Eintracht Frankfurt Hefte raus, Klassenarbeit!

Foto: Stefan Krieger
Eintracht-Anhänger. Foto: Stefan Krieger

Der fabulöse Trainer nebenan im Internet hat dem Ding einen Namen gegeben, ich bin in mich gegangen und habe erkannt, dass auch ich daran leide: Fußballblogger’s Disease, wie der Trainer erklärt “zu deutsch zwar offiziell „Fußballbloggerkrankheit“ genannt, wegen Sperrigkeit dieses Ausdrucks aber gerne aus dem englischen verkürzt zu Fublos D“. Zusammenfassend handelt es sich um eine Krankheit, deren Symptome sich darin zeigen, dass der Schreiber (oder Blogger, der ja auch nur ein Schreiber ist), das Spiel seiner Mannschaft nur unter dem Gesichtspunkt verfolgt, ob etwas dabei ist, was sich später verwerten lässt. Ich sage: Ja, ich bin ein von Fublos D Gezeichneter — und dies nicht nur, wenn ich das Spiel schaue. Sondern auch, wenn im Gespräch nur beiläufig das Thema Eintracht Frankfurt erwähnt wird.

So wie neulich geschehen und fast wieder vergessen, heute aber direkt nach Erwachen wieder zu Tage getreten. Letztens also kam ein Kollege an meinen Arbeitsplatz, tauschte ein paar belanglose Sätze mit mir aus, verkniff sich die Frage, ob ich das Spiel der Eintracht gesehen habe, wohl wissend, dass dies eine sehr bescheuerte Frage gewesen wäre, selbst im Smalltalk, und fragte, ob ich mir mal die Noten im “kicker” für die Spieler der Zweiten Liga angeschaut hätte. Nein, hatte ich nicht, mache ich nie, interessiert mich nicht. Ich gebe zu, eine fundierte Kritik eines Spielers im Rahmen eines Artikels oder Berichts interessiert mich schon, aber nicht die völlig willkürliche Benotung der Spieler aller Mannschaften, weil man keine Note vergeben kann, denn die einheitliche Grundlage fehlt. Spielt doch jeder Spieler an jedem Spieltag jeweils gegen eine andere Mannschaft. Wie kann man dann Noten miteinander vergleichen? Unfug das.

Und dann, heute, habe ich doch mal nachgeschaut, weil Fublos D unvermittelt zugeschlagen hatte.

So. Und jetzt war ich bisher ja immer wirklich und aus tiefster Überzeugung der Meinung, dass meine Mannschaft, also Eintracht Frankfurt jetzt, als Mannschaft so gut aufgestellt ist, wegen der Klasse der einzelnen Spieler, dass im Normalfall, der möglichst Idealfall werden sollte, am Aufstieg (ja der Meisterschaft!) kein Weg vorbei gehen könne. Weil Eintracht Frankfurt, weil wir ganz einfach zu gut für das Unterhaus sind. Sind wir aber gar nicht, wie mir der “kicker” sagt. Bzw. der Normalfall ist noch nicht eingetreten, was vielleicht erklärt, warum wir erst Dritter sind, und nicht schon längst mit dem Fernglas nach der Konkurrenz suchen müssen.

Denn, Herrschaften: der beste Eintracht-Kicker kommt erst auf Platz 16, der Meier Alexander soll es sein, von dem wir doch wissen, dass er außer bucklig sein mal überhaupt nichts kann. Und dann, erst auf Platz 41 Sebsatian Rode, gefolgt von, und jetzt wird’s ganz obskur, dem Köhlerbenni auf Platz 44 und dem Oka Nikolov (ewig) irgendwo in den Fünfzigern. Nochmal: Meier, Rode, Köhler, Nikolov. In dieser Reihenfolge. Allesamt Tasmanen. Und unter den ersten hundert der Liste des Zentralorgans kaum Eintrachtler.

Ich habe Schnappatmung. Zusätzlich zu Fublos D. Und deshalb jetzt der härteste Schnitt jemals.

Das BUSINESSCLASS-Menü des 8. Spieltags gegen Union Berlin

Vorspeisen

Geräuchertes Forellenfilet mit Preiselbeersahne

Gegrillte Putenbrust mit Pfirsich-Chutney

Blumenkohl mit Tomaten-Chili Relish

Charlottenburger Bockwurstsalat mit Senfgurke

– Fitmacher –

Eisbergsalat mit Kochschinken, Käsestreifen und Frenchdressing

Hauptgerichte

Welsfilet im Rosmarin-Speckmantel mit englischem Sellerie und Kartoffelgratin

Rindergeschnetzeltes mit japanischer Sesamsauce, gebratenem Wok-Gemüse und Duftreis

– vom Brett –

Kasselerbraten mit Schwarte, Zuckerrübensauce, Schwarzwurzeln in Pumpernickelbutter und Röstkartoffeln

Dessert

Terrine von Schwarzwälder Kirsch

Mini-Zitronenkuchen

Grüne Götterspeise mit Bourbon Vanille

Rohmilchkäse mit Trauben, Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Mini-Berliner

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

***

Das musste hier jetzt rein, auch wenn das Spiel erst morgen ist, denn morgen habe ich keinen Platz für sowas.

Schlagworte:

251 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. kein Steckrübenstampf? Beschiss.

  2. ZITAT:

    ” kein Steckrübenstampf? Beschiss. “

    Richtig. Dafür jede Menge Fisch. Extra für die Gläubigen.

  3. Mo Idrissou ist in dieser Liste noch nicht aufgeführt,weil er weniger als die Hälfte der Spiele gemacht hat. ab dem nächsten oder übernächsten dürfte er dann auch aufgeführt sein und vermutlich in den Top Ten landen.

    Ansonsten kann uns diese Liste schnurz sein,entscheidend is immmernoch auf´m Platz!

  4. Bamba Anderson hätte ich da auf jeden Fall mal unter den Top 50 erwartet. Aber zu der Sinnhaftigkeit solcher Bewertungen hat Stefan ja schon alles gesagt.

    Morsche!

  5. Grüne Götterspeise mit Bourbon Vanille.

    Hoffe die Kicker naschen nicht vor dem

    Spiel davon, sonst wird’s eisern.

  6. Nimmt den Kicker nicht zu Ernst….. Pre-Matchday, das zählt. Nur noch 36 Stunden bis zur Tabellenführung.

  7. @5

    Anderson seh ich auch weiter vorn!

    Übrigens sind bei dieser Bewertung noch nicht die Noten vom Dresdenspiel eingeflossen.Da es ja ein Montagsspiel war,kommen die Noten erst mit dem Donnerstagskicker raus und bis die Onl sind dürften noch´n paar Stunden vergehen.

    Sebi Jung,könnt ich mir vorstellen,steht heute nachmittag unter den ersten 50.

  8. Da ich de facto ein extrem seltener Trainingsbesucher

    bin (5 mal am Stück letztmals 91/92 am Riederwald),

    die Frage: trainieren die Jungs jetzt immer (alle)

    an der Wintersporthalle? Konnte das gestern nicht

    verfolgen, obwohl ich nur 200 Meter entfernt war.

    Letztes Jahr war ich auch auf der Veranstaltung

    (Businesskram) im Stadion, da wurde aber vor

    dem Stadion trainiert (wenn man das unter Skibbe

    so nennen möchte).

  9. #9 die Formatierung ist Arsch

  10. “trainieren die Jungs jetzt immer (alle)

    an der Wintersporthalle?”

    Nein. Training ist entweder dort oder auf einem der Plätze vorm Stadion.

  11. @11 thx. Dann hatte ich einfach Pech.

    Die Planen an der Halle, sind das die

    von CD?

  12. Jep. Wobei du trotzdem zuschauen kannst, wenn das Training öffentlich ist – und das war es gestern.

  13. Ja, hab ich gesehen, aber leider erst etwas

    später und da war meine Zeit schon wieder

    weggelaufen. Gut, schau ich halt heute

    nochmal nach dem Rasen (gähn).

  14. Moin, moin.

    ZITAT:

    ” Sebi Jung,könnt ich mir vorstellen,steht heute nachmittag unter den ersten 50. “

    Du hast aber schon das eine oder andere Spiel der Eintracht gesehen? Wenn Jung unter den ersten fünfzig (bei insgesamt ca. 400 Spielern) auftauchen sollte würde ich an dem Notensystem endgültig zweifeln…

  15. Die lassen sich morgen das Menü des achten Spieltages vorsetzen? Wohl bekomm’s! ;-)

  16. Ich warne!

    Götterspeise hin oder her! Das wird morgen kein Selbstläufer!

  17. Eintracht Frankfurt?

    Im Gespräch “nur beiläufig” erwähnt?

    Ich bitte!

  18. Hatte die Küche eigentlich beim Abstieg auch 13 Abgänge zu verkraften? Müssen die sich erst noch mit den neuen zusammen einkochen und sehen wer in der zweiten Liga überhaupt weiterhelfen kann? Der Menuplan klingt ein bisschen Retro und ein bisschen nach BL2. Außer vielleicht der englische Sellerie. Das klingt nach großer Bühne… Trafford, Anfield….großartig.

    Eisern Union? Wechhau…nee… wechschmieden.

  19. ZITAT:

    ” @5

    Anderson seh ich auch weiter vorn!

    Übrigens sind bei dieser Bewertung noch nicht die Noten vom Dresdenspiel eingeflossen.Da es ja ein Montagsspiel war,kommen die Noten erst mit dem Donnerstagskicker raus und bis die Onl sind dürften noch´n paar Stunden vergehen.

    Sebi Jung,könnt ich mir vorstellen,steht heute nachmittag unter den ersten 50. “

    Meier ist im Printkicker auf Platz 8 der Feldspieler (10. insgesamt)

  20. Überrascht mich nicht. Die vier genannten sind am konstantesten gewesen.

    Doch: Idrissou hätte ich an der Spitze der Eintracht-Spieler erwartet, ich vermute aber mal, dass er aufgrund seiner wenigen Spiele noch nicht in die Wertung eingeflossen ist.

  21. @22 die Wertung wird sich noch verändern

    wenn der Caio-Bot wieder zuschlägt

  22. sandkastenstürmer

    Der Kicker und en Sack Reis in China…

    Meine Meinung, wer’s braucht.

  23. ZITAT:

    ” Der Kicker und en Sack Reis in China…

    Meine Meinung, wer’s braucht. “

    Ich habe doch versucht es zu erklären. Wer Fublos D hat kann nicht anders.

  24. Gesetzt den Fall, die Noten des Zentralorgans sind nicht völlig aus der Luft gegriffen, ist es eben doch wieder der verbliebene Tasmanenrest, der den Unterschied macht.

    Den kriegen sie auch noch klein.

    Den Mini-Zitronenkuchen gab’s diese Woche bei Aldi..

  25. Morsche

    Schwegi findet nicht statt? Klar.

    Es ist die Homogenität der Mannschaft, die den Unterschied macht. Der eingeschworene Haufen. Alle zusammen schaffen wir’s!

  26. ZITAT:

    ” Den kriegen sie auch noch klein. “

    Jetzt weiß ich wieder was mir bisher gefehlt hat heute Morgen.

  27. Das der Opa in de Eintracht internen Rangliste soweit vorne ist, wundert eigentlich nicht. Ein Torwächter, der relativ arbeitslos ist bekommt immer eine relativ gute Note. Und da der Oka noch keinen richtigen Oka gemacht hat…..

    Aber letztendlich sind Noten für den Bobbes.

    Weschaun

  28. Werfe noch ein h hinterher.

  29. Ich sitze gerade in Block 4C. Irgendwas

    fehlt. Der Rasen, das Stadion, sogar der

    Videowürfel, alles da. ABER.

  30. @ 31

    Die immer tolle Choreo oder nerviger Dauergesang?

  31. ZITAT:

    ” Ich sitze gerade in Block 4C. Irgendwas

    fehlt. Der Rasen, das Stadion, sogar der

    Videowürfel, alles da. ABER. “

    die tore?

  32. sandkastenstürmer

    ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Der Kicker und en Sack Reis in China…

    Meine Meinung, wer’s braucht. “

    Ich habe doch versucht es zu erklären. Wer Fublos D hat kann nicht anders. “

    Aber jetzt auch noch “Schnappatmung”, man macht sich ja Sorgen.

  33. Doc, einfach sitzen bleiben. Nicht bewegen. Am besten 33 Stunden lang. DAnn wird das Fehlende schon auftauchen.

  34. Die Tore! Meine Güte, an die hab ich

    überhaupt nicht gedacht! Choreo und

    Dauergesang nebst Bombenstimmung,

    nun ja, nicht wirklich. Aber ich lerne ja

    noch und folge dem Rat und bleibe einfach

    hier, bin ich halt mal der Erste und stimme

    mich gesanglich schon mal ein.

  35. Wenn die Tore nicht noch auftauchen, wird das Spiel warscheinlich 0:0 ausgehen. Wie lanweillig.

    Wie einst Günter Jauch sagte, ein Tor würde dem Spiel jetzt gut tun.

  36. @38

    Ach, lass’ ihn doch. Das Erwachen wird umso härter.

  37. @39 ich bemühe mich ja schon: “auf geht’s

    Eintracht, schiess ein Tor…”, aber der Funke

    will nicht so recht rüberspringen.

    PS wer ist Pferzel? Hat der überhaupt schon

    mal gg uns gespielt, gg irgendwen?

  38. Völlig unbekannt und Bierzapfen kann er auch net.

  39. ZITAT:

    ” Werfe noch ein h hinterher. “

    Ich dachte ein g!?

  40. ZITAT:

    ” (…) aber der Funke will nicht so recht rüberspringen. “

    Es braucht halt eben ein bisschen Zeit, bis er spring, der Funke. Hab’ Geduld und mach’ einfach weiter. Du bist auf einem guten Weg.

  41. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Werfe noch ein h hinterher. “

    Ich dachte ein g!? “

    Ich hätte noch ein “y” zu viel. Könnte ich günstig abgeben. Brauch’ es eh’ kaum.

  42. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” (…) aber der Funke will nicht so recht rüberspringen. “

    Es braucht halt eben ein bisschen Zeit, bis er spring, der Funke. Hab’ Geduld und mach’ einfach weiter. Du bist auf einem guten Weg. “

    Vielleicht liegts an der Choreo.

  43. Theodor W. Unregistriert

    ASPECT ATTENSITY?

  44. @44 ist aber hartes Brot. Selbst bei “unser

    besonderer Gruß gilt unseren Gästen aus

    Berlin” – keine Resonanz.

  45. ZITAT:

    ” WeschGaun

    ??? “

    Wegschaun!

  46. Sehe gerade, dass mir noch ein “t” fehlt (#44). Könnte man ja gegen das “y” tauschen. ;)

  47. @ 50

    aaaah

    hihihi

  48. @49

    Nicht verzagen. Ich weiß, es ist hart, aber bleib dran. Wir sind bei dir. Irgendwann springt er, der Funke. Irgendwann …

  49. Als Hochbegabter weiss ich wie es ist, von den Notengebenden missverstanden zu werden.

  50. ZITAT:

    ” Ah, da ist aber jemand sehr aufgeweckt drüben: Kicker und SGE, geht das überhaupt ?

    Mein Alter Ego. Konnt die Schnauze mal wieder nicht halten.

  51. @48 ich fühle mich beobachtet, webcam?

    Ja, das steht da und ich rede mir ein, dass

    das ein Hinweis auf unser CL-Spiel gegen

    City ist. Eigentlich geht es aber um

    Kommunikation, Technik und Trends.

    Egal, ich muss weiter machen, immer weiter:

    “Sha lalalala, Eiiiintracht Frankfurt, shala..”

  52. “Ich habe doch versucht es zu erklären. Wer Fublos D hat kann nicht anders.”

    Schon gut. Verstehen heißt verzeihen.

  53. ZITAT:

    ” Es ist die Homogenität der Mannschaft, die den Unterschied macht. Der eingeschworene Haufen. Alle zusammen schaffen wir’s! “

    Bei der Einordnung der Noten muss man natürlich auch berücksichtigen, dass sie in einigen Spielen nicht gut gespielt aber trotzdem die Punkte geholt haben (so z.B. gleich beim ersten Spiel in Fürth).

    Mit dem Glück, das sie in dieser Saison bislang hatten, hätten sie in der vergangenen einen UEFA-Cup- ääh EL-Platz erreicht.

  54. Noten sind völlig überbewertet. Auch mit schlechten Noten werden wir bis zur Winterpause kein Spiel verlieren. Fakt!

  55. Theodor W. Unregistriert

    Aha, Callcenter Branche.

    Verbrescherbande, elendige!

    http://www.contact-center-tren.....ds.de/

  56. Gibt es keine andere Notenratingagentur als den kicker?

  57. Dr. Kunter – kannste mir mal einen elektrischen Brief schicken. Als am Telefonterror zumindest ehemals Beteiligter plane ich eine Ausfahrt zum unheiligen Event – ergaenzungsspieler ÄT myspace.com

    usw.

  58. @61 da fühl ich mich nicht angesprochen,

    zumal auch die Jungs unten auf dem Rasen

    wohl kaum Eintrachtler sind sondern den

    Rasen im Auftrag für jemand anderen

    mähen. Dienstleistung eben.

  59. Fublos D klingt mehr nach Medikament, denn nach Krankheit.

    Täglich 2 Fublos D auf nüchternen Magen.

  60. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Ah, da ist aber jemand sehr aufgeweckt drüben: Kicker und SGE, geht das überhaupt ?

    Mein Alter Ego. Konnt die Schnauze mal wieder nicht halten. “

    Vor allem der Name passt zu dir.

  61. Ich wünsche keinem eine Verletzung, aber den Bell würde ich schon gerne sehen.

  62. ZITAT:

    ” Aha, Callcenter Branche.

    Verbrescherbande, elendige!

    http://www.contact-center-tren.....ds.de/

    Ich hoffe, da trampelt nicht wieder irgendjemand über den Rasen und macht ‘n kaputt. Sonst muss sich der Armin wieder uffresche und wir verlieren womöglich noch gegen Union.

  63. “Vor allem der Name passt zu dir.”

    Sei still sonst schick ich dich nach Langen.

  64. @68 ich pass schon auf, keine Frage.

  65. Warum muß das hier eigentlich immer gleich eskalieren?

  66. ZITAT:

    ” Warum muß das hier eigentlich immer gleich eskalieren? “

    Weil normales Pöbeln nicht hilft.

  67. Vor Wochen habe ich mich darüber aufgeregt, dass die Eintracht den Trends immer nur hinterherläuft, anstatt selbst mal eine Idee oder wenigstens Glück und Geschick zu haben.

    Könnte sein, dass sich das ein wenig mit Verpflichtung von Veh geändert hat.

    Vor kurzem noch wollte jeder Verein und Fan so einen jungen und dynamischen Trainer, nun sind Oenning und Hyballa grandios gescheitert, Tuchel + Klopp + Dutt entzaubert und Schaaf und Heynckes rocken die Bude.

    Der Veh geht auch auf Hübner, sollte man bei den Transfers nicht vergessen.

  68. Ah. Schalke ist an Adler dran. So so.

  69. @57

    mach dir keine sorgen, gegen deinen akuten stadionvirusbefall hilft die stündliche einnahme von fublos d.

  70. Ein klarer Vertrauensbeweis von diesem Funkel in Holzschuhen.

  71. http://www.eintracht-frankfurt.....niert.html

    Schon wieder ein Jung. Dieser Jung ist nicht mal Lizenzspieler der Eintracht.

    Aber wir haben ja endlich Bell für Gin, den uns M1 gnädigst überließ. Und den wollen ja auch so viele echte Eintracht-Fans endlich spielen sehen. Verständlich. Fussballmafia DFB..

  72. ah, der Heinz. Gude.

  73. @faz-artkel(#76)

    ich mag das konzept von veh sich spielerisch so stark zu machen, daß man sich gar nicht erst am gegner orientieren muss, habe eh´ vor, mir selbst auch weiterhin keinen namen der verdammten unnerhos´zu merken ;)

    union wer? – einfach wechhau´n!

  74. ZITAT:

    ” Ah. Schalke ist an Adler dran. So so. “

    Ob die Schalker Ralles Qualitäten bemerkt haben?

  75. zitat (trainer baade):

    `Nur wenige Fußballblogger sind resistent gegen diese bei langfristigem Verlauf für das betriebene Fußballblog tödliche Krankheit. Einzig bislang bekanntes Gegenmittel ist eine längere Blogpause…´

    der heinz ist zurück aus der kur, welcome back ;)

  76. Hm, wenn die sich um die Torwärte streiten, vielleicht bleibt dann für uns der Ulreich über.

  77. Ich las gerade: “Die wichtigsten Informationen über den Gegner bekommt Veh vom ehemaligen Nationalspieler Ralf Weber, seit Jahren Chefscout der Eintracht,…. “

    http://www.fnp.de/fnp/sport/sp.....41.de.html

    Ist das nicht der Hölzenbein? Oder schimpfe ich “seit Jahren” auf den falschen?

  78. ZITAT:

    ” Ob die Schalker Ralles Qualitäten bemerkt haben? “

    Keine Ahnung. Aber jetzt haben sie einen neuen/alten Trainer. Und der steht offenbar nicht so auf Experimente, was wiederum – so mutmaßt man – bei dem einen oder anderen unerfahrenen Spieler einen Kulturschock auslösen könnte.

  79. Der Ulreich käme doch am Oka nie vorbei. Dem fehlt die Ruhe.

  80. Ganz sicher wird Albert Streit eine neue Schangse bei S04 erhalten.

  81. ZITAT:

    ” Mein Alter Ego. Konnt die Schnauze mal wieder nicht halten. “

    ZITAT:

    ” Vor allem der Name passt zu dir. “

    ZITAT:

    ” Sei still sonst schick ich dich nach Langen. “

    ZITAT:

    ” Warum muß das hier eigentlich immer gleich eskalieren? “

    Aha! Der Heinz mischt sich hier wieder ein. Aber er wirkt irgendwie angefressen. Da muss doch was vorgefallen sein in den 2 Wochen, als ich in der Toskana war!?

  82. @86

    Zitat FNP: “Schlecht sieht es nach wie vor für Caio aus. Der Brasilianer wird wohl auch gegen Berlin keinen Platz auf der Auswechselbank bekommen. Da kann er so gut Fußball-Tennis spielen, wie er will.”

    Diese beiden Sätze könnten auch bei dem einen oder anderen Blog-Besucher zu einem Kulturschock und Schnappatmung führen. Man darf gespannt sein …

  83. 90 – der Heinz war in der Mauser.

  84. “Diese beiden Sätze könnten auch bei dem einen oder anderen Blog-Besucher zu einem Kulturschock und Schnappatmung führen. Man darf gespannt sein … “

    Gut dass den Satz keiner unserer Schmierfinken geschrieben hat.

  85. ZITAT:

    ” 90 – der Heinz war in der Mauser. “

    … hatte sich verpuppt.

  86. @ “Der Brasilianer wird wohl auch gegen Berlin keinen Platz auf der Auswechselbank bekommen”

    Endlich wieder Startelf. Das hat er aber auch verdient.

  87. ZITAT:

    ” @ “Der Brasilianer wird wohl auch gegen Berlin keinen Platz auf der Auswechselbank bekommen”

    Endlich wieder Startelf. Das hat er aber auch verdient. “

    :-D

  88. Äh….Adler….Schalke….Link?

    Leno geht doch im Winter wieder, da würde Rudi sicher Einspruch einlegen.

    Ulreich? Völlig überbewertet! Den seht ihr alle nur so gut, weil der dem VfB damals den Sieg gerettet hat.

    Ich weise erneut und veh-ement auf des Nachbars Torwart hin.

    Habe ich richtig gesehen? Als erste Maßnahme von Stevens spielt NadW heute!

  89. besser kann mein eine halbherzige vorlage nicht neistolbern

  90. Wenn Schalke schnell einen neuen TW braucht, der trainiert gerade bei der Eintracht mit und ist vertragslos. Besser als Fährmann ist der allemal.

  91. “Äh….Adler….Schalke….Link?”

    schweine faul diese internetbande, da wird blog-g zur neuen such-maschine ;)

  92. ZITAT:

    ” Ulreich? Völlig überbewertet! Den seht ihr alle nur so gut, weil der dem VfB damals den Sieg gerettet hat.

    Erinnere mich nicht da dran! Hätten wir das Spiel gewonnen, was hoch verdient gewesen wäre, würden wir wahrscheinlich morgen nicht spielen, zumindest nicht um 18 Uhr.

  93. zeit für ne blog-g-toolbar !

    posten ohne vorher an den (eingangs-)beiträgen vorbei zu scrollen, yeah!

  94. Werfe ein Gänsefüßchen oben hinterher.

  95. ZITAT:

    ” Wenn Schalke schnell einen neuen TW braucht, der trainiert gerade bei der Eintracht mit und ist vertragslos. “

    Uninteressant. Der unterschreibt doch bei uns.

  96. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Wenn Schalke schnell einen neuen TW braucht, der trainiert gerade bei der Eintracht mit und ist vertragslos. “

    Uninteressant. Der unterschreibt doch bei uns. “

    wir kriegen dann Ralle zurück – so könnnt’s kommen.

  97. ZITAT:

    wir kriegen dann Ralle zurück – so könnnt’s kommen. “

    Bitte nicht – ich kann die Diskussionen Oka vs. irgendwen nicht mehr ab. Wenn ein neuer TW, dann bitte einen, der wirklich eine Verstärkung darstellt. Können wir uns vermutlich nur in Liga 1 leisten.

  98. ZITAT:

    ” zeit für ne blog-g-toolbar ! “

    Das erinnert mich wieder an “Dein Profil und persönliche Optionen” der Premium-User und die Möglichkeit “Benutz den WYSIWYG-Editor beim Schreiben” anzukreuzen.

    Ankreuzen ist ja schön und gut, aber was habe ich davon? Von dem angekreuzten WYSIWYG-Editor habe ich bisher nichts gesehen. Kommt der noch?

  99. http://www.express.de/fc-koeln.....16068.html

    – this cool link has been posted via blog-g-toolbar –

  100. ZITAT:

    ” “Äh….Adler….Schalke….Link?”

    schweine faul diese internetbande, da wird blog-g zur neuen such-maschine ;) “

    Ja freilich! Zeit ist Geld! Und wenn ich in diesem Blog etwas gelernt habe, dann dass Service nix kosten darf! Schon gar nicht Mühe!

    Wenn Fährmann dann die Schnauze voll hat….wir steigen ja wieder auf…..

  101. “In Wahrheit ist die Beziehung ein leidenschaftsvolles Nichtverhältnis.”

    Immerhin. Kann ja nicht jeder von sich behaupten.

    Morgen dann in der FR. ” Jetzt rede ich So ist es wirklich mit Veh”

  102. “Morgen dann in der FR. ” Jetzt rede ich So ist es wirklich mit Veh” “

    :)

  103. Ich fänd den eigentlich besser als den DJ.

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,1.html

  104. Dj finde ich klasse… endlich mal Bewegung über links

  105. Schorsch ist defensiv stärker und insgesamt beständiger.

  106. ZITAT:

    ” Warum? “

    Weil er defensiv eine Klasse besser ist, weil er nicht so hibbelig wie Djakba ist und weil ich überzeugt bin, dass man ihm den 200 m Diagonalpass ins Nichts abgewöhnen kann.

    Gelingt das, dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch sein Passquote besser sein als die von Djakba, die teilweise bei unterirdisch schlechten Werten von unter 50% liegt und über die bisherige Saison mit 68,57 % nur von Mo unterboten wird. Seine Abwehrkollegen liegen hingegen bei 80, 85 und 92%.

    Auch die Zweikampfwerte sind mit 50% für einen Abwehrspieler nicht gut.

    Für mich ist und bleibt Djaba ein LM und nicht ein LV.

  107. jaja, jetzt heißt es wieder ein typischer c-a, weil der Kollege RF schneller war.

  108. Dafür kannst Du länger, c-e.

  109. Aber ich lese gerade, die Diskussion ist müssig.

    Jung startet durch ;-)

    http://www.eintracht-frankfurt.....niert.html

  110. ZITAT:

    ” jaja, jetzt heißt es wieder ein typischer c-a, weil der Kollege RF schneller war. “

    nicht nur schneller war er. er kann auch kürzer!

  111. Pah, Noten.

    6 Jahre hintereinander –immer beim selben Lehrer- eine 5 in Mathe (konnte ich mit anderen Hauptfächern ausgleichen).

    Konsequenterweise danach gleich 2x im Kaufmännischen eine Lehre gemacht und jeweils mit sehr gut in allen Prüfungssparten abgeschlossen.

    Schade nur, dass dieser Lehrer noch lange Jahre an der Schule blieb.

    So, und jetzt schau´ ich mir auch die Kommentare durch.

    So spät am Tag ist das immer wie erst mitten im Film reinschauen und sich selbst zusammenpuzzeln, was wohl schon alles passierte.

    Achja, diese „Seuche“ kenne ich auch aus der Community der Buch / Film / TV-Kritiken-Blogger oder z.B. der Legion der Strickerblogs.

    Der Blick auf das Eigentliche wird von der Aussicht auf das was-man-drüber-schreiben-kann bestimmt; universelles Blogger Syndrom, denke ich ;)

  112. ZITAT:

    ” Dafür kannst Du länger, c-e. “

    und Djakpa konsequent falsch schreiben

  113. ZITAT:

    ” Nehmt Euch an Beispiel an Mo: Der bringt sogar Gekas zum Lachen.

    http://www.faz.net/artikel/C30.....25017.html

    Der Onkel Mo hat uns wirklich, wie von der hier verkehrenden Fachwelt bereits gepostet, noch in der Sammlung gefehlt. Seine Unabdingbarkeit, gepaart mit Leichtigkeit und Taten, hat schon was. Bitte die ganze Saison. Im Zentralorgan sagt er heute:

    “Ich will mit Frankfurt aufsteigen, aus anderen Gründen bin ich nicht hier.” Dass er dabei auch ein paar Märker verdienen will, ist doch logo.

  114. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dafür kannst Du länger, c-e. “

    und Djakpa konsequent falsch schreiben “

    Da wird man drübbe konsequent eingenordet, da kann man nix gegen machen.

  115. Noten?

    In Reli immer eine 2 gehabt. Sonntags aber Fußball gespielt. Dabei jesusmäßig geflucht.

    So läuft das.

  116. mwa:

    “Mittelstürmer Erwin Hoffer ging lieber in die zweite Liga zu Eintracht Frankfurt. Dort wird besser gezahlt als bei den Lauterern…”

    http://www.fr-online.de/sport/.....12894.html

    Interessant. FC Bayern der 2. Liga. Und bei uns sitzt der auf der Bank….

  117. Der Djakpa ist ein prima Verteidiger, so lange die anderen keinen gescheiten Sturm haben.

  118. Ich mag den Djakpa, der bringt unheimlich Dampf über den Flügel. Gerade gegen das untere Drittel enorm wertvoll.

    Aber natürlich sollte er es lassen ständig in der gegnerischen Hälfte zu verteidigen.

    Wenn Tzavellas fit ist und Veh ihm seine ganz eigene Spielweise abgewöhnt, dann kann Djakpa gerne auch eins nach vorne rücken.

  119. “Wenn Tzavellas fit ist und Veh ihm seine ganz eigene Spielweise abgewöhnt, dann kann Djakpa gerne auch eins nach vorne rücken.”

    Für Köhlerbenni? Das packt er nicht.

  120. Doch, das traue ich ihm zu.

  121. ZITAT:

    ” Warum? “

    Ich mag den net.

  122. Wenn das Spiel gut läuft, kann Djakba besser als Köhler sein.

    Wenn das Spiel schlecht läuft, wird Djakba schlechter als Köhler sein.

  123. Gekastisches Argument. Nicht zu widerlegen. Der kann machen was er will. Unnne durch.

  124. Hatten wir das schon?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42741376

    Sorry, das ist für mich ein Freibrief.

  125. “Der Blick auf das Eigentliche wird von der Aussicht auf das was-man-drüber-schreiben-kann bestimmt”

    Objektiv geht also annersder.

  126. Djakpa vs. Schorsch (neh, jetzt nicht bildlich gemeint)

    Ich mag sie ja beide; schade wirklich, dass man aus den zwei sich nicht einen LV zusammebasteln kann.

    Wäre zwar immer noch weit weg von ideal, aber auch interessant ;)

    Ansonsten müsste doch ein wieder fitter Tzavellas (solange er wegen fehl. Einsatz nicht motzig wird) perfekt in die Vehsche Unausrechenbarkeits-Vorliebe passen.

    Je nach Gegner den defensive Langholz-Methodiker oder der offensiv-lastige Links-Außen, der so nebenher mit verteidigt.

  127. ZITAT:

    ” Dj finde ich klasse… endlich mal Bewegung über links “

    Du hast ja auch Caio als Lieblingssportler. Wahrscheinlich weil Du genauso pumpst wenn Du mal ein paar Meter rennen musst. Harhar.

  128. ZITAT:

    ” Hatten wir das schon?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42741376

    Sorry, das ist für mich ein Freibrief. “

    Wie Heinz gestern sagte, nein, fast noch besser. “Konsequenzen wird es aber nicht geben.”

  129. Verhaltens- und Ehrenkodex “nur für das eigene Stadion”???

    Ach so? Was´n Kappes.

  130. “Sei still sonst schick ich dich nach Langen.”

    Das ist ja wohl kaum eine Drohung, verehrter Watz.

  131. ZITAT:

    ” Hatten wir das schon?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42741376

    Sorry, das ist für mich ein Freibrief. “

    Opi Lötzbeier ist die Idealbesetzung. Obwohl. Edmund Stoiber könnte ich mir auch sehr gut auf dieser Position vorstellen.

  132. ZITAT:

    ” Das ist ja wohl kaum eine Drohung, verehrter Watz. “

    Doch. Wer will schon in dieses Kaff am Rande der Galaxie?

  133. ZITAT:

    ” “Sei still sonst schick ich dich nach Langen.”

    Das ist ja wohl kaum eine Drohung, verehrter Watz. “

    Doch! Ist es.

    Die Steigerung wäre: “Ab nach Offebach!”

  134. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Das ist ja wohl kaum eine Drohung, verehrter Watz. “

    Doch. Wer will schon in dieses Kaff am Rande der Galaxie? “

    DAs muss man sich m.E. nicht gefallen lassen, jedenfalls nicht aus Mainz.

  135. WasnjetztmitmRode?

  136. @UliStein

    Entschuldige mal, du lebst in der Stadt der Bonbonwerfer. Du bist für mich gar nicht satisfaktionsfähig.

  137. ZITAT:

    ” “Der Blick auf das Eigentliche wird von der Aussicht auf das was-man-drüber-schreiben-kann bestimmt”

    Objektiv geht also annersder. “

    Keine Ahnung, ob man damit zwangsläufig die Objektivität weglässt.

    Wenn, dann wäre das die eigene Entscheidung des Bloggers, und die absichtliche Einschränkung auf nur eine Sichtweise.

    Durchaus machbar, aber auch langweilige Einbahnstraße.

    Kommt in den Blogs, welche ich häufig frequentiere nicht, bzw. kaum vor.

  138. Wie kommt Herr Lötzbeier dazu, zu behaupten die ominöse Liste gelte nicht für Auswärtsspiele? Ich habe alleine 3 Mal das Wort Auswärtsspiel gelesen.

  139. ZITAT:

    ” Djakpa vs. Schorsch (neh, jetzt nicht bildlich gemeint)

    Ich mag sie ja beide; schade wirklich, dass man aus den zwei sich nicht einen LV zusammebasteln kann. “

    Klar geht das! Ist ganz einfach:

    http://img717.imageshack.us/im.....horsch.jpg

  140. ZITAT:

    ” Hatten wir das schon?

    http://www.hr-online.de/websit.....t_42741376

    Sorry, das ist für mich ein Freibrief. “

    das kapier ich echt nicht. nochmal punkt 8:

    8. Zentrale Anmeldung von Fanutensilien (bei Auswärtsspielen), Spruchbändern und sonstigen Choreographien über die Fanbetreuung. Gewalt oder Straftaten darstellende oder verherrlichende Inhalte werden nicht zugelassen[…]”

    Lötzbeier: Zudem gelte der Verhaltens- und Ehrenkodex, der beim Zweitligisten zu Beginn der laufenden Saison eingeführt wurde, nur für das eigene Stadion. “Daher wird es auch keine Konsequenzen für die Fans geben”, sagte Lötzbeier.

    warum dann dieser punkt 8? ich versteh das echt nicht.

  141. ZITAT:

    ” Gelingt das, dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch sein Passquote besser sein als die von Djakba, die teilweise bei unterirdisch schlechten Werten von unter 50% liegt und über die bisherige Saison mit 68,57 % nur von Mo unterboten wird. Seine Abwehrkollegen liegen hingegen bei 80, 85 und 92%.

    Auch die Zweikampfwerte sind mit 50% für einen Abwehrspieler nicht gut. “

    Oh je. Fakten. Die tun einer rein emotional basierten Diskussion gar nicht gut. Tzavellas ist tasmanischer Grieche. Höchststrafe. Djakpa hingegen macht nicht nur außerhalb des Platzes ein Späßle nach dem anderen.

    Pro Köhlerbenni.

  142. Kicker: “Adler, so hieß es, stelle überzogene Forderungen.”

    Damit ist neben Schalke auch Wolfsburg ein Kandidat.

  143. Ich hab nix dagegen wenn man sich vor die eigenen Fans stellt, aber halbwegs vernünftig begründen sollte man es schon.

  144. @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie?

  145. FR: “Denn Veh, das ließ er durchblicken, steht nicht unbedingt auf die Spielweise des Linksverteidigers, dessen Spiel in erster Linie auf langen Diagonalbällen aus der eigenen Hälfte heraus basiert.”

    Ist auf Tzavellas bezogen. Würde ich aber auch über Djakpa sagen wollen.

  146. ZITAT:

    ” @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie? “

    Fischer Interview, dieses Statement. Nordwestkurve EV,

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....ung746.php

    Man bringt sich langsam in Stellung.

  147. ZITAT:

    ” @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie? “

    Das Wort fiel mir gerade nicht ein, wohl aber der Unterschied wie scharf man erst etwas verurteilt, dann aber nicht weiter mehr drauf eingehen will; das steht im krassen Gegensatz zueinander.

  148. ZITAT:

    ” @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie? “

    Da gibts nix zu kapieren, das ist ein Lötzbeier.

    Verhaltenskodex gilt nicht für Auswärtsspiele ist quatsch, steht ja explizit drin.

    Er widerspricht sich dann auch selbst, wenn er sagt:

    “Man habe keine Hinweise, sowohl von der Polizei in Dresden, als auch von den Fanbeauftragten, wer das Plakat entrollt hat. “Wir werden der Sache deshalb auch nicht nachgehen”

    und das verbindet mit:

    “Der Unterschied zu Dresden liegt darin, dass in Braunschweig ermittelt wurde und uns Namen mitgeteilt wurden, so dass wir gezielt vorgehen konnten. Hätten wir jetzt Hinweise, würden wir auch handeln.”

    Ein echter Lötzbeier halt.

  149. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie? “

    Fischer Interview, dieses Statement. Nordwestkurve EV,

    http://fan-geht-vor.de/pages/p.....ung746.php

    Man bringt sich langsam in Stellung. “

    Wer gegen wen?

  150. So eine große Fahne muss man erst einmal ungesehen in die vordersten Linien bringen ;)

    Heutzutage wird doch jeder von uns gefilmt und jedes Bier digital dokumentiert für 24 Stunden -oder?

  151. “Gegrillte Putenbrust mit Pfirsich-Chutney”

    Lekker!

  152. Nach einer anregenden Diskussion mit der Ergänzungsmurmel zum Thema “Wesentliche Erfolgsparameter für das Cloudcomputing auf der Haupttribüne”, steht der Nachmittag jetzt ganz im Zeichen der Suche nach einer freien Dose für das i. Ah, da ist sie auch schon. 

  153. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Dj finde ich klasse… endlich mal Bewegung über links “

    Du hast ja auch Caio als Lieblingssportler. Wahrscheinlich weil Du genauso pumpst wenn Du mal ein paar Meter rennen musst. Harhar. “

    Heee nich meinen Zweitnick verraten ;-)

    Außerdem pumpe ich nur wenn ich die Lücken füllen muss die der Ergänzungsspieler hinterlässt.

  154. Muss man denn immer streiten? Können sich nicht einfach alle nur lieb haben?

  155. @165

    Na vor allem wird erst mal der Würger von Harsewinkel beseitigt.

  156. ” Na vor allem wird erst mal der Würger von Harsewinkel beseitigt. “

    Jep.

  157. ZITAT:

    ” @86

    Zitat FNP: “Schlecht sieht es nach wie vor für Caio aus. Der Brasilianer wird wohl auch gegen Berlin keinen Platz auf der Auswechselbank bekommen. Da kann er so gut Fußball-Tennis spielen, wie er will.”

    Diese beiden Sätze könnten auch bei dem einen oder anderen Blog-Besucher zu einem Kulturschock und Schnappatmung führen. Man darf gespannt sein … “

    Stand er beim Fussball-Tennis nicht auch in der Verlierermannschaft und hat mit absoluter Gleichgültigkeit darauf reagiert?

  158. @173

    Weiß ich net. Aber man kann nie genügend Verbündete haben.

  159. ZITAT:

    ” So eine große Fahne muss man erst einmal ungesehen in die vordersten Linien bringen ;)”

    Ganz klar im BH geschmuggelt.

  160. ZITAT:

    “Ganz klar im BH geschmuggelt. “

    Genau, in dem von Kirsten Dunst ^^

  161. ZITAT:

    “Ganz klar im BH geschmuggelt. “

    HB würde nie dulden, das der Bruno sowas macht.

  162. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Ganz klar im BH geschmuggelt. “

    Genau, in dem von Kirsten Dunst ^^ “

    ich hab drauf gewartet. allerdings dachte ich, dass abb das möpse- und tittenthema wieder aufgreifen würde …

  163. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “Ganz klar im BH geschmuggelt. “

    HB würde nie dulden, das der Bruno sowas macht. “

    IM BH? Das stelle ich mir aber sehr schmerzhaft vor.

  164. “Bratcurrywurst mit Brötchen

    Mini-Berliner”

    Das ist genau meine Welt!

    Gibt es noch Karten?

  165. ZITAT:

    ” So eine große Fahne muss man erst einmal ungesehen in die vordersten Linien bringen “

    Und es bedarf hunderter Hände, um sie auszurollen.

  166. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” So eine große Fahne muss man erst einmal ungesehen in die vordersten Linien bringen “

    Und es bedarf hunderter Hände, um sie auszurollen. “

    Wer drunter steht kann nicht sehen was oben aufgemalt ist.

  167. ZITAT:

    ich hab drauf gewartet. allerdings dachte ich, dass abb das möpse- und tittenthema wieder aufgreifen würde … “

    Titten sind Thema im Blog-G Skandal.

    will noch jemand den Link zu Kirsten haben ;-)

  168. Hihi. Diesmal wird keiner aus den eigenen Reihen verpfiffen ;)

    Da waren hunderte mit beteiligt das Teil entsprechend für die Medien zu positionieren. Da hatten auch einige und kein Einzelner ganz schön zu schleppen mit dem (Entschuldigung!) “Bombenteppich”.

  169. Ich würde mir mal wünschen, dass hier mal endlich Schluss ist mit dem eweigen Gerede von Randale wenn es überhaupt keine Randale gab. Da wird ein Bild gezeichnet, dass so einfach nicht passt und eher dem des Boulevards entspricht.

    Das hier einige bei dem allerwinzigkleinsten Anlass sofort mit dem immergleichen Reflex auf gewissen Leute einprügeln, zeigt dann doch teilweise auch, dass es mit der Toleranz, die man in den einen Dingen (zurecht) für sich selbst einfordert, bei Dingen die Andere betreffen nicht so weit steht.

    Ich finde halt, dass man immer den gleichen Maßstab anlegen sollte.

  170. ZITAT:

    ” Wer drunter steht kann nicht sehen was oben aufgemalt ist. “

    Das stimmt!

  171. @ neeko

    du denkst an den notitzblock während der reise? :-)

  172. @Beve

    Schon eingepackt ! :)

  173. ZITAT:

    ” … will noch jemand den Link zu Kirsten haben ;-) “

    Ulf Kirsten?

  174. @ neeko

    sehr schön

    zurück zum sport …

  175. Weil ich gestern so böse war, habe ich heute morgen in der Frauenkirche in Dresden gebetet und danach ein bisschen Geld für verschiedene Restaurationsprojekte in Dresden gespendet.

    Damit sollten wir den Fall abschließen.

  176. Ich will auch die Brüste von Ulf Kirsten sehen.

  177. @pia, Heinz

    Ich kapier’s auch nicht. Schmierenkomödie?

    Auch ich kapier das nicht. Will mich heute aber nicht mehr echauffieren. Aber viellicht sollte ich mich dem Lötzbeier als Presseprecher andienen. Dann würde ich ihm auftragen, in Interviews zu sagen: “Die Jungs waren nicht ganz bei der Sache; die wollten “Bonbons auf Dynamo” schreiben. Wir haben bereits einen Rechtschreibkurs angeboten. Leider wurde das Angebot bisher nicht angenommen.” Die lachen sich doch einen Ast und ich kann’s auch noch verstehen. Stöhn

  178. Das waren auch keine Jagdbomber(!) sondern Lancaster-Bomber bzw. in diesem Fall “Rosinenbomber”.

    Ich glaube zu wissen, dass keine Jagdbomber von der RAF über Dresden flogen. Kann mich aber auch irren. Jagdbomber hört sich nur fieser an?

  179. Gibt es Statements der Spieler zu dem Plakat?

    Wie setzt sich z.B. Caio damit auseinander?

  180. Apropos Ulf Kirsten:

    ich habe letzte Woche anlässliche des Berlin-Marathons (bei dem er ein paar km in der Staffel mitlaufen wollte) ein Interview mit ihm gelesen. Er wurde gefragt, wer hinchtlich Konditionsbolzerei sein härtester Trainer in seiner Karriere war.

    Ratet mal, wen er benannt hat.

  181. 197 Christoph Daum (bzw. Roland Koch) ?

  182. ZITAT:

    ” Gibt es Statements der Spieler zu dem Plakat?

    Wie setzt sich z.B. Caio damit auseinander? “

    Erste Frage: Was ist Dresden?

    Trainer:

    Kirsten sagte steppi:-)

    bytheway, die hatten ja mit ribbeck, skibbe, steppi, heynckes, toppmöller, daum so ziemlich alles, was bei uns rum sprang. doll :-)

  183. @201 Dann wissen wir ja auch schon, wer der nächste Eintracht-Trainer wird: Bruno

  184. ZITAT:

    ” @201 Dann wissen wir ja auch schon, wer der nächste Eintracht-Trainer wird: Bruno “

    dutt ist ja in leverkusen ;-)

  185. ZITAT:

    ” doll :-) “

    Ne, den hatten sie leider nicht.

  186. Ich bin auch inzwischen von dem Aufstieg überzeugt. Immerhin gewinnen wir jetzt auch gegen die schwachen der Liga, im Gegensatz zu den letzten Runden. Launische Diva war gestern ;)

  187. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” Warum? “

    Ich mag den net. “

    Echt jetzt?

    Ich find Djakpa klasse. Spielt und Kämpft auf Bindewald-Niveau und der wird doch auch hier gemocht.

  188. @207 Aber erst nach 10 Jahren !

  189. @209

    Nein . Ich mochte Bindewald nie.

  190. ZITAT:

    ” Wie geil. Es gibt Strickblogs. “

    Jaja, er ließ beim Sex die Socken an. Den blog kenn ich.

  191. also nochmal, der ehrenkodex gilt nicht für auswärtsspiele solange niemand habhaft gemacht werden kann, dann aber doch.

    bei risikospielen muss der gemeine fan bei der einlasskontrolle seine schuhe ausziehen, ein meterlanges banner aber schlüpft unbemerkt hindurch.

    ich staune. immer wieder.

  192. Auszug aus dem BUSINESSCLASS-Menü des 8. Spieltags gegen Union Berlin:

    u. a. Charlottenburger Bloggwurstsalat mit Senfgürkskes

  193. ist der sicherheitsdienst in dresden sowas wie der hausmeister in hoffenheim?

  194. 214 – mein Gott, selbst in der Westzone ist die Vorraussetzung für jede Tätigkeit in einem Sicherheitsdienst min eine gescheite Vorstrafe – das wirds im Osten eher noch düsterer Aussehen. Die nehmen wahrscheinlich nur Freigänger.

    Im Ernst – wenn ich da für einen Hungerlohn rumlungern müsste, würde ich eine komplette Militärparade durchwinken.

  195. Ich finde die Argumentationen nicht stimmig. Wir können uns nicht einerseits darüber aufregen, dass wir gefilzt werden wie die Schwerverbrecher, um dann andererseits, wenn ebendies offenbar unterlassen wurde zu erklären, der Ordnungsdienst sei Schuld.

    Wie hätten wir es denn nun gern?!

  196. ZITAT:

    ” Ich finde die Argumentationen nicht stimmig. Wir können uns nicht einerseits darüber aufregen, dass wir gefilzt werden wie die Schwerverbrecher, um dann andererseits, wenn ebendies offenbar unterlassen wurde zu erklären, der Ordnungsdienst sei Schuld.

    Wie hätten wir es denn nun gern?! “

    Daß man nur die kontrolliert, die was dabei haben ;-)

  197. ZITAT:

    ” Ich finde die Argumentationen nicht stimmig. Wir können uns nicht einerseits darüber aufregen, dass wir gefilzt werden wie die Schwerverbrecher, um dann andererseits, wenn ebendies offenbar unterlassen wurde zu erklären, der Ordnungsdienst sei Schuld.

    Wie hätten wir es denn nun gern?! “

    wie “wir” es gerne hätten, weiß ich nicht, auch habe ich nicht gelesen, dass der ordnungsdienst schuld hat und schon gar nicht damit argumentiert. ich bin nur verblüfft darob, wie es so ein klitzekleines bannerchen ins stadion schafft.

  198. 216: klar regen wir uns drüber auf, nehmen es aber als notwendig hin; also kann ich auch meckern, wenn bei den Kontrollen wohl hin und wieder mit zweierlei Maß gemessen wird.

    noch zu 215: schon mal hingehört? Auch in der Westzone spricht der Sicherheitskontrollör gern mal stark ostdeutsch gefärbt.

  199. @218

    Wahrscheinlich so wie diese russischen Puppen.

    http://www.schulbilder.org/bil.....19764.html

  200. Da wurde einiges an Zeug nach vorne geschleppt!

    Das war ja nett nur das “Kriegs-Plakat”, da waren noch mehr Banner und die große Blockfahne.

  201. Könnte es eventuell sein das das “kleine” banner einfach in das große eingewickelt wurde?

  202. ZITAT:

    ” Könnte es eventuell sein das das “kleine” banner einfach in das große eingewickelt wurde? “

    Gute Idee! *ggg*

  203. ZITAT:

    ” 216: klar regen wir uns drüber auf, nehmen es aber als notwendig hin; also kann ich auch meckern, wenn bei den Kontrollen wohl hin und wieder mit zweierlei Maß gemessen wird.”

    stimmt – zudem stelle ich den sinn dieser kontrollen massiv in frage. wer will, der kann.

  204. ZITAT:

    “stimmt – zudem stelle ich den sinn dieser kontrollen massiv in frage. wer will, der kann. “

    Und das trifft im Waldstadion ganz besonders zu.

  205. OT

    Schöne Meldung bei SPON:

    “Der russische Club Anschi Machatschkala hat sich von Trainer Gadschi Gadschijew getrennt.”

  206. Bengalo-Fackeln, Blockwart, Fahnen, Banner, Symbole, “Uniformen” … immer schön im Gleichschritt – Marsch! Marsch!

    Hier hilft nur die Stadion-Adaption der StVO § 27 “Verbände” und Absatz (6) “Gleichschritt-Verbot”

    Warum? Weil dieser Scheißdreck alles kaputt macht.

    Pro Geisterspiele!

    (Außerdem verringert sich dann dieser fürchterliche, unmenschliche Druck, der unsere Profimimosen beeinträchtigt)

  207. ZITAT:

    ” ZITAT:

    “stimmt – zudem stelle ich den sinn dieser kontrollen massiv in frage. wer will, der kann. “

    Und das trifft im Waldstadion ganz besonders zu. “

    As seen beim Rostock-Spiel. Ich reg mich auf, und nach dem Spiel erklären mir ein paar sehr vergnügte jüngere Menschen am GD, das “sei doch überhaupt kein Problem, Pyro ins Stadion zu bringen”

  208. ZITAT:

    “As seen beim Rostock-Spiel. Ich reg mich auf, und nach dem Spiel erklären mir ein paar sehr vergnügte jüngere Menschen am GD, das “sei doch überhaupt kein Problem, Pyro ins Stadion zu bringen” “

    das ist wirklich kein Problem. Nicht im geringsten. Wenn man will, bringt man da alles rein.

  209. “ZITAT:

    (…) und nach dem Spiel erklären mir ein paar sehr vergnügte jüngere Menschen am GD, das “sei doch überhaupt kein Problem, Pyro ins Stadion zu bringen”

    Und mir wird der Flachmann abgenommen *sic!*

  210. Ich schätze mal die Ordnungsdienstler wissen selber dass sie eine sinnlose und lediglich formale Tätigkeit ausüben und dementsprechend ernst nehmen sie die Sache dann auch.

  211. Günther Netzer in Bestform:

    “Der van Gaal sollte zum HSV gehen! Die Voraussetzungen sind dort einzigartig, denn es versteht dort keiner etwas vom Fußball.”

    http://www.n-tv.de/sport/fussb.....20696.html

  212. Ich weiß gar nicht, was ihr alle habt. Die Kontrollen funktionieren doch sehr zuverlässig:

    Was z.B. seit geraumer Zeit strikt und konsequent keinen Zutritt ins Waldstadion bekommt ist erfolgreicher Fussball.

    Auch keine Chance auf Einlass hat Talent, das sich entwickelt und später international begehrt ist.

    Ebenfalls herausgefiltert werden zu fast 100% begeisternde Technik, herausragende Spielzüge sowie jegliche Ambitionen, Ehrgeiz und in immer größeren Mengen Hoffnung auf dauerhafte Besserung.

    Da funktionieren die Einlasskontrollen sehr verlässlich.

    Da muss man wohl die immer größere Zahl an Dumpfbacken, die durchschlüpfen, wohl akzeptieren…

  213. Mist. Gebührenfinanziert – der soll die Klappe halt und Medizinbälle schleppen.

    +++ Ochs von Eintracht-Aufstieg überzeugt +++

    Patrick Ochs, Eintracht-Eigengewächs und Ende der vegangenen Saison zum VfL Wolfsburg gewechselt, glaubt fest an den direkten Wiederaufstieg der Frankfurter in die Bundesliga.

  214. @233 Dafür gibt es keinen Beweis. Selbst wenn die Mannschaft so stark wäre wie Barcelona, müsste sie dieses Jahr 2. Liga spielen. Ob sie höheren Ansprüchen genügt,

    sieht man vielleicht im Pokal, sonst im nächsten Jahr.

  215. @236

    Das sagt der doch nur, um sich ein Hintertürchen offen zu halten, falls er es bei VW doch nicht packt.

  216. ZITAT:

    ” @236

    Das sagt der doch nur, um sich ein Hintertürchen offen zu halten, falls er es bei VW doch nicht packt. “

    Die einzigste Hintertür die ich dem zeigen würde, wäre eine andere.

  217. ZITAT:

    ” pro geisterblog “

    No jokes with names..

  218. ZITAT:

    ” ZITAT:

    ” @236

    Das sagt der doch nur, um sich ein Hintertürchen offen zu halten, falls er es bei VW doch nicht packt. “

    Die einzigste Hintertür die ich dem zeigen würde, wäre eine andere. “

    Rote Haare am … :)

  219. ZITAT:

    ” Mist. Gebührenfinanziert – der soll die Klappe halt und Medizinbälle schleppen.

    +++ Ochs von Eintracht-Aufstieg überzeugt +++

    Patrick Ochs, Eintracht-Eigengewächs und Ende der vegangenen Saison zum VfL Wolfsburg gewechselt, glaubt fest an den direkten Wiederaufstieg der Frankfurter in die Bundesliga. “

    Typisch Seckbacher Schleimer .Wo der Polo wächst , da soll er bleiben .

  220. so, jetzt habt ihr´s grün auf weiß:

    „Oka wird total unterschätzt”

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  221. Alles Quatsch. Ochs will sich in VWBurg festbeissen.

    Den Vergleich des Bruders Leichtfuß Djakpa mit “wo-er-hintritt-wächst-kein-Gras-mehr”-Binde verstehe ich nicht. Allenfalls, dass ich beide sympathisch finde. Das ist aber kein Kriterium für die Aufstellung.

  222. Ah, ich fühle mich “noch fit und geschmeidig”.

    Mal sehen, was sich heute Abend noch so anstellen lässt.

  223. Schon wieder Fußball heute?

    Bin übersättigt.

  224. Danke 233. Sehr amüsant.

  225. ZITAT:

    ” Ah, ich fühle mich “noch fit und geschmeidig”.

    Mal sehen, was sich heute Abend noch so anstellen lässt. “

    Vorsicht vor dem viel zu kritischen Umfeld.

  226. ZITAT:

    ” Ah, ich fühle mich “noch fit und geschmeidig”.

    Mal sehen, was sich heute Abend noch so anstellen lässt. “

    Aber bitte lückenlosen Spielbericht morgen früh!

  227. Ich habe da mal einen neuen Beitrag eingestellt.

  228. Undderletztemachtslichtaus.

    Klick█████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████████