Eintracht Frankfurt Heidelberg!

Heidelberg. Foto: Lukas Zielke
Heidelberg. Foto: Lukas Zielke

Am ersten Weihnachtsfeiertag. Na und? Da war ich halt bisher genauso wenig, wie ich jemals Deutscher Meister werde. Jetzt aber nicht mehr. Ich tu halt was ich kann.

Und wer einen Bezug zur Eintracht sucht und nicht findet, hat nicht richtig hingeschaut.

(War übrigens überhaupt nicht voll da und Japaner und Amerikaner gab’s auch nicht).

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Imposante Ruine

  2. Im Hintergrund natürlich

  3. Leider gut, Gründelsche.

  4. Sinsheimer Hinterland. Die baden sich im Ruhm dieses großartigen Traditionsvereins.

    pfff…

  5. ZITAT:

    “ Leider gut, Gründelsche. „

    In Ruinen regnets ja bekanntlich rein mangels hinreichender Bedachung.

    Beim genaueren Hinsehen ist also keine Verwechslung möglich. Der Ste ist wieder vollständig.

    Frohe Weihnachtsresttage Allen noch!

  6. Jetzt poste ich noch im alten rum und Ihr macht hier ’n neues Fass auf….

  7. Schmökere – die Weihnachtsgans, Klöße, Rotkohl mit Maronen samt der unschlagbaren Soße meines Vaterkochs im Magen – in meinem schönen Weihnachtsgeschenk, dem Buch von U. Mathjea, Unsere Eintracht.

    Bin aber etwas irritiert, dort auf S. 382 unter der Rubrik „Legenden“ den Martin Fenin verewigt zu sehen; unter einer „Fußballerlegende“ hatte ich mir bislang doch etwas Nachhaltigeres vorgestellt (wie eben viele andere der als „Legenden“ in diesem Buch Beschriebenen), aber so ist das ja in diesen modernen Zeiten, die letzten guten Männer sind im Krieg geblieben…(Spruch einer Großtante von mir, deren Mann gefallen war und die als Kriegerwitwe (hat nichts mit Blogwart zu tun) eher verhärmt und missgünstig durchs weitere Leben ging und die anderen Frauen um ihre Heimkehrer beneidete).

    Ganz groß natürlich das Foto der Big-Bosse auf S. 333 (Die neue Führung, 1996/97). Als Liebhaber des Mafia-Film-Genres finde ich einen SGE-Schatzmeister mit Namen Gaetano Patella natürlich großartig; da werden vor meinem geistigen Auge aussortierte Kicker einfach mit einem Betoneimer beschwert am Eisernen Steg in den Main befördert…

    Spannend auch die Trainer-Amtszeiten:

    Pal Csernai: 14.9. – 12.12.1988

    Reinhold Fanz: 22.12.1998 – 18.4.1999

    Rolf Dohmen: 29.1. – 3.4.2001

    Friedel Rausch: 3.4. – 19.5.2001

    Na ja, und Christoph Daum….

    Die Kapitel-Überschriften lassen mich aber befürchten, dass man als Eintracht-Fan eher geplagt ist, mir zittern die Knie schon beim Lesen:

    „Es brennt an allen Ecken“ (1999/2000)

    „Es fährt ein Zug nach Nirgendwo…“ (2000/2001)

    „Mit einem Bein in der 3. Liga“ (2001/2002)

    „Zittern in der Liga, Glanztaten im Pokal“ (2005/06)

    „Das einzig Beständige war die Unbeständigkeit“ (2006/2007)

    „Angst vor der eigenen Courage“ (2007/2008)

    „Von 7 auf 17 in fünf Monaten“ (2010/2011)

    …wird fortgesetzt.

  8. ZITAT:

    “ Schmökere … in meinem schönen Weihnachtsgeschenk, dem Buch von U. Mathjea, Unsere Eintracht.

    Bin aber etwas irritiert, dort auf S. 382 unter der Rubrik „Legenden“ den Martin Fenin verewigt zu sehen; unter einer „Fußballerlegende“ hatte ich mir bislang doch etwas Nachhaltigeres vorgestellt … „

    Naja, Meier, Chris, Ama und Oka waren ja in den Spielzeiten zuvor schon mal drangewesen.

    Ob Caio die bessere Wahl gewesen wäre? Zumindest sind dessen Jünger Legende….

    Was den Maddin betrifft:

    An diesen Tagen der Besinnlichkeit und der guten Wünsche wünsche ich ihm eine erfolgreiche Rekonvaleszens und erinnere mich an seinen Einstand gegen Hertha BSE….

  9. Wobei ich bitte, den Ausdruck „Einstand“ nicht mißzuverstehen.

    Zum Glück schrieb ich nicht noch….“wo er denen 3 eingeschenkt hatte.“

  10. Sorry liebes ‚Fußballblog‘.

    Isses überhaupt akzeptabel, daß jegliche Kruste jeglichen kulinarisch verarbeiteteten Getieres nicht wie Kartoffelchips zwischen den Beißleisten zerplatzt ?

  11. ZITAT:

    “ …

    Ob Caio die bessere Wahl gewesen wäre? Zumindest sind dessen Jünger Legende….“

    Wenn man Legende, gemäß dem Fremdwörter-Duden, definiert als „sagenhafte, unglaubwürdige Geschichte“ wäre die „Caio“-Story für S. 382 wahrscheinlich eher gerechtfertigt gewesen, als die Fenin-Story; so nach dem Motto: es war einmal ein junger Mann in Brasilien, der ganz ordentlich Fußball spielte und den niemand in Europa kannte; einige Eintracht-Verantwortliche ließen es sich einreden, dass man diesen jungen Mann unbedingt verpflichten und mit einem 4-jährigen Vertrag ausstatten müsse. Der junge Brasilianer aber akklimatisierte sich schlecht im kalten Deutschland und verstand auch nicht so recht, welche Arbeitseinstellung man eigentlich von ihm wollte. Er blieb die vollen 4 Jahre bei diesem Verein, kam aber kaum zu Einsatz…

  12. @7 – auch ich wurde mit diesem Geschenk beglückt, tolles Buch,

  13. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ …

    Ob Caio die bessere Wahl gewesen wäre? Zumindest sind dessen Jünger Legende….“

    Wenn man Legende, gemäß dem Fremdwörter-Duden, definiert als „sagenhafte, unglaubwürdige Geschichte“ wäre die „Caio“-Story für S. 382 wahrscheinlich eher gerechtfertigt gewesen, als die Fenin-Story; so nach dem Motto: es war einmal ein junger Mann in Brasilien, der ganz ordentlich Fußball spielte und den niemand in Europa kannte; einige Eintracht-Verantwortliche ließen es sich einreden, dass man diesen jungen Mann unbedingt verpflichten und mit einem 4-jährigen Vertrag ausstatten müsse. Der junge Brasilianer aber akklimatisierte sich schlecht im kalten Deutschland und verstand auch nicht so recht, welche Arbeitseinstellung man eigentlich von ihm wollte. Er blieb die vollen 4 Jahre bei diesem Verein, kam aber kaum zu Einsatz… „

    Damit hast Du alles gesagt für eine evtl. Berücksichtigung in der folgenden Spielzeit in einer Neuauflage….

  14. Kennt jemand ein gehobenes Restaurant in München wo man Käsefondue verzehren kann?

  15. Nun hat das HR-Heimspiel auch die Karriere von Totilas auf dem Gewissen…, die Sendung gehört verboten:

    „Das Pferd hatte sich eine Prellung des Vorderbeins nach einer Vorstellung für eine Sportsendung des Hessischen Rundfunks zugezogen. Matthias Alexander Rath, Totilas‘ Reiter seit einem Jahr, hatte dort für die Zuschauer eine Dressur-Shownummer geritten. Es war der erste Auftritt des Paares seit den missglückten Europameisterschaften von Rotterdam im August.“

    http://www.spiegel.de/sport/so.....94,00.html

  16. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Kennt jemand ein gehobenes Restaurant in München wo man Käsefondue verzehren kann? „

    In München würde ich alles mögliche essen, nur kein Käsefondue.

  17. In Heidelberg habe ich mal in einem Irish Pub zwischen 50 Engländern mit einer Schottland-Fahne in der Hand EM-Quali England vs Scotland geschaut – und überlebt (glaube ich bislang jedenfalls).

  18. Warum hatten die 50 Engländer die Schottland-Fahne in der Hand?

  19. Ah! Deshalb ist mir nix passiert! Dank und Gottes Segen an den Blogwatz.

  20. Beschwerden über geschenkte Coldplay-Singles zeigen das maßlos überzogene Anspruchsdenken in Frankfurt. Das wird Dir unser Quetschemännsche schon noch austreiben.

    (Bin immer noch verwundert und unsicher, ob die Engländer alle der Tartan Army angehörten oder ob der Besuch des Biermuseums vor dem Gang zum Irish Pub meine Sinne benebelt hatte.)

  21. Gute Finte, das Foto von Stefan vor der Heidelberger-Schloßruine. Wahrscheinlich war der Blogwatz in Wirklichkeit in Dossenheim und hat eine Charly-Körbel-Gedenkminute eingelegt….

  22. __________________

    „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Maenner zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer!“. voellig OT,oder…

  23. Boah, Heidelberg, Wird Zeit, dass die Feiertage rum sind, was.

  24. Diese Kopfbedeckung weist einen als Fan eines gewissen Vereins aus…

  25. Nein ,der hat nur einen Vogel.

  26. Leider schon wieder gut.

  27. Großartig, eine Szene wie aus einem Slapstick- Film. Ich probiere meine neue Lesebrille aus. Damit sieht man auf kurze Entfernungen gut. Nur mit der Perspektive gibt es Probleme.

    Also..ich sitze am Frühstückstisch lese die FAZ am Sonntag und rege mich gerade über ein Urteil des Amtsgerichts München auf, als ich aus der Entfernung ein HM, HM höre, so als ob jemand Kaffe im Mund hat, ich sehe aber nichts wegen der Brille. Auf einmal riechts komisch, ich blicke nochmal auf und sehe die Tageszeitung die ich noch in Händen halte in hellen Flammen stehen. Schön den Zippel über den Adventskranz gehalten. Hossa..

  28. Nur eines ist scheissiger als alt zu werden: bereits alt zu sein.

  29. im Vergleich zu Joopi seit ihr jung – und lebend. Quasi. Immerhin. Frohlocket.

  30. ich finds scheisse, daß da am 24. so ein abgedrehter kometenschwengel am weihnachtshimmel rumdüst, man freut sich schon über eventuelle mystische göttliche offenbarungen, neue zeitalter oder daß man wenigstens vielleicht noch miterleben darf wie einem seine ätzenden kinderprügelnden treppenputzterroristen-fascho-nachbarn im jüngsten gericht abgeurteilt werden bevor man selbst dran ist, und dann is´ es nur eine billische russische raketenstufe….

  31. Quatsch. Das erzählen sie uns nur. Das waren Aliens.

  32. hosianna, stefan hat eine gewisse mütze von aliens geschenkt gekriegt, wir leben alle noch & bruno kauft uns inui!

  33. Die Mütze war eine Leihgabe.

  34. halte sie in ehren, die mütze, am end´braucht du sie nochmal irgendwann!

    so, bevor ich gleich zum 3.gevölle mit der bucklischen verwandschaft aufbrech, muß ich mich noch entscheiden ob ich die neue weihnachtsspeckrolle lieber über der figurformenden unnerhos trag´ oder ob ich sie lieber nach unten abquetsch´.

    was des wieder ein schweiss kosten wird im studio, das verdammte weihnachten…

  35. ZITAT:

    “ Quatsch. Das erzählen sie uns nur. Das waren Aliens. „

    Das war Caio.

  36. ZITAT:

    “ Die Mütze war eine Leihgabe. „

    Hattest du kein Plastikbecher, als du in der Fussgängerzone fremde Menschen ansprachst.

  37. caio ist also nur eine verkannte russische(!) rakete ?!?

  38. ZITAT:

    “ caio ist also nur eine verkannte russische(!) rakete ?!? „

    Dem fehlen nur fünf Erdumrundungen am Stück.

  39. dem fehlen im spiel nur die zündenden ideen.

  40. Gude

    Heidelberg. Heimat einer überwunden geglaubten Epoche. Irgendwie packt mich die Reue.

    http://www.heidelbergcement.co.....y/home.htm

  41. Also der Fotograf hätte wohl entweder die Schärfe nach hinten verlagern sollen oder einen Weichzeichner (am besten ’ne Lage Butter auf die Optik) verwenden sollen.

  42. Quetschemännsche

    Heute gibt’s vietnamesische Suon Ran Man, geschmorte spareribs in jungem Kokosnusswasser..

    Ingredients

    2 tbsp minced garlic

    1 red Asian shallot, diced

    2 tbsp fish sauce

    1 tsp oyster sauce

    2 tbsp sugar

    1 tsp salt

    1 tsp freshly ground black pepper

    300g (10 ½ oz) pork spare ribs, cut into 2 x 3 cm (3/4 x 11/4 inch) pieces

    Vegetable oil, for deep frying

    250ml (9 fl oz/1 cup) young coconut water or coconut-soda (in can from asian supermarket)

    1 onion, sliced into segments

    2 coriander (cilantro) springs

    Preparation

    In a mixing bowl, combine 1 tablespoon of the garlic, shallot, fish sauce, oyster sauce, sugar, salt and pepper. Mix well, then add the pork ribs and stir to coat well. Set aside to marinate for 20 minutes.

    Pour the oil into a wok and heat to 180°C (350°F), or until a cube of bread dropped into the oil browns in 15 seconds.

    Add the undrained pork in batches and deep-fry over medium heat for 3 minutes, or until brown.

    Remove the pork and drain on kitchen paper.

    Put the coconut water in a saucepan and bring to the boil.

    Add the pork ribs and simmer for 5 minutes, then increase the heat and cook for a further 3 minutes, or until the coconut water has reduced to a quarter of its original amount.

    Add the remaining garlic, the onion and a pinch of black pepper. Stir constantly for 5 minutes, then turn off the heat.

    Transfer the ribs to a serving platter and garnish with coriander.

    Serve with steamed jasmine rice

  43. 2011 – ein Streichergebnis. Und noch immer 5 Tage.

  44. Ich bleibe beim Hirschgulasch mit selbst gemachten Spätzle und gebratenem Obst… Guten Appetit! Hmmm….

  45. Homo Heidelbergensis, aha.

  46. Wundert mich, dass noch niemand gefragt hat, wer Lukas Zielke ist.

  47. Stefan, auf dem Bild siehst du aus wie ein gefährlicher Seeräuber!

    Gefällt mir gut.

  48. Der Bezug zur Eintracht ist doch einfach: Der Herr Krieger steht in Heidelberg mit dem Rücken zum Muttergottesbrunnen auf dem Kornmarkt. Und einen Kornmarkt gibt es auch in Frankfurt, Nähe Kleiner Hirschgraben. Man geht von dort aus nur noch über die Berliner Str. vorbei an der Paulskirche und schon ist man am Römer, wo auf dem Balkon nach dem letzten Spieltag…

  49. ZITAT:

    “ Der Bezug zur Eintracht ist doch einfach: Der Herr Krieger steht in Heidelberg mit dem Rücken zum Muttergottesbrunnen auf dem Kornmarkt.“

    Und eine Straße weiter ist das Hotel Goldener Falke!

  50. Wer rotzt beim Hallenfussball auf den Boden? Natürlich ein Schalker.

  51. ZITAT:

    “ Wer rotzt beim Hallenfussball auf den Boden? Natürlich ein Schalker. „

    Na und?

    Schalke ist systemrelevant und eine Spitzenmannschaft der Ersten Liga.

    Gott sei Dank ist es bei uns anders. Hier schämt man sich irgendeinem was zu schulden, man schämt sich für den ( ehemaligen) Hauptsponsor, man schämt sich für das Benehmen einzelner Spieler,für EX- Trainer jeglicher Art und Güte usw. Indes.. was hat es gebracht?

  52. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kennt jemand ein gehobenes Restaurant in München wo man Käsefondue verzehren kann? „

    In München würde ich alles mögliche essen, nur kein Käsefondue. „

    Ich ja auch nicht,weder in München noch sonstwo auf der Welt ;-)

    Aber wenn der Kunde zahlt!

    Das „Le Gaulois“ ist leider zu rustikal, man legt mehr Wert auf das Ambiente.

    Also falls noch jemand eine Idee hat, bedankt

  53. Kermit? Französisches Restaurant? Lebensmüde?

  54. ZITAT:

    “ Kermit? Französisches Restaurant? Lebensmüde? „

    von mir aus vietnamesisch, grönländisch oder mexikanisch, Hauptsache Käsefondue und vornehm.

  55. Meingott, Käsefondue ist reiner Proletarierfras.

    Kauft Euch bei ner Tanke Käse in Sprühdosen, einen Esbitkocher, Toastbrot, biegt Euch Kleiderbügel auseinander und hockt Euch unter eine Windgeschützte Brücke.

    Dazu ’ne gute Tüte Wein.

    Das ist die adäquate Art, diesen Mist zu essen.

  56. Ich kenne da ein prima südkenianisches Käsefondue Restaurant.

    Mal im Ernst: Käsefondue wirste a) eher in rustikalen Läden finden und b) falls doch in einem Schicki-Micki-Tempel, dann wird’s wohl kaum verzehrbar sein, da vermutlich mit 100 Jahre altem südchinesischem Ziegenkäse und Hirschhoden oder ähnlichem veredelt.

    Falls Du aber irgendwo auf eine getrüffelte Variante stoßen solltest – schlag zu. Trüffel ist die einzige Zugabe außerhalb der klassischen Bestandteil die zu akzeptieren ist.

  57. @61: Ah, endlich weiß ich, was die Einheimischen bei Dir da immer am Erlenbach machen. :)

  58. ZITAT:

    “ __________________

    „Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Maenner zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit zu verteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer!“.

    Dann schwimmt die Truppe geschlossen rüber, und das Schiff bleibt auf imer ungebaut. Aberauchsowasvon OT.

  59. ZITAT:

    http://www.wiesbadener-kurier......511377.htm

    Ah, der Herr hat jetzt also seit dem März durchgehend quasi jedes Wochenende gespielt und hat bis er dann bei uns mitspielen will noch ein sicherlich anstrenges Kontinentalturnier vor sich.

    Und das mit 20!

    Anzunehmen, dass der Bub dann not „in very good shape“ hier ankommen wird…

  60. Is klar, ich leg euch hier die esrte Neuverpflichtung untern Baum .. Un? Was is? Ich hätt aber lieber den Messi gehabt. Hessen verfluchte.

  61. danke, Heinz.

  62. ZITAT:

    “ Is klar, ich leg euch hier die esrte Neuverpflichtung untern Baum .. Un? Was is? Ich hätt aber lieber den Messi gehabt. Hessen verfluchte. „

    Was für ein Baum?

    Der brennt doch schon…..

  63. ZITAT:

    “ Hier schämt man sich irgendeinem was zu schulden, man schämt sich für den ( ehemaligen) Hauptsponsor, man schämt sich für das Benehmen einzelner Spieler,für EX- Trainer jeglicher Art und Güte usw. „

    Die Randale-Meister haste vergessen.

  64. Surströmming IF.

    Ein Kracher.

  65. Der Duft eines Weltvereins.-)

  66. Strömsgodset. Klingt aber auch nicht besser.

  67. Der Hübner scheint doch ein Guter zu sein!

    Aus der 4. Mannschaft von ManCity ?

  68. Was sagt Jan-Aage über den Afrikaner aus dem hohen Norden?

    FR-Leute, auf, ran an die Recherche!

  69. Welch frohe Botschaft, wir haben ein Talent, na super, bei uns geht man ja mit Talenten besonders behutsam um, auf die Bank mit ihm, oder in die U23, der Armin, wird sich nicht ändern und auch sonst nichts. Talente haben wir genug, meine Meinung.

  70. ZITAT:

    “ Welch frohe Botschaft, wir haben ein Talent, na super, bei uns geht man ja mit Talenten besonders behutsam um, auf die Bank mit ihm, oder in die U23, der Armin, wird sich nicht ändern und auch sonst nichts. Talente haben wir genug, meine Meinung. „

    Welche denn?

  71. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Welch frohe Botschaft, wir haben ein Talent, na super, bei uns geht man ja mit Talenten besonders behutsam um, auf die Bank mit ihm, oder in die U23, der Armin, wird sich nicht ändern und auch sonst nichts. Talente haben wir genug, meine Meinung. „

    Welche denn? „

    Dich.

  72. wir haben doch nur Talente….. und die nicht spielen, bei dem Abu M. aus M. City, ein mega Kicker wir das ganz anders sein. Der Hübner wollte mal wieder ein Zeichen setzen. Ich lieben solche Scheingeschäfte, die sind ja so beruhigend.

  73. ZITAT:

    “ wir haben doch nur Talente….. „

    wen?

  74. Oh, mein Gott. Eben war mal ganz kurz die Fernbedienung weg.

  75. ZITAT:

    “ Oh, mein Gott. Eben war mal ganz kurz die Fernbedienung weg. „

    Tip: Die Frau rufen.

  76. sind nicht drei aus der A Jungend geholt worden, oder Bell U21 Nationalmannschaft,

    Schmidt aus Bremen, wollte der Trainer alle haben, alles gute Jungs und super Talente.

    Wir brauchen einen gestandenen Verteidiger und einen fürs Mittelfeld mit Ideen. ? oder und keine Talente, die man nach einem halben Jahr wieder, zum Teufel schickt. Geld Verschwendung wenn sie nicht gebracht werden und die traute hat der Trainer leider nicht.

  77. Keiner von uns weiß was wir alles brauchen. Weil keiner von uns weiß, wen wir verscherbeln.

  78. ZITAT:

    “ Keiner von uns weiß was wir alles brauchen. Weil keiner von uns weiß, wen wir verscherbeln. „

    Wissen nicht, aber vermuten:-(

  79. Ihr seht das alle viel zu eng!!! Nächste Saison in der 2. Liga haben wir keine Kohle mehr, einen dynamischen Trainer ( den Kolppo für Arme äh die zweite Liga), und dafür brauchen wir dann Talente.

    Noch ein Jahr unnerhos tun sich ja die Herren Veh, Gekas und Schwegler (vllt nehmen die ja auch den Meier und den Köhler mit *hoff*) nicht am!

    Wie lange hat eigentlich Friedhelm Vertrag in AAchen?

  80. wenn man die letzten Spiele gesehen hat, braucht man keine Brille, um zu wissen was wir benötigen, aber eigentlich hast du recht. Man müsste vielleicht auch mal einiges

    im Trainingsbetrieb ändern und üben, die Spieler sind da, aber wenn die spielen die wochenlang verletzt sind, motiviert man die zweite Reihe bestimmt nicht.

  81. @82

    Bullenshice hoch zehn .Euch möcht mal sehen, wenn gegen Paderborn mit euren verfuckten sogenannten Talenten verloren wird. Dann haltet ihr alle das Maul. Es ist halt nicht so einfach Bundesligaspieler zu werden. Was ist denn aus den Reinhardts, Stroh-Engels, Hubers, und Cimens geworden? Nix. Und wenn ich Lust hätte würde ich dir noch 20 andere aufzählen. Ich kann es keinem Trainer verdenken , wenn er versucht auf Nummer sicher zu gehen

  82. in zwei Jahren, ist der Schui Trainer !

  83. ZITAT:

    “ in zwei Jahren, ist der Schui Trainer ! „

    Ja. Nur ist bis dahin noch ein wenig was zu tun.

  84. ZITAT:

    “ in zwei Jahren, ist der Schui Trainer ! „

    Wo denn?

    In der Oberliga vielleicht.

  85. Jedenfalls macht er nächstes Jahr seinen Schein.

  86. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Keiner von uns weiß was wir alles brauchen. Weil keiner von uns weiß, wen wir verscherbeln. „

    Wissen nicht, aber vermuten:-( „

    Ümit, Rabbid, schon seit langem schwer gerüchtet, Frage nur ob schon im Winter oder erst im Sommer

  87. ZITAT:

    “ Oh, mein Gott. Eben war mal ganz kurz die Fernbedienung weg. „

    Und dann bestimmt sofort Werbung in dreifacher Lautstärke.

  88. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Keiner von uns weiß was wir alles brauchen. Weil keiner von uns weiß, wen wir verscherbeln. „

    Wissen nicht, aber vermuten:-( „

    Ümit, Rabbid, schon seit langem schwer gerüchtet, Frage nur ob schon im Winter oder erst im Sommer „

    Von dem rede ich noch nicht mal, den Abgang könnt ich verkraften. ( Tschuldigung Boccia, ich weiß….)

  89. ZITAT:

    “ Jedenfalls macht er nächstes Jahr seinen Schein. „

    Wird ja auch endlich mal Zeit, wenn man entsprechenden Ambitionen hat

  90. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Keiner von uns weiß was wir alles brauchen. Weil keiner von uns weiß, wen wir verscherbeln. „

    Wissen nicht, aber vermuten:-( „

    Ümit, Rabbid, schon seit langem schwer gerüchtet, Frage nur ob schon im Winter oder erst im Sommer „

    Falsch. Verscherbeln geht wirklich nur im Winter. Im Sommer sind sie unverscherbelt weg.

  91. Da muß man nur mal einen Markt herstellen.

  92. ZITAT:

    “ Da muß man nur mal einen Markt herstellen. „

    Und dann nicht zu früh frohlocken.

  93. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da muß man nur mal einen Markt herstellen. „

    Und dann nicht zu früh frohlocken. „

    Kenne mer schon..:-((

  94. Frohe Arschnachten ihr Weinlöcher

  95. Na klar. Die Taunushexe… auch so ein Talent. Forschtbar.

  96. ZITAT:

    “ Na klar. Die Taunushexe… auch so ein Talent. Forschtbar. „

    Was weißt du schon was für Talente in mir schlummern….du Arschnacht!

  97. Der Ginnheimer hat zu heiß gebadet.

  98. Was ich seh langt mir gerade..

    Und immerhin badet der Ginnheimer. Macht ja auch nicht jder. Übrigens hat der Watz links ne Warze.

  99. Streit an Weihnachte, wie in der besten Familie, super!

  100. ZITAT:

    “ Was ich seh langt mir gerade..

    Mit oder ohne neue Lesebrille?

    Die Frage interessiert mich „brennend“, könnt um mein Leben dabei gehen:-)

  101. Der war gut. Leider..

  102. Brennend. Hihi. Nicht schlecht.

  103. ZITAT:

    “ Brennend. Hihi. Nicht schlecht. „

    höhö, ja super Warzenwatz.

  104. Warzenwatz….wie einfallsreich, klingt wie SündenGründel!

  105. Ach Ihr spielt wieder Agro vs Aggro

  106. Ich mag ihn aber trotzdem. Das kann er nämlich nicht leiden.

  107. ZITAT:

    “ Ach Ihr spielt wieder Agro vs Aggro „

    Und…wer gewinnt?:-)

  108. ZITAT:

    “ Ich mag ihn aber trotzdem. Das kann er nämlich nicht leiden. „

    Ich mag ihn nicht, das kann er auch nicht leiden:-)

  109. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach Ihr spielt wieder Agro vs Aggro „

    Und…wer gewinnt?:-) „

    Pfft – unberechenbare Akteure. Da tippe ich lieber die nächsten 4 Zweitligajahre komplett durch.

  110. Ah, Herr duppfig möchte also gern agro mitspielen:-(

    4 Jahre zweite Liga….grummel….

  111. So, langsam kehrt endlich wieder Normalität ein. Pizzabestellung ist raus. Rausrausraus.

  112. Hier wird ja gar nicht über Abu diskutiert, naja, ist auch egal, ich will eh einen 10er, überall sonst sehe ich keinen Bedarf.

  113. ZITAT:

    “ 4 Jahre zweite Liga….grummel…. „

    Ne ne ne. 2 läppische Forderungen. Deutscher Meister. Schöner Fußball. Und evt. ein bisschen dalli. Man will ja nicht zu gierig werden. :-))

  114. ZITAT:

    “ Hier wird ja gar nicht über Abu diskutiert, naja, ist auch egal, ich will eh einen 10er, überall sonst sehe ich keinen Bedarf. „

    Warum wundert mich das nicht sonderlich?

  115. Abu.Dann mühe ich mich mal.

    Vom youtubevideo ist mir sein Eckball in Erinnerung.

    Halbhoch vor den kurzen Pfosten…ääh

    …tja

  116. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier wird ja gar nicht über Abu diskutiert, naja, ist auch egal, ich will eh einen 10er, überall sonst sehe ich keinen Bedarf. „

    Warum wundert mich das nicht sonderlich? „

    Keine Ahnung, Frage ist, warum wundert es Dich nicht, dass ich nicht auch noch einen fürs offensive linke Mittelfeld fordere.

  117. Weil ich denke dass du keine Ahnung hast.

  118. Bei dir wundert einen gar nix mehr.

  119. Das Fest der Liebe scheint vorbei zu sein.

  120. ZITAT:

    “ Weil ich denke dass du keine Ahnung hast. „

    Und ich denke – unabhängig von der wahren Leistungsfähigkeit – es nicht gut, dass Spieler 8 Jahre und länger beim gleichen Verein sind. Das war mal, früher.

  121. ZITAT:

    “ Hier wird ja gar nicht über Abu diskutiert … „

    Warum auch? Es spielen ja sowieso immer die selben.

  122. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Weil ich denke dass du keine Ahnung hast. „

    Und ich denke – unabhängig von der wahren Leistungsfähigkeit – es nicht gut, dass Spieler 8 Jahre und länger beim gleichen Verein sind. Das war mal, früher. „

    Was bestätigt, dass selbst nach deiner eigenen Ansicht deine Aussage Unfug ist.

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hier wird ja gar nicht über Abu diskutiert … „

    Warum auch? Es spielen ja sowieso immer die selben. „

    Und das Thema hatten wir ja schon vor Wochen.

  124. endlich alle wieder normal. Ihr Deppen, Hexen und Arschkrampen. Willkommen zurück.

  125. ZITAT:

    “ Was bestätigt, dass selbst nach deiner eigenen Ansicht deine Aussage Unfug ist. „

    Nicht unbedingt, diese Aussage bezieht sich auf Spieler wie Köhler, die grundsätzlich im Rahmen ihres Könnens und auf ihren Positionen schwankende Leistungen bringen und denen ggfs. ein Tapetenwechsel mal gut tut.

    Meier hingegen ist kein 10er, da hilft auch ein Luftwechsel nicht, er kann das Spiel nicht an sich reissen sondern ist nur Mittläufer und ist eher jemand der abtaucht, wenn es nicht läuft. Auf den Außen oder im Sturm kann man mit dieser Mentalität besser umgehen, als Team, weil nicht sofort das ganze Spiel zum Erliegen kommt. Aber in der Zentral ist das Gift.

  126. ‚Australia‘: Nach zwanzig Minuten bereits am Wegdämmern.

    Wie Köhler und Meier.

  127. manche hier sollten die Praxisgebühr in einen Psychiater investieren, wegen jahrelanger schädlicher Fixierung

  128. Richtig, Meier ist kein Zehner. Und deshalb brauchen wir trotzdem auch auf anderen Positionen neue Leute.

  129. ZITAT:

    “ Richtig, Meier ist kein Zehner. Und deshalb brauchen wir trotzdem auch auf anderen Positionen neue Leute. „

    jep – Tor, LV, LM, IV, RV, RM, ZM, ÜL, HG.

  130. Neugierig: Wer ist Zielke, Lukas?

  131. Der hat das Bild gemacht.

  132. mal ne tchnische Frage: ich sitze im ICE, habe meinen Laptop angeschmissen um ein bischen Musik zu hören und entdecke eine Android-Internetverbindung über die ich jetzt letztlich ins Internet gelange … ist das jetzt der kostenlose Service der Bahn oder die Dummheit meiner blonden Sitznachbarin die mit ihren rosa Apple ungesicherten Verkehr hat?

  133. ZITAT:

    “ HG! „

    Halbes Gehirn?

  134. ZITAT:

    “ Richtig, Meier ist kein Zehner. Und deshalb brauchen wir trotzdem auch auf anderen Positionen neue Leute. „

    Und ergänzend, wer spielt eigentlich npch mit einem „echten“ Zehner?

  135. Ah, da ist sie wieder, die ewiglich vorgestrige Sehnsucht nach jungsiegfriedeskem Heldenfußball. Feldherengestus, stechender Blick, Tiefe Des Raums, etc.

  136. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ah, da ist sie wieder, die ewiglich vorgestrige Sehnsucht nach jungsiegfriedeskem Heldenfußball. Feldherengestus, stechender Blick, Tiefe Des Raums, etc. „

    Das will der neue Hauptsponsor KraussMaffei so.

  137. ZITAT:

    “ mal ne tchnische Frage: ich sitze im ICE, habe meinen Laptop angeschmissen um ein bischen Musik zu hören und entdecke eine Android-Internetverbindung über die ich jetzt letztlich ins Internet gelange … ist das jetzt der kostenlose Service der Bahn oder die Dummheit meiner blonden Sitznachbarin die mit ihren rosa Apple ungesicherten Verkehr hat? „

    Vielleicht ist die blonde Sitznachbarin auch eine Hackerin, die Reisende in ihr WIFI lockt, um dort ihre Passwörter auszuspionieren…

  138. Ich bin mir ganz sicher, Bruno erklimmt in diesem Moment im Schneesturme karge Andenhügel, um für uns den ultimativ letzten 10er der Fußballhistorie zu scouten.

  139. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht ist die blonde Sitznachbarin auch eine Hackerin…….“

    Wer findet den Fehler?

  140. würde jedenfalls aufpassen. Ein bisschen Surfen in ungeschützten WLAN-Netzen ist ok, aber bereits Einloggen in Hotmail oder Facebook kann üble Folgen haben.

  141. „Vielleicht ist die blonde Sitznachbarin auch eine Hackerin, die Reisende in ihr WIFI lockt, um dort ihre Passwörter auszuspionieren… „

    Sehr schön. Die elektrische Venusfalle. Beischlafdiebstahl, ein viel so selten gehuldigtes Delikt.

  142. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vielleicht ist die blonde Sitznachbarin auch eine Hackerin…….“

    Wer findet den Fehler? „

    Haare sind natürlich gefärbt, um die Falle perfekt zu tarnen ;-)

  143. Sacht ma! Kann der HR jetzt auch Ironie oder ist das vielleicht sogar ganz ernst gemeint?

    Über Abu: „In Frankfurt will er sich den nötigen Feinschliff für das Starensemble aus Englands Nordwesten (ManCity) holen.“ *schluck*

    http://www.hr-online.de/websit.....t_43520665

  144. Irgendwie waren die letzten Winterverpflichtungen dergestelt ernüchternd, dass ich jenen Abu direkt abhake.

  145. War der Theo nicht auch ein wintereinkauf?

    BTW Ama sucht auch noch was für den Winter …

  146. ZITAT:

    “ War der Theo nicht auch ein wintereinkauf?

    BTW Ama sucht auch noch was für den Winter … „

    Oooooh – dann bin ich natürlich direkt enthusiastisch. Kracher. Alle.

  147. sag ich doch Kracher! abhaken …

  148. Heiliger Bimm-bamm.

  149. ZITAT:

    “ Heiliger Bimm-bamm. „

    Das scheint ein würdiges Weihnachtsschlußwort gewesen zu sein.

  150. Lebbe geht weider!

  151. Ein unfertigert Spieler – brauch der AV bestimmt nicht. Ich weiß nicht was der BH sich dabei gedacht hat?! Über

    Dzeko hätt ich ja mit mir reden lassen. Irgendwie kommts mir wie Alibi Aktionismus vor!

  152. ZITAT:

    “ Ein unfertigert Spieler – brauch der AV bestimmt nicht. Ich weiß nicht was der BH sich dabei gedacht hat?! Über

    Dzeko hätt ich ja mit mir reden lassen. Irgendwie kommts mir wie Alibi Aktionismus vor! „

    Dieter, DM mit Linksfuß?

    Denk mal drüber nach, wen der -bei Eignung- ab Sommer ersetzen soll.

  153. Ich mag talentierte Spieler.

    Gibt’s von Badesalz nicht was zu „Abu“?

  154. ZITAT:

    “ Ich mag talentierte Spieler.

    Gibt’s von Badesalz nicht was zu „Abu“? „

    klar:

    Abu(zze), Mund und so

  155. Quetschemännsche

    ZITAT:

    “ Ich mag talentierte Spieler.

    Gibt’s von Badesalz nicht was zu „Abu“? „

    Nein, aber von Sky Sports. Und das hört sich gut an.

    http://www.youtube.com/watch?v.....7G0KQ_Uz-Q