Russland 12 Heike ist überall

Foto: jcm
Foto: jcm

Vor vier Jahren in Rio stand irgendwann irgendwo in der ja nicht ganz so kleinen Stadt vorm Halbfinale gegen Brasilien Heike aus Frankfurt vor mir. Wir haben dann ein Bier getrunken, wie wir es auch manchmal auf dem Friedberger Markt tun.

Man könnte jetzt sagen, es sei Zufall, dass man sich beim Friedberger Markt trifft, aber so groß ist der Platz ja nicht. Und offenbar ist es auch kein Zufall, Heike bei einer Weltmeisterschaft zu treffen. Südafrika 2010 in Pretoria, Brasilien 2014 in Rio, Russland 2018 in Sotschi. Was ganz einfach daran liegt, dass Heike wahrscheinlich der riesengrößte und umtriebigste Deutschland-Fan ist, den man sich überhaupt nur vorstellen kann.

Auf der Strandpromenade kam sie mir am Freitagabend entgegen, ich war gerade auf dem Weg mit dem Rad zu einem Treffen mit den Jungs von der DFB-Pressestelle, hatte aber noch etwas Zeit. Also haben wir unser obligatorisches WM-Bier getrunken. Und zwar an einem Grillkiosk, in dem das Bier direkt in Flaschen abgefüllt und einem dann in einer schwarzen Plastiktüte verpackt gereicht wird. Man muss dann den einen Meter von der Theke zum Stehtisch gehen und darf die Plastiktüte erst dort abziehen und sein Bier trinken. Russische Regel. Kein Alkohol im Herumlaufen in der Öffentlichkeit.

Wie dem auch sei, Heike verpasst weder ein Fußball-Länderspiel noch eine Handball-WM oder Olympische Spiele. Die WM hier in Russland hat sie bis zum Ende so durchgebucht, dass sie die deutsche Mannschaft auf jeden Fall bis zum Ende verfolgen kann. Mittlerweile kennt sie wahrscheinlich jeden einzelnen deutschen Fan persönlich. Naja, fast jeden.

Na klar muss man dazu ein bisschen verrückt sein. Ein Beispiel: Mit ihr befreundete deutsche Fans hatten für die Partie Uruguay gegen Saudi-Arabien in Rostow noch ein Ticket übrig. Heike war gerade in Sotschi gelandet, und schon saß sie mit den anderen im Auto nach Rostow, rüber über den Kaukasus, rein nach Rostow, acht Stunden hin, Spiel gucken, acht Stunden zurück. Für Uruguay gegen Saudi-Arabien!!!

Crazy.

Schlagworte:

297 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Crasy, ist der Richtige Ausdruck. Wird spannend, ob Heike ihrer Leidenschaft in Katar folgen kann.
    Oder Margot, aus Frankreich.

  2. Rheinland Adler

    Dobroye utro, absolt crazy und mit Katar derf man dann auch mal gespannt sein. Aber ersma qualifizieren. Ich lese sie sehr gerne diese Drumherum Geschichten. Vielen Dank dafür, JCM.

    Guten Morgen Frankfurt.

  3. Schock am Morgen!
    Meine Ex heißt Heike…habe dann aber das Bild gesehen…puuuhh.

  4. Danke für diese wirklich interessanten Stories von „abseits des Platzes‘, JCM.

    Ein Halbfinale gegen Frankreich gab es aber vor vier Jahren nicht. Frag mal die Brasilianer, was da war.

  5. Gude Morsche!

    Von Heike’s Erfahrungen könnten wir profitieren auf dem Weg nach Baku!

  6. Mosche,

    bin mal gespannt was Bruno so alles in der „Pipeline“ hat. Hoffe es geht mit den Überraschungstransfers wie in den letzten Jahren weiter. Die kolportierten Namen aus der Presse waren es ja meistens (zum Glück) nicht.

    Schönen Wochenstart

    https://www.extratipp.com/eint.....79167.html

  7. Heike ist überall und hier niemand mehr…..alle geflüchtet?

    Bier in Plastikflaschen und schwarzen Plastiktüten……..und ich dachte, nur die Amis haben ein Alkoholproblem.

    *hicks*

  8. Ergänzungsspieler

    Ich fremdel ja arg mit diesem Markt am Friedberger Platz.

    Schwarze Tüten: Schön zu sehen, dass die USA und Russland dann doch noch Gemeinsamkeiten haben.

  9. Süss, die Eintracht will Rebic mit einer Gehaltsverdoppelung auf 3 Mios halten.

  10. ZITAT:
    „Ich fremdel ja arg mit diesem Markt am Friedberger Platz.“

    Da hat Heike ja nochmal Glück gehabt.

  11. Ergänzungsspieler

    ne – dieser Müller.

  12. ZITAT:
    „Süss, die Eintracht will Rebic mit einer Gehaltsverdoppelung auf 3 Mios halten.“

    Das wird ihn überzeugen.

  13. ZITAT:
    „Das wird ihn überzeugen.“

    Bei allem berechtigten Zynismus, erstens, was sollen sie sonst tun, als an ihre Schmerzgrenze zu gehen, und zweitens könnte ich mir bei Rebic schon vorstellen, dass er nach seinen Erfahrungen mit Florenz und Leipzig nicht ausschließlich aufs Geld achtet. Und nun nennt mich einen naiven Träumer.

  14. O.T. heute beginnt der Euroleague-Package-Verkauf für DK-Inhaber (Steher; morgen: Sitzplätze). Die angekündigte e-mail-Benachrichtigung über konkreten Ablauf/Kontingente usw. habe ich immer noch nicht bekommen. Andere ebenfalls?

  15. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Süss, die Eintracht will Rebic mit einer Gehaltsverdoppelung auf 3 Mios halten.“
    Das wird ihn überzeugen.“
    Ganz sicher, natürlich auch wegen der tollen Fänz wird er hierbleiben.

  16. Saudi-Arabien gegen Ägypten.

    Ich bin dermaßen aufgeregt, ich weiß gar nicht wie ich die Zeit bis zum Anpfiff überstehen soll.

  17. @bibton
    Nein, keine E-Mail. Tja….
    Allerdings gibt es auf der Eintrachtseite über Tickets -> Europa League diesen Link zu einem FAQ-Dokument:
    https://assets.eintracht.de/pu.....aq-neu.pdf

    Vermutlich werden dort alle Fragen beantwortet, bei der Eintracht aber erfahrungsgemäß auch wieder neue aufgeworfen :-)
    Für Sitzplatz-DK gilt: Der eigene Platz ist „reserviert“ man muss also nicht gleich um 10:00 Uhr bestellen.

  18. ZITAT:
    „…ich weiß gar nicht wie ich die Zeit bis zum Anpfiff überstehen soll.“

    Geh doch zur Einstimmung in eine Shisha Lounge und dampf dir eine…

  19. ZITAT:
    „Saudi-Arabien gegen Ägypten.
    Ich bin dermaßen aufgeregt, ich weiß gar nicht wie ich die Zeit bis zum Anpfiff überstehen soll.“

    Mach, was du immer machst. Kneif deiner Pflegerin in den Po.

  20. Leider verhält es sich umgekehrt. Die petzt mich und ich kam mich nicht wehren. Das Zeitalter des bösen alten weißen Mannes geht dem Ende entgegen.

  21. Danke JCM. Unbekannten Gruß & Respekt an Heike.

    ZITAT:
    [„3 Mios“]
    „Das wird ihn überzeugen.“

    Denke ich ebenfalls

    ZITAT:
    „Leider verhält es sich umgekehrt. Die petzt mich und ich kam mich nicht wehren. Das Zeitalter des bösen alten weißen Mannes geht dem Ende entgegen.“

    Kann man ja noch mal bei der Pflege in Thailand hinauszögern. (Sarkasm off)

  22. ZITAT:
    „Süss, die Eintracht will Rebic mit einer Gehaltsverdoppelung auf 3 Mios halten.“

    Sie steht das im Frankfurter Intelligenzblatt aber nicht.

  23. Habe eben erst das Ding mit dem Mo Salah in Tschetschenien gesehen. Irgendwie tun mir all diese Jungs leid. Scheiß Politik.

  24. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Saudi-Arabien gegen Ägypten.

    Ich bin dermaßen aufgeregt, ich weiß gar nicht wie ich die Zeit bis zum Anpfiff überstehen soll.“

    Beten?

  25. ZITAT:
    „Habe eben erst das Ding mit dem Mo Salah in Tschetschenien gesehen. Irgendwie tun mir all diese Jungs leid. Scheiß Politik.“

    Ägypten muss aufpassen, die Saudis köpfen häufig und schnell.

  26. ZITAT:
    „O.T. heute beginnt der Euroleague-Package-Verkauf für DK-Inhaber (Steher; morgen: Sitzplätze). Die angekündigte e-mail-Benachrichtigung über konkreten Ablauf/Kontingente usw. habe ich immer noch nicht bekommen. Andere ebenfalls?“

    Ja aber steht doch alles auf der Rückseite. Brauchst Passwort und Reservierungsnr der Dauerkarte….

  27. Nicht Rückseite aber auf der Eintracht Ticketseite

  28. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ägypten muss aufpassen, die Saudis köpfen häufig und schnell.“
    Die sind bestimmt total aufgepeitscht und mekkan oft.

  29. Rasender Falkenmayer

    Mainz kriegt 25 Millionen für einen Innenverteidiger. Und irgendwer hier schrob, 15 seien für Mascarell zu viel. Das dachte ich auch mal.

  30. schwarzwaldadler

    https://www.sport1.de/fussball.....e-erreicht

    es gibt doch die Möglichkeit der Fair Play Wertung,…..Bsp 2:1 Deutschland und Schweden…..

  31. ZITAT:
    „Süss, die Eintracht will Rebic mit einer Gehaltsverdoppelung auf 3 Mios halten.“

    Wenn das seine Kumpels Modric und Rakitic hören wird er ausgelacht und darf nicht mehr mitspielen.

  32. ZITAT:
    „So steht das im Frankfurter Intelligenzblatt aber nicht.“

    Ich beziehe mich auf diesen Artikel
    https://www.transfermarkt.de/i.....ews/311867

  33. Steht auch genau so im Intelligenzblatt, Ausgabe Frankfurt.

  34. Dann hat hier irgendwer eine Leseschwäche

  35. Rasender Falkenmayer

    In der Blöd, die wohl die Ausgangsquelle ist, steht „Hradecky hätte bei einer Vertragsverlängerung bis zu drei Millionen Euro verdienen können. Eine Summe, die auch für Rebic drin sein könnte“
    Hört sich für mich eher nach Schmierfinkenspekulatius an.

    Abgesehen davon: Irgendwas muss man ihm im Moment auf jeden Fall anbierten, wissend, dass andere mehr zahlen können. Einfach, um eine Verhandlungsposition zu behalten.

  36. ZITAT:
    „…….auf der Eintracht Ticketseite“

    Dort ist zu lesen:
    “ Aktuell sind zu viele Benutzer auf dem System.
    Bitte versuchen Sie es später erneut. „

  37. Hübner im Kicker: Eventuell Leihe für Stendera, kaum/keine Hoffnung für ein Verbleib von Omar und das Branimir mit einem Wechsel noch zögert kann ich nicht verstehen. Verdient der hier so gut oder wartet er auf ein lukrativeres Angebot?

  38. ZITAT:
    „Abgesehen davon: Irgendwas muss man ihm im Moment auf jeden Fall anbierten, wissend, dass andere mehr zahlen können. Einfach, um eine Verhandlungsposition zu behalten.“

    Klar, aber das ist doch Kockolores. Selbst wenn man bereit ist, Rebic ein Salär von fünf Millionen zu zahlen, was immer noch nicht das sein dürfte, was er woanders verdienen kann, hat man anschließend ein Problem. Nämlich das, dass der Rest der Mannschaft deutlich! drunter ist. Also müsste die Flut alle Boote heben. So reich ist man aber nicht.

  39. Seufz. Wie oft ist eigentlich der amtierende Pokalsieger in der Folgesaison direkt abgestiegen?

  40. ZITAT:
    „Seufz. Wie oft ist eigentlich der amtierende Pokalsieger in der Folgesaison direkt abgestiegen?“

    Spontan fällt mir nur Nürnberg ein.

  41. @ 39 SK

    Schon richtig, dass das Gehaltsgefüge im Auge behalten werden muss. Sollte Rebic aber der neue Topverdiener in der Mannschaft werden, gäbe es dafür ja auch objektiv messbare Gründe, z. Bsp. hochpreisige Angebote der Konkurrenz, die für einen Fabian, Chandler oder Gacinovic in dieser Größenordnung aller Voraussicht nach eben nicht eintrudeln werden. Die Realtion zwischen Marktwert und Gehalt ist natürlich keineswegs ein absoluter Faktor, sollte aber auch in Bezug auf signifikante Unterschiede im Gehaltsgefüge für eine gewisse Akzeptanz sorgen. Neid und schlechte Stimmung gibt es bzgl. eines Topverdieners meist erst, wenn dessen Leistung nicht mehr stimmt.

  42. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Seufz. Wie oft ist eigentlich der amtierende Pokalsieger in der Folgesaison direkt abgestiegen?“

    Spontan fällt mir nur Nürnberg ein.“

    Mir ebenfalls.
    Die wollten damals einfach mal das Double schaffen. Sowohl als Meister als auch als Pokalsieger abzusteigen.

  43. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Nur Nürnberg. Kaiserslautern 1996 war schon eine Woche vorher abgestiegen.

  44. Vertausche das a und das l.

  45. ZITAT:
    „Vertausche das a und das l.“

    Westend-Ldaer?

  46. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das wird ihn überzeugen.“

    Bei allem berechtigten Zynismus, erstens, was sollen sie sonst tun, als an ihre Schmerzgrenze zu gehen….“
    Da stimm ich dir zu, aber man sollte bei solch öffentlichen `Schmerzgrenzen´ schon noch ein eytra Gehaltsmilliönchen zum Verhandeln im Ärmel haben, sonst wärs tatsächlich arg naiv
    Ich hätschel meine kleine dumme Resthoffnung bei Ante ja auch noch, aber die `soft factors´ haben sich durch den Abgang von Nikowatsch nicht gerade verbessert. Aber vielleicht hat er ja schon eine gute kroatische Stammkneipe gefunden und Gaci, Jovic und der Prince können ihn dazu bewegen noch ein Weilchen bei uns zu bleiben und uns in die Pilzliga…..*träum*

  47. Sein Friseur! Der ist wichtig und in Bockenheim. So.

  48. Re: Gehaltsgefüge: die Geschwätzigkeit (von wem bei der Eintracht auch immer) gegenüber der Blöd saugt.

  49. ZITAT:
    „Da stimm ich dir zu, aber man sollte bei solch öffentlichen `Schmerzgrenzen´ schon noch ein eytra Gehaltsmilliönchen zum Verhandeln im Ärmel haben, sonst wärs tatsächlich arg naiv.“

    Vollkommen richtig, Tscha. Wir wissen halt nicht, ob es so ist.

  50. „Seufz. Wie oft ist eigentlich der amtierende Pokalsieger in der Folgesaison direkt abgestiegen?“

    Immer diese defätistischen Unkenfragen, doppel-seufz. Die richtige Frage lautet natürlich:
    Wie oft ist eigentlich der amtierende Pokalsieger in der Folgesaison Meister geworden?

  51. That’s the spirit, Eintracht-Laie! ;)

  52. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Nicht Rückseite aber auf der Eintracht Ticketseite“

    Und ich habe verzweifelt auf der Rückseite der Braunschen Röhre nach der rettenden Information gesucht.

  53. ZITAT:
    „Aber vielleicht hat er ja schon eine gute kroatische Stammkneipe gefunden und Gaci, Jovic und der Prince können ihn dazu bewegen noch ein Weilchen bei uns zu bleiben und uns in die Pilzliga…..*träum*“

    Unwahrscheinlich, dass ein paar Serben dem Kroaten einen Verbleib schönreden können

  54. ZITAT:
    „Sein Friseur! Der ist wichtig und in Bockenheim. So.“

    Vielleicht sollten wir dem Friseur ein Angebot machen.

  55. Ergänzungsspieler

    Heute hats Nationalfeiertag in Kroatien. Ausrufen der Unabhängigkeit.

    Warum ich das weiss? Fliege heute Abend dort hin. Zadar. Kroatien Kick vor Ort PLUS dem Drehort der Winetou Filme. Heißa.

  56. DFB-Pokalsieger-Absteiger?
    Da müssen wir nicht sehr weit (aber sehr tief) schauen:
    Pokal+Aufstieg 1970
    Abstieg 1971 (trotz div.Zahlungen)

  57. Hrgota will doch hier bleiben und seine Chancen beim neuen Trainer suchen

  58. ZITAT:

    Unwahrscheinlich, dass ein paar Serben dem Kroaten einen Verbleib schönreden können“

    Da bin ich mir relativ sicher dass diese Animositäten die international tätigen Jungplaystation Starkicker
    so wenig wie der berühmte Sack Reis stört.
    (siehe hierzu auch den `Jugo´wagen beim Siegesautokorso nach dem Pokalgewinn, bei Interviews mit Eintracht TV hat der Gaci ohne erkennbaren Widerwillen den Dolmetsch für Ante gemacht. Ich denke da verbindet die gemeinsame Sprache (trotz kleiner dialektaler Unterschiede) schon ordentlich.)

  59. ZITAT:
    „Hrgota will doch hier bleiben und seine Chancen beim neuen Trainer suchen“

    Seufz

  60. ZITAT:
    „Hrgota will doch hier bleiben und seine Chancen beim neuen Trainer suchen“

    Kwelle?

  61. Favre wird angerufen haben, damit ihn keiner vergisst.

  62. Aussage von Hrgotas Verater vor kurzem in der Presse

  63. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Vielleicht sollten wir dem Friseur ein Angebot machen.“
    Ante wird an die Schmerzgrenze gehen, um ihn zu halten.

  64. sorry Berater natürlich

  65. @Tscha 47

    Da gibts ja wohl nur eins. Neubenennung der Örtlichkeit “ Zum fröhlichen Panduren“
    Desweiteren
    Komplette Neuausrichtung der Speisekarte auf die Klassiker. XXL Balkan Platte für 2 Personen mit gegrillter Leber, Schweinskotelett, Raznici, Pleskaveca , alles mit ordentlich Vegeta abgeschmeckt und unterlegt von zwei Kohleschaufeln Djuvec Reis und 2 Kilo fettische Pommes. Als Nachspeise jeweils eine rohe rote oder weiße Zwiebel und 1 bis 11 warme Sliwowitz.

    Für dich einen Crashkurs in Kroatisch. Die Sprache ist einfach, sie hat nur sieben Fälle.

    Also Tscha, gib alles. Wir zählen auf dich. Wenn der Ante trotzdem geht, bist DU schuld.

  66. ZITAT:
    „Aussage von Hrgotas Verater vor kurzem in der Presse“

    `Verater´ – net schlecht.

  67. Rasender Falkenmayer

    Da ist mal ein Spieler vereinstreu und will von der ruhmreichen Eintracht nicht zum unsympathischen Mäzen wechseln und dann ist es auch wieder nicht recht.

  68. @66 :-))
    … gerade hat Frau Tscha ob deines Kommentars dräuend die Augenbraue gehoben….
    Ich fürcht, des werd nix.

    P.s. Heut abend ist der neue Cava da.

  69. ZITAT:
    „@66 :-))
    … gerade hat Frau Tscha ob deines Kommentars dräuend die Augenbraue gehoben….
    Ich fürcht, des werd nix.

    P.s. Heut abend ist der neue Cava da.“

    Ah:-)

  70. Hatten wir das schon?

    Romelu Lukaku: I’ve Got Some Things to Say
    https://www.theplayerstribune......ngs-to-say

  71. ZITAT:
    „Hatten wir das schon?“

    Ja

  72. Scheint mittlerweile wieder zu funktionieren.
    https://tickets.eintracht.de/

    Kleiner Tipp:
    Wenn man zuvor auf die „zu viele Benutzer auf dem System“ Seite fest hing, und dort immer F5 zum aktualisieren drückt, bleibt man immer auf dieser Ausweichseite (/wartungsarbeiten.php) hängen.

  73. Danke san, sehr lesenswert.

  74. Ich halte es auch eher mit dem Tip auf Abstieg, mit Riesengeschaeftsstelle, alles voll digitalisiert. Heike, Russland, Höllenmann…. alle dirch’n Wind

  75. ZITAT:
    „https://www.sport1.de/fussball/fifa-wm-2018/2018/06/wm-2018-konstellation-wie-deutschland-das-achtelfinale-erreicht

    es gibt doch die Möglichkeit der Fair Play Wertung,…..Bsp 2:1 Deutschland und Schweden…..“

    Klar aber eben nicht wie du es geschrieben hast.😀

  76. ZITAT:
    „Aussage von Hrgotas Verater vor kurzem in der Presse“

    Also der Berater hat die Aussagen (lang) vor den Aussagen von Hannover und der Eintracht bezüglich eines Wechsels gemacht. Vielleicht hat man ja inzwischen entsprechende Signale vom Trainer erhalten…

  77. wie denn? Der Trainer kennt den Spieler doch noch ga nicht

  78. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aussage von Hrgotas Verater vor kurzem in der Presse“

    Also der Berater hat die Aussagen (lang) vor den Aussagen von Hannover und der Eintracht bezüglich eines Wechsels gemacht. Vielleicht hat man ja inzwischen entsprechende Signale vom Trainer erhalten…“

    Na ja, so eine Saisonvorbereitung eröffnet ja auch neue Chancen und Einsichten. Und noch was: wenn die WM vorbei ist, könnten auch 5 Tore gegen eine österreichische Kellnerauswahl den Marktwert noch nach oben treiben.

  79. ZITAT:
    „wie denn? Der Trainer kennt den Spieler doch noch ga nicht“

    Du glaubst ernsthaft, der Adi hat sich mit dem derzeitigen Personal noch nicht beschäftigt, so mit Videoanalysen, Einschätzungen von Fredi und Brüno, etc. etc.?

  80. ZITAT:
    „Du glaubst ernsthaft, der Adi hat sich mit dem derzeitigen Personal noch nicht beschäftigt, so mit Videoanalysen, Einschätzungen von Fredi und Brüno, etc. etc.?“

    Ich geh sogar einen Schritt weiter. Die sportliche Leitung würde nie Verkaufsverhandlungen führen, wenn der Trainer nicht (final) den Daumen gesenkt hätte.

  81. Ei ei ei, Uruguay legt sich mit Putin an.

  82. Und da ich den Aluhut schon mal aufhabe: Das deutsche Team bekommt es mit einem US-Schiri zu tun, derwo bestimmt von Trump gebrieft wird…

  83. Friedberger Mark und Die-Mannschaft-Fan – manchmal passt eben alles.

  84. Ergänzungsspieler

    Oha – mit Gegner tut er sich schwer, der Bolschewick.

  85. Hrgota soll sich endlich verpissen.

  86. ZITAT:
    „Ei ei ei, Uruguay legt sich mit Putin an.“

    Vielleicht hatte Mull mit der Aussage, dass Doping im Fußball nichts bringt, ja doch recht.

  87. ZITAT:
    „Friedberger Mark und Die-Mannschaft-Fan – manchmal passt eben alles.“

    Was habe ich mit der Friedberger zu tun? 😉
    Und ein Fan von die Mannschaft bin ich auch nicht.

  88. ZITAT:
    „Hrgota soll sich endlich verpissen.“

    warum?

  89. Rasender Falkenmayer

    Der Russe schont sich für die Entscheidungsspiele

  90. Ergänzungsspieler

    Hat sich der Russe nicht bereits zwei komplette Spiele geschont?

  91. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ei ei ei, Uruguay legt sich mit Putin an.“

    Vielleicht hatte Mull mit der Aussage, dass Doping im Fußball nichts bringt, ja doch recht.“

    Vielleicht dopen die Urus einfach nur besser:-)

  92. ZITAT:
    „Ei ei ei, Uruguay legt sich mit Putin an.“

    Die Urus könnten außerhalb der Reichweite von Putins Raketen sein. Öl, Gas oder Wodka aus Russland brauchen sie auch nicht. Da lässt es sich dann befreit aufspielen, auch als Zwergenstaat.

  93. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ei ei ei, Uruguay legt sich mit Putin an.“

    Vielleicht hatte Mull mit der Aussage, dass Doping im Fußball nichts bringt, ja doch recht.“

    Vielleicht dopen die Urus einfach nur besser:-)“

    Weißte, ich würde mal verschärft drüber nachdenken warum weder China, noch Russland noch die ehemalige „DDR“ jemals Weltmeister geworden sind. Dass könnte zu der völlig abwegigen Vorstellung führen, das Doping im Fussball nicht entscheidend ist.

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hrgota soll sich endlich verpissen.“

    warum?“

    Ich fand ihn schon zu Gladbacher Zeiten eine Katasztophe und bin überzeugt, dass die Bundesliga eine Nummer zu groß für ihn ist. Sehe die Eiintracht daher mit einer Alternative besser aufgestellt.

  95. Katastrophe

  96. Hm….aber bei Olympia waren Suchdienst Fußballer Medaillengewinner.
    Und es gibt einige (Aluhut Bitte aufsetzen) die behaupten, Spanien hätte genau deswegen ein paar Titel gewonnen…

  97. Heinz, zwischen „bringt nichts“ und „ist nicht entscheidend“ ist doch ein gewisser Unterschied. Als Anwalt hast du vielleicht mitbekommen, dass jede sich bietende Möglichkeit für Betrug auch irgendwann genutzt wird.

  98. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „…das Doping im Fussball nicht entscheidend ist.“

    Warum rennen die spanischen Nationalspieler dann zu diesem Blutarzt?

  99. Dieser Draxler mit seinen angeblichen Duftstössen ist doch das besten Beispiel: Bringt nix.

  100. In der der Täterä wurd halt jeder, der sich auf zwei Beinen halten konnte, zu den Olympischen Einzelsportarten geschickt. Hier haben die Kids lieber Fußball gespielt.

  101. …und dann gab es noch diese ominösen Spritzen, von denen die Spieler Gelbsucht bekamen…anno 1954.

  102. Schade, dass sie KSA – EGY nicht zeigen.

  103. das ist wirklich das bessere Spiel…

  104. Doch auf ZDF Info

  105. ZDFINfo. Das ist irgendwo in der Nähe von RTLNitro, oder?

  106. Die goldene Ananas macht hier nass im Schritt?

  107. Bei mir Sat auf 22…

  108. Hior, ihr Gwasselgöbb. Inner Täterä wurde auch Fußball gespielt. Pommerenke, Streich, Sparwasser oder erst der Ulf! Wirklisch jezze ma!

  109. ZITAT:
    „ZDFINfo. Das ist irgendwo in der Nähe von RTLNitro, oder?“

    Ungefähr. Die Suche lohnt sich aber, denn auch dieses Nitro überträgt dann (manchmal) unsere Europapokalspiele.

  110. Magdeburg hat sogar mal den Europapokal gewonnen….

  111. TOOOOOOOOOOOOR

  112. @111 Stimmt. Wobei ich hab ab Sept. wegen USSport eh wieder DAZN.

  113. ZITAT:
    „Magdeburg hat sogar mal den Europapokal gewonnen….“

    Nur weil sie gedopt waren.

  114. ZITAT:
    „TOOOOOOOOOOOOR“

    Hat Kane schon wieder getroffen?

  115. ZITAT:
    „Hat Kane schon wieder getroffen?“

    Kabelnetz. Da hängt man nach.

  116. Doping ist doch lediglich ein Mittel, um naturgegebene Ungleichheiten einzuebnen.

  117. Es kommt halt darauf an wie man bringt nichts definiert. Geht man davon aus, daß erfolgreiches Doping Goldmedaillen oder Titel bedeutet, dann wage ich mal die kecke Behauptung, dass Doping bei Sportarten die nicht aus immer gleichen stumpfen Bewegungen bestehen, deutlich weniger erfolgreich ist.Sport wurde im politischen Systemkampf gerne dafür eingesetzt um die jeweilige Überlegenheit zu manifestieren. Die Fußballweltmeisterschaft zählt zu den prestigträchtigsten Titeln ueberhaupt. Die obengenannten Staaten, aber auch andere, hätten alles dafür gemacht um diesen Titel zu gewinnen, sie haben es nicht geschafft. Insofern meine ich, dass Doping, dessen Existenz ich ich auch im Fußball nicht bestreiten kann und will, dennoch nicht entscheidend ist.. Dazu ist die Interaktion im Spiel und auch die Unvorhersehbarkeit und die Abhängigkeit von Entscheidungen Dritter zu groß. Man ist eben nicht am Tourmalet wo die reine Körperlichkeit zählt. Im Fussball können kleine kompakte oder flinke Maenner, die über extraordinaere Fähigkeiten, verfügen, große kräftige Typen besiegen. Das ist im Radsport, beim Gewichtheben, beim Rudern oder beim Laufen anders. Grandiose Techniker oder Spieler mit Spielintelligenz wird Doping nicht allzuviel bringen… Vermutlich haette Kroos mit 3 Epospritzen im Hintern eine Stunde länger laufen können, aber für seine geniale Schusstechnik ist dies von geringer Bedeutung.

  118. Alles ganz transparent in diesem Russland mit dieser FIFA – selbst ein mögliches Losverfahren live im Netz und im TV (wurde schon geklärt, wer da die Senderechte hätte?)
    https://sport.sky.de/fussball/.....wkz=WXTNL1
    Bevorzugen würde allerdings diese Alternative
    ZITAT:
    “ .. Mit einem Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz würde das DFB-Team einem Losverfahren mit Sicherheit aus dem Weg gehen und wäre aus eigener Kraft im Halbfinale. …“

  119. Und wieder 23 Plätze durch ein Tor in der 96. Minute verloren.

  120. @121 Echt mit 2 Toren Unterschied gegen die Südkorea gewinnen und dann gleich Halbfinale? Sauber.

  121. Übrigens nach 22 Min. 1:0 für uns gg. Bayern….

  122. ZITAT:
    “ Vermutlich haette Kroos mit 3 Epospritzen im Hintern eine Stunde länger laufen können, aber für seine geniale Schusstechnik ist dies von geringer Bedeutung.“

    Hier wäre die Gabe von Ritalin empfehlenswert, um die Konzentration bis in die Nachspielzeit hinein auf einem Niveau zu halten, das die Anwendung einer ausgezeichneten Schusstechnik erlaubt. Aber auch ein potenzieller Nutzen von EPO ist hier nicht gänzlich von der Hand zu weisen, da die Konzentrationsfähigkeit nicht unerheblich mit physischer Leistungsfähigkeit korrespondiert.

  123. @ 120 HG

    Überall da, wo der Wettbewerb eng und hart ist, kann Doping das entscheidende Zünglein an der Waage sein. Man stelle sich nur mal vor, der Kroos hätte ein Mittelchen zur Steigerung seiner Konzentrationsfähigkeit geschluckt….

  124. Ups, schon wieder ein halber CE.

  125. Ergänzungsspieler

    Ein ordentlicher Tritt in den Arsch in der Halbzeitpause doped am besten.

  126. ZITAT:
    „…und dann gab es noch diese ominösen Spritzen, von denen die Spieler Gelbsucht bekamen…anno 1954.“
    Nicht nur das – Richard Herrmann verstarb 1962 bereits mit 39 Jahren an einer Lebererkrankung.

  127. Rasender Falkenmayer

    Saudien gewinnt gegen Ägyptien, ungeachtet der bisher gezeigten Leistungen? Hony soit qui mal y pense.

  128. Als die Spanier in den Jahren 2008 bis 2012 ihr aggressives Pressing-Spiel immer über 90 Minuten durchzogen und damit die Titel nur so abräumten, kamen mir doch Zweifel, ob Doping im Fußball wirklich nichts bringt.

  129. ZITAT:
    „@ 120 HG

    Überall da, wo der Wettbewerb eng und hart ist, kann Doping das entscheidende Zünglein an der Waage sein. Man stelle sich nur mal vor, der Kroos hätte ein Mittelchen zur Steigerung seiner Konzentrationsfähigkeit geschluckt….“

    Und was folgerst Du daraus?

  130. Ich finde Christoph Kramer (Weltmeister) gut. Was so eine WM alles bewirken kann.

  131. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@ 120 HG

    Überall da, wo der Wettbewerb eng und hart ist, kann Doping das entscheidende Zünglein an der Waage sein. Man stelle sich nur mal vor, der Kroos hätte ein Mittelchen zur Steigerung seiner Konzentrationsfähigkeit geschluckt….“

    Und was folgerst Du daraus?“

    Möglichst effektive Dopingkontrollen überall im Profisport.

  132. ZITAT:
    „Ich finde Christoph Kramer (Weltmeister) gut. Was so eine WM alles bewirken kann.“

    Grundsätzlich sind die „Leisetreter“ meist die, die kluge und vernünftige Sachen sagen.

  133. ZITAT:
    „Möglichst effektive Dopingkontrollen überall im Profisport.“

    Der Mythos vom fairen Wettkampf basiert letztlich auf der irrigen Annahme, der Möglichkeit näherungsweise gleicher Grundvoraussetzung der Wettbewerbsteilnehmer.

    Treten zwei Personen oder Gruppen ob im Langstreckenlauf oder Fußball gegeneinander an, bei denen die eine Seiten bei sonst gleichen Parametern einen durchschnittlichen natürlichen Hämatokritwert von 42% aufweist und die andere einen von 50%, so würde ich darauf wetten, dass bspw. die Anzahl der verabreichten Arschtritte eher von untergeordneter Bedeutung ist.

  134. schwarzwaldadler

    http://www.kicker.de/news/fuss.....erfen.html

    Da war Herr Meier eben nicht auf der Höhe.

  135. Die Unauflöslichkeit dieses Dilemmas der Gerechtigkeit stellt ein schweres philosophisches Problem dar. Deshalb schenkte Gott uns auch den Obstbrand und andere spirituose Köstlichkeiten.

  136. ZITAT:
    „Übrigens nach 22 Min. 1:0 für uns gg. Bayern….“

    Ausgleich in der 53. :-(

  137. Mist 1:1 Lewandowski. Ich glaube aber noch an uns.

  138. Euro 2008. Russland rennt alles in Grund & Boden und kommt ins Halbfinale.

    Ein paar Monate später rennt Hoppenheim alles in Grund & Boden und wird Herbstmeister.

  139. Zurzeit rennt Rebic alles in Grund und Boden und wir sind Pokalsieger…

  140. ZITAT:
    „Zurzeit rennt Rebic alles in Grund und Boden und wir sind Pokalsieger…“

    Sehr richtig. Nach der offensichtlich herrschenden Meinung ist, jeder Titelgewinn ist also misstrauisch zu beäugen. Na , dann fangen wir mal mit dem Pokalgewinn an. Eigentlich kann das gar nicht sein, das so eine Kloppertruppe wie die Eintracht 98 Minuten marschiert. Und dieser merkwürdige Kroate erst recht nicht…

    Hm, ich finde das ist doch eine etwas merkwürdige Herangehensweise an den Sport. Wenn man das ernst nehmen würde, dann erklärt mir ma, warum ihr jeden gottverdammten Tag unter der Sonne über Sport schreibt und euch noch drüber aufregt wenn Mannschaft XY verliert oder gewinnt. Sind doch sowieso alles Betrüger.
    Na , wer wird denn jetzt Weltmeister. ?

    Ich studier mal schnell die Pharmaktien::-)

  141. ZITAT:
    „Hatten wir das schon?

    Romelu Lukaku: I’ve Got Some Things to Say
    https://www.theplayerstribune......ngs-to-say

    Heartbraking and inspiring! Wir sind hier alle zu satt und sind den Erfolg gewöhnt und das spiegelt sich in allen Facetten unserer Gesellschaft insbesondere der Nationalmannschaft

  142. Wir hatten ja gar keine Milch, damals. Außer Pervitin hatten wir nichts.

  143. Heinz genau so ist es.
    Beim Fußball kannst du zwar dopen, aber du hast dann immer noch nicht die 100%ihr Gewißheit zu gewinnen.

    Apropos Reeeeeeebic! Frankfurt eskaliert! 2:1
    Noch 8 Minuten.

  144. Lebertran.

  145. Spinat. Glaubt mir. Mit Spinat geht alles. Gab’s jeden verdammten Freitag.

  146. „Apropos Reeeeeeebic! Frankfurt eskaliert! 2:1“

    Du hattest den Videobeweis vorweggenommen :-)

  147. Ich bin auch vor dem VAR schon eskaliert in Berlin. 😁

  148. „Nach der offensichtlich herrschenden Meinung ist, jeder Titelgewinn ist also misstrauisch zu beäugen.“

    Offensichtlich ist das falsch. Wer vertritt nochmal diese Meinung?

  149. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aber vielleicht hat er ja schon eine gute kroatische Stammkneipe gefunden und Gaci, Jovic und der Prince können ihn dazu bewegen noch ein Weilchen bei uns zu bleiben und uns in die Pilzliga…..*träum*“

    Unwahrscheinlich, dass ein paar Serben dem Kroaten einen Verbleib schönreden können“

    vielleicht gibts dort gegrillten Doppelschwarzadler auf Spießchen

  150. Mich haben sie mit Rotbäckchen aufgepäppelt, als ich vier und ein Hänfling war. Die damals angelegten Fettzellen schlepp ich heute noch mit mir rum.

  151. Wasn jetzt schon wieder los noch ne Minute und dann ist aus. Immer dieses lamentieren der Bayern.

  152. Mutig von Zwayer.

  153. Es gibt Ecke……. und Gacinoooooovic…….. Lauf

  154. ZITAT:
    „Euro 2008. Russland rennt alles in Grund & Boden und kommt ins Halbfinale.

    Ein paar Monate später rennt Hoppenheim alles in Grund & Boden und wird Herbstmeister.“

    Und komisch. Nachdem sie dann im Januar 2 Dopingkontrollen hatten, sind sie in der Rückrunde total abgekackt. Vom Duracellhasen zu Schnecken mutiert.
    Lag garantiert am Winterspinat.

  155. Immer wieder schön anzuschauen, der Lauf von Gaci.

  156. ZITAT:
    „Spinat. Glaubt mir. Mit Spinat geht alles. Gab’s jeden verdammten Freitag.“

    Mit Fischstäbchen.

  157. Das Fickhäckchen wiederum speichert bei mir jetzt sogar alles, auch den Kommentar. Jetzt könnte ich auch so Salven abfeuern wie der Heinz. Klick, Klick, Klick… Hehe, soll ich?

  158. ZITAT:
    „Mit Fischstäbchen.“

    Ohne. Mit Salzkartoffeln und Rührei.

  159. Hach schön der Charly mit dem Pott.

  160. Mich mag das Häckchen bis heute nicht. Ich flieg ständig raus

  161. Häckchen klick! (TEST)

  162. War das schon?
    https://1.ftb.al/zNTc/WN4WgVYG.....2N
    Der Engländer kennt sich halt aus…

  163. Sorry, muß nochmal und korrigiere die 161: Kommentar bleibt NICHT erhalten nach Submit. Salvenfeuer wird somit unterbunden. Schad eigentlich, dennoch schon mal ganz gut, weil save.

    Interessant hingegeben erscheint ein neues Feature (vermutlich nur für die Häckchenfreunde): Ein gerade eingegebener Kommentar, noch nicht abgesendet, bleibt nach Browser-Refresh erhalten. Das vermeidet zumindest den schnellen CE (hies der nicht mal Dutt?). Net schlecht.

  164. Iran möge bitte ausscheiden. Und mit ihm die verfluchten Tröten. Danke.

  165. Der Engländer soll gg. Belgien erst mal zeigen was er kann.

  166. ZITAT:
    „Sorry, muß nochmal und korrigiere die 161: Kommentar bleibt NICHT erhalten nach Submit. Salvenfeuer wird somit unterbunden. Schad eigentlich, dennoch schon mal ganz gut, weil save.

    Interessant hingegeben erscheint ein neues Feature (vermutlich nur für die Häckchenfreunde): Ein gerade eingegebener Kommentar, noch nicht abgesendet, bleibt nach Browser-Refresh erhalten. Das vermeidet zumindest den schnellen CE (hies der nicht mal Dutt?). Net schlecht.“

    Das ist interessant. Und zwar deswegen weil das bei mir schon in der Prähäckchenzeit ging. Ein nicht abgeschickter Kommentar ist stehengeblieben, obwohl ich im Browser gewechselt hätte. Ich dachte das wäre normal:-)
    Momentan muss ich mich mit jedem neuen Kommentar neu anmelden. Egal ob ich ein Häckchen gesetzt habe oder nicht.
    Man gewöhnt sich dran. Aber es ist halt unbequem.

  167. Ich bin entspannt, oder eskaliert hier einer wegen der Reporterin?

  168. ZITAT:
    „Na , wer wird denn jetzt Weltmeister.?“

    Bayer, und Merck wird Vizemeister.

  169. Hmm war schon immer so? Gut, dann isses bei mir jetzt wieder so.

    „Aber es ist halt unbequem.“

    Iss ja auch kein bequemer Blog ;)

  170. technische Frage, wieso muss ich hier eigentlich 2x die cookies bestätigen? zumindest auf dem Wischphone?

  171. Eine Offenbarung! Die „Audio Description“ Kommentarspur ist phänomenal. Totales Radiofeeling. Weil mir ausschließlich gesagt wird, was ich sehe (zzgl. Namen), wenn ich es sehe, bleibt keine Zeit für Schwänke vom Notizzettel, Spekulationen über Druck oder atmosphäreheraufbeschwörende Brüllorgien.

  172. Yeeeessss…

  173. @Petra: Komisch. Bei mir bleiben jetzt seit Tagen Häkchen, Nickname und Mail-Adresse auch nach Absendung eines Kommentars und sogar nach Ausschaltung des Computers und Neuanmeldung erhalten.

  174. Marokko !

  175. … gefühlt haben sich Lewandowski und Rebic innerhalb von drei Wochen im Marktwert angeglichen. Verrückt.
    Irgendwie wünschte ich ihn mir (wenn er denn nicht zu halten sei, der Bruda), beim Klopp im Leberbecken. Der dürfte dann auch gern aus heimatlicher Verbundenheit den Preis in die Höhe treiben.

  176. ZITAT:
    „Ohne. Mit Salzkartoffeln und Rührei.“

    Mir ist dieses Gericht gut bekommen; also jedenfalls hab ich noch keine Spätschäden festgestellt. Auf die Dosis kommt es vermutlich an.

  177. Der Spanier noch in der Siesta.

  178. Diese Spanier!
    Irgendwas ist beim Doping wieder schief gelaufen. Oder die sogenanntem “ Kleinen“ haben sich was abgeguckt. Möglicherweise sogar Spinat gefuttert.

  179. ZITAT:
    „Eine Offenbarung! Die „Audio Description“ Kommentarspur ist phänomenal. Totales Radiofeeling. Weil mir ausschließlich gesagt wird, was ich sehe (zzgl. Namen), wenn ich es sehe, bleibt keine Zeit für Schwänke vom Notizzettel, Spekulationen über Druck oder atmosphäreheraufbeschwörende Brüllorgien.“

    „Messi, Messi, MEEEEEEESSSSSSIIIII! Tor!“ – Danke, ich hab’s gesehen.

  180. Kurze Freude…

  181. Ich gucke das richtige Spiel.

  182. ZITAT:
    „Eine Offenbarung! Die „Audio Description“ Kommentarspur ist phänomenal. „

    Warum kommentiert da ein Österreicher?????? Dann lieber die Neumann

  183. Ah, Siesta beendet.

  184. Es ist noch immer schön, Iniesta bei der Arbeit zuschauen zu dürfen.

  185. Wer war dieser Chancetod da eben?

  186. Hadj Safi , ehedem FSV-Frankfurt, erstaunlich.

  187. ZITAT:
    „@121 Echt mit 2 Toren Unterschied gegen die Südkorea gewinnen und dann gleich Halbfinale? Sauber.“

    Na wenigstens einer hat’s gemerkt 🤗

  188. Die Spanier haben ihren eigenen Schiedsrichter mitgebracht.

  189. In welchen Ligen spielen eigenrlich diese Iraner so?
    Ernstgemeint. Ich kenne da fast keinen.
    Sind das diese sogenannten “ Kleinen“ die gegen den 10000000 Mann spielen?
    Wenn Geld Tore schießt müssten die ja dann 17:0 verlieren.
    Schon komisch so eine WM wo offensichtlich jeder gegen jeden, naja vielleicht nicht gewinnen, aber sich auch nicht blamieren kann.
    Wo sind denn diese 8:1 Ergebnisse hingekommen?

  190. Iran mit Kampf, Einsatz, Leidenschaft und manchmal sogar einem schönen Pass.
    Gefällt.

  191. schwarzwaldadler

    die spielen zum Teil in Europa bei: O. Präus, AZ Alkmaar, SC Heerenveen, Ruben Kazan, AEK Athen,KV Ostende A; Gronsy., Nottingham Forest und Östersund FK.

  192. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@121 Echt mit 2 Toren Unterschied gegen die Südkorea gewinnen und dann gleich Halbfinale? Sauber.“

    Na wenigstens einer hat’s gemerkt 🤗“

    Diese Meldung ist von irgendeinem Nachrichtendienst. Ich habe das jetzt auf 3 verschiedenen Seiten gelesen.

  193. Schön bei ZDF Info in der Hz. eine Reportage über einen Arbeitslosen Fußballprofi aus der Regionalliga.

  194. Wenn das kein Elfer ist…

  195. Isses doch.

  196. Und wer macht ihn?

  197. „„Messi, Messi, MEEEEEEESSSSSSIIIII! Tor!“ – Danke, ich hab’s gesehen.“

    Ein Stadionton müsste es sein. Dann aber das Geschrei der Tribünen leicht bis deutlich abgesenkt und den Schußton, das Spielergedöns und den Schiriton erhöhen. So ne Art Kreisligasound quasi.

  198. Muhahahahaha

  199. Der macht den Messi

  200. was erlaube CR7

  201. ZITAT:
    „Und wer macht ihn?“

    Keiner!

    *grenzdebiles Gekicher*

  202. Hihi der Ronaldo macht den Messi…

  203. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Wünsche mir irgendwie Gagelmann in dem Spiel.

  204. Die haben 300.000 Kameras, aber keine Aufnahmen der Ereignisse eben?

  205. Ok. Ich leg mich fest. Portugal wird kein Weltmeister. Mit einen befrusteten Ronaldo ist die WM gelaufen.
    Ohne Ronaldo sind die nix.

  206. Der TW vom Iran ist echt nicht schlecht. Nicht nur wegen dem gehaltenen Elfer.

  207. CR 7 kann doch nicht alles. Es ist gut so! Außerdem, eigentlich bin ich gegen Bayern-Bonus wenn es um bzw. gegen die Eintracht geht..

  208. Sehr gastfreundlich, der Spanier.

  209. Die Kameraregie lässt wirklich zu wünschen übrig im Vuvuzela-Stadion.

  210. Da fällt mir ein: Diese Partie habe ich 2006 in Frankfurt bei der WM gesehen. Torschütze per Elfemeter Ronaldo. Deco hat auch eine Bude gemacht, und ein gewisser Figo noch gekickt. Hack ja…

  211. Cr7 ist jetzt wieder bezahlbar, Oder?

  212. @217 Me too.

  213. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Mit den Rebic Trilliarden sicherlich.

  214. Was eine verkackte Bildregie.

  215. ZITAT:
    „Cr7 ist jetzt wieder bezahlbar, Oder?“

    Falsche Frisur – will ich nicht.

  216. Die Schauspieler buhlen wieder um den Oskar.

  217. And the Oscar goes to….

    Portugal!

    Ekelhaft, was die abziehen.

  218. Hihi, 2 Doofe, ein CE!

  219. ZITAT:
    „Hihi, 2 Doofe, ein CE!“

    Aber Du ohne Druckfehler.

  220. Offensichtlich verpasse ich wieder alles. Ich guck die Spanier. Ist eher unaufgeregt.

  221. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Rot.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Cr7 ist jetzt wieder bezahlbar, Oder?“

    Falsche Frisur – will ich nicht.“

    Falscher Kopf unter der Frisur – will ich nicht.“

    (2:1 für Maroc)

  223. Was macht der Spanier da eigentlich? Keine Lust aufs Turnier?

  224. ZITAT:
    „Offensichtlich verpasse ich wieder alles. Ich guck die Spanier. Ist eher unaufgeregt.“

    Richtig gemacht.

  225. Der Oscar ist noch nicht verteilt.

  226. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Jeder andere wäre gegangen.

  227. Was eflauben Ronaldo da?
    Sorry das ich so spät bin.. Ich zappe

  228. Wieso können die vom Zwangsgebührensender keine Konferenzschaltung?

  229. Spanien – Uruguay wird ein Hit.

  230. Brigadier Lethbridge-Stewart

    20 Minuten Nachspielzeit. Gefühlt.

  231. Das Stürmerfoul dabei spielt wohl keine Rolle.

  232. Hmpft. Doch 2:2.

  233. zweimal video … wirft die tabelle um

  234. Was für ne Chance für den Iran

  235. Zwangsgebührensender ist so ähnlich wie Zwangssteuernautobahn oder Zwangssteuernkinderspielplatz.

  236. 2 richtig ekelhafte Spiele.

  237. Jesses, der trifft nur das Aussennetz!!!

  238. Ich hab da so einen Knopf, da kann ich hin und her schalten.

  239. Respekt an Marokko und Iran. Klasse Leistungen.

  240. So kommt Portugal noch ganz weit!

    Fürchte ich…..

  241. ZITAT:
    „Ich hab da so einen Knopf, da kann ich hin und her schalten.“

    Zwangsgebührenknopf!! Dnake, MERKEL!!!111

  242. ZITAT:
    „Spanien – Uruguay wird ein Hit.“

    Das wird wie Niederlande-Portugal 2006.

  243. ZITAT:
    „So kommt Portugal noch ganz weit!

    Fürchte ich…..“

    Das war eben auch mein Gedanke. So wird man Weltmeister.

  244. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spanien – Uruguay wird ein Hit.“

    Das wird wie Niederlande-Portugal 2006.“

    Aber jetzt halt Portugal-Uruguay.

  245. ZITAT:
    „Zwangsgebührensender ist so ähnlich wie Zwangssteuernautobahn oder Zwangssteuernkinderspielplatz.“

    Gefällt mir. Zwangsweise. ;-)

  246. ZITAT:
    „…So wird man Weltmeister.“

    So sind sie doch auch schon Europameister geworden…

  247. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spanien – Uruguay wird ein Hit.“

    Das wird wie Niederlande-Portugal 2006.“

    Aber jetzt halt Portugal-Uruguay.“

    Das könnte dann ein ganz anderer Hit werden.
    Niederlande – Portugal 2006 ist so ein Spiel, das man niemals vergisst.

  248. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Spanien – Uruguay wird ein Hit.“

    Das wird wie Niederlande-Portugal 2006.“

    Aber jetzt halt Portugal-Uruguay.“

    Wird auch ein Hit.

  249. ZITAT:
    „So kommt Portugal noch ganz weit!

    Fürchte ich…..“

    Nein.
    Die sind echt schlecht. Ausser CR7. Der macht den Unterschied. Aber das langt nicht für den Titel.

  250. Der Unterschied zwischen Steuern und Gebühren ist den Herren geläufig?

  251. @261

    Das meine ich auch. Die werden sich da schön in die Hacken treten.

    2006 gab’s 4 rote Karten in Nürnberg. So ne Treterei hab ich nie mehr gesehen.

  252. ZITAT:
    „Zwangsgebührensender ist so ähnlich wie Zwangssteuernautobahn oder Zwangssteuernkinderspielplatz.“

    Darfst gerne meine Gebühren bezahlen, wenn sie so toll findest

  253. ZITAT:
    „Der Unterschied zwischen Steuern und Gebühren ist den Herren geläufig?“

    Es geht um Beiträge, wenn ich mich nicht irre.

  254. Heute null Punkte im Tippspiel, ich bin begeistert …

  255. Ramos endlich mal bestraft für seine treterei.

  256. ZITAT:
    „Der Unterschied zwischen Steuern und Gebühren ist den Herren geläufig?“

    Zweckbindung?

  257. ZITAT:
    „Heute null Punkte im Tippspiel, ich bin begeistert …“

    Da geht’s de Mensche wie de Leut.

  258. An dieses Spiel habe ich keine Erinnerung mehr…..

    Ich bin sicher, in Österreich wird die Fernsehgebühr von dieser Regierung noch abgeschafft werden. Dann kannst du ja „“heim ins Reich“.

  259. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Heute null Punkte im Tippspiel, ich bin begeistert …“

    Da geht’s de Mensche wie de Leut.“

    Hier auch…juhu

  260. Darfst gerne meine Gebühren bezahlen, wenn sie so toll findest

    Wenn es nur noch die privaten gäbe, würde ich nicht mehr fernsehen.

  261. ZITAT:
    „Ich bin sicher, in Österreich wird die Fernsehgebühr von dieser Regierung noch abgeschafft werden. Dann kannst du ja „“heim ins Reich“.“

    Trottel

  262. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Heute null Punkte im Tippspiel, ich bin begeistert …“

    Da geht’s de Mensche wie de Leut.“

    Hier auch…juhu“

    2 Punkte!! Tippspielgott!!

  263. ZITAT:
    Darfst gerne meine Gebühren bezahlen, wenn sie so toll findest

    Wenn es nur noch die privaten gäbe, würde ich nicht mehr fernsehen.“

    Es gibt ja auch noch Eintracht TV, also bitte.

  264. Es gibt ja auch noch Eintracht TV, also bitte

    Kostet auch Gebühr.
    :-))

  265. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich bin sicher, in Österreich wird die Fernsehgebühr von dieser Regierung noch abgeschafft werden. Dann kannst du ja „“heim ins Reich“.“

    Trottel“

    Danke, nett.
    Ich bin froh über unser „Zwangsbeitragssystem“.

    Und wer ein Interesse hat es abzuschaffen, kann man sehen, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht.

    Aber gut, ich bin halt linksgrünliberal-versifft.

  266. Ich hoffe, dass das öffentlich-rechtliche Fernsehen mich überlebt. Nach mir die Sintflut.

  267. ZITAT:
    „Ich hoffe, dass das öffentlich-rechtliche Fernsehen mich überlebt. Nach mir die Sintflut.“

    Richtig.
    Ich lese auch FAZ und FR und nicht Bild oder Goldenes Blatt.

  268. ZITAT:
    „Ich hoffe, dass das öffentlich-rechtliche Fernsehen mich überlebt. Nach mir die Sintflut.“

    Im Kern sehe ich das auch so. Aber wer es nicht guckt, sollte nicht dafür zahlen müssen, Nachweisprobleme hin oder her.

  269. @279

    Vielen Menschen geht das Erziehungsfernsehen auf den Wecker.So penetrant war das früher nicht. Ich bin nämlich nicht mehr neun. Wenn mir die politische Ausrichtung von Fr und Faz nicht passt, dann kann ich reagieren. Machen ja auch sehr viele. Im ÖR bin ich dem Sendungsbewusstein mancher Menschen ausgeliefert und darf die auch noch bezahlen. Das ist absurd.

  270. Sind die privaten eine Alternative?

  271. ZITAT:
    „ZITAT: Im Kern sehe ich das auch so. Aber wer es nicht guckt, sollte nicht dafür zahlen müssen, Nachweisprobleme hin oder her.“

    Ich brauche weder subventionierte Massentierhaltung noch Autobahnen noch Kindergärten noch Bundeswehr. Wo bleibt meine Rückerstattung?

  272. Dem Jay-Z seine Südtiroler Schneckcher gefielen besser als die Dralle vom Friedberger Wildpinkelplatz.

  273. Ach herrje, sequentielles Farbfernsehen ist doch mehr oder weniger tot und verliert immer mehr Anteile an die Streaming Anbieter. Der ÖR ist im Vergleich zu teuer, zu fett und muß dringend abgespecket werden, dann hätte er bei mir auch wieder eine Chance.

  274. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT: Im Kern sehe ich das auch so. Aber wer es nicht guckt, sollte nicht dafür zahlen müssen, Nachweisprobleme hin oder her.“

    Ich brauche weder subventionierte Massentierhaltung noch Autobahnen noch Kindergärten noch Bundeswehr. Wo bleibt meine Rückerstattung?“

    Das eine ist: diese Aufzählung erschließt sich mir nicht, zahle ich den Beitrag für den Kindergarten doch bspw. nur, wenn ich mein Kind dahin schicke. Und das, was du isst und trinkst oder die Medikamente, die du brauchst, oder der PC auf deinem Arbeitsplatz, das wird alles nicht über die Autobahn transportiert? Wo lebst du denn, dass du das alles nicht brauchst?
    Das andere ist: es ging ja auch um die private Alternative, nicht um die gänzliche Abschaffung. Dann also statt Bundeswehr lieber private Sicherheitsdienste?

  275. ZITAT:

    Weißte, ich würde mal verschärft drüber nachdenken warum weder China, noch Russland noch die ehemalige „DDR“ jemals Weltmeister geworden sind. Dass könnte zu der völlig abwegigen Vorstellung führen, das Doping im Fussball nicht entscheidend ist.“

    Nur um da noch mal kurz nachzfragen: Darf ich dann umgekehrt davon ausgehen, dass Doping im Radsport auch nix bringt, da noch nie ein Sportler aus China, Russland oder der DDR Tour de France Sieger war?

  276. ZITAT:
    „Vielen Menschen geht das Erziehungsfernsehen auf den Wecker.So penetrant war das früher nicht. Ich bin nämlich nicht mehr neun. Wenn mir die politische Ausrichtung von Fr und Faz nicht passt, dann kann ich reagieren. Machen ja auch sehr viele. Im ÖR bin ich dem Sendungsbewusstein mancher Menschen ausgeliefert und darf die auch noch bezahlen. Das ist absurd.“

    Erstens empfehle ich dir mal aus dem öffentlich-rechtlichen Medien einiges zu Doping zu lernen und zweitens kannst du — auf Grund der GEZ Gebühren — sogar selber mit deiner Meinung auf Sendung gehen.

    Weiterhin finde ich auch absurd einigen von mir zwangsweise bezahlten Sachlagen ausgeliefert zu sein. Das ist ein Grundzug einer (teils solidarischen) Gesellschaft in welcher wir leben. Aber ich habe keine Lust in einem gespaltenen Trumpland zu leben.

  277. ZITAT:
    „Ach herrje, sequentielles Farbfernsehen ist doch mehr oder weniger tot und verliert immer mehr Anteile an die Streaming Anbieter. Der ÖR ist im Vergleich zu teuer, zu fett und muß dringend abgespecket werden, dann hätte er bei mir auch wieder eine Chance.“

    Die Trägheit des ÖR gegenüber den Entwicklungen liegt IMHO weniger an einem zu fetten System sondern mehr an dem übermäßigen wirtschaftsorientierten Denken (das du gerade zitierst) welches vermehrt auf Quote setzt. Und — BTW — zum ÖR gehört nicht nur das Farbfernsehen.

  278. „…sondern mehr an dem übermäßigen wirtschaftsorientierten Denken (das du gerade zitierst) welches vermehrt auf Quote setzt..“

    Dann biegen sie aber grad auf die völlig falsche Quote ab, san. Sorry, nicht mein Problem, wenn die mich nicht auf dem Schirm haben;)

    Zum Abspecken gehört natürlich auch die volle Konzentration auf zeitgemäße Qualität. Wenn ich mir im Vergleich NRP anschaue, das US-amerkianische Gegenstück zu unserem ÖR, vermisse ich so geniale Ideen wie Tinydesk oder deren gesamte NPR-Music Fraktion, die ständig auf der Suche nach neuer, spannender Mukke ist, ohne die alten Songs zu vernachlässigen. Halbwegs anspruchsvolle Popmusikkultur ist doch faktisch tot im ÖR, gibt’s da noch was? Ich erinnere mich halbdunkel an Zeiten, da gab’s noch Spuren davon…

  279. Nicht falsch verstehen,san: Solidarität kostet was, ich weiß, mach ioch gern, aber es muß verhältnissmässig sein und das ist es nicht (mehr). GudN8

  280. @sgeHorst

    Von Fernsehgarten bis Arte Tracks ist doch alles dabei. Auch laufen auf den „scheiß“ öffis ständig Mitschnitte von Konzerten oder Theateraufführungen, Musicals und Opern. Und da ist so eine Max Giesinger-Scheiße übrigens äußerst selten vertreten. Zumindest als ich das letzte mal reingezapped hab.

    Ob das den Vergleich mit NRP standhält kann ich allerdings nicht sagen.

  281. ZITAT:
    „technische Frage, wieso muss ich hier eigentlich 2x die cookies bestätigen? zumindest auf dem Wischphone?“

    Das ist ein technischer Fehler. Normalerweise war für dich geplant, dass sich die Abfrage ohne Ende wiederholt. ;)

  282. (P)hiladel(p)hia Eagle

    https://www.youtube.com/watch?.....KcG66G3ayA
    Fast wie am Samstag (nur ohne Freistoss), und wie es damals ausging, wissen sicher noch alle

  283. Also nochmal big respects Iran, Morocco & Egypt.
    Gut dass ihr dabei wart War unerwartet sehr spannend zuschauen zu dürfen wie Ihr eure Ehre verteidigt habt und – fast – noch die Gruppenstandings auf den Kopp gestellt hättet.

    So, und wie siehts bei der Truppe von Mutter Yogi aus? Nach d i e s e m Spiel vom Samstag sollte es doch möglich sein am Mittwoch mal einen 2 Tore Vorsprung zu verteidigen, selbst ohne Boateng, denn ein Heu Min Son ist halt kein Rebic, oder?
    Man sollte den Brasilianern schon noch – wenigstens im 1/8 Finale – die Möglichkeit zur Revanche geben, fairnesshalber…Meine Meinung.

    Und a pro pos Ante. Mit dem move nach dem Argentinienspiel Messi nicht um einen Trikottausch gebeten zu haben hat er seinen Marktwert tatsächlich in die Phantasttrilliarden getrieben .
    Cojones baby!