Eintracht Frankfurt Heute Showtraining

Bei der letzten Veranstaltung dieser Art waren noch 2000 Zuschauer und das Fernsehen live vor Ort. Dafür war man aber auch noch Erstligist und es gab eine Mannschaft, die es zu trainieren galt. Das ist heute alles etwas anders. Heute joggt man am Riederwald statt am Waldstadion, es sind nur 13 Profis vor Ort und wahrscheinlich auch deutlich weniger Kiebitze. Dafür ist das Betreuerteam größer geworden. Und einen Meistertrainer haben wir immer noch.

Da bleib ich besser mal zuhaus.

196 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. “ Da bleib ich besser mal zuhaus.“

    Ich nicht ; )

  2. Ich zähle auf euch. Möchte viele fundierte Eindrücke lesen.

  3. Eventmuschi.

  4. Wenn das alles nicht so traurig wäre, könnte man drüber lachen.

  5. Das wird heute spannend.

    Stellt der neue Trainer selbst die Hütchen auf, oder lässt er stellen?.Steht er nur teilnahmslos da, wie ein FF, oder turnt er gar rum wie CD ? Gibt es neue Frisuren bei den Spielern ? Fragen über Fragen, die nur dem Beobachter vor Ort beantwortet werden.

  6. Das ist in der Tat spannend.

  7. Veh selbst hatte nur fünf Tage Urlaub am Comer-See. Und ausgerechnet in dieser Zeit gab‘s nur ordentlichen Regen. Veh: „Das war natürlich sehr schade“. (bld)

  8. Das ist tragisch, nachdem man drei Monate auf den Fluren des Arbeitsamtes sitzen musste.

  9. ZITAT:

    “ “ Da bleib ich besser mal zuhaus.“

    Ich nicht ; ) „

    Ich auch nicht !

  10. Einen Laktattest will er machen. Um dann zu sehen wer geeignet ist. Laktat ist irgendwie so ewig gestrig. Naja.

    Und überhaupt was soll das ? Die Daten brauchen wir eh bald nicht mehr.. Kommen eh ganz andere.

    Zum Beispiel Alvarez. Der kommt zurück. Und hier noch ein Tipp an unsere Scouts. Den würde ich mir mal genauer anschauen.

    http://www.echo-online.de/spor.....57,1917849

  11. Stimmt, Alva wieder da. Der nächste verlorene Sohn von den Bayern. Zweite Mannschaft.

  12. Gildet ein widergekehrter Fottgejachte eigentlich noch als Fottgejachter – so nach der reinen Lehre, und für die nächsten 100 Jahre?

  13. Ob Alva wieder bei der Eintracht spielt, geht nicht direkt aus dem Presseartikel hervor.

    Alva ist nämlich zur Zeit ohne Vertrag. Wenn man ihn will, müsste ein neuer Vertrag mit ihm gemacht werden.

    Ansonsten ist er ablösefrei für einen neuen Verein.

    Ich hatte im Mai seinen Vater bei einem Trainerlehrgang in Grünberg getroffen und mich mit diesem lange unterhalten.

  14. Live von der Konsti:

    Auch Veh weiss nicht was gut ist. Its Waffle time!

  15. Soll ich mal einen Fürth Ersatz in die Tasten hauen wenn Dingenskirchen nicht liefert?

  16. Einkauf erledigt. Brötchen waren lecker und wohlig knusprig. Und das folgende Training wird gross-ar-tig.

  17. ZITAT:

    “ Soll ich mal einen Fürth Ersatz in die Tasten hauen wenn Dingenskirchen nicht liefert? „

    Sehr gerne!

  18. ZITAT:

    “ Gildet ein widergekehrter Fottgejachte eigentlich noch als Fottgejachter – so nach der reinen Lehre, und für die nächsten 100 Jahre? „

    Ah, du bereitest die Gemeinde auf die Rückkehr des Fickzwerchs vor. Sehr löblich.

  19. Kein Stein bleibt auf dem anderen. Die reine Lehre war ein Irrweg. Ich will jetzt Rumänen. Gerne auch im halben Dutzend.

  20. Sozusagen im Schock.. Ach ich setze hier wieder was vorraus. Wer weiß denn heut noch was ein Schock Eier war..

  21. ZITAT:

    “ Ob Alva wieder bei der Eintracht spielt, geht nicht direkt aus dem Presseartikel hervor. Alva ist nämlich zur Zeit ohne Vertrag. Wenn man ihn will, müsste ein neuer Vertrag mit ihm gemacht werden. Ansonsten ist er ablösefrei für einen neuen Verein. Ich hatte im Mai seinen Vater bei einem Trainerlehrgang in Grünberg getroffen und mich mit diesem lange unterhalten. „

    Hm, keine Frage, dass Julio Alvarez als ehemaliger Zweitligaprofi und Trainer Fußballkenner ist, aber kann es sein, dass Alvarez senior überhaupt gerne babbelt?

    Nun möchte der 19-Jährige offenbar wieder zurück, wie die “Bild” meldet: “Er ist ablösefrei. Hoffentlich schläft Eintracht nicht”, wird Alvarez’ Vater in dem Blatt zitiert. (24.5.2011)

    http://www.blog-g.de/warten.ht.....ent-429141

    Sollte Startrainer Louis van Gaal den 19-Jährigen bis zum Sommer nicht hochziehen, wechselt Alvarez zu einem anderen Erstbundesligisten, der nicht Eintracht Frankfurt heißt. Vater Julio Alvarez: „Die Familie hat ein sehr gutes Gefühl dabei. Sowohl der FC Bayern als auch der andere Bundesligist setzen auf Marcos und wollen ihn unbedingt verpflichten.“ (22.1.2011)

    http://www.gnz.de/index.php?id.....news=17373

    Na, dann viel Spaß beim „anderen Erstbundesligisten“, würde ich sagen. Und die Eintracht kann sich wieder hinlegen.

    Nicht nur Vorstandsvorsitzende „stellen einen Markt her“.

  22. Der Zwerch kann gerne kommen, Heinz. Unser Zeugwart kann Hilfe gebrauchen. Als Herr Franz seinen Spind ausräumen wollte, war ja keiner da … Hm, ob der – wie Korkmaz – auch sein Mobiltelefon verlegt hat? Ich meine, ich rufe meist vorher an, wenn ich sicher gehen will, dass die Leute da sind, die ich sehen will.

  23. Der Trainer ist da sicher auch begeistert.

  24. Ralle der Bademeister

    Heute ist Erscheinungspflicht!- denn wir haben einen neuen Gott: Moppes Petz!

  25. ZITAT:

    “ Der Trainer ist da sicher auch begeistert. „

    Klar. Der erste Eindruck passt ja zu den Geschichten, die er schon erzählt bekommen hat.

  26. 21. HeinzGründel, 1 Schock = 60 Stück. Weiß man doch, gehört zum Allgemeinwissen eines Bernemers.

  27. Da schreibt aber unsere Hauspostille schlecht über uns:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

  28. Schock?

    Dass sich hier mancher etwas rückwärtsgewandt artikuliert, ist keine Überraschung.

    Aber muss man heutzutage als Unter-100-jähriger, wissen, wie im Mittelalter gemessen wurde?

    Apropos rückwärtsgewandt: Ich empfehle das Interview mit unserer hesslichen Umweltministerin Puttrich (kam auf hr-info gestern und wird bestimmt irgendwo wiederholt), die immer nach vorne blickt und ohne zu zögern erklären kann, warum ihr Dreckspack von der CDU heute ganz entschieden dafür ist, dagegen zu sein, obwohl es vor ein paar Monaten noch umgekehrt war.

  29. Bin mal gespannt, ob auch alle Tasmanen den Weg zu Riederwald finden. Wobei – so weit weg vom King Ka ist das ja nicht.

    Hoffentlich hält sich das Wetter.

  30. ZITAT:

    Apropos rückwärtsgewandt: Ich empfehle das Interview mit unserer hesslichen Umweltministerin Puttrich (kam auf hr-info gestern und wird bestimmt irgendwo wiederholt), die immer nach vorne blickt und ohne zu zögern erklären kann, warum ihr Dreckspack von der CDU heute ganz entschieden dafür ist, dagegen zu sein, obwohl es vor ein paar Monaten noch umgekehrt war. „

    Alle raus. Ist eh nur ein Demokratietrugbild.

  31. Was wollt ihr eigentlich? Ihr habt doch gewnnen . Und eine neue Staatsratsvorsitzende habt ihr auch noch bekommen.

  32. Wieso schreibt die FR „„Analyst“ Marcel Daum“.

    Also warum in “ “ ?

  33. Apropos Volkskammer:

    Wir haben doch auch ein Problem mit den Griechen.

    Bekommen wir dann auch ein paar Milliarden Euro Nothilfe?

    Und nötig haben wir es ja wohl…

  34. ZITAT:

    “ Wieso schreibt die FR „„Analyst“ Marcel Daum“.

    Also warum in “ “ ? „

    Weil der Marcel keinen Bätscheler in Analyst hat;))

  35. Herrje, welche Leistung!

    Pispers versucht eine Erklärung:

    http://www.youtube.com/watch?v.....IQlcn5mroA

  36. ZITAT:

    “ Also warum in “ “ ? „

    Guten Tag. Das hatte ich mich bei der Lektüre des Artikels auch gefragt. Wirkt dezent herabwürdigend.

  37. „Das Widerlichste, was der Planet bis dato hervorgebracht hat.“

    „Die haben in ihrem Leben noch nie was verkauft, die haben noch nie was hergestellt, aber die können die ganze Welt erklären.“

    Aber hat Daum (also der Senior) jemals Marcel als Analysten bezeichnet? Oder der Junior sich selbst als solchen?

    Das ist doch alles auf Armins Mist gewachsen, oder?

  38. ZITAT:

    “ Da schreibt aber unsere Hauspostille schlecht über uns:

    http://www.fr-online.de/sport/.....index.html

    Soso, Herr Kilchenstein weint dem Ama nach.

  39. Kann mir denn mal einer die Background-Story zum Weg-Mobbing von Amanatidis erklären?

    War zuletzt nicht ganz bei der Sache, vermutlich habe ich daher einiges nicht mit bekommen. Sry. Die Gründe für das Verhalten gegenüber dem Spieler sind mir auf Basis meiner Infos nicht plausibel. Nur am Gehalt kann es ja nicht liegen, da die Eintracht den Vertrag ja angeboten hat. Kann er so invalide sein, dass es nicht mal mehr für Liga2 reicht? So alt ist er doch auch noch nicht!?

    Kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen? Oder hattet ihr das Thema schon mehrfach?

  40. @Emma, wenn einer ständig motzt, selbst aber keine Leistung bringt ist das nicht gut fürs Klima im Team.

  41. @Emma

    Frag Schweißfuß. Er erklärt’s dir sicher. Die meisten anderen hier wissen es leider auch nicht so genau.

  42. Herrje, welche Leistung!

    Zu Amanatidis: Das wird wohl finanzielle Gründe haben. Am vorvergangenen Mittwoch war in der fr zu lesen, dass ihm sein Vertrag auch in Liga 2 ca. 2 Mio. Euro garantiere und damit blockiert er locker drei Plätze. Über seinen Gesundheitszustand weiß ich nichts, aber er hatt es weder bei Skibbe noch bei Daum in die erste Mannschaft geschafft.

  43. @ Emma,

    Ama wurde weggemobbt, weil er nicht in das Schema der EINTRACHT passt. Gewünscht sind angepasste und denkfaule Lemminge, damit der degenerierte Aufsichtsrat und insbesondere das hochentlohnte Management in Ruhe ihre Altersvorsorge einfahren können.

  44. ZITAT:

    “ @Emma

    Frag Schweißfuß. Er erklärt’s dir sicher. Die meisten anderen hier wissen es leider auch nicht so genau. „

    Dann meine Sichtweise Stichpunktartig ungerne auch zu widerlegen:

    – Skibbe berücksichtigt Ama nicht, Gründe unklar

    – Ama zweifelt das Leistungsprinzip an

    – Skibbe: Ama spielt keine Rolle mehr

    – Bruchhagen stellt sich auf die Seite von Ama, da offensichtliche Defizite bei Skibbes Training und Berufsauffassung (immer zu spät kommen)

    – Daum kommt

    – Ama packt das Training nicht und spielt auch unter Daum keine Rolle

    – Bruchhagen/Hübner/Veh (oder wer auch immer beteiligt ist): Skibbes Einschätzung bzgl Ama scheint wohl doch richtig gewesen zu sein, wir können uns es nicht leisten jemanden im Kader zu haben dessen Leistungsfähigkeit nicht zu seiner Anspruchshaltung passt.

    Dies ist meine Sicht. Ausserdem kann man nun fabulieren, ohne den Machtkampf hätte Skibbe vielleicht noch 3-5 Punkte geschafft, so aber war er ein Lame Duck und das unter Umständen zu unrecht.

  45. „Amanatidis hat sich nichts zuschulden kommen lassen, er hat allenfalls Missstände öffentlich ausgesprochen. Und einen, der in dieser schwierigen Zeit vorweg geht, hat die Eintracht eh nicht“

    Danke, Herr Kilchenstein.

    Schade nur, dass solche Töne immer erst dann angeschlagen werden, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Bin gespannt, welcher stromlinienförmige Bubi kommende Saison den Führungsspieler imitiert.

  46. Knorpelschaden am Knie ist eine schwerwiegende Verletzung.

    Früher sagten wir: „Knie heilt nie.“

    Egal, heute ist die Medizin weiter und es besteht die Möglichkeit, Verletzungen zu heilen.

    Alte Fußballerregel besagt, das Rekonvalezenz in etwa so lange dauert wie das Wiedererreichen der alten Form. Zumindest diese Geduld hatte man bei Ama nicht. Hier dachte man wenn er wieder spielt, erwarte wir die Qualität wie vor der Verletzung. So geht`s natürlich nicht.

    Ich bleibe dabei, dass die EINTRACHT in Sachen Amanatidis sich infam verhält.

    Nochmal zu Verletzungen: Operative Eingriffe an den Bandscheiben der Wirbelsäule verhindern künftigen Hochleistungssport. Deshalb wundert mich die Diskussion um Chris. Ein Klasse Fußballer, den die EINTRACHT gut gebrauchen könnte. Ich würde nicht mehr mit ihm rechnen.

  47. ZITAT:

    “ Knorpelschaden am Knie ist eine schwerwiegende Verletzung.

    Früher sagten wir: „Knie heilt nie.“

    Alte Fußballerregel besagt, das Rekonvalezenz in etwa so lange dauert wie das Wiedererreichen der alten Form. „

    Das macht ja Hoffnung für Meier diese Saison, hatte der nicht auch Knie oder verwechsle ich das mit Spycher?

  48. Shice formuliert.

    Ich berichtige. Diesmal ganz einfach.

    Die Zeit vom Ausheilen der Verletzung, bis zum Erreichen der alten Leistungfähigkeit, entspricht in etwa der Dauer der Verletzung.

    Bitte begreift`s. Ich kann`s nicht besser formulieren. Wenigstens nicht heute Morgen.

  49. Nun lass es mal gut sein mit Ama! In der Hauptsache geht es doch darum das Ama immer ein ständiger Unruheherd war und das wollen die Verantwortlichen nicht mehr. Mal ganz abgesehen davon das er die Leistung

    nie mehr erbracht hat – und bringen wird – die ihn mal

    für die Eintracht zu einem wichtigen Spieler gemacht hat!

  50. Warten wir`s ab. Die Schwere der Verletzung von Meier kennt nur der Arzt.

    Zumindest besteht heutzutage die Hoffunung, dass ein Knorpelschaden am Knie behoben werden kann. Wie unregelmäßig ein nachwachsender Knorpel sich in der Rekonvalezenz ausbildet, kann keiner sagen. Je regelmäßiger desto besser. Das ist schon ein bisschen Lotterie.

  51. Oh Gott. ich war wohl die letzten Tage vollkommen weg… was ist denn mit Meier los?

  52. ZITAT:

    “ Oh Gott. ich war wohl die letzten Tage vollkommen weg… was ist denn mit Meier los? „

    Meier hat Buckel , Knorpelknie und Kopf , ganz schön

    viel auf einmal.

  53. zu Amanatidis:

    von wegen „er hat sich nichts zu schulden kommen lassen“. Wo hat er denn bitte auf missstände hingewiesen? er hat mit seinen interviews, in denen er vorallem für sich einen stammplatz gefordert hat, skibbes autorität untergraben und so zum absturz der eintracht beigetragen. man (heribert) hätte ihn damals suspendieren MÜSSEN, um den trainer nicht lächerlich zu machen. jetzt stellt er sich hin und meint „ich habs ja gleich gesagt“. solche spieler kann man nicht gebrauchen, bei denen leistung und anspruch nicht (mehr) zusammenpassen. für die 2. liga würde es wohl bei ama noch reichen, aber nicht für 2 millionen/a und nicht nach seinen illoyalen interviews in der vergangenheit.

  54. Knorpelknie, Buckel, Bandscheibe, Sündenbock…

    ich denke, wir legen den Aufstieg erstmal auf Wiedervorlage

  55. Autorität muss erstmal vorhanden sein, um untergraben werden zu können.

  56. ZITAT:

    “ Autorität muss erstmal vorhanden sein, um untergraben werden zu können. „

    DaZke!

  57. Buckel lassen sich dank der modernen Sportmedizin heute doch locker wegmassieren.

    Die Sache mit Ama ist äusserst undurchsichtig. Bin gespannt, was die Beteiligten dann so von sich geben, wenn die Sache mal zu einem Ende gebracht worden ist. Mir gefällt die Geschichte ganz und gar nicht.

  58. Ja, sehr schön das Interview Cenk. Mal schauen, wie lange uns das Thema noch an die „Trainer baut Jugend ein“ Ära erinnern wird.

    Eigentlich unglaublich, dass da nix nachkommt. Wenigstens mal eine Erklärung, wer da was versucht hat und welch tollen Vertrag Tosun ausgeschlagen hat.

    Wie konnten die Verantwortlichen dieser Pappnase von Übungsleiter nur solche Freiheiten lassen.

  59. Ama war ja nicht nur gegenüber dem Verein illoyal sondern auch gegenüber den „Kollegen“. Könnte mir vorstellen, dass nicht alle im Kader begeistert waren über die Formulierungen „Leistungsprinzip ausser Kraft“ oder „ausmisten“. Der ein oder andere Kicker hat das vielleicht auch geäußert und war dabei geschickter als Ama und hat das nicht öffentlich gemacht sondern intern. Egal ob die Kritik gerechtfertigt war oder nicht. Wenn Ama jetzt geraurausraust wird hat er sich das m.E. zum großen Teil selbst eingebrockt.

  60. @Exilfrankforder:

    Gibt es dazu auch einen Link?

  61. Amanatidis wird eine Abfindung erhalten, die sich nicht wesentlich vom Gehalt unterscheiden wird.

    Möglicherweise irgendein Durchschnitt der letzten Jahre bis Vertragsende.

    Er wird also seinen Tempel in Ruhe fertig bauen können.

    Klar ist aber auch, er ist als Profispieler erledigt.

    Irgendein Rumpelverein oder Ausland, bestenfalls.

    Auch klar: Das Karriereende ist sowieso absehbar, wenn es nicht das Knie ist, was kaputt ist, ist’s halt was anderes.

    Schade, dass die unfähigen Verantwortlichen inkl. Amanatidis nicht eine andere Möglichkeit gefunden haben, als einen so identitätsstiftenden Publikumsliebling rauszuekeln.

    In einem Jahr kräht kein Hahn mehr danach.

    Mich interessiert mehr, wer in naher Zukunft für uns Tore schießen wird…

  62. ZITAT:

    “ Wie konnten die Verantwortlichen dieser Pappnase von Übungsleiter nur solche Freiheiten lassen. „

    Das ist die enscheidende Frage. Aber es war wohl keine eigene sportliche Strategie vorhanden. Und da musste man eben akzeptieren was der aktuelle ÜL so wollte. Oder nicht wollte.

  63. daekman:

    ich hab bisher auch nur Heinz 11 link echo gelesen, aber die ersten sätze reichen schon völlig für…

  64. ZITAT:

    “ zu Amanatidis:

    von wegen „er hat sich nichts zu schulden kommen lassen“. Wo hat er denn bitte auf missstände hingewiesen? er hat mit seinen interviews, in denen er vorallem für sich einen stammplatz gefordert hat, skibbes autorität untergraben und so zum absturz der eintracht beigetragen…“

    Ja. Komisch nur, dass er DESHALB nicht rausgeflogen ist. Das kam erst viel später, als Skibbe längst Vergangenheit war. Warum nur?

  65. nettes Training für erste Eindrücke bei gutem Wetter. Die Interessierten waren alle vor Ort.

  66. Und? Gekas und Caio überragend?

  67. ZITAT:

    „Danke, Herr Kilchenstein.

    Schade nur, dass solche Töne immer erst dann angeschlagen werden, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Bin gespannt, welcher stromlinienförmige Bubi kommende Saison den Führungsspieler imitiert. „

    Huch? Das wird ausgerechnet der FR vorgeworfen, die sonst Kloppe dafür bekommen hat, „Amas Sprachrohr“ zu sein? So langsam kapier ich’s nicht mehr.

  68. Ümit. Natürlich. Und Heinz, nehme ich an.

  69. „Das kam erst viel später, als Skibbe längst Vergangenheit war. Warum nur?“

    Eins nach dem anderen.

  70. Heinz wie immer bestaussehend. Und wohlriechendst.

  71. ZITAT:

    Huch? Das wird ausgerechnet der FR vorgeworfen, die sonst Kloppe dafür bekommen hat, „Amas Sprachrohr“ zu sein? So langsam kapier ich’s nicht mehr. „

    Für die Loyalität zu Amanatidis steht meines Erachtens weniger die FR in ihrer Gesamtheit, als Thomas Kilchenstein. Er hat alle Feinheiten in seiner Betrachtung heran gezogen und alles war nachvollziehbar.

  72. „Er hat alle Feinheiten in seiner Betrachtung heran gezogen und alles war nachvollziehbar.“

    Immerhin einer.

  73. FR-„Volltreffer“ : Dieser Kilchenstein ist sowas von verklemmt vor der Kamara, grausam ! Bring Gerre on. Weekly !

  74. ZITAT:

    “ FR-„Volltreffer“ „

    Neben Stefan kann keiner glänzen. ;-)

  75. Stefan is King – Kilchenstein ist krampf Aaaargh….

  76. Könnte jetzt endlich mal einer der Herren oder Damen Trainingsbesucher detailliert die Eindrücke schildern?

    Ich möcht hier schließlich bespaßt werden, für Umme selbstverständlich.

    Also, hurtig ans Werk.

  77. ZITAT:

    “ Könnte jetzt endlich mal einer der Herren oder Damen Trainingsbesucher detailliert die Eindrücke schildern?

    Ich möcht hier schließlich bespaßt werden, für Umme selbstverständlich.

    Also, hurtig ans Werk. „

    Den Antrag unterstütze ich

  78. aaaaaaaaaaaaaaalso: Mannschaft kommt, vereinzelter Applaus, Caio-Rufe aus der Ecke, Neeko mit „Tasmania-Oho“-Gesängen. Dann gehts ein paar Runden gemächlich um den Platz, sehr logger. Auflegen im Mittelkreis zur Gymnastik, angeleitet von Kondi-Trainer. Veh und sein Assi das ganze Training über nur rumstehend und beobachtend. Dann kleine Ballübung mit Pass und Lauf. Zu weit weg und zu viel Gerede rundherum, um detailliert zu beobachten. Aber Meier da schon nimmer dabei, der ist dann nur noch gelaufen und vorm Spielchen ab in die Kabine. Heinz vermutete, dass er den Auftrag bekam, sich einen neuen Verein zu suchen. Dann Spielchen auf Kleinfeld, aber nicht erinnerlich (ausser mit Mühe, und die geb ich mir net für umme) wer mit und wer ohne Leibchen. Kessler paar Mal sehr stark, machte einen guten Eindruck. Oka wie Oka. Gekas paar Mal an Kessler alleine vorm Tor gescheitert. Ich meine, sobald der Zeit hat wirds nix – den muss man unsauber anspielen, dass er nicht zum denken kommt und einfach druff halten muss. Ein Job für Köhler, wurde geunkt. Ümit sehr auffällig, 1 Tor, 2 Assists. Lehmann unauffällig – optisch wie spielerisch. Sonst eher keiner auf- oder abgefallen.

    Konstatiere: Veh ruhig, Heinz braucht eine Brille, Ümit überragend, Hübner ständig am Telefon, Caio im Spielchen net übel, Gekas wie Gekas. Und irgendein Trottel auf der Tribüne hat lauthals Ümit gefeiert und die Piefke beschimpft.

  79. Überragender Akteur also Neeko. Danke.

  80. @50

    Höchst asozial. Und keinen regt es mehr auf, weil bekannt? Mit derartigen Menschen den Verein zu teilen ist schon schön scheiße.

    @Gastautoren

    Nach nachträglicher eingehender Lektüre: Oberklasse in der Unterklasse. Danke!

    Ich bin ja so gespannt auf die Haarpracht von Caio. Ob er auch einen neuen schicken Brilli-Ohrstecker hat?

  81. Am Anfang Rundenlaufen mit dem neuen Konditionstrainer, dann Kreis und Dehngymnastik. Fabacher lief mit Meier alleine weiter ( Meier im Aufbautraining nach Verletzung ). Die Torhüter waren zu dritt. Lockere Fang und Technikübungen ( Abrollen rechts und links, Ball in der Mitte Fangen ). Kessler macht sehr guten Eindruck.

    Die Spieler machten im Halbfeld Passpassagen. Sah ganz ordentlich aus. Danach zum Abschluss Spiel in einer Platzhälfte 6-6 mit Nikolov und Kessler. Fast nie mehr als zwei Ballkontakte. Tore von Gekas, Lehmann, Ümit, Caio und andere. Besonders auffällig Ümit! Der zum Schluss als Einziger zu den Fans lief und Autogramme schrieb!!!! Mindestens 500 Zuschauer auf Riederwaldtribüne. Allerdings kein direkter Zugang zu den Spielern, wie an der Coba Arena beim Training. Ca 75 Min. trainiert.

  82. @Stefan / 72:

    Wann genau habe ich auf die FR gekloppt? Nicht einmal, möchte ich sagen.

  83. Clark hat schöne Schuhe. Kann man ja auch mal erwähnen.

  84. Auch wenn Fanboy Kilchenstein es nicht wahrhaben will, so sprechen die Daten eindeutig gegen Amanatidis.

    http://www.weltfussball.de/spi.....natidis/2/

    In der besten Saison 12 Tore ist ok, in den letzten 3 Jahren ganze 6 Tore in 37 Pflichtspielen finde ich jetzt nicht so den Bringer. Mal ganz davon abgesehen, daß die Verletzungsanfälligkeit bei zunehmendem Alter steigt. Die Aussicht wären also noch weniger als 12 Spiele im Jahr und entsprechend noch mehr narzisstisches Genöhle.

    Einen solchen Egozentriker kann man ganz sicher nicht gebrauchen, wenn man eine funktionierende Mannschaft aufbauen will.

    Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß es finanziell motiviert ist, einem Stinkstifel säckeweise Geld hinterherzuwerfen, nur damit er endlich geht.

    Warum das nicht schon bei Skibbes erstem Anlauf konsequent durchgezogen wurde, ist mir allerdings ein Rätsel.

    Ama hat noch nicht mal die Haare schön, der langhaarige Bombenleger! ;-)

  85. ZITAT:

    “ @Stefan / 72:

    Wann genau habe ich auf die FR gekloppt? Nicht einmal, möchte ich sagen. „

    Irgendjemand wird schon gekloppt haben :)

    Du nicht, das stimmt.

    Stimme dir zu, dass es mit Führungsspielern in dieser Mannschaft nun eng wird. Aber Hübner hat gesagt, man wird bei der Verpflichtung von Neuen genau darauf achten. Lehmann war sowohl in Aachen als auch bei Pauli schon ein Führungsspieler. Russ soll es wohl in der Abwehr werden, so deute ich Vehs reden mit ihm beim heutigen Training (83). Brauchen wir noch einen Stürmer, der führen kann. Die sind jedoch rar gesäht. Gekas kann es mMn so gar nicht, auch wenn ich immer noch denke, dass er ein Stürmer mit raren Qualitäten ist. Hoffer wäre ein guter, der hängt sich voll rein, läuft, rennt, tut. Das könnte gehen.

  86. ZITAT:

    “ @Stefan / 72:

    Wann genau habe ich auf die FR gekloppt? Nicht einmal, möchte ich sagen. „

    Wo genau habe Ich gesagt du hättest gekloppt?

  87. ZITAT:

    “ Aha. Laufend mit Polen telefoniert der Hübner.

    http://www.fussballtransfers.c.....sive_20605

    Unsere Kölner Fanboys in der Redaktion sind übrigens entsetzt davon, dass der Pole ihnen weggenommen werden soll.

  88. Aha! Wir haben mit Kessler einen neuen Trainingsweltmeister. Schön das!

    Danke an Boccia und Schuri 24.

  89. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aha. Laufend mit Polen telefoniert der Hübner.

    http://www.fussballtransfers.c.....sive_20605

    Unsere Kölner Fanboys in der Redaktion sind übrigens entsetzt davon, dass der Pole ihnen weggenommen werden soll. „

    Die sollen sich mal nich so. Der fällt für uns auch nicht vom Laster, sondern wir bezahlen ordentlich.

    Die haben Podolski, das reicht ja wohl.

  90. ZITAT:

    “ Unsere Kölner Fanboys in der Redaktion sind übrigens entsetzt davon, dass der Pole ihnen weggenommen werden soll. „

    Ich würde mich übrigens auch wundern, wenn ein Stammspieler eines Erstligisten ins Unterhaus wechselt, obwohl er gehalten werden soll. Keine Ahnung ob das beispielhaft ist.

  91. ZITAT:

    “ Auch wenn Fanboy Kilchenstein es nicht wahrhaben will, so sprechen die Daten eindeutig gegen Amanatidis.

    http://www.weltfussball.de/spi.....natidis/2/

    Nur geht es in Fanboy Kilchensteins Artikel gar nicht um Amanatidis‘ Leistungsdaten. Aber egal. Die Reflexe stimmen. ;)

  92. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aha. Laufend mit Polen telefoniert der Hübner.

    http://www.fussballtransfers.c.....sive_20605

    Unsere Kölner Fanboys in der Redaktion sind übrigens entsetzt davon, dass der Pole ihnen weggenommen werden soll. „

    Die sollen sich mal nich so. Der fällt für uns auch nicht vom Laster, sondern wir bezahlen ordentlich.

    Die haben Podolski, das reicht ja wohl. „

    Naja,aber mal überlegt wieso der sich überlegt zu uns zu kommen.Mit der sportlichen Situation hat das sicherlich nix am Hut,da geht es eher um das liebe Geld und der ist dann sicher auch nicht lange bei uns…dann macht der Berater nämlich auch Stress,so wie jetzt in Köln…also ich weiß ja nicht

  93. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Aha. Laufend mit Polen telefoniert der Hübner.

    http://www.fussballtransfers.c.....sive_20605

    Unsere Kölner Fanboys in der Redaktion sind übrigens entsetzt davon, dass der Pole ihnen weggenommen werden soll. „

    Die sollen sich mal nich so. Der fällt für uns auch nicht vom Laster, sondern wir bezahlen ordentlich.

    Die haben Podolski, das reicht ja wohl. „

    Naja,aber mal überlegt wieso der sich überlegt zu uns zu kommen.Mit der sportlichen Situation hat das sicherlich nix am Hut,da geht es eher um das liebe Geld und der ist dann sicher auch nicht lange bei uns…dann macht der Berater nämlich auch Stress,so wie jetzt in Köln…also ich weiß ja nicht „

    Wir jedoch lassen uns nicht treiben! Wenn er dann einen 3-Jahresvertrag hat, kann er gern wechseln, das bringt uns gutes Geld, wenn er so spielt wie in der Zeit in Köln. Und nächstes Jahr kommt ja dann eh mein Brosinski.

  94. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch wenn Fanboy Kilchenstein es nicht wahrhaben will, so sprechen die Daten eindeutig gegen Amanatidis.

    http://www.weltfussball.de/spi.....natidis/2/

    Nur geht es in Fanboy Kilchensteins Artikel gar nicht um Amanatidis‘ Leistungsdaten. Aber egal. Die Reflexe stimmen. ;) „

    Das wäre ein eigener Artikel wert. Allerdings sollte sich Herry den Spruch „Eintracht Frankfurt ist vertragstreu“ in Zukunft sparen.

    Vielleicht wird Amanatidis ja nochmal abgemahnt, weil er nicht zum Training erschienen ist.

  95. Der Hübner (also, der Jan) scheint auch einen Narren am Kessler gefressen zu haben. Der ist ja beinahe auf jedem zweiten Foto drauf.

  96. “ Das wäre ein eigener Artikel wert. Allerdings sollte sich Herry den Spruch “Eintracht Frankfurt ist vertragstreu” in Zukunft sparen. „

    Ganz genau. Das hab ich dieser Tage auch schon öfter gedacht. Ich fand es schon vorher völlig daneben, in so einer Branche auf diesem hehren Ideal rumzureiten.

    Mir scheint, HB musste sich in der letzten Saison von einigen seiner hohen Prinzipien trennen. Auch nicht grad leicht – aber selbst schuld.

  97. ZITAT:

    “ Der Hübner (also, der Jan) scheint auch einen Narren am Kessler gefressen zu haben. Der ist ja beinahe auf jedem zweiten Foto drauf. „

    Der wird ja auch von den Redaktionen eher gekauft werden als einer der Tasmanen.

  98. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch wenn Fanboy Kilchenstein es nicht wahrhaben will, so sprechen die Daten eindeutig gegen Amanatidis.

    http://www.weltfussball.de/spi.....natidis/2/

    Nur geht es in Fanboy Kilchensteins Artikel gar nicht um Amanatidis‘ Leistungsdaten. Aber egal. Die Reflexe stimmen. ;) „

    Amas soziale Kompetenz steht natürlich in keiner Tabelle. Wäre die erstligareif, hätte er die Probleme vermutlich nicht. ;-)

    Aus dem letzten Video und dem Artikel entnehme ich sinngemäß als des „Fanboys“ Haltung (etwas pointiert, wie das so meine Art ist): Der Ama tut nix, der will doch nur spielen. Und: Es ist ein Fehler ihn gehen zu lassen, da er der Mannschaft helfen kann.

    Genau das bezweifle ich ausdrücklich. Ich habe die Vermutung daß er unterm Strich mehr schadet, als daß er nützt.

    Allerdings bin ich mit Dir einer Meinung, daß die Art seines Abgangs „schade“ ist. Etwas mehr professionelle Diskretion, damit alle Beteiligten ihr Gesicht wahren können, sollte eigendlich selbstverständlich sein.

    Ach wenn ich die Entscheidung der Häuptlinge im Fall Amanatidis inhaltlich begrüße, gibts ganz klar Abzüge in der B-Note.

  99. Tasmane? http://tinyurl.com/5wbodds

    34€/kg – ganz schön teuer, aber warum sollte man die bei unserem Training fotographieren?

    Und überhaupt, gibt es im Unterhaus noch Lachsschnittchen?

    Was gibt es eigentlich gegen Paderborn in der Wiblaunsch? Unser Paderborner stilecht aus der Dose? Dazu fertig geschnittenes „Parderborner Landbrot“ in der praktischen Frischhaltetüte ausm Supermarkt?

    Lasst und doch mal zu unserer Kernkompetenz zurück kehren und die wichtigen Fragen klären.

    Ich habe immer noch keine Antwort bekommen, ob HB auch HB raucht.

  100. Es ist halt alles nicht mehr so harmonisch wie früher. Und wie ich auf Jans Fotos sehen konnte, hat nicht nur der Ösi Autogramme gegeben. Gut so.

  101. Übrigens. Ein Raubvogel kreiste über den Trainingsplatz.

    Ob ein Adler oder ein Geier war leider nicht zu erkennen.

  102. ZITAT:

    “ Übrigens. Ein Raubvogel kreiste über den Trainingsplatz.

    Ob ein Adler oder ein Geier war leider nicht zu erkennen. „

    Bin für derart symbolischen Kram nicht empfänglich! Und überhaupt, was soll der noch rauben?

  103. Na wenn das so ist ,werde ich mir das selbstverständlich in Zukunft verkneifen.

  104. ZITAT:

    “ Übrigens. Ein Raubvogel kreiste über den Trainingsplatz.

    Ob ein Adler oder ein Geier war leider nicht zu erkennen. „

    das war ein Adler. Eindeutig.

  105. ZITAT:

    “ Na wenn das so ist ,werde ich mir das selbstverständlich in Zukunft verkneifen. „

    Dagegen. Mach bitte genauso so weiter wie bisher.

  106. ZITAT:

    “ Zu Amanatidis: Das wird wohl finanzielle Gründe haben. Am vorvergangenen Mittwoch war in der fr zu lesen, dass ihm sein Vertrag auch in Liga 2 ca. 2 Mio. Euro garantiere und damit blockiert er locker drei Plätze. Über seinen Gesundheitszustand weiß ich nichts, aber er hatt es weder bei Skibbe noch bei Daum in die erste Mannschaft geschafft. „

    Das ist wohl wahr. Allerdings stand Ama meines Wissens beim letzten Heimsieg gegen Pauli in der Startelf!?

    das ist aber doc keinen Grund einen verdienten Spieler so in die Pfanne zu hauen. Da würden mir vorher aber noch ein paar andere einfallen!

  107. ZITAT:

    “ Und wie ich auf Jans Fotos sehen konnte, hat nicht nur der Ösi Autogramme gegeben. Gut so. „

    Hat schuri 24 auch nicht geschrieben, Stefan, nur dass Korkmaz der einzige Spieler war, der zu den Fans auf den verbliebenen Rängen gelaufen ist und Autogramme geschrieben hat. Kessler gibt dem Buben auf Jan Hübners Foto das Autogramm vor dem Leistungszentrum. Konnte da jeder hin? Es liest sich nicht so.

  108. @ 113 EmmaPeel

    Zitat:

    war in der fr zu lesen, dass ihm sein Vertrag auch in Liga 2 ca. 2 Mio. Euro garantiere und damit blockiert er locker drei Plätze.

    Welcher Hornochse schließt denn solch einen Vertag ab?

    Unglaublich!

  109. Neber mir stand ein ganz merkwürdiger Mensch. Der rief immer “ Mein Ümit. Mein Ümit. Zeigs die Piefke“ Irgendwie putzig. Und irgendwas von Jimmy. Das habe ich aber Gott sei Dank nicht verstanden.

  110. ZITAT:

    “ Ein Geier. Was sonst. „

    Ich tippe mal auf einen hessischen Mäusebussard. Der Beute angemessen.

  111. Grausam? Wir haben uns wenigstens den Tasmanen gestellt, während der Herr Watz in der ausgebeulten Schogginghos durch den Hintertaunus gepirscht ist.

  112. ZITAT:

    “ ZITAT:

    https://www.facebook.com/media.....38;theater

    Grausam. „

    Mir gefällt’s.

  113. Boccia, du musst die Tasmanen stellen, nicht umgekehrt.

  114. ZITAT:

    “ Grausam? Wir haben uns wenigstens den Tasmanen gestellt, während der Herr Watz in der ausgebeulten Schogginghos durch den Hintertaunus gepirscht ist. „

    Ich habe Wochenende. Samstags trainiert man nicht. Grausam.

  115. Was ist den da im Gesichtsbuch zu sehen? Habe da keinen Zugriff.

  116. ZITAT:

    “ Ich habe Wochenende. Samstags trainiert man nicht. Grausam. „

    Du hast einfach die 2. Liga noch nicht angenommen.

  117. ZITAT:

    “ Was ist den da im Gesichtsbuch zu sehen? Habe da keinen Zugriff. „

    Geballte Fachkompetenz. Für den Laien kaum zu ertragen.

  118. ZITAT:

    “ Grausam. „

    Zweisilbig. Sehr gut. Der Spielklasse angemessen.

  119. Pfingsten ist ja das Fest der Zungen;)

  120. Gude

    eine Woche wohlüberlegte Abstinenz. Hoffe, Ihr habt Euch von meinen Erläuterungen erholt. Jetzt geht’s wieder los.

    Die Neuigkeiten reichen für 20 Minuten. Konkret ist wohl nur Meiers Knie. Immerhin sind die Spekulationen, wenn sie stimmen, besser als die von vor einer Woche.

    Ama mag oft recht gehabt haben. Aber Mißstände über die Presse auszutragen ist kein Führen und hat zuletzt einfach genervt. Wer weiß denn, ob es die Kollegen nicht stört? Er wurde auch um so unbelehrbarer, je weniger er sportlich eine Rolle spielte. Entscheidend ist jetzt auf dem Platz. Da ist sein Arbeitsgebiet. Wenn er da nicht weiterhelfen kann, soll er auch andere dabei nicht kritisieren. Vorbild Chris insofern.

  121. Ama kann auf dem Platz nichts mehr zeigen.

  122. Ebent.

    Das mit Meiers Knie auch noch wine Ente? Herrje, was haben die gemacht, die Woche? Urlaub?

  123. traber von daglfing

    Wisst ihr Nasen überhaupt, dass gleich die Live Auslosung vom DFB Pokal startet ?

    http://mediadb.kicker.de/live/.....Runde.html

    Jaja, dankt mir nicht, schaffts lieber ein paar neue Spieler an, die wo was könne oder schmeisst wenigstens alte raus !

  124. DFB Pokal interessiert nur, wenn’s Derby gibt. Und das ist nicht drin, dieses Jahr, glaube ich.

  125. Der Pokal ist für einen Zweitligisten eine ganz gefährliche Sache. Ich würde abschenken.

  126. Zumindestens gibt die erste Pokalrunde als Aufwärmprogarmm für die Verteidigung der Randalemeisterschaft einiges her. ;)

  127. traber von daglfing

    Man sollte generell abschenken. Alles.

    Da kann man sich wieder hinlegen und spart noch Geld !

  128. ah, gegen Halle. Also ein Freilos.

  129. Halle. Wir verlieren.

  130. Endlich wieder in die Halle.

  131. Herrje, welche Leistung!

    6 x Zone.

  132. Die Hölle von Halle. Halle ist besonders im Halma sehr stark.

  133. Spielt der Sobotzik eigentlich noch?

  134. ZITAT:

    “ Welcher Hornochse schließt denn solch einen Vertag ab?

    Unglaublich! „

    Das ist kein Vertrag, das ist ein Geschenk.

  135. Abschenken. Es hätte nicht schlimmer kommen können für die Tasmanen.

  136. Eine reizvolle Partie. Da hat der Moderator völlig recht.

  137. Halle, die Perle an der Saale. Wer schreibt den Bericht dazu?

  138. Das war klar. Jetzt bekommt der FSV auch noch die Kickers.

  139. traber von daglfing

    Erstrundenaus für die Bazis. Endlich mal wieder.

  140. ZITAT:

    “ Die Hölle von Halle. Halle ist besonders im Halma sehr stark. „

    :-) Ein Scherz auf Buli-Niveau! Wie übrigens auch der Bericht über den FSV gestern. Verspäteter, aber aufrichtiger Dank.

  141. Oka könnte ja mal was schreiben. Der war doch schon mal dort.War aber glaub ich nicht beim HFC. (Chemie Halle)Zumindestens ein gutes Zeichen. Die Saison 97/98 ist ja noch in sehr guter Erinnerung.

    Halle hat dank der Uni auch in Sachen Damenwelt einiges zu bieten.

    Die Fanszene ist nicht ganz so groß wie beim alten Rivalen Magdeburg, kann sich aber durchaus sehen lassen.

  142. Der Spaziergang durch die Ostgemarkungen wird also um eine Rast erweitert.

    Ansonsten bin ich nach den ersten Trainingseindrücken geneigt auf die Ösi-Karte zu setzen. Diese waren in bemerkenswerter Frühform sowohl auf Platz als auch auf Rängen.

  143. Ach ja und Heinz: Ein Hubschrauber ist kein Raubvogel. Sind’s wirklich nur die Augen ? ;-

  144. Abschenken. Spart Reisekosten und die Blamage.

  145. Schade, hatte ja schwer auf den KSV gehofft. Gegen die Fortuna ham sie aber auch ein schönes Traditionsduell (sic) erwischt.

  146. ZITAT:

    “ Der Pokal ist für einen Zweitligisten eine ganz gefährliche Sache. Ich würde abschenken. „

    Wir brauchen die Kohle, Stefan!

  147. Immerhin mal eine Entscheidung.

  148. ZITAT:

    “ Ach ja und Heinz: Ein Hubschrauber ist kein Raubvogel. Sind’s wirklich nur die Augen ? ;- „

    nein, da war tatsächlich ein Raubvogel. Von Dr. Hammer auch photograflich festgehalten.

  149. Frage: Woran merkt man (u.a.), dass wir zweitklassig sind?

    Am Montag gibt es ein Heimspiel Extra mit Totilas vom Pfingsttunier.

    Und Heute gibt es nicht mal nen Online-Beitrag vom HR über den Trainingsauftakt.

    Übrigens war Totilas teurer als Fenin und Caio zusammen. Vielleicht können wir den mal ausleihen. Der muss ja was können…

  150. ZITAT:

    “ Wohl keine Verletzte

    http://t.co/QIHwNCI

    Autsch. „

    Meine Fresse…

  151. Halle? Budenzauber.

    Kohle? Wir ham’s doch.

  152. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Wohl keine Verletzte

    http://t.co/QIHwNCI

    Autsch. „

    Meine Fresse… „

    Übel, oder?

  153. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ach ja und Heinz: Ein Hubschrauber ist kein Raubvogel. Sind’s wirklich nur die Augen ? ;- „

    nein, da war tatsächlich ein Raubvogel. Von Dr. Hammer auch photograflich festgehalten. „

    Dann sind’s meine Augen – Abbitte an den geschätzten Gipsbefreiten – aber ich war aweng weichgeklopft durch diesen Schreihals hinter mir ;-

  154. Hallescher FC -machbar.

    Freut mich auch für Franz, der hat ja eine Heimreise zugelost bekommen.

  155. @164

    Da haben deine Kollegen aber mächtig Glück gehabt… Das sah am Anfang gar net so schlimm aus.

  156. ZITAT:

    “ @164

    Da haben deine Kollegen aber mächtig Glück gehabt… Das sah am Anfang gar net so schlimm aus. „

    Jep. Die Stelle ist auch eigentlich weit genug weg.

  157. Schon wieder in die Zone? Langsam wird es lächerlich.

  158. Das sind diese superleichten Diesel-Audis. Die zerbröselt es dann wirklich.. Richtig hart ist der Bub dem beinahe der Reifen auf den Kopp fällt. Der hat gar nicht gemerkt das sein Schutzengel gerade Schwerstarbeit leisten muß.

  159. ZITAT:

    “ Das sind diese superleichten Diesel-Audis. Die zerbröselt es dann wirklich.. Richtig hart ist der Bub dem beinahe der Reifen auf den Kopp fällt. Der hat gar nicht gemerkt das sein Schutzengel gerade Schwerstarbeit leisten muß. „

    Ja, der Reifen ist wirklich nur knapp neben ihm durch die Luft geflogen. Ich möchte gar nicht wissen, was für eine Kraft dahinter steckt.

  160. traber von daglfing

    Ich finds etwas bescheuert mit 300 Sachen im Kreis rumzufahren. Aber bitte, wers mag.

  161. traber von daglfing

    Im Übrigen finde ich auch Fussball bescheuert. Und Abstieg ganz besonders.

  162. ZITAT:

    “ Ja, sehr schön das Interview Cenk. Mal schauen, wie lange uns das Thema noch an die „Trainer baut Jugend ein“ Ära erinnern wird.

    Eigentlich unglaublich, dass da nix nachkommt. Wenigstens mal eine Erklärung, wer da was versucht hat und welch tollen Vertrag Tosun ausgeschlagen hat.

    Wie konnten die Verantwortlichen dieser Pappnase von Übungsleiter nur solche Freiheiten lassen. „

    U.a. deswegen haben wir ja jetzt den Hr. Hübner…

  163. Die man will, hat, haben oder halten könnte oder ersetzen müsste, sind derzeit

    Kessler Oka

    IV Russ (Bell) Duda (o.s.ä.)Kraus

    RV Jung

    LV Schorsch

    MF (Schwegler) Rode (Pesko) Lehmann Clark Korkmaz Meier Kittel Köhler

    ST Fenin Gekas (Hoffer)

    So zeigt sich die Kaderplanung. Aha. Wieder kein Spielmacher. Im Mitttelfeld eher Masse denn Klasse. Hinten sehr dünn. Für’n Aufstieg kann es langen. Aber ist diese Mannschaft eine Zukunftsperspektive?

  164. @ 131 Falke

    Mich stört nur:

    Etliche Jahre wurde Ama als das Eintracht-Face aufgebaut, und auf einmal soll er das totale menschliche Arschloch sein? Das verstehe ich nicht, sry.

    Und bisher war es bei der Eintracht üblich auch Invaliden noch mit Verträgen auszustatten (z.B. Zlatan). Die Zeiten ändern sich..? Kann man aba besser machen.

  165. Wo spielt der Pesko? rechts?

    Wir brauchen einen für rechts und links im Mittelfeld…

  166. ZITAT:

    “ Ich finds etwas bescheuert mit 300 Sachen im Kreis rumzufahren. Aber bitte, wers mag. „

    Ich find’s auch extrem dämlich, kein Sport (im Gegensatz zu Korbball) und versteh auch nicht, wer ein Foto von nem rasenden Auto braucht. Aber so sinnse, die Geschmäcker.

  167. @ 176. EmmaPeel

    Stimmt auch. Aber niemand, am wenigsten ich, bezeichnet ihn so.

    Kein geschickter Einstieg Hübners. Fingerspitzengefühl wäre schöner gewesen. Nur hat es damit vielleicht HB schon versucht.

  168. @Falke:

    Petkovic bitte nicht vergessen bitte. Ganz wichtiger Mann.

  169. Uups, ganz schön bittig.

  170. ZITAT:

    “ Im Übrigen finde ich auch Fussball bescheuert. Und Abstieg ganz besonders. „

    Zustimmung.

  171. Sry fürs rumheulen und so…

    Ich hänge halt irgendwie an meinem Ama..

    :-(

  172. RedBull Leipzig gegen Wolfsburg im DFB-Pokal. Geil.

  173. Platz 15 in Europa..

    http://www.mopo.de/sport/hsv/b.....index.html

    Da macht einen doch wahnsinnig.

  174. Tiiiene, Tiiiene, was hab ich gesagt?

    Das dumme Hunderl hier im Haus begreift mal wieder nicht, was Frauchen von ihm will…

    Amanatidis kann man gar nicht hart genug anfassen; wer so einen unappetitlichen Anteil am mysteriösen Zusammenklappen einer Mannschaft hat, die daraufhin absteigt, der ist doch bestens bedient mit dieser schönen Abschiedsgratifikation.

    Über die Jahre kann man das beobachten: Bei vielen abkackenden Mannschaften gibt es den einen, der den harten Macker mimt, der in unzähligen Interviews immer vom Arsch schwafelt, den man jetzt mal hochkriegen müsste, der aber mit ‚man‘ immer die Anderen meint, denn seine eigene Einstellung ist ja über jeden Zweifel erhaben. Sie gefallen sich in der Rolle des Finger-in-die-Wunde-Legers, als Mahner, Warner und Eiereinforderer. Was ihnen in der Kabine nicht gelingt, versuchen sie nun über Kamera und Mikrofon. Über die Gründe, warum es ihnen in der Kabine nicht (mehr) gelingt, die Anderen zu beeinflussen reflektieren sie lieber eher nicht.

    Oft sind es Spieler, die ein überschaubares Portfolio an fußballerischen Fähigkeiten besitzen, ihre immergleichen Dröhnereien haben den fatalen psychologischen Effekt, daß die Mitspieler die Ohren auf Durchzug stellen und so dem Gleichgültigkeitsteufelchen Einlaß gewähren. Letzten Endes sind es Spalter. Keine echten Anführer im Sinne von Vereiniger.

  175. Eben aus Urschel gekommen. War voll. Mehr als 500 bestimmt!

    Laut eintracht.de waren´s 1.000 Fans. Und die erfreuten sich an Toren von u.a. Fanis.

    Viiielen Dank für Eure tollen Berichte, ich fühle mich wie live dabei, im Ernst!! Danke!

    Morschen 16 Uhr schon wieder Training,wenn ich´s richtig gelesen hab! Und die Hölle auf Erden für Caaaioo: Laktaktest vorher!

  176. ZITAT:

    “ Platz 15 in Europa..

    http://www.mopo.de/sport/hsv/b.....index.html

    Da macht einen doch wahnsinnig. „

    15. von 30? D a s nenn ich doch mal im Herzen von Europa.

  177. @186

    ich neige dazu, dir zuzustimmen

  178. Trainings-Eindrücke hier gelesen, kleine Zusammenfassung in der Hessenschau geguckt, da komme ich doch zu dem Schluss: Ich habe nix verpaßt.

    Aber wenn die im TV vom Zweitligisten Frankfurt schwätzen, auch bei der Pokal-Verlosung, zuckt man doch wieder zusammen, es ist und bleibt ein blödes Gefühl mit diesem Unterhaus.

  179. Zitat:

    „Bei vielen abkackenden Mannschaften gibt es den einen, der den harten Macker mimt, der in unzähligen Interviews immer vom Arsch schwafelt, den man jetzt mal hochkriegen müsste, der aber mit ‘man’ immer die Anderen meint“

    Ich neige überhaupt nicht dazu, Ama in diese Schublade zu packen. Ich habe die grosse Befürchtung, dass man ihm nun Geld für nichts hinterherwirft und das Ganze in ein paar Monaten bitter bereut.

  180. Und der nächste Audi in seine Einzelteile zerlegt.

    http://www.youtube.com/watch?v.....MxRvEQnzaI

  181. Ich bin beleidigt, ich wollte Meuselbeck!

  182. traber von daglfing

    @ 186

    Könntest recht haben. Ich mag diese Mikrofonschwätzer auch nicht mehr sehn.

    Der andere rothaarige Hundefreund ist ja schon weg und sicher wird der Schweizer Führungsspieler auch bald folgen.

    Ich trauere keinem hinterher.

    Aber leider ist das noch keine Garantie, dass jetzt gleich alles besser wird, denn vom neuen Triumvirat bin ich längst noch nicht überzeugt.

    Gehts diese Saison wieder in die Hosen, dann plädiere ich auf ein rausrausraus in der spochtlichen Führung inclusive Scoutinggedöns.

  183. ZITAT:

    Gehts diese Saison wieder in die Hosen, dann plädiere ich auf ein rausrausraus in der spochtlichen Führung inclusive Scoutinggedöns. „

    Vielleicht war ich jetzt die letzten Monate nicht ganz so aufmerksam, was Deine Beiträge angeht, aber war das nicht schon immer dein Plädoyer?

  184. traber von daglfing

    @ 195

    Nein, war es nicht.

    War eher für „naja, ist nicht alles toll, aber lasst se halt nochmal machen, weil muss ja erst was besseres kommen, oder so“.