DamenundHerren Hoher Besuch

Zu Besuch im Waldstadion. Foto: Stefan Krieger.
Zu Besuch im Waldstadion. Foto: Stefan Krieger.

Da ist man, den Bundesligaalltag des Vereins des Herzens argwöhnisch beäugend, mal wieder draußen im Walde, als plötzlich ein weißer Bus vorfährt und leibhaftige Weltmeister den Sachsenhäuser Boden betreten. Mit Weltmeistertrainerin. Hat man ja auch nicht aller Tage.

Die Frauen des Deutschen Fußballbundes (DFB) trainierten auf dem Platz „hinten links“. Ursprünglich sollte die Einheit in Neu Isenburg stattfinden, aber das dortige Geläuf glich wohl eher dem, wo bei uns im Taunus die Kühe grasen. Also ab nach Frankfurt.

Nebenan, „vorne rechts“, die Herren der SG Eintracht Frankfurt. Beide Parteien würdigten sich keines Blickes. Wo kämen wir denn da auch hin. Ist ja schließlich kein Spaß, so ein Training.

NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger
Training 10.09.14. Foto: Stefan Krieger

Dem geneigten Beobachter fiel auf, dass sich sowohl Aigner als auch Meier voll reinhingen, keinen Zweikampf aus dem Weg gingen, das für den Außenstehenden etwas verwirrende Trainingsspiel engagiert bis zum Ende mitmachten. Beide dürften für die Partie am Sonntag gegen den FC Augsburg ernsthafte Optionen für Thomas Schaaf sein.

Ob sich von den Frauen jemand ins Team gespielt hat, war leider nicht zu erkunden. Man kann ja die Augen nicht gleichzeitig auf zwei so hochkarätig besetzten Trainingsfeldern haben — zumal man ja schon mit der Beobachtung eines schon geistig überfordert ist.

Schlagworte: ,

318 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. „Beide dürften für die Partie am Sonntag gegen den FC Augsburg ernsthafte Optionen für Thomas Schaaf sein.“

    Damit fängt der Tag doch schon mal ganz gut an.

  2. Na wenigsten ein Bild von den Mädels ist bei Dir dabei – wenn auch von der Ü50 (oder doch noch gerade nur Ü40) :-)

  3. Aber nur, wenn Du das Eingangsbild mitzählst. Und das ist ja vom Format und vom „Ausschnitt“, naja, nicht besonders aussagekräftig ;-)

  4. Ich stelle fest, dass es frisurentechnisch bei uns durchaus mehr Varianten gibt. Die DFB-Mädels scheinen eine Zopf-Bändchen-Variante zu bevorzugen. DFB-Linie? Hoffe nur, dass Alex Meier dort nicht anheuern will.

  5. Warum verwirrendes Trainingspiel?

  6. ZITAT:

    “ Warum verwirrendes Trainingspiel? „

    Kleines Feld, ca. 70 auf 35 Meter, die Tore an der Mittellinie Rücken an Rücken, jeweils zwei Spieler auf den Grundlinien (die dann ohne Tor waren), die irgendwie in die Angriffe mit einbezogen werden mussten (die Spieler, nicht die Grundlinien) … Hab’s immer nur verstanden, wenn Meier mal wieder getroffen hatte.

  7. Tore in der Mitte und der Ball muss außenrum immer über die Grundlinie wo sonst so das Tor steht?

    Äh, ja. Gesundheit.

  8. Kaa Wunner, dass die da net wisse, wo des Tor steht.

  9. Die Übung ist vermutlich simpel zu erklären. CE hört doch immer, dass in der Mitte zu wenig Spieler von der Eintracht seien, darum stellt man da jetzt die Tore hin, da laufen sie alle immer hin. Automatisnen bilden…. oder so ähnlich.

  10. Bertifux du Fuchs.

  11. ZITAT:

    “ Tore in der Mitte und der Ball muss außenrum immer über die Grundlinie wo sonst so das Tor steht?

    Äh, ja. Gesundheit. „

    Bei näherer Überlegung ist das doch so ähnlich wie die seltsame Tor-Pass-Üb-Maschine, von der wir es letzt hier hatten. Die müssen sich massiv konzentrieren um die Bälle da lang zu kriegen wo sie lang müssen.

    Stefan, alle Anderen: gabs sowas vorher auch schonmal? Ich frage das nur aus Neugier, nicht ums zu kritisieren (ob heute oder früher).

  12. Provocatión!

  13. Morgen!

    Ich kenne eine ähnliche Variante…
    Vermutlich mussten sich alle Spieler der Mannschaft in der gegnerischen Hälfte befinden und der Spieler an der Grundlinie mit (Langholz?) ins Angriffs-Spiel einbezogen werden, um ein gültiges Tor zu erzielen.

    In wie weit das jetzt reziproke, quer-längs-verschiebend-abkippende falsche Neuner schult, hört dann CE für euch raus ;)

  14. MWA: In der B**D schreiben sie dass die Möglichkeit besteht mit zwei Stürmern zu spielen um Meier als zweite Spitze einzubauen. Gibt es aus dem Training irgendwelche Indizien dafür oder ist das nur auf dem Mist der B**D gewachsen? So wie Rode als RV?

  15. Guck mal, wer den Artikel geschrieben hat.

  16. ZITAT:

    “ MWA: In der B**D schreiben sie dass die Möglichkeit besteht mit zwei Stürmern zu spielen um Meier als zweite Spitze einzubauen. Gibt es aus dem Training irgendwelche Indizien dafür oder ist das nur auf dem Mist der B**D gewachsen? So wie Rode als RV? „

    Möglichkeiten gibt es viele. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass ich einen qualitativ Hochwertigen Beitrag bringe – ist aber eher unwahrscheinlich. Indizien dafür gibt es genug

  17. ZITAT:

    “ Indizien dafür gibt es genug „

    Echt? Welche?

  18. „Bei Stefan Aigner ist das gelungen, der Rechtsaußen unterschreibt einen gut dotierten neuen Vertrag in Frankfurt“

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Ist es nun offiziell? Weiß die FR da schon mehr?

  19. Ganz nah dran … kurz davor … bald passiert was … etc.

  20. „Keinesfalls wird es dabei um Großinvestoren gehen, die sich Macht und Sagen erkaufen wollen. Das hat der AG-Vorstand mehrfach deutlich gemacht.“

    http://www.fr-online.de/eintra.....75692.html

    Lieber Ingo, da hat der Vorstand der AG ungefähr so viel zu bestimmen, wie ich.

  21. @22
    Schreibt man dann aber „gelungen“, bevor der Vertrag unterschrieben ist?

  22. ZITAT:

    “ Morgen!

    Ich kenne eine ähnliche Variante…

    Vermutlich mussten sich alle Spieler der Mannschaft in der gegnerischen Hälfte befinden und der Spieler an der Grundlinie mit (Langholz?) ins Angriffs-Spiel einbezogen werden, um ein gültiges Tor zu erzielen.

    In wie weit das jetzt reziproke, quer-längs-verschiebend-abkippende falsche Neuner schult, hört dann CE für euch raus ;) „

    Das schult vor allem die vertikale Kompaktheit. Hört doch jeder…

  23. ZITAT:

    “ Weiß die FR da schon mehr? „

    Wieso? Da steht nicht dass er ihn schon unterschrieben hat. Also eher alter Wein in neuen Schläuchen…

  24. ZITAT:

    “ Agenten und Geschäftsmänner haben ein Wörtchen mitzureden. „Mein Berater kommt nächsten Monat nach Frankfurt“, berichtete Zambrano. „Dann sehen wir weiter.“ „

    Ich dachte der sei schon dagewesen?

  25. ZITAT:

    “ MWA: In der B**D schreiben sie dass die Möglichkeit besteht mit zwei Stürmern zu spielen um Meier als zweite Spitze einzubauen. „

    Meier in der Spitze hat doch noch nie funktioniert. Oder?

  26. „Ich dachte der sei schon dagewesen?“

    Wie aus zuverlässiger Quelle verlautete;-)

  27. Geht jetzt ganz schnell!

  28. Ohoh! Der Berater von Zambrano kommt nächsten Monat nach Frankfurt. Da muss doch mal der investigative Journalismus loslegen. Isst er Pizza? Welche Zigarrenmarke? So viele Fragen. Aber nein. Lieber schreiben diese Schmierfinken irgendwas von Vertragskonstruktionen und Besitzverhältnissen. Tststs…

    Mal wieder ne ganz doofe Frage: Diese Weiterverkaufspartizipationsklauseln für die Ex-Clubs sind ja inzwischen nicht unüblich. Aber ist das normal, dass ich mich bei einer Vertragsverlängerung mit einem Spieler auch mit dem Ex-Club einigen muss? Das kann doch eigentlich nicht sein.

  29. Hier, @neeko, was da heute morgen auf der Mainzer an mir, der ich brav auf ein grünes Fußgängersignal wartete, vorbeigefahren ist, war aber auch mehr als 50ccm.

  30. ZITAT:

    “ @22

    Schreibt man dann aber „gelungen“, bevor der Vertrag unterschrieben ist? „

    Da steht „(…) der Rechtsaußen unterschreibt einen gut dotierten neuen Vertrag in Frankfurt.“ Das impliziert, dass die Vertragsunterzeichnung noch nicht vollzogen wurde, sondern lediglich beabsichtigt ist. Somit ist man ganz nah dran … kurz davor … bald passiert was … etc.

  31. ZITAT:

    “ Hier, @neeko, was da heute morgen auf der Mainzer an mir, der ich brav auf ein grünes Fußgängersignal wartete, vorbeigefahren ist, war aber auch mehr als 50ccm. „

    Niemals!

  32. ZITAT:
    „Wieso? Da steht nicht dass er ihn schon unterschrieben hat. Also eher alter Wein in neuen Schläuchen… „

    Es steht aber „Er unterschreibt“. Präsenz. Oder hat sich an der Bedeutung dieser Zeitform etwas geändert?
    Muss ich etwa wieder einen Deutsch-Grammatikkurs belegen?

  33. Guten Morgen G-Blog!

    Pausiert Trapp mal eine Trainingseinheit, dann liest man das. Und auch ansonsten wird von der Eintracht und auch von den Medien über jeden **** berichtet. Wenn der Rosenthal aber eine Lebensmittelvergiftung hat, muss man das auf seiner eigenen HP lesen? Gibt sicher eine plausible Erklärung, aber ich finde das merkwürdig.

    Ist das eigentlich der Kittel auf dem einen Bild? Sieht ja dann aus, als würde er richtig mittun können. Das würde mich freuen, auch wenn ich nicht daran glaube, dass er sein Talent noch so wird entwickeln können, wie es manch einer vorhergesagt hatte. Vielleicht reicht es ja für die 2.Liga……demnächst, irgendwo.

  34. „Was machst Du morgen!“ — „Ich unterschreibe meinen neuen Vertrag.“

    Das ist der Unterschied zwischen Form und Funktion: Formal ist „ich unterschreibe“ natürlich Präsens, funktional drückt das aber Futurität aus. Sowas hat aber nichts mit Korrektheit oder „richtiger Grammatik“ zu tun, sondern ist in Sprachen allgegenwärtig.

  35. Rasender Falkenmayer

    Morsche

    „unterschreibt“ (präsens) bedeutet für mich, dass es sicher, aber noch nicht vollzogen ist.

    Trapp spielt am Sonntag.

    Das Christknd bringt Geschenke

    Ich erkläre Euch die Eintracht

  36. Er unterschreibt impleziert zumindest bei mir, dass es fix ist und man sich geeinigt hat. Insofern schon etwas anderes als bisher.

  37. „Ich erkläre Euch die Eintracht“

    Ich höre, ich lese?

  38. Rasender Falkenmayer

    Auch am Sonntag, lieber korken.

  39. ZITAT:

    “ „Was machst Du morgen!“ — „Ich unterschreibe meinen neuen Vertrag.“

    Ist das Ausrufezeichen nach der Frage jetzt auch erlaubt!

  40. Rasender Falkenmayer

    @ FR-Artikel

    „Perönlichkeitsrechte“ ist hoffentlich nicht ganz das, was die Heuschrecken an Zambrano besitzen. Das wäre ja Tim-Thaleroid.

  41. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Agenten und Geschäftsmänner haben ein Wörtchen mitzureden. „Mein Berater kommt nächsten Monat nach Frankfurt“, berichtete Zambrano. „Dann sehen wir weiter.“ „

    Ich dachte der sei schon dagewesen? „

    Und ich dachte die Gemengelage sei doch nicht so kompliziert wie lange Zeit angenommen? Ist sie aber doch?

  42. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Ist das Ausrufezeichen nach der Frage jetzt auch erlaubt! „

    Wenn Doppelpunkt, Strich und Klammer zu aneinandergereiht werden dürfen, wundert einen doch nix mehr.

  43. RF im Stadion? Gute Güte, da wird der Kerl wieder von „hinne stehen ist wichtig, am liebsten mit 3 6-ern“ schwafeln.

  44. Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod

  45. ZITAT:

    „Ist das Ausrufezeichen nach der Frage jetzt auch erlaubt!“

    Ich könnte jetzt behaupten, dass das natürlich ein Expressiv sei, so wie z.B. „Was hab‘ ich einen Hals!“ oder „Ist das denn die Möglichkeit!“, die syntaktisch durchaus auch die Form eines Interrogativs einnehmen können, funktional aber eher als Gemütsäußerung gelten. Wenn ich das in hinreichend komplizierte Sätze packe und viele -iv-Wörter einbaue, käme ich damit möglicherweise sogar durch.

    Allerdings war das einfach ein Smartphone-Tippfehler. Und da es ja keine Edit-Funktion gibt…

  46. Ich brauch einen Schnaps !!einself??ßßßesszett

  47. Rasender Falkenmayer

    Die Null muss stehn.

  48. ZITAT:

    “ Die Null muss stehn. „

    Ich dachte Du sitzt neben Boccia.

  49. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Null muss stehn. „

    Ich dachte Du sitzt neben Boccia. „

    … welcher steht. Passt.

  50. Schnapszahl. Ein Zeichen, fürwahr.

  51. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Null muss stehn. „

    Ich dachte Du sitzt neben Boccia. „

    Der sitzt neben dem Eintracht-Laien. Die müssen dann erst die Null ausdiskutieren. Stehen also beide bis sie fertig sind.

  52. Danke für die Erläuterung, kunibert.
    Dann hat mich die funktionale Schreibe des Herrn ID verwirrt.

  53. ZITAT:

    “ Stehen also beide bis sie fertig sind. „

    Oder bis von hinten gerufen wird. „Setz disch jetzt endlisch hiiii!“*

    Hier ist das Ausrufungszeichen eindeutig angebracht!

  54. Ok. ABB war schneller und kürzer.

  55. hinter mir sitzt keiner, das ist der Vorteil wenn man die Plätze nicht beim gewöhnlichen Plebs hat

  56. Eigentlich warte ich jetzt ja nur, dass der Eintracht-Laie an meinem Schreibtisch auftaucht und mich beschimpft.

  57. Aigner und Meier voll dabei, sehr gut!

    Danke für die Bilder Stefan.

    Zambrano Vertragskudelmuddel ist ja sattsam bekannt, erzeugt bei mir dennoch immer wieder Kopfschütteln.

    Interessant auch der FAZ Artikel Trapp und der Tiger über den neuen Torwarttrainer Michael Kraft.

    Dessen Vereinsstationen als Spieler sind auch eine interessante Kombination: 1.FC Köln, Bakirköyspor Istanbul und Gütersloh.

    Finde er macht aus dem Interview besehen keinen schlechten Eindruck, und mit Trapp hat er ja auch wirklich einen Diamanten zum Weiterschleifen. In jedem Fall ein gänzlich anderes Arbeiten als seinerzeit bei Dr. Kunter.

    OT:

    Als ich panisch die Webcam des Waldstadion geprüft habe, um zu sehen ob der Rasen wieder da ist, habe ich eine Pflichtveranstaltung entdeckt: Helene Fischer im Juni 2015.

    Ich gehe davon aus dass wir hier im Blog eine Sammelbestellung für die Karten machen, richtig?

  58. Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief.

  59. ZITAT:

    “ Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief. „

    Ich verlinke das mal eben

    http://www.fr-online.de/sport/.....64376.html

  60. ZITAT:

    “ hinter mir sitzt keiner, das ist der Vorteil wenn man die Plätze nicht beim gewöhnlichen Plebs hat „

    Wo der Boccia ist, ist hinten.

  61. Manche Wünsche sind doch sehr leicht zu erfüllen mein lieber korken!

    @korken/esszett Kombi 52/55

    Nicht schlecht die Performance! Fast schon etwas unheimlich :-)

  62. ZITAT:

    “ hinter mir sitzt keiner, das ist der Vorteil wenn man die Plätze nicht beim gewöhnlichen Plebs hat „

    Ich finde es eher sinnvoll keinen VOR uns zu haben.

  63. Übrigens kommt nach dem Rasenden und mir am So. wirklich nichts mehr, wir können auf unseren Plätzen also in der Tat 90 Minuten stehen. Was ich immer sehr beruhigt, da ich meist die Hälfte der Zeit vor Uffregung eh nicht sitzen kann.

    Man erkennt uns an der Bananenkiste unterm RF und meinem Banner „Trainer/Spieler/Funktionäre – RAUS – ALLE – IMMER“.

  64. Und wehe, mein lieber Laie, wehe, du kommst ohne Banner!

    @ß: ich ticker dich mal an wenn ich weiß welche S-Bahn wir nehmen, kommst du mit uns?

  65. Aha. Hinten steht die Null;-)

    Komisch. Früher hat man im Sitzplatz-Block (F) gesessen. Heute ist es umgekehrt.

  66. „Sitzplatz-Block (F) gesessen“

    Ich wusste schon immer das an Sitzplatz-Blöcken, in denen man sitzt, etwas faul ist.

  67. Nach etlichen Wochen Provence und einer Woche Rennrad in den Pyrenäen endlich widder dehaam. Zu Hause ist es auch schön. Und schön, wieder im Blog mitlesen zu können.

  68. ZITAT:

    “ Nach etlichen Wochen Provence und einer Woche Rennrad in den Pyrenäen endlich widder dehaam. Zu Hause ist es auch schön. Und schön, wieder im Blog mitlesen zu können. „

    Hast nix verpasst.

  69. ZITAT:

    “ @22

    Schreibt man dann aber „gelungen“, bevor der Vertrag unterschrieben ist? „

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ @22

    Schreibt man dann aber „gelungen“, bevor der Vertrag unterschrieben ist? „

    Da steht „(…) der Rechtsaußen unterschreibt einen gut dotierten neuen Vertrag in Frankfurt.“ Das impliziert, dass die Vertragsunterzeichnung noch nicht vollzogen wurde, sondern lediglich beabsichtigt ist. Somit ist man ganz nah dran … kurz davor … bald passiert was … etc. „

    Im Zentralorgan bejubelt man heute den Verbleib Aigners, konstatiert aber zuvor, dass „die letzten Formalitäten dieser Tage geklärt werden.“ DANN unterschreibe der Flügelspieler bis 2018. Komisch das.

  70. Die Zeiten, wo man aufn Bierdeckel unterschrieben hat, sind halt vorbei.

  71. Also noch mal zum Zambrano… als er geholt wurde, hatte man alle Rechte, dann hatte der Investor doch noch ein paar Recht und jetzt hat auch Pauli noch Rechte an ihm, was einen Verkauf deutlich erschwert…

    Ich bin da opdimisdisch!

  72. Rasender Falkenmayer

    Es heißt ja auch „ich komme“ kurz vorher.

  73. Stichwort Weltmeisterinnen und „Königin“ Silvia (Foto): ist Niersbach jetzt eigentlich ein sechs Sterne General?

  74. Rasender Falkenmayer

    Ich springe auch gerne auf und nieder. Und schimpfen liegt bei mir in der Familie. Vor allem wenn die Null hinten nicht steht.

    Den Boccia hab‘ ich eher unaufgeregt erlebt. Souverän, wenn man ihm wohl wollte.

  75. ZITAT:

    „ZITAT:

    ‚Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief.‘

    Ich verlinke das mal eben

    http://www.fr-online.de/sport/.....64376.html

    Ja, guter Kommentar. Aber die Aufrufe zum RTL-Protest darunter dokumentieren, dass das Verfahren, wie Einschaltquoten ermittelt werden, offenbar für viele noch Neuland ist…

  76. ZITAT:

    “ „Sitzplatz-Block (F) gesessen“

    Ich wusste schon immer das an Sitzplatz-Blöcken, in denen man sitzt, etwas faul ist. „

    Schuldigung. Es sollte natürlich Stehplatz heißen .-(

  77. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „ZITAT:

    ‚Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief.‘

    Ich verlinke das mal eben

    http://www.fr-online.de/sport/.....64376.html

    Ja, guter Kommentar. Aber die Aufrufe zum RTL-Protest darunter dokumentieren, dass das Verfahren, wie Einschaltquoten ermittelt werden, offenbar für viele noch Neuland ist… „

    In den Kommentar hat sich ein Fehler eingeschlichen. Zlatan hat nicht geschlagen. Der falsche Österreicher hat sich in den Arm des Fußballgotts geworfen und (typisch für die Schluchtis) auf hinterfotzige Art und Weise einen Platzverweis erschwindeln wollen.

  78. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „ZITAT:

    ‚Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief.‘

    Ich verlinke das mal eben

    http://www.fr-online.de/sport/.....64376.html

    Ja, guter Kommentar. Aber die Aufrufe zum RTL-Protest darunter dokumentieren, dass das Verfahren, wie Einschaltquoten ermittelt werden, offenbar für viele noch Neuland ist… „

    In den Kommentar hat sich ein Fehler eingeschlichen. Zlatan hat nicht geschlagen. Der falsche Österreicher hat sich in den Arm des Fußballgotts geworfen und (typisch für die Schluchtis) auf hinterfotzige Art und Weise einen Platzverweis erschwindeln wollen. „

    die Neger, die sind alle so

  79. Rasender Falkenmayer

    Angeblich (Quelle internet, sge4ever) weile Bruchhagen im Urlaub, weswegen der Aignervertrag noch nicht unterzeichnet sei.

  80. Block F? Da traf ich in jungen Jahren oft einen sehr betagten Typen (so um die 50 rum), der das ganze Spiel über nur gemeckert hat. Jedes mal. So wollte ich nie werden. Tja.

  81. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Auch wenn ein Tag zu spät, aber guter Kommentar von Hellman zu Euro-Quali, die nicht im TV lief. „

    Ich verlinke das mal eben

    http://www.fr-online.de/sport/.....64376.html

    Ja. Wirklich gut.

    Und so steigt halt jemand wie ich auf die weniger legalen Angebote um. Pech gehabt.

    Dafür Montag ein holländischen und Dienstag ein italienischen Sprachkurs gehabt. Is doch auch was.

  82. Sge4ever. Die sind auch klasse.

    Die lesen FR Artikel und geben sie in eigenen Worten wieder. Meine alte Deutschlehrerin wäre stolz auf die, so gute Nacherzählungen konnte ich nie schreiben….

  83. ZITAT:

    “ Eigentlich warte ich jetzt ja nur, dass der Eintracht-Laie an meinem Schreibtisch auftaucht und mich beschimpft. „

    Sag Bescheid bin in 5 Minuten da und mache mit. Die Pforte dürfte mich ja noch kennen

  84. Also so ganz ohne Gegenspieler und Körperkontakt kann sogar ich ein bissi kicken.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

  85. Im alten Waldstadion war’s bei mir meist die Gegentribüne Ungedeckt. Einen Sitzplatz hatte man theoretisch, aber man hat im Gang gestanden, neben älteren Herren (um die 60). Da wurde nicht einfach nur gemeckert, sondern kompetent auf hohem Niveau geschimpft, aber auch gelobt. ‚kann mich nur net mehr erinnern, ob die auch Lederhüte auf’m Kopp hatten.

  86. Rasender Falkenmayer

    Wieso haben wir eigentlich keinen Spanier? Wo doch jede Woche drei Berater anrufen.

    http://sportbild.bild.de/bunde.....sport.html

    (letztes Drittel)

    Oder gilt der Haris, weil wir den aus Spanien geholt haben?

  87. @66

    Interessant, dass Krafts Nachfolger beim FC (auf der lange recht erfolglosen Suche nach einem angemessenen Illgner-Nachfolger) übrigens Andreas Menger war – der bekanntlich von 2005-11 ebenfalls als Torwarttrainer bei der Eintracht fungierte und 2001 die (hoffentlich bis auf Weiteres erst mal unterbrochene) „Tradition“ von Ex-Kölnern im Eintrachttor (bzw. auf der Bank) eingeleitet hat: Menger, Pröll, Kessler.

  88. ZITAT:

    “ Also so ganz ohne Gegenspieler und Körperkontakt kann sogar ich ein bissi kicken.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Du bist aber schon zum Manne gereift.

  89. @RF

    Die sind sogar so begeistert von Vertragsangeboten aus Deutschland, die retweeteten (Auch so ein beknacktes neues Wort) sowas sogar:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....90984.html

    H96 Angebot für Pedro León

  90. Trotz IP-K3 Problematik sauber gewummst, korken in Höschtform!

  91. ZITAT:

    “ Also so ganz ohne Gegenspieler und Körperkontakt kann sogar ich ein bissi kicken.

    http://www.fr-online.de/eintra.....easer.html

    Nein

  92. Der Schweini lässt aber auch nix anbrennen.

  93. ZITAT:

    “ Block F? Da traf ich in jungen Jahren oft einen sehr betagten Typen (so um die 50 rum), der das ganze Spiel über nur gemeckert hat. Jedes mal. So wollte ich nie werden. Tja. „

    Das kann ich nicht gewesen sein. Denn in diesem hohen Alter bin ich schon nicht mehr ins Stadion gegangen.

  94. ZITAT:

    “ Der Schweini lässt aber auch nix anbrennen. „

    wasn los? Ist seine Alte jetzt nach Florenz zu ihrem Lover gezogen?

  95. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Du bist aber schon zum Manne gereift. „

    Überreif fürchte ich.

  96. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Der Schweini lässt aber auch nix anbrennen. „

    wasn los? Ist seine Alte jetzt nach Florenz zu ihrem Lover gezogen? „

    Was seine Alte macht ist nirgends zu lesen.

    Doch Ivanovic scheint was zu haben was der Sarah fehlt…

  97. http://www.kicker.de/news/fuss.....luege.html

    Wir wussten es hier schon lange! Die Presse lügt!

  98. ZITAT:

    “ Block F? Da traf ich in jungen Jahren oft einen sehr betagten Typen (so um die 50 rum), der das ganze Spiel über nur gemeckert hat. Jedes mal. So wollte ich nie werden. Tja. „

    Die Söhne und Enkel von ihm und seinen Freunden sind inzwischen alle hier.. ;-)

  99. Uiii … wird wohl ein bisschen feucht, heute beim Training?

  100. „er muss zum Manne reifen.“ (FR)

    Guter Tipp. Aus der Abteilung: „Welches Klischee des Fußballs lässt sich denn heute mal aus der Mottenkiste holen?“

  101. ZITAT:

    “ @RF

    Die sind sogar so begeistert von Vertragsangeboten aus Deutschland, die retweeteten (Auch so ein beknacktes neues Wort) sowas sogar:

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....90984.html

    H96 Angebot für Pedro León „

    Geil:

    „Please think about our proposals.“

    Ist das fake?

  102. Habt ihr eigentlich auch mitbekommen, was dieser Troll da mitten in der Nacht hier eingestellt hat? ;-)

    http://www.blog-g.de/gross-und.....mmentieren

  103. ZITAT:

    “ Uiii … wird wohl ein bisschen feucht, heute beim Training? „

    Die Vorlage könnte man jetzt direkt abnehmen.

  104. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Uiii … wird wohl ein bisschen feucht, heute beim Training? „

    Die Vorlage könnte man jetzt direkt abnehmen. „

    Ich hatte schon gezuckt. Aber dann fiel mir ein, dass ich mir geschworen hatte nie mehr einen Ball zu treten.

  105. Jetzt wird´s zotig ;)

  106. @HolgerM

    Habe mich auch gewundert, schaut nach Blog-Krieg aus.

    Schlammcatchen vor der alten Liebe zwischen Trainer B. und Stefan K. hätte was!

  107. ZITAT:

    “ Schade. „

    Bezog sich auf die #115.

  108. Och, nach 23:00 Uhr passiert so einiges.

  109. So mancher sollte nach 23 Uhr zum Manne reifen. Meine Meinung.

  110. Rasender Falkenmayer

    Ohne Körpereinsatz macht man nie einen rein.

  111. der Trainer will dem Watz seine Superkommentierer abspenstig machen. Obacht!

  112. @Laie(117): Genau, statt Rock´n´Roll-Bingo, das Duell der Blog-Giganten.. ;-)

  113. setze nen 10-er auf den Watz

  114. ZITAT:

    “ der Trainer will dem Watz seine Superkommentierer abspenstig machen. Obacht! „

    Stefan soll ihm doch mal ne Namensliste schicken. Es stehen hier doch bestimmt einige auf der Transferliste..

  115. Transfers erst wieder in der Winterpause.

  116. ZITAT:

    “ der Trainer will dem Watz seine Superkommentierer abspenstig machen. Obacht! „

    Aber der Sonnenwatz boykottiert diesen Trainer. Schon das mind. 2. Mal, dass der Trainer, den Link in seinem Nick-Name falsch schreibt und daher nicht funktioniert.

  117. Was ne Artikel-Flut in der FR heute. Was ist da los?

  118. ZITAT:

    “ der Trainer will dem Watz seine Superkommentierer abspenstig machen. Obacht! „

    Ach … gibt’s die hier?

  119. @ 95:

    ZITAT:

    “ Im alten Waldstadion war’s bei mir meist die Gegentribüne Ungedeckt. Einen Sitzplatz hatte man theoretisch, aber man hat im Gang gestanden, neben älteren Herren (um die 60). Da wurde nicht einfach nur gemeckert, sondern kompetent auf hohem Niveau geschimpft, aber auch gelobt. ‚kann mich nur net mehr erinnern, ob die auch Lederhüte auf’m Kopp hatten. „

    Oh, ja! Die alte ungedeckte Gegengerade: Das hohe Niveau kenne ich auch: Fan mit dickem Bauch ruft:“Lauf! Du faule Sau“

    Und auch der beleibte Herr im rosa Triobalanzug mit den dazu passenden schwarzen Lackschuhen und wütendem Fäusteschwingen ist ein weiteres Beispiel für das Hohe Niveau auf der Gegengeraden.

  120. ZITAT:
    “ Was ne Artikel-Flut in der FR heute. Was ist da los? „

    Kein Live-Fussball im TV. Programm auch sonst panne. Da kann man mal schreiben ;-)

  121. ZITAT:

    „Please think about our proposals.“

    Ist das fake? „

    Ich glaube den Brief haben die Typen geschrieben, die bei der Eintracht für den englischsprachigen Auftritt verantwortlich sind. Oder mein 4-jähriger Sohn.

    mwa: Veh kann richtig gut mit Talenten http://www.kicker.de/news/fuss.....aturednews

  122. ZITAT:

    “ Was ne Artikel-Flut in der FR heute. Was ist da los? „

    Heimspiel. Geschäft wie immer.

  123. @36

    Wenn sich einer auf dem Platz/beim Training verletzt (also bei der öffentliche Ausführung seiner Arbeit) dann ist das berichtstechnisch eine Sache; erst recht wenn es sich um den momentanen Kapitän der Mannschaft handelt.

    Wenn sich jemand eine Erkrankung im Privatleben zuzieht, dann wird wohl nur dann genau darüber berichtet, wenn es derjenige auch möchte (oder selbst macht). Finde ich nur angemessen und normal.

    @64

    ich habe niemanden mehr vor mir, da kann der gesamte Block hinter mir sehr gerne das ganze Spiel über dreifach eingesprungenen Handstand machen. Und gegen das mich-ungefragt-voll-quatschen-wollen ist der mp3-Player dabei; klappt prima.

    Bin noch am Zögern, ob ich Piazon noch einmal drin lasse; keine Ahnung wie sehr man in einer Länderspielpause reifen kann.

  124. http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

    Marc Stendera im Mannschaftsrat. Oha.

    Würde mich freuen wenn er bald auch auf dem Platz mitzureden hätte.

  125. Kannste Dir nicht Ausdenken im Agentur-Ticker Direkt über der Eilmeldung „PISTORIUS NICHT DES MORDES UND TOTSCHLAGS SCHULDIG“: „Ergebnisse Schießen, Weltmeisterschaft in Granada“

  126. ZITAT:

    „Bin noch am Zögern, ob ich Piazon noch einmal drin lasse; keine Ahnung wie sehr man in einer Länderspielpause reifen kann. „

    man müste wissen, ob Schaaf ihn drinnen lässt. Würde helfen bei der Entscheidung. So ihn Schaaf belässt, bekommt er auch bei mir noch ne Schangse.

  127. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

    Marc Stendera im Mannschaftsrat. Oha.

    Würde mich freuen wenn er bald auch auf dem Platz mitzureden hätte. „

    Als Schülersprecher vermutlich.

  128. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Bin noch am Zögern, ob ich Piazon noch einmal drin lasse; keine Ahnung wie sehr man in einer Länderspielpause reifen kann. „

    man müste wissen, ob Schaaf ihn drinnen lässt. Würde helfen bei der Entscheidung. So ihn Schaaf belässt, bekommt er auch bei mir noch ne Schangse. „

    Bei mir ist er raus. Kann sich einen neuen Verein suchen.

  129. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „Bin noch am Zögern, ob ich Piazon noch einmal drin lasse; keine Ahnung wie sehr man in einer Länderspielpause reifen kann. „

    man müste wissen, ob Schaaf ihn drinnen lässt. Würde helfen bei der Entscheidung. So ihn Schaaf belässt, bekommt er auch bei mir noch ne Schangse. „

    Bei mir ist er raus. Kann sich einen neuen Verein suchen. „

    Albert, du musst Geduld haben. Gewähre ihm doch 5 Spiele. Denk an Kajo.

  130. Rasender Falkenmayer

    Bei mir sind alle verletzt, da muss Piazon ran.

  131. „Albert, du musst Geduld haben. Gewähre ihm doch 5 Spiele. Denk an Kajo. „

    Sollte ich wirklich noch einmal auf dich hören? Ich fragte damals, ob Kramer nicht sinnvoll sei? Und deine Antwort war: Nein. Daraufhin habe ich den gekauft. Dazke!

  132. ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

    Boah, bei uns gehen die Uhren schon wieder anders, …Angst

  133. ZITAT:

    “ ZITAT:

    http://www.fr-online.de/eintra.....tem,0.html

    Boah, bei uns gehen die Uhren schon wieder anders, …Angst „

    Eher im Gegenteil. Ich habe wirklich Bock auf die Runde. ich habe das Gefühl da ist richtig frischer Wind drin und fand auch das Spiel gegen WOB viel weniger grausam als gegen die Sitzradfahrer. Und am Sonntag hauen wir dann mal – mehr oder weniger gepflegt – Augsburg weg.

  134. UliStein, ich ergänze aus meiner Sicht: es ist das erste Mal seit Ewigkeiten, das ich nicht mit dem Gefühl „wir könnten der Aufbaugegner sein“ in Richtung Wochenende blicke.

  135. ZITAT:

    “ UliStein, ich ergänze aus meiner Sicht: es ist das erste Mal seit Ewigkeiten, das ich nicht mit dem Gefühl „wir könnten der Aufbaugegner sein“ in Richtung Wochenende blicke. „

    Dito.

    Macht mir aber ein wenig Angst.

  136. Oscar Pistorius scheint tatsächlich gerade noch mal so die Kurve zu kriegen…That’s news.

    Auch Dank seiner einmaligen, weltzbewegenden Heul-Performance. Das kann man trainieren, oder?

  137. ZITAT:

    “ „Albert, du musst Geduld haben. Gewähre ihm doch 5 Spiele. Denk an Kajo. „

    Sollte ich wirklich noch einmal auf dich hören? Ich fragte damals, ob Kramer nicht sinnvoll sei? Und deine Antwort war: Nein. Daraufhin habe ich den gekauft. Dazke! „

    wer auf mich hört, ist selber schuld

  138. So will TS beginnen. Tippe je nach spielverlauf wird er vielleicht AM14 oder SA einwechseln.

    http://www.hr-text.hr-online.d.....p?page=226

  139. ZITAT:

    “ Bei mir sind alle verletzt, da muss Piazon ran. „

    Wenn er 3 Tore macht und 2 auflegt, gönne ich Euch die Punkte von ganzem Herzen.

  140. ZITAT:

    “ ZITAT:

    „wer auf mich hört, ist selber schuld „

    Tut ja auch keiner, sonst wären wir mit irgendeiner Wundertüte als Trainer abgestiegen.

  141. Ach, Dieter und der Videotext.

    Kann jemand noch die Aufstellung aus dem Kicker verlinken?

    Die haben doch auch immer exklusivste Informationen, wie die SGE ne halbe Woche später spielen wird….

  142. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „wer auf mich hört, ist selber schuld „

    Tut ja auch keiner, sonst wären wir mit irgendeiner Wundertüte als Trainer abgestiegen. „

    sei nicht traurig, weil dein Armin grade beim nächsten Verein zeigt, dass er nix drauf hat ausser Ausreden.

  143. ZITAT:

    “ Ach, Dieter und der Videotext.

    Kann jemand noch die Aufstellung aus dem Kicker verlinken?

    Die haben doch auch immer exklusivste Informationen, wie die SGE ne halbe Woche später spielen wird…. „

    Zum Glück steht da „Voraussichtliche Aufstellungen“. Somit ist dem HR eigentlich nichts vorzuwerfen. Wenn dann „so will TS beginnen“ draus gemacht wird, können die ja nichts dafür….

  144. RIP Blacky Fuchsberger.

    Wieder ein wichtiger Talkshowgast, der sich verabschiedet.

  145. Am So. Halbzeit-Gewinnspiel mit Alfa Romeo,

    Da hat sich aber jemand Gedanken gemacht wie man da unbedingt eine Story reinbringt (Quelle eintracht.de aktuelles):

    „Geschossen wird vom Elfmeterpunkt auf ein Kleintor nahe der Mittellinie….

    …Im Rahmen des Sponsor of the Day und in Anlehnung an den Rennfahrer Ugo Sivocci, der 1923 mit der Startnummer 13 im Alfa Romeo das legendären Targa Florio gewann, ist das Tor nur an diesem Spieltag 13 Meter weiter vorne platziert“

    Und überhaupt, who the f… is Ugo Sivocci?

  146. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    „wer auf mich hört, ist selber schuld „

    Tut ja auch keiner, sonst wären wir mit irgendeiner Wundertüte als Trainer abgestiegen. „

    sei nicht traurig, weil dein Armin grade beim nächsten Verein zeigt, dass er nix drauf hat ausser Ausreden. „

    Er ist nicht abgestiegen, worauf ich ja auch zu jeder Zeit Wetten angeboten habe. Was er jetzt macht interessiert mich wenig, wobei der VFB gerne absteigen darf.

  147. ZITAT:

    „Und überhaupt, who the f… is Ugo Sivocci? „

    Ich glaube, der war Rennfahrer. Hat 1923 mit der Startnummer 13 beim legendären Targa Florio im Alfa Romeo teilgenommen und gewonnen!

  148. ZITAT:

    „Er ist nicht abgestiegen, worauf ich ja auch zu jeder Zeit Wetten angeboten habe. „

    war schon lustig mitanzusehen, wie du bei jeder neuen Armin’schen Ausrede (und das waren ja nicht wenige, da hatte er zuletzt schon selber die Übersicht verloren) ihm hinterhergehechelt bist.

  149. Ugo Sivocci, Rennfahrer, Sieger beim Targa Florio 1924 am Alfa Romeo, Erfinder des ‚ugo – ein Prosecco-Cocktail mit Pfeffer, Senf und Blutwurst.

  150. Rasender Falkenmayer

    Super, dass der Kadlec es endlich in die Startelf endlich geschafft hat!

  151. ZITAT:

    “ Ugo Sivocci, Rennfahrer, Sieger beim Targa Florio 1924 am Alfa Romeo, Erfinder des ‚ugo – ein Prosecco-Cocktail mit Pfeffer, Senf und Blutwurst. „

    1924 wäre ein bisschen schwierig geworden, nachdem erst 1923 gestorben ist ;)

  152. ZITAT:

    “ Ugo Sivocci, Rennfahrer, Sieger beim Targa Florio 1924 am Alfa Romeo, Erfinder des ‚ugo – ein Prosecco-Cocktail mit Pfeffer, Senf und Blutwurst. „

    LoL ( Hab‘ ich wirklich). Wiitzig!

  153. Siehst du JimmyH, den gibt es mehrfach. Ich habs doch gesagt.

  154. Merke: Wenn ich meine Frau im Klo einsperre und durch die Tür erschieße ist es schonmal weder Mord noch vorsätzliche Tötung. Vielleicht ein wenig Totschlag? Eieiei OJ 2.0 .

  155. ZITAT:

    “ Super, dass der Kadlec es endlich in die Startelf endlich geschafft hat! „

    ?

  156. Immerhin weiß ich jetzt, was die Targa Florio ist. Mal schauen wann ich das wieder vergesse…..

  157. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Super, dass der Kadlec es endlich in die Startelf endlich geschafft hat! „

    ? „

    Dieter, Videotext, Fakt.

  158. Ei, c-e, das steht doch im Videotext!

  159. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ ? „

    Habe ich von Dieter. Sogar mit Link.

  160. Rasender Falkenmayer

    Toll, ein Super-CE

  161. ZITAT:

    “ Toll, ein Super-CE „

    Jetzt geht die Welt unter.

  162. @JimmyH und Targa Florio Vergessen

    Habe ich schon am Ende des Satzes vergessen, während sich der korkensche Cocktail bis zum Ende aller Tage in meine Hirnrinde eingebrannt hat, verdammt.

    Wirklich verdammt gute 162, spielt locker in der Umberto-Liga mit!

  163. Drah die net um, ohohohoh

    der CE der geht um, ahahaha

  164. ZITAT:

    “ Günther’s-Wetter! „

    Unnerm Schermsche.

  165. ZITAT:

    “ Merke: Wenn ich meine Frau im Klo einsperre und durch die Tür erschieße ist es schonmal weder Mord noch vorsätzliche Tötung. Vielleicht ein wenig Totschlag? Eieiei OJ 2.0 . „

    Meine Vermutung (Hallo Hobbypsychologie!): Er ist ein cholerischer Speed-Addict, der rauschhaft zur Knarre greift, das aber gar nicht will: es geschieht einfach, zwanghaft. Komplizierter Fall demnach.

  166. BREAKING NEWS BLÖD

    „Alonso-Alarm! Bayern-Star kann nur geradeaus laufen“

  167. OT:

    http://www.fr-online.de/krimin.....easer.html

    Im Taunus gibts schon zwielichtiges Klientel.

  168. ZITAT:

    “ OT:

    http://www.fr-online.de/krimin.....easer.html

    Im Taunus gibts schon zwielichtiges Klientel. „

    Teufelszeug!

  169. Was passiert mit den Fässern?

  170. Rasender Falkenmayer

    @ 179

    wahrscheinlich ist einfach nur die Beweislage dünn

  171. ZITAT:

    “ @JimmyH und Targa Florio Vergessen

    Habe ich schon am Ende des Satzes vergessen, während sich der korkensche Cocktail bis zum Ende aller Tage in meine Hirnrinde eingebrannt hat, verdammt.“

    Ich stelle fest IHR habt zu viel Zeit in der Firma – nix Neues-

    Um dieses Gesöff kümmer ich mich mal bei Gelegenheit kann so schlimm net sein -eventuell der Prosecco aber den könnte man durch Bier ersetzen

  172. Wenn Herr Hübner sagt das junge Spieler für die SGE nicht finanzierbar sind dann stellt sich die Frage welche Spieler können wir dann überhaupt noch verpflichten?

  173. ZITAT:

    “ Wenn Herr Hübner sagt das junge Spieler für die SGE nicht finanzierbar sind dann stellt sich die Frage welche Spieler können wir dann überhaupt noch verpflichten? „

    du hast sicherlich nur versehentlich das „deutsche“ zwischen „junge“ und „Spieler“ vergessen. Sonst müsste man dir ja wissentliches Falschwiedergeben zwecks Stimmungsmache unterstellen. Und das wollen wir doch nicht. Gelle.

  174. ZITAT:

    “ Kannste Dir nicht Ausdenken im Agentur-Ticker Direkt über der Eilmeldung „PISTORIUS NICHT DES MORDES UND TOTSCHLAGS SCHULDIG“: „Ergebnisse Schießen, Weltmeisterschaft in Granada“ „

    http://www.titanic-magazin.de/.....stag-6739/

  175. ZITAT:

    “ Sonst müsste man dir ja wissentliches Falschwiedergeben zwecks Stimmungsmache unterstellen. „

    Nie. ;)

  176. Hab´ mir grad in Ruhe nochmal das Eingangsbild angeschaut. Die sehen schon so aus, als wären sie geklont worden. Liegt vermutlich am Outfit und an diesem Dutt..

  177. ZITAT:

    “ Dutt.. „

    … in Leverkusen …

  178. Dutt ZU Leverkusen, Beve. ;)

  179. Bitte um Aufklärung: Ist ein ‚C-E‘ das, was früher ein ‚Dutt‘ war, oder ist der was eigenständig Neues?

  180. @Schusch

    “ Die Zeiten, wo man aufn Bierdeckel unterschrieben hat, sind halt vorbei. „

    Danke für die Info, Schusch.

  181. Da! Das Imitat hat den Machtkampf gegen Ama…. äh Salatic gewonnen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....18773.html

  182. Ergeben 2 ce´s einen Dutt

    oder

    2 Dutt einen ce?

    Ich bin auch verwirrt.

  183. Die Zeiten, wo man aufn Bierdeckel unterschrieben hat, sind halt vorbei.

    Hatte ich eigentlich schon mal darüber berichtet, dass ich zwei Jahre lang Partikelforschung betrieben habe und zu der großartigen Erkenntnis gekommen bin, dass die Relationspartikel „halt“ und „eben“ gleich besetzt werden. Nördlich des Westerwaldes „eben“ und südlich „halt“. *Klugscheißmodus aus*

  184. ZITAT:

    “ Die Zeiten, wo man aufn Bierdeckel unterschrieben hat, sind halt vorbei.

    Hatte ich eigentlich schon mal darüber berichtet, dass ich zwei Jahre lang Partikelforschung betrieben habe und zu der großartigen Erkenntnis gekommen bin, dass die Relationspartikel „halt“ und „eben“ gleich besetzt werden. Nördlich des Westerwaldes „eben“ und südlich „halt“. *Klugscheißmodus aus* „

    Ja eben, das ist halt so.

  185. Können wir den Salatic brauchen? Jemanden der das Imitat für ein solches und obendrein für eine faule Sau hält ist mir grundsympathisch.

  186. Lieber Pöser Adi, seit Monaten lese ich Deinen Nick, ohne mir was dabei zu denken. Und dann erst komme ich drauf, dass man diesen österreichischen Ansatz der Namennennung nur umgedreht auf die Füße stellen muss, und dann….

    Spricht nicht gerade für meine Intelligenz.

    Im übrigen gehe ich davon aus, dass Du gertenschlank bist und den Marathon in einer irre guten Zeit läufst…

  187. Sorry. Dem Korken die 200 verdorben. Schäm..

  188. Klassischer c-e-Wumms.

  189. ZITAT:

    “ Da! Das Imitat hat den Machtkampf gegen Ama…. äh Salatic gewonnen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....18773.html

    Und nach der Winterpause wird er gefeuert und GC steigt ab.

  190. Und dem C-E auch.

  191. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Die Zeiten, wo man aufn Bierdeckel unterschrieben hat, sind halt vorbei.

    Hatte ich eigentlich schon mal darüber berichtet, dass ich zwei Jahre lang Partikelforschung betrieben habe und zu der großartigen Erkenntnis gekommen bin, dass die Relationspartikel „halt“ und „eben“ gleich besetzt werden. Nördlich des Westerwaldes „eben“ und südlich „halt“. *Klugscheißmodus aus* „

    Ja eben, das ist halt so. „

    Gerade Juristen müssten mich doch verstehen. So kommen sie auf Seiten und dementsprechend auf Kohle… :-)

  192. ZITAT:
    “ Da! Das Imitat hat den Machtkampf gegen Ama…. äh Salatic gewonnen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....18773.html

    Geschichte wiederholt sich doch.

  193. Egon, c-e, Sitz!, Platz!, Aus!

  194. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Da! Das Imitat hat den Machtkampf gegen Ama…. äh Salatic gewonnen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....18773.html

    Und nach der Winterpause wird er gefeuert und GC steigt ab. „

    Aber nur, weil das Imitat Haggui nicht verpflichten darf. Und er gefeuert wird. Mit ihm würden die nie absteigen!

  195. ZITAT:

    “ Lieber Pöser Adi, seit Monaten lese ich Deinen Nick, ohne mir was dabei zu denken. Und dann erst komme ich drauf, dass man diesen österreichischen Ansatz der Namennennung nur umgedreht auf die Füße stellen muss, und dann….

    Spricht nicht gerade für meine Intelligenz.

    Im übrigen gehe ich davon aus, dass Du gertenschlank bist und den Marathon in einer irre guten Zeit läufst… „

    Knapp unter 4 Stunden :-) Hatte aber eine schwere Op und wurde von den Ärzten als Pöser Adi eingestuft…. Und so wurde aus Okatschalala der pöse Adi. Ich gestehe, habe ich nie kund getan, Sorry.

  196. Korken, für Deine 162 mache ich Sitz! Platz! Aus! und wenn Du mir sagst, wen, sogar Fass!

  197. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Ergeben 2 ce´s einen Dutt

    oder

    2 Dutt einen ce?

    Ich bin auch verwirrt. „

    Ein CE erfolgt binnen maximal 5 – 10 Minuten und wiederholt eine vorhersehbare Reaktion auf einen vorangegangenen Beitrag.

    Ein Dutt ist eine bereits allseit längstbekannte Nachricht.

    Bitte trennen wie Sondermüll, sonst bricht hier die Kommunikation zusammen.

  198. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ergeben 2 ce´s einen Dutt

    oder

    2 Dutt einen ce?

    Ich bin auch verwirrt. „

    Ein CE erfolgt binnen maximal 5 – 10 Minuten und wiederholt eine vorhersehbare Reaktion auf einen vorangegangenen Beitrag.

    Ein Dutt ist eine bereits allseit längstbekannte Nachricht.

    Bitte trennen wie Sondermüll, sonst bricht hier die Kommunikation zusammen. „

    Aber da gibt es doch auch Überschneidungen, oder?

    Bringen wir mal ein mögliches Beispiel von heute:

    Schweinsteiger und seine Sarah… Wiederholung nach 5 – 10 Minuten wäre ein ce gewesen, aber für Klatschinsider, die wir eigentlich fast alle sind, ein Dutt. Trennung des Mülls an dieser Stelle nicht möglich….

  199. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Lieber Pöser Adi, seit Monaten lese ich Deinen Nick, ohne mir was dabei zu denken. Und dann erst komme ich drauf, dass man diesen österreichischen Ansatz der Namennennung nur umgedreht auf die Füße stellen muss, und dann….

    Spricht nicht gerade für meine Intelligenz.

    Im übrigen gehe ich davon aus, dass Du gertenschlank bist und den Marathon in einer irre guten Zeit läufst… „

    Knapp unter 4 Stunden :-) Hatte aber eine schwere Op und wurde von den Ärzten als Pöser Adi eingestuft…. Und so wurde aus Okatschalala der pöse Adi. Ich gestehe, habe ich nie kund getan, Sorry. „

    Als er noch gertenschlank war, konnte er dafür keinen Marathon laufen. Da war eher Schnellkraft (nach der Zigarettenpause) angesagt…

  200. „und wenn Du mir sagst, wen, sogar Fass!“

    Wenn hier wieder ein Troll wütet sag ich Bescheid.

  201. Schweinsteiger soll ne neue Freundin haben.

  202. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:

    “ Schweinsteiger und seine Sarah… Wiederholung nach 5 – 10 Minuten wäre ein ce gewesen, aber für Klatschinsider, die wir eigentlich fast alle sind, ein Dutt. Trennung des Mülls an dieser Stelle nicht möglich…. „

    Eindeutiger Dutt, da eine Meldung, die wiederholt wird. Ein CE wäre die (sinngemäße) Wiederholung eines Kommentars wie „Schweini vor Wechsel“ o.s.ä. gewesen.

  203. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ergeben 2 ce´s einen Dutt

    oder

    2 Dutt einen ce?

    Ich bin auch verwirrt. „

    Ein CE erfolgt binnen maximal 5 – 10 Minuten und wiederholt eine vorhersehbare Reaktion auf einen vorangegangenen Beitrag.

    Ein Dutt ist eine bereits allseit längstbekannte Nachricht.

    Bitte trennen wie Sondermüll, sonst bricht hier die Kommunikation zusammen. „

    Aber da gibt es doch auch Überschneidungen, oder?

    Bringen wir mal ein mögliches Beispiel von heute:

    Schweinsteiger und seine Sarah… Wiederholung nach 5 – 10 Minuten wäre ein ce gewesen, aber für Klatschinsider, die wir eigentlich fast alle sind, ein Dutt. Trennung des Mülls an dieser Stelle nicht möglich…. „

    Nee, RFs Erklärung war falsch.

    Ein Dutt ist das Zitieren eines links, der schon vorher gepostet war.

    Ein c-e ist die Abgabe einer Meinung/Erklärung/Stellungnahme, die der Watz solange festhält, bist ein anderer eine solche ähnlichen Inhalts abgibt und die der Watz der des armen c-e vorschaltet.

  204. @219 c-e

    Netter Versuch :-)

    Im übrigen sagen manche ein c-e hätte daneben noch die Bedeutung „Ketten-Zitiererei“.

    Keine Ahnung wie die auf so etwas kommen…..

  205. ZITAT:

    “ @219 c-e

    Netter Versuch :-)

    Im übrigen sagen manche ein c-e hätte daneben noch die Bedeutung „Ketten-Zitiererei“.

    Keine Ahnung wie die auf so etwas kommen….. „

    Ist mir auch schleierhaft. Wenn ich erst noch die Zitatkette eindampfe, werde ich nicht unbedingt schneller. Fürchte ich.

  206. c-e, lass dir Zeit. Hauptsache du bist am Sonntag rechtzeitig am GD.

  207. „Kettenzitiererei“. Fucking brillant. Das werde ich ihm aber nicht abgewöhnen.

  208. ZITAT:

    “ c-e, lass dir Zeit. Hauptsache du bist am Sonntag rechtzeitig am GD. „

    17:30 spielen wir, oder?

  209. Österreich liegt in einer anderen Zeitzone.

  210. Die Fugger waren schon mal obdimisdischer.

    Deshalb will Manager Reuter am Sonntag (15.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt eine Reaktion sehen. So wie in den letzten 20 Minuten gegen Dortmund. Der Weltmeister von 1990 weiß, dass diese Partie für die nächsten Wochen wegweisend sein wird. Sein Rezept gegen die aufflackernde Mini-Krise: „Wir wollen den Kasten sauber halten und unsere Fehler abstellen. Ich wäre auch mit einem Unentschieden zufrieden.“…

    http://www.augsburger-allgemei.....79577.html

  211. Beim FCA ist man sogar nachdenklich geworden

    http://www.augsburger-allgemei.....79577.html

  212. Oh, ein Dutt….

  213. ZITAT:

    “ Beim FCA ist man sogar nachdenklich geworden

    http://www.augsburger-allgemei.....79577.html

    *wumms*

  214. ZITAT:

    “ Oh, ein Dutt…. „

    kein ce?

  215. „kein ce?“

    Nach fast ’ner Viertelstunde? Grenzwertig.

  216. Rasender Falkenmayer

    Aus oder mit diesem Zirbel kann man ein ganz famoses alkoholisches Getränk machen. Erinnere mich dunkel.

  217. ZITAT:

    …Wenn ich erst noch die Zitatkette eindampfe, werde ich nicht unbedingt schneller. Fürchte ich. „

    Guter Punkt c-e, muss ich Dir zustimmen. Aber ob die 3,5 Minuten den Kohl dann noch fett machen…. ;-)

    @Stefan aka Blog Quijote

    Wahrscheinlich nicht, den Kampf werden wir wohl nicht gewinnen.

    Ist die Stelle des Sancho Panza bei Dir noch frei?

    Die Prakikantenstelle hat sich HolgerM ja bereits geschnappt.

  218. ZITAT:

    “ Aus oder mit diesem Zirbel kann man ein ganz famoses alkoholisches Getränk machen. Erinnere mich dunkel. „

    Fledermäuse! Überall Fledermäuse!

  219. Mann des Tages: Karl Heinz Rummenigge, oder?

    http://www.sport1.de/de/fussba.....50673.html

  220. Kritik an vielen Spaniern ist „Rassismus“? Hä?

  221. ZITAT:

    “ Kritik an vielen Spaniern ist „Rassismus“? Hä? „

    Ach nee. Das „Rassismus“ hat wohl das Qualitätsportal sport1 dazu erdacht.

  222. Aha.

    „Eintracht-Profi Joel Gerezgiher zog sich im Rahmen einer Trainingseinheit am Mittwoch, den 10. September einen Teilriss der vorderen Syndesmose am linken Sprunggelenk zu. „

    Wir behandeln konservativ.

  223. ZITAT:

    “ Kritik an vielen Spaniern ist „Rassismus“? Hä? „

    Falsche Herangehensweise, Stefan:

    Kritik am ruhmreichen FC Bayern = per sé unberechtigt und Majestätsbeleidgung

  224. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kritik an vielen Spaniern ist „Rassismus“? Hä? „

    Rummenigge ist eben ein alter Linksradikaler. ;-)

  225. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Kritik an vielen Spaniern ist „Rassismus“? Hä? „

    Ach nee. Das „Rassismus“ hat wohl das Qualitätsportal sport1 dazu erdacht. „

    Glaube ich nicht. Es wurde in diesem Artikel nur nicht als wortliches Zitat unter gebracht.

    Der Klub distanziere sich energisch von Rassismus und fordere und fördere Respekt.

    „Jeder Ausländerfeindlichkeit und damit verbundener Polemik, zeige ich ganz deutlich die Rote Karte!“

  226. Davon abgesehen: Rummenigge halt.

    Das wird in den kommenden Jahren mit einsetzender sturer Altersrenitenz noch schlimmer mit dem.

  227. amüsiert mich immer, wenn einer dieser vorbestraften Kriminellen anderen Leuten Vorhaltungen macht.

  228. ZITAT:

    “ Mann des Tages: Karl Heinz Rummenigge, oder?

    http://www.sport1.de/de/fussba.....50673.html

    Reicht das schon fürn Friedensnobelpreis?

  229. Rummenigge war auch voll angefressen wegen des Gaucho-Tanzes damals. Oder? Ich erinnere mich nicht mehr genau…

  230. Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig. Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen.

  231. Kalle meint das alles auch gar nicht bös, der ist eben so schlicht

  232. ZITAT:

    “ Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig. Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen. „

    Deshalb gilt es zu prüfen, ob das wirklich von Rolex-Kalle kommt. Abgesehen davon, dass der rest auch bescheuert ist.

  233. ZITAT:

    “ Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig. Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen. „

    +1

    I

  234. Kalle sagt ja auch in diesem Zusammenhang, dass am deutschen Wesen nicht die Welt genese.

    Das sind doch Ultra-Positionen?

  235. Hab‘ mal e bissi rumgeguckt. Hab‘ bisher nur im Bayerntext was zu der Rummenigge-Kritik gefunden. Dort ist allerdings „nur“ von Worten wie „schäbige Kampagne“ bzw. „dumpfe Denkweise“ die Rede.

  236. Plaza de Baseler:

    Hola y muy buenos tardes mi senoras y senores.

  237. Da wird sport1 mal wieder ein wenig ins Phantasieren gekommen sein. Passiert denen ja öfters mal, wenn es auf Abend zugeht.

  238. ZITAT:

    “ Da wird sport1 mal wieder ein wenig ins Phantasieren gekommen sein. Passiert denen ja öfters mal, wenn es auf Abend zugeht. „

    So gegen 18.30 Uhr, vor Bundesliga Aktuell wird noch einmal richtig Druck auf die Ereignisse des Tages gegeben.

  239. ZITAT:

    “ was meint der hr denn? „

    LOL.

  240. ZITAT:

    “ Da wird sport1 mal wieder ein wenig ins Phantasieren gekommen sein. Passiert denen ja öfters mal, wenn es auf Abend zugeht. „

    SPON schreibt das aber auch.

    „Solch einer dumpfen und provinziellen Denkweise muss ein Riegel vorgeschoben werden“, fügte der Bayern-Chef an. Der Klub distanziere sich energisch von Rassismus und fordere und fördere Respekt.“

    http://www.spiegel.de/sport/fu.....91066.html

  241. ZITAT:

    “ Da wird sport1 mal wieder ein wenig ins Phantasieren gekommen sein. Passiert denen ja öfters mal, wenn es auf Abend zugeht. „

    Zuviel Düschardeng oder ähnliches?

  242. Eigentlich auch egal, ob das Wort ‚Rassismus‘ nun hinzugedichtet wurde oder nicht.

    „Jeder Ausländerfeindlichkeit und damit verbundener Polemik, zeige ich ganz deutlich die Rote Karte!“

    Ein Zitat. Und was ist Ausländerfeindlichkeit? Nix anneres.

  243. Ich distanziere mich auch von Rassismus übrigens. Und nicht nur davor.

  244. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    “ Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig.

    Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen. „

    Wieso eigentlich nicht?

    Wer den Staat Israel kritisiert wird doch auch flugs zum Antisemiten erklärt.

    Mitunter sogar, wenn er selbst Jude ist.

  245. Was haben der EFC Langenselbold, der neeko und Andrea Petkovic gemeinsam?

    Das hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=762.....9

  246. @266

    Weil das eine nicht dadurch richtig wird, wenn das andere auch falsch ist. Deshalb.

  247. Und ich hab gelesen, Rummenigge TWITTERT Rassismus. Er wittert. OK.

  248. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    Kann man so sehen.

    Kann man aber auch so sehen wie (264).

    Was in beiden Fällen auch die Möglichkeit offen lässt,

    dass sich die Inhalte von Begriffen und ihr Verwendungsbezug im Laufe der Zeit ändern.

  249. ZITAT:

    “ Was haben der EFC Langenselbold, der neeko und Andrea Petkovic gemeinsam?

    Das hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=762.....9

    Bringt der neeko auch seine 50ccm mit?

  250. ZITAT:

    “ “ Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig.

    Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen. „

    Wieso eigentlich nicht?

    Wer den Staat Israel kritisiert wird doch auch flugs zum Antisemiten erklärt.

    Mitunter sogar, wenn er selbst Jude ist. „

    Ach, nöööö, oder? Nicht so plump….

  251. Steht der Baum des grünen Apfel im Gazastreifen?

  252. Die Spanier sind doch ehemalige Goten. Willkommen daheim. Nicht nur im Fußball.

    http://www.spiegel.de/schulspi.....73843.html

  253. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ “ Also in dem Zusammenhang die Rassismus-Keule zu schwingen, erscheint doch sehr fragwürdig.

    Mit diesem Begriff sollte man nicht so inflationär umgehen. „

    Wieso eigentlich nicht?

    Wer den Staat Israel kritisiert wird doch auch flugs zum Antisemiten erklärt.

    Mitunter sogar, wenn er selbst Jude ist. „

    Ach, nöööö, oder? Nicht so plump…. „

    Was passt dir denn nicht?

    Inwiefern ist Rumgezickes Bedeutungsausweitung bzw. -übertragung des Rassismusbegriffes denn tatsächlich so sehr verschieden von dem von mir benannten?

    Ich sehe da schon Parallelen zwischen Rassismus- und Antisemitismuskeule.

  254. Du hast ein Problem mit Israel? Und möchtest drüber reden? Auch wegen 9/11 und so?

    Dafür hat Gott doch so viele Foren der Verschwörung geschaffen.

  255. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    @ hair eymold:

    Sehr schön. Kaum erlaubt sich einer eine vom mainstream abweichende Meinung, sofort wird er in die Nähe irgendwelcher Radikaler gerückt. Ein Hoch auf die Feigheit der Intoleranz.

  256. Grüner_Apfel☆☆☆☆

    Och neee, Herr Albert.

    Ich habe kein Problem mit Israel.

    Ich habe ein Problem mit Leuten, die Totschlagargumente auspacken, weil sie die Welt entweder nicht differenziert betrachten wollen oder können.

    Nun auch noch 9/11 mit hinein zu quirlen zeugt von einer ganz besonderen Geisteshaltung.

  257. Totschläger bitte woanders „diskutieren“. Danke.

  258. ZITAT:

    “ Da! Das Imitat hat den Machtkampf gegen Ama…. äh Salatic gewonnen.

    http://www.blick.ch/sport/fuss.....18773.html

    Ist Kilchenstein schon in der Schweiz, um nochmal nachzufragen?

  259. ZITAT:

    “ Totschläger bitte woanders „diskutieren“. Danke. „

    +11111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111111

    Hört bitte auf mit der Sch….

  260. ZITAT:

    „Ist Kilchenstein schon in der Schweiz, um nochmal nachzufragen? „

    Hihi. Das war eines meiner Hochlichter bei der Eintracht der letzten Jahre. Skibbe meinte bei seinem Abgang dann ja auch noch, er wolle sich „bei seinen Freunden von der Rundschau“ noch persönlich verabschieden. Hat er leider bis heute nicht gemacht.

  261. Ich würde gerne ein Caio-Interview für die FR machen. Ist das möglich?

  262. ZITAT:

    “ Ob Caio weiß, was da los ist? „

    Salat-Tisch? Ja, ja!

  263. ZITAT:
    “ Ich würde gerne ein Caio-Interview für die FR machen. Ist das möglich? „

    Ich würde das begrüßen Albert:-)

    Ich fahr dann sogar gern mit in die Schweiz. So als persönlicher Groupie.Nein besser noch im Heimatland Brasilien. Das kommt noch authentischer rüber:-)

  264. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Ich würde gerne ein Caio-Interview für die FR machen. Ist das möglich? „

    Ich würde das begrüßen Albert:-)

    Ich fahr dann sogar gern mit in die Schweiz. So als persönlicher Groupie.Nein besser noch im Heimatland Brasilien. Das kommt noch authentischer rüber:-) „

    Sehr gut! Aber: Vorsicht vor den Franzosen (O ja, sie lauern überall), die dir dann wieder Wein umsonst anbieten….:-)

  265. ZITAT:

    “ Der geilste Veriss. Ever.

    http://derstandard.at/20000054.....r-den-Hugo

    Toller punch, indeed!

  266. Bitte nur beim Fussball einen foulenden Apfel!

  267. Der Bono verteilt das alles unter den Armen

  268. ZITAT:
    “ Ich sage „Ja!“ zu Spaniern! „

    Gracias!

  269. Ob Skibbe sich manchmal selber hinterfragt warum sein ganzes Trainerleben ein Déjà vu ist?

    ( Sorry Albert wegen dem französischen Ausdruck, bin furchbar Wein manipuliert von denen)

  270. „“ZITAT:

    “ Ob Skibbe sich manchmal selber hinterfragt warum sein ganzes Trainerleben ein Déjà vu ist?

    Skibbe hat einfach Pech. Er trifft immer die falsche Entscheidung für den richtigen Absprung.

  271. Vielleicht fahren die ja demnächst ja mal ins Trainingslager….;-)

  272. Ob die da auch Apfelkuchen reichen, bei den PK´s von Grashoppers Club?

  273. Schee gemacht Albert aber wir schließen heute offenbar schon um 22.00h.

  274. sehr sehenswertes Filmchen, am Ende sah ich aber keine SGE-Fans, schade:

    http://www.youtube.com/watch?v.....qOg8E4Tzto

  275. ZITAT:

    “ Schee gemacht Albert aber wir schließen heute offenbar schon um 22.00h. „

    Aber du bist noch da! Soll ich mal Paul Verhaeg (Augsburg) spielen lassen am Wochenende? Oder kriegt der nichts gebacken in Frankfurt? Was denkst du?

  276. RTL ist unglaublich!

  277. ah, Monitor in der ARD:

    Schalke, Dortmund und Lautern, alle von den Städten subventioniert, raus mit denen, braucht eh keiner!!!

  278. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Schee gemacht Albert aber wir schließen heute offenbar schon um 22.00h. „

    Aber du bist noch da! Soll ich mal Paul Verhaeg (Augsburg) spielen lassen am Wochenende? Oder kriegt der nichts gebacken in Frankfurt? Was denkst du? „

    Sorry, war gerade mit den Hunden. Gegen die Eintracht setze ich immer die Spieler ein. Für einen Eintrachtsieg nehme ich gerne eine 6 in Kauf, andererseits ist dann eine gute Note wenigstens ein klitzekleiner Trost.

  279. Wieder einmal ein sehr lehrreicher Abend.

    Ein mit mir befreundeter deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens wird mit dem Herrschaftsgebiet einer islamistisch terroristischen Organisation in Verbindung gebracht und als Totschläger bezeichnet.

    Wie unlängst schon von jemand anders festgestellt: wer hier die richtigen Freunde hat, kann sich alles erlauben.

    Da habe ich allerdings nichts mehr verloren.

  280. erschreckend, aus Langeweile mal im Archiv gewühlt, wann ich hier zum erstem Mal was geschrieben habe:

    Dezember 2006

    Warum läuft der Meier Vertrag nicht bis 2016, da könnt ich nach 10 Jahren das Kommentieren einstellen…

    :-)

  281. ZITAT:

    “ erschreckend, aus Langeweile mal im Archiv gewühlt, wann ich hier zum erstem Mal was geschrieben habe:

    Dezember 2006

    Warum läuft der Meier Vertrag nicht bis 2016, da könnt ich nach 10 Jahren das Kommentieren einstellen…

    :-) „

    Der Watz kann das bestimmt um 2 Jahre rückdatieren. Tschöhöh

  282. Jaja, immer mehr verlassen den sinkenden Blog…

  283. 1 Jahr vor natürlich. Sch… Licher

  284. Wünsche Allen ein bisschen Friede, ein bisschen Freude…
    N8

  285. Geil.

    Einer schreibt zu einem völlig sinnlosen Disput, er habe ein Problem mit Totschlagargumenten, ein Anderer direkt darunter Totschläger sollen doch woanders spielen, woraus ein Dritter schlussfolgert, der Erste wäre vom Zweiten als Totschläger bezeichnet worden (aha, Anm. d. Red – ist der Totschläger nicht eher der, dem das Totschlagargument vorgeworfen wird, wenn überhaupt?), und der Zweite könne sich ja alles erlauben, weil er „hier“ die richtigen Freunde habe, womit der Hauptschuldige am „Eklat“ wohl feststehen dürfte (freie Interpretation d. Red., Anm. zur Sicherheit).

    Schlüssige Argumentation. War ja nach elf.

  286. manche meinen

    lechts und rinks

    kann man nicht velwechsern

    werch ein illtum

    (Ernst Jandl)

    guten morgen liebe sge-fans.

  287. ZITAT:

    “ Geil.

    Einer schreibt zu einem völlig sinnlosen Disput, er habe ein Problem mit Totschlagargumenten, ein Anderer direkt darunter Totschläger sollen doch woanders spielen, woraus ein Dritter schlussfolgert, der Erste wäre vom Zweiten als Totschläger bezeichnet worden (aha, Anm. d. Red – ist der Totschläger nicht eher der, dem das Totschlagargument vorgeworfen wird, wenn überhaupt?), und der Zweite könne sich ja alles erlauben, weil er „hier“ die richtigen Freunde habe, womit der Hauptschuldige am „Eklat“ wohl feststehen dürfte (freie Interpretation d. Red., Anm. zur Sicherheit).

    Schlüssige Argumentation. War ja nach elf. „

    nicht wundern, Watz, nicht wundern

  288. @Stefan(314): Erstaunlich, was du aus der 307 alles rausgelesen hast. Und dann noch um diese Uhrzeit..

  289. ZITAT:

    “ ZITAT:

    “ Was haben der EFC Langenselbold, der neeko und Andrea Petkovic gemeinsam?

    Das hier:

    http://www.beveswelt.de/?p=762.....9

    Bringt der neeko auch seine 50ccm mit? „

    Für Petko ziehe ich mir auch die Tanzschuhe an!