Eintracht gegen Freiburg Heute also: Freiburg

Frisches Backgut. Foto: Wischtelefon mit Aufheller.

Frisches Backgut. Foto: Wischtelefon mit Aufheller.

Die Brötchen am Spieltag sind ja für den abergläubischen Fußballinteressierten auch immer so ein Indiz. Also für mich jetzt im speziellen. Nicht zu dunkel dürfen sie sein, nicht zu kross. Keinesfalls darf man der Bäckersfrau oder der Backwarenfachverkäuferin allerdings vorschreiben, was sie in die Tüte zu stopfen hat. Dann nämlich funktioniert der Zauber nicht. Das gilt nicht, das ist geschummelt.

Wenn die Brötchen also genau richtig sind, die man dann in der Wohnstube angekommen auspackt (man darf nicht vorher in die Tüte reinschauen, das bringt Unglück), dann wird es ein erfolgreiches Spiel am Mittag, am Abend, oder wann auch immer der Verein des Herzens spielt. Natürlich nur, wenn man vorher noch ein paar andere Rituale eingehalten hat.

Gegen Freiburg jedenfalls wird’s nicht leicht.

Das BUSINESSCLASS-Menü des 6. Spieltags

Vorspeisen

Wacholderschinken mit eingelegten Senfgurken

Rauchmatjesfilet mit roten Zwiebeln

Dreierlei von Paprika mit gebackenen Parmesanchips

Badischer Käse-Wurstsalat

Salatherzen mit Kürbiskernen, gebratenen Aprikosen und Kräuterdressing

Hauptgerichte

Piccata von der Putenbrust mit Ratatouille und tomatisiertem Reis

Gebratenes Steinbeißerfilet mit Wurzelgemüse und Dillkartoffeln

Von der Schneidestation

Geschmorter Schäuflebraten mit Braunbiersauce, Blumenkohl in Semmelbutter und Kartoffelstampf

Dessert

Joghurt-Pfirsich-Terrine im Crêpesmantel

Zwetschgen-Reis mit Zimt und Zucker

Herbstliche Moussevariation

Rohmilchkäse, Trauben, Brotauswahl und Butter

in der Halbzeit

Bratcurrywurst mit Brötchen

Preiselbeer-Schmandkuchen

nach dem Spiel

Original Frankfurter Würstchen

Auf dass sich niemand den Magen verdirbt.

No Comments
KOMMENTIEREN »

  1. Dank meines scharfsinnigen Fussballsachverstandes bin ich gestern nach der Spieltagsanalyse und genauen Betrachtung der Tabelle zu dem Schuß gekommen: Wir müssen gewinnen.

    Und damit ich mir den Magen nicht verderbe zieh ich mir den Speckmantel an und geh jetzt Brötchen holen. Mit Eintracht im Salatherzen.

  2. Morsche! Oder besser: Good evening.

    Wie ich Euch beneide, so geile Spiele der Eintracht sehen zu können. Also: wechhaun!

  3. Oder nehm ich besser den Crepesmantel…

  4. Rituale sind wichtig. Wenn beim Tigerenten-Club die Frösche gewinnen, ist für uns kaum was zu holen.

  5. Ritual hin oder her. Ich wechsel jetzt die Unterhose. Das ist mittlerweile eine Zumutung

  6. Mich deucht, hier hat so manch einer heute morgen nicht Brötchen, sondern nen Clown gefrühstückt.. Ein echter Crème brulée(r)!

    Ich kann in der Tat auch nicht an einen Heimsieg glauben. Da bin ich über Jahre traumatisiert worden. In einem vermeintlich machbaren Spiel abkacken. Ich befinde mich diesbezüglich immer noch in psychologischen Behandlung… Und hoffe wie der trockene Alkoholiker jedes Mal doch irgendwie, dass es diesmal ganz anders und im Griff sei…

  7. Fieldmountain die Unke

    ZITAT:

    “ Ritual hin oder her. Ich wechsel jetzt die Unterhose. Das ist mittlerweile eine Zumutung „

    Du hast 2 Unterhosen ? Sachen gibts

  8. Ein Sieg und wir wären vorne noch etwas länger dabei. Zu schön, um wahr zu sein. Und genau das ging in der Vergangenheit immer regelmäßig in die Unnerhos. Aber ist diese Saison wirklich so, wie alle aneren vor ihr?

    Daher: Vermutlich ein Punkt. 183:5 Torchancen, aber nur 1:1. Weil Meier Ladehemmung hat.

  9. ZITAT:
    „Du hast 2 Unterhosen ? Sachen gibts „

    Ihr kennt ja die alte 5 Tage-Regel: inne, ausse, vorne, hinne und einen Tag ohne…..

  10. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ritual hin oder her. Ich wechsel jetzt die Unterhose. Das ist mittlerweile eine Zumutung „

    Du hast 2 Unterhosen ? Sachen gibts „

    Mann kann sie ja drehen

  11. Wenn das Breiskreiser wirklich mitspielen will, dann ist sein Schicksal besiegelt.

  12. Das Wetter soll ja ganz schön werden.

  13. Der Breiskreiser ist wurscht, wenn die Backwaren dagegen sind.

  14. „Tomatisierter Reis“! Kannten wir ja damals gar nicht, sowas.

  15. Spätestens seitdem die New York Times und die Zeit in dieser Woche jubelende ja geradezu euphorische Worte über die Eintracht fand, war mir klar, dass dieses Spiel heute eigentlich verloren ist…ich habe Angst!

  16. Gibt es eigentlich neben den Bayern Kunden noch eine andere Gefolgschaft, die nach einigen guten Ergebnisse nicht mit einer Passivklatsche rechnet?

  17. Als Liberaler hab ich es gerne altrömisch dekadent. Ich lese den Spielaugang am Flug der Vögel. Ùber Der einstigen römischen Siedlung Nida kreist ein gewaltiger Adler .

    3:1

  18. Nida – ließ die römische Armee nicht dort die Fuß- und Geschlechtskranken zurück?

  19. Die Brötchen in der Tüte waren allesamt verkohlt?
    Himmel, Kopf, aua.

  20. ZITAT:

    “ Die Brötchen in der Tüte waren allesamt verkohlt? „

    An der Grenze zu, schaumerma. Hm.

  21. Ich bin gespannt. Wirklich. Weil: Wenn wir heute nicht verlieren, dann sind diese Mannschaft und dieser Trainer wirklich anders als die Mannschaften und Trainer vor ihr. Und die Diva wäre mit dem Abstieg abgestiegen und mit dem Aufstieg nicht wieder aufgestiegen.

    Hm.

  22. ZITAT:

    “ Nida – ließ die römische Armee nicht dort die Fuß- und Geschlechtskranken zurück? „

    Die Sielung wurde alsbald verlassen. Man zog Nordostwârts und gründete einen Flecken namens Kârber

  23. es wird Zeit, dass ihr mal in der Gegenwart ankommt. Verlieren ist keine Option mehr.

    Mit einem spektakulären 5:1 werden die Freiburger heimgeschickt.

  24. Festbeissen. Jetzt.

  25. @16…ich glaube, dass ist genau der Unterschied zwischen den Bayern-Kunden und wahren Fußball-Fans: Fußball bedeutet eigentlich fast immer Leid, Trauer, Enttäuschung, Angst …und in erfolgreichen Zeiten wird alles viel, viel schlimmer, weil kurz die Hoffnung aufflammt, dass es diesmal, nur das einmal bitte, bitte, bitte anders, besser wird…und dann folgt die unnötige Niederlage gegen eine Graupentruppe.

  26. ZITAT:

    “ Ritual hin oder her. Ich wechsel jetzt die Unterhose. Das ist mittlerweile eine Zumutung „

    So ernst?

    Naja, beim Betrachten des Eingangsbildes kam mir ein Refrain von Henni Nachtsheims Liedern in den Kopf:

    „Kauf kein Brot bei beleidigten Bäckersfrau’n,

    denn beleidigten Bäckersfrau’n kann man nicht trau’n,

    Sie backen ihren Frust in das Brot mit rein

    Und das isst Du dann mit und das ist gemein!“

    Tja.

    Dann heisst es wohl, auf Heinzens Dessous zu hoffen.

    Warum war die Bäckersfrau beleidigt? Lags am Watz? Andererseits sind’s ja nur Brötchen.

    Heimsieg! Lasst sie in die Röhre(n) schauen (von HG’s Unnerhos)!

  27. Feucht sind se außerdem, wie ich sehe. Frisch aus´m Ofen in die Dutt und geschwitzt.

    Das scheint mir besonders unerfreulich.

  28. ZITAT:

    “ „Tomatisierter Reis“! Kannten wir ja damals gar nicht, sowas. „

    ach komm. beim balkangrill deines vertrauens nannt man das nur anders.

  29. „Das war keine Mannschaft , das war ein Haufen..oder Du nicht:-) ich schon!!!!“

    http://www.welt.de/sport/fussb.....kfurt.html

  30. Mit einem 5 Punkte Vorsprung auf die Verfolger fühle ich mich irgendwie wohler, daher brauchen wir heute einen Sieg.

  31. ZITAT:

    „Wir müssen Geduld haben. 2018 etwa wird der Stadionvertrag neu verhandelt. Dann werden wir mal sehen, was hier passiert.“

    http://www.welt.de/sport/fussb.....kfurt.html

    HB ändert sich nicht mehr……. der redet wirklich von der Persektive die Stadionmiete 2018 neu zu verhandeln, um mehr Spielraum im Personaletat zu haben, statt vorhandene Einnahmen zu erhöhen und neue Einnahmen zu generienen.

  32. ZITAT:
    “ „Das war keine Mannschaft , das war ein Haufen..oder Du nicht:-) ich schon!!!! „

    Ich bin entsetzt, Herri und der Grantler duzen sich jetzt schon und umarmen sich fürs Foto… Der Maya Kalender scheint doch recht zu behalten.

    BTW: Die Offenheit von HB bzgl der Randalierer macht ihn sympathisch. Ich habe inzwischen das Gefühl, dass auch er massiv bedroht wurde, insbesondere wenn man seine Interview Reaktion während des Platzsturms letzte Saison anschaut. Da ist vermutlich viel mehr hinter den Kulissen passiert als ein paar Pyros.

  33. HB bremst und Veh euphorisiert. HB will erst mal den status quo sichern, während das Veh ganz klar nicht reicht und er mindestens einen Schritt nach vorne gehen will. Auch interessant ist die Aussage, dass HB glaubt, Veh sei wegen der lieb gewonnenen Spieler da geblieben (Romantiker/Nostalgiker), während Veh klar sagt, dass er ohne Perspektive auf fünf, sechs Spieler gegangen wäre (Visionär).

    Im Moment sage ich: Hoffentlich kann Veh sich durchsetzen.

  34. Fußball. Sonntags. Danke, Micha! ^^

  35. Ich sag mal die Eintracht wird sich heute verdammt schwer tun. Dies ist das erste Mal

    das die Eintracht als leichter Favourit ins Spiel geht. Wichtig ist es vor allem gegen Mannschaften

    zu gewinnen die als Konkurrenz im Abstiegskampf gelten.. In der 2.Liga konnten wir nicht gegen

    direkte Komkurrenten im Aufstiegskampf gewinn (außer Fürth).

  36. Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a.

  37. ZITAT:

    “ Ich sag mal die Eintracht wird sich heute verdammt schwer tun. Dies ist das erste Mal

    das die Eintracht als leichter Favourit ins Spiel geht. Wichtig ist es vor allem gegen Mannschaften

    zu gewinnen die als Konkurrenz im Abstiegskampf gelten.. In der 2.Liga konnten wir nicht gegen

    direkte Komkurrenten im Aufstiegskampf gewinn (außer Fürth). „

    Wir haben erst gegen einen direkten Konkurrenten gespielt, Dortmund, nicht 3 Punke geholt aber trotzdem gewonnen. Das wird heute schon !!!

  38. ZITAT:
    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Seit wann gibt’s noch Sklaverei in Deutschland? Befrei dich aus deinen Ketten oder hör auf zu jammern.

  39. ZITAT:

    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Wolfsburg – Mainz. Mein Mitleid hast Du.

  40. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Seit wann gibt’s noch Sklaverei in Deutschland? Befrei dich aus deinen Ketten oder hör auf zu jammern. „

    Genau…. Viva la Revolución.

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Seit wann gibt’s noch Sklaverei in Deutschland? Befrei dich aus deinen Ketten oder hör auf zu jammern. „

    Ach, so einfach ist das? Kannste mir dann mal nen hunni leihen, ich hab kein Geld mehr?

  42. Der Veh wird mir immer symphatischer.

    Stadionmiete 2018 neu verhandeln (aber Herri, dann bin ich doch nicht mehr da, Du vielleicht) ? Da muß früher was passieren, bald laufen ja auch die alten Verpflichtungen wg. früherer planloser Panikverschuldung aus.

    Wenn ein Zeitpunkt richtig gewesen wäre, mal finanziell was zu riskieren, dann dieser.

    Leider war die Unnerhos teuer. Festgeld allez.

    Andererseits brachte sie uns den Veh. Unbedingt die Spieler und den Trainer halten, dass wäre auch ein moderates Verschulden wert.

  43. „HB will erst mal den status quo sichern. „

    Ist doch im Augenblick prima, als Bayernjäger lebt es sich prima.

  44. ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ ZITAT:
    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Seit wann gibt’s noch Sklaverei in Deutschland? Befrei dich aus deinen Ketten oder hör auf zu jammern. „

    Ach, so einfach ist das? Kannste mir dann mal nen hunni leihen, ich hab kein Geld mehr? „

    Fussballergehälter für alle !!

  45. @42: Ich bin mir sicher, dass nachgelegt wird, wenn in der Winterpause die Tabellenkonstellation annähernd wie heute ist. Es wäre grob fahrlässig wenn nicht, zumindest mal im Sturm und evtl. in der IV.

  46. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Seit wann gibt’s noch Sklaverei in Deutschland? Befrei dich aus deinen Ketten oder hör auf zu jammern. „

    Ach, so einfach ist das? Kannste mir dann mal nen hunni leihen, ich hab kein Geld mehr? „

    Fussballergehälter für alle !! „

    Prima, wo kann ich Dich treffen zwecks Übergabe?

  47. ZITAT:

    “ Ich sag mal die Eintracht wird sich heute verdammt schwer tun. „

    Tipp gegen die Eintracht, Dieter. Dann wird das schon. Mein Dank ist dir sicher!

  48. ZITAT:

    “ „HB will erst mal den status quo sichern. „

    Ist doch im Augenblick prima, als Bayernjäger lebt es sich prima. „

    Status quo sichern? Dazu müßte sich Veh aber mehr als durchsetzen, ein neuer Sponsor viel Geld springen lassen (btw., momentan sollten die doch Schlange stehen?) und sonst so einiges passieren.

    HB bedeutet noch Stillstand, Stillstand ist Rückschritt. Er allein kann mit der momentanen Situation doch garnet umgehen. Zum Glück ist er nicht mehr allein(verantwortlich).

    So weit ist selbst Veh net, der will nur seine Vision im Auge behalten dürfen.

  49. ZITAT:

    “ @42: Ich bin mir sicher, dass nachgelegt wird, wenn in der Winterpause die Tabellenkonstellation annähernd wie heute ist. Es wäre grob fahrlässig wenn nicht, zumindest mal im Sturm und evtl. in der IV. „

    +1

  50. „Fussballergehälter für alle !!

    Prima, wo kann ich Dich treffen zwecks Übergabe? „

    Hauptwache, ich bin der mit der schlecht gestimmten Gitarre und dem Hut auf dem Boden.

  51. Falls das Brötchen- vom Unnerhosenritual heute nachweislich abgelöst werden sollte, steht die Mottofahrt nach Gladbach dann wohl schon fest:

    http://www.top100comics.de/ima.....iester.jpg

  52. „Veh: Und ich sage deshalb auch: Natürlich ist so etwas möglich. Unser Ziel muss es sein, etwas zu schaffen wie Hannover oder Gladbach. Ich verlange das nicht. Aber wir können es schaffen, in andere Regionen zu gelangen.“

    Wir müssen nicht, aber könnten es. Das ist der richtige Anspruch. So muss das sein. Das gefällt mir.

    Freiburg wird weggehauen. Tip: 2:0 schon 20 Min. Endstand 3:1.

  53. ZITAT:

    “ HB bedeutet noch Stillstand, Stillstand ist Rückschritt. Er allein kann mit der momentanen Situation doch garnet umgehen. Zum Glück ist er nicht mehr allein(verantwortlich). „

    Och komm. Mal doch nicht schon wieder den Teufel an die Wand. Im Moment ist noch nicht mal die Hinrunde durch. Ich sehe die Zukunft momentan ehere rosarot.

  54. morsche kinners, seid ihr am bibbern? der alte tscha sagt :

    shice auf bappische brötcher vs baguetten, hühnereingeweide, kaffesatz oder 4xmal gewendete unnherhosen:

    eintracht’s silky smooth attacking football will make the day!

    (also ihr seht ich bin ü b e r h a u p t nicht abergläubig,aber bitte dieter, tipp weiter gegen die eintracht ;)

    und den diva titel dürfen ab sofort gerne die ziegen alleine haben, ich werd ihn kein bisschen vermissen wenns so weiter geht.

    auf gehts sge, kämpfen und siegen!

  55. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Och komm. Mal doch nicht schon wieder den Teufel an die Wand. Im Moment ist noch nicht mal die Hinrunde durch. Ich sehe die Zukunft momentan ehere rosarot. „

    uli, du homophobe hetensau!

  56. ZITAT:

    “ Ich sag mal die Eintracht wird sich heute verdammt schwer tun. Dies ist das erste Mal

    das die Eintracht als leichter Favourit ins Spiel geht. Wichtig ist es vor allem gegen Mannschaften

    zu gewinnen die als Konkurrenz im Abstiegskampf gelten.. In der 2.Liga konnten wir nicht gegen

    direkte Komkurrenten im Aufstiegskampf gewinn (außer Fürth). „

    ihr lest brötchen, ich les dieter. kein (!) ausrufezeichen. des wird nix heute.

  57. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Och komm. Mal doch nicht schon wieder den Teufel an die Wand. Im Moment ist noch nicht mal die Hinrunde durch. Ich sehe die Zukunft momentan ehere rosarot. „

    uli, du homophobe hetensau! „

    äh… muss es nicht „du linke, homophobe hetensau!“ heissen?

  58. Die Tigerente im Siegestaumel. Alles wird gut!

  59. ZITAT:

    „äh… muss es nicht „du linke, homophobe hetensau!“ heissen? „

    schulschung, hab aber gedacht, daß versteht sich in unserem linksradikalen blog eh von selbst.

  60. Ich kann nur vorhersagen, wie es nicht ausgeht.

    2:1 habe ich getippt.

  61. ZITAT:

    “ Ich sehe die Zukunft momentan ehere rosarot. „

    Ich doch auch. Er ist, wie gesagt, ja nicht mehr alleinverantwortlich. 3:1 passt schon.

    Rosarot sei uns als derzeitige fanträumerische Gemüts- und Visionsbeschreibung gestattet, bevor hier wieder einige meinen, in blogfremden Verständniss rot sehen zu müssen ;-).

  62. ZITAT:

    “ Gibt es eigentlich neben den Bayern Kunden noch eine andere Gefolgschaft, die nach einigen guten Ergebnisse nicht mit einer Passivklatsche rechnet? „

    In meiner ersten oder zweiten Saison als Eintracht-Fan war ich selber mal so. Das ging dann 21 mal gut.

  63. ich hab 4:0 getippt. so gehts also auch nicht aus.

  64. Ritalin hin oder her, meine Vision sagt, dass heute nochmal zugeschlagen wird. Die Talfahrt beginnt dann erst kommende Woche.

  65. ZITAT:

    “ Ihr habt’s gut. Ihr geht ins Waldstadion. Ich hingegen zum arbeiten in die VW Arena. Ganz toll. Brötchen waren 1a. „

    Was machst Du denn beruflich? Jubelperser?

  66. @Heinz: danke für das Interview übrigens.

    Mochte ebenfalls bereits genannte Zitate.

    Die Stimmung macht mich ziemlich vorsichtig. Aber so ist ein Eintracht Fan eben. Er erwartet immer das Schlimmste auf das Gute, auf Grund seiner Erfahrung. Und das spiegelt sich dann auch auf den Alltag wider.

    Dabei erwische ich mich zuletzt immer aufs Neue mit der Überlegung ob es nicht doch einen dauerhaften Turnaround geben könnte, oder wenigstens der lang gehegte Wunsch erfüllt wird diese Saison die unerwartete Überraschungsmannschaft zu sein.

    Im letzten Fall mahne ich bereits einmal. Seht euch Gladbach an und erkennet was auf einen zukommt. Mal sehen wie Lucien das jetzt hinbekommt. Meine Sympathie hat er. Aber erst nach dem Eintracht-Spiel.

  67. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @42: Ich bin mir sicher, dass nachgelegt wird, wenn in der Winterpause die Tabellenkonstellation annähernd wie heute ist. Es wäre grob fahrlässig wenn nicht, zumindest mal im Sturm und evtl. in der IV. „

    +1 „

    -1

    IV: Heiko Butscher, Vadim Demidov, Martin Amedick, Marc-Oliver Kempf, Julian Dudda – finde das reicht für einen Platz auf der Ersatzbank.

  68. Ich weiß gar net was der alte Zausel hat. Die Brötchen auf dem Photo sehen perfekt aus.

  69. ZITAT:

    “ Ich weiß gar net was der alte Zausel hat. Die Brötchen auf dem Photo sehen perfekt aus. „

    soll sich doch mit dem mutlosen zusammentun

  70. Ich weiß was ich habe: Bedenken.

  71. Den Kempf müsste der mal werfe.

  72. ZITAT:

    “ Den Kempf müsste der mal werfe. „

    geh Fässer putzen

  73. Müller mal wieder beim Doppelpass

  74. ZITAT:

    “ Den Kempf müsste der mal werfe. „

    Der hat Konfirmantenunterricht.

  75. Die Brötchen, Motiv wurde schon mehrfach gebraucht, gehören mit hoher Wahrscheinlichkeit zur Kategorie Aufbackware. Das Gute: sie sind nicht so blass, wie der von der Bildschirmarbeit gezeichnete Web-Redakteur. Gibts eigentlich keinen Mehrwert zur Eintracht?

  76. ZITAT:

    “ Ich weiß was ich habe: Bedenken. „

    Na und? Die haste doch immer. ;-)

    Bedenken sind gestern, Euphorie heute. Ich leb lieber jetzt. :-)

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Kempf müsste der mal werfe. „

    Der hat Konfirmantenunterricht. „

    Das hätte dir auch mal gut getan Bedenkenmeier

    Ein fröhlich Herz macht ein fröhlich Angesicht; aber wenn das Herz bekümmert ist, so fällt auch der Mut. (Sprüche 15.15)

  78. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Kempf müsste der mal werfe. „

    Der hat Konfirmantenunterricht. „

    Außerdem wird der gegen die Bayern geworfen. Und Trapp wird dann seinen Mega-Tag haben und die unmöglichsten Dinger halten. Und in der letzten Minute gibt es einen Konter der Eintracht und das 0:1, allerdings nicht per Fallrückzieher.

  79. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Den Kempf müsste der mal werfe. „

    geh Fässer putzen „

    Sklavenarbeit. Aber immer noch besser als Wolfsburg – Mainz zu schauen.

  80. The higher they climb, the harder they fall.

  81. Wenn es nur Menschen mit einem deratigen Elan gäbe, würde die Menschheit heut noch in der Bärenhöhle sitzen

  82. if they don’t climb, they bog down.

  83. Wer einmal die Aussicht gesehen hat nimmt auch die Option des Fallens in kauf.

  84. ZITAT:

    “ Wenn es nur Menschen mit einem deratigen Elan gäbe, würde die Menschheit heut noch in der Bärenhöhle sitzen „

    oder im taunus halt.

  85. Heute gegen Frankfurt was glaubt ihr? Ich bin mir sehr unsicher nach so einem Gala auftritt geht sowas oft in die Boxershorts. :D

  86. ZITAT:
    “ Heute gegen Frankfurt was glaubt ihr? Ich bin mir sehr unsicher nach so einem Gala auftritt geht sowas oft in die Boxershorts. :D „

    ich meine gegen Freiburg ;D

  87. ZITAT:

    “ Heute gegen Frankfurt was glaubt ihr? Ich bin mir sehr unsicher nach so einem Gala auftritt geht sowas oft in die Boxershorts. :D „

    Ich habe mir genügend Spielfreude angefuttert um auch so etwas zu überstehen. Is‘ nur en Spiel.

    „Geht ’naus und spielt!“

  88. Das Wetter gefällt mir nicht …

  89. Rasender Falkenmayer

    Wer hoch steigt kann weit schauen.

    Auf geht’s Eintracht.

  90. traber von daglfing

    5-1 endepeng.

  91. am Matchday bis halb elf schlafen hat was. Man ist entspannt und ausgeruht, etwas, das ihr Berufsnörgler nur noch aus Büchern, aus alten, vergilbten, kennt.

  92. ZITAT:

    “ 5-1 endepeng. „

    Du elender Pessimist ;-)

  93. Es kann heute nur einen Gewinner geben: 4:1 und dann zur Bembelbar mit Polizeieskorte

  94. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ 5-1 endepeng. „

    Du elender Pessimist ;-) „

    Ja, über das Gegentor könnt ich mich schwarz ärgern ;-)

  95. ZITAT:
    “ Es kann heute nur einen Gewinner geben: 4:1 und dann zur Bembelbar mit Polizeieskorte „

    Dann pass aber auf, dass Du das Ende der Veranstaltung auch noch IN der gewählten Location erlebst… :-)

  96. HessischMentalität

    Heute Abend wissen wir mehr… Lebt die Diva noch oder ist sie vorübergehend von uns gegangen.

  97. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Es kann heute nur einen Gewinner geben: 4:1 und dann zur Bembelbar mit Polizeieskorte „

    Dann pass aber auf, dass Du das Ende der Veranstaltung auch noch IN der gewählten Location erlebst… :-) „

    Nee, keine Sorge, so weit wird es nicht kommen. Sehen uns gleich am GD

  98. Bin nicht aber-, aber gläubisch. Sonntagspflicht erfüllt. Da kann nix schief gehen. Bin da ganz altmodisch. Mein Gott trägt weißen Vollbart und mag Ex-Unnerhos-Underdogs.

  99. Achso, ja 5:1 is auch mein Tipp.

  100. Na endlich: die Spieltagsdepression kommt auf. Rechne tatsächlich mit einem Gegentreffer. Zudem hatte ich noch kein Anschlußbier. Sieht übel aus.

  101. Ah, sie waren gut. Sehr schön.

  102. Leute tippt nicht zu hoch. Kann auch hanz anners ausgehen. Rechne, wenn überhaupt mit einem Arbeitssieg 1:0 oder 2:1 kann aber auch Remis geben, Witrd ein unangehmes Spiel weil jeder mit einem klaren Sieg rechnet! Denkt an meine Worte!

  103. Scheiße, ich hab die Hunnert geschrottet. Das wird nix :-(

  104. 20-30 Jahre Eintracht-Fan hat uns zu pathologischen Bedenkenträgern und Pessimisten gemacht. Warum sollte das Spiel heute nicht einfach so ausgehen, wie es fast jeder Fussballinteressierte erwartet, mit einem klaren Eintracht-Sieg?
    Gebe aber zu, auch ein schlechtes Gefühl zu haben…

  105. ZITAT:

    “ 20-30 Jahre Eintracht-Fan hat uns zu pathologischen Bedenkenträgern und Pessimisten gemacht.“

    Ich arbeite daran dies abzustellen und trotzdem eine gewisse Demut mit mir zu führen.

    Fehlt nicht mehr viel und AV wird mein role model wie man die 50er zu leben hat. ;-)

  106. an die unken united:

    ollie occean!

  107. bis gleich im stadion

  108. traber von daglfing

    Zitat

    ” 20-30 Jahre Eintracht-Fan hat uns zu pathologischen Bedenkenträgern und Pessimisten gemacht.”

    Euch vielleicht, mich nicht.

    Tirili.

  109. ZITAT:

    “ 20-30 Jahre Eintracht-Fan hat uns zu pathologischen Bedenkenträgern und Pessimisten gemacht. Warum sollte das Spiel heute nicht einfach so ausgehen, wie es fast jeder Fussballinteressierte erwartet, mit einem klaren Eintracht-Sieg?

    Gebe aber zu, auch ein schlechtes Gefühl zu haben… „

    Selbst wenn das heute keine Gala werden sollte: diese Mannschaft hat für mich so gar nichts mehr mit den Gurken der Tasmanen-Truppe zu tun! Armins Frischzellenkur wird dafür sorgen, dass die Jungs selbst nach evtl. überheblicher 1. HZ rausgehen werden und den politisch korrekten Ökostrom-Bio-Vegan-Bock ausm Breisgau umstoßen wollen. HEIMSIEG!

  110. Glaube auch an einen Arbeitssieg:

    Nach dem Spiel wird Freiburg einiges aufzuarbeiten haben.

  111. Jaaa, Stadion wäre perfekt. Hat einer einen Livestream-Tip für eine Taufparty?

  112. Wie ich vor ein paar Tagen schon geschrieben habe, kann heute nichts schiefgehen. Ich bin gerade auf dem Weg ins Stadion und meine Heimspielbilanz ist noch immer frei von Punktverlusten. Außerdem habe ich meinen Vater dabei und unsere gemeinsame Bilanz sind ein 3:1 und ein 4:0 Heimsieg!

  113. traber von daglfing

    Mann – immer noch zwei Stunden. Sucks.

  114. Ich habe wie immer dem livestream in 37F

  115. Habe ein furchtbares Gefühl. Wie bisher immer. Ein gutes Zeichen.

  116. ZITAT:
    “ bis gleich im stadion „

    Zurück aus Tikitakka? Gruß vom Anwärmen aus Zepp.

  117. Hab ich was verpasst, dachte der Occean ist wieder fit. Aber der Hoffer spielt.

  118. Stream anyone?

  119. Veh sagte, OO hätte Zweifel an seinen Muskeln…

  120. Stream? Jep, in HD auf Sky.

  121. Ich vermisse Respekt gegenüber dem Gastgeber.

  122. Was für eine Gummiwand. 65% Ballbesitz. Ein Gegner, der so in 100 Jahren kein Tor machen wird und für den das auch völlig in Ordnung ist. Unmoralisch sowas.

  123. Andererseits heißt das Raum in der Tiefe, wir sind heute aber wirklich übervorsichtig.

  124. Umhimmelswillen.

    Zu einfach.

  125. So machen das eben Spitzenmannschaften, müssen nicht gleich voll anrennen…

  126. Schwache Performance bislang.

  127. Wie sieht’s denn im Sky-HD-Stream mit dem Schirie aus, hat der immer recht? Mir ist langweilig! Singt mir mal was vor!

  128. Hm. Ein paar pressen, ein paar traben, ein paar geniale Pässe, kein ernsthaftes Mitlaufen, das wird so nicht reichen.

  129. Mir gefällt der Brych. Hätt ich nicht gedacht….talentierter, junger Mann!

  130. @135

    Da stimm ich dir zu, hat bislang gut gepfiffen.

  131. Mit dem Hoffer kannst du in solchen Spielen nichts anfangen.

  132. Und man merkt heute, wie wichtig die kippenden 6er für uns sind…Schwegler und Rode werden superfrüh attackiert, das merkt man am Spielfluss gleich!

  133. Hat jemand Tipps, wie man ein Einschlafen im Stadion verhindert?

  134. Und der Wuttrainer textet nonstop die Nummer 4 zu. Grundlos.

  135. Unsere Außen sind abgemeldet. Alles jenseits der Mittellinie landet scharf bei Meier, der die DInger pflücken und genial flippern muß.Hoffer steht im Grunde nur im Weg rum.

  136. ZITAT:

    “ Und der Wuttrainer textet nonstop die Nummer 4 zu. Grundlos. „

    Das macht mich wiederum wütend.

  137. Gutes Zweitligaspiel sehe ich da.

  138. Gefühlt 30 Rückpässe auf Trapp.

  139. Wie Streich gesagt hat, Freiburg passt auf Inui, Aigner, Schwegler und Rode auf, lassen Hoffer und Meier machen….das ist das Ergebnis.

  140. Wer war bitte noch mal dieser Inui?

  141. Das wird sauschwer – wie ich erwartet habe! Wieso spielt OO nicht?

    FB stellt geschickt die Räume zu aber TI muß das Ding machen!

  142. @Dieter: Veh sagte, OO wäre auf eigenen Wunsch draußen, hat Angst vor nem Faserriss.

  143. Ich würde unserem Bennie ne Chance geben. Meier vorn rein und Bennie statt Inui, der heute einfach kalt gestellt und nicht so präsent wirkt.

  144. als die kortze Egge widdä.

  145. Vielleicht schalten sie auch einfach einen Gang höher, wenn das so einfach ist.

  146. Lässt der Bamba sich da wieder vernaschen wie ein Schuljunge.

  147. Peinlich.

    Hoffer runter.

  148. Jetzt wachen sie hoffentlich endlich auf.

  149. Hoffer raus !

  150. Da stehen drei Leute und kriegen es nicht geregelt…. aufwachen, jetzt!

  151. Zambrano und Bamba sahen beide alt aus.

  152. Da isse wieder….unsre Diva!…oder nicht? Bisserl Zeit bleibt ja noch.

  153. Laß Dir Zeit beim Wechsel, Schluchti, wir führen ja.

  154. ZITAT:

    “ Laß Dir Zeit beim Wechsel, Schluchti, wir führen ja. „

    Wartet eben auf den Applaus.

  155. Noch immer zu viel leichter Trab. Das ist also die diesjährige Pomade.

  156. Erstes Freiburger Auswärtstor seit über 7 Stunden. Ja prima.

  157. Die Mülltrenner haben ein Dörrobstgerät in den Block geschmuggelt, das Feuer gefangen hat.

  158. @165

    Hahaha, find ich sehr lustig!

  159. MEIÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

  160. Meier, wie man ihn kennt.

  161. Yes! Meier, bester Mann von uns!

  162. AAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllleeeeeeeeeexxxxxxxxxxxxx!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  163. So geht der auch mit unmöglichen Anspielen im Niemandsland um, aber das merkt natürlich keiner.

  164. Hat jemand vorhin den SR gelobt??????????

  165. So, jetzt mit ordentlich Emocion die Liegeradfahrer überrollen.

  166. Was nehmen die jetzt die Luft raus? Momentum voll für uns, sie sind da, wo wir sie haben wollen!

  167. ALEX MEIÄÄÄÄÄ FUSSBALLGOTT!!!

  168. Mein Meier. Mein Meier.

  169. Schweissfuss for President!!

  170. Eat this schweissfuss

  171. ZITAT:
    “ Meier, wie man ihn kennt. „

  172. Wir drehen plötzlich Spiele!

    Ohne geil zu spielen.

    Yes!

  173. Wenn noch mal einer was gegen Meier sagt…

  174. AAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaallllllllllllleeeeeeeeeexxxxxxxxxxxxx!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    „Doppelter Kommentar wurde entdeckt. Es sieht stark danach aus, dass du das schon einmal gesagt hast!“

    Hih, ich sags gerne noch einmal

  175. Lange hat es gedauert und erst musste Emocion rein….

  176. „Unbarmherzig“. Wusste gar nicht, dass wir das können.

  177. Nun habe ich ja bekanntlich 3:1 getippt…

  178. Immer erst zurückliegen müssen, bevor was geht… mei nerve…

  179. Hat mal jemand einen Stream? Danke!

  180. Alex machts nur doppelt

  181. ZITAT:

    “ Hat mal jemand einen Stream? Danke! „

    http://www.stadium-live.com/Ch.....nnel1.html

  182. Der widerliche Flakhelfer geht. Es wird ästhetischer.

  183. Lange kein Lanig-Treffer mehr.

  184. Arbeitssieg…also doch keine Diva.

  185. Boah. Der Meier heut‘ mal wieder so, wie ich ihn kenne…

  186. Angenehm.

    Allein die aufkeimende Arroganz verstört. Soweit, daß wir so ein Spiel ohne sonderliches Engagement gewinnen, sind wir nun wirklich noch nicht.

  187. Ich tippe 2:1 für Freiburg! Was passiert? 2;1 für die Eintracht! Ich kann nicht mehr!

  188. Durchhalten Dieter. Die Gemeinde zählt auf Dich.

  189. Alle Offensivspieler der Eintracht gleichzeitig auszuschalten scheint im Moment nicht möglich für die Gegner.

    So spielt ein Meister (aber bitte ohne Hoffer in Zukunft).

  190. Aber das ist schön zu wissen, dass immer jemand anders trifft. Wenn Inui und Aigner kalt bleiben, ist der Meier da….

  191. wir sind durch !!!

  192. Dieter, so ist es eben… Manchmal muss man sich für das grosse Ganze opfern… Jesus, Jungfrau von Orleans, etc.

    Leute, nach der Spielweise fragt bald keiner mehr! Rückstand drehen!! Geil!!! 16 Punkte!!!!

  193. ZITAT:

    “ schweissfuss [Samstag, 29.09.12 20:31Uhr]

    ZITAT:

    ” Alles unter achtnull morgen wäre nix. “

    und alle acht von Meier, selbstverständlich!!“

    Die Stinkesocke als Prophet. Barvo!

    Hat schon einer „Alex Meier, Fußballgott“ gesagt?

  194. ZITAT:

    “ Ich tippe 2:1 für Freiburg! Was passiert? 2;1 für die Eintracht! Ich kann nicht mehr! „

    Dieter, halt durch! Die Saison ist noch lang. Du hast einen Lauf und tippst uns in den Europacup! :-)

  195. Als aus fadem Rasenball endlich Fußball wurde, waren die unfassbar langweiligen Liegeradfahrer selbst an einem spielerisch durchschnittlichen Tag eklatant überfordert.

    Alex Meier Fußballgott!

  196. ZITAT:

    “ Eat this schweissfuss „

    Wobei mein timing heute nicht ganz so herausragend war, wie damals bei Reuss.

  197. In der Liga angekommen, Test bestanden.

    Die nächsten Gegner weden sich genau so gut auf

    die Spielweise und Akteure der SGE einstellen.

    Die Mannschaft gibt die Antwort mittels Toren.

    Diesmal Meier, beim nächsten Match halt ein Anderer.

    Weiter so SGE!!!

  198. Egon, ick hab jegloobt Achte zu Nulle. Nu figgt ma keena !

  199. Als Spitzenmannschaft gewinnst so ein Spiel! In der Tasmanen-Rückrunde hätte man das Spiel sang- und klanglos abgegeben.

    Brych war unterirdisch, aber auf beiden Seiten. Und der Sorg geht gar nicht…

    Von den 16 Toren aber nur 3 Stürmer Tore. Das ist eigentlich das einzige was derzeit noch zu mausern gibt…

  200. ZITAT:

    “ Wie Streich gesagt hat, Freiburg passt auf Inui, Aigner, Schwegler und Rode auf, lassen Hoffer und Meier machen….das ist das Ergebnis. „

    Alex Meier Fußballgott.

  201. 9 Punkte Vorsprung auf die nicht internationalen Plätze…..

  202. ZITAT:

    “ Als Spitzenmannschaft gewinnst so ein Spiel! In der Tasmanen-Rückrunde hätte man das Spiel sang- und klanglos abgegeben.“

    Mit Funkel-Fussball hättest Du dieses Spiel auch verloren.

  203. Zum Spiel ist trotz weniger Kommentare alles gesagt. Freiburg über weite Strecken besser und trotzdem Sieg für uns. Das ist ein gutes Zeichen. ALEX MEIER FUSSBALLGOTT(!!!)

    Aber selbst bei 0:0 und =:1 war ich mittlerweile derart entspannt, dass ich mich darüber aufregen konnte, dass der verf*’%§te Moderator behazuptet hat, wir hätten gegen Dortmund 3:2 und gegen Leverkusen 2:0 gewonnen. Diese überbezahlten Dummschwätzer können ihr Hand(Mund)werk einfach nicht.

  204. Es muss ja mal gesagt werden:

    ALEX.MEIER.FUßBALLGOTT.

    Nun kann Rode sich soviel Zeit bei der Vertragsverlängerung lassen wie er will, ich hol mir das Triggo vom Mann mit der besten Schußtechnik im Team.

  205. ZITAT:

    “ Nun kann Rode sich soviel Zeit bei der Vertragsverlängerung lassen wie er will, ich hol mir das Triggo vom Mann mit der besten Schußtechnik im Team. „

    Wie? Du hast das Trikot mit der 14 noch nicht??? Das ist doch Pflichtausstattung für Blog-g Teilnehmer, wäre das hier ein „Club“ (für die Alten: Disco, oder besser Tanzlokal) würde keiner ohne dieses Trikot am Türsteher vorbei kommen :-))

  206. Wer soll uns noch aufhalten? Die Bauern? Pah! ;-))

  207. ZITAT:

    “ Wer soll uns noch aufhalten? Die Bauern? Pah! ;-)) „

    Hannover!!!!

  208. ZITAT:

    “ Von den 16 Toren aber nur 3 Stürmer Tore. Das ist eigentlich das einzige was derzeit noch zu mausern gibt… „

    Vor zwei Jahren hat in der Hinrunde fast ausschließlich ein Stuermer alle Tore geschossen. Wo das geendet hat, als der nicht mehr traf, ist bekannt.

  209. Wolfsburg – Mainz 0:2

  210. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Von den 16 Toren aber nur 3 Stürmer Tore. Das ist eigentlich das einzige was derzeit noch zu mausern gibt… „

    Vor zwei Jahren hat in der Hinrunde fast ausschließlich ein Stuermer alle Tore geschossen. Wo das geendet hat, als der nicht mehr traf, ist bekannt. „

    16 Tore von 8 Spielern, genau das stimmt positiv, wir sind nicht von einzelnen Spielern abhängig, alle können sich mal ne Auszeit nehmen, so wie Inui heute ;-)

  211. Felix, Felix, gib mir meine Millionen wieder !

  212. Gerade einige Minute Tabellenmeditation gemacht.

    Gestärkt in die Realität zurück gekehert.

  213. ZITAT:

    “ Felix, Felix, gib mir meine Millionen wieder ! „

    Man sollte sich ne VW Aktie kaufen und den Vorstand mal Fragen was der Schwachsinn soll!!!!

  214. Die Eintracht ist (immer noch) bester Aufsteiger der Historie, zumindest seit der 3-Punkte-Regel. Im Vergleich: 1997/98 hatte Kaiserslautern zwar ebenfalls 16 Punkte, aber nur 12:4 Tore.

    93/94 ist die Eintracht zuletzt mit 5 Siegen und einem Unentschieden gestartet und war damals an erster Position.

    In der Regel haben 16 Punkte zu einem ersten Platz gereicht.

  215. ZITAT:

    In der Regel haben 16 Punkte zu einem ersten Platz gereicht. „

    18 aber vermutlich auch.

  216. 18 Punkte gab es zwei Mal, aber keine weitere Mannschaft mit so viel Punkten (das „und mehr“ hatte ich versehentlich gelöscht).

  217. Trotzdem war es unser schwächstes Spiel bislang. Oder sehe ich das falsch?

    Lanig muss viel früher gebracht werden. Hoffer nicht so super leider. Man könnte auch ganz ohne nominellen Stürmer spielen…

  218. ZITAT:

    “ 18 Punkte gab es zwei Mal, aber keine weitere Mannschaft mit so viel Punkten (das „und mehr“ hatte ich versehentlich gelöscht). „

    Wann haben die Bayern dann eigentlich einen Rekord? Kann ja nicht mehr weit sein…

  219. Ich warte auf die Laufstatistik. Die sollte aussagekräftig sein.

  220. ZITAT:

    “ Trotzdem war es unser schwächstes Spiel bislang. Oder sehe ich das falsch?“

    Ich habe eine lange gut organisierte Abwehr gegen die Eintracht gesehen. Das war wie erwartet schwer und braucht Geduld. Ähnlich wie die Bayern gegen Bremen gestern. Aus dieser Perspektive war es für mich ein „kluges“ Spiel. Leider waren viele Pässe nicht exakt genug gespielt. Es hat immer dieses letzte Quentchen an Präzison gefehlt um durch die Enge hindurchzukommen. Das ist es was der Eintracht (noch?) fehlt.

    Aber meine Kritik ist auf einem Niveau, welches ich mir vor wenigen Wochen kaum vorstellen konnte.

  221. ZITAT:

    “ Trotzdem war es unser schwächstes Spiel bislang. Oder sehe ich das falsch?“

    Freiburg war halt mehr auf die neue Spielweise eingestellt und abwehrstark. Und dann isoliert einzelne Spieler ausschalten. Gleichzeitig war Hoffer halt nicht gefährlich genug um Freiburger an sich zu binden.

    Nächste Woche in Gladbach wird allerdings schwer. Die spüren jetzt langsam so richtig den Druck. Aber was solls – mit einer guten Leistung reichts vielleicht auch da mal wieder…

  222. Weitermachen. Immer weiter machen.

  223. ZITAT:

    “ Ich tippe 2:1 für Freiburg! Was passiert? 2;1 für die Eintracht! Ich kann nicht mehr! „

    Mir geht es genauso..seit dem ersten Spieltag. Und gegen Gladbach tipp ich natürlich auch auf eine Niederlage der Eintracht…auch wenn ich Hohn und Spott meiner Kollegen seit Wochen ernte, dass ich nicht auf meine Mannschaft setze. Aber da muss ich durch.

  224. Das ist immer so schön leer in der Gebrauchtwagenarena. Haben die fünfstellige Zuschauerzahlen in Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben?

  225. Huch. Was ist denn das bei Felix los?

  226. Dieter, tipp uns in den Europacup!!

  227. Das passiert halt, wenn man nicht in den letzten 48h vor Transferschluß noch mal 30 Millionen raushaut. Daraus wird der Felix hoffentlich gelernt haben.

  228. Die Gladbacher Senioren machen mir weniger Angst als die Freiburger Maurer.

  229. Stefan, hast du ein Foto vom 1:1?!

    Ich würd’s dir gönnen und mir wünschen.

  230. Habe das 1:1 nur durch einen Tränenschleier der Rührung in Erinnerung.

  231. und wenn noch einmal einer was gegen dem Kid sein Meier sagt, gibts öffentliches Auspeitschen am GD, danach OFC-Trikot an und dann gehts ab in den Container

  232. Lauter Arschnasen im Stadion, alles wie immer, trotzdem gewonnen. Also nicht alles wie immer. Außer den Arschnasen. Freu mich auf den Kick gegen Hannover vor 16.500 Zuschauern.

  233. 16.500 ist aber reichlich optimistisch.

    Meieralex selbst ohne die zwei Tore bärenstark. Übrigens.

  234. Ich brauch jetzt so ne Meisterschale.!

  235. Das war die erwartete Klatsche. Jedenfalls bis Meier erwachte. Man sollte doch meinen grade der Alex Meier weiss, was sich eigentlich für die launische Diva gehört, aber nein, da macht der zwei Dinger. Das prangere ich an! Das verurteile ich sehr!

  236. ZITAT:

    “ Ich brauch jetzt so ne Meisterschale.! „

    Das merkt er aber früh, der Endfünfziger.

  237. ZITAT:

    “ Ich brauch jetzt so ne Meisterschale.! „

    http://de.wikipedia.org/w/inde.....0718151855

  238. Das wird eine langweilige Blog-Woche mit wenig Kommentaren.

  239. zu Meier…

    Veh nach dem Spiel bei Sky: „der weiss immer noch nicht, wie gut er ist… es hat ihm gut getan, dass er letztes Jahr Kapitän war… ich wollte den schon zu meinen Stuttgarter Zeiten (!) zum VfB holen…“

    sagt eigentlich alles… barvo

  240. Rasender Falkenmayer

    So. Sehr schön. Taktischer Leckerbissen von der Schneidestation. So schaffen wir mehr als 27 Punkte in der Vorrunde. Das würde mich beruhigen. Und man sieht ja genau, auf welchen Positionen man sich noch verstärken kann.

  241. Hossa … spontaner Stadionbesuch (wie geil, dass das geht) … nach der letzten Halbzeit am Dienstag wurd ich ordentlich runtergekocht in der ersten Halbzeit. Aber als der Alex aufgewacht ist, kam auch wieder der Biss zurück!

    ZITAT:

    „[…] Leider waren viele Pässe nicht exakt genug gespielt. Es hat immer dieses letzte Quentchen an Präzison gefehlt um durch die Enge hindurchzukommen.[…]“

    Hab ich genauso gesehen … ich fand in der ersten HZ sind die Bälle bei der Annahme immer ein Stück zu weit vom Fuß gesprungen. Aber san hat das ja schon sauber dargelegt, wie ich finde.

    Ach war , ist und (so Dieter richtig tippt) bleibt geil!!!

  242. Nein. nicht

  243. Nein. Nicht Meiers Tor war der Knackpunkt sondern der nicht gegebene Treffer von Inui. Ab diesem Zeitpunkt war Gift im Spiel.. Das braucht man ab und zu. Dann war auch die Kulisse wieder da.

  244. so müssen also brötchen aussehen.

  245. da hab ich vielleicht falsch ausgedrückt … ich fand Maier auch schon vor seinem ersten Tor präsenter.

  246. Golfsburg hatte eine Kulisse von 23795 und ein 0:2

  247. wenn ich mal alles in einen Post packen könnte: Trapp auch wieder mit mindestens einer bärenstarken Szene!

  248. verlieren ist keine optiin mehr

  249. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Das wird eine langweilige Blog-Woche mit wenig Kommentaren. „

    Wir müssen mit Rode verlängern.

  250. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Felix, Felix, gib mir meine Millionen wieder ! „

    Man sollte sich ne VW Aktie kaufen und den Vorstand mal Fragen was der Schwachsinn soll!!!! „

    Mich wundert es, dass der Betriebsrat die Klappe hält, denn „Brot + Spiele“ ist ja nicht mehr. Halt nur noch „Brot“

    oder – wie man hier vorzugsweise sagt – „Brötchen“.

  251. and now for something completely…

    49er @ Jets… Stand 0:0

  252. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Das wird eine langweilige Blog-Woche mit wenig Kommentaren. „

    Wir müssen mit Rode verlängern. „

    Wir müssen den Watz entlassen. Dessen negative Schwingungen gefährden die Meisterschaft. Ich habs gerade ausgependelt!

  253. Heute hat man übrigens auch noch mal gesehen warum Ocean als Anspielstation so wichtig sein kann. Sollen doch die anderen nörgeln, dass er als Stürmer so wenig Tore machen würde…

    Ein weiterer Knackpunkt, auch für die gesamte Saison, ist IMHO die Kondition.

    Dass die Eintracht viele Tore in der zweiten Hälfte erzielt mag im Moment auch daran liegen. Körperliche Müdigkeit ist Gift für die Konzentration und die Eintracht muss mit ihrem Spiel verdammt konzentriert sein. Und hier liegt auf Dauer auch eine(!) der möglichen(!) Schwächen für die Eintracht. Mal sehen ob sie das durchhalten, bzw. ob die Pausen zwischendrin gut genutzt werden können.

    Ein gutes Konditions- und Krafttraining kann auch von Vorteil sein wenn es um die Regenerationsfähigkeit nach Verletzungen bzw. dem Schutz vor Verletzungen (weitgehend) geht.

    Dagegen hoffe ich, dass das breit aufgestellte Mittelfeld eine mögliche Gelb-Sperre von Schwegler im entscheidenden Moment auffangen kann.

  254. Das Märschen geht weidder…. Warum nicht, wir nehmen alles mit und geniessen den Moment.

    In Gladbach geht was……

  255. Diese vielen Siege ermüden, ich gema schlafen und warte auf das Mimimi gegen Gladenbach, mit dem dieser Blogkreis morgen eröffnet wird.

  256. ZITAT:

    “ Das Märschen geht weidder…. Warum nicht, wir nehmen alles mit und geniessen den Moment.

    In Gladbach geht was…… „

    Genau so wird es gemacht Haldun! Genau so. Die Gladdies fiedeln wir ab.

  257. Gute Güte. Der Alex ist doch erst 29. Da gefallen Watz-Bilder schon eher.

    http://www.kicker.de/

  258. ZITAT:

    “ Diese vielen Siege ermüden, ich gema schlafen und warte auf das Mimimi gegen Gladenbach, mit dem dieser Blogkreis morgen eröffnet wird. „

    Von mir wird es in der Saison kein Mimimi geben, so lange keine Tasmanen-Saison folgt. Noch 24 Punkte. Alles andere ist Zubrot und Genuss. Und eine Riesenportion Respekt.

  259. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ …. negative Schwingungen gefährden die Meisterschaft. Ich habs gerade ausgependelt! „

    Sprich mit dem Adler.

    http://www.tierkommunikation-f.....hp?t=18119

  260. @257

    Yep, das hat extra angestachelt.

    Sodele, meinen ersten *Angst*Gegner dann doch gepflegt den Vollmond gezeigt, den Meier-Verhöhnern (hatten wohl extra viele heute Auslauf) mal wieder auf die schönste den Stecker gezogen.

    Über den gefestigten Tabellenplatz freu´ich mich dann morgen (wird ja ne lange Woche).

    Und mal so nebenher (garnicht nur) aus der weiblichen Sichtweise: was haben wir für einen äußerst schnuckeligen Torwart; musste ich mal hier notieren., auch da ich die selbe Bemerkung heute öfters hörte.

    *16PunktePlatz2Minimumüberdie N11Pausehinweg*…kneif´mich mal einer :)

  261. In der nächsten Woche kann er die Familie Napoli in seinen Glaskasten stellen, der liebe Michelangelo;))

    http://www.michelangelo-mg.de/...../index.htm

    ICE nach Gladbach, lecker Essen, 3 Punkte und dann ein entspanntes Franziskaner auf dem Rückweg. Die Welt ist so einfach.

  262. Rasender Falkenmayer

    man könnte im Winter mal mit Russ reden

  263. @275 BTW Napoli

    Wir haben gerade einen Napoli-Fan zu Besuch. Der ist ebenfalls verzückt und in einer ähnlichen ungewohnten emotionalen Lage wie die Eintracht-Fans.

  264. ZITAT:

    “ man könnte im Winter mal mit Russ reden „

    Soll er die U23 stabilisieren?

  265. ZITAT:

    “ @275 BTW Napoli

    Wir haben gerade einen Napoli-Fan zu Besuch. Der ist ebenfalls verzückt und in einer ähnlichen ungewohnten emotionalen Lage wie die Eintracht-Fans. „

    Der wird sich wundern, wenn wir ihn nächstes Jahr im Viertelfinale aus der CL kicken;)) Grüß ihn, Salute!

  266. ZITAT:

    „Grüß ihn, Salute!“

    Wird gemacht. Gleich bei der Lasagne.

    Immerhin hat unsere WG das Aufeinandertreffen von Lazio (sie) und Napoli (er) unbeschadet überstanden.

    Aber die Eintracht vereint. ;-)

  267. ZITAT:

    “ man könnte im Winter mal mit Russ reden „

    Braucht die U23 noch IV?

  268. Wenn wir am Sonntag gegen Gladbach spielen, habe die übrigend 3 englische Wochen am Stück in den Knochen. Mit Spielen am:

    15.09.12

    20.09.12

    23.09.12

    26.09.12

    29.09.12

    04.10.12

    07.10.12

  269. Sauber Napoli, gleich einen CE mitgegeben.

  270. Leute, lasst mal die Kirche im Dorf: Freiburg, ich bitte Euch.

  271. ZITAT:

    “ man könnte im Winter mal mit Russ reden „

    Der Russe war im Winter immer besonders gefährlich.

  272. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ man könnte im Winter mal mit Russ reden „

    Der Russe war im Winter immer besonders gefährlich. „

    Und das war gut so!

  273. Okay, im Tagesschau-bericht sah alles besser aus.

    Nehme alles zurück. Und schaue nie wieder 90 Minuten.

  274. Die Beine von Jessica

    „16 punkte nach 6 spielen“

    „dieter-tipps“

    „keine SGE-pyro“

    fuck – die scheisse mit dem parallel-universum stimmt also tatsächlich…

  275. Mein Gladbach-Neffe hat mir angeboten, eine freie DK bei deren Heimspiel gegen uns zu nutzen. Ich lehnte dankbar ab, da ich Sonntage unter lauter depressiven NRWlern nicht schätzen würde, zumal der Garten ja auch eine helfende Hand vor dem Herbst benötigt. Man soll ja Prioritäten setzen und ich versuche den Abstiegskandidaten mangels Interesse aus dem Weg zu gehen.

  276. ZITAT:

    “ fuck – die scheisse mit dem parallel-universum stimmt also tatsächlich… „

    Was, wie? Wo kommst du denn gerade her? Und warum sieht der Typ dahinten genauso wie du aus?!

  277. Die Beine von Jessica

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ fuck – die scheisse mit dem parallel-universum stimmt also tatsächlich… „

    Was, wie? Wo kommst du denn gerade her? Und warum sieht der Typ dahinten genauso wie du aus?! „

    ==

    ;-)))

  278. ZITAT:

    “ Leute, lasst mal die Kirche im Dorf: Freiburg, ich bitte Euch. „

    Das war das bisher wichtigste und schwierigste Spiel zuhause, Freiburg der bislang unbequemste (Heim)gegner. Dass man sich da durchgebissen hat, ist in vielerlei Hinsicht Gold wert.

  279. ZITAT:

    “ Das Märschen geht weidder…. Warum nicht, wir nehmen alles mit und geniessen den Moment.

    In Gladbach geht was…… „

    Klar, die Außenseiterrolle liegt uns eher … (Und das meine ich ernst.).

  280. So…. nach einem Drittel der Hinrunde weit vorne und noch gegen niemand der letzten fünf gespielt. Booya!

  281. 100 Punkte nach 6 Spieltagen und der erste Tagessieg kosten eigentlich ne Runde. Mal schauen wie ich das mal wahr machen kann. Diese Saison ist unglaublich.

    Die Bayern regen mich auf.

  282. Nach dem 34. Spieltag, werde ich Dieter auf meinen Schultern zum Römer tragen und den Heinz mit seiner Meisterschale, klemme ich mir noch unter den Arm.

  283. ZITAT:

    “ Nach dem 34. Spieltag, werde ich Dieter auf meinen Schultern zum Römer tragen und den Heinz mit seiner Meisterschale, klemme ich mir noch unter den Arm. „

    Barvo. Ich muß ja dann eh heiraten:-)

  284. wenn man spiele an tagen gewinnt wo alle ein bisschen unter ihrer leistungsgrenze kicken (wie die sge heute) soll man angeblich mächtig hoch und weit kommen, sagt ja eine alte fussballphrasenschwein-weisheit, in diesem sinne: TIRILI erstmal!!!

    & freu, jubel, konfettischmeiss, yeah laune & jipieiyeah auch noch..

    freiburg war zudem verdammt gut organisiert und das stadion war heute zuerst im selben masse seltsam lahm und lethargisch wie die mannschaft unrund, die zuschauer haben wirklich wenig rabatz gemacht.

    wie heinz schon sagte, sind sowohl zuschauer als auch mannschaft erst nach dem inui-tor (abseits-oder nicht, ich konnts net erkennen) richtig aufgewacht und unser fussballgott hat uns (wie schon so oft) den arsch gerettet.

    wenn olli occean nächste woche wieder fit ist ist mir nicht bange, dann geht auch bei den gladdies.

    karpfen diämm, genossen! juchhe nochmal & jetzt muss erstmal e bissi honigtee in meinen rum kippen um meine stimmbänder wieder in bewegung zu setzen.

    eintracht!

  285. Freiburg hat heute mit der genau richtigen Taktik gegen uns gespielt, die Räume eng gemacht und war sehr bissig und geschickt im Zweikampfverhalten. Dass ein solches Spiel mit einem Sieg für uns endet, ist ebenso bemerkenswert, wie unsere bisherige Serie insgesamt.

    Mir hat heute wieder Pirmin Schwegler am besten gefallen, zur Zeit ist er wirklich das Herzstück des Mittelfeldes. Natürlich will ich damit Alex Meier Fußballgott nicht zurücksetzen, er kommt dicht dahinter. Auch Kevin Trapp hat wieder einen sehr sicheren Eindruck gemacht. Grossartig, wie er in der ersten Halbzeit einen lange in der Luft befindlichen Flankenball an der Strafraumgrenze(!!) abgefangen hat. Seine Grenzen bekommt allerdings leider Jimmy Hoffer aufgezeigt. Zu den anderen Eintrachtlern ist da schon ein Klassenunterschied zu erkennen.

    Wie dem auch sei, die Wochen des Dauergrinsens gehen weiter. Gut so.. ;-)

  286. Ich werde Meister.. Ich ::)

  287. dieter umgedrehter tippgott!

  288. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Nach dem 34. Spieltag, werde ich Dieter auf meinen Schultern zum Römer tragen und den Heinz mit seiner Meisterschale, klemme ich mir noch unter den Arm. „

    Barvo. Ich muß ja dann eh heiraten:-) „

    Würde vorsorglich in der Winterpause schon einmal die Scheidung einleiten . Schatz, der Tabellenstand zwingt mich zu besonderen Maßnahmen ;)

  289. Peter dich heirate ich auch noch. Kommt jetzt nich mehr drauf an:-))

  290. ZITAT:

    “ Freiburg hat heute mit der genau richtigen Taktik gegen uns gespielt, die Räume eng gemacht und war sehr bissig und geschickt im Zweikampfverhalten. Dass ein solches Spiel mit einem Sieg für uns endet, ist ebenso bemerkenswert, wie unsere bisherige Serie insgesamt.

    … „

    In diesem Zusammenhang mal ein Kompliment an Felix Brych, der (ohne jetzt schon Fernsehbilder gesehen zu haben) meinem Empfinden nach meistens ein gutes Händchen und ein gutes Gespür hatte, einiges auf beiden Seiten laufen ließ, übergroßer Bissigkeit die Zähne zog und, Fußballmafia DFB hin oder her, schon um Objektivität bemüht zu sein schien.

  291. Daß wir uns gleich richtig verstehen, Jungs:

    Nachlassen is nich !

  292. Ich kann euch Versichern das die Stimmung in Wolfsburg im Stadion nicht so gut war. Bei mir stieg die Laune immer mehr je weniger Zeitdas Spiel dauerte.

  293. fieldmountain-die Unke

    3 Punkte. Mehr gibt es nicht zu kommentieren.

  294. ZITAT:

    “ Ich werde Meister.. Ich ::) „

    so die alte Pumpe nicht vorher schlapp macht

  295. ZITAT:

    “ Ich kann euch Versichern das die Stimmung in Wolfsburg im Stadion nicht so gut war. Bei mir stieg die Laune immer mehr je weniger Zeitdas Spiel dauerte. „

    Hui! Das könnte erkenntnistheoretisch eine interessante Aussage sein. Relativ. Je weniger ich mir Deinen Beitrag durchlese, um so mehr verstehe ich ihn.

  296. Offtopic, kann es sein, dass wir der einzige Bundesligist ohne Internet TV sind?

  297. Gefühlt sind wir sogar der einzige Profifussballverein weltweit, der kein Vereins-TV hat.

  298. ZITAT:

    “ Offtopic, kann es sein, dass wir der einzige Bundesligist ohne Internet TV sind? „

    Heribert, Meier und Köhler verlassen sich da ganz auf Blog-G und die Frankfurter Rundschau.

  299. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Offtopic, kann es sein, dass wir der einzige Bundesligist ohne Internet TV sind? „

    Heribert, Meier und Köhler verlassen sich da ganz auf Blog-G und die Frankfurter Rundschau. „

    Dann mal ne Frage an den Blogwart: Warum gibt keine Videos von den Pressekonferenzen NACH dem Spiel, wer hat hier die Rechte? Auf ARD u ZDF gibt es nix, auf Sky nicht, nirgends???

  300. Alex Meier, Fußballgott.

  301. ZITAT:

    Dann mal ne Frage an den Blogwart: Warum gibt keine Videos von den Pressekonferenzen NACH dem Spiel, wer hat hier die Rechte? Auf ARD u ZDF gibt es nix, auf Sky nicht, nirgends??? „

    Ich will ja hier keinen Nebenkriegsschauplatz aufmachen; die Rechte liegen genau wie vor dem Spiel beim Verein. Der muss zwar die von der DFL vorgeschriebenen Logos zeigen, aber jeder Teilnehmer der Pressekonferenz darf die dort verbreiteten Informationen in Bild und Ton (und natürlich auch in Schrift) frei verwenden. Aber willst Du ernsthaft den Stefan da auch noch hinzwingen? Der muss erst mal hauptberuflich seine Bilder sortieren, und wenn´s halt sonst keiner senden mag …

  302. ZITAT:
    “ Nach dem 34. Spieltag, werde ich Dieter auf meinen Schultern zum Römer tragen und den Heinz mit seiner Meisterschale, klemme ich mir noch unter den Arm. „

    notiert.

  303. Darf ich um eine Tageszusammenfassung bitten?

    Die Umschlagshäufigkeit der Ereignisse stieg unverhofft und so komme ich nicht dazu meinen Lieblings-daily-wahnsinns-Blog in mich hinein zu stürzen.

    Ich hab auch bitte gesagt.

    dANKE

  304. Mit soviel Resonanz kann ich jetzt gar nicht umgehen….

    hmmmm

    Stäääääfan s`Blog klemmt.

  305. Ein bemerkenswerter Auftritt heute. Freiburg war ein unangenehmer Gegner, aggressiv und laufstark. Trotzdem hatten die nur wenige Chancen und das Tor war auch noch Abseits. Die Eintracht hat das im Stil einer Spitzenmannschaft heute erledigt. Das lässt nur einen Schluss zu:

    Die Tabelle lügt nicht.

  306. ZITAT:

    “ ZITAT:

    Dann mal ne Frage an den Blogwart: Warum gibt keine Videos von den Pressekonferenzen NACH dem Spiel, wer hat hier die Rechte? Auf ARD u ZDF gibt es nix, auf Sky nicht, nirgends??? „

    Ich will ja hier keinen Nebenkriegsschauplatz aufmachen; die Rechte liegen genau wie vor dem Spiel beim Verein. Der muss zwar die von der DFL vorgeschriebenen Logos zeigen, aber jeder Teilnehmer der Pressekonferenz darf die dort verbreiteten Informationen in Bild und Ton (und natürlich auch in Schrift) frei verwenden. Aber willst Du ernsthaft den Stefan da auch noch hinzwingen? Der muss erst mal hauptberuflich seine Bilder sortieren, und wenn´s halt sonst keiner senden mag … „

    Ich glaube, ich muss mich da korrigieren. Bei der Abschlusskonferenz sind ja beide Vereine im Boot, und das dürfte dann sehr wohl unter der Herrschaft der DFL sein. Anders würde es sich natürlich verhalten, wenn Eintracht Frankfurt im Anschluss eine eigene Pressekonferenz macht.

  307. aaaah, Danke Volker.

    lautstarke Breisgauer, Sachen gibts ;o)

  308. Aber….

    was isn hier los? Mätchday erfolgreich absolviert und keine Euphorie weit und breit?

    Die Brillianz der Unsrigen langweilt scheinbar die Fachelite….

    Da frag ich dochmal ganz provokeske:

    Haben Fußballgötter Schweißfüsse?

    Kein Dank

  309. Leicht angetrunken, keine Termine.

    Tirili.

  310. ZITAT:

    “ Aber….

    was isn hier los? Mätchday erfolgreich absolviert und keine Euphorie weit und breit?

    Die Brillianz der Unsrigen langweilt scheinbar die Fachelite….

    Da frag ich dochmal ganz provokeske:

    Haben Fußballgötter Schweißfüsse?

    Kein Dank „

    Danke.

  311. ZITAT:

    http://www.badische-zeitung.de.....-frankfurt

    Geil: Butcher klatscht ab

    Als seine ehemaligen Kollegen nach der 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt mit gesenkten Köpfen in die Kabine trotten, steht Butscher bereit, klatscht sie ab,

    … mit einem kernigen:

    „Welcome to Frankfurt“ batsch*batsch*butsch

  312. Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

  313. ZITAT:

    “ Leicht angetrunken, keine Termine.

    Tirili. „

    +1

    Auch wenn der nächste Termin schon lauert. Tirili.

  314. Magic Meiä!

    MGLs endgültig in den für sie vorgesehenen Abgrund schießen. Zwonull und dann stoppt uns keiner mehr und bevor der Winter kommt in Moskau, bzw. München.

  315. ZITAT:

    “ Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

    ich kreissel brüllend aufm Boden ;o))))

  316. Das Blog ist so satt, dass noch nicht einmal Trolle gefüttert werden müssen.

  317. ZITAT:

    “ aaaah, Danke Volker.

    lautstarke Breisgauer, Sachen gibts ;o) „

    War net so? Ich fand die haben ordentlich gespielt.

  318. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ aaaah, Danke Volker.

    lautstarke Breisgauer, Sachen gibts ;o) „

    War net so? Ich fand die haben ordentlich gespielt. „

    ich hab meine Analyse noch nicht finalisiert ;o)))

    Ehrlich gesaht noch neddema angefangen

  319. ZITAT:

    “ Das Blog ist so satt, dass noch nicht einmal Trolle gefüttert werden müssen. „

    Die Elite goutiert sich in Kontenanze und leicht amüsiert ob der ihr dargebrachten Zerstreuung. Wichtig ist die Wahl des Weins. Präferenzen liegen bei dem Chateu d`Heinz.

  320. ZITAT:

    “ Ich werde Meister.. Ich ::) „

    Gib schon zu, das du in der Halbzeit die ahl Unnerhos wieder angezogen hast….

  321. ZITAT:

    “ Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

    *kicher* … Das ist aber garantiert ein linker Heterophober.

  322. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ aaaah, Danke Volker.

    lautstarke Breisgauer, Sachen gibts ;o) „

    War net so? Ich fand die haben ordentlich gespielt. „

    ich hab meine Analyse noch nicht finalisiert ;o)))

    Ehrlich gesaht noch neddema angefangen „

    Du hast ja lautstark statt laufstark geschrieben, seh ich jetzt erst ;-)

  323. ZITAT:

    “ Das Blog ist so satt, dass noch nicht einmal Trolle gefüttert werden müssen. „

    Diese ewige Interaktion von Troll und Bessertroll hat mich noch nie interessiert.

    Sein wir froh, daß es ist, wie es gerade ist.

  324. Ei isch froi misch doch auch

  325. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

    *kicher* … Das ist aber garantiert ein linker Heterophober. „

    Geiles Bild. Ich hoffe der Mann schreibt hier im Blog! Solche Leute brauchen wir hier!

  326. Mainz hat damals in ihrer erfogreichen Zeit in der Vorrunde 11 Siege geschafft. Noch sechs Siege in der

    Vorrunde da muß ich aber noch oft gegen die Eintracht tippen! Habe mir den Spielplan angesehen und

    komme zu dem Ergebnis von 26 max. 28 Punkten was nicht schlecht wäre!

    Eine Frage an AV warum stellt er überhaupt Hoffer auf und bringt Matmur? Der ist nun wirklich keine Stürmer

    statt dessen könnte er es mal mit Kittel versuchen oder ML wegen seiner Kopfballstärke.

  327. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

    *kicher* … Das ist aber garantiert ein linker Heterophober. „

    Geiles Bild. Ich hoffe der Mann schreibt hier im Blog! Solche Leute brauchen wir hier! „

    Ich les nur!

  328. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Bild #34 wird E. aber gar nicht gefallen -.-

    http://www.fr-online.de/eintra.....25580.html

    *kicher* … Das ist aber garantiert ein linker Heterophober. „

    Geiles Bild. Ich hoffe der Mann schreibt hier im Blog! Solche Leute brauchen wir hier! „

    Na gut, dann oute ich mich mal. Eigentlich bin ich eher unpolitisch. ;-)

  329. ZITAT:

    “ Mainz hat damals in ihrer erfogreichen Zeit in der Vorrunde 11 Siege geschafft. Noch sechs Siege in der

    Vorrunde da muß ich aber noch oft gegen die Eintracht tippen! Habe mir den Spielplan angesehen und

    komme zu dem Ergebnis von 26 max. 28 Punkten was nicht schlecht wäre!

    Es sind noch 11 Spiele, wenn wir davon nur noch 5 gewinnen, sind das schon 31 Punkte.

  330. ZITAT:

    „Es sind noch 11 Spiele, wenn wir davon nur noch 5 gewinnen, sind das schon 31 Punkte. „

    Pferd – Apotheke – Kotzen

    (es sind nur 17 Spiele in der Rückrunde, davon muss nur eines oder zwei gewonnen werden…)

    Auch wenn es unwahrscheinlich ist, in der Art wie die Eintracht gerade spielt: ich glaube es erst wenn die Punkte eingefahren worden sind. Alles weitere sehen wir dann. „Nur“ noch fünf Spiele sind ganz schön viel.

  331. ZITAT:

    „…

    Es sind noch 11 Spiele, wenn wir davon nur noch 5 gewinnen, sind das schon 31 Punkte. „

    Ja. Und?

  332. SchreibNieLesNur

    ALEX MEIER FUSSBALLGOTT!!!

  333. traber von daglfing

    Mal jetzt von linken oder rechen heterphoben abgesehen (ich bin halt ne alte Hete, wenns DIE Alte hergibt) war das heut mal wieder ein geiler Kick – einfach weil die Mannschaft (Hetenaffen) nicht aufgibt.

    Und das find ich geil.

    Da steh ich drauf !

    Und der Rest kann mich mal ganz gelöst.

  334. traber von daglfing

    Schmeiss noch das ein oder andre o oder weh hinterher.

  335. traber von daglfing

    ZITAT:

    “ Ich tippe 2:1 für Freiburg! Was passiert? 2;1 für die Eintracht! Ich kann nicht mehr! „

    depp.

  336. ALEX MEIER!!!!

  337. Mayer hin oder her, für ,ich ist das ganze ein einziger Traum!

    ich hoffe ich wache aus dem micht mehr auf…

  338. für MICH

  339. ok, noch mal von vorn:

    Mayer hin oder her, für mich ist das ganze ein einziger Traum!

    ich hoffe ich wache aus dem nicht mehr auf…

  340. fuck, Leute:

    noch nie waren wir so dicht dran (in den letzten 20 Jahren), CL würde uns für all die Schmach entschädigen die wir erleiden mussten, schuldenfrei in Liga zwei usw.

    Herri, deine Zeit ist abgelaufen, danke für nichts!

  341. MEIIIIIIÄÄÄÄÄRRRR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  342. Unglaublich.