Veränderungen Hey hey my my

Die Nummer eins ist dicht. Foto: Stefan Krieger.
Die Nummer eins ist dicht. Foto: Stefan Krieger

Was für eine Aufregung um einen Spieler, der mit dem Sieg der Frankfurter Eintracht gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Sonntag nur passiv etwas zu tun hatte. Und jetzt, nach nur einem Tag, ist alles wieder im Lot. Zumindest vorläufig.

Nicht Alex Meier bestimmte am Montag nach dem Spiel die öffentliche Diskussion, sondern Haris Seferovic. Der war, und man traut es sich kaum es anzusprechen, weil die Umstände weitestgehend bekannt sind, bei Armin Veh in Ungnade gefallen. Es wurde sogar darüber spekuliert, dass der Stürmer noch in der Winterpause den Verein verlässt.

24 Stunden später die Meldung: Seferovic hat das Gespräch gesucht, man hat sich dazu entschlossen zumindest die Rückrunde zusammen in Würde zu beenden, und alles ist vielleicht nicht unbedingt wieder gut, aber es scheint eine Basis gefunden worden zu sein, auf der man noch ein paar Monate wie Erwachsene miteinander arbeiten kann.

Gut so.

Apropos Gespräch suchen. Das ist, zumindest bis zur nächsten Woche, auf der offiziellen Seite des Vereins (und der AG, diese Differenzierung ist an dieser Stelle zu mühselig), für den Fan von Eintracht Frankfurt nur noch schwer möglich. Denn die Eintracht hat das Forum vorläufig geschlossen, wie es heißt.

Die Begründung ist nachvollziehbar, wenn auch der Zeitpunkt etwas verwundert. Beobachter dieser Plattform sind nämlich der Meinung, dass die (zumindest für alle sichtbaren) Angriffe der User untereinander und auf Verantwortliche des Clubs in letzter Zeit eher nachgelassen hatten. Wahrscheinlich gilt auch hier der alte Satz, den Neil Young einst in einem seiner Lieder unterbracht hat: „There’s more to the picture than meets the eye.“

Die Diskussionsplattform auf der Vereinsseite zu schließen ist verhältnismäßig leicht. Schwieriger dürfte es sein, die anderen Kanäle, auf denen sich Anhänger austauschen (Facebook, Twitter, Instagram etc.) in den Griff zu bekommen. Schwieriger, wenn nicht sogar unmöglich. Aber das weiß auch Eintracht Frankfurt. Und deshalb dürfte die Schließung des Forums auch eher ein symbolischer Akt sein. Eine Zeichen, dass man sich nicht mehr alles bieten lässt. Zumindest nicht in der eigenen Hütte. Oder auch einfach nur der Tatsache geschuldet, dass man niemanden mehr hat, der das Ganze sauber moderiert.

Man weiß es nicht. Genauso wenig wie man im Augenblick weiß, wie es mit Haris Seferovic jetzt weiter geht. Aber das ist ja, so die alte Binse, das Schöne am Fußball ganz allgemein: Man weiß vorher halt nie, wie es hinterher ausgeht. Und deshalb rennen die Leute hin.

Wenn nichts mehr geht, geht man halt. Haris Seforvic zu einem anderen Verein, die User des Eintracht-Forums auf andere Angebote. Nichts ist für die Ewigkeit. Rost schläft bekanntlich nicht.

Schlagworte:

504 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Die Nummer wird uns begleiten durch die Rückrunde. Aus eigener Erfahrung kenne ich Chefs wie Veh sehr gut. Euphorisch, Kumpelhaft und 100% Loyal solange alles so läuft wie gedacht. Aber wehe irgend etwas funktioniert nicht mehr und der Arbeitnehmer überschreitet eine der unsichtbaren Linien, dann dreht sich das Verhältnis um 180 Grad. Meiner – bescheidenen persönlichen – Erfahrung nach lässt sich das auch nicht mehr kitten. Beispiele bei Veh gab es ja auch hier…Kadlec sei genannt.
    Will sagen: Eine Trennung von Seferovic würde uns weiterbringen. Noch weiter eine Trennung von Veh, das darf ich aber nicht schreiben sonst wird diese Community auch noch zugemacht…. ;-)

  2. Nö. Wiederholungen sind kein Grund hier dicht zu machen.

  3. Morschä,

    was genau war denn zwischen Sefe und Veh vorgefallen, habe ich nicht mitbekommen.
    Diese Geschichte im TL mit der (vermeintlichen) Verletzung von Sefe, oder gab es noch mehr?

    Prinzipiell sollte ein Trainer sich natürlich nicht auf der Nase rumtanzen lassen und Sefes Leistungskurve ging ja in letzter Zeit tendentiell eher nach unten. Da kommt dann eins zum anderen.

  4. Gibt es später einen Tweet zur Info, wenn die Themen Seferovic und Forum durch sind? Oder was zur Aufstellung vielleicht?

  5. ZITAT:
    „Gibt es später einen Tweet zur Info, wenn die Themen Seferovic und Forum durch sind? Oder was zur Aufstellung vielleicht?“

    Nein, sorry.

  6. Ich denke das Herrn Seferovic durchaus klar geworden ist, dass die EM-Teilnahme in Gefahr ist, wenn man nicht spielt und Leistung zeigt. Blöd nur, dass er aktuell auf dem Besten Weg ist seinen Stammplatz zu verlieren.

    Im Forum hat man viel zu lange viel zu viel laufen lassen meiner Meinung nach. Ehrenamtliche Moderation hat da vielleicht noch zu Zeiten eines Zolos funktioniert aber inzwischen kann man das gar nicht mehr nebenbei. Sowas kommt dann halt dabei heraus, wenn man ein Thema über Jahre stiefmütterlich behandelt.

  7. Was sollte unser SD denn auch anderes sagen, als dass alles mit Seferovic wieder supi ist? Der Haris, der will ja nicht mehr, und daher suchen wir einen anderen Verein? So verkauft man keine Kühlschränke am Nordpol.

  8. In diesem Internet sind sowieso nur Bekloppte unterwegs. Das wird sich nicht durchsetzen.

  9. Vielleicht hätte man drüben gewisse Leute nicht auffordern dürfen, mal ihre Arbeit zu tun…
    In der Tat gab es in den letzten Tagen keine Angriffe mehr auf die (eine gemeinte) Moderatorin, überzogene Kritik gab es auch kaum. Vielleicht hätte man von seitens des Vorstands mal hinterfragen sollen, wieso das Online Team wochenlang Fragen unbeantwortet lässt….

    Der FrankenAdler, über den gestern spekuliert wurde, ist übrigens im Adlerforum gelandet.

  10. Noch ist das Tranferfenster 5 Tage offen. Vielleicht versucht Hübner mit seiner Aussage auch wieder zu retten, was Veh mit seiner Wutrede zerstört hat.

  11. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gibt es später einen Tweet zur Info, wenn die Themen Seferovic und Forum durch sind? Oder was zur Aufstellung vielleicht?“

    Nein, sorry.“

    Nun, klar. Das ist diesem Endzeit-Kapitalismus geschuldet, in dem menschliche Wärme und ein Augenzwinkern nichts mehr zählen. Dem Diktat der FR (im nachfolgenden „System“ genannt) muss ich mich beugen, um hier für mich werthaltige Informationen zu erhalten und dass, wo ich doch schon andauernd darauf hingewiesen werde hier nichts zu bezahlen. Dabei sind die PI’s, Visits oder wie sie alle heißen (ich bin der mehr so Typ Print, die Älteren unter Ihnen…) eine knallharte Währung. Da das System die Nutzung mit Auflagen verbindet, ja sogar mit diesem fürchterlichen Zwang sich ohne Not über den ein oder anderen Beitrag zu amüsieren, werde ich nicht ohne Murren die heutigen Beiträge lesen. Nur den Eingangsbeitrag natürlich nicht.

  12. ZITAT:
    „In diesem Internet sind sowieso nur Bekloppte unterwegs. Das wird sich nicht durchsetzen.“

    Diese Einschätzung steht Ihnen nicht zu.

  13. Haris vs. Armin……ein Thema für sich. Haris‘ Abgang würde Geld bringen, Armin’s Geld kosten. Also steht doch von vornerein schon fest, wer den kürzeren zieht.

    Aber gut, sportlich sehe ich da keinen Verlust. Ausser im Bereich social Media kam ja nicht viel von Haris. Soll einer 12-14 Millionen bieten und gut ist

  14. Wie bekommt die FNP jetzt ihre Zeilen gefüllt, wenn man sich nicht mehr per cut&paste im Forum bedienen kann?

  15. ZITAT:
    „In diesem Internet sind sowieso nur Bekloppte unterwegs. Das wird sich nicht durchsetzen.“

    Aber nur nach 23 Uhr! Vor daher hätte es gereicht, die Öffnungszeiten des Forums zu ändern.

  16. ZITAT:
    „Wie bekommt die FNP jetzt ihre Zeilen gefüllt, wenn man sich nicht mehr per cut&paste im Forum bedienen kann?“

    Man guckt auf anderen Plattformen. Es gibt das Adlerforum, es gibt Facebook.

  17. Wie schnell aus Leistungsträgern entbehrliche Mitläufer werden…dieses Internet…

  18. ZITAT:
    „(…) Sowas kommt dann halt dabei heraus, wenn man ein Thema über Jahre stiefmütterlich behandelt.“

    Das ist ja nun leider eine nicht unübliche Vorgehensweise bei Eintracht Frankfurt. Auch bei anderen, wichtigeren Themen.

  19. „Die Begründung ist nachvollziehbar, wenn auch der Zeitpunkt etwas verwundet“

    Soll es tatsächlich verwundet heißen? Mich hat es nicht verwundet, eher verwundert ;)

  20. Mal ehrlich, das Schließen des Forums interessiert mich persönlich mal Null.
    Wichtig ist Augsburg!

  21. Moin zusammen,
    was machen wir dann jetzt? Erst isses n halbes Jahr off, dann viel schlechter als vorher, jetzt schon wieder off. There´s no coming back to EintrachtForum. Ist ja nicht meine Entscheidung, eine gute laufende Seite abzuschaffen. Was mich viel mehr beschäftigt: Wo kann ich meine maßlosen, krankhaften Gelüste auf Eintracht Frankfurt fortan befriedigen?

  22. ZITAT:
    „Man guckt auf anderen Plattformen. Es gibt das Adlerforum, es gibt Facebook.“

    Wissen die das schon?

  23. Natürlich.

  24. MrBoccia jr. jr.

    ich finds es schade, dass drüben zu ist. Wir hatten da noch paar Fragen an die Moderation ausständig, vermutlich wird der Beitrag – hoppala – verschwinden.

  25. Das mit Haris sollte man nicht überbewerten. Als Aigner letztes Jahr mal ausgewechselt wurde, kickte er eine Wasserflasche weg und wurde daraufhin von verschiedenen Medien und Fans schon „zu Hannover geschrieben“. Haris hat über die Stränge geschlagen, sollte gerecht aber nicht drakonisch bestraft werden und gut ist. Veh hat ähnliche Aussagen auch schon über andere Spieler getroffen und die sind auch nicht automatisch unten durch.

    Und dass Haris mit seiner Ballsicherheit und Technik wichtig für uns ist, steht doch eigentlich außer Frage. Er kämpft und rennt wenigstens, auch wenn es mal nicht so klappt. Bin mir sicher, dass er sich zusammenreißen wird und er heute anderes reagieren würde mit ein paar Tagen Abstand.

    Und auch wenn man Veh nicht mag und kein Freund mehr von ihm wird. Seine Ansprache am Sonntag und sein Wechsel zur Halbzeit waren anscheinend goldrichtig. Wieso Haris überhaupt spielte, nachdem er nicht hundertpro fit war und einige Einheiten verpasst hat, ist die andere Frage. Wenn man gefragt wird als Fußballer, will man aber immer spielen und ich denke das war auch diesmal beim Haris so.

    Schade, dass deshalb unser Fußballgott etwas von der Titelseite verschwindet, aber das ist ihm persönlich wahrscheinlich eh viel lieber ;-) Aber einfach nur unglaublich, der Alex. Glaube kaum, dass er zu Hundert Prozent ein Mensch ist – irgendwas außerirdisches muss doch da drin sein… :-)

  26. „Und deshalb rennen die Leute hin“.
    Also bei uns rennt niemand mehr freiwillig ins Stadion.Ich schätze, dass waren am Sonntag in Wirklichkeit nicht mal mehr 30000 Hansels die draußen im Wald waren.
    Jetzt bekommt der Verein die Quittung für die Volksverdummung in Form der desaströsen Personalpolitik in allen Bereichen.
    Da kann man noch so viele Fan Foren sperren.
    Gegen Stuttgart gibt es 10 Tage vor dem Spiel übrigens noch mehr als 8000 Karten im Heimbereich.Das wäre früher undenkbar gewesen
    Da sollte sich der Verein mal Gedanken darüber Gedanken machen.Sperrungen von Fan Foren ist nämlich purer Aktionismus.

  27. ZITAT:
    „Wie schnell aus Leistungsträgern entbehrliche Mitläufer werden…dieses Internet…“

    Könnte man sich drüber wundern, stimmt…

  28. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie schnell aus Leistungsträgern entbehrliche Mitläufer werden…dieses Internet…“

    Könnte man sich drüber wundern, stimmt…“

    Sowas gibt es aber sicher auch in papierform….

  29. ZITAT:
    „ich finds es schade, dass drüben zu ist. Wir hatten da noch paar Fragen an die Moderation ausständig, vermutlich wird der Beitrag – hoppala – verschwinden.“

    Ich weiß, dass es eventuell nur mich interessiert, deshalb Antwort auch gerne per Mail: Worum ging es denn da näher?

  30. ZITAT:
    “ einfach nur unglaublich, der Alex. Glaube kaum, dass er zu Hundert Prozent ein Mensch ist – irgendwas außerirdisches muss doch da drin sein… :-)“

    Mein Kollege meinte, der könne ein paar Sekunden in die Zukunft sehen (Stichwort: Torriecher). Klingt nach erhöhtem Anteil von Midichlorianern im Blut.

  31. @27: Ich wage mal zu behaupten, dass Aigner aber nicht so ein Stinkstiefel im Team bzw. im Spiel ist wie der Serferovic. Wenn Du wiederholt so einen Typen im Team hast der nur motzt und die Schuld bei anderen sucht, das hilft dem Standing im Team auch nicht sonderlich.
    Von daher Aigner vielleicht eher als Ausnahme zu bedrachten und Serferovic bestätigt sein Bild?

  32. Die Schließung des Forums zeigt wenig Souverenität, die Eintracht schwächt damit langfristig ihre eigene Website und damit ein Binzngsinstrument an den Verein. Es vor längerem die Idee einer Zeitung, es zu schließen. Eine dumme Idee. Die Kritik an den Verantwortlichen wird dann lediglich wo anders laut.

  33. „Es vor längerem die Idee einer Zeitung, es zu schließen.“

    Eine Zeitung wollte das Eintracht-Forum schließen?

  34. ZITAT:
    „@27: Ich wage mal zu behaupten, dass Aigner aber nicht so ein Stinkstiefel im Team bzw. im Spiel ist wie der Serferovic. Wenn Du wiederholt so einen Typen im Team hast der nur motzt und die Schuld bei anderen sucht, das hilft dem Standing im Team auch nicht sonderlich.
    Von daher Aigner vielleicht eher als Ausnahme zu bedrachten und Serferovic bestätigt sein Bild?“

    Ich bin nicht nah genug an der Mannschaft dran um zu beurteilen ob Haris ein Stinkstiefel ist. Mir ist da aber bisher nix groß in der Richtung aufgefallen. Dass er während der Spiele voll im Tunnel ist kann man ihm nicht vorwerfen.

    Und ich glaube bei so Spielen wie am Sonntag oder auch das letzte Spiel der Hinrunde gegen Bremen, da sucht der Haris den Fehler eher bei sich selbst und ärgert sich einfach über sich. Außerdem gehören unterschiedliche Charaktere zu einem Team dazu, wäre ja sonst auch traurig. Bin einfach der Meinung, dass da von manchen mehr draus gemacht wird als es letztlich war.

  35. ich bekomme die Formulierung nicht mehr ganz hin, es war zur Hochzeit der Veh-Kritik als eine Zeitung, ich hab da auch eine Vermutung, welche es war, schrieb, dass sich die Führung ausgerechnet im Eintracht eigenem Forum solche Kritik bieten lasse.

  36. ZITAT:
    „ich bekomme die Formulierung nicht mehr ganz hin, es war zur Hochzeit der Veh-Kritik als eine Zeitung, ich hab da auch eine Vermutung, welche es war, schrieb, dass sich die Führung ausgerechnet im Eintracht eigenem Forum solche Kritik bieten lasse.“

    Das war in der FNP. Stimmt. Aber die FNP wollte das Forum nicht schließen.

  37. Das ist dich eine Binse. Hätte man das Ganze sauber uns professionell moderiert, hätte man die ganzen Auswüchse besser im Griff halten können. Mit ehrenamtlicher Arbeit geht so etwas halt nicht. So hat man halt eben mal ein fantastisches Instrument der Kundenbindung an die Wand gefahren. Ohne Not.

  38. „…. ein fantastisches Instrument der Kundenbindung …“

    Ist es das? Wirklich? Ich bin mir da nicht so sicher, ob das eine Verein „braucht“. Anders ausgedrückt: Wie viele der aktiven Nutzer gehen nicht ins Stadion, weil es das Forum nicht mehr gibt? Wie viele Stadionbesucher kamen (nur) über das Forum zur Eintracht?

    Ich glaube, ohne es belegen zu können, dass das Zahlen sind, die man vernachlässigen kann.

    Kundenbindung geschieht, wie vieles im Fußball, auffm Platz.

  39. Foren laufen doch unter „Gedöns“. (Außer blog-g natürlich:-)

  40. „Kundenbindung geschieht, wie vieles im Fußball, auffm Platz.“

    Und wer einmal die Zeiten unserer Titelsammlungen miterlebt hat, will auch immer wieder hin.

  41. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ich finds es schade, dass drüben zu ist. Wir hatten da noch paar Fragen an die Moderation ausständig, vermutlich wird der Beitrag – hoppala – verschwinden.“

    Ich weiß, dass es eventuell nur mich interessiert, deshalb Antwort auch gerne per Mail: Worum ging es denn da näher?“

    Mich interessiert es auch.

  42. MrBoccia jr. jr.

    das Forum war ein netter Geldeinbringer und billig in der Unterhaltung. Und zudem konnte man schön werben mit „Deutschlands grösstem Vereinsforum“. Was man gerne und ausgiebig tat. Blöderweise sinken die Nutzerzahlen dramatisch, aber anstatt sich damit auseinander zu setzen, warum, gibt man dem bösen Nutzer die Schuld und hält sich Augen und Ohren zu. Passt aber zum Bild, dass die Forumsverantwortlichen in den letzten Wochen und Monaten abgegeben haben.

  43. Das Forum hat Geld gebracht?

  44. Kundenbindung im Zusammenhang mit einem Fußballverein. Alles klar..

  45. Der Primus in Sachen Kundenbindung leistet sich kein Vereinsforum. Wahrscheinlich aus Gründen.

  46. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „ich finds es schade, dass drüben zu ist. Wir hatten da noch paar Fragen an die Moderation ausständig, vermutlich wird der Beitrag – hoppala – verschwinden.“

    Ich weiß, dass es eventuell nur mich interessiert, deshalb Antwort auch gerne per Mail: Worum ging es denn da näher?“

    fast hätte ich gesagt „lies doch drüben nach“

    *brüller*

    in Kurzform: die Moderation macht was sie will (in Bezug auf Löschen, Sperren, etc) und das hätten wir gerne erklärt bekommen, worauf sich manche Maßnahmen stützen. Zwecks Nachvollziehbarkeit, und so.

  47. Ok. Danke.

  48. ZITAT:
    „Der Primus in Sachen Kundenbindung leistet sich kein Vereinsforum. Wahrscheinlich aus Gründen.“

    Klatschpappen brauchen kein Forum, die brauchen ein riesiges Devotionalien-Angebot.

  49. MrBoccia jr. jr.

    weisste, wenn man mich sperrt und ich bei einem Mod nachfrage, warum er in diesem jenen Beitrag offensichtlich was Unwahres verbreitet, und ich seit Wochen drauf keine Antwort bekomme, werde ich leicht unleidlich.

  50. Kann ich verstehen, Boccia.

  51. „[…] Nach Informationen der Sport Bild stehen Namen wie Christoph Metzelder, Christian Nerlinger, Fredi Bobic, Horst Heldt und Jörg Schmadtke auf dem Wunschzettel der Eintracht-Funktionäre […].

    http://hessenschau.de/sport/fu.....r-100.html
    (Sorry, falls es das auch bei der fr gibt, aber deren WWW-Seiten öffnen sich bei mir nur unfassbar langsam)

    Schmadtke fänd ich ja nicht so schlecht. Aber ob der sich das antun würde…

  52. MrBoccia jr. jr.

    obwohl der Grund für das Schliessen sicherlich im UE und der Kritik an Veh und der Rotweinbruderschaft zu finden sein dürfte. Macht sich aber net so gut, das als Grund anzugeben. Da muss halt der User herhalten.

  53. MrBoccia jr. jr.

    Bobic? Würde passen.

  54. Da hat aber jemand kräftig gewürfelt. Alles, was so auf dem Markt ist. Plus einer, den man nicht kriegt.

  55. ZITAT:
    „Da hat aber jemand kräftig gewürfelt. Alles, was so auf dem Markt ist. Plus einer, den man nicht kriegt.“

    Kriegt man Heldt nicht oder Schmadtke?

  56. ZITAT:
    „Bobic? Würde passen.“

    Heldt noch eher. Vielleicht trinkt der ja auch gerne Rotwein?

    Natürlich hat der Rotweinbruderschaft gestunken, dass man (in dem Fall häufig ich) das Kind beim Namen genannt hat. Komisch, dass sie mich nicht einfach mundtot gemacht haben, indem sie mich gesperrt haben. Schließlich bin ich Jan Schneider ja auch wochenlang auf den Keks gegangen mit meiner penetranten Nachfragerei. Welche er aber hätte sparen können, wenn er einmal seinen Job gemacht hätte. Als „Chef“ des Online Teams könnte man ja auch mal zehn Minuten pro Tag ins Forum schauen und Fragen beantworten. Kam aber gar nichts und auf andere Fragen kam nach Wochen der Standardtext, dass man ein Mail schreiben sollte. Vermutlich an einen Briefkasten, der direkt in den Spamordner führte.

  57. ZITAT:
    „Kriegt man Heldt nicht oder Schmadtke?“

    Heldt ist im Sommer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu haben. Noch ein Veh Freund.
    Vielleicht sogar ein Rotweintrinker, aber das schrub ich ja gerade schon.

  58. MrBoccia jr. jr.

    Bobic. Hat der als Nicht-Fussballer schon einmal was Ordentliches geleistet?

  59. ZITAT:
    „Bobic. Hat der als Nicht-Fussballer schon einmal was Ordentliches geleistet?“

    Frag deine Frau.

  60. Seine. Nicht deine.

  61. Tremmel zurück in der Bundesliga.
    http://www.fr-online.de/1̵.....20526.html

  62. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bobic. Hat der als Nicht-Fussballer schon einmal was Ordentliches geleistet?“

    Frag deine Frau.“

    Hihihi.

  63. „Deine“ fand ich auch besser.

  64. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Seine. Nicht deine.“

    beide? Die Sau!

  65. ZITAT:
    „Seine. Nicht deine.“

    Deine find ich wesentlich besser :-)

  66. He, ich kann auch CE’s.

  67. ZITAT:
    „He, ich kann auch CE’s.“

    Ob man darauf jetzt stolz sein muss? :-)

  68. Morsche
    itzt schlagen die ganzen Assis bestimmt hier auf

  69. MrBoccia jr. jr.

    ZITAT:
    „Morsche
    itzt schlagen die ganzen Assis bestimmt hier auf“

    nö, die wandern alle ins Adlerforum.

  70. Die Meier-Petition von 11 Freunde läuft gut, wer noch zeichnen will:

    https://www.openpetition.de/petition/statistik/alex-meier-in-die-nationalelf

  71. Seid ihr den Wahnsinns den ollen Meier in Die Mannschaft „wählen“ zu wollen?
    Bin froh, wenn der Gute ohne zusätzliche Belastungen die Saison durchhält.

  72. ZITAT:
    „Vielleicht hätte man drüben gewisse Leute nicht auffordern dürfen, mal ihre Arbeit zu tun…
    In der Tat gab es in den letzten Tagen keine Angriffe mehr auf die (eine gemeinte) Moderatorin, überzogene Kritik gab es auch kaum. Vielleicht hätte man von seitens des Vorstands mal hinterfragen sollen, wieso das Online Team wochenlang Fragen unbeantwortet lässt….

    Ja, das ist genau was mich an der Aktion stoert, Basalti.
    Eine Sperre wuerde wohl jeder verstehen, wenn die Zustaende, die beschrieben werden, tatsaechlich existieren wuerden. Nach zwei Siegen konnte davon aber keine Rede sein.

    Ich denke im offiziellen Forum haben User, die sinnfreie und beleidigende Posts verfasst haben von den anderen Usern schon immer das entsprechende Feedback bekommen. Natuerlich waren aber viele kritische Diskussionen aufgekommen, ob das den Verantwortlichen nicht geschmeckt hat?

    Was hat denn diese Aktion jetzt erreicht:
    – Das eher moderate offizielle Forum wird dicht gemacht, ein Schlag ins Gesicht all der User (die grosse Mehrheit), die sachlich aber manchmal auch kritisch miteinander ueber die Eintracht diskutiert haben.
    – „Hater“ flamen jetzt halt ueber andere Kanaele, die natuerlich nicht dichtgemacht werden (koennen).
    – Mit dem voellig ueberzogenen Statement wird das Bild der chaotischen EF-Fans ohne Not weiter befeuert, bestimmt auch foerderlich bei der Sponsorensuche.
    – Peinlich Aktion, zeigt wie wenig professionell wir in einigen Bereichen leider immernoch sind. Auch ein Pfrund bei der Sponsorensuche, ne.
    – Ungutes Gefuehl, was die Rotweinfreunde angeht verstaerkt sich nur. Ich denke keiner will Hamburger Verhaeltnisse.

  73. Guten Morgen Blog-G, guten Morgen Flüchtlinge!

    Schließe mich Dr.Kunter an. Und versuche mal vom Thema wegzukommen: mit Argwohn sehe ich, dass die ganzen Tabellennachbarn weiter nach Spielern suchen. Kann man das nicht unterbinden?

    Gut, wenn Bremen oder Hamburg noch Frontzeck verpflichtet,……..

  74. Ich denke, der Zeitpunkt der Schließung hängt mit der turnusgemäßen Vorstandssitzung zusammen. Da war das TOP 27 oder so was.

  75. „mit Argwohn sehe ich, dass die ganzen Tabellennachbarn weiter nach Spielern suchen. Kann man das nicht unterbinden?“

    Warum sollte man?

  76. Der Ingo ist ja jetzt auch nicht so der Statistikfreak, oder?

    „Drei Tore in einem Spiel schießt der Eintracht-Profi zwar auch nicht immer, hat er aber schon oft genug“

    Sein zweiter Dreierpack in der Bundesliga. So oft ist das jetzt auch nicht wirklich.

  77. Thema Zuschauerzahlen. Es ist bei den Verantwortlichen anscheinend nicht vorstellbar das die sportlichen Darbietungen (Drecksgekicke) in irgend einer Form noch mit dem „ins Stadion gehen“ zusammen hängen.

  78. Und auch einen Dreierpack in Liga 2: http://www.fussballdaten.de/zw.....frankfurt/

    Aber immer noch weit weg von oft (genug)

  79. ZITAT:
    „Der Ingo ist ja jetzt auch nicht so der Statistikfreak, oder?

    „Drei Tore in einem Spiel schießt der Eintracht-Profi zwar auch nicht immer, hat er aber schon oft genug“

    Sein zweiter Dreierpack in der Bundesliga. So oft ist das jetzt auch nicht wirklich.“

    Da steht nur, dass es oft genug war. Für Herrn Durstewitz bedeutet „oft genug“ also genau 2 ! Bitte, Danke ! Außerdem gehört das Training auch dazu, und überhaupt, wenn Ingo es nicht weiß, wer dann ?

  80. ZITAT:
    „Morsche
    itzt schlagen die ganzen Assis bestimmt hier auf“

    Ich wurde gerufen ? ;-)

  81. Und der Vollständigkeit halber noch ein Dreierpack im Pokal: http://www.fussballdaten.de/df.....frankfurt/

  82. ZITAT:
    „Thema Zuschauerzahlen. Es ist bei den Verantwortlichen anscheinend nicht vorstellbar das die sportlichen Darbietungen (Drecksgekicke) in irgend einer Form noch mit dem „ins Stadion gehen“ zusammen hängen.“

    Ich glaube das wissen sie. Gegen Wolfsburg waren meiner Schätzung nach locker 5.000 Leute nicht im Stadion, die Karten hatten. Und dass, wo es nicht mal sonderlich kalt war. Ich hörte, dass das Auswärtskontingent gegen Augsburg noch nicht verkauft ist. Vor einem halben Jahr noch undenkbar. Das müssen sie alles wissen.

  83. Ich wollte über das Forum Karten für das Spiel in Köln verkaufen und hatte bereits drei Interessenten. Diese können mir nun bis Montagmittag nicht schreiben.

    Ich werde klagen :)

  84. ZITAT:
    „Das müssen sie alles wissen.“

    klar, die wissen das. Ziehen aber falsche Schlüsse.

  85. formuliere um – die sollten die richtigen Schlüsse ziehen.

  86. ZITAT:
    „mit Argwohn sehe ich, dass die ganzen Tabellennachbarn weiter nach Spielern suchen. Kann man das nicht unterbinden?“

    Klar kannst Du das unterbinden. Einfach nicht mehr sehen, was die Tabellennachbarn machen.

  87. „Hater“ flamen jetzt halt ueber andere Kanaele“

    Ich bin einfach alt geworden, so knorke manch einer diese „Sprache“ auch finden mag.

  88. Es hätte „Channels“ heißen müssen.

  89. ZITAT:
    „glaube das wissen sie. Gegen Wolfsburg waren meiner Schätzung nach locker 5.000 Leute nicht im Stadion, die Karten hatten. Und dass, wo es nicht mal sonderlich kalt war. Ich hörte, dass das Auswärtskontingent gegen Augsburg noch nicht verkauft ist. Vor einem halben Jahr noch undenkbar. Das müssen sie alles wissen.“

    http://www.alexander-mai.de/pa...../affen.jpg

  90. ZITAT:
    „Das müssen sie alles wissen.“

    Müssten! Ja.

  91. Das gabs Beef in der Community… immer noch mein Lieblingssatz.

  92. Beef ist so 2013!

    Heute sind wir alle Veganer und daher spricht man nicht mehr von ‚Beef‘. Pfui.

    Kasalla ist jetzt Beef!

  93. Ich hab‘ drüben (also in dem neuen drüben) mal meine Eindrücke vom gestrigen Abend zusammen gestückelt:

    Liga Terezin

    Vielleicht mag‘ Geschwister Tom noch was ergänzen?

  94. Das liegt an meinem laschen Umgang mit Sperren.

  95. Arbeitet sge4ever inzwischen auch mit yum? Die Performance ist ja grausig.

  96. Immerhin recht unwahrscheinlich, dass Atoron dann hier rumtrollt. Ich bitte die Redaktion, den Hausmeister, den Liegenschaftsverwalter und diverse andere Leute dafür zu sorgen, dass der hier nichts zerstört!

  97. ZITAT:
    „mit Argwohn sehe ich, dass die ganzen Tabellennachbarn weiter nach Spielern suchen. Kann man das nicht unterbinden?“

    Warum sollte man?“

    Weil die womöglich einen Einäugigen finden könnten?

  98. ZITAT:
    „Weil die womöglich einen Einäugigen finden könnten?“

    Kann passieren. Höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich mit dem nächsten Blinden belasten. Das Risiko scheint kalkulierbar zu sein.

  99. Stichwort Tabellennachbarn – kommt der HSV auch noch runter? Meistens kann ja Labertier nur eine gute Halbserie.

  100. Wer nicht wirklich oben ist kann schwer runter kommen.

  101. Alle ab Platz 8 sind gefährdet.

  102. Vielleicht sollte man Herrn Kilchenstein mal beauftragen, auf der nächsten PK zu fragen, ob Sefe noch eine Rolle spielt bei Armin Veh….#sollichsnochmalerklären

  103. Auf tm.de schreibt ein „Insider“, dass Ilicevic im Sommer zu uns wechselt. Ist da was bekannt?

  104. Nein. Aber Insidern ist unbedingt zu trauen.

  105. Ich habe mich schon gewundert, dass Hannover und Hoffenheim nicht deuticher nachlegen in der Winterpause.
    Zumindest Hannover ist für mich nicht mehr zu retten.
    Wenn Schaaf das schafft können sie ihm ein Denkmal bauen.

  106. Danke für den Bericht von gestern Abend, ABB(96).
    Der Film ging wirklich unter die Haut, mir war danach auch nicht mehr nach Aussprache zumute und war froh, ein bisschen durch die frische Luft laufen zu können..

  107. ZITAT:
    „Nein. Aber Insidern ist unbedingt zu trauen.“

    Ich glaub’*s nur wenn es ein Taxifahrer berichtet.

  108. ZITAT:
    „Ich habe mich schon gewundert, dass Hannover und Hoffenheim nicht deuticher nachlegen in der Winterpause.
    Zumindest Hannover ist für mich nicht mehr zu retten.
    Wenn Schaaf das schafft können sie ihm ein Denkmal bauen.“

    Die Mannschaft ist an und für sich gar nicht soo schlecht.

  109. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich habe mich schon gewundert, dass Hannover und Hoffenheim nicht deuticher nachlegen in der Winterpause.
    Zumindest Hannover ist für mich nicht mehr zu retten.
    Wenn Schaaf das schafft können sie ihm ein Denkmal bauen.“

    Die Mannschaft ist an und für sich gar nicht soo schlecht.“

    Das erzähle ich mir bei den SGE Spielen auch immer.

  110. ZITAT:
    „Die Mannschaft ist an und für sich gar nicht soo schlecht.“
    Du darfst dir eine der folgenden Antworten aussuchen:
    1. Du hast noch ein paar weitere O vergessen.
    2. Du versuchst dich nur argumentativ abzusichern, für den Fall, dass Schaaf das schafft.
    3. Wir sind auch nicht soo schlecht.

  111. H96 hat immerhion Szalai und Almeida geholt.

  112. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das erzähle ich mir bei den SGE Spielen auch immer.“

    Joa da ist m.E. qualitativ auch kein großer Unterschied zu H96

  113. ZITAT:
    „Wer nicht wirklich oben ist kann schwer runter kommen.“

    Obere Tabellenhälfte beginnt doch bei Platz 11, oder nicht?
    Ansonsten hätte ich mich teils über Jahre belogen :-(

  114. Ich finde Hannover soooo schlecht.

  115. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Mannschaft ist an und für sich gar nicht soo schlecht.“
    Du darfst dir eine der folgenden Antworten aussuchen:
    1. Du hast noch ein paar weitere O vergessen.
    2. Du versuchst dich nur argumentativ abzusichern, für den Fall, dass Schaaf das schafft.
    3. Wir sind auch nicht soo schlecht.“

    Ich nehme die 3, wie an #117 zu sehen ist.

  116. Mal was ganz anderes, was die Bundesliga auch kräftig aufmischen könnte
    http://www.fr-online.de/sport/.....16542.html

  117. ZITAT:
    „Ich finde Hannover soooo schlecht.“

    Grundsätzlich langweilig. Das flamen nicht wert.

  118. Jetzt haben die Offiziellen endgueltig den Verstand bzw, den Bezug zur Realitaet verloren. Hier ist in den letzten Monaten so viel passiert, dass sich die Verantwortlichen eigentlich 24 Stunden am Tag Fragen und Kritik gefallen lassen muessten.

    – Fragwuerdige Schaaf Demontage (immer noch nicht vollstaendig aufgeklaert)
    – Umstrittene Rueckholaktion von Mr. fehlende Perspektive Veh
    – Forum fuer Ewigkeiten unbrauchbar (ohne jegliche Kommunikation)
    – Abstrafung von tausenden, unschuldigen Fans durch Blocksperren
    – und und und

    Darueber hinaus geht es mir gehoerig auf den Sack, dass der Meistertrainer sich darueber beschwert, wie unsozial die boesen, boesen sozialen Medien doch sind. Aber gleichzeitig verbal ausrastet und seinen Spieler oeffentlich rundmacht- vor versammelter Medienlandschaft. Der hat doch den Schlag nicht gehoert. Wasser predigen und im Wein ersaufen.

  119. Von den Namen her sind viele Mannschaften gar nicht so schlecht. Die Feinheiten entscheiden halt. Fähigkeiten der Trainer, die Fähigkeit, Höchstleistung abzurufen, Disziplin, Taktik, Fokussierung auf das Wesentliche, Verletzungen, etc.

  120. ZITAT:
    „Ich finde Hannover soooo schlecht.“

    Völlig egal, wie Du Hannover findest. Wichtig ist, wo Du Hannover findest und das im Idealfall in der Tabelle (weit) hinter uns.

  121. ZITAT:
    „Mal was ganz anderes, was die Bundesliga auch kräftig aufmischen könnte
    http://www.fr-online.de/sport/.....16542.html

    Ich wollte es im Moment posten. Den Denkansatz mit zwei bis drei verschiedenen Receivern hatten wir vor Kurzem ja schonmal. Wird Zeit sich ein anderes Hobby zu suchen.

  122. ZITAT:
    „Ich finde Hannover soooo schlecht.“

    Sie spielen soo schlecht, damit gehe ich konform aber der Kader ist nicht so übel, wie ich finde.

    http://www.transfermarkt.de/ha.....on_id/2015

    denen fehlt natürlich Kiyotake vorne und hinten.

  123. ZITAT:
    „Mal was ganz anderes, was die Bundesliga auch kräftig aufmischen könnte
    http://www.fr-online.de/sport/.....16542.html

    Die gehen einfach davon aus, dass zwei Anbieter dann auch das Doppelte zahlen. Und das der TV-Glotzer auch bereit ist, mehr zu zahlen.
    Ich fürchte…………, Nein, ich hoffe, sie irren.

  124. ZITAT:
    „Jetzt haben die Offiziellen endgueltig den Verstand bzw, den Bezug zur Realitaet verloren. Hier ist in den letzten Monaten so viel passiert, dass sich die Verantwortlichen eigentlich 24 Stunden am Tag Fragen und Kritik gefallen lassen muessten.
    […]
    – Abstrafung von tausenden, unschuldigen Fans durch Blocksperren …

    Damit hat die Eintracht aber nichts zu tun.

  125. ZITAT:
    „Von den Namen her sind viele Mannschaften gar nicht so schlecht. Die Feinheiten entscheiden halt. Fähigkeiten der Trainer, die Fähigkeit, Höchstleistung abzurufen, Disziplin, Taktik, Fokussierung auf das Wesentliche, Verletzungen, etc.“

    So sehe ich das auch.

  126. Zur Bruchhagen-Nachfolge Liste:

    was mir auffällt, ist dass man sich all die genannten potentiellen Kandidaten gut als Sport-Manager vorstellen könnte. Aber als Vorstand?

  127. Dafür dass alle Mannschaften auf dem Papier gar nicht so schlecht sind sind, hat Hannover schon einiges zu bieten. Und wenn Kiyotake dein Hoffnungsträger heißt, solltest du dir Gedanken machen.
    Und jetzt sollen das ein one hit wonder und ein angestaubter Oldie richten ?
    Allerdings haben sie jetzt einen überdurchschnittlichen Trainer, da haben sie uns schon etwas vorraus.

  128. ZITAT:
    „https://pbs.twimg.com/media/CZuCYBFWwAAPrwV.jpg:large

    Ist das der von der Eintracht?“

    Yep.

  129. ZITAT:
    „Allerdings haben sie jetzt einen überdurchschnittlichen Trainer, da haben sie uns schon etwas vorraus.“

    Ich habe nur den Namen über dem Post gelesen, und wusste sofort, dass da wieder (mindestens) ein Seitenhieb auf unseren ÜL kommt. Warum nur?

  130. wir haben Fraport, Bayern haben Doha-Airpot #platinumpartner

  131. ZITAT:
    „Dafür dass alle Mannschaften auf dem Papier gar nicht so schlecht sind sind, hat Hannover schon einiges zu bieten. Und wenn Kiyotake dein Hoffnungsträger heißt, solltest du dir Gedanken machen.
    Und jetzt sollen das ein one hit wonder und ein angestaubter Oldie richten ?
    Allerdings haben sie jetzt einen überdurchschnittlichen Trainer, da haben sie uns schon etwas vorraus.“

    Der ist nicht mein Hoffnungsträger sondern der von den Hannover Verantwortlichen. Ist dort aber der einzige im Mittelfeld, der mal was außergewöhnliches machen kann.

    Überdurchschnittlicher Trainer? Du solltest Dir Gedanken machen ;))

  132. Satire darf alles.

  133. Lass es ein fach sein Uli Stein.
    Das war ein ironischer Schlusssatz für den c-e, mit dem ich diese Unterhaltung geführt habe.
    Wenn du so etwas nicht verstehst, halte dich einfach heraus, anstatt mich ständig zu beschimpfen.

  134. Reck neuer Kickers-Trainer!

  135. ZITAT:
    „https://pbs.twimg.com/media/CZuCYBFWwAAPrwV.jpg:large

    Ist das der von der Eintracht?“

    Großartig. Made my day, wirklich.

    Es ist das eine, so ein Plakat zu drucken. Aber es dann so auch aufzuhängen, sicherlich zu Hunderten… großartig.

  136. ZITAT:

    denen fehlt natürlich Kiyotake vorne und hinten.“

    Der hat einen Haris im Fuß?

  137. ZITAT:
    „Ich hab‘ drüben (also in dem neuen drüben) mal meine Eindrücke vom gestrigen Abend zusammen gestückelt:

    Liga Terezin

    Vielleicht mag‘ Geschwister Tom noch was ergänzen?“

    Gerne. Klappt aber leider erst heute Abend.

    Dir erst mal auch von mir vielen Dank. War ein wirklich beeindruckender Abend

  138. ZITAT:
    „Zur Bruchhagen-Nachfolge Liste:

    was mir auffällt, ist dass man sich all die genannten potentiellen Kandidaten gut als Sport-Manager vorstellen könnte. Aber als Vorstand?“

    Ich find das auch ein wenig redundant besetzt, so einen und den Bruno.

  139. vielleicht mag man den Bruno nimmer haben

  140. ZITAT:
    „Beschimpfen? Klar.“

    Ich scheine dich zumindest sehr zu beeindrucken und bin hier vielleicht der einzige, der seinen persönlichen Bewacher hat.
    Gib mir Bescheid, wenn du einen Fanclub gegründet hast, vielleicht mache ich dann einen für dich.

  141. ZITAT:
    „Allerdings haben sie jetzt einen überdurchschnittlichen Trainer, da haben sie uns schon etwas vorraus.“

    Keine Ahnung wie gut Schaaf als Trainer (noch) ist. Aber in Sachen Trainer hat uns jeder Bundesligist was voraus. Leider.

  142. Sei Ihr jetzt alle jeck? Wer soll denn so schnell so viele Beiträge lesen und – vor allem – Eure ganzen darin enthaltenen Irrtümer aufklären und Unsicherheiten ausräumen?

    – Illicevic ist beim HSV praktisch aussortiert und wird daher ständig in allen Nachrichten auftauchen.
    – Im Abstiegskampf ist das mit der individuellen Qualität der Spieler so eine Sache. Die sticht erst wieder in der Relegation.
    – Die unsoazialen Medien haben mal wieder eine ganz normale Auseinandersetzung so weit aufgebauscht, dass sie wie ein Skandal aussah (Sefe) und Ihr ungübte Mediennutzer seid darauf reingefallen
    – Bundesligafußball im TV wird immer komplizierter werden.
    – blog-g ist gar nicht sooo schlimm

  143. ZITAT:
    „Die gehen einfach davon aus, dass zwei Anbieter dann auch das Doppelte zahlen. Und das der TV-Glotzer auch bereit ist, mehr zu zahlen.
    Ich fürchte…………, Nein, ich hoffe, sie irren.“

    Deutschland ist nicht England. Das klappt nicht. Da können sie gerne mal bei Marks&Spencer nachfragen. Nur ein Bruchteil der Deutschen bezahlt für Sky. Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass jemand zwei Sachen bezahlt, der vorher nicht eine bezahlen wollte? Wenn Sky vier Millionen Anschlüsse hat, dann ist genau das der Markt: Vier Millionen. Dieser Markt ist – kostendeckend – nicht vergrößerbar.

  144. ZITAT:
    „. Aber in Sachen Trainer hat uns jeder Bundesligist was voraus. Leider.“

    Werder? Stuttgart? Huubenheim? Leberkäse? Möchte die Kommentare lesen, wenn einer von deren Dilettanten sich hier versuchte .

  145. ZITAT:
    „Deutschland ist nicht England. Das klappt nicht. Da können sie gerne mal bei Marks&Spencer nachfragen.“

    Eben. Der Engländer an sich, und noch mehr der englische Fußballfan, ist viel höhere Kosten gewöhnt. Das wird hier nie funktionieren.

  146. ZITAT:
    „…. Dieser Markt ist – kostendeckend – nicht vergrößerbar.“

    Man könnte mit dem Preis runtergehen.

  147. ZITAT:
    „ZITAT:
    „glaube das wissen sie. Gegen Wolfsburg waren meiner Schätzung nach locker 5.000 Leute nicht im Stadion, die Karten hatten. Und dass, wo es nicht mal sonderlich kalt war. Ich hörte, dass das Auswärtskontingent gegen Augsburg noch nicht verkauft ist. Vor einem halben Jahr noch undenkbar. Das müssen sie alles wissen.“

    http://www.alexander-mai.de/pa...../affen.jpg

    Die C und B Jugend meines Vereines haben sie kurzfristig mit Karten überhäuft für die Gegentribüne Oberrang. Natürlich umsonst.Hat dann auch wieder Vorteile , das allgemeine Desinteresse

  148. Fußball im TV ist grösstenteils langweilig. Wenn man dann noch deutsche Kommentatoren ertragen muss, wird es zusätzlich ärgerlich bis unerträglich.
    Darüberhinaus geht es vor allem um eins: “
    Die Werbeblöcke zwischen den in Häppchenform servierten Partien dürften dann noch länger werden.“
    http://www.fr-online.de/sport/.....16542.html

  149. ZITAT:
    „Werder? Stuttgart? Huubenheim? Leberkäse? Möchte die Kommentare lesen, wenn einer von deren Dilettanten sich hier versuchte .“

    Alle nicht gut, aber wir haben Veh.

  150. ZITAT:

    – blog-g ist gar nicht sooo schlimm“

    Das ist streitig.

  151. Fast witzig: Hannover sucht verzweifelt noch einen Verteidiger. Schaaf: «Ein Schuss
    Sicherheit würde uns vielleicht noch gut tun.»

  152. ZITAT:
    „- Illicevic ist beim HSV praktisch aussortiert und wird daher ständig in allen Nachrichten auftauchen.

    Sicher. Nach meinen Infos hat er alle 18 Spiele gemacht in dieser Saison?

  153. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Werder? Stuttgart? Huubenheim? Leberkäse? Möchte die Kommentare lesen, wenn einer von deren Dilettanten sich hier versuchte .“

    Alle nicht gut, aber wir haben Veh.“

    Ach Basalti, Veh ist Durchschnitt besser als Frontzeck, Zorniger und Skibbe, schlechter als Favre, Pep und Tuchel.

    Das ist alles ein Brei, ob Fink, Labbadia, Babbel oder eben Schaaf und Veh. Der eine kann das ein bissi besser und jenes ein bissi schlechter, beim anderen ists genau umgekehrt.

  154. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Zur Bruchhagen-Nachfolge Liste:

    was mir auffällt, ist dass man sich all die genannten potentiellen Kandidaten gut als Sport-Manager vorstellen könnte. Aber als Vorstand?“

    Ich find das auch ein wenig redundant besetzt, so einen und den Bruno.“

    Hatte auch schon gesagt, kommt Hotte ist Bruno weg.
    Der neue Posten heißt ja auch Sportvorstand.

    Wenn ich so Namen wie Bobic oder Heldt lese wird mir schlecht.
    Schmadtke wird es sich nicht antun.
    Bleiben noch Nerlinger und Metzelder.
    Wären die einzigen die ich mir als NICHT manangende Sportvorstände vorstellen kann.

    Grade Hotte „Napoleon“ Heldt wird sich Brunos Job dann gleich mit unter den Nagel reißen.

  155. ZITAT:
    „Ach Basalti, Veh ist Durchschnitt besser als Frontzeck, Zorniger und Skibbe, schlechter als Favre, Pep und Tuchel.“

    Wobei erstere ja derzeit nicht in der Bundesliga in Brot und Arbeit sind.

  156. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ach Basalti, Veh ist Durchschnitt besser als Frontzeck, Zorniger und Skibbe, schlechter als Favre, Pep und Tuchel.“

    Wobei erstere ja derzeit nicht in der Bundesliga in Brot und Arbeit sind.“

    Klopp und Favre auch nicht.

  157. Stuttgart ist immerhin Meister geworden, trotz Veh. Wir haben das 92 irgendwie nicht geschafft……

    Reck? Zementiert in Liga 4!

  158. Ist der Holzhäuser nicht gerade frei? Halbwegs kompetent und kommt aus der Region.

  159. ZITAT:
    „Klopp und Favre auch nicht.“

    Klopp war auch gar nicht in der Aufzählung.

  160. Eine neue Aufgabenverteilung wäre bei diesen Namen wohl zwangsläufig zu erwarten.

    Der Sportvorstand wäre wohl nicht nur für die sportlichen Richtlinien sondern sehr weitgehend auch für das Tagesgeschäft zuständig.

    Bruno Hübner würde hier einen Teil seiner Aufgaben verlieren und sich ggf. auf die Anbahnung & Abwicklung von Spielertransfers fokussieren.

    Hellmann strebt dann wohl die Funktion des VV an (was Präsi Fischer sicherlich gut fände) – das seriöse Auftreten müsste er allerdings wohl noch üben und die kurzen Hosen endgültig nur privat tragen (…) – so oder so – ich kann mir kaum vorstellen, dass man ihn oft Sonntags im Sport1-Frühschoppen einladen würde…

    Und mit hoher Sicherheit wird eine der ersten Aufgaben des neuen Sport-Managements die Suche nach einem Veh-Nachfolger sein (ich bin ziemlich sicher, dass er nach einem Jahr – unabhängig vom Ausgang der Saison weitermachen will)

  161. Warum stoppt die ForZITAT:
    „ZITAT:
    „Werder? Stuttgart? Huubenheim? Leberkäse? Möchte die Kommentare lesen, wenn einer von deren Dilettanten sich hier versuchte .“

    Alle nicht gut, aber wir haben Veh.“

    Ich finde das ja nicht gut, wie du immer auf dem Veh herum hackst.
    Das musste mal gesagt werden, da die Forenpolizei gerade streikt.

  162. Die FAZ gerüchtet zu den Namen der SportBild auch noch Max Eberl dazu…wie kommt man denn auf die Idee bei einem CL Teilnehmer zu wildern oder läuft da ein Vertrag aus?

  163. ZITAT:
    „Mal was ganz anderes, was die Bundesliga auch kräftig aufmischen könnte
    http://www.fr-online.de/sport/.....16542.html

    Ich hab am Sonntag früh versucht, mir „Bundesliga pur“ auf Sport1 anzutun. Und habe nach dem 1. gesehen Spiel (Hannover-Darmstadt) gleich wieder ausgeschaltet, weil mir die ständige Werbeunterbrechung tierisch auf den Sack ging. Vor dem Spiel, zwischen den Halbzeiten, nach dem Spiel. Dazu nach Anschalte zur 2. Halbzeit noch mal die Hochlichter der 1. Halbzeit, als ob ich die nicht gerade gefühlte 3:15min vorher gesehen hätte.

    Sportschau tue ich mir schon seit Jahren nicht mehr an, weil die zu einer familienuntauglichen Zeit läuft. Sportstudio ist uninteressant geworden, seitdem das zur Laberecke verkommen ist. Bleibt als Sky-Kunde nur „Alle Spiele, alle Tore“, was mir schon länger auf SkyGo allerdings nur die Meldung „Der Inhalt ist gerade nicht verfügbar, bitte versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt erneut.“ einbringt. Somit schaue ich dann die Spielzusammenfassung (5-6min pro Spiel) der Spiele an, die halbwegs interessant sind. Keine Bayern, keine 0:0’s. Da bleibt nicht mehr viel übrig.

    Ergo werde ich ganz sicher nicht zu denen gehören, die sich zwei oder mehr Receiver daheim hinstellen, von zwei (oder mehr) Stellen mit Supersonderangeboten bombardiert werde, noch das Paket X oder die Option Y jetzt nur für x,xx€ im Monat dazuzubuchen. Stattdessen werd ich mich aus der Übersättigung, Eintönigkeit und Anbiederei des Fussballs zurückziehen und ggf. am Ende nur noch Radio hören.

  164. Bobic, Heldt, Nerlinger. Schreib ich das, was in meinem Magen passiert hier rein, muss Stefan auch schließen.

  165. Das einzige, was mich interessiert läuft auf eintracht.tv oder in der Kneipe.
    Wenn sky wirklich mehr Abonennten haben will, dürfen sie keine Kneipen als Kunden nehmen.

  166. „Das einzige, was mich interessiert läuft auf eintracht.tv oder in der Kneipe.“

    Kneipen werden es in Zukunft dann halt auch schwer haben. Haben sie jetzt schon.
    Zu eintracht.tv: Ich finde es prinzipiell ziemlich gut, was die so machen. Ich habe mir heute aber mal die Zusammenfassung des Spiels vom Sonntag angeschaut. Das war mir dann doch zu sehr Vereinsbrille. Die zwei Wolfsburger Tore waren zu sehen, ansonsten war es ein Spiel auf ein Tor – das der Wolfsburger. Eine Alternative ist zumindest diese Zusammenfassung nicht. Wenn sowas die Regel ist. Was ich nicht weiß.

  167. ZITAT:
    „Das einzige, was mich interessiert läuft auf eintracht.tv oder in der Kneipe.
    Wenn sky wirklich mehr Abonennten haben will, dürfen sie keine Kneipen als Kunden nehmen.“

    Oder aus dem „Sky-Euro“ wird ein „Sky-Zehner“.

  168. @170

    Schöner Kommentar, spiegelt mein Sehverhalten wider. Ich kann den Rasenfunk empfehlen, kann man familienfreundlich auf dem Weg zur Arbeit hören.

  169. Bin ich eigentlich der einzige, dem dieser Hickhack wegen den England-Milliarden sowas von auf die Eier geht ? Nur weil die Engländer soviel Geld rausbekommen, müssen wir doch nicht alles über den Haufen werfen, nur um da „mitzuhalten“. Ich würde den Herrschaften erstmal vorschlagen, die TV-Vermarktung in Sachen Reichweite (Vereine mit vielen Sky-Zuschauern bekommen mehr Geld als Vereine wie Hoppenheim oder Golfsburg) anzupacken.

    Die Engländer bezahlen jetzt und die nächsten Jahre, an die wirklichen Milliarden sind die ja noch net mal drangegangen, Unsummen für Spieler, die hierzulande bei einem Mittelklasseverein spielen würden, sowohl für Gehälter als auch für Ablösen und was passiert dann ? Diese Spieler wirst du doch außerhalb Englands garnicht mehr los, weil die eingestrichenen Gehälter weit über dem Durchschnitt der deutschen oder spanischen Liga liegen. Und dann noch das Thema Sonntags- und Montagsspiele. Sonntag könnte ich mit einem weiteren Spiel um 20 Uhr oder so noch ganz gut leben, wenn überhaupt. Montage sind aber zum ausnüchtern da und nicht um nach Köln oder München zu fahren. Außer wir sind mal wieder zweitklassig und spielen gegen 1860 *duck* ;)

  170. @Jim(169): Dazu kommen noch die Spiele der „Traditionsvereine“ Lev, Wob, Hoppenheim, Ingolstadt, zukünftig RB, sowie das sinnlose Bayernpack, schon sinkt das Interesse immer weiter..
    Dabei ist so ein Husten wie Mainz, Augsburg und Hannoi noch gar nicht dabei in der Auflistung..

    Für das alles würde ich kein Geld bezahlen, sondern eher Schmerzensgeld verlangen..

  171. Ist das In-Kneipen-Gucken in England nicht inzwischen auch etabliert? Wegen der hohen Ticketpreise und so? Wie machen die denn das dort?

  172. ZITAT:
    „Hier der passende Link zur #169

    http://www.faz.net/aktuell/rhe.....36072.html

    Da steht ua: „Gleichermaßen ins Anforderungsprofil passt Christoph Metzelder. „

    Ein Anforderungsprofil? Im Ernst? Mal davon abgesehen, dass ich das nicht glaube. Und dann sollen so grundverschiedene Leute wie zB Heldt und Metzelder reinpassen?
    Ich sehe es förmlich vor mir, das Profil: „Männlich, über 40 und hat irgendwas was mit Fußball zu tun“

    Wenn ich mir die Namen angucke, warum ist dann nicht Alexander Rosen drin? Oder Hübner? Oder Boris Jovanovic?

  173. ZITAT:
    “ Wenn Sky vier Millionen Anschlüsse hat, dann ist genau das der Markt: Vier Millionen. Dieser Markt ist – kostendeckend – nicht vergrößerbar.“

    Im Gegenteil. Ich könnte mir vorstellen, dass bei einer weiteren Zerstückelung viele abspringen. Ich werde es jedenfalls tun. Schau eh nur die Eintracht. Zur Not dann halt via Eintracht-TV als Aufzeichnung.

  174. Stream. Könnese eh net verhindern.

    Ich schau eh auch nur die Eintracht. Warum soll ich für alle Spiele bezahlen. Im Stadion zahl ich ja auch nur das Ticket für das Stadion in dem ich bin.

  175. Dieses ganze Geschäftsmodell von Sky ist einfach scheiße: Die sollen die Spiele einzeln für Geld anbieten – pro Spiel von mir aus EUR 5,-. Fertig.

    Ich kauf‘ doch kein Restaurant, wenn ich ein Steak essen will.

  176. Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?

  177. ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    Die Frage kann ich beantworten, wenn sein Gehaltszettel im Auto gefunden wird. Dauert noch.

  178. ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    Der eigentliche Unterschied könnte in der Laufzeit des Vertrages liegen…-

  179. ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    In China wird immer von Nettogehältern gesprochen. Somit hätte Meier, bei kolpotierten ca. 3 Mio hier, in China schon deutlich mehr als das doppelte verdienen können.

  180. ZITAT:
    „Dieses ganze Geschäftsmodell von Sky ist einfach scheiße: Die sollen die Spiele einzeln für Geld anbieten – pro Spiel von mir aus EUR 5,-. Fertig.

    Ich kauf‘ doch kein Restaurant, wenn ich ein Steak essen will.“

    elf1eins11

    Wo gucke mer denn Samstag? Oder fahren wir nach Büdingen, Nazis ärgern?

  181. ZITAT:
    „Die Frage kann ich beantworten, wenn sein Gehaltszettel im Auto gefunden wird. Dauert noch.“

    Klemmt das verdammte Handschuhfach immer noch? Hast Du mal feste dran geruckelt?

  182. Ich suche das Auto noch.

  183. 1,166 kann ja auch das x-Fache sein…

  184. Mit fünf Euro pro Spiel wird Sky die Produktionskosten bei so Knallern wie FSV Frankfurt gegen Sandhausen aber kaum decken.

  185. x = Gehalt China : Gehalt Eintracht

  186. ZITAT:
    „Mit fünf Euro pro Spiel wird Sky die Produktionskosten bei so Knallern wie FSV Frankfurt gegen Sandhausen aber kaum decken.“

    Dann halt 8 oder 10. Wobei man da schon wieder nahe am kompletten Abo ist, bzw. sogar drüber.

  187. ZITAT:
    „Ich suche das Auto noch.“

    Alternative: Der Rucksack vom Oliver?

  188. ZITAT:
    „1,166 kann ja auch das x-Fache sein…“

    Das kann man dann sogar noch weitertreiben, indem man die Null vors Komma stellt.

  189. ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    Immerhin eine Verdreifachung, wenn die 3.5 netto sind. Bei der Eintracht dürfte er so 2,5 netto erhalten, falls meine Erinnerung an Geschriebenes richtig ist. Ansonsten weiß ich nichts.

  190. Grundsätzlich ist aber die Idee vielleicht gar nicht so doof, Einzelspiele anzubieten. Gerne auch für 20 Euro. Dann guck ich mit vier Kumpels zuhause, jeder ein Heiermann, und gut ist.

  191. ZITAT:
    „Grundsätzlich ist aber die Idee vielleicht gar nicht so doof, Einzelspiele anzubieten. Gerne auch für 20 Euro. Dann guck ich mit vier Kumpels zuhause, jeder ein Heiermann, und gut ist.“

    Du kannst dann noch Deine Akkreditierung verticken und machst sogar noch was gut ;-)

  192. ZITAT:
    „Du kannst dann noch Deine Akkreditierung verticken und machst sogar noch was gut ;-)“

    Für die zahlt man in England inzwischen auch. Und zwar nicht zu knapp.

  193. ZITAT:
    „Mit fünf Euro pro Spiel wird Sky die Produktionskosten bei so Knallern wie FSV Frankfurt gegen Sandhausen aber kaum decken.“

    Da hilft Quersubventionierung, muss man Dir denn alles erklären….-)

    Wichtig ist zunächst mal, dass insgesamt mehr Kohle reinkommt. Welche Spiele dann mangels Interesse und fehlender Kostendeckung nicht mehr gezeigt werden, könnte im Übrigen auch davon abhängen, ob einzelne Klubs bereit sind, was dazu zu zahlen, um noch ins Fernsehen zu kommen.

  194. ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    3-5Mio$ pro Jahr verdient er auch in der MLS.
    JJ hat bei New England zuletzt um die 3Mio$ verdient.
    Kaka verdient 6-7Mio$ in Florida, da verdient dann Alex vieleicht seine 5Mio$ und wäre im Gegensatz zu China sofort weg. :-D

  195. Wie bei der Eintracht die Spiele in Kategorien einstufen. Buchst Du ein Bazispiel, zahlst Du 20 Euro, buchst Du SAP oder Hoffenheim, bekommst Du 10.000 Euro gut geschrieben.

  196. ZITAT:
    „da verdient dann Alex vieleicht seine 5Mio$ und wäre im Gegensatz zu China sofort weg. :-D“

    Vor allem hängt er dann nicht in China, wo er die Sprache nicht kann und auch ansonsten wahrscheinlich so gut wie alles schlechter ist als im Land der begrenzten Unmöglichkeiten.

  197. ZITAT:
    „Grundsätzlich ist aber die Idee vielleicht gar nicht so doof, Einzelspiele anzubieten. Gerne auch für 20 Euro. Dann guck ich mit vier Kumpels zuhause, jeder ein Heiermann, und gut ist.“

    Ne, das muss günstiger sein – Fünf Euro ist so’n Preis, bei dem man nicht lange nachdenkt und wohl auch deutlich mehr Spiele schauen würde. Hoffenheim – Bremen z.B. würd‘ ich mir für’n Heiermann rein ziehen; mehr Tore pro Euro dürfte kaum gehen.

  198. Fünf Euro ist illusorisch. Fußball ist kein Straßenstrich.

  199. ZITAT:
    „Fünf Euro ist illusorisch. Fußball ist kein Straßenstrich.“

    Rechne anders. Pro Wochenende zwei Spiele, bist Du bei zehn Euro, mal 4 sind schon 40.
    Das Komplett-Abo kostet 35 Euro. Nimmst Du noch mehr pro Einzelspiel, rechnet sich das erst recht nicht.

  200. Beim Abo zahlst Du allerdings auch Winter und Sommerpause mit.

  201. Kinsombi will gehen laut FNP.

  202. Eintracht-Forum?
    Da ich persönlich niemanden kenne für den das Teil jemals eine Rolle spielt(e), kann ich selbst da auch nur mit der Schulter zucken; geht anscheinend auch sehr gut komplett ohne.

    Es scheint aber -von dem was so hier erzählt wird zu urteilen- dass es sich genau dieselben chronischen Krankheiten zugezogen hat wie jedes (mittlerweile) sehr große, historisch ge- und dann in sich selbst verwachsene Forum. Und dass der Versuch der Renovierung zu spät und am eigentlichen Publikum meilenweit vorbei stattfand; was auch wiederum nichts Seltenes wäre.

    Und sonst so…wäre ich auf Metzelder neugierig, und würde beim Schmadtke sofort mein Kreuzchen machen. P.S. Eberl? *Ohren spitz*

  203. ZITAT:
    „Beim Abo zahlst Du allerdings auch Winter und Sommerpause mit.“

    Sicher. Dafür kannst Du ja theoretisch 5 Spiele pro Wochenende live sehen. Dazu noch Pokal und/oder Europapokal unter der Woche. Und wenn Du Handballfan bist dazwischen noch Handballspiele.

  204. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Fünf Euro ist illusorisch. Fußball ist kein Straßenstrich.“

    Rechne anders. Pro Wochenende zwei Spiele, bist Du bei zehn Euro, mal 4 sind schon 40.
    Das Komplett-Abo kostet 35 Euro. Nimmst Du noch mehr pro Einzelspiel, rechnet sich das erst recht nicht.“

    Schon richtig. Das Problem dabei ist: Ein Abo zahle ich nicht. Niemals. Also ich jetzt. Wenn sie mir es als Flatrate verkaufen würden, dann schon. Aber Marketing können die ja nicht.

  205. ZITAT:
    „Kinsombi will gehen laut FNP.“

    Verständlich, ich sehe für den Jungen hier bis auf weiteres keine Entwicklungsmöglichkeiten.

  206. ZITAT:
    „Grundsätzlich ist aber die Idee vielleicht gar nicht so doof, Einzelspiele anzubieten. Gerne auch für 20 Euro. Dann guck ich mit vier Kumpels zuhause, jeder ein Heiermann, und gut ist.“

    Wenn vier Freunde zahlen, könnte ich ja dann umsonst mitschauen und stattdessen kommentieren? #deal

  207. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Grundsätzlich ist aber die Idee vielleicht gar nicht so doof, Einzelspiele anzubieten. Gerne auch für 20 Euro. Dann guck ich mit vier Kumpels zuhause, jeder ein Heiermann, und gut ist.“

    Wenn vier Freunde zahlen, könnte ich ja dann umsonst mitschauen und stattdessen kommentieren? #deal“

    Albert, wenn ich mit vier Freunden schaue, jeder zahlt einen Heiermann, wer schaut dann wohl für lau?

  208. „Albert, wenn ich mit vier Freunden schaue, jeder zahlt einen Heiermann, wer schaut dann wohl für lau?“

    Ihr seid zusammen VIER. Du hast dich verrechnet.

  209. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinsombi will gehen laut FNP.“

    Verständlich, ich sehe für den Jungen hier bis auf weiteres keine Entwicklungsmöglichkeiten.“

    Ich finde ihn deutlich stärker als Waldschmidt, den viele nahe an der Mannschaft sehen.
    Hast aber natürlich Recht.

  210. ZITAT:
    „Albert, wenn ich mit vier Freunden schaue, jeder zahlt einen Heiermann, wer schaut dann wohl für lau?“

    Keiner. Weil Frau Watz kassiert.

  211. Wenn man bedenkt, dass ein Heiermann ein Fünfmarkstück ist, bezahlst Du doppelt so viel wie Deine Freunde und Bier musst Du auch noch holen.

  212. ZITAT:
    „Kinsombi will gehen laut FNP.“

    Wäre schade, dann hoffe ich dass er beim FSV landet, passt auf jedenfall zu Orals Einkaufs äh Ausleih Politik.

  213. ZITAT:
    „Keiner. Weil Frau Watz kassiert.“

    Die Wahrheit kann grausam sein.

  214. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinsombi will gehen laut FNP.“

    Verständlich, ich sehe für den Jungen hier bis auf weiteres keine Entwicklungsmöglichkeiten.“

    Ein Vollversager war doch nicht, wenn er mal spielen durfte, oder? Vielleicht hätte man…..ach was.

  215. Mal OT: Falls ihr Eierphone Nutzer Probleme mit dem Safari habt, schaltet die Safari Vorschäge aus, soll helfen.

  216. Ich hoffe ja auf diese Internet als Premium-Anbieter für Fußball.
    Ich habe schon tolle Angebote genutzt in nun über 10 Jahren Streaming.

    Allein schon die Unabhängigkeit vom klassischen Fernsehen wie Kabel ist einfach das große Faustpfand.
    Dass sky da auch noch kein Angebot für präsentiert und stattdessen sky-go als Geschenk ins Paket packt, ist doch Unsinn.

  217. ZITAT:
    „Wenn man bedenkt, dass ein Heiermann ein Fünfmarkstück ist, bezahlst Du doppelt so viel wie Deine Freunde und Bier musst Du auch noch holen.“

    Das vierfache natürlich!
    #zubloedzumklugscheissen

  218. Als Arena bis Sky-Kunde der 1. Stunde werde ich mich einfach für den Anbieter entscheiden, der mir das Meiste zu meinem Herzensverein anbietet.
    Ich sehe mir zwar auch gerne mal andere Spiele an, aber die meisten werden dann doch nur zum Hintergrundrauschen für andere häusliche Tätigkeiten am Wochenende.
    Vermutlich zahle ich (als unterwöchiger Pokal-Spiele und Pilzliga-Junkie) dann aber dank „extra“ hier und „Zusatz“ dort dann doch noch mehr als bisher; egal ob konservativ per TV oder über Stream.
    Ja, ja, es gibt wesentlich teurere Drogen; dennoch.

  219. @Stefan
    Naja Hartgesottene koennen sich ja die ganze erste Halbzeit reinziehen :)

    Denke das Spiel war schon extrem, aber verstehe was du meinst.
    Um objektiver zu sein muesste die Zusammnefassung aber auch deutlich laenger sein.

  220. „Ich hoffe ja auf diese Internet als Premium-Anbieter für Fußball.
    Ich habe schon tolle Angebote genutzt in nun über 10 Jahren Streaming.“

    Wichtiges Kriterium für mich: Welcher Anbieter zeigt mir auch noch das Challenger-Tuniert in Bucumaranga (Kolumbien)? Wieder nur das Internet?

    https://de.wikipedia.org/wiki/ATP_Challenger_Bucaramanga

  221. Wollte ja eigentlich weg von diesem Thema, aber diese steile Vorlage passt zu gut
    #mermeinesdochnurgutmiteuch
    „Soziale Medien rauben Nutzern den Schlaf“
    http://www.fr-online.de/digita.....25010.html
    OK, von asozialen Medien steht da wieder mal nix.

    Zurück zum Spocht.

  222. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Kinsombi will gehen laut FNP.“

    Verständlich, ich sehe für den Jungen hier bis auf weiteres keine Entwicklungsmöglichkeiten.“

    Ein Vollversager war doch nicht, wenn er mal spielen durfte, oder? Vielleicht hätte man…..ach was.“

    Tja….und nur mal so: Bei BMG war im Wintertrainingslager in Belek deren U23 nahezu komplett dabei. Ein paar von den Jungs wurden auch in die Testspiele integriert. Und dies, obwohl im Profikader von BMG schon reichlich Jungspunde vorhanden sind. Da verfestigt sich der Eindruck, dass die nicht nur sportlich, sondern auch konzeptionell seit ein paar Jahren meilenweit von uns weg sind. Und im Sommer werden sie voraussichtlich auch noch den Xhaka für ein paar Trilliarden verticken (müssen). So alle paar Jahre einen Kicker wie Reus, ter Stegen, Kruse oder Xhaka versilbern zu können, das ist schon sehr hilfreich. Und Dahoud wird voraussichtlich der nächste sein, so etwa 2018. Das hat schon was.

  223. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich lese gerade, dass Alex Meier in China 3,5 Millionen pro Jahr verdient hätte.
    Wieviel verdient der Arme denn bei uns, wenn das die x-fache Summe ist ?“

    Die Frage kann ich beantworten, wenn sein Gehaltszettel im Auto gefunden wird. Dauert noch.“

    Als er zuletzt verlängert wurde, wurden 1,3 Mios p.a. gemunkelt. Viele schimpften damals auf die „großzügige Verrentung)

  224. Ah ok, sehe man kann die Zusammenfassung auch ohne Login schauen, ist das neu?

    Jedenfalls sind auch einige WOB-Grosschancen zu sehen.
    Aber in der kurzen Zusammenfassung sieht man halt nicht die Ueberlegenheit von WOB, denn die wurde besonders abseits der Hoehepunkte deutlich…

  225. @Albert
    Der Eurosportplayer war mal was feines. gut bin sowieso ein eurosport-fanboy, aber den könnte man noch ordentlich ausbauen und ich wäre möglicherweise wieder dabei.

  226. Hier kommt man gar nicht mehr mit!
    Ich habe keine 4 Freunde. Und jetzt?

    Wenn Sky nicht mehr alle Spiele zeigen darf, wird man sowieso versuchen auch einzelne Spiele zu vermarkten. Dann bekommt man Dortmund – Bayern halt nur wenn man ein „Vollabo“ hat oder aber als Einzelspiel. Da gibt es noch viele Variationsmöglichkeiten.

    Was mich halt nervt: das man hier allen ernstes das Kartellamt vorschiebt. Hier geht es rein darum noch mehr Kohle zu generieren. Ich hoffe sie scheitern kläglich. Sorry!

  227. ZITAT:
    „Albert, wenn ich mit vier Freunden schaue, jeder zahlt einen Heiermann, wer schaut dann wohl für lau?“

    Nicht die Produktionskosten (Strom, Häppchen, Bier, Sofaabnutzung, Kinokarte für die Frau) vergessen. Rechnet sich das dann noch?

  228. ZITAT:
    „Hier geht es rein darum noch mehr Kohle zu generieren. Ich hoffe sie scheitern kläglich. Sorry!“

    ÄÄhhmmm: Sind nicht alle Kapitalgesellschaften auf Gewinnmaximierung ausgerichtet? Den Profisport – und das nur in Deutschland ? – der Gemeinnützigkeit zu überantworten, mag zwar reizvoll, aber doch wenig realistisch erscheinen.

  229. Frage zum Produkt:
    Bekommt sky dafür Geld, dass man Handball-BuLi und -CL zeigt?
    Ist ja nicht ganz untypisch für Randsportarten, wie damals Tischtennis mit dem DSF um überhaupt stattzufinden im Fernsehen.

  230. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hier geht es rein darum noch mehr Kohle zu generieren. Ich hoffe sie scheitern kläglich. Sorry!“

    ÄÄhhmmm: Sind nicht alle Kapitalgesellschaften auf Gewinnmaximierung ausgerichtet? Den Profisport – und das nur in Deutschland ? – der Gemeinnützigkeit zu überantworten, mag zwar reizvoll, aber doch wenig realistisch erscheinen.“

    Mir geht es hier nicht um die Kapitalgesellschaften a la Sky oder die, die eventuell demnächst mit im Boot sitzen, sondern um die DFL, die ich als treibende Kraft sehe. Ja, auch die sind auf Gewinn aus, was nicht verwerflich ist. Aber der Eindruck, die bekommen den Hals nicht voll, weil die in England im Geld ersaufen, drängt sich dann wohl nur mir auf……
    Ist aber auch die Entscheidung eines jeden Einzelnen, ob er dann auf die Livebilder verzichtet oder nicht.

  231. ZITAT:
    „Das Forum hat Geld gebracht?“

    Ich bin ja nun auch kein Insider aber ist es nicht so, dass die Klickzahlen einen relevanten Einfluss auf die Werbeeinahmen der Website haben? Da dürfte es doch einen gewaltigen Unterschied ausmachen, ob das Forum da ist oder nicht. Ins Forum schaue ich täglich mehrmals rein und aktualisiere immer wieder, um neue Beiträge zu sehen. Zur Zeit gibt es gar keinen Grund die Seite überhaupt zu besuchen, außer man interessiert sich dafür, ob Krombacher nun Sponsor oder Premium-Partner ist.

  232. ZITAT:
    „Ich bin ja nun auch kein Insider aber ist es nicht so, dass die Klickzahlen einen relevanten Einfluss auf die Werbeeinahmen der Website haben?“

    War auf der Forenseite Werbung geschaltet? Ich meine außer der der Premiumpartner, die eher nicht für Klicks zahlen?

  233. ZITAT:
    „War auf der Forenseite Werbung geschaltet? Ich meine außer der der Premiumpartner, die eher nicht für Klicks zahlen?“

    keine Ahnung, blocke sowas ab. Aber ich meine schon, dass es da einiges gab.

  234. Na, wer wirds denn nun werden? Bobic oder Heldt?

  235. Naja, selbst dann dürfte der Ertrag im Vergleich zu den Kosten eher niedrig gewesen sein.

  236. ZITAT:
    „Naja, selbst dann dürfte der Ertrag im Vergleich zu den Kosten eher niedrig gewesen sein.“

    na ja, da gabs in Hochzeiten schon x-tausene Page Impressions/Tag. Da kam schon was zusammen.

  237. Klar. Wer wüsste das besser als ich. :)

  238. wir machen dich ja auch reich

  239. Ich kauf euch einen Stürmer von der Kohle.

  240. ich kann an diesem Forum keine Kostenfaktoren erkennen. Performancemäßig läuft das auf einem 386er, die IT-Abteilung kümmert sich rein gar nicht drum, der Kommunikator nur um Twitter und FB, yum kann und darf nichts kosten … die Arbeitskarten der Mods kosten auch nichts …

  241. Wenn man so etwas wie das Eintrachtforum ohne Werbefinanzierung betreibt; das ist ein ganz großartiger Idealismus!

  242. Schlimm, dass Charly Körbel als Abwehrspieler noch in den Top 10 ist!

  243. Mal was ganz, ganz anneres.
    Dieses Kraftpaket Bobadilla, da schwant mir nix gutes bei unseren schmalbrüstigen Abrahams und co. Meistertrainer hilf !

  244. Zambrano wird diesen Bobadingens schon rund machen.

  245. ZITAT:
    „Zambrano wird diesen Bobadingens schon rund machen.“

    Zumal Bobadingens durchaus immer mal wieder für einen kleinen Ausraster zu haben ist. Da ist Carlito genau der Richtige.

  246. Bobadilla ist auch angeschlagen. Ob er Samstag 100 Prozent geben kann, weiß man noch nicht. Irgendwie Probleme mit nem Sprunggelenk.

    Kann zwar morgen schon wieder trainieren, aber wer weiß. Vielleicht meint Weinzierl ja auch, dass es gegen uns ohne den dicken Bobo im Sturm reichen sollte…

    …und vielleicht hat er da nicht mal so sehr Unrecht :-(

  247. Kinsombi zu den Gelbfüßlern.

  248. ZITAT:
    „Ist das In-Kneipen-Gucken in England nicht inzwischen auch etabliert? Wegen der hohen Ticketpreise und so? Wie machen die denn das dort?“

    Ja, fuer die offiziellen Kneipen musst du dir sogar Tickets kaufen. Um die Spiele dann dort auch nochmal mit 4GBP Bier zu begiessen.

  249. Ja, aber der arme Kerl wird von den Karlsruhern gleich nach Mageburg in den Fernen Osten ausgeliehen, wo Afrikaner besonders willkommen sind.

  250. Verstehe nicht, warum ihn Karlsruhe weiterverleiht, zweite Liga hätte ich ihm locker zugetraut.

  251. Schade, fand Kinsombi eigentlich in den Spielen die er gemacht hat durchaus brauchbar.

    Richtig bewerten kann man ihn natürlich nicht, da er in den 3 ernsthaften Einsätzen die er hatte auf 3 verschiedenen Positionen spielte. Bin mal gespannt was im Profifussball aus ihm wird. Die Idee vom KSC ihn direkt dahin zu verleihen, wo er wohl sicher Spielpraxis bekommt ist nicht die schlechteste.

  252. „Flucht vor dem Meistertrainer“ nennt man das dann wohl

  253. @261: Wusste noch gar nicht, dass Rüdesheim auf einem anderen Kontinent liegt … :(

  254. Nach Mageburg verleihen, dass hätte auch die SGE schaffen können.
    Sehr schade, aber Veh kann halt keine Jugendarbeit.

  255. Saubere Arbeit. Der Veh-Dreh ist gefunden.

  256. Hieß es nicht bei der Abschaffung der U23, dass junge Spieler entweder verliehen, oder Spielpraxis durch regelmäßige Testspiele erhalten sollen?

    Tjo, wenn mich nicht alles täuscht, haben wir dann jetzt genau einen Spieler verliehen und Testspiele finden nur im Sommer und Winterpause statt.

  257. ZITAT:
    „Sehr schade, aber Veh kann halt keine Jugendarbeit.“

    Daneben scheint Bruno auch nicht zu wissen, wie man derartige Personalrochaden umsetzt.

  258. Soweit ich mich erinnere wurde Kinsombi zwar ein Profivertrag gegeben, aber geholt wurde er für Einsätze in der U23. Ich suchs gern mal raus

  259. ZITAT:
    „Hieß es nicht bei der Abschaffung der U23, dass junge Spieler entweder verliehen, oder Spielpraxis durch regelmäßige Testspiele erhalten sollen?

    Tjo, wenn mich nicht alles täuscht, haben wir dann jetzt genau einen Spieler verliehen und Testspiele finden nur im Sommer und Winterpause statt.“

    Halt dumm wenn man dann Veh holt.
    Schaaf kann man vieleicht einiges vorwerfen, aber bei dem hätte die Sache geklappt.

    Interessant finde ich aber grade den Satz
    „Alle drei Clubs sind in den Deal involviert“
    http://www.ka-news.de/ksc/Vert.....81,1818066
    Am Ende vieleicht so schlau, dass man sich eine Rückkaufoption gesichert hat?

  260. Mit der Ablöse aus Karlsruhe haben wir bestimmt einen Schnapp gemacht.

  261. Ich trage Trauer. Kinsombi ist weg. Raus, raus, raus. Alle.

  262. Jugendarbeit? Die hat nicht zu vorderst der Profitrainer(stab) zu leisten, sondern all die Könner darunter. Diejenigen, die letztlich im Eintracht-Profikader landen, sind qualitativ doch wirklich hintendran. David Kinsombi auch – und der war einstmals übrigens für die nur Wochen später abgemeldete U23 verpflichtet worden. Von Mainz 05.

    Die Sache vom Westend-Adler mit Mönchengladbach und deren Nachwuchs-Herangehensweise, die sollte einem zu denken geben.

  263. ZITAT:
    „Ich kauf euch einen Stürmer von der Kohle.“

    Nur einen, Knauser !!!!!
    Bei den Fantastilliarden, die Du hier kriegst, müssten aber schon mindestens 2 drin sein.
    Oder halt einen RV :)

  264. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Bei den Fantastilliarden, die Du hier kriegst, müssten aber schon mindestens 2 drin sein.
    Oder halt einen RV :)“

    RV? Brauchen wir keinen. Chandler hat ja jetzt verletzungsfrei eine komplette Vorbereitung … oh, wait! (Darüber könnte man sich mal aufregen. Viel mehr als über Kinsombi. Meine Meinung).

  265. ZITAT:
    „Jugendarbeit? Die hat nicht zu vorderst der Profitrainer(stab) zu leisten, sondern all die Könner darunter. Diejenigen, die letztlich im Eintracht-Profikader landen, sind qualitativ doch wirklich hintendran. David Kinsombi auch – und der war einstmals übrigens für die nur Wochen später abgemeldete U23 verpflichtet worden. Von Mainz 05.

    Die Sache vom Westend-Adler mit Mönchengladbach und deren Nachwuchs-Herangehensweise, die sollte einem zu denken geben.“

    Ich bin dafür wir machen es wie die Bullenpisse.
    https://www.youtube.com/watch?v=k25wI_TiYuU

  266. ZITAT:
    „Ich trage Trauer. Kinsombi ist weg. Raus, raus, raus. Alle.“

    Du weißt doch; Spieler die die Eintracht verlassen, blühen woanders richtig auf…

  267. ZITAT:
    „@261: Wusste noch gar nicht, dass Rüdesheim auf einem anderen Kontinent liegt … :(„

    :-)

    Am 12.12.1995 in Rüdesheim geboren, anscheinend auch noch Hesse.

  268. ZITAT:
    „Die Sache vom Westend-Adler mit Mönchengladbach und deren Nachwuchs-Herangehensweise, die sollte einem zu denken geben.“

    Du erwartest tatsächlich, dass die Führung eines Vereins, der sich dadurch auszeichnet, ehemalige Spieler und Trainer wieder zu holen bzw. dieses zu wollen, sich mit solchen fortschrittlichen Ideen beschäftigt? Ja, nee, ist klar.

  269. „RV? Brauchen wir keinen. Chandler hat ja jetzt verletzungsfrei eine komplette Vorbereitung … oh, wait! (Darüber könnte man sich mal aufregen. Viel mehr als über Kinsombi. Meine Meinung).“

    Chandler hat der WM 2014 sehr gute Spiele gemacht. Das wird hier leider immer vergessen.

  270. Hallo, tausende kicker-manager ärgern sich jetzt, dass ihr 0,2Mio Bankspieler kinsombie als „nicht einsatzfähig“ erscheint! Für die komplette Rückrunde!

  271. ZITAT:
    „Hieß es nicht bei der Abschaffung der U23, dass junge Spieler entweder verliehen, oder Spielpraxis durch regelmäßige Testspiele erhalten sollen?.“

    Das hat Schaaf ja auch gemacht. Veh geht wahrscheinlich nachmittags lieber mit seinem Hund spazieren.

  272. ZITAT:
    „Chandler hat der WM 2014 sehr gute Spiele gemacht. Das wird hier leider immer vergessen.“

    Da fehlt entweder ein „vor“ oder ein „nach“.

    Wobei „nach“ eigentlich nicht sein kann.

  273. Kinsombi! Und keine Testspiele gegen Kracher wie Eschborn oder Idstein! Raus, raus, raus. Alle.

  274. Ich erinnere mich mit Grausen an das Theater, als die Senderechte vorübergehend zu Arena und dann wieder zurück wanderten. Da gab es wirklich nur Verlierer. Mich auch, habe ich doch – auch aufgrund eigener Schlafmützigkeit – eine Saison praktisch doppelt bezahlt (an Premiere und an Unitymedia). Und für den Kirch war das m.E. der letzte Sargnagel (eher als der Breuer).
    Ich weiß, man soll bei Sky immer zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Das habe ich nie gemacht (bin seit 1993 Kunde). Deshalb zahle ich heute für drei Pakete, von denen ich nur zwei, und die auch nur partiell, überhaupt nutze, mtl. rd. 50 Euro. Es trifft zwar keinen Armen. Aber: Wenn die Übertragungen künftig auf verschiedene Anbieter verteilt werden und man zusätzliche Verträge abschließen und Decoder installieren muss, dann muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich – schweren Herzens – auf die Möglichkeit, die Spiele live sehen zu können, verzichten werde.
    Habe gerade dieser Tage schon einen „blauen Brief“ an Sky geschrieben, weil die – same procedure as last year – mein Abo einfach mal so „an unsere neue Preisstruktur angepasst“ und um 2 € im Monat (= 4 %) erhöht haben. Begründung – same procedure as every year – „aufgrund gestiegener Aufwendungen für Programmlizenzen und die technische Infrastruktur“. Dabei habe ich einen altmodischen Decoder ohne besonderen Komfort (wie z.B. Festplatte). Die halten es ja noch nicht einmal für nötig, sich neue Formulierungen einfallen zu lassen, sondern verwenden den Formbrief jedes Jahr auf’s Neue.
    Dazu kommt dann noch die auch bei Sky inzwischen ausufernde Werbung, die mich maßlos ärgert. Irgendwann reißt der Geduldsfaden. Und da bin ich sicher nicht der einzige. Das gibt ’nen Rohrkrepierer. Davon bin ich überzeugt.

  275. Ohne Kinsombi ist der Baseler Platz echt öde.

  276. Frankfurt ist für mich nicht mehr Frankfurt.

  277. ZITAT:
    „Nach Mageburg verleihen, dass hätte auch die SGE schaffen können.
    Sehr schade, aber Veh kann halt keine Jugendarbeit.“

    Der Vertrag lief noch bis 30.06.16. Kann es sein, dass wir ihn gar nicht mehr hätten verleihen können ohne vorher den Vertrag zu verlängern.

  278. Wird da im Kader eventuell ein bißchen Platz gemacht?

  279. Die Kickers haben jetzt Oliver Reck!!!!

  280. Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.

  281. ZITAT:
    „Ich erinnere mich mit Grausen an das Theater, als die Senderechte vorübergehend zu Arena und dann wieder zurück wanderten. Da gab es wirklich nur Verlierer. Mich auch, habe ich doch – auch aufgrund eigener Schlafmützigkeit – eine Saison praktisch doppelt bezahlt (an Premiere und an Unitymedia). Und für den Kirch war das m.E. der letzte Sargnagel (eher als der Breuer).
    Ich weiß, man soll bei Sky immer zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Das habe ich nie gemacht (bin seit 1993 Kunde). Deshalb zahle ich heute für drei Pakete, von denen ich nur zwei, und die auch nur partiell, überhaupt nutze, mtl. rd. 50 Euro. Es trifft zwar keinen Armen. Aber: Wenn die Übertragungen künftig auf verschiedene Anbieter verteilt werden und man zusätzliche Verträge abschließen und Decoder installieren muss, dann muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich – schweren Herzens – auf die Möglichkeit, die Spiele live sehen zu können, verzichten werde.
    Habe gerade dieser Tage schon einen „blauen Brief“ an Sky geschrieben, weil die – same procedure as last year – mein Abo einfach mal so „an unsere neue Preisstruktur angepasst“ und um 2 € im Monat (= 4 %) erhöht haben. Begründung – same procedure as every year – „aufgrund gestiegener Aufwendungen für Programmlizenzen und die technische Infrastruktur“. Dabei habe ich einen altmodischen Decoder ohne besonderen Komfort (wie z.B. Festplatte). Die halten es ja noch nicht einmal für nötig, sich neue Formulierungen einfallen zu lassen, sondern verwenden den Formbrief jedes Jahr auf’s Neue.
    Dazu kommt dann noch die auch bei Sky inzwischen ausufernde Werbung, die mich maßlos ärgert. Irgendwann reißt der Geduldsfaden. Und da bin ich sicher nicht der einzige. Das gibt ’nen Rohrkrepierer. Davon bin ich überzeugt.“

    Das wird interessant werden. Noch sehe ich das recht entspannt, denn ich habe im Dezember nach 6 Wochen Abstinenz von Sky für 29,99€ für komplett verlängert (übrigens nachdem ich vorher 36,99€ bezahlt habe). Im Endeffekt schau ich mir aber nur die Auswärtsspiele der Eintracht und und hin und wieder mal die Champignon Liga an. Viel mehr würde ich aber auch nicht ausgeben wollen.
    Mich interessieren so Spiele wie Bayern-Dortmund zwar auch, jedoch würde ich nicht extra Geld dafür ausgeben.
    Deswegen sollte die DFL vorsichtig sein was sie wie vergibt.
    2 oder mehr Abos nur um die Auswärtsspiele der Eintracht zu sehen schaffe ich mir nämlich nicht an, dann bleibt’s eher komplett schwarz.

  282. ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.

  283. Alles Gute weiterhin, David Kinsombie. Hättest Du mal Rechtsverteidiger gekonnt.

  284. ZITAT:
    „Wird da im Kader eventuell ein bißchen Platz gemacht?“

    Nö. Wenn mir als 21-jährigen ein 23-jähriger, der auch nicht spielt, vor die Nase gesetzt wird, mache ich mir auch meine Gedanken, ob ich woanders nicht besser voran komme. In dem Alter muss man spielen sonst wird das nix mit Profi.

  285. ZITAT:
    „Alles Gute weiterhin, David Kinsombie. Hättest Du mal Rechtsverteidiger gekonnt.“

    Hat er doch letzte Saison daheim gegen VW gespielt.

  286. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Der Gag wird sein, der FSV leiht am Ende Gabriel Teixeira, einen 20 Jährigen Brasilianer aus der Rogon Ecke.
    Kein Stück weiter als David.

    Vieleicht leiht der FSV aber ja noch Waldschmidt, an Kalmar von der Bullenpisse soll man da auch noch interessiert sein.
    Wäre auch dringend nötig, sieben ausgeliehen Talente sind definitiv zu wenig :-)

  287. ZITAT:
    „Ohne Kinsombi ist der Baseler Platz echt öde.“

    Geh in den Biergarten!

  288. Er trifft und trifftt. Nur Hecking sieht es nicht…

    „Dass er sich mit anderen Dingen beschäftigt, ist bekannt, dass er vielleicht auch gehen möchte, ebenfalls. Wenn ein Angebot auf dem Tisch liegt, werden wir das beurteilen, aber es gibt kein Angebot für Nicklas“

    http://www.waz-online.de/VfL/A.....h-noch-weg

  289. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ohne Kinsombi ist der Baseler Platz echt öde.“

    Geh in den Biergarten!“

    Word!

  290. http://www.mopo.de/sport/hsv/h.....1;23430138
    „Der Erste geht von Bord. Ivo Ilicevic (29) wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und den HSV im Sommer verlassen. Dem Vernehmen nach soll der Offensivmann sogar schon bei einem anderen Bundesliga-Klub im Wort stehen.“

  291. Moderne Menschen sagen: „Geh Biergarten!“

  292. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Wo hast Du das jetzt her? Der FSV hat grad zwei Abwehrspieler verloren und außer „hat lukratives Angebot abgegeben“ hat da jetzt weiter nix gelesen. Ich hab das so verstanden, dass der am Hang spielen sollte.

  293. ZITAT:
    „Moderne Menschen sagen: „Geh Biergarten!““

    Aber nicht auf diesem Channel

  294. ZITAT:
    „Moderne Menschen sagen: „Geh Biergarten!““

    Und da trinken dann 4 Freunde für 20 Euro, während du nichts bezahlen musst. I see.

  295. ZITAT:
    „Moderne Menschen sagen: „Geh Biergarten!““

    Ich bin halt nicht so ein Digital native wie Du.

  296. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Wo hast Du das jetzt her? Der FSV hat grad zwei Abwehrspieler verloren und außer „hat lukratives Angebot abgegeben“ hat da jetzt weiter nix gelesen. Ich hab das so verstanden, dass der am Hang spielen sollte.“

    Ich gehe davon aus, dass er sich beim KSC erhofft mit denen aufzusteigen.

  297. Grade fällt mir mal auf, wie oft ich eigentlich das SGE Forum aufrufen will und das SaW checken will.. traurig :)

  298. ZITAT:
    „Er trifft und trifftt. Nur Hecking sieht es nicht…

    „Dass er sich mit anderen Dingen beschäftigt, ist bekannt, dass er vielleicht auch gehen möchte, ebenfalls. Wenn ein Angebot auf dem Tisch liegt, werden wir das beurteilen, aber es gibt kein Angebot für Nicklas“

    http://www.waz-online.de/VfL/A.....h-noch-weg

    Los Herr Krieger! Noch ist keiner dran am Lord!

  299. Fürn Lord ist der Albert zuständig.

  300. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich bin halt nicht so ein Digital native wie Du.“

    Kinder, muß man alles erklären? Nix digital. Modern! Jugendlich!
    Ein Beispiel?

    Alt: „Ich gehe zum Penny. Soll ich dir was mitbringen?“
    Modern: „Brauchst du Penny?“

    Mit euch gewinnt man keine Meisterschaft. Echt.

  301. ZITAT:
    „Der wohl nicht.
    http://waz.m.derwesten.de/dw/s.....ice=mobile

    Dann willkommen zu Hause, Alexander Rosen

  302. Ich geh EInkaufen zum Schade, Klamotten von Brenninkmeyer, Elektro von AEG und die Eintracht spielt den schönsten Fußball der Liga. Diese neumodische ferz sind nix für mich.

  303. ZITAT:
    „Der wohl nicht.
    http://waz.m.derwesten.de/dw/s.....ice=mobile

    Ja, bitte, bitte, bitte, bitte……………………….

  304. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Wo hast Du das jetzt her? Der FSV hat grad zwei Abwehrspieler verloren und außer „hat lukratives Angebot abgegeben“ hat da jetzt weiter nix gelesen. Ich hab das so verstanden, dass der am Hang spielen sollte.“

    Ich gehe davon aus, dass er sich beim KSC erhofft mit denen aufzusteigen.“

    Du hast schon mitbekommen, dass Karlsruhe Kinsombi gleich weiter an Magdeburg ausleiht?

    Ergo scheint der KSC ihn aktuell nicht als Verstärkung für die 2. Liga anzusehen.

    Und Tatsache ist nun mal, dass der FSV ihn auch nicht verpflichtet hat.

  305. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der wohl nicht.
    http://waz.m.derwesten.de/dw/s.....ice=mobile

    Dann willkommen zu Hause, Alexander Rosen“

    Der darf dann gerne nach M1. :-)

  306. ZITAT:
    „Der wohl nicht.
    http://waz.m.derwesten.de/dw/s.....ice=mobile

    Der muss echt verzweifelt sein, wenn er sich die zweite Liga antut.

  307. „Und Tatsache ist nun mal, dass der FSV ihn auch nicht verpflichtet hat.“

    Wie willst du das veurteilen? Du kommst doch aus dem Handball. ;-)

  308. Der FSV hat vor ein paar Tagen klipp und klar gesagt dass sie kein Interesse an Kinsombi haben.

  309. „und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Nein.

    Ich hab das aus dem KA sehr wohl so interpretiert, dass der FSV für ihn ein Angebot abgegeben hat, vermutlich für die 2. Liga. Die brauchen Verteidiger. Kinsombi oder sein Berater haben sich anscheinend anders entschieden.

  310. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hätt den lieber beim Sportverein gesehen.“

    Aber Karlsruhe und wohl auch der FSV haben ihm jetzt aktuell 2. Liga offensichtlich noch nicht zugetraut.“

    Wo hast Du das jetzt her? Der FSV hat grad zwei Abwehrspieler verloren und außer „hat lukratives Angebot abgegeben“ hat da jetzt weiter nix gelesen. Ich hab das so verstanden, dass der am Hang spielen sollte.“

    Ich gehe davon aus, dass er sich beim KSC erhofft mit denen aufzusteigen.“

    Du hast schon mitbekommen, dass Karlsruhe Kinsombi gleich weiter an Magdeburg ausleiht?

    Ergo scheint der KSC ihn aktuell nicht als Verstärkung für die 2. Liga anzusehen.

    Und Tatsache ist nun mal, dass der FSV ihn auch nicht verpflichtet hat.“

    ——

    Weil sich Oral von Rogon wahrscheinlich Gabriel Teixeira andrehen lässt.
    Unter Oral wurden schon Sechs! Spieler von Rogon geholt, vier davon ausgeliehen.
    Rolim gehört einem Farmteam von Rogon aus Brasilien, selbiges ist wohl bei Gabriel Teixeira der Fall.
    http://www.transfermarkt.de/ga.....ler/362831

    Unter Stöver wäre sicher Kinsombi gekommen, aber der ist ja weg.

  311. Kinder, muß man alles erklären? Nix digital. Modern! Jugendlich!
    Ein Beispiel?

    Alt: „Ich gehe zum Penny. Soll ich dir was mitbringen?“
    Modern: „Brauchst du Penny?“

    Alt: Psst, Alder, wieviel Gramm willste?“
    Modern: „Brauchst du Baseler Platz?“

  312. Karlsruher Anzeiger:

    “ Beim KSC ist man froh, dass sich Kinsombi für die Badener entschied, denn dem Defensivspezialist, lag auch ein lukratives Angebot des FSV Frankfurt vor.“

  313. Deren Kommasetzung ist auch nicht optimal. Dann muss ich mich ja nicht mehr schämen.

  314. ZITAT:
    „Deren Kommasetzung ist auch nicht optimal. Dann muss ich mich ja nicht mehr schämen.“

    Nach Gefühl machen die das. „Denn dem Definsivspezialist“ (Pause beim Lesen, also Komma). Mache ich auch so – oft.

  315. Wenn man sich mal an einem Thema festgebissen hat, ist es schwer davon wegzukommen, schon klar. Aber wenn dieser Kisombi weder beim FSV noch beim KSC als Verstärkung gesehen wird, dann hat er bei uns erst recht nichts verloren.
    Der Nächste, bitte..

  316. Mach ich ja genauso. Dafür bekomme ich dann von irgendwelchen Leuten, denen argumentativ nichts einfällt, mangelnde Rechtschreibung zwecks Distinktionsgewinn vorgeworfen. Das gehört aber nicht hierher.

  317. Beim FSV wurde er durchaus als Verstärkung gesehen…… Aber lassen wir das.

  318. Warum hat der Leord eigentlich so eine bürgerliche Rückennummer bei WOB? Das kann doch nichts werden. Schließlich war die 52 doch frei?

  319. ZITAT:
    „Warum hat der Leord eigentlich so eine bürgerliche Rückennummer bei WOB? Das kann doch nichts werden. Schließlich war die 52 doch frei?“

    Sehr gute Frage! Die „3“ ist einfach unterirdich. Die „99“ von Wayne Gretzky würde passen.

  320. Ist ja auch egal. Fest steht, dass wir durch den Abgang Kinsombis, den Veh zu verantworten hat, jetzt endgültig abgestiegen sind.

  321. ZITAT:
    „Wenn man sich mal an einem Thema festgebissen hat, ist es schwer davon wegzukommen, schon klar. Aber wenn dieser Kisombi weder beim FSV noch beim KSC als Verstärkung gesehen wird, dann hat er bei uns erst recht nichts verloren.
    Der Nächste, bitte..“

    Wie viele Spiele hat Kinsombi in 1 1/2 Jahren gemacht?
    Drei.

    Klar dass man ihm auch beim KSC Spielpraxis geben will, grade weil man eigentlich dort mit keinem neuen Spieler geplant hat.
    Der KSC hatte sich grade erst vom überzähligen Mauersberger getrennt.

  322. Apropos Gramm: Kann’s sein, dass Heroin wieder auf’m Vormarsch ist? Ich hab‘ gestern an einem einzigen Abend soviel Fixer gesehen, wie im letzten Jahr zusammen nicht.

  323. ZITAT:
    „“Und deshalb rennen die Leute hin“.
    Also bei uns rennt niemand mehr freiwillig ins Stadion.Ich schätze, dass waren am Sonntag in Wirklichkeit nicht mal mehr 30000 Hansels die draußen im Wald waren.
    Jetzt bekommt der Verein die Quittung für die Volksverdummung in Form der desaströsen Personalpolitik in allen Bereichen.
    Da kann man noch so viele Fan Foren sperren.
    Gegen Stuttgart gibt es 10 Tage vor dem Spiel übrigens noch mehr als 8000 Karten im Heimbereich.Das wäre früher undenkbar gewesen
    Da sollte sich der Verein mal Gedanken darüber Gedanken machen.Sperrungen von Fan Foren ist nämlich purer Aktionismus.“

    Naja… An dem Wochende wo Stuttgart kommt sind überall Umzüge durch Karneval und einige fahren auch gerne mal über Fasenacht noch mal in Urlaub etc..
    Vielleicht auch deshalb ein Grund, warum es im Heimbereich noch 8.000 Karten gibt..

  324. Ich habe das Spiel ja seinerzeit nicht gesehen, aber kann das überhaupt sein, dass Kinsombi gegen Draxler oder wen auch immer schlechter ausgesehen hat als Hasebe in der ersten Halbzeit? oder ist mir das nur do aufgefallen weil es genau vor meiner Nase stattfand?

  325. jetzt wo Kinsombi weg ist, Gerezgiher verliehen… da bleibt ja kaum noch einer, der nie spielte und somit das Zeug zum Heiland und für große Legenden hat :(

    Waldschmidt zählt nicht, der hat schon zu oft auf dem Platz gestanden.

  326. ZITAT:
    „jetzt wo Kinsombi weg ist, Gerezgiher verliehen… da bleibt ja kaum noch einer, der nie spielte und somit das Zeug zum Heiland und für große Legenden hat :(

    Waldschmidt zählt nicht, der hat schon zu oft auf dem Platz gestanden.“

    Chandler. Und der Schalker.

  327. ZITAT:
    „jetzt wo Kinsombi weg ist, Gerezgiher verliehen… da bleibt ja kaum noch einer, der nie spielte und somit das Zeug zum Heiland und für große Legenden hat :(

    Waldschmidt zählt nicht, der hat schon zu oft auf dem Platz gestanden.“

    Balayev

  328. @281, UliStein
    Ich erwarte das tatsächlich – aber wie du richtigerweise, weil auf Erfahrungen basierend, geschrieben hast, wird so etwas faktisch in diesem Klub nicht passieren. Vielleicht ja aber auch, weil die genau wissen, dass der Unterbau zu wenig taugt (… und das trotzdem tatenlos so weiterlaufen lassen, was die Bewertung des Treibens und der Kompetenz eher noch schlimmer macht).

  329. ZITAT:
    „“RV? Brauchen wir keinen. Chandler hat ja jetzt verletzungsfrei eine komplette Vorbereitung … oh, wait! (Darüber könnte man sich mal aufregen. Viel mehr als über Kinsombi. Meine Meinung).“

    Chandler hat der WM 2014 sehr gute Spiele gemacht. Das wird hier leider immer vergessen.“

    Er war auch letzte Saison viel besser, als er hier manchmal gemacht wird.
    Wenn der in der Rückrunde nicht wenigstens mal eine Chance bekommt, werde ich böse und schimpf dann über den Trainer.

  330. ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Wenn der in der Rückrunde nicht wenigstens mal eine Chance bekommt, werde ich böse und schimpf dann über den Trainer.“

    Ach komm, das würdest doch Du nie machen.

    Die Chinesen scheinen langsam ernst zu machen auf dem Transfermarkt.

    33 Mio Ablöse für Ramirez von Chelsea. Was hätten die denn dann für den amtierenden deutschen Torschützenkönig gezahlt?

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....74182.html

  331. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „“Wenn der in der Rückrunde nicht wenigstens mal eine Chance bekommt, werde ich böse und schimpf dann über den Trainer.“

    Ach komm, das würdest doch Du nie machen.

    Die Chinesen scheinen langsam ernst zu machen auf dem Transfermarkt.

    33 Mio Ablöse für Ramirez von Chelsea. Was hätten die denn dann für den amtierenden deutschen Torschützenkönig gezahlt?

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....74182.html

    Die Zahlen inzwischen sogar 10Mio€ für hier total unbekannte Chinesische Spieler.

  332. ZITAT:
    „Wenn der in der Rückrunde nicht wenigstens mal eine Chance bekommt, werde ich böse und schimpf dann über den Trainer.“

    Mach das. Denn schlechter als Hasebe gegen WOB kann man diese Position fast nicht spielen.

  333. Handball, ARD, jetzt

  334. Auf geht’s, ihr Dänen, haut sie weg!

  335. ZITAT:
    „Handball, ARD, jetzt“

    igitt. Das ist wie Curling. Nur ohne Spass.

  336. ZITAT:
    „Handball, ARD, jetzt“

    Frankfurt gegen Wolfsburg. Sky, jetzt.

  337. Wünsche den Herren viel Glück, bei mir gibt es aber gleich Fussball.

  338. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Handball, ARD, jetzt“

    Frankfurt gegen Wolfsburg. Sky, jetzt.“

    Kann man da vorspulen?

  339. Ich weiß wies ausgeht

  340. ZITAT:
    „Auf geht’s, ihr Dänen, haut sie weg!“

    Fängt die Scheiße wieder an?

  341. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Handball, ARD, jetzt“

    Frankfurt gegen Wolfsburg. Sky, jetzt.“

    Kann man da vorspulen?“

    Läuft schon die zweite Halbzeit. ;)

  342. ZITAT:
    „Alles Gute weiterhin, David Kinsombie. Hättest Du mal Rechtsverteidiger gekonnt.“

    Jetzt hab ich mal ganz kurz Rechtsanwalt gelesen. Hihi.

  343. 9:8 – auch ohne Kinsombi

  344. Auch ne neue Idee: Der chinesische Ligasponsor (2. Portugal) wollte garantiert haben, dass 10 chinesische Spieler in der Startelf der besten zehn Mannschaften stehen. Ist ja egal, wo doch viele Clubs dort brasilianischen Konsortien gehören, die halt ihre brasilianische Spieler dort einsetzen. Und da ist Rogon beim FSV doch eher kleinlich gedacht.

    http://www.theguardian.com/foo.....ers-ledman

  345. ZITAT:
    „9:8 – auch ohne Kinsombi“

    Ist das die Nicht-Abstiegswahrscheinlichkeit?

  346. Hihihi….“Es war Davids Wunsch, uns zu verlassen. Er hat sich nie etwas zu Schulden kommen lassen“, erklärt SGE-Trainer Armin Veh

    http://www.kicker.de/news/fuss.....l-rio.html

  347. ZITAT:
    „Apropos Gramm: Kann’s sein, dass Heroin wieder auf’m Vormarsch ist? Ich hab‘ gestern an einem einzigen Abend soviel Fixer gesehen, wie im letzten Jahr zusammen nicht.“

    Warste im Forum unterwegs?

  348. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wird da im Kader eventuell ein bißchen Platz gemacht?“

    Nö. Wenn mir als 21-jährigen ein 23-jähriger, der auch nicht spielt, vor die Nase gesetzt wird, mache ich mir auch meine Gedanken, ob ich woanders nicht besser voran komme. In dem Alter muss man spielen sonst wird das nix mit Profi.“

    …der allerdings auch nicht spielen wird und am Ende des Jahres weg ist. Mir deucht nächstes Jahr wird eine „Umbruchsaison“ man sollte also nicht zuviel erwarten…:-D

  349. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Apropos Gramm: Kann’s sein, dass Heroin wieder auf’m Vormarsch ist? Ich hab‘ gestern an einem einzigen Abend soviel Fixer gesehen, wie im letzten Jahr zusammen nicht.“

    Warste im Forum unterwegs?“

    Wenn am gleichen Abend das Forum schließt und ungewöhnlich viele Fixer in der Öffentlichkeit gesichtet werden, hat das vielleicht auch einen Zusammenhang.

  350. Falls Herr Veh oder jemand anderes von der Eintracht hier mit liest:

    WASCHEN SIE BITTE MAL IHR AUTO!!!!!!!!

    Mit so einer versifften Karre sollte man als Trainer eines Bundesligisten nicht unterwegs sein.

    Es gibt doch bestimmt irgendein Helferlein auf der Geschäftsstelle, der dies während des Trainings machen kann.

  351. Ah. Jetzt auch noch das Auto.

  352. Lieber Vorstand,
    ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschlossen, die Heimspiele der Eintracht für eine Weile nicht mehr zu besuchen. In den letzten Wochen und Monaten ist es hier in den Spielen von Eintracht Frankfurt zu einer teilweise unerträglichen Verwahrlosung der Spielkultur mit üblen Fehlpässen und mehrfachen Leistungsverweigerungen gegenüber der zahlenden Fans, aber auch gegenüber Gegenspielern, Schiedsrichtern und der Interessierten Öffentlichkeit von Eintracht Frankfurt gekommen, denen mit einem gezielten Zukauf von woanders ausrangierten, sofort weiterhelfenden „Hoffnungsträgern“ im Einzelfall nicht mehr ausreichend begegnet werden kann.
    Der Verein Eintracht Frankfurt ist einer der ältesten und liberalsten aller Bundesligisten. Spielkultur wurde und wird bei uns wertgeschätzt, auch wenn sie gelegentlich weh tut. Ich war und bin von der Überzeugung getragen, dass diese anzustreben ist. Sie gehört zum Selbstverständnis von Eintracht Frankfurt.
    Allerdings sind unter dem Deckmantel des Meistertrainers und seiner Freundesclique im Schutz der Anonymität in der jüngeren Vergangenheit vorgebrachte gezielte herabwürdigende Angriffe auf die Trainingsintensität mit einer für Eintracht Frankfurt angemessenen Spielkultur nicht in Einklang zu bringen. Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, die Heimspiele für den Zeitraum von etwa einer Rückrunde vorübergehend zu meiden. Ich hoffe, dass die Zeit von denen, die es betrifft, genutzt wird, um sich mit den eigenen Trainingsmethoden kritisch auseinanderzusetzen. Die Beachtung elementarer Regeln in der Trainingsarbeit ist grundlegende Voraussetzung für die Zukunft unseres Bestehens in der ersten Bundesliga. Alle, die nun betroffen sind, ohne dass sie Anlass gegeben haben, bitten wir um Verständnis für diese Maßnahme.
    Ein Fan von
    Eintracht Frankfurt

  353. Könnte man Forumsbelange und Rotweinverkostungen vielleicht im Adlerforum diskutieren? Ist vielleicht das bessere Umfeld dafür? Vielen Dank für die Rücksichtnahme.

  354. Noch 3 min., 23:23

  355. Wahnsinn unsere Jungs.

  356. Sind diese Jungs geil

  357. Gutes Curling der weghauenden Dänen. Ihr Dummlaller

  358. 25:23. Kann man das kürzen?

  359. Das Schöne am Mannschaftssport:
    Wo ein gemeinsamer Wille ist, findet sich ein Weg.

  360. Was ist mit dem Gründel?

  361. RTL bietet heute Abend alles auf. #bachelor #ibes

  362. Süüüüüüüüüüüß.

  363. Wie viele Sektchen müssen da am Tag eigentlich getrunken werden?

  364. Mein RTL!

    Sender für alle mit einem IQ kleiner 75.

  365. Bisher eher mau.

  366. ZITAT:
    „25:23. Kann man das kürzen?“

    Das schafft wohl nur kunibert. Ich mach’s mir einfacher und nehm die Quersumme: 7:5

    Mwa, hier wird ja nur noch Fußball gelabert, ich prangere das an! Also, hat btw. schon jemand die neuen X-Files gesehen? Nein? Dann Spoileralarm!

    Ich weiß noch nicht ganz, was ich davon halten soll, außer dass es Spaß macht, Mulder und Scully wieder zu sehen. Alt isser geworden, der Mulder und er kommt am Anfang eher als Hank rüber denn als Mulder;) Es gibt ein paar nette Anspielungen. Mulder zu Scully: „How do you know that?“ und Scully so: „I’m oldskool, pre-google“. Jep, die X-Files sind in der Internet-Zeit angekommen, uops, das gab’s ja wirklich damals noch nicht wirklich und ein Forum haben die gar nicht dichtmachen können. Gab’s nicht. Dafür aber jede Menge Verschwörung und Mysterien. Hach, doch irgendwie schön dieses Comeback.

  367. Der Koffer ist wieder da!!!!

  368. @319: Schade! Mensch, den hatte ich glatt vergessen. Der war, warum auch immer, bei mir im Ranking sogar hochwertiger als der gute alte HL! Ja, ja, die guten alten Zeiten mit der Moha-Milch und dem Tante-Emma-Lädchen um die Eck. Das war noch schön!

  369. Hmm. Schade das mit Kinsombi. Herzlich Wilkommen in der allseits beliebten Rubrik „fottgejaacht“.
    Ganz ehrlich : Ich fand den nicht so schlecht, wenn man ihn wirklich hätte aufbauen wollen, hätte das mMn. durchaus was werden können, aber gut, wenn der jetzt beim KSC nix reisst können dann alle wieder „ischhabsdochgewusst“ schreien und er wird auf ewig als bestes Beispiel dafür dienen, dass Talente die bei der Eintracht nicht zum Zug kommen, auch nix taugen können.

    Ich finde schon, dass man sich überlegen sollte, wie man in Zukunft mit Talenten umgehen will. Will man welche von anderen Vereinen ausleihen, die mit unbezahlbaren Kaufoptionen hier ankommen um die dritte Geige zu spielen, will man ihnen abstiegskampferprobte 34-Jährige vor die Nase setzen und sich dann wundern, dass sie stagnieren, will man sie so lang es geht in der U19 halten und mit erreichen des Höchstalters auf der Tribüne versauern lassen, während man ihnen 2 Jahre lang erzählt, dass sie ihre 30 Minuten Spielzeit in der Saison ganz bestimmt noch kriegen werden, oder will man sie, wie gerade bei Gerezgiher geschehen, an den kleinen Nachbarn verleihen, damit sie dort Spielpraxis erhalten und sich eventuell sogar weiterentwickeln können.

    Dass Talente bei der Eintracht gezielt an den Profikader herangeführt werden, daran glaub ich ja schon lange nicht mehr. Unter Veh wird das sowieso nix mehr werden. Dabei ist das gar nicht so schwer wie immer getan wird. Man kann mal in Köln, Mainz, Hoffenheim oder Freiburg nachfragen wie die das regelmässig hinkriegen.
    Jaja im Dauer-Abstiegskampf ist das schwer ich weiss, und wenn man mal nicht im Abstiegskampf ist, dann gehts ja um die internationalen Plätze, da brauchts natürlich erfahrene Recken. Die Umstände sind eigentlich immer schlecht, wenn man sich nicht gerade im soliden Mittelfeld der Bundesliga befindet, beispielsweise auf Platz 11, aber diese Situation hatten wir hier ja noch nie.

    in 2,3 Jahren wirds dann der Rinderknecht sein, der „sich nichts zu Schulden hat kommen lassen“ und für kleines Geld in die zweite oder dritte liga wechselt. Ich freu mich schon drauf, oder auch nicht.

  370. Ist der neue RV schon da?

    Als anschließenden Transfer hätte ich gerne einen neuen linkenVerteidiger, da Oczipka wohl nicht zügig aus seinem Formtief kommt

  371. Um ihn „aufzuhübschen“ und irgendeine eigene Leistung dabei anzudeuten wird es noch heißen: „Er war nah an der Mannschaft dran.“

  372. Er steht auf den Marineoffizier. #bachelor #gorchfock

  373. ZITAT:
    „Ah. Jetzt auch noch das Auto.“

    Also kurze Hosen bei den Managern sind schon schlimm, aber das schmutzige Auto toppt alles. Unfassbar.

  374. Ich habe aus sicherer Quelle vernommen, dass Armin Veh seinen Müll nicht immer korrekt trennt.

  375. Complainovic, Russ, Stender, Jung, Jones, Preuß -um nur einige zu nennen- es haben schon einige geschafft. Aber umgekehrt, welcher Jugendspieler, der bis zur Profireife bei uns blieb und dann ging hat denn woanders eine nennenswerte Karriere gemacht? Mir fällt zumindest auf Anhib keiner ein.

    Und ich meine jetzt nicht Süle, Can, Marin und Konsorten, die uns schon in der U 16 abgeworben wurden.

  376. ZITAT:
    „Ich habe aus sicherer Quelle vernommen, dass Armin Veh seinen Müll nicht immer korrekt trennt.“

    Habbisch auch schon gehört.

  377. Haha, sorry konnte mir jetzt nicht alle Kommentare durchlesen. Der Blogwart hat aber in seinem Eingangsbeitrag mit diesem Satz „Rost schläft bekanntlich nicht.“ natürlich einen wunderbaren „Delling“ zum Hauptsponsor der SGE hinbekommen. Erinnere mich gerne an meinen Onkel mit Schlaghose im Frankfurt der 70er, der zwecks Ersatzteil-Nachschubs immer zwei farbgleiche Alfasuds in petto hatte…., und der ganz nervös wurde, wenn mein Vater mit dem Schraubenzieher dem Rost auf den Grund ging, ach ja, alte Zeiten….

  378. ZITAT:
    „Complainovic, Russ, Stender, Jung, Jones, Preuß -um nur einige zu nennen- es haben schon einige geschafft. Aber umgekehrt, welcher Jugendspieler, der bis zur Profireife bei uns blieb und dann ging hat denn woanders eine nennenswerte Karriere gemacht? Mir fällt zumindest auf Anhib keiner ein..“

    Möller

  379. Der Bachelor lispelt! Was sagt ihr zu seinem Sprachfehler?

    a) Ich finde es süß!
    b) Geht gar nicht, ein absoluter Abturner!

    http://www.promiflash.de/news/.....helor.html

  380. ZITAT:
    „Der lispelt“

    Ha! Noch einer, der es gemerkt hat. Dachte schon, mein Kind ist nicht richtig eingestellt.

  381. ZITAT:
    „Haha, sorry konnte mir jetzt nicht alle Kommentare durchlesen. Der Blogwart hat aber in seinem Eingangsbeitrag mit diesem Satz „Rost schläft bekanntlich nicht.“ natürlich einen wunderbaren „Delling“ zum Hauptsponsor der SGE hinbekommen. Erinnere mich gerne an meinen Onkel mit Schlaghose im Frankfurt der 70er, der zwecks Ersatzteil-Nachschubs immer zwei farbgleiche Alfasuds in petto hatte…., und der ganz nervös wurde, wenn mein Vater mit dem Schraubenzieher dem Rost auf den Grund ging, ach ja, alte Zeiten….“

    Alfasud, ahja.
    Da stellt sich weiterhin die Frage, wer ist bitte auf die Idee gekommen die Hohlräume der Schweller zwecks Geräuschdämmung auszuschäumen?
    Da ist man wohl nicht auf die Idee gekommen, dass das Auto mal Nass werden kann :-D

    Alfasud ist aber nix gegen den Fiat Ritmo den wir hatten.
    War der mit den Runden einzelnen Scheinwerfern, so Baujahr 80-82, nach 6 Jahren war die Kutsche total durch.
    Kann mich noch erinnern als der Verwerter den Wagen abgeholt hat, als Kind hab selbst ich mit den Fingern Löscher in die Heckklappe drücken können.
    Wäre kein Problem gewesen, wäre die Rostschutzversicherung nicht pleite gewesen. :-)

  382. ZITAT:
    „Dachte schon, mein Kind ist nicht richtig eingestellt.“

    Denke ich jedes mal wenn mein Kind mehr Taschengeld will.

  383. 405 Mainhattener:

    Lach. So Erinnerungen kann uns keiner mehr nehmen. Die 70er und 80er -irgendwie heile Welt (und ich bin ja noch nicht sooo alt).

  384. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Complainovic, Russ, Stender, Jung, Jones, Preuß -um nur einige zu nennen- es haben schon einige geschafft. Aber umgekehrt, welcher Jugendspieler, der bis zur Profireife bei uns blieb und dann ging hat denn woanders eine nennenswerte Karriere gemacht? Mir fällt zumindest auf Anhib keiner ein..“

    Möller“

    Aber den haben wir doch net in der Jugend fottgejacht, der wurde schon bei uns richtig gut und dann halt abgeworben. Mir gehts darum, dass ich mich an kein wirkliches Talent erinnern kann, das wir fortgejagd hätten. Kempf mag vielleicht mal ein solches werden aber das steht einstweilen noch in den Sternen. Und der wollte von sich aus nicht verlängern.

    Stender wird auch eines Tages gehen, so wie es Jones, Jung, Preuß, Möller, Russ und Ochs auch taten. Das liegt aber nicht an einer schlechten Jugendförderung sondern daran, dass wir irgendwann nicht mehr mithalten können oder wollen.

  385. Wenn sie dann alle eh gehen, dann müssen wir halt ein Durchlauferhitzer für Talente werden. Sonst kaufen wir halt weiterhin die B- und C-Ware vom Weltmarkt und könnten uns die Jugendarbeit eigentlich sparen, erst recht, wenn uns die Dosen und VW alles ab U15, was irgendwie nach Fußball aussieht, sofort wegräumt.

  386. @CE, die von dir genannten sind ja nun schon ein paar Jährchen her, höchstens jung kann man da noch gelten lassen. Zum zweiten Absatz sei gesagt,dasselbe mich nicht wundert, dass Talente die hier in entscheidenden Phasen ihrer Entwicklung dauerhaft auf der Tribüne Platz nahmen woanders nicht mehr aufblühen. Darüber kann man sicherlich geteilter Meinung sein, ich finde halt, dass es Phasen gibt in denen Spielzeit auf hohem Niveau extrem wichtig ist, und glaube dass man das nicht einfach später nachholen kann.

  387. @404
    da war Terantino in dem flachen Land, da erzählt er nichts. Aber von dem Scheissdreck.

  388. Ersetze jung durch stendera und „dasselbe“ durch „dass es“

    *EFC Worschtfinger*

  389. Mich ärgert weiterhin, man nimmt Schur mit, aber der einzige U19 Spieler im Kader ist Rinderknecht.
    Und der auch nur wegen dem Ausfall von Reinartz.
    Wieso man dann zum Beispiel die beiden Aussenverteidiger Diack (LV) und Egri (RV) nicht mitnimmt ist ein Rätsel.

  390. @409:

    Eigentlich gar keine blöde Idee. Aber: Ist die Jugendarbeit nicht Lizenzvoraussetzung?

  391. ZITAT:
    „@409:

    Eigentlich gar keine blöde Idee. Aber: Ist die Jugendarbeit nicht Lizenzvoraussetzung?“

    Deswegen wird sie auch so betrieben.

  392. ZITAT:
    „Deswegen wird sie auch so betrieben.“

    Das wäre dann ja eine strategische Entscheidung. Glaube ich bei uns ja eher nicht dran.

  393. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@409:

    Eigentlich gar keine blöde Idee. Aber: Ist die Jugendarbeit nicht Lizenzvoraussetzung?“

    Deswegen wird sie auch so betrieben.“

    Leider kein unrealistischer Gedanke.

  394. Es werden grad mal so die Mindestanforderungen erfüllt, drei Sterne, Hurra, alle fünf Jahre schaffts dann man wirklich einer zum Stammspieler, der auch für größere Vereine interessant werden könnte.

  395. Und am Ende verletzen sich zwei und ihnen fehlen wieder die Spieler für geschweige denn anspruchsvolles Trainingsspiel in voller Stärke und dann sind sie wieder alle überrascht und die Verletzten und der Umbruch und man muß das verstehen und überhaupt. Aber er hat sich nichts zu Schulden kommen lassen.

  396. “ Aber er hat sich nichts zu Schulden kommen lassen.“

    Bedeutet das eigentlich „gut“, wenn das im Arbeitszeugnis steht?

  397. ZITAT:
    „@CE, die von dir genannten sind ja nun schon ein paar Jährchen her, höchstens jung kann man da noch gelten lassen. Zum zweiten Absatz sei gesagt,dasselbe mich nicht wundert, dass Talente die hier in entscheidenden Phasen ihrer Entwicklung dauerhaft auf der Tribüne Platz nahmen woanders nicht mehr aufblühen. Darüber kann man sicherlich geteilter Meinung sein, ich finde halt, dass es Phasen gibt in denen Spielzeit auf hohem Niveau extrem wichtig ist, und glaube dass man das nicht einfach später nachholen kann.“

    Ich hänge halt eher der Theorie an, dass die, die bie zum Ende der Jugend bei uns bleiben eben auch nicht so mehatalentiert sind.

    Ob die Jugendförderung dann noch Sinn macht, wenn wir schon bei U 13-U17 ausgeplündert werden, ist eine andere Frage.

  398. ZITAT:
    „Es werden grad mal so die Mindestanforderungen erfüllt, drei Sterne, Hurra, alle fünf Jahre schaffts dann man wirklich einer zum Stammspieler, der auch für größere Vereine interessant werden könnte.“

    Die beste Jugendarbeit nutzt nix, wenn man keinen Trainer hat der auf diese setzt.
    Skibbe und Veh, beide vermeintliche Jugendförderer, aber Pustekuchen.

  399. Ich stehe nach wie vor völlig auf Heike Makatsch.

  400. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Complainovic, Russ, Stender, Jung, Jones, Preuß -um nur einige zu nennen- es haben schon einige geschafft. Aber umgekehrt, welcher Jugendspieler, der bis zur Profireife bei uns blieb und dann ging hat denn woanders eine nennenswerte Karriere gemacht? Mir fällt zumindest auf Anhib keiner ein..“

    Möller“

    Aber den haben wir doch net in der Jugend fottgejacht, der wurde schon bei uns richtig gut und dann halt abgeworben. Mir gehts darum, dass ich mich an kein wirkliches Talent erinnern kann, das wir fortgejagd hätten. Kempf mag vielleicht mal ein solches werden aber das steht einstweilen noch in den Sternen. Und der wollte von sich aus nicht verlängern.

    Stender wird auch eines Tages gehen, so wie es Jones, Jung, Preuß, Möller, Russ und Ochs auch taten. Das liegt aber nicht an einer schlechten Jugendförderung sondern daran, dass wir irgendwann nicht mehr mithalten können oder wollen.“

    Gut. Kempf wollte nicht verlängern, weil er bei uns nicht wirklich sah, wie er zu Eisätzen kommt. Ähnlich Tosun, der wohl auch seinen Lebensunterhalt verdient. Bin ja auch keiner der Stroh-Engel, Galm und Hess für 5 Spiele am Stück gefordert hat.

    Aber manchmal wundert es einen schon, wenn Spieler hochgezogen werden und nicht mal hin und wieder eingewechselt werden. Denke immer noch, dass unser langfristiger Weg sein sollte junge Spieler zu Bundesligaspielern zu machen.

    In den letzten Jahren kam da außer Stender nicht viel und aktuell scheint mir das Interesse daran auch nicht besonders groß zu sein.

  401. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „In den letzten Jahren kam da außer Stender nicht viel und aktuell scheint mir das Interesse daran auch nicht besonders groß zu sein.“

    Natürlich wäre das Interesse sehr groß. Alles andere wäre ja bescheuert. Aber es sind eben diese Toptalente nicht vorhanden. Gibt es mal einen wie Stender spielt der unter Veh und Schaaf gleichermaßen.

    Und mal ehrlich, würdest Du Kinsombi nominieren, wenn Carlos, Abraham oder Russ die Alternativen wären?

    Ich jedenfalls nicht.

  402. A Jugend aktuell, kämpft wie letztes Jahr unter Schur ums Überleben.

    Richtig gut sind 1860 + Hoffenheim, aber 1860 ist richtig gut.

  403. c-e stellt das meiner Meinung nach völlig richtig dar: Die, die solange in Frankfurts Jugenden spielen, bis sie faktisch bei den Profis eingesetzt werden dürfen, sind leider nur die Übriggebliebenen. Jene Jungs, die zweifelsohne gut sind, aber eben nicht gut genug für die erste Bundesliga. Viele Namen sind genannt.
    Man schaue nochmal auf einer weiteren, einen oft Vergessenen, der aber als Gewinner gelten kann: Marcel Titsch-Rivero. Der spielt bei Heidenheim, 2. Liga, ist dort Stammspieler. Alles unbenommen, aber es ist eben nicht 1. sondern 2. Liga.
    … was mich Unwissenden zu dem Schluss führt, dass unsere Jugendarbeit/Jugendteams eben auch nicht erstklassig ist/sind.

  404. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Deswegen wird sie auch so betrieben.“

    Das wäre dann ja eine strategische Entscheidung. Glaube ich bei uns ja eher nicht dran.“

    Ei ja komm.

    Wenn ich Jugendarbeit als strategisches Geschäftsfeld betrachte, dann schaff ich erstmal diese seltsame Trennung zwischen AG und e.V. ab, dann wird alles, was Leistungsfußball ist, dem Sportvorstand der AG untergeordnet.

    Dann schau ich, dass möglichst qualifizierte Trainer beikommen, nicht nur die zwei lizensierten Fußballlehrer, die zur Erhaltung des Status Quo notwendig sind, Armin Kraaz, der nicht viel trainiert, und eben Alex Schur.

    Da es keine U23 mehr gibt, muss ich mit den Jungs Karrierepläne machen, sprich, ich habe Kooperationspartner, an die ich die Spieler verleihen kann, damit sie Praxis im Seniorenbereich bekommen, FSV, Wehen, von mir aus die Kackers.

    Klar, kostet Geld und ist auch Schrotflinte, schafft dann immer noch nur einer von zehn. Geht den Dosen aber ähnlich.

    Mit so was kann man Jugendspieler aber halten, die eben aus der Region kommen, und gerne bei ihrer Familie und ihrem Umfeld bleiben würden.

    Und am Ende braucht man auch einen Cheftrainer, der junge Leute fördert. Allerdings trau ich den meisten Trainern schon zu, dass sie einen Fußballer erkennen, wenn sie ihn sehen.

  405. @ albert.c
    welch zweifarbiges Schuhwerk trug denn Terentino?
    Ich habe Gott sei Dank keinen Zugang zu Bild.

    Q Middelhesse
    Ja, der Nachwuchs der Eintracht ist nicht gut.

  406. https://twitter.com/DiMarzio/status/692468906284433413
    Sky Italia und Di Marzio berichtet von einem Interesse Sampdorias an Sefe, als Eder Ersatz..

  407. ZITAT:
    „https://twitter.com/DiMarzio/status/692468906284433413
    Sky Italia und Di Marzio berichtet von einem Interesse Sampdorias an Sefe, als Eder Ersatz..“

    Eder ist noch nicht weg, Samp hat wenig Cash. Calciomercato halt.

  408. Nix gibts, Sefe wird, wenn überhaupt nur nach England verkauft. Nicht an Pleitevereine in Italien.

    Scherz, wir brauchen ihn noch. Abstieg ist teurer.

  409. ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://twitter.com/DiMarzio/status/692468906284433413
    Sky Italia und Di Marzio berichtet von einem Interesse Sampdorias an Sefe, als Eder Ersatz..“

    Eder ist noch nicht weg, Samp hat wenig Cash. Calciomercato halt.“

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „https://twitter.com/DiMarzio/status/692468906284433413
    Sky Italia und Di Marzio berichtet von einem Interesse Sampdorias an Sefe, als Eder Ersatz..“

    Eder ist noch nicht weg, Samp hat wenig Cash. Calciomercato halt.“

    —————————————–

    ZITAT:
    „Nix gibts, Sefe wird, wenn überhaupt nur nach England verkauft. Nicht an Pleitevereine in Italien.

    Scherz, wir brauchen ihn noch. Abstieg ist teurer.“

    ——————-

    Die Gerüchte fliegen jetzt wohl auf jedenfall rum.
    Die Frage ist, wie oft spielt Sefe hier am Ende wirklich noch.

  410. Calciomercato ist halt Calciomercato. Viel Gebabbel halt.

  411. Beckip (Licher 1854)

    ZITAT:
    „Lieber Vorstand,
    ich habe mich nach reiflicher Überlegung entschlossen, die Heimspiele der Eintracht für eine Weile nicht mehr zu besuchen. In den letzten Wochen und Monaten ist es hier in den Spielen von Eintracht Frankfurt zu einer teilweise unerträglichen Verwahrlosung der Spielkultur mit üblen Fehlpässen und mehrfachen Leistungsverweigerungen gegenüber der zahlenden Fans, aber auch gegenüber Gegenspielern, Schiedsrichtern und der Interessierten Öffentlichkeit von Eintracht Frankfurt gekommen, denen mit einem gezielten Zukauf von woanders ausrangierten, sofort weiterhelfenden „Hoffnungsträgern“ im Einzelfall nicht mehr ausreichend begegnet werden kann.
    Der Verein Eintracht Frankfurt ist einer der ältesten und liberalsten aller Bundesligisten. Spielkultur wurde und wird bei uns wertgeschätzt, auch wenn sie gelegentlich weh tut. Ich war und bin von der Überzeugung getragen, dass diese anzustreben ist. Sie gehört zum Selbstverständnis von Eintracht Frankfurt.
    Allerdings sind unter dem Deckmantel des Meistertrainers und seiner Freundesclique im Schutz der Anonymität in der jüngeren Vergangenheit vorgebrachte gezielte herabwürdigende Angriffe auf die Trainingsintensität mit einer für Eintracht Frankfurt angemessenen Spielkultur nicht in Einklang zu bringen. Aus diesem Grunde habe ich mich entschlossen, die Heimspiele für den Zeitraum von etwa einer Rückrunde vorübergehend zu meiden. Ich hoffe, dass die Zeit von denen, die es betrifft, genutzt wird, um sich mit den eigenen Trainingsmethoden kritisch auseinanderzusetzen. Die Beachtung elementarer Regeln in der Trainingsarbeit ist grundlegende Voraussetzung für die Zukunft unseres Bestehens in der ersten Bundesliga. Alle, die nun betroffen sind, ohne dass sie Anlass gegeben haben, bitten wir um Verständnis für diese Maßnahme.
    Ein Fan von
    Eintracht Frankfurt“

    Sehr schön!

  412. Die FNP brachte mal einen ganz interessanten Artikel was aus den Spielern der B Jugend Meistermannschaft geworden ist. http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1339295
    Da hat es außer Kittel, der ohne die schlimmen Verletzungen sicher größer rausgekommen wären und der einem echt leid tun kann, so gut wie niemand wirklich zum Profi geschafft.

  413. ZITAT:
    „Calciomercato ist halt Calciomercato. Viel Gebabbel halt.“

    Die Briten auch. :-)

    Tottenham and Albion have spoken since the acrimonious bidding that surrounded Berahino in August but there is no encouragement from The Hawthorns that a deal can be done in January.
    Pulis wants to bring in a striker, full back and midfielder.
    Tottenham have yet to bid on a forward but are juggling a number of names and they had a scout posted at Eintracht Frankfurt against Wolfsburg at the weekend.
    http://www.dailymail.co.uk/spo.....z3yUKMITm1

  414. SHOTGUN! Get your SAWN OFF SHOTGUN right here! It’s a deal. It’s a steal. It’s the sale of the feckin‘ century!

  415. ZITAT:
    „Die FNP brachte mal einen ganz interessanten Artikel was aus den Spielern der B Jugend Meistermannschaft geworden ist. http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,1339295
    Da hat es außer Kittel, der ohne die schlimmen Verletzungen sicher größer rausgekommen wären und der einem echt leid tun kann, so gut wie niemand wirklich zum Profi geschafft.“

    Danke, das ist das, was ich meine. Wir haben einfach wenig der Talente, die durchstarten könnten.

  416. Unfug. Der Netzwerker, der ganz dicke Bretter bohrt, der Strippenzieher, bestens vernetzt, Riesentalent, der startet ab 01.07. richtig durch.

  417. Dieses Geschwätz mit dem Kittel + dem Schur.

    Ich hab den Götze bei Dortmund II Regionaliga gesehen, da war der 17 Jahre.

    KITTEL

  418. Ganz zu schweigen vom Menschenfänger.

  419. Und dann ist der Highland Park 18 plötzlich leer. War eine tolle Zeit.

    Nächstes Projekt: Selbstversenkung mit dem Scapa 16.

  420. Wenn plötzlich, dann leer, aber es gibt noch durchweichte Kekse im Nebel
    im MAC ARTHUR PARK

  421. Ah, ein patriotischer Südkoreaner.

  422. ZITAT: „Tottenham and Albion have spoken since the acrimonious bidding that surrounded Berahino in August but there is no encouragement from The Hawthorns that a deal can be done in January. Pulis wants to bring in a striker, full back and midfielder. Tottenham have yet to bid on a forward but are juggling a number of names and they had a scout posted at Eintracht Frankfurt against Wolfsburg at the weekend.“

    Und was willste jetzt damit sagen?

  423. @ Merseburger

    Man muss ja nicht jedem Kretin das Feld überlassen.

  424. Vielleicht dass sie Meier beobachtet haben. Oder den Lord.

  425. Ich beobachte beide. Regelmäßig.

  426. @ 448
    Eventuell beobachtet der Asianter alles, trotz Smog.

  427. ZITAT:
    „ZITAT: „Tottenham and Albion have spoken since the acrimonious bidding that surrounded Berahino in August but there is no encouragement from The Hawthorns that a deal can be done in January. Pulis wants to bring in a striker, full back and midfielder. Tottenham have yet to bid on a forward but are juggling a number of names and they had a scout posted at Eintracht Frankfurt against Wolfsburg at the weekend.“

    Und was willste jetzt damit sagen?“

    Dass wir die nächsten Tage noch mit mehrenen „tollen“ Gerüchten rechnen können.

  428. @ 451
    Ich mag es überhaupt nicht, wenn sich ein Langweiler auf meinen Beitrag drauflegt,
    Erkenntnis null, einfach nur schwätzen,
    dann Mac Arthur, der Park ist LA
    https://www.youtube.com/watch?v=CPMpeNDIGdk

  429. Am besten ist BB.

  430. Sauber Frau Kerber. Ersten Satz gewonnen.

  431. YEAH!

    Australien! Mein RTL.

  432. Aber Angie hat das noch cool gerockt. Hatte schon schlimmste Befürchtugen nach der 3-0-Führung, die dann abgeschenkt wurde…

  433. Und gleich ein Break hinterher!

  434. Der „Konta-Konter“ bleibt hoffentlich aus.

  435. 2:0 im Zweiten!

  436. Jetzt ist sie drin im Spiel, die Anke Huber, äh, die Angie Kerber.

  437. Konta bleibt gefährlich. Australische Britin mit ungarischen roots!

  438. Angie schlägt jetzt besser auf, finde ich.

  439. 3:1 im Zweiten!

  440. Alexander Antonitsch & Markus Zoecke.

    Ein gutes Team.

  441. Hat der Fotograf da gerade gepopelt?

  442. ZITAT:
    „Hat der Fotograf da gerade gepopelt?“

    Niemals. Wir sind beim Tennis.

  443. Ok. Verguckt.

  444. Das einzige, was mich an Tennis verstört: Fotografen liegen da noch in Schützengräben.

  445. Das war der Big Point!

  446. Tennis ist ein schöner Sport!

  447. 5:2. Bricht Kerber ein?

  448. ZITAT:
    „Tennis ist ein schöner Sport!“

    JA! Im Splitscreen aber gerne auch Dschungel LIVE

  449. Das war überheblich. Ich warne!

  450. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

  451. Moment? War das gegen ENGLAND?

  452. Schade nur, dass Serena im Finale ist.

    Das ist wie Darmstadt gegen Bayern.

  453. Das gab es seit 1977 nicht. 3 Briten im Halbfinale bei einem Grand Slam. Damen, Herren und Herren-Doppel!

  454. Ein toller Sport!

  455. Toll, das gab es ewig nicht, Eine Deutsche in einem Grand Slam-Finale.

    Pfff, Handball….

  456. Matthias Stach ist so der Anti-Jens Weinreich. Da ist so traurig, dass es fast schon wieder witzig ist.

  457. So. Muss ich mich jetzt wieder in die Niederungen des Stadtwaldes begeben? Das ist auch so traurig.

  458. ZITAT:
    „So. Muss ich mich jetzt wieder in die Niederungen des Stadtwaldes begeben? Das ist auch so traurig.“

    Melde dich doch einfach krank und geniesse den Tag.

  459. Krank melden ist schlecht, wenn man bereits im Dienst ist.

  460. ZITAT:
    „Krank melden ist schlecht, wenn man bereits im Dienst ist.“

    Mach doch auf beleidigt #sefe #allesgut

  461. Suchen wir einen Herri-Nachfolger (also Vorstandsvorsitzenden) oder einen Sportvorstand?
    http://www.fr-online.de/eintra.....25690.html

    Überschrift: Eintracht sucht den neuen Herri – Aufsichtsrat beschäftigt sich mit Bruchhagen-Nachfolge
    Im Text: Der gesuchte Sportvorstand soll aus dem Fußball kommen, eine gewisse Reputation und ein Netzwerk haben.

    Ich mein ja nur: Weiß man da schon mehr z.B. dass Hellmann der VV wird und „nur“ ein SV (Sportvorstand, hihi) gesucht wird. Und was würde z.B. Metzelder als Sportvorstand qualifizieren?

  462. könnte es denn sein, dass man gar nicht so genau weiss, was man sucht?

  463. Warum ich?

    Bannerwerbung auf spon:

    „Auf geht’s, LILIEN: Vorwärts gehen, Steil gehen. EXXXXXXX, das natürliche Potenzmittel für den Mann“

  464. ZITAT:
    „könnte es denn sein, dass man gar nicht so genau weiss, was man sucht?“

    Bei der Eintracht? Auf alle Fälle.

    Damentennis besser als Handball? Mich wundert hier nix mehr.

  465. Solider Traditionsverein im besten Alter sucht sportinteressierten Neueinsteiger mit oder ohne Ambitionen zur Erhaltung des status quo seiner Bundesligamannschaft. Interesse an neuen Medien wünschenswert, aber nicht verpflichtend. Gemeinsame Rotweinabende werden angeboten. Skyline vorhanden.

  466. so ein bisserl nerven die Rotweinsprüche ja doch schon

  467. ZITAT:
    „so ein bisserl nerven die Rotweinsprüche ja doch schon“

    Wow, Erkenntnisse auch bei dir. Cheers.

  468. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich hab‘ drüben (also in dem neuen drüben) mal meine Eindrücke vom gestrigen Abend zusammen gestückelt:
    Liga Terezin
    Vielleicht mag‘ Geschwister Tom noch was ergänzen?“

    Gerne. Klappt aber leider erst heute Abend.
    Dir erst mal auch von mir vielen Dank. War ein wirklich beeindruckender Abend“

    ABB: Sorrry, hab’s nicht vergessen, wie auch, gestern Abend das Ganze noch mal sacken lassen, noch mal viel dazu gelesen, den Trailer angeschaut, nachgedacht und am Ende dann aber (noch) nix zu Papier gebracht. Der Kopf war zu schwer und zu voll.

    Nur so viel vielleicht: In Sachen Erinnerungs- und Gedächtniskultur kann man dem Museum im Allgemeinen und Matthias Thoma und seinem Team im Besonderen nur immer wieder Lob und Dank aussprechen. Auch das ist Eintracht und auch Frankfurt. Ein Leuchtturm, der mit und über den Fußball hinaus immer wieder auch eine Brücke in die Stadtgesellschaft und ihre Geschichte schlägt.

    Und damit zurück in die Normalität.

  469. Ich wollte eben alle Klischees erfüllen.

  470. ZITAT:
    „Ich wollte eben alle Klischees erfüllen.“

    Dann sollte man noch ergänzen, dass der gesuchte Kandidat auch in kurzen Hosen eine gute Figur machen muss.

  471. „Auch der gebürtige Augsburger Armin Veh weiß natürlich um die Bedeutung dieses Duells. „Das ist ein Spiel, in dem man sich bei einem Sieg ein bisschen absetzen kann.““

    Oh je. So etwas sollte er nicht erwähnen.

  472. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich wollte eben alle Klischees erfüllen.“

    Dann sollte man noch ergänzen, dass der gesuchte Kandidat auch in kurzen Hosen eine gute Figur machen muss.“

    Er muss unbedingt wie der Bachelor aussehen – nur ohne Lispeln.

    (Lispeln nur beim Roten, bidde….)