Sommerfrische 1 Huup. Huup. Huup.

Der Garten, Symbolbild. Foto: skr.
Der Garten, Symbolbild. Foto: skr.

Herrschaften, ihr wisst wie das so ist im Urlaub: Es gibt so viel zu tun, dass man gar nicht so recht weiß, wo man eigentlich anfangen soll. Als Folge dessen verfällt man in eine gewisse Schockstarre, zumal einem die Sonne ja schon früh morgens unbarmherzig auf die Pelle bruzelt.

Es zieht sich also die Zeit bis zu den nächsten WM-Spielen. Immerhin haben die Kroaten inzwischen aufgehört, gnadenlos hupend durch das Provinzstädtchen u kreiseln. Ist ja was.

Und sonst so? Adi Hüter beginnt seinen Dienst in Frankfurt zwei Tage unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit einer Rumpftruppe, Ante Rebic hat seinen Marktwert zumindest nicht verschlechtert, was aber egal sein dürfte, weil wir das Heft des Handelns sowieso nur eingeschränkt in der Hand haben, und wir hoffen auf einen Einsatz von Marco Fabian solange die Mexikaner noch im Turnier sind, denn dessen Vertrag läuft am Ende dieser Saison aus, und wenn nicht jetzt, dann leider überhaupt nicht mehr.

Zumindest nicht für erwähnenswerte Kohle. Meine Meinung. Und ein wenig Regen täte dem Garten gut. Weitermachen.

Schlagworte:

914 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Ganz schön spät heute, Herr Watz.
    ;-))

  2. Der Watz in der verdienten Sommerfrische, und es regnet nicht. Wie soll er sich denn da erholen? Ab nach Britannien.

  3. Heisst er nun Adi Hübner, Hüter oder gar Hütter, der neue Coach? However, ich fremdel ja auch noch ein wenig.
    Ich hätte dann gern mal ein paar Testspielsiege am Stück zum aneinander gewöhnen und noch zwei oder drei Neuzugänge (Kracher natürlich)
    Aber ich fürchte das wird solang nix wie Ante noch mit den Kroaten weiter siegt.

  4. Ach ja, schönen Urlaub noch, trotz des furchtbar versonnten Wetters, du Armer!

  5. Regen wäre gut und dem Watz natürlich eine schöne Sommerfische.

  6. ZITAT:
    „Adi Hüter beginnt seinen Dienst in Frankfurt zwei Tage unter Ausschluss der Öffentlichkeit“

    Da kennt die Autokorrektur wohl unseren neuen Trainer noch nicht.

    Immerhin näher dran als Ingo im ersten Absatz seines Artikels.

    http://m.fr.de/sport/eintracht.....-a-1535891

  7. Herr Tscha wesentlich wacher und schneller als ich. Chapeau.

  8. Der Hüter war Absicht.

  9. ZITAT:
    „Der Watz in der verdienten Sommerfrische, und es regnet nicht. Wie soll er sich denn da erholen? Ab nach Britannien.“

    Um mir da Sonnebrand zu holen? Es ist entsetzlich. Überall Klimawandel.

  10. ZITAT:
    „Der Hüter war Absicht.“

    Natürlich.

  11. Wenn er in der FR Hübner heißt….

  12. ZITAT:
    „Wenn er in der FR Hübner heißt….“

    Audi Hübner. Laut #590 im vorhergehenden Thread.

  13. Freunde, tut mir leid!
    Aber wenn ich heute das selbstzufriedene Antlitz von unserem Ex-Trainer groß vor mir sehe
    steigt mir (unbegreiflicherweise?) die kalte Wut hoch …

  14. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    schon einer von unsern durch den Laktattest gefallen? Hört man was?

  15. Man muss sich beim neuen Trainer schon schwer auf die Lippen beissen, so unterm ’no jokes with names‘ Aspekt.

    Wie auch immer, heute zum Trainingsauftakt werden wohl unser Hase, der Titan und Señor Fabian pflichtschuldigst den WM Sonderurlaub antreten damit sie
    nicht noch später zur Mannschaft stoßen, meine Prognose.

  16. Moin, Moin!
    In Russland regnet es. Da hat Putin wohl an der falschen Stelle Zinkoxid verstreut. Und wenn ich schon beim Aluhut tragen erwischt werde: wer weiss, was der den Deutschen und den Spaniern in ihr Essen, Getränke oder die Klimaanlage hat mischen lassen, würde ich schon gerne wissen.

    Ansonsten hat der Rebic gestern den Rebic gemacht. Nur beim Torabschluß hat er Probleme gehabt.

    Ist schon eine komische WM, irgendwie. Die Russen im Viertelfinale. Jesses…..dazu fällt mir dann wirklich nicht mehr viel ein. Aber vielleicht kann mir jemand, der frühere WM in Erinnerung hat, sagen, ob da auch die Fußballerisch besten Mannschaften in der Menge rausgeflogen sind.
    Eigentlich hätte nur Kroatien weiterkommen dürfen, denn Dänemark war – zu meiner Überraschung – das gefälligere Team.
    Was das wohl für heute bedeutet?

    Btw: so lange keiner von Adi Hitler schreibt, kann ich alles ertragen. Ups…..

  17. ZITAT:
    „Freunde, tut mir leid!
    Aber wenn ich heute das selbstzufriedene Antlitz von unserem Ex-Trainer groß vor mir sehe
    steigt mir (unbegreiflicherweise?) die kalte Wut hoch …“

    Mir die Freude über den Pokalsieg.

  18. Für die Sommerfrische (immer wieder schön, dieses Wort) wünsche ich dem Stefan gute Erholung. Wegen der Trockenheit, soll sich der Kerl hat so eine Regenwalddusche einbauen lassen – in der €500-Luxusversion haben die Dinger sicher die Option „Südenglischer Nieselregen“. Wobei ich die aktuelle Situation nicht ganz schnalle, ist der Kerl ein DJV-Watz und betrifft ihn das Tarif-Füllhorn?

    Mal was anneres:
    Ist schon vom Samstag und aus der FR, aber trotzdem lesenswert ;-)
    Eine ganz andere Welt – Der Weg vom Riederwald zum Stadtwald ist für die Eintracht-Jungprofis ein ziemlich weiter.

    Deji Beyreuther hat aus Sicht des Schreiberlings noch die größten Chancen im Jungprofikleeblatt Beyreuther, Cetin, Knothe und Mandela. Bin gespannt, die bisherige Erfolgsbilanz ist schon sehr überschaubar irgendwie.
    Bedankt für den Übersichtsartikel zur „Jugend“-Situation.

  19. Ergänzungsspieler

    Deutscher Jugendherbergs-Verband?

  20. Wünsche angenehme Sommerfrische aus der Sommerfrische heraus. Grüße aus Tirol!

  21. Ergänzungsspieler

    Hier Krieger – werden uns wohl auch dieses Jahr in INGELAND verpassen. Wir reisen erst Ende Juli. Dieses Mal mit dem Feuerross.

  22. ZITAT:
    „Hier Krieger – werden uns wohl auch dieses Jahr in INGELAND verpassen. Wir reisen erst Ende Juli. Dieses Mal mit dem Feuerross.“

    In Allem wohnt etwas Gutes. Ich reise bisher nur von der Couch in den Garten.

  23. Ergänzungsspieler

    22 – wie hast Du denn bei Deiner Gurke diesen wundervollen Antrag durchbekommen? Ehrlicher Neid.

  24. Läuft bei mir.

  25. na ja – in drei Monaten spätestens sprechen wir uns wieder ….

  26. ZITAT:
    „Hier Krieger – werden uns wohl auch dieses Jahr in INGELAND verpassen. Wir reisen erst Ende Juli. Dieses Mal mit dem Feuerross.“

    Die Insel atmet auf.

  27. ZITAT:
    „Hier Krieger – werden uns wohl auch dieses Jahr in INGELAND verpassen. Wir reisen erst Ende Juli. Dieses Mal mit dem Feuerross.“

    Mit dem Moped durch das Land des Weltmeisters. Viel Spass.

  28. ZITAT:
    „Mit dem Moped durch das Land des Weltmeisters.“

    Und ich dachte, er meine die Eisenbahn…

  29. ZITAT:
    „Noch ist WM. Jan zu Löw

    http://m.fr.de/sport/fussball-.....-a-1535869

    Ich bin nach wie vor der Meinung, es braucht neue Impulse, die Löw nicht geben kann. Da braucht es jemanden wie Sammer, oder – Didi Hamann nannte ihn – Christian Streich.

  30. Bitte Löw behalten. Und Mister ppt.

  31. Arsene Wenger ist doch frei. Der wär ideal für die deutsche Nationalmannschaft.

  32. ZITAT:
    „Arsene Wenger“

    Schon wieder keiner, der hochdeutsch kann.

  33. ZITAT:
    „Schon wieder keiner, der hochdeutsch kann.“

    Viêlléicht wolltè ich mir auch êinfach nicht diè Zéit für das Apostroph nèhmèn, da ês êinè umständlichè Êingabè ist, Hêrr Lèhrméistêr.

  34. „Deutscher Jugendherbergs-Verband?“

    Sorry, bezog sich auf: Tarifverhandlungen Zeitungsverleger / Deutscher Journalistenverband
    Sollte mir für solch kryptisches Offtopicgedöns vielleicht einen Twitteraccount zulegen.

  35. Ergänzungsspieler

    Der doofe Kärber hat seinen Karl May nicht gelesen.

  36. War nach solch Totalversagen nicht Selbsteintleibung oder wenigstens Rücktritt ein guter Brauch?

  37. Ergänzungsspieler

    Sehr schön. Ich habe eine 24-Stunden Facebook Sperre, weil ich vor Monaten dem durchgeknallten Heimatminister sein Jahrhundert Friedensprojekt als Kanackenmaut verunglimpft habe.

  38. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Arsene Wenger“

    Schon wieder keiner, der hochdeutsch kann.“

    Aber besser als Löw.

  39. Korrekt wäre ebenau Österreicher- und Holländermaut gewesen.

  40. Ich wäre ja für eine freiwillige lebenslange FB-Sperre.

  41. @34:

    Jetzt will ich ihn auch :-)

  42. Rasender Falkenmayer

    Der DFB ist zu verkrustet, um Löw abzulösen. Und der selbst denkt, dass es ausser ihm keiner kann, weil es in den letzten 10 Jahren oder so keinen anderen gab. Vielleicht hat aber auch wirklich kein anderer Bock auf Katarrh. Die N11 wird auf Jahre hinaus untragbar sein.

  43. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „Der DFB ist zu verkrustet, um Löw abzulösen….“

    Löw alleine würde auch nicht ausreichen. Da müssten wohl noch mehrere gehen.

  44. ZITAT:
    „Der doofe Kärber hat seinen Karl May nicht gelesen.“

    Ihr wollt tatsächlich mitm Zuch durch Britannien? Wie hast denn die Gattin dazu gebracht?

  45. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der doofe Kärber hat seinen Karl May nicht gelesen.“

    Ihr wollt tatsächlich mitm Zuch durch Britannien? Wie hast denn die Gattin dazu gebracht?“

    Linksverkehr und Alkohol sollten als Argumente langen.

  46. ZITAT:
    „Der DFB ist zu verkrustet, um Löw abzulösen. Und der selbst denkt, dass es ausser ihm keiner kann, weil es in den letzten 10 Jahren oder so keinen anderen gab. Vielleicht hat aber auch wirklich kein anderer Bock auf Katarrh. Die N11 wird auf Jahre hinaus untragbar sein.“

    Wenn es auch nicht in Deutschland ist, so wird der Rest des großen civilisierten Erdballs doch wohl einen Dirigenten der praktischen Arbeit liefern, wie wir ihn brauchen …

  47. Ich hätt da gern einmal ein Luxusproblem:
    Seit heute ist ja das neue Trikot vorbestellbar. Das im Shop ist das sogenannte Fan-Trikot.
    Weiß jemand hier, wo bzw. wie ich an die Spieler-Variante kommen kann?

  48. ZITAT:
    „Der DFB ist zu verkrustet, um Löw abzulösen. Und der selbst denkt, dass es ausser ihm keiner kann, weil es in den letzten 10 Jahren oder so keinen anderen gab. Vielleicht hat aber auch wirklich kein anderer Bock auf Katarrh. Die N11 wird auf Jahre hinaus untragbar sein.“

    Der DFB will ihn doch halten, weil se in ihm den richtigen Mann für den Umbruch (den er übrigens jetzt schon verpasst hat) sehen.

    Also kann uns nur Jogi selbst von sich erlösen……..

  49. Exilfrankfurter

    Neuzugänge?
    Das Geld geht in die neue Geschäftsstelle und die Ausstattung des Stadions, damit die Stadt so gnädig ist, uns vielleicht faire Nutzung gestatten.

  50. ZITAT:
    „Der DFB ist zu verkrustet, um Löw abzulösen. Und der selbst denkt, dass es ausser ihm keiner kann, weil es in den letzten 10 Jahren oder so keinen anderen gab. Vielleicht hat aber auch wirklich kein anderer Bock auf Katarrh. Die N11 wird auf Jahre hinaus untragbar sein.“

    Naja bis hierher war sein Arbeitsnachweis auch sehr gut
    1 Titel, 1 Finale, 2 Halbfinale haben nicht so viele nachzuweisen,
    So ein Treffer wie jetzt in Der ehemaligen UDSSR, kann noch mal ein Motivationsschub sein

  51. Exilfrankfurter

    Ernährungsberaterin auch Weg! Gilt jetzt wieder:Nachts an die Tanke?

  52. Tagsüber an die Tanke hat nicht den gewünschten Effekt gebracht.

  53. Schaedelharry63

    ZITAT:
    „Gilt jetzt wieder:Nachts an die Tanke?“

    Grie Soß jetzt wieder mit Schnitzel.

  54. Für was brauchen wir Fitnesscoach und Ernährungsberaterin?

    https://twitter.com/sge_bot/status/1013670406824366080

  55. Wir nehmen nur isotonische Getränke zu uns!

  56. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Naja bis hierher war sein Arbeitsnachweis auch sehr gut
    1 Titel, 1 Finale, 2 Halbfinale haben nicht so viele nachzuweisen,
    So ein Treffer wie jetzt in Der ehemaligen UDSSR, kann noch mal ein Motivationsschub sein“

    Im Prinzip richtig, im konreten Fall sehe ich jedoch keinen Reformjogi mehr. Schon die EM 16 brachte spielerisch eher einen Rückschritt.

    Außerdem war er nie über Zweifel erhaben (EM 2012!) und profitierte auch von einer – zugegebenermaßen von ihm selbst mit entwickelten – Kummulation guter Kicker, die mehrere Jahre zu einem Team geformt wurden. So was haben Nationalmannschaften oft nicht. Damit ist jetzt Schulz und es muss etwas neues aufgebaut werden. Wieder mit langfristiger Perspektive, also nicht nur mit Blick auf die nächsten 1 oder 2 Turniere.

    Sicher – bis Katarrh kann er es noch machen, dann haben seine „Kinder“ endgültig das Abschiedsalter erreicht und wir können sehen, wie und mit wem es weitergeht. Vielleichrt schwingen sich die Altstars mit ein paar frischen Köpfen versetzt sogar noch einmal zu einem Erfolg auf. Aber Perspektive wäre das nicht. #

    Vielleicht ist das aber auch o.k. so für die nächste Fake-WM. Danach ist Klopp dann alt genug für eine Nationalmannschaft.

  57. Man stelle sich nur vor, Hummels hätte seinen Kopfball in der 85. richtig getroffen, 1:0 weitergerumpelt. Dann müssten wir uns jetzt, 20 Minuten vor Anpfiff, schon wieder mit so Teilzeitfans den Fußball erklären lassen. Was ein Glück.

  58. Ergänzungsspieler

    Mein Ernährungsberater ist die Lady hinterm Metzgerstresen.

  59. Salcedo hat die Haare schön #GoForGold

  60. Die Mexikaner liegen den Brasilianern gar nicht. Und das die blondiert sind ist auch klar. Die wollen halt aussehen wie ich. Das ist ja mehr als nachvollziehbar.

  61. Hoffentlich hat Neymar heute genug Gründe sich auf dem Boden zu wälzen.

  62. ZITAT:
    „Hoffentlich hat Neymar heute genug Gründe sich auf dem Boden zu wälzen.“

    Seit wann braucht man dafür Gründe?

  63. Wer auf dem Boden liegen kann ohne sich festzuhalten ist nicht richtig betrunken. Meine Meinung.

  64. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Mein Ernährungsberater ist die Lady hinterm Metzgerstresen.“

    Dir schlägt auch keiner den Ball lang.

  65. Was nimmt man denn den Bayern ab wenn Rebic zu ihnen wechselt? Und kann man jetzt noch guten Gewissens für die Kroaten sein?

    http://m.spiegel.de/sport/fuss.....16176.html

  66. Das ist vermutlich die gute Halbzeit von Mexico.

  67. Flottes Spielchen. Kein Vergleich zu gestern.

  68. Was nimmt man denn den Bayern ab wenn Rebic zu ihnen wechselt?

    Hat er sich denn was zu Schulden kommen lassen? Nein. Also.
    Klar wechselt der dahin.

  69. Als Ribery-Ersatz nur logisch. Aber können die Bayern die 50 Mio zahlen?
    Und kündigt Hummels dann aus Protest?

  70. Neymar hat keine Spaghetti mehr aufm Kopf. Dank Cantona.

  71. ZITAT:
    „Mein Ernährungsberater ist die Lady hinterm Metzgerstresen.“

    Ich stehe nicht zur Verfügung.

  72. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „Was nimmt man denn den Bayern ab wenn Rebic zu ihnen wechselt? …“

    Hoeneß will doch keine Mega-Transfers in diesem Jahr…

  73. ZITAT:
    „Als Ribery-Ersatz nur logisch. Aber können die Bayern die 50 Mio zahlen?
    Und kündigt Hummels dann aus Protest?“

    Der kann dann endlich wieder in Ruhe schlafen :)

  74. ZITAT:
    „Ich bin nach wie vor der Meinung, es braucht neue Impulse, die Löw nicht geben kann. Da braucht es jemanden wie Sammer, oder – Didi Hamann nannte ihn – Christian Streich.“

    Das sehe ich auch so und grob geschätze 70 Millionen der 80 Millionen Bundestrainer wohl auch. Leider sehen das die DFB fuzzis die Entscheidungsgewalt haben, nicht so, oder sind schlicht von der Angst geprägt, sich noch nie mit einem Plan b űberhaupt auch nur ansatzweise beschäftigt zu haben. Ob es jetzt sammer oder streich sein sollen, keine Ahnung. Sicher ist aber, dass einer der seit 12 Jahren an seinem Stuhl klebt, keine ausreichenden neuen Impulse setzen kann. Da braucht es einfach mal was neues. Mehr vom gleichen kann jedenfalls nicht die Lösung sein. Wir reden hier ja auch nicht über eine Mannschaft aus unzähligen Jörg Heinrichs. Aber man wird das schon in Ruhe aussitzen und uns dann das nächste Viertelfinalausals als grossen Erfolg verkaufen.

    #alsdieselbeleier

  75. ZITAT:
    „Was nimmt man denn den Bayern ab wenn Rebic zu ihnen wechselt? Und kann man jetzt noch guten Gewissens für die Kroaten sein?“

    Das liest sich hier aber ganz anders:
    https://www.hessenschau.de/sport/fussball/aktuelles-von-eintracht-frankfurt–darmstadt-98,bundesliga-ticker-100.html

  76. Eine WM nur mit Elfmeterschießen wär doch mal was.

  77. @ 78

    Der DFB ist bekanntlich ein stockkonservativer Verein.und es fällt ihnen offensichtlich schwer sich an neue
    Namen zu gewöhnen.

  78. Tja. Vorne eigensinnig die große Chance versiebt, schon rappelt’s hinten.

  79. Streich funktioniert – in Freiburg.

  80. Im Viertelfinale werden sie sich wünschen gegen Mexico verloren zu haben.

  81. So ein widerlicher Schauspieler. Ekelhaft.

  82. Andreas Eufinger

    ZITAT:
    „Ich bin nach wie vor der Meinung, es braucht neue Impulse, die Löw nicht geben kann. Da braucht es jemanden wie Sammer, oder – Didi Hamann nannte ihn – Christian Streich.“

    Löw gegen Sammer austauschen ist so wie statt Mesut Özil wieder Hans-Peter Briegel auf den Platz zu schicken.

    Streich oder Wenger klingt schon interessanter.
    Schade dabei finde ich, dass Löw bewiesen hat, dass er Neuaufbau kann – zuletzt beim Confed-Cup. Das letzte Quäntchen Mut hat dann aber gefehlt, das bei der WM durchzuziehen.

  83. schwarzwaldadler

    klare Tätlichkeit tritt an den Fuss, da kann es nur rot geben

  84. Spielt dieser Miranda in Sevilla?
    Ich frage für Bart Simpson.

  85. Was die Brasilianer da jetzt abziehen ist einmalig in der WM Geschichte.
    So ein Team müsste ausgeschlossen werden.

  86. Brasilien ganz stark. SO muss man gegen Mexiko spielen. Hut ab.

  87. Mexico ist platt. Spielerisch waren die stärker bei den letzten WM Turnieren.
    Da hätte ich denen mal einen Coup gewünscht.

  88. Schade für die Mex

  89. Ich glaube, Deutschland hat in der schwächsten Vorrundengruppe dieser WM einen respektabelen vierten Platz erreicht.

  90. Adios Amigos. Hochverdient übrigens.

  91. Doch keine 35 Mios für Blondi!
    … und Fabs tut auch nix für seinen Marktwert ….

  92. Ich mag die Brasilianer nicht und gönne es ihnen daher nicht.

  93. Das war enttäuschend. Außer gegen Deutschland hat Mexico in keinem Spiel überzeugt.
    Gegen Belgien wird man sehen, wie stark die Brasilianer sind.

  94. ZITAT:
    „Das war enttäuschend. Außer gegen Deutschland hat Mexico in keinem Spiel überzeugt.“

    War ja auch der leichteste Gegner :)

  95. Kaum hat man sich fast dran gewöhnt, dass der Favorit rausfliegt: Zack gewinnt Brasilien. Auf nix ist mehr Verlass.

  96. ZITAT:
    „Ich mag die Brasilianer nicht und gönne es ihnen daher nicht.“

    Ich mag die Brasilianer eigentlich. Aber diese elende Schauspielerei ist wirklich unerträglich. Auch wenn der Neymar da am Fuß getroffen wurde. Sicher machen das inzwischen mehr oder weniger alle. Aber die Brasilianer treiben es auf die Spitze.

    Das muss doch eine Vorgabe des Trainers sein. Haben die doch eigentlich gar nicht nötig.

  97. Immerhin weinen die Buben nicht mehr.. Das ist doch schon ein Fortschritt

  98. Ergänzungsspieler

    Wie schön. Streich. Genau so gut könnte man den Gründel ins diplomatische Corps berufen.

  99. ZITAT:
    „Was nimmt man denn den Bayern ab wenn Rebic zu ihnen wechselt? Und kann man jetzt noch guten Gewissens für die Kroaten sein?

    http://m.spiegel.de/sport/fuss.....16176.html

    Da hab ich schon die ganze Zeit drauf gewartet. War ja klar, dass das passieren wird.

  100. Wegen Captain Tsubasa liest jetzt Hasebe Nietzsche im Original.

    http://m.11freunde.de/artikel/.....ebook.com/

  101. ZITAT:
    „Wie schön. Streich. Genau so gut könnte man den Gründel ins diplomatische Corps berufen.“

    Im Unterschied zum Streich kann ich zumindest Deutsch.. Wie man einen solchen Waldschrat ueberhaupt in Erwägung ziehen kann….

  102. ZITAT:
    „zumindest Deutsch.. Wie man einen solchen Waldschrat ueberhaupt in Erwägung ziehen kann….“

    Umlaut kannst Du auch nicht immer.

  103. Die Adler werden heute gerupft.

  104. Ergänzungsspieler

    108 – Du bist zu streng mit Dir, Heinz.

  105. By the way: The ball was in.

  106. Warum die schon wieder

  107. ZITAT:
    „By the way: The ball was in.“

    Er kann es nicht lassen..

  108. Hat eigentlich jemals irgendwer die Videotexttafel mit den Texten der Nationalhymnen aufgerufen?

  109. ZITAT:
    „Hat eigentlich jemals irgendwer die Videotexttafel mit den Texten der Nationalhymnen aufgerufen?“

    In welcher Sprache singen die Belgier, eigentlich?

  110. ZITAT:
    „Hasebe!“

    Bester Libero in diesem Jahrtausend.
    Mehr Eintracht bei dieser WM geht nicht.
    Fullrespect.

  111. Sekundäradler unterwegs

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wie schön. Streich. Genau so gut könnte man den Gründel ins diplomatische Corps berufen.“

    Im Unterschied zum Streich kann ich zumindest Deutsch.. Wie man einen solchen Waldschrat ueberhaupt in Erwägung ziehen kann….“

    Gut dann halt Schurr!

  112. geht Rebic zu Bayern?

  113. Ich frage mich, ob Rebic ohne Kovac überhaupt funktionieren würde. Rebic braucht da immer mal einen (oder zwei) vor den Bug und Kovac scheint da genau die richtigen Treffer zu landen. Was würden die Bayern denn zahlen? 30 Millionen?

  114. Bekommt man zwei Füllkrugs von (Füllkrüge?).

  115. Auch die Belgier wollen den Ball nicht länger als nötig.

  116. Inui flankt wie früher

  117. Ergänzungsspieler

    Der Schur hat sich jetzt aber wirklich mal eine Schangse verdient.

  118. ZITAT:
    „Ich frage mich, ob Rebic ohne Kovac überhaupt funktionieren würde.“

    Spricht aktuell einiges dafür.

  119. ZITAT:
    „Ich frage mich, ob Rebic ohne Kovac überhaupt funktionieren würde. Rebic braucht da immer mal einen (oder zwei) vor den Bug und Kovac scheint da genau die richtigen Treffer zu landen. Was würden die Bayern denn zahlen? 30 Millionen?“

    Sonst geht’s aber noch… unter 60 würde ich da gar nicht ans Telefon gehen.
    ….und das würden die wohl auch zahlen.

  120. concordia-eagle

    Also für 150 Euronen kauf ich den De Bruyne und schenke ihn der Eintracht.

  121. Der Klopp muss es machen. Allein schon wegen Everton.

  122. ZITAT:
    „Hat eigentlich jemals irgendwer die Videotexttafel mit den Texten der Nationalhymnen aufgerufen?“

    Im Stadion wird die Hymne in Der jeweiligen Landessprache eingeblendet.
    …und die belgische dürfte auf Französisch sein.

  123. ZITAT:
    „Also für 150 Euronen kauf ich den De Bruyne und schenke ihn der Eintracht.“

    Sie hat sich umgehend korrigiert. Immerhin hört man ihr zu, was bei den anderen Kaspern ja wohl nicht so der Fall ist.

  124. Er kann’s nicht lassen, der Gründel.

  125. Mich wundert bei Rebic halt, warum der bei der Fiorentina überhaupt nicht funktioniert hat. Vielleicht waren die stundenlangen Taktik-Übungen nichts für ihn.

  126. Apropos Insel. Auf der Insel ist gerade auch wieder dieses älteste Twnnistuenier der Welt. Da sollte man mal dabei gewesen.
    Englischer geht nicht. Da braucht man gar keine Matches zu schauen. Das Publikum und das Drumherum sind da schon Unterhaltung genug.

  127. Ergänzungsspieler

    Wundervoll finde ich ja Aussagen bei Weltmeistertips wie, Land XXX (z.B. Schweden) „wäre mal dran“.
    Ist das die Konsequenz von Frauen beim Fußball?

  128. Wir waren ja mal dran mit unserem fünften Stern.

  129. Ich hätte gerne einen Kleinen als,Weltmeister.
    Belgien, Kroatien und zur Not auch England. Hauptsache nicht Brasilien oder Frankreich…

  130. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ich frage mich, ob Rebic ohne Kovac überhaupt funktionieren würde.“

    Spricht aktuell einiges dafür.“

    … und ob der neue Führer mit ihm zurecht käme.

  131. Ot.

    Die beste Nachricht des Tages kommt von einer Fussballmannschaft aus Thailand

  132. Warum schreit der Bela Rethy so?

  133. ZITAT:
    „Ot.

    Die beste Nachricht des Tages kommt von einer Fussballmannschaft aus Thailand“

    Erfreulich. Ja.

  134. ZITAT:
    „Ot.

    Die beste Nachricht des Tages kommt von einer Fussballmannschaft aus Thailand“

    Yep. Nach neun Tagen. Da hätt ich ganz schön dorscht.

  135. ZITAT:
    „Mich wundert bei Rebic halt, warum der bei der Fiorentina überhaupt nicht funktioniert hat. Vielleicht waren die stundenlangen Taktik-Übungen nichts für ihn.“

    Das ist sicher nichts für die „Maschine“:

    https://www.youtube.com/watch?v=t8flsSeah68

  136. Wie alt iss’n der Inui eigentlich jetzt? Der sieht immer noch aus wie’n Schulbub.

  137. „Nach neun Tagen. Da hätt ich ganz schön dorscht.“

    Wasser hatten sie ja offenbar genug…..

  138. Ich find Hasebe ja wirklich geil. Jetzt fällt es mir grad wieder auf, was für ein cooler Typ das ist.

    Und Inui mag ich ja auch noch.

  139. inui fortgejacht,,,,,,,,,,,,,,,

  140. Der muss jetzt den Ceulemans bringen.

  141. ZITAT:
    „Der Klopp muss es machen. Allein schon wegen Everton.“

    Was hat das mit Everton auf sich, was den Watz wild werden lässt?

  142. Asterix bei den Belgiern wird immer eines meiner Lieblingsbücher bleiben.

  143. ZITAT:
    „Der muss jetzt den Ceulemans bringen.“

    Warum fängt der jetzt mit Billard an?

  144. SchmutzigerHarald

    Dieser Linksaußen der Japaner wäre doch einer für uns.

  145. Der Inui wird noch ein Großer.

  146. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Der muss jetzt den Ceulemans bringen.“

    Warum fängt der jetzt mit Billard an?“

    Der Jan.. Nicht der Raymond:-)

  147. Ein Endspiel Rebic – Hasebe hätte schon was.
    Ich glaub´ ja nicht, dass deBruyne bei mir auf dieser Position spielen würde.

  148. Raymond – ist das nicht der Bruder vom Timmy ?

  149. Exilfrankfurter

    Inui hat sich wirklich wieder gut entwickelt, da in Espana . Mit Betis hat er jetzt auch nen klasse Club in ner klasse Stadt gefunden. Freut mich sehr für ihn.

  150. Um wieviel Uhr tritt Seehofer heute zurück ?

  151. Ich sehe, die Japonäsen schlagen sich wacker gegen Belgien. Sehr schön.

  152. @156
    Was ist jetzt mit Everton ?

  153. @150 Ist halt nicht jeder Fan des LFC….

  154. ZITAT:
    „Um wieviel Uhr tritt Seehofer heute zurück ?“

    Frage mich, wie lange der diese Schmierenkomödie noch fortsetzen will.

  155. ZITAT:
    „Um wieviel Uhr tritt Seehofer heute zurück ?“

    Des Dramas drölfzigster Akt.
    Der gestrige Abend mit drei mal verschobener und schliesslich abgesagter PK war an Commedia ja schon schwer zu überbieten. Wenn er dann am Ende bleibt, biete ich ihm einen Behandlungsplatz zum Selbstkostenpreis an.

  156. Allez les bleu!

  157. Hey, wir haben ein Fußballspiel.

  158. Deutschland vor, noch ein Tor.

  159. schwarzwaldadler

    da freut man sich auf das erste tolle Spiel brasilien-Belgien und schon wieder kommt ein Land das nciht kicken kann dazwischen. Was eine scheiss WM

  160. ZITAT:
    „Nippon!“

    Mit diesen dahingerotzten Ein Wort Beiträgen komm ich gar nicht klar.

  161. 2:0 Everton!!!!!

  162. Das ist eine sehr interessante WM.. Und alles fing in Berlin an…. Nichts steht geschrieben… AKKABAh!!!!

  163. Inui !

  164. ZITAT:
    „Mit diesen dahingerotzten Ein Wort Beiträgen komm ich gar nicht klar.“

    FOTTGEJAAACHT !

  165. SchmutzigerHarald

    Takashi belohnt sich. Chapeau Japan

  166. schwarzwaldadler

    unglaublich so ein Mist. Brasilien kann also Reserve schicken.

  167. Fottgejaacht.

  168. Inuiiiiiiiiiiii

  169. ZITAT:
    „da freut man sich auf das erste tolle Spiel brasilien-Belgien und schon wieder kommt ein Land das nciht kicken kann dazwischen. Was eine scheiss WM“

    Du bist so doof.

  170. Unser zartes Geschöpf…

  171. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Inuiiiiiiiiiiii“

    Der kann’s halt

  172. Leck mich fett. Der Inui.

  173. Jetzt ist die Kacke am Dampfen.

  174. Großartige Partie der Japaner bisher.

  175. Aktuelle und ehemalige Eintrachtspieler rocken die WM.

  176. ZITAT:
    „Inui !“

    KAUFEN!

  177. Der ewige Gehheimfavorit.

  178. schwarzwaldadler

    84

    warum Brasilien lacht sich doch kaputt das sie die Belgier nicht mehr haben. Das ist doch nur zufal heute das machen die kein zweites mal mehr.

    Eine WM ist Argentinien Deutschland Brasilien aber nicht Japan die nicht aml wissen wie in Ball aussieht.

  179. …ich kenn‘ den iwo her?!

  180. Kann nicht mal jemand TinTin nach vorne rücken ?

  181. Enui hat ihn nui gemacht – kauft ihn zurück !!!!!

  182. @181
    Du weißt schon, das Dich keiner mag oder ?

  183. Hi, hi. Die WM macht langsam Spaß.

  184. Ich sehe schon kommen morgen sxhießt der Harris die Sveriges alleine nach Hause….

  185. schwarzwaldadler

    Die WM ist genau so ein Scheße wie die EM mit Island und Wales.

  186. Mein Inui, zartes Geschöpf.

  187. Alles im Plan für ENGLAND!

  188. 15 Kommentare um 21:10 Uhr. Rekordverdächtig.

  189. ZITAT:
    „Wie alt iss’n der Inui eigentlich jetzt? Der sieht immer noch aus wie’n Schulbub.“

    Wir waren in den Osterferien in China. Die sahen auch alle viel jünger aus ;).
    Inui ist wohl 30.

  190. ZITAT:
    „Die WM ist genau so ein Scheße wie die EM mit Island und Wales.“

    Hau einfach ab!

  191. Kein Kommentar

  192. SchmutzigerHarald

    swa im Rausch

  193. Habe Tränen in den Augen vor lauter Glückseligkeit. Inui prügelt den Ball aus gut 20m ins Eck… vor der WM und in Eintracht Erinnerung war ich mir sicher, dass er nicht weiter als 5m schießen kann.

  194. Ich wage jetzt mal die These.. Ligen wie die Bundesliga machen die sogenannten Kleinen ebenbürtig.. Warum sollten Kagawa, Inui und Hasebe denn bei der WM nicht funktionieren. Die lernen alle eine ganze Menge dazu

  195. concordia-eagle

    Der japanische Trainer scheint gut zu sein. Die Belgier hat er ja bisher komplett aus dem Spiel genommen.

  196. schwarzwaldadler

    ich haue nicht ab aber ich finde es zum kotzen das solche blinde weiterkommen und so ein Superteam ausscheidet.

  197. Inui hat vielleicht einen Trainer, der ihn besser gemacht hat.

  198. Hallo Herr Belgientrainer!
    DeBruyne ist fürn Arsch auf der Position.

  199. Richtig CE. Die haben einen Plan, und den setzen sie klasse um. Guter Fußball.

  200. schwarzwaldadler

    Inui spielt auch in Spanien immer gut.

  201. ZITAT:
    „swa im Rausch“

    Das Koks im Schwarzwald scheint das Gleiche wie bei der Hand Gottes zu sein….

  202. ZITAT:
    „ich haue nicht ab aber ich finde es zum kotzen das solche blinde weiterkommen und so ein Superteam ausscheidet.“

    Frage: warum führt das Superteam nicht 4:0 gegen die Blinden?

  203. schwarzwaldadler

    welchen Plan sie zerstören den Fussball der Belgier.

  204. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich will noch Takahara sehen!

  205. schwarzwaldadler

    weil sie einfahc nur Glück haben es hätte schon nach Chancen 2:0 Stehen müssen, nahc vorne spielen die ja nicht sie kontern nur.

  206. Das Motto dieser WM: „Die Favoriten schieben sich den Ball zu, die Außenseiter kämpfen und siegen“.

  207. Richtig. Und setzen gute Konter. Und treffen das Tor. Nenne ich Plan. Du natürlich nicht. So weit denkst du nicht.

  208. Brigadier Lethbridge-Stewart

    ZITAT:
    „welchen Plan sie zerstören den Fussball der Belgier.“

    Das ist aber pöhse. Einfach so einen Matchplan haben. Und nicht den mit dem größren Marktwert gewinnen zu lassen.

    Meine Güte. Du schaffst es immer wieder.

  209. Na das wird nachher wieder eine ganz laute Teezermonie werden..

  210. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die WM ist genau so ein Scheße wie die EM mit Island und Wales.“

    Hau einfach ab!“

    Im Schwarzwald gibts doch bestimmt schöne dunkle Ecken, die man volljammern kann.

  211. Das ist nur noch Inuis Hülle. Da haben Kawasaki oder Honda was anderes reingebaut.

  212. schwarzwaldadler

    nochmal eine WM mit Japan im Viertelfinale ist einfach nur ein Witz und zeigt wie schlecht es um den Fussbal steht.

    es gibt Leute die wollen bei der WM immer die Aussenseiter weiter kommen sehen, das sind die dieimmer nur die WM sehen und sonst nicht, wahre Fussball Fans wollen die Favortien sehen, Braslien gg Japan Sa könnte zwiestellig werden.

  213. ZITAT:
    „Richtig. Und setzen gute Konter. Und treffen das Tor. Nenne ich Plan. Du natürlich nicht. So weit denkst du nicht.“

    Mir kommt das ziemlich bekannt vor. Hatte ich unlängst und es wurde ein schönes Fest draus. Mann, was war ich da voll.

  214. ZITAT:
    „Das Motto dieser WM: „Die Favoriten schieben sich den Ball zu, die Außenseiter kämpfen und siegen“.“

    exactly !

  215. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Der Fußball ist für mich gestorben, als 1954 ein Underdog gewonnen hat.

  216. Du labberst einen müll

  217. Ich find’s ja auch Scheiße das so ne Kackmannachaft dieses Jahr den DFB Pokal gewonnen hat.

    Was sagst du denn dazu SWA?

  218. Bei den Postings von SWA bekomme ich immer so einen roten Schleier vor die Augen.
    Was isn das?

  219. schwarzwaldadler, du bist nicht nur ein unsympath vor dem herren, nicht nur dumm, nicht nur offensichtlich krank, nein, du hast außerdem keine ahnung vom fußball. und du glaubst wirklich, solche dummheit könne man durch 24/7 konsum kompensieren. kann man nicht. du plapperst nur nach, wie ein papagei – nur dass der weniger fehler als du macht.

  220. Frank N. Furter

    Das waren doch zwei sauber rausgespielte Tore, bei den Japanern. Was gibts daran zu nörgeln?

  221. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „es gibt Leute die wollen bei der WM immer die Aussenseiter weiter kommen sehen Braslien gg Japan Sa könnte zwiestellig werden.“

    Genau, so wie im Pokalfinale…

  222. Der belgische Trainer muss blind sein.

  223. @222
    Du hast keine Ahnung.
    Du Hoeness.

  224. Die haben alle unser Pokalfinale geguckt.

  225. Es funktioniert aber auch jedes Mal …

  226. ZITAT:
    „ENGLAND!“

    Die fliegen morgen auch raus.

  227. Wird noch spannend.

  228. Vielleicht bringen die Belgier wenigstens das 0-2 über die Zeit.

  229. Stefan, vergiss es. Der glaubt was er schreibt. Und Gläubigen ist nicht zu helfen.

  230. schwarzwaldadler

    238

    ich wurde oft auf Beleidigungen hingeiesen nun sage ich dir du kannst ja anderer Meinung sein, aber bitte lass die persönlichen Attacken , danke

    Ich habe halt die Vorstellung das im Viertelfinale einer WM richtig große Teams spieleln und da zähle ich weder Japan Schweiz Schweden und Russland dazu. Mich ärgert halt das einige Spiele die man vorher sop auf Plan hatte nicht stattfinden und der Äger muss eben irgendwie raus.

  231. Frank N. Furter

    Das war ein Kacktor von den genialen Belgiern…

  232. Da fällt dasDing ins Tor.
    Jetzt bin ich mal gespannt.

  233. ZITAT:
    „Der Fußball ist für mich gestorben, als 1954 ein Underdog gewonnen hat.“

    :-)

  234. SchmutzigerHarald

    Krass, wie viele bereitwillig den Köder schlucken.

    In other news: wird nochmal spannend!

  235. ZITAT:
    „Mich ärgert halt das einige Spiele die man vorher sop auf Plan hatte nicht stattfinden und der Äger muss eben irgendwie raus.“

    Montagsgehalt schon bei Tipico verzockt? :)

  236. @SWA
    Du monierst persönliche Beleidigungen? Du, der sich damit brüstet, immer das zu sagen was er denkt, der andere Blinde nennt, der sich rühmt, im Supermarkt Kassiererinnen in den Senkel zu stellen? Du heulst rum weil dich jemand Idiot nennt?

  237. Er schafft es aber auch wirklich immer und immer wieder hier ein Hassgewitter auszulösen.

  238. War zu erwarten..

  239. Der schöneFußball setzt sich durch.

  240. So kenne ich meinen Inui.

  241. ….und schuld ist nur der black forrest….

  242. concordia-eagle

    Mal ehrlich. Das ist doch kein Torwart, was die Japaner da hinne drin haben.

  243. Flanken und den langen Schlaks vorne rein gegen die kleinen Japaner, das da noch keiner drauf gekommen ist….

    #Taktikfuchs

  244. Ja, mit nem Torwart hätten sie das wohl heimgeschaukelt.

  245. Ach egal, is doch Mal ein abwechslungsreiches Spiel.

  246. Die zweite Halbzeit ist sehr unterhaltsam, in der Tat.

  247. schwarzwaldadler

    Stefan ich halte nur gest das ich immer dann angemacht werde. Aber blinder hast du bei einem Fussballspiel bestimmt des öfterne gesagt egal ob im Stadion Tv oder beim ausüben der Sportart.

    das mit der Kasse gehört hier nicht hin, das ist richtig.

  248. Für das Spiel gegen Brasilien ists schon besser, wenn Belgien weiterkommt.

  249. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Hasebe hätte Neymar umgemeckert.

  250. Kawasaki für Suzuki.

  251. ZITAT:
    „Mercato
    https://www.transfermarkt.de/lucas-torro-zu-eintracht-frankfurt-/thread/forum/154/thread_id/1035552/page/1

    Spieler mittels AK aus laufenden Verträgen rauskaufen finde ich ja persönlich unmoralisch ^^

  252. Bissi Torwart ist er ja doch schon.

  253. Was für ein Fliegenfänger.

  254. ZITAT:
    „Ja, mit nem Torwart hätten sie das wohl heimgeschaukelt.“

    Und auf einmal hält er Bälle. Und im Elfmeterschießen pariert er dann plötzlich 2 Schüsse und wird zum Helden.
    This is Football.

  255. ZITAT:
    „Bissi Torwart ist er ja doch schon.“

    Nö. Guck dir die Dinger mal an. Ein Guter hält die beide einfach fest.

  256. concordia-eagle

    ZITAT:
    „Bissi Torwart ist er ja doch schon.“

    Schusch den hätten wir auch gehalten.

  257. Frank N. Furter

    Übrigens mal ein großes Lob für die Schiedsrichter bei dieser WM. Da kann ich mich an ganz andere WM Spiele erinnern…Ausnahme ist natürlich der Deutsche.

  258. ZITAT:
    „Ist wohl fix
    https://twitter.com/CAOsasuna/status/1013861885685522434?s=19

    Bei Twitter sind die Osasuna Fans traurig und bezeichnen ihn als ihren besten Spieler der vergangenen Saison.

    Na dann: Gude.

  259. Gut, schauspielerisch ist Brasilien da natürlich weit vorne.

  260. Der Lukaku erinnert an einen nassen Sack, der an einem Kran hängt.

  261. Doof. Wirklich doof.

  262. Extase im Schwarzwald

  263. Nach eigener Ecke der Japaner.

  264. schwarzwaldadler

    Spiel schlägt Leidenschaft

  265. うんこ

  266. Grausam.
    20 Sekunden vor Verlängerung.

  267. Schade! Unverdient.

  268. Kamikaze. Taktisch anfängerhaft.

  269. Kacke, Scheisse, Mist.

  270. Mein Respekt an die große Leistung der japanischen Mannschaft

  271. ZITAT:
    „Extase im Schwarzwald“

    Ich war auch für Belgien. Verdient hatten sich die Japaner diese Ende aber wirklich nicht.

  272. Frank N. Furter

    Ob man in der 93.min mit fast allen Mann im gegnerischen 16er stehen muss?

  273. Puta mierda.

  274. Ich finds ja schon etwas befremdlich, dass in dem Moment, wo Japan rausfliegt, die Stadionregie den „Takahara-Song“ spielt.

  275. Raus mit Applaus.

  276. Hasebe darf gerne zurückkommen.

  277. ZITAT:
    „Mein Respekt an die große Leistung der japanischen Mannschaft“

    +1

    So kann man auch ausscheiden.

  278. Jetzt haben Neymar und Co mal einen Gegner.

  279. ZITAT:
    „Ob man in der 93.min mit fast allen Mann im gegnerischen 16er stehen muss?“

    Völlig gaga

  280. Geil der belgische Fan.
    Der rafft erst nicht das sie noch gewonnen haben und dann fliegt der Becher Bier doch noch durch den Block….

  281. Aber immer über kurze Ecken schimpfen …

  282. ZITAT:
    „Spiel schlägt Leidenschaft“

    Sach ma … hast du dich über den Pokalsieg gefreut? Hast du gemerkt, dass die Belgier nach dem Rückstand erst Leidenschaft und Metalität gezeigt haben und genau deswegen nun gewonnen haben?

    Das schöne Spiel ohne absoluten Willen ist nicht siegfähig… aber da wir hier alle mit sowas gegen eine Wand schreiben, belasse ich’s dabei.

  283. ZITAT:
    „Ist wohl fix
    https://twitter.com/CAOsasuna/status/1013861885685522434?s=19

    aus der Real-Jugend mal wieder. Letzte Saison dann zu Osasuna in die 2. Liga, 37 Einsätze, 1 Tor, 5 Vorlagen und Mascarellige 10 gelbe Karten.

  284. schwarzwaldadler

    Belgien spielt und kämpft nicht-

  285. schaumerma wasserkann der Bubb

  286. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist wohl fix
    https://twitter.com/CAOsasuna/status/1013861885685522434?s=19

    Bei Twitter sind die Osasuna Fans traurig und bezeichnen ihn als ihren besten Spieler der vergangenen Saison.

    Na dann: Gude.“

    Als Nicht-Baske bei Osasuna so belobhudelt zu werden – könnte sein, dass der was kann. Hat sich bei Real Madrid in der Jugend nicht durchgesetzt. Vielleicht ebnet er dem Jesus den Weg….

  287. Was kostet er denn ?

  288. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ist wohl fix
    https://twitter.com/CAOsasuna/status/1013861885685522434?s=19

    aus der Real-Jugend mal wieder. Letzte Saison dann zu Osasuna in die 2. Liga, 37 Einsätze, 1 Tor, 5 Vorlagen und Mascarellige 10 gelbe Karten.“

    hm, auf twitter wird gepöbelt, dass er für eine lachhafte Ablöse geht, soweit ich die automatisch Übersetzung verstehe, besondern fein ist dieser kommentar zur Meldung:

    https://twitter.com/titojau99/status/1013870897218932738

  289. ZITAT:
    „Was kostet er denn ?“

    Hat der Ösi in @274 verlinkt. AK von 1,75. Transfermarkt taxiert ihn alerdings auf 800K.
    Aber wir hams ja.

  290. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „…Marcel Daum geht nach Leverkusen“

    Hoffentlich gehen da nicht die Falschen aus dem Staff…

  291. Oh ne, Seehafer bleibt, Banzei.

  292. AK von 1,75 dort, wo sie alle eine AK im Vertrag haben müssen, heißt soviel wie findet nicht alleine den Weg zum Kühlschrank.

    Ich glaub aber schon, dass die die bei uns wissen, was sie da tun.

  293. „Hoffentlich gehen da nicht die Falschen aus dem Staff…“

    Daum ist ein Verlust imho.

  294. Auch für solche Leute gibt es einen Markt.

  295. ZITAT:
    „Oh ne, Seehafer bleibt, Banzei.“

    Schön. Hat sich die Koalition mit diesem Spektakel in die Sommerpause gerettet, ohne auch nur eine einzige Sachentscheidung von langfristiger Tragweite getroffen zu haben. Die übliche 100-Tage-Evaluation fällt auch aus, weil alle froh sind, daß es keine Neuwahlen gibt. Bravo.

    Selbst die WM ist politischer als dieser Hokuspokus.

  296. schwarzwaldadler

    ich fürchte Hütter denke er kann in der Bundesliga Trainer sein, wie vor 10 Jahren,ohne moderne Analysen und anderem. Wie sind nicht die Schweizer Liga.

  297. ich verweise übrigens nochmal auf meine 165. Mein Angebot steht, Horst.

  298. Ist die Schmierenkomödie vorbei? Glaub‘ ich net.

  299. ZITAT:
    „Ob man in der 93.min mit fast allen Mann im gegnerischen 16er stehen muss?“

    Nein. Auf der anderen Seite verdient das Respekt, selbst den Sieg zu suchen. Richt stark war das von Japan heute.

  300. Marktwert nur 800T??? Will isch net.

  301. …bei Issos Keilerei.

  302. ZITAT:
    „ich fürchte Hütter denke er kann in der Bundesliga Trainer sein, wie vor 10 Jahren,ohne moderne Analysen und anderem. Wie sind nicht die Schweizer Liga.“

    Könntest Du bitte einmal das Hirn einschalten, nur einmal. Das wäre echt toll.
    Daum hat gekündigt steht da. Da steht nicht, dass Hütter ihn nicht wollte. Mit keinem Wort.
    Von drei Fitnesstrainern ist einer weg, plus die Ernährungsberaterin.

  303. schwarzwaldadler

    er wird gekündigt haben weil Hütter mit hm gesprochen hat und ihm mitgeteilt hat, das er nicht mehr gebraucht wird.

  304. schwarzwaldadler

    so ein mann wie Daum ist unersetzbar.

  305. @336
    Kann dir nicht mal jemand sagen, dass du hier nicht gebraucht wirst? Darf auch gerne ein „unwissender“ Meistertrainer sein. Ich schreib aber nicht du seist unverzichtbar – versprochen.

  306. Gerade noch mal das 3:2 gesehen. Lukaku orientiert sich in die Spitze, Augen zum Ball. Ohne sich umzusehen läßt er dann aber Ball durch.

    Bisschen was müssen die „Gelbier“ (@151) also schon können.

  307. ZITAT:
    „ich fürchte Hütter denke er kann in der Bundesliga Trainer sein, wie vor 10 Jahren,ohne moderne Analysen und anderem. Wie sind nicht die Schweizer Liga.“

    die andere 2 Videoanalysten sind, stand heute, noch da

    https://www.eintracht.de/team/trainer-funktionsteam/

  308. Da steht jemand mit großen grauen Karos im Sakko, einen lila Hemd und einer schwarzen Krawatte… und erklärt mir im TV die Politik.. Das muss ein Spitzenverkäufer sein, der einem so etwas aufdrückt.. Indes warum hat der Blindenhund nicht gebellt. Das ist mir ein Rätsel.

  309. Ich geb‘s auf.

  310. ZITAT:
    „Da steht jemand mit großen grauen Karos im Sakko, einen lila Hemd und einer schwarzen Krawatte… und erklärt mir im TV die Politik.. Das muss ein Spitzenverkäufer sein, der einem so etwas aufdrückt.. Indes warum hat der Blindenhund nicht gebellt. Das ist mir ein Rätsel.“

    Immerhin: Kein kleines Karo. Interesting Times…

  311. ZITAT:
    „Da steht jemand mit großen grauen Karos im Sakko, einen lila Hemd und einer schwarzen Krawatte… und erklärt mir im TV die Politik.. Das muss ein Spitzenverkäufer sein, der einem so etwas aufdrückt.. Indes warum hat der Blindenhund nicht gebellt. Das ist mir ein Rätsel.“

    Der bräuchte mal nen Videoanalysten…

  312. ZITAT:
    „Da steht jemand mit großen grauen Karos im Sakko, einen lila Hemd und einer schwarzen Krawatte… und erklärt mir im TV die Politik..“

    Uli Stielike?

  313. @HeinzGründel als ob Du Dir noch von irgendjemandem irgendwas erklären lassen würdest.

  314. Ich geh jetzt in mein Schlummerbettchen und werde nicht weiterverfolgen können, wie der größte Geist unter uns allen, klar, wen ich meine, den Fußball und alles darüberhinaus und darunter erklärt. Ich werde es morgen auch nicht nachlesen wollen und werde hoffen, dass es da einen jungfräulichen Thread gibt. Sayonara.

  315. ZITAT:
    „@HeinzGründel als ob Du Dir noch von irgendjemandem irgendwas erklären lassen würdest.“

    Wohl wahr.. Ich leide auch darunter. Gute Nacht John Boy

  316. He Schwarzwood.
    Niemand ist unersetzbar.
    Und niemand hat vor eine Mauer zu bauen.

  317. ZITAT:
    „Und niemand hat vor eine Mauer zu bauen.“

    Doch.

  318. Wer mal einen richtig scheußlichen Brandbeschleuniger sucht, um die Gäste entweder in die Flucht zu schlagen oder mit zuckersüßen 51% gefügig zu betäuben, das gibt es auch in Flaschen:
    https://www.elztalbrennerei-shop.de/images/product_images/popup_images/teufel_1liter.jpg

  319. Frank N. Furter

    Torró kommt wohl für fünf Jahre zu EF und Madrid behält noch 50 Prozent der Transferrechte.

    http://www.marca.com/futbol/os.....b45a2.html

  320. ZITAT:
    „Wer mal einen richtig scheußlichen Brandbeschleuniger sucht, um die Gäste entweder in die Flucht zu schlagen oder mit zuckersüßen 51% gefügig zu betäuben, das gibt es auch in Flaschen:
    https://www.elztalbrennerei-shop.de/images/product_images/popup_images/teufel_1liter.jpg

    Ich dachte, wir übergießen ihn einfach mit Teer?

  321. @350
    Du meinst den mit der orangenen Haut, gell ?

  322. @352
    Wie geht das denn ?
    Kann man Transferrechte teilen ?
    Stell ich mir Recht Problematisch vor.

  323. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „…Kann man Transferrechte teilen ?“

    Ist das bei Ante nicht ähnlich. Die Verantwortung und das Handeln liegt wohl bei EF; der Erlös, so er denn erzielt wird, wird dann geteilt.

  324. @356
    Na klar.
    Hast ja Recht.
    Da wird der Kuchen wieder verteilt.

  325. Was Madrid da abzieht gehört eigentlich verboten. Das ist schon Menschenhandel wenn man Spieler nur käuft und verkauft um damit Geld zu machen, diese aber niemals eine Chance im eigenen Kader haben.

  326. @358
    Wenn es erlaubt ist, hat es doch die Fifa oder UEFA erlaubt.
    Und was das für Herren sind,ist ja jedem klar.
    Aber ich geb Dir vollkommen Recht.
    Das ist Mist.
    Du meinst doch Omar oder ?

  327. schwarzwaldadler

    Bild meldet Boateng nach Sassulo

  328. ZITAT:
    „Was Madrid da abzieht gehört eigentlich verboten. Das ist schon Menschenhandel wenn man Spieler nur käuft und verkauft um damit Geld zu machen, diese aber niemals eine Chance im eigenen Kader haben.“

    Wie bei Mascarell. Da gehts dann um 6 Mio brutto. Wenn der Torró kommt, gehts um 1,75.
    Noch mal die Frage: Lohnt sich der Aufwand betrebswirtschaftlich für die, oder geht es einfach ganz hundemäßig darum, alles einmal anzustrullern?

  329. ZITAT:
    „Was Madrid da abzieht gehört eigentlich verboten. Das ist schon Menschenhandel wenn man Spieler nur käuft und verkauft um damit Geld zu machen, diese aber niemals eine Chance im eigenen Kader haben.“

    Bei einigen PL-Clubs ist das auch sehr ausgeprägt. Die Zahl der Kicker, die bspw. bei Chelsea unter Vertrag stehen, ist kaum noch überschaubar.
    http://www.spox.com/de/sport/f.....eague.html
    Die Preise für die Kicker, vor allem im Juniorenbereich, könnten jedenfalls im „mittleren Qualitätssegment“ deutlich fallen, wenn es für jeden Klub eine Obergrenze an Vertragsspielern geben würde. Das würde auch dem Wettbewerb gut tun.

  330. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Sag nicht, du hast Bild-Plus? Mein Beileid.

  331. schwarzwaldadler

    natürlich ist will die beste Info in Sachen Sport die es gibt nicht erst wie es Herr Krieger mag wenn die Tinte trocken ist, Gerüchte sind zu 99% das a und o.

  332. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Ich spende jetzt dem Bild-Blog nen Fünfer und gehe ins Bett. War für heute wirklich genug Internet.

  333. schwarzwaldadler

    64

    mal im Ernst ich weiss das die meisten von Bild halten, doch erlebe es immer wenn du die Bild im Pausenraum hast, kommt die Frage kann ich mal reinschauen immer von den Leuten, die sagen Bild…., würde ich niemals lesen……, das finde ich viel peinlicher, als dazu zu stehe,das ich sie immer lese.

  334. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Schon recht, red mit der Wand.

  335. schwarzwaldadler

    ich frage ich wenn man objektiv sieht das Rebic auch geht, wie soll das Team mit EL konkurrenzfähig sein…….

  336. Frank N. Furter

    ZITAT:
    „…Noch mal die Frage: Lohnt sich der Aufwand betrebswirtschaftlich für die …“

    Naja, wenn Torró in 2-3 Jahren für 20Mios verkauft werden sollte, erhält Madrid die Hälfte davon ohne zusätzliche Kosten und Aufwand. Wenn er in Madrid bliebe und nicht spielt, ist die Rendite wohl geringer…

  337. ZITAT:
    „natürlich ist will die beste Info in Sachen Sport die es gibt nicht erst wie es Herr Krieger mag wenn die Tinte trocken ist, Gerüchte sind zu 99% das a und o.“

    Dieser Satz muß ausgedruckt und anschließend zurechtgeschnitten & plastiniert werden.

    Besser noch, man errichte dieser weitestmöglichen Ausdehnung der deutschen Sprache eine eigene Website, auf die fortan immerdar verlinkt werden kann, wenn das Grauen der existenziellen Geworfenheit des Seins einen sprachlichen Ausdruck verweigert.

  338. schwarzwaldadler

    chon tausenmal gesagt Grammatik Rechtschreibung so fürn Arsch

  339. Man das versteh ich ja kaum, geschweige denn der gesalbte.
    Nehme ich an.
    Aber ist schon hohe Wortkunst.

  340. Genauso hat auch der Kovac Wechsel begonnen. Erste Meldung spätabends durch Bild Plus… aber auch ein Boateng ist ersetzbar.

  341. Does that understand you, complicated?

  342. schwarzwaldadler

    sehe Boateng als Leader der dieses Team gescheisst hat, schwerer Verlust.

  343. schwarzwaldadler

    geschweist hat

  344. @374
    Sassuolo?
    Ernsthaft?
    Was will der Prince denn da ?

  345. ZITAT: „Was will der Prince denn da ?“

    Näher bei der Familie?

  346. ZITAT:
    „@374
    Sassuolo?
    Ernsthaft?
    Was will der Prince denn da ?“

    Den nächsten Schritt oder Schnitt machen, das Triple holen, näher bei der Familie sein, Jugendtraum erfüllen, etc. etc.

  347. Das ist doch Mist.
    Ich wär froh, wenn das nicht stimmt.
    Ich hoffe mal, das wir noch ein paar gute Neue bekommen.
    Sonst wird das eine sehr schwere Saison.

  348. ZITAT:
    „geschweist hat“

    geschweißt.

    Aller Anfang ist schwer.

  349. schwarzwaldadler

    Stand jetzt sind iwr Absteiger Nummer 1, wegen EL

  350. Günther Schmolz

    ZITAT:
    „Stand jetzt sind iwr Absteiger Nummer 1, wegen EL“

    Stand jetzt sind wir Pokalsieger und bleiben das auch noch lange.

  351. schwarzwaldadler

    und haben eine Mannschaft die in Liga drei absteigen würde.

  352. SGE4ever schreibt, dass Boateng im Urlaub entschieden hat, zukünftig näher an Mailand zu sein und wechseln möchte. Eintracht verlangt 12 Millionen, so wird weiter berichtet. Man wird sich sicherlich einigen. Trotzdem ein erneuter Tiefschlag.

  353. ZITAT:
    „Das ist doch Mist.
    Ich wär froh, wenn das nicht stimmt.“

    Wenn es fr.de schon eine Meldung wert ist, ja dann …

    http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1536830

  354. ZITAT:
    „SGE4ever schreibt, dass Boateng im Urlaub entschieden hat, zukünftig näher an Mailand zu sein und wechseln möchte. Eintracht verlangt 12 Millionen, so wird weiter berichtet. Man wird sich sicherlich einigen. Trotzdem ein erneuter Tiefschlag.“

    War das nicht schon damals das Argument, von den Kanaren nach Frankfurt zu wechseln?

    Raus, raus, raus. Wer keine Ambitionen zeigt, auf einen UbahnPfeiler verweigt zu werden, soll halt stattdessen anständig Kohle eintragen.

  355. Er ist ein guter Junge. Er hat sich nichts zu Schulden kommen lassen.

  356. Ja ein guter Junge. Genau wie Alle anderen die gehen.
    Es ist zum kotzen. Jede Saison das gleiche Spiel.
    Nie eine Truppe, die mal Länger als eine Saison zusammenspielt.
    Ne,das macht mir keinen Spass mehr.
    Bin aber trotzdem Pokalsieger.
    Und bleibe bei meinem Verein.
    Stand jetzt.

  357. Tschöss! Danke, war nett. Nächster bitte…

  358. ¿Vielleicht sollten wir AM14FG zurückholen?

  359. WM WM – grosser SGE Tag heute. Fazit, Arigato & Hakushu拍手! Super Blue Samurais, Super Kapitän Hasebe (Schön dass noch ein Guter bleibt) ! Fantastisches Kampfspiel, zum Schluss wurde leider der wilde Wille das Ding noch vor der Verlängerung zu gewinnen von den Belgen eiskalt gekillt.

    Und vor Allem prima natürlich auch dass Hase unverletzt geblieben ist und eine sehr gut gespielte WM zur SGE zurück bringt. Und El Titan kann natürlich, mit Fabian im Gepäck, auch hocherhobenen Hauptes zurückkommen, btw. Hat in allen Spielen eine sehr ordentliche Figur gemacht, finde ich.

    Na ja – und da Belgie trotz der herausragenden Leistung Japans nicht ganz unverdient die Aufholjagd gewonnen hat hört sich Brasil-Belgie als Paarung ähnlich lecker an wie Les Bleus gegen Argentina.

    Und at home, beim POKALSIEGER? Scheissturbofinanzdingens, da gewinnste schon diesen Pokal und spielst noch direkt Euroligagruppe und musst dich trotzdem, fast wie ein Absteiger, von den dickeren Kindern oder Vereinen mit besserem Wetter plündern lassen. Wenn nach dem Trainer, der Oma, Hrady, Wolf, Ante(?-tba) auch noch der Prince ging würds schon ein bisschen bitter, denn den kannste, im Gegensatz zu allen Anderen, nicht so einfach ersetzen, den gibts nur einmal.
    Hey PRINCE, Bitte bleib doch noch wenigstens ein Saisöngchen, Frankfurt liebt dich wirklich!
    (Da muss man ja dem Serbischen National Coach direkt dankbar sein dass er Luka nur auf der Bank gelassen hat ;)
    &
    Bienvenido a Frankfurt, Lucas Torró! Suerte! Mal wieder Madridschule und zentraler Kämpfer bei Osasuna, hört sich gut an, der Transfer.

    Ok, Umbruch babies, die Eintracht muss sich wieder neu erfinden, immerhin, im Gegensatz zur Deutschen Nationalmannschaft, nicht nach einem Misserfolg.

    Eintracht Frankfurt – Outernational!

  360. @388
    Ja, die Kohle.
    Dieser Fetisch unserer Zeit.
    Dem alle hinterher hecheln.
    Gesichtslose, austauschbare, sich prostituierende,sogenannte Vertragsspieler.
    Eine Gesellschaft in der viele nur auf sich schauen.
    Manchmal möchte ich nur noch schreien…..

  361. Da ist der Herr Hütter jetzt ja wirklich schwer gefragt.

  362. Oh ja, ist er.
    Gute Nacht allerseits.

  363. ZITAT:
    „…
    Manchmal möchte ich nur noch schreien…..“

    yo, kann man versteh´n…

  364. „Gesichtslose, austauschbare, sich prostituierende,sogenannte Vertragsspieler.“

    Boateng, Wolf, Rebic (?), u. a. sind die Gesichter unseres Pokalsieges.
    Dass sie nicht so leicht austauschbar sind, werden wir zu spüren bekommen.
    Falls man in dem Zusammenhang von Prostitution spricht, prostituiert sich jeder, der für seine Arbeit Geld erhält.
    Zu erwarten „Einmal Frankfurt, immer Frankfurt“ würde dann aber auch für Spieler gelten, die nicht so erfolgreich sind, aber da erwartet man, dass sie freiwillig (nach Hannover) gehen.

    Ich hatte mir auch gewünscht, dass wir mit unserer Pokalsieger-Mannschaft erweitert durch noch ein paar guter, besserer Spieler, die uns auf den nächsten Level heben könnten, in die neue Saison gehen.
    Realistisch war das von Anfang an nicht, aber ein schöner Traum.
    Also vertraue ich unseren Verantwortlichen, wieder eine wettbewerbsfähige Mannschaft zusammen zu stellen.
    Hoffentlich kein Traum.

  365. Ich habe überhaupt kein Problem damit, dass die Mannschaft komplett ausgetauscht wird. Das Team muss ein völlig neues Profil bekommen. Es war nämlich nicht alles gut letzte Saison.

    Und, ganz ehrlich: Bei keinem, der jetzt geht, kommt das überraschend. Rebic noch, und dann ist das Thema weitestgehend durch.

  366. Schlimm ist ja nicht, dass die gehen. Schlimm wäre es, sie nicht adäquat ersetzen zu können.

  367. Das enttäuscht mich schon. So beliebig austauschbar finde ich den jetzt nicht.

  368. Schusch – du hast doch nicht ernsthaft geglaubt, dass Boateng bei uns die Liebe fürs Leben gesucht und gefunden hatte? Das war ein Job, den er gemacht hat. Feierabend.

  369. Der Job war für drei Jahre geplant und als Typ ist er für ne Mannschaft schon wichtig.

  370. Die Mannschaft, für die er wichtig war, gibt es aber nicht mehr.

  371. Gegen Sassuolo haben wir Ende Juli letzten Jahres während des Trainingslagers in Gais ein Vorbereitungsspiel bestritten. 1:1 durch ein Freistoßtor (!) Gaicinovics, Besuschkov galt noch als einer der Gewinner der Vorbereitung und vom Prince war noch keine Rede.
    Den Prince adäquat zu ersetzen, also das erscheint mir fast unmöglich. Er wurde für den verletzten Fabian geholt und war innerhalb von 3 Monaten der uneingeschränkte Chef auf und neben dem Spielfeld und anscheinend von allen Spielern auch so akzeptiert, obwohl er anfangs doch erhebliche körperliche Defizite hatte. Ein echter Glücksfall und ohne die persönliche Beziehung zu Kovac auch nicht denkbar, dass er für uns spielen könnte. Hier im Blog löste er auch sofort Euphorie aus, trotz seiner z. T. nachteiligen Vorgeschichtchen.
    Adi Hütter müsste praktisch seinen verlängerten Arm verpflichten, der auch sofort funktioniert und auch gleich akzeptiert wird und das zu einem bezahlbaren Preis.
    Ich wünsche ihm und uns viel Glück.

  372. Oder anders ausgedrückt: die Kovac-Gang löst sich halt auf. Das überrascht nicht wirklich.

  373. Na ja, wenn man Glück hat kann zwei Leistungstraeger ersetzen, aber nicht fünf. Was das für die kommende Saison bedeuten kann, darf sich jeder selbst ausmalen..Boateng hatte vielleicht ein paar Schwächen aber er war ein Leader. Nunmehr haben wir keine Hierarchie mehr im Team. Vielleicht taugt ja dieser Spanier was.

  374. Haben wir jetzt Torro komplett gekauft oder nur 50% der Transferrechte? Weißt du da mehr Stefan?

  375. Im Moment haben wir nicht mal ansatzweise das Team, was in der nächsten Saison für uns kicken wird. Hierarchie brauchts da auch noch nicht. Doof ist halt, dass gefühlt immer die gehen, die man eigentlich halten wollte. Ansonsten würde das nämlich ganz gut zur Philosophie passen. Holen und mit Gewinn verkaufen.

  376. ZITAT:
    „Haben wir jetzt Torro komplett gekauft oder nur 50% der Transferrechte? Weißt du da mehr Stefan?“

    Nee. Da habe ich mich über Nacht und im Urlaub dann doch nicht so intensiv drum gekümmert.

  377. Tja, so sieht es es eher aus als ob man ein sinkendes Schiff verläẞt. Panik ist nicht angesagt, aber Ernüchterung. Pokalsieger war man mal..

  378. Schade um die ganzen „Bruder“-Shirts.

  379. Ich vergaß, sorry. Mir fiel nur die Diskrepanz zwischen dem Artikel der FR und allen anderen auf.

  380. ZITAT:
    „Schade um die ganzen „Bruder“-Shirts.“

    Hauptsache sie wurden schnell verkauft.
    Da schaut man sich doch noch mal gerne die Performance vom Balkon an.

  381. Boateng ist ein schwerer Schlag.
    Hatte auf eine zweite Saison mit ihm gehofft.
    Scheiße!!!

  382. Jo, diese eine Saison mit Europa hatte ich auch gehofft das er die noch mitnehmen würde.
    Aber vielleicht ist das ja auch der Grund. Er hat vielleicht keinen Bock mehr auf Dreifachbelastung.
    Sonst hätte er in Italien bestimmt auch bei einem ambitionierteren Club anheuern können.

  383. So überraschend wie de Prinz gekommen ist geht er wieder. Aufgabe erfüllt, Denkmal gesetzt, alles richtig gemacht.

  384. Hütter ist nicht zu beneiden. Das einzig positive für ihn: Angesichts dieses Umbruchs, gegen den die Umbrüche, die Kovac meistern musste, geradezu lachhaft anmuten, sind die Erwartungen jetzt dermaßen gedämpft, dass bereits ein halbwegs ungefährdeter Klassenerhalt als Erfolg gewertet werden wird.

  385. ZITAT:
    „Pokalsieger war man mal..“

    In dem Fall muss ich dir widersprechen.

    Pokalsieger ist man. Und bleibt man.

  386. ZITAT:
    „….sind die Erwartungen jetzt dermaßen gedämpft, dass bereits ein halbwegs ungefährdeter Klassenerhalt als Erfolg gewertet werden wird.“

    Äh, nein. Warum? Da kann man doch im Augenblick noch garnichts zu sagen. Weiß ja niemand, wie die Mannschaft aussehen wird. Und es wird all zu schnell vergessen, dass auch das alte Team zwar den Pokal gewonnen, aber in der Liga die letzten Monate keinesfalls Bäume ausgerissen hatte.

  387. Ich Frage mich, wie manche aufgrund der Abgänge jetzt schon von der Erwartung an die Saison mit maximal Klassenerhalt etc. schreiben können, wenn der Kader dazu noch lange nicht feststeht.

  388. Noch ist die Meisterschaft möglich

  389. @422

    Selbst in Nürnberg war man im Mai 2008 noch Pokalsieger 2007 und das gilt noch bis heute.

  390. Meine steile These: Der Prince wäre nicht besser geworden. Und eine Sonderstellung in Sachen Training, wie unter Kovac, bei dem Arbeitspensum in der kommenden Saison, hätte durchaus schwierig werden können.

    Es muss für Hütter nicht schlecht sein, wenn er eine Mannschaft übernehmen kann, die erst noch geformt werden muss. Gerade nach so einem Erfolg wie dem Pokalsieg.

  391. @427
    Sehe ich ähnlich. Danke, Prince. Aber groß rumjammern werde ich deshalb nicht.

  392. ZITAT:
    „@422

    Selbst in Nürnberg war man im Mai 2008 noch Pokalsieger 2007 und das gilt noch bis heute.“

    Richtig. Der Untergang steht bevor.

  393. Fredi und Bruno müssen jetzt liefern. Nicht irgendwelche spanischen Zweitligakicker, sondern Namen. Am besten schnell, bevor hier die Pokaleuphorie der großen Depression weicht.

  394. ZITAT:
    „Der Untergang steht bevor.“

    Der Umbruch. Nicht der Untergang.

    https://maintracht.blog/2018/07/03/umbruch-die-dritte/

  395. @430 Es sind noch sieben Wochen bis Bundesligastart. Acht Wochen bis die TL schliesst. Ich sehe keinen Grund in großartige Panik zu verfallen. Vertraut doch mal dem Management und dem Scouting. Und gebt den neuen Spielern eine Chance. Einen Rode hat damals auch kein Schwein gekannt. Und der kam von der anderen Mainseite, die damals in der 3. Liga gespielt haben.

  396. Vermissen werden ich den Prince schon. Ein Typ, der der Eintracht gut zu Gesicht stand.

    Aber ich glaube, dass intern schon bei Vertragsunterzeichnung alle Verantwortlichen wussten, dass das Ganze auf ein oder maximal zwei Jahre begrenzt sein dürfte. Nichtsdestotrotz eine Win-Win Situation, die sich für beide Seiten voll gelohnt hat.

  397. ZITAT:
    „Fredi und Bruno müssen jetzt liefern. Nicht irgendwelche spanischen Zweitligakicker, sondern Namen. Am besten schnell, bevor hier die Pokaleuphorie der großen Depression weicht.“

    Gehört doch zum Konzept Leute zu holen, die man nicht kennt zu Leuten zu machen, die man kennt und veräußern kann. Ich sehe da kein Problem, wenn die Leute Leistung bringen. Ist mir auf jeden Fall lieber, als das kicker Sonderheft Scouting vom Bruchhagen oder weitere Pflegefälle, wie den Hrgota hier zu haben.

  398. „Danke, Prince. Aber groß rumjammern werde ich deshalb nicht.“

    Das sehe ich genau so.
    Ich bin gar nicht davon ausgegangen, dass er länger als eine Saison hier bleibt.
    Ich hatte gehofft, er führt uns in die CL und hat dann selbst die Möglichkeit, noch einmal einen letzten großen Vertrag einzugehen.
    Dass er sich jetzt dazu entschieden hat, ein ruhigeres Kapitel in der Nähe seiner Familie aufzuschlagen, ist dann wohl seiner Einsicht in seine körperlichen Möglichkeiten geschuldet.
    Er hat die Mannschaft zum Pokalsieg geführt, und ich wünsche ihm alles Gute bei der Erfüllung seiner Vorhaben.
    Echt super, dass wir in der Lage waren so einen ehemaligen Weltklassespieler bei uns spielen zu sehen.

  399. @ 432

    Klar sind es noch 7 Wochen bis Saisonstart, klar sind es noch 8 Wochen bis die TL schliesst……aber ne komplette Vorbereitung mit Rumpfteam (WM-Urlaub, Abgänge) und zum Lücken füllen die halbe A-Jugend mit ins Trainingslager nehmen, ist keine optimale Voraussetzung für die schwere Saison, die ohne Zweifel bevorsteht.

    Die Abstimmung im laufenden Betrieb während der 3-fach-Belastung (wo man eh kaum trainiert) wird ne absolute Herausforderung werden

  400. Boateng, Rebic waren die Kovac Jungs. Die hat er geholt und die sind wegen ihm gekommen…nur konsequent jetzt auch wieder zu gehen.
    Es wird interessant zu sehen wer jetzt kommt…mit Hradecky, Wolf und Mascarell ist jetzt die halbe Stammmannschaft weg und es warten 30 Spiele bis Weihnachten auf eine zusammengewürfelte Truppe die vielleicht erst in ein paar Wochen feststeht…
    BH wirkte die den letzten Interviews sehr sicher, fast überheblich, jetzt bin ich auf die Pfeile gespannt die er im Köcher hat.

  401. Hab ich irgendwie den Großteil der Spielerabgänge verpasst, oder warum wird schon wieder von einigen der Untergang des Abendlandes ausgerufen? Hradeckys Wechsel stand seit Ewigkeiten fest und diese Position wurde zeitnah neu besetzt. Mascarell hat in der abgelaufenden Saison 9 Spiele gemacht, bei Boateng sah man in der Rückrunde häufiger, dass er eigentlich nicht mehr als 60 Minuten Bundesligafußball im Tank hat. Wolf hat sich als junger deutscher Spieler schnell in den Fokus der zahlungsfreudigen Bundesligisten gekickt. Das einzige, was mich an der aktuellen Entwicklung stört, ist dass im Gegensatz zur Konkurrenz viel weniger erlöst wird.
    Und selbstverständlich müssen noch neue Leute kommen, aber von Ausverkauf zu sprechen finde ich dann doch etwas übertrieben.

  402. Ich weine jetzt auch keinem der Abschiedsbriefeschreiber hinterher, und auch ich hab natürlich damit gerechnet dass nach dem Kovacabgang hier kaum noch ein Stein mehr auf dem Anderen bleiben würde, und natürlich sind auch die Meisten ersetzbar – bei Prince erlaube ich mir dann aber doch in aller Bescheidenheit mal das Tränenfass rauszukramen.
    Für mich schlicht das Beste was Eintracht Frankfurt seit Fussball 2000 passiert ist. Meine Fahne ist auf Halbmast, aber schön dass es Einige so entspannt sehen können. Ich nicht. Da müsst jetzt schon Bruno verkünden dass man Iniesta überredet habe statt nach Japan zu Frankfurt zu wechseln.

    Tschüss und Danke Kevin Prince Boateng, danke für den grossartigen Trip.

  403. Wir werden alle sterben! Alle!

  404. Vertrauen. Habt doch Vertrauen. Der Fredi hat doch ganz sicher den Adler im Herzen.

  405. ZITAT:
    „Vertrauen. Habt doch Vertrauen. Der Fredi hat doch ganz sicher den Adler im Herzen.“

    Das hat er nicht und das ist gut so…rationales Entscheiden und so…hab ich hier gelernt. Ich bin einfach nur gespannt. Karten für alle Spiele hab ich ja. 😁

  406. Wenn jetzt auch noch Ante geht Gute Nacht Eintracht!

  407. ZITAT:
    „Wenn jetzt auch noch Ante geht Gute Nacht Eintracht!“

    Zieh dir schon mal den Schlafanzug an.

  408. ZITAT:
    „Habt doch Vertrauen.“

    Warum sollte man das nach den letzten zwei Jahren auch nicht haben?

  409. Der Finne weg? Macht nix, Ersatz wurde frühzeitig geholt.
    Mascarell? Dauerverletzt. Und wenn er gespielt hat, dann eh nur „Grätsche und Rückpass“. Finde ich massiv überschätzt.
    Wolf? Schade, dann muss man halt – nebst Müller – noch einen flinken Jungen ausgraben. Sollte klappen.
    Boateng? Überraschend aber erwartbar. Kam wegen Kovac, ging nach Kovac. Hat genau das gebracht, was man erwartet hat.
    Bruda Ante? Macht uns reich.

    Also, noch keinerlei Grund zum Zittern oder aufgeregt sein.

  410. Wer redet hier vom Untergang des Abendlandes oder etwa Ausverkauf? Elende Pessimisten!

    Schliesslich haben wir die beste sportliche Leitung ever, mit Beziehungen selbst zu Real Madrid! Die haben sicher noch einige Kracherin der Pipeline!

    … und wenn nicht? Das Gerüst der Mannschaft steht doch! Renault, Da Costa, Abraham, Salcedo, Chandler, der Kracher vom HSV, Hase, Gelson, Blum, Haller, Jovic, Gacinovic

    Auf der Bank noch so Durchstarter wie Brane, einige Vielversprechende Jungprofis.
    Das Ziel Meisterschaft oder Pokalsieg würde ich nun nicht ausgeben, aber Platz 11-16 und Baku sollten schon drin sein.

    Aber mal Spaß bei Seite, wenn die zweite Saison vom Prinz bei und do verlaufen wäre, wie seine 2. Saison auf Schalke, dann haben wir uns viel erspart.

  411. Der Gelson wird uns noch richtig reich machen ab heute Abend.

  412. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    Danke Prinz.
    Alles Gute in Italien.
    Hoffe, wir kriegen ein paar Millionen.

  413. Rasender Falkenmayer

    Und willkommen Lukas Torro.

  414. Morsche.

    Ich bedauere den Wechsel vom Prince aus 3 Gründen.
    Er ist ein Ausnahmefußballer,
    Er war Kopf der Mannschaft
    und er passte wunderbar in’s Multi-Kulti-Frankfurt.
    Ein Verlust.
    Und trotzdem geht das Leben weiter und es werden andere kommen.

    Tschööö und DANKE, Prince!

  415. Rasender Falkenmayer

    Im Übrigen fände ich einen sicheren Klassenerhalt eine gute Sache. Muss man erst mal haben, wenn man gleichzeitig international nicht in der Vorrunde abschenken will.

  416. Der Prince war ein echter Leader, so einer hatte der Eintracht ewig lange gefehlt. Nicht zuletzt wegen ihm war dieser sensationelle Erfolg in Berlin erst möglich.
    Sein Weggang ist für mich ohne wenn und aber ein harter Schlag.

  417. Vereinstreue gibt es halt nur in den Augen nostalgisch verträumter Fns.

  418. Günther Schmolz

    ZITAT:
    “ Hier im Blog löste er auch sofort Euphorie aus…

    Da hab ich etwas abweichende Erinnerungen…
    Und ich habe ihn lieber mit dem Pokal auf dem Balkon im Gedächtnis denn als Adi Hütters Dauerproblem wegen Nichteinsatz aufgrund fehlender Schnelligkeit.
    War ein großes Jahr für ihn bei uns. Das bleibt. Für ihn und uns.

  419. Der Prince hat alles richtig gemacht, hat hier noch mal geliefert und läßt in Italien seine Karriere ausklingen. Da wird nicht so ein athletischer Fussball gespielt und er kann da noch 3 Jahre locker mithalten. Machs gut!
    Ich sehe die Abgänge nicht sehr dramatisch, denke wir finden gleichwertigen Ersatz, so unattraktiv sind wir ja nun auch nicht. Nur Rebic wäre ein großer Verlust, der hat das gewisse etwas.

  420. ZITAT:
    „Im Übrigen fände ich einen sicheren Klassenerhalt eine gute Sache… .“
    Nach Europa League wäre das aber mal wieder ein gehöriger Rückschritt, warum sollte man den haben wollen? Nee, der Hütter soll mal schön liefern, eine gute Sache finge für mich ab Konsolidierung des letzten Saisonergebnis gerade mal an.

  421. Der Prince war ein Leader. Sowohl für Spieler wie für Fans.
    Er wird fehlen. Und mit Sicherheit kann man ihn nicht gleichwertig ersetzen.
    Aber so what. Jammern hilft nicht.
    So ist der Sport.
    Mund abbuzze und nach vorne gucken.

  422. Die Abgänge Hradecky, Mascarell, Wolf , Boateng und (wohl) Rebic sind so logisch und normal, da hätte glaub ich auch ein Kovac-Verbleib nichts dran geändert.

  423. Jetzt hat man jedenfalls alle Möglichkeiten eine Mannschaft für Europa zusammenzustellen. Vielleicht sogar das nötige Geld. Die Mannschaft müsste jedenfalls „besser“ sein als die von letzter Saison, konditionell stärker und auf jeden Fall breiter aufgestellt.
    Cool wäre gewesen, einige Nichtleister abzugeben und die Truppe von letzter Saison um drei, vier Leistungsträger zu ergänzen.
    Ist halt nicht für Vereine im Bundesligamittelfeld und -maß.
    Also Umbruch und Neuanfang.

  424. Günther Schmolz

    Vorschlag: der Blog stellt Eintracht Frankfurt ein Ultimatum, dass ein WIRKUNGSGLEICHER Spieler gefunden werden muss, ansonsten trüten wir zurück von unseren Ämtern als Fachberater und Stimmungskanonen. Oder vielleicht auch nicht.

  425. @460 Alles um EF verdiente Spieler! Es hat sehr viel Spaß gemacht, diese Spieler für EF kicken zu sehen. Aber der Umbruch nach dem Pokalsieg ist wichtig und richtig. Neue Spieler, neuer Erfolgshunger. Und n paar Gesichter wird man auf dem Platz schon noch wiedererkennen, meine ich!

    Gerade steigt wieder mein Interesse auf die neue Saison! Neuer Trainer, neue Spieler, neuer Spilsti – alles auf Null! Kann losgehen!

  426. Langsam geht mir das Real auf den Keks. Der neue Torro gilt wohl auch wieder…“Madrid behält demnach 50 Prozent der Transferrechte.“

  427. Der neue Übungsleiter will etwas hier erreichen, dass ist sicher seine Vorgabe an sich selbst.
    Also erst mal den Ball flach halten, ich hoffe er hat einen Wunschzettel für Spieler und der wird erfüllt.
    An der Knete sollte es nicht liegen, erst recht nicht wenn Anton auch noch geht. Ich sehe die Entwicklung
    positiv, gemeckert werden kann noch wenn der triste November Einzug gehalten hat.

  428. Aufgrund der (zahlreichen) Abgänge wird man die vielen Ladenhüter, Hrgotta, Tawatha usw. nicht so schnell los. Die üblichen Floskeln werden greifen. Zumal die allermeisten ja noch Vertrag haben.Adi Hütter hat eine ganz schwierige Aufgabe übernommen.

  429. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Langsam geht mir das Real auf den Keks. Der neue Torro gilt wohl auch wieder…“Madrid behält demnach 50 Prozent der Transferrechte.““

    Mascarell war für uns ein ziemlich guter Deal, oder nicht? Und Vallejo zu leihen war auch nicht verkehrt.

  430. ZITAT:
    „Adi Hütter hat eine ganz schwierige Aufgabe übernommen.“

    Als er das letzte Mal eine schwere Aufgabe übernahm, wurde er aus dem Stand zweiter. Nehme ich.

  431. Adi Hütter steht eine Herkules-Aufgabe bevor. Natürlich sind und bleiben noch eine Reihe guter Jungs da.
    Aber es ist megaschwer, die besten drei der abgelaufenen Saison (Boateng, Rebic, Wolf) adäquat zu ersetzen. Da müssen sicher noch andere Kaliber als dieses doch ziemlich unbeschriebene Blatt Torro geholt werden.

    Einen „sicheren Klassenerhalt für eine gute Sache zu halten“ kann und darf doch ernsthaft nicht der Anspruch eines Pokalsiegers und Euroleague-Teilnehmers sein.

  432. @ 444

    Geh du in den Keller und verbirg dein sauertöpfiges Gesicht!

  433. Endlich sagts mal einer

  434. Dieter hat natürlich recht!

  435. @469 Vielleicht haben der Prince, Rebic und Wolf gerade bei uns ihr Leistungsmaximum über eine Saison gesehen gehabt. Wer weiß das schon! Ich wäre mir nicht so sicher, dass das in der kommenden Saison genau so weitergegangen wäre, zumal sich die Gegner auf diese ja auch gegen Ende mehr und mehr eingestellt hatten. Aber adäquat ersetzt werden müssen sie, da gebe ich dir vollkommen recht.

  436. Sau er töp fisch.

  437. Rasender Falkenmayer

    Bundesligatrainer ist immer eine megaschwere Herkulesaufgabe.

  438. Auch schön: griesgrämig.

  439. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „@469 Vielleicht haben der Prince, Rebic und Wolf gerade bei uns ihr Leistungsmaximum über eine Saison gesehen gehabt. .“
    Erwarte ich bei Prinz und Wolf auch so. Rebic wird durchstarten.

  440. ZITAT:

    Mascarell war für uns ein ziemlich guter Deal, oder nicht? Und Vallejo zu leihen war auch nicht verkehrt.“

    Beides nur ohne jeglichen Nachhaltigen Effekt…wenn solche Deals Mal nicht funktionieren geht’s runter.

  441. ZITAT:

    Mascarell war für uns ein ziemlich guter Deal, oder nicht? Und Vallejo zu leihen war auch nicht verkehrt.“

    Beides nur ohne jeglichen Nachhaltigen Effekt…wenn solche Deals Mal nicht funktionieren geht’s runter.

  442. ZITAT:
    „Bundesligatrainer ist immer eine megaschwere Herkulesaufgabe.“

    Nun, den Augiasstall muss er bei uns nicht ausmisten. Falls wir je einen hatten leert der sich ja gerade von allein.

  443. Ich denke Eintracht Frankfurt ist mehr so das Sisyphos Modell.

  444. Rasender Falkenmayer

    Was ist denn bei einer Spielerverpflichtung ein „nachhaltiger Effekt“?

  445. Sowas wie EL-Teilnahme oder Pokalsieger, nehme ich an.

  446. Die Zeiten, in denen ich Spielern, die uns verlassen, nachtrauere, sind vorbei. Da bin ich inzwischen – wie in vielen anderen Dingen auch – abgestumpft.

  447. Ich will ein Pony, dann bin ich zufrieden. Auch wenn dieser Modrić wirklich ein wenig klein ist.
    Und klar, wir bräuchten dann noch einen Pferdepfleger im Staff. (-> Augiasstall, der. Wieder was gelernt heute, bedankt).

  448. zu Torro, kannte hier irgendwer Vallejo, Marscarell, Salcedo, Wolf oder Rebic vorher und wichtiger, konnte diese Spieler wirklich einschätzen? Die Mehrheit wohl eher nicht. Und bisher habe ich auf den kostenlos Angeboten der Frankfurter Medien über Torro nicht mehr Infos als auf tm.de oder wikipedia.

  449. ZITAT:
    „Erwarte ich bei Prinz und Wolf auch so. Rebic wird durchstarten.“

    Ich bin bei Rebic skeptischer als bei Wolf.

  450. ZITAT:
    „Was ist denn bei einer Spielerverpflichtung ein „nachhaltiger Effekt“?“

    Vertragsunterlagen auf Recyclingpapier, Reisewege zu Verhandlungen per Bahn, Catering mit Veggieburger und Viva con Agua

  451. Als Pokalsieger hat man nicht nur Rechte sondern auch Pflichten, man spielt um die Meisterschaft und nicht um den Klassenerhalt.

  452. @484
    Merseburger, da bin ich voll und ganz bei Dir …

    … und trotzdem verstehe ich gerade vor dem Hintergrund der prominenten Abgänge, warum der Vertrag von AM14FG nicht um dieses ominöse eine Jahr verlängert wurde und das noch zu leistungsbezogenen Bezügen …

    … es sei denn, es ging um die Machfrage und das Testosteron vom FB.

  453. ZITAT:
    „Ich bin bei Rebic skeptischer als bei Wolf.“

    +1

    Ich glaube, Ante und Eintracht passt einfach. Aber bei den Scheinen, die da jetzt winken, wird das keine Rolle spielen.

    Kann ich ihm nicht verübeln.

  454. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Was ist denn bei einer Spielerverpflichtung ein „nachhaltiger Effekt“?“

    Vertragsunterlagen auf Recyclingpapier, Reisewege zu Verhandlungen per Bahn, Catering mit Veggieburger und Viva con Agua“

    Ohne Plastikstrohhalme, bitte.

  455. Schiebe noch ein: ‚ nicht ‚ nach

  456. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Die Maske des Torros.

  457. Auch bei uns kommt übrigens noch Kohle für Neuzugänge in die Kasse:
    http://www.kicker.de/news/fuss.....nz-05.html
    Hatte ich bis jetzt nicht so auf dem Schirm.

  458. Rasender Falkenmayer

    Ich erwarte ja eher Wolf auf der Dortmunder Bank. Aber klar: Kaffeesatz.

  459. ZITAT:
    „Vertragsunterlagen auf Recyclingpapier, Reisewege zu Verhandlungen per Bahn, Catering mit Veggieburger und Viva con Agua“

    ilike

  460. Warum geht Marcel Daum. Gibt es da schon Infos?

  461. 1,14 Mio bis Vorrundenende, also einiges mehr…

    http://www.kicker.de/news/fuss.....ahrer.html

  462. @498
    Wahrscheinlich zahlt Leverkusen mehr Gehalt…

  463. „1,14 Mio bis Vorrundenende, also einiges mehr …“

    Sogar für Seferovic und Varela erhalten wir noch Geld.

  464. „Auch bei uns kommt übrigens noch Kohle für Neuzugänge in die Kasse:…“

    Seferovic hilft der Eintracht selbst jetzt noch, ich bin ganz entzückt! Er hat uns nie vergessen, wir werden in seinem Herzen immer einen Platz haben.

  465. ZITAT:
    „“1,14 Mio bis Vorrundenende, also einiges mehr …“

    Sogar für Seferovic und Varela erhalten wir noch Geld.“

    Und Rebic macht uns doppelt reich…

  466. ZITAT:
    „Morsche.

    Ich bedauere den Wechsel vom Prince aus 3 Gründen.
    Er ist ein Ausnahmefußballer,
    Er war Kopf der Mannschaft
    und er passte wunderbar in’s Multi-Kulti-Frankfurt.
    Ein Verlust.
    Und trotzdem geht das Leben weiter und es werden andere kommen.

    Tschööö und DANKE, Prince!“

    Brrruda, isch schlag de Ball laang!

    Danke KPB!

  467. ZITAT:
    „Sogar für Seferovic … erhalten wir noch Geld.“

    Im verschneiten Langen wird gerade vor Freude getanzt. Nackt, natürlich.

  468. Noch mal zum Bruda des Brudas: natürlich ist es schade, dass er nicht weiter versucht die Leistung zu (er)halten und weiter den Leader zu spielen. Andererseits gibt es Beispiele in der N11, dass es gut ist zum richtigen Zeitpunkt zu gehen.
    Und in dem Zusammenhang fällt mir ein gewisser Lajos ein. Der war auch Pokalsieger, Held — vormals mit Startschwierigkeiten und keiner wusste Anfangs was von ihm zu halten ist — und ist dann recht unvermittelt von Bord gegangen. Danach kam ein gewisser Heinz Gründel und in der Saison darauf Uwe Bein…

  469. Juhu. Bundesjogi bleibt Bundesjogi.

  470. ZITAT:
    „Juhu. Bundesjogi bleibt Bundesjogi.“

    Gäbe ja auch keinen Grund, etwas zu ändern. Dazu noch die lebende PowerPoint und der Stillstand auf allen Ebenen ist zementiert.

  471. ZITAT:
    „Juhu. Bundesjogi bleibt Bundesjogi.“

    …und der Horst bleibt der Horst. Alles so vorhersehbar.

  472. KPB war für mich eine sehr positive Überraschung, sportlich, als Leader und auch bzgl. einiger seiner öffentlichen Statements. Das hat viel Freude bereitet, vielen Dank dafür und alles Gute für den weiteren Weg!

  473. Der Boateng ist halt ein cooler positiver Typ und damit auch Bindeglied zwischen den Deutschen/Balkanboys und spanisch Sprechern gewesen. Solche Typen brauchst du im Team, die Stimmung machen aber trotzdem respektiert sind, so ein Poldi halt – der jetzt in der N11 fehlt.

  474. ZITAT:
    „Juhu. Bundesjogi bleibt Bundesjogi.“

    Da kann ich mit leben. Mit Bierhoff tue ich mich ungleich schwerer, von Grindel erst gar nicht zu reden.

  475. Natürlich verdienen die handelnden Personen Kredit aufgrund der beiden letzten sehr erfolgreichen Jahre. Auch lassen die positiven Aussagen bisher vermuten, dass man auf alles vorbereitet ist und entsprechend handelt.
    Finanziell ist man wohl auch so ausgestattet, dass man Abgänge ersetzen kann. Trotzdem bin ich gerade schon ein wenig nervös und ernüchtert. Mit Hradecky, Wolf, Boateng, Mascarell und vermutlich Rebic verlässt uns die halbe Stammmannschaft der letzten Saison. Auch wenn Mascarell lange verletzt war und Boateng öfters mal ab der 70 Minuten nicht mehr auf dem Platz stand. Das ist schon ein Brett. Dazu noch der Trainerwechsel incl. Anhang. Die Erwartungshaltung dürfte gestiegen sein und die anstehende Dreifachbelastung ist nicht zu unterschätzen. Wenn man dann auch noch weitere Spieler wie Barkok, Stendera, Fabian, Salcedo abgibt bzw. bei entsprechenden Angeboten abgibt, dann ist das wirklich ein gewaltiger Umbruch. Viel mehr sogar noch als in den beiden letzten Jahren. Sicher, auch eine Chance eine neue Mannschaft zu basteln nach den Wünschen des Trainers. Sicher, Boateng wird nicht jünger, Wolf könnte das maximum erreicht haben, ob Rebic auf Dauer so spielt wie zur Zeit und das Mascarell mehr verletzte ist als er spielt. Alles d’accord. Auch, dass wir in der Rückrunde nicht mehr so überragend gespielt haben wir in der Hinrunde und die Mannschaft bis auf die Pokalspiele auch einige Spiele nicht mehr wirklich überzeugt hat, stimmt. Und trotzdem habe ich gerade ein wenig schiss, dass das gewaltig nach hinten losgeht. Es ist wohl (noch) unser Schicksal solche Umbrüche zu managen, wir haben es ja sogar als eines der Ziele ausgegeben. Aber das hier ist etwas zu heftig. Ich hoffe, es gelingt ein weiteres Mal. Man könnte es Bruno Hübner, Fredi Bobic und Ben Manga gar nicht genug danken.

  476. Sind wir dankbar, für die Saison, in der Kevin Prinz noch einmal alles aus sich herausgeholt hat.
    War eine Top-Saison, die er auch nur durch die von NK eingeräumten Freiheiten so durchziehen konnte.
    Es ist ja kein Geheimnis, dass es ihm immer schwerer fiel sich körperlich zu quälen und auf bestimmte Dinge zu verzichten..

    Danke für alles hat Spaß gemacht!
    Viel Glück und Erfolg im neuen Verein.

  477. In dem Artikel über die „Willkommen Niko“-Pressekonferenz

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1536603

    schreibt ID:
    „… Ausstiegsklausel …, die für die Bayern und andere Murmelvereine wie Real Madrid und FC Barcelona galt.“

    Murmelvereine: Ist das so despektierlich gemeint, wie ich es verstehe oder verstehe ich das nicht richtig.
    Die Frage kann vielleicht nur ID beantworten, aber möglicherweise habt ihr eine Idee.

  478. Dieser ganze alljährliche Umbruch Zirkus ist schon nervig. Aber die nach wachsenden Fan Generationen kennen das ja nicht anders und sind es gewöhnt. Für mich halt nicht so doll aber ich bin inzwischen auch außerhalb jeder Zielgruppe.

  479. ZITAT:
    „Murmelvereine“

    Stichworte: Überspitzung, Sarkasmus, Herausstellung durch starke Untertreibung. Stilmittel, das [nicht immer leicht erkennbar oder eindeutig]

  480. Rasender Falkenmayer

    Ich bin ein bissi skeptisch, was den Umbruch beim Staff angeht. Hier würde ich mir, auch wegen der Ergebnisse der letzten 2 Jahre, Kontinuität wünschen und halte es im Gegensatz zu Spielern auch für realistisch. Ich hoffe Bobic hält da den Finger drauf und, dass die Impulse der letzten Jahre von ihm kamen und nicht vom Kovac. Ich bin überzeugt, dass dieses ganze Wissenschaftszeugs etwas bringt.
    Wir werden sehen.

  481. Rasender Falkenmayer

    @514
    Das sind die Gründe, warum mich ein sicherer Klassenerhalt beruhigen würde.

    Daneben kann man ja in diesem Europawettberwerb oder auch im DFB-Pokal glänzen

  482. Manche Leute stellen vielleicht Fragen. Tss.

    Murmelvereine sind die Vereine, welche von der Murmel gemanaged werden. Also Bayern, Real, Barca und natürlich der FV Bad Vilbel ehrenamtlich.

  483. @ 514 sgevolker

    Das war die beste #514 seit Langem….-)
    Spaß beiseite: Das meiste sehe ich auch so. Ergänzend:

    Nicht ganz unwichtig ist für mich aber, dass wir in der Defensive auch in der neuen Saison mit Chandler, Abraham, Russ, Hasebe, Salcedo auf bewährte und sehr motivierte Kräfte zurückgreifen können. Das sollte schon für eine ordentliche Stabilität sorgen, auch wenn bei Falette und Willems bislang Abstriche zu machen waren. Bei Willems hoffe ich zudem, dass er unter Adi noch etwas mehr aus sich herausholt.

    Außerdem sehe ich die EL nicht nur unter dem Aspekt Dreifachbelastung. Damit sind auch Chancen verbunden. So können die vielen Spiele bis zur Winterpause auch dazu führen, dass sich die neu formierte Mannschaft relativ schnell einspielt und zusammenwächst. Zudem besteht für manchen Kicker aus dem „erweiterten Kreis“ die Chance, mehr Einsatzzeiten zu bekommen und sich so auch für die Liga (neu) empfehlen zu können. Das lässt sich mit bloßen Trainingseindrücken nicht so einfach bewerkstelligen.

    Ein dritter Punkt ist, dass wir mit Fabián einen Kicker haben, den wir zwar letzte Saison wg. seiner Rückenverletzung leider kaum auf dem Platz gesehen haben, von dem ich aber in der kommenden Saison einiges erwarte. Insbesondere dann, falls Adi tatsächlich eine etwas offensivere Ausrichtung bevorzugen sollte.

  484. Dann ist er doch im RICHTIGEN Alter!

    Auch der Müller ist 30, passt doch. Ach so nicht ganz, den nur 5 Jahre ältern
    hat man ja trotz Torjägerqualitäten weggeschickt.

    Müller war früher zu klein, Messi wäre da auch durchs „zu klein “ Raster gefallen.

    Und der Sühle, der war viel zu gross und unbeweglich.

  485. ZITAT:
    „Ich bin ein bissi skeptisch, was den Umbruch beim Staff angeht. Hier würde ich mir, auch wegen der Ergebnisse der letzten 2 Jahre, Kontinuität wünschen und halte es im Gegensatz zu Spielern auch für realistisch. Ich hoffe Bobic hält da den Finger drauf und, dass die Impulse der letzten Jahre von ihm kamen und nicht vom Kovac. (…).“

    Korrekt. Geht mir genauso. Ich hatte den Eindruck, dass das Team immer wichtiger wurde und der Grund für die gute „Performance“ der Fußballtruppe war. Daher hebe ich eben auch die Augenbraue bei einigen Abgängen. Aber gut, selbst dem BvB wird inzwischen ein guter Scout mal eben so rausgekauft (IIRC).

  486. kurze Zwischenfrage :
    Darf man hier eigentlich noch den Verlust von Stammspielern betrauern, oder sich darüber ärgern, dass 5 Leistungsträger und der Trainer wegbrechen ? Oder ist das verpöhnt weil man sich dann als unendlicher Schwarzseher, Defätist und naiver Trottel outet, der diesen geilo-geilo Kapitalismus nicht verstanden hat.
    Ich frage nur so aus Interesse, weil es den Anschein hat, ich müsste jetzt wirklich alles jubelklatschend durchwinken aus unendlichem Vertrauen in unsere tolle sportliche Leitung und meinem unbegrenzten Verständnis für alles und jeden, seien es Jungprofis die sich mit Ged zuscheissen lassen, oder Fussbalprofis, die glauben, dass es eine gute Idee sei, sich eine feste Basis in Mailand einzurichten und ihre Karriere, die in spätestens 3 Jahren eh zu Ende sein wird, drum herum zu doktern.

    Ja, der Mercato fängt gerade erst an. Ja wir haben in den letzten beiden Jahren ein paar gute Transfers getätigt.
    Ja man kann bei jedem einzelnen irgendwelche Gründe finden, warum das jetzt eh besser so ist und warum das niemals nicht zu verhindern war. Aber in dem Moment in dem ich als Fan höre, dass der Kapitän der Pokalsieger-Mannschaft von Bord geht, ist doch vor allem ein emotionaler. Wenn ich da anfange rationale Argumente gegeneinander aufzuwiegen, dann kann ich mich auch vom Fussball verabschieden, denn dann bin ich wirkich nichts anderes als Kunde einer AG.

    Ich finds bedenklich wie hier teilweise mit den Emotionen der Anderen umgegangen wird. Dabei funktioniert Fussball nicht ohne Emotionen. Aus welchem Grund sollte ich sonst Fan von Eintracht Frankfurt sein ? Weil die so erfolgreich sind oder was ?

    Wenn einer unserer wichtigsten Spieler uns verlässt, dann löst das bei mir die Emotionen Wut, Angst und Trauer aus. Mit denen muss ich dann erst mal umgehen bis ich an den Punkt komme an dem ich mich auf Argumente einlasse, die ja durchaus vorhanden sind. Wer das nicht fühlt und sofort den Rechenschieber auspackt, der tut mir Leid, wer aber anderen diese Emotionen auch noch verbieten will, ist eine derart arme Wurst, dass er nichts anderes verdient hat, als sich 36 Stunden Eintracht-TV in Dauerschleife anzusehen und danach ein Promo-Wochenende mit Oliver Bierhoff zu verbringen, denn genau DAS sind die Auswüchse des ganzen. Verzweifelte Versuche, diese Emotionen KÜNSTLICH herzustellen und damit im Sinne des Konzerns zu steuern.
    Solange ich aber Fussball schaue, wird er für mich mit echten Emotionen verbunden sein und die kann man nunmal nicht mit rationalen Argumenten wegradieren und neu bespielen. Der Tag an dem ich das nicht mehr fühle, wird der Tag sein, an dem ich mich von diesem Sport verabschiede.
    Jetzt darf auch gerne wieder irgendein Kackvogel kommen, der mir was von Sand in der Muschi erzählen will. Dem schenk ich dann ein Eintracht-TV Abo.

  487. Compi, hast du Sand in der Muschi? Warum so negativ?
    *so in etwa?*

  488. Rasender Falkenmayer

    mwa: Diese Mittelfeldbeisser (Rode, Hasebe, Mascarell ) sind doch bisher eher untergroß und drahtig. Jetzt schleppen die einen Lulatsch von einsneunzig dafür an. Kann das gutgehen?

    Der Kapitän der Pokalsiegermannschaft war zwar nominell Meier aber faktisch Abrahem. Der bleibt. Auch als emotionaler Bezugspunkt.

  489. Danke, san und Doc.

    Ich krieg’s trotzdem nicht gebacken.
    Aber wie Du, Doc feststellst: „Tss“
    Das verstehe ich.

    Murmelverein ist für mich vielleicht HSV oder Köln, Freiburg.

  490. Dankeschön complainovic

  491. @jürgenpahl

    das zählt nicht, da zu ironisch. Kein Abo für dich ;)

  492. @525 complainovic

    Danke, Danke, Danke.

    Ähnlich wie beim Prince ging es mir auch schon bei AM 14: Trauer, Wut und Ohnmacht. Und auch da wurde man sofort zur Ordnung gerufen…

  493. ZITAT:
    „kurze Zwischenfrage :
    Darf man hier eigentlich noch den Verlust von Stammspielern betrauern, (…)
    Ich finds bedenklich wie hier teilweise mit den Emotionen der Anderen umgegangen wird. Dabei funktioniert Fussball nicht ohne Emotionen. Aus welchem Grund sollte ich sonst Fan von Eintracht Frankfurt sein? Weil die so erfolgreich sind oder was?

    Wenn einer unserer wichtigsten Spieler uns verlässt, dann löst das bei mir die Emotionen Wut, Angst und Trauer aus.“

    Klar darf man.

    Manche Leute haben eben irgendwann genug Verluste im Leben verarbeiten müssen. Dann kommt ein Schulterzucken. Oftmals teil des Schutzpanzers. Oder einfach nur Bewusstsein um die Realität.

    „Wenn ich dich nett hätt… — dann hätt’ste nen annern…“

    Und Menschen wie ich sind z.B. auch kein „Fan“ mehr. Ich sage immer „ehemals Fan, inzwischen noch leicht Fußballinteressiert, mit zumeist genügend Abstand“. Da sind dann ebenfalls weniger Emotionen im Spiel.

    Aber deine Beiträge und complains lese ich gerne.
    Gut soweit?

    PS: der Abgang des Prinzen löste schon ein kurzes „Ach Mist!“ aus. Aber eben auch Trotz. „Been there, done that … didn’t get a T-Shirt. Und ja, T-Shirt. Mit dem unverhofften (sic!) Pokalsieg hatten sie mich fast ein wenig aus der Eintracht-Agonie. Fast hätte ich mir ein Bruda-T-Shirt gebastelt. Aber hey: been there, done that…

    Ich werde durch so Sachen eben immer an die Realitäten erinnert.
    So what…

  494. Wer ruft denn hier auf, nicht zu trauern?

    Das sollte halt alles im Rahmen bleiben.

    Und ein Team mit Hradecky, Wolf, Boateng, Mascarell und Rebic (der ja noch gar nicht weg ist), bietet auch keine Garantie, dass die nächste Saison ein Erfolg wird.

    Die WM zeigt es doch gerade, dass man mit anständiger Taktik und Disziplin richtig Erfolg haben kann.

    Ich erwarte von Eintracht Frankfurt 2018 /2019 nicht, dass sie in Schönheit sterben, sondern kämpfen, kratzen, dem Gegner wehtun und unangenehm zu be-spielen sind.
    Was dann tabellarisch dabei herauskommt, wird man sehen.

    Allerdings gestehe ich, dass da jetzt schon ein paar Fragezeichen stehen, die noch beantwortet werden müssen.

  495. Dann heult halt den blog voll, weil ein Fussballprofi nach 1 Jahr solider Söldnerarbeit keine Lust mehr hat auf Skyline und verfaulten Apfel

  496. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Juhu. Bundesjogi bleibt Bundesjogi.“

    Gäbe ja auch keinen Grund, etwas zu ändern. Dazu noch die lebende PowerPoint und der Stillstand auf allen Ebenen ist zementiert.“

    Anderer Aspekt.
    Schon mal darüber.nachgedacht dass momentan kein einziger renommierte Trainer sich diese starre Struktur da antun will?
    Zugegebenermaßen haben sie sich diese Blase in den letzten Jahren selbst gebaut und zuschulde kommen lassen.
    Sie haben es halt nicht gemerkt, weil der langjährige Erfolg ihnen vermeintlich recht gab.
    Jetzt sind alle Schrauben überdreht und können so einfach nicht zurück gedreht werden.
    Deswegen ist die logische Konsequenz, das Löw bleibt. Entweder kapieren die das jetzt alle gemeinsam und stellen die Schrauben um, oder das läuft alles völlig aus dem Ruder.

  497. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Schon mal darüber.nachgedacht dass momentan kein einziger renommierte Trainer sich diese starre Struktur da antun will?“
    Yep. Und dann noch Katarrh als nächste WM.

  498. Verständlich scheint mir der Wechsel von KPB schon – aus seiner Sicht.
    Ist aber nicht meine Sicht, eh klar.
    Mit großem Bedauern „Danke und mach’s gut“ hinterher zu rufen ist trotz anschleichendem Unbehagen mit Blick auf die nächste Saison immer noch sinnvoller, als Schubkarren als Sammelbestellung zu ordern.

    Schließe mich daher complainovic [525] mit Dank an, weine leise e bissi vor mich hin und empfehle bei Ordnungsrufen die bekannte hessische Mentalität ;-)

  499. Raus. Nächster. Einzige Frage: wieviele Füllkrüge bekommen wir für den (Füllkrugs?)?

  500. Jeder hat eine zweite Chance verdient auch der Bundestrainer. Wenn er sie nicht nutzt ist er noch rechtzeitig vor dem nächsten Turnier entlassen.

  501. Wann gehen eigentlich die Tickets für den Supercup in den Verkauf? Weiß das jemand?

  502. 525 complainovic. Sehr gutes Statement. Von mir auch den Daumen hierzu ganz hoch. Das Unterfangen „wir bedienen uns jetzt irgendwo im Ausland bzw. es wird schon eine schlagkräftige Truppe zusammen gestellt“ sehe ich mehr als kritisch. Ob wir nochmal soviel Glück bei der Kaderzusammenstellung haben, bezweifle ich sehr.

  503. und was wäre die alternative ?

  504. Habe gerade beim durchwühlen eine alte ‚ justpay ‚ Karte gefunden.
    Gibt’s da noch was für? Von mir aus auch Charity ….

  505. Ein ausdrückliches Danke an Dieter für das „sauertöpfisch“. Ewig nicht gehört, auch so ein wundervolles, leider vom Aussterben bedrohtes Wort.

    Geld für Sefe nehmen? Ist das nicht irgendwie unmoralisch?

    complainovic: Daumen hoch. Dass ich das mal sagen würde.

    Und Boccia: solange der Ebbelwoi nicht läuft bei dir, bist du nicht satisfaktionsfähig. Isso.

  506. Wolf, Mascarell, Hradi, verdienen alle mehr als das doppelte als unsere Topspieler, wie soll das bezahlt werden. Wenn ihr die Spieler unbedingt halten wollt.
    Auch ein Prince wird in Italien nochmal die Tasche schön aufmachen

  507. Die Abgänge bei den Spielern konnte man sich ja denken auch wenn man gehofft hat, ds der eine oder andere vielleicht doch nicht unbedingt dem Geld hinterher hechelt.

    Was mich aber etwas besorgt sind die Änderungen im Staff.
    Gerade der Abgang von Daum Jr. und unserem Fitnesscoach (der ja, wie ich gelesen habe, angeblich bei den Spielern sehr beliebt war) machen mich nachdenklich.
    Da baut man sich einen großen Staff auf, um auch und gerade modernste Möglichkeiten anzuwenden, da kommt ein neuer Trainer, der alles (so scheint es zumindest) wieder auf „OldSchool“ zurückschraubt.

    Das und in Verbindung mit dem Abgang der meisten Leistungsträger macht mich doch ebbes nachdenklich.

  508. „Zweimal „nachdenklich“ in diesem kurzen Text – das geht gar nicht! 4- setzen.

  509. ZITAT:
    „Gerade der Abgang von Daum Jr. und unserem Fitnesscoach (der ja, wie ich gelesen habe, angeblich bei den Spielern sehr beliebt war) machen mich nachdenklich.
    Da baut man sich einen großen Staff auf, um auch und gerade modernste Möglichkeiten anzuwenden, da kommt ein neuer Trainer, der alles (so scheint es zumindest) wieder auf „OldSchool“ zurückschraubt.“

    Aktuell sind weg – 1 von 3 Athleliktrainer, 1 von 3 Videoanalysten.

  510. Ach, und die Metzgerstochter

  511. ZITAT:
    „Aktuell sind weg – 1 von 3 Athleliktrainer, 1 von 3 Videoanalysten.“

    Und 1 von 1 Leiter Lizenspielerabteilung

  512. ZITAT:
    „“Zweimal „nachdenklich“ in diesem kurzen Text – das geht gar nicht! 4- setzen.“

    Ich dachte schon, du würdest die Wiederholung als subtiles Stilmittel einsetzen, um deinen Gemütszustand zu betonen. Da hab ich dich wohl überschätzt….-)

  513. Adi Hütter hatte (hat) wohl ein Problem mit Fitness-Coach noch aus RB Salzburg Tagen…

  514. @525
    Zwischen den übertriebenen Extremen des „Wut-Trauer-Tränen-ich-könnte-kotzen“ und „Geht-einer-kommt-der-Nächste-Schulterzucken“ gibt es ja zum Glück eine enome Bandbreite.

    Und in der werden sich auch die Meisten wiederfinden; zumeist ohne dass die das hier lange und breit kundtun.

    Wenn doch, dann sollte man sie nicht eine viel zu ausschliessliche Ecke drücken wollen, nur um sich drüber aufregen zu können.

  515. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Aktuell sind weg – 1 von 3 Athleliktrainer, 1 von 3 Videoanalysten.“

    Und 1 von 1 Leiter Lizenspielerabteilung“

    Nur am A-Trainer war jetzt OldSchool-Adi beteiligt, habe ich zumindest so verstanden.
    Oder hat man sich in der Öffentlichkeit auf „gegenseitiges Einvernehmen“ geeinigt.
    Glaube nicht.

  516. Angst, Trauer, Wut und Ohmnacht. Jessas.

  517. ZITAT:
    „Adi Hütter hatte (hat) wohl ein Problem mit Fitness-Coach noch aus RB Salzburg Tagen…“

    Ja, das habe ich auch mitbekommen und genau das ist (für mich halt) schon ein erster Minuspunkt für den neuen.
    Ansonsten stehe ich Hütter noch neutral gegenüber und warte was am Ende rumkommt.

    @Boccia
    Die haben nicht aus Spaß und Übermut den Staff so aufgestellt wie er war. Die haben sich schon was dabei gedacht.
    Wenn man meint, man braucht für bestimmte Aufgaben soundsoviel Leute, wird das Gründe haben.

  518. Vielleicht fanden sie den aber selber schon übertrieben gross und wollten den Kovac nicht unnötig verärgern.

  519. Und obwohl der Staff so riesig war, waren wir am Ende der Saison doch schon arg müd. Kommt vielleicht doch nicht auf die Grösse drauf an.

  520. @san
    vielen Dank, die Wertschätzung beruht auf Gegenseitigkeit,nicht ohne Grund wie dein letzter post mal wieder zeigt.

    @mr seltsam
    natürlich ruft hier niemand auf nicht mehr zu trauern. Ich beobachte hier aber eine immer stärkere Tendenz, berechtigte Gefühlsäusserungen zu entwerten und als überholt zu pathologisieren. Das finde ich ätzend. Ich möchte nicht alles emotionslos durchwinken was mir vorgesetzt wird und finde es erschreckend wie viele Leute bereit sind, einfach alles zu schlucken. Auf einen, der sich hier ärgert kommen mittlerweile 3 die ihn dafür verunglimpfen, das war mal anders.

    Mir ist schon klar dass es eben der Lauf der Dinge ist. Das ändert aber nichts an dem Gefühl. Ist so wie wenn jemand stirbt und man traurig ist, da bringt es dann Auch nix wenn einer kommt und erklärt, dass alle sterben müssen.

  521. ch möchte mal wissen warum in der Aufzählung von Peppi Schmitt Stendera, Kamada und Blum nicht dabei waren. Weis jemand von euch was darüber?

    http://www.fnp.de/sport/eintra.....85,3034576

  522. ZITAT:
    „Angst, Trauer, Wut und Ohmnacht. Jessas.“

    Von mir aus, aber ich habe weder Ordnungsrufe noch dass irgendwer diese Emotionen verbietet, mitbekommen.

  523. Kommt vielleicht doch nicht auf die Grösse drauf an.

    Doch Boccia, genau darauf kommt es an. :-)

  524. Für mich macht der Wechsel von Boateng wenn man alles bedenkt Sinn.
    Wenn man letzte Saison genau hingeschaut hat, hat Boateng gegen Ende der meisten Spiele ganz schön gepumpt wenn er noch auf dem Platz war. Muskuläre Probleme sind nach einer langen Karriere auch nicht ungewöhnlich. Ich glaube nicht das er läuferisch das nochmal abrufen kann.
    Zudem ist Boateng einer der meistgefoulten Spieler in der Bundesliga, ich kann mich erinnern das z.B. gegen Schalke und Hoffenheim als taktisches Mittel die Gegenspieler volle Möhre in ihn reingerauscht sind um ihn aus taktischen Gründen aus dem Spiel zu nehmen.
    Also diese Gründe plus der familiäre Aspekt und das man in Italien entspannter den Ball laufen lassen kann anstatt selbst zu laufen sprechen klar für einen Wechsel, natürlich ist es finanziell für ihn auch kein Nachteil.
    Auch ist sein Freund und Trainer Kovac weg.
    Er hat uns letzte Saison richtig geholfen und hat einige überragende Spiele gemacht und war als Führungspieler sehr wichtig.
    Deshalb wünsche ihn viel Glück.

  525. also ablösefrei bei KPB wäre schon hart, er hat ja bestimmt ein fettes Handgeld kassiert

  526. … unserem Fitnesscoach (der ja, wie ich gelesen habe, angeblich bei den Spielern sehr beliebt war) …

    Da die Spieler ja sowieso nicht mehr da sind, ist der auch bei keinem mehr beliebt.

    scnr

  527. Keine Ablöse für Boateng. Nun ja.

  528. Ah ja. Es wird nachher eine Presseerklärung vom DFB geben. Keine Pressekonferenz mit nachfragen.
    Man lernt…nix.

  529. „….Teil einer persönlichen Abmachung“

    Man muß ja froh, solche Leute überhaupt bekommen zu haben. Von daher: Danke KPB und alles Gute.

  530. ZITAT:
    „Ah ja. Es wird nachher eine Presseerklärung vom DFB geben. Keine Pressekonferenz mit nachfragen.
    Man lernt…nix.“

    ppt. vom Olli? :-)

  531. ZITAT:
    „Zwischen den übertriebenen Extremen des „Wut-Trauer-Tränen-ich-könnte-kotzen“ und „Geht-einer-kommt-der-Nächste-Schulterzucken“ gibt es ja zum Glück eine enome Bandbreite.“

    Immerhin ist mir einen kurzen Moment ein „Menno“ enfleucht. Das will schon was heißen.

  532. ZITAT:
    „also ablösefrei bei KPB wäre schon hart, er hat ja bestimmt ein fettes Handgeld kassiert“

    Wo steht denn das?

  533. ZITAT:
    „also ablösefrei bei KPB wäre schon hart, er hat ja bestimmt ein fettes Handgeld kassiert“

    sge4ever.de schreibt:
    “ Die „Gazetta di Modena“ schrieb aber im Gegensatz zur „Bild“, dass man in Frankfurt wenig kooperativ sei und einen Wechsel mit einer Ablöseforderung von zwölf Millionen Euro verhindern wolle.“

  534. 525
    Danke, sehe ich ziemlich genauso.
    Wir sind halt realitätsferne Fussballromantiker.
    Also beim richtigen Verein.

  535. „…Wir sind halt realitätsferne Fussballromantiker.
    Also beim richtigen Verein.“

    Darüber würde ich nochmal in aller Ruhe nachdenken;)

  536. ZITAT:
    „Keine Ablöse für Boateng. Nun ja.“

    Kam er nicht auch ablösefrei?

  537. Dieser Transfererlös geht auf das Festgeldkonto, auf dem schon die Detarimillionen gut angelegt sind.
    Ich bin mir fast sicher, dass auch die Trillionen für Rebic dort angelegt werden! :-)

  538. „Keine Ablöse für Boateng. Nun ja.“

    Kam er nicht auch ablösefrei?“

    „Boateng wechselt ablösefrei vom spanischen Erstligisten Las Palmas nach Frankfurt und soll dort den lange verletzten Spielmacher Marco Fabián ersetzen.“ (hessenschau.de)

  539. „ch möchte mal wissen warum in der Aufzählung von Peppi Schmitt Stendera, Kamada und Blum nicht dabei waren. Weis jemand von euch was darüber?“

    Würde mich auch interessieren. Ich fragte gestern schon, nachdem der Artikel hier verlinkt worden war, ob Stendera schon aussortiert wurde. Müsste man aber wahrscheinlich Peppi selbst fragen, ob bzw. wenn ja was er sich dabei gedacht hat.

  540. Ich bin mir übrigens sicher, dass Marco Russ bei uns bleibt.

  541. m FCB Forum wird gerüchtet, dass Rebic für 15 Mio Ablöse zum FCB wechselt

  542. Alles ok., nur dass er ohne Ablöse gehen kann wirft doch f

  543. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Ablöse für Boateng. Nun ja.“

    Kam er nicht auch ablösefrei?“

    a) eine Ablöse soll auch einen gewissen Verlust kompensieren b) die Eintracht hat ihn ja auch ein wenig besser gemacht.
    Insofern halte ich die Aufrechnung 0 vs. 0 für unzureichend. Aber gut, soll es des Spielers wegen sein, dann sollte die Eintracht zumindest lernen und sich für einen möglichen Weiterverkauf beteiligen lassen.
    Ansonsten wären sie in dem Bereich genauso lernresistent wie der Nationalverband (siehe Petra).

  544. Man könnte auch argumentieren, dass man für einen über dreißigjährigen Spieler in der Regel weniger Geld bekommt, als man vorher bezahlen musste.

  545. Rasender Falkenmayer

    Warum kann man in Sassuolo mehr verdienen als bei uns?

  546. Vielleicht hat er sich ja auch vertraglich zusichern lassen, dass er ablösefrei gehen kann, wenn er will. Wir wissen nichts.

  547. ZITAT:
    „Dann heult halt den blog voll, weil ein Fussballprofi nach 1 Jahr solider Söldnerarbeit keine Lust mehr hat auf Skyline und verfaulten Apfel“

    Du bist der krasse emotionslose, Superchecker, der im Gegensatz zu den anderen Memmen alles durchblickt, gell ?
    Bin KOMPLETT bei Complainovic, die 525 ist ein geiler Beitrag !
    Bin auch gerade ratlos. Verstehe die emotionalen Abschiedsbekundungen z.b. von Mascarel in den sog. sozialen Medien nicht. Wenn das alles so toll war, dann bleibt doch, ihr Pfosten. Kann es das nicht aufwiegen, dann anstatt 5 NUR 3 Millionen zu verdienen ? Werd ich nie verstehen. Ist ausgesorgtausgesorgt geiler als ausgesorgt ?
    Also dann her mit der nächsten Söldner-runde…

  548. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Keine Ablöse für Boateng. Nun ja.“

    Kam er nicht auch ablösefrei?“

    Doch kam er. Muss aber nicht heissen, dass man ihn dann einfach so aus einen Vertrag lässt. Falls man Handgeld bezahlt hat so oder so nicht. Aber wir wissen wie immer nix oder einfach zu wenig um den gesamten Vorgang beurteilen zu können.

  549. ZITAT:
    „Vielleicht hat er sich ja auch vertraglich zusichern lassen, dass er ablösefrei gehen kann, wenn er will. Wir wissen nichts.“

    Und es steht uns auch nicht zu.

    Hier übrigens das von Kirsty MacColl vor rund 18 Jahren geweissagte Ergebnis für heute Abend:
    https://www.youtube.com/watch?v=Q7vsoVR5NX4

  550. ZITAT:
    „m FCB Forum wird gerüchtet, dass Rebic für 15 Mio Ablöse zum FCB wechselt“

    Warum sollten die ihn holen? Die haben Coman, Gnabry, Ribery und Robben für außen…

  551. Keiner weiß etwas. Und ist doch auch egal, ob er mehr oder weniger verdient, Handgeld bekommt oder nicht.
    Mich interessiert das nicht so. Er spielt nicht mehr für uns und anketten will ihn keiner, warum auch.
    Wenn er nicht mehr für uns spielen will, kann ich das akzeptieren. Was anderes bleibt einem ja auch nicht übrig.
    Schade. Aber so ist es halt.
    Super, dass er da war.

  552. ZITAT:
    „ZITAT:
    „m FCB Forum wird gerüchtet, dass Rebic für 15 Mio Ablöse zum FCB wechselt“

    Warum sollten die ihn holen? Die haben Coman, Gnabry, Ribery und Robben für außen…“

    Weil sein Ziehvater Kovac da jetzt Trainer ist? Weil dieser Kovac ihn vielleicht unbedingt haben mag?

  553. ZITAT:
    „Warum kann man in Sassuolo mehr verdienen als bei uns?“

    Vielleicht bezahlen die noch mit Lira.

  554. ZITAT:
    „Weil sein Ziehvater Kovac da jetzt Trainer ist? Weil dieser Kovac ihn vielleicht unbedingt haben mag?“

    Mag alles sein. Aber statt 15 würde ich mal mindestens auf 50 Mio. tippen.

  555. Wenn das so weitergeht, wird man beim Fussballgott nachfragen, ob er doch noch ein Jahr dranhängen will ;)

  556. Wolf 5, Omma 4, KPB 0, Hradi 0, AM14FG 0 … bekommen wir bislang beinahe zwei Drittel Füllkrug für. Sieht gut aus, das Geschäftsmodell funktioniert. Was ist eigentlich mit den Fischermillionen?

  557. Mir kommt es immer so vor alle wechseln wann und wie sie wollen nur die Eintracht bekommt nie ordentlich Kohle. Irgendeiner kommt immer aus dem Loch und bekommt noch so und soviel Prozent. Rebic wird wechseln und am Ende muss die Eintracht noch Urlaubsgeld nach zahlen.

  558. Bei KPB dürfte doch etwas mehr als 0 rauskommen.

  559. KPB
    Vielen Dank das du uns nach Europa und hoffentlich in eine neue Ära geschossen hast.
    Machs gut, die Saison wird mir lange in Erinnerung bleiben, auch dank deines Einsatzes und brillanter Mittelfeldregie!
    Bruno und NK, Danke das das alles moeglich wurde.
    Und:
    Auf jetzt nach Europa !!!!

  560. ZITAT:
    „Warum sollten die ihn holen? Die haben Coman, Gnabry, Ribery und Robben für außen…“

    Wie schon so häufig, nicht um die eigene Mannschaft zu stärken, sondern um den Gegner zu schwächen.

  561. „Sassuolo und sein Agent haben daran gearbeitet, die Distanz zwischen den beiden Vereinen bezüglich der Höhe der Entschädigung für den Transfer zu verringern. Der Deal sollte in den kommenden Stunden geschlossen werden, da das ehemalige Mailand sehr nahe an Italien liegt.“

    Danke Google Übersetzer!!!1!

  562. Wir POKALSIEGER gehören trotz unseren Triumphes wohl nicht zu den Clubs, die der Verein aus dem Seehoferland schwächen muss.
    Trotzdem wär`s doch schön wenn Tante Rebitsch in der BL bliebe. Da könnten wir immer sagen: Gugg, der kommt auch von der Galopprennbahn Niederrad.

  563. Das mit Torro versteh ich zwar nicht, aber das Transfergeschäft scheint unheimlich kompliziert geworden zu sein…

  564. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Weil sein Ziehvater Kovac da jetzt Trainer ist? Weil dieser Kovac ihn vielleicht unbedingt haben mag?“

    Mag alles sein. Aber statt 15 würde ich mal mindestens auf 50 Mio. tippen.“

    soviel zahlt FCB nie und nimmer

  565. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Warum sollten die ihn holen? Die haben Coman, Gnabry, Ribery und Robben für außen…“

    Wie schon so häufig, nicht um die eigene Mannschaft zu stärken, sondern um den Gegner zu schwächen.“

    Wobei ich das ja vor vierzig Jahren noch verstanden habe. Mittlerweile sollten sie aber mal dazu übergehen, die Konkurrenz in der Champions-League zu schwächen und nicht mehr die nationale Konkurrenz, der sie längst enteilt sind und zu der sie die Distanz so immer mehr vergrößern, während sie sich international abhängen lassen.

  566. @Kevin-Prince Boateng
    Auch ich bedauere, dass er geht, auch wenn ich meine Zweifel habe, dass er auf dem Niveau der letzten Saison hätte weitermachen können.
    Für die Zukunft in Italien eine gute und erfolgreiche Zeit. So long, and thanks for all the fish!

  567. @607

    Der Pokalverlierer meint dem Pokalsieger eins auswischen zu müssen.

  568. Fazit aller Berichte kicker, fr, fnp ect.: Wer gehen will kann gehen, die Blinden und Einbeinigen bleiben bei uns.

  569. ZITAT:
    „Das mit Torro versteh ich zwar nicht, aber das Transfergeschäft scheint unheimlich kompliziert geworden zu sein…“

    Was ich beim Kicker gelesen habe ist das wohl so wie bei Mascarell.
    Madrid hatte eine Rückkaufoption, die haben sie gezogen und verkaufen ihn jetzt an uns weiter.

  570. ZITAT:
    „… Ein Schild mit der Aufschrift „unverkäuflich“ wird dem Angreifer jedoch nicht umgehängt. …“

    Exakt dies erhoffe ich jedoch bei einer FCBäh-Anfrage für Rebic.
    Wenn die „Wuchtbrumme“ woanders für mehr Kohle brummen will, kann ihn niemand halten. Aber dass er in der BuLi für den Kackbratzen-Laden auflaufen könnte … das würde ich unseren hoffentlich auch darin vertrauenswürdigen Verantwortlichen schwer übel nehmen.

  571. ZITAT:
    „“ da das ehemalige Mailand sehr nahe an Italien liegt.“

    Jetzt weiß ich auch endlich, warum mein apulischer Kumpel immer behauptet, der Gardasee wäre nicht italienisch :-)

  572. Die Bayern werden Rebic keine sieben oder acht Millionen im Jahr zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da hin geht.

  573. zu Jogi meine ich schade, dass die Ösis nicht in Russland sind, ein Finalrunden spiel Schweiz gegen Österreich haette schon was.

  574. „ZITAT:

    . Aber dass er in der BuLi für den Kackbratzen-Laden auflaufen könnte … das würde ich unseren hoffentlich auch darin vertrauenswürdigen Verantwortlichen schwer übel nehmen.“

    das geht mir genau so

  575. ZITAT:
    „Fazit aller Berichte kicker, fr, fnp ect.: Wer gehen will kann gehen, die Blinden und Einbeinigen bleiben bei uns.“

    Du meinst so Blinde und Einbeinige wie Hasebe, Abraham oder Russ?

  576. #611
    Gestern in der Marca wurde der Sachverhalt ja ein wenig anders dargestellt. Angeblich bezahlte EF 1,75Mios für 50% an Osasuna. Das hieße ja nun laut Kicker, dass Torro 3,5Mios kostet und dafür EF zu 100% gehört. Wäre natürlich schon, wenn keine weiteren Zahlungen an Real fällig würden.

  577. Ruhig heute. Schön.

  578. Ist auch ein tolles Spiel.

  579. ZITAT:
    „(…) Wenn das alles so toll war, dann bleibt doch, ihr Pfosten. Kann es das nicht aufwiegen, dann anstatt 5 NUR 3 Millionen zu verdienen ? Werd ich nie verstehen. Ist ausgesorgtausgesorgt geiler als ausgesorgt?„ [Hervorhebungen von mir]

    Das ist schon lange meine Denke. Aber die Realität führt zu meiner Reaktion aus #391.
    Bei weniger gelittenen Spielern gerne auch drastisch. AFK.

  580. ZITAT:
    „Ist auch ein tolles Spiel.“

    Ähnlich AH
    Niedernhausen – Idstein

  581. „Das ist schon lange meine Denke. „

    Meine auch. Und das habe ich ja hier auch schon des Öfteren geäußert. Dass ich das nicht verstanden habe, wenn Spieler, die bei uns schon für alle Zeiten ausgesorgt hatten oder es spätestens mit ihrem nächsten Vertrag bei uns hätten, wg. der Kröten gewechselt sind, obwohl sie das Zeug gehabt hätten bzw. auf dem besten Weg da hin waren, hier zur Vereinsikone zu werden.

    Wobei ich den Marius Wolf ausdrücklich nicht dazu gezählt habe. Der musste den Vertrag, den er von Dortmund bekam (kolportierte 35 Millionen in fünf Jahren) einfach annehmen. Da musste man sich eher fragen, was in die dortigen Verantwortlichen gefahren ist.

  582. 5 Schweizer spielen demnächst für Gladbach.
    Heute stehen 3 Gladbacher auf’m Platz und ein Ehemaliger.
    Mal sehen, wieviele Schweizer es in die Gladbacher Startelf schaffen.
    Wäre ich Gladbach-Fan käme ich ins Grübeln.

  583. Und der Schweizer, der überhaupt nicht kickt, ist aktuell UNSER defensives Mittelfeld.

  584. Gebt mir das gleiche Gehalt wie vorher und die Emilia-Romagna statt Rhein/Main. Mache ich sofort. Was ist daran nicht zu verstehen?

  585. ZITAT:
    „Die Bayern werden Rebic keine sieben oder acht Millionen im Jahr zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da hin geht.“

    Zumal er in das Spielsystem mit den Spielern so null passt, siehe auch Götze.

  586. ZITAT:
    „Gebt mir das gleiche Gehalt wie vorher und die Emilia-Romagna statt Rhein/Main. Mache ich sofort. Was ist daran nicht zu verstehen?“

    Im Gallus gibt es auch schöne Ecken.

  587. ZITAT:
    „Ist auch ein tolles Spiel.“

    Zumindest brüllt mich dank Audiodeskription Alexander Bommes nicht an. Sehr angenehm.

  588. Bin noch im Büro, spielt Sefe?

  589. ZITAT:
    „Bruno im Kicker

    http://www.kicker.de/news/fuss.....torro.html
    _________________________
    Der Sportdirektor erläutert: „Ante ist ein Unterschiedsspieler. Wir werden alles daransetzen, dass er bei uns bleibt. Aber dazu gehören immer zwei. Er muss erkennen, dass seine Zukunft bei uns liegt. Du brauchst einen hochmotivierten Spieler, der alles abruft und nicht beleidigt ist, weil man ihm vielleicht den nächsten Schritt verbaut hat. Wenn die Situation kommt, dass er sich nach der WM woanders sieht und wir keine Einigung finden, wollen wir keinen demotivierten Spieler. Dann werden wir gucken, dass wir wirtschaftlich das beste Ergebnis erzielen.“
    _________________________

    Muss man über so was öffentlich plaudern? Mit dem Statement ist er doch qausi schon weg

  590. ZITAT:
    „Und der Schweizer, der überhaupt nicht kickt, ist aktuell UNSER defensives Mittelfeld.“

    Und ich dachte ja, der neue Spanier sei auch dafür vorgesehen, ich Dummerle.

  591. ZITAT:
    „Bin noch im Büro, spielt Sefe?“

    Nein, Drmic.

  592. ZITAT:
    „Muss man über so was öffentlich plaudern? Mit dem Statement ist er doch qausi schon weg“

    Hä?

  593. Naja, Schweden… Dagegen haben ja selbst unsere gewonnen…

  594. ZITAT:
    „Bin noch im Büro, spielt Sefe?“

    Schnick Schnack Schnuck auf der Bank.

  595. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gebt mir das gleiche Gehalt wie vorher und die Emilia-Romagna statt Rhein/Main. Mache ich sofort. Was ist daran nicht zu verstehen?“

    Im Gallus gibt es auch schöne Ecken.“

    In Wolfsburg sicher auch.

  596. ZITAT:
    „Und ich dachte ja, der neue Spanier sei auch dafür vorgesehen, ich Dummerle.“

    Ak.tu.ell.

  597. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Muss man über so was öffentlich plaudern? Mit dem Statement ist er doch qausi schon weg“

    Hä?“

    Ja. Zukünftige Arbeitgeber von Rebic machen die Verpflichtung von den Aussagen des Herrn Hübner abhängig.

  598. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Muss man über so was öffentlich plaudern? Mit dem Statement ist er doch qausi schon weg“

    Hä?“

    Ante bekommt ein Angebot geht zum Bruno und sagt er kann sich für 2,5 Mio p.a. nicht mehr motivieren. Bruno sagt verstehe, Du hast Dir nichts zuschulden kommen lassen. Ablöse 20 Mio. Wir 13, Florenz 7. Ante 6 p.a. plus Handgeld. Super Deal.

  599. ZITAT:
    „Im Gallus gibt es auch schöne Ecken.“

    In Wolfsburg sicher auch.“

    In der Umgebung schon, aber Wolfsburg selbst ist gruslig. Da gibt’s in der Tat keine schönen Ecken.

  600. Die zehn Minuten, die ich jetzt gesehen habe: taktischer Leckerbissen für Kenner.

  601. ZITAT:
    „Ante bekommt ein Angebot geht zum Bruno und sagt er kann sich für 2,5 Mio p.a. nicht mehr motivieren. Bruno sagt verstehe, Du hast Dir nichts zuschulden kommen lassen. Ablöse 20 Mio. Wir 13, Florenz 7. Ante 6 p.a. plus Handgeld. Super Deal.“

    Hast Du das im Kaffeesatz gelesen?

  602. IKEA freut sich.

  603. Ohne Haris läuft nichts.

  604. Alles wird gut, Seferovic kommt

  605. Er kommt !!!

  606. Der Prince kann fast jeden Tag bei seiner Familie sein und verdient nochmal 2 x 1,5 Mio netto. Zum Karriereausklang ist das doch nicht schlecht.

  607. ZITAT:
    „Ohne Haris läuft nichts.“

    Kommt jetzt. Samt Embolo.
    Lichtsteiner (gesperrt) fehlt aber im Schweizer Spiel mMn sichtbar.

  608. ZITAT:
    „moin, hatten wir das schon?

    https://www.footyheadlines.com/2018/07/eintracht-frankfurt-18-19-away-kit.html

    Und ich dachte schon das „Away kit“ wäre so ein vorgefertigtes Abschiedspäckchen (inkl. / exkl. werthaltiger Uhr) für abgehende Spieler, ich Dummerle…

  609. Das mit den Eigentoren bei der FIFA ist auch recht willkürlich, oder?

  610. ZITAT:
    „ZITAT:
    „ZITAT:

    Im Gallus gibt es auch schöne Ecken.“

    In Wolfsburg sicher auch.“

    In Italien gibt es zudem noch andere Trainer….

  611. Rasender Falkenmayer

    Wenn mein Nachbar, mit dem ich mich immer gut verstanden habe, ohne Not aus seinem schönen Haus auszieht, die gewachsene Nachbargemeinschaft verläßt, nur um woanders ein gar nicht so viel größeres Haus in einer anderen Stadt zu beziehen, dann mache ich ihm doch auch keine Vorwürfe, dass er unsere kleine Gemeinschaft einfach so zurückläßt. Egal, ob er in der neuen Stadt mehr verdient, näher an seiner Familie ist, besseres Wetter erwartet, ein aufregenderes Leben oder sonstwas. Das ist seine Entscheidung und wenn er mir nachher noch eine Karte schreibt, in der er sich für die gute Nachbarschaft bedankt, dann ist das doch keine Heuchelei.

  612. „…Seferovic, der gefährlich aufs Tor köpft“
    Sachen gibt’s bei dieser WM…

  613. @Lupadigitus
    Schön mal wieder von Dir zu lesen.
    Und was die Bandbreite angeht, stimmt. Oder wie es neulich hieß, es gibt nicht nur schwarz und weiß. Die meisten bewegen sich vermutlich tatsächlich zwischen diesen Punkten, ohne es massiv vorzutragen.

    Aber in 8 1/2 Wochen pilgern wir alle wieder in den Wald. Die Euphorischen und die Schwarzmaler, bei mir sogar alternierend in Personalunion :-)

  614. Und diese Schweden haben wir weggefegt!

  615. Bin das ich oder war es noch nie so leicht, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen?

  616. Hat schon jemand gehört, ob James spielen kann?

  617. ZITAT:
    „Bin das ich oder war es noch nie so leicht, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen?“

    Das wird dem Engländer trotzdem nicht helfen.

  618. ZITAT:
    „Bin das ich oder war es noch nie so leicht, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen?“

    Mal die Franzosen, Belgier und Brasos fragen.

  619. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Bin das ich oder war es noch nie so leicht, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen?“

    Kann nicht so leicht sein, wenn Teams wie Spanien, Deutschland und Argentinien früh scheitern.

  620. ZITAT:
    „Warum kann man in Sassuolo mehr verdienen als bei uns?“

    vielleicht sind auch Steuern und Abgaben niedriger und somit hat der Spieler bei weniger Brutto mehr Netto?

  621. Cocaine 2 : GoKane 1

  622. ZITAT:
    „Cocaine 2 : GoKane 1“

    Recht bemüht. Aber bemüht.

  623. Habe zu Mexiko gehalten – raus,
    Habe zu Japan gehalten – raus,
    Habe zur Schweiz gehalten – raus.

    Heute Abend halte ich zu England!

  624. @raideg [668]: Könnte man finanziell nutzen. Wäre dann Freude so oder so.

  625. ZITAT:
    „Wenn mein Nachbar, mit dem ich mich immer gut verstanden habe, ohne Not aus seinem schönen Haus auszieht, die gewachsene Nachbargemeinschaft verläßt, nur um woanders ein gar nicht so viel größeres Haus in einer anderen Stadt zu beziehen, dann mache ich ihm doch auch keine Vorwürfe, dass er unsere kleine Gemeinschaft einfach so zurückläßt. Egal, ob er in der neuen Stadt mehr verdient, näher an seiner Familie ist, besseres Wetter erwartet, ein aufregenderes Leben oder sonstwas. Das ist seine Entscheidung und wenn er mir nachher noch eine Karte schreibt, in der er sich für die gute Nachbarschaft bedankt, dann ist das doch keine Heuchelei.“

    Absichtliches und verdientes Vollzitat.

    Wenn ich Fußballprofi wäre würde ich vor allem lieber da spielen, wo ich mehr Erfolg haben kann. Und da steht – zumindest wahrscheinlichkeitstheoretisch – selbst Schalke noch deutlich vor der Eintracht. Wenn ich da noch mehr Geld bekäme, wäre das natürlich auch sehr schön. Warum die Tatsache, dass Einer mehr verdient, von allen! immer! hier! so gedeutet wird, als sei das der Grund für den Wechsel, hat sich mir jedenfalls noch nie erschlossen.

    Oder anders: ich denke, dass ein Dasein als Ikone für die allerwenigsten Leistungssportler mehr als nur hübsches Beiwerk ist. Wenn überhaupt. Sicher nichts, für das man auf Chancen auf mehr Erfolg verzichtet.

  626. Tommys raus!

  627. Zu sonnig da.

  628. Im Fußballerkreisen geht es teilweise recht schlicht zu.
    Da geht es um Turbos, Titten und Tausender, ach nee, Millionen.
    Und dann ist es schon ein Unterschied, ob Du von letzterem 3 oder 5 jährlich kassiert.

  629. @618:Die von dir genannten sind die Einäugigen unter den Blinden;-}

  630. Also Turbos waren mir immer egal.

  631. Wenn der klaane Bub Wolf jetzt 7 p.a. kassieren soll, wird sich der dreifache Finaltorschütze kaum mit der Hälfte zufrieden geben.

  632. Ich glaube nicht, dass Wolf 7 Mios/Jahr kassiert

  633. ZITAT:
    „Ich glaube nicht, dass Wolf 7 Mios/Jahr kassiert“

    Stand das nicht irgendwo?

  634. ZITAT:
    „Stand das nicht irgendwo?“

    In der Rundschau, denen glaub ich aus Prinzip nix

  635. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ich glaube nicht, dass Wolf 7 Mios/Jahr kassiert“

    Das ist vielleicht das was er den BVB im Jahr kostet. Wenn es läuft für ihn.

  636. Ergänzungsspieler

    INGELAND !!! Ihr Tölpel.

  637. Kolumbien ohne Chames. Wird einseitig.

  638. Kleine Randnotiz… Hooligans sind definitiv kein Thema bei dieser WM. Was der Ausblick auf 10 Jahre Sibirien so alles bewirken kann ist doch erstaunlich.

  639. Ergänzungsspieler

    Habe mir eben zur Einstimmung eine Dokumentation über die Windsors auf ZDF Doku angesehen. Schneidige Leute.

  640. ZITAT:
    „Die Bayern werden Rebic keine sieben oder acht Millionen im Jahr zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da hin geht.“
    idas glaube ch schon, alleine wegen Kovac

  641. Bei „Huup. Huup. Huup.“ muss ich übrigens an die dämlichen „Nicht hupen – Fahrer träumt vom XYZ!“ Aufkleber denken. Waren die hier im Rhein-Main-Gebiet seinerzeit weit verbreitet?
    Bei mir in der Rhöner Heimstättensiedlung durfte ein Nachbar in seinem Ford nicht aus den Gladbachträumereien geweckt werden. Er war ziemlich allein auf weiter Flur.

  642. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Kleine Randnotiz… Hooligans sind definitiv kein Thema bei dieser WM. Was der Ausblick auf 10 Jahre Sibirien so alles bewirken kann ist doch erstaunlich.“

    Stehen die nicht als Sicherheitsbeauftragte auf Lohnlisten diverser Oligarchen.

  643. ZITAT:
    „Habe mir eben zur Einstimmung eine Dokumentation über die Windsors auf ZDF Doku angesehen. Schneidige Leute.“

    Kein Wunder, sind ja von deutschem Blute!

  644. Das Singen müssen wir noch ein wenig üben.

  645. Pekerman, unvergessen seine Auswechselung von Riquelme.

  646. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Die Bayern werden Rebic keine sieben oder acht Millionen im Jahr zahlen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er da hin geht.“
    idas glaube ch schon, alleine wegen Kovac“

    Weiss nicht, ob da der Kuschelfaktor groß genug ist für die beiden. Denke, da steht Kovac unter höherem Druck und hat andere Alternativen die er nicht so leicht wegdiskutieren kann. Und ob die Bayern uns so viel Geld zahlen wollen… Das tut dem Uli richtig weh. Andererseits hätte er die Genugtuung, uns fürs Pokalfinale zu bestrafen…

  647. ZITAT:
    „Kleine Randnotiz… Hooligans sind definitiv kein Thema bei dieser WM. Was der Ausblick auf 10 Jahre Sibirien so alles bewirken kann ist doch erstaunlich.“

    Vielleicht war der Durchmarsch durch Marseille genau so gewollt, um dem westlichen Alt-Hool mal kurz die Verhältnisse klarzustellen.

  648. Die Engländer spekulieren aufs Elfmeterschießen. (Ein Satz, vor Jahren noch undenkbar)

  649. Ich hab nochmal nachgedacht. (Der Ribery kennt noch ahn andern Schwoarzen.)
    Nein ernsthaft glaube ich der Prince ist einer der wenigen (die hier immer wieder gesucht werden) die wissen, wann es gut und aus ist. Er hat hier auf hohem Niveau nochmal alles gegeben und das Maximale erreicht. Der erste Titel seit 30 Jahren. Auch international zu spielen reizt nicht mehr. Er geht heim zur Familie, kickt noch zwei Jahre für verhältnismäßig kleines, aber gutes Geld auf dem Niveau das der Körper noch hergibt.
    Dann einfach mal schauen was das Leben noch zu bieten hat.
    Er hat im Herbst seiner Karriere alles richtig gemacht.

  650. ZITAT:
    „Die Engländer spekulieren aufs Elfmeterschießen. (Ein Satz, vor Jahren noch undenkbar)“

    https://twitter.com/JanAageFjortoft/status/1014184800738004993?s=19

  651. ZITAT:
    „https://twitter.com/JanAageFjortoft/status/1014184800738004993?s=19“

    Hihi.

  652. 695

    Ne das war nicht gewollt. Aber die OlympiqMrBocciaue Hools haben auch schön mitgemacht.
    ….naja und betrunkene Engländer sind dann halt auch unberechenbar.
    Die Polizei hatte erst keine Lust einzugreifen und hat dann aber schwere Geschütze aufgefahren.
    Vorm Anpfiff war Anarchie, danach Polizeistaat.

    Spaß hatten wir trotzdem. Sind halt den Brennpunkten Hafenviertel und Innenstadt aus dem Weg gegangen.

  653. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Lodda!

  654. Ergänzungsspieler

    Ich finde ja, England spielt sich da gerade in einen Rausch.

  655. Warum gibt’s hier keinen VAR?

  656. Ich dachte, schauspielern mag der Engländer nicht.

  657. In der Bewertung der Partie bislang warte ich die Expertise des Fachmanns SWA ab.

  658. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Der liest noch BIld.Plus Gerüchte durch.

  659. der sagt, genauso langweilig wie heute Mittag.

  660. Mal ernsthaft gefragt: warum ist das Gelb? Wenn es was war, dann doch wohl eine Tätlichkeit, oder?

  661. Ich finde ja die Tommys lassen sich zu sehr auf die Scharmützel der Kolumbianer ein.

  662. ganz klare Tätlichkeit keine Frage.

  663. Ich hätte dem Engländer den Neymar Gedächtnispreis verliehen.

  664. ZITAT:
    „Mal ernsthaft gefragt: warum ist das Gelb? Wenn es was war, dann doch wohl eine Tätlichkeit, oder?“

    Jep, entweder rot oder nix

  665. Und Gelb für den Briten wegen bad acting

  666. Drecksack-Fußball. Ilike.

  667. Das soll ein Kopfstoss gewesen sein? War denn niemand dieser Luschen mal bei einer ordentlichen Kirmesschlägerei?

  668. DocSnyders 697 beschreibt es sehr gut, Boateng ist einer von ganz wenigen Kickern, denen ich solche Gedankengänge und dann die konsequente Umsetzung zutraue.
    Er geht mit einem Titel und als Idol – alles richtig gemacht.

  669. Das geschieht den Kolumbianern recht.

  670. Klare Sache.

  671. Ergänzungsspieler

    Kane mehrere Minuten lang mit Rechts- / Linkskombinationen zu traktieren wäre unauffälliger gewesen.

  672. Abendliche Nahrungsaufnahme beendet, TV an und Zack –> 11er.
    Was wollen die rechtslenkenden Tee-Trinker mit 11er?

  673. 30 Minuten danach….

  674. Typisch englisch.

  675. Ach so. Hurricane, Ich vergaß.

  676. Ergänzungsspieler

    So lange er rein geht, wartet man gerne bis zur 90sten.

  677. Der Schiri ist ein Witz

  678. Ergänzungsspieler

    Ich befürchte noch unwürdige Tretereien.

  679. Streift ihn am Hinterkopf, hält sich das Gesicht. Rot!

  680. Da versuchen doch einige, dem Neymar noch den Oskar streitig zu machen.

  681. Junge, stell endlich einen runter. Irgendeinen.

  682. Ergänzungsspieler

    Hä! Der Engländer will gar keinen 11er und Kox regt sich auf. Seltsam.

  683. der Schiri ist ja die Hölle, der ist ja völlig überfordert.

  684. Gibt’s da für uns keinen knorrigen Kolumbianischen Vorstopper?

  685. Das ist ja wirklich ein Drecksteam.

  686. Ist das die goldene Generation von England?

  687. Der Ami kann halt nur Baseball

  688. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Der Ami kann halt nur Baseball“

    Ohne Schusswaffen sind die Yankees nicht zu gebrauchen.

  689. Brigadier Lethbridge-Stewart

    Der Moderator ist aber auch gut dabei.

  690. Steffen Simon muss mal zum Optiker
    Schlimmer Schwätzer

  691. Ganz schön verkackt.

  692. natürlich war das ein Elfer.

  693. Ergänzungsspieler

    Länge war gut.

  694. Warum schreit mich Steffen Simon an? Ich habe ihm doch nix getan.

  695. eil er ein Reporter ist und da zeigt man Emotionen

  696. Close your eyes and think of England.

  697. Ausgleich vergeben ich würde die Heimat sicherheitshalber meiden

  698. ZITAT:
    „Steffen Simon muss mal zum Optiker
    Schlimmer Schwätzer“

    Eine Frau ist er jetzt aber nicht, oder?

  699. Ergänzungsspieler

    Ich dachte ja heute mal kurz, Kolumbien wäre eine Truppe, die sich mit ordentlich Galle ins Spiel beißen muss und dann plötzlich anfängt, gut zu kicken.
    Es sieht aber eher so aus, als hätten sie sich selbst aus dem Spiel gemobbt.

  700. was würdet ihr denn machen wenn ihr die Brasilianische Staatsbürgerscahft hättet und dort TV sehen würdet, das ist doch mega was die veranstalten, in Spanien ist es übrigens nicht anders..

  701. Die Kolumbianer haben die brasilianische Staatsbürgerschaft? Och jo…

  702. SWA schaut auch noch brasilianisches und spanisches TV. Jeweils 24/7

  703. Ich würde tun, was ich meistens mache: Den Ton abstellen.

  704. Der kommende Weltmeister macht mich müde.

  705. Wer über Fussball reden will muss Fussball Spiele sehen

  706. ZITAT:
    „Der kommende Weltmeister macht mich müde.“

    Aber Steffen Simon stört …

  707. ZITAT:
    „Wer über Fussball reden will muss Fussball Spiele sehen“

    …und noch wichtiger verstehen.

  708. ZITAT:
    „Wer über Fussball reden will muss Fussball Spiele sehen“

    Ich habe aber das Problem, dass das derzeit nicht wirklich ein Fußballspiel ist, sondern irgend was anderes.

  709. Ergänzungsspieler

    hoppla

  710. Nach dem Spiel würde ich die Kolumbianer komplett zur Dopingprobe bitten.

  711. Der Engländer iss a depp

  712. Goooooooooooaaaaalllll

  713. Gott strafe England!
    Er strafe es!

  714. Hochverdient.

  715. Was für ein Horrorspiel. Kolumbien ist ohne James zu schwach und nur mit sich beschäftig und die Engländer fliegen ununterbrochen auf die Fresse und begnügigen sich mit den daraus ergebenden Standards.

  716. Oh, das sieht ja doch noch nach was aus!

  717. Kopfalltor nach nee Ecke gg. England

    Das hätte es früher nicht gegeben.

  718. Dauert doch länger.

  719. War wohl zu früh. Jetzt heißt es weiterleiden.

  720. Aber auch die Rakete die zum Eckball führte. Alta!

  721. Ergänzungsspieler

    Nochmal hoppla.

    Kaum reißen sie sich wieder etwas zusammen und schon läufts.

  722. Die WM der späten Tore.

  723. Der Mina wird richtig teuer nach der WM.

  724. Das darf so einer kopfballstarken Mannschaft niemals passieren.

  725. England verwandelt Elfmeter, engl. Torüter hält Bälle, England kassiert Kopfballtor gegen Südamerikaner – die Welt steht Kopf!

  726. Sympathisch muss einem diese Truppe aber jetzt deshalb nicht sein, oder?

  727. Und noch beide Pfosten besetzt sieht man ja kaum noch

  728. Da muss mein England weiter leiden.

  729. ZITAT:
    „Sympathisch muss einem diese Truppe aber jetzt deshalb nicht sein, oder?“

    Welche?

  730. Ergänzungsspieler

    780 – die nerven heute total – haben dann halt Englands Passivität bestraft.

  731. ZITAT:
    „Und noch beide Pfosten besetzt sieht man ja kaum noch“

    Ich sag dir mal was: Wenn der Zwerg da nicht am Pfosten steht, hat der Torwart den.

  732. Die Engländer wollen verwalten und die Südamerikaner verwerten ihre einzige Chance.
    Oh je, England.

  733. @779 Auf nix ist mehr Verlass.
    Der Fußballgott wollte dieses Jahr mal was anders machen
    Hat er gut gemacht bis jetzt.

  734. Ich bin ab jetzt für Panama.

  735. Außer Standards macht England doch auch nix

  736. Die Engländer sind für ihre Passivität bestraft worden. Fußball kann manchmal auch gerecht sein. Da waren Mitte der zweiten Halbzeit schon so viele Kolumbianer verwarnt, da muss man vorne einfach mehr 1:1-Situationen erzwingen.

  737. Und selbst ein Zwerg vertikal benachteiligter Mensch könnte hochspringen.

  738. Ich bin ja grundsätzlich für den Schiedsrichter…

  739. Oder ich bin für Saudi-Arabien. Mal gucken. Aber eigentlich bin ich müd.

  740. Das war rot.

  741. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „Und selbst ein Zwerg vertikal benachteiligter Mensch könnte hochspringen.“

    Ich als horizontal benachteiligter Mensch fühle mich durch diese Aussage diskriminiert.

  742. Der Schiedsrichter zählt nicht zu den guten.

  743. Ergänzungsspieler

    England schickt sich an, das Ding zu verkacken.

  744. ZITAT:
    „England schickt sich an, das Ding zu verkacken.“

    Bestätigt

  745. Ich hätte gerne das Elfmeter-Schießen.

    Drama, Baby!

  746. Schöne 800.

    Erinnert an fremdgesteuert von der versteckten Kamera.

  747. Die sind beide leichte Beute für die Schweden.

  748. England will sich ins Elfmeterschießen retten. Verrückt.

  749. piss poor football

  750. abs da was ins Getränk zur Pause bei Kolumbien, was ein unterschied krass,

  751. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „England will sich ins Elfmeterschießen retten. Verrückt.“

    Des habe ich auch gerade gedacht – und zwar mit deutschen Tugenden des Jahrgangs 2018.

  752. Colombia fängt an Fußball zu spielen und England weiß nix mehr damit anzufangen. So ein Elferschießen hätte aber noch was.

  753. Ergänzungsspieler

    „es könnte noch richtig eng werden für England …“

    DAS ist ein Experte. Hut ab.

  754. Ergänzungsspieler

    Hat der eben „free lines“ gesagt. Geschmacklos.

  755. Vamos Colombia.
    Sorry, aber ich kann den Typ mit seiner blauen Weste nicht mehr sehen..

  756. „Das müsste jetzt schnell gehen“………..

  757. Der Keeper kann kein Engländer sein. Ich würde mal eine Ursprungsprüfung veranlassen.

  758. Ich freu mich schon aufs Elfmeterschießen. Ich schätze so gegen 2 Uhr können wir endlich ins Bett gehen.

  759. Fun-Fact am Rande: Im Kicker-Ticker steht es 11:23 bei der Verwendung von „Three Lions“ vs. „Cafeteros“ als Bezeichnungen für die beiden Mannschaften. Wie sieht es damit im TV aus, kann Herr Simon da mithalten?

  760. Zumindest ist es jetzt doch ein Fußballspiel.

  761. ZITAT:
    „England will sich ins Elfmeterschießen retten. Verrückt.“

    Scheinbar haben die das jetzt selbst gemerkt. Und sind erschrocken.

  762. @814…
    „das müsste jetzt ‚mal‘ schnell gehen.“
    kenn ich nur von dem…
    Habs aber nur einmal gehört heute.

  763. Viva Zapata, war da nicht irgend etwas?

  764. ZITAT:
    „Cafeteros?“

    Cocainas hat sich wohl nicht durchsetzen lassen.

  765. Kane verschießt

  766. England und Elfmeterschießen, bisher keine gute Kombination.

  767. Ergänzungsspieler

    Bekomme plötzlich Lust auf einen oder zwei Expressos.

  768. wenn Kolumbien weiter kommt läufts für Putin.

  769. Huch…die haben tatsächlich schon mal eins gewonnen

  770. Diesmal überwinden sie ihr Trauma

  771. England hat noch nie ein Elfmeterschießen gewonnen
    Kolumbien noch nie eins verloren

  772. Der Simon labert nur Müll.
    Jetzt glaubt der sogar England könnte ein Elferschießen gewinnen…..

  773. Ergänzungsspieler

    Die Weste an sich ist ja nur basis-schlimm.
    Schrecklich wird es durch das Ensemble Weste / Busfahrerhemd / Spaßkrawatte.

  774. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  775. 2014 war ich während der WM übrigens in Bilbao. Man wäre nicht auf die Idee gekommen, daß gerade eine WM ist. Kneipen leer. Obwohl nicht alle spiele frei empfangbar waren. Am Abend hat Chile sie dann abgeschossen.

  776. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  777. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  778. Der Insulaner wird Weltmeister, wenn er das packt. Ich leg mich fest.

  779. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  780. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  781. Ich mag ihn trotzdem,er hat gegen uns 96 verschossen.
    Netter Typ.

  782. Der Trainer von Kolumbien, ist das der große Bruder von Stefan?
    😋

  783. Ok Kane trifft

  784. Was der Simon alles weiß!
    Bei denen wird alles trainiert – sogar der Weg von der Mittellinie zum Elferpunkt.
    Auch was man denken soll – alles wird da trainiert.
    Boaa Eyy….

  785. Ergänzungsspieler

    Huch

  786. Ergänzungsspieler

    eigentlich gut getreten, das Ding.

  787. Tja, England kann immer noch nicht Elfmeter.

  788. Ergänzungsspieler

    ZITAT:
    „eigentlich gut getreten, das Ding.“

    der auch

  789. Nicht unspannend das

  790. Ich guck jetzt Inga Lindström.

  791. I felt a great disturbance in the Force, as if millions of voices suddenly cried out in terror and were suddenly silenced. I fear something terrible has happened.

  792. HISTORISCH !!!

  793. ZITAT:
    „Der Simon labert nur Müll.
    Jetzt glaubt der sogar England könnte ein Elferschießen gewinnen…..“

    Jaja…

  794. jetzt brüllt der Simon aber richtig

  795. Das ist nicht mehr mein Sport.

  796. Der Simon kriegt sich ja gar nicht mehr ein.

  797. Nichts ist mehr heilig bei dieser WM

  798. Feines Penalty!

  799. Isch glaabs ned.

  800. Jetzt ist klar, dass die Welt bald untergehen wird. Die Zeichen mehren sich.

  801. Ich sags ja, die Welt steht Kopf!

  802. BARVO ENGLAND !!!
    Ich finde das gut.
    Diese Treter und Schauspielertruppe hätte es auch nicht verdient.

  803. Der Fussball ist auch nicht mehr das was er war.
    Seltsame WM
    Ich werde alt, stelle ich gerade fest.
    Wisst ihr noch Kinder wie die Engländer damals nie ein Elfmeterschiessen gewonnen haben?
    Damals…in der guten, alten Fussballwelt

  804. So.

    Das war deren Kackspiel, so wie unseres damals gg. Algerien.

  805. Wenn die Glück haben, warten noch Schweden und Russland. Da ist alles möglich.

  806. na gut, ich gönns dem Stefan, auch wenn ich diese Westenkombination jetzt noch länger ertragen muss.

  807. Nichts hält mehr.

  808. Schwert aus dem Stein gezogen.

  809. Ich schrieb‘ s doch vorhin schon.
    Der Fußballgott hat was vor 2018 und er macht seine Sache bis jetzt sehr gut.
    Bin gespannt was er noch so für uns in Petto hat.

  810. Mit meinem England und meiner Eintracht kann ich dieses Jahr das Double schaffen: Pokalsieger und Weltmeister.

  811. Ergänzungsspieler

    JETZT glaube ich die Meisterschaft.

  812. @880
    Hauptsache er hat nicht vor Neymar Weltmeister werden zu lassen.

  813. ZITAT:
    „Der Fußballgott hat was vor 2018 und er macht seine Sache bis jetzt sehr gut…“

    Der sitzt jetzt in Florida und dreht Däumchen.

  814. Der Keffin erklärt jetzt erstmal, wie es lief.

  815. Oh ne, Keffinn versucht zu Reden….

  816. Die schwedischen Fans haben aber gar keine Ahnung von diesem Sport.
    Die eine Schwedin wusste ja nicht mal gehen sie Spielen.
    Und statt zu jubeln, erst mal sich selber Filmen, naklar.

  817. Ergänzungsspieler

    die mögen wir nicht

  818. Ja, nicht wirklich. Aber Forsberg. Würde ich nehmen. So einen bräuchten wir ohne den Prinz.

  819. Ja, Forsberg Ist schon ein guter.
    Passt zu uns.
    Ah, Palina, endlich mal was mit Kultur.

  820. Hasebe und der Nationaltrainer Japans sind zurückgetreten. Neuer Trainer wohl Klinsi…

  821. 891
    Kwelle ?

  822. ZITAT:
    „Hasebe und der Nationaltrainer Japans sind zurückgetreten….“

    Respekt!

  823. Ergänzungsspieler

    England wäre mal dran.

  824. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Hasebe und der Nationaltrainer Japans sind zurückgetreten….“

    Respekt!“

    Wann wird der Seppuku endlich auch bei uns salonfähig ?

  825. ZITAT:
    „Wenn die Glück haben, warten noch Schweden und Russland. Da ist alles möglich.“

    Und im Finale dann gegen Uruguay, die ohne Suarez ran müssen, weil dieser nach Biss gegen Neymar gesperrt ist.

  826. ZITAT:
    „891
    Kwelle ?“

    Sommerloch.

  827. Dieser dicke Comedian ist wirklich peinlich.

  828. Ergänzungsspieler

    Was ist das für ein peinlicher Fettsack jetzt in der ARD?

  829. Ergänzungsspieler

    Ein CE in Joggingshose … ich bin in WM Form.

  830. Ergänzungsspieler

    Mal eine sehr naive Frage: Wo wurden denn Özil und Gündogan für das scheitern der N11 verantwortlich gemacht und wo wurden sie bei dieser Gelegenheit ihrer Herkunft wegen beschimpft?

    Ich habe das echt nirgendwo gelesen.

  831. Kurz was zur Eintracht. Hab heute gelesen, dass weitere Transfers auch davon abhängig sind, wer uns noch verlässt… Geht keiner mehr, kommt auch keiner mehr, oder wie?

  832. 902
    Ich auch nicht.
    Die haben es doch zusammen verkackt.
    Zu 903.
    Ich gehe davon aus, das die Verantwortlichen noch ein paar
    Gute Jungs holen werden.
    Ist Fredi nicht gerade erst aus dem Urlaub gekommen?

  833. ZITAT:
    „Wo wurden denn Özil und Gündogan für das scheitern der N11 verantwortlich gemacht und wo wurden sie bei dieser Gelegenheit ihrer Herkunft wegen beschimpft?“

    In diesem Kack-Internet natürlich, wenn auch nicht unbedingt in journalistischen Texten. Hier nur mal ein Twitter-Beispiel eines sympathischen Mitglieds des Bundestages. Aber klar, das ist nur ein harmloses Späßchen, wird man ja wohl mal machen dürfen.

  834. http://news.livedoor.com/artic...../14958876/
    Quelle: Japanische Medien
    Mehrere Blätter berichten bereits darüber

  835. ZITAT:
    „… Fünf, sechs Neue werden noch kommen. …“
    Bruno Hübner in http://www.fr.de/sport/eintrac.....-1537207-1

    Und zu KPB im Artikel von Ingo
    ZITAT:
    „… Boateng wusste, dass er unter der selbst gewaltig hoch gelegten Messlatte unten hindurch segeln kann. Und er war, wie man hört, auch nicht restlos davon überzeugt, dass die neue Eintracht-Mannschaft eine ähnlich starke Runde würde spielen können. Das Gefühl, das Beste schon erlebt zu haben und dass es eher abwärts gehen könne, beschlich die Leitfigur. …“

    War so oder so ähnlich auch hier zu lesen und scheint nachvollziehbar.
    Allerdings wehre ich mich derzeit noch vehement gegen dieses
    „… nicht restlos davon überzeugt, dass die neue Eintracht-Mannschaft eine ähnlich starke Runde würde spielen können. …“,
    da ich noch nicht mal weiß, wer in einer neuen Eintracht-Mannschaft hier wo, wann und wie im Adler-Trikot auf dem Rasen sein hoffentlich Bestes gibt.

  836. Ergänzungsspieler

    905 – Vielen Dank, Kunibert. Von einem MdB ist das ganz sicher kein harmloses Späßchen. Auch wenn es nur auf die Klowand des Internets geschmiert wurde.

    Mein Eindruck ist allerdings, dass solch ein Unfug wirklich nur von eher vereinzelten Schwachköpfen kommt.

    Mir wäre es lieber, dass wenn Kritik an Veröffentlichungen dieser Art geübt wird, nicht von „vielen“, „den Medien“ oder „den Leuten“ gesprochen wird, sondern die Urheber konkret benannt werden – erfreulich wenige (prominente, semiprominente, erwähnenswerte Medien) scheinen es ja tatsächlich zu sein.

    Aber gut – Anlass meiner Frage war die Aussage dieses einfältigen, dicken Spaßmachers eben in der ARD.

  837. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Wo wurden denn Özil und Gündogan für das scheitern der N11 verantwortlich gemacht und wo wurden sie bei dieser Gelegenheit ihrer Herkunft wegen beschimpft?“

    In diesem Kack-Internet natürlich, wenn auch nicht unbedingt in journalistischen Texten. Hier nur mal ein Twitter-Beispiel eines sympathischen Mitglieds des Bundestages. Aber klar, das ist nur ein harmloses Späßchen, wird man ja wohl mal machen dürfen.“

    Print gabs auch reichlich:
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1534255

  838. Ergänzungsspieler

    909 – die Subline ist wundervoll inkonkret: „Manche Medien und auch Politiker machen sich mit Spott und Hass über Mesut Özil her.“

    Es geht zunächst exakt so weiter „… Das ist eine Zusammenfassung viel zu vieler Reaktionen auf das Ende dieser Weltmeisterschaft. …“

    Konkret dann:
    „„Peinlicher Auftritt“, stand in der „Bild“-Zeitung, dem Zentralorgan für Häme und Hass und hasserfüllte Halbwahrheiten. „Für uns ist die WM gelaufen!“ In Nahaufnahme: natürlich Özil. “
    (OK – das wohl angebildete Photo könnte eine Tendenz sein)

    „Die Welt“ schrieb: „Özils Auftritt ist symptomatisch für die deutsche Mannschaft.“ “
    (ja OK – wie hat die Welt das begründet?)

    „Die „FAZ“ hatte ihren Text mit dem apokalyptischen Titel „Der deutsche Untergang“ zunächst mit Özil bebildert, in der Nacht auf Donnerstag wurde es durch eine Hintertoraufnahme ersetzt.“
    (Ja … und?)

    „Ganz gelöscht hat ProSieben einen Tweet, in dem der Sender Özil einen Rücktritt empfahl. In der nachgeschobenen Entschuldigung war die Rede von „einer privaten Meinung“.“

    “ Und ein Bundestagsabgeordneter aus der rechten Hinterbank twitterte: „Ohne Özil hätten wir gewonnen.“ Dazu eine Fotomontage und die Frage: „Zufrieden, mein Präsident?““

    Ich möchte nicht der Versuchung verfallen, alles schön zu reden. Aber wenn das alles ist…

  839. Moin. Klassisches deutsches Muster. Der, der die Unruhe ausgelöst hat wird jetzt zum Opfa stilisiert. Obwohl die Reaktionen für den Vorgang eher moderat waren, wie ich finde. In anderen Ländern wäre ein ganz anderer Shitstorm losgebrochen.
    Disclaimer: ich habe ihn noch nie gemocht.

  840. Rasender Falkenmayer

    Da! Sie zappeln für uns live im Netz!

  841. Da wird absoluter Blödsinn gepolstert. Nein, es war kein Elfer.

    http://m.faz.net/aktuell/wisse.....68029.html