr“ genutzt hat, um sich weiterzubilden, davon kann man auch ausgehen. Bringt er einen eigenen Co-Trainer mit?? Ist da schon was bekannt?? Also war Di Matteo doch nur die spekulierte Nebelkerze?

  46. Kurzer Schock – ich meine der Man IST in meinen Augen auch heute noch Werder Bremen – aber gut. Besser als ein Di Matteo, der in einem Jahr wieder abschwirrt, weil ein Milliardärsverein in England winkt und die Frau mit den EInkaufsmöglichkeiten in Bad Homburg unzufrieden ist oder ein Fink, der sich wichtiger nimmt als seine Truppe oder ein Augsburger äääh, Schuster, der einfach nur wieder näher an Zuhause will.

    Was ich mit dem Werder Bremen von Schaaf verbinde, ist Offensivfußball, gute Standards, Kampfwillen und körperliche Präsenz der Spieler. Erwarte also eine Vorbereitung, aus der eine gute Mannschaft rauskommen könnte. So gut trainiert, dass die Spieler nicht wie beim deutschen Meisterverein im Pokalfinale reihenweise noch vor der Verlängerung mit Wadenkrämpfen umfallen.

    Insofern:, hätte schlimmer kommen können. Herzlich willkommen.

  47. Hm… damit hatte ich nicht gerechnet. Im Grunde wäre ich dagegen gewesen, aber nun würde ich sagen, ok damit kann man leben. Nachvollziehbar, vernünftig. Eine „wagemutigere“ Lösung muss man auch erstmal als solche definieren…

  48. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was wäre denn mehr wagen gewesen Herr Krieger? „

    Funkel.

    Gute Güte – hier wurden doch in den vergangenen Monaten genug Namen diskutiert. „

    Machts nicht besser. Man kann natürlich auch auf den Zug der One hit wonder aufsteigen. Krämer, Breitenreiter, Kramer. Wären wahrscheinlich so erfolgreich wie Hyballa vor zwei Jahren gewesen.

    Und Anbiederungs-Schuster – nein danke. Di Matteo wollte eh nicht.

    Daher – beste Lösung.

  49. War mein Favorit. Gute Lösung. Herzlich Willkommen und viel Glück in Frankfurt, Thomas Schaaf. Kleiner Tip: Sebi Jung könnte einen Nachmieter suchen…-))

  50. Ich bin zufrieden. Es ist nicht Fink.

  51. ZITAT:

    “ Abschied, weil man nur einen Kuchen bekommt…Was soll man da als „normaler“ Arbeitnehmer sagen?

    http://www.kicker.de/news/fuss.....chsel.html

    Bitte keine Apfelkuchenwitze jetzt.

  52. Ich hätte mir den Kramer gewünscht. Schaaf ist unter von den gehandelten Namen, der am wenigsten schlimme.

  53. Schaaf ist sicherlich kein schlechter Trainer und allemal besser als Fink:

    Wozu dann aber das Wochenlange hinhalten, diesen Trainer hätte man schon in der Winterpause verpflichten können, nachdem AV abgesagt hat. Das wirft kein allzu Gutes Licht auf die Eintracht Trainerfindungskommission !????

  54. Und unfit werden die Jungs auch nicht sein unter ihm

  55. Wie vor einigen Wochen schon hier kommentiert finde ich es sehr Schade das man bei der Trainerwahl nicht mehr Risiko eingegangen ist. Zu diesem Zeitpunkt stand der Trainer nch nicht fest, aber wer die Eintracht kennt ist von dieser Entscheidung nicht sonderlich überrascht. Man entscheidet sich wieder einmal für alt und bewährt, darf sich aber im Nachhinein nicht wundern wenn die Leistung auf dem Platz genauso beschreiben werden kann. Insgesamt finde ich die ganze Vorgehensweise bei der Vorbereitung auf die nächste Saison nicht professionell und schon gar nicht Bundesligaliga tauglich. Die Qualität der Mannschafft macht immer wieder einige Schritte zurück und wird nächste Jahr genau so im hinteren Feld der Tabelle landen wie dieses Jahr. Schade.

  56. Schaaf hatte eine lange Pause, um Abstand von Bremen zu bekommen und Kraft zu sammeln. Er ist jetzt sicher hoch motiviert, eine neue Aufgabe anzugehen. Ich hoffe, dass er auch sein Notizbuch voll hat mit guten Kickern für kleines Geld, die er in den letzten Monaten beobachtet hat.

  57. wollte man mit dem neuen Trainer nicht sowas wie „vorwärts, jo, wir schaffen das, wir sind motiviert und wollen begeistern“ aussagen? Ist ja gelungen. Glückwunsch, Heribert. Hast wieder einen, mit dem morgens unaufgeregt Kaffe trinken kannst.

  58. ZITAT:

    “ Ich hätte mir den Kramer gewünscht. Schaaf ist unter von den gehandelten Namen, der am wenigsten schlimme. „

    Ja. Einen jungen Trainer hätte man aber sofort holen müssen. Wenn man jetzt mit einem Kramer oder Breitereiter um die Ecke gekommen wäre, wäre es schon irgendwie unglaubwürdig und dem jungen Trainer gegenüber nicht fair gewesen. Schaaf kann damit umgehen, ob er jetzt die Nr.1 oder Nr.10 auf der Liste war. Andere Spekulation. Hatte Schaaf eventuell schonmal abgesagt, und man hat Ihn jetzt doch überzeugt??

  59. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was wäre denn mehr wagen gewesen Herr Krieger? „

    Funkel.

    Gute Güte – hier wurden doch in den vergangenen Monaten genug Namen diskutiert. „

    Machts nicht besser. Man kann natürlich auch auf den Zug der One hit wonder aufsteigen. Krämer, Breitenreiter, Kramer. Wären wahrscheinlich so erfolgreich wie Hyballa vor zwei Jahren gewesen.

    Und Anbiederungs-Schuster – nein danke. Di Matteo wollte eh nicht.

    Daher – beste Lösung. „

    Da würde ich meine Unterschrift druntersetzen…

  60. @ 40

    So ein Dummerle… Im Kuchen war der Zundschlüssel für den Bugatti versteckt.

  61. Nix gewagt. Keine Aufbruchstimmung. Ich hab nix gegen Schaaf. Und dennoch glaube ich, dass das einfach net passen wird. Und irgendwie hat auch AV net zur Eintracht gepasst. Das nochmal zu wiederholen, macht für mich keinen Sinn.

    Deshalb würde ich sagen, man sollte die Transfers abwarten. Ob es mit Schaaf wahrscheinlicher wird, dass die Eintracht Hunt verpflichtet?

  62. Nun aber in den richtigen blog :)

    Auf die Lösung genehmige ich mir ein gutes Haake-Beck!

    Keine Ahnung was einen guten Trainer so alles ausmacht, ich weiss ja nix,

    aber Herr Schaaf war mir schon immer sehr sympathisch.

    Daher reicht mir diese (persönliche) Einschätzung um mich über die Entscheidung zu freuen.

  63. Also, liebe Leute,

    lasst man die Kirche im Dorf! Ich habe wenig bis kein Verständnis für das rumgenöle.

    Derman hat doch nachgewiesen, dass er was von Fussball versteht!

    Ich für meinen Teil heisse Herrn Schaaf herzlich Willkommen und freue mich auf wieder offensiven Fußball!

  64. ZITAT:

    “ Schaaf. Kann keine Verteidigung, nach vorne nur mit Hochkarätern. Zudem pennt der beim reden ein und hier gibts mehr als das poplige Syker Tagblatt.

    Gute Güte. Eine der schlechtest möglichen Lösungen. „

    Absolute Einigkeit. Herry hat sich durchgesetzt. Ich glaub ich mach mal Pause bis 2016.

  65. Korrektur: Soll heissen: Der Mann….

  66. Nun auch in diesem Fred:

    Zwar nicht Mister X, aber Hut ab! Wie gesagt, mit die Matteo köstlich an der Nase rumgefürt.

    Willkommen Thomas Schaaf!

  67. Mit der Fitness dürften wir nächste Saison keine Probleme haben. Unter Schaaf wurde doch immer recht ordentlich trainiert, wie man so hört. Denke es ist eine gute Lösung. Könnte mir vorstellen, dass man nächstes Jahr mal wieder ein paar gefährlichere Ecken zu Gesicht bekommt.

    Herzlich Willkommen Thomas.

  68. Warum nicht Jan Aage?

  69. Und wer wusste es schon im Dezember?! Der Pansen JIm: http://www.blog-g.de/jetzt-geh.....ent-743290

    ;)

  70. Tja, Schaaf…da war doch schon mal was vor ein paar Wochen? Nun man hat sich also durchgesetzt und konnte ihn tatsächlich noch mal überzeugen der richtige Mann zu sein.

    Nun gut, immer noch besser als Schuster und die Finkbabbellabbadia Fraktion. Und Di Mateos Frau war mir gleich unsympatisch

    Wir sind noch zu „alt“ für diese Breitenreiters, Krämers und wie sie alle heißen

    Dann mal herzlich Willkommen Bremer Übungsleitergemüt, leg los!

  71. jaja, so war´s bestimmt.

    sagte Vorstandschef Heribert Bruchhagen dem hr-sport, „wir haben alle Kandidaten sorgfältig geprüft und sind zur Entscheidung gekommen, dass er für uns der Richtige ist.“

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  72. Immerhin braucht man sich keinen neuen Namen für Schaaf zu überlegen – Meistertrainer passt auch bei ihm.

  73. Schaaf – why not.

    Viele prophezeien ja jetzt schon der Eintracht einen intensiven Abstiegskampf.

    Insofern ist Schaaf ein Trainer mit Realitätssinn der auch eine schwierige Phase überstehen wird. Bei Schuster hätte ich da so meine Zweifel.

    Ab wann fängt Schaaf jetzt eigentlich an – ab sofort?

  74. Besser als alle anderen gehandelten Kandidaten. Und ich hatte seit Bekanntwerden, dass Armin Veh geht, gehofft dass er es wird.

    Herzlich Willkommen Herr Schaaf!

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schaaf. Kann keine Verteidigung, nach vorne nur mit Hochkarätern. Zudem pennt der beim reden ein und hier gibts mehr als das poplige Syker Tagblatt.

    Gute Güte. Eine der schlechtest möglichen Lösungen. „

    Absolute Einigkeit. Herry hat sich durchgesetzt. Ich glaub ich mach mal Pause bis 2016. „

    Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen

  76. Ein Meister. Einer der für Angriffsfußball steht. Ein Pragmatiker, der mit den Gegebenheiten zurechtkommt und nicht nach Stars schreit. Einer der nicht um seiner Selbst rumzickt.

    Meines Erachtens eine perfekte Wahl, für ganz viele Clubs, für Eintracht Frankfurt auch. Herzlichen Glückwunsch!

  77. Vermute mal, dass der Bruno noch den Hunt-Transfer eingetütet hat. War wahrscheinlich Thomas Bedingung…

  78. Endlich zumindest eine Baustelle geschlossen.

    Ich gebe Stefan Recht. Natürlich hätte man Schaaf schon viel früher haben können, aber man musste sich ja von hochgejubelten Trainern vorführen lassen. Und per sofort ist mir auch egal dass er dritte Wahl war – das macht ihn nämlich nicht zu einem schlechteren Trainer. Möge er neuen Schwung in den Laden bringen.

    Willkommen Thomas Schaaf.

  79. Ja, ganz toll.
    Kommen jetzt auch Micoud, Diego und Özil?
    Gib Schaaf ein paar geile Kicker und er lässt sie machen. Dann stürmen die ganz nach oben.
    Nimm Schaaf die Spitzenkicker weg, und er lässt sie machen. Dann krebst die Mannschaft vor den Abstiegsplätzen rum.

    Dann ist ja klar, wo die Reise hingeht.Taktik, Konzept, Philosophie, Technik…am Arsch.

    Danke für gar nichts!

  80. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Machen so ein Bohei und hauen das zuerst als Twittermeldung raus?

    Stefan, mal ehrlich, wie lange habt ihr das gewusst? Den Beitrag hast du ja nicht in einer Minute geschrieben. „

    Schon ein wenig…. „

    Wieso? Da wurde doch nur der Name in einen lange vorbereiteten Text eingetragen.

    Kann nichts gegen Schaaf sagen. Allein mein Gefühl sagte mir vor Monaten und sagt mir noch heute: Schaaf in Frankfurt funktioniert nicht.

    Gerne ärgere ich mich über mein Gefühl….

  81. ZITAT:

    “ Ein Meister. Einer der für Angriffsfußball steht. Ein Pragmatiker, der mit den Gegebenheiten zurechtkommt und nicht nach Stars schreit. Einer der nicht um seiner Selbst rumzickt.

    Meines Erachtens eine perfekte Wahl, für ganz viele Clubs, für Eintracht Frankfurt auch. Herzlichen Glückwunsch! „

    Gruß nach Schalke. :-)

    Wir werden sehen. ..

    Eine Chance hat er aber auf jeden Fall verdient.

  82. ZITAT:

    “ Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen „

    Ich bin dafür die Spiele sausen zu lassen und alternativ für 3 Punkte zu sorgen ;-)

  83. merkt ihr, wie die bleierne Schwere über dem Stadtwald sich löst, nach Verkündigung des neuen Trainers? Nicht? Eben.

  84. OK, die gute Nachricht zuerst, es ist weder Fink noch Schuster geworden. Darüber muss man sich nicht undbedingt freuen, kann es aber trotzdem tun. Von den zuletzt gehandelten ist Schaaf sicher einer der besseren gewesen, wenn man von der Frau von di Matteo mal absieht. Zudem hat er noch ne zweite Chance in der Bundesliga verdient, ich bin gespannt wie er sich in einem komplett anderen Umfeld als in Bremen macht.

    AAAAABER :

    Schaaf hätte man nun wirklich auch schon im Januar eintüten können, damit wird offensichtlich dass er nicht erste Wahl war und vermutlich nicht mal zweite, denn wieso wurde jetzt noch rumgeeiert von wegen Strandurlaub in Malaga und Nobel-Italiener in WIesbaden ?

    Ausserdem ist mir der Schaaf unsympathisch seitdem er mal in nem Interview nach nem Spiel gegen uns stundenlang rumgeheult hat was Maik Franz doch für ein Unmensch sei und solche Spieler allein schon wegen der Vorbildfunktion für die Kinder verboten, ausgepeitscht und ausgestossen werden sollten.

    DIE KINDER ! DENK DOCH EINER MAL AN DIE KINDER !!

  85. Wenigstens hat HB seinen Wunschkandidaten, mit dem er jeden Tag Apfelkuchen essen und Kaffee trinken kann.

    Dennoch finde ich die Lösung o.k.

    Schaaf steht wenigstens für Offensivfussball

  86. … aber mich fragt ja auch niemand. Nun denn …

    Wie schon zurecht angemerkt, erscheint diese Entscheidung wenig risikofreudig und vor allem extrem einfallslos. Und mir stellt sich dann auch noch die Frage „Warum, verdammt nochmal, hat das so lange gedauert?”. Ich versteh‘ das nicht …

  87. Na, das passt ja bestens: Jetzt ist der Club der alten Männer komplett :-(

    Anlauf zur 2. Liga …

    Freu mich schon auf Lilien vs. SGE

  88. Ich finde Schaf ne gute Wahl. Jetzt hab ich aber, nachdem mich die lange Suche eigentlich nie wirklich gestört hatte, nur noch Verwunderung und Kopfschütteln für Selbige übrig.

    Ich romantisiere mir das jetzt einfach und musste spontan auch seltsamerweise ans Tigerchen&Bärchen denken: „Komm wir suchen einen Schatz!“ Um am Ende zu merken, dass es zu Hause doch am schönsten ist…

    Morgen gibt’s Kartoffeln&Forelle.

  89. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen „

    Ich bin dafür die Spiele sausen zu lassen und alternativ für 3 Punkte zu sorgen ;-) „

    geh halt nach drüben – zu den Lilien

  90. der Fisch stinkt vom Kopfe her

  91. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen „

    Ich bin dafür die Spiele sausen zu lassen und alternativ für 3 Punkte zu sorgen ;-) „

    Um Gottes Willen, nacher wird man mit der Methode noch Meister, bloß nicht:-)

  92. „Ich gebe Stefan Recht. Natürlich hätte man Schaaf schon viel früher haben können, aber man musste sich ja von hochgejubelten Trainern vorführen lassen. „

    Wer weiss das? Vielleicht wollte er ja zuerst nicht und Bruno musste im erst die Ohren blutig quatschen?

  93. Ach ja …

    Wo er jetzt schon mal hier ist und sich nichts mehr daran ändern lässt, bekommt der Thomas von mir natürlich auch die faire Schangse, sich zu bewähren. Mal sehen, was dabei rauskommt.

  94. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Ja, ganz toll.

    Kommen jetzt auch Micoud, Diego und Özil?

    Gib Schaaf ein paar geile Kicker und er lässt sie machen. Dann stürmen die ganz nach oben.

    Nimm Schaaf die Spitzenkicker weg, und er lässt sie machen. Dann krebst die Mannschaft vor den Abstiegsplätzen rum.

    Dann ist ja klar, wo die Reise hingeht.Taktik, Konzept, Philosophie, Technik…am Arsch.

    Danke für gar nichts! „

    Ich finde es auch unmöglich, einen Trainer zu verpflichten, der mit guten Spielern besser spielt als mit schlechten. Pfui.

  95. „Er muss eine Mannschaft „des Mittelfeldes“ aufbauen …. “ meine Fresse, kann der nicht endlich in Rente gehen?

  96. ZITAT:

    “ … aber mich fragt ja auch niemand. Nun denn …

    Wie schon zurecht angemerkt, erscheint diese Entscheidung wenig risikofreudig und vor allem extrem einfallslos. Und mir stellt sich dann auch noch die Frage „Warum, verdammt nochmal, hat das so lange gedauert?”. Ich versteh‘ das nicht … „

    Nachdem der als Favorit gehandelte Roberto di Matteo (43, zuletzt FC Chelsea) Frankfurt mehrfach vertröstete und Nachforderungen stellte, entschied der Vorstand am Dienstag, auf die Karte Thomas Schaaf zu setzen.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....racht.html

  97. @91 Schaaf ist keineswegs so alt wie aussieht

    Herzlich willkommen, Thomas Schaaf. Bin zufrieden.

  98. ZITAT:

    “ Herry hat sich durchgesetzt. Ich glaub ich mach mal Pause bis 2016. „

    Interimstrainer?

  99. Hallo,
    Schaaf? Ich finds gut!
    Von allen 1f) Lösungen mit Abstand die Beste!

  100. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen „

    Ich bin dafür die Spiele sausen zu lassen und alternativ für 3 Punkte zu sorgen ;-) „

    Um Gottes Willen, nacher wird man mit der Methode noch Meister, bloß nicht:-) „

    Lass es uns halt mal probieren.

    Thomas Schaaf, der Thomas Schaaf, der von 2010 bis 2013 fast 30 Mio EK in Bremen verbrannt hat und einen Trümmerhaufen hinterließ?

    Glückwunsch Herry. Weißte was, mach doch Deinen Dreck alleene.

  101. schaaf find ich gut.

  102. aber ich muss zugeben: sie haben mich weichgekocht. Von den Stollenschuhen der beste.

  103. Ich mag den Schaaf

  104. Veh, Hübner, Schaaf alle Jahrgang 1961, guter Jahrgang.

    pro Chance für TS e.V.

  105. und eine neue frisur bringt der schaaf auch mit, was?

    wolle rolff!

    http://www.google.de/imgres?im.....CGoQrQMwBQ

  106. ZITAT:

    “ aber ich muss zugeben: sie haben mich weichgekocht. Von den Stollenschuhen der beste. „

    In der Tat

  107. Alter Frankfurter

    Alles gute Thomas.
    Gefällt mir.Lässt nach vorne spielen und legt wert ,soweit ich weiß ,auf Standards.kann uns ja nur nach vorne bringen.ausserdem spielt er gerne mit echtem 10 .
    Also amfg und stendera können froh sein.

  108. Verstehe die schlechte Stimmung hier nicht ganz.

    Die meisten zuletzt diskutierten Lösungen wurden allenthalben zerissen. Es wurde vielfach eine Lösung jenseits der gehandelten Namen gefordert – ein Mister X.

    Jetzt ist er da!

    Selbstverständlich hat der Mann eine Chance verdient. Kritik frühestens zur Winterpause – bis dahin hat er auf jeden Fall Kredit.

  109. ZITAT:

    “ Schaaf. Kann keine Verteidigung, nach vorne nur mit Hochkarätern. Zudem pennt der beim reden ein und hier gibts mehr als das poplige Syker Tagblatt.

    Gute Güte. Eine der schlechtest möglichen Lösungen. „

    Ahhh… Herr Boccia bringt sich schon mal in Stellung. ;-)

    Letztendlich ist Schaaf als Nachfolger für Veh passend, selbst in der Hinsicht. ;-)

    Nachdem also auch diese Entscheidung gefallen ist, kann man die Saison als beendet betrachten. Deshalb wird es Zeit für die Sektion Süd, eine angemessene Abschlußbesprechung durchzuführen und die Wettschulden zu versaufen. Wenn also die Gesichtsbuchabteilung der Sektion Süd die geeignete Örtlichkeit und einen Termin ausboxen könnte…

    Wichtig:

    – Verfügbarkeit von 8er Bembeln zwecks Begleichung der Wettschuld.

    – Brauchbare Anbindung an den ÖPNV für die In-der-Diaspora-lebenden.

    Danke. :-)

  110. ZITAT:

    “ Alles gute Thomas.

    Gefällt mir.Lässt nach vorne spielen und legt wert ,soweit ich weiß ,auf Standards.kann uns ja nur nach vorne bringen.ausserdem spielt er gerne mit echtem 10 .

    Also amfg und stendera können froh sein. „

    Nur dass der eine kein 10er ist und der andere seine Bundesligatauglichkeit erst mal beweisen muss.

  111. Schaaf passt auch gut zum nicht vorhandenen nachwuchskonzept. Den Nachwuchs hat Schaaf in Bremen auch komplett ignoriert.

  112. ZITAT:

    “ Verstehe die schlechte Stimmung hier nicht ganz.“

    Dann zähl halt mal durch und mach Striche. Wirst Dich wundern wie gut die Stimmung ist.

  113. Schaaf paßt gut als Nachfolger zur Eintracht. Er ist kein Spitzentrainer, eher Mittelfeld. Kein Lametta eben, dafür ein Arbeiter mit Trainingsanzug. Frankfurt positioniert sich damit im Mittelfeld mit Ambitionen nach oben. Das kann klappen. Alles Gute für Thomas Schaaf

  114. tja, wenn man mit Fink und Babbel droht, ist man schlussendlich heilfroh, Schaaf bekommen zu haben

  115. ZITAT:

    Selbstverständlich hat der Mann eine Chance verdient. Kritik frühestens zur Winterpause – bis dahin hat er auf jeden Fall Kredit. „

    Kredit hat er von mir aus noch viel länger. Aber Kritik für ein halbes Jahr verbieten? Manchmal wundere ich mich sehr.

  116. ZITAT:

    “ Meines Erachtens eine perfekte Wahl, für ganz viele Clubs, für Eintracht Frankfurt auch. Herzlichen Glückwunsch! „

    Schöne Umschreibung für mausgrau, Herr Wieland. Und eine treffende Einschätzung unserer Situation ausserdem… *kotz*

  117. Wenn er jetzt noch den Hunt mitbringt, bin ich zufrieden.

  118. Interessant hier zu lesen. Kann mich dunkel daran erinnern, dass vor 3 Jahren bei der Verpflichtung von AV hier eine ähnliche Stimmung war. Leichtes Erstaunen, mit einer gehörigen Priese Skepsis, aber dennoch die Hoffnung, dass alles besser wird….

    Jeder neue Trainer ist eine Wundertüte. Egal was der Neue vorzuweisen hat. Das Zusammenspiel zwischen Trainer/Mannschaft/Vereinsführung und Fans ist vor einer Verpflichtung nicht vorherzusehen.

    Außerdem ist eine „konservative“ Lösung bei der Eintracht in der jetzigen Situation alle mal besser, als eine „Mutige“….

    Z.Z. ist die Mannschaft schwächer, als in der abgelaufenen Saison. Zwei recht heftige Abgänge, und noch keinen annehmbaren Ersatz. Wird auch mit dem Budget nicht unbedingt zu erwarten sein. Das Hauptaugenmerk in der kommenden Saison kann mit dem zur Verfügung stehenden Etat nur sein, dass sich die Eintracht in ruhigen Fahrwasser bewegt. Wenn es in der abgeschlossenen Saison nicht solch grottige Mannschaften gegeben hätte…. Dann wäre die Eintracht heute vermutlich schon wieder zweitklassig. Die letzte Saison war bis auf wenige Ausnahmen grausam…

  119. Furchtbar. Die Trainersuche hat bescheiden angefangen und endet bescheiden. Von Aufbruchstimmung keine Spur, dafür Stollenschuh reloaded.

    Einziger Hoffnungsschimmer ist, dass Allofs der war, der in Bremen am Ende versagt hat. Und nicht Schaaf.

    Ich hab somit keine Erwatungshaltung an die Saison mehr. Platz 15 und gut ist. Sollte doch mehr bei rauskommen, wäre es eine angenehme Überraschung. Und beim Abstieg können die mch dann alle echt mal.

  120. ZITAT:

    “ @91 Schaaf ist keineswegs so alt wie aussieht „

    Beim HeinzGründel ist es genau andersherum. Und wie durch ein Wunder sind sie gleich alt. Dinger gibts.

  121. ZITAT:

    “ Schaaf passt auch gut zum nicht vorhandenen nachwuchskonzept. Den Nachwuchs hat Schaaf in Bremen auch komplett ignoriert. „

    ..aber wir habe doch gar keine Nachwuchs..

  122. ZITAT:

    Beim HeinzGründel ist es genau andersherum. Und wie durch ein Wunder sind sie gleich alt. „

    Falsch.

  123. CE sagt den Untergang voraus!? Das riecht nach Championsleague….. :)

    Er war einer der Erstgenannten und wird´s nun. Ein Schnellschuss war´s zumindest nicht. Ob´s die richtige Entscheidung war, vermag ich im Gegensatz zu einigen anderen hier, erst hinterher zu beurteilen. Wünsche jedenfalls viel Erfolg.

  124. Ja, sch … aade. Ich bin jetzt so ein wenig hin- und hergerissen. Einerseits wünschte ich mir einen ambitionierten Jungdynamiker; andererseits bin ich nach der einen oder anderen Horrorvision in den Medien und in meinem Kopf fast schon wieder geneigt, den Schaaf gezwungenermaßen gut zu finden. Also gebe ich ihm eine Chance. Herzlich Willkommen, Thomas Schaaf!

  125. Und noch was …

    Das war ist jetzt also die angekündigte „große Lösung”? Unter diesen Umständen möchte ich nicht weiter darüber nachdenken, wer nun der gepriesene „Hochkaräter” ist.

  126. Die Öffentlichkeit verkennt die vielerlei Abhängigkeiten, die mit einer Trainerverpflichtung einhergehen. Deshalb freue ich mich ganz besonders, Thomas Schaaf als neuen Trainer von Eintracht Frankfurt verlauten zu können.

    Thomas Schaaf erfüllt das Anforderungsprofil von Eintracht Frankfurt in ganz hervorragender Art und Weise:

    – Er ist ein überragender Kenner der Bundesliga, in ihr zutiefst verwurzelt.

    – Er ebnet – und das war ein nicht unerheblicher Grund für seine Verpflichtung – Wege, um die Nachfolge meiner eigenen Person, also die Position des Vorstandsvorsitzenden von Eintracht Frankfurt, im Sinne von Eintracht Frankfurt regeln zu können.

    – Thomas Schaaf ist unaufgeregt und lässt sich nicht durch äußere Einflüsse beeinflussen. Insbesondere ist er geeignet, Vertretern der Journaillle, exemplarisch sei Ingo Durstewitz von der Frankfurter Rundschau genannt, nicht ständig Grundbegriffe des Fußballs, den wir alle so lieben, erklären zu müssen.

    Das ist ein guter Tag für Eintracht Frankfurt!

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Beim HeinzGründel ist es genau andersherum. Und wie durch ein Wunder sind sie gleich alt. „

    Falsch. „

    Scheiß Kicker („…der 52-jährige…“)

  128. ZITAT:

    “ Und noch was …

    Das war ist jetzt also die angekündigte „große Lösung”? .“

    Schaaf ist definitiv eine große Lösung. Hat doch jahrelang nachgewiesen, dass er sehr sehr erfolgreich arbeiten kann. Schaaf ist für mich eine größere Lösung als ein Di MAtteo.

  129. Hat der Hochkaräter eigentlich was mit Schaaf zu tun ?

    Die Frage ist an Stefan gerichtet, vielleicht bekomme ich ja eine Antwort.

  130. Kritik kann man natürlich immer üben – aber ein fundiertes Urteil braucht dann doch eine belastbare Basis, z. b. eine Hinrunde.

  131. ZITAT:
    “ Und noch was …

    Das war ist jetzt also die angekündigte „große Lösung”? Unter diesen Umständen möchte ich nicht weiter darüber nachdenken, wer nun der gepriesene „Hochkaräter” ist. „

    Hunt naturlich:-)

  132. mir ist plötzlich ganz schummerig

  133. ZITAT:

    “ Kritik kann man natürlich immer üben – aber ein fundiertes Urteil braucht dann doch eine belastbare Basis, z. b. eine Hinrunde. „

    Ich brauch dafür nur die Mannschaftsaufstellung der ersten Spiels

  134. Von was für einer „AUFBRUCHSSTIMMUNG“ wir hier denn andauernd geschrieben? Hallo? Die Eintracht muss erst mal sicher die erte Liga beherrschen. Dann den Etat aufstocken und dann kann man mal von Aufbruchstimmung faseln….

  135. Hunt? Hochkaräter? Danke, endlich wieder was amüsantes an diesem Tag.

  136. JG526Pflichtspiele

    Ruhe, Souveränität, Kontinuität, Sachlichkeit – klingt langweilig+altbacken, ist aber wichtig.

    SEHR GUTE WAHL!!!!!!!!!!!!!!!!

    Der passt sich wenigstens dem ganzen neuem Schwachsinn wie „falscher 9“ und „Eigendynamiken durch

    ofennsives Ballverteidigen“ u.s.w. nicht an.

    Fussball ist so einfach.

    Und der steht dafür.

    Wird uns wie Funkel in der Liga halten – viel mehr geht doch eh nicht.

  137. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Selbstverständlich hat der Mann eine Chance verdient. Kritik frühestens zur Winterpause – bis dahin hat er auf jeden Fall Kredit. „

    Kredit hat er von mir aus noch viel länger. Aber Kritik für ein halbes Jahr verbieten? Manchmal wundere ich mich sehr. „

    Die Verwunderung ist fehl am Platze. Wird vermutlich eine Weile brauchen, bis die in Teilen neuformierte Mannschaft umsetzen kann, was Schaaf sich vorstellt. Liegt doch eigentlich auf der Hand.

  138. Norbert Nachtweih

    Meine erste Wahl war ein junger und aufstrebender Trainer wie Kramer oder Breitenreiter. Nun ist es mit Schaaf zwar ein völlig anderer Typ geworden, aber einer der bewiesen hat, dass er gute Arbeit abliefern kann. Mit dieser Lösung kann die SGE sehr zufrieden sein.

    Nur eines kann auch TS nicht: Aus einem Esel ein Rennpferd machen. Wir haben derzeit keinen Kader, mit dem unter die ersten Sieben der BL kommt.

  139. In Bremen brauchte er 5 Jahre bis zum erreichen des Double . Also Abwarten.

  140. Echt jetzt, mal 1 1/2 Stunde weg vom Fenster (da passiert ja heute eh nichts), und dann eben eine SMS vom Gatten, Inhalt = „Määh!“ . Schuppen, Kopf, dauerte dann doch ein paar Sekunden.

    Also dann: Guude, Thomas!

    Bis 2016 passt auch gut in den restlichen Baurahmen.

    Und für das „wortkarge“ haben wir hier etwas Flüssiges, das sehr gut dagegen hilft ;)

    Weshalb ich meine Wunschtrainer aber immer erst ein paar Jahre später bekomme, erschliesst sich mir allerdings nicht so gaz.

    Aber wenn es ähnlich gut klappt wie mit Veh, soll es mir recht sein.

    Ansonsten, Defensiv eher die Schweizer Käse-Variante, und vorne dafür viele Tore?

    Es gibt wesentlich langweiligeres.

  141. @rolf: Gesuch wahrgenommen. Wandert ins Gesichtsbuch.

  142. ZITAT:
    “ Hunt? Hochkaräter? Danke, endlich wieder was amüsantes an diesem Tag. „

    Du glaubst ernsthaft es kommt ein anderer?:-)

  143. ZITAT:

    “ Wir bekommen einen echten Schleifer :)

    https://www.youtube.com/watch?.....PzSxkiMfKM

    Der Mann hat ja doch mehr Humor, als ich dachte. Das gefällt.

  144. „Er wird mir sehr fehlen. Vielleicht irgendwann nicht mehr als Trainer, aber immer als Charakter. Seine menschliche Größe, seine Wärme, seine Verbindlichkeit, seine Integrität. Thomas Schaaf war jemand, der gleichzeitig autoritär wirkte, aber immer menschlich blieb. Man hätte ihn ebenso gerne als Klassenlehrer gehabt wie als besten Freund, dem man seine Sorgen offenbart. Das ist sicher ein bedeutender Teil seines Erfolgsgeheimnisses gewesen.“

    http://mobil.mopo.de/fussball/.....91890.html

    Hört sich an, als ob er als Veh-Nachfolger geeignet wäre.

    Ausserdem kann der Mann Meisterschaft und Pokalsieg.

    Mein Gefühl sagt: Gute Wahl.

  145. Was für ein Vorab-Gejammer hier, schlimm. Lasst ihn doch erst mal seine Arbeit machen, im Winter kann man dann vielleicht ein erstes Urteil fällen.

    Erinnert mich irgendwie an die Veh-Verpflichtung… der war auch „ausgebrannt“, „verbraucht“ und was weiß ich nicht alles. Letztendlich war er der gefeierte Europa-Held…

    Ich bin sehr zufrieden mit dem neuen Trainer, er war schon vor Wochen mein Wunschkandidat.

  146. Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die böse 86.Minute wird Geschichte sein.

    https://www.youtube.com/watch?.....MfKM#t=347

  147. ZITAT:

    „Er wird mir sehr fehlen. Vielleicht irgendwann nicht mehr als Trainer, aber immer als Charakter. Seine menschliche Größe, seine Wärme, seine Verbindlichkeit, seine Integrität. Thomas Schaaf war jemand, der gleichzeitig autoritär wirkte, aber immer menschlich blieb. Man hätte ihn ebenso gerne als Klassenlehrer gehabt wie als besten Freund, dem man seine Sorgen offenbart. Das ist sicher ein bedeutender Teil seines Erfolgsgeheimnisses gewesen.“

    Charakterlich einwandfrei, passt dem CE jetzt aber auch nicht *grübel*

  148. Hochkaräter der Schaf lockt. Hmmmm.

    Vielleicht gibt’s morgen doch eher Pizza. ;-)

  149. ZITAT:

    “ Nur eines kann auch TS nicht: Aus einem Esel ein Rennpferd machen. Wir haben derzeit keinen Kader, mit dem unter die ersten Sieben der BL kommt. „

    @144: Bin Deiner Meinung. Der Kader reicht vermutlich nicht mal für Platz 9 bis 11; ein einziger neuer „Hochkaräter“ wird daran auch nichts ändern. Da dürfen wir nicht zuviel erwarten.

  150. ZITAT:

    “ Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die böse 86.Minute wird Geschichte sein.

    https://www.youtube.com/watch?.....MfKM#t=347

    Hihihi, der muss Burbees machen:-)

  151. Alter Frankfurter

    ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Alles gute Thomas.
    Gefällt mir.Lässt nach vorne spielen und legt wert ,soweit ich weiß ,auf Standards.kann uns ja nur nach vorne bringen.ausserdem spielt er gerne mit echtem 10 .
    Also amfg und stendera können froh sein. „

    Nur dass der eine kein 10er ist und der andere seine Bundesligatauglichkeit erst mal beweisen muss. „

    Mit 10 meine ich stendera.Standards brauch er nicht zu beweisen.
    Amfg sehe ich als jemanden der von Standards profitiert .

  152. Mal gerade was ganze anderes:

    Braucht einer der hier anwesenden Gärtner zufällig eine Schwertlilie?

    Hab‘ ein stattliches Exemplar zu viel.

    Wer mag: Nickname bei gmx.de

  153. Ich finde es eine super Lösung. Vita ist bekannt und kann sich mehr als sehen lassen. Das Jahr hat er gebraucht um den Fischgeruch los zu werden und neue Kraft zu tanken. Alle Stänkerer denken halt an die Rivaltät mit Werder, was aber totaler Quatsch ist. Er kann mit Stars und jungen Spielern. Werder hat in seiner Zeit immer Talente weiter entwickelt. Offensiven Fussball werden wir sehen und dabei wird die defensive Stabiltät nicht leidern. Schaaf zieht bestimmt einige gute Spieler an. Die Bild schreibt noch etwas zum Gehalt und Co-Trainer…

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  154. In jedem Fall ist es eine Umgewöhnung. Schaaf war immer Bremen, wie Helmut Kohl ewig Kanzler war und plötzlich wurde das Undenkbare Wirklichkeit.

    Wird ein paar Tage brauchen um mich daran zu gewöhnen.

    Nach der Angangsdepression wird im sicher fast jeder eine Chance geben, was bleibt auch übrig.

    Für die aktuelle Saison muss dies nicht schiefgehen, auch wenn ein paar gleich von Abstiegskandidat reden.

    Bauchschmerzen macht mir eher die Frage ob der Verein sich mit dem Übungsleiter weiterentwickeln kann. Hoffen wir das Beste.

  155. Die Strategie mit Fink, Labbadia und Schuster als Drohkulisse ist bei mir jedenfalls aufgegangen. Bin komplett euphorisiert.

  156. Zweijahresvertrag?Wurde schon die Spekulation „Übergangslösung“ bis 2016 Bruchhagen endgültig hier erwähnt?

  157. ZITAT:

    “ Dafür so ein ein langes Rumgeeier, meine Fresse. „

    Exakt! Da sind ja noch manche „Überraschungen“ zu erwarten.

    Alter Verein – alter Trainer (vom Stil her). Da wäre ja fast noch Paul Oswald … Gott hab‘ ihn selig.

  158. Ich konnte meinen Klassenlehrer nie leiden. Der mich auch nicht. Und ich hasse Autoritäten jeder Art.

  159. ZITAT:

    “ Warum nicht Jan Aage? „

    Nur so eine Idee, aber als Sky-Experte und Teammanager der norwegischen Nationalmannschaft kann er vermutlich nicht gleichzeitig auch noch Bundesligatrainer sein :)

  160. ZITAT:

    „…und dabei wird die defensive Stabiltät nicht leidern. „

    du hast offensichtlich keinerlei Ahnung vom Trainer Schaaf.

  161. ZITAT:

    “ Mal gerade was ganze anderes:

    Braucht einer der hier anwesenden Gärtner zufällig eine Schwertlilie?

    Hab‘ ein stattliches Exemplar zu viel.

    Wer mag: Nickname bei gmx.de „

    Kannst Du meiner Ex schenken für den Garten. Und mit ein bisschen Glück findet ihr bei der Gelegenheit Gefallen aneinander.

  162. Vielleicht lag es auch gar nicht an den Verantwortlichen bei der Eintracht, dass es so lange gedauert hat. Vielleicht konnte sich Herr Schaaf auch erst nicht entscheiden. Hätte nicht gehört, dass er krampfhaft auf Suche nach einem neuen Job war. Da sein Name ja damals nach Weggang von Veh als einer der ersten in der Diskussion war: vielleicht war er ja doch die 1A-Lösung, hat aber zunächst abgesagt und wurde jetzt von BH nochmal bearbeitet. Was wissen wir denn. :)

  163. 61er Jahrgang. Der kann nur gut sein. Wilkommen Schaaf!

  164. ZITAT:

    Kannst Du meiner Ex schenken für den Garten. Und mit ein bisschen Glück findet ihr bei der Gelegenheit Gefallen aneinander. „

    Böse ;-)

  165. Ansonsten: Puh, es hätte schlimmer kommen können. Bin optimistisch.

  166. ZITAT:

    “ Kannst Du meiner Ex schenken für den Garten. Und mit ein bisschen Glück findet ihr bei der Gelegenheit Gefallen aneinander. „

    Abgelegte Pflanze gegen abgelegte Ische? Da buddel ich das Ding doch lieber wieder ein.

  167. Thomas Schaaf, für Platz 11 reichts allemal.

  168. ZITAT:

    “ Die Strategie mit Fink, Labbadia und Schuster als Drohkulisse ist bei mir jedenfalls aufgegangen. Bin komplett euphorisiert. „

    dto. :-)

  169. Einen Versuch war es wert.

  170. MrBoccia, Du hast vermutlich keine Ahnung von Fussball…

  171. Nachtrag Mr Boccia, das zeigen auch Deine restlichen Kommentare, die ich hier so lese….

  172. wer Schaaf mit stabiler Defensive verbindet, sollte sich wahrlich aus einem Fussball-Blog fernhalten

  173. ZITAT:

    „Da buddel ich das Ding doch lieber wieder ein. „

    Würde DA vermutlich auch am liebsten machen.

  174. ZITAT:

    “ ich unke mal los – langweilige Hosenscheisserlösung. „

    Ich find`s geil, dass man sich nach respektablen anderen Lösungen jetzt für ihn entschieden hat;

    die Hosenscheisser sitzen eher ganz nah, vielleicht im blogG?

  175. ZITAT:

    “ Ja, ganz toll.

    Kommen jetzt auch Micoud, Diego und Özil?“

    Nein, aber Baumann, Ailton und Frings.

  176. Achja: Ich freue mich trotzdem

  177. Norbert Nachtweih

    @ Mr. Boccia: Was konkret hast du gegen Thomas Schaaf?

  178. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Da buddel ich das Ding doch lieber wieder ein. „

    Würde DA vermutlich auch am liebsten machen. „

    der neeko..-)

  179. Termin hin Termin her, jetzt ist’s endlich fix.
    Man sollte dankbar sein. Ein Kenner der BL ohne Zweifel und geübt im Umgang mit „mittelmäßigen “ Mannschaften. Ein durchaus befriedigender Gedanke bis hierhin, wie ich finde.
    Nun kann ich meinen Wohlverdienten Urlaub antreten. Die Dinge laufen!

  180. Der wird noch bei Herri`s Rentnerbeginn hier sein und was er hier aufbaut;

    …….vielleicht eine neue Ära, habt ihr Schiss?

    Und endlich werden die Pressefuzzis net mehr mit Grinse-smalltalk hofiert.!!!

  181. ZITAT:

    “ Ich konnte meinen Klassenlehrer nie leiden. Der mich auch nicht. Und ich hasse Autoritäten jeder Art. „

    @163:

    Tut mir Leid, dass Du offenbar eine schwere Jugend gehabt hast. Werde mich bemühen, dies beim Lesen Deiner Beiträge gebührend zu berücksichtigen..-))

  182. ZITAT:

    “ MrBoccia, Du hast vermutlich keine Ahnung von Fussball… „

    Endlich schreibt’s einer mal :-)

  183. Ist eigentlich „Meistertrainer“ irgendwo in der Satzung festgeschrieben worden in den letzten Jahren?

    Daum, Veh, jetzt Schaaf.

    Dazu die heiß gerüchteten Schmidt, Schuster und Fink…..

  184. Trainer werden ausgebuddelt, Verflossene wieder verscharrt.

    Was ein Tag!

  185. ZITAT:

    “ @ Mr. Boccia: Was konkret hast du gegen Thomas Schaaf? „

    konkret ist der ein taktisch Ahnungsloser – kann seiner Mannschaft keine Defensive beibringen, nach vorne klappts solange das Spielermaterial passend ist. Daher gehts bei ihm gerne mal 4:3 oder 2:5 aus. Unterhaltsam könnts werden. Ob wir auch Spass haben werden, wird sich weisen.

    Aber vielleicht hat er sich in seiner 1,5 Jahren Dauerfreizeit weitergebildet.

  186. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Da buddel ich das Ding doch lieber wieder ein. „

    Würde DA vermutlich auch am liebsten machen. „

    hihi

  187. ZITAT:

    “ Trainer werden ausgebuddelt, Verflossene wieder verscharrt.

    Was ein Tag! „

    so hat jeder auch was gelernt fürs Leben

  188. Ich kann mich mit diesem „Innovationszwang“ auch nicht so recht anfreunden – woran macht man fest, dass ein „junger, moderner“ Trainer – also eine risikofreudigere Verpflichtung – tendenziell „besser“ ist?

    Ob nun Schmidt, Breitenreiter, Fink, Schuster(s), Babbel, di Matteo, Kramer oder eben Schaaf…ob das bei uns funktioniert, wird sich zeigen.

  189. HB hat sich durchgesetzt ……. deswegen hat es zwei Monate gedauert.

  190. Was für ein Gejammer hier. Ich bin sehr zufrieden mit Schaaf – war schon vor Wochen mein Wunschkandidat.

    „Hosenscheißerlösung“ – was für’n dämlicher Quatsch. Schaaf steht für mich für Offensivfußball, Erfolg, Konstanz und Sachlichkeit. Für was stand beispielsweise di Matteo nochmal…? Einen ermauerten CL-Sieg als Interimstrainer? Naja… Seine Frau wäre hier sowieso nicht glücklich geworden. :(

    Und an alle Nörgler: Wartet doch vielleicht erst mal ein paar Spiele ab, bevor ihr Schaaf für was auch immer kritisiert und verurteilt… ;-)

  191. ZITAT:

    “ wer Schaaf mit stabiler Defensive verbindet, sollte sich wahrlich aus einem Fussball-Blog fernhalten „

    Woran machst Du das fest?

  192. # Eilmeldung: EintrachtTV verliert spontan 50% der Seher, weil kein Lametta mehr.

  193. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer Schaaf mit stabiler Defensive verbindet, sollte sich wahrlich aus einem Fussball-Blog fernhalten „

    Woran machst Du das fest? „

    an den Leistungen seiner Mannschaften

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das Jahr stehen wir zwei noch durch, mein Lieber:-)

    Danach können wir uns immer noch was überlegen „

    Ich bin dafür die Spiele sausen zu lassen und alternativ für 3 Punkte zu sorgen ;-) „

    Könntet Ihr doch im Stadion direkt machen. Zwei Fliegen mit einer Klappe :-)

  195. TS ist ein toller Trainer, wenn er bei uns Erfolg hat, ganz einfache Rechnung.

  196. ZITAT:

    “ Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die böse 86.Minute wird Geschichte sein.

    https://www.youtube.com/watch?.....MfKM#t=347

    „Beklemmung hab ich wenn ich dich sehe.“

    Stark, was ein Spass :D

  197. Wenn man hier so die negativen Kommentare über die Trainerwahl liest würde ich gerne mal wissen, was hier bei Schuster, Fink, Babbel oder di Matteo abgegangen wäre. Aber es liegt eh in der Natur der Dinge, dass man es keinem Recht machen kann.

    Ich bin positiv und angenehm überrascht. Das Thomas Schaaf was kann hat er bereits bewiesen.

    Vor allem verbinde ich mit ihm eine langfristige Perspektive und kein Gastspiel für eine Saison.

    Ob er freilich im Umfeld der Eintracht das genauso umsetzen kann wird sich erst noch zeigen. Und dass er zusammen mit Allofs ein gutes Händchen bei dem ein oder anderen Spieler hatte, lässt mich auch hoffen.

    Bin jedenfalls mal auf den Kader gespannt und freue mich tatsächlich jetzt schon auf das erste Heimspiel.

  198. Norbert Nachtweih

    @ Mr. Boccia: Es ist ein wenig kurz gegriffen, Herrn Schaaf nur anhand der Defensiv-Leistungen seiner Mannschaft zu messen. In der Summe hat er mit einem Verein, dessen wirtschaftlichen Verhältnisse sehr begrenzt sind, geradezu erstaunliche Erfolge gehabt. Und dieser Erfolg war kein Strohfeuer, sondern über Jahre anhaltend.

  199. @198

    Nicht dass mir seine wacklige defensive nicht auch sofort in den Kopf käme. Aber wer stand denn da ein Tor? Reck? Wiese? Gelächter.

  200. ZITAT:

    “ @ Mr. Boccia: Es ist ein wenig kurz gegriffen, Herrn Schaaf nur anhand der Defensiv-Leistungen seiner Mannschaft zu messen. In der Summe hat er mit einem Verein, dessen wirtschaftlichen Verhältnisse sehr begrenzt sind, geradezu erstaunliche Erfolge gehabt. Und dieser Erfolg war kein Strohfeuer, sondern über Jahre anhaltend. „

    warten wir doch mal ab. Ich befürchte 2 zähe Jahre, aber dann, dann wird alles gut.

  201. Die Bild meldet gerade, dass spätestens morgen der Jung-Wechsel nch Wolfsburg verkündet wird.

  202. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer Schaaf mit stabiler Defensive verbindet, sollte sich wahrlich aus einem Fussball-Blog fernhalten „

    Woran machst Du das fest? „

    an den Leistungen seiner Mannschaften „

    Du erinnerst Dich ganz offenbar an eine historisch verklärte Vergangenheit.

    Bremen hat in den letzten 10 Saisongsen unter Schaaf im Schnitt 66:47 Tore erzielt.

    Willst Du unsere Zahl wissen?

  203. ZITAT:

    “ @198

    Nicht dass mir seine wacklige defensive nicht auch sofort in den Kopf käme. Aber wer stand denn da ein Tor? Reck? Wiese? Gelächter. „

    Defensive besteht ja nur ausm Torwächter. Davon abgesehen, waren Reck und auch Wiese durchaus bundesligareife für hinne drinnen.

  204. Scheiß Idingens. Defensive und im Tor natürlich.

  205. Bitte nicht Wob, Sebastian. Wenigstens auf die Insel.

  206. Reck und Wiese erschienen eine Zeitlang bundesligatauglich weil sie eine ansonsten gute Defensive vor sich hatten.

  207. ZITAT:

    “ Wir bekommen einen echten Schleifer :)

    https://www.youtube.com/watch?.....PzSxkiMfKM

    Da sind auch burpees dabei !!!

  208. ja, ok, ihr habt recht, Schaaf kann alles, super Offensive, stabilste Defensive. Danke, Heribert, dass uns den Schaaf geholt hast.

  209. Thomas Schaaf also.

    Aha.

    Mein Umfeld ist begeistert. Is‘ ja auch schon was.

  210. Beim letzten Heimspiel hat mir ein Kumpel schon erzählt, dass es Schaaf wird. Hat mit Peter Fischer gesprochen und der hat es ihm verraten. Habe ich erst nicht für voll gneommen, halte es inzwischen aber für glaubwürdig. Der Fischer kann nullkommanull die Klappe halten.

  211. ZITAT:

    “ Beim letzten Heimspiel hat mir ein Kumpel schon erzählt, dass es Schaaf wird. Hat mit Peter Fischer gesprochen und der hat es ihm verraten. Habe ich erst nicht für voll gneommen, halte es inzwischen aber für glaubwürdig. Der Fischer kann nullkommanull die Klappe halten. „

    Verhandelt hatten sie da mit Schaaf. War ja auch publik. Dass er’s wird, konnte auch Fischer damals noch nicht wissen.

  212. Wenn ich mir die Stellenausschreibung anschaue ist der Mann mit seinen Titeln als Spieler und Trainer überqualifiziert für den Job!

    Also, (international) erfahrener Mann, aber nicht zu alt mit attraktiver Spielphilosopihie, der als Kind der Bundesliga sicherlich gut vernetzt ist und bestimmt 4-5 Spieler im Blickfeld hat, die wir noch nicht kennen. Das könnte was werden!

  213. Vielleicht kann sich die Diva unter Schaaf wieder einmal herausputzen. Zuletzt war sie eher eine abgehalfterte Berühmtheit.

    http://www.noz.de/deutschland-.....r-die-diva

  214. ZITAT

    “ Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die böse 86.Minute wird Geschichte sein.

    https://www.youtube.com/watch?.....MfKM#t=347

    Muahahaha, „Kein Wunder, dass die Hose zwickt…“

  215. Wer’s noch nicht mitbekommen hat, oder kein Eintracht-TV hat: Statements von Hübner und Schaaf als Video im Text.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  216. Ganz hervorragende Entscheidung. Und der Thomas weiß auch, wie es nicht geht!

    Autokorso mit mir selbst now! Das ist ein Festtag für Eintracht Frankfurt!!! Und das meine ich völlig ernst.

    Was besseres konnte und nicht passieren…

  217. ZITAT:

    “ ja, ok, ihr habt recht, Schaaf kann alles, super Offensive, stabilste Defensive. Danke, Heribert, dass uns den Schaaf geholt hast. „

    Mimimimi.

    Im Ernst. Natürlich ist Schaaf nicht als Definsivkünstler bekannt. Man kann doch aber davon ausgehen, dass er sich weiterentwickelt hat, und die mehr Hauptaugenmerk auf die Defensive legen wird. Aber wer mit einem Verein wie Werder Bremen über sehr viele Jahre überragende Arbeit gemacht hat, ist für mich ein guter Trainer und eine große Lösung. Das er nicht mit jungen kann, ist auch eine Mär. Er hat viele junge bzw. unbekannte besser gemacht, und Werder auch dadurch viel Gewinn eingebracht.

  218. ZITAT:

    „Man kann doch aber davon ausgehen, dass er sich weiterentwickelt hat, …“

    ja, warten wir also mal ab. Schau mer mal, welche Spieler der Bruno von Heriberts Gnaden holen darf, was Schaaf draus machen wird. Vielleicht passts ja. Aber wehe, der verliert gegen die Kellnerauswahl.

  219. ZITAT:

    ja, warten wir also mal ab. Schau mer mal, welche Spieler der Bruno von Heriberts Gnaden holen darf, was Schaaf draus machen wird. Vielleicht passts ja. Aber wehe, der verliert gegen die Kellnerauswahl. „

    Kritik nicht vor der Winterpause. Was auch passiert.

  220. Vorauseilende Panik hilft niemanden. Auch wenn man sich hier gerne damit beschäftigt. Ich möchte erst einmal die ersten zehn Spiele abwarten, dann kann man ein sinnvolles Urteil fällen. Wer weiß ob es mit unserem Spielermaterial nicht besser klappt in der Defensive.

  221. Zu Sebastian Jung: Reisende soll man nicht aufhalten. Wenn diese kolportierten Summen stimmen, kann ich den Wechsel absolut nachvollziehen. Ist doch auch eine Chance. Neuer Trainer, neue Mannschaft.

    Wird ein sehr interessanter Mercato, und es wird sich einiges tun. Jung dürfte auch nicht der letzte Abgang sein.

  222. Ei, mir werde uns doch nen neuen Gesellen backen können, wenn ER kein Meister werden will !

  223. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ja, warten wir also mal ab. Schau mer mal, welche Spieler der Bruno von Heriberts Gnaden holen darf, was Schaaf draus machen wird. Vielleicht passts ja. Aber wehe, der verliert gegen die Kellnerauswahl. „

    Kritik nicht vor der Winterpause. Was auch passiert. „

    das passt mir, da ich nicht kritisiere sondern meckere, lamentiere und draufhaue

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Arnd Zeigler alias die Eintracht-Spieler ab demnächst. Die böse 86.Minute wird Geschichte sein.

    https://www.youtube.com/watch?.....MfKM#t=347

    „Beklemmung hab ich wenn ich dich sehe.“

    Stark, was ein Spass :D „

    Den Zeigler kann TS für Eintracht TV gleich mitbringen.

  225. Schaaf labert net so viel und hat nicht die Showmaster-Qualität vom Herrn Veh!

    Aber als Trainer ist er besser! Guter Tag heute!!!!

  226. Nach der vernichtenden Niederlage gegen die Kellnerauswahl in der Vorbereitung wird das Gemeckere, Lamentieren und Draufhauen aus Österreich so stark, dass TS durch den dann zu Verfügung stehenden Weltmeistertrainer Jogi ersetzt wird.

  227. ZITAT “ ja, warten wir also mal ab. Schau mer mal, welche Spieler der Bruno von Heriberts Gnaden holen darf, was Schaaf draus machen wird. Vielleicht passts ja. Aber wehe, der verliert gegen die Kellnerauswahl. „

    Ob Schaaf und Hübner so kongenial wie Schaaf und Aloffs werden steht in den Sternen , aber eine solche

    Supertruppe wie die folgende http://www.weltfussball.de/tea.....en/2004/2/ muss auch erst mal zusammen gestellt werden , von der Verpflichtung und der Bezahlung mal ganz abgesehen,

  228. Obwohl ich mich hier für Experimente ausgesprochen habe, bin ich mit der Sicherheitsvariante TS nicht unzufrieden; denn der Experimente sind noch genug, der ausgedünnte Kader. Da ist en Torhüter, der seinen Torraum nicht beherrscht, ein Innenverteidiger guter Kicker aber unbeherrscht, da war ein Jungnationalspieler, ging flöten wie auch der Capitano usw., usf.

  229. ZITAT:

    “ ZITAT:

    ja, warten wir also mal ab. Schau mer mal, welche Spieler der Bruno von Heriberts Gnaden holen darf, was Schaaf draus machen wird. Vielleicht passts ja. Aber wehe, der verliert gegen die Kellnerauswahl. „

    Kritik nicht vor der Winterpause. Was auch passiert. „

    @224:

    Und was ist mit Deiner „120“, Kurzzeitgedächtnis???

  230. ZITAT:

    @224:

    Und was ist mit Deiner „120“, Kurzzeitgedächtnis??? „

    Notiz an mich selbst: Alles genau erklären. Besonders Ironie.

  231. ich werde mir den Schaff jetzt toll reden. Hätte ja auch Babbel sein können.

  232. Die nette Robbe von der Weser! Ich bin erleichtert.

  233. Dünenläufe in Norderney, mir ist grün , ich rieche Fisch, habe Visionen von dicken flinken Brasilianern… neuseeländische Weltfussballer umschwirren mich, machen mir den nächtlichen Schlaf zur Qual., ein Rufer ohne Wüste, ich sehe eine Eintracht-Fahne, die von einem Glatzkopf , nach dem dem Gewinn des Doubles bei der nächtlichen Ankunft auf dem Flug von Bremen nach Nürnberg ( Direktflug Ber-FRA geht ja nicht mangels Flughafen und Uhrzeit) aus dem Fenster des LH 737 “ Offenbach“ geschwenkt wird.. Alles um mich herum dreht sich, rautenförmig, ich verliere die Ordnung , weiß nicht mehr vor vorne und hinten , was Abwehr und was Angriff ist man tanzt mir auf der Nase herum .Ich war hier wohl viel zu lange Ich habe ein grünes Trikot an ich wollte doch nach Wob, aber keiner will mich…. “ Lass uns nach Frankfurt gehen.. einen bessren Stollenschuh finden wir überall. Man zögert. Ich weiß nicht. Wie es wohl sein wird bei diesen Eingeborenen, im wolden Süden.. diese Menschen die man kaum versteht und dieser mekrwürdige alte Mann der mich angrient und mir was hüpfenden Ponys erzählt..

    Ich wache schweißgebadet auf und denke, ich hätte gestern Abend diesen Bremer bei der Nordsee nicht essen sollen.

  234. ZITAT:

    “ ja, ok, ihr habt recht, Schaaf kann alles, super Offensive, stabilste Defensive. Danke, Heribert, dass uns den Schaaf geholt hast. „

    oh man dein geblubber nervt einfach nur noch, egal ob hier oder im offiziellen forum…

  235. ZITAT:

    “ Die nette Robbe von der Weser! Ich bin erleichtert. „

    Schaaf wirkt wie ein Ostfriese, ist aber qua Geburt Mannheimer.

  236. Ein schöner Scharf Aspekt ist, dem weibisch zaudernden vor den Koffer geschissen zu haben. Schön auch, dass ich meine schweizer Vorurteile ausleben kann. Neutral bis zur Fadidität, zaudernde Krämerseelen.

    Scharf ist für mich erstmal ähnlich innovationsfrei wie Veh damals. Und der hat unterm Strich eine positive Figur gemacht,

    …und – na klar wäre mir ein verrückter Jugendlicher breitenreiterscher Prägung lieber gewesen, der aus dem Nichts heraus mit uns für Furrore sorgt. Leider kann ich nicht im Ansatz beurteilen, ob eine solche Konstellation heuer funktionierte.

  237. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ja, ok, ihr habt recht, Schaaf kann alles, super Offensive, stabilste Defensive. Danke, Heribert, dass uns den Schaaf geholt hast. „

    oh man dein geblubber nervt einfach nur noch, egal ob hier oder im offiziellen forum… „

    was einen nervt muss man nicht lesen.

  238. Kritisiert wird ja hier schon fleisig, seit dem Aufpoppen der Twitter-Nachricht.

    Sei es drum – das muß eine Demokratie wie die unsere aushalten können (sagte ein großer weißer Mann).

  239. im ersten moment dachte ich jetzt wird der zement auch noch verdichtet

    aber irgendwie beschleicht mich das gefühl

    das sich die beiden heißsporne HB un TS

    beim gemeinsam schweigend verzehrtem apfelkuchen gegenseitig sowas von hochschaukeln und dann….

    war da nicht schon mal so einer der aus bremen auszog das fürchten zu lernen

    duplizität der ereignisse

    außderm stehts jetzt im internet

    also fakt

    die meisterschaft ist uns kaum noch zu nehmen

    danke

    danke

    danke

    danke

  240. Btw, es gibt natürlich auch positive Aspekte hinsichtlich der beliebten Jokes with Names.

    Schaafshice, Schaafschur, Schaafskäse. etc. desweitern läßt sich das auch gut kombinieren, schwarzes, dummes, blödes dreckiges, Mistschaaf etc.

  241. ZITAT:

    “ Btw, es gibt natürlich auch positive Aspekte hinsichtlich der beliebten Jokes with Names.

    Schaafshice, Schaafschur, Schaafskäse. etc. desweitern läßt sich das auch gut kombinieren, schwarzes, dummes, blödes dreckiges, Mistschaaf etc. „

    Einschaaft Frankurt.

  242. ZITAT:

    “ Btw, es gibt natürlich auch positive Aspekte hinsichtlich der beliebten Jokes with Names.

    Schaafshice, Schaafschur, Schaafskäse. etc. desweitern läßt sich das auch gut kombinieren, schwarzes, dummes, blödes dreckiges, Mistschaaf etc. „

    …oder wir bleiben bei Meistertrainer.

  243. @Schaaf

    Ich will aber den Moppes Petz behalten!

  244. die rot schwarze brille steht ihm nicht.

  245. wir werden ihn bald Pokalsieger Trainer nennen. Der Wettbewerb scheint ihm zu liegen.

  246. Hm, das Duo Schaaf und Hübner hat was. Der Schweiger und Hessie James.

    Nachdem ich über Mittag die Neuigkeit verdaut habe, find die Lösung gar nicht so schlecht. Vor allem ist Schaaf jünger als Veh, auch Meistertrainer, hat vielleicht was dazu gelernt und er kann Double!

    Is ein bissel wie beim Zahnarzt, er muss bohren, und dann hats gar nicht weh getan.

  247. Und der Jung-Wechsel soll heute oder spätestens auch noch bekanntgegeben werden.

    Was machen wir denn dann mit dem Rest der Zeit?

  248. ZITAT:

    “ wir werden ihn bald Pokalsieger Trainer nennen. „

    Hessenpokal? Antalyacup? Rhönsprudelpokal?

  249. Davon abgesehen scheint mir nach rein demokratischen Gesichtpunkten die Blogline doch äußerst schaaffreundlich.

    Eine äußerst lasche Einstellung.

  250. Schaaf im Schafspelz oder doch anners?

  251. wir schaafen das!

  252. ZITAT:

    “ Vor allem ist Schaaf jünger als Veh, auch Meistertrainer, hat vielleicht was dazu gelernt und er kann Double!

    Ob die 3 Monate was ausmachen.

  253. Der TS also. Da muss ich erstmal drüber schaafen…

  254. @Pia – ich frage mich, ob Schaaf nach der langen Pause überhaupt eigene Leute hat oder mitbringt?

  255. Ist eigentlich schon geklärt, wie wir den Thomas in die Wüste schreien können?

    „Scha-af raus“?

  256. Kehrt jetzt hier so langsam der Mittagsschaaf ein?

  257. Wird er sich zur ersten Pressekonferenz in Brunos Slim Fit Hemd pressen?

  258. ZITAT:

    “ Schaafschur „

    Der Schui wird Co?

  259. Gaube übrigens nicht, dass Schaaf bedeutet, dass HB ein Machtwort gesprochen hat. Glaube eher, der Thomas wollte zuerst nicht. Der hat wahrscheinlich eher auf nen größeren Club gewartet. Nachdem da jetzt (LEV, S04 holt wohl Tuchel) alles besetzt ist UND der Hübner es nochmal mit dem Hochkaräter im Angebot versucht hat, hat er sich breitschlagen lassen. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass der Hochkaräter einer ist, Hunt kommt auch, der Jung verlängert, und auch ansonsten steht für nächste Saison in Bombenkader weitgehend…

    Widdewiddewitt…

  260. ZITAT:

    “ @Pia – ich frage mich, ob Schaaf nach der langen Pause überhaupt eigene Leute hat oder mitbringt? „

    Im Kicker steht, er bringt de Vokuhila-Typen mit.

  261. ZITAT:

    “ Und der Jung-Wechsel soll heute oder spätestens auch noch bekanntgegeben werden.

    Was machen wir denn dann mit dem Rest der Zeit? „

    Dazu mache ich dann aber keinen neuen Beitrag.

  262. ZITAT:

    “ @Pia – ich frage mich, ob Schaaf nach der langen Pause überhaupt eigene Leute hat oder mitbringt? „

    Bruno hat im Interview (siehe FR) gesagt, dass Schaaf 2 Co-Trainer und evtl. einen Torwarttrainer mitbringt. Ich weiß nicht, ob 2 TW-Trainer nötig sind …

  263. Stand up!

  264. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die nette Robbe von der Weser! Ich bin erleichtert. „

    Schaaf wirkt wie ein Ostfriese, ist aber qua Geburt Mannheimer. „

    Ja und sein Tonfall erinnert ein bisschen an Udo Lindenberg. Nicht schlecht.

  265. Schaafschändung…nachdem uns Paderborn.. hach…

  266. ZITAT:

    Ja und sein Tonfall erinnert ein bisschen an Udo Lindenberg. Nicht schlecht. „

    Lindenberg ist Westfale. Passt.

  267. „Erstes Opfer: Sebastian Jung von Schaaf geschert“

  268. Kommt jetzt eigentlich Götze? Der geht doch immer dahin wo die besten Trainer sind!!!!!

  269. ZITAT:

    “ @Pia – ich frage mich, ob Schaaf nach der langen Pause überhaupt eigene Leute hat oder mitbringt? „

    Er bringt seinen langjährigen Co. Wolfgang Rolff mit.

  270. Ich schlage „geschächtet“ vor. Das klingt irgendwie politisch korrekter.

  271. Dann evtl Schaaf/Rolff raus! eine Option

  272. Auch das noch: DFL hat die ersten Spieltage terminiert:

    1. Spieltag: SC Paderborn (A)

    2. Spieltag: FC Bayern (H)

    3. Spieltag: Bayer Leverkusen (A)

    4. Spieltag: Borussia Dortmund (H)

    nich schlimmer als letztes Jahr…

    http://www.bundesliga.de/de/li.....257999.php

  273. Hat’s den Albert umgehauen? Oder weiß der noch gar nichts?

    Achso, der schläft ja noch :-)

    Guten Morgen Berlin! Wir haben einen neuen Trainer!!!

  274. Andererseits: inwiefern ist Schaaf großartig anders als Veh?
    Beiden gehen ganz schnell die Ideen aus, wenn die richtigen Spieler fehlen.
    Veh hatte Glück in Stuttgart, Schaaf hatte Allofs. Der war der Architekt des Bremer Erfolges.
    Wir haben nicht die richtigen Spieler und Bruno, der es in fast einem halben Jahr nicht mal schafft, einen Trainer zu holen

    Im Spiegel war vor genau einer Woche ein ausführlicher Bericht („der grüne Virus“) über Bremen.
    Sehr lesenswert.

  275. ZITAT:

    “ ZITAT:

    @224:

    Und was ist mit Deiner „120“, Kurzzeitgedächtnis??? „

    Notiz an mich selbst: Alles genau erklären. Besonders Ironie. „

    Wie konnte mir das bloß verborgen verbleiben? Na sowas aber auch. Bin im Übrigen dagegen, Herrn Schaaf bis zur Winterpause zu kritisieren. Wofür soll das gut sein?

  276. @Isaradler

    Lebst du noch oder trinkst du schon?

    Dein letztes „Nein“ ist auch schon länger her.

    Mache mir Sorgen.

  277. ZITAT:

    Wie konnte mir das bloß verborgen verbleiben? Na sowas aber auch. Bin im Übrigen dagegen, Herrn Schaaf bis zur Winterpause zu kritisieren. Wofür soll das gut sein? „

    Eben. Kritik ist nie gut. Schadet dem Verein.

  278. kachaberzchadadse

    Kommen wir jetzt endlich zu den wichtigen Themen?

    Tataaaa

    Das warten hat ein Ende:

    http://www.spiegel.de/sport/so.....70711.html

  279. Rolff ist Co-Trainer von Berti mittlerweile.

    Die Frage wird sein, ob Schaaf überhaupt jemand mitbringen will. Sicher auch nicht unbedingt gegen ihn sprechend….

  280. Hoffentlich hat der CE keine Ahnung.

    Meine Frau mag den auch. Die hat überhaupt keine Ahnung und deswegen meistens recht.

  281. D. h. Kolodzei bleibt?

    Fand es verwunderlich, dass in der Winterpause für ein paar Wochen ein spezieller Konditionstrainer zur Verstärkung geholt wurde – obwohl man ja einen Konditionstrainer hatte?

    2 Co-Trainer?

    Ist wohl heute Standard…

  282. Pro Schafstall als Manager!

  283. ZITAT:

    “ D. h. Kolodzei bleibt?

    Fand es verwunderlich, dass in der Winterpause für ein paar Wochen ein spezieller Konditionstrainer zur Verstärkung geholt wurde – obwohl man ja einen Konditionstrainer hatte?“

    Die Artikel zu dem Thema hast du nicht gelesen? Das war der Bad Guy. Ein Schachzug Vehs.

  284. ZITAT:

    “ ich werde mir den Schaff jetzt toll reden. Hätte ja auch Babbel sein können. „

    Siehst Du. Geht doch.

  285. Das wird ein böses erwachen geben wenn Berlin nachher aufsteht.

  286. Ot.

    Das entbehrt jetzt nicht einer gewissen Komik.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....70869.html

  287. ZITAT:

    “ Rolff ist Co-Trainer von Berti mittlerweile.

    Die Frage wird sein, ob Schaaf überhaupt jemand mitbringen will. Sicher auch nicht unbedingt gegen ihn sprechend…. „

    Die „Bild“ sagt auch, dass er den Rolff mitbringt. Kann natürlich auch falsch sein, aber Schaaf hält menschlich und fachlich große Stücke auf ihn, würde mich also nicht wundern, wenn er auch in Frankfurt Co. wird.

  288. Um 14:30 ist Pressekonferenz – live Ticker auf Bild.de

  289. ZITAT:

    “ Rolff ist Co-Trainer von Berti mittlerweile.

    Die Frage wird sein, ob Schaaf überhaupt jemand mitbringen will. Sicher auch nicht unbedingt gegen ihn sprechend…. „

    Laut Interview mit BH bei Eintracht TV (vom Watz bereits verlinkt) bringt er ein Trainerteam mit inkl. Torwarttrainer, man befindet sich in konstruktiven Gesprächen über die Aufgabenverteilung.

  290. Nun ja deutscher Meister werden wir vermutlich nicht. Da stehen die Quoten sehr hoch und dürfen jetzt noch höher werden. Bin mal gespannt, wer jetzt noch für die abgewanderten Spieler kommt. Vor allem das Spielsystem interessiert mich.

  291. Heinz,

    das ist doch logisch und kühl kalkuliert. Bayern ist es finanziell egal was das kostet und wenn das wieder abgelehnt werden sollte, können sie sich bei Bevorzugung wunderbar hinstellen und sagen „wir wollten ja“….

  292. ZITAT:

    “ Auch das noch: DFL hat die ersten Spieltage terminiert:

    1. Spieltag: SC Paderborn (A)

    2. Spieltag: FC Bayern (H)

    3. Spieltag: Bayer Leverkusen (A)

    4. Spieltag: Borussia Dortmund (H)

    nich schlimmer als letztes Jahr…

    http://www.bundesliga.de/de/li.....257999.php

    ??? Soll das ein Witz sein ???

  293. der eintracht-twitter-account kann die meistertrainer noch nicht so gut auseinanderhalten:

    Heribert Bruchhagen begrüßt Armin Veh bei unserer #SGE. Thomas Schaaf freut sich sehr auf die Arbeit in Frankfurt. pic.twitter.com/MvgRZxboD0

  294. eieieiei der Eintracht Twitter dorscheinanner

    Heribert Bruchhagen begrüßt Armin Veh bei unserer #SGE. Thomas Schaaf freut sich sehr auf die Arbeit in Frankfurt.

    https://twitter.com/Eintracht_.....News

  295. OT

    Hier wieder einmal ein Beispiel dafür, dass den gemeinen Fussballprofi sein Wort von gestern einen feuschten interessiert. Das sind per se alles geldgeile Söldner, die man nach Möglichkeit auch genau so behandeln sollte.

    http://www.fr-online.de/sport/.....92798.html

  296. Thomas Schaaf

    „Ich freue mich sehr, dass das geklappt hat. Dass ich heute hier bin. Es gab sehr positive Gespräche. Wir sind sehr schnell einig geworden.“

    .Liveticker Bild

  297. ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Sinnlos Boccia. Da müsste man sich ja ernsthaft mit einem Trainer beschäftigen, statt einfach mal sein Bauchgefühl in die Tasten zu hauen.

  298. Bruno Hübner

    „Ich habe ausführliche Gespräche geführt mit mehreren Kandidaten. Es hat sich gelohnt mit diesen Kandidaten zu sprechen. Wir wollten einen Trainer, der für Kontinuität steht, für Erfolge, für die Entwicklung der Jugend. Dieses Profil füllt Thomas Schaaf zu 100% aus.“

  299. Jeder Verein bekommt den Trainer, den er verdient…….äh, der zu ihm passt

  300. Schaaf über seine Entscheidung

    „Frankfurt hat eine sehr gute Entwicklung genommen. Der Verein steht auf gesunden Beinen. Diese Mannschaft ist mutig und spielt nach vorne. Das mag ich und das fordere ich auch.“

  301. ZITAT:

    „Diese Mannschaft ist mutig und spielt nach vorne“

    könnte es sein, dass er diese Mannschaft schon länger nicht mehr spielen hat sehen?

  302. ZITAT:

    “ Auch das noch: DFL hat die ersten Spieltage terminiert:

    1. Spieltag: SC Paderborn (A)

    2. Spieltag: FC Bayern (H)

    3. Spieltag: Bayer Leverkusen (A)

    4. Spieltag: Borussia Dortmund (H)

    nich schlimmer als letztes Jahr…“

    Naja dann haben wir’s erstmal hinter uns. Gegen den Aufsteiger 6 Gegentore und ab Spieltag 5 erstmalig um Punkte mitspielen. Murphy’s Law. Das Gute ist, dass man als Eintracht-Fan jahrelang die berühmte Titan-Teflon-Oberfläche hat aushärten lassen, dass man auch dies mit einem Schulterzucken wahrnimmt.

  303. ZITAT:

    “ Schaaf über seine Entscheidung

    „Frankfurt hat eine sehr gute Entwicklung genommen. Der Verein steht auf gesunden Beinen. Diese Mannschaft ist mutig und spielt nach vorne. Das mag ich und das fordere ich auch.“ „

    Ach du kacke. Das ist schlimmer als ich dachte. Der hat sich das wirklich nicht angeschaut.

  304. @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL.

  305. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch das noch: DFL hat die ersten Spieltage terminiert:

    1. Spieltag: SC Paderborn (A)

    2. Spieltag: FC Bayern (H)

    3. Spieltag: Bayer Leverkusen (A)

    4. Spieltag: Borussia Dortmund (H)

    nich schlimmer als letztes Jahr…“

    Naja dann haben wir’s erstmal hinter uns. Gegen den Aufsteiger 6 Gegentore und ab Spieltag 5 erstmalig um Punkte mitspielen. Murphy’s Law. Das Gute ist, dass man als Eintracht-Fan jahrelang die berühmte Titan-Teflon-Oberfläche hat aushärten lassen, dass man auch dies mit einem Schulterzucken wahrnimmt. „

    BVB und München haben ggf. mit den Nachwehen der WM zu kämpfen, weil die Nationalspieler nicht ganz fit sein könnten, von daher lieber am Anfang der Saison gegen die Großen spielen.

  306. Stefan – doch, da wurde ja ausführlich darüber berichtet.

    Aber gleichwohl kratzt man damit am Image seines vorhandenen Konditionstrainers.

    Wie auch immer – wenn ich mir Kondition und Konstitution junger Spieler wie Stendera anschaue, dann könnte ein neuer Konditionstrainer hier sicherlich viel zu tun bekommen…

  307. ZITAT:

    „Ach du kacke. Das ist schlimmer als ich dachte. Der hat sich das wirklich nicht angeschaut. „

    Zumindest hat er hier nicht mitgelesen. :)

  308. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Sinnlos Boccia. Da müsste man sich ja ernsthaft mit einem Trainer beschäftigen, statt einfach mal sein Bauchgefühl in die Tasten zu hauen. „

    So schlecht kommt TS da nicht weg, zumindest teilweise.

    Tatsächlich stehen im aktuellen Bremer Kader mit Sebastian Mielitz, Florian Hartherz, Tom Trybull, Philipp Bargfrede, Aaron Hunt, Levent Aycicek, Özkan Yildirim und Niclas Füllkrug acht Spieler, die Werder-Wurzeln haben – ein starker Wert.

    Fazit

    Thomas Schaaf ist ein guter Trainer. Er zeigt sich taktischen Neuerungen gegenüber offen und trägt den veränderten Werder-Weg mit voller Überzeugung mit. Das spräche durchaus für eine Verlängerung der mittlerweile 14-jährigen Regentschaft.

  309. ZITAT:

    “ Jeder Verein bekommt den Trainer, den er verdient…….äh, der zu ihm passt „

    Besser ein Schaaf als einen Hennes.

  310. ZITAT:

    “ @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL. „

    Wenn es denn dort so stehen würde. Tut es aber nicht.

  311. ZITAT:

    “ @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL. „

    Pah… besser ist immer alles andere. Besser wäre gewesen, die ganzen Weltmeister müde am Ende zu haben und die „Augenhöhe“-Gegner wie Paderborn, Augsburg & Co. mit neuem Offensivrautenschaafsystem am Anfang zu überraschen. Besser wäre ein anderer Trainer gewesen. Besser wäre auch sonst alles gewesen.

  312. kachaberzchadadse

    @303

    „Ich bin mit großer Hoffnung hierher gekommen, aber ich habe sie verloren“ Da fragt man sich tatsächlich welche Perspektive der Hakan zwischen Februar, als er verlängert hat und heute verloren hat. Aber dass er seine Eltern glücklich machen möchte, ist natürlich ein Argument. Die warten schließlich seit seiner Geburt, dass er endlich mit Leverkusen international spielt und sich nicht so viel in Hamburg rumtreibt.

  313. ZITAT:

    „So schlecht kommt TS da nicht weg, zumindest teilweise.

    Fazit

    Thomas Schaaf ist ein guter Trainer. Er zeigt sich taktischen Neuerungen gegenüber offen und trägt den veränderten Werder-Weg mit voller Überzeugung mit. Das spräche durchaus für eine Verlängerung der mittlerweile 14-jährigen Regentschaft. „

    warum zitierst nicht auch „defensive Instabilität, die hanseatische Sturheit in der Systemfrage, fehlende Flexibilität, die taktische Überforderung seiner Mannschaft und die anhaltende Erfolglosigkeit auf dem Transfermarkt „?

  314. Weiß gar nicht war ihr wollt. Schaaf ist ein Experiment — niemand weiß wie er außerhalb der grünen Raute so „performt“.

    Schaaf kommt/kam aus der Jugendarbeit (IIRC) und von wegen tolle Leute machen es einfach eine Offensive zu gestalten: Özil galt bei seinem Wechsel von Schalke zwar als Talent, aber gleichzeitig auch als sehr verzogen. Den hat er hinbekommen. Wie so manche Anderen auch. Ein Gefühl für notwendige Umbrüche müsste ebenfalls vorhanden sein, sonst hätte er sich nicht so lange an einer Trainerstelle gehalten.

    Alles weiter wird man sehen, kann man eh‘ nicht ändern. Insofern kann man sich auch auf eine Weide stellen und Schaafe anblöcken.

  315. Schaaf-Philosophie

    „Meine Philosophie ist eher ein 4:3 zu erleben, als ein quälendes 1:0.“

  316. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Sinnlos Boccia. Da müsste man sich ja ernsthaft mit einem Trainer beschäftigen, statt einfach mal sein Bauchgefühl in die Tasten zu hauen. „

    Also so schlecht ist das Urteil von denen gar nicht

    „Schaaf und die Integration der Jugendspieler

    Tatsächlich stehen im aktuellen Bremer Kader mit Sebastian Mielitz, Florian Hartherz, Tom Trybull, Philipp Bargfrede, Aaron Hunt, Levent Aycicek, Özkan Yildirim und Niclas Füllkrug acht Spieler, die Werder-Wurzeln haben – ein starker Wert. Zumal Mielitz und Hunt Stammspieler sind, Joker Füllkrug erst von einer Verletzung gestoppt wurde und Trybull sowie Yildirim Gewinner der taktischen Neuausrichtung der letzten Spiele sind. Die Durchlässigkeit zwischen Profis und Nachwuchs ist bei Werder gegeben und wird von Schaaf gelebt.

    Wäre doch mal ein Anfang.

  317. DER hätte den Caio hingekriegt!

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL. „

    Wenn es denn dort so stehen würde. Tut es aber nicht. „

    Wir werden ja auch nicht Weltmeister.

  319. ZITAT:

    “ Wir werden ja auch nicht Weltmeister. „

    Versteh ich in dem Zusammenhang nicht. Macht aber nix.

  320. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL. „

    Wenn es denn dort so stehen würde. Tut es aber nicht. „

    Natürlich ist das Bullshit.

    Als ob die DFL eine Gelegenheit auslassen würde sich selbst zu beweihräuchern und die Ansetzungen leise, still und heimlich veröffentlichen. Das passiert irgendwann während der WM mit ner tollen Kraftpunkt-Präsentation inkl. Livestream.

  321. Seit wann wird der Spielplan eigentlich Spieltagesweise bekanntgegeben?

  322. Neue für Schaaf?

    „Wir haben uns schon über den Kader ausgetauscht. Ich muss auch sehen, was ist überhaupt da. Mein Augenmerk liegt darauf, mich erstmal auf die Spieler zu konzentrieren, die hier sind.“

  323. Ich habe diese Provocacion trotz des hier herrschenden Chaos sehr wohl registriert

  324. ZITAT:

    “ Ich habe diese Provocacion trotz des hier herrschenden Chaos sehr wohl registriert „

    Und ich habe mir echte Mühe gegeben sie vorzubereiten.

  325. ZITAT:

    “ Die Strategie mit Fink, Labbadia und Schuster als Drohkulisse ist bei mir jedenfalls aufgegangen. Bin komplett euphorisiert. „

    Hihi. Stimmt. :-))

  326. So – Trainerfrage erledigt und schon ausreichend gemault. Wann bekomme ich endlich als nichtzahlender Mitleser die neuen Trikots von Nike vorgestellt, dass ich mir auch dort das Maul zerreissen kann. Scheint ja heute in Frankfurt und in Österreich besonders beliebt zu sein.

    Ja Wahnsinn… kein Spiel erfolgt, kein einziges Training erfolgt, die Mannschaft noch komplett unbekannt, keine einzige Taktikaufstellung erfolgt und schon alles besser gewusst und selber besser gewusst, wen man doch hätte holen können. SOWAS geht mir tausnedmal mehr auf den Sack als die lange Trainersuche.

  327. Gibts eigentlich auch Daten und Berichte auf Spielverlagerung.de aus den Jahren 2004-2009?

  328. Fragen über Fragen: BH hat doch eine große Lösung versprochen. Ist das bei TS mir 1,78m der Fall? Wäre di Matteo mit ebenfalls 1,78m größer gewesen?

  329. ZITAT:

    “ Gibts eigentlich auch Daten und Berichte auf Spielverlagerung.de aus den Jahren 2004-2009? „

    Gute Frage.

  330. ZITAT:

    “ Ach ja …

    Wo er jetzt schon mal hier ist und sich nichts mehr daran ändern lässt, bekommt der Thomas von mir natürlich auch die faire Schangse, sich zu bewähren. Mal sehen, was dabei rauskommt. „

    Ich denke für diese mittelmäßige Mannschaft ein sehr guter Trainer der sie 3 oder 4 Plätze nach vorne bringen kann. .willkommen in Hessen

  331. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    Also so schlecht ist das Urteil von denen gar nicht

    „Schaaf und die Integration der Jugendspieler

    Tatsächlich stehen im aktuellen Bremer Kader mit Sebastian Mielitz, Florian Hartherz, Tom Trybull, Philipp Bargfrede, Aaron Hunt, Levent Aycicek, Özkan Yildirim und Niclas Füllkrug acht Spieler, die Werder-Wurzeln haben – ein starker Wert. Zumal Mielitz und Hunt Stammspieler sind, Joker Füllkrug erst von einer Verletzung gestoppt wurde und Trybull sowie Yildirim Gewinner der taktischen Neuausrichtung der letzten Spiele sind. Die Durchlässigkeit zwischen Profis und Nachwuchs ist bei Werder gegeben und wird von Schaaf gelebt.

    Wäre doch mal ein Anfang. „

    Wolltest wohl ein Späßle machen, gell.

    Hunt und eingeschränkt Bargfrede haben es geschafft. Der Rest ist Schweigen.

    So gesehen haben wir mit Jung und Russ eine bessere Quote. Und bei uns hätte man nach diesen Maßstäben auch noch Kittel, Stendera, Waldschmidt, Kempf, Hien, Wille und Dudda dazuzählen müssen.

  332. Tim Wiese endlich bei der EIntracht… can´t wait.

  333. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach ja …

    Wo er jetzt schon mal hier ist und sich nichts mehr daran ändern lässt, bekommt der Thomas von mir natürlich auch die faire Schangse, sich zu bewähren. Mal sehen, was dabei rauskommt. „

    Ich denke für diese mittelmäßige Mannschaft ein sehr guter Trainer der sie 3 oder 4 Plätze nach vorne bringen kann. .willkommen in Hessen „

    2 Plätze würden reichen. Auf ewig 11. der Herzen!!

  334. ZITAT:

    “ D. h. Kolodzei bleibt?

    Fand es verwunderlich, dass in der Winterpause für ein paar Wochen ein spezieller Konditionstrainer zur Verstärkung geholt wurde – obwohl man ja einen Konditionstrainer hatte?

    2 Co-Trainer?

    Ist wohl heute Standard… „

    Wie in den USA. Neben dem „Offensive Coordinator“ den „Desfensive Coordinator“. Auf den „Special Team Coach“ würde aber bestehen… (wegen Standards etc.).

  335. ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Super Boccia. Zitier doch direkt den ganzen Beitrag vom dümmsten Mitglied im Eintracht-Forum. Bei der nächsten Wahl schlag ich dich vor, deine Chancen werden von Kommentar zu Kommentar besser.

  336. http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-)

  337. Schaaf ist eine Grottenwahl. Aber ich reg mich nicht auf. Mich intertessiert der FSV jetzt mehr als Eintracht Graumaus.

  338. ZITAT:

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-) „

    Mega. Made my day :)

  339. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „warum zitierst nicht auch „defensive Instabilität, die hanseatische Sturheit in der Systemfrage, fehlende Flexibilität, die taktische Überforderung seiner Mannschaft und die anhaltende Erfolglosigkeit auf dem Transfermarkt „? „

    weil ich nicht wollte ;-)

  340. ZITAT:

    “ Schaaf ist eine Grottenwahl. Aber ich reg mich nicht auf. Mich intertessiert der FSV jetzt mehr als Eintracht Graumaus. „

    http://www.bornheimer-hang.de/

  341. ZITAT:

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-) „

    Grossartig ;-)

  342. Herzlich willkommen Thomas Schaaf. Gut dass endlich ein Trainer da ist.

    Babbel, Fink und Co wären für mich der Supergau gewesen.

    Nun wünsche ich ihm ein glückliches Händchen bei der Saisonvorbereitung.

    Und uns allen attraktiven Fussball nächste Saison im Waldstadion.

  343. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Super Boccia. Zitier doch direkt den ganzen Beitrag vom dümmsten Mitglied im Eintracht-Forum. Bei der nächsten Wahl schlag ich dich vor, deine Chancen werden von Kommentar zu Kommentar besser. „

    na, haben sie dich schon wieder aus deiner Trinkhalle geschmissen, weil hier rumpöbeln musst? Arme Sau.

  344. lesenswert

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....65920.html

    Steht auch viel über Schaaf drin und der geneigte Leser kann sich ein eigenes Bild machen

    Schaaf hat in Bremen auch wegen dem Rückhalt funktioniert und ähnliches findet er in Frankfurt vor.

    Erfahrung auch international hat er, offensiv kann er, mit schwierigen Personen wie Diego, Özil, Wiese, Arnautovic und was sonst noch für Granaten in Bremen waren, kann er auch, Jugend hat er gefördert.

    Nach 14 Jahren als Trainer dann vielleicht ausgebrannt zu sein? Er hat ja seine Demission angeboten

    Gute Wahl

  345. Da war, drittens, Thomas Schaaf. Er war vier Trainern (Aad de Mos, Dixie Dörner, Wolfgang Sidka, Felix Magath) gefolgt und bearbeitete den innerhalb von vier Jahren wild zusammengekauften, überalterten Kader so, dass daraus in vier Jahren eine Meistermannschaft wurde. „Er schaffte es, ein Spielsystem zu entwickeln“, so sieht es Frank Baumann, „das genau auf uns Spieler passte, wir hatten zwar einige überragende Einzelspieler, aber wir waren vor allem eine überragende Mannschaft.“

  346. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ falls es wen interessiert:

    http://spielverlagerung.de/201.....er-bremen/

    http://gegendenball.com/tag/th.....as-schaaf/

    Super Boccia. Zitier doch direkt den ganzen Beitrag vom dümmsten Mitglied im Eintracht-Forum. Bei der nächsten Wahl schlag ich dich vor, deine Chancen werden von Kommentar zu Kommentar besser. „

    na, haben sie dich schon wieder aus deiner Trinkhalle geschmissen, weil hier rumpöbeln musst? Arme Sau. „

    Damit ich dich erziehen kann, pausier ich auch mit dem Trinken, Schätzchen. Kannst du bitte nochmal kurz Solbakken und Foda erklären? Da scheinst du doch einmal nen Wissensvorsprung zu haben.

  347. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich habe diese Provocacion trotz des hier herrschenden Chaos sehr wohl registriert „

    Und ich habe mir echte Mühe gegeben sie vorzubereiten. „

    Welche Provocacion denn? Habe ich was verpasst?

  348. M1 holt einen Dänen! Und wir?

  349. ZITAT:

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-) „

    Sehr sehr geil die alten Kommentare zu lesen. :-)))

  350. ZITAT:

    “ „Er schaffte es, ein Spielsystem zu entwickeln“, so sieht es Frank Baumann, „das genau auf uns Spieler passte, wir hatten zwar einige überragende Einzelspieler, aber wir waren vor allem eine überragende Mannschaft.“ „

    Finde die Stelle, an der sich ein Vergleich mit der Eintracht verbietet.

  351. ZITAT:

    “ M1 holt einen Dänen! Und wir? „

    Einen Bremer. Von uns aus gesehen auch im hohen Norden. Also alles gut.

  352. ZITAT:

    “ M1 holt einen Dänen! Und wir? „

    Einen Bremer. Von uns aus gesehen auch im hohen Norden. Also alles gut.ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-) „

    Sehr sehr geil die alten Kommentare zu lesen. :-))) „

    Ja, endlich ist wieder Feuer im Blog.

  353. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....also.html/

    @ #23

    Kerle was war der Norweger bei Köln innovativ

    ;-) „

    Sehr sehr geil die alten Kommentare zu lesen. :-))) „

    Tausche Veh gegen Schaaf oder einen anderen Namen

    wirklich zeitlos ,-)

  354. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Er schaffte es, ein Spielsystem zu entwickeln“, so sieht es Frank Baumann, „das genau auf uns Spieler passte, wir hatten zwar einige überragende Einzelspieler, aber wir waren vor allem eine überragende Mannschaft.“ „

    Finde die Stelle, an der sich ein Vergleich mit der Eintracht verbietet. „

    Es sind mehrere Stellen. Ganz sicher.

  355. Also wollte Boccia vor 3 Jahren Foda, Kosta, Solbakken oder Lettieri?

    Jetzt bin ich ob TS geradezu euphorisiert. Danke Boccia!!!

  356. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Er schaffte es, ein Spielsystem zu entwickeln“, so sieht es Frank Baumann, „das genau auf uns Spieler passte, wir hatten zwar einige überragende Einzelspieler, aber wir waren vor allem eine überragende Mannschaft.“ „

    Finde die Stelle, an der sich ein Vergleich mit der Eintracht verbietet. „

    Aus dem Zusammenhang, ich bezog mich auf

    er war vier Trainern (Aad de Mos, Dixie Dörner, Wolfgang Sidka, Felix Magath) gefolgt und bearbeitete den innerhalb von vier Jahren wild zusammengekauften, überalterten Kader so, dass daraus in vier Jahren eine Meistermannschaft wurde

    Natürlich hinkt der Vergleich aber er kann was aufbauen und die Chance gebe ich Schaaf

  357. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Er schaffte es, ein Spielsystem zu entwickeln“, so sieht es Frank Baumann, „das genau auf uns Spieler passte, wir hatten zwar einige überragende Einzelspieler, aber wir waren vor allem eine überragende Mannschaft.“ „

    Finde die Stelle, an der sich ein Vergleich mit der Eintracht verbietet. „

    Das kann man, muss man aber nicht so verstehen, dass er diese Spieler bereits vorgefunden hätte. Ich weiß ehrlich gesagt überhaupt nicht, was ich mit der Aussage anfangen soll.

  358. ZITAT:

    Natürlich hinkt der Vergleich aber er kann was aufbauen und die Chance gebe ich Schaaf „

    Ich auch. Nicht dass er darauf angewiesen wäre, aber egal. Die Kritik geht auch eher gegen unsere (derzeitige) Mannschaft.

  359. Sauber zitiert!

    Man erkennt auch gleich, das sich wertkonservative Einstellungen auch nach 3 Jahren im großen und ganzen nicht ändern.

    Die Struktur im blog ist stabil!

  360. ZITAT:

    “ Sauber zitiert!

    Man erkennt auch gleich, das sich wertkonservative Einstellungen auch nach 3 Jahren im großen und ganzen nicht ändern.

    Die Struktur im blog ist stabil! „

    Sind wir nicht alle ein bisschen Bruchhagen ;-)

  361. ZITAT:

    “ Hm, das Duo Schaaf und Hübner hat was. Der Schweiger und Hessie James.. „

    Scheinbar lief kein Blut aus dem Ohr, da diesmal HB verhandelte. Dafür wohl Krümel am Mundwinkel (Letzte Maßnahme vor dem Interview mit Eintracht-TV: „Hääribäät, kanndassein, dassich Dreggammund hab?“).

  362. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Natürlich hinkt der Vergleich aber er kann was aufbauen und die Chance gebe ich Schaaf „

    Ich auch. Nicht dass er darauf angewiesen wäre, aber egal. Die Kritik geht auch eher gegen unsere (derzeitige) Mannschaft. „

    Und gegen die nicht vorhandenen überragenden Einzelspieler!

  363. ZITAT:

    “ Sind wir nicht alle ein bisschen Bruchhagen ;-) „

    Nein.

  364. Die Beine von Jessica

    ZITAT #44 Isaradler:
    „Nein. NEIN. neinneinneinnein. NEIN. NEIIIIIIIIN. NEIN.
    NEIN.“
    ===

    solche beiträge nennt man einen „Madlung!“
    ;-))

  365. hihi, CE wollte einst beim Veh auch schon viel Freizeit nehmen.

  366. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @re Spielansetzung

    ZITAT:

    ??? Soll das ein Witz sein ??? „

    Besser kann’s doch gar nicht kommen. Die ganzen Weltmeister noch uneingespielt gleich zu Beginn der Runde. Danke, DFL. „

    Wenn es denn dort so stehen würde. Tut es aber nicht. „

    Wir werden ja auch nicht Weltmeister. „

    Aber die Bauern werden alle Weltmeiser kaufen.

  367. also ich mag BH und HB und den Schaaf

    Ihr seid doch alles nur Lederhüte die des Motzens Willen hier rummotzen

    Deshalb mag ich euch auch und bleibe deshalb auch hier, insgesamt sehr kurzweilig

  368. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hm, das Duo Schaaf und Hübner hat was. Der Schweiger und Hessie James.. „

    Scheinbar lief kein Blut aus dem Ohr, da diesmal HB verhandelte. Dafür wohl Krümel am Mundwinkel (Letzte Maßnahme vor dem Interview mit Eintracht-TV: „Hääribäät, kanndassein, dassich Dreggammund hab?“). „

    Verzeihung für die dämliche Frage, aber als im Büro ohne Sound arbeitender Mensch, habe ich hier vermutlich einen Informationsnachteil:

    Wurde tatsächlich offen kommuniziert, dass HB und nicht BH verhandelt hat? Das würde ja eine volle Bloßstellung von BH sein. Oder sind das nur die Vermutungen, weil TS eher der Stollenschuhkindderligatyp ist und deswegen mehr nach HB als BH aussieht?

  369. Norbert Nachtweih

    Thomas Schaaf hat mit Werder einige große Erfolge feiern können. Natürlich ist er – weil er ein Mensch ist – nicht frei von Fehlern. Es bedarf aber einer sehr ausgeprägten selektiven Wahrnehmung, um schon jetzt gegen ihn zu sein. Liebe Boccias dieses Blogs: Er hat eine faire Chance verdient.

  370. ZITAT:

    “ also ich mag BH und HB und den Schaaf

    Ihr seid doch alles nur Lederhüte die des Motzens Willen hier rummotzen

    Deshalb mag ich euch auch und bleibe deshalb auch hier, insgesamt sehr kurzweilig „

    Als Schöpfer des Wortes Lederhut weise ich das von mir. Das stimmt einfach nicht.

  371. So, Trainer hammer – welcome, Thomas Schaaf. Viel Glück und viel Erfolg !

    Und nun zu den wichtigeren Dingen im Leben. Gebt ihm Mehl, auch gutes Brot zu backen.

    Will sagen: Her mit neuen Spielern. Ich will Namen, ich will Erfolgsmeldungen. Ich will Ersatz für Jung, Schwegler, Joselu und Barnetta … also MINDESTENS 4 Hochkaräter.

    Bin ich zu anspruchsvoll ?

  372. ZITAT:

    “ Sauber zitiert!

    Man erkennt auch gleich, das sich wertkonservative Einstellungen auch nach 3 Jahren im großen und ganzen nicht ändern.

    Die Struktur im blog ist stabil! „

    Zementiert heißt das hier, nicht stabil.

  373. kachaberzchadadse

    Hab die PK nicht gesehen. Hat Schaaf in das Hemd von Bruno gepasst?

  374. Und übrigens – ich habe keinerlei Probleme damit, den Jung MIT Ausstiegsklausel für mehr Gehalt gegen einen Jung OHNE Ausstiegsklausel zu „tauschen“. Ich mag den Sebi.

  375. jaja, die Zeiten ändern sich:

    http://www.weser-kurier.de/wer.....06352.html

    Mittelklasseverein – aha!

  376. Werder international unter Schaaf, da verlegte ich schon mal Termine, das war Fußball vom Feinsten.

    Die Fischköppe hatten es geschafft, dass ich neben den Unsrigen einen Nebenverein duldete.

    Zu keiner Zeit wäre mir in den Sinn gekommen, S04, BVB, Bayer oder Bayern gleiches einzuräumen.

    Machen wir uns nichts vor, dem Einbruch in Bremen haben wir es zu verdanken, diesen Trainer überhaupt verpflichten zu können.

    Ob er der Richtige zur Zeit in Frankfurt ist, hängt doch vielmehr vom Kader, als von Schaafs Fähigkeiten ab.

    Der Verpflichtung aber das Prädikat grottenschlecht zu verleihen, ist einfach unangebracht.

  377. Irgendwie fühle ich mich an 14 jährige erinnert, die ihre Eltern hassen, weil sie statt dem i-phone 5s in schwarz das i-phone 5 in weiß zu Weihnachten bekommen haben. #hatemyparents

  378. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ also ich mag BH und HB und den Schaaf

    Ihr seid doch alles nur Lederhüte die des Motzens Willen hier rummotzen

    Deshalb mag ich euch auch und bleibe deshalb auch hier, insgesamt sehr kurzweilig „

    Als Schöpfer des Wortes Lederhut weise ich das von mir. Das stimmt einfach nicht. „

    stimmt wohl! die alten Säcke im Stadion, die nur motzen, alles besser Wissen, sich über die alten glorreichen Tage austauschen und überhaupt alles Kacke finden. Dennoch oder deswegen immer da…

    Inmitten dieser ist meine Komfortzone

  379. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ also ich mag BH und HB und den Schaaf

    Ihr seid doch alles nur Lederhüte die des Motzens Willen hier rummotzen

    Deshalb mag ich euch auch und bleibe deshalb auch hier, insgesamt sehr kurzweilig „

    Als Schöpfer des Wortes Lederhut weise ich das von mir. Das stimmt einfach nicht. „

    Ich bevorzuge eher den Ausdruck „Silberrücken“… ;-))

  380. ZITAT:

    “ Irgendwie fühle ich mich an 14 jährige erinnert, die ihre Eltern hassen, weil sie statt dem i-phone 5s in schwarz das i-phone 5 in weiß zu Weihnachten bekommen haben. #hatemyparents „

    Sehr schöner Vergleich

  381. Mir fehlen übrigens die Kommentare vom Vereinsschädling, jemand eine Ahnung was da los ist ? ;-)

  382. ZITAT:

    “ So, Trainer hammer – welcome, Thomas Schaaf. Viel Glück und viel Erfolg !

    Und nun zu den wichtigeren Dingen im Leben. Gebt ihm Mehl, auch gutes Brot zu backen.

    Will sagen: Her mit neuen Spielern. Ich will Namen, ich will Erfolgsmeldungen. Ich will Ersatz für Jung, Schwegler, Joselu und Barnetta … also MINDESTENS 4 Hochkaräter.

    Bin ich zu anspruchsvoll ? „

    Mitnichten, indes werden die nicht zu bezahlen sein. Wir mussten die Spieler, bei Joselu und Barnetta weiß man es noch nicht, für relativ geringe Summen ziehen lassen.

    Das was man erzielt hat , ist nicht üppig, es reicht auf keinen Fall um entsprechende Qualität zu marktüblichen Preisen zu erwerben. Die kostet Geld , das man nicht hat und sich auch nicht anderweitig beschaffen will.

    Das wird nicht einfach für den neuen Trainer..

  383. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sauber zitiert!

    Man erkennt auch gleich, das sich wertkonservative Einstellungen auch nach 3 Jahren im großen und ganzen nicht ändern.

    Die Struktur im blog ist stabil! „

    Zementiert heißt das hier, nicht stabil. „

    Das wird auch Thomas Schaaf noch lernen müssen, dass die Vereinstrukturen nicht stabil, sondern zementiert sind. Könnte noch ein böses Erwachen geben, für den Herrn Schaaf. Der Armin hat es ja am Anfang auch nicht gemerkt…-))

  384. ZITAT:

    “ M1 holt einen Dänen! Und wir? „

    Einen Dünen-

    -Erprobten.

    Wir wandern, wir wandern, von einem Hoch zum andern.

    Und war das Tal auch noch so tief, man nach dem Meistertrainer rief.

    Ist hier alles gaga, kont’re ich mit Dada.

  385. ZITAT:

    Mittelklasseverein – aha! „

    Die trauen uns einiges zu für die Zukunft.

  386. Boccia würde auch meckern wenn er ein schwarzes und ein weißes Handy bekommen würde.

  387. Bis mir einer erklärt, was an Schaaf so furchtbar schlimm sein soll, werde ich mich hier auf Namenskalauer beschränken. Und jetzt kommt mir nicht damit, dass mache ihn hier auch gut finden. Die haben auch alle keine Ahnung.

    Ihr schaaft mich!

  388. Ich verstehe die Bedenken von Boccia und CE. Schaaf hat in den letzten Jahren in Bremen eine durchaus unglückliche Figur abgegeben. Er war wenig flexibel was sein System angeht und die haben dort auch eingies an Geld verbraten. Daran hatte aber auch allofs seinen Anteil. Außerdem sind eben 14 Jahre eine sehr lange Zeit im Trainergeschäft und gewisse Abnutzungserscheinungen gibt es da einfach. Auch vermittelt Schaaf zunächst einmal nicht das Gefühl von Aufbruch, er steht auch nicht unbedingt für moderne Ansätze in Taktik und Trainingslehre. Und jetzt kommt das aber.

    Er hat in seinen Anfangsjahren in Bremen bewiesen, dass er eine Mannschaft aufbauen kann, gerade mit geschickten Transfers, wie sie auch bei uns von Nöten sind. Ich bin mir sicher, dass BH mit ihm gut Zusammenarbeiten wird. Ich denke mir auch, dass er die Auszeit genutzt hat um das ein oder andere zu überdenken und das er nun voller Tatendrang und motiviert ist. Er kennt die Bundesliga und er hat bei Spielern nicht den schlechtesten Namen. Zudem steht er für eine offensive Spielweise, was mir persönlich gut gefällt. Wenn schon 11, dann wenigstens mit ein wenig Spektakel. Ich gebe ihm jedenfalls eine Chance, zumal das Risiko überschaubar ist. Im Gegensatz zu manch anderem ist er auch in schlechten Tagen mit Bremen nicht abgestiegen! Meine Hoffnung ist, dass BH die Mittel bekommt um mit Schaaf eine Mannschaft nach seinen Vorstellungen zusammenzustellen. Dazu gehört auch die Bereitschaft ein klein wenig ins Risiko zu gehen bei der Spielerauswahl. Also erstmal abwarten und schauen was passiert.

  389. ZITAT:

    “ Mir fehlen übrigens die Kommentare vom Vereinsschädling, jemand eine Ahnung was da los ist ? ;-) „

    Hat sich mit einem High-End Trampolin in die Stratosphäre katapultiert und ward nicht mehr gesehen.

    Felix Baumgartner Style, nur andere Richtung…..aber auch mit Dosen.

  390. Hab mich früher in den 80ern auch immer über die älteren Herrschaften in den Blöcken H – L erschrocken und geärgert, die immer ganz renitent während der 90 Minuten „Gib den Ball her, Du Simbel!“ und „Wechsel den aus, Du Worscht! gebrüllt haben.

    Jetzt kann ich nichts verwerfliches darin entdecken.

  391. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Machen so ein Bohei und hauen das zuerst als Twittermeldung raus?

    Stefan, mal ehrlich, wie lange habt ihr das gewusst? Den Beitrag hast du ja nicht in einer Minute geschrieben. „

    Schon ein wenig…. „

    So, der Herr Krieger hat uns also ein wenig lang genasführt. Journaille, elendige.

    Die Meldung habe ich das erstemal um 11:50 Uhr auf Kicker online gelesen. Seitdem lach ich.

  392. Trainer wird eh überbewertet. Bissi Gammelkreis, bissi Stabi und sonst die Ruhe bewahren. Entscheidend ist den Mannschaaft.

  393. ZITAT:

    “ der Fisch stinkt vom Kopfe her „

    Bruchhagen raus.

    Mr. Boccia, übernehmen Sie.

  394. Diese ständigen Forderungen nach ungeahnten Höhenflügen, wie sie in der Vierhunnerd kongenial zum Ausdruck gebracht wird, prangere ich an.

    Das fürth (!) doch zu nix.

  395. Schaafskopf statt Doppelkopf

  396. Ah, ein guter Bruchhagen… Schaaf’s Kontakte werden unser neuer Chefscout!

  397. ZITAT:

    “ Trainer wird eh überbewertet. Bissi Gammelkreis, bissi Stabi und sonst die Ruhe bewahren. Entscheidend ist den Mannschaaft. „

    Bingo! Entscheidend ist auf dem Platz!

    Und das Team drumherum. Leistet das gute Arbeit, könnte man auch einen Schimpansen……hatten wir schon? Okay…..

    Jetzt bin ich gespannt, was da als Neuzugänge so kommt. Gesucht wird jetzt ja wohl auch ein RV…..

  398. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Natürlich hinkt der Vergleich aber er kann was aufbauen und die Chance gebe ich Schaaf „

    Ich auch. Nicht dass er darauf angewiesen wäre, aber egal. Die Kritik geht auch eher gegen unsere (derzeitige) Mannschaft. „

    Zu recht, oder?

  399. ZITAT:

    “ Nun ja deutscher Meister werden wir vermutlich nicht. Da stehen die Quoten sehr hoch und dürfen jetzt noch höher werden. „

    Mit so ner Einstellung wäre Darmstadt NIE aufgestiegen. Stand up and Fight!!!

  400. Wissen wir jetzt was?

  401. Zu Risiken und Nebenwirkungen einer Trainerverpflichtung:

    Die Grosse (halb 6, EF-Mitglied seit Geburt) in der KiTa abgeholt. Standardfrage: „Haben wir einen neuen Trainer?“ wahrheitsgemaess beantwortet, seitdem ist im Haus an wechselnden Orten ein staendiges „Maeh, maeh“ zu hoeren. Weia.

    Und zu Schaaf habe ich erstmal keine Meinung. Mal gucken, was noch an Spielern kommt. Sagt ja dann auch was aus.

  402. Euphorie bitte, auch in München.

  403. ZITAT:

    “ Wissen wir jetzt was? „

    Laut Herri nie niemand nichts.

  404. @399 ja richtig. Aber Transfers sind immer ein Risiko. Und Geld verbraten… der Anautovic z.B. war halt einfach ein sogenanntes C 0 Syndrom. Dem kann und konnte man nicht helfen.

  405. Mit Sandra Bullocks unsterblichen Worten: NONONONONONONONONONONONONO!!!

  406. Gebt dem Mann doch erstmal seine Chance , bevor hier schon wieder auf Endzeitzenario gemacht wird.

  407. ZITAT:

    “ Liebe Boccias dieses Blogs: Er hat eine faire Chance verdient. „

    Boccia ist fair. Er behandelt alle gleich.

  408. es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

  409. Gebt unseren neuen Trainer eine Chance. Schlimmer als unter Veh in der vergangenen Spielzeit kann es hoffentlich nicht werde(r)n

  410. Ich sehe einfach keinen Grund, sich zu eschaafieren. Wer hätte denn erntschaaft mit einem besseren Trainer gerechnet? Und welchem?

  411. ZITAT:

    “ Ich sehe einfach keinen Grund, sich zu eschaafieren. Wer hätte denn erntschaaft mit einem besseren Trainer gerechnet? Und welchem? „

    Jeder andere wäre besser. Außer Schuster und Babbel und Labbadia und Fink und Yakin und di Matteo und, und,und… so ein innovativer Däne mit unaussprechlichem Namen. Das wäre gut und innovativ gewesen.

  412. ZITAT:

    “ hihi, CE wollte einst beim Veh auch schon viel Freizeit nehmen. „

    Natürlich, das ist ja auch das Gleiche in grün.

    Schaaf ist m.E. auch mehr Verwalter.

    Ich hätte nun mal gerne einen jungen Trainer, der Bock hat täglich 29 Stunden für die Eintracht zu arbeiten und sich Gedanken zu machen, der ein Konzept, einen Plan hat.

    Natürlich ist das riskanter als Veh, Schaaf, Funkel und Konsorten. Aber wenn wir versuchen wollen, uns dauerhaft zu verbessern ist das -wenn man denn nicht sehr viel Geld in die Hand nehmen will- mMn der einzige Weg.

    Mit den Trainern der alten Schule werden wir eben alle paar Jahre absteigen, wieder aufsteigen ein paar Jahre erste Liga spielen und dann wieder absteigen.

    Und ja, ich habe eigentlich keinen Bock mehr mir bei 3 Grad und Nieselregen das freudlose Gekicke anzuschaun und dann zwischen Platz 11 und 17 zu landen.

  413. Ich gebe allerdings zu, dass eine postive Bewertung bei t-online deschaafströs ist.

  414. Schaaf mir einer diesen RF aus den Augen

    @CE 424

    Sie haben deutlich zum Ausdruck gebracht was Sie stattdessen vorhaben. Ginnheim sagt dreimal Pfui

  415. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hihi, CE wollte einst beim Veh auch schon viel Freizeit nehmen. „

    Natürlich, das ist ja auch das Gleiche in grün.

    2016!

  416. ZITAT:
    “ es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

    Na da hat ja jemand richtig sorgfältig recherchiert…

  417. Round, like a circle in a spiral / like a wheel within a wheel

    http://www.blog-g.de/armin-veh.....ent-433067

  418. Nimm das CE:

    „Sie haben vor allem dem populären Trend widerstanden und nicht irgendeinen jungen Wilden verpflichtet, der ein, zwei Jahre irgendwo ein bisschen Erfolg hatte, sondern sie haben die beste Lösung für den Verein engagiert.“

  419. ZITAT:

    “ es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

    „Perfekter Trainer…Besser kann man nicht arbeiten.“

    Was ein geiler Text. Endlich schreibts mal einer. Ihr Nichtswisser.

    Ich lach im Übrigen immer noch.

  420. @ Ce

    Mir wäre so ein junger Konzeptwilder ja auch lieber gewesen. Viel lieber. Aber die muss man mit Bedacht auswählen – nur jung und anders allein reicht auch nicht. Beispiele sind bekannt. Und wer hätte das bei uns machen sollen? Brüno mag ein guter Verhandler sein, aber durch innovatives Scouting und überragende Sportkompetenz tat er sich bisher nicht hervor. Wenn man ein Risiko eingehen will, braucht man auch einen Mutigen. Haben wir nicht. Nirgends.

    Insofern richtig: Der Fisch stinkt vom Kopfe her.

    Im Gegensatz zu einem Jungtrainer wird sich Schaaf eher mit sportlichen Notwendigkeiten bei unseren Oberhäuptern durchsetzen. Das könnte mal entscheidend sein.

  421. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hihi, CE wollte einst beim Veh auch schon viel Freizeit nehmen. „

    Natürlich, das ist ja auch das Gleiche in grün.

    Schaaf ist m.E. auch mehr Verwalter.

    Ich hätte nun mal gerne einen jungen Trainer, der Bock hat täglich 29 Stunden für die Eintracht zu arbeiten und sich Gedanken zu machen, der ein Konzept, einen Plan hat.

    Natürlich ist das riskanter als Veh, Schaaf, Funkel und Konsorten. Aber wenn wir versuchen wollen, uns dauerhaft zu verbessern ist das -wenn man denn nicht sehr viel Geld in die Hand nehmen will- mMn der einzige Weg.

    Mit den Trainern der alten Schule werden wir eben alle paar Jahre absteigen, wieder aufsteigen ein paar Jahre erste Liga spielen und dann wieder absteigen.

    Und ja, ich habe eigentlich keinen Bock mehr mir bei 3 Grad und Nieselregen das freudlose Gekicke anzuschaun und dann zwischen Platz 11 und 17 zu landen. „

    Spiegelt absolut meine Gefühlslage wider. Noch nie ist mir die Entscheidung so schwer gefallen, auch in der kommenden Saison eine DK zu nehmen. Euphorisiert hat mich die Entscheidung heute auch nicht, ist halt der Weg „immer weiter in alten Mustern“.

  422. ZITAT:

    “ es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

    das hat Herri himself geschrieben oder

    Nach 14 Jahren bei Werder Bremen, einer Meisterschaft, drei Pokalsiegen und auch internationalen Erfolgen ist er als Trainer über alle Zweifel erhaben. Im traditionell nervösen Frankfurter Umfeld durchaus eine wichtige Eigenschaft, ebenso wie sein unaufgeregter Führungsstil.

  423. „Thomas Tamberg … berichtet vorzugsweise über den FC Bayern und die Deutsche Nationalmannschaft.“

  424. c-e ist immer noch beleidigt, dass wir Christian Wück nicht geholt haben.

  425. ZITAT:

    “ es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

    Wie kommen die eigentlich alle zu der Behauptung, Schaaf hätte keiner auf dem Zettel gehabt? Meiner Erinnerung nach wurde bereits Anfang März in den Medien darüber spekuliert.

  426. ZITAT:

    “ Im Gegensatz zu einem Jungtrainer wird sich Schaaf eher mit sportlichen Notwendigkeiten bei unseren Oberhäuptern durchsetzen. Das könnte mal entscheidend sein. „

    Schaaf wird sich noch wundern mit wem er es hier zutun hat. Aber Dein Ansatz mag richtig sein, Schaaf kann von seinem Standing vielleicht mehr durchsetzen als es ein junger Trainer könnte.

  427. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ es gibt auch positive Kommentare zu Schaaf und den Eintracht Verantwortlichen

    http://www.t-online.de/sport/f.....acht-.html

    Wie kommen die eigentlich alle zu der Behauptung, Schaaf hätte keiner auf dem Zettel gehabt? Meiner Erinnerung nach wurde bereits Anfang März in den Medien darüber spekuliert. „

    Bestätigt! Darüber wurde spekuliert.

  428. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hihi, CE wollte einst beim Veh auch schon viel Freizeit nehmen. „

    Natürlich, das ist ja auch das Gleiche in grün.

    Schaaf ist m.E. auch mehr Verwalter.

    Ich hätte nun mal gerne einen jungen Trainer, der Bock hat täglich 29 Stunden für die Eintracht zu arbeiten und sich Gedanken zu machen, der ein Konzept, einen Plan hat.

    Natürlich ist das riskanter als Veh, Schaaf, Funkel und Konsorten. Aber wenn wir versuchen wollen, uns dauerhaft zu verbessern ist das -wenn man denn nicht sehr viel Geld in die Hand nehmen will- mMn der einzige Weg.

    Mit den Trainern der alten Schule werden wir eben alle paar Jahre absteigen, wieder aufsteigen ein paar Jahre erste Liga spielen und dann wieder absteigen.

    Und ja, ich habe eigentlich keinen Bock mehr mir bei 3 Grad und Nieselregen das freudlose Gekicke anzuschaun und dann zwischen Platz 11 und 17 zu landen. „

    Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort.

    Ich weiß noch wie Du den Dings wolltest. Von Wehen? Wo ist der heute?

    Jeder, aber auch wirklich jeder erfolgreiche Trainer war vorher ein guter Fußballer. Außer Mourinho.

    Das allerallerrattenschärfste ist aber, dass Roger Schmidt (47) zu den „Jungen“ gezählt wird, Schaaf (53) aber als alter Sack gilt. Hallo?

  429. ZITAT:

    Schaaf wird sich noch wundern mit wem er es hier zutun hat. Aber Dein Ansatz mag richtig sein, Schaaf kann von seinem Standing vielleicht mehr durchsetzen als es ein junger Trainer könnte. „

    Und warum soll er nicht Bock haben 29 Stunden für die Eintracht am Tag zu arbeiten. Vielleicht hat der ja auch einfach Bock drauf sich zu beweisen.

    Also ich bin mal gespannt wie es wird.

    Zu den jungen wilden, vielleicht haben Kramer, Breitenreiter usw. auch einfach abgesagt.

    Aber dazu kann uns Stefan sicherlich mehr sagen , wenn er denn wöllte.

  430. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schaaf wird sich noch wundern mit wem er es hier zutun hat. Aber Dein Ansatz mag richtig sein, Schaaf kann von seinem Standing vielleicht mehr durchsetzen als es ein junger Trainer könnte. „

    Armin wird TS ordentliche Tipps gegeben haben wie er Herri in den Wahnsinn treiben kann. :-)

    Schaaf: „Ich habe ein langes Gespräch mit Armin Veh geführt. ER hat absolut positiv von #Eintracht Frankfurt gesprochen“ #SGE

    https://twitter.com/Eintracht_.....News

  431. Johann Micoud ist im übrigen Winzer und stellt grandiose Pomerol her

    http://www.chateaulaconnivence.....dnis_.html

  432. Schaaf kann von seinem Standing vielleicht mehr durchsetzen als es ein junger Trainer könnte. „

    Eben.

  433. ZITAT:

    “ Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort. „

    Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf.

  434. ZITAT:

    „Schaaf wird sich noch wundern mit wem er es hier zutun hat….“

    Das könnte natürlich sein. Obwohl er ja noch Lemke-erprobt ist.

  435. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort. „

    Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    quasi ein alter junger Wilder

  436. Schaaf war anfangs auf dem Zettel, war wohl auch Heriberts Favorit von Anfang an.

    Aber dann haben sie ihm alle in den Ohren gelegen, lass doch Mal den Bruno machen, der bringt was frisches und so und mit RS hatten sie dann wohl wirklich einen, auf den sich alle einigen konnten. Tja. Und als das mit Di Matteo nicht mehr voran ging, hat der VV halt seine Richtlinienkompetenz in Anspruch genommen, schätze ich.

    Ich selbst find die Wahl jetzt wirklich nicht so schlecht. Ich halte Erfahrung jetzt nicht wirklich für einen Makel.

  437. ZITAT:

    “ Und ja, ich habe eigentlich keinen Bock mehr mir bei 3 Grad und Nieselregen das freudlose Gekicke anzuschaun und dann zwischen Platz 11 und 17 zu landen. „

    Das geht vielen so. Mir auch. Man muss aber Schaaf zu gute halten, dass er eher zum offensiven Spiel neigt. Dazu braucht es aber auch die Spieler. Mit der Mannschaft ohne Jung, Schwegler, Barnetta und Joselu kann Trainer werden wer will. Ob jung oder alt ist völlig egal. Schaaf (und Allofs) haben gerade zu Beginn seiner Bremer Zeit sehr geschickte Transfers getätigt und die Mannschaft super zusammen gestellt. Das er das nochmal mit BH wiederholen kann ist mein Wunsch. Ob das klappt weiß niemand.

  438. @Schusch

    Sehe ich genauso. In allem. Eher selten::-)

  439. Was soll das denn immer mit diesen # in den Zitaten??

  440. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort. „

    Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    Was man halt so als Erfolg wertet…

  441. ZITAT:

    “ Was soll das denn immer mit diesen # in den Zitaten?? „

    Das Internet ist ja bekanntlich Neuland für mich, aber ich gehe davon aus, dass das die berühmten Hashtags sind.

  442. ZITAT:

    „…Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    Klopp.

    Lustigerweise zähle ich inzwischen Keller dazu.

  443. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort. „

    Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    Was man halt so als Erfolg wertet… „

    Dachte ich mir gerade so:“wenn das der Herr Lieberknecht mit der anderen Eintracht schaffen würde, bräuchte er zukünftig einen Leibwächter, um mal nach Frankfurt zu kommen…..“

  444. ZITAT:

    “ … berühmten Hashtags sind. „

    Hm. Fängt an interessant zu klingen… Kannte bisher nur Kekse davon. Gibt’s ein Rezept für Tags?

  445. ZITAT:

    „Gibt’s ein Rezept für Tags?“

    Einfach Gehacktes vom Schaaf anbraten und mit der guten Würzmischung vermengen.

  446. Trifft wohl auch zu.

    Btw, vielleicht teilt ihm jemand mal mit das man bei der Zahlung von Abfindungen mitunter günstiger fährt als wenn man die Gehälter voll bezahlt. Na egal.

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....70866.html

  447. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nenn mir mal einen dieser jungen und wilden und innovativen Konzepttrainer, der nachhaltig, ach vergiss nachhaltig, zwei Jahre, ach was, länger als ein Jahr erfolgreich war. Also an einem anderen als seinem ursprünglichen Einsatzort. „

    Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    Klinsmann, Solbakken, Krämer, Labbadia, Fink, Th. Schneider, Wiesinger, Hyypiä…die totale Innovation.

  448. ZITAT:

    “ Wird er sich zur ersten Pressekonferenz in Brunos Slim Fit Hemd pressen? „

    DAS habe ich mich auch schon gefragt ! rein optisch wirds schwer den schaaf in unser modisch verwöhntes Umfeld zu integrieren…

  449. ZITAT:

    Einfach Gehacktes vom Schaaf anbraten und mit der guten Würzmischung vermengen. „

    „Haggis-Gewürzmischung“ von Fuchs, im gut sortierten Supermarkt des Vertrauens.

  450. ekici, schmitz, akpala…can´t wait!

  451. Wenn Fink jetzt nicht kommt, dann kriegen wir auch Zoua nicht, oder? Schon schade…

  452. zitat: „rein optisch wirds schwer den schaaf in unser modisch verwöhntes Umfeld zu integrieren…“

    dann soll der thomas den wolle rolff in die pks schicken!

  453. Dafür kriegen wir angeblich diesen Hunt, der genau auf Meiers Position spielt und auch etwa gleich alt ist.

  454. Man könnte den höchst willkommenen Herrn Schaaf ja auch noch etwas mehr als geborenen Mannemer Jung mit sicherlich Standpunkt zur hoppelnden Kaputtmacherei von Traditionsclubs aufbauen,

    anstatt nur den ollen Fischkopp zu journalisieren.

    Vor nem halben Jahr hätt keiner geglaubt, dass wir den kriegen könnten.

    Isch freu misch, auf mit Sicherheit voll engagierte Arbeit !

    Hoch die Bembel !!

  455. Wahrscheinlich habe ich es überlesen:

    Weiß man wieso Schaaf nicht gleich zugesagt hat und was ihn dann im zweiten Versuch überzeugt hat?

    Schnöde Kohle?

    Hat man die Skyline nicht gleich erwähnt?

  456. ZITAT:

    “ zitat: „rein optisch wirds schwer den schaaf in unser modisch verwöhntes Umfeld zu integrieren…“

    dann soll der thomas den wolle rolff in die pks schicken! „

    im Slim-Fit Hemd ?

  457. ZITAT:

    “ Dafür kriegen wir angeblich diesen Hunt, der genau auf Meiers Position spielt und auch etwa gleich alt ist. „

    Wenn der Hunt und der Schaaf dann da sind, dann fehlt nur doch der Schäfer. Wie wäre es mit dem Marcel von WOB? Könnte unserer linken Seite gut tun, auch wenn er eher LV als LA ist.

  458. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … berühmten Hashtags sind. „

    Hm. Fängt an interessant zu klingen… Kannte bisher nur Kekse davon. Gibt’s ein Rezept für Tags? „

    Da! Deshalb brauche mer mehr junge Leut.

  459. “ zitat: „rein optisch wirds schwer den schaaf in unser modisch verwöhntes Umfeld zu integrieren…“

    dann soll der thomas den wolle rolff in die pks schicken! „

    im Slim-Fit Hemd ? „

    klaro:

    http://i1.ebayimg.com/08/i/001.....057_35.JPG

  460. Der Trainerteam von Schaaf.

    Schaaf bringt an den Main sein aus Werder-Zeiten bekanntes Team mit: die Co-Trainer Wolfgang Rolff und Matthias Hönerbach sowie Torwarttrainer Michael Kraft. Der ehemalige Mainzer und Wehener Keeper „Moppes“ Petz, bisher für die Schlussmänner zuständig, wird der Eintracht laut Hübner an anderer Stelle erhalten bleiben.

    http://www.wiesbadener-kurier......159160.htm

  461. ZITAT:

    “ Da! Deshalb brauche mer mehr junge Leut. „

    Womöglich ein Neuer mit coolem Handy?? Nachtigall… ;-))

  462. der #448 möchte ich ausdrücklich zustimmen. Bis auf den letzten Absatz, dem nicht unbedingt. Und da soll noch einer sagen, ich wäre immer gegen alles.

  463. ZITAT:

    “ Und ja, ich habe eigentlich keinen Bock mehr mir bei 3 Grad und Nieselregen das freudlose Gekicke anzuschaun und dann zwischen Platz 11 und 17 zu landen. „

    Was jetzt? freudloses Gekicke? Ich denke, das ist der Mann ohne Abwehr mit mehr als 5 Toren pro Spiel…

  464. Schaaf mag Ich. Der kann was. Das Zeigler-Trainings-Video reicht mir als Bewerbung.

  465. Herri ist „überzeucht“. Mehr geht nicht, Folks!

  466. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wird er sich zur ersten Pressekonferenz in Brunos Slim Fit Hemd pressen? „

    DAS habe ich mich auch schon gefragt ! rein optisch wirds schwer den schaaf in unser modisch verwöhntes Umfeld zu integrieren… „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ … berühmten Hashtags sind. „

    Hm. Fängt an interessant zu klingen… Kannte bisher nur Kekse davon. Gibt’s ein Rezept für Tags? „

    Da! Deshalb brauche mer mehr junge Leut. „

    Junge Leut… Ferz! Manche bräuchten einfach nur mehr Hash. ;-)

  467. ZITAT:

    “ Dafür kriegen wir angeblich diesen Hunt, der genau auf Meiers Position spielt und auch etwa gleich alt ist. „

    „Pfft, spring chickens“, denkt sich gerade ein Andrea Pirlo.

    Das mit Schaaf ist, mal etwas schräger betrachtet, doch recht experimentierfreudig und mal was Neues gewagt..

    (ungewollterweise, kann mir nicht vorstellen, dass HB auf Trainersuche ging mit der Prämisse *und jetzt mal was ganz Gewagtes*).

    Keiner -nicht mal Schaaf selbst- kann einschätzen, ob und wie er woanders als in Bremen funktioniert.

    Komplettes Neuland (gut die BuLi kennt er schon), und das betritt man gemeinsam.

    Der eine macht das mit knapp 40 , der andere halt etwas später. Bin gespannt.

    Und noch mal zu Hunt…an dem waren wir doch selbst schon zu Funkels Zeiten interessiert, oder?

    Man muß halt nur lange genung warten… ;)

  468. Zum ersten Zitat wollte ich doch noch anmerken, daß ein Trainer in einen Trainingsanzug gehört. Das sagt doch schon der Name…

  469. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „…Aus dem Stegreif: Weinzierl, Tuchel, Guardiola, Lieberknecht………………….. und vor 15 Jahren Schaaf. „

    Klopp.

    Lustigerweise zähle ich inzwischen Keller dazu. „

    Einer hat bislang nur mit unbegrenzten finanziellen Mitteln brilliert… Zwei sind stinkstiefel…. Vier nur im eigenen Biotop erfolgreich

    Klopp lasse ich gelten

  470. ZITAT:

    „Und noch mal zu Hunt…an dem waren wir doch selbst schon zu Funkels Zeiten interessiert, oder?

    Man muß halt nur lange genung warten… ;) „

    Ah. Jetzt ergibt langsam alles einen Sinn. Dzeko hatte man doch auch schon auf der Liste. Kein Wunder also, dass noch kein Angebot für den Hasen abgegeben wurde.

  471. ZITAT:

    Was jetzt? freudloses Gekicke? Ich denke, das ist der Mann ohne Abwehr mit mehr als 5 Toren pro Spiel… „

    Bei 5 Gegentreffern freut sich nur die Sektion Masochismus, die erfahrungsgemäss recht groß ist bei uns. Praktisch jeder SGE-Fan ist da zumindest Teilzeitmitglied.

    Wobei da mehr Hash natürlich auch helfen könnte was die Freuden des Sports angeht.

    Ansonsten mag ich knodderige Menschen eigentlich, mit dem Schaaf wäre es sicher ganz witzig mal ein Bierchen zu trinken. Und an der Seitenlinie wird man sehen, ich denke der war einfach zu lang bei einem Verein, hoffe er hat zwischenzeitlich den Akku u.a. mit neuen Ideen aufgeladen.

  472. ZITAT:

    “ Wenn der Hunt und der Schaaf dann da sind, dann fehlt nur doch der Schäfer.“

    Made my day!

  473. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Was jetzt? freudloses Gekicke? Ich denke, das ist der Mann ohne Abwehr mit mehr als 5 Toren pro Spiel… „

    Bei 5 Gegentreffern freut sich nur die Sektion Masochismus, die erfahrungsgemäss recht groß ist bei uns. Praktisch jeder SGE-Fan ist da zumindest Teilzeitmitglied.

    Wobei da mehr Hash natürlich auch helfen könnte was die Freuden des Sports angeht. „

    Bei Platz 11 haut die Diva dann aber auch notwendigerweise das eine oder andere 5:0 raus.

  474. @Heinz

    Danke fuer den Spiegel-Link in # 458.

    Frank Hellmann schreibt das, was mir seit der Pressemitteilung durch den Kopf geht. Hoffentlich bleibt uns Bruno erhalten. 2016. Zieht sich.

  475. Wechsel von Sebi zu den Radkappen ist fix.

  476. ZITAT:

    “ Wechsel von Sebi zu den Radkappen ist fix. „

    Sind jetzt die ganzen Bloggreise vom Stuhl gefallen oder warum ist hier Totenstille eingekehrt?

  477. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wechsel von Sebi zu den Radkappen ist fix. „

    Sind jetzt die ganzen Bloggreise vom Stuhl gefallen oder warum ist hier Totenstille eingekehrt? „

    Wir strafen diesen tasmanischen Judas mit Verachtung und Schweigen

    Ich hätts wohl auch gemacht

  478. Schweigen ist auch in langjährigen Ehen ein sehr probates Mittel..

    Womit wir wieder bei der ehrlichen Arbeiterin wären. Ich suche immer noch. Wiegesagt. Figur egal. DAS ist doch ein Angebot,oder?

  479. Überrascht schlichtweg keinen (mehr). Als ob irgendjemand bei diesem Klub bleiben würde, der so Chancen offeriert bekommt (zweistelliges Mio-Gehalt, potentielles internationales Dauergastdasein …).

  480. Beim Kronjuwel scheint es sich um Pizarro zu handeln! TS wirds schon richten!

  481. ZITAT:

    “ Wechsel von Sebi zu den Radkappen ist fix. „

    Kwelle?

  482. Bei Wob arbeitet ja auch ein junger Konzepttrainer wie Dieter Hecking. Muss man auch mal sehen. Glamourfucktor und so…. Im übrigen ist Wolfsburg einfach sexy.

  483. ZITAT:

    “ Bei Wob arbeitet ja auch ein junger Konzepttrainer wie Dieter Hecking. Muss man auch mal sehen. Glamourfucktor und so…. Im übrigen ist Wolfsburg einfach sexy. „

    Geld wird total überbewertet

  484. ach dem sebi kann mans ja nun wirklich net verdenken,wenn man ehrlich ist hätte der schon vor jahren wechseln müssen, und 20 mios in 4 jahren ? würd ich schon auch machen den job ! finds nur schade dass der wieder für nen appel undn ei über den jordan geht, da muss man auch mal mehr draus machen als diese läppischen 2makkfuffzig ausstiegsklauseln für unsere wertvollsten spieler, sogar nürnberg kriegt für den drmic noch ein ordentliches sümmchen trotz abstieg

  485. Wird Jan wieder von der WM (und vom Trainingslager) bloggen?

  486. ZITAT:

    “ @495: Denke mal, das galt/gilt als Quelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    sag ichs doch, 2makkfuffzig, frechheit sowas wenn man da mal bisschen gewinnorientierter rangeht kann man den auch für 7 mios an den mann bringen und braucht nich rumheulen was man doch für geringe mittel zur verfügung hat JEDES JAHR

  487. Ruht Berlin noch?

    Dann dürfte dieser Weckruf für Albert C dienlich sein:

    +++ Frankfurt verpflichtet Beugelsdijk +++

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....70643.html

  488. Norbert Nachtweih

    Wieso gelingt uns nicht mal ein Transfer, der 10 Mio. in die klammen Kassen spült?

    Der Qualitätsverlust der Mannschaft ließe sich somit kompensieren.

  489. Unser Nationalspieler…tja, seufz

    Ungeachtet dessen. Das sind jetzt drei Abgänge für die kein Geld oder nur ein Butterbrot bezahlt worden ist. Meine Frage an den allwissenden Blog

    Wie und mit welchem Geld soll da annähernd gleichwertiger Ersatz beschafft werden ?= Das interessiert mich wirklich.

    Von Standartantworten..a la.. es ist noch Zeit, wir werden schon 11 Mann auf dem Platz haben, so gut waren die nicht etc… bitte ich mal abzusehen.

  490. Sensationsmeldung wär gewesen, er hätt verlängert. Achselzucken. Für einmal unterschreiben hat er jetzt 20 Mios im Sack. Kann man als Rechtsverteidiger schon Mal machen.

  491. ZITAT:

    “ @495: Denke mal, das galt/gilt als Quelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Zumindest bei mir nicht. 6spurig.

    „Aber der Sportteil, der ist …“ NO!

    Ist irgendwie wie bei „wargames“. Da behauptet der Computer auch: „Die Wahrscheinlichkeit ist hoch.“

  492. ZITAT:

    “ @495: Denke mal, das galt/gilt als Quelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    Ausgerechnet die Radkappen. Wie kann man sich nur so fortschmeißen?

  493. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @495: Denke mal, das galt/gilt als Quelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    sag ichs doch, 2makkfuffzig, frechheit sowas wenn man da mal bisschen gewinnorientierter rangeht kann man den auch für 7 mios an den mann bringen und braucht nich rumheulen was man doch für geringe mittel zur verfügung hat JEDES JAHR „

    Der Spieler muss den Vertrag mit der aberwitzigen Ausstiegsklausel aber auch unterschreiben. Deine genannte Summe ist bei einem Jahr Restvertrag völlig utopisch.

  494. Ganz zu schweigen davon, dass ein junger Konzepttrainer namens Heynckes den Bayern wohl das beste (und erfolgreichsten) Spielsystem eingeimpft hat, was denen jemals passiert und auch hoffentlich nie wieder passieren wird.

  495. Sebastian Jung. Schaafs erstes Opfer.

  496. Stimmen die 2,5 Mio.? Das wäre dann in der Tat nicht gerade brilliant…

  497. Jetzt wird bestimmt mit ’no risk‘ Celozzi verlängert und uns als 1a Jung-Ersatz verkauft.

  498. ZITAT:
    “ Stimmen die 2,5 Mio.? Das wäre dann in der Tat nicht gerade brilliant… „

    Das ist brillant. Gegen das was Schwegler gebracht hat.

  499. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wechsel von Sebi zu den Radkappen ist fix. „

    Kwelle? „

    Privat.

    Die Lokalblätter wie die Braunschweiger Zeitung etc. sollten es aber bereits berichten. Bild jetzt wohl auch.

  500. ZITAT:

    „Ausgerechnet die Radkappen. Wie kann man sich nur so fortschmeißen? „

    Die Radkappen zahlen gutes Geld, haben einen fähigen Trainer, einen der besten Manager, eine gute Mannschaft.

    Und man muss höchstens einmal am Tag jemanden belügen, er sei der geilste Fan der Welt.

  501. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stimmen die 2,5 Mio.? Das wäre dann in der Tat nicht gerade brilliant… „

    Das ist brillant. Gegen das was Schwegler gebracht hat. „

    ;.-) Wir wissen ja nix. Alle

    Kannst du mir Frage 504 beantworten?

  502. @504 HeinzGründel

    Schwegler 2 mio. Ablöse
    Jung 2 mio. Ablöse,

    Hinzu die wahnsinnsgehältereinsparung.

    Da kann man wunderbar Talente günstig shoppen gehen und der Rest geht na wohin? Aufs Sparbuch, für die ganz schlechten Zeiten.

  503. es ist noch Zeit, wir werden schon 11 Mann auf dem Platz haben, so gut waren die nicht

  504. ZITAT:

    “ es ist noch Zeit, wir werden schon 11 Mann auf dem Platz haben, so gut waren die nicht „

    Notiert.. Peitsche und so..

  505. Standart erzielt bei Kunstauktionen eher selten Preise oberhalb des fünfstelligen Bereiches.

  506. ZITAT:

    “ @504 HeinzGründel

    Schwegler 2 mio. Ablöse

    Jung 2 mio. Ablöse,

    Hinzu die wahnsinnsgehältereinsparung.

    Da kann man wunderbar Talente günstig shoppen gehen und der Rest geht na wohin? Aufs Sparbuch, für die ganz schlechten Zeiten. „

    Natürlich . Ich vergaß. :-)

  507. http://www.wolfsburger-nachric.....58255.html

    Das ist, worauf sich die Bild bezieht, und die Wolfsburger aber (noch) nicht bestätigen können (wollen/dürfen).

    http://www.sport1.de/de/fussba.....95762.html

  508. Bei der U23 gibts noch Schnäppchen ohne Vertrag…

  509. @ 489: Quelle?

    Ansonsten, nachdem ich den späten Nachmittag/frühen Abend damit verbracht habe, die Stellungnahmen hier im

    Blog nachzulesen, möchte ich eigentlich nur folgendes an die Schaaf-Kritiker von mir geben: Wäre es der Trainer Eurer Wahl geworden, dann wäre alles SUPER (oder?)! – Und was würde dann passieren? – Weiß das jemand verbindlich? – Eine junge, unverbrauchte und gleichermaßen gewagte Lösung, mit der man gegebenen-falls auch einen Abstieg in Kauf nimmt, um dann Nachhaltiges aufzubauen (Geht das überhaupt? – In der Realität, meine ich …)? – Ich weiß nur oberflächliches über Schaaf, er kommt halt furztrocken rüber, wirkt ziemlich wortkarg – müssen wir deswegen den Weltuntergang ausrufen? – Vielleicht passt er doch ganz gut zu

    dem Verein unseres Herzens? – Wer will das schon wissen? – Natürlich, er hat bisher nur bewiesen, dass er Bremen „kann“, ob er auch an einem „fremden“ Ort erfolgreich arbeiten kann, wird sich zeigen, genau, wie bei

    jedem anderen der öffentlich kolportierten Kandidaten auch … Ich weiß nix, lasse mich folglich auch nicht dazu hinreißen, jetzt in tiefe Depressionen zu verfallen: Immerhin ist er kein Trainer-Darsteller (das ist doch schon mal was!) und scheint eher ein ehrlicher Arbeiter zu sein (hoffe ich jedenfalls). – Meine Träume sind durch die Ver-pflichtung von Schaaf zwar nicht unbedingt befeuert worden, aber das muss ja noch lange nicht heißen, dass jetzt alles den Bach runter geht: Warum sollte dieser Trainer uns NICHT gut tun? – WER WILL DAS MIT SICHERHEIT VORAUSSAGEN ? – Also gebt dem Mann eine faire Chance, ich denke, die hat er sich verdient (zumindest, was mein Bild von ihm in der Vergangenheit angeht) )! – Das soll keinesfalls heißen, dass Kritik für eine gewisse „Schonzeit“ auszubleiben hat, NEIN, MITNICHTEN!!! – Und by the way: Angesichts der bisher vollzogenen (und der vielleicht noch folgenden) Spielerabgänge: Welche Mannschaft hat entscheidendend den Klassenerhalt (in den Spielen gegen Mainz & Gladbach und in Nürnberg) geschafft (Wenn mir vorher jemand gesagt hätte, dass das ohne unser standardmäßiges Mittelfeld gelingen könnte – und vor allem in der Art und Weise, WIE das in spielerischer Hinsicht bewerkstelligt wurde, den hätte ich nicht für voll genommen!)? – Will also abschließend sagen, dass ich die nahe Zukunft gar nicht so schlecht sehe: Es gibt keinen Grund für Euphorie, aber GENAU DAS könnte die Grundlage dafür sein, dass SO ETWAS (irgendwann in naher Zukunft)ENTSTEHEN KÖNNTE! – Warum den nicht?

  510. ZITAT:

    “ es ist noch Zeit, wir werden schon 11 Mann auf dem Platz haben, so gut waren die nicht „

    Subtiler!!!!

    Der Mercato geht erst richtig los, noch ist nichts passiert. Volle Mannschaftsstärke sollten wir bis zum Saisonstart erreicht haben. Aus der Mannschaft ist keiner herausgestochen, wir kommen mehr über das Kollektiv, außer AM14FG und der hat verlängert…

    Mit welchem Geld shoppen? Im Niedrigpreissektor sind wir erfolgreicher, als bei den teuren Transfers.

    Dazu noch: Waren alles Tasmanenrückrunden Beteiligte. Die hätte man viel früher wegschicken müssen.

    Ich freu mich auf den Neuaufbau. Alles kann nur besser werden.

    Der Weltenbürger muss mich lieb haben.

  511. Schwegler – her für 500T, raus für 2 Mios, Gewinn 1,5 Mios

    Jung – her für nix da eigene Jugend, raus für 2,5 Mios, Gewinn 2,5 Mios

    Wir haben somit 9,5 Mios zum Einkauf. Einen RV, einen ST, einen DM, 2 für Aussen. Passt schon.

  512. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ es ist noch Zeit, wir werden schon 11 Mann auf dem Platz haben, so gut waren die nicht „

    Subtiler!!!!“

    subtiler versteht der Gründel aber nicht. Der brauchts gob.

  513. Gobs mir Boccia:-)

  514. ZITAT:

    “ „Erstes Opfer: Sebastian Jung von Schaaf geschert“ „

    SK # 275 14.19 h. Heute. Hier!

    Aarrrgh. Pia hat Recht. „Aufmerksam lesen“ !!!

  515. Hat die zwei Millionen für Schwegler je einer von Hoffenheim oder der Eintracht bestätigt?

  516. Habe jetzt hier noch nix gelesen.

    Meine Meinung: Herr Schaaf ist ein professioneller erfahrener Trainer und die Auszeit wird ihm sicherlich gut getan haben. Er ist mir allemal lieber als die zuletzt gehandelten Namen.

    Willkommen Herr Schaaf, als Mannemer komme Se jetzt zurück zu den Wurzeln, und petze Se auch emal e Schoppe!

  517. ZITAT:
    “ steht hier, also Fakt „

    Na dann. Glaube versetzt Berge. Das Grillgut ist gar. Mahlzeit.

  518. schaaf. sehr gut.

    letztes spiel mit werder übrigens gegen die eintracht. erstes spiel, nachdem magath gegen die eintracht verloren hatte und gegangen wurde. der kreis schließt sich.

    unnützes wissen:

    hätte werder am letzten spieltag 98/99 gegen den vfb gewonnen, wären die stuttgarter abgestiegen.

  519. vicequestore patta

    Lese mir nicht den ganzen Fred durch, bin der gleichen Meinung wie HG # 24…

  520. ZITAT:

    “ schaaf. sehr gut.

    letztes spiel mit werder übrigens gegen die eintracht. erstes spiel, nachdem magath gegen die eintracht verloren hatte und gegangen wurde. der kreis schließt sich.

    unnützes wissen:

    hätte werder am letzten spieltag 98/99 gegen den vfb gewonnen, wären die stuttgarter abgestiegen. „

    Hätte Schaaf sich 92 am vorletzten Spieltag mal zurückgehalten war ich jetzt mehrfacher CL-Sieger. Ganz klar. Schaaf raus und die Senfpraline Bruchhagen natürlich auch!

  521. @524: Das mit der Frage nach der Quelle hat sich ja wohl erübrigt, du elender legasthenischer Wortakrobat: Sieh zu, dass Du das nächste Mal hier Deine Beiträge ZEITNAH abschickst, anstatt hier über irgendwelchen Formulierungen zu grübeln, die sowieso keinen interessieren!

    O.K., ich nehme mir meine eigene Kritik zu Herzen und gelobe Besserung: Als analoger Typ bin ich sowieso nie auf der Höhe des Geschehens (aber vielleicht doch noch wenigstens relativ gefühlsecht? – Vielleicht kann man es auch authentisch nennen?) …

    Was ich aber noch ergänzen wollte: Der 61er Jahrgang ist wirklich durchgängig TOP (mich selbst mal ausgenom-men, s.o.!!!), auch was den Bordeaux angeht (wobei ich mir eine Flasche aus diesem Jahrgang leider nicht leisten kann!), das kann doch nur ein gutes Omen sein – oder?

  522. Alle die halbwegs kicken konnten und können gehen, nur nicht AM14, was sagt uns das?

    Naja, jetzt ist haben wir halt nicht „Totaalvoetbal“ sondern Total Phlegma: HB, TS, AM mit Phlegma rocken wir die Liga!!!!!

    Leid tut mir nur die Journaille, dass wird gaaaaanz bitter, schnarch.

  523. Hoffentlich muss der Armin dem Thomas besonders häufig die Hand zur Gratulation schütteln.

  524. ZITAT:

    “ Schweigen ist auch in langjährigen Ehen ein sehr probates Mittel..

    Womit wir wieder bei der ehrlichen Arbeiterin wären. Ich suche immer noch. Wiegesagt. Figur egal. DAS ist doch ein Angebot,oder? „

    Was ist denn mit dem Ergänzungsspieler?

    Übrigens stellt wer kennt wen seine Tätigkeit zum 1 . Juni ein . Nachfolger ist dann Seniorbook.

    Da sollte doch was zu finden sein. Lg

  525. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schweigen ist auch in langjährigen Ehen ein sehr probates Mittel..

    Womit wir wieder bei der ehrlichen Arbeiterin wären. Ich suche immer noch. Wiegesagt. Figur egal. DAS ist doch ein Angebot,oder? „

    Was ist denn mit dem Ergänzungsspieler?

    Übrigens stellt wer kennt wen seine Tätigkeit zum 1 . Juni ein . Nachfolger ist dann Seniorbook.

    Da sollte doch was zu finden sein. Lg „

    :-)))

  526. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @495: Denke mal, das galt/gilt als Quelle

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

    sag ichs doch, 2makkfuffzig, frechheit sowas wenn man da mal bisschen gewinnorientierter rangeht kann man den auch für 7 mios an den mann bringen und braucht nich rumheulen was man doch für geringe mittel zur verfügung hat JEDES JAHR „

    Der Spieler muss den Vertrag mit der aberwitzigen Ausstiegsklausel aber auch unterschreiben. Deine genannte Summe ist bei einem Jahr Restvertrag völlig utopisch. „

    klar ist das in DIESER SITUATION utopisch aber es geht ja darum gar nicht in diese situation zu kommen, dazu muss man halt einfach mal etwas früher verträge verlängern und gehälter nach oben anpassen, ich kann miich erinnern dass der sebi ma vor ner ganzen weile in nem interview gesagt hat, dass die eintracht noch bisschen was kassieren soll wenn er denn mal wechseln sollte. er ist dem verein doch offensichtlich wirklich etwas mehr verbunden als zbsp schwegler, hätte man also jungs vertrag rechtzeitig (und damit meine ich VOR dem abstieg) etwas längerfristig verlängert, hätte er vielleicht auch ne AK von 5-7 mios akzeptiert, die ich bei seinem alter und leistungsstand keineswegs für aberwitzig halte. Dass er nun nach der rückrunde der schande (die ja eigentlich aufgezeigt hat, dass siche eben NIX getan hat bei der eintracht in den letzten 10 jahren) dem abstieg und der momentanen vom verein vorgelebten perspektivlosigkeit kein vertrauen darin hat, mit der eintracht jemals wieder was reissen zu können was jenseits des zementierten graumäusertums liegt ist doch klar und dann werden solche AKs auch ganz schnell mal aberwitzig

  527. ZITAT:

    “ Sebastian Jung. Schaafs erstes Opfer. „

    Fortgejaacht, hat er den Sebi! ;-)

  528. daniel zlataniert

    Senfpraline :)

  529. ZITAT:

    “ Hätte Schaaf sich 92 am vorletzten Spieltag mal zurückgehalten war ich jetzt mehrfacher CL-Sieger. Ganz klar. Schaaf raus und die Senfpraline Bruchhagen natürlich auch! „

    was war jetzt 92?

  530. schaffen andere vereine übrigens auch, siehe gladbach damals mit reus und den 17,5 mios die er zur zeit der vertragsunterschrift sicher noch nicht wert war, immoment würde wohl auch keiner auf die idee kommen 45 mios für julian draxler auf den tisch zu legen und nürnberg hat bei drmic sogar noch ne 5 mio AK im falle eines abstiegs drin gehabt, sooo unwahrscheinlich ist es also nicht, dass man auch mal ne etwas höher AK durchsetzen kann

  531. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hätte Schaaf sich 92 am vorletzten Spieltag mal zurückgehalten war ich jetzt mehrfacher CL-Sieger. Ganz klar. Schaaf raus und die Senfpraline Bruchhagen natürlich auch! „

    was war jetzt 92? „

    Der war gut! Boese, aber gut.

  532. @Boccia:

    Für Jung hätte jeder andere Drecksverein 5 Mio. + x kassiert. Nur wir wieder nicht. Und bei Schwegler liegt nach Stefans Andeutungen die tatsächliche Ablöse wohl deutlich, deutlich unter 2 Mio.

    Gut gemeint kann man seinen Laden eben auch zu Grunde richten.

  533. Jungs Abgang schmerzt. Schwelger ist verkraft- und ersetzbar. Ich fürchte auch, dass sie uns jetzt celozzi als top-Mann verkaufen. Oder einen anderen dieser Kategorie – ignovski (wenn gesund) spielt da bestimmt auch. Das gibt noch ein Spaß bis Ende August.

  534. ZITAT:

    “ @Boccia:

    Für Jung hätte jeder andere Drecksverein 5 Mio. + x kassiert. Nur wir wieder nicht. Und bei Schwegler liegt nach Stefans Andeutungen die tatsächliche Ablöse wohl deutlich, deutlich unter 2 Mio.

    Gut gemeint kann man seinen Laden eben auch zu Grunde richten. „

    Bei der Eintracht wird nichts zu Grunde gerichtet. Bei der Eintracht wird verwaltet.

  535. ZITAT:

    “ schaffen andere vereine übrigens auch, siehe gladbach damals mit reus und den 17,5 mios die er zur zeit der vertragsunterschrift sicher noch nicht wert war, immoment würde wohl auch keiner auf die idee kommen 45 mios für julian draxler auf den tisch zu legen und nürnberg hat bei drmic sogar noch ne 5 mio AK im falle eines abstiegs drin gehabt, sooo unwahrscheinlich ist es also nicht, dass man auch mal ne etwas höher AK durchsetzen kann „

    Das sind aber alles Offensivspieler. Da steigen die Werte und die Begehrlichkeiten anderer Vereine ungleich schneller an. Siehe Hase-Lu. Da reicht ne Halbserie um den Wert zu verzigfachen. Bei einem wie Reus musst du schon weit im Voraus mit solchen Zahlen jonglieren, als Absicherung.

    In unserem Fall würde ich erst gar keine Klauseln einbauen. Bringt uns im Grunde bei diesen Spielern gar nix. Ich gehe von aus, Jung hat die Klausel mindestens seit 2010 drin stehen. Und immer wieder verlängert unter der Bedingung den Verein schnell und unproblematisch verlassen zu können. Somit hat er stets das Heft in der Hand beim Verhandeln.

    Den Dreck einfach draußen lassen.

  536. ZITAT:

    Den Dreck einfach draußen lassen. „

    You only get what you pay for.

  537. @Ed:

    Durch diese tolle Verwaltung des status quo haben wir es zigfach verpasst, die Weichen zu stellen. Die Themen Stadion, Catering, Vermarktung, Jugendarbeit etc. hatten wir hier zur Genüge. Nicht jeder Fehler, der gemacht wird, offenbart sich gleich. Manchmal dauert es eben, bis man auf dem falschen Gleis bis an den Prellbock kommt. Und vorher sieht die Landschaft genauso schön aus wie auf der richtigen Strecke.

  538. klar am besten is natürlich draussen lassen, aber ich denk das hat sich in den letzten 5 jahren dermassen hochgeschaukelt mit den klauseln, dass es für vereine wie uns kaum mehr möglich ist einen spieler und seine beraterschaft davon zu überzeugen dass man verträge auch ohne AK abschliessen kann. was die beispiele angeht : als defensivspieler fielen mir jetzt noch dante mit 7mio ein wenn ich mich recht erinnere und wollscheid hatte glaube ich doch auch eine ? da bin ich mir nicht mehr so sicher, aber tatsache ist doch, dass es gerade beim sebi schon vor langer zeit absehbar war, dass er seinen marktwert noch deutlich steigern wird, insbesondere da er ja auf auf einer der in deutschland chronisch dünn besiedelten aussenverteidigerpostionen zuhause ist. und so leid es mir tut, da wäre einfach mehr drin gewesen als diese läppischen 2,5 mios.

  539. ausserdem beschleicht mich mittlerweile das gefühl dass wir beim schwegler-abgang sogar noch was an hoffenheim gezahlt haben, die genannten summen gehen da ja mitllerweile immer weiter nach unten

  540. Die Summen sind alle Spekulation.

  541. natürlich sind die alle spekulation, würde mich aber schon wundern wenn überall von 1-2 mios die rede ist und wir in wahrheit 8 bekommen hätten.

    ist ja auch nur spekulation dass der sebi in wolfsburg 16 mios für vier jahre betriebs-bespassung bekommt

  542. ich spekulier jetzt einfach mal, dass wir für schwegler 10 mios bekommen haben und für jung 20 !

    das hebt die stimmung !

  543. na gottseidank, dann sind wir ja jetzt reich !

  544. Thomas Schaaf – ich freue mich, herzlich Willkommen! Meine Bremer Arbeitskollegen, die ihn zum Teil gut kennen, sprechen in höchsten Tönen von ihm. Er habe – vielleicht nicht so wichtig, mir aber sympathisch – immer Wert auf die Meinungen der Fans gelegt, auch am Trainingsplatz und besonders „die kleinen Leute“ angehört. Er soll besonders mit jungen und ausgeflippten Spielern gut umgehen können (zwar haben wir keine, aber wir können ja welche holen :-)) Ich glaube, es wird eine schöne Zeit mit Schaaf und erhoffe mir, dass die Diva wieder zum Leben erweckt wird. Geile Siege und – wenn’s sein muss – totale Pleiten. Richtiger Fußball halt.

    Auf Hunt hingegen waren die Kollegen schlecht zu sprechen. Intellektuell wohl im Bereich Lasogga anzusiedeln. Dauernd Stress in Discotheken, dauernd Schlägereien. Nur weil der Verein sich intensiv um ihn gekümmert habe, sei das alles gut gegangen.

    Auch wenn Sebi weg ist (sehr schade!) bin ich zuversichtlich. Ohne neue Spieler zu kennen. Bin halt Eintracht-Fan

  545. jetzt mal Spaß beiseite

    der heutige Abgang von Sebi mit der vorangegangenen Verpflichtung von Schaaf riecht stark nach Nebenkriegsschauplätzen.

    Die mediale Wirkung von keinem Trainer und dem nächsten Abgang hätte ein Shitstorm ausgelöst der viele Fragen aufgeworfen hätte / hat?

    Schaaf ist sicherlich kein so schlechter aber meiner Meinung nach hat er sich verzockt und nimmt wie Veh die Eintracht als mögliches Sprungbrett nachdem kein Topverein zur Verfügung steht. 1 Jahr Auszeit ok aber danach? Als Notnagel einsteigen?

    Die Eintracht wiederum hat sich auch verzockt und musste jetzt schnell eine Lösung präsentieren und packt jetzt halt Schaaf aus, der schon viel früher verfügbar war!

    Alles Spekulation und vielleicht völlig falsch aber so oder so haben sich zwei gefunden, die das Beste aus der Situation machen müssen!

    So wie bei Veh… Das Ergebnis war so schlecht nicht.

  546. wenn wir für Jung Chandler ablösefrei? bekämen, wäre ich erst einmal zufrieden

  547. ZITAT:

    „Die Eintracht wiederum hat sich auch verzockt und musste jetzt schnell eine Lösung präsentieren und packt jetzt halt Schaaf aus, der schon viel früher verfügbar war! „

    seh ich auch so..

  548. Wir sind das Freiburg der letzten Saison, nur nicht so gut.

    Man muss einfach hoffen, dass dieses mal der Einkauf besser läuft

  549. Kommt daher und kokettiert öffentlich mit neuerlichen 14 Jahren Betriebszugehörigkeit.

    Die letzten 12 gehen richtig ab.

  550. Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte.

  551. Ich denke ja noch immer gerne an das letzte Jahr zurück, als mir eine Jungsche Vertragsverlängerung vorgegaukelt werden sollte. Bis heute keine offizielle Aussage zur Vertragslaufzeit oder gar lustigen Klauseln. Ich solle mich nicht so anstellen und mich mit den anderen Jubelpersen freuen, daß die Säulen der Mannschaft blablabla.

    Und jetzt stellt sich heraus: der hat ja gar nicht verlängert. Wir kriegen nur ein wenig Einzelflaschenpfand zurück.

  552. ZITAT:

    “ Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte. „

    wir sind sogar schon mittendrin, den bundesligaplatz von hoffenheim haben früher köln oder lautern eingenommen

  553. Und wenn Du erst mal in der Syker Kreiszeitung stehst, dann hast Du es geschafft.

  554. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Boccia:

    Für Jung hätte jeder andere Drecksverein 5 Mio. + x kassiert. Nur wir wieder nicht.“

    selbstverständlich. Alle anderen machen immer alles besser.

  555. zum Thema AK:

    Da wird halt knallhart verhandelt! Ohne AK (und sagen wir mal 8mio Abloese) wuerde Jung mit grosser Wahrscheinlichkeit einen 7stelligen Betrag an Jahreseinnahmen bei seinem zukuenftigen Arbeitgeber einbuessen. Meine Meinung.

    Da sind vorallem den ‚kleinen‘ Vereinen halt die Haende gebunden. Den Geldscheisservereinen kanns eh wurscht sein….

  556. Bzgl. # 568

    Yep.

    Sehe ich leider auch so. Und deswegen fürchte ich, dass 2016 für uns far-far-away ist. Zieht sich.

    Hoffentlich nicht vertane Zeit. Steht aber zu befürchten. Gefällt nicht. Jedenfalls mir nicht.

  557. Ausstiegsklauseln andere Rheinseite aus dem Gedächtnis: Fuchs 5 Mios (Fuchs!), Szalai 8 Mios (Szalai!), Schürrle ? …

  558. ZITAT:

    “ @Boccia:

    Für Jung hätte jeder andere Drecksverein 5 Mio. + x kassiert. Nur wir wieder nicht.“

    selbstverständlich. Alle anderen machen immer alles besser. „

    Nee, Boccia. Das zieht nicht mehr. Mir liegen sehr konkrete und seriöse Informationen vor, dass die Schwegler Ablöse sehr knapp über 1 Million lag. Das ist ein Furz. Wirklich. Da muss man den Tatsachen einfach mal ins Auge blicken. Und glaubt nur die kolportierte Ablöse von Jung nicht.

  559. ZITAT:

    “ Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte. „

    Wohl wahr, also ohne potenten Sponsor, wohldosierte Korruption oder ähnliches sind wir Geschichte?

    Hmmm, welche Emotionen bringen hochgezüchtete und alimentirte Spiel wie Real gegen Buyern im Gegensatz zu Relegation DA gegen die Stadt die es nicht gibt?

    Ja, Geld regiert aber einen Unterbau braucht es dann doch in dem System.

    Erstaunlicherweise funktioniert im Mutterland des Kapitalismusz.B. die NBA nach dem Bruchhagschen Wunsch.

    Gelder werden soweit gleich verteilt und für junge Talente gibt es Drafts,

    darunter gibt es Amateursport ( offiziell ,-) ).

  560. ZITAT:
    “ Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte. „

    Ich sehs wie du….leider

    Und ich sehs schon länger so kommen. Maximal noch fünf Jahre.

  561. Ah, drüben freuen sie sich schon auf Ochs. Na denn …

  562. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Boccia:

    Für Jung hätte jeder andere Drecksverein 5 Mio. + x kassiert. Nur wir wieder nicht.“

    selbstverständlich. Alle anderen machen immer alles besser. „

    Nee, Boccia. Das zieht nicht mehr. Mir liegen sehr konkrete und seriöse Informationen vor, dass die Schwegler Ablöse sehr knapp über 1 Million lag. Das ist ein Furz. Wirklich. Da muss man den Tatsachen einfach mal ins Auge blicken. Und glaubt nur die kolportierte Ablöse von Jung nicht. „

    alle machen alles immer besser. Oder?

  563. ZITAT:

    “ Ausstiegsklauseln andere Rheinseite aus dem Gedächtnis: Fuchs 5 Mios (Fuchs!), Szalai 8 Mios (Szalai!), Schürrle ? … „

    eben !

    und transfereinnahmen generiert man nämlich am besten durch den verkauf von STAMMSPIELERN, die ganzen friends,occeans und hoffers kann man dann nur für peanuts in die pfalz verschenken, um stammspieler verkaufen zu können müsste aber die realistische chance bestehen, diese auch halbwegs adäquat ersetzen zu können, da funktioniert wiederum am besten mit einem gut strukturiertem scouting-berei………..äh ach lassen wir das ;)

  564. ZITAT:

    “ Ah, drüben freuen sie sich schon auf Ochs. Na denn … „

    Vergiss es. Ein andere Ex-Frankfurter wird es.

  565. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich unke mal los – langweilige Hosenscheisserlösung. „

    Ich find`s geil, dass man sich nach respektablen anderen Lösungen jetzt für ihn entschieden hat;

    die Hosenscheisser sitzen eher ganz nah, vielleicht im blogG? „

    Der erste gute Post, den ich von Dir je gelesen habe! Und dafür musste erst Schaaf Trainer bei uns werden…

  566. Genau die richtige Trainerverpflichtung,einer der hoffentlich net jammert und Stars fordert, nur weil noch ein angenommener Leistungsträger der Hoffnung CL, noch was Besseres zu werden, noch mehr mille(die er im Lebbe net ausgeben kann) zu verdienen und noch mehr weg zu rücken von dem was er mal träumte, folgt.

    Spätestens wenn Paddy wieder unsere Außenbahn bearbeitet, sind alle glücklich.

    Alles wird gut.-!

  567. an Diva C.:

    Du müsstest halt mehr von mir lesen;

    Diva E.

  568. Ist mir doch scheissegal, was der Ochs damals gesagt oder nicht gesagt. Ich sehe aber, dass der nach seinem Wechsel einfach nicht besser geworden ist und in der Abstiegssaison schon grottig kickte. 13/12/17 Spiele für einen, der auszog, damit endlich mal sein Talent erkannt werde. Da lach ich mich kaputt. Der packte es bei zwei halbwegs ambitionierten Erstligaverein nicht mal zum Stammspieler. JAja, lag natürlich nur an den dummen Verletzungen und daran, dass er nix mit der Tochter des Trainers hatte. Konnte er ja nichts dafür. Aber für uns ist er dann augenscheinlich gut genug.

    Allein darüber nachzudenken, ihn wieder zurückzuholen, ist sowas von ERBÄRMLICH! Das zeigt nur, dass wir selbst zum Scouten zu blöde sind und nicht mal das Kicker-Sonderheft lesen können. Stattdessen gehen wir einfach alle durch, die irgendwann mal bei uns waren. Nachwuchsarbeit? Scouting? Mal jemanden aus dem Hut zaubern? Och nö, lass mal, wir nehmen den Ochs. Der kann zwar nicht flanken, spielt dafür aber auch nicht in Barcelona. Und falls er mal wieder Erdbeeren pflücken ist, wissen wir wenigstens, dass er danach auch wieder zurückkommt.

    Das ist ein Armutszeugnis erster Klasse. Und die Masse johlt vor Freude.

  569. wer denkt darüber nach, Ochs zurückzuholen?

  570. Zitat:“

    Nee, Boccia. Das zieht nicht mehr. Mir liegen sehr konkrete und seriöse Informationen vor, dass die Schwegler Ablöse sehr knapp über 1 Million lag. Das ist ein Furz. Wirklich. Da muss man den Tatsachen einfach mal ins Auge blicken. Und glaubt nur die kolportierte Ablöse von Jung nicht. „

    Die Aufregung ob knapp über 1 Mio oder ca.2Mio verstehe ich nicht. Das ist beides 1 Furz und nix Wert. Ob es bei Jung dann 3,5 Mio oder auch sehr knapp über 1 Moo ist. Who cares? Für beide Summen kriegst du bestenfalls ein mögliches Talent, dass erst noch den Talentstatus rechtfertigen muss. Ob da jetzt 1-3Mio mehr oder weniger sind, ist nicht kriegsentscjeidend.

  571. ZITAT:

    “ wer denkt darüber nach, Ochs zurückzuholen? „

    Das Netz. Die Schwarmintelligenz.

  572. wieso hat man jetzt eigentlich nochmal den bakalorz verschenkt und dafür ignjovski geholt ?

  573. Chandler macht Sinn. ich habe ihn mal vor 2 Jahren angesprochen, warum er bei Nürnberg durchstartet. Er meinte: “ ich würde ja gern hier, aber die wollten mich ja nicht.“ Er ist auch in jedem Urlaub bei Familie in Frankfurt. Auf jeden Fall hängt er mehr an Frankfurt, als an 2. Liga.

  574. Hurra!-Fußball!

  575. Chandler also. Gut, kann ich mit leben. Fürs erste. Ablösefrei?

  576. Und Chandler ist die bessere Lösung auf rechts als Ochs?

  577. ZITAT:

    “ Wohl wahr, also ohne potenten Sponsor, wohldosierte Korruption oder ähnliches sind wir Geschichte?

    Hmmm, welche Emotionen bringen hochgezüchtete und alimentirte Spiel wie Real gegen Buyern im Gegensatz zu Relegation DA gegen die Stadt die es nicht gibt?“

    Ganz einfach, Real und Bayern guckt man eine ganze Saison, DA nur ein Spiel und selbst dass nicht, wenn sie 4. geworden wären?

    Und zur Eintracht würden in Liga 3 auch keine 50.000 gehen.

  578. …und wenn dann der Herr Zambrano dem Herrn Schaaf noch Begriffe wie „Defensive“ oder „hinten dicht“ buchstabiert, ist alles in Butter.

  579. chandler –> der nächste frankfurter jung

  580. Chandler also. Frankfurter Jung. Sonst irgendwelche Vorzüge, die man toll finden kann? Billig vielleicht noch. Aber sonst?

  581. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ wer denkt darüber nach, Ochs zurückzuholen? „

    Das Netz. Die Schwarmintelligenz. „

    Wenn der Ochs zurück kommt wird die Anzahl der Kommentare über Meier von mir deutlich abnehmen…

  582. @Boccia:

    Mal andersrum: Bei welchen anderen Erstligaverein gehen Kapitän und Ersatzkapitän als Stammspieler und im Alter von 27 Jahren und 23 Jahren für zusammen 3,5 Mio. Ablöse?

    Da hätte selbst ich bessere Verträge aushandeln können. Und jetzt komme mir keiner mit Kühlschränken am Nordpol. Der hatte schon solche Größen wir Friend, Kessler, Lehmann, Kouemaha, Occean, Lakic oder Demidov im Gepäck.

  583. 600: Erstes Gegentor für Schaaf.

  584. ZITAT:

    “ Und Chandler ist die bessere Lösung auf rechts als Ochs? „

    wird man sehen, auf alle Fälle jünger und daher noch ausbaufähig. Bei Ochs weiss man, was er kann. Und vor allem, was er nicht kann.

  585. Konnen wir uns darauf einigen das wir einige der Spieler verlieren die auch in erster Linie das Potential unserer Mannschaft ausgemacht haben und das es für die wenige Kohle die wir zu Verfügung haben kaum eine Möglichkeit haben gleichwertige zu bekommen?

  586. ZITAT:

    „Da hätte selbst ich bessere Verträge aushandeln können. „

    ja, selbstverständlich. Dann bewirb dich und mach den Job.

  587. Ah, sehr gut von carlosfux noch rausgehauen.

  588. Kurz gerechnet:

    1 Schwegler + 1 Jung = 1 Kadlec (ohne Handgeld & Beraterhonorar, versteht sich)

  589. ZITAT:

    “ Konnen wir uns darauf einigen das wir einige der Spieler verlieren die auch in erster Linie das Potential unserer Mannschaft ausgemacht haben und das es für die wenige Kohle die wir zu Verfügung haben kaum eine Möglichkeit haben gleichwertige zu bekommen? „

    wieviel Kohle haben wir denn zur Verfügung?

  590. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und Chandler ist die bessere Lösung auf rechts als Ochs? „

    wird man sehen, auf alle Fälle jünger und daher noch ausbaufähig. Bei Ochs weiss man, was er kann. Und vor allem, was er nicht kann. „

    Was konnte er denn? Rennen, und wenn er alt wird ist das wie Medhi, dann kann er auch nicht mehr rennen.

  591. Hurra, hurra; sein Fehler war doch nur der Gleiche wie beim Albert: Verteidiger reicht net .

  592. ZITAT:
    “ Konnen wir uns darauf einigen das wir einige der Spieler verlieren die auch in erster Linie das Potential unserer Mannschaft ausgemacht haben und das es für die wenige Kohle die wir zu Verfügung haben kaum eine Möglichkeit haben gleichwertige zu bekommen? „

    Einigung erzielt.

  593. angenommen VW hätte Frankfurt als Spielzeug gewählt ( ungeachtet dem Standort etc. )

    dann würden wir heute darüber diskutieren ob für die Graupe Jung ein Lahm angemessen wäre

    Geld ist halt doch überbewertet und bei der nächsten Weltwirtschaftkrise ist die Eintracht ein sicherer Hafen

  594. ZITAT:

    “ an Diva C.:

    Du müsstest halt mehr von mir lesen;

    Diva E. „

    Ich gehöre zu den Wenigen, die das tun…

  595. Huh, Boccia. Bist es nicht Du, der andere darauf hinweist, gekonnt die eigentliche Frage im Post zu ignorieren und stattdessen Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen? Und machst in der 606 nun genau das selbst?

    Plakative Polemik mag ich eigentlich. Wenn aber dadurch jedwede inhaltliche Diskussion im Keim erstickt wird und außer Sprüchen nichts mehr kommt, finde ich es schade.

    Also: Wir haben 3,5 Mio. zur Verfügung und brauchen dafür einen DM und einen RV. Oder muss ich erst wieder auf den ce warten, damit der was gehört hat?

  596. Chandler dürfte uns einen Schwegler kosten. Ca. 1Million.

  597. ZITAT:

    „2016. Zieht sich.“

    Jaja. Macht mer net, mir grad‘ egal.

    Dürfte aber schon mehr als knapp werden. Die „Vereine“ werden überrollt und merkens nicht mal.

    @Petra: Ich fürchte, wir haben keine 5 Jahre mehr. Das geht schneller. Schneller, als uns lieb ist.

  598. Wenn Chandler kommt, hört wenigstens dieses „Wie konnte man den nur gehen lassen?“ auf.

    Ist ja auch was.

  599. Ei, ne ordentliche U23, aus der mal ein durchaus lückenfüllender Nachwuchshoffer sich empfehlen könnte, würde sicherlich so manchen Ex-Nati-Spieler des schwäbischen Nuschlers ersetzen.

  600. Hoffer hatten wir auch schon.

  601. kolportierte Ablöse für Chandler ca. 1. Mio. Ein guter Deal für einen den man in der Jugend weggeschickt hat und für den man das gleiche zahlt, was man gerade für den Kapitän kassiert hat.

    Wieso gingen bei uns eigentlich bei den Abstiegen immer fast alle ablösefrei (ausser dem Tafelsilber Russ und Ochs natürlich) und bei anderen Vereinen nicht?

  602. ZITAT:

    “ Huh, Boccia. Bist es nicht Du, der andere darauf hinweist, gekonnt die eigentliche Frage im Post zu ignorieren und stattdessen Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen? Und machst in der 606 nun genau das selbst?

    Plakative Polemik mag ich eigentlich. Wenn aber dadurch jedwede inhaltliche Diskussion im Keim erstickt wird und außer Sprüchen nichts mehr kommt, finde ich es schade.

    Also: Wir haben 3,5 Mio. zur Verfügung und brauchen dafür einen DM und einen RV. Oder muss ich erst wieder auf den ce warten, damit der was gehört hat? „

    grossartig, der Grossmeister der dauernden Polemik beklagt sich über ebensolche. Was ist mit meiner #587? Gibts da ne Antwort? Vermutlich nicht. Und was soll man auf ein „da mache ich bessere Verträge“ antworten? Einem, der ausschliesslich negative Beiträge absondert. Seit Jahren. So als Tipp – lass das mit der Eintracht, wenn die eh nur immer scheisse machen. In allem. Such dir was beschaulicheres.

  603. @Ochs: es soll ein polnosches Sprichwort geben: „Schwimm nie zweimal durch denselben Fluß“ Darüber nachzudenken lohnt sich.

    @Jung: ich glaube nicht, dass er sich bei uns noch weiterentwickeln würde. Also nur konsequent. Schade aber am Ende vielleicht für beide Seiten besser so.

  604. im Sturm sind wir gut aufgestellt, da kommt ja auch der Occean zurück.

  605. also ich muss ganz ehrlich sagen, nachdem ich mir diese pressekonferenz von heute angeschaut habe kann mir keiner mehr erzählen dass bruchhagen und der bruno ziemlich beste freunde sind, wie er den herabwürdigt…

    und bruno hat ma rischdisch was gelernt bei de drainersuuche, deswesche isses auch net so schlimm dasses bissi länger gedauert hat, weil de bruno dadursch jetzt schon fastn rischdische männädscher gewodde is

  606. ZITAT:

    “ Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte. „

    In den See mit dem Kerl

  607. in den Köpfen der Eintracht Verantwortlichen ist die Eintracht immer noch ein grosser Verein, nur müssen die die Realität anerkennen und sagen unsere besten Spieler werden uns aktuell verlassen. Also muss es darum gehen Spieler aufzubauen und gut zu verkaufen fertig. Ist zwar eine Binsenweisheit, aber in den Köpfen der Eintracht sind wir immer noch der Meinung wir müssen Stein, Bein, Yeboah, Okocha halten, weil wir sonst keinen Erfolg haben. Mainz macht es ja irgendwie besser, die verkaufen ihre Spieler mit Gewinn und wenn einer mit einem Wechsel kokettiert wir wer verkauft, wenn der Preis stimmt. Bei uns herrscht aber die Annahme wir müssen um Schwegler, Jung und Rode die nächste Meistermannschaft aufbauen.

  608. ZITAT:

    “ Wenn Chandler kommt, hört wenigstens dieses „Wie konnte man den nur gehen lassen?“ auf.

    Ist ja auch was. „

    Denkfehler. Es heißt dann „Wie konnte man den nur holen?“.

  609. @568 (SK):

    In der Tendenz sehe ich das auch so. Wesentlicher Treiber dieser Entwicklung ist der Wettbewerb zwischen den TOP-Clubs der CL und denjenigen Clubs, die zu diesem Kreis der Top-Clubs zukünftig dazu gehören wollen. Der knallharte Wettbewerb auf oberster Vereinsebene setzt sich dann in den Ligen fort. Daher werden die Bauern aus dem Voralpenland bspw. auch kein NBA-Modell oder eine gleichförmigere Verteilung der Fernsehgelder akzeptieren. Das schwächt deren Wettbewerbsposition in der CL, der cash cow. Die Bauern haben schon vor langen Jahren erkannt, dass sie selbst Opfer der von Dir skizzierten Entwicklung werden können und haben deshalb sehr energisch für das financel fair play gekämpft. Den Vereinen in den Ligen hilft das natürlich nur sehr wenig. Die meisten Vereine werden mittel- bis langfristig wohl Opfer der von Dir dargelegten Entwicklung werden. Wahrlich keine guten Aussichten.

  610. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ D. h. Kolodzei bleibt?

    Fand es verwunderlich, dass in der Winterpause für ein paar Wochen ein spezieller Konditionstrainer zur Verstärkung geholt wurde – obwohl man ja einen Konditionstrainer hatte?“

    Die Artikel zu dem Thema hast du nicht gelesen? Das war der Bad Guy. Ein Schachzug Vehs. „

    Nachtrag: habe mal mit so einem Konditionstrainer über diesen Fall gesprochen. Tenor: da kannste in der Winterpause gar nix ausrichten. Reine Psychologie und zwar doppelt: für’s Publikum und die Trainer. Schlau ist er, der Armin.

  611. Chandler war vor seiner großen Verletzung wirklich sehenswert. Dynamisch, Beissertyp, mit guten Flanken. Technisch nicht so gut wie Jung, aber gemeiner für den Gegner zu spielen. VFB wollte den auch unbedingt haben, er entschied sich aber in Nürnberg zu bleiben und verletzte sich. Seit der Verletzung in einem Loch.

    Wenn er wieder die alte Stärke zeigen kann, dann wäre es fast ein adäquater Ersatz.

  612. ZITAT:

    “ Chandler dürfte uns einen Schwegler kosten. Ca. 1Million. „

    Man muss nur lesen können

  613. ZITAT:

    “ in den Köpfen der Eintracht Verantwortlichen ist die Eintracht immer noch ein grosser Verein, nur müssen die die Realität anerkennen und sagen unsere besten Spieler werden uns aktuell verlassen. Also muss es darum gehen Spieler aufzubauen und gut zu verkaufen fertig. Ist zwar eine Binsenweisheit, aber in den Köpfen der Eintracht sind wir immer noch der Meinung wir müssen Stein, Bein, Yeboah, Okocha halten, weil wir sonst keinen Erfolg haben. Mainz macht es ja irgendwie besser, die verkaufen ihre Spieler mit Gewinn und wenn einer mit einem Wechsel kokettiert wir wer verkauft, wenn der Preis stimmt. Bei uns herrscht aber die Annahme wir müssen um Schwegler, Jung und Rode die nächste Meistermannschaft aufbauen. „

    All das ist nicht in den Köpfen der Verantwortlichen

  614. Danke Herr Bruchagen, vielen Dank Herr Hübner, da ist Ihnen eine wirklich grosse Lösung gelungen. Erinnert mich an die WinterknallerWeis und Schröck. Jetzt bekommen wir wohl noch die grossen Namen wie Hunt und Wiese ?? Wenn ich könnte würde ich mal bis Winter aussetzen, dann ist der Spuk vorbei. Aber hey endlich mal Abstiegskampf von Anfang an. Ich falle aber auch jedesmal darauf rein, sei es Lincoln, Bendtner, Helmes oder gar di Matheo & Lampard…Scheiss Provinzposse, so geht Paderborn 2.0

  615. „wie konnte man den nur holen“ ist der poste des abends.

    Alles wird gut, eintracht.

  616. Wie kammer den bloss behalte.

  617. Moin, ich geh jetzt pennen. Weckt mich in 2 Jahren wieder.

  618. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ in den Köpfen der Eintracht Verantwortlichen ist die Eintracht immer noch ein grosser Verein, nur müssen die die Realität anerkennen und sagen unsere besten Spieler werden uns aktuell verlassen. Also muss es darum gehen Spieler aufzubauen und gut zu verkaufen fertig. Ist zwar eine Binsenweisheit, aber in den Köpfen der Eintracht sind wir immer noch der Meinung wir müssen Stein, Bein, Yeboah, Okocha halten, weil wir sonst keinen Erfolg haben. Mainz macht es ja irgendwie besser, die verkaufen ihre Spieler mit Gewinn und wenn einer mit einem Wechsel kokettiert wir wer verkauft, wenn der Preis stimmt. Bei uns herrscht aber die Annahme wir müssen um Schwegler, Jung und Rode die nächste Meistermannschaft aufbauen. „

    All das ist nicht in den Köpfen der Verantwortlichen „

    Wie vieles Andere auch. Raus mit dem Dreigestirn Fischer, Bender und Bruchhagen. Für professionelle Strukturen mit innovativen Köpfen. Sprengt den Zement weg. Palastrevolution jetzt.

  619. Ziehe mich ermattet zurück. Schönen Abend allerseits!

  620. Vorstandschef Heribert Bruchhagen erhofft sich nach der Verpflichtung von Thomas Schaaf als neuem Trainer auch Vorteile für die Eintracht bei der Suche nach Neuverpflichtungen. „Ein Teil unseres Bundesliga-Geschäfts ist die vertraute Zusammenarbeit der Vereine untereinander“, sagte Bruchhagen in einem Interview mit dem hr-sport. Schaaf kenne durch seine lange Vergangenheit bei Werder Bremen „alle Trainerkollegen und Spieler“, so Bruchhagen. „Das Netzwerk wollen wir bei den drei bis vier Neuverpflichtungen nutzen.“ lt. hr

    Eines der Probleme aus den vergangenen Jahren: Weder Funkel, Skibbe noch Daum und Veh kannten halt ihre Trainerkollegen.
    Immerhin wurde das jetzt gelöst. Ran an das Netzwerk.

    Wann geht HB in Urlaub und ist still?

  621. Yeah, endlich etwas innovatives, wir brauchen keine teure scoutingabteilung, noch nicht Mail ein Sonderheft, wir holen einen Trainer mit Netzwerk, der holt dann seine drei, vier vertrauten Wunschspieler.

  622. Mainz hat x Millionentransferüberschuss in den letzten 5 Saisons erzielt. Und ist dabei nicht abgestiegen. Gut, sie hatten keine vier Sauffahrten durch Europa, aber man könnte sagen, sie seien unter dem Strich erfolgreicher als wir.

    Freiburg hat im Gegensatz zu uns vor der Saison die halbe Mannschaft verkauft. Und steht am Ende genauso gut/schlecht da wie wir. Da könnte man auch sagen, dass die irgendwas besser gemacht haben.

    Oder aber man grantelt einfach weiter, belächelt alle, die sich schon jetzt Gedanken über unseren Kader der nächsten Saison machen und rechnet sich den Schwegler-Transfer mit 100% Rendite schön. Kapitänsbinde und inzwischen übliche Ablösesummen wohlwollend ignorierend.

    Und am End bin ich noch schuld, weil ich ja immer gegen alles bin. Was übrigens auch zu beweisen wäre.

  623. ZITAT:

    „Ach du kacke. Das ist schlimmer als ich dachte. Der hat sich das wirklich nicht angeschaut.“

    # 311 Stefan:

    Vielleicht auch gut so. (Such mir halt immer die Bonbons raus! Daher auch die TT-Aktion für Stillbauer)

    Nuja egal! Fast!

    Mir passt die Richtung nicht. Weiter, weiter, immer weiter, während die Liga strebt in höher, höher, immer höher?

    Jetzt mal komplett abgesehen von irgendwelchen – sorry – lächerlichen Ausstiegsklausen – für vertrags-gebundene SGE-Kicker, die für ein low-budget abgegeben werden?

    Wo ist da bitte die Wertschöpfung zu Gunsten der Fußball-AG?

    Gibt’s nicht. Warum nicht?

    Ist das nicht ein originäres Feld von sowohl Vorstand und/als auch Aufsichtsrat?

    Meine Güte, macht doch bitte einfach Euren Job, für den Ihr gewählt/bestimmt worden seit.

    Zu Gunsten des Vereins. Oder der AG. Wo auch immer.

    Kann doch nicht so schwer sein.(Jaja, vereinserprobt bin ich auch.) Ändert nix.

    Genervt. Mehr als.

    N8 allerseits.

  624. Was mir Angst einjagt, ist, dass ich Veh’s Verpflichtung voll Kacke fand, die von Schaaf aber gut…

  625. ZITAT:

    “ Was mir Angst einjagt, ist, dass ich Veh’s Verpflichtung voll Kacke fand, die von Schaaf aber gut… „

    Ich bin übrigens der Auffassung, dass Veh genau wußte wer uns verlässt und auf was er sich dann einlassen würde. Das unterscheidet ihn von Herrn Schaaf. Dem gehts wie uns.

    Der wußte nix:-)

  626. ZITAT:

    „Ich bin übrigens der Auffassung, dass Veh genau wußte wer uns verlässt und auf was er sich dann einlassen würde. Das unterscheidet ihn von Herrn Schaaf. „

    Kann gut sein. Das bedeutet aber auch, dass da einer eine Herausforderung annimmt, der ein anderer sich nicht stellen wollte. Was nicht heisst, dass ich die Personalpolitik gutheiße.

    Gefühlt ist Schaaf für mich mehr Entwickler als Veh, der ein kurzfristiger Motivator zu sein scheint.

    Last but not least stehe ich dem Jugendwahn eher skeptisch gegenüber, zumal die wohl besseren Protagonisten vergeben sein dürften. (darüber hinaus finde ich Kramer als Typ dufte, glaube aber, dass der in Frankfurt überhaupt nicht funktioniert hätte)

  627. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was mir Angst einjagt, ist, dass ich Veh’s Verpflichtung voll Kacke fand, die von Schaaf aber gut… „

    Ich bin übrigens der Auffassung, dass Veh genau wußte wer uns verlässt und auf was er sich dann einlassen würde. Das unterscheidet ihn von Herrn Schaaf. Dem gehts wie uns.

    Der wußte nix:-) „

    Das gibt dann aber u.U. noch ein böses Erwachen.

  628. „Der ehemalige Trainer von Werder Bremen hat ein Vertarg bis 2016 unterschrieben“

    http://www.fr-online.de/eintra.....98274.html

    Das ist natürlich Unfug. Jeder weiß, daß es heißen muß: „hat Vertrag unterschrieben“

    Und Moppes kauft jetzt das Kicker- Sonderheft. Ist klar.

  629. Alles was man jetzt schreibt ist wohl eher Spekulation. Hinterher weiss man es besser. Nachdem keiner so Bock hatte nach Frankfurt zu kommen, hat der Knorzer H. seinen Kumpel T. beim DFB Pokalfinale so lange bequatscht bis der ja gesagt hat und dem Jungspund B. gezeigt wie man Trainer verpflichtet wenn es der Chef macht, und nicht zig Akkuladungen vom Iphone leerbrabbelt. Ich denke ich nicht, das Schaaf die 14 Jahre in Frankfurt schafft, sondern wohl Probleme haben wird mit 14 Monaten.

  630. „Nee, Boccia. Das zieht nicht mehr. Mir liegen sehr konkrete und seriöse Informationen vor, dass die Schwegler Ablöse sehr knapp über 1 Million lag. Das ist ein Furz. Wirklich. Da muss man den Tatsachen einfach mal ins Auge blicken. Und glaubt nur die kolportierte Ablöse von Jung nicht. „

    Nützt aber nix. Zu anderen Konditionen waren sie wohl schon letztes Jahr nicht zu halten. Da hat man sich dann für den Spatz in der Hand entschieden.

    Kann natürlich auch sein, dass unsere Sparbrötchen nienimmernicht willens sind, Gehälter zu zahlen, die zur Akzeptanz einer höheren Ausstiegsklausel beitragen könnten. Ein Problem was vor 2016 sicher nicht gelöst werden wird.

  631. ZITAT:

    “ Wir bekommen einen echten Schleifer :)

    https://www.youtube.com/watch?.....PzSxkiMfKM

    der ist entweder ne coole Sau, weil er wirklich so ist oder er ist ne coole Sau, weil er so ne coole Sau spielen kann. Auf jeden Fall mehr als ich ihm zunächst zugetraut hätte. Ich persönlich könnte mit so nem Trainer jedenfalls gut. Ein Anfang…

  632. Und bevor ich jetzt wieder den Traber gebe (ihr habt Euch scheinbar schon untertags verausgabt), gehe ich wohl besser schlafen…

  633. ZITAT:

    “ Wir erleben den letzten Scheinkampf. Glaubt mir. Es völlig egal ob Jung geht, ob Schwegler geht, Schaaf trainiert oder Fink. Wir sind genauso Dino wie der HSV. Vereine wie Wolfsburg, Leipzig etc. haben so unendlich viel Kohle zur Verfügung, dass wir ohne STRUKTURELLE Änderungen nicht mithalten können. Und noch spielen die. Weil sie uns als Folklore noch ein paar Jahre brauchen. Irgendwann machen sie richtig ernst. Und dann sind Vereine Geschichte. „

    ja genau

    denn um sport oder ähnlichen unfug geht es da schon lange nicht mehr

    fußball ist eine marketingmaschinerie weil sie so schön emotional ist

    da kann man auch noch dem letzten trottel das geld aus der tasche ziehen

    und ihr schmierfinken seit nur die willfährigen wasserträger in diesem geschäft

    und mit verlaub

    das urteil kann ich mir erlauben

    war selber lang genug auf dem medienstrich

  634. @ 652

    Das Video ist eine Interpretation dieses Videos:

    https://www.youtube.com/watch?.....vx69K5WA4M

    nichts originäres.

  635. kann jemand bitte mal der heimleitung sagen dass sie das licht ausmachen sollen

    ist ja schlimm hier

    kein schwein da

    und überall brennt licht

  636. ZITAT:

    “ Kann natürlich auch sein, dass unsere Sparbrötchen nienimmernicht willens sind, Gehälter zu zahlen, die zur Akzeptanz einer höheren Ausstiegsklausel beitragen könnten. Ein Problem was vor 2016 sicher nicht gelöst werden wird. „

    Niedrige Gehälter bei den Top-Spielern, um auch den Rest kurzhalten zu können.

    Kann man da eine Ersparniss gegenrechnen zu den niedrigen Ablösen später?

    Rechnet sich das? Weil, es hat ja offensichtlich Methode.

    Passt zum 0-Risiko-Management. No risk, no fun.

  637. Eintracht Frankfurt – die Panflötenfussgängerzonencombo im Konzert der Großen.

    So’n büschen mitdudeln dürfen bis zum Platzverweis.

    El condor passe‘.

  638. Fazit – Mit Tradition kann man sich nix kaufen.

    Es sei denn, man verkauft die Tradition.

    Das kommt dann zum Glück nach uns – juckt mich dann nicht mehr.

    „Was isn das für ’ne Szene hier?“

    „Dasch schind meine Tschäne!!!“

    „Oppa, halts Maul“

  639. Zugegeben, ich musste die Meldung gestern auch erstmal verdauen. Nichts gegen Thomas Schaaf, aber das klingt irgendwie nach routinierter Fahrensmann, etwas Stollenschuhhaftes, bodenständig etc. Gerade in Anbetracht der Tatsache, dass uns einige Spieler verlassen, will da eine Aufbruchsstimmung nicht so recht aufkommen. Aber auch weil TS in Bremen unter ähnlichen Bedingungen wie bei uns, das Ruder nicht rumreißen konnte. Natürlich nur mein subjektives empfinden.

    Was mich wirklich stört und da kann ich Stefan nur beipflichten: Schade, dass man nicht mehr gewagt hat. Hier hat Bernd Hölzenbein in der Vergangenheit eindeutig mehr Wagemut gehabt.

    Jörg Berger wurde 1988 vom SC Freiburg (2.Liga) verpflichtet. Damals war er 44 Jahre alt. Aus der Oberliga Südwest von Eintracht Trier ein paar Jahre später Dragoslav Stepanovic (43). Toppmöller kam 1993 von Waldhof Mannheim aus der zweiten Liga, zu diesem Zeitpunkt 42 Jahre alt. Klar konnten auch unter diesen Trainern nicht die ganz großen Erfolge gefeiert werden, aber trotzdem war es doch eine geile Zeit. 1994 sollte er ja dann eine Trainerlösung präsentieren, die die Meisterschaft garantieren sollte…

    Jaja, es gibt keine alten oder jungen Trainer, sondern nur gute oder schlechte. Der Norweger bei Köln hat ja auch versagt…Darum geht es aber nicht.