Russland 3 Irrfahrt durch Watutinki

Foto: dpa.
Foto: dpa

Gar nicht so einfach für schlichte Gemüter wie uns, das Weltmeisterversteck in Watutinki zu finden. Raus aus Moskau ist noch das Einfachste. Aber dann rein nach Watutinki, der reinste Horror.

Kann auch daran liegen, dass hier in der Gegend die zentrale Funkaufklärung des russischen Militärgeheimdienstes zu Hause ist. Solche Leute zeigen sich nicht gerne einer breiten Öffentlichkeit. Und schon gar keinen Reportern aus Deutschland, angeführt von Hartmut Scherzer an seinem 80. Geburtstag, der sich vor Glückwünschen kaum retten konnte.

Glückwunsch an Hartmut Scherzer.

Glückwunsch an Hartmut Scherzer.

Selbst Google Maps ist überfordert, bei der Suche zu helfen, und wie in guten alten Zeiten Leute auf der Straße zu fragen, wo, bitteschön, es zum Pressezentrum des DFB geht, ist so eine Sache in Russland. Die Antworten sind zwar üppig, aber leider für uns Ungebildeten keinesfalls verständlich. Bis zum Teamcamp haben wir es ja sogar noch geschafft in unserem VW Jetta, aber da durften wir Pressfuzzis natürlich nicht rein.

Also, noch mal zurück auf die Autobahn, erst in die falsche Richtung, dann einen erlaubten U-Turn, links ab, rechts ab, immer an der grünen Wand entlang und irgendwann durchs Tor links rein. Aber erst, nachdem das Sicherheitspersonal mit dem Spieglein unter den Wagen geschaut hat – wie damals am Grenzübergang zur DDR, als ich hinten drin in unserem alten Volvo vor Furcht gezittert habe und meine Brüder der Einfachheit halber gleich so sehr mit, dass das ganze Auto wackelte.

Wenn man erstmal drin ist, kann man sich echt nicht beschweren. Unschwer zu erkennen, dass hier die bevorzugten Menschen der verblichenen Sowjetunion ein und aus gingen, um vom Alltag zu verschnaufen. Breite Auffahrt, monumentales Gebäude, dazu beste Arbeitsbedingungen. Das Internet flutscht. Und wenn wir nicht zu blöde sind, finden wir die Bude morgen sogar wieder.

Schlagworte:

186 Kommentare
KOMMENTIEREN »

  1. Gude Morsche!
    .. und vielen Dank für die Impressionen, die uns so nah ans Geschehen bringen ….

  2. Soso, der Simultanübersetzer des DFB ist also Kickers Oxxenbach Fan. Überrascht mich nicht.

    Hat qua Sozialisation natürlich beim Einstellungstest am schnellsten die Begriffe „Geldkoffer“ und „Präsentkorb“ in alle maßgeblichen FIFA-Sprachen übersetzen können.

  3. Zum Glück berichtet die FR net investigativ über Doping!

    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1524800

    Viel Freud an der WM, ihr Leut!

  4. Zweites Auto gesichtet. Immer noch bräsig das.

  5. Ich finde die Sommer ohne WM blöder.

  6. Ich versteh immer noch nicht warum die Spanier das gemacht haben. Wo ist denn das Problem? Kann mir das jemand erklären?

  7. Neuerdings kann ja jeder Experte sein. Eieiei.

    http://www.faz.net/aktuell/spo.....37810.html

  8. Er ist halt leicht im Stolz verletzt, der Iberer.

    https://i.pinimg.com/736x/c6/43/b2/c643b27a935d7a7680b4d6e27f5ea357–asterix-obelix-strips.jpg

    Beim Kovac hat’s ja bei uns auch von derart Beleidigten gehiessen, man solle ihn vom Hof jagen…

  9. Der Frankfurter ist ja bekanntlich der Spanier Hessens.

  10. ZITAT:
    „Ich versteh immer noch nicht warum die Spanier das gemacht haben. Wo ist denn das Problem? Kann mir das jemand erklären?“

    Ich dachte, gerade du könntest das gut verstehen: Der Trainer hat falsch geparkt, also muss er weg.

  11. ZITAT:
    „Neuerdings kann ja jeder Experte sein. Eieiei.

    Geheimfavorit. Dem Kovac kannste echt keine Geheimnisse anvertrauen. Gleich rennt der zur Presse und quatscht das aus.

  12. Da geht es um nicht funktionierende Kommunikation, Heinz. Das dürfte Dir doch aus deinem beruflichen Umfeld nicht fremd sein.

  13. Interessante These heute in der FR:

    Mascarell können wir uns wohl nicht leisten, aber Vallejo, der regelmäßig im Kader von Real und auf Abruf für die spanische Nationalelf zur Verfügung steht.

  14. Watutinki klingt ja wie der häßliche Nachbarort von Waikiki.

    Womit wir wieder beim Simultanübersetzer angekommen sind.

  15. Ich glaube kaum dass Vallejo jetzt noch ein Thema ist – vtl. wird er es Ende August wieder.
    Unter Lopetegui wird er sicher nochmal bei Real versuchen wollen. Schließlich stand er unter diesem Trainer sogar im 25er vorläufigen WM-Kader obwohl er kaum gespielt hat….ich befürchte, den können wir uns erstmal endgültig abschminken….

  16. Etwas über das Quartier bei Moskau und ein unfairer Vergleich mit der damaligen Bleibe in Brasilien:

    „Sicher, es ist gemein, Watutinki mit Brasilien zu vergleichen. Sollte die Nationalmannschaft etwas zu sehen bekommen, dann könnte sie meinen, es sei eine triste Stadt. Aber wenn Abdul am Hinterausgang B5 zum Abschied winkt, ein paar Sprüche reißt und die Goldzähne aufblitzen lassen, ist es Brasilien, nur eben auf Osteuropäisch. Man muss nur genau hingucken, um es zu sehen. Ein Wodka könnte dabei helfen. „

    https://www.zeit.de/2018/15/fussball-wm-russland-watutinki-deutsche-nationalmannschaft

  17. @15

    Mit dem kleinen Boateng haben wir ja vergleichbaren Ersatz auf dem Markt! ;-)

  18. Huch, is’ja schon Donnerstag. Ich sach ma: Allahu Akbar!

    Putins Sammelmannschaft gegen die Jungs aus dem sympathischen Saudi-Arabien. Da weiß das Weib noch, wo ihr Platz ist.

  19. So, gelben Schein holen.

    Erstma‘ ab nach’m Wedding, Kippa uff’m Kopp, Davidstern angebaumelt und los jeht dat.

  20. Vom Campo Batida ins Gulag. Das wird ein kurzer Ausflug.

  21. Da hat doch diese Frau ihre Finger an diesem Pokal gehabt…….

  22. ZITAT:
    „Da geht es um nicht funktionierende Kommunikation, Heinz. (…)“

    Es wurde eher von fehlender Fokussierung gesprochen (neben der späten Kommunikation). Ich finde das übrigens sehr passend.

  23. Auch wenn es erschrecken mag: Da haben ganz viele ihre Finger „an diesem“ Pokal gehabt, also an UNSEREM Pokal, mit dem Axel Hellmann bisher republikweit Gassi geht.
    http://www.fr.de/rhein-main/la.....-a-1524393

  24. Warum ich „hier“ mal wieder rübergekommen bin, ist die Frage:

    wenn BvB und Lion für einen Innenverteidiger aus Mainz um die 20 Millionen bieten sollen, wie teuer oder weniger gut muss dann Jesus sein?!

    Ich gebe zu, ich habe mir diesen Diallo nie bewusst angesehen.

    https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/borussia-dortmund-transfer-diallo-mainz-05-fc-barcelona-mina-verteidiger-id214576085.html

  25. Rasender Falkenmayer

    Morsche
    den Jesus kriegen wir vielleicht noch mal 1 oder 2 Jahre geliehen. Dafür sind wir gut genug. Sollten wir den verpflichten, würde ich vor den Verantwortlichen einen sehr großen Hut ziehen.

  26. ZITAT:
    „Morsche
    den Jesus kriegen wir vielleicht noch mal 1 oder 2 Jahre geliehen. Dafür sind wir gut genug. Sollten wir den verpflichten, würde ich vor den Verantwortlichen einen sehr großen Hut ziehen.“

    Agree. Das Krasse ist: ich kann mir eine Verpflichtung sogar vage vorstellen; wundere mich nur eben ein wenig warum dieser Spieler nicht in anderen Gerüchten (s.o.) auftaucht.

  27. ZITAT:
    „Auch wenn es erschrecken mag: Da haben ganz viele ihre Finger „an diesem“ Pokal gehabt, also an UNSEREM Pokal, mit dem Axel Hellmann bisher republikweit Gassi geht.
    http://www.fr.de/rhein-main/la.....-a-1524393

    Die Frau meinte ich. Naja, solange dieser Gauland da seine Griffel weglässt…….

    Btw: heute WM-Eröffnungsspiel und dank der FR bin ich über alle Spieler im Bilde. Allein: beim heutigen Spiel kenne ich genau den Keeper der Russen. Erschreckend!

  28. Medienhotel…

    Zum Glück bin ich Pokalsieger und muss mich mit so einem Scheißdreck nicht rum schlagen.

  29. Mwa: Wieso ist denn Katar nicht qualifiziert? War das nicht im Paket dabei?

  30. ZITAT:
    „Mwa: Wieso ist denn Katar nicht qualifiziert? War das nicht im Paket dabei?“

    Die konnten sich wahrscheinlich nicht so schnell eine Nationalmannschaft zusammenkaufen.

  31. ZITAT:
    „Medienhotel…
    Zum Glück bin ich Pokalsieger und muss mich mit so einem Scheißdreck nicht rum schlagen.“

    Ich bin sogar Weltmeister und Pokalsieger.

  32. ZITAT:
    „Mwa: Wieso ist denn Katar nicht qualifiziert? War das nicht im Paket dabei?“

    Ich habe gerade wirklich nachgeschaut, ob die überhaupt an der Quali beteiligt waren.
    Ja, waren sie.
    Asien-Quali, Abschlusstabelle Gruppe A
    1. Iran
    2. Südkorea
    3. Syrien
    4. Usbekistan
    5. China
    6. Katar

  33. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Mwa: Wieso ist denn Katar nicht qualifiziert? War das nicht im Paket dabei?“

    Die Trainingssteuerung ist auf 2022 ausgelegt.

  34. Rasender Falkenmayer

    Ich lese gerade, dass die Franzosen verstritten sind, wie schon früher. Nach Spaniens Trainerchaos und unserem Türkengate frage ich mich langsam, wer da noch Weltmeisterform erreichen soll. Ob tatsächlich ausgerechnet in Russland Brasilien oder Argentinien gewinnen können?

  35. Sind sie das?
    Ja, um Weltmeister zu werden muss alles stimmen. Die Unsrigen gleich doppelt und dreifach belastet……Erdogan-Gate, die depremierende Aussicht in Watutinki und das Fehlen von Fitmacher Eder. Das wird dann wohl nix.
    Bei Portugal sind vier Spieler arbeitslos……ich hoffe doch, ich höre noch etwas beunruhigend beruhigendes aus Argentinien?!

    Dann werden es halt die Brasilianer. Auch wenn ich es dem Marcelino nicht gönne. Warum auch immer….

  36. Dann wird es England….

  37. Rasender Falkenmayer

    Hat sich bei Argentinien nicht gerade einer verletzt? Ist der wichtig?

  38. Vielleicht wird’s ja auch so‘ n Griechenland/Dänemark-Ding.

    Jemand, den jetzt niemand ernsthaft in Erwägung zieht. Also ohne Stern bis jetzt.

    Hätte mehr Charme als die üblichen Verdächtigen.

  39. ZITAT:
    „Vielleicht wird’s ja auch so‘ n Griechenland/Dänemark-Ding.

    Jemand, den jetzt niemand ernsthaft in Erwägung zieht. Also ohne Stern bis jetzt.

    Hätte mehr Charme als die üblichen Verdächtigen.“

    Holland nicht dabei, ausgerechnet.

  40. Uff, der HaEssVau ist bei der Finanzierung des DFB auch gut dabei: 115T€
    http://www.kicker.de/news/fuss.....smtwkicker

  41. http://www.fr.de/sport/eintrac.....-a-1525020

    Nicolai Müller kommt tatsächlich wegen der Skyline (und Europa).

  42. Hihi. WM-Check vom Postillon
    ZITAT:
    „Spanien 🇪🇸
    Topspieler: Diego Juan Pablo Ricardo Miguel Montoya de la Santísima Trinidad Gonzáles IV.
    Bevorzugtes Spielsystem: Tiki-Taka-Tiki-Tiki-Taka-Taka-Tiki-Taka-Tiki-Ballverlust
    Stärken: Tiki
    Schwächen: Taka
    Chancen: Weltmeister“

    https://www.der-postillon.com/2018/06/wm-team-check.html

  43. ZITAT:
    „Uff, der HaEssVau ist bei der Finanzierung des DFB auch gut dabei: 115T€“

    In Anbetracht des letzten Heimspiels noch durchaus moderat, wie ich finde.

  44. Hoffentlich wird die WM so aufregend, dass sie nicht langweilig wird

  45. ZITAT:
    Zum Glück bin ich Pokalsieger und muss mich mit so einem Scheißdreck nicht rum schlagen.“

    Ich bin sogar Weltmeister und Pokalsieger.“

    Da fehlt ein Titel ( mindestens 1996, Financialcup?). Gibts in der FR eigentlich nichts zum Protest Sonntag für AMFG14. Oder haben hat das nicht statt gefunden?

  46. Ich POKALSIEGER bin sehr zufrieden mit Müller, der Barkok sollte ihm Druck machen, auf keinen Fall verkaufen. Wenn Omar nicht zu halten ist, warum haben wir bei Emre nicht auf die Tränendrüse drücken können, Geld hat er doch schon genug.

  47. DER Emre?
    Nur weil er – politisch korrekt – kein Foto mit Erdogan machen lassen wollte, verzichtet er nicht auf xx Mio.- EUR, die er in den nächsten Jahren von der „alten Dame“ aufs Konto geschoben bekommt. Und er hat recht. PUNKT

    Wer für Barkok 8 Mio.- zahlen will, kann eigentlich keine Ah…………äh, moment,…….8 Mio? Da sollen die mal schön noch eine 1 vorne dranhängen, dann fangen wir an, zu überlegen………

  48. ZITAT:
    „Ich POKALSIEGER bin sehr zufrieden mit Müller, der Barkok sollte ihm Druck machen, auf keinen Fall verkaufen.“

    Ich weiß, dass dich Argumente nicht interessieren. Aber Barkok spielt auf einer anderen Position als Müller. Wenn er überhaupt spielt.

  49. Rasender Falkenmayer

    Für 8 Mios können wir Barkok in der Schukarre über die Alpen karren. Notfalls von Elefanten gezogen. Der nächste Marin.

  50. Salah gegen die Urus dabei?
    Die haben ja noch sechs andere Spieler aus der englischen Liga dabei. Also, das könnte für eine Überraschung reichen…..wenn nicht morgen, dann halt gegen die Russen.

  51. Ausgezeichnet – Fraktur von Nasen- und Jochbein, zahlreiche Hämatome an Kopf und Torso, Schulterluxation links, Schürfwunden an oberen und unteren Extremitäten. Phantastisch! Die Spiele können beginnen!

  52. P.S.
    Auf’m Rückweg aus’m Krankenhaus noch ’nen Rentner zusammengeschissen – rennt die Nachtkapp doch tatsächlich bei Rot über die Straß‘.

  53. ZITAT:
    „46: Gab’s bereits vor 3 Tagen:
    http://www.fr.de/frankfurt/ale.....-a-1522264

    Danke! Ist mir nicht aufgefallen.

  54. ZITAT:
    “ Aber Barkok spielt auf einer anderen Position als Müller. Wenn er überhaupt spielt.“

    Aymen oder Nicolai? Mal sehen wer weniger verletzt sein wird.

  55. ZITAT:
    „Für 8 Mios können wir Barkok in der Schukarre über die Alpen karren. Notfalls von Elefanten gezogen. Der nächste Marin.“

    Weshalb wird eigentlich häufig so despektierlich über eigene Spieler gesprochen? Verstehe ich nicht.

  56. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Ausgezeichnet – Fraktur von Nasen- und Jochbein, zahlreiche Hämatome an Kopf und Torso, Schulterluxation links, Schürfwunden an oberen und unteren Extremitäten. Phantastisch! Die Spiele können beginnen!“

    Ich hoffe, Du bist Arzt.

  57. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Weshalb wird eigentlich häufig so despektierlich über eigene Spieler gesprochen? Verstehe ich nicht.“

    Weil se all Kabbe sin.

    Oder: Du findest es despektierlich, wenn ein halber Jugendspieler mit einer handvoll Einsätzen und kasperhaftem Benehmen, dessen Disziplin schon gerügt wurde, mit 8 Millionen taxiert wird?

  58. Manchester sogar. Nur den Schönheitschirurgen sollte man verklagen.

  59. Kommt Helene noch? Die ist doch auch Sowjet.

  60. ZITAT:
    „Manchester sogar. Nur den Schönheitschirurgen sollte man verklagen.“

    Wieso? Klassischer Bulldog-Look. I like.

  61. ZITAT:
    „Kommt Helene noch? Die ist doch auch Sowjet.“

    Da!

  62. Der fette Sänger von Take That, wie einer der Gallaghers ihn nannte.

  63. Der Brasilianer ist auch eher vollschlank.

  64. 19+53+54: Meine Phantasie kann sich da schon eine Geschichte zusammenreimen. Die ist aber bisschen krank.

  65. Der Iwan scheint jetzt nicht so auf Robbie zu stehen.

  66. Ich hoffe er singt noch seine Version von Katjuscha.. Und das nächste mal bitte wieder Iwan Rebroff. Mir gerät sonst mein Weltbild durcheinander.

  67. 50, was du alles weißt…
    Ich, ohne Ahnung, würde Gaci ja auch mal LV empfehlen.
    Dieses immer neue Leute holen…
    Seit Jahren tun wir unseren Kader breiter und besser aufstellen und zahlen doch nur drauf….
    Bin gegen Höllenmannphilosophie und dafür, unsere Spieler für uns zu verbessern.

  68. ….und wo war jetzt Pussy Riot?

  69. Beim Iwan dürfen Frauen ins Stadion? Seit wann das denn?

  70. Rasender Falkenmayer

    In den letzten Jahren, in denen wir den Kader verbreitert haben, damit passende Spieler für die Postinen da sind, haben halt auch die Ergebnisse gestimmt.

  71. Ich hab übrigens heute in der Innenstadt nen Benz mit Saudischen Fahne gesehen.

  72. ZITAT:
    „Beim Iwan dürfen Frauen ins Stadion? Seit wann das denn?“

    Zugeständnis an die Saudis.

    Nette Geste, eigentlich.

  73. ZITAT:
    „Nette Geste, eigentlich.“

    Ja, aber man kann es auch übertreiben mit diesem modernen Fußball.

  74. And now I declare this bazaar opened

  75. Ergänzungsspieler

    Wurde Robbies Anzug schon besprochen? Ein Traum.
    Kann man auch im Gallus tragen.

  76. Wat is den heute?

  77. gab selten einen blog-g, der sich so schön in zweieinhalb parallelwelten bewegt (hat).

  78. ZITAT:
    „Wat is den heute?“

    Jagd auf Roter Oktober. Kann man gucken.

  79. Ich lasse mir jetzt dieses Ereignis nicht von regionalen Sportnachrichten versauen.

  80. Ruft man noch „Scheibu, Scheibu!“?

  81. Das ist doch schon ein beruhigendes Gefühl kein russischer Nationalspieler zu sein. Man hat ja Familie.

  82. Ich habe wohl das Beste verpasst?!

  83. ZITAT:
    „Ich habe wohl das Beste verpasst?!“
    Jep. Nationalhymne war schon.

  84. ZITAT:
    „Normalzustand?“

    Gott behüte. Nicht hier.

  85. Wir sehen den Weltmeister. Ich leg mich fest.

  86. Mein Tipp ist erreicht. Bissi früh allerdings.

  87. Schiebung. Meine Meinung.

  88. 11 Minuten hat mein Tipp gehalten. Vermute einen Skandal.

  89. Weltmeisterlich. Wahrlich.

  90. Das sind die, gegen die Deutschland 2-1 gewonnen hat?
    Dann weiß ich, wer nicht Weltmeister wird. Ich lege mich fest.

  91. Gleicht eher dem, was man sonntags auf den Plätzen der Provinz bei Grillbratwurst so sieht.

  92. Bisher das beste Spiel dieser WM

  93. Rasender Falkenmayer

    Saudi drückt.

  94. Rasender Falkenmayer

    ZITAT:
    „Gleicht eher dem, was man sonntags auf den Plätzen der Provinz bei Grillbratwurst so sieht.“

    Nur der Linienrichter ist viel schlanker

  95. ZITAT:
    „Bisher das beste Spiel dieser WM“

    Spiel des Tages!

  96. Der Scheich auf der Tribüne hat gar keinen Geier auf dem Arm.
    Ist das nicht mehr in?

  97. ZITAT:
    „Gleicht eher dem, was man sonntags auf den Plätzen der Provinz bei Grillbratwurst so sieht.“

    Ich hoffe, die Wurst ist halal?

  98. Zwei der größten Kriegstreiber sitzen neben dem korruptesten Sport-Präsidenten dieser Welt.

    Diese WM ist jetzt schon famos.

  99. Ich leg‘ mich mal fest, auch wenn’s gewagt ist, den neuen Weltmeister sehen wir hier nicht.

  100. Highlight bisher: Der Altkanzler mit seiner Cousine auf der Ehrentribüne.

  101. Was der Russe einmal in den Händen hat, das gibt er nicht mehr her.

  102. ZITAT:
    „Du findest es despektierlich, wenn ein halber Jugendspieler mit einer handvoll Einsätzen und kasperhaftem Benehmen, dessen Disziplin schon gerügt wurde, mit 8 Millionen taxiert wird?“

    Wo hast Du denn das mit der Disziplin her?

  103. ZITAT:
    „Ruft man noch „Scheibu, Scheibu!“?“

    Ja beim Eishockey …..

  104. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Gleicht eher dem, was man sonntags auf den Plätzen der Provinz bei Grillbratwurst so sieht.“

    Ich hoffe, die Wurst ist halal?“

    Bratrwurst aufhaengen und warten bis der Saft rausgetropft ist?

    Hat doch keiner zeit fuer.

    Genauso erfolgsversprechend wie ein Schweinsbraten Foodtruck im Iran.

  105. ZITAT:
    „ZITAT:
    „Ruft man noch „Scheibu, Scheibu!“?“

    Ja beim Eishockey …..“

    Nur wenn der Mundschutz zu klein ist oder alle Zaehne eh schon weg.

  106. Nach Russland gegen Saudi – Arabien kann eigentlich nicht mehr viel kommen.

  107. ZITAT:
    „Deal
    https://pbs.twimg.com/media/DfqYPK_W0AAcjI0?format=jpg&name=900×900

    Ich vermisse Thanos auf dem Bild. Naja vielleicht ja wenn Hydra gegen die Skelettarmee spielt…

  108. Die Sau, die Arabische, wehrt sich ja gar nicht.

  109. Alle gedopt, diese Russen.

  110. Freue mich auf die Halbzeitanalyse mit fünf Mann im Studio.

  111. Hallo hat der Tat doch schon geregelt… Siehe 113

  112. Der Schiri ist schon ein Gockel, wa?

  113. Schöne Partie auf taktisch hohem Niveau, wie ich finde.

  114. Die sind ja fast so schlecht wie die Bayern.

  115. ZITAT:
    „Schöne Partie auf taktisch hohem Niveau, wie ich finde.“

    Unsinn. Dann würde es 0:0 stehen.

  116. Keine Verschiebescheisse, keine abkippenden Sechser, keine fluiden Außenbahnspieler. Ehrlicher, schlechter Kick. Ich mag das.

  117. Es gibt keine Großen mehr.

  118. Da ist ja gegen das Gerumpel auf dem russischen Rasen der CDU vs. CSU live ticker noch deutlich spannender.

  119. Ich denke, es war ein Fehler, die Peritonitis noch einmal nach Hause zu schicken. Hier habe ich mit doch mehr erwartet.

  120. sehr wohlwollende kommentierung in der ARD. spiel ist genau so schlecht wie unsres gegen die grünen. die araber sind schneller und spielen etwas intelligenter, haben aber im direkte zweikampf keine chance. die russen rumpeln, viele abspielfehler, ohne wirkliches spielkonzept, im zweikampf stärker. geht hoffentlich ebenfalls 2:1 aus. ägypten hat chancen.

  121. Allah, sind die schlecht.

  122. Jetzt is er Turnierfavorit der Russe.

  123. Flanke aus dem Stand und dem Halbfeld, der Lange vorne macht ihn rein. Wie in der Kreisklasse. Klasse.

  124. Warum schreit der Barthels so?

  125. Der ist doch gedopt, der Russe

  126. Der Iwan ist doch einen Meter größer als der Ali.

  127. Spielt der Lange mit, der macht doch kaum was mit dem Kopp.

  128. ZITAT:
    „Warum schreit der Barthels so?“

    Der hört schlecht.

  129. Wird nix für die kleinen grünen Männchen.

  130. Blöd, der Musel kann dem Russe nicht mal damit drohen, das Öl zu kappen. Das wird also nix mehr.

  131. Wie laut brüllt der erst bei einem guten Spiel?

  132. „Ruft man noch „Scheibu, Scheibu!“?“

    Ja beim Eishockey …..“

    Scheibu ist der offizielle Anfeuerungsruf des Armeesportclubs in Moskau, dieser war immer fast ausschließlich das Team der russischen Eishockey Mannschaft, auch bei Spielen des Armeesportclubs im Fussball wurde Scheibu Scheibu übernommen.

  133. Ha, alle ausgetrickst Herrenabend beim Friseur genutzt! Kaum jemand da und jetzt Armeeschnitt für die WM!

  134. Die werden Weltmeister. Ich lege mich fest!!

  135. fazit des indirekten vergleichs: die russen offensiv 150% besser als wir, die defensive unendlich (oder wie rechnet man das?) besser als wir. auf das spiel kann man sich nur freuen. und den schiri will ich auch noch mal sehen.

  136. Und Aus ist es mit dem blöden Witz Sbor.Naja

  137. Ich freu mich schon auf die WM 2026 mit 48 Ländern.
    Das wird ein sportlicher Hochgenuss.

  138. Suarez und Salah träumen jetzt schon von der Torjägerkrone.

  139. Morgen ab 14 Uhr wird jedenfalls mehr Biss drin sein.

  140. Schön da in Russland….. sieht aus wie am Tegernsee…

  141. ZITAT:
    „Ich freu mich schon auf die WM 2026 mit 48 Ländern.
    Das wird ein sportlicher Hochgenuss.“

    Ja. Highlights wie Bahrein gegen Neu-Guinea. Riesensache.

  142. Der sch… Haken funktioniert mal wieder nicht am Smartphone.

  143. ZITAT:
    „Der sch… Haken funktioniert mal wieder nicht am Smartphone.“

    Hier geht es.

  144. „Der sch… Haken funktioniert mal wieder nicht am Smartphone.“
    Hier geht es.“

    Ist wie beim Blinker.

  145. Am Rechner funktioniert der Haken allerdings immer.

  146. An meinem Tablet nicht.

  147. Man kann heute alle Sportzeitungen der Welt aufschlagen, ob bspw. Sports Illustrated, L’Equipe, Marca oder Gazzetta, der Unterschied in der Berichterstattung hinsichtlich Russlands und insbesondere Putins ist augenscheinlich.

  148. Im Unterschied zum Kicker. ;)

  149. ZITAT:
    „Im Unterschied zum Kicker. ;)“

    Kein Bock nachzugucken…daher die Frage: Worauf will er hinaus?

  150. ZITAT:
    „Kein Bock nachzugucken…daher die Frage: Worauf will er hinaus?“

    Ist doch klar: die schreiben dort in Fremdsprachen.

  151. ZITAT:
    „Kein Bock nachzugucken…daher die Frage: Worauf will er hinaus?“

    Nun, bei nicht geringem Teil der deutschen Sportmedien tritt das politische Momentum im Vergleich zur internationalen Presse deutlich hervor, allerdings auffällig selektiv fokussiert auf Russland. Evident wird dies nicht nur beim täglichen Review der wichtigsten Printmedien, sondern deutlicher vielleicht noch beim Betrachten der elektronischen Medien. Heute habe ich quasi im Zweikanalton spanisch/deutsch das Eröffnungsspiel verfolgt. Politische Nebentöne vernahm ich von spanischem Kommentator keine.

  152. ZITAT:
    „Ist doch klar: die schreiben dort in Fremdsprachen.“

    :)

  153. @165

    Ist doch durchaus schön und entspricht, den Eindruck habe ich zumindest, dem „deutschen Naturell“ so eine Veranstaltung nicht losgelöst vom Politischen Kontext zu betrachten bzw alles zu politisieren. Sonst gäbe es wohl auch kaum so ein Drama um Gündo-Gate. Da spiegelt die Berichterstattung den Konsumenten schon ganz gut wieder. Du bist ja auch sofort mit Kritikritik zur Stelle.

  154. ZITAT:
    „Ist doch durchaus schön und entspricht, ….“

    So sind die Geschmäcker verschieden. Ich verzichte hingegen zunehmend aufs deutsche Sportfernsehen.

  155. „Ich verzichte hingegen zunehmend aufs deutsche Sportfernsehen.“

    Weil du generell auf unkritische Berichterstattung stehst oder nur in diesem Speziellen Fall?

    Und wie sieht es zum Beispiel hier im Blog aus? Wenn die Eintracht Trainingslager in Katar hat, wird das hier ja auch durchaus Kritisch gesehen(von allen, immer!!1!). Stört dich sowas auch?

  156. @169

    Das Segment der Sportpolitik lasse ich einmal außen vor. Allerdings wäre es mir auch lieber, diese Themen werden nicht während eines Sportereignisses kommentiert, sondern einen gesonderten Sendeplatz zugewiesen. Nun gut. Unangenehm empfinde ich es, wenn bspw. die russischen Außen- und Innenpolitik thematisiert wird, selbst wenn es nur in Randbemerkungen erfolgt. Hierfür sollten doch zur Genüge alternative Sendeformate zur Verfügung stehen, in denen entsprechende Themen in aller Breite dargestellt und kommentiert werden können. Da kann ich ggf. auch abschalten, wenn mir eventuell der Tenor nicht passt. Zumal gerade in Bezug auf Russland das Meinungsspektrum erheblich umfangreicher ist als in den einseitigen Monologen oft dargestellt.

    Im Unterschied dazu ist ein Block ein Ort, an dem man in einen Dialog treten kann und sicherlich auch sollte, schließlich leben diese davon. Somit stören mich Nebentöne und kleine Diskussionen zur großen Politik hier keineswegs. Allerdings denke ich auch, dass Sport und Sportpolitik in einem Sportblog Priorität besitzen sollte. Wobei auch Gebabbel als Glutamat quasi ungemein zur Unterhaltung beiträgt.

  157. Alta Falta, in einem Block, gerne auch Plattenbau, ebenso wie in einem Blog. Ach Mensch, dieses moderne Zeuch.

  158. Spitzensport und Politik lassen sich heute nun mal nicht mehr trennen.
    Die Politik instumentalisiert den Sport und der Sport biedert sich der Politik an.
    Das nun bei der WM vermehrt auch die russische Politik in Sachen Menschenrechte, Doping, Korruption etc. zur Sprache kommt ist nunmal der Tatsache geschuldet, das die WM dort stattfindet.
    Die Bilder von dem Scheich mit Putin und Infantino sind alleine schon eine politische Aussage.
    Soll man das alles totschweigen, nur weil Fußball ist?

  159. Wenn Deutschland im Final gegen Saudi-Arabien steht, wird auch Frau Merkel neben diesem Scheich sitzen.
    Und die Themenschwerpunkte, die Du aufführst, können gerne besprochen werden. Geschieht dies allerdings in einseitigem Monolog während eines Sportwettkampf, gefällt es mir eben ganz und gar nicht. Dir scheints zu gefallen, gut, ich hingegen nutze dann eben Alternativprogramme.

  160. Sport. Und Politik. Und ein Fußballspiel.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1525515

  161. @174
    Alles hässliche Arschgeigen auf dem Fotto.

  162. ZITAT:
    „@174
    Alles hässliche Arschgeigen auf dem Fotto.“

    Die sich nicht im geringsten für die öffentliche Meinung in Deutschland interessieren, geschweige denn von dieser auch nur infinitesimal abhängig wären.

  163. Merseburger Klugscheißer

    ZITAT:
    „Sport. Und Politik. Und ein Fußballspiel.
    http://www.fr.de/sport/fussbal.....-a-1525515

    Der Bartels schreibt sich allerdings ohne h.

  164. Kompliment übrigens noch mal an die Frage von Jan Christian Müller heute auf der PK. Es ging um die Herberge der National-Auserwählten. Da kamen die ehrlichsten Antworten. Zum Beispiel Toni Kroos so: „Sportschule passt ganz gut, wir sind ja auch hier um Sport zu machen. Es ist okay, man hat 2-3 Freizeitmöglichkeiten und dann ist die Vorfreude auf den Urlaub noch größer, wenn man sich wieder selber aussuchen kann, wo es hingeht.“

    Der Geist von Malente und der Geist von Watutinki…sozusagen Brüder im Geiste.

  165. @176
    Infini was?

  166. ZITAT:
    „@174
    Alles hässliche Arschgeigen auf dem Fotto.“

    Schatzi schenk mir ein Photo…

  167. ZITAT:
    „@176
    Infini was?“

    quasi „null“

  168. @181
    Von mir ???

  169. @182
    Danke, sind aber trotzdem hässliche Arschgeigen.