Bravo! Bravo! Bravo! Hamburg mag kommen

Foto: skr.
Foto: skr.

Der Fußball, Herrschaften, schreibt, auch wenn er eigentlich tot ist, noch immer die unglaublichsten Geschichten. Und da ist die, dass es eine WM in Katar geben wird, noch die glaublichste.

Man stelle sich vor: An dem Tag, an dem Fortuna Düsseldorf wieder ins Oberhaus des deutschen Fußballsports zurückkehrt, genau an diesem Tag, steigt der 1 FC Köln ab. „Unglaublich“, ist man geneigt zu brüllen, „ausgerechnet“ stammelt man sich zwischen den Lippen hervor.

Oder, auch im Unterhaus, wo FC-Union-Fans bei der Niederlage „Always look on the bright side of life“ anstimmen, was Eric Idle von Monty Python auf Twitter mit dem Hinweis kommentiert, er wäre auch schon mal in Darmstadt gewesen. 1963 sei das gewesen. Eric Idle, dessen Twitter-Profil ihn als „Ex Football-Fan“ ausweist. Ausgerechnet Fußball!

Am selben Tag übrigens verliert Eintracht Frankfurt bei einer mit ein paar Profis aufgepeppten Schülermannschaft des FC Bayern mit 1:4. Wie man so liest, ohne sich großartig zu wehren. Von „selbst das Heft des Handelns in die Hand nehmen, unbedingt gewinnen wollen“ war man wohl so weit entfernt wie die Mannschaft, die am 26. August des Jahres 2000 gegen die zweite Mannschaft des VFB Stuttgart aus dem Pokal flog. Mit 6:1 übrigens.

Immerhin. Ausgerechnet in München reicht es also nicht zur größten Schmach der Vereinsgeschichte. Europa verschwindet so langsam und der HSV wird noch nach Frankfurt kommen.

Der hätte sich keinen passenderen Zeitpunkt aussuchen können. Ganz Frankfurt weint vor Glück. Und Trainer sowie Mannschaft von Eintracht Frankfurt sind heiß wie Frittenfett. Wann wird man jemals wieder die realistische Chance auf dieses Europa haben? Eben. Also: Mund abputzen, weiter. Andere haben viel höher bei den Bayern verloren. Die werden wir uns noch vorknöpfen, in diesem Berlin!

Schlagworte:

246 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Moin, Blogwart.
    Mein Senf: Ich fühle mich gedemütigt – von unseren MENTALITÄTSMONSTERN (hab davon geträumt) UND natürlicherweise von dem Ergebnis vs Bayern-C.
    Ich verlange hiermit Satisfaktion – im POKAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!elf

    Ausserdem: Ich will JETZT einen neuen sog. Trainer!
    Und zwar den von RB Salzburg oder Billic.
    Sonstnix

    Isso, Faktum.

  2. Gude Morsche!

    Ist auch ein Tag später noch lächerlich, was da gestern in München passiert ist!
    Könnte natürlich noch getoppt werden, wenn NK auch gegen Kühne SV noch auf der Bank sitzt ….

  3. In diesem Berlin knöpfen wir höchstens den Sack zu, in den die Bayern uns stecken.
    Ich weine nicht, dazu reichen meine Emotionen z.Zt. nicht aus…

  4. Ach so, wenn nix mehr für uns rausspringt: Dann
    bitte HSV und WOB in die Versenkung.
    Wäre wenigstens ein kleiner Trost.

  5. Ichn dücke heute unseren Derby-Partern ausm Westen – M1 – die Daumen.

  6. Kovatsch hat nun nur noch zwei Optionen in meinem Herzen zu verbleiben:
    – Pokalsieg
    – HSV in die Unbedeutenkeit zu schicken ()
    – er biebe ganz sehr in meienem Herzen, wenn:

    Beides

    Ansonseten, verpiss Dich nach Baysern

  7. Kovac hat fertig. Aber sowas von. Und schlimmer als gestern kann es nichtmal mit Stepi in Berlin auf der Bank werden.

  8. „Das war ein großer Tag für unser Junior-Team“
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....05369.html

  9. SchmutzigerHarald

    ZITAT:
    „“Das war ein großer Tag für unser Junior-Team“

    Ich leg mich wieder hin.

  10. @Stefan:
    Du meintest gestern, dass seit unserem Spiel gegen Leipzig der Wurm drin sei. Das sehe ich anders. Auf Leipzig folgte der Ausrutscher in Stuttgart (0:1), der bis dahin eben nur ein Ausrutscher war. Die Spiele danach gegen Hannover (1:0), Dortmung (2:3) und Mainz (3:0) waren doch noch in Ordnung, mit kleinen Abstrichen auch der Auftritt in Bremen (1:2), bei dem Jovic Mitte der 2. HZ den Siegtreffer im Eins-zu-Eins gegen den TW (remember the Ulreich yesterday) auf dem Fuss hatte – und Hradecky dann aus einem Unentschieden plötzlich eine Niederlage macht. Auch das folgende 1:1 gegen die Hoffenheimer war im Rahmen und leistungsgerecht.

    Erst NACH dem unrühmlichen Wechseltheater von Niko „ich hab alles richtig gemacht“ Kovac vor dem Spiel gegen Leverkusen nahm das Unheil seinen Lauf mit 2:11 Toren. In den drei Spielen gegen Leverkusen, Berlin und die Bayern brach die Mannschaft in der letzten Vierelstunde regelrecht ein und stolze 7 (sic!) dieser 11 Gegentore fielen in der Schlussviertelstunde. Die Mannschaft kann also nicht mehr. Oder gibt sich auf. Oder beides.

    Der Angsthasenauftritt gestern war an Unvermögen und Peinlichkeit kaum noch zu überbieten. Das muss Konsequenzen haben.

  11. ZITAT:
    „“Das war ein großer Tag für unser Junior-Team“
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....05369.html

    So true.

    @11

    +1

  12. Ohne den Artikel zu lesen muß ich KIL mal rechtgeben.
    Ich schrub ja gestern schon, bei so Gastgeschenk muss man gleich auf Fürung spielen. Stattdessen daddelt der Herrgott da irgendwo rum…….warum?

  13. Das sehe ich auch so, Jim Knopf.

  14. Sorry, muss leider zu einem Fremdidiom greifen um meine Gefuehlslage zur Saison, zum Trainer und jetzt auch noch zur Mannschaft und zu ihrem gestrigen Spiel adaequat zum Ausdruck zu bringen:
    ALL THIS SUCKS BIG TIME!

  15. Ich war ja früher gegen dieses Wort, aber jetzt ist die Situation bei der Eintracht so verkovact, da muss man das auch so offen sagen.

  16. Naja. Ich fand den Sieg gegen Hannover schon glücklich, mit der Ecke, die keine war, mit der Videoentscheidung, mit der Schlussphase. Ist aber am Ende auch egal. Was zählt ist die Gegenwart bzw. nur das, was am Ende übrig bleibt. Und das könnten leere Hände und ein Club sein, der sich wieder einmal komplett neu aufstellen muss. Vom Torwart bis zum Masseur. Könnte. Muss natürlich nicht.

  17. Aber Lionti bleibt!

  18. Ach ja und auch mein volles +1 zur #11.

  19. diaspora | hanauer im exil

    ich bin weder verschörungstheoretiker noch hänge ich solchen theorien an.

    fakt ist aber: das versprechen der brüder kovac, eine fußballmannschaft so trainieren und einstellen zu können, daß sie vom geist und vom willen her alles geben würden, ein spiel, egal gegen wen, wenn nicht mit spielerischen, so denn mit einsatz und aufopferung gewinnen zu wollen, wurde in den letzten (ausreisser pokal war ein mißverständnis) spielen entgültig als reine marketinglüge entlarvt (sorry: schlimmer bandwurm- schachtelsatz).

    da kann man den bayern, allen voran der hoeness-kasperl-marionette salihamidžić, nur zu so einer großtat der verpflichtung gratulieren.

    ich korrigiere meinen tip von letzter woche mit diesem trainergespann auf platz 10 (wenns reicht).

  20. ZITAT:
    „Und das könnten leere Hände und ein Club sein, der sich wieder einmal komplett neu aufstellen muss. Vom Torwart bis zum Masseur. Könnte. Muss natürlich nicht.“

    War das nicht in etwa eine ähnliche Situation die Bobic letztlich in seiner letzten Station nicht mehr meistern konnte? Erneutes Aufstellen, geringe Gelder, etwas erhöhte Erwartungen durch die Vorsaison?
    So aus meiner Erinnerung heraus, nicht belegt.

  21. Möglich. Man sollte aber annehmen, dass er gelernt haben könnte.

  22. Wichtig wäre einen noch irgendwie passablen Saisonabschluss hinzubekommen. Die Chance böte sich nächsten Samstag. Ich habe aber nur Hoffnung, wenn NK dann nicht mehr auf unserer Bank sitzt. Hätte auch was: nach Blamagenspiel gegen Bayerns Jugend freigestellt.

  23. Fredi hat die Krise nicht verursacht. Der macht m.E. nach wie vor einen ordentlichen Job. Ich sehe andere dafür in der Verantwortung.

  24. Peinlich, peinlich SGE! Kovac beurlauben. Her mit dem Interim.

  25. Raus! Schlimmer geht’s nicht.

  26. Selbst mit Pokalsieg hat es Kovac bei mir verschissen.

  27. Was ein lächerlicher Auftritt in den letzten Spielen. Schießbude statt Europa. Danke Kovac. Verpiss Dich. Sonst wird das ein ganz fürchterliches Ende dieser angeblich so glorreichen Saison. Was ein Mist das alles. Aber Hauptsache Brane darf mal wieder ran.

  28. ZITAT:
    „Fredi hat die Krise nicht verursacht.

    Das wollte ich nicht herausgelesen haben.

    Der macht m.E. nach wie vor einen ordentlichen Job. Ich sehe andere dafür in der Verantwortung.“

    Das kann gut sein. Beurteilen kann ich das nicht.

    Ich wollte auf ähnliche Umgebungssituation hinaus. Woraufhin, am Ende des Tages, er zur Verantwortung gezogen wurde und der Verein abgestiegen ist. Duplizität und so…
    Nochmal: ich mach das nicht an Bobic fest.

  29. Bin ja zum Thema Kovac etwas zwiegespalten.
    Irgendwie ist die Luft raus, nach dem Theater und der Auftritt gestern…naja, kein Kommentar.
    Trotz allem finde ich es immer wieder bezeichnend, wie Fans zuerst den Trainer feiern, um ihn dann zur Hölle zur wünschen.
    Natürlich ist das Wechseltheater extrem unglücklich verlaufen, aber man sollte auch am Ende nicht vergessen, wer uns 2 mal ins DFB Pokal Finale gebracht hat, und Spieler wie Rebic,Wolf etc in die Reihe gebracht hat.
    just my 2 cents

  30. @Stefan:
    Die Leistung gegen Hannover war mau. Sei’s drum. Ich sehe in diesen Spielen vor dem Theater jedenfalls keinen Einbruch. In Dortmund kam die Mannschaft 2x nach Rückstand zurück – in der Schlussviertelstunde. Heute kassieren wir da durch Auflösungserscheinungen jeweils noch zwei weitere Gegentore.

    Der eine Punkt aus Dortmund, der eine Punkt aus Bremen und ein Dreier letzte oder diese Woche und wir wären trotz unserer Auftritte in Stuttgart, Leverkusen und eben Hertha oder Baden weiter fett im CL-Geschäft.

  31. Der eine Punkt aus Dortmund, der eine Punkt aus Bremen und ein Dreier letzte oder diese Woche und wir wären trotz unserer Auftritte in Stuttgart, Leverkusen und eben Hertha oder Baden weiter fett im CL-Geschäft.

    Stimmt sicher.
    Aber die Realität sieht anders aus.
    Und die peinlichen Auftritte gegen Hertha und Bayerns C-Elf sprechen für sich.

    Wenn man jetzt alles verspielt, hat Kovac nicht mehr erreicht als etliche andere vor ihm.

  32. @BoahYeh

    So sehe ich das auch.

  33. 1998 Olympia Seoul. Jürgen Hingsen macht beim ersten Wettbewerb des Zehnkampfs DREI Fehlstarts. Bild Titel: Depp des Jahres
    Ich möchte diese Überschrift übertragen auf die Leistung der Eintracht gestern:
    Deppen des Jahres

  34. Ein kleiner Gruß vom „Ex Football-Fan“, um der fatalen Stimmung hier ein wenig entgegenzuwirken

    https://www.youtube.com/watch?.....Uhu1CVzYjk

  35. Ab nächste Saison gehen die Uhren in München anders.

    Wer nutzt’s?

  36. Zur Mannschaft: Hat man denn kein sportliches Ehrgefühl? Kovac hin, Kovac her.

  37. Auflösungserscheinungen sehe ich auch erst seit dem Theater. Allerdings war die Mannschaft auch vorher noch nicht wirklich konstant auf einem höheren Niveau. Und wenn dann mittendrin eine der Schlüsselkomponenten das im Aufbau befindliche Projekt abbricht, wundere ich mich nicht darüber, dass das fragile Konstrukt umgehend auseinander fällt.

    Unsere Besten holt Kovac sowieso über kurz oder lang nach München. Das wird sich mittlerweile auch in der Kabine herumgesprochen haben, wen das betrifft. Und, zack, ist der Multikultikader in seine Einzelteile zerlegt.

  38. Eben. Sagen wir, der Trainer gibt nicht mehr 100%.
    Haben den diese Profis kein Bock nächste Saison europäisch zu spielen und ggf 30% mehr zu verdienen?

  39. @BoahYeh

    2 mal ins DFB Pokal Finale gebracht – toll! Können wir uns dafür was kaufen?
    Wolf wurde von Boateng unter die Fittiche genommen.
    Einzig Rebic hat er einigermassen in die Spur gebracht.
    Was ist aber mit anderen, die kaum oder keine Rolle mehr spielen? Hat er die auch verbessert?

    Dazu sein Lügengebilde, auf das er bis heute beharrt, anstelle mal zugeben das er schon längst in Gesprächen war.

    Auch ich fand ihn zuerst ganz toll und als Glücksgriff. Im 2. Jahr aber hat er so viel zerschossen, das er bei mir völlig unten durch ist.

  40. NK hat von den Spielern enorm viel im Training abverlangt. Ergebnis: die Mannschaft ist platt! Angesichts dieses Hintergrundes kann die Eintracht froh sein die EL verpaßt zu haben.

  41. 1:4, 0:3, 1:4

  42. Es ist nun mal so, dass bei Leuten, die sich mit der Aura des Besonderen umgeben, auch die Fallhöhe besonders groß ist, wenn der Lack abfällt.

  43. ZITAT:
    „Zur Mannschaft: Hat man denn kein sportliches Ehrgefühl? Kovac hin, Kovac her.“

    Mein Reden. Die haben bis auf den Finnen alle nächste Saison Vertrag und können europäisch spielen. Da würde ich mir mehr erwarten von dieser angeblich charakterlich so tollen Truppe.

  44. ZITAT:
    „… kann die Eintracht froh sein die EL verpaßt zu haben.“

    Hab ich was verpasst?

  45. fatal = fatalistisch

    Das ganze wäre ja noch erträglicher, wenn die Konkurrenz einen bigpoint nach dem anderen landen könnte, so wie die Pillen gestern. Aber was reg ich mich auf.

    War gestern übrigens während der „Darbietung“ bewußt ohne Fußball unterwegs. Wollte meinem Patenkind mal abseits vom social media – Gedöns etwas Unterhaltung aus dem realen Leben bieten. Ganz oldschool im Freigehege-Tierpark fresh air geschnappt.

    Gegen 17:30 nach unterhaltsamem Nachmittag auf dem Weg zurück zum Auto dann lapidar nachgefragt, ob es mir nur ganz kurz, um die sonstigen Tätigkeiten nicht zu lange zu stören (die Schnappschüsse der tierischen Insassen wollten an den Freundeskreis weitergeleitet werden), die Spieltagergebnisse auf dem Smartphone.tablet anzeigen könne.

    Ich bekam es per Siri-Androidenstimme vorgelesen.

    Fair genug, wenn man bedenkt, diesem Androidenstadl namens Bundesliga viel zu viel Aufmerksamkeit zu widmen.

    Ich frage mich, wer von uns beiden an diesem Tag mehr gelernt hat vom richtigen Leben.

    Ach ja, Eine Steigerung ist natürlich immer drin.

    Während wir nächste Woche den Hamburgern „ordentlich“ einschenken (wer übernimmt bei denen wohl den Fjörtoft-Übersteiger? Holtby?) gönne ich mir wohl einen Zoobesuch. Die Brüllaffen sollen ja ganz unterhaltsam sein.

  46. Morsche.
    Ich bin noch immer stinkisch…

  47. @46
    Glückwunsch zum gelungenen Nachmittag!
    Ich habe gestern Nachmittag eine ganze Terrasse gekärchert.
    Kärchern hat so etwas Meditatives.
    Erst zum Sportstudio habe ich die Ergebnisse eher emotionslos zur Kenntnis genommen.
    Aber den HSV gebe ich mir wieder. Mal schauen, was Holtby und Waldschmidt so alles anstellen …
    Das könnte besser als Zoo werden.

  48. Wenn man Falette so sieht, da wünscht man sich glatt Schildenfeld zurück.

  49. ZITAT #38: „Und, zack, ist der Multikultikader in seine Einzelteile zerlegt.“

    … dieser gedanke treibt mich seit gestern (oder seit dem Hertha-spiel) um. habe die multikultitruppe immer hochgehalten, weil Kovac und der Prinz (und vielleicht Hasebe und Abraham) sie zusammengeschweisst und zusamengehalten haben. Kovac ist seit dem tag X raus aus dem spiel und Boateng fehlt. jetzt liest sich die mannschaftsaufstellung und mannshaftsleistung wie die einer söldnertruppe. der gedanke macht mir irgendwie angst.

  50. Geil organisierter Ticketverkauf für das Pokalendspiel! 90 € Karten an unserem Schalter um 9:25 Uhr ausverkauft! Es gab 32 Stück !
    Die Schlange als wir weg sind war überschaubar … roflao

  51. @50
    Geht mir ähnlich. Bei der Vorstellung mit der Mannschaft, die gestern auf dem Feld stand, europäisch spielen zu müssen, krieg ich einen Knoten im Bauch.

    Dabei kann ich mir durchaus vorstellen, dass genau das die Idee hinter den Aufstellungen war. Planmässig hätten wir gegen die Münchner gewinnen sollen. Dann hätten alle gesagt, dass selbst eine gerupfte Eintracht das noch hinkriegt. Leider ist der Schuss gründlich nach hinten losgegangen.

  52. Apropos real-live:

    Sonntagsprogramm Wählengehen (Bürgermeisterstichwahl) und anschließend zum Frühlingsfest meines ortsansässigen Pkw-Dealers.

    Es gibt Freibier mit Fingereinlage und Sättigungsmasse aus der Gulaschkanone. Bei schönem Wetter.

    Es braucht also nicht viel für ein schlichtes Gemüt. Aber wenigstens das.

  53. Konfirmation. Bedauert mich.

  54. ZITAT:
    „Konfirmation. Bedauert mich.“

    Mit :-(

  55. Remo (Prince K.e.Remo)

    Ich bleib dabei das unsägliche 48 Stunden Lügentheater hat alles implodieren lassen.

  56. ZITAT:
    „Ich bleib dabei das unsägliche 48 Stunden Lügentheater hat alles implodieren lassen.“

    So ist es.

  57. @ 42

    Also wär gegen den HSV ein 0:3 fällig!

  58. @54 + 55

    Wieso Euch bedauern?
    Ihr könntet jetzt theoretisch auch in der Unterführung am Gleisdreieck in der Schlange für die Pokaltickets stehen und Euch überlegen, wie lange es noch dauert bis Ihr die Absperrung erreicht von wo Ihr dann die Kassenhäuschen seht. Von da sind es dann noch geschätzte 2-3 Stunden …

  59. Puh, geht die Welt unter ?
    Bleibe bei meiner Aussage von Gestern und kann das „der Trainer erreicht die Mannschaft nicht mehr“ Gelaber nicht mehr hören. Muss eine Mannschaft, die bis dahin Branchenführer in Sachen gelbe Karte war und gestern komplett körperlos spielte „erreicht“ werden ? Ich muss auch Tag für Tag das Basishandwerk meines Jobs abrufen, ohne das mein Chef mich „erreichen“ muss. Bloß was ist das Basishandwerk dieser Typen ?
    P.S.: ich finde das Bobic einen guten Job macht und traue ihm zu, nicht alles der letzten beiden Jahre zu planieren.

  60. @59

    Ha! Ich kann sie schon sehen, die Kassenhäuschen.

    Zieht sich…

  61. Kovac hat vor 2 Jahren die Mannschaft in einem desolaten Zustand übernommen. Er übergibt sie genauso weiter…Spieler kommen und gehen. Man wird auch in der kommenden Spielzeit wieder versuchen wettbewerbsfähig zu bleiben. Egal wie der ÜL heisst. Armin Veh war damals (beim 2.Mal) keine Granate, aber wenigstens ehrlich. Niko Skibbe sorry Kovac hat hier komplett versagt.

  62. ZDF Fernsehgarten ist für Künstler auch der letzte Halt vor’m Arbeitsamt, oder?

  63. @59,62 mit dem richtigen Block geht’s ganz zügig. 1h30 bei Block 26 gebraucht.

  64. @65

    Gab’s bei Dir noch Tickets zu 90 Euronen? An unserem Schalter waren die um 9:30 schon alle weg …
    Zur Strafe müssen wir bei der Choreo mitmachen und den Dauersingsang ….. *duckundwech*

  65. Mwa: Hat hier jemand eine Anhängerkupplung, verfügt über zwei Stündchen Tagesfreizeit und hat Lust sich ums Teufelszeug verdient zu machen?

  66. Unabhängig von der desolaten Leistung der Eintracht halte ich Begriffe wie „verstärkte A-Jugend“ oder „aufgepeppte“ Schülermannschaft in Bezug auf die Aufstellung der Bayern am Ende des Tages doch für etwas überzogen.

  67. Vorwurfsfrei: dieses Kovac raus oder nicht raus und warum weshalb weswegen langweilt mich inzwischen.

    Fakt ist: in der überregionalen Berichterstattung spiegelt es sich ebenfalls, dass sich die Eintracht nicht mit Ruhm bekleckert hat. Stand jetzt ist er noch Trainer. Die Führung sucht nach jemandem Neuen. In der Vergangenheit waren solche Dinge recht still von statten gegangen. Feuert Bobic den Nico vorher, gut. Feuert er ihn nicht, auch gut. Bekommt man schnell genug mit.

    Also: abwarten, vielleicht ein wenig voraus schauen, Wetten abschließen ob AMFG noch mal in der Saison spielen darf, Unternehmungen für gutes Wetter planen, kärchern (kann man auch bei Regen), Rezeptideen posten.

    Wünsche einen guten Sonntag. Peace.

  68. Rasender Falkenmayer

    Bin immer noch sprachlos. Wie kann man so eine Truppe aufbieten? Zu stolz, bei Bayerns Ersatzelf mit der ersten Mannschaft anzutreten?
    Es sollte den Bayern zu denken geben, dass Kovcs Mannschaft jeweils im letzten Saisondrittel schwächelt.

  69. ZITAT:
    „Mwa: Hat hier jemand eine Anhängerkupplung, verfügt über zwei Stündchen Tagesfreizeit und hat Lust sich ums Teufelszeug verdient zu machen?“

    Ich glaube ich bin da ab vom Schuss. Aber: wenn ich ein Auto (mit Anhängerkupplung) brauche nehme ich eins im Car-Sharing. Die Anmeldung ist kostenlos. So als letzte Alternative für dich. HTH.

  70. Jammern hilft nicht: jetzt nach vorne blicken. Prinz und rebic gegen HSV hoffentlich wieder dabei. HSV dann wahrscheinlich offensiv. Müsste uns eigentlich liegen, wenn die nerven mitspielen. Allein das momentum macht mir Sorgen. Gegen HSV ist unser eigentliches Endspiel. Forza SGE

  71. Also ausser einem guten Trainer wünsche ich mir für die nächste Saison noch zwei Innenverteidiger, die im Sprint die 100 Meter unter 14 Sekunden laufen und deren größter Feind nicht der Ball ist. Das würde mich schon sehr beruhigen an der Seite von Hase B und dem Vadder!

  72. ZITAT:
    „Selbst mit Pokalsieg hat es Kovac bei mir verschissen.“

    +1

  73. Und nochwas. Gestern hiess es hier wir seien eine Mädchenmannschaft. Gacinovic ist der Inbegriff hierzu. Sein Spiel gestern und sein schüsschen in der 1. Halbzeit waren einfach nur peinlich. Der könnte auch beim Damenfussball mitspielen. Würde dort nicht wirklich auffallen. Dann noch Hrgotta und Falette dazu. Unfassbar.

  74. @75

    Deren Leistung von gestern sehe ich in einer Linie mit Deinen Einlassungen hier im Blog …. ;-)

  75. Wenigstens sind meine Celtics weiter..

  76. @ 75

    Ergänzung: nicht nur von gestern … :-)

  77. Stefan, ich Depp habe gedacht, dass wir nach dem absoluten Klassespiel gegen Leipzig Chancen auf die CL haben. Für mich unfassbar, dass wir danach fast nichts mehr reissen. Das Spiel gg. RB war Fussball wie man ihn auch vorstellt. Denke ich heute noch dran.

  78. Die Truppe hat gestern richtig schlecht gespielt, teilweise erbärmlich und hat die große Chance in München was mitzunehmen, nicht genutzt. Jovic vergibt die Chancen, Falette defensiv – wie so oft – Katstrophe. Das waren die Knackpunkte. Und Abraham hat dann auch noch gefehlt.

    Ich will sie nicht in Schutz nehmen, aber die letzten beiden Tore in den letzten 3 Minuten fielen, als wir „auf den Ausgleich drängten“. Mit einem 1:2 in München wäre die Kritik vlt. nicht so heftig ausgefallen.

    Aber die Kritik an der Einstellung und am Auftreten ist absolut berechtigt. Natürlich kann man nicht alles Kovac in die Schuhe schieben, aber er hat großen Anteil.

    Gegen die junge unerfahrene Münchener musst du draufgehen, was die Eintracht eigentlich das ganze Spiel nicht gemacht hat. Personell gab’s wohl kaum Alternativen: Prince und Rebic noch verletzt. Russ statt Falette. Ja. Evtl. Barkok oder Gelson statt Gaci.OK. Cavar einwechseln war völlig unverständlich.

    Um festzustellen, ob er die Mannschaft noch erreicht, hätte man in der Kabine Mäuschen spielen müssen, was er ihnen mit auf den Weg gegeben hat.

    Ohne Prince hat das Spiel keine Struktur. Ohne Rebic haben sie vorne keine Durchschlagskraft. Jovic ist sein Siegtor auf Schalke wohl zu Kopf gestiegen. Dem fehlt die Torgeilheit, die er davor hatte.

    Bobics Reaktion war völlig angemessen. Bin mal gespannt, wer gg. den HSV spielt. Schalke und Pokalendspiel kann man sich wohl schenken in der Verfassung.

  79. „in der überregionalen Berichterstattung spiegelt es sich ebenfalls, dass sich die Eintracht nicht mit Ruhm bekleckert hat.“

    Nicht mit Ruhm bekleckert ist gut. Bis auf die Knochen blamiert hammse sich.

  80. Wurde eigentlich irgendwo gesagt, warum die finaltickets 60€ kosten, wo es letztes Jahr 30-45€ gekostet haben?

  81. ZITAT:
    „Wurde eigentlich irgendwo gesagt, warum die finaltickets 60€ kosten, wo es letztes Jahr 30-45€ gekostet haben?“

    Der DFB braucht Schmiergeld für die 2022er EM.

  82. Und die Nutten in Russland sollen sind wohl auch teurer geworden.

  83. @san: Danke. Hatte diese Idee auch schon, aber leider hat’s hier keinen Anbieter, bei dem man Autos mit Kupplung selektieren kann.

  84. schlechte Nachrichten für den Stefan, WM Aus für Stindl bestätigt.

  85. @66 Nein. Gab nur Tix im Oberrang zu 60€ dafür aber vordere Reihen. Habe jetzt Reihe 1. Ist OK gibt schlechtere Plätze.

  86. Abgesehen vom peinlichen Spiel gestern sollte man jetzt nicht alles in Sack und Asche reden. Kovac hat mit Bobic und Hübner die Mannschaft in den letzten beiden Jahren deutlich verbessert, der Trend ist positiv, die Mannschaft dieses Jahr deutlich stärker, konstanter und nachhaltiger als die Truppe im vergangenen Jahr mit den ganzen Leihspielern (Hecor, Vallejo, Varela..). Die Kovac-Entscheidung hat stand jetzt der Mannschaft den Stecker gezogen, die Zukunft des begonnenen Projekts ist derzeit unklar und daraus resultiert vielleicht auch die fehlende Spannung. Daran würde aber auch nichts ändern, einen Übergangsmann wie Pezzaouili auf die Bank zu setzen, der hat genauso wenig Prokura und Zukunft wie Kovac. Und der neue, sofern bald gefunden, setzt sich nicht für ein Spiel in dieser Saison auf die Bank. Insofern vernünftig sein, positiv bleiben und darauf setzen, dass die Mannschaft nächste Woche mit Prince, Rebic, Russ und De Guzman wieder eine andere ist.

  87. Mit welchem Recht nimmt Kovac für sich in Anspruch noch bei uns auf der Trainerbank zu sitzen.
    Er hat sich doch hier selbst demontiert und auch die Leistung der Mannschaft seit sein Wechsel bekannt ist,
    ist auch ein klares Statement gegen ihn. Im Profifussball zählt die Gegenwart und nicht die Verdienste in der Vergangenheit bzw. hat er seinen letzten Kredit verspielt.
    Also muss Bobic seine Freundschaft zu Kovac beiseite schieben und professionell handeln und Kovac freistellen.

  88. Rasender Falkenmayer

    Eigentlich wäre es typisch Diva, die Hamburger abzuschiessen.

  89. Baron Kovachausen.

  90. „Eigentlich wäre es typisch Diva, die Hamburger abzuschiessen.“
    Mit der Truppe von gestern hast Du keine Chance. Ich schrieb es gestern schon. Der HSV befindet sich in einer Euphoriewelle. Die kommen mit extrem breiter Brust. Unsere Altherrentruppe wird sich irgendwie wehren. Ab der Minute 70. wird’s dann den bach runter gehen.

  91. diaspora | hanauer im exil

    ZITAT:
    „NK hat von den Spielern enorm viel im Training abverlangt. Ergebnis: die Mannschaft ist platt! Angesichts dieses Hintergrundes kann die Eintracht froh sein die EL verpaßt zu haben.“

    @41 aber die brüder trainieren im nächsten jahr eine andere mannschaft.

  92. ZITAT:
    „… kann die Eintracht froh sein die EL verpaßt zu haben.“

    Liegt ja auch nur eine Sommerpause und eine Transferperiode dazwischen um die Mannschaft zu verstärken. Aber scheissegal, was sind schon Fakten wenn Dieter meckern will.

  93. ZITAT:
    „@san: Danke. Hatte diese Idee auch schon, aber leider hat’s hier keinen Anbieter, bei dem man Autos mit Kupplung selektieren kann.“

    Ah, OK. Ich nehme mal an „hier“ ist außerhalb Frankfurts. Ich bin ein verwöhnter Städter (DA/FFM), in dieser Hinsicht und kann es mir leisten seit über 10 Jahren kein Auto zu haben.

    (für FFM: https://bit.ly/2FqDFVa)

  94. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Eigentlich wäre es typisch Diva, die Hamburger abzuschiessen.“
    Mit der Truppe von gestern hast Du keine Chance. Ich schrieb es gestern schon. Der HSV befindet sich in einer Euphoriewelle. Die kommen mit extrem breiter Brust. Unsere Altherrentruppe wird sich irgendwie wehren. Ab der Minute 70. wird’s dann den bach runter gehen.“

    Ich erwarte auch, dass nicht die Truppe von gestern aufläuft.

  95. ZITAT:
    „Liegt ja auch nur eine Sommerpause und eine Transferperiode dazwischen um die Mannschaft zu verstärken. Aber scheissegal, was sind schon Fakten wenn Dieter meckern will.“

    Das gilt aber nur, wenn man schon zu Beginn der Sommerpause weiss, dass man EL spielt. Diese komische Qualifikation in der Sommerpause ist tatsächlich eine Zumutung.

  96. Da hat übrigens gerade ein gewisser Kinsombi ein Tor gemacht, das hätte ich gestern gern vom Jovic gesehen.
    Jetzt zählt vielmehr hinter den Kulissen, Fredi meinte doch schon, bei Personalentscheidungen manchmal anders als Niko zu ticken.

  97. ZITAT:
    „Ah, OK. Ich nehme mal an „hier“ ist außerhalb Frankfurts. Ich bin ein verwöhnter Städter (DA/FFM), in dieser Hinsicht und kann es mir leisten seit über 10 Jahren kein Auto zu haben.

    (für FFM: https://bit.ly/2FqDFVa)“

    Frankfurt passt schon. Hab‘ allerdings nur bei Car2go geschaut. Book’n’drive habe ich keinen Account. Bisher.

  98. A Junioren auf dem Weg nach unten 0-1 gg Haching Min 55 gespielt.

  99. Kovac raus !

  100. Auch bei der A-Jugend scheint sich das übereilte Entlassen des Trainers und das Installieren eines erfahrenen Jugendkoordinator auszuzahlen…wir sind auf einem guten Weg…
    Derweil kommt der Aussortierte und Verschenkte „Immerverletzte“ in Liga Zwei auf 11 Tore und 14 Assists…
    Vielleicht sollte man mit dem Abgeben von Stendera noch ein bisschen warten und nachdenken.

    Prognose meinerseits: Auch der nette Herr Fredi wird das Ende der nächsten Saison nicht in Frankfurt erleben…

  101. ZITAT:
    „@59,62 mit dem richtigen Block geht’s ganz zügig. 1h30 bei Block 26 gebraucht.“

    Glückwunsch! Hab meine Karte auch nach 5 Stunden in den Händen halten dürfen. Hab meine Dauerkarte in Block 35.

  102. Und promt Erziehlt die Jugend den Anschlusstreffer…man muss nur Provozieren…

  103. ZITAT:
    „Auch bei der A-Jugend scheint sich das übereilte Entlassen des Trainers und das Installieren eines erfahrenen Jugendkoordinator auszuzahlen…wir sind auf einem guten Weg…
    Derweil kommt der Aussortierte und Verschenkte „Immerverletzte“ in Liga Zwei auf 11 Tore und 14 Assists…
    Vielleicht sollte man mit dem Abgeben von Stendera noch ein bisschen warten und nachdenken.

    Prognose meinerseits: Auch der nette Herr Fredi wird das Ende der nächsten Saison nicht in Frankfurt erleben…“

    Früher war alles besser?

  104. 2-2

    Drama am Riederwald.

  105. Rot SGE

  106. ZITAT:
    „Hab meine Karte auch nach 5 Stunden in den Händen halten dürfen. Hab meine Dauerkarte in Block 35.“

    Stimmt. Die Mädels, die an dem Schalter gearbeitet haben hatten auch keinen leichten Job. Wenn dann 15 Leute dastehen und diskutieren, wo man sitzen möchte… Ich bin froh, heute keine Pumpgun dabei gehabt zu haben.

  107. ZITAT:

    Früher war alles besser?“

    Ist eigentlich egal was man schreibt…lies raus was du magst…

  108. ZITAT:

    Früher war alles besser?“

    Das unterschreibe ich! … und mein erster halber Liter Bier (Henninger Brau Export) kostete fuffzisch Fennisch!

    War mir schlecht nach dem vierten ….

    Für zwaa Mark was gelernt! Kostet heute deutlich mehr … ;-)

  109. Das Wunder vom Main.

  110. ZITAT:
    „… und mein erster halber Liter Bier (Henninger Brau Export) kostete fuffzisch Fennisch!
    War mir schlecht nach dem vierten …“

    Römer Pils aus dem Vorrat des Vaters von einem Kumpel getrunken. Also kostenlos. Zwei, drei Mal.
    Danach war mir klar, nie wieder. Wir nannten es Römer Schädel.
    Aber die Kessel an der Darmstädter Landstrasse sind mir trotzdem noch ein wichtiges Merkmal für Frankfurt; rein optisch.

  111. @111

    Das ganze Prozedere hat heute deutlich länger gedauert, da jede einzelne Karte (entgegen der Praxis im Vorjahr) personalisiert eingetragen werden musste (Vorgabe vom DFB).

  112. zweites rot SGE

  113. ZITAT:

    Aber die Kessel an der Darmstädter Landstrasse sind mir trotzdem noch ein wichtiges Merkmal für Frankfurt; rein optisch.“

    … und der Geruch erst auf der Darmstädter, wenn die die Kessel sauber gemacht haben …. *würg*

  114. fertig Sieg

  115. nächste Woche in Heidenheim und Wehen zu Hause gg den Club, der auch noch nicht durch ist.

  116. ZITAT:
    „ZITAT:

    Früher war alles besser?“

    Ist eigentlich egal was man schreibt…lies raus was du magst…“

    O.K. War aber eigentlich nur eine Frage.

  117. Ziemlich beeindruckend wie die Kieler fast nicht am Spiel teilnehmen um Ingolstadt dann perfekt auszukontern…da werden auch Erstligsten Probleme bekommen in der Relegation…

  118. Das könnte ne spannende Relegation werden, zum Beispiel Kiel gegen zerfallende Wolfsburger:-)

  119. Die Kieler zeigen auch eindrucksvoll, wie man trotz bevorstehendem Abgang des Trainers weiterhin erfolgreich Fußball spielen kann.

  120. Kovac will nur noch seinen Arsch retten. Prince + Rebic werden fürs Finale geschont. Dort zählt für Kovac nur noch eins. Nicht zu hoch verlieren. Ich glaube dass die Elf von gestern plus Abraham (ohne Falette) nochmal eine Chance bekommt. Kovac ist es SCHEISSEGAL, ob wir 7, 8 oder 9. werden. Er will nur noch irgendwie die Zeit rum kriegen. Nochwas, Der HSV rächt sich am Samstag für den Hohn und Spott, der seit Monaten über diesen Verein ausgeschüttet wird. Dieser Blog leider nicht ausgenommen.

  121. @111

    Die 2 an Kasse 3 waren super. Klare Ansage wir haben nur folgende Karten. Entweder ihr nehmt die oder kommt morgen wieder. Da wurde nicht diskutiert.
    Ich hab da mit meinen Leuten nur den Wunsch geäußert. Niedrige Reihe bitte und das würde erfüllt. So hat der Vorga g für 4 Karten 2 Minuten gedauert.

  122. ZITAT:
    „Der HSV rächt sich am Samstag für den Hohn und Spott, der seit Monaten über diesen Verein ausgeschüttet wird. Dieser Blog leider nicht ausgenommen.“

    Sag mal, auf welchem Kindergartenniveau bewegst Du dich eigentlich? Du glaubst ernsthaft, dass die Spieler Blogs lesen und dann gegen Mannschaften, deren Blogs schlecht schreiben, motivierter sind? Dann müssten die Hamburger das ganze Jahr aber mal so richtig motiviert sein.

  123. @130 da wären wir ja schon längst Deutscher Meister….😁😀

  124. Kleiner Nachtrag noch. Die Schalker werden an letzten Spieltag brennen wie ein Weihnachtsbaum. Dagegen war gestern nur Kindergeburtstag.

  125. ZITAT:
    „Die Schalker werden an letzten Spieltag brennen wie ein Weihnachtsbaum. Dagegen war gestern nur Kindergeburtstag.“

    Apropos Kindergeburtstag, husch, husch in die Sternengruppe. Die ist gerade im Bewegungsraum.

    Die Schalker werden sicher in der Champions-League sein und die für die WM chancenreichen Spieler werden sich um Himmelswillen nicht verletzen wollen.

  126. ZITAT:
    „Die Kieler zeigen auch eindrucksvoll, wie man trotz bevorstehendem Abgang des Trainers weiterhin erfolgreich Fußball spielen kann.“

    +1

  127. Uli Stein. Natürlich lesen die keinen Blog. Trotzdem wird in ganz Deutschland seit Monaten über den HSV geledert. Herri ist hier schon ewig ein Thema. Die halbe Fussballwelt zerreisst sich das Maul über den HSV. Will das alles gar nicht mehr wiedergeben. Jetzt tust Du ahnungslos? Ist nicht Dein Ernst, oder?

  128. @ 135
    Keine Mannschaft spielt besonders gut nur weil sie in sozialen Medien zerrissen wird. Selbst dein Weltuntergangsgeschreibsel hat gestern nicht zum Sieg geführt.

  129. Ahnungslos ist hier glaube ich jemand anders.

  130. Hier Attila, du bist echt so ein Binärmännchen. Nur 1 oder 0, Sau geile Mannschaft oder Totalversager. Dazwischen gibt es nix, oder?

  131. Also das die Hamburger durchaus motiviert sind es Fußballdeutschland zu zeigen, glaube ich auch. Meine Hoffnung ist, dass die es dabei überziehen.

  132. Kinsombi ist richtig torgefährlich da in Kiel. Bachtlich.

  133. Ich habe übrigens den geheimen Verdacht, dass Gacinovic in der Kreisklasse ein richtig guter Spieler wäre.

  134. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Bitte die Kovatsche freistellen!!!

  135. ZITAT:
    „Bitte die Kovatsche freistellen!!!“
    Diese Höflichkeit ist unangemessen.

  136. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:
    „…, husch, husch in die Sternengruppe. .“

    Ich tanze meinen Namen… Moment…
    SÜbErÖng
    Brüdi vömg AdeörsDem

  137. ZITAT:
    „05 mit 11er zum 1:0.“

    Ein Mainzer Sieg könnte dem HSV den schönen Schlussspurt kaputtmachen.
    Da können sie dann höchstens wieder einmal auf den Bruno hoffen.

  138. ZITAT:
    „schlechte Nachrichten für den Stefan, WM Aus für Stindl bestätigt.“

    Auch wieder Glück für den HSV. Gladbach im letzten Spiel beim HSV ohne Stindl nur halb so stark.

  139. Die Lepziger haben auch so ihre Disharmonien mit dem Trainer.

  140. „…, husch, husch in die Sternengruppe. .“

    Ich tanze meinen Namen… Moment…
    SÜbErÖng
    Brüdi vömg AdeörsDem“

    Euch wird das Ablästern noch vergehen. Spätestens Samstag Abend.

  141. @Attila: Du kannst mal davon ausgehen, dass Titz die Hamburger genau mit dem Gegenteil von dem, was du glaubst, wieder auf Spur gebracht hat.

  142. ZITAT:
    „Ich habe übrigens den geheimen Verdacht, dass Gacinovic in der Kreisklasse ein richtig guter Spieler wäre.“

    Gacinovic kann was, nur leider bringt er das bei der Eintracht nicht mehr auf den Platz. So blöd das klingt aber ein Wechsel wäre das Beste für ihn.
    Könnte mir vorstellen, dass es dann klappt, mit dem Durchbruch.
    In dieser Verfassung ist es für alle Beteiligten nur ein Ärgernis.
    Hat dann auch nicht immer was mit „fortgejaacht“ zu tun, siehe Kittel.

  143. Die Sternengruppe ist übrigens heute schon komplett mit Eintrachtspielern belegt. Gaci und Co. haben wenigstens heute viel Spass.

  144. James will wegen Kovac nicht bei Bayern bleiben – was für ne geile Meldung.
    Völlig egal, ob das stimmt.

  145. @155 würde ich auch nicht wollen, wenn ich Vertrag bei den Königlichen hätte…

  146. Das Spiel von gestern ist meiner Meinung nach eine Riesenfrechheit gegenüber den zahlreichen Eintrachtfans vor Ort gewesen. Viele sind über 1000 Kilometer nach München gefahren um diese Hobbykicker gg. eine C-Elf der Bayern zu sehen. Eine Blamage, wie ich sie noch nie erlebt habe. Gestern hat eigentlich noch gefehlt, dass Jupp Heynckes sich selbst einwechselt.

  147. Attila, machst Du bitte das Licht aus, wenn der letzte gegangen ist! ;-)

  148. Andere schwächeln auch.

  149. Leipzig will auch dieses Europadingens auch nicht.

  150. ZITAT:
    „Andere schwächeln auch.“

    Das macht es ja echt deutlich besser.

  151. ZITAT:
    „Das Spiel von gestern ist meiner Meinung nach eine Riesenfrechheit gegenüber den zahlreichen Eintrachtfans vor Ort gewesen. Viele sind über 1000 Kilometer nach München gefahren um diese Hobbykicker gg. eine C-Elf der Bayern zu sehen. Eine Blamage, wie ich sie noch nie erlebt habe. Gestern hat eigentlich noch gefehlt, dass Jupp Heynckes sich selbst einwechselt.“

    Warst Du auch vo Ort?

  152. ZITAT:
    „Warst Du auch vo Ort?“

    Steht Ihnen diese Frage zu?

  153. Fyi: der a-Jugend reicht ein unentschieden am Samstag um 13 Uhr un Heidenheim.
    Nur für den Fall, dass manche von euch ihrer hier geäußerten Meinung durch Fernbleiben Ausdruck verleihen wollen.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warst Du auch vo Ort?“

    Steht Ihnen diese Frage zu?“

    Stand jetzt ja

  155. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warst Du auch vo Ort?“

    Steht Ihnen diese Frage zu?“

    Stand jetzt ja“

    Bitte beachte, wo wir herkommen.

  156. Sollte Mainz gewinnen, geht es auch wieder um Platz 6 für uns , btw.

  157. ZITAT:
    „Sollte Mainz gewinnen, geht es auch wieder um Platz 6 für uns , btw.“

    Stimmt. Aber nur, wenn sie morgen nach seiner Rückkehr aus Salzburg, Kovac feuern.

  158. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Sollte Mainz gewinnen, geht es auch wieder um Platz 6 für uns , btw.“

    Stimmt. Aber nur, wenn sie morgen nach seiner Rückkehr aus Salzburg, Kovac feuern.“

    Oh ja, bitte.

  159. ZITAT:
    „Sollte Mainz gewinnen, geht es auch wieder um Platz 6 für uns , btw.“

    Auf dem besten Weg dazu. 2:0.(84.)

  160. Ich bin ein Mainzer.

  161. Und Golfsburg endlich 16. Wunschergebnis.

  162. Geil:
    Frankfurt – Hamburg
    Leipzig – Wolfsburg
    M`gladbach – Freiburg

    Wer hat mehr Lust auf Nichtabstieg oder Europa? Wird spannend…vielleicht huscht ja auch Stuttgart an allen vorbei?

    Ich schau mir ZSKA:Sofia – Ludogorez Rasgrad an…

  163. Das schlimmste was passieren könnte ist das die anderen so blöd spielen das es doch noch für diesen
    ungeliebten 7. Platz reicht. Das wäre die richtige Bestrafung für diese vielen verkackten Spiele der
    letzten Zeit und dem verpassten fasst sicheren 6. Platz.

  164. Jetzt übertreibt Meenz aber: 3:0 (90.)

  165. Kurios. Auch Rasenball bleibt im Klatschen-Modus.

  166. Gut für inser Torverhältnis gegenüber den Dosen!
    Who knows …?

  167. Sich so Abschiessen zu lassen wäre mir aber peinlich…

  168. ZITAT:
    „Kurios. Auch Rasenball bleibt im Klatschen-Modus.“

    Erstaunliche Parallelen zu unserer SGE – vergeben zwei Hochkaräter in der ersten Viertelstunde und dann ….

  169. Bei solchen Parallelen warte ich ja nur drauf, dass der Name Hasenhüttel wieder hervor kommt

  170. Hat jemand ein Bonbon ?

  171. Damit dürfte Hasenhirnhüttl auch bald weg vom Fenster sein.

  172. Eas kann denn der Hasenhüttl dafür, dass die Dosen abkacken? Glaubt wirklich einer, fass der Hasenhüttl beim Kontrollfreak Ralle was zu sagen hat ?

  173. ZITAT:
    „Sich so Abschiessen zu lassen wäre mir aber peinlich…“

    Wir haben wenigstens gegen den Tabellenführer verloren ….

  174. Vielleicht verpflichten die Bayern Hasenhüttl noch direkt als Kovac Backup ?

  175. Hasenhüttl dürfte nicht die schlechteste Lösung für uns sein.

    Wenn Wolfsburg direkt abstiege, könnte ich mich ggfs sogar mit dem HSV auf dem Relegationsplatz abfinden.

  176. Danke Mainz.
    Es zählt zunächst nur das Spiel am Samstag.
    Das ist unser Endspiel um Europa!
    Rest ist egal! Ob Unter- oder Oberrang sowieso.

  177. Man sollte dem VFB Rang 7 überlassen. Somit würde der erste Absteiger 2018/19 schon feststehen…

  178. ZITAT:
    „Man sollte dem VFB Rang 7 überlassen. Somit würde der erste Absteiger 2018/19 schon feststehen…“

    Wir ?
    Weil alle dem deprimierenden Saisonfinale den Verein verlassen ?

  179. ZITAT:
    „Somit würde der erste Absteiger 2018/19 schon feststehen…“

    Du meinst so wie Freiburg, Hertha und Dortmund in den letzten drei Jahren?

  180. ZITAT:
    „Sollte Mainz gewinnen, geht es auch wieder um Platz 6 für uns , btw.“

    Die Dosen spielen am Samstag gegen die Radkappen. Das werden die wohl nicht verlieren.

  181. Würde mich wenig wundern, wenn Leipzig reagiert und Hasenhüttl freistellt.

  182. ZITAT:
    „Es zählt zunächst nur das Spiel am Samstag.
    Das ist unser Endspiel um Europa!“

    Ganz schön optimistisch.
    Ich gehe davon aus, dass auch ein Sieg im ‚Halbfinale“ (Titz) nicht für Europa reicht, und wir im Endspiel gegen Schalke noch Punkten müssen.

  183. Dem schönen Bruno wird doch nicht zum zweiten Mal das Wunder von Hamburg gelingen? Dieses Mal dann passiv … :-)

  184. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Alles andere als Freistellung, wäre mangelnder Selbstrespekt!

  185. ZITAT:
    „…Du meinst so wie Freiburg, Hertha und Dortmund in den letzten drei Jahren?“

    Nein, ich meine das zweite Jahr ist immer das schwerste… ;-)

  186. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    ZITAT:

    Wird spannend…vielleicht huscht ja auch Stuttgart an allen vorbei?

    …“
    Kennemerja

  187. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Somit würde der erste Absteiger 2018/19 schon feststehen…“

    Du meinst so wie Freiburg, Hertha und Dortmund in den letzten drei Jahren?“

    Nee. Er meint so wie Köln. Freiburg und Hertha spielen aber auch ne geile Saison.

  188. https://www.merkur.de/sport/fc.....25985.html

    Also wenn eine Mannschaft ihrem
    Trainer zeigen will, dass ihr seine Reputation völlig egal ist, dann war das gestern die ideale Gelegenheit.

  189. Antwort auf Volkers Frage: War nicht vor Ort. Hab das Spiel komplett auf Sky gesehen. Habe heute mit diversen Fans, die in München waren, gesprochen. Fast Einhelliger Tenor: Blamiert bis auf die Knochen. Der ein oder andere fühlte sich sogar verarscht. Andererseits gibt’s wohl diverse Anhänger, die sich übers knappe Ergebnis freuen. Gibt solche und solche.

  190. Das Gebrülle in Bremen nach einer Aktion des Tormannes nervt. Ist das überhaupt von den Regularien gedeckt?

  191. Also nach Berlin werde ich wohl nur zum Saugen fahren. Stand jetzt.
    Mögen mich der Trainergott und seine Mannschaft eines besseren belehren.

    …und in den 2 Vorbereitungsspielen vor Berlin erwarte ich nichts. Dann kann ich auch nicht enttäuscht werden.

  192. Saufen soll das natürlich heißen.

  193. ZITAT:
    „Saufen soll das natürlich heißen.“

    Schade, ich habe schon gehofft…unsere Wohnung ist nämlich etwas dreckig. ;-)

  194. Ist das Tor in Bremen beim Waschen eingelaufen? Scheint mir heute für den BVB bissi zu klein zu sein.

  195. hasenhüttel kann wohl auch kein letztes Saisondrittel…

  196. 80.FrediStreng

    Vollste Zustimmung !!

  197. Schneckenrennen um die Championsligaplätze.

  198. ZITAT:
    „hasenhüttel kann wohl auch kein letztes Saisondrittel…“

    Also her mit dem, sowas barauchen wir unbedingt,
    dass können nicht viele ! *-)

  199. In der 2. Liga sind zwei Spieltage vor Schluss noch alle Mannschaften ab Platz 8 abstiegsgefährdet.

  200. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Gedankt, Boccia.

  201. Sûperhonqué - Brudi vong Adler dem

    Stünde Bayern derzeit noch ohne Trainer da, wäre Kovac sowas von undenkbar …
    Niko hat die Gunst der Stunde genutzt.

  202. Danke Boccia, ich bin immer noch auf Platz 1? Die Liga spinnt!

  203. „Vergelt’s Gott“, heißt das in Kärnten, wie man mir beibrachte. Also danke @MrBoccia.

  204. ZITAT:
    „“Vergelt’s Gott“, heißt das in Kärnten, wie man mir beibrachte.“

    Jetzt versucht sie es nicht mehr mit dem HTML-Overkill, jetzt lernt sie Österreichisch. :-D

  205. ZITAT:
    „Saufen soll das natürlich heißen.“

    Flasche leersaugen, schon verstanden ,,,,

  206. ZITAT:
    „Jetzt versucht sie es nicht mehr mit dem HTML-Overkill, jetzt lernt sie Österreichisch. :-D“

    Das soll man ja am besten in abgeschiedenen, nicht erschlossenen Bergdörfern lernen.

  207. Niemand in Kärnten sagt „Vergelt’s Gott“

  208. Das soll man ja am besten in abgeschiedenen, nicht erschlossenen Bergdörfern lernen.

    Da kann man das nicht lernen. Dort versteht man gar nicht, was die reden.

  209. ZITAT:
    „Das soll man ja am besten in abgeschiedenen, nicht erschlossenen Bergdörfern lernen.“

    Bad Vilbel?

  210. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/t.....569/page/1

    Zu klein.“

    Kein Balkan-Gen.

  211. Kein Balkan-Gen.

    Spielt bald keine Rolle mehr.

  212. Balkan Gen Stand jetzt nicht mehr ganz so wichtig.

  213. ZITAT:
    „Hat noch jemand die PK nach dem Spiel gesehen?

    https://community.eintracht.de.....to/4814616

    Ja, so hat er es gesagt.

  214. Der Mann macht keine Fehler. Wann seht Ihr das endlich ein?

  215. Ist jetzt aber nicht wirklich überraschend, dass die ganze Geschichte gelogen ist?

  216. ZITAT:
    „Ist jetzt aber nicht wirklich überraschend, dass die ganze Geschichte gelogen ist?“

    Nein. Aber beachtlich, wenn er selber den Nachweis liefert.

  217. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist jetzt aber nicht wirklich überraschend, dass die ganze Geschichte gelogen ist?“

    Nein. Aber beachtlich, wenn er selber den Nachweis liefert.“

    Eigentlich nicht. Kein Mensch hält solche Lügengeschichten ewig durch, wenn er laufend danach gefragt wird.

  218. Mainz hat uns ´ne Schippe Sand unter den Kiel geworfen. Es sind noch 2 Spiele vielleicht bekommen die Jungs noch die Kurve und Rattenball wird eingeholt. Momentan scheint ja jeder Spielausgang möglich.

  219. https://www.bild.de/sport/fuss......bild.html

    “Beim Training der Reservisten schaute Kovac erstmals seit längerem wieder selbst zu.” Sorry für den B***link.

  220. Ahh, kopiert NK dann die Bayern-Taktik und sucht schon Personal für eine C-Elf?

  221. Das ist ja schon nicht uninteressant zu erfahren, dass Kovac erstmals seit längerem wieder selbst beim Training der Reservisten zugeschaut hat. Hier wurde doch immer behauptet, der Kovac würde aufgrund seiner überragenden Kompetenz schon wissen, warum er Spielern wie z.B. Stendera keine Chance mehr gibt. Nämlich nach den Trainingseindrücken. Wie kam der denn dann zu seinen Eindrücken?

  222. Muss sich halt jeder selber seine Ansicht über Münchhausen bilden.

  223. Schön das du den Münchhausen benutzt.

  224. Die taz schreibt über die Eintracht. Naja, über deren Trainer. „Toxisch“ wird da als Vokabel eingesetzt.

  225. Das ist ja bald das alleinige Problem der Orks.

  226. Ist jetzt doch gut, dass er weg ist. Die Bayern kriegen vielleicht ein Nachfolgeproblem, das mich aber nicht wirklich stört. Good night.

  227. Will auch noch mal! Wenn´s doof ist, bitte überlesen……;-)

    Ich frage mich ja, wie die Reaktion gewesen wäre, hätte unsere SGE alles an Willen und Kampfgeist gegeben, wie bspw. gegen Leipzig oder Dortmund. Und dann hätte die erweiterte A-Jugend, Kindermannschaft, C-Elf, name it, trotzdem gewonnen. Mglw. wollten sich die Spieler diese Blöße auch nicht geben und haben deshalb, vielleicht auch unbewußt, nicht alles abgerufen.

    Wenn die Bayern auf junge, unerfahrene Spieler bauen wollen, ist Kovac vielleicht gar nicht so verkehrt. Soweit ich das verstanden habe, verfügt er (im Austausch mit seinem Bruder) über methodische Ideen und Fähigkeiten, mit denen eine Mannschaft zielgerichtet geformt werden kann.
    Das es in diesem Starensemble Spieler gibt, die das wahrscheinlich schon aus früheren Zeiten kennen und einfach nur gepauchpinselt werden wollen, ist wohl eine andere Sache.

    Bei der Eintracht hätten die Kovacs die Möglichkeit gehabt, ihre Fähigkeiten (und am Ende noch ihre Grenzen) quasi von der Basis (Relegation -> Meisterschaft) ausgehend, auszuloten. Da hätte schon noch was drin gewesen sein können. Aber gut, wenn man auf Karriere bedacht ist, kann so ein FCB in der Vita schon was hermachen.

    Ich glaube Niko Kovac sogar das mit der Dynamik des Tages, und ich kann mir vorstellen daß er den Wechsel gerne anders verkündet hätte. Nun ist es aber wie es ist, und die Gefahr eines Scherbenhaufens droht.
    Und mir kann niemand erzählen, daß es unter den Spielern keinen Austausch darüber gibt . Wenn sie darüber nicht reden, haben sie sich wohl gar nix zu sagen. Und wenn doch, dann sind da sicher auch welche dabei, die vielleicht darauf hoffen nachgeholt zu werden, oder solche, die so angefressen sind, daß sie nix mehr mit ihm zu tun haben wollen. Wiederum andere warten sowieso auf bessere Angebote (oder werden gewartet). Das die halt auch nicht so zusammenspielen, wenn der/die (erhoffte(n)) Leader fehlt/fehlen, wen wundert´s?

    Die Identifikation mit dem Überbau (Verein, AG, Region, Skyline, Äppelwoi) ist halt insgesamt nicht (mehr) so vorhanden, wie es sich die geschundene Fanseele wünscht. Dabei bezahlt sie doch diesen Legionären, Söldnern, Lügnern, ihre luxuriösen Gehälter. Da ignoriert man auch gerne mal, das nicht jeder in diesem Zirkus auf die Belange aller anderen Rücksicht nimmt, weil er halt immer noch seine eigene Wahrnehmung hat.
    Naja, und wenn der Kapitän in voller Fahrt bei ruhigstem Gewässer als erstes von Bord geht, was soll dann erst seine Mannschaft davon halten.
    #HSVrunnerballernoderdochlieberlängeresommervobereitung)

    Die nächsten drei Spiele werden Aufschluß geben.
    Guten Morgen.

  228. ZITAT:
    „Das ist ja schon nicht uninteressant zu erfahren, dass Kovac erstmals seit längerem wieder selbst beim Training der Reservisten zugeschaut hat. Hier wurde doch immer behauptet, der Kovac würde aufgrund seiner überragenden Kompetenz schon wissen, warum er Spielern wie z.B. Stendera keine Chance mehr gibt. Nämlich nach den Trainingseindrücken. Wie kam der denn dann zu seinen Eindrücken?“

    Gut. So ein Reservistentraining am Sonntagmorgen um 10 Uhr ist natürlich extrem aufschlussreich.
    Was übt man da eigentlich so?
    Fünf gegen zwei oder Fünf gegen Willi?