Saison 51 Hertha BSC – Eintracht Frankfurt

Es boomt, nach wie vor. Foto: Stefan Krieger.

Es boomt, nach wie vor. Foto: Stefan Krieger.

Tatsächlich. Durch Zufall ist es mir gestern durch den Kopf geschossen, als ich die Saisoneröffnung zur 51. Bundesligasaison im Farbfernsehen sah, dieses bunte Treiben junger, fröhlicher Menschen auf dem Grün (besonders vor dem Anpfiff), ganz ganz kurz diese Vorfreude bei mir selbst empfand, dann die Ernüchterung, als nach einer viertel Stunde klar war, dass am Ende doch wieder die siegen, die ja meist siegen, und doch das Wissen, dass es immer wieder diese klitzekleine Hoffnung gibt. Da schoss mir halt durch den Kopf und blieb merkwürdigerweise auch drin:

Es ist meine 41. Bundesligasaison.

Natürlich bin ich schon ebenau ein Kind der Liga, habe alle Spielzeiten erleben dürfen, aber so als Anhänger der Sportart, des lebendig dabeiseins halt ebenau erst ab 1973. Da war ich das erste mal in einem Bundesligastadion.

Doof halt, dass es in Frankfurt war. Sonst könnte ich mich vielleicht Meister nennen. Ich weiß, dass ich’s wieder nicht werde, nicht in meiner 41. Saison, dieser 51. gesamt, aber das wird mich nicht dran hindern, wieder einmal dabei zu sein.

Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt. Samstag, 15:30 Uhr. Auf geht’s.

 

Video: Pressekonferenz vom 9.8.13.‘;

} else {

echo ‚‚;

} ?>

Schlagworte: , ,

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Ohne Visum fahrn wir nach Berlin,
    ohne Visum fahrn wir nach Berlin.

  2. Guten Morgen…Familie pofft noch, da kann man sich doch fein die PK anschauen. Danke dafür Stefan.

    Es geht wieder los…

  3. Um halb vier gehts endlich, endlich los, das User-Geschwätz wird dann durch Tatsachen untermauert oder widerlegt.

    Ick freu mir schon und rechne fest mit wenigstens einem Punkt bei der Hertha.

  4. schnittschenfresser

    Ich ab 1974. Wir hatten erst ab da ein Fernsehgerät zuhause. Damals. Schöner Eingangsbeitrag mal wieder!

  5. Endlich.

  6. Königswetter im Berlin.

    In Berlin hier zittern alle bereits vor der SGE.

    Es gibt sogar extra wg lauter angstbedingter Psychosen zwei Open Air Konzerte der Ärzte wo jeweils 35000 Patienten gleichzeitig gg SGE Angst behandelt werden können… Wer noch bis Sonntag da ist. Für das Ärtzte Open-Air sind noch restkarten verfügbar…

  7. Autobahn frei! Mind. 1 Punkt! Heimspiel im Pokal. In 12 Tagen international!

  8. ZITAT:

    “ Guten Morgen…Familie pofft noch, da kann man sich doch fein die PK anschauen. Danke dafür Stefan.

    Es geht wieder los… „

    haha geht mir genauso! Sehr schön wieder diese samstags routine zu haben :-)

    Tja Stefan, nicht aufgeben, Platz 6 ist unsere Meisterschaft.

  9. „5 Mio Spiel gegen FK Qarabag“

    dann Gestern wahrscheinlich den Bayern zugeschaut….

    Nur um heute in der Hauptstadt auf die Nase zu fallen?

    Ich hab kein gutes Gefühl.

  10. ZITAT:

    “ „5 Mio Spiel gegen FK Qarabag“

    dann Gestern wahrscheinlich den Bayern zugeschaut….

    Nur um heute in der Hauptstadt auf die Nase zu fallen?

    Ich hab kein gutes Gefühl. „

    ??

  11. Morsche, strahlender Sonnenschein am Matchday in Prenzelberg. Jetzt erstmal Frühstücken gehen..

  12. Diese alberne gestrige Bayernfarce ignorieren wir mal.

    Meine Sommerpause endet so ca. 11:30 Uhr mit dem Herunterstürzen des ersten Angstabbel der Saison.

  13. Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen?

  14. Morsche. Matchday. Wechhaun.

  15. Ich bin übrigens strahlender Tippspielsieger des gestrigen Abends.

  16. ZITAT:

    “ Ich bin übrigens strahlender Tippspielsieger des gestrigen Abends. „

    Bayernsau.

  17. ZITAT:

    “ Morsche, strahlender Sonnenschein am Matchday in Prenzelberg. Jetzt erstmal Frühstücken gehen.. „

    Geh in die Bar Gagarin in der Knaackstraße…

  18. ZITAT:

    “ Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen? „

    Holla. Die Ergänzungsmurmel gibt hier den Kunibert… ;)

  19. Zieht sich…

  20. ZITAT:

    “ Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen? „

    Er hat nichts von Erstligasaison geschrieben; auch die zweite Liga gehört zur Bundesliga.

  21. „Laut einem Bericht der Tageszeitung „Österreich“ hat sich Bundesligist FC Admira Wacker Mödling von Trainer Toni Polster getrennt.“

    Heast, des kennans doch net mochen mitm Toni. So a klassa Buasch. Und a Wöltkicka.

  22. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen? „

    Er hat nichts von Erstligasaison geschrieben; auch die zweite Liga gehört zur Bundesliga. „

    nein. Nur die 1.Liga heisst „Bundesliga“.

  23. Endlich mal eine völlig sinnfreie akademische Diskussion.

    Gildet die Historie der ersten Bundesliga auch für die 2.? Und wie bewerten wir die prägende Phase der 2. Liga Süd und Nord?

    Ich bin da gespalten.

  24. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen? „

    Er hat nichts von Erstligasaison geschrieben; auch die zweite Liga gehört zur Bundesliga. „

    nein. Nur die 1.Liga heisst „Bundesliga“. „

    Achja? http://de.wikipedia.org/wiki/2.....Bundesliga

  25. Kärber, genaugenommen gibts keine erste Bundesliga. Das Ding nennt sich einfach nur „Bundesliga“

  26. In Zweitligajahren war ich Bayernfan.

  27. ZITAT:

    “ In Zweitligajahren war ich Bayernfan. „

    So einfach kommst Du da nicht raus.

  28. ZITAT:

    “ In Zweitligajahren war ich Bayernfan. „

    Achso, deshalb tanzt du so gerne den Stern des Südens. ;-)

  29. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kriegersche – ist das tatsächlich Deine 41. Erstligasaison oder müssen wir da einige Unterhausspielzeiten abziehen? „

    Er hat nichts von Erstligasaison geschrieben; auch die zweite Liga gehört zur Bundesliga. „

    nein. Nur die 1.Liga heisst „Bundesliga“. „

    Achja? http://de.wikipedia.org/wiki/2.....Bundesliga

    ich sehe schon, das wird heute ein Begrifflichkeitsdiskurs. Bundesliga und Unnerhos, so definier ich das.

  30. „Achja? de.wikipedia.org/wiki/2._Fu%C3%9Fball-Bundesl…“

    Da heisst es 2. Fußball Bundesliga. Aber eben nicht „Die Bundesliga“ oder „Bundesliga“. (siehe auch „Tiffanys“)

  31. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ In Zweitligajahren war ich Bayernfan. „

    Achso, deshalb tanzt du so gerne den Stern des Südens. ;-) „

    Es tanzt nicht nur, es singt auch.

  32. Böse Menschen kennen keine Lieder.

  33. mal kurz was zum kicker-Spiel: wenn man in seiner Visitenkarte (erreicht man durch Klick auf seinen Namen, der iwo rechts oben steht) dort auf den Reiter „Profil ändern“ klickt, kann man mittels der beiden Felder Vor- und Nachname seinen hiesigen Nick abbilden (sollte zumindest so gehen). Wäre sinnvoll, da man dann die Teilnehmer besser zuordnen kann.

  34. Und immer noch bin ich die Einzige mit einem Videobeweis dieser Darbietung.

  35. Helmstedt statt Herleshausen. Bin irritiert.

  36. ZITAT:

    “ Helmstedt statt Herleshausen. Bin irritiert. „

    Sicher, dass Du nicht im Geiselgangster-Bus gen Baku sitzt?

  37. Berlin, net Baku, schusch

  38. ZITAT:

    “ Berlin, net Baku, schusch „

    Servus Österreich!

  39. BundesligaUnterhose Regionalliga, Hauptsache meine Eintracht gewinnt.

  40. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    kein Brötchenorakel heute?

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Berlin, net Baku, schusch „

    Servus Österreich! „

    ich war langsamer, da ich noch eine schusch’sche Beschimpfung rauseditieren musste.

  42. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Helmstedt statt Herleshausen. Bin irritiert. „

    Sicher, dass Du nicht im Geiselgangster-Bus gen Baku sitzt? „

    die haben den entführt. Bald gibts ne Lösegeldforderung von so nem aserbaidschanischen Hinterwäldlerfürsten.

  43. ZITAT:

    “ Morsche

    kein Brötchenorakel heute? „

    Der Bayernfan aus dem Mittelgebirge bevorzugt wahrscheinlich (!!!) den Ausdruck “ Semmeln“

  44. Rasender Falkenmayer

    Etwas Fußballpolitik gefälllig für zwischendurch?

    http://www.zeit.de/2013/33/pol.....bgeordnete

  45. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Morsche

    kein Brötchenorakel heute? „

    Der Bayernfan aus dem Mittelgebirge bevorzugt wahrscheinlich (!!!) den Ausdruck “ Semmeln“ „

    Westerwald?

  46. Rasender Falkenmayer

    „Semmelprognose“ ?

    Nein, das will ich nicht.

  47. Interview Thomas Müller (hr-info) zu seinem 11m.

    „Ich habe für den 11m die falsche Strategie gewählt“

    Wenn man den schlecht gefickten dressierten Schimpansen schon alberne BWLer Phrasen beibringt, sollten die Begrifflichkeiten wenigstens im Ansatz richtig verwendet werden.

    Fahre jetzt zur Billigtanke Semmeln einholen.

  48. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Helmstedt statt Herleshausen. Bin irritiert. „

    Sicher, dass Du nicht im Geiselgangster-Bus gen Baku sitzt? „

    die haben den entführt. Bald gibts ne Lösegeldforderung von so nem aserbaidschanischen Hinterwäldlerfürsten. „

    Ich zahl da nichts !

  49. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Helmstedt statt Herleshausen. Bin irritiert. „

    Sicher, dass Du nicht im Geiselgangster-Bus gen Baku sitzt? „

    die haben den entführt. Bald gibts ne Lösegeldforderung von so nem aserbaidschanischen Hinterwäldlerfürsten. „

    Ich zahl da nichts ! „

    ich geb noch was, damit sie ihn behalten

  50. Heut ein 3er, wär schon klasse bei dem August Programm.

    Auf gehts magische S G E !

  51. Mal ne ganz andere Frage.

    Wenn jetzt noch zwei Leute kommen sollen (nicht der böhmische Knödel), auf welchen Positionen sollen uns da was für Spieler jetzt überhaupt noch weiterhelfen ?

    Diese breiten Kader bei Hoffenheim und Hamburg überzeugen mich nicht restlos.

  52. ZITAT:

    “ Mal ne ganz andere Frage.

    Wenn jetzt noch zwei Leute kommen sollen (nicht der böhmische Knödel), auf welchen Positionen sollen uns da was für Spieler jetzt überhaupt noch weiterhelfen ?“

    einen RA/LA-Ersatz- und Druckmachkamerad

    ein IV, vielleicht gibts Bedenken wegen des Bembel’schen Knies

  53. und irgendwie machen mich unsere beiden LV’s net so wirklich glücklich, die schwanken mir zu sehr in der Leistung

  54. beim Trapp weiss ich auch nicht, ob die Hand hält

  55. Sehe ich ja erst jetzt.

    DUR ist genau mein Mann.

  56. und, was machen, falls im DM was passiert? Flum? Also bitte.

  57. und die beiden Ersatzleute vorne drinne machen einen auch net froh

  58. über den Buckel will ich gar net erst reden

  59. man sieht, überall Baustellen. Vor allem die am Bänkche. Was ist da wohl erst los, falls er wieder mal keine Lust hat?

  60. ZITAT:

    “ und irgendwie machen mich unsere beiden LV’s net so wirklich glücklich, die schwanken mir zu sehr in der Leistung „

    In der Innenverteidigung sehe ich keinen Bedarf. Ein Back-up für Oczipka ?

    Wenn man hier nicht auf Djakpa bauen möchte, wäre das die einzige Position, bei der ich zustimmen würde.

    Dann sollten wir vielleicht Alaba holen.

  61. einzig, der Heribert, das ist ne stabile, solide Konstante.

  62. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ und irgendwie machen mich unsere beiden LV’s net so wirklich glücklich, die schwanken mir zu sehr in der Leistung „

    In der Innenverteidigung sehe ich keinen Bedarf. Ein Back-up für Oczipka ?

    Wenn man hier nicht auf Djakpa bauen möchte, wäre das die einzige Position, bei der ich zustimmen würde.

    Dann sollten wir vielleicht Alaba holen. „

    es gab ja Gerüchte, dass ein Brite den Otschikpa wolle. Für einiges an Millionen. Ich hätte den, auch wenn er nicht will, in die Schubkarre gesetzt.

  63. ui, Boccia heute im schweren Sendemodus

  64. Macht nix, Boccia. Ich les dich eh nicht mehr, da nicht klar ist, ob du über dein blödes Spiel redest oder doch mal über was anderes. Weitermachen.

  65. Stefan, ich weiß nicht, ob ich mithalten kann: das erste mal gegen Fortuna Köln, ein 2:1 mit Rumpelfußball, aber Block G. Wann war das? Für heute kein Rumpelfußball bitte, ein hart erkämpftes 1:2, damit die ERwartungen gegen den nächsten Gegner nicht gleich überzogen werden. Gab es heute keine Brötchen?

  66. 1975 oder 1976 war ich das erste mal bei der Eintracht.

    Seit dem habe ich so 20 Vereine durch, bin aber bei der Eintracht irgendwann hängen geblieben.

  67. ZITAT:

    „beim Trapp weiss ich auch nicht, ob die Hand hält“

    Was soll denn sonst halten? Immer nur Fußabwehr sieht zwar spektakulär aus, wird auf die Dauer aber nicht gut gehen.

  68. Billigtankstellensemmeln hastig runtergewürgt.

    Orakel folgt nach meinem 2. Kaffee.

  69. Beim Trapp habe ich ein ungutes Gefühl.

    Gut, dass wir noch diesen frischen Oka haben.

  70. ZITAT:

    “ Macht nix, Boccia. Ich les dich eh nicht mehr, da nicht klar ist, ob du über dein blödes Spiel redest oder doch mal über was anderes. Weitermachen. „

    Ich verstehe ja nicht so ganz, warum gerade die Unterhaltungen über das Kicker-Spiel so ungehaltene Reaktionen hervorrufen.

    Wir hatten hier Diskussionen über Fernsehserien, belgische Biere, Filmmusik, Konsti-Vorfreuden, die Amigos. Und da soll kein Platz sein für ein Spiel, dessen Teilnehmer sich größtenteils aus Blog-Schreibern rekrutiert und das sich inhaltlich zumindest an das Bundesligageschehen anlehnt? Irgendwie finde ich das sonderbar.

  71. ZITAT:

    “ 1:3 ! „

    Zu wenig zum alleinigen Spitzenreiter. Das traditionelle Anspruchsdenken droht verschütt zu gehen.

  72. 72 – der SozPäd ist tendenziell wertekonservativ und jedem neumodernen Teufelzeug gegenüber skeptisch.

  73. und wenn einen ein Thema nervt, kann man ja ein neues Thema anschneiden und aufgreifen. So es andere auch interessiert, wird dann darüber geschwätzt.

  74. ZITAT:

    „Beim Trapp habe ich ein ungutes Gefühl.“

    Ich leider auch.

  75. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 1:3 ! „

    Zu wenig zum alleinigen Spitzenreiter. Das traditionelle Anspruchsdenken droht verschütt zu gehen. „

    passt schon, immer geduckt im WIndschatten bleiben

  76. Holzdeppe. Möcht ich ja auch net unbedingt heissen.

  77. Die Eintracht sollte versuchen möglichst wenige Freistöße in Strafraumnähe zuzulassen.

    Denn die haben mit Ronny einen gefährlichen Schützen.Im Hinblick auf die nächsten 5 Spiele

    sollte die Eintracht dort gewinnen. Gegen Bayern und BVB habe ich nämlich 0 Punkte eigeplant.

    Die Punkte müssen in Berln,Braunschweig,Stuttgart und Bremen geholt werden!

  78. first we took illertissen

    then we take berlin!

    morsche, auswärtssieg!

    wenn das magische defensivdreieck kevin, carlos und bamba wieder so funktioniert wie in deren besten spielen letzter saison verlieren wir eh nix mehr.

  79. ZITAT:

    “ Die Eintracht sollte versuchen möglichst wenige Freistöße in Strafraumnähe zuzulassen.

    Denn die haben mit Ronny einen gefährlichen Schützen.“

    da bin ich ja mal gespannt, wie der das von der Ersatzbank aus machen wird

  80. Es ist doch immer noch so, dass wir heute gegen einen Aufsteiger spielen?

    Das ist dann wohl (sozusagen) eine der guten Mannschaften aus dem Unterhaus.

    Daher sollte das Tiefstapeln und Verweise auf die zu verlierenden Folgespiele eingestellt werden und

    die harte Realitaet benannt werden:

    3 Punkte vom Aufsteiger sind Pflicht.

    Auswaertssieg!

  81. ZITAT:

    “ Stefan, ich weiß nicht, ob ich mithalten kann: das erste mal gegen Fortuna Köln, ein 2:1 mit Rumpelfußball, aber Block G. Wann war das? „

    Ein 2:1 habe ich als Pflichtspiel nicht finden können. War es vielleicht ein 4:2?

    http://www.eintracht-archiv.de.....-06st.html

    http://www.eintracht-archiv.de.....-12st.html

  82. Die Eintracht sollte versuchen, möglichst viele Tore der Hertha zu verhindern und selber welche schießen. Am besten in großen Mengen.

    Von Rode erwarte ich, dass er dieses Jahr Torschützenkönig wird und dann sehe ich auch heute gute Chancen.

  83. Ich hoffe – wie immer zum Rundenauftakt – auf die Tabellenführung.

  84. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Stefan, ich weiß nicht, ob ich mithalten kann: das erste mal gegen Fortuna Köln, ein 2:1 mit Rumpelfußball, aber Block G. Wann war das? „

    Ein 2:1 habe ich als Pflichtspiel nicht finden können. War es vielleicht ein 4:2?

    http://www.eintracht-archiv.de.....-06st.html

    http://www.eintracht-archiv.de.....-12st.html

    Wohl wissend, daß wir Nostalgiker zuweilen nerven muss ich die Erinnerung an dieses Spiel hochhalten weil die vier betagten Knodderer hinter uns nach dem 0:2 gegangen sind. Kein tröstlicher Gedanke, heute womöglich selber einer zu sein. Wobei früher gehen tabu ist.

  85. ZITAT:

    “ first we took illertissen

    then we take berlin!

    morsche, auswärtssieg!

    wenn das magische defensivdreieck kevin, carlos und bamba wieder so funktioniert wie in deren besten spielen letzter saison verlieren wir eh nix mehr. „

    Als Purist stehe ich ja auf das Original.

    http://www.youtube.com/watch?v.....tFNnjAO45Y

  86. ZITAT:

    “ und wenn einen ein Thema nervt, kann man ja ein neues Thema anschneiden und aufgreifen. So es andere auch interessiert, wird dann darüber geschwätzt. „

    Das sehe ich allerdings genauso. Oder man kann auch ein Thema ganz einfach mal ignorieren.

    Neulich hat mal irgendein Leserbriefschreiber in der FR bemängelt, der Feuilleton-Teil würde neuerdings in der FR einen geringeren Teil ausmachen. Also das kann ich wirklich nicht bestätigen. (Die einzige Änderung, die mir aufgefallen ist, ist die, dass es keine spezielle Medienseite mehr gibt, deren vorheriger Inhalt aber nun im Feuilleton untergebracht ist )

    Ich hätte durchaus nichts dagegen, wenn der Teil abgespeckt würde, denn dann müsste ich nicht so viel überblättern. Andererseits kann ich das auch tolerieren.

    Ein anderer Schreiber beklagte, der Sportteil wäre viel zu umfangreich. Also das kann ich erst recht nicht nachvollziehen, ist doch der Sportteil das, was mich am ehesten interessiert.

    Moral von der Geschicht‘: Was einen nicht interessiert: Tolerieren, Ignorieren, überblättern.

    Das war das Wort zum Samstag!

  87. Dieser Ronny hockt mit monströser Plauze auf der Berliner Bank und ansonsten ruhen die verzweifelten Hoffnungen derer zu Preußen auf dem alternden ewigen Talent Baumjohann. Richtig?

    Wechhauen!

  88. und auf Ramos. Sonst richtig.

  89. Super…endlich gehts los und ich hab keine Lust drauf.

    So kenn ich mich gar nicht, muss am gutem Wetter liegen

  90. Memento: spontane, fünfsechseinträgelange Nebenunterhaltungen über tschechische Kinderserien der Sechziger sind pittoreske Sidebars. 300 von 600 Einträgen über eine hermetische Nebenbeschäftigung, die genau dafür ihr eigenes Forum hat, sind Spam.

    Berlin?

    Wechhaun. Humorlos.

  91. @MrBoccia : Wie hast du es beim Kicker hinbekommen deinen Usernamen ohne Leerstelle zu verwenden (Vor-und Nachname) ?

  92. „Berlin?

    Wechhaun. Humorlos.“

    Ich warne vor dem Hauptstadtvorteil!

  93. „Die Eintracht sollte versuchen möglichst wenige Freistöße in Strafraumnähe zuzulassen.“

    Außerdem sollte sie versuchen, möglichst wenig eigene Ecken herauszuspielen, weil die meistens zu gefährlichen Kontern der gegnerischen Mannschaft führen.

  94. ZITAT:

    “ einzig, der Heribert, das ist ne stabile, solide Konstante. „

    „Für unsere Fans ist das nicht leicht. Aber es gehen eben nicht alle Wünsche in Erfüllung.“

  95. Die nächsten 4 Stunden werden gefühlt länge als die ganze Sommerpause.

  96. ich hab letztens nur ganz spontan aus langeweile e bissi genölt als von 120 tagesposts sich ca. 114 nur noch um eure lustigen mangerfantasie-teams drehten, aber ganz im ernst , jetzt wo´s endlich wieder losgeht und überhaupt, könnt ihr gern alle machen was ihr wollt solang die eintracht gewinnt, der blog ist ja frei.

    hach romantischer eingangsbeitrag, mein erstes mal (eintracht), war ein beschissenes 0:2 gegen den bvb, muß wohl ´65 gewesen, mir fehlen leider zeitgeistbedingt systematische erinnerungen an die folgenden zweieinhalb dekaden, aber es war auf alle fälle sehr schee!

    und meister werden wir halt, momentemal, vorgabe der politik der kleinen schritte des aufsichtsrats beachten,…. diese saison pokalsieger… nächste saison pilzliga…ahja 2016!

  97. gladbach hat das gestern erstaunlich gut gemacht. aber das Gefuehl, in der BL nichts holen zu koennen ist so stark und deprimierend wie nie. was bleibt? eigene Ziele setzen. Mir kommt es so vor, dass es einfacher ist, den UEFA Cup zu holen, als Deutscher Meister zu werden….

  98. ZITAT:

    “ ich hab letztens nur ganz spontan aus langeweile e bissi genölt als von 120 tagesposts sich ca. 114 nur noch um eure lustigen mangerfantasie-teams drehten, aber ganz im ernst , jetzt wo´s endlich wieder losgeht und überhaupt, könnt ihr gern alle machen was ihr wollt solang die eintracht gewinnt, der blog ist ja frei.“

    sobald was passiert, bei der Eintracht, wirds auch wieder darum gehen. Aber gut, man hätte ja noch wochenlang dem Dänen nachtrauern können, in allen Variationen. Oder dem Pep huldigen. Oder über den Sinn und Unsinn von Fernsehserien in der Originalsprache. Oder die neue CD der Amigos nachtanzen. Oder ob kraftpunkten blöd macht, oder es besser ist, wenn man es schon vorher ist.

  99. ZITAT:

    “ BUCKEL! „

    Glückwunsch.

  100. auswärtssiegwumms

    (ob mit oder ohne 100!)

  101. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ einzig, der Heribert, das ist ne stabile, solide Konstante. „

    „Für unsere Fans ist das nicht leicht. Aber es gehen eben nicht alle Wünsche in Erfüllung.“ „

    Ein Satz für die Ewigkeit. Danke Heribert, ich hatte es schon fast vergessen.

  102. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ BUCKEL! „

    Glückwunsch. „

    Das wars. Die Saison ist gelaufen.

  103. ZITAT:

    “ @MrBoccia : Wie hast du es beim Kicker hinbekommen deinen Usernamen ohne Leerstelle zu verwenden (Vor-und Nachname) ? „

    habe meinen User schon jahrelang, damals ging das wohl noch.

  104. Ich wünsche dem Heribert einen Bendtner.

    WEGHAUEN! AUSWÄRTSSIEG! AAAEINRACHT FRANKFURT!

  105. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ BUCKEL! „

    Glückwunsch. „

    Das wars. Die Saison ist gelaufen. „

    in der Unnerhos ists eh bequemer

  106. Kauft euch enflich alle ein Pony und wartet nich darauf eins gekauft zu bekommen

  107. ZITAT:

    “ hach romantischer eingangsbeitrag, mein erstes mal (eintracht), war ein beschissenes 0:2 gegen den bvb, muß wohl ´65 gewesen sein (..) „

    War es. Und da fehlt noch der Spielbericht im Archiv: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-20st.html

  108. Gottes Willen, seid ihr alle alt. 98′, gegen LEV, 2:3, nach 2:0 Führung. Ich wollte danach nimmer hin.

  109. ZITAT:

    “ Kauft euch enflich alle ein Pony und wartet nich darauf eins gekauft zu bekommen „

    Das sind die an den Haaren* herbeigezogenen Kampfparolen auf die ich begeistert reinfalle. JA!

    * Wortspiel

  110. ZITAT:

    “ mal kurz was zum kicker-Spiel: wenn man in seiner Visitenkarte (erreicht man durch Klick auf seinen Namen, der iwo rechts oben steht) dort auf den Reiter „Profil ändern“ klickt, kann man mittels der beiden Felder Vor- und Nachname seinen hiesigen Nick abbilden (sollte zumindest so gehen). Wäre sinnvoll, da man dann die Teilnehmer besser zuordnen kann. „

    hab meinen Namen jetzt geändert. trotzdem wird da noch mein bürgerlicher Name angezeigt. versteh eh nicht, warum man nen Nickname wäht und dann der bürgerliche Name angezeigt wird. Umso weniger als letzterer in meinen Daten bei Kicker nicht mehr auftaucht.

  111. Warum? Die Bayern bekommen doch auch jedes Jahr 1-3 Ponies geschenkt.

  112. ZITAT:

    “ Gottes Willen, seid ihr alle alt. 98′, gegen LEV, 2:3, nach 2:0 Führung. Ich wollte danach nimmer hin. „

    Bitte sehr, bitte gleich – auch hier fehlt noch der Spielbericht, aber ich glaube, Kollege „gereizt“ hat den gerade in Arbeit:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

  113. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mal kurz was zum kicker-Spiel: wenn man in seiner Visitenkarte (erreicht man durch Klick auf seinen Namen, der iwo rechts oben steht) dort auf den Reiter „Profil ändern“ klickt, kann man mittels der beiden Felder Vor- und Nachname seinen hiesigen Nick abbilden (sollte zumindest so gehen). Wäre sinnvoll, da man dann die Teilnehmer besser zuordnen kann. „

    hab meinen Namen jetzt geändert. trotzdem wird da noch mein bürgerlicher Name angezeigt. versteh eh nicht, warum man nen Nickname wäht und dann der bürgerliche Name angezeigt wird. Umso weniger als letzterer in meinen Daten bei Kicker nicht mehr auftaucht. „

    ich glaub, Partyschreck hats hinbekommen, oder?

  114. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gottes Willen, seid ihr alle alt. 98′, gegen LEV, 2:3, nach 2:0 Führung. Ich wollte danach nimmer hin. „

    Bitte sehr, bitte gleich – auch hier fehlt noch der Spielbericht, aber ich glaube, Kollege „gereizt“ hat den gerade in Arbeit:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-17st.html

    ah, Wolfgang Stark (Ergolding) damals noch (Landshut)

  115. Pah, lächerlich. 120 Ponystärken hab ich schon längst. Jetzt muss eins mit mind. 200 her, viel hilft viel.

    Wirklich schöner Eingangsbeitrag heute.

  116. ZITAT:

    “ Warum? Die Bayern bekommen doch auch jedes Jahr 1-3 Ponies geschenkt. „

    Ponies sind doch sehr praktisch, man kann sie hebeln, anonym mit Nummern versehen, sie grenzüberschreitend ver und wiederkaufen, man kann sie sogar schlachten und so eine Art Nürnberger Wurst draus machen. Jedem steht das frei.

  117. ZITAT:

    „schöner Eingangsbeitrag heute. „

    net nur auf die Ruth gucke‘

  118. Ascheberscher_Bub

    Trifft sich die Gemeinde denn irgendwo, irgendwann zum Sammelglotzen heute?

  119. können wir nicht nur fürs heutige Spiel den Fenin ausleihen?

  120. ZITAT:

    “ sobald was passiert, bei der Eintracht, wirds auch wieder darum gehen. Aber gut, man hätte ja noch wochenlang dem Dänen nachtrauern können, in allen Variationen. Oder dem Pep huldigen. Oder über den Sinn und Unsinn von Fernsehserien in der Originalsprache. Oder die neue CD der Amigos nachtanzen. Oder ob kraftpunkten blöd macht, oder es besser ist, wenn man es schon vorher ist. „

    :)

    he boccia, easy, ist schon gut, ich habs wirklich ernst gemeint `mit macht doch was ihr wollt´; der homo sapiens, der dumme aff´ ist ja glücklicherweise gelegentlich doch lernfähig, so hab ich jetzt herausgefunden daß seit neuestem irritierende begeisterungsausbrüche über irgendwelche graupovics die fest in den händen anderer clubs sind, managerspielbedingt sind, keine relevanz für unsere sge haben und überlese das einfach routiniert und emotionslos und leg´es wie isaradler mental als für mich langweiligen spam ab und denk mir nix mehr dabei.

    ich find ja auch mittelalter rollenspiele net schlimm, alles ok und du hast ja auch definitiv die mehrheit hinter dir.

  121. ich bin voll easy und gekühlt. Mir wär eh lieber, es würden net 102 Leute mitmachen, damit ich bessere Siegchancen hätt.

    Jetzt aber zur Eintracht. Was sagen denn die Brötchenorakel, meine Herren?

  122. ZITAT:

    “ ich glaub, Partyschreck hats hinbekommen, oder? „

    Mir geht’s übrigens auch wie dem Adler aus Nairobi.

  123. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ mal kurz was zum kicker-Spiel: wenn man in seiner Visitenkarte (erreicht man durch Klick auf seinen Namen, der iwo rechts oben steht) dort auf den Reiter „Profil ändern“ klickt, kann man mittels der beiden Felder Vor- und Nachname seinen hiesigen Nick abbilden (sollte zumindest so gehen). Wäre sinnvoll, da man dann die Teilnehmer besser zuordnen kann. „

    hab meinen Namen jetzt geändert. trotzdem wird da noch mein bürgerlicher Name angezeigt. versteh eh nicht, warum man nen Nickname wäht und dann der bürgerliche Name angezeigt wird. Umso weniger als letzterer in meinen Daten bei Kicker nicht mehr auftaucht. „

    ich glaub, Partyschreck hats hinbekommen, oder? „

    Ich vermute, dass die Usernamen nur einmal täglich vom Kicker in die Managerspieldaten übertragen werden. Als ich meinen Namen (noch gestern abend) geändert habe, wurde auch zunächst noch mein alter Name angezeigt. Heute morgen war es dann korrekt. Ändert mal eure Namen und wartet einen Tag.

  124. ZITAT:

    “ Jetzt aber zur Eintracht. Was sagen denn die Brötchenorakel, meine Herren? „

    Brötchen waren aus. Unerfüllte Wünsche, auch hier.

  125. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ich glaub, Partyschreck hats hinbekommen, oder? „

    Mir geht’s übrigens auch wie dem Adler aus Nairobi. „

    dein „Meiergroupie“ will eh keiner lesen

  126. ZITAT:

    “ Wir kacken ab. „

    Endlich sagt’s mal einer.

  127. ZITAT:

    „Wir kacken ab“

    ZITAT:

    „Brötchen waren aus.“

    gut, danke. Ich fahr zu Ikea.

  128. ZITAT:

    “ dein „Meiergroupie“ will eh keiner lesen „

    Falsch. Du findest mich unter „Messiah-Meia“.

  129. Also gg. LEV war ich das VORletzte Mal höchstpersönlich im Stadion. Wenn mich nicht alles täuscht (und man kann sich täuschen, habe ich Kid sei Dank hier schon festgestellt) war das ein 0:3 im Pokalspiel (Halbfinale?). Der Spielverlauf war allerdings unglücklich. Uli Stein hat den dritten Gegentreffer widerstandslos reingelassen. Unser Trainer wurde dann Pokalsieger. (Oder bringe ich hier wieder etwas gehörig durcheinander?)

    Mein letztes Live-Spiel war übrigens das 2:1 gg. Ulm 2000. Ich saß Gegengerade unten (Nähe Block G) und habe mich während der 11er-Szene (Horst Heldt) Richtung Ausgang verdrückt, weil das Volk von oben gehörig runterdrängelte.

    Seither bevorzuge ich den Wohnzimmer-Sessel.

  130. ZITAT:

    “ gut, danke. Ich fahr zu Ikea. „

    Die haben heut bestimmt zu.

  131. Erste Saison: 76/77 (zumindest das erste Mal mit Poster an der Wand)

    Erstes Spiel: 0:5 gegen Hertha (!) zu Hause. War wohl 77/78 oder so… — geschüttet hat es, so sehr, dass die Berliner aus dem Gästeblock auf die überdachte Tribüne gelassen wurden. Und fast alle sangen „Ha, ho he, Hertha BSC“.

  132. Ich wollte noch schreiben, dass das Pokalspiel bereits 20 Jahre her ist…..

  133. Klasse Ding, das Eintracht Archiv.

    22. Okt 1977. 5:2 gegen St. Pauli.

    Für das Spiel hat sich wohl kein Schwein interessiert – Die E-Jugend des SV Fischbach bekam nämlich einen Sack voll Freikarten.

  134. „Für das Spiel hat sich wohl kein Schwein interessiert – Die E-Jugend des SV Fischbach bekam nämlich einen Sack voll Freikarten.“

    Bei solchen Spielen war man damals froh, wenn 15000 Zuschauer kamen.

  135. Und ich habe eine Zeit lang jeden Spielbericht aus der Frankfurter Rundschau in meinen Zeichenblock geklebt. Begonnen hatte es mit einem Spiel das nach 0:2 in ein 4:2 gedreht wurde (auch Hertha?!).

  136. ZITAT:

    “ Also gg. LEV war ich das VORletzte Mal höchstpersönlich im Stadion. Wenn mich nicht alles täuscht (und man kann sich täuschen, habe ich Kid sei Dank hier schon festgestellt) war das ein 0:3 im Pokalspiel (Halbfinale?). Der Spielverlauf war allerdings unglücklich. Uli Stein hat den dritten Gegentreffer widerstandslos reingelassen. Unser Trainer wurde dann Pokalsieger. (Oder bringe ich hier wieder etwas gehörig durcheinander?) „

    Nein, alles richtig! :-)

    Beim dritten Treffer hat Stein als letzter Mann versucht, Kirsten zu tunneln und verlor den Ball. Und hier fehlt der Spielbericht auch noch:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-30st.html

  137. ZITAT:

    “ „Für das Spiel hat sich wohl kein Schwein interessiert – Die E-Jugend des SV Fischbach bekam nämlich einen Sack voll Freikarten.“

    Bei solchen Spielen war man damals froh, wenn 15000 Zuschauer kamen. „

    Keiner will ihn haben, SIE dürfen ihn sofort mitnehmen. …und ich war dabei.

  138. ZITAT:

    “ Erste Saison: 76/77 (zumindest das erste Mal mit Poster an der Wand)

    Erstes Spiel: 0:5 gegen Hertha (!) zu Hause. War wohl 77/78 oder so… — geschüttet hat es, so sehr, dass die Berliner aus dem Gästeblock auf die überdachte Tribüne gelassen wurden. Und fast alle sangen „Ha, ho he, Hertha BSC“. „

    Ha, dazu habe ich den Spielbericht schon geschrieben: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-28st.html

  139. ZITAT:

    “ Trifft sich die Gemeinde denn irgendwo, irgendwann zum Sammelglotzen heute? „

    Alte Lieb. Also jedenfalls ich. Keine Ahnung, ob das als Sammelglotzen gildet.

  140. ZITAT:

    “ Klasse Ding, das Eintracht Archiv. 22. Okt 1977. 5:2 gegen St. Pauli.

    Für das Spiel hat sich wohl kein Schwein interessiert – Die E-Jugend des SV Fischbach bekam nämlich einen Sack voll Freikarten. „

    Ich hatte damals eine Dauerkarte …

    http://www.eintracht-archiv.de.....-22st.html

    Das Rückrundenspiel war dann fies. Und schau mal, wer das erste Tor gegen uns erzielt hat:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-11st.html

  141. Amateure. 26.05.1979, Viertelfinale DFB-Pokal. 2:1 gegen RWO. Nach jahrelangem Quengeln und längst vor dem TV(!) vollzogener Fanwerdung den RWO-anhängenden Vater zur ersten Stadionfahrt in die ferne Metropole genötigt. Auf der Hinfahrt heillos im Taunus verfahren, nach Anpfiff eingetroffen, belangloser Kick im leeren Rund, aber es war ja eh schon um mich geschehen.

  142. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Erste Saison: 76/77 (zumindest das erste Mal mit Poster an der Wand)

    Erstes Spiel: 0:5 gegen Hertha (!) zu Hause. War wohl 77/78 oder so… — geschüttet hat es, so sehr, dass die Berliner aus dem Gästeblock auf die überdachte Tribüne gelassen wurden. Und fast alle sangen „Ha, ho he, Hertha BSC“. „

    Ha, dazu habe ich den Spielbericht schon geschrieben: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-28st.html

    …womit ich dann perfekt eingenordet war, auf die Diva aus Frankfurt. Mann war ich frustriert.

  143. ZITAT:

    “ Und ich habe eine Zeit lang jeden Spielbericht aus der Frankfurter Rundschau in meinen Zeichenblock geklebt. Begonnen hatte es mit einem Spiel das nach 0:2 in ein 4:2 gedreht wurde (auch Hertha?!). „

    Hatte so etwas bei der WM 78. Habe aus der …ACHTUNG… Funk-Uhr die Bilder zur Spielübertragung ausgeschnitten, in ein Ringbuch (A5, grün) geklebt und dann einen Spielbericht geschrieben.

    Scheiße – das Ding hätte ich gerne noch. Mutmaßlich.

  144. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.transfermarkt.co.uk.....12053.html

    Dazu habe ich einen Spielbericht: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-03st.html

    Danke.

  145. Alte Männer erzählen vom Krieg.

    Willkommen im Urinstein-Blog.

  146. Muss ich auch meinen Namen ändern?

    Den Müller hät ich lassen sollen, blöde.

  147. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „schöner Eingangsbeitrag heute. „

    net nur auf die Ruth gucke‘ „

    Uops, da steht ja auch noch Text drüber. Zu viele Ponystärken verleiten zum Rasen. Ich steig mal lieber auf Fiaker um und besorg mir’n lecker Streuselabbelkuchen vom Cafe Ruppel, Brötchen sind ja aus. ‚muss auch noch meine Rufbereitschafts-Bandansage („Did you try to turn it off and on again?“ im Loop) vorbereiten, nicht dass da einer auf die Idee kommt ab 15:30 anzurufen.

    Historisches? Anno ’75 war ich noch Fan und Mitkicker der ortsansässigen Kreisliga-A Mannschaft, wie sich das gehört auf’m Dorf. Eintracht Frankfurt Fan’s gab’s in Osthessen nur sporadisch, eher Gladbach-Fans. Und ein Besuch im Stadion ging ja mal gar nicht, dafür hätte man ja die Dorfkneipe verlassen müssen. Mein erster Stadionbesuch war dann erst ’78 in…, nein, dass kann ich hier nicht schreiben… nur so viel: Ein gewisser Bein und ein Kutzop waren dabei;)

  148. Ich war noch niemals in Bad Orb, ich war noch niemals in Bad Ems….

  149. ZITAT:

    “ Alte Männer erzählen vom Krieg.

    Willkommen im Urinstein-Blog. „

    gleich kommt der Gründel und erzählt „damals, bei Saga“

  150. … da war’n die Spiele sogar im Stadion noch schwarzweiß

  151. Hab ich euch schon erählt wie ich damals auf dem Saga-Komnzert diesem 2 Meter Hünen niedergestreckt habe? Nur durch die Kraft meiner Worte.

  152. Opiate haben oft erstaunliche Wirkung.

  153. 150 Jahre Bundesliga. Auch ich erinnere mich…

    Kennt ihr den Uwe Seeler noch? Das war einer…

  154. War grad im Eintracht Archiv, da wo de Kid immer is :-)

    Ganz erschrocken :

    03.11.1973 mein erstes Spiel der SGE, 2 zu 1 gegen Scheiße 06

  155. Spieglein Spieglein an der wand. ..wer ist die jüngste iund bezaubernde in einen blog voller alternder backenbläserhelden?

  156. ZITAT:

    “ Spieglein Spieglein an der wand. ..wer ist die jüngste iund bezaubernde in einen blog voller alternder backenbläserhelden? „

    Du net :-)

  157. 20.04.2000 3-0 gegen den HSV.

  158. ZITAT:

    “ (…) Kennt ihr den Uwe Seeler noch? Das war einer… „

    Klar! Hab‘ als kleiner Bub sogar mal eine (kurze) Weile in seiner Nachbarschaft gewohnt. Muss so um anno 1970 herum gewesen sein. Ich hab‘ mich aber nie getraut, bei ihm zu klingeln und um ein Autogramm zu bitten … damals, im vergangenen Jahrhundert.

  159. Der Seeler wußte noch gar nicht was dieses Doping überhaupt ist.

  160. Ah..ich hab euch unterhalten:-)

    Ja das kann ich gut, da bin ich wie die Eintracht. Ich kenne meinen zugeordneten Platz;-)

    Meister werde ich nimmer…

  161. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ hach romantischer eingangsbeitrag, mein erstes mal (eintracht), war ein beschissenes 0:2 gegen den bvb, muß wohl ´65 gewesen sein (..) „

    War es. Und da fehlt noch der Spielbericht im Archiv: :-)

    http://www.eintracht-archiv.de.....-20st.html

    übrigens really sorry kid, würde eigentlich sehr gern helfen, aber da war ich einfach ein zu klaane bub um da was systematisch wiedergeben zu können.

  162. Damals, als die Gummistiefel noch aus Holz waren.

  163. dieser grenzenlose Pessimismus

  164. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trifft sich die Gemeinde denn irgendwo, irgendwann zum Sammelglotzen heute? „

    Alte Lieb. Also jedenfalls ich. Keine Ahnung, ob das als Sammelglotzen gildet. „

    jawoll, denn mit mir simmer da schon zwei.

  165. unverschämtheit, was heissn hier alte männer, bin ääh so zerka mitte fuffzich sehe aber wie ein total rüstiger 70ger aus, die stones rollen ja auch noch…

  166. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trifft sich die Gemeinde denn irgendwo, irgendwann zum Sammelglotzen heute? „

    Alte Lieb. Also jedenfalls ich. Keine Ahnung, ob das als Sammelglotzen gildet. „

    jawoll, denn mit mir simmer da schon zwei. „

    Ich halts nicht aus. Werde in exakt 10 Minuten losfahren und schon einmal aufgeregt im Atschl ein paar Abbel trinken.

    Ein(e) jede(r) sei herzlichst eingeladen.

  167. „die stones rollen ja auch noch…“

    Seit Jahren aber nur noch bergab. Verflixte Schwerkraft.

  168. ZITAT:

    “ Damals, als die Gummistiefel noch aus Holz waren. „

    …5x Uefa-Pokal, 12x Deutscher Meister, 3x die CL abgeräumt, 14x Pokalsieger und 2x Weltmeister… :-))

    http://m.youtube.com/watch?v=U.....BKl0N570SM

  169. ZITAT:
    “ unverschämtheit, was heissn hier alte männer, bin ääh so zerka mitte fuffzich sehe aber wie ein total rüstiger 70ger aus, die stones rollen ja auch noch… „

    Für dich gilt das alles nicht….du bist einer der “ ewig“ Jungen. Ist selten gibts aber:-)

  170. ZITAT:

    “ Der Seeler wußte noch gar nicht was dieses Doping überhaupt ist. „

    Der hat ja bei Wind und Wetter immer seine Tore geschossen. Machet, Uwe, hau die Pille rein…Und er machte es einfach.

  171. Ich hoffe das macht der Lange heute auch

  172. Spielt Joselu von Anfang an?

  173. Heute mal „oldschool“. Liege nachher auf dem Sofa und verfolge das Spiel im Radio.

  174. mir scheint, der Stögerpeter wird bald in Simmering oder so trainieren

  175. So langsam frage ich mich auch, wer Köln stoppen soll.

  176. ZITAT:

    “ So langsam frage ich mich auch, wer Köln stoppen soll. „

    Klarer CL-Kurs. Muss man Respekt vor haben….

  177. In Paderborn habe ich allerdings schon ganz andere Mannschaften verlieren sehen….

  178. @ 185 Alber C.

    du drückst dich aber sehr diskret aus, sag doch einfach es war die……..

    Falls nachher jemand nen Stream sucht

    http://atdee.net/

  179. ZITAT:

    “ @ 185 Alber C.

    du drückst dich aber sehr diskret aus, sag doch einfach es war die……..

    Falls nachher jemand nen Stream sucht

    http://atdee.net/

    Danke, Dieter.

  180. Ich bin mit 14 in die Junge Union eingetreten und ab diesem Zeitpunkt noch rapider frühvergreist.

  181. Kid ist ja heute wieder in Hochform.

    Und hier fehlt der Spielbericht auch noch:

    eintracht-archiv.de/1992/1993-03-30st.html

    Ich erinnere mich nur noch, dass wir nach dem schnellen 0:1 jede Menge guter Chancen hatten (u.a. einen Weitschuss von Falke an’s Gebälk). Das 0:2 war dann der „KO-Schlag“. Das 0:3-„Eigentor“ von Uli Stein hat auch nix mehr kaputt gemacht……

  182. Meine @189: Habe unkorrekt zitiert! (Bezog sich auf Kids @141)

  183. ZITAT:
    “ Mein erstes Spiel war das hier
    http://eintracht-archiv.de/199.....-15st.html

    …mit dreien, gespielt vier, verloren acht…
    Erinnere mich.

  184. Frühvergreisung allenthalben. Die wird zur Endvergreisung, wenn wir über unser letztes Spiel zu philosophieren beginnen.

  185. Oder wars mit vier, gespielt fünf, verloren zehn…

  186. daniel zlataniert

    Irgendwieso.

  187. Leicht hibbelisch

  188. Schwer nervös. Auch noch nach dem zweiten Abbel. Fussball ist das Größte. Bis jetzt.

  189. Irgendwie tippe ich auf einen müden Sommerkick. 0-0. Nur so ein Gefühl.

  190. ZITAT:

    “ …queeeeeergelegt… „

    So blöde wie sein Ignacio..

  191. Das Bier war aus Holz, die Gummistiefel waren aus Blei.

  192. Aufstellung:

    Kevin Trapp (1)

    Marco Russ (4)

    Sebastian Jung (24)

    Carlos Zambrano (5)

    Bastian Oczipka (6)

    Pirmin Schwegler (27)

    Alexander Meier (14)

    Jan Rosenthal (7)

    Sebastian Rode (20)

    Johannes Flum (18)

    Joselu (9)

  193. Lasset alle Hoffnung wie einen gut abgehangenen Furz fahren.

  194. Veh provoziert seinen Abgang

  195. Die letzten Minuten der schönsten, kürzesten Sommerpause der Neuzeit.

  196. Völlig unnötiger Systemwechsel.

  197. ZITAT:
    “ Drecksraute „

    Guardiola verwirren. Der studiert das heute und nächste Woche wirbeln wir die überraschten Bayern in 4-2-3-1 auseinander, Inui und Aigner nutzen die Lücken, die man gestern gesehn hat…

  198. ZITAT:

    “ Völlig unnötiger Systemwechsel. „

    da ich dir, wider Erwarten, zustimme, und wir beide eh keine Ahnung haben, gibts heute einen lockeren Auswärtssieg.

  199. Sich die eigenen Zementsandalen gegossen.

  200. Gleich ist sie wirklich endgültig vorbei, die Saison, in der die Eintracht sensationell sechster wurde und die Leute mich angesprochen haben, was für einen tollen Fußball diese symphatische Mannschaft doch spielt. Ich habe es sehr genossen und will nicht, dass es vorbei ist. Vielleicht habe ich deswegen so gar keine Lust auf das Hertha-Spiel.

  201. ich werde das Spiel mal auf FIFA zocken. Das Ergebniss wird mein Tip

  202. Das Schlimme: gegen Drecksberlin kann sogar die Drecksraute ausreichen. Dann haben wir das Ding bis zu Vehs Nachfolger am Hals.

    Und nicht mal einen Einwegtschechen dabei.

  203. Ach so, ich weiß es ist noch viel zu früh – aber in die Runde:

    Falls irgendjemand einen funktionierenden Stream hat, bitte hier einstellen :-) Ich mach es auch nicht anders.

  204. Ich hätte auch noch 2 „erste Spiele“ anzubieten, eines am Riederwald, das andere dann BuLi im Block E:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-26st.html

    http://www.eintracht-archiv.de.....-11st.html

    (2 Tore von Grabi in seiner ersten BuLi-Saison)

    Und der Torschütze des Gegners im ersten Spiel hat dann später auch den großen Pott in Händen halten dürfen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/O.....e_Kindvall

  205. Spielt Toski mal von Anfang an?

  206. schnell 2:0 hinten, dann stellt Veh auf 4-2-3-1 um, wir spielen 70 Minuten Berlin an die Wand und kommen noch zum 2:2. Danach „was wollt ihr denn, Raute hat funktioniert. Wenn noch einer was dagegen sagt, gehe ich halt uff Schalke“

  207. Grüss den Micha und sag Danke für alles

  208. Mein Ex-Berliner hat gerade das Haus verlassen (da er „sich das nicht geben muss“; bin nicht sicher was er genau meint, aber der Flucht-Gedanke war deutlich sichtbar).

    Wochenmarkt geplündert, Sturmschäden auf dem Balkon beseitigt, neuen Staubsauger gleich beim 1. Einsatz geschrottet…mit was lenke ich mich denn jetzt noch ab?

  209. ZITAT:
    “ Ich fahr nach Zürich jetzt. „

    Bring Kippen mit. Und ein Pund Kaffee. Und ne Maurice Lacroix.

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich fahr nach Zürich jetzt. „

    Bring Kippen mit. Und ein Pund Kaffee. Und ne Maurice Lacroix. „

    Aber lass Dir das keinen Brasilianer aufschwatzen!

  211. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig unnötiger Systemwechsel. „

    da ich dir, wider Erwarten, zustimme, und wir beide eh keine Ahnung haben, gibts heute einen lockeren Auswärtssieg. „

    Ich weiß nicht, ob der Systemwechsel unnötig ist. So wie ich es verstanden habe sind Inui und auch Aigner schlicht nicht in Form. Und sollte das stimmen, wer sollte die Außen spielen? Rosi und ?

    Schröck?

  212. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ …queeeeeergelegt… „

    So blöde wie sein Ignacio.. „

    Ich weissage eine Saison der Querschläger.

  213. Zürich ist natürlich eine Topadresse.

  214. Ich wiederhole meine Meinung aus der letzten Saison und sage, einige hier überschätzen die Bedeutung, mit welchem System wir spielen.

  215. Trapp – Jung, Zambrano, Russ, Oczipka – Rode, Schwegler – Rosenthal, Meier, Flum – Joselu

  216. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig unnötiger Systemwechsel. „

    da ich dir, wider Erwarten, zustimme, und wir beide eh keine Ahnung haben, gibts heute einen lockeren Auswärtssieg. „

    Ich weiß nicht, ob der Systemwechsel unnötig ist. So wie ich es verstanden habe sind Inui und auch Aigner schlicht nicht in Form. Und sollte das stimmen, wer sollte die Außen spielen? Rosi und ?

    Schröck? „

    Sind Aigner und Inui wirklich außer Form? Ich verstehe es immer noch nicht, warum Flumi und Rosi den beiden den Rang abeglaufen haben.

  217. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig unnötiger Systemwechsel. „

    da ich dir, wider Erwarten, zustimme, und wir beide eh keine Ahnung haben, gibts heute einen lockeren Auswärtssieg. „

    Ich weiß nicht, ob der Systemwechsel unnötig ist. So wie ich es verstanden habe sind Inui und auch Aigner schlicht nicht in Form. Und sollte das stimmen, wer sollte die Außen spielen? Rosi und ?

    Schröck? „

    Schröck und Aigner würde ich bringen.

  218. Ist denn der Vaclav auch dabei heute?

  219. ZITAT:

    “ Trapp – Jung, Zambrano, Russ, Oczipka – Rode, Schwegler – Rosenthal, Meier, Flum – Joselu „

    Mit dieser Aufstellung wird die Null vorne stehen, bei der Null hinten weiss mans noch nicht genau….

  220. Ein Lamento wieder hier…lasst die doch jetzt erstmal spielen….

  221. Ich sehs schon morgen… der 6:0 Auftaktsieg der Eintracht ist einzig und alleine auf die Schwäche der Hertha zurückzuführen

  222. ZITAT:

    “ Ein Lamento wieder hier…lasst die doch jetzt erstmal spielen…. „

    Das stimmt. Aber nur heute :-)

  223. ZITAT:

    “ Schröck und Aigner würde ich bringen. „

    Ohne jetzt in Quellen zu suchen aber ich habe in Erinnerung, dass angeblich auch Aigner nicht in Form wäre. Kann das einer verifizieren?

    @Uli Stein, Du willst nicht wirklich Flum in einem 4-2-3-1 als linken Flügel(flitzer) einsetzen?

  224. Ich würde Bendtner und Kaju bringen. Fuck the system.

  225. ZITAT:

    “ Ich sehs schon morgen… der 6:0 Auftaktsieg der Eintracht ist einzig und alleine auf die Schwäche der Hertha zurückzuführen „

    +1

  226. Wenn ich die Aufstellung so lese, diese Flums und Jungs….da fehlt eben ein Name, der glänzt: Bendtner.

  227. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schröck und Aigner würde ich bringen. „

    Ohne jetzt in Quellen zu suchen aber ich habe in Erinnerung, dass angeblich auch Aigner nicht in Form wäre. Kann das einer verifizieren? „

    sagt der Veh. Und dem trau ich nicht weiter, als ich den Heinz werfen kann.

  228. Jeder Frankfurter Neuzugang, der heute 3 Tore schießt,

    steht spätestens Montag auf der Transferliste!

    Gruß an Maddin!

  229. Die Saison hat noch gar nicht begonnen und ich habe schon wieder runde Füßchen. middachs um drei.

  230. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schröck und Aigner würde ich bringen. „

    Ohne jetzt in Quellen zu suchen aber ich habe in Erinnerung, dass angeblich auch Aigner nicht in Form wäre. Kann das einer verifizieren? „

    sagt der Veh. Und dem trau ich nicht weiter, als ich den Heinz werfen kann. „

    Prrrust.

  231. Ich hab das Ding in Augsburg ja in der vertikalen Sicht bewundern dürfen. Grundsätzlich ist das kein seelenloses Gemauer, da wird schon heftigst verschoben, insbesondere die Zentrale hinten ist offen wie ein Scheunentor, wenn die IVs bei Ballbesitz und Dreierkette hinten auf die Außen gehen. Nur habe ich kein Personal gesehen, das die zahlenmäßige Überlegenheit im Halbfeld in irgendeinen Plan ummünzen kann. Dazu die fehlende Dynamik, das war gar nichts. Wird gescheit gegengepresst, könnte das funktionieren, aber Inui und Aigner können das, während ich von Flum und Rosenthal noch absolut nichts gesehen habe. Dazu Rode außen und Meier zugestellt. Ist Unsinn.

    Aber vielleicht halten sie sich ja nicht daran…

  232. So, Urlaub rum. Saisonbeginn. Und jetzt geh ich euch allen wieder aufn Sender. Dann wollen wir mal die drei Punkte einsammeln, nicht?

  233. Ergolding.

    Mir war grad danach.

  234. ZITAT:

    “ @Uli Stein, Du willst nicht wirklich Flum in einem 4-2-3-1 als linken Flügel(flitzer) einsetzen? „

    CE, das ist die offizielle Startaufstellung.

  235. ZITAT:

    “ So, Urlaub rum. Saisonbeginn. „

    Es lebt.

  236. „Es lebt. „

    Wir leben. Plural majestatis, bitte.

  237. Habe die Befürchtung die Berliner stellen sich hinten rein und die kontern uns in ihrem Stadion aus.

  238. Die Hertha pfeift doch auf dem letzten Loch.

  239. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, Urlaub rum. Saisonbeginn. „

    Es lebt. „

    Nö, Du hast die Bindestriche falsch gesetzt.

  240. Kadlec kommt, sagt der Herri.

  241. Wir können noch aus eigener Kraft Meister werden.

  242. Und ich sitze als braver Arbeiter im Großraumbüro vor alten Rechnern, die mir das Spiel via Stream nicht ermöglichen.

    Herrlich.

    Sollte ich das Spiel später interpretieren, so beziehe ich mich ausschließlich auf den Text diverser Ticker, okay?

  243. Norbert Nachtweih

    Hat jemand einen Steam?

  244. Herry bestätigt das die Gespräche auf einem guten Weg seien mit Prag.

    Zeitnah finalisieren…wieso komm ich darauf nur?

  245. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ So, Urlaub rum. Saisonbeginn. „

    Es lebt. „

    Nö, Du hast die Bindestriche falsch gesetzt. „

    Falsch zitiert, meinte Uli #250

  246. ZITAT:

    “ Hat jemand einen Steam? „

    https://www.youtube.com/watch?.....u9QPSPGiH0

  247. c-e, du bist verwirrt. Und es hat noch nicht mal angefangen. Schlimm.

  248. Ohne Aigner UND ohne Inui (meine Jungs, ha,ha), aber mit Stumpf- und Dumpfrenner Rode gebe ich den Meistertrainer schon mal zum Abschuß frei.

  249. ZITAT:

    “ c-e, du bist verwirrt. Und es hat noch nicht mal angefangen. Schlimm. „

    Ich bin nur hibbelig. NICHT weiter schlimm.

  250. Norbert Nachtweih

    Danke Partyschreck, du machst deinem Namen alle Ehre. Ich werfe ein „R“ hinterher und jetzt bist du erneut am Zug.

  251. „Ich bin nur hibbelig. NICHT weiter schlimm. „

    Mit.

  252. Endlich…endlich….bin ich auch hibbelisch:-):-)

  253. Torschuss?

  254. ZITAT:

    “ Kein IV auf der Bank. „

    Im Fall der Fälle ginge Flum in die IV.

  255. Flum Libero und Körper ohne Ende in der Zentrale. Fallen die wirklich alle auf den Unsinn rein?

  256. Aber schön von Oczipka…

  257. Drehungen kann er nicht

  258. Hat vielleicht doch jemand einen sauberen Stream? Wäre sehr lieb!

  259. Wir spielen gut.

  260. Sieht ja bisher ganz nett aus…

  261. ZITAT:

    “ Hat vielleicht doch jemand einen sauberen Stream? Wäre sehr lieb! „

    http://www.sportlemon.tv/20130.....17535.html

  262. Was pfeift der Kerl da wieder?

  263. genau Abseits.

  264. Spielen gut. Brav.

  265. Bärenstark der Russ

  266. Zambrano…unnötig

  267. Bärenstark der Trapp

  268. Der Sky-Schwätzer spinnt. Ich stell jetzt schon wieder den Ton ab.

  269. Danke für die Streams!

  270. ZITAT:

    http://www.bestsportgo.tv/2013.....05093.html

    ohne kommentator sehr fein

  271. also 2 mal alu in 5 miunten jetzt reicht es

  272. Mann o Mann: Zamprano ist heute Risiko…

  273. so jetzt haben wir Glück. Rosenthal agiert unglücklich

  274. Die komplette linke Seite besteht aus Russ und Okapi. Und Meier, wenn es ihm in der Mitte zu eng wird. Auf der Liberoposition wird alle 30 Sekunden zwischen Schwegler und Flum rochiert. Auch Rode zieht es immer in die Mitte, dann spielen auf Rechts nur Zambrano und Jung. Rosenthal steht jedem im Weg. Ich werde das Gefühl nicht los, daß die ein hochkomplexes, wahnsinnig durchdachtes System spielen wollen. Währenddessen macht der Gegner dann die Tore.

  275. So. Das Glück für diese Saison haben wir schon aufgebraucht, ab jetzt müssen wir uns auf uns selbst verlassen.

  276. Können wir mal bitte wieder spielen? Hertha hat mir viel zu viel Anteile gerade!

  277. Menschenkinder was ist mit dem zambrano lo

  278. Die Eintracht spielt besser, aber Hertha hat die besseren Chancen.

  279. Peinlich ausgekontert

  280. Hat sich angekündigt

  281. Jetzt weiß ich wieder, was mir die ganze Zeit gefehlt hat.

  282. Der geht auf die Kappe von Flum.

  283. Das gewinnen wir heute nicht hoch ….. ;-)

  284. toller Zweikampf von Oczipka

  285. Was ist denn da los?

  286. Die Toskana Fraktion dreht sich mit Entsetzen ab.

  287. Trink noch nen Wein, Thorsten.

  288. Das ist der Spanische Virus. Was für ein Dreck. Flüssiger als flüssig.

  289. Korken mach den letzten Kanister Abbel auf wir trinken uns das Ergebnis schön

  290. Wenigstens Trapp in Form!

  291. Immerhin bekommt Trapp Spielpraxis.

  292. WAHNSINN!!!!

  293. Ohne Kevin könnten die Jungs schon jetzt Koffer packen …

  294. Illertissen stand defensiv besser als wir heute.

  295. Die sind schon mim Kopf im AZE

  296. „Der geht auf die Kappe von Flum.“

    Kevin hätte bei dem Pass aus der Tiefe rauskommen müssen. Der blieb auf halbem Weg stehen, obwohl der Ball ihm entgegen kam.

  297. Flum ist mir schon in den Testspielen durch häufige Fehlpässe aufgefallen. Leider wiederholt sich das heute.

  298. ZITAT:

    “ Illertissen stand defensiv besser als wir heute. „

    Selbst die F-Jugend die ich trainiere steht besser

  299. ZITAT:
    “ Trink noch nen Wein, Thorsten. „

    Habe ich heute vorab schon gemacht. Ergebnis zieht man ja. Steige jetzt um auf Peroni.

  300. Was spielen die da? Ernsthaft. Was soll dabei herauskommen?

  301. uhhhh ah Cantona say uhh ah Cantona

  302. ZITAT:

    “ Flum ist mir schon in den Testspielen durch häufige Fehlpässe aufgefallen. Leider wiederholt sich das heute. „

    Der ist zwar sehr aktiv, aber wenig effektiv mit extremer Streuung. Ich befürchte bei ist Veh im Moment auf dem Holzweg.

  303. Fieses Foul Fon Flum.

  304. Habe einen neuen Liebling: Flum

  305. ZITAT:

    “ Fieses Foul Fon Flum. „

    Furschbar fieses…..

  306. Wechesel den Flum aus noch 5 minuten und dann spielen wir mit 10 Mann

  307. was eine Scheiss Flanke

  308. Flum holt sich im gegnerischen Strafraum eine völlig überflüssige Gelbe Karte ab und nimmt sich damit für den Rest des Spiels aus den körperbetonten und knappen Zweikämpfen. Das läuft ja wirklich prima bisher.

  309. Ich bin natürlich weiter optimistisch. Hab ich von Hübner.

  310. Was für Spielzüge haben die eigentich in der Vorbereitung geübt? Das sieht ziemlich vogelwild aus.

  311. @kid – so mitteilsam heute ;-)

  312. Es gibt bislang wenig in dem Spiel, dass mir Hoffnung macht, dass wir dass noch rumreißen. Hoffe auf die Halbzeitpause und ein neues Auftreten der Mannschaft danach.

  313. Die ersten 15 Minuten waren von zustimmendem Kopfnicken begleitet, die zweiten 15 Minuten von massivem Kopfschütteln. Was kommt jetzt?

  314. Ich will den DJ soh’n!

    Ozcipka kann ich gerade weder offensiv noch defensiv sehen!

  315. ZITAT:

    “ Die ersten 15 Minuten waren von zustimmendem Kopfnicken begleitet, die zweiten 15 Minuten von massivem Kopfschütteln. Was kommt jetzt? „

    Kopp in Nacken

  316. ZITAT:

    “ @kid – so mitteilsam heute ;-) „

    Ich bin nervös.

    Kein Wunder, wenn ich doch das Decken von Gegenspielern im eigenen Strafraum anscheinend völlig überbewerte. Ich bin halt ein fußballerisches Fossil.

  317. Mir gefällt das nicht

  318. ZITAT:

    “ Die ersten 15 Minuten waren von zustimmendem Kopfnicken begleitet, die zweiten 15 Minuten von massivem Kopfschütteln. Was kommt jetzt? „

    Die Frage hat sich somit erledigt.

  319. und nächste Woche kommen die Bayern

  320. So läuft doch wie erwartet. Schade drum.

  321. So kann man kurze Ecken auch spielen.

  322. so umschalten

  323. Mit Ankündigung. Wieder und immer wieder. Einfach nur zum Kotzen.

  324. Das war mit Ansage! Allmählich müssen unsere Jungs mal in die Pötte kommen.

  325. Scheisse. Thorsten, steig um auf Grappa,.

  326. Wieder einen drinnen….:-(

  327. FUCK

    Die Saison wird hart ….

    Wir spielen hier nicht gegen die Topmannschaften …

    …. und pinkeln uzns so in die Hose …

  328. Wie gesagt: Raute heißt nicht automatisch „Mauern“.

  329. Wo du wahr hast, hast du wahr, Kid.

  330. Bitte aufs Torverhältnis achten. Und Zambrano…Nein, sorry!

  331. Wo ist Martin Fenin wenn man in braucht?

  332. Zambrano bringt die nötige Härte ins Spiel… lol

  333. Der Russ machts nicht mehr lang in der IV und Flum gebe ich auch nur ein paar Spiele.

  334. Immerhin ist die Adler App rund eine Minute schneller als mein WLAN, mit VPN und SkyGo – so weiß ich immerhin vorher schon Bescheid, was ich sehe….

  335. Was sich gegen Illertissen angekündigt hat findet heute seine Fortsetzung.

    Diese dämliche Aufstellung sollte Veh schnellstens vergessen.

    Und Flummi darf gleich nach Freiburg zurück.

  336. Gott, was hasse ich diese Raute.

  337. Ja, ist das denn noch Vorbereitung?

    Anderson, Aigner, Lakic uetzt!

  338. Die Berliner mischen da mit drei Mann unsere gesamte Mannschaft auf.

  339. ZITAT:

    “ Scheisse. Thorsten, steig um auf Grappa,. „

    Zur Halbzeit, habe da ein sehr schönes Exemplar im Hause – direkt vom Weinberg….

  340. Hoffnung

    Bärenstark der Russ

  341. Veh hat schon so einige Spiele mit Ankündigung hergeschenkt.

    Paderborn, am Millerntor und heute.

    Aber wenn Löw das einmal macht: hängt ihn höher.

  342. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ!

  343. Wichtig !

  344. AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!AM14!!!

  345. AAAAAAAAAALLLLLLLLLEEEEEEEEEEEEEEEEXXXXXXXXXXX

  346. unfassbar! wie der den hält und zum Glück Elfer!

    Meiertor heisst Sieg!

  347. Immerhin….meiiiiääär

  348. ZITAT:

    “ und nächste Woche kommen die Bayern „

    Das wird mit nur einem 6er ein Debakel – das muss geändert werden !!!

  349. 1 von 16 check

  350. NERVE BEHALTE MÄÄÄÄÄÄNNNNNEEERRRRSS

  351. Meier schneller als die App

  352. Mal was Positives: Die Truppe ist allein mit der Raute nicht totzukriegen.

  353. Kommt jetzt die Wende?

  354. So. Nun noch das 2:2 vor der Halbzeit…

  355. ZITAT:

    „Das wird mit nur einem 6er ein Debakel – das muss geändert werden !!! „

    Meinst du ohne wirds besser?

  356. ZITAT:

    “ Der Russ machts nicht mehr lang in der IV und Flum gebe ich auch nur ein paar Spiele. „

    Was ist mit Russ? Der steht besser wie Zambrano

  357. Was uns die Raute schon für Scheiße eingebracht hat. Nicht feierlich.

  358. das passt zur bisherigen Leistung von Joeselu

  359. Joselu – das hätte es schon sein dürfen …

  360. Die Eckballkünstler

  361. Das wird auch mit einem Achter nicht besser.

  362. Meine Fresse – was en Spiel

    Ich will ’nen Stürmer, der mit dem Fuß was anfangen kann …

  363. ZITAT:

    “ Phlegma. „

    So isses.

  364. Das Tor ist 30 Meter zu niedrig für Rode.

  365. der Sky-Reporter geht mir sowas von auf den Sack…

  366. Joselu…..Real und so..

  367. Bonameser Burgfalke

    Das grobe, robuste Spiel der Adler hat was

  368. Arrogante, flügelamputierte, scheunentoroffene, Kurzpassballbesitzscheiße.

    Die Bayern hingegen können das aufgrund individueller Qualität.

    Fazit: Genau Berlin studieren, wie sie uns auseinandernehmen und mit den Erkenntnissen die Bayern schlagen.

  369. ZITAT:

    “ Das wird auch mit einem Achter nicht besser. „

    Aber vielleicht mal mit Flügeln.

  370. ZITAT:

    “ der Sky-Reporter geht mir sowas von auf den Sack… „

    http://www.bestsportgo.tv/2013.....05093.html

    ohne kommentator

  371. Der Skei-Reporter ist deutlich besser als der unsägliche TuT.

  372. ZITAT:

    “ Wumms. „

    Er trifft trotz Urlaub auf anhieb! Alles wird gut

  373. Bettelt der Flum nach der Roten?

  374. ZITAT:

    “ Bettelt der Flum nach der Roten? „

    Nach der Pause darf der net mahr auflaufen

  375. Latte, die Dritte. Hab mich getäuscht mit dem aufgebrauchten Glück.

  376. ZITAT:

    “ Bettelt der Flum nach der Roten? „

    Ich sags mal so: wenn der nach der Pause noch aufläuft weiß ich nicht warum und es bedarf einer Erklärung.

  377. Auch die komatöse Inkompetenz bei Standardsituationen im eigenen Strafraum ist spektakulär. Und die hat nichts mit der Raute zu tun.

  378. Hab‘ ich was verpaßt?

    Ist der Oka zurück und beherscht seinen Strafraum?

    Deschawü odder so!

  379. Flügel lahmt, Schwegler fehlt der Partner, Meier die Abschlussszenen, vorne steht einer sich die Beine in den Bauch.

    All das ist die Raute.

  380. ZITAT:

    “ Bettelt der Flum nach der Roten? „

    Der hat mit Zambrano eine Wette laufen, wer es schneller schafft.

  381. Ist sicher nur die „Euphorie des Aufsteigers“, die uns Probleme macht.

  382. Halbzeit, Puuuh, erstmal duchatmen.

  383. Nee, nee…..nee, nee, nee…..

  384. Ich will ein Satz neue Verteidiger bis Ende August. Dreierpack wäre gut.

  385. ZITAT:

    “ Bettelt der Flum nach der Roten? „

    Lästert Ihr nur. Wie soll’s denn jetzt sein? Da zerreißt sich einer, und dann isses auch wieder net recht.

  386. war das 1-0 ein Tor vom Russ?

  387. Vom Discount-Dortmund mit Perspektive zur Barca-Parodie in nur einem halben Jahr.

  388. Flum drin lassen und dafür den Aigner. Bitte, bitte.

  389. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Das wird mit nur einem 6er ein Debakel – das muss geändert werden !!! „

    Meinst du ohne wirds besser? „

    Viemutlich :) – vel schlechter geht kaum, so viel Platz hatte schon lange kein Gegner mehr

  390. ZITAT:

    “ Vom Discount-Dortmund mit Perspektive zur Barca-Parodie in nur einem halben Jahr. „

    Einschränkung: Barca ist selbst momentan die beste Parodie von Barca.

  391. „Lästert Ihr nur. Wie soll’s denn jetzt sein? Da zerreißt sich einer, und dann isses auch wieder net recht.“

    Der kann ja auch nichts dafür, daß er nichts … also … bzw. …

  392. „Einschränkung: Barca ist selbst momentan die beste Parodie von Barca.“

    Die Parodie der Parodie. War aktuell gemeint.

  393. Es hätte auch noch schlimmer kommen : 3 x Latte oder Pfosten! 1 Punkt wäre für eine Überraschung.

    Vehr wußte nicht wo die Mannschaft steht. Weiß ers jetzt? Hintermannschaft grausam! Kaum klare

    Torchancen. Doch wen will er bringen? Wenn hier schon verloren wird dann Gute Nacht!

  394. Zu Aigner für Flum gibt es jetzt wirklich keine Alternative.

  395. Man schaue sich auch einmal näher die seltsame Dreierkette an. Mit der betteln wir bei Ballverlust um Tore.

  396. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bettelt der Flum nach der Roten? „

    Ich sags mal so: wenn der nach der Pause noch aufläuft weiß ich nicht warum und es bedarf einer Erklärung. „

    Treffend gesagt.

  397. Wer kommt denn jetzt Neues, Frisches von der Bank? Bendtner braucht noch Zeit, um sich an die Buli zu gewöhnen.

  398. Bis zum Gegentor hat er mir richtig gut gefallen, und Übereifer ist mir allemal lieber als das hier diagnostizierte Phlegma.

  399. Flum raus:

    1. beide Tore durch seinen Ballverlust im Mittelfeld verschuldet

    2. beim nächsten mittelschweren Foul fliegt er

  400. der Yokons-stream mit ohne Kommentar zeigt in der Pause in Endlosschleife alle Szenen der HZ, gefällt!

  401. Edgar Prib mit seiner 1. Gelben Karte…. na den hätte mer gebraucht.

  402. den Elfer hatter mit Innenrist geschossen, unglaublich

  403. Dabei war Flum schon in den letzten Spielen die absolute Katastrophe.

    Das kommt wirklich mit Ansage.

  404. ZITAT:

    “ Dabei war Flum schon in den letzten Spielen die absolute Katastrophe.

    Das kommt wirklich mit Ansage. „

    Richtig!

  405. ZITAT:

    “ Dabei war Flum schon in den letzten Spielen die absolute Katastrophe.

    Das kommt wirklich mit Ansage. „

    In welchen letzten Spielen denn jetzt?

  406. Schaut euch nochmal genau an, wer vor dem 1:0 sekundenlang Geleitschutz am Mittelkreis gibt. Ballverlust hin, Ballverlust her: Das war leicht zu reparieren. Wenn man denn einen Funken defensives Können im Körper trägt ;)

  407. Mit Inui und Aigner hätte ich aber auch ein besseres Gefühl.

  408. Inui und Aigner also. Totale Umstellung.

  409. Ich würde Joselu als zweiten herunternehmen.

  410. So doppelschlag inui auf Aigner und Maier aus 60 Metern

  411. Dass das da nur 1:2 steht ist jetzt aber echt ne Verpflichtung

  412. Mist !

    Flum ist nicht mehr drin.

  413. Ich Hellseher ich….

  414. Ich kann Veh nicht vorwerfen, dass er stur ist.

  415. Russ weiterhin CL tauglich

  416. Zurück auf Null

  417. jemand nen neuen anständigen stream?

  418. ZITAT:

    “ Ich kann Veh nicht vorwerfen, dass er stur ist. „

    Um Trainer zu sehen die ein totes Konzept weiterreiten muss man heutzutage schon in die Schweiz fahren…

  419. ZITAT:

    “ Zurück auf Null „

    Leider nicht, es steht immer noch 2:1 für Hertha. :-(((

  420. Trapp höchstens bei 50%

  421. @84: dass muss das 4:2 gewesen sein, damals Frühherbst 73 gegen Fortuna Köln mit Kliemann, dem Riesen, in der Abwehr. Die Erinnerung ist halt ein tückisches Ding (damals konnte man auch ohne Probleme geisthaltige Getränke mit in Stadion nehmen)! – Passt jetzt zum Spiel: Kliemann kam von Hertha (?), ging dann wieder zu Hertha und gegen die sahen wir in den folgenden Jahren auch nie wirklich gut aus. Die Erinnerung an die letzte Saison mit dem 6. Platz lässt leider auch schnell vergessen ,dass es da auch Spiele gab, die tatsächlich zum Vergessen waren. Aber vielleicht wird ja jetzt der Hebel umgelegt und dann wird die erste Halbzeit vergessen…

  422. ZITAT:
    “ Inui und Aigner also. Totale Umstellung. „

    Lakic bitte!

  423. der Stream aus 458 kackt auch ständig ab!

  424. Lakic, der ist süß!

  425. Lakic würde auch net besser aussehen,.

  426. ZITAT:

    “ der Stream aus 458 kackt auch ständig ab! „

    http://atdee.net/64297/watch-h.....-frankfurt

  427. War Inuit schon mal am Ball?

  428. Verdammte Scheiß-Ecken!

  429. Alter Frankfurter

    In Hanoi ist Farbe im Spiel….warum nicht bei uns?

  430. ich bin raus, das schau ich mich nicht weiter an

  431. Neue Verteidiger bitte!

  432. Die Berliner zeigen, was man aus eigenen Ecken machen kann. Ich versteh‘ das einfach net. Das Ecken-Thema kotzt mich an. Kann man da nicht dran arbeiten.

  433. Carlos Catastrophos Zambrano. Wobei ich ihn jetzt nur als Synonym verwende, ausdrücklich sogar.

  434. Ich hatte 3:1 getippt – aber für die falsche Mannschaft

  435. Wir könnten dahinten jetzt etwas von der Zementmischung brauchen, die Bruchhagen seit Jahren vertreibt.

  436. mit dem ZUM Ball gehen hat der Joselu es nicht so

  437. Ob Veh in der Winterpause noch in Frankfurt ist?

  438. super Rode so nimmt man Bälle an, wenn man zu den Bayern geht

  439. Bitter. Und noch nicht zu Ende …

  440. Herr Veh wird diese Saison nicht überstehen.

  441. Also der Weiner ist für mich der Antischiedsrichter schlechthin, aber heute muss ich ein wenig Abbitte leisten. Er scheint um Objektivität bemüht. Vielleicht kann er die Berliner ja auch nicht leiden.

    Dieses Tor tat jetzt allerdings sehr weh.

  442. Das Scheibenschiessen geht weiter.

  443. Ihr seht jetzt, warum Inui und Aigner draußen geblieben waren.

  444. Nichts. Da ist nichts. Überhaupt nichts.

  445. Ich werde nun schönere Dinge tun als mir das Spiel anzuschauen. Glaub Lichterfangen auf der Autobahn wäre gut

  446. Für den Fall das es irgendwen interessieren sollte, ich bin jetzt geerdet und neige dazu nächste Woche einen hohen Geldbetrag auf ein zweistelliges Ergebnis für die Bayern zu setzen. (Schulschung. Ich bin emotional.)

  447. langsam wäre ich froh, wenn mein stream auch bald abkackt!

  448. Mann, ich sagte doch achtet aufs Torverhältnis.

    Aber egal, wir konzentrieren uns ja auf Europapokal.

  449. Russ ist kein Bundesliga Spieler!!!!!!

  450. Das Problem ist aber nicht Veh, das Problem ist derzeit die Mannschaft.

    Hoch Stehen und hoch Verlieren – mann-mann-mann

  451. Es geht weiter wie letztes Jahr:

    Zamrano-Anderson sind das einzige Innenverteidigerpaar mit dem wir spielen können.

  452. Was fuer ein Mist!

    Da freut man sich tagelang auf die neue saison und dann so eine sch…

  453. Ah. Kaum gibt es Probleme ist Herr Scheissfuss auch wieder da.

  454. Ballverlust Rode…

  455. Wir lassen es hinten aber ganz schön krachen!

    Meine Güte…

    Werden wir den ersten Punkt erst in Baku holen?

  456. Ich vertraue der Mannschaft.

  457. „Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung“

    Jetzt zickt auch noch blog-g.de rum. :-(

  458. Immerhin haben wir uns in der Breite verbessert.

  459. ZITAT:

    “ Immerhin haben wir uns in der Breite verbessert. „

    HÄH???

  460. 1:4? Hört sich schlimm an. Zumindest liege ich auf der Couch…

  461. Ich kann jetzt nicht finden, dass das 4-2-3-1 so erheblich viel besser funktioniert.

  462. ZITAT:

    “ Immerhin haben wir uns in der Breite verbessert. „

    Hast ja recht, man muss das Positive sehn :-)

  463. falls noch jemand einen funktionierenden Stream braucht, kann er meinen haben … ich schalte ab !!! grmpf !!!

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel3.html

  464. „HÄH???“

    Den Kader. Wer braucht schon bessere Erstbesetzungen?

  465. Ich schalte ab. Ich empfinde das als Frechheit.

  466. joa, scheinen so ein paar frankfurter ausgeschaltet zu haben. mein strean läuft jetzt jedenfalls astrein

  467. wir konzentrieren uns jetzt ganz auf die beiden Pokalwettbewerbe!

    Hertha BSE, my ass…

  468. ZITAT:

    “ Ich kann jetzt nicht finden, dass das 4-2-3-1 so erheblich viel besser funktioniert. „

    Taktik ersetzt hält keine Mannschaft !

  469. „Ich kann jetzt nicht finden, dass das 4-2-3-1 so erheblich viel besser funktioniert.“

    Ich würde auf Raute umstellen, um die Niederlage in Grenzen zu halten.

  470. Das ist die Dreifachbelastung. Kennt man ja.

  471. Das Leben ist hart, und manchmal noch Hertha.

  472. So gings nicht und so gehts auch nicht, wurde was vorbereitet?

  473. Wieder Russ

  474. ZITAT:

    “ 1:4? Hört sich schlimm an. Zumindest liege ich auf der Couch… „

    Wie hört sich 1:5 an?

  475. Auch in der Höhe mehr als verdient.

  476. 5:1 das dürfte Hertha auf den ersten Platz in der Liga befördern.

  477. Hört auf ständig über das System zu diskutieren.

    Analysiert gefälligst die letzte Rückrunde und ihr werdet erkennen, dass das nicht die entscheidende Rolle gespielt hat. Alles Psycholgie.

  478. ZITAT:

    “ Ich kann jetzt nicht finden, dass das 4-2-3-1 so erheblich viel besser funktioniert. „

    Heute könnte er glaube ich mit jedem System spielen, es wäre alles Scheiße.

  479. Russ,Russ,Russ. kenn mich ja nicht so aus, aber sollte man als IV nicht eine gewisse Grundschnelligkeit haben?

    Klatsche de Luxe

  480. Armselige, rückgradlose Schießbude. Endlich wieder eine reguläre Saison.

  481. Man muss aber auch sagen, die Hertha spielt fresch, schnell und mit Spielwitz.

    Tja, und jetzt gar ne Packung.

  482. Diesmal war die Spiegel App am schnellsten

  483. das beste was ich heute über das Spiel sagen kann:

    am Weiner hats nicht gelegen…

  484. Russ ist kein Innenverteidiger mehr. Der ist viel zu unruhig dafür.

    Der ist längst ein Mittelfeldspieler geworden.

  485. Der erste Absteiger steht fest.

  486. bin gespannt, ob Veh auf die begrenzten Möglichkeiten bei der Eintracht im Interview hinweist

  487. Muss ich beipflichten Hertha stellt offensiv auf und versucht das durchzuziehen.

  488. Letzter!

    Zum kotzen alles

  489. daniel zlataniert

    Hätten wir den Friedhelm behalten, wär der Ramos jetzt bei uns.

  490. So eine schöne Klatsche tut auch mal gut. Wir wollen ja nicht überheblich werden.

  491. Letzter? Dann rollen wir das Feld eben von hinten auf.

  492. Ist es wirklich ein Vorteil, dass unsere Mannschaft zusammengeblieben ist?

  493. jetzt wäre eine gute Gelegenheit für Pyrotechnik!

  494. ZITAT:

    “ Wie hört sich 1:5 an? „

  495. Aubedingsa eben halt mal mit nem Hattrick. Geld schießt halt Tore

  496. ZITAT:

    “ Der erste Absteiger steht fest. „

    Muhahaha. Haste es nicht ne Nummer kleiner?

  497. So, wie die Stimmung hier ist, könnte man fast meinen, man sei in Hamburg.

  498. Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen.

  499. Natürlich. Da hat man seit Jahrzehnten mal wieder eine Stärke und dann verfremdet man die kurzerhand einfach bis zur Unkenntlichkeit, nennt es Raute und lässt den Dingen ihren Lauf.

  500. ZITAT:

    “ Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen. „

    Wie lange?

  501. ZITAT:

    “ Aubedingsa eben halt mal mit nem Hattrick. Geld schießt halt Tore „

    Den habe ich am Freitag aus meinem Managerkader entfernt.

  502. Kein schöner Start.

    Aber das ist heute wieder die Eintracht die ich seit 1976 so liebe.

  503. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen. „

    Wie lange? „

    Er braucht halt mal 5 Spiele am Stück. ;-)

  504. Ha! zumindest nicht mehr letzter

  505. ZITAT:

    “ Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen. „

    wer seine alte form hat, ist Russ.

  506. Auf den Punkt vorbereitet.

  507. Du lieber Himmel.

    Wenn schon extremer Bundesliga-Start, dann wohl auch richtig.

    Hätte es für mich jetzt nicht gebraucht.

    Da ich das Spiel mir nur in der 1. HZ teilweise ansehen konnte; ist die Hertha so gut (neben der handelsüblichen Aufstiegs-Mütchen), oder haben wir sie nur so gut sein lassen?

  508. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aubedingsa eben halt mal mit nem Hattrick. Geld schießt halt Tore „

    Den habe ich am Freitag aus meinem Managerkader entfernt. „

    Ja, man hätte seine Mannschaft nicht so oft ändern sollen. Da ärgert man sich nur, habe auch schon ein paar Kandidaten.

  509. Hier, Armin! What – The – Fuck?

  510. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aubedingsa eben halt mal mit nem Hattrick. Geld schießt halt Tore „

    Den habe ich am Freitag aus meinem Managerkader entfernt. „

    Ja, man hätte seine Mannschaft nicht so oft ändern sollen. Da ärgert man sich nur, habe auch schon ein paar Kandidaten. „

    Bei mir spielt der…Yes!

    Zambrano wird das wieder kompensieren, denke ich mal.

  511. Veh hätte in der Halbzeit nur einen wechseln sollen.

    Inui ist jenseits von Gut und Böse im Moment.

    Aigner für Flum hätte gereicht und Rosenthal war auch nicht so schlecht.

  512. Bloß kein Geld ausgeben um nach Baku zu fahren, es lohnt sich nicht.

  513. Ohweh Herr Veh!

  514. Weiter, immer weiter, Jungs, die Richtung ist die falsche.

  515. daniel zlataniert

    Das war bei seiner Einwechslung klar, dass der noch einen macht.

  516. Sophisticated sollte es sein, es ist nur dummer Hipster-Scheiß geworden.

  517. Trapp als Bahnschranke

  518. Jetzt ans Eigenkapital denken!

  519. Grossartig mal gucken, was unserer Sonnenkönig von Trainer dazu sagt.

  520. ZITAT:
    “ Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen. „

    An Trapp lag es nicht.

  521. Da wartet jede Menge Arbeit auf den Armin…

  522. Schön eins in die Fresse bekommen. War wohl nötig.

    Man hielt sich wohl für Gott den Sommer über.

  523. Gut, dass ich mich nach der 1. Halbzeit entschieden habe laufen zu gehen. Schlecht, ich habe zu dem Zeitpunkt gedacht o.k. sie verlieren 3:1… Aber es geht auch konsequenter….

  524. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Trapp braucht noch Zeit um seine alte Form zu erreichen. „

    An Trapp lag es nicht. „

    Stimmt, aber in der Form vor der Fraktur wäre die Niederlage nicht so hoch ausgefallen.

    Ich bin jedenfalls völlig bedient und melde mich ab.

  525. Autsch, auf den Boden der Tatsachen zurück

  526. ZITAT:

    “ Da wartet jede Menge Arbeit auf den Armin… „

    Wir machen das wie letztes Jahr.

    Wir nehmen Bamba ins Team und dann läufts.

  527. Autsch, auf dem Boden der Tatsachen zurück

  528. Alle wohl zu tiefenentspannt. Stefan hatte wiedermal Recht.

  529. Da ist noch etwas Luft nach oben.

  530. sorry korrigiere mich 6:1

  531. sorry, doppel Post, der Blog reagiert ungefähr so wie unsere Abwehr.

  532. Endlich vorbei. Was für eine schöne Überraschung.

  533. ZITAT:

    “ Russ,Russ,Russ. kenn mich ja nicht so aus, aber sollte man als IV nicht eine gewisse Grundschnelligkeit haben?

    Klatsche de Luxe „

    Stimmt! Im Übrigen weiß man gar nicht wo man anfangen und aufhören soll mit seiner Kritik. Fest steht, nahtlos an die Rückrunde angeknüpft. Vielleicht noch ein bisschen schlechter.

  534. Alter Schwede, was für ein peinlicher Auftritt.

  535. Is‘ noch Sommerpause, oder?

  536. Wird Hertha jetzt Meister? Die sind ja unfassbar stark….

  537. Dieses Jahr wie Hoffenheim dann.

  538. Ma sollte jetzt schon einmal auf das Torverhältnis achten. Nicht zu viele Buden bekommen die nächsten Wochen!

  539. Der Bendtner grinzt sich einen…Das habt ihr davon.

  540. Wir sind noch in allen Wettbewerben dabei.

    Das sind 2 mehr als letztes Jahr um diese Zeit.

  541. Tippspiel vergeigt, Klatsche de Luxe, ich geh dann jetzt mal aufs Weinfest in Wiesbaden das ganze zu verarbeiten!

  542. Der Oaschen hätte die Dinger gemacht…ALLE!

  543. ZITAT:

    “ Der Bendtner grinzt sich einen…Das habt ihr davon. „

    und der Kadlec soll auch auf der Gangway kehrt gemacht haben.

  544. Och jo. War was?

    (Beruhigend zu wissen, dass Hertha kein weiteres Spiel so spielen wird. Also, mein erster Absteiger steht fest. Und es ist nicht die Eintracht.)

  545. eintracht catalunya

    wenigsten können wir jetzt nicht nach unten durchgereicht werden, was ja der albtraum des fussballfans ist.

  546. Monsieur En bois de jambe

    Abstiegskampf pur, schon jetzt; nach 90min. Bedient ich bin.

  547. Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können……

  548. Das dümmste Wort, dass der Fußball kennt, wird zum Einsatz kommen müssen: Demut.

  549. Ich mochte das Jahr in der 2. Liga. Nur den Weg dahin nicht.

  550. Großartige Leistung, die Lust auf mehr macht.

  551. ZITAT:

    “ Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können…… „

    verpiss dich (darf ich das sagen?)

  552. ZITAT:

    “ Ich hoffe – wie immer zum Rundenauftakt – auf die Tabellenführung. „

    Abgestürzt. Richtige Partie, falsche Mannschaft. Was mir bleibt, ist die Hoffnung.

  553. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können…… „

    verpiss dich (darf ich das sagen?) „

    Tja, manche Leute verstehen halt keine Ironie.

  554. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können…… „

    verpiss dich (darf ich das sagen?) „

    Ich wollte schon fragen, ob er immer nur etwas schreibt, wenn es etwas zu lästern gibt.

    Ob er so eine Art Leichenfledderer sei oder ob er sich gar bei Siegen freut.

  555. Bin mal gespannt. Veh hatte doch zur Rückrunde ähnlich experimentiert um dann wieder zum bewährten System zurückzukehren.

  556. Aber wenigstens sind die Bayern jetzt gewarnt!

  557. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können…… „

    verpiss dich (darf ich das sagen?) „

    Tja, manche Leute verstehen halt keine Ironie. „

    War schon klar, dass es nur Ironie ist, aber es fällt halt extrem auf, dass du nur in solchen Situationen etwas zu sagen hast. Da brauchst du dich nicht wundern, wenn das nicht gut ankommt.

  558. Und eine Eintracht wird heute gewinnen.

  559. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nur auf Meier ist mal wieder kein Verlass, der hätte ja mal den 11er verschießen können…… „

    verpiss dich (darf ich das sagen?) „

    Tja, manche Leute verstehen halt keine Ironie. „

    manche leute haben ihr recht auf ironie in bezug auf bestimmte spieler verwirkt

  560. Zum Glück nicht zweistellig.

  561. Schockstarre

  562. Wird ’ne schwere Saison.

  563. Liegt das am Ritalin? Das 4:0 der U23 gegen Baunatal euphorisiert mich gar nicht!?!?

  564. Der Meistertrainer hat auf Sky seinen Fehler zugegeben. Er hätte nicht umstellen dürfen. Die Raute hat besser funktioniert.

  565. Vorbereitungsspiele. Muster ohne Wert. Oder zweifelt noch jemand?

  566. ZITAT:

    “ Gerautet! „

    4-4-2, 4-3-2-1, 4-2-3-1, 3-5-2

    Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird.

  567. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gerautet! „

    4-4-2, 4-3-2-1, 4-2-3-1, 3-5-2

    Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    So schlecht hat Berlin doch gar nicht gespielt.

  568. @612:

    Ich zweifele vor allem nicht daran, dass er-elendete 2:0s gegen Illertissens eine Aussagekraft besitzen. Jedenfalls dann, wenn aus solchen Auftritten keine Lehren gezogen werden.

    @613:

    Absolut korrekt. Nichts auf den Platz bringen funktioniert in jedem System.

  569. Oh Mann…

    Bin ich froh das ich den

    Neffen meiner Freundin bis gerade eben auf dem

    Sportplatz bespaßt habe. Ich hab mich bewegt und hatte wdr zu lachen…. Und dann schau ich hier rein wow das Spiel gelaufen ist :'(

  570. ZITAT:

    “ Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Stimmt. Kannst du mir sagen, warum das so war?

  571. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gerautet! „

    4-4-2, 4-3-2-1, 4-2-3-1, 3-5-2

    Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Natürlich richtig. Trotzdem bietet die Raute, auch wenn diese Aspekte von der Mannschaft gezeigt werden, keinerlei Vorzüge. Ich sehe sie zumindestens nicht.

    Sorry, aber seit dem Pauli-0-2 habe ich dieses System gefressen.

    Da konnte der Hass die ganze Winterpause über wachsen…

  572. Ich habe in der ersten Viertelstunde hochklassigen Fußball unserer Eintracht gesehen. Warum ein einziger genialer Konter uns das Genick brechen konnte, vermag ich nicht zu sagen. Euphorie schlägt nur anfangs gezeigte Qu

  573. Die Vorzüge der Raute und die der Dreierkette hat mir noch niemand stichhaltig erklären können.

    Es gibt genau ein System in dem unsere drei besten Spieler auf ihren Plätzen sind und die Aufgaben haben, die sie belieben zu tun. Und wir spielen es nicht.

  574. Zementiert :-p

  575. „Die Raute hat besser funktioniert.“

    Das sehe ich nicht so. Bei Halbzeit hätte es schon 1:5 stehen können.

    Mich hat’s vorhin aus dem blog rausgeschmissen, als es am höchsten herging. (Wer weiß, wozu’s gut war….)

    Nach dem 1:4 wollte ich nochmal massiv das Thema Scheiß-Ecken thematisieren. Ich kann das einfach net versteh’n. Von den ersten vier Toren für Hertha fielen drei nach Ecken. Zwei nach Ecke Hertha und das 1:4 nach eigener Ecke.

    Ich hatte vorhin schon geschrieben, dass ich hoffe, dass wir so wenig wie möglich eigene Ecken herausspielen (siehe @96).

    Daran kann man doch arbeiten. Das gibt’s doch net. Das ist doch auch Aufgabe eines Trainers!?

  576. alität. Hier läuft’s auch nicht gerade rund.

  577. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Gerautet! „

    4-4-2, 4-3-2-1, 4-2-3-1, 3-5-2

    Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Mich nervt die Systemdiskussion hier immer mehr. Auch in der letzten Rückrunde hatten unsere Leistungen wenig mit dem System zu tun. Untersucht hier bitte mal Statistiken und Fakten.

    Welche Rückschlüsse lassen sich heute wirklich ziehen ?

    1. Wir brauchen unsere Stamminnenverteidung (ihr redet ständig über das System, dabei ist das die einzig wahre Konstante seit einem Jahr)

    2. Formkrisen aus der Rückrunde bei Oczipka und Schwegler scheinen sich fortzusetzen und sind das, worüber man sich im Moment die größten Sorgen machen muss. Wenn ihr wirklich Sinnvolles diskutieren wollt, dann redet mal darüber.

    3. Joselu ist nicht der große Hit. Vor allem in der Spielintelligenz und Gedankenschnelligkeit gefällt er mir deutlich besser als Lakic, aber mit der Zweikampfstärke kann er gleich zu Hause bleiben. Wir können Kadlec nur zu gut gebrauchen, auch als einzigen Stürmer im 4-2-3-1

    Bei anderen Dingen würde ich noch nicht gerne vorschnell Urteilen, denn Fussball ist Tagesgeschäft und wir haben letztes Jahr gesehen, wie schnell sich Dinge ändern können. Im Moment gefällt mir Flum noch nicht besonders und Inui würde ich im Moment überhaupt nicht bringen. Aigner spielt lethargisch wie immer, ist dann aber plötzlich doch mit einer guten Aktion da, da sieht es schon anders aus und außerdem wird sich hier wieder etwas ändern

  578. Kopf hoch! Gegen den Tabellenführer kann man schon mal verlieren – und das auch noch auswärts…..

  579. ZITAT:
    “ Ob er so eine Art Leichenfledderer sei oder ob er sich gar bei Siegen freut. „

    Ersteres

  580. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Stimmt. Kannst du mir sagen, warum das so war? „

    Vielleicht hat der momentane Hype unbewusst irgendwo im Hinterkopf dafür gesorgt, nach dem Motto…. wir spielen Europa, gegn einen Aufsteiger das wird ganz einfach.

  581. So wie die sich von ’nem Aufsteiger abschlachten lassen-

    lässt das tief auf’s Betriebsklima schliessen!

  582. Ich überlege gerade noch. Ist es jetzt besser, dass es nicht an der fußballerischen Qualität lag, sondern an Einsstellung und Mentalität oder sollte mir das nicht viel mehr Sorgen machen?

  583. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Stimmt. Kannst du mir sagen, warum das so war? „

    Ich habe nicht die geringste Ahnung. Ich kann nur vermuten, dass man mit der Einstellung eines EL-Teilnehmers zu einem Aufsteiger gefahren ist und die ersten 10 Minuten ungestörten Kombinierens die Einstellung, dass man „die“ wegschnicken kann noch steigerte.

  584. ZITAT:

    “ Ich überlege gerade noch. Ist es jetzt besser, dass es nicht an der fußballerischen Qualität lag, sondern an Einsstellung und Mentalität oder sollte mir das nicht viel mehr Sorgen machen? „

    Berlin ist das neue Bielefeld. All dies hat in einem Paralleluniversum stattgefunden. Kann mich jemand in die korrekte Zeitschleife zurückführen?

  585. ok. Haldun war schneller.

    Ich treffe aber auch noch nebenbei Grillvorbereitungen ;-)

  586. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Stimmt. Kannst du mir sagen, warum das so war? „

    Nur so ne Vermutung.

    Europacuparroganz, nicht die richtige Einstellung, dann Rückstand, dazu noch neue Spieler und ungewohnte Aufstellung. Irgendwann Mitte der zweiten Halbzeit aufgegeben. Bitte schnell auf die Bundesliga konzentrieren und den Europacup als das nehmen was es ist, eine nette Abwechslung. Das wird ne schwere Saison wenn unsere Leistungsträger nicht schnell wieder zu solchen werden.

  587. Und ich bin im Ausland, wenn selbst der CE schneller war.

  588. Und wie biegen wir das jetzt wieder hin?

    Nächstes Wochenende oder was? Die Bayern waren gestern so anfällig wie lange nicht. Oder erst gegen Qarabag am Arsch?

  589. ZITAT:
    “ Nur so ne Vermutung.

    Europacuparroganz, nicht die richtige Einstellung, dann Rückstand, dazu noch neue Spieler und ungewohnte Aufstellung. Irgendwann Mitte der zweiten Halbzeit aufgegeben. Bitte schnell auf die Bundesliga konzentrieren und den Europacup als das nehmen was es ist, eine nette Abwechslung. Das wird ne schwere Saison wenn unsere Leistungsträger nicht schnell wieder zu solchen werden. „

    *Unterschreib*

  590. Ich glaube, man muss kein Prophet sein, um eine schwere Vorrunde vorauszusagen.

  591. Ein Blick in die Geschichtsbücher gibt ja etwas Anlass zur Hoffnung. In der Saison 1974/75 hat eine Truppe am 1. Spieltag mal auswärts 0:6 verloren und ist am Ende in der Liga nicht nur 10. geworden, sondern hat auch noch einen Europapokal gewonnen. Um euch zu schonen, verrate ich allerdings weder wo diese Truppe gegen wen verloren hat noch wer sie war.

  592. „Interessanter Spieler“. Warum nur kommt mir das bekannt vor?

  593. Möchte sich bei dieser Gelegenheit eigentlich nicht die Harmoniepolizei dafür entschuldigen, nach dem Pokaltriumph „Jammern“ und „Flennen“ uneinsichtiger Querulanten angemahnt zu haben? Nein?

  594. Aber trotzdem nochmal zujm 4-4-2……

    … ich weiss wirklich nicht, was für eine Position der Rosenthal ibei diesem System spielt. Das ist mir schon letzte Woche aufgefallen, aber gegen einen Regionalligisten wollte ich es nicht überbewerten.

  595. ZITAT:

    “ Ein Blick in die Geschichtsbücher gibt ja etwas Anlass zur Hoffnung. In der Saison 1974/75 hat eine Truppe am 1. Spieltag mal auswärts 0:6 verloren und ist am Ende in der Liga nicht nur 10. geworden, sondern hat auch noch einen Europapokal gewonnen. Um euch zu schonen, verrate ich allerdings weder wo diese Truppe gegen wen verloren hat noch wer sie war. „

    So langsam kennen wir Dich aber Kid.

    Offenbach – Bayern.

    Aus dem Kopf ohne nachzusehen.

  596. Vaclav Kadlec. Das ich nicht lache. Ich habe heute so viele Baustellen im Team gesehen, so viele Menschen mit Nachnamen Kadlec gibts gar nicht, um die zu schließen.

  597. ZITAT:

    “ Aber trotzdem nochmal zujm 4-4-2……

    … ich weiss wirklich nicht, was für eine Position der Rosenthal ibei diesem System spielt. Das ist mir schon letzte Woche aufgefallen, aber gegen einen Regionalligisten wollte ich es nicht überbewerten. „

    Er tauchte….

  598. Ich hoffe auf einen Ausrutscher, allerdings gibt mir das nächste Heimspiel wenig Hoffnung auf „inneres Aufbauen“ der Spieler…

    Konnten heute schon mit dem 1-6 zufrieden sein.

  599. Alle in die Ecke stellen. Schämen sollen sie sich. Das werden sehr harte Wochen

  600. Was macht eigentlich Boccia und sein Kicker-Spiel? Das könnte uns doch vielleicht auf andere Gedanken bringen…..

  601. ZITAT:
    “ Was macht eigentlich Boccia und sein Kicker-Spiel? Das könnte uns doch vielleicht auf andere Gedanken bringen….. „

    Aubameyang gestern noch ausgetauscht….

  602. Durstewitz ist Schuld:

    „Denn wie wichtig Erfolgserlebnisse für die Psyche und das Selbstvertrauern sind, hat die letzte Saison gezeigt.

    Die endete in Europa – und beginnt in Aserbaidschan. „

  603. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was macht eigentlich Boccia und sein Kicker-Spiel? Das könnte uns doch vielleicht auf andere Gedanken bringen….. „

    Aubameyang gestern noch ausgetauscht…. „

    :-)

    Ich nicht, ätsch.

  604. ZITAT:

    “ Vaclav Kadlec. Das ich nicht lache. Ich habe heute so viele Baustellen im Team gesehen, so viele Menschen mit Nachnamen Kadlec gibts gar nicht, um die zu schließen. „

    Ganz ehrlich, es wird zeit dem Spieler abzusagen, ist doch langsam mehr als lächerlich.

    Es wird doch noch andere Spieler geben die passen und wollen.

  605. Hertha ist ja nicht irgendwer. Die haben Ende der 90er Jahre CL gespielt.

  606. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Vaclav Kadlec. Das ich nicht lache. Ich habe heute so viele Baustellen im Team gesehen, so viele Menschen mit Nachnamen Kadlec gibts gar nicht, um die zu schließen. „

    Ganz ehrlich, es wird zeit dem Spieler abzusagen, ist doch langsam mehr als lächerlich.

    Es wird doch noch andere Spieler geben die passen und wollen. „

    +1

  607. Was ich über die Neuverpflichtungen denke, darf ich hier gar nicht schreiben. Dann lasse ich es eben…

  608. Gerade jetzt ist es wichtig, jeden Pfennig zusammen zu halten. 2. Liga ist teuer.

  609. ZITAT:

    “ Was macht eigentlich Boccia und sein Kicker-Spiel? Das könnte uns doch vielleicht auf andere Gedanken bringen….. „

    Danke für die erinnerung,,,ich verbuche bis jetzt 2(!) Platzverweise im Team, beide VW. nur noxch schalke wird mich in den poitiven bereich führen können…

  610. Rasender Falkenmayer

    Abstiegskampf olé

  611. Wenn ich Veh etwas ins Ohr flüstern dürfte, dann würde ich ihn fragen, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, die Positionen von Schwegler und Rode im Rautensystem zu tauschen.

  612. ZITAT:

    “ Was ich über die Neuverpflichtungen denke, darf ich hier gar nicht schreiben. Dann lasse ich es eben… „

    Immerhin hat Freiburg einige Leute von der Gehaltsliste runter. Die werden sich in’s Fäustchen lachen.

  613. „Wenn ich Veh etwas ins Ohr flüstern dürfte, dann würde ich ihn fragen, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, die Positionen von Schwegler und Rode im Rautensystem zu tauschen.“

    Hast Du das Spiel nicht gesehen? Die haben alle 30 Sekunden die Position hinten drin getauscht. Zusammen mit Flum.

  614. Was wahrscheinlich als genialer Schachzug geplant war. De facto war es eine Dachschnitzerei während das Fundament vergessen wurde.

  615. ZITAT:

    “ „Wenn ich Veh etwas ins Ohr flüstern dürfte, dann würde ich ihn fragen, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, die Positionen von Schwegler und Rode im Rautensystem zu tauschen.“

    Hast Du das Spiel nicht gesehen? Die haben alle 30 Sekunden die Position hinten drin getauscht. Zusammen mit Flum. „

    Das ist Quatsch. Schwegler ist der ganz klar der Quarterback. Wenn die irgendwann mal andersherumstehen, ändert das wenig daran.

  616. ZITAT:

    “ „Wenn ich Veh etwas ins Ohr flüstern dürfte, dann würde ich ihn fragen, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, die Positionen von Schwegler und Rode im Rautensystem zu tauschen.“

    Hast Du das Spiel nicht gesehen? Die haben alle 30 Sekunden die Position hinten drin getauscht. Zusammen mit Flum. „

    Deshalb war wir hinten auch offen wir ein Scheunentor.

  617. „Das ist Quatsch.“

    Schau es Dir nochmal an. Begreife. Bereue.

    Ist doch schön: endlich einmal ist kein Spieler der Sündenbock. Das hat der Meistertrainer ganz allein auf dem Gewissen.

  618. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ „Wenn ich Veh etwas ins Ohr flüstern dürfte, dann würde ich ihn fragen, ob er schon einmal darüber nachgedacht hat, die Positionen von Schwegler und Rode im Rautensystem zu tauschen.“

    Hast Du das Spiel nicht gesehen? Die haben alle 30 Sekunden die Position hinten drin getauscht. Zusammen mit Flum. „

    Deshalb war wir hinten auch offen wir ein Scheunentor. „

    Das größte Problem der Raute scheint mir im Moment zu sein, dass Schwegler der Position als einziger 6er nicht gewachsen ist. Außerdem ist Rode für mich stärker, wenn er mehr aus der Tief kommt, und da auch mehr Bälle abfangen kann. Und das war heute im Spiel nicht gegeben.

  619. Ich komme gerade vom O-Stadion nach Hause.

    Eine Abwehr“leistung“ habe ich nicht gesehen.

    Die ersten 10 und die Minuten 30-45 waren ganz ok in Mittelfeld und Angriff.

    Hätte Rode nicht oft hinten ausgeholfen und die Latte für uns mitgespielt,

    wären wir mit acht Gegentreffern bedient worden.

    Einziger Vorteil für mich: ich hab es live gesehen und mußte mir nicht das

    Gequatsche von einem Rundfunkreporter antun.

    Das war wirklich unterirdisch.

  620. Wir wären mal besser aus dem Pokal geflogen. Pure Arroganz, selten so eine überhebliche Gurkentruppe gesehen, Frechheit sowas. Das eienzig positive ist, dass gleich mal zum Start richtig Dampf auf’m Kessel ist. Hallo! Wach?

  621. Wir haben mit drei(!) Sechsern gespielt, die wie ein Brummkreisel rotiert sind. Auch davor war die Mitte zugestellt. War aber egal, weil kollektiv in der Nase gebohrt wurde, als Defensivverhalten gefragt war.

  622. Gerade aus dem Stadion zurück.

    Beschämend und ernüchternd. Mit das schlechteste Eintracht-Spiel, das ich bisher im Stadion gesehen habe.

    Bin richtig geknickt. Kacke war das, richtig mies.

  623. ZITAT:

    “ „Das ist Quatsch.“

    Schau es Dir nochmal an. Begreife. Bereue.

    Ist doch schön: endlich einmal ist kein Spieler der Sündenbock. Das hat der Meistertrainer ganz allein auf dem Gewissen. „

    Ich habe schon geschrieben, dass ich sehr wohl weiß, dass die ihre Positionen nicht immer gehalten haben. Ich bin trotzdem der Meinung, dass es eine Idee sein könnte Rode weiter hinten einzusetzen und Schwegler weiter vorne. Von Sündenböcken habe ich dagegen gar nichts geschrieben. Aber vielleicht meinst du da irgendwas anderes.

  624. ZITAT:

    “ Ein Blick in die Geschichtsbücher gibt ja etwas Anlass zur Hoffnung. In der Saison 1974/75 hat eine Truppe am 1. Spieltag mal auswärts 0:6 verloren und ist am Ende in der Liga nicht nur 10. geworden, sondern hat auch noch einen Europapokal gewonnen. Um euch zu schonen, verrate ich allerdings weder wo diese Truppe gegen wen verloren hat noch wer sie war. „

    ich weiß es, ich weiß es ;-)

    zum Spiel fällt mir nur eins ein:

    http://www.youtube.com/watch?v.....9nJVkzvKn0

  625. Wie gesagt: ich habe nicht die geringste Ahnung, was da gespielt werden sollte und wie in aller Welt das je funktionieren kann. Das ist ein realitätsentkoppeltes System wie Zwölftonmusik: Mathematik und eine handvoll Noten. In der Theorie enwandfrei. In der Praxis generell seelenlos und man kann Farbe damit abbeizen.

  626. Haben wir bei gegnerischen Ballbesitz auch mit drei Brummkreiseln gespielt ?

  627. Die sollten ma lieber das Dach beim gästeblock raperieren da hat’s dermaßen reingeregnet!

    Ich nenn die Aktion heute ma ne „hallo wach“-klatsche die müssen wach werden!!

  628. ZITAT:

    “ Die sollten ma lieber das Dach beim gästeblock raperieren da hat’s dermaßen reingeregnet!

    Ich nenn die Aktion heute ma ne „hallo wach“-klatsche die müssen wach werden!! „

    Dumm nur, dass wir jetzt gegen Bayern und Dortmund aufwachen.

  629. „Haben wir bei gegnerischen Ballbesitz auch mit drei Brummkreiseln gespielt ?“

    Ein Brummkreisel aus drei Spielern. Und: Nein. Bei gegnerischem Ballbesitz haben wir Nebenherlaufen und Zuschauen gespielt.

  630. ZITAT:

    “ Wie gesagt: ich habe nicht die geringste Ahnung, was da gespielt werden sollte und wie in aller Welt das je funktionieren kann. Das ist ein realitätsentkoppeltes System wie Zwölftonmusik: Mathematik und eine handvoll Noten. In der Theorie enwandfrei. In der Praxis generell seelenlos und man kann Farbe damit abbeizen. „

    Was die Musik angeht ein sehr wertvoller Beitrag. Und auch den Fußball betreffend kann ich mich Deiner Argumentation nicht ganz verschließen.

  631. ZITAT:
    “ Bei gegnerischem Ballbesitz haben wir Nebenherlaufen und Zuschauen gespielt. „

    100% agree

  632. Sportschau. Schlimm schlimm. Da hat die gesamte Mannschaft versagt.

  633. 1. Spiel vorbei und kein Gramm klüger.

    Ganz im Gegenteil.

    Soll man sich nun drauf freuen, wenn es nächste Woche nicht zweistellig gegen die Orks ausgehen wird?

    Froh sein, das ein dermaßener Schuss vor den Bug schon so früh kam?

    Oder nur sauer sein, dass Profis sich so selbst die Cojones schaukeln könne, dass sie nicht mehr in der Lage sind, ihrem eigentlichen Tagewerk nachzukommen?

    Kevin Trapp tut mir wirklich leid.

  634. Und bitte net nächste Woche 0:3 und von einer Steigerung säuseln.

  635. …ohjehmiveh…

    3 gründe für die niederlage:

    -die lange fahrt in die hauptstadt

    -die körperliche belastung durch den höhenunterschied berlin frankfurt

    -und natürlich die verdammte dreifachbelastung

  636. Sagte AV nicht: es ist natürlich so das man immer vor Saisonbeginn nicht weiß wo man steht! Also wenn ihm das nicht die Augen geöffnet hat dann leidet er an Grauen Star! Ich kan mich nicht erinnern Carlos so schlecht gesehen zu haben. Wa Jesus im Sturm bringt ist einfach zu wenig. In der zweiten HZ söpielte außer Bamba die kpl. Elf der Vorsaison – wir haben eine eingespielte Mannschaft – die Folge: noch schlechter. 6 Tore und 3

    Lattentreffer das ist deutlich!

  637. abgesehen von der traurigen defensivleistung und den gefühlt unendlich vielen abspielfehlern im mittelfeld war es schon erschreckend wie wenig torchancen systemunabhängig herausgespielt wurden.

  638. Ich sehe einen Durchmarsch in die vierte Liga.

  639. Neuzugänge haben noch einen Bonus, aber die Leistungsträger…. Oh je. Rode technisch mangelhaft. Schwegler sehr behäbig. Russ noch behäbiger. Und die Laufleistung… Nicht annähernd wie letzte Vorrunde. Ungenaues Passspiel. Zambrano von der Rolle. Jung Durchschnitt. Pressing… Nicht zu sehen. Meier Alex …. Auch schlecht. Der Trainer hat die Mannschaft überschätzt, was den Systemwechsel betrifft. Wenn sie nur ein System können, sollen sie es einfach spielen. Der Saisonstart ist wegweisend. Es wird hart.

  640. ZITAT:

    “ Ich sehe einen Durchmarsch in die vierte Liga. „

    na klar, super analyse, grüße nach trollhausen.

  641. ZITAT:

    “ Erstes Spiel: 0:5 gegen Hertha (!) zu Hause. (…) womit ich dann perfekt eingenordet war, auf die Diva aus Frankfurt.“

    no more comment

  642. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Gerautet! „

    4-4-2, 4-3-2-1, 4-2-3-1, 3-5-2

    Völlig egal, wenn mit beispielloser Arroganz ohne jeden Einsatz, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Konzentration gespielt wird. „

    Mich nervt die Systemdiskussion hier immer mehr. Auch in der letzten Rückrunde hatten unsere Leistungen wenig mit dem System zu tun. Untersucht hier bitte mal Statistiken und Fakten.
    Welche Rückschlüsse lassen sich heute wirklich ziehen ?

    1. Wir brauchen unsere Stamminnenverteidung (ihr redet ständig über das System, dabei ist das die einzig wahre Konstante seit einem Jahr)
    2. Formkrisen aus der Rückrunde bei Oczipka und Schwegler scheinen sich fortzusetzen und sind das, worüber man sich im Moment die größten Sorgen machen muss. Wenn ihr wirklich Sinnvolles diskutieren wollt, dann redet mal darüber.
    3. Joselu ist nicht der große Hit. Vor allem in der Spielintelligenz und Gedankenschnelligkeit gefällt er mir deutlich besser als Lakic, aber mit der Zweikampfstärke kann er gleich zu Hause bleiben. Wir können Kadlec nur zu gut gebrauchen, auch als einzigen Stürmer im 4-2-3-1

    Bei anderen Dingen würde ich noch nicht gerne vorschnell Urteilen, denn Fussball ist Tagesgeschäft und wir haben letztes Jahr gesehen, wie schnell sich Dinge ändern können. Im Moment gefällt mir Flum noch nicht besonders und Inui würde ich im Moment überhaupt nicht bringen. Aigner spielt lethargisch wie immer, ist dann aber plötzlich doch mit einer guten Aktion da, da sieht es schon anders aus und außerdem wird sich hier wieder etwas ändern „

    +1

  643. Ich wiederhole mich jetzt einfach mal: nicht das erste Mal, dass Veh eine ultra-prätentiöse Aufstellung aufs Feld schicken muss und damit mit Ankündigung gegen die Wand läuft. Löw hat sich das ein Mal zu schulden kommen lassen, wird aber im Gegensatz jegliche Kompetenz abgesprochen.

    Man kann nur hoffen, dass die Entscheidung heute (besser gesagt: die Bursa-Entscheidung) keine mittelfristige Wirkung hat.

    Sonst laufen die Jungs am vierten Spieltag kopflos und mit Schröck, Djakpa und Kempf rum.

  644. so nach Pool und viel Weißwein: es geht so nicht weiter. Ich fordere eine Mannschaft, die auch nur ansatzweise Einsatz zeigt. Davon war heute nichts zu sehen.

  645. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich sehe einen Durchmarsch in die vierte Liga. „

    na klar, super analyse, grüße nach trollhausen. „

    Pardon. Erlaubte mir ein kleine Zuspitzung des Gesamteindrucks der Kommentare.

    Was mir persönlich am Bedenklichsten scheint, ist, dass die Hertha alles andere als Blockadefussball gespielt hat, der ja angeblich unseren Jungs so gar nicht liegt. Aber so eine Kopfwäsche erfrischt ja manchmal Körper und Geist.

  646. Ich meine: wir sind doch nicht Barca oder scheiß Bayern.

    Die spielen halt mal kurz 3-4-3 diamond und gewinnen noch 5-0. Ja, die dürfen das. Ja, die können das.

  647. Und das schlimme ist: sie werden gegen Bayern und BVB besser spielen aber trotzdem verlieren. Das ist das eigentlich traurige an der Sache. Und ob sie in Braunschweig,Stuttgart und Bremen was holen ist nach dem Auftritt auch nicht sicher. Wenn ´s ganz schlimm läuft stehen die nach 6 Spielen ohne Punkt auf dem letzten Platz. Es muß nicht so kommen – was ich hoffe- aber ausschließen kann man das auch nicht. Am ehesten ist wohl in Braunschweig und Bremen was drin!

  648. Ist ja nicht so, daß man sich nicht ein halbes Jahr lang ansehen konnte, wie weit man so kommt. Aber da lag es natürlich am 40-Punkte Ziel und nicht am System.

  649. Nun, bis gerade eben gab es doch auf allen Ebenen ein fröhliches Schunkeln. Angefangen beim spielenden und teilweise beim leitenden Personal, über die Hofberichterstatter, bis hin zu den Fans. So eine gewisse Überheblichkeit war ja schon augenscheinlich. Kritische Worte wurden schnell mal abgebügelt, von einigen fast als Gotteslästerung gebrandmarkt. Demut degradierte man zur hohlen Phrase und Überheblichkeit zum Paradigma. Aber wer weiß, vielleicht ist es ja ganz gut, gleich zu Beginn so richtig auf die Fresse zu kriegen. Wenn nur das schwere weitere Programm nicht wäre.

  650. Hört mir doch mit Systemen auf. Das war heute eine Frage der Einstellung. Zweikämpfe gabs doch nicht, nur Begleitschutz….

  651. Hat die Raute was mit Vehs Tochter?

  652. Jajaja, man verliert mit jedem System und mit der Raute kann man nicht gewinnen.

  653. Jetzt noch Kadletzk hätte natürlich den nicht mit Gold aufzuwiegenden Vorteil, daß er die Vorbereitung nicht mitgemacht hat.

    Oder sonstwer.

  654. Dann erklärt sie mir. Ist es von Nutzen, wenn beide Flügel nicht vergeben sind? Oder dass Meier sich seinen Raum mit einem Mitspieler teilen muss? Dass König Schwegler seine Dame Rode nicht mehr an der Seite hat, sondern stattdessen einen Springer?

    In der zweiten Liga kann man sich das leisten (auch nicht gegen jeden). Da hat man vorne einen mehr, dem vielleicht ein Abpraller vor die Füße fällt oder der eine durchgerutschte Flanke verwerten kann. Aber doch nicht Buli. Das lässt doch nur noch Thomas Schaaf so spielen.

  655. Der Ansatz, ein zweites System zu implementieren, darf Veh haben.

    Wenn dann aber die drei besten Spieler Meier, Schwegler & Rode heißen, müssen diese tunlichst von den Veränderungen verschont bleiben. Die Raute entzieht Schwegler den Boden unter den Füßen, engt Meier massiv ein und überlastet Rode.

    Seems legit.

  656. Statt mit der Raute sollten wir es mal mit dem Rhombus versuchen!

  657. Maisel & Friends Chocolate Bock. Das ist mal ein brauchbarer Neuzugang.

  658. Trinken soll helfen, hab ich mal gehört

    Ansonsten fällt mir rein gar nichts mehr dazu ein

  659. Resignation ist der Egoismus der Schwachen.«, Berger, Jörg

  660. ZITAT:

    “ Hört mir doch mit Systemen auf. Das war heute eine Frage der Einstellung. Zweikämpfe gabs doch nicht, nur Begleitschutz…. „

    1+

    Solange da eine Mannschaft aufläuft, welche die Leistung zu der sie eigentlich fähig ist (und meine damit jetzt nicht die Ausnahmeleistungen a la gegen den BVB letzte Hinrunde), ganz offensichtlich nur ansatzweise aufs Feld bringt, ist jegliches System von kompletter Bedeutungslosigkeit.

    Ohne 100% Engagement funzt kaum etwas bis nichts, scheißegal wie man das nun spielen lässt.

    Ja, wäre nett..einfach das System wechseln und hoppla, es läuft wieder.

    An die Mär glaube ich aber schon lange nicht mehr.

  661. Sechszueins – sauber! Und das gegen einen Aufsteiger. Noch sauberer. Aber ein Gutes hat dieses Desaster ja: Wenn man bereits am ersten Spieltag seine schlechteste Saisonleistung abliefert, kann es ja eigentlich nur besser werden. Wahrscheinlich … vielleicht … hoffentlich.

  662. ZITAT:

    “ Solange da eine Mannschaft aufläuft, welche die Leistung zu der sie eigentlich fähig ist (und meine damit jetzt nicht die Ausnahmeleistungen a la gegen den BVB letzte Hinrunde), ganz offensichtlich nur ansatzweise aufs Feld bringt, ist jegliches System von kompletter Bedeutungslosigkeit.

    Ohne 100% Engagement funzt kaum etwas bis nichts, scheißegal wie man das nun spielen lässt.

    Ja, wäre nett..einfach das System wechseln und hoppla, es läuft wieder.

    An die Mär glaube ich aber schon lange nicht mehr. „

    +1

  663. Heute hatte ganz einfach der gegnerische Trainer die bessere Einstellung und außerdem hat der Armin bei den Systemen die jeweilige Halbzeit verwechselt. Ist ja auch schwierig, wenn mer sonst immer gleich gespielt hat

    Ich werte es trotzdem als gutes Omen, im ersten Spiel gleich ne richtige Klatsche gekriegt zu haben, das sollte wenigstens rütteln. Von 8. bis 17. ist alles drin.

    Und denkt an letztes Jahr, Aua Aue. Es kann nur besser werden.

  664. Wir sind in der tagesschau!

  665. Im Brennpunkt gleich „Was nun, Herr Veh“

  666. Jetzt aber schön konsequent bleiben und mit dem Personal & System auch gegen die Bayern. Nach dem Spiel sind wir es dann wenigstens los.

  667. ZITAT:
    “ Trinken soll helfen, hab ich mal gehört

    Ansonsten fällt mir rein gar nichts mehr dazu ein „

    +1111

  668. Wie? Die Bayern spielen mit Ribery und Robben auf den Flügeln?

  669. Dafür rücken bei denen die AV ein. Zeichen von Schwäche.

  670. ZITAT:

    “ Jetzt aber schön konsequent bleiben und mit dem Personal & System auch gegen die Bayern. Nach dem Spiel sind wir es dann wenigstens los. „

    Jetzt mal im Ernst. Fandest Du, dass die 2. Hz. besser war?

  671. ZITAT:

    “ Wie? Die Bayern spielen mit Ribery und Robben auf den Flügeln? „

    Die Bayern spielen mit Flügel und 1 6er wäre bei uns also folgendes:

    trapp

    jung zambrano bamba oczipk

    schwegler

    aigner flum rode inui

    meier

  672. @ 715 Alber C.

    Ich brauch dringend neue Spieler oder ich geh!

  673. Noch ist Zeit, eine neue Mannschaft zu kaufen. Am Trainer kann es ja nicht gelegen haben.

  674. ZITAT:

    “ Noch ist Zeit, eine neue Mannschaft zu kaufen. Am Trainer kann es ja nicht gelegen haben. „

    Neuen Trainer? Da hätte ich als Event-Fan schon einen Vorschlag: Loddar!!!!!

    Passt sprachlich auch sehr gut zu RUW. Pressekonferenzen dann auf frängisch. Arme Journalisten.

  675. ZITAT:

    “ Noch ist Zeit, eine neue Mannschaft zu kaufen. Am Trainer kann es ja nicht gelegen haben. „

    Sandro „Vaclav“ Wagner könnte man mitnehmen aus Berlin.

  676. ZITAT:

    “ Noch ist Zeit, eine neue Mannschaft zu kaufen. Am Trainer kann es ja nicht gelegen haben. „

    Gewinnt das Team lag es an der Taktik des Trainers. Verliert man war das Team Schuld.

  677. Ich meine, Dieter ist an der Niederlage schuld. Hat er doch noch heute mittag eindringlich davor gewarnt, Freistöße in Strafraumnähe zu provozieren. Jetzt sind die Abwehrspieler halt nur nebenhergelaufen.

    Zumindest Freistoßtore haben wir nicht kassiert!

  678. Selbst Dutt hat gewonnen.

    Was für ein mieser Tag.

  679. Gewinnt man, lag es an mir. Verliert man, lag es an Skibbe.

  680. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Jetzt aber schön konsequent bleiben und mit dem Personal & System auch gegen die Bayern. Nach dem Spiel sind wir es dann wenigstens los. „

    Jetzt mal im Ernst. Fandest Du, dass die 2. Hz. besser war? „

    Da war es schon passiert. Systemumkremplungen während des Spiels haben noch nie funktioniert.

    Lass es nur ein Spiel gewesen sein, ich befürchte jedoch, es wird dauern bis die Mannschaft wieder gefestigt ist und weiß, was sie zu tun hat.

  681. Das ist ein Schock. Ich bin wie wohl alle hier völlig konsterniert.

    Mit so einer Klatsche war nun wirklich nicht zu rechnen.

    Lag das jetzt allein an Arroganz, Unterschätzung des Gegners und fehlender Laufbereitschaft?

    Scheint mir irgendwie zu einfach. Die Spieler wissen doch alle, dass kein Bundesligaspiel ein Selbstläufer sein kann, gerade gegen einen Aufteiger wie Hertha am ersten Spieltag. Dazu ist doch die Leistungsdichte in der Bundesliga insgesamt viel zu groß. Veh hat es doch in der PK auch gesagt und gewarnt und irgendwelche arroganten Sprüche von Spielern sind mir nicht zu Ohren gekommen.

    „Lieber hart arbeiten als groß zu reden“, wurde Pirmin Schwegler im Trainingslager in Längenfeld zitiert.

    Alex Meier: „In der Bundesliga haben wir zuletzt unsere beiden Gesichter gezeigt. Wenn wir nicht in jedem Spiel unser Limit erreichen, kann es schwer werden … (Saisonbeilage der Neuen Presse).

    So äußern sich doch im Grunde alle und die wissen auch warum. Und nach zehn Minuten Feldüberlegenheit sind noch niemandem 3 Punkte geschenkt worden.

    Ich bin da eher bei „Aademik: „Formkrisen aus der Rückrunde bei Oczipka und Schwegler scheinen sich fortzusetzen und sind das, worüber man sich im Moment die größten Sorgen machen muss. Wenn ihr wirklich Sinnvolles diskutieren wollt, dann redet mal darüber.“

    Zuvor vielleicht ein Wort zu Zambrano. So kraftlos und unkonzentriert neben sich stehend, habe ich ihn eigentlich noch nie gesehen. Der „kicker“ vom Donnerstag weiß dazu unter „Personalien“ Folgendes: „Abwehrchef Carlos Zambrano (24, Durchfall) musste pausieren.; Einsatz in Berlin ist nicht gefährdet.“ Vielleicht wäre er lieber im Bett geblieben (was allerdings auf die gesamte Mannschaft zutrifft).

    Dass der sich fit fühlte, glaube ich gerne. Und wen hätte Veh auch bringen sollen, nachdem ja Bamba auch schon Wackelkandidat war.

    Dumm jedenfalls, dass hinten auch Oczipka seine durchwachsene Form der Rückrunde mitgenommen hat. Bei ihm sieht man exemplarisch ein Manko, dass wir ja auch aus der letzten Runde schon kenenen: Wir werden gerne in der Vorwärtsbewegung mal ausgekontert. Und unsere linke Abwehrseite kam mir diesmal auch wieder besonders offen vor, wahrend sich Oczipka vorne ein ums andere Mal festlief und die die Flanken zu spät oder ungenau kamen.

    Am gravierendsten schienen mir aber die Fehler von Schwegler zu sein, der ja in der Raute nun auch noch den einzigen 6er geben soll. Wie schon im Pokalspiel wirkte er ausgesprochen unsicher. Mit Arroganz oder fehlender Bereitschaft kann ich mir das nur schwer erklären. Vielleicht ist der einfach nicht oder noch nicht 100%ig fit.

    Zitat aus der Rhein-Main-Zeitung vom 21. Juli unter der bezeichnden Überschrift : Pirmin Schwegler und der Gegner im eigenen Körper.“

    „Ich komme jetzt in den Saft“, sagt er (in Längenfeld). „Ich kann alles mitmachen. Das ist wichtig für mich.“ Konkret werden über die Schwere der Verletzung möchte der Eintracht-Kapitän aber nicht. Etwas nebulös sagt er: „Ich weiß auch nicht genau, was es war. Ich habe vieles ausprobiert, aber jetzt sieht es ganz gut aus.“

    Ganz gut. Vielleicht ja nicht gut genug.

    „Des Schweizers Achillesferse sind seine Leisten. Es ist eine schmerzhafte Melange aus vielem, die ihn an Leiste, Schambein und Adduktoren immer wieder einmal behindert. Über den Sommer ist er nach eigenem Bekunden „gut gekommen.“

    Vielleicht nicht gut genug. Schwegler fiel ja in der Rückrunde etliche Wochen aus und kam erst im Spiel gegen Wolfsburg Anfang Mai in der zweiten Halbzeit kurz zum Einsatz. Ihm fehlt zumindest schlicht die Praxis.

    Wenn so viele durchaus entscheidende Spieler im Orchster der Eintracht schwächeln, dannn reicht das bei uns einfach nicht. Dann gibt es erst Dissonanzen und zum Schluss allenfalls noch ein Pfeifen im Walde.

    Und wir wurden immer schwächer und schwächer und der Gegner immer stärker und stärker.

    Hoffentlich nur an diesem Tag …

    Und wenn es dann eben nicht so läuft wie im letzten Jahr, wo die auch schon immer wieder große, um nicht zu sagen riesige Löcher in unserem Abwehrverbund auftraten, der überragende Kevin Trapp aber im Dutzend billiger Großchancen vereitelte, dann kann es auch einmal üble Klatschen geben.

    Hat die uns Armin Veh letztes Jahr nicht auch immer wieder prophezeit?

    So viel Schlachtenglück wie letzte Saison hat man nicht immer. Und wenn es am Rückkehrer Kevin Trapp auch am Wenigsten lag: Diesmal war halt, wie schon der Sky-Reporter anmerkte, so ziemlich jeder Schuss der Hertha ein Treffer, wenn sie denn nicht gerade Latte oder Pfosten anvisierten..

    Vielleicht ist es aber doch am besten einfach fürs Erste und zur Beruhigung der Nerven darauf abzustellen, dass es so Tage eben gibt, wo man lieber im Bett geblieben wäre. Shit happens, wenn auch zum Glück nur alle 39 Jahre in dieser Dosis (wir haben hier offenbar Historisches „vollbracht“). Denn noch ist es (viel) zu früh, alles in Frage zu stellen, was alle gestern noch für gut und europawürdig hielten.

    Ich habe fertig.

  682. Es ist nie zu früh, alles in Frage zu stellen, Tom. Das ist meine Lehre aus der Saison 2010/11, als ich mich mit genau der gegenteiligen Haltung an den ersten Spieltagen über die stellte, die den drohenden Abstieg vorhersagten. Den Abstieg einer Truppe, die alle Verantwortlichen als charakterstark lobten. Bis es darauf ankam, eben diesen Charakter zu zeigen. Nein, ich ziehe keine Vergleiche. Aber ein gebrannter Kid fürchtet das Feuer.

  683. Die Laufstreckenstatistik fehlt noch, aber das hier kling schon richtig gut:

    angek. Pässe: Hertha 252 SGE 395

    Zweikämpfe gew. in %: Hertha 46.7 SGE 53.3

  684. ZITAT:

    “ Resignation ist der Egoismus der Schwachen.«, Berger, Jörg „

    +1

  685. @ 731 Tom

    Ich glaube, Du hast mit Schweglers Formschwäche einen, wenn nicht den entscheidenden Faktor angesprochen. Mich hat das Spiel sehr an die Auswärtsniederlage in Augsburg in der letzten Rückrunde erinnert. Auch da war der „Sechserraum“ offen wie ein Scheunentor, und wir hatten Glück, dass wir nicht noch höher verloren. Im Spiel darau nahm Veh dann den offenkundig unfitten Schwegler heraus. Die Frage, die sich mir stellt, ist: Wie schwerwiegend ist Schweglers chronisches „Leistenleiden“? Und um jetzt einmal in den vollen Kassandramodus zu verfallen: Vielleich hat Schwegler auch von dem Wechsel nach WOB abgesehen, weil er es auf einen Medizincheck nicht ankommen lassen wollte.

  686. ZITAT:

    “ Das ist ein Schock. Ich bin wie wohl alle hier völlig konsterniert.

    Mit so einer Klatsche war nun wirklich nicht zu rechnen……

    …im Gegensatz zu Tom bin ich immer noch ziemlich sprachlos.

    .

    Hoffentlich hat Veh erkannt, dass

    Aigner (der auf dem rechten Flügel immer Dampf gemacht hat) und

    Inui (der auf engstem Raum Abwehrspieler austanzen kann und auch den Abschluss sucht)

    in die Startelf gehören.

    .

    Es wird brutal schwer, gegen die Bayern Selbstvertrauen zu tanken. Hoffentlich fällt dem erfahrenen Übungsleiter da was besonderes ein.

  687. ZITAT:

    “ @ 731 Tom

    Ich glaube, Du hast mit Schweglers Formschwäche einen, wenn nicht den entscheidenden Faktor angesprochen. Mich hat das Spiel sehr an die Auswärtsniederlage in Augsburg in der letzten Rückrunde erinnert. Auch da war der „Sechserraum“ offen wie ein Scheunentor, und wir hatten Glück, dass wir nicht noch höher verloren. Im Spiel darau nahm Veh dann den offenkundig unfitten Schwegler heraus. Die Frage, die sich mir stellt, ist: Wie schwerwiegend ist Schweglers chronisches „Leistenleiden“? Und um jetzt einmal in den vollen Kassandramodus zu verfallen: Vielleich hat Schwegler auch von dem Wechsel nach WOB abgesehen, weil er es auf einen Medizincheck nicht ankommen lassen wollte. „

    Da könntet Ihr beide nicht unrecht haben. Nachdem Schwegler raus war, hatten wir unsere fünf niederlagenfreie Spiele.

    Die Theorie mit dem Medizincheck halte ich hingegen für unwahrscheinlich, wird doch mit Sicherheit eh ständig Pirmins Leistengegend untersucht.

    Im Übrigen hätte auch Pirmins Schwäche die anderen nicht gehindert, sich auch in die wichtigen Zweikämpfe zu begeben.

  688. Hab mir das live, vor Ort gegeben…und bin immer noch fassungslos. Dass das alles nicht so toll sein würde, hab ich mir schon gedacht – aber sowas..Nee. Nee, nee, das ist unglaublich. Und die Lust auf die weitere Saison ist mir erstmal gründlich vergangen. Das reicht gegen keine Thekenmannschaft.

    Und irgendwie ist es auch die Eintracht. Warum ist es immer die Eintracht, bei der, selbst wenn es mal läuft, alles so fragil ist, dass beim kleinsten Windhauch alles in sich zusammenfällt?

  689. ich bin sprachlos, entsetzt und werde das Bayern-Spiel nur mittels massivem Alkoholmissbrauch durchstehen können

  690. Gut das es Blog G gibt, dann ist man nach so einem Dreck net so allein.

    Bin gespannt wie es weiter geht mit unserer Eintracht…

    Schlechter gehts kaum, man kann aber schon innerhalb der ersten 4 Wochen die ganz Saison versaue.

  691. Zitat:

    „Es ist nie zu früh, alles in Frage zu stellen, …“

    Spannende These, Kid.

    Hat Armin Veh heute – ex post betrachtet – nicht viel zu früh alles, nämlich sein bisheriges 4-4-2-System geopfert und die dazugehörigen Spieler Flum und Rosenthal gleich mit?

    Umstandslos ging er auf das „alte“ 4-1-4-1 mit Inui und Aigner über. Wobei die beiden ja eher für Impulse in der Offensive stehen als für Stabilisierung der Abwehr.

    Ergebnis: Es wurde noch schwächer, wir bekamen die Klatsche und die Spieler Aigner und Inui sind gleich mit baden gegangen.

    Möglich wäre ja auch gewesen, zu versuchen, das gewählte System zu stabilisieren und nicht gleich alles umzuwerfen. Gegen Illertissen klappte das beim Stande von 0:0 noch. Volkes Stimme, also z.B. ich,, rief da in der Pause auch nach Aigner, obwohl bis dahin nun wahrlich nicht allzu viel lief. Veh sagte später: „Da müsse man auch mal Geduld haben.“

    Hatte er heute nicht. Auch heute stand es zur Pause „nur“ 2:1 für die Hertha, da war eigentlich noch alles drin.

    Jetzt steht auch System 2 nur noch eingeschränkt als Rettungsanker zur Verfügung und Inui und Aigner fallen als unbelastete Hoffnungsträger aus und stehen genauso belämmert da wie ihre unglücklichen Vorgänger.

    Oder eher noch schlechter, denn zum Ende der ersten Halbzeit deutete sich ja durchaus an, dass vorne noch etwas gehen könne.

    Aber mit Taktik hat unser heutiger Untergang ja vielleicht (hoffentlich) auch gar nicht so viel zu tun.

  692. „ich bin sprachlos, entsetzt und werde das Bayern-Spiel nur mittels massivem Alkoholmissbrauch durchstehen können“

    Wie jetzt? Keine ehrabschneidenden Beleidigungen ob des weibischen Geflennes?

  693. ZITAT:

    “ Die Laufstreckenstatistik fehlt noch, aber das hier kling schon richtig gut:

    angek. Pässe: Hertha 252

    SGE 395

    Zweikämpfe gew. in %: Hertha 46.7

    SGE 53.3 „

    Mit so ner Statistik so ne Klatsche einzufahren muß man auch erstmal hinbekommen.Ansonsten fehlen mir nach so ner Leistung echt noch die Worte.Aaarrrgghhh!!!!!

  694. Schockstarre.

    Bin nach dem 4:1 in den Garten, Tomaten + Basilikum ausgeizen.

    Hab‘ ich bei laufendem Spiel noch NIEMALS gemacht !!!

    Nicht mal beim Augsburg-Spiel.

    Da haben die unseren (wenigstens) den Kopf unten gehabt und den Rasen angeguckt.

    Heute hatten sie den Kopf oben – warum auch immer.

    Vollklatsche.

    Trapp tut mir leid. Kevin allein gegen Berlin …

    Nutzt es was, mit den Schlagzeilen von morgen/übermorgen die Kabine zu tapezieren?

    Nutzt es was, den SGE-Kickern das Mädels-Finale in Schweden zwangs-vorzuführen?

    Wünsche Lena Gössling ein gutes Händchen – warum auch immer.

    Schnief … (:-(

  695. „Mit so ner Statistik so ne Klatsche einzufahren muß man auch erstmal hinbekommen.“

    Im Gegenteil. Das ist es ja gerade. Der blinde Glaube, daß Milliarden Kurzpässe und 300% Ballbesitz ohne jeglichen Raumgewinn ein Spiel gewinnen könnten. Anstelle einer handvoll rattenschneller und konsequenter Züge zum Tor. Wie wir es vor einem halben Jahr noch konnten.

  696. Lilien : Schlacke.

    Klasse für DA!

  697. SGE : Bochum.

  698. Geschichte wiederholt sich eben nicht. Der Russ im Häuserkampf Berlins geschlagen.

  699. Eigentlich machbar…

  700. mal abgesehen von allen individuellen formschwächen und systemdiskussionen – was mich im rückblick am meisten fertig macht war der komplett fehlende kampfes- und einsatzwillen in der 2.hz;

    null biss, daß sich die mannschaft dann so offensichtlich komplett in ihr schicksal ergeben hat und nur noch verzagte alibiversuche unternahm das ergebnis wenigstens erträglicher zu gestalten und ein bisschen würde zu bewahren, das war schon sehr schmerzhaft anzuschauen. total unkonzentriert, ohne herz und ohne mumm.

    weia.

  701. FSV : Ingolstadt.

  702. ZITAT:

    „.. und werde das Bayern-Spiel nur mittels massivem Alkoholmissbrauch durchstehen können „

    Du wirst einen treuen Mithelfer an Deiner Seite haben.

  703. ZITAT:

    “ „Mit so ner Statistik so ne Klatsche einzufahren muß man auch erstmal hinbekommen.“

    Im Gegenteil. Das ist es ja gerade. Der blinde Glaube, daß Milliarden Kurzpässe und 300% Ballbesitz ohne jeglichen Raumgewinn ein Spiel gewinnen könnten. Anstelle einer handvoll rattenschneller und konsequenter Züge zum Tor. Wie wir es vor einem halben Jahr noch konnten. „

    Von der Seite kann man es auch sehen und hoffentlich sehen es die Akteure von heute auch.Die Hoffnung stirbt zuletzt.Was sagt eigentlich d.Watz zu dem ganzen?

  704. Stefan hat bestimmt Schock-Starre, wenn der schreibt was der denkt, sperrt der sich selbst.

  705. Hauptsache nicht Hertha.

  706. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was sagt eigentlich d.Watz zu dem ganzen? „

    ZITAT:

    “ Ich schalte ab. Ich empfinde das als Frechheit. „

  707. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was sagt eigentlich d.Watz zu dem ganzen? „

    Ich glaube, da gibt es einen etwas ungusteligen Eingangsbeitrag.

  708. Hey, höchste Klatsche Royale seit Funkels Zeiten. Da darf man sich durchaus erregen.

  709. Anybody knows?

    Benehmen/benahmen sich die SGE-„Fans“ in Berlin oder gibt’s noch mehr Ärscher?

    Würde – nach DEM „Spiel“ grad noch fehlen …

    … immer noch sprachlos …

    (mit ’nem fast lupenreinen c-e in # 750) Strich gegen Doppelpunkt.

    Apropos Strich: Könnten wir das Hertha-Spiel heute bitte „blitz-dingsen“ ?? Anfrage bei NSA owa möglich?

  710. ZITAT:

    “ heute stand es zur Pause „nur“ 2:1 für die Hertha, da war eigentlich noch alles drin. „

    Ja, Tom, aber es stand eben nicht wegen der Raute „nur“ 2:1. Und wir sind auch nicht 6:1 untergegangen, weil wir die Raute aufgegeben haben. Diese halbe Dutzend hatten wir uns bereits in der 1. Halbzeit verdient und ohne reichlich Massel schon dort auch fast bekommen. In einer Truppe, die am 1. Spieltag nicht bereit ist, ihrem Gegner hinterherzulaufen und erstligareif anzugreifen, läuft etwas kolossal schief. Was es ist, weiß ich nicht. Aber wer da glaubt, zur Tagesordnung übergehen zu können, irrt. Das war kein Ausrutscher. Ist es ja auch fast nie, wenn du so vorgeführt wirst.

  711. Kid, das ist was ich meinte: Systemdiskussion ist fehl am Platz, sollten eine Einstellungsdiskussion führen…

  712. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was sagt eigentlich d.Watz zu dem ganzen? „

    Ich glaube, da gibt es einen etwas ungusteligen Eingangsbeitrag. „

    Aber wahrscheinlich erst Mo.,denn sonst werden uns d.Ohren schlackern!

  713. JimmyH, die sollten aber nicht wir, sondern die Herrn führen, die auf dem Platz standen. :-)

  714. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ heute stand es zur Pause „nur“ 2:1 für die Hertha, da war eigentlich noch alles drin. „

    Ja, Tom, aber es stand eben nicht wegen der Raute „nur“ 2:1. Und wir sind auch nicht 6:1 untergegangen, weil wir die Raute aufgegeben haben. Diese halbe Dutzend hatten wir uns bereits in der 1. Halbzeit verdient und ohne reichlich Massel schon dort auch fast bekommen. In einer Truppe, die am 1. Spieltag nicht bereit ist, ihrem Gegner hinterherzulaufen und erstligareif anzugreifen, läuft etwas kolossal schief. Was es ist, weiß ich nicht. Aber wer da glaubt, zur Tagesordnung übergehen zu können, irrt. Das war kein Ausrutscher. Ist es ja auch fast nie, wenn du so vorgeführt wirst. „

    +1 und mehr. Und deswegen sprachlos …

  715. Gibt es wieder Belek-Geschichten, von denen jeder ein halbes Jahr später gewusst haben werden will? Dann würde ich die diesmal gerne zeitnah hören.

  716. ZITAT:

    “ JimmyH, die sollten aber nicht wir, sondern die Herrn führen, die auf dem Platz standen. :-) „

    Sie fangen doch schon an.

    „„Das ist extrem bitter“, sagte Sebastian Rode. Die Frage nach den Gründen für diese Klatsche in der Kapitale beantwortete der blonde Dauerläufer mit einem Schulterzucken. „Es ist unerklärlich für mich.“ Die Berliner, analysierte der fleißige, aber unglücklich spielende Mittelfeldmann schließlich, seien aggressiver und williger gewesen.

    „Sie haben gekratzt und gebissen und mehr Laufbereitschaft gezeigt. Das ist das, was uns letzte Saison stark gemacht hat. Wir müssen dahin zurückkommen.“

    Pirmin Schwegler, der blasse Spiellenker, schlug zumindest in diese Kerbe: „Wer jetzt nicht weiß, woran wir sind, dem kann ich auch nicht mehr helfen.“ „

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  717. Ein Klassenunterschied gegen einen Aufsteiger. Nur leider nicht zu unseren Gunsten. Das also ist mit Konsolidierung gemeint.

  718. DFB Pokal Auslosung:Daheim gegen VFL Bochum

  719. Nein, c-e, das ist nicht das, was ich meine. Diese notwendige Diskussion wird nicht öffentlich geführt werden. Hoffe ich zumindest. Und dann wird der Kapitän intern hoffentlich etwas anderes sagen als: „Wer jetzt nicht weiß, woran wir sind, dem kann ich auch nicht mehr helfen.“

  720. „Wer jetzt nicht weiß, woran wir sind, dem kann ich auch nicht mehr helfen.“

    Der Satz macht mir mehr Angst als das Spiel davor.

  721. ZITAT:

    “ DFB Pokal Auslosung:Daheim gegen VFL Bochum „

    Immer ein Hochlicht:

    http://www.eintracht-archiv.de.....-15st.html

  722. 4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-

  723. ZITAT:

    “ 4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4- „

    Wer findet den Fehler? ;-)

  724. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ heute stand es zur Pause „nur“ 2:1 für die Hertha, da war eigentlich noch alles drin. „

    Ja, Tom, aber es stand eben nicht wegen der Raute „nur“ 2:1. Und wir sind auch nicht 6:1 untergegangen, weil wir die Raute aufgegeben haben. Diese halbe Dutzend hatten wir uns bereits in der 1. Halbzeit verdient und ohne reichlich Massel schon dort auch fast bekommen. In einer Truppe, die am 1. Spieltag nicht bereit ist, ihrem Gegner hinterherzulaufen und erstligareif anzugreifen, läuft etwas kolossal schief. Was es ist, weiß ich nicht. Aber wer da glaubt, zur Tagesordnung übergehen zu können, irrt. Das war kein Ausrutscher. Ist es ja auch fast nie, wenn du so vorgeführt wirst. „

    Als ich beim Stand von 5:1 das Stadion verließ und am Ausgang den Jubel der Shice-Herthafans über das 6:1 hörte, fiel mir das 0:6 der Eintracht gegen den HSV 1990 ein, nach dem Jörg Berger entlassen wurde, und ich dachte bei mir: wenn sich eine Manschaft so abschlachten lässt, spielt sie entweder gegen den Trainer, oder aber es kirscht ganz gewaltig im Mannschaftsgefüge.

    Allerdings passt dies nicht zu den ständig medial verbreiteten Aussagen über Vehs Ansehen und den tollen Zusammenhalt in der Mannschaft.

    Aber vielleicht ist es auch in einer Mannschaft mit tollem Zusammenhalt so, dass Du nicht für einen Mitspieler läufts, von dem du weißt, dass er nicht für dich läuft, weil er aufgrund mangelhafter Fitness gar nicht für dich laufen kann. Denn was hast du davon, die Fehler anderer auszubügeln, wenn deine Fehler nicht augebügelt werden.

  725. ZITAT:

    „Als hätte es die bitteren Erfahrungen aus den Vorwochen nicht gegeben, stürmt die Eintracht munter drauflos und kombiniert die Kölner in Grund und Boden. Vielleicht ist aber gerade dies die richtige Lehre, die Horvat aus dem Saisonbeginn gezogen hat: Nicht auf die Aktionen des Gegners warten, sondern selbst die Initiative übernehmen und den Gegner zwingen, hinterher zu laufen und dabei immer der Gefahr ausgesetzt zu sein, irgendwann den einen entscheidenden Fehler zu machen.“

    Kwelle: http://www.eintracht-archiv.de.....-12st.html

    Mein erstes Stadion-Erlebnis bei Obba-anne-Hand. Erinnerung ans Spiel ? Null. Ansonsten: Viele Männer, wenig Kinder, große Begeisterung der Männer, erster Schluck Äppelwoi = bäh. Eis nach Wunsch anschließend = großartig = Fußball ist toll. Fertisch. SGE-geprägt forever.

    Heutzutage mag ich kein Eis. Heutzutage mag ich Fußball.

    SGE-Fußball. Hab‘ ich heut‘ nicht gesehen. Hab‘ heute nur Hertha-Fußball gesehen. Sch….

    Schprachlos …

  726. Jetzt ist der Bendtner nicht einmal gekommen und das tolle Mannschaftsgefüge ist trotzdem perdü.

    http://www.youtube.com/watch?v.....BFYUUChIYU

  727. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-4-2-1-4-1-2-4-3-1-2-3-1-4-1-2-3-1-2-4-3-2-4-3-2-4-1-3-2-4-2-3-1-2-4-2-4-2-3-1-2-4-1-2-4-3-4-2-3-1-4-2-4-3-1-3-2-4-2-3-1-3-4-3-4-2-4- „

    Wer findet den Fehler? ;-) „

    Eigentlich war das das System, welches ein Computerprogramm als Lösung unserer sportlichen Situation berechnet hat.

  728. Das sind alles gute Jungs.

  729. ZITAT:

    “ Nein, c-e, das ist nicht das, was ich meine. Diese notwendige Diskussion wird nicht öffentlich geführt werden. Hoffe ich zumindest. Und dann wird der Kapitän intern hoffentlich etwas anderes sagen als: „Wer jetzt nicht weiß, woran wir sind, dem kann ich auch nicht mehr helfen.“ „

    Kid, das ist mir durchaus klar. Es geht aber in die Richtung, dass wohl auch die Spieler davon ausgehen, dass die Gründe für die Klatsche in einem „nur ein bisschen Fuddeln reicht nicht“ liegen.

  730. Ich fühle mich grade an den Spycher-Abgang erinbert: Sportlich kompensierbar aber der Verlust in Sachen Mannschaftsführung und -gefüge war riesig, konnten wir Außenstehende erst später erfassen….mache mir grad Sorgen, dass wir das mit Oka und Butscher jetzt wieder erleben…

  731. @779: Ich hab das nicht so gesehen, dass das der eine nicht für den anderen laufen wollte. Ich war auch im Stadion und hatte den Eindruck, dass unsere Spieler nicht richtig eingestellt gewesen sind. Diese waren nie handlungsschnell genug, versuchten!! zu kombinieren, und wenn dann die Post in Form eines Konters der Hertha abging, waren wir in der Abwehr sowas von unsortiert. Und da liegt mein Hauptaugenmerk: Ich glaube Zambrano will nicht mit Russ die Abwehr bilden, sondern mit Bamba. Russ hat einfach nicht die technischen Möglichkeiten, dass man mit ihm mal von hinten heraus kombinieren kann. Er fühlt sich unwohl, wenn man den Ball hat und eng steht und die Situation spielerisch lösen will. Auf der 6 hat er das vergangene Saison besser gemacht, weil er da wusste, hinter ihm steht noch einer. Als IVer ist er ein Problem, auch wegen seiner Schnelligkeitsdefizite.

    Um aber klar zu sagen: An Russ hat es heute selbstverständlich nicht allein gelegen. Selbst wenn er einen Sahnetag erwischt hätte, wir hätte auch so verloren.

    Es hat mich auch verwundert, dass AV entgegen seinen Gewohnheiten bereits in der HZP gewechselt hat, und dann sogar zweimal. Damit hat er der Mannschaft, Flum, Rosenthal, Aigner und Inui keinen gefallen getan. Das sollte er den Speiler erklären, damit das nix hängen bleibt. Aber das hat er ja schon indirekt angekündigt, dieses auch tun zu wollen. Ich denke ohne den Wechsel wäre es sogar ein wenig besser gelaufen, ohne von einem Sieg aber sprechen zu wollen.

    Sei es drum: Die BL hat wieder begonnen, und wir wissen schon mal, es wird erst einmal nur Wasser fließen, bevor wir wieder Wein (Äppler, versteht sich) werden trinken können.

    Lebbe geht weider!

  732. Der Kapitän als verlängerter Arm des Trainers auf dem Platz klingt etwas resigniert.

    Gute Stimmung allein reicht offensichtlich nicht.

  733. Man sollte sich aus gg. Anlaß auch von dem Fetisch der „zusammengebliebenen Mannschaft“ als Stärkeargument verabschieden. Und man kann beobachten, was passiert, wenn man den Stammspielern keine neuen, hoffentlich stärkeren Spieler vor die Nase setzt, sondern hinter ihnen die Bank auffüllt. Eine Truppe, die bislang nicht durch Faulheit aufgefallen wäre, im Gegenteil, der Wille in der vergangenen Hinrunde war geradezu märchenhaft, steht plötzlich selbstzufrieden, satt und arrogant auf dem Feld und sieht ohne Gegenwehr zu, wie sie von einem Aufsteiger filetiert wird. Gut, gegen einen Trainer, der ihnen ihre Stärken austreiben will, können sie nicht viel ausrichten. Man macht schließlich, was einem gesagt wird. Harmonie!

  734. (Russ hatte die meisten Ballkontakte. Als LV nicht überraschend)

  735. ZITAT:

    “ Man sollte sich aus gg. Anlaß auch von dem Fetisch der „zusammengebliebenen Mannschaft“ als Stärkeargument verabschieden. Und man kann beobachten, was passiert, wenn man den Stammspielern keine neuen, hoffentlich stärkeren Spieler vor die Nase setzt, sondern hinter ihnen die Bank auffüllt. Eine Truppe, die bislang nicht durch Faulheit aufgefallen wäre, im Gegenteil, der Wille in der vergangenen Hinrunde war geradezu märchenhaft, steht plötzlich selbstzufrieden, satt und arrogant auf dem Feld und sieht ohne Gegenwehr zu, wie sie von einem Aufsteiger filetiert wird. Gut, gegen einen Trainer, der ihnen ihre Stärken austreiben will, können sie nicht viel ausrichten. Man macht schließlich, was einem gesagt wird. Harmonie! „

    Häh? Spieler, die die Bank auffüllen?

    Von 5 Neuverpflichtungen haben doch 3 heute Stamm gespielt.

    Dass das Arroganz und Überheblichkeit war, da stimme ich Dir völlig zu aber der Konkurrenzkampf wurde doch durch 3 neue Spieler im Kampflaiberl ;-) gerade geschürt oder besser ausgedrückt, hätte dadurch eigentlich geschürt sein sollen.

    Nee, da war zu viel Harmonie, zu viel Friede, Freude, Eierkuchen und leider ausschließlich Siege in der Vorbereitung. Das hat zu der greifbaren Überheblichkeit geführt.

  736. So is es halt, wenn man mit hochstehenden Außen spielt. Russ stand aber manchmal so weit außen, dass ich dachte, er wolle gleich vom Spielfeld laufen :-)

    Problem war hier aber auch, dass Zambrano immer allein im konstruktiven Spielaufbau von der Mitte aus stand, wenn nicht Rode oder Schwegler ihm mal entgegen kamen, damit er überhaupt wohin abspielen konnte.

  737. Alte floskel, aber hoffentlich wars für was gut und sie wachen auf. Alles zu gut gelaufen bisher, da geh ich mit c-e mit. Und dann besser ein richtiger schuss vorn bug als zig knappe niederlagen…

  738. „Von 5 Neuverpflichtungen haben doch 3 heute Stamm gespielt.“

    Leider. Das wird sich aber schnell legen, wenn das neue Spielzeug sich als unbrauchbar herausstelllt.

  739. Plus: die spielen ausschließlich, weil er sie für die Raute braucht. Bzw. der spielt Raute, weil er unbedingt die Neuen auf dem Feld haben will. Beides grober Unfug.

  740. ZITAT:
    “ Plus: die spielen ausschließlich, weil er sie für die Raute braucht. Bzw. der spielt Raute, weil er unbedingt die Neuen auf dem Feld haben will. Beides grober Unfug. „

    Was hängt ihr euch immer am System auf?!? Mit der richtigen einstellung wärs niemals 1:6 ausgegangen, egal ob sie mit libero, 442, 4231 oder 235 gespielt hätten…heute hatte jemand bock auf fussball, gas geben, kämpfen- und das war nicht eintracht frankfurt

  741. „Was hängt ihr euch immer am System auf?!?“

    Was spielt Rosenthal? Bzw. wo? Warum? Wenn die Einstellung stimmt, dann verlieren wir so nur 4:1. Ja toll.

  742. oh. gott. und ich bin auf der bernermer kerb.

    Verkackt.

  743. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Plus: die spielen ausschließlich, weil er sie für die Raute braucht. Bzw. der spielt Raute, weil er unbedingt die Neuen auf dem Feld haben will. Beides grober Unfug. „

    Was hängt ihr euch immer am System auf?!? Mit der richtigen einstellung wärs niemals 1:6 ausgegangen, egal ob sie mit libero, 442, 4231 oder 235 gespielt hätten…heute hatte jemand bock auf fussball, gas geben, kämpfen- und das war nicht eintracht frankfurt „

    So sehe ich das auch.

    @Isaradler, selbst wenn nur das neue Spielzeug eingesetzt werden sollte, hätte das doch eigentlich den Ehrgeiz der „Alteingesessenen“ wecken sollen. Inui (ok, kam spät) und Aigner waren aber wirklich nicht gut in der Vorbereitung.

  744. ZITAT:
    “ „Was hängt ihr euch immer am System auf?!?“

    Was spielt Rosenthal? Bzw. wo? Warum? Wenn die Einstellung stimmt, dann verlieren wir so nur 4:1. Ja toll. „

    Ich bleibe dabei, das war nicht das Hauptproblem. Es gibt Momente, da vermisse ich einen Herrn Jones, der auch mal dazwischen haut….

  745. Meine Mannschaft fürs nächste Spiel :

    Trapp

    Jung – Zambrano – Anderson – Oczipka

    Rode – Russ

    Aigner – Meier – Schröck

    Rosenthal

  746. „Inui (ok, kam spät) und Aigner waren aber wirklich nicht gut in der Vorbereitung.“

    Teils aus Gründen. Aber z.B. für die beiden hätte ich gerne positionstreue Konkurrenz gesehen (und nicht einen generischen Schröck). Die „Konkurrenz“ heißt jetzt „Raute“ und das ist wirklich zu abstrakt für einen Spieler, wenn er keine Chance hat, weil der andere auf der Gegenseite schwächelt und deshalb ein Totengräbersystem gespielt wird.

    Die haben nichts geholt, was uns verstärkt. Punkt. Aber neu ist immer unbefleckt und wird deshalb vorgezogen. Ach, es ist alles völlig hinüber.

  747. Noch 33 Minuten dann kann ich den shice Tag endlich aus dem Kalender streichen

  748. Kinder, Kinder, was für ein Gebolze. Da steckte uns wohl noch die schwere Pokalauslosung vom Freitag in den Knochen. Ist schon schlimm, diese Dreifachbelastung.

    Ein bisschen leid getan hat mir Marco Russ. In seinem Abschiedsspiel hätten sich die Anderen schon mehr Mühe geben können. Natürlich hätte Schwegler zur Pause raus gehört statt Flum, aber wer wechselt schon seinem Kapitän aus.

    Egal, jetzt geht es natürlich erst recht nach Baku. „… und dann befreien wir Karabach Agdam…“

    Mit hängenden Flügelchen vom Savignyplatz…

    Die Auslosung zum DFB-Pokal war die schlechteste Sendung in der Geschichte des bemannten Fernsehens.

  749. ZITAT:

    “ „Inui (ok, kam spät) und Aigner waren aber wirklich nicht gut in der Vorbereitung.“

    Teils aus Gründen. Aber z.B. für die beiden hätte ich gerne positionstreue Konkurrenz gesehen (und nicht einen generischen Schröck). Die „Konkurrenz“ heißt jetzt „Raute“ und das ist wirklich zu abstrakt für einen Spieler, wenn er keine Chance hat, weil der andere auf der Gegenseite schwächelt und deshalb ein Totengräbersystem gespielt wird.

    Die haben nichts geholt, was uns verstärkt. Punkt. Aber neu ist immer unbefleckt und wird deshalb vorgezogen. Ach, es ist alles völlig hinüber. „

    Ruhisch Isaradler. Vertraue mir, wir werden an Flum und Rosi noch Freude haben. ich sehe Flum allerdings auch nicht als LM und Rosi nicht als Stürmer.

    Trapp- Jung, Zambrano, Bamba, Djakpa- Rohde, Flum-Rosi, Meier, Aigner- Lakic

  750. Bin beeindruckt von zahlreichen tiefgehenden Analysen hier, ob ich sie richtig oder falsch finde sei dahingestellt.

    Ich selbst könnte das jetzt nicht. Empfinde einfach nur seelische und körperliche Schmerzen nach diesem denkwürdigen Samstagnachmittag.

    Keine Ahnung, wie lang das anhält. Keine Ahnung, ob die nächsten Spiele das alles verstärken werden oder schon bald Besserung eintritt.

    Ich hab mit vielem zum Saisonstart gerechnet, aber mit so etwas sicherlich nicht. Nie im Leben habe ich diese Schmach, dieses Debakel, so einen Hühnerhaufen erwartet.

    Muss das weiter sacken lassen. Und besser erstmal schweigen. Und in der Zwischenzeit gespannt lesen, wer es hier – vielleicht ja völlig korrekt – besser weiß oder schon immer besser wusste. Bis dahin.

  751. Ich hatte auch überlegt, ob ich Oczipka noch draußen lassen soll.

    Das hartnäckige Gefühl, dass wir das Oczipka/Schwegler Thema nicht los werden in dieser Saison lässt sich irgendwie nicht abschütteln.

  752. Zu diesem tag hätte bur noch gepasst im pokal nach münchem zu müssen…immerhin etwas

  753. Rosenthal ist ein Discount-Meier für Kontersituationen, Flum ist Fink. The Horror, The Horror.

  754. Übrigens, Jung hat es heute geschafft, selbst bei dieser Mannschaftsleistung noch so einigermaßen herauszustechen. Ich finde, der ist weit von Krise entfernt.

  755. Stand heute betrachte ich jeden Wettbewerb außerhalb der Liga als gefährliche Ablenkung im Überlebenskampf.

  756. Ist das FAX aus Prag schon da?

  757. Was mir schon seit der letzten Rückrunde immer wieder auffällt – wir spielen trotz teilweiser Feldüberlegenheit kaum Torchancen heraus.

    Selbst in den ersten 10-15 Min. heute, wo es eigentlich ganz gut aussah, hatte der Gegner 2-3 Großchancen, wir gar keine.

    Meier und Co. stehen immer mit dem Rücken zum Tor und wenn sie den Ball bekommen machen sie was? Sie spielen den Ball wieder zum MF-Spieler zurück, statt den Weg zum Tor zu suchen.

    Ganz besonders fiel mir das bei einer Situation im Pokalspiel auf.

    Meier bekommt am 16er den Ball (er steht ganz alleine da, keine Abwehrspieler im Umkreis von 5-10m, aber natürlich mit dem Rücken zum Tor). Anstelle sich umzudrehen, womit er ganz alleine vor dem Torhüter gewesen wäre, läuft er drei-vier Meter ins Feld zurück und spielt den Ball zum 15m hinter ihm stehenden Rode zurück!

    Auch das fehlende Spiel über beide Flügel ist auffällig. Meist geht es über links und wenn Oczipka nicht funktioniert, geht gar nix über aussen.

    Auch heute ist Jung oft genug auf der rechten Seite fast verhungert, während Rode und Schwegler permanent versuchten durch die zugestellte Mitte zu spielen oder eben auf links passten.

    Dann kommt noch das permanente „Hacke,Spitze 1-2-3“ das versucht wird hinzu.

    Statt einfach zu spielen, werden immer irgendwelche Kunststückchen wie Beinschüsse, Hackentricks usw. probiert, die zu 95% beim Gegner landen.

    Das alles, zusammen mit einer Einstellung, die alles was das Fußballspiel ausmacht ( Zweikämpfe, Aggressivität, Laufbereitschaft) vermissen lässt, ergibt solch ein Ergebniss – unabhängig vom System.

    (Wobei ich mich frage, warum unbedingt drei neue von Anfang an spielen müssen? Um zu zeigen das man gut eingekauft hat?)

  758. Russ kann kein IV – oder jedenfalls nicht gut genug. Wussten wir schon länger.

    Russ kann aber Schwegler ersetzen. Das war eigentlich die Überraschung der Rückrunde.

    Nun stellt sich heraus, dass einer der beiden gesetzten IV an einer Verletzung laboriert. Verstärkung für die IV? Fehlanzeige. (Kommt mir irgendwie bekannt vor). Das Loch stopfen soll es einer, der auf einer anderen Position bedeutend besser aufgehoben ist. Doch da spielt Schwegler, der ebenfalls irgendwie nicht richtig fit ist – und das auch nicht erst seit heute.

    Statt sich gezielt zu verstärken, wird der Kader breit gemacht – kein einziger Transfer, bei dem man im Vorfeld überzeugt war, dass der neue Spieler einen „alten“ sicher verdrängen würde.

    Flum, Schröck sind irgendwie defensive MF, Rosenthal spielt auf Meiers einzig effektiver Position. Und José Luis, der wahrscheinlich selbst nicht weiß, warum er auflaufen durfte und Lakic draußen bleiben musste.

    Kam mir heute vor, als wollte Veh noch ein bisschen testen, wer von seinem breiten Kader denn jetzt am wenigsten ungeeignet ist für die Startelf.

    Leider trat Berlin nicht als Kellnerauswahl auf, sondern wie eine Mannschaft, die es nach einjähriger Abstinenz ihren Fans unbedingt zeigen und gewinnen wollten.

    Bin mal gespannt, wann Andersen zurückkommt, sonst wird’s unschön – mit Russ als Wackel-IV und Schwegler als Wackel-DM als Dauerlösung. Gut, Flum, wäre als Schwegler-Ersatz denkbar, aber das macht’s hinten auch nicht besser.

    Schwegler jedenfalls galt stets als Dreh- und Angelpunkt im Eintracht-Spiel. Das kann aber nichts werden, wenn die wichtigste Stelle gleichzeitig die schwächste ist, bzw, was schon völlig ausreicht, wenn sie auch nur geschwächt ist.

    Mir gefällt das ganze Konstrukt nicht zur Zeit. Unabhängig davon, wie hoch die Niederlage heute war.

  759. ZITAT:

    “ Rosenthal ist ein Discount-Meier für Kontersituationen, Flum ist Fink. The Horror, The Horror. „

    Flum ist das komplette Gegenteil von Fink. Flum sucht immer den riskanten Pass nach vorne. Mag in die Hose gehen aber ein Fink ist er wirklich nicht, eher Schwegler.

  760. Dann halt: Einer der Sechser, die je geboren wurden. Aber risikofreudig ist er nicht. Der verliert die Bälle auch so.

  761. AndersOn natürlich, soviel Zeit sollte sein.

  762. @ 813 Raideg

    Zitat:

    Ganz besonders fiel mir das bei einer Situation im Pokalspiel auf.

    Meier bekommt am 16er den Ball (er steht ganz alleine da, keine Abwehrspieler im Umkreis von 5-10m, aber natürlich mit dem Rücken zum Tor). Anstelle sich umzudrehen, womit er ganz alleine vor dem Torhüter gewesen wäre, läuft er drei-vier Meter ins Feld zurück und spielt den Ball zum 15m hinter ihm stehenden Rode zurück!

    Du hast vollkommen recht. Meine Hoffnung war und ist da Inui der sucht die 1:1 Situation und kann mal ein paar Mann ausspielen und passen oder schießen – zumindest in der letzten Vorrunde hat er das gemacht. Solche Leute brauchen wir und keine die den Ball im Strafraum abgeben und die Verantwortung an den

    Nebenspieler weitergeben!

  763. @skylark,

    gute Analyse, allerdings war Russ aus meiner Sicht der weniger schwache von 2 schwachen IV.

    Und wen hättest Du denn geholt, der definitiv besser ist als der alte Stamm?

  764. ZITAT:

    “ Ist das FAX aus Prag schon da? „

    Das mit der Preiserhöhung auf 6 mio?

  765. ZITAT:

    “ @ 813 Raideg

    Zitat:

    Ganz besonders fiel mir das bei einer Situation im Pokalspiel auf.

    Meier bekommt am 16er den Ball (er steht ganz alleine da, keine Abwehrspieler im Umkreis von 5-10m, aber natürlich mit dem Rücken zum Tor). Anstelle sich umzudrehen, womit er ganz alleine vor dem Torhüter gewesen wäre, läuft er drei-vier Meter ins Feld zurück und spielt den Ball zum 15m hinter ihm stehenden Rode zurück!

    Du hast vollkommen recht. Meine Hoffnung war und ist da Inui der sucht die 1:1 Situation und kann mal ein paar Mann ausspielen und passen oder schießen – zumindest in der letzten Vorrunde hat er das gemacht. Solche Leute brauchen wir und keine die den Ball im Strafraum abgeben und die Verantwortung an den

    Nebenspieler weitergeben! „

    Ja, so einen quirligen bräuchten wir jetzt – alleine sehe ich da Inui in seiner derzeitigen Verfassung leider weit entfernt.

    Er rennt zwar wie ein Duracellhase, bleibt aber trotzdem mit seinen Dribblings entweder hängen oder muß – da aussichtslos – doch zu Oczipka zurückspielen.

    Auf jeden Fall brauchen wir jemanden, der vorne reingeht, die gegn. Abwehr aufmischt und Torchancen generiert.

    Von unserem derzeitigen Personal wüßte ich da auf Anhieb (außer Inui in Bestform) keinen – leider.

  766. ZITAT:

    “ @skylark,

    gute Analyse, allerdings war Russ aus meiner Sicht der weniger schwache von 2 schwachen IV.

    Und wen hättest Du denn geholt, der definitiv besser ist als der alte Stamm? „

    Ich beschäftige mich nicht täglich mit alternativen Spielern, d.h. ich kann dir keinen nennen. Aber die Verletzung von Bamba ist nicht neu und ein gleichwertiger Ersatz in der IV war schon letzte Saison ein Thema. Jedenfalls hätte ich dahingehend Prioritäten gesetzt, statt Sturm und MF aufzufüllen. Unser Problem letzte Saison war ja auch nicht so sehr, dass zu wenig Tore geschossen wurden, sondern zu viele kassiert wurden.

  767. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @skylark,

    gute Analyse, allerdings war Russ aus meiner Sicht der weniger schwache von 2 schwachen IV.

    Und wen hättest Du denn geholt, der definitiv besser ist als der alte Stamm? „

    Ich beschäftige mich nicht täglich mit alternativen Spielern, d.h. ich kann dir keinen nennen. Aber die Verletzung von Bamba ist nicht neu und ein gleichwertiger Ersatz in der IV war schon letzte Saison ein Thema. Jedenfalls hätte ich dahingehend Prioritäten gesetzt, statt Sturm und MF aufzufüllen. Unser Problem letzte Saison war ja auch nicht so sehr, dass zu wenig Tore geschossen wurden, sondern zu viele kassiert wurden. „

    Hinrunde ja, Rückrunde nein.

    Aber lass uns morgen weiter analysieren, ich geh jetzt in die Heih.

  768. Sorry, veto. Grad in der Rückrunde war eher das Tore schießen das Problem. Und Russ war zwar nicht gut aber mMn nicht der schwächste Abwehrspieler…

  769. Ah ein c-d zu später Stunde

  770. bei all dem schmerzhaften scheiss mal ein schmunzler von drüben:

    (sinngemäß):

    `was wollt ihr denn, wir sind doch nur 3 punkte hinterm tabellenführer´

  771. Die Ansage des Torwarts er möchte nach oben, dann muss er aber erst einmal früher unten sein bevor der Ball

    im Tor landet nämlich vier von den sechs Toren gingen unten rein Herr Veh , ich würde Ihn nichtmehr

    einsetzen ,da war ja der lertre Torhüter besser.

    Mit freundlichem Gruß

    L.Thill