Neues Jahr Ho! Ho! Ho!

Foto: skr
Foto: skr

Herrschaften, das kann jetzt alles ganz schnell gehen. Kaum hat man sich es mit ein paar Pfund zuviel auf der Couch bequem gemacht wundert man sich, dass keine Historien-Schinken mehr im TV laufen. Dabei ist doch schon bald wieder Weihnachten!

Was man auch daran merkt, dass unsere Recken schon dieser Tage wieder ins harte Training einsteigen werden. Zumindest die, die bis dahin noch im Kader der glorreichen Eintracht sind. Stand jetzt sind das ja nicht mehr alle. Aber Brane, keine Sorge, ist noch dabei.

Dabei geht es jetzt erst richtig los. Das Winter-Transferfenster steht auf Durchzug, noch 29 Tage ist es kalt ‐ stand jetzt; und für die, die diesen wert- und gehaltvollen Eingangsbeitrag erst in den nächsten Tagen lesen werden (und für alle anderen auch) genau bis zum 31.01.2019 um 18:00 Uhr.

Eng wird es nur, wenn einer der Helden nach Burkina Faso wechseln möchte, da ist Ende am 03.01.2019, auf die Bahamas bleibt ein Tag mehr, Tahiti sogar deren zwei. Bis zum 19.04.2019 kann sich derjenige Zeit lassen, der sich nach St. Vincent und die Grenadinen verbessern will.

Bis dahin ist noch viel Zeit, und Weihnachten zwangsläufig noch näher als es dies heute schon ist. Mal gucken, was sich so tut bis dahin.

Schlagworte:

365 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Aha, Eier. Keine Feier ohne Meier.

  2. Alle noch in der Sylvester-Reha?

  3. Ach hier.
    Stender bleibt, weil keiner ihm ein gutes Angebot macht und wir ja auch zumindest intervallmäßig Verwendung für ihn haben.
    Willi wird gehen, weil 15 Mios für den Engländer Nüßchen sind und wir für das Geld einen besseren kriegen können, den wir auf der Postion im Moment gar nicht so dringend brauchen.
    Tawatha wird dagegen bleiben, siehe Stender.
    Bei Hrgota wird es wieder zu einem Letzte-Minute-Poker kommen mit offenem Ausgang.
    In der Abwehr könnte sich noch was tun. Würde mich nicht wundern, wenn wir in der Rückrunde Falette gegen einen neuen IV ausgetauscht haben.
    Ein Offensivspieler wird auch noch kommen, vielleicht ein Talent, vielleicht ein gestandener Spieler, den wir in China oder USA ausgraben.Das ist allerdings nur so ein diffuses Gefühl.

  4. Die Eierbecher gab es zu Weihnachten?

  5. Luca sollte am Besten noch 2 Jahre hier bleiben, in aller Interesse:
    Seine Entwicklung, EF-Entwicklung, Kohle, Kohle, Kohle !
    Für alle !!!

  6. Oder schreibt mer den serbischen Ni(c)o auch mit k wie den kroatischen Niko ?

  7. Abwehrspieler immer wieder sag ich es Abwehrspieler brauchst.

  8. Danke für den ?-Hinweis @Merse

    Dann nochmal hier:
    Gacinovic-Tor gegen Rom als Tor des Monats? Bitte hier klicken
    https://www.sportschau.de/send.....c-100.html

  9. ZITAT:
    „Abwehrspieler immer wieder sag ich es Abwehrspieler brauchst.“

    Dada rules?

  10. Ei wenn unser Gehaltsniveau inzwischen Platz 10 der ersten Liga erreicht hat, dann wären Verpflichtungen vom Niveau Willi Orban oder Hübner junior in Zukunft doch möglich, sogar deutsch.

  11. Ist eigentlich schon wieder Premier League?

  12. Man müßte nur geeignete Kandidaten davon überzeugen, eventuell auslaufende Verträge nicht zu verlängern;
    was bisher anderen Vereinen bei Wunschspielern von uns traditionell besser gelingt.

  13. http://www.kicker.de/news/fuss.....halke.html
    Naldo vor sofortigem Absprung aus Schalke
    Den hätte ich auch gerne.

  14. Dieser Naldo hat insgesamt acht Tore für Schlacke geschossen – gefühlt alle gegen uns.

  15. Na, da bin ich ja beruhigt, dass wir in 2019 auch in eSports einsteigen. Hab eben im Kiosk meines Vertrauens gesehen, dass sich Steubo in der B… erklärt hat. Irgendwas von Relevanz?

  16. Das Thema wird 2019 konsequent und nachhaltig forciert. Was immer das bedeutet.

  17. Vielleicht gibts ja dann für die älteren Herrschaften eWalking.

  18. Nee. Ich finde eSport schon wichtig.

  19. ZITAT:
    „Nee. Ich finde eSport schon wichtig.“

    Für wen? Oder wofür?

  20. ZITAT:
    „Nee. Ich finde eSport schon wichtig.“

    DU verstehst ja auch den Sinn von Twitter.

  21. ZITAT:
    „Für wen? Oder wofür?“

    Das ist die Zukunft des Gladiatorensports. Da sollte man einen Fuß in der Tür haben.

  22. Nur so gefühlt, weil`s ein Trend ist?

  23. Naja, der Trend ist eher eine Entwicklung, die jetzt schon seit ca. 20 Jahren anhält.

  24. Ist diese Deutschquote im Kader eigentlich bei verliehenen Spielern relevant? Frage für einen Freund.

  25. ZITAT:
    “ Irgendwas von Relevanz?“

    Prince würde zu Fuß kommen. Aber wir wollen ihn nicht.

  26. ZITAT:
    „Ist diese Deutschquote im Kader eigentlich bei verliehenen Spielern relevant? Frage für einen Freund.“

    Wenn der Spieler verliehen ist, hat man ihn in dieser Zeit nicht unter Vertrag. Meine Meinung, die weder relevant ist noch richtig sein muss.

  27. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist diese Deutschquote im Kader eigentlich bei verliehenen Spielern relevant? Frage für einen Freund.“

    Wenn der Spieler verliehen ist, hat man ihn in dieser Zeit nicht unter Vertrag. Meine Meinung, die weder relevant ist noch richtig sein muss.“

    Stand jetzt haben wir 11 deutsche Spieler im Kader ?!

  28. ZITAT:
    „Stand jetzt haben wir 11 deutsche Spieler im Kader ?!“

    Ich habe nicht nachgezählt. Ich halte das auch nicht für wirklich wichtig, solange in der U19 noch genug Kicker mit deutschem Pass und ohne Profivertrag zur Verfügung stehen. So ein Standard-Vertrag ist ja in 15 Minuten aufgesetzt und unterzeichnet.

  29. Ich behaupte mal das Rode Deutscher ist kann mich aber irren.

  30. Ergänzend steht beim Zentralorgan auch schon der Stirls Tobias mit im Kader als Torwart. Dann hätten wir dort wieder 4 Torwächter.
    Da frag ich mich wieder gibt es keine Begrenzung auf der Position?

  31. Mit Chandler-Doppelpass sind es wieder 12 Spieler. Alles im Lot. :-))

  32. Der Stirl steht schon seit Saisonbeginn im Profikader.

  33. ZITAT:
    „Makoto!
    Put him in the hall of fame
    https://youtu.be/5J6pCtF–.....;Q8

  34. ZITAT:
    „Der Stirl steht schon seit Saisonbeginn im Profikader.“

    OK, ist mir entgangen.

  35. „Wenn der Spieler verliehen ist, hat man ihn in dieser Zeit nicht unter Vertrag. Meine Meinung, die weder relevant ist noch richtig sein muss.“

    richtig sonst würde kevin trapp bei uns ja nicht als deutscher zählen – passt schon.

  36. ZITAT:
    „http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/739205/artikel_naldo-vor-sofortigem-absprung-aus-schalke.html
    Naldo vor sofortigem Absprung aus Schalke
    Den hätte ich auch gerne.“

    NEIN – Naldo. Von dem lass ich mich in der 92. am liebsten abschießen. Echt.

  37. ZITAT:
    „Makoto!
    http://www.kicker.de/news/fuss.....5fzw8UX8I#

    ZITAT:
    „… Eine Rückkehr an die Spitze traue ich Hummels und Boateng durchaus zu.“ (Kwelle s.o.)
    Lesen kann ich das – glauben aber eher nicht.

  38. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Nee. Ich finde eSport schon wichtig.“

    Für wen? Oder wofür?“

    Man Lehrerkind, diese Frage erscheint mir dergestalt surreal, dass ich fast befürchte mal wieder über eines Deiner Stöckchen zu springen.
    Wir sind ein Verein, man. Und wie der Krieger schon anmerkte, ist eSports schon seit etlichen Jahren massentauglich. Deren Veranstaltungen füllen Stadien.
    Ich hoffe, die Eintracht bekommt das gescheit hin – denn viel einfacher sind junge Mitglieder nicht zu akquirieren,

  39. ZITAT:
    „Ich behaupte mal das Rode Deutscher ist kann mich aber irren.“

    Zumindest ist er erstmal semmelblond!

  40. He Boccia ist abseits.at seriös? Die haben bei ihrer Auswahl „Bundesligamannschaft der Hinrunde“ sage und schreibe 3 Einträchtler untergebracht (Hasebe, Haller und Kostic). Meine Fresse, dass ich das noch erleben darf.

  41. ZITAT:
    „Wiedwald wird Zebra.“

    Als ich gegen LEV im Stadion war, lief vor dem Stadion ein Hüne im grauen Anzug an uns vorbei. Mein Schwager meinte, das wär der Ivo Grlic und rief zum Beweis noch „Hey Ivo“, woraufhin er sich verdutzt umdrehte und ich mich fragte, warum der sich die SGE gegen LEV ankuckt an nem arschkalten Dezembersonntag. Jetzt weiß ich es.

  42. Vielleicht kommt ja auch der fottgejachte Regäsel als back-up zurück.

  43. Wenn er zum Scouten an dem arschkalten Dezember-Tag da war, war er nicht gut vorbereitet.

  44. ZITAT:
    „Wenn er zum Scouten an dem arschkalten Dezember-Tag da war, war er nicht gut vorbereitet.“

    Das ging mir auch gerade durch den Kopf.

  45. e-sport ist kein Sport. Fertisch.
    Abteilung aufmachen, events abhalten und ordentlich Kohle machen ist in Ordnung.

  46. Interessant, eben mal nachgelesen, was dieser e-Sport überhaupt sein soll. Das macht bestimmt total Spaß..

  47. Firlefanz.

  48. ZITAT:
    „Interessant, eben mal nachgelesen, was dieser e-Sport überhaupt sein soll. Das macht bestimmt total Spaß..“

    Fingertraining. Und einen platten Arsch vom langen Sitzen.

  49. Ist Schach Sport? Oder Angeln? Oder Schießen? Oder Dart? Oder Rasenball?

  50. Schubkarrenrennen ist Sport, Und Sackhüpfen. Und Pantomime.

  51. Raclette und Whiskey Sour mixen allerdings auf keinen Fall.

  52. Ist Kegeln Sport? Nein. Wenn es Sport wäre, könnte ich das nicht machen.

  53. Dreibeinlauf ist Sport, war sogar mal olympisch.

  54. Nachdem die „Förderung des Sports“ in Hessen als Staatsziel per Volkes Abstimmung in die Verfassung aufgenommen wurde, ist für mich (fast) alles Sport. Selbst Fingerhakeln, Sudoku und Schnell-Stricken.

  55. Mir ist ja vor allem wichtig, dass sich möglichst alle permanent vorm TV oder Computer aufhalten. Damit sie mir im richtigen Leben nicht im Weg rumstehen.
    Daher ein klares „ja“ zu e-Sport und allem geistesverwandten Beschäftigungen

  56. 58 – naja, isolieren kannst Du sie auch um Fußballpferch.

  57. ZITAT:
    „Als ich gegen LEV im Stadion war, lief vor dem Stadion ein Hüne im grauen Anzug an uns vorbei. Mein Schwager meinte, das wär der Ivo Grlic und rief zum Beweis noch „Hey Ivo“, woraufhin er sich verdutzt umdrehte und ich mich fragte, warum der sich die SGE gegen LEV ankuckt an nem arschkalten Dezembersonntag. Jetzt weiß ich es.“

    Ich weiß es immer noch nicht.

  58. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Als ich gegen LEV im Stadion war, lief vor dem Stadion ein Hüne im grauen Anzug an uns vorbei. Mein Schwager meinte, das wär der Ivo Grlic und rief zum Beweis noch „Hey Ivo“, woraufhin er sich verdutzt umdrehte und ich mich fragte, warum der sich die SGE gegen LEV ankuckt an nem arschkalten Dezembersonntag. Jetzt weiß ich es.“

    Ich weiß es immer noch nicht.“

    Bruno hat wohl angedeutet, dass Wiedwald zum Einsatz kommen könnte.
    Zack, Karte für 55 € losgeworden.

  59. ich versuchs nochmal mit „Babylon – Berlin“.
    Muss Sport sein, war es mir doch beim ersten Versuch zu anstrengend.

  60. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Als ich gegen LEV im Stadion war, lief vor dem Stadion ein Hüne im grauen Anzug an uns vorbei. Mein Schwager meinte, das wär der Ivo Grlic und rief zum Beweis noch „Hey Ivo“, woraufhin er sich verdutzt umdrehte und ich mich fragte, warum der sich die SGE gegen LEV ankuckt an nem arschkalten Dezembersonntag. Jetzt weiß ich es.“

    Ich weiß es immer noch nicht.“

    Satire oder, er ist der Sportmanager des MSV,

  61. ZITAT:
    „Satire oder, er ist der Sportmanager des MSV,“

    Manche Dinge aus der echten Leben würden einem als Satiriker nicht durchgehen. Zu recht nicht.

  62. ZITAT:
    „ich versuchs nochmal mit „Babylon – Berlin“.
    Muss Sport sein, war es mir doch beim ersten Versuch zu anstrengend.“

    Das war doch schon bei der Erstsendung ein Quotenflop. Trotz großem Vorab-Getrommele.

  63. 69 – echt? Quotenflopp? Nach dem Gewese?

    Babylon-Berlin ist bemüht / betulich / völlig überspielt / stereotyp / unfaszinierend.
    Nix für mich. Deutsche Unterhaltung halt.

    Muss mir zur Rekalibrierung eine Peaky Blinders Folge ansehen.

  64. ZITAT:
    „ich versuchs nochmal mit „Babylon – Berlin“.
    Muss Sport sein, war es mir doch beim ersten Versuch zu anstrengend.“

    Na also das Tanzen da ist doch großer Sport.
    Sogar mit Obst!

  65. Schönes Foto da oben übrigens, Stefan. Wenngleich mir die Eintracht dabei schon auch etwas zu „enteiert“ bei weg kommt.

    Gesundes neues Jahr allerseits.

  66. „… Na also das Tanzen da ist doch großer Sport.
    Sogar mit Obst! „

    Meinst Du dieses ungelungene Josephine Baker Zitat in der Tanzturnhalle? Dann lieber eSport.

  67. Wollte mir Babylon Berlin, nachdem ich es seinerzeit verpasst hatte, auch ansehen. Bin leider eingeschlafen. Aber rechtzeitig wieder aufgewacht für die Dokumentation danach. Die war echt gut und interessant.

  68. ZITAT:
    „Das war doch schon bei der Erstsendung ein Quotenflop. Trotz großem Vorab-Getrommele.“

    Ahja:
    https://meedia.de/2018/10/01/f.....on-berlin/

    https://meedia.de/2018/10/05/b.....frankfurt/

  69. Re: Ivo Grlic

    Ich meinte auch nicht, dass er zum Scouten da war. Abgesehen davon, dass Wiedwald natürlich nicht gespielt hat, ist er Sportdirektor und nicht Scout. Das er nach dem Spiel zum Essen geblieben ist und mit Fredi oder Bruno nochn bisschen geplaudert hat, kann ich mir aber vorstellen.

  70. RE : Alex:

    nach so viel Bedenkzeit – die Rückkehr zur Paula –

    besser gehts net.

  71. … klingt komisch – is´aber so.

  72. ANTI-FA!

    tja

  73. AMFG14
    danke für Alles.

  74. https://www.youtube.com/watch?.....Kk79-q-P60

    was für tore…
    keep on scoring forever………………………………….

  75. und – bevor ichs vergesse:
    gutes Neues für euxch Alle!

  76. #75 @raideg: Ich meinte jetzt nicht nur die erste Folge, sondern die ganze Staffel. Der Beginn war nach dem großen Getrommele und auf dem bevorzugten Tatort-Sendeplatz nicht schlecht. Danach bröckelten aber die Quoten. Am Schluss waren es nur noch knapp 4 Millionen Schauer bzw. gut 10 %.

  77. Ich fand Zeitgeschichte in der Form sehr spannend, hatte zufälligerweise aber vorher auch den Roman gelesen, der wie meistens besser rüber kam und habe mir in der Glotze Personen meiner Familie in den jeweiligen Rollen vorgestellt.

  78. Heute gibt es richtigen Fußball, ManCity – Liverpool . Ick freu mir.

  79. ZITAT:
    „…Für wen? Oder wofür?“

    (Murmel:)
    Ich hoffe, die Eintracht bekommt das gescheit hin – denn viel einfacher sind junge Mitglieder nicht zu akquirieren,“

    Ah, wie bei Hänsel und Gretel. Jetzt verstehe ich.

  80. Moin!

    So – heute startet der Aufgalopp und so wie es aussieht, mit Fabian und Hrgotta.
    Nolens volens werden sie wohl auch mitkommen in die USA.

    Bin mal gespannt, ob sich bei beiden noch was tut auf dem Mercato.

    Wie gehts eigentlich Abraham – kann der schon wieder voll mittrainieren?

  81. Fabian wird ein gute Rückrunde spielen. Der Seppl kann alles abgrätschen und der Fabian Fussball spielen.

  82. ZITAT:
    „und – bevor ichs vergesse:
    gutes Neues für euxch Alle!“

    Dem schließe ich mich mal an.

  83. Remo – das könnte er grundsätzlich, allerdings spielt er in Hütters System wohl keine große Rolle

  84. ZITAT:
    „Fabian wird ein gute Rückrunde spielen. .“
    Bei Guadelatacos.

    Für die Position sollten wir nachlegen.

  85. Ein weiterer ehemaliger Mainzer Schießstern kommt an:
    https://www.transfermarkt.de/t.....ews/326360

    Mein Gefühl ist, dass wir ganz schön Mercato haben werden im Winter. Etliche mannschaften sind unzufrieden, die nachlegen und Spieler abgeben werden (FCB, S04, RB) Die Abstiegsgefährdeten sowieso, ich erwarte speziell von Stuttgart irgend ein sinnloses Wahnsinnsinvest.

  86. Hauptsache bei uns wird keiner vom Stamm abgeworben.

  87. Nochnal zum Thema von heute nacht: „Babylon Berlin“ (Folge 1-2), gestern 22:00 bis 23:30 Uhr, 1,23 Mio Zuschauer, Quote 5,4 %.

    Zur gleichen Zeit guckten im ZDF (22:15 bis 23:00) fast drei mal so viele Leute (3,61 Mio bzw. 15,2 %) die Reportage „Die grüne Seidenstraße“

    (Quelle: AGF/GfK).

  88. Deutsche Prachtproduktion mit zuviel Geld. Deutungstriefender zeitgeschichtlicher Backdrop. Staatstragende „Unterhaltung“.

    Laß mal stecken.

  89. Zur neuen Seidenstrasse – schon die Omma hat gesagt „die gelbe Gefahr“ :-))))

  90. VFB verkauft weitere Anteile – es winken 50 Mio

    https://sport.sky.de/fussball/.....wkz=WXTNL1

  91. In der Krise Tafelsilber zu verscherbeln, ist nicht gerade perspektivisch. Dieser VfB dürfte das schlechtgeführteste Unternehmen im ganzen Schwabenland sein und jedem häuslebauenden Alemannischschwätzer ein einziger Graus. Das ist gerade so absurd, als ob man auf Schalke nicht mehr malochen, in Frankfurt keinen Kredit kriegen, in Berlin richtig bilanzieren, in Mainz das Spiel ernst nehmen oder in München bescheiden werden würde. Ein Paradoxon, dieser VfB.

  92. *schelchtestgeführte
    (wahrscheinlich)

  93. Na ja – sie haben 40 Mio vom Daimler und jetzt nochmal 50 Mio vom französischen Investor bekommen – gleichwohl behält der Verein wohl 75% – kann also weiterhin schalten und walten wie er will und wird nicht fremd gesteuert. Soo schlecht ist der Preis daher wohl nicht

  94. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Fabian wird ein gute Rückrunde spielen. .“
    Bei Guadelatacos.

    Für die Position sollten wir nachlegen.“

    Haben wir für die Tribüne nicht noch den Branimir?

  95. Ab in die 2.Liga mit denen…

  96. … also der VFB.

  97. ZITAT:
    „(…) jetzt nochmal 50 Mio vom französischen Investor (…). Soo schlecht ist der Preis daher wohl nicht“

    Der ‚Investor‘ ist aber hauptsächlich Vermarkter. Der wird sich schon von der Vermarktung noch sein Scherflein holen. Nicht umsonst trennt sich die Eintracht gerade von ihm.

  98. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der ‚Investor‘ ist aber hauptsächlich Vermarkter. Der wird sich schon von der Vermarktung noch sein Scherflein holen. Nicht umsonst trennt sich die Eintracht gerade von ihm.“

    Das war auch mein erster Gedanke als ich lass, dass ausgerechnet Legadere Anteile kauft. Dass dürfte ganz sicher mit irgendwelchen Vermarktungsverträgen gekoppelt sein.

    Und die Daimler Kohle dürfte auch schon fast weg sein. Unabhängig von dem Transferminus bei den Spielern dürften Spieler wie Gomez, Castro, Didavi e.t.c. den Gehaltsetat bei weitem sprengen, da der VFB ja in der TV-Tabelle weit hinten ist.

  99. ZITAT:
    „Soo schlecht ist der Preis daher wohl nicht“

    Das nicht, aber die Kohle wird im Moment gerade so verbrannt, wie sie reinkommt.

  100. Buffy Ettmeierisierung, Verallgöwerung.
    Nein, mag ich nicht.
    Deren Guido…

  101. Unser 8 Tore Stürmer wär doch was für die Spätzles .
    Sowas hat der Gomez noch nicht vollbracht.

  102. Bei Dennis Diekmeier waren wir mal wieder zu spat, der geht lieber in Liga 2. Freue mich schon auf die Instagram Stories aus Sandhausen.

  103. Ein Diekmeier-Tor (und natürlich AMFG14 mit Pauli) versauen dem HSV den Aufstieg… das Leben könnte so nette Pointen schreiben. ;)

  104. Was ist mit dem Holz eigentlich los? In den Monaten hat sich doch ein oder andere Altvordere vor Mikros oder Kamera seine Begeisterung für den neuen Eintrachtfußball unter Adi Hütter geäußert. Von Hölzenbein meine ich da nichts gehört zu haben. Ist ja bestimmt auch kein Must, aber man vermisst halt seine Stimme.

  105. Nach meiner (zugegeben sehr subjektiven) Wahrnehmung ist der Holz einer der Altvorderen, die sich eher nicht so in den Vordergrund spielen. Da gibt es andere, die da forscher dabei sind, um es mal vorsichtig zu formulieren.

  106. Stimmt. Der Holz hat sich in letzter Zeit ziemlich rar gemacht. Aus den Augen, aus dem Sinn. Hoffentlich ist er nicht krank.

  107. Chandler offensichtlich wieder im Mannschaftstraining.

    https://community.eintracht.de.....=1#4940385

  108. Die 17 hat er bekommen? Das muss ein gutes Omen sein. ;)

  109. Ich glaube nicht an Omens (oder wie die Dinger heißen :-).

  110. Nichts ist für die Ewigkeit

    So, dann erzähl ich euch mal was so im Training heute bzw. gerade passiert. Pünktlich wie der Maurer war ich da, sogar 15min vor 1500. Schön ein Platz am Rande des gut besuchten Trainingsplatz vor der Haupttribüne gesichert und gewartet. Dann sah man gegen 1520 die Spieler in ihren roten Jersey die Treppe bei der Westkurve runterkommen. Nur sie kamen nie an. Verschollen sind sie nicht, nur auf den Trainingsplatz hinter der Westkurve gedackelt. Der große Marsch von A nach b begann, ich bin dann erstmal in den Fanshop. So eine große Schlange hab ich persönlich noch nicht erlebt, mir wars zu voll und ich bin Richtung Trainingsplatz gewandert, habe aber die Treppen hoch Richtung Westkurve genommen um von oben etwas dem bunten Treiben zu folgen. Spaß macht das irgendwie nicht, deswegen hab ich mich auch schon wieder auf den Rückweg gemacht. Die Spieler scheinen in Frankfurt durchaus etwas Geld zu verdienen, hier oben stehen nur schicke in nicht ganz günstige Autos.
    Dann noch einen kleinen lustigen Augenblick beobachtet, Luca Torro geht zu seinem Wagen mit spanischem Nummernschild, will wenden, da klopft eine Frau gegen seine Scheibe. Jetzt wirds interessant, dachte ich mir. Er stieg aus und begrüßte die Dame. Sie sprachen spanisch miteinander, auf jeden Fall hatte dies zur Folge, dass viele Leute dazukamen und Luca belagerten. So durfte er Dank der Frau noch ein wenig Zeit im Stadion mit Unterschriften und Selfies verbringen, bevor er davon fuhr. Ich habe durchaus ein gutes Auge und stellte fest, dass seine Hose jetzt nicht von diesem amerikanischen Unternehmen war. Ich möchte daraus jetzt kein Drama machen, werde aber mal beim Spanier um die Ecke versuchen herauszubekommen, welche Summe man für das Bild mit falschen Sponsor erpressen kann. Jetzt sitzt ich in der Bahn auf dem Nachhauseweg und schreibe diese Zeilen, während auf dem Platz noch trainiert wird.

  111. ZITAT:
    „Die 20 vom Hase ging ja wohl nicht.“

    Ach.

  112. @124 – so, konnte man denn neben diesen netten Belanglosigkeiten auch etwas sachliches erkennen z. B. über den Zustand unserer angeschlagenen Spieler?

  113. Nichts ist für die Ewigkeit

    Ich habe an diesem Tage leider nur Belanglosigkeiten erlebt, das Fernglas habe ich Zuhause vergessen und von da oben wirds wirklich schwer was ordentliches zu erkennen. Als das Training richtig begann, war ich schon auf dem Rückweg.

  114. Ich freue mich auf viele tolle Tweets von Seppl!
    https://twitter.com/sebastianr.....49152?s=21

  115. Schön, die Jungs wieder auf dem Platz zu sehen! Vorfreude, schönste Freude!! Forza SGE!!!!!!!!

  116. Kann jemand mal diese peinlichen Interviews abstellen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit…
    Seppl auf der Eintracht Homepage. Mann Mann Mann.

  117. Ffm. Innenstadt Laufschuhladen. In 90 Sekunden Aufenthalt 4 x fucking und 4 x Bitch bei ohrenbetäubender Rap Beschallung gehört. Die alten Latschen gehen noch Tschö.

  118. ZITAT:
    „Kann jemand mal diese peinlichen Interviews abstellen. Es ist mir eine Herzensangelegenheit…
    Seppl auf der Eintracht Homepage. Mann Mann Mann.“

    Selbst Schuld, Du hast drauf geklickt, wirst gezählt.

  119. ZITAT:
    „Ffm. Innenstadt Laufschuhladen. In 90 Sekunden Aufenthalt 4 x fucking und 4 x Bitch bei ohrenbetäubender Rap Beschallung gehört. Die alten Latschen gehen noch Tschö.“

    Du gehörst nicht mehr zur Zielgruppe.

  120. Ich freue mich auf viele tolle Tweets von Seppl!

    Opportunismus pur!

  121. ZITAT:
    „Depp.“

    Danke. Warum?

  122. ZITAT:
    „Depp.“

    Also der Laufschuh-Remo.

  123. Ich geh ja noch ins Sportgeschäft um Klamotten für den Sport zu kaufen. Das scheint aber nicht mehr das primäre Ziel dieser Läden zu sein.

  124. Mach halt eSport, Locke.

  125. @remo

    Ich empfehle wirklich die Teilnahme am Rennsteiglauf. Da gibt es es sowas nicht.. Stattdessen den Schneewalzer und das Rensteiglied am Start, Läufer um die 50 gelten da als junge Keiler, unterwegs gibt’s salzigen Haferschleim, Schmalzbrot und Schwarzbier, statt dieser klebrigen Gelshice.. Ist echt ein Erlebnis, wenn auch nicht ganz einfach.

  126. ZITAT:
    „Mach halt eSport, Locke.“

    No jokes with hairs.

  127. ZITAT:
    „Ich bin kein Depp.“

    Zur 143.

  128. Den Schneewalzer am Start bekomme ich auch wenn ich mit Tyrolean oder Austrian fliege. Und da muss ich mich nicht mal anstrengen.

  129. @heinz:

    Das Gesamtpaket hört sich ja schauerlich an.

  130. ZITAT:
    „@heinz:

    Das Gesamtpaket hört sich ja schauerlich an.“

    Das schon. Aber man gehört eben zur Zielgruppe.

  131. Ich glaub mein Leidensdruck ist noch nicht hoch genug um mich in eine Zielgruppe einzubringen.

  132. Der Rennsteiglauf ist phantastisch. Das schönste Ziel der Welt – Schmiedefeld.

  133. Kann man übrigens auch motorisiert erreichen.

  134. Wer in der Welt was auf sich hält, Läuft von Eisenach nach Schmiedefeld.

  135. Der Supermarathon war mir selbst früher bisschen weit.

  136. In diesem Jahr übrigens am 18. Mai.
    So zum Aufwärmen für den Feiertag.

  137. Laufland in der Berliner Straße.
    Ist der Laden vom Leder.
    Kompetente Beratung, für Läufer

  138. ZITAT:
    „Den Schneewalzer am Start bekomme ich auch wenn ich mit Tyrolean oder Austrian fliege. Und da muss ich mich nicht mal anstrengen.“

    Kann sich schnell legen, wenn in der Eintracht-Version mitgesungen. So kann man in einem Heurigen für Ruhe sorgen. Das geht fix.

  139. Wer will schon laufen?! Wo ist die Murmel wenn man sie mal braucht?

  140. @159 ….oder erst richtig für Stimmung sorgen.

    Gleiches werde ich nächste Woche auf der Hütte am Tauern und in der Zauch machen.
    …und der Hüttenwirt freut sich schon auf die versprochenen Pokalsiegerschals.

  141. Gleich geht’s los, oder…?

  142. Ja. Come on you Reds!

  143. Mal unsere zukünftigen Gegner prüfen.

  144. Wie ist eigentlich so live im Stadion als Zuschauer so auf Knöchelhöhe?

  145. hihi, das war ja wohl das Nichttor der Woche…

  146. MCI waren doch früher in der Stadt so wie der Sportverein zu uns. Unglaublich.

  147. Also ich finde das ist ein ganz merkwürdiges Gekicke da in Engeland.

  148. Das geht ja ab, bei denen auf der Insel.

  149. ZITAT:
    „Wer will schon laufen?! Wo ist die Murmel wenn man sie mal braucht?“

    HIER – diese Laufläden sind geil, Unter quasi wissenschaftlichem Brimborium bekommt man die Apothekenpreisen dämliche Ladenhüter angedreht.

    Willkommen im Vertreib.

  150. die = zu

    Dieses eine Manchester scheint mir besser. Schade. Aber geil flott gehts da zur Sache.

  151. Behaupte mal, dass die Bayern nicht ganz chancenlos gg. die sind.

  152. NairobiAdler in Hamburg

    Ist ganz geil, ohne den Dauersingsang

  153. ZITAT:
    „Behaupte mal, dass die Bayern nicht ganz chancenlos gg. die sind.“

    City spielt um einiges kultivierter. Die sind schon krass organisiert. Liverpool darf gar nicht mitspielen. Die Frage ist dann gegen die blöden Bayern nur, ob die ein ähnliches Organisationslevel hinbekommen.
    Wenn nicht, werden sie von den Klopps hergespielt.

  154. Nach den beiden Spielen gegen Bayern kann ich besser einordnen ob das endgeiler Fußball oder brotloses Gebolze und Gerenne ist.

  155. ZITAT:
    „Behaupte mal, dass die Bayern nicht ganz chancenlos gg. die sind.“

    Ich behaupte einfach mal, die bekommen gegen LFC richtig eine auf den Sack.

  156. Ganz schön schnell das Ganze.

  157. ZITAT:
    „Nach den beiden Spielen gegen Bayern kann ich besser einordnen ob das endgeiler Fußball oder brotloses Gebolze und Gerenne ist.“

    Brotlos, sobald die Genauigkeit fehlt, aber das kennen wir ja.

  158. Der Sane kickt genauso ein Kack wie in der N11.

  159. ZITAT:
    „Der Sane kickt genauso ein Kack wie in der N11.“

    na, wie ist das Gefühl

  160. Verdient, der macht ein sehr gutes Spiel

  161. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der Sane kickt genauso ein Kack wie in der N11.“

    na, wie ist das Gefühl“

    Wusst ich ja schon das ich keine Ahnung hab ;-)

  162. Allein wie der schon ein paar mal den Salah abgekocht hat.

  163. Ich sag mal von den beiden gewinnt keiner die CL.

  164. Macht jetzt der Oasis Vochel eine Achterbahn aus dem VIP Raum?

  165. Wann ist denn dieser Sane WM-tauglich?

  166. @201

    2022 falls wir da mitspielen dürfen….

  167. ZITAT:
    „Wann ist denn dieser Sane WM-tauglich?“

    Wenn er genügend Titel gesammelt hat und dann zum Schluss noch mal als Libero auflaufen darf. Nach großer Versöhnung.

    Ich habe mich gestern ebenfalls amüsiert.

  168. Morsche,
    wenn „wir“ uns einen neuen Bundesheini leisten können.

  169. ZITAT:
    „https://www.instagram.com/p/BsLl1RJlj5R/

    Der Lord hat Hausarrest!“

    So what… (der Lord ist lange durch IMHO)

  170. Zitat DUR:
    „Rode brennt auf seine neue Aufgabe an alter Stätte, das hört man aus jedem Satz. Wie es dann aber im Sommer weitergehen wird?“
    Erst mal tät Freude aufkommen, wenn Seppl gut ankommt, viel Glück und an alle:
    Gute Reise nach Amerika, benutzt die Eistonne !

  171. In einem Interview von gestern hörte ich, dass Rode seit Dezember eine Verletzung mit sich rumschleppt und noch nicht richtig am Mannschaftstraining teilnehmen kann…. das ganze ist doch ein Fake, oder?

  172. Morsche allerseits,

    kleine Erinnerung – war bestimmt schon Thema hier – Abstimmung Tor des Monats.

    https://www.sportschau.de/send.....os104.html

  173. ZITAT:
    „In einem Interview von gestern hörte ich, dass Rode seit Dezember eine Verletzung mit sich rumschleppt und noch nicht richtig am Mannschaftstraining teilnehmen kann…. das ganze ist doch ein Fake, oder?“

    Wer wurde denn von wem interviewt?

  174. Auf Eintracht TV gab Rode zu Protokoll, dass er eine „kleine“ muskuläre Verletzung hat…

  175. Na wenn er selbst das auf dem Haussender sagt wird es wohl wahr sein.

  176. Das war mir gestern schon klar als er sich mit Chandler den Ball hin und her warf. Geht ja sauber los.

  177. „Na wenn er selbst das auf dem Haussender sagt wird es wohl wahr sein.“
    „wird es wohl war sein“ heisst dann ja wohl, dass ich es vielleicht doch eventuell frei erfunden habe ?

  178. Es war zu lesen das Eintracht Verantwortliche Rode über Wochen beobachtet haben. Wobei? Beim Training
    oder gar bei einem der Spiele in der Regiionalliga?Training oder Regionalliga ist kein Gradmesser für die
    Bundesliga wo Wettkampferfahrung gefragt ist. Die Leistung die man sich von ihm verspricht kann er
    eigentlich nicht bringen auch wenn er natürlich alles geben wird. Trotzdem würde ich mich natürlich freuen
    wenn er es schafft denn die Eintracht braucht im DM dringend einen Spieler.

  179. ZITAT:
    „“wird es wohl war sein“ heisst dann ja wohl, dass ich es vielleicht doch eventuell frei erfunden habe ?“

    Nein. Das soll heißen, dass es wohl so ist.

  180. Huch, auch der Torro ist ja dabei in FL. Dachte eigentlich das der längere Zeit komplett raus ist und man ihn erst Ende der Saison auf dem Trainingsplatz sieht.

  181. ZITAT:
    „Huch, auch der Torro ist ja dabei in FL. Dachte eigentlich das der längere Zeit komplett raus ist und man ihn erst Ende der Saison auf dem Trainingsplatz sieht.“

    Sagt wer? Also dass er dabei sei.

  182. Heute morgen im Radio konnte ich den Semmelblonden im Interview hören. Der erste Satz begann damit, wie sehr er sich freut wieder daheim zu sein, das Stadion sei fast immer ausverkauft ….
    Habe an dem Punkt direkt abgeschaltet.
    Halten die einem eigentlich für völlig verblödet oder glauben die sich diesen Mist selbst?

  183. Morsche
    kleine Muskelverletzung ist nichts, Ihr Unken. Das haben diese Hochleistungsmuskulaturen ständig. Rode bleibt.
    Im Übrigen bin ich dafür, den Mascarell auch noch zurückzuholen, dann wird ja wohl irgend einer im DM immer mal fit sein.

  184. Danke schaumerma, das ist nach einer Schambein OP mehr als außergewöhnlich.

  185. ZITAT:
    „@218
    Hat mich auch überrascht: https://www.eintracht.de/news/.....mpa-69855/

    Alle dabei, oder?

  186. ZITAT:
    „Halten die einem eigentlich für völlig verblödet oder glauben die sich diesen Mist selbst?“

    Pfeifen im Walde. Was meinst Du, was der Seppl einen Schiss hat, dass er hier abkackt?

  187. Torro wird sicher eher Reha als Training machen.

  188. Ist „SGEagles“ jetzt unser internationales Branding? Oder heißt das Claim?

  189. ZITAT:
    „Torro wird sicher eher Reha als Training machen.“

    Mag sein aber für eine ausschließliche Reha, würde er wohl nicht mindestens 2 mal 10 Stunden im Flieger sitzen.

  190. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Torro wird sicher eher Reha als Training machen.“

    Mag sein aber für eine ausschließliche Reha, würde er wohl nicht mindestens 2 mal 10 Stunden im Flieger sitzen.“

    Teamspirit und so. Und Taktiktisch. Und er wird nicht alleine sein. Gaci wird auch kaum voll mittun können, zum Beispiel.

  191. Immerhin sind wir allein auf dem US Markt.
    „Lediglich der FC Bayern München (Katar), Eintracht Frankfurt (USA) und der SV Werder Bremen (Südafrika) reisen nicht auf die iberische Halbinsel im Winter Trainingslager 2019 – zumindest von den Vereinen, die nicht zu hause bleiben. Denn RB Leipzig, Hertha BSC, Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim bleiben hingegen in Deutschland.“ Quelle Internet

    Ist bestimmt förderlich, so zwei 10 Stunden Flüge für eine Woche mit völliger Zeitumstellung. Graupen wie dem BVB reicht ein zwei Stunden Flug nach Spanien. Wie auch dem SCF.
    Am 19. um 17:20 wissen wir, wer besser trainiert hat.

  192. ZITAT:
    „Immerhin sind wir allein auf dem US Markt.
    „Lediglich der FC Bayern München (Katar), Eintracht Frankfurt (USA) und der SV Werder Bremen (Südafrika) reisen nicht auf die iberische Halbinsel im Winter Trainingslager 2019 – zumindest von den Vereinen, die nicht zu hause bleiben. Denn RB Leipzig, Hertha BSC, Bayer 04 Leverkusen und die TSG 1899 Hoffenheim bleiben hingegen in Deutschland.“ Quelle Internet

    Ist bestimmt förderlich, so zwei 10 Stunden Flüge für eine Woche mit völliger Zeitumstellung. Graupen wie dem BVB reicht ein zwei Stunden Flug nach Spanien. Wie auch dem SCF.
    Am 19. um 17:20 wissen wir, wer besser trainiert hat.“

    Wird das jetzt eigentlich nach jedem USA Trainingslager angeprangert? Die Platte hängt gewaltig.
    Und die Vorbereitung an einem Spiel festzumachen ist ja auch lächerlich.

  193. ZITAT:
    „Ist bestimmt förderlich, so zwei 10 Stunden Flüge für eine Woche mit völliger Zeitumstellung. Graupen wie dem BVB reicht ein zwei Stunden Flug nach Spanien. Wie auch dem SCF.
    Am 19. um 17:20 wissen wir, wer besser trainiert hat.“

    Man könnte ja auch mal darüber nachdenken, dass der Brustsponsor sich vertraglich ausbedungen hatte, dass von Zeit zu Zeit eine gewisse Präsenz der Gepamperten auf seinem Heimatmarkt realisiert wird. Nur mal so. Wobei Sponsorentermine natürlich generell überschätzt werden.

    Guten Morgen Frankfurt!

  194. So‘n zehnstunden Flug in der First Class ist bestimmt die Hölle. Und bei 25 Grad trainieren ist auch nicht angenehm.

  195. ZITAT:
    „Heute morgen im Radio konnte ich den Semmelblonden im Interview hören. Der erste Satz begann damit, wie sehr er sich freut wieder daheim zu sein, das Stadion sei fast immer ausverkauft ….
    Habe an dem Punkt direkt abgeschaltet.
    Halten die einem eigentlich für völlig verblödet oder glauben die sich diesen Mist selbst?“

    Im Interview auf der hauseigenen Seite lässt er auch nichts aus: https://www.eintracht.de/news/.....iew-69851/
    Neben der Herzensangelegenheit (natürlich!) muss man auch die Worte Choreos, Block 40, Stimmung fallen lassen. Ist er bestimmt von selbst drauf gekommen. Für das „die Stimmung ist oft besser als in Dortmund“ kriegt er dann nach einer möglichen Rückkehr dort sicherlich auch sein Fett weg. Wäre ja alles schön und gut, aber nicht nach der BVB-Bettwäschen-Nummer damals. Wieviel Herzensangelegenheiten hat der Mann? Sowas nehme ich nur Ansgar Brinkmann ab. 8)

  196. ZITAT:
    „@218
    https://www.eintracht.de/news/.....mpa-69855/

    Und das Erste, was ich dort lese (Bildunterschrift): „Für Timothy Chandler geht es erneut in sein Heimatland“ – gehts noch, Eintracht?

  197. Das sieht schon nach einer argen Qual aus.
    https://twitter.com/eintracht/.....79040?s=21

  198. ZITAT:
    „Wird das jetzt eigentlich nach jedem USA Trainingslager angeprangert? Die Platte hängt gewaltig.
    Und die Vorbereitung an einem Spiel festzumachen ist ja auch lächerlich.“

    ZITAT:
    „Man könnte ja auch mal darüber nachdenken, dass der Brustsponsor sich vertraglich ausbedungen hatte, dass von Zeit zu Zeit eine gewisse Präsenz der Gepamperten auf seinem Heimatmarkt realisiert wird. Nur mal so. Wobei Sponsorentermine natürlich generell überschätzt werden.“

    Ich liebe diesen Qualitätsblog. Hier muss man nur noch zitieren.

  199. ZITAT:
    „Hm Tequilla Sunrise.“

    Bei Dir vielleicht.

  200. @235: hier Keule so pendelst du doch auch zur Arbeit, oder?

  201. Seppl ist, wenn überhaupt, erst einer für nächste Saison. Alte Regel solange du draussen warst, solange dauert der Weg zurück.

  202. ZITAT:
    „@235: hier Keule so pendelst du doch auch zur Arbeit, oder?“

    Selbstverständlich.

  203. Rode macht genau das, was alle Profis machen würden.
    Wes Brot ich ess, des Lied ich sing…

    Diese immer gleichen „Liebesbekundungen“ werden doch genau für die gemacht, die solche Sprüche hören wollen und somit entspricht er der Erwartungshaltung der Kommunikationsabteilung.

    Sportlich sicherlich eine nachvollziehbare Entscheidung. Ob er dann im Sommer tatsächlich in Frankfurt bleibt, wird man sehen – sollte sich sein Marktwert wieder deutlich erhöhen, wird die Eintracht genau abwegen, was man bereit ist an Ablöse zu zahlen und wo die Schmerzgrenze ist (und v. a. – wie es Torro im Sommer geht)

  204. „Rode macht genau das, was alle Profis machen würden.
    Wes Brot ich ess, des Lied ich sing…

    Diese immer gleichen „Liebesbekundungen“ werden doch genau für die gemacht, die solche Sprüche hören wollen und somit entspricht er der Erwartungshaltung der Kommunikationsabteilung. …“

    Wobei „die“, die solche Sprüche hören möchten mit großer Sicherheit lediglich diverse picklige Medienberater und Media Vice Senior Assistants sind, die solchen Unfug in ihrem völlig innovationsfreien BWL Studium / Fachrichtung irgendwas mit Medien als Basics für Kommunikation eingetrichtert bekommen haben.

    Die Fickschlitten sollte man zusammen mit den Tränen, die aufgrund permanenter verlogener Wähler/innen-Befragungen Politiker beraten mal schön ein paar Monate lang im Gallus Autos verkaufen lassen.

  205. ZITAT:
    „ZITAT:
    „@218
    https://www.eintracht.de/news/.....mpa-69855/

    Und das Erste, was ich dort lese (Bildunterschrift): „Für Timothy Chandler geht es erneut in sein Heimatland“ – gehts noch, Eintracht?“

    Das fiel mir auch auf. Ich glaube eigentlich nicht, dass der Chandler die USA als „seine Heimat“ ansieht. Genauso wenig wie z.B. Jermaine Jones oder Steffi Jones.

  206. Ich bezahle den Rode ja für’s Kicken, nicht für’s Schwätzen.
    Ob er überhaupt weiß, dass er eintracht.de ein Interview gegeben hat?
    Und falls er es erfährt, liest er es dann auch durch, oder interessiert es ihn so wenig wie mich, was er gesagt haben soll.

  207. ZITAT:
    „“Rode macht genau das, was alle Profis machen würden.
    Wes Brot ich ess, des Lied ich sing….“

    Nach meiner Erinnerung gab es ziemliches Zähneknirschen, als z.B. ein Herr Gekas aus seiner Söldnerstellung keinen Hehl machte.Insofern: Gib dem Affen Zucker.

    Ich denke sogar, dass Rode selbst glaubt, was er sagt. Das hat ihm nämlich auch der Mentalcoach empfohlen. Positive Energien siegen.

  208. Es wird Euch wahrscheinlich nicht wundern, dass ich mein Freiburg Ticket auf der Eintracht Ticketbörse eingestallt habe.

    Warum nicht endlich mal für NUR noch € 26 bei den coolen kids sitzen (32b)?
    Auch wenn Mitte Januar echt ein eine Zumutung ist.

  209. „Nach meiner Erinnerung gab es ziemliches Zähneknirschen, als z.B. ein Herr Gekas aus seiner Söldnerstellung keinen Hehl machte.Insofern: Gib dem Affen Zucker.“

    Ich kontere dieses Argument mit dem äußerst beliebten bekennenden Söldner Sotirios Kyrgiakos (SUFU).

  210. Boah ey… sky ist so ein Saftladen!!!!! Ich könnte euch mal wieder ne Geschichte erzählen, du kriegst die Tür nicht zu!

  211. Nee, Jetlag usw. alles kein Problem. Wenns doch der Sponsor in den Vertrag schreibt. Dass die das nicht aus Jux und Dollerei machen ist mir auch klar.
    Ob es für das Training sinnvoll ist beurteilt die Mehrzahl der Bundesligisten anders. Selbst der FCB ist über die Katar Reisen nicht wirklich glücklich.

  212. ZITAT:
    „Boah ey… sky ist so ein Saftladen!!!!! Ich könnte euch mal wieder ne Geschichte erzählen, du kriegst die Tür nicht zu!“

    Immer raus damit.

  213. Als der Ante sage „Er wolle noch etwas zurückgeben, statt zu wechseln“ hatte ihr alle Pipi in den Augen…
    Das der Frankenbach auf der Waldtribüne erzählte es hätte kein konkretes Angebot für Rebic gegeben wurde dabei freundlich überhört…:-D

    Grundsätzlich sind mir Interviewliebesbekundungen und Trikotküsser irgendwie unangenehm.
    Dann lieber Boateng…kommen, arbeiten…gehen…

  214. Seinen Instagram-Bildern zu urteilen war der Kevin jetzt über die Feiertage nicht in der Vulkaneifel. Anscheinen könne so junge Leute sowas ab mit weit Herumfliegen.

  215. „… „Er wolle noch etwas zurückgeben, statt zu wechseln“ hatte ihr alle Pipi in den Augen… …“

    Unfug.
    Wenn Du mich fragst, hatte hier kein Mensch „Pipi in den Augen“.
    Bist Du Medienberater?

  216. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Boah ey… sky ist so ein Saftladen!!!!! Ich könnte euch mal wieder ne Geschichte erzählen, du kriegst die Tür nicht zu!“

    Immer raus damit.“

    Sky-Abo gehabt für 24,99 € p.m.; im November für den selben Preis verlängert (+einmalig kackfreche Aktivierungsgebühr 19.- €). 1. Abrechnung 111,82 €= Vollpreis + einmalige AG + dubiose Diffrenzen anteiliger Monat. (Remember vorher = 24,99 €, nachher =24,99 €.) Lastschrift zurückgehen lassen mit Mail an Sky. Keine Reaktion, dafür Mahnung über den Betrag. Telefonat mit Sky: Ah, sorry. Gutschriften vermasselt. Richtigen Betrag überweisen und Thema ist erledigt. Letzte Woche: Sperrung Account wegen offenem Restbetrag (und Sky on demand geht seither auch nicht mehr…). Also wieder Telefonat. Wieder Entschuldigung: Sofortige Freischaltung erfolgt (natürlich ohne Sky on Demand…) und Versicherung ich sei aus Mahnverkehr draußen. Wird korrigiert. Diese Woche Mittwoch Anruf bei Sky wg. Sky on Demand. Erklärung: Hängt mit offenem BEtrag zusammen und dass ich noch etwas Geduld haben solle wegen Feiertagen und so. Aber alles ist im Gang. Ein Tag später: Anruf Inkassounternehmen. Also Geschichte erzählt, er schaut ins System und entschuldigt sich… okay, wegen mir: Heute neue Abrechnung: 147,xx €… schaue rein: Wieder Vollpreis + offener Restbetrag. Geht also wieder so weiter. Rücklastschrift, E-Mails, Telefonate, etc. und passieren wird nix. Saftladen!

  217. Ich bin schon gerührt, dass es dem Ante hier so gut gefällt, dass er weiter für uns spielen will.

  218. was würde es noch gleich einem Sponsor aus den USA, der mit seinem Engagement bei der Eintracht in Deutschland/ Europa Fuß zu fassen versucht, ein Passus bringen, dass die Eintracht einmal im Jahr in den USA aufzuschlagen hätte?

  219. 256 – mach mal ne Schufa Selbstauskunft.

    Wahrscheinlich hast Du bei denen jetzt Schuldebuggel-Platin Status und Deine Hausbank macht demnächst die Konten dicht.

    Es geht doch nichts über offgeshorte Operations- und Serviceeinheiten.

  220. ZITAT:
    „Ich bin schon gerührt, dass es dem Ante hier so gut gefällt, dass er weiter für uns spielen will.“

    Du hast Dein Kinderzimmer ja auch mit Kätzchen- und Einhornpostern vollgeballert.

  221. ZITAT:
    „was würde es noch gleich einem Sponsor aus den USA, der mit seinem Engagement bei der Eintracht in Deutschland/ Europa Fuß zu fassen versucht, ein Passus bringen, dass die Eintracht einmal im Jahr in den USA aufzuschlagen hätte?“

    Befriedigung der Eitelkeit.

  222. Quasi Scheich In el Deed?

  223. ZITAT:
    „256 – mach mal ne Schufa Selbstauskunft.

    Wahrscheinlich hast Du bei denen jetzt Schuldebuggel-Platin Status und Deine Hausbank macht demnächst die Konten dicht.

    Es geht doch nichts über offgeshorte Operations- und Serviceeinheiten.“

    Will ich gar nicht wissen… soll ja Anwälte, die für Geld alles tun.

  224. Flamengo.

    Es gab auch mal eine Zeit, wo „das schöne Spiel“ und Erfolg kein Gegensatz war.

  225. Na, wenn wir schon dabei sind: Habe Ähnliches auch erlebt, bertifux. Klar könnte man z.B. eine außerordentliche Kündigung durchboxen, aber eigentlich will man das Ding ja haben. Darauf setzen diese selbstherrlichen Anbieter und deren Systeme, die sie bedienen…

    Mit der Telekom hatte ich die Tage auch ein schönes Erlebnis: Neue Wohnung bezogen, mit Glasfaseranschluß bis in die Wohnung. Wow!, dachte ich noch so, endlich mal ein Stück Zukunft! Habe kurz aus dem Fenster nach Flugtaxis geschaut, aber nein, war alles wie immer, keine Aliens weit und breit .

    Dann ging’s los mit der harten Realität: „Oh, bei Ihnen liegt ja ein Glasfaseranschluß vor. Das kann dauern, unsere Techniker können noch nicht alle diesen Anschluß aktivieren und die, die ich habe, sind ziemlich ausgebucht. Ich kann ihnen einen Termin am 03.04.2019 anbieten“ Ich so: „Wie bitte? Na dann hat sich der Auftrag erledigt“ Daraufhin hat sich der Typ an der Hotline sogar erdreistet, mich zu fragen, von wem ich denn jetzt überhaupt einen Anschluß bekommen könnte, wenn nicht von der Telekom. (und in der Tat: Die Ports für andere DSL-/Glasfaser-Anbieter sind in dem Haus bereits belegt) War kurz geneigt „Fick dich! Dann ziehe ich eben doch meinen alten UM-Anschluß um!“ zu poltern, hab’s dann aber gelassen, aufgelegt und den Widerruf gesendet.

    Nach Umzug meines UM-Anschlusses, der, immerhin innerhalb von 2 Tagen erledigt war, gab’s natürlich erstmal ein paar Tage eine Störung im UM-Netz. Gut, war ja irgendwie klar…

  226. @256
    ähnliches hatte ich mal vor Jahren mit der Telekom.
    Angeblich Rückstand von 100€ für Hardware, die 1. im Angebot mit drin war und 2. längst zurückgeschickt.
    Ein dreivierteljahr wurden mir alle 4 Wochen Telefon, TV und Internet gesperrt incl. Mahnschreiben.
    Erst als ich mal eine seit Jahren dort festangestellte Mitarbeiterin ans Telefon bekam und keine von den Callcenter-Boys/Girls wurde die Sache geregelt.
    Bekam ein Entschuldigungsschreiben und 100€! Gutschrift.
    Für meine zerrütteten Nerven ist keiner aufgekommen.

    Versuche es mal entweder schriftlich und/oder bei deren Zentrale jemand ans Rohr zu bekommen.

  227. SgeHorst: kann ich helfen? Arbeite bei T. Aber bitte nicht weiter sagen.

  228. Hab mich jetzt mal bei der Sky-Community angemeldet… geht wohl fast allen so, dass die Abrechnungen derzeit falsch laufen. Die lassen aber tatsächlich fast alle die überhöhte Gebühr abbuchen und warten auf Rückerstattung. Das werde ich sicherlich nicht machen…

  229. 268: Nettes Angebot, Danke. Hätte wirklich gerne den Anschluß genommen, aber in der Wohnung ist das Thema erstmal durch. Hab’s mir notiert für den Fall, dass ich wieder umziehen sollte. Werde vorr. nicht ewig in der Niddastraße wohnen;)

  230. ZITAT:
    „Das sieht schon nach einer argen Qual aus.
    https://twitter.com/eintracht/.....79040?s=21

    Ist ja noch nicht mal First…… Sitzt da wie in der NFL nur der Trainerstab????

  231. ZITAT:
    „Danke schaumerma, das ist nach einer Schambein OP mehr als außergewöhnlich.“

    Es waberten ja mal andere Gerüchte um seinen Zustand im Stadtwald, die nichts mit dem Schambein zu tun haben. Naja ..

  232. ZITAT:
    „Ist ja noch nicht mal First…… Sitzt da wie in der NFL nur der Trainerstab????“

    Ich kann mich nicht erinnern wann ich das letzte mal eine First Class auf Transatlantikfluegen gesehen habe.
    Dachte das bieten nur noch Etihad, Emirates und Konsorten an.

  233. Wenn die Gerüchte der Wahrheit entsprechen… Wäre diese Wahrheit sehr verständlich. Und schade, dass man solche Dinge immer noch nicht offen kommunizieren könnte.

  234. Was waren das denn für Gerüchte?
    Frage für eine neugierige Nachbarin.

  235. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Das sieht schon nach einer argen Qual aus.
    https://twitter.com/eintracht/.....79040?s=21

    Ist ja noch nicht mal First…… Sitzt da wie in der NFL nur der Trainerstab????“

    Da sitzt nur der Hellboy

  236. ZITAT:
    „ZITAT:.
    Dachte das bieten nur noch Etihad, Emirates und Konsorten an.“

    und wofür meinst Du ist der 1st Class Terminal der Lufthansa in FRA? ;-)

  237. ZITAT:
    „Was waren das denn für Gerüchte?
    Frage für eine neugierige Nachbarin.“

    Deprssive Phase nach Tod des Bruders.
    Aber eben Spekulatius.

  238. Schnee auf den Straßen. Man scheißt sich an bis ins Kreuz und tuckert 30. Ich brauche einen Raketenwerfer am Auto.

  239. Diese Auswirkungen der Privatisierungsscheiße……da solten Frankfurter eigentlich wissen, wem Feuerwerk unterm Arsch zu machen sein sollte.
    Wenn der Seppl selber sagt, dass er nach 2 Regionalligaspielen in 18 Monaten Muskelverletzung hat, ohne im Training einmal versucht zu haben, Ante zu überlaufen…… da sollten wir doch eher nicht so viel erwarten.

  240. Gerade bei winterlichen Straßenverhältnissen ist eine besonders aufmerksame Fahrweise unabdingbar. Oberstes Gebot. Fuß vom Gas!

  241. ZITAT:
    „Deprssive Phase nach Tod des Bruders.
    Aber eben Spekulatius.“

    Ah, danke.
    Ich sags mal so : wenn der nach der Sache einfach weiter durch die durchgeknallte Welt des Profifußballs gerannt wäre, hätte ich mir mehr sorgen um ihn gemacht.

  242. @Boccia – sind morgen Vormittag Schneeketten im Salzburger Land angesagt?

  243. So – jetzt Daumen drücken für die alte Eisenbüxe! Der Japaner muss doch irgendwann mal Nerven zeigen…

  244. @266

    Deutsche Telekom

    Allein die Worte lösen bei mir allergische Reaktionen auf und meine Füssnägel rollen sich auf.

    Nur sind die anderen Anbieter in Deutschland durch die Bank leider auch nicht viel besser ….

  245. ZITAT:
    „@Boccia – sind morgen Vormittag Schneeketten im Salzburger Land angesagt?“

    Viel Schnee wird kommen. Bleib daheim.

  246. Na ja – das ist der eigentliche Grund, warum wir uns aus Frankfurt rausbequemen … ich richte mich mal auf 10 Stunden Fahrt ein…

  247. Naja auf den Pass Strassen (wenn die denn geöffnet bleiben), könnte es lustig werden.

    Ansonsten fühle ich mit Boccia mit. Die Touris, die mit 30 auf der Schneefahrbahn rumtuckern nerven.

  248. Ich hab den Adler hinten drauf – der Boccia wird mir mein Schleichen sicher verzeihen…

  249. ZITAT:
    „SgeHorst: kann ich helfen? Arbeite bei T. Aber bitte nicht weiter sagen.“

    Ich bekomme immer unziemliche Gedanken bei Deinem Nick. Danke.

  250. … wie war das mit dem ehemaligen Fußball Blog?

  251. ZITAT:
    „ZITAT:
    „SgeHorst: kann ich helfen? Arbeite bei T. Aber bitte nicht weiter sagen.“

    Ich bekomme immer unziemliche Gedanken bei Deinem Nick. Danke.“

    https://res.cloudinary.com/jer.....ybdsplyd7d

  252. ZITAT:
    „… wie war das mit dem ehemaligen Fußball Blog?“

    Fußball ist unser Leben – und damit ist auch alles unser Leben betreffende Fußball.

  253. „Werde vorr. nicht ewig in der Niddastraße wohnen;)“

    Sehr vernünftig! Moselstr. ist DIE Adresse; mit der gleichnamigen Eckkneipe.

  254. die leider auch bald zumachen wird … das Kneipensterben geht weiter

  255. ZITAT:
    „die leider auch bald zumachen wird … das Kneipensterben geht weiter“

    Quelle?

  256. ZITAT:
    „die leider auch bald zumachen wird … das Kneipensterben geht weiter“

    Moseleck zu?

  257. nix mit Eisenpichler

  258. Ich hätte da gern was belastbares, ich kenne das Moseleck nur gut gefüllt mit konsumfreudiger Kundschaft.

  259. Es gab um Weihnachten herum einen Bericht über das Kneipensterben in Frankfurt (Brezel, Pfiff, etc.) – ich meinte, dort sei auch das Moseleck genannt worden (Focus oder so)

  260. Moseleck läuft.

  261. Ob das einen bestimmten Grund hat, dass mir Werbung für die Entgiftung der Leber angezeigt wird?

  262. ZITAT:
    „Ob das einen bestimmten Grund hat, dass mir Werbung für die Entgiftung der Leber angezeigt wird?“

    Kann das sein, dass du mal in Dublin gemeldet warst?

  263. ZITAT:
    „Es gab um Weihnachten herum einen Bericht über das Kneipensterben in Frankfurt (Brezel, Pfiff, etc.) – ich meinte, dort sei auch das Moseleck genannt worden (Focus oder so)“

    Wenn Du den Bericht meinst, da steht mit keinem Wort was von Schließung.

    https://www.fnp.de/frankfurt/a.....32403.html

    Außerdem schreiben hier so viele Stammgäste von dort mit, die würden so was vor der Presse mitbekommen.

  264. Ich bin im Moseleck Weltmeister geworden!

  265. Das gab es 54 schon? *staun*

  266. Olympiade’36 schon, Du SchlauMEIER;-)
    Nein, mit „Jogis Eleven“ natürlich!

  267. ZITAT:
    „Viel Schnee wird kommen. Bleib daheim.“

    Sollten alle so machen.
    Dadurch könnte man weite Teile Österreichs ganz schnell aushungern.

    #karlfriedrich
    #WirReisenAb

  268. ZITAT:
    „Ob das einen bestimmten Grund hat, dass mir Werbung für die Entgiftung der Leber angezeigt wird?“

    Solange du keine Werbung vom Schreiner bekommst, solange besteht kein Grund zur Beunruhigung.

  269. ME steht noch. Grüße vom Baseler Platz.

  270. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ob das einen bestimmten Grund hat, dass mir Werbung für die Entgiftung der Leber angezeigt wird?“

    Solange du keine Werbung vom Schreiner bekommst, solange besteht kein Grund zur Beunruhigung.“

    naja, solang es mit Fenstern ist…

  271. Eintracht Traditionsmannschaft ist ab 18.30 beim Hallenturnier in Oldenburg am Start, Sport1 überträgt.

  272. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ob das einen bestimmten Grund hat, dass mir Werbung für die Entgiftung der Leber angezeigt wird?“

    Solange du keine Werbung vom Schreiner bekommst, solange besteht kein Grund zur Beunruhigung.“

    naja, solang es mit Fenstern ist…“

    Das wäre schon innovativ: sehen und gesehen werden auch nach dem Tod, der Sarg mit Fenstern macht’s möglich.

  273. ZITAT:
    „ich spare auf eine Pyramide“

    Da wären Fenster aber eine echte Innovation.

  274. bin konservativ. Mit diesem Aton möchte ich nichts zu tun haben

  275. Die SGEagles (watn Begriff) dürften gelandet sein
    https://www.kayak.de/Tampa-Tam.....PA.ap.html

  276. ZITAT:
    „ZITAT:

    naja, solang es mit Fenstern ist…“

    Das wäre schon innovativ: sehen und gesehen werden auch nach dem Tod, der Sarg mit Fenstern macht’s möglich.“

    Edition Ginnheim: Fenster mit Bank und Kissen drauf.

  277. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:

    naja, solang es mit Fenstern ist…“

    Das wäre schon innovativ: sehen und gesehen werden auch nach dem Tod, der Sarg mit Fenstern macht’s möglich.“

    Edition Ginnheim: Fenster mit Bank und Kissen drauf.“

    Und Zigarr. 20 fennisch Fehlfarben

  278. https://www.eintracht.de/news/.....mpa-69855/

    ich zähle da nur 28 Spieler in der Auflistung
    Weis jemand von Euch ob Nelson MM dabei ist?

  279. Gut, wir alle werden älter. Der eine mehr der andere weniger. Aber was aus Sergej Kirjakow(phonetisch) geworden ist, das ist schon krass.. Was hat der denn nach der Karriere gemacht, ausser Haare verlieren und sein Gewicht zu verdreifachen?

  280. Sagen wir mal so: Erkannt hätte ich den nicht.

  281. Das hat irgendwie was von Rummelplatzboxen.

  282. Rummelplatzboxen ist übrigens ein toller Sport. Sollte man wirklich mal gesehen haben. Da zeigen sich wirklich alle menschlichen Eigenschaften.. Ist ja immer so. Die besten Stories fangen meist wie folgt an. ‚Halt mal kurz mein Bier‘.

  283. Wo bitte schön gibt es denn noch Rummelplatzboxen? In traurigen Taunusmarktflecken wie Idstein?

  284. Oder meinst Du die traditionelle Sportschlägerei Bullen gegen Kerbebosch nach dem Giggelschmiss?

  285. ZITAT:
    „Die SGEagles (watn Begriff) dürften gelandet sein
    https://www.kayak.de/Tampa-Tam.....PA.ap.html

    ca, 16:16 Uhr Ortszeit Tampa

  286. ZITAT:
    „“Rummelplatzboxen.“

    https://www.rtl.de/cms/dschung.....73419.html

    Kenne niemanden von denen. Außer Sybille Rauch.

  287. Piper, Orloff, Dietel und die Bobfahrerin kenne ich auch noch.

  288. Sybille Rauch. Achduscheiße.

    Mal sehen, wann RTL Leichen exhumiert und fürs Dschungelcamp castet.

  289. ZITAT:
    „Sybille Rauch. Achduscheiße.

    Bleib ruhig. Immer eine Hand an der Maus.

  290. Ich hoffe, dass unser Helmut seinem Landsmann den Vogel zeigt. Aber so was von !

    https://www.t-online.de/unterh.....teak-.html

  291. Eure Armut kotzt mich an ihr Armenhäußler.

  292. Wann haut dem Ribbery endlich mal einer volles Drehmoment in seine Penisfresse?

  293. Vielen männlichen Geschlechtsteilen wird mit dieser Aussage großes Unrecht angetan.

  294. Hat den Gold überhaupt einen Eigengeschmack oder wird der Konsument einfach nur zum Goldesel?

  295. ZITAT:
    „Eintracht Traditionsmannschaft ist ab 18.30 beim Hallenturnier in Oldenburg am Start, Sport1 überträgt.“
    Da: Rummelplatzboxen mit Tim Wiese!
    Wundervoll.

  296. Das ist ein etwa so, wie wenn man beim Döneressen auf Alufolie beißt.

  297. Den Goldesel gibt Scarface dann selbst.

  298. ZITAT:
    „Vielen männlichen Geschlechtsteilen wird mit dieser Aussage großes Unrecht angetan.“

    Darf man Penisfresse heuer noch schreiben oder muss es korrekt gegendert Penisfresse/Futtkopp heißen?

  299. ZITAT:
    „Hat den Gold überhaupt einen Eigengeschmack oder wird der Konsument einfach nur zum Goldesel?“

    Hinterher kann er auf jeden Fall Gold scheißen. Wer kann das schon?

  300. Ich mag ja eigentlich den Froonck. Die hellste Kerze auf der Torte Isser halt net.

  301. Rummelplatz:
    Ailton-Tor nach Kugelblitz-Solo.

  302. Und wir alle unterstützen diesen Dreck den der Bauerndepp da abzieht.

  303. ZITAT:
    „Und wir alle unterstützen diesen Dreck den der Bauerndepp da abzieht.“

    Der kann sich wegen mir frittierte Lamborghinis reinziehen. Mir egal. Nur auf dem Platz will ich den unerträglichen Psychopathen nicht sehen.

  304. @345
    Das ist noch milde ausgedrückt.

  305. Der hat sich das Steak von seiner Siegpränie gegen die Eintracht gekauft. Morgen gibt es noch eins. Oder zwei :-)

  306. Wie!? Was!? Frankfurt raus?
    Rummelplatz ist shice.

  307. Der Ribéry hat uns ganz schön jung aussehen lassen.

  308. ZITAT:
    „Der hat sich das Steak von seiner Siegpränie gegen die Eintracht gekauft. Morgen gibt es noch eins. Oder zwei :-)“

    Gab auch schon einen, dem das Blattgold auf dem Safranrisotto aus der Staatskasse spendiert wurde. Die Älteren erinnern sich vielleicht noch an Walter Scheel. Was dem Ex-Bundespräsi recht war, ist dem Froonck halt billig.

  309. ZITAT:
    „Der hat sich das Steak von seiner Siegpränie gegen die Eintracht gekauft. Morgen gibt es noch eins. Oder zwei :-)“

    Wenigstens gibts bei Siegen gegen uns Prämie.

  310. 353 – hoch auf dem gold’nen Wagen?

  311. ZITAT:
    „353 – hoch auf dem gold’nen Wagen?“

    Yep. In kurzer Zeit wurde die Platte 300.000 mal verkauft. Das war für damalige Verhältnisse richtig viel. Maßgeblich finanziell profitiert hatte übrigens die „Aktion Sorgenkind“. Lange her.

  312. Steinmeier könnt ja auch mal was singen.

  313. ZITAT:
    „Das war für damalige Verhältnisse richtig viel.“

    Vor allem wäre das heute richtig viel.

  314. Der Mildred vom Walter hat das nicht gereicht.

  315. ZITAT:
    „Das war für damalige Verhältnisse richtig viel.“

    Vor allem wäre das heute richtig viel.“

    Jaja! „Platte machen“, das weiß doch kaum einer mehr, was das bedeutet.

  316. Auf Spotify wären das 3 Cents, ein zweites Mal hat das ja eh keiner mehr gehört.

  317. ZITAT:
    „Hat den Gold überhaupt einen Eigengeschmack oder wird der Konsument einfach nur zum Goldesel?“

    Dieses Blattgold schmeckt nach exakt NICHTS.
    Bei einer Bekannten (Konditorin/Patissier) in der Backstube probiert. Nix. Alles Show, sonst nix.

  318. Ach, übrigens …
    ?? da geht’s weiter –> http://www.blog-g.de/royal/

  319. ZITAT:
    „Dieses Blattgold schmeckt nach exakt NICHTS.“

    Mer muss es nadierlisch gut würze!

  320. ZITAT:
    „Darf man Penisfresse heuer noch schreiben oder muss es korrekt gegendert Penisfresse/Futtkopp heißen?“

    made my day!