Eintracht Frankfurt Huhu, Mädels!

Foto: (c) Stefan, BLOG-G

Na? Ist das nichts? Das ist unser Neuzugang. Ein Grieche, Mädels! Heute auf der Pressekonferenz vorgestellt. Ok, er kickt für die Eintracht, nicht für die Bayern, aber ist das wirklich so schlimm? Hm? Mal ehrlich?

Weitere Bilder von der Vorstellung des Evangelos Mantzios und noch viel mehr hübsche Jungs mit feschen Frisuren bei körperlicher Arbeit (Schweiß!) nach dem Klick.

 

 

Schlagworte: , ,

124 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Zu Bild Nr. 5 lächelt FF noch über die Karnevalskalauer aus Kölle? Oder war er einfach nur locker und entspannt drauf?

  2. Er war locker. Aber die coolste Sau (sorry!) ist unser HB. Der Mann ist sowas von entspannt, das glaubt kein Mensch.

  3. Sehr schöne Momentaufnahme. Wer hat was gesagt, und Herrn Funkel damit dieses verschmitzte Grinsen auf die Backe getrieben?
    Stefan willst du nicht einen offiziellen Rückrunden-Countdown-Blog einrichten.
    Noch 52 Minuten und 24 Sekunden.

  4. Der sieht ja genauso aus wie der Fenin. Ein zweites HalmGess kündigt sich an.

  5. Oder wenigstens einen Countdown-Zähler? Oder eine digitale Sanduhr, oder irgendwas! (Ich halts nicht mehr aus!)

  6. Petra, und du meinst durch so eine Uhr wird’s besser? ;)

  7. Zitat:
    “Er war locker. Aber die coolste Sau (sorry!) ist unser HB. Der Mann ist sowas von entspannt, das glaubt kein Mensch.”

    Vielleicht befindet er sich im Winterschlaf und hat nur acht Herzschläge pro Minute?

  8. Maximal acht, Remo. Maximal!

  9. hat oka den ball auf bild 17 gehalten? kam der ball überhaupt in die nähe des tores?

    und überhaupt: was ist das für ne seltsam-bunte gummipille?? sieht aus wie diese fußbälle, dies in kaufhäusern für 5 euro vom grabbeltisch gibt. nur eben mit nem nikezeichen drauf…

  10. @ 9: Das ist der Hertha Heimspiel Ball!

  11. Richtig. “Nike Aero”, oder so.

  12. Top vorbereitet unsere Truppe.
    Der Lieblingsball von FF ist übrigens der gute alte “Derbystar in weiß”. Nannte man auch früher Flutlichtball.

  13. HB, das nächste Spiel und der Ball – Ihr seid anscheinend alle nicht die Zielgruppe dieses Beitrags.

    Was ist denn mit der Frisur des “neuen Manns aus Griechenland”? Albert?

  14. erneut superbilder, großen Dank, Stefan

    mein Favorit is No. 18: unsre 2 neuen Knipser, warm anziehen Tante Hertha!!!!!

  15. Zitat:
    “Der Lieblingsball von FF ist übrigens der gute alte “Derbystar in weiß”.”

    MIT! :-)

  16. Bildunterschrift HB: “Und ich dann so zu den Griechen: You can say you to me!”

    Bildunterschrift FF: “Jetzt erzählt der Herry wieder, wie er den Matzi beim Ouzo-Wettsaufen im Athener Flughafen-Hotel gewonnen hat. Mir ist jetzt noch ein bisschen schwindelig, hihi.
    Apropos schwindelig, wenn der Neue wuesste, dass nachher noch der Frankfurter Handkaes-Zirkel auf ihn wartet. Danach sind die Muskeln so weich wie Handkaes. Harhar.”

  17. @16: Nein, nicht MIT sondern komplett IN :-)

  18. Menno. Und ich hab mir so ne Mühe gegeben… ;)

  19. … und habe tatsächlich das wichtigste Bild vergessen! Der Mann kriegt die Nummer … KLICK

  20. Nehmen die Experten seine Haarpracht unter die Lupe? Was kann man von ihm – Haar für Haar – erwarten?

    Ein Bitte: Nicht mehr soviele Bilder, ich hab’ nicht soviel Zeit!

  21. zur frise vom hb kann ich was beisteuern: verwette mein nicht vorhandenes vermögen, daß der sich die haare färbt. wie das glänzt im zarten alter von sechzisch.

  22. haarmässig natürlich deutlich hinter AS….

  23. Zitat:
    “Ein Bitte: Nicht mehr soviele Bilder, ich hab’ nicht soviel Zeit!”

    Das würde ich gerne mal ernsthaft in die Runde fragen: Liefern wir zu viele Bilder? Die machen nämlich eine Heiden-Arbeit. Ich kann drauf verzichten …

  24. NEIN!!!!!!,..viele Bilder sind super!

  25. Soll ich IHR die Bilder zeigen?

    Sind die Frisuren stabil genug für Samstag?

    Der Herr in Nummer 5 sieht irgendwie aus, als hätte der Dämon Alkohol seine Hände im Spiel, kann das bestätigt werden?

    Zu viele Fragen…auf einen wieder einmal gelungenen Artikel mit Bildern vom Geschehen vor Ort, die einem ein Langmaul machen…aber sowas von!

  26. @ 24:
    nö. zu viele nicht, soweit es mich angeht.

    zu viele werdens erst, wenns anfängt, euch zu nerven oder zu stressen. bis dahin: je mehr desto besser ;-)

    @ 18:

    ich sags doch…

    DAS ist ein ball:
    http://www.sport-thieme.com/y/.....077432.jpg

  27. Wer ist Bild 10? Mi’m Kopp nach unne sehn die so anders aus…

    War’n denn auch Mädels vor Ort und haben “huhu” gerufen? Ist dadurch Bild 10 entstanden oder war’s 11?

    @ 24: Nee, die Bilder beschäftigen doch Mädels und Umfeld. Insbesondere Deine Bilder find ich interessant, immer mit einer etwas anderen Einstellung/Perspektive. Ich guck sie gerne – wenn ich Zeit hab.

  28. @Tassie [26]
    “Soll ich IHR die Bilder zeigen?”
    Das wäre der Härtetest. Ich bitte darum.

  29. @till [28]
    Auf Bild 10 kuschelt unser Markus Weissenberger.

  30. @ 21 Unwürdiger…;)

    @ 24. BILDER. Ich will BILDER.

    @ 29 Bericht folgt. Versprochen.

  31. @26 Nummer 5 ist die Folge eines Karneval(Lach-)Flashbacks – das hat auch fast immer was mit Alkohol zu tun.

  32. Wunderbare Bilder – für mich bitte immer eher mehr.

    Frisur scheint zwar wetterfest, stehe aber bei Griechen ganz klar auf lange Pracht, gerne auch lässig ungepflegt und mit Haaraccesoires gebändigt.

    Müsst ihr bei Bild 12 auch an die Schlümpfe denken: Schpücher und Paddy mit lustigen Zipfelmützen im Kontext mit 2m-Brechern im Hintergrund?

  33. Zitat:
    “Top vorbereitet unsere Truppe.”

    @Remo: das machen aber mitterweile alle Teams so…

  34. @Jason [34]

    Übrigens, die Antwort von Ingo Durstewitz auf Deine Frage war: “Ja, das war ein wörtliches Zitat.”

  35. Boah, ist der süß. *Kreisch*

  36. Zitat:
    “@Jason [34]

    Übrigens, die Antwort von Ingo Durstewitz auf Deine Frage war: “Ja, das war ein wörtliches Zitat.””

    Okay, dann ist das bei den Verantwortlichen der SGE ins Blut übergegangen…

  37. @Jason [37]
    Ähhh… natürlich. Das kommt ja ursprünglich von denen.

  38. @Albert [36]
    Lecker, gelle?

  39. Zitate von taka2hara:

    “erneut superbilder, großen Dank, Stefan”

    “NEIN!!!!!!,..viele Bilder sind super!”

    Diese Aussagen könnten auch von mir sein. Stefan, Du brauchst definitiv kein neues Objektiv, denn die Qualität der Bilder ist kaum zu steigern!!

    Ist immer wieder ein Genuss! Vielen Dank!!

  40. @21: Weniger Bilder? Die sind doch super! Und alle qualifizierten Kommentare und Meinungen durchzugehen braucht keine Zeit? Hm?

    Ich finde die Bilder sehr geil! Immer! Weiter so! Wie war das eigentlich mit der neuen Kamera? Hat sich da was getan? Vielleicht kann das Blog ja mal sammeln.
    WIR SIND DAS BLOG!

  41. Zitat:
    “@Jason [37]
    Ähhh… natürlich. Das kommt ja ursprünglich von denen.”

    Ja, ich dachte, da hätte die Presse einen Running Gag draus gemacht, aber wenn das von HB und FF selbst kommt, gibt mir das zu denken.
    Obwohl ich aus eigener Erfahrung weiss, dass es schwer ist, einem Ostwestfalen so etwas auszutreiben. ;-)

    Bitte übrigens die Anzahl der Bilder so lassen. :d

  42. Wenn wir schon beim Thema Frauenschwarm sind, möchte ich nochmal kurz völlig offtopic auf das Thema Politk eingehen und alle Hamburger Leser daran erinnern, was sie zu tun haben.

    http://www.faz.net/s/Rub117C53.....ntent.html

  43. Isabell hat’s erwischt, merkt ihr was?

  44. @Stefan

    Guck, die Bilder wirken!!

  45. nee uwe, nur die kommunisten!

  46. Aber was machst Du Isabell, wenn der im Sommer wieder weg ist? Urlaub in Griechenland?

  47. @48: Der Fenin ist ja dann noch da.

  48. Hat der nicht Pickel, der spätpubertierende Grieche ;-) ? Süß schaut ja unser Kreso aus, nachdem er sich vom hinteren Teil seiner VOKUHILA-Matte getrennt hat.

  49. @49: Ach ja! Gut, dass HB auch langfristig plant!

  50. Ich persönlich finde den Fenin auch viel süßer.

  51. @pivu
    Den Kreso habe ich extra mit rein, weil ich ihn bei der letzten Frisurenparade unverzeichlicherweise verpasst hatte. ;)

  52. Eins muss man HB’s Transferpolitik lassen, er tut was für die weiblichen Fans: Fenin, Caio und Mantzios statt Thurk & Co, dazu so süße Jungs aus dem eigenen Nachwuchs wie Kreso oder Marco Russ. Wird Zeit, dass eine Cheerlander-Gang im Waldstadion etabliert wird, damit wir “Männer” auch was geboten bekommen.

  53. Immer langsam. Noch ist nicht bewiesen, dass HB ein goldenes Händchen hatte. Tassies älteste Gör muss erst noch ein Urteil fällen.

  54. Der Friedel guckt, als hätt er schon kräftig Weiber-Fassenacht mit den Mädels auf der Geschäftsstelle hinter sich.

  55. Genau. Isabell ist vorbelsastet. Das zählt nicht.

    Erst mal abwarten, ob man den hier xxxxxxxxxxxxxx [Link aus bewährungstechnischen Gründen gelöscht] hinter siche lässt.

  56. Eija, dann halt als weiter soooviiilllee Bildchens!
    Musss ja auch ein bisse was tun für sein Geld, de Cheffe hier.

    Stimmtchen, Fritze sieht wenig frisch aus…

  57. Achso, was hat Herry denn einen deratig coolen Eindruck vermitteln lassen…?

  58. @uwe: Du bist so gemein!

    *g*

  59. “Achso, was hat Herry denn einen deratig coolen Eindruck vermitteln lassen…?”

    Schau Dir Bild 4 an und denk Dir ein beliebiges Statement dazu…

  60. @60: Ach komm, gibs zu, Du hattest doch am Samstag nur Augen für den… Und kaum ist ein neuer Südländer da, schon ist er vergessen. Immer das gleiche mit den Frauen… ;-)

  61. huhu,

    hach da werden wir mädels ja mal direkt angesprochen ;-)

    vom aussehen her ist der neuzugang auf jeden fall genehmigt. die frisur ist zwar eher etwas unspektakulär, aber die mannschaft zählt. und da kann sich unsere frisurenparade durchaus sehen lassen.

    zuviele bilder? nein! von mir aus könnte stefan täglich rausfahren und mindestens 20 bilder schiessen. die neuesten frisurentrends, krawattentrends, trainingsanzugstrends… man könnte fast ein neues frauenmagazin herausbringen. eintracht inteam.

    p.s. hat heribert mit absicht sone komischfarbene frauentagskrawatte angezogen? ist heut nicht altweiberdinges?

  62. @uwe: siehe 60!

    @pia: Die Theorie mit der Krawatte zum Abschneiden hatte ich auch schon. Lila!

  63. Achso, Chef, ich solle doch mal einen Vorstoss wegen der Bilder machen, wann gibts den 10er?

  64. @Andreas [65]
    Ähhh … mit wem und wovon sprichst Du?

    @Pia [63]
    Die Krawatte war lila und definitiv bis zum Ende der PK noch dran. Und der Anzug … ich sage nur: Breitcord! Stylish!

  65. breitcord-anzug, günstige kravatten aus dem reformhaus, die haare selber geschnitten, die wangen rosig gefärbt von verhandlungen und journallie-konferenzen…

    so reibt sich bertel für uns auf.

    danke!

  66. wie lange musste denn der arme im stadion sein 8er-trikot hochhalten?

    mit dem dünnen jäckchen in der eiseskälte!? (modisch gesehen aber ebenfalls top stylish!)

    da haben wir doch bald schon die nächste griechengrippe!

  67. Eben stand schon ne Riesenschlange vorm Eintracht-Shop in der Bethmann-Straße. Alles Mädels!

  68. schnupfen! grippe ist… hatten wir hier alles schon im doktorblog-g. griechengrippe ist natürlich journalistischer als griechenschnupfen.

    schnöselschnupfen? schnuckelschnupfen?

  69. @66: Ei, Dir war das doch als ein bisse arg stressig mit dene vielen Bildchens …

  70. Deine Erklärung hilft mir nicht, Andreas. Ich steh völlig auf der Leitung. Was hat das mit “… ich solle doch mal einen Vorstoss wegen der Bilder machen, wann gibts den 10er?” zu tun?

  71. @43.isabell:”*schwärm*”
    damit ist ja wohl auch evangelos´ wohnungsproblem für die nächsten monate gelöst ;-)

  72. @ gujuhu

    So schnlel bekommt der keinen Schnmupfen. Und wenn doch? Also bei Schnupfen hilft nur richtig “um die Häuser ziehen” und es mal richtig krachen lassen. Das sagte zumindest Carlos Alberto immer. Mit dem Evangelos würde ich ja auch mal gerne ausgehen, ins YMCA vielleicht. Kommst du da mit und ziehst deinen weißen Nylon-Anzug an? ;-)

  73. huuu, albert *kieks*, jetzt aber. der anzug ist schon hinter glas, wegen brandgefahr. der verschreckt unsere souvlakispitze. da packt der gleich das köfferchen und ab nach athen. obwohl,…grübelgrübel. son echter grieche?! ;-)

  74. @74
    Carlos Alberto wurde vorgestern Nacht im Studio 54 gesichtet. Zog sich hintereinander ne Linie, 3 Schachteln Marlboro, ne Cola und ne falsche NY-Italo-Brunette rein. Die Latte liegt also hoch!

  75. @21 war sicher ein scherz.

  76. @21 Andreas
    “Ein Bitte: Nicht mehr soviele Bilder, ich hab’ nicht soviel Zeit!”
    Du brauchst sie ja nicht zu öffnen, oder du siehst sie dir später an. Wenn du auch dann nicht genug Zeit hast, kann irgend etwas mit deinen Prioritäten nicht stimmen.

  77. @73: Und der arme Martin wird auf die Straße gesetzt. Ich sage ja: diese Welt ist schlecht. ;-)

  78. @72: Du gern wenig Bilder, ich jammer zuviel Bilder, Du fragen wirklich? Wenn gut eght andere sagen, braucht nicht soviele und du zufrieden…

    Ahem …

    @77/78: Ich scherze selten, bin ein ernsthafter Mensch.

  79. Hallo, bin auch wieder da.
    @32
    Genau das wollte ich auch schreiben (Flashback), aber wer zu spät kommt….
    Auf den Bildern 1+15 sieht er ja normal aus.

    Bilder ist o.k., da kann ich nur Mark unterschreiben.
    Was ich hier vermisse, ich habe so gegen 17:00 Uhr im FFH gehört, daß Fritze alle Neuzugänge spielen lassen will, ich hab aber nicht mitbekommen, ob in der Startaufstellung. Hatte auch keine Zeit zu recherchieren. Weiß da jemand was genaueres?
    Und Stefan, es bleibt wieder länger hell, da brauchst erstmal die nächsten Monate kein neues Objektiv. Mit dem Sammeln kann man ja noch was organisieren. Wenn jeder Blog-Teilnehmer im Monat 1 Teuro zurücklegt, dann kommt doch bestimmt bis zur nächsten dunklen Jahreszeit was zusammen.

  80. Funkel hat lediglich gesagt dass alle Neuen im KADER sind, nicht dass sie zwangsläufig spielen.

    Sammelt lieber für unseren Haus- und Hoffotografen. Dem haben sie nämlich beim Spiel in Wiesbaden ein Objektiv geklaut.

  81. @Stefan: Die Fotos sind wirklich sehr gut und es wäre schön, wenn es öfter Fotos gäbe.

    @all: Mal wech von Lizenzspielerfrisuren – unsere nächsten Gegner sind Hertha und Bielefeld (ja, die Stadt, die es angeblich nicht gibt).

    Bei Hertha ist Gilberto zurück. Die ham sich wahrscheinlich wahnsinnig gefreut, nachdem Lucien Nimmersatt (Zitat BLÖD) die ganze Ablösesumme, die jetzt nicht kassiert wird, schon wieder in neue Spieler investiert hat. Gezählt sind die Tage, bis dem Würstchen-Uli sein langer Bruder am Olympiator aufgehängt wird.

    Bielefeld verliert im Pokal gegen Jena. Frontzeck = der ewige Verlierer. Wenn das Spiel nicht gewonnen wird….

    Unterm Strich super Bedingungen, um Punkte einzufahren…

  82. Laut Welt Hertha Linke hat Gilberto sehr wohl gewechselt. Na was denn nun?

  83. @84
    Sie haben ihn nicht mehr gewollt, wie es scheint, weil er die medizinische Kontrolle nicht bestanden hat…So will es das Gerücht, laut kicker, dem Pendant von BILD…

  84. Ich bin schlecht informiert. Das liegt wohl daran, dass ich die offiziellen Parteiorgane nur sehr selten lese… ;)

  85. @82
    Dann habe ich garnichts richtig verstanden. Und ich hatte schon solche Hoffnung, daß mein sch… Hochdeutsch bald aufhört. *heul* *Schreikrämpfe* *auftrampeln*

  86. Wg. Gilberto: Hab jetzt noch einmal a bissl recherchiert. Gilberto soll wohl doch wechseln. Aber Hertha und Tottenham zanken sich noch wegen der Modalitäten. Det is so wat von jut is det!

    Beachtlicher Beitrag aus der Bundeshauptstadt auch dieser: http://www.taz.de/1/sport/arti.....f7430360f5

  87. OFF

    Ich mag den ja, den Mesut Özil. Was für ein gemeines Spiel mit ihm getrieben wurde. Müller ist ein XXXXbrocken m.E.. Und jetzt hat er doch noch einen Verein gefunden. Keinen schlechten übrigens – Werder. Ein richtiger Schritt und ein intelligenter Coup von Allofs. Frings ist ständig verletzt, Diego will im Sommer weg, denke ich mal und da ist so ein Goldjunge genau der richtige Spieler für die nächsten Jahre…

    PS: Ich bin mir sicher, dass er Carlos Alberto vergessen macht und dass nicht durch neue Eskapaden….

  88. Sondern durch seine Frisur. Ich halt den Özil für völlig überschätzt. Ich finde, der kann nicht viel.

  89. Ich hab’s geahnt. Vernichtendens Urteil. Beileibe nicht über die – professionelle – Qualität der Bilder, aber die Motive. Ts, ts, ts.

    Aber der Reihe nach:

    zu 1. “…der glotzt so schlafmützig, der pennt ja während der PK ein, tolle Verstärkung…”
    zu 3. “Iiiiiihhhh (JA!) der hat ja mehr Pickel als ich, hihihi…”
    zu 8. “…wer ist eigentlich der Lange mit dem Schütteltrauma(?)..?”
    zu 9. “…hat der Russ Zahn, oder ist der nur fett geworden über die Winterpause…”
    zu 11. “Ist der süüüß…” (lacht vielsagend)
    zu 13. “…hat Locke auch Zahn, oder was…”
    zu 14. “..die treten sich ja in die E…”
    zu 15. Zensiert
    zu 16. Zensiert

    zu 2, 4-7, 10, 12 und 17-21 sagte der Proband nix.

    So, das war definitiv der letzte Versuch. Ich geb`s endgültig auf und erspare mir (und euch) weiteres Leid.

    Das ist nicht heilbar.

  90. @91: Für mich ist er der kleine deutsch-türkische Ballack aus dem Revier, eine Blume, die zwischen Orient und Okzident blüht und blüht und….Der ist gut, wirklich. Ich wette, dass er eine gute Rückrunde spielt!

  91. @91
    Da bin ich absolut deiner Meinung! Der is aber sowas von überschätzt. Hat m.E. auch nicht die Mentalität sich auf Dauer irgendwo durchzusetzen. Aber ich kann mich natürlich auch täuschen…

    Und Gilberto wechselt doch zu Tottenham. Gab Probleme weil er ne Spezial-Untersuchung nich bestanden hatte und Tottenham den Vertrag deshalb modifiziert hat. Den wollte er erst nich unterschreiben, hats aber letztendlich doch getan… So steht’s im Kicker.

  92. ” Aber ich kann mich natürlich auch täuschen…”

    Davon kannst du ausgehen.

  93. @95
    Hehe, das wird sich zeigen.

  94. @93: ich wette dagegen. Wetteinsatz? Ein grüner Frottee-Anzug?

  95. Bremen hat das einfach nur klug gemacht. In ein, zwei Jahren stehen die türkischen Klubs Galatasaray, Fenerbace und weiß der Geier was auf der Matte und wollen den für 10 Mio. haben. Egal wie der in Bremen spielt. Die zahlen doch immer völlig überzogene Preise.

  96. Mein Wetteinsatz ist ein Kamikaze-Stirnband (sieht aus wie ein Bademantenlgürtel) von Pat Cash aus dem Jahre 1988…

  97. @ MadMaik

    Wie soll es denn zu so einer Wertsteigerung innerhalb von 2 Jahren kommen, wenn er den Durchbruch gar nicht schafft, wie du sagst? Vom auf der Banksitzen? ;-)

  98. @ Albert
    Das hab ich hiermit erklärt: “Egal wie der in Bremen spielt. Die zahlen doch immer völlig überzogene Preise.”
    ;)

  99. @92 Tassie:

    Es liegt definitiv an Deinem Nachwuchs und nicht an unseren Jungs. Sorry.

  100. @ 92
    Aber anscheinend hast du deinem Nachwuchs noch kein Bild von Pausbäckchen Ina gezeigt… ;)

  101. @99: Ziemlich fett. Pat Cash habe ich damals vergöttert.

  102. @ 102 Ab Morgen beginnt der Vorverkauf für, den 15.04.
    Da es ja im Hinspiel mit der EINS geklappt hat, wird´s daheim ein Dreier.
    Dann ist dann wieder Heimzahltag.

    In hr3 wird Fritze mit den Worten zitiert, jeder Neuzugang hätte seine Chance in Berlin verdient. Hm. Der wird doch nicht etwa…
    Ne, eher nacheinander.

  103. @104: Me too! :-) Darum wollte ich damals auch unbedingt das Stirnband!

    http://youtube.com/watch?v=r2x.....GSVql87g

  104. Pat Cash? Sehr vernünftige Ansichten zum Frauentennis, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Wo Männertennis schon Schäfchenzählen übertrifft. McEnroe war cooler, der konnte wenigstens gescheit fluchen. Wieviele Stunden noch bis zur Rückrunde?

  105. @Albert: Der Özil hat noch nix gezeigt. Wenn er was zum Zeigen hätte, hätte man es schon gesehen. Blöd für Werder: Ein Chaos Alberto kommt da offenbar selten allein… (hihi)

  106. “McEnroe war cooler”

    Ja, das stimmt. Es gibt übrigens einen interessante Text des französischen Poststrukturalisten Gilles Deleuze über den ägyptisch anmutenden Aufschlagstil John McEnroes. Er ist in “Unterhandlungen” zu finden. Dort spricht Deleuze von der Erfindung eines singulären Stils, was auch kennzeichnend und notwendig für die Frage der Philosophie sei. Die Philosophie, so Deleuze, erschafft Begriffe, was nichts mit Kommunikation zu tun hat. Die Kunst ist weder kommunikativ, noch reflexiv, noch sind die Wissenschaft oder die Philosophie kontemplativ, reflexiv oder kommunikativ. Sie sind schöpferisch, das ist alles – wie der Aufschlagstil von McEnroe.

    “Wieviele Stunden noch bis zur Rückrunde?”

    :-)

  107. Wann kommen wir zum Syncronschwimmen und Curling?
    Gefühlte 200 Jahre bis zum Anstoß. Aber erst für Freitag. Für unseren Anstoß dauert es wahrscheinlich noch eine Eiszeit.
    Gott, ist Winterpause Autobahn oder sonst was?

  108. Zitat:
    [92]
    zu 1. “…der glotzt so schlafmützig, der pennt ja während der PK ein, tolle Verstärkung…”

    zu 15. Zensiert
    zu 16. Zensiert

    hhmm, darf ich nachhaken?

    zu1: könnte da auch ff gemeint sein?

    zu 15/16: es ist doch schon nach neun. zensur aufgehoben!

    und zu bild 6 kam kein kommentar in der art von bild 11?

    darf ich nach dem alter der probandin fragen?

  109. Ihr habt vielleicht seltsamen Nachwuchs.
    Tassie, ist das auch deine Tochter, die Bayern-Fan ist?!

  110. @111
    o.k., es ist Altweiberfastnacht, es ist nach Neun und Du hast auch noch die 111 getroffen (embähembähembäh wollen wir sie reinlassen), aber was wolltest Du jetzt damit aussagen? Was nimmst Du für ein Zeug, wo kann man das kaufen? Ist es billig oder teuer. Hat es Nebenwirkungen? (Ich glaube diese Frage hat sich ja von selbst erübrigt), aber ich meinte gesundheitlich. Für eine plausible Erklärung wäre ich dankbar, wenn Du dann morgen wieder von dem Zeug weg bist. Gute Nacht. Mit dem Zeug muß man wahrlich wunderbar schlafen können.

  111. @112
    Hallo Isabella, ich verstehe nicht auf was Du bei Tassi anspielst. Ist es die Beschreibung der Bilder? Mach doch einfach ein @?? und jeder weiß um was es geht. Oder habt ihr zwei Geheimnisse?

  112. @111: hihi

    @114: Ich hatte [92] in Verbindung mit [22] und [55] so verstanden, dass Tassie uns an den Kommentaren seiner Tochter teilhaben lässt. Darauf bezieht sich auch pia (in [111]), falls dir das weiterhilft bei der Interpretation.

    @all: Irgendjemandes Nachwuchs war auch Bayern-Fan, glaube ich in Erinnerung zu haben. Muss aber nicht hier im Blog gewesen sein *weg duck*

    @Rudi, 114: Falls du Kinder hast, Rudi, hab ich die nicht gemeint. Und selbstredend haben wir auch keine Geheimnisse vor dir. Und, mein Name ist ISABELL (ohne a!).

  113. @115
    Wir haben “Kinder”, die sind 27 und 25 Jahre alt und wir haben die Dauerkarten für die SGE bezahlt.

    Und wir haben nach neun, vieleicht habe ich jetzt auch etwas viel Altweiberfastnacht getrunken. Sollte ich unter der Gürtellinie gewesen sein, möchte ich mich entschuldigen. Und Isabella find ich schöner, wegen dem Borgward, wenn Du den noch kennst. Aber ich werde das A in Zunkunft weg lassen (obwohl Isabella, das hat so was südländisches) *aufhöhren zu schwärmen*
    Ich geh jetzt einfach ins Bett. Gutes Nächtle.

  114. @[113]
    huch, was geht denn hier ab???

    ich glaub, isabell hat’s schon verstanden, wie ich’s gemeint hab. völlig harmlos, ohne zeugs und auch ohne altweiberfasching, mit dem ich mal so überhaupt nix am hut hab.

  115. @115: Sehr löblich, das mit den Dauerkarten. Werde das “zu hause” auch mal anregen. *g*
    Habe den Blogward Borgward nachschlagen müssen. Bin in anderer Angelegenheit mit den 60ern beschäftigt und insofern nachsichtig. ;-) Gute Nacht.

  116. Ich sehe gerade den höchsten Auswärtssieg in der Eintracht-Geschichte vor meinem geistigen Auge. Ich muss schlafen.

  117. @119
    oh hättest Du doch nur Recht ;-)

  118. Zitat:
    “Ich sehe gerade den höchsten Auswärtssieg in der Eintracht-Geschichte vor meinem geistigen Auge. Ich muss schlafen.”

    Das ist ein großer Fehler, das zu denken, sorry, will keine Spassschlampe äh -bremse sein. Aber, …

    @Stefan, die Menge der Bilder ist genau richtig. Gutes Timing, gutes Auge. Alles Subber!

    Gute Nacht

    Petra

    PS: Nur die Knöppscher (obbe lings wärnse rischtisch!)

  119. @119 Uwe Bein Hertha – Eintracht 5:1. Von wegen höchsten Eintracht Sieg!!! Und auch nix: die haun wir weg!! Denn: immer wenn alle mit einem Sieg rechneten
    hat die SGE verloren. Deshalb der (Zweck) Pessimismus!!
    Ich kenne meine Pappenheimer!!

  120. @122: Ich rechne mit keinem Sieg, ich hatte nur eine Vision. ;-)

  121. @ pia (111) 15. Und DIE Zensur hebt man zu keiner Uhrzeit auf…;)

    @ Isabell (112). Mea culpa. So ist’s. In der Hinsicht fällt der Apfel sogar auf einen anderen Kontinent…:(

    @ Isabell (115) Ich weiß es, ich weiß es. Er verschießt Elfmeter.