Mercato Hektik nach Saisonende

Der Adler bleibt. Stand heute. Foto: Stefan Krieger.
Der Adler bleibt. Stand heute. Foto: Stefan Krieger.

Kaum muss man mal einen Tag arbeiten — also so richtig arbeiten, nicht so ein wenig — passiert in diesem Fußballdingens mehr als in all den Wochen zuvor. Das kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Dabei hatten wir uns auf ein ruhiges Wochenende eingestellt. Und jetzt sorgen die Trainer für Hektik. Das prangern wir an.

Ist doch wahr. Kaum ist der letzte Pfiff der regulären Saison gepfiffen, geht der Mist los. Thomas Tuchel hat keine Bock mehr, sein Chef will ihn nicht gehen lassen, obwohl die Schalker ihn doch so gerne hätten. Was natürlich Blödsinn ist, denn Heidel wird ganz sicher nicht auf Erfüllung des Vertrages bestehen — er wird nur reichlich Kohle verlangen. Und wahrscheinlich auch bekommen.

Und dann war da noch Armin Veh.

Kürzlich wurde der, der nun endgültig Geschichte in Frankfurt ist, mal gefragt, was ihn denn an seinem nächsten Trainerjob reizen würde, was dort dann anders wäre als in Frankfurt. Darauf antwortete Armin Veh

Ich will andere begeistern, will etwas aufzubauen, eine Mannschaft besser machen, und Ziele erreichen, die nicht unbedingt auf den ersten Blick erwartet werden. Das ist es, was mich reizt und antreibt. Ich will international spielen. Es reicht mir nicht, um Platz zehn zu spielen.

Das alles glaubt er jetzt in Stuttgart erreichen zu können. Und wenn man Armin Veh nicht für einen völligen Idioten hält (was die wenigsten tun dürften) kann man davon ausgehen, dass er sich diesen Schritt gut überlegt hat.

Selbst wenn Stuttgart einige der wenigen Mannschaften ist, die die Eintracht in der abgelaufenen Saison hinter sich gelassen hat, ist der (ehemalige) Liebling des Frankfurter Publikums also der Meinung, in Stuttgart würde er auf ein Umfeld treffen, das ihm Frankfurt — auch auf längere Sicht — nicht hätte bieten können. Und seine Abkehr von Frankfurt dürfte zeitlich weit vor seinem Entschluss gereift sein, es nochmal mit der alten Liebe zu probieren.

Einmal kurz drüber geschlafen und zu der Erkenntnis gekommen, dass der Mann recht haben könnte. Schlimm genug, oder? Könnte lustig werden die nächsten Tage. Und alles ganz schnell gehen.

Schlagworte:

906 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Tuchel, Veh, Schalke, Mainz, Stevens, RB Leipzig… da wird einem schon zum Montag früh gleich wieder schwindelig.

    Was macht eigentlich Schaaf so?

  2. ZITAT:

    “ Tuchel, Veh, Schalke, Mainz, Stevens, RB Leipzig… da wird einem schon zum Montag früh gleich wieder schwindelig.

    Was macht eigentlich Schaaf so? „

    Schaaf ist meine letzte Stollenschuh-Hoffnung, dass wir doch noch von Schuster verschont bleiben.

  3. Herzlich Willkommen Bernd Schuster .. Begeistert bin ich nicht!

  4. „“Es stimmt, dass ich Angebote aus Deutschland habe. Aber es ist noch nichts konkret.“

    Engel, blond, laut SID gestern 23:04 Uhr.

  5. Danke Stefan für die Einschätzung dass AV kein Idiot ist und er mit seiner Entscheidung mitnichten früheren Aussagen bezgl. Perspektive widerspricht. Gut zu wissen dass ich nicht alleine so denke.

    Und ja, schlimm genug.

    Im Rahmen der Armin-Veh-Austrudelwoche lege ich allen mit Eintracht-TV Abo das Abschiedsinterview von gestern ans Herz. AV hat nach Hause (Augsburg) eingeladen und man plaudert etwas.

    Laut ists, weil im Hintergrund die Teller klappern, und Haushund Jerry wedelt ins Bild um zu schauen wie es seinem Herrchen geht.

    Hat also seinen Charme, ich habe es gerne gesehen.

    Bis auf die böse Überraschung am Ende….hätte ich nach 3 Jahren Frankfurt nicht gedacht.

  6. „Bis auf die böse Überraschung am Ende….hätte ich nach 3 Jahren Frankfurt nicht gedacht.“

    Für die, die’s nicht sehen können: Was ist die böse Überraschung?

  7. Bei der Vorstellung in Stuttgart wird der Armin bestimmt verschmitzt-charmant darauf sagen: „Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!?“

    Nunja, viel Glück wünsche ich Dir nicht. Musste es ausgerechnet der von mir verabscheute VfBäh! sein?

    Achja: Herzlich Willkommen André Breitenreiter!

  8. Herr Veh wird sehr viele Hände schütteln, das nächste halbe Jahr. Bis die Mechanismen des Marktes greifen werden.

  9. ZITAT:

    “ Herr Veh wird sehr viele Hände schütteln, das nächste halbe Jahr. Bis die Mechanismen des Marktes greifen werden. „

    Hihi. So sieht’s aus.

  10. Bin ich mir nicht so sicher. Man munkelt, der VfB hätte jede Menge Spielgeld, die er bereit ist zu investieren. Vielleicht wirklich eine Perspektive.

  11. dann werden sie halt Achter.

  12. ZITAT:

    “ Bin ich mir nicht so sicher. Man munkelt, der VfB hätte jede Menge Spielgeld, die er bereit ist zu investieren. Vielleicht wirklich eine Perspektive. „

    Zumindest ein paar sehr interessante Spieler dort im Kader. Auch jüngere.

  13. Kann jemand die #6 beantworten? Würde mich auch interessieren.

  14. Von Spielgeld ist hier aber nichts zu lesen:

    http://www.fussball-in-bw.de/n.....tiegs.html

  15. ZITAT:

    “ Von Spielgeld ist hier aber nichts zu lesen:

    http://www.fussball-in-bw.de/n.....tiegs.html

    Deshalb sage ich ja man munkelt. Nicht „man liest“.

  16. Vereinsschädling

    Mir ist der Lebenslauf von Herrn Veh ab dem heutigen Tage ziemlich egal. Seine Beweggründe die Eintracht zu verlassen sind aber nachvollziehbar.

    Interessanter finde ich den heutigen Artikel in der FR. Breitenreiter und Kramer draussen. Prima. Die Taktik des Angstbeissers ist wie gehabt.. “ was wollt ihr denn ich habe euch einen Weltstar geholt “ . Sollte Schuster kommen prognostiziere ich mal folgendes. Ein kurzes Strohfeuer ,eine folgende längere Phase der Bocklosigkeit gefolgt vom Schlussakord, dem Verlust von Tabellenplatz 1 in der inoffiziellen Abfindungsskala. Pontius Pilatus wird seine Hände wieder in Unschuld waschen und sagen , das sei hier eben so, er habe schon immer gesagt was an diesem Standort möglich ist und was nicht, man solle nun zur Vernunft kommen.

  17. Bruchhagen raus. Es reicht

  18. Wunsch für heute: Schuster kommt als Trainer, Jung nach Schalke/VW. Dann ist mal was los im Blogge.

  19. Grüne und rote Bild: Schuster, Di Matteo oder Fink!

    Passen alle in Herris Anforderungsprofil. Bitte nur keine Philosophie haben. Wenns so kommt schliesse ich meine Augen und warte auf 2016 in der Hoffnung, dass es dann endlich besser wird mit der Eintracht. Mit Zement-Herri glaube ich einfach nicht mehr daran.

  20. Worst Case wäre also ein arroganter Trainer, der primär die Schuld früher oder später immer beim Spielermaterial suchen wird, kein Kapitän, kein Vizekapitän sowie kein defensives Mittelfeld und keinen Sturm. Zudem keine Nachwuchsspieler mit Perspektive.

    Aber bei Eintracht Frankfurt tritt sowas ja natürlich nicht ein. Da wir alle vollstes Vertrauen in die handelnden Personen haben, gelle?

  21. GeneralTickTack

    Die Zukunft ist eine ungewisse…

  22. Auch die FNP nennt nur noch diese 3 Namen. Es verdichtet sich also….

  23. Schuster wäre also frei nach der Saison. Tabellenplatz 10 kann er nicht mehr erreichen und wird Malaga verlassen. Ist nicht gerade die schönste Nachricht am Morgen. Aber ich bin ja noch jung und vielleicht werde ich mal einen Trainer erleben, der aus diesem Bruchhagschen-Schema ausbricht. So in 30-40 Jahren…

  24. Wir wissen nichts. Morsche.

    Nach einem tollen Wochenende in der Fuggerstadt freue ich mich auf die Sektion Süd am Dienstag Abend im schönen Langen. Hoffe daß wir dort schon Trainer raus skandieren können. Ansonsten finden sich im heimischen Waldstadion bestimmt noch andere Möglichkeiten auf einen netten Abend.

  25. Gewiss ist nur, dass die Eintracht es in den letzten 25 Jahren immer wieder verkackt hat. Unter Ohms/Hölzenbein konnte keine der Chancen genutzt werden und die Millionen und guten Spieler waren alle weg. Dann hatten wir mit Octagon die nächste Chance und 50 Millionen DM waren damals ordentlich Geld. Alles verschleudert. Funkel schafft den Europacup und wir kaufen teuer ein mit Caio, Fenin, Korkmaz, Bellaid usw. und werfen das Geld wieder zum Fenster raus. Jetzt hatten wir mit Veh erneut die Chance, wenigstens mal einen Schritt nach vorne zu machen und stehen nach einer Kacksaison wieder so ziemlich ohne alles da, während in der Führungsriege der Streit um den richtigen Trainer tobt.

    Warum schaffen wir es nicht mal, Schritt für Schritt besser zu werden? Mal die richtigen Stellschrauben zu drehen? Etwas aufzubauen?

  26. dass die stuttgarter vom etat her die besseren perspektiven bieten, ist kein geheimnis, letztes jahr betrug der lizenzspieleretat 40 millionen versus 30 bei der sge. in der tabelle blieb der vfb hinter uns. mainz wiederum hatte rund 24 – und schaffte den einzug in den europacup. aber gut, wer bock auf shoppen hat, soll shoppen …

    und bei uns ist wie immer alles ganz, ganz schlimm. zumindest hier im blog-greis :-)

    wen habe die dresdner eigentlich gemeint, mit dem 60-minuten banner? die eigenen spieler oder die bielefelder anhänger?

  27. Hat sich HB mit Schuster tatsächlich durchgesetzt, würde ich an Brunos Stelle die Brocken hinschmeißen. Ich würde gerne mal wissen von welcher Philosophie HB bei Schuster überzeugt ist, anhand seiner bisherigen Trainerkarriere kann ich keine erkennen.

  28. @27:

    Wenn ich bedenke, dass die Dresdner Fans auch schon mal Gräber auf dem Trainingsplatz ausgehoben hatten, dürfte wohl das eigene Personal gemeint gewesen sein.

    sorry für den Doppelpost

  29. ZITAT:

    „Bis auf die böse Überraschung am Ende….hätte ich nach 3 Jahren Frankfurt nicht gedacht.“

    Für die, die’s nicht sehen können: Was ist die böse Überraschung? „

    Der Eintracht-Laie sagt du musst noch 10 Minuten warten bis die ausführliche Erörterung kommt.

    Wenn doch mal ein Sommerloch anders wäre als, ja, in den letzten 20 Jahren… oder noch mehr… schlimm.

  30. ZITAT:
    “ Verwalter statt Gestalter „

    Traurig, aber wahr.

  31. Ne Beantwortung der 6 fände ich auch ganz nett.

    Zum Trainer: Die Analyse in der roten Bild finde ich ganz treffend. Nur unter dem Aspekt dieser Analyse betrachtet, würde ich Schuster wohl bevorzugt hier sehen wollen.

    Fink ist zu brav und Di Matteo würde wohl ein italienisches Bollwerk aufbauen. Das ist in Frankfurt nach der Funkel-Ära wohl eher nicht mehr zu vermitteln

  32. ZITAT:

    “ @27:

    Wenn ich bedenke, dass die Dresdner Fans auch schon mal Gräber auf dem Trainingsplatz ausgehoben hatten, dürfte wohl das eigene Personal gemeint gewesen sein.“

    sauber, vor spielbeginn gemalt. aber wenn sie 16. geworden wären, wäre es halt auf die arminia gemünzt worden. multifunktionsbanner …

  33. ZITAT:
    “ Mir ist der Lebenslauf von Herrn Veh ab dem heutigen Tage ziemlich egal. Seine Beweggründe die Eintracht zu verlassen sind aber nachvollziehbar.
    Interessanter finde ich den heutigen Artikel in der FR. Breitenreiter und Kramer draussen. Prima. Die Taktik des Angstbeissers ist wie gehabt.. “ was wollt ihr denn ich habe euch einen Weltstar geholt “ . Sollte Schuster kommen prognostiziere ich mal folgendes. Ein kurzes Strohfeuer ,eine folgende längere Phase der Bocklosigkeit gefolgt vom Schlussakord, dem Verlust von Tabellenplatz 1 in der inoffiziellen Abfindungsskala.

    Pontius Pilatus wird seine Hände wieder in Unschuld waschen und sagen , das sei hier eben so, er habe schon immer gesagt was an diesem Standort möglich ist und was nicht, man solle nun zur Vernunft kommen. „

    Ich unterschreibe jedes Wort. Jedes!
    Schuster kommt und zwar genau aus den oben genannten Gründen. Super gemacht. Adios Breitenreiter

  34. ZITAT:

    sauber, vor spielbeginn gemalt. aber wenn sie 16. geworden wären, wäre es halt auf die arminia gemünzt worden. multifunktionsbanner … „

    Ich schätze es wäre gar nicht ausgerollt worden.

  35. ZITAT:

    “ Hat sich HB mit Schuster tatsächlich durchgesetzt, würde ich an Brunos Stelle die Brocken hinschmeißen. Ich würde gerne mal wissen von welcher Philosophie HB bei Schuster überzeugt ist, anhand seiner bisherigen Trainerkarriere kann ich keine erkennen. „

    a) Er hat mit Herri schon Golf gespielt

    b) Er hat keine Philosophie, sondern eine Autorität

    c) Stollenschuhimage ist ihm auch nicht abzusprechen

    d) passt genau in Herris Beuteschema. Warum mal neue Wege gehen. Die Liga ist doch sowieso zementiert.

  36. Hört sich von der Vereinsführung so an wie: „Es kommt ja nicht so drauf an, wir haben die Kohle, mehr als in den Jahren vorher, mal sehen, was geht …“ usw. usw.. Fazit für mich: die spielen schon wieder mit der zweiten Liga.

  37. Guten Morgen aus Paderborn. Bald ist Schützenfest.

  38. ZITAT:
    “ Hat sich HB mit Schuster tatsächlich durchgesetzt, würde ich an Brunos Stelle die Brocken hinschmeißen. Ich würde gerne mal wissen von welcher Philosophie HB bei Schuster überzeugt ist, anhand seiner bisherigen Trainerkarriere kann ich keine erkennen. „

    Hb hält nix von Philosophien. ..hat er kürzlich erst im Interview gesagt

  39. Naja, man kann HB jetzt nicht vorwerfen, Schuster sei kein“neuer Weg“. Hat sich ja in der Bundesliga schließlich noch keiner getraut…

  40. Vereinsschädling

    Für mich ist eins wichtig.

    Welche Taktik wählt Pia gegen Schrecksbach?

  41. @Böse Überaschung

    Am Ende gabe es einen Bembel etc. von Eintracht-TV und die Frage ob AV in der Zeit bei der Eintracht Äppler probiert hätte, die Antwort war „Nein“.

    Schon bitter das esbei uns keiner geschafft hat ihm dies nachzubringen oder wenigstens zu probieren, mögen muss er es ja nicht. :-)

  42. Genau seit diesem Interview weiß ich, dass wir 2016 abwarten müssen für die Hoffnung, dass es besser und nachhaltiger werden könnte. Aber wie ich die Eintracht kenne kommt eben dann ein neuer Ohms daher und führt den Verein endgültig in den Abgrund.

  43. ZITAT:

    “ Ich schätze es wäre gar nicht ausgerollt worden. „

    auch ne möglichkeit :-)

    nebenbei, womöglich hat malaga atletico den titel versaut, am letzten spieltag treffen barcelona und madrid aufeinander, gewinnt barca, sind sie meister.

  44. ZITAT:

    …sauber, vor spielbeginn gemalt. aber wenn sie 16. geworden wären, wäre es halt auf die arminia gemünzt worden. multifunktionsbanner … „

    Ohne es sicher zu wissen, aber ich würde vermuten zu jedem Saisonabschluss wandern diverse Banner unausgerollt auf den Müll weil sie leider/glücklicherweise nicht passen.

  45. ZITAT:

    “ @Böse Überaschung

    Am Ende gabe es einen Bembel etc. von Eintracht-TV und die Frage ob AV in der Zeit bei der Eintracht Äppler probiert hätte, die Antwort war „Nein“.

    Schon bitter das esbei uns keiner geschafft hat ihm dies nachzubringen oder wenigstens zu probieren, mögen muss er es ja nicht. :-) „

    Dann starte ich hiermit offiziell folgende Petition:

    der nächste Trainer wird von Heinz, Murmel und Boccia ins Frankfurter Kneipen- und Genusswesen eingeführt.

  46. Oh, Bruchhagen ist schuld. Endlich mal ein Montag, der mit einer neue Erkenntnis startet.

    Aber, bald wird ja im Stadtwald Milch und Honig fließen, wie dereinst am Riederwald. Und nach ein paar Jährchen wird dann bestimmt auch eine Kostenrechnung eingeführt.

    Und Mainz ist toll.

    @Beve: Die Spieler. Den einen haben sie ja schon fast während des Spiels in die Luft gesprengt.

    @owladler: Freue mich schon auf einen erneuten Besuch im Möbelhaus. Schildenfeld wird mir allerdings fehlen.

  47. ZITAT:

    “ Für mich ist eins wichtig.

    Welche Taktik wählt Pia gegen Schrecksbach? „

    Sorry, ich bin raus :-(

    Mir wurde der zukünftige Schwaben-Co vor die Nase gesetzt.

    Hab ich ne Chance vorm Arbeitsgericht?

  48. ZITAT:

    “ Naja, man kann HB jetzt nicht vorwerfen, Schuster sei kein“neuer Weg“. Hat sich ja in der Bundesliga schließlich noch keiner getraut… „

    Doch, siehste doch.

  49. ZITAT:
    “ Dann starte ich hiermit offiziell folgende Petition:
    der nächste Trainer wird von Heinz, Murmel und Boccia ins Frankfurter Kneipen- und Genusswesen eingeführt. „

    Ich weiß aber nicht ob das für eine längere Verweildauer sorgen wird.

  50. ZITAT:

    “ @Böse Überaschung

    Am Ende gabe es einen Bembel etc. von Eintracht-TV und die Frage ob AV in der Zeit bei der Eintracht Äppler probiert hätte, die Antwort war „Nein“.

    Schon bitter das esbei uns keiner geschafft hat ihm dies nachzubringen oder wenigstens zu probieren, mögen muss er es ja nicht. :-) „

    Das ist leider die Standartantwort, die auch diverse Spieler in den Interviews häufig geben :-(

  51. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Für mich ist eins wichtig.

    Welche Taktik wählt Pia gegen Schrecksbach? „

    Sorry, ich bin raus :-(

    Mir wurde der zukünftige Schwaben-Co vor die Nase gesetzt.

    Hab ich ne Chance vorm Arbeitsgericht? „

    Aha.. ein weiteres Bruchhagen-Oper . Sowas will der ABB natürlich nicht wahrhaben!

  52. @47

    Habe ich ja auch schon gedacht, aber was wenn Schuster/Fink dann einen 5-Jahrevertrag unterschreiben weil es so gut schmeckt???

  53. Vereinsschädling

    Opfer..

  54. @48: Melde dich rechtzeitig. Ich mach dann eine Führung durch die Küchenabteilung.

  55. Eine Bruchhagen-Oper. Das wäre mal was.

    Aber mal im Ernst: Ich lobe einen 5l-Kanister feinstes Günther’s-Stöffchen für einen Gastbeitrag aus, der die Entwicklung bei Eintracht Frankfurt in den letzten 10 Jahren mit der bei einem beliebigen Erst- oder Zweitligisten vergleicht; die Stadionsituation wäre bitte auch zu berücksichtigen. Die Sommerpause ist eh‘ zu lang.

    Gerne kann der Kanister auch dem neuen Trainer überreicht werden.

    @owladler: Wird gemacht!

  56. Waren wohl die erfolgreichsten 10 Jahre der Eintrachtgeschichte, weil vor Bruchhagen gabs anscheinend gar nix ;-)

  57. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich Mainz cleverer anstellt bei der Neuorientierung mit neuem Trainer als wir das tun.

  58. Schuster = Kind der Bundesliga = Favorit von Bruchhagen.

    Der bleibt seiner Linie treu. Der hätte niemals einen Klopp oder Tuchel zum Cheftrainer gemacht. Der will ja jetzt nicht mal Breitenreiter oder Kramer. Schuster gehört wie Stevens & Co. zur Trainergeneration von gestern.

  59. ZITAT:

    “ Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich Mainz cleverer anstellt bei der Neuorientierung mit neuem Trainer als wir das tun. „

    Woanders sind die Wiesen immer grüner. Fakt.

  60. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:

    “ Schuster = Kind der Bundesliga = Favorit von Bruchhagen.

    Der bleibt seiner Linie treu. Der hätte niemals einen Klopp oder Tuchel zum Cheftrainer gemacht. Der will ja jetzt nicht mal Breitenreiter oder Kramer. Schuster gehört wie Stevens & Co. zur Trainergeneration von gestern. „

    Im Vergleich zu einem Kramer oder Breitenreiter hält HB Schuster wahrscheinlich für die weniger riskante Lösung und allein das kann ich schon nicht nachvollziehen.

  61. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:

    “ Sebi vor dem Absprung

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Verein wäre sein Wechsel wenig überraschend. Gespannt darf man auf die Ablösesumme sein. Die Baustellen werden nicht weniger.

  62. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Sebi vor dem Absprung

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Laut FAZ war er ja letzte Woche auch schon mit einem von Paddy Ochs vermachten WOB Trikot auf der Geschäftsstelle. Sollte wohl ein Witz sein, war womöglich keiner.

    Ich fänds sehr bedauerlich. 20 Mio…Hm , wer wills ihm verdenken. Life sucks.

  63. Nach der Zementlogik des Rasenballprofisports sollte eigentlich Jens Keller für uns vorm Trainerkarussell purzeln.

  64. Ich wiederhole mich: Wir kehren vorne mit dem Strohbesen, während hinten das Wasser in Strömen in die Bude läuft.

  65. vielleicht mal gucken, ob chandler nicht doch bundesliga spielen will. bei uns.

  66. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich Mainz cleverer anstellt bei der Neuorientierung mit neuem Trainer als wir das tun. „

    Woanders sind die Wiesen immer grüner. Fakt. „

    Naja. Die Nr. 1 in RheinMain. Das darf man ruhig mal sagen.

  67. ZITAT:

    “ Das darf man ruhig mal sagen. „

    Was meinst Du wie oft ich das hier zu hören bekomme?

  68. Wie zuverlässig überliefert ist denn, welcher Trainerkandidat von welchem unserer Handelnden favorisiert wird?

    Nach Blogmeldungen scheints so auszusehen:

    Schuster = Bruchhagen

    Die Matteo = Bruchhagen / Hübner?

    Breitenreiter = Hübner

    Kramer = Hübner

    Fink = Gründel

    (Schmidt = Hübner / Bruchhagen)

  69. ZITAT:

    Laut FAZ war er ja letzte Woche auch schon mit einem von Paddy Ochs vermachten WOB Trikot auf der Geschäftsstelle. Sollte wohl ein Witz sein, war womöglich keiner.

    Ich fänds sehr bedauerlich. 20 Mio…Hm , wer wills ihm verdenken. Life sucks. „

    Am End bleibt neben uns nur der Rode.

  70. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Ich wiederhole mich: Wir kehren vorne mit dem Strohbesen, während hinten das Wasser in Strömen in die Bude läuft. „

    Und ich wiederhole mich jetzt auch mal. Das sind die Preise die auf dem Markt gezahlt werden. Will EF mittel bis langfristig überleben, müssen sie sich hinsichtlich der Kapitalbeschaffung Gedanken machen.

  71. Ich denke immer mehr, dass die EL nur das süsse Gift vor dem Quasi-Tod war. Was genau außer Sauftouren quer durch Europa und dem Fast-Abstieg hat die uns gebracht? Sind wir auch nur einen winzigen Schritt perspektivisch besser geworden? Haben wir auch nur eine einzige Weiche dadurch richtig stellen können?

    Der Ex-Kapitän weg, der Kapitän in spe wohl auch weg. Vom Trainer oder Neuverpflichtungen keine Spur. Und Celozzi haben wir ja auch ziehen lassen, damit wir dann für hinten rechts außer Schröck! niemanden mehr haben. Und der hat ein ums andere Mal bewiesen, dass die Bundesliga ne Nummer zu groß für ihn ist.

    Und wo wir schon dabei sind: Statt mit Spielern a la Bakalorz unseren Kader aufzufüllen, holen wir dafür lieber welche der Kategorie Weis.Selbst das bekommen wir nicht auf die Reihe.

    Es fehlt nicht mehr viel und ich bin beim Heinz und verzichte nach 25 Jahren wieder auf die Dauerkarte. Vielleicht wäre die Kombi aus Jung geht und Schuster kommt dafür auch schon genug.

  72. Vereinsschädling

    Ich könnt grad was zussammentreten

  73. Ja gut. 5 Milliönchen pro Jahr. Das ist natürlich schon mal etwas…

  74. ZITAT:

    “ Will EF mittel bis langfristig überleben, müssen sie sich hinsichtlich der Kapitalbeschaffung Gedanken machen. „

    Und ob das Konstrukt eV/AG für diese Aufgabe gut aufgestellt ist wage ich ja mal ganz ketzerisch zu bezweifeln. Und nein, ABB, das geht jetzt nicht (alleine) gegen HB:

  75. Mit dem Weggang von Veh bricht auch das Team dahinter auseinander. Gehe ich recht in der Annahme, dass auch der Koloddingens nach Stuttgart wechselt?

    Antizyklisch handeln! Olaf Janßen wäre einer. Stallgeruch und weiss jetzt, wie es nicht geht. Nur das weisse Poloshirt, ohne Gürtel in die Hose gesteckt, das geht nicht!

  76. (Meenzer-)Adler

    Ich habe das Gefühl, dass man in Mainz auf verschiedene Eventualitäten besser verbereitet ist, wohingegen man in Frankfurt nach dem Motto gearbeitet wird, es wird schon irgendwie gut gehen. Über die Nachfolge von Schwegler und Jung macht man sich dann Gedanken, wenn bei Recht von ihrer AK gemacht haben.

  77. Schuster, Fink und di Matteo. That’s all folks? Nach so langer Zeit?

    Ich wünsche mir den Breitenreiter. Der hat sich ja gestern recht nebulös ausgedrückt…

  78. ZITAT:

    “ Ich könnt grad was zussammentreten „

    Ich könnte dir eine Liste geben mit Dingen oder Anderem.

    Du, was ist denn neu? Nix. Aufbau nach quasi-Insolvenz, ok. Dann Zement. Wohin man blickt. Keine Ideen, Philosophien werden verweigert, Ziele hat man keine. Die Zitate kennst Du / kennt ihr selbst.

    Verein, AG, HB, die Mischung machts doch. Und die stimmt nicht.

  79. ZITAT:

    “ Wie zuverlässig überliefert ist denn, welcher Trainerkandidat von welchem unserer Handelnden favorisiert wird?

    Nach Blogmeldungen scheints so auszusehen:

    Schuster = Bruchhagen

    Die Matteo = Bruchhagen / Hübner?

    Breitenreiter = Hübner

    Kramer = Hübner

    Fink = Gründel

    (Schmidt = Hübner / Bruchhagen) „

    Skibbe = CE. Das ist die einzige gesicherte Erkenntnis.

  80. Mein Gott, Leute. Ein maximal etwas überdurchschnittlicher Rechtsverteidiger geht, weil ihn ein anderer Verein mit Gold überschüttet. Irgendein anderer kommt. Wahrscheinlich gibts noch das erste spürbare Ablösesümmchen seit Jahren. Das ist wirklich nicht das Ende der Welt. Diese tote Truppe kann wirklich jedes frische Blut brauchen.

  81. Ergänzung: hat sich einer von Euch auf EintrachtTV das Verabschiedungsvideo für Jako (ja, Jako!) angeschaut? Das sagt für mich alles über verknöcherte Betonköpp. Gut, trifft jetzt HB, aber ich wiederhole – das ist für mich nicht die alleinige Ursache.

  82. Wenns wahrhaft einen Neuaufbau geben soll, kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass mit Schuster, Fink oder Gleiches gehen soll. Come on!

  83. Ist halt schon bitter, gefühlt ist Schmidt die C-Lösung in Leverkusen. Nur weil Heidel (zu Recht) bockt, haben wir jetzt noch keinen Trainer.

    Und gefühlt hat Mainz auch vor uns einen neuen Trainer….

  84. ZITAT:

    “ Ja gut. 5 Milliönchen pro Jahr. Das ist natürlich schon mal etwas… „

    20 Mio in 4 Jahren? Mein Verständnis hätte er.

    Trotzdem FUCK.

  85. ZITAT:

    “ Verein, AG, HB, die Mischung machts doch. Und die stimmt nicht. „

    Sag ich doch. :-/

  86. Achja, beim Sebi, wenn die 20 Mio. stimmen (im Vergleich zu den 8 Mio. über die gleiche Laufzeit in Frankfurt), dann müsste man ja fast an seiner Zurechnungsfähigkeit zweifeln, wenn er das nicht annimmt. So bitter das auch wäre…

  87. „Sag ich doch. :-/“

    Schulschung.

  88. ZITAT:

    “ Ja gut. 5 Milliönchen pro Jahr. Das ist natürlich schon mal etwas… „

    Ja, toller „Wettbewerb“, nicht? Aber jedes Spiel geht ja bei null los… mir geht es im Ergebnis grad wie dem Schädling. Oder halt, irgendwie bemerke ichdabei noch was ganz anderes. Die Leidenschaft für den Scheiß schwindet so langsam. Klar, nach wie vor werden die Hände schwitzig, wenn die Eintracht spielt – und bevor die Saison losgeht, hoffe ich immer wieder auf’s neue, dass es besser wird…Jedoch: dieses ganze Fiebern bekommt mehr und mehr etwas schales, weil es mir mehr und mehr wie Selbstbeschiss vorkommt und etwas sehr vergebliches hat. Mit weniger Geld kann man auch was erreichen, wenn man nur noch besser ist als die anderen? Drauf geschissen, echt jetzt.

  89. herrlich, es läuft der Wettbewerb „wer hat das schwärzeste Schwarz in seinem Farbeimer“ auf Hochtouren.

    Veh weg? Kein Verlust. Ausser der überragenden Hinunde 2012 war da wenig überdurchschnittliche Leistung. Was Veh aber grossartig kann – sich als den Supermacker darstellen und alle anderen sind an den Fehlern schuld.

    Schwegler? Jo mei. Mehr verletzt als fit. Fraglich, ob der jemals wieder die Form von 2012 erreichen wird. Kam für 500T, ging für 2 Mios. Passt doch.

    Jung? Hallooooo. Den scheisst VW mit Kohle zu. 5 Mios/Jahr. Da hast als Eintracht gar keine Chance den zu halten. Keine. Ausser man kippt das 50+1. Teufelskreis.

    neuer Trainer? Warten wir mal ab, wer kommt, dann kann immer noch gejammert werden. Was hat die in dieser Sache so dermassen mies informierte Journaille schon alles geschroben, wer denn dabei sei in der Verlosung und wer raus. Nehmen wir doch mal den Fink – der war drin, draussen, drin, draussen, jetzt wieder drin. Öfters rein-raus als der Grossteil der Rentneransammlung hier noch mit der Fraa schafft.

  90. @Heinz:

    “ Will EF mittel bis langfristig überleben, müssen sie sich hinsichtlich der Kapitalbeschaffung Gedanken machen. „

    Nur mit Geld ist es doch nicht getan. Das haben wir immer, wenn er es hatten, sinnlos verschleudert. Sportlicher Gegenwert war jeweils praktisch null. Es müßte eine andere Philosophie (sic!) her. Eine professionellere. Aber die Baustellen sind offenbar zu viele und zu groß. Wie korken schon sagte: Weder AG noch EV noch Vorstand sind fähig genug. Nicht alleine, nicht zusammen.

  91. Schwarzmalerei und Bruchhagen – Bashing!

    Die Indoktrination einzelner Blogger funktioniert. Fakt!

  92. @Boccia:

    Also ich reg mich nicht auf, weil Veh oder Schwegler und vielleicht gar der Jung weg sind. Ich reg mich auf, weil ich bei den handelnden Personen keinen Plan B erkennen kann. Manchmal nicht mal mehr einen Plan A.

    Mainz (jaja, Gras ist grüner und so) verkauft den Szalai, kassiert 8 Mio. (keine 2 a la Schwegler) und holt den Okazaki, der dann 15 Buden macht. Das ist ne Philosophie oder was auch immer. Während wir bei sowas lieber im August in der Hoffenheimer Resterampe nachsehen, ob da nicht noch 1B-Auslegware für uns übrig ist.

  93. Morsche

    an die sportliche Perspektive in Stuttgart glaube ich nicht. Entweder Veh irrt sich, was auch bei Nichtidioten vorkommt, oder es steckt mehr Emotion als Ratio hinter der Entscheidung. Persönlich wünsche ich ihm alles Gute, aber mit Suttgart kann er gerne abkacken.

  94. ZITAT:

    „….. Mit weniger Geld kann man auch was erreichen, wenn man nur noch besser ist als die anderen? Drauf geschissen, echt jetzt. „

    Doch kann man!

    Mit weniger Wahrscheinlichkeit auf „Erfolg“ (wie auch immer der aussieht) aber es ist möglich.

    Viel wichtiger:

    Es bleibt uns nichts anderes übrig!

    Wir haben praktisch keine andere Möglichkeit als es so zu versuchen. Abhängig sein von einem Mäzen/Geldgeber will ich nicht, bleibt also nur das extrem schlaue Agieren. Sich fast keine Fehler erlauben können und trotzdem visionär handeln. Klingt unmöglich und abgehoben, weiß ich selbst.

    Erster Schritt wäre Klartext zu reden:

    „Wir haben nicht die Mittel, werden sie so schnell auch nicht bekommen deshalb gehen wir den realistischen Weg der uns bleibt. Europa war nett, jetzt geht es wieder an das Schwarzbrot.“

    Klar, die Träumer unter den Fans werden kotzen, aber besser als wenn in ein paar Jahren alle kotzen, weil es weder für Europa-Schnitten noch für Schwarzbrot im grauen Mittelfeld reicht.

  95. ZITAT:

    “ @Boccia:

    Also ich reg mich nicht auf, weil Veh oder Schwegler und vielleicht gar der Jung weg sind. Ich reg mich auf, weil …“

    du regst dich prinzipiell immer auf. Immer. Erspar mir daher deine Relativierungen.

  96. „Erster Schritt wäre Klartext zu reden:

    “Wir haben nicht die Mittel, werden sie so schnell auch nicht bekommen deshalb gehen wir den realistischen Weg der uns bleibt. Europa war nett, jetzt geht es wieder an das Schwarzbrot.”“

    Willkommen, Heribert Bruchhagen.

  97. (Meenzer-)Adler

    Es geht doch gar nicht um den Abgang von Veh, Schwegler oder Jung, denen wünsche ich alles gute für die Zukunft, die wenigsten wurden woanders erfolgreicher. Es geht mehr darum, dass man das Gefühl bekommt, dass der Verein denkbar schlecht auf die Situation vorbereitet war und nun mit schmalen Mitteln gleichzeitig viele Baustellen zu bearbeiten hat. Vielleicht täusche ich mich auch und wir erleben ab Juli blühende Landschaften.

  98. Boccia, wenn Du meine Posts nach dem 1. Satz nicht weiterliest, ist das Dein Problem. Dann hör aber andersrum auf, mir darauf zu antworten.

  99. Ich verstehe die Weltuntergangsstimmung und das kleinreden des eigenen Vereins einfach nicht.

    Sollen sie doch gehen, Spieler, Trainer, Konditionstrainer, Physios….

    Mein Gott, alle austauschbar. Insbesondere die aus der spielenden Truppe ist nun wirklich keiner dabei, der nicht mit ein bischen Glück und Verstand mindestens gleichwertig ersetzt werden kann. Das haben die Jungs, insbesondere in den letzten Spielen, wieder einmal eindrucksvol bewiesen.

    Was soll das gejammer hier? Andere sind uns doch nicht wirklich überlegen, mit Ausnahme von Bayern, BVB, Schalke, Lev, Hoffenheim und Wolfsburg können wir m.E. mit jedem konkurrieren.

  100. Sebi wird spätestens im Winter 2015 wieder bei uns aufkreuzen. Sein Gehalt dann zum größten Teil von VW bezahlt… Ist doch o.k.

  101. ZITAT:

    „Erster Schritt wäre Klartext zu reden:

    “Wir haben nicht die Mittel, werden sie so schnell auch nicht bekommen deshalb gehen wir den realistischen Weg der uns bleibt. Europa war nett, jetzt geht es wieder an das Schwarzbrot.”“

    Willkommen, Heribert Bruchhagen. „

    Schon allein deswegen einen Trainer, der aus „wenig mehr“ und die „Spieler besser“ macht.

  102. ZITAT:

    “ Boccia, wenn Du meine Posts nach dem 1. Satz nicht weiterliest, ist das Dein Problem. Dann hör aber andersrum auf, mir darauf zu antworten. „

    ich habe deinen Beitrag gelesen. War nix wirklich erhellendes drinnen, ausser das übliche „alle, besonders Mainz, machen immer alles besser“.

  103. 20 Mios in vier Jahren? Muss er machen bei aller Sentimentalität.

    Hoffentlich ist das Auskehren bald zuende und es gibt bald einen neuen Trainer, damit der neue Kader gebaut werden kann, zumindest eine Idee da ist, welche Spieler wo gebraucht werden und was man dafür ausgeben kann. Müssen ja nicht alle sofort da sein, Pokern kann man ja, aber ein Plan sollte schon da sein.

  104. Video von letzter Woche passt immer noch – kein Bedarf für ein neues !

  105. ZITAT:

    Willkommen, Heribert Bruchhagen. „

    Bruchhagenb bleibt bei der Analyse „Alles sch…“ stehen. Das danach fehlt eben.

    Meine bescheidene Meinung, aber was weiß ich schon? Eben!

  106. Hihi, wenn wir 13. werden, haben es wohl 12 Vereine tatsächlich besser gemacht.

  107. Morsche, sind wir schon abgestiegen ?

    Bernd bringt viele Hase Lus mit, obwohl ich an keinen der drei gehandelten Name glaube, da waren schon zu viele in der Verlosung. Ich lass mich überraschen und glaub noch den Fuchs Bruno.

    Bei 20 Mio zu den Radkappen, das ist reichlich Schmerzensgeld, kann man verstehen. Ich hoffe nur, dass zukünftige AK bei mind. 5 Mio beginnen, damit dann auch mal Kohle auf´s Festgeldkonto kommt.

  108. ZITAT:

    “ Gewiss ist nur, dass die Eintracht es in den letzten 25 Jahren immer wieder verkackt hat. Unter Ohms/Hölzenbein konnte keine der Chancen genutzt werden und die Millionen und guten Spieler waren alle weg. Dann hatten wir mit Octagon die nächste Chance und 50 Millionen DM waren damals ordentlich Geld. Alles verschleudert. Funkel schafft den Europacup und wir kaufen teuer ein mit Caio, Fenin, Korkmaz, Bellaid usw. und werfen das Geld wieder zum Fenster raus. Jetzt hatten wir mit Veh erneut die Chance, wenigstens mal einen Schritt nach vorne zu machen und stehen nach einer Kacksaison wieder so ziemlich ohne alles da, während in der Führungsriege der Streit um den richtigen Trainer tobt.

    Warum schaffen wir es nicht mal, Schritt für Schritt besser zu werden? Mal die richtigen Stellschrauben zu drehen? Etwas aufzubauen? „

    +2

  109. Einen Hochkaräter haben die Hessen an der Angel, aber können sie ihn auch an Land ziehen? Schreibt Die FR Heute. Da bin Ich mal gespannt wer Das ist

  110. ZITAT:

    “ Sebi wird spätestens im Winter 2015 wieder bei uns aufkreuzen. Sein Gehalt dann zum größten Teil von VW bezahlt… Ist doch o.k. „

    Dann muss er erstmal an Patrick Ochs vorbei……

  111. @ 103 Holz: Gebe Dir völlig recht. Vor 4 Wochen wußte man noch nicht mal, in welcher Liga man nächste Saison spielt. Mal so nebenbei bemerkt sollte man auch nicht vergessen, daß dieser Klassenerhalt nach der verkorksten Vorrunde fast schon eine Sensation ist. Hätten sich Rode und Schwegler unser „Tafelsilber“ nicht verletzt und hätten wir mit Madlung nicht einen Glückstreffer gelandet, wären wir aber mal ganz lässig abgestiegen. Jetzt erst mal in Ruhe nen Trainer verpflichten, dann geht das Eintracht Leben wieder weiter.

  112. „Doch kann man!

    Mit weniger Wahrscheinlichkeit auf “Erfolg” (wie auch immer der aussieht) aber es ist möglich.“

    Man kann’s natürlich auch vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen. Sicher.

    Will sagen: Klar kann man. Und wir könnten sicherlich mit etwas mehr Voraussicht und ja, einer „Idee“, tatsächlich mehr rausholen. Die Summen, mit denen derzeit hantiert wird, können damit aber lange nicht mehr aufgewogen werden. Ist so. Also entweder 50+1 fällt und man findet jemanden, der investiert, oder halt nicht. So wie es im Moment ausschaut hab‘ ich aber langsam kein Bock mehr auf einen Wettbewerb, den man eh nicht mehr gewinnen kann.

    Wobei ich nicht mal sicher bin, ob unsere Eintracht – wenn 50+1auch offiziell fällt – dann was damit anfangen könnte.

  113. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Sebi wird spätestens im Winter 2015 wieder bei uns aufkreuzen. Sein Gehalt dann zum größten Teil von VW bezahlt… Ist doch o.k. „

    Dann muss er erstmal an Patrick Ochs vorbei…… „

    Ich glaub eher das im Winter der Paddy auf der Matte steht und anklopft……

  114. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sebi wird spätestens im Winter 2015 wieder bei uns aufkreuzen. Sein Gehalt dann zum größten Teil von VW bezahlt… Ist doch o.k. „

    Dann muss er erstmal an Patrick Ochs vorbei…… „

    Ich glaub eher das im Winter der Paddy auf der Matte steht und anklopft…… „

    Ochs wird sicherlich schon im Sommer als Jung Nachfolger nach Frankfurt gerüchtet.

  115. Guten Morgen auch von mir aus -ächz!- Padaboan.

    Hätte nicht gedacht, das die Möglichkeit zur Revanche so bald kommen könnte, nachdem ich zwischendurch sogar befürchten musste, die gehen hoch und wir runter. Und wenn ich ehrlich bin, ich hab Schiss. Noch einmal kann ich das nicht… Nee, nee, nee.

  116. Macht euch ma logger. Nächste Saison ohne Tuchel treibt Mainz an uns vorbei, Bremen im Schlepptau. Paderborn und Fürth lassen wir auch hinter uns. Armin in Stuttgart entpuppt sich als riesiger Fehlgriff, in Freiburg wird Streich in die Klappse eingeliefert, Hertha spielt die übliche grottige zweite Saison eines letztjährigen Aufsteigers, Hopp stirbt und sein Sohn investiert lieber in Immobilienfonds, und schon sind wir 10. Mindestens.

  117. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Sebi wird spätestens im Winter 2015 wieder bei uns aufkreuzen. Sein Gehalt dann zum größten Teil von VW bezahlt… Ist doch o.k. „

    Dann muss er erstmal an Patrick Ochs vorbei…… „

    Ich glaub eher das im Winter der Paddy auf der Matte steht und anklopft…… „

    Ochs wird sicherlich schon im Sommer als Jung Nachfolger nach Frankfurt gerüchtet. „

    Zurecht. Genau das Beuteschema. Ausgelutschte Spieler aus Hoffenheim, Wolfsburg oder Leverkusen.

    Bloß keine neuen Wege, beim Scouting, bei der Finanzierung oder beim Trainer. Alles bleibt wie es ist.

  118. Ich will die nett. Da nehme ich ja noch am ehesten Schuster. Der hat wenigstens in Getafe so was ähnliches schon mal gemacht, wie es bei uns nötig ist: mit überschaubaren Mitteln einen Mittelmaßverein ganz gut aussehen lassen.

  119. Den Breiti holt sich jetzt Mainz oder was? Und den Kramer dazu…

  120. ZITAT:

    „Zurecht. Genau das Beuteschema. Ausgelutschte Spieler aus Hoffenheim, Wolfsburg oder Leverkusen.

    Bloß keine neuen Wege, beim Scouting, bei der Finanzierung oder beim Trainer. Alles bleibt wie es ist. „

    Zumindest im Scouting versucht man mind. personell andere Wege zu gehen.

  121. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Zurecht. Genau das Beuteschema. Ausgelutschte Spieler aus Hoffenheim, Wolfsburg oder Leverkusen.

    Bloß keine neuen Wege, beim Scouting, bei der Finanzierung oder beim Trainer. Alles bleibt wie es ist. „

    Zumindest im Scouting versucht man mind. personell andere Wege zu gehen. „

    Aber ich habe verstanden. Besen vorne, Wassereinbruch hinten.

  122. ZITAT:

    Zumindest im Scouting versucht man mind. personell andere Wege zu gehen. „

    Vielleicht macht man es ja auch wie Mainz und geht personell gar keine Wege?

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Zumindest im Scouting versucht man mind. personell andere Wege zu gehen. „

    Vielleicht macht man es ja auch wie Mainz und geht personell gar keine Wege? „

    Auch okay. Was soll das Scouting Gedöhns schon bringen. Kicker-Sonderhefte und Beraterangebote sollten wohl ausreichen. Wenn es der Heidel so kann, warum wir nicht auch.

  124. Vereinsschädling

    Es ist alles Ok. Lasst euch bitte nicht indoktrinieren.

  125. ZITAT:

    „Bloß keine neuen Wege, beim Scouting, bei der Finanzierung oder beim Trainer. Alles bleibt wie es ist. „

    was schlägst du denn so vor?

    – Scouting gibts heutzutage eh nimmer, das ist doch nur noch Spielerbewertung.

    – Finanzierung? Würden die ganzen Verträge (Stadion, Vermarkter, etc.) besser sein, gäbs vielleicht 5 Mios mehr pro Jahr. Reicht, um grade mal den Jung zu halten. Toll, oder?

    – Trainer. Einer aus der 2.Liga, der ein gutes Jahr hat, wäre also modern und innovativ. Einer aus Spanien, der schon mehrere gute Jahre hatte, wäre also alt und bruchhagen? Einer, der in Österreich Meister wurde wäre also toll, einer der in der Schweiz Meister wurde wäre scheisse?

  126. Ab wann gilt eingentlich das Financial Fair Play in der Bundesliga?

  127. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    Zumindest im Scouting versucht man mind. personell andere Wege zu gehen. „

    Vielleicht macht man es ja auch wie Mainz und geht personell gar keine Wege? „

    Auch okay. Was soll das Scouting Gedöhns schon bringen. Kicker-Sonderhefte und Beraterangebote sollten wohl ausreichen. Wenn es der Heidel so kann, warum wir nicht auch. „

    Das Scouting so wie es im Augenblick aufgestellt ist, bringt überhaupt nichts. Da gibt es gefühlt nur Holz und überhaupt kein Netzwerk. Weber ist für mich da eher das Bauernopfer. Als ob der auch nur einen Bericht ohne Vorgabe ausgeführt hat. Zumal der soweiso eher die Gegner in der Liga beobachtet hat.

  128. ZITAT:

    “ Es ist alles Ok. Lasst euch bitte nicht indoktrinieren. „

    Dich habe ich gar nicht gemeint, lieber…..Schädling. Hier gibt es viele, die durchaus differenzieren können. Aber es gibt hier auch einige Beiträge, die immer in die gleiche Richtung laufen. Kann sich jeder selbst ein Bild machen, wen ich damit meine.

    Natürlich ist nicht alles okay.

  129. Ich will einen Oligarchen.

    Irgendeinen der hier mal 200-300 Mio. reinbuttert.

    Keinen Scheich, die sind immer so wankelmütig…

  130. bei den gehaltssummen die die werksclubs anbieten können, sollte man sich als anhänger eines nicht scheich- oder mafiagepamperten clubs eigentlich nicht mehr aufregen. ist nur der seelischen gesundheit abträglich denn

    dieser ´wettbewerb´ ist einfach keiner mehr und nicht zu gewinnen.

    wenn der sebi dieses angebot ausschlagen sollte hat er sich auf alle fälle die ehrenkapitänsbinde auf lebenszeit verdient. wenn er allerdings erwartungsgemäß ginge, hinterliesse er allerdings spielerisch eine riesenlücke die nur schwer mit kleingeld zu schliessen wäre.

    aber ehrlich, ich bleib auch in der trainerfrage entspannt, denn es haben schon sowohl oldschool coachs bei neuen vereinen reüssiert oder versagt wie auch die gehypten konzepttrainer. es kommt doch zumeist auf die individuelle chemie und auch ein bisschen glück an.

  131. Ich glaube übrigens keinesfalls, dass M05 gänzlich auf Skauting verzichtet. Die werden ganz sicher ihre Strukturen und Systematiken haben.

    Im Gegensatz zu Euch naiven jungen Dingern glaube ich einem Rosstäuscher kein eines Wort.

    Spannend finde ich die Frage, wen die als Trainer aus dem Hut zaubern. Auf der einen Seite scheinen sie mit nahezu unbekannten Persönlichkeiten – wenn auch ambivalenten – ein glückliches Händchen zu haben. Auf der anderen Seite gelingt denen auch mit einem schroffen Anderson der Aufstieg.

    Wie gesagt – über einen krachenden Mainzer Bauchplatscher freute ich mich diebisch. Interessant ist deren Personalpolitik trotzdem.

  132. „- Trainer. Einer aus der 2.Liga, der ein gutes Jahr hat, wäre also modern und innovativ.“

    Warum sollte man es nicht einfach versuchen? Könnte ja funktionieren, muss aber nicht. Dass Schuster oder Fink über kurz scheitern werden, ist für mich klar wie Kloßbrühe.

  133. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ – Trainer. Einer aus der 2.Liga, der ein gutes Jahr hat, wäre also modern und innovativ. Einer aus Spanien, der schon mehrere gute Jahre hatte, wäre also alt und bruchhagen? Einer, der in Österreich Meister wurde wäre also toll, einer der in der Schweiz Meister wurde wäre scheisse? „

    Hast Du Dich mit den Randerscheinungen rund um Schusters Job auseinandergesetzt?

    Falls ja, dürfte Dir nicht entgangen sein, dass er im Hinblick auf Menschenführung eigentlich überall gescheitert ist. Er mag durchaus Fähigkeiten als Coach haben, in der Teamführung hat er eigentlich überall (bei Getafe bin ich mir nicht ganz sicher) einen Trümmerhaufen hinterlassen. Und ganz schlimm war es in Köln, als er den Spielern fehlende Demut vor dem Trainer vorwarf und meinte, in Spanien hätten die Spieler viel mehr Respekt vorm Trainer. Das mag ja sogar sein aber er beschimpft auch die Spieler in Malaga öffentlich und vor allem, wenn dem so ist, was macht er dann in Deutschland bei den so respektlosen Spielern?

    Schuster wäre der absolute worst case, entschieden schlimmer als Babbel, Labbadia und Fink zusammen, wobei ich Fink sogar für gar nicht mal sooo schlimm halte.

  134. ZITAT:

    “ Den Breiti holt sich jetzt Mainz oder was? Und den Kramer dazu… „

    Sehr gelungenes Szenario. Dem Tuchel verweigern sie die Freigabe und setzen den Kramen plus Breitenreiter für teuer Geld in die Poststelle.

    An der Bande steht dann irgendeine 12-jährige Rotznase.

  135. wann war Schuster in Köln? Vor 100 Jahren? Juckt mich nicht im geringsten, was damals vorgefallen ist. Und dass er kein einfacher Mensch sein dürfte, scheint wohl zu sein. Un?

  136. re my ‚135

    biete ein laufstarkes und torgefährliches `allerdings´ das auch defensiv mitarbeitet gegen eine faire ablösesumme von freiverhandelbaren 3 millionen an.

  137. ZITAT:

    “ „- Trainer. Einer aus der 2.Liga, der ein gutes Jahr hat, wäre also modern und innovativ.“

    Warum sollte man es nicht einfach versuchen? Könnte ja funktionieren, muss aber nicht. Dass Schuster oder Fink über kurz scheitern werden, ist für mich klar wie Kloßbrühe. „

    selbstverständlich.

  138. Meenzer Gerüchte

    Am Wochenende sorgte Thomas Tuchel mit seinem angekündigten Rücktritt als Trainer in Mainz für viel Wirbel. Ein heißer Kandidat für Tuchels Nachfolge in Rheinhessen ist der Däne Kasper Hjulmand, der mit dem FC Nordsjaelland in der Superligaen auf Rang sechs rangiert und angekündigt hat, nach sechs erfolgreichen Jahren eine neue Herausforderung zu suchen. Mit U-23-Coach Martin Schmidt ist auch eine interne Lösung beim Europa-League-Teilnehmer denkbar.

    http://www.kicker.de/news/fuss.....markt.html

  139. Servus Österreich,

    „- Trainer. Einer aus der 2.Liga, der ein gutes Jahr hat, wäre also modern und innovativ. Einer aus Spanien, der schon mehrere gute Jahre hatte, wäre also alt und bruchhagen? Einer, der in Österreich Meister wurde wäre also toll, einer der in der Schweiz Meister wurde wäre scheisse?“

    Ich befürchte halt, der Blonde Engel lebt diesen störrischen kommunikationsfreien Führungsstil wie der frühe Heynckes. Das mag in Spanien gerade noch gutgehen, hier mache ich ein deutliches Fragezeichen dahinter.

    Diese beiden Unterhausluschen kann ich kaum einordnen, halte mich aber an deren jüngsten Erfolgen nebst Entwicklungspotenzial fest. Ähnlich wärs beim Schmidt gewesen.

    Wer jetzt HB oder BH Günstling ist, ist mir dabei Conchita.

  140. Angeblich seien die 05er mit einem Trainer aus der dänischen Liga (!!), Kasper Hjulmand vom FC Nordsjaeland, schon sehr weit, was immer das heißen mag. (lt.Zentralorgan) Ansonsten logisch der Lieberknecht im Visier. Die „dänische Lösung“, wo jeder den Kopf wieder schüttelt, wäre eine typische Mainzer Variante, wie damals Tuchel.

  141. Boah – vom CE in Zeit, Länge und Qualität geschlagen.

    Ich gehe ins Unterhaus.

  142. Ex-Ostendler, danke . ;-)

  143. Die fischen beim „Kicker“ genauso im Trüben, wie ich gestern, als ich nach dem A-Jugend-Trainer der M1er frug.

    Heidel muss man nicht mögen, aber er macht das sehr geschickt. Irgendwann im Sommer wird der neue Herzensclub von Tuchel die Ablöse überweisen und man hat sich wieder lieb.

    Und wer ernsthaft glaubt, M1 würde nicht scouten, der glaubt auch, dass Jung wegen der Folklore in Frankfurt bleibt.

  144. @Ergänzungsspieler: Hab mal vor einigen Jahren im TV einen Beitrag über das Mainzer Scouting gesehen. Unter der Grinsekatzeklopp hat das eine Agentur gemacht. Der war mächti zufrieden damit.

  145. ZITAT:

    “ @Ergänzungsspieler: Hab mal vor einigen Jahren im TV einen Beitrag über das Mainzer Scouting gesehen. Unter der Grinsekatzeklopp hat das eine Agentur gemacht. Der war mächti zufrieden damit. „

    Das war auch unter Tuchel so. Angeblich. Letztlich muss es aber immer einen geben, der entscheidet. Eine Scoutingabteilung ist Luxus. Wie hier schon geschrieben wurde, reichen heutzutage Sonderheft und Internet aus, um einen Spieler zu beurteilen. Wenn es ernst wird, muss man sich dann halt noch bei Youtube umschauen….:^°

  146. So. Dresden abgestiegen. Jetzt Olaf Janßen verpflichten. Stallgeruch, Bundesliga, billig zu haben.

    Glückwunsch, Sebi, zu Reichtum. Kann es Dir nicht verdenken.

  147. ZITAT:

    “ @Ergänzungsspieler: Hab mal vor einigen Jahren im TV einen Beitrag über das Mainzer Scouting gesehen. Unter der Grinsekatzeklopp hat das eine Agentur gemacht. Der war mächti zufrieden damit. „

    Ah … danke. Ob in- oder extern ist am End gar nicht so wichtig. Wichtig ist, wie exakt man seine Leute instruiert und kontrolliert.

    Es ist doch anzunehmen, dass eigene oder Agentur-Skauts in M1 einen gerechten Arschtritt bekämen, wenn sie permanent mit Plastik-Ausschußware um die Ecke kämen.

  148. ZITAT:

    “ Schuster wäre der absolute worst case, entschieden schlimmer als Babbel, Labbadia und Fink zusammen, wobei ich Fink sogar für gar nicht mal sooo schlimm halte. „

    Mist. So schlimm hätte ich nicht gedacht. Na gut, dann eben „gar nicht mal sooo schlimm“ . Mehr haben wir wohl nicht verdient.

  149. Glückwunsch an Rainer, den Senior, zum Sieg im kicker-Managerspiel. Ich konnte den ollen Kid noch abfangen und ihn auf den dritten Platz verschieben. Weit abgeschlagen der CE.

  150. Schuster soll sozial inkompetent sein, einen autoritären Führungsstil haben und ständig mehr Respekt fordern, als er anderen erweist. Viel Spaß mit HB.

    Der ist bei mir eh unten durch seit er die Nationalmannschaft im Stich gelassen hat

  151. Den Fink fand ich halt beim HSV extremst peinlich.

  152. Jaaaaaaaaaaaaa, „Servus Österreich“ konnte „FC Potato “ hinter sich lassen.

  153. CE hat schon einen ausgefallenen Trainergeschmack. Skibbe, Fink…

    ZITAT:

    „Es ist doch anzunehmen, dass eigene oder Agentur-Skauts in M1 einen gerechten Arschtritt bekämen, wenn sie permanent mit Plastik-Ausschußware um die Ecke kämen. „

    Kommt drauf an, wie die Scouts instruiert sind. Bei uns sollen die eben sofort Qualität reinbringen, um eine gewichtige Rolle im mordernen Städtekampf Bundesliga spielen zu können. Bei den M1ern wird eben auf Entwicklungspotential geschaut. Geht manchmal gut, manchmal nicht.

  154. ZITAT:

    “ Jaaaaaaaaaaaaa, „Servus Österreich“ konnte „FC Potato “ hinter sich lassen. „

    DAS ist der endgültige Beweis: Es gibt keinen Wettbewerb mehr!

  155. Also wenn tatsächlich nur noch diese drei Namen im Rennen sein sollen, dann aber definitiv Roberto.

    Fink ist ein No-go.

  156. Fink´s Punkteausbeute beim HSV ist im Vergleich zu BvM und MS?

    Wenn es Schuster wird, kann er ja immer noch positiv überraschen. Oder eben im Oktober wieder ins warme Spanien zurück.

    Ich bin da völlig entspannt……..Neustrelitz und Thomas Brdaric übrigens Meister! Auerbach und Andreas Richter sind mir aktuell nicht übermittelt worden…..

  157. Glückwunsch an den Sieger im Managerspiel.

    Hat großen Spaß gemacht, vor allem da man sich an der Eintracht nicht immer berauschen konnte.

    Bin mit dem Abschneiden auch zufrieden, vor allem gab es ja auch noch den Classic – Wettbewerb.

    Findet das Spiel nächste Saison wieder statt, würde sehr gerne wieder mitmachen ?

  158. …komm´mal wieder nicht hinterher, 100++ posts vor *Mahlzeit*?, nicht machbar für Werktätige

    20 Mio. Gehalt? Wer da dem Sebi Verrätertum oder Söldnerei vorwerfen würde, der disqualifizierte sich selbst charakterlich als scheinheiligster aller Neidhammel.

    Und den Schuster will ich nicht, seltenst so viel Ablehnung gegenüber einem möglichen Trainerkandidaten gehabt, rein aus dem Bauch heraus (und das bei mir, die dem subjektiv-instinktiven Eindruck erst mal heftigst misstraut).

    Bei dem Typ stellen sich mir automatisch und anhaltend die Nackenhaare hoch, geht gar- und überhaupt nicht. (allein schon, wie man überhaupt auf die -Idee- kommen kann, da ernsthaft anzufragen…)

    Ansonsten: so ganz ohne BuLi als Ablenkungspuffer und immer noch ohne Fakten, mit denen ich was wirklich anfangen, wird’s aber sehr schnell nur noch lästig.

    Und auf die Tanzbär-Nummer, sprich mich von jeder neuer Spekulation oder einbisserl Polemik mit nem eigens verpassten Ring durch die Nase mal hier, mal dort hinter zoppeln zu lassen, habe ich echt keinen mehr Bock drauf.

  159. ZITAT:

    „Findet das Spiel nächste Saison wieder statt, würde sehr gerne wieder mitmachen ? „

    aber sicher. Mein Ziel, wie immer – vorm CE.

  160. Schuster war ein außergewöhnlich guter Kicker.

    Und jetzt rede ich mir schon ein, dass er auch noch ein ebenso außergewöhnlicher Trainer für die Eintracht werden könnte.

    Let’s hope so. Hope, Hope, Hope.

  161. einfach mal neue Wege gehen:

    die mannschaft trainiert sich selbst (übungsleiter werden generell überschätzt)

  162. Saisonabschluss mit dem ersten Managerliga-Tagessieg beim kicker.

    Immerhin etwas.

    An den letzten vier Spieltagen Sprung von 90 auf 70 in der Gesamtwertung.

    Ich nehme den positiven Trend mit in die neue Saison….. Gratulation an die vorne platzierten Herrschaften!

  163. @ CE

    Köln ist lange her. In Getafe, Levante und jetzt in Malaga hat BS durchaus mit geringeren Mitteln gut gearbeitet.

    Als Trainer scheint er durchaus zu gebrauchen. Aber, und da bin ich beim CE, die Sozialkompetenz ist überhaupt nicht seine stärke und da wird er sich vermutlich auch nicht mehr ändern. Er geht meistens im Krach und hinterlässt eine zerstrittene Mannschaft. Ich halte ihn nicht für geeignet aus diesem Grund. Ebensowenig wie Fink. Di Matteo kann ich nicht wirklich beurteilen. Trübe Zeiten.

  164. DIE EREIGNISSE ÜBERSCHLAGEN SICH:

    Inui nicht zur WM!

  165. ZITAT:

    “ Den Fink fand ich halt beim HSV extremst peinlich. „

    Wobei man ihm mMn zu Gute halten muss dass alle Trainer bei diesem HSV peinlich ausgesehen haben.

  166. ZITAT:

    “ Den Fink fand ich halt beim HSV extremst peinlich. „

    Völlig überschätzt wie Bayen-Spezi Babbel. Warum nur, haben diese beiden keinen neuen Job in der BL landen können?

  167. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Fink fand ich halt beim HSV extremst peinlich. „

    Völlig überschätzt wie Bayen-Spezi Babbel. Warum nur, haben diese beiden keinen neuen Job in der BL landen können? „

    Weil Veh jetzt drei Jahre bei uns war und es nicht so viele Bruchhagens in der Liga gibt.

    @163 ganz viel pluseins

  168. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Fink fand ich halt beim HSV extremst peinlich. „

    Wobei man ihm mMn zu Gute halten muss dass alle Trainer bei diesem HSV peinlich ausgesehen haben. „

    Jein. Veh war im Jahr vorher souverän. Dass er mit dieser Mannschaft nix gerissen hat, war noch nachvollziehbar. Aber diese Auftritte. Diese Ausflüchte. Keine klare Linie nirgends, weder bei der Taktik, noch in der Ansage (zumindest, was man nach aussen sah). Trainingsfrei und Urlaub zur Unzeit.

    Als HSVLer hätte ich mich fremdgeschämt über diese hampelmannoiden Vorstellungen.

    Aber klar: Jeder kann was lernen. Schuster kann umgänglich werden, wie es bei Heynckes anscheinend eintrat, Matteo kann sparen lernen und Fink kann noch lernen, aufzutreten wie ein Mann. Hoffentlich haben sie das gelernt bevor sie bei uns anheuern.

    Geht Slomka eigentlich ggf. mit dem HSV in L2?

  169. ZITAT:

    Das ist leider die Standartantwort, die auch diverse Spieler in den Interviews häufig geben :-( „

    Was echt schade wäre.

    Ich mein sch… drauf, deshalb werden sie nicht weniger gut oder schlecht kicken, dennoch kann ich es nicht verstehen. Praktisch jeder Gast bei mir muss mal probieren, und ich selbst nasche an den örtlichen Getränken selbst wenn ich nur zwei Tage in einer Stadt bin.

    Muss doch möglich sein bei einem monatelangen/jahrelangen Engagement den örtlichen Rachenputzer zu testen. Soll kein „Der Söldner-Bande ist es egal wo sie arbeiten“ sein! Wundert mich halt nur.

  170. du weinst jetzt nicht wirklich, bloss weil Veh keinen verfaulten Apfel getrunken hat?

  171. ZITAT:

    “ DIE EREIGNISSE ÜBERSCHLAGEN SICH:

    Inui nicht zur WM! „

    Schock schwere Not. Wenn die Japaner auf einen Mann wie Inui, der nun seit 1 1/2 Jahren die Bundesliga verzaubert, verzichten können, dann müssen die der absolute Topfavorit auf den Titel sein.

  172. Auch ich weiß nix, meine aber:

    Nicht nur die erste sondern auch die zweite Liga ist heuer schwächer geworden.

    Paderborn ist von Spielerqualität, Spielanlage und Physis nicht besser, als z,B. der FSV oder VFR Aalen.

    Sie sind allerdings selbstbewusster, spielen schneller und motivierter nach vorne, nutzen ihre überschaubaren Chancen konzentrierter als die beiden genannten.

    Daraus schließe ich, der Trainer ist nicht der Urheber einer epochal neuen Strategie sondern eher Motivator und

    Mannschaftsschmied, natürlich ausgestattet mit dem handwerklichen Grundwissen.

    Das ist nicht gerade wenig, aber doch nicht ausreichend, um langfristigen Erfolg zu garantieren.

    Motivation muss immer wieder aufgebaut werden, da sie sich verbraucht, am Ende entscheidet dann doch die Qualität der Mannschaft.

    Fazit:

    Eine neue Heilslehre sehe ich nicht, eher die alten Fußball Weisheiten, die kurzfristig wirkenden.

    Wenn wir langfristig weiter kommen wollen brauchen wir einen Trainer der hartnäckig an der Qualität der Mannschaft arbeitet und nicht schon im zweiten Jahr mit seinem Latein am Ende ist.

  173. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Boah – vom CE in Zeit, Länge und Qualität geschlagen. „

    Länge ist ja nicht alles liebe Murmel.

  174. Wenn die jetzt den Schaaf auspacken, ist jeder erleichtert.

    Ziel erreicht.

  175. ZITAT:

    “ du weinst jetzt nicht wirklich, bloss weil Veh keinen verfaulten Apfel getrunken hat? „

    Nö, bleibt mehr für uns :-)

  176. ZITAT:

    “ Wenn die jetzt den Schaaf auspacken, ist jeder erleichtert.

    Ziel erreicht. „

    Genau. Alles wird gut. Kapier eh nicht, warum Schaaf hier kaum einer will. Für mich der ideale Kandidat, vorausgesetzt er will und ist wirklich heiß drauf.

  177. ZITAT:

    “ Wenn die jetzt den Schaaf auspacken, ist jeder erleichtert.

    Ziel erreicht. „

    So ist das. Auf den Punkt gebracht!

  178. Wette mal das Mainz die Trainerfrage schneller löst wie wir.

    Bei all den Namen die da gehandelt werden kann von denen keiner mehr kommen.

    Ich sage nur Bendtner, alles Strohfeuer es zieht sich……schade.

  179. Der Schuster passt nicht in die Frankfurter Fanszene. Dazu ist er viel zu introvertiert.

  180. Co-Trainer Geyer geht ja bekanntlich mit Veh zum Spätzle-Club. Die Eintracht sollte ihn daher mit sofortiger Wirkung freistellen. Es ist doch gar nicht einzusehen, dass Geyer während der Dörfer-Tournee weiterhin persönlichen Kontakt zu Eintracht-Profis haben soll. Natürlich kann er bspw. einen Zambrano auch abends beim „Spitzen-Italiener“ in Neu-Isenburg treffen, um ihm einen Wechsel zum VfB buchstäblich schmackhaft zu machen. Gleichwohl sollten potentielle Interessenkonflikte ausgeschlossen werden. In „normalen“ Unternehmen ist das weithin üblich.

  181. ZITAT:

    “ Auch ich weiß nix, meine aber:

    Nicht nur die erste sondern auch die zweite Liga ist heuer schwächer geworden.

    Paderborn ist von Spielerqualität, Spielanlage und Physis nicht besser, als z,B. der FSV oder VFR Aalen.

    Sie sind allerdings selbstbewusster, spielen schneller und motivierter nach vorne, nutzen ihre überschaubaren Chancen konzentrierter als die beiden genannten.

    Daraus schließe ich, der Trainer ist nicht der Urheber einer epochal neuen Strategie sondern eher Motivator und

    Mannschaftsschmied, natürlich ausgestattet mit dem handwerklichen Grundwissen.

    Das ist nicht gerade wenig, aber doch nicht ausreichend, um langfristigen Erfolg zu garantieren.

    Motivation muss immer wieder aufgebaut werden, da sie sich verbraucht, am Ende entscheidet dann doch die Qualität der Mannschaft.

    Fazit:

    Eine neue Heilslehre sehe ich nicht, eher die alten Fußball Weisheiten, die kurzfristig wirkenden.

    Wenn wir langfristig weiter kommen wollen brauchen wir einen Trainer der hartnäckig an der Qualität der Mannschaft arbeitet und nicht schon im zweiten Jahr mit seinem Latein am Ende ist. „

    Nee nee! Das sehe ich völlig anders. Um aus minderbemittelten Mannschaften eben mehr rauszuholen, braucht man eben jemanden, der !zusätzlich! sehr stark über die Motivation kommt und ein Taktikfuchs ist. Es ist eben !keine! Kohle da um Qualität einzukaufen.

  182. 3x „eben“. Sorry! :-)

  183. @187:

    AB ist eben kein Taktikfuchs. Eine fuchsische Strategie umzusetzen braucht Qualität.

    Wenn ich keine Einzelqualität kaufen kann, muss ich sie selbst erarbeiten oder den Hebel über die Mannschaft ansetzen.

    Wie schnell sich Motivation verbraucht, hat unser Austrudeln gezeigt.

  184. ZITAT:

    “ Co-Trainer Geyer geht ja bekanntlich mit Veh zum Spätzle-Club. Die Eintracht sollte ihn daher mit sofortiger Wirkung freistellen. Es ist doch gar nicht einzusehen, dass Geyer während der Dörfer-Tournee weiterhin persönlichen Kontakt zu Eintracht-Profis haben soll. Natürlich kann er bspw. einen Zambrano auch abends beim „Spitzen-Italiener“ in Neu-Isenburg treffen, um ihm einen Wechsel zum VfB buchstäblich schmackhaft zu machen. Gleichwohl sollten potentielle Interessenkonflikte ausgeschlossen werden. In „normalen“ Unternehmen ist das weithin üblich. „

    In normalen Unternehmen wäre sowohl der Geschäftsführer als auch der leitenden Angestellte freigestellt worden bei Kündigung. Hier darf der leitende Angestellte sogar noch die Kapitainsbinde zum Dank am letzten Spieltag tragen.

    Mit normalen Maßstäben und logischem handeln kommt man im Fußball anscheinend nicht weiter.

  185. ZITAT:

    “ @187:

    AB ist eben kein Taktikfuchs. Eine fuchsische Strategie umzusetzen braucht Qualität.

    Wenn ich keine Einzelqualität kaufen kann, muss ich sie selbst erarbeiten oder den Hebel über die Mannschaft ansetzen.

    Wie schnell sich Motivation verbraucht, hat unser Austrudeln gezeigt. „

    AV war und ist kein Motivator. Tuchel (ja Tuchel, M1, blabla) hat es in Mainz über Jahre vorgemacht, wie man über korrekten „Matchplan“ und verschiedene Taktiken zum Erfolg kommen kann.

  186. Wenn man so dem Breitenreiter gestern in den Interviews zugehört hat, kann man schon interpretieren, dass er Paderborn verlässt. Eine klare Aussage pro Paderborn hört sich jedenfalls anders an. Ich glaube er wäre eine mutige und gute Lösung für uns.

  187. Exilfrankfurter

    EINTRACHT würde auch ohne Jung überleben;

    Alles Gute fürs „“Spiel !

    Zeig dem noch-Trainer, dass er nichts weiß !

  188. ZITAT:

    “ Glückwunsch an Rainer, den Senior, zum Sieg im kicker-Managerspiel. Ich konnte den ollen Kid noch abfangen und ihn auf den dritten Platz verschieben. Weit abgeschlagen der CE. „

    Hallo Boccia,

    ja da lag ich mit meiner Vermutung, dass Kid uns noch kassiert wohl falsch. Danke für die Glückwünsche. Ziehe mich jetzt in den Vorruhestand zurück und werde in der nächsten Zeit allen die es hören wollen oder auch nicht von diesem überragenden Erfolg berichten ;-)

    Bis zum nächsten mal!

    Rainer

  189. @191:

    Da können wir uns treffen, ein Trainer Type Tuchel ,hier kontinuierlicher Arbeiter, wäre der Richtige für uns.

    Der (noch) Paderborner Trainer hat offen bekundet, soviel Zeit hat er nicht.

  190. ZITAT:

    “ Verein, AG, HB, die Mischung machts doch. Und die stimmt nicht. „

    Und wer wäre da am leichtesten zu ersetzen? Vor allem, wenn man bedenkt, dass HB weitestgehend= AG ist?

    Der Verein oder doch eher der Bremsanker?

    Und das können kid, Alibambus und schusch et al. natürlich nach ihren Vorstellungen bewerten, aber auch die müssten doch eigentlich einsehen, dass irgendjemand die Impulse geben muss.

    Entweder da ist jemand im Verein, der die AG und ihren Vorstand antreibt (wie z.B. Uli H.) oder es ist der Vorstand der AG selbst, der das sowohl in der eigenen AG die Dinge gestaltet und vorantreibt als auch den Aufsichtsrat überzeugt und die Gesellschafter mitzieht.

    Das ist übrigens der normale Weg in einer derartigen Konstellation. Der Vorstand – bzw. dessen Vorsitzender ist gemeinhin die mächstigste Person. ER bestimmt die Richtung. Auch wenn letztlich der Aufsichtsrat am längeren Hebel sitzt.

    Bruchhagen ist ein Funktionär. Einer, der ohne großartig zu mucken die Richtlinien des Aufsichtsrats umsetzt.

    Keiner, der Impulse oder eine Richtung vorgibt. Keiner, der Visionen und Ziele formuliert. Keiner, der eine Aufbruchstimmung erzeugen kann. Keiner, der den Verein, den Aufsichtsrat oder sonstirgendwen antreibt, überzeugt oder sonstwie mitreißt. Ein Zauderer, der keine Fehler machen will, der das Risiko scheut. Der in erster Linie an seinem Stuhl klebt. Einer, der vom Aufsichtsrat gesagt bekommen muss, welche strukturellen Änderungen erfolgen müssen. Einer, der vom Trainer permanent gedrängt werden muss, damit überhaupt irgendwas passiert.

    Und so einer besetzt die mächtigste Position bei Eintracht Frankfurt.

    Daher ruht die ganze Hoffnung jetzt auch auf einem Trainer, der aus Wasser Wein zaubern kann, um eklatanten Mängel der Führung ein wenig zu kompensieren.

  191. Vereinsschädling

    Tuchel ist charakterlich einwandfrei. Passt.

  192. ZITAT:

    “ @191:

    Da können wir uns treffen, ein Trainer Type Tuchel ,hier kontinuierlicher Arbeiter, wäre der Richtige für uns.

    Der (noch) Paderborner Trainer hat offen bekundet, soviel Zeit hat er nicht. „

    Das bezog sich aber auf seinen Wechsel zum SCP, in dem nächsten Schritt auf der Karriereleiter vermutete. In Paderborn hat er wiederum eine saubere Aufbauleistung hingelegt. Wir suchen doch auch einen für den Naufaufbau. Ich glaube, die Mühe, mit dem SCP die Klasse zu halten, wird er sich sparen. Wäre vergebens. So eine Chance kommt vielleicht nicht so schnell wieder. Das konnte man an früheren Konzepttrainern wie zB. Foda und Hyballa sehen.

  193. Didi Hamann wäre auch frei. Und das wäre mal ein echter Überraschungscoup.

  194. ZITAT:

    “ „Doch kann man!

    Mit weniger Wahrscheinlichkeit auf “Erfolg” (wie auch immer der aussieht) aber es ist möglich.“

    Man kann’s natürlich auch vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen. Sicher.

    Will sagen: Klar kann man. Und wir könnten sicherlich mit etwas mehr Voraussicht und ja, einer „Idee“, tatsächlich mehr rausholen. Die Summen, mit denen derzeit hantiert wird, können damit aber lange nicht mehr aufgewogen werden. Ist so. Also entweder 50+1 fällt und man findet jemanden, der investiert, oder halt nicht. So wie es im Moment ausschaut hab‘ ich aber langsam kein Bock mehr auf einen Wettbewerb, den man eh nicht mehr gewinnen kann.

    Wobei ich nicht mal sicher bin, ob unsere Eintracht – wenn 50+1auch offiziell fällt – dann was damit anfangen könnte. „

    Wenn 50+1 „offiziell“ fällt, dann ist unsere Eintracht nur ein Verein von ganz vielen, die versuchen werden, Investoren ins Boot zu holen.

    Wieso sollte der größte Batzen dann ausgerechnet am Main landen? Weil Scheichs, Oligarchen oder andere mit zu viel Spielgeld Bruchhagen-Groupies sind? Wegen den paar hohen Häusern? Dem Sauergesöff und dem Zwiebelkümmelkäs?

    Und: die dann einsetzende Finanzflut hebt alle Boote und das bringt uns gar nichts, wenn wir weiter vorne mit dem Strohbesen kehren , während hinten das Wasser in Strömen ins Boot läuft.

    Es sind in erster Linie die handelnden Personen, die im Fußball für den Erfolg sorgen. Erst dann spielt das Geld eine Rolle.

  195. Alles nur kein Fink !

  196. Exilfrankfurter

    Motivationsmäßig muß unser ex-Trainer beim Verein seiner Liebe schon mehr als wie die 4-Wochen Schichten bei uns schaffen. Vielleicht sollte BH ihm ja einige seiner Wunschspieler mitgeben, damit das kein Himmelfahrtskommando wird, Cello und Otsche fallen mir da hervorstechend ein.

  197. Es wäre halt toll wenn die SGE auch mal Ablösesummen über 2mio für „wichtige“ Stammkräfte erzielen könnte…Jung wird wohl auch nicht mehr als 2 – 2,5 Mio bringen….I know, ohne die niedrigen Austiegsklauseln bekommste die Jungs meistens nicht zum verlängern….aber muss ich das toll finden?

    Der Letzte der mal „richtig“ was eingebracht hat war damals Russ für 4,5 Mio nach Wolfsburg wenn ich mich nicht irre. Fühlt sich für mich halt an als würden Spieler quasi „verschenkt“.

    So musste mal raus.

  198. „Es sind in erster Linie die handelnden Personen, die im Fußball für den Erfolg sorgen. Erst dann spielt das Geld eine Rolle.“

    Hier gibt es keine Hierarchie, m.E. Es braucht beides: fähige Leute und Geld. Fehlt eines von beiden, kann man’s vergessen.

    Und sicher glaube ich nicht, dass wir die ersten sein werden, die nach dem Wegfall von 50+1 einen gescheiten Geldgeber finden. Aber zumindest pro Forma ist wieder Gleichheit hergestellt – so dass immerhin das Etatspiel bei „null“ beginnt.

  199. Aus dem FR-Atikel von gestern:

    http://www.fr-online.de/eintra.....92570.html

    „Am meisten aber haben die Frankfurter vor den Bildschirmen gewonnen. In der Sky-Bundesligatabelle liegen sie auf Rang vier. „Die Eintracht verfolgen mehr Menschen als vor drei Jahren“, sagte Hellmann, der von „Markenzeichen“ spricht, die „außerordentlich gut“ seien.“

    Nachdem ich erst einmal Google angeworfen habe um zu verstehen wovon die Rede ist, war ich dann doch überrascht! Bringt uns keinen Meter weiter, aber hätte ich so doch nicht erwartet.

  200. ZITAT:

    “ Didi Hamann wäre auch frei. Und das wäre mal ein echter Überraschungscoup. „

    So, zitiere mich mal selbst. Der Junge ist ein Kicker mit Herz und Köpfchen, hat Höhen und Tiefen durchlebt und sich selbst aus dem Schlamassel gezogen. Ich glaub, ich ruf den Bruno mal an.

  201. Nationalspieler Shkodran MUSTAFI vor Wechsel zur Eintracht?

    -> http://osthessen-news.de/n1248.....acht-.html

    Ob da was dran ist? Aus Zufall düber gestolpert.

    Vielleicht ist das ja der bereits erwähnte „Hochkaräter“?

  202. Exilfrankfurter

    „Zitat“:

    Wobei ich nicht mal sicher bin, ob unsere Eintracht – wenn 50+1auch offiziell fällt – dann was damit anfangen könnte. “

    Die „Freunde der Eintracht“ könnten durch gesteigerte Einlagen der Größen aus „Randsportarten“ schon gewichtiger werden, wobei die Petko erst unlängst gezeigt hat, dass mehr als Moos hat, was unserer Außendarstellung gut tun würde.

  203. Nachdem Keller ja jetzt frei wird, sollte man den – ZACK – holen. Hat gar nicht schlecht gearbeitet bei S06. Das wirde Tuchel erst mal besser machen müssen.

  204. Vereinsschädling

    Völlig OT

    Aber wer bei diesem Video keine Lust auf die WM bekommt, dem ist nicht zu helfen. Mir ist dieser süffige Rhythmus derartig in die Hüften und Lenden gefahren das ich hier im Büro erstmal einen spontanen Fruchtbarkeitstanz aufführen musste.

    http://www.bild.de/regional/be.....bild.html#

  205. die Aufhebung von 50+1 wird uns gar nix bringen, wir werden auch weiterhin gefühlter Elfer für immer sein und bleiben. Aber, so man es positiv werten möchte, wir dürften dann wenn wir denn könnten (externe Kohle schnappen, um Jung zB 4 Mios zu zahlen) und müssten uns nimmer über das unfaire finanzielle Handeln beklagen.

  206. ZITAT:

    „Mir ist dieser süffige Rhythmus derartig in die Hüften und Lenden gefahren das ich hier im Büro erstmal einen spontanen Fruchtbarkeitstanz aufführen musste. „

    hoffentlich konnte der CE an sich halten

  207. @196 + @200:

    Daumen hoch, aber sowas von hoch!

  208. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ Aus dem FR-Atikel von gestern:

    http://www.fr-online.de/eintra.....92570.html

    „Am meisten aber haben die Frankfurter vor den Bildschirmen gewonnen. In der Sky-Bundesligatabelle liegen sie auf Rang vier. „Die Eintracht verfolgen mehr Menschen als vor drei Jahren“, sagte Hellmann, der von „Markenzeichen“ spricht, die „außerordentlich gut“ seien.“

    Nachdem ich erst einmal Google angeworfen habe um zu verstehen wovon die Rede ist, war ich dann doch überrascht! Bringt uns keinen Meter weiter, aber hätte ich so doch nicht erwartet. „

    Ein weiter Beweis für den ungeheuren Sachverstand unserer Vorständler. Wenn man so gut wie nie Samstags spielt, hat man als Einzelspiel logischerweise mehr Zuschauer. Das ist bei der Flut von Sonntagsspielen ganz normal. Faktisch dürfte unsere Zuschauerzahl konstant geblieben sein und nächste Saison dürften wir uns wieder auf Platz 6 einpendeln.

  209. Vereinsschädling

    Durstewitz blickt durch.

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aus dem FR-Atikel von gestern:

    http://www.fr-online.de/eintra.....92570.html

    „Am meisten aber haben die Frankfurter vor den Bildschirmen gewonnen. In der Sky-Bundesligatabelle liegen sie auf Rang vier. „Die Eintracht verfolgen mehr Menschen als vor drei Jahren“, sagte Hellmann, der von „Markenzeichen“ spricht, die „außerordentlich gut“ seien.“

    Nachdem ich erst einmal Google angeworfen habe um zu verstehen wovon die Rede ist, war ich dann doch überrascht! Bringt uns keinen Meter weiter, aber hätte ich so doch nicht erwartet. „

    Ein weiter Beweis für den ungeheuren Sachverstand unserer Vorständler. Wenn man so gut wie nie Samstags spielt, hat man als Einzelspiel logischerweise mehr Zuschauer. Das ist bei der Flut von Sonntagsspielen ganz normal. Faktisch dürfte unsere Zuschauerzahl konstant geblieben sein und nächste Saison dürften wir uns wieder auf Platz 6 einpendeln. „

    Er muss ja nicht glauben was er da sagt. Es reicht, wenn die Investoren das glauben.

  211. Meistens bin ich in den Videos mit Kilchi einer Meinung, aber diesmal …

  212. +++ Breitenreiter aus dem Rennen +++

    Paderborns Coach Andre Breitenreiter wird nicht Trainer der Eintracht. „Er ist kein Thema“, sagte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner dem hr-sport am Montag. Der 40 Jahre alte Breitenreiter war nach dem Aufstieg des SCP und ausweichenden Aussagen über seine Zukunft als möglicher Kandidat gehandelt worden. Dem trat Hübner nun entgegen: „Wir haben mit Breitenreiter nicht verhandelt.“ Als potenzielle Kandidaten bleiben damit Malagas scheidender Coach Bernd Schuster, Ex-HSV-Trainer Thorsten Fink und der frühere Champions-League-Sieger Roberto di Matteo.

  213. Boah. Wollten die sich zur Trainerfrage denn nicht mehr äußern? Hatten sie das nicht vor ein paar Tagen erst als Masterplan rausposaunt irgendwo? Oder irre ich?

  214. Vereinsschädling

    Wir regeln das auf Frankfurter Art. Mir sinn hier net in Mainz.

  215. Fink ick hör dir trapsen

  216. Pro Didi Hamann!

  217. „Wir haben mit Breitenreiter nicht verhandelt.“ könnte auch bedeuten „wir haben dem nach Gesprächen ein Angebot unterbreitet, er hat sofort akzeptiert“. Verhandeln muss man ja nur, wenn man uneins ist und der eine mehr will als der andere geben mag. Et vice versa.

  218. Danke, Ingo!!!!!

    Ich hab mich immer gefragt, was die bei der Eintracht reitet – Herr Kilchenstein erklärt das ganz gut am lebenden Objekt….

  219. ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster

  220. ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Werfe „Finanzamt“ ein.

  221. Irgendeiner muss sich offenbar immer zu irgendetwas äußern. Klassischer Sauhaufen, den die „Oberen“ der Eintracht da so abgeben.

  222. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Werfe „Finanzamt“ ein. „

    Und füge „Gericht“ hinzu.

  223. Ich glaube nur noch der Osthessen News.

  224. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich fürchte, es läuft wirklich auf Fink oder Schuster raus.

    Na gut, mach ich zunächst mal eine Saison Pause. Ob ich mir allerdings 2015/2016 die 2. Liga dann antue, bezweifel ich einstweilen.

  225. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Werfe „Finanzamt“ ein. „

    Und füge „Gericht“ hinzu. „

    Kreisch!!! Steuerberater & Rechtsanwälte sind ehrwürdige Menschen, denen stets an der Wahrheit gelegen ist.

    „Wir haben nicht mit Breitenreiter verhandelt“ könnte auch bedeuten, dass man das erst, nach offizieller Beendigung der Saison machen wird.

  226. @228:

    Das ist beim Fußballverein, wie im Großindustriebetrieb, wenn ein Zauberlehrling aus der oberen Ebene Perspektivlosigkeit feststellt, kontert der Vorstand mit bestem Jahr in der Geschichte.

  227. Der Trainer wird sicherlich erst nach dem 15.5. bekannt gegeben. Dann ist die Kündigungsfrist für die Dauerkarten abgelaufen, wenn ich das richtig im Kopf habe.

  228. “ ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Dein Wort in Gottes Gehörgang. Ich fürchte, es läuft wirklich auf Fink oder Schuster raus.

    Na gut, mach ich zunächst mal eine Saison Pause. Ob ich mir allerdings 2015/2016 die 2. Liga dann antue, bezweifel ich einstweilen. „

    Jetzt schon abschenken? Wir wissen (noch) nichts! Weder kennen wir den Trainer, noch die Mannschaft von uns. Geschweige denn die Kader der Mitbewerber. Für Abschenken einer Saison eindeutig zu früh.

    ZITAT:

    „Wir haben nicht mit Breitenreiter verhandelt“ könnte auch bedeuten, dass man das erst, nach offizieller Beendigung der Saison machen wird. „

    => also jetzt!

  229. ZITAT:

    “ Danke, Ingo!!!!!

    Ich hab mich immer gefragt, was die bei der Eintracht reitet – Herr Kilchenstein erklärt das ganz gut am lebenden Objekt…. „

    Stimmt, absolut erschreckend. Können musst de nix, Hauptsache du warst irgendwann mal irgendwas. Dann können sie ja auch Matthäus in die Verlosung nehmen. Argh… Ich bin da inhaltlich voll bei Ingo.

  230. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Werfe „Finanzamt“ ein. „

    Und füge „Gericht“ hinzu. „

    Im Bett

  231. Schöner Volltreffer. Danke. Ich bin immer noch für Horst E. aus Einöd.

  232. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Danke, Ingo!!!!!

    Ich hab mich immer gefragt, was die bei der Eintracht reitet – Herr Kilchenstein erklärt das ganz gut am lebenden Objekt…. „

    Stimmt, absolut erschreckend. Können musst de nix, Hauptsache du warst irgendwann mal irgendwas. Dann können sie ja auch Matthäus in die Verlosung nehmen. Argh… Ich bin da inhaltlich voll bei Ingo. „

    Das dürften wohl ca. 85% sein.

  233. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ausserdem, es gibt keinen Ort in dem mehr gelogen wird als im Transferfenster „

    Werfe „Finanzamt“ ein. „

    Und füge „Gericht“ hinzu. „

    Im Bett „

    Sackkopp. Grad wollt ich es schreiben

  234. ZITAT:

    „Ein weiter Beweis für den ungeheuren Sachverstand unserer Vorständler. Wenn man so gut wie nie Samstags spielt, hat man als Einzelspiel logischerweise mehr Zuschauer. Das ist bei der Flut von Sonntagsspielen ganz normal. Faktisch dürfte unsere Zuschauerzahl konstant geblieben sein und nächste Saison dürften wir uns wieder auf Platz 6 einpendeln. „

    Dem entgegen steht das Freiburg sich in diesem Jahr in dieser Tabelle verschlechtert hat obwohl so viele Einzelspiele.

  235. „Er ist kein Thema“

    finde ich recht eindeutig.

  236. ZITAT:

    “ Der Trainer wird sicherlich erst nach dem 15.5. bekannt gegeben. Dann ist die Kündigungsfrist für die Dauerkarten abgelaufen, wenn ich das richtig im Kopf habe. „

    Wurden eigentlich die „normalen“ Dauerkartenbesitzer auch schon angeschrieben? Ich hab bisher noch nichts erhalten.

  237. Zum FR-Video:

    Herr Kilchenstein, es kann doch nicht von Relevanz sein, was ein Trainer nach außen darstellt – welcher „Glanz“ ihn umgibt. Spätestens nach zwei Wochen Trainingslager ist ein solcher Effekt bei den Spielern sowieso verpufft. (Außerdem sollte der Name Schuster bei der heutigen jungen Spielergeneration eh keine großen Assoziationen mehr hervorrufen.) Es muss doch vielmehr darum gehen, wie ein Trainer nach innen – also in der direkten Arbeit mit den Spielern wirkt. Wie er kommuniziert, wie er die Jungs einstellt, wie er bei Rückschlägen reagiert – und wie er das dann auch nach außen transportiert. Nur wenn das funktioniert, ergibt sich in der Folge auch eine positive Außenwirkung. „Glanz“ allein wird sicherlich nicht sehr nachhaltig sein. Ob ein Bernd Schuster eine förderliche Innenwirkung – gerade bei unseren doch sehr sensiblen Spielern – dauerhaft erreichen kann, muss nach den Medienberichten über ihn zumindest angezweifelt werden.

  238. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Ein weiter Beweis für den ungeheuren Sachverstand unserer Vorständler. Wenn man so gut wie nie Samstags spielt, hat man als Einzelspiel logischerweise mehr Zuschauer. Das ist bei der Flut von Sonntagsspielen ganz normal. Faktisch dürfte unsere Zuschauerzahl konstant geblieben sein und nächste Saison dürften wir uns wieder auf Platz 6 einpendeln. „

    Dem entgegen steht das Freiburg sich in diesem Jahr in dieser Tabelle verschlechtert hat obwohl so viele Einzelspiele. „

    Vielleicht gibt es in Freiburg auch mehr verkaufsoffene Sonntage…-)). Eine fruchtlose Diskussion das alles.

  239. Es gibt da viele Schattierungen.

  240. ZITAT:

    Das dürften wohl ca. 85% sein. „

    Ingo hat schon recht.

    Allerdings eignet sich „We are the 85%!“ nicht so recht als Schlachtruf, Mist.

  241. Lothar Mattäus

    Was der Kilch da ablässt, sind ja super Argumente: „Du musst jemand nach dieser Figur Veh finden… Die Fußstapfen sind noch da! … Breitenreiter und Kramer haben nicht das Format… Der Trainer muss was darstellen!“ – Eine Minute später mein Favorit: „Fachlich sind die doch alle gleich! Meinst Du Tuchel trainiert anders als Veh?“ Ah, ja…

    Stimme Ingo absolut zu: Humbug!

    Trotzdem super-unterhaltsames Video, teilweise wie in der Muppet-Show! Danke an alle Beteiligten!

  242. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Trainer wird sicherlich erst nach dem 15.5. bekannt gegeben. Dann ist die Kündigungsfrist für die Dauerkarten abgelaufen, wenn ich das richtig im Kopf habe. „

    Wurden eigentlich die „normalen“ Dauerkartenbesitzer auch schon angeschrieben? Ich hab bisher noch nichts erhalten. „

    ja, klar. Solltest mal nachfragen.

  243. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Trainer wird sicherlich erst nach dem 15.5. bekannt gegeben. Dann ist die Kündigungsfrist für die Dauerkarten abgelaufen, wenn ich das richtig im Kopf habe. „

    Wurden eigentlich die „normalen“ Dauerkartenbesitzer auch schon angeschrieben? Ich hab bisher noch nichts erhalten. „

    sgevolker ein Teil der Gruppe Stadionverbot?

  244. Von Sex mit der Ex versteht der Kil aber nix, oder? Das ist doch eh one-off? Wie kann einmal Sex schal werden?

  245. Ehre der Gruppe Stadionverzicht!

  246. Grundsätzlich bin ich von der Meinung: „Fachlich sind alle Trainer gleich.“ gar nicht so weit weg.

    Die logische Konsequenz wäre für mich dann aber eine billige, hunrige Lösung zu „riskieren“ anstatt einer schuhlichen Übergröße, an der man sich den Magen verdirbt.

  247. Wow richtig Feuer drin im Volltreffer! Klasse Teil.

  248. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Trainer wird sicherlich erst nach dem 15.5. bekannt gegeben. Dann ist die Kündigungsfrist für die Dauerkarten abgelaufen, wenn ich das richtig im Kopf habe. „

    Wurden eigentlich die „normalen“ Dauerkartenbesitzer auch schon angeschrieben? Ich hab bisher noch nichts erhalten. „

    Ja, schon lange. Seit dem 2.5. gibt es das DK-Verwaltungstool, in dem Du Deine Karte kündigen oder die Plätze verschieben kannst. Solltest mal nachfragen…

  249. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:

    “ Aus dem FR-Atikel von gestern:

    http://www.fr-online.de/eintra.....92570.html

    „Am meisten aber haben die Frankfurter vor den Bildschirmen gewonnen. In der Sky-Bundesligatabelle liegen sie auf Rang vier. „Die Eintracht verfolgen mehr Menschen als vor drei Jahren“, sagte Hellmann, der von „Markenzeichen“ spricht, die „außerordentlich gut“ seien.“

    Nachdem ich erst einmal Google angeworfen habe um zu verstehen wovon die Rede ist, war ich dann doch überrascht! Bringt uns keinen Meter weiter, aber hätte ich so doch nicht erwartet. „

    Es könnte auch einfach daran liegen, dass die Eintracht aufgrund der Teilnahme an der Euroleague signifikant häufig sonntags und somit ohne zeitgleich laufende Spiele gespielt hat oder wird das in den Zahlen schon berücksichtigt.

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aus dem FR-Atikel von gestern:

    http://www.fr-online.de/eintra.....92570.html

    „Am meisten aber haben die Frankfurter vor den Bildschirmen gewonnen. In der Sky-Bundesligatabelle liegen sie auf Rang vier. „Die Eintracht verfolgen mehr Menschen als vor drei Jahren“, sagte Hellmann, der von „Markenzeichen“ spricht, die „außerordentlich gut“ seien.“

    Nachdem ich erst einmal Google angeworfen habe um zu verstehen wovon die Rede ist, war ich dann doch überrascht! Bringt uns keinen Meter weiter, aber hätte ich so doch nicht erwartet. „

    Es könnte auch einfach daran liegen, dass die Eintracht aufgrund der Teilnahme an der Euroleague signifikant häufig sonntags und somit ohne zeitgleich laufende Spiele gespielt hat oder wird das in den Zahlen schon berücksichtigt. „

    Natürlich könnte es daran liegen und wird auch großteils daran liegen. Dennoch ist das kein gute Verkaufsargument. Man stelle sich vor, statt Hellmann wäre Herri mit der Botschaft vor die Presse getreten, dass die guten Zuschauerzahlen nur ein Effekt der vielen Sonntagsspiele sind. Ich hätte die Schreie nicht hören wollen.

  251. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Ehre der Gruppe Stadionverzicht! „

    Ihr habt jetzt eine Stunde Zeit die Couch zu verlassen

  252. Das ist wirklich nicht zu fassen. Für RS 1,5 Mio Ablöse zahlen zu wollen, vom Gehalt mal abgesehen, aber nicht Kramer oder Breitenreiter ausprobieren. Wenn es nicht klappt, gute Güte, Fink und Babbel sind auch im Winter noch frei.

  253. Die Eisernen stellen am Donnerstag den neuen Trainer vor, ging richtig schnell bei denen.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90199.html

  254. Drmic zu Leverkusen. Ablöse 6-7 Mio. + Gehalt für 5 Jahre.

    Da die sich jetzt nen 2.klassigen Trainer an die Backe haben binden lassen und sich mit Spielern von Absteigern verstärken, werden wir die wohl die nächste Saison locker hinter uns lassen, oder?

  255. Apropo: Ist Uwe Neuhaus eigentlich vollkommen aus dem Rennen? Immerhin hat er aus bescheidenen Mitteln viel gemacht und seinem Verein 7 Jahre die Treue gehalten. Das wäre doch mal was. Und er sucht nen Job.

    Kann immer noch nicht verstehen, warum hier so viele hoffen, einer der Trainer der gerade eben aufgestiegenen Mannschaften würde seinen Verein jetzt verlassen? Doch eher in 12 Monaten, wenn man wieder absteigt.

  256. Ich werdet dem Großen Vorsitzenden schon noch auf Knien danken, wenn rauskommt, daß intensiv mit Doll und Götz verhandelt wurde.

  257. Breitenreiter kommt aus Hannover. Gut, dass wir den nicht holen. Sowas geht ja gar nicht.

  258. ZITAT:

    “ Das ist wirklich nicht zu fassen. Für RS 1,5 Mio Ablöse zahlen zu wollen, vom Gehalt mal abgesehen, aber nicht Kramer oder Breitenreiter ausprobieren. Wenn es nicht klappt, gute Güte, Fink und Babbel sind auch im Winter noch frei. „

    Lernresistent und experimentophob. Ich kann’s nicht fassen, nachdem man mit Schmidt verhandelte, dass nun Schuster oder Fink die Lösung sein sollen. Wartet ab, M1 wird sich den Breitenreiter krallen und wiedermal vor uns landen.

  259. (Meenzer-)Adler

    Ich bin auf einer Linie mit ID, nur weiß ich nicht, ob Schuster schlimmer ist als Fink. Sie stehen für mich ungefähr auf einer Stufe.

  260. Super VT. Gebe Ingo recht: Statur ist doch Quatsch. Pro qualifizierter Zweitligatrainer. Danke Ingo.

  261. Vielleicht hat Breitenreiter ja auch dem Bruno abgesagt und der verkauft uns das jetzt anders, damit der nächste Trainer nicht die 1c Lösung ist.

  262. ZITAT:

    “ Drmic zu Leverkusen. Ablöse 6-7 Mio. + Gehalt für 5 Jahre.

    Da die sich jetzt nen 2.klassigen Trainer an die Backe haben binden lassen und sich mit Spielern von Absteigern verstärken, werden wir die wohl die nächste Saison locker hinter uns lassen, oder? „

    2,2 Mio für den Spieler gezahlt, jetzt 6-7 Mio kassiert, nicht schlecht.

    Dennoch kickt der Verein jetzt in Liga zwo, Transfererlöse sind nicht alles…..helfen aber sicher beim Neustart im Unterhaus.

  263. Für die Platzierung in dieser Sky-Zuschauer-Tabelle gibt’s keinen Cent, oder? Das dient doch nur zum Sponsorenstreicheln?

  264. Ist das eigentlich schon gepostet worden?

    Ok, Bezug zu EF nur indirekt, aber ich finde den Artikel richtig gelungen:

    Und während sich der Stadionsprecher in der Sinsheimer Arena verzweifelt um Gehör für eine vorbereitete Feierprozedur des Heimteams verschaffen wollte, übertönte sie auf der Gegenseite der leidenschaftliche Unterstützungsakt aus 6000 Kehlen. Der stimmgewaltige Beleg für den Unterschied zwischen Retortenklub und Traditionsverein.

    http://www.fr-online.de/sport/.....93242.html

    http://www.youtube.com/watch?v.....5asWERr8-8

    http://www.youtube.com/watch?v.....ltImRu2bJA

  265. ZITAT:

    “ Vielleicht hat Breitenreiter ja auch dem Bruno abgesagt und der verkauft uns das jetzt anders, damit der nächste Trainer nicht die 1c Lösung ist. „

    Streng im Wortsinn genommen ist das ja auch nicht „verhandeln“. So gesehen….

  266. ZITAT:

    “ Für die Platzierung in dieser Sky-Zuschauer-Tabelle gibt’s keinen Cent, oder? Das dient doch nur zum Sponsorenstreicheln? „

    Jep, aber gestreichelte Sponsoren lassen sich etwas leichter melken.

    Natürlich ist es reines Marketing, aber wer Sponsorenpflege kann weiß etwas mit den Zahlen anzufangen. Jeder muss mit dem Pfund wuchern welches er hat.

  267. Warum dementieren, wenn man gar nicht verhandelt hat? Verstehe den Bruno nicht…

  268. Wenn ich ne heiße Frau anspreche sie rollt nur die Augen und dreht sich um, dann würde auch keiner von uns beiden „flirten“ dazu sagen

  269. ZITAT:

    “ Vielleicht hat Breitenreiter ja auch dem Bruno abgesagt und der verkauft uns das jetzt anders, damit der nächste Trainer nicht die 1c Lösung ist. „

    Wird wohl was dran sein.

  270. Was macht eigentlich Jupp Heynckes?!

    ZITAT:

    „Pro qualifizierter Zweitligatrainer.“

    Würde auch zur Managementqualität passen, zweite Liga.

    „Und die Moral von der Geschicht‘, das was man will das kriegt man nicht. Am Ende nimmt man dann ‚halt was man kriegen kann. So geht es Frau so geht es Mann, so geht es jedem irgendwann, man nimmt halt was man kriegen kann, man nimmt halt was man kriegen kann…“

    (Zitat aus: Großherzogin von Gerolstein)

  271. Á propos Braunschweig: Der Lieberknecht hat letzte Saison das gemacht, was jetzt Breitereiterei oder Kramer machen. Diese Saison waren die Braunschweiger nicht BuLi-reif aber haben Moral gezeigt und im Rahmen ihrer Möglichkeiten gut gespielt.

  272. ZITAT:

    “ Was macht eigentlich Jupp Heynckes?!

    (da wurde mir ein ‚Duck, renn & weg‘ in Spitzen klammern gelöscht)

  273. ZITAT:

    “ Grundsätzlich bin ich von der Meinung: „Fachlich sind alle Trainer gleich.“ gar nicht so weit weg.

    Die logische Konsequenz wäre für mich dann aber eine billige, hunrige Lösung zu „riskieren“ anstatt einer schuhlichen Übergröße, an der man sich den Magen verdirbt. „

    Wenn’s nur um das reine Training geht, Hütchen aufstellen, Gammelkreis, bisschen auf’s Tor kicken, Kleinfeldkick – da unterscheiden sich die Trainer sicher nicht besonders. Der eine verschiebt vielleicht ein wenig den Schwerpunkt dahin, der andere dorthin.

    Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.

    Aber: wie sieht’s denn mit individueller Förderung aus? Wie mit taktischen Feinheiten? Mit Extra-Übungen? Den psychologischen Fähigkeiten, dem persönlichen Kontakt zu den Spielern? Den Gegner „lesen“, die Mannschaft darauf vorbereinen (nur 15 Minuten Video-Schnellanalyse allerorten?), die Spielweise im Verlauf anpassen, etc, etc…

    Das sind dann doch unzählige Punkte, die die Spreu vom Weizen trennen.

  274. „Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.“

    Training unter Daum war elementar anders als das unter den anderen drei Herren.

  275. ZITAT:

    “ „Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.“

    Training unter Daum war elementar anders als das unter den anderen drei Herren. „

    das wüsste man, wenn man denn mal dabei gewesen wäre

  276. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ „Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.“

    Training unter Daum war elementar anders als das unter den anderen drei Herren. „

    Gerade wollte ich es schreiben.

    Zudem haben wir hinsichtlich der weiteren aufgeführten Punkte keine Kenntniss

  277. @283

    War das nicht so – habe das nie beobachtet und nur gelesen – dass Daum ein richtig gutes Training gemacht hat für eine Vorbereitung, es nur leider im Laufe einer Saison etwas überzogen war ?!

  278. ZITAT:

    “ Warum dementieren, wenn man gar nicht verhandelt hat? Verstehe den Bruno nicht… „

    Das spricht für einen Beitrag hier: Breitenreiter hat dem Bruno den Mittelfinger gezeigt.

  279. ZITAT:

    “ @283

    War das nicht so – habe das nie beobachtet und nur gelesen – dass Daum ein richtig gutes Training gemacht hat für eine Vorbereitung, es nur leider im Laufe einer Saison etwas überzogen war ?! „

    Daum hat nicht damit gerechnet, dass die Spieler nach Skibbe so dermassen am Arsch waren

  280. ZITAT:

    “ @283

    War das nicht so – habe das nie beobachtet und nur gelesen – dass Daum ein richtig gutes Training gemacht hat für eine Vorbereitung, es nur leider im Laufe einer Saison etwas überzogen war ?! „

    Es wäre für eine ordentlich trainierte Mannschaft kein Problem gewesen. Körperlich. Mental waren einige auch so überfordert.

  281. Vereinsschädling

    Deswegen . Pro Pia!

  282. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Warum dementieren, wenn man gar nicht verhandelt hat? Verstehe den Bruno nicht… „

    Das spricht für einen Beitrag hier: Breitenreiter hat dem Bruno den Mittelfinger gezeigt. „

    Kapier ich nicht. Hübner wird gefragt, was mit Breitenreiter ist. Er antwortet „Der ist kein Thema, mit dem haben wir nie verhandelt.“

    Saubere Antwort. Keine Ahnung warum da ein Mittelfinger rein interpretiert wird.

  283. ZITAT:

    “ Deswegen . Pro Pia! „

    Da wären alle mental überfordert.

  284. vicequestore patta

    Schaue gerade den Volltreffer.

    Ingo Durstewitz, ich liebe Dich. Du sprichst aus meinem Herzen.

    Als mal so weiter….

  285. Vereinsschädling

    das hätt ich mich jetzt net getraut. Na ich habs ja auch schon hinter mir

    http://blog-g.de/images/wurst......jpg

  286. Inhaltlich bin ich ja bei Dustewitz aber ich ziehe den Hut vor Kilchenstein, der sich nicht auf Kosten eine wohlfährigen potentiellen zukünftigen Interviewpartner den Mund verbieten lässt – chapeau!

    Großartiger Volltreffer! Den musste sich mein H96-anhängender Kollege auch derade reinziehen und hat sich köstlich amüsiert.

  287. ZITAT:

    “ Schaue gerade den Volltreffer.

    Ingo Durstewitz, ich liebe Dich. Du sprichst aus meinem Herzen.

    Als mal so weiter…. „

    Ich überlege mir gerade was hier los wäre wenn ich sowas geschrieben hätte?:-)

  288. Deshalb: Pro Daum!

    Gar nicht mal ironisch gemeint…..

    Hätte aber auch nichts gegen einen Thomas Schneider oder einen Runajic…….

  289. Breitenreiter ist durch den „kein Thema“ Stempel jetzt natürlich schwer beschädigt. Das hätte Bruno bedenken müssen.

    Ich will: Arango, Castro, Andreasen, Schieber und Schlaudraff ! Kriegt man das zusammen mit der Schwegler und Jung Kohle? Und als Trainer kommt natürlich ein Überraschungscoup den niemand auf dem Zettel hatte.

    1a Volltreffer Video.

  290. Exilfrankfurter

    Was der Kilch da ablässt, sind ja super Argumente: “Du musst jemand nach dieser Figur Veh finden… Die Fußstapfen sind noch da!

    Teuer in die „Breite“ vergrößert; Pokalausschiede grad wenns anfängt, um was zu gehen; 16, 16 Niederlagen, jawoll Kilch „Fußstapfenleser“, war bissi viel im brunch drinne, gelle.

    Und, Zweitligatrainerfavorisierer: Es sind nicht irgendwelche Zweitligatrainer, sondern Aufsteiger. Das bringt nix Gutes, nem Aufsteiger einen auszuspannen.

    Vielleicht könnt Ihr Euch noch an Ulm 46 und diesen Unsympathen erinnern.

    Also Loddar die Matteo oder sein Finke.

  291. Mir scheint, zwischen Training und Training bestehen himmelweite Unterschiede. Ich habe in mehreren Kloppinterviews gelesen, was der mit seiner Mannschaft ausser Gammelkreis und Schßtraining noch alles so macht – da kommt einiges zusammen. Gut gemachtes Training macht Spieler und Mannschaften auf Dauer tatsächlich besser. Deswegen hätte ich ja gern so einen neumodischen Kompetenztrainer.Veh war da mehr so alte Schule und ich befürchte, die jetzigen Kandidaten sind das auch.

  292. In M1 gerüchtet man David Wagner! Remember where you read it first…..letzte Woche!

  293. Zu den Videofinken: Der Kilchstein hat wohl zu viele von den Scampi in Currysauce durch die Nase gezogen…

  294. Die Dörfer-Tournee hätte für ein Trainer-Casting (live & und in Farbe) genutzt werden sollen. Bin keineswegs sicher, dass Pia sich nicht gegen die Finks und Breitenreiters dieser Welt durchsetzen würde, notfall mit aufgeklebtem Bart.

  295. ZITAT:

    “ Deshalb: Pro Daum!

    Gar nicht mal ironisch gemeint…..

    Hätte aber auch nichts gegen einen Thomas Schneider oder einen Runajic……. „

    Vielleicht wartet Bruno, ob Kosta in Lautern gehen muss.

  296. ZITAT:

    “ „Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.“

    Training unter Daum war elementar anders als das unter den anderen drei Herren. „

    Ja, ok, geschenkt. Da war ganz sicher auch reichlich show für die Schaulustigen dabei. Dann eben ohne Daum.

    Wobei ich das, was ich dort gesehen habe, mit Abstand am Besten von allen vieren fand. Kann aber nicht einschätzen, ob es auch effektiv war/ist, dazu war die ganze Sache viel zu kurz.

  297. Also ich bin auch für Pia, mit dem Daum seinem Koch als Co.

    Herrlich der uraale Jogging von dem :-)

  298. ZITAT:

    “ Mir scheint, zwischen Training und Training bestehen himmelweite Unterschiede. Ich habe in mehreren Kloppinterviews gelesen, was der mit seiner Mannschaft ausser Gammelkreis und Schßtraining noch alles so macht – da kommt einiges zusammen. Gut gemachtes Training macht Spieler und Mannschaften auf Dauer tatsächlich besser. Deswegen hätte ich ja gern so einen neumodischen Kompetenztrainer.Veh war da mehr so alte Schule und ich befürchte, die jetzigen Kandidaten sind das auch. „

    Genau so sehe ich das auch.

  299. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Das fällt ja schon dadurch auf, dass man fassunglos dem lächerlichen Training zuguckt (egal ob Funkel, Skibbe, Daum oder Veh) und sich fragt, was zum Henker da so viel anders sein soll als in der Kreisklasse beim FC Kuhdorf.“

    Training unter Daum war elementar anders als das unter den anderen drei Herren. „

    Ja, ok, geschenkt. Da war ganz sicher auch reichlich show für die Schaulustigen dabei. Dann eben ohne Daum.

    Wobei ich das, was ich dort gesehen habe, mit Abstand am Besten von allen vieren fand. Kann aber nicht einschätzen, ob es auch effektiv war/ist, dazu war die ganze Sache viel zu kurz. „

    Tricks und Kniffe lassen die Herren Startrainer bestimmt nur im Geheimtraining üben. Wär ja noch schöner, wenn sich jeder für lau was Neues oder Origenelles abgucken könnte…-))

  300. Für irgend jemanden kochen die uns weich. Aber nicht für Fink. Es muss viel, viel schlimmer sein.

  301. Na also. Da haben wirs: Daum.

    Bin dafür.

    Der Hinweis, dass in der Winterpause ohnehin Labbadia/Fink/Babbel kommen macht die Entscheidung doch auffällig einfach.

    Der CE schenkt die Saison also bei Fink und Schuster ab. Wir sollten mal eine Klötzchenmatrix basteln, wer bei welchen Trainern abschenkt.

  302. ZITAT:

    “ Für irgend jemanden kochen die uns weich. Aber nicht für Fink. Es muss viel, viel schlimmer sein. „

    Bert van Marwijk.

  303. Kramer. Muss noch in die Relegation. Meine letzte Hoffnung

  304. Kramer will ich nicht. Dritter. Hinter Paderborn. Paderborn. Also bitte.

  305. lol

    Aber eines muss man Euch lassen: Eure Orthographie ist besser als diejenige drüben.

    f(x)= x & „raus!“

  306. ZITAT:

    “ Für irgend jemanden kochen die uns weich. Aber nicht für Fink. Es muss viel, viel schlimmer sein. „

    Schade, dass Berthold keinen Trainerschein hat. Der wirkt bei seinen Expertenauftritten immer kompetent.

  307. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Für irgend jemanden kochen die uns weich. Aber nicht für Fink. Es muss viel, viel schlimmer sein. „

    Bert van Marwijk. „

    Wäre auch antizyklisch, vgl. -> Janßen, Olaf. Nur teurer……

    Dass man Breitenreiter bestreitet, halte ich auch für legitim, um 1. die Wahrheit zu sagen, oder 2. die nächsten Kandidaten nicht gleich wieder als Plan B,C,D oder E zu demontieren.

    Es wird dann wohl wirklich einer der 3 Kandidaten, die genannt wurden. Naja, Leben ist kein Wunschkonzert……

  308. Kramer will ich nicht so lange er diesen bescheuerten Bart trägt.

    Dann lieber ne ehrliche Rotzbremse á la Christoph Daum.

    Den ich, ohne Flachs, gerne mal ne ganze Saison hier gesehen hätte. Ein Vollblinder ist der ja nicht – und am Abstieg trägt er eh am wenigsten Schuld – aber das wissen wir hier ja alle, muss man nur komischerweise immer „normalen“ Fußball-Fans erklären, dass Daum damals sicher nichts für konnte…

    Wobei mich heute immer noch interessieren würde, was zwischen Bayern und Mainz passiert ist. Irgendwas muss da vorgefallen sein….

  309. ZITAT:

    “ Für irgend jemanden kochen die uns weich. Aber nicht für Fink. Es muss viel, viel schlimmer sein. „

    http://www.sueddeutsche.de/spo.....n-1.780531

  310. ZITAT:

    “ Mir scheint, zwischen Training und Training bestehen himmelweite Unterschiede. Ich habe in mehreren Kloppinterviews gelesen, was der mit seiner Mannschaft ausser Gammelkreis und Schßtraining noch alles so macht – da kommt einiges zusammen. Gut gemachtes Training macht Spieler und Mannschaften auf Dauer tatsächlich besser. Deswegen hätte ich ja gern so einen neumodischen Kompetenztrainer.Veh war da mehr so alte Schule und ich befürchte, die jetzigen Kandidaten sind das auch. „

    dto.

  311. Lothar Mattäus

    „Wir verpflichten nur einen Trainer, der die Mainzer Philosophie mitlebt und verinnerlicht. Das schränkt den Kreis der Kandidaten ein.“, erklärte Heidel (laut Stern Online). Offensichtlich ist in Mainz kein Kilch am Werk…

  312. Vereinsschädling

    Mainz verpflichtet Jockel Fuchs

  313. Der kann Mittelmaß, unser Mann.

    Dennoch wirkte es bisher so, als würde das Mittelmaß Trainer Clarence Seedorf nichts anhaben können. Ein Trugschluss, wie der „kicker“ nun enthüllt. Vereinspatron Silvio Berlusconi ist offenbar derart unzufrieden, dass er frank und frei mit potentiellen Nachfolgern hantiert.

    http://www.spox.com/de/sport/f.....mainz.html

  314. das ist ja geil, wie der Durstewitz abgeht. Ist das immer so? Auch wenn die Kamera aus ist?

    Aber recht hat er. Lieber einen 2. Liga Trainer 1 Jahr machen lassen, als irgendwelche abgehalfterten Ex-irgendwas für viel zu teures Geld engagieren.

  315. ZITAT:

    “ „Wir verpflichten nur einen Trainer, der die Mainzer Philosophie mitlebt und verinnerlicht. Das schränkt den Kreis der Kandidaten ein.“, erklärte Heidel (laut Stern Online). Offensichtlich ist in Mainz kein Kilch am Werk… „

    Ernst Neger. Obwohl. Das darf man ja nicht mehr sagen

  316. ZITAT:

    “ „Wir verpflichten nur einen Trainer, der die Mainzer Philosophie mitlebt und verinnerlicht. Das schränkt den Kreis der Kandidaten ein.“, erklärte Heidel (laut Stern Online). Offensichtlich ist in Mainz kein Kilch am Werk… „

    Riecht nach einem Faschingsprinz. Funkel war doch auch gerne auf Karneval, oder?

  317. Exilfrankfurter

    Abschenken, Trainer sparen, Jugendabteilung.

    Der Vfb und die Katholen steigen eh ab.

  318. Und wir verpflichten nur einen Trainer „mit Aura“. Der muss etwas darstellen.

  319. Das mit der Indoktrinierung funktioniert……bald habe ich Daum auch bei Hübner salonfähig…..

  320. kachaberzchadadse

    ZITAT:

    “ Kramer will ich nicht so lange er diesen bescheuerten Bart trägt. „

    Lieber so’n Komma am Kinn als ein Frank Zander lookalike aus Malaga.

  321. @Sektion Süd

    Heimspiel in Langen. Es soll schneien, und wir stehen ohne Trainerin da. Soll ich trotzdem Karten besorgen?

  322. Und warum haben wir nicht den Adi Hütter genommen?

    Wenn der sogar für RBS gut genug ist, denen wir für den vorigen Trainer Ablöse zahlen wollten?

    Achso, nicht genug Lametta.

  323. ZITAT:

    “ Und warum haben wir nicht den Adi Hütter genommen?

    Wenn der sogar für RBS gut genug ist, denen wir für den vorigen Trainer Ablöse zahlen wollten?

    Achso, nicht genug Lametta. „

    Nein. Den wollte der Boccia. Ausschlusskriterium!

  324. concordia-eagle

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Und warum haben wir nicht den Adi Hütter genommen?

    Wenn der sogar für RBS gut genug ist, denen wir für den vorigen Trainer Ablöse zahlen wollten?

    Achso, nicht genug Lametta. „

    Nein. Den wollte der Boccia. Ausschlusskriterium! „

    Der wollte ja auch den Skibbe.

  325. also Fink scheidet doch eigentlich aus:

    http://www.spox.com/myspox/blo.....09192.html

    „Finks Idee vom Teampressing und einer hohen Innenverteidigung bedarf allerdings unbedingt schneller Spieler im Zentrum.“

    Madlung? Russ? Lanig?

    Da müsste sich Fink schon etwas ganz anderes ausdenken….

  326. Das eigentlich interessante ist, dass der HSV trotz individueller QUalität der Spieler und einem Riesenetat mit keiner Taktik und keinem Trainer in der Lage war, ordentlich zu spielen

  327. Sind nach Bloglinie außer Schröck und Weis nicht ohnehin alle für eine Faust voll Glasperlen weg?

    Dann können wir ja locker um Fink eine Truppe aus Leichtathleten casten. Was macht Odonkor?

  328. Exilfrankfurter

    Allein für die Ablöse von dem Characterschwachen hätte die U23 2Jahre kicken können.

    Prüfen ist wichtig !

  329. Ich wollte mich nur kurz verabschieden. Ziehe mit dem Amin weiter, denn „der VfB hat ein großes Potenzial und ich bin überzeugt davon, dass wir den Verein gemeinsam richtig voranbringen können.“ (Armin Veh)

  330. ZITAT:

    “ @Sektion Süd

    Heimspiel in Langen. Es soll schneien, und wir stehen ohne Trainerin da. Soll ich trotzdem Karten besorgen? „

    Die Auswärtigen haben schon die Wetterkarte studiert und sind wohl sehr lustlos.

    Wir haben unsere Karten ja schon.

  331. Fink hat beim HSV doch deutlich seine Bundesliga-Untauglichkeit bewiesen (insbesondere durch langsamen Ballbesitzfussball und totale Vernachlässigung der Defensivarbeit).

    Vorteil Di Matteo und Schuster, denen man noch keine BuLi-Untauglichkeit unterstellen kann.

    Bitte koan Fink und auch sonst koane Ex-Bayern Spieler als Trainer bei der SGE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  332. Dabei war Effe doch schon fix eingetütet und von den Blog-Gremien abgesegnet.

  333. ZITAT:

    “ Ich wollte mich nur kurz verabschieden. Ziehe mit dem Amin weiter, denn „der VfB hat ein großes Potenzial und ich bin überzeugt davon, dass wir den Verein gemeinsam richtig voranbringen können.“ (Armin Veh) „

    Albert, bitte bleib noch ein bisserl. Der blonde Engel braucht deine Unterstützung.

  334. Ist Rob Die Matte eigentlich raus? Die Diskussion hier nennt ihn kaum noch.

    Ich finde das Glamour -Argument übrigens sooooo falsch nicht. Für die Marke Eintracht sicher ein Gewinn wen ein CL-Sieger-Trainer hier aufläuft. Natürlich nur wenn er auch ein paar Böcke umw…

  335. ZITAT:

    “ Dabei war Effe doch schon fix eingetütet und von den Blog-Gremien abgesegnet. „

    Effe ist leider am Laktat-Test gescheitert.

  336. Wie ich sehe, ist immer noch kein neuer Trainer da. Enttäuschend.

    Heute morgen habe ich allerdings auf dem Flughafen Berlin-Tegel (den leicht ekligen) Thomas Brdarić gesehen. Möglicherweise kam der ja (wie ich) aus Frankfurt. Ob das was zu bedeuten hat?

  337. ZITAT:

    “ Wie ich sehe, ist immer noch kein neuer Trainer da. Enttäuschend.

    Heute morgen habe ich allerdings auf dem Flughafen Berlin-Tegel (den leicht ekligen) Thomas Brdarić gesehen. Möglicherweise kam der ja (wie ich) aus Frankfurt. Ob das was zu bedeuten hat? „

    Vielleicht wird der ja neuer Trainer bei Union Berlin.

  338. Vereinsschädling

    Wenn Schuster kommt melde ich mich freiwillig zum Traktat-Test

  339. also wenn ich jetzt nur noch die wahl zwischen fink, di matteo oder schuster hab, würd ich den schaaf nehmen.

  340. ZITAT:

    “ Dabei war Effe doch schon fix eingetütet und von den Blog-Gremien abgesegnet. „

    Nicht zu vergessen Herrn Lehmann. Diese Sky-Schwätzer haben Nullkommanull Erfahrung als Trainer, was sie scheinbar für die Eintracht besonders prädestiniert.

  341. Ich gebe mal folgendes zu bedenken: Wenn wir nach der WM 5 Mexikaner und 7 Spieler aus Honduras verpflichtet haben, wären Spanisch-Kenntnisse des Trainers von Vorteil.

    Also wird es Schuster.

  342. ZITAT:

    “ Ich gebe mal folgendes zu bedenken: Wenn wir nach der WM 5 Mexikaner und 7 Spieler aus Honduras verpflichtet haben, wären Spanisch-Kenntnisse des Trainers von Vorteil.

    Also wird es Schuster. „

    Wieso Mexiko oder Honduras. Ich dachte Schuster bringt alle Spieler aus Malaga mit, die sind doch jetzt Pleite.

  343. ZITAT:

    “ Ich gebe mal folgendes zu bedenken: Wenn wir nach der WM 5 Mexikaner und 7 Spieler aus Honduras verpflichtet haben, wären Spanisch-Kenntnisse des Trainers von Vorteil.

    Also wird es Schuster. „

    Wenn wir aber 12 Brasilianer verpflichten, könnte man Caio zurückholen und ihn neben der Position des Messias noch die Position des Integrationsbeauftragten übertragen. Polyvalent quasi. Und ein Beitrag zur Rettung der Tankstellen in Frankfurt und Umgebung.

  344. Ergänzungsspieler

    Glamour. Gelächter. Das ist wie wenn ein farbloser Ministerpräsident eine schillernde Hostess ehelichtete, die beim ersten Gegentor mit dem Tafelsilber vom Acker sich machte.

  345. Schaedelharry63

    ZITAT:

    “ Mir ist dieser süffige Rhythmus derartig in die Hüften und Lenden gefahren das ich hier im Büro erstmal einen spontanen Fruchtbarkeitstanz aufführen musste.“

    Hart an der Grenze zur psychologischen Folter. Trifft auf beides zu ;-).

  346. Die Glamour Diskussion finde ich nicht entscheidend. Von der Mannschaft des letzten oder auch der letzten Jahre ist doch eh keiner mehr da. Der Jung wird wenn er wirklich 20 Millionen von WOB bekommt schon längst seine Faxnummer abgegeben haben. Ob der Joselu bleibt ist auch nicht raus. Der Kadlec is froh des der Veh fott ist ebenso Bamba. DJ hat höchstwahrscheinlich auch nur die Hälfte verstanden. Meier in seiner Art trainiert sowieso denke ich mehr allein. Lanig oder Flum ebenso Oczipka, Russ, Bamba, Madlung, Keeeevin und die anderen Verdächtigen werden wohl auch nicht nur auf einen großen Namen hören oder sich nur unter dieser Art und Weise weiterentwickeln. Außerdem wenn man tatsächlich noch mal in Europas Reichweite kommt wird sich der „unberühmte“ Trainer auch einen Namen machen wenn er gut ist. Den Klopp hat doch keiner in der Championslegue gekannt und jetzt ist er ein Halbgott. Und warum um Gottes willen muss man Glamour haben wenn man sich auf dem Sektempfang der HELEBA präsentiert. Für nen Spot mit ALFA ROMEO kann der Zambrano auch als Feuerball aus dem fahrenden Auto springen oder Madlung als Wand fungieren.

    Training/Taktik soll er können und nicht auf PK`s mit den Schauerkritikern diskutieren oder gar Pizza essen.

    Von mir aus kann er auch gut im Medizinkofferumtreten sein dann hat er auch Biss.

    Aber gutes Video: 2 Stühle eine Meinung.

  347. Wenn es Fink werden soll, warum noch warten? Bitte voll in Fresse. Jetzt!

  348. ZITAT:

    “ Mainz verpflichtet Jockel Fuchs „

    Das kannst Du aber besser… ;)

  349. Ordentliche Steigerung.

    Wie der Berliner Verein am Montag mitteilte, steigen die Aufwendungen von in diesem Jahr 22,9 auf zukünftig 31 Millionen Euro.

    Insgesamt stehen sich in den Planungen des Hauptstadtklubs für die Saison 2014/2015 Ausgaben von 81 Millionen Euro und Einnahmen in Höhe von 80,7 Millionen Euro gegenüber.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90277.html

  350. ZITAT:

    “ Das eigentlich interessante ist, dass der HSV trotz individueller QUalität der Spieler und einem Riesenetat mit keiner Taktik und keinem Trainer in der Lage war, ordentlich zu spielen „

    Das stützt meine These, dass Geld nicht das Wichtigste ist für den Erfolg. Wenn die handelnden Personen (hier: Arnesen, Kreuzer) nichts taugen, dann fließt das Geld eben die Elbe runter.

    Da nützt es auch nichts, noch mehr Geld auszugeben.

    Der Sportchef als Vorstandsmitglied beim HSV (ähnlich wie der Vorstandsvorsitzende einer ausgegliederten Fußball AG) ist nunmal eine zentrale und ziemlich wirkmächtige Position.

    Wenn dort Unfähigkeit regiert und Trainer einsgetellt werden, deren Spielweise nicht zu den Spielern passen oder Spieler einkauft, die nicht in das Trainerkonzept passen und dafür noch viel zu hohe Preise bezahlt, dann geht der Laden eben den Bach runter.

    Daher hat das Mainzer Modell auch Erfolg. Nicht in dergestalt, dass sie im Sauseschritt in die Championsleague stürmen.

    Aber sie werden immer besser, Stückchen für Stückchen. Weil dort Trainer und Spieler und Verein zueinander passen müssen. Und dieses Modell ist eindeutig an einem Namen festzumachen: Heidel. Na gut, Strutz ist auch nicht ganz unschuldig daran.

  351. (Meenzer-)Adler

    ZITAT:

    “ Wenn es Fink werden soll, warum noch warten? Bitte voll in Fresse. Jetzt! „

    Fink ist der Backup, falls auch die 1d-Lösung noch kurzfristig abspringt.

  352. ZITAT:

    “ Soll ich trotzdem Karten besorgen? „

    Na gut. Für mich ja.

  353. ZITAT:

    “ Wenn es Fink werden soll, warum noch warten? Bitte voll in Fresse. Jetzt! „

    Ebenau, deshalb glaube ich nicht an Fink. Warten musste man auf Schuster, Kramer (auf den immer noch) oder Breitenreiter ggf. auf Kosta oder Mister X.

  354. Also der Schusters Bernd hat auf jeden Fall in Malaga fertig laut Kicker.

    Ich geh schon mal Schnaps kaufen bis später.

  355. „dto.“

    Begründung zu #320

    Ein von Falke so bezeichneter und gewünschter „neumodischer Kompetenztrainer“ kann in der Schule bei seinen

    Zöglingen einen enormen Motivationsschub, Lernzuwachs, größere Fleißleistung erzielen, WENN er:

    a) die neuen Methodiken mit Bedacht und Verantwortung praktiziert

    b) die gewünschte Lern- und Arbeitshaltung selbst vorlebt und seine Überzeugung diesbezüglich für die Kids

    sichtbar und spürbar ist

    c) eine Persönlichkeit darstellt, die diesen Anforderungen gewachsen ist oder mit ihnen wächst.

    Deshalb fischt m.E. Heidel u.a.(!) in der dänischen Liga und nicht weil der Kandidat dort „In Mainz am schönen Rhein“ auswendig trällern kann.

  356. 100 % pro Durstewitz

    Warum keinen jungen hungrigen Trainer a la Breitenreiter ???

    Die Trainersuche wird immer mehr zu einer Wahl zwischen Pest und Cholera !

  357. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wenn es Fink werden soll, warum noch warten? Bitte voll in Fresse. Jetzt! „

    Fink ist der Backup, falls auch die 1d-Lösung noch kurzfristig abspringt. „

    Sehe ich auch so. Die sind sich einig, dass sie Fink nicht wollen. Da sie sich auf nichts anderes einigen können und das der einzige Punkt mit Einigkeit ist, wird man ihn genau deswegen nehmen.

  358. ZITAT:

    “ Das stützt meine These, dass Geld nicht das Wichtigste ist für den Erfolg. Wenn die handelnden Personen (hier: Arnesen, Kreuzer) nichts taugen, dann fließt das Geld eben die Elbe runter. „

    Jo, und genau deshalb würde uns der Wegfall von 50+1 auch nur unterdurchschnittlich was bringen. Wir würden a) nicht zu den Topadressen für Investoren gehören und hätten b) nur einen geringen Wirkungsgrad des Geldes. Siehe Vergangenheit, eigene.

    Mal angenommen, Stuttgart hat aktuell 5 Mio. mehr zur Verfügung als wir. Das ist das ein Schwegler oder vielleicht ein halber Jung. Tolle Banane. Landen die deswegen 3-5 Plätze vor uns? Nö. Das Geld wird erst ausschlaggebend, wenn man > 10 Millionen mehr zur Verfügung hat als der Nachbar. Vorher entscheidet u.a. das eigene Management über die eigenen Performance.

  359. ZITAT:

    “ Mal angenommen, Stuttgart hat aktuell 5 Mio. mehr zur Verfügung als wir. Das ist das ein Schwegler oder vielleicht ein halber Jung. Tolle Banane. Landen die deswegen 3-5 Plätze vor uns? Nö. Das Geld wird erst ausschlaggebend, wenn man > 10 Millionen mehr zur Verfügung hat als der Nachbar. Vorher entscheidet u.a. das eigene Management über die eigenen Performance. „

    Die haben schon etwas mehr.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....87234.html

  360. ZITAT:

    “ Na gut, Strutz ist auch nicht ganz unschuldig daran. „

    Strutz verbreitet gute Laune und ist in Mainz mit jedem bekannt. Das sind derart kernige Kompetenzen, dass er keine weiteren mitzubringen braucht. Ach ja: Er läßt Heidel machen und redet ihm nicht rein.

  361. @ ekrot #367

    http://www.blog-g.de/hektik-na.....ent-793540

    Klar: nur Wissen ist Mist, Vermitteln können ist nötig. Aber ich hoffe eben, dass man dem modernen Fußballer diese modernen Methoden auch nahebringen kann, wenn man ihn überzeugt, dass er so besser wird.

  362. Pro Keller. Damit die Hängepartie wenigstens etwas Gutes hatte.

  363. Wieso solte eigentlich der Mustafi zu uns wechseln bzw können wir den gebrauchen? Spielt doch auch zentral in der Abwehr oder? Zambrano, Madlung, Anderson, Kempf, Kinsombi. Oder habe ich was verpasst und wir haben da auch wen verscherbelt?

  364. Ergänzungsspieler

    Ich will einen wirkmächtigen Trainer.

    Begründung: Ich mag das neu gelernte Wort.

  365. Einzig Erkenntnis aus dem Tag heute: Mainz wird auf jeden Fall unter Garantie den besseren Trainer als wir an Land ziehen. Zumindest darüber herrscht im blog Einigkeit.

  366. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    “ Pro Keller. Damit die Hängepartie wenigstens etwas Gutes hatte. „

    Ich verweise an dieser Stelle auf den extrem weisen Poscht 66 von heute morgen.

  367. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Einzig Erkenntnis aus dem Tag heute: Mainz wird auf jeden Fall unter Garantie den besseren Trainer als wir an Land ziehen. Zumindest darüber herrscht im blog Einigkeit. „

    Das wird diesen Arschkrampen aber nichts nützen. Die werden im Leben keine Frankfurter, da können sie grad machen was sie wollen. Ich werde immer auf sie herabblicken. Da bin ich schlicht und ergreifend ein Lokalrassist. Da muss ich auch nix begründen, des is einfach so.

  368. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Pro Keller. Damit die Hängepartie wenigstens etwas Gutes hatte. „

    Ich verweise an dieser Stelle auf den extrem weisen Poscht 66 von heute morgen. „

    Na, Keller wirds wohl eher nicht.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90328.html

  369. @ 380

    auch gerade gesehen. Hat Tuchel sich verzockt.

  370. ZITAT:

    “ @ 380

    auch gerade gesehen. Hat Tuchel sich verzockt. „

    Weil Vehs Kumpel sagt er wolle mit Keller weitermachen? Wuahaha.

  371. Ich will einen russichen Trainer. Die spielen so schön forsch auf Raumgewinn. Da hat das Volk dann was zu jubeln.

  372. „Der VfB hat ein großes Potenzial und ich bin überzeugt davon, dass wir den Verein gemeinsam richtig voranbringen können“ – ausm „Kicker“ geklaut….

    Da werd ich doch depressiv wenn ich sowas lese, bei uns scheint wohl echt nicht mehr drin zu sein…liegt das echt nur am „Verwalten“ des Vereins, wie hier schon jemand geschrieben hat?

  373. Was ist mit Gerd Roggensack?

  374. Oder Hans Bongartz.

    Das sind meine Ideen.

  375. Es gibt nur ein Werner Biskup.

  376. Der Keller lässt sich doch echt verarschen
    Alle halbe Jahre führt Horsti Trainergespräche, schlussendlich klappt immer irgendwas nicht und dann darf der gute Jens weitermachen. Wie ekelhaft ist das denn?
    Ich würde denen die Brocken vor die Füße schmeißen

  377. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Die Auswärtigen haben schon die Wetterkarte studiert und sind wohl sehr lustlos.

    Wir haben unsere Karten ja schon. „

    Heimspiel für eine Handvoll Münzen in einem Stadion welches nicht nur bei Fans noch Waldstadion heisst?

    Der Neid der Nicht-Südsektierer ist euch sicher.

    Macht auf jeden Fall ein Foto der Trainerbank!

  378. @Sören
    Ja, aber 2016 wird alles besser auch wenn wir zum 3. Mal absteigen in der goldenen Bruchhagenera und Bender nicht wieder eine weitere Verlängerung verbricht.
    Bis dahin gilt einfach durchhalten egalmit wasfüreinem Trainer. Alle Spieler bis auf den peruanischen Löwen sind austauschbar , solange Bruno die Einkäufe tätigt besteht Hoffnung auf mindestens gleichwertigen Ersatz. Die große Zukunft beginnt nach 2,5 Saisons.

  379. ZITAT:

    “ Der Keller lässt sich doch echt verarschen

    Alle halbe Jahre führt Horsti Trainergespräche, schlussendlich klappt immer irgendwas nicht und dann darf der gute Jens weitermachen. Wie ekelhaft ist das denn?

    Ich würde denen die Brocken vor die Füße schmeißen „

    Hat er sicher überlegt und dann die Alternativen / anfragenden Vereine angeschaut…..und bleibt.

    Nicht ganz unverständlich, wahrscheinlich will er die Zweifler Lügen strafen. Wenn es gut läuft hat er alles richtig gemacht.

  380. Da kommt man nachhause, sieht die *Kommentarzahl bei über 350 liegen und…doch nix passiert; seufz.

    Stuttgart, klar war das nicht nur eine Herzenssache, sondern auch mit etwas Köpfchen.

    Die waren ja nicht nur schon mal in diesen Jahrtausend Meister, sondern auch in der Pilzliga, mit einem vergleichsweise billigen Kader (yep, Magath- trained, trotzdem).

    Und Vehs erste Zeit dort ist auch wieder lange genug her, dass a.) es nicht 100% dasselbe in Grün ist, und b.) man die unschöneren Sachen von damals beiderseits gut ausblenden kann.

    Das mit dem leichter Geld und Talente rekrutieren, macht es halt auch etwas bequemer.

    Trainer von Format vs. Jugend forscht…wo hätte denn da Roger Schmidt (mit dem alle Entscheidungsträger glücklich gewesen wären) reingepasst?

    Für mich doch eher in die letzterer Kategorie, also hat (oder hatte?) man doch nichts gegen eine vergleichsweise innovative Lösung. Wie man dann ernsthaft aufs Schuster/di Matteo-Format umschweben konnte, verstehe ich nicht; hoffentlich werde ich es auch nicht noch versuchen müssen.

    P.S. hat da noch einer außer mir- Keller gesagt? Mit! Aber so was von.

    In dem Mainzer-Gelsenkirchner Teppichhändler-Geschachere (das eh erst anfängt) würde ich an seiner Stelle nicht lange den Notnagel geben.

  381. Der Schnaps ist gut: Frank Pagelsdorf

  382. wow… am Ende 5. im Kicker-Spiel… freu freu

    “ ZITAT:

    “ Einzig Erkenntnis aus dem Tag heute: Mainz wird auf jeden Fall unter Garantie den besseren Trainer als wir an Land ziehen. Zumindest darüber herrscht im blog Einigkeit. „

    Mainz hat die Quali für die Eurolige vor sich – also keine so langweilige Aufgabe – auch wenn sie das letzte mal das verkackt haben und es diesmal erstmal besser machen müssen…

    letzte Saison konnten wir einige Spieler halten / holen, weil wir Euro-Ligue gespielt haben – jetzt ist halt extremes Mittelmaß – welche Argumente sollte der Bruno da haben? Wobei ich auch denke, dass der Heidel sogar der bessere Manager ist… sorry für´n Bruno – aber die Transfers mit Schröck und Weis waren doch Blindnieten, und bakalortz – warum wurde der nochmal verpflichtet, wenn er dann gleich weiter gegeben wird?

  383. ZITAT:

    “ Macht auf jeden Fall ein Foto der Trainerbank! „

    Und wer soll deiner Meinung nach draufsitzen?

  384. ZITAT:

    “ Der Schnaps ist gut: Frank Pagelsdorf „

    Toppi!

  385. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Macht auf jeden Fall ein Foto der Trainerbank! „

    Und wer soll deiner Meinung nach draufsitzen? „

    Pia natürlich:-)

  386. Momentan kann es einem um die Eintracht für die kommende Saison Angst und Bange werden. Die besten Spieler verlassen das Team, bzw sind auf dem Sprung. Zudem gestaltet sich das Thema Trainersuche zu einem echten Desaster. Ist allerdings auch kein Wunder, wenn man 4 Monate ungetan verschläft und sich an den Strohhalm klammert A. Veh umzustimmen. Dieser dauernde Zweckoptimismus von B. Hübner ist nur noch lächerlich. Jetzt ist es soweit, dass man sich schon über einen Trainer wie T. Fink freuen soll – das geht gar nicht. Dafür wird ein ausgewiesener Fachmann wie F. Kramer (der in seinem Jahrgang die Trainerausbildung mit Auszeichnung bestanden hat) und bereits gezeigt hat was er kann völlig ignoriert. Viel mehr Unvermögen geht nicht. Auf frischen Wind an der Spitze des Vereins muss man noch 2 Jahre warten, dann ist endlich die Amtszeit von dem Bremser H. Bruchhagen vorbei. Man kann nur hoffen, dass wir bis dahin erstklassig bleiben…

  387. ZITAT:

    „Mainz wird auf jeden Fall unter Garantie den besseren Trainer als wir an Land ziehen. Zumindest darüber herrscht im blog Einigkeit. „

    nein. Ausser man hat seine schrumpeligen Eier im Glas am Nachtschränkchen. Dann ist prinzipiell alles besser in Mainz.

    Schon lustig – selber immer forsches Auftreten der Verantwortlichen verlangen, aber seit Tagen sich dem Grossjammer ergeben. Und bevor der Watz sich beschwert – nein, das ist nicht Bloglinie. Und es sind auch nicht alle. Aber die penetrantesten.

  388. schade, wäre eine gute 400 gewesen

  389. ZITAT:

    “ Momentan kann es einem um die Eintracht für die kommende Saison Angst und Bange werden. Die besten Spieler verlassen das Team, bzw sind auf dem Sprung. Zudem gestaltet sich das Thema Trainersuche zu einem echten Desaster. Ist allerdings auch kein Wunder, wenn man 4 Monate ungetan verschläft und sich an den Strohhalm klammert A. Veh umzustimmen. Dieser dauernde Zweckoptimismus von B. Hübner ist nur noch lächerlich. Jetzt ist es soweit, dass man sich schon über einen Trainer wie T. Fink freuen soll – das geht gar nicht. Dafür wird ein ausgewiesener Fachmann wie F. Kramer (der in seinem Jahrgang die Trainerausbildung mit Auszeichnung bestanden hat) und bereits gezeigt hat was er kann völlig ignoriert. Viel mehr Unvermögen geht nicht. Auf frischen Wind an der Spitze des Vereins muss man noch 2 Jahre warten, dann ist endlich die Amtszeit von dem Bremser H. Bruchhagen vorbei. Man kann nur hoffen, dass wir bis dahin erstklassig bleiben… „

    Das ist mir zu positiv!

  390. Vereinsschädling

    Mir ist mittlerweile alles egal. Und der Mai ist noch nicht mal vorbei.

  391. ZITAT:

    “ Das ist mir zu positiv! „

    Stimmt. Es fehlt die aussichtslose Jugendarbeit und der Knebelvertrag für die Stadionnutzung.

  392. ZITAT:

    „Dafür wird ein ausgewiesener Fachmann wie F. Kramer (der in seinem Jahrgang die Trainerausbildung mit Auszeichnung bestanden hat) „

    *Gelächter*

    Sogar Loddar war Jahrgangsbester.

  393. Skibbe übrigens auch. 1996 oder so.

  394. ZITAT:
    “ Mir ist mittlerweile alles egal. Und der Mai ist noch nicht mal vorbei. „

    Der Juni wird noch viel schlimmer. Genieß den Mai:-)

  395. es bestünde die Möglichkeit der Selbstentleibung, dann muss man dieses ganze schlimme Drama, das ja erst anfängt und täglich schlimmer und schlimmer wird, nicht mitmachen

  396. „Trainer von Format vs. Jugend forscht…wo hätte denn da Roger Schmidt (mit dem alle Entscheidungsträger glücklich gewesen wären) reingepasst?

    Für mich doch eher in die letzterer Kategorie, also hat (oder hatte?) man doch nichts gegen eine vergleichsweise innovative Lösung. Wie man dann ernsthaft aufs Schuster/di Matteo-Format umschweben konnte, verstehe ich nicht; hoffentlich werde ich es auch nicht noch versuchen müssen.“

    Diesen „Schwenk“ könnte ich mir dann auch nicht erklären. Ausser: Wie oben bereits gemutmasst, hat der Bruno scheinbar viel Zeit verplempert, in der Hoffnung den Armin doch noch umstimmen zu können. Als dann auch noch die „innovative Lösung“ Schmidt nach LEV verlustig ging, hat meiner Vermutung nach, der Herri den Bruno an die Leine genommen.

  397. Schuld ist doch nur dieser Boccia. Der hat doch kontinuierlich den Veh hier weg vergrault;-)

  398. Dieser AR ist äußerst zufrieden mit der Arbeit und der Art von Bruchhagen. Insofern wird man 2016 vermutlich eine jüngere Kopie von ihm als Nachfolger suchen, oder?

    Noch einen schönen Abend.

  399. so, das habt ihr jetzt davon – heute im Heimspiel zu Gast: Thomas Berthold. Pflichtermin für alle Bedenkenträger.

  400. ZITAT:

    “ Sogar Loddar war Jahrgangsbester. „

    Und Meistertrainer!

  401. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Dieser AR ist äußerst zufrieden mit der Arbeit und der Art von Bruchhagen. Insofern wird man 2016 vermutlich eine jüngere Kopie von ihm als Nachfolger suchen, oder?

    Noch einen schönen Abend. „

    Naja, so jung bin ich nun auch nicht mehr, ich fühle mich dennoch geschmeichelt

  402. Bruno überrasch uns noch einmal!

  403. ZITAT:

    “ so, das habt ihr jetzt davon – heute im Heimspiel zu Gast: Thomas Berthold. Pflichtermin für alle Bedenkenträger. „

    Jetzt hab ich beim Schnaps kaufen das Kokosöl vergessen. Ach nöö.

  404. Labbadia.

  405. ZITAT:

    “ so, das habt ihr jetzt davon – heute im Heimspiel zu Gast: Thomas Berthold. Pflichtermin für alle Bedenkenträger. „

    Yeah!

  406. „Sogar Loddar war Jahrgangsbester.“

    In welcher Disziplin?

  407. ZITAT:

    “ „Sogar Loddar war Jahrgangsbester.“

    In welcher Disziplin? „

    das darf man hier erst ab 23 Uhr schreiben

  408. „Auf frischen Wind an der Spitze des Vereins muss man noch 2 Jahre warten, dann ist endlich die Amtszeit von dem Bremser H. Bruchhagen vorbei.“

    Es ist aber auch wirklich fatal, dass der Herri uns nicht schon vor Jahren verlassen hat, wären wir doch dann schon längst Dauergast in der Champignon-Liga.

  409. Lieberknecht.

  410. Bruchhagen ist halt der Grund allen Übels und auch schuld an der verpassten Meisterschaft anno 1992. Ausserdem trägt er die Verantwortung für die Misswirtschaft der Jahre danach, die Finanzkrise und Angela Merkel. FAKT!

    Steht schließlich in diesem Zwischennetz. Ich entleibe mich jetzt, nach all dieser miesen Stimmung, die ich hier gelesen habe.

    Ah, hübsche Frauen im Eishockeystadion…..da warte ich noch 2 Stunden.

  411. Der VfB war vor noch gar nicht mal so langer Zeit Meister. Wir noch nie (seit Einführung der BuLi). Der VfB macht seit Jahrzehnten – allgemein anerkannt – eine hervorragende Jugendarbeit. Der VfB hat einen wesentlich höheren Etat für die Mannschaft als wir. Trotzdem hat der VfB in dieser Saison – ohne Doppel- und Dreifachbelastung – länger für den Klassenerhalt gebraucht als wir.

    Was haben die eigentlich für einen Bremser im Vorstand?

  412. jetzt werde ich auch nervös – Schrecksbach hat schon 2 Tore geschossen.

  413. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Macht auf jeden Fall ein Foto der Trainerbank! „

    Und wer soll deiner Meinung nach draufsitzen? „

    Das sehen wir dann, und das Rätselraten hat ein Ende.

    Der Neue wird natürlich vor Motivation und Ehrgeiz strotzen und gleich heiß auf den ersten Testkick sein.

  414. ZITAT:

    “ es bestünde die Möglichkeit der Selbstentleibung, dann muss man dieses ganze schlimme Drama, das ja erst anfängt und täglich schlimmer und schlimmer wird, nicht mitmachen „

    Vorsicht mit solchen Tipps!

    Sonst opfert sich der mai-depressive Gründel auf dem Fussballaltar um der geliebten Eintracht zu helfen.

    Folge: Sein Geist fährt in den neuen Trainer ein und Bruchhagen hat einen Trainer mit Grummellaune und arbeitsrechtlicher Expertise auf der Bank sitzen.

    Wenigstens würde der dann den Schobbe wertschätzen.

  415. Dauerverletzter

    auch auf die Gefahr hin, hier gesteinigt zu werden:

    da der Tuchel sich jetzt offensichtlich verzockt hat, könnte der Bruno ja mal beim Heidel anrufen.. . Auch wenns ne Mio Ablöse kostete, wäre Tuchel, wenn der denn überhaupt wollte und gewollt werden könnte für die Eintracht die wohl beste Option. –

  416. Will ich net!

  417. @ Bocia 407. Du nimmst mir das Wort aus dem Munde. Was für ein Haufen larmoyanter Jammerlappen, alle, immer !

    Würde bitte noch jemand kurz schreiben, dass Bruchhagen eine einzige Katastrophe und an allem Elend der Welt schuld ist? Hat ja sonmst noch keiner erwähnt.

    Dass überhaupt keiner bei der SGE auch nur Anzeichen davon gibt irgendein Anzeichen von irgend einer Fähigkeit, welcher Art auch immer, zu entwickeln, alles den Bach runter geht und ohnehin alles immer schlimmer wird und wir jetzt schon abgestiegen sind? Und zwar natürlich auch aus der zweiten Liga im übernächsten Jahr!

    Dass Bruno alles versaut hat, niemals irgendeinen sinnvollen Transfer tätigte und jeden einzelnen Trainer weltweit nicht rechtzeitig kontaktiert hat, schließlich muss ja nur die Eintracht läuten und alle lassen alles stehen und liegen.

    Ach ja… und dies alles natürlich auf Grundlage der gut informierten K(G)reise hier im Blog.

    Das wurde nämlich alles noch nicht oft genug erwähnt !!!

    Wenn man schon dem Bocia rechtgeben muss…

  418. „Würde bitte noch jemand kurz schreiben, dass Bruchhagen eine einzige Katastrophe und an allem Elend der Welt schuld ist? Hat ja sonmst noch keiner erwähnt.“

    Doch, ich.

  419. Und Mr. Seltsam.

  420. ZITAT:

    “ auch auf die Gefahr hin, hier gesteinigt zu werden:

    da der Tuchel sich jetzt offensichtlich verzockt hat, könnte der Bruno ja mal beim Heidel anrufen.. . Auch wenns ne Mio Ablöse kostete, wäre Tuchel, wenn der denn überhaupt wollte und gewollt werden könnte für die Eintracht die wohl beste Option. – „

    Da muss man ja:

    http://www.youtube.com/watch?v.....IaORknS1Dk

    Ich halte das da mit meiner Vater bei der Verpflichtung von Iron Maik:

    Bis jetzt war das ein Arschloch, jetzt find ich den gut!

  421. @430: Nicht alles hier im Blog so ernst nehmen. Der Eintracht-Fan ist im Grunde ein unbelehrbarer verträumter Optimist.

  422. Kannganzschnellgehn

    ZITAT:

    “ Ich will einen russichen Trainer. Die spielen so schön forsch auf Raumgewinn. Da hat das Volk dann was zu jubeln. „

    Guter Ansatz im Prinzip. Nur gewinnen die nach Seitenwechsel immer den falschen Raum.

  423. nach Ansicht des VT bin ich nun entspannt im Feierabend…

  424. @ElBaer
    Du hast recht, man sollte Bruchhagen mehr Zeit geben sein Konzept zu verwirklichen und endlich wieder die Sportdirektorkompetenz zugestehen um Friedhelm wiederzubeleben.

  425. Sehr sehr uffreschendes Video. Bete zu Gott, dass der ID nicht mal en Herzkasper bekommt.

    Großes Kino ab 9:18.

    Ab 17:04: „Schweizer türkisch italienischer Engländer“.

    2:0 für ID.

    Lieber TK, bist ja auch ein netter. Aber die „Statur“ eines Trainers kannst de Dir in Deine Glatze schmieren. „Statur“ vom Meistertrainer – wann war noch mal das letzte BuLi-Spiel der Eintracht unter Veh, auf das man stolz sein konnte? Ich waaas es net.

    Da bin ich 1000 % bei ID. Gebt einem soliden 2.BuLi-Trainer die Chance oder Alex Schur; ich brauch keinen goldenen Engel, ich brauch keine Fink-Statur; ich brauch´ einen soliden Fußball-Lehrer für meine Eintracht.

  426. 3 Tore Waldschmidt. Meine Sorge ist entschwunden.

  427. 428:

    Trau Dich nur. Tuchel für die Eintracht; ich bin dabei; einer der talentiertesten Trainer auf dem Markt, frei zu haben….

    Aber da sind die Eintracht-„Fans“ vor, die was gegen das „Taschentucheln“ haben (habe ich noch wie verstanden).

  428. Dauerverletzter

    440 :

    Danke für den Zuspruch :)

  429. „Frei zu haben?“

    Da ist Heidel davor.

  430. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ @430: Nicht alles hier im Blog so ernst nehmen. Der Eintracht-Fan ist im Grunde ein unbelehrbarer verträumter Optimist. „

    Das siehst du ganz falsch, der normale Blogschreiber ist übelllaunig, hat die Mission Bruchhagen abzuschießen, ist applauschheischend, cholerisch und riecht nach alter Mann oder nassem Hund. .Über seinem gelbgrauen Schmerbauch trägt er insgeheim ein Trikot des FC Bayern. Desweiteren hat er die Absicht Eintracht Frankfurt ins Verderben zu führen. Da ihm dies bedauerlicherweise seit 10 Jahren nicht gelingt , singt er seit dieser Zeit, tagaus tagein das Lied der guten alten Zeit .. die selbstverständlich eigentlich total beschissen war.

    Sinn und Zweck dieser Plattform ist weder die Unterhaltung, noch der mehr oder minder geistreiche Gedankenaustausch.. Nein , sie besteht darin dem wahren Gläubigen das Leben zu vermiesen. Da bin ich mir sicher.

  431. Wie wärs denn mit Konzepttrainer Uwe Rapolder?!

    Ist der nicht mal nach nem vergeigten Auswärtsspiel mit dem Busfahrer allein zurück?

  432. ZITAT:

    “ „Frei zu haben?“

    Da ist Heidel davor. „

    Verhandlungssache. Alles Verhandlungssache. Wenn man (seitens der Eintracht) wollte.

  433. Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch.

  434. Deutschland vergreist zunehmend. Blog-G kann sich dieser Entwicklung nicht widersetzen…

  435. ZITAT:

    “ Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch. „

    Naja, das ist die eine Version. Aber ich bin mir sicher, es gibt noch mehr Tuchel´s auf dieser Trainerwelt.

    443: Indoktrination, sag ich doch….

  436. Sehr geehrte Damen und Herren,

    liebe Masochisten,

    Guten Abend !

    habe mich hier kurzentschlossen angemeldet, möchte jedoch die Mollstimmung nicht wirklich stören.

    Ich lese hier sehr unregelmäßig mit….. das letzte Mal…. Moment…. Ach ja :

    Skibbe raus, Daum rein – Abstieg und konsequent der folgende Weltuntergang.

    Und jetzt ? Kurz davor, mindestens ! Nein nicht Abstieg, Weltuntergang natürlich.

    Ähnliche Stimmung, ähnliche Protagonisten dieses Blogs.

    Humorvoll formulierte Kommentare mit berechtigt kritischen Kommentaren zur Erbfolge

    Von Mannschaftsachse und Trainer wechseln sich mit panischen Hetzparolen gegen die

    Verantwortlichen des Vereins ab : „Herri“ !

    „Herri“ ist immer Schuld. War er damals schon, ist er heute noch, selbstverständlich.

    Nun ist es auch ab und zu der „ Bruno“ .

    Warum auch nicht, ist der Laden noch so klein, einer muß der Dumme sein.

    Das wusste ich übrigens schon immer, obwohl ich eigentlich gar nichts weiß…..

    Von der Presse kolportierte Namen werden wie Säue durchs Dorf getrieben .

    Anlaß genug, die Verantwortlichen des Vereins ob dieser Namen

    vorzuverurteilen, denn man weiß ja nix.

    Die Relegationstermine liegen auch sehr ungünstig, falls es denn so sein sollte.

    Und wenn nicht, ja dann hätte man ja schon lange. So eine Waschmaschine kaufe ich

    nullkommanix im x-beliebigen Markt. Hat ja auch nur 2 Jahre Garantie, also was soll’s.

    Noch einen schönen Weltuntergang weiterhin

    Gruß

    PS.

    Sehr geehrter Herr Krieger,

    würden Sie bitte Herrn Durstewitz empfehlen, vor der Aufnahme des nächsten Volltreffers – war sehr sehr unterhaltsam !!! – vorsichtshalber ein Frühstück einzunehmen ? Wäre mglwse. schonender für Herrn Kilchenstein, dessen Artikel ich gerne noch eine Weile lesen möchte. 

  437. ZITAT:

    “ Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch. „

    Das nennt man Sabbatical. Und ich finde Tuchel wirklich nett.

  438. 449, Herri, bist Du es?

  439. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch. „

    Das nennt man Sabbatical. Und ich finde Tuchel wirklich nett. „

    wundert mich nicht.

  440. ZITAT:

    “ wundert mich nicht. „

    Und Ösis mag ich auch. Ich mag den Dialekt, die Sacher-Torte, den Trauerkondukt, die Herzerl-Gruft, ich mag so vieles an den Ösis.

  441. ZITAT:

    “ Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch. „

    Der is privat ganz anders, is wie mit dem Zambrano.

    Warum denn nicht der kann was und der Mob macht sowieso sein Ding.

  442. Ich lass mir meine Weltuntergangsstimmung nicht vermiesen! :-D

  443. Und übrigens hat Kevin-Prince völlig recht.

  444. @453 man könnte noch Hans Moser nennen, dieser begnadete Hektiker. War aber kein echter Wiener/Ösi.

  445. E. hat in seiner Aufzählung noch die Wurst vergessen.

  446. ZITAT:

    “ E. hat in seiner Aufzählung noch die Wurst vergessen. „

    Ne, die mag ich eher nicht. Das ist nicht meins. Ich mag die klare Positionierung als Männlein oder Weiblein, egal wer mit wem. Aber mit Mischwesen kann ich nix anfangen.

  447. Dauerverletzter

    ” Tuchel. Das ist doch der, der mit Schalke verhandelt hat. Da gabs dann keine Freigabe seines Vereins. Danach hat er dann mit Leverkusen verhandelt. Und weil ihn sein Verein auch dahin nicht liess, schmollt er und weigert sich weiterzuarbeiten. Netter Mensch. “

    so richtig sympatisch ist er nicht, das stimmt, war der Veh aber auch nicht wirklich und HB auch nicht, würd ich sagen.. aber zumindest scheint er was zu können und zu haben, was erstere offensichtlich nicht tun:

    1. junge Spieler entwickeln,

    2. ein Konzept

    Aber das ist eh nur akademisch.. letzenendes wirt es ja eh der Uwe Rapolder.

  448. Woher genau wissen wir noch gleich, dass Tuchel mit S04 und Lev verhandelt hat? Und er das Sabbatical macht weil die ihn nicht wollten? Alles was ich bisher gelesen habe ist dass Heldt Heidel gefragt hat.

  449. Ich bin ja gespannt welcher Hochkaräter zu Eintracht Frankfurt kommen möchte.

    Nach den Ankündigungen im vergangen Winter… macht mir das eher Angst.

  450. ZITAT:
    „Das siehst du ganz falsch, der normale Blogschreiber ist übelllaunig, hat die Mission Bruchhagen abzuschießen, ist applauschheischend, cholerisch und riecht nach alter Mann oder nassem Hund. .Über seinem gelbgrauen Schmerbauch trägt er insgeheim ein Trikot des FC Bayern. Desweiteren hat er die Absicht Eintracht Frankfurt ins Verderben zu führen. Da ihm dies bedauerlicherweise seit 10 Jahren nicht gelingt , singt er seit dieser Zeit, tagaus tagein das Lied der guten alten Zeit .. die selbstverständlich eigentlich total beschissen war.
    Sinn und Zweck dieser Plattform ist weder die Unterhaltung, noch der mehr oder minder geistreiche Gedankenaustausch.. Nein , sie besteht darin dem wahren Gläubigen das Leben zu vermiesen. Da bin ich mir sicher. „

    Ich fühle mich enttarnt und bloßgestellt.
    War das wirklich nötig?
    Aber verrate nicht auch noch, warum unsereiner einer den Leibhaftigen abschießen will.
    Es muss ja niemand erfahren, dass es unerträglich ist, mitanzusehen, wie dieser Wunderheiler Sankt Heribert diese liebgewonnene erbärmliche Eintracht aus den guten alten Zeiten (wer erinnert sich nicht mit wohligem Grausen an die Graupen der 80er und 90er und den herrlich gruseligen Fußball 2000?) endlich zu Ruhm und Ehre geführt hat…

  451. ZITAT:

    “ Woher genau wissen wir noch gleich, dass Tuchel mit S04 und Lev verhandelt hat? Und er das Sabbatical macht weil die ihn nicht wollten? Alles was ich bisher gelesen habe ist dass Heldt Heidel gefragt hat. „

    Wer ist dieser Herr Sabbatical? Kann der was?

  452. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Woher genau wissen wir noch gleich, dass Tuchel mit S04 und Lev verhandelt hat? Und er das Sabbatical macht weil die ihn nicht wollten? Alles was ich bisher gelesen habe ist dass Heldt Heidel gefragt hat. „

    Wer ist dieser Herr Sabbatical? Kann der was? „

    Ich fand die damals klasse gegen die Steffi Graf.

  453. @ 466

    HeHeHe;)

  454. Zitat BH:“…..Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen…..“

    Das hört sich so an, als ob man interessiert ist, aber der Spieler noch gar nichts von seinem Glück weiss…..

    Naja, erstmal Honduras scouten….

  455. ZITAT:

    “ Wer ist dieser Herr Sabbatical? Kann der was? „

    Will ich net.

  456. http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

    Sportdirektor verspricht Hochkaräter, ich bin beruhigt. Ich habe als Eintracht Fan schon immer Magenschmerzen.

    Was kann man Veh noch glauben? Jetzt sogar 2 Jahres Verträge, obwohl er doch nur 1 Jahres Verträge macht. Als nächstes tauscht er Jerry gegen eine Katze, weil er gar keine Hunde mag.

  457. mwa, dass Holz zum Scouten zur WM fährt war doch ein Witz, oder?

  458. Ohne Würgreiz kommt man heute nicht durch die Medien…

    Die Schmierfinken müssen jetzt noch alle Auftragsarbeiten abarbeiten.

    Allein bei der Überschrift „Im Labor des schönen Fussballs“ muss ich mir Luft zufächeln.

    Dann noch jede Menge Meistertrainer-coming Homestories etc…

    Am besten Augen zu und durch…

  459. ZITAT:
    “ Was zum aufregen
    http://www.spiegel.de/sport/fu.....68869.html

    Copy & Paste vom letzten Jahr. Nur schnell VW gegen Hopp ausgetauscht. Ekelhaft

  460. ZITAT:

    “ Was zum aufregen

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....68869.html

    Einfach zu spät und der Text ist zu lang um mich aufzuregen, irgendwann ist ja auch mal genug mit der Aufmerksamkeit für Hoppenhausen.

  461. ZITAT:

    “ ScheiXX DFB!

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....69035.html

    Was will man da noch sagen. Und die haben eine eigene Rechtssprechung!

  462. Sie haben den Jürgen gezeigt. Unseren Jürgen. Im WDR-Fernsehen. Wie er mit seinen Kollegen im Pokal gegen den TuS Schloß Neuhaus verloren hat.

  463. ZITAT:

    “ ScheiXX DFB!

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....69035.html

    Ich bin kein Freund der selbstgerechten Paulianer, aber dass ist ja mal wirklich dämlich.

    Klar DFB, rote Karte gegen Rassismus aber rummachen wenn bei einem PROBETRAINING ein Banner hängt.

  464. ZITAT:

    “ Was zum aufregen“

    @464:

    Überliest man den insgesamt doch etwas schönfärbenden Unterton in dem Artikel ist der gar nicht so schlecht; ordentlicher Überblick über die Entwicklung in Hoppenheim (so manches war bei mir schon wieder in Vergessenheit geraten). Auch ein guter Beitrag zu dem Thema „(Fehlende) Planbarkeit des Erfolgs im Profi-Fußball“.

    @473:

    Ursprünglich wollten die Autoren was über die Eintracht schreiben. Denen ist aber zu den letzten 5 Jahren Bruchhagen nichts Erwähnenswertes eingefallen. Kann ich auch verstehen…-))

  465. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ScheiXX DFB!

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....69035.html

    Ich bin kein Freund der selbstgerechten Paulianer, aber dass ist ja mal wirklich dämlich.

    Klar DFB, rote Karte gegen Rassismus aber rummachen wenn bei einem PROBETRAINING ein Banner hängt. „

    Kleinkarrierter Haufen, ohne Rückgrat, die beim DFB.

  466. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

    Sportdirektor verspricht Hochkaräter, ich bin beruhigt. Ich habe als Eintracht Fan schon immer Magenschmerzen.

    Was kann man Veh noch glauben? Jetzt sogar 2 Jahres Verträge, obwohl er doch nur 1 Jahres Verträge macht. Als nächstes tauscht er Jerry gegen eine Katze, weil er gar keine Hunde mag. „

    … und die Katze nennt er Tom.

  467. ZITAT:

    “ mwa, dass Holz zum Scouten zur WM fährt war doch ein Witz, oder? „

    Nö. Think big :)

  468. Kommt jetzt, die 500 muss fallen – wir ham doch noch nicht mal einen Trainer.

  469. Wer ist der HOCHKARAETER?

  470. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mwa, dass Holz zum Scouten zur WM fährt war doch ein Witz, oder? „

    Nö. Think big :) „

    Zitat Herri: „Aber Holz, schau‘ bitte nur Spieler an, die maximal eine Million Euro im Jahr kosten, mehr können wir uns nicht leisten“ …

  471. hochkaraeter ?

    will ich net !

  472. Was war der letzte Hochkaräter? Altintop? Der Stadtmeister?

    Laß mal stecken.

  473. ZITAT:

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

    Sportdirektor verspricht Hochkaräter, ich bin beruhigt. Ich habe als Eintracht Fan schon immer Magenschmerzen.

    „“Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen“

    was ist denn das für ne Wischiwaschi-Geschichte? Das ist so typisch Hübner … groß gegackert und am Ende geht der Ominöse Granaten-Fußballer dann aber doch zu Hoffenheim… Volland hätten wir ja auch genommen…

  474. 500 gegen 04:50 Uhr- ich hab Zeit!

  475. Alberman! Diesmal klappt es.

  476. So kann sich ein Kapitän auch verabschieden:

    http://m.youtube.com/watch?v=-.....SczUsBZMmA

    Weiter mit ,schlecht gefickte Lehrerkinder‘.

  477. Für morgen früh: „Watz bitte handen.“ Zitieren möchte ich an dieser Stelle nicht.

    Gute n8!

  478. ZITAT:

    “ 500 gegen 04:50 Uhr- ich hab Zeit! „

    Dann mach doch was

  479. vergessen wir die 500 N8

  480. Diva Capricieuse

    und aus der Tiefe des Raums…

  481. Diva Capricieuse

    kommt die Diva…

  482. kommt der pass…..

  483. Diva Capricieuse

    legt auf…

  484. Diva Capricieuse

    WUMMMS

  485. Diva Capricieuse

    Luschen!

  486. KEIN FUSSBALL DEN FASCHISTEN !

  487. Diva Capricieuse

    ok, der G-Strahl hat immerhin geholfen beim Doppelpass…

  488. bin auch vollkomen erschöpft

    ob der dargebotenen leistung

  489. *applaudier*

  490. „Belastungsprobe…Stress…angeschlagen…Magenprobleme…

    Brüno soll sich mal nicht so anstellen lassen. Früher, als noch Milch und Honig floss, hat der Oberlehrer den Job nebenbei miterledigt.
    Spieler verpflichtet, Trainer haben bei ihm fein verlängert und sind nicht nach Stuttgart abgehauen, der Journallie hat er die Bundesliga erklärt, die DFL aufgemischt und in den Zigarettenpausen noch en passant einen Vorstand geleitet und die Eintracht vor der Regionalliga gerettet.

    Es wurden auch keine Hochkaräter versprochen – und darauf konnte man sich verlassen!

  491. Herrschaften, ich habe keine Lust jeden Tag aufs Neue zu schreiben dass es nichts Neues gibt.

  492. ZITAT:
    “ Ich will einen Oligarchen.

    Irgendeinen der hier mal 200-300 Mio. reinbuttert.

    Keinen Scheich, die sind immer so wankelmütig… „

    es gibt also zwei wege. stellschraube oder oligarch/scheich. passt mal auf. der HB hat einen dritten, schier unglaublichen plan. das festgeldkonto so lange sperren, bis wir sooo viel patte haben wie die bayern. und daaaannnn legen wir nach 2016 so richtig los. lasst ihn machen…

  493. ZITAT:

    “ Herrschaften, ich habe keine Lust jeden Tag aufs Neue zu schreiben dass es nichts Neues gibt. „

    könntest das ja mal positiv verpacken ala „es ist nichts weiteres schlechtes passiert“

  494. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Herrschaften, ich habe keine Lust jeden Tag aufs Neue zu schreiben dass es nichts Neues gibt. „

    könntest das ja mal positiv verpacken ala „es ist nichts weiteres schlechtes passiert“ „

    Da bin ich mir aber nicht so sicher…

  495. Mister X wird in der Blöd gerüchtet.

  496. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Herrschaften, ich habe keine Lust jeden Tag aufs Neue zu schreiben dass es nichts Neues gibt. “
    könntest das ja mal positiv verpacken ala „es ist nichts weiteres schlechtes passiert“ „

    Da bin ich mir aber nicht so sicher… „

    Klingt wie brandheiße Insidernews, please tell me more

  497. ZITAT:

    Klingt wie brandheiße Insidernews, please tell me more „

    Wenn’s was zu tellen gäbe hätte ich’s ja geschrieben.

  498. Auch im Vereinsforum wird über einen bisher noch nicht gehandelten „alle zufriedenstellenden“ Kandidaten spekuliert.

  499. Vereinsschädling

    Was gibts denn neues?

  500. ZITAT:

    “ Auch im Vereinsforum wird über einen bisher noch nicht gehandelten „alle zufriedenstellenden“ Kandidaten spekuliert. „

    Na ja, einer hat das geschrieben als Insidernews. Das einzige was mich stutzig macht ist, dass man noch niemanden verpflichtet hat. Fink, DiMattteo und Schuster hätte man vermutlich schneller haben können, wenn es wirklich Wunschkandidaten wären.

  501. ZITAT:

    “ Auch im Vereinsforum wird über einen bisher noch nicht gehandelten „alle zufriedenstellenden“ Kandidaten spekuliert. „

    da plustert sich bloss einer auf

  502. ZITAT:

    “ Was gibts denn neues? „

    Kein Fußball den Faschisten!

  503. No news are – in diesem Falle – good news.

    Auch wenn die Gemeinde nach breaking bombshells lechzt. Damit der Blutdruck steigen kann. Wie sonst soll der Büroschlaf vermieden werden?

    Di Matteo wird’s. Und er bringt Didier Drogba mit, der ist ablösefrei. So!

  504. Von wegen. „Alle zufriedenstellenden“. Ha! Weiß zwar nicht wer das sein soll, aber ich bin auf jeden Fall dagegen.

  505. Vereinsschädling

    Ich würde jetzt gerne einen larmoyanten defätistischen Kommentar schreiben.

  506. Die Trainerfrage wird im besten Falle vor dem CL-Endspiel gelöst, und in den Transfermarkt kommt erst nach der WM Bewegung, wenn unser Beuteschema Resterampe am besten greift. Ihr könnt euch wieder hinlegen.

  507. Vereinsschädling

    „Vieles wird sich nach hinten schieben, nach der WM kommt Bewegung in den Markt“,

  508. ZITAT:

    “ Was war der letzte Hochkaräter? Altintop? Der Stadtmeister?

    Laß mal stecken. „

    Kadlec hätte auch ein Hochkaräter sein sollen.

  509. ZITAT:

    “ Die Trainerfrage wird im besten Falle vor dem CL-Endspiel gelöst, und in den Transfermarkt kommt erst nach der WM Bewegung, wenn unser Beuteschema Resterampe am besten greift. Ihr könnt euch wieder hinlegen. „

    Transfermarkt schließt am 31.08., oder?

    Viel Zeit……

    Und die Preise purzeln zum SSV auch. Remember Barnetta, oder auch Rob Friend…..

  510. Vereinsschädling

    Ah der Cardoso sieht das ähnlich.

    Wie issen das eigentlich mit dem Sisyphos, dass kann auf Dauer kein glücklicher Mann gewesen sein.

    Insofern ist Vehs Entscheidung zu verstehen.

    Der wechselt dann lieber zum Tabellenfünfzehnten, der sich mit Mühe und Not vor der zweiten Liga gerettet hat. Zieht man dies in Erwägung und gleichzeitig Vehs Satz bei der Begründung seines Weggangs, das die Verantwortlichen zwar alles tun um den Verein zu etablieren, aber dies nicht unbedingt seine Ziele wären, darf man sich schon mit Fug und Recht fragen wo die Reise hingeht.

    Was bedeutet das alles für den Standort Frankfurt und wieso hat Stuttgart 15 Millionen mehr für den Lizenzspieleretat zur Verfügung ?

  511. ZITAT:

    “ „Vieles wird sich nach hinten schieben, nach der WM kommt Bewegung in den Markt“, „

    nicht unlogisch

  512. Morgen zusammen.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    „Di Matteo in der Pole Position“

    So richtig passt aber die Überschrfit nicht zum Rest des Textes oder?

    zu Schuster: „Der ehemalige Weltklasse-Fußballer gilt bei der Eintracht als vermeintlicher Favorit. „

    zu DM: „Doch auch der frühere Trainer des FC Chelsea, Roberto Di Matteo, wird hoch angesiedelt.“

    DM fänd ich schon spannend.

  513. Hihi. Letztes Jahr hat sich HB gelobt, weil er den Kader zusammenhalten konnte. Dieses Jahr sagt er: „Ein Verein wie Eintracht Frankfurt braucht immer eine Blutauffrischung.“

    Wobei mit Flum, Rosenthal, Kadlec ja eigentlich auch ne Blutauffrischung vorhanden war. Gut, passt also vielleicht doch.

  514. ZITAT:

    „Was bedeutet das alles für den Standort Frankfurt und wieso hat Stuttgart 15 Millionen mehr für den Lizenzspieleretat zur Verfügung ? „

    http://www.vfb.de/de/business/.....-0-9-.html

  515. Bemerkenswerter Artikel in der Rundschau

    „Er ist es im Übrigen, der den Trainer sucht und eine Bewertung vornimmt…“ das muss offenbar immer mal wieder betont werden, denn ganz so klar scheint es in der Öffentlichkeit nicht zu sein. Interessanter Nebenaspekt.

    „Fink der lachende Dritte … hat die Verantwortlichen mit einem guten, nachhaltigen Konzept und einem sehr souveränen Auftreten überzeugt.“ Soso. Falsche Schubladen.

    Allerdings muss ich mal eine Lanze für Fink brechen: Das Problem beim HSV ist der Vorstand (Warum sollte es denen besser gehen als uns?) Da hat es jeder Trainer schwer. Dennoch hoffe ich, dass dieser Kelch an uns vorbei geht.

    Ganz neu für mich: „Einzelgänger wie Jan Rosenthal, der in der Mannschaft völlig isoliert ist, soll es in Zukunft nach Möglichkeit nicht mehr geben.“

    Ja, war das denn vorher nicht zu erkennen? Da erzählt ganz besonders Hübner doch immer davon, wie wichtig Charakter und Mentalität sein sollen und landen solche Eier im Nest. Inui ist doch auch so ein Kandidat.

    Genauso frage ich mich, wie man einen Haufen Geld, was man angeblich gar nicht hat, ausgibt, um Spieler aus dem Ausland zu holen – um dann festzustellen, dass sie nicht robust genug für die Bundesliga sind, dass sie nicht genug nach hinten arbeiten und eigentlich nicht bundesligatauglich sind.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass nicht wenige Schauer aus Forum und blog-g die Spieler nicht schlechter auswählen würden, als die selbsternannten Experten.

  516. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Was bedeutet das alles für den Standort Frankfurt und wieso hat Stuttgart 15 Millionen mehr für den Lizenzspieleretat zur Verfügung ? „

    morsche

    ausser mercedes statt fiat vielleicht auch noch deshalb:

    http://www.fr-online.de/eintra.....84208.html

  517. Spielerauswähler ist als zuletzt der Trainer (oder nur bei den Passenden ?),

    und der Experte ist zum Glück glücklich weg !

  518. ZITAT:

    “ Was bedeutet das alles für den Standort Frankfurt und wieso hat Stuttgart 15 Millionen mehr für den Lizenzspieleretat zur Verfügung ? „

    dies bedeutet für frankfurt, dass die eintracht sich an mainz, freiburg und augsburg orientieren muss, da sich diese trotz geringerem etat durchaus ahnsehnlich behaupten. außerdem bedeutet es, dass ffm weiter von augsburg entfernt ist, als stuttgart

    weshalb der etat höher ist liegt nicht zuletzt daran, dass der vfb in den letzten zehn jahren nicht abgestiegen ist und zudem einmal meister war, nebenbei letztes jahr pokalfinalist.

  519. ZITAT:

    “ Ich bin fest davon überzeugt, dass nicht wenige Schauer aus Forum und blog-g die Spieler nicht schlechter auswählen würden, als die selbsternannten Experten. „

    mir wisse´ hier.immer.alle. alles besser als wie wo sonst aaner!

  520. @ 529

    Stuttgart hat schonmal 5 Millionen mehr Fernsehgelder (19,521 Mio vs. 24,400 Mio) keine Ahnung, wie das mit dem Stadion dort aussieht, aber insgesamt dürften die bei ähnlichem Umsatz mehr für den LZE übrig haben.

    Die Eintracht würde auch mit 10 Mio p.a. mehr nicht wesentlich besser dastehen – wenn dieselben Verantwortlichen regelmäßig jede größere Investition in den Sand setzen. Bestenfalls ist dann das Eigenkapitalkonto prall und voll und kann dann für einen direkten Wideraufstieg genutzt werden.

    Welcher Trainer mit einem Minimum an Ambitionen würde sich so etwas geben, wenn er a) Alternativen hat und b) seine Reputation in den letzten 3 Jahren deutlich aufpolieren konnte?

  521. Gabs eigentlich schon ein Gerücht zu Joselu und Stuttgart? Frag mich ja schon die ganze Zeit wen AV wohl dahin mitnehmen wird. Auslaufende Leihe würde sich doch anbieten. Und gegen den VFB würden wir wohl auch den Kürzeren ziehen im Wettbieten.

  522. Ich hoffe ja, dass Sebi Jung bleibt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist. Die Fußballromantikerin in mir (jaja, die gibt es noch, es ist noch nicht gänzlich erloschen) wagt zu hoffen, dass der Kerl VW absagt. Und zwar sollte er das mit einem Eintrachttrikot auf der Geschäftsstelle in WOB machen und dann sagen: „Schiebt euch euer Geld in den … „, grinsen und dann lässig zur Tür heraus. Hachja, das wär was.

  523. Vereinsschädling

    Das hoffe ich auch Pia.

  524. Und nicht zuletzt vermarktet Stuttgart sich selbst…….

    Muss man eigentlich in jedem Beitrag seine Abneigung gegen die Verantwortlichen im Vorstand kundtun?

  525. Hört man denn was, ob man Rosenthal abgeben will?

    Wäre dabei, Schubkarre und so…..

  526. Morsche, soso Röb denkt noch nach. Ob die Familie nach Germany ziehen will, mer waases net. Also Horst schmeiß den Traktor an und komm her.

  527. @529 übrigens nochmal ergänzend zum vergleich vfb vs.eintracht, lieber schädling:

    wenn man nur mal als willkürlichen vergleichszeitraum die jahrtausendwende bis jetzt nimmt waren die schwaben beständig in der ersten liga, haben 3 mal championsleague gespielt, waren 3, 4 mal in der euroleague, haben 3 mal den ui-cup gewonnen und waren in der liga einmal meister, einmal vizemeister und insgesamt 8 mal unter den top 6 – während wir fröhlich fahrstul fuhren und die verhinderung von abstiegen unsere größten erfolge waren (von der einmaligen euroleagueteilnahme mit ff mal abgesehen). noch fragen?

  528. ZITAT:

    “ Ich hoffe ja, dass Sebi Jung bleibt. Auch wenn es unwahrscheinlich ist. Die Fußballromantikerin in mir (jaja, die gibt es noch, es ist noch nicht gänzlich erloschen) wagt zu hoffen, dass der Kerl VW absagt. Und zwar sollte er das mit einem Eintrachttrikot auf der Geschäftsstelle in WOB machen und dann sagen: „Schiebt euch euer Geld in den … „, grinsen und dann lässig zur Tür heraus. Hachja, das wär was. „

    dann sollte man ihm aber auch schnellstmöglich mal hier eine „Perspektive“ bieten und nicht noch ein halbes Jahr mit Trainer- und Kaderplanung rumeiern.

  529. Irgendwo habe ich auch etwas von Schulden in Stuttgart gelesen. Die leben, ähnlich wie der HSV, von Geldern, die sie eigentlich nicht haben. Ähnlich wie der HSV, sieht man sich eigentlich in der Spitzengruppe der Liga. Die Ligarealität spricht aber eine andere Sprache.

  530. Beim VfB trägt man sich auch immer wieder mit der Hoffnung, dass Mercedes in noch größerem Umfang einsteigt und als strategischer Partner Anteile am Verein erwirbt. Eine vergleichbare Partnerschaft ist in Frankfurt nicht in Sicht.

  531. Vereinsschädling

    @546

    Wenn ich hier anfangen würde Fragen zu stellen würde ich mich unbeliebt machen. Das will doch keiner:-)

    Also halte ich es mit dem Dalai Lama.

    Getreu dem Motto

    “ Man soll nicht streben nach Dingen ..die auch Dümmeren gelingen“

    schwöre ich nunmehr höheren Zielen ab und verharre in Demut.

  532. ZITAT:

    “ schwöre ich nunmehr höheren Zielen ab und verharre in Demut. „

    guck lieber mal nach, von welchem „belgischen“ verein der echte gründel zu uns kam :-)

  533. Der VfB hat diese Saison unter Wert gespielt. Sie haben ordentliches Personal und das Zeug zum einstelligen Tabellenplatz. Mit etwas Glück führt sie AV in die EL, womit er sein Renommee weiter aufwerten dürfte. Bei der Eintracht wird der Weg steiniger.

  534. Es ist doch genau das, was Ingo im Video andeutet:

    Der VfB hat sich definitiv unter Wert verkauft diese Saison. Zwei, drei gute Transfers und ruckzuck erreichst du die EL nächstes Jahr.

    Und wer wars dann? Wer hat den VfB ins Licht geführt? Natürlich der, der weiß wies geht.

  535. ZITAT:

    “ Irgendwo habe ich auch etwas von Schulden in Stuttgart gelesen. Die leben, ähnlich wie der HSV, von Geldern, die sie eigentlich nicht haben. Ähnlich wie der HSV, sieht man sich eigentlich in der Spitzengruppe der Liga. Die Ligarealität spricht aber eine andere Sprache. „

    Da deren neuer Trainer ja „cojones muy grandes” hat, als einziger weiß, wie es geht und der Verein gegenüber so manch anderem auch noch „monedero grande” besitzt, wird die Ligarealität in der kommenden Saison aus schwäbischer Sicht möglicherweise etwas anders aussehen.

  536. Okay, fast ein CE …

  537. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ schwöre ich nunmehr höheren Zielen ab und verharre in Demut. „

    guck lieber mal nach, von welchem „belgischen“ verein der echte gründel zu uns kam :-) „

    Der Gründel kann hier jetzt auch seine „Maske“ fallen lassen. Weiss ja auch jedes Kind, dass Clark Kent der Superman ist… :-)

  538. Dabei sagte doch Veh immer ausdrücklich, dass er nicht immer wisse, wie’s geht. Aber egal.

  539. nein, Veh sagt, er wisse, wie es nicht geht.

  540. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ schwöre ich nunmehr höheren Zielen ab und verharre in Demut. „

    guck lieber mal nach, von welchem „belgischen“ verein der echte gründel zu uns kam :-) „

    Siehste mal. Ich wußte zwar das der beim HSV mal gekickt hatte , dachte aber der kam von Lüttich zu uns…Danke für die Korrektur.

    Wahrscheinlich stimmt der ganze Rest auch nicht:-))

  541. Genau: „Ich weiß nicht immer wie es geht. Aber ich weiß aus Erfahrung, wie es nicht geht.“

  542. ZITAT:

    “ Genau: „Ich weiß nicht immer wie es geht. Aber ich weiß aus Erfahrung, wie es nicht geht.“ „

    also haben wir beide recht. Auch recht.

  543. Mhm, Geburtstags(Apfel!)-Bürokuchen ist was Feines (Zaunpfahl @korken schweng) und dazu den Blog quergelesen. Immer in der Angst es bleibt was quer im Hals stecken vor Schreck.

    Aber alles ruhig hier an der Front.

    @Schulden anderer Vereine

    Klar, geht uns was an, weil andere die Schulden machen mehr Geld für interessante Spieler hinblättern können. Ansonsten ist es mir herzlich egal, wichtiger ist was in der eigenen Klitsche passiert.

  544. ZITAT:

    “ Genau: „Ich weiß nicht immer wie es geht. Aber ich weiß aus Erfahrung, wie es nicht geht.“ „

    Erfahrung sammelt man sein ganzes Leben lang. Deshalb: Pro Freizeit für Armin Veh ab Oktober 2014!

  545. Vereinsschädling

    OT

    Kennt den jemand?

    „Der 42 Jahre alte Däne Hjulmand hat den Provinzklub FC Nordsjaelland zu Pokalsiegen, einem Meistertitel und in die Champions League geführt. In seiner Heimat gilt er als Trainer-Gentleman mit Stil und ein Verfechter einer Spielphilosophie, die zu Mainz 05 und dem aggressiven Spiel gegen den Ball passen. Der Überraschungscoup würde Heidels Personalpolitik entsprechen, da er seit vielen Jahren ein in der Branche eher ungewöhnliches Vertrauensverhältnis zu Hjulmands Berater Ivan Benes pflegt. Von Benes wird derweil auch Bo Svensson beraten, der sich seinen Landsmann „vom Typ durchaus als einen Trainer für Mainz 05“ vorstellen kann. „Ich kenne ihn und seine Spielphilosophie allerdings nicht sehr gut“, sagt Svensson. So weiß er nach eigenen Worten auch nicht, ob Hjulmand Deutsch spricht.“

  546. ZITAT:

    “ Und nicht zuletzt vermarktet Stuttgart sich selbst…….

    Muss man eigentlich in jedem Beitrag seine Abneigung gegen die Verantwortlichen im Vorstand kundtun? „

    Unbedingt!

  547. ach, ich hätt das fass mit den shice schpätzles net so weit aufmachen sollen, jetzt hab ich mir doch prompt eine tristesse geholt.

  548. Hjulmand? Seit Jahren auf dem Schirm.

  549. Idrissou im WM-Kader Kameruns. Doch einer zum Scouten für Holz

  550. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ ach, ich hätt das fass mit den shice schpätzles net so weit aufmachen sollen, jetzt hab ich mir doch prompt eine tristesse geholt. „

    Gesundheit

  551. zu Stuttgart:

    http://www.t-online.de/sport/f.....ebaut.html

    Umsatz im Kalenderjahr 2012 : 109,23 Mio. (25% mehr als wir 2013 hatten!)

    Schuldenstand: 2,8 Mio. (praktisch schuldenfrei)

    Vereinsvermögen: 11,8 Mio. (was auch immer „Vereinsvermögen“ sein mag)

    Interessant ist aber auch:

    Schon Ende des vergangenen Jahres hatte der damalige Aufsichtsratsboss Dieter Hundt einen hohen Millionen-Verlust eingeräumt. Als Hauptgrund für das Defizit nannte er hohe Abschreibungen, die auf Fehleinkäufe nach der deutschen Meisterschaft 2007 zurückgingen. „Es waren einige Personalien dabei, die uns bis heute belasten“, sagte Hundt den „Stuttgarter Nachrichten“.

    -> Trainer war damals übrigens Veh.

    Und: „Zudem versprechen Events wie Stadionkonzerte oder das Gastspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 5. März 2014 in Stuttgart gegen Chile weitere Einnahmen.“

    -> Diese Zusatzeinnahmen haben wir nicht.

    http://www.fussball-in-bw.de/n.....tiegs.html

    erwarteter Umsatz für 2014: unter 100 Mio.

    Gesamtergebnis: 5,5 Mio. erwarteter Verlust

  552. Der, der uns verschmäht hat, kauft richtig gut ein

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Man kann ihn verstehen.

  553. Der Schmierfink hat aber gesagt, dass der Meistertrainer der einzige ist, der weiß wie es geht. Ich glaube ihm.

  554. ZITAT:

    “ Der VfB hat diese Saison unter Wert gespielt. Sie haben ordentliches Personal und das Zeug zum einstelligen Tabellenplatz. Mit etwas Glück führt sie AV in die EL, womit er sein Renommee weiter aufwerten dürfte. Bei der Eintracht wird der Weg steiniger. „

    Die EL ist aber dann für deren Ausgaben nicht genug. Muss schon CL um bestimmte Spieler dauerhaft zu finanzieren. Bremen muss ja nun auch kleinere Brötchen backen.

  555. ZITAT:

    “ Der, der uns verschmäht hat, kauft richtig gut ein

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Man kann ihn verstehen. „

    Ganz ehrlich? Die bekommen eine richtig nette Truppe zusammen. Haben ja bisher schon keine Blinden versammelt. Calhanoglu, Drmic, vlt. darf er seinen Mané noch mitbringen….da hätte ich auch Lust drauf….

  556. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ach, ich hätt das fass mit den shice schpätzles net so weit aufmachen sollen, jetzt hab ich mir doch prompt eine tristesse geholt. „

    Gesundheit „

    vergelts gott, ein gescheiter neuer trainer oder wahlweise sebis verbleib bei uns schüfe wahrscheinlich schnell abhilfe.

  557. ZITAT:

    „Der 42 Jahre alte Däne Hjulmand […]In seiner Heimat gilt er als Trainer-Gentleman mit Stil […]“

    Das würde aber mal gar nicht in die Mainzer Trainerphilosphie und jüngere Historie passen. Tuchel und Klopp waren wohl alles mögliche, aber doch keinesfalls Trainer-Gentlemen.

  558. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ Der, der uns verschmäht hat, kauft richtig gut ein

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Man kann ihn verstehen. „

    Der will mit aller Macht 2-er werden. Der Hundling.

  559. ZITAT:

    “ Mister X wird in der Blöd gerüchtet. „

    TUCHEL isses. Heidel will aber 5 Mios. Ablöse.

  560. Uli H. wurde erpresst, tickert mein Wischtelefon gerade.

    Ich bin erschüttert.

  561. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der, der uns verschmäht hat, kauft richtig gut ein

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Man kann ihn verstehen. „

    Ganz ehrlich? Die bekommen eine richtig nette Truppe zusammen. Haben ja bisher schon keine Blinden versammelt. Calhanoglu, Drmic, vlt. darf er seinen Mané noch mitbringen….da hätte ich auch Lust drauf…. „

    leichenschändung und armenplünderung auf höchstniveau, und uns auch noch schnell den wunschtrainer aus der bettlerschale gefischt – tante käthe und die pillendreher wissen wies geht….

  562. Ach, und zu diesem ominösen Hochkaräter Mister X kann es es sich ja nur um Schweini handeln. Der hat ja beim Pep so a weng die A-Karte, wenn man der Gerüchteküche glauben will. Zusammen mit RdM wird dann eine phantastische Mannschaft aufgebaut.

  563. ZITAT:

    “ Kennt den jemand?“

    Ich finde es überaus bemerkenswert, wie völlig anders Mainz an diese Sache herangeht.

    Tuchel hat in etwa zur selben Zeit wie Veh bekanntgegeben, dass er nach der Saison aufhören will. Wo wird das frühzeitig brühwarm rausgeplärrt und wo erfährt die erstaunte Öffentlichkeit erst am letzten Spieltag davon? Genau.

    Während die Verantwortlichen bei Eintracht Frankfurt von erfahrenen Autoritäten schwärmen und den Kindern der Bundesliga nachlaufen, zieht Heidel einen absoluten No-Name aus dem Hut. Ablöse für einen südbayrischen Meistertrainer? Kein Problem in Frankfurt, in Mainz schlicht undenkbar.

    Das wirkt in Mainz alles so viel souveräner, überlegter, geplanter, weitsichtiger, koordinierter, und so endlos weiter und so fort.

    Was übrigens auch mehr Geld mit sich bringt: Mainz kassiert 7(!) Millionen mehr als die Eintracht…

    Klar, schwimm doch den Main runter, lieber arrogant bis ins Grab als anzuerkennen, dass anderswo schlicht besser gearbeitet wird und überhaupt ist ja alles zementiert, die Hopps, die Pillen, die Dosen, die Radkappen, 50+1 und überhaupt hat Mainz ja nur Glück und bald sie wieder weg…

    Der Systemfehler befindet sich einzig bei Eintracht Frankfurt selbst und nirgendwo sonst!

  564. ZITAT:

    “ Uli H. wurde erpresst, tickert mein Wischtelefon gerade.

    Ich bin erschüttert. „

    Ja, von Conchita Wurst, mit der er ein Verhältnis hatte.

  565. ZITAT:

    “ Wahrscheinlich stimmt der ganze Rest auch nicht:-)) „

    soweit wollte ich jetzt nicht gehen, aber wenn du es sagst … :-)

  566. +++ H.R. Giger ist tot +++

    R.I.P.

  567. ZITAT:

    “ Der, der uns verschmäht hat, kauft richtig gut ein

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Man kann ihn verstehen. „

    „Als Ablöse für den Deutsch-Türken sind rund zwölf Millionen Euro im Gespräch.“

    Nett, das dürfte dem HSV auch weiterhelfen – falls sie drinbleiben.

  568. „Tuchel hat in etwa zur selben Zeit wie Veh bekanntgegeben, dass er nach der Saison aufhören will. Wo wird das frühzeitig brühwarm rausgeplärrt und wo erfährt die erstaunte Öffentlichkeit erst am letzten Spieltag davon? Genau“

    Mit Verlaub: Das kannst Du überhaupt nicht vergleichen. Tuchel hatte noch einen Vertrag bis 2015. In der Öffentlichkeit hat kein Mensch an der Weiterbeschäftigung von Tuchel gezweifelt.

    Der Vertrag von Veh bei uns lief aus. Das wusste jeder. Und wir hätten, wie schon 2013, ein unendliches Geeiere gehabt, so lange wie die weiteren Dispositionen des Meistertrainers nicht bekannt gegeben worden wären.

    Deshalb war der Zeitpunkt der Bekanntgabe bei uns völlig richtig. Und in Mainz auch.

  569. ZITAT:

    „Als Ablöse für den Deutsch-Türken sind rund zwölf Millionen Euro im Gespräch.“

    Nett, das dürfte dem HSV auch weiterhelfen – falls sie drinbleiben. „

    Auch falls nicht hilft das.

  570. So machen wir das jetzt auch.

    In der englischen Premier League durfte am vergangenen Spieltag ein Fan den Trainerposten von Tottenham Hotspur-Trainer Tim Sherwood übernehmen.

    Beim 3:0 der „Spurs“ gegen Aston Villa kritisierte der Fan Sherwood von der Tribüne aus.

    Daraufhin holte dieser den Fan zu sich an die Trainerbank, gab ihm seine Jacke und die Möglichkeit, es besser zu machen als er selbst.

    „Dieser Typ ist ein Experte. Jede Woche sagt er mir, was ich machen soll. Also gab ich ihm die Gelegenheit, mal den Job zu machen. Ich hätte noch mehr von denen holen sollen“, meinte Sherwood hinterher.

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90512.html

  571. ZITAT:

    “ Die Hertha hat dann auch ein paar Mark mehr auszugeben

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Die haben für den Verkauf der AG-Anteile auch mehr als ’nen Eurofiffzisch erhalten. Immer dieser Bruchhagen…

  572. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mister X wird in der Blöd gerüchtet. „

    TUCHEL isses. Heidel will aber 5 Mios. Ablöse. „

    Ach ekrot! ;-)

  573. ZITAT:

    “ Wurde das schon thematisiert?

    http://www.transfermarkt.de/de.....59438.html

    Aufstieg verpasst => Vollversager => Will ich nicht!

    Logische Kette, oder?

  574. Moin.

    Futter für Statistiker und Zahlen-Versteher (und ganz wenig SGE):

    http://sz.de/1.1950281

  575. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wurde das schon thematisiert?

    http://www.transfermarkt.de/de.....59438.html

    Aufstieg verpasst => Vollversager => Will ich nicht!

    Logische Kette, oder? „

    Nicht jede logische Entscheidung ist gut für die Eintracht…-))

  576. @Nidda:

    Kannst Du bei FCB-Links nicht vorwarnen?

  577. ZITAT:

    “ Die Hertha hat dann auch ein paar Mark mehr auszugeben

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Die Hertha will nun auf 31 Mio. erhöhen. Bei 30 Mio. sind wir auch schon. Hätte noch schlimmer kommen können.

    Quelle für unsere 30 Mio.:

    http://www.t-online.de/sport/f.....-drin.html

  578. ZITAT:

    “ „Tuchel hat in etwa zur selben Zeit wie Veh bekanntgegeben, dass er nach der Saison aufhören will. Wo wird das frühzeitig brühwarm rausgeplärrt und wo erfährt die erstaunte Öffentlichkeit erst am letzten Spieltag davon? Genau“

    Mit Verlaub: Das kannst Du überhaupt nicht vergleichen. Tuchel hatte noch einen Vertrag bis 2015. In der Öffentlichkeit hat kein Mensch an der Weiterbeschäftigung von Tuchel gezweifelt.

    Der Vertrag von Veh bei uns lief aus. Das wusste jeder. Und wir hätten, wie schon 2013, ein unendliches Geeiere gehabt, so lange wie die weiteren Dispositionen des Meistertrainers nicht bekannt gegeben worden wären.

    Deshalb war der Zeitpunkt der Bekanntgabe bei uns völlig richtig. Und in Mainz auch. „

    Ja, sicher doch.

    1) Intern Klarheit schaffen. Notfalls nur zu viert (AV, BH, HB, FH). AR nicht einbeziehen, wohl aber die Möglichkeit eines Wegganges so wie die mögliche Verlängerung dort einplanen. Deshalb, weil im AR ganz offensichtlich nicht alle an einem Strang ziehen.

    2) extern kommunizieren, dass der Trainer sich erst nach der Saison zu seinem Engagement äußern wird

    3) auf hartnäckige Nachfrage höflich aber bestimmt auf die offizielle Sprachregelung verweisen

    Ist das das so schwer zu kapieren? Wer unfähig ist, selbst diese mickrige Kommunikationsstrategie umzusetzen gehört geteert und gefedert vom Hof gejagt. AV + BH jedenfalls schienen durchaus in der Lage, dichtzuhalten.

  579. ZITAT:

    “ Weiss ja auch jedes Kind, dass Clark Kent der Superman ist… :-) „

    Ein sehr schöner Vergleich. Und so treffend… ;)

  580. Stichwort 2. Englische Liga, bleibt Magath eigentlich auf der Insel?

  581. Peter der Große bleibt zum Glück in Bochum.

    Vorstand und Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum haben Trainer Peter Neururer in ihrer Saisonanalyse das Vertrauen ausgesprochen.

    http://sportbild.bild.de/

  582. Ich plädiere auf Skylark als Sportdirektor, Vorstandsvorsitzender und Trainer. Aufsichtsrat brauchen wir dann nicht mehr.

  583. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    „Das ist ein Klub, der europäisch spielt, der ihn haben möchte und der auch bereit ist, dafür einen entsprechenden Preis zu bezahlen…….Ein Wechsel ins Ausland oder zum FC Bayern sei dagegen kein Thema, so Demirtas.“

    Im ersten Satz wäre noch zu erwähnen dass er bei LEV eher spielen wird als bei den Bayern, er und/oder sein Trainer scheinen nicht blöd zu sein. Man darf gespannt sein wie er bei einem Verein auftritt der wahrscheinlich eine andere Saison spielen wird wie der HSv hinter sich hat.

  584. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Die Hertha hat dann auch ein paar Mark mehr auszugeben
    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Die haben für den Verkauf der AG-Anteile auch mehr als ’nen Eurofiffzisch erhalten. Immer dieser Bruchhagen… „

    Hier wird doch Fischers Pappnasentum (eV)mit Bruchhagens Underperformance (AG) vermengt

  585. ZITAT:

    “ Stichwort 2. Englische Liga, bleibt Magath eigentlich auf der Insel? „

    O-Ton Magath: Ja.

  586. ZITAT:

    “ @Nidda:

    Kannst Du bei FCB-Links nicht vorwarnen? „

    @Rolf # 597:

    Schulschung.

    Ist doch aber kein FCBäh-Link, kommt halt in den Statistiken häufiger vor als … äh … manch andere regional nähere BuLi-Clubs. ;-)

  587. hihi: da tuchel geht will choupo-moting nun vielleicht doch in mainz bleiben. das sind mal signale.

  588. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @Nidda:

    Kannst Du bei FCB-Links nicht vorwarnen? „

    @Rolf # 597:

    Schulschung.

    Ist doch aber kein FCBäh-Link, kommt halt in den Statistiken häufiger vor als … äh … manch andere regional nähere BuLi-Clubs. ;-) „

    Die Bauern kommen vermutlich nur im Artikel häufiger vor, nicht aber in den Statistiken.

  589. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Hertha hat dann auch ein paar Mark mehr auszugeben

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Die haben für den Verkauf der AG-Anteile auch mehr als ’nen Eurofiffzisch erhalten. Immer dieser Bruchhagen… „

    Die Hertha hat ihren eigenen Bruchhagen – Preetz. Der ist die Garantie, dass die Hertha auch mit mehr Geld nicht außer Sichtweite gerät.

  590. HB versprich „Hochkaräter“1 Da kann es sich doch wohl nur um Cayo handeln.

    Aber lustig ist das schon: er verspricht einem Trainer den er noch nicht hat einen Spieler den

    er ebenfalls noch nicht hat!

  591. Werder macht Verlust und das Eigenkapital schmilzt.

    Werder fehlen 9 Millionen!

    Nach 13,9 Mio Euro (Geschäftsjahr 2011/12) und 7,9 Mio (2012/13) Minus, droht nach aktuellem Stand wieder ein großes Loch im Etat. Noch ist unklar, ob die Horror-Zahl auch am Ende des Geschäftsjahres (30. Juni) so hoch ist.

    Schulden hat Werder nicht. Das Eigenkapital schmilzt aber stetig weiter. Von jetzt 16,5 Mio auf nur noch 7,5 Mio. Die Rücklagen aus den goldenen Champions-League-Zeiten sind fast aufgebraucht.

    http://www.bild.de/sport/fussb......bild.html

  592. Mit einem hochkarätigen 6er kann man an sich nix falsch machen, aber wäre es nicht trotzdem sinnvoll, erstmal einen Trainer zu haben?

  593. ZITAT:

    “ HB versprich „Hochkaräter“1 Da kann es sich doch wohl nur um Cayo handeln.

    Aber lustig ist das schon: er verspricht einem Trainer den er noch nicht hat einen Spieler den

    er ebenfalls noch nicht hat! „

    HB verspricht nix.

  594. ZITAT:

    “ Mit einem hochkarätigen 6er kann man an sich nix falsch machen, aber wäre es nicht trotzdem sinnvoll, erstmal einen Trainer zu haben? „

    kommt doch, zeitnah.

  595. ZITAT:

    “ HB versprich „Hochkaräter“1 Da kann es sich doch wohl nur um Cayo handeln.

    Aber lustig ist das schon: er verspricht einem Trainer den er noch nicht hat einen Spieler den

    er ebenfalls noch nicht hat! „

    Ein weiterer Hochkaräter ist vom Markt: Norbert Düwel hat bei Union Berlin unterschrieben. Ob BH / HB den überhaupt auf dem Radar hatten…-))

  596. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Mit einem hochkarätigen 6er kann man an sich nix falsch machen, aber wäre es nicht trotzdem sinnvoll, erstmal einen Trainer zu haben? „

    kommt doch, zeitnah. „

    Kann jetzt ganz schnell gehen.

  597. @ 614 meine natürlich BH! Sorry!

  598. Huszti ist in Hannover eigenmächtig vorzeitig in den Urlaub gefahren. Das und die Reaktionen des Vereins („Affront“ etc.) klingen nicht nach Weiterbeschäftigung. Für die linke offensive Seite könnten wir den prima gebrauchen. Bruno, ruf den doch mal an.

  599. ZITAT:

    “ Huszti ist in Hannover eigenmächtig vorzeitig in den Urlaub gefahren. Das und die Reaktionen des Vereins („Affront“ etc.) klingen nicht nach Weiterbeschäftigung. Für die linke offensive Seite könnten wir den prima gebrauchen. Bruno, ruf den doch mal an. „

    taugt charakterlich nicht. winkt HB niemals ab

  600. So richtig eingetütet klinkt das noch nicht mit dem Hochkaräter.

    Hübner hat als Ersatz für den Schweizer einen Hochkaräter im Visier, der gar in den Gesprächen mit den einzelnen Trainerkandidaten als gewichtiges Argument herhielt. „Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen“, so der Sportdirektor,

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

  601. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Huszti ist in Hannover eigenmächtig vorzeitig in den Urlaub gefahren. Das und die Reaktionen des Vereins („Affront“ etc.) klingen nicht nach Weiterbeschäftigung. Für die linke offensive Seite könnten wir den prima gebrauchen. Bruno, ruf den doch mal an. „

    taugt charakterlich nicht. winkt HB niemals ab „

    Das ist ja eines der zentralen Probleme: HB winkt zu oft die falschen Leute ab (oder durch)! Charakter von Huszti kann ich im Übrigen nicht beurteilen. Fieser Charakter (wenn es denn stimmt) wäre vielleicht auch eine gute Ergänzung zu den vielen braven und lieben Jungs bei der SGE. 10 Tore und 9 Vorlagen bei einem Abstiegskandidaten sind eine gute Empfehlung und könnten für unsere Truppe in der kommenden Saison sehr hilfreich sein. Für zwei Jahre mit einem ordentlich dotierten, aber leistungsbezogenen Vertrag würde ich den nehmen, sofort.

  602. Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf.

  603. ZITAT:

    “ 10 Tore und 9 Vorlagen bei einem Abstiegskandidaten sind eine gute Empfehlung und könnten für unsere Truppe in der kommenden Saison sehr hilfreich sein. „

    Richtig, deswegen glaube ich auch nicht, dass die den wegen des „affront“ gehen lassen. Muss mehr gewesen sein

  604. ZITAT:

    “ Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf. „

    Wen interessiert denn dieses doch sehr persönliche Schicksal noch?

  605. ZITAT:

    “ Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen“

    Das klingt nicht mal so, als wüsste der Spieler überhaupt schon von seinem Glück. Und nein, Bruno, wir haben nicht die Möglichkeit. Wir haben HB.

  606. ZITAT:

    “ Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf. „

    Guck mal Herr Veh, so macht man das

  607. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 10 Tore und 9 Vorlagen bei einem Abstiegskandidaten sind eine gute Empfehlung und könnten für unsere Truppe in der kommenden Saison sehr hilfreich sein. „

    Richtig, deswegen glaube ich auch nicht, dass die den wegen des „affront“ gehen lassen. Muss mehr gewesen sein „

    Na und? Selbst wenn’s mehr gewesen sein sollte (Profisport ist kein Mädchenpensionat): Her damit, wenn wir ihn bekommen können. Sofort.

  608. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen“

    Das klingt nicht mal so, als wüsste der Spieler überhaupt schon von seinem Glück. Und nein, Bruno, wir haben nicht die Möglichkeit. Wir haben HB. „

    So ein Schwätzer, dass er dann den in den Verhandlungen mit pot. Trainern als Argument nennt, ist aber nichtmal Bruno. Nicht?

  609. ZITAT:

    “ Ich plädiere auf Skylark als Sportdirektor, Vorstandsvorsitzender und Trainer. Aufsichtsrat brauchen wir dann nicht mehr. „

    Den Aufsichtsrat brauchst du aber noch, denn dort muss dein Vorschlag eine Mehrheit bekommen.

    Dann mach ich das. Vorstandsvorsitzender reicht allerdings. Hübner kann seinen Job behalten, der scheint ja sehr stressig zu sein. Da reiß ich mich nicht drum. Soll er sich weiterhin um Trainer und Spieler kümmern.

    Dann allerdings ohne öffentlich ausgebremst zu werden und zur Abwechslung mal am selben Strang ziehend.

  610. ZITAT:

    “ Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf. „

    Der sportliche Kick kommt ja auch erst kommende Saison.

  611. ZITAT:

    “ Na und? Selbst wenn’s mehr gewesen sein sollte (Profisport ist kein Mädchenpensionat): Her damit, wenn wir ihn bekommen können. Sofort. „

    Sehe ich auch so. Glaub nur nicht dran…

  612. ZITAT:

    “ So richtig eingetütet klinkt das noch nicht mit dem Hochkaräter.

    Hübner hat als Ersatz für den Schweizer einen Hochkaräter im Visier, der gar in den Gesprächen mit den einzelnen Trainerkandidaten als gewichtiges Argument herhielt. „Von dem Spieler sind wir überzeugt. Wenn wir die Möglichkeit haben, ihn zu bekommen, würden wir das machen“, so der Sportdirektor,

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

    Die Ankündigung wecken Erinnerungen an den Winter-Mercato, am Ende muss wieder zurückgerudet werden und Weis wird als Schwegler-Nachfolger mit einwandfreiem Charakter verkauft.

  613. Wird hier gerade ernsthaft über Tuchel als möglichen Veh-Nachfolger spekuliert? Ich hatte am Sonntagabend eine SMS bekommen, wonach eine 05er-Spielerfrau so was verlauten ließ, aber das wollte ich nicht glauben – und ich will es auch immer noch nicht.

  614. ZITAT:

    “ Wird hier gerade ernsthaft über Tuchel als möglichen Veh-Nachfolger spekuliert? Ich hatte am Sonntagabend eine SMS bekommen, wonach eine 05er-Spielerfrau so was verlauten ließ, aber das wollte ich nicht glauben – und ich will es auch immer noch nicht. „

    Ich frag mal in der Taxizentrale nach.

  615. ZITAT:

    “ Huszti ist in Hannover eigenmächtig vorzeitig in den Urlaub gefahren. Das und die Reaktionen des Vereins („Affront“ etc.) klingen nicht nach Weiterbeschäftigung. Für die linke offensive Seite könnten wir den prima gebrauchen. Bruno, ruf den doch mal an. „

    Der hat Vertrag bis 2015 und will vorzeitig weg. Wenn H96 den gehen lässt, dann bestimmt nicht für das Kleingeld, was hier geboten wird. Ausstiegsklauseln im Portokassenbereich scheinen sich ja außerhalb Frankfurts leider nicht so richtig durchgesetzt zu haben.

    Mal ganz abgesehen vom passenden Charakter.

  616. Hochkaräter im DM?

    Kann nur der sein. CL-Erfahrung, Abstiegskampferfahrung, Stallgeruch, steht voll im Saft.

    http://www.transfermarkt.de/de....._5059.html

  617. @587

    Yep, so sehr ich mich über die stümperhafte Art und Weise wie es verlautbart wurde, noch ärgern könnte (so mir die angetrocknete Milch das wert wäre): Übereinstimmungen mit der Mainzer Situation sind nur vorhanden, so die beiden Trainer sind, und ihren Verein verlassen wollten. Anfang und Ende der Vergleichsmöglichkeiten.

    Auch, da die Mainzer Friede-Freude-Karamelle-Welt eine heftige Delle bekam, und bei uns halt the same procedure as every year herrscht. Dass letzteres Gewurschtel nicht wenigen schwerst auf den Sengel geht, mit eingeschlossen.

    Lt. FR von heute ist Rosi innerhalb des Teams isoliert? Wie ist das zu verstehen? Weil er kein Partytier/mit Anderen-Abhänger ist, sondern lieber für sich bleibt (kann ich gut nachvollziehen) oder weil er tatsächlich nicht reinpasst? Reine Introvertiertheit an sich ist ja bei Teams kein Ausschluss-Kriterium, sondern auch notwendig für eine gute Mischung.

    @627 Unter anderem Dich, anderenfalls hätte man es ja nicht kommentieren müssen.

  618. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Huszti ist in Hannover eigenmächtig vorzeitig in den Urlaub gefahren. Das und die Reaktionen des Vereins („Affront“ etc.) klingen nicht nach Weiterbeschäftigung. Für die linke offensive Seite könnten wir den prima gebrauchen. Bruno, ruf den doch mal an. „

    Der hat Vertrag bis 2015 und will vorzeitig weg. Wenn H96 den gehen lässt, dann bestimmt nicht für das Kleingeld, was hier geboten wird. Ausstiegsklauseln im Portokassenbereich scheinen sich ja außerhalb Frankfurts leider nicht so richtig durchgesetzt zu haben.

    Mal ganz abgesehen vom passenden Charakter. „

    Bei Huszti lag schon die Ablösesumme im Portokassenbereich. Wenn Hannover für Huszti überhaupt noch ein wenig Kohle sehen will, müssen sie ihn jetzt verkaufen. Das werden die voraussichtlich auch machen, weil Huszti schon länger unzufrieden bei Hannover ist und Korkut keinen ständigen Unruheherd gebrauchen kann. Die Frage wird sein, ob die Eintracht im Vergleich zu anderen Interessenten aus Sicht von Huszti das bessere package bieten kann.

  619. ZITAT:

    “ 05er-Spielerfrau“

    Haben die überhaupt ne Damenmannschaft?

  620. Verstehe ich das richtig?

    Tuchel hat was mit einer Spielerfrau?

  621. Sehr interessanter Mann, dieser Düwel.

  622. Huszti passt nicht ins Profil. Ist fast nie verletzt zB

  623. ZITAT:

    „Bei Huszti lag schon die Ablösesumme im Portokassenbereich. Wenn Hannover für Huszti überhaupt noch ein wenig Kohle sehen will, müssen sie ihn jetzt verkaufen. Das werden die voraussichtlich auch machen, weil Huszti schon länger unzufrieden bei Hannover ist und Korkut keinen ständigen Unruheherd gebrauchen kann. Die Frage wird sein, ob die Eintracht im Vergleich zu anderen Interessenten aus Sicht von Huszti das bessere package bieten kann. „

    naja, mit 10 Toren und 9 Vorlagen dürfte er seinen Wert etwas gesteigert haben …

    Aber vielleicht ist er ja der Hochkaräter?

    Tauschen gegen Inui+Rosenthal, das wäre die beste Lösung!

  624. ZITAT:

    O-Ton Magath: Ja. „

    Kann der britisches Unterhaus? Da bin ich wirklich mal gespannt.

  625. ZITAT:

    “ Gründe für Blatter“

    Habe erst „Gründel für Blatter“ gelesen :-)

    Aber auch so spricht der ZEIT-Kommentar vielen aus der Seele!

  626. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Bei Huszti lag schon die Ablösesumme im Portokassenbereich. Wenn Hannover für Huszti überhaupt noch ein wenig Kohle sehen will, müssen sie ihn jetzt verkaufen. Das werden die voraussichtlich auch machen, weil Huszti schon länger unzufrieden bei Hannover ist und Korkut keinen ständigen Unruheherd gebrauchen kann. Die Frage wird sein, ob die Eintracht im Vergleich zu anderen Interessenten aus Sicht von Huszti das bessere package bieten kann. „

    naja, mit 10 Toren und 9 Vorlagen dürfte er seinen Wert etwas gesteigert haben …

    Aber vielleicht ist er ja der Hochkaräter?

    Tauschen gegen Inui+Rosenthal, das wäre die beste Lösung! „

    Geniale Idee, da sind wir uns einig. Wenn BH das hinbekommen würde, ein starkes Gesellenstück. Der Dufner ist vielleicht ein wenig naiv, erinnert sich aber bestimmt noch bestens an die glänzenden Vorstellungen von Rosenthal beim SCF und würde für Rosenthal (guter Charakter) vermutlich einiges auf den Tisch legen.

  627. Ham wir wohl einen Verletzten gekauft.. Kicker:

    Ignjovski verabschiedet sich mit OP

    Seit Anfang April ist klar: Aleksandar Ignjovski (23) spielt ab der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt. Bei Werder Bremen muss sich der Defensiv-Allrounder zum Abschied einem Eingriff am Sprunggelenk unterziehen.

  628. ZITAT:

    “ Ham wir wohl einen Verletzten gekauft.. Kicker:

    Ignjovski verabschiedet sich mit OP

    Seit Anfang April ist klar: Aleksandar Ignjovski (23) spielt ab der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt. Bei Werder Bremen muss sich der Defensiv-Allrounder zum Abschied einem Eingriff am Sprunggelenk unterziehen. „

    mahlzeit!

  629. +++ HINWEIS +++

    Dieses Blog wird in zwei Stunden neutralisiert!

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

  630. @658

    Eine sehr lange Sommerpause hat auch Vorteile; und die Vetzungsgeschichte des Spielers kam hier schon mal auf den Tisch. Irgendwas ist ja immer.

  631. ZITAT:
    “ +++ HINWEIS +++
    Dieses Blog wird in zwei Stunden neutralisiert!

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Nur noch unpolitische Äußerungen sind dann erlaubt? Fantastisch!

  632. Äh, sorry für den Zeitsprung (T.A.R.D.I.S out of order), ich meinte natürlich @652

  633. ZITAT:

    “ Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf. „

    Kadlec im Nati-Aufgebot gegen Finnland demnächst. Verwunderlich, aber freut mich für den Jungen.

  634. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ +++ HINWEIS +++

    Dieses Blog wird in zwei Stunden neutralisiert!

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Nur noch unpolitische Äußerungen sind dann erlaubt? Fantastisch! „

    Meinst Du „unpolitisch“ im Sinne von „nicht-politisch“ oder im Sinne von „unsportlich“?

  635. “ Pirmin nicht im Schweizer WM-Kader, nur auf Abruf. “

    Das verwundert nicht angesichts der vielen Verletzungen und Krankheiten, die Pirmin in den letzten Monaten hatte. Er ist ja auch bis heute erkennbar noch nicht wieder fit.

    Ich hätte ihm die Teilnahme an der WM ja gegönnt.

    Im Übrigen habe ich auch Zweifel, ob sein Wechsel zu Hopp bei Hitzfeld gut ankommt. (Reine Spekulation)

  636. Paradoxon:

    Die Bemerkung BHs, er wolle keine Einzelgänger mehr engagieren, wurde von der Gemeinde mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen.

    Eine Stunde später, buhlt ein Teil der Bekenner um Huszti, den Einzelgänger überhaupt, da komm er, sie und es nimmer mit.

  637. ZITAT:

    “ +++ HINWEIS +++

    Dieses Blog wird in zwei Stunden neutralisiert!

    http://www.fr-online.de/sport/.....easer.html

    Finde die Art der Neutralisierung sehr gelungen. Die Botschaft „Kein Fußball“ ist ein genialer Aufruf an alle deutschen Hools bei der WM mal wieder so richtig loszulegen.

  638. Tja, Hubi [661]: Der Eine ist „Einzelgänger“, der Andere ein „Typ“. So einfach ist es gestrickt, das Umfeld.

  639. „Wohnen für Individualisten“, das Programm haben bei uns alle in der Siedlung.

  640. Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt.

  641. ZITAT:

    “ Paradoxon:

    Die Bemerkung BHs, er wolle keine Einzelgänger mehr engagieren, wurde von der Gemeinde mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen.

    Eine Stunde später, buhlt ein Teil der Bekenner um Huszti, den Einzelgänger überhaupt, da komm er, sie und es nimmer mit. „

    Zur Klarstellung: Bin weder ein Bekenner noch kann ich mich erinnern, jemals eine Äußerung von BH wohlwollend zur Kenntnis genommen zu haben. Davon unabhängig: BH schwätzt einfach zu viel und weis zu wenig.

  642. Der Herrie hat sich gerade eine Stange Kippen gekauft, kann jetzt ganz schnell gehen.

  643. ZITAT:

    “ Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt. „

    Wenn „Iggi“ nicht spielen kann, kann er auch die Qualität des Kaders nicht nachteilig beeinflussen. „Iggi“ ist für mich ein Fehleinkauf, wird uns nicht weiterhelfen.

  644. ZITAT:

    “ Kadlec im Nati-Aufgebot gegen Finnland demnächst. Verwunderlich, aber freut mich für den Jungen. „

    Offenbar traut man ihm im tschechischen Trainerteam doch etwas zu.

  645. ZITAT:

    “ Der Herrie hat sich gerade eine Stange Kippen gekauft, kann jetzt ganz schnell gehen. „

    Kann aber auch sein, dass Herry jetzt mächtig nervös wird, weil ihm diverse „Hochkaräter“ eine Absage erteilt haben.

  646. Mittag haben wir nun.

    Sagt Röbi ab, dann legt man sich vielleicht auf Schuster oder Fink oder Mister X fest.

    Am Dienstagmittag trifft sich der Vorstand zu einer Sitzung. Ein weiteres Indiz für den Abschluss der Verhandlungen? Roberto di Matteo jedenfalls soll sich bis Anfang dieser Woche Bedenkzeit über ein Engagement in Frankfurt erbeten haben.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_51725027

  647. Ich dachte, der Bruno kümmert sich um die Hochkaräter?

  648. Ein Einzelgänger ist, so paradox das klingen mag, nicht unbedingt isoliert. Und wer isoliert ist, muss kein Einzelgänger sein.

  649. Immer wieder geil wenn Neuzugänge schon als Fehleinkauf tituliert werden, bevor sie auch nur einen Schritt im Dress von Eintracht Frankfurt gemacht haben.

  650. ZITAT:

    “ Wird hier gerade ernsthaft über Tuchel als möglichen Veh-Nachfolger spekuliert? Ich hatte am Sonntagabend eine SMS bekommen, wonach eine 05er-Spielerfrau so was verlauten ließ, aber das wollte ich nicht glauben – und ich will es auch immer noch nicht. „

    Kann mir auch nicht vorstellen, dass Mainz ihm – ausgerechnet! – für die Eintracht Freigabe erteilen wird.

  651. ZITAT:

    “ Paradoxon:

    Die Bemerkung BHs, er wolle keine Einzelgänger mehr engagieren, wurde von der Gemeinde mit Wohlwollen zur Kenntnis genommen.

    Eine Stunde später, buhlt ein Teil der Bekenner um Huszti, den Einzelgänger überhaupt, da komm er, sie und es nimmer mit. „

    Ähm, ich jedenfalls habe lediglich hervorgehoben, dass BH und HB so viel Wert auf Charakter und Persönlichkeit legen – und dann sich so Eier wie Rosenthal und Inui ins Nest legen.

    Um den Widerspruch zwischen öffentlich postuliertem Anspruch und der traurigen Wirklichkeit hervorzuheben.

    Ich halte von diesem Charaktergeschwurbel überhaupt nichts. Technik, Schnelligkeit, Spielübersicht, taktisches Verständnis, Torgefahr – das ist m.M.n. um Welten wichtiger als einfach nur ein lieber Bub zu sein, der brav nickt, wenn Onkel Heribert die Bundesliga erklärt – der aber kaum einen Pass zum Mitspieler bringt oder das Tor nicht trifft. Was der Spieler in seiner Freizeit macht, mit wem er Kontakt oder wen er lieb hat, ist doch völlig scheißegal.

    Und da Huszti auch 9 Tore vorbereitet hat, kann er auf dem Platz jedenfalls so eingensinnig nicht sein.

    Einzelgänger, der gut kickt und Tore macht: Sehr gerne

    Charakterlich einwandfreier „Team“player, der keinen Pass über 3 Meter zum Mann bringt und eine Torgefahr eines leeren Bembels hat: Lieber nicht.

  652. ZITAT:

    “ Deutschland vergreist zunehmend. Blog-G kann sich dieser Entwicklung nicht widersetzen… „

    Wer nicht alt werden will, hat wenig Alternativen.

    Im Übrigen: Es gibt Embryos mit greisenhaften Merkmalen.

  653. Es wird doch immer wieder betont, welch‘ hervorragende Kontakte die Führungen beider Vereine miteinander pflegen.

  654. ZITAT:

    “ Es wird doch immer wieder betont, welch‘ hervorragende Kontakte die Führungen beider Vereine miteinander pflegen. „

    @675

  655. Der DJ ist bei der WM dabei. Freut mich für ihn, vielleicht darf er ja auch spielen….

  656. OT:

    http://www.fr-online.de/frankf.....13826.html

    ZITAT:

    „Dann sagt der Anwalt mit Grabesstimme: „Damals wurde Eintracht Frankfurt kurz vor Schluss ein berechtigter Elfmeter verweigert.“ Alle nicken zustimmend. Der damalige Schiedsrichter Peter G. hat Glück, dass er nicht wegen gewerbsmäßiger Falschpfeiferei auf der Anklagebank sitzt. Der würde nicht so leicht davonkommen.“ ;-)

    Besten Dank @Stefan Behr

  657. Die Frage ist: was versteht BH unter einem Hochkaräter? Für mich wäre ein Hochkaräter z.B. Volland (obwohl nicht frei). Hinzu kommt : will der Hochkaräter überhaupt zur Eintracht und ist er finanzierbar.

  658. ZITAT:

    “ OT:

    http://www.fr-online.de/frankf.....13826.html

    Besten Dank @Stefan Behr „

    „Wobei die Staatsanwältin noch einmal klipp und klar sagt, dass sie Gewalt im Fußballstadion […] leidenschaftlich verfolge.“

    Was soll man dazu sagen?

  659. ZITAT:

    “ (…) Hinzu kommt : will der Hochkaräter überhaupt zur Eintracht und ist er finanzierbar. „

    Eines ist doch mal klar: Der Hochkaräter als solcher will immer zu Eintracht Frankfurt! Ein tolles Stadion, die besten Fans der Welt und die einzigartige Skyline sind starke Argumente. Und die sportlichen Perspektiven muss man ja nicht extra erwähnen …

  660. Ein Hochkaräter ist jemand, den man auch im Ausland kennt, den auch Schuster und RDM kennen. Da fallen mir in der Buli nur Schweini, Martinez, Gündogan ein. Eventuell noch Castro, Bender, Gustavo. Fertig. Jeder von denen kostet mehr als unsere komplette Mannschaft zusammen. Vom Gehalt gar nicht zu reden oder davon, dass die bei uns kicken würden.

  661. Hochkarätig ist immer relativ. Für mich wäre ein Kevin Vogt schon hochkarätig, da vielversprechend. Hochkarätig muss doch nicht zwangsläufig „bereits erfolgreich“ sein.

    Ja, ich weiss, die Versprechen auf die Zukunft, wurden in Ffm schon so oft verpflichetet….Korkmaz, Bellaid, usw….

    Ein Johannes Geis ist auch hochkarätig. Er musste halt erst noch geschliffen werden……

  662. Meint ihr es gibt noch einen Mister x bzw bis jetzt unbekannten 4.kanidaten ? Gestern Hat Im Eintrachtforum einer verlauten lassen es kommt Ein Trainer Der bis jetzt noch nicht öffentlich wurde . Fände Ich nicht schlecht … Ob man dem glauben schenken Kann

  663. ZITAT:

    “ Die Frage ist: was versteht BH unter einem Hochkaräter? Für mich wäre ein Hochkaräter z.B. Volland (obwohl nicht frei). Hinzu kommt : will der Hochkaräter überhaupt zur Eintracht und ist er finanzierbar. „

    War der „Hochkaräter“ nicht als Ersatz für Schwegler genannt? Falls ja, müssten wir wohl nach einem 6er oder 8er suchen.

  664. ZITAT:

    “ Hochkarätig ist immer relativ. Für mich wäre ein Kevin Vogt schon hochkarätig, da vielversprechend. Hochkarätig muss doch nicht zwangsläufig „bereits erfolgreich“ sein.

    Ja, ich weiss, die Versprechen auf die Zukunft, wurden in Ffm schon so oft verpflichetet….Korkmaz, Bellaid, usw….

    Ein Johannes Geis ist auch hochkarätig. Er musste halt erst noch geschliffen werden…… „

    Aha! Dann geht es also um einen hochkarätigen Rohdiamanten. Raffiniert! Obwohl ja das Schleifen von Rohdiamanten nicht gerade eine Spezialität von Eintracht Frankfurt ist …

  665. ZITAT:

    “ Meint ihr es gibt noch einen Mister x bzw bis jetzt unbekannten 4.kanidaten ? Gestern Hat Im Eintrachtforum einer verlauten lassen es kommt Ein Trainer Der bis jetzt noch nicht öffentlich wurde . Fände Ich nicht schlecht … Ob man dem glauben schenken Kann „

    Hier im Blog wird wohl schon jeder Kandidat öffentlich geworden sein….-)) Wir wissen nichts.

  666. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Hochkarätig ist immer relativ. Für mich wäre ein Kevin Vogt schon hochkarätig, da vielversprechend. Hochkarätig muss doch nicht zwangsläufig „bereits erfolgreich“ sein.

    Ja, ich weiss, die Versprechen auf die Zukunft, wurden in Ffm schon so oft verpflichetet….Korkmaz, Bellaid, usw….

    Ein Johannes Geis ist auch hochkarätig. Er musste halt erst noch geschliffen werden…… „

    Aha! Dann geht es also um einen hochkarätigen Rohdiamanten. Raffiniert! Obwohl ja das Schleifen von Rohdiamanten nicht gerade eine Spezialität von Eintracht Frankfurt ist … „

    In einem übertragenen Sinne kann die Eintracht auch einen Rohdiamanten „schleifen“, wie das Beispiel Kadlec zeigt.

  667. ZITAT:

    “ Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt. „

    Kein Wunder, dass es dem BH gesundheitlich z.Zt. nicht so wohl ergeht – bei den Hiobsbotschaften, die ständig auf ihn herniederprasseln. Sogar der Männerurlaub mit Veh & Co. auf Fuerteventura sei für ihn wg. den Baustellen gefährdet.

  668. Rohdiamanten die zur Eintracht kommen sind danach häufig billiger modeschmuck.

  669. ZITAT:

    “ Rohdiamanten die zur Eintracht kommen sind danach häufig billiger modeschmuck. „

    Könnte aber auch daran liegen, dass die vermeintlichen Rohdiamanten, die man als Tausch für die Faust voll Glaskugeln erwirbt, weniger Rohdiamanten sind, sondern auch lediglich Glaskugeln…

  670. Warum das Geschrei? Wen man nicht verpflichtet muß man auch nicht bezahlen.

    Vor dem ersten Traininslager gibt es also keinen Grund Trainer oder Spieler zu verpflichten. Das gesparte Geld reicht mindestens für einen Zweitligastürmer.

  671. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt. „

    Kein Wunder, dass es dem BH gesundheitlich z.Zt. nicht so wohl ergeht – bei den Hiobsbotschaften, die ständig auf ihn herniederprasseln. Sogar der Männerurlaub mit Veh & Co. auf Fuerteventura sei für ihn wg. den Baustellen gefährdet. „

    Fuerte-Kanaran-Spanien also blonder Engel, passt doch. Den Bernd bringt er dann aus dem Urlaub mit.

  672. Diamanten sind eh nur für Weiber. Fussball ist Sport, da brauchts Bärte und Achselschweiss.

  673. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt. „

    Wenn „Iggi“ nicht spielen kann, kann er auch die Qualität des Kaders nicht nachteilig beeinflussen. „Iggi“ ist für mich ein Fehleinkauf, wird uns nicht weiterhelfen. „

    Genial. Jetzt werden die Spieler schon bewertet bzw. abgewertet bevor sie das erste mal im Eintrachttrikot gegen den Ball getreten haben. Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Mal ganz davon abgesehen dass Schwegler bei seiner Verpflichtung keine ‚garantierte‘ Verstärkung war. Der hatte nämlich bei LEV auch kaum gespielt.

  674. ZITAT:

    “ Diamanten sind eh nur für Weiber. Fussball ist Sport, da brauchts Bärte und Achselschweiss. „

    Hmm Bärte und Österreich sind ja zur Zeit eher nicht so eindeutig

  675. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rohdiamanten die zur Eintracht kommen sind danach häufig billiger modeschmuck. „

    Könnte aber auch daran liegen, dass die vermeintlichen Rohdiamanten, die man als Tausch für die Faust voll Glaskugeln erwirbt, weniger Rohdiamanten sind, sondern auch lediglich Glaskugeln… „

    Man muss halt einfach schneller sein als wie der Konkurrent. Das war die Eintracht in der Vergangenheit selten. Und die richtigen „Rohdiamanten“ landen bei den großen Clubs der PL, PD oder Bayern, Dortmund oder Leverkusen und Schalke.

    Wenn Rode nicht gerade der Schwiegersohn i.L. des fürchterlichen Pröckl gewesen wäre……

  676. Es ist völlig ausgeschlossen, dass ein Hochkaräter zu uns kommt.

  677. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Diamanten sind eh nur für Weiber. Fussball ist Sport, da brauchts Bärte und Achselschweiss. „

    Hmm Bärte und Österreich sind ja zur Zeit eher nicht so eindeutig „

    hmm, ja, blödes Beispiel. „Wir brauchen Eier“ ist dann auch nix. Blöde Conchita, verhaut mir meine ganze Argumentationskette.

  678. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Rohdiamanten die zur Eintracht kommen sind danach häufig billiger modeschmuck. „

    Könnte aber auch daran liegen, dass die vermeintlichen Rohdiamanten, die man als Tausch für die Faust voll Glaskugeln erwirbt, weniger Rohdiamanten sind, sondern auch lediglich Glaskugeln… „

    Das wären dann sehr sehr teure Glaskugeln. Vielleicht wandelt es sich ja bei Kadlec auch wieder in der neuen Saison unter dem neuen Supertrainer; und aus einer (vermeintlichen) Glaskugel geht nach entsprechender Bearbeitung ein Diamant hervor. Wie im Märchen halt.

  679. @ 676:

    Die Argumentation von @534 und folgende war doch eindeutig, nachvollziehbar und logisch, .dann kam die Umkehr @648.

    Auch das ist kein Beinbruch, wenn es ab gewägt wird, wie in @676.

    Stinkstiefel haben gewichtige Gründe, auf normalem Wege in Einklang mit ihrem Ego zu kommen.

    Auch das kann jedermann temporär passieren, auf Dauer allerdings hält das keine Mannschaft aus, da ist man zeit- und räumlich zu dicht beieinander.

    Einzelgänger sind nicht gleich Stinkstiefel. Sie lösen höchstens Unsicherheit im Umgang aus.

    Es ist bemerkenswert, dass bekannte Stinkstiefel, wie Effenberg und Prinz Boateng, immer wieder das Lied vom bösen Buben singen, den eine Mannschaft unbedingt brauche. Da wird schnell was verwechselt. beides sind gute Fußballer, das wären sie auch ohne ihre Eskapaden.

    Zambrano ist ein guter Fußballer, das reicht mir, seine unsportlichen Einlagen brauche ich nicht. Abgesehen davon sind sie für die Mannschaft kontraproduktiv.

    Ob Huszti Einzelgänger oder doch auch Stinkstiefel ist, weiß ich natürlich nicht. Da er ein guter Fußballer ist,

    bei Kind und Co aber trotzdem immer wieder aneckt, lässt Raum für Vermutungen. Sein Rumgemaule auf dem Platz eher nicht.

  680. ++++++++++++++Breaking News ++++++++++++++++

    Conchita macht Boccia sprachlos ;-)

  681. ZITAT:

    War der „Hochkaräter“ nicht als Ersatz für Schwegler genannt? Falls ja, müssten wir wohl nach einem 6er oder 8er suchen. „

    Es ist ein offensiverer 6er. Aber kein 8er.

  682. Aus 3 mach 4…. +++ Yakin bei Eintracht gehandelt +++

    -> http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  683. ZITAT:

    “ Es ist völlig ausgeschlossen, dass ein Hochkaräter zu uns kommt. „

    Ich will auch lieber noch ein paar Hochhäuser. Die sind nicht so vergänglich wie die Hochkaräter.

  684. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Es ist ein offensiverer 6er. Aber kein 8er. „

    Also so eine Art abkippender 8er oder ein aufkippender 6er, vielleicht sogar ein Sechseinhalber.

    Das wär ja ein Ding.

  685. ZITAT:

    „Das wären dann sehr sehr teure Glaskugeln. Vielleicht wandelt es sich ja bei Kadlec auch wieder in der neuen Saison unter dem neuen Supertrainer; und aus einer (vermeintlichen) Glaskugel geht nach entsprechender Bearbeitung ein Diamant hervor. Wie im Märchen halt. „

    Sind/Wären die Glaskugeln wirklich so teuer? Für unsere gewohnten Verhältnisse mag das sein. Aber unsere Rekordtransfers i. H. v. ca. 4 Mio Euro pro Glaskugel, ist bei den meisten Mitbewerbern ein Standardvorgang, der kaum wahrgenommen wird.

  686. Hochkaräter? Ein Karat entspricht 0,2g oder (historisch) dem Gewicht des getrockneten Samens des Johannisbrotbaumes. Damit mißt man nicht nur Diamanten sondern auch popelige Halbedelsteine.

  687. Der HR gerüchtet Yakin als Mister X. Quelle sind diesmal sie selbst.

    http://www.hr-online.de/websit.....t_41431325

  688. ZITAT:
    “ Diamanten sind eh nur für Weiber. Fussball ist Sport, da brauchts Bärte und Achselschweiss. „

    und nicht zu vergessen: Schweissfüsse!

  689. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das wären dann sehr sehr teure Glaskugeln. Vielleicht wandelt es sich ja bei Kadlec auch wieder in der neuen Saison unter dem neuen Supertrainer; und aus einer (vermeintlichen) Glaskugel geht nach entsprechender Bearbeitung ein Diamant hervor. Wie im Märchen halt. „

    Sind/Wären die Glaskugeln wirklich so teuer? Für unsere gewohnten Verhältnisse mag das sein. Aber unsere Rekordtransfers i. H. v. ca. 4 Mio Euro pro Glaskugel, ist bei den meisten Mitbewerbern ein Standardvorgang, der kaum wahrgenommen wird. „

    Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen.

  690. OT:

    Schöne Reportage aus einem Früher, das viele so ähnlich kennen werden. Zeigt auch, dass bei den vermeintlich Schwererziehbaren Hopfen und Malz nicht verloren sein müssen.

    http://www.zeit.de/sport/2014-.....s-fussball

  691. ZITAT:

    „Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen. „

    stimmt. Da werden gleich mal mehr Mios verprasst.

  692. ZITAT:

    Es ist ein offensiverer 6er. Aber kein 8er. „

    Hmm also ihr kennt den Namen. Ist da dann was dran, oder einfach nur der übliche BH Optimismus ?

  693. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen. „

    stimmt. Da werden gleich mal mehr Mios verprasst. „

    Es kommt auch auf das Verhältnis von Treffern und Nieten an. Und da sieht’s bei uns leider nicht so gut aus.

  694. ZITAT:

    “ Hochkaräter? Ein Karat entspricht 0,2g oder (historisch) dem Gewicht des getrockneten Samens des Johannisbrotbaumes. Damit mißt man nicht nur Diamanten sondern auch popelige Halbedelsteine. „

    Aha, ein Schmuckstein also. Nicht so begehrt und wertvoll aber hübsch anzusehen. Das war zu vermuten….

    Diesen Dingern sagt man ja auch irgendwelchen übersinnlichen Hokuspokus nach. Wenn’s nutzt, meinetwegen…

  695. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Es ist ein offensiverer 6er. Aber kein 8er. „

    Ich hätte gern die Pizza Nr. 9, ohne die 8, dafür mit einen bisschen mehr 7.

  696. Was für die SGE und HB ein Hochkaräter ist, das mag ja für uns so sein, aber im Vergleich …

    Unsere Ex-Rohdiamanten, z.B. Kittel, Rohde usw. waren doch eher Katzengold.

  697. Kennt jemand einen Spieler Todor Nedelev? Nein? Kannte ich auch nicht. Für den haben aber die unfehlbaren 05er im Winter 2,8 Mios ausgegeben. Hat 2 x gespielt und soll jetzt wieder weg.

    So was passiert also überall, oder anders: man muss mehrere Spieler für 2 – 4 Mios kaufen um einen Knaller zu kriegen. Oder Hochkaräter oder was sonst man gerne hätte.

    http://www.transfermarkt.de/de.....17593.html

  698. Zum 8er-Abkippen sollten wir eigentlich keine Transfers benötigen.

  699. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen. „

    stimmt. Da werden gleich mal mehr Mios verprasst. „

    Es kommt auch auf das Verhältnis von Treffern und Nieten an. Und da sieht’s bei uns leider nicht so gut aus. „

    Och bei den Strasssteinen sieht es gar net mal so übel aus. Nur wenn wir uns an Diamanten versuchen, lassen wir uns immer irgendeinen Mist andrehen.

  700. http://www.kicker.de/news/fuss.....gehen.html

    Janßen wäre jetzt auch zu haben, glücklos, aber mit Stallgeruch.

  701. Ich lese als nur Hochkaräter…kommt am End der NB doch noch?

    723: Das kann doch gar net sein, wo die 05er doch immer alles besser machen, während wir nur ne große Fresse haben, hohe Häuser und Prachtboulevards bauen…

  702. ZITAT:

    „Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen. „

    Och, ich glaube, dass anderswo die Preetzens und Kreuzers und wie sie alle heißen sich auch gerne mal eine Glasperle zum Diamantenpreis andrehen lassen. Das können die anderen gewiß genauso gut.

    Wobei ich vermute, dass anderswo ab und an tatsächlich mal ein Diamant dabei ist, während wir regelmäßig nur Murmeln für teuer Geld ersteigern-..

    Wie schonmal erwähnt: DIESEM Vorstand müsste man Ausgaben über 1 Million strikt und ausnahmslos untersagen. Und alle höheren Investitionen von einem unabhängigen Gremium (so ein Gremium, dass sich mit Renditepotential und Risikobeweertung auskennt, müsste sich doch in Frankfurt finden lassen) durchführen lassen. Oder eben den Vorstand wechseln.

  703. ZITAT:

    Och bei den Strasssteinen sieht es gar net mal so übel aus. Nur wenn wir uns an Diamanten versuchen, lassen wir uns immer irgendeinen Mist andrehen. „

    Wir sind halt eher Bijou Brigitte statt Tiffany.

  704. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Der Unterschied ist nicht das Merkmal „Rekordtransfer“. Der Unterschied ist, dass die meisten unserer Wettbewerber keine knappen 4 Millionen für einen Herrn Kadlec oder Caio ausgeben würden. Weder als Rekordtransfer, noch als Schnäppchen. „

    stimmt. Da werden gleich mal mehr Mios verprasst. „

    Es kommt auch auf das Verhältnis von Treffern und Nieten an. Und da sieht’s bei uns leider nicht so gut aus. „

    Och bei den Strasssteinen sieht es gar net mal so übel aus. Nur wenn wir uns an Diamanten versuchen, lassen wir uns immer irgendeinen Mist andrehen. „

    Da ist aber wieder das Problem, dass die für uns vermeintlichen Diamanten, für die meisten anderen die Strasssteine sind. Unsere Strasssteine, sind deren Klosteine…

    Die unfehlbaren Mainzer, haben da übrigens durchaus öfter mal daneben gelegen. So Namen wie Fathi, Polter, Schahin, Ede, Ujah, Rukavitsidingsbums etc… sind bei denen nicht der Rede wert, bei uns würde so eine Anzahl an Nieten zur Teerung der Verantwortlichen führen. Natürlich weil deren Treffer, wesentlich größere Treffer sind als unsere. Aigner, Zambrano, Schwegler, Trapp & Co. sind ja alle nicht der Rede wert.

  705. Wo sind meine Hochkaräter?

  706. Ich habs: Bendtner als Spieler-Trainer!

  707. ZITAT:

    “ Ich habs: Bendtner als Spieler-Trainer! „

    Wow! Zwei Fliegen mit einer Klappe …

  708. ZITAT:

    “ Natürlich weil deren Treffer, wesentlich größere Treffer sind als unsere. Aigner, Zambrano, Schwegler, Trapp & Co. sind ja alle nicht der Rede wert. „

    Jein. Eigentlich, weil unserer Treffer regelmäßig 9,98 Ablöse fest im Vertrag stehen haben

  709. Aus 3 mach 2: di Matteo zu nach Tottenham?

    http://www.chelsea.vitalfootba.....z31bNjC66M

  710. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Natürlich weil deren Treffer, wesentlich größere Treffer sind als unsere. Aigner, Zambrano, Schwegler, Trapp & Co. sind ja alle nicht der Rede wert. „

    Jein. Eigentlich, weil unserer Treffer regelmäßig 9,98 Ablöse fest im Vertrag stehen haben „

    Dann liegt der Fehler aber nicht beim Finden der Glaskugeln, sondern beim Verhökern derselben.

  711. ZITAT:

    “ Aus 3 mach 2: di Matteo zu nach Tottenham?

    http://www.chelsea.vitalfootba.....z31bNjC66M

    Da ist ja osthessen-news im Vergleich ne valide Quelle…..

  712. Übrigens: Ich möchte den Fink schon alleine deswegen haben, um zu sehen, wie der Durst in der Redaktion amok läuft. ;-)

  713. ZITAT:

    “ Übrigens: Ich möchte den Fink schon alleine deswegen haben, um zu sehen, wie der Durst in der Redaktion amok läuft. ;-) „

    So wie ich Ingo verstanden habe, ist ihm Fink immer noch lieber als Schuster.

  714. ZITAT:

    “ Übrigens: Ich möchte den Fink schon alleine deswegen haben, um zu sehen, wie der Durst in der Redaktion amok läuft. ;-) „

    und KIL zur ersten PK mit Fink.

  715. Vielleicht sollten wir dem Heidel einfach den Kasper wegschnappen. Der hatte doch bisher ein sehr gutes Händchen gehabt:

    http://www.sport1.de/de/fussba.....90800.html

  716. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gude

    Nix neues? Schad. Iggi schon malad? Willkommen in Frankfurt. „

    Kein Wunder, dass es dem BH gesundheitlich z.Zt. nicht so wohl ergeht – bei den Hiobsbotschaften, die ständig auf ihn herniederprasseln. Sogar der Männerurlaub mit Veh & Co. auf Fuerteventura sei für ihn wg. den Baustellen gefährdet. „

    Fuerte-Kanaran-Spanien also blonder Engel, passt doch. Den Bernd bringt er dann aus dem Urlaub mit. „

    Ein Rutsch sozusagen. Ich brauch den nicht – also den Engel, den blonden.

  717. Was ist eigentlich mit dem Kühne beim HSV los? Der große Heilsbringer will dem HSV im Falle eines Erfolgs von HSV+ eine Bürgschaft über 10 Mio gewähren und dazu einen Zahlungsaufschub von Zins + Tilgung über nochmal 2 Mio. Das sind doch im Profifußball nur noch Peanuts, oder? Dafür lehnt er sich ganz schön weit aus dem Fenster mit seinen Forderungen…

    Quelle:

    http://www.abendblatt.de/sport.....sicht.html

  718. Wenn das mit Di Matteo nix wird, hätte ich lieber den Yakin.

  719. Der HR zieht den Namen Yakin wieder zurück.

    Gebührenfinanzierter Qualitätsjournalismus.

  720. Was ist jetzt eigentlich mit dem Breitenreiter? Hat der sich schon erklärt? Hat doch am Sonntag auf die nächsten Tage verwiesen, oder?

  721. Wann unterschreiben denn jetzt di Matteo und Pirlo bei uns?

  722. Tagt der Vorstand noch ?

    Ich vermisse den Livestream oder zumindest den Live Twitter. Irgendeiner wird sich doch dort unterm Tisch versteckt haben.

  723. Bei der Trainersuche der Frankfurter Eintracht wurde nach Informationen des hr-sport auch der Baseler Coach Murat Yakin diskutiert. Der 39-Jährige hat es demnach aber nicht in den engsten Kandidatenkreis um Roberto Di Matteo, Bernd Schuster und Thorsten Fink geschafft – Yakin würde im Falle von gescheiterten Verhandlungen mit den „Top 3“ aktuell werden. Der Ex-Bundesliga-Profi steht noch bis 2015 beim schweizerischen Titelanwärter FC Basel unter Vertrag. Zuletzt hatte es aber Spannungen zwischen Yakin und der Vereinsführung gegeben.

    Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Meldung hatte der hr-sport von einer Aufnahme Yakins in den engeren Kandidatenkreis berichtet. Nach weiteren Recherchen hat sich diese Meldung nicht bestätigt.

  724. Ist da jetzt eine Bremse bei 750 Kommentaren eingebaut? Habe diese Wechselmöglichkeit „ältere Kommentare“ noch nie bemerkt.

  725. Interessant.

    „“Spätestens während der BVB-Partie, er spielte dort drei verschiedene Systeme in einer Halbzeit, hatte er den Überblick verloren, war durch den Wind“, sagt Kreuzer.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....66107.html

    Soweit, so bekannt.

    „Im nächsten Jahr trifft Köln auf Dortmund mit Klopp, Mainz mit Tuchel, Bayern mit Guardiola. Da könnte jedes Spiel zur Systemschlacht werden. Wie stellt man sich als Trainerteam darauf ein?

    Stöger: Mit Tuchel haben wir ja im letzten Jahr im Pokal schon Erfahrung gemacht. Da war Mainz nicht so gut in Form. Das ist eines der Extrembeispiele, weil Thomas Tuchel taktisch wirklich sehr sehr gut ist. Je näher das Pokalspiel gekommen ist, habe ich gemeinsam mit dem Peter begonnen das Mainz-Spiel zu analysieren. Das war wirklich schwierig, weil sie im Spiel oft dreimal das System gewechselt haben, immer anders gespielt haben, immer andere Spieler am Platz waren. Ich dachte: So komme ich nicht weiter. Dann bin ich hergegangen und habe zu meinen Helfern gesagt: Sucht mir jetzt alle System heraus, wie er gespielt hat und wie er gegen welche Systeme gespielt hat.“

    http://www.90minuten.at/index......en?start=1

    Is er nun genial der Fink oder durch den Wind?

  726. ZITAT:

    “ Was ist jetzt eigentlich mit dem Breitenreiter? Hat der sich schon erklärt? Hat doch am Sonntag auf die nächsten Tage verwiesen, oder? „

    Bleibt, wo er ist. Hätte mich auch schwer gewundert :(

    .http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

  727. Sind jetzt schon wieder 750 Kommentare wech?

  728. ZITAT:

    “ Ist da jetzt eine Bremse bei 750 Kommentaren eingebaut? Habe diese Wechselmöglichkeit „ältere Kommentare“ noch nie bemerkt. „

    blog geplatzt bzw. neutralisiert. :-)

  729. ZITAT:

    “ Sind jetzt schon wieder 750 Kommentare wech? „

    Hihi. Nö, nicht „wech“.

    Guggste unner „Ältere Kommentare“.

    Gab’s am Wochenende auch schon. Vmtl. wegen Ladezeit?

  730. ZITAT:

    “ Was ist eigentlich mit dem Kühne beim HSV los? Der große Heilsbringer will dem HSV im Falle eines Erfolgs von HSV+ eine Bürgschaft über 10 Mio gewähren und dazu einen Zahlungsaufschub von Zins + Tilgung über nochmal 2 Mio. Das sind doch im Profifußball nur noch Peanuts, oder? Dafür lehnt er sich ganz schön weit aus dem Fenster mit seinen Forderungen…“

    Sehe ich auch so, da kann man sich (für’s Erste) nur wundern. Da Bürgschaften bekanntlich dazu dienen, die Verschuldung nach oben treiben zu können, sollte die DFL in Sachen Lizensierung (und Kontrolle derselben) gelegentlich nochmal genauer hinschauen, beim HSV.

    Kann aber auch sein, dass Kühnes Angebot nur eine Soforthilfe darstellt. Den größeren Batzen gibt es dann nach Umsetzung von „HSVplus“ in Form eines hohen Preises für die Anteile am Verein, „Liebhaberpreise“ sozusagen.

  731. Aha. „Ältere Kommentare“. Okay. Danke.

    Wir sprengen hier mit unseren Aktivitäten die Kapazitäten des Blogs;-)

  732. Und ich dachte schon ich habs kaputt gemacht bis ich das Knöpfchen „neuere Kommentare“ gefunden hab. ;-)

  733. ZITAT:

    “ Und ich dachte schon ich habs kaputt gemacht bis ich das Knöpfchen „neuere Kommentare“ gefunden hab. ;-) „

    Der Fink ist bestimmt schon da und das System umgestellt. :-)

  734. Wann ist denn endlich dieses „zeitnah“ …..

  735. ZITAT:

    “ Wann ist denn endlich dieses „zeitnah“ ….. „

    Bruno im Interview.

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

  736. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist jetzt eigentlich mit dem Breitenreiter? Hat der sich schon erklärt? Hat doch am Sonntag auf die nächsten Tage verwiesen, oder? „

    Bleibt, wo er ist. Hätte mich auch schwer gewundert :(

    .http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    Und wo ist die Antwort auf meine Frage(n)?

  737. Als spätes Mädchen habe ich eben erst das famose Video gesehen – ich bin zu exakt 100% auf Durstlinie.

    Bei näherem Nachdenken können die den Schmierfinken zum Fraße vorgeworfenen Clowns nichts anderes als Ablenkungsmanöver sein. Echt jetzt.

  738. Amtszeit Trainer HSV<:

    seit 02/14 Mirko Slomka

    09/13-02/14 Bert van Marwijk

    09/13-09/13 Rodolfo Cardoso (interimsmäßig)

    10/11-09/13 Thorsten Fink

    10/11-10/11 Frank Arnesen (interimsmäßig)

    09/11-10/11 Rodolfo Cardoso (interimsmäßig)

    03/11-09/11 Michael Oenning

    07/10-03/11 Armin Veh

    04/10-06/10 Ricardo Moniz

    07/09-04/10 Bruno Labbadia

    07/08-05/09 Martin Jol

    02/07-06/08 Huub Stevens

    nicht schlecht, der HSV…

  739. ZITAT:

    “ Wann ist denn endlich dieses „zeitnah“ ….. „

    Demnächst eben. In herannahender Zukunft. Bevorstehend in Kürze dieser Tage.

  740. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Es ist ein offensiverer 6er. Aber kein 8er. „

    Hmm also ihr kennt den Namen. Ist da dann was dran, oder einfach nur der übliche BH Optimismus ? „

    Eine Antwort auf diese Frage wäre in der Tat interessant…

  741. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wann ist denn endlich dieses „zeitnah“ ….. „

    Bruno im Interview.

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

    Schon wieder dieses zeitnah. Er weiß auch nicht wann das ist……

  742. Boah hat das gedauert, bis ich dieses „ältere Kommentare“ / „neue Kommentare“ kapiert habe. Eher nicht zeitnah.

    Dagegen.

  743. Dagegen Dagegen Dagegen

    Raus Raus Raus

    Ich bereite mich schon einmal auf die neue Saison vor.

  744. Beim HSV als Tainer in dem Irrenhaus „gescheitert“ zu sein, betrachte ich jetzt nicht als Makel an sich. Mein Unbehagen bei Fink mach ich eher an der Person selbst fest, ist aber auch nur ein Gefühl, das ich so aus der Distanz entwickelt habe.

    Was ist denn aus dem Oenning geworden? Der galt doch auch Mal als modern.

  745. “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was ist jetzt eigentlich mit dem Breitenreiter? Hat der sich schon erklärt? Hat doch am Sonntag auf die nächsten Tage verwiesen, oder? „

    Bleibt, wo er ist. Hätte mich auch schwer gewundert :(

    .http://www.kicker.de/news/fuss.....ionen.html

    Und wo ist die Antwort auf meine Frage(n)? „

    @bertifux # 15:

    Wahlweise (meine Antwort) oberhalb des Links, im verlinkten Artikel selbst oder im Zitat daraus:

    „…Lieberknecht hatte jüngst seinen Vertrag bis Juni 2017 verlängert, groß nachdenken über seinen Verbleib an der Hamburger Straße musste er trotz des Abstiegs – Mainz hin oder her – nicht. „Ja“, er werde auch in der nächsten Spielzeit eine Klasse tiefer den Verein betreuen, unterstrich er am Dienstag: „Wir werden gemeinsam durch dieses kurze Tal der Tränen gehen….“

    Ich weiß, Lesen wird überbewertet ;-)

    Und das war: zeitnah! Samstags gefragt – dienstags beantwortet.

  746. Was heißt mittlerweile zeitnah ; plus / minus 12 Monate oder was ???!

  747. „Was ist denn aus dem Oenning geworden? Der galt doch auch Mal als modern.“

    Modern ist unmodern. So einfach ist das.

  748. Werte Frau Nidda-Adler @25/775.

    Vielen Dank für die Ausführungen. Das habe ich tatsächlich nochmal gelesen. Aber eine Antwort auf meine Frage immer noch nicht gefunden. Was Lieberknecht macht, habe ich doch gar nicht gefragt. Ich wollte wissen was Breitenreiter macht, bzw. ob er sich erklärt hat.

  749. Nidda-Adler:

    Breitenreiter ungleich Lieberknecht.

    Lesen wird überbewertet…

  750. ZITAT:

    “ Nidda-Adler:

    Breitenreiter ungleich Lieberknecht.

    Lesen wird überbewertet… „

    Also ich war wesentlich freundlicher und noch dazu schneller. Die geborene Servicekraft ;-)

  751. ZITAT:

    “ „Was ist denn aus dem Oenning geworden? Der galt doch auch Mal als modern.“

    Modern ist unmodern. So einfach ist das. „

    Aber Grimme-Preis und so… ist das kein Qualitätsmerkmal für einen Trainer? Wahrscheinlich ähnlich aussagekräftig, wie der Abschluss des Trainer-Diploms mit Auszeichung.

  752. ZITAT:

    “ Was heißt mittlerweile zeitnah ; plus / minus 12 Monate oder was ???! „

    Von uns lässt sich Herri sicherlich nicht treiben.

  753. zeitnah ist auch modern

  754. ZITAT:

    “ Also ich war wesentlich freundlicher und noch dazu schneller. Die geborene Servicekraft ;-) „

    Und in der besseren Position zu antworten, da Fragender. Sorry, bin heute gestresst.

  755. Dalai Lama in Hessen. Ob Herr Hübner mit ihm auch gesprochen hat ? wäre zeitnah

  756. ZITAT:

    “ Amtszeit Trainer HSV<:

    seit 02/14 Mirko Slomka

    09/13-02/14 Bert van Marwijk

    09/13-09/13 Rodolfo Cardoso (interimsmäßig)

    10/11-09/13 Thorsten Fink

    10/11-10/11 Frank Arnesen (interimsmäßig)

    09/11-10/11 Rodolfo Cardoso (interimsmäßig)

    03/11-09/11 Michael Oenning

    07/10-03/11 Armin Veh

    04/10-06/10 Ricardo Moniz

    07/09-04/10 Bruno Labbadia

    07/08-05/09 Martin Jol

    02/07-06/08 Huub Stevens

    nicht schlecht, der HSV… „

    Spricht das jetzt für oder gegen Herr Fink es so lange beim HSV ausgehalten zu haben?

  757. @all seit # 8:

    Bin grad‘ zum Schämen unnern Schreibtisch gekrabbelt … :((

    Hier schwirren definitiv (für mich offensichtlich) zu viele Trainer-Namen rum. Weia. Sorry!

  758. ….alle in angespannter erwartung der mäusegeburt….

  759. ZITAT:

    “ ….alle in angespannter erwartung der mäusegeburt…. „

    Kreist denn Attila?

  760. ZITAT:

    “ ….alle in angespannter erwartung der mäusegeburt…. „

    Bin nicht angespannt. Die Trainer kommen und gehen, die Eintracht bleibt, so einfach ist das.

  761. Warum seid ihr nicht in Langen? Angst vor Schnee?

  762. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wann ist denn endlich dieses „zeitnah“ ….. „

    Bruno im Interview.

    http://www.hr-online.de/websit.....038;type=v

    Schon wieder dieses zeitnah. Er weiß auch nicht wann das ist…… „

    Sieht schlecht aus, der Bruno. Das Ganze zehrt offensichtlich an ihm. Diese endlose War­te­rei nervt aber auch …

  763. ZITAT:

    “ Warum seid ihr nicht in Langen? Angst vor Schnee? „

    Pah – werde heute selbst Ballsport treiben. Habe mich extra durch monatelange intensive Schonung darauf vorbereitet.

  764. ZITAT:

    “ Warum seid ihr nicht in Langen? Angst vor Schnee? „

    Eher die Angst davor, schon wieder sinnlos Lebenszeit zu verplempern …

  765. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ….alle in angespannter erwartung der mäusegeburt…. „

    Kreist denn Attila? „

    Ich glaube wirklich, das heute über dem Riedberg sehr große Vögel = Greifs geflogen sind.

    Also greif zu…

  766. ZITAT:

    “ Jung nicht in der Startelf. „

    Aber ICH – deswegen muss ich jetzt los.

  767. In der Sitzung haben sie bestimmt schon die Schuhe aus, die Chips auf dem Tisch und Pokern um den neuen Trainer.

  768. ZITAT:

    “ Warum seid ihr nicht in Langen? Angst vor Schnee? „

    Große krank = keine Kita = kein Spiel = hier = beruflich Nachtschicht. :(

  769. Wer ist dieser Rüdiger rechts hinten? Ob Jung heute mal eine Minute spielen darf?

  770. ZITAT:

    “ Wieder einer weg…

    http://www.ssv-jahn.de/profis/.....news/1993

    Was macht der Hübner auf dem Bild?

  771. Guter Besuch in Hamburg. Oder wird das noch?

  772. Vereinsschädling

    Einige Unbelehrbare.Für mich sind das keine Fans. Kopfschüttel..

    https://twitter.com/eintracht_news

  773. und mittten drin die Sektion Süd. Pfui.

  774. Da bin ich jetzt wirklich gespannt, wie die Buben sich schlagen. Jetzt erst mal eine Kinderschokolade. Ich find´s gut, dass Löw die Jungs aufbaut.

  775. Polnische Hymne eine der schönsten überhaupt.

  776. Bengalos beim Testspiel.

  777. ZITAT:

    “ Einige Unbelehrbare.Für mich sind das keine Fans. Kopfschüttel..

    https://twitter.com/eintracht_news

    :-)

    Unmöglich. Wenn du jemanden erkennst, sofort anschwärzen…

  778. Vereinsschädling

    ZITAT:

    “ und mittten drin die Sektion Süd. Pfui. „

    Rädelsführer

  779. ZITAT:

    “ Bengalos beim Testspiel. „

    Gibt ne fette Strafe. Mindestens Teilausschluss des Publikums beim nächsten Spiel der Nationalmannschaft

  780. Was soll das mit den alten und neuen Kommentaren, verstehe ich nicht. Warum fängt die Nummerierung wieder neu an?

  781. Ehe ein Frankfurter spielt, läuft der Neffe des Busfahrers auf.

    War ja klar.

  782. Vereinsschädling

    Der Dreener hat ma bei Frankfurt gekickt. So leidlich…

    http://images.zeit.de/bilder/2.....oew/01.jpg

  783. Aha, Bela sagt Rüdiger ist Innenverteidiger und paßt normal nicht ins Profil von Jogi.

    UND WARUM SPIELT DER DANN AUF RECHTS STATT JUNG?????

  784. Jogi! Geh mal zum Zahnarzt, immer wenn Du eingeblendet wirst pulst Du in den Zähnen!!!!

  785. ZITAT:
    “ Aha, Bela sagt Rüdiger ist Innenverteidiger und paßt normal nicht ins Profil von Jogi.

    UND WARUM SPIELT DER DANN AUF RECHTS STATT JUNG????? „

    Weil man Löw einfach nicht mehr ernst nehmen kann. Und er will seinen Vertrag bis 2016 erfüllen, egal wie die WM verläuft. Na danke.

  786. ZITAT:

    “ Aha, Bela sagt Rüdiger ist Innenverteidiger und paßt normal nicht ins Profil von Jogi.

    UND WARUM SPIELT DER DANN AUF RECHTS STATT JUNG????? „

    Ei, ist doch ganz einfach: Stuttgart hat mehr Perspektlive.

  787. Dieser Tempofußball, er begeistert mich.

  788. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aha, Bela sagt Rüdiger ist Innenverteidiger und paßt normal nicht ins Profil von Jogi.

    UND WARUM SPIELT DER DANN AUF RECHTS STATT JUNG????? „

    Weil man Löw einfach nicht mehr ernst nehmen kann. Und er will seinen Vertrag bis 2016 erfüllen, egal wie die WM verläuft. Na danke. „

    N klar, will er das, ..allein dies Aussage treibt die Abfindung in die Höhe, wenn er Ende Juni (oder evlt gar erst im Juli) wieder Heimfliegen muss….

  789. ZITAT:

    “ Aha, Bela sagt Rüdiger ist Innenverteidiger und paßt normal nicht ins Profil von Jogi.

    UND WARUM SPIELT DER DANN AUF RECHTS STATT JUNG????? „

    Echt Wahnsinn. Da bietet ein CL Anwärter Jung 5 mio Gehalt pro Jahr und der gute Jogi ignoriert ihn mal wieder. Vielleicht liegt es an der Jungschen Wade?

  790. ZITAT:

    “ Was soll das mit den alten und neuen Kommentaren, verstehe ich nicht. Warum fängt die Nummerierung wieder neu an? „

    Ich weiß auch nicht. Früher (als alles noch besser war) konnte man hier schon mal nen Tausender absahnen. Das wär ne feine Sache für´s Sommerloch gewesen. Aber nein, es muss ja ständig irgendwo dran rumgebastelt werden.

  791. Es wird gepfiffen jawohl!

  792. Der Vfbähh wollte Jung doch auch schon mal, als sie ihn noch können zu leisten sich dachten.

    Noch Fragen ?

  793. Also ich weis nicht. Wie bekannt bin ich kein Fan von Hübner. Und es wird immer wieder bestätigt. Er hatte Monate Zeit einen Trainer zu finden. Und? Ich vermute mal das Mainz eher einen motivierten Trainer findet als BH.

  794. Ahh. Das Hamburger Publikum übt schon mal fürs Wochenende.

  795. Ein taktischer Leckerbissen. ..das erkennt das verwöhnte Hamburger Publikum natürlich nicht.

  796. Ganz im Erstn: Ein Spiel so nötig wie´n Kropf…das da ueberhaut jemand in Stadion geht…und noch die Energie aufwendet um zu Pfeifen! Was ham die denn erwartet?

  797. Das Rüdiger nicht ins „Profil“ passt versteh ich nicht. Jung, talentiert – ist okay. Aer was der auf rechts zu suchen hat. Wohl weil Westermann oder Höwedes nicht dabei sind. Naja……

  798. Neues aus der Pokerrunde:

    Herry hat auf dem turn die 7 getroffen und und erhöht um 20 cent. Hübner geht mit, Bender lässt die beiden machen und wirft seine Hand weg.

  799. Vereinsschädling

    Wolfgang Wolf zum 1 FCN

  800. War dieser Kramer nicht früher bei Seinfeld?

  801. ZITAT:

    “ Fee gräbt schon an unseren Spielern

    http://www.transfermarkt.de/de.....eite1.html

    Das interessante ist ja: man kennt solchen Zirkus von der Arbeit, und kriegt ihn dann in der Freizeit noch ml 1 zu 1 vorgeführt. Großes Kino. Bin wirklich gespannt, wo Stuttgart mit Veh nach einer Saison steht. Der Weg zurück nach Stuttgart ist der Nostalgie geschuldet. Nostalgie verklärt. AV wird scheitern.

  802. Oha, dieser Rüdiger kann ja Kopfball. Das kann Jung natürlich nicht.

  803. Schwalben kann er schon, der Volland

  804. HarryHirsch